EM-Splitter Was macht Schweinsteiger?

Fotos: JCM
Fotos: JCM

In der WhatsApp-Gruppe meiner Fußballmannschaft ging es gestern Abend hoch her. Manche waren der Meinung, der italienische Schiri wäre Schuld an der deutschen Niederlage gewesen. Ehrlich gesagt: Das ist Blödsinn. Keiner der deutschen Spieler hat hinterher in der Mixed Zone ernsthaft bestritten, dass das ein Elfmeter war, den Schweinsteiger vollkommen überflüssig verursacht hatte.

Und Toni Kroos war zuvor vor dem und nicht im Strafraum von Pogba gefoult worden, deshalb war es nun auch nicht sooooo schlimm, dass da der Pfiff ausblieb, zumal das Foul schwierig zu erkennen gewesen war.
Nun sind sie also etwas unglücklich ausgeschieden, andererseits haben die Franzosen mit Griezmann auch den besten Spieler auf dem Platz in ihren Reihen gehabt. Der Kerl erinnert einen so ein bisschen an Messi mit seiner Handlungsschnelligkeit. Löw hat in der Pressekonferenz ein bisschen zu oft wiederholt, dass Deutschland die bessere Mannschaft gewesen sei. Er hätte lieber etwas emphatischer gratuliert. Aber wahrscheinlich hat er sich zu sehr geärgert über die überflüssige Niederlage.

Schweinsteiger hat gestern Abend offen gelassen, ob er weiter in der Nationalmannschaft spielen will. Die Frage kam zu früh. Wahrscheinlich wäre es besser gewesen, er hätte nach seinem grandiosen WM-Finale vor zwei Jahren Abschied genommen, so wie es Mertesacker, Klose und Lahm getan haben. Andererseits ist es auch nicht verwerflich, es noch mal versuchen zu wollen. Aber es stellt sich natürlich ganz nüchtern und objektiv die Frage, ob es nicht besser wäre, wenn die Nationalmannschaft künftig auf jüngere Leute wie Julian Weigl auf der Schweinsteiger-Position setzen würde. Weiß nicht, ob Jogi Löw das will, und wenn er das will, ob er es Schweinsteiger so deutlich sagen würde.

Jedenfalls war die Stimmung im Stade Vélodrome in Marseille fantastisch. Tolle Arena. Für mich geht es am Samstag weiter nach Paris zum Finale. Mein Blog endet hier. Danke für die Geduld beim Lesen und manchen netten Kommentar – habe ich mich drüber gefreut. Jetzt geht´s weiter mit der Bundesliga und der Eintracht. Ich bin dann mal weg. Vielleicht bis in zwei Jahren. Und vielleicht noch immer mit Schweinsteiger.

Schlagworte:

257 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Danke, Jan.

  2. Danke für die kurzweilige Berichterstatung. War nett, den ein oder anderen Blick hinter die Kulissen zu erfahren.

    Schweinsteiger war zusammen mit Müller (und seit gestern Abend vielleicht Götze) die unglückliche Person im deutschen Team. Tollen Tor gegen die Ukraine, dafür gegen Italien leichtfertig einen Elfer verschossen und ansonsten im Spiel leider auch jeweils nur auf den zweiten Blick zu erkennen. Müller hatte die Seuche am Fuss und im Prinzip fast keine gelungene Aktion. Und an Götze ging die EM gänzlich vorbei.

    Gestern hat das glücklichere und nicht das bessere Team gewonnen. Im Finale drücke ich Portugal die Daumen. Sie hätten es einfach mal verdient.

  3. Schließe mich dem Dank an.

  4. Bruno-HH (gerne Boatengs Nachbar)

    Moin Moin und “Danke” JCM, das war eine tolle Zeit mit vielen Insider-Infos, schöne Lektüre am frühen Morgen. Jetzt haben wir halt mal ein enges Spiel verloren, weil wir zum Einen kein Tor gemacht haben und zum anderen in wichtigen Phasen die entscheidenden Fehler gemacht haben. Klasse kann man nicjtbeinfach von der Bank aus einwechseln, schon gar nicht, wenn Leistungsträger einfach nicht funktionieren. Gibt schlimmeres als Halbfinale bei einer EM. Weitermachen, Jogi!
    Und dann ab morgen bitte mehr zur Eintracht, die Wundertüte. Zählt für mich ehrlich gesagt zu einem direkten Abstiegskandidaten, weil mir neben Hoffnung und Entwicklung Qualität fehlt. Nun gut, hoffen wir.

  5. MrBoccia jr. jr.

    Danke an JCM für die Beiträge.

  6. Besten Dank für die Kurzweil, JCM, viel Spaß in Paris. Und jetzt gehts endlich wieder um Fußball. Hatten wir jemals so viel neue so früh unter Vertrag?

  7. Danke JCM für die Berichte. Bin gespannt wer diesen tollen Blog weiterführt.

    @4: bei mir ist es genau anders rum. Gibt ja immer ein Team welches sich überraschend weiter oben festbeißt. Und da seh ich die SGE diese Saison.

  8. Vielen Dank JCM. Hat Spaß gemacht.

    Ich bin nicht für Portugal, ich bin für CR7.

  9. Danke, Jan.
    Schweinsteiger war gestern in der ersten Halbzeit brillant. Mal vom äußerst unglücklichen Handelfmeter abgesehen.
    Die Qualität für große Leistungen hat er nach wie vor, den Körper für dauerhaften Hochleistungssport leider wohl nicht mehr.
    Der Schiri ist nicht der Schuldige für die Niederlage, gleichwohl hat er das Spiel durch seine inkonsequente Kartenverteilung auf jeden Fall beeinflusst. Die gelbe für Can geht ja noch o.k., aber Schweini fürs Handspiel auch noch ne Karte zu geben, war völlig übertrieben. Özil unmittelbar danach fürs Ball wegschlagen ebenfalls zu verwarnen, dann zumindest kleinlich. Dadurch wurde das Spiel der deutschen Mannschaft in Hälfte Zwo naßgeblich beeinflusst, da Frankreich so konterstark ist und sich nun komplett darauf konzentrieren konnte.
    Sei’s drum, unglücklich ausgeschieden, aber keine Tragödie. Von nun an dann wieder volle Konzentration der SGE.

  10. MrBoccia jr. jr.

    ZITAT:
    “Schweini fürs Handspiel auch noch ne Karte zu geben, war völlig übertrieben. “

    Handspiel im Strafraum gibt Gelb. Fertig. Regelkonform.

    Bin da gestern, nach dem Autokorso, beim Lanz reingefallen. Was ein unwürdiges Gejammer vom Waldi. “In der 44.Minute darf man nicht Elfmeter geben. Ausserdem hat der Rizzoli, der als Rache vom Collina eingesetzt wurde, das Handspiel gar nicht gesehen”. Und mehr solch wertlose Analyse.

    Fakt – Schweinsteiger spielt im Strafraum mit der Hand den Ball. Der Assistent sieht das und weist den Schiri drauf hin. Folge – Elfmeter. Plus Gelbe Karte. Egal, ob in Minute 1, 15, 44 oder 93.

  11. ohne den rest werten zu wollen:

    “Die gelbe für Can geht ja noch o.k., aber Schweini fürs Handspiel auch noch ne Karte zu geben, war völlig übertrieben. Özil unmittelbar danach fürs Ball wegschlagen ebenfalls zu verwarnen, dann zumindest kleinlich.”

    naja, es gibt regeln. fall schweinsteiger

    “Mitnichten jedoch fordert das Regelwerk für jedes absichtliche Handspiel eine Verwarnung. Lediglich unter gewissen Umständen muss ein Spieler auch persönlich für ein Handspiel bestraft werden. Demnach muss ein Spieler erst dann verwarnt werden, wenn er das absichtliche Handspiel auch unsportlich begeht. Dies ist immer dann der Fall, wenn durch das Handspiel verhindert wird, dass der Gegner in Ballbesitz kommt. “

    kann man zumindest in dem fall so sehen.

    özil: mag kleinlich sein, entspricht aber auch der regel.

  12. Vielen Dank für die tollen Berichte, ich jeden Tag mit Freude gelesen habe.

    Warum gibt es diesmal eigentlich kein Spiel um den dritten Platz?

  13. Das hat mich gestern alles ein bissi an die Eintracht erinnert. Bis zum Strafraum ordentlich gekickt und dann keine Idee mehr. Nur Einheitstempo, keine Überraschungsmomente. Nach dem 2-0 gings auf einmal schneller und es kamen auch zwingende Torchancen heraus. Reicht nicht in so einem Halbfinale.

    Alles in allem, eine EM die nicht allzu lang im Gedächtnis bleiben wird aus sportlicher Sicht. Einzig über den Sieg gegen Italien wird man länger sprechen. Des historischen Wertes wegen

  14. Ich hätte mal vorher googeln sollen, wurde schon 1980 abgeschafft. Komisch, da hat mich wohl die Erinnerung getäuscht. Ich meinte in Erinnerung zu haben, dass es bei der EM Schweiz/Österreich ein Spiel um den dritten Platz gegeben hätte.

  15. ZITAT:
    “Sieg gegen Italien wird man länger sprechen. Des historischen Wertes wegen”

    ein sieg, der in den statistiken als unentschieden geführt wird. immerhin erstmals nicht ausgeschieden.

  16. ZITAT:
    “Gestern hat das glücklichere und nicht das bessere Team gewonnen.”

    Das effektivere Team. Meine Meinung.

  17. Fakt ist – Schweinsteiger bekommt den Ball an die Hand geköpft. Kann man aber trotzdem pfeifen, da sein Arm da nix zu suchen hat.
    Schiri war sehr inkonsequent – im Zweifel immer für den Franzos.
    Aber! An ihm lag es nicht.

    Unser “Sturm” eher ein laues Lüftchen. Zwar Torchancen herausgespielt aber der letzte Kick fehlte. Erinnerte mich an unsere letzte Saison.
    Den Müller durch die EM geschleppt obwohl völlig von der Rolle. Konnte keinen Ball festmachen, verlor ständig die Zweikämpfe, von den Versuchen ein Tor zu erzielen ganz zu schweigen.

    Den einzigen “echten” Stürmer den wir dabei hatten, war Gomez. Götze ist kein Mittelstürmer, Müller eben so wenig.
    Aber man nominiert einen Abwehrspieler nach – von denen haben wir ja so wenige.

    Kimmich gestern überfordert – Reaktion vom Trainer = keine.
    Hector unsicher – Reaktion vom Trainer = keine.

    Naja, was solls – jetzt ist die Eintracht wieder wichtig :)

    P.S. Vielen Dank an JCM für die unterhaltsame Lektüre in den letzten Wochen. Hat Spaß gemacht zu lesen.

  18. ZITAT:
    “Schiri war sehr inkonsequent – im Zweifel immer für den Franzos.”

    Das ist doch konsequent, nein?

  19. Habs ja schon paarmal gesagt, aber nochmal danke, JCM. Obwohl es nix mit der Eintracht zu tun hatte und “nur” das Sommerloch füllte, ich fühlte mich kurzweilig unterhalten.

    #14 – unterzeichne ich, gell, Eintracht-Laie, darüber hatten wir es ja gestern Abend.

  20. Ist ja fast alles richtig – nur fällt mir auf Anhieb auch kein klassischer Mittelstürmer ein, den man hätte mitnehmen können.

  21. MrBoccia jr. jr.

    Beim Blick auf das Ergebnistableau fällt auf – Österreich hat gegen den Finalisten nicht verloren.

  22. ZITAT:
    “Ist ja fast alles richtig – nur fällt mir auf Anhieb auch kein klassischer Mittelstürmer ein, den man hätte mitnehmen können.”

    Lasogga? Stindl?

  23. Danke an JCM für die Beiträge! Gerne gelesen!

  24. MrBoccia jr. jr.

    “Das Spiel muss schneller werden”
    “Eintracht verlängert mit Stendera”

  25. Merci beaucoup, Jan!

    Wenn ich es positiv sehe, dann kann man am Sonntag ganz entspannt ein Endspiel sehen.

    Wer vorne keine Tore schießt, kann halt nicht gewinnen. Die talentierteste Mannschaft verliert.

    Rizzoli war ja schon im Endspiel, vor 2 Jahren, eher durch inkonsequente Pfiffe aufgefallen. Ball wegschlagen, Handspiel (die Hand hat da halt nichts zu suchen), wird mit Gelb bestraft, aber wenn Giroud Schweinsteiger mit Hand und Ellebogen im Gesicht herumfuchtelt, wird gar nicht gepiffen.

    Aber sowas wird einem dann ja immer als “schlecht verlieren können” ausgelegt. Quark!

    Félicitations a la victoire!

    Und am Montag alle nach Flachau, auch ohne Urlaub!

  26. ZITAT:
    “Eben.”

    +1

  27. Busbremser (SDB)

    ZITAT:
    “Lasogga? “

    Lasogga ???? Dann kannst du auch AMFG nehmen. Oder Michael Thurk.

  28. Gut das der N11-Spuk nun vorbei ist und wir uns nun wieder auf unsere Eintracht konzentrieren können. :-)

  29. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Lasogga? “

    Lasogga ???? Dann kannst du auch AMFG nehmen. Oder Michael Thurk.”

    Besser als einen Tah als Touristen.

  30. ZITAT:
    “Ist ja fast alles richtig – nur fällt mir auf Anhieb auch kein klassischer Mittelstürmer ein, den man hätte mitnehmen können.”

    Das hatten wir gestern auch.

    ZITAT:
    “Kießling.”

    Mag der Bundesjogi net.

  31. ZITAT:
    “Besser als einen Tah als Touristen.”

    Nein.

  32. Mag der Bundesjogi net.

    Ich mag den Bundesjogi auch net und muss ihn ertragen.

  33. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Besser als einen Tah als Touristen.”

    Nein.”

    Doch! *fußaufstampf*

  34. ZITAT:
    “ZITAT:
    Das effektivere Team. Meine Meinung.”

    Das Team mit einem Sturm…auf den wird ja in Deutschland verzichtet. Götze einzuwechseln ist an Einfallslosigkeit auch kaum zu überbieten…
    Jetzt wieder Eintracht!

  35. ZITAT:
    “Ist ja fast alles richtig – nur fällt mir auf Anhieb auch kein klassischer Mittelstürmer ein, den man hätte mitnehmen können.”

    Stellt sich die Frage, was ist ein klassischer Mittelstürmer?
    Einer, der Wund liegt? Einer, der nur im Strafraum arbeitet?

    Ich halte Müller für den vielseitigsten Stürmer im Team. Aber er hat ausgerechnet während der EM Ladehemmung. Kann passieren.

    Ansonsten hätte man ja noch……………Sandro Wagner! *duckundweg*

    Tatsächlich muss man wohl aufpassen, dass die Entwicklung im internationalen Fußball nicht ohne Deutschland stattfindet. Aber darüber können wir in 2 Jahren ja vielleicht schon wieder lachen.

    Ich bin übrigens froh, dass sich Leute, die sich das ganze Jahr nicht für Fußball interessieren, jetzt wieder über Kochen, Urlaub, Hausarbeit, andere Kollegen oder das nächste, anstrengende Wochenende unterhalten und nicht darüber, wer gesperrt, verletzt oder außer Form ist.

  36. ZITAT:
    “Ich mag den Bundesjogi auch net und muss ihn ertragen.”

    Kennisch.

  37. Auch von mir einen herzlichen Dank an JCM für die lesenswerten Beiträge abseits der Bühne.

  38. ZITAT:
    “Vielen Dank für die tollen Berichte, ich jeden Tag mit Freude gelesen habe.

    Warum gibt es diesmal eigentlich kein Spiel um den dritten Platz?”

    Dem Dank schließ ich mich an.
    Und zur Frage eine Gegenfrage. Wozu ein Spiel um den dritten Platz?

  39. JCM – vielen dank für die kurzweiligen Berichte. Hat der für mich irgendwie unrunden EM einen ordentlichen Schub gegeben.

    Und jetzt Achtung: Der Franzose war besser.

  40. “Und jetzt Achtung: Der Franzose war besser.”

    Darauf freue ich mich im Büro. Allen die mich ansprechen zu erklären, dass der Frosch klar überlegen war und hochverdient gewonnen hat. Und dann noch was über abkippende Neun und Raute hinterher und es ist wieder zwei Jahre Ruhe im Karton.

  41. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    Das effektivere Team. Meine Meinung.”

    Das Team mit einem Sturm…auf den wird ja in Deutschland verzichtet. Götze einzuwechseln ist an Einfallslosigkeit auch kaum zu überbieten…
    Jetzt wieder Eintracht!”

    Den mit Ansage glücklosen Götze einwechseln zu müssen zeigt doch das Dilemma fehlender zentraler Stürmer mit ordentlicher körperlichen Präsenz unfassbar deutlich.
    Der Mannschaft fehlte Seferovic.

  42. Busbremser (SDB)

    ZITAT:
    “Der Mannschaft fehlte Seferovic.”

    Vielleicht zahlt uns Jogi die ersehnten Milliarden für ihn?

  43. ZITAT:
    “Ist ja fast alles richtig – nur fällt mir auf Anhieb auch kein klassischer Mittelstürmer ein, den man hätte mitnehmen können.”

    Sandro Wagner!!!! Der ist mir ja persönlich schon sehr sympatisch :)

  44. ZITAT:
    “Tatsächlich muss man wohl aufpassen, dass die Entwicklung im internationalen Fußball nicht ohne Deutschland stattfindet.”

    Das wiederum ist mir zu pessimistisch.

  45. ZITAT:
    “”Und jetzt Achtung: Der Franzose war besser.”

    Darauf freue ich mich im Büro. Allen die mich ansprechen zu erklären, dass der Frosch klar überlegen war und hochverdient gewonnen hat. Und dann noch was über abkippende Neun und Raute hinterher und es ist wieder zwei Jahre Ruhe im Karton.”

    Einfacher: Er hat zwei Tore geschossen. Der Franzose.
    Unsere Packing Rate in der 2. Halbzeit muss verheerend miese gewesen sein. Keine Zielstrebigkeit, keine Dynamik, keine Überzeugung.
    Verblödete Ballbesitzscheiße.

  46. ZITAT:
    “Der ist mir ja persönlich schon sehr sympatisch :)”

    Aber halt nicht symbadisch.

  47. ZITAT:
    “ZITAT:
    “”Und jetzt Achtung: Der Franzose war besser.”

    Darauf freue ich mich im Büro. Allen die mich ansprechen zu erklären, dass der Frosch klar überlegen war und hochverdient gewonnen hat. Und dann noch was über abkippende Neun und Raute hinterher und es ist wieder zwei Jahre Ruhe im Karton.”

    Einfacher: Er hat zwei Tore geschossen. Der Franzose.
    Unsere Packing Rate in der 2. Halbzeit muss verheerend miese gewesen sein. Keine Zielstrebigkeit, keine Dynamik, keine Überzeugung.
    Verblödete Ballbesitzscheiße.”

    Und unsere Goaling Rate war verheerend.

  48. Packing-Rate.
    Goaling-Rate.

    Bin für die Einführung einer c-e-ing-Rate. Mag die mal einer definieren? Anzahl der Wiederholungen pro Zeiteinheit?

  49. Naja – wer hatte denn in der zweiten Halbzeit das Gefühl, wir könnten das Spiel drehen?

    Also ich nicht. Und ich war bis zu den Haarspitzen mit Abbeldope motiviert.

  50. …. und mit dem Sane kommt der nächste Fuddler. Man. Der ist die komplette Rückrunde an keinem mehr vorbeigekommen. Jedenfalls nicht MIT Ball.

  51. Die Franzmänner verdient weiter, Griezmann Spieler des Turniers, sollte auch gegen CR7 reichen.
    Sollen halt andere ein Sommermärchen kriegen.
    Der Vorzeigeschwabe sollte mit Schweini zurücktreten, es gibt schließlich noch einen echten Meistertrainer, der dandurch der “unglücklichen” Teilhabe unserer Gehaltsliste entzogen werden könnte !

  52. ZITAT:
    “Mag die mal einer definieren? Anzahl der Wiederholungen pro Zeiteinheit?”

    P(E1∪E2 ) =P (E1) + P( E2 ) – P( E1 ∩E2 ) ≤ P (E1) + P( E2 )

  53. Anfangs fand ich die EM Beiträge sehr gewöhnungsbedürftig, und jetzt ist es schade, dass sie enden.
    Also, danke auch von mir für die Kurzweil und Ablenkung nach dem Relegationstrauma.

    ALLEZ LES BLEUS!

  54. Merci beaucoup JCM.

  55. Ich finde allein schon für ” den Jogi machen”, wenn man sich an den Sack greift hat sich das Turnier gelohnt.

    Das schlimme wird sein, dass die Fehler nicht bei la Mannschaft gesucht werden.
    “Wir haben letztendlich gegen den Europameister verloren”
    “Wir hatten einfach kein Glück, waren aber die bessere Mannschaft”
    usw. wieder diese Ausreden.

    Ich brauch den Jogi net und würde mich mal über einen neuen Trainer freuen. Der einzige aus dem Trainerteam der bleiben darf ist Köpke!

  56. In einem Punkt muss man Kahn Recht geben, die hochgelobten Nachwuchsabteilungen in Hoffenheim, Leipzig & Co. könnten ihren Schwerpunkt mal auf abschlussstarke Mittelstürmer legen.

  57. So blöd das klingt, aber mit einem wie Wagner, den man auch mal im Strafraum anspielen kann ohne das der Ball weg ist, hätten wir vermutlich gewonnen. Passt aber nicht zum Stil der Nationalmannschaft. Muss man an der Stelle auch akzeptieren. Die haben ordentlich gespielt, vor allem technisch ist das schon sehr schön anzuschauen. Ein bisschen so wie früher, als die Franzosen den besseren Fußball gespielt haben und dann gegen die effektiven deutschen ausgeschieden sind. Nur umgekehrt.

  58. ZITAT:
    “In einem Punkt muss man Kahn Recht geben, die hochgelobten Nachwuchsabteilungen in Hoffenheim, Leipzig & Co. könnten ihren Schwerpunkt mal auf abschlussstarke Mittelstürmer legen.”

    Du meinst die sollten es allen anderen Nachwuchsabteilungen sagen, damit diese dann im Alter von 16 Jahren fertige Mittelstürmer zum wegkaufen haben.

  59. Im übrigen wäre ich sehr dankbar für einen kleinen Hintergrundbericht vom Finale auch ohne deutsche Beteiligung. Wenn JCM schon da ist und die Zeit dafür hat?

  60. Sie behaupten doch so gerne von sich der Quell der deutschen Nachwuchsförderung zu sein, dann können sie sich nun beweisen und für Abhilfe sorgen.

  61. ZITAT:

    naja, es gibt regeln. fall schweinsteiger

    “Mitnichten jedoch fordert das Regelwerk für jedes absichtliche Handspiel eine Verwarnung. Lediglich unter gewissen Umständen muss ein Spieler auch persönlich für ein Handspiel bestraft werden. Demnach muss ein Spieler erst dann verwarnt werden, wenn er das absichtliche Handspiel auch unsportlich begeht. Dies ist immer dann der Fall, wenn durch das Handspiel verhindert wird, dass der Gegner in Ballbesitz kommt. “

    kann man zumindest in dem fall so sehen.”

    Bei einem Kopfball, der aus 30 cm an die Hand geht? Puh, ja, KANN man so sehen, dass man da eine gelbe Karte geben muss. Ich sehe diese Unsportlichkeit auch beim 30. Betrachten des Bewegtbildes nicht.

    Und dass, wie in der #10 behauptet, Handspiel im Strafraum nunmal eine gelbe Karte nach sich zieht, steht nicht im Regelwerk.

  62. Danke, Herr Müller. Ich wurde gut unterhalten und belehrt.

    Stindl hätte man mitnehmen können, aber Strafraumstürmer ist der doch auch keiner.Ansonsten hat der DFB in den letzten 10 Jahren versäumt, einen auszubilden. War halt nicht hip.

    Aus meiner Sicht waren die Ausfälle der Grund für die am Ende verdiente Niederlage. Der Plan war gar nicht schlecht, mit diesen Bällen in die Schnittstelle, aber bei dieser engen Abwehr benötigt es einen Tor-Brecher. Mit Gomez an einem guten Tag hätte das gestern gereicht. Erst recht mit Hummels/Boateng hinten. Schweini hat, glaube ich, das ganze Spiel über keinen Ball verloren; ich fand ihn gut. So haben die Franzosen es sehr geschickt gemacht und mit dem nötigen Quäntchen Glück gewonnen.

    Das schöne an N11 ist, dass ich zwar mitfiebere, aber mich Niederlagen nicht wirklich niederschlagen. Den Franzosen kann ich leichter gönnen als Darmstädtern oder Augsburgern.

  63. ZITAT:
    “Sollen halt andere ein Sommermärchen kriegen.

    2006 sind wir auch als Dritter raus – schon vergessen?

  64. MrBoccia jr. jr.

    ZITAT:
    “Schweini hat, glaube ich, das ganze Spiel über keinen Ball verloren; ich fand ihn gut. “

    Elfmeter verschuldet. Und beim 0:2 gepennt.

  65. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Schweini hat, glaube ich, das ganze Spiel über keinen Ball verloren; ich fand ihn gut. “

    Elfmeter verschuldet. Und beim 0:2 gepennt.”

    Aber keinen Ball verloren!

  66. Auch ich danke jcm für die Texte und Fotos.
    Tja, mit Französin in der Familie konnte ich gestern Abend nur gewinnen. Ich denke, das Ergebnis war ok.
    Falls jetzt nicht nur Schweini sondern auch Gomez zurücktritt, haben wir ein Mittelstürmerproblem, ach, das haben wir sowieso. Der Ball muß ins Tor, egal von wem. Gibts keine 14, 15 oder 16 jährige Mittelstürmer, die in sechs Jahren bei der übernächsten WM die Tore reinballern oder -köpfen? Die WM in 2 Jahren wird für uns nicht so erfolgreich, fürchte ich. Danach wird Kovac neuer Bundestrainer.

  67. Das 0:2 waren Höwedes, Kimmich, Neuer im Zusammenspiel

  68. ZITAT:
    “In einem Punkt muss man Kahn Recht geben, die hochgelobten Nachwuchsabteilungen in Hoffenheim, Leipzig & Co. könnten ihren Schwerpunkt mal auf abschlussstarke Mittelstürmer legen.”

    Timo Werner und Davie Selke…das sind wohl die Kandidaten.

  69. MrBoccia jr. jr.

    ZITAT:
    “Das 0:2 waren Höwedes, Kimmich, Neuer im Zusammenspiel”

    und Steinschweiger, der gepennt hat.

  70. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Schweini hat, glaube ich, das ganze Spiel über keinen Ball verloren; ich fand ihn gut. “

    Elfmeter verschuldet. Und beim 0:2 gepennt.”

    Am Ende bleibt halt das Negative hängen. Sollte er in den nächsten Tagen oder Wochen seinen Rücktritt erklären, wird es schwierig, keinen Zusammenhang zu sehen. Schade eigentlich – das hat er nicht verdient.

  71. Und nun: Sport.
    EINTRACHT

    Ich interpretiere die neue Mannschaftsentwicklung so, dass man hinte sehr massiv stehen wird, wie schon zuletzt im Abstiegskampf, und dann mit den schnellen Stürmern kontern und umschalten will. Probates Mittel.

  72. ZITAT:
    “und Steinschweiger, der gepennt hat.”

    Boccia, hattest Du nicht vor dem Turnier gesagt, Österreich wird Europameister? Dann weiß ich ja, was ich von deinen fußballbezogenen Statements halten muss.

  73. Nach dem Ausfall von Gomez und später der gesamten Innenverteidigung wurde es immer schwerer. Kein Vorwurf an die Mannschaft oder an Löw.

    Auch von mir Danke an JCM für die launigen und interessanten Beiträge.

  74. Nur noch sechs Wochen bis Magdeburg!

  75. MrBoccia jr. jr.

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “und Steinschweiger, der gepennt hat.”

    Boccia, hattest Du nicht vor dem Turnier gesagt, Österreich wird Europameister? Dann weiß ich ja, was ich von deinen fußballbezogenen Statements halten muss.”

    ah, ja, so kann man das auch machen. Dümmliche Polemik.

  76. Volksfront von Judäa

    Danke für die Beiträge, JCM

  77. Das 0:2 geht auf die Kappe von Neuer, der Griezmann den Ball vor die Füsse legt. Entweder bleibt er da weg (der Franzos’, der zum Kopfball ansetzen wollte, war von zwei deutschen Spielern gedeckt) oder er schaufelt den Ball eben aus dem Strafraum raus. Aber den Ball patschhig in die Mitte abzuwehren, geht eben nunmal gar nicht.

  78. ZITAT:
    “ZITAT:
    “In einem Punkt muss man Kahn Recht geben, die hochgelobten Nachwuchsabteilungen in Hoffenheim, Leipzig & Co. könnten ihren Schwerpunkt mal auf abschlussstarke Mittelstürmer legen.”

    Timo Werner und Davie Selke…das sind wohl die Kandidaten.”

    Timo Werner ist doch auch mehr der Typ Flügelstürmer und weit davon entfernt abschlussstark zu sein. Bei Selke muss man die kommende Saison abwarten, in der vergangenen Rückrunde hat er sich häufiger als erwartet auf der Reservebank wiedergefunden. Das Problem der Nationalmannschaft ist die Bundesliga, da es mit Bayern und Dortmund zwei dominierende Ballbesitzmannschaft gibt, setzen alle anderen auf schnelle Flügelstürmer und bilden auch demnach aus.

  79. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “Danke an JCM für die Beiträge.”

    Dem schließe ich mich gerne an.

  80. 67 – musste die Französische Abwehr tatsächlich so immens geschickt agieren? Die hatten doch im Zentrum einen freien Tag.

  81. ZITAT:
    “Das 0:2 waren Höwedes, Kimmich, Neuer im Zusammenspiel”

    Mustafi vergessen. Hat sich von Pogba an der Seite austanzen lassen.

  82. So einen Elfer hat die Eintracht noch NIE für sich bekommen.
    Wenn’s zweifelhaft war, lief es immer weiter.
    Schiri und linienrichter haben diese Situation auch überhaupt nicht sehen können. Warum entscheidet der Schiri gefühlt 2 Minuten später?

  83. Was hat die EM an taktischen Feinheiten gezeigt: nichts! Außer die Erkenntnis, dass sich mittlerweile alle Mannschaften auf das vertikale Ballbesitzspiel und massives Gegenpressing eingestellt haben. Was ist der nächste heiße Taktikscheiß? Bin gespannt, was sich die Peps, Contes und Tuchels so ausdenken werden…

  84. ZITAT:
    “Hat sich von Pogba an der Seite austanzen lassen.”

    Das war für mich das Hauptproblem.

  85. ZITAT:
    “Schiri und linienrichter haben diese Situation auch überhaupt nicht sehen können. Warum entscheidet der Schiri gefühlt 2 Minuten später?”

    Ich empfehle Dir ernsthaft einfach mal hin zu gucken, wann er pfeift und wo er steht.

    https://www.youtube.com/watch?.....AN05YFQK5k

    Aber wahrscheinlich interessiert dich das nicht. Und jetzt lebe weiter selig in deiner Welt.

    (Sorry)

  86. ZITAT:
    “So einen Elfer hat die Eintracht noch NIE für sich bekommen.
    Wenn’s zweifelhaft war, lief es immer weiter.
    Schiri und linienrichter haben diese Situation auch überhaupt nicht sehen können. Warum entscheidet der Schiri gefühlt 2 Minuten später?”

    Weil es ihm einer richtigerweise gesagt hat. Es wird doch immer verlang, dass die Tor- und Linienrichter nicht nur rumstehen sondern mitwirken. Hier ist das scheinbar erfolgt und das ist doch sehr lobenswert. Wer die Arme so weit vom Körper hat wie Schweini in der Szene der sollte sich halt nicht wundern, wenn Elfer gepfiffen wird wenn der Ball gegen die Hand geht. Die gelbe Karte im Anschluss war allerdings überzogen.

  87. Schweinsteiger hat in Frankreich eine traurige Rolle gespielt, erst verursacht er ein Eigentor dann leitet er mit seinem Handspiel das EM aus ein.So gesehen wäre es besser gewesen er wäre nicht zum Einsatz gekommen.

  88. Scheinbar hat er es sogar selbst gesehen wenn ich mir das Video so anschaue.

  89. Stefan, ich freu mich, von dir zu lesen!
    Was verschafft uns eigentlich die ausführliche Ehre heute?

  90. ZITAT:
    “Stefan, ich freu mich, von dir zu lesen!
    Was verschafft uns eigentlich die ausführliche Ehre heute?”

    Langeweile. Und dieser Attila regt mich auf.

  91. ZITAT:
    “Schweinsteiger hat in Frankreich eine traurige Rolle gespielt, erst verursacht er ein Eigentor dann leitet er mit seinem Handspiel das EM aus ein.So gesehen wäre es besser gewesen er wäre nicht zum Einsatz gekommen.”

    Er hat ein Eigentor verursacht? Gegen wen?

  92. Und dieser Attila regt mich auf.

    Attiwas? Attiwer?

  93. ZITAT:
    “Scheinbar hat er es sogar selbst gesehen wenn ich mir das Video so anschaue.”

    Er pfeift jedenfalls sofort und zeigt Hand an. Und er steht gut.

  94. Wenn net noch ein Olympionik reüssiert, stehen die Sportler des Jahres 2016 schon fest ?

    Kerber, Rosberg und die Handballer. Wenigstens eine Ehrung für Boateng und Schweini.

  95. Es gibt Halt stiftende Konstanten in diesen turbulenten Zeiten.

  96. Naja. Es war schon auffällig, dass quasi alle kleinen Fouls (eben solche die man pfeifen kann, aber nicht muss) bei uns gepfiffen wurden, aber wenn das die Franzosen machten, das Spiel munter weiter lief. So macht man einen besseren Gegner auch mürbe.
    Nun gut. Ist halt so wie es is, auch wenn ich es noch anders umschreiben könnte, aber das lasse ich lieber. Muss tatsächlich der Cristiano diese Grandeur ins Tal der Tränen schicken. Ab dafür.
    Das Finale ansich, puh. Ich müsste mal nachschlagen wann mal solche spielerisch mangelbehafteten Mannschaften sich bis ins Finale gemogelt haben. Aber das muss man auch erst mal schaffen. Respekt.

  97. ZITAT:
    “Wenn net noch ein Olympionik reüssiert, stehen die Sportler des Jahres 2016 schon fest ?

    Kerber, Rosberg und die Handballer. Wenigstens eine Ehrung für Boateng und Schweini.”

    Dazu muss Rosberg erstmal Weltmeister werden. Long way to go.

  98. ZITAT:
    “Ich müsste mal nachschlagen wann mal solche spielerisch mangelbehafteten Mannschaften sich bis ins Finale gemogelt haben.”

    Griechenland unter Otto. Dagegen ist das, was POR abliefert, wahre Fussballkunst.

  99. Volksfront von Judäa

    ZITAT:

    https://www.youtube.com/watch?.....AN05YFQK5k
    Aber wahrscheinlich interessiert dich das nicht. Und jetzt lebe weiter selig in deiner Welt.
    (Sorry)”

    Lustigerweise sehen die Nutzer da alle kein Handspiel. Stellt sich nur die Frage wieso und durch was der Ball geblockt wird. :)
    Ich meine das hat der Schiri in Echtzeit gut gesehen und das war nicht einfach. Ich nehme an die Flugkurve des Balls war da entscheidend.

  100. “Ich müsste mal nachschlagen wann mal solche spielerisch mangelbehafteten Mannschaften sich bis ins Finale gemogelt haben.”

    Nimm 75% aller Finalteilnahmen des DFB.

  101. Oh, stimmt. Griechenland und vor allem unsere 2002.
    Jesses.

  102. ZITAT:
    “Danke JCM.”

    das beste der ganzen emn11 kacke

  103. ZITAT:
    “Das Finale ansich, puh. Ich müsste mal nachschlagen wann mal solche spielerisch mangelbehafteten Mannschaften sich bis ins Finale gemogelt haben. Aber das muss man auch erst mal schaffen. Respekt.”

    Frankreich finde ich eine der spielstärksten Mannschaften bei dieser insgesamt schwachen EM.

  104. Aber wahrscheinlich interessiert dich das nicht. Und jetzt lebe weiter selig in deiner Welt.
    (Sorry)”

    Lustigerweise sehen die Nutzer da alle kein Handspiel. Stellt sich nur die Frage wieso und durch was der Ball geblockt wird. :)
    Ich meine das hat der Schiri in Echtzeit gut gesehen und das war nicht einfach. Ich nehme an die Flugkurve des Balls war da entscheidend.”
    Das hat der Schiri nicht 100 % gesehen. In der 2. Einstellung sieht es nach keiner Ballberührung aus.
    Wird überhaupt die Flugbahn verändert?

  105. Die Entscheidung, dass ein italienischer Schiri diese Spiel pfeift bleibt für mich nicht nachvollziehbar. Diese Diskussionen nach dem Spiel hätte man sich doch einfach sparen können.

  106. ZITAT:

    Das Finale ansich, puh. Ich müsste mal nachschlagen wann mal solche spielerisch mangelbehafteten Mannschaften sich bis ins Finale gemogelt haben. Aber das muss man auch erst mal schaffen. Respekt.”

    Nimm einfach die Griechen gegen die damals spielstarken Portugiesen. Insofern wäre ein portugiesicher Sieg irgendwie nachträglich gerecht….

  107. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Danke JCM.”

    das beste der ganzen emn11 kacke”

    nur eventies allez sge

  108. ZITAT:
    “Frankreich finde ich eine der spielstärksten Mannschaften bei dieser insgesamt schwachen EM.”

    Aber erst seit dem Island-Spiel. Davor war das auch nicht viel besser was wir hier im Waldstadion sehen müssen.

  109. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Frankreich finde ich eine der spielstärksten Mannschaften bei dieser insgesamt schwachen EM.”

    Aber erst seit dem Island-Spiel. Davor war das auch nicht viel besser was wir hier im Waldstadion sehen müssen.”

    Richtig. Die haben sich nach und nach gefunden.

  110. ZITAT:
    “Die Entscheidung, dass ein italienischer Schiri diese Spiel pfeift bleibt für mich nicht nachvollziehbar. Diese Diskussionen nach dem Spiel hätte man sich doch einfach sparen können.”

    Warum ? Weil die Gefahr besteht, daß er seine Italiener “rächen” wird oder weil er dafür sorgen könnte, daß diese gegen den späteren Turniersieger ausgeschieden sind (und daher ein Ausscheiden nicht ganz so schlimm ist….)? Kommt halt auf die Haltung des Schiedsrichters an, der aber sich solche Gedanken ohnehin nicht macht….

  111. Ging es nur mir so ist es nicht etwas peinlich bzw. unangebracht von den Franzosen den Schlachtruf der Isländer zu kopieren?

  112. ZITAT:
    “Die Entscheidung, dass ein italienischer Schiri diese Spiel pfeift bleibt für mich nicht nachvollziehbar. Diese Diskussionen nach dem Spiel hätte man sich doch einfach sparen können.”

    Steigen damit Brychs Finalchancen ?

  113. Wenn man vorne kein Tor macht, dann hat man es auch nicht verdient ein Spiel zu gewinnen.

  114. Vicequestore Patta

    Morsche,

    ich lese mir das jetzt hier nicht alles durch, weil keine Zeit. Außer dem Eingangsbeitrag. Der heute ganz besonders meinen Nerv trifft, Jan Christian Müller. Alle Fragen, die Sie aufwerfen, habe ich mir auch gestellt.

    Ist doch auch nicht schlimm! Meine Mutter, aus Bonn kommend, trudelte letzten Abend hier ein. Da musste ich grillen, und noch viel schlimmer, mit ihr reden. Das Spiel geriet in den Hintergrund. Hab gesehen, Jogis Buben högscht angestschrendgt feldüberlegen, aber ohne Durchschlag.
    Das Ergebnis war indes vorhersagbar. Wenn eine komplette Achse mit Hummels-Khedira-Gomez ausfällt, ist das schon fast nicht zu kompensieren. Und wenn man aus alter Verbundenheit eine Fußball-Mumie aufstellt, dann muss man die Konsequenzen zur Kenntnis nehmen.

    Macht nix, wir wurden ja vor nur 2 Jahren Weltmeister…..

  115. ZITAT:
    “Steigen damit Brychs Finalchancen ?”

    England ist im Endspiel. Mark Clattenburg pfeift.

  116. ENGLAND!

  117. Wie freundlich von den Engländern immer früh auszuscheiden, sodass wenigstens die besten Schiedsrichter das Endspiel leiten dürfen.

  118. ZITAT:
    “Wenn man vorne kein Tor macht, dann hat man es auch nicht verdient ein Spiel zu gewinnen.”

    Jep, dieses Goaling ist wirklich eine zuverlässige Analyse.

  119. @ wars BOA Peng? Sorry dann hab ich das verwechselt.

  120. ZITAT:
    “Ging es nur mir so ist es nicht etwas peinlich bzw. unangebracht von den Franzosen den Schlachtruf der Isländer zu kopieren?”

    Total peinlich. Ich bin mal gespannt wer das in der Bundesliga so kopiert. Da gibt es ein paar Kandidaten.

  121. ZITAT:
    “@ wars BOA Peng? Sorry dann hab ich das verwechselt.”

    Auch der hat kein Eigentor fabriziert Dieter. Überhaupt hat gar keiner ein Eigentor fabriziert.

  122. Ich habe mich auch über den italienischen Schiedsrichter aufgeregt. Das war gut, dass man während dem Spiel einen Sündenbock hatte, dass es nicht lief.

  123. Volksfront von Judäa

    ZITAT:
    “Aber wahrscheinlich interessiert dich das nicht. Und jetzt lebe weiter selig in deiner Welt.
    (Sorry)”

    Lustigerweise sehen die Nutzer da alle kein Handspiel. Stellt sich nur die Frage wieso und durch was der Ball geblockt wird. :)
    Ich meine das hat der Schiri in Echtzeit gut gesehen und das war nicht einfach. Ich nehme an die Flugkurve des Balls war da entscheidend.”
    Das hat der Schiri nicht 100 % gesehen. In der 2. Einstellung sieht es nach keiner Ballberührung aus.
    Wird überhaupt die Flugbahn verändert?”

    Nein, der köpft den so.

  124. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ging es nur mir so ist es nicht etwas peinlich bzw. unangebracht von den Franzosen den Schlachtruf der Isländer zu kopieren?”

    Total peinlich. Ich bin mal gespannt wer das in der Bundesliga so kopiert. Da gibt es ein paar Kandidaten.”

    …oder in der Premier League, die haben schon dreist die Einlaufmusik der Meenzer kopiert.

  125. “Wie sich die neun von Dardai nach Bad Saarow mitgenommenen Talente aus der Hertha-Akademie bei den Profis anstellen, verfolgten ihre Nachwuchs-Trainer am Donnerstag hautnah. Auf Initiative von Manager Michael Preetz verfolgten Ante Covic (Trainer der U23), Michael Hartmann (U19), Andreas Thom (U17), Oliver Reiß (U16), Andreas “Zecke” Neuendorf (U15), Ilja Hofstädt (Nachwuchs-Torwarttrainer), Akademie-Chef Benjamin Weber und Frank Vogel (Sportlicher Leiter der Akademie) das Training der Profis vor Ort. Am Mittag gingen die Trainer in Klausur. Dardai über die Inhalte des Workshops: “Wir sprechen eine Stunde über Fußball. Wie trainieren wir? Welche Philosophie haben wir? Wie machen sich die jungen Spieler?””

    http://www.kicker.de/news/fuss.....-hier.html

    Gibt es sowas bei der Eintracht auch? Bin wahrlich kein Fan von Michael Preetz, aber das scheint mir doch mal ein recht guter Ansatz.

  126. an 98

    er pfeift mit Verzögerung, der Ball war schon viel weiter ich denke der Assistent hat es ihm nochmals per Funk bestätigt.

  127. Es war ja auch ärgerlich, dass es zu der Ecke, die zu der Handspielszene führte, überhaupt gekommen ist. Weil unser Abwehrspieler (ich weiß nicht mehr, war es Hector?) zuvor den Ball relativ unbedrängt ins Toraus spielte.

  128. ZITAT:
    “Es war ja auch ärgerlich, dass es zu der Ecke, die zu der Handspielszene führte, überhaupt gekommen ist. Weil unser Abwehrspieler (ich weiß nicht mehr, war es Hector?) zuvor den Ball relativ unbedrängt ins Toraus spielte.”

    War Hector.

  129. Hey JCM, merci beaucoup für die vielen kleinen schnurrigen Geschichten (hat der Baum eigentlich den Ball wieder ausgespuckt?) die den blog wunderbar leicht in die neue kriegerlose Zeit befördert haben.
    Wünsche stets gute Reisen!

    p.s.:Frankreich hat mit grösserer Effizienz 2 Tore mehr als die Deutschen gemacht und deshalb den Sieg auch verdient, die muessen sich auf keinen Fall genieren im Finale zu stehen.

  130. ZITAT:
    “Mark Clattenburg pfeift.”

    Langärmelig.

  131. Die Franzosen haben halt die wenigen Fehler, die wir gemacht haben, gnadenlos ausgenutzt. Und beide Gegentore resultierten aus einer Verkettung von Fehlern.

  132. Hansjörg-Manfred

    Die Arme hoch. Klatschen. Hurra, hurra, die Frankfurter sind da. Ist viel besser als dieser heiße Island über alles-Scheiß.;)

    Und kaum ist der antideutsche Krieger verstärkt präsent, herrscht eindeutig schlechtere Laune hier. Fein. ;)

    Und kann ABB endlich mal was über das Treffen mit Hellboy verlauten lassen? Andere, sehr feine Herren hier, hatten wohl dann doch nicht die Eier hinzugehen und mal Tacheles zu reden. ;)

    Let the sunshine in.:)

  133. Brechend: Christoph Daum coacht ab sofort die Muränische Nationalmannschaft.

  134. ZITAT:
    “Ging es nur mir so ist es nicht etwas peinlich bzw. unangebracht von den Franzosen den Schlachtruf der Isländer zu kopieren?”

    Nö, fand ich nicht, im Gegenteil. Damit hat man den Isländern gegenüber den Respekt gezeigt, den sie sich sich im Turnier verdient haben.

    In einem Ligaspiel würde ich sowas natürlich konsequent ablehnen. Das wäre dann wirklich albern, wenn die Darmstädter “AAAAAAAEINTR……” anstimmen würden.

  135. Danke JCM. War schön zu lesen. Und Glückwunsch an die Franzosen, wenn der Meier Alex dabei gewesen wäre dann vielleicht.

  136. Wie gehts jetzt denn hier im blog weiter? Wer darf uns denn mit Eingangsbeiträgen beglücken?

  137. Ich schreibe!

  138. Wenigstens habe ich wieder Ziele:
    Ich werde Schiedsrichter und dann verpfeife ich die doofen Italien. Und dann die Franzosen und die Isländer hinterher – wegen diesem arschblöden Wikingerangefeuere, was mich wie “we are the Champions” und diese idiotische Welle (schäm Dich Mexiko!) ein Leben lang an jeder Ecke aufspüren wird.

    Und dann feiere ich eine Riesenparty und lade keinen ein. So!

  139. ZITAT:
    “Wie gehts jetzt denn hier im blog weiter? Wer darf uns denn mit Eingangsbeiträgen beglücken?”

    Ab Montag ist TL in Flachau. Da kann man doch eigentlich erwarten, dass die Journallie hier – kostenlos – exklusive Informationen übermittelt.

    Clattenburg hätte ich mir gestern gewünscht. Naja, vergossene Milch.

  140. Gestern haben zwei individuelle Fehler das Spiel entschieden. Vor der Ecke vor dem Elfer war es Hector, der völlig ohne Not zur Ecke geklärt hat. Hector scheint auf dem Niveau, das bei solchen Turnieren gefragt ist, noch nicht ganz angekommen zu sein. Beim zweiten Tor war es der hanebüchene Klärungsversuch der Abwehr, es mal wieder spielerisch lösen zu wollen anstatt den Ball einfach rauszudreschen. Und ich gebe Ihnen recht, Löw hätte den Franzosen ruhig auch mal gratulieren können. Es stimmt nämlich nicht, dass Deutschland besser war. Besser ist die Mannschaft, die die Tore erzielt. Und hier sieht man, dass Löw auf die falsche Taktik gesetzt hat: Erst als Gomez spielte, gab es wieder Torgefahr; gestern, ohne ihn und mit indisponierten Spielern wie Müller, Özil, Götze, hatte man nie das Gefühl, dass ein Tor fallen könnte. Klar gab es viele Chancen, aber kaum war ein Angriff mal so zwingend vorgetragen, dass einer hätte reingehen können. In der ersten Halbzeit gab es zwar viel mehr Ballbesitz, aber am/im Strafraum war die Mannschaft oft ratlos. Von daher geht der Sieg der Franzosen schon in Ordnung…

  141. Flachau in Österreich. Echt jetzt?

    Ich dachte, die Ösis wollen uns nicht mehr reinlassen?

  142. ZITAT:
    “Ich dachte, die Ösis wollen uns nicht mehr reinlassen?”

    nein, es gab nur Berichte, dass keine Freundschaftsspiele der Eintracht in Österreich erlaubt sein sollten.

  143. ZITAT:
    “Flachau in Österreich. Echt jetzt?

    Ich dachte, die Ösis wollen uns nicht mehr reinlassen?”

    Nö, es dürfen nur keine Testspiele auf Dorfangern mehr stattfinden.

  144. der Ösi *grmpf*

  145. Extra für die Murmel:

    “UUH!” *Klatsch*

    “UUH!” *Klatsch*

    “UUH!” *Klatsch*

    “UUH!” *Klatsch* “UUH!” *Klatsch* “UUH!” *Klatsch*

  146. ZITAT:
    “Brechend: Christoph Daum coacht ab sofort die Muränische Nationalmannschaft.”

    Das glaube ich erst, wenn CE das bestätigt.

  147. Ein Trainingslager ohne Trainingsspiele? Oder fahren wir dafür schnell raus aus Österreich?

  148. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Stefan, ich freu mich, von dir zu lesen!
    Was verschafft uns eigentlich die ausführliche Ehre heute?”

    Langeweile. …”

    Sehnsucht.
    ;-)

  149. @SGE ler

    Deine permanent wiederholten Schweinsteiger-Bashing-Kommentare kannst Du Dir sparen – die landen seit der dritten Wiederholung im Papierkorb.

    Da nich’ für.

  150. Der Schuldige ist doch ohnehin Tuchel, weil er Reus und Gündogan kaputt gemacht hat. Mit denen wären wir ja mal ganz locker ins Finale gekommen. Beim Hummels hat er es ja auch noch versucht, aber den haben sie ja noch rechtzeitig fit bekommen.

  151. @Stefan: Wolltest du dich nicht deinem Leben widmen statt diesem Blog? Es ist Freitagmittag. Geh’ doch mal eine Runde in die Sonne :)

  152. Vielen Dank, JCM!

    Schreibt dann ab Montag einer der Herren KIL/ DUR aus Flachau hier?

  153. Mutterschiff: Die Von Storch läuft wieder zur Höchstform auf.
    http://www.fr-online.de/politi.....73396.html

  154. ZITAT:
    “Ein Trainingslager ohne Trainingsspiele? Oder fahren wir dafür schnell raus aus Österreich?”

    du bist eindeutig der Klügste aller RF hier

  155. ZITAT:
    “du bist eindeutig der Klügste aller RF hier”

    Lehrerkind halt.

  156. Die gestrenge Hand des Watzes. Fein.

  157. Die 158 ist (Teilzeit-)Satire, oder?

  158. tiki-taka alemana … und tschüss
    jetzt hat der Jogi so schön den Pep kopiert und .. und ….bringt nix

    wo war denn Klose’? der sollte sich doch bei solchen Turnieren für die nächste WM fit halten

    ..und mit wem will die Eintracht eigtl. spielen? Spieler aus dem Takatuka-Land ohne BL-Erfahrung?

  159. Schönes Interview mit Mats Hummels von JCM:
    http://www.fr-online.de/em-201.....73334.html
    “… Irgendwie war es ein komisches Turnier. Kaum hat es richtig angefangen, ist es schon zu Ende? …”
    Yep. Fehlt halt ‘nur’ noch das Finale. Jogi’s Jungs fahren heim und JCM nach Paris.
    Auch dafür nochmals merci @JCM.

  160. Wochenende ohne Liga und Dauerbefeuerung von der EM? Der Baseler Platz weiß Rat und empfiehlt zunächst am frühen Samstag um 6.40 Uhr die aktuelle Folge von Giraffe, Erdmännchen und Co, nur echt im HR. Nach einem späten Frühstück (Dom Perignon) und anschließendem Spaziergang, lädt der Stadtwald in die Pilze ein. Fakultativ buchbar ist die Führung zum Thema “Tschernobyl – auf den Geschmack gekommen”. Dann sollen auch Randsportarten zu ihrem Recht kommen, ein Besuch der Rhönradturner hilft, zeigt Solidarität und beruhigt das Herz. Am Ausgang der Sporthalle kann man sich bei den fliegenden Händlern (“wolle Neurose kaufen?”) einmal umschauen, bevor es mit dem Synchronschwimmen weitergeht. Ruckzuck ist auch der Samstag ohne Fußball Geschichte und das Finale steht schon vor der Tür.

  161. ZITAT:
    “Ein Trainingslager ohne Trainingsspiele? “

    Die sollen renne und net rumschnicke.

  162. ZITAT:
    “tiki-taka alemana … und tschüss
    jetzt hat der Jogi so schön den Pep kopiert und .. und ….bringt nix

    wo war denn Klose’? der sollte sich doch bei solchen Turnieren für die nächste WM fit halten

    ..und mit wem will die Eintracht eigtl. spielen? Spieler aus dem Takatuka-Land ohne BL-Erfahrung?”

    Ist das jetzt wieder Satire?

  163. Damentennis am Samstag. Ein angemessener Ersatz für die meisten hier.

  164. ZITAT:
    “Die 158 ist (Teilzeit-)Satire, oder?”

    Vollzeit.

  165. Sehr schön, Dr. K. Werde mich daran halten.

    Schön wär’s Boccia…

    @ 165 sgeHorst
    bestimmt

  166. Für diejenigen, die ihrem samstäglichen Gadde-Hobby vor mal keinem Spiel frönen wollen:
    http://www.fr-online.de/panora.....29440.html

  167. 168: Sehr schön. Kleiner Änderungsvorschlag: Erst die Pilze im Stadtwald, dann kommt die aktuelle Folge von Giraffe, Erdmännchen und Co etwas bunter daher…

  168. Vielen Dank an JCM auch von mir.
    Habe zwar selten drauf Bezug genommen, sie aber immer sehr gerne gelesen!
    Und das Duo Ball-Baum (obwohl, eher ein großes aber dennoch nettes Gestrüpp) beschäftigt mich noch etwas.

    Ich sehe es vor mir; während wir in zwei Jahren hier JCMs Berichte über die WM2018 lesen dürfen, ist im Haus in Evian gerade eine Grill- und Picknickgruppe auf dem Rasen zugange.
    Natürlich völlig ahnungslos, da der Vermieter sich nicht traute, von der gefräßigen Flora nahebei zu berichten.
    Ein kaum hörbares Bäuerchen, und Sekunden später landet – aus der Tiefe des Geästes in einer perfekten Bogenlampe – der Schmierfinkenball mittemang im Nudelsalat.

  169. Alternative (mit Stadion!) zu Stadtwald/Rasenmäh-Orgien/Damen-Tennis:
    http://www.familiensportfest.d.....e/

  170. Nidda-Adler und Lupadigitus schreiben bestimmt normalerweise für die Titanic und verarschen hier grundgütige und sehr alte Herren,oder?

  171. Besser:
    So. Testspiel (17:00 Uhr) bei der TSG Messel zugunsten des Weltkulturerbes Messel

  172. ZITAT:
    “Ab Montag wieder richtigen Fußball:
    http://www.dfb.de/fileadmin/_d.....l-Draw.jpg

    Das ist aber sehr nett vom DFB, das Finale in Sinsheim anstatt in Stuttgart spielen zu lassen.

  173. ZITAT:
    “Das ist aber sehr nett vom DFB, das Finale in Sinsheim anstatt in Stuttgart spielen zu lassen.”

    Könnte was mit der Stadiongröße zu tun haben, oder?

  174. @182

    Glaube ich nicht, den in der Vorrunde wird in der MB Arena gespielt.

  175. Finale in Sinsheim? Man muss dem Herrn Hopp halt auch ab und an ein Zuckerl hinwerfen.

  176. ZITAT:
    “Besser:
    So. Testspiel (17:00 Uhr) bei der TSG Messel zugunsten des Weltkulturerbes Messel”

    Bitte irgendein Witz mit Fossilien undEintracht Frankfurt.

  177. Rum, war schön, ehrlich.

    Danke JCM für die interessanten und abwechslungsreichen Seitenblicke.

    Warum hat eigentlich niemand die völlig unnötige Ecke vor dem Elfer thematisiert?

  178. “Warum hat eigentlich niemand die völlig unnötige Ecke vor dem Elfer thematisiert?”

    http://www.reactiongifs.com/r/.....aretha.gif

  179. Auch von mir noch herzlichen Dank für die Eingangstexte, ich halte es da mit Lupadigitus “Habe zwar selten drauf Bezug genommen, sie aber immer sehr gerne gelesen!

    Und ja, die #14 beschreibt Spiel & allgemeines Dilemma ganz treffend.
    Aber nun ist die EM ja auch fast vorbei, und die Milch & Honig Saison – nein Epoche – steht wirklich vor der Tür, ich bin bereit!

  180. Als ich eben in der Mittagspause ein bisschen bei Eintracht TV stöberte und mir dabei u.a. den Beitrag “Die Eintracht-Profis im Fitnesscheck – Marco Fabian und Johannes Flum über die neue Saison” zu Gemüte führte, konnte ich mit Wohlgefallen zur Kenntnis nehmen, dass auch die Fachleute, die sich um die Fitness und die Gesundheit unserer Spieler kümmern, über modernstes Equipment verfügen: http://fs5.directupload.net/im.....etcnk9.jpg

  181. Nach der EM ist vor der EM, oder so.
    Und für alle, die wegen der ‘Aufblähung’ auch dicke Backen hatten: Das nächste Mal wird es noch … anders jedenfalls.
    http://www.fr-online.de/em-201.....74300.html
    ZITAT:
    “…«Es ist nur eine Idee, aber mir gefällt dieser Gedanke», hatte Platini 2012 gesagt, …”
    Aha.
    Mir nicht.

  182. Danke, JCM, ich hab’s sehr gern (und vollständig) gelesen!

    Meine zwei Pfennige: Im Gegensatz zu den letzten Turnieren hat mich dieses Jahr das WM-/EM-Fieber nie wirklich gepackt. Wenige Spiele gesehen, wenn, dann oft gelangweilt und auf dem Sofa eingeschlafen. Auch gestern Abend kaum emotional dabei, nebenbei sogar den Geschirrspüler ausgeräumt, ganz im Gegensatz zur WM vor zwei Jahren. Woran’s lag? Keine Ahnung, evtl. immer noch die nervliche Erschöpfung vom Relegationsstress, wer weiß. “Die Mannschaft” hat schön gespielt, guckt man sich gern an, sieht im Gegensatz zu vielen früheren Epochen gut und attraktiv aus, aber man kann so auch immer mal verlieren. Gestriges HF fast eine Kopie des Finales 2014 gegen Argentinien: Wenn die nur einen Deut besser getroffen hätten, hätten die damals auch 2:0 gewonnen, und keiner hätte sich beschweren können. Sei’s drum. Schalke ist wichtig!

  183. 190: Windows95!! Das glaub ich jetzt nicht. Hoffen wir mal, dass der PC nicht an’s Internet angeschlossen ist…

  184. @190 Gute Güte.
    Gibt es überhaupt noch Software, die unter diesem System läuft. Die entspricht ja dann wohl ähnlich den neuesten Kenntnissen der Wissenschaft…kopfschüttel…

  185. ZITAT:
    “190: Windows95!! Das glaub ich jetzt nicht. Hoffen wir mal, dass der PC nicht an’s Internet angeschlossen ist…”

    Internet? Neuland!

  186. Noch ein Nachwort zum Elfer durch Hand gestern: zumindest hat es der Schiri deutlich besser gesehen als wir am Schirm. Während wir alle noch nichts verstanden haben, hatte der Schiri bereits gepfiffen und das zu Recht. Verdienter Elfer, verdiente Niederlage. Hin und her, die Unsrigen haben halt kein Tor zustande gebracht und Frankreich verdient gewonnen. Sie waren die bessere Mannschaft.

  187. ZITAT:
    “”Warum hat eigentlich niemand die völlig unnötige Ecke vor dem Elfer thematisiert?”

    http://www.reactiongifs.com/r/.....aretha.gif

    Ahh, Du beziehst Dich auf die 134 und 147.
    Ok.
    Mir ging es eher um die Berichterstattung in den Medien.
    Dass das 0-2 nach einem völlig wahnwitzigen Querpass durch den eigenen 16er fiel, wurde auch nicht gesagt.
    Aber Kimmich und Neuer blamen.
    Das ist mir zu einfach.
    Bei beiden Toren wurden zuvor grobe Fehler gemacht, nicht nur am Ende.

  188. ZITAT:
    “190: Windows95!! Das glaub ich jetzt nicht. Hoffen wir mal, dass der PC nicht an’s Internet angeschlossen ist…”

    Ha! Alles muss auf den Prüfstand. Bevor Bobic kam, war da noch Windows 3.1 drauf.

  189. 190/195: Wobei ich so antiquierte Kisten auch schon öfters im medizinischen Bereich gesehen habe. Solange die nicht an ein Netz angeschlossen sind und nur dazu dienen, die Daten irgendeines angeschlossenen Gerätes (im Schneckentempo via serielle(!!) Schnittstelle) zu verarbeiten, mag das noch ok sein.

  190. Hallo, ernst gemeinte Frage:

    was mich gewundert hat, war die gelbe Karte, die Özil anfangs der 2. Halbzeit für Ballwegschlagen nach dem Elfmeterpfiff kassiert. Das war nach der Pause – ist das rechtens? da kann er ja von aussen beeinflusst worden sein. 15 Minuten später? oder hat er die gleich gesehen und es wurde nur erst in der 2. Halbzeit kommuniziert?

    Außerdem, die haben so viele Bälle, wenn der Ball weg gefeuert wird, was soll das eigentlich? Mit Zeitspiel hat das zumindest nichts zu tun…

  191. ZITAT:
    “Warum hat eigentlich niemand die völlig unnötige Ecke vor dem Elfer thematisiert?”

    #134.

  192. ZITAT:
    “Noch ein Nachwort zum Elfer durch Hand gestern: zumindest hat es der Schiri deutlich besser gesehen als wir am Schirm. Während wir alle noch nichts verstanden haben, hatte der Schiri bereits gepfiffen und das zu Recht. Verdienter Elfer, verdiente Niederlage. Hin und her, die Unsrigen haben halt kein Tor zustande gebracht und Frankreich verdient gewonnen. Sie waren die bessere Mannschaft.”

    “Besser” ist doch Auslegungssache. Nur hinten drin stehen, das Spiel selbst nicht gestalten wollen, weil sie es nicht können, um dann schnell umzuschalten, deswegen ist man nicht zwingend besser. Ich fand die Franzosen nicht besser – sie waren m.M. nach cleverer. Ohne den Elfmeter, welches ein Geschenk Schweinsteigers war, hätte ich gerne gesehen, ob die Franzosen das Spiel gewinnen… aber Gratulieren hätte der Jogi schon, vielleicht hat er es ja auf der Pressekonferenz getan, sofern es eine gab.

  193. Mwa: Für den Übergang in’s WE braucht’s ein wenig chagga-lagga. Neuste Kreation der Pixies:

    https://soundcloud.com/pixiesm.....ga-lagga-1

  194. Es gibt nur ein Volk, das allen anderen ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern vermag.
    Wenn ich sehe, wer heute in meinem Kiez so alles in Glückseligkeit ( wohlgemerkt: net wegen eigener Erfolge) badet, da kriegt doch Lust, sich den Kittel zu verrobbe, für das große Ganze.

  195. ZITAT:
    “Uops, sorry, UliStein;)”

    Ich bin es ja gewöhnt… ;)

  196. ZITAT:
    “Es gibt nur ein Volk, das allen anderen ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern vermag.
    Wenn ich sehe, wer heute in meinem Kiez so alles in Glückseligkeit ( wohlgemerkt: net wegen eigener Erfolge) badet, da kriegt doch Lust, sich den Kittel zu verrobbe, für das große Ganze.”

    Von was sprichst Du? Offenbach?

  197. Vielen dank für die schönen Berichte rund um die EM. Wurden auch im Norden von Norwegen immer täglich mit Begeisterung gelesen. Ansonsten konnte der Wikingerr mit dieser EM gar nix anfangen. Ist dann doch eher der Fischfänger statt Fußballer.

  198. ZITAT:
    “wolle Neurose kaufen?”

    Pff. Einer der vielen Vorteile langjähriger Verbundenheit zur Frankfurter Eintracht besteht darin, diese gratis dazu zu bekommen. Sollte jemand mit seiner nicht mehr zufrieden sein, biete ich qualifizierte Beseitigung gegen einen kleinen Obolus. Voraussetzung ist natürlich dass man sich nie etwas zu Schulden hat kommen lassen und von einwandfreiem Charakter ist.

  199. Nur als kleine Ergänzung für diejenigen, die immer noch über hand-nichthand-dochhand diskutieren: Spätestens bei dieser Perspektive sollte alles geklärt sein:
    https://gfycat.com/HandsomeFra.....smetalmark

  200. Hallo JCM, Dank für die Übermittlung Deines ganz persönlichen “Point of View”. War immer schön zu lesen.

  201. ZITAT:
    “Nur als kleine Ergänzung für diejenigen, die immer noch über hand-nichthand-dochhand diskutieren: Spätestens bei dieser Perspektive sollte alles geklärt sein:
    https://gfycat.com/HandsomeFra.....smetalmark

    Niemand, wirklich niemand zweifelt, dass es Hand war. Die Frage ist, ob es Elfmeter war, wenn man bei dieser EM mit gleichem Mass misst. Nicht nur was deutlich deutlichere Handspiele angeht, auch die Fouls gegen CR7 im Strafraum in den letzten beiden Spielen … für mich sieht es aus als wolle Schweini Evra an der Schulter festhalten, was zwar auch nicht besser ist, aber eben kein “absichtliches” oder sonstwie unsportliches Handspiel.

  202. “Mit einem Fußballtrikot verbindet man Sportlichkeit und Gewinnen. Man sollte zeitgemäße, moderne Shirts entwickeln. Das sind jedoch nur traurige Loser-Shirts.”
    http://www.fnp.de/sport/eintra.....85,2099315

  203. “ZITAT:
    Niemand, wirklich niemand zweifelt, dass es Hand war. Die Frage ist, ob es Elfmeter war, wenn man bei dieser EM mit gleichem Mass misst. Nicht nur was deutlich deutlichere Handspiele angeht, auch die Fouls gegen CR7 im Strafraum in den letzten beiden Spielen … für mich sieht es aus als wolle Schweini Evra an der Schulter festhalten, was zwar auch nicht besser ist, aber eben kein “absichtliches” oder sonstwie unsportliches Handspiel.”

    Davon abgesehen, dass bei den Kommentaren in dem oben verlinkten YouTube-Zusammenschnitt sehr wohl reihenweise angemerkt wird, dass die Hand doch gar nicht am Ball gewesen sei, verstehe ich auch Deine weiteren Anmerkungen nicht. Dir ist schon bekannt, dass keine “Absicht” oder “Unsportlichkeit” erforderlich ist, um ein Handspiel zum Foul zu machen, sondern dass auch eine Vergrößerung der Körperfläche oder eine “unnatürliche” Handbewegung ausreicht?

    Oder verstehe ich Deine Argumentation richtig, dass ein Schiedsrichter einen berechtigten Strafstoß nicht geben sollte, weil ein anderer Schiedsrichter während der EM einen anderen berechtigten Strafstoß nicht gegeben hat?

    Nun ja, ein beeindruckendes Beispiel dafür, dass zwei Menschen, die das gleiche sehen, noch lange nicht das gleiche wahrnehmen.

  204. #213: Na ja, man sieht auf dem Filmchen, dass dem Steinschweiger der Ball aus kurzer Entfernung gegen die Hand geköpft wird. Es bestreitet ja wohl auch kaum jemand, dass man den 11er geben kann. Und trotzdem bleibe ich bei dem, was ich schon gestern in der Halbzeitpause geschrieben habe; dass nämlich alle französischen Spieler, die französische Trainerbank, das ganze Stadion und Milliarden von TV-Zuschauern sich gewundert haben, was der da plötzlich pfeift. Und dass, wenn der zur Halbzeit gepfiffen hätte, heute wahrscheinlich niemand mehr über diese Szene reden würde.

  205. Gesetze, Regeln, Normen und auch Richtlinien müssen eingehalten werden. Wo kämen wir sonst hin ?

    Interessant auch, wer das alles mittlerweile genauso sieht.

  206. ZITAT:
    “Gesetze, Regeln, Normen und auch Richtlinien müssen eingehalten werden. Wo kämen wir sonst hin ?
    Interessant auch, wer das alles mittlerweile genauso sieht.”

    ein erstaunlich dummer kommentar, wenn er so gemeint war, wie er rüberkommt. natürlich müssen regeln im spiel eingehalten werden. wo kämen wir sonst hin? wer außer mir sieht das denn (erstaunlich!) noch genauso?

  207. Wollte ja mal zur verkappten Mittagspause auf ‘n Sprung zum Eintrachttraining rüber aber. was man so hört, braucht man dafür ja mittlerweile einen halben Tag Urlaub.

  208. Wie ich den Satz “wir müssten wieder mal Rasen mähen” hasse.

  209. ZITAT:
    “Wie ich den Satz “wir müssten wieder mal Rasen mähen” hasse.”

    Betonung auf wir

  210. “Magst Du mal die Kartons zerkleinern und in die Papiertonne stopfen?”

  211. ZITAT:
    “”Magst Du mal die Kartons zerkleinern und in die Papiertonne stopfen?””

    War mein Einstieg in meinen ersten Aushilfsjob. Heute will das keiner mehr machen. Niemand. Alle. Und überhaupt.
    Dabei kann man so viel Aggressionen ablassen.

  212. Therapiestunde der Bettvorleger. Hier bin ich richtig !

  213. Socken in gefühlten 1000 Schwarzschattierungen einander zuordnen. Mein heutiger Auftrag.

  214. Rasen gemäht? Gut! Dann könntest du bitte die verblühten Rosen abschneiden? Danke! Das Unkraut, wie das wuchert!
    Ihhhhh!!!!! Ein Mauseloch! Karl-Herbert! Das geht gar nicht!!!!

    Ist heute irgendwo Fußball? ??

  215. Schatz, Du hast doch viel geschicktere Hände, als ich. Könntest Du mir das Rosenschneiden nicht noch einmal demonstrieren?

  216. ZITAT:
    “Schatz, Du hast doch viel geschicktere Hände, als ich. Könntest Du mir das Rosenschneiden nicht noch einmal demonstrieren?”

    Auf den Trick fällt doch wohl hoffentlich keine mehr rein. Der war schon uralt, als die Farbbilder laufen lernten.

  217. ZITAT:
    “Schatz, Du hast doch viel geschicktere Hände, als ich. Könntest Du mir das Rosenschneiden nicht noch einmal demonstrieren?”

    bringt mir nix, da ich prinzipiell alles niedermähe, was irgendwo wächst oder wuchert

  218. @[223 / 224 / 225]
    Erklärt vieles. ;)

  219. Westend-Adler unterwegs

    Zum Thema “Einhaltung der Regeln”: Regeln regeln in der Regel typisierte Fallkonstellationen in einem unterschiedlichen Detaillierungsgrad. Die Existenz von Grauzonen und das Vorhandensein von Ermessensspielräumen für die Ausübung des Fingerspitzengefühls überraschen daher nicht. Anders wäre ja auch bspw. die Feststellung nicht denkbar, dass ein Schiri eine bestimmte “Linie” pfeift etc. Und vom Hörensagen her hieß es ja auch, die Schiris sollten bei der EM nur “klare” Elfer pfeifen.
    Wird unterstellt, dass jede (“unnatürliche”) Verbreiterung der Körperfläche bei entsprechender Ballberührung zur zwingenden Annahme eines absichtlichen Handspiels zwingt, hat Rizzoli gestern richtig gepfiffen.
    Für denjenigen, der das Schweini-Handspiel nicht als elfmeterwürdig ansieht, stellt sich dann die Frage, wie die Regel zu ändern wäre, ohne dass neue oder vielleicht gar noch größere Unklarheiten geschaffen werden.
    Ein Vorschlag könnte sein, dass im Strafraum grundsätzlich alle Fouls, “unabsichtliche” wie absichtliche, mit einem direkten oder indirekten Freistoß geahndet werden und nur bei einem Vereiteln einer konkreten Torchance ein Elfmeter gepfiffen wird. Zusätzlich Gelb (oder Rot) gibt es dann nur bei “Absicht”.
    Das würde es dem Schiri z. B. erlauben, auf das Gezerre Geklammere und Gestoße vor Ausführung einer Ecke (angemessen) mit einem Freistoß zu reagieren, anstatt bei einem Schubser des Verteidigers nur zwischen Elfer und Weiterspielen entscheiden zu können.
    Richtig ist natürlich, dass bei meinem Vorschlag das Vorliegen einer konkreten Torchance oft für Diskussionen sorgen wird. Allerdings nur bei der Frage, Elfmeter oder direkter Freistoß. Das Alles oder Nichts, wie es bislang bei einem Handspiel im 16er gilt, gäbe es dann nicht mehr.
    Folge meines Vorschlages wäre wohl auch, dass eine stattliche Anzahl von Freistößen innerhalb des 16ers gepfiffen werden würde (was attraktiv wäre) oder das Gezerre und Gestoße vor ruhenden Bällen hätte ein Ende.
    Könnte man mal ausprobieren.

  220. ZITAT:
    “”Warum hat eigentlich niemand die völlig unnötige Ecke vor dem Elfer thematisiert?”

    http://www.reactiongifs.com/r/.....aretha.gif

    Hectors Ball ins Aus war Deutschlands Troja..

  221. ZITAT:
    “”Mit einem Fußballtrikot verbindet man Sportlichkeit und Gewinnen. Man sollte zeitgemäße, moderne Shirts entwickeln. Das sind jedoch nur traurige Loser-Shirts.”
    http://www.fnp.de/sport/eintra.....85,2099315

    Dumm Nuss! Soll weiter Matrosenanzüge “designen”.
    SGE im Juventuslook, GEIL!!!

  222. Wie jetzt, die soll ich mir alle merken? “EM-Momente, die in Erinnerung bleiben”
    http://www.fr-online.de/em-201.....74640.html
    Handballer, Boateng im Netz, CH-Löcher-im-Trikot-statt-im-Käse und das Island-Huh.
    Langt.

  223. Morgen, 17:00. Messel (bei Darmstadt).

  224. ZITAT:
    “ZITAT:
    “”Mit einem Fußballtrikot verbindet man Sportlichkeit und Gewinnen. Man sollte zeitgemäße, moderne Shirts entwickeln. Das sind jedoch nur traurige Loser-Shirts.”
    http://www.fnp.de/sport/eintra.....85,2099315

    Dumm Nuss! Soll weiter Matrosenanzüge “designen”.
    SGE im Juventuslook, GEIL!!!”

    Genau so weh ich das auch!

  225. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “Wie jetzt, die soll ich mir alle merken? “EM-Momente, die in Erinnerung bleiben”
    http://www.fr-online.de/em-201.....74640.html
    Handballer, Boateng im Netz, CH-Löcher-im-Trikot-statt-im-Käse und das Island-Huh.
    Langt.”

    CR7 wird in Erinnerung bleiben, vor allem den Franzosen,
    schmerzhaft und bis in alle Ewigkeit. Der wird sich, anders als unser nicht vorhandener Mittelstürmer, vermutlich nicht zweimal bitten lassen.
    Btw:
    Bei den Portugiesen fällt auf, dass sie im Vergleich zu früheren Turnieren über eine sehr große mannschaftliche Geschlossenheit verfügen und ein taktisches Konzept auch über die volle Spielzeit konsequent umsetzen können. Insoweit ist bei denen etwas elementar Wichtiges dazugekommen. Sie haben es geschafft, ein Stück ihrer Selbstverliebtheit und Schönspielerei gegen Disziplin, Ordnung und Struktur einzutauschen.
    Sollte den Franzosen gegen die Portugiesen nicht mehr einfallen als gegen uns, wird es sähr sähr schwär werden im Finale daheim.

  226. Ich frage mich sowieso warum sich Erwachsene Menschen so ein Trikot kaufen. Und das auch noch jedes Jahr:-)

  227. Das komplette Programm inkl. Videoanalysten gegen ein siebtklassiges Team? Bei BuLi Spielen kommen dann noch Lippenleser und Telepathen hinzu?

    Zumindest scheint man es ernst zu meinen mit dem ‘neumodischen Zeugs’. Warum auch nicht?

    http://www.echo-online.de/spor.....057951.htm

  228. ZITAT:
    “Ich frage mich sowieso warum sich Erwachsene Menschen so ein Trikot kaufen. Und das auch noch jedes Jahr:-)”

    vor allem, nach einem Jahr passen sie eh nimmer rein.

  229. Ich freu mich schon auf Sonntag, dann machen “wir” (meine Frau ist Französin) auch noch die Portugiesen platt.
    Als Eintrachtfan ein seltenes Vergnügen mal auf der Gewinnerseite zu stehen …

  230. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich frage mich sowieso warum sich Erwachsene Menschen so ein Trikot kaufen. Und das auch noch jedes Jahr:-)”

    vor allem, nach einem Jahr passen sie eh nimmer rein.”

    Genau das ist die Antwort.

  231. ZITAT:
    “Ich habe nur Alfa Leiberl.”

    Quasi der fleischgewordene Ferrari vom HacklSchorsch

  232. Ich streife es jährlich mal über und halte damit immer noch das “Zeugen Yeboahs”-T-Shirt in Ehren.

    Gerade heute wieder vorm Spiegel:

    Der Tony wird jährlich blasser und sein Presskopp mittlerweile…

    Kinners, der läßt sich was gehen.

  233. “Kinners, der läßt sich was gehen.”

    Abrisssommerpause

  234. Danke für die EM-Splitter. Hätte gerne noch bis Sonntag weitergehen dürfen ;).
    Bei der Eintracht hat sich wohl einiges getan, habe gerade etwas den Überblick verloren. Aber kein Problem, solange die Verantwortlichen ihn noch haben.

  235. ZITAT:
    “Ein bisschen so wie früher, als die Franzosen den besseren Fußball gespielt haben und dann gegen die effektiven deutschen ausgeschieden sind. Nur umgekehrt.”

    ;)

  236. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “”Mit einem Fußballtrikot verbindet man Sportlichkeit und Gewinnen. Man sollte zeitgemäße, moderne Shirts entwickeln. Das sind jedoch nur traurige Loser-Shirts.”
    http://www.fnp.de/sport/eintra.....85,2099315

    Dumm Nuss! Soll weiter Matrosenanzüge “designen”.
    SGE im Juventuslook, GEIL!!!”

    Genau so weh ich das auch!”

    Nur hat Juve keine roten Stutzen. Damit macht man aus Adlern Störche. http://www.kn-online.de/Bilder.....7659488-p4

  237. Vielen lieben Dank JCM – sehr kurzweilige Unterhaltung, feine Anekdoten.

  238. @252
    Storch ist ok. Von Storch wäre bedenklich.

  239. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ein bisschen so wie früher, als die Franzosen den besseren Fußball gespielt haben und dann gegen die effektiven deutschen ausgeschieden sind. Nur umgekehrt.”

    ;)”

    Yep. Deutscher Stolperkick, Die Briegel, Förster- Tuba, welche virtuose Platini, Giresse, Tigana Streichorchester schlichtweg übertönten. Dann müssen wir das jetzt auch mal andersherum aushalten.

  240. Frankreich 2, Deutschland 0.

    Aber wir haben den besseren Fußball gespielt. Ist schon klar.
    Experten. Alle. Immer.

    Kann ich mal wieder nur den Kopf schütteln.

  241. Seit geraumer Zeit zu beobachten: Neue Sheriffs in der Stadt.
    Einer inspirierter als der andere.