Endspiel Warten, warten, warten

Herr Hübner schwitzt. Foto: Stefan Krieger.
Herr Hübner schwitzt. Foto: Stefan Krieger.

Da sind sie mächtig ins schwitzen gekommen, die Verantwortlichen von Eintracht Frankfurt, am letzten Samstag (die Älteren erinnern sich), als der …- BVB souverän mit 1:0 Richtung Westfalen zurückgeschickt wurde. Aber am Ende war dann ja doch noch alles irgendwie gut.

Obwohl, und man kann da gar nicht oft genug warnend den Finger heben, noch nichts gewonnen ist. Noch ist alles möglich, vom direkten Klassenerhalt mit Platz 12 (sofern ich richtig gerechnet habe), bis hin zum direkten Abstieg von Platz 17 aus.

Oder halt die Relegation.

Was die Saison immerhin noch mal um zwei Spieltage verlängern, und die anstehende ewiglange Pause entsprechend verkürzen würde. Aber wer will das schon? Außer Nürnberg und Bremen vielleicht.

Anm.: Dieser Beitrag wurde nur verfasst, um das Warten zu verkürzen. So wie die, die bis zum Samstag folgen werden. Gibt ja nix Neues.

Schlagworte:

535 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Sollten wir dann doch wider erwarten Absteigen, würden wir das in Würde getan haben.

  2. ZITAT:
    “Sollten wir dann doch wider erwarten Absteigen, würden wir das in Würde getan haben.”

    Bist du es, Heribert?
    #Noch4TagebiszumKlassenerhalt

  3. Mein Holger!!!

  4. ZITAT:
    “Sollten wir dann doch wider erwarten Absteigen, würden wir das in Würde getan haben.”

    Das muss ganz mieses Zeug gestern Abend gewesen sein, nicht?

  5. Wenn wir in die Relegation gehen, kann Alex Meierdiese Saison noch mal in unserer Arena auflaufen. Allerdings wäre mir der direkte Nichtabstieg lieber:-)

  6. … ich kann aber am 19. Mai nicht – also ganz einfach 1 Punkt holen und gut ist. Kann doch so schwer net sein.

  7. Danke für den warnenden Finger, aber natürlich wollen wir verliebte Narren den nicht sehen.
    Ähnlich beliebt wie der in den Wunden….lass uns doch die verträumten Tage.
    Wir wachen womöglich auf, wenn Bremen ebenfalls Unlust auf die Relegation zeigt.

  8. Nürnberg gegen Würzburg – was für ein tolles Zweitliga-Duell in der nächsten Saison.

  9. Wir verlieren am Samstag nicht. Davon bin ich überzeugt. Es ist an Werder Bremen Fehler zu machen und nervös zu werden und dazu haben sie auch jeden Grund.

  10. ZITAT:
    “Wir verlieren am Samstag nicht. Davon bin ich überzeugt. Es ist an Werder Bremen Fehler zu machen und nervös zu werden und dazu haben sie auch jeden Grund.”

    So würde ich das auch sehen. Hinten sicher stehen und mit gespielten Minute werden die nervöser.

  11. Ich schöpfe Mut aus der Tatsache, dass mir CE versichert hat, der Pizarro könne eh nix. Bzw. er trifft nix.

  12. ZITAT:
    “Ich schöpfe Mut aus der Tatsache, dass mir CE versichert hat, der Pizarro könne eh nix. Bzw. er trifft nix.”

    Du weißt aber schon, dass CE in diesen Dingen meistens leider falsch liegt? Jetzt habe ich wieder Angst. ;-)

  13. Rechne mit dem Schlimmsten, aber hoffe auf das Beste.

  14. Relegation und absteigen. Dann wartet man am kürzesten. Und hat Saisonbeginn bei bestem Sommerwetter. Also wenn das neuerdings die relevanten Kriterien sind.

  15. Die freuen sich alle schon auf Urlaub ab Sonntag und gewinnen in Bremen. Haben wir in den letzten Jahren mal in Bremen gewonnen?

  16. Ich würde in Bremen ja auch mit 5er Kette spielen lassen

  17. Warten kann ich ja nicht mal an der Kasse, und jetzt das?! Habe von den Fischköppen schon schöne Bilder bekommen mit gerupften Adlern etc, pah. Ich tippe mal schön heute auf ein klassisches 2-1 nach 0-1 Rückstand.
    Ansonsten: http://youtu.be/-V8dXVnOpSM
    Und jetzt geht’s ran ans Video, KIl wird zum Moses befürchte ich, ohne Tafel.

  18. Zitat aus dem heutigen FR Artikel:
    “Alex Meier fiel aus, weil er sich einen Riss des Hoffaschen Fettkörpers zugezogen hatte, eine schmerzhafte Verletzung im Knie, nichts Schlimmes, aber langwierig.”

    Schmerzhaft, langwierig, aber zum Glück trotzdem nichts Schlimmes :-P

    http://mobil.fr-online.de/cms/.....FitMl.html

  19. Unterdessen bei 1860.

    “Am Montagabend meldete er (Ismaik) sich via Facebook zu Wort und bedankte sich bei den Fans “für die emotionalen Momente, die ihr mir in den USA am Live-Stream beschert habt.” (…) “mein Ziel ist, dass wir eines Tages Titel und Pokale gewinnen. Im Fußball ist nichts unmöglich. Diese Träume lasse ich mir von keinem nehmen.” (…) “Ich verspreche Euch, dass die schlimmste Zeit hinter unserem Verein liegt”, so Ismaik weiter.

    http://www.merkur.de/sport/tsv.....cmp=defrss

  20. Genial. Wenn das einer vor 20 Jahren gesagt hätte. Aber erst müssen sich die Kickärsch noch durchsetzen. Ich halte alle Daumen. Natürlich auch für EF.

  21. Ein schöner Volltreffer, wieder einmal. Danke!

  22. ZITAT:
    “Schmerzhaft, langwierig, aber zum Glück trotzdem nichts Schlimmes :-P”

    Medizinisch völlig korrekt: es dauert, aber es bleiben keine langfristigen Schäden zurück. Ein Riss im Knorpel, im Meniskus oder in einem der Bänder wäre viel schlimmer.
    Wenn für dich der schnelle Wiedereinsatz von AM14FG wichtiger ist als seine langfristige Gesundheit, wäre das für mich befremdlich.

  23. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wir verlieren am Samstag nicht. Davon bin ich überzeugt. Es ist an Werder Bremen Fehler zu machen und nervös zu werden und dazu haben sie auch jeden Grund.”

    Wenn einer nervös werden muß, dann ist es Stuttgart. Wenn die nichts reißen, kann Bremen doch auch locker bleiben. Relegation wäre dann sicher.

  24. ZITAT:
    “Die freuen sich alle schon auf Urlaub ab Sonntag und gewinnen in Bremen. Haben wir in den letzten Jahren mal in Bremen gewonnen?”

    Zumindest im DFB-Pokal-Halbfinale. Danach holten wir den Pott (mit Detari, das waren noch Zeiten…)

  25. Wer will denn schon in die Relegation? Bremen nicht, wir nicht.

  26. Jetzt bitte kein Schwarzmalen mehr.

    Da hat ja Merkel mehr Ahnung: Wir schaffen das!

    Und Fjörtofts Geist wird im Stadion sein!

  27. “Wer will denn schon in die Relegation?”
    Stuttgart würde wollen.

  28. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Haben wir in den letzten Jahren mal in Bremen gewonnen?”

    Zumindest im DFB-Pokal-Halbfinale. Danach holten wir den Pott (mit Detari, das waren noch Zeiten…)”

    >in den letzten Jahren
    >1988

  29. Spielt Naldo eigentlich noch in Bremen?

  30. Bin ja für eine frühe Führung von Stuttgart in Wolfsburg, wobei ich glaube, dass von den Schwaben nicht mehr so viel kommen wird.

  31. Mwa @Watz: Aktuell hat die Staatsanwaltschaft München eine ‘Nachrichtensperre’ verhängt. Wie darf man sich sowas den vorstellen. Weißt Du als alter Pressefuchs das zufällig? Das kann doch eigentlich nicht mehr als ‘Wir sagen nix und ihr sollt Euch jetzt bitte mal mit Spekulationen zurück halten’ sein, oder?

  32. Pizzaros Führung durch Foulelfmeter macht Wiedwald kurz vor Schluss mit einem unglücklichen Eigentor wett. Die Enttäuschung in Bremen ist groß, Frankfurt dagegen feiert den Klassenerhalt.

  33. @ABB

    Jep.

  34. Was wäre das am End für eine wundervolle Saison: Die dämlichen Schwaben und unerträglichen Hannoveraner RAUS und wir drinnen.

  35. Die Wölfe sollten sich nach dieser unterirdischen Saison wohl nicht mit einer Niederlage von ihren Fans verabschieden. Auch wenn es um gar nichts mehr geht (und man bei dem einen oder anderen Zweifel haben kann, wieviel “Sportler Ehre” am Samstag noch eine Rolle spielen wird…) werden die Wölfe ihr letztes Heimspiel gleichwohl eher nicht abschenken. Gehe daher davon aus, dass der VfB am Samstag direkt absteigen wird.

  36. Merci, @Watz. Früher sagte man wohl ‘Die Staatsanwaltschaft wird im Laufe des Vormittags eine Erklärung abgeben’. Aber das passt nicht auf Twitter.

  37. Die Bremer Fans machen sich Mut und sind optimistisch, weil Werder in den letzten Spielen ganz gut gespielt hätte. Dabei übersehen sie aber, daß wir sie nicht spielen lassen und selber für mindestens eins, wenn nicht zwei Tore gut sind.
    Daher bin ich ganz klar bei Stefans 2:1-Tip im Volltreffer.

  38. Ich sehe TK ja eher in der Zentrale anstelle von Stendera bzw. Huszti.
    Der Bart passt. Jemand muss ja auch die Standards treten. 11 Ballkontakte kommen so zusammen.

  39. Mir ist die Stimmung hier schon wieder zu positiv. Letzte Woche waren sich die versammelten Blog-Experten noch sicher, dass Darmstadt das schwerste Restprogramm hat, keine Punkte mehr macht und absteigt.

    Ich warne vor Bremen. Die sind vorne immer für ein Tor gut und mit dem Rückenwind aus dem Heimspiel gegen Stuttgart in jedem Fall gefährlich. Die Stuttgarter wirkten allerdings nach der Niederlage in Mainz nicht so, als glaubten Sie noch an die Rettung. Das dürfte sogar für Wolfsburg reichen. Gleichwohl hab ich natürlich immer noch eine Situation im Hinterkopf als eine Mannschaft von Platz 3 aus noch Meister wurde…

  40. @Holger – wichtig wäre, ein frühes Gegentor zu vermeiden und nicht so unterirdisch zu beginnen.

    Bin froh dass Harris wieder mit von der Partie sein wird, er ist doch deutlich präsenter als Castaignos.
    Für Djapka dürfte wohl wieder die Bank angesagt sein, möglicher Weise rutscht Fabian in die Startelf.

    Unabhängig von Namen sollte der Trainer am Sa. nur Spieler mit “cojones” aufstellen, die 100% geben UND ihre Nerven im Griff haben. Als Motivationshilfe könnte man tatsächlich AM14FG mitnehmen und zumindest auf die Bank setzen – wenn es darauf ankommen sollte, würde ich von einem noch unaustrainierten Alex Meier mehr erwarten (vielleicht sogar ein Tor) als von einem Luca Waldschmidt mit Nervenflattern wie am Samstag (der hatte die Hosen gestrichen voll…).

  41. “Gleichwohl hab ich natürlich immer noch eine Situation im Hinterkopf als eine Mannschaft von Platz 3 aus noch Meister wurde…”

    Ja und wenn am 30. November 1872 einer getroffen hätte, wäre das erste Länderspiel ever gar nicht 0:0 ausgegangen!

  42. ZITAT:
    “Ich würde in Bremen ja auch mit 5er Kette spielen lassen”

    Nach Bremen nur mit Kette!

  43. Ich lass mir mein schlechtes Gefühl nicht vermiesen! So!

  44. HB-Interview im Deutschlandfunk:

    http://www.deutschlandfunk.de/....._id=353539

    Wenn der Klassenerhalt geschafft ist, sollte, meiner Meinung nach die SGE ihre Strukturen und Personal erneuern und sich moderner aufstellen. HB spricht davon, dass er ja schon 26 in der BL ist (….) und man vieles gesehen hat und dass die BL halt immer für Überraschungen steht…..: diesbezüglich meint er, dass Darmstadt und Ingolstadt als Aufsteiger so stark sind. Tja, die haben halt soweit Ihre Hausaufgaben gemacht, so gut sie konnten und realistische Einschätzungen vorgenommen. Davon kann man lernen.

    Ob man will oder nicht. Ob man es mag oder nicht der Fußball verändert sich. so oder so. Noch ein Beispiel (in 7 Jahren in die BL)

    http://m.manager-magazin.de/un.....90454.html

  45. Bremen gegen den Club. Da bin ich unentschlossen. Gönne es im Grunde beiden.

  46. Schnupfi.
    An dem Ding hab ich immernoch Spaß. So einfach ist das manchmal.

  47. Der Glupp hat keine Chance in der Relegation, egal gegen wen.

  48. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich würde in Bremen ja auch mit 5er Kette spielen lassen”

    Nach Bremen nur mit Kette!”

    Ich halte das nicht für abwägich. Könnte mir gut vorstellen, dass Kovac Zement anrührt. Bremen wird nicht so dominat aufspielen wie BVB, aber richtig gegenhalten. Sollte VW früh klar führen, würde Bremen voll auf Sieg spielen, voher glaube ich es nicht.

  49. Schade, dass es wohl zu keinem Duell Zambrano/Pizarro kommen wird; Peruaner unter sich, wäre wohl interessant geworden.
    Den Bremern würde ich die Reli und später den Klassenerhalt gönnen.
    Erstens bin ich dem Verein schon seit Urzeiten nicht ganz abgeneigt, und zweitens macht mich ein fränkischer Bekannter (der überhaupt kein Fußball-Fan aber großer Lokalpatriot ist) jetzt schon mit wuschig mit seinem “…aber diesmal seid ihr fällig!”
    Uff, erst Dienstag (!)

  50. “Erstens bin ich dem Verein schon seit Urzeiten nicht ganz abgeneigt…”

    Blöde Kickersfiliale. Nur der HSV!

  51. Volksfront von Judäa

    ZITAT:
    “ZITAT:
    ……………….. Sollte VW früh klar führen, würde Bremen voll auf Sieg spielen, voher glaube ich es nicht.”

    Warum nur sollte der armselige Laden sich am letzten Spieltag noch anstrengen? Die Fernsehgeldtabelle ist denen total Wumpe. Und mögen tut sie so oder so niemand. Stuttgart hat zwar eine fatale Ausgangsposition, aber den einfachsten Gegner.

  52. ZITAT:
    “”Erstens bin ich dem Verein schon seit Urzeiten nicht ganz abgeneigt…”

    Blöde Kickersfiliale. Nur der HSV!”

    Nöh, Freunds-, kollegiale und Verwandtschaftsbande; dagegen kann Hamburg bei mir nur mit seiner schöneren Stadt anstinken ;)

  53. Guten Morgen, Tisch 15!

    Bin ich der einzige, der gegen eine Mauertaktik ist? Hinten sind die Bremer anfällig. Dann muss ich sie da auch beschäftigen.
    Insofern vielleicht defensiv stabil wie gegen M1 und in der zweiten Halbzeit gegen D´stadt, aber nicht so defensiv wie gegen D´mund.

    Btw: der Zweck heiligt die Mittel. Aber wehe der Funkel hätte so spielen lassen…..*polier*

  54. Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main im Mai 2016:
    Die Ergänzungsmurmel nimmt das Schicksal wie es kommt, aber mit Würde.
    Blogwatz glaubt der Versicherung eines Anwaltes.
    Jim Knopf imaginiert konkrete Visionen.
    esszett hat ein charmanter Österreicher ne Garantie ins Ohr gesäuselt.
    Mr.Boccia -> siehe Garantie
    Der Schweizer Zahnarzt ist schlicht und ergreifend überzeugt vom guten Ausgang der Geschichte.
    HolgerM einfach ein Sanguiniker.

    So hat jeder seine Zuversicht & Gewissheit.
    Nur ich sitze am Samstag da, malträtiere die Fingernägel, halte mich krampfhaft am Gerippten fest und denke: “Lass es mal bloß gut gehen! BITTE!”.
    Und bis dahin? Warten, warten, warten – zwischen heut und Samstag liegt eine lange Frist.
    Tolle Wurst, respektive Fischbrötchen.

  55. @55 – es sollte zumindest nicht so sein, dass die Eintracht am Ende auswärts ausgekontert wird. Von mir aus sollen sich beide Mannschaften 90 Minuten lang im Mittelfeld neutralisieren und der eingewechselte AM14FG macht dann in der 93. Minute alles klar.

  56. Die verblödeten Bremer können wegen mir genau so im Unterhaus verrotten wie H96, Stuttgart und wie sie alle heißen.

    Kollegen, verwandschaftliche Bande – was ist das denn hier für ne softe Homoscheiße?

  57. Damit seine Anwälte nicht arbeitslos werden, legt sich Erdogan nun auch noch mit dem Springer Vorstandschef an. Ich bestelle schon mal Popcorn.

  58. Werder soltle nicht absteigen. Ist ein sympathischer Club. Im Unterschied zu Nürnberg z.B.

  59. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Ich werde hibbelisch. War ich aber beim letzten Abstieg um die Zeit nicht.

  60. ZITAT:
    “HolgerM einfach ein Sanguiniker.”

    Das musste ich erstmal googeln. Dachte erst, ich werde schon wieder wüst beleidigt, nachdem Tscha gestern Abend schon vorgelegt hatte.. ;-)

  61. Ticketabwicklung bei Relegation:

    http://www.eintracht.de/relega.....tion/

    Wirklich faire Preise, Sitzplätze für 14 bis 35 Euro maximal. Kann man nichts sagen….

  62. Bremen war im Trainingslager. Punkt für uns.

  63. ZITAT:
    “Kollegen, verwandschaftliche Bande – was ist das denn hier für ne softe Homoscheiße?”

    Geh’ doch nach drüben, wenn’s Dir hier nicht passt.

  64. ZITAT:
    “Nur ich sitze am Samstag da, malträtiere die Fingernägel, halte mich krampfhaft am Gerippten fest und denke: “Lass es mal bloß gut gehen! BITTE!”.
    Und bis dahin? Warten, warten, warten – zwischen heut und Samstag liegt eine lange Frist.”

    Nein, nein nicht nur Du. Auch ich zittere und bange. Nur einen einzigen Punkt diesmal, nur EINEN………

    beim ESC

  65. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Nur das Deutschland beim ESC nicht absteigen kann^^

  66. ZITAT:
    “Ticketabwicklung bei Relegation:
    Wirklich faire Preise

    Vor allem, dass die DK-Inhaber nichts zusätzlich zahlen müssen. Das ist eine sehr schöne Geste!

  67. Nur eine Geste. Wir spielen keine Relegation.

  68. am Samstag feieren wir alle den Nichtabstieg. Vielleicht. Der CE 3 Punkte aus Moldawien.

  69. Klar, es ist unter Marketinggesichtspunkten natürlich wirklich schlecht, einen Meisterstern ins Logo zu integrieren…

    Bei Österreichs Fußball-Meister RB Salzburg gibt es Krach zwischen den Fans und der Vereinsführung. Die Anhänger drohen sogar offen damit, ihre Unterstützung für die Mannschaft einzustellen. Grund ist die Weigerung des Klubs, nach dem nunmehr zehnten Meistertitel in der Vereinsgeschichte einen Stern zum Vereinswappen hinzuzufügen.

    Dies ist in Österreich üblich, wenn auch keine Vorschrift. In einer Stellungnahme von RB Salzburg heißt es: “Da es im österreichischen Fußball keinerlei Regelungen oder Vorgaben im Zusammenhang mit der Verwendung von Meistersternen gibt, verzichtet unser Verein ? in Abstimmung mit den Partnern und Sponsoren ? auf die Übernahme und eine damit verbundene Veränderung des Klublogos.”

    RB Salzburg hat in diesem Jahr die siebte Meisterschaft seit der umstrittenen Übernahme durch den Red-Bull-Konzern eingefahren. Hinzu kommen drei gewonnene Titel durch den Vorgängerverein Austria Salzburg, in Summe also zehn.”
    Quelle: 11Freunde

  70. ZITAT:
    “… und jetzt noch ESC.”

    Ich finde, das ist die gerechte Strafe. Sollte in Endlosschleife auf allen Programmen gezeigt werden. Abwechselnd mit dem DoPa.

  71. Ich sehe schon, ich habe das ESC Feuer bei Euch so richtig entfacht.

    Gut so.

  72. ZITAT:
    “Ticketabwicklung bei Relegation:

    http://www.eintracht.de/relega.....tion/

    Wirklich faire Preise, Sitzplätze für 14 bis 35 Euro maximal. Kann man nichts sagen….”

    Und die Dauerkarteninhaber bekommen das Ticket kostenlos.

  73. “Und die Dauerkarteninhaber bekommen das Ticket kostenlos.”

    Ja ist das nicht toll? Wenns für umme ist, nehmen wir das natürlich!
    Was´n Humbug. Das ist Höchststrafe, wäre ja noch schöner, wenn dafür Geld verlangt würde.

  74. Ich wäre bei Meisterschaftssternen im Eintracht Wappen gnädig.

  75. ZITAT:
    “Was wäre das am End für eine wundervolle Saison: Die dämlichen Schwaben und unerträglichen Hannoveraner RAUS und wir drinnen.”

    Richtig und die spannenden Leipziger drinnen. Was für eine Aufwertung fürvden Fussball-Feinschmecker.

  76. Seit der ESC zu recht diesen Menschenrechtspreis gekriegt hat, interessiert er mich nicht mehr.

  77. ESC? Weia. Am Samstag nicht mal dann, wenn endlich der Verein des Herzens aus den Endspielen ESCaped ist.

  78. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Was wäre das am End für eine wundervolle Saison: Die dämlichen Schwaben und unerträglichen Hannoveraner RAUS und wir drinnen.”

    Richtig und die spannenden Leipziger drinnen. Was für eine Aufwertung fürvden Fussball-Feinschmecker.”

    Immerhin werden die 50.-Mio. investieren. Wer könnte das sonst?!
    Ich glaube, ich sollte mich diesen Leipzigern………

  79. So – Sanches und Hummels nach München, die sind ja fix unterwegs

  80. Sanches…….gut, dass Rode bleibt!

  81. Felix Kroos wohl zu 1860, weil Bruder Toni Kroos Alonso aus seiner Villa geschmissen hat wegen Eigenbedarf!

  82. Da möchte wohl jemand den direkten Wiederaufstieg…

    “Daimler dehnt sein Engagement beim VfB aus”

    http://www.kicker.de/news/fuss.....b-aus.html

  83. @72

    Ist doch logisch. Sterne verbunden mit Getränkemarkenlogos würden vorliegend eine nicht vorhandene Qualität der Plörre vortäuschen.

    Da klagt dann der Verbraucher, mindestens in USA..

  84. ZITAT:
    “Ja ist das nicht toll? Wenns für umme ist, nehmen wir das natürlich!
    Was´n Humbug. Das ist Höchststrafe, wäre ja noch schöner, wenn dafür Geld verlangt würde.”

    Meine, es steht so in den AGB drin. Die Dauerkarte berechtigt für die 17 Liga-Heimspiele. Alles andere (Pokal, Relegation) kostet extra. Daher finde ich es erwähnenswert, dass die Dauerkarte nun doch gilt.

  85. 35 Millionen für einen 18-jährigen ist schon eine Ansage. Renato Sanches. Den Namen höre ich bewusst heute zum ersten Mal. Aber ich nehme mal an, die meisten Vollexperten hier hatten den schon seit der D-Jugend auf dem Schirm, richtig?

  86. @87, exakt.
    Zitat aus den AGB: Relegationsspiele sind von diesem Nutzungsrecht nicht umfasst.

  87. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Die Dauerkarte berechtigt für die 17 Liga-Heimspiele. Alles andere (Pokal, Relegation) kostet extra. Daher finde ich es erwähnenswert, dass die Dauerkarte nun doch gilt.”

    Oh, dann sollte ich sie sicherheitshalber bis Samstag Mittag noch nicht wegwerfen..

  88. Seit Tagen keine Meier-Lobhudelei gelesen. Wurde auch Zeit.

  89. ZITAT:
    “35 Millionen für einen 18-jährigen ist schon eine Ansage.”

    Plus mindestens 35 für Hummels – macht mal eben 70 Mio. Jop.

  90. ZITAT:
    “Aber ich nehme mal an, die meisten Vollexperten hier hatten den schon seit der D-Jugend auf dem Schirm, richtig?”

    Selbstverständlich.

  91. Für 70 Millionen könnten sie unseren kompletten Kader haben.

  92. ZITAT:
    “Seit Tagen keine Meier-Lobhudelei gelesen.”

    Wenn unser aller Fußballgott nicht verletzt gewesen wäre, dann wären wir dieses Jahr nie und nimmer in Abstiegsgefahr geraten. Er trifft mit dem Fuß..

  93. … er trifft mit dem Kopf …

  94. … er trifft wie er will …

  95. …. sogar mir dem Zopf …

  96. … Fußballgott, Fußballgott …

  97. … ALEX MEIER UNSER FUSSBALLGOTT!

  98. eine würdige 100 BBB

  99. Wenn die Fans in Salzburg nicht so wollen, wie Mateschitz sich das vorstellt, könnte er es doch mal mit der Servus-TV-Methode probieren……

  100. Ganz schön optimistisch, diese Bremer….

  101. @58
    Dienstags bekomme ich noch keine gescheite Grundaggressivität drauf, das braucht Zeit zum Reifen.
    Es reicht mir aus allererster Quelle zu wissen, dass die da oben – entgegen jeder nach außen gespielten Nonchalance – noch immer so richtig am Kotzen sind über unseren Samstagsieg.

  102. ” Werder Bremen droht im Endspiel um den Klassenverbleib in der Fußball-Bundesliga am Samstag gegen Eintracht Frankfurt der Ausfall von Santiago Garcia. Der argentinische Abwehrspieler fehlte am Dienstag aufgrund einer Gehirnerschütterung im Training.” (dpa)

  103. Ausfall Pizarro wäre auch nicht schlecht. Der trifft doch gefühlt *immer* gegen uns. Ich geh mal die Voodoopuppe suchen…

  104. ZITAT:
    ” Werder Bremen droht im Endspiel um den Klassenverbleib in der Fußball-Bundesliga am Samstag gegen Eintracht Frankfurt der Ausfall von Santiago Garcia. Der argentinische Abwehrspieler fehlte am Dienstag aufgrund einer Gehirnerschütterung im Training.” (dpa)”

    Eintracht muss wohl in Bremen ohne Kaan Ayhan auskommen. Der türkischstämmige Abwehrspieler fehlte aufgrund einer Abwesenheit im Training (Quelle: Volltreffer).

  105. Der Ginczeck hat bei Spätzle verlängert. Ja ist der denn mit dem Klammersack gepudert?

  106. ZITAT:
    “Für 70 Millionen könnten sie unseren kompletten Kader haben.”

    Ausser Meier.

  107. ZITAT:
    “Der Ginczeck hat bei Spätzle verlängert. Ja ist der denn mit dem Klammersack gepudert?”

    Zeichen setzen, Herzensverein (Wappen tätschel), höhere Ablösesumme, höheres Handgeld; und was ich noch alles vegessen habe…

  108. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Der Ginczeck hat bei Spätzle verlängert. Ja ist der denn mit dem Klammersack gepudert?”

    Zeichen setzen, Herzensverein (Wappen tätschel), höhere Ablösesumme, höheres Handgeld; und was ich noch alles vegessen habe…”

    Einen Mercedes, vermutlich…..

  109. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Mir gefällt ja Porsche besser.

  110. Hatten wir das Thema Sponsoren schon?
    Lufthansa (bei Klassenerhalt) oder Lidl (bei Abstieg) werden gerüchtet

  111. zu den Bayern Transfers fällt mir nur ein: Die Traditionsvereine machen den Fußball kaputt.
    Haben Hopp, Kind oder Red Bull je solche unanständigen Summen geboten? Nein.

  112. 70 Mios. Die hauen da an einem Tag 70 Mios raus. Das ist das, was die Eintracht in den letzten wieviel Jahren ausgegeben hat? 10? 15? Alle zusammen?

  113. Das Zahlen hoher Ablösen für sehr gute Spieler macht dem Fußball an sich nichts.

  114. ZITAT:
    “Lidl?”

    die aktuelle Sommerkollektion wurde von unserem Vorstand in Abu Dhabi schon präsentiert.

  115. ZITAT:
    “Lidl?”

    Die Auswahl an imageträchtigen Sponsoren wird bei Abstieg nicht so groß sein.

  116. ZITAT:
    “70 Mios. Die hauen da an einem Tag 70 Mios raus. Das ist das, was die Eintracht in den letzten wieviel Jahren ausgegeben hat? 10? 15? Alle zusammen?”

    ok, seit 1999/2000 haben wir ca. 70 Mios ausgegeben.

  117. Lidl find ich ok. KiK wäre schlimmer gewesen. Oder Adler, auch wenn sich das anböte.

  118. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Lidl?”

    die aktuelle Sommerkollektion wurde von unserem Vorstand in Abu Dhabi schon präsentiert.”

    Made my day

  119. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Lidl lohnt sich. #schleichwerbung

  120. Die Deutsche Bank sollte den Sponsor machen und dann ihre Untermarke Sal. Oppenheim auf die Trikots bappen. Von FIAT lernen heißt siegen lernen.

  121. ZITAT:
    “Die Deutsche Bank sollte den Sponsor machen und dann ihre Untermarke Sal. Oppenheim auf die Trikots bappen. Von FIAT lernen heißt siegen lernen.”

    Wenn’s die Lufthansa wird kriegen wir dann also Germanwings? Die brauchen Imagepflege. Aber ob das mit nem Verein was wird, der in der Tabelle gern mal abstürzt?

    Ne, das darf man natürlich nicht sagen

  122. huch, blog redesigned?

  123. ZITAT:
    “Wenn’s die Lufthansa wird kriegen wir dann also Germanwings?….”

    So weit hatte ich ja gar nicht gedacht. Vermutlich.
    Und passend

  124. Lidl: Europaweit knapp 10.000 Filialen. Investieren derzeit 180 Mio. für die zukünftige US-Zentrale in Virginia.

  125. ZITAT:
    “huch, blog redesigned?”

    weg von grüner Bild, hin zum Original

  126. Nachträglich noch meine allerherzlichsten Glückwünsche, ABB (96-100)

  127. Heidenei, der weiß auch net, wann’s gut is:
    http://www.fr-online.de/sport/.....07414.html
    ZITAT:
    “Bosman 2.0” kann doch noch Realität werden: Der Fall “Heinz Müller” geht in die nächste Runde.”

  128. ZITAT:
    “Lidl: Europaweit knapp 10.000 Filialen. Investieren derzeit 180 Mio. für die zukünftige US-Zentrale in Virginia.”

    Das Logo vorne auf dem Trikot wäre auch ein echter Hingucker:
    http://fs5.directupload.net/im.....258ftv.jpg

  129. Brigadier Lethbridge-Stewart

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Lidl: Europaweit knapp 10.000 Filialen. Investieren derzeit 180 Mio. für die zukünftige US-Zentrale in Virginia.”

    Das Logo vorne auf dem Trikot wäre auch ein echter Hingucker:
    http://fs5.directupload.net/im.....258ftv.jpg

    Das sieht schon beim Radsportteam aktuell kacke aus.

  130. ZITAT:
    “Hatten wir das Thema Sponsoren schon?
    Lufthansa (bei Klassenerhalt) oder Lidl (bei Abstieg) werden gerüchtet”

    Wer und wo gerüchtet man das denn?

  131. ZITAT:
    “Lidl find ich ok. KiK wäre schlimmer gewesen. Oder Adler, auch wenn sich das anböte.”

    Weil der Großaktionär insolvent ist?

  132. ZITAT:
    “Lidl?”

    Schnell noch nen Alfa-Trikot ziehen.

  133. Ali Baba wäre klasse. Aber dazu fehlt ja die Fantasie.

  134. Für Lufthansa fehlt mir die Phantasie.
    Die machen ja verstärkt eigentlich nur Bayern und die Nationalmannschaft, da das in deren eigenen Premium-Gedanken passt. Dass sie verstärkt noch zusätzlich bei der Eintracht eingestiegen sind, lag an der Drohung mit Etihad, oder? Warum sollten sie dann aufstocken wollen, wenn sie sich schon für normales Spnsoring so lange geziert haben?!

  135. Lufthansa ist bestimmt en Ablenkung, ich gehe davon aus, man hat aus den Emiraten einen zahlungspotenten Sponsor mitgebracht. Und dann noch die 10 Mios von Fischer(?).

  136. Waren das nicht 20 Mios?

  137. Wo es schon um Werbung geht. Der Samstag ist eine super Chance für VW den Daimler maximal zu demütigen. Der Untergang des Schwabenlandes ist also schon beschlossene Sache.

  138. ZITAT:
    “Wo es schon um Werbung geht. Der Samstag ist eine super Chance für VW den Daimler maximal zu demütigen. Der Untergang des Schwabenlandes ist also schon beschlossene Sache.”

    Schöner Gedanke

  139. Brigadier Lethbridge-Stewart

    ZITAT:
    “Wo es schon um Werbung geht. Der Samstag ist eine super Chance für VW den Daimler maximal zu demütigen. Der Untergang des Schwabenlandes ist also schon beschlossene Sache.”

    Ich bin am Samstag im Schwabenländle zugegen, ich will dann Feiern Abends.

  140. ZITAT:
    “ZITAT:
    Wer und wo gerüchtet man das denn?”

    Ronny B im Internet (Blog-g)…

  141. Dieser Hummels-Deal ist jetzt doch richtig peinlich. Und zwar für Hummels. Erst das große Dementieren mit Tränchen im Auge, um dann 3 Tage später zu unterschreiben. Und warum überhaupt Bayern? Diese Bundesliga ist ja nicht so spannend…

  142. ZITAT:
    “Dieser Hummels-Deal ist jetzt doch richtig peinlich. Und zwar für Hummels. Erst das große Dementieren mit Tränchen im Auge, um dann 3 Tage später zu unterschreiben. Und warum überhaupt Bayern? Diese Bundesliga ist ja nicht so spannend…”

    die sind genau nach dem “Handbuch für Spielerwechsel” vorgegangen. Da steht unter Punkt 8, Ziffer a – “Kurz vor Unterschrift beim neuen Herzensverein sind unbedingt öffentlich Tränchen zu verdücken. Hilfe zum weinen auf Befehl bitte bei der Ihnen zugeteilten Schlamp ähhh Frau erfragen. Oder, falls mit der nicht mehr redend, hilft auch ne Zwiebel.”

  143. Echt schick das neue Layout!

  144. “. Da steht unter Punkt 8, Ziffer a – „Kurz vor Unterschrift beim neuen Herzensverein sind unbedingt öffentlich Tränchen zu verdücken. Hilfe zum weinen auf Befehl bitte bei der Ihnen zugeteilten Schlamp ähhh Frau erfragen. Oder, falls mit der nicht mehr redend, hilft auch ne Zwiebel.“”

    Es ist wirklich die alte Nummer. Und Wurst-Uli hat ausnahmesweise mal nur ausgesprochen, was wohl der Fall war: Da hat jemand jeden Tag in München angerufen oder anrufen lassen und sich angeboten. Tja…

  145. ZITAT:
    “Ist das BILD-Rot?”

    Tippe auf Watz-Rot.

  146. Könnte man noch schreiben wo man Lidl und Lufthansa gerüchtet?

  147. Volker – das habe ich am Riederwald im Jugendbereich aufgeschnappt – es ist (wie gesagt) nur ein Gerücht.
    Das man Zweigleisig sich orientiert halte ich jedoch nicht für abwegig

  148. Ist doch wurscht. Steht doch hier.

  149. ZITAT:
    “Ist das BILD-Rot?”

    Allez Verfolgungswahn oder so? Kann man heute nicht mal mehr die Farbe ändern? Vielleicht ist es auch nur das Eintracht Rot.

  150. Antwort auf eine Frage, die (hier und heute) noch nicht gestellt wurde:
    ZITAT:
    “+++ Kein Public Viewing +++
    Manch ein Eintracht-Fan hat auf ein Public Viewing vom letzten Spiel in Bremen in der heimischen Arena gehofft. Daraus wird aber aller Voraussicht nichts, wie Medienchef Markus Jestaedt sagt. „Wir bekommen dafür keine Genehmigung durch die DFL“, sagte er. Schon für das Derby in Darmstadt war ein ähnliches Ansinnen abgelehnt worden. …”

  151. Jetzt schreibt die fnp schon das, was gestern bereits in der BILD stand.

  152. Les’ ich B***? Nö. Scheint die FNP vom HR zu “lernen”? Möglich. :(

  153. Hats ein Public Viewing in Lissabon?
    Dort werde ich wegen schlampiger Urlaubsplanung am Samstag weilen. Was schreibt die FNP dazu?

  154. Das war doch die Gurke, die den Urlaub geplant hat, oder?

  155. LIDL Gerücht BESTÄTIGT.

    Der Fanshop hat schon das erste Exemplar verkauft!
    http://static2.fjcdn.com/comme.....4418b9.jpg

  156. ZITAT:
    “Hats ein Public Viewing in Lissabon?”

    Dazu schreibe ich, nach Studium des Paytv-Partners in Portugal:
    Denen sind (Stand heute) die Einzelspiele von FCB und BVB wichtiger.

  157. ZITAT:
    “…Was schreibt die FNP dazu?”
    Mag da nicht mehr weiterlesen – B*** mit Verspätung. Kann ich ja gleich den HR-Text …

    Außerdem liest Darmstadt hier (offensichtlich) mit: Nach meinem ätschbätsch wegen der künftig roten BAB-Brücke nun das da:
    ZITAT:
    “… Nun regt sich in Darmstadts Verwaltung Widerstand, weil eine neue Autobahnbrücke am Darmstädter Kreuz nach einer Online-Abstimmung von Hessen Mobil in der Farbe Rot erstrahlen soll. …”
    http://www.faz.net/aktuell/rhe.....25486.html

    Da weiß noch einer net, wanns langt.
    Also schreibt der parteipolitisch farblich gebundene DA-OB (inzwischen wieder aufgetaucht) seinem ebenfalls farblich gebundenden Parteikollegen in WI und bittet um verkehrsbauwerktypischen Anstrich. Vielleicht grün?
    Ham die kaa annere Poblemscher?

  158. ZITAT:
    “Das war doch die Gurke, die den Urlaub geplant hat, oder?”

    Ich verweigere die Aussage. Aus Gründen.

  159. Nächste Frage: Urlaub – wovon eigentlich?

  160. @Murmel
    Pantoffelheld!

  161. Andere Frage:
    Man greift wohl kaum zum Pinsel, wenn man vorhat den Blog in 2 Wochen dann ohnehin zu schließen, oder?

  162. Warum sollte der Blog geschlossen werden?

  163. ZITAT:
    “Warum sollte der Blog geschlossen werden?”

    Weil es vorgestern in der FNP bei Lidl stand.

  164. Ich musste nicht zum Pinsel greifen. Nur eine Grafik entfernen.

  165. ZITAT:
    “Nächste Frage: Urlaub – wovon eigentlich?”

    Noch eine: Warum eigentich Urlaub überhaupt?

  166. ZITAT:
    “Nächste Frage: Urlaub – wovon eigentlich?”

    Von der Gurke ihrer Kohle. Wovon sonst?

  167. @174
    mauve statt rot!

  168. ZITAT:
    “@Murmel
    Pantoffelheld!”

    Das streite ich ja noch nicht einmal halbherzig ab.

  169. ZITAT:
    “http://www.n24.de/n24/Sport/Fussball/1-bundesliga/d/8500072/das-aendert-sich-ab-juni-im-fussball.html

    ach du lieber Gott……”

    “4. Unterhose
    Sichtbare Unterwäsche muss die gleiche Farbe wie die Fußballhose haben.”

    Dagegen!

  170. “6. Behandlungspausen
    Dauert die ärztliche Versorgung eines Spielers weniger als 20 Sekunden, darf er ab sofort weiterspielen, ohne das Spielfeld verlassen zu müssen.”

    Dagegen! Umgekehrt: Wer sich behandeln lässt, muss 5 Minuten draußen bleiben.

  171. Hat sich der Kollege Kilchenstein jetzt doch rasiert? Beim der heutigen Veröffentlichung des Volltreffers war er doch noch stolzer Vollbart-Träger – und nun das:

    https://twitter.com/RTLHessen/.....0123756545

    Oder sehe ich einfach nur schlecht? :D

  172. Dieser Peter Heß, Sport-Redakteur bei der FAZ lehnt sich mE in seinem Kommentar von gestern (!) reichlich weit aus dem Fenster und kommentiert Bobic als Sport-Vorstand quasi bereits als Fakt.
    Auch nett sind seine Hypothese-Spielchen
    ZITAT:
    “Mit Fredi Bobic bekommt die Eintracht demnächst einen Sportvorstand, der sich sehr viel mehr einmischen, der seine Ansichten viel stärker in die Öffentlichkeit tragen wird. Wäre der Schwabe mit slowenisch-kroatischen Eltern schon 2014 bei der Eintracht gewesen, der Trainer hieße heute womöglich noch Thomas Schaaf. Ein Bobic hätte dem öffentlich angegangenen Trainer die erhoffte Rückendeckung sehr früh gegeben, die Bruchhagen meinte, nicht erteilen zu müssen. Erst als Schaaf schon zu beleidigt war, um weitermachen zu wollen, kam Unterstützung.”
    http://www.faz.net/aktuell/rhe.....22204.html

    Unterstellt, ein Herr Heß (FAZ) hätte damit Recht, will ich den Bobic (erst recht) nicht (mehr).
    So. Das hat er jetzt davon.

  173. ZITAT:
    “Hat sich der Kollege Kilchenstein jetzt doch rasiert? Beim der heutigen Veröffentlichung des Volltreffers war er doch noch stolzer Vollbart-Träger – und nun das:
    https://twitter.com/RTLHessen/.....0123756545
    Oder sehe ich einfach nur schlecht? :D”

    Skandal. Und Herbst ist auch schon wieder.

  174. ZITAT:
    “Wäre der Schwabe mit slowenisch-kroatischen Eltern schon 2014 bei der Eintracht gewesen, der Trainer hieße heute womöglich noch Thomas Schaaf. Ein Bobic hätte dem öffentlich angegangenen Trainer die erhoffte Rückendeckung sehr früh gegeben, die Bruchhagen meinte, nicht erteilen zu müssen. Erst als Schaaf schon zu beleidigt war, um weitermachen zu wollen, kam Unterstützung.”

    Die Steigerung von ‘hätte, hätte Fahrradkette’ ist neuerdings ‘geistiger Dünnsch…’

  175. ZITAT:
    “70 Mios. Die hauen da an einem Tag 70 Mios raus. Das ist das, was die Eintracht in den letzten wieviel Jahren ausgegeben hat? 10? 15? Alle zusammen?”

    Und da fehlen noch die Gehälter, Handgelder, Beraterkosten usw.

    Im Paket hat das vermutlich über 100 Millionen gekostet. Ich habe auf so einen Wettbewerb keinen Bock mehr.

  176. Konsequenzen ziehen, Herrschaften. Nicht einfach, aber es geht.

  177. Ich will aber (noch nicht) ausschließlich zu RW.

  178. Schönes FR-Volltreffer-Video. Ich mag ja, wenn ID abgeht wie Zäpfchen (12:45) – ohne Mediziner zu sein: Ingo kriegt niemals Magengeschwüre, der frisst nichts in sich hinein.

    Im Ganzen ist mir momentan alles ein wenig zu euphorisch, wir sind noch nicht durch. Am letzten Spieltag kann die Diva noch mal Kapriolen schlagen. – Aber ich vertraue auf die Kovac-Brothers, dass die die Mannschaft entsprechend unter Spannung halten und einstellen.

  179. Die zwei Kovac kommen in meinem weiblichen Bekanntenkreis extrem gut an, hab ich so die letzten Tagen erleben dürfen. Und da weibliche Intuition ja in der Regel immer recht hat, sag ich mal…..Auswartssieg!!!!

  180. Ah. Petra lebt. Sehr gut.

  181. @190
    Besser als der Herr Schur?
    Dann war es ja gut, dass der den Trainerjob nicht bekommen hat.
    Obwohl weibliche Intuition ….. ?????

  182. ZITAT:
    “Ah. Petra lebt. Sehr gut.”

    Bin gerade vom GD heim gekommen:-)

  183. ZITAT:
    “Im Paket hat das vermutlich über 100 Millionen gekostet. Ich habe auf so einen Wettbewerb keinen Bock mehr.”

    Jedenfalls könnte es recht teuer werden.

    http://www.focus.de/sport/fuss.....19210.html

  184. ZITAT:
    “Und da weibliche Intuition ja in der Regel immer recht hat, sag ich mal…..Auswartssieg!!!!”

    Aber nur in der Regel liebe Petra.

  185. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Und da weibliche Intuition ja in der Regel immer recht hat, sag ich mal…..Auswartssieg!!!!”

    Aber nur in der Regel liebe Petra.”

    Ach naja…irgendeine ist ja immer in der Regel, lieber Ce

    Haben Regeln so an sich:-)

  186. Oh Mann, auf dem Heimweg Herri im Radio gehört (Fanomania-Interview nach dem Spiel). Frei aus dem Gedächtnis zitiert:

    “Bla bla … Wir haben noch nichts erreicht … bla bla bla … Ich bin der Letzte, der jetzt irgendwelche, ähm … blabla … Veh … blabla … das ist die Mannschaft, die das jetzt erreicht hat! … also nicht, äh … blabla … möchte ich ausdrücklich Kovac loben! aber, blabla … das ist doch immer wieder das gleiche … ich möchte mal hören, was über die 5er-Kette gesagt worden wäre, wenn wir verloren hätten … zu ängstlich … das ist doch immer das gleiche … blabla…”

    Anschließend dann noch, man braucht’s ja härter, O-Ton vom Peterle-das-ist-geil!-nur-Frankfurt!

    Puhhh…

  187. Also alles wie immer, sge-Horst
    Na, bald ist er ja weg, wenn er jetzt noch mal durch alle möglichen Medien durch gereicht wird. Ab dann wird man sehen, was an dieser Eintracht alles Bruchhagen war und was nicht. Mal gucken wie dann blablablab…oder so…oder so nicht …blablabbla…geschwätzt wird, oder auch nicht. Ich lass mich gern überraschen

  188. @183
    Ich möchte an dieser Stelle – pro forma – schon mal festhalten, dass ich nichts gegen Bobic als Person habe, ihn hier aber auch nicht als Vorstand bzw. Entscheider sehen möchte.

  189. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ah. Petra lebt. Sehr gut.”

    Bin gerade vom GD heim gekommen:-)”

    Sei Dir gegönnt.

  190. ZITAT:
    “@183
    Ich möchte an dieser Stelle – pro forma – schon mal festhalten, dass ich nichts gegen Bobic als Person habe, ihn hier aber auch nicht als Vorstand bzw. Entscheider sehen möchte.”

    Ich möchte feststellen, dass ich das nachvollziehen kann. Weiterhin erlaube ich mir die Frage, wen oder was willst du denn hier sehen, bzw, was erwartest du vom zukünftlichen Vorstand in persona? Mit Namen, Realitäten und Begründung

  191. Kehl. Aus Gründen.

  192. Ich stehe nicht zur Verfügung.

  193. ZITAT:
    “Ich stehe nicht zur Verfügung.”

    Wir sind gerettet.

  194. ich bin ja immer noch für Jan Aage. Der hat so eine positive Grundhaltung. Ob er allerdings seinen Managerposten in Norwegen aufgeben würde weiß ich natürlich nicht. Soviel Kompetenz wie Kehl oder Bobic traue ich ihm allerdings zu.

  195. ZITAT:
    “Kehl. Aus Gründen.”

    Gut. Das war immerhin ein Name. Allerdings mit dürftigen Gründen und die angepasste Realität zur Struktur des Vereins fehlt leider auch noch. Nicht das ich nicht nachvollziehen könnte was du mir ” aus Gründen” meinst, aber hier in dieser Struktur gibst halt auch ” Gründe” die man realistisch einbeziehen MUSS

  196. Einladung zum lecker Grillen und aufgeregtem Fernsehen am Samstag der Samstage.

    Aber jedes Mal, wenn ich zusammen mit dem Einladenden Spiele der Eintr8 gesehen habe (nicht sehr oft), hat sie schlecht gespielt, gar verloren..

    Was tun? Auf Wahrscheinlichkeitsrechnungen hoffen? (einmal muss ja . . .) oder auf leckeres totes Fleisch verzichten? Eine schwere Entscheidung, die den Abstiegskampf beeinflussen kann.

  197. Leichte Entscheidung. Geh nicht hin und mach was anderes nettes an diesem Tag…Punkt!

  198. @207: Scheiß auf’s Fleisch!

  199. Sollte ich mich in meiner [183] missverständlich ausgedrückt haben? Wenn ja – dann sorry.
    Hatte ich doch die wagemutige Hypothese eines Herrn Heß (FAZ) als Prämisse vorangestellt.
    Also Hypothese auf Hypothese = Gedanklicher Purzelbaum.

    Ich habe nichts gegen Bobic, wieso auch?
    Ich weiß auch nicht, wieso das beim VfB derart schief gelaufen ist und wer dafür die Verantwortung realiter trägt. Dazu interessiert mich der VfB zu wenig.
    Sollte er hier zum Vorstand Sport ernannt werden, bekommt er eine faire Chance, why not?

    Mich nervt dieses “Wir haben einen Plan” bei EF. Wohlbemerkt: 1. Danach kommt die Wand.
    Und gegen diese wird mE etwas zu oft geknallt. Weil dieser (eine) Plan nicht funktioniert. Und sich dann öffentlichkeitswirksam über die darauf folgenden Kopfschmerzen wahlweise zu wundern oder zu beschweren. Ein Teil des bisher hier marktwirksam angerührten Zements.
    Nur dass diese so-named Strategie wieder einmal bei der Besetzung eines weiteren Vorstandsmitglieds zum Tragen kommt … nein, hätte ich nicht erwartet bzw. anders erhofft..
    Andererseits: Wenn allein die Neubesetzung im Vorstand dazu führen könnte, dass neben Plan A ein Plan B zumindest fragmentarisch vorskizziert in der Schublade liegen würde, wäre mE für die AG und den eV viel gewonnen.
    Mit welcher Personalie auch immer.

  200. @207 einfach mal Fisch grillen!

  201. Auf Sport 1 gewinnt gerade 1860 beim BVB.

  202. Einfach nicht abergläubisch sein.

  203. ZITAT:
    “Auf Sport 1 gewinnt gerade 1860 beim BVB.”

    Jep.
    Mit Gelb-rot nach unangemessenem Torjubel zum 1:2 bei einem Teenager :(
    #BVB1860 U19

  204. Das siesht du alles richtig, Nidda Adler

    Scheiß auf den Hess seinen Artikel, der hat einfach rumgeschoßen….auch ohne Plan übrigens. Mal dumm was rausgehauen. Ohne Hintergrundwissen.
    Ich mag hier auch nicht gern Bobic sehen. Aber warum kann ich gar nicht richtig begründen. Fakt ist, alles besser als Herri, der sich halt schon zehnmal in seinen Ansichten überholt hat.Die Persnalie Bobic ist in der jetzigen Situation so falsch oder richtig wie jede andere auch. In dern Strukturen und Nicht-Visionen von Eintracht Frankfurt etwas zu ändern wird so oder so für jeden der es hier wagt eine wahnsinigge Aufgabe.da ist es egal wer das macht. Und Bobic hat das zumindest schon mal bei einem ähnlich komplitzierten Verein hinter sich und Erfahrungen gesammelt. Hoffentlich die richtigen…..

  205. @Petra
    Von wegen Intuition … pfft :))
    Möge wer-auch-immer ein glückliches Händchen haben. Zeit wär’s.

  206. Hatten wir heute mal wieder keine 35 Mio. für ein Nachwuchstalent?
    Oder hat Bruno wieder versagt?

  207. ZITAT:
    “Hatten wir heute mal wieder keine 35 Mio. für ein Nachwuchstalent?
    Oder hat Bruno wieder versagt?”

    Bis zu 80 Mio. So viel Zeit muss sein.

  208. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Hatten wir heute mal wieder keine 35 Mio. für ein Nachwuchstalent?
    Oder hat Bruno wieder versagt?”

    Bis zu 80 Mio. So viel Zeit muss sein.”

    Dafür hab ich heute gerade Briefmarken gekauft. War was besonderes heute?

  209. Sailer muss D98 verlasssen laut Sport Bild:

    Jetzt kommt der knallharte Herr Schuster raus so Sport Bild.

  210. Bye bye Upton Park…

  211. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Hibbelisch.

  212. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Kehl. Aus Gründen.”

    Gut. Das war immerhin ein Name. Allerdings mit dürftigen Gründen und die angepasste Realität zur Struktur des Vereins fehlt leider auch noch. Nicht das ich nicht nachvollziehen könnte was du mir ” aus Gründen” meinst, aber hier in dieser Struktur gibst halt auch ” Gründe” die man realistisch einbeziehen MUSS”

    Ganz ehrlich … ich kann dir keine besseren Gründe nennen, denn meine Ablehnung gegenüber dem Manager Bobic beruht lediglich auf meinen subjektiven Eindrücken. Genauer gesagt darauf, dass ich das Gefühl habe, der wäre A) irgendwie schon verbrannt und B) wieder so eine eintracht-typische “Wir-gehen-mal-lieber-auf Nummer-sicher-und-holen-jemand-bekanntes”-Lösung. Aber im Grunde kann ich mir kein Urteil über seine bisherige Arbeit erlauben, denn dazu bin, wie wahrscheinlich die meisten hier, viel zu weit weg vom VfB Stuttgart. Und es interessiert mich auch nicht weiter.

    Was die strukturellen Gründe angeht, gibt es die natürlich. Aber erstens würde es zu weit führen, das zu erörtern und zweitens habe ich auch gar keine Lust, mir darüber den Kopf zu zerbrechen. Dafür gibt es Leute mit dicken Hintern und gut gefüllten Bankkonten. Ich habe weder das eine, noch das andere. Ich bin lediglich einer der vielen Trottel, die Spaß am Fußball haben und die irgendwann in ihrer Kindheit oder Jugend an der Eintracht hängen geblieben sind. Mehr nicht.

    Unabhängig davon wer nun Bruchhagen beerben wird, erwarte ich, dass derjenige den bisherigen Stillstand löst und Eintracht Frankfurt mittel- oder langfristig zu einem modernen, wettbewerbsfähigen Club formt, der sportlich gesehen dauerhaft in der Lage ist, sich in der oberen Tabellenhälfte (oder sogar im oberen Drittel) zu etablieren und regelmäßig an internationalen Wettbewerben teilnehmen kann.

  213. Einen wunderschönen guten Morgen, liebe Blog-G-Gemeinde
    #Noch3TagebiszumKlassenerhalt

  214. Hier herrscht mir zu viel Euphorie.

  215. Das ist keine Euphorie, sondern Kampfgeist!
    #KickitlikeKovac

  216. ZITAT:
    “Hier herrscht mir zu viel Euphorie.”

    Samstag, 17:20, ists vorbei damit.

  217. Wird dann abgerechnet? Brutalstmöglich?

  218. dagegen war Herr Koch ein Weichling

  219. Hilft es, wenn ich hier auch nochmals betone, bitte nicht den Herrn Bobic…wohl eher nicht!

  220. aha, die Präsident-Fischer-Verbundenheitsseite sgeforever ist auch gegen Bobic. Somit wohl auch der Präsident.

  221. Samstag wird der Klassenerhalt auf jeden Fall festgemacht!

    Ob von Werder oder von der Eintracht wird man sehen.

  222. Na denn: Pro Bobic!

  223. ich würde Bobic im Tausch gegen Hellmann nehmen

  224. ZITAT:
    “Hilft es, wenn ich hier auch nochmals betone, bitte nicht den Herrn Bobic…wohl eher nicht!”

    Bei der ganzen Sportvorstandsdiskussion kommt mir etwas zu kurz, daß die Eintracht seit Monaten einen passenden Herrn sucht. Zwischenzeitlich hat man ja sogar eine headhunteragentur bemüht, was in der Branche eigentlich unüblich ist (wenn man richtig vernetzt ist). Wenn die derzeitigen Verantwortlichen es nicht schaffen, in angemessener Zeit den Posten zu besetzen, sollten sie sich die Frage stellen, woran das liegt und vor allem, aus welchen Gründen, fast alle (außer Bobic?) Kandidaten absagen. Dass ein Bundesligaverein für diverse Kandidaten (die es gab) nicht attraktiv ist, gibt doch zu denken. Wenn die internen Strukturen aber so abschreckend sind, sollte man dringend daran arbeiten….

  225. ZITAT:
    “ich würde Bobic im Tausch gegen Hellmann nehmen”

    +1

  226. Vielleicht kann Uli Hoeneß hier seine Wiedereingliederung oder ein Praktikum machen. 6 bis 8 Wochen sollten reichen um den Laden mal gründlich durchzulüften.

  227. ZITAT:
    “Vielleicht kann Uli Hoeneß hier seine Wiedereingliederung oder ein Praktikum machen. 6 bis 8 Wochen sollten reichen um den Laden mal gründlich durchzulüften.”

    Lieber Abstieg als Hoeness bei der Eintracht

  228. Eigentlich kann ich zu Bobic nix sagen. Man weiß ja nicht, wie die Zwänge in Stuttgart waren, mit wem er da zusammen gearbeitet hat .. Aber seine Außendarstellung hat so viel Charme wie ne aufgeplatzte Mülltüte.

    Die Frage ist ja eher: Haben wir überhaupt ein Konzept wie es weiter gehen soll? Welcher Fußball soll gespielt werden? Gibt es taktische Vorgaben bzw. ein bevorzugtes System? Wie soll das in den Jugendmannschaften durchgesetzt werden, wenn die nicht der AG sondern dem Verein unterstehen? Dem schließt sich die Frage an: Mit welchen Spielern wollen wir das Ganze angehen? Soll die Jugend (dafür dürfte das Leistungszentrum ja grade. da sein) den Kader verstärken oder setzen wir vermehrt auf externe Zukäufe? Welche Aufgabe übernimmt dabei der Sportdirektor in Abgrenzung zur Scoutingabteilung? Ist er auch dafür zuständig, die Trainer zu überwachen, wenn mal wieder Schlendrian einkehren sollte?

    Mir ist auch immer noch nicht so ganz klar, welche Kompetenzen der neue haben soll. Für die Kaderplanung ist ja dann weiterhin der Trainer und Hübner zuständig. Man soll es wohl dann nur nach außen hin verkaufen. Und da sind eigentlich weder Bobic noch Hübner für geeignet. Wenn ich beide reden höre, möchte ich am liebsten gegen eine Wand rennen.

    Aber ob Bobic oder noch jemand anderes: Bei Steubing als Aufsichtsratchef und Hellmann als Sprachrohr des Vorstandes habe ich so oder so kein gutes Gefühl für die Zukunft.

  229. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Vielleicht kann Uli Hoeneß hier seine Wiedereingliederung oder ein Praktikum machen. 6 bis 8 Wochen sollten reichen um den Laden mal gründlich durchzulüften.”

    Lieber Abstieg als Hoeness bei der Eintracht”

    War klar das sowas kommt, nur die Frage von wem. Wirst aber mit der Vereinsmeierei in der AG nicht lange warten müssen.

  230. Die Agenturen spielen alle Möglichkeiten durch. U.a. das hier:

    “VFB Stuttgart (17/33/49:72/-23) steigt ab, wenn…
    – Stuttgart beim VfL Wolfsburg mindestens mit sieben Toren Unterschied gewinnt und Werder Bremen bei einem Unentschieden gegen Eintracht Frankfurt mindestens ebenso viele Tore erzielt wie Stuttgart in Wolfsburg.”

    Jesses.

  231. Uff, nach dem Studium des Faktenchecks von SGE4EVER bin ich einfach nur noch schockiert.
    Die Bilanz ist ja noch desaströser als mir bekannt war.
    Stoppt Bobic!

  232. 242 Das erscheint mir ein realistisches Szenario. 0:7 und 7:7 richtig?

  233. ZITAT:
    “Für die Kaderplanung ist ja dann weiterhin der Trainer und Hübner zuständig. Man soll es wohl dann nur nach außen hin verkaufen.”

    Wenn das die einzige Anforderung wäre und Vorgaben sonstiger Art Fischer, Hellmann und Steubing vorbehalten bleiben könnte man es ja mit dem Medienprofi versuchen (*Sarkasmus*).

  234. Stefan(242): Ein 7:7 in Bremen, das hätte was. *lach*

  235. ZITAT:

    Die Frage ist ja eher: ….. Welcher Fußball soll gespielt werden? Gibt es taktische Vorgaben bzw. ein bevorzugtes System? ….. Ist er auch dafür zuständig, die Trainer zu überwachen, wenn mal wieder Schlendrian einkehren sollte?Mir ist auch immer noch nicht so ganz klar, welche Kompetenzen der neue haben soll. .”

    Das wird dann spannend, wenn Bobic und Kovac andere taktische Systeme bevorzugen. Wie wird dann Bobic, eventuell mit entsprechenden Kompetenzen ausgestattet, als Chef von Kovac reagieren ? (bzw. lässt sich Kovac sowas gefallen ?). Ich will es eigentlich gar nicht wissen….

  236. Morsche!

    Was kann was darf man von einem Bobic (allein) realistischer Weise erwarten?
    Auch er wird sich Sachzwängen fügen und zwischen vereinsinternen Machtkämpfen agieren müssen.

    Wieviel kann er da tatsächlich verändern, was kann er bewirken?
    Sein großes Manko ist m. E. n. nicht, dass man ihm Fehler in seiner beruflichen Vergangenheit vorwirft.
    Nein – problematisch ist, dass er – wenn überhaupt – nur eine bescheidene Rückendeckung erhält.
    “Die Gegenwehr in den Gremien gegen Bobic nimmt etwas ab…” – das sagt doch schon alles.
    Viele Fürsprecher hat er wohl nicht. Und natürlich auch keinen Stallgeruch, was sicherlich nicht zwingend notwendig, aber gleichwohl doch hilfreich wäre, die eine oder andere schwierige Entscheidung erfolgreich durchzusetzen.

    Wenn ich mich selbst befrage, dann würde ich wohl nicht zu einem Arbeitgeber wechseln wollen, bei dem mir in diversen Vorstellungsgesprächen zugesichert wird, dass die Vorbehalte gegen meine Person langsam abnehmen.

    Wer das Eintracht-Umfeld kennt, der weiß, dass hier Konflikte vorprogrammiert sind.

    Meine Erwartungshaltung einen potentiellen Vorstand Bobic ist daher überschauber – man wird ihm nicht viel Kredit einräumen.

  237. mwa Zufällig ein Steuerberater mit ausreichend Tagesfreizeit anwesend?
    #burnelsterburn

  238. ZITAT:
    “Sailer muss D98 verlasssen laut Sport Bild:

    Jetzt kommt der knallharte Herr Schuster raus so Sport Bild.”

    Die Revolution frisst ihre Kinder.
    Hier noch ein nicht B***-Link. Als nächstes wird, schätze ich, Heu-Teufel aus dem Kader fliegen. Der wäre dann was für die Eintracht. Nicht mehr ehemaliger Spieler aus Sinsheim, sonder aus Darmstadt.

  239. Fischer ist gegen Bobic? Dann bin ich dafür.
    Obwohl die Wurst natürlich ein Traum wäre.

  240. Ob die Stuttgarter sich unsere Spiele von 99 anschauen? Nur um zu zeigen, dass so etwas denkbar ist?

  241. Conchita? Geile Idee!

  242. ZITAT:
    “Fischer ist gegen Bobic? Dann bin ich dafür.
    Obwohl die Wurst natürlich ein Traum wäre.”

    Chamups Bad schon vorbereitet Murmel?

  243. Hauptsache mein Lieblingsspieler bleibt in Darmstadt: Gondorf der blaue.

  244. Wenn der Posten vakant bliebe, wäre IMHO nix verloren. Heri meinte ja im Heimspiel, e ginge mehr um den Verkäuferjob, Außendarstellung und so – und an Außendarstellern herrscht auf Vorstands- und AR-Ebene mE keinerlei Mangel.

    Jemanden dem Hübner (der zugegebenermaßen nix kann) vor die Nase zu setzen, der auch nix kann, erzeugt doch nur neuerliches Reibungspotenzial Auch daran herrscht bislang keinerlei Mangel.

    Es kann durchaus nur einen geben, Sportdirektor ODER Sportvorstand.

  245. Einen wunderschönen Guten Morgen liebe Mit-Angsthasen, Euphoriker & Garanten!
    Wahrscheinlich bin ich einfach zu aufgeregt, aber irgendwie muss man sich ablenken und da habe ich mal eine Frage zum FR-Artikel “Robin Hood geht in Rente”

    HB-Bashing ist in der Tat langweilig, d’accord.
    Die folgenden Zeilen sind aber kein Zitat von ihm, sondern die Einschätzung der Autoren:
    “…Bruchhagen liebt Trainer, die Stollenschuhe tragen und nicht für Firlefanz und Hokuspokus stehen. Und als er einmal doch einknickte und den eher schillernden und extrovertierten Christoph Daum als Retter verpflichtete, ging es prompt schief. Die Eintracht stieg ab….”

    Wir sind 2011 also abgestiegen, weil wir gegen jegliche Vernunft trainerinstabil wurden und den stollenschuhlosen Daum engagiert haben? Mit Skibbe hätten wir die Liga gehalten, Fakt.

    Und nun wieder zurück zur Woche der Entscheidung.
    @HolgerM
    #Noch3TagebiszumKlassenerhalt – wehe Dir wenn nicht!

  246. ZITAT:
    “Wer das Eintracht-Umfeld kennt, der weiß, dass hier Konflikte vorprogrammiert sind.
    .”

    Ist es dieses ominöse, immer wieder zitierte, “Umfeld”, oder ist es nicht vielmehr der innere Zirkel (Vorstand, Aufsichtsrat + enge Umgebung), die für die Konflikte verantwortlich sind ?

  247. “Wir sind 2011 also abgestiegen, weil wir gegen jegliche Vernunft trainerinstabil wurden und den stollenschuhlosen Daum engagiert haben?”

    Nein. Das steht da auch nicht.

  248. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Fischer ist gegen Bobic? Dann bin ich dafür.
    Obwohl die Wurst natürlich ein Traum wäre.”

    Chamups Bad schon vorbereitet Murmel?”

    Ich lasse stets eine wohl temperierte Wanne Veuve vorhalten.

  249. Also wenn ich die SGE4ever-Analyse so lese, müsste doch das Fazit “7. Passt Bobic zur Eintracht?” lauten:

    Wie die Faust auf’s Auge

  250. ZITAT:
    <i
    Ich lasse stets eine wohl temperierte Wanne Veuve vorhalten."

    hihi

  251. Es gibt ja für die mutmaßlich Skepsis gegenüber Bobic seitens des Vereins (?) mindestens zwei mögliche Gründe:
    – die Überzeugung, dass Bobic nicht der richtige ist, strukturelle Veränderungen zu konzipieren und umzusetzen.
    – die Überzeugung, dass Bobic der richtige ist, strukturelle Veränderungen zu konzipieren und unzusetzen.

    Das macht meine Entscheidungsfindung eher schwer.

  252. ZITAT:
    “#Noch3TagebiszumKlassenerhalt – wehe Dir wenn nicht!”

    Natürlich klappt das. Seid doch (alle, hier, immer) nicht so verzagt..

  253. ZITAT:
    FR-Artikel “Robin Hood geht in Rente”

    Schlußwort HB’s aus obigem Artikel hinsichtlich seines Nachfolgers:

    “Heribert Bruchhagen hat sich mit dieser Frage nicht beschäftigt, er hat aber klare Ansichten, wie das Anforderungsprofil aussehen soll: „Es muss ein klares Gesicht sein, er soll authentisch sein, Sozialkompetenz und Sportkompetenz besitzen.“ Und dazu, und das ist Bruchhagen, ganz wichtig: „Bescheidenheit.“”

    Da das “kein Hexenwerk” (Bruchhagen) ist, wäre ich für Fjörtoft, wenn er denn wöllte (ist er überhaupt gefragt worden?).

    Vorteile:

    -Akzeptanz
    -Medienaffin
    -Managererfahrung beim norwegischen Verband

  254. ZITAT:
    “Es gibt ja für die mutmaßlich Skepsis gegenüber Bobic seitens des Vereins (?) mindestens zwei mögliche Gründe:
    – die Überzeugung, dass Bobic nicht der richtige ist, strukturelle Veränderungen zu konzipieren und umzusetzen.
    – die Überzeugung, dass Bobic der richtige ist, strukturelle Veränderungen zu konzipieren und unzusetzen.

    Das macht meine Entscheidungsfindung eher schwer.”

    Leider gut.

  255. Wenn Menschen mit der Mentalität eines kleinen Büroangestellten vom großen Durchlüften “da oben” träumen, bin ich immer etwas verzweifelt oder entscheide mich spontan für ein LOL.

  256. Hier Krieger. Erklär das bitte mal mit dem 7:7. Dankend.

  257. ZITAT:
    “Stefan(242): Ein 7:7 in Bremen, das hätte was. *lach*”

    Aber nur, wenn die Eintracht bis kurz vor Schluss immer zwei Tore voraus ist. Anders würden das meine Nerven nicht aushalten.

  258. @263
    lieber koan Bobic

  259. ZITAT:

    Ich mag hier auch nicht gern Bobic sehen. Aber warum kann ich gar nicht richtig begründen”

    Das tut ja sge4ever ja dafür sehr ausführlich und nachvollziehbar.

  260. Fjorthoft für das Große und Ganze wäre vorstellbar – dann brauchst Du aber doch wieder auch einen Hübner, der das Tagesgeschäft abwickelt

  261. Naja. Was bei Sge4ever steht ist einfach nur ein polemischer Verriss voller inhaltlicher Fehler….

  262. DA – ich bin überzeugt davon, dass sich bei anderer Gewichtung eine trefflich Erfolgsstory der Ära Bobic beim VFB schreiben ließe.

    Alleine die Vermischung Transferbilanz / Spieleretat könnte die Vermutung nahe legen, der Autor habe sich wenig um eine differenzierte Darstellung bemüht.

  263. ZITAT:
    “Fjorthoft für das Große und Ganze wäre vorstellbar – dann brauchst Du aber doch wieder auch einen Hübner, der das Tagesgeschäft abwickelt”

    Würde ich wagen.

    Aber er soll ja angeblich nicht wollen.

  264. Obschon mein Inschtinkt nir sagt: Bobic fehlt das Format.
    Das ust aber noch nicht einmal ein Scheinargument.

  265. wer sich monatelang an Veh klammert, hat halt ein Problem, wenns mit dem nix mehr wird.

  266. Morsche.
    Irgendwie macht dieses name-dropping bei aktiven Spielern mehr Spaß – scheinbar hört bei Vorstandsmitgliedern dieser aber auf.
    Gut, einen Namen hab ich dann auch noch: Katja Kraus.
    Für Nicht-Eingeweihte (gibt’s die hier?):
    https://de.wikipedia.org/wiki/.....atja_Kraus

    Und den sge4ever-“Artikel” mag ich nicht – da bin ich bei JimmyH [273]

  267. ZITAT:
    “DA – ich bin überzeugt davon, dass sich bei anderer Gewichtung eine trefflich Erfolgsstory der Ära Bobic beim VFB schreiben ließe.

    Alleine die Vermischung Transferbilanz / Spieleretat könnte die Vermutung nahe legen, der Autor habe sich wenig um eine differenzierte Darstellung bemüht.”

    Defintiv nicht. Allein wenn man den Passus mit den Transferflops sieht und dann mit Kvist einen Spieler aufzählt, der nach der Verpflichtung in den ersten eineinhalb Jahren eingeschlagen hat, oder Gruezo, der kleines Geld gekostet hat und dann wesentlich zum Klassenerhalt beigetragen hat.
    Ein Highlight ist aber der Passus mit den Spielern, die nicht ersetzt wurden. Da wird dann Leno aufgezählt, der als Ersatztorwart verkauft wurde sowie ein Rüdiger, den Robin Dutt verkauft hat.

    Man könnte jetzt den ganzen Artikel durchgehen, aber das ist er nicht wert….

  268. ZITAT:
    “Naja. Was bei Sge4ever steht ist einfach nur ein polemischer Verriss voller inhaltlicher Fehler….”

    Das scheint aber wohl Uses auf dieser Seite zu sein. Bin mir nicht sicher, ob und welche journalistische “Ausbildung” die Autoren genossen haben. Kann aber nix großartiges gewesen sein.

  269. Ich weiß ja nicht wann dieses Blog-Logo da oben geändert und dieses thematisiert wurde, ich bemerke es jedenfalls erst jetzt. Und es gefällt mir nicht.
    Zuviel der Veränderung, und zu wenig Lederhüte.
    Ist aber nur meine Meinung.

  270. ZITAT:
    “Alleine die Vermischung Transferbilanz / Spieleretat könnte die Vermutung nahe legen, der Autor habe sich wenig um eine differenzierte Darstellung bemüht.”

    Wundert mich nicht bei dem Autor. Der hat es nicht so mit der differenzierten Darstellung. Vor allem wenn sie seinem Weltbild entgegenstehen könnte.

  271. ZITAT:
    “DA – ich bin überzeugt davon, dass sich bei anderer Gewichtung eine trefflich Erfolgsstory der Ära Bobic beim VFB schreiben ließe.

    Alleine die Vermischung Transferbilanz / Spieleretat könnte die Vermutung nahe legen, der Autor habe sich wenig um eine differenzierte Darstellung bemüht.”

    Verstehe ich nicht. Bobic hat es nicht geschafft, mit einem höheren Etat als F, Mz oder Freiburg Ergebnisse zu erzielen. Er selbst verweist im Gegenzug auf seine tolle Transferbilanz, für die er aber gar nichts kann, diese Spieler waren ja ohne sein Zutun da und verkauften sich proktisch von selbst. Diese Vermischung ist doch wenn überhaupt auf Bobics Mist gewachsen, der auf die tolle Transferbilanz verweist.

  272. An Nehrlinger fand ich geil, dass er sich wie durch Magie physiognomisch mehr und nehr seinem Meister anglich.
    Ich bin mir sicher, dass – wenn man sich nicht getrennt hätte – die beiden zum Beispiel während einer Pressekonferenz zu einer Person verschmolzen wären. Was hätte ich mich gefreut und auch der Zaubereiminister hätte geschmunzelt.

  273. ZITAT:

    Nein. Das steht da auch nicht.”

    “ging es prompt schief” ist aber auch nicht ganz korrekt. Daum hat das Ruder nicht mehr rumreißen können; das Kind war schon vorher in den Brunnen gefallen.

  274. Und natürlich ist sge4ever kein journalistisches Produkt. Was ja auch schon zu lustigen Diskussionen im Fortum geführt hat. Das eigentlich Interessante ist ja was ganz anderes. sge4ever ist doch normalerweise streng auf Vereinslinie, nicht? Da hat doch jemand Interesse daran, schlechte Stimmung zu machen.

  275. Mich interessiert das Blog Logo einen Scheissdreck. Es sei denn, Meisterschaftssterne sollen reingebastelt werden.

  276. @284

    Dann kannst du über quasi jeden Manager in der Bundesliga den Stab brechen. Nicht immer spiegelt die Etat-Rangliste den Tabellenstand wieder. Eigentlich sogar nie. Eintracht Frankfurt stand und steht auch in schöner Regelmäßigkeit hinter Mannschaften mit einem niedrigeren Etat.

  277. ZITAT:
    “Das eigentlich Interessante ist ja was ganz anderes. sge4ever ist doch normalerweise streng auf Vereinslinie, nicht? Da hat doch jemand Interesse daran, schlechte Stimmung zu machen.”

    deshalb oben mein Hinweis, dass der Präsident dagegen sei. Erstaunlich, weil Steubing so dafür ist. Man scheint sich wohl nimmer grün zu sein und bringt seine Armeen in Stellung.

  278. @DA [287] (letzter Satz)

    Und genau darum mag ich das nicht. Falscher Zeitpunkt, falsches Medium, falscher Weg.
    Meine Meinung, sonst nix.

  279. ZITAT:
    “Naja. Was bei Sge4ever steht ist einfach nur ein polemischer Verriss voller inhaltlicher Fehler….”

    Ja …ist das so? Wie bereits oben erwähnt (223), vermag ich das jedenfalls nicht zu beurteilen. Entsprechen allerdings auch nur die Hälfte von den in dem SGE4EVER-Artikel beschriebenen „Fakten“ den Tatsachen – auf das, was ich über die Medien wahrgenommen habe, trifft das meiner Erinnerung nach weitestgehend zu –, reicht mir das vollkommen, um an meiner Ablehnung gegenüber Bobic festzuhalten.

  280. ZITAT:
    “Mich interessiert das Blog Logo einen Scheissdreck. Es sei denn, Meisterschaftssterne sollen reingebastelt werden.”

    Dir fehlt ja auch Sinn für das Schöne. Stollenschuhblogger.

  281. Bobics Auftritt bei Kicker TV war ja auch mehr als mager. Seine Aussagen hatten höchstens DoPa Niveau, da kamen nur Floskeln. Da hat er auf jeden Fall keine Werbung für sich gemacht. Ich kann mir nicht vorstellen, dass er derjenige sein soll, der die Eintracht erneuert.

  282. Es läuft mal wieder auf Mehdorn raus.

  283. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Mich interessiert das Blog Logo einen Scheissdreck. Es sei denn, Meisterschaftssterne sollen reingebastelt werden.”

    Dir fehlt ja auch Sinn für das Schöne. Stollenschuhblogger.”

    Ich bemerke solche Äußerlichkeiten normalerweise gar nicht. Wenn ich zu Bekannten in die Wohnung komme, und die haben die Wände statt weiß jetzt schwarz gestrichen, dann muss ich erst mal gefragt werden “fällt Dir denn nichts auf”?

  284. “Bobics Auftritt bei Kicker TV war ja auch mehr als mager. Seine Aussagen hatten höchstens DoPa Niveau, da kamen nur Floskeln.”

    Moment. Das war doch eine sehr interessante Aussage: “Ich wünsche keiner Mannschaft den Abstieg!” (Bobic) ” Besser wäre noch: “Ich wünsche allen Mannschaften die Meisterschaft.”

  285. Mich würde das Bobic”sche Transfergehabe bei Stuggi schon interessieren, gut aufbereitet von einem qualifizierten Journalisten, der Fakten checkt, zusamenfasst, erläutert und am Ende berwertet. Einerseits Sparzwänge, andererseits annehmbarer Restetat. Aber: wurde der von Noch-Großverdienern blockiert oder konnte Bobic frei walten? Wir war speziell die Trainerauswahl und wer quatschte ihm wo rein?

    SGE4EVER ist mir da zu holzhammerig und wenn schon einige der Fakten nicht stimmen, traue ich dem ganzen nicht mehr.

    Ich fürchte allerdings, auch bei genauer Betrachtung kriegt Bobic kein gutes Zeugnis und er wird wirklich nur verpflichtet, weil wir keinen Mut und keine Kompetenz haben, jemanden Fähigeren zu finden.

  286. “Ich habe noch ziemlich viele Haare und nur wenige graue. Das soll so bleiben. Ich war vier Jahre Sportdirektor bei Lillestrøm SK in Norwegen. Und ich glaube, man sucht in Frankfurt andere Leute. “

    Jan Aage am 19.04. in der FAZ.

    http://www.faz.net/aktuell/rhe.....ageIndex_2

    Wurde bestimmt ausgiebig hier durchgekaut, aber dieses “ich glaube, man sucht in Frankfurt andere Leute” ist schon eindeutig.

  287. ZITAT:
    “@DA [287] (letzter Satz)

    Und genau darum mag ich das nicht. Falscher Zeitpunkt, falsches Medium, falscher Weg.
    Meine Meinung, sonst nix.”

    Warum? Das Problem ist doch nicht dieser Artikel. Vielmehr sollte man sich Gedanken darüber machen, was dahinter steckt. Sind am Ende sind die Ressentiments in Teilen der Vereinsführung gegenüber Bobic doch erheblich größer, als man das momentan wahrhaben möchte?

  288. ZITAT:
    “Es läuft mal wieder auf Mehdorn raus.”

    Geld verbrennen können wir auch alleine….

  289. @302
    Großartige darstellerische Leistung! Ein filmisches Meisterwerk!

  290. @RF, das kann eigentlich nur ein Stuttgarter wirklich ordentlich analysieren. Ich habe mir mal alle Zu- und Abgänge unter Bobic angeschaut. Natürlich sind da Flops und Tops dabei. Wobei die Anzahl der recht teuren Flops schon beträchtlich ist.

    Allerdings sind auch jede Menge echte Korsettstangen weggebrochen, was das ganze Gefüge durcheinander gebracht zu haben scheint. In einer funktionierenden Mannschaft wären die Flops vielleicht gar nicht so floppig gewesen. Ich weiß es nicht, dazu war und bin ich viel zu weit weg von den Stuttgarter Umständen.

    In deren Forum wird Bobic direkt hinter dem Leibhaftigen gewertet. Allerdings sind die damit großzügig, denn das gilt auch für Staudt, Wahler, Dutt e.t.c. eigentlich für jeden Handelnden seit ca. 2008. Dort wird Bobic auch der Niedergang der Nachwuchsarbeit und der 2. Mannschaft vorgeworfen.

    Ob das Bobics Schuld ist oder ob mittlerweile auch der VFB nur einfach nicht mehr mit Hoffenheim, Wolfsburg Leipzig und Konsorten mithalten kann, weiß ich wiederum nicht.

    Dutt scheint zu beweisen, dass es noch schlechter geht. abgestiegen ist der VFB jedenfalls unter Bobic nicht und unter Dutt scheinen gleich beide Profimannschaften (bei der 2. ist das schon sicher) abzusteigen.

    Ergebnis: Nix genaues weiß man nicht. Ich hätte Bobic wohl eher nicht verpflichtet, weiß aber natürlich auch nicht, welch (vielleicht überzeugendes) Konzept er vorgetragen hat.

  291. ZITAT:
    “Ergebnis: Nix genaues weiß man nicht. Ich hätte Bobic wohl eher nicht verpflichtet, weiß aber natürlich auch nicht, welch (vielleicht überzeugendes) Konzept er vorgetragen hat.”

    vermutlich ist Bobic der einzig noch Verfügbare, der diesen Job haben will.

  292. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Das eigentlich Interessante ist ja was ganz anderes. sge4ever ist doch normalerweise streng auf Vereinslinie, nicht? Da hat doch jemand Interesse daran, schlechte Stimmung zu machen.”

    deshalb oben mein Hinweis, dass der Präsident dagegen sei. Erstaunlich, weil Steubing so dafür ist. Man scheint sich wohl nimmer grün zu sein und bringt seine Armeen in Stellung.”

    Steubing favorisiert vermutlich noch immer Veh. Der hat ja auch Zeit und erfüllt alle Voraussetzungen.

  293. ZITAT:
    “vermutlich ist Bobic der einzig noch Verfügbare, der diesen Job haben will.”

    Das ist mit Abstand die plausibelste Vermutung..

  294. Auch ne Karriere:
    “Der ehemalige Bundesliga-Torschützenkönig Jörn Andersen (53) soll neuer Fußball-Nationaltrainer von Nordkorea werden. Das berichten die Salzburger Nachrichten.”

  295. ZITAT:
    “vermutlich ist Bobic der einzig noch Verfügbare, der diesen Job haben will.”

    noch nicht mal bis 3 aufn Baum kanner…

  296. Mal was Schönes, worauf man sich freuen kann. Eine neue Hymne.

    http://www.lvz.de/Sport/RB-Lei.....ngstmontag

  297. ZITAT:
    “Der ehemalige Bundesliga-Torschützenkönig Jörn Andersen (53) soll neuer Fußball-Nationaltrainer von Nordkorea werden.”

    Wow, das ist mutig. In Nordkorea werden doch die Führungskräfte bei Nichterfüllen der Norm erschossen, nicht?

  298. Kleiner Hinweis:
    Wer am Sonntag zum Hang will, darf sich auf ein volles Haus und einen lahmgelegten U-Bahn-Verkehr freuen. Auch die U4 wird Richtung Enkheim unterbrochen.
    http://www.fr-online.de/frankf.....08142.html
    Ganz schön clever, die beim RMV.

  299. “Wow, das ist mutig. In Nordkorea werden doch die Führungskräfte bei Nichterfüllen der Norm erschossen, nicht?”

    Das selbe dürfte blühen, wenn man das Angebot ablehnt. Dumm gelaufen.

  300. Ein guter Diktator funktioniert überall.

  301. ZITAT:
    “Wow, das ist mutig. In Nordkorea werden doch die Führungskräfte bei Nichterfüllen der Norm erschossen, nicht?”

    Das selbe dürfte blühen, wenn man das Angebot ablehnt. Dumm gelaufen.”

    Oder während der Übungseinheit einnickt…

  302. Die Nordkoreaner sind keine Norweger.

  303. SGE4ever kann schreiben und abstimmen was es will; die Kompetenz über die Arbeit von (Sport)Managern zu urteilen, liegt definitiv woanders (umständlich für: lasse schwätze, dafür ist die Seite gut).

    Falls aber einige in den Gremien (schön schwammig) Vorbehalte (auch recht schlabberig) gegen einen wie Bobic haben, dann müsste man ihn eigentlich erst recht holen.
    Am Anfang war ich mir auch nicht sicher, ob und weshalb ich ihn nun haben will, aber mittlerweile wird mir den Gedanke immer angenehmer.
    Obwohl, von meinem Jan Aage lasse ich so schnell nicht ab *hach*.

  304. Dazke CE. So weit war ich auch fast und bin jetzt froh, dass das noch jemand so ähnlich sieht.

  305. ZITAT:
    “Auch ne Karriere:
    “Der ehemalige Bundesliga-Torschützenkönig Jörn Andersen (53) soll neuer Fußball-Nationaltrainer von Nordkorea werden. Das berichten die Salzburger Nachrichten.”

    Da kann man ruhig mal klatschen
    http://m.memegen.com/8qqfan.jp.....g

  306. Um den neuen Hauptsponsor ist es auch sehr ruhig geworden, nicht wahr?! Oder ist da mal etwas durchgesickert?

  307. ZITAT:
    “Um den neuen Hauptsponsor ist es auch sehr ruhig geworden, nicht wahr?! Oder ist da mal etwas durchgesickert?”

    kik

  308. ZITAT:
    “Wow, das ist mutig. In Nordkorea werden doch die Führungskräfte bei Nichterfüllen der Norm erschossen, nicht?”

    Stilecht mit FlAk.

  309. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Um den neuen Hauptsponsor ist es auch sehr ruhig geworden, nicht wahr?! Oder ist da mal etwas durchgesickert?”

    kik”

    Zu wenig Balkan.

  310. Bobic der letzte Mohikaner?

    Mal angenommen Teile des/ der e.V. poltert über Sge4Ever gegen ihn, dann müßten die doch wenigstens noch 1 Alternative in petto haben, der nicht abgesagt hat.

    Oder wird schon mal vorab geheckenschützt, um seinen Einfluß zu dokumentieren auf das der Kandidat demütig den Status Quo respektieren möge?

    Oder gar nur allgemeine Maulerei, blog-Kompetenz quasi?

  311. ZITAT:
    “Oder gar nur allgemeine Maulerei, blog-Kompetenz quasi?”

    undenkbar

  312. ZITAT:

    Dutt scheint zu beweisen, dass es noch schlechter geht. abgestiegen ist der VFB jedenfalls unter Bobic nicht und unter Dutt scheinen gleich beide Profimannschaften (bei der 2. ist das schon sicher) abzusteigen.

    Nachdem Bobic sämtliches Tafelsilber durch Plastikbesteck ersetzt hat und zudem die Jugendarbeit neu aufgestellt hat. Weder kann man in dem Zusammenhang etwas isoliert betrachten noch gibt es monikausale Ursachen.
    Das ist jetzt so ein bisschen wie wenn Externe sich drüber wundern, warum Schaaf oder Veh bei uns gehen mussten. Wir wissen es, weil wir ziemlich gut informiert sind. Vertrauen wir doch einfach auf das, worüber sich die Schwarmintelligenz in Stuttgart einig ist?

  313. @317

    +1

    Ansonsten: Wenn Plasberg Zeit hat, soll er halt mal diesen sogenannten “Faktencheck” einem Faktencheck unterziehen.

  314. ZITATe:
    “vermutlich ist Bobic der einzig noch Verfügbare, der diesen Job haben will.”
    sowie
    “… Oder wird schon mal vorab geheckenschützt, um seinen Einfluss zu dokumentieren, auf dass der Kandidat demütig den Status Quo respektieren möge? …”

    Und eben diese Kombination, die ich inzwischen für mehr als möglich halte, gefällt mir ü-ber-haupt nicht.

  315. Ist bald Samstag?

  316. Kalenderdienst hat diese Woche HolgerM.
    Aktueller Stand -> #244

  317. ZITAT:
    “… noch gibt es monikausale Ursachen.”

    Aber schuld sind die Weiber schon?
    ;-)

  318. Das Geile für den Bobic ist doch, dass er machen kann, was er will und sich am Ende, falls er scheitert, über das Umfeld oder die Maulwürfe oder irgendwelche anderen Knüppel-zwischen-die-Beine-Werfer beschweren und denen die Schuld geben kann, weil: er hatte nie ne faire Chance und am Ende hat er gar noch recht. Egal wie dabbisch der sich anstellt.

    Das Bizarre ist, dass er sich genau den selben Shice noch einmal antut. Spricht nicht für seine Intelligenz.

  319. Falke, diese “Antun” praktizieren Trainer ja oft auch.
    Entweder alle ebbes unterbelichtet, maso-mässig drauf oder halt nur Footie-narrisch.

  320. ZITAT:
    “Fischer ist gegen Bobic? Dann bin ich dafür.

    Fischer saß doch mit den anderen beiden Herren in der Vorstandsfindungskommission – also quasi mitten (an) in der Quelle und hätte den Herren diese Personalie sicher schnell ausgeredet, wenn er so gegen Bobic eingestellt wäre.

  321. ZITAT:
    “Fischer saß doch mit den anderen beiden Herren in der Vorstandsfindungskommission – also quasi mitten (an) in der Quelle und hätte den Herren diese Personalie sicher schnell ausgeredet, wenn er so gegen Bobic eingestellt wäre.”

    Dann machen wir halt das mit den Fähnchen!

  322. ZITAT:
    “Das Bizarre ist, dass er sich genau den selben Shice noch einmal antut. Spricht nicht für seine Intelligenz.”

    Diese Jobs sind i.d.R. gut dotiert, man steht in der Öffentlichkeit. Dafür würden ne Menge Leute einiges in Kauf nehmen.

  323. Eine weitere Station als verantwortlicher Manager bei einem Bundesligisten in der Vita anführen zu können ist sicherlich kein Nachteil für zukünftige Bewerbungen.

    Für eventuell ausbleibenden Erfolg kann man dann ja auf die schwierigen Verhältnisse im alten Verein verweisen.

    Insofern kann man Bobic´s Interesse schon nachvollziehen.

  324. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Fischer ist gegen Bobic? Dann bin ich dafür.

    Fischer saß doch mit den anderen beiden Herren in der Vorstandsfindungskommission – also quasi mitten (an) in der Quelle und hätte den Herren diese Personalie sicher schnell ausgeredet, wenn er so gegen Bobic eingestellt wäre.”

    Vielleicht haben die anderen zurückgefragt, wen er als besseren Vorschlag präsentiert? Als er dann igendwas mit “,,, Holz … Stepi … zusammen” murmelte, habe sie lieber die Bilder von der letzten Betriebsfeier rausgeholt und ihm bedeutet, besser den Mund zu halten.

  325. ZITAT:
    … Stuttgart, Bremen und Frankfurt stehen in der Tabelle nicht zufällig so weit unten. …
    http://www.fr-online.de/sport/.....easer.html
    inkl.
    “… Es war ein Fehler, Veh überhaupt zurückzuholen und dann bis März an ihm festzuhalten. …”

    Selbst schuld, lt. dpa. Zeigt die Mitverantwortung bei Entscheidungsträgern auf – zeigt aber leider auch keinen Ausweg aus dem Dilemma.
    Bleibt der Wunsch nach einem glücklichen Händchen und die Chance auf einen fairen Start.

  326. Um die Zeit zu verkürzen: Der Curry WARRIOR

    http://www.kicker.de/news/vide.....-film.html

    Er ist der Messi des Basketballs – der WAHNSINN!

  327. Basketball … pfff!

  328. @343
    Fußball ist aber auch net schlecht :-)

  329. mwa – jetzt soll Carlos Zambrano als letzte Bastion gegen Claudio Pizzarro aufgeboten werden.

    Ich freue mich, wenn er soweit genesen ist, dass er in Bremen dabei und eine Alternative auf der Bank ist. Aber nachdem Abraham/Russ doch wirklich gut gegen Dortmund gespielt haben (Abraham sogar mit Note 1 und Berufung in die Kicker 11 des Tages) wüsste ich nicht, warum ich einen von beiden – sofern sie beide gesund sind – in Bremen auf die Bank setzen sollte?

  330. Wer sagt das mit Zambrano?

  331. Außer dem HR schreibt das ja auch niemand. Macht ja auch keinen Sinn.

  332. Ein Blick auf die Fernsehgeldtabelle hat mir gerade offenbart, dass es am Samstag nicht nur um die Frage Relegation oder direkter Klassenerhalt geht (den worst case blende ich mal ganz optimistisch einfach aus). Der Unterschied zwischen Sieg oder Niederlage kann alleine für die nächste Saison einen Unterschied von 3,5 Mio an Fernsehgeldern ausmachen.

    Im Falle eines Bremer Sieges und einer Hoffenheimer Niederlage landet die Eintracht auf Platz 12 der Fernsehgeldtabelle und kassiert nächste Saison knapp 27 Mio Euronen. Sollte die Eintracht jedoch am Samstag gewinnen und gleichzeitig die Hoffenheimer als auch die Darmstädter verlieren und der HSV und Augsburg nicht unentschieden spielen, dann endet die SGE doch tatsächlich auf Rang 9 und kassiert schlappe 30,5 Mio. Und diese zusätzlichen Punkte machen sich auch die folgenden 4 Jahre noch positiv bemerkbar.

    Auf Jetzt!

  333. ZITAT:
    “Außer dem HR schreibt das ja auch niemand. Macht ja auch keinen Sinn.”

    Auf hessenschau.de steht das Gegenteil.

  334. ZITAT:
    “mwa – jetzt soll Carlos Zambrano als letzte Bastion gegen Claudio Pizzarro aufgeboten werden.

    Ich freue mich, wenn er soweit genesen ist, dass er in Bremen dabei und eine Alternative auf der Bank ist. Aber nachdem Abraham/Russ doch wirklich gut gegen Dortmund gespielt haben (Abraham sogar mit Note 1 und Berufung in die Kicker 11 des Tages) wüsste ich nicht, warum ich einen von beiden – sofern sie beide gesund sind – in Bremen auf die Bank setzen sollte?”

    Das steht auch wohl gar nicht zur Diskussion. Aber ich wäre froh, wenn Carlos wenigsten ein paar Minuten für den Notfall einsetzbar wäre, denn wir haben ja bei einer Verletzung oder Platzverweis keinen tauglichen anderen IV mehr.

  335. Wuppen??wie kommt man auf so einWort? Gefällt mir

  336. @Stefan – das muss vom hr kurzfristig korrigiert worden sein, vor ein paar Minuten las sich das noch anders

  337. Hallo,
    wohne im Schwarzwald und habe eine ganze Weile Sonntag Sport im Dritten mit den Spielberichten von Stuttgart und den anschließenden Statements von Bobic gesehen. Unisono waren meine Frau und ich der Meinung, der geht gar nicht. Der hat eigentlich nur Phrasen gedroschen. Dagegen ist Thomas Berthold sprachlich filigran. Als Mensch finde ich ihn sehr sympathisch. Seine fachliche Kompetenz kann ich nicht beurteilen. In jedem Fall war aber die Außendarstellung nicht in Ordnung, so dass ich ihn bei Eintracht Frankfurt nicht haben möchte. Außerdem hat er keinerlei Stallgeruch und war in Stuttgart erfolglos. Wenn man also schon keinen Eintrachtler als SV bekommt, sollte man besser jemanden unvebrauchten nehmen, wie z. B. den Kehl.
    VG
    Passemaluff

  338. “denn wir haben ja bei einer Verletzung oder Platzverweis keinen tauglichen anderen IV mehr.”

    In solchen Fällen empfehle ich Allrounder Waldschmidt.

  339. “Außerdem hat er keinerlei Stallgeruch”

    Moment mal, das ist doch das Stichwort für Ingo Durstewitz, nein?

  340. So ein Stall riecht ja manchmal auch recht moderig.

  341. der hr bleibt bei seiner Darstellung. Oder so.

    gegen Mittag: In Bremen soll er nach Informationen des hr-sport zumindest zum Kader gehören.

    jetzt: Eintracht-Trainer Niko Kovac muss wohl auch im Abstiegsendspiel bei Werder Bremen auf Abwehrchef Carlos Zambrano verzichten.

  342. Mit dem Eindruck scheint Passemaluff nicht alleine dazustehen.

    Eigentlich sollte ein Bewerber für so ein Amt etwas vorweisen, was er geleistet hat und nicht nur Entschuldigungen dafür haben, warum es bisher schief ging bei ihm.

  343. ZITAT:
    “So ein Stall riecht ja manchmal auch recht moderig.”

    Nein, niemals, kann nicht sein…

  344. ZITAT:
    “Um die Zeit zu verkürzen: Der Curry WARRIOR

    http://www.kicker.de/news/vide.....-film.html

    Er ist der Messi des Basketballs – der WAHNSINN!”

    Bin auch kein Basketball Fan, aber das ist wirklich sehr geil.

  345. ZITAT:
    “So ein Stall riecht ja manchmal auch recht moderig.”

    Natürlich ist es besser, jemanden mit Fachkompetenz zu finden, der mit neutralem Blick von aussen und ohne Rücksicht auf alte Verbundenheiten eine neue Richtung vorgibt. Wenn Du dich aber entscheidest, einen Unfähigen zu berufen, sollte er wenigstens von hier sein. Der kann bekannte Hände schütteln, für gute Laune sorgen, hessisch babbele und Sponsoren umarmen und wir hoffen eben, dass Hübner und Kovac den Sport-Job machen. Ein Unfähiger von Ausserhalb dagegen muss sich beweisen, durchsetzen und Profil erarbeiten, was leicht großen Schaden anrichtet.

  346. ZITAT:
    “”Außerdem hat er keinerlei Stallgeruch””

    Ich hoffe, hier hat auch niemand Stallgeruch.

  347. ZITAT:
    “Eigentlich sollte ein Bewerber für so ein Amt etwas vorweisen, was er geleistet hat und nicht nur Entschuldigungen dafür haben, warum es bisher schief ging bei ihm.”

    Korrekt aber diese Leute sind unter Vertrag (Schmadke, Watzke, Heidel e.t.c.). Für unsereiner bleibt halt nur die Kategorie Heldt, Bobic, Dufner und Konsorten.

    Wenn ich dann Kehl höre, ok, der hat noch nicht erklären können, warum es bei ihm schief gegangen sei aber außer seinen Versuchen bei ständiger Provokation seinerseits, Zambrano als größten Treter aller Zeiten hinzustellen hat er auch keine für mich ersichtliche Qualifikation für das Amt.

  348. ZITAT:
    “”Außerdem hat er keinerlei Stallgeruch”

    Dafür sorgt schon Bruno mit seinem klatschnassen Hemd

  349. ZITAT:
    “… Wenn Du dich aber entscheidest, einen Unfähigen zu berufen, sollte er wenigstens von hier sein. Der kann bekannte Hände schütteln, für gute Laune sorgen, hessisch babbele und Sponsoren umarmen …”

    Und am Ende ist der sogar noch beliebt und man kann gar nicht alle Fehlentscheidungen auf ihn abwälzen.

    Ne, ich glaube nicht, dass dies dem Anforderungsprofil entspricht.

  350. ZITAT:
    “ZITAT:
    “”Außerdem hat er keinerlei Stallgeruch”

    Dafür sorgt schon Bruno mit seinem klatschnassen Hemd”

    Was der Master of Disaster ist dann immer noch da?nööö oder?

  351. Bobic – nach der Veh-Rückholaktion der nächste Anlauf, bei vollem Bewusstsein sehenden Auges mit Volldampf gegen die Wand zu rennen, obwohl einem alle Wohlmeinenden energisch davon abraten. Es ist ein Elend, seine Amtszeit absehbar ein auf Sand gebautes Kartenhaus auf tönernen Füßen.

  352. ZITAT:
    “@Stefan – das muss vom hr kurzfristig korrigiert worden sein, vor ein paar Minuten las sich das noch anders”

    Stand im HR-Text definitiv heute gegen Mittag anders. (Hatte mich schon fast gewundert …)

  353. ZITAT:
    “Korrekt aber diese Leute sind unter Vertrag (Schmadke, Watzke, Heidel e.t.c.). Für unsereiner bleibt halt nur die Kategorie Heldt, Bobic, Dufner und Konsorten.

    Interessant ist aber, was diese Leute vorher gemacht haben. Watzke und Heidel waren selbständige Kaufleute, nur Schmadtke war Fußballer.

  354. Gibt’s für 3,5 Mio. Fernsehgeld schon Mexikaner für die Bank oder nur zehntel Hummels?

  355. Btw: Also doch bestätigt, Charly Körbel plauderte gerade vor der Kamera von SSNHD Internas aus: Armin Veh sei zu Beginn dieser Saison eh nur als Trainer gekommen weil man keinen anderen gefunden hatte und er sollte sich (so wörtlich) nur durch `die Saison durchmogeln´ um dann Vorstand Sport zu werden.

  356. Hmmhmm … Und warum hat ‘man’ dann nicht bis zur Winterpause (weiterhin) einen passenden Trainer gesucht, um so den Noch-Trainer elegant nach ‘oben’ zu befördern? Zu einfach?

  357. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Fischer ist gegen Bobic? Dann bin ich dafür.

    Fischer saß doch mit den anderen beiden Herren in der Vorstandsfindungskommission – also quasi mitten (an) in der Quelle und hätte den Herren diese Personalie sicher schnell ausgeredet, wenn er so gegen Bobic eingestellt wäre.”

    Ist das so?
    Gesetzt dem Fall, die auch von ihm auf Platz 1-11 der Prio-Liste gesetzten haben abgesagt und plötzlich ist Nr. 12 erster Kandidat …

    Ist das schön, wenn man keine Ahnung hat – man kann schön schlau daherschwätzen. Bobic war Nr. 12 auf der Liste. So.

    Ich als Umfeld werde mir NICHT nachsagen lassen müssen, ich hätte ihm keine Chance gegeben. Deswegen halte ich es mit Kent Brockman und heiße die neuen Herrscher herzlich willkommen.

  358. Charly Körbel…….Fußballschuhe, Rekordnationalspieler……Vorstand? Eher nicht, oder? Aufsichtsrat? Eher auch nicht, oder?
    Mich würden mal die Vorschläge derer interessieren, die hier, ähnlich wie in #367, noch bei jedem Kandidaten ein Haar oder gleich eine ganze Perücke in der Suppe finden.

  359. Es muss ja nicht Erfahrung als Sportdirektorvorstand oder so was gewesen sein. Es gibt ja noch endere Positionen, wo man Fußballmanagerkompetenz zeigen kann. Mainz holt einen ehemaligen Chefscout, die Bauern holten einen vom DfB, Pauli auch, LEV hat einen aus dem eigenen Managementnachwuchs, Eberl bei MG auch (mit Stallgeruch), Augsburg hat eine ehemalige Bayernsau mit Zusatzausbildung. Das sind Vereine, die einigermaßen gut gemanaged sind, mir einfallen und deren SD vorher keine gleichartige Stelle hatte. Nur als Beispiele.

  360. ZITAT:

    as der Master of Disaster ist dann immer noch da?nööö oder?”

    hat Bruno H. wirklich Vertrag bis 2019?

  361. Schrob ich Rekordnationalspieler? Ohjee……..

    Kent Brockman! Endlich mal ein Kandidat mit Format!
    Der bringt aber Krusty mit, fürs Händeschütteln und gute Laune machen…..

  362. ZITAT:
    “Btw: Also doch bestätigt, Charly Körbel plauderte gerade vor der Kamera von SSNHD Internas aus: Armin Veh sei zu Beginn dieser Saison eh nur als Trainer gekommen weil man keinen anderen gefunden hatte und er sollte sich (so wörtlich) nur durch `die Saison durchmogeln´ um dann Vorstand Sport zu werden.”

    Ich glaube das. Aber: gibt es eine Quelle, mit der ich andere überzeugen kann?

  363. ZITAT:
    “Falke, diese “Antun” praktizieren Trainer ja oft auch.
    Entweder alle ebbes unterbelichtet, maso-mässig drauf oder halt nur Footie-narrisch.”

    Dieses Antun machen die allermeisten Werktätigen.
    #burnout

  364. ” Mich würden mal die Vorschläge derer interessieren, die hier, ähnlich wie in #367, noch bei jedem Kandidaten ein Haar oder gleich eine ganze Perücke in der Suppe finden.”

    Irgendetwas mit Stallgeruch und ohne Betriebsrat, vermute ich mal.

  365. ZITAT:
    “Hmmhmm … Und warum hat ‘man’ dann nicht bis zur Winterpause (weiterhin) einen passenden Trainer gesucht, um so den Noch-Trainer elegant nach ‘oben’ zu befördern? Zu einfach?”

    “Ihre Fragestellung hat kein Grundverständnis” ;-)
    http://hessenschau.de/sport/he.....r-100.html

    im Winter ist es dem Verein wahrscheinlich halt noch nicht gedämmert daß es Veh nicht mehr wuppen kann,
    #trainerstabil

  366. ZITAT:
    “” Mich würden mal die Vorschläge derer interessieren, die hier, ähnlich wie in #367, noch bei jedem Kandidaten ein Haar oder gleich eine ganze Perücke in der Suppe finden.”

    Wenn ich vor ca. einem Jahr als AR der Euintracht angefangen hätte, mich umzuschauen und Kandidaten zu sichten, könnte ich Dir bestimmt jemanden Präsentieren. Als Aussenstehender habe ich dagegen auch keine Notlösung parat, die garantiert besser ist, als Bobic. Allerdings wäre mir selbst mit Sobotzik wohler gewesen.

  367. ZITAT:
    “Dieses Antun machen die allermeisten Werktätigen.
    #burnout”

    Die brauchen aber das Geld.

  368. ich bin für Bobic.

  369. ZITAT:
    „Hmmhmm … Und warum hat ‚man‘ dann nicht bis zur Winterpause (weiterhin) einen passenden Trainer gesucht, um so den Noch-Trainer elegant nach ‚oben‘ zu befördern? Zu einfach?“

    Du kannst schlecht einen Trainer wegen Erfolglosigkeit zum Vorstand befördern, statt ihn rauszuschmeissen.

  370. Wer hier weiter gegen Bobic polemisiert wird mit einem Peter Knäbel nicht unter 2 Jahren bestraft.

  371. Achtung – mal wieder eine doofe Frage: Kanne sein, dass es noch DEN Wunschkandidaten hat, die nur in der ersten Liga ran will? Und der wird uns dann am Samstag um exakt 17:29 von einem bierseeligen Peter Fischer gekündet?

    Oder warum sollte sich der Bobic Deal sonst so lange hinziehen?

  372. Ich schließe mich an: Pro Bobic!

  373. Wenn hier einer verkündet, dann Charly Körbel.

  374. “Oder warum sollte sich der Bobic Deal sonst so lange hinziehen?”

    Ich verstehe es so, dass Bobic auch nur in Liga 1 aktiv sein möchte.

  375. ZITAT:
    “Btw: Also doch bestätigt, Charly Körbel plauderte gerade vor der Kamera von SSNHD Internas aus: Armin Veh sei zu Beginn dieser Saison eh nur als Trainer gekommen weil man keinen anderen gefunden hatte und er sollte sich (so wörtlich) nur durch `die Saison durchmogeln´ um dann Vorstand Sport zu werden.”

    THATs THE SPIRIT.
    Wir sind alle Kinder Ohms – im Puff gezeugt!

  376. ZITAT:
    “Wenn hier einer verkündet, dann Charly Körbel.”

    Was Körbel da laut Tschad gesagt haben soll ist aber schon Wahnsinnsgelaber oder einfach nur: Vereinsschädigend?

  377. Pro Biotic.

  378. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Dieses Antun machen die allermeisten Werktätigen.
    #burnout”

    Die brauchen aber das Geld.”

    Wer nicht?

  379. ZITAT:
    “ZITAT:
    „Hmmhmm … Und warum hat ‚man‘ dann nicht bis zur Winterpause (weiterhin) einen passenden Trainer gesucht, um so den Noch-Trainer elegant nach ‚oben‘ zu befördern? Zu einfach?“

    Du kannst schlecht einen Trainer wegen Erfolglosigkeit zum Vorstand befördern, statt ihn rauszuschmeissen.”

    Warum denn nicht? DAS wäre doch mal eine Schau gewesen. “… der neue Sportvorstand lobte zunächst die herausragenden Leistungen des ehemaligen Trainers, bevor er…”

  380. ZITAT:
    “ZITAT:
    „Hmmhmm … Und warum hat ‚man‘ dann nicht bis zur Winterpause (weiterhin) einen passenden Trainer gesucht, um so den Noch-Trainer elegant nach ‚oben‘ zu befördern? Zu einfach?“

    Du kannst schlecht einen Trainer wegen Erfolglosigkeit zum Vorstand befördern, statt ihn rauszuschmeissen.”

    Och … Nur, weil’s noch keiner gemacht hat? Wäre doch mal wenigstens was Neues gewesen.

    Und wenn Tscha damit Recht hat
    “im Winter ist es dem Verein wahrscheinlich halt noch nicht gedämmert daß es Veh nicht mehr wuppen kann,
    #trainerstabil
    lesen ‘die’ hier doch nicht mit oder übernehmen nur das, was uns wieder als pöses pöses Umfeld definiert, wenn mal wieder ein Alibi / eine Ausrede benötigt wird.
    Eine andere Begründung für den verfehlten Zeitpunkt wäre die gestern abend angesprochene Wand.
    Samt Knall.

  381. Was Körbel gesagt hat wird niemand dementieren. Das er es sagt ist nicht so toll.

  382. ZITAT:
    “”Oder warum sollte sich der Bobic Deal sonst so lange hinziehen?”

    Ich verstehe es so, dass Bobic auch nur in Liga 1 aktiv sein möchte.”

    Wenigstens hat er erstklassige Ansprüche. Guter Mann. DAFÜR.

  383. ZITAT:
    “Oder warum sollte sich der Bobic Deal sonst so lange hinziehen?”

    Bobic ist schon der Kandidat, der nur in Liga 1 kommt.

  384. ZITAT:
    “Die brauchen aber das Geld.”

    Wer nicht?”

    Ehemalige Nationalspieler.

  385. ZITAT:
    “Ich glaube das. Aber: gibt es eine Quelle, mit der ich andere überzeugen kann?”

    In der Welt hat Bruchhagen es auch bestätigt:

    http://www.welt.de/sport/fussb.....racht.html

  386. ZITAT:
    “Was Körbel gesagt hat wird niemand dementieren. Dass er es sagt ist nicht so toll.”

    Ein Versehen oder Verärgerung. Frage ich mich.

  387. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wenn hier einer verkündet, dann Charly Körbel.”

    Was Körbel da laut Tschad gesagt haben soll ist aber schon Wahnsinnsgelaber oder einfach nur: Vereinsschädigend?”

    Das hat durchaus eine gewisse Sprengkraft. Das er es vor dem wichtigsten Spiel der Saison ausplaudert ist entweder hirnlos oder vereinsschädigend. Kann man sich aussuchen.

  388. Das haben schon mehr Leute als nur Körbel gesagt bzw angedeutet. Macht euch locker.

  389. ZITAT:
    “Du kannst schlecht einen Trainer wegen Erfolglosigkeit zum Vorstand befördern, statt ihn rauszuschmeissen.”

    Also wenn das ein Verein kann, dann wir. So etwas fehlt jedenfalls noch auf unserer Liste. Chance vertan.

  390. ZITAT:

    Was Körbel da laut Tschad gesagt haben soll ist aber schon Wahnsinnsgelaber oder einfach nur: Vereinsschädigend?”………
    ZITAT:
    “ZITAT:

    Ich glaube das. Aber: gibt es eine Quelle, mit der ich andere überzeugen kann?”

    Ey, he, ich bin ausnahmsweise mal vollkommen nüchtern ;-)
    Hat hier sonst niemand ssnhd geschaut?

  391. ZITAT:
    “Hat hier sonst niemand ssnhd geschaut?”

    Nur Anwälte und Wirtsleut können das um die Uhrzeit.

  392. Viktor Skripnik rief gerade an und wollte wissen was jetzt mit Meier und Zamprano wäre.

  393. ZITAT:
    “Viktor Skripnik rief gerade an und wollte wissen was jetzt mit Meier und Zamprano wäre.”

    Beide fit und in der Startelf. Grüße, bitte.

  394. Korrekt wäre Maier und Zamprano.

  395. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Hat hier sonst niemand ssnhd geschaut?”

    Nur Anwälte und Wirtsleut können das um die Uhrzeit.”

    :-)

  396. ZITAT:
    “Korrekt wäre Maier und Zamprano.”

    Zampano

  397. Das war so ein unbeschreiblich dämlicher Plan.

  398. ZITAT:
    “Das haben schon mehr Leute als nur Körbel gesagt bzw angedeutet. Macht euch locker.”

    Was denn
    a) dass AV (von mir aus auch) als Trainer auf Schaaf folgte, um ihn nach 1 Jahr zum Vorstand Sport zu befördern? Jep, ist nix Neues.
    Oder
    b) AV (nur) als Trainer auf Schaaf folgte, weil alle anderen schneller auf dem Baum waren, um ein Jahr abzu”bummeln” bis der Vorstandsposten frei gemacht wird?
    Zwei verschiedene Baustellen.
    Die so zumindest mir neu sind.
    Wobei b) mehr erklären würde, als mir lieb ist.

  399. Das Veh-Ding hatte doch (nicht nur ) die Zeitung mit dem besten Sportteil ever schon direkt bei der zweiten Vehverpflichtung laut verkündet, und das war damals auch hier im blog lang und breut Diskussionsgegenstand, wenn ich mich nicht total täusche, was der große Aufriss von wegen vereinsschädigend soll wenn der Charly das jetzt bestätigt hat versteh ich jetzt auch nicht so recht.
    What´s the problem?

  400. ZITAT:
    “Das war so ein unbeschreiblich dämlicher Plan.”

    Vor allem, wenn der Plan auf “Durchmogeln” basierte. Könnte aber klappen. Immer schön das Bäälchen rausschlagen…

  401. ZITAT:
    “Viktor Skripnik rief gerade an und wollte wissen was jetzt mit Meier und Zamprano wäre.”

    Haben beide Vertrag. Das wird teuer für Bremen.

  402. “von wegen vereinsschädigend soll wenn der Charly das jetzt bestätigt hat versteh ich jetzt auch nicht so recht.
    What´s the problem?”

    Na ja, war etwas übertrieben von mir. Sagen wir so: Er pinkelt den Verantwortlich damit doch sehr ans Bein. Da würde ich ihm Stadionverbot erteilen ;-)

  403. Kann Bobic Excel?

  404. ZITAT:
    “Kann Bobic Excel?”

    Und Nokia?

  405. “b) AV (nur) als Trainer auf Schaaf folgte, weil alle anderen schneller auf dem Baum waren”

    Kinder, ich bin alt, mein Gedächtnis sollte nachlassen, nicht eures. Sie hatten einen Plan a und sogar einen Plan b.

    Plan a ging zu Leverkusen. Pech. Plan b wurde lange und sorgfältig geprüft, aber irgendwas schien der Eintracht nicht zu passen. Plan b ging zu Union. Wie die Ereignisse uns gelehrt haben, hatte die Eintracht da sogar mal einen guten Riecher. Dann wurde die Zeit knapp. Man fragte Veh, was an sich gar nicht so doof, weil eigentlich ohne Risiko war. Und sprach, trotz Zweijahresvertrag, immer von einer Übergangssaison. Warum, ist klar, oder? Ging halt schief. Das passiert.

    So. Vati macht jetzt ein Schläfchen. Nachdem er mal wieder vom Krieg erzählt hat.

  406. @Tscha [418]
    Da ging es um Baustelle A “Erst … und dann”.
    Jetzt geht’s um “Erst, weil bis … dann”.
    That’s the problem. Dieses “weil, bis”.
    Wrong party, wrong time.

    Ich will doch nur 1 Punkt am Samstag, ok, nehme auch 3 !!! *Fußaufstampf*

  407. Vereinsschädigend war insbesonder,e diesen Plan mit Veh in die Tat umzusetzen.
    Danke Fischer, Steubing und Hellmann.

  408. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Die brauchen aber das Geld.”

    Wer nicht?”

    Ehemalige Nationalspieler.”

    Wenn ich ex Nationalkicker wäre, hätte ich die ganzen Millionen in meine Modelleisenbahn gesteckt und müsste händeringend jeden Job annehmen.

  409. @424

    Plan a, ergo Schmidt, war im Jahr davor.

  410. Man wird ja auch nie erfahren, wie nah sie dann an Breitenreiter waren. Das Gerücht gabs ja immer mal und gegen Schalke zieht man dann halt mal den Kürzeren….

  411. ZITAT:
    “Wenn ich ex Nationalkicker wäre, hätte ich die ganzen Millionen in meine Modelleisenbahn gesteckt und müsste händeringend jeden Job annehmen.”

    Was dich als Manger von Eintracht Frankfurt qualifizieren würde.

  412. Ihr könnt Euch ja so gar nix mehr behalten, nicht? Wie wäre es mit etwas Basela Plus (c) mit Guarana und Kalziumsufat? (Handelsübliche Großpackungen nur gegen Vorkasse).

  413. hat der liebe Vati hier nicht immer dagegen angeschrieben, als man sagte, dass Veh eh nur auf dem Trainerposten geparkt wird, bis er VV werden kann?

  414. @Stefan, JimmyH, nochmal Stefan [424 / 428 / 429]
    Jep.
    BER ist ja auch nur 1 (eine) Baustelle.
    ;)

  415. Götze soll gehen laut Ancelotti. Lasst uns mitbieten.

  416. ZITAT:
    “hat der liebe Vati hier nicht immer dagegen angeschrieben, als man sagte, dass Veh eh nur auf dem Trainerposten geparkt wird, bis er VV werden kann?”

    Hab ich vergessen. Der Plan war ja auch nach ein paar Wochen schon wieder Geschichte.

  417. ZITAT:
    “Götze soll gehen laut Ancelotti. Lasst uns mitbieten.”

    zu klein

  418. Aus der losen Reihe “Sinnloseste Statistiken aller Zeiten”:

    Tabelle, wenn nur die Tore von Spielern mit deutschem Pass gezählt hätten:

    https://twitter.com/Transferma.....wsrc%5Etfw

  419. Wenn man annimmt, dass die Mutter vom “Kind der Bundesliga” die Bundesliga ist, wer ist dann der Vater?

    Und soll der Vorstand Sportdirektormanager ein Kind der Bundesliga sein oder nicht?

  420. ZITAT:
    “Wenn man annimmt, dass die Mutter vom “Kind der Bundesliga” die Bundesliga ist, wer ist dann der Vater?”

    die DFL. Ergo – Heribert bleibt.

  421. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Götze soll gehen laut Ancelotti. Lasst uns mitbieten.”

    zu klein”

    Ja, dachte ich auch. Insgesamt nicht robust genug. Permanente Muskelfaserrissgefahr beim Bälle rausschlagen. Lassen wir es.

  422. Götze hat keine Strategie in seinem Spiel.

  423. http://www.samsung.com/de/land.....index.html

    Aber er hat das. Dafür würde ich mitbieten. #Götzeguckt Eintracht-TV

  424. Schlage ein #Albertguckt vor.
    Programmvorschlag: Jubiläum der Queen.

  425. ZITAT:
    “Schlage ein #Albertguckt vor.
    Programmvorschlag: Jubiläum der Queen.”

    Is schon wieder Jubiläum?

  426. fassen wir doch mal zusammen: nach Schaaf (der a) entweder rausgeekelt wurde oder b) keine Lust mehr hatte weil ihn keiner lieb hatte) hatte man Plan a, b, c. Aber da keiner von denen wollte, hatte man das erste Problem. Da kam einer der Geistesriesen auf die tolle Idee – “der Armin solls machen”. Der Veh, den man schon als Nachfolger für den Heribert auserkoren hat. Und da der olle Heribert noch da war und bester Gewsundheit, hat man den Veh einfach als Trainer geparkt. “Armin, du machst das schon, wir helfen dir”. Blöderweise hat dann jeder gesehen, dass der Veh zum Trainer weniger taugt als ich zum Diplomat. Da kam man dann aber in die blöde Zwickmühle – Veh rauschmeissen geht net, hochloben geht auch net. Dann halt Augen zu, durch, und den anderen die Schuld geben. Bis dann auch der letzte treudoofe Vorstand gemerkt hat, mitm dem Armin, das geht nimmer. Der ruiniert ihnen den ganzen schönen Plan. Also den Heribert losgeschickt, den Armin zu kicken. Weil selber, das geht net, da Freundschaft. Blöderweise hat man durch den ganzen Blödsinn den Armin so dermassen verbrannt, da konnte man ihn dem tumben Unfeld nimmer als VV vorsetzen. Und nu? Schnellschuss. Glückwunsch.

  427. @433 Brauchen wir nicht. Bruno und Bobic sind doch auch so schon gut vernetzt. Gut vernetzt, auch so eine grandiose Umschreibung. Wer aus dem Inzestbetrieb Bundesliga ist dies eigentlich nicht?!
    @423 Da gut vernetzt -> Nokia [x]

  428. @Boccia
    Etwas überspitzt, aber wohl nicht ganz unwahr.
    #teamprobobic

  429. ZITAT:
    “In der Welt hat Bruchhagen es auch bestätigt:

    http://www.welt.de/sport/fussb.....racht.html

    Interessant in dem Aritkel auch:
    “Ayhan hatte bei Veh schon nach dem ersten Training verspielt.”
    Ja, wer hat den denn geholt? Und der allwissende Übertrainer hat ihn sich vorher nie angesehen, oder was? Ich krieg’ schon wieder Stressflecken!

    Sowie:
    “Alex Meier, der verletzte Kapitän und Torgarant, pflegt zudem ein Nichtverhältnis zu Hübner, angeblich reden sie kein Wort miteinander. Da wird wohl einer gehen müssen.”
    Am besten Beide! #Kindergarten
    PS: ich habe ohnehin schon lange den Verdacht, dass der liebe Alex nicht so lieb ist,. wie er immer dargestellt wird. Aber das ist nur ein Bauchgefühl.

  430. Ansonsten 1000% bei unserem Quotenösi! Genauso war’s!

  431. Klug ist er ja, unser Boccia. Schönes Schnell-Protokoll der Ereignisse.

  432. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Um die Zeit zu verkürzen: Der Curry WARRIOR

    http://www.kicker.de/news/vide.....-film.html

    Er ist der Messi des Basketballs – der WAHNSINN!”

    Bin auch kein Basketball Fan, aber das ist wirklich sehr geil.”

    Nein, die geilste Kombo bei Golden State war Run TMC, vor allem Mitch Richmond in der folgezeit bei den Kings

  433. AM14FG soll ja auch nicht lieb sein, sondern Tore schiessen. Ich habe noch nie gehört, dass ein Trainer sich über mangelnden Einsatz bei ihm beschwert hätte. Wenn ich seit 10 Jahren zusähe, wie eine solche Peinsackparade meinen Arbeitgeber vom Erfolg abhält, wäre ich auch nicht mehr jedermanns Schätzchen.

  434. Meier hat, seitdem er da ist, unter jedem Trainer gespielt und getroffen. Feierabend.

  435. Man wußte nicht, dass Huszti in China nur Ersatzspieler war, so der Welt-Text?

    LOL

  436. ZITAT:
    “fassen wir doch mal zusammen: nach Schaaf ….. hatte man Plan a, b, c. Aber….keiner von denen wollte…..”

    Mann, was können wir unter den Umständen froh sein daß uns das Schicksal nach all den Irrungen und Wirrungen die Kovacs vor die Füsse gespült hat (wenn denn der Klassenerhalt gelingt).

  437. ZITAT:
    “Hat hier sonst niemand ssnhd geschaut?”

    Nö aber dafür das hier gefunden:
    http://www.sky.de/programm-ent.....wkz=WXFNL1

    Wenn man da zwischen den Zeilen hört, kann einem schon schlecht werden. Z.B., dass da jetzt eine “richtige Mannschaft” auf dem Platz steht, die Kovacs auf Disziplin achten oder “wenn man sieht, wie die sich verschieben”…. Das war ja ein noch schlilmmerer Saustall als in meinen schlimmsten Befürchtungen.

    Daher volle Zustimmung zur 235 und zur 426!

  438. Bedankt, Herr Kommerzienrat [446]
    Wobei die Zwickmühle zur Winterpause – gepackt in sowas wie #Aufjetzt / Wer-wenn-nicht-wir? – den Notausgang beleuchtet hätte. Und bis Ostern kein Ömmel mehr nachgefragt hätte.
    Hätt-hätte-Viererkette.

    Bremen. Pyscholoche. Wollte mer auch emol, sowas
    http://www.fr-online.de/sport/.....07896.html
    Vermutlich wäre dessen Aufgabengebiet hier ein leicht verändertes …

  439. ZITAT:
    “Meier hat, seitdem er da ist, unter jedem Trainer gespielt und getroffen. Feierabend.”

    Das geliebte Totschlagargument. Angesichts der Tore hat sich eben nie ein Trainer getraut, einen anderen Weg zu gehen. Jo mei.

    Gegenläufige Totschlagargumente lauten, dass ohne ihn andere mehr Raum gehabt hätten zu treffen, die Mannschaft defensiv kompakter gestanden hätte oder dass man ein effizienteres Umschaltspiel hätte aufziehen können.

    Letztlich sind wir also im Bereich des Glaubens. Ich lasse dir deinen gerne. Ich neige da eher der anderen Seite zu. Schrub ich ja auch schon oft.

  440. ZITAT:
    “Man wußte nicht, dass Huszti in China nur Ersatzspieler war, so der Welt-Text?

    LOL”

    Ah ja, den hatte ich vergessen zu erwähnen. Ganz groß!

  441. @459

    Stimmt, die Spieler haben sich regelrecht im Tore schießen überboten, als Störfaktor Meier endlich weg war….

  442. ZITAT:
    “@459

    Stimmt, die Spieler haben sich regelrecht im Tore schießen überboten, als Störfaktor Meier endlich weg war….”

    zumindest schafft es seither so langsam der eine oder Andere…

  443. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Man wußte nicht, dass Huszti in China nur Ersatzspieler war, so der Welt-Text?

    LOL”

    Ah ja, den hatte ich vergessen zu erwähnen. Ganz groß!”

    Und bei aller berechtigter Kritik an den Verantwortlichen, das ist Nonsens:
    http://www.transfermarkt.de/sz.....erein/4768

  444. “Und bei aller berechtigter Kritik an den Verantwortlichen, das ist Nonsens:”

    Dachte ich mir schon ein wenig. Der Welt-Text haut die Anekdoten ja auch nur so raus, dass einem ganz schwindelig wird.

  445. “Das geliebte Totschlagargument. Angesichts der Tore hat sich eben nie ein Trainer getraut, einen anderen Weg zu gehen. Jo mei.”

    Das ist kein Argument. Überhaupt keines. Das ist Fakt. Ich werte das nicht.

  446. Hat mal einer das mit Huszti verifiziert? Stimmt das, was die Welt da schreibt? Ich wäre da vorsichtig mit LOL.

  447. Stefan, guckst du Link in 463….

  448. Danke. Handy tippen dauert. I

  449. ZITAT:
    “Dachte ich mir schon ein wenig. Der Welt-Text haut die Anekdoten ja auch nur so raus, dass einem ganz schwindelig wird.”

    Der Text ist in großen Teilen populistischer Mist.

  450. ZITAT:
    “Das ist kein Argument. Überhaupt keines. Das ist Fakt. Ich werte das nicht.”

    Der dann nicht mehr aussagt als das, was er aussagt. Von mir aus: Fakt.

  451. Kommentarfunktion kaputt? Oder alle schon in Schockstarre wegen Samstag?

  452. @406
    Erstens das, und zweitens, ehrlich, konnte man sich so etwas von Beginn an ja eh selbst denken; und für die etwas Langsameren gab es immer wieder mal einen kleineren Hinweis.
    Nichts Neues nicht.

    Ich wiederhole mich dann noch mal:
    Bevor ich mich vor dem jenigen grusele, der hier neu installiert wird, grusele ich ich vorher schon mal weit mehr vor einigen derer, die ihn aussuchen wollen.

  453. Der Schlagzeuger von Trio hat sich zu Tode getrunken. Konsequent.

  454. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Viktor Skripnik rief gerade an und wollte wissen was jetzt mit Meier und Zamprano wäre.”

    Haben beide Vertrag. Das wird teuer für Bremen.”

    Bestimmt nur Vertrag für die erste Liga, gehen also ablösefrei an die Weser.

  455. ZITAT:
    “Der Schlagzeuger von Trio hat sich zu Tode getrunken. Konsequent.”

    Heißt das R.I.P.?

  456. Skyliners 9 Pkt. vor zur Halbzeit in Berlin (Playoff, Spiel 2).

  457. Endlich wird mal wieder AM14 kritisch hinterfragt, nicht? Du da weiter oben gehst mir mächtig auf die Nüsse. Da rettet uns jemand jahrelang den Arsch und. Nee, die Worte spar ich mir.

    mwa gibt’s denn nix Neues vom VfB? Ich frage für einen Freund.

  458. Dottore, man zeigt sich optimistisch und rechnet scheints mit Relegation
    http://www.stuttgarter-zeitung.....a9108.html

    und Langerak will bleiben, steht da auch erschendwo.

  459. @ bocciatheorie:
    Würde auch die, für Eintrachtverhältnisse nicht eben geringen, Investitionen im Winter erklären können.

  460. @473 Vorsicht !!!!

    Er hatte zweSchlaganfällre, dabei hat man Zucker festegestellt. Und wenn ein Zuckerkranker in der WOhnung zusammenbricht und keiner da ist, der ihm seine Tabeltten daher geben kann, bekommt man Nierenversagen, das
    hat zu einer Blutvergiftung geführt………..

  461. “Dottore, man zeigt sich optimistisch und rechnet scheints mit Relegation”

    Eigentlich eine perfekte Situation, um an dem Mythos des “Nichtangriffspakts von Gijón 1982” weiter zu arbeiten. Diesmal einigt man sich in Bremen ab der 60 Minute auf ein Unentschieden. Und Dutt schaut sich das auf der Bank in WOB an, während der VFB sein bestes Saisonspiel macht.

  462. Ich hätte noch Rotweingläser übrig.

  463. ZITAT:
    “Ich hätte noch Rotweingläser übrig.”

    Zum halben Preis?

  464. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich hätte noch Rotweingläser übrig.”

    Zum halben Preis?”

    Für Umme allerdings mit gebrauchten Badeschlappen, Porto frei.

  465. ZITAT:
    “Bevor ich mich vor dem jenigen grusele, der hier neu installiert wird, grusele ich ich vorher schon mal weit mehr vor einigen derer, die ihn aussuchen wollen.”

    ☺ ☺ ☺

  466. ***
    Mal kurz zur Werbung zwischendurch

    Die neue FR-App (mit Sport!) – schick geworden, wie ich finde
    http://www.fr-online.de/wir-ue.....easer.html

    und – wer das Stadion von Rot-Weiss kennenlernen möchte – kann auch gleich baden gehen, sollte den hiesigen Kick-Anhängern bekannt vorkommen: 09.07.2016 vormerken.
    http://www.familiensportfest.d.....e
    ***
    Zurück zum Programm…

  467. Jeder der lesen kann weiß bereits an der Diktion (Rotweinfreunde) , dass der Artikel der Welt vom 24.4. von jemanden lanciert worden ist , der sich gerne der Springer- Presse bedient hat.. zumindest wenn es ihm gerade recht war.. Nun das ist halt so.. Wie beim Abgang vom Bender.. Alte Männer stinken.
    Natürlich behauptet man einen shicedreck über Hustzi… übrigens etwas was von CE schon recht zeitnah widerlegt worden ist. Seis drum.. Hätte man lesen können.. Aber gut.. Man liestt halt ungern.Einen Brüller zu Lasten der Verantwortlichen ist es immer noch wert. Das sind übrigens die gleichen Verantwortlichen die uns dann die heiligen Kovac Brüder beschert haben.. Oh Wunder…
    Apropos Wunder.
    Es ist der gleiche Hustizi der uns gerade den Arsch rettet durch seine Vorlagen, und nicht nur der .. es siind die gleichen Spieler, denen hier im März und April und weit vorher.. die Qualität, die Dynamik, die Spielintelligenz summa sumarum die bundestauglichkeit abgesprochen wurde.. Sie tun uns diesen Gefallen offenbar nicht., obwohl man sich hier wirklich gern in die Hose macht Männlein wie Weiblein.
    Ein Hoch auf Charly Körbel.” Ebe “..ist mit Abstand ” the brain”..Das konnte man schon erkennen als er bei der Eintracht Trainer war.

    Sagen wir es mal so.. Eintracht Frankfurt wird noch ziemlich lange bestehen. Trortz euch und trotz allem.

  468. Vielleicht muss es doch wieder mal schiefgehen.
    Nicht auszudenken, was es da alles nicht zu vermissen gibt.

  469. Hat hier jemand Meier gesagt?

    Was hab ich verpasst?

    Muss ich mich beteiligen?

    Bin eigentlich zu müde…

  470. ZITAT:
    “Jeder der lesen kann weiß bereits an der Diktion (Rotweinfreunde) , dass der Artikel der Welt vom 24.4. von jemanden lanciert worden ist , der sich gerne der Springer- Presse bedient hat.. … “

    Fischer? *scnr*

    ZITAT:
    ” .. es siind die gleichen Spieler, denen hier im März und April und weit vorher.. die Qualität, die Dynamik, die Spielintelligenz summa sumarum die bundestauglichkeit abgesprochen wurde.. …”

    Soweit ich mich erinnere, hat man vor allem dem Trainer die Bundesligatauglichkeit abgesprochen. Bei den Spieler wurde eher der Einsatzwille kritisiert.

  471. Was ich an dieser ganzen mutmaßlichen Veh Vorstandsgeschichte nicht verstehe – wenn ich mir eine Führungskraft in die Firma hole, setzte ich ihn doch nicht der überflüssigen Gefahr aus, auf einem relativen Schleudersitz Reputation zu verlieren.

    Den kommenden Kanzler als Gesundheitsminister oder der Krankenhausleiter in Spe als Leiter der Geriatrie, dem täglich die Patienten wegsterben, oder?

    Die hätten doch im Sommer die Katze aus dem Sack lassen können, dass Veh zum 1. Jan anfängt – halbes Jahr Einarbeitung. Fertig.
    Komisch.

  472. Meine Güte. Der Welt-Text ist der 150 Euro-Auftragstext, der polemisiert, kein Klischee auslässt, treibend sein soll, relativ anhnungslos fabuliert und dabei mit Insider-Infos kokettiert, die es nicht gibt. Das Text-Niveau entspricht in etwa dem Niveau von Platz 15 oder? Da kann man sich jetzt ins Kissen weinen, das nicht richtig gelesen wird, okay, why not. Besser ist jetzt natürlich erst einmal die Reihen zu schließen, ne Kerze anzumachern, damit Gott ewig seine schützende Hand über der Eintracht halte – “trotz euch”, Defätisten. Das sind dann aber auch nur Freund-Feind-Logiken der schlchten Art.

  473. ZITAT:
    “Was ich an dieser ganzen mutmaßlichen Veh Vorstandsgeschichte nicht verstehe – wenn ich mir eine Führungskraft in die Firma hole, setzte ich ihn doch nicht der überflüssigen Gefahr aus, auf einem relativen Schleudersitz Reputation zu verlieren. …”

    In der Vorsaison Platz 9, teuerster Kader ever = ‘Der Amin macht das schon!’

  474. Ich bin übrigens weiterhin Pro Bobic.

  475. @Murmel: Dann hätten wir im Sommer 2015 immer noch einen Trainer gebraucht. Nachdem Schaaf motzend, aber gut bezahlt, “zurücktrat”.
    Woher nehmen ? Die Pläne von 2014 waren geschreddert, neue nicht vorhanden.
    Also griff “man” zur Übergangslösung, bis die Nachfolgeregelung verkündet werden konnte.
    Blöd, dass das Karrussell BuLi – aus Eintracht-Sicht – rückwärts fuhr.
    Und die Bremse mit Kovac² reingeknallt wurde. Samt ABS und allem, was noch vorhanden war.

  476. @491 Wenn es den Plan gegeben haben sollte, Veh als VV zu installieren, waren vermutlich nicht alle dafür. Ich könnte mir schon denken, dass jemand ähnlich gedacht hat wie Du.

  477. Ich habe heute bei einer Pizza Parma beim Italiener meines Vertrauens festgestellt, dass Fredi die logische Nachfolgefolge ist.

    Mal ehrlich, stellt Euch vor, Ihr sollt bei einem Vorstellungsgespräch ein Konzept präsentieren. Vorstand und AR sagen Dir, dass Hübi erst mal das Tagesgeschäft macht, Du hingegen sollst eine sportliche Konzeption erarbeiten. Du hast Dir brav Gedanken gemacht, von der E-Jugend bis zur A-Jugend, auch eine U-23 wäre nicht schlecht.

    In dem Moment bricht bei Peterle hysterisches Gelächter sich seinen Bann. “Hören Sie mal junger Mann, seit wann wedelt der Schwanz mit dem Hund?”

    Ich will damit, ohne jede Schuldzuweisung, sagen, dass bei unseren Strukturen konzeptionelles Arbeiten sehr schwierig ist und diverse Kandidaten abgeschreckt haben dürfte.

    Glrichwohl ist völlig richtig, was Heinz schrieb, wir haben und hatten dicher keine Überflieger aber genau so sicher haben bei 1860, Kaiserslautern, Hannover, Düsseldorf etc noch Blindere gesessen.

  478. ZITAT:
    “(…) Ich will damit, ohne jede Schuldzuweisung, sagen, dass bei unseren Strukturen konzeptionelles Arbeiten sehr schwierig ist und diverse Kandidaten abgeschreckt haben dürfte. …”

    So wie du das hier beschreibst, liegt das auf der Hand. Leider.

  479. Veh als VS?

    Warum eigentlich nicht?

    Hängt von der Stellenbeschreibung ab. Suchen wir einen akribischen Arbeiter, dann lieber nicht. Suchen wir ein charmantes Gesicht nach außen, wären Veh und auch Jan Aage durchaus geeignet.

  480. @497 Sehr schön. Aber ist es nicht so, dass der AR-Boss mit den Versprechen angetreten ist, die Strukturen zu ändern ? Dazu gehört, dass der Vorstand vernünftige Arbeitsbedingungen vorfindet. Um das zu verstehen, muss der AR nicht mal viel von Fußball verstehen. Ich vermute aber auch, dass Peter noch der Fussballaffinste unter den AR-Mitgliedern ist. Ein eitler Pfau, der aber durchaus in der Lage ist, hin und wieder eine konstruktive Rolle zu spielen.

    hin und wieder

  481. ZITAT:
    “Hängt von der Stellenbeschreibung ab. Suchen wir einen akribischen Arbeiter, dann lieber nicht. Suchen wir ein charmantes Gesicht nach außen, wären Veh und auch Jan Aage durchaus geeignet.”

    Vielleicht sollte man zwei verpflichten. Das charmante Gesicht und den akribischen Arbeiter. Es gibt Leute, die beides sind. Die sind aber nicht so leicht zu finden.

  482. @501 Hoffen wir mal, dass Aigner und Co am Samstag besser treffen.

  483. Och Lajos ,(

    Ich bin mir sehr unsicher über die interne Rollenverteilung,weshalb ich mich bei der Beurteilung auch zurückhalte.

  484. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Vielleicht sollte man zwei verpflichten. Das charmante Gesicht und den akribischen Arbeiter. Es gibt Leute, die beides sind. Die sind aber nicht so leicht zu finden.”

    Das scheinen sie ja zu versuchen aber auch wenn ich mir BH sehr gut als akribischen Arbeiter vorstellen kann, fehlt mir bei Bobic die Phantasie für das “charmante Gesicht.”

  485. Löblich. Ich wundere mich manchmal, welche “Fakten” einige Leute als gesetzt annehmen.
    Ich gehe ohnehin davon aus, dass die allermeisten hier wild spekulieren, ein paar wenige
    werden etwas Halbwissen haben.

  486. Charmantes Gesicht
    Wen ich übrigens gar nicht mag, ist dieser Herr Steinbrecher. Vielleicht finde ich noch einen Link für den Grund dafür.

  487. ZITAT:
    Charmantes Gesicht
    Wen ich übrigens gar nicht mag, ist dieser Herr Steinbrecher. Vielleicht finde ich noch einen Link für den Grund dafür.”

    Der lässt mich Steine brechen, ganz ohne Link.

  488. “Ein Wechsel ist unfreiwillig: Für den gesperrten Szabolcs Huszti wird wohl Marc Stendera ins Team rücken. Die Fünferkette aus dem Dortmund-Spiel wird um ein Glied gekürzt (Constant Djakpa), dafür ein offensiver Spieler mehr aufgeboten. Vieles deutet auf Mijat Gacinovic hin. Und Haris Seferovic wird nach Sperre zurückkommen und für Luc Castaignos spielen. Sicher ist das aber alles nicht.”

    Gaci? Lieber nicht.

  489. ZITAT (red.):
    “… Gleichwohl ist völlig richtig, was Heinz schrieb, wir haben und hatten sicher keine Überflieger aber genau so sicher haben bei 1860, Kaiserslautern, Hannover, Düsseldorf etc noch Blindere gesessen.”

    Jep. D’Accord. Ich möchte nur 1mal – und sei es nur zur Abwechslung – eine einzige wichtige Personalie in den Führungsetagen der Fußball AG besetzt sehen, die bei mir nicht ein (zugegeben sehr spontanes) “Ochjo, mei, muss das jetzt auch noch …” erzeugt, sondern ein hoffnungsvolles “Gut, ok, das könnte …”
    Bankturmhoch wäre ein gebrülltes “YES!” oder ähnliches.
    Krieg’ ich bei wichtigen Personalentscheidungen spontan nicht hin.
    Bei Kovac² bin ich allerdings knapp davor. Ganz knapp ;)

  490. So, nochmal kurz zu Bremen. Hat irgendjemand einen Tipp zur Anreise mit dem Auto? Wo parken? Ich rechne mal an Samstag mit 4 bis 5 Stunden Anfahrt von Aschaffenburg aus, sollte passen, oder!?

  491. ZITAT:
    “… Dazu gehört, dass der Vorstand vernünftige Arbeitsbedingungen vorfindet. …”

    Nö. Er hat sie zu schaffen. Und zu beaufsichtigen.

  492. Nur mal so nebenbei. Wehe es schaut einer nach dem Sieger des 33. Spieltages in der vergangenen Saison! SCF – FCB 1:0. Platz 14 für den Sieger und ein Punkt beim 15. hoch im Norden hätte eine Woche später gereicht. Nur ein Sieg zählt!

  493. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Wir halten die Klasse am Samstag. Punkt.

  494. ZITAT:
    “Wir halten die Klasse am Samstag. Punkt.”

    Die Bremer weghauen und alles andere folgt. Aber wehe, sie geben nicht alles für den Sieg.

  495. Tschullischung, meine [514] ist (zu-knapp-weil-quergelesener) Schwachsinn. Also nochmal in richtig:
    ZITAT:
    “… Aber ist es nicht so, dass der AR-Boss mit den Versprechen angetreten ist, die Strukturen zu ändern ? Dazu gehört, dass der Vorstand vernünftige Arbeitsbedingungen vorfindet. …”

    Ja. Korrekt!
    Der AR hat diese zu schaffen und zu beaufsichtigen.
    Nun aber.

  496. Zwei Gesichter?

    Thomas Gottschalk & Jens Keller

  497. ZITAT:
    “So, nochmal kurz zu Bremen. Hat irgendjemand einen Tipp zur Anreise mit dem Auto? Wo parken? Ich rechne mal an Samstag mit 4 bis 5 Stunden Anfahrt von Aschaffenburg aus, sollte passen, oder!?”

    Fahre wirklich früh los, dann kannst du noch im Viertel parken, da was finden, also Ostertor/Steintor, ist in Weser-Nähe oder eben Richtung “Wehrschloss” weiter unten, auch am Osterdeich. Von beiden Locations aus dann eben cool zu Fuß… Am Steintor aber eher nicht den Eintracht-Hool markieren ;-)
    Ansonsten stimmt das schon:

    http://www.weserstadion.de/bes.....hrtparken/

  498. Was ist eigentlich mit Ignjovsky? Erinnere mich gerade, dass er im Hinspiel gut war. Hat er die Hühnergrippe?

  499. Iggy fehlt das Balkan-Gen

  500. “also Ostertor/Steintor, ist in Weser-Nähe”

    Um es genauer zu sagen: Sielwall-Nähe.

  501. Am Sielwall übrigens auch die geile Bar “Eisen”

  502. Iggy kennt sich doch in Bremen aus.

  503. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Übermorgen…

  504. wird die eintracht in 90 minuten halt 130 km laufen und mit so einem wert wird man selbst in bremen nicht verlieren – punkten beim fisch!
    klassenerhalt im hier und jetzt.

    ach und p.s.:
    amfg!

  505. rohleder will absteigen und burdenski schluckt auch die relegation. meine meinung

  506. leider fehlt vor der #528 fehlt eine konjunktion, sorry.

  507. Charlyleaks.
    Fussballgott!
    SGE!

  508. Hochsicherheitsspiel.

    http://www.hr-text.hr-online.d.....p?page=207

    Guten Morgen Frankfurt.

  509. ZITAT:
    “So, nochmal kurz zu Bremen. Hat irgendjemand einen Tipp zur Anreise mit dem Auto? Wo parken? Ich rechne mal an Samstag mit 4 bis 5 Stunden Anfahrt von Aschaffenburg aus, sollte passen, oder!?”

    Also ich würde dir ganz klar vom Parken im Viertel abraten. Das ist am Wochenende erstmal generell schlecht dazu noch an diesem Tag.
    Hinter dem Hbf ist ein Messegelände mit massig Parkplätzen direkt am Bahnhof. Somit werden da genug Leute sein, denen du blind folgen kannst. Weg von da mit Bus Bahn und Fuß etwa 20 Minuten
    Alles andere ist an dem Spieltag Selbstmord, das war es schon an den 2 vorherigen Heimspielen.

    Viele Grüße aus Bremen ;-) Ach und wenn noch jemand ne karte loswerden will, ich würde eine nehmen :-P

  510. @513 Anreise
    Vom parken in Stadionnähe würde ich ebenfalls dringend abraten (Ostertor | Steintor). Es ist Einkaufszeit und 2.5 Stunden vor Spielbeginn kommt man als nicht Anwohner nicht mehr per Auto rein.Wenn du nur das Spiel sehen willst, ohne Stadtbesuch, dann Park and ride vom Hemelinger Hafen (Ausfahrt An der A1). Schneller geht es m.E. nicht; das ist sehr gut gelöst.
    Wenn du die Stadt | Kneipen besuchen willst, dann bist du idealerweise grün gekleidet (oder neutral)… Ist, wie bereits erwähnt, bedauerlicherweise ein Hochsicherheitsspiel. Einen schönen Aufenthalt und mit hanseatischen Grüssen.

  511. Pro Parken im Viertel! :-)

    Wenn er morgens um 9 in Bremen aufschlägt, geht es noch…