Über nichts schreiben Zusammenfassung Montag

Da freut sich das Fohlen, und der Adler ärgert sich. Foto: Stefan Krieger.
Da freut sich das Fohlen, und der Adler ärgert sich. Foto: Stefan Krieger.

Wir fassen mal schnell zusammen was gestern so im Eintracht-Kosmos alles passiert ist, so zwei Tage nach der doch recht deutlichen Niederlage gegen den Champions-League-Teilnehmer Borussia Mönchengladbach, oder besser: Was nach außen drang, an die wie immer wissbegierige Öffentlichkeit.

Nichts.

Weil Montag trainingsfrei war. Aber heute wird dafür doppelt geübt.

Halt, ein bisschen was geht ja immer: Johannes Flum (im Bild oben der links) und Ex-Eintrachtler Jan Rosenthal waren zu Gast im “Quizduell” bei Jörg Pilawa, und schlugen sich so naja, geht schon. Und der “kicker” meldet, dass es Aleksandar Ignjovski an den Kragen gehen könnte. Zumindest nahm nahm der DFB-Kontrollausschuss am Montag Ermittlungen auf, weil der 24-Jährige “beim 1:5 der Eintracht gegen Gladbach seinem Gegenspieler Raffael offensichtlich mit Absicht auf den Spann getreten war.”

Immerhin.

Schlagworte: ,

288 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. vicequestore patta

    Morsche,

    da es aus dem Eingangsbeitrag nun einmal nicht viel aufzugreifen gibt (Ignovski ? Wen interessiert das?), halte ich mich mal an das Ende vom letzten Fred. Don Alfredo wollte was verlinken, was nicht geklappt hat. Uli Stein hat gesagt (=ganz meine Linie), dass Pegida hier nix verloren hat. Don Alfredos Verlinkung führte mich zu einem Interview mit dem saarländischen Innenminister Bouillon, das ich sehr bemerkenswert fand. Ist ein Macher vor dem Herrn, der Mann.

    Sieht aus wie Jabbah the Hut, aber man soll sich vom Äußerlichen ja nicht täuschen lassen. Wo kämen wir denn da hin? Schließlich hat mein Dienstherr, Ministerpräsident Bouffier, eine irgendwie nicht weg zu diskutierende Ähnlichkeit mit dem “Imperator” des bekannten Weltraum-Epos. Und man muss konzedieren, dass er trotz der komischen Ausstrahlung einigermaßen bei Trost ist.

    Einen schönen guten Morgen noch einmal

  2. Heute spielt CEs Mannschaft in London!

  3. Immerhin wurde erkannt, wie es nicht geht. Arg ergebnisoffen erscheinen die Alternativen, aber unausweicchlich.

    http://www.fr-online.de/eintra.....ve-e810500

    (Seite 2 nicht vergessen)

  4. @1: Komische oder kosmische Ausstrahlung? ;)

  5. “Ignovski ? Wen interessiert das?” M i c h. Denn ich würde Iggy rechts auf die Doppelsechs neben Reinartz stellen, was bei Sperre nicht ginge! Iggy ist nämlich, wenn auch im Spielaufbau limitiert, gallig – wir trauern in diesem Zusammenhang bitter Seppl Rode nach, der niemals zurück nach Ffm. wechseln wird – und damit in der Lage ist, dem Gegner in der Vorwärtsbewegung auch einmal den Ball abzujagen. Nur so können wir in die Situation kommen, schnell umzuschalten und mehr Raum für unsere Angriffe haben (anders als bei dem Altherren-Ticki-Tacke an der Aussenlinie). Wir konnten das mal.
    Ansonsten müssen wir ja jetzt Jünger der das Heil bringenden defensiveren Ausrichtung werden. Immerhin habe ich Passagen aus den ersten Spielen in Erinnerung, wo ich den Eindruck hatte, dass wir hinten gut stehen. Vorne muss es dann halt der FG richten.

  6. Apropos Verlinkungen. Ganz interessant zusammengefasst:

    http://www.welt.de/sport/fussb.....faere.html

  7. ZITAT:
    “Uli Stein hat gesagt (=ganz meine Linie), dass Pegida hier nix verloren hat. “

    Integrationsbemühungen wachsen mit ihren Aufgaben. Da darf man auch vor PERFIDA nicht halt machen.

  8. Also mich interessiert der Iggy auch. Wäre m.E. sehr schade, wenn er gesperrt würde.

    “Ignovski ? Wen interessiert das?” finde ich übrigens auch als rhetorische Frage eine ziemliche Gemeinheit.

  9. Da sind im übrigen auch die Medien im nahen Osten gefragt.

    24 Stunden am Tag “Ein Kessel Buntes” in der Glotze, der Holzmichel aus den Rundfunkgeräten und am Kiosk nur noch das “Neue Deutschland” und “Der arzgebirgische Komsomolze” in der Auslage, schon bleiben die Leute von der Straße und das Gerede von der “Lügenpresse” hat ein jähes Ende.

  10. Gebührenfinanziert aus der FAZ abgeschrieben:

    “+++ Steubing mahnt zur Ruhe +++”

    http://hessenschau.de/sport/fu.....r-100.html

  11. Alfa Romeo vor dem Absprung?

    Dabei passte doch so ein rasantes und dabei erschwingbares Gefährt wie gemalt als Sponsor…

  12. Morsche – wir müssen uns also neu aufstellen, aha.

    Das 4-4-2 hat ausgedient, es kommt das 4-2-3-1 (oder irgend etwas in dieser Art).

    Man fragt sich nur, laufen die Spieler im neuen System denn schneller als im alten System oder schießen sie häufiger aufs Tor? Schüttelt das neue System die Formkrisen von Hasebe und jetzt auch Reinarz aus den Knochen?

    Möglicher Weise erfordert das “Neu Aufstellen” tatsächlich auch einen größeren personellen Umbau. Nur, wer sollen denn die Heilsbringer von morgen sein?

  13. Und wer würde jetzt, genau jetzt in die Mannschaft passen, um mehr Stabilität in Abwehr zu bekommen?

  14. in die Abwehr. Kleiner Tipp: hat letzte Saison in Hannover ein Tor erzielt :-)

  15. vicequestore patta

    @4, US: Komische Ausstrahlung. Jedenfalls so lange, wie er mich nicht in Alpträumen heimsucht.
    @8, MB: Du findest das gemein? Ist das so? ….

  16. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    wer zu langsam läuft, muss einfach früher los rennen

  17. Wer zu langsam läuft muss richtig stehen. Uralte Senioren-Weisheit.

  18. ZITAT:
    “Wer zu langsam läuft muss richtig stehen. Uralte Senioren-Weisheit.”

    Aber im Winter aufpassen, dass man nicht festfriert beim Stehen. Kann erfahrungsgemäß zu bösen Muskelverletzungen führen beim Losreißen.

  19. @ 16

    Ja.

  20. Gooood Mornin´, fellow Eintracht Masochists!
    Get ready to rumpel!

    Nachdem man sein Heil gegen Gladbach in knallharter Offensive gesucht hat werden wir jetzt also Zeuge ebenso entschlossener Einigelungstaktik gegen die Mitrumpler Hannovers werden.
    Sternstunden taktischer Leckerbissen erwarten uns!

    Dabei werden wir noch froh sein wenn uns Armin nicht mit einem Tannenbaum quälen sondern es mit dem guten alten bereits 2012 erfolgreich geknackten 4231 versuchen wird – aber halt, eher unwahrscheinlich, denn links hat er ja keinen, denn auch wenn Kilchi meint daß er jetzt über seinen Schatten springen muss und einen der Aussortierten stark reden müsste, sollten wir uns erinnern daß er daß ja bereits gemacht hat, über seinen Schatten zu springen, der Armin.
    Alle gewogen und zu leicht befunden, der Luca und der Joel, sogar der Watzlaff durfte nach gefühlten 3 Jahren auf der Tribüne unter Beweis stellen daß er es aus dem Stand nicht schafft den etablierten Raketen den Rang abzulaufen. Fehlt ja nur noch der Gacinovic – aber nochmal halt, bei dem hat er ja bereits abgewunken, der bekommt frühestens in einem Jahr mal die Chance auf eine Halbzeit – hossa wie freu ick mir!

  21. Nein, ein neues System macht die Spieler weder schneller noch ballsicherer noch lauffreudiger. Aber ein altes System, das den Spielern ihre Stärken nimmt und/oder sie gar in eine Formkrise treibt, hilft auch nicht weiter.

    Bin gespannt, wen Veh als Doppelsechs und als LA aufbieten wird. Wenn ich heute schon raten müßte, würde ich links auf das Pärchen Djakpa/Oczipka tippen und mittig auf Flum/Hasebe, komplettiert von Aigner (RA), Meier (OM) und Seferovic (MS). Raus wären demnach Stendera und Reinartz. Und falls Veh das ganz große Rad drehen will, läßt er den Immerspieler Russ draußen und bringt Zambrano/Abraham in der Abwehr. Wobei ich befürchte, dass eher Wackelkandidat Abraham nach seiner unglücklichen Leistung gegen Gladbach weichen muss, während der Immerspieler immer spielen darf. Den RV würfte Chandler geben.

    Hradecky
    Chandler, Zambrano, Russ, Djapka
    Hasebe, Flum
    Aigner, Meier, Oczipka
    Seferovic

  22. Mir dünkt, der Tscha hat genug vom Meistertrainer. Ich hatte mein Deja-Vú bei folgenden Zeilen der Schreiberlinge:
    Nun rächt es sich auch, dass Veh in den bisherigen neun Spielen im Grunde lediglich auf 13, wenn man Flum und Chandler noch mitrechnen möchte, auf maximal 15 Spieler baute und ihnen das Vertrauen schenkte.

    Nicht, dass das alles nicht schon mal dagewesen wäre. Offensiv klappt es nicht, also versuchen wir Defensivgerumpel und nehmen dabei höchstens 13, 14 Spieler mit auf die Reise. Fehlt eigentlich nur noch, dass der Armin lautstark sich über das fehlende Budget sowie die finanziellen Grenzen beschwert.

  23. ZITAT:
    “Morsche – wir müssen uns also neu aufstellen, aha.

    Das 4-4-2 hat ausgedient, es kommt das 4-2-3-1 (oder irgend etwas in dieser Art).

    Man fragt sich nur, laufen die Spieler im neuen System denn schneller als im alten System oder schießen sie häufiger aufs Tor? Schüttelt das neue System die Formkrisen von Hasebe und jetzt auch Reinarz aus den Knochen?

    Möglicher Weise erfordert das “Neu Aufstellen” tatsächlich auch einen größeren personellen Umbau. Nur, wer sollen denn die Heilsbringer von morgen sein?”

    Schneller laufen nicht, wenn sie dann wenigstens richtig stehen würden.

    Vor allem kann Veh sagen, er tut was. Alibi und so.

  24. Der neue Weg
    Defensivbewegung: Vorbild Argentinien bei der WM 2014, zwei nahe beieinander stehende, eng gestaffelte Viererketten, knallhart, kein Durchkommen! mit
    Radetzki
    Chandler Zambrano Abraham Otsche
    Iggy Hasebe Reinartz Flum
    Seferovic Meier

    Offensivbewegung: Motto, Otsche hat nicht nur Maul, sondern beweist, dass er das Zeug für die Nati hat und macht über seine Seite Druck, Druck und nochmal Druck, Meier und Seferovic müsssen nur noch Kopf, Fuß oder Zopf hinhalten. Von rechts kämft sich Iggy in den Strafraum wie weiland beim Ausgleichstreffer gegen Augsburg. Flumi vergisst die Mutti und mausert sich zu einem abgekochten schlitzohrigen Mittelfeldregisseuer.
    Radetzki
    Chandler Zambrano Abraham
    Hasebe Reinartz
    Iggy Flum Otsche
    Seferovic Meier
    Das kann doch nicht so schwer sein, dass einem durchschnittlichen Bundesligaprofi zu vermitteln. Hier ist eindeutig der TRAINER gefragt nebst sportlicher Leitung.
    Für die richtige Geisteshaltung beim Sport wird statt Fußballtennis Rugby gespielt.

  25. ZITAT:
    “Hradecky
    Chandler, Zambrano, Russ, Djapka
    Hasebe, Flum
    Aigner, Meier, Oczipka
    Seferovic”

    Jim, bei deiner Aufstellung sehe ich drei klitzekleine Probleme: Meier war nie ein Zehner, Ignowski müsste eigentlich drin bleiben, Russ ist zu langsam und Hasebe vollkommen außer Form.

    Also würde ich Abraham für Russ und Ignowski für Hasebe spielen lassen. Stendera (wenn man ihn überhaupt stellt) auf die Zehn und Meier raus.

  26. Wer zu langsam läuft, hat falsch bzw. nicht gedopt.

  27. @Butscheroni
    ZITAT:
    “in die Abwehr. Kleiner Tipp: hat letzte Saison in Hannover ein Tor erzielt :-)”
    Eigentor Mad Lung 1:0

  28. ZITAT:
    “@Butscheroni
    ZITAT:
    “in die Abwehr. Kleiner Tipp: hat letzte Saison in Hannover ein Tor erzielt :-)”
    Eigentor Mad Lung 1:0″

    Völlig richtig. Und trotzdem würde er uns jetzt helfen. Hatte ich das schon mal erwähnt?

  29. Ungefähr 100 Mal in den letzten drei Monaten, aber tu dir weiterhin keinen Zwang an. Gehört ja mittlerweile zur Volklore ;-)

  30. Djakpa und ocze gleichzeitig auf einer Seite und auf der anderen Seite chandler. Da würde dann sogar die schnellste doppel-sechs nix mehr bringen. Meine Meinung.

  31. Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, warum mehr Kompaktheit unbedingt mehr Defensive heißen soll. Enger stehen ermöglicht auch Balleroberungen in der gegnerischen Hälfte und damit schnelles Umschalten. Das ist eigentlich eine der Grundvoraussetzungen zeitgemäßen Fußballs, in dem es diesen 70erJahre Gegensatz von Offensive und Defensive eben nicht mehr gibt.

  32. Dafür haben wir aber das Personal nicht.

  33. Bin ich eigentlich der einzige, der die Variante Otsche mit DJ dahinter am Samstag gar nicht so schlecht fand?

    Prinzipiell bedeutet ein 4-2-3-1, mit tiefer stehenden Außen ja faktisch ein 4-5-1, welches diese Mannschaft eigentlich auch ganz gut spielen können sollte. Wobei, das Hauptproblem ist dann ein fehlender Seppel Rode als zweite Sechs….da wäre tatsächlich Ignjovski der einzige, der auf der 6 zumindest etwas Dynamik reinbringen könnte…..

  34. Von einem 4-2-3-1, bei dem im Zentrum unsere Sechser wieder gefordert sind, das Meierloch zu überbrücken, gefällt mir wieder nicht, auch wenn die Herausnahme von Castaignos schon etwas Besserung verspricht.
    Mit Stendera als zweitem Sechser, der im Aufbau weiter nach vorne rückt, vielleicht. Ist aber wieder sehr riskant.
    Stendera auf die Zehn, Meier in den Sturm und Seferovic gefiele mir als Versuch schon etwas besser.
    Es fällt schwer einzuschätzen, ob Sefes Qualitäten da verschenkt sind, ausprobieren könnte man es mal, zumal jeder Ersatz, der die Lücke links schließen kann, ein Gewinn wäre.
    Wenn Veh erneut eine Mannschaft bringt, bei der an der fehlenden Verbindung der Mittelachse unser Spiel zerbricht, ist er bei mir endgültig unten durch.
    Erinnert mich schon so zu sehr an die Gladbachepisode vom Saisonstart, die hatten genau das gleiche Problem – die Flügel lahmten (keiner für links, Hermann rechts außer Form/verletzt und Favre hat die Mittelachse zerlegt) .

  35. ZITAT:
    “Hatten wir das schon?
    http://www.sge4ever.de/horst-h.....eintracht/

    Ja, hatten wir. Und nein, wollen wir nicht.

  36. ZITAT:
    “Ungefähr 100 Mal in den letzten drei Monaten, aber tu dir weiterhin keinen Zwang an. Gehört ja mittlerweile zur Volklore ;-)”

    Nur 100 mal??? Bin von mir selbst enttäuscht. Da muss einfach mehr kommen.

  37. Seferovic links meinte ich.

  38. @JimmyH:
    Flum traue ich Dynamik auf der Sechs zu. Der hatte am Samstag auch zwei Torabschlüsse. Im Gegensatz z.B. zu Reinartz.

  39. Stefan, falls ich gemeint war: Wenn wir m ein gescheites Mittelfeldpressing spielen würden, dann hätten wir gegen Mannschaften von unserem Kaliber mehr Ballgewinne näher am gegnerischen Tor, und unsere Stürmer sind so langsam nun auch nicht. Da könnte in Sachen Umschalten schon was gehen.

  40. ZITAT:
    “Stefan, falls ich gemeint war: Wenn wir m ein gescheites Mittelfeldpressing spielen würden, dann hätten wir gegen Mannschaften von unserem Kaliber mehr Ballgewinne näher am gegnerischen Tor, und unsere Stürmer sind so langsam nun auch nicht. Da könnte in Sachen Umschalten schon was gehen.”

    Schon. Probleme gibt’s dann aber bei Ballverlust in der Rückwärtsbewegung. Und diese Ballverluste kommen, wenn ich mir die Saison bisher so anschaue. Genau das Loch will Veh ja stopfen.

  41. Hat Veh eigentlich irgendwo explizit gesagt, dass er jetzt mit zwei sechsern spielen lassen will? “Mehr Kompaktheit” wäre ja auch mit einer Raute mit Reinartz auf der sechs, Flum und Hasebe auf den Halbpositionen und Stendera auf der Zehn denkbar, davor Meier und Seferovic, die beide auch viel nach hinten arbeiten.

  42. Hat Veh eigentlich irgendwo explizit gesagt, dass er jetzt mit zwei sechsern spielen lassen will? “Mehr Kompaktheit” wäre ja auch mit einer Raute mit Reinartz auf der sechs, Flum und Hasebe auf den Halbpositionen und Stendera auf der Zehn denkbar, davor Meier und Seferovic, die beide auch viel nach hinten arbeiten.

  43. ZITAT:
    “Hat Veh eigentlich irgendwo explizit gesagt, dass er jetzt mit zwei sechsern spielen lassen will? “Mehr Kompaktheit” wäre ja auch mit einer Raute mit Reinartz auf der sechs, Flum und Hasebe auf den Halbpositionen und Stendera auf der Zehn denkbar, davor Meier und Seferovic, die beide auch viel nach hinten arbeiten.”

    Veh neigt dazu in kritischen Situationen Dinge zu wiederholen, die irgendwann mal geklappt haben und seine Äußerungen gehen auch in die Richtung.
    Ich vermute, dass er es tun wird.

  44. Noch etwas mehr Badesalz und der Volltreffer könnte sich zum Kult entwickeln.
    Ganz stark übrigens die Szene, bei der Stefan das Hand-Tor von Andreasen simuliert. Das kommt so völlig authentisch rüber.

  45. Hannover wird auf jeden Fall ein höchstunansehlicher Kick werden….

  46. @ 47 Party

    Die “defensive” Raute hat in der RR 13/14 aber auch funktioniert, und bei der hätten wir nicht das Problem im LM, weil Flum da auf der linken acht spielen kann.

  47. @ 47 Party

    Die “defensive” Raute hat in der RR 13/14 aber auch funktioniert, und bei der hätten wir nicht das Problem im LM, weil Flum da auf der linken acht spielen kann.

  48. Ein 4231 bedeutet in allen euren Aufstellungen immer Meier auf der 10, was nicht geht. Wenn die Schaaf-Saison eine Erkenntnis gebracht hat, dann die, dass Meier in den Sturm muss. Bin für folgende Rumpelraute.
    ……………………..Hradecki
    Chandler Zambrano Abraham Otsche
    ……………………..Reinartz
    …………..Hasebe……….. Flum
    ……………………..Stendera
    ………………Seferovic…Meier

    In einem 4231 kann das an sich nur so aussehen, ungeachtet der Form von Aigner

    ……………………..Hradecki
    Chandler Zambrano Abraham Otsche
    ………………….Flum…..Reinartz
    Aigner……….Stendera…………Seferovic
    ……………………..Meier

  49. Für die defensive Raute haben wir aber niemanden, der rechts spielen kann. Aigner ist das in der aktuellen Form ganz sicher nicht, Hasebe auch nicht.

    Seferovic würde ich im 4-2-3-1 ganz sicher nicht auf links bringen. Schon allein, weil wir dann niemanden mehr haben, der die “1” spielen kann. Die Kastanie behauptet dafür zu wenig Bälle und Meier steht so weit vorne bekanntlich auf verlorenem Posten.

  50. Schade das herr huebner die offenbacher rode und hahn nicht geholt hat !!
    Mit laengerem vertrag an die adler binden .

  51. ZITAT:
    “Gebührenfinanziert aus der FAZ abgeschrieben:

    “+++ Steubing mahnt zur Ruhe +++”

    http://hessenschau.de/sport/fu.....r-100.html

    “Nach Informationen der Bild hat der Automobilhersteller Fiat eine Vorrechts-Frist für eine Verlängerung verstreichen lassen. … Allerdings wird sich der Autobauer erst jetzt im November mit den Planungen des Etats für das nächste Jahr beschäftigen, wie die Zeitung weiter berichtet. Die Eintracht hält sich zu dem Thema bedeckt.”

    Ein wundervolles Beispiel für eine Nichtmeldung: Fiat hat nicht verlängert … hätte das aber schlichtweg nicht verlängern können, da darüber planmäßig im Nov entschieden wird.

    Siehe dazu:
    VERLÄSST DER TREUDOOFSTE FAN JETZT AUCH DAS SINKENDE EINTRACHTSCHIFF?
    “Fußballfreund Ergänzungsspieler kann bisher die Verlängerung seiner Dauerkarte über die Saison 2015 / 2016 hinaus nicht bestätigen. … wie jedes Jahr wird er diese Entscheidung ca. im Juli aus Bequemlichkeit aussitzen und nach der ersten Mahnung den Unkostenbeitrag entrichten.”

  52. @52 DA

    Warum hat die Schaaf-Saison diese Erkenntnis gebracht? Meier kann im 4-2-3-1 sehr wohl auf der 10 spielen. Vor allem mit Sefe davor, mit Luc wird das nicht funktionieren.
    Aber auch unter Veh hat Meier drei Jahre aus dem Mittelfeld heraus gut gespielt, seine Tore gemacht und sehr wohl gut nach hinten gearbeitet….

  53. @52: Ich weiß es nicht. Mit Meier hast Du Recht, aber ich würde vielleicht bei einem 4-2-3-1 Flum eher als Achter einsetzen um das Spiel zu lenken und statt Stendera einen zweiten Defensiven (Hasebe? Medojevic?) aufbieten.

  54. ZITAT:
    “@ 47 Party

    Die “defensive” Raute hat in der RR 13/14 aber auch funktioniert, und bei der hätten wir nicht das Problem im LM, weil Flum da auf der linken acht spielen kann.”

    Ich bin jetzt eigentlich von keiner Formation mehr überzeugt, bei der Meier auf der Zehn herumturnt.
    Für das, was der da vernachlässigt, haben wir im Moment nicht die Mittelfeldspieler, die das kompensieren können. Bruchhagen hat nicht umsonst wieder angefangen von Rode zu träumen.
    Wenn das so weitergeht werde ich noch noch zum schweißfuß, allerdings gebe ich klar Veh die Schuld.
    Meier hat da einfach riesige Schwächen, die man mit unserer Mannschaft nicht so einfach wegsteckt.
    Schaaf hat das begriffen.
    Dieses Problem ist für mich zentral und viele andere sind untergeordnete Begleiterscheinungen.
    Ich sehe das Problem auch nicht so sehr in der Rückwärtsbewegung nach Ballverlusten, kann gegen Gladbach mal so aussehen, sondern darin, dass zu viele Bälle zu schnell wieder verloren gehen und sich das Spiel der Mannschaft darauf einstellt, Sicherheit verloren geht uns so weiter.
    Da seht es dann auch schnell so aus, als seien viele Spieler außer Form.

  55. Uli,
    Bei jedem anderen Bundesligisten würden Hasebe oder Medojevic mangels Wendigkeit,Grundschnelligkeit (auch gedanklich und Stendera sowieso) bei den “Alten Herren” kicken.

  56. Verdammt. Ich habe gestern Flum mit einem Darmstädter gesehen. Steht Flum vor dem Absprung?

  57. @55: Wenn der Sponsor auf sein Recht verzichtet, ist das schon eine Meldung.

    Deine DK verlängert sich ja automatisch, der Vertrag mit Fiat aber eben nicht.

  58. Ich habe Heldt auch schon einmal in Frankfurt gesehen.

  59. Ich stelle gerade belustigt fest, dass das System doch wumpe ist.

    Was genau ist ne defensive Raute? Ein flaches 4-4-2? Und wenn sich dann ein nomineller Stürmer etwas zurückfallen läßt, ist es wieder ein 4-2-3-1, was bei Aufrücken des 2. Stürmers und Einrücken der Außen wieder zur Raute wird.

    Ergo: Renne. Ich tät die als renne lasse.

  60. Fiat prüft noch die Abgaswerte, bevor sie den Vertrag verlängern.

  61. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    ich war auch schon mal in Mainz

  62. Web.de als Homepage zu hinterlegen hat zumindest was.

  63. ZITAT:
    “ich war auch schon mal in Mainz”

    Selbst schuld.

  64. Der große VV hält sich zur derzeitigen Situation recht bedeckt, wie ich finde. Oder ist er einfach nur schlau genug, nix (mehr) dazu zu sagen.

  65. Hübner in Mainz?

    Geht nicht. Wiesbadener dürfen da gar nicht hin.

  66. Und den Veh würd ich statt renne lasse Hände schütteln lasse. Aber sowas von. Bis er kotzen muss.

  67. @Jim Knopf:
    Deine Formation bzw. personelle Aufstellung habe ich in meinem Blog so auch postuliert.

    Zumindest ähnlich. Egal, was Veh jetzt macht, das Ziel muss die Herstellung des verfügbaren Maximums an Tempo sein. Und das geht nur mit Hereinnahme von Abraham, Chandler und Ignovski, was ziemlich gleichbedeutend mit einem Bankplatz für Reinartz und/oder Hasebe ist. Castaignos müsste nach der Logik auch spielen, aber der ist schlicht und ergreifend fußballerisch zu dünn, geradezu gekas’esk. Links Außen halte ich in der Tat das Duo Djakpa (als LV) / Oczipka (als LM) für das Sinnigste.

  68. Wir sollten nur noch Leichtathleten aufstellen.
    Dann sind wir wenigstens gut im Hinterherlaufen.

  69. ZITAT:
    “Der große VV hält sich zur derzeitigen Situation recht bedeckt, wie ich finde. Oder ist er einfach nur schlau genug, nix (mehr) dazu zu sagen.”

    Wieso sollte er sich freiwillig in die Schußlinie stellen, wo er ja nix mehr zu sagen hat

  70. Gisdol wird frei.

  71. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    wurde der nicht letzte Saison noch lauthalsest bejubelt?

  72. Nein Partyschreck, keine Leichtathleten. Spieler wie andere Clubs auch, schnell, gedankenschnell und fußballerisch Klasse. Siehe Gladbach und ihr Juwel Dahoud. Fußball heute ist nicht nur gut, sondern vor allem schnell. Da hapert’s bei uns.

  73. ZITAT:
    “Wiesbadener dürfen da gar nicht hin.”

    Hübner kommt aus Mainz-Kastel.

  74. @80

    Ist aber Stadtkreis Wiesbaden. ;-))

  75. Eebsch Seid halt.

  76. Btw.
    Magath wäre doch frei. Halt nee, hat ja kein Konzept nur “harte Hand”.

  77. ZITAT:
    “Nein Partyschreck, keine Leichtathleten. Spieler wie andere Clubs auch, schnell, gedankenschnell und fußballerisch Klasse. Siehe Gladbach und ihr Juwel Dahoud. Fußball heute ist nicht nur gut, sondern vor allem schnell. Da hapert’s bei uns.”

    Hm, Dahoud hat eine große Schwäche, er ist sehr langsam.
    Was willst du mir also damit sagen ?
    Er ist dagegen gedankenschnell und spielsicher und tatsächlich genau der Spieler, der uns fehlt.
    Aber ein Iggy ist das deshalb noch lange nicht, nur weil er schnell ist.

  78. So, es ist zwar erst Dienstag, aber ich wär´dann mal soweit.

    System (mir) noch schnuppiger als sonst, halt annerster als das letzte Herumgegrütze.
    Hinten reinstellen und sich nicht rauslocken lassen (würde interessant aussehen, falls Hannoi es ähnlich versuchen täte; jede Menge gaanz langer Bälle über einem im Mittelfeld vereinsamten Schiri), und zum Schlusspunkt mal ein Eigentor in deren Kasten.
    Noch ne Serie gerissen, noch dazu für uns und auswärts, drei Punkte, und schleich´dich, Herbst-Depri.

    Und gegen die Orks lädt der Oka den Lukas zu einem Home Video-Abend ein, schließlich fiel des Gastgebers glorreiches 0:0 Anno 2007 ja sogar um ein ähnliches Datum (Anfang Nov.?) herum; nuff´said.
    Jesses, ist da nun noch viel -Woche- übrig!

  79. Rasender Falkenmayer

    Gude,
    so langsam müssen wir uns mal einig werden, wie der Veh gegen H69 spielen soll. Schließlich müssen die Buben das auch noch einüben. Entscheidungsfindung bitte!

  80. ZITAT:
    “wurde der nicht letzte Saison noch lauthalsest bejubelt?”

    Der hat ja auch anfangs einen guten Job in Hoffenheim gemacht. Allerdings hätte man sich letztes Jahr schon hinterfragen können, warum sie immer dann versagt haben, wenn sie aufgrund der anderen Ergebnisse auf platz 7 hätten rücken können…..
    Generell ist das ja aber so, dass alle bejubelten irgendwann auf dem Boden der Realität aufschlagen. Siehe Coach Kosta, siehe Favre.
    Den richtigen Trainer zur richtigen Zeit finden ist schon verdammt schwer…..

  81. ZITAT:
    “Gude,
    so langsam müssen wir uns mal einig werden, wie der Veh gegen H69 spielen soll. Schließlich müssen die Buben das auch noch einüben. Entscheidungsfindung bitte!”

    Auch wir wissen nur, wie es nicht geht.

    Spätestens nach dem Spiel.

  82. Wie bezeichnet man eigentlich so jemanden wie den Princicci?

    Überintegriert?

  83. ZITAT:
    “Wie bezeichnet man eigentlich so jemanden wie den Princicci?”

    Nazi?

  84. Gisdol tät ich nehmen, der macht mir zumindestens den Eindruck etwas verändern zu wollen, auch wenn sein Erfolg unter Berücksichtigung des investierten Kapitals überschaubar anmutet.

  85. “Nazi” juckt den doch nicht.

    Überintegriert unter Hinweis auf seine Herkunft find’ ich subtiler.

  86. Ein Ex-Eintrachtler ist gerade frei geworden. Ein anderer Ex übernimmt nahtlos:
    http://www.kicker.de/news/fuss.....nburg.html

  87. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    warum gilt man als Nazi, bloss weil man Nationalsozialist ist?

  88. ZITAT:
    “warum gilt man als Nazi, bloss weil man Nationalsozialist ist?”

    Wird man ja noch mal fragen dürfen.

  89. Frau Steinbach sieht das ähnlich, wenn ich mich recht erinnere…..

  90. Princicci hat mit seinen Büchern mehr verdient, als die Runschau in einem ganzen Jahr Umsatz macht.

  91. Rasender Falkenmayer

    Was der Rudi Bommer mit seinen 800 Jahren leistet, ist schon phänomenal.

  92. “Princicci hat mit seinen Büchern mehr verdient, als die Runschau in einem ganzen Jahr Umsatz macht.”
    Aha. Na dann ist er natürlich kein Nazi.

  93. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Princicci hat mit seinen Büchern mehr verdient, als die Runschau in einem ganzen Jahr Umsatz macht.”

    “Mein Kampf” wurde auch wahrscheinlich öfter verkauft als “Im Westen nichte neues”. Un?

  94. ZITAT:
    “Princicci hat mit seinen Büchern mehr verdient, als die Runschau in einem ganzen Jahr Umsatz macht.”

    Na, das ist ja mal ein Argument.

  95. ZITAT:
    “Na, das ist ja mal ein Argument.”

    Und knallhart mit Zahlen belegt.

  96. Es ist nicht schlecht schnelle Spieler zu haben. Wichtiger ist aber Ballannahme, Passgenauigkeit, in freie Räume laufen und dort angespielt werden.
    Was nütz mir ein Bamba, der den Ball nicht über 5 m passen kann, dem der Ball verspringt. Gut er kann schnell hinterher rennen und holt ihn sich wieder, aber dann…
    Luc, gut den kann man schicken, wenn der Raum da ist und er und der Passgeber ihn entdecken. Abschlußstark ist er dann schon.
    Keiner ist schneller als der Ball. Und da hapert es doch. Mit Ballbesitzfußball nach vorne und Chancen rausspielen. Wie soll das gehen, wenn man es nicht übt. 2 Wochen Pause und Lauftraining, ohne Ball. Fußballtennis hat da ja noch was, von wegen Ballannahme und direkt weiterspielen, kann durchaus die Technik verbessern. So zum Abschluß eines Trainings, wer die Sachen wegräumt.
    Ich glaube nicht, dass wir im Durchschnitt die langsameren Spieler haben. Wenn man natürlich immer hinterher laufen muss, weil man aufgrund mangelnder Technik den Ball verloren hat, oder wenn es am Stellungsspiel mangelt, dann wirkt das natürlich langsam.
    Ok, die Null muss stehen und vorne hilft AM Torschützenkönig. Der darf natürlich nicht im Sturm spielen, weil Schaaf ihn dahin gestellt hat. Der hat aber gesagt, es wird kein Veh-Fußball mehr gespielt. Und das hat Veh beleidigt. Unser bester Mann im Mittelfeld muss dann erst den rechten Verteidiger geben, dann soll er sich Reinartz unterordnen, weil Veh dem Schaaf zeigen will, wie man Raute spielt. Raute… allein das Wort, ist so HSV oder wie sagt man heute? Ist so 90er.
    Letzte Saison wurde das hier noch schwer kritisiert, wie man überhaupt Raute spielen kann, es gäbe keine erfolgreiche Mannschaft, die so spielt.
    442 kann man auch mit 2 Sechsern spielen.
    Ich bin auch für Djakba und Otsche auf links. Dieser Ochs hat doch auch irgendwann im Mittelfeld gespielt mit Frantz hinter ihm.
    Aber auf jeden Fall muss Meier in den Sturm oder raus. Aber mit Sefe hat das doch gut geklappt. Aber das ist wieder zu schaafmäßig, geht net.
    Hasebe/Flum als 6er und Reinartz mal in die Eifel schicken, besser ins Erzgebirge. Kann er sich schonmal akklimatisieren für Aue.
    Ich drück jetzt auf senden. Das nächste Mal erzähl ich ‘s wieder meinem Kopfkissen.

  97. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    ich glaube ja nicht, dass dieser Pirincci ein Nazi ist. Nicht mal ein Nationalsozialist. Der ist höchstens ein Trottel. Mit sehr viel Berechnung.

  98. ZITAT:
    “Princicci hat mit seinen Büchern mehr verdient, als die Runschau in einem ganzen Jahr Umsatz macht.”

    Geld verdirbt den Charakter. Hier jedenfalls. Wäre er besser beim Katzenflüstern geblieben.

  99. Rasender Falkenmayer

    Nochmal zum Vorstand: der Held, der hat doch auf Schalke ganz toll saniert, Transferüberschüsse gemacht, Schulden abgebaut und so weiter. Das scheint ja ein ganz seriöser Kaufmann zu sein. Mit so einem haben wir doch klasse Erfahrungen gemacht. Und etwas Stollenschuh kann er auch noch. Er hat sogar Erfahrung darin, Armin Veh zu feuern. Das alles sollte darüber hinweghelfen, dass er eigentlich zu klein ist, finde ich.

  100. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “ich glaube ja nicht, dass dieser Pirincci ein Nazi ist. Nicht mal ein Nationalsozialist. Der ist höchstens ein Trottel. Mit sehr viel Berechnung.”

    Glaube ich nicht, an die Berechnung. Der hat sich irgendwie in seine Gedankengebäude verrant und glaubt seinen Naziunsinn wirklich. Typische Querulantenkarriere. Um so schlimmer, dass er z.T. Zustimmung bekommt.

  101. ZITAT:
    “Der ist höchstens ein Trottel. Mit sehr viel Berechnung.”

    Meinst, die Tantiemen für die Katzenkrimis sind aufgebraucht und er sucht neue Kunden für seine aktuellen Ergüsse?

    Gut möglich. Trottel sein hilft beim momentanen Anschleimen an die potentiellen Käufer aber nur, wenn er’s nicht übertreibt. Der besorgte Bürger Bachmann hat ihn ja vom Mikro abgedrängt, da sich bei einigen in der Meute die eine oder andere Synapse zu regen begann. Vielleicht wolltens aber auch nur nicht nicht solange zuhören, das Feierabendbier wartete wohl.

  102. Was ist denn ein “Katzenkrimi”? Was muss man sich den so darunter vorstellen?

  103. @ 106

    Ein Kartenkrimi ist ein Krimi wo Danielea Katzenberger das Drehbuch geschrieben hat und die Hauptrolle bestzt.

  104. Krieger, schade, dass Du nicht alles so gut und schnell erledigst wie das Löschen von Beträgen.

  105. ZITAT:
    “Was ist denn ein “Katzenkrimi”? Was muss man sich den so darunter vorstellen?”

    http://www.welt.de/politik/deu.....razin.html

  106. @ 110 meine natürlich Katzenkrimi

  107. ZITAT:
    “Krieger, schade, dass Du nicht alles so gut und schnell erledigst wie das Löschen von Beträgen.”

    Gell? Sonst würde ich sicher bei Gladbach spielen.

  108. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Was ist denn ein “Katzenkrimi”? Was muss man sich den so darunter vorstellen?”

    http://www.welt.de/politik/deu.....razin.html

    Ach so was. Das muss ich dann nicht lesen. Dann doch lieber Fußball.

  109. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Was ist denn ein “Katzenkrimi”? Was muss man sich den so darunter vorstellen?”

    http://www.welt.de/politik/deu.....razin.html

    Huch!

    Aus obigem Artikel:

    “Ihr Verfasser passte perfekt zu dem Aufstiegsmärchen: ein Gastarbeiter-Sohn, geboren in Istanbul, mit zehn Jahren nach Deutschland gekommen, aufgewachsen in der Eifel.”

    Lasset uns hoffen, dass Hasebe dem dort offensichtlich vorherschendem Reizklima gerade solange ausgesetzt war, um ein wenig Selbsbewustsein zu tanken. Mehr brauchts nicht.

  110. ZITAT:
    “Peppi ist kein Freund von Carlito, oder?

    http://www.fnp.de/sport/eintra.....85,1652575

    Zustand treffend beschrieben. Bei keinem im Kader klaffen Entlohnung und Leistung zur Zeit so sehr auseinander wie bei Zambrano. Das hat natürlich auch verletzungsbedingte Gründe. Im Ergebnis zahlen wir viel für wenig.

  111. ZITAT:
    “Peppi ist kein Freund von Carlito, oder?

    http://www.fnp.de/sport/eintra.....85,1652575

    Verstehe den Artikel nicht wirklich. Dass Zambrano Länderspiele hat wussten die Verantwortlichen. Nicht seine Schuld. Dass er mit gebrochenen Rippen gestellt wird – nicht seine Schuld. Dass dann sein Nationaltrainer sagt, er kann auch für sein Land spielen – nicht seine Schuld. Dass ihm die Eintracht soviel bezahlt – nur bedingt seine Schuld.

    Ergo: die Fakten stimmen, den Unterton im Artikel kann ich nicht nachvollziehen.

  112. Seferovic
    Waldschmidt Meier Aigner
    Stendera Reinartz
    Oczipka Zambrano Russ Hasebe
    Hradecky

  113. Da. Die Eintracht twittert Optimismius. Das ist der Geist!
    https://twitter.com/eintracht_.....0941962240

  114. ZITAT:
    “ich glaube ja nicht, dass dieser Pirincci ein Nazi ist. Nicht mal ein Nationalsozialist. Der ist höchstens ein Trottel. Mit sehr viel Berechnung.”

    Das dachte ich bis gestern auch. Seit gestern glaube ich, das er glaubt, was er da redet.

  115. ZITAT:
    “Da. Die Eintracht twittert Optimismius. Das ist der Geist!
    https://twitter.com/eintracht_.....0941962240

    gleich zwei Siege und ein Unentschieden in einem Spiel?! Unglaublich, irgendwie.

  116. Völlig unnötig, sich Gedanken zu machen, wie Taktik und Aufstellung geändert werden könnten zu einer erfolgreicheren Spielweise. Es kommt sowieso gänzlich anders, als der hiesige Laie sich das denkt, weil Vehs Irrungen und Wirrungen von niemandem nachgedacht werden können. Beispiel aus dem heutigen Training gefällig: Hasebe hat sich im Trainingsspiel auf der Rechtsverteidigerposition wiedergefunden.

    Alles wird gut.

  117. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Da. Die Eintracht twittert Optimismius. Das ist der Geist!
    https://twitter.com/eintracht_.....0941962240

    Was sagen Eintracht?

  118. ZITAT:
    “Völlig unnötig, sich Gedanken zu machen, wie Taktik und Aufstellung geändert werden könnten zu einer erfolgreicheren Spielweise. Es kommt sowieso gänzlich anders, als der hiesige Laie sich das denkt, weil Vehs Irrungen und Wirrungen von niemandem nachgedacht werden können. Beispiel aus dem heutigen Training gefällig: Hasebe hat sich im Trainingsspiel auf der Rechtsverteidigerposition wiedergefunden.

    Alles wird gut.”

    Wer hat beim anderen Team RV gespielt? Chandler? Dann halte ich das für nicht abwegig. Iggy dürfte ja gesperrt sein.

  119. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Da. Die Eintracht twittert Optimismius. Das ist der Geist!
    https://twitter.com/eintracht_.....0941962240

    Was sagen Eintracht?”

    Nix. Ich nehme an das war wieder der Dienstleister mit dem Zugang zum Twitter-Account.

  120. ZITAT:
    “Es kommt sowieso gänzlich anders, als der hiesige Laie sich das denkt, weil Vehs Irrungen und Wirrungen von niemandem nachgedacht werden können.”

    Der beste Zeitpunkt für einen Trainerwechsel ist nach dem Bayern-Spiel.

  121. Iggy hat im anderen Team den RV gemimt.

    Chandler hat mit zweidrei anderen überhaupt nicht am Trainingsspiel teilgenommen.

  122. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Es kommt sowieso gänzlich anders, als der hiesige Laie sich das denkt, weil Vehs Irrungen und Wirrungen von niemandem nachgedacht werden können.”

    Der beste Zeitpunkt für einen Trainerwechsel ist nach dem Bayern-Spiel.”

    Abgemacht !

  123. Nazi, Nationalsozialist, Trottel – das ist doch definitiv das gleiche.

  124. Naja, uaa, auch dann ist es nicht sooooo abwegig. Wenn Chandler nicht da ist, man davon ausgeht, dass Iggy gesperrt wird (was nicht so unwahrscheinlich ist) hätte ich vielleicht auch …

  125. Richtig lesen, Krieger: Chandler war da. Er hat übrigens Flanken für Sefe und Meier geschlagen. Spezialtraining offenbar. Wenigstens mal.
    Anyway, nichts spricht dafür, in einem Trainingsspiel in Vorbereitung auf Hannover Hasebe auf die RV-Position zu stellen. Diese Variante ist kacke und gescheitert. Aber man könnte ja mal seine Torjägerqualitäten testen….
    Der soll auf seiner Mittelfeld -oder Sechserposition wieder zu seiner Form finden, verdammte Hacke.

  126. Bitte vielmals um Vergebung. Ich war tatsächlich der Meinung, dass Chandler nicht da war, als ich las, er hätte nicht teilgenommen. Wie soll man auf die Idee kommen, dass es Spezial-Training gab? Wieder ein Mythos zerstört.

  127. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    ZITAT:
    “Ich war tatsächlich der Meinung, dass Chandler nicht da war, als ich las, er hätte nicht teilgenommen.”

    lesen wird überbewertet: Chandler hat [..] überhaupt nicht am Trainingsspiel teilgenommen.

  128. ZITAT:
    “Richtig lesen, Krieger: Chandler war da.”

    Ton wie im Forum.

  129. @Rasender Falke
    “Was der Rudi Bommer mit seinen 800 Jahren leistet, ist schon phänomenal.”
    Für meinen Junior ist er heute noch phänomenal, weil Rudi ihm vor ca. 400 Jahren eine Cola spendiert hat, weil er in der Fußballschule draußen im Wald mal die meisten Elfer versenkt hat. War Zufall.

  130. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich war tatsächlich der Meinung, dass Chandler nicht da war, als ich las, er hätte nicht teilgenommen.”

    lesen wird überbewertet: Chandler hat [..] überhaupt nicht am Trainingsspiel teilgenommen.

    Ja. Deshalb hatte ich meinen Fehler umgehend eingestanden.

  131. Auf geht’s, Bayern München!

  132. Laut Kicker hat die Mannschaft heute ohne den Trainer trainiert. Es geht also scheinbar doch.

  133. Wie, Chandler war nicht beim Training?

    Das ist ja ein Ding. #gähn

  134. Ich hoffe, es kam rüber, dass meine 201 ironisch gemeint war. Ist bei Kommunikation unter nicht Anwesenden ja manchmal so ‘ne Sache.

  135. ZITAT:
    “Laut Kicker hat die Mannschaft heute ohne den Trainer trainiert. Es geht also scheinbar doch.”

    Meinst du den Ausdruck “Veh zeigte große Präsenz auf dem Platz” ?
    Oder die Tatsache, dass er wahrscheinlich trotzdem geistig abwesend war ?
    Übrigens finde ich Spielmacher mit Ballkontakten überbewertet.

  136. Irgendwann gewöhnt man sich im Internet an, Sachen zu verlinken. Ich bin da optimistisch. Die Technologie ist noch neu, aber das setzt sich durch.

  137. ZITAT:
    “Irgendwann gewöhnt man sich im Internet an, Sachen zu verlinken. Ich bin da optimistisch. Die Technologie ist noch neu, aber das setzt sich durch.”

    schulligung, die Herbstdepression macht mich völlig fertig. Berief mich auf dies : http://www.kicker.de/news/vide.....krise.html

  138. Irgendwann setzt sich auch F5 durch.

  139. by the way, mit dieser Vermummung könnte der AMFG auch in der Kurve stehen, nicht ?

  140. ZITAT:
    “Laut Kicker hat die Mannschaft heute ohne den Trainer trainiert. Es geht also scheinbar doch.”

    Das Video ist vom Auslaufen. Das war am Sonntag.

  141. ZITAT:
    “Irgendwann setzt sich auch F5 durch.”

    Bei mir nicht!

  142. Stender auf der 6?
    Hasebe als RV?

    Das ist Käse, Herr Veh.

  143. Aha, ich folgere mal daraus: Veh ist jetzt nicht mehr beim Training, weil die Mannschaft so schlecht ist.

  144. Ins Stadion sollte immer gegangen werden, um das EINE wirklich geile Saison-Highlight nicht zu verpassen. Und in 2015/16 war dieses doch echt net übel.

  145. ZITAT:
    “Aha, ich folgere mal daraus: Veh ist jetzt nicht mehr beim Training, weil die Mannschaft so schlecht ist.”

    Richtig. Und sonst ist Veh immer mit der Mannschaft in den Wald zum Auslaufen gegangen. Macht Pep sicher auch.

  146. ZITAT:
    “Irgendwann setzt sich auch F5 durch.”

    Als Antwort auf 1.e4 hast du da fast schon verloren.

  147. Nö. Hätte ich.

  148. Ich bin verwirrt: Stellt Veh jetzt Hasebe als RV auf oder ist Veh gar nicht beim Training dabei? Oder beides?

  149. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Laut Kicker hat die Mannschaft heute ohne den Trainer trainiert. Es geht also scheinbar doch.”

    Das Video ist vom Auslaufen. Das war am Sonntag.”

    oh pardon, das hatte ich auf die schnelle nicht überrissen, was vielleicht daran lag, dass der obige Satz eher eine juxe Bemerkung zu den alten “Mannschaft legt ihr eigenes System fest”-Diskussionen hier war, als eine sensationsheischende Neuigkeit über die man sich jetzt aufregen könnte, daher zunächst auch keine Verlinkung. Aber gut, wenigstens über F5 und so hab ich jetzt was gelernt.

  150. Hasebe ist jetzt Trainer und stellt Veh als Rechtsverteidiger auf, Flum übernimmt die Moderation vom Quizduell und der Rest zieht in die Eifel und betreibt dort gemeinsam eine Weinkelterei.

  151. Man könnte auch sagen: fast alles normal. Bis auf das Spezialtraining.

  152. ZITAT:
    “Man könnte auch sagen: fast alles normal. Bis auf das Spezialtraining.”

    Spielt Chandler da mit, bei diesem Spezialtraining?

  153. Keine Ahnung. Woher soll ich das wissen?

  154. Chandler ist trotz Rippenprellung zu Klinsi in die USA geflogen, Quelle reich ich gleich nach.

  155. Also ich setze ja auf das alt-bewährte gemeinsame Pizza-Essen ohne Trainer. Das hilft doch immer.

  156. Natürlich ohne Trainer. Der nimmt eh ne Auszeit.

  157. Veh zeigt als Trainer Präsenz beim Training – muss man das besonders erwähnen? Und ich Dummerchen dachte, das wäre die Job-Description.

  158. Nachtrag zum Katzenkrimi:

    Das kost’ teuer Geld

    http://www.spiegel.de/kultur/l.....58711.html

  159. DAS wäre doch mal einen bahnbrechend neues Konzept für Trainingsspiele.

    Die beiden Torwächter machen TipTop, wählen nach bester Bolzplatzmanier ihre Mannschaften, die Taktik und Positionen kristallisieren sich während des Spieles heraus.
    Die Siegermannschaft klatscht H96 wech.

    Nächste Frage.

  160. Rasender Falkenmayer

    Pizza ist inzwischen verboten. Zumindest das Weizenmehl, das Olivenöl und der Käse sowie prktisch jeder Belag. Lasst alle Hoffnung fahren.

  161. ZITAT:
    “Pizza ist inzwischen verboten. Zumindest das Weizenmehl, das Olivenöl und der Käse sowie prktisch jeder Belag. Lasst alle Hoffnung fahren.”

    Babbel net, des schmeckt sogar..

    http://www.lowcarb-ernaehrung......ohl-pizza/

  162. Pfui teufel.

  163. ZITAT:
    “Die beiden Torwächter machen TipTop, wählen nach bester Bolzplatzmanier ihre Mannschaften ….”

    Mensch. Beim Stichwort “Torwächter” fällt mir ein, dass ich vor dieser Saison die Befürchtung geäußert habe, dass die Torhüterposition unsere “Achillesferse” werden könnte. Weiter daneben kann man mit einer Prognose nicht liegen …..

  164. ZITAT:
    “Pfui teufel.”

    Ess dein Presskopp, der basst zu dir … Jawohl mit B.

  165. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Pizza ist inzwischen verboten. Zumindest das Weizenmehl, das Olivenöl und der Käse sowie prktisch jeder Belag. Lasst alle Hoffnung fahren.”

    Babbel net, des schmeckt sogar..

    http://www.lowcarb-ernaehrung......ohl-pizza/

    Danke!

  166. Ja. Mach ich. Mit Genuß.

  167. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Die beiden Torwächter machen TipTop, wählen nach bester Bolzplatzmanier ihre Mannschaften ….”

    Mensch. Beim Stichwort “Torwächter” fällt mir ein, dass ich vor dieser Saison die Befürchtung geäußert habe, dass die Torhüterposition unsere “Achillesferse” werden könnte. Weiter daneben kann man mit einer Prognose nicht liegen …..”

    Unverheiratet oder ?

  168. Weizenmehl, Kartoffeln, Reis und Nudeln stark einschränken und Zucker weitestgehend meiden, auf langsam aufzuschließende Kohlehydrate ausweichen, mehr Salat und Gemüse zum Fleisch.

    Nur so kann ich mit Tabletten und ein wenig mehr Bewegung meine Zuckerwerte einhalten.

    Da ich zudem seit 2 Jahren das Tabakrauchen lasse (ok, ich dampfe jetzt), stieg das Geschmacksempfinden und ich kann obige Einschränkungen durchaus genießen.

    Man muß nicht leiden, wenn man noch ein paar Jährchen dranhängen will um zu erleben, dass die Eintracht vielleicht doch noch mal…..auch, wenn letzteres wiederum oft mit Leiden zu tun hat.

  169. Hey CE, kann ich bein Bayern Fanclub GD mitmachen? Dann gewinnen wir heute in London und ich muss mir nicht mehr tagelang Gedanken über Tannenbäume,4231 ohne LA oder wer am besten auf einer völlig fremden Position spielt wenn sich keiner bewegt oder ob der LV besser wäre, machte der kleine dicke glutenfreie vor ihm bisschen mit.
    Wir warten einfach bis Lewa oder Müller ihre Buden machen sonst wechseln wir halt Götze oder sonstwen ein.
    Fußball kann so einfach sein.

  170. ZITAT:
    “Mein Kampf” wurde auch wahrscheinlich öfter verkauft als “Im Westen nichte neues”. Un?”

    Das wurde damals staatlicherseits Eheleuten bei der Trauung geschenkt. Fragt mal CE, der erinnert sich sicher noch ;-)

  171. http://www.fnp.de/sport/eintra.....85,1652575

    “Ergo: die Fakten stimmen, …”

    Sein Gehalt ist auch Fakt?
    2,5 – 3 Mio.
    Das kann nicht wahr sein.
    Vehs Wunschspieler, laß mich raten, Gacinovic ist auch einer.

    Teuere Bank haben wir ja. Setzt den Hasebe auch noch drauf.

  172. Rasender Falkenmayer

    Heinz, mir graust vor Dir.

  173. Rasender Falkenmayer

    Gazinovic ist finanziell ein Zweitligaspieler. Sagt der Hübner.
    Wer mit Nüßchen bezahlt, …

  174. ZITAT:
    “Heinz, mir graust vor Dir.”

    Das geht mir auch so

  175. Der Schmierfink der FNP hat nicht alle Latten am Zaun. Wumms. Meine Meinung. Bedankt.

  176. ZITAT:
    “Der Schmierfink der FNP hat nicht alle Latten am Zaun. Wumms. Meine Meinung. Bedankt.”

    Darf ich fragen warum?

  177. Rasender Falkenmayer

    “graut’s” wäre besser gewesen

    Blumenkohlpizza. Untergang des Abendlandes das ist.

  178. In Neapel ist man schon aus viel geringeren Anlässen mit einzementierten Füßen im Golf von Neapel versenkt worden.

  179. “Unverheiratet oder ?”

    Stimmt.

  180. Wer ist dieser F.5 ? Wird sich bei dieser Eintracht niemals durchsetzen.

  181. Klar Doc, herzich Willkommen in der fußballerischen Wohlfühloase.

  182. vicequestore patta

    Jean Zimmer *seufz*

  183. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Der Schmierfink der FNP hat nicht alle Latten am Zaun. Wumms. Meine Meinung. Bedankt.”

    Darf ich fragen warum?”

    “…, den Unterton im Artikel kann ich nicht nachvollziehen.”

  184. Blumenkohlpizza. Mit Annanas und Rosine.

  185. Kastanie mit Schimmelkäse, gerne auch auf der Tribüne.

  186. “Die beiden Torwächter machen TipTop, wählen nach bester Bolzplatzmanier ihre Mannschaften, …”

    Die Darmstädter machen das wirklich so in ihren Trainingkicks.
    Hat Schuster letztens im Heimspiel erzählt.

  187. Roggenbrodmidnjachtwurstsaurergurkundscharfensenf

  188. Freu mich auf CEs Bayern heute.

  189. 196 – als hät’ ichs geahnt. Warum machen wir das nicht? Darmstadt schickt sich an mittels dieses Konzepts Herbsthessenmeister zu werden.

  190. Aber Gladbach in Turin wird noch spannender!

    Ich glaube die haben etwas Selbstbewußtsein getankt bei der Eintracht.

  191. Wir sollten uns mal darüber Gedanken machen, obs von der Semantik her einen Unterschied zwischen Herbsthessenmeister und Hessenherbstmeister hat. Kretengs.

  192. ZITAT:
    “196 – als hät’ ichs geahnt. Warum machen wir das nicht? Darmstadt schickt sich an mittels dieses Konzepts Herbsthessenmeister zu werden.”

    Die Spieler würden sich so besser kennenlernen, da immer 2 andere wählen.

  193. ZITAT:
    “Wir sollten uns mal darüber Gedanken machen, obs von der Semantik her einen Unterschied zwischen Herbsthessenmeister und Hessenherbstmeister hat. Kretengs.”

    Hessischer Herbst statt Irischer Frühling.

  194. Der hessische Herbst. Das tönt nach Runkelrüben, verdreckte Landstraßen versperrende Vollernter, Bressköpp in Dosen und das liebliche Lächeln der Miss Erdapfel Südwetterau 1974.

  195. ZITAT:
    “Der hessische Herbst. Das tönt nach Runkelrüben, verdreckte Landstraßen versperrende Vollernter, Bressköpp in Dosen und das liebliche Lächeln der Miss Erdapfel Südwetterau 1974.”

    Ich schreib jetzt nichts über Motorradfahrer…

  196. Als Blog-G Kommunikationsherrscher musst du auch sensibel abwägen. Ich verstehe das. Eine Deiner großen Stärken.

  197. ZITAT:
    “Und der nächste Ex unter der Haube:

    http://www.kicker.de/news/fuss.....torck.html
    Tja, weg isser.

  198. Ich trau mich gar nicht mehr was zu schreiben. Aus Angst vorm Gründel.

  199. ZITAT:
    “Ich trau mich gar nicht mehr was zu schreiben. Aus Angst vorm Gründel.”

    Och.

  200. Was ist nur geworden aus der tollen Stimmung?

    Was macht der gemäßigte SGE-Anhänger

    Dauerkarten verbrennen und Bayern gucken (ohne Brechreiz) Die Welt dreht sich anders herum.

    ALLE RAUS. ALLE ALLE ALLE

    In den USA können doch ganze Teams einfach umziehen. Können wir nicht einfach VW überzeugen, an den Main zu ziehen? Oder so. Oder so nicht.

    ALLE RAUS

  201. Nein – der Gründel ist ein weiser und gerechter Herrscher. Vor allem nimmt er sicherlich gerne kleine Aufmerksamkeiten an.

  202. Neuer – Thiago, Lewandowski, Costa, Alonso, Boateng, Bernat, Lahm (K), Vidal, Müller, Alaba

    Bank: Ulreich – Martinez, Rafinha, Kirchhoff, Coman, Kimmich, Gaudino

  203. ZITAT:
    “Neuer – Thiago, Lewandowski, Costa, Alonso, Boateng, Bernat, Lahm (K), Vidal, Müller, Alaba

    Bank: Ulreich – Martinez, Rafinha, Kirchhoff, Coman, Kimmich, Gaudino”

    Die Bayern!

  204. Ich könnt vor Vorfreude ein Lied anstimmen.

  205. Ich lese hier übrigens mit.. das gilt für die beiden Herren und die Dame auf Reisen.. Nur weiter so .. Baal…. ja dich meine ich, lege doch in der Ecke für die Hessen noch mal ein paar Kohlen nach… JAAA , Herrschaftszeiten….von der teuren Kohle….. Das soll länger halten.

  206. Nach Wohlverköstigung hat die schwäbische Alp derzeit einen weiteren Pluspunkt: Wald ohne trabende Kicker. Und zum Frühstück die Stuttgarter (die nennen das so) Zeitung.
    Wie Eifel. Nur woannersder.

  207. Da steht “Dame” in der 218. Gnihihi.

  208. Mit viel drücken und schieben ist unser Heinzerl der bessere Ergänzungstorwächter.

  209. Schon der zweite Unfall des Bayern-Busfahreres binnen weniger Wochen. Pep ist ziemlich sauer.

    Können wir da nicht helfen?

    http://www.sport1.de/fussball/.....endes-auto

  210. Schon der zweite Unfall des Bayern-Busfahreres binnen weniger Wochen. Pep ist ziemlich sauer.

    Tja…
    http://www.abendzeitung-muench.....bd27c.html

  211. Hat Veh den entsprechenden Führerschein?
    Alle Module? Mit 50 verlängern lassen?
    Fahrerkarte?
    Ich hol die Schubkarre.

  212. @Albert: Der Link in der 223 hat in der hiesigen Sportsbar für schallendes Gelächter gesorgt. Nettes Völkchen. Kein FcBäh-Kunde weit und breit.

  213. ZITAT:
    “Schon der zweite Unfall des Bayern-Busfahreres binnen weniger Wochen. Pep ist ziemlich sauer.

    Tja…
    http://www.abendzeitung-muench.....bd27c.html

    Pep sollte da mal durchgreifen. #mülllerwohlfarth

  214. ZITAT:
    “Schon der zweite Unfall des Bayern-Busfahreres binnen weniger Wochen. Pep ist ziemlich sauer.

    Tja…
    http://www.abendzeitung-muench.....bd27c.html

    Interessant ist auch, was bei den Bauern so alles gekocht und gegessen wird im Bus: u. a. Gulasch, Geschnetzeltes, Nudelgerichte…..dem Herrn Stendera läuft sicher schon das Wasser im Munde zusammen.

  215. Dieser Schmidt scheint im zweiten Jahr keinen ganz so schlechten Job zu machen in Leverkusen.

  216. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Schon der zweite Unfall des Bayern-Busfahreres binnen weniger Wochen. Pep ist ziemlich sauer.

    Tja…
    http://www.abendzeitung-muench.....bd27c.html

    Interessant ist auch, was bei den Bauern so alles gekocht und gegessen wird im Bus: u. a. Gulasch, Geschnetzeltes, Nudelgerichte…..dem Herrn Stendera läuft sicher schon das Wasser im Munde zusammen.”

    Hihi

  217. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Schon der zweite Unfall des Bayern-Busfahreres binnen weniger Wochen. Pep ist ziemlich sauer.

    Tja…
    http://www.abendzeitung-muench.....bd27c.html

    Interessant ist auch, was bei den Bauern so alles gekocht und gegessen wird im Bus: u. a. Gulasch, Geschnetzeltes, Nudelgerichte…..dem Herrn Stendera läuft sicher schon das Wasser im Munde zusammen.”

    Wie?
    Die machen nicht den über alles stehenden veganen Sportleressentrend mit? Ich bin schwer enttäuscht

  218. Kennt jemand die Colaflasche in CE’s Mannschaft im Tor?

  219. Ist das der Busfahrer, den der Ehrmantraut mal gefeuert hat?

  220. ZITAT:
    “Dieser Schmidt scheint im zweiten Jahr keinen ganz so schlechten Job zu machen in Leverkusen.”

    Sichere drei Punkte für uns. Bringen nicht mal ein zwonull gegen Rom über die Zeit.

  221. Roma, bitteschön.

  222. Scusi. Roma.

  223. Wichtig, falls ma da unten Freunde finden will.

  224. ZITAT:
    “Dieser Schmidt scheint im zweiten Jahr keinen ganz so schlechten Job zu machen in Leverkusen.”

    Acht Tore in neun Spielen in der Liga.

  225. Nehme das mit den -Kunden in der 227 zurück. Selbe Verspätung wie in London :(

  226. Jo Jo der Schmidt, hat auch einige Milliönchen zur Verfügung. Außergewöhnlich ist die Leistung nicht.

  227. vicequestore patta

    Ich find das ja gut. Die kämpfen mit offenem Visier in der CL. Man will gewinnen. Wenn ich an die Eintrachtspiele für den Rest der Saison im Blick habe, kann ich mir denken, dass das mehr nach Kampf und Krampf aussieht.

  228. ZITAT:
    “Ich find das ja gut. Die kämpfen mit offenem Visier in der CL. Man will gewinnen. Wenn ich an die Eintrachtspiele für den Rest der Saison im Blick habe, kann ich mir denken, dass das mehr nach Kampf und Krampf aussieht.”

    Gegen FC Porto war doch ziemlich offenes Visier, oder? Zu offen.

  229. vicequestore patta

    Da ist ein “an” zu viel, I am sorry

  230. Läuft bei Bayer.

  231. Die AOK schenkt mir heute zwei Karten für das Spiel gegen Bremen, da
    man ja die Hoffnung nicht aufgeben soll, behalte ich sie vorerst, bis dahin
    kann es ja so nicht weitergehen.

  232. Owen Heargraves zum Boykott der Bayern-Fans:

    “They only missed five minutes to make a statement,” he said. “The Bayern fans should have stayed out longer.

  233. Seit der c-e bei den Bayern ist, bringen die nichts mehr.

  234. ZITAT:
    “Die AOK schenkt mir heute zwei Karten für das Spiel gegen Bremen, da
    man ja die Hoffnung nicht aufgeben soll, behalte ich sie vorerst, bis dahin
    kann es ja so nicht weitergehen.”

    Wie sieht denn deren Standard-Behandlungsplan bei Nervenzusammenbruch aus und gäbe es dann dabei Extrapunkte?

  235. ZITAT:
    “Owen Heargraves zum Boykott der Bayern-Fans:

    “They only missed five minutes to make a statement,” he said. “The Bayern fans should have stayed out longer.”

    Sorry,link:

    http://www.theguardian.com/foo.....al-protest

  236. ZITAT:
    “Seit der c-e bei den Bayern ist, bringen die nichts mehr.”

    Deswegen hab ich mich ja so gefreut als er Bayern Fan wurde:-)

  237. ZITAT:
    “Läuft bei Bayer.”

    Jetzt noch besser.

  238. Erste Halbzeit Weltklasse.
    Zweite Halbzeit Klops.
    Der Herr Neuer.

  239. Der c-e sollte ganz schnell Hannoverfan werden.
    Die haben eine Serie.

  240. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    Welttorhüter *gelächter*

  241. Den Saubazis hab ichs mit meiner Fanclubmitgliedschaft aber ordentlich gegeben.

  242. Für CE:

    Gunners vor, noch ein Tor.
    Gunners vor, noch ein Tor.
    Gunners vor, noch ein Tor.
    Gunners vor, noch ein Tor.
    Gunners vor, noch ein Tor.
    Gunners vor, noch ein Tor.
    Gunners vor, noch ein Tor.
    Gunners vor, noch ein Tor.

    Ich geh jetzt was trinken, aber keine Cola-Flasche.

  243. Es ist wirklich nicht zu fassen. Kaum bin ich Fan, spielen die wie Flasche leer.

  244. So gehts auch. 4:4

  245. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    ZITAT:
    “Es ist wirklich nicht zu fassen. Kaum bin ich Fan, spielen die wie Flasche leer.”

    werde einfach Fan von allen

  246. In Leverkusen bekommt man für sein Geld was geboten. Nicht schlecht

  247. ZITAT:
    “ZITAT:
    Wie sieht denn deren Standard-Behandlungsplan bei Nervenzusammenbruch aus und gäbe es dann dabei Extrapunkte?”

    Keine Ahnung, hab sonst nicht viel mit denen am Hut. Ich beteilige mich nur immer an
    so einer Aktion “mit dem Rad zur Arbeit”. Da kann man auch Fahrräder gewinnen. Die
    Eintracht-Karten sind wahrscheinlich so eine Art Trostpreis.

  248. ZITAT:
    “In Leverkusen bekommt man für sein Geld was geboten. Nicht schlecht”

    Kaufst Du Dir jetzt Tickets bei denen? Da gehen ja nicht mal Leute aus der Nachbarschaft hin.

  249. Kann ja nicht so schwer sein das wie Arsenal zu machen. Hinten sicher stehen und vorne das Tor machen.
    Erwarte fundierte Analyse ob das heute schlanker Tannenbaum, flaches 442 oder schiefe Raute mit Pizzabote war.

  250. 2:0
    Und sogar zurecht.

  251. Jetzt gibts auch den Begriff “Misserfolgsfan”.

  252. Das erste Tor von Arsenal war doch Hand?

  253. ZITAT:
    “Das erste Tor von Arsenal war doch Hand?”

    Wen interessiert das ?

  254. Der FC Bayern hat ein Spiel verloren. Schau an! Die sind gerade in einer Formkrise. Die kommen grad recht!

  255. ZITAT:
    “ZITAT:
    “In Leverkusen bekommt man für sein Geld was geboten. Nicht schlecht”

    Kaufst Du Dir jetzt Tickets bei denen? Da gehen ja nicht mal Leute aus der Nachbarschaft hin.”

    Soweit geht die Sympathie dann doch nicht. Ich bezog das auch nur auf 8 Tore in einem Spiel

  256. Hier CE den Pep hätten wir nie holen dürfen. Und wieso man obwohl man wusste, dass beide Aussen lange verletzt sind nicht reagiert hat? Ich verstehs nicht.
    Sammer raus.

  257. Lustigen Fußball gibt’s dort schon länger. Bedeutet halt so richtig nirgendeinem etwas.

  258. ZITAT:
    “Hier CE den Pep hätten wir nie holen dürfen. Und wieso man obwohl man wusste, dass beide Aussen lange verletzt sind nicht reagiert hat? Ich verstehs nicht.
    Sammer raus.”

    Also ich denke bis zum Frühjahr sollten wir Pep noch zeit geben. Scheitert er dann wieder in der CL, muss er weg.

  259. Wir hätten auf der Torhüterposition schon längst reagieren müssen.
    Trapp ist für gerade mal neun Millionen von Frankfurt nach Paris gewechselt.
    Da hätten wir zugreifen müssen.
    Und mit einem Meier hätten wir heute nicht verloren.

  260. Beim 1:0 haben die 2 frischgeföhnten FCB-Blondinen (stehend) hinter mir (sitzend, ätsch) indigniert das jubelnde Etablissement verlassen. Schade aber auch. Die entsprechenden Herren nach dem 2:0 mit nappem “gute Nacht” hinterher.
    Diskussion “Waren wir oder der FCBäh gemeint” hält an.
    Fußball in der Fremde gucken hat was ;)

  261. vicequestore patta

    Snyder (#267) hat recht. Da kann sich die Liga mal ne Scheibe abschneiden.

    Wie lange ist das her, dass ich die mal verlieren habe sehen? Obwohl ich den Orks bei ihren CL-Kampagnen immer wohl gesonnen bin. Ich habe es genossen, die mal verlieren zu sehen. Es kommt halt zu selten vor…

  262. 73% Ballbesitz, 91% Passquote, 0:2

    Dann doch lieber rumpeln mit 3 6ern.

  263. Jedes Jahr dasselbe. Kaum ist die Meisterschaft eingetütet, vermögen sie die Spannung net für die CL aufrecht zu erhalten.

    Da können die noch so viele neue Anwälte rekrutieren …

  264. Hallenhandball und den Libero ins Tor geht halt auch mal nach hinten los.

    Glückwunsch mein Özil.

  265. Nachtrag zu Leeds/Cellino: Der neue Trainer sagt: “How can you fear being sacked by Leeds United?” That’s the spirit!

  266. Merkwürdige Logik die einem Jung Wechsel entgegenstehen soll. Aufgrund des Abgasskandals müsse VW den Gürtel enger schnallen und bestehe auf einer Ablöse. Die sparen doch auch Gehalt in nicht unerheblicher hoehe, oder?

  267. Ich werte das als Folklore. Das übliche Feilschen, um dann doch irgendwann zum Abschluss zu kommen.

  268. ZITAT:
    “ZITAT:
    “In Leverkusen bekommt man für sein Geld was geboten. Nicht schlecht”

    Kaufst Du Dir jetzt Tickets bei denen? Da gehen ja nicht mal Leute aus der Nachbarschaft hin.”

    Leverkusen spielt seit Jahren den Fussball den die Eintracht spielen sollte.

  269. ZITAT:
    “ZITAT:
    . Armin Veh keine unüberwindbaren Hindernisse, binnen einer Trainingswoche einen Paradigmenwechsel vorzunehmen.

    Irgendwas fehlt da an diesem Satz.