Eintracht Frankfurt 1000

Machen wir’s kurz. Danke. Danke euch da draußen, ohne euch würde das nicht funktionieren. Danke dafür, dass ich jede Menge nette Menschen ganz in echt kennen lernen durfte, danke für so viele Kommentare, die mir eine andere Sicht auf so mache Dinge ermöglicht haben.

Und nun was komplett anderes …

Winterpause ist die Zeit für ein Zwischenfazit. Am Anfang der Saison war ich so vermessen, einen Tipp für die Platzierungen am Ende der Saison abzugeben. Zeit, sich selbst ein Zwischenzeugnis auszustellen.

Hier also mein Tipp von damals, in Klammern die aktuelle Platzierung, danach Abweichung in Punkten vom tatsächlichen Tabellenplatz

1. (2) Bayern München [1]

2. (4) Hamburger SV [2]

3. (7) FC Schalke 04 [4]

4. (6) Borussia Dortmund [2]

5. (5) Bayer Leverkusen [0]

6. (9) VfL Wolfsburg [3]

7. (10) VfB Stuttgart [3]

8. (1) 1899 Hoffenheim [7]

9. (8) Bremen [1]

10. (13) Hannover [3]

11. (3) Berlin [8]

12. (18) Gladbach [6]

13. (12) Frankfurt [1]

14. (17) Bochum [3]

15. (14) Bielefeld [1]

16. (11) Köln [5]

17. (15) Karlsruhe [2]

18. (16) Cottbus [2]

Richtig daneben lag ich bei Hoffenheim, denen ich aber immerhin noch mehr zugetraut haben dürfte als so mancher mit „Ahnung“. Auch Berlin, Mönchengladbach und mit Abstrichen Köln verhalten sich nicht so, wie von mir orakelt. Kann ja noch kommen.

Nicht ganz so weit daneben lag ich mit Bremen, Leverkusen, Bielefeld, und, last but not least, denn darauf kommt es an, bei Eintracht Frankfurt.

Möge ein jeder für sich ganz offen und ehrlich auch ein wenig Bilanz ziehen.

***

Was sonst noch geschah am gestrigen späten Nachmittag

1) Eintracht Frankfurt verpflichtet Leonard Kweuke auf Leihbasis als Stürmer. Zu klären ist noch, ob man den Neuzugang „Leo-i“ oder „Kweuk-i“ rufen wird. „Leo“ fällt aus Gründen, die Fußballern bekannt sein sollten, leider aus.

2) Heribert Bruchhagen erklärt uns sein bekanntes „Visionen kommen von Desinformationen“ und überrascht doch gleichzeitig mit einem forschen „Werder könnten wir kassieren„.

Können wir wirklich. Sagte ich doch bereits zu Beginn der Saison. Ganz ohne Information.

Schlagworte: ,

296 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Respekt !

    Weitermachen bitte …

  2. Gratulation! 1000x etwas über die graue Maus im Mittelfeld zu schreiben, die gefühlte 1000 Jahre fest im Zement der Liga verharrt, ist einen Tusch wert. Tusch!

    In dem großen Blog äh Forum schaffen das auch einige. Gefühlt sogar in wenigen Stunden. Lesenswert ist allerdings anders…

    Ja der Zement.. wir stecken drin und der Staub benebelt manchmal. Die anderen haben die bessere Sicht:

    FR: Eintracht-Chef Heribert Bruchhagen betont, die ersten sechs Plätze seien zementiert.

    Horst Heldt: In gewisser Weise schon. Aber ich kenne und schätze Heribert Bruchhagen. Er ist ein exzellenter Manager und Meister des Taktierens. Wenn er sagt, da vorne sei was zementiert, dann können Sie sicher sein, dass er dahinter steht und eifrig dabei ist, diese angeblich zementierte Wand einzureißen. (aus der FR vom 03.05.08)

  3. „Wenn er sagt, da vorne sei was zementiert, dann können Sie sicher sein, dass er dahinter steht und eifrig dabei ist, diese angeblich zementierte Wand einzureißen.“

    Er wird mit den Fingernägeln dran kratzen… ;)

  4. Das erlebe ich nicht mehr :-(

  5. Auch von mir herzlichen Glückwunsch zum 1000. Beitrag. Un? Fühlt es sich anders an als der 999.?

    Ich möchte aber auch danke sagen für die tägliche kurzweilige Unterhaltung am Arbeitsplatz. An die Diskussion um den neuen furchteinflösseden Teddybären (?) der Eintracht kann ich mich noch lebhaft erinnern.

    Auf die nächsten 1000.

    Prost!

  6. Da schwirrt noch irgendwo ein „n“ rum. Wer´s braucht nimmt es sich bitte einfach.

  7. Gratulation auch aus dem Hinterland der Mitleser !!

    weiter so…macht wirklich Spaß hier zu lesen.

    auf die nächsten 1000 Beiträge !

    Frohe Weihnachten

  8. „Auch von mir herzlichen Glückwunsch zum 1000. Beitrag. Un? Fühlt es sich anders an als der 999.?“

    Hihi. Nö. Hätte man mich gestern nicht drauf aufmerksam gemacht – ich hätte es glatt verschlafen.

  9. Wer ist denn der Statistikfreak ?

    Unser Anwalt etwa :-)

  10. Ich glaube es war Mark. Unser Hausarzt.

  11. Für den Arzt an sich ist ja Empirie beinahe „alles“.

    *duck*

  12. hehe…besonders gefälltmir an Kweuke, dass er offensichtlich noch keinen PR-Berater hat. Da blieb uns der Scheiß von wegen ich war schon immer Eintracht Frankfurt Fan und hab bei 40 Grad im Schatten schon immer in Eintracht-Bettwäsche geschlafen erspart.

    Dass der junge Mann bekundet, er wolle mal bei ManU spielen, finden ich sensationell, wenn das nicht nur ein Lippenbekenntnis ist sondern dahinter auch der entsprechende Wille steht, werden wir viel Spaß an ihm haben. Dabei spielt es keine Rolle ob sein Talent auch für ManU reicht. Wille zählt deshalb spielt Copado Regionalliga und Salihamdzic bei Juve.

  13. Die 1000. ist geschafft ! Glückwunsch, auf die nächsten 1000. und das wir währendessen, so bei 1.473 den UEFA Pokal Einzug feiern können !

  14. „Dass der junge Mann bekundet, er wolle mal bei ManU spielen…“

    Das hatte er bereits vor dem Wechsel bekundet. Inzwischen ist sicher die Bundesliga sein Traum. Und einen PR-Berater hat er wohl auch. Klick.

  15. Herzlichen Glückwunsch. Ich gratuliere ja äußerst ungern, aber man ist ja gut erzogen.

    Werder kassieren? Ist das Statement unmittelbar nach der Weihnachtsfeier abgegeben worden?

    Ich hab das wirklich 2. Mal lesen müssen.

    Cäsarenwahn?

  16. Hoffentlich hält Leo das Gewicht, in Yaounde gibts doch vier Wochen mastigen Hirsebrei und Malaria. Das hat unser Anton schon nicht verkraftet.

  17. @ Heinz:

    da hat es noch eine kleine Bedingung:

    „Wenn Werder Bremen jetzt drei Jahre lang nicht in den internationalen Wettbewerb gelangt, könnten wir die Bremer kassieren“

    Dann glaube selbst ich das !

  18. Welcher ist denn der Neuzugang. Der rechte oder der linke?

    Jetzt macht er erst mal Urlaub. Ich ahne schreckliches.

    http://www.cuisimonde.com/die-.....eruns.html

    Oder kommt Werner Beinhart als persönlicher Trainer mit?

  19. Guten Morgen,

    auch von mir alles Gute zum eintausendsten Geburtstag.

    Wenn ich das schreibe, fühle ich mich im Vergleich richtig jung. ;-))

    „Für den Arzt an sich ist ja Empirie beinahe “alles”.“

    Empirie = auf Erfahrung beruhende Erkenntnis

    Deshalb bin ich ein Anhänger der Eintracht und im Tippspiel auch immer nur im gesicherten Mittelfeld ohne einen einzigen Tagessieg.

  20. … welche Nummer bekommt er den?

  21. Gratulation auch von mir!

    HB’s Zitat:

    „Unser Marketing ist das gute Verhältnis zur hiesigen Politik und Wirtschaft, das wir uns aufgebaut haben.“

    … dürfte nun erklären warum wir Fans über das Marketing die abgespeckte Kalendervariante bekommen haben. Die Kosten müssen ihm Rahmen bleiben. Mehr ist nicht möglich .. im Moment.*giggle*

    weiter so…

    adios amigos!

  22. Ein Ball. Von wegen Marketing und so…

  23. auch bei mir ….. ein Ball und wie gesagt in dem BVB Kalender sieht das ganze auch nicht anders aus *Schäm*

  24. Den BvB hängen wir auch noch ab. Jetzt schon auf Augenhöhe. Prima.

  25. Jepp, so ist das mit den 0815-Schoko-Gussformen. Nachträgliche Änderungswünsche oder Rückrufaktionen sind nicht Teil des eingeplanten budgets. *g*

    Also liebe Eintracht, das nächste mal ein wenig mehr erfrischende Kreativität an den Tag legen. Der jetzige scheint arg zementiert zu sein.

    Beißt ihr auf Beton?

  26. Kon-Gratulation!!!

    Und soll ich euch was sagen? Mark hat mir den Hinweis gestern weggeschnappt. Ich hatte es auch gesehen und wollte heute (!) ganz groß damit rauskommen.

    *Schluchz*

    999 Einheiten warten bis zur nächsten Chance.

    (Das heißt übersetzt: Weiter so!)

  27. Zur Küche Kameruns:

    „Als Fleisch wird meisten Ziege, Lamm, Rind- und Schweinefleisch verzehrt, es kommt aber auch „Exotisches“ wie Antilopen, Affen und Gorillas, Schlangen, Stachelschweine, Schuppentiere und Riesenhamsterratten und auch Hunde und Katzen auf den Tisch. Auch Insekten und Insektenlarven gelten in manchen Regionen Kameruns als Delikatesse.“

    Endlich ein echter Exot. Dagegen kommt ER nicht an.

  28. @24 …. ach Stefan, wie oft habe ich schon versucht den BvB Kalender abzuhängen, glaube mir meine beiden Mädels haben es jedesmal geschafft mich daran zu hindern…

  29. Gratulation und danke für unterhaltsame Texte auch von mir als eher stillem Mitleser!

  30. Habt ihr es auch gelesen? Der aktuell schlechteste Bundesligaspieler befindet sich in unseren Reihen. Armer Kerl: http://www.sportal.de/sportal/.....00000.html

    Ob man mit ihm trotzdem an Bremen vorbeikommt?

  31. Und noch’n Glückwunsch, Stefan.

    Gut 15 Jahre nach dem Fußball 2000 endlich die Blog G 1000.

  32. Ich sehe es schon kommen. Im nächsten Heimspiel ( Sendung)

    Guten Abend Herr Kwazulu, sie haben einen Fünfjahresvertrag unterschrieben.

    Sie als Koreaner, wie schmeckt ihnen der Apfelwein?

  33. @ Worredau

    „Ich hatte es auch gesehen und wollte heute (!) ganz groß damit rauskommen.

    *Schluchz*“

    Wer zu spät kommt, den bestraft Blog-g. ;-))

  34. @Nachbar

    Danke Herr Kollege! ;)

    @Heinz

    „Guten Abend Herr Kwazulu, sie haben einen Fünfjahresvertrag unterschrieben.“

    Und dann: „Wie? Sie sind weder Koreaner, noch haben Sie einen langfristigen Vertrag? Da hat mich die Redaktion aber falsch informiert …“

  35. 1000 Dank Stefan, dass du das Blog auf die Beine gestellt hast

    und

    1000 Dank an alle, die hier ihre witzigen, informativen und intelligenten Beiträge eingestellt haben !!

    Ganz, ganz selten habe ich in meinem Leben auf so grossartige Art und Weise meine Zeit verschwendet wie hier… ;-)))

  36. „Ganz, ganz selten habe ich in meinem Leben auf so grossartige Art und Weise meine Zeit verschwendet wie hier… ;-))) „

    107% agree

  37. glückwunsch zum 1000.! und vielen dank an dich, stefan!

    danke vor allem für die wunderschönen fotos bzw. fotostrecken, mit denen du uns hier verwöhnst. ich weiß, dass da ne menge arbeit hinter steckt.

    so, und jetzt zum tagesgeschäft: wieso gibt es ein foto von sundermann und kweuke mit begrüßungstrikot? das machen doch sonst die offiziellen der eintracht bei der offiziellen begrüßung!? eine solche gab es wohl noch nicht, hat die bild den einfach irgendwo abgepasst?

  38. @37 – ja, pia die Täfelung sieht aus wie der Kaisersaal im Römer ;-))

  39. Ja, auch von mir Glückwünsche zur fleißigen Aufarbeitung der Geschicke der Eintracht. Es ist schön, so viel geballte Kompetenz in einem einzigen Blog zu finden.

    Die anwesenden Experten werden mir auch sicher weiterhelfen können, wenn es darum geht, einen für mich völlig kryptischen Satz im FR-Artikel zu verstehen:

    „Im kommenden Jahr könnte sich die Eintracht, so verlautete aus Hamburger Insiderkreisen, nach dem Vorbild der Sozialsponsoring-Initiative „Der Hamburger Weg“ am HSV orientieren, freilich nur auf diesem Feld, keinesfalls in der Finanzpolitik, die der HSV vergleichsweise weniger konservativ angeht.“

    Um was geht es hier, bitte? Was haben Hamburger Insiderkreise mit der Eintracht zu tun?

  40. „eine solche gab es wohl noch nicht, hat die bild den einfach irgendwo abgepasst?

    Die Vermutung liegt nahe, dass den beiden(!) Autoren des Artikels sowie dem Fotografen vorab schon mal eine Info zugeflüstert wurde.

    Wo die undichte Stelle ist? Man weiß es nicht. Entweder der Berater des Spielers verkauft schon mal ein wenig was, oder auf Seiten der Eintracht sitzt ein Vögelchen … ;)

  41. ein anderer Stefan

    Zitat:

    „“Ganz, ganz selten habe ich in meinem Leben auf so grossartige Art und Weise meine Zeit verschwendet wie hier… ;-))) „

    107% agree“

    Ebenso. 1000 Artikel Frisuren, Hunde und Schokolade. Stichwort Hunde… Ich glaub Marko und Patrick und Michael werden nur ungern zur Grillparty mit dem neuen gehen ;-)

  42. ein anderer Stefan

    Ohje, die Weihnachtsfeier hat doch Spätfolgen…

  43. Gratulation auch von mir.

    Das es mit unserer Wirtschaft so rapide abwärts geht, wie ich heute morgen wieder lesen musste, liegt sicherlich hauptsächlich am Erfolg von blog-g. Wer hier alles seine (Arbeits-)Zeit verbrennt…

  44. … aus dem off bedingt durch umzug beglückwünsche ich den wart zu aktiver qualitätsgestaltung des frankfurter umfeldes! und das 1000 fach. respekt!

    allen die sich hier tummeln ruhige und angenehme tage!

  45. @40

    Zitat:

    „Wo die undichte Stelle ist? Man weiß es nicht. Entweder der Berater des Spielers verkauft schon mal ein wenig was, oder auf Seiten der Eintracht sitzt ein Vögelchen … ;)“

    ein vögelchen, das im gegenzug prima fotos mit bikinimädchen bekommt? so in etwa?

  46. Och, pia, das hast Du jetzt gesagt. ;)

  47. zum 1.000 alles Gute, das ist ganz großer Blog !

    Erwarte aus diesem Anlass mindestens 1.000 Beiträge heute, leiste hiermit meinen ersten Anteil.

  48. ich könnt mich immer noch aufregen. das ist peinlich und frech, dass sich dieses blatt so aufspult und das offizielle begrüßungskomitee mimt. gleich schon mal bekannt machen, dass der bub später auch ja infos rüberwachsen lässt … drecksblatt!

  49. Man kann ja sagen was man will. Aber der Sportteil ist immer gut informiert!

  50. Der Sportteil ist wirklich zu gebrauchen. Also jetzt mal ganz wirklich. Für ne Homestory wird’s allerdings erst mal nicht reichen, befürchte ich.

  51. stiimt, dazu müssten mindestens 5 Reporter + 2 Fotografen auf nach Kamerun

  52. Nebenbei: Jede Witte, dass der Sundermann das Trikot noch schnell irgendwo besorgt hat für das Foto. Kommt auch wirklich gut. Nicht Bruchhagen übergibt das Hemdchen, sondern die BILD. Chapeau.

  53. ein anderer Stefan

    Hoffen wir, dass HB intern schöne Weihnachtsgrüße verteilt. Die Superexperten hätten ja wenigstens mal ne Aussprechanleitung abdrucken können, dann wärs für irgendwas gut.

  54. Und außerdem erreichen sie ihre Leser:

    „Manfred Fischer aus Kelsterbach schrieb:

    Als langjähriger Dauerkartenbesitzer wünsche ich mir den Austausch von Funkel sowie die Versetzung von Bruchhagen in ein Hinterzimmer als Buchhalter! Hoffentlich setzt sich die Vereinsführung gegen diese beiden Durchschnittsakteure durch. In den richtigen Händen (z. B. bei Herrn Rangnick) wäre Caio der Spieler, als der er geholt wurde. Es kann nicht sein, dass Funkel die Macht besitzt, den teuersten Einkauf kaputt zu machen!“

    Word!

  55. @39. kunibert

    Hochglanzbroschüre der Hamburger Wegs mit vielen Absichtserklärungen aber irgendwie wenig Butter bei die Fische:

    http://www.der-hamburger-weg.d.....p?id=24952

  56. @Heinz

    Word! Siehe: Wellington.

  57. Zitat:

    „stiimt, dazu müssten mindestens 5 Reporter + 2 Fotografen auf nach Kamerun“

    nicht zu vergessen: die ganzen ausrufezeichen!!!!!!!

  58. ein anderer Stefan

    @54: Ausm Sportteil oder von der Witzeseite?

  59. aber bei der Eintracht werden die Trikots doch immer andersrum (also nicht links rum) sondern von hinten mit Nummer überreicht ! Das kommt bestimmt noch im neuen Jahr oder so. Ist doch bald Weihnachten, da macht man solche hektischen Aktionen nicht mehr, da müsste man zu einer PK einladen, da Stadion aufschliessen, Security, Kaffee und Brötchen, hinter aufräumen und das alles für ein Foto. Nee, das ist denen bestimmt zu anstrengend gewesen !

  60. Glückwunsch Stefan, und vielen Dank. Ob du uns morgen zum 1001 womöglich ein kleines Märchen auftischst?

  61. @47 rotzender rijkaard

    Zitat:

    „zum 1.000 alles Gute, das ist ganz großer Blog !

    Erwarte aus diesem Anlass mindestens 1.000 Beiträge heute, leiste hiermit meinen ersten Anteil.“

    na, dann hoffen wir mal, dass der traber heute nacht gut drauf ist … ;-)

  62. Meister Baby !!!

  63. @62 – heute ist Geburtstag, da wird nicht inhaltlich geblogt !

  64. Mal ne Frage

    „Eine aggressive Marketingstrategie, wie sie etwa Werder Bremen („100 % Werder“), der VfL Wolfsburg(„Weck den Wolf in Dir“) oder Leverkusen („Werkself“) betreiben, plant die Eintracht nicht.

    Was ist denn an diesen platten Sprüchen aggressiv?

  65. @Heinz, das es sie gibt und wir drüber reden…

  66. Wir brauchen ein Marketingkonzept. Dringend. Wo ist Isaradler?

  67. @63

    heinz, was treibst du dich eigentlich die ganze zeit bei diesem blatt rum … ?

    babystory aus dem hause jones inklusive unterarmtätowierung – das hat mir grade noch gefehlt. ich geh jetzt mal an die frische luft, bevor der heinz noch weitere sachen ausgräbt ;-)

  68. Ich hab noch was pia.:)

    Soll ich ?

  69. ein anderer Stefan

    „Vielleicht wird es ja ein Meister-Baby…“

    Hatte da einer von Bayern seine „Finger“ im Spiel?

    Und irgendwie muss ich in dem Zusammenhang an Pandoras Dose denken.

  70. Zitat:

    „@Heinz, das es sie gibt und wir drüber reden…“

    Ihr erinnert euch noch dan den Spruch “ Wir wollen Erfolg“ im Eintracht Logo?

    Das hat damals schlappe 480.000 DM gekostet. So was nenn ich aggressiv.

  71. Drama Baby!

    Hoppenheim auf dem Weg zu einem ganz normalen Bundesligaverein.

    http://www.bild.de/BILD/sport/.....fheim.html

  72. Mal ne Frage: Warum sehen diese Fußballer-Begleiterinnen eigentlich immer alle gleich langweilig aus? Werden die, ähnlich wie die Räder für die Autos, aus irgend einem Katalog bestellt?

    (Ich hoffe pia ist schon weg)

  73. Offensichtlich wird das erwartet wenn die Spielerfrau dem Hengs.. äh dem Spieler zugeführt

  74. @Heinz(66): da kam wohl jemand mit dem Adjektiv durcheinander. Es muss eigentlich heissen:

    Eine peinliche bzw. lächerliche Marketingstrategie wie sie etwa…. ect.

  75. Na, da möchte ich mich auch in die Schaar der Gratulanten einreihen!

    Weiter so, alles ist zementiert, auch die Qualität und der Erfolg dieses Blogs…

  76. … was ist eigentlich unser Wort des Jahres?

    Zement oder zementiert ?

    Hatten wir Zement eigentlich schon als LdW, vielleicht sollten wir zum 1000. einen LdJ(ahres) beschliessen?

  77. Auch von meiner Seite die besten Glückwünsche zu 1000 (meist) geglückten Aufmachern an meine bevorzugte Arbeitsvermeidungseinrichtung.

    Sagt der Prokrastinationsexperte.

  78. ein anderer Stefan

    Zitat:

    „Sagt der Prokrastinationsexperte.“

    http://www.typetees.com/produc.....f_tomorrow

  79. Zitat:

    „Auch von meiner Seite die besten Glückwünsche zu 1000 (meist) geglückten Aufmachern an meine bevorzugte Arbeitsvermeidungseinrichtung.

    Sagt der Prokrastinationsexperte.“

    Du bist Beamter?

  80. Auch ich gratuliere mal zu den 1000, in der Hoffnung das hier weiterhin so (zum Großteil) interessante Diskussionen stattfinden…

    By the way, müssen hier Links zur Bunte sein?

  81. „By the way, müssen hier Links zur Bunte sein? „

    Yep, wenn ständig links zur B**D kommen, dann nehm ich mir das Recht, solange bis der Blogscheff mich editiert ;-)

  82. Warum sollte ich hindern? Ist doch legal und frei im Netz erhältlich, oder?

  83. Schau doch bitte mal in den Spam Filter

    Tore, Tore Tore

  84. Ich leg mich fest. Des wird einer.

  85. Hundert Prozent. Wenn nicht bei uns, dann in Duisburg. ;)

  86. Was auffällt: Zuschauermäßig schwer was los, in der slowakischen Liga, wa?

  87. ein anderer Stefan

    Der kann garnix werden, der wurde doch wieder gegen den Willen von Funkel verpflichtet. Aber unter Rangnick, da wär das einer!

  88. Wo sollen die auch herkommen. Da hat das ganze Land ja weniger Einwohner als Frankrut , Darmstadt , Offenbach.

    Schön auch die Wiedereroberung der ungarischen Flagge duch den wieselflinken Fan.

    Mal so richtig gegen den gegnerischen Fan gearbeitet.

  89. Zitat:

    „“Wenn er sagt, da vorne sei was zementiert, dann können Sie sicher sein, dass er dahinter steht und eifrig dabei ist, diese angeblich zementierte Wand einzureißen.“

    Er wird mit den Fingernägeln dran kratzen… ;)“

    Der is gut!

  90. Ja auch von mir ein einträchtliches Dankeschön.

    In einem anderen Blog (der sich auch hauptsächlich mit dem Verein unserer Herzen auseinandersetzt) formuliert ein Leser etwas salopp: „Das ist hier wie eine Stammkneipe. „

    Das trifft auch hier zu. Vielleicht nicht Stammkneipe, aber mindestens Stamm-Tanke (wenn es sowas gibt.) ;-)

  91. Zitat:

    „Und außerdem erreichen sie ihre Leser:

    „Manfred Fischer aus Kelsterbach schrieb:

    Als langjähriger Dauerkartenbesitzer wünsche ich mir den Austausch von Funkel sowie die Versetzung von Bruchhagen in ein Hinterzimmer als Buchhalter! Hoffentlich setzt sich die Vereinsführung gegen diese beiden Durchschnittsakteure durch. In den richtigen Händen (z. B. bei Herrn Rangnick) wäre Caio der Spieler, als der er geholt wurde. Es kann nicht sein, dass Funkel die Macht besitzt, den teuersten Einkauf kaputt zu machen!“

    Word!“

    Wieso? Den Copado hat er ja auch schon kaputtgemacht! Unter RR hat Copado die TSG un Liga 1 gebombt!

  92. Zitat:

    „Was auffällt: Zuschauermäßig schwer was los, in der slowakischen Liga, wa?“

    Hehe, dazu passt eigentlich dieser slowakische clip.

    Einen super support haben die. Der eine muss sich beim hüppe sogar an der Stange festhalten.

    Man beachte auch die Haupttribüne.

    http://www.youtube.com/watch?v.....fatNX5I0Gg

  93. wie spricht man „Kweuke“ eigentlich richtig aus ?

    Kweuki ? Kweuke ? Kweuké ? Oder wurde das hier schon erwähnt ?

  94. 100! 10% von 1000

  95. glückwunsch auch von mir – und ein virtuelles schokobällchen dazu. in der neuen 11freunde wird das blog-g übrigens lobend erwähnt. ist das jetzt gut oder der anfang vom ende?

  96. Aach von mir zum 1000. alles guhde. Waa e schee Zeit. Un so solls aach bleibe. Ich waas jetz nett weer dess vorhien geschribbe hatt, abber es iss kaan Gebordsdaach, sondern e Jubileehum. Den Neueinkauf kannisch merr erst hoit abend aagugge. Bin schon gespannt wie en Flitzebooche.

  97. @ Hundert Mark ! Das hat aber wirklich was ! Tusch, Trommelwirbel, Tusch .

  98. @ad acta: Wow, die haben ja fast so nen Powersupport wie unsre ortsansässigen Ultras des Spitzenreiters der Kreisliga A Alsfeld.

    Es fehlt nur noch der Gelenkbus.

    Btw, auch von mir herzlichen Glühstrumpf zum 1000sten an Stefan und Isabell.

    Denn hinter jedem guten Blogwart steht eine starke Blogwärterin, gell.

  99. Zitat:

    „Mal was anderes: http://www.fr-online.de/in_und.....ngbar.html

    Also ich denke wir sind uns einig, dass geschnittenes,geschöhntes Videomaterial in keinster Weise aussagekräftig genug ist um eine Spielerleistung/qualität und die damit verbundene Konstanz darzustellen.

    Ich wäre zumindest sehr skeptisch wenn mir einer durch vorbereitete clips jemanden schmackhaft machen will.

    Ähnlich skeptisch wäre ich auch bei Spielerberatern.

    Jeder versucht sein Produkt halt gut zu verpacken.

  100. 1 Hochrechnung: 7 Beiträge in der letzten halben Stunde,

    dann kommen bis Mitternacht noch ca. 24 Beiträge hinzu,

    ergibt dann ca. 130 in Summe, das ist zu wenig !

    Wir brauchen jetzt Masse statt Klasse, um die 1.000 voll zu machen (nehmt Euch ein Beispiel an mir !)

  101. Alles Guude lieber Stefan, alles Guude Blog-G und Dir !!!

    Eher Leser und selten Schreiber

  102. 1000? Um was gehts?

  103. @107

    Ja blöd jetzt bin ich versehentlich auf „senden“ gekommen. eigentlich sollte das so aussehen:

    Alles Guude lieber Stefan, alles Guude Blog-G und Dir!!!

    Ich bin ja eher Leser als Schreiber im Blog-G. Doch zum 1000sten lass ich mich nich lumpen und bemühe mal meine Tastatur. Auch von mir vielen Dank für die tägliche Berichterstattung zum Verein unseres Herzens! Selbst wenn es mal nix zu berichten gibt irgendwie bekommst du den „Dreh“ hin trotzdem was in den Blog zu zaubern.

    Danke auch an all die Mitblogger für deren Beiträge zu diesem Blog.

    Ich kann mich hier immer amüsieren und Zerstreuung finden. Kurzum: Ich find den Laden hier klasse!!! Weitermachen!!! Danke – Bitte!!

  104. Nochmal ein DANKE an alle.

  105. Glückwunsch zum 1000. Und vielen Dank Stefan, dass du hier soviel Energie investierst.

    Deine Tipps sind bisher auf jeden Fall besser als meine. Ich liege im Schnitt noch einen starken halben Platz weiter daneben.

  106. Von mir auch ein großes Danke! Ich lese hier den ganzen Tag, meist als zurückhaltender Beobachter. Die Beiträge vom Blogwart, die Kommentare des Stammpersonals und die kontroversen Meinungen, machen das hier zum absoluten Pflichtprogramm.

    Sieht man auch daran, dass hier geprägte Formulierungen wie Stadtmeister oder PB bereits in meinen normalen Sprachgebrauch eingeflossen sind…

    Darf man sich zum 1.000en denn auch was wünschen? Wenn ja, möchte die Einrichtung eines iPhone-Themes für WordPress anregen. (siehe hier: http://preview.tinyurl.com/2qh.....6cb)

    Dann könnte ich hier noch besser & öfter unterwegs lesen.

    Danke und bis bald!

  107. ein anderer Stefan

    Hab gerade mal die 500 aufgerufen: http://www.blog-g.de/archiv/50.....0

    In alten Artikel zu stöbern ist die ultimative Zerstreuung, aber immer wieder amüsant.

  108. @darkman

    „Deine Tipps sind bisher auf jeden Fall besser als meine. Ich liege im Schnitt noch einen starken halben Platz weiter daneben.“

    Auffällig die Zurückhaltung der meisten Kommentatoren zu diesem Thema. ;)

  109. ein anderer Stefan

    @114: Ai, was soll ich dazu sagen, hab immer nur in Regionen überlegt, nie an konkrete Tipps festgemacht. Außer, dass ich im Gegensatz zu der Fraktion „Hoffenheim is nur n Aufsteiger, die könne nix“ Hoffenheim durchaus in EL-Regionen gesehen habe. Und da wär ich heilfroh, wenn ich 7 Plätze daneben gelegen hätte.

  110. @stefan 114

    „Auffällig die Zurückhaltung der meisten Kommentatoren zu diesem Thema. ;) „

    sagten wir schon, dass Tippspiele eh überbewertet werden?

    alles Jute zum Jeburtstag? Jutesäckchen, Jutehütchen…

    besten Dank und weiter so. Danke. Bitte. auf Wiedergucken.

  111. http://www.teltarif.de/arch/20.....32382.html

    kleiner Exkurs am Rande von Frisuren und Geburtstagsstimmungen:

    schafft es unsre Bunderegierung irgendwann einmal einen HB Kurs zu fahren? Antwort: Nein! Wir hauen fleißg die Kohlen raus, wo nicht da sind. Sonst hammer aber keine Probleme.

  112. Zitat:

    „@darkman

    „Deine Tipps sind bisher auf jeden Fall besser als meine. Ich liege im Schnitt noch einen starken halben Platz weiter daneben.“

    Auffällig die Zurückhaltung der meisten Kommentatoren zu diesem Thema. ;)“

    Naja, man sagt ja, je mehr sich einer auskennt, desto schlechter tippt er. Und hier sind ja fast nur Experten unterwegs.. ;-)))

    Hmmm, gerade merke ich, dass ich dich mit meiner Aussage fachlich abqualifiziere, lieber Stefan.. Du bist natürlich die Ausnahme, die die Regel bestätigt.. *grins*

  113. Mahlzeit und meine wärmsten Glückwünsche zur 1.000sten Blogperle – verbunden mit meinem verbindlichesten Dank.

    Setze einfach mal voraus, auch mein Arbeitgeber ist froh und dankbar dafür, dass ich hier täglich mit viel Spass ordentlich Arbeitszeit verschwende – denn, wer weiß wieviel Schaden ich in der Firma unter Vollbeschäftigung anrichtete.

    Was unseren neuen 40 Tore Wunderweltstürmer angeht, habe ich soeben Kraft souveräner Willkür meinen Entscheidungsprozess zwischen „kann nix, noch nicht mal der Lorant will den“ und „der neue Anton“ zugunsten von der „der neue Anton“ abgeschlossen.

    Befürworte übrigens BUNTE-Links – es ist ziemlich eindeutig, dass sich die Kicker ihre Gurken recht phantasielos aus den üblichen derzeit Gültigen Schönheitsidealen zammebaue – da hat keine auch nur ein bischen R’n’R.

  114. ein anderer Stefan

    @119: Also bitte, die Frau vom Herrn Jones hat sich sogar ein J stechen lassen. Wenn das kein Rock n Roll ist ;-)

  115. Zitat:

    „Wir brauchen ein Marketingkonzept. Dringend. Wo ist Isaradler?“

    HB gibt die Generallinie vor: umsichtig, zurückhaltend, defensiv, ökonomisch weitblickend „Wir bei Eintracht Frankfurt haben uns angesichts der gesamtwirtschaftlichen Lage, der vielen Fragezeichen, die hinter der Saison 2009/10 stehen und der Tatsache, dass wir in der Hinrunde viele verletzte Spieler hatten, dazu entschlossen, jetzt nur einen Offensivspieler zu verpflichten.“ (kicker, gestern). Ist passiert. Der Tresor bleibt zu. Die Caio-Geschichte, bzw. die Millionen, liegen dem bestimmt noch schwer im Magen.

  116. …naja, hat ungefähr die R’n’R Wertigkeit von irgenwelchen Indianerscheißtattoos bei wilden BWL Studenten.

  117. ein anderer Stefan

    @122: Das ist jetzt aber hart ausgedrückt. Dabei tragen die doch immer diese wilden Ed Hardy Chucks und rocken die Partys.

  118. Von Jura-Studenten wollen wir erst gar nicht reden, gelle?

  119. PS

    Ich glaube Isaradler muss sich seit ein paar Tagen von seinem Gastbeitrag erholen. Albert C. ist perdue. Ich glaube, dass er seit Tagen an seinem Gastbeitrag feilt. ;-)

  120. Zitat:

    „@darkman

    „Deine Tipps sind bisher auf jeden Fall besser als meine. Ich liege im Schnitt noch einen starken halben Platz weiter daneben.“

    Auffällig die Zurückhaltung der meisten Kommentatoren zu diesem Thema. ;)“

    Hehe, okay Stefan. Ich bin derjenige der tatsächlich am letzten Spieltag insgesamt 0 Punkte eingefahren hat. Das ist bestimmt einmalig in dieser Tipprunde.

    Das ist doch mal ne echt große Leistung. Darf ich mir nun etwas wünschen?

    Ich tippe nicht unter dem nick ad acta sondern unter „Plauzenhieb“

    War vorher eigentlich einigermaßen Zufrieden mit meinen Tipps. Die ein oder andere Schiedsrichterentscheidung in diversen Spielen hat mir jedoch hier und dort mal das Genick gebrochen. Waren immer knappe Dinger.

  121. Pff. Null Punkte in der Tipprunde hatte ich auch schon.

  122. An 1000 Tagen das virtuelle Dörfchen in Gang gehalten: Chapeau. Dass in dieser Zeit bruno banani Marktführer geworden ist, geht mir dabei am A. vorbei. http://www.hdm-stuttgart.de/ak.....0528112002

  123. „Wir brauchen ein Marketingkonzept. Dringend. Wo ist Isaradler?“

    Man ruft mich? Ich kann gleich ein ganzes Team dransetzen. Auf die Schnelle: Let’s reengineer our core processes until we become a world class organization. We need to maximize brand value by leveraging synergies. &c.

    Quietschie wird von Sundermann abgefangen? Als was der sich wohl ausgegeben hat?!

    Und was ist das plötzlich mit „könnten Bremen kassieren“??? Hat HB versehentlich einen Helden gefrühstückt? Oder bekommen die Jungs das wesensfremde „Nicht mehr ums Verrecken ALLES kleinreden“ nicht so richtig hin?

    Happy 1000!!! Kam mir gar nicht so vor. Aber ohne geht gar nicht mehr.

  124. „Let’s reengineer our core processes until we become a world class organization. We need to maximize brand value by leveraging synergies“

    Universell einsetzbar. Prima.

  125. Zitat:

    „Habt ihr es auch gelesen? Der aktuell schlechteste Bundesligaspieler befindet sich in unseren Reihen. Armer Kerl: http://www.sportal.de/sportal/.....00000.html

    Ob man mit ihm trotzdem an Bremen vorbeikommt?“

    Das tut weh. Vielleicht hat er es nicht gelesen oder sein großer Bruder hat die Site unauffällig gesperrt. Finde ich unangemessen so ein Ranking irgendwie. Sie versuchen bei jedem 1-2 Gründe (meist Verletzungen) zu benennen. Aber das kann junge Spieler runterziehen.

  126. @131 – ich hätte laut unserer allgemeinen Meinungslage eher erwartet:

    „…das hat der verdient, vielleicht setzt er sich jetzt mal auf seinen Hosenboden und legt sein Phlegma ab.“

  127. @130

    gilt das dann auch z.B. für die Porno Industrie? maximize brand value? steht ‚maximize‘ in dem Fall dann für Brustvergrößerungen aller Art?

  128. @131

    Wenn DER DEN nie bringt, dann müsst DER ja noch schlechter sei. Odder bringt ER IHN nett, weiler DEN nett leide kann?

  129. @ 126 ad acta

    Zitat:

    Ich bin derjenige der tatsächlich am letzten Spieltag insgesamt 0 Punkte eingefahren hat. Das ist bestimmt einmalig in dieser

    Empfehle KENO da gibts bei nix richtig Kohle!

  130. Hallo Stefan, danke für Deine tollen Einträge, die ich leider erst seit diesem Jahr regelmäßig lese. Du lieferst uns schöne Fotos, neue Ansichten und immer wieder den Beweis, wie schön es doch ist, über Fußball zu diskutieren.

    Dein Blog hat das Eintracht-Forum bei mir so gut wie verdrängt. Auch wenn es hier manchmal etwas härter zugeht, so ist es immer noch um einiges sachlicher, vor allem aber übersichtlicher. Wer arbeiten muss, kann eben keinen Thread mit 1254 Einträgen innerhalb von 30 Minuten verfolgen. ;-)

    Zum Rest des Eintrages:

    Das mit dem „i“ am Ende verstehe ich nicht ganz. Klar „Steini“ etc., keine Frage. Aber wird Fenin etwa auch „Martini“ genannt? Oder „Fenini“? Klingt ja wie „Fününününününüh…“ (http://www.youtube.com/watch?v.....ckrET5NTN4)

    Bin mal gespannt, wie sich „Leo-i“ durchsetzen wird. Schwarze Spieler haben ja bei der Eintracht immer die schwere Hypothek der heimlichen Hoffnung, sie könnten der neue Anthony sein.

    Kleine Klugscheißerei zum Schluss: 11 – 3 = 8 (nicht 7) – siehe Hertha BSC. ;-)

  131. Uuups – danke, Thorsten. Hat nicht mal Mark bemerkt.

  132. Herzlichen Glückwunsch zum 1000.

    Wir werden nicht nur an Werder vorbeiziehen und auch nicht erst in drei Jahren. Finanzkrise allez. Ab jetzt macht sich HB, die personifizierte Mutter der Prozellankiste, bezahlt. Als erstes kriegt VW Wolfsburg den Hahn zugedreht, wetten? Ich setze einen Sonnenhofschoppen. Dann Lederbusen, dann Hannover, wenn Kind keine Lust mehr hat weil 50+1 bestehen bleibt. Dann wird Hertha und BieneMaja bei den Kreditzinsen schwindelig. Und alle müssen ihre Spieler verramschen solange die noch Verträge haben. Und wir spielen ohne einen Cent auszugeben in der CL.

    Ich muss doch noch mal nachsehen was ich da eben getrunken habe.

  133. Details. Was hier zählt ist brand equity.

  134. „…über Fußball zu diskutieren“

    Ach um Fußball geehds hier.:O

    Dess issmer noch gaanett uffgefalle. Ich habb doch überhahbt kaa Ahnung vom Fußball. tststs

  135. Zitat:

    „Uuups – danke, Thorsten. Hat nicht mal Mark bemerkt.“

    ich mag zwar manchmal etwas klugscheißerig daherkommen, aber alles nachrechnen – nein danke.

  136. WER wie was DER die das projekt aus rödelheim kommt krass … Caio heisst der MESSIas vom Main mit ihm in der startelf kommen die siege wie zu zeiten des weissen adlers auf schwarzem grund

  137. Zitat:

    „“Wenn er sagt, da vorne sei was zementiert, dann können Sie sicher sein, dass er dahinter steht und eifrig dabei ist, diese angeblich zementierte Wand einzureißen.“

    Er wird mit den Fingernägeln dran kratzen… ;)“

    Ich sehe darin eine Retour-Kutsche von HB, der sich für die leise und recht indirekte Kritik von K. Allofs an der Frankfurter Philosophie revanchiert. Das Gespräch mit dem Bremer war ja im Mutterschiff ausführlich dokumentiert. Sehe direkt das Grinsen, das HB über das Gesicht huschte, als er den Klopper aussprach. :-)

  138. 139 Dortelweil-Adler

    Eh wass hasten da jetz gedrunke? Dess will isch aach.

  139. ein anderer Stefan

    Zitat:

    „139 Dortelweil-Adler

    Eh wass hasten da jetz gedrunke? Dess will isch aach.“

    Das gleiche wie der da: http://fr-online.de/top_news/1.....afite.html

  140. http://tinyurl.com/3qq76r

    Wen´s interssiert. Die Auslosung

  141. @Stefan [146]

    Lorant durchgeknallt. Hihi.

  142. Der Messias ist da! Endlich!

    „Er wird ein richtig guter Bundesligastürmer, wenn nicht gar der beste.“

    „Er braucht sich vor keinem anderen Bundesligastürmer zu verstecken. Nicht vor dem Stuttgarter Mario Gomez oder Grafite aus Wolfsburg. Auch nicht vor den beiden Kroaten in Hamburg (Ivica Olic und Mladen Petric; Anm. d. Red.). Leonard ist besser als die alle.“

  143. Glückwunsch zum Tausender.

    @Stefan:

    „Möge ein jeder für sich ganz offen und ehrlich auch ein wenig Bilanz ziehen.“

    Mein Tip vor der Saison:

    1. Hoffenheim 0

    2. Bayern 0

    3. Hertha 0

    4. HSV 0

    5. Leverkusen 0

    6. BVB 0

    7. Gazprom 0

    8. Bremen 0

    9. Wolfsburg 0

    10. VFB 0

    11. Kölle 0

    12. SGE 0

    13. Hannover 0

    14. Bielefeld 0

    15. KSC 0

    16. Cottbus 0

    17. Bochum 0

    18. Gladbach 0

    Es ist alles zementiert („offen und ehrlich“, pffft) ;)

  144. @146

    So viel Lob von Lorant, der mir eigentlich eher als scharfer Kritiker der Spieler in Erinnerung ist – whow.

    Wenn jetzt bei den Fans eine Kweuki-Hype einsetzt entlastet das vielleicht IHN.

    Zum heutigen Tag gut passend sein Satz: „…weil ich zu 1000 Prozent überzeugt von ihm bin.“

  145. Zitat:

    „Zitat:

    „139 Dortelweil-Adler

    Eh wass hasten da jetz gedrunke? Dess will isch aach.“

    Das gleiche wie der da: http://fr-online.de/top_news/1.....afite.html

    hahaha! :D

  146. Ich beantrage hiermit Titelschutz für folgende Überschriften

    – Leonard Kweuke: Mit Übergewicht aus dem Urlaub zurück!

    – Leonard Kweuke: Laktatest nicht bestanden!

    – Leonard Kweuke: Funkel wollte ihn nie!

    – Leonard Kweuke: Wann darf der Kamerun-Trickser endlich ran?

    – Leonard Kweuke: Wie kriegen wir das wieder hin?

  147. Bunte link? Quatsch. Das brauchts und hier kommen auch die Schnallen der Kicker her.

    http://www.gq-magazin.de/

  148. Nene. Der war beim Lorant! Und der ist nicht als Softi bekannt…

  149. ein anderer Stefan

    Zitat:

    „Nene. Der war beim Lorant! Und der ist nicht als Softi bekannt…“

    Pro Werner Lorant Fitnesscoach :-D

  150. ein anderer Stefan

    Mal im Ernst: Also möchte mich nicht über den Spieler lustig machen. Ich bin nur sehr skeptisch, wenn hier jemand SO gepriesen wird. Natürlich hoffe ich ganz dolle, dass Werner Recht hat. Aber die Hypothek Yeboah 2.0 könnte den Armen platt machen.

  151. Ganz ernsthaft: Wenn Lorant sagt, „Ich musste ihm einen Wechsel empfehlen, um ihm die Möglichkeit zu geben, sich zu entwickeln.“, und ich wäre Lorants Arbeitgeber, würde ich Lorant feuern.

  152. Kerle was gibt das ein Feuerwerk vorne. Mir werden den gegnerischen Strafraum abfackeln!

    Die Jahre der Demut und Bescheidenheit sind vorbei!

  153. Ganz ernsthaft meinerseits: Ich hatte beim Lesen des Lorant-Interviews in der FR irgendwie dasselbe Gefühl wie beim Caio-Interview neulich. Dieses „Ich raff’s net, ist das jetzt ernstgemeint oder eine Satire?“-Gefühl.

  154. Stimmt, kunibert. Da ist was dran.

  155. Andereseits, ich weiß nicht. Zuviel Offensive tut uns nicht gut.

    Vielleicht könnte man einen halbwegs passablen 6-er aus ihm machen. Ja- ich glaube das ist eine gute Idee.

    FF kriegt das schon hin

  156. Warum sollte Wehrnehr so was sagen, wenns nett stimmt. Nur um uns hier im blog wieder verickt zu mache wie damals bei IHM? Also e bissy hatter bestimmt ibbertrbbe. Abber isch denkemaa, dess werden guhde. Vor allem findisch guhd, dass de Wehrnehr an uns (also an die SGE) gedacht hatt. Dess beweist, dasser uns noch nett vergesse hatt. Denkisch emaa.

  157. Ne, mir roch das gleich nach 30+X Punkten in der RR!

  158. ein anderer Stefan

    @164: Oder dass er cleverer als Möller ist…

  159. Heinz,

    merr brauche doch en LV. Also wenn schon, denn schon.

  160. @166

    In wiefern?

  161. @Steff-Hahn:

    nicht zuvergessen die folgende zu 100% sehr wertvolle Überschrift:

    – Leonard Kweuke: Der Mann aus Kamerun…

  162. Zitat:

    „Ne, mir roch das gleich nach 30+X Punkten in der RR!“

    Pessimist, Kleinredner

    34 Punkte Minimum.

  163. ein anderer Stefan

    @168: Sich auf subtile und nette Art und Weise bei der sportlichen Leitung in Erinnerung rufen. Ich glaube, dass er auch lieber in Deutschland arbeiten würde.

  164. Zitat:

    „Ganz ernsthaft meinerseits: Ich hatte beim Lesen des Lorant-Interviews in der FR irgendwie dasselbe Gefühl wie beim Caio-Interview neulich. Dieses „Ich raff’s net, ist das jetzt ernstgemeint oder eine Satire?“-Gefühl.“

    Der Unterschied ist allerdings, dass Caio wohl tatsächlich so naiv zu sein scheint, bei Lorant ist das nicht so; vielleicht ein Fall von „Wegloben“?

    Ich beantrage den Titelschutz für PK = Problem-Kameruner und PA = Problem-Afrikaner ;-)

  165. ein anderer Stefan

    – Leonard Kweuke: Der Mann kam herum.

  166. @171

    Aber ganz sicher nicht in Frankfurt unter HB, hihi.

  167. Zitat:

    „Zitat:

    „Ne, mir roch das gleich nach 30+X Punkten in der RR!“

    Pessimist, Kleinredner

    34 Punkte Minimum.“

    Wie? 30+X könnten doch 34 sein…

    Ich frue mich schon. Endlich mehr als nur als ein paar Sekunden hie und da über die SGE…

    The empire strikes back!

  168. ein anderer Stefan

    @174: Jetzt lachste noch, warts nur ab! ;-)

  169. Am Ende stürmt der Rohdiamant mit dem Juhvel und schießt uns zum Titel …in der Regionalliga Süd.

  170. Zitat:

    „- Leonard Kweuke: Der Mann kam herum.“

    Nein er kommt aus Kamerun

  171. Aus dem Kamerun kam Thurk ja auch. Wahrscheinlich haben sie den Holz wieder veräppelt. ;)

  172. Wieviel Punkte wird man diese Saison fürn UEFA-Cup brauchen?

  173. @179: Der Lorant hat den Holz nicht veräppelt; er war doch früher sein Bodyguard.

  174. @179

    lol

  175. @180

    nochemaa lol

  176. Irgendjemand sollte dem Jungen stecken, dass er sich am Besten eine Wohnung im Kamerun sucht damit er sich gleich heimisch fühlen kann.

  177. Mit dem kopfballstarken Strafraumstürmer haben wir dem Wunsch von Trainer Friedhelm Funkel entsprochen, ihm nach der Verletzung von Ioannis Amanatidis einen weiteren Angreifer zur Verfügung zu stellen“, freute sich Eintracht-Chef Heribert Bruchhagen. (FR)

    = Vorgezogener Handschlag?

  178. Abber nett neeberm Gallusbomber. Der könnten aus Rache schlecht beeiflusse.

  179. Ehrlich gesagt warte ich darauf, daß bei Transfermarkt Leonies Eintrag „kein Berater“ auf „Werner Lorant“ geändert wird. Da dürften mehr als nur ein paar Stangen filterlose Kippen gen Osten gegangen sein.

  180. Zitat:

    „Zitat:

    „Ne, mir roch das gleich nach 30+X Punkten in der RR!“

    Pessimist, Kleinredner

    34 Punkte Minimum.“

    9 Heimspiele sind ja schon 27 Du Berufspessimist

  181. Ich spekuliere mal etwas rum. Ich kenne mich mit dem Fußball in der Slowakei ja gar kein bisschen aus. Gestern las ich aber die Meldung „Fußball in Tschechien — Angst vor Vereinssterben“, in der kurz angerissen wird, dass die tschechischen Fußballvereine stark von der Finanzkrise betroffen sind. Angenommen, die Lage ist in Slowenien ähnlich.

    Der Wikipedia entnehme ich, dass DAC Dunajska Streda erst seit 2008 wieder in der ersten slowenischen Liga spielt. Vielleicht wurde dies mit großen Investitionen geschafft, durch große Kredite vielleicht? Investitionen in einen Welttrainer (Lorant ist seit August 2008 dort), vielleicht auch in einen Spieler aus der iranischen Liga.

    Vielleicht bekommt dieser Spieler nun mehr Gehalt, als der Verein noch länger stemmen kann? Vielleicht würde sich der Verein sehr freuen, wenn die Eintracht von der Kaufoption am Ende der Ausleihe Gebrauch machen würde?

    Dazu passt dann vielleicht auch diese Aussage Lorants:

    „Natürlich wird er ein bisschen Eingewöhnungszeit brauchen, das ist aber ganz normal für Spieler aus Afrika.“ Sprich: „Also, wenn er nicht sofort einschlägt, dann bedeutet das nichts; man sollte ihn trotzdem auf jeden Fall an die Eintracht binden, so ein Schnäppchen kommt nie wieder.“ Und DAC Dunajská Streda wäre ihn dann los.

    Ich möchte auf keinen Fall den Kweule schlecht reden — ich habe keine Ahnung von diesem Spieler. Mich macht nur dieses außerordentlich enthusiastische Interview sehr skeptisch.

  182. „Ich möchte auf keinen Fall den Kweule schlecht reden — ich habe keine Ahnung von diesem Spieler.“

    Hey – das ehrt dich zwar, hat aber schon was von Schattenparker, oder?

    Read my lips: DAS IST EINE GRANATE!

  183. Zitat:

    „Read my lips: DAS IST EINE GRANATE!“

    So, jetzt ist es amtlich!

  184. Zitat:

    „Read my lips: DAS IST EINE GRANATE!“

    Na gut, wenn Du’s sagst, wird’s ja wohl stimmen. Ich lasse mir dann ein „LK“ auf den Unterarm tätowieren.

  185. „Read my lips: DAS IST EINE GRANATE! „

    Stefan am 26.08.2006:

    „Ralf Rangnick ist inzwischen Trainer des TSG Hoffenheim. Die Söldnertruppe belegt nach dem dritten Spieltag einen respektablen 17. Tabellenplatz in der Regionalliga Süd. Ein Abstiegsplatz, den sich die Mannschaft und der Trainer im Moment mit der Reserve des FC Kaiserslautern und dem Karlsruher SC II teilt.

    Manchmal verzockt man sich im Leben.“

    Stefan, ich hoffe, dass deine heutige Prognose besser zutrifft.

  186. Wobei ich anführen möchte, das ich bis gestern noch nie was von dem Kerl gehört oder gesehen habe. Was mich nicht daran hindert, ihn zu bewerten. Ist wohl klar.

  187. Zitat:

    „Ich spekuliere mal etwas rum. Ich kenne mich mit dem Fußball in der Slowakei ja gar kein bisschen aus. Gestern las ich aber die Meldung „Fußball in Tschechien — Angst vor Vereinssterben“, in der kurz angerissen wird, dass die tschechischen Fußballvereine stark von der Finanzkrise betroffen sind. Angenommen, die Lage ist in Slowenien ähnlich.

    Der Wikipedia entnehme ich, dass DAC Dunajska Streda erst seit 2008 wieder in der ersten slowenischen Liga spielt. Vielleicht wurde dies mit großen Investitionen geschafft, durch große Kredite vielleicht? Investitionen in einen Welttrainer (Lorant ist seit August 2008 dort), vielleicht auch in einen Spieler aus der iranischen Liga.

    Vielleicht bekommt dieser Spieler nun mehr Gehalt, als der Verein noch länger stemmen kann? Vielleicht würde sich der Verein sehr freuen, wenn die Eintracht von der Kaufoption am Ende der Ausleihe Gebrauch machen würde?

    Dazu passt dann vielleicht auch diese Aussage Lorants:

    „Natürlich wird er ein bisschen Eingewöhnungszeit brauchen, das ist aber ganz normal für Spieler aus Afrika.“ Sprich: „Also, wenn er nicht sofort einschlägt, dann bedeutet das nichts; man sollte ihn trotzdem auf jeden Fall an die Eintracht binden, so ein Schnäppchen kommt nie wieder.“ Und DAC Dunajská Streda wäre ihn dann los.

    Ich möchte auf keinen Fall den Kweule schlecht reden — ich habe keine Ahnung von diesem Spieler. Mich macht nur dieses außerordentlich enthusiastische Interview sehr skeptisch.“

    Slowakisch slowenisch. Hauptsache Kameruner :)

  188. Habe übrigens gerade einen anderen Blog-Beitrag entdeckt:

    http://www.blog-g.de/archiv/3 – lustich… :-D

    Die Beiträge 2 und 1 sind nicht zu finden. :-(

  189. Slowenien, Slowakai, Slowakien, Slibowitz…ist doch alles das gleiche!

  190. @Thorsten

    Beitrag 1 wird bei der Installation von WordPress automatisch angelegt, Beitrag 2 war ein Test, der ins Nirvana gewandert ist.

  191. „Die Beiträge 2 und 1 sind nicht zu finden. :-( „

    Eine Zensur findet nicht statt!?

  192. Das heißt, 1000 ist eigentlich erst 998? Das hat was von Oktoberrevolution.

  193. Nicht wirklich. Die „statischen“ Seiten zählen ja auch. Eigentlich sind wir schon über die 1000.

  194. „Slowakisch slowenisch. Hauptsache Kameruner :)“

    Damn. Das hat man von der Balkanisierung Europas. Früher, als alles da drüben der Ostblock war und man sich nicht um solche Details kümmern musste, war alles einfacher.

  195. Unn wass iss, wenn DER den aach nett bringt?

  196. Wie traurig ist das denn: Keule Kweuke Superstar? Wer glaubt an den Weihnachtsmann, na?

    Warum nicht Leonard Cohen? Das passt zu uns….

    http://www.youtube.com/watch?v.....re=related

  197. „Kleine Zwischeninformation: man spricht den Namen „Quekie“ aus, wobei auf dem ersten e die Betonung liegt. (Quelle: zwei aus Kamerun stammende Kommilitonen)

    Also wie Quickie nur mit e statt ic „

  198. ein anderer Stefan

    Zitat:

    „“Kleine Zwischeninformation: man spricht den Namen „Quekie“ aus, wobei auf dem ersten e die Betonung liegt. (Quelle: zwei aus Kamerun stammende Kommilitonen)

    Also wie Quickie nur mit e statt ic „“

    Danke! Interessieren die sich für Fußball und können was zu ihm sagen?

  199. Ich freue mich auf die Rückrunde. Mit Theuerkauf hinten links, Caio im Mittelfeld und einer Granate im Sturm dürfte dann nichts mehr schiefgehen.

  200. Ein Kweuke ist kein Alberman, Nicht mal ein 6er. Ein Ohrfeige für jeden Freund des Fußballarbeitersports.

  201. 998, 1000 oder mehr? Ich will gratulieren und keine Erbsen zählen – heute nicht … ;-)

    Danke, Stefan! Ich will deine Blogeinträge nicht missen, auch wenn mir zugetragen wurde, es sei nicht ganz einfach, täglich etwas zu schreiben, etwas Vernünftiges erst recht nicht.

    Weitermachen, bitte! Auf die nächsten 998, 1000 oder „über 1000“.

    Ein kluger Kopf, der nicht hinter der FAZ steckt, hat mir mal gesagt, dass jemand nicht anders könne als weiterzumachen. Du auch nicht!

    Das hofft jedenfalls

    deine „Stammkundschaft“ aus der Klappergass´

  202. Zitat:

    „Zitat:

    „“Kleine Zwischeninformation: man spricht den Namen „Quekie“ aus, wobei auf dem ersten e die Betonung liegt. (Quelle: zwei aus Kamerun stammende Kommilitonen)

    Also wie Quickie nur mit e statt ic „“

    Danke! Interessieren die sich für Fußball und können was zu ihm sagen?“

    So ne Msichung zwischen Yeboah und Drogba, nur viel besser!

  203. Der Lorant hat wohl zu viele Nikotinpflaster auf der Haut ;-)

    Andererseits, warum sollte er Ihn so preisen, wenn der Wechsel schon vollzogen ist? Das scheint er also ernst zu meinen und das er sowas einschätzen kann glaube ich schon.

    Jedenfalls, scheiss Winterpause!

  204. ein anderer Stefan

    Zitat:

    „Jedenfalls, scheiss Winterpause!“

    Die Berliner, die haun mer sowas von wech!

  205. @215

    „Jedenfalls, scheiss Winterpause!“

    Merr kenne froh sei, dass der Transfehr jetz waa, da habbe merr wenischtens e bissy Stoff zum pohste. (Un zum träume unn spekulatiusieren)

  206. ein anderer Stefan

    Ich bin raus hier. Ab in den Urlaub. Bzw. letzte Weihnachtsbesorgungen machen. Da is heute bestimmt sonst niemand unterwegs. Schönen Feierabend allerseits

  207. Zitat:

    „Der kann garnix werden, der wurde doch wieder gegen den Willen von Funkel verpflichtet. Aber unter Rangnick, da wär das einer!“

    So Friedhelm, hier. Wassen des? Stürmer! Aha.

  208. So Friedhelm, hier. Wassen des? Stürmer! Aha.

    Den muss ich erst einmal ummontieren. Gegen den Ball, defensiv, verstehste?

  209. @Rudi Umfällt (220):

    Bitte unbedingt lesen: http://kid-klappergass.blogspo.....slser.html

    Spätestens unterhalb des Bildes wird’s besonders interessant für Dich. ;-)

  210. @221

    Eija, saach ich doch. Ummontiern! Basta!

  211. Blöde Frage von mir: Wieso fällt „Leo“ aus?

    Mir sind die bekannten Gründe leider nicht bekannt!

    Bitte lasst mich an eurem Wissen teilhaben. Erleuchtet einen armen, unwürdigen, unwissenden aber dankbaren Fan!

  212. Blog-G, das perfekte Umfeld für die Eintracht.

    Auch von mir herzlichen Glückwunsch zum 1000nsten.

    Und vielen Dank an den Blogwart und alle Schreiber für viele Bilder, schnelle Informationen und Meinungen.

  213. Von mir auch noch die herzlichsten Glückwünsche zum 1000sten, und vor allem vielen DANK dafür.

    Es geht wirklich nicht mehr ohne!

    Gerade für uns Exilanten, die nur wenige Livespiele (im Stadion mein ich) sehen können – geschweige denn einem konspirativen Konstitreff beiwohnen können, bringt blog-g neben viel Information, tollen Fotos, Expertenvideos und Witz auch dieses besondere Eintracht-Gefühl auf den Punkt.

    DANKE !!!

    p.s.. bin mittlerweile fast neidisch auf menschen die beruflich am Rechner sitzen ;))

  214. Zitat:

    „Blöde Frage von mir: Wieso fällt „Leo“ aus?

    Mir sind die bekannten Gründe leider nicht bekannt!

    Bitte lasst mich an eurem Wissen teilhaben. Erleuchtet einen armen, unwürdigen, unwissenden aber dankbaren Fan!“

    leo ist das (internationale? – hab bisher nur in deutschland fussball gespielt) wort für „lass durch, ich hab/steh besser zum tor“

    frag mich ob er das schon kennt oder ob er sich am anfang immer angesprochen fühlt.

    noch lustiger wenn er dann leo ruft, ich würde mir zumindestens komisch vorkommen, wenn ich immer meinen namen rufen würde wenn ich den ball haben will.

    überlegt mal das würden alle so machen? =)

  215. Endlich wieder Zeit für das “ Homeblog “ und ich komme gerade rechtzeitig um zu gratulieren.

    1000 Dank für das ALLES hier, die Infos, Bilder, Ansichten, Meinungen, Träumereien, Wünsche und das auf gutem “ Nivea “ , rund um unseren Verein des Herzens und inmitten von Europa.

    Und nebenbei fungiert das Ding auch noch als Kontaktbörse.

    BLOG G FOREVER & DAZKE

  216. Leonard Kweuke klingt in meinen Ohren verdächtig belgisch.

    Ist der Holz wirklich garantiert sicher, dass das ne Kamerunsturmgranate und nicht doch irgendein dickschenkeliger belgischer Pommesverteidiger ist?

  217. juwel und heilsbringer in einem

  218. Mindestens jedoch Yeboah und Sotos. Minimum. Nur jünger.

  219. Ein Sotos? Nee — eine Granate, eine Rakete, ein Yeboah, das glaube ich auch. Muss ja! Aber ein Sotos? Das ist er nicht. Ich habe nach intensivem Video-Studium nicht den Eindruck gewonnen, dass er eine Spielauflösung hätte, die mit der von Sotos vergleichbar wäre.

  220. Spielauflösung is schön, hihi

  221. Das KOPFBALLSPIEL. Mensch!

  222. Auf jeden Fall DIE BESTE VERPfLICHTUNG aller Zeiten

  223. @229-231:

    Ibisevic wird seinen ersten Platz in der Torschützenliste noch für unseren Neuzugang räumen müssen.

  224. des net, weil der bringt den net

  225. Der Holz war ja auch in den Rockys und dachte, er sei in Südamerika. Ich bin noch immer nicht 100%tig überzeugt.

  226. @238: Des kann doch net waar sein. Warum?

    Defensiv zu schwach?

  227. Heißt unser Neuer wirklich Quickie?

    O je. Jauchzet, frohlocket…

    http://www.youtube.com/watch?v.....gm0SZCWKZo

  228. @ dkdone:

    weil der den net habbe wollt und deswesche net leide kann

  229. @243 taka2hara: Macht nichts, ich bin es gewohnt, dass man mich ignoriert.

  230. @242

    Soso, un dadewesche warder inde Roggies, jetz verschteh isch des endlisch

  231. @ old-peter:

    sich verkucken oder jemanden ignorieren is ein erheblicher Unterschied – quasi das Gegenteil ;)

  232. Zitat:

    „Ehrlich gesagt warte ich darauf, daß bei Transfermarkt Leonies Eintrag „kein Berater“ auf „Werner Lorant“ geändert wird. Da dürften mehr als nur ein paar Stangen filterlose Kippen gen Osten gegangen sein.“

    :_))

    Ich bin sicher, dass Werners FRAU dahintersteckt, denn die stammt hier aus dem Rodgau und soll immer noch Eintracht-Anhängerin sein. Die hat den Deal eingefädelt, indem sie HB angerufen hat. Raucht der Werner wirklich Filterlose?

  233. @246 taka2hara: Danke, bin gerade um mindestens 10 cm gewachsen. ;-)

  234. Dann guck ich auch noch mal rein.

    Ach, und wie ist’s schön hier. 1000 Kerzen brennen. Alle, alle (naja…) sind gekommen und schwelgen in Erinnerungen an ein glorreiche Zukunft.

    Rischdisch kuschelisch isses in der Vorweihnachtszeit.

    Sch… Winterpause? Egal, wir gehen auf den 250sten gehaltvollen (!) Eintrag zu, hier ist Leben in der Bude.

    :)

  235. „Raucht der Werner wirklich Filterlose?“

    Ich glaube, der raucht selbstgedrehte. Direkt die ganze Dosis aus der Hülle vom Tabaksbeutel.

  236. „F“ilterlose und „s“elbstgedrehte. Hier geht’s durcheinander mit der Rechtschreibung. Naja, ist ja vieles liberalisiert nach der Rererereform.

  237. Ja, nach der Reform der Reform der Reform kann jetzt jeder endlich schreiben, wie er will. Wenn der Werner hier Trainer wäre, Stefan hätte jeden Tag sowas von Quote: die „Dosis“, die „Frisur“, die Sprüch, die Strafen, die Wutausbrüche, die Kommentare zum Thema „moderner Fußball“, zum Thema „Rangnick“ usw. usw. Phantastisch, sich das auszumalen.

    :-))

  238. @252:Nee, nee, nee! Da diskutiere ich lieber über DEN und IHN. :-(

  239. „Raucht der Werner wirklich Filterlose?“

    Ich glaube, der raucht alles was brennt. Alte Matratze, getrockneten Kameldung, irgendwoher muß die Frisur ja kommen.

  240. @Stefan

    würde gerne einen Gastbeitrag über das Thema „Premier League“ leisten. Herrscht da noch Bedarf?

    Ist leider sogar bißchen länger als der Gastbeitrag von Isaradler geworden, dafür aber nicht so komplex. Habe schon einiges gekürzt, falls das immernoch zu lang sein sollte, würde ich natürlich noch mehr wegstreichen.

  241. Cool. Hab meinen als normalen Kommentar geschrieben und dann festgestellt, daß er auch als Gastbeitrag taugen könnte. Mehr, mehr!

  242. @Isaradler [254]

    :-))

  243. @Old-Peter

    Das war ja nur mal so rein abstrakt durchdacht. Da fiel mir so viel ein. Aber den Freak tatsächlich hier haben?? Neee, das lieber nicht!

  244. @Albert C.

    Was macht Dein Gastbeitrag? Freue mich drauf.

  245. und deiner ekrott?..freue ich mich auch drauf

  246. Glückwunsch zum 1000. Blog-Eintrag!

    Ist jemandem aufgefallen, dass nur die Clubs bis Platz 8 den kompletten Vereinsnamen erhalten haben?

    Da sieht man es wieder, nur Euroleague ist sexy, dahinter alles grau in grau… ;-)

  247. Glückwunsch auch aus Südhessen. Ich muss zugeben, BLOG-G macht süchtig. Vielleicht sollte ich eine Selbsthilfegruppe gründen.

  248. existiert bereits und tagt jeden Donnerstag

  249. @taka

    Ein alter, weiser Mann sprach doch einmal vor vielen Jahren von der „endlosen Vorfreude“ – oder! ;-)

  250. Kaum iss de Blog-Leiter weg, werds widder albern. Abber uff die 1000 komme merr hoit nemmer. Odder es muss alberner wern.

    Alfred C. isch saach nur Alberman

  251. stimme ganz klar für den Gastbeitrag über die englische dingsbumslieg – gerne auch in konterrevolutionärer Rechtschreibung.

  252. @taka

    ekrott [259] war ernst gemeint, weil ich weiß, dass Albert ein flottes und sehr durchdachtes weil süffisantes Händchen hat, richtig feuilletonistisch m.E.

  253. @Rudi

    Wo ist denn der Hausmeister? Trifft sich das Schattenkabinett zu einer Sondersitzung? Sprich Weihnachtsfeier?

  254. @Ergänzungsspieler

    Schließe mich an !

  255. ekrott

    Wass waas en isch, bin isch dem sei Ziehmutter? Um die Uhrzeit isser eh nemmer daa. Abber wemmer so weitermache, werd des nix merr mitte 1000. Also Mädels unn Jungs gebt Gaas.

  256. Da hat er auch Recht, hat ja eh‘ schon 6.48 Uhr angefangen. Auch im schönsten Job der Welt ist irgendwann mal Sense. Traber übernimmt oft die Nachtschicht.

  257. Auch von mir noch herzlichen Glückwunsch zum 1000.

    „Danke dafür, dass ich jede Menge nette Menschen ganz in echt kennen lernen durfte, danke für so viele Kommentare, die mir eine andere Sicht auf so mache Dinge ermöglicht haben.“

    1000 % Zustimmung.

    Aus meinem Wunschzettel für 2009: Das ich’s wieder öfter mal zur Konsti schaffe ..

  258. Fernsehtipp für die, die nicht weg durften: Ottis Schlachthof im BR. Scharfes Kabarett. Otti ist zwar wg. Krankheit nicht mehr so fit, aber die Gäste gleichen das aus. 22.30 Uhr. http://www.br-online.de/bayeri.....chlachthof

  259. Es sei mir verziehen: „Ich habe jetzt nicht alle Kommentare gelesen, aber …“

    … 1000 sind schon rund. Weil ich es mir wert bin. Oder umgekehrt?

  260. Danke Trainer, dass Du aach emaa die Ehre erweist. Merr leese ja immer die Verlinkunge, die merr von Dir kriehe, die ja aach immer rischtisch guhd sinn.

    Abber wass anneres. Isch habb jetz endlisch maa die Videos, die de HG eigestellt hat geseehe. Naja was soll merr saache. Ich waas nett. Also ferr misch waa da nix spektakuläres debei. Der hatt fieleischt dess Fieling.

    Naja watte merr ma ab. Bald geehd ja die Rickrund widder los.

  261. Zitat: Rudi

    „@215

    Merr kenne froh sei, dass der Transfehr jetz waa, da habbe merr wenischtens e bissy Stoff zum pohste. (Un zum träume unn spekulatiusieren)“

    deswegen hat der Hairybert den Quickie doch wiklich verpflichtet – er ist unser Winterloch Weihnachtsgeschenk für Gesprächsstoffe.

  262. @276 – in noch nicht einmal 100 Posts von der Granate zum Winterlochfüllmaterial.

  263. @276 + 277

    Merr wern dess Winterloch noch fülle. De Stefan werd sein Beitraach dadezu bringe. Unsere Gastkommentatoren, wie Heinz Gründel, Traber, Dr. Hammer etc. pp. werden mit Sicherheit noch wass brinege. Fieleischt kimmt Kid Klappergass un Trainer Baade maa ribber. Ob von mir wass kimmt. Isch glaab eher nett, eher vom Jockel.

    Weiter mache. De Traber schaffts sonst aach net merr uff die 1000 hoit nacht.

  264. Zitat:

    „Fernsehtipp für die, die nicht weg durften: Ottis Schlachthof im BR. Scharfes Kabarett. Otti ist zwar wg. Krankheit nicht mehr so fit, aber die Gäste gleichen das aus. 22.30 Uhr. http://www.br-online.de/bayeri.....chlachthof

    Mit des beste in der Richtung!

  265. „Alles gude auch von mir. Isch finds hier Klasse! Subbäääääär!“

    Danke für den Zeitvertreib Stefan.

  266. Hach … möge dieses Blog so bleiben wie ich werden will!

    Ich bin ja immer zu spät dran um noch beizutragen. Fundiertes gäbe es von mir da aber wegen der zahlreich vorhandenen Fachpersonalschar eh nicht. Klassischer Mitleser halt; technisch und auch konditionell.

    Ich hab kurz über eine Stollenspende im größeren Themenzusammenhang nachgedacht, aber ich wetten, dass die gesamte FR-Mitarbeiterschaft ab morgen in Stollen ertränkt wird.

    Danke Stefan. Danke Isabell. Danke Jockel. Danke Kommentatoren. Danke FR.

  267. …über die hanebüchende Stollenaffäre bin ich heute auch im Radio gestolpert.

    Hört sich für mich arg konstruiert an.

    – Stollen neigestoppt

    – Addressuffbabber vertauscht

    1. Zufall: Bankdaten

    2. Zufall: Frankfurter Rundschlau

    niemals

  268. Infos vom Messias:

    „Sie gelten als sehr robust im Strafraum, haben in der slowakischen Liga drei Torhüter nach Zweikämpfen ins Krankenhaus verfrachtet.“

  269. @255 F.Lampard

    Gerne! Und gerne in der langen Version.

  270. Auch von mir (vermutlich der am weitesten entfernte Mitleser ;)) herzlichen Glückwunsch zum 1000.

    Auch danke an Stefan und dafür, dass ich letzten Monat jede Menge nette Menschen ganz in echt auf der Konsti kennen lernen durfte!

    Gruß aus Kapstadt

    Jürgen

  271. @282 selbst wenn … Seit langem hab ich nicht mehr so gelacht beim lesen von Nachrichten. Das wars wert :-)

    Und schon wieder ein Stollen weniger für IHN.

  272. traber von daglfing

    Meine lieben Brüder und Schwestern, mein geschätzter Blogwart…..

    Ich hab jetzt zwar nicht alles gelesen…….

    grüsse NATÜRLICH zur 1000 …!

    @61 pia

    Nein Schätzchen (ich weiß, in diesem Zusammenhang würdest Du mir evtl. die Gurgel….), aber ich werde heut nacht nicht mehr zu Hochform auflaufen …

    Dafür (Hochform) kenn ich Dich (Pia) dann doch zu wenig …..

    Aber trotzdem, nochmal ein herzliches Dankeschön für die kleine Unterstützung in der Diaspora …..

    Das Kuvert hängt bei mir nach wie vor an exponierter Stelle…..;)

    Und jetzt konzentrier ich mich auf die dausend Beidräch und sach euch gleich – heitnimmer …..

  273. traber von daglfing

    Ansonsten sind mir die Erbsenzähler (1000) eh eine langweilige Bagage, solang sie meine Theorien nicht unterMAUERN können !

    Grüße an den Jubilar, den Anwalt, den Arzt und das Mädchen Pia

    *duck*

  274. traber von daglfing

    .. unn natürlich an den „Rest“ der Glorreichen Bagage(französisch) …..

  275. traber von daglfing

    … wobei der President eher abgewählt werden wird …..

  276. was is denn mit dem Herrn Steff-Hahn los?

    8.16 und noch kein neues Thema? ihm wird doch bei 1001 Nacht wohl nicht mulmig geworden sein? hat er gar aufgegeben? mir schwant böses…

  277. und dER TrabER hat auch schon so früh schlappiert? früher war alles besser: der Stefan, der TrabER, die AnfeuERung im Waldstadion,… einfach alles.

  278. hallo Stefan,

    super Blog, super Beiträge jeden Morgen, meist unterhaltsam und trotzdem immer fundiert. Chapeau und herzlichen Glückwunsch zur Tausend.

    Und allen, die hier regelmäßig kommentieren sei gesagt: Ihr habt zu viel Zeit und gehört gekündigt!

  279. traber von daglfing

    ..“Und allen, die hier regelmäßig kommentieren sei gesagt: Ihr habt zu viel Zeit und gehört gekündigt! …“

    Ich bin selbständig, ansonsten hast Du natürlich Recht …;)

  280. Lasse mer das Ding hier jetzt laufen bis zur 1000?

  281. Zitat:

    „Zitat:

    leo ist das (internationale? – hab bisher nur in deutschland fussball gespielt) wort für „lass durch, ich hab/steh besser zum tor“

    Danke für die Erklärung! Wieder mal was gelernt. Bei unseren Hinterhof-Spielen hieß es immer: „Lass durch!“ „Ich hab ihn!“, „Ich steh besser“. :-)

    Was hätten wir doch für wertvolle Zeit sparen können!!!