Eintracht Frankfurt Wolfsblog 2

Die gute Nachricht aus dem Tal der Wölfe: Die Sonne scheint. Nun gut, das tangiert die Daheimgebliebenen nicht so sehr, aber die Leutchen vor Ort freuen sich ganz dolle. Die Eintracht-Delegation natürlich auch. Was gibt es sonst Neues? Nach dem Vormittagstraining beorderte Trainer Friedhelm Funkel seine Mannen postwendend in den hoteleigenen Swimmingpool. Alle Mann hinein ins kühle Nass, aber was heißt kühle Nass? Ins eisig kalte Nass, muss es heißen. Sollte kein Strafschwimmen sein oder so, sondern wohl eher der Durchblutung und Regeneration dienen. Bundes-Jogi lässt seine Jungens ja auch in Eiswasser abkühlen. Wenn’s denn hilft.

Ansonsten ist ja Aaron Galindo weg. Okay, der war nie hier, aber er ist auch weg aus Frankfurt. Wollte unbedingt und „mit aller Macht“ (Eintracht-Chef Heribert Bruchhagen) fort, zurück in die Heimat. „Die Heftigkeit und die Vehemenz, mit der er weg wollte, hat uns schon überrascht“, sagte Bruchhagen. Da der Gute ja zurzeit am Knie verletzt ist und ohnehin noch dreimal zu Länderspielen nach Mexiko gemusst hätte, stimmte die Eintracht zu. „Schweren Herzens“, wie Funkel betonte. Die Eintracht sucht jetzt einen neuen Innenverteidiger. Wird nicht so einfach werden.

Dann gibt es da noch die ersten Eindrücke von Neuzugang Leonard Kweuke. Und da muss man sagen: Ein Baum von einem Mann mit einem gesegneten Körper. Und Oberschenkeln so dick wie Baumstämme. Am Ball hat er noch ein paar Problemchen, aber das kann ja noch werden.

Schlagworte:

235 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Kweuke bitte etwas detaillierter beschreiben – Schnelligkeit, Kopfballspiel, kann er jm. umspielen, Passspiel oder was sonst noch einen Spieler heutzutage ausmacht… Tatoos?

  2. @1

    äh… Frisur?

  3. naja auch eine Glatze ist eine, oder nicht?

  4. Danke für den zweiten Teil des Wolfsblogs – ich lese ihn gerne und freue mich auf die Fortsetzungen.

    „Die Heftigkeit und die Vehemenz, mit der er weg wollte, hat uns schon überrascht“, sagte Bruchhagen.

    Takahara hat man wegen Heimweh gehen lassen, ok, Galindo nun, weil er unbedingt wollte? Ein anderer wollte ja auch unbedingt weg und war in der festen Überzeugung, ihr letztes Spiel für die Eintracht gemacht zu haben. ;-) Aber es passt ja, weil der, als er ging, wegen der festgeschriebenen Ablösesumme auch nur noch sechs Monate geblieben wäre. Nein, das Galindo verletzt ist und zudem während der restlichen Vertragslaufzeit noch Länderspiele für Mexiko zu absolvieren hat, macht die Entscheidung in meinen Augen auch dieses Mal nachvollziehbar. Mit anderen Worten: Ich hätte nicht anders gehandelt. :-)

    Die Frage bleibt, ob die Eintracht für die Rückrunde einen neuen Innenverteidiger braucht. Russ, Bellaid, Vasoski und Chris – das hört sich, wenn alle gesund und fit sind, doch recht ordentlich an. Chris sehe ich zwar lieber im defensiven Mittelfeld, aber mit Fink, Inamoto und Bajramovic ist die Elf auch da ohne Chris nicht schlecht aufgestellt. Warum sollte man außerdem nicht auf Jürgen Mössmer in der Innenverteidigung zurückgreifen, wenn Not am Mann ist? Hat bei Russ doch auch funktioniert.

  5. “Warum sollte man außerdem nicht auf Jürgen Mössmer in der Innenverteidigung zurückgreifen, wenn Not am Mann ist? Hat bei Russ doch auch funktioniert.”

    Unterschreibe ich komplett, der ist ja nun auch schon ne Weile bei den Profis dabei. Ich denke eher, dass es an der Unsicherheit bezüglich Vasoski liegt, wenn ein neuer Innenverteidiger geholt wird. Man darf ja nicht vergessen: Als der erkrankt ist, war er alles andere als unumstrittener Stammspieler. Und wie schnell er in bundesligataugliche Form kommt, steht ja irgendwie in den Sternen. Und nur mit drei verlässlichen größen in die Rückrunde zu gehen, ist wahrscheinlich etwas unsicher.

  6. Am Ball wird der auf der Stelle nich viel können (mit saane digge Bee). Aber ich kann mir vorstellen das er eine Wuchtbrumme auf dem Platz ist der im Strafraum den Rammbock spielt und beim einen oder anderen tödlichen Pass den Linford Christie gibt.

    Ei, träume werd ma ja wohl derffe.

  7. @ 7

    Habbe mer uns en zweite Tony geangelt?

    *träum*

    @ 3

    Keine Frisur? Oder keine Tattoos?

    So, ich werde mich jetzt um das Tippspiel kümmern. 5 Punkte in den ersten 3 Spielen, mehr verrate ich nicht. ;-)

    Kid, Du bist doch “Inside Eintracht”, :-) was weisst Du über Jürgen M.? Ist das einer?

  8. *Strategieverbot* in der Tippabgabe? Hihihi. Als ob ich eine Strategie hätte.

    Alle für die Eintracht. Ist das nicht genug Strategie? ;-)

  9. @Uwe Bein

    Das ist richtig, aber Vasoski hatte auch schon vorher verletzungsbedingt eine Menge Mist am Hacken. Er trainiert ja nun schon einige Wochen mit und ich zähle darauf, dass er der Grund sein wird, warum Podolski in wenigen Wochen wütend ausgewechselt wird. Ohne Gelbe Karte für Vasoski, versteht sich. Den stellt er so kalt. :-)

  10. @Petra (8)

    In dieser Saison kann ich nicht mitreden, dafür habe ich die U23 “verletzungsbedingt” zu selten gesehen. Gegen Hessen Kassel fand ich ihn gut und gegen Reutlingen klasse, soweit ich mich erinnern kann. Auf mich macht er immer, wenn ich ihn spielen sehe, einen sicheren und umsichtigen Eindruck. Wenn ich mich nicht täusche, hat er bei der U23 den nach dem 2. Spieltag verletzt ausgefallenen Kapitän Nadaroglu verdrängt – ich bin mir aber nicht sicher. Beve kann da sicher mehr sagen als ich.

  11. Danke Kid,

    das bedeutet mir viel, was Du sagst (und schreibst).

    Ich hoffe wir sehen uns bald wieder.

    U

  12. Bei kicker-online lese ich gerade, dass Torwart Ralf Fährmann (20) seinen auslaufenden Vertrag bei den Knappen nicht mehr verlängern wird. Wohin es Fährmann zieht, scheine inzwischen auch geklärt. Laut dem Kölner “Express” heißt der neue Arbeitgeber Eintracht Frankfurt.

    Fährmann will ja ganz offensichtlich irgendwo Nr. 1 werden. Geht bei Schalke nicht, da er dort Neuer vor der Nase hat.

    Soll er jetzt Oka ersetzen (Vertrag läuft aus)? Oder Pröll? Oder gar beide?

    Was ist mit Zimmermann? Oder ist das einfach nur eine Ente?

    Ich bin verwirrt. Wer kann mir helfen?

  13. hr und 2DF melden die Fährmann-Verpflichtung:

    http://www.hr-text.hr-online.d.....p?page=203

  14. Fährmann ist klasse, super wenn er kommt. SOgar auf SChalke sagt man, der steht Neuer in nichts nach. Wie die Hierarchie nächste Saison aussehen wird? Ich denke Pröll und Zimbo werden gehen, Lehmann wird man kaufen wollen. Pröll wollte eh immer schon mal im Süden (Espana) spielen.

    Was aber spannend ist, dass mit Fährmann vielleicht auch sein Ziehvater Mirko Slomka lanciert wird. Und der wollte seinerzeizt unbedingt Ali …

  15. Zitat:

    “Was aber spannend ist, dass mit Fährmann vielleicht auch sein Ziehvater Mirko Slomka lanciert wird. Und der wollte seinerzeizt unbedingt Ali …”

    Hua, wenn ich davon gleich Albträume bekomm, gibts morgen Ärger!

  16. …habe jetzt sämtliche Trainingslagerkommentare durchgeackert. Wie immer haben alle Recht.

    Vielen Dank Maestro Dusewitz übrigens.

    Musste vorher Umzugskisten packen – des Video- und Audiocassettenzeitalter ist jetzt übrigens auch bei mir vorbei.

    Wäre ja ansich auch für den FF Handschlag – wenn da nicht das funkelsche Paradoxum wäre:

    – vollständiger Kader = wenig Punkte

    – ausgedünnter Kader = mehr Punkte

    Befürchte, bis zur Auferstehung wird sich keine so dolle Tendenz ergeben – warum also das ganze nicht gleich bis zum Saisonende vertagen?

  17. Zitat:

    “Soll er jetzt Oka ersetzen (Vertrag läuft aus)? Oder Pröll? Oder gar beide?

    Was ist mit Zimmermann? Oder ist das einfach nur eine Ente?

    Ich bin verwirrt. Wer kann mir helfen?”

    Ich denke mal, dass Pröll uns verlassen wird, vielleicht ja nach Köln. Schließlich ist er bei HB und Funkel ja etwas in Ungnade gefallen, nachdem er sich erst nach seinem Urlaub zu einer Operation entschlossen hat.

    Zufrieden war er in letzter Zeit sicher auch nicht, als er wieder fit war aber dennoch nicht spielen durfte.

    Oka könnte dann noch ein Jahr Vertrag bekommen und würde sich sicher auch ohne Murren auf die Bank setzen.

    Zimmermann wird scheinbar nicht so stark eingeschätzt wie Fährmann. Der ist ja sicher auch nicht U-20 Nationaltorwart.

  18. ergänze “umsonst”…

  19. @6. Uwe Bein:

    Vasoski hatte damals aber auch einen Kyrgiakos vor der Nase und der stellte sich bekanntlich selbst auf. ;-)

  20. Zitat:

    “@6. Uwe Bein:

    Vasoski hatte damals aber auch einen Kyrgiakos vor der Nase und der stellte sich bekanntlich selbst auf. ;-)”

    Haha, und vor seinen unbedachten Ausputzern, die für den Spielaufbau nicht zu gebrauchen waren, mussten alle Respekt zollen, sonst gabs ne Schelle oder keine griechische Wachtel!

  21. Wieder einmal einen verletzen Spieler ein halbes Jahr vor Vetragsende für sicherlich respektables Geld verkauft und dazu auf der Torwartposition die Weichen für die Zukunft gestellt.

    Fährmann, eine meiner Ansicht nach excelenter Griff wird in der nächsten Saison an Oka vorbei ziehen und weiterziehen werden Pröll und Zimbo.

    Dies alles, wie es sich für Heribert Bruchhagen gehört ohne vorherige Störfeuer in der Presse.

    Ganz im stillen Kämmerlein, unaufgeregt, aber immer hellwach, dies ist der Standart geworden im Hause Eintracht Frankfurt und ich bin sehr froh, dass es so ist.

  22. Über Standarten müssen wir aber nochmal genauer sprechen. Ich nehm die frisch auf Frühling getrimmte. Ansonsten … agree. :D

  23. Fährmann ist ne gute Sache, bedeutet aber wohl auch, dass Oka keinen neuen Vertrag bekommt (der aktuelle endet ja nach der Saison) – oder dass Oka doch verlängert und Pröll geht – oder dass Oka aufhört, Pröll irgendwann auch geht und dann Fährmann und Zimmermann im Tor stehen.

    Finde auf jeden Fall gut, dass Fährmann bei uns gelandet ist. Als ich vorhin den Artikel beim Kicker gelesen habe, dass Fährmann wechseln will und die beiden Hauptinteressenten die Eintracht und Köln sind, hätte ich fast gewettet, dass er nach Köln geht. Gut gemacht, HB!

  24. Zitat von Fährmann auf spox.com

    “Wichtig war für mich die Frage, wo ich nächste Saison auf jeden Fall spielen kann. Und da scheint mir die Chance in Frankfurt größer.”

    Weiß er da evtl schon mehr über die Planungen?

  25. …mir täte es nur leid, wenn Oka dabei unter die Räder käme.

  26. Wegen der Aussage von Fährmann glaube ich fast, dass Pröll zum Saisonende geht und Oka noch ne Saison (evtl. als Nr. 2) dran hängt. Fährmann wird Nr.1 und kriegt viele gute Tipps vom Oka.

  27. Hm. Da krieg ich Fragezeichen auf der Stirn. Is’ Pröllfir, isser ein richtig guter – eigentlich. Oka hält ewig wie Oka – solide gut mit Patzern.

    Und Zimmermann. Auch ein Ewiger, aber wenn er ein Kracher wäre, dann würde da doch mehr Druck auf die 1+2 kommen…

    Und dieser Lehmann. Vom VfB. Is’ des net auch ein Guter?

    Eigentlich müsste Zimmermann gehen. Kriegt einen anderen ambitionierten Jungen vorgesetzt. Das ist doch das Zeichen, dass man nicht auf ihn als Nummer 1 setzt, ergo er nie im Tor stehen wird.

  28. Da wurde eine Baustelle gefüllt, bevor sie überhaupt wahrgenommen wurde. Ferryman kegelt Zimmerman mit sofortiger Wirkung raus. Oka bleibt noch eine Weile ewiger Oka auf Abruf. Prelli bekommt ein weiteres Azubi-backup. Beide bekommen ernsthafte Konkurrenz. Im Falle von Verletzungen und Abwanderungsgedanken sind wir gut aufgestellt. Fühlt sich gut an. Wenn nur auf anderen Positionen so perspektivisch gearbeitet würde…

  29. Zitat:

    “Da wurde eine Baustelle gefüllt, bevor sie überhaupt wahrgenommen wurde.”

    Die Frage ist nur von wem wird was nicht wahrgenommen? Fährmann kommt sicher nicht als klarer ‘Backup’ denn das ist auch sein Status auf Schalke. Er wechselt nicht nach Köln (gehen wir einmal von der rein sportlichen Perspektive aus) trotz dessen hochbetagten Keepers. Pröll genügt den sportlichen Anforderungen vollumfänglich, wenn er denn nicht verletzt ist. Also ein Duell Pröll-Fährmann zur neuen Saison? Das wäre von Fährmann im Hinblick auf die Alternative Köln sehr mutig. Wenn er aber, wie zu lesen, sehr eindeutig von einer höheren Anzahl an Spielen für die neue Saison spricht, dann hat er eine optimistisch geprägte Wahrnehmung oder weiß eben schon etwas mehr im Vorgriff auf noch kommende Schlagzeilen in punkto Personalentscheidungen.

    Alles eben eine Frage der Wahrnehmung …

  30. Zitat:

    “Weiß er da evtl schon mehr über die Planungen?”

    Sich neben Oka oder Prölli gute Chancen auf Einsätze zu erhoffen, scheint nach den Eindrücken der letzten Zeit nicht so vermessen…

    “Ein Baum von einem Mann mit einem gesegneten Körper. Und Oberschenkeln so dick wie Baumstämme. Am Ball hat er noch ein paar Problemchen, aber das kann ja noch werden. “

    Klingt mir verdächtig nach Bachirou Salou…ob das nun positiv oder weniger positiv ist, will ich noch nicht werten…

  31. http://tinyurl.com/8utet2

    So in etwa sehe ich auch aus, auf dem Weg zum Pool…brutaler Kampf um einen Stammplatz.

  32. Vielen Dank für den Bericht.

    Und jetzt warte ich schon gespannt auf “Wolfsblog 3” und auf Reaktionen zur Torwartfrage.

    Abseits aller Leistungs- und Perspektivkriterien sehe ich das rein sentimental, egoistisch und blauäugig:

    Nehmt mir Oka nicht weg. Er gehört einfach dazu. Seit ich denken kann, steht er im Eintrachttor. Selbst wenn er mal ein Jahr nicht gespielt hat: Er war immer da. Tradition zum Anfassen. Der Mann muss bleiben, als welche Nummer auch immer. Und 34 ist doch noch kein Alter. Gegen Jens Lehmann ist Oka noch ein junger Hüpfer.

  33. Guude Mosche,

    hatten wir nicht gestern irgendwann das Thema der Instrumentalisierung der Presse? Hier ein neues Beispiel:

    http://www.bild.de/BILD/sport/.....dient.html

  34. Heribert Bruchhagen, Vorstandsvorsitzender von Eintracht Frankfurt: „Wir haben mit Ralf Fährmann eines der hoffnungsvollen deutschen Torhütertalente verpflichten können. Ich bin davon überzeugt, dass er zur sportlichen Weiterentwicklung von Eintracht Frankfurt beitragen wird.

    http://www.eintracht.de/aktuel.....l/26027/

    Das kann er ja wohl kaum auf der Bank…

  35. kid

    Das kann er ja wohl kaum auf der Bank…”

    und weil das so ist, werden sie ihm die nr. 1 versprochen, zumindest in aussicht gestellt haben. spannend ist für mich dabei die frage: wie passt das zu ff? so kenne ich ihn bisher nicht. ist diese m.e. sensationelle verpflichtung ein fingerzeig bezüglich trainer?

  36. Tolle Torwartschmiede, da auf Schalke, obwohl wir natürlich den besten Torwarttrainer des Universums haben kommen die ‘UNati’Torhüter oft von den Blau-Weißen, Glückwunsch Eintracht,das war die Rache für Jones ;-)

  37. Moment, moment, die Bild schreibt 1,2 Mio für Galindo? Gibt es da auch noch was glaubwürdiges oder soll ich jetzt mal die Interpretation von “Stillschweigen” behalten.

    Bzgl. Torwartfrage. Ich denke da wurde dem Fährmann der Mund auch schön wässrig gemacht, auf jeden Fall dürften wir mit Oka/Pröll oder vice versa für nächste Saison nicht mehr rechnen. Der Kerl ist ja erst zwanzig. Okas Vertrag endet Juni diesen, Prölls nächsten Jahres. Ich denke, nächste Saison Pröll No. 1 mit Aufbaubackup Fährmann, Oka weg oder Maskottchenvertrag.

    Eintracht ohne Nikolov? Geht das?

  38. Zitat:

    “Glückwunsch Eintracht,das war die Rache für Jones ;-)”

    Ich dachte, das wäre AS gewesen? lol

  39. @34

    Na ja – das was Fink im Interview sagt, klingt mir nicht nach “Instrumentalisierung der Presse”. Das hat Fink ja auch schon vorher gesagt. Die Überschrift ist natürlich reißerisch.

    “Fink: Ich habe nicht beschlossen, Frankfurt zu verlassen. Im Gegenteil.”

    … wäre weniger der Knaller gewesen, oder?

  40. Zitat:

    “Ich denke, nächste Saison Pröll No. 1 mit Aufbaubackup Fährmann, Oka weg oder Maskottchenvertrag.”

    Ich glaube eher das Pröll jetzt geht, Köln sucht ja immer noch ne neue Nummer eins, der Mondragon ist ja schon 38. Oder wie wäre Hanoi, wenn Enke wirklich geht?

  41. @40 Stefan:

    Stimmt schon, es war vorhin eher eine spontane Reaktion das Ding zu verlinken. Habe dann gesehen, das ein Artikel mit ähnlichem Tenor in der FR ist…

  42. Ich glaube auch dass Pröll den Abflug machen wird. Reines “Bauchgefühl”.

  43. @Uli:

    Hmm, also Fakten überzeugen mich überhaupt nicht, Stefans Bauchgefühl allerdings…

  44. “Fink: Sein Herz schlägt für die Eintracht!”

    Das hätte man auch schreiben können… Wäre zwar kein Knaller, aber so knackig ist die gewählte Bild-Überschrift ja auch nicht.

  45. Ist die Information der B*** wirklich richtig, dass für Galindo 1,2Mio Ablöse gezahlt wurden? Das kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Wenn es stimmt, haben wir wirklich ausgezeichnete Verhandlungsführer! Falls sich die Summe bestätigen sollte schlage ich HB zum Liebling der Woche vor.

  46. Zitat:

    “Zitat:

    “Glückwunsch Eintracht,das war die Rache für Jones ;-)”

    Ich dachte, das wäre AS gewesen? lol”

    …nöö, weil Schalke in der Winterpause nen verletzten Spieler für 2 Mio verpflichtete, der ein 1/2 Jahr später für ne feste Ablöse von 1 Mio.eh gegangen wäre,hi,hi

  47. So wie ich gehört und gelesen habe ist es wirklich so gewesen, dass die 1,2 Mio gezahlt haben.

    Also HB zum Liebling der Woche:D

  48. @PrimusPC

    Die Verlinkung auf kommerzielle Seiten kostet Geld, wann kapiert ihr und euresgleichen das endlich? Selbst wenn der Kommentar vordergründig zum Thema passt. Geld. Kohle. Penunzen.

    @Mark

    Ich habe was von knapp unter einer Million gehört. Aber selbst das ist ordentlich.

  49. ein anderer Stefan

    Zitat:

    “Also HB zum Liebling der Woche:D”

    Grundsätzlich stimme ich dem sofort zu. Aaaaaber: Mein Bauchgefühl sagt mir, dass dies zum 31.1. hin viel angebrachter wäre. Da kommt noch was.

    Ansonsten denke ich auch, dass eher Pröll geht, falls Oka wieder fit wird. Die Fährmann-Gerüchte kamen erst auf, nachdem Pröll wegen eines Wechsels halböffentlich angefragt hatte.

  50. “…nachdem Pröll wegen eines Wechsels halböffentlich angefragt hatte”

    Danach suche ich schon eine ganze Zeit. Gibt’s da irgendwelche Quellen? Ich find nix…

  51. der Fährmann Transfer ist ja n Knaller!

    Prelli ist einfach zu anfällig mit seinen Glasrippen und -Händen.

  52. Pröll will ja wohl nicht hinter einem 21 jährigen die Nr 2 machen und wechselt. Oka hängt noch 5 Jahre dran. Warum sollte er nochmal wechseln am Ende? Familie und Haus hier. Wär er doch schön blöd.

  53. Hihi, Stefan und die Spambots, ein bisher nur im Hintergrund ablaufendes Drama ;)

    LDW: Dirty Herri stellvertretend für einen aus unsrer Sicht erfolgreichen Start ins Geschäftsjahr 2009.

  54. Stefan (40), mit den Überschriften ist das nicht so einfach bzw. eben schon. ;-)

    Pröll wäre auch mein Bauchgefühl, aber mit Nikolov und Fährmann in die neue Saison? Außerdem: Jan Zimmermann wird als Nr 3 nicht bleiben, da bin ich mir sicher.

  55. Das sind ja nicht mal “Spambots”. Die geben sich sogar die Mühe, händisch zu posten.

  56. Richtig. Aber Zimbo geht sowieso, oder? In der U23 kann er ja nächste Saison kaum noch spielen.

  57. Zitat:

    “@Mark

    Ich habe was von knapp unter einer Million gehört. Aber selbst das ist ordentlich.”

    Wie viel sind 1,2 Millionen Dollar in Euro? :-)

  58. @kid

    Lesen wird überbewertet. Jetzt such endlich raus, wo und wann Pröll gesagt hat dass er weg wolle. Du hast doch Zeit.

  59. durch den fink artikel kommt mir die idee, dass man erstmal keine auslaufenden verträge verlängert, bis der handschlag mit funkel gemacht wurde.

    evtl. gibt es ja keinen handschlag und man wartet ab, ob der neue trainer mit fink weiterplanen möchte.

  60. @biber1964

    Gegen diese These spricht allerdings, dass Fink bereits ein Angebot vorliegen hat.

  61. Zitat:

    “Richtig. Aber Zimbo geht sowieso, oder? In der U23 kann er ja nächste Saison kaum noch spielen.”

    Richtig. Aber können könnte er schon, drei Plätze sind frei für die “Ü23”-Spieler. ;-) Das wird er jedoch nicht wollen und die Frage ist auch, ob man ihm einen dieser Plätze anbieten würde, wenn der Nachwuchs an die Türe klopft. Die U23 soll ja eine “Ausbildungsmannschaft” sein.

  62. Zitat:

    “@kid

    Lesen wird überbewertet. Jetzt such endlich raus, wo und wann Pröll gesagt hat dass er weg wolle. Du hast doch Zeit.”

    Zeit schon, aber keine Lust. :-)

  63. ein anderer Stefan

    Zitat:

    “”…nachdem Pröll wegen eines Wechsels halböffentlich angefragt hatte”

    Danach suche ich schon eine ganze Zeit. Gibt’s da irgendwelche Quellen? Ich find nix…”

    Bei mir war das auch nur “Fakt”. Sorry. Aber mal gucken:

    Also der erste Eintrag bei TM.de ist vom 30.10.2008, mit Verweis auf den Print-Kicker. Dort wird bereits erwähnt, dass Pröll um einen Wechsel gebeten haben soll. Die Quelle dafür hab ich nicht zur Hand. Bitte übernehmen sie. (Nach 2 Tagen Bett-hüten hab ich hier auch einiges anderes zu tun, mea culpa)

  64. wenn Zimmermann so gut wäre, dann würde er schon woanders in der 3. oder 2. Liga spielen. gute Torwarte gibt in Doitscheland wie Sand am Meer. Die Engländer haben da anscheinend nicht so viel Sand.

  65. “Wie viel sind 1,2 Millionen Dollar in Euro? :-) “

    Richtiger wären mexikanische Peso. 1,2Mio Peso sind ca. 65000€. Aber auch das glaube ich nicht.

    1,2 Mio $ sind ca. 8660000€, das könnte wirklich hinkomen.

  66. der Dollar wird doch eh überbewertet.

  67. schläft der Traber noch?

  68. Streiche eine Null bei den Euro

  69. Zitat:

    “Ach menno.”

    Ich hab´s da gefunden, wo ich es vermutete: :-(

    “Der ehrgeizige Pröll hat mittlerweile zwar seinen Berater geschickt, um über eine Freigabe aus dem Vertrag (bis 2010) zu verhandeln. Doch der blitzte ab!”

    http://www.eintracht.de/aktuel.....gel/25556/

  70. Danke kid. Herr Palmert also. Soso.

  71. Zitat:

    “Zitat:

    “Zitat:

    “Glückwunsch Eintracht,das war die Rache für Jones ;-)”

    Ich dachte, das wäre AS gewesen? lol”

    …nöö, weil Schalke in der Winterpause nen verletzten Spieler für 2 Mio verpflichtete, der ein 1/2 Jahr später für ne feste Ablöse von 1 Mio.eh gegangen wäre,hi,hi”

    Ja aber genau das hatte ich doch gemeint… Keiner versteht mich *heul*

  72. ein anderer Stefan

    Zitat:

    “Danke kid. Herr Palmert also. Soso.”

    Und wer hat den gedruckten Kicker von um den 30.10. noch daheim liegen?

  73. Da fällt mir nur “Tom” ein.

  74. So aus aktuellem Anlass sollten wir mal über einen möglichen neuen Stadionnamen nachdenken,oder? Sowas wie “Nationalstadion” wäre aufgrund der geänderten Mehrheitsverhältnisse beim Namenssponsor doch angemessen…

  75. Ich kann den Artikel aus dem Kicker bestätigen, ich habe ihn gelesen. Leider habe ich die Ausgabe schon wieder dem Altpapier übergeben. Vielleicht hat jemand Beziehungen zur FES? :-)

  76. Zu Palmerts Artikel, den ich verlinkt habe:

    “Nach drei Jahren als Nummer 1 (trotz vieler Verletzungspausen) setzte Funkel ihn vor dieser Saison ab. Inoffizieller Grund: Weil Pröll sich trotz ärztlicher Beratung nicht vor, sondern erst nach der Sommerpause am Knie operieren ließ. Deshalb fehlte er zum Bundesliga-Start.”

    Das mit den drei Jahren stimmt nicht, Pröll ging vier Spielzeiten hintereinander als Nr 1 in die Saison. Und abgesehen davon, dass es sich nicht um Prölls “Knie”, sondern seinen linken Knöchel handelt, ließ sich der Torwart nicht “trotz ärztlicher Beratung erst nach der Sommerpause (..) operieren”. Vielmehr handelte Pröll ausdrücklich auf ärztlichen Rat, den von Dr. Seebauer nämlich, den Pröll nach Rücksprache mit Mannschaftsarzt Dr. Christoph Seeger aufgesucht hatte. (FNP, 24.6.)

    http://www.eintracht.de/aktuel.....gel/24414/

  77. 2 zeitungsstellen welche mich aufhören lassen:

    Der Brasilianer ist nach seiner Kapselverletzung in der Schulter dem Genesungsplan um fast einen Monat voraus. Zwölf Wochen waren veranschlagt, der Defensivallrounder ist schon nach acht Wochen ins Training zurückgekehrt.

    Das klingt nach vollständiger Ausheilung!

    Zlatan Bajramovic. Der Bosnier, mehrfach am großen Zeh operiert, klagte gestern Morgen nach dem Training über Schmerzen am Fuß, “aber an einer anderen Stelle”.

    Und es geht wieder von vorne los!

  78. Hm, mit dem kicker kann ich leider nicht dienen, aber wie es aussieht, hat Pröll nur intern angefragt. Das berichtet auch ein Artikel der FR vom 7.11.2008, aus dem ich mal die letzten Abschnitte zitiere: :-)

    “Der 29-Jährige, der sich Nikolov gegenüber sehr fair verhält, soll sogar schon angefragt haben, ob er in der Winterpause aus seinem bis 2010 laufenden Kontrakt aussteigen könne. Die Eintracht denkt nicht daran. Pröll zieht es derzeit vor, sich öffentlich nicht den Mund zu verbrennen. Er hat sich selbst einen Maulkorb verpasst, lässt nur verlauten, dass er auf dem Trainingsplatz alles gebe. Alles andere liege nicht in seiner Macht. Das ist korrekt.”

    Funkel hat Verständnis für die missliche Situation des einstigen Stammkeepers. “Es ist keine leichte Zeit für Markus, aber da muss er jetzt durch.” Funkel, der Pröll dessen Situation in einem Vier-Augen-Gespräch vor einigen Wochen darlegte, stellt aber seine Wertschätzung heraus: “Ich halte viel von Markus.” An eine veränderte Hierarchie nach der Winterpause ist indes vorerst nicht zu denken.

    Die Kardinalfrage lautet: Wie stellt sich die Eintracht in Zukunft auf der Torwartposition auf? Nikolov, 34, hat im Laufe der Jahre die Zweifel an seiner grundsätzlichen Tauglichkeit nie zerstreuen können. Sein Vertrag läuft am Saisonende aus. Und Pröll ist den Beweis schuldig geblieben, verletzungsfrei über einen längeren Zeitraum zu kommen. Was also tun? Holt der Klub eine neue, echte, unangefochtene Nummer eins? Vorstandschef Heribert Bruchhagen soll, wie der Kicker behauptet, über den Schalker Ralf Fährmann nachgedacht haben. Wahrscheinlicher aber ist: Alles bleibt beim Alten. Nikolov und Pröll streiten sich weiterhin um den Platz an der Sonne.”

    http://www.eintracht.de/aktuel.....gel/25566/

  79. Zitat:

    “Da fällt mir nur “Tom” ein.”

    Tut mir leid. Da muss ich leider passen.

  80. Mal was anneres, was ich von hier aus beim besten Willen nicht sehen kann:

    Könnt ihr erkennen, ob an der Außenfassade des Stadions jetzt ein Adler montiert wird?

    Und: Ist Attila männlich? Ist der Bundesadler weiblich? Oder umgekehrt? Oder sonst irgendwie?

    Die Bankenkrise zeitigt ganz ungeahnte Folgen…

  81. ein anderer Stefan

    Zitat:

    “Hm, mit dem kicker kann ich leider nicht dienen, aber wie es aussieht, hat Pröll nur intern angefragt.”

    Und warum steht das dann in der Presse, wenn es nur intern war? ;-)

  82. guten morgen!

    denke auch, dass pröll gehen wird.

    hab noch einen alten artikel bei hr-online gefunden, wo auch der kicker zitiert wird und fährmann schon in verbindung mit der eintracht gebracht wurde.

    http://www.hr-online.de/websit.....t_35633680

  83. @Stefan, den anderen (83)

    Weil es Spielerberater und andere “undichte Stellen” gibt, die ihre Klappe nicht halten können oder wollen. ;-)

    @Stefan

    Darf ich mich jetzt wieder ausklinken? Ich habe zwar Zeit, aber u.a. auch fiese Kopfschmerzen. :-)

  84. Gerne, kid. Gute Besserung!

  85. Wohin könnte Pröll aktuell wechseln, sollte er denn derzeit solche Absichten haben?

    Da fällt mir zunächst mal tatsächlich nur Köln ein, die ja angeblich auch um Fährmann “gebuhlt” haben.

    Laut aktueller Kicker-Ausgabe von gestern – die habe ich noch!! – ist die Zukunft von Faryd Mondragon (37) beim FC “noch offen”. Sein Vertrag verlängert sich “wahrscheinlich durch eine Spiele-Option” (was immer das ist). Pröll müsste aber ja aus einem laufenden Vertrag herausgekauft werden und der Kicker spekuliert natürlich in der derzeitigen Situation darüber, ob ein Podolski-Deal nicht weitere notwendige Transfers blockiert.

  86. ein anderer Stefan

    Zitat:

    “Wohin könnte Pröll aktuell wechseln, sollte er denn derzeit solche Absichten haben?”

    Stuttgart.

  87. Der Podolski-Deal soll doch durch (Privat-)Personen gedeckelt sein, oder? Was aber vielleicht nicht sein Gehalt anbelangt. Wer weiß das schon…

  88. Zitat:

    “Gerne, kid. Gute Besserung!”

    Danke, Stefan.

    Pia (84) hat mich ohnehin überflüssig gemacht, sehe ich. Großes Lob von mir, Pia!

  89. @ 88:

    Was Stuttgart anbelangt: Beim Kicker wird Jens Lehmann unter der Rubrik “Soll bleiben” geführt (da soll allerdings auch Fährmann noch bei Schalke bleiben, hihi).

    Lehmann will laut Kicker bis 31. Januar die Frage nach einer weiteren Saison beantworten.

    Der Platz ist also zumindest noch blockiert.

  90. @90 kid

    dich überflüssig gemacht!? pah … niemals! ;-)

    gute besserung!

  91. Guten Morgen.

    Herzlichen Glückwunsch.

    Ich denke, dass Fährmann ein guter Bundesligatorwart werden wird. In “seinen Spielen” in dieser Saison war er jedenfalls sehr souverän. Wie überdurchschnittlich er wird muss man mal abwarten. Genauso wie bei Neuer oder auch Adler, die schließlich auch noch in der Entwicklung stecken.

    Das er wechseln würde war klar. In den Untiefen der Fanwelt gab es mal das Gerücht, dass aus England Interesse an Neuer bestehen würde und Schalke – mit Fährmann in der Hinterhand – vielleicht diese Verdienstmöglichkeit wahrnehmen möchte. Aber das ist wohl erledigt oder war schon immer Kokolores.

    Spannende Frage, ob Funkel den Mut haben wird, einen 20-Jährigen zur Nr. 1 zu machen. Eigentlich ist dieser Weg ja durch Neuer und Adler plattgelatscht. Ma’gucken.

  92. Dachte auch eher das man mit Lehmann versucht einen der “jungen Torleute” zu bekommen. Aber mit Fährmann hat man da schon eine andere Nummer geholt, welche die Bundesliga und andere Wettbewerbe schon geschnuppert und bestanden hat.

    Das ist eine ganz starke Verpflichtung – der Junge soll mal schön die Bremse reinhauen bei Schalke nicht das der sich noch was bricht oder so… kennt man ja.

  93. Pröll wird’s nach Spanien ziehen, denk’ ich. Ist auch wärmer als in Köln, Stuttgart oder Hannover (das wären die Buli-Kandidaten). Hoffentlich macht er’s dann besser als Timo H.

  94. @ 89:

    Stefan, zum Fall Podolski zitiert der Kicker (“Wackelt der Podolski-Deal?”) den Kölner Finanz-Geschäftsführer Claus Horstmann:

    “Bevor man ein Angebot abgibt, muss man in der Lage sein, es zu finanzieren.”

    Daraus folgert der Kicker mehr oder weniger messerscharf (Stand: Ausgabe 8.1.), dass ein Engagement von externen Investoren nach jetzigem Stand nicht fest geplant ist.

    Dass das Geld über einen Fonds generiert werde, sei ausgeschlossen. “Einer Beteiligung durch Investoren stünde der Club aber prinzipiell offen gegenüber. Hinzu kämen marketingtechnische Faktoren, die gewisse Refinanzierungsmöglichkeiten brächten.”

  95. @76

    R O L A N D K O C H – Arena

  96. ein anderer Stefan

    Zitat:

    “@76

    R O L A N D

    K O C H – Arena”

    Hätte man in dem Fall ein Sonderkündigungsrecht für die Dauerkarte?

    Immer wieder schön: http://p3.focus.de/img/gen/J/p....._467xA.JPG

  97. @98

    HG weiss das sicher, wenn er wieder da ist.

  98. Zitat:

    “Immer wieder schön: http://p3.focus.de/img/gen/J/p....._467xA.JPG

    Hihihi

  99. Ich hatte eben eine intensive Diskussion mit meinem (gefühlten) Bauch.

    Demnach wechselt Pröll zum Saisonende für 1,5 Mio. nach Köln, Zimmermann wechselt zum FSV die Eintracht verpflichtet Lehmann für die U23 und Okas Vertrag wird 2 Jahre verlängert. Fährmann wird gegen Oka die Nummer 1 ausfechten.

    Glaubt Ihr nicht?

    Mir egal, mein Bauch irrt nie, Basta!

  100. @ 76 Fipps

    Waldstadion war am schönsten! RK-Stadion – nein Danke!

    Aber zur TSG Eintracht Frankfurt kommt es sicher auch nicht!

  101. @101 concordia-eagle:

    klingt alles sehr realistisch…

  102. @102 Dieter

    TSG 1899 Eintracht Frankfurt bitte, soviel Zeit muss sein. ,-)

  103. Alles Besser als TSG-Loch oder Y-Grab ;-) .

  104. @concordia

    Zimmermann zum FSV? Never ever. Klandt ist kein schlechter. Oder geht der nach Stuttgart? ;)

  105. @106 Stefan,

    woher soll ich das wissen, mein Bauch antwortet nicht mehr, der knurrt mich gerade an.

  106. Scheint mir ein unzuverlässiger Informant zu sein.

  107. Zuviele Bauchredner heute.

    Meinem stopf ich jetzt den Mund. Mit nem Banähnsche.

  108. traber von daglfing

    Ich hab ja jetzt nicht alles gelesen, aber …

    Fährmann kommt und Pröll wird gehen. Ziemlich sicher.

    Kann ich mit leben.

  109. Zitat:

    “Pröll wird’s nach Spanien ziehen, denk’ ich.”

    das wäre mir auch deutlich lieber. wäre doch etwas komisch, sich über ein tor der eintracht gegen pröll zu freuen.

  110. traber von daglfing

    Oka bleibt.

    Bin ich sicher.

    Er hatte nie ein Problem damit “nur” Nr 2 zu sein. Aber wenn man ihn braucht war und ist er immer da.

    Pröll wird weiter ziehen.

  111. Pröll hat laut Kicker-Datenbank seit er 2003 zur Eintracht kam 79 BuLi-Spiele gemacht, davon alleine 2004/2005 33. Das sind insgesamt verdammt wenige wie mir scheint. Der Junge hat wirklich viel Pech gehabt und ich denke es ist vom Verein aus nur konsequent sich hier nach einer adäquaten Alternative umzutun…

  112. traber von daglfing

    OT

    Gerade im Radio gehört …

    ” In Frankfurt ist es auch a…kalt. Es wurden schon Investmentbanker beobachtet, die ihre Hände in den eigenen Taschen hatten …..”;)

  113. Hm. Pröll geht – vielleicht. Zimbo muss eigentlich gehen. Dann wäre Fährmann u.U. Nr. 1. Aber ein dritter Torwächter fehlt dann noch.

  114. Zitat:

    “Pröll hat laut Kicker-Datenbank seit er 2003 zur Eintracht kam 79 BuLi-Spiele gemacht, davon alleine 2004/2005 33. Das sind insgesamt verdammt wenige wie mir scheint. Der Junge hat wirklich viel Pech gehabt und ich denke es ist vom Verein aus nur konsequent sich hier nach einer adäquaten Alternative umzutun…”

    Zumal der gute Pröll bei seit seiner Vetragsverlängerung bestimmt auch keine billige Alternative ist. Ich denke wir hatten zeitweise den teuersten Ersatztorhüter auf der Bank

  115. ein anderer Stefan

    @117: Guter Punkt, die Verlängerung war definitiv teuer.

    onkel moe hat aber auch recht. Oder er geht zu Köln und spielt nächstes Jahr zweite Liga :-)

  116. Zitat:

    “Zitat:

    Zumal der gute Pröll bei seit seiner Vetragsverlängerung bestimmt auch keine billige Alternative ist. Ich denke wir hatten zeitweise den teuersten Ersatztorhüter auf der Bank”

    Hmm ja, das ist sicherlich noch ein Grund mehr, das er geht, denn der ablösefreie Fährmann ist mit Sicherheit auch nicht sooo preiswert…

  117. Streiche einmal Zitat

  118. traber von daglfing

    Nicht vergessen – der junge Lehmann, den ich sehr stark einschätze – ist nur vom VfB ausgeliehen.

    Vermutlich wird man ihn auch nicht kaufen können.

    Pröll wird gehen. Das würde ich jetzt schon unterschreiben.

    Oka macht weiter.

    Zimmermann wird sich durchsetzen müssen.

    Wenn nicht, für seine Klasse gibt es genügend Ersatz (Lehmann).

  119. Zitat:

    “OT

    Gerade im Radio gehört …

    ” In Frankfurt ist es auch a…kalt. Es wurden schon Investmentbanker beobachtet, die ihre Hände in den eigenen Taschen hatten …..”;)”

    Der is’ gut! ;-)

  120. Ich bin nicht der Meinung dass Lehmann so gut wie Zimmermann ist. Schon fußballerisch kann er mit dem nicht mithalten, nach dem, was ich bisher gesehen habe. Und diesen Faktor darf man heutzutage nicht außer acht lassen.

  121. Aber bei Zimmermann hat man die ganzen Jahre doch nie den Eindruck bekommen, dass er “nah dran” ist… oder?

  122. Richtig. Aber mir ging’s hier um den Vergleich Zimmermann / Lehmann

  123. “Und diesen Faktor darf man heutzutage nicht außer acht lassen. “

    Den Faktor, dass er nicht mithalten kann oder dass du was gesehen hast? ;-)

  124. @73UliSteinausWI

    …ähem, hab mich selbst geschlagen, sry :-(

  125. traber von daglfing

    Zitat:

    “So aus aktuellem Anlass sollten wir mal über einen möglichen neuen Stadionnamen nachdenken,oder? Sowas wie “Nationalstadion” wäre aufgrund der geänderten Mehrheitsverhältnisse beim Namenssponsor doch angemessen…”

    Hatte gestern schon VESIR vorgeschlagen (Volkseigenes Stadion im Riederwald), allerdings nicht zu verwechseln mit VISIER …;)

  126. wie wärs mit “joachim-sauer-seine-frau-ihr-stadion”?

  127. Zitat:

    “Hatte gestern schon VESIR vorgeschlagen (Volkseigenes Stadion im Riederwald), allerdings nicht zu verwechseln mit VISIER …;)”

    STimmt, denn das VISIER sollte ja offen getragen werden beim Kampf… ;-))

  128. Das Leben eine Fußballprofis ist schon hart. Hätte ich doch nur nix gelernt … ;)

  129. Naja, als Chef-Blogger hat man es ja auch nicht sooo schlecht, oder?

  130. Echt sehr gute Bilder! Wow…

    Spielt Caio auch Taschenbillard?

    http://www.fr-online.de/_em_cm.....;em_page=9

  131. Jaja, jetzt wird schon an den Sitzplätzen gespart…

  132. ein anderer Stefan

    Zitat:

    “Naja, als Chef-Blogger hat man es ja auch nicht sooo schlecht, oder?”

    Er heißt aber Stefan Krieger und nicht Robert Basic.

  133. “gute Bilder”

    Übersetzt: Buenos Dias?

    Ach nee, is´ ja Spanisch. Aber ER dürfte an den Tankstellen gut klarkommen, da unten.

  134. traber von daglfing

    Zitat:

    “”Und diesen Faktor darf man heutzutage nicht außer acht lassen. “

    Den Faktor, dass er nicht mithalten kann oder dass du was gesehen hast? ;-)”

    Der iss auch gut …;))

  135. “Spielt Caio auch Taschenbillard?”

    Da ist das Snickers versteckt.

  136. traber von daglfing

    Zitat:

    “”Spielt Caio auch Taschenbillard?”

    Da ist das Snickers versteckt.”

    Da fällt mir nochmal ne kleine Anekdote ein …

    Im Testspiel gegen Augsburg diesen Sommer in Bretzfeld war der Traber vor Ort und nach dem Kick hatte mich doch der Benni K. (schon außerhalb des Zaun’s) gebeten ihm noch ne Bratwurst zu kaufen.

    Hab ich natürlich gemacht.

    Aber fotografieren lassen wollte Benni sich partout nicht mit der Wurst.

    Habe also ein Foto mit Benni und Hand (mit Wurst) auf dem Rücken ….;)

  137. Benni ist clever. Er hätte das Ding ja schlecht in die Tasche stecken können.

  138. traber von daglfing

    Erwähne hierbei nochmals, dass ich bei der Gelegenheit auch gleich noch die Hand des großen Vorsitzenden geschüttelt (und seither natürlich nicht mehr gewaschen) habe …;)

  139. traber von daglfing

    @ stefan

    willst Du das Beweisfoto (mit ohne Wurst) ?

  140. Wow. Breaking News. Da hätte man einen Gastbeitrag draus machen müssen. ;)

  141. @137: Der Basic würde sich schon über halb so viele Kommentare und ‘unique users’ freuen, die blog-g hat. Völlig überbewert was da abläuft, aber die Show ist net schlecht.

  142. @sgeghost

    Ich frag mich nur wer soviel Kohle für die URL ausgibt. Eines ist meiner Meinung nach klar: Ohne Basic ist das Ding nix wert (mit ihm auch nicht, aber das ist nur meine Meinung). Wird man in einem halben Jahr sehen.

  143. Albert liest den selben Scheiß wie ich.

  144. “Ich frag mich nur wer soviel Kohle für die URL ausgibt.”

    Ich arbeite für eine Firma, die Poker und Porno-Seiten betreibt. Wir sind sehr interessiert an der URL. Ist uns aber zu teuer, das Geld können wir auch in gutes Spamming anlegen…

  145. traber von daglfing

    @ stefan

    dingdong.

    U’ve got mail.

  146. @Stefan: 100% agree ;) Mit ihm war’s schon oberflächlich genug, aber basicthinking ohne Basic geht mal gar nicht. Aber gut, wer für die ‘Marke’ basicthinking soviel Kohle ausgibt, hat sicherlich schon reichlich Übung im Geldverbrennen …

  147. @150, Albert: Der Don ist klasse, den mag ich, net immer, aber immer öfters. Vor Allem, wenn er mal wieder die Berliner Bloghype-Szene zurechtstutzt :)

  148. @Albert

    “Ich arbeite…”

    Das enttäuscht mich jetzt aber.

  149. “Vor Allem, wenn er mal wieder die Berliner Bloghype-Szene zurechtstutzt :)”

    Die mag er besonders. ;-)

  150. Das Beweisfoto, das wo traber von Benni gemacht hat hinterm Zaun und mit ohne Wurst!

    Benni Köhler

  151. ein anderer Stefan

    Zitat:

    “”Vor Allem, wenn er mal wieder die Berliner Bloghype-Szene zurechtstutzt :)”

    Die mag er besonders. ;-)”

    Zurecht. Darauf eine Latte!

  152. traber von daglfing

    @ stefan

    das annere war aber besser, oder ?

  153. Das waren mehrere Bilder? Argh.

  154. Durchs Gitter fotografiert es sich immer gut, oder Traber?

  155. traber von daglfing

    Zitat:

    “Durchs Gitter fotografiert es sich immer gut, oder Traber?”

    Ich kann nedd anners …;)

  156. Bei Alex Meier wär da kein Gitter gewesen …

  157. “Bei Alex Meier wär da kein Gitter gewesen …”

    Hihi…

  158. Das zweite Beweisbild mit ohne Wurst!

    Bennie Köhler

  159. traber von daglfing

    Zitat:

    “Bei Alex Meier wär da kein Gitter gewesen …”

    Stimmt.

    Von dem hab ich auch noch eins.

    Moment …

    Leider hab ich das mit Alex wohl gelöscht, aber die Bratwurstbraterin, die wo ihm die Wurst verkauft hat, hab ich noch im Archiv ….;)

  160. traber von daglfing

    @ 166

    ihr müsst auf die linke Hand achten ….

  161. @166: Und was versteckt des Benni in der linken Hand???

  162. “Und was versteckt des Benni in der linken Hand???”

    Einen Blumenstrauß, Andreas.

  163. So. Hier noch die Bratwurstverkäuferin. Jetzt ist aber gut.

  164. traber von daglfing

    Zitat:

    “”Und was versteckt des Benni in der linken Hand???”

    Einen Blumenstrauß, Andreas.”

    ja, nur für Dich …;)

  165. @166:

    Hihi… Lustig… Und tatsächlich, ein kleines bissi spannt das T-Shirt über dem Bauch. Nicht schlimm, aber doch ein kleines bissi. So schnell geht das.

  166. Würste werden eh überbewertet.

  167. @170: nene, da is’ die Wurst, die er schnell von der Bratwurstverkäuferin (171) genommen hat. Deswegen lächelt die so verschmitzt verlegen…

  168. Würste jeglicher Bauart.

  169. @139

    Beantwortet hat es El Chefe aber trotzdem nicht.

  170. Ei, iss doch nur ne Worscht.

  171. was hat denn der Köhler Benni da am linken Arm für ein Halsband? leint Fritze die Jungs an wie Hunde oder wat? Oder ist das gerade in? so Wolle Petry mäßig mit Lederarmband? Oder spielen die Buben etwa lustige Spiele mit Lederarmbändern im Tourbus?

  172. ein anderer Stefan

    Seid ihr heute wieder albern, mann!

  173. “was hat denn der Köhler Benni da am linken Arm für ein Halsband?”

    Den linken Arm sehe ich gar nicht. Ob da ne Wurst versteckt ist?

  174. Zitat:

    “Ei, iss doch nur ne Worscht.”

    sag das mal dem Fritze, wenn de Caio schon wieder ne Ladung von Wurst Uli aus München direkt vors Trainingsgelände geliefert bekommt

  175. @180: Das ist ein ernstes Thema. Anscheinend ist das nicht allen klar!

  176. Hör auf, da wird doch keine Wurst sein…

  177. dann eben der rechte Arm. Ich seh von mir aus den linken Arm Sie Blogoberheini Sie! Ich finde, man sieht nur Wurts.

  178. Ich tippe auf einen Strauß Crysanthenen, Albert.

  179. Leute, der Franck hätte beinahe die Bayern ins Hospital gebracht. Und zwar alle auf einmal. Das sind Meldungen. Aber so eine unsichtbare Wurst, klar, das hat auch was—

    http://www.spiegel.de/panorama.....60,00.html

  180. Zitat:

    “Seid ihr heute wieder albern, mann!”

    auch ich bin ein Albermann? das ist aber schön. sind wir nicht alle ein wenig Albermann?

  181. traber von daglfing

    Zitat:

    “Ei, iss doch nur ne Worscht.”

    DAMALS war das ein grosses “NoGo”, da gewisse 5 Kilo in allen Gazetten die Runde machten..

  182. ein anderer Stefan

    Zitat:

    “Leute, der Franck hätte beinahe die Bayern ins Hospital gebracht. Und zwar alle auf einmal. Das sind Meldungen. Aber so eine unsichtbare Wurst, klar, das hat auch was—

    http://www.spiegel.de/panorama.....60,00.html

    Wo ist denn der HG… Busfahren ohne entsprechende Erlaubnis, was gibt das denn so?

  183. der Frank wollte wohl lieber Busfahrer werden, statt überbewerteter Profi Fußballer.

  184. Heißt der Fronck jetzt “Bussi”?

  185. Ich würde vorschlagen den VoOrfall an den Haus-Reporter vor Ort weiterzugeben. Dieser kann die Verantwortlichen mit dem belastenden Material konfrontieren.

    Für unser RR-Ziel 30+x können wir uns derartige, vermeintliche, Undiszipliniertheiten nicht leisten!

  186. Zitat:

    “Ich tippe auf einen Strauß Crysanthenen, Albert.”

    Chrysanthemen.

  187. traber von daglfing

    Zitat:

    “Zitat:

    “Ich tippe auf einen Strauß Crysanthenen, Albert.”

    Chrysanthemen.”

    Ja. Soviel Zeit muss sein.

  188. Ich schäme mich und korrigiere: Rosen.

  189. @94: Tja, nicht jeder beherrscht die jeweils andere Disziplin so gut, wie Schumi ;)

  190. Hier findet sich ja heute ein bunter Strauß Brisantethemen!

  191. Zitat:

    “Hier findet sich ja heute ein bunter Strauß Brisantethemen!”

    LOL

  192. Zitat:

    “Ich schäme mich und korrigiere: Rosen.”

    Frisch verliebt ? ;)

  193. meine natürlich Brisanthemen!

  194. Apropos Gitter-Fotografie. Traber, hast du die eventuell die Statur eines Wiggerl Kögl? Ein großer Spieler in meinen Augen…

  195. traber von daglfing

    Zitat:

    “Zitat:

    “Ich schäme mich und korrigiere: Rosen.”

    Frisch verliebt ? ;)”

    Bestimmt.

    Was sonst macht das Läbbe …..

  196. traber von daglfing

    Zitat:

    “Apropos Gitter-Fotografie. Traber, hast du die eventuell die Statur eines Wiggerl Kögl? Ein großer Spieler in meinen Augen…”

    ??

    wolle Frage widderhole ?

  197. ein anderer Stefan

    Irgendwie scheint die Luft raus zu sein.

    Vielleicht sollte man nochmal daran erinnern, wie Funkel damals den Lexa rausgeekelt hat?

  198. Lexa ist der eine. Copado der andere. Nicht auszudenken wo wir heute stehen könnten…

    Aber das wollen ja die FF-Jünger nicht wahrhaben…

  199. traber von daglfing

    genau. und den Copado erst …

  200. Zitat:

    “Zitat:

    “Ei, iss doch nur ne Worscht.”

    DAMALS war das ein grosses “NoGo”, da gewisse 5 Kilo in allen Gazetten die Runde machten..”

    Ei, gibts da net so ne Diät, wo man sich am Tage fast nur von Fleisch ernährt? Keto oder so ähnlich? Und an Wochenenden darf dann ordentlich ausgiebig zu den Kohlenhydraten gegriffen werden. Zum schnellen entschlacken angeblich sehr hilfreich. Jedoch ist man bei dieser Art wohl auch nicht vom Jojo-Effekt gefeit.

    Bestimmt eine Art sich für eine Vorbereitung vorzubereiten. Aber der Profisport verlangt nach Kohlenhydraten.

    Hmm, die Knochengerüste von Urmenschen/Neandertaler wie auch immer wiesen zumindest nie auf Übergewichtigkeit oder Karies hin. Obwohl sie doch übermässig Fleisch aßen neben den paar Beeren die sie fanden.

    Bin da aber kein Experte auf dem Gebiet. Noch hab ich nicht angesetzt. Man merkt aber zunehmend das die Zellteilung und der Biorythmus ab 30 so langsam ander ticken. :-D

  201. Zitat:

    “Lexa ist der eine. Copado der andere. Nicht auszudenken wo wir heute stehen könnten…

    Aber das wollen ja die FF-Jünger nicht wahrhaben…”

    Nach dem “Handschlag” werde ich auch wieder über sowas schmunzeln. Vorher nicht.

  202. traber von daglfing

    Karies.

    Das wäre doch eigentlich einen eigenen Ffrädd wert….;)

  203. traber von daglfing

    OT

    Hamm wir ausser Anwälten vielleicht auch noch Dentisten in der werten Lesergemeinde ?

    Oder seid ihr grad alle im Urlaub auf den Seychellen ?

  204. Oh,

    ins Schwarze getroffen? Hast du schmerzen? Mein Beileid.

  205. traber von daglfing

    Ich nicht. Ausserdem heisst er Bellaid. So. Fertisch.

  206. Karies, Bellaid? Da hab ich wohl was verpasst.

  207. traber von daglfing

    Zitat:

    “Karies, Bellaid? Da hab ich wohl was verpasst.”

    Kommt vor.

    Nicht so schlimm …;)

  208. Karies? Ist das ein neuer Grieche?

  209. ein anderer Stefan

    Zitat:

    “Karies? Ist das ein neuer Grieche?”

    Bei Transfermarkt finde ich ihn nicht. Muss ein echter Geheimtipp sein. Ich wette, der spielt, bis er auf dem Zahnfleisch geht!

  210. traber von daglfing

    Zitat:

    “Karies? Ist das ein neuer Grieche?”

    Pssst. Iss noch Geheimsache.

    Wird aber ein LV/RV Allrounder ….

  211. wen man den archäologischen Untersuchungen glauben darf, gab es Karies erst nachdem die Mensche sesshaft wurden und Getreide anbauten

    über den Fitnesszustand der damaligen Fußballprofis sind meines Wissens nach noch keine Höhlenmalereien gefunden worden

  212. traber von daglfing

    ” Machen se bitte mal auf …”

  213. Also, ich bin schon sehr verwundert. Da macht man sich alle Mühe eine fruchtbare Diskussion um die Belange unserer Eintracht diesertage in die Gänge zu bringen und dann driftet das immer wieder derart ab!

  214. Zitat:

    “wen man den archäologischen Untersuchungen glauben darf, gab es Karies erst nachdem die Mensche sesshaft wurden und Getreide anbauten

    über den Fitnesszustand der damaligen Fußballprofis sind meines Wissens nach noch keine Höhlenmalereien gefunden worden”

    Hihi, ja das wäre auch was. Nen Steinzeitblo(g)ck gab es zumindest ganz sicher.

    Und ja, das Getreide ist schuld. Kohlenhydrathe an jeder Ecke. Hiiiilfe :-]

  215. Zitat:

    “Das Leben eine Fußballprofis ist schon hart. Hätte ich doch nur nix gelernt … ;)”

    :-))

  216. @Ursula (220):

    Wenn ich mich richtig erinnere, sind die Zahnbefunde der meisten Menschen außerhalb der Neuzeit von dramatischen Abnutzungserscheinungen geprägt. Das ständige Kauen auf Nahrung, die nicht frei von Feststoffen (Sand, Steinchen) war, mag zwar gut gegen Zahnbelag gewesen sein; gut für den Zahnschmelz und den Rest vom Zahn war es aber auch nicht unbedingt.

  217. Aha, da gibts ja noch andere Don Alphonso-Kenner hier. Da fühl ich mir doch noch einmal mehr wie zuhause.

  218. Ich hab zwar jetzt net alles gelesen, aber was der Benni in seiner Linken hat ist mir sowas von Wurst.

  219. Zitat:

    “Ich hab zwar jetzt net alles gelesen, aber was der Benni in seiner Linken hat ist mir sowas von Wurst.”

    :]

  220. Kurz nicht geguckt, schon geht’s lustig ab…

    (So kennen wir das ja)

    @basic

    Der schreibt: “Setzt die paid Links raus …”

    Wer bitte ist die “paid”?

    Und warum sollte die links rausgesetzt werden? Geht nicht auch rechts?

    Ach ja, einigen wir uns bei Benni auf den linken Arm im orographischen Sinne?

  221. “Ach ja, einigen wir uns bei Benni auf den linken Arm im orographischen Sinne?”

    Also links, wenn wir mit dem Rücken zur Quelle stehen?Aber wo ist Bennis Quelle? Wo fließt er hin, wo kommt er her? Jetzt bin ich ja doch ziemlich verwirrt, Worredau.

  222. Beim HR hört sich’s nicht so an, als ob Markus Pröll seinen Abschied vorbereitet:

    http://www.hr-online.de/websit.....t_36137390

  223. traber von daglfing

    jaja, der HR,

    aber gern nehmen wir die Kampfansage an ..

  224. traber von daglfing

    Ich leg mich jetzt aber schnell noch mal hin ….;)

  225. traber von daglfing

    Schade, dass ich soweit von der “Großstadt” entfernt bin….

    Aber vielleicht kriegen wir das auch noch hin …!

  226. @230. kunibert

    Tjaja, Rätsel über Rätsel…

    ;)