EM-Splitter Zwingi und Schweini

Herr Zwingmann
Herr Zwingmann

Mitunter geschehen absonderliche Dinge. Dinge, die kein Mensch jemals erlebt hat. Noch nicht mal Bastian Schweinsteiger. Der Kapitän ohne Binde war tagelang, ach was, wochenlang nur aus der Ferne zu sehen und nie zu hören gewesen. Es hatte sich deshalb ein wenig Unmut breit gemacht unter den Reportern.

Denn Schweinsteiger trollte sich Spiel für Spiel sprachlos durch die Mixed Zone. Und manch einer schimpfte leise vor sich hin: Was erlauben Schweinsteiger?

Jochen Zwingmann ist 76 Jahre alt. Er ist seit vier Jahrzehnten bei fast jedem Länderspiel dabei und sieht noch fast genauso aus wie am Anfang. Früher hat er für die Deutsche Presse-Agentur Texte geschrieben, aber als er 65 wurde, war dann auch mal Schluss. Jetzt ist er der Sprecher der Journalisten, der Mann, der sich um alle und alles kümmert. Meistens klappt das, manchmal auch nicht, Zwingmann dürfen auch mit 76 alle noch immer „Zwingi“ nennen. Das ist anders als bei Schweinsteiger, der früher der „Schweini“ war, aber schon lange nicht mehr „Schweini“ ist.

Nach dem letzten Achtelfinale gegen die Slowakei hat Zwingi den Ex-Schweini einfach mal etwas direkter angesprochen: „Lieber Herr Schweinsteiger, als Vize-Präsident des Verbandes Deutscher Sportjournalisten möchte ich Sie bitten, stehen zu bleiben.“ Schweinsteiger war ordentlich verdutzt. Und er hat die Autorität des Amtes und des Alters respektiert und bestimmt zehn Minuten lang Rede und Antwort gestanden. Hinterher hat Zwingmann entsprechend reagiert: „Vielen Dank, Herr Schweinsteiger.“ Weil das alles so komplikationslos funktioniert hatte, ist der Kapitän dann auch nach dem Elferdrama von Bordeaux ganz normal zum Statement bereit gewesen, ganz so, wie das seine Vorgänger Michael Ballack und Philipp Lahm ausnahmslos und höchst professionell getan haben.

Herr Eiermann

Im Fall Schweinsteiger wissen wir noch nicht, ob wir ihn bei der nächsten WM in Russland noch vor Ort erleben werden. Jochen Zwingmann hat angekündigt, dass er am Ende des Jahres aufhören wird. „Ich würde lügen, wenn ich sagte, dass das kein Einschnitt ist, aber mit 80 will ich hier nicht mehr herumspringen“, sagt er. Seine Frau wird es dem Hannoveraner danken. Und uns wird Zwingi dann irgendwie fehlen. Er kennt Gott und die Welt, geht immer ans Handy, meldet sich mit einem deutlichen „Zwingmann spricht“, und zusammen mit dem nimmermüden und supercoolen Stephan Eiermann vom DFB (links auf dem Bild) kümmert er sich dank seiner guten Kontakte stets mit Erfolg um die Zugänge zu Pressekonferenzen und Mixed Zones, die von der Uefa und Fifa kontingentiert sind.

Vielen Dank, Zwingi, und vielen Dank auch Stephan. Ein Jammer, dass dieses kongeniale Superduo bald gesprengt wird.

Schlagworte:

227 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Immerhin Vize-Präsident des Verbandes Deutscher Sportjournalisten und kein dahergelaufener Korrupter.

    Und der Schweinsteiger hat wohl noch Respekt vorm Alter. Bedarf dessen ja auch demnächst.

  2. Wohingegen der Müller eher schlagfertig ist ob allzu depperter Reporterfragen:

    “Wollt Ihr jetzt den Titel?”

    “Nö. Unser Ziel war es immer, im Halbfinale auszuscheiden”.

    Respekt!

  3. ZITAT:
    “Unser Ziel war es immer, im Halbfinale auszuscheiden”.”

    ich schätze Müller als einen ein, der stets seine Ziele erreicht

  4. ZITAT:
    “ich schätze Müller als einen ein, der stets seine Ziele erreicht”

    Also anders als der Österreicher an sich und deren Nationalmannschaft im speziellen.

  5. Meint ihr Seferovic hätte vielleicht auch Lust auf China?

  6. Morsche.
    Schöne Geschichte….

    Hier ist ja gerade wenig los, also gestattet mir eine Abschweifung.
    2 Innenverteidiger werden gesucht.
    Kann man nicht den Aytac Zulu überzeugen, zu uns zu kommen?
    Den würde ich nehmen…

  7. Mutterschiff spekuliert einen Abgang von Chandler … Ich kenn da so einen RV, der dann bestimmt wieder Thema wird.

  8. ZITAT:
    “Mutterschiff spekuliert einen Abgang von Chandler … Ich kenn da so einen RV, der dann bestimmt wieder Thema wird.”

    Also wenn ich mir bei etwas sicher bin, dann ist es dass Bobic neue Pfade schlägt, statt die bereits getrampelten zu benutzen.

  9. Wenn ihn sonst keiner macht, dann muss ich mich halt opfern:
    “Klingelingeling, klingelingeling!”

  10. Werder bekommt 13 Mio für Ujah aus China…..das ist echt gaga…

    http://www.kicker.de/news/fuss.....china.html

  11. ZITAT:
    “Werder bekommt 13 Mio für Ujah aus China…..das ist echt gaga…

    http://www.kicker.de/news/fuss.....china.html

    Puh .. Haben die nicht schon die gleiche Summe vorher für Vestergaard bekommen? Damit müssten die wieder relativ gut beieinander stehen.

  12. Nett. Ein Verkauf, und Bremen hat uns finanziell abgehängt.

  13. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Werder bekommt 13 Mio für Ujah aus China…..das ist echt gaga…

    Sowas ähnliches könnten wir auch haben, wenn man bereit wäre Meier dieses Thema schmackhaft zu machen. Er war ja anscheinend schon mal interessiert.

  14. ZITAT:
    “Puh .. Haben die nicht schon die gleiche Summe vorher für Vestergaard bekommen? Damit müssten die wieder relativ gut beieinander stehen.”

    Da dürfte über die Jahre ein deutlich höherer Fehlbetrag aufgelaufen sein.

  15. ZITAT:
    “Sowas ähnliches könnten wir auch haben, wenn man bereit wäre Meier dieses Thema schmackhaft zu machen.”

    Nicht mal die Chinesen zahlen für einen Mittdreißiger so viel Kohle. Damals ging es zwar um ein heftiges Gehalt, nach meiner Info aber nur um einen vergleichsweise kleine Ablöse.

  16. Wir sollten alles nach China verkaufen, was noch halbwegs geradeaus laufen kann – Seferovic, Castaignos, Gründel. Alle weg.

  17. Und zwar schnell, bevor der erste merkt, dass der Schines bloss mit Glasperlen zahlt.

  18. Einst-Stoppte-er-den-Bus

    ZITAT:
    “Wir sollten alles nach China verkaufen, was noch halbwegs geradeaus laufen kann – Seferovic, Castaignos, Gründel. Alle weg.”

    Net den Gründel, der ist aus der Region.

  19. Erstmal einen Verkauf jenseits der 10mio € tätigen.

  20. Noch mal was zu dem gestrigen Thema Kicker aus der Region.
    Ist ja hier im Blog schon etliche Male durchgekaut worden, aber da sollte man sich einfach nochmals ausdrücklich bei HB “bedanken”, der bei der U23 den Rotstift angesetzt hat.
    Eine U 23 in der 3. oder 4. Liga ist und bleibt eine optimale Möglichkeit, veranlagten jungen Spielern aus der Region Spielpraxis zu geben und bei vorausgesetzter guter Zusammenarbeit zw. den Trainern im Idealfall auch den den ein oder anderen in die Profitruppe hochzuziehen.
    Was bleibt der SGE wie vielen anderen Clubs ohne gescheite Nachwuchsabteilung denn anderes übrig, als ausschließlich Spieler in Augenschein zu nehmen, die allesamt von geschäftsgierigen Beratern betreut werden? Und weil der deutsche Markt erstmal von den reicheren und/oder risikofreudigeren Clubs abgegrast wird, bleibt eben meist nur der Blick ins Ausland.

    Ich finde, dass Bruno Hübner, halt ein unverkennbarer Manager aus der Region, unter den von den Hellmännern und Frankensteins auferlegten Bedingungen einen sehr ordentlichen Job macht. Und ich bin sicher, dass er die Hauptbaustelle mit den fehlenden Innenverteidigern auch noch einigermaßen zufriedenstellend hinbekommt.

    PS: Kompliment nochmal an JCM, der immer interessantes abseits vom Schuss mitzuteilen weis.

  21. Gründel ist sein Gewicht in Gold wert

  22. ZITAT:
    “Ist ja hier im Blog schon etliche Male durchgekaut worden, aber da sollte man sich einfach nochmals ausdrücklich bei HB “bedanken”, der bei der U23 den Rotstift angesetzt hat.”

    och, der eine sagt, HB wollte die U23 weg haben, der andere, dass der eV die U23 weg haben wollte. Genau weiss man es nicht. Und wer kam denn, sagen wir mal, in den letzten 10 Jahren, aus der U23 hoch in den Profikader, um dort länger zu verweilen?

  23. Eine U-23 mit Sparbrötchenbudget macht halt auch nicht so viel Sinn.

  24. Man könnte im eV auch besser wirtschaften, dann könnte man der U23 mehr zugestehen. Und als AG hätte ich auf Dauer auch keine Lust, dem dauerklammen eV unter Führung des Partypräsidenten ständig Geld zuschiessen zu müssen. Wird aber jetzt alles besser, da ja die AG fest in der Hand des eV ist.

  25. Ah, U23. Groundhog Day. Was macht eigentlich das Balkan-Gen?

  26. “Und wer kam denn, sagen wir mal, in den letzten 10 Jahren, aus der U23 hoch in den Profikader, um dort länger zu verweilen?”

    Irrelevant, Bruchhagen und Funkel hätten noch nichtmal Messi bei den Profis spielen lassen.

    Wir benötigen alle Optionen zur JugendSpielerverbesserung durch Wettkampf.

  27. Wenn ich die Rundschau heute richtig interpretiere sollen noch 2 Innenverteidiger und ein linker Verteidiger kommen. Bedeutet dies, das die ausgemachten Hauptprobleme, das Schnelligkeitsdefizit im Mittelfeld und Umschaltspiel und der mangelnde Spielaufbau mit in die neue Saison genommen werden ? Oder soll die Wundertüte Mascarell, dessen Kommen ja wohl noch gar nicht sicher ist, alle Probleme alleine beheben ???

  28. … so oder so. Solange wir keine Gas- / Öl- / Genussschein- oder Fischermilliarden haben, ist unsere einzige Chance auf Spieler aus den Regionen Hessen oder Deutschland gescheite Jugendarbeit. Da es da wohl in der Vergangenheit wohl etwas dünn aussah, bleiben Bobic und Hübner lediglich internationale gefallene Engel.

    Die entscheidende Frage ist doch: Wird es möglich sein, auch ohne die immensen finanziellen Mittel von z.B. Leipzig oder Hoffenheim erstklassige Talente zu verpflichten und an die Eintracht zu binden?

    Ist das ewige Geld-Argument auch was die Jugendarbeit angeht eine heriberteske Ausrede oder gäbe es andere Möglichkeiten, die Eintracht für junge Kerle lukrativ zu machen?
    …. und wenn das so ist, hat Bobic eine Chance das bei der Eintracht umzusetzen?

  29. Bruchhagen und Funkel? Shit. Ich leg mich wieder hin.

  30. Guten Morgen ihr Spekulanten und Hasardeure!

    2 Innenverteidiger sollen noch kommen, wobei man wohl Mühe hat, den einzig verbliebenen Innenverteidiger zu halten….

    Chandler würde ich nicht abgeben. Meines Wissens KÖNNTE der auch LV. Und ob ein Spieler aus der israelischen Liga Druck auf Oczipka machen kann, wage ich zu bezweifeln. Aber ich habe keine Ahnung.

    Jedenfalls zeigt mir das, wie sich die Prioritäten verschieben. Jetzt wird schon in Israel gescoutet…..grundsätzlich gar nicht falsch, aber irgendwie würde ich lieber ab und an mit den großen Tieren pinkeln wollen.

  31. ZITAT:
    “grundsätzlich gar nicht falsch, aber irgendwie würde ich lieber ab und an mit den großen Tieren pinkeln wollen.”

    dazu bräuchte man aber einen mächtigen Strahl, kein jämmerliches Tröpfeln

  32. Schöne Geschichte. Der Zwingli ist mir sympathisch, der Schweini auch.
    Danke JCM

  33. Vicequestore Patta

    Morsche Ihr Einlaufkinder,

    oder sollte ich lieber “Pinkler” sagen?

  34. Chandler? Schubkarre!

    Der Beduine soll dem Otsche Dampf machen und dann noch rechts ein Talent, dass sich mit Regäsel um diese Position kloppt. Ausdiemaus.

  35. ZITAT:
    “…Jetzt wird schon in Israel gescoutet…..grundsätzlich gar nicht falsch, aber irgendwie würde ich lieber ab und an mit den großen Tieren pinkeln wollen.”

    Moment, wir scouten nicht in Israel. Wir bekommen durch Berater Spieler von dort angeboten.
    Und dann schaut sich die Eintracht ein paar Videos an…

  36. Rebic fix.

  37. Ich will diesen Nelson Mandela. Der trifft gegen die Bayern selbst wenn da ein Ghandi im Tor steht.
    Das ist ein Königlicher aus der Region oder so.
    Werden wieder Spieler aus der U19 ins Trainingslager mit genommen?

  38. ZITAT:
    “Rebic fix.”

    Danke für die Info !

  39. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “Rebic fix.”

    Ist das denn auch ein guter Junge, der sich mit der Eintracht identifiziert und fleißig an sich arbeiten wird?

  40. Wir brauchen allerdings min einen Bad Boy.
    Damit sich Berufsjugendliche wie ich noch besser mit der Eintracht identifizieren können.

  41. Hübsch, ein Pokalexperte: Rebic trägt ein lila Trikot. Das haben auch noch der VfR Neumünster, VfL Osnabrück und Erzgebirge Aue.

  42. Jetzt, wo Bremen 13 Mios für Ujah einstreicht, erhöhen die bestimmt das Angebot für Abraham von 5 auf 5,5 Mios, die Frisur wird schwach, und wir sind den letzten Innenverteidiger auch noch los.

  43. ZITAT:
    “Jetzt, wo Bremen 13 Mios für Ujah einstreicht, erhöhen die bestimmt das Angebot für Abraham von 5 auf 5,5 Mios, die Frisur wird schwach, und wir sind den letzten Innenverteidiger auch noch los.”

    Lies diesen Satz doch bitte nochmal und dann sag mir, was es ändern würde, wenn Hübner den Verkauf befürworten würde. Der hat hier (wie übrigens bisher auch schon) gar nix zu entscheiden. Früher Bruchhagen heute Bobic.

  44. ZITAT:
    “Ist das denn auch ein guter Junge, der sich mit der Eintracht identifiziert und fleißig an sich arbeiten wird?”

    Selbstlallend!

  45. Hier ist ja gerade wenig los, also gestattet mir eine Abschweifung.
    2 Innenverteidiger werden gesucht.
    Kann man nicht den Aytac Zulu überzeugen, zu uns zu kommen?
    Den würde ich nehmen…”
    Das würde u.a. voraussetzen dass Sulu überhaupt zu uns will. Daran wird’s aber schon scheitern.

  46. Der wird unser Geschwindigkeitsproblem beheben…..

  47. Dann aber bitte noch Madlung zurückholen. Unschlagbares Duo. Dann ist man zwar vorne torgefährlich aber unsere IV hat den Antritt eines Vierzigtonners und den Spielaufbau eines verdienten Liberos aus der Kreisloga Hochtaunus….

  48. das frankfurter nachtleben atmet auf. zambranos abgang scheint kompensiert.

  49. MERCATO

    “Nach Informationen der „Gazzetta dello Sport“ steht neben Rebic ein weiterer Stürmer aus der Serie A auf dem Wunschzettel von Eintracht Frankfurt. Demnach soll der Bundesligist Interesse an Rey Manaj von Inter Mailand haben und den 19-jährigen Albaner ebenfalls ausleihen wollen. Manaj, der in der vergangenen Saison zu vier Kurzeinsätzen bei den Nerazzurri kam, fehle bereits im Trainingslager der Italiener, die ebenfalls an einer Ausleihe interessiert sein sollen. Auf eine Kaufoption wolle Inter allerdings verzichten”

  50. Tschuldigung. Lesen wird überbewertet.

  51. Morsche
    könntet Ihr nicht mal Kwellen angeben (Israeli, neuer Partylöwe, Chandler)?,

  52. Fakt: Alle Halbfinals, die an einem 7.7. gespielt wurden hat Deutschland verloren

  53. So viele neue Offensivkräfte, endlich Alternativen und nicht nur ewige Talente und Ihr wisst schon wer. Ich freu mich.

    Da wird doch wohl einer dabei sein der ….

  54. Die FNP berichtet von der Bild, dass Jestaedt letzte Woche auf der Geschäftsstelle doch wieder anzutreffen war. Grund: Es wurde versäumt seinen Vertrag rechtzeitig zu kündigen. Das Arbeitsgericht ruft.

  55. ZITAT:
    “Wohingegen der Müller eher schlagfertig ist ob allzu depperter Reporterfragen:

    “Wollt Ihr jetzt den Titel?”

    “Nach Informationen der „Gazzetta dello Sport“ steht neben Rebic ein weiterer Stürmer aus der Serie A auf dem Wunschzettel von Eintracht Frankfurt. Demnach soll der Bundesligist Interesse an Rey Manaj von Inter Mailand haben und den 19-jährigen Albaner ebenfalls ausleihen wollen. Manaj, der in der vergangenen Saison zu vier Kurzeinsätzen bei den Nerazzurri kam, fehle bereits im Trainingslager der Italiener, die ebenfalls an einer Ausleihe interessiert sein sollen. Auf eine Kaufoption wolle Inter allerdings verzichten””

    Bezweifle sehr, dass dieser eingeschlagene Weg der Eintracht-Verantwortlichen, der Richtige ist. Es wird ja immer grotesker, welche Spieler zu uns kommen sollen. Ein Plan existiert hier doch im Leben nicht. Geschweige denn ein Konzept!

  56. ZITAT:
    “Fakt: Alle Halbfinals, die an einem 7.7. gespielt wurden hat Deutschland verloren”

    Lass mich raten, ohne nachzuschauen. Es gab genau eines? In den 50ern?

  57. Sorry. Hab in der 56 nicht alles rauskopiert.

  58. ZITAT:
    “Es wird ja immer grotesker, welche Spieler zu uns kommen sollen.”

    ich weiss, ich werde es bereuen, aber – was kannst du uns über Manaj berichten, weil dich drüber aufregst?

  59. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Fakt: Alle Halbfinals, die an einem 7.7. gespielt wurden hat Deutschland verloren”

    Lass mich raten, ohne nachzuschauen. Es gab genau eines? In den 50ern?”

    Völlig egal. Neues Spiel, neues Glück.

  60. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Es wird ja immer grotesker, welche Spieler zu uns kommen sollen.”

    ich weiss, ich werde es bereuen, aber – was kannst du uns über Manaj berichten, weil dich drüber aufregst?”

    Best of..kein Witz:-)

    https://www.youtube.com/watch?.....7lF1LswgaA

  61. “Es wird ja immer grotesker, welche Spieler zu uns kommen sollen.”

    ich weiss, ich werde es bereuen, aber – was kannst du uns über Manaj berichten, weil dich drüber aufregst?”

    Ich rege mich gar nicht auf.

  62. ZITAT:

    Bezweifle sehr, dass dieser eingeschlagene Weg der Eintracht-Verantwortlichen, der Richtige ist. Es wird ja immer grotesker, welche Spieler zu uns kommen sollen. Ein Plan existiert hier doch im Leben nicht. Geschweige denn ein Konzept!”

    Was wäre denn etwas, was für dich nach Plan und Konzept aussieht, und wie gedenkst Du das umzusetzen?

  63. Hab gelesen, dass Bobic meinte, wir seien keine Multi Kulti Truppe. Was ein Blödsinn. Wir sind sogar der Inbegriff !!

  64. der mercato ist irgendwie fürn bobbic

  65. ZITAT:
    “Hab gelesen, dass Bobic meinte, wir seien keine Multi Kulti Truppe. Was ein Blödsinn. Wir sind sogar der Inbegriff !!”

    Hast du denn sonst niemanden, bei dem du dich ausheulen kannst? Muss das unbedingt hier sein? Das Rumgeflenne nervt.

  66. ZITAT:

    Best of..kein Witz:-)

    https://www.youtube.com/watch?.....7lF1LswgaA

    also dann will ich Caio zurück

  67. ZITAT:
    “Bezweifle sehr, dass dieser eingeschlagene Weg der Eintracht-Verantwortlichen, der Richtige ist. Es wird ja immer grotesker, welche Spieler zu uns kommen sollen. Ein Plan existiert hier doch im Leben nicht. Geschweige denn ein Konzept!”

    Soll ich Dir erklären, wie man Google Earth nutzt um eine Klippe zu finden, die hoch genug ist?

  68. ZITAT:
    “Die FNP berichtet von der Bild, dass Jestaedt letzte Woche auf der Geschäftsstelle doch wieder anzutreffen war. Grund: Es wurde versäumt seinen Vertrag rechtzeitig zu kündigen. Das Arbeitsgericht ruft.”

    Der Jestaedt scheint ein ganz abgefeimter zu sein und hat einfach das Klofenster geschlossen gehalten.

  69. ZITAT:
    Der Jestaedt scheint ein ganz abgefeimter zu sein und hat einfach das Klofenster geschlossen gehalten.”

    mir egal – solange ich ihn nicht bei den pk ertragen muss.

  70. Schuch , ehrliche Antwort von mir: der Zug zu einer vernünftigen personalplanung ist vor Jahren abgefahren. Wir spielten damals Euroliga, uns standen einige Türen offen.
    Es ging aber nichts vorwärts bei der eintracht. Kein Konzept, keine Strukturen. Nichts. Man hat damals auch den Absprung verpasst.
    Woran es generell liegt bzw. lag? Ich weiss es nicht.
    Mich beschäftigt nach wie vor eine Frage: warum ist die SGE für die meisten Spieler völlig uninteressant geworden? Es scheint aber auch alles nur noch ums Geld zu gehen.

  71. ZITAT:
    “der mercato ist irgendwie fürn bobbic”

    Hahaha

  72. “Schuch , ehrliche Antwort von mir: der Zug zu einer vernünftigen personalplanung ist vor Jahren abgefahren. Wir spielten damals Euroliga, uns standen einige Türen offen.
    Es ging aber nichts vorwärts bei der eintracht. Kein Konzept, keine Strukturen. Nichts. Man hat damals auch den Absprung verpasst.
    Woran es generell liegt bzw. lag? Ich weiss es nicht.
    Mich beschäftigt nach wie vor eine Frage: warum ist die SGE für die meisten Spieler völlig uninteressant geworden? Es scheint aber auch alles nur noch ums Geld zu gehen.”

    Wenn du doch glaubst, der Zug sei damals abgefahren, dann lass uns doch einfach mit dem Zug weiterfahren und bleib am Bahnhof stehen.

  73. Attila geh mal irgendwohin und lass dir die Welt erklären.

    Klar geht es nur noch ums Geld, auch bei den 15 jährigen Talenten.
    Kann dir Geschichten erzählen von Kindern die von einem Verein zum nächsten geschickt wurden nur weil es dort 5cent mehr Fahrgeld gab

  74. “Best of..kein Witz:-)

    https://www.youtube.com/watch?.....7lF1LswgaA

    Sehr schön….

  75. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “Hab gelesen, dass Bobic meinte, wir seien keine Multi Kulti Truppe. Was ein Blödsinn. Wir sind sogar der Inbegriff !!”

    Na und? Als Inter mit “the Special one” die CL gewann, stand manchmal kein Italiener in der Startelf. Warum soll man mit einer bunten Truppe nicht Platz 9 erreichen können? Technisches Können, Spielintelliigenz, Charakter und Mentalität sind heute in aller Regel keine Frage der Herkunft mehr.

  76. Zitat: “ich weiss, ich werde es bereuen, aber – was kannst du uns über Manaj berichten, weil dich drüber aufregst?”

    Best of..kein Witz:-)

    https://www.youtube.com/watch?.....7lF1LswgaA

    Geile Sache, der kann nicht mal über die Bande springen, wenn er schon mal trifft, sondern rennt drum herum…

  77. Platz 9….Ja sind wir denn schon wieder soweit.. Remember the Ohms.. Das wird alles ganz furchtbar enden. Platz 9.. Kaum ist die Katze aus dem Haus springen die Ponys drei Meter hoch.. Obwohl, ich wünsche mir das ja auch… dieses orgiastische Gefühl einmal im Leben Platz 9 zu belegen. Das ist.. Ja was soll ich sagen. Einfach unbeschreiblich.

  78. ZITAT:
    “”Best of..kein Witz:-)

    https://www.youtube.com/watch?.....7lF1LswgaA

    “Sehr schön….”

    Yep. Hübsch zum anschauen. Auf Gegnerseite zumindest.
    Backup für die Position ich-treff-das-Tor-nicht ?

  79. Also ich möchte auch einmal im Leben noch 9. werden. Dafür gehe ich jede Woche in die Stadien dieser Republik…

  80. Immer dieses Umfeld mit ihrer übertriebenen Erwartungshaltung. Pfui!

  81. Heinz wenn wir das geschafft haben gehen wir im Moseleck aber mal so richtig steil

  82. ZITAT:
    “Heinz wenn wir das geschafft haben gehen wir im Moseleck aber mal so richtig steil”

    Aber hallo.. Da zeig ich dir mal ein paar technische Kabinettschlückchen am Herrengedeck

  83. Ehrlichkeit ist die Grösse Stärke in diesem Blog. Vielen lieben Dank für die netten Kommentare euch allen.
    P.S. stürze mich trotzdem nicht von einer Klappe

  84. Klippe statt Klappe

  85. ZITAT:
    “Immer dieses Umfeld mit ihrer übertriebenen Erwartungshaltung. Pfui!”

    Die Mannschaft wird ob dieser übetriebenen Erwartungshaltung aus dem Umfeld und dem dadruch enstehenden brutalen Druck zusammenbrechen.

  86. Guten Tag,

    ich überlege noch, ob das gut gehen kann was die EF Fußball AG da so treibt oder ob der Laden vollkommen am Arsxx ist.
    Junge Spieler aus der Region ist keine aktuell mögliche Lösung. Die Verantwortlichen können nur in ganz Europa die Restetrampen abgrasen und das wird nächste Saison genau so weitergehen, denn frisches Geld in ernsthaften Dimensionen wird man nicht generieren.
    Vielleicht geht es noch 1, 2, 3 Jahre gut. Evtl. steigen D98 und Freiburg oder sonstwer 2017 ab und 2018 sind auch wieder drei schlechter.
    Mittelfristig wird man in der 2. Liga landen und das war’s dann.
    Die Führungsriege arbeitet genau darauf hin. Vielleicht nicht aktiv aber durch Unterlassen, wie ein Finanzvorstand der lieber kein externes Geld will.
    Entweder es geschieht ein Wunder, wie das man Rebic o.ä. für 20 Mio. verkloppen kann oder der Tod auf Raten geht weiter. Irgendwann erwischt es EF wieder.
    Und jetzt lass ich die Verantwortlichen erst mal arbeiten und schaue nicht vor dem 10. Spieltag auf die Tabelle.
    Mahlzeit.

  87. Wünsche euch noch viel Spass beim heiteren “Neuzugang erraten”. Hihihi.

  88. Um hier mal ein Minderheitenvotum abzugeben: Ich finde das, was der Attila da in #56 und #64 schreibt, gar nicht so abwegig.

  89. Leute, ernsthaft. Ich kann so manches nicht mehr lesen.

    Und deshalb jetzt mal eine ernsthaft, mir wichtige Frage an alle Bobic-und aktuelle Tätigkeiten-Kritiker:
    Wie genau würdet ihr jetzt agieren, in genau der Situation, in der sich die Eintracht befindet? Mit genau der aktuellen Struktur und den aktuellen Finanzen? Wie würdet ihr jetzt (kurzfristig) agieren? Wie mittelfristig (3…5 Jahre)? Wie langfristig?

    Ich möchte jetzt aber nicht “Mimimi Bruchhagen” oder “Mimimi Funkel” oder “Mimimi U23” hören. Nehmt alles doch mal wie es ist. Heute. Danke für die Aufmerksamkeit – und für die Antworten. Ich bin wirklich neugierig.

  90. Die #71 gibt sich im letzten Satz doch selbst die Antwort auf alle Fragen. Außer 42 natürlich.

  91. ZITAT:
    “Immer dieses Umfeld mit ihrer übertriebenen Erwartungshaltung. Pfui!”

    Bitte gut merken zum Thema “Umfeld-Erwartungen” – und vor allem, von wem das kommt:
    “Ein kleiner Ibrahimovic für die Eintracht”
    “… Bosnische Wurzeln, in Schweden aufgewachsen, im Sturm zu Hause: Mit dieser Biografie hat es Zlatan Ibrahimovic aus einem Vorort von Malmö zum wohl besten Angreifer der Welt geschafft und damit womöglich die Blaupause für den Lebensweg von Branimir Hrgota gezeichnet. …”
    http://hessenschau.de/sport/fu.....a-102.html

    MannMannMann, geht’s auch ne Nummer kleiner? *kopfschütteln*

  92. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Fakt: Alle Halbfinals, die an einem 7.7. gespielt wurden hat Deutschland verloren”

    Lass mich raten, ohne nachzuschauen. Es gab genau eines? In den 50ern?”

    Mehr so 2010

    Aber Achtung: Wir haben noch nie ein EM-Spiel an einem 7.7. verloren. Gab halt keins.

  93. Wir wissen ja nichts.

  94. Man könnte ja mal so aus Langeweile mal alle Namen zusammensuchen, die nach althergebrachten Landesbrauch und Erlass des Großherzogs an seine Untertanen zwingend bei uns spielen müssten, so ne Art hessische Nationalmannschaft.

    Die ordnen wir dann in einem 4-4-2 an und schaun drauf. Wahrscheinlich stellen wir fest, dass man mit diesem Haufen auch nicht Meister wird.

    Sicherlich würde uns davon der ein oder andere gut zu Gesicht stehen, aber bei jedem gibt es einen Grund, warum er nicht oder nicht mehr bei uns ist. Und bei einigen wird es einfach schade sein.

  95. Westend-Adler unterwegs

    Bobic, Hübner und die Kovac-Brüder müssen quasi von heute auf morgen einen neuen Kader stricken und haben für diese Aufgabe nur sehr wenig Geld zur Verfügung. Und das bei einem Abstiegskandidaten, bei dem sehr ungewiss ist, wo die Reise hingehen wird in den nächsten zwei bis drei Jahren. Das alles macht die Personalbeschaffung ja bekanntlich nicht einfacher.
    Ich wäre daher für die kommende Saison schon sehr dankbar, wenn der Klassenerhalt “schon” am 30. Spieltag gesichert wäre. Egal wie. Und ein zweites Aue bitte ich mir auch zu ersparen. “Richtigen” Fußball dürfen wir wohl frühestens in zwei bis drei Jahren wieder erwarten. Nochmal: frühestens.

  96. ZITAT:
    “Best of..kein Witz:-)

    https://www.youtube.com/watch?.....7lF1LswgaA

    Z.T sehr geil. Keine Zuschauer, Amateurgekicke aber LED-Flackerbandenwerbung.

  97. “Mukltikultitruppe” – was für ein Unsinn. Diese Typen haben und kennen alle nur eine einzige Kultur und zwar die des internationalen Profifußballs.

  98. ZITAT:
    “Hab gelesen, dass Bobic meinte, wir seien keine Multi Kulti Truppe. Was ein Blödsinn. Wir sind sogar der Inbegriff !!”

    Meier, Aigner, Oczipka, Stendera, Russ, Chandler.

    Wären für mich sechs deutsche Spieler die ich im Augenblick zum Stamm zähle. Für die Klugscheisser, ich weiß das Chandler Amerikaner ist, aber er ist hier geboren. Nach Multi-Kulti (was ist daran eigentlich so schlimm?) sieht das für mich nicht aus. Natürlich muss man aufpassen, dass die Mischung in der Truppe stimmt und ein jeder hier möchte gerne Spieler mit regionalem Bezug haben. Auf der anderen Seite wird es eben immer schwerer diese Spieler zu bekommen oder zu halten.

    Pezzey, Cha, Okocha, Yeboah, Smolarek, Tobolik, Detari um nur ein paar zu nennen. Wie man als Eintracht Fan was gegen Multi Kulit haben kann will mir nicht in den Kopp.

  99. @90
    Ich würde versuchen möglichst günstig junge Talente aus allen Herren Ländern zu verpflichten, in der Hoffnung, dass kurzfristig ein paar dabei sind, die helfen die Klasse zu halten, und mittelfristig einen Geldregen auslösen.
    Wenn es klappt, würde ich mich für meine innovativen Konzepte feiern lassen, die die Eintracht in neue ungeahnte Spähren katapultiert haben.
    Wenn das alles krachend scheitert, würde ich schon was Neues finden.
    Aber ich würde zu keiner Zeit Multikultitruppe mit einer negativen Konnotation besetzen, wenn ich genau darauf hin arbeite, sondern das als etwas Positives darstellen.

  100. ZITAT:
    “Danke Volker.”

    Auch von mir: Danke.

  101. Geil! Wir haben einen neuen Vorstand, einen neuen Sponsor, einen (zwei) neue(n) Trainer und neue Spieler, die mit den alten zu einem Spitzenteam zusammengeschweißt werden. Vom neuen Trainerstab nämlich. Blicke der neuen Saison frohgemut entgegen.

  102. Wer schreibt denn gegen “Multikulti”? Keiner.
    Es geht doch darum, dass es nicht oft gut gehen wird nach Saisonende die Resterampen Europas von Beratern durchwühlen zu lassen. Da ist es auch wurscht ob es die Hoffenheimer Rampe oder die von Real ist.
    Außer vielleicht noch Sprache und Durchschnittstemperatur bei Südamerikanern.
    Im Moment haben die Verantwortlichen keine andere Schangse. Das wird Sommer 2017 aber wieder so sein.
    Und solange sie in der 1. Liga spielen gehe ich auch hin.

  103. Es gehen genau 3 Spieler mit Regionalbezug, welche zur Bundesliga Mannschaft gehören. Mit Rinderknecht im erweiterten Kreis 4.

    Für Zumack rutscht jetzt Bätge hoch.
    Bunjaki könnte die Stelle von Waldschmidt einnehmen.
    Bleibt noch der Kittel, das ewige Talent! Bis wann will man Ihm den Chancen geben?? Irgendwann ist mal rum.
    Grezghier kommt auch erstmal wieder zurück. Hat ja auch in der Jugend bei der Eintracht gespielt.

    Also das gerede mit dem Regionalbezug ist doch völliger Schwachsinn.

    Mutli Kulti Mannschaft ?? Nicht mehr und nicht weniger als vorher auch. Es kommen 1 Kroate, 1 Schwede mit noch einem kroatischen Pass. Im Gespräch stehen noch ein Spainier und ein Israeli.

    Abgänge: Peruaner, Serbier, Ivorer, Tunesier und ein Türke.

    Wo ist den das ganze jetzt mehr Multi Kulti als vorher?

    Letztes Jahr gab es darüber auch keine Diskusion. Als ein Holländer, ein Finne, ein Argentinier, ein Serbe und ein Österreicher kamen.

  104. Mir würde es ja reichen, wenn Bobic/Kovac die kroatische Nationalmannschaft für die Eintracht auflaufen ließen. Wär auch kein Multikulti, falls dies ein Problem wäre.

  105. Wir brauchen keinen Beckenbauer und auch keinen Heldt, ………..

  106. ZITAT:

    Meier, Aigner, Oczipka, Stendera, Russ, Chandler.

    Ich sehe da genau einen Stammspieler

  107. “Letztes Jahr gab es darüber auch keine Diskusion. Als ein Holländer, ein Finne, ein Argentinier, ein Serbe und ein Österreicher kamen.”

    Den Holländer und den Österreicher hätts nicht gebraucht.

  108. ZITAT:

    Meier, Aigner, Oczipka, Stendera, Russ, Chandler.
    Ich sehe da genau einen Stammspieler”

    Russ!

  109. 7.7. kein Halbfinale gewonnen? Ja und?
    Am 7.7.74 sind wir Weltmeister geworden und unser Grabi 30

  110. Bei diesem Albaner darf man schon fragen, wozu wir den brauchen sollen, kaderplanungsmäßig, selbst wenn er was taugen sollte.

  111. Kriegen wir überhaupt 12 Deutsche zusammen? Rinderknecht ist auch weg, nicht?

    Bätge, Regäsel, Russ, Oczipka, Blum, Meier, Aigner, Flum, Stendera, Bunjaki. Hm.

  112. ZITAT:
    “7.7. kein Halbfinale gewonnen? Ja und?
    Am 7.7.74 sind wir Weltmeister geworden und unser Grabi 30”

    Das weiß ja nun wirklich jeder

  113. ZITAT:
    “Bei diesem Albaner darf man schon fragen, wozu wir den brauchen sollen, kaderplanungsmäßig, selbst wenn er was taugen sollte.”

    Vllt hat er einen Deutschen Pass?

  114. Ein Mazedonier aus dem Odenwald wäre toll.

  115. OT: jemand von den alten Herren hier, nachher im Wald?

  116. Zumindestens haben sie erkannt, dass die Leistungsfähigkeit der letztjährigen Mannschaft völlig falsch eingeschätzt wurde und versuchen versäumtes nachzuholen, in dem man der Mannschaft vor allem mehr Geschwindigkeit verpassen möchte. Es ist sicherlich ein riskanter Weg, aber immerhin versuchen sie mal etwas und bedienen sich nicht einfach nur am 31.8. von den Resterampen der Bundesliga.

  117. ZITAT:
    “OT: jemand von den alten Herren hier, nachher im Wald?”

    Schade, dass uns der Ochs vor der Nase weggeschnappt wurde.

  118. ZITAT:
    “ZITAT:
    “7.7. kein Halbfinale gewonnen? Ja und?
    Am 7.7.74 sind wir Weltmeister geworden und unser Grabi 30”

    Das weiß ja nun wirklich jeder”
    Das weiß ich :-)
    Das ist das einzige Omen was für mich zählt ;-)

  119. ZITAT:
    “Kriegen wir überhaupt 12 Deutsche zusammen? Rinderknecht ist auch weg, nicht?

    Bätge, Regäsel, Russ, Oczipka, Blum, Meier, Aigner, Flum, Stendera, Bunjaki. Hm.”

    Werder – Eintracht letzte Saison.
    Aufstellung:
    Hradecky – Regäsel, Abraham, Russ , Oczipka – Hasebe, Ignjovski – Aigner , Ben-Hatira, Djakpa – Seferovic

    Einwechslungen:
    60. Chandler für Djakpa
    68. Zambrano für Ben-Hatira
    86. Castaignos für Aigner

    Reservebank:
    Lindner (Tor),Gacinovic,Kittel,Meier

    Mensch – hatten wir da eine “deutsche” Truppe zusammen!

  120. Anordnung: Für Kinder ist das Betreten des Rasens verboten. Die Hausverwaltung.
    http://www.fr-online.de/em-201.....58886.html

  121. Mensch – hatten wir da eine „deutsche“ Truppe zusammen!

    Und erfolgreich war’s auch. Gut nicht in Bremen aber so die ganze Saison …
    Deshalb: Pro Weltweite Resterampe.

  122. Hier noch der Spielerkader der Saison 15/16
    http://spieledb.eintracht.de/s.....ielerkader

    Wenn ich mich nicht verzählt habe, waren da 13 Spieler von 31 mit deutschem Pass im Team.

  123. ZITAT:
    “Mensch – hatten wir da eine „deutsche“ Truppe zusammen!

    Und erfolgreich war’s auch. Gut nicht in Bremen aber so die ganze Saison …
    Deshalb: Pro Weltweite Resterampe.”

    Könntest Du bitte wo anders heulen?

  124. Drei Mal schrieb ich es schon. Gerne auch ein viertes Mal.
    Keiner hier mault WO die Spieler herkommen. Sondern dass man sich aufgrund mangelnder finanzieller Möglichkeiten von Beratern am Wühltisch bedienen lässt.
    Und das unsere Führung keine kleitzekleine realisierbare Idee hat wie das zu ändern wäre.

  125. ZITAT:
    “Bätge, Regäsel, Russ, Oczipka, Blum, Meier, Aigner, Flum, Stendera, Bunjaki. Hm.”

    Chandler und Gerezgiher fehlen noch.

  126. Was für eine abwegig, seltsame Debatte hier…woher die neuen Spieler kommen ist mir ehrlich gesagt völlig wurscht. Natürlich träumt man als Eintracht Fan davon, eine Mannschaft auf dem Platz zu haben die aus lauter Talenten aus der eigenen Jugend besteht, aber das gab es seit den Weisebuben nicht mehr und wird es wohl so auch nicht mehr geben.
    Entscheidend ist: Sind die neuen Spieler besser als die die den Verein verlassen? Und….vielleicht noch wichtiger…trennen wir uns von den Spielern die uns nicht weiterbringen, aufgrund ihres Status in Frankfurt aber wahrscheinlich in der ersten Elf stehen werden…
    Den ersten Punkt wird man wohl erst Beurteilen können wenn ein paar Spieltage rum sind…vom Papier her haben wir vor allem Spieler gekauft die in der Vergangenheit sehr unerfolgreich, aber wohl Talentiert sind…Wundertüte halt.
    Und die Bremsklötze des letzten Jahres…Oczipka, Aigner, Seferovic, Stendera, Huszti, Fabian….sind alle noch da.
    Was fehlt sind ein oder zwei Spieler die Hoffnung machen würden…die kosten aber Geld und momentan macht es den Eindruck als müssten wir mindestens noch einen Spieler möglichst teuer verkaufen um wenigstens den geforderten Transferüberschuß zu erwirtschaften.
    Was mich am meisten beeindruckt ist das eine Mannschaft die im großen und ganzen zusammen geblieben ist, vor der letzten Saison als Europapokalanwärter gehandelt wurde und dieses Jahr als Abstiegskandidat…
    Mal schauen was die Kovacs draus machen…ich traue mir momentan kein Urteil zu, bin aber eher Vorsichtig bis Hoffnungslos…;-)

  127. ZITAT:
    “Ich sehe da genau einen Stammspieler”

    Meier 19 Spiele
    Aigner 31 Spiele
    Ozipka 30 Spiele
    Stendera 26 Spiele
    Russ 28 Spiele
    Chandler 12 Spiele

    Ich sehe da genau einen nicht-Stammspieler.

  128. MWn geht es bei der Regel nicht um Deutsche oder Nicht-Deutsche. Sondern darum, dass die Spieler in der Jugend bei einem deutschen Verein ausgebildet wurden.

    Ansonsten: Bätge, Regäsel, Russ, Oczipka, Chandler, Aigner, Flum, Stendera, Blum, Gerezgiher, Meier, Bunjaki – sind 12.

  129. Meine 127 muss ich berichtigen: Sie WOLLEN es nicht ändern. Die EF AG soll ein vom Sportverein dominiertes Gebilde mit positivem Eigenkapital ohne eigenes Stadion sein.
    Das hat oberste Priorität und genau so wird gearbeitet. Das ist unsere Vision und Strategie.

  130. Gut, dann kaufen wir halt Emre Can und Shkodran Mustafi. Und logisch, holen wir Jung zurück. Und Marko Marin. Allein wegen Regionalbezug.
    Wie jetzt, können wir nicht bezahlen/wolle mer net? Gut, dann halt nicht.
    Albern? Ja.
    Gesucht werden brauchbare und bezahlbare Spieler. Aus denen eine Mannschaft zu formen, ist Aufgabe der Trainer und des Umfelds. Und übrigens der Mannschaft selbst.
    Schwerer Brocken, aber machbar. Wenn alle wollen. Und können.

  131. Ich warte hier immer noch auf eine Lösung, wie man mit unserern finanziellen Mitteln, nicht auf die sog. “Resterampe” angewiesen ist sondern Spieler holen kann, die 5-6 oder mehr Millionen kosten.

    Bitte sehr, die Eintracht ist bestimmt auch dankbar für brauchbare Vorschläge.

  132. Wenn es nach mir ginge, würden sie die aktuelle U19-Nationalmannschaft (wohlgemerkt) verpflichten. Allein: selbst von den aktuell noch bei 2.Ligisten beschäftigten Spielern, dürfte keiner Interesse an Eintracht Frankfurt haben. Und das liegt woran? #71, letzter Satz.

    Und ein klitzekleines Stück weit vielleicht auch an Eintracht Frankfurt, weil man aktuell nicht so das Gefühl hat, hier hätten Talente eine Chance auf den Durchbruch. Aber das wird völlig überbewertet.

  133. @Volker..

    Meines Erachtens ist das Bild das Du zeichnest etwas schief. Zunächst einmal sieht es fast so aus. als ob die Spieler die Du benennst alle zusammen in einer Mannschaft gespielt haben. Das haben sie aber nicht. Ich denke du weißt, das es in der Bundesliga lange Zeit eine Regelung gab, in der nur 2 ausländische Spieler erlaubt waren. Die waren praktisch das Salz in der Suppe. Der Kern drumherum waren andere. Das war die Zeit in der ich fußballerisch sozialisiert wurde. Das hat sich ja nach Bosmann radikal geändert. Soweit so gut. Indes, die Spieler die du benennst waren schon deshalb eine Bereicherung ,weil sie Spitzenkräfte waren, bei Smolarek und Tobollik mit Abstrichen.
    Das ist ja nun nicht mehr der Fall.

    Getrieben von der Angst nichts falsch zu machen, kauft man seit Jahren nach der Methode Rasenmäher. Von Kweuke über Bellaid bis Caio…alles Kracher die Immer Hier 1 (elf!) besser sind als die Kasper die sonst hier herumfallen.
    Es werden Leute aus Ligen geholt, die nicht ansatzweise das Niveau der Bundesliga haben, das behaupte ich einfach mal frech. Ich kann mir wirklich nicht vorstellen, das man bei Derby County oder Haifa ein Niveau erreicht das deutlich über dem liegt ,was wir bisher gesehen haben. Wie soll das gehen ? Spitzenkräfte sind das jedenfalls nicht.
    Mir ist schon klar das ich die Zeit nicht zurückdrehen kann und wahrscheinlich ist das nicht mal wünschenswert..
    Niemand hat übrigens etwas gegen eine ” MultiKulti Truppe” außer vielleicht, das ich diesen Ausdruck für selten dämlich halte. Ich halte es eher für einen zusammengewürfelten Haufen, der sich jetzt erst mal finden muss. Das liegt einfach in der Natur der Sache..Es wird schwer genug, gerade die Eintracht hat sich ja in den letzten Jahren nicht gerade mit Ruhm bekleckert was die Integration von Spielern betraf.. Das wird jetzt sicherlich besser..nicht wahr.
    Aber bleiben wir dabei. Weder Multi-Kulti..noch Deutsch ist ein Wert an sich. Es zählt die Leistung. Wie Du richtig ausführst die Mischung machts…Aber welche Mischung haben wir ? Ich garantiere dir. Ein Bindewald hätte heutzutage nicht den Hauch einer Chance in die erste Mannschaft aufzurücken. Der Weg wäre verstellt, aus Angst…Und den meisten jungen Spielern geht es so. Die kriegen dann Etiketten verbraten.. ” Meistüberschätzt ,zu fett , zu langsam, Plauze”etc.mithin genau das was die anderen auch sind. Sie haben halt den Makel aus dem eigenen Nachwuchs zu kommen. Alles in allem finde ich die Entwicklung bedauerlich. Sicherlich werde ich mir die Spiele weiterhin anschauen und vielleicht auch mal wieder hingehen. Aber net so deppert wie früher.

  134. ZITAT:
    “Meine 127 muss ich berichtigen: Sie WOLLEN es nicht ändern. Die EF AG soll ein vom Sportverein dominiertes Gebilde mit positivem Eigenkapital ohne eigenes Stadion sein.
    Das hat oberste Priorität und genau so wird gearbeitet. Das ist unsere Vision und Strategie.”

    Doc, den festzementierten Rotz aufzubrechen wird Jahre dauern. Zumal der Zementierer ganz offensichtlich auch ein ökonomisches Trümmerfeld hinterlassen hat.

  135. ZITAT:
    “Anordnung: Für Kinder ist das Betreten des Rasens verboten. Die Hausverwaltung.
    http://www.fr-online.de/em-201.....58886.html

    Du interessierst Dich auch für jeden nichtigen Scheiß.

  136. ZITAT:
    “Mensch – hatten wir da eine “deutsche” Truppe zusammen!”

    Du verstandest mich miss, Raideg. Mir ist das völlig schnuppe wo die herkommen. Aber der DFL nicht oder dem DfB oder werauchimmer die Regeln macht.

  137. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich sehe da genau einen Stammspieler”

    Ich sehe da genau einen nicht-Stammspieler.”

    Ich rede von der Zukunft

  138. ZITAT:
    “Ich warte hier immer noch auf eine Lösung, wie man mit unseren finanziellen Mitteln, nicht auf die sog. “Resterampe” angewiesen ist sondern Spieler holen kann, die 5-6 oder mehr Millionen kosten.
    Bitte sehr, die Eintracht ist bestimmt auch dankbar für brauchbare Vorschläge.”

    Lotto – Es trifft mehr als man denkt. Im Vergleich zu den anderen Vorschlägen aus der Vorstandsetage sogar realistischer…

  139. mal was Erfreuliches – Erfolg für den Heinz vor Gericht
    http://orf.at/stories/2348175/

  140. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Anordnung: Für Kinder ist das Betreten des Rasens verboten. Die Hausverwaltung.
    http://www.fr-online.de/em-201.....58886.html

    “Du interessierst Dich auch für jeden nichtigen Scheiß.”

    Nur wenn es um bigotte Vorschriften von Verbänden geht ;)

  141. ZITAT:
    “Ich warte hier immer noch auf eine Lösung, wie man mit unserern finanziellen Mitteln, nicht auf die sog. “Resterampe” angewiesen ist sondern Spieler holen kann, die 5-6 oder mehr Millionen kosten.

    Bitte sehr, die Eintracht ist bestimmt auch dankbar für brauchbare Vorschläge.”

    Was mich bei den Verpflichtungen irritiert ist, dass sie in der Vergangenheit eher unerfolgreich waren. Das ist der Punkt. Namhafte und erfolgreiche Spieler wird es für uns zumindest jetzt nicht geben. OK.
    Wohler fühlte ich mich, wenn wir z.B. einen jungen Kerl bekämen, der in irgendeiner gescheiten 2. Liga mal so gut wie alle Spiele gemacht hat und … was weiß ich … 11 Tore gemacht hat. Das wäre zumindest für mich eine erfolgversprechendere Wundertüte.
    Keine Ahnung, ob solche Spieler für uns bezahlbar sind.

    So bleibt halt nur der Eindruck, dass sich erfolglose Kicker bei uns sammeln.

    …. und Gründel: Dieses Best of Video von dem Albarner hat Du doch kurzerhand im Ostpark gedreht, oder?

  142. Diese Diskussion ist doch eh absurd.

    Du kannst auch einen Finnen mit slowakischen Eltern aus der dänischen Liga ausgraben, der in den ersten 12 Monaten eine höhere Identifikation mit dem Verein zeigt als viele seiner Kollegen, die einen deutschen Pass haben…..und so Leute sind mir aber tausendmal lieber…..

  143. ZITAT:
    “Ich warte hier immer noch auf eine Lösung, wie man mit unserern finanziellen Mitteln, nicht auf die sog. “Resterampe” angewiesen ist sondern Spieler holen kann, die 5-6 oder mehr Millionen kosten.

    .”

    Vielleicht mal in der Mottenkiste kramen und schauen, wie die damaligen Verantwortlichen es früher – ohne große finanzielle Mittel – gemacht haben. Die Eintracht war finanziell doch immer klamm und dennoch wurden gute Spieler verpflichtet. In der Mannschaftsära “Fußball2000” war meines Wissens niemand, den man für mehrere Millionen verpflichtet hatte (so einen Yeboah aus Saarbrücken gab es beispielsweise für ‘n Appel und ‘Ei).

  144. “Wie man als Eintracht Fan was gegen Multi Kulit haben kann will mir nicht in den Kopp.”

    Wer und wo hat denn hier irgendetwas gegen Multi Kulti gesagt? Ich jedenfalls nicht. Es ging lediglich darum, dass Fredi Bobic behauptet hat, wir hätten keine Multi-Kulti-Truppe. Und an dieser Aussage kann man doch angesichts der Tatsache, dass wir Spieler aus 15 Nationen unter Vertrag haben, durchaus Zweifel anmelden. Unabhängig davon, ob man das jetzt gut findet oder nicht.

  145. Da kamen bei der PK Töne ins Spiel die mir garnicht gefielen. Multikulticlub aus 15 Nationen! hä….

  146. ZITAT:
    “Was mich bei den Verpflichtungen irritiert ist, dass sie in der Vergangenheit eher unerfolgreich waren. Das ist der Punkt. Namhafte und erfolgreiche Spieler wird es für uns zumindest jetzt nicht geben. OK.
    Wohler fühlte ich mich, wenn wir z.B. einen jungen Kerl bekämen, der in irgendeiner gescheiten 2. Liga mal so gut wie alle Spiele gemacht hat und … was weiß ich … 11 Tore gemacht hat. Das wäre zumindest für mich eine erfolgversprechendere Wundertüte.
    Keine Ahnung, ob solche Spieler für uns bezahlbar sind.

    Nein, siehe Bobby Wood.

    Und in der Vergangenheit unerfolgreich?

    Blum ist immerhin von der U15 bis zur U20 regelmäßig bei der Juniorennationalmannschaft dabei gewesen, auch Mascarell war bei den spanischen U Mannschaften und hat letzte Saison ziemlich regelmäßig in der stärksten Liga gespielt. Rebic war kroatischer Nationalspieler.

    Richtig ist, dass alle einen Knick hatten oder noch nicht voll durchgestartet sind aber genau deshalb sind sie für uns erschwinglich. Wenn die ihre PS auf den Boden bringen, werden wir viel Spaß haben. Kann natürlich auch schief gehen, das aber kann Dir z.B. bei Reinartz auch passieren.

  147. ZITAT:
    “Wohler fühlte ich mich, wenn wir z.B. einen jungen Kerl bekämen, der in irgendeiner gescheiten 2. Liga mal so gut wie alle Spiele gemacht hat und … was weiß ich … 11 Tore gemacht hat.”

    Das kann dauern, bis sich so jemand bei Eintracht Frankfurt eingelebt hat. Völlig anderer mentaler Ansatz.

  148. am meisten Sorge macht mir, dass der CE die Neuen nicht in Grund und Boden schreibt.

  149. ZITAT:
    “am meisten Sorge macht mir, dass der CE die Neuen nicht in Grund und Boden schreibt.”

    Hihi

  150. Wer ist Bobby Wood? Ist der bei uns?

  151. Verschwinden eigentlich auch die Einlaufkinder?

  152. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “am meisten Sorge macht mir, dass der CE die Neuen nicht in Grund und Boden schreibt.”

    Was nicht ist, kann ja noch werden; so etwa nach dem dritten Testkick. Ich bin da obbdimischtisch.

  153. ZITAT:
    “Wer ist Bobby Wood? Ist der bei uns?”

    Irgendwas um die 15 Tore letztes Jahr für Union, jetzt zum HSV für irgendwas um die 4 Mio., wenn ich mich recht erinnere….

  154. ZITAT:
    “Verschwinden eigentlich auch die Einlaufkinder?”

    Fußball ist keine Familienveranstaltung. Richtig. Weg mit den Blagen.

  155. ZITAT:
    “OT: jemand von den alten Herren hier, nachher im Wald?”

    Was findet denn da statt?

  156. Jetzt noch das Weibsvolk raus und wir können wieder ungestört zum Platz gehen

  157. ZITAT:
    “ZITAT:
    “OT: jemand von den alten Herren hier, nachher im Wald?”

    Was findet denn da statt?”

    Erstes öffentliches Training. Ich erwäge bei Wetter einen Kraftradausflug.

  158. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “OT: jemand von den alten Herren hier, nachher im Wald?”

    Was findet denn da statt?”

    Erstes öffentliches Training. Ich erwäge bei Wetter einen Kraftradausflug.”

    schön…düse dann auch bald mal los

  159. In der Aufstiegssaison haben wir ein paar Kicker aus der 2. Liga mitgenommen, die wir zufällig bei Wettbewerb mit deren Vereinen gescoutet haben. Das wäre mein Ansatz, keine Ahnung, das wurde ja schon öfter hier mal geschrieben. Blöd, dass wir Relegation spielen mussten, die besten 2.-Liga Kicker hatten da wahrscheinlich nicht gerade Bock auf unsichere Verhältnisse. Vielleicht hat jetzt auch gar keiner mehr Bock von den 2.-Liga Kickern, zur Eintracht zu gehen – Bei Darmstadt gibt es sogar welche, die lieber 2. Liga spielen als weiterhin sich in der 1. Liga den Allerwertesten aufzureißen. Da kann man verstehen, dass sich dann Leute aus dem Ausland uns anschließen wollen, die uns vorher nicht auf dem Schirm hatten. Manch einer kennt wahrscheinlich nur 3-4 Städte in Deutschland und dann denken die – Frankfurt – ah ja das wird schon was sein…
    Natürlich kann man auch eine Fußballschule in Brasilien aufmachen, machen die Leipziger das nicht? Da zieht man sich Talente von der Strasse fürn Appel hoch … mh – die Portugiesen sind da ganz erfolgreich – verkaufen dann regelmäßig Leute für 2stellige Millionenbeträge, werden dann zwar nicht CL-Sieger, können aber regelmäßig mit spielen. Okay – mit der Sprache hapert es ja und mit der Integration. Aber auch das könnte man anpacken, wenn man das als Vision hätte – gab es letzt auch ein Doku-Film mit Dante in der ARD ziemlich spät…

  160. Vicequestore Patta

    Multi-Kulti Scheiss will ich hier nicht mehr lesen, Herrschaften,
    Multi-Kulti habe ich schon seit 30 Jahren wenigschtens. Gehste Einkaufen, könntest Du auch auf einem anderen Planeten sein. Stört mich das? Nö. Dazu kommt noch, dass die ausländischen Profifußballer in der Regel deutsch ganz gut lernen, um die Medienbedürfnisse so einigermaßen befriedigen zu können. Ausnahmen gibt es.
    Die andere Sache sind die 12 Deutschen, die im Kader stehen müssen. Hier wäre ein Hebel gewesen. Der Herri hat die U 23 verharsewinkelt, aber ich denke, die treibende Kraft war hier der Veh. Dem war das herzlich egal mit dem Produzieren von Eigengewächsen. Dem Trainer-Imitat vorher auch.

    Bin mal gespannt, was die Eintracht in Zukunft in der Richtung aufstellt. Denn von den 12 deutschen Kaderspielern sind wenigstens ein Drittel Platzhalter ohne Aussicht auf einen Einsatz

  161. Taleb Tawatha also auch fix…möge er Bastian O. überholen oder zu Nationalmannschaftstauglichen Leistungen treiben!

  162. ZITAT:
    “Richtig ist, dass alle einen Knick hatten oder noch nicht voll durchgestartet sind aber genau deshalb sind sie für uns erschwinglich. Wenn die ihre PS auf den Boden bringen, werden wir viel Spaß haben. Kann natürlich auch schief gehen, das aber kann Dir z.B. bei Reinartz auch passieren.”

    Das ist der springende Punkt. Mir ist Phantasie lieber. Da ist mir sogar Reinartz ein bisschen zu sehr Schupp. Und vermutlich beinhaltet das sogar eine realistische Chance, dass mal ein Kracher dabei ist. Das finde ich besser als Bajramovic oder Mahdavikia kaufen, in der Hoffnung, dass die nochmal fit werden, wo dann selbst im Falle eines Falles das Alter eine positive Marktwertentwicklung verhindern würde.

    Davon abgesehen würde mich mal interessieren, wie man aus den Verpflichtungen herauslesen kann, dass das alles nur planlos bunt zusammengewürfelt ist… Auch wenn ich es nicht unbedingt annehme, so weiss ich es doch nicht und es könnte genausogut sein, dass alle diese Spieler bereits eit langer Zeit beobachtet wurden und man nach sorgsamer Analyse zu dem Schlusss gekommen ist, dass sie für die jeweilige Position die mit dem besten Preis-/Leistungsverhältnis sind. Und dann, ja dann, dann wäre sogar eine Strategie dahinter.

    Bis dahin halte ich es mit dem Ex-Kanzler: entscheidend ist, was hinten rauskommt und warte mal die ersten Spieltage ab. Schnappatmung kriege ich sicher noch früh genug.

  163. Mich beschleicht ja des öfteren das Gefühl, dass unsere tollen Eigengewächse nicht so toll sind, wie wir sie für die Erfüllung unserer Sehnsüchte bräuchten.

  164. ZITATe:
    “ZITAT:
    “Verschwinden eigentlich auch die Einlaufkinder?”

    “Fußball ist keine Familienveranstaltung. Richtig. Weg mit den Blagen.”

    “Jetzt noch das Weibsvolk raus und wir können wieder ungestört zum Platz gehen.”

    :) Ballkinder habt ihr vergessen. Also bring die UEFA besser net auf Ideen

  165. Vicequestore Patta

    Ich kann auch den Kommentaren über die Neuzugänge wenig abgewinnen.

    Es gibt nur einen Star in dieser Mannschaft und der steht nicht auf dem Platz. Niko Kovac.

    Ich habe so das Gefühl, er soll hier den Weinzierl geben. Gut, der Stil vom Fußball ändert sich, aber das ist so lange nicht schlecht, so lange man gewinnt. Halte das für gut möglich, dass EF das neue Augsburg wird, wieweil Augsburg selbst abkackt…

  166. Halbwertzeit somit 6 Monate.
    “Der Resetknopf ist gedrückt.”
    Niko Kovac lt. HR (Link in [169])

  167. Abgesehen davon finde ich es fast schon großartig, dass bereits so früh so viele Spieler an Bord sind. Wenigstens gibt es damit dieses Jahr eine Chance, sich einzuspielen. Klare Verbesserung gegenüber den Vorjahren.

  168. Wundertüte galore in diesem Jahr. Was dazu führt, dass ich komplett euphorisiert bin und jeden einzelnen der Neuen für einen Weltkicker halte. Und Zeit zum Einspielen haben sie auch noch. Da Dortmund geschwächt ist, kann das Ziel nur Champions League heißen.

  169. Ah, wir haben eine neue Lieblingsspieleragentur:

    http://www.liansports.com

  170. Off Topic:
    Angelique Kerber steht im Wimbledon-Halbfinale

  171. Ich habe völlig den Überblick verloren, welchen Spieler wir für welche Position haben. Werde wohl mal in 2 Wochen sehen, wie es ausschaut.

  172. ZITAT:
    “Ah, wir haben eine neue Lieblingsspieleragentur:

    http://www.liansports.com

    Dann stehen die Chancen nicht schlecht, dass der F…zwerg auch noch kommt.

  173. Ein föhlicher Geselle:
    “Balcan players from Fiorentine, Marko Bakic, Ante Rebic and Nenad Tomovic enjoy the nightlife in Belgrade bevor they go back to the football business.”

    Da macht sich ein Berater aber Mühe.

  174. ZITAT:
    “Halbwertzeit somit 6 Monate.
    “Der Resetknopf ist gedrückt.”
    Niko Kovac lt. HR (Link in [169])”

    Dieses Resetknopf-Gelaber wollte ich eigentlich nicht mehr hören.

  175. ZITAT:
    “am meisten Sorge macht mir, dass der CE die Neuen nicht in Grund und Boden schreibt.”

    Ei ich kenn die doch net. Mir wärs ja auch lieber, ich könnte einen zerreißen oder lobpreisen.

  176. ZITAT:
    “Ei ich kenn die doch net”

    un?

  177. Das Umfeld mit neuen Namen verwirren. Das machen die doch mit Absicht!

  178. Schönen Abend allen Beteiligten beim Stelldichein mit Herrn Hellmann.

  179. Der Geschäftsführer von Lian Sports hat sogar einen eigenen Eintrag in Wikipedia. Harter Tobak was da steht.

  180. ZITAT:
    “Der Geschäftsführer von Lian Sports hat sogar einen eigenen Eintrag in Wikipedia. Harter Tobak was da steht.”

    Jetzt lass die Leute doch mal ihre Arbeit machen.

  181. Nicht zu vergessen , er auch bezahlter Geschäftsführer der Hütchenspielergilde.

  182. ZITAT:
    “Der Geschäftsführer von Lian Sports hat sogar einen eigenen Eintrag in Wikipedia. Harter Tobak was da steht.”

    Sauber..

  183. ZITAT:
    “Der Geschäftsführer von Lian Sports hat sogar einen eigenen Eintrag in Wikipedia. Harter Tobak was da steht.”

    Dafür hat er keinen auf seiner eigenen Heimseite. Geiler Laden.

  184. Weil ich vorhin das Fehlen von Links anprangerte:
    https://de.wikipedia.org/wiki/.....i_Ramadani
    Den meint Ihr doch, oder?

  185. Gruselig

  186. Gut, dass ich da nicht hin will – gruselige Preise zur Putin-WM:
    http://www.sportschau.de/fussb.....d-100.html

  187. omg wie schrecklich das trikot von hinten ist

  188. ZITAT:
    “Gut, dass ich da nicht hin will – gruselige Preise zur Putin-WM:
    http://www.sportschau.de/fussb.....d-100.html

    Wären die Menschen klug, würden sie da einfach nicht mitmachen. Die FIFA stünde ziemlich dumm da, wenn nur ein Bruchteil der Plätze verkauft würde und Putin müsste seine Stadien am Ende mit den eigenen Leuten auffüllen, damit es im weltweiten TV nicht so erbärmlich leer aussieht. Das hätte was.

    Ich fürchte aber, die meisten Menschen sind nicht klug.

  189. Oh je,

    „Wir wollen offensiver und attraktiver spielen“

    sagte das Veh nicht letzte Saison ganz ähnlich?

    http://www.op-online.de/sport/.....44833.html

    Und wo bleiben die trainingsberichte?

  190. Die nicht zu verkaufenden Karten werden alle über irgendwelche Firmenkontingente verteilt werden.

  191. ZITAT:
    “Oh je,

    „Wir wollen offensiver und attraktiver spielen“

    sagte das Veh nicht letzte Saison ganz ähnlich?

    http://www.op-online.de/sport/.....44833.html

    Und wo bleiben die trainingsberichte?”

    Das muss erst mal reichen:
    https://twitter.com/Eintracht/.....5566315524

  192. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “Oh je,

    „Wir wollen offensiver und attraktiver spielen“

    sagte das Veh nicht letzte Saison ganz ähnlich?

    http://www.op-online.de/sport/.....44833.html

    Und wo bleiben die trainingsberichte?”

    Der MT2 hatte das in einer PK vor Saisonbeginn auch gesagt, dass etwas offensiver und möglichst attraktiv gespielt werden soll. Immerhin hat der MT2 das auch ziemlich konsequent umgesetzt, Spektakelfussball mit hohem Unterhaltungswert. Manche Gegner haben bis heute nicht kapiert, weshalb sie gegen uns so viele Kirschen rein bekommen haben. Tja, das waren noch Zeiten meine Herren……-))

  193. Danke @WAU. Das müsste ja kommen… :-)

  194. musste. Mist, jetzt schreibe ich schon nur Einzeiler und trotzdem schaffe ich es nicht fehlerfrei.

  195. Guter Junge. Championslieg erfahren.
    Der bringt uns nach Europa.

  196. Volksfront von Judäa

    Der hat das Grinsen von Okocha ;)

  197. Hradi, der Neue, Abraham, Ramos, Hasebe, Khedira, Fabian, Rebic, Hrgota, Aigner, AM14FG.

  198. ZITAT:
    “Hradi, der Neue, Abraham, Ramos, Hasebe, Khedira, Fabian, Rebic, Hrgota, Aigner, AM14FG.”

    Wer ist Ramos?

  199. http://www.tagesspiegel.de/spo.....21070.html

    Absatz drei lässt einen doch sehr hellhörig werden, was die Neuverpflichtungen angeht … ich bin mal gespannt, ob uns ID und KIL dazu irgendwann mal was Kritisches auf den Frühstückstisch legen.

  200. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wer ist Ramos?”

    http://www.transfermarkt.de/se.....eler/25557

    Ja der sollte es schon sein.
    Stabilisiert die Abwehr und ist torgefährlich.

  201. Kittel gewinnt den Massensprint

    Der Sonny scheint gut drauf in Ingolstadt! ;-)

  202. Fottgejaacht!

  203. Die Rechnung bitte für Herrn Valdez – oder:
    Spätfolgen eines ‘turbulenten’ Abends in der funkelnden Frankfurter Nachtszene:
    http://www.fr-online.de/frankf.....60452.html

  204. Übersetzung:

    “Rubin” unterzeichnete einen Vertrag mit Carlos Zambrano

  205. Heribert wird jetzt Skyexperte und löst Hamann ab.

  206. Der Kinees kauft den AC Milan. Bei der Investitionssumme in den nächsten zwei Jahren würde ich vorschlagen, wir setzen die 50 plus 1 Regel ausser Kraft und bieten die Eintracht auch dem Kinees an!
    Dann kommen wir locker an ein Team, das die CL in Angriff nehmen kann.

    Kwelle

    http://www.t-online.de/sport/f.....aufen.html

  207. ZITAT:
    “Heribert wird jetzt Skyexperte und löst Hamann ab.”

    Didi ist jetzt CL-Experte in Irland bei RTE.

  208. ZITAT:
    “Die Rechnung bitte für Herrn Valdez – oder:
    Spätfolgen eines ‘turbulenten’ Abends in der funkelnden Frankfurter Nachtszene:
    http://www.fr-online.de/frankf.....60452.html

    140.000 EUR Geldstrafe (70 Tagessätze)……………

  209. Irgendwie musste ich bei der Rebic PK die ganze Zeit an diese Szene denken:
    http://www.craveonline.com/ima.....ssians.jpg
    Glaub der schlägt ein.

  210. Irgendwie wie CETA und TTIP – es wird berichtet, aber keiner sagt, was drinsteht:
    http://www.deutschlandfunk.de/....._id=359126

  211. ZITAT:
    “Irgendwie wie CETA und TTIP – es wird berichtet, aber keiner sagt, was drinsteht:
    http://www.deutschlandfunk.de/....._id=359126

    Blöd halt, wenn man nicht genügend sucht *grummel* – sorry
    Das steht da drin:
    https://rm.coe.int/CoERMPublic.....168007a0f4

  212. ZITAT:
    “Welcome to Kickback City.”

    Cosi fan tutte bzw. tutti, nur Ramadani scheint es auf eine besonders offensichtliche Art zu machen. Die zahlreichen sportlich fragwürdigen Transfers in der Bundesliga werden schon einen Grund haben. #Wunschspieler, #Beraternetzwerke

  213. Echt, die seltsame Bandbreite zwischen Split und Dschisr az-Zarqa als 50:50 Schangse für Herrn Branne Gotta / SGE, endlich in die Pilzliga vorzurücken –
    versteh ich und bin dabei.
    GO KOVAC BROTHERS, GO!

    und dass `95 sowohl Austria als auch Ingeland die Europäische non-violence Gründer Idee verstanden hat ist ein glücklicher Umstand der trotzalledem beweist dass diese Europa Idee eigentlich ein verkappter Friedensvertrag ist…

    Tränen aus Kazan…………

    Tschüss Carlos und Tschüss Sonny, alles Gute in Ingolstadt!!