Archive for Juli 2010

Sonntag gegen Chelsea

Und langsam, ganz ganz langsam, geht diese längste und langsamste Sommerpause (ever!) zu Ende. Während andere Vereine ein wenig ins Risiko gehen oder sich darüber wundern, dass ihre Angestellten am […]



3 Hefte

3 Hefte. Das ist die Überschrift. 11 Freunde wollte ich aus Rücksicht auf die Befindlichkeit der Leser, Quatsch, des Lesers lieber nicht schreiben. Anlass für diesen Beitrag hier mit ebenjener […]



Calciomercato und warum in Italien Eintracht Frankfurt noch langweiliger als US Lecce wäre

Der italienische Fußball ist am Arsch. Nicht wegen der WM, italienischer Fußball ist Klub-Fußball und außerdem ist Inter CL-Sieger. Der italienische Fußball ist am Arsch, weil es gibt keinen Calciomercato. […]



Lt. Medienberichten unterirdisch

„Immerhin: In der zweiten Halbzeit 1:1 gespielt“. Wenn das ein A-Ligist nach einem Spiel gegen einen Erstligavertreter von sich behaupten kann, kann er wirklich stolz sein. Für den Bundesligisten natürlich […]



But pour Franckfort

Klar. Und uns erzählen sie was von strömendem Regen und kein Bier und überhaupt wäre alles ganz fürchterlich gewesen. Dabei sieht das doch völlig entspannt aus …



Der Kapitänsfluch

Schon fast beängstigend, wie bei Eintracht Frankfurt in schöner Regelmäßigkeit der Spieler, der zum Kapitän ernannt wird bzw. der Kapitän ist, wegen einer Verletzung ausfällt. Erst Amanatidis, der sich seit […]



"Ich will mich hier durchsetzen"

Dünn ist er geworden, der Marcel. Das einwöchige Trainingslager im oberhessischen Grünberg hat seine Spuren hinterlassen, hat sichtlich Substanz gekostet. „Es war hart, aber es hat Spaß gemacht“, sagt der […]



Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen