Eintracht Frankfurt „50 Punke ist ein sehr hoher Anspruch“

Christoph Daum zeigte sich auf der heutigen Pressekonferenz doch einigermaßen überrascht. „Ich weiß nicht mit welchen Zielen Eintracht Frankfurt gestartet ist.“ Und auf die Ansage, dass 50 Punkte ausgegeben waren: „Ziel waren 50 Punkte? 50 Punkte ist ein sehr hoher Anspruch.“ Inzwischen ist allerdings das „Maximalziel, den Klassenerhalt zu sichern.“

So ist das im modernen Fußballsport. Audio-Aufsschnitt nach dem Klick.

[audio:http://www.blog-g.de/audio/daum_060411.mp3]

(MP 3 | ca. 8,0 MB)

Schlagworte: , ,

103 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Nasenspitze, Fakten, Bremen im Vorteil.

    Ich bleib am Bodensee und reite drüber. Ich guck da einfach net hin.

  2. Erster!

    Und zum beitrag kann ich nichts schreiben, weil ich keinen Ton haben. Ich habe mir aber überlegt, dass wir Tosun vielleicht nicht hätten verkaufen sollen.

  3. F***!

    Der Gründel. Wie ein Wiesel.

  4. Junger Herr Kollege…. Glückwunsch zur Silbermedaille. Das wird schon noch.

  5. Wird nicht umsonst der rasende Heinz oder auch Heizer Gründel genannt.

    Auch kein Ton…. vielleicht kann ja jemand mal in Kurzform zusammenfassen.

  6. Ich weiß jetzt nicht, ob ein korrupter Schweizer besser ist oder ein korrumpierender Araber. Schwierig.

  7. ZITAT:

    “ Erster! „

    Och nee Jungs fangt nicht an wie bei Matz ab drüben. Das finde ich sooo furchtbar.

  8. Ich auch. Und normalerweise lösch ich’s auch.

  9. Aber danke für die Mühe die ich mir gemacht habe.

  10. Danke Stefan….

    aber hören kann ich es erst heute abend.

  11. nicht der rede wert.

  12. http://www.spox.com/de/sport/f.....tellt.html

    Warum sollte man ihn auch sperren? … mir fällt dazu nix ein.

  13. Hab ichs falsch interpretiert? Ich höre leise Zweifel an den fünfzig Punkten als realistischem Ziel raus. Wobei ich offen lassen würde ob er an der Mannschaft oder an der Arbeit des Trainers zweifelt.

  14. as möchtest Du denn jetzt hören?

    Das Daum offensichtlich entsetzt von der Qualität der Trümmertruppe die ihm sein Vorgänger- der Dilletant- überlassen hat , völlig baff ist von der 50 Punkte Ansage?

    Das er deswegen seinen Abgang auf Raten schon wieder vorbereitet?

    Das er auf ziemlich platte Art versucht Bremen die Favoritenrolle zuzuschustern ? Oder vielleicht gar, dass die Hoffnung eine zartes Pflänzchen ist, das man, um in der Daumschen Diktion zu bleiben, kräftig gießen muß, um dann dem Wachsen zuzusehen und letztlich doch Erfolg hat?

  15. Hören will ich nichts. Ich wundere mich, dass er offensichtlich wirklich keine Ahnung hatte worauf er sich da einlässt.

  16. 50 Punkte, ein Ziel von dem man anfing sich bereits vor der Winterpause zu verabschieden.

  17. @15

    Das nehme ich ihm nicht ab.

  18. @ „…wie bei Matz ab drüben…“

    Was’n des jetz widdä?

  19. ZITAT:

    “ @15

    Das nehme ich ihm nicht ab. „

    Und ich bin mir nicht sicher. Ich weiß es einfach nicht.

  20. WENN er sich immer auf dem laufenden gehalten hat, dann SOLLTE er das wissen. Wobei – ich halte mich auch auf dem laufenden, könnte aber auch die Saisonziele der einzelnen Mannschaften nur vermuten.

    Aber er klang wirklich verdattert.

    ZITAT:

    “ Was’n des jetz widdä? „

    Immer diese Rookies…

    http://hsv-blog.abendblatt.de/

  21. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @15

    Das nehme ich ihm nicht ab. „

    Und ich bin mir nicht sicher. Ich weiß es einfach nicht. „

    Ich sag doch nicht einfach bei was zu und informiere mich nicht mal. Also ich vielleicht schon, aber CD kommt mir irgendwie nicht so vor.

  22. Kann mir gut vorstellen, dass die Eintracht eine Mannschaft war, die Daum vorher nicht auf dem Radar hatte und deswegen nicht im Einzelnen informiert war. Schließlich galten wir nicht gerade als Topadresse für Trauinerentlassungen und mutige Neubesetzungen.

  23. ZITAT:

    “ Was’n des jetz widdä? „

    Immer diese Rookies…

    http://hsv-blog.abendblatt.de/

    Ich chek’immer noch nicht, wo das Problem ist, aber, von mir aus: Ich mach’s nie mehr.

    http://www.pcgames.de/communit.....garten.jpg

  24. Ich weiss nicht, ob es Koketterie oder Psychologie ist oder ob er sich wirklich nicht vorher (oder wenigstens in der Zwischenzeit) mit den Zielen und Ansprüchen des Vereins auseinandergesetzt hat, aber ein wenig seltsam ist es schon. Und eine sehr hohe Meinung von der Qualität des Kaders scheint er nicht zu besitzen – was immer das auch für die Zeit nach Best-Of-Seven bedeuten mag…

  25. kleine Randinfo für Freitag :

    -Pizarro

    -Bargfrede

    -Borowski

    -Mertesacker

    fallen allesamt für Freitag aus.

    Hoffnung…..ach.. ne lasse mers lieber

    http://www.ndr.de/sport/fussba.....r3279.html

  26. „-Pizarro

    -Bargfrede

    -Borowski

    -Mertesacker

    fallen allesamt für Freitag aus.“

    Quelle?

  27. Wünsche mir Franz vs. den Arnauten.

    Aber Ihr wollt ja schönes Spiel. Kurzpässe und so.

  28. Die genannten Werder-Spieler „drohen auszufallen“. Nicht gesagt, dass sie nicht doch überwiegend spielbereit sind am Freitagabend. Taktik-Mätzchen, diese Ansagen….

  29. ZITAT:

    “ „-Pizarro

    -Bargfrede

    -Borowski

    -Mertesacker

    fallen allesamt für Freitag aus.“

    Quelle? „

    Link ist doch unten dabei….

    ach was soll der Geiz, hier nochmal:

    http://www.ndr.de/sport/fussba.....r3279.html

  30. Da steht aber nicht dass die Genannten ausfallen.

  31. ZITAT:

    „Link ist doch unten dabei….

    ach was soll der Geiz, hier nochmal:

    http://www.ndr.de/sport/fussba.....r3279.html

    In dem Link steht das aber nicht drin…

  32. Für die Bezahl-Televisionsabonennten oder Computerzuschauer gibt es heute als Vorspeise Tosun live:

    19h00 Fußball/TUR, Pokal: Besiktas – Gaziantepspor, Halbfinale/Hin, Sportdigital.tv live

  33. Sieht aus als hat unser ehemaliger Coach eine neue Beschäftigung gefunden:

    http://substanz-club.de/progra.....07.04.html

  34. ausfall merte muss kein nachteil sein, ganz

    und gar nicht. bei pizarro reichen auch

    fünfzehn minuten.

    generell wär’s mir recht, sie träten in bestbesetzung

    an. sonst haben die unsrigen schnuffis gleich wieder

    so’n gemeinen druck wie beim überzahlspiel.

    habe unangenehmes 0:3 – gefühl.

    und: daumdeutungen sind sinnlos. er ist einfach

    der süperfreak.

    irgendwo zwischen eulenspiegel und hauptmann von

    köpenick; ich glaube, irgendwie WILL er enttarnt

    werden.

    »solange IHR das spiel spielt, spiele ich es auch.«

    wie er gegrient hat, nach dem „mißlungenen“ drogentest…

  35. Daum rausz

    Der Mann ist doch untragbar geworden.

    http://www.express.de/sport/fu.....index.html

  36. Naja wer schaut sich schon solch ein Spiel an….

    Ich bitte dich… die Null muss stehen

  37. Mal so nebenbei erinnert mich an die Antrittsrede von MS

    http://www.youtube.com/watch?v.....dded#at=56

    ;-)

  38. ZITAT:

    “ Daum rausz

    Der Mann ist doch untragbar geworden.

    http://www.express.de/sport/fu.....index.html

    Ich erspare mir jeden Witz zum Thema „wach bleiben“.

  39. Ahh, hierhin hat sich die Bagage verzogen. Nun ja, dass ich etwas langsamer bin ist ja nix neues.

    Danke für den Mitschnitt Stefan. Daum hört sich in der Tat nicht von dem 50 Punkteziel überzeugt an. Und er gibt m.E. klar einen Punkt als Ziel für Freitag an.

    Klingt nach kontrollierter Defensive und erspart uns vielleicht ein 2:5, was aber mancher der hiesigen Protagonisten bedauern wird :-)

    Aber von welchem „fast 2:0“ durch Gekas redet er?

  40. Ich laß dir jetzt die Luft aus deinem Motorrad

  41. Noch mehr gute Nachrichten.

    http://www.express.de/sport/fu.....index.html

    ZITAT CE:

    “ …

    Aber von welchem „fast 2:0“ durch Gekas redet er? „

    Des wo Kjär (o.s.ä) nach langem Pass (natürlich) vor der Natter am Ball war. Eigentlich ja ein Rückpass, der hätte abgepfiffen werden können…

  42. So viele Chance hatte nämlich Wolfsburg nicht, sagt er, der Trainer.

  43. ZITAT:

    “ So viele Chance hatte nämlich Wolfsburg nicht, sagt er, der Trainer. „

    Drei Wochen dabei und schon betriebsblind.

  44. ZITAT:

    “ So viele Chance hatte nämlich Wolfsburg nicht, sagt er, der Trainer. „

    Etwa so viele wie Mailand gestern. Grob geschätzt.

  45. War ne tolle Zeit, die zwei Wochen zwischen Daums Ankunft und dem Wolfsburg-Spiel. Erinnert mich an die Zeit nach dem Abi, wo ich auch glaubte, dass alles möglich sei und die Welt nur darauf wartet, dass ich meine Träume erfülle.

  46. Es gibt das Halbfeld, da gibts auch Halbschangsen. Und außerdem hat er Recht. Nicht jeder Kullerball vom 16-er ist eine Torchance. Wer einmal mitgekriegt hat wie diese Schmierfinken ihre Strichlisten führen ,der weiß das.

  47. @ „Halbschangsen“

    3 Ecken ein Elfer?

  48. Jetzt wissen wir auch warum diesen Weicheiern nach 75 Minuten die Luft ausgeht.

    http://www.focus.de/gesundheit.....15856.html

    Ok, ich zieh den zurück.

  49. Eine Theorie: Die Mannschaft ist in noch viel schlechterem Zustand als wir uns das Ausmalen. Daum hatte sich informiert, indem er die Spiele ansah und dachte dann, „die kriegen wir schon annähernd auf Hinrundenniveau und halten die Klasse und sehen dann weiter“. Die Spieler – sowohl einzeln als auch kollektiv – sind davon meilenweit entfernt, was sich aber von aussen nicht feststellen ließ. Diese Feststellung will er jetzt so kommunizieren, dass er niemanden damit anpinkelt oder deprimiert. Ausserdem zwingt ihn das, konsequent nur auf Optimismus zu machen. Diese einmal eingeschlagene Linie hält er jetzt durch.

    Fisch. Netz. Platz. Entscheidend.

  50. Ein Tänzer. Wir haben einen Tänzer geholt. Ausgerechnet wir:-((

    http://www.eintracht.de/aktuel.....l/34089/

  51. Quatsch:

    „Wir werden jetzt keinen Fackelzug starten.“

    (lt FR)

  52. ZITAT:

    “ Hören will ich nichts. Ich wundere mich, dass er offensichtlich wirklich keine Ahnung hatte worauf er sich da einlässt. „

    Wie sollte er auch, wenn die Verantwortlichen bis heute nicht wissen was sie da angerichtet haben. 50 Punkte vorgeben, ohne erstklassischen Torhüter, mit Führungsspielern die bestenfalls Mitläufer sind, mit der Ich-AG Gekas als Leiharbeiter, mit Spielern nach Weiterverpflichtung nicht zukunftsträchtig eher motivationsresistent daherkommend, zu Böcken neigende Innenverteidiger das Torwartproblem verstärkend usw., das konnte auch im best case nicht klappen. Es geht um viel mehr, als nur den Klassenerhalt. Mit den langzeitverpflichteten Spielern ist kein erstligataugliches Mannschaftsgerüst zu gestalten. Ein Umstand mit dem wir die paar Perlen, die wir noch unser nennen, vergraulen werden. Von Menger über Holz bis Onkel Dagobert ist ein totaler Realitätsverlust unverkennbar. Viele im Klub ahnden das und Daum soll es gewusst haben. Nö, da hilft nur noch durchwursteln und das ist auf Dauer nicht nur Daum zu wenig.

    Noch ein Wort zur PK. Daum hat nicht mehr und nicht weniger gesagt, dass Werder besser spielt, als der

    Tabellenplatz aussagt und wir schlechter.

    Faktum, was ist daran bemerkenswert?

  53. ZITAT:

    “ boccia, hol das poliertuch raus!

    http://www.beveswelt.de/?cat=9

    :-) „

    Endlich hat jemand mal die Idee in die Tat umgesetzt. Großartig :-)

  54. In der Tat. Die Uhren gehen anders. Irgendwie ist das schon ein geiles Ferkelchen.:-)

    http://www.youtube.com/watch?v.....kenRoK7Ku0

  55. Hach ja. Dauborn ist auch schön.

  56. ZITAT:

    “ In der Tat. Die Uhren gehen anders.

    Irgendwie ist das schon ein geiles Ferkelchen.:-)

    http://www.youtube.com/watch?v.....kenRoK7Ku0

    Was der Skibbe gerne wär, ist der einfach. Und ich freu mich seit langem wieder auf ein Heimspiel!

  57. Daumborn?

  58. CD in PK: „Marcel Heller, Martin Fenin, Benni Köhler u n d Sonny Kittel könnten am Freitagabend Patricks Platz einnehmen.“

    Doch ein Fux.

  59. Und später hat er noch auf Caio erweitert.

  60. Assoziationsspiel kompakt:

    Bremen. Weser. Hameln. Daum.

    Na gut… geh‘ ich halt mit euch hinnerher.

  61. ZITAT:

    “ Und später hat er noch auf Caio erweitert. „

    Dein Mitschnipper Ingo sagte aber Caio würde er eher zentral sehen….

  62. ZITAT:

    “ In der Tat. Die Uhren gehen anders.

    Irgendwie ist das schon ein geiles Ferkelchen.:-)

    http://www.youtube.com/watch?v.....kenRoK7Ku0

    Er sieht müde und abgekämpft aus; hoffentlich schläft er heute Abend nicht wieder ein bzw. am Freitag Abend…

  63. Klasse auch die Aussagen zum Geheimtraining:

    Alle großen Vereine machen das, … die deutsche Nationalmannschaft und Mainz 05 veranstalten regelmäßig nicht öffentliche Trainingseinheiten.

  64. ZITAT:

    “ Assoziationsspiel kompakt:

    Bremen. Weser. Hameln. Daum.

    Na gut… geh‘ ich halt mit euch hinnerher. „

    Etwas besseres als hier finden wir überall,bellte der geprügelte Hund. Auf nach.. ja wohin? Wahrscheinlich nach Dauborn.

  65. ZITAT:

    „bellte der geprügelte Hund.“

    RoKo, FASS ! ;-

  66. Es.gibt.kein.Gesetz.wonach.wir.4-2-3-1.spielen. müssten.

    Daum.raus!Sofort!

    P.S. Alles Tarnung,er wird Bremen mit irgendeinem Trick überraschen und damit mein erhofftes mausgraues 1:1 herausholen. Vielleicht packt er wieder den Libero heraus. Ich glaube der Russ könnte das.

  67. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Assoziationsspiel kompakt:

    Bremen. Weser. Hameln. Daum.

    Na gut… geh‘ ich halt mit euch hinnerher. „

    Etwas besseres als hier finden wir überall,bellte der geprügelte Hund. Auf nach.. ja wohin? Wahrscheinlich nach Dauborn. „

    Bolle ist überzeugter Eintrachtler, wird allerdings auch eher defensiv erzogen, sei froh.

  68. Ach Barca, wie schön kann Fussball sein !

  69. ZITAT:

    “ Hach ja. Dauborn ist auch schön. „

    Dauborn? Wie kommst Du denn auf Dauborn, wenn ich Fragen darf? Hast Du dort schon mal eine der -fast – weltberühmten Schnapsproben gemacht? Danach ist es dort noch schöner!

  70. ZITAT:

    “ Ach Barca, wie schön kann Fussball sein ! „

    Barca ist extrem hoch verschuldet. Macht nix.

    Und jetzt werde ich mal richtig ätzend. Wir stellen uns Barca unter anderer Führung vor.

    Es tut mir leid. Ich liege richtig.

  71. Ach Heinz – Ich will guten Fussball sehen, was interessieren mich da Finanzen

  72. 350 Mio. Da musst Du erst mal hinkommen. Wenn der Schuldenberg so groß ist, gehst Du auch nicht mehr Pleite ;)

  73. ZITAT:

    “ Ach Heinz – Ich will guten Fussball sehen, was interessieren mich da Finanzen „

    Komisch, ich will gewinnen. Alle Interisti haben spektakulären (nicht guten) Fußball gesehen, sind sie froh?

    Achso, die Russenmafitruppe wird niemals gegen Magaths Wölfe gewinnen, die haben nämlich eine Abwehr. Wer möchte wetten?

  74. ZITAT:

    “ 350 Mio. Da musst Du erst mal hinkommen. Wenn der Schuldenberg so groß ist, gehst Du auch nicht mehr Pleite ;) „

    To big to fail.

  75. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ach Barca, wie schön kann Fussball sein ! „

    Barca ist extrem hoch verschuldet. Macht nix.

    Und jetzt werde ich mal richtig ätzend. Wir stellen uns Barca unter anderer Führung vor.

    Es tut mir leid. Ich liege richtig. „

    Würde der Eintracht das Waldstadion inkl. der umliegenden Liegenschaften gehören, könnte sie auch mehr ins Risiko gehen.

    Schonmal auf der Bank gewesen und ohne Sicherheiten nach einem Kredit gefragt?

    Äppel und Birnen.

  76. Gefällt mir schon wieder alles nicht. Ein Punkt gegen Bremen könnte schon fast zu wenig sein. Gegen irgendwen müssen wir auch mal wieder gewinnen. Zu Hause. Und Bremen ist immerhin nicht Mainz oder Dortmund. Denen steht wie uns das Wasser bis zum Hals.

    Ich frage mich, warum Daum eigentlich Trainer bei uns wurde. Angeblich hat HB ihn ja von den tollen Perspektiven überzeugt und sein Gehalt habe keine Rolle gespielt. Dann aber ist er überrascht, daß 50 Punkte mal Saisonziel waren, und redet ständig von der CL und großen Vereinen. Ich kapier das nicht. Für wie gut oder schlecht hält der uns eigentlich?

  77. Ja CE und weil Inter keine Abwehr sind sie letztes Jahr auch das geworden was sie sind. Und die Bajucken haben sie auch weggefegt. Shicegeal.

    Für den einfach gestrickten neutralen Fußballfan-also Menschen ohne Trainerlizenz- war das ein Spektakel. Übrigens auch für die versammelte Sportpresse, die -zugegebenermaßen-überhaupt keine Ahnung hat. Also für alle Kranken und Beladenen , ohne Verteidigergen.

    Und natürlich werden diese verfuckten Schalker gegen Wob gewinnen. Die Wette halte ich locker. Sogar die Eintracht hat gegen die getroffen.

  78. Hihi, Wette gilt.

    Das Inter mit einem erwiesenen Defensiverfechter namens Mourinho CL-Sieger wurde, hast Du ausgeblendet. Mit dem Offensiverfechter gab es 8 Gegentore in 2 Spielen. Findest Du sicher akzeptabel, aber der Trainer ist Geschichte, vermute ich mal.

    Und bitte beantworte mir die schon dreimal gestellte aber nicht einmal beantwortete Frage: Fändest Du als Interfan die Vorwärtsstrategie auch geil? Würdest Du den CL-Sieg (gemauert) gegen das 2:5 gegegn Schalke eintauschen?

  79. @78

    Da hast du mich aber gänzlich falsch verstanden. Ich finde es nur etwas merkwürdig wenn man meine “ geliebten Schalker “ verdammt, aber gleichzeitig einen Verein abfeiert der eine ähnliche Nummer fährt. Eigentlich noch viel dreister.. oder besser gesagt mit mehr Chuzpe. Nein, ich ich kenne die Grundbuchauszüge von Barca nicht. Auch nicht die von Schalke. Gott sei Dank..

    Ich frag mich aber immer nur was das für Sicherheiten sind?

    Mit einem Haufen Beton kann niemand was anfangen. Die Nutzungsmöglichkeiten sind beschränkt. Ich kenne das aus dem Leasingbereich. War immer sehr witzig wenn fantastisch gepflegte Fahrzeuge nach 3 Jahren zurückkamen. Die hatten nur einen Makel. Der Markt war sehr klein. Leichenwagen haben praktisch keinen Restwert. Capice.. Nicht mal das Grundstück ist was Wert weil die Abrißkosten brutal hoch sind. Und trotzdem bekommen sie Kredit. Kredit kommt von Credere, das heißt Glauben. Das an uns niemand mehr glaubt, das glaube ich gern!

  80. herrlich, der Gründel ist die letzten 2 Wochen wieder dermassen meinungswechselnd, dass ich keinen Ventilator mehr brauche. Gute Nacht, Hessen.

  81. @ Ce

    Ich habe die beiden ersten beiden Intertore gesehen. Danach war für mich- wie offensichtlich auch für den Schläfer der derzeit unser Trainer ist- die Messe gelesen. Inter hat meines Erachtens einen Fehler gemacht. Die haben Schalke sträflich unterschätzt. Im Gegensatz zu dir bin auch nicht der Meinung, dass dies nur Vogelwild war. Schalke hat beim 3:2 wirklich gut kombiniert. Und sie haben einen Topstürmer der solche Schlachten kennt. Der macht es halt einfach. Erst recht wenn er ein weißes Trikot anhat.

    Ansonsten kann ich diese Frage nur schwer beantworten. Ich bin kein Inter-Fan. Aber ich kann dir grundsätzlich anworten. Ja, ein 3:4 nach „schönem“ Spiel gefällt mir besser. Ich gewinne auch gerne, aber ich komme auch mit Niederlagen ganz gut klar, zumindest wenn es keine Demütigungen oder Klatschen sind. Aber selbst bei dieser Definition gehen die Meinungen ja himmelweit auseinander.

  82. ZITAT:

    “ herrlich, der Gründel ist die letzten 2 Wochen wieder dermassen meinungswechselnd, dass ich keinen Ventilator mehr brauche. Gute Nacht, Hessen. „

    Nö, da hat der Heinz völlig recht. Die Unterscheidungen zwischén den europäischen Spitzenklubs und Schalke sind unerklärlich, solange man es am Schuldenstand festmacht.

    Schalke war mir aber nie eklig, Schulden hin Schulden her aber was gar nicht geht ist: Wer Geld von einer erwiesensermaßen auch vor Mord nicht zurückschreckenden Mafiaverbindung nimmt, ist für mich erledigt. Scheiß auf Schulden, das ist nicht das Thema aber wie tief kann man sinken?

    Würde hier jemand die Cosa Nostra als Sponsor akzeptieren?

  83. pause im film house of flying daggers. honda-reklame läuft – das fahrzeug mit … offenbacher kennzeichen!

    heinz, ein gutes spiel mit vielen toren. toll. aber ich kapier jetzt nicht, was das mit der eintracht zu tun hat. außer dass wir gegen hamburg mit dem exakt gleichen ergebnis abgeschlossen haben.

  84. ZITAT:

    „Aber selbst bei dieser Definition gehen die Meinungen ja himmelweit auseinander.“

    Nö, für mich sind alle Niederlagen scheiße.Immer.Jederzeit.Alle.Am Arsch.Schiri schuld. Pech. Mir wuscht, ich will gewinnen, Immer Überall, Jederzeit!

    Sing* Alles außer 3 Punkte ist scheixxe!!*

    Wenn Du das anders siehst, verbanne ich Dich am Freitag an den Bodensee :-)

    Fies, ich weiß. *streichelsmile*

  85. @82

    Ich kenne die Grundbuchauszüge von Barca auch nicht, meine nur zu wissen, dass das Stadion in Vereinsbesitz ist, sie ziemlich viele Zuschauer und auf Dauerkarten wartende Mitglieder haben und der lizensierte! Trikot- und Merchandiseverkauf auch nicht so schlecht ist. Der aktuelle Marktwert der Spieler mit langfristigen Verträgen ist auch vergleichsweise hoch.

    Denen glaube ich als Bank, dass sie das Geld+Zinsen irgendwann mal zurückzahlen können.

    Was hat die Eintracht anzubieten?

    Es ist meiner Ansicht nach ein sehr unfairer Vergleich: Eher Appelkrotzen und Butterbirnen.

  86. @ Beve

    Kannste etwas deutlicher werden? Ich kann dir grad net folgen.

  87. @89

    Inter hat vor Schalkes drittem Tor zwei Riesenchancen; ein Neuer hält mit einem Weltklassereflex. Steht das Match 4:2 sieht es anders aus. So hat Schalke die sich bietenden Chancen genutzt.

    Gegen Inter, die auch ne sackteure Mannschaft haben. Ich sehe Ce’s Frage nicht wirklich beantwortet für oder gegen was dieser Sieg jetzt spricht, außer dass es ein toller Sieg war.

  88. @88

    Da sind wir gar nicht weit auseinander. Wir haben keine Spieler die einen nennenswerten Marktwert haben dementsprechen“ gut “ läuft auch das Marketing..

    @ Ce

    Ah das Moralargument. Ich erinner mich sehr gut an den FAZ Artikel den ich mal gepostet habe..

    Indes, ich bin sicher. Die Cosa- Nostra würde sicherlich nicht unter Cosa- Nostra GmbH firmieren. Eher unter CE – Consulting. Welches große Kapital ist schon moralisch einwandfrei?

  89. @90

    Dieses Spiel spricht vor allem für eins. Das die Trainer und Defensivspezialisten dieser Welt sich ihre “ Philosphie“ irgendwohin nageln können. Ich bin sehr froh darüber das Menschen und Spieler eben keine Automaten sind und “ Fehler“ machen, auch sie unterliegen ihrem Spieltrieb , der Hektik und dem Adrenalin. Übrigens hat auch Mourinho schon solche Spiele erlebt. Da bin ich mir sicher.

    Auf die Kosetn der Mannschaft von Inter hatte ich auch schon mal hingewiesen. Schalke war ausnahmsweise mal der Underdog.

    So ich geh jetzt ins Bett und nöle morgen weiter.

  90. ZITAT:

    “ @88

    Da sind wir gar nicht weit auseinander. Wir haben keine Spieler die einen nennenswerten Marktwert haben dementsprechen“ gut “ läuft auch das Marketing..

    @ Ce

    Ah das Moralargument. Ich erinner mich sehr gut an den FAZ Artikel den ich mal gepostet habe..

    Indes, ich bin sicher. Die Cosa- Nostra würde sicherlich nicht unter Cosa- Nostra GmbH firmieren. Eher unter CE – Consulting. Welches große Kapital ist schon moralisch einwandfrei? „

    Da erwartest Du nicht wirklich eine Antwort oder?

    Interigität ist für mich das Wichtigste. Und ob Du es glaubst oder nicht, Du wirst die Entscheider DFL/DFB immer 1) nur einen Zeitraum XY täuschen können. Wie auch jeden anderen.

  91. ZITAT:

    “ @90 So ich geh jetzt ins Bett und nöle morgen weiter. „

    :-)

    mourinho hat 150 heimspiele am stück nicht verloren – bis neulich gijon kam. wär einer für die eintracht…

    wie gesagt, die kleine eintracht hat gegen den großen hsv mit dem gleichen ergebnis gesiegt. schnee von gestern.

  92. ZITAT:

    “ @78

    Da hast du mich aber gänzlich falsch verstanden. Ich finde es nur etwas merkwürdig wenn man meine “ geliebten Schalker “ verdammt, aber gleichzeitig einen Verein abfeiert der eine ähnliche Nummer fährt. Eigentlich noch viel dreister.. oder besser gesagt mit mehr Chuzpe. Nein, ich ich kenne die Grundbuchauszüge von Barca nicht. Auch nicht die von Schalke. Gott sei Dank..

    Ich frag mich aber immer nur was das für Sicherheiten sind?

    Mit einem Haufen Beton kann niemand was anfangen. Die Nutzungsmöglichkeiten sind beschränkt. Ich kenne das aus dem

    Leasingbereich. War immer sehr witzig wenn fantastisch gepflegte Fahrzeuge nach 3 Jahren zurückkamen. Die hatten nur einen Makel. Der Markt war sehr klein. Leichenwagen haben praktisch keinen Restwert. Capice.. Nicht mal das Grundstück ist was Wert weil die Abrißkosten brutal hoch sind. Und trotzdem bekommen sie Kredit. Kredit kommt von Credere, das heißt Glauben. Das an uns niemand mehr glaubt, das glaube ich gern! „

    Hochform, HG, chapeau. Den Leichenwagen tät ich aber nehmen. Und sei’s nur, um ihn vor der M1er Geschäftsstelle stehen zu lassen.

  93. ZITAT:

    “ ZITAT:

    Wenn Du das anders siehst, verbanne ich Dich am Freitag an den Bodensee :-)“

    Bodensee? :-)

  94. @91

    Doch, ich glaube, wir sind ziemlich weit auseinander.

    Deine Leasing- oder Leichenwagenbeispiele sind im Kontext „Profifußball“ doch eher irrelevant.

    Apropos auseinander und Profifußball:

    Zirkustore, die gegen eine unsortierte oder nichtexistente Abwehr erzielt werden, finde ich: Langweilig.

    Kurzer Kick, Applaus, das war`s.

    Wenn sich zwei Mannschaften belauern, keine Fehler zulassen, die Räume eng machen und dann doch eine Lücke gefunden wird, geht mir das Herz auf.

    Auf ein 6:4 gegen Aachen kann ich verzichten. Da reicht mir ein 2:0.

    Ein 4:6 tut weh.

  95. bla bla hin, bla bla her, auch gegen die fischköpp kann & werde mer punkte!

    daumen hoch!!

    & off topic, aber gut:

    `frankfurt macht sich warm´!

    http://fifafrauenwm2011.frankf.....tem_id=179

    &

    http://www.hoertuffdademit.de/

  96. hinne gut dicht, in der mitt´ gut druff

    & vorn gut gespielt, fertisch.

  97. mir sin´ wumms

  98. & zu poden mit allen zweifelnden purschen!

    http://www.youtube.com/watch?v.....YmtBJy86Ko

  99. Guten Morgen.

    Wenn man sich die PK auf Liga1 TV ansieht finde ich wirkt Daum leicht konsterniert ob des Ziels. Finde ich fast noch eindrucksvoller als in dem oben verlinkten Tondokument.

  100. 18 Tore in 4 CL-Viertelfinals. Für echte Kenner besorgniserregend ? Die Eintracht kann es morgen besser machen und ein torarmes Spiel mit allen taktischen Schmankerln abliefern.