Mir san mir Vorgesagt

Nachdem gestern der FC Bayern München der Wahrheit ins Auge geschaut hat (Lesebefehl!), ich mich über die Verschwendung meiner Fernsehempfangsgebühren nicht ereifert habe, weil es allemal sein Geld wert ist die Bayern verlieren zu sehen, echt jetzt, immer, habe ich nunmehr den Faden verloren. Auch wenn ich ihn nie hatte.

So kann’s gehen.

Was wollte ich zu dem Spiel schreiben? Ach ja, jetzt weiß ich’s wieder. Ich tu’s immer wieder gerne. Ich schaue mir so ein Spiel an, und genieße den Ton dazu über Kopfhörer. Da hört man so schön das Schmatzen des Reporters, in der Kundenarena nicht gestört durch übermäßig lauten Support der Menschen im Stadion, die immer noch nicht wissen, wer sie eigentlich sind. Gestern kommentierte Béla Réthy. Was man mehr oder weniger deutlich hören konnte, wenn man in den Kopfhörer lauschte: Fast immer wenn Béla Réthy etwas zu Taktik und Aufstellung, zu System und Spielzügen zu sagen wusste, wurde ihm dies vorher von einer männlichen Stimme souffliert. Béla Réthy liess nach dem Vorsagen des Unbekannten meist eine kleine Pause, wohl um die Informationen zu verarbeiten, formulierte etwas geschliffener und teilte dann dem Millionenpublikum draußen an den Schirmen, in ihrem Zet Deh Eff, Damen und Herren, das soeben verinnerlichte mit. In die Wohnstuben der Republik.

So was freut mich dann immer, wenn ich auf der Couch liege und die Bayern schaue. Als Eintracht Fan freut man sich an den kleinen Dingen des Lebens. Ich bin dann aber trotzdem kurz vor Schluss eingeschlafen.

Schlagworte:

125 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. traber von daglfing

    Moin,

    wohlwahr, wohlwahr :

    ….”So was freut mich dann immer, wenn ich auf der Couch liege und die Bayern schaue. Als Eintracht Fan freut man sich an den kleinen Dingen des Lebens. Ich bin dann aber trotzdem kurz vor Schluss eingeschlafen…”

  2. traber von daglfing

    man hätt’s auch noch etwas weiter konzentrieren können :

    …”Als Eintracht Fan freut man sich an den kleinen Dingen des Lebens…..”

    Jaja, manchmal ist’s auch für Unsereins schön auf dem Sofa …..;)

  3. traber von daglfing

    Das da

    http://american-arena.blogspot.....-auge.html

    ist eigentlich wirklich einer Diskussion würdig. In diesem Artikel ist eigentlich alles gesagt – zumindest was der Position Rummenigges und einiger anderer Protagonisten ent(gegen)spricht.

    Und hier hau ich nochmal auf die Eventies drauf – die scheren sich um solchen “Kleinkramfirlefanz” und dessen realen Auswirkungen einen Dreck!

    PARTY !!!!

    Wer anrichtet, aufräumt oder gar auf wessen Kosten das geht –

    Egal……..PARTY, nach drei Tagen eh vergessen.

    Geht mir auch so wenn ich mir nur die Birne zudröhn, egal wegen was.

    Caaaiiiiooo!!!

  4. traber von daglfing

    @stefan

    hat mich grad die zensur (spam) gefressen?

  5. Kann sein, ich schau mal nach. Vielleicht ist der Monolog-Modus einen Hauch zu scharf eingestellt… ;)

  6. traber von daglfing

    achwas, wie dass denn jetzt?

    ;-)

  7. traber von daglfing

    @ stefan

    Danke !

    und editier nochmal ein “gar” auf egal”, oder lass es wie Du meinst – ich überlass Euch jetzt erstmal das Feld nach meiner “Nachtschicht” …;)

  8. traber von daglfing

    übrigens miserabel bezahlt, die Nachtschicht ;(

  9. Danke Stefan, dass Du den Hintergrund mit dem Kommentatoren-Tandem mal ausgeleuchtet und die Untergrundarbeit in den Vordergrund gerückt hast. Nun geht mir ein Licht auf, warum die Rethys dieser Welt immer gegen das TV-Bild anquatschen. Die Burschen können gar nichts dafür, sind immer zu spät,

    weil der (kleine) Mann im Ohr ihre Sinne in Anspruch nimmt. Leider kannst Du in Deinem Kopfhörer die

    Laufschrift auf deren Monitore nicht erkennen. Vielleicht läuft da parallel die Ankündigung das B…d des Schiedsrichters Schwiegermutter beim Mundraub von Sahnetorte erwischt hat.

    Sommerloch, immer noch :-)

  10. Ach nee. So sommerlochig find ich’s gar nicht mehr. Am Freitag geht’s los mit dem Pokal.

  11. traber von daglfing

    @9 hubi

    grammatikalisch und syntax-mäßig zu kompliziert – so kommen WIR nicht vorwärts.

    Denk doch mal nach ….;)

  12. guten morgen,

    einleitend darf ich heute mal ausdrpcklich für das spiel des herzensvereins gegen die limburger auswahl einen einsatz der spieler “Meier, Köhler oder Ljubicic” fordern.

    das ständige “caio-fordern” seitens der populisten in der öffentlichkeit unerträglich und gegen spielern wie “Meier, Köhler oder Ljubicic” schier ungerecht.

    in aller deutlichkeit: “Caio ist nicht entscheidend” … aber was anderes muss auch klar sein und da wird es vielen ähnlich gehen:

    “Bei Caio geht es ein bisschen besser, aber er ist immer noch weit entfernt von den anderen” aber es besteht durchaus noch hoffnung.

    “Ich habe ihn jedenfalls nicht abgeschrieben”

    ( tw entnommen aus http://tinyurl.com/5k3ndq )

    fährt eigentlich jemand aus dem plenum nach pfullendorf?

  13. Ich verurteile die Forderung nach Einsatz verletzter Spieler. Schon aus Gründen des Versicherungsschutzes.

  14. Zitat:

    “Ach nee. So sommerlochig find ich’s gar nicht mehr. Am Freitag geht’s los mit dem Pokal.”

    Ich widerspreche nur höchst ungern, aber

    07.08.08,20.30 SV Niederauerbach – 1. FC Köln

  15. traber von daglfing

    @ 12 tante moe

    ..”einleitend darf ich heute mal ausdrpcklich für das spiel …”

    Macht Deine Tastatur auch STÄNDIG solche PROBLEME ?

    Sammelklge?

  16. traber von daglfing

    @12 tante moe

    Grüße noch schnell an nkl rkl bevor hier wieder ales 776&%b w %$;?=?`=.v+ßßd&B &$DCC “§” Z gnmg$W ‘***:

  17. fleischspießgrillen statt bayernglotzen.

    so hab ich mir den bela erspart.

    sommerlochig? hier was zum überbrücken der letzten stunden:

    7. August – „Den Schal enger schnallen und in die Ohren spucken“

    Heute präsentiert Henni Nachtsheim im Museum sein neues Buch über die Eintracht. In „Den Schal enger schnallen und in die Ohren spucken“ werden gesammelte Kolumnen der letzten Jahre veröffentlicht. Natürlich liest Henni einige seiner Texte und das wird sicher sehr lustig. Und wahrscheinlich erzählt er auch noch mal von dem Europapokalendspiel in den 1960er Jahren, dass die Eintracht ja damals gegen ManU in der letzten Minute gewann…

    Start: 19.00 Uhr, Eintritt frei

    (quelle: http://www.eintracht-frankfurt.....-museum.de )

  18. Stefan, hast du ne Ahnung ob heute um 10.00 Uhr Training ist ?

  19. @DrHammer

    Die Ahnung habe ich – leider nicht die Gewissheit. Ich fahre aber mal hin.

  20. @pia

    Da gehe ich auch hin. Damit ich nicht wieder auf der Couch einschlafe.

  21. “Mann” , sieht sich :)

  22. traber von daglfing

    @ pia

    …”fleischspießgrillen”…

    ich hab gewusst, dass Du ES machst….;)

  23. Zitat:

    “”Mann” , sieht sich :)”

    *hüstel*

  24. Zitat:

    “Zitat:

    “”Mann” , sieht sich :)”

    *hüstel*”

    Erkältet Pia ?

  25. @23Zitat:

    “@

    …”fleischspießgrillen”…

    ich hab gewusst, dass Du ES machst….;)”

    ja, aber ER war nicht dabei.

  26. @25

    das wird “mann” morgen sehen.

  27. traber von daglfing

    Zitat:

    “”Mann” , sieht sich :)”

    Reine Definitionsfrage.

    btw – iss mein Anwalt eigentlich immer noch am pennen ?

  28. traber von daglfing

    Ich hätt grad DIE Millionenklage am Start und der Kerl pennt einfach …

  29. traber von daglfing

    Zitat:

    “@23Zitat:

    “@

    …”fleischspießgrillen”…

    ich hab gewusst, dass Du ES machst….;)”

    ja, aber ER war nicht dabei.”

    Okay, jetzt ist mir’s lanfsam auch klar, ER ist untergetaucht.

    Schade für IHN.

    Hätte noch nen Tastaturfehler für IHn (2) und ggf. ne kostengünstige (auch – und besonders für IHN) Sammelklge.

  30. @ 13 stefan:

    verletzungen sind voll ungerecht… ausserdem kann im jahr der großen pekinger festspiele auf einzelschicksale keine rücksicht genommen werden. das große ganze hat zu zählen und da muss dann auch mal jemand dahin gehen, wos weh tut. auch wenns weh tut.

    @ traber 15:

    bei mir liegts wohl leider eher an denwurstfingern :-)

    da es offenbar trotz gegenteiliger ankünsigungen fürn eine erhöhung des frauenanteiles hier doch keine fanpakete gibt, wechsel ich wieder in den onkel-modus…

  31. traber von daglfing

    @ tante rkl

    ..”ankünsigungen “…

    nehm ich sicherheitshalber nochmal mit ins Depot…

  32. “da es offenbar trotz gegenteiliger ankünsigungen fürn eine erhöhung des frauenanteiles hier doch keine fanpakete gibt…”

    Wer hat das denn angekündigt? Und wo?

  33. traber von daglfing

    @ 32

    solang der Her Anwalt noch schläft, muss ich halt selbst sammeln….

    noch ein “r” in’s Depot.

    HG – das wird schon …

  34. Ich stelle den Monologfilter jetzt wieder nach, traber. ;)

  35. traber von daglfing

    Es darf übrigens JEDR gern mit sammeln.

    Depot ist in der Burg.

    Grossbuchstaben zählen doppelt.

    Die Depotverwaltung (Sammeldepot) unterliegt dem Burgherrn.

  36. traber von daglfing

    @ 35 stefan

    ok.ok.

    bin halt bloß noch bissle wach, weil mein Anwalt ….

  37. @ stefan 33:

    da stehts:

    http://tinyurl.com/6h8phh

    muss man eigentlich blog-g-links auch noch vertinien?

  38. Das interpretiere ich aber als Frage, bestenfalls als Vorschlag, und nicht als Ankündigung. Oder interpretiere ich da falsch?

  39. naja, aber wenn eine hübsche junge frau einen vorschlag macht, dann gilt der doch gemeinhin als beschlossene sache, oder? ;-)

  40. oha… fest verbandelt, wie? naja, da entwickelt man(n) tatsächlich eine gewisse elefantenhaut gegenüber (anderen) hübschen damen. aber sei getröstet:

    in vielen fällen wird die (die elefantenhaut, nicht die diensthabende frau/freundin) mit der zeit wieder dünner :-)

  41. traber von daglfing

    ..”vertinien?…

    Vertinien kann man nicht, aber man kann tauschen, z.B. ein “I” gegen ein “Y” – und nicht vergessen – Grossbuchstaben zählen doppelt..

    (ob das noch durch den Filter geht…..;)

  42. Ihr macht mich hier ganz Karussell im Kopf!

    Guten Morgen…

  43. traber von daglfing

    Wo iss denn hier die “hübsche junge Frau” ?

    Hab ich jetzt auch gepennt, oder bloß mein Anwalt – immernoch-?

  44. traber von daglfing

    @44 im

    manchmal hilft’s (rein um hinundwieder den Anschluss zu kriegen) wenn man sich auch noch die “allerletzten” Beiträge der vorigen Nacht anschaut ….

    PS. Ich fürchte HG rumpelt gleich rein…

  45. Zitat:

    “Wo iss denn hier die “hübsche junge Frau” ?

    Hab ich jetzt auch gepennt, oder bloß mein Anwalt – immernoch-?”

    folge den spuren traber, folge den spuren…

    http://tinyurl.com/6h8phh

  46. traber von daglfing

    @ tante moe

    achso, Du meinst DIE, der ich gestern mein Edelstahlmesser-Set geliehen habe ?

  47. traber von daglfing

    ..keine Panik, SIE hat gesagt, sie will sich nur ein paar Buchstaben aus der B**D raus schneiden, weil die Kinder sammeln sowas ganz gern …;)

  48. Ich glaab ess iss werklisch Zeit, dass dess Sommerloch vorbei iss. Ibrischens froi ich mich aach, dass de FCBäh verlorn hatt. Ich habb nur ausschnittweise mal reingeschaut, deshalb binisch aach nett eigeschaafe.

  49. Zitat:

    “..keine Panik, SIE hat gesagt, sie will sich nur ein paar Buchstaben aus der B**D raus schneiden, weil die Kinder sammeln sowas ganz gern …;)”

    kinder sind ja eh ein eher merkwürdiger verein… aber eine leckere schokolade…

  50. (Im Eimer, tztz, also dann ohne echten Link nochmal)

    Wo wir gerade beim öffentlich-rechtlichen sind, Spezial-Programmtipp für Albert (wenn er dann hier mal reinschaut):

    20:15 Der FilmMittwoch im Ersten:

    Willkommen im Westerwald

    Fernsehfilm Deutschland 2008

    Lies selbst:

    “http://preview.tinyurl.com/6k48kx”

  51. traber von daglfing

    @51 nkl rkl

    ich sammel da jetzt lieber noch einen Buchstaben von der Ruth:

    vgl @50

    …”deshalb binisch aach nett eigeschaafe…”

    Das “l” gehört mir, oder Ruth ?

    Ich weiss, hasschde gar nedd gemerkt….;)

  52. Isch wollt gar net lang störn, nur emal fraache, ob irschendaane schon was üwwer dess kostenlose Geschenk-Präsent saache kann?

  53. Habb isch aach nett. Weilisch beim Spiehl nett eigeschlaafe bin, binisch jetz halt noch e bissy mied.

    Abber isch geloobe Besserung.

  54. der link ist wieder mal etwas zum “fremdschaemen”.

    musste nach eingen sekunden wegclicken, war nicht zu ertragen

    ohne sich zu kruemmen und zu winden.

    Widerlich.

  55. ein anderer Stefan

    Wenn ich die Kommentare so lese. Ja, garnicht mehr sommerlochig…

    Die haun mer wech heute abend!

  56. De FF will mit 3 Spitze spiehle. Unn die solle 90 Minute dorschkicke. Da binnisch emaa gespannt.

  57. @58 Ruth

    Guten Morgen, wo hast du das denn her, dass kann doch niemals von unserem Friedhelm Funkel stammen. FF=Franz Ferdinand?

  58. Ei aus de XXXX Guggstu unten:

    http://tinyurl.com/6nznum

  59. Zur erneuten Bayern-Niederlage: Ich habe ja so den Eindruck, als ob von der Lichtgestalt Klinsmann schon jetzt das ein-oder andere Watt Leuchtkraft abhanden gekommen ist. Früher kam er übers große Wasser gewandelt, heute sitzt er täglich in seinem mit spießigen Buddhas verschraubten Trainingszentrum. Bin schon jetzt gespannt, wie das endet.

  60. Der Vollständigkeit halber: das Mutterschiff erwartet Platz 10

    http://www.fr-online.de/in_und.....ealos.html

    Beruhigend finde ich den Artikel; wir stehen demnach in der Bundesliga auf Platz 3!!

    http://www.fr-online.de/in_und.....dlich.html

  61. traber von daglfing

    @61 dkdone

    nanana, Grinsi’s sind vielleicht spießig, aber Buddha’s ?

    Man möge keinen göttlichen Zorn herauf beschwören, denn so fest hocken wir auch nicht im Sattel ….

  62. traber von daglfing

    @62 mark

    alles schön und gut, aber das erste Wort im Text gefällt mir immer noch nicht :

    Zitat:

    “Betrug der Umsatz im Abstiegsjahr 2003/2004 nur 24,7 Millionen Euro, lagen die Kenndaten der vergangenen Spielzeiten bei 52,6 (2005/2006), 68,9 (2006/ 2007) und 69,0 Millionen (2007/ 2008). …”

    btw., wo issen der Anwalt jetzt …?

  63. traber von daglfing

    … scheint als habe ER (der Anwalt) bereits eine längere Verhandlung hinter sich – oder DIE (mit dem Edelstahlset) gerade vor sich …;)

    PS. butch – bleib tapfer, wir brauchen Dich (s.o.)

  64. Zitat:

    “@61 dkdone

    nanana, Grinsi’s sind vielleicht spießig, aber Buddha’s ?

    Man möge keinen göttlichen Zorn herauf beschwören, denn so fest hocken wir auch nicht im Sattel ….”

    ich gehe ehrlich gesagt sogar davon aus, dasses nichtmal buddhafiguren sind, sondern eher figuren von chinesischen glücksgeistern. der unterschied? ganz einfach:

    buddha war ein asket. gibt es dreihungdert pfund schwere asketen? wohl nicht. deshalb sind nur die schlanken figuren (meist mit kurzer bienenstockfrisur oder entsprechender kopfbedeckung dargestellte) buddhafiguren auch buddhafiguren. ´

    hugh.

  65. traber von daglfing

    @66 tante moe

    Zitat:

    ..”sondern eher figuren von chinesischen glücksgeistern..”

    Aber Tante, das sind doch grad anscheinend die Schlimmsten !

    Grad da müssemer aufbasse !

  66. Warum nur soviel über den FC Buddha, äh ich meine den FC Bäh diskutieren? Wird man nicht übermäßig von den Medien mit diesem Thema vollgemüllt? Jetzt zeigen die ÖR auch schon Testspiele von denen zur primetime.

    Im DSF, den man besser als DBS (Der Bauern Sender) bezeichnen sollte, berichtet man ohnehin fast nur über diesen Verein.

    Ich kann es fast schon nimmer hören bzw. sehen. Es interessiert mich nur noch am Rande. Das Experiment mit Grinsi Klinsi ist eh zum Scheitern verurteilt.

  67. Hab mal eine Frage an unseren Moderator: In der 11Freunde Sonderbeilage zum Saisonstart hat ein Stefan Krieger den Beitrag zum FSV geschrieben. Ist die Namensgleichheit Zufall?

  68. Zitat:

    “Hab mal eine F”

    Tschuldigung mein Browser spinnt.

  69. traber von daglfing

    @ 18 pia

    also wir können das jetzt so machen :

    Du gibst mir das Edelstahlset und im allgemeinen den Anwalt wieder heraus – oder ich weise auf eine “Schalke 05”- vergleichbare Sünde hin …..

  70. traber von daglfing

    Zitat:

    “@ 18 pia

    also wir können das jetzt so machen :

    Du gibst mir das Edelstahlset und im allgemeinen den Anwalt wieder heraus – oder ich weise auf eine “Schalke 05″- vergleichbare Sünde hin …..”

    von mir aus darfst Du dann auch den Henni für ne Weile behalten …;)

  71. wenns ums provozieren geht, haste recht, traber…

  72. Viel erfreulicher finde ich die wirtschaftliche und sportliche Entwicklung bei der SGE.

    siehe Links unter @62

    oder

    http://www.hr-online.de/websit.....t_34891948

    Übrigens Großmaul Basler sieht die Eintracht am Ende nur auf Platz 14. Hoppenheim dagegen auf Platz 10 direkt hinter Hangover. Naja Basler war noch nie der Hellste. Auch ER bekommt in dieser Kolumne gehörig sein Fett weg. Typisch Bxxx, erst einen Spieler unbegründet in den Himmel heben, um IHN dann gnadenlos in die Hölle zu treten/schreiben.

    Einfach nur widerlich.

    @12 tante moe

    “fährt eigentlich jemand aus dem plenum nach pfullendorf?”

    Ja ich, zumindest fahre ich mit. :-)

    Die haun mer wech!

  73. Der Link zu @76 bzw. zur Basler Kolumne ist wohl im Spamfilter gelandet. Also neuer Versuch:

    http://tinyurl.com/preview.php.....num=6eor9a

  74. traber von daglfing

    Ach, hab ich schon erwähnt, dass der grosse Vorsitzende mir am Rande des letzten Tests noch die Hand geschüttelt hat ?

    Nee ?

    Gut, dann ist es hiermit amtlich.

    Böse Zungen behaupten allerdings ich hätte IHM am Ende eines engen Durchgangs aufgelauert und IHN quasi ……. – böse Zungen halt !

  75. traber von daglfing

    @77 spessartadler

    Da kann ich nur sagen :

    Mit Verlaub, Herr Basler, Sie sind ein A…….!!!

  76. Die Eintracht ist “pumperlgesund”.

    http://www.rhein-main.net/sixc.....5030761.de

    “Nur Bayern und Werder wirtschaftlich besser als die Eintracht”

    http://tinyurl.com/preview.php.....num=5mfs7d

  77. @79 traber

    100% agree :-)

  78. Für das an Fussball interessierte Volk:

    Internationaler Sportgerichtshof (CAS) hat zu gunsten der Bundesliga Clubs entschieden bezgl. der Olympia Abstellungspflicht.

  79. “Trotz des großen Abstandes zur Spitze der Liga hat der Finanzchef eine Europapokalteilnahme nicht auf Dauer abgeschrieben: «Mit sehr, sehr guter Arbeit können wir auch einmal an den ersten Sechs kratzen. Wir haben keine Depressionen, sind nicht die graue Maus im Mittelfeld.»

    Zur Erinnerung: In der Saison 2004/05 war Eintracht Frankfurt noch ein Zweitligist mit einem Jahresumsatz von 17 Millionen.”

    Soviel zum Thema: “Alles ist zementiert”.

    Es war mir schon immer klar, dass die Verantwortlichen bei der EF AG für das Umfeld und andere Vereine nur den Ball flach halten, aber in Wirklichkeit zielstrebig den Aufstieg in die Ligaspitze planen und vorantreiben. Beleg dafür ist auch die Ankündigung von Herrn Pröckl im Winter bei Bedarf evtl. weitere Transfers zu machen.

    Die Politik der kleinen Schritte zahlt sich langsam aus.

  80. @79 und 81

    me too

  81. ein anderer Stefan

    TV-QUOTEN

    Lehrer-Serie schlägt Bayern-Spiel

    Platz eins für die Pädagogen-Soap – gerade mal Platz zwei für Klinsis Jungs: Die neue ARD-Serie “Die Stein” lockte mehr Zuschauer vor den Bildschirm als die Kicker vom FC Bayern.

    http://www.spiegel.de/kultur/g.....47,00.html

    mensch stefan, falschen sender geschaut ;-)

  82. traber von daglfing

    @82 im

    Zitat:

    “Für das an Fussball interessierte Volk:

    Internationaler Sportgerichtshof (CAS) hat zu gunsten der Bundesliga Clubs entschieden bezgl. der Olympia Abstellungspflicht.”

    1. Quelle ?

    2. Möchtest Du damit andeuten, dass einige von uns (wo bleibt denn der Gründel jetzt?) nicht an Fussball interessiert sind, bloß weil wir nicht 24/7 darüber quatschen ?

  83. Diese Affäre Gründel, mach mir langsam auch zu schaffen.

    Wenn da was schiefgeht, verlange ich den totalen Boy-… äh, Girlkott wollt ich sagen!

  84. 1) Überall

    2) Nein möchte ich nicht, aber ich gehe davon aus, dass es hier Leser gibt denen das ziemlich egal ist, ob da jetzt was ist mit Olympia oder eben nicht, da kein SGE Spieler davon betroffen ist. ;-)

  85. @88

    Selbst mit SGE Spielern wäre mir die Dopingiade so was von egal. Sozusagen wie der berühmte Sack Reis der in einem fernöstlichen Land umfällt ;)

  86. traber von daglfing

    @87 Worrefrau

    habe vorsorglich noch ein “t” für Dich gebunkert …;)

    @ 85 ein anderer stefan

    da hat sich der Blogwart doch instinktiv das bessere Schlafprogramm angezappt …;)

  87. traber von daglfing

    @ 89 flippie

    Bitte beachten :

    Die offizielle Sprachregelung lautet auf vielfachen Wunsch nicht mehr :

    “…Sack Reis umfällt…”

    sondern :

    “in XY ein rostiges Fahrrad umfällt …”

    Danke. Bitte.

    (Der Gründel ist noch nicht da, bzw. DIE war schneller – auf jeden Fall habe ich hier noch ein “Product of China”, quasi einen ungeklärten Fall, wenn ihr wisst was ich meine …)

  88. @lars [71]

    Ich fürchte: nein. ;-)

  89. Der Sack Kartoffeln, der in der Provinz Hessen umfällt, ist mir aber auch egal…

    Berlin ist ja das Zentrum, wie ihr vielleicht wißt. ;-)

    PS:

    Wer besorgt eigentlich Karten für die Relegationsspiele der Eintracht nächstes Jahr? Ich glaube es wird eine sehr, sehr, sehr harte Saison…Ich sehe schwarz.

  90. traber von daglfing

    @93 albert

    dann besorg Dir halt ne schwarze Kutte, die Kartoffeln schick ich Dir dann schon in’s Zentrum (im hessischen Sack) …

  91. Tschland:Brasilien 0:0

  92. @ “t”raber

    Danke schön!! Über die kleinen Aufmerksamkeiten freut man sich doch besonders.

  93. traber von daglfing

    @95 Ruth

    Quelle?

    Spielbeginn, Halbzeit oder Endstand ?

    Man betreibt hier schließlich seriöse Berichterstattung ;)

  94. @lars [71]

    “Hab mal eine Frage an unseren Moderator: In der 11Freunde Sonderbeilage zum Saisonstart hat ein Stefan Krieger den Beitrag zum FSV geschrieben. Ist die Namensgleichheit Zufall?”

    Nein. Ein redaktionelles Missgeschick.

  95. @Stefan

    An welche Adresse soll ich die Flasche Rotwein schicken? Du kannst mir sie auch an meine Emil-Adresse senden.

  96. traber von daglfing

    @99 stefan

    hihi, Du hast also gesagt, Du möchtest da nicht namentlich erwähnt werden und die andere hat’s halt falsch verstanden …;)

  97. Nein, Traber. Ich habe lediglich das Bild gemacht und die E-Mail weitergeleitet. Daraus wurde gefolgert, der Text wäre von mir.

  98. @Stefan,

    warst Du im Wald? Wenn ja, erzähle! Und zeige!

  99. Ich war im Wald habe aber im Moment zu tun, sorry.

  100. @97 traber

    Quelle ist leider der Lifeticker von XXXX Und das Spiehl iss auuuuuus!!!

  101. @Stefan [103]

    Jo, jo.

  102. traber von daglfing

    @101 stefan

    Tjaja, da kann man mal wieder sehen, wie schnell sich Mißverständnisse so ratzfatz ausbreiten und kaum mehr zu beseitigen sind.

    Grüße an dieser Stelle an Benni K. (alles richtig gemacht mit dem Bratwurst-Verweigungerungs-also-quasi-sowieso-nie-nicht-Foto!)

    Wo bleibt n jetzt der Rechtsverdreher (mal gespannt ob er jetzt wenigstens reagiert ;), wenn man ihn mal brauchen könnte ?

  103. traber von daglfing

    Auch ein Sepp Blatter kann mal vor einem “Sportgericht” verlieren, was viele nicht für möglich gehalten hätten.

    (Herr Gründel, wir hätten hier langsam wirklich reizvolle Aufgaben).

    http://i8t.de/vcezy451

  104. traber von daglfing

    Hier noch ein paar Hintergründe -wenn der “Anwalt” es schon nicht selbst machen will – aber er wird sicher zur rechten Zeit noch was kommentieren …

    http://i8t.de/2ppqgqqm

  105. Zitat:

    “@Stefan,

    warst Du im Wald? Wenn ja, erzähle! Und zeige!”

    Ekrott, draußen vom Walde komme auch ich her.

    Es gibt eigentlich nicht viel zu berichten von der zu erwartenden kurzen Trainingseinheit, da heute Abend noch das Testspiel ansteht.

    Ein bisschen aufwärmen, ein paar Sprintübungen, ein bisschen Onetouch Kick, gefolgt von Abschluss Abwehr gegen Angriff und einem kurzen Trainingsspiel.

    Russ bekommt ein paar lautstarke Anweisungen von Armin R. , da er ein bisschen behäbig daherkommt.

    Galindo und Meier fehlen immer noch, Pröll trainierte ein wenig überraschend bei den Rekonvaleszenten mit.

  106. Unn wie waa “ER”?

  107. Der Russ wird wen er so weiter macht der 3te IV diese Saison… passt mal auf wie schnell das geht.

  108. Zitat:

    “Unn wie waa “ER”?”

    WER ?

  109. @DrHammer [109]

    Du Waldschrat sprichst große Dinge gelassen aus: “kurzes Trainingsspiel”. Ging es da wie früher (unter Fritze) zu, also irgendwer soll die Pille irgendwie ins Tor bringen oder wurde auf schnellen Kurzpass geachtet und rasant flach gespielt, so dass es (bei aller Liebe) Soto schwindelig geworden wäre??? Hatte ER als einziger ein dunkelgrünes Leibchen bekommen? (Ich vermute, dass er auf die Spielmacherrolle gestern damit ein bisschen vorbereitet werden sollte, denn er spielte für beide Mannschaften in dieser Rolle.) Es war auch die Anzahl der zulässigen Ballkontakte vorgegeben und wo diese stattfinden durften. Heute Business as usual?

  110. Ja, Prölli hatte gestern das Torwarttraining mit trüber Miene abgebrochen. Wenigstens kann er bei den Invaliden mittrainieren.

  111. “Wenigstens kann er bei den Invaliden mittrainieren. “

    Die ja bei uns traditionell auch eine sehr starke Fraktion bilden, nicht?

  112. @ Ekrott

    Nah, du willst es aber ganz genau wissen

    Wie schon beschrieben zulässige Ballkontakte zunächst EINEN, im Spiel Abwehr gegen Angriff waren Flanken Pflicht.

    …. aber wie schon erwähnt, ich fand heute nix spektakulär.

  113. @ ekrott

    Wie war Caio die Tage drauf? Spielt er in Pfullendorf?

  114. @112 dr

    Ei “ER” oder “IHN” menno.

  115. Zitat:

    “@112 dr

    Ei “ER” oder “IHN” menno.”

    Ei, Rudi ich hab doch auch seit gestern “Themenboykott”

  116. traber von daglfing

    @119 themenboykott

    sacht doch einfach : gut oder ES tut sich was..;)

  117. Also dann sag ich…

    ” gut oder es tut sich was “

    … aber was hat das für einen Sinn ?

  118. traber von daglfing

    Zitat:

    “Also dann sag ich…

    ” gut oder es tut sich was “

    … aber was hat das für einen Sinn ?”

    Keinen. Danke.

    Hat überhaupt etwas Sinn hier, ausser Frisuren ?

  119. Ich habe ein paar Bilder und ein paar Buchstaben neu online gestellt. Falls von Interesse.

  120. traber von daglfing

    – BUCHSTABEN ?

    – GROSSE ?

    – WO?

  121. @Stefan:

    Die sind doch inzwischen sicherlich schon gebraucht. ;-)