Eintracht Frankfurt 20.02.10: Hamburger SV – Eintracht Frankfurt

Samstag. Matchday. Sonntage ohne Eintracht-Spiel sind keine schönen Sonntage. Seit Stunden sitze ich hier vor dem leeren weißen Blatt Papier, welches weder leer, noch weiß und schon mal gar nicht aus Papier ist, und grübele über den Spieltagsbeitrag. Und alles was mir durch den Kopf geht sind die weisen Worte eines Ex-Hamburgers, der einst hanseatisch-unterkühlt als taktische Vorgabe seiner Mannschaft die legendären Worte „Gehts raus und spuilts Fußball“ mit auf den Weg gab.

Festbeißen. Und wenn nicht, dann wenigstens fest beißen.

Schlagworte:

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. Na also, geht doch! ;-)

    Morsche!

  2. Moin. Ja, geht. Ein wahrhaft großes literarisches Werk. Ich habe mich an der Aufgabe festgebissen.

  3. Och, das Beißwortspiel war doch schon mal sehr gelungen. Und gibt es zum heutigen Spiel denn wirklich viel mehr zu sagen?

    Bleibt nur noch die Frage offen, wer denn heute so mitbeißen darf … und auch da können wir eigentlich nur abwarten, obwohl die Variante „mit ohne Jung“ recht wahrscheinlich ist.

  4. Auch da habe ich mich vor Tagen bereits festgelegt. Mit ohne Jung.

  5. Die Sterne stehen günstiger denn je, aufm Papier.

  6. Zumindest hat die Eintracht die letzten Male immer dann, wenn ich auswärts ein Unentschieden getippt habe, gewonnen. Für heute habe ich 1:1 getippt … ;-)

  7. Bild macht bestimmt mit sowas wie „Wenn nicht jetzt, wann dann ?“ auf.

    Das Öro-Liga-Spiel von Donnerstag ist mal sowas von schaisegal. Wenn, dann gewinnen wir da so wie in Dortmund, nämlich, weil uns die offensiveren Hamburger mehr Platz lassen. Und, weil die Mannschaft eine Eintracht ist.

  8. Der Rasen muss noch gemäht werden.

  9. ZITAT:

    “ Der Rasen muss noch gemäht werden. „

    Mist! Das rituelle Treppeputzen muss heute wegen Frühdienst leider ausfallen.

  10. Ich schmeiss gleich mal den Staubsauger an. Mal sehen wie das hier ankommt.

  11. Meine Güte – das hättest Du auch schon vor einer Stunde erledigt haben können.

  12. Mea maxima culpa. Unverzeihlich!

  13. Johannes, tippen nicht vergessen ; )

  14. ZITAT:

    “ Johannes, tippen nicht vergessen ; ) „

    Erleditscht!

  15. Reicht ein Punkt heute denn überhaupt?

    Ich unke. Und warne. Und bange. Ein Sieg wäre wunderbar, aber in den letzten 2-3 Jahren haben wir immer dann hoch verloren, wenn wir den Eindruck hatten, „da könnte etwas gehen“.

  16. Nö. In Dortmund hatten viele den Eindruck, da könne was gehen. Hoch verloren haben wir da auch nicht.

  17. Moin moin,

    ich weiß nicht, wann ich mich so relativ spät in einer Saison zum letzten Mal mit so viel Vorfreude und Euphorie auf den Weg zu einem Auswärtsspiel gemacht habe. Allein für dieses wunderbare Gefühl gebührt der Mannschaft aller Dank!

    Ob heut nachmittag was geht: keine ahnung, ich bin zu verwirrt von meinen Gefühlen auf dem Weg nach Dortmund und dem, was da am Ende rausgekommen ist…

    Wünsche euch einen fantastischen Matchday !

  18. Bitte alle in der Heimat verbliebenen um konstruktive Vorschläge, wie man die quälend langen Stunden bis zum Anpfiff sinnvoll nutzen kann.

  19. Moin, moin,

    Es Steht derzeit 0:0, und das wird auch noch einige Stunden so bleiben. Wir haben also allen Grund, optimistisch zu sein.

    „Wünsche euch einen fantastischen Matchday !“

    Und dir natürlich auch.

  20. Ich gehe mal los, und schaue, ob Günter schon da ist :)

  21. Vor Dortmund verloren wir gegen Köln. Da hoffte man allenfalls auf eine Trotzreaktion, ging aber verbal nicht so in die Offensive wie vor dem Hamburg-Spiel.

    Und dann gab es in der Hinrunde Stuttgart im Heimspiel, das Pokalspiel gegen die Bayern, das Spiel in Leverkusen, in denen man jeweils auch was reissen wollte. Hat man aber nicht.

    Aber sei’s drum. Bei nem Sieg tanze ich selbstverständlich durch die Wohnstube.

  22. ZITAT:

    “ Bitte alle in der Heimat verbliebenen um konstruktive Vorschläge, wie man die quälend langen Stunden bis zum Anpfiff sinnvoll nutzen kann. „

    Wohnung mit Frühjahrsputz versorgen.

    Ich werde mich zur Arbeit begeben, das ist eine gute Voraussetzung für einen Auswärtssieg.

  23. Geh beichten. Das kannste bis zum Anpfiff schaffen. Aber gerade so…

  24. Vom Feeling her, habe ich ein gutes Gefühl.

  25. „Geh beichten.“

    Oh, ein Anwalt gibt eine Anweisung, sich zur Konkurrenz zu begeben! ;-)

  26. Ein ehemaliger HSV-Manager äußert sich zur Eintracht und zum Stand der Dinge:

    http://www.abendblatt.de/sport.....oesen.html

  27. Um 6 Uhr morgens saßt du schon Stunden vor dem Beitrag? Dein Schlafrythmus scheint nicht so gesund zu sein Stefan. Oder gehst du abends um acht ins Bett?

  28. Ist das jetzt eine Beschwerde das man Ruud nicht der Eintracht angeboten hat, oder wie soll ich das verstehen?

    In Anbetracht was HB nach außen verkörpert oder zumindest nach außen verkörpern will, verwundert mich eine derartige Aussage aber schon.

  29. Neeko? Sind Tische und Bänke schon aufgestellt?

  30. „noch weiß und schon mal gar nicht ais Papier ist“

    Der Blogkasper entdecktt einen Rechtschreibfehler. Ganz schwach Krieger.

  31. Beim Eishokai war’s ja mal wieder knapp. Nur mit 0-5 verloren. Zwei Spiele, kein Tor. Muss man im Eishockai auch erst mal schaffen. Der Xaver Unsinn sollte den Erich Kühnhackl und den Rainer Philipp wieder holen.

  32. Rasenmähen? Da draußen ist Matschday.

    Anyway – in einer Stunde geht´s los gen Norden.

    Ich freue mich, den AUSWÄRTSSIEG! zusammen mit OWL-Adler herbeisupporten zu dürfen.

    Ach ja: „Festbeißen. Und wenn nicht, dann wenigstens fest beißen.“

    Sehr schön.

    :))

  33. Wo ist der Boccia eigentlich? Pennt der noch?

  34. ZITAT:

    “ Wo ist der Boccia eigentlich? Pennt der noch? „

    Der trainiert wahrscheinlich.

  35. Unglaublich. Un. Glaub. Lich!

  36. Nützt aber nix. Schweiß ersetzt kein Talent.

    Ich kenne das aus eigener Erfahrung:(

  37. bin auf alle Fälle um 15 Uhr mit Henner im Fritsche, ob ich es vorher an die Konsti schaffe, hängt von der Familienplanung ab. Lese diesen Kanal mit und melde mich ggf. online vorher noch mal.

  38. Aber Scheitern klingt im Österreichischen wesentlich charmanter als auf Hessisch.

  39. „…hängt von der Familienplanung ab…“

    Vor dem Spiel ist Beischlaf verboten.

  40. „hängt von der Familienplanung ab“

    hört sich so an, als ob eine Deiner Frauen in den Wehen läge.

  41. ZITAT:

    “ „…hängt von der Familienplanung ab…“

    Vor dem Spiel ist Beischlaf verboten. „

    Wer schläft denn heute noch selber bei?

  42. Und siehste was er davon hat: Verpasst das wichtige frühe vorglühen.

  43. Ebent! Und du weiß in diesem Falle wovon Du sprichst.

  44. ZITAT:

    “ Ebent! Und du weiß in diesem Falle wovon Du sprichst. „

    ups, jetzt hat mich doch die Katarina von Euch abgelengt

  45. Matchdaycognacempfang noch vor dem Rasen mähen.

  46. @Thorsten

    Von der Familienplanung hängt das ab, sehr schön. Dürfen wir gratulieren?

    @Stefan

    Mit diesem Schmäh in der Sprache hat es der Österreicher ja über Jahrhunderte geschafft eine Vielzahl von Völkerschaften darüber hinwegzutäuschen das sie eigentlich nur ein kleines Bergvolk sind.

    Der gemeine Hesse hatte nie solche Weltmachtsphantasien. Der ist genügsam. Ein Stück ahle Worscht und ein Glas Appel reichen ihm. Das ist auf der einen Seite schön, da er nur ungern über seine Nachbarn herfällt, anderseits ist das auch ein bischen traurig, da dem Hessen ein van Nistelroy gar niemals nicht angeboten wird. In Anbetracht seines Stellenwerts nicht verwunderlich.

  47. ZITAT:

    “ „…hängt von der Familienplanung ab…“

    Vor dem Spiel ist Beischlaf verboten. „

    hmm, das ist aber dann doof…was mache ich jetzt?

  48. Dafür sind wir der unaufgeregteste Club der Liga. Ever!

  49. „Von der Familienplanung hängt das ab, sehr schön. Dürfen wir gratulieren?“

    ich sach rechtzeitig Bescheid ;-))

  50. ach welch schönes Lachen

  51. diese Mär geht wohl noch lange um?

    Skibbe: „Im Zweifel geht es um Erfolg.“ Noch sechs Punkte und sein Vertrag verlängert sich automatisch (ab 40 Punkte). Für weiteren Zoff?

    Ich sach aber nicht, wo es steht

  52. ZITAT:

    “ Neeko? Sind Tische und Bänke schon aufgestellt? „

    Sorry, habs bisher nur zu Kronberger geschafft. Das kann da Samstags länger dauern, wenn die Schlange bis zur nächsten Strassenecke geht.

  53. ich weiß jetz übrigens was Sceleton ist.

    Ganz normales Schlittenfahren halt.

  54. Alles muss man selbst machen. Echt.

  55. ZITAT:

    “ ich weiß jetz übrigens was Sceleton ist.

    Ganz normales Schlittenfahren halt. „

    Liegen die Östereicher vorn?

  56. Du beliebst zu scherzen.

  57. und nun noch der gute, alte Australier Bryan

  58. mal wieder sehr informativ und lesenswert, aber aufgepasst es geht um Fussball und HSV und lila Kollektionen:

    http://kid-klappergass.blogspo.....t.com/

  59. Gut, ich werde konkret. High Noon bei Günter’s, ansingen, übersetzen nach Sachsenhausen, Auswärtssieg, lustiges ausklingen lassen.

  60. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ich weiß jetz übrigens was Sceleton ist.

    Ganz normales Schlittenfahren halt. „

    Liegen die Östereicher vorn? „

    ganz seltsam: England holt GOLD. Schland immerhin silber und bronze. Waren aber nur Frauen – keine Aunung ob die Kerle da auch mitbieten.

  61. Bis dahin sollten auch Tische und Bänke stehen :)

    Werde so gegen 1330 mal auf nen Süssen vorbeischauen.

  62. hört sich gut, ich mag besonders den Teil:

    Auswärtssieg

  63. Morsche. Der Kaffee schmeckt.

    Unaufgeregt bis zum Anpfiff. Van Nistelwer? Heute geht was.

    @ Stefan: 10x „Eintracht vom Main“ singen. Das hilft.

  64. „Werde so gegen 1330 mal auf nen Süssen vorbeischauen.“

    Ich bin mir nicht sicher ob Heinz da ist. Ruf vorher lieber mal kurz durch.

  65. 12 Uhr is e bissi arg früh. Ich wüßte nicht was ich mit dem blogwatz so lange zu bereden hätte

  66. „Ich bin mir nicht sicher ob Heinz da ist. Ruf vorher lieber mal kurz durch.“

    LOL – gab es einen Schalk zum Frühstück?

  67. ZITAT:

    “ „Werde so gegen 1330 mal auf nen Süssen vorbeischauen.“

    Ich bin mir nicht sicher ob Heinz da ist. Ruf vorher lieber mal kurz durch. „

    Ach, und wenn schon. Gegenüber gibts genug Alternativen.

  68. Ich jedenfalls will eine Stunde vor Anpfiff im Fritsche sein. Ist ja heute großer Empfang. Da gilt es die Handtücher auszulegen.

  69. ZITAT:

    “ 12 Uhr is e bissi arg früh. Ich wüßte nicht was ich mit dem blogwatz so lange zu bereden hätte „

    der halt heute keine Familienplanung zu erledigen, so wie es aussieht und da probiert es halt mit uns

  70. „Ich jedenfalls will eine Stunde vor Anpfiff im Fritsche sein. „

    machen die nicht erst um 15 Uhr auf?

  71. Bevor die Damen und Herren den Trunke fröhnen möchte ich noch einmal einen Sitzplatz im gelben Salon buchen.

    Werde erst um 1520 im Fritsche aufschlagen. Grund – jedenfals nach dem heutigen Sprachkleid: Familienplanung.

  72. ZITAT:

    “ „Ich jedenfalls will eine Stunde vor Anpfiff im Fritsche sein. „

    machen die nicht erst um 15 Uhr auf? „

    ne, 1h vorher.

  73. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ „Ich jedenfalls will eine Stunde vor Anpfiff im Fritsche sein. „

    machen die nicht erst um 15 Uhr auf? „

    ne, 1h vorher. „

    ok, dann plane ich auch für 14:30 – es sei denn… und nun ab in die Familienplanung … bis später

  74. Irgendwie komisch. Auswärtsspiel in Hamburg und ich habe das Gefühl, wir haben etwas zu verlieren.

  75. ah, die Nachts-raus-Müsser treiben schon ihren Schabernack

  76. So, ich gehe dann mal mit den Ergebnissen der Familienplanung in die Stadt… ;)

    Auswärtssieg.

  77. Sach mal, seid Ihr irre?

    Es ist Samstag 10.30h und dann schon 81 Beiträge????

    „Seit Stunden sitze ich hier vor dem leeren weißen Blatt Papier, welches weder leer, noch weiß und schon mal gar nicht aus Papier ist, und grübele über den Spieltagsbeitrag“

    Eintrag 6.07h Ich stelle mir demzufolge vor, dass Stefan in etwas ab 2.30h vor seinem persönlichen Rechner saß. 2.30h..? Da haben wir gerade die Lokalität gewechselt.

    Reschbegd Stefan, immer im Dienst der guten Sache.

    Hamburg, hinfahren, weghauen, heimfahren.

    Ich lege mich fest. Ein völlig unverdientes 2:1 zu Gunsten unserer Lieblingsmannschaft. Torschützen und Reihenfolge nur per PN.

  78. hihihihihi

    „Nur muss sich die deutsche Bundesliga auch hinterfragen: Da kommt ein Österreicher, der fast keine Vorbereitung mitgemacht hat, ein Jahr vorher nicht viel gespielt hat und nach zehn Runden Bester der Scorerliste ist“, sagte Constantini.“

    http://sport.orf.at/ticker/359.....017.html

  79. Die Quoten für AUSWÄRTSSIEG, stehen günstig 1 : 7,15 €

    Heute könnte man doppelt abräumen ; )

  80. Ich mag sie ja, die Österreicher.

  81. ZITAT:

    “ Ich mag sie ja, die Österreicher. „

    „Die“ mag ich auch. „Den“, na ich weiß ja net ;-)

  82. Herr Boccia ist ein besonders netter Österreicher, wie ich finde.

  83. einen ganz speziellen Guten Morgen an den werten und hochgeschätzten Blogwart aller Blogwarte

  84. Und ich mag den Rooy. Wenn er heute gegen uns trifft, wird es schmerzen, aber er meint es ja nicht böse.

    Ich bin mal wieder tiefenentspannt. Alles was ich will, ist unterhalten werden. Dazu gehört heute eine Prise Moral und etwas mehr Kampfgeist als gegen Freiburch. Dann wird das.

    Und ich will mit ohne Jung auf der sechs.

  85. ZITAT:

    “ … werten und hochgeschätzten Blogwart aller Blogwarte „

    Jetzt schleimt er aber, Der Österreicher.

  86. AUSWÄRTSSIEG…vielleicht, aber mindestens nen punkt!

    CURLING IST KULT!

  87. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ … werten und hochgeschätzten Blogwart aller Blogwarte „

    Jetzt schleimt er aber, Der Österreicher. „

    nix da, das ist nur ganz normale österreichische Höflichkeit. Ist schon klar, dass die den gemeinen Hessen überfordert. ;-))

  88. Wir meinen es wenigstens ehrlich Du Arschkrampe!

  89. @93

    Ich bin kein Hesse, sondern stamme aus England, ich bevorzuge ein dezentes Understatement, damit ist natürlich der gemeine Bergbewohner überfordert.

  90. Lauert korken schon?

  91. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ … werten und hochgeschätzten Blogwart aller Blogwarte „

    Jetzt schleimt er aber, Der Österreicher. „

    „Im Oa… kriech’n“ heißt das bei uns. Homma oba goar net nötig.

  92. ZITAT:

    “ Wir meinen es wenigstens ehrlich Du Arschkrampe! „

    dank Heinz, ich dich auch

  93. und schon wieder im Spam hängengeblieben

  94. YEAH!!! Ich verlange kein Bereinigen des Spam-Ordners!!!

  95. ZITAT:

    “ und schon wieder im Spam hängengeblieben „

    aber dafür die 100 eingetütet, zumindestens vorläufig.

  96. ZITAT:

    “ AUSWÄRTSSIEG…vielleicht, aber mindestens nen punkt!

    CURLING IST KULT! „

    Guude Morsche

    hier unne ist pünktlich zum Matchday Kaiserwetter, da muß es einfach einen AUSWÄRTSSIEG geben!

    und das zum Thema Curling:

    http://tinyurl.com/caution-ale.....rt

    http://tinyurl.com/extremcurli.....ng

  97. ZITAT:

    “ YEAH!!! Ich verlange kein Bereinigen des Spam-Ordners!!! „

  98. @104

    MIST! Eigentlich sollte das k durchgestrichen erscheinen, aber bestimmte Dinge sind nur dem Blogwatz erlaubt. Ҝ

    Quod licet iovi, non licet bovi. ;-(

  99. (27,31)

    “ Ein ehemaliger HSV-Manager äußert sich zur Eintracht und zum Stand der Dinge:

    http://www.abendblatt.de/sport.....oesen.html

    “ Ist das jetzt eine Beschwerde das man Ruud nicht der Eintracht angeboten hat, oder wie soll ich das verstehen?“

    so, wie er’s gesacht hat?

    wenn der sei Maul uff gemacht hedd, heddemer de Wandemann geholt – so hammer nur de kleine Wandemann, DKW, 2-Takter…

  100. 41 Stunden Ruhepause sind zu wenig! AUSWÄRTSSIEG!

  101. Moin, moin, min Murmeltia.

  102. Mein Wunsch für heute: der Maik schnappt sich die (holländische) Ruth und alles wird gut.

  103. Für Sportinteressierte:

    20.02.

    18:00 Curling Männer, Gruppenphase

    23:00 Curling Frauen, Gruppenphase

    21.02.

    04:00 Curling Männer, Gruppenphase

  104. @Mark

    Curling ist super – ha bich gestern NAcht auch geschaut – das ist wahrer Spocht! Ohne Pirouetten und Geheule – wahre Kerle mit Interviews bei denen man auch zuhören kann, weil nicht nur gequellener Bockmist rauskommt.

  105. Curling ist grosser Sport.

  106. endlich mal was vom CURING!

  107. mannmannmann kaufe ein „L“

    CURLING

  108. aber CURING soll ja auch olympisch werden, oder?

  109. Curing könnten wir mal für die Reha bei Ama und Co verordnen.

  110. Ich verweise hier auf das schwachsinnig Interview das die ARD gestern mit Keppler nach dem Super-G geführet hat, worauf der Sportler den Journalist einfach kopfschüttelnd stehen ließ.

    Apropos Kopfschütteln. Was macht eigentlich Friedhelm Funkel?

  111. Gerade in der öffentlichrechtlichen Olympiaversorgung: Weißkopfadler, Friedhof der Lachse, Hegemonie

    Mit dem holländischen Gerät gestaubsaugt. Hab ich noch nie am Matchday. pUAI +4, UAI = NULL, trotzdem Wechhaun, dann Allmachtsphantasien.

  112. CURING

    Das ist doch dieses olympische Hochleistungheilen, mit dem man ganz schnell wieder auf den Beinen ist. ;-)

  113. @Isaradler

    Anscheinend liegen wir bei den eigenen Vorgaben zum UAI gleich, da die derzeitige Bilanz identisch ist, auch bei mir Gesamtsumme +4 und heutige Zahl 0.

  114. Ist das ein CURLING oder Eintracht BLOG? Mann oh Mann!

    Das interessiert mich in etwa so als ob in China ein Sack Reis umfällt!

  115. Auf das Ergebnis kann ich mich nicht festlegen (SGE 2010 = Wundertüte).

    Aber eines scheint mir klar: Es wird mind. einen Elfer gegen die Eintracht geben.

  116. Dieter, wenn dich die Eintracht so wenig interessiert, solltest du vielleicht ein anderes Blog besuchen. ;-)

  117. @Dieter:

    Auch Du wirst eines Tages geCURT werden!

    Viel spannender fand ich das Curling auf der Grünanlage Rothschildallee vor zwei Wochen. Ach so, das war ja Boccia. Aber ähnlich glatt.

  118. Was Curling für den Wintersport ist, ist Belota für die Sommerspiele!

  119. Das läuft derart gut dieses Jahr, da muß man keine Überlebenspunkte fordern. Andererseits: pUAI noch höher und ich renne schreiend durch die Strassen. Durchaus drin heute.

  120. @ 124 Mark

    Zitat:

    Dieter, wenn dich die Eintracht so wenig interessiert, solltest du vielleicht ein anderes Blog besuchen. ;-)

    Habe ich Usbekisch gesprochen? Ich habe doch wohl klar gesagt das mich Curling nicht intereeiert. Aber wenn dich Curling so interssiert – bitte ein BLOG Wechsel steht dir frei! Ich les hier nur noch Curling. Sind

    euch die Themen ausgegangen?!

  121. Matchdayanspannung. Da verlieren manche ihren Humor. Mal tief durchatmen. Auswärtsieg!

  122. ZITAT:

    “ Matchdayanspannung. Da verlieren manche ihren Humor. Mal tief durchatmen. Auswärtsieg! „

    Oft ist es hart, dem Mittelmaß-Frust der Außenstehenden gegenüber standhaft zu bleiben. (HB)

  123. ZITAT:

    “ @ 124 Mark

    Zitat:

    Dieter, wenn dich die Eintracht so wenig interessiert, solltest du vielleicht ein anderes Blog besuchen. ;-)

    Habe ich Usbekisch gesprochen? Ich habe doch wohl klar gesagt das mich Curling nicht intereeiert. Aber wenn dich Curling so interssiert – bitte ein BLOG Wechsel steht dir frei! Ich les hier nur noch Curling. Sind

    euch die Themen ausgegangen?! „

    ich glaub du hast die Ironie in Marks Post überlesen…

  124. Man kann aber auch nur das verlieren, was man vorher bereits hatte..

    AUSWÄRTSSIEG !!

  125. Aha, das sollte Ironie sein.Da muß man aber viel Phantasie haben!

  126. Also so’ne Runde Curling vorm Auswärtssieg enspannt ungemein. Stelle mir dabei vor, wie Chris den van Ruud sauber aus der Mitte kickt und dabei schön zentral die Gasse zumacht. Passt.

  127. Mal etwas anderes Ihr nicht mehr abwarten Könner,

    der Prinz wird bald frei , spätestens nach der Runde.

    Nein nicht der Kölner sondern der Gute, Kevin Boateng.

    HB wird doch wohl 4,5 -6,5 Mio. aufbringen fürs LOM,

    denn den brauchen wir nächste Saison, weil wir ja

    dabei sind in Europa oder ?

  128. Lieber Kringe und Ramos von der Hertha holen…

  129. Den Kasper wünsche ich unserem schlimmsten Feind nicht. Moment … tue ich doch.

  130. Dieter, das ;-) kennzeichnet üblicherweise eine ironische Bemerkung, da braucht es eigentlich keine Phantasie.

    Im Übrigen hast du in 122 geschrieben: „Das interessiert mich in etwa so als ob in China ein Sack Reis umfällt“ ohne Angabe worauf sich das Das bezieht.

  131. Wünsche dem Friedhelm zwar, daß er es schafft. Allein mir fehlt der Glaube.

  132. ZITAT:@ 139

    “ Den Kasper wünsche ich unserem schlimmsten Feind nicht. Moment … tue ich doch. „

    Meinst Du etwa Klopp, der ist schon wie Narrisch.

  133. CURING = AUSHÄRTEN

    das ist interessant, weil…wir könnten ja heute den 7. platz „aushärten“…womit wir dann ja beim vom dieter angesprochenen thema wären….ach nee…das thema war ja säcke kippen in china…;-)

  134. Allein der Vorname Kevin Prince treibt mir die Nachmittagstalkshowsorgenfalten ins Gesicht. Ablösefrei wesche mir, aber Geld zahlen? Nö. Auch net für Kevin Prince Kuranijyh, obwohl Magath ja bei ihm ordentlich CURING betrieben hat. Das sind doch alles Fussballprinzessinnen.

  135. die Fraa drängt mich, mit dem Beutellosen durchzusaugen. Dann mach ich das mal, alles für den Auswärtssieg.

  136. traber von daglfing

    Ich brauch kein Boahpeng. Unn Prinzen schon gar ned.

  137. und jetzt hab isch Rücken

  138. @ MrBoccia

    CURING maybe extremeCURING!

  139. und schon wieder Brücke geschlagen zur Eintracht – „water curing“ = Abbindezeit, bei Zement

  140. OT Heute gibt es ein vorgezogenes Sonntagsmenue:

    http://pix.sueddeutsche.de/kul.....g_0_26.jpg

  141. Curling – Cross = Bananenflanke

    aber der Gute spielt ja schon lange nicht mehr.

    Kaltz – Hrubesch Tor eingeleitet durch Curling – Cross

  142. ZITAT:

    “ +++Breaking news+++

    http://www.ultrafeel.tv/rice-b.....ag-china/

    die Chinese un ihre bags ;)

    http://tinyurl.com/tuete-bier

    prost!

    hoffentlich fängt des Spiel bald an…

    can’t wait!

  143. … wie auch immer das mit eurem cur(l)ing so ist.

    ich hab heute ein gutes gefühl. fast schon beängstigend.

    der haesvau ist dran heute, im eigenen stadion, auch mit vantheman und dem alten mann ze. trockenes 1:2 aus hamburger sicht.

  144. HSV-Eintracht

    Interessiert das noch jemanden? Das ist seit Jahren vielleicht der wichtigste Spieltag. Wenn die Mannschaft gewinnen sollte ist alles möglich, nur darum geht es.

  145. Bad Vilbel meldet: FÜHLING!!!

    Das erste Kaffeegtränk nebst Tabackeinheit auf der Terasse mit Blick über die ausgedehnten Ländereien.

    Wird Zeit, daß ich in der gelb gerauchten Gruft zu FFM Sachsenhausen die Auswärtssiegsensation bestaunen darf.

  146. vNR verletzt, hat Oberschenkel

  147. ZITAT:

    “ vNR verletzt, hat Oberschenkel „

    wer sacht das?

  148. „Das ist seit Jahren vielleicht der wichtigste Spieltag.“

    hamburg ist nicht wichtig.

  149. ZITAT:

    “ vNR verletzt, hat Oberschenkel „

    http://forum.hsv.de/index.php?.....ID=2746348

    Oberschenkel in Kweuke-Format, aber von Verletzung kann ich im Netz nichts finden.

  150. der nächste Spieltag ist immer der wichtigste.

  151. ZITAT:

    „Hamburg ist nicht wichtig. „

    Dann hätte ich mir die Fahrt ja nach Hamburg sparen können! ;-)

  152. Hat jemand schon die Startaufstellung?

  153. It’s Meier Day

  154. Oka

    Franz-Russ-Chris-Spycher

    Teber-Schwegler

    Ochs-Meier-Köhler

    Altintop

  155. Also, wie viele (ich auch) vermutet hatten, mit ohne Jung.

  156. Leicht feuchte Hände, jetzt schon.

  157. Es steht immer noch 0:0

  158. Van the Man angeblich nicht mal uff der Bank

  159. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ vNR verletzt, hat Oberschenkel „

    http://forum.hsv.de/index.php?.....ID=2746348

    Oberschenkel in Kweuke-Format, aber von Verletzung kann ich im Netz nichts finden. „

    Steht im Matz ab Blog des HA ziehmlich hinten ca. 14:00

  160. Also laut HSV-Ticker ist der Ruuuuud gar net erst im Kader.

  161. Ruuud spielt nicht!

  162. Dann wüsste ich jetzt nicht, was einem Auswärtssieg noch im Weg stehen würde.

  163. Die wollen DEN schonen. Die wern sich noch wunnern.

  164. Rasender Falkenmayer

    Gleich geht’s los.

    Und wenn ich mich nicht beeile fangen sie ohne mich an.

  165. Hier nochmals das Filmchen zum heutigen Spiel passend und zur Beruhigung der Nerven vor dem Anpfiff:

    http://www.youtube.com/watch?v.....dOlFON5dvo

  166. „Rückschläge gibt es viele. Der Adler muss weit umherschweifen, um seine wachsende Familie ernähren zu können.“

    Danke Mark. ‚bin jetzt ganz tief entspannt ;)

  167. Uops, „umherstreifen“ natürlich. Heute weit in den Norden. Hoffen wir auf fette Beute.

    AAAAEINTRACHT FRANKFURT !

  168. “Rückschläge gibt es viele. Der Adler muss weit umherschweifen, um seine wachsende Familie ernähren zu können.”

    Aber er schlägt den Fisch.

  169. Wichtig ist vor allem die ersten 93 Minuten torlos zu überstehen!

  170. Clark auf der Bank !!!

  171. Indertat. Der Vereinigte Staaten Junge auf der Bank.

  172. Oh, oh. Replacement Schiri beim Buli-Debut.

  173. und der Schiedsrichter zum ersten Mal in der Bundesliga

  174. hab bisher nun diesen hier gefunden

    tvu://65217

    geht halt nur mit tvu-player.

    goltv, englisch.

  175. Ich muss leider mit einem Liveticker auskommen, nicht einmal 90elf geht hier. :-(

  176. Meier, immer wieder Meier…

  177. Jetzt kribbelts schon ziemlich.

  178. Ümit nicht mal auf der Bank. Wasn da los?

  179. Nachnominiert zum Riesentorlauf.

  180. Wir wolln euch siegen sehn,

    wir wolln euch siegen sehn.

    wir wolln, wir wolln euch siegen sehn.

  181. EINTRACHT FRANKFURT !!!

  182. 200. Wumms. Ümit. Zack.

  183. Keiner mehr am Kommputer?

  184. Momentan steht die Eintracht auf dem 6. Platz!

  185. oh, oh, Jung macht sich warm

  186. Teber die Luftpump. Signature move: Ball zu weit vorlegen, in den Gegner rennen, Freistoß schinden.

  187. funktioniert heut ja wirklich!

    GEIL!

  188. Kicker: „Der HSV kann mit Frankfurt einen Konkurrenten um die internationalen Startplätze distanzieren“

    Irgendwie klingt das gut – Konkurrent um die internationalen Startplätze…

  189. Als nächstes sollten mal Freistöße trainiert werden.

  190. Da geht heut was.

  191. Al dente. Gutes Spiel von uns bislang. So spielt man auswärts bei einer angeblichen Spitzenmannschaft.

  192. Großes Spiel von Meier. Viel Raum, viel Raumgewinn.

  193. Wir können richtig gut Fußball spielen. Wie lange ist das her? Herrlich!

  194. In Köln liegen die Gastgeber schon 0:2 zurück. Ich würde mir das Gleiche in Hamburg wünschen.

  195. Wenn nicht jetzt, wann dann ?

  196. ZITAT:

    “ Wir können richtig gut Fußball spielen. Wie lange ist das her? Herrlich! „

    Yep!

    wenn nur der Stream ned so ruckeln würde… aber man kann halt ned alles haben :)

  197. Oka nach NY. Sofort. Zweiter Mondball an den Fünfmeterraum, dessen Resultat er sich seelenruhig von der Linie aus ansieht. Einem Pröll wäre das nie passiert.

  198. lief so gut und jetzt nicht mehr, das mit dem stream. aber in kombi mit 90elf gehts…

  199. Teber. Teber, Teber, Teber, Teber.

  200. „Wie lange ist das her?“

    2 Wochen. Da ging ja auch was. Fetzig damals wie heute das Spiel, wie der Stream.

  201. Nix gegen Teber, aber vllt. sollte er doch mal pausieren.

  202. Bei Teber tut einem alles weh!!! Caio!!!

  203. Großer Fußball. Hinten dicht, doch nicht im Bunker. Nach vorne schnell und stets gefährlich. Kombinationssicher. Toll. Fehlt nur noch etwas Glück.

  204. hannover ist eigentlich auch mal wieder dran, mit gewinnen.

  205. TEBER RAUS TEBER RAUS

  206. Ja der Oka und der Pröll sind Gegensätze. Der Eine ist auf der Linie stark, der andere beim Rauslaufen.

    Trotzdem, heute ist definitiv ein Punkgewinn drin. Die Zeiten in denen die Eintracht Kanonenfutter war, die sind erstmal vorbei. Und ich glaube sogar, die „Spitzenmannschaften“ merken das inzwischen…

  207. Sehr, sehr schön.

    Teebär: ohne Worte, DER mag DEN halt.

  208. Teber verliert die Bälle am laufenden Band. Fehlpässe noch und nöcher.

    Dennoch ein gutes Spiel unserer Mannschaft. Der HSV tut aber auch nicht viel. Der wartet auf einen Patzer, um dieses Spiel gemütlich über die Runden bringen zu können. Kräfte sparen für das EL-Spiel ist angesagt.

  209. und mainz muss auch mal ein spiel so richitg unverdient verlieren…

  210. Cacau hat den Graupen vom Rhein 3 Tore eingeschenkt, ich warne schonmal vorsorglich.

  211. Zitat Sportal.de:

    „In einer schwachen Partie ist der HSV noch das bessere Team und hätte zur Halbzeit durchaus mit einer Führung den Gang in die Kabine antreten können. Aber sowohl Berg als auch Torun vergaben hochkarätige Chancen. Auf der anderen Seite hat es die Eintracht noch nicht geschafft den Keeper des HSV zu beschäftigen. Ein Schuss von Teber, der neben dem Tor landete, ist als die beste Möglichkeit der Gäste zu bezeichnen.“

    Das klingt nicht so gut, wie ihr es schildert.

  212. Wann merkt Skibbe eigentlich endlich mal, dass Teber eine Pfeife ist?

  213. „Das klingt nicht so gut, wie ihr es schildert.“

    Wäre ich Hamburger, würde ich es vielleicht auch so schildern. Bin ich aber nicht. Für den HSV mag das schwach und entäuschend sein. Für uns ist es stark und souverän. Bedenkt man, wo wir vor wenigen Monaten noch…

  214. Teber ackert natürlich viel…war auch ein feiner Schuss aufs Tor, allerdings halt zuviele Fehlpässe bzw. zu langsam beim Abspiel. Er brauch einfach mal ne Pause.

  215. 55% der Zweikämpfe gewonnen, 67% der Kopfbälle.

  216. was spricht eigentlich gegen Chris und Schwegler als Doppel-6 und der Abwehr wie gegen Freiburg? Teber ist nicht mehr zu ertragen!

  217. Naja der Teebähr der tut schon viel. Nur geht auch gerne mal viele daneben. Kaju ist da anders gestrickt, der versteckt viel zu oft. Etwas was man Teber nicht vorwerfen: mangelnde Präsenz.

  218. traber von daglfing

    Ich würd dem Tbär auch ne Pause gönnen.

    Der trabt heut übern Platz wie ein alter Mann.

  219. Titschi ist wohl noch nicht soweit. Sonst haben wir keinen. Da müssen wir durch. Meine Hoffnung lautet: 10. Gelbe Karte.

  220. Reines Teebär-Bashing ist ja so laaaaaaangweilig. Engagiert aber schwach. Fertig.

    Neben dem sonst guten Spiel braucht es jetzt aber auch mal ein paar Abschlüsse. Da fehlt noch etwas Halili.

  221. ZITAT:

    “ Reines Teebär-Bashing ist ja so laaaaaaangweilig. Engagiert aber schwach. Fertig.

    Das ist kein bashing. Das sind Fakten. Einfach unterirdische Leistung!

  222. Der Schiri mag uns auf jeden Fall.

  223. Wir müssen mehr tun. Ich befürchte sonst einen „Lucky-Punch“ vom HSV…

  224. Es liegt irgendwie ein Tor für uns in der Luft.

    Die Mannschaft traut sich mehr.

  225. Muß Spycher eigentlich wirklich bleiben?

  226. Schwegler will wohl ne Pause

  227. kickerticker:

    Gelbe Karte: Schwegler (Eintracht Frankfurt)

    Der Schweizer tritt Petric einfach um.

    tja. ganz einfach.

  228. Vielleicht C. für T. ? Für irgendeine Überraschung ist er immer gut!

  229. Demel und Sacher kommen. Äh, Mitropa. Also Pitroipa.

  230. da geht was…

  231. Die Dortmunder tun uns heute jedenfalls nicht den Gefallen.

  232. für Torun und Boateng

  233. 9. Gelbe für MF. Eingesprungene Blutgrätsche.

  234. Teber holt sich den Rekord mit der 10. Gelben ab. Endlich hat er ne Pause.

  235. Endlich: 10. Gelbe für Teber

  236. ümiiiiiiiit!

  237. Big Ü für Bennie.

  238. @238 du hast es so gewollt :)

    Ümit für Benni

  239. „@238 du hast es so gewollt :)“

    Exakt. Nächste Woche verbessert sich die Spielkultur.

  240. na ja, bin mal gespannt. Der VFB schießt sich warm…

    für Barca

  241. Den Punkt haben wir im Sack.

    Aber ein 5 faches Kölle aallaaff. Dreegsägge.

  242. „Den Punkt haben wir im Sack.“

    Noch nicht, Schluss ist erst, wenn der Schiri abpfeift.

  243. KEIN! ABSEITS!

  244. ZITAT:

    “ TEBER!!! „

    Ja bitte?!? ;)

  245. der Schiri ist gut :)

  246. It’s Meier Time!

  247. Bon voyage, Oka.

  248. das ist Caio Bashing

    Böser Trainer!

  249. 1 Punkt in HH, kann ich mit leben ; )

  250. Ich traue mich noch nicht richtig, enttäuscht zu sein. Das muß ich ablegen. pUAI +5

  251. 0:0..ist ok…fein

  252. …. demütischung. is halt kein „laktatwunder“ (skymoderator)! LOL

  253. 1 Punkt.

    Den kann man mal mitnehmen, aus Hamburg.

  254. Der Punkt ist ok. Beide Mannschaften haben für einen Sieg wirklich zuwenig getan. Sechster Platz vorerst.

  255. Und Isaradler ist 5. im Tipspiel, höhö…

  256. Wie von vielen gefordert , einschließlich heute ,

    aus 3 Spielen 5 Punkte, passt schon.

  257. Mit dem Ergebnis bin ich zufrieden, mit dem Spiel nicht.

    Ich hoffe auf eine Leistung gegen Stuttgart von wem auch immer, die ein Rückkehr von Teber verhindert.

  258. Nächste Woche dann beim VfBäh! Ich bin dann vor Ort. Wäre das schön, dessen Aufholjagd und EL-Träume endgültig zu beenden! :-)

  259. Clark hat auf der Bank gesessen, vielleicht kommt der.

  260. mainz auf abstand gehalten. gut. hannover tut mir langsam richtig leid.

  261. … kann das sein, dass köln nach uns gar nix mehr gerissen hat?!

  262. Köln wird wohl auch in den nächsten paar Spielen keine dicken Dinger einfahren können. Leverkusen (A), München (H), Mainz (A); mit einem Punkt wären die schon gut bedient. Meine Häme ist ihnen gewiss.

  263. 1 punkt in hh ist doch ok. mit mehr risiko wär auch mehr drin gewesen…

    aber hh hat schon sehr gute einzelspieler und wenn die glück haben, gewinnen die das noch. s. pitroipa, wie der den ball runterholt war weltklasse, zum glück der abschluss nur kreisklasse.

  264. 1 Punkt mehr als in der Hinrunde, alles im Soll

  265. Ich drücke morgen dem Osram die Daumen. *ARGH!*

  266. ZITAT:

    “ … kann das sein, dass köln nach uns gar nix mehr gerissen hat?! „

    Doch, 3 Tore gegen Hamburg, Endstand 3:3

    Danach Augsburg:Köln 2:0

    Schlacke:Köln 2:0

    Köln:Stuttgart 1:5

    Insgesamt keine berauschende Bilanz. :-))

  267. Zum ersten Mal in meinem Leben bin ich für einen Sieg von VEB Chemiekombinat Leverkusen.

  268. Alle feiern das Auswärtsunendschieden.

  269. Ich weiß noch nicht, ob ich mich über einen erreichten Punkt freuen soll…

  270. …oder über zwei liegengelassene Punkte ärgern.

  271. Da ich aber eigentlich eher mit einer Niederlage gerechnet hatte, freue ich mich doch.

  272. Gleich grätscht bestimmt jemand dazwischen.

  273. Für meinen Alleingang gebührt mir aber die 300.

  274. Ich freue mich über den Punkt. Ganz klar. Und ich habe, wie bereits angemerkt, Blut geleckt und will daher: http://www.youtube.com/watch?v.....Y9C1Y4GULQ

    Danke, Mark, für die Vorlagen! :)

  275. Da war mehr drin.

  276. Ich versuchs mal: 300!

  277. Wusst ichs doch!

    kunibert, alter Abstauber.

  278. Auch solche Spieler braucht es.

  279. Aber die Hunni-Wertung ist erst nach Auswertung des Spam-Eimers gültig.

  280. Ich habe da aber ein recht gutes Gefühl: Da brennt nichts mehr an.

  281. ZITAT:

    “ Ich weiß noch nicht, ob ich mich über einen erreichten Punkt freuen soll… „

    Ein bissi Abstand. Doch, doch. Ich freu mich.Und du machst das jetzt auch.. Wir sind ziemlich am Limit. Punkt in Hamburg ist wirklich ok. Mein Wochende ist in Ordnung. Uns Optimisten gehört die Welt.:))

  282. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich weiß noch nicht, ob ich mich über einen erreichten Punkt freuen soll… „

    Ein bissi Abstand. Doch, doch. Ich freu mich.Und du machst das jetzt auch.. Wir sind ziemlich am Limit. Punkt in Hamburg ist wirklich ok. Mein Wochende ist in Ordnung. Uns Optimisten gehört die Welt.:)) „

    Zufridde, wir bleiben in der Spur, die Kirche sollte im Dorf bleiben.

  283. Almmächt. Nur ein Punkt schlechter als 93/94 zum gleichen Zeitpunkt. Unglaublich.

    http://www.fussballdaten.de/bu.....a/1994/23/

  284. Festgebissen!

  285. Hihihi, der Schöne Bruno: „…mehr gibt es bei der Eintracht zu Zeit nicht zu holen…“

  286. 00 – Entäuschung über einen lumpigen Punkt in HH, eine weitere Kerbe um gründelschen Kochlöfel – den Erstgeborenen sturztrunken vom Kinnergeburtstag abgeholt.

    Fühling – all Euch Greenhorns!!!

  287. Hm, und eigentlich bin froh nächste Woche kein Heimspiel zu haben.

    Die haben eh nur Barca im Kopf…

    Wir hingegen . Wir schleichen uns an.

  288. aaaaaaah – der Kochlöffel.

    Maaaaaaaaaaahlzeit.

  289. Nächste Woche koche ich. Da fällt das Backmäuschen auf die Knie. Gratin Gründlnois.

  290. ZITAT:

    “ Nächste Woche koche ich. Da fällt das Backmäuschen auf die Knie. Gratin Gründlnois. „

    Da kann ich einfach nicht mithalten – Galan der alten Schule. Dir ein ewiges Leben in Frohsinn und Sünde.

  291. Mit dem Löffel ißt nur der Bauer und nit der Bua.

  292. Wo isn der scheißige Habsburger?

  293. ZITAT:

    “ Mit dem Löffel ißt nur der Bauer und nit der Bua. „

    Heute die filegrane Schöppkell.

  294. Ich bin ein Sünder. Aber! Ich kann jede Woche beichten. Ich bin Katholik. Ätsch.

    Ich fang jede Woche wieder bei Null an.Sündentechnisch wohlgemerkt!

  295. Sehr schön – Reset Button und mit Vollgas an die nächste Wand.

    Weitermachen.

  296. Bislang 5 von 11 Damen im Suppa-Dschie ausgeschieden. Reschpekt.

  297. Protestanten haben es doch noch einfacher, Heinz: Erstens spielt bei denen die Hölle, das Fegefeuer und die Ewige Verdammnis ohnehin nur eine Komparsenrolle, und zweitens reicht denen doch das aufrichtig-bereuende Zwiegespräch mit dem Chef persönlich, ohne dass die soutanierte Vorzimmerdame sich da einmischt.

  298. Ich bin da mehr so der Asket. Ein Fläschchen Veuve Clicqot, ein laufender Epoisses, mehr brauche ich nicht.

  299. Protestanten fahren grußlos in die ewige Verdammniss. Eigentlich mit Recht. Allerdings bete ich die ganze Nacht für euch. Und auch für die Heiden in diesem Blog.

    Wir werden uns wiedersehen.:) Wo auch immer..

    Und wegen 92 rede ich noch mal mit dem Chef.

  300. “ Veuve Clicqot“

    Jetzt sind wir im Geschäft! Unterversichert.

  301. „Wir werden uns wiedersehen.:) Wo auch immer..“

    Ich werde der Schmetterling sein, der um Dein Haupt flattert. Om mani padme hum.

  302. Für ein unverbindliches, mehrgängiges Akquisitionsgespräch aufs high-potential Spesenbudget sollte es reichen. Es kann nicht immer zum Abschluß kommen, Chef.

    Hinter Österreich. Diese Schmach.

  303. Stolichnaya Elit

  304. Mir egal – jetzt „Schwarze Katze, weißer Kater“, das passt. Immer.

  305. ZITAT:

    “ Protestanten fahren grußlos in die ewige Verdammniss. Eigentlich mit Recht. Allerdings bete ich die ganze Nacht für euch. Und auch für die Heiden in diesem Blog.

    Wir werden uns wiedersehen.:) Wo auch immer..

    Und wegen 92 rede ich noch mal mit dem Chef. „

    Beim dem Gespräch wirst Du aber vom Paulus zum Saulus!

  306. http://sport.ard.de/sp/layout/.....#mbContent

    bei 4:40 min

    Felix Magath sieht uns als Konkurrent auf Platz 3….. Der Mann hat einfach Sachverstand ;-)))

  307. Gut.

    Ein respektabler Auftritt der Eintracht, schönes Kombinationsspiel zum Großteil, leider der finale Pass fehlt zu oft. Altintop wieder bemüht, aber allein auf weiter Flur.

    Der Teber ist wieder zum Haare raufen gewesen, zum Glück gibt es eine Zwangspause für ihn. Der spielt doch nur weil er mit der Tochter vom Skibbe..

    Und dann Caio mal wieder ordentlich gedemütigt, obwohls wieder absolut sein Wetter war.

    Zufridde.

    pUAI +5

  308. ZITAT:

    „Fühling – all Euch Greenhorns!!! „

    Fühling, o o o Fühling …

    http://www.youtube.com/watch?v.....yBcHUe4WeQ

  309. „“Fühling – all Euch Greenhorns!!! ““

    Dir auch, hoffe Du bist gut nachhause gekommen !

  310. Wie schafft man es um halb Acht sturz betrunken auf einem Kindergeburtstag zu sein?

  311. jo, alles bestens, der Abend fängt erst an ;-)

  312. „Uns Optimisten gehört die Welt.:)) „

    Aber klar doch, wem sonst?

  313. Wenn Caio so ein ein kämpfer wäre wie teber dann wäre er gesetzt. Ich mag teber auch nicht, aber wir brauchen ihn

  314. „Da fällt das Backmäuschen auf die Knie. „

    Die hat Dich lieb !

  315. ZITAT:

    “ jo, alles bestens, der Abend fängt erst an ;-) „

    genau, nun noch Gold bei DSDS und alles ist bestens ;-)

  316. Haben etliche beim ÜLD auch jahrelang gedacht.

  317. @ „aber wir brauchen ihn“

  318. ZITAT:

    “ @ „aber wir brauchen ihn“

    ???

    Ja! oder siehst du eine Alternative

  319. Nein. s. weiter o. Heißt nicht, daß ich da Gegraupe akzeptieren muß. Wenn es nur aufs Zerstören ankommt und die Fehlpaßorgie egal ist, dann findet sich doch sicher auch ein rustikaler IV bei einer Uxx, der das auch hinbekommt und bei dem man wenigstens nicht wahnsinnig wird, weil man weiß, daß der nicht besser kann, dabei aber nur ein maximal hundertstel verdient.

  320. Gruß aus Hamburg, hier ist es schön schwarz weiss rot überall und man hört Gruppen singen: Eurobbapoggggaaal

  321. es schneit schon wieder. hier liegen schon wieder 10cm neuschnee. ich dreh hier noch durch.

    hatten die grünen uns für 2010 nicht palmen an der nordsee versprochen wegen irgendsolchem klimagedöns?

    von wegen frühling…

  322. An dieser Stelle warne ich mal vor Übermut. Unser aller Vorsitzender Herri I. hat nicht ganz unrecht wenn er sagt dass in dieser Stadt die Erwartungshaltung schnell in Unermessliche wächst. Deswegen mein Apell zur Vernunft:

    – Wir haben jetzt ungefähr genauso viel Punkte dass man diese Saison nicht mehr absteigen kann.

    – Wir sind vor Mainz und dem anderen Dorf, haben weiterhin Stuttgart, Golfsburg und andere Sympathieträger der Liga hinter uns.

    – Ich fordere die sofortige Einstellung aller Kampfhandlungen zwischen Skibbe und Bruchhagen. Es kann, gar muss mehr als einen geben….

    – Mit dem oben ausgehandelten Westfälischen Frieden sehe ich dann auch schon in die nächste Saison. Herri geht mit Aldintop solange bei Aldi ankaufen bis dieser für „vernünftige“ Konditionen bleibt. Weiterhin unterschreibt Skibbe bis 2018, unter der ausgehandelten Bedingung jedes Interview vorher mit der GF abzustimmen.

    – Amanatidis wird gesund. Fenin verspricht Leistung statt Leisten.

    ——————-

    All diese Punkte vorausgesetzt sehe ich uns wahrhaftig im oberen Tabellendrittel festbeißen.

    Wau Wau!

  323. ZITAT:

    “ Wie schafft man es um halb Acht sturz betrunken auf einem Kindergeburtstag zu sein? „

    Kurzstrecke mit großen Abbelweins + einem Grasovka zur Bestätigung. Anpfiff 1529.

  324. “ Kurzstrecke mit großen Abbelweins + einem Grasovka zur Bestätigung. Anpfiff 1529. „

    Ich war dabei und kann das bestätigen !

  325. Alles gegeben halt. Professionelle Einstellung. Knallhartes Training seit frühester Jugend. Ein Vorbild.

  326. ein verdienter Punkt in Hamburg, wenn mir da gestern jemand angeboten hätte, ich hätte sofort zugeschlagen. Heute ist man schon fast traurig über 3 verlorenen Punkte beim HSV… wenn man bedenkt, wo wir noch vor 5 Jahren…

  327. 346

    Ich gebe Dir ja Recht.

    Aber seit diese Typen ( Franz, Teber)

    bei der Eintracht sind, haben wir Erfolg.

    Franz wird nicht in Frage gestellt, aber Teber.

    Ich mag ihn auch nicht aber wir sind noch keine Mannschaft, die über das Mittelfeld offensive reagieren können. Meine Meinung

  328. so siehts aus, so sehr der T-Bär uns auch auf die Nerven gehen mag – er ist körperlich präsent, stellt die Räume zu, attakiert taktisch geschickt und spielt tatsächlich den einen oder anderen guten Pass.

    Yo – ggf. gerade mal Buli Durchschnitt aber momentan wichtig.

    Am End‘ ähnlich verkannt wie dereinst El Presidente.

  329. ZITAT:

    “ unglaublich „

    jaaaaaaaaaa, unglaublich.

  330. Franz weiß aber genau was er nicht kann und probiert es erst gar nicht. Wir haben mit Meier, Schwegler, Chris, Ochs, mit Abstrichen Ümit, Köhler ein tolles offensives, kombinationssicheres Mittelfeldpotential. Da passt spielkulturell nur einer nicht rein. Immerhin hält er inzwischen den Rand in Sachen Führungsspielergeschwafel.

  331. „Am End’ ähnlich verkannt wie dereinst El Presidente. „

    das ich mit Dir mal einer Meinung bin :-)

  332. Bin ich das, oder profitiert gerade El Presidente enorm von der gestiegenen Spielkultur?

  333. So, ihr Leut´, da simmer wieder zurück vom Container-Terminal am größten deutschen Binnen-See-Hafen.

    War sicher kein „berauschendes“ Spiel, bin aber zufrieden mit dem Auftreten der Mannschaft. Unerschrocken, hinterhergehen, Bälle zurückholen (oder auch gar nicht hergeben).

    „Hier regiert die SGE“ war nun e bissi übertrieben, aber redlich verdienter Auswärtspunkt im Gepäck. Insofern kann ich dem Sportschau-Ticker nicht zustimmen, dass es „traurig“ gewesen sei, was die Akteure da auf dem Rasen abgeliefert hätten.

  334. die Führungsspielerattitüden vor allem bevor der erste Ball gespielt, haben tatsächlich gravierend belästigt.

    Meinetwegen relativ exakt Buli Durchschnitt aber obs der Jung oder TR besser vermochten ist die Frage.

    Franz übrigens mit min. 2 gravierenden Stellungsfehlern (Fakt, weil durch Abbelschleier wahrgenommen) – ansonsten hat er aber sicher abbegrätschz und einige schöne halbgare Freistöße sich verdient.

  335. „Insofern kann ich dem Sportschau-Ticker nicht zustimmen, dass es “traurig” gewesen sei, was die Akteure da auf dem Rasen abgeliefert hätten.“

    das war schon Zerstörungsfußball mit viel Hin und Her ohne große Torchancen. schön ist anders.

  336. ZITAT:

    “ Bin ich das, oder profitiert gerade El Presidente enorm von der gestiegenen Spielkultur? „

    Kann gut sein – heute aber weitestgehend blass. Er ist halt zu langsam, um seine eigenen Flanken neizuköbbe, die Null.

  337. von hier:

    http://www.fr-online.de/in_und.....Spatz.html

    HB: „Skibbe will sein Image als Assistenztrainer loswerden“, sagte er über den Fußball-Lehrer. In einer ersten Form hatte es der Frankfurter Vorstandsvorsitzende sogar noch drastischer formuliert, in der autorisierten Form schwächte Bruchhagen seine Einschätzung aber noch ab.

    Lass die Jungs doch einfach Fussball spielen, das machen sie doch sooo gut, wie seid Jahren nicht !!!

  338. nachher zählts: Curling! 1.05 im Zwoten!

  339. „das war schon Zerstörungsfußball mit viel Hin und Her ohne große Torchancen. schön ist anders.“

    Schön ist klar anders. Keiner der Torleute hatte einen scharfen Schuss zu parieren (Nikolov hatte eigentlich gar nichts zu parieren), aber doch hab ich gelegentlich die Luft angehalten, z. B. bei den zwei ganz ähnlichen Situationen, als Rost raus muss, um knapp zu klären.

    Es war halt ein Auswärtsspiel bei keiner prinzipiell schlechten Mannschaft. Dass HH nicht vernünftig ins Spiel kam, schreibe ich auch der soliden Organisation innerhalb unserer Truppe zu.

  340. ZITAT:

    “ nachher zählts: Curling! 1.05 im Zwoten! „

    sehr schön. Ziehe mich genen 0100 mir einem frischen Glas Nutella vor den Zweitfernseher in den Schlafgemächern zurück.

  341. Neumayer macht einen Platz gut. Der erste Österreicher ist überholt.

    20.02.2010, 22:17 | Skispringen | Großschanze

    http://www.zdf.de/sportflash/

    dieser Neumayer scheint kein Österreicher zu sein.

  342. Wir haben einen Punkt geholt in Hamburg!!!!!

    Das ist doch toll. Was wollen wir noch mehr?

  343. Einen Auswärtssieg der Leverkusener?

  344. Hm. das wir aber eine traurige Heimfahrt für die Oma.

    http://www.express.de/sport/fu.....index.html

  345. wichtige eilmeldung:

    auf ZDF Info läuft bereits BRD-China – im richtigen spocht. ihr wisst schon…

  346. ZITAT:

    “ wichtige eilmeldung:

    auf ZDF Info läuft bereits BRD-China – im richtigen spocht. ihr wisst schon… „

    thx. ich geselle mich zu späterer stunde dazu, sofern ich nicht noch jemanden finde, der sich mit mir ins nachtleben stürzen will.

  347. „sofern ich nicht noch jemanden finde, der sich mit mir ins nachtleben stürzen will. „

    ach nee Du, lass mal, mein Nachmittagstee war schon gut genug ;-)

  348. pah, da bin ich erste ma aufgestanden. und zwar mit dem nachmittagstee.

  349. HAHA! Auch Mats Hummels weiß Bescheid!!!

    Frankfurt steht da oben, weil sie jetzt AUCH einen richtig guten Trainer haben. Die Mannschaft war ja letzte Saison schon ganz gut, hat nur nicht alles abgerufen……

  350. Nein Friedolin, der meint das nie so böse, wie er es immer schreibt. In Wahrheit mag er dich, auch als Trainer.

  351. @376

    wer wollte da Mats Hummels widersprechen!?

    Hoffe nur, dass H.B. es auch demnächst rafft! Seine ewig miesepetrige Miene – mit der er sich in der Rolle des Oberlehrers auch noch zu gefallen scheint – geht mir gewaltig auf den Keks!

  352. Die Curling-Entscheidung naht…

  353. Eine Schmach.

    Gegen China.

    7:9 nach Verlängerung.

    Da könne mer ja gleich mit Österreich murmeln spielen gehn.

  354. Die nächste Klatsche holen wir uns im Eishockey gegen Weißrussland um 6 Uhr MEZ.

    DAS tue ich mir nicht an. Irgendwo hab ich auch noch meinen Stolz.

  355. Warum hat der eigentlich nicht den Clark gebracht?

  356. Warum hat der eigentlich nicht den Clark gebracht?

  357. Das ist Sport Ihr Pfeifen. Kein müdes 0 – 0 Gekicke.

    http://sportblog.t-online.de/2.....m-wischen/

  358. Hier schneits. Endlich.

  359. ZITAT:

    “ Hier schneits. Endlich. „

    Ich wollt´s gerade erwähnen. UNFASSBAR.

  360. Der Blogwatz ist noch nicht wach. Das prangere ich an !

  361. Eine halbe Stunde Schnee geschippt und gefegt. Ordnung muß sein.

  362. ZITAT:

    “ Eine halbe Stunde Schnee geschippt und gefegt. Ordnung muß sein. „

    Um Sieben gibt´s bei Dir doch eigentlich Mittagessen :)

  363. So, ich geh dann auch mal fegen und schaufeln.