Eintracht Frankfurt Visionen? Ach was!

Heribert Bruchhagen gibt sich wie immer unaufgeregt. “Wir werden wenig tun. Es bleibt dabei: Die Spieler, die besser sind als unsere, passen nicht in unser Gehaltsniveau.“, sprach der Vorstandsvorsitzende, als es darum ging, welche neuen Kräfte der Verein zu verpflichten gedenkt. Jetzt, wo es um nichts mehr geht und man doch schon planen kann. Recht früh planen kann, ganz im Gegensatz zu den letzten beiden Jahren, als kurz vor Abschluss der Saison noch nicht feststand, in welcher Liga man denn in Zukunft spielen wird.

Vieles was Heribert Bruchhagen sagt ist ja nicht ganz von der Hand zu weisen. Das auch ein Fachmann wie er irren kann, tut der Sache keinen Abbruch

Er [Bruchhagen] hat mit Wohlwollen registriert, dass die auf dem achten Rang liegende Eintracht, in den zurückliegenden beiden Spielzeiten am Saisonende jeweils Tabellenvierzehnter, einen gewaltigen Satz nach vorne gemacht hat. “Das ist keinem anderen Bundesligisten gelungen.”

Wer findet den Fehler?

Nicht ganz so weit nach vorne muss unterdessen Bruchhagens Trainer Friedhelm Funkel schauen. Das nächste Bundesligaspiel findet am Samstag statt, gegen Hannover geht es, und bei der dünnen Personaldecke stellt sich die Mannschaft wie von selbst. Fast immer wieder, fast an jedem Wochenende.

Im Tor dürfte nach langer Verletzungspause wieder Markus Pröll stehen, um sich ein wenig Spielpraxis für die Begegnung gegen die Bayern zu holen. Nach der Rückkehr von Galindo hätte es für einen der Innenverteidiger eng mit einem Platz in der Stammformation werden können, da verletzt sich Vasoski im Training erneut. Und Weissenberger kränkelt. Weissenberger kränkelt aber in schöner Regelmäßigkeit immer mal wieder, also ist auch dies keine Katastrophe oder eine Sensation.

Notiz am Rande: Die ersten Weichen für die neue Saison wurden gestellt. Die Eintracht erhöht die Eintrittspreise um ein Prozent, die ermäßigten Tickets werden acht Prozent teurer. Die Anzahl der Dauerkarten bleibt mit 26.000 limitiert – wer also jetzt keine hat und in der neuen Saison eine will, sollte auf eine Erbschaft hoffen.

Das war’s an Visionen. Langeweile kann beruhigend sein.

Schlagworte: ,

292 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. guten morgen!

    er hat den ksc (aktuell 9.) als neuling vergessen?!

  2. Du hast die eine Hälfte, pia. Die andere Hälfte fehlt noch.

  3. Die zweite Hälfte gehört den Radkappen, deren Existenzberechtigung hier gerne bezweifelt wird.

    Die kann man leicht übersehen!

  4. wolfsburg – die waren jeweils 15. und sind jetzt sogar vor uns.

  5. Zeitgleich. Brav. Ihr dürft euch einen Schokokuss teilen. ;)

  6. “Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen.”, hat der weise Helmut Schmidt mal gesagt.

  7. Golfsburg gilt mittlerweile als Bundesligist? Die sind mir noch gar nicht aufgefallen.Ich bin nämlich stolzer Anhäger eines Traditionsvereins. ;)

    Ich habe sogar zwei Dauerkarten ( Tanz auf einem Bein)

    Und wieder mal Juristen und Hannover. Alles nur eine Frage der Zeit.

    http://www.sport1.de/de/apps/n.....16961.html

  8. @5

    die gedätschten von gestern?

    wieso ist weissenberger immer krank!? der hat offensichtlich ein schwaches immunsystem. ich fordere mehr obst und gemüse auf dem speiseplan der kicker.

  9. Zur Fehlersuche: KSC und die Betriebssportgruppe Volkswagen sind Vereine, die die Welt nicht braucht. Daher kann man sie schon mal übersehen, auch als Grosser Vorsitzender…

  10. @7

    Werbung auf Fußballerhinten zielt wohl auf die weibliche Werbezielgruppe ab. Ob sich das rentiert?

  11. @10

    Bei meinem Knackarsch schon. Ich habe aber meine internationale Karriere beendet.

    Konsequenterweise müßte eigentlich bald in langen Hosen gespielt werden.

  12. @10

    Zitat:

    “Werbung auf Fußballerhinten zielt wohl auf die weibliche Werbezielgruppe ab. Ob sich das rentiert?”

    was willst du denn dort bewerben? antifaltencreme?

    von mir ein klares “nein”.

  13. Morsche!

    HB hat keinen Fehler gemacht.

    Die Radkappen haben dermassen viel Geld zu Beginn der Saison in die Hand genommen, dass deren Messlatte bei Platz 6 liegt.

    Sie starten quasi ausser Konkurrenz.

    Und der KSC ist ja neu in der Liga, kann sich also nicht verbessern, sondern nur einfügen.

    Vielleicht hat es der grosse Vorsitzende so gesehen.

  14. Im Endeffekt auch egal, hauptsache wir verstärken uns zur nächsten Saison auf einer Position. Auf der des linken Verteidigers!!

  15. Meinste damit HB oder mich?

  16. Nur Geld darf’s net kosten, gelle!

  17. Ich meine Onkel Dagobert, Dr. Duc.

  18. @12 Pia

    moin, moin,

    Wie weers mit Frisurentrends, odder rote Schleifschersandaale?

  19. @19

    rudi – bei dem wetter erübrigt sich die frage.

    dreiwettertaft – sonst nix. vielleicht noch ein bisschen ali-gedächtnisgel. das war’s dann aber auch schon.

  20. Wieso wurde eigentlich seit gefühlten 4 Spieltagen das Freitagsspiel abgeschafft. Hab ich was verpasst?

  21. Nicht nur unsere Eintracht, Onkel Dagobert selbst hat es weit gebracht. Seine Feststellungen werden ungeprüft, eiligst mit einem große Klasse der Mann unters Fußballvolk gebracht. Das hat schon Kultstatus. So kommt es dann, dass alles zementiert gewesen sein soll, nur wir bewegten uns. Bewegten, weil ja ab Platz 8 auch für uns der Baustoff aushärtet, meinte der Kassenwart.

    Richtiger scheint mir, die Qualität der Buli hat weiter abgenommen und das gilt für 1 & 2. In der ersten Liga rauschen 3 Mannschaften von ganz hinten an die Spitze des Mittelfeldes und kritische Betrachter wissen nicht warum. Der VFB nimmt sich eine heftige Krise und steht nach ein paar so lala Spielen 3 Punkte hinter Platz 2. Dort befindet sich Schlacke, die, wie wir, nicht im Stande sind ein Spiel zu machen. In der 2-ten Liga ist es nicht besser, da kann Premiere noch so dolle trommeln von wegen „stärkste 2. Liga aller Zeiten“. Hoffenheim ist unter anderem deswegen da oben, weil Freiburg, Köln und Fürth einen Stuß ohne Ende spielen, Kaiserslautern und Co kommen über Regionalliganiveau nicht mehr hinaus.

    Onkel Dagobert, Rummenigge und Co sind nicht dazu aufgerufen ihrem Produkt mangelnde Qualität zu bescheinigen. ARD, ZDF, Premiere und Co haben schon lange aufgehört mit kritischer Analyse ihre Position bei der DFL zu versauen. Die Qualität ihrer Sportjournalisten ist der des Produktes Buli voll angepasst.

    Es reichte also schon auf dem Level des Vorjahres stehen zu bleiben, um bei abgesunkenem allgemeinem Niveau in der oberen Hälfte der Tabelle zu landen.

    Das festzustellen hilft aber nicht eine Preiserhöhung zu verhindern. Die kommt fürs Live Gucken auf dem Platz und beim Pay TV.

  22. Ich hätt noch wass. Wie weers mit “Frau mit Herz”?

  23. @Hubi_oldie [22]

    Das wäre einen eigenen Beitrag wert gewesen.

  24. “Kaiserslautern und Co kommen über Regionalliganiveau nicht mehr hinaus.”

    Womit du ein wenig der Regionalliga unrecht tust. Ich habe da einige Spiele gesehen, die weitaus besser als viele “Zweitligakracher” waren. Die neue dritte Liga nächstes Jahr wird sowieso ein Highlight.

  25. @Stefan:

    Ich wollte damit ausdrücken, daß ich mich vorhin daran erinnert hatte, daß es diese Saison ja auch wieder Freitags Abends eine Bundesligapartie gibt, mich aber gleichzeitig wunderte, warum mir das so unbekannt vorkam.

    Ein Blick auf die letzten 3 Freitagsspielbegegnungen brachten Klarheit. Das ist eben doch kein Bundesligaspieltag.

  26. Verstehe, Raoul. Wegen der “Kracherpartien”.

  27. (Den kommenden eingeschlossen, das eine war ja Feiertag und wir spielten Donnerstags)

  28. @hubi_oldie: Volle Zustimmung für deine Argumente. Das Niveau ist in der Breite gesunken.

    Als weiteres Beispiel sehe ich das Spiel gestern von Schlacke gegen Barca. So leicht war es noch nie, Barca zu schlagen. Jones wird stattdessen von den unterirdischen Kommentatoren für sein reines Kampfspiel in höchsten Tönen gelobt. Stürmer finden nicht statt.

    Da wird ein langweiliges, unansehnliches Produkt in Hochglanz verpackt und immer teurer verkauft, während die Qualität immer mehr den Bach runter geht.

    Allerdings steht der Fussball als Produkt dabei nicht allein. Qualitätsverlust bei gleichzeitig steigenden Preisen gibt’s in vielen Branchen …

  29. Und das ist erst der Anfang. Wenn das Ligafernsehen kommt, wenn die Sender ein fertiges Produkt des Anbieters ausstrahlen, sieht’s noch düsterer aus. Sofern das möglich ist.

    Und wie es heute verboten ist Bewegtbilder aus dem Stadion zu veröffentlichen, wird man vielleicht in Zukunft als normaler Mensch nicht mal mehr über das Spielgeschehen in Wort öffentlich berichten dürfen. Irgendwann kommt das.

  30. Das ist das Dilemma unserer Liga. Ich habe mit Freunden Freitagsabends regelmäßig eine Art Stammtisch, manchmal auch nur zu zweit oder dritt an der Bar. Vor 2 Wochen lief dann der Schlager Duisburg gegen Cottbus und ich kann mich erinnern, das, obwohl im Rücken von 3 Fussballfans eine Bundesligapartie lief, sich keiner mal umdrehte. Und um kurz nach elf mich einer fragte: “Wie ist eigentlich das Spiel ausgegangen?”

    Alle reden immer davon das die ersten sechs den Zement ausmachen, dabei befindet sich die wahre graue Masse doch im Rest des Feldes. Wo ist Kaiserslautern, wo Köln, wo Gladbach, wo Dortmund? Früher habe ich irgendwie auch mehr auf die Gegner unserer Eintracht geachtet. Ich kannte vieler deren Spieler bei Namen, kannte die letzten Ergebnisse und Anzahl der verkauften Dauerkarten beim Gegner. Aber heute?

    Diese Liga IST Hannover.

    Vielleicht fokussiert dies meinen Blick aber auch mehr auf meine Eintracht, vielleicht ist auch deswegen die Begeisterung für meinen Heimatverein in den letzten Jahren so gewachsen (zusammen mit den vielen Dramen die man durchlebt hat).

    Wenn es demnächst nach Mannheim zum Heimspiel geht setzt das dem Fass wahrscheinlich die Krone auf.

  31. @sgeghost:

    Schalski und der HSV zählen für mich zur Zeit auch zur Einöde der DFL. Die stehen halt hinten meist ganz gut.

  32. @Raoul(32): Geht mir ähnlich, ich besuche nur noch die Heimspiele, wenn`s irgendwie geht, blogge hier ein bisschen mit, aber ansonsten hat die Liga die Faszination ziemlich verloren. Ist ganz sicher bei mir eine Folge von der unsäglichen Sport-Berichterstattung, die mit unendlich anödet und langweilt, kann aber auch am Alter liegen… ;-))))

    Apropos Ewiggestrige: Geht irgendjemand ausser mir heute Abend ins Eintracht-Museum?

  33. streiche “mit”, setze “mich”

  34. @32 raoul

    Zitat:

    “Diese Liga IST Hannover.”

    das hast du sehr schön, kurz und treffend gesagt.

    @34 holgerm.

    vielleicht bin ich da. zumindest hab ich es vor.

  35. Diese Liga ist Hannover, klar. Und Frankfurt ist sie auch, nicht vergessen.

  36. Guen Morgen aus Basel,

    nach langer lediglicher passiver Teilnahme in diesem Forum, muss ich mal Holger`s Feststellung unterstützen –

    es liegt mit Sicherheit am Alter. Ich hatte letzen Sa. das Missvergnügen auf dem Rückweg nach Basel die Radio-Berichterstattung auf SWR 1 zu hören – wenn man z.B. den erratischen Singsang einer Sabine Töpperwien hört und noch Reporter-Legenden der 80er wie Joachim Böttger, Jochen Hageleit etc im Ohr hat, dann liegts wohl am Alter…

  37. Und Erwin Dittberner und Jürgen -Dieter Rehahn.

    Habt ihr alle den Blues hier? Ich bin doch nicht 10 Jahre durch das Stahlbad der zweiten Liga gelatscht um mir hier die Stimmung abtöten zu lassen;-))

    Nee ne die Liga ist das größte. Und Europapokal interessiert mich nicht die Bohne. Der deutsche Städtekampf, der zählt.

  38. “Der deutsche Städtekampf, der zählt.”

    Auf dem letzten Städtetag wurde das auch so gesagt, Heinz. Sehr schön. Mein erstes Spiel im Waldstadion war übrigens “Sowjetunion gegen England” (EM 1988). Kein Witz.

  39. Städtekampf hört sich richtig gut an, aber wie wird man es kommende Saison nennen, wenn Traditionsdörfer in der BL mitkicken?

  40. @41

    Vielleicht sollte der DFB ein formales Kriterium einführen, etwa: Städten unter 250 000 Einwohner ist es nicht erlaubt in der 1. Bundesliga zu spielen….

  41. @Heinz(39): Das hat doch mit “den Blues haben” nichts zu tun. War `ne völlig wertfreie Feststellung.

    Ehrlicher und spanndender Städtekampf war gestern, heute geht`s um Frisuren und Riemchensandalen, welche Spieler nach drei gelungenen Spielen zu den Bayern wechseln dürfen und darum, was der kleine Bruder vom Schwager des Stars über dessen neue Freundin sagt und sonstige aufgeblasene Nichtigkeiten in unerträglicher Häufigkeit. Alles total Autobahn…

  42. @43

    Zitat:

    “@Ehrlicher und spanndender Städtekampf war gestern, heute geht`s um Frisuren und Riemchensandalen, welche Spieler nach drei gelungenen Spielen zu den Bayern wechseln dürfen und darum, was der kleine Bruder vom Schwager des Stars über dessen neue Freundin sagt und sonstige aufgeblasene Nichtigkeiten in unerträglicher Häufigkeit. Alles total Autobahn…”

    genau – nicht zu vergessen: rosa-weiße schals :-x

  43. Und Duschgeel?

  44. @43

    Vielleicht wurde meine Ironie nicht verstanden, aber wer heute noch den deutschen Städtekampf in Reinform möchte ist ein wenig von gestern. Nicht nur der Frisuren wegen, nein: Wir sind Europa, Kinder! Zuerst kommt Europa dann der Rest. Städtekampf ja, aber nur im UI-Cup-Modus. Messen wir uns mit dem FC Alicante oder Clubs aus Rimini oder gefallenen Riesen wie Deportivo La Coruna…

    Ich hoffe HB verschläft diese europäische Entwicklung nicht. Er ist ein großer Vorsitzender aber etwas trantütig manchmal, wenn es darum geht, hysterisch neue Ziele zu bestimmen.

  45. @42 Das würde z.B. Kaiserslautern auch disqualifizieren.

    Schade eigentlich.

  46. @47 und Oxxenbach.

  47. und Schalke erst recht.

  48. Unsägliche Sportberichterstattung. Das ist auch so ein Thema. Aber am Alter liegts nicht, das die Radiokonferenz immer noch das Nonplusultra ist. Die können doch auch nichts dafür das Fussballkommentator beim Fernsehen der am schlechtesten bezahlte Job Deutschlands ist.

    Und Frankfurt ist nicht Hannover, Stefan. Was wir die letzten Jahre mitgemacht haben, vom Asch- bis Granitgrau bis hin zu blutdruckfördernden Auf-, bzw. Nichtabstiegsdramen, das wird kein mitteldeutscher Leibesertüchtigungsverein jemals seinen Fans bieten können. Und wir ham den Adler.

  49. “Bald Werbung unter der Gürtellinie?”

    das ist doch total österreich und damit auch autobahn…

    “best of” kommentator gestern bei schalski 05:

    “das ist hier kein freundschaftsspiel” ehrlich? komm…

  50. … oh: muss natürlich heissen: schalski 06, sorry

  51. @ 52

    Macht nix, kann jedem mal passieren! ;-)

  52. Deutscher Städtekampf war gestern. Der europäische Dörferkampf lockt.

  53. Á propos. Ich bereite schon die Feierlichkeiten für das jährliche Ausscheiden der Bayern vor. Ein-Mann Fahrradcorso auf der Leopoldstraße, etc. Nichts übertrifft verständnislose Kundengesichter direkt nach Abpfiff, die in panischer Hektik versuchen, jeden Verdacht zu entkräftigen, sie hätten sich je im Leben für Fußball interessiert, geschweige denn für den Verein, dessen Fähnchen sie vor ein paar Minuten noch schwenkten. Heute ist Feiertag. Und wenn nicht heute, dann in ein paar Wochen. Fußball ist ein schönes Spiel, vor allem in Europa.

  54. ich hoffe ich werds heute abend wieder bei offenem fenster (in bayern) auf voller lautstärke hören können:

    “Durch München weht ein kalter Wind

    Menschen hasten Tränenblind,

    weil sie so verzweifelt sind

    in der Stadt herum.

    Fahles Licht im Hofbräuhaus

    Der Wirt schenkt nur noch Dunkles aus,

    zieht dabei die Stirne kraus

    und bleibt einfach stumm.

    Sogar den Bäumen hängn die Blätter

    schlaff herunter wie Lametta,

    alle Vöglein singen Moll

    Ganz München beklagt sich

    immer wieder und man fragt sich,

    wie es weiter gehen soll.

    Freudentaumel zieht durchs Land

    von Nürnberg bis zur Waterkant,

    alle singen Hand in Hand:

    Bayern hat verloren

    Links und Rechts und zick und zack

    Das Münchner Schickeriapack

    kriegt endlich wieder aufn Sack

    BAYERN HAT VERLOREN!!!

    usw…

  55. Wieso fies?

    Ich bin heute für Ribery und Co.

    die Münchner Schickeria liebe ich sowieso…

  56. das ist unser gutes recht… ich war am samstag in ner premiere-kneipe, in der eigentlich außer mir und zwei anderen eintrachtlern ausschließlich clubberer waren. die waren fies. (jedenfalls ab dem ausgleich)…

    ich hatte noch nie solche lust leute zu verkloppen als am samstag. die sind auf den letzten ergebnissen SGE – FCN dermaßen penetrant rumgeritten, dass es echt nicht mehr lustig war.

    aber wenn man in der nähe von nürnberg wohnt, dann mus man damit wohl leben.

  57. Da haben wir den Salat. Dieser Mode- und Frisurenblog muss wohl bald geschlossen werden:

    http://www.stoppt-rosa.de/

  58. @Albert

    Ich bin für gute “Waschzettel” der Plattenindustrie. Soeben als Irrläufer zu einer CD auf meinem Schreibtisch gelandet. Auszug

    “… geht es nicht straight um Reggae. Feinste Singer/Songwriter Tracks treffen auf Roots Reggae Riddims, Dancehall Combinations treffen auf Lovers Songs und enden im Beatboxing…”

    Na? Ist das nichts? Wie wird eigentlich die Eintracht potentiellen Partnern schmackhaft gemacht?

  59. @schaumerma [60]

    Ein völlig falsches Signal, dieser Aufruf!

  60. What a kind of print out! ;-)

    (was für eine Ausdrucksweise!)

  61. @60

    Rot und Weiß ergibt doch Rosa, was ist also falsch?

    Außerdem finde ich die Äußerungen über die “Männerdomäne Fußball” sowas von Autobahn und vorgestrig. Fordern die etwa auch Stadionverbot für Frauen???

  62. @61

    Die “Waschzettel” sind ja ein ganz eigenes und sehr kompliziertes Genre. Meine Empfehlung ist da: Übertriebenes Kontextualisieren ja, unbedingt! Aber Dis-Identification mit dem Produkt ist auch gut! Nicht zu affirmativ schreiben, nicht zu blumig, nicht das Blaue vom Himmel versprechen, da wird der potentielle Kunde sonst abgeschreckt und fühlt sich wie im Mediamarkt. Ein guter Waschzettel für die Eintracht ist allerdings fast mit einem Lebenswerk (Schlüsselroman) zu vergleichen. HB hat das bestimmt schon vor Jahren in Auftrag gegeben – ohne Antwort bislang….;-)

  63. Rosa? Da muß ich sofort an Wieses Tim denken, uah.

    Hier seine Nobelkarosse:

    http://www.nunon.de/images/pro.....563855.jpg

  64. Zitat:

    “Deutscher Städtekampf war gestern. Der europäische Dörferkampf lockt.”

    Der Quotenknaller . Uefa Cup Finale 2009. Getafe gegen Hoffenheim

  65. Hoffenheim 1899. Sorry

  66. Waschzettel für die Eintracht:

    Gegen gepflegte Langeweile, für Nervenkitzel und Gefühlsschwankungen von himmelhoch jauchzend bis tod-betrübt. Die Eintracht ist immer für eine Überraschung gut!

  67. Ich *leide* etwas an Zeitmangel.;-) Deswegen empfehle ich nur ganz kurz einen Beitrag aus “Fan geht vor”, der ganz hübsch das Thema “Städtkampf” aufgreift und auch in die gestrige Diskussion (Tradition etc.) hervorragend gepasst hätte. Viele werden ihn kennen. Es lohnt sich.

    http://fan-geht-vor.de/pages/p.....arm350.php

  68. Herr schmeiss ein “e” auf den “Städtkampf”. ;-)

  69. Das ich “Pro Rosa” fordere und das Konterfei Flockes gegen den Adler eintausche, dürfte nicht auf Verwunderung stoßen…Wir müssen ganz neue Wege gehen.

  70. Ich schließe mich da selbstverständlich schon aus Gründen des Beatboxings Albert an.

  71. @69 Marc: Völlig daneben: Ohne “denglish”, wie in 61 dokumentiert, geht gar nichts.

  72. Beatboxing. Neumodischer Kram. Ich hab bis vor 2 Minuten nicht mal gewußt was das sein soll.

    Und der Herr Stefan behauptet er sei alt…..

  73. Bin ich. Ich weiß es jetzt noch nicht mal so genau.

  74. Stefan und Beatboxing? Beim näxten Jockel kannst Du uns ja mal ne Hörprobe geben (der arme Jockel).

  75. Getafe ist wie man hört ja so eine Art madrilenisches Unterhaching. Die mag ich. Haben auch eine genießbare Stadionwurst. Obwohl ja jetzt auch endlich in München mit der Dönninghaus eine satisfaktionsfähige Currywurst gebraten wird. Genau das richtige, wenn gerade der FCB einen übergebraten bekommen hat vom spanischen Haching (spanisch auszusprechen).

    Was will er uns damit sagen? Das ist ein zirkulärer oder auch 360grad-Delling. Noch ein Prototyp im kleinen Maßstab. Wenn man den perfektioniert, kann man sich stundenlang im Kreis drehen, ohne irgendwelche Informationen zu verarbeiten oder zu verbreiten. Der Perpetuum Delling ist die Zukunft der Sportmoderation.

  76. Da ich gerade über die Aufstellung gestolpert bin. Meinste Jockel wäre mal an der Degustation von diesem hier interessiert

    http://www.kelterei-stier.de/k.....hoppen.php

  77. Ich denke Jockel wird, als alter Sozialist, durchaus Interesse an sowas haben.

  78. Gut dann besorg ich das Stöffsche mal und übergebe es beim nächsten gemeinsamen Trainigstermin zu teruen Händen.

    @77

    In der Tat ” Schwarz weiß wie schnee” im Beatboxing Style. Mit Stefan in Baggies vor ner brennenden Mülltonne. Jo Man Jo.

    Wir müssen neue Wege gehen.

  79. Es gibt eben junge Alte und alte Junge, Heinz.

    Btw: Beatboxing ist mittlerweile Seniorenstiftpflichtfach.

  80. @70: Interessanter Link, aber die dort angesprochene Entwicklung wird eh nur die paar “Traditionalisten” und Ultras stören. Aber das ist ja sowieso eine aussterbende Spezies. In ein paar Jahren sind die Schmocks auf den Rängen, in den Logen und vor dem TV unter sich. Und das ist gut so!! ;-)))

  81. @82

    Stimmt Albert. Ich war eigentlich schon immer 64.;-)

  82. Ganz genau das habe ich gemeint, Albert… ;-))))

  83. Danke, Albert. Wieder einmal sagt ein Bild mehr als tausend Worte. Ein wenig mehr rosa wäre nett gewesen.

  84. Ich find das jetzt nicht gut ,dass Du hier einfach Fotos von mir veröffentlichst.

  85. Und Support besteht dann nur noch aus dem Click-Geräusch des goldenen Feurzeugs und einem langen Seufzer nach dem ersten Zug jeder Zigarette…

  86. Vielleicht kann hiervon was für den Waschzettel verwenden. http://www.eintracht.de/aktuel.....l/23943/ Auch wenn hier noch das englische fehlt, dafür ist griechisch vertreten. Passt doch auch.

  87. Und hier neues vom PB http://www.kicker.de/news/fuss.....kel/191284 FF überlegt ihn auch in Hannover von Anfang zu bringen. Wer hat dem ÜLD die Drogen eingeflösst?

  88. Keine Drogen.

    “”Vielleicht bringe ich ihn in Hannover wieder von Anfang an”

    Das sagt er an jedem Donnerstag zu jeder Pressekonferenz. Meist mit dem Zusatz: “… vielleicht aber auch nicht”.

  89. Zitat #66:

    “Rosa? Da muß ich sofort an Wieses Tim denken, uah.”

    so in etwa?

    http://www.bvb-omc.de/wiese_ba.....llett.jpg

  90. UAI=1

    Gegen Hannover brauchen wir uns nicht zu verstecken, ein Sieg ist gegen das graue Mittelfeld aber nicht Pflicht. Ich erwarte aber trotzdem, dass die Jungs kämpfen und nicht an der Leine untergehen.

  91. @ 94

    So ist es. UAI=1.

  92. @91/92

    Vielleicht doch Drogen? Oder wie kann man sich sonst erklären, warum der Trainer plätzlich gesprächig wird? “…dass Trainer Friedhelm Funkel zum Gespräch bat und ihm erläuterte…”

    Wahrscheinlich gemütlich Einen durchgezogen und dann nen Laberflash (auch Dellinger genannt) bekommen…Caio hat nur leider nix verstanden. Freundlich gelächelt hat er trotzdem.

  93. Mit Verlaub, aber mir fehlt etwas die Spannung für Hannover gerade. Ein müdes 1-1 sehe ich da auf uns zukommen, mit oder ohne PB.

    Gibt es schon Planungen für die Saisonabschlussfeier?

  94. @)97

    Ja, ich mache eine 4kg schweren Krustenbraten , gewürzt wie italienische Porchetta und bringe ihns ans GD.

    ( Ohne Flachs). Darfst gerne kommen.

  95. traber von daglfing

    uai – 1

    maulfaul heut ..

  96. traber von daglfing

    was und wo ist gd, heinz ?

  97. Parkplatz Gleisdreieck.

    Da ist auch ne Tränke für deinen Braunen und für dich auch.(Äppler)

    Du kannst auch die Dame mit den Riemchensandalen fragen. Die weiß sehr genau wo das ist.

  98. traber von daglfing

    in ca. 6 Wochen ?

  99. Ich notiere es mir auch, Heinz. Danke für die Einladung!

  100. traber von daglfing

    könnte spassig werden und wenn die sge dann noch den ….

    ok. erst mal Ball flach halten..

  101. traber von daglfing

    So, meine Damen und Herren,

    hab mal das gefühlte timeout genutzt und eine erste kleine Recherche zum UiUiUi-Cup gemacht. GuggstDu :

    http://www.sport1.de/dynamic/e...../index.php

    Man beachte auch wo der UI-Cup in der linken Navigationsleiste eingeordnet ist. Das wird Dich begeistern, Albert und so manchem Kritiker den Gedätschten ….. ;)

    Und die illustren Spielorte erst.

    Da müssen wir unbedint hin….

    Geeeiiil !!!

  102. Wo zur Hölle ist denn Otteltottel Galati?

  103. @106: Gloria Bistrita hat gegen atletico verloren, kein wunder, die spielte bestimmt mit rosa riemchensandalen, die kleine, süße königstochter, die jüngste.

  104. traber von daglfing

    @ butch

    eben – Spannung pur !!

    Wie früher an Weihnachten..

  105. @traber

    Illustre Spielorte wie Sampdoria Genua, Blackburn Rovers, Rapid Wien? Für mich sind das große Mannschaften. Odessa ist auch nicht schlecht und Cherno More Varna kannte ich noch gar nicht… Sieht gut aus!

  106. Ja prima, und FK Vektra ist die Betriebsmannschaft der Opelvertretung in Molwanien.

  107. traber von daglfing

    @110 albert

    ich meinte eher sowas

    Tobol Kostanai – OFI Kreta

    und die ganz Grossen greifen doch eh erst spät ins Geschehen ein, oder ?

  108. Na ist das nix?

    Galaþi [gaˈlatsʲ] (deutsch: Galatz) liegt an der Donau und ist die Hauptstadt des gleichnamigen Bezirks Galaþi. Mit knapp 300.000 Einwohnern ist sie die siebtgrößte Stadt Rumäniens.

    Geschichte Galaþi wurde in der Mitte des 14. Jahrhunderts das erste Mal erwähnt.

    Heute ist die Stadt geprägt von Schwerindustrie wie der größten Eisenhütte Rumäniens, Maschinenbau und der größten rumänischen Schiffswerft. Daneben verfügt sie über eine Textilfabrik, Mühlen, Sägewerke und Fischereibetriebe. Besondere Bedeutung erlangt Galaþi durch seinen Hafen – der als der bedeutendste Binnenhafen des Landes gilt. Er wird als Kriegshafen genutzt und ist der letzte Umschlagplatz vor dem Donaudelta. Der zugehörige Eisenbahnkomplex umfasst neben dem Personenbahnhof Galaþi den Rangierbahnhof Barboºi Triaj beim Dorf Movileni. 1948 wurde ein polytechnisches Institut gegründet, das seit 1974 Universitätsstatus besitzt. Zu den sehenswerten Bauwerken zählt die St.-Georgs-Kathedrale (Sfântu Gheorghe) aus dem 17. Jahrhundert.

    Vor allem die Info mit dem Rangierbahnhof Barboºi Triaj beim Dorf Movileni finde ich wichtig. Sowas haste im Baedeker nur selten.

  109. Seid ihr Anhänger von Kerneuropa, also sog. Kerneuropazentristen, oder wie soll ich das verstehen? Odessa ist doch eine Reise her. Eine Kreuzfahrt stelle ich mir da vor, auf den Spuren von Panzerkreuzer Potemkin, HB ist auch an Bord, ganz unaufgeregt…

  110. @114

    Äh Schiffsreise, nicht Kreuzfahrt natürlich…;-)

  111. @113

    Abber kaa Schuhfabrikk. Wo kriehn die dann die Riemesandälscher her?

  112. Hat jemand letztes Jahr die UI-Cup-Begegnung “Shakhter Soligorsk – FC Ararat Yerevan” gesehen? Die habe ich nämlich leider verpasst…

  113. Ich denke du hast Recht. So eine Kakanien-Tour ist gar nicht so schlecht.”Amaih Pleksy-Gladz”

    Odessa ist übrigens eine wunderschöne Stadt.

  114. traber von daglfing

    @116 rudi

    keine Sorge – Du wirst vor lauter fliegenden Händlern den Sportplatz nicht finden …;)

  115. @albert: hab ich auf dvd, direkt hinter dem 59er endspiel, nen klassiker.

  116. Zitat:

    “Hat jemand letztes Jahr die UI-Cup-Begegnung “Shakhter Soligorsk – FC Ararat Yerevan” gesehen? Die habe ich nämlich leider verpasst…”

    Ein Jahrundertmatch. Wie der bordurische Neuzugang von Soligorsk diesen Alleingang abgeschlossen hat. Diese Szene wird mir ewig unvergeßlich bleiben. Seitdem bin ich Fan dieser Mannschaft. Übrigens auch ein Traditionsverein.

  117. traber von daglfing

    ich darf vielleicht nochmal an den allseits bewunderten und mit Raunen im Saale vernommen Beitrag eines allseits geschätzen blog-g-lamour Mitglieds von vor nicht allzu langer Zeit erinnern :

    “Wir brauchen Paarungen gegen Mannschaften, in denen die Spieler kurz vor Anpfiff noch eine rauchen, die Umkleidekabinen nach hundert Jahre altem Urin dünsten, der Vereinsmogul bei einem Tor 10 neue Bälle spendiert, der Schiri mit einer falschen goldenen Uhr bestochen wird, die Trikots seit 30 Jahren gleich aussehen, das Merchandising am Küchentisch des Schatzmeisters geplant wird … UI-Cup ist Kult!”

    Un vor jeder Begegnung wird ein unaufgeregter und fußballerisch unqualifizierter (sonst fällts ja auf) Spähtrupp zusammen gestellt um die örtlichen Gegeben- und Gepflogenheiten zu erkunden …

  118. traber von daglfing

    und nun die Preisfrage, für die, die aufgepasst haben – und nicht schummeln und zurück surfen :

    Zwischen welchen anderen glorreichen Fußballveranstaltungen war der UI-Cup auf der Navileiste einsortiert ?

  119. @ Heinz, gujuhu

    Ihr seid echte FANS. Bin sehr stolz auf euch. “Shakhter Soligorsk – FC Ararat Yerevan” klingt für mich jedenfalls sehr viel attraktiver als “Eisenhüttenstadt gegen Lok Leipzig.” Es lebe der UI-Cup.

  120. Hoffe, HB hat alternativ für den Jetix Kids Cup gemeldet. Zur Not geht halt da was.

  121. traber von daglfing

    @ 125 isaradler

    eben. CL ist Autobahn und wird oft überschätzt – erst gestern wieder …;)

  122. ich sach nur: licher cup! der sieg dort ist rein stoffmässisch höher anzusiedeln als der gewinn der deutschen krombacher fussballmeisterschaft, oder der heineken championsleague. alles nur plörre dat zeuch!

  123. @123

    frauen-bundesliga

    und frauen WM

    oder so ..

  124. Ich habe übrigens noch die ganze Intertoto Runde 1978. Leider nur auf Video 2000.

    Darunter Banyasz Tatabanya-Buducnost Titograd und Etar Veliko Tarnovo-Brage Borlänge.

    Beides an Dramatik kaum zu überbieten. Ich habe damals fast einen Infarkt bekommen. Obwohl richtig technische Raffinessen doch eher selten waren. Aber diese proletarische Urkraft. Sensationell.

  125. @129

    Brage Borlänge? Hat da nicht auch Pasi Rautiainen mal gespielt? Der erste Schwalbenkönig der Bundesliga? Ganz groß!

  126. CL? Dieses Freibadturnier, wo selbst Graupenteams wie S04 ins Viertelfinale kommen? Völlig überschätzt.

  127. cl ist autobahn: ich biete eine originalaufnahme des nachmittagstrainings von traktor tscherliabinsk vor dem intertotocupspiel bei dynamo constantia auf super8 vom familienurlaub 1973 mit turbopropmaschine in muränien!

    mit medizinbällen und deuserband um die stämmigen fesseln geschnürt, traingsanzüge, wursteng, mit satten 2 streifen, die sondermülldeponie hinterm hotel rauf und runter,… felix m. hätte seinen spass, aber sowas von.

  128. @130

    Genau der. Respekt! Das war damals unmittelbar nach seinem Wechsel von FC Levadia Maardu. Ein Klassemann. Leider hat er nie den ganz großen Durchbruch geschafft. Den hätte ich gerne bei uns gesehen.

  129. @129: War das damals nicht Kiril Ivkov erstes Spiel für Tarnovo gespielt? Mann, mann, mann, das war ein Spieler, der kämpfen konnte. Manchmal, an seinen guten Tagen, erinnert mich unser Sotos etwas an ihn.

  130. Stefan ist wohl schon eingenickt bei den Aussichten oder Beatboxing im Inter-Toto-Lotto-Store…

  131. Ich lese amüsiert mit, lasst Euch nicht stören… ;)

  132. für euch onlienscouts habe ich mal die mannschaftsaufstellung von irtysh pavlodar, kasachischer serienmeister, rausgesucht.

    anton sarkhov ist ein pfeilschneller linksverteidiger, der von torpedo volzhsky kommt und das ist ja wie wir alle wissen die kaderschmiede im kasachischen fussball! als ersatz für psycher kann ich den nur empfehlen, der hat dinger drauf, da staunste bauklötze

    …und verbandsmäßig gehört kasachstan auch noch zu europa!

    http://eufo.de/football/kaz/20.....tyodar.htm

  133. Aha, wir arbeiten und der blog Chef amüsiert sich.

  134. Der Chef musste – dienstlich – an den Bornheimer Hang. Ich bitte um Entschuldigung.

  135. Btw, Uli Stein ist jetzt Co Trainer in Aserbeidschan.

    Ich mein, da könnte doch, nur so aus alter Verbundenheit…

  136. @137

    Welche Namen, welcher Klang. Da schnalzt der echte Kenner mit der Zunge.

  137. Uli Stein? Hat der nicht mal Comics gezeichnet?

  138. Stimmt . Der Trainer heißt Ulrich Stein. Sorry ,mein Fehler.

  139. Ach der! Hat der nicht mal was mit Suppen zu tun gehabt? ;)

  140. traber von daglfing

    sorry, etwas spät. wurde aufgehalten…

    and the winner is :

    Zitat:

    “@123

    frauen-bundesliga

    und frauen WM

    oder so ..”

    Schaumerma – Herzlichen Glückwunsch !

    Hauptpreis – Der Gedätschte (Du weisst schon..) !

    Wird bei passender Gelegenheit auf dem Balkon des Römers vor ca. 100.000 begeisterten blog-g-lamour Lesern feierlich überreicht …

  141. Ich lese das so, dass ggf. nur ein Hin- und Rückspiel

    fällig wäre (3. Runde, wie HSV im letzten Jahr).

    http://de.wikipedia.org/wiki/U.....ertoto_Cup

    Liesse sich imho problemlos in die Saisonvorbereitung integrieren. Das letzte mal kamen wir auf dem Weg nach

    unten am UI-Cup vorbei, da müssen wir auf dem Rückweg

    auch wieder da durch.

  142. “irtysh pavlodar”

    Hat dort etwa der Rekordnationalspieler seine Visitenkarte abgegeben?

    Hört sich so nach ner Rotlichtspelunke im Hafenviertel an.

  143. @Stefan (26):

    ….die neue dritte Liga ein Highlight….

    Wenn es denn wahr würde, zumindest ein Logo gibt es schon:

    http://www.dfb.de/index.php?id.....d%5D=13958

    Zum Thema vorm DFB Gericht sind alle gleich.

    Pyro ist scheinbar doch nicht gleich Pyro. Da gibt es heute schon wieder Billigware:

    http://tinyurl.com/5xshom

  144. Hallo Stefan,

    zwei Links zum DFB sind scheinbar zuviel. mein letzter Zuruf ist scheinbar im Spam Eimer gelandet.

  145. hafenviertel in kasachstan?

  146. “hafenviertel in kasachstan?”

    Ja, ja. Katten-Andy ist auch mit dem Licher-Cup zufrieden, wie mir scheint. Weiß Caio schon von seiner Licher-Cup-Zukunft? Das hat in diesem Fall wohl noch niemand zu übersetzen gewagt…;-)

  147. @Hubi

    Links sind da. Merci.

  148. Ich glaube übrigens auch, dass das eine spielstarke 3. Liga wird. Eine nicht zu verachtende Erneuerung. Siehe auch die guten Erfahrungen in England.

    In Zukunft hören wir dann auch öfter folgende Trainerfloskel: Für die zweite Liga hat es bei XY nicht ganz gereicht, er ist aber ein guter Drittligaspieler…

  149. traber von daglfing

    @ stefan

    bekommst Du am Sammstag evtl. Terminprobleme, wenn nahezu zeitgleich der FSV ein wegweisendes Spiel gegen den VfR Aalen austrägt und auch die sge spielt ?

    (Ich mache vorsorglich darauf aufmerksam, dass die Frage nichht so harmlos ist, wie sie daherkommt, sondern durchaus einige Brisanz birgt …;)

  150. @gujuhu: ein Binnenhafen selbstverständlich. Irgendein toxisch belasteter Tümpel wird sich da schon finden.

  151. traber von daglfing

    geht man neuerdings ins Rotlichtviertel um zu baden ?

  152. traber von daglfing

    hab ich nen Trend verpennt ?

  153. @154

    Keine Terminprobleme, traber. Die zweite Halbzeit sehe ich wie gewohnt bei Kaffee und Kuchen auf der Couch. Wo ist da die Brisanz?

  154. @albert: oh ja, Licher-Kapp, da steh ich total drauf. Wo die Spieler erstmal die nächtlichen Wildschweinschäden mit Schippe und Spaten zukratzen müssen bevors losgeht und die zweitakt Stromagregate mit ihrem zu fetten Spritgemisch die Luft einnebeln. Göttlich.

  155. @katten-andy

    Genau dort, da wo der Elch lacht, katten-andy! Ich wusste, dass dir das gefällt. ;-)

  156. traber von daglfing

    @ 158 stefan

    Elegant gelöst…

    wohl erst den ButchGründel oder einen seiner Kons… ähmm Kollegen konsultiert ?

    Teuer ?

    ;)

  157. Hm ,vielleicht könnte man dem Caio den Licher Cup wie folgt schmackhaft machen.

    1. Erste Zeile : “Caio” oder besser noch Uli eingeben

    2. Zweite Zeile : Euren Vornamen eingeben

    3. Alle übrigen Zeilen l e e r lassen

    4. “VISUALIZAR” klicken und staunen! …

    http://www.tatuagemdaboa.com.b.....r/

  158. Teuer? I wo. Ich kenne da ein paar Details aus seinem Privatleben… ;)

  159. traber von daglfing

    Zitat:

    “Teuer? I wo. Ich kenne da ein paar Details aus seinem Privatleben… ;)”

    erzähl…

    und nimm Dir ruhig Zeit für Details ….;)

  160. Die würden mich auch interessieren

  161. @162:heinzgründel ;-) *prust*

  162. @167

    Gelle der Spot ist der Hammer

  163. @162

    Heinz, das ist ja der Wahnsinn! Ich habe Caio und Lucio als Namen gewählt. Und dann das! What a surprise! Der Spot wird nicht nur Caio überzeugen. Ich bin dadurch auch Fan des Licher Cups geworden. Danke ;-)

  164. @162

    Granate! Was die alles so machen in dem kleinen Ding, genannt das INTERNET!

    Kleiner Kritikpunkt:

    Was macht die Frau in dem Spot? Warum darf mein Bärchen nicht länger ins Bild;-)

    Übrigens: Herrschaften! Ich finde es ja klasse, wie hier über den UI-Cup philosophiert wird. Auch Brage Borlänge hat mich begeistert (wer auch immer das ist!!!).

    Habt Ihr Euch schon mal überlegt, was wir in der Zeit, in der wir uns mit solchen Sachen beschäftigen, alles hätten LERNEN können? Ich bin ja ein Freund von Detailwissen. Man weiß nie, wann oder ob man es mal brauchen wird.

    Zurück zum UI-Cup: Die Diskussion ist Makulatur, da die Eintracht weder gegen die Mannschaften auf Augenhöhe, noch gegen die Bayern (die uns ja eigentlich sonst liegen;-) ) was reissen wird. Hallo Platz 12! Mehr wird es nicht werden. Schade um die entgangenen TV-Gelder!

  165. traber von daglfing

    !…Zurück zum UI-Cup: Die Diskussion ist Makulatur, da die Eintracht weder gegen die Mannschaften auf Augenhöhe, noch gegen die Bayern (die uns ja eigentlich sonst liegen;-) ) was reissen wird. Hallo Platz 12! Mehr wird es nicht werden. Schade um die entgangenen TV-Gelder! …”

    Danke Herr Oberlehrer hämish für die Note 6 und die aufmunternden Worte, liest man immer wieder gern, auch so von oben herab…. ;-(

  166. traber von daglfing

    @ 170

    das ist so ein Beitrag von der Sorte “jetzt mach ich mal den dummen Kinderchen ihr Lieblingsspielzeug kaputt, bevor ich dann meinen Hund verprügle…”

  167. Gerade erst reingeguckt. Schöne Beiträge heute, Mates.

    Ständige Steigerung. Großer Link von traber. Harte Landung.

    Das darf so nicht stehen bleiben: UI-Cup rules!!!

  168. Zitat:

    “@ 170

    das ist so ein Beitrag von der Sorte “jetzt mach ich mal den dummen Kinderchen ihr Lieblingsspielzeug kaputt, bevor ich dann meinen Hund verprügle…””

    Ei wie man’s macht macht man’s verkehrt, da ist mal so einer richtig pessimistisch und ich musste mir letzte Woche Ahnungslosigkeit vorwerfen lassen nur weil ich ein wenig zu optimistisch war :-)

    Aber ich glaube schon, dass wir den UI-Cup schaffen.

    Schon am Wochenende werden wir auf Platz 6 kommen.

    Es lebe der internationale Optimismus

  169. Zitat:

    “Es lebe der internationale Optimismus”

    jawoll – ich bin dabei :-)

  170. traber von daglfing

    so und jetzt erst recht *stampf*

    hier noch die ERSTE Runde des letztjährigen UiUiUi-Cups – möge sich jede/r ihre/seine Lieblingspartie aussuchen :

    http://www.sport1.de/dynamic/e...../index.php

  171. traber von daglfing

    bei mir ganz hoch im Kurs :

    Birkirkara – Piv Lasko

    Visionen, wir brauchen Visionen !

  172. Hier: FC Honka – FC TMVK

    Wie spricht man TMVK aus?

  173. Shakhter Soligorsk – FC Ararat Yerevan

    Das hat doch was biblisches

  174. ich find fc differdange 03 ziemlich cool. erst hab ich’s englisch ausgesprochen, dann gegoogelt und rausgefunden, dass das in luxemburg liegt. kenn mich da nicht so aus.

    wahrscheinlich heisst es jetzt diffadoungsch statt diffädäinsch.

    http://de.wikipedia.org/wiki/F.....erdange_03

    ui bildet!

  175. wir sollten ein ui-blog-g-shirt entwerfen.

  176. Die 1. Qualirunde UefaCup hat aber auch seinen Charm

    http://www.uefa.com/competitio.....index.html

  177. Gloria Bistrita ist mir die liebste fürstentochter! sie kommt aus siebenbürgen, und von dort kommen nur atemberaubend gute frisuren! ;-)

  178. traber von daglfing

    @ 178 stefan

    vielleicht so wie es da steht ??

    Stellt euch vor was eure lieben Kleinen (sofern vorhanden) während der Teilnahme der sge an diesem Cup alles lernen können – Geographie, Sprachen, kulturelles und selbstverständlich Mathe : Baba, langt des noch wenn mir äuswärts 3-2 verlieren ?

  179. @183: alma ata! ich dachte da kann mer nur eislaufen?

  180. Honka, Honka, oh Gott da war doch was.

  181. traber von daglfing

    und was wir alles lernen können, z.B “Wo ist hier das Hafenviertel und kann man dort baden ?” Alles auf molwanisch aussprechen ohne auf die Fresse zu kriegen …

    Das sind Herausforderungen, die gemeistert werden wollen.. !!

    Uiuiui -wir kommen !

  182. Und leider darf die Eintracht auch nur eine Runde UI-Cup spielen, denn die Top8 Nationen der 5 Jahres Wertung steigen in der 3 und letzten Runde ein.

  183. @187 hg

    seh ich dich gleich nachher im museum, butch?

  184. nur noch 3 Treffer fehlen Leverkusen

    :-)

  185. Me prefer also the party

    Shakhter Soligorsk – FC Ararat Yerevan

    Wilde Assoziationen: Ravi Shaktar spielt auf der Sitar, Yasir Ararat hat wieder sein Tuch um und die alte Pistol im Halfter.

    Außerdem spielen da bestimmt wilde hummelige Lokal-Garinchas oder – wer erinnert sich nicht an das legendäre WM-Bildchen – Trifan Ivanov-Verschnitte.

    MIR WIRD GANZ WARM UMS HERZ!

    Vielleicht sollten wir zur rechten Zeit einen Blog-glamour -Ausflug zur ersten Auswärtspartie ins Auge nehmen.

  186. Nein Pia, Pantoffelheinz hat heute Kinderdienst. DEr Mann hatte ja am Montag schon Aussgang. Das muß reichen. Sonst darf er nicht zum Olli und zum Hotte.

  187. traber von daglfing

    @ 189

    ja, aber dann gehts weiter mit der UEFA -Quali und die ist aucht ohne, wie man ja auf Deinem link @183 sieht.

  188. @193 dkdone

    wir sollten ein UI-blog-g-sammelalbum rausbringen. panini – das war gestern.

  189. Zitat:

    “Meinen Segen habt ihr!”

    danke, chef!

  190. Bitte. Pia, bist Du morgen zum Nachmittagstraining am heiligen Ort?

  191. traber von daglfing

    @193 dkdone

    “..MIR WIRD GANZ WARM UMS HERZ!

    Vielleicht sollten wir zur rechten Zeit einen Blog-glamour -Ausflug zur ersten Auswärtspartie ins Auge nehmen. ..!

    Jaja prima. Ich frag dann auch nach dem Hafenviertel und ob man dort auch baden kann. Oder obs zu gefährlich ist, das Gewässer…

  192. Zitat:

    “Bitte. Pia, bist Du morgen zum Nachmittagstraining am heiligen Ort?”

    training ist um 13.30 uhr, oder? mal sehen, ich muss sowieso ne stunde später im museum sein. vielleicht komm ich etwas früher – bei caio-wetter!

    aber ist das morgen dann nicht wieder “hinter gittern”?

  193. traber von daglfing

    @ 197 pia

    man sollte das irgendwann auf DVD brennen – Buchform bietet sich ja wegen der vielen links nicht so an – dieses großartige Dokument der Zeitgeschichte.

    Und falls es wider Erwarten doch nicht so der Renner wird, könnte man es immer noch als warnendes Beispiel für die lieben Kleinen verwenden, indem es ihnen anschaulich vor Augen führt, was daraus wird, wenn man seine Zeit verplempert, anstatt was Anständiges zu lernen…

  194. Mir geht’s ganz egoistisch um eine Tasse Kaffee. Danach! ;)

  195. Exclusiver Sammelbildverkauf nur im Museum und auf UI-Cup Auswärtsspielen in ehemaligem Warschauer-Pakt Territorien. Das ist Marketing!

  196. traber von daglfing

    @ isaradler

    Zitat:

    “Exclusiver Sammelbildverkauf nur im Museum und auf UI-Cup Auswärtsspielen in ehemaligem Warschauer-Pakt Territorien. Das ist Marketing!”

    in den ehemaligen Warschauer Pakt Territorien ist manches besser als man gemeinhin glaubt. Wird oft unterschätzt …

  197. @203/205

    hey, das sind ja völlig neue marketingstrategien! wir werden reich. sammelbildchen und dvd.

    @204

    quid pro quo, stefan. das sagte ich schon einmal. bringst du gedätschte mit?

  198. So Kinder, muß los, die Bayern rauswerfen. Sucht schon mal den Diercke-Weltatlas raus.

  199. traber von daglfing

    @ 208

    liegt schon seit Stunden parat.

  200. so, ich muss auch los.

    mal sehen, ob am stadion noch ein hauch vom schweiß des nachmittagstrainings in der luft am liegt. sotos soll ja keinen schlechten duft absondern, gelle heinz?

    und ihr sucht derweil schon mal einen schönen ui-ort aus, okeee?

  201. streiche ein “am” :-(

  202. @208

    Waa dess nett dess riesen Teil, dessmerr in de 60er Jaahn in de Schul hatte? Deer is vor gefiehlte 35 +-x Jaahn in de Millverbrennungsaalaach geland. Jetz habbmerr doch tschiepie-ess. da braache doch kaan Dierke meer. Ausserdem, wie wollsten dess riesen Teil innem Smart unnerbringe?

  203. Hier ist der Herr “Oberlehrer”. Wenn ich Euch das Lieblingsspielzeug kaputt gemacht haben sollte, dann tut es mir leid, aber die lärmenden Gören auf der Strasse machen mich fertig ;-)

    Ich habe ja schon vor einigen Tagen geschrieben, dass ich mir nicht wirklich sicher bin, ob Spiele gegen Schachtjor Donezk so richtig die Wucht sind.

    Klar, mal ein bisschen was von der Welt sehen, bevor man in der Liga auf Grund von Mehrbelastung durch “den internationalen Wettbewerb” abkackt ist super. In der Folgesaison warten dann noch mehr fremde Völker und Sitten auf uns. Aue, Fürth, Ingolstadt, in der noch stärkeren zweiten Liga.

    Aber wenn wir schon im U(eberlandbus) I(nternational) Cup spielen, dann doch bitte gegen Videoton Székesfehérvár. Auch wenn die mittlerweile FC Fehérvár heissen (danke Wikipedia!).

    So und jetzt gehe ich meinen Hund verprügeln! ;-)

  204. traber von daglfing

    Viel Spass – aber manchmal (*freu*) beissen die auch zurück…..;)

  205. uff, alles geschafft, sehr schön hier heute, jetze müssen nur noch die die niemand aussprechen kann verlieren, oder besser noch 0:0 spielen

  206. @215 was ist an BAYERN MÜNCHEN so schwer auszusprechen?

  207. @216:

    weiß net, ich brings net über die Lippen

  208. @216

    Machemerr maa so e Spiehl, womerr Buchstaabe wegnimmt unn annere ersetzt. Iss dess en Rombuss? Ich waases jetz nett abber ich glaab dess duud so heisse.

    Also: Merr habbe Bayern München (es duudmerr in de Seel weeh, sohwass beeses hier zu schreibbe). Mann entferne die erste 3 Buchstaabe unn de sexte (bei sowass wern die daa in dem Wort immer dorschgestrische). Im zwaate Wortt werd de dritte Buchstaabe dorsch e “d” ersetzt, de verte dorsch e “e”, de finfte dorsch e “n” unn de sexte dorsche e “d” un de siebbte werd aach gestrische.Wass kimmt dann raus?

  209. They, who must not be named? FC Voldem….

  210. Live-Ticker vom Spiel Dingens Allianzarena gegen ehemalige Truppe vom Schuster Bernd: “Rote Karte für De La Red” Muhaha! Now, this is hillarious!

  211. Cooooooonnnnnnnnnntraaaaaaaaaaaa. Sehr schick. Getafe ahoi!

  212. Gei-el! Konter durch Contra! Geht das jetzt so weiter?

    Wer pfeift das Spiel? Der dänische Unparteiische Pfiff Asmussen?

  213. Gei-el! Konter durch Contra! Geht das jetzt so weiter?

    Wer pfeift das Spiel?

    Der dänische Unparteiische Pfiff Asmussen?

  214. schick und schön. olé

  215. Ferr die Fens dess kalten Spochts, die Schockmeldung.

    Guggstu hier:

    http://www.hr-text.hr-online.d.....p?page=203

  216. ja – ja – die Schiedsrichter waren wieder Schuld… wie immer… nicht nur beim Fußball also :-)

    übrigens: wer mal was schönes lesen möchte – auch kein offizieller Partner von 11 Freunde

    unser neuestes Vereins Heft, aber ein anderes Vereins Heft ebend… http://www.box.net/shared/s90w.....cs7i8g

  217. …Der Deutsche Fussball ist ARSCH !!! Das Ende ist Nahe – so eine darbietung !!! Lächerlich – Ganz Europa lacht !!! Ich mit !!!

  218. übrigens: wer ist Schuld an der deutschen Misere? die Schiris! na klar…

  219. …Die Schiris ??? HA HA HA… Die DFB/DFL Opa’s !!! Kirch Mafia und und und…

  220. @226 Gonzofan

    Du glaabst doch nett im ernst, dass isch merr dess jetz noch dorschlees. Wennde daa uff wass bestimmtes aaspiehle willst, dann schreibs nieder, woh dess steeht. Abber um die Uhrzeit noch so en Link zu bringe, finde ich link.

  221. Ich darfs sagen: Drecks-Bayern!

  222. Schade für die Lions, gut für mich.

    @franz ferdinand, @tassie: Am letzten Spieltag trinken wir dann ne Kiste RöPi aufm Waldparkplatz.

    Es sei denn, Tassie, es sei denn der Bommersch Rudi wird noch bei nacht und Nebel…Du weisst schon.

  223. Ich fasse es nicht. Da übersteht man einen grauenhaften Pro 7-Pro-Bayern-Abend mit einem Lächeln im Gesicht, weil Getafe ja führt und dann trifft der Fronck in der letzten Minute….

  224. Aber dann treffen die gleich wieder, hihi…

  225. Getafe Ole Ole! FC Bayern Ade Ade!

  226. Oh wie ist es schön …

  227. .. sowas hat man lange nicht gesehn …!

  228. Gucke das Spiel der Unausschreibbaren auf einem Dänischen Sender. Verstehe kein Wort, aber die Kommentatoren scheinen genauso viel Spaß zu haben wie ich…

  229. Und schon wieder!

  230. Da ich diese blauweissen Wurstzipfelesser nicht live guck, sondern höchstens mit vorgehaltener Pistole, wie stehts?

  231. Aber Juan Carlos friert.

  232. Und die wollen CL spielen??? Lachhaft! Da reicht schon die Vorstadt der Königlichen um die Bazis bis auf die Knochen zu blamieren.

  233. “Gucke das Spiel der Unausschreibbaren auf einem Dänischen Sender. Verstehe kein Wort, aber die Kommentatoren scheinen genauso viel Spaß zu haben wie ich…”

    Sicher noch spassiger als der grauenhafte Pro 7-Pro-Bayern-Kommentator…egal haha

  234. Seit der 5. Minute mit 10 Mann, geil!

  235. Jawollja, die können froh sein, dass es nur Uefa-Cup ist. Beim Licher-Kapp hätten die null Chance, NULL.

  236. wobei is ja sateins…eh alles das gleiche!

  237. Olli Kahn gibt den Nikolov für Reiche

    Und wann sieht der DFB und die DFL endlich ein, dass solange die Bundesliga an ihrer Vereinsmeierei und Stehplätzen festhält Deutsche Vereine keine Chance mehr auf Europäische Titel haben.

    STEHPLÄTZE WEG und INVESTOREN HER!

    Kleines Quiz: Wie wird der nächste Deutsch CL-Sieger heissen?

    HOFFENHEIM!!!!!

  238. Die werden ja vorgeführt…

  239. Zitat:

    “Olli Kahn gibt den Nikolov für Reiche

    Und wann sieht der DFB und die DFL endlich ein, dass solange die Bundesliga an ihrer Vereinsmeierei und Stehplätzen festhält Deutsche Vereine keine Chance mehr auf Europäische Titel haben.

    STEHPLÄTZE WEG und INVESTOREN HER!

    Kleines Quiz: Wie wird der nächste Deutsch CL-Sieger heissen?

    HOFFENHEIM!!!!!”

    Sicher. Und am besten ALLES in VIP-Logen umfunktionieren!

  240. Zitat:

    “Sicher noch spassiger als der grauenhafte Pro 7-Pro-Bayern-Kommentator…egal haha”

    Der Name ist Programm (oder umgekehrt): Danish Delight…

    Mangels Sprachkenntnissen halt Fussball pur inclusive Stadionatmosphäre: e viva Espana!

  241. Naja, FvTuT auf Premiere ist auch nicht besser…

  242. “Mangels Sprachkenntnissen halt Fussball pur” traumhaft!

  243. Ja, leck mich doch am A****… Die haben ein Lucky, gibts nicht.

  244. Was ich einfach nur schön finde ist die Ruhe und Ballsicherheit mit der die Getafer (wahlweise die Jungs aus einem Vorort von Madrid um ein altes Thema mal wieder anzutippen)das runterspielen.

    Mist, grade der Anschluß zum 2:3…

  245. Neee, ES GIBT KEINEN FUSSBALLGOTT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  246. Das gibt es doch nicht.

    Das gibt es nicht

    Das gibt es

  247. pato der oka von getafe

  248. Was eine eklige Schmierentruppe.

  249. Der Pato ist Nummer 2 in Spanien?

  250. Zitat:

    “Ja, leck mich doch am A****… Die haben ein Lucky, gibts nicht.”

    !

  251. Boah, ist das bitter für Getafe,

    Michael Laudrup ist ein Supertyp…

  252. Titan Kahn auf dem Weg nach vorne?!

    Torwartfehler? Gibt’s doch gar nicht…

    Mit Oka wär das nicht passiert!

  253. Wobei Toni ja eigentlich hätte rot sehen müssen.

  254. Naja, ich hoffe Fandel hat ein Alibi…

  255. Kommt schon, in Europa sind wir doch trotzdem Bayern-Fans. Ich oute mich zumindest. Wird mal wieder Zeit, dass der UEFA-Cup nach Deutschland kommt, bevor ihn die Adler in einem Jahr holen…

  256. Wo wären die Bayern ohne Bayern-Dusel??? Unmfassbar! Ich bins jetzt Getafe-Fan! Tut mir echt leid.

  257. “Titan Kahn auf dem Weg nach vorne?!

    Torwartfehler? Gibt’s doch gar nicht…

    Mit Oka wär das nicht passiert!”

    stimmt! war ein unqualifizierter kommentar zuvor von mir.

    “Ja, leck mich doch am A****… Die haben ein Lucky, gibts nicht.”!!

  258. Getafe ole! Die waren in Unterzahl, die waren technisch gut, die haben clever gespielt, die haben das Spiel kontrolliert und geile Tore gemacht….

    Warum wird das nicht belohnt?

  259. @roundhouse: Lieber Superfund Pasching, wie die Schund-Bazis, man liebt oder hasst sie, iss numa so.

  260. Zitat:

    “Kommt schon, in Europa sind wir doch trotzdem Bayern-Fans. Ich oute mich zumindest. Wird mal wieder Zeit, dass der UEFA-Cup nach Deutschland kommt, bevor ihn die Adler in einem Jahr holen…”

    Naa. Das nehm’ ich mir raus. Vielleicht gegen eine andere Truppe. Aber hier war Getafe das Team der Wahl.

  261. Zitat:

    “Kommt schon, in Europa sind wir doch trotzdem Bayern-Fans.”

    Aber doch nicht nach dem Kick…

    Getafes Konterchancen waren doch ein Offenbarungseid für die Bayern.

    Godverdorrie!

  262. @272

    Zitat:

    “Kommt schon, in Europa sind wir doch trotzdem Bayern-Fans.”

    im herzen von europa sind wir das eben nicht!

  263. Übrigens waren besonders die deutschen Spieler grottenschlecht. Klose, Jansen, Podolski, Lahm: Das war nichts, null, nichts, null, nichts etc.pp.

  264. Zitat:

    “Kommt schon, in Europa sind wir doch trotzdem Bayern-Fans.”

  265. @bayern: In Europa kennt euch keine Sau…

  266. Brauchts wirklich soviele Millionen um SO weiterzukommen?

    Dann Hitzfeld bla bla bla. In der CL spielen die ja anders, spielen mit und stehen nicht hinten drin. Aha.

  267. Zitat:

    “Boah, ist das bitter für Getafe,

    Michael Laudrup ist ein Supertyp…”

    Einer für die POST-FF-Arä?

  268. @284

    Unbedingt, Andreas! Ganz oben auf meiner Liste!

  269. Das beste an dem Spiel sind die 2 Punkte für die 5-Jahres-Wertung. Meine persönliche Lieblingsseite zu dem Thema

    http://www.5-jahres-wertung.de.....ertung.htm

  270. Zitat:

    “@284

    Unbedingt, Andreas! Ganz oben auf meiner Liste!”

    Gut. Nemma. Nur wann?

  271. Erst mal holen wir noch den Licher-Cup mit FF…;-)

  272. Zitat:

    “Erst mal holen wir noch den Licher-Cup mit FF…;-)”

    Eija. Bisse darf er noch. Aber wir brauchen alsbald Titel!

  273. Zitat:

    “Zitat:

    “Kommt schon, in Europa sind wir doch trotzdem Bayern-Fans.”

    nö”

    …ich auch net !!! Kranker Verein !!!

  274. “Kommt schon, in Europa sind wir doch trotzdem Bayern-Fans.”

    Ne. Nenenene. NE! NENENENENENENE! NIE!!!

    War das widerwärtig. Mir ist immer noch speiübel. Seit fast 40 Jahren schaue ich mir jetzt diesen ekelhaften Dusel an und man sollte meinen, daß man sich irgendwann daran gewöhnt. Aber ich kann es nicht. WAR. DAS. WIDERWÄRTIG.

    Für alle, die es eh schon wissen, hier mein Augenzeugenbericht aus dem Fußballkneipenepizentrum von München. Vor dem Spiel Trikots, Schals, große Mäuler. Spätestens in der 110. Minute war der vorher proppenvolle Laden fast leer, Faninsignien keine mehr zu sehen, die Verbliebenen schüttelten stumm mit dem Kopf, während ich(!) sie an ihren unglaublichen Dusel erinnerte, der ihnen normalerweise auch das mieseste Spiel rettet. Totenstille. Auch nach dem Anschlußtreffer. Dann das 3:3 und plötzlich war alles wieder bunt. They sing when they’re winning. Only when they’re winning. Peinlich. Peinlich. Peinlich. Hätte nie gedacht, daß ich mal ein Gazprom Team unterstützen muß. Müssen die es halt richten.

  275. erst die löwen raus und dann diese dreck-bayern – was für ein beschissener abend.