Immer wieder Wissenswertes zu Stuttgart

Da feierte er, der Schwabe. Foto: Stefan Krieger.
Da feierte er, der Schwabe. Foto: Stefan Krieger.

Hilft ja nix. Wir müssen es hinter uns bringen. Was sowohl für die Rubrik “Wissenwertes aus …”, als auch für das Spiel in … gilt. Aber danach ist dann ja zum Glück erst mal Pause. #überglücklich.

Kommen wir also zu Fakten, die (“die wo”, um es mit einem bekannten Schwaben zu sagen), die wo also Fakt sind:

Die einzige Stuttgarter Niederlage in den letzten sieben Heimspielen gegen Frankfurt, das 1:2 vom 3. Oktober 2010, brachte Trainer Christian Gross um seinen Job. Es war das einzige der letzten 28 Heimspiele gegen die Eintracht, in denen die Schwaben mit einem Rückstand in die Pause gingen.

Der VfB verlor nur zwei der letzten 15 Duelle und erzielte den Vereinsrekord von 97 Heimtoren gegen die Elf vom Main. Der Tabellenletzte ist seit neun Partien sieglos, in denen er sechs Mal ohne Torerfolg blieb, gewann keins der letzten neun Heimspiele und ist mit drei Punkten die erfolgloseste Elf der Rückrunde.

Die Hessen verzeichneten in den letzten sechs Auswärtsaufgaben nur zwei Zähler und 17 Gegentore. Sie siegten aber in zwei der letzten drei Partien, in den Alexander Meier insgesamt fünf Treffer erzielte. Seit dem 0:4 gegen den FC Bayern von irgendwann trafen die Frankfurter in 14 Partien in Folge ins Netz. Ihre 14 Elfmetertore gegen den VfB sind Vereinsrekord. Das Spiel in der Hinrunde endete 5:4 für Stuttgart.

Damals war Armin Veh noch Trainer. Man erinnert sich.

Schlagworte:

313 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. …na und, weghauen sag ich !

  2. Mein einfaches Gemüt wird halt von archaischen Gefühlen am besten getrieben:

    RACHE für die Hinrunde!!!

    Guten Morgen Saalbach… äh Frankfurt!

  3. Moin Moin, am Wochenende fallen 2 Trainerstühle, tippe ich mal. Aber Stevens ist wohl nicht dabei, Schaafs Thomas wohl auch nicht… Ansonsten wäre die Wechselbörse mal langsam anzuwerfen, Herr Hübner. Wird wohl beginnen mit Eigengewächsen, die Vertrag bekommen. Aber arbeiten und verpflichten können die doch jetzt, als mal Butter bei die Fische

  4. ZITAT:
    “8.Mai?”

    17. September.

  5. “Der Tabellenletzte ist seit neun Partien sieglos, in denen er sechs Mal ohne Torerfolg blieb, gewann keins der letzten neun Heimspiele und ist mit drei Punkten die erfolgloseste Elf der Rückrunde.”

    Man sollte meinen, ausgerechnet diesmal könnten wir gegen Fritzle und seine Bande gar nicht verlieren… Tscha, Ende bekannt aus so vielen Spielen.

    Andererseits muss der Meier-Bub am Samstag unbedingt wenigstens zwei Tore schießen, da Robben gegen Werder wohl das ein oder andere Büdchen einnetzen dürfte.

    Und die Torjägerkanone (oder isses ein Schuh?) (in Gold!) ist der einzige Titel, den wir dieses Jahr holen können. Wenigstens den will ich. Wegen Perspektive und so.

    Daher:

    Stuggi 0 – 7 Eintracht!
    (Tore 1 bis 6 macht Meier in den Minuten 82 bis 87, das 7. macht der General in der Nachspielzeit per Seitfallzieher aus dem eigenen 16er heraus. Weil ers kann.)

  6. Das Eingangsbeitragsfoto kann ich leider überhaupt nicht erkennen

    #Sofi2015

  7. Glaub mir eins: ZWEITE LIGA !!!

  8. Der VFB wird morgen den letzten Sieg in dieser Saison einfahren. Dennoch schaffen sie über die Relegation den Klassenerhalt.

  9. Es wäre so schön, wenn die Eintracht am Wochenende gewinnen würde. Allein mir fehlt der Glaube. :(

  10. Bringemershinneruns

  11. Leck mich am Arsch. Ich habe total Lust über Wolfsburg zu reden. Bin ich jetzt gentrifiziert?

  12. Morgen, Stuttgart, Weia. Alles wie immer? Ich hoffe mitnichten.

    Murmel, rote Karte.

  13. ZITAT:
    “”Andererseits muss der Meier-Bub am Samstag unbedingt wenigstens zwei Tore schießen, da Robben gegen Werder wohl das ein oder andere Büdchen einnetzen dürfte.

    Und die Torjägerkanone (oder isses ein Schuh?) (in Gold!) ist der einzige Titel, den wir dieses Jahr holen können. Wenigstens den will ich. Wegen Perspektive”

    Bayern spielt gegen Gladbach…

  14. ZITAT:
    “Morgen, Stuttgart, Weia. Alles wie immer? Ich hoffe mitnichten.”

    Korken, leg Dich wieder hin. Wir gewinnen da 3 bis 4 zu 1 oder 0. Sichere Angelegenheit.

  15. Dr. K., du hältst ja tapfer an deiner Propaganda fest. Respekt.
    Die Argumente & Erfahrungen sprechen jedoch gegen deine wilde Theorie vom ungefährdeten Auschwärdschschieg.

  16. De Bruyne ist ein unfassbarer Glücksgriff für Wolfsburg, Ohne den würde es kaum so prall für die aussehen.

  17. Dost hatte seine Phase. Von dem wird jetzt erstmal nichts mehr kommen. Ich werde ihn aus meiner kicker Mannschaft nehmen.

  18. Murmel, du hattest schon rot.

  19. Volkswagen baut erstklassige Kraftfahrzeuge.

  20. Wobei mir der Golf Lounge etwas zu wild ist. “Lounge” – wir sind doch hier nicht auf einem Rave.

    Aber da entsteht etwas. Das stimmt schon.

  21. Und das ohne Schürle. Ich verstehe nicht, wie man sich über 130 Millionenpaket für den aufregen kann, wo der doch ohnehin nicht spielt, oder?

  22. Und wir werden denen für ihre Europa Performance noch dankbar sein. Stichwort: 5-Jahreswertung. Das wird man doch noch sagen dürfen.

  23. DIe Murmel weist “versteckt” darauf hin wer seine Kickermannschaft antreibt

  24. Ich finde das ok mit Schürrle. Wer hat, der hat. Macht Spaß.

  25. Ihr müsst das echt mal probieren. Die alten Feindbilder mal differenziert betrachten. Die Tradition und die eigene Befangen mal kurz bei Seite lassen, Abstand gewinnen. Und schon entdeckt man, dass es gar nicht weh tut, sich auch mal mit etwas anderem zu beschäftigen.
    Zum Lohne gibt es den Erfolg. Vizemeister, Europaleague-Gala. Und – Jung ist immer noch einer von uns.

    Denk daran: Du kannst jederzeit aufhören.

  26. Und Schürle ist ein guter Junge. Weltmeister. So einer gehört in die Bundesliga. Wir sollten Allofs dankbar sein.

  27. Die Murmel sagt so viel Richtiges in letzter Zeit. Meine Meinung.

  28. ZITAT:
    “Volkswagen baut erstklassige Kraftfahrzeuge.”

    Volkswagen ist auch nur ein Sponsor.
    http://bit.ly/1x7HfOL

  29. ZITAT:
    “Ihr müsst das echt mal probieren. Die alten Feindbilder mal differenziert betrachten. …”

    Du, das finde ich total dufte von Dir. Voll prima, wie Du Dich neuem gegenüber öffnest.

    Freue mich schon darauf, das beim Pokalspiel des FFC gegen Potse mit Dir und einem guten Stück Möhrenkuchen nochmal zu vertiefen.

  30. Grillt den Kärb ähh Fritzle!!

  31. ZITAT:
    “Volkswagen baut erstklassige Kraftfahrzeuge.”

    Naja, bei den Preisen eher mau

    http://www.auto-service.de/akt.....pitze.html

    Zudem sind die Wagen so sexy wie der Verein.

  32. ZITAT:
    “ZITAT:
    “”Andererseits muss der Meier-Bub am Samstag unbedingt wenigstens zwei Tore schießen, da Robben gegen Werder wohl das ein oder andere Büdchen einnetzen dürfte.

    Und die Torjägerkanone (oder isses ein Schuh?) (in Gold!) ist der einzige Titel, den wir dieses Jahr holen können. Wenigstens den will ich. Wegen Perspektive”

    Bayern spielt gegen Gladbach…”

    Tatsache… na, dann eben als Polster fürs eigene Spiel gegen die Orks. Ich bleibe dabei: der Meier muss mindestens zwei machen.

  33. ZITAT:
    “Zudem sind die Wagen so sexy wie der Verein.”

    Ich bitte dich! Was wäre der Deutsche Fußball ohne den VfL Wolfsburg, dem einzigen Verein neben dem glorreichen FC Bayern München, der aktuell noch in einem internationalen Wettbewerb steht?

  34. ZITAT:
    “Ihr müsst das echt mal probieren. Die alten Feindbilder mal differenziert betrachten.”

    Du hast tatsächlich Recht, es funktioniert. Ich hab jetzt ein ganz neues Feindbild und es heißt: Ergänzungsspieler.

  35. #Instant Kaffee

  36. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Zudem sind die Wagen so sexy wie der Verein.”

    Ich bitte dich! Was wäre der Deutsche Fußball ohne den VfL Wolfsburg, dem einzigen Verein neben dem glorreichen FC Bayern München, der aktuell noch in einem internationalen Wettbewerb steht?”

    Weniger langweilig?

    Aber gut, die Verrenkungen der TV-Kommentatoren, hier Enthusiasmus zu verbreiten, sind schon unterhaltsam, das gebe ich zu.

    Wird sich langfristig sogar ausgehen, das Ganze. Muß nur lang genug verbreitet werden.

    Was soll’s, der Mensch ist ein Gewohnheitstier.

  37. So langsam wird es Zeit mal aus der Deckung zu kommen und meine vorsichtige Auswärtssiegprognose etwas deutlicher zu artikulieren. Meine Erwartungshaltung entspricht in etwa dem Verlauf einer Partie, die ich letztjährig bei einem kleinen Fußballturnier habe sehen können. Also 5:0 für den Gast nach 29 Minuten. Unrealistisch? Stimmt wohl. Eigentlich sollte Stuttgart nicht die Qualität Brasiliens besitzen.

  38. ZITAT:
    “Und Schürle ist ein guter Junge. Weltmeister. So einer gehört in die Bundesliga. Wir sollten Allofs dankbar sein.”

    Sonnenfinsternis jetzt!

  39. Ich hab jetzt mal drüber nach gedacht (relativ intensiv aber nein ich noch nicht lautlos meine Lippen dabei bewegt). Und die 5 Jahreswertung bringt uns doch nur, dass wir dann 6-7 Mannschaften nicht mehr einholen können anstatt 5-6. Richtig?

  40. ZITAT:
    “Die Murmel sagt so viel Richtiges in letzter Zeit. Meine Meinung.”

    Die Murmel gehört für seine heutigen Provokationen weggesperrt.

    Und zwar zusammen mit Bayern- und Wolfsburg-Kunden in ein fluchtsicheres Etablissement, selbstverständlich rauchfrei und nur mit antialkoholischen Getränken ausgestattet.

    Auf den Bildschirmen in Dauerschleife Doppelpass oder Sportstudio mit KMH; einzig erlaubte Gesprächsthemen Mülltrennung, Geschlechtergerechtigkeit und natürlich die Gefährdung der Allgemeinheit durch aggressive Fußballfans und wilde Neschermusik.

    Apropos: Musikbeschallung immer im Wechsel: Scorpions, Genesis, Helene Fischer und Status Quo.

    Dauer der Buße: Mindestens 3 Jahre

  41. Den Hopp mögen wir aber nicht, oder? Bis er einen Weltmeister Heim ins Reich holt.

  42. DJ Munich ist jetzt schon fester Bestandteil der Liga.

  43. Da war kein einziger Schreibfehler drin. Außerdem geruhen der Herr noch zu ruhen und seinen ersten Cognac erst gegen 1100 zu sich zu nehmen.
    Ergo. Jemand hat sich Murmels Namen gekapert.

  44. Der Kernschatten scheint so manches Hirn bereits erreicht zu haben….

  45. @45
    Der Kärber halluziniert

  46. “gute Fahrzeuge” tz, tz…

  47. Morsche
    Da wir in aller Regel mindestens ein Tor schiessen (System Meier) und die Stuttgarter zuletzt meist keins, bin ich guter Hoffnung. Da sieht man, wozu diese Statistiken gut sind.

  48. ZITAT:
    “Der Kernschatten scheint so manches Hirn bereits erreicht zu haben….”

    fucking brilliant

  49. die #45 war ich nicht. Leider passiert sowas, da man sich hier nimmer anmelden kann.

  50. die #47, natürlich

  51. Bezüglich der Thematik ist mir der Sarkasmus ausgegangen.

    Sorry.

  52. ZITAT:
    “@45
    Der Kärber halluziniert”

    Hat das auch mit der Sonnenfinsternis zu tun? Ausfälle werden ja befürchtet. Oder ist das auf einen normalen Drogenkonsum zurückzuführen?

  53. Das Ding geht erwartungsgemäß 4:1 aus.

    Ferdisch

  54. ZITAT:
    “@45
    Der Kärber halluziniert”

    Wir mähen am Samstag Vormittag parallel entblößt den Rasen, Kärber?

  55. Also nachdem uns Köln und Freiburg jeweils 4 Stück eingeschänkt haben, bin ich zuversichtlich, dass die Eintracht dazugelernt hat.

    Schaaf hat es erkannt – es müssen blos die individuellen Fehler abgestellt werden. Soweit – so einfach.

    Stuttgart kämpft zu Hause ums Überleben – mit dem Publikum im Rücken wird das sicher ein hoch motivierter Gegner sein. Wird ne emotionale Partie werden.

    Ergebnisprognose schenke ich mir – was ich aber prophezeie ist erneut eine Kartenflut.

  56. Ich würde mit Madlung noch ein Jahr verlängern. Da weiß man, was man hat und der bestimmt verpflichtete hoffnungsvolle junge IV muss an ihm eben vorbei. Das ist eine gute Prüfung.

  57. ZITAT:
    “die #45 war ich nicht. Leider passiert sowas, da man sich hier nimmer anmelden kann.”

    Pfui, wer macht denn sowas

  58. Wie soll eigentlich die Wäsche im Garten trocknen, wenn der Mond die Sonne verdeckt?

  59. Pro Madlung:

    “+++ Madlung als Vorbild +++
    Eintracht-Verteidiger Alexander Madlung steht seinen jüngeren Kollegen mit Rat und Tat zur Seite – auch fernab des Platzes. “Man gibt schon Ratschläge. Weil man zehn Jahre voraus ist. Damit sie Fehler, die man selber auch mal gemacht hat, nicht unbedingt wiederholen müssen”, sagte er im Gespräch mit der “Bild”-Zeitung. Vor allem der Umgang mit den sozialen Netzwerken habe sich in den vergangenen Jahren geändert. “Man muss damit umgehen können, wenn einem die Dinge um die Ohren fliegen, wenn es mal nicht so gut läuft”, kommentierte Madlung die Selbstdarstellung der Kollegen auf Facebook, Twitter und Co. Er selbst hält das anders. “Da möchte ich gar keine Angriffsfläche bieten”, betonte er. ”
    (Q: hr)

  60. Wenn ich den Optimismus allenthalben sehe, wird mir doch wieder bang.

  61. ZITAT:
    “Wie soll eigentlich die Wäsche im Garten trocknen, wenn der Mond die Sonne verdeckt?”

    Habt Ihr keinen Föhn?

  62. Madlung als qualitätssichernder Back-Up (Feuerwehrmann) macht sicher Sinn – vielleicht für diese Rolle etwas teuer…aber was solls.

    Wenn er sich mit einer Ersatz-Rolle – vergleichbar mit der von Pizarro in München – zufrieden gibt, why not?

  63. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wie soll eigentlich die Wäsche im Garten trocknen, wenn der Mond die Sonne verdeckt?”

    Habt Ihr keinen Föhn?”

    Nützt doch auch nichts. Denk’ doch mal an die Netzschwankungen und die Stromausfälle. Da läuft auch kein Fön mehr!

  64. Apropos Sofi … ich merk’ hier noch nix davon.

  65. vicequestore patta

    Morsche,

    s´Äffle (Krieger) unn s´Pfärdle (Gründel): Mr könnet alles aussr Kicka!

  66. Ich bastel mir jetzt erstmal nen Aluhut. Man weiss ja nie.

  67. ZITAT:
    “Ich bastel mir jetzt erstmal nen Aluhut. Man weiss ja nie.”

    Besser auch was für unnerum. #safetyfirst

  68. ZITAT:
    “ZITAT:
    “@45
    Der Kärber halluziniert”

    Wir mähen am Samstag Vormittag parallel entblößt den Rasen, Kärber?”

    Grüne Wiese, weiße Schafe, grüne Wiese, weiße Schafe…

  69. Schon klasse die Sonnenfinsternis. Selbstverständlich habe ich keine entsprechende Brille. Als gute Hausfrau habe ich aber eine Lösung parat: Die rot getönten Deckel der LockLock Dosen – die somit zur LookLook Dose wird. HA!

  70. Kollege hat mir gerade eine Brille geliehen. Alles schwarz mit ner orangenen Sichel. Tolle Wurst… Nach einer Minute wieder rein ins Büro.

  71. Sieht mal wieder düster aus für die Eintracht.

  72. Als kosmisch sensibler Mensch stehe ich völlig auf so was und bin total aus dem Häuschen.

  73. Den Ticketserver hats schonmal zerlegt. Funktioniert wahrscheinlich mit Solarstrom.

  74. Ich warte lieber aufs nächste Gewitter.
    Das hat bessere Soundeffekte.

  75. Mach ma einer das Licht an…

  76. Ich hab vier Sonnenbrillen auf. Klappt
    Sieht gut aus

  77. Wie wissen, dass Du mit vier Sonnenbrillen gut aussiehst, Petra.

  78. Die Sonne verfinstert sich. Bereuet.

  79. Warum issn das so finster draußen?

  80. Ich sage nein zur Sonnenfinsternis.

    Man muss ja nicht jeden Scheiß mitmachen.

  81. ZITAT:
    “Wie wissen, dass Du mit vier Sonnenbrillen gut aussiehst, Petra.”

    :-)

  82. Morsche,
    Unter dem Motto `Crisis? What crisis?´ einige zwangsfinanzierte psychologisierende Thesen zur Auswärtsschwäche der SGE:
    http://www.hr-online.de/websit.....t_54827841

    Ich mein, wenn man es schafft sich nicht vom Druck und Hektik der Stuttgarter anstecken zu lassen und dabei mit so wenig Fehlpässen auskommt wie gegen Paderborn wär man spätestens in der 2. Hz klar im psychologischen Vorteil.
    Ergebnistechnisch bin ich optimistisch, war es nicht die Gründel die hier neulich gemeint hat dass wir nur dann den Vfb schlagen können wenn sich irgendwann mal der Himmel über Rhein-Main verdunkelt – Blick nach oben: Check :)

    P.S re Murmel vs. Traditionalisten
    Ich finds bemerkenswert daß sich immer am heftigsten an den momentan gerade Erfolgreichsten abgearbeitet wird.
    Die Aufregung über z.B. Leverkusen, die böse deutsche Urmutter allen hemmungslos konzernfinanziertem Fussballerfolgs (#Wer hats erfunden?) hält sich komischerweise deutlich mehr in Grenzen als die über die Radkappen, Hopp und den Brausefuzzi. Neid ist aber sinnlos im regelfreien Profisportkapitalismus, aus eigener Kraft besser machen auch mit weniger Mitteln ist nämlich die alternativlose Devise, oder untergeh´n.

    In diesem Zusammenhang bin ich auch noch immer ein bisschen traurig über das Pilzligaaus der Majas die jetzt in den letzten Jahren vorgemacht haben wie es gehen könnte – dazu noch aus Eintrachtsicht auch nicht so prickelnd daß die sich jetzt viel besser auf die Liga konzentrieren können.

    P.S.:Auswärtssieg!

  83. ZITAT:
    “Aaaahhh … jetzt sehe auch ich es:
    https://youtu.be/3zNgVQW7Nkk

    Das ist in Hannover. Hier sieht das völlig anders aus. Nicht so norddeutsch nüchtern und astronomisch sondern mystisch und okkult.

  84. “Wir nähern uns dem Höhepunkt!” Da, eben im TV. Und das noch vor dem Mittagessen. Pfui.

  85. Ich gucke lieber den Live Stream zur Finsternis morgen in Stuttgart.

  86. Ich mag ja dieses Gefühl wenn man aus ner Kneipe kommt und es ist noch hell. Klappt heute sogar ohne Alkohol. Tolles Universum.

  87. “Höhepunkt in Spitzbergen erreicht” Warum man wohl dafürt dahin fährt? Da ist es doch kalt.

  88. @Madlung in der Blöd: Mir gefällt ja der Schluß:
    „Ich bin kein Freund von Statistiken. Felix Magath hat mal gesagt: ,Die Mannschaft, die am meisten foult, gewinnt meistens.‘“

    Na denn man los!

    #EFC TreterderSGEvereinigteuch

  89. ZITAT:

    Die Aufregung über z.B. Leverkusen, die böse deutsche Urmutter allen hemmungslos konzernfinanziertem Fussballerfolgs (#Wer hats erfunden?) hält sich komischerweise deutlich mehr in Grenzen als die über die Radkappen, Hopp und den Brausefuzzi.

    Könnte zum einen dem Gewöhnungseffekt geschuldet sein. Zum anderen ist es doch bei den Pillen angeblich so, das die halt einfach “nur” 25 Mio. pro Säsong von Bayer bekommen. Reicht noch nicht mal für nen Bankdrücker wie Schürrle und ist somit zumindest noch halbwegs überschaubar. Im Gegensatz zu den anderen genannten, wo es abgesehen von diesem” Financial Fairplay” (Muhahaha) keinerlei Begrenzung zu geben scheint.

    Auswärtssieg!

  90. Nostradamus hatte es ja prophezeit:
    Wenn Rauch und Feuer über Frankfurt aufsteigt, gefolgt von Milliarden singenden Kindergärtnerinnen, sich dann auch noch die Sonne verdunkelt, wird diese Stadt alle Prüfungen bestanden haben und ist bereit für den finalen Schlag gegen die Schwabenhorden.

  91. “ZITAT:
    Die Aufregung über z.B. Leverkusen, die böse deutsche Urmutter allen hemmungslos konzernfinanziertem Fussballerfolgs (#Wer hats erfunden?) hält sich komischerweise deutlich mehr in Grenzen als die über die Radkappen, Hopp und den Brausefuzzi.”

    Ich finde nicht komischerweise. Der Club wurde als “Betriebssportgruppe” gegründet, von daher fand nie ein Übernahme durch einen Konzern statt. Über was genau soll man sich bei Leverkusen aufregen ?

  92. Grandiose @95, Dottore..

  93. Dank rechtzeitiger Unterweisung des Gesindes zur SoFi
    sind Hexenverbrennung im Taunus auch heuer vermieden worden:

    “So aber der mon ist in dem haubt oder in dem zagel des
    draken oder nahent dapei, und daz geschiht in der samenung des
    monen mit der sunnen, so mag geschehen, daz der mon kumt
    zwischen unser gesiht und zwischen die sunnen.
    Und seit der mon an im selber is dikke und tunkel und ist niht
    durchseinig, so bedekt er uns die clarhait der sunnen. Und so hab
    wir der sunnen scheingeprechen niht also ze versten, daz deu
    sunne an ir selber kain lieht hab, sunder uns gepricht der sunnen
    lieht von dem zwischensatzze des monen.
    Davon ist uns kunt, daz der sunnen scheingeprechen alle zeit
    schol sein, so der mon neu ist, oder in der samenung des monen
    mit der sunnen. Du scholt auch prufen, wennedez monen scheingeprech
    ist, daz der geprech mag geschehen uber daz ertreich,
    als wir vor gesprochen haben.
    Aber so der sunnen scheingeprech ist, so ist er neur in ainer wonung
    oder in etleicher wonung auf erden. Daz geschiht von der
    anderung der angesihte, die die heut habent an die planeten.
    Wanne in etleicher wohnung haben die leut ain schelch angesiht
    an die planeten in der selben zeit, in ainer andern wohnung habnt
    si ain reht angesiht an die selben planeten. Darumb verlisen
    etleich leut der sunnen schein und die andern niht.“

  94. ZITAT:
    “ZITAT:
    Die Aufregung über z.B. Leverkusen, die böse deutsche Urmutter allen hemmungslos konzernfinanziertem Fussballerfolgs (#Wer hats erfunden?) hält sich komischerweise deutlich mehr in Grenzen als die über die Radkappen, Hopp und den Brausefuzzi.”

    Ich finde nicht komischerweise. Der Club wurde als “Betriebssportgruppe” gegründet, von daher fand nie ein Übernahme durch einen Konzern statt. Über was genau soll man sich bei Leverkusen aufregen ?”

    Wenn man deiner Argumentation folgt dürfte man sich aber auch nicht über die Wolfsburger aufregen, die haben annodazumal auch als `Verein für Leibesübungen Volkswagenwerk´ angefangen.

  95. ZITAT:
    “@ 98
    schön
    http://pluslucis.univie.ac.at/.....31/s34.pdf

    So, erst die 100 abgewartet.

    Ja, den link hätte ich setzten sollen. Dann wäre der Einleitungssatz aber obsolet gewesen.

  96. und mal im Vorbeigehn lässig die 100 abgeräumt
    #überglücklich aber dabbisch

  97. ZITAT:
    “Wenn man deiner Argumentation folgt dürfte man sich aber auch nicht über die Wolfsburger aufregen, die haben annodazumal auch als `Verein für Leibesübungen Volkswagenwerk´ angefangen.”

    korrekt. Heißt ja noch nicht, dass man sie mögen muß. Leipzsch ist meiner Meinung nach von anderer Qualität.
    Hoffenheim gehört eher in die Kategorie FC Watford (Elton John).

  98. Boah. Das war toll.

  99. ZITAT:
    “Boah. Das war toll.”
    Ja. Find ich auch.
    http://www.spiegel.de/sport/fu.....24657.html

  100. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Boah. Das war toll.”
    Ja. Find ich auch.
    http://www.spiegel.de/sport/fu.....24657.html

    Danke, Volxwagen.

  101. Wo habe ich nur meinen Notizblock …

  102. FCB fährt nach Porto.

    Porto! Pls remember…

  103. ZITAT:
    <http://www.spiegel.de/sport/fu.....&quot;

    Danke, Volxwagen.”

    Danke Lord.

  104. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “@45
    Der Kärber halluziniert”

    Wir mähen am Samstag Vormittag parallel entblößt den Rasen, Kärber?”

    Grüne Wiese, weiße Schafe, grüne Wiese, weiße Schafe…”

    Nix da! Leiden sollst du! ;)

  105. Heißt das, das nächstes Jahr auch der achte um Euro spielt? Steht wieder nirgendwo. Typisch Journaille.

  106. Zlatan gegen den Zwerg. Leider erst im Rückspiel.

  107. ZITAT:
    “ZITAT:
    Die Aufregung über z.B. Leverkusen, die böse deutsche Urmutter allen hemmungslos konzernfinanziertem Fussballerfolgs (#Wer hats erfunden?) hält sich komischerweise deutlich mehr in Grenzen als die über die Radkappen, Hopp und den Brausefuzzi.”

    Ich finde nicht komischerweise. Der Club wurde als “Betriebssportgruppe” gegründet, von daher fand nie ein Übernahme durch einen Konzern statt. Über was genau soll man sich bei Leverkusen aufregen ?”

    Darüber das eine Ausnahme geschaffen wurde die nicht für alle andere gilt. Entweder 50+1 gilt für alle oder gar keinen. Alles dazwischen its nicht in Ordnung.

  108. TS liest hier bestimmt mit.

    Schaaf: “Es wird zuviel über negative Dinge geredet. Dabei stehen wir besser da, als es vor der Saison vermutet wurde.”

  109. Frohlocket!

    #überüberglücklich

  110. Gute Auslosung für die Eintracht.
    Die starken Teams eliminieren sich gegenseitig.

  111. @114
    wenn wir hinten besser ständen ständen wir noch besser da lieber Thomas.

  112. Und wenn wir alle Spiele 5-0 gewinnen werden wir Deutscher Meister.

  113. ZITAT:
    “TS liest hier bestimmt mit.

    Schaaf: “Es wird zuviel über negative Dinge geredet. Dabei stehen wir besser da, als es vor der Saison vermutet wurde.””

    Wo er Recht hat, hat er Recht. Vermute im Übrigen, dass die verunsicherten und offensiv relativ harmlosen Spätzles am Samstag an der Schaaf’schen Offensivtaktik buchstäblich zerschellen werden.

  114. Erfolgsgeschichte Sonnenfinsternis!
    Wissenschaftlich untermauert gewinnen wir morgen:
    In 18 unmittelbar auf eine Sonnenfinsternis folgenden Spielen (seit 1963) erreichte die Eintracht 15 Siege, 1 Unentschieden und nur zwei Niederlagen (das waren aber Heimniederlagen und beide nicht gegen Tabellenletzte).”

  115. Dann hoffe ich mal, dass keiner herausfindet, dass beide Niederlagen am Samstag waren.

  116. Ich warne.

  117. ZITAT:
    “Dann hoffe ich mal, dass keiner herausfindet, dass beide Niederlagen am Samstag waren.”

    Hallooooo?
    Sehen wir hier wieder alles negativ!? Ihr warnenden Unken!
    Werden hier wissenschaftlich fundierte Aussagen aus dem Museum angezweifelt!? Hhm???
    Wir gewinnen morgen alleine schon deswegen, weil wir nicht in diesem Scheißhellblau spielen.

    Ich gebe euch ein fröhliches EUROPAPOKAL mit ins Wochenende! So!

  118. Endlich. Kein blau mehr. Dann wird alles gut
    Wehe ich seh diese blöden Lappen noch mal in dieser Saison. Dann schalt ich sofort ab

  119. Wer diese Farbe ausgewählt hat gehört sowieso gefeuert.
    Da war ja noch das Tetra-Pak Gelb ansehnlicher.

  120. ZITAT:
    “@114
    wenn wir hinten besser ständen ständen wir noch besser da lieber Thomas.”

    Auch der Thomas kann aus einem Chandler keinen Lahm machen, nichtmal einen Sebi. Die vielen individuellen Fehler in unserer gesamten Defensivabteilung (Hase B mal ausgenommen) haben viel mit mangelnder individueller Qualität zu tun. Die individuellen Schwächen in unserer Defensivabteilung lassen sich zwar durch eine betont offensive Ausrichtung etwas kaschieren, aber eben nicht beseitigen. Da sind dem Wirken eines Trainers gewisse Grenzen gesetzt.

  121. Wolfsburg – Neapel. Machbar.

  122. Immerhin ist Porto so gut wie draußen. Tja

  123. Der Lord und Sebi ballern Neapel alleine weg.

  124. ZITAT:
    “Wolfsburg – Neapel. Machbar.”

    So wie der verbliebene Rest. Die haben echte Chance das zu gewinnen, muss man leider sagen.

  125. ZITAT:
    “So wie der verbliebene Rest. Die haben echte Chance das zu gewinnen, muss man leider sagen.”

    Un?

    Ich glaub’, die waren sogar schonmal Meister. Hat auch keine Sau gejuckt.

  126. Wann kommt endlich Kloppo zu uns als Schaaf Nachfolger? Der passt.

  127. 4-5 unter Veh / Stefan, was hast Du geraucht?

  128. ZITAT:
    “4-5 unter Veh / Stefan, was hast Du geraucht?”

    Nichts.

  129. ZITAT:

    Nützt doch auch nichts. Denk’ doch mal an die Netzschwankungen und die Stromausfälle. Da läuft auch kein Fön mehr!”

    Das mit den Netzproblemen ist für mich der Heuler des Jahres. Zur Zeit habe ich gegen 19:00 eine totale Sonnenfinsternis, die 11 Stunden dauert, jeden Tag.
    Die Netzversorgen sollten schleunigst den suchen, der das aus regelt ; denn es funktioniert Tag für Tag.

    Zurück zu den zusammengeschalteten Zeitungen und Rundfunkanstalten.

  130. Netzversorgen = Netzversorger

  131. Warum macht die Autokorrektur aus Chemtrails Cheftrainer, na?

  132. ZITAT:
    “Ich warne.”

    Kein gutes Gefühl?

  133. Zwei Fragen:
    – was habe ich den bezüglich der blauen Trikots denn überlesen? Ernsthaft keine Augenbeleidigung mehr in dieser Saison oder Wunschdenken?

    – bez. rechte Verteidigung: was ist denn mit diesem Beck der angeblich eine Ablöse von “nur” 2 Mio. hat? Der war doch mal Nationalspieler, ist zwar bei den Unaussprechlichen und gehaltsmäßig wahrscheinlich versaut, aber ggf. einen Blick wert. Ich kenne sein Spiel aber nicht da ich maximal nur Zusammenfassungen dieses Vereins sehe und dabei auf den Pirmin gucke.

  134. ZITAT:
    “Warum macht die Autokorrektur aus Chemtrails Cheftrainer, na?”

    Weil SIE nicht wollen, dass darüber gesprochen wird.

    Dir muss man aber auch alles erklären…

  135. ZITAT:
    “Warum macht die Autokorrektur aus Chemtrails Cheftrainer, na?”

    Obama weiß es!

  136. ZITAT:
    “ZITAT:

    Nützt doch auch nichts. Denk’ doch mal an die Netzschwankungen und die Stromausfälle. Da läuft auch kein Fön mehr!”

    Das mit den Netzproblemen ist für mich der Heuler des Jahres. Zur Zeit habe ich gegen 19:00 eine totale Sonnenfinsternis, die 11 Stunden dauert, jeden Tag.
    Die Netzversorgen sollten schleunigst den suchen, der das aus regelt ; denn es funktioniert Tag für Tag.

    Zurück zu den zusammengeschalteten Zeitungen und Rundfunkanstalten.”

    Das Problem ist weniger das mal etwas Sonnenenergie wegfällt, sondern das die Stromeinspeisung relativ apprupt wieder ansteigt bei tagsüber hohen Verbrauch.

  137. ZITAT:
    “ZITAT:
    “So wie der verbliebene Rest. Die haben echte Chance das zu gewinnen, muss man leider sagen.”

    Un?

    Ich glaub’, die waren sogar schonmal Meister. Hat auch keine Sau gejuckt.”

    Na dann ist ja alles in Butter. Forza VW.

  138. ZITAT:
    “Immerhin ist Porto so gut wie draußen. Tja”

    Na ja. Guck mal hier:

    http://en.legendarymoments.uef.....moment/99/

  139. vicequestore patta

    @139: Der war aber nur kurz Nationalspieler. Und hat als einziger von denen jahrelange Gurkenzeiten unerklärlicherweise überlebt….

  140. ZITAT:
    “Na ja. Guck mal hier:
    …”

    Damals betrug der Etatunterschied noch sechzig Prozent, heute sechsttausend. Oder so ähnlich.

  141. Es ist soweit.

    Habe fortan einen Tablettenteiler in der Hausapotheke und den Umgang damit gleich erlernt.

    Die Pharmaforschung ist einfach zu langsam, um notwendige Erhaltungsmaßnahmen bis zum Titelgewinn zu gewährleisten.

  142. Hm. Soll ich jetzt diesen Schalker Sahne einwechseln in mein Kickerteam? Und wen raus? Hunter, Hrgota oder Sefe?

  143. ZITAT:
    “@139: Der war aber nur kurz Nationalspieler. Und hat als einziger von denen jahrelange Gurkenzeiten unerklärlicherweise überlebt….”

    Immerhin weiter als der Sebi.

  144. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Na ja. Guck mal hier:
    …”

    Damals betrug der Etatunterschied noch sechzig Prozent, heute sechsttausend. Oder so ähnlich.”

    In der Tendenz stimmt das natürlich:

    http://www.offensivgeist.de/wp.....onzern.png

    Allerdings sind in diesen Umsatzangaben keine Transfererlöse enthalten (vgl. *-Fußnote).

    So gilt der FC Porto, was seine Transferpolitik anbelangt, als einer der wirtschaftlichsten Fußballvereine überhaupt. So stehen seit 2007 bis 2012 Transferausgaben in Höhe von 198 Millionen Euro Transfereinnahmen in Höhe von 379 Millionen Euro gegenüber.
    Quelle:
    http://de.wikipedia.org/wiki/F.....C_Porto

    Das ist schon eine Hausnummer, mit der man was Ordentliches auf die Beine stellen kann.

  145. Transfererlöse. Festgeld. Sparkasse. Sorry – die können nix. RAUS.

    5-Jahreswertung.

  146. Cognative Fähigkeiten sind ein Geschenk.

  147. Der FC Bayern hat immer so viel mehr als die anderen, dass es unfair ist. Ausser vielleicht gegen Real, Barca, Chelski, PSG und Manchester.

  148. Gehts raus auf den Platz und spielt!

  149. ZITAT:
    “Gehts raus auf den Platz und spielt!”

    “Ich will aber nicht, Menno!”

  150. Was. Ein. Be.schiss.
    In Ostwestfalen ist es heute morgen erst gar nicht hell geworden.

  151. Hier war SoFi schon um vier Uhr am Morgen. Und wesentlich dunkler als die an dem Termin, den die Lügenpresse verbreitet hat. Ich war aber schlau und bin früh aufgestanden, um das Spektakel zu verfolgen. Mich verarschen die doch nicht.

  152. ZITAT:
    “Gehts raus auf den Platz und spielt!”

    Geh Du Deine Terasse kärchern….-)

  153. ZITAT:
    “Der FC Bayern hat immer so viel mehr als die anderen, dass es unfair ist. Ausser vielleicht gegen Real, Barca, Chelski, PSG und Manchester.”

    Die Kohle allein machts bei Weitem nicht. Im Vergleich zu den Bauern haben viele auch ein Köpfe-Defizit. Schon seit Jahrzehnten.

  154. ZITAT:
    “Wolfsburg – Neapel. Machbar.”

    Neapel sehen und sterben…

  155. Hat schon der alte Eintrachtler Johann Wolfgang gewarnt!

  156. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wolfsburg – Neapel. Machbar.”

    Neapel sehen und sterben…”

    Mit Neapel verbinde ich Maradona, die Mafia und den ewigen Müllnotstand.

  157. So, Kicktipp 3:2 für Stuttgart und das Kicker-Team gespickt mit Meier, Ständer und Scheffe.

    So geht Hedge Fund, Ihr Lappen.

  158. Die können wenigstens anständig kicken in himmelblau (Neapel) :)

  159. ZITAT:
    “Die können wenigstens anständig kicken in himmelblau (Neapel) :)”

    Vielleicht sollten wir es beim VfB mal in Lila versuchen, die Farbe der letzten Hoffnung sozusagen. Passend dazu alle Eintracht-Kicker mit grün gefärbten Haaren und gelb geblümten Stollenschuhen. Bis der VfB aus dem Staunen heraus gekommen ist, hat der Alex schon drei Mal geknipst.

  160. @Westend-Adler
    Gute Idee, denn sonst war es eher umgekehrt: Die Unsrigen sind nämlich oft aus dem Staunen über die Aggressivität der Spätzles bis zur letzten Sekunde nicht mehr herausgekommen.

  161. Er kam nur mit einer Plastiktüte nach Deutschland:
    http://m.11freunde.de/detail/3.....23535

  162. Gott sei Dank bin ich dann schon tot..
    http://www.spiegel.de/sport/fu.....24218.html

  163. ZITAT:
    “ZITAT:
    Mit Neapel verbinde ich Maradona, die Mafia und den ewigen Müllnotstand.”

    Maradona es más grande que Pelé!

    http://youtu.be/-SBAPcmPGSM

  164. ZITAT:
    “Er kam nur mit einer Plastiktüte nach Deutschland:
    http://m.11freunde.de/detail/3.....23535

    Danke für den Link. Bestätigt meine Sympathie für Nelson.

  165. Franz eo maior

  166. ZITAT:
    “”Höhepunkt in Spitzbergen erreicht” Warum man wohl dafürt dahin fährt? Da ist es doch kalt.”

    Ich *war* da! Und es war ab-so-lut großartig. Und bitterbitter kalt! Sowas von kalt! Aber geil.

    Warum war ich da? Ganz einfach – partielle Sonnenfinsternis is wie wm-endspiel, bei dem Du vor dem Stadium stehen bleiben musst.

    #efc thermounterhosen

  167. Allen, die auf Stuttgart fahren wünsche den Erfolg, der mir in etwa 15 Ausflügen in über30 Jahren nicht vergönnt war. Erinnern kann ich mich nur an Niederlagen, mit oder ohne Dr. Klümper.

  168. 173 ?!
    Respekt

  169. Ich habe einen Sieg in Stuttgart live erlebt. Allerdings nicht gg. Stuttgart sondern gg. den FCK (im Pokalendspiel 1981)

  170. @175
    Dankedanke. Is irgendwie wie ein auswärtsspiel…

    Entschädigt wird dieses frostige erlebnis dann am 12.8.2026. Mallorca!

  171. ZITAT:
    “Gott sei Dank bin ich dann schon tot..
    http://www.spiegel.de/sport/fu.....24218.html

    Hihihi…hab ich dir gerade heute noch gesagt das du 110 Jahre alt wirst:-)
    Du kommts an vielen Sachen nicht vorbei. Und diese WM wird noch das kleinste Übel sein

  172. Ich war nur einmal in Stuttgart. Sieg !

    Also stellt euch net so an.

  173. ZITAT:
    ” Und diese WM wird noch das kleinste Übel sein”

    Mit dem Rollator nackt in den Gerechtigkeitsbrunnen bei der Meisterfeier 2024 z. B.

  174. “Gerade den hier beschworenen guten alten Dingen haben wir die Titelflut der letzten Jahrzehnte zu verdanken.”

    +++ wie erst jetzt bekannt wurde, ist der unermüdliche Blogger wider den (SGE)Stillstand Heinz Gründel zum “Ehren-Mateschitz” ernannt worden. Die stolze Familie bittet von Beifallsbekundungen Abstand zu nehmen +++

  175. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    Mit Neapel verbinde ich Maradona, die Mafia und den ewigen Müllnotstand.”

    Maradona es más grande que Pelé!

    http://youtu.be/-SBAPcmPGSM

    Was waren denn das für Spieler auf der anderen Seite,?

  176. Sonnenfinsternis am Bornheimer Hang, Sandhausen führt 1:0 bei HZ.

  177. Unser letzter MT IST morgen nicht im Stadion ist, sondern feiert lieber mit dem weltberühmsten Gardinenaufhänger Geburtstagt…. Hoffentlich sucht da nicht unser zukünftiger Sportvorstand den neuen Trainer……

  178. Da ist ja mein Notizbuch.

  179. 2026: nächste Finsternis oder Champignonsendspiel SGE? ;-)

  180. BARVO Heinz. Pro Schreibkrampf für den Blogbetreiber.

  181. ZITAT:
    “ZITAT:
    ” Und diese WM wird noch das kleinste Übel sein”

    Mit dem Rollator nackt in den Gerechtigkeitsbrunnen bei der Meisterfeier 2024 z. B.”

    Och jo…das auch. Diese ganzen Meisterschatswetten habe ich schon fast vergessen. Da war was mit rodsa Puschel und nackt auf dem Römer. Und noch einiges mehr.
    Schon alleine dafür lohnt es sich Meister zu werden:-)

  182. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    Mit Neapel verbinde ich Maradona, die Mafia und den ewigen Müllnotstand.”

    Maradona es más grande que Pelé!

    http://youtu.be/-SBAPcmPGSM

    Was waren denn das für Spieler auf der anderen Seite,?”

    Das waren keine Spieler, das waren Statisten.

  183. Ich hab ja manchmal so fiebrige Aussetzer. Fantasien, daß wir sobald gar net Meister würden.
    Schräg.

  184. ZITAT:
    “Ich hab ja manchmal so fiebrige Aussetzer. Fantasien, daß wir sobald gar net Meister würden.
    Schräg.”

    Krass. Kaum nachvollziehbar. Was für seltsame Gedanken manche Leut so haben

  185. Das schöne als Eintrachtfan ist doch das entspannte zurücklehnen, weil man schon (fast) alles gewonnen hat. So, jetzt noch ein kühles Binding. Prost Ihr Säcke!

  186. @186 die nächste totale sonnenfinsternis in Europa.

    Und hoffentlich auch der CL-Sieg für die sge!

  187. 2026
    Ganz Europa sieht schwarz. Erbarme! Zu spät. Die Hesse sind angekommen…

    So könnts laufen

  188. Da wir frisch und ausgeruht sind bin ich mir sicher das nur Eintracht Frankfurt deutscher Meister 2022/23 wird!
    Fakt!

  189. 2026 (II):
    Blog G kann den ersten CL-Titel nicht recht feiern. Überwiegend trauert man den vergangenen nicht genutzten Jahrzehnten nach.

  190. Mein Vorschlag. 22 extrem laufstarke Spieler kaufen. Marke Zweitligarauhaardackel. Auf keinen Fall Nationalspieler, egal aus welchem Land.
    So aufgestellt sind in der katarr Saison und danach zwei Meisterschaften drin.

  191. Und als der Trainer den Pokal gen Himmel hob, hallte es immer noch durchs Stadion:
    Schaaf raus !

  192. “Was waren denn das für Spieler auf der anderen Seite,?”

    Cotizar.

  193. “Prost Ihr Säcke!”

    Keep It Simple Stupid. Friesisch herb. Prost Du Sack!

  194. Ausgleich erschwalbt.

  195. “Herr Schaaf, Sie sind jetzt 12 Jahre Trainer bei Eintracht Frankfurt. Haben sie diese Zeit jemals bereut?”

  196. ZITAT:
    “Und als der Trainer den Pokal gen Himmel hob, hallte es immer noch durchs Stadion:
    Schaaf raus !”

    Nein nein, das Stadion feiert, derweil im hiesigen Blog über 900 Einträge den sofortigen Rauswurf Schaafs fordern.

  197. “Ich *war* da! Und es war ab-so-lut großartig. Und bitterbitter kalt! Sowas von kalt! Aber geil. ,,,”

    Respekt und mein ehrlicher Neid!

  198. @200
    Fischkopp

  199. ZITAT:
    “”Herr Schaaf, Sie sind jetzt 12 Jahre Trainer bei Eintracht Frankfurt. Haben sie diese Zeit jemals bereut?””

    “Ach, wissen Sie. All die Jahre diese Beschimpfungen, da kommt man schon mal ins Grübeln. Aber zum Glück hat mich der Vorstandsvorsitzende, Heribert Bruchhagen, die ganze Zeit bedingungslos unterstützt. Wir stehen so fest zueinander – wie zusammen einbetoniert. “

  200. ZITAT:
    “Fischkopp”

    Moosbüffel

  201. Mwa, ManCity-Trainer Pellegrini zu den Gründen für das CL-Aus:
    “Wegen der Strafe für Verstöße gegen das Financial Fair Play (FFP) habe City seinen Kader im Sommer “nicht in der Form verstärken können wie andere Teams”, behauptete er. Dass der Kader verkleinert und die Ausgaben eingeschränkt werden mussten, sei ein klarer Nachteil gewesen.”
    Quelle:
    http://www.kicker.de/news/fuss.....ausch.html
    In der Spitze wird die Luft schnell dünn.

  202. Glücklicher Punkt heute für Bornheim. Schwaches Spiel.

  203. ZITAT:
    “Und als der Trainer den Pokal gen Himmel hob, hallte es immer noch durchs Stadion:
    Schaaf raus !”

    Pokal? Schale!

  204. “Der Herri und ich sind ein super Trio..äh ich meine ein Quartett. Wir freuen uns auf die nächsten 10 gemeinsamen Jahre” Danke Herr Schaaf. Zurück ins Funkhaus.

  205. ZITAT:
    “Ich habe einen Sieg in Stuttgart live erlebt. Allerdings nicht gg. Stuttgart sondern gg. den FCK (im Pokalendspiel 1981)”

    Dito. Das waren noch Zeiten.

  206. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Und als der Trainer den Pokal gen Himmel hob, hallte es immer noch durchs Stadion:
    Schaaf raus !”

    Pokal? Schale!”

    CL !!!

  207. Jo mei. Für wen bin ich denn jetzt heute abend? Pest oder Cholera?

  208. Ich bin für Wolfsburg.

  209. Unentschieden ist angesagt.

  210. ZITAT:
    “Glücklicher Punkt heute für Bornheim. Schwaches Spiel.”

    Die Fehlentscheidungen der Gelbkittel erinnern mich an eine Lehrerin, die auf den Einwand der Knirpse es wäre ungerecht, meinte: Da seit ihr selber Schuld, weil ihr so ungezogen ward.
    Sandhausen wurde zweimal verpfiffen, eben die Schwalbe und dann zum Schluss noch ein Strafstoß verwehrt.

  211. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    ZITAT:
    “Ich habe einen Sieg in Stuttgart live erlebt. Allerdings nicht gg. Stuttgart sondern gg. den FCK (im Pokalendspiel 1981)”

    Seit diesem Pokalendspiel bin ich Eintrachtfan… Legendär

  212. ZITAT:
    “Ich bin für Wolfsburg.”

    Hier hat diese monatelange Bendtner Gehirnwäsche echt gefruchtet.

  213. ZITAT:
    “Ich bin für Wolfsburg.”

    Dann mach doch einen Radkappen-Blog auf. Winterkorn spendiert bestimmt eine Starthilfe und wird Dich vermutlich auch in Zukunft nicht darben lassen.

  214. Bendtner? Zwei Sätze von der Murmel heute haben gereicht.

  215. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich bin für Wolfsburg.”

    Dann mach doch einen Radkappen-Blog auf. Winterkorn spendiert bestimmt eine Starthilfe und wird Dich vermutlich auch in Zukunft nicht darben lassen.”

    Ok.

  216. ZITAT:
    “Jo mei. Für wen bin ich denn jetzt heute abend? Pest oder Cholera?”

    Für die Mannschaft die im TV-Ranking weniger günstig zur Eintracht steht.

  217. Wolfsburg ist mir die letzten Monate wahnsinnig sympathisch geworden. Macht Spaß denen zuzuschauen.

  218. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    ZITAT:
    “Unentschieden ist angesagt.”

    Hertha ist fällig… Dem Preetz und seiner Hauptstadtgeldverbrennungsmaschine gönne ich nix, außer Bruchhagen ab 2016

  219. Baue heute auch auf einen HSV Sieg.

  220. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    Der Fritz nervt mit seiner gequirlten aufgesetzten Dynamik. “Prima,… Uiiii,… Nuuutzen Sie die Chance” mit Singsang wie die Wildecker Herzbuben

  221. Wenn sie den Druck aufrechterhalten, wird es heute was mit dem Sieg für den HSV

  222. Wolfsburg ist das neue England!

  223. Runner mit den Hanseaten!
    Leider wirds so ausgehen wie letztes Jahr. Unfassbar. Die retten sich wieder mit paarundzwanzig gestolperte Punkte

  224. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Unentschieden ist angesagt.”

    Hertha ist fällig… Dem Preetz und seiner Hauptstadtgeldverbrennungsmaschine gönne ich nix, außer Bruchhagen ab 2016″

    Ich gönne denen Bruchhagen auch ab sofort.

  225. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    Ich brauche auch ein Heimspiel im Jahr mit der SGE im Volkspark. Und die letzten Jahre waren dort für uns Punkte drin. Und wieder der Fritz “Da spüre ich eine Entwicklung bei der Hertha…” Mmhhh.

    Gut, dass wir die Knalltüte nicht morgen haben. Ist bestimmt mit unserem Fischkopp befreundet… (Ob man bei mir gewisse – berechtigte – Antipathien herauslesen kann…)

  226. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Unentschieden ist angesagt.”

    Hertha ist fällig… Dem Preetz und seiner Hauptstadtgeldverbrennungsmaschine gönne ich nix, außer Bruchhagen ab 2016″

    Ich gönne denen Bruchhagen auch ab sofort.”

    +1000. wer fädelt den Deal endlich ein??

  227. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    ZITAT:
    “Wolfsburg ist das neue England!”

    Und Läipzich. Und Hoppel. Und (bald) Ingoldstadt… Aber kein Adler in Sicht

  228. ZITAT:
    “Runner mit den Hanseaten!
    Leider wirds so ausgehen wie letztes Jahr. Unfassbar. Die retten sich wieder mit paarundzwanzig gestolperte Punkte”

    Yep. Prognose seit Neujahr: HSV diesjährig spitz auf Knopf mühsam vor Relegation gerettet. Und in meinen Alpträumen läuft ein Film von Relegation VfB gg. Lilien. Ätzend.

  229. Bei all den Urängsten, welche das Kapital hier auslöst, würde ich uns nächstes Jahr schon fast das Böllenfalltor als Nemesis gönnen.

  230. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    ZITAT:
    “Bei all den Urängsten, welche das Kapital hier auslöst, würde ich uns nächstes Jahr schon fast das Böllenfalltor als Nemesis gönnen.”

    Was meinste mit Urangst vor Kapital?

  231. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    ZITAT:
    “Bei all den Urängsten, welche das Kapital hier auslöst, würde ich uns nächstes Jahr schon fast das Böllenfalltor als Nemesis gönnen.”

    Was meinste mit Urangst vor Kapital?

  232. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Bei all den Urängsten, welche das Kapital hier auslöst, würde ich uns nächstes Jahr schon fast das Böllenfalltor als Nemesis gönnen.”

    Was meinste mit Urangst vor Kapital?”

    … Gründelismus hat mich erwischt… Sorry

  233. Boah. Ein Doppelpost. Und mal nicht vom Gründel.

  234. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    Habe gerade gedacht: “toller Einsatz vom HSV und dann gesehen, wer hier um sein Gehalt spielt. Passend dazu http://www.tvtoday.de/tv_aktue.....tml?page=2
    Weiß nicht, ob wir die schon hatten, also hoffentlich kein Gründel, der ja 5x hintereinander kann.

  235. ZITAT:
    “Bei all den Urängsten, welche das Kapital hier auslöst, würde ich uns nächstes Jahr schon fast das Böllenfalltor als Nemesis gönnen.”

    Gnihihi

  236. Heller, Stroh-Engel und Rosi. Daß Ihr noch ruhig schlafen könnt ?

  237. Weil der Dingert bislang der beste Mann auf dem Platz ist, geh ich jetzt was trinken. Morgen gilt’s, SGE.

  238. ZITAT:
    “Habe gerade gedacht: “toller Einsatz vom HSV und dann gesehen, wer hier um sein Gehalt spielt. Passend dazu http://www.tvtoday.de/tv_aktue.....tml?page=2
    Weiß nicht, ob wir die schon hatten, also hoffentlich kein Gründel, der ja 5x hintereinander kann.”

    Wir sind also sozusagen Elfter. Das würde dem Herri gefallen

  239. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Habe gerade gedacht: “toller Einsatz vom HSV und dann gesehen, wer hier um sein Gehalt spielt. Passend dazu http://www.tvtoday.de/tv_aktue.....tml?page=2
    Weiß nicht, ob wir die schon hatten, also hoffentlich kein Gründel, der ja 5x hintereinander kann.”

    Wir sind also sozusagen Elfter. Das würde dem Herri gefallen”

    Wir waren sozusagen Elfter. Saison 2013/14. Flut –> Boot. Auswärtssieg! Würde mir gefallen.

  240. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    ZITAT:
    “Weil der Dingert bislang der beste Mann auf dem Platz ist, geh ich jetzt was trinken. Morgen gilt’s, SGE.”

    Mit Whiskey-Armin beim Loddar vorglühen, verstehe…

  241. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Bei all den Urängsten, welche das Kapital hier auslöst, würde ich uns nächstes Jahr schon fast das Böllenfalltor als Nemesis gönnen.”

    Gnihihi”

    Schon damals spielten die Lilien ihre erste BL-Saison mit einer Sondergenehmigung im Böllenfalltorstadion weil es noch kein adäquates Flutlicht gab. Ich glaube sogar mich zu erinnern, dass einige Spiele eine frühere Anstoßzeit hatten.

  242. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    Boah, hab den Eindruck HSV baut gerade ab, TS-Krankheit. Denen hilft beim Toreschießen nur ein Slapstick wie der vom Pauli-Torwart gegen Union.

  243. Der Schiri is gut. Pfeift der uns morgen auch?

  244. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    Stuttgart -SGE? Das wäre doch was für Mercedes-Gagelmann…

  245. Wir begnügen uns morgen mit Drees
    Von Gagelmann in Stuttgart hab ich die Schnauze voll. Das war mein letztes Auswärtsspiel dort. So schnell fahr ich da nicht mehr hin

  246. ZITAT:
    “Stuttgart -SGE? Das wäre doch was für Mercedes-Gagelmann…”

    Was immer Du rauchst / lutschst / trinkst / kaust: Tausch es aus. Taugt nix.

  247. Zieht sich Mutter Theresa morgen wieder hellblau über?

  248. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Stuttgart -SGE? Das wäre doch was für Mercedes-Gagelmann…”

    Was immer Du rauchst / lutschst / trinkst / kaust: Tausch es aus. Taugt nix.”

    Schmeckt aber gut Dein Zeuch…

  249. Jesses ist das ein lahmarschiges schlechtes Spiel
    Ich warne vor morgen

  250. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    ZITAT:
    “Zieht sich Mutter Theresa morgen wieder hellblau über?”

    Aber dem Thomas wird doch alles zu negativ gesehen. Und jede Serie hat ein Ende … (Uiuiuiui, das dreht dem Statistik-Schulze die Fußnägel um…) ich mag den nicht, nur Siege können dem noch ein paar Sympathiepunkte sichern, dem Defensiv-Konzeptlosen

  251. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    ZITAT:
    “Jesses ist das ein lahmarschiges schlechtes Spiel
    Ich warne vor morgen”

    +1 bin auch schon nervös, wenn man es noch nicht merkt

  252. Das könnte auch das “Topspiel am Montag” der kommenden Saison sein

  253. Ich guck jetzt aus Verzweiflung Tatort.
    Langt schon wenn ich morgen wieder nägelkauend aber selbstverständlich die Ruhe selbst 90 Minuten durchalten muss.

  254. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    Stocker: 4,0 Mio, das hätte Bruno auch gekonnt.
    Das Spiel ist nun so grottig, da kann ich auch gleich den Lambi & Eintracht-Hartwich mit meiner Frau im Schlafzimmer gucken.

  255. Überfällig. Eigentlich sogar glatt rot

  256. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    Der Cleber… Der hat ja O-Beine, da würde der Tim Wiese ja durchpassen. So reicht jetzt, jetzt gibt’s den Lambi und die Frau van der Vaart

  257. Tor. Die Uhr ist aus.

  258. Darf jetzt endlich der Felix ran beim HSV?

  259. Sowas kommt von sowas…..

  260. Muhaha….

  261. Kühne will Friedhelm

  262. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    ZITAT:
    “Kühne will Friedhelm”

    So wie Kühne tickt, will der Osram oder Mourinho

  263. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Kühne will Friedhelm”

    So wie Kühne tickt, will der Osram oder Mourinho”

    Der Felix wäre zu haben. Und den fand der auch immer ganz toll, oder?

  264. Btw: Sollte mir irgendwann irgendwer als “Verantwortliche/r” von SkyGo über den Weg laufen, sieht er anschließend vermutlich aus wie der Blaubepflasterte aus Berlin (Pekarek?). Und als langjähriger SGE-Fan ist zwangsläufig und logisch jedes Wesen von Natur aus geduldig….

  265. Siege für Paderborn und Freiburg morgen. Dann wär der HSV auf Platz 17 und uns würd es auch helfen.
    Könnte wiedermal ein tolles Wochenende werden. Tja.

  266. Ochs wechselt zum HSV. Er will noch ein paar Jahre 2. Liga spielen, sacht mein Friseur.

  267. ZITAT:
    “…Der Felix wäre zu haben. Und den fand der auch immer ganz toll, oder?”

    Da Geld ja keine Rolle spielt beim HSV, wäre der Felix prädestiniert für den Job…

  268. Der Adler hat sich echt seine komplette Karierre beim HSV versaut. Vom aufstrebenden DFB Nationalmannschaftstalent im Nichts gelandet. Für den wars das. So kanns gehen

  269. Jo. Siege für Paderborn und Freiburg. Niederlage für Stuttgart. Und schon wäre meine kleine Welt wieder im Lot

  270. ZITAT:
    “Ochs wechselt zum HSV. Er will noch ein paar Jahre 2. Liga spielen, sacht mein Friseur.”

    Beim Anblick von Holtby hatte ich mich gefragt was eigentlich Spieler aktuell noch dazu treibt zum HSV zu gehen. Wenn der Fußballlaie schon die Krise bezüglich des Chaos bekommt, warum tut sich das ein Angestellter noch an? Anderswo kann man doch auch Geld verdienen…

  271. Dann gleich mal schaun was bei matz ab geht!
    Hab grad nix mehr sonst zu lesen…

  272. Das wars für’s Zinnbauer wenn man Knäbel so hört.

  273. Wie oft wollen die noch ihre Trainer raus schmeißen?

  274. Müller hat sich auch verzockt. Der war letzte so gut und jetzt total neben sich.

  275. @polterpetra
    ZITAT:
    “Der Adler hat sich echt seine komplette Karierre beim HSV versaut.”

    Petra, das fing damals schon an, als er noch bei Leverkusen…
    https://www.youtube.com/watch?.....sr7gwDZvIg

  276. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Kühne will Friedhelm”

    So wie Kühne tickt, will der Osram oder Mourinho”

    Der Felix wäre zu haben. Und den fand der auch immer ganz toll, oder?”

    Stimmt, den hatte ich nicht auf den Schirm, weil Felix ja nicht so gut in einem gleichberechtigten Team arbeitet, der von Heesen als Retter wird hier in HH noch gerüchtet, wobei der ja wirklich lange draußen ist. So steigt man – an sich – ab, wenn andere nicht noch schlechter sind, und gegen uns punkten…

  277. ZITAT:
    “Wie oft wollen die noch ihre Trainer raus schmeißen?”

    Bis es mit dem Abstieg dann endlich klappt.

  278. ZITAT:
    “Das wars für’s Zinnbauer wenn man Knäbel so hört.”

    Ja , 6 Monate in der Verantwortung, Vertrag bis 2016- Denke das passt.

  279. Wenn die 3 da hinten morgen ihre Heimspiele gewinnen, wird Matz ab noch interessanter… ääh

  280. ZITAT:
    “@polterpetra
    ZITAT:
    “Der Adler hat sich echt seine komplette Karierre beim HSV versaut.”

    Petra, das fing damals schon an, als er noch bei Leverkusen…
    https://www.youtube.com/watch?.....sr7gwDZvIg

    Hihihi
    Srimmt. Das war der Knackpunkt in der Karriere. Ich fand den ja immer vom Namen her klasse, wenngleich er sonst immer unsympatisch rüber kam
    Aber ein Adler bei der Eiintracht im Tor. …das hätt schon was

  281. 9,2 Mio Transferdefizit, einen 45 Mio Spieleretat (ohne Olic) statt eines von 34 Mio, der halbwegs kostenneutral wäre, Anschlussvertrag für Olic und jetzt schon sicher eingepreiste weitere 6 Mio für Holtby.

    Dazu weiter sinkende TV-Erlöse, klingt nach einem tollen Plan.

    Wir sollten denen Geld geben, viel Geld.

  282. Die haben doch Kühne & Sargnagel ?

  283. ZITAT:
    “als er noch bei Leverkusen…
    https://www.youtube.com/watch?.....sr7gwDZvIg

    Sehr schön auch der Hinweis auf den aufmerksamen Balljungen bei 0:33.

  284. ZITAT:
    “9,2 Mio Transferdefizit, einen 45 Mio Spieleretat (ohne Olic) statt eines von 34 Mio, der halbwegs kostenneutral wäre, Anschlussvertrag für Olic und jetzt schon sicher eingepreiste weitere 6 Mio für Holtby.

    Dazu weiter sinkende TV-Erlöse, klingt nach einem tollen Plan.

    Wir sollten denen Geld geben, viel Geld.”

    Findet sich ja immer einer der Geld gibt. Leider.

  285. Kann Bitte nochmal jemand das Rezept von neulich mit Rind Rotwein Salz Pfeffer und Knoblauch verlinken?
    Dazke

  286. ZITAT:
    “Kann Bitte nochmal jemand das Rezept von neulich mit Rind Rotwein Salz Pfeffer und Knoblauch verlinken?
    Dazke”

    https://www.youtube.com/watch?.....0H8pqCDub8

    Wichtiger Hinweis: Nicht so viel Salz nehmen!
    Buon appetito.

  287. ZITAT:
    “Kann Bitte nochmal jemand das Rezept von neulich mit Rind Rotwein Salz Pfeffer und Knoblauch verlinken?
    Dazke”

    Gerne.

    http://www.disturbedcooking.co.....bject_map={%221595833400652479%22%3A304845172982051}&action_type_map={%221595833400652479%22%3A%22og.likes%22}&action_ref_map=[]

    Dazu die Fotos:

    http://www.eintracht.de/meine_.....3/?page=68

    #1353

    Überragend lecker aber ein Erfahrungstipp, wenn Du das am Abend aufwärmen willst, nimm eine halbe Stunde von der Uhr. Es war bei mir so zart, dass ich es mit dem Löffel gegessen habe aber durch das Aufwärmen ein Tick trocken.

  288. Das fahle Licht des Kernschattens hat sich nun unmittelbar an Hamburg herangeschoben.

  289. Och menno Nidda-Adler. da habe ichnoch Stunden recherchiert.

  290. ZITAT:
    “Das fahle Licht des Kernschattens hat sich nun unmittelbar an Hamburg herangeschoben.”

    Sollte Kühne keinen Bock mehr haben, wäre die Lizenz für Liga 2 extrem gefährdet.

  291. Herr Kühne wird die Lust schon nicht verlieren. Im Gegenteil, desto beschissener die momentan wirtschaften und sportlich versagen, desto mehr Macht und Einfluß wird der bekommen

  292. Dann gäbe es aber immer noch kein Hamburger Derby. Die Rangordnung bleibt ja gleich.

  293. ZITAT:
    “Och menno Nidda-Adler. da habe ichnoch Stunden recherchiert.”

    Nicht weinen c-e.
    Dafür liegt Dein Wasserleichen-Huhn derzeit hier schon in Buttermilch rum. Bussi ;)

  294. ZITAT:
    “Herr Kühne wird die Lust schon nicht verlieren. Im Gegenteil, desto beschissener die momentan wirtschaften und sportlich versagen, desto mehr Macht und Einfluß wird der bekommen”

    So ist es.

  295. Kühne , Kind, Finke, Hopp, Mateschitz…. alle bald keine Lust mehr.
    Immerhin hat die Marke HSV tatsächlich noch das meiste Renommee unter der Auswahl, wie mir gerade auffällt.
    Und das Stadion soll ja ab Juli 2015 auch wieder “Volkspark” heißen.
    Tja. Wer weiß.

  296. Wasserleichenhuhn? Habe ich falsch verlinkt?

    Egal, auch das Bumi-Huhn (Buttermilch) Huhn vom Heinz ist schlicht genial. Dieser grosse Biss und dann das zarte Hühnchenfleisch, ein Gedicht.

    Gerne ein Bussi zurück. Von Heinz Rezepten lernen, heisst siegen lernen :)))

  297. ZITAT:
    “Wasserleichenhuhn? Habe ich falsch verlinkt?

    Egal, auch das Bumi-Huhn (Buttermilch) Huhn vom Heinz ist schlicht genial. Dieser grosse Biss und dann das zarte Hühnchenfleisch, ein Gedicht.

    Gerne ein Bussi zurück. Von Heinz Rezepten lernen, heisst siegen lernen :)))”

    YES!!! ;)))

  298. Hat sich Westermann schon geäußert?

  299. ZITAT:
    “Hat sich Westermann schon geäußert?”

    Ein Schlafender Riese Waer Ich jetzt auch gern.

  300. Auswärtssiegsamstag, ist es nicht?

  301. Für irgendwen ist ja fast immer ein Auswärtssiegsamstag. Irgendwo.

  302. Irgendwo ist heute Stuttgart.

  303. Die treten heute den Meier kaputt.