Trainingslager Flachau Weit weg

Fotos: DUR
Fotos: DUR

Natürlich waren wir hier, in Flachau, auch mit einem Ohr in Frankfurt, beim DFB-Sportgericht. Aber es war jetzt nicht so, dass wir eine Standleitung in die Heimat hatten. Das, was weit weg ist, ist halt auch weit weg. Und das Urteil ist, weil es zudem nicht sonderlich drakonisch ist, ziemlich schnell abgehakt worden. Von uns hier vor Ort zumindest.

Wir haben uns eher ums Wetter gekümmert, das ein wenig merkwürdig ist. Regen, Donner, Blitze, Sonnenschein, Schwüle, Kälte – das geht hier alles recht schnell. Und warmes Essen gibt es hier mancherorten nur bis 20 Uhr, was bei Trainingseinheiten, die bis 19.30 Uhr andauern, auch ein klitzekleines Problem darstellt. Zumal ja auch wir “größere Umfänge machen wollen”, wie ein geschätzter Kollege sagte. Aber, okay, in Wahrheit ist das nur ein klitzeklitzekleines Problem. Geht man halt woandershin.

Das Wetter. Foto: DUR

Das Wetter. Foto: DUR

Und selbstverständlich kümmern wir uns um die Eintracht-Recken. Diese ewig langen Einheiten führen mittlerweile echt zu Problemen bei unserer Arbeit. Die Presseabteilung, das muss man lobend erwähnen, versucht ja wirklich alles, um Wünsche zu erfüllen. Aber der Zeitkorridor ist schon eng: Zwischen 13.45 Uhr und 14.15 Uhr muss alles gelaufen sein, weil vorher trainiert und gegessen und anschließend Siesta gehalten wird. Das führt zu einer ziemlichen Ballung in einer halben Stunde, es sind ja immerhin so zehn, elf, zwölf Journalisten vor Ort, die liefern müssen. Und es gibt ja auch immer noch ein paar Extrawünsche.

Na ja, wird schon, es ist ja schon immer alles gut gegangen, und es gibt Schlimmeres, wie ja Mann und auch Frau weiß.

Apropos merkwürdig. Ein paar von uns Schmierfinken empfanden den Auftritt von Stefan Aigner genau so… Wechselabsichten? Zu 1860 München gar? Aiges, wie er gerufen wird, der Aigner-Stefan, hätte auch einfach sagen können: “Nee, wieso? Ich bleibe hier. Ist doch klar.” Aber Aiges sagte lieber: Habe Vertrag, man weiß nie, was passiert im Fußball, und Stand heute gebe es nix Neues. Dieses “Stand heute” lässt einen ja mittlerweile sowieso aufhorchen.

Ist vielleicht überinterpretiert, aber halt eine subjektive Empfindung, die richtig oder falsch sein kann. War trotzdem irgendwie komisch.

Ansonsten, nur mal ganz kurz, sieht man, dass die beiden Spanier kicken können, aber da bleibe ich bei dem, was ich gestern schrieb: Schau’n wir mal den Ernstfall an.

Übrigens: Regenwahrscheinlichkeit heute in Flachau laut kostenpflichtiger Wetter-App zwischen 35 und 90 Prozent. Nun denn, gibt Schlimmeres. Für euch sowieso, alldieweil: Das, was weit weg ist, ist halt auch weit weg.

Schlagworte: ,

174 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Vielen Dank lieber ID und ein herzliches Servus nach Österreich.

    Guten Morgen Frankfurt.

  2. Dann hoffe ich mal, das es heute in Flachau wenig regnet und ordentlich trainiert werden kann.
    Gruß vom Rebstock, maybe next week!!

  3. @DUR
    Apropos “Schmierfinken”
    Die meisten bevorzugen die Terminologie “Schmierlappen” resp. “Schmierlumpen”
    Grüße aus Berlin.

  4. Klassenerhaltswahrscheinlichkeit zwischen 35 und 90 Prozent. Fakt.

  5. Klassenerhalt +1

  6. Stand jetzt: bewölkt mit gelegentlichem Sonnenschein.

    Da gibt’s nichts überzuinterpretieren. Aigner hält sich alle Möglichkeiten offen und ist weg, sofern die Rahmenbedingungen für ihn passen. Passen sie nicht, bleibt er. Ferddisch.

  7. Das, was ich so von der Vorbereitung und Kovac/Bobic höre und lese, klingt recht gut. Klar wird sich kein Trainer oder Spieler hinstellen und sagen: Wir sind hintendran, wenig klappt, der Kader/Trainer/Umfeld/Skyline/Vergorene ist schlecht, die Saison wird sauschwer und nur mit Glück können wir es packen. Es wirkt einfach professionell, frisch, anders, was derzeit auf und um den Platz passiert. Da werden große Stellschrauben gedreht, keine kleinen. Ob es besser wird, muss sich noch zeigen. Es wird jedenfalls anders – und das ist für den Anfang nicht verkehrt.

  8. ad Aigner – mir scheint, der ist übern Zenit. Hat stark angefangen, aber beständig abgebaut. Bei akzeptablem Angebot ist seinem Wunsch nach Heimkehr zu entsprechen.

  9. Jessas, JimKnopf ist – für seine Verhältnisse – in totaler Euphorie. Wenn jetzt noch Dieter sagt, alles werde gut, falle ich vom Glauben ab.

  10. Natürlich wird alles gut Boccia. Leicester hat es vor gemacht. Erst mirakulös gerettet und im darauffolgendem Jahr mirakulös Meister!

  11. Enkhaamer in Höchstform: Laufwege – Nico erklärt die Balkanroute.

    http://community.eintracht.de/.....nen/125547

  12. ZITAT:
    “Natürlich wird alles gut Boccia. Leicester hat es vor gemacht. Erst mirakulös gerettet und im darauffolgendem Jahr mirakulös Meister!”

    Jo, mit nem Milliarden-Schweren Philippino klappt das.

  13. Es ist alles gut, bis uns die Gegner das Gegenteil beweisen. Sommerpause, die Zeit des Träumens und Phantasierens.. ;-)

  14. Ich bin obdimisdisch.

    Oh Dieter, Where Are Thou?

  15. ZITAT:
    “Es ist alles gut, bis uns die Gegner das Gegenteil beweisen. Sommerpause, die Zeit des Träumens und Phantasierens.. ;-)”

    Genau. Bei allen anderen Vereinen läuft übrigens im Moment auch die beste Vorbereitung, ever. Träumt süß, Phantasten.

  16. 50 Punkte braucht’s für die int. Spiele – die sollten ja locker zu packen sein – jetzt wo die Balkanroute ausgewiesen wurde.
    ;-)

  17. Vicequestore Patta

    Morsche,

    bitte kein Gejammere von der Dienstreise, Durst. Viele der Leser hier wären gerne an Deiner Schluchtenkacker-Stelle statt im Büro.

    Ansonsten bin ich bei Jim. Mehr trainieren bringt mehr. Die Ansprache ist auch: Nicht mehr: Du bist mein Spieler, ich liebe Dich, sondern: Liefer ab, sonst bist Du weg! Gefällt mir…

  18. Kack Autokorrektur

  19. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Es ist alles gut, bis uns die Gegner das Gegenteil beweisen. Sommerpause, die Zeit des Träumens und Phantasierens.. ;-)”

    Genau. Bei allen anderen Vereinen läuft übrigens im Moment auch die beste Vorbereitung, ever. Träumt süß, Phantasten.”

    Oder sie können sich, vormals auf Augenhöhe, mit einem Spielertransfer um die 5-6 Millionen Euro beschäftigen (Mainz, Köln).
    Gut, dass die Jungs hart arbeiten, wird wahrscheinlich wieder eine schwere Saison.

  20. Vicequestore Patta

    Irgendwie ist der Kovac wie Weinzierl reloaded. Kann kein Schaden sein.

  21. ZITAT:
    “Klar wird sich kein Trainer oder Spieler hinstellen und sagen: Wir sind hintendran, wenig klappt, der Kader/Trainer/Umfeld/Skyline/Vergorene ist schlecht, die Saison wird sauschwer und nur mit Glück können wir es packen. “

    Im Oktober erzählen das schon manche.

  22. Im Winter zumindest hat die Tabledance Bar nach 20:30 noch geöffnet. Mit das günstigste Bier von Flachau und
    darunter gibt es noch Dönerähnliche Erzeugnisse.

  23. Dieser Enkhaamer… so macht die Vorbereitung doch besonders Spaß. Danke.

  24. Endlich Sommerpause, mit all ihren niedlichen kleinen Hoffnungen. Wundertütenlogik und intensives Training, Schauerherz, was willst du mehr? Entspannt bis Magdeburg und endlich wieder nur Eintracht Frankfurt.

  25. ZITAT:
    “ad Aigner – mir scheint, der ist übern Zenit. Hat stark angefangen, aber beständig abgebaut. Bei akzeptablem Angebot ist seinem Wunsch nach Heimkehr zu entsprechen.”

    Jo mei, wenn da Ismail 10 Mio. naushaut gemma na Minga.
    An seiner Stelle käme ich aber nicht auf die Idee mich mit dem hochprofessionell geführten 15. der Unnerhos zu beschäftigen. Für weniger Geld. Auch nicht wenn meine Omma noch da wohnt. Da könnte er sich einfach mal drauf vorbereiten eine ordentliche Saison bei uns zu spielen. Was er ja anscheinend auch macht.

  26. ZITAT:
    “Dieser Enkhaamer… so macht die Vorbereitung doch besonders Spaß. Danke.”

    +1 Enkhaamer und vor allem Ingo sind meine Favoriten in dieser Sommerpause. Die Intensität von Kovac gefällt mir, hoffe, die Muskeln machen bei allen mit. Übrigens traf Waldschmidt 2x für den HSV. Ansonsten weiter so

  27. Der HaEssVau hat zumindest momentan keine Geldsorgen:
    http://www.faz.net/aktuell/spo.....37517.html

  28. da hat der Gurkenkönig die aber mal feste an den Eiern

  29. Der Aigner, den ich bis zum Darmstadt-Spiel gesehen habe, darf gehen. Der andere Aigner sollte bleiben.

  30. Morsche
    Der Aiges hat bestimmt eine Anfrage aus Engelland

  31. Dass Aiges über 60 nachdenkt, ist ja gar nicht mal abwegig, es ist ja sein Stammverein, an dem er emotional stark hängt. Eigentlich finde ich es ja positiv, wenn Spieler sich mit ihrem Verein stark identifizieren, blöd ist es nur, wenns ein anderer Verein ist.

  32. ZITAT:
    “Dass Aiges über 60 nachdenkt, ist ja gar nicht mal abwegig, es ist ja sein Stammverein, an dem er emotional stark hängt. Eigentlich finde ich es ja positiv, wenn Spieler sich mit ihrem Verein stark identifizieren, blöd ist es nur, wenns ein anderer Verein ist.”

    Aigner würde ich auch zutrauen, dass er für 60zig auf den ein oder anderen Euro verzichtet. Auf der anderen Seite glaube ich aber nicht, dass die ein für die Eintracht attraktives Angebot abgeben werden.

  33. ZITAT:
    “da hat der Gurkenkönig die aber mal feste an den Eiern”

    Gurken? Wohl eher nur aufm Platz.

  34. Kommt jetzt eigentlich HW4 ?

  35. Gegen Schalke hätte ich eh einen Sitzplatz gebraucht. Der Punktegarant geht mit. Alles gut.

  36. Drüben ist aber einer sehr sensibel wenn es ums Power Point Seminar mit Herrn Hellmann geht.

  37. ZITAT:
    “bitte kein Gejammere von der Dienstreise, Durst. Viele der Leser hier wären gerne an Deiner Schluchtenkacker-Stelle statt im Büro.”

    Ach Patta, immer schön, wenn einer da ist, die Leute einzunorden, die uns hier für Umme neben ihrer normalen Arbeit bespaßen.

  38. saacht emal: Aus dem Trainingsbericht des Enkhaamers drüben erfahre ich, dass wir einen Spieler namens Heller haben. Den kannte ich gar nicht. Ein Neuzugang??

  39. ZITAT:
    “saacht emal: Aus dem Trainingsbericht des Enkhaamers drüben erfahre ich, dass wir einen Spieler namens Heller haben. Den kannte ich gar nicht. Ein Neuzugang??”

    Einer der drei U19-Spieler, die zum Auffüllen mitgenommen wurden….

  40. Ein leiwander Bericht.

  41. HaHaHaSV
    Meine Prognose:
    das geht in die Hose

    Man kann einfach nicht von der Schweiz aus und ohne die Mannschaft zu sehen, einen Verein leiten bzw. die Mannschaft zusammenstellen. Dann den Oberschwätzerbesserwisser als Berater. Dann holt man eben für 15 Mios einen linksaussen und hat dafür keine 6er. Labbadia tut mir leid.

  42. Block 40 gesperrt – und wenn die alle Dauerkarten haben? (oder viele)

    Aigner hat eine schlechte Saison gespielt, für 5 Mio. kann er gehen – aber die hat 1860 nicht.

  43. ZITAT:
    “Block 40 gesperrt – und wenn die alle Dauerkarten haben? (oder viele)”

    Pech. Leider (bei einigen).

  44. Hatten wir schon gegen den Vfb. Übliches Prozedere.

  45. Der HSV bräuchte mal einen reinigenden Abstieg. Mannschaftszusammenstellung durch Calli, nen Berater und den Sugar Daddy. Mein Fresse. EF ist doch ein professionell geführter Verein.

  46. Da lob ich mir doch die Eintracht. Die Mannschaftszusammenstellung durch Abdilgafar Ramadani wird sich noch als Segen erweisen..

  47. Letztes Jahr waren die Steinjünger ja auf der Osttribüne. Gegen Schalke wird das wohl schwierig werden. Übrigens bedanke ich mich ganz herzlich beim Ingo. Und spät noch warm essen ist ungesund und macht dick.

  48. ZITAT:
    “Im Winter zumindest hat die Tabledance Bar nach 20:30 noch geöffnet. Mit das günstigste Bier von Flachau und
    darunter gibt es noch Dönerähnliche Erzeugnisse.”

    Ist halt auch eine ganz andere Kundschaft als im Winter. Da gibts im Sommer, nach dem Frühstück, eine Wanderung, dann Zwetschgendatschi mit Obers, ein, zwei Bierchen, Abendessen, Ende.
    Für die paar Offiziellen und Schmierfinken machen die den Laden doch nicht auf. Und die Madels sind doch auch anderweitigt beschäftigt….

    Guten Morgen, ängstliches Hessen!

  49. Aigner hat bestimmt eine Ausstiegsklausel wo der Wechsel zum Stammverein für Umme ist und die Eintracht noch 2 Satz Trikots bezahlen muss. Dubbe der Vochel, wenn es sein muss fort.

  50. ZITAT:
    “Und spät noch warm essen ist ungesund und macht dick.”
    http://www.fr-online.de/gesund.....24238.html

    OT:
    Ab Dezember wird SSNHD frei empfangbar
    http://www.dwdl.de/nachrichten.....mpfangbar/

  51. ZITAT:
    “http://www.fr-online.de/sport/pay-tv-sky-sport-news-in-zukunft-frei-empfangbar,1472784,34495408,view,asFirstTeaser.html”

    Für Abonnnenten halt bescheiden. Mit Sicherheit mehr Werbung, noch mehr nerviges anteasern von Übertragungen auf Sky sowie weniger schnelle Zusammenfassungen….

  52. ZITAT:
    “Für Abonnnenten halt bescheiden.”

    Gibt es noch welche? ;)

  53. Danke Ingo,

    ich lese Ilses Aussage dahingehend, dass er jetzt noch bei der Eintracht bleiben möchte, er sich aber gut vorstellen kann seine Karriere bei den 60ern zu beenden.

    Zum HSV: Wenn ich das richtig verstanden habe kassiert Kühne nur, wenn der HSV Gewinne erwirtschaftet. Wie aber will dann der HSV jemals von seinen 100 Mio. Verbindlichkeiten herunterkommen? Und was passiert, wenn er trotz der neuen “Starverpflichtungen” nicht international spielt und wegen des Gehalts der Stars weitere erhebliche Miesen produziert? Und was macht der HSV dann, wenn der ja nun auch nicht mehr ganz taufrische Herr Kühne den Weg alles irdischen beschreitet?

    Mir deucht, das muss nicht zwingend von Vorteil für den HSV sein.

  54. Gurken haben wir genug , aber kein ( Gurken) Kühne , noch nicht mal ein Grüne Soße Sponsor , würde aber gut tun und wäre sehr nötig , es wird einfach keine Knete generiert, egal wo her auch immer.

  55. ZITAT:
    “Drüben ist aber einer sehr sensibel wenn es ums Power Point Seminar mit Herrn Hellmann geht.”

    Ah, jetzt weiß ich auch, wer sich hinter TroheAdler verbirgt.

    Falls sich jemand für meinen Eindruck des Hellmann-Treffens interessiert:

    Meine 2 Cent

  56. Das jetzt Vereinsmitglieder zu jedem Spiel Vorkaufsrecht auf 6 Tickets haben dürfte den Schwarzmarkt weiter anheizen. Diese Regelung halte ich nicht für gut.

  57. ZITAT:
    “die Steinjünger”

    Was du so manchen Tages an Scheiße zusammenschreibst geht echt auf keine Kuhhaut

  58. ZITAT:
    “Danke Ingo,

    ich lese Ilses Aussage dahingehend, dass er jetzt noch bei der Eintracht bleiben möchte, er sich aber gut vorstellen kann seine Karriere bei den 60ern zu beenden.

    Zum HSV: Wenn ich das richtig verstanden habe kassiert Kühne nur, wenn der HSV Gewinne erwirtschaftet. Wie aber will dann der HSV jemals von seinen 100 Mio. Verbindlichkeiten herunterkommen? Und was passiert, wenn er trotz der neuen “Starverpflichtungen” nicht international spielt und wegen des Gehalts der Stars weitere erhebliche Miesen produziert? Und was macht der HSV dann, wenn der ja nun auch nicht mehr ganz taufrische Herr Kühne den Weg alles irdischen beschreitet?

    Mir deucht, das muss nicht zwingend von Vorteil für den HSV sein.”

    Du meinst also, dass die an uns vorbeitreiben? Irgendwann? Weil die Schuldenblase platzt? Meine ich irgendwo schon mal gehört zu haben…

  59. ZITAT:
    “Das jetzt Vereinsmitglieder zu jedem Spiel Vorkaufsrecht auf 6 Tickets haben dürfte den Schwarzmarkt weiter anheizen. Diese Regelung halte ich nicht für gut.”

    1. War schon immer so.
    2. Stell dir vor, es gibt sogar Leute, die die wirklich alle 6 brauchen.
    3. so groß und lukrativ ist der Schwarzmarkt nicht, außer bei den Spielen gegen Bayern und Dortmund – und da hat jedes Mitglied nur 2 Tickets.

  60. “Wir haben sehr gut trainiert. Jeder gibt Gas. Alles weitere müssen sie den Trainer fragen.” Und täglich grüßt das Murmeltier. Die Wahrheit liegt auffm Platz.

  61. Morsche.
    Best Vorbereitung ever, klar.
    Wichtig ist aber, nicht mit dem Bus zum Testspiel zu fahren…

  62. @54

    Ich versteh Herrn Kühne nicht.. Der Mann ist jetzt 79 Jahre alt, da ist das Ende doch absehbar. Kinder hat er nicht. . Ich geh mal davon aus , dass der im Grunde seines Herzens irrational denkt, soweit es um die Belange des von im favorisierten Fußballvereins geht. Also wie die meisten User hier, nur mit dem Unterschied, dass er über genügend Pulver verfügt um seine Visionen wahr werden zu lassen. Seit Jahren finanziert er die Raute mit immer neuen Millionenbeträgen ,aber immer nur in kleinen Dosen. Zugegeben , die haben sich mittlerweile auf fast 70 Millionen addiert, indes, ein Big Bang wäre doch weitaus erfolgversprechender. Der sollte denen 2 oder 300 Millionen geben . Dann hätte er ja noch was davon und kann sich feiern lassen.. Und falls nicht, eine ” Kühne Arena” macht doch für die Nachwelt allemal mehr her als das schönste und größte Marmormausoleum in Hamburg Ohlsdorf. Wer braucht als Toter noch so einen Gurken Taj Mahal.

  63. Lest dies, Ihr angstvollen Westermann-an-die-Wand-Maler:

    http://hessenschau.de/sport/fu.....r-100.html

  64. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Es ist alles gut, bis uns die Gegner das Gegenteil beweisen. Sommerpause, die Zeit des Träumens und Phantasierens.. ;-)”

    Genau. Bei allen anderen Vereinen läuft übrigens im Moment auch die beste Vorbereitung, ever. Träumt süß, Phantasten.”

    Wenn ich drüben beim Enhaamer lese, dass Spielabläufe trainiert werden, ja das sogar bestimmte Spielsituation gezielt trainiert werden, dann geht mir das Herz auf. Es mag sein, dass andere das ähnlich machen, ich habe aber die Hoffnung das wir uns diese Saison das erste mal seit langem auf gleichem Level mit den anderen messen.

  65. Bei allem Unverständnis über Kühne und den HSV: die halte ich durchaus für clever genug, sich für den Fall der Fälle abzusichern. Und so wird Kühnes Erben am Ende nur Kopfschütteln übrig bleiben, ob des merkwürdigen Hobby des alten Herren. Zurückzuholen gibt es da nichts.

    Ist HW4 schon in Flachau?

  66. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Das jetzt Vereinsmitglieder zu jedem Spiel Vorkaufsrecht auf 6 Tickets haben dürfte den Schwarzmarkt weiter anheizen. Diese Regelung halte ich nicht für gut.”

    1. War schon immer so.
    2. Stell dir vor, es gibt sogar Leute, die die wirklich alle 6 brauchen.
    3. so groß und lukrativ ist der Schwarzmarkt nicht, außer bei den Spielen gegen Bayern und Dortmund – und da hat jedes Mitglied nur 2 Tickets.”

    1. wusste ich nicht. echt? Jeweils 6 Tickets?
    2. klar. kann sein.
    3. nun ja. Gibt schon mehr Spiele Richtung ausverkauft. Schalke, Köln usw.
    Da ist das dann schon verlockend.

  67. ZITAT:
    “Morsche.
    Best Vorbereitung ever, klar.

    Ob diese Vorbereitung die beste seit Bestehens des Vereins ist, kann ich nicht beurteilen. Sie ist aber besser als die Vorbereitung im Vorjahr bzw. in der Winterpause. Sowohl in trainingstaktischer als auch in konditioneller Hinsicht. Allein diese Besserung ist doch schon was…..

  68. ZITAT:
    “Lest dies, Ihr angstvollen Westermann-an-die-Wand-Maler:

    http://hessenschau.de/sport/fu.....r-100.html

    Wenn er günstig gewesen wäre, hätte ich mit Westermann durchaus leben können.

    @bertifux, ans Vorbeitreiben habe ich nicht gedacht. Mir fehlt nur die Fantasie, unter welchen Umständen der Deal den HSV ernsthaft voranbringen könnte. Aber gut, ich kenne ja wahrscheinlich auch die Vertragsinhalte nur rudimentär.

  69. Hoffentlich kommt Hrubesch nicht auf dumme Gedanken. Stendera kann ja nicht nach Rio….
    Schon am 4.8. ist das Spiel gegen Mexiko, lese ich gerade.
    3 Spieler, die vor dem 1.1.93 geboren sind, dürfen mitfahren. Am Ende nominiert er Meier……..

  70. ZITAT:
    “Hoffentlich kommt Hrubesch nicht auf dumme Gedanken. Stendera kann ja nicht nach Rio….
    Schon am 4.8. ist das Spiel gegen Mexiko, lese ich gerade.
    3 Spieler, die vor dem 1.1.93 geboren sind, dürfen mitfahren. Am Ende nominiert er Meier……..”

    Hat schon angekündigt, dass er zuerst die Spieler mitnehmen will, die die Quali mitgeschafft haben, aber jetzt zu alt sind…..

  71. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Lest dies, Ihr angstvollen Westermann-an-die-Wand-Maler:

    http://hessenschau.de/sport/fu.....r-100.html

    Wenn er günstig gewesen wäre, hätte ich mit Westermann durchaus leben können.

    Nebelkerzen…..

  72. Man muss sicher vorsichtig sein mit den Trainingsberichten. Erst letztes Jahr zur selben Zeit war die bleierne Schwere über dem Stadtwald verlogen, es kamen launige Trainingsberichte aus Österreich, Reinartz marschierte vorneweg….
    Wie das dann endete wissen wir alle.
    Trotzdem bin ich optimistischer als vor einem Jahr. Bobic und Kovac haben alles was in ihrer Macht stand neu aufgestellt. Wir haben neben erfahrenen Spielern wie Hradi, Otsche, Abraham, Chandler, Hasebe, Flum, Aigner, Meier einige neue Junge, was mir eine viel versprechende Mischung scheint. Ob das dann reicht werden wir sehen. Aber ein Neuanfang ist gemacht und dem wohnt ja bekanntlich immer ein Zauber inne.

  73. Ich kann nicht verstehen das man der Meinung sein kann das Portugal verdient Sieger geworden ist. Unter den letzten 16 Mannschaften waren sie die schlechtesten. Frankreich hatte nicht das Glück wie gegen Deutschland.

  74. Hoffnung für Holland – “Abhilfe könnte eine weitere Idee der UEFA schaffen. Der Verband schloss nämlich für die EM 2024 eine Aufstockung auf 32 Teams nicht kategorisch aus”

  75. Ich hätte da ein paar Vorschläge. wo der Herr Kühne etwas Sinnvolles tun könnte – Stichwort ‘Arisierungsgewinner’. Ein wenig Aufarbeitung der Firmenhistorie wäre wünschenswert:

    http://www.radiobremen.de/wiss.....ng100.html
    http://www.taz.de/!5021323/

  76. Au ja, lasst uns bitte wieder über die EM sprechen!

  77. ZITAT:
    “Au ja, lasst uns bitte wieder über die EM sprechen!”

    Die der U19 ist doch aktuell.

  78. ZITAT:
    “Hoffnung für Holland – “Abhilfe könnte eine weitere Idee der UEFA schaffen. Der Verband schloss nämlich für die EM 2024 eine Aufstockung auf 32 Teams nicht kategorisch aus””

    Ich bin dafür die Qualli zu streichen und das Turnier mit allen gemeldeten Mannschaften zu spielen! Kracher wie Luxembourg gegen Faroer zur besten Sendezeit, das gibt dann auch entsprechende Einschaltquoten …

  79. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Au ja, lasst uns bitte wieder über die EM sprechen!”

    Die der U19 ist doch aktuell.”

    Richtig. Und da ist die Fußball-Welt auch noch in Ordnung:
    Holland und England siegen, Deutschland verliert gegen Italien, Österreich und Portugal dürfen mitspielen.

  80. Ich mag die Eingangsbeiträge von ID.
    Die sind nicht so negativ, hinterlassen eher ein angenehmeres Gefühl.

  81. Btw.: Karrieretipp für’s nächste Leben: Friseur eines französischen Präsidenten.
    https://t.co/hqgOZxT3A7

  82. ZITAT:
    “Btw.: Karrieretipp für’s nächste Leben: Friseur eines französischen Präsidenten.
    https://t.co/hqgOZxT3A7

    Bedaure, Enthauptungen nehme ich nicht vor.

  83. ZITAT:
    “Ich kann nicht verstehen das man der Meinung sein kann das Portugal verdient Sieger geworden ist. Unter den letzten 16 Mannschaften waren sie die schlechtesten. Frankreich hatte nicht das Glück wie gegen Deutschland.”

    Wann wird man denn “verdient” Turniersieger ?

  84. ZITAT:
    “ZITAT:
    “die Steinjünger”

    Was du so manchen Tages an Scheiße zusammenschreibst geht echt auf keine Kuhhaut”

    Mensch DA, bei dem Thema bist du aber auch empfindlicher als ne Jungfrau im Puff. So ganz falsch ist das ja nun nicht, und Zuspitzungen sollten doch nicht nur ausgewählten Schreibern erlaubt sein.

  85. ZITAT:
    “Mensch DA, bei dem Thema bist du aber auch empfindlicher als ne Jungfrau im Puff.”

    Dieser Eindruck erhärtet sich auch meinerseits.

  86. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “die Steinjünger”

    Was du so manchen Tages an Scheiße zusammenschreibst geht echt auf keine Kuhhaut”

    Mensch DA, bei dem Thema bist du aber auch empfindlicher als ne Jungfrau im Puff. So ganz falsch ist das ja nun nicht, und Zuspitzungen sollten doch nicht nur ausgewählten Schreibern erlaubt sein.”

    Und setzt noch einen obendrauf. Da stehen bestimmt 1000 Leute im Block und ich kann mir keine inhomogenere Menschenansammlung als diese vorstellen. Es ist in der tat ganz falsch, falscher geht’s überhaupt nicht.

    Weißt, du, wenn man keine Ahnung hat sollte man hin und wieder einfach die Fresse halten. Das ist bei jedem Thema so und da bin ich auch bei jedem Thema empfindlich.

    Guten Tag

  87. Ich bin da überhaupt nicht mehr empfindlich, verdrehe nur kurz die Augen, denk mir kurz meinen Teil, lass es dann und kümmere mich um andere Dinge.

  88. Ich hoffe ich komme auch mal in das Alter

  89. ZITAT:
    “Btw.: Karrieretipp für’s nächste Leben: Friseur eines französischen Präsidenten.
    https://t.co/hqgOZxT3A7

    Und das für eine solche belanglose Nicht-Frisur.
    Bei unsäm Bruno hädd isch’s die 10.000 Ocken ja noch verstanden.

  90. ZITAT:
    “@bertifux, ans Vorbeitreiben habe ich nicht gedacht. Mir fehlt nur die Fantasie, unter welchen Umständen der Deal den HSV ernsthaft voranbringen könnte. Aber gut, ich kenne ja wahrscheinlich auch die Vertragsinhalte nur rudimentär.”

    An ein ernsthaftes Voranbringen des HSV durch den Deal glaube ich auch nicht. Aber was für Alternativen haben denn die Hamburger?

    Man könnte auf die Gelder verzichten. Die anderen Schulden hat man trotzdem an der Backe und weiter ist man dadurch auch nicht. Eher noch problematischer als mit den Geldern, weil dann Schulden abstottern und ne Mannschaft zusammenstellen im Gleichschritt laufen muss… also wirft man sich an den Hals von Kühne. Was passiert dadurch? Ich meine in dem Artikel steht, dass der die Gehälter “seiner” Spieler auch finanziert. Also entweder Variante: Man hat tatsächlich in irgendeiner Weise Erfolg. Dann gehen die “gewonnenen” finanziellen Mittel an Kühne zurück und man steht da wo man jetzt auch steht.
    Oder man hat keinen Erfolg, die Aktion hat nix gebracht aber Kühne kriegt auch nix zurück. Man ist also wieder da, wo man jetzt auch ist…
    Um nachhaltig was aufzubauen, hilft das nicht. Es verschafft aber zumindest Zeit, bis der Kühne mal nicht mehr ist oder keinen Bock mehr hat. Immerhin was…
    Viel Schlimmer als ohne Kühne Millionen ist es so doch nicht, oder?

  91. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Es ist alles gut, bis uns die Gegner das Gegenteil beweisen. Sommerpause, die Zeit des Träumens und Phantasierens.. ;-)”

    Genau. Bei allen anderen Vereinen läuft übrigens im Moment auch die beste Vorbereitung, ever. Träumt süß, Phantasten.”

    Wenn ich drüben beim Enhaamer lese, dass Spielabläufe trainiert werden, ja das sogar bestimmte Spielsituation gezielt trainiert werden, dann geht mir das Herz auf. Es mag sein, dass andere das ähnlich machen, ich habe aber die Hoffnung das wir uns diese Saison das erste mal seit langem auf gleichem Level mit den anderen messen.”

    Auch die Kovac-Brüder wissen, dass man abends den Blog-G durchgearbeitet haben sollte, wenn man am folgenden Tag nicht in der Kritik stehen will. Das, was Du an Trainingsinhalten beschreibst, habe ich hier gestern Abend ausdrücklich eingefordert (#257)…..-)

  92. ZITAT:
    “Man könnte auf die Gelder verzichten.”

    Ich denke ohne die Finanzspritze wäre es bei denen gar nicht weitergegangen.

  93. Aigner spielt schlecht seit Inui weg ist. Aigners gute Scoringwerte waren in klarem Zusammenhang mit Inui auf links.
    In den Statistiken kann man das zwar noch nachvollziehen, aber nicht unbedingt in der Deutlichkeit. Viele von Aigners Assists wurden nämlich wiederum von Inui aufgelegt.
    Wenn sich auf links wieder ein Spieler findet, der ein ähnlich gutes Verständnis für Aigners Laufwege entwickelt, dann ist der auch wieder ne Top-Besetzung auf rechts.

    Aigners Schlittschuhlaufen in der jüngsten Vergangenheit, war auch oft ein Resultat aus Bällen die nicht so kamen wie er sie gern gehabt oder erwartet hätte.

    Wäre sehr traurig wenn er uns verlässt. An ein überschrittenen Zenit glaube ich nicht, sondern an eine Mitspieler bedingte Durststrecke die es gilt zu überwinden. Seine Stärken müssen wieder besser eingesetzt werden und dann kommt auch das Glück zurück.

  94. Der HSV sollte mal absteigen, damit er sich von seinen spitzenverdienenden Ladenhütern trennen kann und eine komplett neuer Mannschaft aufbauen. Die Kühne-Millionen dienen nur dazu, einen Toten am Leben zu erhalten und die Leiden unnötig zu verlängern indem auch weiterhin zu teure Spieler mit zu hohen Gehältern vergeblich zu integrieren versucht werden.
    Herr Kühne agiert in keinster Weise geschäftsmännisch.

  95. ZITAT:
    “Viel Schlimmer als ohne Kühne Millionen ist es so doch nicht, oder?”

    Wahrscheinlich nicht aber die Abhängigkeit steigt. 100 Mio. kann man ja heute vielleicht noch mit 2-4 Verkäufen junger Talente ausgleichen oder durch mehrere internationale Teilnahmen. Wenn jetzt aber ausnahmsweise mal ein gewinn in der Kasse landet freut sich Onkel Kühne und nimmt ihn mit.

    Faktisch erhöht ja der HSV seine Verbindlichkeiten um weitere 50 Mio. Auch wenn er sie nur bei Gewinnen zurückführen muss.

  96. @ 70 & 71

    Bei Olympia besteht keine Abstellungspflicht für die Vereine. Wenn er also Meier mitnehmen wollte, müsste die Eintracht erst Ihr okay geben

  97. Da! Mir wisse nicht nur nix, mir habbe auch nix.

    http://www.fr-online.de/eintra.....95694.html

  98. Lakic macht mit 32 Jahren Schluss. Seine zwei Tore in HH bleiben in Erinnerung, danach kam leider nicht mehr viel.

  99. Die Bender’s bekommen wohl 2 der 3 Oldie Tickets für Olympia

    http://www.spox.com/de/sport/o.....ender.html

  100. ZITAT:
    “Lakic macht mit 32 Jahren Schluss. Seine zwei Tore in HH bleiben in Erinnerung, danach kam leider nicht mehr viel.”

    Das erste Spiel, dass ich in Kenia gesehen habe.

  101. ZITAT:
    “Da! Mir wisse nicht nur nix, mir habbe auch nix.

    Das wir nix haben, das wissen wir aber…

  102. “Und setzt noch einen obendrauf”

    Wir waren zwei unterschiedliche Schreiber. Wenn du schon so um dich schlägst, dann lies auch richtig.

  103. ZITAT:
    Salzburg oder Leipzig – Hauptsache Red Bull!

    “identen Dressen”. Grandios, zwei neue Wörter an einem Tag gelernt.

  104. ZITAT:
    Salzburg oder Leipzig – Hauptsache Red Bull!

    Haha, naja, wenn ein Spieler mit falschem Trikot aufläuft und der Schiedsrichter bemerkt es, dann wird er den Spieler solange vom Platz schicken bis er sich ein neues Trikot angezogen hat. Konsequenterweise müsste eigentlich dieses Spiel am grünen Tisch gegen Leipzig gewertet werden…

  105. ZITAT:
    “ZITAT:
    Salzburg oder Leipzig – Hauptsache Red Bull!

    Haha, naja, wenn ein Spieler mit falschem Trikot aufläuft und der Schiedsrichter bemerkt es, dann wird er den Spieler solange vom Platz schicken bis er sich ein neues Trikot angezogen hat. Konsequenterweise müsste eigentlich dieses Spiel am grünen Tisch gegen Leipzig gewertet werden…”

    Gegen Salzburg, nicht gegen Leipzig. Trotzdem dafür.

  106. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    Salzburg oder Leipzig – Hauptsache Red Bull!

    Haha, naja, wenn ein Spieler mit falschem Trikot aufläuft und der Schiedsrichter bemerkt es, dann wird er den Spieler solange vom Platz schicken bis er sich ein neues Trikot angezogen hat. Konsequenterweise müsste eigentlich dieses Spiel am grünen Tisch gegen Leipzig gewertet werden…”

    Gegen Salzburg, nicht gegen Leipzig. Trotzdem dafür.”

    Punktabzug für beide.

  107. Letztes Jahr war ich ob der Neuverpflichtungen, wie z. B. Reinartz sehr optimistisch. Nach der letzten Saison bin ich dieses Jahr eher skeptisch. Gerade die oben aufgelisten Alten machen mir teilweise Sorgen, weil deren Performance letztes Jahr so enttäuschend. Offensichtlich wird aber im Trainingen dieses Jahr vieles anders gemacht. Immerhin. Warum hat Bruno seinen IV-Sohn eigentlich nicht zur SGE gelotst, wenn wir so dringend IV brauchen? Hoffenheim wird wohl mehr zahlen können, als unser Kleckerverein.
    Bin gespannt auf alles was kommt. Gut ist erst, wenn Kilchi es sagt!

  108. Vicequestore Patta

    “Umfang” ist das Wort, das wie die sprichwörtiche Sau derzeit durchs Dorf getrieben wird. Langt jetzt.

  109. Vicequestore Patta

    Leihe mir noch ein l hinzu :-)

  110. Die FA scheint nicht allzu viel an einer Verbesserung der Three Lions zu liegen, anders kann ich mir die Verhandlungen mit Sam Allardyce nicht erklären.

  111. ZITAT:
    “Fußballfans sind Verbrecher
    http://pic.twitter.com/ksjEhOR.....wuW

    Das Beweismaterial würde ich gerne mal sehen ?

  112. ZITAT:
    “Die FA scheint nicht allzu viel an einer Verbesserung der Three Lions zu liegen, anders kann ich mir die Verhandlungen mit Sam Allardyce nicht erklären.”

    Big Sam!

  113. mwga: Was ist denn dieses Pokemon go schon wieder? Überall liest man das.

  114. ZITAT:
    “mwga: Was ist denn dieses Pokemon go schon wieder? Überall liest man das.”

    Selbst ich als Vertreter der Blog-G-Jugendabteilung kann dir das nicht sagen, von daher bist du hier falsch mit der Frage, meine ich….

  115. Siehe Mutterschiff
    http://www.fr-online.de/digita.....90550.html
    Da hat Nintendo mal wieder einen rausgehauen. Selten war die Jugend so sport-/laufbegeistert wie in den letzten Tagen.

  116. Die Jugend sollte lieber mal ein gutes Buch zur Hand nehmen. z.B. Gustav Schwab ” Klassische Sagen des des Altertums” oder “Elf Freunde müsst ihr sein”
    von Sammy Drechsel

  117. ZITAT:
    “mwga: Was ist denn dieses Pokemon go schon wieder? Überall liest man das.”

    Irgend so ein Zeusch, um den Jugendlichen ihr Taschengeld abzuziehen…

  118. Mein erster Gefundener war “Glumanda”. Sobald ich Pikachu habe, höre ich wieder auf damit.

  119. Mir ists grad e bissi lyrisch:
    Aiges verleiht dem Adler ein Löwenherz, ist mit seiner Einstellung mein Lieblingsspieler geworden, selbst wenn er letzte Saison ein bisschen glücklos war, bitte halten den Mann.

  120. Ah, ein Computerspiel, wie mir scheint.

  121. Das Phänomen habe ich letzte Woche kurz in einem anderen Social-Media-Dings mitbekommen. Konnte aber nicht wirklich einordnen, warum Heerscharen wieder Pokemon spielen. Erst als die deutschen Newsseiten das aufgegriffen haben fiel der Groschen.
    http://www.sueddeutsche.de/wir.....-1.3074666
    Die App ist seit letzten Mittwoch draußen, Börsenwert von Nintendo ist um 10 Mrd. EUR gestiegen.
    Wegen einer einzigen App.

  122. ZITAT:
    “…Die App ist seit letzten Mittwoch draußen, Börsenwert von Nintendo ist um 10 Mrd. EUR gestiegen.
    Wegen einer einzigen App.”

    Nintendo wäre auch ein toller Premiumpartner für unsere Eintracht…

  123. Diese Computerspiele machen unsere Kinder bloß dick und aggressiv. Ich würde das verbieten.

  124. Ich hab dann mal Pikachu als Lockmodul am Bieberer Berg plaziert.

  125. muss weg

  126. ZITAT:
    “muss weg”

    Da würd ich net hinfahren.

  127. Pokemon? Wofür gibt es eigentlich Atomwaffen?

  128. Vicequestore Patta

    @133: na ich glaube, für den Baseler Platz….

  129. Hihi, den Boccia sehen wir nie wieder. Mission accomplished!

  130. ZITAT:
    “Diese Computerspiele machen unsere Kinder bloß dick und aggressiv. Ich würde das verbieten.”

    Von wegen Aggresiv dir hau ich die Fresse voll und danach geh ich zum Burger King!! ;)

  131. Unglaublich, eine einzige APP und wir könnten uns ein Dreamteam kaufen.
    https://t.co/6FNczpeVcO

  132. Für den Fall, dass euch japanische Monster am Bobbes vorbei gehen:

    http://www.heise.de/newsticker.....66155.html

  133. Ich traf vorgestern zwei Azubis in einem Büro, in dem sie nichts zu suchen hatten. Als sie mir erklärten, sie suchten Pokemons, habe ich kurz überlegt sie in die Klapse zu bringen.

  134. Mit meinen 29000 PokéMünzen konnte ich meinen Pokédex auf ein hohes Level heben. Für die Verteidigung des Waldstadions wären ein paar mehr Gluraks aber noch wichtig. Kommt schnell vorbei!

  135. Menno gibt’s keine anderen Hobbies ?
    Für derlei Albernheiten ließe mir mein Tamagotchi gar keine Freizeit.

  136. Das ist die Leidenschaft die ich bei unseren Kickern auch ins Gesicht geschrieben sehen will!
    https://youtu.be/jPp3kMk9ajA

  137. Ihr versteht das alle nicht wirklich. Wenn wir uns alle an Pokemon Go beteiligen und massenweise Pokemons im Waldstadion plazieren, werden ganze Herrscharen an Pokemonsüchtigen selbiges Stadion heimsuchen.
    Wenn wir es dann noch schaffen einige dieser Pokemons strategisch gut zu plazieren (ich würde sagen, Hellboys Office, Fredies Schreibtisch) und wir da Kameras anbringen und das im Netz streamen, rennen zukünftige Sponsoren der Eintracht die Türen ein.

    Also los, Smartphone raus, Appstore, Pokemon Go downloaden und los geht’s!

  138. ….. und jetzt noch die Erklärung für Anfänger dieses Spiels:

    http://www.youtube.com/watch?v.....2h93m_5sGY

  139. ZITAT:
    “Ihr versteht das alle nicht wirklich. …”

    Ja.

  140. Nur als kleine Richtigstellung, Nintendo musste sich nie “retten”, die haben zig Milliarden Dollar auf der hohen Kante.

  141. ZITAT:
    “Die Jugend sollte lieber mal ein gutes Buch zur Hand nehmen. z.B. Gustav Schwab ” Klassische Sagen des des Altertums” oder “Elf Freunde müsst ihr sein”
    von Sammy Drechsel”

    Heini Kramke rulez!

  142. Verschenke ein r …

  143. ZITAT:
    “Mein erster Gefundener war “Glumanda”. Sobald ich Pikachu habe, höre ich wieder auf damit.”

    Geht ganz einfach. https://curved.de/tipps/pokemo.....mon-392187

  144. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Diese Computerspiele machen unsere Kinder bloß dick und aggressiv. Ich würde das verbieten.”

    Von wegen Aggresiv dir hau ich die Fresse voll und danach geh ich zum Burger King!! ;)”

    Leider falsch. Es muss natürlich heißen: danach geh ich Burger King!

  145. ZITAT:
    “Ich traf vorgestern zwei Azubis in einem Büro, in dem sie nichts zu suchen hatten. Als sie mir erklärten, sie suchten Pokemons, habe ich kurz überlegt sie in die Klapse zu bringen.”

    Bei uns vor der Metzgerei ist ein Pokemon im stone pig versteckt. Nun lungern halbstarke Smartphone Kinder vorm Laden rum. Mein Bankberater hat es mir dann bei Abholung seines Mittagstisches erklärt. Und er hat selbst die App. Ich bin definitiv zu alt für so was. Hol jetzt meinen Game boy raus und spiele eine Runde Tetris.

  146. ZITAT:
    “Diese Computerspiele machen unsere Kinder bloß dick und aggressiv. Ich würde das verbieten.”

    Besser als wenn sie die Leiche am Holz anbeten oder ähnlichen Unfug veranstalten.

  147. Zummack zu Sportfreunde Lotte.

  148. Vicequestore Patta

    @156: Das finde ich sehr unziemlich, M. Bin dann doch Anhänger dieser katholischen Richtung, welche möglicherweise zu Unrecht Hunderttausende an diesem Holz ähh verbrannt hat. Aber heutzutage sind wir alle wieder lieb :-)

  149. ZITAT:
    “Hihi, den Boccia sehen wir nie wieder. Mission accomplished!”

    wieder zurück. Kein Pikachu. Aber habe mir da so ein rot-weisses Trikot gekauft. Fast wie daheim.

  150. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Hihi, den Boccia sehen wir nie wieder. Mission accomplished!”

    wieder zurück. Kein Pikachu. Aber habe mir da so ein rot-weisses Trikot gekauft. Fast wie daheim.”

    Naja, auf das “schwarz-weiß-wie-schee-aus’m-Wald” dürftest du auch noch a weng warten dürfen:
    http://www.eintracht.de/news/a.....um=twitter

  151. Same procedure like last year?
    Same procedure like every year.

  152. Die Eintracht spielt jetzt (mal wieder) gegen Celta de Vigo als Höhepunkt der Vorbereitung? War nicht Espanyol als Gegner vorgesehen? Oder hat man sich nur “verschrieben”?

  153. ZITAT:

    Naja, auf das “schwarz-weiß-wie-schee-aus’m-Wald” dürftest du auch noch a weng warten dürfen:
    http://www.eintracht.de/news/a.....um=twitter

    Haha und ich Depp habe es am ersten Tag vorbestellt:)
    Ende August, das ist ja nach Beginn der Hinrunde!

  154. Boris Johnson wird Außenminister.

    Der Brite an sich hat durchaus Humor.

  155. 162 – witzig. Wenn das zu seligen JAKO Zeiten passiert wäre, hätte es ordentlich Häme harsewinkelscher Tendenz gegeben.

    Jetzt passiert so etwas dem big business global Player Nike und ich befürchte, dass process mapping ist in einem brainstorm verweht worden.

  156. ZITAT:
    “Boris Johnson wird Außenminister.

    Der Brite an sich hat durchaus Humor.”

    Gibt es eigentlich irgendwas, was sachlich für die Entscheidung spricht oder ist das nur … seltsam?

  157. ZITAT:
    “Gibt es eigentlich irgendwas, was sachlich für die Entscheidung spricht oder ist das nur … seltsam?”

    Er hat die Scheiße angerührt, dann soll er sie auch auslöffeln.

    Vielleicht ist der Plan, den ganze Brexit für alle so schmerzhaft zu machen, dass es fix zu einem Rückzieher kommt. Vielleicht sind aber einfach auch nur Briten.

    Aber apropos Brexit: Schon jemand über dieses völlig beschissene BLOCKxi-Kampagne des Stern gestolpert? Weia.

  158. ZITAT:
    “Gibt es eigentlich irgendwas, was sachlich für die Entscheidung spricht oder ist das nur … seltsam?”

    Irgendwer muss ins Außenminsterium. Oder als Keeper ins Tor. Englische Lösung.

  159. ZITAT:
    Aber apropos Brexit: Schon jemand über dieses völlig beschissene BLOCKxi-Kampagne des Stern gestolpert? Weia.”

    Ja, mit eigenen augen – und fefe hat es noch vieeel schöner formuliert als ich das jemals könnte:
    http://blog.fefe.de/?ts=a97d63.....57

  160. Wenn ich diesen Boris Johnson sehe und höre, bin ich mir immer sicher, dass er in etlichen Folgen von “Little Britain” mitgespielt haben müsste, als dieser Schlossverwalter o.s.ä.

  161. “dieser Schlossverwalter”

  162. Letzter Versuch mit diesen meinen gichtigen Wurstfingern auf dem Wischdingens: “fieser Schlossverwalter”

  163. Schon zieht wieder der Schlendrian ein.

    http://community.eintracht.de/.....nen/125551

  164. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Gibt es eigentlich irgendwas, was sachlich für die Entscheidung spricht oder ist das nur … seltsam?”

    Er hat die Scheiße angerührt, dann soll er sie auch auslöffeln.”

    Erster Schachzug der Insel-Angela.

    Je ein exaltierter Brexit-Vertreter als Aussenminister und als Staatssekretär für die anstehenden Brexit-Verhandlungen.

    Der eine darf erfolglos Alternativen für den EU-Binnenmarkt ausloten, der andere (ich hätte hier Gove genommen) sich mit den Verhandlern auf EU-Seite ergebnislos herumstreiten.

    Nachdem beide ihre Unfähigkeit unter Beweis gestellt haben und als mögliche künftige Konkurrenten ausfallen, werden sie als ewig verbrannt in der “freien Wirtschaft” untertauchen. German Wegbeissen. Von Angela lernen heißt Siegen lernen.

    Das Machbare klüngeln dann die beiden Mutties gemeinsam aus.