Spieltag -2 Wissenswertes zu Köln

Foto: Stefan Krieger.
Foto: Stefan Krieger.

Ist ja klar, dass sich ein Jeder am Samstag im Topspiel der Bundesliga zwischen Eintracht Frankfurt und dem seelenverwandten 1. FC Köln ein torreiches Spektakel erwartet. Aus Gründen. Es wäre schon deshalb nicht verwunderlich, wenn alles ganz anders käme.

Das hindert den SID nicht daran, uns einiges zu versprechen

Jeweils zwei Tore schossen die Kölner in den letzten fünf Gastspielen am Main. Die letzten beiden Auftritte dort verloren sie aber mit insgesamt neun Gegentoren. Für die Eintracht erzielte Alexander Meier acht Treffer in den letzten vier Duellen, in denen insgesamt 23 Tore fielen.

Von den letzten acht Pflichtspielen verloren die Frankfurter nur das in Freiburg (0:1 am 1. Oktober), und zu Hause sind sie seit dem 0:2 gegen Hoffenheim vom 9. April unbesiegt. Mit der viertbesten Abwehr der Liga sind die Hessen seit 328 Minuten ohne Gegentor. Reißt diese Serie gegen Köln, kassiert Frankfurt das 1000. Heim-Gegentor in der Bundesliga.

Eintracht-Trainer Niko Kovac erlebte erst eine Heimniederlage gegen die Rheinländer (2:4 mit Hertha), wurde dabei allerdings beim Stand von 0:0 ausgewechselt. Die Geißböcke kassierten ihre einzige Saison-Niederlage in Berlin (1:2 am 22. Oktober), gewannen mit dem 3:1 auf Schalke am 21. September aber auch nur eine der letzten sechs Auswärtspartien. Der elfmalige Saison-Torschütze Anthony Modeste erzielte die letzten sieben Kölner Ligatreffer sowie mit dem 2:1-Siegtor im Pokal gegen Hoffenheim acht der letzten neun Pflichtspieltore.

Ist aber noch ein wenig Zeit bis dahin. Die Winterklamotten kann man sich trotzdem schon mal zurechtlegen. Es könnte frisch werden.

Schlagworte:

285 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Gude Stefan,

    Eingangsbeitrag natürlich nicht gelesen, aber Chapeau zu dem Bildsche: Sehr gelungen.

    Zum Spiel: Ich erwarte wie in Gladbach wenig zählbares, sei es an Punkten als auch an Tore. Die Mannschaften werden sich den Ball gegenseitig abluchsen um dann am 16er wieder hängen zu bleiben.

  2. Frisch ist es jetzt schon. Im Hof kratzt mein Mann gerade Scheiben.
    Wahrscheinlich wird es ein müdes 0:0 am Samstag Abend geben. Diese Saison ist ja alles anders als sonst.
    Obwohl, im November sind wir ja traditionell schlecht.
    Vielleicht ändert sich das ja auch.
    Also tippe ich mal ein 2:2.
    Guten Morgen Frankfurt.

  3. Novemberblues?
    Quatsch, die Ziegen jagen wir mit einem gekonnten 2:0 zurück in ihren Düsseldorfer Vorort.

  4. Schön, diese traditionelle Rollenverteilung am Morgen: der Mann trotzt der kalten Witterung und befreit die Gefährte der Familie von Eis und Schnee, während die Frau in der warmen Stube sitzen kann.

  5. Morsche Blogwart!
    Gefällt mir, düster, depressiv, verhängen, brüchig und kalt muss er sein, mein November.
    Wie sagte Büchner einst:
    “Wir haben schön Wetter, …. Sehn Sie, so ein schöner, fester, grauer Himmel; man könnte Lust bekommen, ein’ Kloben hineinzuschlagen und sich daran (uff) zu hängen.”

  6. @Tradition in Langen
    Frau sitzt auf eiskaltem Balkon und raucht eine. Mann fährt mit Auto auf Arbeit. Frau fährt mit Fahrrad oder muß laufen.

  7. ZITAT:
    “Frau fährt mit Fahrrad oder muß laufen.”

    Zum Shoppen oder zur Arbeit?

  8. Ich glaube ja, dass es ein Irrtum ist, dass die Deutschen kalt und emotionalos sind. Sie sind nur finster und düst’, ihrer Wälder gleich. Und wären doch so gerne anders – voll Lebensfreud’. Drum reist man gern in aller Herren Länder. Wie einer ihrer Größten es schon tat, um vielleicht die Gotik gegen ein bisschen Renaissance zu tauschen.

  9. Wenn die Cubs die WorldSeries gewinnen können, dann können wir auch Meister werden. So steht es geschrieben.

  10. Und wieder ist es Herbst hinieden,
    es weht aus Norden statt Süden.

    Die Knospen an den Bäumen ruhn
    und auch die Vöglein haben nichts zu tun,
    falldarilldidi, falldarilldidi.

    Guten Morgen Frankfurt.

  11. Gibts eigentlich eine emprische Grundlage für die “im November holen wir nix”-Dauerberieselung?

  12. Empirisches Gefühl, ganz klar.

  13. Moin Moin! Ach wie schön, der Blog zeigt Intellekt und heimische Rollenbilder:-)) und der Krieger kommt da einfach mit Fakten vom Nachrichtendienst und der schönsten Skyline Deutschlands… Im Herbst.
    Tipp für SA? Erwarte durch eine 3-er Kette (HU-MA-HA) ein defensives Geplänkel und ein glückliches 1-1. Heute zumindest, kann sich am Samstag im Land der Dichter natürlich verändern…

  14. 1000. Heimgegentor
    Tja..Da müssen die Werksvereine plus Hopp plus Brause noch sehr lange dran arbeiten um diese Traditionszahlen zu erreichen.

  15. @8:
    Schön, dass die Wälder des Barbarikums dem stolzen Legionär immer noch eine Heidenangst einjagen.

    Gölle? Weghauen! Wie einst Obelix die (spinneten) Römer :)

  16. Nebel hängt wie Rauch ums Haus,
    drängt, die Welt nach innen,
    ohne Not geht niemand raus,
    alles fällt ins innen.

    Leiser wird die Hand, der Mund,
    stiller die Gebärde.
    Heimlich, wie auf Meeresgrund,
    träumen Mensch und Erde.

    Und jetzt gehe ich, in meiner Not, was schaffen und träume vom shoppen oder einem 6: 2 am Samstag 18.30 Uhr.

  17. ZITAT:
    “Wenn die Cubs die WorldSeries gewinnen können, dann können wir auch Meister werden. So steht es geschrieben.”

    Hoffentlich müssen wir keine 108 Jahre warten.

  18. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wenn die Cubs die WorldSeries gewinnen können, dann können wir auch Meister werden. So steht es geschrieben.”

    Hoffentlich müssen wir keine 108 Jahre warten.”

    Na ja, knapp die Hälfte ist ja schon rum. Und Vorfreude ist doch die schönste Freude. In diesem Sinne:

    Guten Morgen Frankfurt

  19. ZITAT:
    “Gibts eigentlich eine emprische Grundlage für die “im November holen wir nix”-Dauerberieselung?”

    Das wird hier jedes Jahr aufs Neue empirisch und sogar mit Zahlen widerlegt.
    Kommt trotzdem immer wieder, dieser Novemberblues.

  20. Übrigens ein ganz interessanter Satz von Seferovic:

    ZITAT:
    “Ob sie [die Chance] gegen Köln kommt, wird er, wie die anderen auch, erst am Spieltag erfahren. „Unter der Woche mixt der Trainer durch, erst in der Sitzung wissen wir, wer spielt“, erklärt er.“

    So hält man die Spannung hoch. Sollte man Armin mal erklären.

    Quelle: http://www.fnp.de/sport/eintra.....85,2299946

  21. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Gibts eigentlich eine emprische Grundlage für die “im November holen wir nix”-Dauerberieselung?”

    Das wird hier jedes Jahr aufs Neue empirisch und sogar mit Zahlen widerlegt.
    Kommt trotzdem immer wieder, dieser Novemberblues.”

    Meines Erachtens hängt das mit der Saison 1993/94 zusammen… Einer Saison in der wir eigentlich auch Deutscher Meister werden hätten werden können / müssen… Verspielt im November…

    Die Eintracht stand sehr souverän auf Platz 1…( in Worten Eins und 11..) Dann sind wir nach Hamburg ..3:0

    Dann Heimspiel gegen Köln…Übrigens ein Abendspiel…

    http://www.fussballdaten.de/bu.....t-fckoeln/

    und dann Heimklatsche gegen Gladbach…..0:3

    Dann war es vorbei mit der Herrlichkeit..

    Also , mir persönlich ist das sehr bewußt und schmerzhaft in Erinnerung..

    November .. Totenmonat.. Sollte man abschaffen

  22. … und dazu noch das schreckliche Wetter.

  23. Volksfront von Judäa

    ZITAT:
    “So hält man die Spannung hoch. Sollte man Armin mal erklären.”

    Ach, der Armin ist ein Fahrensmann. Der hat so viel Leid gesehen! Platz betoniert und Mannschaft auch. Alles andere naiv.
    Ich zitiere aus der Sueddeutschen vom 9.April:

    “Veh hat schon zu viel gesehen, er weiß doch, wie das ist. Er braucht das alles nicht mehr: die Existenzängste in einem Klub; die Schlagzeilen, die er schon riecht, bevor sie gedruckt werden; die Bälle, die vom Innenpfosten raus- statt reinspringen; die ganze anstrengende Negativdynamik. “In so einer Phase braucht man vielleicht wirklich junge Trainer, die mit Euphorie und einer gesunden Naivität an die Sache rangehen”, sagt er. “

    http://www.sueddeutsche.de/spo......2940957-2

  24. ZITAT:
    “… und dazu noch das schreckliche Wetter.”

    Nicht nur das… der November 1993 beendete den Fußball 2000… Für immer.. Und von den Hoffnungen jemals Meister zu werden kann man sich seit dieser Zeit auch verabschieden..

  25. @UliStein #20
    Man darf hier auch gerne die FR verlinken, da steht es seit mindestens 08:00 Uhr drin:
    http://www.fr-online.de/eintra.....08472.html

  26. Er hat immer Gute Laune.. Ein Sonnescheinchen vor dem Herrn… Wie der Blogbetreiber.

  27. ………may the lord bless your soul.
    Every time I make a run,
    girl you turn around and cry,
    I ask myself why oh why,
    see you must understand,
    I cant work a 9 to 5,
    so ill be gone til november,
    said ill be gone til november,
    ill be gone til november…..

  28. ZITAT:
    “Wenn die Cubs die WorldSeries gewinnen können, dann können wir auch Meister werden. So steht es geschrieben.”

    Der Fluch der Ziege ist besiegt – wenn das kein Omen ist für Samstag.

  29. ZITAT:
    “… und dazu noch das schreckliche Wetter.”

    https://www.youtube.com/watch?.....GpqZSmpqDA

  30. ZITAT:
    “Schön, dass die Wälder des Barbarikums dem stolzen Legionär immer noch eine Heidenangst einjagen.

    Die Zeit der Legionen ist vorbei wie die Meisterschaftsambitionen der Eintracht – für immer wohl. Ansonsten stimmt das vielleicht. Aber, und das ist ein Glück, alles fließt.

  31. Der Modeste wird am Samstag von einem künftigen CL-Gewinner abgekocht. Da mache ich mir relativ wenig Sorgen.

  32. ZITAT:
    “Man darf hier auch gerne die FR verlinken, da steht es seit mindestens 08:00 Uhr drin”

    Streber.

  33. ZITAT:
    “Aber, und das ist ein Glück, alles fließt.”

    Und doch bedienst Du hier meiner Meinung nach viel zu häufig nationale Stereotypen, die vermutlich schon zu der Zeit, in der sie erfunden wurden, nur auf einen Bruchteil der jeweiligen Populationen zutrafen.

    Ganz ehrlich: Die ersten zwei, drei Mal fand ich es noch amüsant, als Du Deine Italiener-Karte gespielt hast, aber mittlerweile ermüdet mich das doch ziemlich, und ich würde Deine Beitrage mit größerem Vergnügen lesen, wenn ich nicht ständig mit einem leicht bis deutlich nationalchauvinistischen Seitenhieb rechnen müsste.

  34. #33

    Dass mein Gebabbel dich langweilt tut mir leid. Ich werde es einstellen. Nur dies. Der Nationalstaat ist mir entgegen des Zeitgeists nicht sehr wichtig. Und doch gibt es kulturelle Unterschiede, auch wenn deren Existenz dem Gleichheitsfreunden nicht gefällt.

  35. Danke, El Principe. Aber lass uns noch ein weiteres Abkommen vereinbaren: Du erklärst mir nicht die Grundsätze der Kulturtheorie, und ich belehre Dich nicht darüber, wie man über kulturelle Unterschiede sprechen kann, ohne dass es wie eine Beleidigung klingt. Einverstanden?

  36. ZITAT:
    “Danke, El Principe. Aber lass uns noch ein weiteres Abkommen vereinbaren: Du erklärst mir nicht die Grundsätze der Kulturtheorie, und ich belehre Dich nicht darüber, wie man über kulturelle Unterschiede sprechen kann, ohne dass es wie eine Beleidigung klingt. Einverstanden?”

    Miliisime grazie, mi cuniberto. BTW – Wenn es denn schon Italien sein muss, dann halte ich zu AS Rom.

  37. …..wenn der Yeboah sich damals nicht verletzt hätte, ……..

    Guten Morgen, November!

  38. #35

    Beleidigungen? Nun gut. Wenn dem so ist, scusi.

    Abkommen brauchen wir keine zu treffen, ich werde dies tun, wovon viele Migranten ein Leben lang träumen.

  39. @kunibert: Danke!

    Zumal mich auch irgendwie das Gefühl beschleicht, dass die italienischen Wurzeln in einem von den Schwiegereltern aus Wanne-Eickel geerbtem Stellplatz auf der Lido-Campinganlage bestehen.

  40. @34 Was ein Schwachsinn
    @39 Dem kann ich mich nur anschließen

  41. @Heinz:

    das Übel kam damals mit Ansage: “Bye, bye Bayern!” im kalten Herbst rauszubrüllen, war ein Zeichen mangelnden Respekts vor dem Gegner, ja sogar vor der restlichen BuLi, ein Signal welches im Nachgang zu Nachlässigkeiten und Überheblichkeiten im gesamten Dreamteam unserer Adler geführt hatte.

    Wenn man vergleicht, mit welchem gehörigen Respekt z. B. Kovac heute jedem Gegner begegnet, dann muß man Toppi´s Verhalten von damals wohl als arg fahrlässig einschätzen

  42. “… Stellplatz auf der Lido-Campinganlage …”

    Erschreck’ mich doch bitte nicht am frühen Morgen mit diesem realexistierenden Zerrbild ‘teutscher Leidkultur’.

  43. Oh, ist hier Ausländerbashing die Kritik an Mitbürgern mit Migrationshintergrund angesagt?

    Tut mir leid, aber das wirkt auf mich ausgesprochen stutenbissig und wenig souverän.

  44. ZITAT:
    “Oh, ist hier Ausländerbashing die Kritik an Mitbürgern mit Migrationshintergrund angesagt?

    Tut mir leid, aber das wirkt auf mich ausgesprochen stutenbissig und wenig souverän.”

    Kunibert hat geschrieben was ihm auf den Sack geht und zwei, drei andere haben zugestimmt. Mehr ist nicht passiert, also kein Grund die große Keule rauszuholen.

  45. @44
    Das ist doch keine Keule, wenn ich von Stutenbissigkeit schreibe und Kunibert bezog sich ausdrücklich auf den italienischen Hintergrund.

  46. OK, das war dann gestern mit Aubameyang auch nur die kleine Keule:
    Privatjet nach Mailand und Zuspätkommen in Kombination geht ja mal garnicht.
    http://www.fr-online.de/sport/.....easer.html

  47. ZITAT:
    “Tut mir leid, aber das wirkt auf mich ausgesprochen stutenbissig und wenig souverän.”

    Das ist das Problem in diesem Blog. Früher hat man sich mal kurz angemault und alles war erledigt. Heute kommt sofort einer angerannt und meint, man kann so was doch nicht sagen. Es nervt.

  48. @48

    Och, ich bin nun seit 10 Jahren hier im Blog aktiv, Diskussionen über den Stil gibt es doch schon ewig, mal mehr, mal weniger.
    Außerdem habe ich nur meine persönliche Einschätzung wiedergegeben und sehe manches vielleicht anders, da ich selbst einen Migrationshintergrund und zwei Staatsbürgerschaften habe.
    So what?

  49. ZITAT:
    “Jetzt übertreibt Ihr.”

    Stimmt!

    Ich sach doch: Stutenbissigkeit! ;-)

  50. ZITAT:
    “@44
    Das ist doch keine Keule, wenn ich von Stutenbissigkeit schreibe und Kunibert bezog sich ausdrücklich auf den italienischen Hintergrund.”

    Das nicht, aber gleich mit Ausländerbashing um die Ecke kommen schon.

  51. ZITAT:
    “Das nicht, aber gleich mit Ausländerbashing um die Ecke kommen schon.”

    Die Ironie in dem Satz ist offensichtlich nicht rübergekommen.

    Mea culpa, mea maxima culpa

  52. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Das nicht, aber gleich mit Ausländerbashing um die Ecke kommen schon.”

    Die Ironie in dem Satz ist offensichtlich nicht rübergekommen.

    Mea culpa, mea maxima culpa”

    Ne sorry, bei mir nicht. Ich halt mich jetzt raus, Kunibert kann sich a selbst verteidigen.

  53. Mark, ganz ehrlich: Auch ich lese und schreibe in diesem Blog seit grob 10 Jahren und kenne Deine sonstigen Beiträge. Anders als missglückte Ironie kann ich mir Deinen Kommentar, ich würde “Kritik an Mitbürgern mit Migrationshintergrund” betreiben, tatsächlich nicht erklären.

  54. @Ronny B. #41

    Zustimmung zur Bewertung der damaligen Toppmöller Sprüche. Die Erinnerung schmerzt. Was ein Start damals und dann … traurig…

  55. @24:
    #ZITAT:
    “ZITAT:
    “… und dazu noch das schreckliche Wetter.”

    Nicht nur das… der November 1993 beendete den Fußball 2000… Für immer.. Und von den Hoffnungen jemals Meister zu werden kann man sich seit dieser Zeit auch verabschieden..”

    Mein persönliches SGE Waterloo nach dieser Saison war nichts mehr so wie vorher. Für mich war diese Saison und der Verlauf schlimmer als Rostock.

  56. ZITAT:
    “Für mich war diese Saison und der Verlauf schlimmer als Rostock.”

    Nach Rostock habe ich mich auch damit getröstet, dass wir dann halt nächste oder übernächste Saison Meister werden.

  57. ZITAT:
    “@Heinz:

    das Übel kam damals mit Ansage: “Bye, bye Bayern!” im kalten Herbst rauszubrüllen, war ein Zeichen mangelnden Respekts vor dem Gegner, ja sogar vor der restlichen BuLi, ein Signal welches im Nachgang zu Nachlässigkeiten und Überheblichkeiten im gesamten Dreamteam unserer Adler geführt hatte.

    Wenn man vergleicht, mit welchem gehörigen Respekt z. B. Kovac heute jedem Gegner begegnet, dann muß man Toppi´s Verhalten von damals wohl als arg fahrlässig einschätzen”

    Ganz ehrlich… Ich denke heute noch mit Wehmut an diese herrlichen Monate zurück.

    Und in der Oberstufe konnte ich den versnobten Bayern-Fans in meiner Klasse mal richtig auf der Nase herumtanzen.
    Ich hatte jedem zugerufen: “Jetzt sind wir dran” und habe ihnen die 20:2 Punkte Tabelle unter die Nase gehalten.

    Toppi hat das ganze Szenario dann sprichwörtlich nur noch getoppt :-)

  58. “Streber.”

    ;-)
    Beim Bäcker sind die Rosinenstuten aus, deshalb war ich heute morgen etwas bissig.
    Nicht böse sein, ich versuche mein schlechtes Gewissen und fehlendes FR-Abo durch Verlinkung und 0,3 µcent/Klick ein wenig zu kompensieren.

  59. Süss, Sauerkraut- und Spagetthifresser weinen sich gegenseitig in den Träneneimer.

  60. ZITAT:
    “Süss, Sauerkraut- und Spagetthifresser weinen sich gegenseitig in den Träneneimer.”

    Sagt der König der Mehlspeisen.

  61. Ich hab’ mich direkt gefragt, ob der Töppi jetzt ganz übergschnappt war. Leider ja. Der erste Mann, bei dem ich gefärbte Haare wahrgenommen habe. Dafür habe ich mich geschämt.

  62. oh, eine Rassismus Debatte – mal ganz von neues dieser Tage und ich dachte wir wollten den Modeste mit fairen Mitteln begegnen.

  63. Hier, endlich mal wieder eine dezidierte Expertenmeinung eines alten Fahrensmannes.
    http://www.t-online.de/sport/f.....klose.html

  64. Was ist denn hier los?

    Braucht da jemand Supervision? Euer Wedding Planer ist allzeit bereit.

  65. ZITAT:
    “Hier, endlich mal wieder eine dezidierte Expertenmeinung eines alten Fahrensmannes.
    http://www.t-online.de/sport/f.....klose.html

    Die Überschrift ist schon geil gewählt, wenn man die zwei mickrigen Zitate Bruchhagens, die der Text hergibt, in Betracht zieht.

  66. Qualitätsmeinung, Qualitätsmedium.

  67. Wann ist denn die PK der Eintracht?

  68. Fußball-PKs haben wirklich den höchsten Gähnfaktor.

    “Wenn wir unseren Punkteschnitt halten, werden wir ganz vorne landen. Wenn Tony seinen Schnitt hält, wird er wohl auch ganz vorn dabei sein”” (Stöger)

    Jede PK des Verkehrsministeriums auf Phönix ist spannender.

  69. Ich lese mit Freuden, dass der GröVVaZ auf die Tücken von Wohlfühloasen hinweist. Man kann nicht genug warnen…

  70. Moin,
    auch ich bin voll in den Vorbereitungen für das SPITZENspiel.

    Ggf. kann mir ein Köln-Experte helfen: Bin nach dem Spiel auf einer Veranstaltung in der Nähe des Kölner Heumarktes (50ster Geburtstag ex-Kollege – der wird schön blöd gucken).

    Wo hats also nähe Heumarkt eine adäquate Sky Kneipe?
    Bitte nur ernst gemeinte Zuschriften.
    Danke

  71. Hier könnte Ihnen geholfen werden, Herr Ergänzungsspieler.

    http://www.drveltegolf.de

  72. Haymarket. Da könnte ich Dir mit Kneipen helfen.

  73. Vorfreude ist riesig – volles Haus, Samstag Abend, beide Mannschaften gut drauf.
    Wird hoffentlich ein geiles Spiel mit offenem Visier (lieber 3:3 als 0:0)

  74. Die Beine von Jessica

    Also heute kommen die Frankfurter erst mal zum Top-Spiel nach Kölle:
    DINOSAUR JR.

  75. ZITAT:
    “Also heute kommen die Frankfurter erst mal zum Top-Spiel nach Kölle:
    DINOSAUR JR.”

    Yeah, viel Spaß! Ich sah die mittlerweile auch schon etwas gesetzteren Herren zuletzt 2013 in der alten Batschkapp, es war grandios (und saulaut)!

  76. Die Beine von Jessica

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Also heute kommen die Frankfurter erst mal zum Top-Spiel nach Kölle:
    DINOSAUR JR.”

    Yeah, viel Spaß! Ich sah die mittlerweile auch schon etwas gesetzteren Herren zuletzt 2013 in der alten Batschkapp, es war grandios (und saulaut)!”
    ===

    Das DJ-Publikum hört ja mittlerweile auch schlechter ;-)
    Und was ebenfalls für die gesetzten Herren spricht: Auf der Konzertkarte wird darauf hingewiesen,
    dass das Konzert PÜNKTLICH um 20 Uhr beginnt. Wohlgemerkt – da ist keine Disco oder so danach…

    Am Samstag sind wir dann wieder in FFM zum Top-Spiel. Freue mich auf beides…
    Was

  77. ZITAT:
    “Also heute kommen die Frankfurter erst mal zum Top-Spiel nach Kölle:
    DINOSAUR JR.”

    Und am Samstag Abend die Aufforderung an die Kölner: “Feel the Pain”

  78. http://www.zum-prinzen.com/

    Hier habe ich neulich geschaut – das sollte passen – Prinz Poldis Kneipe !

  79. Huch!
    https://twitter.com/hashtag/we.....g?src=hash
    Nö, gibt keine Blümmelscher und keinen Apfelkuchen. Hashtag muss reichen.

  80. Schiedsrichter am Samstag im Wald: Deniz Aytekin, Christian Dietz, Eduard Beitinger, Christian Dingert
    lt. Gezwitscher

  81. Aytekin? Na super. Da muß sich Hase B aber den Mund zu kleben.

  82. Eitelkinn? Na, Mahlzeit. Ich leg schon mal die Hasskappe bereit…

  83. ZITAT:
    “Aytekin? Na super.”

    Der hat aber bisher eine blitzsaubere Saison. Ohne einen seiner typischen Aussetzer. Hoffentlich fängt er nicht gerade bei uns damit an.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....tekin.html

  84. Halb sieben abends. Schneien könnte es.

  85. Es wird kalt. Es wird ungemütlich. Und das ist erst der Anfang.

  86. ZITAT:
    “Es wird kalt. Es wird ungemütlich. Und das ist erst der Anfang.”

    Ich dachte immer, Unken halten Winterruhe …

  87. ZITAT:
    “Es wird kalt. Es wird ungemütlich. Und das ist erst der Anfang.”

    In jedem Anfang wohnt ein Zauber inne…..

  88. ZITAT:
    “Halb sieben abends. Schneien könnte es.”

    Ist das Spiel nach Langen verlegt???

  89. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Also heute kommen die Frankfurter erst mal zum Top-Spiel nach Kölle:
    DINOSAUR JR.”

    Und am Samstag Abend die Aufforderung an die Kölner: “Feel the Pain””

    Respektive “Puke and Cry”

  90. “Der hat aber bisher eine blitzsaubere Saison. Ohne einen seiner typischen Aussetzer. Hoffentlich fängt er nicht gerade bei uns damit an.”

    Warum nicht? Wenn’s der Sache dient ….

  91. HSV Fan zu sein ist kein leichtes Los

    “So, am Samstag ist es wieder soweit. Am frühen Nachmittag pilgern wieder 57.000 zum Volksparkstadion um KMK’s Millionentruppe zu sehen. Der Tagesplan steht:
    .
    -> um 13:30 Uhr setzte ich mich ins Auto mache ich mich auf die Socken
    -> aber nur, weil ich LEIDER Besitzer ein Dauerkarte bin und ich keinen kenne der für mich hin will
    -> ich stehe dann min. ’ne halbe Stunde vorm Elbtunnel
    -> wenn ich „durch“ bin quäle ich mich zur Trabrennbahn
    -> latsche durch den Vokspark (vielleich regnet es)
    -> zieh mir ’ne fettige Bratwurst und ’ne Brause rein
    -> spätestens nach dem 2. Tor wird die Nordkuve, mal wieder, aus dem Sadion fliehen
    -> ich bin sehr gespannt, ob dies schon in der der 1. Halbzeit passiert
    -> meine Erwartungshaltung ist NULL
    -> um 17.20 Uhr werde ich deprimiert & mit ’ner Taschenlampe bewaffnet zurück zum Auto gehen
    -> wenn ich Glück habe werde ich so gegen 18.15 Uhr wieder tu Hus sein
    -> um dann um 18:30 Uhr ein richtiges Fußballspiel zu sehenn (Frankfurt : Köln)
    .
    .
    Fazit:
    .
    -> ich habe 3 Stunden gefrohren
    -> ich habe mal wieder ein grotten Kick gesehen
    -> ich konnte bestaunen, was der BVB für erfrischenden Fußball spielt
    -> ich habe ca. 10 € für Wurst & Bier ausgegeben, Benzin war ja noch im Tank
    -> meine Erwartungen sind zu 100% erfüllt worden
    .
    Wenn das nicht ein schöner Fußball Samstag ist. Es läuft leider schon seit Jahren genau so, aber seit der Ausgliederung im Jahr 2014 hat der Dampfer ordentlich fahrt aufgenommen und wird von den handelnden Personen ohne wenn und aber auf den Eisberg gesteuert. Dieses Jahr schaffen wir es endlich -> vielen Dank an die Verantwortlichen Personen!!!
    .
    Wer stoppt diesen Wahnsinn endlich?
    .
    .
    .
    aus plus wurde minus”

  92. ….Um dann um 18.30 Uhr ein richtiges Fußballspiel zu sehen (Frankfurt:Köln)….

    Ich muss sagen, in Hamburg ist man weitaus optimistischer als hier im Altherrenclub.

  93. Die Anreiseoptionen da beim HSV haben mich auch sehr irritiert. Wenn man bedenkt, wie locker es sich doch vorm Millerntor aufschlagen lässt. Schnee von gestern. Jetzt wird erstmal die ‘Stadt der Jugendkultur’ (Gottchen) in sportliche Grenzen gewiesen.

  94. ZITAT:
    “Hoffentlich fängt er nicht gerade bei uns damit an..”

    Vielleicht möchtest du hierüber noch einmal kurz nachdenken…

  95. Die spielen gegen Dortmund! Das sind traditionell 3 Punkte!!

  96. ZITAT:
    “Vielleicht möchtest du hierüber noch einmal kurz nachdenken…”

    Done. Und nu? ;)

  97. 3:2,
    No prob.

  98. Ich kann die hier alle mitlesenden Hamburger beruhigen. Am Wochenende gibts einen Dreier.
    Quelle: mein Bauchgefühl

  99. ZITAT:
    “Done. Und nu? ;)”

    Immer noch optimistisch, dass der Trend nicht bei uns kippt? Dann ist deine Eintracht-DNA defekt und du solltest dich dringend an einen Spezialisten wenden.Oder es liegt ander Psyche….

    Mein Gott, hat der Nico schon die ersten umgedreht? Wo soll das noch hinführen? Kreiiiisch!

  100. ZITAT:
    “Ich kann die hier alle mitlesenden Hamburger beruhigen. Am Wochenende gibts einen Dreier.
    Quelle: mein Bauchgefühl”

    Hast du was Verdorbenes gegessen, du Armes?

  101. ZITAT:
    “Ich kann die hier alle mitlesenden Hamburger beruhigen. Am Wochenende gibts einen Dreier.
    Quelle: mein Bauchgefühl”

    Voellig falsch. Am Wochenende gibt es Gänsebraten

  102. Niko heißt der Kovac. Niko.

  103. Den ganzen Tag den Trainer loben, aber dann den Namen nicht mal schreiben können…So wird das nichts.

  104. Sind wir eigentlich noch Topspielweltmeister? Das war doch ne dolle Statsitik letzte Saison?

  105. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich kann die hier alle mitlesenden Hamburger beruhigen. Am Wochenende gibts einen Dreier.”

    Voellig falsch. Am Wochenende gibt es Gänsebraten”

    Gutes Essen ist der Sex im Alter.

  106. ZITAT:
    “Am Wochenende gibt es Gänsebraten”

    Wann soll ich da sein? ;)

  107. Eine andere ungelöste Frage:
    Wie hält man’s denn mit M1 in der EL?
    [__] Bitte weiterkommen wg. 5-Jahres-Dingens und Kraft verpulvern (bis zum KO in der Gruppenphase) oder
    [__] Raus ohne Applaus
    [__] (k.A.)

  108. ZITAT:
    “Die spielen gegen Dortmund! Das sind traditionell 3 Punkte!!”

    Ok, ohne Keeper wird es schwieriger……

  109. ZITAT:
    “Eine andere ungelöste Frage:
    Wie hält man’s denn mit M1 in der EL?
    [__] Bitte weiterkommen wg. 5-Jahres-Dingens und Kraft verpulvern (bis zum KO in der Gruppenphase) oder
    [__] Raus ohne Applaus
    [__] (k.A.)”

    Mit wem ?

  110. [_x_] (Fußball interessiert mich nicht)

  111. ZITAT:
    “Es wird kalt. Es wird ungemütlich. Und das ist erst der Anfang.”

    In jedem Anfang wohnt ein Zauber inne…..”

    Schön gesagt, bei euch beiden geht einem das Herz auf :-)
    Richtig schön wird es dann im Dezember: Spiele erst ab 20:00 Uhr, mit etwas Glück Temperaturen unter 0°C, diese unsägliche Euphorie ist längst Geschichte, und der widerliche Boni ist fast erträglich. Ich freu mich drauf.

  112. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich kann die hier alle mitlesenden Hamburger beruhigen. Am Wochenende gibts einen Dreier.”

    Voellig falsch. Am Wochenende gibt es Gänsebraten”

    Gutes Essen ist der Sex im Alter.”

    Nein, nach 20 Jahren Krankenhauserfahrung handelt es sich um den “perfekten Schiss”. Also generell um den Gang zum Stuhl.

  113. Mega-Dutt/Triple-CE oder was weiß ich….aber an mir ist es irgendwie vorbei gegangen.
    Vom 13.10.2016:
    Urteil DFB-Sportgericht: 1.FC Magdeburg wegen Vorkommnissen im DFB-Pokal gegen Eintracht Frankfurt.

    Aus dem Text:
    “…diskriminierende Sprechchöre…Hitler- und Kühnengruß…wiederholt demokratiefeindlichen Äußerungen…”
    Relativ deutlich diese Passagen, über die Strafe (€ 20.000,- und Teilausschluss) kann man sich wie immer streiten.

  114. Volksfront von Judäa

    Qähbähläh noch 0:0

  115. [115/116] So ähnlich dachte ich mir das.
    Guck ich halt, wie Anderlecht spielt. Gegen die da in igitt-neon-gelb (Steigerung von unserem igitt-kanarien-gelb).
    Bisher beidseitig fehlerbehaftet.

  116. Westend-Adler unterwegs

    Die Mainzer besiegen sich selbst. Als Trainer würde ich hochgradig verärgert in die Bank beißen.

  117. Karneval in Mainz.

  118. Mir scheint der aktuelle Trainer von M1 derzeit eher fassungslos als bisswütig. Wobei das nachvollziehbar ist, auch ohne Gelichter-Strafe der UEFA, die auch noch dazukommt. Aber so ein 6:1 ist halt schon alleine ‘ne Hausnummer. Eijo …

  119. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Mehr Gegentore als Heimzuschauer.

  120. Was soll denn eine Gelichter-Strafe sein?

  121. ZITAT:
    “Was soll denn eine Gelichter-Strafe sein?”

    Die UEFA hat halt was gegen Pyro auf den Rängen.

  122. Ah, bella Seniora meine’ Strafe für die Bengalo. Ragazza, wase füre eine tolle Sprache vone die Jugend!

  123. ZITAT:
    “Spiele erst ab 20:00 Uhr, mit etwas Glück Temperaturen unter 0°C, diese unsägliche Euphorie ist längst Geschichte, und der widerliche Boni ist fast erträglich. Ich freu mich drauf.”

    Ich verleihe dir feierlich den goldenen Heribert am Bande mit Betonmischer und Schaufel.

  124. ZITAT:
    “Ah, bella Seniora meine’ Strafe für die Bengalo. Ragazza, wase füre eine tolle Sprache vone die Jugend!”

    Ööhm … nix Jugend, sorry (man denke sich bitte einen entsprechenden Smiley der Wahl)
    http://www.duden.de/rechtschre...../Gelichter

  125. Jede Woche ein Dreier würde viele hier doch überfordern.:)

  126. Verkrampfte Wortspiele sind hier duppfigs Domäne.

    Bitte um Beachtung, auch wenn ich wieder was gelernt habe.

  127. Gegen Anderlecht kann man aber auch schon mal 6:1 verlieren, finde ich, ist doch keine Schande.

  128. ZITAT:
    “Verkrampfte Wortspiele sind hier duppfigs Domäne.

    Bitte um Beachtung, auch wenn ich wieder was gelernt habe.”

    Sir, yes, Sir. Ich bemühe mich.

  129. ZITAT:
    “Jede Woche ein Dreier würde viele hier doch überfordern.:)”

    Ich könnt’ mal wieder Lotto spielen.

  130. Hoffenheim, Wolfsburg, Mainz, Red Bull – wie soll man da eigentlich keine Winterdepressionen bekommen?

  131. Warum kann ich mich nie auch nur ein kleines, kleines bisschen an Schlake erfreuen?

  132. ZITAT:
    “Hoffenheim, Wolfsburg, Mainz, Red Bull – wie soll man da eigentlich keine Winterdepressionen bekommen?”

    Son schöner Bausparvertrag könnte dir vielleicht helfen. #edelzeckentipps

  133. ZITAT:
    “Ich könnt’ mal wieder Lotto spielen.”

    Ich hoffe, diese Schlussfolgerung kommt bei mir erst in zehn Jahren…

  134. ZITAT:
    “Hoffenheim, Wolfsburg, Mainz, Red Bull – wie soll man da eigentlich keine Winterdepressionen bekommen?”

    12 Punkte

  135. Wiese, Wiese, Wiese!

  136. ZITAT:
    “Wiese, Wiese, Wiese!”

    Heuschnupfen im November.

  137. Was treibt Menschen dazu sich so zum Affen zu machen? Na ja, immerhin hat er jetzt mehr Siege als der HSV

  138. Den Gegner mit einem Big Splash besiegt und gute Moves geboten. Super Tim weiter so.
    Ich krieg en Föhn.

  139. kachaberzchadadse

    Se Meschiiiien, jäähr!

  140. @Ergänzungsspieler
    Die Eintracht-Fans in Köln versammeln sich im Cafe Max auf der Zülpicher Straße zum Fußballgucken (http://max-cologne.de/). Vom Heumarkt fährst du 8 Minuten mit der Linie 9 bis zum Zülpicher Platz. Dann einfach die Zülpicher Straße runter, das Cafe Max ist dann auf der linken Straßenseite. Viel Spaß in Kölle.

  141. ZITAT:
    “Dann einfach die Zülpicher Straße runter.”

    Unbedingt die Döner-Meile abgrasen!

  142. Positive Berichterstattung über die Eintracht macht mich nervös…http://www.foxsportsasia.com/n.....iko-kovac/

  143. ZITAT:
    “Positive Berichterstattung über die Eintracht macht mich nervös…http://www.foxsportsasia.com/n.....iko-kovac/

    and quite possibly will move further up the league

    Yeah. Supernovember.

  144. Volksfront von Judäa

    Wenn man so 25-30 Mio EUR für den Bau einer neuen Geschäftsstelle anstrebt, was ist denn da alles so mit drin? Mainz hat für das Doppelte ein Stadion gebaut ;)

  145. Ich bin mir nicht sicher, was ich von Hellmann halten soll. Das Interview gefällt mir hingegen.

  146. ZITAT:
    “Niko heißt der Kovac. Niko.”

    Nico Covak

  147. Hamburg 20.30 Uhr, Gladbach 20.30 Uhr, Bremen 17.30 Uhr, Augsburg 17.30 Uhr, Wolfsburg 18.30 Uhr, Leipzig 18.30 Uhr, Schalke 20.30 Uhr.= Auswärtstermine der SGE 2017.
    Könnten diese späten Spielansetzungen vielleicht was mit der verdonnerten “Personalisierung der Auswärtsfahrer-Tickets” zu tun haben? Reduzierung bereits im Vorfeld spart Aufwand. Mmhm.

  148. Die 141 gefällt mir. Gebucht!

  149. ZITAT:
    “Reduzierung bereits im Vorfeld spart Aufwand.”

    Das ist natürlich zu vermuten. Und mal im Ernst, nach den Auftritten der letzten Zeit kann ja wohl keiner Entgegenkommen von der DFL bzw. dem DFDB erwarten, oder?

  150. Notfallangebot!!
    bin leider höchst grippal und kann daher meine mir vom MrBoccia zugegönnte Karte nicht nutzen. Sensationell guter Platz, 35 Euro und großartige Begleitung, abholung am GD. Bedingung: Freundliches Wesen gegenüber allen Österreichern immer.
    Nachricht hier oder andreas punkt petri ät gmz punkt net

  151. ZITAT:
    “Nachricht hier oder andreas punkt petri ät gmz punkt net”

    gmx, oder? *Klugscheissmodus off*

  152. Ich habe jetzt noch nicht alle Beiträge gelesen, hoffe einfach kein Doppel erwischt zu haben. Jesus im Interview:

    http://www.faz.net/aktuell/rhe.....ageIndex_2

  153. ZITAT:
    “Ich habe jetzt noch nicht alle Beiträge gelesen, hoffe einfach kein Doppel erwischt zu haben. Jesus im Interview:

    http://www.faz.net/aktuell/rhe.....ageIndex_2

    Der wird mir langsam unheimlich. Der ist doch geklont.

  154. Gute Nachricht von der PK: Wir wollen gegen Köln was holen.

  155. Gemeinsame Deutschkurse? Gab es die schon länger?

  156. ZITAT:
    “Gemeinsame Deutschkurse? Gab es die schon länger?”

    Ansonsten der einzig interessante Punkt in dem Interview. Ansonsten eine Ansammlung von verwertbaren Antworten auf die üblichen Fragen. *Gähn*

  157. OT.:
    Liebe Bloggemeinde, erstmal möchte ich mich für eure Geduld bedanken, mit der ihr meine OT-Ticketgesuche ertragen habt. Ich weiß, dass das hier keine Ticketbörse ist, wusste mir aber nicht mehr anders zu helfen.
    @RF: Dank ABB benötige ich das Ticket nicht, viel Glück und Gute Besserung.
    @CE: Alles gut, du hattest keinen Grund, einen Brocken auf dem Herzen zu haben, aber jetzt kann er endgültig weg, bin versorgt.
    @Boccia: Ab wann bist du denn am Samstag am GD?
    Heimsieg!

  158. ZITAT:
    “@Boccia: Ab wann bist du denn am Samstag am GD?!”

    sehr früh. Ab 15:30 oder so. Massives Eintrinken.

    Und helft doch einer dem armen RF aus #158.

  159. Sehr gut, dann sehen wir uns dort. Ich frag mich einfach nach dir durch. Du erkennst mich an meinem Eintracht-Schal.

  160. ZITAT:
    “Und helft doch einer dem armen RF aus #158.”

    Das Problem dabei sind halt die Begleiterscheinungen.

  161. Ich finde, ihr solltet etwas sensibler mit dem Thema Männerschnupfen umgehen. Erst heute lernte ich, dass die Geburtsschmerzen bei Frauen nur der zarte Versuch eines Ausgleichs seitens der Natur sind, für die Hölle, die w i r jedes Mal durchmachen.

  162. Und von Cöln hat er geschwärmt, der Nico…

  163. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Gemeinsame Deutschkurse? Gab es die schon länger?”

    Ansonsten der einzig interessante Punkt in dem Interview. Ansonsten eine Ansammlung von verwertbaren Antworten auf die üblichen Fragen. *Gähn*”

    Also wenn ich mir das Seferovic Interview von dieser Woche ins Gedächtnis rufe, dann sehe ich hier wohlüberlegte und professionelle Antworten. Der junge ist 19, macht aber den Eindruck eines langjährigen Führungsspielers. Das finde ich bemerkenswert.

  164. ZITAT:
    “Gute Nachricht von der PK: Wir wollen gegen Köln was holen.”

    … und Meier spielt nicht von Anfang an – armer Kilchi :-)

  165. Kovac: “Alex Meier ist gesund und heiß. Ob er von Anfang an spielt weiß ich noch nicht”.

  166. ZITAT:
    “Kovac: “Alex Meier ist gesund und heiß. Ob er von Anfang an spielt weiß ich noch nicht”.”

    schrub ich doch ….

  167. Frankfurt am Main wird Bundestagsstandort. Vom DFB. Alle 3 Jahre.
    Könnte knapp werden mit dem Leistungszentrum an der (ehem.) Rennbahn.
    https://twitter.com/michael603.....5390252032

  168. Oh, ein erneutes Politicum…

  169. Die Stadt wirbt intensiv um Banker und DFB aber die Hells Angels Frankfurt sind verboten – das muss mir auch mal jemand erklären.

  170. Der Versicherungsheimer, der sich immer hübsch über die Banker aufregt, ist aber auch zu putzig. Dieses Jahr wieder Budapest?

    Ansonsten machen ja demnächst eh genug Banker die Straßen unsicher, wenn sie auf selbigen landen. Vielleicht werde sie dann ja auch verboten.

  171. ZITAT:
    “Kovac: “Alex Meier ist gesund und heiß. Ob er von Anfang an spielt weiß ich noch nicht”.”
    schrub ich doch ….”

    Nö. Du schrubst dass er nicht von Anfang an spielt. Aber das weiß Kovac (angeblich) noch nicht, wie er (Kovac) sagt. Und ich schrub.

  172. Wenigstens bleibt der Gründel Präsident.

  173. Ich schrub auch hier schon, dass ein fitter AM14FG in die Start11 gehört (auch damit Kilchi keinen Herzkasper kriegt). Vom Start weg ist er mE wertvoller als als Joker bspw. zur 60sten.

  174. Ich entnehme der kryptischen Äußerung des Trainers auch, dass der Kapitän erst mal draussen bleibt.

  175. ZITAT:
    “Ich entnehme der kryptischen Äußerung des Trainers auch, dass der Kapitän erst mal draussen bleibt.”

    Du hast Schnubbe. Da ist man nicht so aufnahmefähig.

  176. Ich würde dem Kollegen Stöger auch nicht einen Tag vorher verraten, wer auf ihn und seine Mannschaft zukommt.
    Und wenn Kovac morgen meint, Hrgota oder Seferovic wären zurzeit besser drauf als Meier oder gegen Köln die bessere Wahl, ist das nur das Tagesgeschäft eines Trainers. Und der stellt nun mal nicht nach den Leistungen und Verdiensten der Vergangenheit auf, sondern nach dem, was er aktuell sieht.

  177. ++++++++++++++++++++++++++++

    Spitzenticket zu erwerben!!
    29E. Besser gehts nicht!
    35 Euro. Günstiger gehts nicht!
    Sensationelle Nebensitzer!
    Und dazu noch ein Heimsieg!

  178. Da überleg ich mir glatt für die Frau umzubuchen.

  179. ZITAT:
    “++++++++++++++++++++++++++++

    Spitzenticket zu erwerben!!
    29E. Besser gehts nicht!
    35 Euro. Günstiger gehts nicht!
    Sensationelle Nebensitzer!
    Und dazu noch ein Heimsieg!”

    … mit oder ohne Sitzheizung ?

  180. ZITAT:
    “(…) Und der stellt nun mal nicht nach den Leistungen und Verdiensten der Vergangenheit auf, sondern nach dem, was er aktuell sieht.”

    So sollte es sein.

  181. ZITAT:
    “@Ergänzungsspieler
    Die Eintracht-Fans in Köln versammeln sich im Cafe Max auf der Zülpicher Straße zum Fußballgucken (http://max-cologne.de/). Vom Heumarkt fährst du 8 Minuten mit der Linie 9 bis zum Zülpicher Platz. Dann einfach die Zülpicher Straße runter, das Cafe Max ist dann auf der linken Straßenseite. Viel Spaß in Kölle.”

    SAUBER – Vielebn Dank!

  182. SPITZENREITER SPITZENREITER

    HEY HEY

  183. Diese 5er Kette scheint jetzt die Allzweckwaffe gegen jeden Gegner zu sein.
    Dachte eigentlich, dass man zu Hause etwas offensiver auftritt…

  184. Mir gehts ja selber inzwischen auf die Nerven.

    Aber wer weiß, wanns wieder diese Gelegenheit hat. Obschon es tatsächlich beinahe albern depremierend ist, wie lange ich schon da vorne rumgurke.

    HEY HEY

  185. Hier, FR!
    “weil die Anhänger von dort schnell in den Gästeblock geleiten werden können.”
    http://www.fr-online.de/eintra.....tem,2.html

    “Geschaltet” habe ich schon beinahe als unrettbar verloren akzeptiert. Aber “geleitet” (das im vorangehenden Satz noch verwendet (verwenden?) wird) gebe ich nicht kampflos auf.

    Wehret den Anfängen!

  186. Das blöde an der 5er-Kette ist, dass man sie immer begründen kann. Morgen vielleicht gar nicht blöd aber nicht mein Ding. Ein halbes Jahr noch, dann schrei ich Funkel raus.

  187. Möge der Adler dem Geißbock auf den Kopf kacken.

  188. Modeste….

  189. Boah, was für eine 200. Das macht der mit Absicht.

  190. Auch wenn man hinten sehr kompakt steht, fehlt in der Offensive spürbar eine Anspielstation.

    Die beiden DM müssen zwangsläufig mehr Zug nach vorne entwickeln und sollten idealer Weise auch so etwas wie Torgefahr ausstrahlen (o.k. Huszti hat gegen die Bayern getroffen, sei´s drum).

    Bin mal gepannt, ob Fabian wieder etwas besser drauf ist und gemeinsam mit dem Entenarsch ordentlich Dampf auf seiner Seite macht.

  191. Wie spielen 5erkette, weil sie zu unseren Spielern gut passt. Wir haben AV, die nach vorne Dampf machen können und sollen. Dann mußt Di die aber innen ansichern. Dafür fehlt uns ein echter Spielmacher auf der 6, der eventuell Gestaltungsplatz bräuchte. Also können wir es mit HHM auch gkleich ganz eng machen in der Mitte. Dadurch entsteht vorne aussen Platz für schnelle Flügelflitzer. Die sind allerdings nach hinten schwach und werden deswegen von den AV (s.o.) begleitet und abgesichert. Auf siesem Weg können wir sowohl über aussen flanken als auch massiv über die Mitte vorne rein spielen und stehen hinten sicher. Ob das echte eine Fünferkette ist, hängt auch davon ab, wie weit der dritte Defensive (Hase) sich hinten rein drängen / fallen läßt, also auch vom Gegner.
    Fehlt nur noch ein Knipser, der sie rein macht.

  192. ZITAT:
    “Da überleg ich mir glatt für die Frau umzubuchen.”

    Das würdest du ihr nicht antun….nee

  193. Erinnert sich noch jemand an die Diskussionen um die Doppel-6, als Funkel Trainer bei der Eintracht war? Und eine als Dreierkette verkappte Fünferkett kannte der alte “Taktikfuchs” auch schon. Mir ist nie aufgefallen, was für ein visionärer Erneurer in dem Mann steckte, der uns mit dem anzufreunden versuchte, was heute die Grundlage für erfolgreichen wie modernen Fußball bietet.

    Nicht aufregen. Späßle gemacht.

  194. “… Fehlt nur noch ein Knipser, der sie rein macht.”
    Und auch der sollte bitte hellwach aus der Kabine kommen. Unn net lang gugge unn rummfummele.

  195. @Kid – du brauchst halt die passenden (geeigneten) Spieler

    2 Mannschaften mit ein und dem selben System (5er Ketter, 2er DM, hohe Außen) können gleichwohl einen Fußballspielen der himmelweit voneinander entfernt ist.

  196. Ja, Ronny B (208)., das können sie.

  197. Der Namensvetter macht auch Schlagzeilen. Solche der übelsten Art
    http://mobil.fr-online.de/cms/.....FitMl.html

  198. Melde mich selten, weil ich normal nur abends nachlesen kann. Aber heute mal wieder.

    Der Vorteil der 5er-Kette mit zwei 6ern liegt doch auf der Hand.
    Defensiv kompakt, selbst wenn der eine oder andere AV vorne ist. Beide Flanken sind abgesichert und die IV ist trotzdem besetzt.

    Offensiv wird das System sofort und schnell zu einem 3-4-3 oder 3-4-1-2. ermöglicht somit ein schnelles Umschaltspiel.

    Ideal für unseren Kader, mit 2 offensiven AVs und einem fabian als erstem Zielspieler in der Umschaltung.

  199. “Die Zülpicher Straße runter”

    War das net “immer die Bottroper Str. hoch”?

    (T. Legat auf die Frage wie er denn eigentlich zum Kraftsport gekommen sei)

  200. Tausche f gegen F
    Blöde Umschalttaste.

  201. Oh, hier ist es auch sehr ruhig.
    Vor dem Sturm wohl.

    Ist zwar höchst unsicher, ob ich morgen überhaupt dazu kommen werde, meine Infekt-Viren großzügig in Bahn und Tram unter die Leute zu bringen (da hab ich sie auch her, da fühlen sie sich wohl) , aber positiv hibbelig bin ich dennoch schon.

    Und zwar so richtig. Gab es vergangene Saison ja eher selten.

  202. “Und eine als Dreierkette verkappte Fünferkett kannte der alte „Taktikfuchs“ auch schon.”

    Die haben bei dem aber auf einer Linie gestanden. Hohe AV, beim Kinderschreck … ich könnt mich grad schon wieder aufregen!

  203. gegen ingolstadt und in gladbach haben unsere av aber auch alles andere als hoch gestanden. aber ok – es sind nikos av. das ist schon was anderes als die vom fritze.

    die dreierkette steht und fällt in der offensive aber nicht nur mit den beiden außen. wenn fabian wieder nicht funktioniert haben wir den üblichen salat. dann können wir die torchancen an den fingern eines arbeiters des sägewerks abzählen.

    aber kovac macht das schon.

  204. I was only joking, Isaradler.

  205. @217

    Bin zuversichtlich, dass Kovac sehr genau hinschaut, wer wie drauf ist. Wenn Fabian überspielt wäre, würde Kovac ihm eine Pause verordnen. Bin zuversichtlich, dass morgen Abend alle Akteure wiederum ein hohes Engagement hinlegen werden.

    Die tolle Heimspiel-Serie soll ausgebaut werden und vor 50.000 Zuschauern gegen einen derzeit starken FC Köln gibst Du vielleicht noch mal 5% mehr Gas, als vor 5000 Zuschauern im DFB-Pokal gegen schwache Ingolstädter

  206. In Niko we trust.

  207. ZITAT:
    “No jokes with Fukel.”

    Ich darf das.

  208. Schreibt der sich auf englisch nicht mit c?

  209. Klaus Dieter Busch

    Hallo Andreas,
    habe starkes Interesse an der Karte für morgen.
    Bitte melden… hab auch schon ne “normale” Mail geschrieben.
    Gruß
    Klaus Dieter Busch

  210. Klaus Dieter Busch

    ZITAT:
    “Notfallangebot!!
    bin leider höchst grippal und kann daher meine mir vom MrBoccia zugegönnte Karte nicht nutzen. Sensationell guter Platz, 35 Euro und großartige Begleitung, abholung am GD. Bedingung: Freundliches Wesen gegenüber allen Österreichern immer.
    Nachricht hier oder andreas punkt petri ät gmz punkt net”

    ZITAT:
    “Notfallangebot!!
    bin leider höchst grippal und kann daher meine mir vom MrBoccia zugegönnte Karte nicht nutzen. Sensationell guter Platz, 35 Euro und großartige Begleitung, abholung am GD. Bedingung: Freundliches Wesen gegenüber allen Österreichern immer.
    Nachricht hier oder andreas punkt petri ät gmz punkt net”

    Hallo Andreas,
    habe starkes Interesse an der Karte für morgen.
    Bitte melden… hab auch schon ne „normale“ Mail geschrieben.
    Gruß
    Klaus Dieter Busch

    P.S. beim ersten Eintrag fehlte der Bezug…

  211. Danke KDB
    MrBoccia, sie haben eine Gesichtsbuchnachricht.

  212. Also von den Dealern hier hat CE eindeutig die besten Preise vorzuweisen. Streckt der sein Zeug oder sieht der einfach nur schlecht beim tippen?;)

  213. Apropos, alle schon getippt? CE?

  214. ZITAT:
    “Also von den Dealern hier hat CE eindeutig die besten Preise vorzuweisen. Streckt der sein Zeug oder sieht der einfach nur schlecht beim tippen?;)”

    der CE bietet auch mindere Qualität.

  215. ZITAT:
    “der CE bietet auch mindere Qualität.”

    Und dubiose Nachbarschaft dazu.

  216. ZITAT:
    “In Niko we trust.”

    Nur echt mit ‘k’. Der Ni-Co ist doch sein Bruder.
    Hach. Schon wieder so’n Brüller !

  217. ZITAT:
    “ZITAT:
    “der CE bietet auch mindere Qualität.”

    Und dubiose Nachbarschaft dazu.”

    Du spielst mit deinem Leben!

  218. Es hat keinen Zweck. Bevor die Eintracht net wieder 2-3 mal gepflegt auf den Sack bekommt, wird’s hier inzuchtmäßig dahin dümpeln. Dann aber sind sie alle wieder da. Beiträge und Klicks bis zum Abwinken. Zuvor gemahne ich zur Geduld.

  219. Und unter Niko wird das, glaube ich, nicht passieren.

  220. ZITAT:
    “Hatten wir das hier schon?
    https://www.youtube.com/watch?.....NYlbiE7xBA

    Alt aber immer wieder gut.

  221. ZITAT:
    “ZITAT:
    “der CE bietet auch mindere Qualität.”

    Und dubiose Nachbarschaft dazu.”

    Ich habe gerne den Vortritt gelassen. ;-)

  222. Eine Ruhe hier…und das an einem Tag vor DEM Spitzenspiel des Jahres. Die zukünftigen Pilzligamannschaften treffen aufeinander und hier werden Karten wie Sauerbier angeboten. Schämt euch!

  223. +++ Streit zwischen Eintracht und Waske +++

    Die Pläne der Frankfurter Eintracht, die neue Geschäftsstelle auf der Tennisanlage am Stadion zu bauen, sind auf heftigen Widerstand gestoßen. Ex-Profi Alexander Waske, der heute die Tennis-University in Offenbach leitet, kritisierte in einem offenen Brief an Stadtrat Markus Frank (CDU) das Vorgehen. Er machte klar, dass die Tennis-Freunde das Gelände keineswegs freiwillig räumen werden. “Kein Fußballbeton auf Tennissand!”, schrieb er. Eintracht-Vorstand Axel Hellmann hatte vorher in einem Interview mit der Frankfurter Rundschau bestätigt, dass das Tennis-Gelände die favorisierte Option für den Umzug sei.

  224. “… Tennis-University in Offenbach …”

    Noch Fragen?

  225. Hätte noch jemand eine Karte zu vergeben?

  226. Unser 3:3 wird immer besser

  227. Sieht nach einem unschönen Hauptstadt-Abend für BMG aus:
    2:0 hinten., Patrick Hermann im ersten Spiel nach 9 Monaten Kreuzbandriss-Pause verletzt vom Platz und gelb-rot für Kramer. Und alles vor der HZ-Pause.

  228. ZITAT:
    “Unser 3:3 wird immer besser”

    Irgendwie war das ja auch ein geiles Spiel. Super spannend und hoch emotional. Auch wenn es nur ein Punkt war. Am Ende der Saison wirklich zeigen ob es nicht sogar zwei geklauten Punkte waren.

  229. ZITAT:
    “Unser 3:3 wird immer besser”

    Zumal wir mit funktionierender LV in der zweiten Halbzeit vermutlich gewonnen hätten.

  230. Unser 0:0 wird immer schlechter ;-)

  231. ZITAT:
    “Unser 0:0 wird immer schlechter ;-)”

    War auswärts ?

  232. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Unser 3:3 wird immer besser”

    Irgendwie war das ja auch ein geiles Spiel. “

    und das Nachspiel erst

  233. Ich glaub ich bewerbe mich jetzt mal beim HSV als Sportdirektor. Hab gehört das meine Chancen gar nicht so schlecht sind den Job zu bekommen. Ich verfolge seit Jahrzehnten die Bundesliga, hab ein gutes Bauchgefühl für Spieler die was taugen und weiß wie man sich als Zitterverein fühlt . Damit hab ich alle Qualifikationsmerkmale erfüllt.

  234. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Unser 3:3 wird immer besser”
    Zumal wir mit funktionierender LV in der zweiten Halbzeit vermutlich gewonnen hätten.”

    Für mich stellte sich schon während des Spiels die Frage, warum die nicht mehr funktioniert hat. Und warum die Eintracht nach der Einwechslung von Esswein gegen den kein Mittel gefunden hat. Und wie sehr die Viererkette insgesamt geschwächt wurde, nachdem Hector ins Spiel gekommen war.
    Ich stand im Block 38 und habe Hectors “Stellungsspiel” in der 2. Halbzeit verfolgen können und das auch getan. Und schon vor dem 2:2 habe ich laut geklagt, dass mir wohler sei, wenn Vallejo Ibisevic anstelle des orientierungslosen Hector bewachen würde. Vallejo deckt den Raum und den Gegner, Hector dagegen ist im Raum buchstäblich verloren.
    Das waren Gegentreffer mit Ansage und das lag aus meiner Sicht nicht allein an Oczipka.

  235. ZITAT:
    “Ich glaub ich bewerbe mich jetzt mal beim HSV als Sportdirektor. Hab gehört das meine Chancen gar nicht so schlecht sind den Job zu bekommen. Ich verfolge seit Jahrzehnten die Bundesliga, hab ein gutes Bauchgefühl für Spieler die was taugen und weiß wie man sich als Zitterverein fühlt . Damit hab ich alle Qualifikationsmerkmale erfüllt.”

    Mach mal. Noch dazu, weil der HSV jetzt seine Sportdirektoren schon ‘verliert’, bevor diese überhaupt angefangen haben.
    http://www.fr-online.de/1̵.....13226.html

  236. Bild von morgen vorab als App:

    DFB hat steht davor ein Verfahren gegen uns einzuleiten. Man warte nur noch auf die ANtwort der Eintracht.
    Natürlich geht es darum, warum die Utras gegen FCI ins Stadion kamen.

  237. Das dritte Tor hätte ja nicht sein müssen.

  238. Zimmer 237. Endlich krieg ich mal bescheid.

  239. Gruendel! Re deine #200, hab ich mich vor 2 oder 3 Wochen nicht klar genug ausgedrückt? Tsss, nicht witzig!

    Dann also nochmal von mir:
    Matchday!
    Heimsieg!!

    3:2, no major problems.

  240. Boom! 10-0 die Franzosen weggefiedelt. So kann ein Wochenende anfangen.

  241. und auch noch Guy Fawkes day.. Das Das kann nix werden.

  242. Hängen, Ausweiden und Vierteilen? So schlimm wird es schon nicht werden, Heinz, alter Katholik.

  243. Legt euch nochmal hin. Die fangen nicht früher an, nur weil ihr wach seid.

  244. Ich liege doch. Nützt nichts. Hier ist alles wach.

  245. Ich habe sogar schon nachgeschaut, welche Franzosen gegen wen 0:10 verloren haben … Hätte ich mir sparen können. Bei denen ist ja wohl alles irgendwie “Rasenballsport”.

  246. ZITAT:
    “Legt euch nochmal hin. Die fangen nicht früher an, nur weil ihr wach seid.”

    Gleichfalls Herr Krieger. Meinerseits wird jetzt auf Arbeit das Geld für kommende Europapokal Spiele verdient. Guten Morgen.

  247. Morsche.
    Mein Tipp für heut:
    Es werden viele Tore fallen, wenn ein Ball früh die Linie überschreitet, wird es zum Schlagabtausch kommen.
    Irgendwas um ein 3:3 herum, 4:3 oder auch 3:4
    Das Orakel hat gesprochen.
    ;-)

  248. Da wird viel fallen. Aber kaum Tore.

  249. ZITAT:
    “Da wird viel fallen. Aber kaum Tore.”

    So was Ähnliches hab’ ich Mitte September 2015 auch gesagt. Heute denke ich es nur.

  250. ZITAT:
    “Legt euch nochmal hin. Die fangen nicht früher an, nur weil ihr wach seid.”

    Das habe ich mir schon um 2.58 Uhr gesagt. Jetzt ist Schluss. Auf jetzt. Möge der Spieltag beginnen …

  251. Ich hab mich nun, nach reiflich Überlegung, beim morgendlichen Entleerungzeremoniell, für ein dreckiges 3:2 unsererseits, durchgerungen
    37. Lehmann
    45. Otsche
    55. Modeste
    61. Fabian
    92. Meier
    Hardy mit drei Weltkasseparaden

  252. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Da wird viel fallen. Aber kaum Tore.”

    So was Ähnliches hab’ ich Mitte September 2015 auch gesagt. Heute denke ich es nur.”

    Und wie damals frage ich mich: Spielt Meier oder spielt er nicht? Von Anfang an.
    Veh entschied sich damals bewusst gegen die Joker-Rolle. Mal sehen, was Niko Kovac macht.

  253. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Da wird viel fallen. Aber kaum Tore.”

    So was Ähnliches hab’ ich Mitte September 2015 auch gesagt. Heute denke ich es nur.”

    Da seid ihr nicht alleine

    http://www.express.de/sport/fu.....2;25033978

  254. ZITAT:
    “Ich hab mich nun, nach reiflich Überlegung, beim morgendlichen Entleerungzeremoniell, für ein dreckiges 3:2 unsererseits, durchgerungen
    37. Lehmann
    45. Otsche
    55. Modeste
    61. Fabian
    92. Meier
    Hardy mit drei Weltkasseparaden”

    “Eine Mannschaft, in der Matthias Lehmann Kapitän ist, kannst Du nicht verlieren. Das geht nicht ….”
    Ingo Durstewitz am Montag im “Volltreffer”.

  255. So, bin da – kann losgehen.

  256. ” Gegen …. ” :-/

  257. Steht auf, wenn ihr Adler seid.

  258. ZITAT:

    “gegen eine Mannschaft, in der Matthias Lehmann Kapitän ist, kannst Du nicht verlieren. Das geht nicht ….”
    Ingo Durstewitz am Montag im “Volltreffer”.”

    Eine Expertise von DUR, bei der er mal wieder mit seiner geballten Fachkompetenz, höchst geistreich und voller Esp glänzte …
    :-(

  259. Als Experten haben wir ja dich.

  260. GuMoje,
    Kölle ist (an)fällig. Gibt ein humorloses 2:1. Modeste wird wohl treffen und während sich alles auf AMFG14 konzentriert trifft Fabian doppelt.

  261. Ich erwarte einen Festtag. Zumindest in Block 43-G.

    Zu Ehren von Petra und Frau Krieger werde ich selbstverständlich mein bestes Heimtrikot tragen und während der 90 plus x Minuten ausnahmsweise nur formvollendete Kommentare abgeben.

  262. Die beste Abwehr seit ewigen Zeiten wird Modeste Bescheidenheit lehren.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....erbel.html

  263. ZITAT:
    “Als Experten haben wir ja dich.”

    Nein, sicherlich bin ich kein Fußball-Experte.
    Ich bin nur ein kleiner Fan.

    Du hältst DUR für einen Fußball-Experten?
    Ja, er schreibt wohl über die Frankfurter Eintracht, in einem (ehemals) renommierten Blatt, aber seine Schreib- und Sichtweise, entspricht doch, mMn, eher der eines Fans.

  264. Erstaunlich dass man nach all den Jahren noch immer erklären muss, welches Format diese Volltreffer sind. Und welches nicht.

  265. Stammtischformat?