Spieltag 28.09.13: Eintracht – HSV

Kicken im Park. Wischtelefonbild by Stefan Krieger.

Kicken im Park. Wischtelefonbild by Stefan Krieger.

Als ich gestern am späten Nachmittag an diesem wunderbaren Herbsttag vom besorgen einiger Lebensmittel auf dem Weg zurück in die heimische Bude durch den Park schritt, sah ich ein paar Kinder dort kicken. Es mögen so um die zehn bis zwölf jüngere Buben gewesen sein, zwischen sechs und acht Jahre alt vielleicht. Die Mehrzahl der Kinder war in normale Straßenkleidung gehüllt, nur zwei trugen stolz das Trikot ihres Lieblingsvereins.

Es waren nicht die Farben von Borussia Dortmund, Bayern München oder Barcelona, die die Knirpse da an hatten. Es waren zwei Trikots von Eintracht Frankfurt. Eines mit der Nummer 24, und eines mit der 14.

Da wurde mir ganz warm ums Herz und ich dachte mir so, dass es sowas vor ein paar Jahren zumindest hier in der Gegend auch noch nicht gegeben hätte.

***

Eintracht Frankfurt – Hamburger SV (Samstag, 18.30 Uhr)

Bert van Marwijk blieb in seinen drei Treffen mit der Eintracht bisher sieglos. Aber: Kein Klub schoss in Frankfurt (63) und insgesamt (155) gegen die Eintracht so viele Tore wie der HSV, der in den letzten neun Auftritten am Main 18 Tore schoss und immer ins Netz traf. Die Hanseaten feierten gegen die Hessen ihre meisten Bundesligasiege (41), verloren aber vier der letzten fünf Ligapartien und kassierten mit der löchrigsten Abwehr der Liga in den letzten beiden Partien acht Gegentore.

Die Eintracht verlor beide Heimaufgaben der laufenden Spielzeit, holte aber in den letzten beiden Runden vier Punkte. Dabei gab es jeweils einen Elfmeter gegen Frankfurt, die beide das Ziel verfehlten. Damit wurden die letzten fünf Strafstöße gegen die Hessen verschossen.

Letzte Elfmeter: Frankfúrt (Skela am 16.12.03), HSV: van der Vaart am 15.9.07

Letzter Platzverweis: Frankfurt (Zchadadse am 18.5.96), HSV (Jiracek am 16.9.12)

Aktuelle Eintracht-Schützen gegen Hamburg: Meier (5), Lakic (3), Barnetta (2), Aigner, Flum, Inui, Russ

HSV-Schützen gegen Frankfurt: Westermann (5), van der Vaart (2), Jansen, Kacar

Der Trainerwechsel unter der Woche beim Gegner behagt mir gar nicht. Normalerweise, aber was ist schon normal diesem Sport, muss natürlich endlich ein Heimsieg in der Bundesliga her. Die Eintracht wäre aber nicht die Eintracht, wenn sie völlig humorlos dem Holländer den Einstand vermasseln würde. Ich warne.

Das Brötchenorakel übrigens auch. Es sieht nach einem 1:2 aus, tut mir leid.

Macht aber nichts, gesungen wird trotzdem von „International“. Brot und Spiele für das Volk. Eine Zeit lang geht das auch gut. Bis man merkt, dass ohne Fundament Bundesliga die allerschönsten Wände wackeln.

Möge ich mich irren, wie so oft.

Schlagworte:

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. Statistiken sind sowas von egal!

    Heimsieg!!!

  2. Umzug gut überstanden und alles wiedergefunden?

  3. Was ist denn hier im Blog los? Am Abend bzw. in der Nacht kein Ende finden und am Matchday morgens schwächeln?

    Nur Stefan ist als Frühaufsteher schon in guter tagesform.

  4. Tja, ich weiß auch immer noch nicht, wie gut diese Eintracht diese Saison denn ist. Nach den tollen Auftritten in der EL, Liga und DfB-Pokal der Unsrigen und den ebenso enttäuschenden Auftritten des HSV in Liga und Pokal spricht ales für einen Heimsieg. Was aber in der Vergangenheit meist zu enttäuschenden Niederlagen geführt hat. Andererseits hätte man in der Vergangenheit auch gegen Bochum eine Niederlage nach Verlängerung kassiert. Hat man aber nicht. Daher hoffe ich einfach mal auf ein 2:1. Für uns.

  5. Zur Statistik:

    Wie oft lag das Brötchenorakel in den letzten Spielen richtig? Und in den letzten Aufeinandertreffen mit dem HSV? Und in den Heimspielen gegen den HSV? Und gegen van Marwijk?

    Erwarte selbstverständlich kostenlose Klötzchengrafik.

  6. Selbst die Schweine fliegen nur auf dem Rücken übers Gallus. Aber das ist das Thema heute nicht. Heute ist der Anfang vom HSV-Abstieg. Freuen wir uns!

  7. Bei HSV- und Hertha-Spielen von uns hab ich seit Jahrhunderten immer vorher ein blödes Gefühl (vor dem ersten Spieltag hier in der Hauptstadt war das auch so…). Aber wenn wir uns mal die zwei nächsten Runden ansehen, können wir mit zwei Siegen, nächste Woche in Freiburg, ziemlich weit nach oben rutschen, bis zum Platz 5 oder so.

    Das drückt die blöden Gefühle weg. Ich tippe 4:2.

  8. @ 7, Schwalbe, dein Tipp gefällt mir. Wundertüte HSV, trotzdem seit gefühlt einer Ewigkeit gehen wir als Favorit in eine Partie gegen den HSV…. ein frühes Tor würde dem HSV heute den Zahn ziehen.

  9. Kaufe (k)ein ‚a‘ für Zchadadse. Mann, wie lange hatte ich diesen Namen nicht mehr gelesen (und deswegen falsch in Erinnerung). Danke dafür!

    http://www.eintracht-archiv.de.....dadse.html

    Und das mit den Gefühlen beim Anblick der Trikots kann ich nachspüren. Nicht nur, weil sich seit den 90ern da optisch etwas getan hat. (Zwinker Smily)

    War übrigens auch für mich ein wunderschöner Herbsttag und ich hoffe auf eine Wiederholung heute.

    Ansonsten: Wundertüte HSV nach Trainerwechsel. Ma gucke…

    Auf „Weghaun“ setze ich nicht.

  10. 1830+((18,99-10,17+8-19×3,1445432-16+13+(AM14<0+42;15+10)×18,7°))+8:44=

    ganz klarer Heimsieg.

  11. Statistiken sind für Verlierer.

  12. da war ja einiges los gestern abend/nachts. So als Tipp, für die sich gepeinigt fühlenden – man kann solche, die man nicht lesen mag, überlesen. Name erscheint? Ups. Weiterscrollen. Leben und leben lassen. Mache ich bei einigen hier. Sonst müsste ich mich noch mehr aufregen als eh schon.

    Und jetzt Matchday. Aufs Brötchenorakel geb ich nix. HSV weghauen und fertig. Humorlos.

  13. Oho wir fahren alle nach Bordeaux

  14. Wir spielen international!

  15. Apropos SGE Trikots:

    Als ich vor knapp 10 Jahren meine ersten Sportklassen hier auf einem Darmstädter Gymnasium übernahm, hatte kaum einer ein Eintracht Trikot an. Inzwischen haben mind. 4/5 Jungs pro Klasse eines an.

    ….könnte aber natürlich auch am Lehrer liegen ;-)

  16. Heimsieg ! Auch der Nervendoc kann dem HSV net helfe.

  17. Kleine, sehr persönliche Anmerkung: Das „… alle nach Bordeaux, … international… “ geht mir inzwischen gehörig auf die Nüsse.

  18. ZITAT:
    “ da war ja einiges los gestern abend/nachts. So als Tipp, für die sich gepeinigt fühlenden – man kann solche, die man nicht lesen mag, überlesen. Name erscheint? Ups. Weiterscrollen. Leben und leben lassen. Mache ich bei einigen hier. Sonst müsste ich mich noch mehr aufregen als eh schon.

    Und jetzt Matchday. Aufs Brötchenorakel geb ich nix. HSV weghauen und fertig. Humorlos. „

    + 1

  19. Die lassen sich daheim von Bremen abschießen. Den selben Bremern, die WIR dergestalt beherrscht haben, dass der Traineneimerrat den Sieg als eine Art performancelose Verpflichtung verbucht hat.

    Seit dem 2010er WM Finale kann ich den Bert nicht mehr leiden. Eine Mannschaft, die ansich das Spielen im Blut hat dermaßen zur sperrigen Zerstörern umzuschulen ist dämlich.

    Der Fink hat die nachhaltig durcheinander gebracht. Selbst mit Psychzeugs und neuem Trainer wird das erstmal nix.

    Darüber hinaus bin ich bis unster die Haarspitzen motiviert. Mutmaslich eines der letzten Heimspiele bei erträglichem Wetter.

    Alle Zeichen deuten also auf einen unvergessenen Heimsieg hin.

  20. ZITAT:

    “ Kleine, sehr persönliche Anmerkung: Das „… alle nach Bordeaux, … international… “ geht mir inzwischen gehörig auf die Nüsse. „

    Bei mir hat es sich in Dauerschleife in die Rübe gebrannt. … Baunatal … Irgendwie auch die richtige Antwort, auf das U23-Spiel.

    Zum Eingangsbeitrag: Ich hatte die Tage eine ganz ähnliche Beobachtung im Kurpark zu Bad Vilbel – die Tore aus Rucksäcken, die einzigen Trikots die des Vereins des Herzens. Schee!

    Hamburch bügeln!

  21. ZITAT:

    “ Apropos SGE Trikots:

    Als ich vor knapp 10 Jahren meine ersten Sportklassen hier auf einem Darmstädter Gymnasium übernahm, hatte kaum einer ein Eintracht Trikot an. Inzwischen haben mind. 4/5 Jungs pro Klasse eines an.

    ….könnte aber natürlich auch am Lehrer liegen ;-) „

    Als feinfühliger Pädagoge lässte man die annern Liegestütze pumpen, während die Eintrachtler nach Herzenslust kicken dürfen.

    Die Menschen sind eben NICHT alle gleich. Darauf bestehe ich.

  22. ZITAT:

    “ Was für’n Eimerrat? „

    Die üblichen Unken, Schlechtredner und Hosenscheißer. So Typen wie der Kärber.

  23. „Zum Eingangsbeitrag: Ich hatte die Tage eine ganz ähnliche Beobachtung im Kurpark zu Bad Vilbel – die Tore aus Rucksäcken, die einzigen Trikots die des Vereins des Herzens. Schee!“

    Habe ich auch gesehen. Habe sie allerdings barsch aus dem Park vertrieben. Wenn da jeder kicken würde. Danach habe ich mir ein Päckchen HB gekauft.

  24. Morsche, es wird heute Abend auf gar keinen Fall ein Selbstläufer. Dafür werden sich die Dinos schon eine nervige Defensiv-Taktik einfallen lassen. Aber wenn bei uns die Kraft reicht und nach Lektüre des unten stehenden Artikels sieht es ja danach aus, bin ich nichtsdestotrotz optimistisch, dass wir heute endlich den ersten Bundesligaheimsieg sehen.

    http://www.fr-online.de/eintra.....58514.html

    Kleine persönliche Anmerkung, Stefan. Da das Spiel in Bordeaux erst Ende November ist, wird es zwangsläufig passieren, dass dir das gleichnamige Liedchen noch ganz oft begegnen wird.. ;-)

    Und logisch, Bundesliga ist die Pflicht und hier müssen wir uns noch in der Tabelle verbessern, aber UEFA-Cup ist die Kür, die man aus vollen Zügen geniessen sollte. Gerade auch in unserem Alter..

  25. Ahh Fußball heut.

    Ich hab ein komisches Gefühl bei dem Spiel, ich hätte wirklich gern noch den Fink hier gehabt. Ich kann das jetzt wirklich nicht einschätzen, was Bert jetzt in der Zeit bewegen konnte, das letzte Siel gewonnen haben sie ja schon.

    Ich bin dann Mal gespannt, anders als am Mittwoch.

  26. Das Lied hab ich jetzt schon wieder im Kopf und nehme die Euphorie mit, solang es geht. Wer erinnert sich denn noch an die Bundesligasaison 79/80?

  27. Richard Capilano

    Frage zu Andy Möller: Weshalb wollte Bert ihn unbedingt in seinem Trainter-Team und weshalb hat der HSV diesen Wunsch denn abgelehnt?

  28. ZITAT:

    “ Frage zu Andy Möller: Weshalb wollte Bert ihn unbedingt in seinem Trainter-Team und weshalb hat der HSV diesen Wunsch denn abgelehnt? „

    1. Möller hatte mal bei Bert in Dortmund ein Praktikum gemacht.

    2. Kein Geld.

  29. ZITAT:

    “ Das Lied hab ich jetzt schon wieder im Kopf und nehme die Euphorie mit, solang es geht. Wer erinnert sich denn noch an die Bundesligasaison 79/80? „

    Ich! Am Radio geklebt…

    Das (nach dem Cup) Geilste war, als Rolex-Kalle vor dem Halbfinalrückspiel und nach dem von Bayern 2:0 gewonnenen Hinspiel im Interview meinte, für ein Tor seien die Bayern immer gut und dann müsse Frankfurt schon 4 Tore machen und das sei eigentlich nicht möglich. Und tatsächlich haben die Bayern auch ein Tor geschossen….

    Da grinse ich heute noch im Kreis!

  30. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ Das Lied hab ich jetzt schon wieder im Kopf und nehme die Euphorie mit, solang es geht. Wer erinnert sich denn noch an die Bundesligasaison 79/80? „

    Ich! Am Radio geklebt…

    Das (nach dem Cup) Geilste war, als Rolex-Kalle vor dem Halbfinalrückspiel und nach dem von Bayern 2:0 gewonnenen Hinspiel im Interview meinte, für ein Tor seien die Bayern immer gut und dann müsse Frankfurt schon 4 Tore machen und das sei eigentlich nicht möglich. Und tatsächlich haben die Bayern auch ein Tor geschossen….

    Da grinse ich heute noch im Kreis! „

    Und da bist Du wieder beim Eropacup.

  31. Der Trainerwechsel unkt mich zu einem Unentschieden, wie hoch unser Sieg ausfällt und ob zu Null.

  32. ZITAT:

    „Und da bist Du wieder beim Eropacup. „

    Ja, und das genieße ich bis zur eintrachtobligatorischen peinlichen Nierderlage in Nikosia. Dann ist’s auch mit Baunatal schnell wieder vorbei

    HSV ist ne Wundertüte. Hat auch der Übungsleiter gesagt (nur nicht so). Was soll ich da spekulieren. Habe keine Ahnung und Angst essen Seele auf – wie eigentlich vor jedem Spiel. Bei diesem Verein wiege ich mich schon lange nicht mehr in Sicherheit. Bin aber auch schon lange nicht mehr so oft positiv überrascht worden….

  33. der einzigste, auf den mer heute acht geben müssen, ist der Westermann. Der Rest ist harm- bis belanglos.

  34. Endlich mal ein machbares Heimspiel und hier breiten sich schon wieder vereinzelte Zweifel aus ?

  35. ZITAT:

    “ Endlich mal ein machbares Heimspiel und hier breiten sich schon wieder vereinzelte Zweifel aus ? „

    Genau deswegen!

  36. ZITAT:

    “ der einzigste, auf den mer heute acht geben müssen, ist der Westermann. Der Rest ist harm- bis belanglos. „

    ich muss ja bei solchen späten Spielen immer am meisten auf mich selber aufpassen, damit ich noch was vom Spiel mitbekomme :-)

  37. Pro-Tipp für’s heutige Spiel: Dauerkarte einpacken! Pokal- bzw. Uefa-Pokal-Tix sind berechtigen nicht zum Einlass.

  38. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ der einzigste, auf den mer heute acht geben müssen, ist der Westermann. Der Rest ist harm- bis belanglos. „

    ich muss ja bei solchen späten Spielen immer am meisten auf mich selber aufpassen, damit ich noch was vom Spiel mitbekomme :-) „

    dann gehst halt erst später uff Konste

  39. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Endlich mal ein machbares Heimspiel und hier breiten sich schon wieder vereinzelte Zweifel aus ? „

    Genau deswegen! „

    Nee nee. Das machen wir neuerdings andersrum. So wie auch gegen die Übermächtigen diesmal kein einziger Heimpunkt raussprang.

  40. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ der einzigste, auf den mer heute acht geben müssen, ist der Westermann. Der Rest ist harm- bis belanglos. „

    ich muss ja bei solchen späten Spielen immer am meisten auf mich selber aufpassen, damit ich noch was vom Spiel mitbekomme :-) „

    dann gehst halt erst später uff Konste „

    ich find 15 Uhr schon ganz schön spät

  41. ZITAT:

    “ dann gehst halt erst später uff Konste „

    So’n Unfug kann auch nur von Dir kommen.

  42. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ dann gehst halt erst später uff Konste „

    So’n Unfug kann auch nur von Dir kommen. „

    Danke Baunatal !!

  43. ZITAT:

    “ der einzigste, auf den mer heute acht geben müssen, ist der Westermann. Der Rest ist harm- bis belanglos. „

    +1 der trifft, gefühlt, immer gegen uns, egal ob für Schalke (ich glaube, das war sogar mal ein Doppelpack) oder für den HIV. Kann gar nicht glauben, dass es „nur“ 5 waren. Und unser HSV Schreckgespenst AM fehlt ja leider.

    Zudem muss ich heute noch bis 13 Uhr arbeiten – also ein klares 1-2. Schließe mich Stefan an !

  44. ZITAT:
    “ Pro-Tipp für’s heutige Spiel: Dauerkarte einpacken! Pokal- bzw. Uefa-Pokal-Tix sind berechtigen nicht zum Einlass. „

    Und wenn die mir heut die Dauerkadd abreißen?

  45. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Pro-Tipp für’s heutige Spiel: Dauerkarte einpacken! Pokal- bzw. Uefa-Pokal-Tix sind berechtigen nicht zum Einlass. „

    Und wenn die mir heut die Dauerkadd abreißen? „

    Sie könnten alternativ auch so Löcher reinstanzen

  46. ich finds ja auch befremdlich, wenn die eintracht international spielt – und der ofc gesangstechnisch ne rolle spielt. das war bei der u23 angebracht, ansonsten eher weniger.

    auch befremdlich finde ich, wenn jemand kollektiv weggebissen wird, weil die sprache nicht gefällt, zumal der absender weder provozierend noch ausfällig war.

    senastionell allerdings ist eine albino-spinne, die gerade vor mir herumkrabbelt. im übrigen ist heute bei uns auf der waldtribüne ein senationeller gast: jo bolling, auch bekannt als andy zenker aus der … lindenstraße.

  47. sensationell heißt die 48 natürlich. zwei mal!

  48. @Eingangsbeitrag

    Aus der eigenen Kindheit und dem Erlebten weiß ich: Idstein war auch früher schon Adler-Hochburg.

  49. So ein Liedchen über 10Tausend Frankfurter in Bordeaux ist auch schon ne schwierige Kiste. Das hat nämlich mit ganz viel Freude zu tun, ob Vorfreude, Dauerfreude, Schadenfreude u.v.m. Sich freuen kann halt der eine mehr, der andere weniger und mancher freut sich halt wenn er sich ärgern kann!

    Anyway Bordeaux, International, Baunatal! Gesangstechnisch ist übrigens die „Ode an die Eintracht“ imo gelungener.

  50. Sprache, Sitten & Gebräuche, Physiognomie, ist Flachdeutschland nicht eigentlich auch international?

  51. ZITAT:“

    Sich freuen kann halt der eine mehr, der andere weniger und mancher freut sich halt wenn er sich ärgern kann!. „

    mir ist das im grund wurscht, denke aber, dass der ofc qua erwähnung überhöht wird, was wiederum auch egal ist.

    weiterfreuen.

  52. Gesänge. 98 in Bordeaux ja auch mit tausenden Schotten „stand up if you hate England“ gesungen, obwohl weder die noch ich das ernst meinten. Kann man sich schön beim Glas Wein drüber austauschen und sehen, wieviel feine Seelen einen vorgegeben Text mitgröhlen. Ich schließe mich da explizit ein. Allerdings auf kurze Stücke reduziert, als Dauerschleife bekommt mir die Monitonie nicht.

  53. ich find das Lied nett, geht ins Ohr, summs selber den ganzen Tag. Obwohl ich net nach Bordo fahre und der Naziabschaum von der annern Mainseite viel zu gut wegkommt.

  54. ZITAT:

    “ ich find das Lied nett, geht ins Ohr, summs selber den ganzen Tag. Obwohl ich net nach Bordo fahre und der Naziabschaum von der annern Mainseite viel zu gut wegkommt. „

    schließe mich vollinhaltlich an!

  55. ZITAT:
    „weiterfreuen. „

    Hm. Lass mich Mal kurz drüber nachdenken, ob das angebracht ist. Hm.

    O.k.

    Oohoo…….

  56. Meiner Frau geht es übrigens wie Stefan;)

  57. Keine Ahnung was das mit Freude oder Nicht-Freude zu tun hat, wenn mich das Lied nervt.

  58. Habe ja auch nichts über das Lied geschrieben, sondern den Text.

  59. „Bert van Marwijk blieb in seinen drei Treffen mit der Eintracht bisher sieglos.“

    So ist es und bleibt es! In roten Hosen reibt es!

  60. Das Lied ist nunmal grad Spitzenreiter der Hitparade im Moment. Das legt sich aber irgendwann und dann wird halt was anderes gesungen.

  61. „auch befremdlich finde ich, wenn jemand kollektiv weggebissen wird, weil die sprache nicht gefällt, zumal der absender weder provozierend noch ausfällig war.“

    +1

  62. ZITAT:

    “ Das Lied ist nunmal grad Spitzenreiter der Hitparade im Moment. Das legt sich aber irgendwann und dann wird halt was anderes gesungen. „

    „Oh SGE wir sind da, jedes Spiel ist doch klar, 2. Liga tut schon weh….“

  63. ZITAT:
    “ ich finds ja auch befremdlich, wenn die eintracht international spielt – und der ofc gesangstechnisch ne rolle spielt. das war bei der u23 angebracht, ansonsten eher weniger.

    auch befremdlich finde ich, wenn jemand kollektiv weggebissen wird, weil die sprache nicht gefällt, zumal der absender weder provozierend noch ausfällig war.

    senastionell allerdings ist eine albino-spinne, die gerade vor mir herumkrabbelt. im übrigen ist heute bei uns auf der waldtribüne ein senationeller gast: jo bolling, auch bekannt als andy zenker aus der … lindenstraße. „

    + 1

  64. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Das Lied ist nunmal grad Spitzenreiter der Hitparade im Moment. Das legt sich aber irgendwann und dann wird halt was anderes gesungen. „

    „Oh SGE wir sind da, jedes Spiel ist doch klar, 2. Liga tut schon weh….“ „

    hihi

  65. Hehe, heute Anruf erhalten, Treffpunkt 14:00 Uhr.

    Gut, so langsam komme ich auch mit den Anstosszeiten durcheinander :)

    Der HSV ist schlecht. Punkt. Die haun mehr weg. Das ist die neue Eintracht ihr unken.

  66. Wo ist eigentlich der HeinzGründel? Warum hört man nichts von ihm, es wird doch nichts passiert sein oder wurde er während meiner Abwesenheit vielleicht vergrault? Man nenne mir ggfls. den Schuldigen auf dass ich ihn mit bösen Gedanken strafe.

    Als Vielleser und Seltenschreiber erlaube ich mir die Bemerkung: Ich vermisse den Heinz.

  67. Jedes Lied hat seinem Moment und damit seinen Grund.

    Wir kommen immerhin auf ein Repertoire. Die Bayern haben ja nur was mit “ Deutscher Meister“, sonst nix.

  68. ZITAT:

    “ Jedes Lied hat seinem Moment und damit seinen Grund.

    Wir kommen immerhin auf ein Repertoire. Die Bayern haben ja nur was mit “ Deutscher Meister“, sonst nix. „

    Einspruch. Derzeit singen sie, die ganze Saison schon, irgendwas mit „Europacupsieger“.

  69. Ich hab grad versucht, mich an irgendeinen Bayern-Chant zu erinnern von wegen, was singen die denn so eigentlich. Mir ist nix eingefallen.

  70. Stuttgart ist da noch bescheidender. Die haben nur dieses eine dämliche, das ich nicht wiedergeben kann ohne Krämpfe. Aber der geneigte Stadiongänger wird es kennen.

    ah, habs gefunden. Grauenvoll.

    http://www.youtube.com/watch?v.....wCWljaKGWo

  71. ZITAT:

    “ Wo ist eigentlich der HeinzGründel? Warum hört man nichts von ihm, es wird doch nichts passiert sein oder wurde er während meiner Abwesenheit vielleicht vergrault? Man nenne mir ggfls. den Schuldigen auf dass ich ihn mit bösen Gedanken strafe.

    Als Vielleser und Seltenschreiber erlaube ich mir die Bemerkung: Ich vermisse den Heinz. „

    Gründel ist schwimmender Blogmensch und stößt zu, wenn Bälle in den Strafraum segeln.

  72. Wobei, als ich drüber nachgedacht habe, was man beim HSV so singt, fiel mir als erstes das ein:

    „Wer wird deutscher Meister? Ha-Ha-Ha Ha Es Vaauu“.

    Daheim kenn ich mich doch am besten aus.

  73. „auch befremdlich finde ich, wenn jemand kollektiv weggebissen wird, weil die sprache nicht gefällt, zumal der absender weder provozierend noch ausfällig war.“

    Sehe ich etwas anders, erkläre es aber für mich zum offline Thema.

  74. Das wird heute nix! Kinhöfer hat schon 4 mal Eintracht gg. HSV gepfiffen und wir haben noch nie gewonnen.

    Fussballmafia DFB!!

    http://www.weltfussball.de/sch.....ankfurt/4/

  75. @76: Wenn es tatsächlich nichts werden sollte mit dem Heimsieg, dann nur deshalb weil unser Alex Meier Fußballgott heute nicht dabei ist.. ;-)

  76. Euoropacopasieger SGEeeeeeee!

    [Dieser Kommentar war ursprünglich gelöscht worden und wurde wieder freigeschaltet]

  77. hm.

    Wer seid ihr und was habt hier mit dem Blog gemacht.

    Anyway, keine Ahnung wer warum oder wieso. Ich tue das was man bei so einem Wetter machen sollte.

    Raus, einen zwitschern und den HSV wechhaun!

  78. Ohhooooooohhhhhhhh…..

    [Dieser Kommentar war ursprünglich gelöscht worden und wurde wieder freigeschaltet]

  79. ZITAT:

    “ @76: Wenn es tatsächlich nichts werden sollte mit dem Heimsieg, dann nur deshalb weil unser Alex Meier Fußballgott heute nicht dabei ist.. ;-) „

    Soll ich gleich daheim bleiben?

  80. Jung muss diesen Schwalbenkönig Cahnoglu in den griff bekommen und Russ den VDV bei der Ballannahme abgrätschen und schon rennen alle beim HSV wie kopflose Hinkel durch die Gegend. Fettbacke Lasogga ist nur gefährlich wenn seine Verteidiger rumschubserei nicht abgrpfiffen wird.

  81. Nur zur Info: ich werde jetzt eine zeitlang hier kommentarlos Sachen löschen, die mich ganz persönlich nerven. Falls sich jemand wundert.

  82. Zensur? #Aufschrei!

  83. ZITAT:

    “ Nur zur Info: ich werde jetzt eine zeitlang hier kommentarlos Sachen löschen, die mich ganz persönlich nerven. Falls sich jemand wundert. „

    Ich probiers mal:

    Ohooooo, wir fahren alle nach Bordeaux.. ;-)

    [Dieser Kommentar war ursprünglich gelöscht worden und wurde wieder freigeschaltet]

  84. ZITAT:

    “ Zensur? #Aufschrei! „

    Absolut nicht. Kann jeder schreiben was er will. Nur halt nicht hier.

  85. ZITAT:

    “ Nur zur Info: ich werde jetzt eine zeitlang hier kommentarlos Sachen löschen, die mich ganz persönlich nerven. Falls sich jemand wundert. „

    hey, er meint es ernst.. ;-)

  86. ZITAT:

    „Nur halt nicht hier. „

    Du meinst „nicht mehr“? *fiesgrins*

  87. Mal was Versöhnliches: Auf zum 400. Heimsieg !

    http://www.fr-online.de/eintra.....73446.html

  88. Nach einem Sieg sieht das alles schon wieder viel entspannter aus. Bis später im Wald bzw. hier, um Liedchen einzustellen.. ;-)

  89. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Nur halt nicht hier. „

    Du meinst „nicht mehr“? *fiesgrins* „

    Richtig. Wie ich schrub.

  90. ZITAT:

    “ Watzwillkür! „

    Auch richtig.

  91. ZITAT:

    “ Nach einem Sieg sieht das alles schon wieder viel entspannter aus. Bis später im Wald bzw. hier, um Liedchen einzustellen.. ;-) „

    lass uns singen, Holger. Du fängst an. ;.-))

  92. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Watzwillkür! „

    Auch richtig. „

    Ihr Pappnasen habt deswegen meine letzten 34 Posts versäumt.ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Nach einem Sieg sieht das alles schon wieder viel entspannter aus. Bis später im Wald bzw. hier, um Liedchen einzustellen.. ;-) „

    lass uns singen, Holger. Du fängst an. ;.-)) „

    Nein MrBoccia

    http://www.google.de/imgres?im.....#038;dur=0

  93. is ja schon kalter kaffee von gestern, aber schwegler im bezug auf den last minute elfer in stuttgart gefiel mir ja sehr gut:

    „(…) da wäre ich fast aufgesprungen vom Sofa.“

    fast! vom sofa! so ein verrücktes huhn….

  94. Alter Frankfurter

    Ihr habt doch alle keine Ahnung…nur weil ein neuer Holländer die Bühne betritt spielen die gleich besser.

    Mein Tip 3:1

    2 Mal Kadlec einmal Aigner

    So jetzt hab ich es euch aber gegeben:-)

  95. Alter Frankfurter

    Tausche . gegen ?

  96. #93 Das verrückte Huhn ist wieder da?

  97. ZITAT:

    “ is ja schon kalter kaffee von gestern, aber schwegler im bezug auf den last minute elfer in stuttgart gefiel mir ja sehr gut:

    „(…) da wäre ich fast aufgesprungen vom Sofa.“

    fast! vom sofa! so ein verrücktes huhn…. „

    ja, unsereins verbringt die letzten Minuten kniend vorm Fernseher und sackt beim Elfmeter zusammen, der springt fast vom Sofa auf. Der ist halt kein Fan, wir bezahlen den bloss für ja ähh. Ja, fürs aufm Sofa sitzen.

  98. fast! vom sofa! so ein verrücktes huhn….

    Ja. Mit frischoperiertem Knie wäre das in der Tat verrückt.

  99. ZITAT:

    „ja, unsereins verbringt die letzten Minuten kniend vorm Fernseher und sackt beim Elfmeter zusammen, (…)“

    +1 :-))

  100. ZITAT:

    “ fast! vom sofa! so ein verrücktes huhn….

    Ja. Mit frischoperiertem Knie wäre das in der Tat verrückt. „

    um Gottes Willen, der Arme. Wurde ihm ein Schleppdings konstruiert, damit er aufstehen kann?

  101. ZITAT:
    “ #93 Das verrückte Huhn ist wieder da? „

    Bitte nicht ;-)

  102. ZITAT:

    “ fast! vom sofa! so ein verrücktes huhn….

    Ja. Mit frischoperiertem Knie wäre das in der Tat verrückt. „

    stimmt hat ja krücken… und ich sack wollt’s auf sein schweizer temperament schieben! okay alles gut gemacht pirmi!

  103. Baunatal

    [Dieser Kommentar war ursprünglich gelöscht worden und wurde wieder freigeschaltet]

  104. ZITAT:

    “ Nur zur Info: ich werde jetzt eine zeitlang hier kommentarlos Sachen löschen, die mich ganz persönlich nerven. Falls sich jemand wundert. „

    Dann lies dir besser nicht deine Eingangsbeiträge durch.

  105. ZITAT:
    “ Baunatal „

    Das gibt Mecker vom Chef, Freundchen

  106. Mal was andres. Das ärgert mich wirklich. Scheiß rechtes Gesocks
    http://taz.de/Fanszene-von-Ein.....g/!124572/

  107. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Baunatal „

    Das gibt Mecker vom Chef, Freundchen „

    Schon weg… Der Watz ist echt n Killääh!

  108. ZITAT:

    “ Mal was andres. Das ärgert mich wirklich. Scheiß rechtes Gesocks

    http://taz.de/Fanszene-von-Ein.....g/!124572/

    Ja, seit ich das gelesen habe, bin ich auch dafür, die zurück in die 2. Liga zu (Achtung!) bomben. Auf die Art Traditionsverein kann ich verzichten. Außerdem ist es auch kein richtiger, sondern nur ein ExX-Retortenverein.

  109. Watzi Watz, der Mann der schneller löscht als sein Schatten ;-)

  110. ZITAT:

    “ Watzi Watz, der Mann der schneller löscht als sein Schatten ;-) „

    Gnihihi!

  111. macht natürlich Sinn, wahllos nach Gutdünken harmlose Beiträge zu löschen.

  112. stell Dir vor, während des Spiels schreibt jemand Baunatal ob er dann auch löschen tut ?

  113. @Szene Braunschweig: Erstaunlich dass es jetzt erst bekannt wird. War in den letzten Jahren bestimmt nicht anders bei denen. Scheiss Nazi Gesocks

  114. Nun gut,wenn ich hier nicht mehr singen darf, dann mache ich mich jetzt auf in den Wald.

    HEIMSIEG, weghauen die Alsterasseln. Tippe auf ein klares 2 zu 1.

  115. ZITAT:

    “ stell Dir vor, während des Spiels schreibt jemand Baunatal ob er dann auch löschen tut ? „

    ist ja sein Blog, da darf er löschen was er mag. Nur wäre es hilfreich für den geneigten Schreiberling, zu wissen, was gelöscht wird, damit man das weiss und vermeiden oder provozieren kann.

  116. Test.

    [Dieser Kommentar war ursprünglich gelöscht worden und wurde wieder freigeschaltet]

  117. ZITAT:

    “ Test. „

    Baunatal alleine wird gelöscht – Test eher nicht, oder doch?

  118. ZITAT:

    “ @Szene Braunschweig: Erstaunlich dass es jetzt erst bekannt wird. War in den letzten Jahren bestimmt nicht anders bei denen. Scheiss Nazi Gesocks „

    Nun ja, das ist nun wirklich keine Neuigkeit. Bei den Aufstiegsfeierlichkeiten tummelte sich da zuletzt sogar Holger Apfel auf dem Rasen.

    Allerdings kann ich mich des Gefühls nicht erwehren, dass die UB 01 auch nicht unbedingt pflegeleichte und angenehme Gesellen sind, weshalb es da wohl durchaus auch zu ungewollten Solidarisierungen mit den falschen Leuten kommt.

  119. ZITAT:

    “ macht natürlich Sinn, wahllos nach Gutdünken harmlose Beiträge zu löschen. „

    Ich finde das völlig richtig. Euer inhaltloses Geblubber braucht eh keiner.

    Meine hochwertigen Beiträge würde der liebste aller Watzis selbstverständlich nie löschen. NIE!

  120. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Test. „

    Baunatal alleine wird gelöscht – Test eher nicht, oder doch? „

    was passiert denn mit einem, sagen wir mal, Baunatal-Adler, der hier schreiben möcht?

  121. Wir sind heute fett im aktuellen Sportstudio als Abendspiel-Special. Das ist einfach nur geil!

    Danke ZDF, Danke DFL!

  122. der FSV ist ganz schön am schwimmen, das wird knapp heute

  123. Albert, wenn Du jemand kennst, der bei der DKB ist, kannste heute umsonst und gratis zur Hertha:

    http://www.dkb.de/aktion/2013_.....index.html

  124. ZITAT:

    “ Wir sind heute fett im aktuellen Sportstudio als Abendspiel-Special. Das ist einfach nur geil!

    Danke ZDF, Danke DFL! „

    danke, Micha

  125. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Test. „

    Baunatal alleine wird gelöscht – Test eher nicht, oder doch? „

    was passiert denn mit einem, sagen wir mal, Baunatal-Adler, der hier schreiben möcht? „

    Der war nur eine Minute dabei, dann war er gesperrt. Und der Beitrag selbstverständlich wech.

  126. ZITAT:

    “ Albert, wenn Du jemand kennst, der bei der DKB ist, kannste heute umsonst und gratis zur Hertha:

    http://www.dkb.de/aktion/2013_.....index.html

    Ich bin in der DKP. Gilt das dann auch?

  127. Was ein Wetter.

    Gedenke um 15:00 hier weg, um 17:00 im Wald zu sein, für eine privaten Stadionsrundführung, und so gegen Mitternacht zurück zuhause einen meiner neuesten Weißburgunder-Schätze dem heutigen, ersten Heimsieg zu opfern.

    Dazwischen gelingt es leider einem Blindfisch, der seit der Eiszeit nichts mehr traf, uns was reinzukugeln, und natürlich erwischt Adler -ausgerechnet- heute einen klasse Tag.

    Wird dem HSV am Ende aber null-komma-nichts genützt haben.

    *raus in die Sonne*

  128. ZITAT:

    “ da war ja einiges los gestern abend/nachts. So als Tipp, für die sich gepeinigt fühlenden – man kann solche, die man nicht lesen mag, überlesen. Name erscheint? Ups. Weiterscrollen. Leben und leben lassen. Mache ich bei einigen hier. Sonst müsste ich mich noch mehr aufregen als eh schon. „

    Du überliest mich manchmal? Das macht mich nachdenklich, nein; wütend!

  129. Albert, von dir lese ich alles. Vermutlich kommt jetzt „wie, ich bin es dir nicht wert, überlesen zu werden? Das macht mich nachdenklich, nein; wütend!!“

  130. ZITAT:

    “ macht natürlich Sinn, wahllos nach Gutdünken harmlose Beiträge zu löschen. „

    Und die Frage, welchen „Sinn es macht“ völlig sinnfrei hier „Baunatal“ oder ähnlichen, mich nervenden Kram reinzuschreiben stellst du dir nicht? Ok. Wundert mich nicht.

  131. ZITAT:

    “ stell Dir vor, während des Spiels schreibt jemand Baunatal ob er dann auch löschen tut ? „

    Kann sein. Kann auch nicht sein. Eventuell mach ich einfach ganz dicht.

  132. Der letzte Spieltag der Saison 77/78 in der 2. Liga-Süd war bestimmt geschoben. Der KSV Baunatal kämpft im Fernduell mit Bayern Hof um den letzten Nichtabstiegsplatz. Baunatal hat einen Punkt Vorsprung, aber das leicht schlechtere Torverhältnis. Hof spielt zuhause gegen den starken Club, der hinter den Feierabendprofis der Lilien als Zweiter den Aufstieg knapp verpaßten. Nürnberg läßt sich mit seinen Profis (Manfred Müller, Beierlorzer, Weyreich etc.) mit 4:0 (!!) in Hof abschießen und der KSV Baunatal rettet sich gerade so durch ein 2:1 gegen Kickers Offenbach;)) Dort kickte übrigens ein gewisser Stefan Lottermann und an der Linie coachte Udo Klug. Das ist doch alles kein Zufall……

  133. Ich könnte mir vorstellen, dass die Gemeinde, deren Name keiner mehr nennen darf, noch nie seit bestehen so oft und ausdauernd besungen wurde, wie in diesen Tagen

  134. Ich verstehe nicht, warum hier nicht einfach mal eine Entscheidung vom Blogleiter akzeptiert werden kann. Nein, es muss weiter gestichelt und provoziert werden.

  135. ZITAT:

    “ Ich verstehe nicht, warum hier nicht einfach mal eine Entscheidung vom Blogleiter akzeptiert werden kann. Nein, es muss weiter gestichelt und provoziert werden. „

    Macht nichts. Ich verstehe es.

  136. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Albert, wenn Du jemand kennst, der bei der DKB ist, kannste heute umsonst und gratis zur Hertha:

    http://www.dkb.de/aktion/2013_.....index.html

    Ich bin in der DKP. Gilt das dann auch? „

    Ja, durch die Reform der Rechtschreibreform ist das absolut gedeckt !

  137. daniel zlataniert

    Hört doch einfach auf einander auf den Sack zu gehen und gut ist.

    [Edit: ich finde das ist ein angemessenes Schlußwort. Gruß, Stefan]