Tätää! Wissenswertes zu Köln

Symbolbild Köln. Foto: dpa.
Symbolbild Köln. Foto: dpa.

So, Herrschaften allerlei Geschlechts. Der Bock ist noch immer nicht umgestoßen, wie auch, wenn gegen Gladbach nur Fohlen auf dem Eis,nein, Quatsch auf dem satten Grün des Waldstadions waren. Aber Bock! Köln! Ihr versteht? Da geht doch was? Oder eher nicht?

Oder nicht? Der SID jedenfalls weiß folgendes zur Partie:

“Per Elfmeter traf Anthony Yeboah am 7. Mai 1994 zum 3:2-Sieg in Köln und hievte die Frankfurter damit auf Europapokalplatz fünf. In den folgenden zehn sieglosen Spielen in der Domstadt verbuchte die Eintracht aber nur noch drei Punkte und sechs Tore, die letzten drei durch Alexander Meier.

Die Kölner weisen zwei Vereinsrekorde gegen Frankfurt aus: die meisten Unentschieden (25) und mit 19 die meisten Elfmeter, von denen 16 ins Ziel fanden. Die Geißböcke registrierten in dieser Saison die Liga-Höchstzahl von fünf Heim-Remis und verloren zu Hause nur gegen den FC Bayern (0:3 am 4. März). Das 4:2 gegen Hertha im folgenden Heimspiel war für den FC der einzige Sieg in den letzten sieben Runden. Die Hessen verloren fünf ihrer letzten sechs Auswärtspartien zu Null. Das einzige Auswärtstor in diesem Jahr schoss Meier zum 1:0-Sieg in Schalke beim Rückrundenauftakt.

Seit sieben Runden, in denen sie nur ein einziges Tor schossen, sind die Frankfurter sieglos. Sie punkteten dabei nur mit zwei torlosen Unentschieden in den letzten beiden Aufgaben. Bei einem weiteren Remis holt Niko Kovac seinen 50. Punkt als Bundesligatrainer. Die neun Auswärtstreffer der Eintracht werden nur von Schlusslicht Darmstadt (vier) unterboten. Frankfurt (68) und Köln (59) kassierten die meisten Gelben Karten aller Klubs.”

Wissta Bescheid, ihr Jecken.

Schlagworte:

127 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Im Traditionsduell für Köln die meisten Unentschieden und die meisten Elfmeter – klingt nach einem 1:1. Für die Ziegenfreunde trifft deren Torgarantie Modeste (vom Punkt), für uns nicht Hrgota.

  2. schwarzwaldadler

    http://www.kicker.de/news/fuss.....reuen.html

    damit wird wohl bald gegen 12.30 gespielt.

  3. Bedenkt, wo wir herkommen. Wir sollten dankbar sein, in Köln überhaupt auflaufen zu dürfen. Daher plädiere ich um Zeitschinden per Auswechslung ab der 1. Minute.

    40 Punkte wollen erst mal geholt werden. Da verzweifeln andere Mannschaften gänzlich dran.

  4. Was der Kines an Ingolstadt – Wolfsburg erfrischend finden soll, erschliesst sich mir nicht.

  5. ZITAT:
    “Was der Kines an Ingolstadt – Wolfsburg erfrischend finden soll, erschliesst sich mir nicht.”

    Zumindest Leverkusen – Wolfsburg gestern war das durchaus.

  6. Stimmt. LEV und WOB haben aber auch einige Granaten in ihren Reihen. Zum Glück haben die das in dieser Saison eher selten gezeigt…

  7. Vorab danke für den Volltreffer von gestern, den ich eben erst entdeckt und noch nicht gesehen habe.

  8. Volksfront von Judäa

    Varela hat laut NK heute mittrainiert. War der am Freitag nicht noch kaputt bis Saisonende?

  9. ZITAT:
    “Varela hat laut NK heute mittrainiert. War der am Freitag nicht noch kaputt bis Saisonende?”

    Das ändert sich bei dem ja täglich.

  10. Volksfront von Judäa

    Im Gegensatz zu früher sind die Bulletins der Med. Abteilung ja irgendwie sehr nebulös geworden (z.B. Fabian). Ist das Absicht oder mangelnde Kompetenz?

  11. ZITAT:
    “Ist das Absicht oder mangelnde Kompetenz?”

    Passt das nicht zu der eh immer weniger transparenten Darstellung nach Außen?

  12. Varela? Hatte der nicht ne Schraube locker?

  13. Nee. Dem ham se ne Schraube entfernt.

  14. Ov vür ov zoröck – neues Spell heiß neues Jlöck, vielleicht gelingt uns ja morgen ein Törchen?

  15. Wieder mal die typische Benotung der Spieler. Je weiter nach vorne desto schlechter.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....ch-15.html

  16. Also das Gaci besser gespielt haben soll als Fabian habe ich so nicht wahrgenommen.

  17. Da gab es wohl für den verschossenen Elfer Abzüge in der B-Note.

  18. Die Beine vob Jessica

    ZITAT:
    “Da gab es wohl für den verschossenen Elfer Abzüge in der B-Note.”

    ==
    berichtige: für den gehaltenen Elfer…

  19. “Wieder mal die typische Benotung der Spieler. Je weiter nach vorne desto schlechter…..

    Wenn das Zentralorgan es so schreibt, dann ist Omar Mascarell halt zwei Noten besser als Marco Fabian.
    Und sicher auch viel wertvoller für unser Spiel nach vorne, Fakt.

  20. Die Beine von Jessica

    berichte erneut:für den brilliant gehaltenen Elfer…

  21. Ab Anfang Mai
    ZITAT:
    “Der hessische Lokalkolorit soll vor allem die Straßenbahn-Haltestellen in Richtung „Stadion“ prägen und „Eintracht“-Fans schon beim Einsteigen auf das Spiel einstimmen …”
    http://www.fr.de/rhein-main/ve.....-a-1254237
    Ob bis dahin irgendwer das Tore schießen für sich (wieder-)entdeckt hat?

  22. Die Beine von Jessica

    berichtige: berichtige

  23. Jedenfalls ist wieder einmal mehr der Torwart unseres Gegners in der Kicker-Elf des Tages.

  24. Was ich nicht mehr hören oder gar lesen kann ist das ganze Gerede von der Torflaute. Wenn beim Roulette 7 mal hintereinander rot kommt, hat dann schwarz eine Flaute? Sicherlich war die SGE auch schon in der Hinrunde kein Budenkracher. Die Spielweise von Kovac ist wesentlich kontrollierter als z.B. beim Schaf und führt eben nicht zu diesen Handballergebnissen. Und, es gingen zur Hinrunde halt auch viele Bälle rein die nun eben nicht reingehen. Das beste Beispiel ist echt der Elfer am Samstag. Sooo schlecht geschossen war der nicht, aber Pech ist eben Pech. Wenn die Eintracht gegen Köln so spielt wie gegen Gladbach, dann wird der Fleiß auch wieder von Erfolg gekrönt. Denn am Ende zählen auch Chancen. Und wer die hat, der macht irgendwann auch Tore. Und Chancen gab es ja schon einiges gegen Gladbach. Einfach so weitermachen, meine Meinung!

  25. “Was ich nicht mehr hören oder gar lesen kann ist das ganze Gerede von der Torflaute. Wenn beim Roulette 7 mal hintereinander rot kommt, hat dann schwarz eine Flaute?”

    Der Vergleich mit Glücksspiel gefällt mir.

  26. “Was ich nicht mehr hören oder gar lesen kann ist das ganze Gerede von der Torflaute. Wenn beim Roulette 7 mal hintereinander rot kommt, hat dann schwarz eine Flaute?”

    Ja, Fußball ist ein Glücksspiel, deshalb wird es auch mit Würfeln gespielt.

  27. Ein c-e. Was ein Glück…

  28. @Rolandist:

    ich war am Sonntag Zeuge einer Kabinenansprache in der D-Jugend.

    O-Ton des Trainers zur Frage mit welchem Fuß man in welche Ecke beim Elfer schießt:

    “Genauso wie es Fabian von der Eintracht gemacht hat … genauso … macht man es NICHT!

    (hier gilt noch die verstaubte Regel: rechter Fuß – rechtes Eck und umgekehrt)

  29. ZITAT:
    “…aber Pech ist eben Pech.”

    es gibt kein Pech. Also, meist. Wenn man freistehend aus 11 Metern den ruhenden Ball nicht ins Tor schiesst, hat man versagt. Ganz einfach.

    Als Pech liesse ich mir einreden, man schiesst den Ball an die Querlatte, von dort prallt der Ball dem Tormann, der in der einen Ecke liegt und sich den Schnürsenkel bindet, auf den Buckel. Und vor dort ins Aus.

  30. ZITAT:
    ” … Als Pech liesse ich mir einreden, man schiesst den Ball an die Querlatte, von dort prallt der Ball dem Tormann, der in der einen Ecke liegt und sich den Schnürsenkel bindet, auf den Buckel. Und vor dort ins Aus.”

    An Amanatidis habe ich länger nicht mehr gedacht.

  31. ZITAT:
    “An Amanatidis habe ich länger nicht mehr gedacht.”

    Hihi

  32. ZITAT:
    ” … Als Pech liesse ich mir einreden, man schiesst den Ball an die Querlatte, von dort prallt der Ball dem Tormann, der in der einen Ecke liegt und sich den Schnürsenkel bindet, auf den Buckel. Und vor dort ins Aus.”

    Hübsches Kopfkino :)

  33. Wenn der Boccia von der Querlatte schreibt…, also kein Pech.

  34. ZITAT:
    “@Rolandist:

    ich war am Sonntag Zeuge einer Kabinenansprache in der D-Jugend.

    O-Ton des Trainers zur Frage mit welchem Fuß man in welche Ecke beim Elfer schießt:

    “Genauso wie es Fabian von der Eintracht gemacht hat … genauso … macht man es NICHT!

    (hier gilt noch die verstaubte Regel: rechter Fuß – rechtes Eck und umgekehrt)”
    ———————————-
    Jaa, man kann den Ball auch einfach in die Mitte schießen und zu 35% (mehr oder weniger) gibt es auch ein Tor.
    Natürlich ist das auch Glücksache. Der Torhüter entscheidet sich für eine Ecke, der Schütze auch. Ich habe es nur im Fernsehen gesehen und fand den Schuss jetzt nicht unbedingt lasch. Und zum Glückspiel kam ich eben weil sich Glück am Ende immer ausgleicht es aber eben in der einen oder anderen Situation mal mehr mal weniger gleichmäßig ausfällt. Wenn beim Roulette (um wieder diesen Vergleich zu nehmen) 30 mal rot gefallen ist, dann ist die Wahrscheinlichkeit beim 31.ten Mal eben immer noch 50:50 (abzgl. der Null und eventuellen Tischfehlern).

    Wir hatten in der Hinrunde viel Glück, jetzt eben weniger. Die Mannschaftsleistung fand ich beim Sehen vorm TV einwandfrei und wenn man Spiel und Gegner so deutlich dominiert dann ist mir das lieber als Gekas Fußball wo man vom angeblichen Knipser lebt und stirbt. Und dann kommt auch wieder der Erfolg. Meine Meinung.

  35. ZITAT:
    “ZITAT:

    Wir hatten in der Hinrunde viel Glück, jetzt eben weniger. Die Mannschaftsleistung fand ich beim Sehen vorm TV einwandfrei und wenn man Spiel und Gegner so deutlich dominiert dann ist mir das lieber als Gekas Fußball wo man vom angeblichen Knipser lebt und stirbt. Und dann kommt auch wieder der Erfolg. Meine Meinung.”

    + 1

  36. Ein einziges Spiel, bei dem man sich dank gnädiger Zurückhaltung des Gegners nicht völlig dabbisch angestellt hat (naja, fast), und schon ist wieder alles Butter. Hossa.

  37. Ein einziges Spiel? Also bitte objektiv. Der positive Trend ist doch klar erkennbar… Ist er nicht?

  38. Puma als neuer Ausrüster zahlt 8Mios per anno an Gladbach. Da könne wir natürlich nicht mehr mit…

  39. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “Ein einziges Spiel, bei dem man sich dank gnädiger Zurückhaltung des Gegners nicht völlig dabbisch angestellt hat (naja, fast), und schon ist wieder alles Butter. Hossa.”

    Billige Polemik oder schlecht gelungene Ironie, such dir was auch.

  40. Stimmt. In München weniger als die Augsburger bekommen, gegen Hamburg ein Festival der Torchancen, und gegen Gladbach ist dann der Knoten geplatzt. Es geht voran.

  41. Westend-Adler unterwegs

    aus statt auch.

  42. ZITAT:
    “Billige Polemik oder schlecht gelungene Ironie, such dir was auch.”

    Oh, sorry der Herr. Ich nehme beides.

  43. ZITAT:
    “Stimmt. In München weniger als die Augsburger bekommen, gegen Hamburg ein Festival der Torchancen, und gegen Gladbach ist dann der Knoten geplatzt. Es geht voran.”

    ————————————-

    Ach das ist doch jetzt auch einseitig. Fakt ist doch, dass Frankfurt verletzungsbedingt geschwächt war und der Kader das eben nicht kompensieren kann. Jetzt wo Leistungsträger wieder da, ist schon ein Aufwärtstrend erkennbar. Der Wille hat eigentlich immer gestimmt.

  44. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “Stimmt. In München weniger als die Augsburger bekommen, gegen Hamburg ein Festival der Torchancen, und gegen Gladbach ist dann der Knoten geplatzt. Es geht voran.”

    Das ist mir zu doof.

  45. Westend-Adler unterwegs

    Sollte die Eintracht gegen Köln eine vergleichbar gute Leistung wie gegen BMG zeigen, dürfen wir optimistisch sein. Horn hat im Moment nicht die Form von Sommer, der übrigens in der Rückrunde deutlich besser spielt als in der Hinrunde.

  46. Natürlich ist noch nicht alles in Butter bei der Eintracht. Aber einen Aufwärtstrend glaube ich doch auch zu erkennen.

  47. schwarzwaldadler

    ich habe gestern schon geschrieben, das ich es nicht verstehe, das die Schützen wie Fabian am Sa, nur nach unten schauen, wenn du den TW anschaust was er macht, triffst du zu 90%.

    Und der Sommer stand zu weit rechts vom Schützen und konnte so nur nach links fliegen.

  48. Es war nach langer Zeit wieder mal ein wirklich gutes Spiel der Eintracht. Vernünftiger Spielaufbau, ordentliches Passspiel, starkes Zweikampfverhalten, insgesamt ballsicher. Darauf kann man aufbauen und deshalb können wir hoffen. Aber deshalb ist längst noch nicht alles gut.

  49. ZITAT:
    “Natürlich ist das auch Glücksache. Der Torhüter entscheidet sich für eine Ecke, der Schütze auch.”

    Der Torwart kann sich 100 mal für die richtige Ecke entscheiden, ist der Elfmeter platziert hat er keine Chance. Das wurde sogar mal wissenschaftlich untersucht. Oben ins Eck. Keine Chance dranzukommen wenn man in der Tormitte steht. Es ist einzig und allein können.

  50. Westend-Adler unterwegs

    Elfmeter? Wie das geht? Ich sach nur Manni Kaltz. Einen wie ihn gab es danach nicht mehr.

  51. Wir werden sehen. Morgen schon. Ich bin der Meinung, dass wenn Köln, anders als Gladbach, nur ansatzweise Pressing spielen wird, wir ins alte Muster verfallen werden. Das kann natürlich auch mal klappen, im Normalfall aber eher nicht. Aber egal. Prognosen sind ja immer so eine Sache. Wenn man bedenkt, wie stark die Gladbacher vorher waren…

  52. “Und der Sommer stand zu weit rechts vom Schützen und konnte so nur nach links fliegen.”

    Schon gewusst?
    Mit kleinen Zeichen kann der Torwart den Schützen in ein Eck delegieren.
    Zumindest bei einem Experiment hat die Taktik funktioniert. Die Sportpsychologen Matthias Weigelt von der Universität Saarbrücken und Daniel Memmert von der Deutschen Sporthochschule Köln haben in einer Studie von 2010 überprüft, wie Gesten und der Standort des Torwarts die Schussrichtung beeinflussen.
    Dafür traten 81 Probanden, 41 Fußball-Experten und 40 Fußball-Novizen, zu jeweils mehr als 50 Elfmetern an. Das Ergebnis: Stand der Torwart nur ein paar Zentimeter rechts oder links von der Mitte, haben in 75 Prozent der Fälle die Fußballanfänger in die “offene” Torecke geschossen.
    Bei den Experten gab es sogar eine noch höhere Quote (80 Prozent).
    Also am besten eine Handbreit neben der Mitte stehen und den Ball so als Torwart in das gewollte Eck lenken.

  53. Der Schütze weiß das natürlich und das Spiel beginnt von vorne.

  54. ZITAT:
    “Der DFB braucht Kohle.

    http://www.sport1.de/fussball/.....eldstrafen

    Dann das nächste mal doch lieber wieder Pyrotechnik. Da gibts dann die Strafe wenigstens für viel Rauch um nichts und nicht für … einfach nur nichts.

  55. “Der Torwart kann sich 100 mal für die richtige Ecke entscheiden, ist der Elfmeter platziert hat er keine Chance. Das wurde sogar mal wissenschaftlich untersucht. Oben ins Eck. Keine Chance dranzukommen wenn man in der Tormitte steht. Es ist einzig und allein können.”

    Ja, der beste Tipp für den Schützen ist trivial – hoch in die Ecke.
    Und dort zu treffen ist für einen guten Spieler auch regelmäßig möglich, das lässt sich trainieren.
    Bleibt nur noch die Frage der Nerven, denn mit dem Zielen dorthin ist die Wahrscheinlichkeit höher, drüber zu schießen.

  56. “Der Schütze weiß das natürlich und das Spiel beginnt von vorne.”

    Nun, unser Schütze wusste das ja offensichtlich nicht… ;)

  57. Unser Schütze hat schlecht geschossen. Gomez hat es ähnlich gemacht, aber technisch besser.

  58. ZITAT:
    “Sollte die Eintracht gegen Köln eine vergleichbar gute Leistung wie gegen BMG zeigen, dürfen wir optimistisch sein. Horn hat im Moment nicht die Form von Sommer, der übrigens in der Rückrunde deutlich besser spielt als in der Hinrunde.”

    war das wieder das sekretariat? mir wird etwas mulmig

  59. Ob schlecht geschossen, gut geschossen ist jetzt nicht das Thema. Es ging darum, dass Sommer rechts von der Tormitte stand, mit welcher Intention und wie Fabian darauf hätte reagieren können oder sollen. Mit einem ebenso schlechten Schuss (halbhoch, nicht platziert genug) in die andere als die angebotene, “offene” Torecke hätte er das Tor gemacht.

  60. Flach und hart in die Mitte hätte er ihn auch gemacht. Ist halt meist so.

  61. Du scheinst mir heut’ einen schlechten Tag zu haben…

  62. Nee, ist doch okay. Ich verstehe dich doch. Ist halt so, dass Fabian mehrere Optionen hatte. Für jede dieser Option muss er sauber schießen. Egal wie. Dann geht das Ding rein.

  63. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Sollte die Eintracht gegen Köln eine vergleichbar gute Leistung wie gegen BMG zeigen, dürfen wir optimistisch sein. Horn hat im Moment nicht die Form von Sommer, der übrigens in der Rückrunde deutlich besser spielt als in der Hinrunde.”

    war das wieder das sekretariat? mir wird etwas mulmig”

    Sekretärin hat Urlaub. Verdient. Die Vertretung hat Feierabend, weniger verdient.

  64. Klar hatte er mehrere Optionen, die hat jeder Schütze immer. Aber so ein Duell ist auch ein psychologisches. Und wenn der Torwart so ein Angebot macht, dann ist ein “Ausgucken” bzw. “Verladen” die beste Option. Oder aber ein sauberer Schuss [sorry…;)…] hoch in die Ecke. Muss man aber beides können.

  65. Gomez hat das Eck ja auch angeboten bekommen. Und trotzdem verwandelt.

  66. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “Elfmeter? Wie das geht? Ich sach nur Manni Kaltz. Einen wie ihn gab es danach nicht mehr.”

    Liest hier keiner mit? Ihr könnt euer Elfergeschwätz einstellen. So wie der Kaltz, besser ging’s nicht.

  67. “Gomez hat das Eck ja auch angeboten bekommen. Und trotzdem verwandelt.”

    Ich weiß nicht, wo Leno stand, ob das so direkt vergleichbar ist. Aber natürlich zeigt das, dass ein technisch sauberer Schuss zum Erfolg führt. Bleibt trotzdem dabei, dass das Risiko zu scheitern größer ist, wenn man die vom Keeper angebotene Ecke wählt.

  68. Ach ihr diskutiert noch über den Elfmeter? Hat der Trainer bei der PK doch erklärt. Der eine Schütze schaut auf den Ball und der andere auf den Torwart. Mehr braucht man nicht zu wissen. ;)

  69. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “Ach ihr diskutiert noch über den Elfmeter? Hat der Trainer bei der PK doch erklärt. Der eine Schütze schaut auf den Ball und der andere auf den Torwart. Mehr braucht man nicht zu wissen. ;)”

    Wo hat denn der Herr Kovac hingeschaut, als der Fabs die letzte Woche Elferschiessen geübt hatte?

  70. Westend-Adler unterwegs

    Auf Kicker online sind ein paar Zahlen zum aktuellen Geschäftsjahr von BMG nachzulesen. Nicht schlecht.

  71. Ist der Elfer immer noch nicht drin?

  72. “Ist der Elfer immer noch nicht drin?”

    Nein, Manfredo Kaltz hatte noch keine Zeit. ;)

  73. @”nixhtsdesto”

    Mir sind das jetzt zu viele verschiedene Nicks. Irgendwann solltest du dich entscheiden.

  74. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “@”nixhtsdesto”

    Mir sind das jetzt zu viele verschiedene Nicks. Irgendwann solltest du dich entscheiden.”

    Bin auch gegen Multi-Nicks. In meinem Alter geht sowieso schon vieles zu schnell. Die Espresso-Maschine mal ausgenommen.

  75. ZITAT:
    “@”nixhtsdesto”
    Mir sind das jetzt zu viele verschiedene Nicks. Irgendwann solltest du dich entscheiden.”

    Ging mit meaow los, dann “wieschnee” , Herr Lehmann usw. Sicher mehr als zehn.

  76. Die Beine von Jessica

    Zum Glück bin ich beim Pokalhalbfinale bei The Jesus And Mary Chain.
    Es wird natürlich ein 11m-Schiessen geben und das geht 1:0 aus – nach 10 Schützen – dann lieber shoegazing als das gucken…

  77. “Ging mit meaow los, dann “wieschnee” , Herr Lehmann usw. Sicher mehr als zehn.”

    Also ich bin’s nicht, ehrlich.

  78. “Halbhoch ist scheisse. Es geht allerdings auch schlimmer.

    https://www.youtube.com/watch?.....8bG8h8g4YM
    https://www.youtube.com/watch?.....i_PFkUwTl4

    Wow, als Kicker beim American Football wäre bei dem Beruf gleich Berufung.

  79. Der Oczi soll die Elfer schiessen. Mit links ist immer schwerer für den Torwart.

  80. Köln zählt. Aufwärtstrend bestätigen.

  81. Westend-Adler unterwegs

    Mal über den Tellerrand:

    Der Eberl soll sich auf der JHV sehr fair über Schubert und seine Experimentierfreudigkeit geäußert haben, wird mir soeben durch die Ohrmuschel geflüstert. Und erstaunlich offen soll der Eberl “zu wenig Rückhalt und Vertrauen” als Hauptgrund für die Entlassung genannt haben. Als dann der Satz fiel, dass “Schuberts variable Dreierkette uns aus dem tiefen Keller bis in die CL befördert habe, wie jetzt auch Hoffenheim”, sollen einige Präsidiumsmitglieder ziemlich nervös und der auf dem Podium anwesende Hecking ganz blass geworden sein.

    Das war eine deutliche Spitze gegen die Präsidiumsmitglieder, die Schuberts Entlassung schon recht früh gegen Eberls Willen befeuert hatten.
    Und der Hecking weiß jetzt endgültig, wie hoch die Trauben hängen. Klarer geht das nicht mit dem Hinweis, wie man aus dem Keller noch ziemlich weit nach oben kommen kann. Das war sportlich.

  82. ZITAT:
    “Elfmeter? Wie das geht? Ich sach nur Manni Kaltz. Einen wie ihn gab es danach nicht mehr.”

    Vergiss mir Kalb nicht. In meiner Erinnerung hat der jeden Elfer an den rechten Innenpfosten geschossen. Absolut unhaltbar.

    Gut, ist ein Weilchen her.

  83. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “Köln zählt. Aufwärtstrend bestätigen.”

    Meine Rede seit zwei Tagen. Aber hier sind ob der Torflaute recht viele Verzweifelte unterwegs und der Herr Krieger schwankt zwischen Sarkasmus, billiger Polemik und schlecht gelungener Ironie.

    Ich hingegen tippe auf den Auswärtsdreier.

  84. @WA, ich finde Eberl eh gut.

  85. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich hingegen tippe auf den Auswärtsdreier.”

    Glaube ich nicht. Seit ich nicht mehr auf eine 2:0 Niederlage gegen die Eintracht tippe, gewinnen wir nicht mehr.

  86. ZITAT:
    “Auf Kicker online sind ein paar Zahlen zum aktuellen Geschäftsjahr von BMG nachzulesen. Nicht schlecht.”

    Da kann man echt neidisch werden…

  87. ZITAT:
    “Der Oczi soll die Elfer schiessen. Mit links ist immer schwerer für den Torwart.”

    Der rutscht vor dem Schuss aus.

  88. Hat eigentlich Einer eine Idee, wen wir für Timmy stellen sollen?

    Von den Anlagen scheint mir ja Jesus der Geeignetste zu sein aber die bewährte IV auseinander zu reißen widerstrebt mir zutiefst.

  89. “Da kann man echt neidisch werden…”

    Ein Jahresüberschuss von 26,8 Millionen Euro. Boah…

  90. Der Kloppo hat mal gesagt, bei der EM glaub ich, dass 99 % aller Elfer höher als 1,21m, drin sind. Also, natürlich die, die auch das Tor treffen.
    Warum macht das eigentlich kaum einer? Da ist doch genug Platz.

  91. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    ZITAT:
    “Da kann man echt neidisch werden…”

    Ein Jahresüberschuss von 26,8 Millionen Euro. Boah…”

    Dank Eintracht Frankfurt!

  92. Mussermachen! (ich übe schon für morgen)

  93. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Da kann man echt neidisch werden…”

    Ein Jahresüberschuss von 26,8 Millionen Euro. Boah…”

    Dank Eintracht Frankfurt!”

    Dank Gekas meinst Du.

  94. ZITAT:
    “Mussermachen! (ich übe schon für morgen)”

    Das gibts doch nicht, wieder eine 100%ige versemmelt.

    Ich helfe beim Üben.

  95. Fabian auf Rebic……

  96. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    Herrrrrrgotttttaaaaa

  97. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    Geht doch!

  98. Utopischer Treffer.

  99. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    “Dank Gekas meinst Du.”

    Legendär gegen die Bauern, den hätte sogar der Herrgotta gemacht, seinerzeit..

  100. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich hingegen tippe auf den Auswärtsdreier.”

    Glaube ich nicht. Seit ich nicht mehr auf eine 2:0 Niederlage gegen die Eintracht tippe, gewinnen wir nicht mehr.”

    Bei Jürgen Kalb liegst du auch mal wieder schief…..-)
    Der Sepp war dran am Elfer in der Schlussminute im Pokalhalbfinale 1974. Dann erst ging der Ball an den Innenpfosten. Zuvor hatte der Bernd schon mal für’s WM-Finale geübt. Fuchsteufelswild waren die Bauern über den Elfer-Pfiff.

    Der bessere Kalb war übrigens der Hans, der der Beste deutsche Spieler in den Zwanzigern war. Er könnte auch der erste Kicker gewesen sein, der als Spieler und Trainer Meister geworden ist. Nur mal so.

  101. ZITAT:
    “” den hätte sogar der Herrgotta gemacht, seinerzeit..”

    Ähem, Räusper, vielleicht.

  102. ZITAT:
    “”Dank Gekas meinst Du.”

    Legendär gegen die Bauern, den hätte sogar der Herrgotta gemacht, seinerzeit..”

    Dann wäre der Skibbe ja immer noch hier

  103. @WA, ich habe die Elferhistorie von Kalb auch Jahre später nachgelesen aber als kleiner Bub………deshalb das “gefühlt”.

  104. ZITAT:
    “ZITAT:
    “” den hätte sogar der Herrgotta gemacht, seinerzeit..”

    Ähem, Räusper, vielleicht.”

    Mal ne Frage an die Experten. Ich meine mich zu erinnern, dass das ganze Stadion nach dem legendären Fehlschuß gegen die Bauern für eine Sekunde totenstill war. Das bilde ich mir nur ein, oder?

  105. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “” den hätte sogar der Herrgotta gemacht, seinerzeit..”

    Ähem, Räusper, vielleicht.”

    Mal ne Frage an die Experten. Ich meine mich zu erinnern, dass das ganze Stadion nach dem legendären Fehlschuß gegen die Bauern für eine Sekunde totenstill war. Das bilde ich mir nur ein, oder?”

    Ich weiß es nicht, gegen die Bayern bin ich bekanntlich nie im Stadion.

  106. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “” den hätte sogar der Herrgotta gemacht, seinerzeit..”

    Ähem, Räusper, vielleicht.”

    Mal ne Frage an die Experten. Ich meine mich zu erinnern, dass das ganze Stadion nach dem legendären Fehlschuß gegen die Bauern für eine Sekunde totenstill war. Das bilde ich mir nur ein, oder?”

    Nein.

  107. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich hingegen tippe auf den Auswärtsdreier.”

    Glaube ich nicht. Seit ich nicht mehr auf eine 2:0 Niederlage gegen die Eintracht tippe, gewinnen wir nicht mehr.”

    Jetzt haben wir den schuldigen. Lass das mal Petra mitbekommen, da gibt’s saures.

  108. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Jetzt haben wir den schuldigen. Lass das mal Petra mitbekommen, da gibt’s saures.”

    Damit muss ich dann wohl leben.

  109. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “@WA, ich habe die Elferhistorie von Kalb auch Jahre später nachgelesen aber als kleiner Bub………deshalb das “gefühlt”.”

    Mir ist die Szene deshalb im Kopf, weil der Maier Sepp den Jürgen Kalb mit einer Wette ablenken wollte, Der Kalb ließ sich aber nicht beirren und soll den Sepp gar nicht angeschaut haben.
    Dann ist unmittelbar vor dem Elfer der Weidle zum Sepp und hat die Wette angenommen (Kiste Bier gegen 50 Mark oder so ähnlich).
    Vorher hatte übrigens Grabowski noch einen Elfer verschossen. So viel zum Thema Technik….-)

  110. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Mir ist die Szene deshalb im Kopf, weil der Maier Sepp den Jürgen Kalb mit einer Wette ablenken wollte, i>

    Du bist so alt?

    Weidle war auch klasse.

  111. Der HR hat tatsächlich Barkok für Chandler in der vermeintlichen Startelf. Machen die das auch wegen Transfermarkt.de ?

  112. ZITAT:
    “Machen die das auch wegen Transfermarkt.de ?”

    Anzunehmen. Wobei – ist er immer noch wegen der gelb-roten Karte gesperrt?

  113. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    Du bist so alt?

    Nein, ich bin (gefühlt) (noch) nicht alt, auch wenn ich nicht mehr alles mitbekomme. Ich denke, also bin ich. Das muss reichen. Also mir reicht das, in den letzten Jahren jedenfalls.
    Frau und Kinder sehen das natürlich anders; dieser Druck, immer dieser unmenschliche Druck…-)
    Wichtig ist, dass morgens ein kräftiger Espresso aus der Schraubkanne gelingt. Das schärft die Sinne und tagsüber kann nicht mehr viel schiefgehen.
    Außer hier im Blog natürlich.
    Das zweite, was für mich und mehr noch die Familie wichtig ist, niemals das Büro mit nach Hause nehmen. Deshalb geh ich auch oft noch kurz was trinken am späten Abend, und zwar ohne Aktentasche oder iPad und oft auch ohne Alkohol.
    In meinem Alter hat der abendliche Genuss von Alkohol am Morgen leider auch dann schon Folgen, wenn es noch “human” zuging. So gesehen bin ich doch schon recht alt.

  114. Matchday – AUSWÄRTSSIEF!!!

  115. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    Matchday – AUSWÄRTSSIEF!!!

    Meine Rede, seit zwei Tagen. Ein Triple-CE sozusagen. Rekordverdächtig. Gute Nacht.

  116. wenn sich nur einmal endlich alle Prämissen verschieben würden –
    könnte sogar die Eintracht überraschenderweisel einmal 1 Tor mehr schiessen als Ihr Gegner
    uhuuuuuhuuuuhhhuuu

  117. Klingt blöd, is´ aber so – ohne Wenn und Aber – Heute ist Siegen Pflicht

    Matchday, crunchtime
    AUSWÄRTSSIEF.
    !

  118. und selbst im müngersdorfer hedonistentempel – isser schlagbar, der fc ,

  119. Morsche. Abraham wird heute ein Tor in Köln schießen. Und der Lukas lässt keinen rein. Hab ich heute Nacht geträumt.

  120. ZITAT:
    “Morsche. Abraham wird heute ein Tor in Köln schießen. Und der Lukas lässt keinen rein. Hab ich heute Nacht geträumt.”

    diesen traum unterstütz ich vollumfänglich!

  121. Ausgerechnet Fabian, der am Samstag noch vom Punkt gescheitert war, trifft hier mit diesem wunderschönen Distanzschuss …

  122. Was konsumiert ihr alle denn schon morgens? Kann ich davon auch etwas bekommen?