Eintracht Frankfurt 30.04.11: Mainz 05 – Eintracht Frankfurt

Die Tabelle lügt. Das sieht nur auf den ersten, sehr oberflächlichen Blick ein wenig bedrohlich aus. Heute hat Eintracht Frankfurt die historische Chance sowohl an Wolfsburg als auch – wenn es denn ein wenig glücklich läuft – an Stuttgart vorbei zu ziehen. An Köln sowieso, denn die, da sind sich alle Fachleute einig, holen gegen Leverkusen keinen Blumentopf. Ist doch klar. So wie auch Wolfsburg gegen Bremen nichts geholt hat. Alles Teil des Masterplans. Und dann ist Eintracht Frankfurt nur noch einen Punkt hinter Bremen. Wir greifen an. So muss man das sehen, Herrschaften. Gut – ein Sieg in Mainz wäre nicht schlecht. Reine Formsache also. Langweilig.

(Eintrag inspiriert von der kicker-Überschrift „Für St. Pauli wird es ganz eng, „Wölfe“ hoffen“)

Schlagworte:

437 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Helle oder dunkle Brötchen Schatz?

  2. Hell. Warum sollte ich heute von lieb gewonnen Gewohnheiten abweichen?

  3. Nicht vergessen HR1 einschalten.

  4. So, Frikadellen sind in Alufolie eingeschlagen. Duschen, noch ´nen Kaffee und dann los. Dreckskaff entern !

  5. Oh, ein Treueschwur besonderer Art.

    „Nach BILD-Informationen soll Schalke schon losen Kontakt zu Frankfurts Ralf Fährmann (22/ Vertrag bis 2012) aufgenommen haben. Der spielte bis 2009 für Königsblau, kam aber nie an Neuer vorbei. Der Eintracht- Keeper würde rund 3 Mio Euro kosten. Steigt Frankfurt ab, wachsen Schalkes Chancen.

    Fährmann zu BILD: „Die 2. Liga ist kein Thema für mich! Ich will Bundesliga spielen. Wenn nicht in Frankfurt, dann woanders…“

  6. Für niemanden ist die 2. Liga ein Thema. Was erzählt der da? Wie kommt er auf sowas?

  7. Für 27 Millionen kann er gehen. Vorher heb ich nicht ab.

  8. Nix da. Den zuverlässigen Ralle brauchen wir beim Angriff auf die Euroliga.

  9. Ich hab keine Angst. Wir sind heut einfach mal dran. Wirst sehen.

  10. Das sage ich doch seit den frühen Morgenstunden!

  11. Jetzt sieht man, wie weh die nicht geholten Punkte der vergangenen Spieltage tun. Ein Sieg, Herrschaften, ein Sieg, und die Welt sieht ganz anders aus.

    Immerhin war auf Pauli Verlass. Hoffentlich ist heute auch auf Gekas wieder Verlass. Irgendwie habe ich kein gutes Gefühl. Mainz hat noch nie in der Bundesliga gegen Frankfurt gewonnen. Noch nie. Solche Serien reißen gewöhnlich immer dann, wenn man es am allerwenigsten braucht.

  12. BOCHUM ist wichtig !!!

  13. „Solche Serien reißen gewöhnlich immer dann, wenn man es am allerwenigsten braucht.“

    Sagt wer?

  14. Mainz, wie es (um 17:20 Uhr nicht mehr) singt und lacht!!

  15. MATCHDAY, meine Herren. Alles wird gut. Ich habe für heute ein ausgezeichnetes Gefühl. Banzai und Tschakaaa!!

  16. ZITAT:

    “ BOCHUM ist wichtig !!! „

    Bist Du still! ;-)

  17. Die Free Gekas Flottille sticht gleich in den Main um Fanis aus seinem Denkgefängnis zu befreien. Gekas wird es mit einem lupenreinen Hattrick und drei Punkten danken.

  18. ZITAT:

    “ „Solche Serien reißen gewöhnlich immer dann, wenn man es am allerwenigsten braucht.“

    Sagt wer? „

    Mein Bauch (leer).

  19. Sticht in den Main. Das ist schön. Obacht: nicht Richtung Offenbach schwimmen.

  20. ZITAT:

    “ Die Free Gekas Flottille sticht gleich in den Main um Fanis aus seinem Denkgefängnis zu befreien. Gekas wird es mit einem lupenreinen Hattrick und drei Punkten danken. „

    Gute Jagd und fette Beute..

    http://www.gimex.de/test/image.....mann_a.jpg

    Und nicht vergessen. Mit dem Dritten trifft man besser

  21. Dem Narhalla-Marsch wird heute der Ton abgedreht, nichts Anderes kommt in Frage!

    Die aktuelle Blitztabelle ist nur eine Momentaufnahme, es blitzt nur mal kurz auf, ganz kurz…

  22. Der HB.. immer für eine Überraschung gut. Ja.. Warum soll er Wasser in den Wein gießen.;))

    http://www.allgemeine-zeitung......676870.htm

  23. Ich schiebe noch ein närrisches r für Narrhalla hinterher, die Schreibweise dürfte uns in diesem Fall aber eh egal sein.

  24. Keine Querschüsse heute früh übrigens von den schreibenden Kollegen der FAZ. Herr Marx wurde erst mal auf die Ersatzbank gesetzt und die Vertreter Heinrich und Meuren beschränken sich auf einen Quervergleich:

    „Derbyzeit: Wer ist besser aufgestellt?“

    Wer den besseren Trainer hat, bleibt offen.

    Auf dem Frankfurter Taktik-Tisch ist folgendes Team aufgebaut: Fährmann – Jung, Russ, Rode, Köhler – Clark, Schwegler – Ochs, Meier, Fenin – Gekas.

    Also eine Variante ohne den „immer spielenden“ Altintop.

    Zitat:

    „Die Eintracht wird ihrer Linie treu bleiben und sich erst einmal tief zurückziehen, um mit bis zu zehn Mann in der eigenen Hälfte die 05er zu empfangen. Das erwartete Mainzer Pressing wurde im Training mehrmals intensiv simuliert. Im Behaupten des Balles nach Zweikampfgewinn und dem anschließenden schnellen Überbrücken des Mittelfeldes (so wie in Hoffenheim demonstriert) haben sie versucht Routine zu entwickeln -was im Training ordentlich klappte. Zudem zeigen gesteigerte Trainingsumfänge – im Vergleich zur Skibbe-Zeit – Wirkung: Das Team wirkt fitter, einsatzbereiter auch gegen Ende der zweiten Halbzeit. Auch die Ausrichtung auf eine Sturmspitze dürfte zugunsten eines kompakten Mittelfelds beibehalten werden, großes Risiko muss die Eintracht nicht eingehen. Taktisch hat Daum nichts geändert – wie Skibbe lässt er im 4-2-3-1-System spielen. Einen zweiten Angreifer von Beginn an hat auch Daum nicht aufgeboten.“

    Mut machen sollte uns – auch angesichts der Gekas-Torflaute – Folgendes: Auch Mainz steht da nicht viel besser da: Laut FAZ auch nur 14 Treffer in 2011, im Bruchweg fielen bei einem Sieg insgesamt nur 3 Heimtore. Fazit: Schürrle (13 Tore) ausschalten und Mainz wird zum zahnlosen Tiger.

    Also 0:0?

    Nix da. Es gibt einen Auswärtssieg.

  25. Guckt heute übrigens wer in der „Alten Liebe“?

    Werde mal weder Mühe noch stundenlangen Anmarschweg scheuen und mich nachher dahin begeben.

    Von der Untermainbrücke bis Eisernen Steg könnte ich vielleicht ein Ruderboot nehmen. :-)

  26. Vorsicht, Tom: nicht Richtung Offenbach rudern!

  27. WIE MAN ES AUCH DREHT

    a u s w ä r t s s i e g

    ƃ ǝ ı s s ʇ ɹ ä ʍ s n ɐ

  28. ZITAT:

    “ Ich hab keine Angst. Wir sind heut einfach mal dran. Wirst sehen. „

    Yo! *pfeiffimwald*

  29. Heute ein Pünktchen, gegen Köln eins, das sollte schon reichen für Platz 16. Würde mich dann natürlich mehr über ein Drinbleiben gegen Funkel freuen,als ein Drinbleiben gegen Thurk. Obwohl, Hauptsache schön spannend, wie damals gegen Yeboah`s Saarbrücker.

    Spielen wir eigentlich erst zu Hause oder auswärts?

  30. ZITAT:

    “ Ich hab keine Angst. Wir sind heut einfach mal dran. Wirst sehen. „

    Womit sind wir dran?

    Klar,hinterher werden wir sehen, womit wir dran waren.

  31. Langweilig. Eine Entscheidung fällt heute nicht.

  32. dann leg dich wieder hin

  33. Ich suche grad meine Windeln.

  34. ZITAT:

    “ Guckt heute übrigens wer in der „Alten Liebe“?

    Werde mal weder Mühe noch stundenlangen Anmarschweg scheuen und mich nachher dahin begeben.

    Von der Untermainbrücke bis Eisernen Steg könnte ich vielleicht ein Ruderboot nehmen. :-) „

    Moin Tom! Ich darf das Spiel leider mal wieder von meinem kuscheligen Arbeitsplatz aus auf dem iDingens verfolgen, denke aber, dass Du sicherlich noch den ein oder anderen Mitstreiter finden wirst, um den souveränen, wenn auch durch einen ungerechtfertigten Elfmeter für M1 optisch beschädigten 1:2-Erfolg unserer Eintracht zu verfolgen. Viel Spaß!

  35. Der Rasen ist gemäht, fertisch.

    Es wird einen Auswärtssieg in Mainz geben, Fakt!

    Dann die Kölner wegwuppen, basta.

    Klappt das nicht, spielen wir halt Relegation, so what?

    Warum habe ich eigentlich bei der Wiedereinführung dieser Zementierung gedacht, daß uns das irgendwann einmal zugute kommen könnte????

    EINTRACHT!

  36. ZITAT:

    “ „Solche Serien reißen gewöhnlich immer dann, wenn man es am allerwenigsten braucht.“

    Sagt wer? „

    https://secure.wikimedia.org/w.....hys_Gesetz

  37. So, statt Pampers-Jumbo dann doch für`s Traditionstrikot entschieden, jetzt zur Metro ( Vorhölle) und dann nach Mainz uff de Marktplatz, vom Riesling befeuerte Missionarbeit leisten.

  38. ZITAT:

    “ Vorsicht, Tom: nicht Richtung Offenbach rudern! „

    Du hast recht. Ich lasse das lieber. Hinterher treibe ich vorbei.

  39. ZITAT:

    “ Klappt das nicht, spielen wir halt Relegation, so what? „

    Nach meiner Rechnung reichen auch vier Punkte um die Relegation zu vermeiden. Wenn die anderen Mannschaften ’normal‘ spielen.

    Obwohl, was ist in dieser Saison schon normal?

  40. Festbeissen, egal wo.

  41. Ich wäre schon mal froh, wenn Gladbach verliert!

  42. ZITAT:

    “ Festbeissen, egal wo. „

    Und wenns am eigenen A…. ist.

  43. „ZITAT:

    „Solche Serien reißen gewöhnlich immer dann, wenn man es am allerwenigsten braucht.“

    Sagt wer?“

    Solche Serien haben oft eine erstaunliche Beständigkeit. Und bei den Saisonfinals ruft vielfach das Team das entscheidende Quentchen mehr ab, dass am meisten unter Druck steht. Wie gestern mal wieder bei Wolfsburg gegen das im Vorfeld schon tiefenentspannte Werder wieder zu besichtigen.

    Wenn die Nerven denn halten und man nicht von vornherein völlig neben sich steht. …

    Was das für das heutige Spiel bedeutet?

    Gar nichts. Wir gewinnen, weil heute schönes Wetter ist.

  44. ein anderer Stefan

    Ich hab kein gutes Gefühl.

  45. @15

    ZITAT:

    “ MATCHDAY, meine Herren. Alles wird gut. Ich habe für heute ein ausgezeichnetes Gefühl. Banzai und Tschakaaa!! „

    hattest du beim tippen der gestrigen spiele auch so ein tschakaa-gefühl?

    hilfe!

  46. ZITAT:

    “ Wuhahaha

    http://www.kicker.de/news/fuss.....na-36.html

    Sind das die Spiele, die uns interessieren? Europaliga-Ergebnisse her!

  47. Ich habe ein gutes Gefühl.

  48. Da hegt man gewisse Hoffnungen doch dann wird einem gewahr, wer diese erfüllen soll. Realistisch ist wohl wieder Fegefeuer vor der Glotze.

  49. pochender knorpel

    ZITAT:

    “ Wuhahaha

    http://www.kicker.de/news/fuss.....na-36.html

    Meine Jenaer Jungs! Danke. Optimaler Start ins Wochenende. Das kann nur gut ausgehen heute.

    Gruß von der Saale an den Main.

  50. Hier im Blog wandert man weiter fröhlich ironisch gen Liga 2. Sorry, diese Distanz habe ich nicht.

    WOB verabschiedet sich aus der Abstiegszone. Es geht Kölle oder uns. Dabei schließe ich schon optimistisch eine Gladbacher Siegesserie aus.

    Am letzten Spieltag wird Schalke in Köln abschenken. Wir werden brav wie immer dem BvB die Feier nicht verderben. Ergo: Sieg gegen Köln und heute ein Punkt mehr in MZ als der FC gegen LEV sind Pflicht.

    Da kann ich nicht ruhig bleiben.

  51. Ich hab auch kein gutes Gefühl!

    Btw. , was hat Ochs gesagt?

  52. RememberThe4thOfDecember

    Es braucht immer einen Mutigen, um die Wahrheit auszusprechen:

    Da kommt die Erinnerung an Stehplatzatmosphäre hoch. Früher war die Fachkompetenz der Leute dort noch eine andere. Denn Leute, die sich für Fußball interessieren, werfen auch keine Trinkbecher auf den Platz.

    Auswärtsunentschieden!

  53. So ein gutes Gefühl hatte ich seit Hoffenheim nicht mehr, Kinners.

  54. ZITAT:

    “ So ein gutes Gefühl hatte ich seit Hoffenheim nicht mehr, Kinners. „

    hilfe!!!!!11!!

  55. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ So ein gutes Gefühl hatte ich seit Hoffenheim nicht mehr, Kinners. „

    hilfe!!!!!11!! „

    :-))

  56. RememberThe4thOfDecember

    ZITAT:

    “ Da hegt man gewisse Hoffnungen doch dann wird einem gewahr, wer diese erfüllen soll. Realistisch ist wohl wieder Fegefeuer vor der Glotze. „

    Ich melde schonmal Webspace für mindestens 3 gelöschte Kommentare an!

    Und Titelschutz für creative Wortspiele, die die Buchstaben F, L, O und P enthalten.

  57. Unentschieden! Dieser Phantast! Damit nötigt er wieder ohne Not eine Ewartungshaltung herbei, die in einem von drei Fällen enttäuscht wird.

  58. Angsthasen. Wenns drauf ankommt wird gezittert.

    Ich schaue mir furchtlos dieses Spiel heute an, zudem habe ich eine Karte gegen Köln sicher.

    Es wird alles gut.

  59. ZITAT:

    “ Unentschieden! Dieser Phantast! Damit nötigt er wieder ohne Not eine Ewartungshaltung herbei, die in einem von drei Fällen enttäuscht wird. „

    In zwei von drei Fällen, oder?

  60. Hier das erfolgversprechende Rezept für heute:

    „Vor jedem Spiel style ich mich 20 Minuten. Mir geht‘s darum, gut auszusehen, wenn ich Fußball spiele. Wenn du dann noch eine gute Leistung bringst, hast du alles richtig gemacht.“

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

  61. ZITAT:

    “ So ein gutes Gefühl hatte ich seit Hoffenheim nicht mehr, Kinners. „

    Allerbestes Gefühl. Ich darf ja nachher auch vor den Altar treten. Bringt mir die 3 Punkte mit. Danke.

  62. 3 Punkte? Es werden mehr.

  63. Natürlich werden es mehr. Durch die Ergebnisse der Anderen.

  64. „In zwei von drei Fällen, oder?“

    Natürlich. Schließlich geht es ja ausschließlich darum, Recht zu haben.

  65. ZITAT:

    “ Ich habe ein gutes Gefühl. „

    Shit.

  66. „3 Punkte? Es werden mehr.“

    So sieht’s aus.

    Gegen M1 kann die SGE in der Bundesliga gar nicht verlieren. Daher wäre ein Remis schon ein doppelter Pumktverlust.

    Was mich Bruchhagens Pessimismus anödet… ;)

  67. Gut, daß ich unlängst noch im Liceu Pagliacci sah und weiß, wie sowas generell endet.

  68. ZITAT:

    “ Ich habe ein gutes Gefühl. „

    Das ist schlecht.

  69. ZITAT:

    “ Allerbestes Gefühl. „

    Falscher Nick. Das muss nun

    EHEKORKEN

    heißen… ;-)

  70. Alles, aber auch wirklich alles wird gut.

    http://82391.forumromanum.com/.....onsearch=1

  71. ZITAT:

    “ Alles, aber auch wirklich alles wird gut.

    http://82391.forumromanum.com/.....onsearch=1

    Der Adler auch, ich mein aber das Video etwas drunner.

  72. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Unentschieden! Dieser Phantast! Damit nötigt er wieder ohne Not eine Ewartungshaltung herbei, die in einem von drei Fällen enttäuscht wird. „

    In zwei von drei Fällen, oder? „

    Wenn die Eintracht gewinnt wird sich die Enttäuschung in überschaubaren Grenzen halten.

  73. ZITAT:

    “ So ein gutes Gefühl hatte ich seit Hoffenheim nicht mehr, Kinners. „

    Bitte net schon wieder Karma zerstören. Außerdem bin ich nicht nur bekennender Messi Fan, sondern auch BruchwegB… und Taschentuchel ist der Trainergott schlechthin.

    Also net wundern, wenn ich Euch 2-3 Spieler vom Platz stelle.

  74. Schulschung, Uli.

  75. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich habe ein gutes Gefühl. „

    Das ist schlecht. „

    heute ist alles gut – Wetter, Ergebnis, Watz’ens Gefühl, Brötchen, Heinz nicht da. Alle sind glücklich, sogar korken.

  76. ZITAT:

    “ Schulschung, Uli. „

    Brav.

  77. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Schulschung, Uli. „

    Brav. „

    Es rutschte vom Mobildings so durch.

  78. Ich würde heute auch lieber heiraten, als mir das Spiel anzuschauen. Bin jetzt schon ein Wrack.

  79. dann heirate doch. Raus uff die Gass, einen Wehrlosen geschnappt, und ab gehts.

  80. Ein Wrack? Das macht sich aber nicht gut auf dem Markt.

  81. @50,

    jetzt haste mir den letzten nerv geraubt…

    ich fordere umgehende distanzierung!

  82. So, mein 20 Jahre altes (pflegerisch sträflich vernachlässigtes…) Motorrad hat jetzt gerade wieder die Lizenz für zwei Jahre verlängert bekommen.

    Ein Zeichen! Alles wird gut! Die Jungs werden sich festbeißen da oben, in der obersten deutschen Spielklasse.

  83. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Schulschung, Uli. „

    Brav. „

    Es rutschte vom Mobildings so durch. „

    Aber wenn Ihr in der Kirche seid, machste das Ding aus, oder ?

  84. ZITAT:

    “ Das macht sich aber nicht gut auf dem Markt. „

    Na ja. In gewissen Altersgruppen ist das Angebot aber überschaubar. Da wird von potentiellen Kandidaten durchaus über das eine oder andere hinweggesehen.

  85. ZITAT:

    „Allerbestes Gefühl. Ich darf ja nachher auch vor den Altar treten. Bringt mir die 3 Punkte mit. Danke.“

    Herzlichen Glückwunsch dem glücklichen Brautpaar.

    Ein Geschenk mit drei dicken Schleifchen ist heute um 17.20 Uhr hoffentlich verpackt.

  86. ZITAT:

    “ Aber wenn Ihr in der Kirche seid, machste das Ding aus, oder ? „

    Er postet noch aus der Hochzeitskutsche.

  87. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Das macht sich aber nicht gut auf dem Markt. „

    Na ja. In gewissen Altersgruppen ist das Angebot aber überschaubar. Da wird von potentiellen Kandidaten durchaus über das eine oder andere hinweggesehen. „

    aber, sooooo alt ist ß doch noch gar net.

  88. So. Ich mach das heute anders. Ich schnappe mir meine Family und entere das Schwimmbad. Dann kommen wir sauber und geschafft nach Hause und die drei Punkte sind da.

  89. Ach du sch…. Hier herrscht positive Grundstimmung. Der Himmel wird uns auf den Kopf fallen.

  90. Werde den weiten Weg von Langen nach Norden nehmen, um mit meinen Kindern den Goetheturm zu erklimmen.

    Man muss auch mal neue Wege gehen, sich neu motivieren, ausgetretene Pfade, die erwiesenermaßen nichts mehr hergeben, verlassen.

    Goetheturm + Scherwald = 3 Punkte. Muss!

  91. ZITAT:

    „Hier im Blog wandert man weiter fröhlich ironisch gen Liga 2. Sorry, diese Distanz habe ich nicht.“

    He, nicht so aufregen. Ist doch nur ein Spiel!

    Mit Einscheißen hat noch niemand die Klasse gehalten. Clark wird uns beim letzten Konter dieses Rhein-Main-Duells mit einem abgefälschten Abstauber in der höchsten Deutschen Spielklasse halten, nachdem er das Ding vorher daselbst per Hand gegen Schürrle von der Linie gekratzt hat. Ach Mist, verrechnet, gegen Köln natürlich dasselbe Spielchen once again.

  92. Achja, @korken:

    viel Erfolg!

    neues Haus und Ehe, hatte ich auch mal…

    nu ja, the times they are a changin

  93. Wer ist denn eigentlich dieser Wunderspieler, der von unserem VV in lobenswerter Eigeninitiative handgescoutet wurde und den wir demnächst (Westfalia?) Herne entreissen?

  94. ZITAT:

    “ Ich würde heute auch lieber heiraten, als mir das Spiel anzuschauen. Bin jetzt schon ein Wrack. „

    Dito.

  95. Alles Gute, korken, für euch beide. Macht´s Beste draus!

    Un: Reesch disch ned uff.

    :)

  96. Ach jaaa, zwei Welttrainer und einer davon ist für die Eintracht – ein Kind der Region übrigens, aus der Stadt, in der man Weltmeister-Atmosphäre schnuppern kann: Heppenheim.

  97. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich würde heute auch lieber heiraten, als mir das Spiel anzuschauen. Bin jetzt schon ein Wrack. „

    Dito. „

    da hätten wir doch schon ein paar zusammen ;-)

    blitzhochzeit.

  98. euch vergönne ich den Heintje, dann werdet ihr dem Heribert nachflennen. Ihr Arschkrampen. Und jetzt geht heiraten. Alle.

  99. @105

    ‚Da gestand Ferguson Krautzun: „Jetzt ärgere ich mich erst recht, dass wir nicht weiter um den bärenstarken Manuel Neuer gekämpft haben.”‘

    Ja, klaro. Das wird er genau so gesagt haben. Weil man so ja auch unter erwachsenen Männern miteinander redet. „Du, Eckard, du! Jetzt…“

  100. „Werde den weiten Weg von Langen nach Norden nehmen, um mit meinen Kindern den Goetheturm zu erklimmen.“

    Leider ist die Plattform wg. Holzwurm gesperrt.

  101. ZITAT:

    “ euch vergönne ich den Heintje, „

    Hihi, der hat ja jetzt auch wieder Zeit.

  102. Die Konkurrenz gibt sich schon dünnhäutig:

    „Das war fußballerisch eine richtig gute Leistung. Wer etwas anderes sagt, lügt.“ (H. Stanislawski, Sinsheim)

    Das is unsere Schangse! Nerven. Krimi. Da simmer gut drinne.

  103. ZITAT:

    “ „Werde den weiten Weg von Langen nach Norden nehmen, um mit meinen Kindern den Goetheturm zu erklimmen.“

    Leider ist die Plattform wg. Holzwurm gesperrt. „

    Argghn!

  104. ZITAT:

    “ Hier das erfolgversprechende Rezept für heute:

    „Vor jedem Spiel style ich mich 20 Minuten. Mir geht‘s darum, gut auszusehen, wenn ich Fußball spiele. Wenn du dann noch eine gute Leistung bringst, hast du alles richtig gemacht.“

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

    Recht hat ’se, die Fatmire! Man muss Prioritäten setzen. Leistung wird sowieso überschätzt.

    Ich finde, der Gekas sollte auch mehr Wert auf sein Äußeres legen und sich vor einem Spiel nicht nur rasieren, sondern auch ausgiebig stylen. Dann würde er vielleicht nicht dauernd daran denken, Tore schießen zu müssen und könnte sich so möglicherweise aus seinem Gedankengefängnis befreien.

    Ich würde sogar ’ne Tube Stylinggel spendieren …

  105. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Aber wenn Ihr in der Kirche seid, machste das Ding aus, oder ? „

    Er postet noch aus der Hochzeitskutsche. „

    Wir machen nen Live-SMS-Ticker!

    „…und willst Du Uli deine…“ DRIIIIIING

    „Du wirst doch jetzt nicht..“

    „Schuldschung ist wichtig!…“

    SMS: MZ führt 1:0

    korken „NEIN“

    Pfarrer: „Nein?“

    korken: „NEIIIIIIN“

    Pfarrer konsterniert, Braut fällt in Ohnmacht, Schwiegermutter wird hysterisch, Vadder fällt Flachmann aus der Tasche, Tumult allgemein…

    DRIIIING

    SMS: MZ – Eintracht 1:2

    korken: „JAAAAAAA“

    Pfarrer: „Na, nun ists zu spät“

    korken schluchzt – Freudentränen!

  106. RememberThe4thOfDecember

    ZITAT:

    “ „In zwei von drei Fällen, oder?“

    Natürlich. Schließlich geht es ja ausschließlich darum, Recht zu haben. „

    Bei Kaiser Christoph dem Dreiviertelpuntesten fette fifty-fivty-Chance!

    Unentschieden oder Niederlage, habs von einem Statistiker ausrechnen lassen.

  107. Frau Paschulke aus Grevenbroich bei Doktor Hold. Was ein Tag. YEAH!

  108. RememberThe4thOfDecember

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ So ein gutes Gefühl hatte ich seit Hoffenheim nicht mehr, Kinners. „

    Allerbestes Gefühl. Ich darf ja nachher auch vor den Altar treten. Bringt mir die 3 Punkte mit. Danke. „

    Dann verschieb deine Hochzeit auf den letzten Spieltag, wenn du bis dahin noch 3 Punkte mehr als jetzt haben willst…

  109. Gutes Gefühl seit Hoffenheim? Na dann gute Nacht!

  110. Bornheim lässt es ruhig angehen. 0:2

  111. ZITAT:

    “ Werde den weiten Weg von Langen nach Norden nehmen, um mit meinen Kindern den Goetheturm zu erklimmen.

    Man muss auch mal neue Wege gehen, sich neu motivieren, ausgetretene Pfade, die erwiesenermaßen nichts mehr hergeben, verlassen.

    Goetheturm + Scherwald = 3 Punkte. Muss! „

    Goetheturm ist geschlossen, letzte Woche war er es jedenfalls noch.

    Trotzdem, dass mit den 3 Punkten klappt heute!!!

    AUSWÄRTSSIEG

  112. Möller ist zu haben…

  113. Ich habe ein wenig Angst. Denn ich wage mal die Behauptung, dass bei einer Niederlage heute in Mainz die Mannschaft keinen turnaround mehr hinbekommt. Auch nicht gegen Köln die uns nebenbei bemerkt weniger liegen als die anderen Karnevalsfiguren. Das ewige Hoffen auf die Wende ist dann nämlich vorbei sonwie auch unser allerletztes Polster nach den Sieg der Golfburger gestern aufgebraucht ist. Insofern kann ich den Sarkasmus des Blogbetreibers durchaus nachvollziehen. Das ewige Pünktchen machen und den Rest schönreden führt definitiv in die zweite Liga.

    Also entweder Sieg oder Abstieg! Alles oder Nichts, basta.

  114. @122 Korrekt.

    Wir stehen am Abgrund. Hoffen wir mal, dass wir morgen nicht einen Schritt weiter sind.

  115. ZITAT:

    Also entweder Sieg oder Abstieg! Alles oder Nichts, basta. „

    100.000 % agrieh!

  116. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Aber wenn Ihr in der Kirche seid, machste das Ding aus, oder ? „

    Er postet noch aus der Hochzeitskutsche. „

    Etwas später, vorm Altar, der Priester stellt die entscheidende Frage, in dem Moment signalisiert der Liveticker auf dem Display das Einsnull durch Gekas: „Jaaaaa, ich will ein Kind von Dir !!!“

  117. Sky: Richter & Staatsanwalt vor Ort im Mainzer Stadion – für alle Fälle.

  118. Scharfrichter ??

  119. Fährmann

    Jung Rode Russ Köhler

    Schwegler Clark

    Ochs Meier Altintop

    Gekas

  120. Wieso spielt Altintop schon wieder??????

  121. @129 Ich schätze, Altintop hat sich über die Jahre einen gewissen Ruf erarbeitet. Und so viele schlechte Spiele hat

    er unter Daum ja noch nicht gemacht…

  122. Schade, ich hätte gerne Fenin gesehen, aber mal abwarten wer dann wirklich auf dem Platz steht…

  123. Auswärtssieg.

    1:3

    dann noch 4 Punkite in 2 Spielen holen.

    Mehr als gerettet.

  124. wieso Meier? hat den letzte Woche jemand vermisst. Master of Phlegma, ich werde es nie verstehen.

  125. Täusche ich mich, oder wird bei Sky in den Vorberichten zu unseren Spielen seit dem Trainerwechsel der Gegner kaum noch beachtet, da man bei uns ja Daum als Gesprächspartner und Thema hat?

  126. ZITAT:

    “ Auswärtssieg.

    1:3

    dann noch 4 Punkite in 2 Spielen holen.

    Mehr als gerettet. „

    Ich weiss nicht, welche Tabletten Du nimmst, aber ich hätte auch gern ein paar davon … ;o)

  127. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Auswärtssieg.

    1:3

    dann noch 4 Punkite in 2 Spielen holen.

    Mehr als gerettet. „

    Ich weiss nicht, welche Tabletten Du nimmst, aber ich hätte auch gern ein paar davon … ;o) „

    Besser als an 2. Lige glauben :-)

  128. btw… stream ? pls -thanks

  129. RememberThe4thOfDecember

    Ochs? Altintop? Meier?

    Lasst alle Hoffnung fahren!

  130. RememberThe4thOfDecember

    ah, sorry, hab Schwegler vergessen.

  131. hüstel….

    niemand mit nem stream link?

  132. verbeug

    danke

  133. RememberThe4thOfDecember

    ich erwarte von unseren Jungs, dass man sich jetzt Feninlike im Strafraum fallenlässt!

    Verschärft!

  134. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Auswärtssieg.

    1:3

    dann noch 4 Punkite in 2 Spielen holen.

    Mehr als gerettet. „

    Ich weiss nicht, welche Tabletten Du nimmst, aber ich hätte auch gern ein paar davon … ;o) „

    Besser als an 2. Lige glauben :-) „

    Stimmt!

  135. Bislang lassen wir uns die Butter vom Brot nehmen.

  136. Die Mainzer wollen, wir schlafen (noch). Das wird hoffentlich noch.

  137. Schwegler: gleichzeitig unkonzentriert und übermotiviert. Ein psychologisches Wunder. Geht in ein paar minuten dann wohl mit GelbRot, der Kasper.

  138. so spieln Absteiger schalala…

  139. Mainz deutlich stärker. Wir sind noch in der Kabine. Vor allem die zweiten Bälle sind jederzeit weg.

  140. Alle. Vollanästhesiert auf Krawall gebürstet.

    Altintop is a fucking liability. Dann besser zu zehnt.

  141. ZITAT:

    “ Bislang lassen wir uns die Butter vom Brot nehmen. „

    Welches Brot?

  142. Unsere Schnarcher lassen sich offensichtlich von den Mainzern den Schneid abkaufen.

  143. Und – Fuck Rele-Regel. Führt zum Einlullen der Teams überm Strich. Es fühlt sich an, als hätte man zwei Spiele mehr als die Konkurrenz. Tückisch. Und dann rutscht man am Ende sogar noch am letzten Spieltag unter den vermeintlichen worstcase.

    Für den Satz ‚Schlimmstenfalls Relegation‘ muß es Aufwachbackpfeifen hageln.

    Weghaun. Wegtreten. Killen.

  144. Clark kaputt beim Geradeauslaufen ohne Gegner weit & breit.

  145. RememberThe4thOfDecember

    im Strafraum, Riggö!

  146. Das geht für die Roten einfach zu leicht.

  147. Man kann nur hoffen, daß sich die vergebenen Mainzer Großchancen noch rächen werden.

  148. RememberThe4thOfDecember

    ZITAT:

    “ Unsere Schnarcher lassen sich offensichtlich von den Mainzern den Schneid abkaufen. „

    Traum-Offensivreihe Alti-Meier-Ochs!!!

  149. Wer spielt jetzt im DM? Meier, oder?

  150. Mainz trifft uns immer wieder an den Schnittstellen der Abwehr. Wenn das mal gut geht…

  151. Wie schlecht kann man eigentlich menschenmöglich spielen?

    Zwei Worte.

    Jürgen. Hingsen.

  152. Gekas is sowas von im tiefsten Kerker…

  153. Stream jemand?

  154. Meier mit einer Rückgabe auf das Mainzer Tor, im Geheimtraining kann er angeblich auch schießen.

  155. „Stream jemand?“

    Sowas will keiner sehen.

    Seriously.

  156. RememberThe4thOfDecember

    Der Bucklige ist doch ein Armutszeugnis für den deutschen Fußball.

    Bis jetzt.

  157. Köhler ist der Oberschnarcher 1:0

  158. Köhler ist ein Depp….

  159. Was eine Scheisse. Alle im Tiefschlaf. Und Köhler am Ende mit der Vorlage. Toll. Toll. Toll.

  160. Außer Falkenhain könnt Ihr alle gehen.

  161. schockgefrostete *****

  162. ochs ….geht gar nicht. kann der ned mal zur Grundlinie durchgehn?

  163. RememberThe4thOfDecember

    RitzamBaa, Ritzambaa…

    100 Köhlers für einen Petkovic oder einen halben Bellaid!

    Ich schalt jetzt ab.

  164. Hätte ich doch keinen Stream gefunden. Oh was ein Elend. Man Rode und Köhler. Man

  165. ZITAT:

    “ Yeah!

    http://www.youtube.com/watch?v.....K9GdhsYdrM

    Tu sowas nie wieder. Ist ja noch grausamer.

  166. Ich tu mir das jetzt nicht mehr an.

    Aus-Knopf. Und Tschüss.

  167. Köhler, Meier, Altintop.

    Wer die in der Mannschaft hat, kann in Ruhe für Liga 2 planen.

    So eine verfickte Scheiße!

  168. Erbärmlich!

    So spielt ein Absteiger, leider.

  169. Clark hat Wade.

  170. Man braucht keine Namen nennen, aber es ist alles wie immer.

    Der Abstieg ist unser… Bitte alle raus und komplett neu anfangen, der Kader ist so derartig fertig, da geht überhaupt nichts mehr. Jung und Rode halten, weg mit den satten und bequemen, die meisten sind im Kopf eh schon weg.

  171. Rode Fehlpass, Jung & Rode halten Maulaffen feil, Köhler macht Zirkuspferdchen im eigenen 5er. Das war das Tor. Traumhaft.

    Die haben die Hosen derart voll, sowas habe ich noch nie gesehen. Wenn Mainz Lust auf Klatsche hat, dann wird das heute episch.

  172. Köhler bislang der Mann der ersten 30 Minuten

  173. RememberThe4thOfDecember

    Sehr schön auch das geheim trainierte kollektive Stehenbleiben und Bestaunen eines Mainzer Doppelpasses durch unsere Defensive.

  174. Da tritt genau das ein wovor ich Angst hatte. Diese erbärmlichen Bettnässer haben sich schon vor dem Spiel das Höschen voll gemacht und so spielen sie auch!

    Tja, neue Liga, neue Glück!

  175. Leute, es sind keine 40 Minuten gespielt, hört doch mal auf zu heulen wie kleine Kinder …

  176. Für Köhler, Meier und Ochs geht das alles viel zu schnell.

  177. Die spielen uns an die Wand.

    Ich geh kotzen.

  178. RememberThe4thOfDecember

    Die neurolinguistische Programmierung wird schon irgendwann Wirkung zeigen!

    Achtet lieber auf den exquisiten Stoff und den eleganten Faltenwurf unseres kaiserlichen Rockes!

  179. Mal im Ernst: Bei uns sind außer Form: Ochs, Schwegler, Altintop, Meier, Köhler. Pressing spielt nur Mainz, nicht wir. Das ist ganz schwach heute. Puh.

  180. Heribert hat abgewirtschaftet.

    Der soll wem anders die Bundesliga erklären!

    Und wieso ein Hölzenbein als Scout auf der Payroll steht ist unglaublich. Da kannste auch nen Prakti mit Youtube entscheiden lassen.

  181. RememberThe4thOfDecember

    Was ein Blödsinns kommentar!

    Bei Altintop muss man Fehler nicht erst provozieren.

  182. Unser Mittelfeld eine einzige Katastrophe.

    Hoffentlich ist bald Halbzeit.

  183. ZITAT:

    „… Bitte alle raus und komplett neu anfangen… „

    Eigentlich eine gute Idee, würde irgendjemand garantieren, dass beim Neuanfang weder Meier noch Köhler noch Bruchhagen dabei sind. Altintop nicht zu vergessen. DAS Synonym für erbärmlich und armselig überhaupt.

    Nur dann _könnte_ ein Neuanfang überhaupt sinnvoll sein.

  184. unsere Abwehr stinkt. Das geht doch gar nicht.

  185. Ochs muss sofort runter. Das ist eine Frechheit, was der abliefert.

  186. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „… Bitte alle raus und komplett neu anfangen… „

    Eigentlich eine gute Idee, würde irgendjemand garantieren, dass beim Neuanfang weder Meier noch Köhler noch Bruchhagen dabei sind. Altintop nicht zu vergessen. DAS Synonym für erbärmlich und armselig überhaupt.

    Nur dann _könnte_ ein Neuanfang überhaupt sinnvoll sein. „

    Hat der Meier Dir eigentlich mal die Schnecke ausgespannt oder so?

  187. Fährmann abklatschen nach vorne 2:0

  188. ZITAT:

    “ Für Köhler, Meier und Ochs geht das alles viel zu schnell. „

    Die waren noch nie besser als für 2. Liga, meine Rede seit 5 Jahren

  189. Nur noch peinlich.

  190. Unabhängig davon. Ich mach jetzt auch aus. Ist Samstag und schönes Wetter, da muss ich nicht wieder mein Magengeschwür aufplatzen lassen.

    Schlechten Tag erwischt, die Jungs. Dann eben gegen Köln (TäTää).

  191. Super! Ralle macht einen auf Wiedervereinigung. DIE MAUER MUSS WEG! Großes Kino…

  192. RememberThe4thOfDecember

    Super Oka!

  193. Ich will nicht mehr.

  194. Ich will von diesen Versagern keinen, aber auch wirklich keinen mehr sehen.

    Verpisst euch

    Ochs

    Schwegler

    und Fährmann

    macht euch einfach nur vom Acker. Ich will euch nie mehr wieder den Adler auf der Brust tragen sehen.

    Verpisst euch ihr elendigen Stümper.

  195. Die Mauer bleibt einfach wie festgeklebt stehen und schaut sich völlig unbeteiligt an, wie der Mainzer sich die Ecke aussucht.

  196. ZITAT:

    “ Fährmann abklatschen nach vorne 2:0 „

    …..öhm. Ich bin da ganz beim Reporter. Da kann Ralle nix zu.

  197. So langsam gehts wohl echt nur noch um den Relegationsplatz! Da haben wir so wie wir heute auftreten aber auch keine Chance, egal gegen wen!

  198. Na ja, was soll es. So geht es halt nicht. Abstieg ist Mist..ganz klar, aber wenn man so spielt ist es verdient.

    Neuanfang, aber bitte ohne den Profi-Pessimisten HB.

  199. Nix „dann halt gegen Köln“. Wir hangeln uns seit Wochen von Spiel zu Spiel und hoffen jedes Mal, daß es besser wird. Wird es aber nicht. Die Mannschaft ist kaputt. Da helfen alle Beteuerungen von Daum nix. Da geht heute gar nix. Das ist für Meinz ein besseres Trainingsspiel.

    Man kann nur auf die zweite Halbzeit hoffen. Und auf die Relegation. Alles andere ist bei dieser Leistung illusorisch.

    Schon krass.

  200. RememberThe4thOfDecember

    Ahh, von Bibi möchte ich auch mal mit dem Stöckchen aufs nackte …

    Sorry, bin abgeschweift

  201. Bei so einem Schuß kann man dem TW wahrlich keinen Vorwurf machen.

  202. @218

    Ich glaube mittlerweile an den direkten Abstieg…

  203. Das gibt noch den 17.

  204. Rot für Rode

  205. oh mann…..

  206. Die Mauer wird vom TW gestellt, von sonst niemandem. Und so ne schlecht gestellte Mauer hab ich selten gesehen.

    Dass er abklatschen lässt ist zwar auch scheiße, aber der Fehler ist vorher passiert.

  207. Mir ist so was von schlecht…

  208. Rot für Rode. Klasse. Für so ein lächerliches Foul. Und Clark auch kaputt.

    Also: Heute kann man abschenken. Das war’s. Gegen Mainz. Die in den letzten 100 Heimspielen nix gerissen haben. Die haben heute nach 30 Minuten das Spiel gewonnen.

  209. RememberThe4thOfDecember

    ZITAT:

    “ Bei so einem Schuß kann man dem TW wahrlich keinen Vorwurf machen. „

    I wo!

  210. 3:0 , Abwehr im Tiefschlaf

  211. Ein Spielabbruch könnte natürlich dem Torverhältnis helfen. Gibt das eine Geldstrafe, wenn wir einfach nicht mehr aus der Kabine kommen? Sicherlich billiger als Becherwurf/Pyro/etc.

    Rot für Rode. Clark kaputt.

    Zwischenklatsche Royal.

    Einfach nur armselig.

  212. Jemand einen Strick?

  213. Stark die schwarze Sau

  214. RememberThe4thOfDecember

    ZITAT:

    “ 3:0 „

    Oh, bei mir läuft noch die 43. Minute!

  215. Versager. Am besten bleibt einfach in Mainz.

  216. ZITAT:

    „Hat der Meier Dir eigentlich mal die Schnecke ausgespannt oder so?“

    Weder Meier noch Köhler noch Bruchhagen haben mir mal die Schnecke ausgespannt. Und Altintop sowieso nicht.

    Dennoch haben alle genannten in der Bundesliga nichts verloren!

    0:3! Hau endlich ab Heribert!

  217. Ich freu mich schon aufs Scheibenschiessen in Dortmund

  218. Ich geh mal in den Keller. Da gehören wir hin. Sehen uns nächste Woche wieder. Kotz.

  219. So: Hoffen, daß die anderen auch verlieren. Mehr ist heute nicht drin.

    Wie kann man in so einem Spiel so versagen? Wir hatten nicht mal den Hauch einer Chancen. Schon in den ersten Minuten haben die hier gezeigt, wer heute das Spiel gewinnen will. Wir waren/sind es nicht.

  220. RememberThe4thOfDecember

    3-0, Tatsache!

    Und der Ball war natürlich Un.Halt.Bar!

  221. Wo geht man jetzt hin, wenn man schon zuhause ist?

  222. alter…..die würde ich so rund machen in der Kabine. Ich glaub es ballert.

  223. RememberThe4thOfDecember

    ZITAT:

    “ Wo geht man jetzt hin, wenn man schon zuhause ist? „

    Youporn?

  224. Irgendwie die Tordifferen gegenüber Köln retten. Irgendwie.

  225. was für Versager

    jetzt hab ich auch die Schnauze voll

    arm arm arm ….

  226. Jetzt noch 2 Endspiele !!!

    Wir brauchen doch so dringend noch Punkte!!!!!!!!!!

  227. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wo geht man jetzt hin, wenn man schon zuhause ist? „

    Youporn? „

    best idea ever today :-)

  228. ZITAT:

    “ Wo geht man jetzt hin, wenn man schon zuhause ist? „

    nehm n Baumwollschaf und werf es in die Waschmaschine,das ist recht gängig.

    Es donnert in Karben….

  229. Nochmal zum 2:0: Fährmann hat die Mauer falsch gestellt. Der Schütze hatte freie Bahn und konnte sich praktisch die Ecke aussuchen.

    Fährmann ist eben kein guter Tormann.

  230. RememberThe4thOfDecember

    Naja, was habt ihr erwartet, wo alle Seuchenvögel nach Mainz ausgeflogen sind…

  231. Das ist so demütigend. Das ist eine Frechheit. Es geht im den Verbleib in der ersten Bundesliga und die kicken, als ob es um die goldene Ananas geht.

    Diese Wichser.

  232. Ich erwarte nen Schnitt und ein Feuerwerk an Kündigungen.

  233. Bitter, bitter, bitter.

  234. Charakterlich einwandfreie Truppe.

  235. Jedenfalls ist klar das mit diesem selbstherrlichen Bruchhagen, der allen erklären will, wie die Bundesliga funktioniert, nur keiner sich daran hält, nicht weitergehen kann.

    HB hat in den letzten Jahren nur Fehlentscheidungen getroffen.

  236. Wenn ich diese Hackfressen von Schwegler, Fährmann (Ich will 1. Liga spielen! hahaha)Ochs und Köhler sehe, da bekomm ich einfach nur noch Brechreiz.

  237. RememberThe4thOfDecember

    Remember the 4th of december!

  238. Egal wie die Saison ausgeht, es muß ein Schnitt gemacht werden.

  239. ZITAT:

    “ ZITAT:

    Weder Meier noch Köhler noch Bruchhagen haben mir mal die Schnecke ausgespannt. Und Altintop sowieso nicht.

    Dennoch haben alle genannten in der Bundesliga nichts verloren!“

    Ochs nicht zu vergessen…!

  240. Leider von Stefen Krieger zu oft große Klappe.

    Die Mannschaft ein Trümmerhaufen, leider.

    Hier ist alles schief gelaufen, was nur schief laufen kann.

    Neuanfang in Liga 2 ist das beste.

    Weg mit diesen Anti Kickern.

    Wir sind Frankfurter und ihr nicht ( Mannschaft )

    Bin sowas von sauer.

  241. ZITAT:

    “ Jedenfalls ist klar das mit diesem selbstherrlichen Bruchhagen, der allen erklären will, wie die Bundesliga funktioniert, nur keiner sich daran hält, nicht weitergehen kann.

    HB hat in den letzten Jahren nur Fehlentscheidungen getroffen. „

    Nein.

    Es waren auch richtige dabei.

    Aber er ist mittlerweile in ner Sackgasse.

  242. Nur durch den Abstieg gibt’s den Neuanfang. Und ganz ehrlich, der sportlich Verantwortliche ist HB. Es wurde uns immer als Vorteil gepriesen, dass der Kader seit der 2. Liga zusammen spielt. Aber es ist statt dessen ein absoluter Bumerang, weil es keinen internen Druck in der Mannschaft gibt.

  243. ZITAT:

    “ Charakterlich einwandfreie Truppe. „

    ….. ohne Bock, pomadig, ohne Kampf und Einsatz. Was unter der Woche trainiert wird, wird NULL umgesetzt.

  244. ZITAT:

    “ Nur durch den Abstieg gibt’s den Neuanfang. Und ganz ehrlich, der sportlich Verantwortliche ist HB. Es wurde uns immer als Vorteil gepriesen, dass der Kader seit der 2. Liga zusammen spielt. Aber es ist statt dessen ein absoluter Bumerang, weil es keinen internen Druck in der Mannschaft gibt. „

    Sehe ich ähnlich. Am Anfang bestimmt ein Vorteil und der Garant für den einen oder anderen Klassenerhalt. ABer dann wurde es zum faden drucklosen und motivationslosen Haufen.

  245. Wer so wie die Eintracht in der Rückrunde spielt 15 Spiele und nur ein (glücklicher) Sieg hat die Bundeslig auch nicht verdient. Klingt hart aber ist doch Fakt!

    Jetzt fehlt auch noch Rode gegen Köln. Und das Spiel ist auch noch nicht gewonnen. Laßt mal MG bei 96

    gewinnen – ich mag garnicht daran glauben.

    Wie sagte Ochs vor Wochen: da ist noch Luft nach unten.

    Und ich Blödmann hatte 2:1 für die Eintracht getippt.

    Unglaublich wie naiv ich war!

  246. Angst essen Seele auf

  247. ZITAT:

    “ Egal wie die Saison ausgeht, es muß ein Schnitt gemacht werden. „

    Tja, aber wenn man liest, dass bei einem Abstieg Jung gehen will.

    Dann bleiben doch allenfalls diejenigen auf die man gerne Verzichten könnte.

  248. Schade ist, dass Daum auch weg ist dann. Der Mann wäre die Chance gewesen für die Eintrachtr endlich sich zu bewegen. Leider hat der Trainer shice Produtionsmaterial zur Verfügung.

  249. ZITAT:

    „Fährmann ist eben kein guter Tormann.“

    Nikolov ist auch kein guter Tormann

    Köhler ist kein guter Mittelfeldspieler und als Verteidiger eine Witzfigur.

    Ochs ist kein guter Mittelfeldspieler.

    Meier ist kein guter Mittelfeldspieler…

    Und Altintop ist ein Schlag ins Gesicht eines jeden Fußballfans.

    Und Bruchhagen ist bestenfalls ein dummschwätzender Kleinkrämer aber gewiss kein guter Vorstandsvorsitzender einer Fussball-AG, die den Anspruch hat, in der Bundesliga zu spielen.

    Mit dem Personal kann man froh sein, dass es überhaupt für ein paar Jahre Bundesliga gereicht hat…

  250. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Jedenfalls ist klar das mit diesem selbstherrlichen Bruchhagen, der allen erklären will, wie die Bundesliga funktioniert, nur keiner sich daran hält, nicht weitergehen kann.

    HB hat in den letzten Jahren nur Fehlentscheidungen getroffen. „

    Nein.

    Es waren auch richtige dabei.

    Aber er ist mittlerweile in ner Sackgasse. „

    Sehe ich nicht so, kein Transfererfolg, beide Trainerentlassungen zu spät!

  251. ja, das ist ja ganz fein. so eine widerliche scheiße. und was mich am meisten ankotzt: zwei mal führen wir in deren verkackten stadion mit zwei toren, die sind mausetot, und wir? eben. Die zeigen uns jetzt, was man mit einem angeknockten gegner macht, und das zum beschissensten zeitpunkt; obwohl, jetzt ist eh egal. reset. mit etwas glück&relegation sogar in der ersten – bei so einer saison braucht’s kein abstieg, um den laden umzukrempeln.

  252. Mir graut es vor HZ 2.

    So tief sind wir gesunken.

  253. Keine Ahnung, wie wir gegen Köln bestehen sollen.

    Vor ein paar jahren hben wir so ein Endspiel 4:0 gegen Aachn gewonnen mit 6 Alu-Treffern dazu. Nächste Woche verlieren wir dann wie Aachen.

  254. Gut, dass ich kein Trainer bin und die Tirade vor den Herren Spieler ein anderer halten muss.

    So oder so: Wenn das kampflose Elend in HZ 2 weitergeht, gehören die alle aussortiert.

  255. ZITAT:

    “ Remember the 4th of december! „

    Was war eigentlich am 4. Dezember?

  256. Ach was bin ich froh, wenn ich gewisse Spieler, die vom Verein eine Perspektive aufgezeigt bekommen wollen, nach dieser Saison nicht mehr sehen muss.

  257. Abstieg ist Arsch. Ich geh nicht freiwillig in die 2. Liga und wünsche mir den Abstieg auch nicht. Wer das macht, hat einen an der Klatsche. Irgendwie müssen wir die Klasse halten und dann weitersehen. Das Spiel heute ist vorbei, die Saison noch nicht. Zwei Siege und wir sind gerettet. Selbst bei zwei Niederlagen und der Relegation haben wir noch die Chance auf den Klassenerhalt.

    Ich würd im Heimspiel auch mal gerne auf einen Aufbaugegner a la Eintracht treffen, der einen rabenschwarzen Tag erwischt hat. Ach, hatten wir ja mit Stuttgart. Ergebnis bekannt.

  258. @266: Was’nn mit Dir los? Wieder nix vor die Nudel bekommen?

  259. Fährmann bekreuzigt sich schon mal

  260. Und weiter geht sie, die längste Hinrichtung der Welt.

  261. ZITAT:

    „Dann bleiben doch allenfalls diejenigen auf die man gerne Verzichten könnte.“

    Das ist das Schlimmste von Allem….

    Der Bucklige und sein Sündenbock forever…

  262. Wie steht’s denn?

  263. Ist der Punkt jetzt erreicht, daß man in diesem Forum gepflegt jammern darf oder was muß noch passieren?

    Seit Wochen wird immer wieder auf’s nächste Spiel verwiesen, irgendwann gehen die Spiele aus und die Rechen-Spiele nicht mehr auf, der Gegner rechnet auch und zwar richtig.

    Und Mainz will nach Europa, das lassen die sich doch nicht abnehmen.

  264. Ein Teil der Ultras hat mit Fahnen den Block verlassen, das gibt eine Woche Geheimtraining ;-)

  265. Irgendwie die Tordifferen auf Köln halten, ich wiederhole mich ungern.

  266. ZITAT:

    “ Irgendwie die Tordifferen auf Köln halten, ich wiederhole mich ungern. „

    und ich hasse es dir zustimmen zu müssen heute….

  267. sky: „Die Voraussetzungen für Hochleistungssport sind gegeben“

    Und dann kommt wie zur Bestätigung Köhler mit dem Ballverlust….

    unfassbar…

  268. Beamtenfussball.

  269. Wie soll das gegen Köln aussehen?

    Russ und Vasi in der IV, flankiert von Köhler und als Hilfe vorne im DM mit Schwegler und Meier, dazu ein Altintop in der Offensivzentrale.

    Ich buddel mir ein Erdloch.

  270. Was machen die Jungs in unseren Trikots eigentlich so beruflich?

  271. Gladbach. Die wehren sich.

  272. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Remember the 4th of december! „

    Was war eigentlich am 4. Dezember? „

    Zum Beispiel das hier:

    http://www.blog-g.de/041210-ei.....nz-05.html

    Ob das gemeint ist, weiß ich aber nicht.

  273. Halih hatte eine Hauchchance… Was er draus macht, spottetjeder Beschreibung

  274. Ein Teil der Fans verlässt schon den Platz. Ich bleib noch auf der Couch sitzen, ausschalten kann ich das Elend nun auch wieder nicht…, das Fan-Herz blutet…

  275. oder das:

    http://www.dfb.de/index.php?id.....=97152

    Ob das gemeint ist, weiß ich aber auch nicht.

  276. ZITAT:

    “ Was machen die Jungs in unseren Trikots eigentlich so beruflich? „

    Katasteramt Süd, Buchstabe E wie Eintracht.

  277. Braunschweig. Osnabrück. Paderborn. Ingolstadt.

    Cool. 4 neue Stadien auf meiner Liste.

    Danke Jungs!

  278. Mainz scheint`s gnädig zu machen und hat Mitleid.

  279. Wenn sie sich ja wenigstens bewegen würden.

  280. Go, Kölle.

  281. Ist diese Mannschaft mies.

  282. Die STEHEN zu 2. und guggen dem Kasper am Flügel zu was er macht….das kann doch gar nicht gehen.

  283. Hauptsache der WATZ hatte sein gutes Gefühl.

  284. ZITAT:

    “ Was machen die Jungs in unseren Trikots eigentlich so beruflich? „

    Wunschlos glücklich sein.

    Diesen Job gibt es aber nur, wenn ein Erdkundelehrer Arbeitgeber spielen darf…

  285. Caio für Meier, den ich nicht sah heute…

  286. Die Mannschaft fällt auseinander. Fenin und Gekas giften sich gegenseitig an.

  287. Gekas war nie Mannschaft.

    Der war immer Einzelkämpfer.

  288. Cacau. Nicht, daß uns das interessieren könnte.

  289. Gekas hat auch einen absoluten Anteil am letztjährigen Abstieg von Hertha BSC.

  290. Fenin spielt auch nur Mist.

  291. Als Gekas zur Eintracht kam fing die Scheisse erst so richtig an.

  292. Mein Stream hatte gerade ein einsehen und hat sich von selbst abgeschaltet :-D

  293. Stuttgart. Köln.

    Yeah!! Schnipps!

  294. ZITAT:

    “ Cacau. Nicht, daß uns das interessieren könnte. „

    Was solls bringen? Die Bademeister aufm Platz sollte es interessieren. Tut es aber nicht.

  295. ich werd gleich verschiedene Strafbestände erfüllen wenn das so weiter geht … Köln in Führung…

  296. YESSSSS!!!

  297. Köln scheint auch durch zu sein.

  298. Eine Mannschaft mit Gekas hat entweder einen Top-Scorer oder sie spielt, wie in den letzten Wochen, zu zehnt.

  299. alter….der Fährmann klatscht echt jedes 2. Ding nach vorne ab.

  300. Fährmann klatscht immer nach vorne ab. Den können wir vergessen!

  301. Novakobitch. Und nochmal Stuttgart.

  302. Was ein rabenschwarzer Tag!!!!!

  303. Meenz bekommt wieder Lust am spielen.

  304. Also Relegation gegen Funkel? Na vielen Dank.

  305. Wäre eigentlich ein würdiges Ziel, so eine Relegation.

  306. Seit gestern läufts so richtig gegen uns. Relegation ist bereits jetzt unsere letzte Hoffnung.

  307. Jetzt kann man sich wohl auf die Relegation konzentrieren. Bittr nicht gegen Deutschlands Aufstiegstrainer Nr. 1.

    Und weil es einige nicht zu wissen scheinen:

    Abstieg ist Arsch.

  308. ein anderer Stefan

  309. Gladbach holt noch 3 Punkte heute .. wir steigen direkt ab

  310. Mir scheint die Mannschaft ist zufrieden mit dem Erreichten.

  311. Im Nachhinein muss man Friedhelm Funkel noch Recht geben, der immer sagte, daß aus der Mannschaft nicht mehr rauszuholen ist…

  312. 5 Spiele, 3 Punkte, 3:7 Tore, mag ja sein, dass CD professioneller Trainieren läßt, aber seine Bilanz ist schlecht bzw. außer Spesen nichts gewesen. Schnipps.

  313. so… Das schöne am daheim guggn ist dass man auf konferenz schalten kann. Meine Fresse.

  314. Gladbach spielt noch gegen Freiburg und Hamburg. Die kriegen uns noch.

  315. Rabenschwarz is erst wenn Gladbach auch noch gewinnt. Dann heißts betteln um die Relegation.

  316. Leverkusen mit dem Pfosten.

  317. ZITAT:

    “ 5 Spiele, 3 Punkte, 3:7 Tore, mag ja sein, dass CD professioneller Trainieren läßt, aber seine Bilanz ist schlecht bzw. außer Spesen nichts gewesen. Schnipps. „

    Aus dem vorhandenen Material würde selbst Guardiola nicht mehr rausholen können.

  318. Von Mainz zu Fuß nach Hause laufen sollen die Trottel.

  319. wie ein Absteiger, oh weia.

  320. Was soll der Sheiss hier den trainer anzubringen?

    Mit der ehemaligen Dumpfbacke würden wir sicher nicht besser da stehen, im Gegenteil.

  321. Guardiola kann auch nur Barca.

  322. Am besten gleich in Mainz lassen die Trottel …

  323. ZITAT:

    “ 5 Spiele, 3 Punkte, 3:7 Tore, mag ja sein, dass CD professioneller Trainieren läßt, aber seine Bilanz ist schlecht bzw. außer Spesen nichts gewesen. Schnipps. „

    So siehts aktuell aus. Über die Schlußfolgerung kann man immer noch streiten.

    Tor für Gladbach

  324. Gladbach vorne

  325. Gladbachhhhhhhhhhhhhhhhhhhh

  326. Jetzt führt auch noch Gladbach….

  327. So. Jetzt wenigstens noch Letzter werden.

  328. Gladbach 0:1, Direktabstieg winkt?

  329. Gladbach führt…

  330. Was zum Teufel haben wir getan? Was soll das?

  331. Wir werden immer weniger rechnen müssen.

  332. Gladbach führt. Na prima!

  333. Fleischkapp aus FFM

    Tja, man muss es als Frankfurter einfach realistisch sehen: die Mannschaft ist zweitklassig und das Management auch. Viele Unprofessionalitäten, Unzulänglichkeiten, ein Mangel an unternehmerischen Perspektiven und sportliche Visionslosigkeit führen nun zum Abstieg in die Zweitklassigkeit.

    Kein Wunder, so wie die letzten wenigen Jahre gearbeitet wurde, ist das nur schlüssig. Herr Bruchhagen kann sich freuen: er wollte ja nie Miese machen und investieren. Jetzt gehen wir mit einer „schwarzen Null“ in die Zweitklassigkeit. Ziel erreicht, Herr Bruchhagen, bravo!

  334. Mir ist schlecht.

  335. ZITAT:

    “ Mir ist schlecht. „

    Erst jetzt?

  336. Sach ich doch. JETZT is Rabenschwarz

  337. ZITAT:

    “ Was zum Teufel haben wir getan? Was soll das? „

    Wir haben zuviele Spieler in der Mannschaft, denen die Perspektive bei Eintracht Frankfurt fehlt.

  338. Ich bin für ex oder hopp – schon immer .. schwarz oder rot…

    direkter Abstieg oder Platz 15

    Keine Relegation.

    Das ist Augenwischerei.

  339. Ich zweifle inzwischen auch an Daums Fähigkeiten. Die hatten absolut Schiss von der 1. Minute an und hatten keinerlei Einstellung zum Spiel, weder taktisch noch mental. Das ist auch Trainersache.

  340. Jetzt nur noch 3, 4 Buden für die richtigen Teams, und schon siehts wieder freundlicher aus.

  341. Hallo, Satan.

  342. Bayers Tor wäre überlebenswichtig.

  343. Mein Gott, ist mir schlecht. Was ist das alles so furchtbar!

  344. Nach Hause laufen lassen? Schwimmen!

    Fallstudie: Warum Sanierer langfristing kein Unternehmen führen können. Ich hatte das vor ca. 4 Jahren schon ausführlich ausformuliert.

  345. ZITAT:

    “ Von Mainz zu Fuß nach Hause laufen sollen die Trottel. „

    Quatsch, in der S Bahn mit den Fans, mal gucken wer überlebt.

  346. ZITAT:

    “ Was zum Teufel haben wir getan? Was soll das? „

    Gute Frage, frag ich mich auch.

    Nach der Hinrunde auf direktem Kurs zum Direktabstieg… wie ein schlechter Traum.

  347. ein anderer Stefan

    Ein guter Tag, dem Fußball abzuschwören.

  348. ..das heute ist übrigens die 550. bundeliga niederlage für eintracht gewesen…immerhin auch rekord ;-(

  349. Dann müssen wir den Zweitligaetat halt kürzen. Ich mache mir keine Sorgen.

  350. ich guck Konferenz, schöne Feier in Dortmund.

  351. Köln führt 2:0.

    Pirmin geht, Vaso kommt. Egal.

  352. Waschoschki bekommt jetzt immerhin doch 5 Minuten Spielpraxis. Das hat alles Hand und Fuß.

  353. ein anderer Stefan

    ZITAT:

    “ Köln 2:0 „

    Kicker: „Allerdings wohl aus Abseitsposition. „

    Das fehlt grad noch.

  354. Gladbach führt ja auch? Prima, kommt eins zum anderen

  355. Der Mannschafts-Bus ist schon mal losgefahren.

  356. Diese Mannschaft hat immerhin etwas erreicht, was noch keine Frankfurter Mannschaft erreicht hat: In Mainz absteigen.

    Denn wenns so bleibt wars das. Die Truppe gewinnt nix mehr,daztu müsste man halt auch mal ohne GEkas und mit Stürmer spielen.

    Bayern war das Strohfeuer. Es bleibt nur Asche.

    Die Kollegen von der Presse, welche die Woche leichte Zweifel an Daum streuten wussten es offenbar schon, das nach dem letzten vergeigten Sieg, die Luft raus ist. Chapeau. Ich hatte das Spiel trotz allem als Lebenszeichen interpretiert.

  357. ZITAT:

    “ Ein guter Tag, dem Fußball abzuschwören. „

    Ich werde das mit mehreren Schoppen in Erwägung ziehen.

  358. motivierend garniert.

    Erwarte Daum-Rücktritt sofort. Schur für die letzten 2(4) Spiele.

    Ansgar ins Boot holen.

  359. ERBÄRMLICH

  360. Ihr blubbert doch auch nur Parolen von gestern .. Ansgar, Schur, und??????

    DAS MATERIAL ändert sich dadurch IMMER NOCH NICHT zu BL TAUGLICH !!!!

  361. ZITAT:

    “ motivierend garniert.

    Erwarte Daum-Rücktritt sofort. Schur für die letzten 2(4) Spiele.

    Ansgar ins Boot holen. „

    Das wäre feige von Daum und würde mich enttäuschen.

  362. Ich will wirklich keinen mehr von denen im Eintrachttrikot sehen. Wirklich nicht.

  363. Vorbei. Gut.

  364. schöne Bilder in Dortmund

  365. Das ist eine Entwicklung, die der Pessimistischste nicht vorausgesehen hat.

  366. ZITAT:

    “ Nach Hause laufen lassen? Schwimmen!

    Fallstudie: Warum Sanierer langfristing kein Unternehmen führen können. Ich hatte das vor ca. 4 Jahren schon ausführlich ausformuliert. „

    Klar, jede Zeit braucht was passendes. Eigentlich muss man den AR durchschütteln.

  367. Gladbach. Die haben noch Freiburg und Hamburg. Wir haben Köln und Dortmund. Und nur 2 Punkte Vorsprung. Das wird selbst mit dem Relegationsplatz sehr, sehr eng. Wer hätte das nach der Hinrunde gedacht?

  368. Gekas geht als erster in die Kabine zum Weinen.

    Ich gehe jetzt mit Freunden einen Essen & Trinken.

    Schönen Abend noch.

  369. Wenn wir absteigen sollten, ist es mittlerweile auch wirklich verdient!

  370. Das Elend hat ein Ende. Narrhallamarsch!

    Glückwunsch nach Dortmund!

  371. Glückwunsch BVB.

  372. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Nach Hause laufen lassen? Schwimmen!

    Fallstudie: Warum Sanierer langfristing kein Unternehmen führen können. Ich hatte das vor ca. 4 Jahren schon ausführlich ausformuliert. „

    Klar, jede Zeit braucht was passendes. Eigentlich muss man den AR durchschütteln. „

    Möller is gerade frei geworden.

  373. ZITAT:

    “ Als Gekas zur Eintracht kam fing die Scheisse erst so richtig an. „

    Falsch. Die Scheisse fing mit Altintop an.

    Trotzdem haben wir ein paar mal gewonnen. Das hat einige verwirrt.

  374. Ich muß Erste Liga bloggen. Alle andere wäre nicht förderlich für meine Entwicklung.

  375. @407

    Komm wieder aus der Sonne raus bitte….

  376. Altintop?

    Lieber noch einen wie ihn als Ochs und Köhler.

  377. ZITAT:

    “ Ihr blubbert doch auch nur Parolen von gestern .. Ansgar, Schur, und??????

    DAS MATERIAL ändert sich dadurch IMMER NOCH NICHT zu BL TAUGLICH !!!! „

    bl-tauglichkeit ist jetzt wurst. pokalfeeling ist gefragt. daum ist gescheitert, ob an sich und/oder dem team, auch wurst. es ist vorbei. es hat sich ausgemotiviert.

  378. was willst du denn mit Ansgar?

  379. Jo, Altintop is das große Problem. Auf der Position brauchste einen der torgefährlich ist und auch mal einen gefährlichen Pass auf den Stürmer spielen kann. Wenn ders net bringt bleiben nur diese unsäglichen hohen Bälle auf Gekas. So spielt man kein Fussball, zumindest keinen bundesligareifen.

  380. ZITAT:

    “ Nach Hause laufen lassen? Schwimmen!

    Fallstudie: Warum Sanierer langfristing kein Unternehmen führen können. Ich hatte das vor ca. 4 Jahren schon ausführlich ausformuliert. „

    Will doch keiner hören in Frankfurt.

    Ist nämlich eigentlich nur Pech. Und der Sanierer ist doch ein Glücksfall für die Eintracht…

  381. Tja. Auch andere standen vor Jahren einmal kurz vor dem Lizenzentzug.

    Das mit der charakterlichen Einwandfreiheit hätte ich jetzt gerne einmal ganz genau von denen erklärt, die sie herbeigeführt haben.

  382. Relegationsplatz? Eng? Am arsch – 17. werden wir, das haben wir uns in den letzten jahren so richtig verdient. hausgemacht vom allerfeinsten. Und andere ziehen einfach mal im zweiten bundesliga-jahr in den uefa-cup. Nicht schlecht.

  383. RememberThe4thOfDecember

    Hey, 2.Liga spar ich 70 Euronen für mei Dauerkadd!

    *tanz*

  384. Ich bin abgestiegen. Heute und hier. Gladbach schlägt nacheinander Dortmund und Hannover. Und hat mit Freiburg und Hamburg noch zwei Freizeitmannschaften vor der Nase. Hat sich also was mit Relegationsplatz.

    Un-fass-bar. Das alles.

  385. Bin mir inzwischen sicher. Das war der Abstieg. Gladbach hat gegen den 1. und den 3. verdient gewonnen. Die holen Minimum noch 4 Punkte, wahrscheinlich eher 6. Wolfsburg ist gegen K’lautern nächste Woche auch durch. Also direkt in Liga 2.

  386. Die Fangemeinde von Eintracht hatte vor allem auf die Spiele in Mainz und gegen Köln gehofft! Besteht noch Hoffnung? Ich sehe schwarz! Verliert die Eintracht gegen Kölle bei gleichzeitugen Sieg von MG ist die

    Eintracht definitiv abgestiegen! Nix Rele! Oder glaubt einer das die Eintracht bein BVB gewinnt – selbst wenn die sich kein Bein mehr ausreißen werdenß

  387. ZITAT:

    “ was willst du denn mit Ansgar? „

    Ansgar ist das Gegengift zum Zementonkel.

  388. RememberThe4thOfDecember

    Un? Is der Blender noch da?

  389. Warum auch einen IV in der Winterpause holen? Was das wieder gekostet hätte!

    For want of a nail…

  390. Morgen sollte zunächst mal 5 Stunden lang Torjubel geübt werden.

    Wer dann nicht freiwillig kündigt muss die letzten beiden Spiele dann eben auch noch mit Gekas auf Platz.

    Nach fünf Jahren ohne tut absteigen doch wieder weh. Komischzes Gefühl das.

  391. Bruchhagen hat sein moderat formuliertes Ziel nicht erreicht, die Eintracht in der Bundesliga zu etablieren.

    Ich will Konsequenzen.

  392. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ was willst du denn mit Ansgar? „

    Ansgar ist das Gegengift zum Zementonkel. „

    achso, als Manager. Der macht ja was in die Richtung. War noch beim Trainer.

  393. Ich mache jetzt gleich hier dicht.

  394. Hat mich schon gefreut auf ein Wiedersehn mit Friedhelm Funkel in der Relegation. Aber so wie es aussieht, schaffen wir selbst das nicht! M’Gladbach hat den längeren Atem. Die Rückrundentabelle lügt nicht! Und jetzt gegen Köln. Das wird der Untergang für „Daum den Großen“ und für die Eintracht. Aue und Paderborn und Bornheim auch ganz schön. Was hat Bruchhagen geritten, den Daum zu verpflichten. Na ja, die Fans haben ihn getrieben, mal was Aufregendes zu tun. Sonst war er immer so konservativ. Wäre er das mal geblieben.

  395. ZITAT:

    “ Ich mache jetzt gleich hier dicht. „

    Na komm, die 14 Tage noch.

  396. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ was willst du denn mit Ansgar? „

    Ansgar ist das Gegengift zum Zementonkel. „

    achso, als Manager. Der macht ja was in die Richtung. War noch beim Trainer. „

    nee, ja, nee, weiß nicht…meinte erstmal nur schui+ansgar als kombi für die letzten spiele.

  397. ZITAT:

    “ Ich mache jetzt gleich hier dicht. „

    Wirklich, oder nur vom Gefühl her ?

  398. Das ist okay, Stefan. Ich mach mich jetzt auch dicht.

  399. Was Herrn Bruchhagen getrieben hat?. Der Rat eines guten Freundes.

    Wie planvoll Herr Bruchhagen agiert konnten wir doch am O Ton diese Woche studieren. Nach Beispiellosen sportlichen Niedergang und viel zu spätem Trainerwechsel, wird erklärt, weshalb man selbst keine Schuld hat.

    Bei aller durchaus vorhandenen Sympathie: Solches Verhalten kommentiert sich selbst.

  400. So. An Überschriften für morgen kein Mangel mehr. Alle raus. Alle. Auch die gegen die Bayern gut gespielt haben. Raus. Echt jetzt.

  401. @Stefan

    Was ist los mit dir? Du hattest doch auch immer den Optimismus.

    Hat dir die Looser Truppe jetzt auch den Rest gegeben?

    Könnt nächstes Jahr durch die 2. Liga gondeln, mit den Experten Kilchenstein und Durstewitz. Oder die berichten über den FCB, da machts wenigstens Spaß!