Archive for Oktober 2013

Fohlen gegen Adler

So ist das, wenn man Dienst hat. Man kommt nicht dazu, etwas fürs Blog zu schreiben. Von Brötchen und dem damit verbundenen Orakel wollen wir erst gar nicht reden, wenn […]



Mit Günt(h)er durch Europa

Gut, dass ich von Natur aus eher der optimistische, lebensfrohe Typ Fußballfan bin. Sonst würde ich es am Ende noch wie die Kollegen von Spiegel-Online formulieren, die darauf hinweisen, dass […]



Eintracht Frankfurt – Maccabi Tel Aviv

Donnerstagabend, 21:05 Uhr. Eine Zeit, zu der rechtschaffende Frankfurter Bürger schon zweimal im Fernsehsessel sachte eingenickt sind, mit dem Gedanken kokettieren, sich vollends in Morpheus’ Arme zu begeben. Und wem […]



Panem et Circenses

Der Europapokal als Trostpflaster für die durchwachsene Bundesligasaison bisher. Kann man so sehen, wenn es denn klappt. Insofern wäre das Spiel morgen gegen, Moment, ich schaue sicherheitshalber nach, Maccabi Tel […]



Übermorgen ist morgen gestern

Ich gebe zu, dass auch ich bei all den Terminen gehörig ins Schleudern gerate. So richtig organisiert bin ich nur dann, wenn Länderspielpause ist. Da weiß ich, dass die Eintracht […]



Das nächste Schlüsselspiel ist immer das schwerste

Wie ist das denn jetzt eigentlich, wenn das gefühlt hundertste Schlüsselspiel gefühlt verloren geht? Wird dann automatisch das nächste Spiel zum Schlüsselspiel, vorausgesetzt, das endet nicht wieder Unentschieden, oder machen […]



Und schon wieder ungeschlagen, SGE

Da ich morgen keine Minute Zeit habe entgegen meiner sonstigen Gewohnheit direkt nach der Partie ein paar Worte zu diesem Spiel. Ich bin sprachlos. Mir fällt nichts ein. Wenigstens kann […]