Eintracht Frankfurt 26.03.12: Union Berlin – Eintracht Frankfurt

Gekas im Hinspiel. Foto: Stefan Krieger
Gekas im Hinspiel. Foto: Stefan Krieger.

So, so. Ins Schwärmen gerät er also, der eiserne Trainer Uwe Neuhaus, wenn er daran denkt, wer bei der Eintracht alles Tore schießen kann. Alexander Meier (13 Treffer), Benjamin Köhler (8), Mohamadou Idrissou (9), Erwin Hoffer (7) oder Karim Matmour (6). Alle heute in Berlin. Nur von Gekas (7 Tore für die Eintracht in dieser Runde) redet niemand mehr. Nicht einmal mehr bei seinem aktuellen Verein. Der steigt nämlich wahrscheinlich ab. Und weil Gekas weiß wie das ist, so ein Abstieg, hat er sich eine Verletzung genommen und schon mal für den Rest der Saison verabschiedet. Vorbereitung auf die Europameisterschaft ist wichtiger.

Aber auch Armin Veh ist voll des Lobes über den Gegner. „Das ist schon eine der spielstarken Mannschaften in der Liga“, sagt der Frankfurter Trainer. Und er betont die Heimstärke der Berliner. Veh warnt nicht. Aber er hebt mahnend die linke Augenbraue.

Und weil es so gut lief, die Gegner, bis auf die Fürther, die im Moment nichts aus der Bahn zu werfen scheint, ein wenig schwächeln, die Eintracht heute drei der ganz ganz großen Punkte machen könnte, alles sozusagen angerichtet ist, weil alles ganz gut aussieht, ist ein solches anheben der Augenbraue nicht ganz unberechtigt.

Um es zu wiederholen: Wir kennen sie doch, unsere Pappenheimer. Auch ohne Gekas.

Schlagworte:

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. Der gesamte Beitrag ein einziger Unsinn.

  2. Entweder, sie vergeigen es planlos. Oder sie gewinnen es ungefährdet. Was dazwischen sehe ich heute nicht.

    Wunschgedanke:

    Hamburg, Hertha, Lautern runter.

    Frankfurt, Fürth, St. Pauli hoch.

    Schade, dass Köln nicht auch noch absteigen kann. Aber dann müßte ja auch noch jemand hoch. Und ich würd D’dorf nächste Saison soooo gerne ne lange Nase zeigen.

    Wobei mir manchmal ein ungefährdeter 3:0-Heimerfolg gegen Dresden schöner ist als eine 1:6-Heimklatsche gegen Dortmund. Oder ein 1:7 bei den Bayern. Oder, noch schlimmer: Ein 1:3 zu Hause gegen Freiburg.

    Hm.

  3. Was ich nicht verstehe, sind diese immer wieder gemachten Äußerungen darüber, dass diese Punkte besonders wichtig sind, da alle Punkte gleich zählen. Wenn ich das erste Spiel der Saison verliere oder gewinne, zählt des genausoviel wie beim letzten Spiel.. Jedes verlorene Spiel ist ein verlorenes.

  4. Die Psüschologieh ist mehr als plumpes Zahlenwerk.

  5. Es kribbelt. Auch ohne Gekas.

    Mein Matchplan steht. Ab 18.45 Uhr vor der Alten Liebe.

    Wem ich einen Platz freihalten soll, möge bis 7.40 Uhr sprechen oder ansonsten schweigen.

  6. Auswärtssieg un feddisch.

  7. Es kommt, wie es kommen muss.

  8. Muss jetzt los.

    Die morgendliche PK am Arbeitsplatz wartet. Unverzichtbar an Spieltagen.

    Dienstag gibt es dann beim Begrüßungsmarathon hoffentlich einen Triumphmarsch mit Applaus, wo immer ich erscheine. Auf die „Paderborner Runde“ („Ich sag heut nix.“) kann ich verzichten.

  9. traber von daglfing

    Bin entspannt.

    Heute könnte man einen Meilenstein legen.

    Aber selbst wenn nix zählbares raus kommt, bleiben wir in einer guten Position.

    Das hat man sich erarbeitet.

    Mindestens genauso wichtig wie das Ergebnis heute ist aber für mich wie man auftritt.

    Das zeigt die Richtung.

    Ich bin guter Dinge.

  10. Schaedelharry63

    Angerichtet. Augenbraue. Pappenheimer. Zweckpessimismus.

    3 Punkte. Weitermachen.

  11. Matchday! Auswärtssieg! Wenn nicht ist der Soze Schuld.

    Und: Keine lustigen Katzenbilder. Wäre mit Rhein ja auch eher nicht passiert.

  12. Schönes Foto übrigens.

  13. traber von daglfing

    Hallo wach !

    Matschtach !

  14. ZITAT:

    “ Matchday! Auswärtssieg! Wenn nicht ist der Soze Schuld.

    Und: Keine lustigen Katzenbilder. Wäre mit Rhein ja auch eher nicht passiert. „

    Wer war Rhein jetzt noch mal?

  15. Pappenheimer und Narren.

  16. Schöner Eingangsbeitrag!

    Heute muss die Glocke werden. Ich erhoffe mir einen hochmotivierten und sigreichen Auftritt des Eintracht-Teams in Berlin. Berlin will ja Tabellensechster werden. Was ist denn das für ein Saisonziel?

    Ah: Und ein herzliches Dankeschön an alle von euch, die in meiner Geburtstadt diesen schwarzen Schleimer verhindert haben!

  17. „Solche Prognosen können nur Leute von sich geben, die keine Verantwortung tragen.“ – gefällt mir, der Satz, den werde ich in Zukunft häufiger ausprobieren.

  18. concordia-eagle

    Stefan, wo hast Du denn die Info über Gekas her? Was hat er denn konkret?

  19. morsche zum matchday,

    wir hatten´s ja gestern schon: sind die unseren bereit zu laufen und zu kämpfen wirds was, bei pomadigem abwarten wird et uff die schnauze jeben, so einfach ist das.

    ansonsten sieht herrn knopfs wunsch-auf- und abstiegsszenario (#2) ja die totale vernichtung des hsv vor: zum ersten abstieg der geschichte sollen gleichzeitig auch noch die paulianer an denen vorbeiziehen.

    so viel demütischung wünsch ich den hamburgern nicht, dazu find ich die zu symphatisch.

    also, sge: rennen und rackern zum auswärtssieg!

  20. Schöner Volltreffer, Danke. Ich habe mir den verkackten Elfer von den Schwalben gleich angesehen. Der Elfer war einer und dann ist er schön verschossen worden. Gefällt mir.

    Ein echter Tippheld mit derzeit 25 Punkten im BlogTipp, Hammer und Respekt.

  21. heute.stadion.jippieh

  22. upps, korrekturanmerkung für den kleinen legasthenischen mitleser: symphatisch = falsch, böse,

    sympathisch = rischtisch!

  23. ZITAT:

    “ Stefan, wo hast Du denn die Info über Gekas her? Was hat er denn konkret? „

    http://www.fussball-tuerkei.de.....00214.html

  24. ZITAT:

    “ Stefan, wo hast Du denn die Info über Gekas her? Was hat er denn konkret? „

    Von einem türkischen Kollegen. Irgendetwas undefinierbares im Knie.

  25. Tja – heute abend ist es die Mutter aller Spiele. Daran messe ich sie, die Bübbelsche. Auch Schwegler-Bübsche und die annern.

    Die Eintracht kann sich mit einem Sieg und drei Punkten hinter den Fürthern andocken und die annern deutlich auf Abstand halten. Welch eine Gelegenheit!

    Es ist bezeichnend, dass einem dabei ganz schummerisch wird; denn man kennt ja seine Eintracht; so einfach macht sie´s ja einem meist nicht.

  26. concordia-eagle

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Stefan, wo hast Du denn die Info über Gekas her? Was hat er denn konkret? „

    http://www.fussball-tuerkei.de.....00214.html

    Danke. Muss aber hinter Seite 1 bei Google gestanden haben ;-)

  27. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Stefan, wo hast Du denn die Info über Gekas her? Was hat er denn konkret? „

    http://www.fussball-tuerkei.de.....00214.html

    Danke. Muss aber hinter Seite 1 bei Google gestanden haben ;-) „

    Kommt immer drauf an was man googlet:-)

  28. Morsche

    „Wenn wir aufsteigen, bleibt Veh“

    http://www.faz.net/aktuell/rhe.....96678.html

    Endlich mal klare Worte. Die mich allerdings nicht wirklich überraschen.

    Itzt noch Sponsor und Schwegi.

  29. Entspannung. Der Gegner spielt nur noch um die goldene Ananas.

    Andererseits: mit Südfrüchten konnte man in der Zone schon immer motivieren.

  30. Der emotionale Aufwand in den Gesprächen ist höher. Ich brauche ganz viel Überzeugungskraft, muss Visionen vorstellen.

    Dann soll er zum Arzt gehen! ;-)

  31. concordia-eagle

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Stefan, wo hast Du denn die Info über Gekas her? Was hat er denn konkret? „

    http://www.fussball-tuerkei.de.....00214.html

    Danke. Muss aber hinter Seite 1 bei Google gestanden haben ;-) „

    Kommt immer drauf an was man googlet:-) „

    Ich habe ein hochinnovatives „Gekas“ eingegeben.

  32. Stefan hat Recht. Unsere Pappenheimer werden sich leider nicht zerreißen, da sie ja schon gewonnen haben… Also gibt es das Sport1-Montags-Unentschieden: 1:1

  33. Ich hab jetzt mal ein hochinnovatives und vor allem hochmotivatives „Auswärtssieg“ eingegeben, alles Unken hier!

  34. Schön wär’s. Ich neige aber dazu mitzuunken und mich der Pappenheimertheorie anzuschließen.

  35. OT:

    gerade las ich in einer Email unter einer Signatur die angebliche Adressbezeichnung

    Drogenbos Techno

    Center

    Und die wollen mir weismachen, es gehe um Internetsicherheit…

  36. @c-e:

    gekas verletzt türkei und bei den Optionen: „Letzte Woche“

  37. Nachdem der Veh jetzt lachen verboten hat, kann da nichts mehr schief gehen.

  38. Um beim Thema zu bleiben: Unlängst lernte ich in einer Degustationsnotiz ein neues Aroma kennen, das es auf Anhieb in meine Top-3 geschafft hat. „Fischtheke“

  39. ZITAT:

    “ Entspannung. Der Gegner spielt nur noch um die goldene Ananas.“

    Da kennste de Eisern Union aber schlecht; die werden einen Teufel tun und der Eintracht gefällig sein.

  40. Matchday-Montag‘ und guten Morgen auch:)

    Gestern‘ nach gefühlten 12 Std. Deutsches Historisches Museum‘ im Abendrot den beiden Eintracht-Duckies on Tour in der Wuhlheide gezeigt, wo sie nur aufgrund ihrer Federfarben nicht rein dürfen (was ein schnuckeliges Stadioenchen).

    Und heute dann später Fußball im Royal, and my very First Bembel-Bar (so denn der Gatte mitkommt;).

    Auswaertssieg‘ gepappenheimerter!

  41. ZITAT:

    “ Morsche

    „Wenn wir aufsteigen, bleibt Veh“

    http://www.faz.net/aktuell/rhe.....96678.html

    Endlich mal klare Worte. Die mich allerdings nicht wirklich überraschen.

    Itzt noch Sponsor und Schwegi. „

    „Wie ist die Zusammenarbeit mit Heribert Bruchhagen wirklich?“

    Wow!

    Das ist mal eine investigative Frage.

    Respekt FAZ

  42. „Wenn wir aufsteigen, bleibt Veh““

    Top-Überschrift. Gibt der Text allerdings nicht her. Würde uns um die Ohren gehauen werden. Respekt FAZ.

  43. ZITAT:

    “ „Wenn wir aufsteigen, bleibt Veh““

    Top-Überschrift. Gibt der Text allerdings nicht her. Würde uns um die Ohren gehauen werden. Respekt FAZ. „

    Atheisten halt. Die haben das Wort „glaube ich“ unterschlagen:-)

  44. Hat Schwegler eigentlich jetzt unterschrieben?

    Ist doch alles klar gewesen.

  45. traber von daglfing

    Sie habens halt bloß gut gemeint.

    ;)

  46. ZITAT:

    „Top-Überschrift. Gibt der Text allerdings nicht her. Würde uns um die Ohren gehauen werden. Respekt FAZ. „

    Der Subtext ist entscheidend. Der wird hier – paradoxerweise – in der Überschrift transportiert. Auch von mir Respekt für den Mut.

  47. Sie sind wegen Gekas so gut wie abgestiegen,oder?

  48. ZITAT:

    “ Sie sind wegen Gekas so gut wie abgestiegen,oder? „

    Pöbel nicht rum. Hol Deine Karten.

  49. „Der Subtext ist entscheidend.“

    Nö. Bei einem Zitat ist entscheidend was gesagt wurde.

  50. Quetschemännsche

    ZITAT: „Auswärtssieg! Wenn nicht ist der Soze Schuld. „

    Im Römer regiert jetzt die Israel-Lobby, Oli.

    Und die versteht es, solche Späßchen auf ihre Mühlen zu lenken..

    In Tel-Aviv gingen am Wochenende aber 1000 gegen einen Iran-Krieg auf die Straße. Das sind für dortige Umstände viele.

    Das muß man in Frankfurt jetzt unbedingt auch machen, meine ich.

    Dann muß man sich aber jeglicher Zweideutigkeiten gegen den erklärten Israel-Lobbyisten Feldmann enthalten, die dann denjenigen schaden, die hoffentlich zahlreich mit den Frankfurter Iranern gegen die Kriegsvorbereitungen Bibi Netanjahus demonstrieren werden.

    http://www.richardsilverstein......an-war.jpg

  51. ZITAT:

    „Im Römer regiert jetzt die Israel-Lobby, Oli.

    Und die versteht es, solche Späßchen auf ihre Mühlen zu lenken..

    Ein einziger Sympathisantensumpf, das.

  52. @54

    Bullshit! Sobald ein Jude mal irgend ne Funktion inne hat, ist de Rede von Israelobby! Warum? Weil PF da nachm Abi mal als Gaertner geschafft hat?

  53. Das mit der Ironie im Netz ist so ne Sache.

  54. @ stefan

    Sehe ja nich dem quetsche sein gesicht wenn der das tipselt ;)

  55. ZITAT:

    “ Das mit der Ironie im Netz ist so ne Sache. „

    Das wiederum glaube ich nicht.

  56. ZITAT:

    Das wiederum glaube ich nicht. „

    Deshalb sag ich ja das ist so ne Sache. Man weiß es nicht.

  57. Das ganze Wochenende beschleicht mich schon so ein flaues Gefühl. Und mein Bauchgefühl hat mich selten

    verladen. Ich halte es mit TK: Remis oder Pleite.

    Es ist einfach zu gut gelaufen für die Eintracht am Wochenende und dann die Euphorie das kann nur schief gehen. Wäre nicht das erste Mal das die Eintracht die

    BigPoints vermasselt. Andererseit behaupte ich für den

    unwahrscheinlichen Fall eines Sieges das die Eintracht

    aufsteigt! Allein mir fehlt der Glaube. Ich weiß nicht ob ich mir das Spiel heute Abend ansehe: mein Herz!

  58. ZITAT:

    “ Das ganze Wochenende beschleicht mich schon so ein flaues Gefühl.“

    mit Verlaub, Dieter – du hast die ganze Saison schon ausschliesslich flaue Gefühle. Deinen Gefühlen nach müssten wir punktelos letzter sein.

  59. Ein Sieg heute Abend ist ne Art Vorentscheidung. Dann nächste Woche bei Pauli-Düsseldorf ein Unentschieden und wir könnten zu Hause gegen Bochum gar verlieren. Auch bei ner Niederlage heute ginge die Welt nicht unter. Tippe auf ein Unentschieden, da das uns weiterhin am Zittern lässt. Und wann hat die Eintracht uns zuletzt positiv überrascht?

    Hat eigentlich einer schon „festbeissen“ gesagt?

  60. seitdem dieser herr q. mich nicht nur als dämlich, sondern sogar als faschist beschimpfte weil ich in die remineszenzen an die 90ger eintracht-mannschaft einstimmte und er mir auf meine diesbezüglichen fragen nicht mal mehr antwortete, ignoriere ich diesen menschen einfach.

    wer glaubt, daß durch einen hochbezahlten trainer die revolution gewonnen, aber durch den wunsch nach attraktivem fussball der untergang des linken abendlandes vollzogen wird und nicht blickt, daß sich alles gekicke in einem einzigen kapitalistischen system abspielt und nix anderes als sport ist, sollte sich sowieso lieber mal auf seinen geisteszustand untersuchen lassen.

  61. Mich deucht nix gutes. Dennoch funkelt die Hoffnung…

  62. Politik im Zwischennetz ist überhaupt so eine Sache.

  63. So nochmal in den Raum geworfen…. Alte Liebe heute abend ?

  64. Der KSC hat eine außerordentliche Pressekonferenz anberaumt.

  65. ok, jetzt hab ich ihn mit meinem kommentar (#67) zwar nicht, wie angekündigt ignoriert, aber das war definitiv mein letztes wort zu diesem thema.

  66. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ @54

    Bullshit! Sobald ein Jude mal irgend ne Funktion inne hat, ist de Rede von Israelobby! Warum? Weil PF da nachm Abi mal als Gaertner geschafft hat? „

    Der „Arbeitskreis Jüdischer Sozialdemokraten“, dem Feldmann vorsteht, ist eine Israel-Lobby ersten Ranges.

    Bereits bei ihrem ersten Bundesseminar hob Deirdre Berger, Director des American Jewish Committee Berlin, als Hauptredner mit seinem Vortrag „Nahostpolitik und Transatlantische Beziehungen – eine jüdische Perspektive“ hervor, daß die Gründung des Arbeitskreises als „richtiger Weg zu einer Lobby für Israel“ angesehen wird.

  67. Quetsche was hat dies nun in einen Blog zur Eintracht zu tun.

  68. ZITAT:

    “ Der KSC hat eine außerordentliche Pressekonferenz anberaumt. „

    Skibbe zum KSC.

  69. Dank unserm neuen Löwen heißt das Zauberwort jetzt:

    DURCHBEIßEN !

    und damit ist für die heutige Taktik alles gesagt

  70. Mal interessehalber gefragt: Wieviel Frankfurter Fans sind denn heute Abend im Stadion…? Ich sach mal: 1000. Was meint die Gemeinde?

  71. @ 64 MrBoccia Blödsinn, schau doch mal nach was ich getippt habe!

    Aber wenn ich ein flaues Gefühl hatte wars dann auch immer ein ganz enges Spiel. Und mit Verlaub einige Spiele wurden ja auch nur mit Glück gewonnen oder gingen Remis aus.

    Dies gilt nicht für das Spiel in Düsseldorf, da hatte die Eintracht Pech!

    Da hast aber Recht: ich gehöre nicht zu den Schreihälsen die beispielsweise letzte Saision immer tönten: die hauen wir weg! Was dabei heraus gekomme ist

    wissen wir ja: 2.Liga!

  72. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ Hier, Quetsche, was zum Aufregen: http://www.publikative.org/201.....en-israel/

    Deine „Publikative“ unterstützt ja auch die Ultras, weil die angeblich Nazis verhindern.

    Also richtig was für dich.

    Und du regst mich schon lange nicht mehr auf.

  73. KSC: Trainer Andersen vor Entlassung – Kauczinski Nachfolger? (sid)

  74. Die hauen wir weg !!!

    Bin ich jetzt schuld wenn wir nicht aufsteigen ?

  75. „Deidre“ ist, wie der Name schon sagt, übrigens eine Frau.

  76. kachaberzchadadse

    ZITAT:

    “ Der KSC hat eine außerordentliche Pressekonferenz anberaumt. „

    Sie werden erste Details zur Aufstiegsfeier Ihrer Gäste am 34. Spieltag im Wildparkstadion bekannt geben. Schnittchen, Sekt, Girlanden….

  77. @80, Dieter, ich hab mir mal den Spass gemacht und deine Tipps als Tabelle angeschaut. Die Eintracht könnte nach deinen Tipps also heute von Platz 4 auf Platz 3 vorstossen: http://blog-g.de/tipp?kt_page=.....set_=UTF-8

    Bei mir liegt sie mit 20 Punkten Vorsprung auf Platz 1 (bei einem Sieg 23 Punkte). Ich glaube, ich bin Umfeld ;-)

    http://blog-g.de/tipp?kt_page=.....set_=UTF-8

  78. ZITAT:

    “ KSC: Trainer Andersen vor Entlassung – Kauczinski Nachfolger? (sid) „

    klingt etwas kauzig…

  79. ZITAT:

    “ @80, Dieter, ich hab mir mal den Spass gemacht und deine Tipps als Tabelle angeschaut. Die Eintracht könnte nach deinen Tipps also heute von Platz 4 auf Platz 3 vorstossen:“

    Mit 13 Pkten auf den Relegationsplatz könnten wir noch entspannter sein! :-)

    http://blog-g.de/tipp?kt_page=.....set_=utf-8

  80. Bei mir hätte die Eintracht 78 Punkte vor Fürth mit 50 Punkten. Euphorie. :-)

  81. Rode (habe heute FAZtag)

    http://www.faz.net/aktuell/rhe.....97168.html

    Ich hoffe, das ist kein Dutt, habe es aber im gestrigen Bäumsche nicht gefunden.

    Will auch bleiben. Genau wie Veh (Subtext rulez!) Guter Junge. Aber schlau ist das nicht unbedingt.

  82. ZITAT:

    “ Bei mir hätte die Eintracht 78 Punkte vor Fürth mit 50 Punkten. Euphorie. :-) „

    Volle Punktzahl, Respekt! Ich hatte zwei Unentschieden dabei, ich alter Miesepeter!

  83. Dutt?

    Für Peter Frymuth hat die Fortuna zurzeit nicht die Qualität, um mit Fürth und Frankfurt mitzuhalten. Das folgende Duell mit St. Pauli ist für Düsseldorfs Präsidenten daher „das Topspiel um Platz drei“.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....eg-ab.html

  84. @ 86,88

    Na dann ist meine Tabelle ja wohl am realistischsten,

    von wegne 22 Spiele gewonnen. 1 Niederlage, ein Remis! Schön wärs!

  85. ZITAT:

    “ KSC: Trainer Andersen vor Entlassung – Kauczinski Nachfolger? (sid) „

    Mein Ingo hat wohl nicht so viel Geduld mit den Trainern.

  86. ZITAT:

    “ OT:

    gerade las ich in einer Email unter einer Signatur die angebliche Adressbezeichnung

    Drogenbos Techno

    Center

    Und die wollen mir weismachen, es gehe um Internetsicherheit… „

    Drogenbos ist ein Brüsseler Stadtteil.

  87. „Die Hoffnung ist ein gutes Frühstück, aber ein schlechtes Abendbrot.“ – Francis Bacon, Die Essays

  88. ZITAT:

    „Drogenbos ist ein Brüsseler Stadtteil. „

    Is klar. Und in Wixhausen wird nicht maturbiert.

    Hahaha.

  89. Kittel auf ABUUUUUUUUUUUUUUU

  90. Toooooooooooooor

  91. Sehr schöne Hundert:-)

  92. Ui, die Eisernen hatten Sponsorentreffen am Wochenende, lese ich gerade. Da wurde schon mal Pyro geübt: http://static.fc-union-berlin......7-122.jpeg

  93. ZITAT:

    “ Ist klar. In den Taunus zieht er!

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    Ist halt ein ganz schneller Junge…

  94. Nach Ginnheim will er wohl nicht.

  95. Das wird wohl gründel haben!

  96. Wer will schon nach Ginheim

  97. Kesseltreiben. Aha. Als druff. Nur weil ich mich net wehren kann.

  98. @103 Klingt so, als habe er den Kopf nicht nur zum Kopfballspielen.

  99. lasst den Hein’z in Ruh, ihr neidiges Umfeld

  100. Wer ist eigentlich für den Amedick im Kader ?

  101. ZITAT:

    “ @103 Klingt so, als habe er den Kopf nicht nur zum Kopfballspielen. „

    Das wäre mir aber offengestanden lieber..

  102. ZITAT:

    “ @103 Klingt so, als habe er den Kopf nicht nur zum Kopfballspielen. „

    Ja, guter Eindruck. Was im Leben zählt, ist nicht nur auf´m Platz.

  103. Wenn mir endlich mal einer schlüssig erklären kann „was im Leben zählt“….dem bau ich eigenhändig ein Denkmal im Taunus.

    Irgendwie gehen da immer die Meinungen auseinander…..

  104. @113 Warum, hast Du etwa Bedenken, er könnte Dir nach seiner Karriere Konkurrenz machen ?

  105. ZITAT:

    “ Wenn mir endlich mal einer schlüssig erklären kann „was im Leben zählt“….dem bau ich eigenhändig ein Denkmal im Taunus. „

    Eine Meisterschaft natürlich.

  106. Etwa als Gegenkandidat bei den nächsten OB-Wahlen?

  107. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wenn mir endlich mal einer schlüssig erklären kann „was im Leben zählt“….dem bau ich eigenhändig ein Denkmal im Taunus. „

    Eine Meisterschaft natürlich. „

    Und wenn die eintritt mache ich eine Wallfahrt in den Taunus zum Volkerdenkmal.

  108. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wenn mir endlich mal einer schlüssig erklären kann „was im Leben zählt“….dem bau ich eigenhändig ein Denkmal im Taunus. „

    Eine Meisterschaft natürlich. „

    Kommt meiner Überzeugung schon ganz nahe, in viellerlei Hinsicht sogar……zählt!

    Aber dazu muss ich dann wohl leider Doofmund-Fan werden

    Und dann zählts schon nicht mehr:-(

  109. ZITAT:

    “ Wenn mir endlich mal einer schlüssig erklären kann „was im Leben zählt“….dem bau ich eigenhändig ein Denkmal im Taunus.

    Irgendwie gehen da immer die Meinungen auseinander….. „

    Es gibt einen Leben vor dem Tod.

  110. ZITAT:

    “ @113 Warum, hast Du etwa Bedenken, er könnte Dir nach seiner Karriere Konkurrenz machen ? „

    Nein.

    Halb so wild, ich hatte auch nur Seite 1 gelesen. Ja, er macht tolle Sachen. Find ich auch gut. Er könnt halt e bissi schneller sein;.)

  111. ZITAT:

    Er könnt halt e bissi schneller sein;.) „

    Dann würde er nicht in den Taunus ziehen, sondern in den Westerwald ;-)

  112. @123

    Wenn das der Allofsjäger liest..

  113. ZITAT:

    “ @123

    Wenn das der Allofsjäger liest.. „

    Das liest der.

  114. Ich weiß jetzt auf jeden Fall, wer der Typ mit seiner Frau an der Seite ist, der mit dem altem Käfer Cabrio meine Heimatstadt erkundet.

    Hoffentlich kann er auch noch das neue Meisterschaftsdenkmal bewundern.

    Das Denkmal zu dem wöchentlich fußmärschliche Pilgerwallfahrten aus Frankfurt angeboten werden.

  115. „Hoffentlich kann er auch noch das neue Meisterschaftsdenkmal bewundern.

    Das Denkmal zu dem wöchentlich fußmärschliche Pilgerwallfahrten aus Frankfurt angeboten werden.“

    Wöchentliche Pilgerwanderungen von Frankfurt nach Dortmund?

  116. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @103 Klingt so, als habe er den Kopf nicht nur zum Kopfballspielen. „

    Das wäre mir aber offengestanden lieber.. „

    Wer sowas zeitlich bzw. situativ anpassen kann, ist im Vorteil.

    Konzentration!

  117. ZITAT:

    “ „Hoffentlich kann er auch noch das neue Meisterschaftsdenkmal bewundern.

    Das Denkmal zu dem wöchentlich fußmärschliche Pilgerwallfahrten aus Frankfurt angeboten werden.“

    Wöchentliche Pilgerwanderungen von Frankfurt nach Dortmund? „

    Ich rede da eher vom Zukunftsmodell….

  118. Können/dürfen eigentlich auch so Gelegenheitsblogger wie ich in die Alte Liebe zum SaGlo kommen (ich zahle auch bembelmässigen Eintritt) oder ist das nur dem innersten Kreis vorbehalten?

  119. Der KSC hat also tatsächlich Andersen entlassen. Keine Überraschung, wenn man weiß, dass Kauczinski schon längst für mehr als 3 Spiele Trainer geworden wäre wenn ihm nicht bisher die Fußballlehrer-Lizenz gefehlt hätte. Da er die nun hat ist die Trennung von Andersen für den KSC folgerichtig.

  120. ZITAT:

    “ Wenn mir endlich mal einer schlüssig erklären kann „was im Leben zählt“….dem bau ich eigenhändig ein Denkmal im Taunus.

    Irgendwie gehen da immer die Meinungen auseinander….. „

    Baugenehmigung kriegste nicht. Das ist wohl eine individuell festzulegende Sache, was denn so zählt. Ich hatte einfach die Floskel benutzt, weil es ja immer so heißt: „Was zählt, ist auf´m Platz.“

    Wer weiß, vielleicht kann das tatsächlich ein komplettes Lebensmodell sein. Als Eintracht-Fan wär mir das aber e bissi knapp. ;)

  121. „Der Narr hält sich für weise, aber der Weise weiß, dass er ein Narr ist.“ – William Shakespeare, „Wie es euch gefällt“

  122. „Wir kennen sie doch, unsere Pappenheimer.“

    Das langweilt sowas von. Gar nichts positives oder gar interessantes zu berichten?

  123. ZITAT:

    “ „Wir kennen sie doch, unsere Pappenheimer.“

    Das langweilt sowas von. Gar nichts positives oder gar interessantes zu berichten? „

    Doch. Sobald du eine gültige E-Mail Adresse angibst.

  124. So. Jetzt aber her mit den Infos! Hab nur 10 Minuten für die EMail.

  125. ZITAT:

    “ „Wir kennen sie doch, unsere Pappenheimer.“

    Das langweilt sowas von. Gar nichts positives oder gar interessantes zu berichten? „

    Caio geht es gut!

    Kwelle: Outsiderinformation

  126. Na dann. Einen schönen Spieltag!

  127. Was kann man eigentlich gegen Typen machen die einen per e-mail bepöbeln?

  128. ZITAT:

    “ Der KSC hat eine außerordentliche Pressekonferenz anberaumt. „

    Respekt KSC!

  129. Ich mag ja den Rudi, aber unser bestehendes DENKMAL zu verunglimpfen…..tztztz

    http://web.de/magazine/sport/f.....#.A1000107

  130. eieiei aufn Eintrachtmatch ohne Trikot und Schal … das hatte ich bisher nur bei meinem ersten Spiel.

  131. ZITAT:

    “ Wer tut denn das? „

    Ich natürlich. Den Heinz. Und das den ganzen Tag.

  132. ich komm dir gleich rübber..

  133. ZITAT:

    “ Was kann man eigentlich gegen Typen machen die einen per e-mail bepöbeln? „

    Frag doch mal einen Anwalt.

  134. Wenn der Heinz auch so dubiose Emails verschickt :

    „Heinz [aqjhchrhffjn@cheo.on.ca]

    *****SPAM***** Veni, vidi, vici“

    grad mit spitzen Fingern aus meinem Spamordner gefischt!

    ;-)

  135. … braucht er sich über unfreundliche Emails nicht wundern, wollte ich noch anmerken…

  136. „“Heinz [aqjhchrhffjn@cheo.on.ca]

    *****SPAM***** Veni, vidi, vici”

    grad mit spitzen Fingern aus meinem Spamordner gefischt!“

    Die hatte ich auch – ohne Witz!

  137. ZITAT:

    “ „“Heinz [aqjhchrhffjn@cheo.on.ca]

    *****SPAM***** Veni, vidi, vici”

    grad mit spitzen Fingern aus meinem Spamordner gefischt!“

    Die hatte ich auch – ohne Witz! „

    Und, mahnen wir jetzt den Heinz ab!? ;-)

  138. Für e-mail schreiben bin ich nicht zuständig, überlasse ich andere.

  139. Das war ein cleverer kleiner Schachzug von den Sozialdemokraten das mit der aerodynamischen Verkürzung auf Feldmann. Also, den Vornamen wegzulassen.

    Wenn ich da an die letzte grenzdebile pseudokreative Kampagne mit dem Cartoonhai denke, oweiowei. Der sollte irgendwie böses Kapitalismusraubtier symbolisieren, war aber leider total knuffig.

    Oder Vandreikes Hin-und-wieder-Schnurrbart.

    Warum jetzt alle vom Wahlerfolg so überrascht sind raffe ich nicht so ganz. Spätestens nach dem ersten Wahlgang war er doch quasi ‚durch‘. Was sollte mit einer links von der CDU angesiedelten 2/3Mehrheit denn in einer Stichwahl noch schiefgehen?

    Feldmann hat sein Abi übrigens auf der Ernst-Reuter Schule gemacht. Das ist, finde ich, eine schöne linksliberal-stadtgeschichtliche Abrundung der ganzen Sache.

    Und überhaupt: Alles, was an diesem postmodernen Grünschwarzen Spießeridyll rüttelt, und sei es nur das klitzekleinste bißchen – ist erstmal gut.

    Die Saabs werden natürlich nicht gleich brennen, aber, hey.

  140. ZITAT:

    “ Die Saabs werden natürlich nicht gleich brennen, aber, hey. „

    Dass mit den Saabs kapiere ich jetzt nicht ganz. Ist das eine Anspielung auf Rheins favorisierte Automarke?

  141. ZITAT:

    “ Es wird Sommer… http://i55.tinypic.com/6iczfn......jpg

    Argh!

  142. Die Erst Reuter … mit 21 Jahren. Scheint mir ein rechter Geistesriese zu sein:-) Da können CE und ich mal gemeinsam lachen..

    Egal

    Hier fehlt mir die Konzentration aufs Wesentliche. Mich deucht hier nehmen es einige Leute einfach zu leicht. Das Spiel wird kein Selbstläufer. Aufstellung und Taktik werden hier geradezu sträflich vernachlässigt.

  143. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Die Saabs werden natürlich nicht gleich brennen, aber, hey. „

    Dass mit den Saabs kapiere ich jetzt nicht ganz. Ist das eine Anspielung auf Rheins favorisierte Automarke? „

    In echt? Muha!

    Qed usw…

  144. ZITAT:

    “ … Die Saabs werden natürlich nicht gleich brennen, aber, hey. „

    Der SUV ist der neue Saab. Für die ganz versnobten auch gerne das Modell aus dem Hause Volvo.

  145. ZITAT:

    “ Die Erst Reuter … mit 21 Jahren. Scheint mir ein rechter Geistesriese zu sein:-) Da können CE und ich mal gemeinsam lachen..

    Egal

    Hier fehlt mir die Konzentration aufs Wesentliche. Mich deucht hier nehmen es einige Leute einfach zu leicht. Das Spiel wird kein Selbstläufer. Aufstellung und Taktik werden hier geradezu sträflich vernachlässigt. „

    ei, mach mal

  146. ZITAT:

    “ Hier fehlt mir die Konzentration aufs Wesentliche. Mich deucht hier nehmen es einige Leute einfach zu leicht. Das Spiel wird kein Selbstläufer. Aufstellung und Taktik werden hier geradezu sträflich vernachlässigt. „

    Aufstellung:

    Oka

    Rest ist egal.

  147. ZITAT:

    “ In echt? Muha!

    Qed usw… „

    Offizielle Quelle hab ich nicht gefunden. Bis ca 06 hab ich ihn einen fahren sehen und auch mal ab und zu die Ehre gehabt, darin chauffiert zu werden. :-)

  148. ZITAT:

    “ Können/dürfen eigentlich auch so Gelegenheitsblogger wie ich in die Alte Liebe zum SaGlo kommen (ich zahle auch bembelmässigen Eintritt) oder ist das nur dem innersten Kreis vorbehalten? „

    Willi – ein jeder sei willkommen. Die Alte Liebe ist darüberhinaus eine öffentliche Schankstätte.

    Ich werde wohl erst kurz auf knapp dort erscheinen können. ABER – das wird die Biester interssieren: Ich trage Anzug.

    Farbkomposition: hell, beinahe sommerlich.

    Schitt: Italienischer – allerdings mit deutschem Fettarsch komplett ausgefüllt.

    Hemd: Nachlässig gebügelt (nur vorne), geruchsintensiv

  149. „Feldmann hat sein Abi übrigens auf der Ernst-Reuter Schule gemacht.“

    Der Rhein übrigens auf dem Lessing-Gymnasium. Was uns das sagt? Wahrscheinlich nichts.

  150. Italienischer Schitt (ohne n) mit deutschem Fettarsch –

    das setzt das Kopfkino in Gang. :-))

  151. @ 158. HeinzGründel

    Erst Reuter dann AP

    ???

    Das Publikum, frankfurterisch, ist doch ausgespert, Heinz. VERBOTEN! Wir DÜRFEN uns heute gar nicht mit Fußball, geschweige denn der Eintracht (frankfurterisch) beschäftigen! Deswegen Saabs, OBs, Spam und Denkmäler im Taunus.

  152. @ 164. Ergänzungsspieler

    Klavierkrawatte?

  153. ZITAT:

    “ Lessing sagt einiges. „

    und was?

  154. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Lessing sagt einiges. „

    und was? „

    Ich sag jetzt mal nichts:-)

  155. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Lessing sagt einiges. „

    und was? „

    Die haben eine phantastische Gehörschule dort mitgemacht.

  156. „Zuviel kann man wohl trinken, doch nie trinkt man genug.“ (G. E. Lessing)

  157. „Die Narrheit hat gewiss mehr Genossen und Schmarotzer als die Gescheitheit.“ – Miguel de Cervantes, Don Quijote

  158. Naja die Murmel im Anzug zu sehen…. ob es sich dafür lohnt vom Westerwald nach Sachsenhausen zu fahren. Was trägt ß heute ;-)

  159. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ Was für Fußball-Komsomolzen.

    http://www.11freunde.de/bundes.....gen/149748

    Da kommts raus:

    ..die sogenannten »Rebellen« bestehend aus..Heinz Gründel..

    eine Top-Mannschaft, die unfähig war, das Drumherum in den Griff zu kriegen..Das ständige Theater hat schon viel dazu beigetragen, dass wir es nicht geschafft haben.

    Ich hätte ihn öfter mal zur Seite nehmen sollen und sagen:

    „..versuch doch auf positivem Weg Stimmung zu machen.“ ;)

  160. 154;

    +

  161. Meine Schwester war auf dem Lessing. Dort habe ich mal auf einem Schulfest fünf Mark gefunden. Auf dem Pausenhof. Ein riesiges glitzerndes Fünfmarkstück!

    Lag einfach so da. Gefundenes Geld hat einen ganz besonderen, eigenen Geschmack. Irgendwas zwischen Gier, Scham und Auserwähltsein.

    Egal. Erbsenpistole gekauft.

  162. Mal kurz zurück zu etwas, was wir ähnlich schon am Morgen hatten.

    http://www.faz.net/aktuell/rhe.....97168.html

    „Meine Zukunft? Auf alle Fälle Eintracht“ titelt die FAZ. Hat diese Aussage jemand im Interview gelesen? Vielleicht im Print?

  163. ZITAT:

    “ @ 164. Ergänzungsspieler

    Klavierkrawatte? „

    Polyester ist ja so ein dankbares Material.

  164. „Vielleicht im Print? „

    Nein, auch da steht genau das nicht.

  165. ZITAT:

    “ Mal kurz zurück zu etwas, was wir ähnlich schon am Morgen hatten.

    http://www.faz.net/aktuell/rhe.....97168.html

    „Meine Zukunft? Auf alle Fälle Eintracht“ titelt die FAZ. Hat diese Aussage jemand im Interview gelesen? Vielleicht im Print? „

    Die FAZ hat heute bei ihren ÜBerschriften einen deutlichen „BILD-Einschlag“, fast reisserisch, populistisch aufgemacht, belegende Aussagen dafür im Text des Artikels nicht zu finden.

  166. „Die FAZ hat heute bei ihren ÜBerschriften einen deutlichen “BILD-Einschlag”, fast reisserisch, populistisch aufgemacht, belegende Aussagen dafür im Text des Artikels nicht zu finden.“

    Ich kann mich gar nicht an BILD-Artikel erinnern, wo das Blatt in der Überschrift ein wörtliches Zitat bringt, dass so nicht gefallen ist.

  167. ZITAT:

    “ Mal kurz zurück zu etwas, was wir ähnlich schon am Morgen hatten.

    http://www.faz.net/aktuell/rhe.....97168.html

    „Meine Zukunft? Auf alle Fälle Eintracht“ titelt die FAZ. Hat diese Aussage jemand im Interview gelesen? Vielleicht im Print? „

    Ja. Stand da. Und noch e bissi mehr. Er hat “ einen“ Vertrag bis 2014 und Angebote andere Vereine sind ihm offiziell nicht bekannt.

  168. ZITAT:

    “ Mal kurz zurück zu etwas, was wir ähnlich schon am Morgen hatten.

    http://www.faz.net/aktuell/rhe.....97168.html

    „Meine Zukunft? Auf alle Fälle Eintracht“ titelt die FAZ. Hat diese Aussage jemand im Interview gelesen? Vielleicht im Print? „

    Wieso? Hier, aus dem Interview:

    „Ich habe noch einen Vertrag in Frankfurt bis 2014. Welche Klubs sich angeblich gemeldet haben, ist mir nicht offiziell bekannt, denn da wurde, wenn überhaupt, nur die Eintracht kontaktiert. Zu mir ist nichts Konkretes durchgedrungen. Ich sehe meine Zukunft auf jeden Fall bei der Eintracht – und natürlich mit ihr in der Bundesliga. Die ersten elf Spiele nach meinem Knorpelschaden in der ersten Liga waren für mich persönlich ein Genuss, schade nur, dass wir abgestiegen sind.“

  169. Es gerüchtelt (für nach der Saison):

    Rangnick zu Leverkusen.

    Dutt duttet von dannen.

  170. Ups. Ok. Stimmt zwar nicht ganz, aber fast.

  171. Wem glaubt ihr nun? Einem seriösen Anwalt der die fünfzig noch nicht mal erreicht hat, deutlich jünger aussehend, gut riechend, mit ausreichend Tagesfreizeit ausgestattet… oder so einem Telekommunikationshallodri aus Bonn!

  172. „Ich sehe meine Zukunft auf jeden Fall bei der Eintracht – und natürlich mit ihr in der Bundesliga. „

    d.h. kein 2.Jahr 2.Liga mit AV

  173. Naja, Heinz, ganz sauber ist das trotzdem nicht.

  174. ZITAT:

    “ Wem glaubt ihr nun? Einem seriösen Anwalt der die fünfzig noch nicht mal erreicht hat, deutlich jünger aussehend, gut riechend, mit ausreichend Tagesfreizeit ausgestattet… oder so einem Telekommunikationshallodri aus Bonn! „

    Bonn!

  175. Anwalt und seriös in einem Satz…. geht doch gar nicht

  176. Der Blogwart riecht heute wieder Fürz im Dunkeln.

    Wenn ich tatsächlich mal eine Text lese, habe ich diesen nebst Überschrift im Grunde genommen im Moment des Lesens vergessen – quasi ein durchlaufender Posten.

    Wenn ich wie meist nur die Überschrift lese ist es – glaube ich – genau so.

    Freue Er sich ob des Lenzes und dem heute anstehenden Spektakulum – dann ziehe Er einen leichten Sommeranzug an und lasse sich beim Wirte volllabern.

  177. ZITAT:

    “ Naja, Heinz, ganz sauber ist das trotzdem nicht. „

    das wiederum stört mich als Anwalt überhaupt nicht.

  178. ZITAT:

    “ Naja, Heinz, ganz sauber ist das trotzdem nicht. „

    Genau! Der gute Journalist hätte natürlich gleich gewarnt, der will ja mit dem Interview bestimmt bei der Konkurrenz ins Gespräch kommen und Vertrag bis 2014 na und! ;-)

    Nix da! Rhode für immer Eintracht, Danke!

  179. ZITAT:

    “ Wem glaubt ihr nun? Einem seriösen Anwalt …“

    Dazwischenplärrend: „B“

  180. ZITAT:

    “ Naja die Murmel im Anzug zu sehen…. ob es sich dafür lohnt vom Westerwald nach Sachsenhausen zu fahren. Was trägt ß heute ;-) „

    Btw: Wo ist die eigentlich?

  181. Im Wege der Auslegung kann ich beiden Interviews (Seppl und Frisur) die in den Überschriften enthaltenen Aussagen entnehmen. Da habe ich kein Problem.

  182. ZITAT:

    “ Abu!!! „

    Heute schon mit Doppelpack.

  183. ZITAT:

    “ Im Wege der Auslegung kann ich beiden Interviews (Seppl und Frisur) die in den Überschriften enthaltenen Aussagen entnehmen. Da habe ich kein Problem. „

    Ja? Im Wege der Auslegung. Muß ich mir merken.

  184. @144: Völler stinkt.

    Er war ein großer Spieler, als Trainer allerdings eine Niete. Er kann sich selbst verkaufen (im Gegensatz zum kongenialen Loddarmaddeus), aber er verfügt ansonsten über begrenzte Mittel.

    Seine Aufgabe in Leverkusen ist, diesem Plastikverein ein fußball-menschliches Gesicht zu geben (seitdem Calmund nicht mehr da ist). Gottseidank gelingt ihm das immer weniger. Ich frohlocke!

  185. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Im Wege der Auslegung kann ich beiden Interviews (Seppl und Frisur) die in den Überschriften enthaltenen Aussagen entnehmen. Da habe ich kein Problem. „

    Ja? Im Wege der Auslegung. Muß ich mir merken. „

    Das hat übrigens nichts mit Kränen oder Booten zu tun..

  186. “ Rund um diese verpassten Anrufe hat sich in vielen Ländern auch eine eigene Kultur entwickelt: Für Angestellte verbietet es sich, Vorgesetzte anzuklingeln, frisch Verliebte hingegen drücken durch wiederholte verpasste Anrufe die gegenseitige Zuneigung aus. Auch im arabischen Raum ist dieses Phänomen so bekannt, dass es bereits in Liedern besungen wird. Und nicht zuletzt erfahren die Bauern in Bhutan durch die Anzahl von verpassten Anrufen, wie viel Milch ihre Kunden kaufen möchten. Wenn das mal nicht modern ist! „

    http://www.fr-online.de/panora.....97540.html

    Und das alte Nokia bleibt weiter voll im Trend. Yeah!

  187. Frankfurt zu schlagen ist möglich – behaupten die!

    Frechheit!

    http://www.fc-union-berlin.de/.....start/

  188. Ich sehe heute einen fulminaten Kanter!

    Bedingt durch Eintracht Wetter!

  189. Was sieht denn der Seher?

  190. „…Bonn! „

    Rödelheim, wenn ich bitten darf ;-) DANKE

  191. ZITAT:

    “ Was sieht denn der Seher? „

    Ist noch nicht ganz klar. Deutlich zu erkennen ist ein 1:3, möglicherweise wirds aber auch ein 1:4 wenn der weißbeschuhte Eier hat und Abu wirft.

    Das Gegentor ist natürlich extrem ärgerlich und wird den Bootsversteher morgen wieder zur Höchstform führen. Schlechte Laune bis Freitag ist angesagt.

  192. ZITAT:

    “ Was sieht denn der Seher? „

    „Es gibt nur eine Möglichkeit: Sieg, Unentschieden oder Niederlage.“ (Beckenbauer)

  193. Schlechte Laune und rumpöbeln.

  194. Er hat sich selbst gerichtet..

  195. Mwa anners. Ganz guter Kommentar. Und gleich noch eine Preisfrage… was ist mein Liebelingssatz und wer ist angesprochen obwohl er nicht ansatzweise erwähnt wird..

    http://www.faz.net/aktuell/spo.....97326.html

  196. kann doch nur eins heißen: Vertrag schnell verlängern, gern auch mit Jung, Kittel und Soriano!

  197. Heribert von Tidenhub: Moderner Städtekampf Bundesliga, ISBN-Nr….

  198. Lieblingssatz: „Die ersten zehn Teams der Tabelle sind, bis auf Mönchengladbach, nun schon seit Jahren eine Klasse für sich, die mit dem Abstieg nur noch in Ausnahmefällen etwas zu tun hat.“

    und

    HB !?

  199. ZITAT:

    “ Veranstaltungstipp:

    http://h11.abload.de/img/cimg7.....7k0kr6.jpg

    … warum wusste ich nur, was sich da hinter dem Link verbug?

  200. „Man hat sich zu sicher gefühlt……“

  201. ZITAT:

    “ Mwa anners. Ganz guter Kommentar. Und gleich noch eine Preisfrage… was ist mein Liebelingssatz und wer ist angesprochen obwohl er nicht ansatzweise erwähnt wird..

    http://www.faz.net/aktuell/spo.....97326.html

    Der Ball ist rund !

  202. „die größte Konstante in jenen Traditionsklubs, denen es an Führung und mitunter auch an Fachkompetenz in der Spitze mangelt.“

  203. ß da isse ja….

  204. Kurze Frage… da in 30 Minuten der Hammer fällt, wo kann man in Sachsenhausen vorher noch eine gute Grundlage schaffen?

  205. ZITAT:

    “ Kurze Frage… da in 30 Minuten der Hammer fällt, wo kann man in Sachsenhausen vorher noch eine gute Grundlage schaffen? „

    drei steuber

  206. Was hab ich gewonnen?

  207. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ Mwa anners. Ganz guter Kommentar. Und gleich noch eine Preisfrage… was ist mein Liebelingssatz und wer ist angesprochen obwohl er nicht ansatzweise erwähnt wird..

    http://www.faz.net/aktuell/spo.....97326.html

    „Online in 2 Min. bis 250.000 €. Auch in schwierigen Fällen.“

    HB

  208. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Kurze Frage… da in 30 Minuten der Hammer fällt, wo kann man in Sachsenhausen vorher noch eine gute Grundlage schaffen? „

    drei steuber „

    Montag?

  209. @219 Ich fühle mich e bissi beleidigt, ob der heillosen Unterforderung.

  210. Lieblingssatz:

    „Diese allzu große Selbstgewissheit, die sich auch in Köln und in Berlin in den besten Saisonmomenten breitgemacht hat, ist vermutlich die größte Konstante in jenen Traditionsklubs, denen es an Führung und mitunter auch an Fachkompetenz in der Spitze mangelt.“

    Angesprochen: Der Vorstand.

  211. ZITAT:

    “ Auch ganz hübsch

    http://t.co/DetTwsVn

    Das System Auer… polier.

  212. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Kurze Frage… da in 30 Minuten der Hammer fällt, wo kann man in Sachsenhausen vorher noch eine gute Grundlage schaffen? „

    drei steuber „

    Montag? „

    Ah ja. danke Micha:-)

  213. Gut also dreu steuber schonmal nicht…

  214. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ Auch ganz hübsch

    http://t.co/DetTwsVn

    Dieser Autor muß es ja wissen..

    „Bernd Müllender, Aachen“

  215. ZITAT:

    “ Auch ganz hübsch

    http://t.co/DetTwsVn

    Und in geringer Klickweite schon das nächste Abschweifungswürdige…

    Das Internet. Dolle Sache.

    http://de.wikipedia.org/wiki/T.....um_Mystery

  216. @242

    Sehr schön. Dann kann ja nichts mehr schiefgehen.

  217. Doch. Es kann was schiefgehen. Ich könnte ein gutes Gefühl bekommen.

  218. ZITAT:

    “ Ich könnte ein gutes Gefühl bekommen. „

    Dann kann man den Eisernen ja nur wünschen, dass sie noch ihren Ehrentreffer! zum 1:5 schießen.

  219. Du bist eh vom Markt. Deine Gefühle sind völlig unwichtig. Sie interessieren niemanden mehr.

  220. Es kommt, wie es kommen muss!

  221. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ Du bist eh vom Markt. Deine Gefühle sind völlig unwichtig. Sie interessieren niemanden mehr. „

    Tauscht doch einfach die Rollen.

    „RA Krieger“ passt ebenso wie Ha(a)ses Gründeleien aus dem Ginnheimer Wäldche..

  222. Mir macht eher Sorgen was passiert, wenn die Staatsmacht und Konsorten die geschätzten tausend Anhänger am Zutritt hindern würde.

    Ansonsten geht das heute 1:3 aus. Locker flockig.

  223. Geil. Ich kann diesen Block mit DragonDictate bedienen.

    Diese Technik ist der Wahnsinn.

    Jesus Christus verglichen Arsch.

    Zum Glück kennt das System diese Ausdrucksweise nicht.

  224. ZITAT:

    “ Veranstaltungstipp:

    http://h11.abload.de/img/cimg7.....7k0kr6.jpg

    aah, rosa polos zahlen nur ermäßigten eintritt!?

  225. Ich bin tiefenentspannt.

    Derart tiefenentspannt, daß ich mir nicht einmal Sorgen mache, daß das Spiel zur Halbzeit noch nicht entschieden sein könnte, in der ich den Fernseher verlassen werde, um eine zwielichtige Spelunke mit Qualitätsmusik zu beschallen.

    Wobei nervös traditionell eigentlich besser wäre…

  226. Ich hab ein gutes Gefühl

  227. So, Royal wird langsam *richtig* voll, der Kaffee hat Wumms, der Appel ist vom Fass, und die Berliner Eintracht- Gemeinde beachtlich :) *hibbel*

  228. ZITAT:

    “ Geil. Ich kann diesen Block mit DragonDictate bedienen.

    Diese Technik ist der Wahnsinn.

    Jesus Christus verglichen Arsch.

    Zum Glück kennt das System diese Ausdrucksweise nicht. „

    Du musst dem Diktiersystem so wichtige Wörter wie Schicendreck oder Arschkrampe erst beibringen, da gibt´s bestimmt eine Lernfunktion.

  229. Optimistisch und entspannt ist zum Glück nicht dasselbe.

  230. Köhler doch ohne Migräne.

    Ist das ein Dutt?

  231. Natürlich muß er wieder provozieren

  232. ich bin frohen Mutes. Tirili.

  233. Ich schlafe wahrscheinlich sowieso ein

  234. ZITAT:

    “ Wichtig: http://www.eintracht.de/aktuel.....l/37443/

    Die glauben doch wohl nicht, dass die heute abend ins Stadion dürfen, oder?

    Sollten Politiker und ihre Mitarbeiter etwa bevorzugt behandelt werden???

    Wenn alles so läuft, wie ich befürchte, wird beim Stande von 0:6 die Haupttribüne von ca. 3.000 Ultras (Frankfurt) gestürmt und diese dann auch gleich (als Mittelpunkt der Choreo „DFB ist doof!“) abgebrannt.

    (FAZ von morgen: „Ist der DFB WIRKLICH doof?“)

    Spielabbruch – Punktabzug – Unnerhos eternally!

  235. Aufstiegswetter. Macht bräsig.

  236. ZITAT:

    “ Du musst dem Diktiersystem so wichtige Wörter wie Schicendreck oder Arschkrampe erst beibringen, da gibt´s bestimmt eine Lernfunktion. „

    ich arbeite dran. Du lutschen.

  237. ZITAT:

    “ Ich hab ein gutes Gefühl „

    So! Da! Bitte!

    Jetzt hammer den Salat!

    Und jetzt?

    Wenn der Watz was fühlt, verliert die Eintracht!

    Also, bitte jegliche Gefühle einstellen!

  238. ZITAT:

    “ Ich schlafe wahrscheinlich sowieso ein „

    Das wird dich natürlich nicht hindern zusammen mit dem “ Hörer“ morgen wieder eine Spielanalyse abzuliefern, in der uns dein überlegener Fußballsachverstand ein ums andere Mal vor Augen geführt wird.

  239. Ich würd mir jetzt was zu notieren holen …

  240. ZITAT:

    “ Wenn der Watz was fühlt, verliert die Eintracht!

    Also, bitte jegliche Gefühle einstellen! „

    http://www.youtube.com/watch?v.....ature=fvst

  241. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich schlafe wahrscheinlich sowieso ein „

    Das wird dich natürlich nicht hindern zusammen mit dem “ Hörer“ morgen wieder eine Spielanalyse abzuliefern, in der uns dein überlegener Fußballsachverstand ein ums andere Mal vor Augen geführt wird. „

    Unfug. Das könnte ich jetzt schon.

  242. Wenn das Spiel so wird wie dieser Tag heute, dann gibt es nach der halbstündigen Pyroböller-Unterbrechung ein 3-0 für Köpenick. Aber das wäre ja noch unterhaltsam und auflagensteigernd. Vermutlich wird man mich mit einem ganz tristen 0:0 quälen.

  243. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Du musst dem Diktiersystem so wichtige Wörter wie Schicendreck oder Arschkrampe erst beibringen, da gibt´s bestimmt eine Lernfunktion. „

    ich arbeite dran. Du lutschen. „

    ich habe auf dem I-Ding DragonDictate, da macht es mir aus Arschkrampe eine Arschrampe, aber gar nicht so schlecht für den Anfang.

  244. Ich habe jetzt Lust auf einen leichten Akteneinsicht sehen.

    (Toll Nuance, ganz toll!)

  245. So, ich leg‘ mich fest: ganz lockerer Sieg. Also: locker für die Zuschauer, weil die Buben sich ordentlich ansrengen, weil Veh die ganze Woche das L0achen verboten hat und wenn sie gewinnen, dürfen sie am trainingsfreien Tag UND einem weiteren Wochentag lachen. Das spornt an.

    Im Ernst: Der Trainer ist gewarnt und Union ist nicht Paderborn. Klar sahen die zuletzt gegen Aachen spielstark aus, aber Aachen ist auch ziemlich ferdisch.

    klares vierzueins

  246. Ihr Narren.

    Wer net selbst dazu im Stande ist, sich seine sehnsüchtigsten Träume zu erfüllen, der sollte wenigstens ganz genau hingucken, an wen er eben dieses delegiert.

  247. so eigentlich wollte ich gehen. Aber jetzt habe ich das Ding doch noch einmal Testzwecken eingeschaltet:

    Arsch Krampe

    scheißen Dreck

    Büro

    Eintracht Frankfurt

    Ultras

    CorelDRAW

    Blut zu Leverkusen

    … das war unkorrigiert. Irgendwelche Fragen?

  248. ZITAT:

    https://www.facebook.com/blog......g.de

    Ah, der Fußschemel zu dem IKEA-Sessel, den wir auch haben.

  249. ZITAT:

    “ ZITAT:

    https://www.facebook.com/blog......g.de

    Ah, der Fußschemel zu dem IKEA-Sessel, den wir auch haben. „

    wer Samstags immer bei IKEA ist, muss ja die ganze Bude voll haben mit dem Zeugs

  250. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Veranstaltungstipp:

    http://h11.abload.de/img/cimg7.....7k0kr6.jpg

    aah, rosa polos zahlen nur ermäßigten eintritt!? „

    Fanclub. ;)

  251. Aaargh. Jetzt hab‘ ich Facebook angeklickt.

  252. @Watz

    Du solltest noch anschalten.

  253. ZITAT:

    “ Aaargh. Jetzt hab‘ ich Facebook angeklickt. „

    du hättest ja auch einen Sozen gewählt

  254. Ich wurde belehrt dass das Spiel erst um viertel nach acht ist. Einschalten bringt noch nichts.

  255. Endlich Feierabend.

    In 98 Stunden sind wirklich schlauer…..

  256. ZITAT:

    “ Endlich Feierabend.

    In 98 Stunden sind wirklich schlauer….. „

    Oha. „Mir fallen die Wörter schon aus“.

  257. Keine Ahnung woran das liegt, habe aber jetzt ein eher ungutes Gefühl.

  258. Und wenns nicht klappt lags an den adäquaten Umkleidekabinen, dem schlechten Platz, der fehlenden

    Fanunterstützung und überhaupt….

    Nur nicht an der ,,,,,,,,,

  259. Frankfurter Schnitzel im fichtekraenzi ist zu empfehlen.

  260. @Watz

    Bis viertel nach acht bist du aber eingeschlafen.

  261. Also was der kann kann ich auch.

    1. Mund abbuzzen

    2. Noch ist nichts verloren!

  262. Super Runde bisher gespielt. Wer ernsthaft erwartet dass wir jeden Gegner schlagen hat noch nie selbst Fußball gespielt. Am Ende wird abgerechnet. Jetzt warten wir erst mal das Spiel gegen Bochum ab. Dann sehen wir mal weiter.

  263. ZITAT:

    “ Frankfurter Schnitzel im fichtekraenzi ist zu empfehlen. „

    Ich nehm‘ einen Achter. :)

  264. Die Beine von Jessica

    20:15 uhr anfiff = 56 punkte ab der ersten sekunde!

    das reicht!

    neee – war spaß – wir gewinnen natürlich 0:1 in der nachspielzeit!

  265. Ich wills mal so sagen. Kopf hoch. Das Leben kann nicht immer nur himmelhochjauchzend sein

  266. @ 292 Natürlich kann man Spiele verlieren es fragt sich nur gegen wen und hat die Mannnschaft wenigsten gekämpft! Wenn sie gekämpft und doch verloren hat dann

    akzeptiere ich das. Nur Pomadigkeit und Überheblichkeit

    akzeptiere ich nicht und dies gilt nicht nur für die Eintracht sondern ganz allgemein.

  267. ZITAT:

    “ Ich wurde belehrt dass das Spiel erst um viertel nach acht ist. Einschalten bringt noch nichts. „

    Außerdem schläft es sich uneingeschaltet besser.

    Wollen wir schon mal unsere Analyse bringen?

  268. Nee, ce, lass den Heinz im Glauben er hätte was vom Spiel mitbekommen.

  269. Hihi.

  270. Horst auf Alex!

  271. 0:1, wir gehen früh in Führung und schaukeln das Ding wieder lässig heim. Spätestens in der 60. Min. schläft der Watz.

  272. ZITAT:

    “ Hihi. „

    ZITAT:

    “ Horst auf Alex! „

    ?

  273. Wo is eigentlich mein Boccia wen ich den mal brauche?

    Übrigens.. aus gut unterrichteter Quelle habe ich gehört(!) das CE nervös sein soll.

  274. Ce ist nervös? Wir können einpacken.

  275. ZITAT:

    “ Wo is eigentlich mein Boccia wen ich den mal brauche?“

    ich musste mich stärken für die Feierlichkeiten. Ausserdem, ich werde demnächst in Rostock weilen. Soll ich von euch grüssen?

  276. Caio auf der Bank. Sensacion.

  277. Ich weiß nicht ob das die richtige Antwort war…

  278. Warten auf das Unvermeidliche…

  279. Kein Abu auf der Bank :-(

  280. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Hihi. „

    ZITAT:

    “ Horst auf Alex! „

    ? „

    Ich wollte CE ne Vorlage geben, ging daneben, scheiss Unnerhos.

  281. Im ZDF solls heute Abernd ja einen guten Film geben, 20.15 Uhr, genau die richtige Zeit zum einschlafen…..

  282. Caio *kreisch*

  283. Gleiche Aufstellung wie gegen Dresden. Winnerteam, yeah.

  284. Wo ist denn jetzt das Apfelgetränk, verdammt?

  285. ZITAT (@154):

    “ Feldmann hat sein Abi übrigens auf der Ernst-Reuter Schule gemacht. „

    Ach Du Scheiße!

  286. ZITAT:

    “ Ich bin müd „

    Wenn man seit 3 Stunden vor der Glotze hängt…

  287. Das ist alles sehr tragisch.

  288. Lege mir schon Beiträge parat:

    1. War klar.

    2. Ach.

    3. Tja.

    4. Vorbei.

    5. Ist ja nur ein Spiel.

  289. ZITAT:

    “ Lege mir schon Beiträge parat:

    1. War klar.

    2. Ach.

    3. Tja.

    4. Vorbei.

    5. Ist ja nur ein Spiel. „

    Es kommt, wie es kommen muss.

  290. ah, man bereitet sich vor. Gut, dann werde ich ein paar Jammererbeschimpfungsposts vorschreiben.

  291. Ich bin schon lange müd, Stefan

    Halt du wenigstens durch

  292. ZITAT:

    “ Wir kennen sie doch, unsere Pappenheimer. „

    Pappenheim ist ein Ort in der Nähe von Weißenburg in Bayern. Ich selbst kenne keinen Pappenheimer.

  293. Kein Abu auf der Bank? Ich frage mich schon wozu man den ausgeliehen hat…

    Was macht ein Caio auf der Bank, wenn man dort für die Offensive noch Matmour, Kittel und Friend sitzen hat?

  294. Rehmer! Macht wieder Lust auf Rosamunde Pilcher. Ich geh mal aufn Balkon und streichel ein paar schräge Vögel. Prost.

  295. hat jemand einen stream für mich?

  296. ZITAT:

    “ ah, man bereitet sich vor. Gut, dann werde ich ein paar Jammererbeschimpfungsposts vorschreiben. „

    Bring it on! ;-)

  297. Da Rasenmähen noch nicht angesagt ist, habe ich stattdessen fünf schubkarrenvoll Ahornsamen und Moos im Garten zusammengeharkt.

    Nun kann der Auswärtssieg kommen, ich habe jedenfalls meinen Teil schon beigetragen.

  298. Union, Union!

    Dem Hurre seine Sohn!

  299. Verzeihung.

  300. „Fick dich DFB“. Hihihihi.

  301. ZITAT:

    “ Caio auf der Bank. Sensacion. „

    Man City wird begeister sein, wie wir ihre Leihspieler fördern. Aber an Caio ist ja kein vorbeikommen.

  302. Warum wehren die sich? Das ist nicht abgesprochen.

  303. Das ist doch kein Platz für unsere Techniker

  304. danke für den link_ funzt leider aber nicht nicht bei mir; hat jemand eine alternative, stöhn.

  305. Wieviele Eintrachtfans sind in Berlin, weiß das jemand?

  306. Dann kann man aber auch gleich mal, kann man da.

  307. Wieder mal ein Ellbogen.

  308. ZITAT:

    “ danke für den link_ funzt leider aber nicht nicht bei mir; hat jemand eine alternative, stöhn. „

    Zattoo

  309. Toll. Der fährt voll seinen Ellenbogen aus, und Union kriegt auch noch Freistoß.

  310. ZITAT:

    “ danke für den link_ funzt leider aber nicht nicht bei mir; hat jemand eine alternative, stöhn. „

    http://zattoo.com/view#dsf

  311. ZITAT:

    “ Wieviele Eintrachtfans sind in Berlin, weiß das jemand? „

    877

  312. Oje, der arme Kerl. Hol den runter

  313. Mir ist das rot eindeutig zu aggresiv

  314. Dieter Hoeneß Hirnverband.

  315. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Caio auf der Bank. Sensacion. „

    Man City wird begeister sein, wie wir ihre Leihspieler fördern. Aber an Caio ist ja kein vorbeikommen. „

    Wir schicken einfach Caio zurück und behalten den Abu

  316. Den Freistoß gegen Hoffer hätte man mal locker andersrum pfeifen können.

  317. Boah, Jung zu hektisch.

  318. Suuuuper!

  319. Ja, das wird. . . Geil

  320. War klar.

  321. Batsch1: o gegen die Morgenunke

  322. Klasse vom Benny.

  323. easypopeasy!

  324. ZITAT:

    “ Batsch1: o gegen die Morgenunke „

    Maulfresse.

  325. Bennies Tor!

  326. Schöner Bennie-Assist. Weiter so.

  327. Stelle gerade fest, daß ich ein geschmeidiges 4:1 für uns getippt habe. Wenn das mal nicht zu vorsichtig war.

  328. ZITAT:

    “ Klasse vom Benny. „

    Aber wirklich, geil reagiert.

  329. Da hat sich endlich mal Hoffers Schnelligkeit ausgezahlt! War aber auch ne Menge Glück dabei…

  330. ZITAT:

    “ Klasse vom Benny. „

    Lass mich doch wenigstens EINMAL vor.

  331. Wer hat denn da diesen geilen Pass auf Hoffer gespielt? Und warum darf so ein Kommentator ins Fernsehen?

  332. ZITAT:

    “ Klasse vom Benny. „

    ist doch bloss uff den Ball gefallen

  333. Kinderschlecken.

  334. Rode ist noch überhaupt nicht im Spiel

  335. Union ist schon ein anderes Kaliber als Dresden.

  336. ZITAT:

    “ Wer hat denn da diesen geilen Pass auf Hoffer gespielt? Und warum darf so ein Kommentator ins Fernsehen? „

    Pass kam vom Mo

  337. Seppel, Seppel…

  338. ZITAT:

    “ Union ist schon ein anderes Kaliber als Dresden. „

    Egal! Wechhaun!

  339. Bamba ist überall! Ballkontakt Flash bisher 0?

    Mutig mit 3 Stürmern zu spielen. Wer ist eigetlich LV

  340. Saugeiles Zuspiel, Tschümmäh!

  341. Der hoffer gefaellt mir heute gut

  342. Jetzt pfeift der schon wieder Blödsinn gg. Bamba!

  343. ZITAT:

    “ Der hoffer gefaellt mir heute gut „

    Neue Frisur?

  344. Ganz schöner Heimschiri…

  345. Heute müssen die Konter sitzen, dann wird’s ein klarer Sieg. Ansonsten scheint mir Union jederzeit auch für ein Tor gut.

  346. Bitte nicht so laut.Das Kindlein schlâft schon

  347. Gute 400

    Eintracht vor, noch ein Tor!

  348. Da muss aus den Freiheiten außen mehr gemacht werden.

  349. Ab heute ist das Thema Ausschluss von Gästefans endgültig erledigt.

  350. Gegen Eintracht sind alle Gegner für ein oder mehrere Tore gut. Immer.

  351. 75 Punkte sind es rechnerisch.

  352. Hat eigentlich dieser legendäre Dreimetermann schon ins Spiel eingegriffen?

  353. Gute Stimmung. Für ein. Montagsspiel.

  354. das Ultras-Banner wurde wohl in 100 Unnerhosen reingeschmuggelt

  355. Montag ist kein Bundesligaspieltag.

  356. Oliver Bruchhagen

  357. Der Perl gefällt mir nicht.

  358. Der pfeift echt merkwürdig. Vorsichtig ausgedrückt.

  359. ich wüsste gerne mal wie weit der Perl fliegt, wenn er das ausgestreckte Bein so gegen die Wade bekommt wie der Hoffer eben.

  360. Wie waers jetzt mit dem 2:0?

    Ich hoer nur die Ausgesperrten, haben die vorher schon mal vorsorglich die Mikros im leeren Block befestigt?

  361. der Seppel gefällt mir heute net

  362. Jaleckmichdoch

  363. Muß er machen

  364. Schade, muss er machen, der Jimmy.

  365. Ach Jimmy.

  366. Muss einfach nur ein bisschen springen und ihn reinnicken. Schade.

  367. Shice

    Dem gehts dreckig

  368. Ah wir bringen einen LV

  369. Stand da nicht gerade 8 auf der Auswechseltafel?

  370. ZITAT:

    “ Ah wir bringen einen LV „

    Soll er lieber Caio?

  371. Der Perl pfeift scheiße.

  372. ZITAT:

    “ Ah wir bringen einen LV

    Dieser Druck“

    Was gibt es denn eigentlich an diesem Wechsel auszusetzen?

  373. ach, Schwegler ist auch dabei

  374. Mann, Mann, DJ, …

  375. Mann Djakpa. Soviel Platz, so wenig Ertrag.

  376. ZITAT:

    “ Bamba ist überall! Ballkontakt Flash bisher 0?

    Mutig mit 3 Stürmern zu spielen. Wer ist eigetlich LV „

    Bezog sich auf meinen vorherigen Kommentar 394/satz2

    Der Wechsel ist absolut in Ordnung

  377. Auf jeden Fall ham’se den Berlinern erstmal ordentlich den Schneid abgekauft.

  378. ZITAT:

    “ Mann Djakpa. Soviel Platz, so wenig Ertrag. „

    Ne Gelbe hats doch immerhin gebracht…

  379. Hoffer auf den Spuren von Rüdi Elsener

  380. Leider die Linie verloren.

  381. e bisserl unkonzentriert die Herren.

  382. Die Berliner kommen mir zu leicht vor unser Tor. Unsere verwalten schon nur noch. Wo ist eigentlich das defensive Mittelfeld?

  383. Seit Bamba draussen ist, sieht das ein bisschen wackelig aus da hinten.

  384. Zweites Tor bitte. . . Kein rumzittern, das habe ich heute nicht verdient

  385. Zu große Lücken im Mittelfeld.

  386. Djakpa hat aber nicht nur zum Gegenspieler viel Raum. Da muß auch einer zum Durchstossen mit nachrücken.

  387. Rode schwach heute.

  388. ZITAT:

    “ Rode schwach heute. „

    Ganz schwach.

  389. Ja, Rode wirkt, als hätte er nur Turnschuhe an.

  390. Also wir müssen gegen den Schiri gewinnen. Das gibt’s doch net. Die Berliner dürften eigentlich nur noch zu zehnt sein.

  391. Er kann sich ja noch steigern, hoffe ich zumindest.

  392. Mei, dann halt ein Sparsieg mit drei Toren in den letzten 5 Minuten.

    Sayonara.

  393. Wir lassen uns das Heft aus der Hand nehmen. Halbzeit – neu ausrichten. Hoffer raus – Kittel rein und dann endlich kantern

  394. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Rode schwach heute. „

    Ganz schwach. „

    Liegt aber auch an fehlenden Anspielstationen nach Balleroberung. Bissig ist er wie üblich.

  395. Bei mir sorgt Djakpa heute nicht für gute Laune.

  396. Was der Perl pfeift, ist unter aller Sau. Der eine Pigmentierte hätte schon längst fliegen müssen.

  397. Die Beine von Jessica

    gibt´s eigentlich alkohol im stadion?

    da keine gegnerischen fans anwesend sind, kann ja nix passieren…

  398. Scheisse!

  399. Der hoffer bleibt drin!

  400. Zawusch! Schöner Kopfball vom Eisernen.

  401. Scheisse, das wär’s gewesen von Meier…

  402. Schade Alex.

    So, jetzt mal durchatmen.

  403. 1:0 zur Pause gegen den Schiri. Ist ok.

  404. ZITAT:

    “ Scheisse! „

    Das hätte es sein können. Trotzdem haben wir uns zwisvhendurch das Heft aus der Hand nehmen lassen nach gutem Beginn.

  405. ZITAT:

    “ Der hoffer bleibt drin! „

    Ist denn dann der Bönni genehm? :)

  406. Stellschraube betätigen.

  407. Herr Schiedsrichter, Ihre Spielleitung ist katastrophal.

    Der Sky-Reporter muss doch auch ein Ossi sein.

    Ein 2:0 gegen 10 Mann wäre das Normale. So könnte es noch eng werden.

  408. Dafür, dass wir mit 9,5 Mann spielen (Rode / Jung), passts schon. Recht souverän, alles in allem.

  409. 20 starke Minuten, dann das obligatorische Nachlassen aber trotzdem immer wieder Nadelstiche gesetzt und mit den Chancen von Hoffer, Mo und Meier die klar besseren generiert.

    0:1 schmeichelt den Unionern, die tollen Einsatz zeigen aber auch recht fehlerhaft spielen.

  410. Beruhigen tut mich das nicht. Djakpa nutzt seine Freiräume nicht, die rechte Offensive gibt’s nur, wenn Hoffer raus geht. Da stimmt auch die Raumaufteilung nicht.

  411. Ob der Watz schon schläft?

  412. Perfect timing

  413. ZITAT:

    “ Herr Schiedsrichter, Ihre Spielleitung ist katastrophal.

    Der Sky-Reporter muss doch auch ein Ossi sein.

    Ein 2:0 gegen 10 Mann wäre das Normale. So könnte es noch eng werden. „

    Ich finde den Sky-Mann gar nicht soooo übel heute. Hat dieses Thema übrigens auch angesprochen, auch wenn er der Meinung ist, dass Perl das ein oder andere eben „nicht gesehen“ hat.

  414. Der Einsatz stimmt. Müssen im Mittelfeld kompakter stehen, mehr zweite Bälle gewinnen.

  415. Der Watz guckt bestimmt eine nette doku auf phoenix

  416. ZITAT:

    “ Der Watz guckt bestimmt eine nette doku auf phoenix „

    Habe alles vorgeschrieben.

  417. Shice perlt. Aber trotz Heimschiri und Engangement der Unioner, nachdem wir mal wieder etwas den Faden verloren haben, geht es immer wieder nach vorne. Ein zweites Tor wäre wohl die Entscheidung, nur gibts ja auch gerne mal eine Gurke in diesem Sport. Ach was laber ich da für Zeug. Abbel. Danke. Bitte.

  418. Jetzt muss die erste Viertelstunde ohne Gegentor überstanden werden. Dann seh‘ ich gute Chancen.

  419. ZITAT:

    “ Beruhigen tut mich das nicht. Djakpa nutzt seine Freiräume nicht, die rechte Offensive gibt’s nur, wenn Hoffer raus geht. Da stimmt auch die Raumaufteilung nicht. „

    Rode kein Au0enspieler ist! Hat aber auch sein Gutes, denn dadurch hat Jimmy eben die Freiräume und war ja nahezu an jeder unserer Chancen beteiligt.

  420. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Beruhigen tut mich das nicht. Djakpa nutzt seine Freiräume nicht, die rechte Offensive gibt’s nur, wenn Hoffer raus geht. Da stimmt auch die Raumaufteilung nicht. „

    Rode kein Au0enspieler ist! Hat aber auch sein Gutes, denn dadurch hat Jimmy eben die Freiräume und war ja nahezu an jeder unserer Chancen beteiligt. „

    Jo. Dafür soll er ja auch von den Fachleuten rausgenommen werden. Oder halt Köhler. ;)

  421. Den Becker würd ich ja auch aussm Auto schmeissen

  422. Ich finde ja…äh…Köhler. Es steht und fällt mit dieser Position. Er interpretiert sie halt tendenziell zu defensiv, bzw. passiv. Fleißig, usw., keine Frage. Wenn das Spiel entschieden ist, geht er aus sich raus. Gibt es Druck vom Gegner, schaltet er innerlich sofort in den Stalingradmodus. Die schnellen Konter funktionieren auch ohne ihn. Geht mir nicht um Offensivzirkus, es geht darum, wo man das Spiel stattfinden läßt, wohin man den Gegner zwingt, wo man seine Kräfte bindet.

    Er sichert für andere, ohne das auch mal für sich einzufordern.

    >Testosteron in den Tee.

  423. ZITAT:

    “ Ein zweites Tor wäre wohl die Entscheidung, nur gibts ja auch gerne mal eine Gurke in diesem Sport. „

    Genau. Wie auf der Autobahn.

  424. ZITAT:

    “ Jo. Dafür soll er ja auch von den Fachleuten rausgenommen werden. Oder halt Köhler. ;) „

    Hat Dir Heinz eine SMS geschickt? ;-)

  425. Ich dacht grad Bellaid käm. Aber es ist Belaid.

  426. Ich bin doch kein Fachleut?!?

    Hab ich das je behauptet ;)

    Ich weiß, dass ich nichts weiß und keine Ahnung hab

  427. ZITAT:

    “ Ich finde ja…äh…Köhler. Es steht und fällt mit dieser Position. Er interpretiert sie halt tendenziell zu defensiv, bzw. passiv. Fleißig, usw., keine Frage. Wenn das Spiel entschieden ist, geht er aus sich raus. Gibt es Druck vom Gegner, schaltet er innerlich sofort in den Stalingradmodus. Die schnellen Konter funktionieren auch ohne ihn. Geht mir nicht um Offensivzirkus, es geht darum, wo man das Spiel stattfinden läßt, wohin man den Gegner zwingt, wo man seine Kräfte bindet.

    Er sichert für andere, ohne das auch mal für sich einzufordern.

    >Testosteron in den Tee. „

    Köhler hat Djakpa vor, neben, hinter sich.

  428. Abu für Rode wäre eine Option gewesen ;-)

  429. Der vom Hoffer MUSSTE rein. Der Schiri ist merkwürdig… Egal, mir reicht ein null_eins ^^

  430. kiste vollhaun

  431. „nicht gesehen hat“ oder vielleicht „nicht sehen wollte“ oder „anders gesehen“ hat. Das isses ja, Grauer Adler.

    Ich unterstelle dem Perl nix. Spielentscheidendes war BIS JETZT noch nix bei seinen Entscheidungen. Ganz übel ist der Reporter auch nicht, zugegeben.

    Einfach das zweite nachlegen. Dann ist das Ding im Sack.

  432. Man kann jetzt natürlich Caio bringen. Dazu hat man ihn doch auf der Bank, oder?

  433. ZITAT:

    “ Abu für Rode wäre eine Option gewesen ;-) „

    Häh? Links/Rechts Schwäche?

    Oder willst Du auf 4-2-3-1 umschalten?

  434. ZITAT:

    “ Man kann jetzt natürlich Caio bringen. Dazu hat man ihn doch auf der Bank, oder? „

    Caio hat in Neu-Isenburg, ach lassen wir das.

  435. Zu passiv!

  436. Kittel wäre auch ne Option

  437. OKA meine Nerven!!!

  438. Was macht oka?

  439. Ich hoffe das war der Oka des Tages.

  440. Also diese Abschläge und weiten Bälle nach vorne, die dann stets zu verlorenen Kopfball-Duellen führen, die machen mich feddisch.

  441. nachlegen!

  442. Die rollen viel zu einfach durch’s Mittelfeld.

  443. Unkonzentrierte Trantünigkeit. Trootzdem noch 1:0. Immerhin.

  444. Gekonnte Täuschung von Oka

  445. ZITAT:

    “ Ich hoffe das war der Oka des Tages. „

    Das habe ich auch gerade gedacht: Den unvermeidlichen Oka ohne Gegentor überstanden. *schweißabwisch*

  446. @Stefan (479):

    Finde ja, dass Rode eben fuer die Raute gut ist. Im 4-2-3-1 immer eher verschenkt.

  447. Ich empfinde eigene Eckbälle mittlerweile als bedrohlicher als die des Gegners.

  448. Yes!!!!!!!!!

  449. Kopfballduelle… Jimmy…

  450. Hochverdient für Jimmy, küss die Hand!

  451. Der hoffer bleobt drin!!!!

    Jaaaaaaaaaa

  452. Hoffer raus!

  453. Tscimmmmmääiiiiiii

  454. Oh wie geil! Und „ausgerechnet“ Jimmy Hoffer!

  455. Super günstiger Spielverlauf. EUPHORIE!

  456. JIMMMY!!!!!!!!!!!!!

  457. Gut das wir nicht auf die Experten hören.

  458. Vielleicht sollte Schwegler doch verlängern.

  459. I werd narrisch, de Jimmy

  460. Do leckst mi am Oarsch! Dör Dschimmi!

  461. Genial gemacht von schwegler, schön vollendet von Hoffer

  462. Das wars, Aufstieg!

  463. Den hät der Kittel aber auch gemacht ;)

  464. Hola die Waldfee, sauber Jimmi.

  465. Der kann ja auch für uns pfeifen!

  466. 20. Kopfballtor? Oder 19.?

  467. Ich bin immer noch der Meinung der Mo kann gar nicht kicken

  468. Aber laufen kann der Mo, Stefan.

  469. @507 wir spielen heute doch mit Raute, und das ziemlich erfolgreich, oder hab ich Dich missverstanden?

  470. ZITAT:

    “ 20. Kopfballtor? Oder 19.? „

    Sky sagt der 19. ;)

  471. Ein Backup für Jung wäre mal fein. Tut dem Bub nicht gut so die Konstellation.

  472. Mo Money, Mo problems

  473. @533

    Und das darst du morgen mal begründen.. Und… Streng dich an.

  474. ZITAT:

    “ Ich bin immer noch der Meinung der Mo kann gar nicht kicken „

    Stimmt, er beschäftigt aber trotzden ständig die Abwehr der Gegner.

  475. Der sieht nicht aus wie ein Fussballer und läuft unmoeglich, der Mo , aber solange der Tore macht ist mir das egal

  476. Rode. Überall und nirgends.

  477. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich bin immer noch der Meinung der Mo kann gar nicht kicken „

    Stimmt, er beschäftigt aber trotzden ständig die Abwehr der Gegner. „

    Der kickt halt wie Klinsmann oder Luca Toni, oder für die Älteren: Dieter Hoeneß.

  478. In den Top-Ten der überflüssigsten Eckbälle aller Zeiten.

  479. Meier hat Sch… am Schuh.

  480. Hat Meier heute wieder einen dieser Tage?

  481. Arr. Sebi! Gib doch auf Meier ab!

  482. ZITAT:

    “ Meier hat Sch… am Schuh. „

    Depp!

  483. Super Pass von Schwegler!

  484. ZITAT:

    “ @533

    Und das darst du morgen mal begründen.. Und… Streng dich an. „

    Bei Kweuke hast Du es doch auch gemerkt.

  485. Haben Meier und Jung irgendwas gegeneinander?

  486. Jung versucht’s mit links. Mutig. Gar net so schlecht.

    Das sieht wirklich gut aus. Optimismus greift Raum.

  487. Meier und Jung spielen nicht miteinander. Schade!

  488. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Meier hat Sch… am Schuh. „

    Depp! „

    Wieso? 1. Halbzeit an den Pfosten und eben ne 100%. Da darf man das wohl noch schreiben. Oberdepp.

  489. ZITAT:

    “ Meier hat Sch… am Schuh. „

    Besser als im Hirn.

  490. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @533

    Und das darst du morgen mal begründen.. Und… Streng dich an. „

    Bei Kweuke hast Du es doch auch gemerkt. „

    Mit Verlaub, der Vergleich hinkt. Auf beiden Fùßen.

  491. Wie im Hinspiel. UND. Plötzlich fällt der Anschlussehrentreffer.

  492. Ah, der für morgen um 09:00 gebuchte Flieger für die Mannschaft ist wegen des Streiks am Flughafen storniert. Na ne Busreise von Berlin nach Hause ist auch was nettes. 88 war es schön :)

  493. ZITAT:

    “ Wie im Hinspiel. UND. Plötzlich fällt der Anschlussehrentreffer. „

    No jokes with unken

  494. So. Noch zwei für das Torverhältnis, bitte. Danke.

    Hinter aber teilweise mit mehr Glück als Verstand.

  495. Armin knüdelt Jimmy.

  496. Buckel!!!!!!!!!!!

  497. Wie, war das jetzt ein Tor oder was?

  498. Meier! Es geht doch…

  499. EUER (vermeintlicher) BUCKEL!

  500. Aller guten Dinge sind 3. Ich muss nur meckern und er trifft, dass merke ich mir.

  501. @536 – Doch doch, aber daher finde ich die Position ja eben gut fuer Rode – und Koehler uebrigens.

  502. P.I.L.L.E.P.A.L.L.E.

  503. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Meier hat Sch… am Schuh. „

    Depp! „

    Wieso? 1. Halbzeit an den Pfosten und eben ne 100%. Da darf man das wohl noch schreiben. Oberdepp. „

    Depp

  504. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Meier hat Sch… am Schuh. „

    Depp! „

    Wieso? 1. Halbzeit an den Pfosten und eben ne 100%. Da darf man das wohl noch schreiben. Oberdepp. „

    Zwei Schüsse aus schwierigen Positionen, die nun halt mal nicht drin waren. Und da redest Du von „Scheiße am Schuh“? Denk halt noch mal ein bisschen nach.

    Nachtrag: Na also, geht doch!

  505. der Mo kann Vorlage Stefan :)

  506. Der Alex kann halt, das ist Fussball:-)

  507. Ob sich Dieter morgen hier blicken lässt :)

  508. Der Optimismus wird immer größer. Da muss dann ab Morgen wieder jemand die Euphorie-Bremse treten.

  509. und noch kein Gegentor, der Watz wird ungehalten sein

  510. Noch 5 Buden bis Fürth.

  511. ZITAT:

    “ Alex Meier Fußballgott „

    Na, nicht gleich übertreiben, zu Messi ist es noch ein bisschen.

  512. +++BAD NEWS+++

    Ermüdungsbruchtore fallen nächste Saison weg…

  513. Jimmy-Mo Buckel, unser Superstürmer

  514. ZITAT:

    “ +++BAD NEWS+++

    Ermüdungsbruchtore fallen nächste Saison weg… „

    Häh???

  515. ZITAT:

    “ Maier raus! „

    Wer in Gottes Namen ist Maier?

  516. Was ist denn Scheiße am Schuh? Mehrmals alles richtig machen und trotzdem nicht treffen…

  517. Der Jung will heute endlich mal wieder.

  518. Sonderlob für Schildi heute. Habe keinen Bock gesehen von ihm trotz Bambas Auswechslung.

  519. Alex Meier Fußballgott

  520. Caio, Kittel, M. Lehmann, Friend.

    Noch 10 Minuten. Wer darf?

  521. Zitat Sky Reporter: Eintracht Frankfurt ist eine Mannschaft, die auch in dieser Zusammensetzung eine gute Rolle in der ersten Bundesliga spielen kann.“

    Fachwissen hat er ja!

  522. ZITAT:

    “ Was ist denn Scheiße am Schuh? Mehrmals alles richtig machen und trotzdem nicht treffen… „

    Naja, wenn zwei Mal schon mehrmals ist … Ich sag immer: Eins, zwei, viele … ;-)

  523. Ich raste aus wenn die ein Gegentor kriegen. DANN RASTE ICH KOMPLETT AUS

  524. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Maier raus! „

    Wer in Gottes Namen ist Maier? „

    Hätte wohl doch Mayer schreiben sollen…

  525. ZITAT:

    “ Was ist denn Scheiße am Schuh? Mehrmals alles richtig machen und trotzdem nicht treffen… „

    So ist zumindest meine Interpretation, warum ich dafür als Depp bezeichnet werde ist mir schleierhaft, aber leider ist es bei manchen Bloggern hier üblich mich zu beschimpfen, sobald der Name Meier in meinem Post auftaucht. Das nennt man pawlowscher reflex

  526. Is der Abbel Tropf abgeklemmt oder wie jetzt?

  527. Jetzt aber bitte auch zu Null!

  528. ZITAT:

    “ Zitat Sky Reporter: Eintracht Frankfurt ist eine Mannschaft, die auch in dieser Zusammensetzung eine gute Rolle in der ersten Bundesliga spielen kann.“

    Fachwissen hat er ja! „

    Och, mit zwei bis drei angenommenen Verstärkungen sehe ich das ähnlich.

  529. ZITAT:

    “ Ich raste aus wenn die ein Gegentor kriegen. DANN RASTE ICH KOMPLETT AUS „

    Da kommt der Kreisklassekicker durch:-) :-)

  530. Die letzten 10 Minuten hätte man Bau bringen können. Schade!

  531. bescheuerter wechsel das jetzt

  532. ZITAT:

    “ Jetzt aber bitte auch zu Null! „

    Yep. Aus Prinzip. Bzw. Einübung desselben.

  533. Warum net Sonny?

  534. Abu. Die Autokorrektur kannte ihn noch nicht.

  535. Pro Ehrentreffer Union

  536. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Was ist denn Scheiße am Schuh? Mehrmals alles richtig machen und trotzdem nicht treffen… „

    So ist zumindest meine Interpretation, warum ich dafür als Depp bezeichnet werde ist mir schleierhaft, aber leider ist es bei manchen Bloggern hier üblich mich zu beschimpfen, sobald der Name Meier in meinem Post auftaucht. Das nennt man pawlowscher reflex „

    Da ist was dran, schweissfuss. Aber es ist auch ausgesprochen schwierig, irgendeinen Deiner Beiträge zu finden, in dem der Name „Meier“ nicht auftaucht.

  537. ZITAT:

    “ Pro Ehrentreffer Union „

    Aber nur weil ich 1:3 getippt habe:-)

    Lass den Watz in Ruhe

  538. Vorbei.

  539. ZITAT:

    “ Warum net Sonny? „

    Stimmt. Das ist bei dem Spielstand schon ’ne ziemlich ernüchternde Ansage.

  540. Buckel!!!!!!!!!!

  541. Boaaaaaaaaaaaaaaaah!

  542. Alex Meier Fußballgott.

  543. ganz schwach vom rode

  544. Okay, hoch gewinnt Union jetzt nicht mehr.

  545. Na also. Mein Tipp ist erreicht. Abpfeifen, Danke.

  546. Rode’s Tor!

  547. Meier raus hatt Scheiße am Schuh nur 2 Treffer!!!

  548. Huch, was fuer ein Abwehrfehler. . .

  549. Von vier Torchancen 2 gemacht. Da war das Häufchen doch eher klein, in das er getreten ist. Alex Meier Fußballgott!

  550. Der Gegner war schwach,oder?

  551. und wieder dem Rode sein Tor.

    @grauer Adler, ich glaube 2-3 Verstärkungen reichen nicht, und aus der Mannschaft werden bestimmt einige nicht mehr da sein.

  552. Respekt. Ist ja nur ein Spiel.

  553. Verdammt, da klaut mir der Buckel grade noch meinen 0:3 Tipp. Depp.

  554. Also jetzt glaub ich an den Uffstiech.

  555. Klasse! Gute N8 :)))

  556. Herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg an Trainer, die Mannschaft und alle, die es immer gewußt haben!

  557. Ich warne: Bochum ist nicht Dresden oder Union!

  558. Was meckern Mo und Schwegler gegeneinander??

  559. Wer heut meckert, der hat se nicht mehr alle.

  560. ZITAT:

    “ Der Gegner war schwach,oder? „

    was sonst?

  561. Toller Assist und guter Abschluß.

    Ergebnis passt, ich bin zufrieden. :-)

  562. An den Abstiech hab ich vor einem Jahr nicht geglaubt.

  563. ZITAT:

    “ Der Gegner war schwach,oder? „

    Du bekommst Haue!!!

  564. ZITAT:

    “ Ich warne: Bochum ist nicht Dresden oder Union! „

    Ah. Man muss nur fünf Beiträge nach oben scrollen um den typischen Blogschreiber zu sehen… ;-)

  565. yeah! und nochmals yeah!

  566. Sauber! Weiter auf Kurs. Konzentrierte Leistung. Zuversicht.

    Bin gespannt auf die Analyse des Fachwatz :)

  567. ZITAT:

    “ Was meckern Mo und Schwegler gegeneinander?? „

    Das sah aber schwer nach Zoff aus. Was war denn da los?

  568. ZITAT:

    “ Ich warne: Bochum ist nicht Dresden oder Union! „

    Nee, die sind noch schwächer. Das gibt 7-8 Stück;))

  569. Hastes gesehen, Stefan. Der Mo, der Stier, war dran am Gegenspieler und hat damit das 4:0 eingeleitet. Kicken braucht der nicht können.

    Stell dir mal den Bennie statt Mo gegen den Boateng vor.

  570. Wie friedlich kann das zugehen, wenn aus Frankfurt nur echte Fans da sind.

  571. ZITAT:

    “ Sauber! Weiter auf Kurs. Konzentrierte Leistung. Zuversicht.

    Bin gespannt auf die Analyse des Fachwatz :) „

    Was gibt’s da zu analysieren? Hoffer, Köhler und Meier müssen eigentlich zur HZ raus. ;)

  572. Und dann dieser Sympathisantensumpf in schwarzen Trikots. Feiern mit dem Mob, diese Faschisten;))

  573. Alle in die Bundesliga. Auch ohne Karte.

  574. ZITAT:

    “ Der Gegner war schwach,oder? „

    UNglücklich und der letzte Biss hat gefehlt, jups

  575. Gratulation an Twist1809 für 27 Punkte im Tippspiel, saubere Leistung!

  576. Also Bochum ist bestimmt ein ganz anderes Kaliber!

  577. ZITAT:

    “ Also Bochum ist bestimmt ein ganz anderes Kaliber! „

    Yep, noch schwächer als Union.

  578. Bei 4:0 noch zu streiten mag den einen oder anderen verdrießlich stimmen, mich macht sowas zuversichtlicher als dieses Schützenfestfeeling.

  579. ZITAT:

    “ Also Bochum ist bestimmt ein ganz anderes Kaliber! „

    Noch schwächer.

  580. ZITAT:

    “ Sauber! Weiter auf Kurs. Konzentrierte Leistung. Zuversicht.

    Bin gespannt auf die Analyse des Fachwatz :) „

    Die steht doch im Eingangsbeitrag. Das muß ich ihm lassen. Er kennt seine Pappenheimer.

  581. Das hatte was von DFB-Pokal 1. Runde gegen Hasenstall Wittenborge (Brandenburg, natürlich). Die Partie in Düsseldorf war spannender und auch im Wohnzimmer deutlich emotionaler. Ich bin nicht zufrieden. Ein 4-4 nach 4-0 Rückstand, ja! Aber so?

  582. Noch ein letzter Spruch:

    Hab’s doch gewusst! ;-))

    N8

  583. Dann verlieren wir halt gegen Bochum. Ich lasse mir meine miese Laune nicht kaputtmachen.

  584. Schwegler sagt er bleibt. Es fehlt die Unterschrift.

  585. Klasse Aussage von Schwegler eben im Interview über die Geschichte mit Mo! Das war eines Kapitäns würdig!

  586. och, Schwegler bleibt wohl, lt. sky-Interview

  587. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Was meckern Mo und Schwegler gegeneinander?? „

    Das sah aber schwer nach Zoff aus. Was war denn da los? „

    Ei normal, ein Meckern a la „stell zu Du Arsch!“ „Dann spiel einen vernünftigen Ball“ e.t.c. kurze Aussprachr. Ferddisch.

    Und nein Union war nicht schwach. Etwas fehlerhaft aber nicht schwach.

  588. @ Grauer. Was sagte er denn?

  589. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Sauber! Weiter auf Kurs. Konzentrierte Leistung. Zuversicht.

    Bin gespannt auf die Analyse des Fachwatz :) „

    Die steht doch im Eingangsbeitrag. Das muß ich ihm lassen. Er kennt seine Pappenheimer. „

    Ja, das war schon eine reife Vorhersage. Aber ich denke, morgen wird der Lattenkopfball von Union den Eingangsbeitrag bestimmen;))

  590. Schwegler auf sky. Er bleibt.

  591. ZITAT:

    “ Schwegler auf sky. Er bleibt. „

    Lo

  592. Emotionen. . . Sagt derPirmin. . . EMOTiONEN!

  593. Schwegler hat dem Mo ein paar Takte zu seiner Defensivarbeit gesagt. Alles easy.

  594. Am schwegler selbst liegt’s laut SKY nicht mehr laut Interview. Der bleibt. Wahrscheinlich ;)

  595. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Sauber! Weiter auf Kurs. Konzentrierte Leistung. Zuversicht.

    Bin gespannt auf die Analyse des Fachwatz :) „

    Die steht doch im Eingangsbeitrag. Das muß ich ihm lassen. Er kennt seine Pappenheimer. „

    Ja, das war schon eine reife Vorhersage. Aber ich denke, morgen wird der Lattenkopfball von Union den Eingangsbeitrag bestimmen;)) „

    und dass es nur ein 4:0 war. Denkt denn keiner ans Torverhältnis.

  596. Schwegler sagt von seiner Seite aus sei alles klar, er hätte ja auch nicht einfach so letzte Woche einigen Vereinen abgesagt, der Vertrag sei aber noch nicht unterschrieben, er erwartet aber nicht dass es noch bis Weihnachten dauert.

  597. Super Leistung!

    Bin zufrieden.

  598. Nur 4:0 und der Gegner hatte auch Chancen. Sauerei. Forza SGE! :)

  599. Klick hats gemacht:-)

    Hab ich mir gerade sagen lassen

  600. Stresslevel hochhalten! Aggro! Beißen! Kritisch bleiben! Stammplatzängste! Verbessern! Kampfhundpaella zum Frühstück!

  601. Das Stadion skandierte minutenlang Fußballmafia DFB.

    Yeah.

  602. Hoffi ist schon special!

  603. Nobelpreisträger wird der Jimmy nimmer

  604. Eines der besten, wenn nicht das beste Spiel von Hoffer

  605. „Hoffi ist schon special!“

    Den habe ich nicht so stark gesehen. :-)

  606. ZITAT:

    “ @ Grauer. Was sagte er denn? „

    Dass Mo zwar über weite Teile des Spiels auch defensiv gut mitgearbeitet hätte, am Ende aber nicht mehr. Und das hätte er ihm dann halt gesagt. Dies sei aber keine große Sache, sondern ganz normal im Fußball.

  607. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @ Grauer. Was sagte er denn? „

    Dass Mo zwar über weite Teile des Spiels auch defensiv gut mitgearbeitet hätte, am Ende aber nicht mehr. Und das hätte er ihm dann halt gesagt. Dies sei aber keine große Sache, sondern ganz normal im Fußball. „

    Ah Danke. Hatte ja schon immer Schwegler mit Van Bommel verglichen.

  608. Der Schwegler ist halt so ne richtige Drecksau!!

  609. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @ Grauer. Was sagte er denn? „

    Dass Mo zwar über weite Teile des Spiels auch defensiv gut mitgearbeitet hätte, am Ende aber nicht mehr. Und das hätte er ihm dann halt gesagt. Dies sei aber keine große Sache, sondern ganz normal im Fußball. „

    Ah Danke. Hatte ja schon immer Schwegler mit Van Bommel verglichen. „

    ;-)

  610. ZITAT:

    “ „Hoffi ist schon special!“

    Den habe ich nicht so stark gesehen. :-) „

    Das interview…….

  611. Bin zufrieden

  612. Der Armin meinte eben doch tatsächlich in Sport1: „Was sind schon Punkte?“ :)

  613. Good night Fachfolks!

    EINTRACHT!!!!

  614. Alex Meier Fußballgott

  615. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @ Grauer. Was sagte er denn? „

    Dass Mo zwar über weite Teile des Spiels auch defensiv gut mitgearbeitet hätte, am Ende aber nicht mehr. Und das hätte er ihm dann halt gesagt. Dies sei aber keine große Sache, sondern ganz normal im Fußball. „

    Ah Danke. Hatte ja schon immer Schwegler mit Van Bommel verglichen. „

    Da brauch ich kein Interview. siehe #667

  616. ZITAT:

    “ Bleibt veh? „

    Nee, der fährt morgen mit dem ICE wieder heim!

  617. 3:0 Abseitsverdächtig, oder? Jung irritiert da doch den TW?

    Sehr schön übrigens zu sehen, dass dieAuswechselspieler nach dem Spiel noch Sprints machen.

  618. Aufstieg

  619. Was ne 700;))))))))))))))))))))))))))

  620. Jetzt treten wir allmählich in die Fußstapfen von Hertha vor einem Jahr.

    Ich hoffe nur, dass wir in einem Jahr nicht unsererseits in deren Fußstapfen treten.

    HB, BH und AV mögen es verhüten!

  621. ZITAT:

    “ Was ne 700;)))))))))))))))))))))))))) „

    Yes!

  622. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Was ne 700;)))))))))))))))))))))))))) „

    Yes! „

  623. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Bleibt veh? „

    Nee, der fährt morgen mit dem ICE wieder heim! „

    Ohne Halt in Wob

  624. wie kann man bloss nach einem geschenkten Sieg gegen die Ossis so dermassen euphorisch sein? Tanzt nicht, bleibt unaufgeregt!!

  625. … besonders beachtlich das Selbstfeiern der eigenen 700…

  626. ZITAT:

    “ … besonders beachtlich das Selbstfeiern der eigenen 700… „

    Das ist die Frankfurter Großkotzigkeit

  627. ZITAT:

    “ Bleibt veh? „

    Lt. BH in der FAZ bei Aufstieg wohl schon.

  628. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ … besonders beachtlich das Selbstfeiern der eigenen 700… „

    Das ist die Frankfurter Großkotzigkeit „

    Tue Buße bevor Savonarola kommt und dich geißelt..

  629. ZITAT:

    “ Abu. Die Autokorrektur kannte ihn noch nicht. „

    Ihr habt Probleme ….

  630. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ … besonders beachtlich das Selbstfeiern der eigenen 700… „

    Das ist die Frankfurter Großkotzigkeit „

    Tue Buße bevor Savonarola kommt und dich geißelt.. „

    Ok. beim heiligen Holger Hieronymus, die DFL hat immer Recht!

  631. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ … besonders beachtlich das Selbstfeiern der eigenen 700… „

    Das ist die Frankfurter Großkotzigkeit „

    Tue Buße bevor Savonarola kommt und dich geißelt.. „

    Ok. beim heiligen Holger Hieronymus, die DFL hat immer Recht! „

    „Revolution in Deutschland? Das wird nie etwas, wenn diese Deutschen einen Bahnhof stürmen wollen, kaufen die sich noch eine Dauerkarte!“

  632. Hab ich schon mal gesagt das ich zufrieden bin!

  633. Cottbus, Rostock, Dresden, Union 13:1 Tore, 12 Punkte.

  634. ZITAT:

    “ Das sah aber schwer nach Zoff aus. Was war denn da los? „

    Wenn’s der Sache dient, ist’s scho recht.

  635. Und Heinz, ja ich werde büßen. Bei den Spielen gegen Duisburg, Ingolstadt und Aue bin ich außer Landes. In Italien. Ich wallfahrte an die Kochtöpfe und Weinkeller der Lombardei und des Piemonts. Ein wahrer Bußgang!

  636. Die 717 ist drecksäckig. Man mundwässert doch nicht andere um diese Uhrzeit ;-)

    Ansonsten: Dienstag, 102 Beiträge bis 23.00 Uhr.

  637. Behaglich, kuschelig – ich will, daß das jetzt so bleibt.

  638. Meine Güte, in Weinkeller rumhängen nennt ER Buße.

    Ich kann mir schlimmere Strafen vorstellen.-)

  639. ZITAT:

    “ Meine Güte, in Weinkeller rumhängen nennt ER Buße.

    Ich kann mir schlimmere Strafen vorstellen.-) „

    Wir Katholiken haben da andere Maßstäbe, schon immer gehabt;))

  640. ZITAT:

    “ Meine Güte, in Weinkeller rumhängen nennt ER Buße.

    Ich kann mir schlimmere Strafen vorstellen.-) „

    Letztes Jahr um die Zeit hingen wir alle im Keller rum.

  641. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Meine Güte, in Weinkeller rumhängen nennt ER Buße.

    Ich kann mir schlimmere Strafen vorstellen.-) „

    Letztes Jahr um die Zeit hingen wir alle im Keller rum. „

    Nee, da waren wir im Denkgefängnis!

  642. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Meine Güte, in Weinkeller rumhängen nennt ER Buße.

    Ich kann mir schlimmere Strafen vorstellen.-) „

    Wir Katholiken haben da andere Maßstäbe, schon immer gehabt;)) „

    Ich BIN stockkatholisch aufgewachsen:-)

  643. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Meine Güte, in Weinkeller rumhängen nennt ER Buße.

    Ich kann mir schlimmere Strafen vorstellen.-) „

    Wir Katholiken haben da andere Maßstäbe, schon immer gehabt;)) „

    Ich BIN stockkatholisch aufgewachsen:-) „

    Mein stockkatholischer Patenonkel hat auch einen großen Weinkeller. Und ich beherzige folgende Lebensweisheit:“WEnn Du noch einen Onkel hast und der hat gute Weine, dann sorge dass er Dich nicht hasst, sonst trinkt er sie alleine“ Übrigens hat mich dieser Onkel zu diesem Verein gebracht…………..

  644. ZITAT:

    “ … besonders beachtlich das Selbstfeiern der eigenen 700… „

    Zumal ich deren hohe Qualität nicht uneingeschränkt nachvollziehen konnte.

  645. Man kennt das ja (leider): je weiter oben man in Liga 2 angesiedelt ist, desto amüsanter ist der Abstiegskrampf in der Bundesliga. Da ist massig gute Unterhaltung angesagt. Auch für die Katholikenbrut.

  646. Moment…ich stelle fest, die ganze katholische Brut wurde irgendwie von ihrer Familie infiziert:-)

    Ihr Atheisten wisst doch gar nicht was euch entgeht, ich trink dann mal mit dem Napoli einen Wein, ihr Neider:-)

  647. FICK DICH DFB !!!

  648. Ich will jetzt nicht meckern, aber ich sehe es wie der Armin die Saison ist noch nicht zuende. Es sind noch 7 Spiele und ich denke wir sind erst ab 70 Punkten durch. Also das der Napoli in Italien den Aufstieg feiert glaube ich nicht.

  649. Salute Petra. Bei mir ist ein trockener Riesling Kabinett vom Weingut Lebert aus Erbach (Rheingau) im Glas. Ein wunderbarer Schoppenwein für aufstiegseuphorische Katholiken;))))

  650. Riesling…Weingut Flick…da liegen wir ja momentan nicht soooo weit auseinender:-)

  651. Sehr schön.

    Drei gaaaanz wichtige Punkte.

    Die Berliner waren wie erwartet andere Gegner als die Dresdner letzthin; sie haben Druck gemacht, waren nur im Abschluss schwach; und hätten sie in der 2. Halbzeit das 1:1 gemacht, wer weiß?

    Tolle Vorlage von Schwegler auf Hoffer zum 2:0. Schöne Vorlagen von Köhler und Rode. Und gut auch, wenn Schwegler als Kapitän dem Idrissou mal die Meinung sagt, ruhig, aber bestimmt. Noch besser, dass Schwegler bleibt.

    Chancenverwertung hätte noch besser sein dürfen.

    Nur möge nun die Eintracht die kommenden Spiele gegen vermeintlich „leichtere“ Mannschaften nicht auf die leichte Schulter nehmen. Die drei Punkte, die man gegen Eisern Union geholt hat, kann man demnächst auch leicht wieder verbaseln; man kennt ja seine Pappenheimer.

    Die SGE steigt auf, auch Veh wird bleiben und man kann wieder mithalten in der Bundesliga.

    Ich bin zufrieden, warne aber.

  652. ZITAT:

    “ Moment…ich stelle fest, die ganze katholische Brut wurde irgendwie von ihrer Familie infiziert:-)

    Ihr Atheisten wisst doch gar nicht was euch entgeht, ich trink dann mal mit dem Napoli einen Wein, ihr Neider:-) „

    Mein niederrheinisch-katholische Verwandschaft bechert hin und wieder ganz ordentlich einen Weg. Vermutlich hat ihnen Gott das auferlegt. Partiell durfte ich daran teilhaben und frug mich stets: muss ich ein Kreuz tragen um derart dem Alkohol zu fröhnen? Mein Ding ist das ja nicht. Nie. Noch nie gewesen.

  653. Flick, ein wunderbarer Winzer, nur dass er an der Flörsheimer Warte aus Wassergläsern ausschenkt, verstehe ich nicht. Wicker, das Tor zum Rheingau. Oder übersetzt: Das Tor zur Bundesliga;)))

  654. Bremst mich, wenn die Gäule mit mir durchgehen.

    Aber jenes 2:0. War das womöglich dieser ominöse „schöne Fußball“ ?

  655. Nachtrag…und salute:-)

    Wicker Nonnberg

    Wie es sich für echte Katholiken gehört:-)

  656. lassts euch von schwegler, dem harten hund geagt sein:

    „wir haben noch nichts erreicht!“ (o-ton sky interview)

  657. ZITAT:

    “ Bremst mich, wenn die Gäule mit mir durchgehen.

    Aber jenes 2:0. War das womöglich dieser ominöse „schöne Fußball“ ? „

    SMS von einem guten Freund, der auf diesen komischen Berg geht…. Zitat:“Weißte was mir Angst macht – ich Eure schönen Tore eben so richtig genosse….“

  658. ZITAT:

    “ Bremst mich, wenn die Gäule mit mir durchgehen.

    Aber jenes 2:0. War das womöglich dieser ominöse „schöne Fußball“ ? „

    jaaaaaaaaaa!

  659. Wassergläser, das ist wie immer der Hang zum understatement:-)

    Für die Bundesliga langts, Meisterschaftsgläser besorg ich dann noch

  660. dupfig, auch wenn ich einen Weg becher satt einen wegzubechern, sehe ich das 2:0 ebenso als verboten freudiges Tor. So ein Treffer erinnert mich an einen Kopfball von Tscha Bum Kun im Pokalfinale 81 gegen Lautern*.

    *spielen nächstes Jahr samstags um 13.00.

  661. So – souveräner Auswärtssieg. Ich plane fürs Oberhaus.

    Wortgewaltiges Pöbelkabarett mit anschließender Beschallung am 26. Mai in der Alten Liebe. Ätsch!

  662. Nkroohßnschriddndrischdschrischdung!

    Korrekt, Herr Hübner.

  663. „Wir kennen sie doch, unsere Pappenheimer“

  664. Joga Bonito!

  665. ZITAT:

    “ dupfig, auch wenn ich einen Weg becher satt einen wegzubechern, sehe ich das 2:0 ebenso als verboten freudiges Tor. So ein Treffer erinnert mich an einen Kopfball von Tscha Bum Kun im Pokalfinale 81 gegen Lautern*.

    *spielen nächstes Jahr samstags um 13.00. „

    ach ja, was war ich gut, damals :)

    jimmy hoffa – kopfballmonster!

  666. So. Bevor sich jetzt die Vierte Internationale mit dem Bembelritter kreuzt, eine einfache und tendentiell gute N8. Markus Münch UND Heimspiel sind dann doch einfach zuviel für mich.

  667. Ja Dr. Kunter, das sehe ich ähnlich. Das letzte Glas gilt es noch leeren und dann lächelnd ins Bett. Sollen sich die beiden doch hier austoben….

  668. Oje. Solms. Steinbach. Jung. Ojojoj. Das ist unser Bundestagsfanclub? Weia…

  669. ZITAT:

    “ So. Bevor sich jetzt die Vierte Internationale mit dem Bembelritter kreuzt, eine einfache und tendentiell gute N8. Markus Münch UND Heimspiel sind dann doch einfach zuviel für mich. „

    stimmt, rette sich wer kann, n8.

    everybody – freue mich schon auf die morgendliche gnadenlose kriegerische abrechnung mit allen schwachstellen. ;)

  670. Ich kümmere mich den Rest der Woche um Flagelanten, Konterbanditen, Polymorphperverse + Anarchosyndikalisten.

    Folter, Hinrichtungen, das komplette Programm.

    Katholiken kommen sofort ins Bergwerk.

  671. Netter Bericht von einem Eintracht-Fan (Frankfurter_michel), der in Berlin dabei war:

    „…Am Rande noch den Kommentar von einem Eisrene aufgeschnappt, der von einem von uns den Ersten Äppler seines Lebens verabreicht bekommen hat:

    „Da könnt‘ ick ma dran jewöhnen, wa. Aber ick werd ma jetzt erst ma wieder ne schöne Molle rinn kneten, vastehsde?“

    http://www.eintracht.de/meine_.....#f11773325

  672. Tippfehler im Zitat 754: „Eisrene“ = Eisernen

  673. @ 754:

    Der komplette Post ist lesenswert!

    Im TV ging einem das Fussballmaffia DFB irgendwann ziemlich auf die Nerven, auch wenn ichs von Herzen unterstütze und selber zu gerne schreie!

  674. Quetschemännsche

    Ich werde die Gr äh Zündelteufel und andere Heiden, die ihnen Unterstützung geben oder folgen an ihren Kulten der Verkommenheiten und der Eitelkeit im Namen des Herrn zu hindern wissen.

    Der Scheiterhaufen wird ihnen viel besser als ihre Loderei einheizen, sie in viel hellerem Zinnober garselbst zerfressen, wie sie es zu den Schandfeiern ihrer Gottlosigkeit schaustellen wollten.

    Sie werden also ihre Feuer bereuen oder in das Feuer des Herrn sehen.

    Alla papale: questa farsa deve finire ! Moribondi rantolare in purgatorio, passarne delle brute, si darsi perseguire delle arie, in centro sulla Piazza delle Connestabili !

    Savonarola

  675. Mit den Kretinisten mache ich mal Malwettbewerbe +

    Knetkurse.

  676. Ich bin Spartakus!

  677. Da Gott, wie Nietzsche festgestellt hat, tot ist, + ich den Tod dieses Irren bestätigen kann, geht mir die Methaphysik am Arsch vorbei.

  678. Das ist nicht krank, das ist mitteleuropäische Philosophie

    seit der Aufklärung, über Nietzsche, bis zum französischen Strukturalismus.

  679. traber von daglfing

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Das ganze Wochenende beschleicht mich schon so ein flaues Gefühl.“

    mit Verlaub, Dieter – du hast die ganze Saison schon ausschliesslich flaue Gefühle. Deinen Gefühlen nach müssten wir punktelos letzter sein. „

    Tatää !

    Wollemer en rei lasse ?

    Nö !

    ;)

  680. traber von daglfing

    Ich sach nur – Meilenstein!

    Gelegt.

    Weitermachen.

  681. traber von daglfing

    quod ?

  682. traber von daglfing

    So – zum guten Schluss nochmal zur Prawda.

    Tabelle glotzen ;)

  683. traber von daglfing

    Die da :

    http://www.kicker.de/news/fuss.....eltag.html

    Fahrstuhlkinder. Alle.

  684. traber von daglfing

    Bakerman is beaking bread.

    Slow down, relax, take it easy.

    Dudelt das Radio gerade vor sich hin.

    Und deswegen lass ichs jetzt gut sein.

    n8

  685. traber von daglfing

    ok.

    baking ;)

  686. traber von daglfing

    so

  687. traber von daglfing

    wenn grad eh nix los ist

  688. traber von daglfing

    und keiner guckt,

  689. traber von daglfing

    dann mach ich halt schnell noch

  690. traber von daglfing

    die 777

    Hat man ja auch nicht alle Tage.

    ;)

  691. meier & idrissou in der sky 11 des spieltags.

    &

    die prawda sagt:

    http://www.kicker.de/news/fuss.....skurs.html

  692. posts des tages :

    274,

    681,

    706.

    aber immer dran denken: noch nix erreicht!

    der schampus muss noch 3,4 spiele minimo auf eis liegen bleiben.

  693. nichts da, wir sind durch

  694. @764: Lass dem Dieter ruhig seine flauen Gefühle. Wenn’s doch der Sache dient!

  695. &

    danke union für die solidarität!