Eintracht Frankfurt Wette gewonnen!

Ich hab’s gewusst – Hessen vergessen noch schneller als selbst ich es ahnte

“Eintracht Frankfurt hat schon jetzt das Ergebnis der abgelaufenen Saison mit 24.000 verkauften Dauerkarten übertroffen. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt sind bereits knapp 25.000 Saisontickets verbindlich gebucht.”

Quelle: SpOn

68 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Panem et circensis.
    So hat es in Rom auch angefangen.

  2. Wir sind Eintracht, die anderen spielen nur Fussball!

    Habe ich in irgendeinem Forum aufgeschnappt und fand ich ganz passend.

  3. Konsolidierer ehemals Remo

    Bei der Nachfrage: Preiserhöhung, wir brauchen Granaten aufm Platz!

  4. Egal wie – ich mach den Irrsinn nicht mit.

  5. sgeforever ulrich

    Dauerkarte ist für mich Pflicht!
    Wenn ich nicht mehr im Stadion dabei sein kann…
    aber soweit ist es noch nicht!!!

  6. So kann man sich irren.
    Mitlerweile ist vielen wohl das Feiern in der Menge
    wichtiger, als was die Kicker unten auf dem Rasen abliefern.
    Ich bleibe dabei, ich werde das Stadion erst wieder betreten, wenn FF weg ist, bzw. die Eintracht wieder ordentlich spielt, oder mich jemand einläd.

  7. Wenn ich meine DK abgebe, komme ich in hundert Jahren nicht mehr auf den Platz.
    Extrem begehrt…niemals…komme was da wolle

  8. Cool, wusste gar nicht, dass es nächstes Jahr beim Tippspiel (VIEL) mehr als nur 2 Karten je Heimspiel zu gewinnen wird. Der G-Block wird quasi wiedererweckt.

  9. Nächste Saison gibts dann für den Sieger im Tippspiel eine Ewichkaade oder wie? ;-)

  10. Ich verstehe die Aufregung nicht, seht es therapeutisch, dann macht es Sinn:

    Wo kannst Du in einer immer kleiner und enger werdenden Welt mit 50qmWohnklos, spießigen Nachbarn und aufkeimender Political Correctness hemmungslos Verwünschungen ausrufen, laut (Mit)Singen & Schreien, Brüder & Schwestern im Geiste finden, kickende Gladiatoren antreiben ohne auch nur mit dem Bier in der Hand von der Hartschale auf der Du sitzt aufstehen zu müssen und ohne dumm angesehen zu werden?

    Wo kannst Du ordentlich Aggressionen loswerden oder Spaß tanken und Adrenalin einatmen ohne illegal oder gewaltätig zu werden? Und das alle zwei Wochen?

    Ich glaube ne echte Therapie zahlt doch keine gesetzliche Krankenkasse mehr. Also ab zum Fussball. ;-)

  11. @stefan: jetzt passts wieder unn keiner hats gemerkt.

  12. so eine kleine Zeitreise ist doch ganz lustig und war hier sogar ganz umsonst.
    Blog-G Timetraveltours

  13. Hehe. Hängt alles mit einem kleinen Update des Blogs zusammen, das morgen kommt. Wenn die Zeitmaschine mir keinen Streich spielt…

  14. So eine Zeitreise von 2 Stunden wäre auch für Fußballspiele eine ideale Länge. Man könnte die Zeit zurückdrehen oder einfach überspringen. (z.B. bei Heimspielen der SGE)

  15. Gib’s zu, das war das Beta-Release der neuen Stadion Arena-Uhr, die so ab der 80. Minute zum Einsatz kommt. Irgendwie müssen wir die letzten 10 Minuten erfolgreich gestalten, so mit Boguvatsch, Kullerballi oder Goldesel oder wie die Kracher alle heissen.

  16. Ich würde 15 Jahre zurückgehen und den Allfongs um 15:00 Uhr in irgendeiner Spilunke an die Heizung fesseln.

  17. Ja ja, hackt nur auf mir rum. Wer den Spott hat, hat vorher für den Schaden gesorgt. ;)

    In Zukunft gibt’s keine Operationen mehr am laufenden System.

  18. Hier wird doch gar nicht gehackt, das ist alles konstruktive Kritik und eine Evaluation der Möglchkeiten.;-)

  19. Nein Stefan, weiter so, ist besser als teilnahmslos, apathisch mit verschränkten Armen in der Gegend rumstehen.

  20. Ich merke schon, da bildet sich eine unheilige Union gegen den BLOG-G-Übungsleiter. ISABELL! Hilfe!

  21. Hier geht gar nichts gegen dich, du brauchst also nicht nach Mamma schreien. Oder heißt du etwa Stefan Friedhelm Funkel? ;-)))

  22. Und Dein Vertrag hat sich ja auch verlängert, um ein Jahr. Ziel erreicht. Und Dein Arbeitgeber hält die Verträge ein , basta. Was dem einen sei Isabell ist dem anderen sein HB. Ich werd’ mir also mit Albert C., pgsmith und wie ihr alle heisst überlegen müssen, ob wir in der nächsten Saison noch hier mitmachen. In der Blogroll locken andere Angebote.

  23. Ich bin unaufgeregt. Noch hat kein Blog bei uns angefragt.

  24. “…In der Blogroll locken andere Angebote. ” der schwarze abt infiltriert Blog G …

  25. “Noch hat kein Blog bei uns angefragt.” als ob das notwendig wäre! pivu ist doch schon seit sommer letzten jahres mit 3 ecken 1 elfer handelseinig!

  26. Pivu muss erst mal den medizinischen Check überstehen.

  27. MEGA-GIGA-MIST!!
    Ich habe versäumt am medizynischen Test für Blog-G teilzunehmen.
    Werde ich trotzdem ablösefrei akzeptiert?

  28. @27.:
    Vielleicht kann er pinkeln, obwohl seine Blase gar nicht mitmacht……Fremdbestäubung oder so….

  29. An alle, die ihre Dauer(STEH)platzkarte (Nordwestkurve, logo) aus was für Gründen auch immer zurückgeben wollen: Ich nähmte noch eins bis zwei für die kommende Saison…und das, obwohl ich kein Eventfan bin – ehrlich!

  30. Da passt man mal ein, zwei Stunden nicht auf und schon fangen die Bälger an, Unsinn zu treiben und sich zu kloppen. Abtrünnige werden geoutet. Und ein reger Schwarzmarkthandel blüht auf. He, ob wir sowas e-bay-artiges für Tickets aufmachen sollten? $$$ *g*

  31. Ich seh schon, ich seh schon! Wenn’s nach Isabell ginge würde das hier auch bald in Commerzbankblog umbenannt, wegen den Traumerlösen bei den Namensrechten. :)

    Für mich ist eine grosse Ehre im Blog-G aufschreiben zu dürfen. Ich schreib euch in den UEFA-Pokal!

    OK ich geb’s zu nächste Saison bin ich weg! Ich wechsle nur, weil Stefan mich von Anfang nicht haben wollte und meinen Wechsel werde ich nur dem Michael und der ISabell bekanntgeben!

  32. Und das ist “Nichts als die Wahrheit”, Leute ;-) . Weil ich versprech’ Euch, die Jungs von Breitnigge schieß (sogar) ich in den UEFA-Cup. Außerdem ist’s eh egal, Breitnigge oder Pfostenschuß, Hauptsache Kohle Italien.

  33. @pgsmith: Oh Gott, du hast doch die Domain noch nicht gesichert, oder?! *g*

  34. Der Dauerkartenhunger wird doch durch die Neugier hervorgerufen, ob Friedhelm sich nächste Saison im Designeranzug auf die Bank setzt und den Veh gibt.

  35. Tja. Fest steht, dass dann Leute, die nicht unbedingt jeden zweiten Samstag ins Stadion können / wollen, noch weniger Chancen auf einen bezahlbaren Platz haben.

    Und Micha: Dass einer gleich zwei Stehplatz-DK vertickt… wovon träumst du, wenn du schläfst?

  36. @ 36 Stefan: Die nicht alle 14 Tage ins Stadion gehen müssen/können/wollen ärgern sich dann auch nur halb so viel. Es sei denn unsere Heimbilanz dreht sich unerwartet ins Positive.

  37. Auch das haben viele schon vergessen.

  38. Abär de allär gröösst Skandaal ibberhaupt is des ma in de commääzarena kei Gref-Völsing grischt!

  39. Die Eintracht feierte soeben einen sensationellen Auswärtssieg: 15:1 wurde eine Butzbach-Auswahl geschlagen!

  40. Finke war nicht in (Ge)butz(t)bach. War aber lustisch, de Power-Mischi iss ja en rischtiche Spassvochel.

  41. nr 10 hat keiner gewürdigt!

    @patman: ich fand das sehr überzeugend. wo sonst kann man sich
    bei all dem stress im alltag so die rammelwolle wegschreien wie
    im stadion? und da passt es auch mal, wenn die scheiße spielen.

    ich kann mich auch noch an ein 0:1 gg. meppen in liga 2 zu hause
    erinnern. im winter, gegentor in der 7. minute. DAS war scheiße.
    aber therapeutisch wertvoll, um aggressionen auf- und wieder
    abzubauen.

    nach meinem geschmack könnte die eintracht aber ruhig mehr gelbe
    karten bekommen. körperliche rache kann im berufsalltag doch
    viel zu selten exerziert werden!

  42. Oh man, vielleicht brauchen wir doch einen Sportdirektor!

    Ich habe heute in der FAZ ein Interview mit HB gelesen, in dem er sehr offen seine Zurückhaltung zum Ausgeben von höheren Zielen kommentiert. Er merkt an, dass man sich qualitativ verstärken will, indem man neue Stammspieler holt. Das habe man aber schon letztes Jahr getan und es habe jedoch keine Weiterentwicklung gegeben!

    Man sei von dem Prinzip deutschsprachige Spieler abgerückt, da der Markt in Bereichen, die qualitativ verstärken, erschöpft sei. Deshalb konzentriere man sich mit der Suche auf die französische 2. Liga und den skandinavischen Raum sowie Osteuropa. Das sei aber alles sehr schwer, weil Miriuta leider für Cottbus arbeitet und in skandinavien die Premiere League scoutet. Der Interviewer merkte an, ob man sich nicht vorstellen könne in Skandinavien auf Jan-Aarge-Fjörtoff zurückzugreifen worauf HB feststelle, dass sei ja eine gute Idee, da müsse man mal drüber nachdenken. Man habe schon in der Winterpaus versucht sich zu verstärken, habe aber nichts finden können und dann auf die Rekonvaleszenten gesetzt.

    Also das hört sich für mich mächtig hilflos, fast schon verzweifelt an und macht mich, so es denn richtig wiedergegeben wurde und es nicht nur irgendein Pokertrick in laufenden Verhandlungen ist, sehr ängstlich!

    Die verhältnismässig spektakulären Verpflichtungen der letzten Saison hat alle Gerster vermittelt (Kyrgiakos, Streit), die restlichen waren eher fantasielos oder Zufall (Thurk, Heller)! Kann es sein, dass unser Scouting nicht vorhanden ist? Und das obwohl wir da 5 Leute beschäftigen?

  43. Ach so, ich vergass noch folgendes zu berichten:

    HB merkte an Holz und er seien auf Empfehlung von Yeboah, der ist besser wie ich, vor einigen Wochen nach Dänemark geflogen, um einen Spieler zu sichten, der dann aber gar nicht spielte und als sie sich näher informierten in den letzten zwei Saisons überhaupt nur 7 Spiele absolvierte! Und in diesem Stile werde die Geschäftstelle im Moment mit Angeboten überhäuft, das Fax quille über!

    Souverän ist anders! Vorgestellt…hab ich mir das auch ganz anders! Hilfe!

  44. Gute Frage, pgsmith
    Das Scouting handelt ja wohl auf Anweisung HBs und FFs, will sagen: die sagen Hözenbein, Weber und Co., wir brauchen einen für das offensive Mittelfeld und dann geht man die Datenbanken durch und schaut sich die interessanten Spieler dann mal vor Ort an. So stell ich mir das zumindest vor. Kann auch vällig falsch liegen.

    Habe noch eine gewisse Hoffnung, dass vielleicht doch der eine oder andere Guude kommt.

  45. Voll der Hammer, die Geschichte mit Yeboah und Dänemark. Was erlauben, Tony. Muss machen jez wida gud und no besse und bringen ghanaische Rakete fur Eintra.

  46. Hmm ich hätte mir eher vorgestellt, dass man sich informiert, bevor man fliegt!

  47. @katten-andy: Wie sieht’s aus? Ich warte ja gespannt auf deine Berichterstattung. Hast du Bilder gemacht?

  48. Hmm ich hätte mir eher vorgestellt, dass man sich informiert, bevor man fliegt!

    warum – so ein 1st class Flug in den schönen hohen Norden ist doch auch was feines… sponsored bei blödem Fan, der den ganzen Sauhaufen ja im großen und ganzen komplett zahlt mit seinen ganzen SGE Ausgaben für Fanartikel und Stadionbesuche bzw nicht zu vergessen den (hoffentlich GEZahlten) Gebühren, die uns den Fußball in der ARD ermöglichen. (Sinn oder Nicht Sinn sei hier mal hoffentlich wertungsfrei dahergestellt.)

  49. Wenn das mit den neuen Spielern tatsächlich so stimmt wie es beschrieben wurde, dann kann FF auch getrost noch länger hier Trainer bleiben. Immerhin schafft er es immer wieder, aus einem Haufen untalentierter und uninspirierter Kicker ein Abwehrbollwerk aufzubauen, dass sich irgendwie durch die Saison wurschtelt und am Ende die nötigen Punkte einfährt…
    O Gott, wir brauchen unbedingt einen oder mehrere potente(n) Sponsor(en), der(die) hier richtig investiert(en), sonst geht die Quälerei tatsächlich noch jahrelang so weiter….

  50. Das man mit wenig Geld auch was erreichen kann ist ja nicht ausgeschlossen. Nur dann muss man kreativ sein und nicht Schema F durchziehen. Aus meiner Sicht gibt es keine wirkliche Entdeckung, die unser Scouting in den letzten zwei Saisons an Land gezogen hat, sondern nur immer das Offensichtliche, an dem alle anderen auch dran sind!

    Na ja vielleicht täusche ich mich auch und alles ist in Butter. Dann sollte sich HB anstatt eines Sportdirektors aber dringend einen PR-Manager suchen. Weil Vertrauen wecken sieht ganz anders aus!

  51. Oh, ja, wir sollten unseren Weg konsequent weitergehen. Keine großen Namen holen, an unserem Scouting festhalten, das neue (unscheinbare) Zentren des Fußballsports zu entdecken scheint. Vielleicht auch mal in Osteuropa suchen? In den baltischen Staaten oder in Georgien, Aserbaidschan…Als Sportdirektoren würde ich das Duo Strunz/Toppmöller empfehlen, als neuen Sponsor Air Baltic und als PR-Manager natürlich pgsmith!

  52. @isabell: Berichterstattung heut abend. Bilder auch. Hab Stress. Schaffe,schaffe,schaffe….

  53. Sag ich doch… die sollen mal nach Coruna fahren und Estayoneff holen……
    Was lese ich aus dem fernen Spanien auf der Seite der Eintracht?
    Ama und Soto wollen auch weg weil Sie Funkel nervt.
    HB sollte aufpassen das Funkel nicht der neue Osram wird.

    Steht der Trainer eigentlich noch zur Disposition?

  54. Gestern saß FF völlig unaufgeregt in Jeans auf einem Butzbacher Gartenstuhl am Spielfeldrand und machte Spässchen. Hm…

  55. Konsolidierer ehemals Remo

    Was sollte FF sonst tun?

  56. Nach Malle fahrn und sich von West Timbuktu aus seinem Vertrag herauskaufen lassen.

  57. Klingt ja alles ziemlich deprimierend.
    Und offensichtlich wäre ein Hausverbot für Gerster
    auch keine gute Idee, der Mann scheint ja wenigstens
    einen gewissen Blick für Talente zu haben.

  58. @46 fredi streng: jo, bitte eine ghanaische rakete, die in jede spiel macht twei tore in die tweite halbteit.
    Hach, warn das noch Zeiten.

  59. @ Albert C.

    Fühle mich geehrt ob dieses Vertrauensbeweises, aber die Eintracht würde sich mit der Personalie pgsmith keinen Gefallen tun, denn ein Homo Technicus als PR-Manager ist Selbstmord!

    Wollte auch gar nicht dazu Beitragen, dass erneut Untergangsstimmung verbreitet wird, sondern diskutieren. Vielleicht bin ich mit meinem Einwurf aber auch nur der top Vorlagengeber für unseren Polemik-Top-Scorer Albert geworden, wär ja immerhin auch was!

    Sich despektierlich über osteuropäische Fussballer zu äussern, kann ich beim besten Willen nicht nachvollziehen! Radu und Munteanu haben gezeigt, dass auch dort Perlen zu finden sind! Und mit statistisch äusserst grosser Wahrscheinlichkeit, gibt es sogar in Aserbaidschan gute Kicker!

    Aber ich sehe schon, Albert geht es doch um Henry und Ronaldinho! Und hey, jeder andere wäre auch eine Enttäuschung und unter der Würde unserer Eintracht Fussballmacht aus der Bankenmetropole!

    Zum Thema Sponsoring und Baltic Air, hätte ich auch eher Angst vor der Diktatur eines Russischen Oligarchen als vor einem unterdotierten Sponsorenvertrag!

    Was mich eigentlich störte war, dass man offenkundig nicht in der Lage oder nicht kreativ genug ist, eigene Quellen in diesen Ländern zu generieren! Obwohl man z. Bsp. mit Jan-Aarge eine Vertrauensperson direkt vor der Nase hat. Die von HB beschriebene Vorgehensweise wirkt irgendwie nicht systematisch sondern zufällig, kann aber wie immer auch sein, dass ich mich täusche!

  60. @isabell:
    @stefan: ich wollte die butzbach-bilder mal mailen, wohin hättens denn gern?

  61. Butzbach-Bilder sind online. Danke, Andy!
    Hier zu den Bildern.

  62. Hier noch ein Beitrag zum Thema ‘ Tranfers’ aus dem Breitnigge-Blog:
    http://www.rp-online.de/public.....liga/43977

    Nicht jeder ‘Kracher’ zündet auch, so gesehen stehen wir noch recht gut da.

  63. Mist, löscht bitte den vorherigen von mir, hier nochmal, letzter Versuch

    http://www.rp-online.de/public.....iga/439771

  64. Hier wird nichts gelöscht! ;)
    So ein van Bommel-Artikel von 2004 hat ja auch was.

  65. Tja, wollte auch mal ne Zeitreise machen ;-)

  66. @Stefan36: Ich träum garnet! Hier warn einige, die ihre Tickets zurückgeben wollten, wenn nicht Osr Friedl Funkl gehen würde etc.pp.

  67. Sicher dat. Frag die noch mal in drei Wochen. Ham die NIE gesagt.