Lustige Auswärtsfahrt Wissenswertes zum Rhein-Main-Duell

Foto: dpa.
Foto: dpa

Die gute Kunde gleich vorweg: Am Samstag, so die Wettervorhersage, soll es in Sinsheim trocken bleiben. Allerdings, Obacht!, frisch wird es wohl trotzdem werden. Leicht bewölkt, ein Westwind der mit 16 km/h die Gemüter kühlt, 4° bis 6° Celsius werden erwartet.

Da empfiehlt es sich, unter das leichte Bomberjäckchen doch etwas mehr als den obligatorischen Übergangspulli anzuziehen. Tipp: Beim Tschibo hat’s derzeit Sturmhauben im Angebot. Wer weiß, wozu’s gut ist.

Die Kollegen des SID haben folgende Notizen zum Klassiker zusammengestellt:

In der Hälfte ihrer acht Gastspiele im Kraichgau erzielten die Frankfurter keinen Treffer, und die Hälfte ihrer acht Tore dort schossen sie bei ihrem einzigen Sieg: Beim 4:0 am 1. September 2012 beendete die TSG die Partie nach zwei Platzverweisen mit neun Spielern.

In den letzten vier Duellen gelang den Hessen kein Treffer. Die Eintracht verbuchte bereits drei Saison-Auswärtssiege und verlor in der Fremde nur beim 1:2 in Leipzig am 23. September. Während Frankfurt in den letzten fünf Gastauftritten ins Netz traf, war Hoffenheim in jedem Saisonspiel erfolgreich.

Die seit fünf Runden ungeschlagenen Hessen gewannen drei der letzten fünf Partien mit 2:1, wobei der Siegtreffer jeweils in den letzten fünf Minuten fiel und Sebastien Haller und Ante Rebic jeweils die Tore schossen. Das französisch-kroatische Angriffs-Duo erzielte neun der 13 Frankfurter Treffer.

Für die Hoffenheimer riss zuletzt beim 1:3 gegen Gladbach die Vereinsrekord-Serie von 22 Heimspielen ohne Niederlage. Mit dem 3:0 in Köln eine Woche später beendete die TSG aber auch eine Folge von vier sieglosen Partien. In den letzten sechs Pflichtspielen erzielten die Kraichgauer immer das 1:0, und ihre letzten zehn Treffer in Pflichtaufgaben bereiteten acht unterschiedliche Spieler vor.

Wissta, wie immer, Bscheid jetzt.

Schlagworte:

280 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Rhein-Main!

  2. Stimmt, ich Dummerle, Sinsheim am Rhein. Mein Fehler.

  3. Es hängt ja immer alles mit allem zusammen irgendwie.

  4. Wenn dieses Spiel gewonnen wird, können wir langsam anfangen, uns auf Rhein-Main-Duelle mit Feyenoord oder FC Basel zu freuen…

  5. Wen meint Bobic eigentlich mit der Titanic, die sinken wird? Unten stehen aktuell Hertha, Stuttgart, Mainz, Wolfsburg, Hamburg, Freiburg, Bremen, Köln. Von dieses Vereinen wäre für mich allenfalls die Hertha die Titanic.

  6. Ist bei euch auch das Licht aus?

  7. Nee, hier is schon hell, aber hier is auch Berlin, da is eigentlich immer … oder?

  8. ZITAT:
    “Stimmt, ich Dummerle, Sinsheim am Rhein. Mein Fehler.”

    Main Elsenz Derby. Um die Verhältnisse mal klar zu machen.

  9. Morsche.

    Ich glaube, der Fredi meint einen aus der Gruppe Bremen, Hamburg, Köln.

    Oder auch nicht.
    Welcher der oben unter #6 aufgeführten fühlt sich unabsteigbar?

  10. Zitat: “Beim Tschibo hat’s derzeit Sturmhauben im Angebot. Wer weiß, wozu’s gut ist.”

    Der Satz gefällt mir nicht. Gut, dass ich den Eingangsbeitrag nicht gelesen habe.

  11. Der Neckar ist ja auch ein Teil des Rheins ab Mannheim.

  12. ZITAT:
    “Wer weiß, wozu’s gut ist.”

    Platzsturm?

  13. mwa – Zukunft von Kevin Trapp

    Der Trapper hat sich in Paris einen Traum erfüllt und fühlt sich dort – auch als zweiter Tormann – durchaus nicht unwohl. Sportlich will er natürlich mehr, aber bei Top-Vereinen gibt es halt üblicher Weise einen harten Konkurrenzkampf um jede Position (da hat es Hradi bei uns schon leichter).

    Dass der DFB ihm jetzt nahelegt, schon in diesem Winter den Verein zu wechseln, damit seine WM-Chancen (als Dritter Torwort bezahlten Urlaub in Russland zu machen) nicht schwinden, ist zwar aus Sicht des DFB nachvollziehbar.

    Aber wie spannend ist eigentlich so eine Aufgabe als Back-up vom Back-up? Soll man für diese 4 Wochen im kommenden Sommer tatsächlich seinen Brötchengeber verlassen? Realistischer Weise spielt ein Dritter Torwart nicht – sind ja auch keine Testspiele, wo der Bundes-Jogi mal ein paar Goodies verteilen kann.

    Meine Empfehlung ist klar – als Dritter WM-Torwart bist Du nur Tourist und dafür muss man wirklich nicht seinen Brötchengeber wechseln.

    just my 2 cents…

  14. Die passende Kleidung für Sinsheim ist ein schöner Platz in der heimischen Bierschänke.

  15. zu Trapp,

    er meint er habe eine realistische Chance die Nummer 1 in Paris zu werden, dann würde ich auch bleiben.
    Gibt ja nicht soviele Vereine die die Pilzliga gewinnen können.
    Mal ganz abgesehen davon, sollte er dort wieder spielen und die Pilzliga gewinnen, würde das seine Position bei Jogi auch verbessern, je nachdem wie lange Neuer verletzt ist.

    Würde an seiner Stelle auch bleiben

  16. Irgendwo hab ich aufgeschnappt, dass PSG wegen Financial Fair Play dringend Leut verkaufen muss. Zur Ware in der Auslage gehört der Kevin dazu.

  17. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Die passende Kleidung für Sinsheim ist ein schöner Platz in der heimischen Bierschänke.”

    Also Schogginghos, wenn überhaupt.

  18. Rasender Falkenmayer

    Ich würde versuchen, zu wechseln als Trapp, um zu spielen. Unabhängig davon, was der DFB sagt.
    Besser als Bürki ist er allemal.

  19. Man gerüchtet Sandro zu den Bayern als Lewi Backup… Vielleicht ist das ja die Titanic die sinkt.

  20. Bleibt Trapp in Paris und spielt nicht, fährt er gar nicht mit zur WM – so einfach ist das.
    Wechselt Trapp – sagen wir….nach Dortmund – fährt er mit zur WM, als Nummer 3. Wenn er in Dortmund spielt, vorausgesetzt.

  21. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Man gerüchtet Sandro zu den Bayern als Lewi Backup… Vielleicht ist das ja die Titanic die sinkt.”

    So richtig innovative Kaderplaner haben die auch nicht mehr.

  22. ZITAT:
    “Ich würde versuchen, zu wechseln als Trapp, um zu spielen. Unabhängig davon, was der DFB sagt.
    Besser als Bürki ist er allemal.”

    Der BVB hat mE eine Alternative zum Durchschnittstormann Bürki dringend nötig. Ich denke auch, dass sie den Kevin in der Winterpause holen. Für ihn selbst sicher auch wichtiger als die Nummer 3 beim DFB zu sein.

  23. ZITAT:
    “Es hängt ja immer alles mit allem zusammen irgendwie.”

    Eben.
    Du kannst dir am Hintern ein Haar ausreißen, dann tränt das Auge.

  24. Für den Kevin würde wohl nur ein Wechsel zu einem anderem europäischen Topclub sportlich wie finanziell attraktiv sein. Selbst wenn PSG einverstanden wäre dürfte es da nicht viele Optionen geben, weil die meisten Topclubs schon eine sehr gute Nr. 1 haben dürften. Und in der Spitze hängen die Trauben überall sehr hoch.

    Sollte Trapp bei der WM (unerwartet) Einsatzzeiten bekommen und Heldentaten vollbringen, kann er dies im Fall eines Wechsels schon in diesem Winter auch vertraglich nach der WM wohl nicht mehr ausschlachten. Von daher scheint mir die WM kein überzeugendes Argument für einen Wechsel zu sein.

    Als Berater von Trapp würde ich ihm empfehlen, die mittelfristige Perspektive in den Vordergrund zu stellen und etwaige Wechselmöglichkeiten daran zu orientieren. Vom Alter her kann er ja die nächste EM oder die WM 2022 auch noch locker mitspielen.

  25. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Man gerüchtet Sandro zu den Bayern als Lewi Backup… Vielleicht ist das ja die Titanic die sinkt.”

    So richtig innovative Kaderplaner haben die auch nicht mehr.”

    Die sind halt einfach schon ein bißchen weiter mit der Planung ihrer retro Mannschaft als wir. Heynckes an die Linie, gerland als Co, Müller Wohlfahrt als doc und jetzt noch Sandra als jungen hungrigen Sturm backup.

    #dahoamisdahoam
    #früherwarallesbesser

  26. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Man gerüchtet Sandro zu den Bayern als Lewi Backup… Vielleicht ist das ja die Titanic die sinkt.”

    So richtig innovative Kaderplaner haben die auch nicht mehr.”

    Absolut, keine Alternative für Lewandowski zu brauchen, war ein schwerer Fehler von Ancelotti und Rummenigge.
    Jupp wird schon dafür sorgen, dass die den Wagner im Winter holen. Der wird auch mit gelegentlichen Einsätzen eine Option für Jogi bleiben.

  27. @Seltsam / 23

    Die Teilnahme an einer WM als dritter (3.) Torwart ist nicht attraktiv. Wirklich nicht.

    Als No-Name Torwart kannst Du dort vielleicht etwas lernen und mitnehmen und Dich weiterempfehlen…

    Für Trapp, der bereits bei einem europäischen Top-Verein angekommen ist, bringt diese Teilnahme als Tourist rein gar nichts. Wie gesagt, bezahlter Urlaub.

    Ob er Paris gleichwohl tatsächlich vorzeitig verlässt, sollte daher aus ganz anderen Gründen motiviert sein (z. B. weil er bei einem anderen Verein mehr Spielzeiten erhält, was ihm vielleicht mehr Selbstbestätigung gibt…)

  28. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Man gerüchtet Sandro zu den Bayern als Lewi Backup… Vielleicht ist das ja die Titanic die sinkt.”

    So richtig innovative Kaderplaner haben die auch nicht mehr.”

    Das kann man so sehen. In den letzten zwei bis drei Jahren wurde vor allem die Erneuerung im Offensivbereich entweder verpennt oder die Wünsche waren nicht finanzierbar.

  29. Ich würde als dritter Torwart ja schon zur WM fahren. Dann guck ich von der Tribüne aus auch mal ein Länderspiel.

  30. Ich würde auch bei PSG bleiben. Schlechter als der andere TW ist er nicht und die Trainer wechseln ja bekanntlich schneller als die Spieler, beim nächsten kann er wieder die #1 sein. Näher an einen CL Sieg oder zu mehr Einsatzzeiten bei der WM kommt er auch mit einem Wechsel nicht.

  31. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Das kann man so sehen. In den letzten zwei bis drei Jahren wurde vor allem die Erneuerung im Offensivbereich entweder verpennt oder die Wünsche waren nicht finanzierbar.”

    Immerhin hat der BVB einen Dembele für 15 Millionen entdeckt. Derartige Treffer sind bei den Bayern selten geworden.

  32. Rasender Falkenmayer

    Der andere TW bei PSG ist, glaube ich Eigengewächs und hat Stallgeruchvorteil. Solange der nicht total abkackt, sitzt Trapp auf der Bank, was eine Schande ist.

  33. ZITAT:
    “Der andere TW bei PSG ist, glaube ich Eigengewächs und hat Stallgeruchvorteil. Solange der nicht total abkackt, sitzt Trapp auf der Bank, was eine Schande ist.”

    Eine Schande ist für meinen Geschmack was anderes.

  34. ZITAT:
    “Ich würde als dritter Torwart ja schon zur WM fahren. Dann guck ich von der Tribüne aus auch mal ein Länderspiel.”

    Niemand aus dem Kader sitzt bei einer WM auf der Tribüne. Deshalb wird das mit der tollen Sicht nichts.

  35. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Eine Schande ist für meinen Geschmack was anderes.”
    Nicht für ihn, sondern für den Fußball natürlich.

  36. Mal sehen, was mit Manuels Gesundheit wird. Bis zur Winterpause entwickelt sich Vieles. Ob Blayern oder BVB – beides ist besser, Spiele vorausgesetzt, als der Bankplatz in Paris. Wobei Paris viel schöner als Stadt ist als München oder Drtmnd. Nur – die zehn Jahre, die er vielleicht noch hat, da muss er was scheffeln, damit es bis zur Altersrente reicht.

  37. In Paris scheffelt er doch, egal ob auf der Bank oder im Tor.

    Uns hat er etwas Kleingeld gebracht und durch den Wechsel von Frankfurt weg wurde es ihm ermöglicht bei “Die Mannschaft” aufzulaufen.
    So richtig Mitleid kann ich für ihn nicht empfinden.

  38. Der liebe Kevin verdient in den vier Jahren bei PSG mehr als wir alle hier in einem ganzen Leben ausgeben. Um das Finanzielle muss er sich sicher keine Sorgen machen.

  39. Rasender Falkenmayer

    Ich gehe davon aus, dass er immer noch reich genug ist oder wird, wenn er woanders hin wechselt, wo er weniger verdient, weil er spielen will.

  40. mwA, eine wohltuend differenzierte Sicht der Dinge hinterlässt in einem Interview mit der SZ der Augsburger Trainer Manuel Baum. Hätte ich dieses Interview vor dem Tabellenraten gelesen, wären die bei mir nicht auf einem Abstiegsplatz gelandet. Bemerkenswert, die üben testweise Dinge im Nachwuchsbereich ein;
    Zitat:
    „Auch im Nachwuchs probieren wir mal Übungen, wie bei einem Test in der Forschungs- oder Entwicklungsabteilung.
    Sie nutzen den Nachwuchs als Labor?
    Manchmal hat man eine Idee und sagt: „Testet das mal.“ Dann kommt das Feedback, was klappt und was noch modifiziert werden müsste. Und danach versuchen wir, das bei den Profis einzubauen.“

    Verlinken nicht möglich. Machen wir sowas auch?

  41. Wie gesagt, PSG muss dringend transfermäßig was erlösen. Die werden ihm den Abgang schon irgendwie schmackhaft machen.

  42. ZITAT:
    “Um das Finanzielle muss er sich sicher keine Sorgen machen.”

    Allerdings. Der hat für alle Zeiten ausgesorgt.

    Von der theoretischen Chance, als dritter Torwart zur WM zu fahren, würde ich an Trapps Stelle meine Karriereplanung auch nicht abhängig machen. Wenn Neuer wieder fit ist, ist das nämlich keineswegs sicher. Denn ter Stegen und Leno waren bei Jogi immer höher in der Hierarchie angesiedelt. M.E. ist das immer noch Folge der schweren Verletzung, die sich der gute Kevin einst bei dem unsäglichen Mercedes-Werbedreh zugezogen hat. Die hat ihn nachhaltig zurückgeworfen.

  43. Der war mal der hochtalentierte “Mozart vom Niederrhein” und hat dann erst im Ausland so richtig zu sich selbst gefunden. Interessanter Typ:
    http://www.sueddeutsche.de/spo.....-1.3747965

  44. Hoffe meldet: Gnabry, Szalai und Zulj für Frankfurt-Spiel fit.

  45. Kinners ich fahr am Samstag zum Onkel Dietmar… Das letzte mal gab’s da für mich 4 Tore zu sehen . Also dankr mir nicht.

  46. Rasender Falkenmayer

    Leno hat meinem Eindruck nach etwas verloren, im Rennen. Wenn Trapp regelmäßig gut speieln würde, hätte er gute Chanden, denke ich.
    Ich glaube, als Fußbaler fände ich es total geil, zu einer WM zu fahren. Auch als dritter Torwart und egal, was das jetzt mit der Karriere macht.

  47. Es soll ja auch Spieler geben, die ihrer Nationalelf bewusst den Rücken kehren, weil sie sich voll und ganz auf den (ihren) Verein konzentrieren wollen…

  48. So ein Theater kann das Fass auch zum Überlaufen bringen:
    http://www.fr.de/sport/fussbal.....-a-1389189
    Fachlich kann ich die Entscheidung von Frau Jones nicht beurteilen; dafür schaue ich mir Frauenfußball viel zu selten an. Aber die Wirkung einer solchen Debatte, öffentlich wie auch in der Mannschaft, wird der angezählten Bundestrainerin schwer zu schaffen machen. Das ist mal sicher.

  49. Was gabs denn noch so bei Tschibo aktuell? Frage für einen Freund.

  50. lustige Diskussion,
    unser 1.Torwart wird uns voraussichtlich /evtl./vielleicht/ wahrscheinlich / möglicherweise Ende der Saison verlassen und wir diskutieren über die Zukunft des dritten TW der ” Mannschaft ”
    ist das jetzt hier ein Nati- Blog ?

  51. “Wobei Paris viel schöner als Stadt ist als München oder Drtmnd”

    In einem Atemzug.

  52. ZITAT:
    “Es soll ja auch Spieler geben, die ihrer Nationalelf bewusst den Rücken kehren, weil sie sich voll und ganz auf den (ihren) Verein konzentrieren wollen…”

    Hab ich auch so gemacht. Bezirksoberliga hat mir einfach gereicht. Und dann mit der Zeit schön nach unten durchgetingelt bis in die B-Klasse.

  53. ich finde Jones macht einen Fehler nach dem Anderen. Einer 97-maligen Nationalspielerin (IV und DM) zu sagen dass ihr “Defensivverhalten nicht akzeptabel genug ist” ist obendrein auch noch geradezu dummdreist. Ich glaube der DFB hat einen Riesenfehler gemacht. Was nicht verwundert, Fehler sind bei dem Laden ja die Regel.

  54. mwa – Hasebe im Mittelfeld oder doch lieber als Libero alter Schule?

    Vor einem Jahr noch hätte ich gesagt, dass Hasebe überall (und dort jeweils gut) spielen kann. Mittlerweile ist er für meine bescheidene Sicht der Dinge, als Libero am wertvollsten.

    Dort kann er die Abwehr dirigieren und das Spiel von hinten aufziehen. Und das macht er auch (noch) besser als z. B. Abraham (order Russ).

    Im Mittelfeld gibt es viele andere, die auch als Staubsauger fungieren könnten (Fernandes, Medo, zukünftig mal wieder Mascarell, etc.) – dort spielt er für mich sehr unauffällig und zuweilen auch fahrig.

    Ein weiterer Vorteil vom Libero Hasebe wäre die tatsache, dass nur ein “technisch-limitierter” Verteidiger (entweder Falette oder Salzedo) auflaufen dürfte, da Abraham dann logischer Weise gesetzt wäre.

  55. Hasebe zentral in der Dreierkette. Russ ist sowieso malad.

  56. Rasender Falkenmayer

    Sehe ich auch so, Ronny

  57. Rasender Falkenmayer

    Muss Salcedo als RV ran, oder ist da Costa schon wieder eine Alternative? Oder doch Wolf vor der Dreierkette?

  58. ZITAT:
    “Oder doch Wolf vor der Dreierkette?”

    Rechts Wolf, links Willems.

    Dreierkette mit Abraham, Hasebe und Falette.

    Dankt mir nicht.

  59. Wolf. Salcedo hat mir zuviel Probleme mit der Raumaufteilung.

  60. ZITAT:
    “Salcedo hat mir zuviel Probleme mit der Raumaufteilung.”

    Stimmt. Da ist wohl manchmal das Feld zu klein.

  61. Zum Glück stand er die 20 Jahre nicht im Parkhaus. 146.000€ Gebühr. Bitte passend zahlen, Automat wechselt nicht.

  62. Rasender Falkenmayer

    Da Costa ist raus bei Euch?

  63. Ach stimmt, den gibts ja wieder.

  64. ZITAT:
    Niemand aus dem Kader sitzt bei einer WM auf der Tribüne. Deshalb wird das mit der tollen Sicht nichts.”

    Dann trete ich hiermit von meiner Nationalmannschaftstorwartkarriere zurück. Je suis Gigi.

  65. ZITAT:
    “Da Costa ist raus bei Euch?”

    Der hat bisher ein Testspiel gegen einen unterklassigen Gegner gemacht. Nur due Ruhe, Brauner.

  66. ZITAT:
    “Da Costa ist raus bei Euch?”

    Naja. Der hat vor seiner Verletzung nicht gerade geglänzt, war dann Monate weg vom Fenster, und soll jetzt von Anfang an ran, wenn man zwei Mann als Alternative hat, die voll im Saft stehen? Ich hab ja keine Ahnung, aber ich würde den nicht stellen.

  67. “nicht gerade geglänzt” ist viel zu nett.

  68. Durch die Wechselgerüchte rund um den doofen Wagner wird Hoffenheim ein Torso sein. DIE Gelegenheit, diesen da Costa bei einem sicheren Auswärtssieg nachhaltig aufzubauen.

  69. Genau, Murmel. So sieht’s aus.

  70. Rasender Falkenmayer

    Ich ja auch nicht. Aber Ich habe keine Ahnung, deswegen frage ich Euch..

    Mir hat Wolf da am besten gefallen. Aber gegen Hopp werden wir nicht so offensiv sein. Schön erst mal hinten dicht machen. Daher erwarte ich Abraham Hasebe und Falette in der Dreierkette und Salcedo als RV. Richtig fester Beton dürfte das sein.
    Andererseits haben wir dann keinen IV mehr auf der Bank, wenn Russ ausfällt.

  71. Durch die Verwendung des Wiewortes “nachhaltig” wird jede These unangreifbar. Nachhaltig.

  72. Mein Taktikvorschlag:
    Rausgehen – Spielen – Siegen!

  73. Das ist übrigens ein ziemlich nachhaltiges Konzept. ;-)

  74. Nachhaltig!

  75. … und alternativlos!

  76. Was ist das schon wieder für eine komische Diskussion um den Trapp Kevin?

    Wenn der DFB sagt er soll wechseln dann hat er zu wechseln. Ob er nur Nummer 3 ist oder beim HSV landet ist doch wirklich schnurz.

    Denn es gibt nichts ehrenvolleres als sich für sein VaterInnenland beim Nutella fressen Filmen zu lassen…

  77. Da fehlt aber der ganzheitliche Ansatz, vom quadratischen Term mal ganz abgesehen…

  78. Nachhaltig. Das Unwort der 10er Jahre. Furchtbar.

  79. Hier, Murmel, du stehst doch auf sowas. Was hältst du davon?
    Der neue Mitarbeiter beim Bäcker fragt nicht „Noch was?“, sondern: „Kommt noch etwas zu Ihnen?“
    Erzählt Kollege Stillbauer. Ich mag das.

  80. ZITAT:
    “Mein Taktikvorschlag:
    Rausgehen – Spielen – Siegen!”

    Und wenn der Gegner das gleiche vorhat? Richtig! Dann hast du für die Äußerung zwar beim Doppelpass standing ovations bekommen, aber dem Team nicht wirklich geholfen und bist folglich ein kacktrainer…

  81. Rasender Falkenmayer

    Nach Halt kommt wieder Vowärts

  82. “„Kommt noch etwas zu Ihnen?“”

    Korrekte Antwort: “Des geht Dich e Scheißdreck an!”

  83. Ich bin ja ein großer Freund des einsilbig gebellten “nochnwunsch” – vollendet umgesetzt damals in der Metzgerei R. (Kelkheim Fischbach).
    Beeindruckend dabei: Die komplexe Aussage in einen filigran artikulierten Laut zu bündeln. Nicht jedermanns Sache.

    In der CRM basierten überarbeiteten Variante “Haben Sie noch einen Wunsch” – wird dem Kunden zwar zurecht eine Welt voller erfüllbarer Wünsche suggeriert, jedoch wird er zum Subjekt und damit zum handeln gezwungen.
    Durch die Aufforderung zum eigenständigen Handeln kann sich der mündige Kunde sehr schnell überfordert fühlen. Der positive Aspekt des Kauferlebnisses kann so nachhaltig gefährdet werden.

    In der Rolle des Ablativus Loci (zu Ihnen) wechselt der willige Kunde in die komfortable Rolle des Objektes. Psychologisch wird ihm dadurch der Druck der eigenen Entscheidung genommen und er kann jetzt endlich gefahrlos reaktiv agieren.

  84. Drei sind im Angebot.

  85. Ich komme auch zu Ihrem Sales Motivation Meeting.

  86. Die 88 ist doch aus irgendeinem Marketing Ratgeber.
    Mir ist ein sympathisch offenes “JA?” oder ein laut heraus geprügelt “WAS?” am allerliebsten.

  87. Neues von der Rennbahn / DFB-Akademie:
    http://www.fr.de/frankfurt/fra.....-a-1388142

    Wird wohl in mehrfacher Hinsicht ne schwere Geburt werden.

  88. Doppelt so teuer ist doch geschenkt.

  89. Da könnte man so einen schönen Parkplatz für unser demnächst erweitertes Stadion hinbauen.

  90. ZITAT:
    “Ich bin ja ein großer Freund des einsilbig gebellten “nochnwunsch” – vollendet umgesetzt damals in der Metzgerei R. (Kelkheim Fischbach).
    Beeindruckend dabei: Die komplexe Aussage in einen filigran artikulierten Laut zu bündeln. Nicht jedermanns Sache.”

    In diese Kategorie fällt auch das wunderbar genuschelte “Flursen”, wenn man die aktuelle Uhrzeit wissen möchte.

  91. Rasender Falkenmayer

    mwa: “Bundesliga Rookie Award Oktober 2017” für Haller.
    Irgendwer vergibt ernsthaft jeden Monat so einen Plastiktitel? Wer?

  92. ZITAT:
    “mwa: “Bundesliga Rookie Award Oktober 2017″ für Haller.
    Irgendwer vergibt ernsthaft jeden Monat so einen Plastiktitel? Wer?”

    Neidisch?

    Erfind auch so nen Titel und vergib ihn! Wöchentlich und sag “Ätsch!”

  93. ZITAT:
    “mwa: “Bundesliga Rookie Award Oktober 2017″ für Haller.
    Irgendwer vergibt ernsthaft jeden Monat so einen Plastiktitel? Wer?”

    Tag Heuer in dem Fall. Weil sie’s können.

  94. ZITAT:
    “Nachhaltig. Das Unwort der 10er Jahre. Furchtbar.”

    Nachhaltig ist einfach alternativlos.

  95. Meine unentdeckte Perle: Wachstumspause.

  96. ZITAT:
    “Neues von der Rennbahn / DFB-Akademie:
    http://www.fr.de/frankfurt/fra.....-a-1388142

    Wird wohl in mehrfacher Hinsicht ne schwere Geburt werden.”

    Was mich dabei am meisten wundert: Die müssen noch darüber abstimmen ob sie überhaupt bauen wollen? Nach dem ganzen Knatsch? Ernsthaft?

  97. Pro-Tip: Im Elektrokommerz kommt alles zu Euch.

  98. ZITAT:
    “ZITAT:
    “mwa: “Bundesliga Rookie Award Oktober 2017″ für Haller.
    Irgendwer vergibt ernsthaft jeden Monat so einen Plastiktitel? Wer?”

    Tag Heuer in dem Fall. Weil sie’s können.”

    Eine werthaltige Uhr, pro Monat.

  99. ZITAT:
    “Meine unentdeckte Perle: Wachstumspause.”

    Dir Phase beim Mann, zwischen 19 und 40 Jahren?

  100. Eher der verzweifelte Versuch der Verniedlichung verheerend schlechter Ergebnisse.

    Also ja … zwischen 19 und 40 Jahren.

  101. Ist das so was wie Menopause?

  102. Oh. ++ Aubameyang aus @BVB Kader für #VFBBVB gestrichen ++ Nachfrage ergibt: „aus disziplinarischen Gründen“ +++

  103. Genau #82!
    Irrational und ritualbrechend muß der Ansatz sein:
    2+2=5

  104. ZITAT:
    “Ist das so was wie Menopause?”

    Könnte passen.

    #endgültigkeit

  105. Oh. ++ Helmut Haller aus @SGE Kader für #HopSGE gestrichen ++ Nachfrage ergibt: „aus disziplinarischen Gründen“ +++
    diese Meldung hätte mich nachhaltig irritiert, aber so,
    obwohl mist das eine kicker team

  106. ZITAT:
    “Oh. ++ Helmut Haller aus @SGE Kader für #HopSGE gestrichen ++ Nachfrage ergibt: „aus disziplinarischen Gründen“ +++

    Mal abwarten, der Flieger nach Sinsheim startet ja erst Samstag Vormittag.

  107. Wo wir von Haller reden, darf auch Schnellinger nicht fehlen.

    So Augustine Schnellinger stünde uns auch gut. Steht bestimmt schon auf dem Zettel.

  108. Ich bin nicht in der Menopause!

  109. Danke für die Info

  110. Wer öfters Männerschnupfen hat, ist nicht in der Menopause, der hat noch ordentlich Testosteron wie der ABB.

  111. Hasebe fand ich im DM viel zu handlungslangsam. Wenn Kovac meint, ihn bringen zu müssen, dann bitte hinten. Ich bin mit Salcedo und Falette zufrieden. Wolf ist – ich wiederhole mich – hinten rechts verschenkt. Wir brauchen ihn offensiv. Dann noch Gaci für Stender. Dann bin ich zuversichtlich, dass wir neben einer Strafe für Fangepöbel gg Hopp auch einen Punkt entführen (Mainz analog). Bei einem Punkt ist mir die B-Note im Übrigen sch…egal. Grüssle

  112. Hradecky
    Abraham Hasebe Falette
    Wolf Stendera Boateng Willems
    Gacinovic Rebic
    Haller

  113. Radetzky
    Salcedo-Abraham-Hasebe-Falette-Willems
    Prinz-Standarte
    Wolf-Gacinovic
    Helmut

    Rebic bekommt eine Pause, Gacinovic hat seine schon bekommen….

    Starke Abwehr, dreckiger 0:1 Sieg für die Diva

    Danket mir nicht

  114. Wenn ich ehrlich bin, möchte ich Salcedo nie, nie wieder als Außenverteidiger sehen. Das war sehr, sehr grausam dem Letzt im Stadion.

  115. ZITAT:
    “Wenn ich ehrlich bin, möchte ich Salcedo nie, nie wieder als Außenverteidiger sehen. Das war sehr, sehr grausam dem Letzt im Stadion.”

    Im grossen und ganzen fand ich ihn gegen Bremen recht ordentlich.

    Komisch sind wie hier schon von Stefan bemerkt die teilweise eklatanten Stellungsfehler/völlig orientierungslos im Raum stehen…

  116. “Prägnant, ohne Namenszusätze und so international, wie die Region” (aber mit Deppen-Komma…): Eschborn-Frankfurt!

  117. dieses Eschborn ist schon witzig.
    vor 15 Jahren kannte ich das noch gar nicht.

  118. Jetzt seid doch bei dem Azteken Krieger nicht so kleinlich mit eurer German Raumaufteilung. Der spielt als RV Position fremd und ist neu in der Liga. Das wird schon. Habt Vertrauen.

  119. Ah, verstehe. Alle gebannt von der Bambi-Gala.

  120. ZITAT:
    “Ah, verstehe. Alle gebannt von der Bambi-Gala.”

    Manche müssen arbeiten, andernorts ist ja erst teatime.

  121. ZITAT:
    “Ah, verstehe. Alle gebannt von der Bambi-Gala.”

    Tennis. 4:4 im dritten Satz Zverev gegen Sock.

  122. Böhmermann ist gerade investigativ unterwegs – bizarr.

  123. ZITAT:
    “Manche müssen arbeiten”

    Das ist die Zeit, während der die Meisten meistens schreiben.

  124. Zverev raus nach einer Achterbahnpartie. Schade, aber selbst verschuldet.

  125. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Manche müssen arbeiten”

    Das ist die Zeit, während der die Meisten meistens schreiben.”

    Kann sein. Für mich ist’s jetzt Zeit, was trinken zu gehen. Einen schönen Abend allerseits………

    ………………Und nein, ich bin nicht Heribert Faßbender.

  126. … wenn de mal Gesellschaft brauchst. Meld dich :)

  127. Schönen guten Abend, von wegen dem anstehenden Kick in diesem Hoppenheim – man sollte sich von den Multimillionärsdörflern jedenfalls nicht weiter abhängen lassen damit die in der nächsten Saison nicht weiter international den Ruf der Bundesliga ramponieren dürfen, der Moment ist am End garnicht so ungünstig, das leicht pathologisch aufgeblasene Selbstbewusstsein des Nagelsbubs dürfte momentan a weng angeknackst sein nach den mickerlichen 5 Punkten aus den letzten 5 Spielen. Also: Hey ho let´s go – Auswärtssiegg! M.M.

  128. Hoppenheimer Rookie-Haller-Knaller-Hattrick!!!

  129. Das ist die Ruhe vor der Sturmhaube.

  130. Wenn die Sturmhaube kommt, trägt Tschibo ne Mitschuld. Fakt.

  131. Endlich wird etwas für die Zielgruppe Blog G getan:

    Fanabteilung: Start der Adler Classics im Dezember
    Eintracht Frankfurt weitet sein Engagement für ältere Mitglieder deutlich aus und startet im Dezember 2017 die Adler Classics. Das neue Projekt für aktive Vereinsmitglieder im besten Alter bietet zukünftig ein vielfältiges Programm aus kulturellen, gesellschaftlichen und sportlichen Aktivitäten.

  132. ZITAT:
    “ich finde Jones macht einen Fehler nach dem Anderen. Einer 97-maligen Nationalspielerin (IV und DM) zu sagen dass ihr “Defensivverhalten nicht akzeptabel genug ist” ist obendrein auch noch geradezu dummdreist. Ich glaube der DFB hat einen Riesenfehler gemacht. Was nicht verwundert, Fehler sind bei dem Laden ja die Regel.”

    Ironie der Geschichte: Gegenüber anderen Spielerinnen, u.a. Laudehr, wurde damals argumentiert, sie nominiere grundsätzlich keine Spielerinnen, die noch nicht 100%ig fit seien. Das galt aber für Goeßling nicht, die in der Reha noch weiter hinten dran war. Scheint nicht so ein Kommunikationsgenie zu seine, die BT…

  133. ZITAT:
    “Wer öfters Männerschnupfen hat, ist nicht in der Menopause, der hat noch ordentlich Testosteron wie der ABB.”
    Und wandelt näher am Tod als viele glauben, keine Ahnung wie man so was mehrfach überleben kann.

  134. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “… Das neue Projekt für aktive Vereinsmitglieder im besten Alter bietet zukünftig ein vielfältiges Programm aus kulturellen, gesellschaftlichen und sportlichen Aktivitäten.”

    Im Moseleck?

  135. ZITAT:
    ” Das neue Projekt für aktive Vereinsmitglieder im besten Alter bietet zukünftig ein vielfältiges Programm aus kulturellen, gesellschaftlichen und sportlichen Aktivitäten.”

    Super! Ich liebe Sport….kann da stundenlang zugucken, dazu lecker Bier und als Untersetzer eine Ausgabe Hölderlin…perfekt!

  136. Ich darf doch sehr bitten, Herr Stein.

  137. So ruhig hier, und das am Tag vor dem Spieltag. Hm.

  138. Malen wohl alle an ihren Dietmar-Hopp-Plakaten

  139. Rasender Falkenmayer

    Alle schon auf dem Weg nach Sinsheim.

  140. ZITAT:
    “Malen wohl alle an ihren Dietmar-Hopp-Plakaten”

    Ja und ich habe es mit Deinem Konterfei ausgestattet.

  141. Ich arbeite gerade an härterem Stoff.
    https://twitter.com/Bloggde/st.....5553818625

  142. ZITAT:
    “Ja und ich habe es mit Deinem Konterfei ausgestattet.”

    Glückwunsch, somit wirst du das schönste Plakat haben.

  143. Mal eine Frage an uns Experten:

    ab 28. November neu bei Unitymedia im Kabel:

    Eurosport360 HD 2 – Sendeplatz 792 – (Sky Sport HD)

    Heißt das, der Eurosportplayer ist nicht mehr notwendig? Oder wird das eh nur über Internet ausgestrahlt und über Satellit und Kabel läuft was anderes?

  144. I bims hat’s geschafft! Glückwunsch! #jugendwortdesjahres

  145. Leider nein. Diese drei Eurosport360-Sender die neu dazu kommen sind nur sogenannte Feeds, so wie Sky Bundesliga 3,4,5. Also nur bei bestimmten Events senden. Kommt zum Einsatz bei Motorrad-Rennen, US Open usw.
    Hat leider mit dem ES 2 Xtra nix zu tun. Über SAT ist er ja empfangbar, sonst aber nur übers Internet.

  146. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ja und ich habe es mit Deinem Konterfei ausgestattet.”

    Glückwunsch, somit wirst du das schönste Plakat haben.”

    Führt vermutlich eher zur lebenslangen Mitgliedschaft in der zu ehrenden Gruppe Stadionverbot.

  147. ZITAT:
    “Leider nein. Diese drei Eurosport360-Sender die neu dazu kommen sind nur sogenannte Feeds, so wie Sky Bundesliga 3,4,5. Also nur bei bestimmten Events senden. Kommt zum Einsatz bei Motorrad-Rennen, US Open usw.
    Hat leider mit dem ES 2 Xtra nix zu tun. Über SAT ist er ja empfangbar, sonst aber nur übers Internet.”

    Danke – wäre ja auch zu schön gewesen… hätte mich aber auch gewundert.

  148. ZITAT:
    “I bims hat’s geschafft! Glückwunsch! #jugendwortdesjahres”

    Vong Bedeutung her logische Nachvolge.

  149. Es lebe die Anlauttabelle!

  150. ZITAT:
    “Ich arbeite gerade an härterem Stoff.
    https://twitter.com/Bloggde/st.....5553818625

    Mein Gott, wie blöde muss man sein um sowas zu schreiben. Unglaublich.

  151. Ah, am Profilbild erkenne ich Du bereitest dich in einem verschneiten Taunushotel auf das Spiel vor,
    Gruß an die Familie

  152. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich arbeite gerade an härterem Stoff.
    https://twitter.com/Bloggde/st.....5553818625

    Mein Gott, wie blöde muss man sein um sowas zu schreiben. Unglaublich.”

    Das war aber etwas hart. Ich finde den Blogwatz gar nicht so blöd.

  153. ZITAT:
    “Gruß an die Familie”

    Werde ich heute noch besorgen.

  154. ZITAT:
    “Mein Gott, wie blöde muss man sein um sowas zu schreiben. Unglaublich.”

    Diese Frage steht ihnen nicht zu.

  155. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Mein Gott, wie blöde muss man sein um sowas zu schreiben. Unglaublich.”

    Diese Frage steht ihnen nicht zu.”

    Uli, guck dir die Interpunktion noch einmal genauer an: Das ist gar keine Frage.

  156. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “I bims hat’s geschafft! Glückwunsch! #jugendwortdesjahres”

    Jetzt noch mal als vollständiger Satz, bitte!
    (Diese Journalisten heutzutage….)

  157. Rasender Falkenmayer

    Mir war bisher nicht bekannt, dass “I bims vong Steil her” eine spezifisch jugendliche Verblödung darstellte oder gar, was man bei einem “Jugendwort” erwarten kann, von Jugendlichen speziell zur Abgrenzung vom Erwachsenensprachgebrauch verwendet wird.

  158. Uli, guck dir die Interpunktion noch einmal genauer an: Das ist gar keine Frage.

    Absolut richtig.

  159. Rasender Falkenmayer

    mwga: ich habe gerade versucht, festzustellen, wo ich morgen beim Spiel sitzen werde.
    https://www.achtzehn99.de/tick.....os-preise/
    Der graue Bereich ist für Dietmar Hopp und seine Gäste reserviert, oder?

  160. http://www.fr.de/sport/eintrac.....-a-1389303

    “Frankfurt verfüg derzeit über die drittbeste Liga-Abwehr” in Fett.

  161. Wir wollen was holen.

  162. ZITAT:
    Uli, guck dir die Interpunktion noch einmal genauer an: Das ist gar keine Frage.

    Absolut richtig.”

    Ich. mag. euch. auch.

  163. ZITAT:
    “mwga: ich habe gerade versucht, festzustellen, wo ich morgen beim Spiel sitzen werde.
    https://www.achtzehn99.de/tick.....os-preise/
    Der graue Bereich ist für Dietmar Hopp und seine Gäste reserviert, oder?”

    Gegen die Orks nehmen die Hopps 29 EUR mehr auf den besten Plätzen !!!!! – Respekt.

    Warum sind wir da eigentlich nicht Kategerie A oder B ? :)

  164. Sensationelle PK-Aussagen gefällig?

  165. Her damit!

  166. ? #Kovac: „Das zweite Drittel der Saison beginnt nun. Mit sehr schweren Aufgaben. Da wird das morgige Spiel sicherlich sehr wichtig.“
    #TSGSGE #SGE

  167. ? #Kovac: „Es gilt, in den kommenden Spielen den Eindruck der ersten Partien zu bestätigen und den Abstand nach unten weiter zu vergrößern.“
    #TSGSGE #SGE

  168. ? #Kovac: „Es wird vermutlich wenig Räume morgen geben. Aber Hoffenheim hat eine richtig gute Offensive. Ich bin gespannt, wie meine Mannschaft das morgen löst.“
    #TSGSGE #SGE

  169. ? #Kovac: „Alle Spieler sind fit von der Länderspielpause zurückgekehrt. Auch wenn der ein oder andere anfangs noch etwas müde war.“
    #TSGSGE #SGE

  170. ? #Kovac: „Wir haben morgen wieder die Qual der Wahl. Lediglich Marco Russ wird wohl noch ausfallen.“
    #TSGSGE #SGE

  171. ? #Kovac: „Wir haben uns gut auf Hoffenheim vorbereitet. Aber Julian Nagelsmann lässt sich gerne Denkaufgaben für seine Kollegen einfallen.“ ?
    #TSGSGE #SGE

  172. ? #Kovac: „So wie meine Mannschaft zuletzt aufgetreten ist, stehen wir zurecht in der Tabelle dort, wo wir stehen. Aber ob wir da bleiben, liegt an uns.“
    #TSGSGE #SGE

  173. ? #Kovac: „Jeder Spieler hat die Chance, sich aufzudrängen. Dabei gibt es sicher auch mal Grenzfälle. Aber ich habe lieber zu viele Spieler als zu wenige.“
    #TSGSGE #SGE

  174. ? #Kovac: „Ich freue mich sehr für Ante Rebic, dass ihm die WM-Quali gelungen ist. Und ich freue mich für mein Heimatland. Aber nun gilt es wieder, sich voll auf die Eintracht zu konzentrieren.“
    #TSGSGE #SGE

  175. ZITAT:
    “Her damit!”

    Ok, doch nicht.

  176. ? #Kovac: „Wir wollen das Spiel bei @achtzehn99 gewinnen. Wir wollen die gute Serie bestätigen. Gerade auswärts haben wir einen guten Eindruck gemacht.“
    #TSGSGE #SGE

  177. Puh. Danke.

  178. ZITAT:
    ” #Kovac: „Wir wollen das Spiel bei @achtzehn99 gewinnen.“
    #TSGSGE #SGE”

    Eigentlich eine Selbstverständlichkeit.

    Trotzdem löblich, diese Aussage, da oft auch gerne nur von “wir wollen etwas mitnehmen” schwadroniert wird.

  179. Genau!
    Wenn er wirklich gesagt hat, dass ‘wir’ gewinnen wollen, ist das ja fast eine Sensation.
    Ich finde es top!

  180. Gewinnen? Er hat gewinnen gesagt?

  181. Wollen. Auch wollen sagte er.

  182. Auswärtsklatsche.

  183. Rasender Falkenmayer

    Gut ist: Bisher hat die Bezeichnung als “Jugendwort ds Jahres” einen Begriff fast immer aus dem Sprachgebrauch entfernt.

  184. ZITAT:
    “Gut ist: Bisher hat die Bezeichnung als “Jugendwort ds Jahres” einen Begriff fast immer aus dem Sprachgebrauch entfernt.”

    GG

  185. Es wird also vermutlich wenig Räume geben, so so. Wollen die Hopps das Spielfeld verkleinern? Oder kicken da morgen 15 gegen 15? Oder plant jemand, Busse vor die Tore zu stellen? Und falls ja, wer soll das sein?

  186. Ich fahre da nicht mehr hin, auch nicht mit dem Bus. Der ukrainische Stream haut nicht. Weg mit den Treckerfahrern in der Steppjacke.

  187. Rasender Falkenmayer

    Oha, Verletztenmisere. Mein Kickerteam stellt sich praktisch alleine auf.

  188. Da kann man schon verstehen, dass der nicht in den Flieger zu den Spätzles durfte:
    http://www.reviersport.de/3627.....l#comments

    Mal angenommen, dass das im Wesentlichen stimmt, stellen sich natürlich einige Fragen.

  189. Sinsheimwechhauwumms.

  190. ER hat wieder zugeschlagen. Diesmal sogar im wahrsten Sinne des Wortes.
    Da hat wohl jemand richtig Angst vor morgen.

    http://hoffenheimblog.de/2017/.....deobeweis/

    Man darf den wunderbaren Artikel gern bewerten. Nur zu.

  191. Gusovius. Wunderbar. Die Hopp’sche Arschwarze. Man riecht direkt seine Angst.

  192. “Man darf den wunderbaren Artikel gern bewerten.”

    Erledigt :-)

  193. zu der 201 Sache Abraham

    Da hat der Werbesender aus Fröttmanning mit dem Video-Klugscheißer-Analysten aus Schalke/Orks
    am Montagabend damals mit Standbildaufnahmen und zweifachem Abspulen der Szene etwa
    3.20 Minuten gebraucht, um zu beweissen, daß der Spieler Abraham foul gespielt haben soll..
    Dieses Rührstück ist für mich immer das Argument, dass das mit dem Video-Beweis nicht
    funzen kann.

    Man stelle sich vor: Mit Rauslaufen an die Seitenlinie sind dann 4 Minuten rum und der Schiri
    gibt statt Freistoß nen Elfmeter,
    absolut gelungen.

  194. ZITAT:
    “”Man darf den wunderbaren Artikel gern bewerten.”

    Erledigt :-)”

    Hihihi…schon 4 “schrecklich” in 10 Minuten. Das geht noch besser

  195. ich empfand Nico Kovac in der heutigen PK aber wirklich fordernder, den Schwerpunkt auf “Wir wollen gewinnen” legend (natürlich auf Rückfrage relativierend, aber dennoch).

    nehmen die für den hate slam nutzenswerten Kommentare eigentlich zu? eigentlich erschütternd das zu lesen

    erledigt

  196. Der Abraham ist ja damals noch nicht einmal nachträglich gesperrt worden.

  197. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Gusovius. Wunderbar. Die Hopp’sche Arschwarze. Man riecht direkt seine Angst.”

    Die Angst des Unternehmersohnoberschülers vor dem Maurerlehrling. Oder, besser, die Angst des Lehrersohns die er aus Ehrfurcht vor dem Unternehmersohnoberschüler für diesen empfindet.

    Werde morgen mal in Erfahrung zu bringen suchen, wie dem sein Standing bei Hoppkunden ist.

  198. Ebenfalls erledigt.

  199. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Der Abraham ist ja damals noch nicht einmal nachträglich gesperrt worden.”

    War ja auch eine unglückliche Situation und kein Foul.

  200. Ich auch bewertet. Sogar ohne zu lesen.

  201. iuups, ich habe es auch nicht gelesen

  202. Wenn man es liest, kommt die Bewertung noch realistischer rüber. Das ist wirklich schrecklich.
    Was ein Jammerlappen.

  203. ZITAT:
    “Endlich wird etwas für die Zielgruppe Blog G getan:

    Fanabteilung: Start der Adler Classics im Dezember
    Eintracht Frankfurt weitet sein Engagement für ältere Mitglieder deutlich aus und startet im Dezember 2017 die Adler Classics. Das neue Projekt für aktive Vereinsmitglieder im besten Alter bietet zukünftig ein vielfältiges Programm aus kulturellen, gesellschaftlichen und sportlichen Aktivitäten.”

    Wo muß ich man da anmelden? Ich frage für einen Freund, der schon Mitglied ist.

  204. nach Petras Kommentar habe ich es doch nochmal gelesen, das ist ja wirklich empöend einseitig, unsportlich geradezu, ich könnte jetzt hier diese hate slam Zitate gut nutzen, oder sind die auch dafür ungeeignet, habe es daher mit einem anderen Browser nochmal bewertet, der Text hat aber immer noch 2,07 Sterne, wir sollten es unter zwei drücken ;-)

  205. noch 2,0 Sterne

  206. Guter Text vom Philosophen. Ich habe vier Sterne vergeben.

  207. Dann stimm ich nochmal ab ohne zu lesen.

  208. ZITAT:
    “Guter Text vom Philosophen. Ich habe vier Sterne vergeben.”

    Man muß auch gönnen können.

    Dafür nehmen wir ja die 3 Punkte mit.

  209. Die Lilien haben wohl erhebliche Schwierigkeiten.

  210. Ich folge natürlich dem Krieger und habe vier Sterne vergeben und da will jeder Stern einzeln zelebriert sein.

  211. Hihi der Hoppelblog ist ja süß. So Mimimi…

  212. Was ist eigentlich mit den Lilien los. Ganz schön welk.

  213. Schöner Blog des Philosophen.

  214. Oooch, die armen Lilien.

  215. Büro und Bartra…. Weltklasse Comedy….

  216. Seit 8 Spielen sieglos. So sad. Die Reden von Krise.
    Nennt man sowas nicht “kleine Delle”?
    Oder heißt das nur in der Rückrunde so?

  217. Bürki und Bartra…. Weltklasse Comedy….

  218. Kevin Trapp ist gerade deutlich teurer geworden.

  219. Morgen ziehen wir am BVB vorbei…

  220. ZITAT:
    “Schöner Blog des Philosophen.”

    Wenn du weiterhin provoziert fange ich mal an deinen Blog zu bewerten.
    Mit Link mach Hoffenheim;-)

  221. ZITAT:
    “Mit Link mach Hoffenheim;-)”

    Sind eh zu wenige Bilder hier, die blieben nicht lange

  222. Immerhin find es voll tapfer, eigentlich super, dass Gusovius Kritik annimmt, sogar offen dafür ist.

    Man kann einfach wiederholt auf den einen Stern klicken. Ich find ihn so gut, ich hab schon 20 Sterne für ihn vergeben.

  223. Gusovius muss warten*, hat ja schon fast 30 min. gedauert, bis ich einen ruckelfreien Stream erwischt habe. Und dem Brustring beim Dortmund-Spieler-Umhacken zugucken kann/muss. Das Schürrle-Trikot in ein T-Shirt zu verwandeln ist eine Sache, aber den Gegnern permanent auf die Gelenke zu treten eine andere. Daher heute die Spätzles auch in komplett-schwarz Trauerbekleidung. Gefallen muss mir das ja nicht. Dann lieber “eklig” spielen, als dieses Rumhacken.
    *Den spar’ ich mir zur “Gute-Nacht-Geschichte” auf.

  224. So ein deppertes 1:1 finde ich eigentlich ganz in Ordnung

  225. Was sind das eigentlich für depperte Trikots?

  226. ZITAT:
    “Was sind das eigentlich für depperte Trikots?”

    Mercedes Black-Line?

  227. ZITAT:
    “So ein deppertes 1:1 finde ich eigentlich ganz in Ordnung”

    Tatsächlich. Beim Blick auf die Tabelle grad noch einmal das Punktekonto von Köln realisiert. Die bims!

  228. BVB mal wieder ohne Torwart. Unglaublich

  229. Die Black-Line-Edition führt 2:1.

  230. Der BVB wartet sehnlichst darauf wieder gegen Köln spielen zu dürfen.

  231. Ich glaub´der Bosz hat fertig, wenn die verlieren.

  232. Wer war noch gleich die letzte Heimmannschaft in der Liga, die NICHT gegen Dortmund gewonnen hat?

  233. Immerhin ham se da noch zwei Tore hingekriegt.

  234. … und der scheiss VFB ist echt die bessere Mannschaft

  235. Und mit dem 2:1 verabschiedet sich mein Stream ins Nirwana.
    Irgendwie kriegt Bosz das mit den Stärken der Mannschaftsspieler nicht so recht gebacken als Stärke des Teams. Bedenklich.

  236. Warum haben wir die nicht aus dem Olympiastadion geschossen?

  237. ZITAT:
    “Warum haben wir die nicht aus dem Olympiastadion geschossen?”

    Ich erinnere mich, dass es damals noch einen anderen Trainer gab, oder?

  238. ZITAT:
    “Warum haben wir die nicht aus dem Olympiastadion geschossen?”

    Argh.
    Argh, argh, argh, argh.

  239. Schlimm genug, dass wir gegen die mit der drittbesten Abwehr der Liga 0:2 hinten liegen mussten.

  240. Dortmund hat es in den Schlussminuten tatsächlich geschafft weitere Gegentore zu vermeiden.

  241. Das war tatsächlich das Blöde.

  242. 252 zu 250 natürlich.

  243. Der BVB ist derzeit nicht mehr als eine absolute Durchschnittsmannschaft.
    Bin mal gespannt, wie lange der Bosz noch darf.

  244. Brigadier Lethbridge-Stewart

    ZITAT:
    “Der BVB ist derzeit nicht mehr als eine absolute Durchschnittsmannschaft.
    Bin mal gespannt, wie lange der Bosz noch darf.”

    Nächste Woche ist Revierderby. Bei einer Niederlage könnte es rundgehen.

  245. Ja, dem BVB haben wir es richtig gezeigt. Erst in Berlin mit Wechselgesang und dann beim 2:2 in der Liga.

  246. Hav heute mal per Amazon Channel (hatte noch zu verbrauchendes Guthaben) geschaut und per HDMI Kabel auf den TV gezogen. Qualität war Dull HD und nicht schlechter als Sky.

  247. http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html
    Langsamer Sandro Wagner nur ne Nebelkerze? Obacht!

  248. ZITAT:
    “Hav heute mal per Amazon Channel (hatte noch zu verbrauchendes Guthaben) geschaut und per HDMI Kabel auf den TV gezogen. Qualität war Dull HD und nicht schlechter als Sky.”

    Dull HD hab ich mit meinem 56kbyte Modem auch.

  249. ZITAT:
    “… Nächste Woche ist Revierderby. Bei einer Niederlage könnte es rundgehen.”

    Vorher steht ja noch die Kleinigkeit des CL-Spiels gegen Tottenham auf dem Kalender. Wobei, da reicht’s, einen guten Eindruck zu hinterlassen. Nachhaltig. Damit sich das beim Irgendwann-Wiederaufruf auch lohnt.

  250. Ein Freund aus Dortmund schrub mir gerade, dass es das für Bosz gewesen wäre. Mo gugge.

  251. Dull HD – ist das besser als U-HD?

  252. DocScheissig,

    Du bist und bleibst ein ***.

    Ich sag das jetzt ein allerletztes mal und bevor ich mit Dir tausche, bin ich lieber tot.

    Das sage ich jetzt zum Schutz meiner selbst, damit ich mich nie wieder darüber ärgere, mit Dir zu reden.

    ich drucke das jetzt aus und rahme es mir ein.

    Aloha!

  253. Jesses. Ich muss morgen nach Sinsheim ( eeek) fahren. Auf was hab ich mich da nur eingelassen?
    Ich könnte so nett und bequem und warm im Bällebad bei IKEA sitzen, ich Depp.

  254. Mach mal halblang, Schusch. Echt.

  255. Eintracht Frankfurt. Die Liebe meines Lebens. Warum auch immer.

  256. ZITAT:
    “Mach mal halblang, Schusch. Echt.”

    Wieso?

    Lass ihn doch …

  257. ZITAT:
    “Dull HD – ist das besser als U-HD?”

    Das ist als würdest mitspielen…. ?

  258. ZITAT:
    “Dull HD – ist das besser als U-HD?”

    Das ist als würdest mitspielen…. ?ZITAT:
    “Jesses. Ich muss morgen nach Sinsheim ( eeek) fahren. Auf was hab ich mich da nur eingelassen?
    Ich könnte so nett und bequem und warm im Bällebad bei IKEA sitzen, ich Depp.”

    Dann geh halt in die Therme statt in die Arena….

  259. Dull HD klingt aber gar net gut.

  260. Besser als 4kuhd allemal…

  261. Achso Matchday!!!!

  262. Matchday:
    AUSWÄRTSSIEF!!!

  263. Auswärtssieg –
    Team Nikowatsch!

  264. Kennt jemand einen Koffieshop in Amsterdam, der morgen unser Match zeigt?

  265. Besser: Heute!

  266. jürgenpahl, eintracht im kopieshop, serious? tihi, tippe mal dass es sogar etwas schwierig sein könnte n coffeeshop zu finden der die konferenz überträgt, aber in Coco´s Outback (giy – google it yourself) hats bis anno tobak 3 years ago zumindest mit der konferenz geklappt.

  267. p.s. aber wenn du es wider erwarten schaffen solltest ein eintrachtspiel in nem coffeshop schauen zu können vergiss nicht dir zur orientierung zu merken dass unsere farben schwarz und weiss sind..smiley…

  268. Hey, danke Tscha! Auswärtssieg!

  269. …but how and ever, now for something totally different (and please forgive me for being a tad retro):
    EINTRACHT VOM MAIN, NUR DU SOLLST HEUTE SIEGEN!!!
    YESS!