Eintracht Frankfurt Abgestiegen ist abgestiegen — Mission gescheitert

Ganz klar: Ich weiß jetzt gar nicht, was ich groß erzählen soll. Vielleicht zitiere ich deshalb einfach weiter den scheidenden Kapitän von Eintracht Frankfurt, Patrick Ochs

„Es war eine vollkommen verkehrte Welt seit Beginn der Rückrunde. Nach den ersten vier Spielen hat man schon gemerkt, es geht nix mehr. Wir konnten diesen Fall nicht aufhalten. Dabei wollten wir oben angreifen, bei einem Verein wie der Eintracht müsste das auch möglich sein. Aber, na ja, man muss halt immer sparen hier.“

Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Nach vier Spielen der Rückrunde haben sie gemerkt es geht nichts mehr, und anstatt sich mit gestanden Bundesligaspielern am eigenen Schopf aus dem Dreck zu ziehen, wird dem Verein vorgeworfen, er wäre zu knauserig. Selbst die Initiative übernehmen? Ach was. Lieber auf Hilfe von Außen warten. Damit wäre dann auch das geklärt. Vielen Dank, Patrick Ochs, und viel Erfolg in Wolfsburg.

„Man muss halt immer sparen hier“. Wahrscheinlich eine kleine Grußadresse an Heribert Bruchhagen. Als dieser im Dezember des Jahres 2003 als Vorstandsvorsitzender und Sportlicher Leiter an die Macht kam die Verantwortung übernahm, war Eintracht Frankfurt gerade Tabellensechszehnter der ersten Fußballbundesliga. Seit dem hat man immer wieder die Philosophie des Vereins vorgebetet bekommen: Sich im Mittelfeld etablieren, und dann langsam aber kontinuierlich einen Schritt nach dem anderen nach vorne machen. Heute, knapp sechseinhalb Jahre später, ist Eintracht Frankfurt wieder in der zweiten Liga angekommen. Finanziell einigermaßen konsolidiert, sportlich eher einen Schritt zurück, vom Image her auf dem Stand von damals, als Willi Reimann in den Container auf der Baustelle Waldstadion gesetzt wurde.

Würde man Heribert Bruchhagen an seinen eigenen Vorgaben messen, bliebe nur zu konstatieren: Mission gescheitert.

Heute, an dem Tag, an dem Eintracht Frankfurt auf dem Papier zwar eine Rumpftruppe für die Planungen der nächsten Saison aufbieten kann, an dem aber noch lange nicht geklärt ist, wer denn wirklich am ersten Spieltag der Zweiten Liga antreten wird, steht der Verein ohne Trainer da. Und über die Zukunft von Heribert Bruchhagen tagt am Abend der Aufsichtsrat. Irgendwie war die Situation am Ende der Ära Reimann weitaus komfortabler. Auch wenn auf dem Festgeldkonto damals keine Millionen schlummerten – man wusste wenigstens, woran man ist.

Schlagworte: ,

675 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Ochs sollte keine Interviews mehr geben. So viel Blödsinn den der die Saison schon verzapft hat…

  2. Keine Sorge. Für Eintracht Frankfurt wird er nicht mehr viele geben.

  3. Hatten wir Boysen schon? Ja, dann ist gut, wenn nein, dann eben jetzt.

  4. Bruchhagen ist gescheitert. So langsam setzt sch diese Erkenntnis auch bei mir durch. Schlüsselsituation wurden gestern hier im Blog geschildert:

    http://www.blog-g.de/wie-erwar.....ent-424478

    Ich war (bin?) pro Bruchhagen aus der Angst heraus, daß ein Nachfolger wie Ohms wird. Das alleine reicht aber nicht, um an HB festzuhalten. Durch die kurze Vorbereitung auf die neue Saison sollte er bis 2012 bleiben und danach abgelöst werden. Die Installation eines Sportmanagers nimmt ihm evtl. schon heute die Macht / Verantwortung.

  5. Es wurde gestern schon gefragt: Weshalb Bruchhagen halten, wenn ab heute ein neuer Sportlicher Leiter da ist? Als Grüßaugust für Sponsoren?

  6. ZITAT:

    “ Es wurde gestern schon gefragt: Weshalb Bruchhagen halten, wenn ab heute ein neuer Sportlicher Leiter da ist? Als Grüßaugust für Sponsoren? „

    Es bleibt zu hoffen, dass sich der AR diese Frage auch stellt. Und mit Jako kann auch meine Oma verhandeln

  7. ZITAT:

    “ Es wurde gestern schon gefragt: Weshalb Bruchhagen halten, wenn ab heute ein neuer Sportlicher Leiter da ist? Als Grüßaugust für Sponsoren? „

    leider werden Stellenbeschreibungen der AG nicht veröffentlicht, sonst wäre es nachlesbar, was er denn sonst noch so zu tun hat.

  8. „Weshalb Bruchhagen halten, wenn ab heute ein neuer Sportlicher Leiter da ist? Als Grüßaugust für Sponsoren?“

    Um den Trainer auszusuchen. Soll ja die erste Aufgabe in dieser Woche sein.

  9. Die Vögelchen trillern übrigens das Lied vom Hamburger Weg.

  10. Die Tatsache, dass in der Mannschaft nicht die Bereitschaft da war, für den Verein und die ach so tollen Fans alles zu geben, stimmt mich bei dem Gedanken, dass 18 Herren aus eben diesem Kader den Wiederaufstieg schaffen sollen, sehr sehr skeptisch.

  11. Es ist ja nachvollziehbar – ein Abstieg muss auch Schulldige haben. Ob dies freilich in erster Linie HB anzulasten ist, wie man momentan aus vielen Kommentaren heraushören kann (das hiesige Forum ist immerhin noch vergleichsweise diskursiv), da habe ich so meine zweifen.

    Ob neue Spieler (Ochs schien dies wohl intern befürwortet zu haben – so lese ich das Ochs-Zitat) in der Winterpause das Ruder hätten herumreissen können, ist Spekulation. Der Misserfolg gibt ihm zumindest in diesem Punkt recht. Aber gespielt haben die, deren Anspruch es ist gestandene,leistungsfähige Profis zu sein, deren Blick in höhere Regionen geht.

    HB hat in den letzten Jahren viele (auch Fanwünsche nach mehr finanziellem Risiko)erfüllt. Man darf getrost davon ausgehen, dass seine Personalauswahl (die ja immer auch die Auswahl des jeweiligen Trainers war) nach besten Wissen und Gewissen getätigt wurde.

    Da das Gewissen hier eine untergeordnete Rolle zu spielen hat, nur einen kurzen Augenmerk auf das Wissen:

    Hätte man mit diesem Kader (vor der Runde) vermutet am Ende abzusteigen? Oder in der Winterpause, trotz der nicht getätigten Transfers? War denn Daum so offensichtlich eine falsche Wahl? Ich hatte Hannover auf dem Abstiegszettel … gekommen ist es gänzlich anders. Es zeigt auch ein stückweit die Unwägbarkeiten des Geschäfts. Damit kann man nicht alles entschuldigen (einen Abstieg schon gar nicht), aber es relativiert die Sichtweise, die nur vom Ergebnis her Bewertungen generiert.

    @ Stefan – leider muss ich zur Arbeit, aber die Frage, ob die jetzige Situation schlimmer ist als unter Reimann, würde ich gerne näher beleuchten und beleuchtet haben. Gerne heute Abend …

  12. Schlimmer als unter Reimann? Glaube ich nicht. Aber wie ich schrub: Damals, so meine ich mich zu erinnern, wusste man wenigstens was Sache ist.

  13. ZITAT:

    “ Die Tatsache, dass in der Mannschaft nicht die Bereitschaft da war, für den Verein und die ach so tollen Fans alles zu geben, stimmt mich bei dem Gedanken, dass 18 Herren aus eben diesem Kader den Wiederaufstieg schaffen sollen, sehr sehr skeptisch. „

    Seh ich auch so. Wenn eine Mannschaft aus Bundesligaprofis auf einem ordentlichen Tabellenplatz in der Rückrunde nach dem 4. Spieltag komplett aufgibt, hat sie komplett versagt. Und da ist dann auch kein Grund mehr für Sentimentalitäten, die gehören bis auf 4-5 Junge Spieler entlassen, auch wenn es sich um so vertraute Namen wie Ama, Fenin, Caio, Meier, Köhler oder Nikolov handelt. Ich will die allesamt nicht mehr im Trikot der Eintracht sehen, die haben uns einen grandiosen Scherbenhaufen hinterlassen, die sind in erster Linie verantwortlich!

  14. Das ist es ja. Mit dieser Wundertüte von Team glaube ich nicht, dass in Liga 2 viel geht.

    Da ist irgendwie der Wurm drin, den wahrscheinlich auch kein Trainer mehr so einfach raus kriegt.

  15. Eine Mannschaft ist immer ein kompliziertes, psychologisches Beziehungsgeflecht, manchmal funktioniert es, manchmal nicht, Das unsere hat nicht funktioniert, es gibt aber auch nicht den geringsten Grund zur Annahme, dass sich dass jetzt plötzlich alles ändert. Konsequenz: sofortiger Neuaufbau!

  16. ZITAT:

    “ Damals, so meine ich mich zu erinnern, wusste man wenigstens was Sache ist. „

    Das weiß man aber doch jetzt auch. Zumindest äußern sich genügend Leute so, als ob.

  17. Hab sowieso keinen Bock mehr auf die Rücksichtnahme mit diesen armen, unverstandenen Fussballprofis ala Ochs oder Amanatidis. Die verdienen mit ihrem Sport das meiste Geld von allen, mehr als jeder Trainer oder Verantwortlicher.

    Stolpern max. 15 Stunden in der Woche auf dem Trainingsplatz rum, um dann am Spieltag so einen Murks abzuliefern und sich dann am Montag in der Presse auszuheulen. Fussballprofi heuteist das reinste Luxusleben heutzutage.

  18. ZITAT:

    “ Hab sowieso keinen Bock mehr auf die Rücksichtnahme mit diesen armen, unverstandenen Fussballprofis ala Ochs oder Amanatidis. Die verdienen mit ihrem Sport das meiste Geld von allen, mehr als jeder Trainer oder Verantwortlicher. „

    Hat Amanatidis in der Rückrunde überhaupt etwas geleistet außer Interviews zu geben? Ich habe meine Zweifel, ob er der richtige ist, um Kopf der neuen Mannschaft zu sein. Zu verletzunganfällig, zu viel verbrannte Erde.

  19. Guten Morgen.

    Ehrlich gesagt finde ich es im Moment sehr müssig, über einzelne Spieler zu diskutieren, ob Sie in der kommenden Saison eine Rolle spielen oder nicht oder was auch immer.

    Jetzt muss die Erneuerung von oben her schnell stattfinden, der AR muss klären, mit welchen Personen dieser Neuaufbau in Angriff genommen wird.

    Am wichtigsten ist allerdings ein Sportdirektor, der ein durchgängiges Konzept hat und dieses auch mit dem (für ihn und den Verein) richtigen Trainer umsetzt.

    Vielleicht findet man ja einen jungen Trainer, gerne auch kein Kind der Bundesliga, der aber einen Plan hat.

    Sei es ein junger wie Lettieri oder wer auch immer, sei es ein erfahrener.

  20. Das Interview ist eine verfluchte Frechheit.

    Mal so über den Daumen gepeilt, gibt’s heute schon weißen Rauch oder erst morgen?

  21. ZITAT:

    “ Mal so über den Daumen gepeilt, gibt’s heute schon weißen Rauch oder erst morgen? „

    Ich hoffe, wenigstens diese Woche. Zeit genug, sich mit Plan B zu beschäftigen, war ja da.

  22. ZITAT:

    “ Das Interview ist eine verfluchte Frechheit.

    Mal so über den Daumen gepeilt, gibt’s heute schon weißen Rauch oder erst morgen? „

    Ist da nicht ne PK für heute abend angesetzt?

  23. @Stefan und @All:

    Habt ihr Informationen, ob am Gerücht Doll etwas dran ist? In vielen Medien taucht heute dauernd der Name Doll auf.

    Wer hat hier nähere Insiderinfos ( Stefan, hat ID oder TK Infos? )

    @Stefan speziell: Heute Abend um 20.30h ist doch eine Meidenveranstaltung am Riederwald. Bist du dort ( oder ID und TK)?

  24. ZITAT:

    “ „

    Hat Amanatidis in der Rückrunde überhaupt etwas geleistet außer Interviews zu geben? Ich habe meine Zweifel, ob er der richtige ist, um Kopf der neuen Mannschaft zu sein. Zu verletzunganfällig, zu viel verbrannte Erde. „

    Für meine Begriffe hat er nichts als Unruhe in die Mannschaft, aber auch den gesamten Verein getragen. Wenn ich dann noch höre, dass ihn viele zum Dank dafür noch in eine verantwortliche Position bei der Eintracht bringen wollen – NEIN DANKE!

  25. Die FR schrieb gestern soweit ich mich erinnere Doll oder Koller würden es eher nicht.

  26. ZITAT:

    “ @Stefan und @All:

    Habt ihr Informationen, ob am Gerücht Doll etwas dran ist? In vielen Medien taucht heute dauernd der Name Doll auf.

    Wer hat hier nähere Insiderinfos ( Stefan, hat ID oder TK Infos? )

    @Stefan speziell: Heute Abend um 20.30h ist doch eine Meidenveranstaltung am Riederwald. Bist du dort ( oder ID und TK)? „

    muss heißen Medienveranstaltung, sorry, zu schnell getippt

  27. „Habt ihr Informationen, ob am Gerücht Doll etwas dran ist? In vielen Medien taucht heute dauernd der Name Doll auf.“

    In der FR auch. Bin zu faul den Link rauszusuchen.

  28. Dass gerade Ochs nun in dieser Weise „nachkartet“, passt ins Bild. Gerade er personifiziert doch mit seinem Leistungsabfall im Vgl. zur Vorrunde – neben anderen natürlich (Gekas, Schwegler) – den Niedergang. Und es ist nicht abwegig zu glauben, dass seine Schalke-Episode zu Beginn der Rückrunde zu seinem Niedergang und dem der gesamten Mannschaft nicht unmaßgeblich beigetragen hat.

    Außerdem: Wieso „nach den ersten vier Spielen“? Im 4. Spiel haben sie in Freiburg 0:0 gespielt, hatten ein klares Chancenübergewicht und der Kicker urteilte „eine über 90 Minuten sehr stabile Vorstellung der Hessen“ und „ein letztlich schmeichelhaftes Remis für Freiburg“.

    Übrigens: Gerade an ihm hat Eintracht sicher nicht gespart!

  29. Meine Empfehlung:

    Gekas, Tzsavellas, Chris, Vasovski, Bajramovic, Altinflop, Heller auf jeden Fall weg:

    Tzsavellas: Viel zu langsam. Passt super zu Werder. Die haben dort schon langsame Abwehrspieler. Spielt meißt nur „Langhölzer“, normales Spiel mit ihm nicht möglich.

    Gekas: Die anderen müssen wieder alle Tore schießen können, sich nicht nur auf ihn verlassen. Weg mit ihm, System Gekas=Gruselfussball

  30. Ich entnehme dem PK 20:30.

    So gelöst wie Herri war, glaub ich an alle Möglichkeiten.

  31. kachaberzchadadse

    Beim HR fabuliert Sven Litzenberg vom Sportdirektor Möller oder Berthold. Habe bisher geglaubt meine Treue zur Eintracht sein unerschütterlich, ich habe wie alle hier drei Abstiege, Rostock und halbseidene Vorstände, spinnerte Übungsleiter und manches Ungemach durch charakterlose Spieler miterlebt und ertragen. Aber eines weiß ich, sollte ich in den nächsten Tagen aus dem Munde irgendeines Verantwortlichen einen der Namen Doll, Möller oder Berthold hören, schreitet meine Liebe zur SGE durch ein gaaaanz tiefes, dunkles Tal.

  32. Doll, Berthold und Möller, ich bin in Puerto Rico.

    Schindelmeiser wäre mein Wunsch. Beim Trainer habe ich keinen Favoriten, aber viele Albträume.

  33. ZITAT:

    “ Es wurde gestern schon gefragt: Weshalb Bruchhagen halten, wenn ab heute ein neuer Sportlicher Leiter da ist? Als Grüßaugust für Sponsoren? „

    Hm….wenn er denn wirklich gute Drähte zu Sponsoren hat, seine Seriösität dort eine gute Wirkung erzielt…..so what?!?

    Wenn man natürlich Köpfe rollen sehen will……

    Im übrigen wird Eintracht am Ende vll. froh sein, wenigestens Amanatidis zu haben, wenn ihnen das Tafelsilber davonläuft (Fährmann, Jung, Rode, Russ, Schwegler) und keine Zeit bleibt, um einen Kader, der den direkten Wiederaufstieg schaffen kann, zusammenzustellen.

    Kann man die Situationen 2003-2011 so vergleichen? Ich überlege…..

  34. Macht = Verantwortung

    Schuld = Verantwortung

    charakterlos = charakterschwach

    Leute wie Ochs hätten schon gewollt, wenn sie gekonnt hätten. Da bin ich mir ganz sicher. Ob der Querelen konnten sie aber nicht. Weil es keine Führungsspieler sondern nur – meinetwegen leicht überdurchscnittliche – Buli Kicker sind.

    Deswegen bin ich den Ochs / Schweglers auch wirklich nicht böse. Der Fehler war halt der Mix bzw. nicht-Mix.

    Und schon sind wir wieder bei der sportlichen Leitung.

  35. ZITAT:

    “ Doll, Berthold und Möller, ich bin in Puerto Rico.

    Schindelmeiser wäre mein Wunsch. Beim Trainer habe ich keinen Favoriten, aber viele Albträume. „

    Blos kein Berthod, Möller, Doll.

    Möller: Verräter, Abzocker! Das wäre ein Super Gau, schlimmer als der Abstieg!

    Berthod: Als Spieler von den eigenen FAns aufgrund seiner Leistug ausgebuht, „Berthold raus“ Rufe, das gab es noch nie damals im Stadion. Joggte nebenher, anstatt anzugreifen. In Düsseldorf gescheiterter, ahnungsloser Manager! Dummbabbler beim Hr!

    Doll: Abzocker!!!!!!!!!!!!!!! Verletzt, wenig Leistung bei SGE, aber dicke Kohle!

    Versager beim HSV, ähnliche Serie wie Skibbe, in Dormund blass, peinliche Medienauftritte „Da lach ich mir nen Arsch ab“ !

    Ich mir auch, wenn er kommt, sorry.

  36. ZITAT:

    “ Beim HR fabuliert Sven Litzenberg vom Sportdirektor Möller oder Berthold. Habe bisher geglaubt meine Treue zur Eintracht sein unerschütterlich, ich habe wie alle hier drei Abstiege, Rostock und halbseidene Vorstände, spinnerte Übungsleiter und manches Ungemach durch charakterlose Spieler miterlebt und ertragen. Aber eines weiß ich, sollte ich in den nächsten Tagen aus dem Munde irgendeines Verantwortlichen einen der Namen Doll, Möller oder Berthold hören, schreitet meine Liebe zur SGE durch ein gaaaanz tiefes, dunkles Tal. „

    100% agree!

  37. Da das Thema Doll hier immer noch nicht durch ist, habe ich mir doch die Mühe gemacht nochmal einen Link raus zu holen:

    http://www.fr-online.de/sport/.....index.html

    Bringt nichts, ich weiß. Ich mach es trotzdem.

  38. Zwei Wünsche habe ich für die nächste Erstligasaison:

    Frühes aus für Mainz in der Europaliga und viele Interviews von Ochs im Wolfsburger Anzeiger mit dem Tenor:“ Der VFL muß sich da oben jetzt festbeißen.“

  39. Guten Morgen.

    Ich kann über die Rückrunde nur den Kopf schütteln, ich kann über Ochs’sche Interviews nur den Kopf schütteln.

    Ich kann aber auch nicht alles haben. Deshalb muss es irgendwie weitergehen, tut es ja auch. Die Welt dreht sich ja auch noch (immerhin um sich selbst).

    „Deswegen bin ich den Ochs / Schweglers auch wirklich nicht böse. Der Fehler war halt der Mix bzw. nicht-Mix.

    Und schon sind wir wieder bei der sportlichen Leitung.“

    Ja, wahre Worte. Aber jetzt eine Möller-Berthold-Doll-Irgendwer-Diskussion? Ich weiß nicht wirklich wer a) für uns verfügbar b) für uns gut und c) von uns akzeptiert würde.

  40. ZITAT:

    “ Da das Thema Doll hier immer noch nicht durch ist, habe ich mir doch die Mühe gemacht nochmal einen Link raus zu holen:

    http://www.fr-online.de/sport/.....index.html

    Bringt nichts, ich weiß. ich mach es trotzdem. „

    Ich hoffe, deine Kollegen behalten Recht,“sind keine heiße Fährte ( Doll und Koller )“

    Das war aber vor dem Dortmund Spiel.

  41. ZITAT:

    “ Heute Abend um 20.30h ist doch eine Meidenveranstaltung am Riederwald. Bist du dort ( oder ID und TK)? „

    Kann ich mir nicht vorstellen. Was sollen die von der FR Sportredaktion bei einer Veranstaltung für die Presse, zwei Tage nach dem feststehenden Supergau? Völlig überschätzt.

  42. @Stefan:

    Wen würdest du denn gerne als SD und Trainer sehen?

    Oder bist du in so tiefer Depression( wegen dem Abstieg ), dass du nichts sagen möchtest?

  43. Mir geht es wie allen anderen hier: Ich bin destruktiv und kann nur sagen wen ich nicht sehen will. Depressiv war ich 1992 – heute nicht. Ich hatte ja eine lange Vorbereitungszeit.

  44. ZITAT:

    “ Mir geht es wie allen anderen hier: Ich bin destruktiv und kann nur sagen wen ich nicht sehen will. Depressiv war ich 1992 – heute nicht. Ich hatte ja eine lange Vorbereitungszeit. „

    ok, wen willst du nicht sehen? Bin neugierig!

  45. ZITAT:

    “ Doll kommt zu 100% nicht. „

    woher weißt du das?

  46. concordia-eagle

    ZITAT:

    “ Mir geht es wie allen anderen hier: Ich bin destruktiv und kann nur sagen wen ich nicht sehen will. Depressiv war ich 1992 – heute nicht. Ich hatte ja eine lange Vorbereitungszeit. „

    Ich.bin.nicht.destruktiv.

    Ich will Didi und Foda. Dass Foda als Feuerwehrmann angeblich absagte, heißt ja nicht, dass er bei einem geordneten Neuanfang nochmal ablehnen würde.

  47. ZITAT:

    “ a) für uns verfügbar b) für uns gut und c) von uns akzeptiert würde. „

    Wirkt so ein bisschen wie die Quadratur des Kreises. Ein Glück, dass die oberste Heeresleitung zumindest keine Rücksicht auf Punkt c. nehmen muss…

  48. Mach weiter, Ergänzungsspieler.

    Ich will, dass du noch Röber, von Heesen und Andersen abhandelst. ;-))

  49. ZITAT:

    “ Ich will Didi und Foda. „

    Gerne. Wird aber wohl zumindest bei Foda an Punkt a. scheitern.

  50. ZITAT:

    “ Leute wie Ochs hätten schon gewollt, wenn sie gekonnt hätten. Da bin ich mir ganz sicher. Ob der Querelen konnten sie aber nicht. Weil es keine Führungsspieler sondern nur – meinetwegen leicht überdurchscnittliche – Buli Kicker sind.

    Deswegen bin ich den Ochs / Schweglers auch wirklich nicht böse. Der Fehler war halt der Mix bzw. nicht-Mix.

    Und schon sind wir wieder bei der sportlichen Leitung. „

    Sehr richtig. Glaube auch, dass Ochs wirklich wollte, aber nur können hat er nicht sollen… Die Klappe halten sollte er dennoch – oder grade deshalb.

    Ich frage mich schon, ob man das Verlierergen aus dieser Truppe nochmal rauskriegt und ob denen ab dem 1. Spieltag in Liga 2 klar ist, wie da die Uhren ticken. Aber alle raus geht ja schlecht. Kahlschlag ist Unsinn, das endet in der nächsten Katastrophe. Daher ist ein SpoDirex sehr wichtig, der wirklich erkennt, wer Liga 2 kann und wer nicht. HB trau ich das nicht (mehr) zu.

  51. No Panic!

    Hier geht es doch nur darum, Namen zu nennen, weil die dann garantiert nicht kommen.

    Schmeiße mal …..Doll in die Runde…..

    In Stuttgart hat man sich vom Trainer der 2. Mannschaft getrennt…..Seeberger…2.Liga-Kenner….

    Boysen, vom Auftreten ein würdiger Funkel-Erbe…..

    Stanislawski ist ja nicht mehr zu haben…..einer, der aus wenig sehr viel gemacht hat. Büskens???

    Was macht eigentlich Pavel Houbtchev?

  52. Morsche allerseits,

    nach den Spielen der Wahrheit möge nun die Woche der Wahrheit kommen.

    Ich hab so ein Gefühl … SD wird Mailand oder Madrid. Ich weiss nicht warum. Nennt es eine diffuse Ahnung.

  53. @CE: Nachdem Du mich im Forum gefragt hast, weshalb ich für Arie v.L. bin (ok, Thema durch), würde ich gerne von Dir wissen, was für Foda spricht? Ich habe den überhaupt nicht auf dem Radar.

  54. Daß hier zusätzlich zu den wenig erfreulichen Gerüchten über mögliche Abgänge unserer Hoffnungsträger Jung, Rode und Kittel auch alle anderen Spieler aus der Mannschaft geschrieben werden, die mindestens mal ordentlich 2.ligatauglich sind (wie z.bsp Schwegler, Tzavellas, etc, ich muss sie ja wohl nicht alle aufzählen) find ich wenig produktiv.

    P.S.:@Rememberthefuture & dein 537 von gestern:

    meine Tante heißt Ursula, ist eine reale Person und mit Herrn Gründel weder verwandt noch verschwägert.

  55. Was ist mit dem charismatischen Aue-Trainer? Der hat so einen coolen Schmiss. Noch cooler als beim Hyballa.

  56. ZITAT:

    „Ich hab so ein Gefühl … SD wird Mailand oder Madrid. Ich weiss nicht warum. Nennt es eine diffuse Ahnung. „

    auch gut, dann habe ich wochenends komplett frei.

  57. Weil die Doll das persofinizierte peinliche Versagen ist. Betonung auf peinlich. Was ich bisher von diesem AR in der öffentlichkeit gesehen habe, macht dieser mir den Eindruck „gestandener Unternehmer“ – da passt Doll einfach mal nicht im Ansatz ins Beuteschema.

    Möller versagt gerade bei einem 3.-Ligisten. Auf dem Berthold ist außer überforderten Düsseldorfern (war glaube ich zu deren 4. Liga Zeiten) noch nicht mal der dämlichste reingefallen. Berthold wird das karge Schicksal von Loddar teilen.

    Diese Gurken werden unsere Leute – mit oder ohne Mitsprache von HB – in 1.000 Jahren nicht verpflichten. So viel Vertrauen habe ich noch.

    Ich gebe Ihnen mein Ehrenwort.

  58. ah, Schwegler schon bei VfB im Gespräch. Mal sehen, was von seiner eigenen grossmauligen „ich bleibe“-Ankündigung noch übrig bleibt.

  59. ZITAT:

    “ Diese Gurken werden unsere Leute – mit oder ohne Mitsprache von HB – in 1.000 Jahren nicht verpflichten. So viel Vertrauen habe ich noch. „

    Dein Wort in Gottes Gehörgang.

  60. Abstieg ist und bleibt Scheiße.

    Aber der einzig wahre wichtige Artikel in der FR ist dieser

    http://www.fr-online.de/politi.....index.html

    Und dafür schätze ich diese Zeitung schon seit langen.

    Ganz Gallien ist besetzt? Nein

    Und jetzt zurück zum Sporcht, oder so ähnlich.

  61. concordia-eagle

    ZITAT:

    “ @CE: Nachdem Du mich im Forum gefragt hast, weshalb ich für Arie v.L. bin (ok, Thema durch), würde ich gerne von Dir wissen, was für Foda spricht? Ich habe den überhaupt nicht auf dem Radar. „

    Foda steht gerade mit graz vor der Meisterschaft.

    Das ist eine sehr junge Mannschaft, der jedes jahr die besten Spieler weggekauft werden und die mit kleinem Etat und dem ständigen Neueinbau von Nachwuchsspielern trotzdem unter Fode recht weit oben mitspielen.

    Neuaufbau, kleiner Etat, Integration von Nachwuchsspielern, Erfolg….

    Ich finde das passt zu uns.

  62. Dukatendidi / Foda = gekauft.

    Foda ist doch jetzt so gut wie Ösi Meister. Mission completed – ab nach Frankfurt.

    Sauber CE.

  63. Traditionsadler

    Guten Morgen 2. Liga!!

    Habe gestern keinen Blog gelesen (ich erwarte die Strafe dafür), wollte aber erstmal sagen, dass ich den Einstiegsbericht top fand!! Nachdem „wir“ seit Monaten schon abgestiegen waren kommt hier nun der Optimismus zurück: AUFSTIEG, kein Zurückblicken, keine Streiks in den Verlagen heute, wärmer ab Dienstag, toll!

  64. „Ein Glück, dass die oberste Heeresleitung zumindest keine Rücksicht auf Punkt c. nehmen muss… „

    Unter Punkt c verstehe ich auch den gesamten Vorstand, Aufsichtsrat und sonstige Gremienmitglieder.

  65. ZITAT:

    “ ah, Schwegler schon bei VfB im Gespräch. Mal sehen, was von seiner eigenen grossmauligen „ich bleibe“-Ankündigung noch übrig bleibt. „

    € 5,000,0000!

  66. ZITAT:

    Ich gebe Ihnen mein Ehrenwort. „

    Äh, und ne Mauer wird auch nicht gebaut? :-)

  67. ZITAT:

    “ @Stefan und @All:

    Wer hat hier nähere Insiderinfos ( Stefan, hat ID oder TK Infos? ) „

    Schuri, die Frage kommt täglich ca. 2x von Dir. Selbst wenn sie Insiderinfos hätten, werden sie die wohl kaum hier öffentlich in den Blog stellen. Lies mal die FR-Artikel aufmerksam. Da steht u.a., daß an Doll nichts dran sei.

    Aber es ist natürlich einfacher, ständig Stefan zu fragen. Schon klar.

  68. ZITAT:

    “ Weil die Doll das persofinizierte peinliche Versagen ist. Betonung auf peinlich. Was ich bisher von diesem AR in der öffentlichkeit gesehen habe, macht dieser mir den Eindruck „gestandener Unternehmer“ – da passt Doll einfach mal nicht im Ansatz ins Beuteschema.

    Möller versagt gerade bei einem 3.-Ligisten. Auf dem Berthold ist außer überforderten Düsseldorfern (war glaube ich zu deren 4. Liga Zeiten) noch nicht mal der dämlichste reingefallen. Berthold wird das karge Schicksal von Loddar teilen.

    Diese Gurken werden unsere Leute – mit oder ohne Mitsprache von HB – in 1.000 Jahren nicht verpflichten. So viel Vertrauen habe ich noch.

    Ich gebe Ihnen mein Ehrenwort. „

    @100% agree!

    Allerdings ist Fischer im AR. Ich zweifel an ihm, denn er hat damals Toni Woodcock installiert, eine schlimme Graupe. Seine Medienauftritte finde ich auch oft „komisch“, um es mal vorsichtig zu formulieren.

    Er wäre m. Mn. nach besser beim Basketball geblieben.

    Sorry, ich weiß, es ist nicht so gut, den Präsidenten anzugreifen.

  69. Rode und Jung sind da auch im Gespräch, muss man sich wohl dran gewöhnen.

    Allerdings gilt für Rode und Schwegler – spielen werden sie da eher nicht.

  70. ZITAT:

    “ Möller kommt zu 100% nicht. „

    glaube ich nicht

  71. Jeder der halbwegs geradeaus laufen kann wird bis zum 31.08. (!) jetzt bei irgendwem im Gespräch sein. So geht das allen Zweit- und Drittligisten.

  72. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @Stefan und @All:

    Wer hat hier nähere Insiderinfos ( Stefan, hat ID oder TK Infos? ) „

    Schuri, die Frage kommt täglich ca. 2x von Dir. Selbst wenn sie Insiderinfos hätten, werden sie die wohl kaum hier öffentlich in den Blog stellen. Lies mal die FR-Artikel aufmerksam. Da steht u.a., daß an Doll nichts dran sei.

    Aber es ist natürlich einfacher, ständig Stefan zu fragen. Schon klar. „

    Ja Jim, ich weiß! Fragen kostet nichts. Leider bin ich nicht bei der Presse, obwohl mich dieser Beruf fasziniert. War zu faul zu studieren. Schreibe privat ein bischen über einen Amateurverein, bin auch selbst Trainer mit Lizenz.

    Ich möchte immer Infos zu meiner Eintracht, am besten eben aus erster Hand.

    Ich lese die FR online und alles andere. Es gibt aber immer unterschiedliche Meldungen.

    Deshalb frage ich nach.

  73. ZITAT:

    „Allerdings ist Fischer im AR. Ich zweifel an ihm, denn er hat damals Toni Woodcock installiert, eine schlimme Graupe. „

    Du bist für mich der Checker des Tages. Danke.

  74. kachaberzchadadse

    Wie wärs denn mit der „Ablage“ von 18,99 €: Schindeldingens/Pezzi?

  75. ZITAT:

    “ Jeder der halbwegs geradeaus laufen kann wird bis zum 31.08. (!) jetzt bei irgendwem im Gespräch sein. So geht das allen Zweit- und Drittligisten. „

    Nur Du wirst keine Freigabe erhalten, obwohl Du alle von Dir aufgezählten Anforderungen erfüllst.

  76. @CE: Ok, hört sich gut an.

  77. ZITAT:

    “ Jeder der halbwegs geradeaus laufen kann wird bis zum 31.08. (!) jetzt bei irgendwem im Gespräch sein. So geht das allen Zweit- und Drittligisten. „

    och, Watzi, ich mir sicher, dass Schwegler gehen wird. Und Franzl. Bei Jung und Rode weiss ich net, da bin ich mir unsicher. Die beiden würde ich gerne behalten, aber wenn 1.Liga und der grössere Gehaltsscheck winken, sind auch die beiden nicht zu halten.

    Bleiben werden uns HB, Köhler, Meier und der Heintje. Glück auf.

  78. Ich habe nicht viel Hoffnungen bei Jung, Rode und Schwegler. Schattierungen. Wahrscheinlich im Abstiegsfall irgendeine völlig lächerliche Ablöse festgelegt. Schätze mal Rode 1 Mio,, Schwegler und Jung 2.5 Mio. Ist doch alles ……

  79. Don´t look back in anger. Schauen wir nach vorn im Zorn: Möller, Doll und co, ich trau der Eintracht alles zu. Aber @59 tscha-bumm-kun – alles richtig gemacht. Abstieg mit Stil, wenn man gleich beim Wessinger nachlegt. Da schwingt noch eine Spur Erstklassigkeit mit (und sei es nur vom Kuchen).

  80. „och, Watzi, ich mir sicher, dass Schwegler gehen wird. Und Franzl. Bei Jung und Rode weiss ich net, da bin ich mir unsicher.“

    Franzl ganz sicher. Über die anderen entscheidet das neue Duo.

  81. Wieso sind die nicht zu halten? Braucht es bei einem Transfer nicht drei zustimmende Parteien?

  82. Was ist eigentlich mit dem Frontzeck als Trainer. Der war doch eigentlich immmer geradeaus.

  83. ZITAT:

    “ Wieso sind die nicht zu halten? Braucht es bei einem Transfer nicht drei zustimmende Parteien? „

    wenn der Spieler nimmer mag, dann mag er nimmer. Da kann der Verein noch so wollen.

  84. Wenn wir Jung und Rode verkaufen, verliere ich meinen Glauben an die SGE. Das wäre schlimmer als letzten Samstag 17:20.

  85. ZITAT:

    “ Was ist eigentlich mit dem Frontzeck als Trainer. Der war doch eigentlich immmer geradeaus. „

    Seine Erfolge sprechen nun nicht unbedingt für ihn.

  86. kachaberzchadadse

    ZITAT:

    “ Was ist eigentlich mit dem Frontzeck als Trainer. Der war doch eigentlich immmer geradeaus. „

    Wenn der ja mal bei Gladbach geblieben wär‘, hätten wir jetzt noch zwei Spiele gegen den Funkhelm. Der war eigentlich immer geradeaus nach unten…

  87. ZITAT:

    “ Was ist eigentlich mit dem Frontzeck als Trainer. Der war doch eigentlich immmer geradeaus. „

    mit Aachen abgestiegen, in Gladbach grauenhafte Serie.

    Für mich nicht tauglich!

  88. Frontzeck? Dann lieber Skibbe.

  89. Hätte. Wäre. Wenn. Klar wird diskutiert. Lasst uns doch mal unaufgeregt (*duckundweg*) auf die Pressekonferenz(en) heute warten.

  90. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wieso sind die nicht zu halten? Braucht es bei einem Transfer nicht drei zustimmende Parteien? „

    wenn der Spieler nimmer mag, dann mag er nimmer. Da kann der Verein noch so wollen. „

    Die Bayern haben auch ein unmoralisches Angebot von Real für Ribery abgelehnt. Das lass ich nicht zählen.

  91. Dettmar Cramer ist auch erst 85.

  92. ZITAT:

    “ Frontzeck? Dann lieber Skibbe. „

    Der wäre sogar zu haben. :-)

  93. Trainer Skibbe, SD Möller.

  94. Hab mal nachgezählt: 37 von 41 Eintracht-Trainern seit Einführung der Bundesliga (1 oder 2…) erlebt. Keiner ist Meister geworden. Also egal. Hauptsache Ball -> Tor.

  95. Jetzterstrechtwumms.

  96. Übrigens, toll dass man noch den richtigen Gedankenstrich findet, sieht man immer seltener.

  97. Beim Thema Franz steigt mir der Blutdruck. Erst erzählt er, dass es Gespräche geben wird, jetzt hat er angeblich schon in Berlin unterschreiben (sic!).

    Die Ratten verlassen das Schiff.

    Schämt Euch ihr Söldner!

  98. ZITAT:

    “ Beim Thema Franz steigt mir der Blutdruck. Erst erzählt er, dass es Gespräche geben wird, … „

    nein, er sagte nur, „falls das Paket passt“. Er sieht das Paket, 2.Liga steht druff, da muss er nicht mal reinschauen.

  99. Charaktlerlich einwandfreie Spieler, das alles.

  100. „Schämt Euch ihr Söldner! „

    Ich frage mal wieder in vollem Bewusstsein:

    stell dir mal vor da kommt heute eine für dich ansprechende Firma die dir auch noch ne ganze Stange mehr Geld bezahlt als deine alte es tut. Was tust du?

  101. ZITAT:

    „Ich frage mal wieder in vollem Bewusstsein:

    stell dir mal vor da kommt heute eine für dich ansprechende Firma die dir auch noch ne ganze Stange mehr Geld bezahlt als deine alte es tut. Was tust du? „

    *Schublade ausräum*

  102. Danke, Boccia. So ist es eben. Das mag uns allen nicht gefallen, aber das Thema Bundesliga-Fußballvereine-Tradition-Vereinstreue ist nunmal beendet.

  103. ZITAT:

    “ Beim Thema Franz steigt mir der Blutdruck. Erst erzählt er, dass es Gespräche geben wird, jetzt hat er angeblich schon in Berlin unterschreiben (sic!).

    Die Ratten verlassen das Schiff.

    Schämt Euch ihr Söldner! „

    Wir hatten das Thema mit den Ich Ags. Franz ist so eine.

    Übrigens hat ihn ein Freund von mir gestern beim Frühstück in Sachsenhausen mit zwei Frauen gesehen ( in einem Bistro/Cafe ).

    Da hat er angeblich viel gelacht.

    Seid ihm nicht böse, er hat fast immer alles für die Eintracht gegeben. Ein Führungsspieler ist er m. Mn. nicht, jetzt schon zweimal abgestiegen.

  104. ZITAT:

    “ Jeder der halbwegs geradeaus laufen kann wird bis zum 31.08. (!) jetzt bei irgendwem im Gespräch sein. So geht das allen Zweit- und Drittligisten. „

    und auch den zementierten in der 1. Liga….

    so what, alles nicht so schlimm

    Wer wird nun SD und Trainer…. was zwitschern die Vögel… Stefan komm schon werf uns was vor die Füsse

  105. ich freue mich schon drauf, wenn zum Trainingsbeginn am 07.06. der Ochs Patrick auftaucht und noch mal herzhaft beschimpft werden kann. YEAH!

  106. ZITAT:

    “ Charaktlerlich einwandfreie Spieler, das alles. „

    Passend zu den charakterlich einwandfreien Fans.

  107. Wir haben Franz damals auch vom Absteiger geholt und die gleiche Leichenfledderei betrieben. Hätten wir diese Saison bei Gladbach und/oder Wolfsburg genauso gemacht.

  108. Ralle der Bademeister

    Ich denke Möller kommt im Paket mit Matthäus

  109. ZITAT:

    “ Wir haben Franz damals auch vom Absteiger geholt und die gleiche Leichenfledderei betrieben. Hätten wir diese Saison bei Gladbach und/oder Wolfsburg genauso gemacht. „

    Richtig.

  110. Franz ist diese Saison doch nur noch durch Theater aufgefallen. War einfach nur noch peinlich. Und dann ist er abgetaucht wie alle anderen.

  111. fast alle anderen….

  112. ZITAT:

    “ Ich denke Möller kommt im Paket mit Matthäus „

    Perfekt. So könnte man auch in Liga 2 die Sportgazetten dominieren.

  113. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich denke Möller kommt im Paket mit Matthäus „

    Perfekt. So könnte man auch in Liga 2 die Sportgazetten dominieren. „

    Angeblich soll ein Bestandteil dieses Pakets auch eine Schlagzeilenprämie der BLÖD sein. HB verhandelt noch.

  114. Kommt Matthäus – oder kommt er nicht?

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....16499.html

  115. ZITAT:

    “ Kommt Matthäus – oder kommt er nicht?

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....16499.html

    ARSCHKRAMPE.

  116. Thema Aufbruchstimmung und Neuanfang:

    Warum eigentlich nicht mit Ehrmanntraut?

  117. ZITAT:

    “ „Schämt Euch ihr Söldner! „

    Ich frage mal wieder in vollem Bewusstsein:

    stell dir mal vor da kommt heute eine für dich ansprechende Firma die dir auch noch ne ganze Stange mehr Geld bezahlt als deine alte es tut. Was tust du? „

    Ich rede zuerst mit meinem Chef und schaue ob das Gesamtpaket stimmt?

  118. HB finde ich immer noch besser als Herren wie Ohms oder Heller, die jede Menge Geld verbrannt haben. HB wird Macht/Verantwortung an einen SD abgeben und ggf. seinen Abschied langfristig in die Wege leiten. Er will die Schmach des Abstiegs, wofür er natürlich verantwortlich ist, nicht auf sich sitzen lassen.

    Von den Spielern sollen die gehen, die gehen wollen – Rode und Jung würde ich gerne weiterhin hier sehen (Stallgeruch). Wenn es für andere Spieler Kohle gibt, dann können sie gehen, weil sie in der Rückrunde alle keine Erstligatauglichkeit bewiesen haben. In Liga 2. wird es härter zugehen und es wird mit gerackert und gearbeitet, gerade in diesen Punkten hat die Trümmertruppe wenig gezeigt.

  119. Peter Neururer heute Abend im Hesslichen Rundfunk. Es bleibt einem auch nichts erspart.

  120. Hein Robbenlende

    @125: Bitte meine prophetische Gabe beachten!

    http://www.blog-g.de/das-banne.....t-aus.html

    Beitrag 192

  121. ZITAT:

    “ @125: Bitte meine prophetische Gabe beachten!

    http://www.blog-g.de/das-banne.....t-aus.html

    Beitrag 192 „

    Das warst doch gar nicht Du. :-)

  122. Heinz Robbenlende

    Kaufe ein Z…

  123. Lese gerade, dass Herr Amanatidis mal wieder mit dem Trainer unzufrieden ist. Schade, dass der nicht beim VfB im Gespräch ist.

  124. Eingangsbeitrag Zitat:

    „vom Image her auf dem Stand von damals, als Willi Reimann in den Container auf der Baustelle Waldstadion gesetzt wurde“

    Das stimmt so nicht: sechs Jahre erste Liga mit durchschnittlich 46.000 Zuschauern im Schnitt. Viele wirklich sehr junge Fans (6-14 Jahren), die mit Eintracht Trikots rumlaufen und nicht Bayern-Fans geworden sind. Hier ist schon etwas entstanden, womit ich nicht Verein und Mannschaft, sondern das Image der Eintracht im Rhein-Main-Gebiet meine. Das war vor sechs Jahren anders.

  125. Sportdirektor:

    Beiersdorfer kann doch nur Geld ausgeben. Er hat beim HSV und Red Bull in einer höheren finaziellen Liga agiert. Was bringt uns das? Das wird nie funktionieren mit Bruchhagen! Außerdem ist mein Ansehen in die Kompetenz des Herrn Beirsdorfer seit der Oka Transfer Anfrage mehr als getrübt.

    Am ehesten von den gehandelten Namen würde mir Schindelmeiser zusagen. Er hat einige Spieler eingekauft bei SAP, die sich prächtig entwickelt haben. Ich meine, dass ein Demba Ba 4 Mio Ablöse gekostet hat. Ich bin zwar kein Fußballexperte, jedoch finde ich die Entwicklung des Spielers Ba bemerkenswerter als die von dem teuersten Transfer der Eintracht – ever!

    Möller, Berthod? Witz.

    Trainer:

    Doll kommentiere ich gar nicht erst. GAU!

    Gross könnte für 1,5 Jahre gut gehen.

    Auf lange Sicht wäre natürlich einer wie Klopp, Tuchel, Dutt, der Königsweg. Die Schwirigkeit/Riskio liegt eizig und allein darin, dass so ein Kerl entdeckt werden muss. Den kann man nicht über „transfermarkt.de“ finden…

    Daum, sehe ich leider auch als Dampfplauderer. Das Feuer ist aus. Schade.

  126. zwotligarumpelfuss

    über das interview von och kann ich mich immer noch empören:

    „War die Mannschaft uneins?

    Nein, das nicht, im Gegenteil. Wir waren sehr homogen. Wir sind vielleicht sogar zu gut miteinander umgegangen, da hätte mal einer dazwischenhauen sollen. Aber das ist egal. Es ist zu spät.“

    sagt der Kapitän…

    „Aber, mit Verlaub, es muss da ein paar Gründe geben.

    Es gab sicher ein paar Knackpunkte. Ist doch klar. Aber die werde ich nicht nennen.“

    … danke für die bereitschaft das schlamassel aufzuarbeiten.

    insgesamt, ist das, was da zu lesen ist vereinsschädigend. gut, daß er geht. nur aus der region zu kommen, reicht nicht.

    *aufregenkönntichmich*

  127. ZITAT:

    Gross könnte für 1,5 Jahre gut gehen.

    Christian Gross war in den letzten Monaten wieder, was er immer ist, wenn er kein Fussballteam trainiert: verschwunden. Zudem trainiert er YBB ab 2011/2012.

  128. @132

    Das Gelaber von Ochs ist unerträglich. Der hat immer noch nichts kapiert. Gut, dass er weg geht.

  129. Mir fällt gerade ein Manager ein, der mal seinen ganzen Kader mit einem Bulldozer in den Main schieben wollte und nur die weiterbeschäftigen wollte, die das Ufer wieder erreichen…..okay, falsche Sportart. Macht heute in Tabak, war mal Trabrennjockey…..also durchaus einer für die Eintracht….:^°

    Matthäus….achja….Möller….achja….Kohler….achja….Brehme….achja….Augenthaler….achja…Berthold….achja….Littbarski….achja….Klinsmann….achja….Völler….achja….Buchwald….achja….

    Was macht eigentlich Bodo Illgner?

  130. Ach Gottchen, ich sehe das mit den Spielern meistenteils ziemlich emotionslos. Natürlich sollen die Jungs, Rodes und Kittels gehalten werden, aber wer woanders ein besseres Angebot bekommt…

    Elf Spieler werden schon am ersten Spieltag auf dem Platz stehen. Und wenn dann noch ein Konzept dahinter stünde…

  131. ZITAT: Ich frage mal wieder in vollem Bewusstsein:

    stell dir mal vor da kommt heute eine für dich ansprechende Firma die dir auch noch ne ganze Stange mehr Geld bezahlt als deine alte es tut. Was tust du? „

    Ich bin damals geblieben, obwohl ich gut ein Drittel mehr hätte verdienen können zzgl. eines Dienstwagens. Geld – wenn man genug davon zum Leben hat – ist nicht alles. Zumindest nicht für mich.

  132. „Geld – wenn man genug davon zum Leben hat – ist nicht alles. „

    Auch damit bin ich einverstanden, Kid. Und deshalb sagte ich auch „ansprechende Firma“. Um damit zu zeigen das dort ein gewisses Wohlfühlen möglich sein kann.

  133. ZITAT:

    “ Wohlfühlen „

    Ich glaube davon hatten wir zuletzt ein bisschen viel…

  134. Die andere Firma war nicht schlechter als meine, korken. Aber es war nicht meine Firma, die ich mit aufgebaut hatte und weiter entwickeln wollte.

  135. @137

    Ob diese Lebenserkenntniss schon im Alter zwischen 20 und 30 kommt bezweifle ich.

  136. „Aber es war nicht meine Firma, die ich mit aufgebaut hatte und weiter entwickeln wollte. „

    Ich denke ähnlich, eher sogar gleich. Aber dennoch gebe ich mich nicht der Illusion hin zu glauben, dass absolute Farben- und Vereinstreue heute noch (in Mehrzahl) existiert. Ein gewisser Finanzegoismus ist mittlerweile doch entstanden, im Profifußball, selbst bei den Amateuren, und überall sonst auch.

  137. ZITAT:

    “ @137

    Ob diese Lebenserkenntniss schon im Alter zwischen 20 und 30 kommt bezweifle ich. „

    Insbesondere, wenn man nicht bis 40+x Zeit hat

  138. beim lesen des namens neuruhrer hat gerade ne amsel auf meinen balkon geschissen, und sehet nur was unter dem artikel über den schwaben-amateur-coach steht:

    http://www.transfermarkt.de/de.....62746.html

    (billig – buchen – zuschlagen etc!)

    beim barte der grazie von fenins vergeblichen schwalben:

    zeichen über zeichen!

    ich kipp jetzt das volle tränenfass aus, überlese alle namen wenn sie zusammenhang mit wegkauf-wechsel-gerüchten gestreut werden und harre der pk heut abend.

  139. ZITAT:

    “ Wir haben Franz damals auch vom Absteiger geholt und die gleiche Leichenfledderei betrieben. Hätten wir diese Saison bei Gladbach und/oder Wolfsburg genauso gemacht. „

    genau! wir hätten Diego geholt!

  140. ZITAT:

    “ Thema Aufbruchstimmung und Neuanfang:

    Warum eigentlich nicht mit Ehrmanntraut? „

    Geschichte wiederholt sich nicht!

  141. @144 mir ist gerade ein `ìn´ entflogen!

  142. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Mir geht es wie allen anderen hier: Ich bin destruktiv und kann nur sagen wen ich nicht sehen will. Depressiv war ich 1992 – heute nicht. Ich hatte ja eine lange Vorbereitungszeit. „

    Ich.bin.nicht.destruktiv.

    Ich will Didi und Foda. Dass Foda als Feuerwehrmann angeblich absagte, heißt ja nicht, dass er bei einem geordneten Neuanfang nochmal ablehnen würde. „

    Ich auch, aber das weisst Du ja. Alternativ nehme ich auch Büskens. Seine Vertragsverlängerung sollte man regeln können.

    Dann will ich noch, dass Jung, Rode und Fährmann gehalten werden (um jeden Preis), dass Scouting neu aufgebaut wird, jemand wie Schur sich um die Schnittstelle Jugend – Profis kümmert, ein neuer Torwarttrainer, dass man Mölders holt, der immerhin 16 Tore direkt vor der Haustüre in unserer neuen Liga gemacht hat.

    Wenn das alles geregelt ist, kann der neue Trainer mit dem neuen Sportdirektor den Rest der Mannschaft zusammenstellen. Hb kann sich derweil um seine Kernkompetenzen kümmern und endlich mal dafür sorgen, dass wir vernünftiges Sponsoring betreiben und die Stadionmiete dauerhaft gesenkt wird.

  143. ZITAT:

    “ genau! wir hätten Diego geholt! „

    Nein. Der hat den falschen Torjubel.

  144. „Hb kann sich derweil um seine Kernkompetenzen kümmern und endlich mal dafür sorgen, dass wir vernünftiges Sponsoring betreiben und die Stadionmiete dauerhaft gesenkt wird. „

    Den letzten Punkt hat er schon erreicht.

  145. Ich wüsste einen der besten Trainer der Welt zum Schnäppchenpreis.

    Christoph Daum

    Das Dümmste, was man jetzt machen kann, ist so einen Trainer wegzugeben.

  146. ZITAT:

    “ ZITAT: Ich frage mal wieder in vollem Bewusstsein:

    stell dir mal vor da kommt heute eine für dich ansprechende Firma die dir auch noch ne ganze Stange mehr Geld bezahlt als deine alte es tut. Was tust du? „

    Ich bin damals geblieben, obwohl ich gut ein Drittel mehr hätte verdienen können zzgl. eines Dienstwagens. Geld – wenn man genug davon zum Leben hat – ist nicht alles. Zumindest nicht für mich. „

    Der grosse Unterscheid ist natürlich, dass ein Fussballprofi eben nur eine begrenzte Zeit lang die Möglichkeit hat, viel Geld zu verdienen und die Gefahr, dass diese Möglichkeit schnell wieder weg ist, besteht auch in grösserem Masse als bei einem normalen Arbeitnehmer (siehe Deisler, Bajramovic, Gruber etc.).

    Von daher kann man Deine Einstellung, so lobenswert sie auch ist, bei einem Fussballprofi eher nicht voraussetzen – ich würde es wahrscheinlich nicht anders machen in der gleichen Situation.

  147. ZITAT:

    “ … und die Stadionmiete dauerhaft gesenkt wird. „

    Die hohe Stadionmiete haben wir den tollen Politikern zu verdanken, die unbedingt das größte Cabrio der Welt haben wollten. Da die Eintracht das Dach nicht nutzt, sollte sie dafür auch keine Miete zahlen. Das Ding macht ca. 1/3 der Baukosten aus, ergo 1/3 weniger Miete zzgl. Abschlag für die 2. Liga.

  148. ZITAT:

    “ Ich wüsste einen der besten Trainer der Welt zum Schnäppchenpreis.

    Christoph Daum „

    Echt? Wie hoch ist denn der Preis für das Schnäppchen?

  149. zwotligarumpelfuss

    ZITAT:

    “ „Hb kann sich derweil um seine Kernkompetenzen kümmern und endlich mal dafür sorgen, dass wir vernünftiges Sponsoring betreiben und die Stadionmiete dauerhaft gesenkt wird. „

    Den letzten Punkt hat er schon erreicht. „

    der weiß halt wie die liga funktioniert.

  150. Mit dem Interview hat sich Ochs selbst desavouiert. „Dazu sage ich nichts … weiß ich nicht … das ist mir zu hypothetisch“ – so drückt sich einer aus der Affäre, der sich auch nur als Mitschwimmer versteht. Mannschaftskapitän? Ein ganz schlechter Witz.

  151. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich wüsste einen der besten Trainer der Welt zum Schnäppchenpreis.

    Christoph Daum „

    Echt? Wie hoch ist denn der Preis für das Schnäppchen? „

    Die Tendenz scheint ja wohl zu sein (aus meiner Sicht bedauerlicherweise), dass man nichtmal nach dem Preis fragt.

  152. kachaberzchadadse

    ZITAT:

    “ Eingangsbeitrag Zitat:

    „vom Image her auf dem Stand von damals, als Willi Reimann in den Container auf der Baustelle Waldstadion gesetzt wurde“

    Das stimmt so nicht: sechs Jahre erste Liga mit durchschnittlich 46.000 Zuschauern im Schnitt. Viele wirklich sehr junge Fans (6-14 Jahren), die mit Eintracht Trikots rumlaufen und nicht Bayern-Fans geworden sind. Hier ist schon etwas entstanden, womit ich nicht Verein und Mannschaft, sondern das Image der Eintracht im Rhein-Main-Gebiet meine. Das war vor sechs Jahren anders. „

    Ich komme aus der nordhessischen Tundra und kann das für diese Gegend auch bestätigen. Das Bewusstsein für die Eintracht als „unser“ hessisches Aushängeschild im Fußball ist in den letzten Jahren auch hier deutlich angestiegen. Man sieht am Wochenende wieder junge Leute mit dem Eintracht-Trikot in den Sky-Bars, auch Ältere trauten sich wieder, einen Adler an Ihr Auto zu kleben, auf etlichen Heckablagen liegt ein SGE-Schal. Das alles war jahrelang nicht der Fall, vor allem weil hier, 150 km von Frankfurt entfernt, sehr bunt gemischte Fans wohnen und vom Bayern bis zum Werder-Fan alles vertreten ist. Die schweigende Mehrheit der Eintracht Fans war gerade dabei ihr Schweigen zu brechen – ich bin gespannt was jetzt davon übrig bleibt.

  153. Ich wünsche mir jetzt mal einen Trainer, mache ich ja sonst nie: Thorsten Fink.

  154. ZITAT:

    “ Ich wüsste einen der besten Trainer der Welt zum Schnäppchenpreis.

    Christoph Daum

    Das Dümmste, was man jetzt machen kann, ist so einen Trainer wegzugeben. „

    seine bilanz spricht gegen ihn. er mag ja ein guter trainer sein, aber nicht mit den spielern. es wäre psychologisch ungeschickt ihn zu halten. er konnte die mannschaft bisher nicht erreichen und wird es in zukunft wohl auch nicht.

  155. Was ist das Wort eines Vorstandsvorsitzenden überhaupt noch wert, wenn es auf einer falschen, zement-basierten Philosophie beruht?

  156. ZITAT:

    “ „Hb kann sich derweil um seine Kernkompetenzen kümmern und endlich mal dafür sorgen, dass wir vernünftiges Sponsoring betreiben und die Stadionmiete dauerhaft gesenkt wird. „

    Den letzten Punkt hat er schon erreicht. „

    Aber hoffentlich nicht dauerhaft :)

  157. Texeira zum FSV, Zimmermann zu BMG, Stieber und N. Müller zu M05, wieder schön gepennt. -.-

  158. ZITAT:

    “ Ich wünsche mir jetzt mal einen Trainer, mache ich ja sonst nie: Thorsten Fink. „

    Mit Groß der beste Vorschlag.

  159. Dann rechnen wir das Image mal auf. Das, was bei denen besteht, die schon immer pro-Eintracht waren und es jetzt vielleicht ein wenig mehr zeigen, gegen den überwiegenden Teil von Rest-Fußballland, dem die Eintracht vor dieser Saison im besten Fall egal war, die vielleicht sogar der Meinung war, hier wäre gute Arbeit abgeliefert worden, und der sich jetzt mit einem „geschieht denen recht“ die Patschehändchen reibt.

  160. korken, diese Illusion habe ich auch nicht. Aber du hattest gefragt. :-)

    Jason, das Argument zieht bei mir nicht mehr, früher habe ich es allerdings selbst verwendet. Was meinst du, wie viel Deisler oder Bajramovic in ihrer Karriere verdient haben? Und ein Fußballer kann sehr wohl nach seiner aktiven Laufbahn noch einer anderen Erwerbstätigkeit nachgehen – wie wir alle. Der von dir angeführte Gruber ist ein gutes Beispiel und der Junge hat mit 22 Jahren sein letztes Spiel gemacht, bevor er mit 25 Sportinvalide wurde.

  161. „korken, diese Illusion habe ich auch nicht. Aber du hattest gefragt. :-)“

    Ich hab ja auch nicht gemeckert. :-)

  162. @Privatfinanzen/Vereinstreue:

    Sorry, das Argument „Fussballer hat nur begrenzt Zeit Geld zu verdienen“ ist m.E. Blödsinn. Wenn einer wie Ochs sich nicht vollkommen dämlich beim Anlegen anstellt, kann er jetzt schon Feierabend für immer machen.

    Desweiteren soll er sich ruhig vom Acker machen. Nicht einen Funken Aufrichtigkeit und Respekt hat der Kerl im Leib. (Und ja, ich glaube, dass man sich auch in „egoistischen“ Zeiten diese Eigenschaften erlauben kann und sollte; mal ganz abgesehen davon, dass man dann trotzdem noch egoistisch sein kann, auf eine gute Art.)

    Ansonsten noch mal ein bisschen kritische Theorie, weil’s so schön passt: „Bei vielen Menschen ist es bereits eine Unverschämtheit, wenn sie Ich sagen.“ (TWA)

  163. Stimmt! Über die Eintracht wird meistens nur dann geredet, wenn’s etwas Negatives gibt (wie z.B. Fan-Randale, Abstieg).

    Gestern wurde im DSF das letzte Mal für (mindestens!) 1 Jahr über die Eintracht geredet. Konnte mir das aus Zeitgründen erst heute Morgen in der Wiederholung anschauen. Gut fand ich Harald Schmidt mit der Aussage „Daum passt perfekt zu Frankfurt, aber nicht zur Eintracht“.

  164. ZITAT:

    “ korken, diese Illusion habe ich auch nicht. Aber du hattest gefragt. :-)

    Jason, das Argument zieht bei mir nicht mehr, früher habe ich es allerdings selbst verwendet. Was meinst du, wie viel Deisler oder Bajramovic in ihrer Karriere verdient haben? Und ein Fußballer kann sehr wohl nach seiner aktiven Laufbahn noch einer anderen Erwerbstätigkeit nachgehen – wie wir alle. Der von dir angeführte Gruber ist ein gutes Beispiel und der Junge hat mit 22 Jahren sein letztes Spiel gemacht, bevor er mit 25 Sportinvalide wurde. „

    Bajramovic? Wer ist Bajramovic? bei welchem Verein ist er?

  165. ZITAT:

    “ Der von dir angeführte Gruber ist ein gutes Beispiel und der Junge hat mit 22 Jahren sein letztes Spiel gemacht, bevor er mit 25 Sportinvalide wurde. „

    Ich weiss, gerade gestern bei Dir nachgelesen. ;-)

  166. ZITAT:

    “ Und ein Fußballer kann sehr wohl nach seiner aktiven Laufbahn noch einer anderen Erwerbstätigkeit nachgehen – wie wir alle. „

    Klar. Aber solange es Trainer gibt, die verkünden, ein Fussball-Profi braucht kein Abitur (Ersatzweise: Ausbildung), stellt sich die Frage, wie sie denn mit Anfang 30 den Einstieg finden. Wer die Möglichkeit hat, wird daher versuchen, in seiner Profi-Zeit etwas auf die hohe Kante zu legen;)

  167. ZITAT:

    „Gut fand ich Harald Schmidt mit der Aussage „Daum passt perfekt zu Frankfurt, aber nicht zur Eintracht“. „

    Subtiler im Vortrag, aber inhaltlich auch nichts anderes als Hoeneß‘ „Pulver im Kaffee“

  168. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Und ein Fußballer kann sehr wohl nach seiner aktiven Laufbahn noch einer anderen Erwerbstätigkeit nachgehen – wie wir alle. „

    Klar. Aber solange es Trainer gibt, die verkünden, ein Fussball-Profi braucht kein Abitur (Ersatzweise: Ausbildung), stellt sich die Frage, wie sie denn mit Anfang 30 den Einstieg finden. Wer die Möglichkeit hat, wird daher versuchen, in seiner Profi-Zeit etwas auf die hohe Kante zu legen;) „

    Jepp, und wie früher einfach eine Lottoannahmestelle aufmachen klappt heutzutage auch nicht mehr so gut.

  169. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Es wurde gestern schon gefragt: Weshalb Bruchhagen halten, wenn ab heute ein neuer Sportlicher Leiter da ist? Als Grüßaugust für Sponsoren? „

    Hm….wenn er denn wirklich gute Drähte zu Sponsoren hat, seine Seriösität dort eine gute Wirkung erzielt…..so what?!? „

    hat er aber wohl nicht unbedingt. Habe gestern mit einem Sponsor gesprochen. Der hat gemeint, dass HB Jahre gebraucht hat den neuen Geschäftsführer des Unternehmens als solchen wahrzunehmen. Und weiter würde die gesamte Sponsorenaquise eh über Sport5 abgewickelt und da auch eher nach „Dienst nach Vorschrift“. Demnach wäre der Verlust von HB was die Sponsoren angeht nicht wirklich einer.

    Mein Favorit ist der Beiersdorfer, gern auch als VV, wenn er das will.

  170. weis jemand um welche Uhrzeit die heutige AR-Sitzung stattfindet?

  171. Man darf dabei eines nicht vergessen. Die Jungs haben doch schon seit Ihrer Jungend gelernt, dass nur das Leistungsprinzip zählt, dass man gewinnen muss. Die wurden verhätschelt und vertätschelt und von allen in den Himmel gelobt. Da bekommt man zwangsläufig den Eindruck etwas besseres zu sein. Außerdem waren die niemals so Fan eines Vereins wie wir. Die hatten ja kaum Zeit in der kurve zu stehen, die haben selbst gekickt. Das sieht man auch daran, dass die höchste Erfüllung für die ist, bei Real Madrid, Barca oder Bayern zu spielen. Es gibt da nur ganz wenige Ausnahmen,

    vielleicht den Großkreutz, aber da habe ich seit Neuer auch so meine Zweifel.

    Deshalb braucht man sich auch nicht zu wundern, dass Werte wie Selbstkritik, Respekt und Dankbarkeit keine Rolle spielen und nur „Ich-AG’s“ pber den Platz laufen.

    Damit muss man sich wohl abfinden.

  172. ZITAT:

    “ weis jemand um welche Uhrzeit die heutige AR-Sitzung stattfindet? „

    Gibt’s kein live-ticker im Forum? ;-)

  173. @83 Cardoso, Jung hat in einem Interview selbst bestätigt, keine Klauseln zu haben.

    @131 Cassio,

    Schindelmeiser hat aber auch die Wellingtons und Sanogos geholt.

    @159 dkdone,

    Fink wäre gut aber vom schweizer Meister zum 2.Ligisten? Da glaube ich nicht dran.

  174. ZITAT:

    “ Jeder der halbwegs geradeaus laufen kann wird bis zum 31.08. (!) jetzt bei irgendwem im Gespräch sein. So geht das allen Zweit- und Drittligisten. „

    Ich wette einen Bembel, dass weder Köhler noch Meier noch Nikolov bei irgendwem im Gespräch sein werden!

    Und denen würde nicht mal ich unterstellen, dass sie nicht halbwegs geradeauslaufen können.

    Nicht im Gespräch aber dafür im Eintracht Lazaratt bleiben außerdem die Patienten Chris und Amanatidis.

    Vasoski hat fertig, schade für ihn, mochte ihn immer gerne sehen, als eisenharten, absolut und immer fairen Sportsmann.

    Ganz im Gegensatz zu einem gewissen Herrn Franz.

  175. Schindelmeiser hat aber auch Vorsah, Weis, Ibisevic, Eduardo, Ba, Obasi und Gustavo geholt.

    Ohne Klauseln, ohne verkaufte Transferrechte, dafür aber mit Weitblick. Da ist keiner für umme gewechselt.

    Sanogo, Wellington, Tagoe wollte vor allem Auch Rangnick, der immer höher, weiter, schneller forderte.

  176. ZITAT:

    “ Wenn einer wie Ochs sich nicht vollkommen dämlich beim Anlegen anstellt, kann er jetzt schon Feierabend für immer machen. „

    Ich befürchte, dass es Ochs genau so ergehen wird wie vielen anderen, die von der Eintracht weggegangen sind, weil sie sich zu höherem berufen fühlten (zuletzt Jones).

    M.E. hätte Ochs die gute Chance gehabt, in Frankfurt zum „Urgestein“ zu werden wie z.B. Körbel oder Schur. Er war auf dem besten Weg dorthin.

    Vielleicht wird er es irgendwann mal bereuen, auch wenn er jetzt vielleicht eine Million mehr auf dem Konto hat.

  177. Dass Franz geht gefällt mir in gewisser Weise sogar.

  178. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich wüsste einen der besten Trainer der Welt zum Schnäppchenpreis.

    Christoph Daum „

    Echt? Wie hoch ist denn der Preis für das Schnäppchen? „

    Der Preis dafür ist der Abstieg in Liga 3

  179. ZITAT:

    “ Dass Franz geht gefällt mir in gewisser Weise sogar. „

    Ist doch eigentlich schade, die Theateraufführung war ihr Geld immer Wert.

  180. Mir auch. Fenin wäre auch einer den ich gern abgeben würde.

    Apropos Trainer…Bommer, anyone?

  181. ZITAT:

    @131 Cassio,

    Schindelmeiser hat aber auch die Wellingtons und Sanogos geholt.

    @159 dkdone,

    Fink wäre gut aber vom schweizer Meister zum 2.Ligisten? Da glaube ich nicht dran. „

    Auch Wellington und Sanogo haben in der Liga mehr geleistet als unser Kaj-o. Klar hatten sie ein hitzigeres Gemüt, aber für diese Fälle kann HB gerne regulierend einwirken.

    Fink: Bedenke er die Perspektive eines Traditionsvereins, das Potential der Manschafft und die Skyline (den Rest kann der Leif S. dazudichten). Fink könnte klappen. Wichtig ist halt das Kontschepppt!

  182. ZITAT:

    “ Man darf dabei eines nicht vergessen. Die Jungs haben doch schon seit Ihrer Jungend gelernt, dass nur das Leistungsprinzip zählt, dass man gewinnen muss. „

    Davon hat man bei der Eintracht in der Rückrunde allerdings nix gemerkt!

  183. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ weis jemand um welche Uhrzeit die heutige AR-Sitzung stattfindet? „

    Gibt’s kein live-ticker im Forum? ;-) „

    ich habe in Bild gelesen, 17:30h

  184. ZITAT:

    “ Schindelmeiser hat aber auch Vorsah, Weis, Ibisevic, Eduardo, Ba, Obasi und Gustavo geholt.

    Ohne Klauseln, ohne verkaufte Transferrechte, dafür aber mit Weitblick. Da ist keiner für umme gewechselt.

    Sanogo, Wellington, Tagoe wollte vor allem Auch Rangnick, der immer höher, weiter, schneller forderte. „

    Da siehste, ce ;o)

  185. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Man darf dabei eines nicht vergessen. Die Jungs haben doch schon seit Ihrer Jungend gelernt, dass nur das Leistungsprinzip zählt, dass man gewinnen muss. „

    Davon hat man bei der Eintracht in der Rückrunde allerdings nix gemerkt! „

    Auch wieder wahr.

  186. Morsche

    Neuanfang!

    http://www.blog-g.de/wie-erwar.....ent-424483

    Konnte nicht alles lesen, aber ihr habt bestimmt alle recht.

    Kurz zu Daum: das Motto „Wenn die Sonne aufgeht, musst du besser sein als jeder andere Spieler. “ disqualifiziert ihn für Liga 2 mit den vielen Flutlichtspielen.

  187. Meine Streichliste:

    Altintop, Amanatidis, Vasowski,Caio, Köhler,Nikolov.

    Bellaid, Steinhöfer,Petkovic,Meier

    Mehr fallen mir im Moment nicht ein!

  188. Hat eigentlich irgendjemand auch eine Alternative zu Bruchhagen? Kann jemand mal einen Namen nennen, wen er gerne stattdessen hätte? Einfach nur so. Würd mich interessieren.

    Und ich widerspreche beim letzten Punkt des Eingangsthreads: Man weiß doch auch jetzt – woran man ist. Man hat bis Ende der Woche einen Trainer sowie den Großteil einer Mannschaft, die, warum auch immer, abgestiegen ist. Zudem hat man einen VV, der weitermachen wird, sowie vlt. irgedeinen Sportdirektor, der aber in der jetzt anstehenden Transferperiode ohnehin nichts wird anrichten können, weil er sich erst einmal einarbeiten wird.

  189. Nö, Swen. Man weiß leider bis zum 31.08. nicht woran man ist. Das ist das Problem der Zweiten Liga diese Saison.

  190. Herrje, welche Leistung!

    Mal eine ganz naive Frage: Die Spielerverträge laufen doch immer bis zum 30.6. (?) Machen die Spieler dann erst die Saisonvorbereitung für Liga 2 in der 2./3./4. Juniwoche und diejenigen, die dann zu Erstligavereinen wechseln, selbige nochmal im Juli? Oder „erkaufen“ sich diese noch ein paar Wochen Urlaub?

  191. was ja auch ganz interessant sein dürfte, ist die Frage, wer denn wohl kommen mag.

    Einige Stammspieler (egal wie schlecht sie auch waren, sie waren Stammspieler und damit höchstwahrscheinlich besser als die Ersatzspieler) fallen weg: Franz, Ochs

    1 x IV

    1 x RM

    Hoffentlich kein Vertragsangebot bekommen Heller und Altintop:

    1 x Bank

    1 x LM

    Chris und Amanatidis sind mehr beim Doktor als auf dem Spielfeld und sollten (endlich!!!) keine irgendwie geartete wichtige Rolle in der Mannschaft mehr spielen:

    1 x DM

    1 x Sturm

    So ein paar Neuzugänge wären also durchaus angebracht.

    Nur mit Nachrückern aus der Jugend und dem Rest der Versagertruppe wird man nicht ernsthaft den direkten Wiederafstieg planen wollen…

  192. Lattek hat gestern beim Doppelpass seine letzte Sendung gehabt. Vielleicht will er’s noch mal allen zeigen. Außerdem ist er jünger als der gute Herr Cramer.

  193. @197

    Im Normalfall müsste das so sein, dass sie dann zwei Vorbereitungen hätten…

    Gaks wird sich schon seinen Schnupfen wieder nehmen…

    Theoretisch müssten ja auch die Abgänge wie Franz noch bis zum 30.6. mittrainieren….Es sei denn, es gibt anders lautende Absprachen…Erinner mich, dass es in „Vor-WM-Jahren“ mit Trainingsauftakt Ende Juni diese Thematik ja immer mal gab, dass der alte Verein den Spieler noch freigeben muss und wenn diese nicht erfolgt kann der Spieler eben erst am 01.07. einsteigen….

    Von daher hoffe ich, dass die Herrn Spieler auch in ihrem Interesse (längerer Urlaub und Gefahr doppelter Vorbereitung) schnell ne Entscheidung zu treffen, zu gehen oder zu bleiben…aber diesbezüglich wirds bei der Hoffnung bleiben….

  194. ZITAT:

    „Hoffentlich kein Vertragsangebot bekommen Heller und Altintop [..] Chris und Amanatidis sind mehr beim Doktor als auf dem Spielfeld und sollten (endlich!!!) keine irgendwie geartete wichtige Rolle in der Mannschaft mehr spielen:“

    2 Anmerkungen: Altintop muss kein Angebot bekommen, der hat noch einen Vertrag (meine ich). Und Chris ist vertragsfrei, der kann ohnehin gehen.

  195. Mal etwas anderes,

    Warum bekommen die AG für den Ochs eigentlich noch 3 Mios? Dachte der wäre im Abstiegsfall Ablösefrei? Oder zählt da der Zeitpunkt der Unterschrift unter den Vertrag?

  196. Alle raus und mit Oka unter dem Querbalken hinten in die neue Saison..? :/

    Hab auch hier mein 10/11 Mannschaftsbild fachgrecht von der Wand demontiert und entsorgt.

    Suche Attila Bilder!

  197. Herrje, welche Leistung!

    So ist das wohl. Magath wollte Ende April auf Nummer sicher gehen und auf 3 Mio. mehr oder weniger kommt es bei VW ja auch nicht an.

  198. danke, Felix

  199. Ich versteh Deine Bedenken schon, Stefan. Aber kann man sich da nicht klar artikulieren als Verein? Vielleicht bin ich wirklich zu naiv. Aber es muss doch möglich sein, eine gewisse Basta-Politik zu betreiben. Nach dem Motto: Wer unsere Spieler will, soll jetzt bieten, und wer nach dem 30. Juni daherkommt, hat Pech gehabt. Das auch den Spielern sagen. Und dabei bleiben. Klar wird immer noch ein Witzbold am 29. August um 500.000 Euro den Jung kaufen wollen. Doch wenn es stimmt, dass die Eintracht keinerlei Geldsorgen hat, dann braucht sie sich solche Vorschläge ja auch nicht näher anzuhören.

  200. @202

    Weil die Klausel von Ochs zum 30.4. zu ziehen war. An diesem Datum muss eine Willenserklärung eines Vereins (in dem Fall VW) vorliegen, diese Ablöse zu zahlen.

    Und zu diesem Zeitpunkt waren wir noch erstklassig.

  201. zwotligarumpelfuss

    alle raus.

  202. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Hoffentlich kein Vertragsangebot bekommen Heller und Altintop [..] Chris und Amanatidis sind mehr beim Doktor als auf dem Spielfeld und sollten (endlich!!!) keine irgendwie geartete wichtige Rolle in der Mannschaft mehr spielen:“

    2 Anmerkungen: Altintop muss kein Angebot bekommen, der hat noch einen Vertrag (meine ich). Und Chris ist vertragsfrei, der kann ohnehin gehen. „

    ich revidiere, Altintop ist vertragsfrei. Wie Chris. Beiden keinen neuen Vertrag anbieten , mangels Leistung und Fitness. Danke.

  203. Das ist der richtige Mann , auch wenn man mal ins

    vollgefüllte Brieftäschlein greifen müßte.

    Ein Mann mit Herzblut und Können.

    „Allein, dass wir vor dem letzten Spieltag noch die Chance hatten, ist als großer Erfolg zu werten“, betont Trainer Mike Büskens (43). Eine Handvoll verletzter Stammspieler fiel fast die komplette Rückrunde aus. Dennoch gelang mit Rang vier die beste Platzierung seit dem Aufstieg 1997. Nie zuvor erreichten die Fürther zudem 61 Punkte, die, so Thomas Kleine (33), „oft zum Aufstieg reichten“. Nur für Fürth im Jahr 2011 nicht.

    Büskens verspürt „eine große Leere, weil wir so viel investiert haben. Aber ab und zu kriegst du einen in die Fresse – und dann musst du dich neu aufstellen“.

  204. @195

    Da offenbar niemand genau weiß, welch‘ verantwortungsvol- le Aufgaben Bruchhagen überhaupt noch wahrzunehmen hat, wenn ein SD installiert worden ist, ist diese Frage eher belanglos.

    Buchhalter auf Vorstands-Niveau kann Pröckl machen.

    Sponsoren-Akquise? Fand die bisher überhaupt statt? Fraport verlängert seit zehn Jahren automatisch, Jako ebenfalls. Türen öffnen? Welche? Zu neuen Investoren? Gab’s nicht, gibt’s nicht. Alles Teufelszeug. Ebenso Scouting.

    Face The Facts: Bruchhagen braucht kein Mensch mehr!

    Der wird hier nur noch als eine Art Maskottchen weiterbeschäftigt. Völlig demontiert. Aber offenbar am Posten klebend. Charakterlich einwandfrei.

  205. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Hoffentlich kein Vertragsangebot bekommen Heller und Altintop [..] Chris und Amanatidis sind mehr beim Doktor als auf dem Spielfeld und sollten (endlich!!!) keine irgendwie geartete wichtige Rolle in der Mannschaft mehr spielen:“

    2 Anmerkungen: Altintop muss kein Angebot bekommen, der hat noch einen Vertrag (meine ich). Und Chris ist vertragsfrei, der kann ohnehin gehen. „

    ich revidiere, Altintop ist vertragsfrei. Wie Chris. Beiden keinen neuen Vertrag anbieten , mangels Leistung und Fitness. Danke. „

    Ist ja auch interessant bei den Altintops. Der eine geht wohl zu Real Madrid (Hamit) und der andere ist selbst bei einem Absteiger schwächster Mann auf dem Feld …

  206. Interessant:

    Die 2. Liga (schreibt sich komisch, aber man gewöhnt sich für 1 Jahr dran) startet am 15.07.!

    Aber am 17.07. (So.) ist noch Frauen-WM in der Arena.

    Und am Sa., 23.07. ist die Arena auch geblockt.

  207. @213

    Bekannt. Aber weshalb soll der 23.07. geblockt sein?

  208. ZITAT:

    “ @213

    Bekannt. Aber weshalb soll der 23.07. geblockt sein? „

    Deshalb: http://www.commerzbank-arena.d.....Frankfurt/

  209. zwotligarumpelfuss

    ich werde nie mehr „nie mehr zwote liga“ singen.

  210. Ah, jetzt sehe ichs. Nur der 23.7. ist blockiert. Montag wird dann aber gehen. Das Wochenende drauf ist dann wieder auswärts, weil sich die Zeugen Jehovas wieder die Ehre geben.

    http://www.commerzbank-arena.d.....taltungen/

  211. unser erstes Heimspiel wird eh ein Montagsspiel sein. Somit am 25.07., LIVE im DSF. Tanzt!

  212. Tanzend sind wir abgestiegen.

    BTW; Kommt Korkamz zurück?

  213. ZITAT:

    “ Tanzend sind wir abgestiegen.

    BTW; Kommt Korkamz zurück? „

    ja, beim 1. Heimspiel als Spieler von Bochum !

  214. ZITAT:

    „BTW; Kommt Korkamz zurück? „

    vielleicht.

  215. Wird ihm ziemlich Wurst sein, ob er für Bochum oder Frankfurt 2. Liga spielt…..vielleicht bringt ihm der Vertrag in Frankfurt ein paar Euro mehr……

    Fragt sich, wem er mehr bringt….

  216. ZITAT:

    “BTW; Kommt Korkamz zurück? “

    Vielleicht zurück in die erste Liga.

  217. „Georgios Tzavellas will der Eintracht auch in der zweiten Liga die Treue halten. „Ich habe einen Vertrag bis 2013“, betonte der derzeit verletzte Linksverteidiger in der griechischen Sportzeitung Gazzetta, „ohne die Zustimmung des Vereins wird nichts geschehen.“ Der 23-Jährige appellierte an seine Mitspieler, gemeinsam das Projekt Wiederaufstieg anzugehen. „

  218. @224 Horror ohne Ende.

  219. Ach herrje jetzt will der sich auch noch der Verantwortung stellen. Es bleibt ein Trauerspiel…

  220. ich finde Schorschi gut. So!

    Er hatte tatsächlich einige gute Szenen, bei denen er auf seinem Flügel durch ist (jaja – sehr wenige. Ich weiss. Aber er kanns – theoretisch). Wenn er die öffter bringt, die Anzahl Langhölzer dosiert und seine Theatralik in der Griff bekommt, wird im die 2. Liga am End gut tun und wir steigen mit einem überdurchschnittlichen LV auf. Ätsch.

  221. ZITAT:

    “ ich finde Schorschi gut. So!

    Er hatte tatsächlich einige gute Szenen, bei denen er auf seinem Flügel durch ist (jaja – sehr wenige. Ich weiss. Aber er kanns – theoretisch). Wenn er die öffter bringt, die Anzahl Langhölzer dosiert und seine Theatralik in der Griff bekommt, wird im die 2. Liga am End gut tun und wir steigen mit einem überdurchschnittlichen LV auf. Ätsch. „

    … ich will auch davon was in meinen Kaffee ;-)

  222. 227 – da fehlen einige Buchstaben, an anderen Stellen ein paar zu viel. Das ist die 2-Liga, Jungens.

  223. Muss wohl heissen, „herrje, jetzt wollen die alle sich noch der Verantwortung stellen.“

    Ich bleibe dabei. Vor der Schließung des Transfermarkts ist alles möglich, und solange sind Treueschwüre, Hinweise auf bestehende Verträge usw. nur heisse Luft, Durchhalteparolen sozusagen…

  224. 228 – kannst die üblichen schweizer Entschleunigungspillen haben. Herzlichen Glückwunsch.

  225. „Der 23-Jährige appellierte an seine Mitspieler“

    Oh. Der scheint sie also zu kennen.

    Ich aber komm hier nemmer mit. Das angebrochene Sommerloch XXL lastet mir doch schwer auf dem Gemüt. Was soll ich mit dem Samstagnachmittag anfangen?

    Halt! Wir könnten es ja im Pokal zu was bringen!? Ouw Mann … auf welche Grillen man hier kommt …

  226. ZITAT:

    “ unser erstes Heimspiel wird eh ein Montagsspiel sein. Somit am 25.07., LIVE im DSF. Tanzt! „

    vor leerer Tribune. ich bin mal auf das Strafmaß gespannt. Da wird sicher ein Exempel statuiert. Bei der herths war bei ähnlicher Aktion, ohen das „Vorstrafenregister“ die Tribune schon leer. Wird interessant was dann mit den Dauerkarteninhabern passiert.

  227. @224 Was ist daran überraschend oder verkehrt ?

    Übersetzt heisst das: Wenn die mich nicht freiwillig gehen lassen, muss ich wohl oder überl meinen Vertrag erfüllen.

  228. Das wird richtig teuer: Die gesetzlichen Krankenkassen gehen davon aus, dass der Zusatzbeitrag in den kommenden Jahren zur Regel wird – und auf 50 bis 70 Euro steigt. Pro Monat wohlgemerkt. Jetzt reichts, ich wechsel auch nach Wolfsburg.

  229. ZITAT:

    „Das angebrochene Sommerloch XXL lastet mir doch schwer auf dem Gemüt. Was soll ich mit dem Samstagnachmittag anfangen?“

    XXL ? Für meinen Geschmack eher zu kurz.

  230. Nachdem ich 2 Tage in Schockstarre verharrte, wird mir jetzt erst klar, was passiert ist. Und im Gegensatz zu vielen anderen tut es mir FURCHTBAR WEH und macht mich extrem wütend und traurig. Weil ich wirklich dachte, wir seien keine Fahrstuhlmannschaft mehr. Und jetzt weiß ich, dass es NIE mehr besser wird, sondern wir uns immer wieder mal über eine kurze Episode in der ersten Liga freuen dürfen – das wars. Und Abstieg ist immer wieder Arsch. Und samstags und sonntags 13.30 Uhr ist Arsch, absolut familienuntauglich und zerschießt einem den ganzen Tag. Da geht vorher nix, und nach dem Spiel eh nicht. Und Montag Abend ist eh Arsch !

    Und ich sehe keinerlei Perspektive, mit dieser toten Mannschaft schnell wieder aufzusteigen.

    Ich prophezeie eher einen Werdegang wie Hansa Rostock als wie Hertha BSC. Auch nächstes Jahr geht es um den Klassenerhalt.

  231. @233

    Und was ist mit Dortmund? Die haben ja noch tatkräftig versucht uns den Titel Randalemeister 2011 streitig zu machen… *duck und weg*

    P.S. wo wir beim Thema sind. Suche 2 Sitzplatzdauerkarten (nebeneinandern) für die nächste Saison.

  232. Also auf die Namen der Großkopfeten werden wir noch ein paar Stunden warten müssen, es werden wohl welche sein, auf denen wir dann wieder rumhacken können; dafür kriegen sie ja auch genug Kohle und Karriereende ist nicht altersabhängig.

    Sportlich kann man ja jetzt auch Farbe bekennen und neue Verträge mit denen machen, auf die ein Neuanfang bauen soll/kann.

    Skibbe hat für seine Wünsche für die Galerie alles falsch gemacht, was FF unter größeren Sparzwängen richtig gemacht hat, ein sicheres Gerüst wird in der Defensive angelegt. Ein fußballerisch begrenzter Franz wurde auch noch unter Funkel geholt und dass jetzt nur noch ein Torwartoldie für Ruhe in den hinteren Reihen zur Verfügung stand, dadurch ein Talent ziemlch sicher vergrätzt und weggemobbt wurde, sagt alles aus über den „Fußballmanager“.

    HB muß sein Lernvermögen unter Beweis stellen und dazu gehört nunmal, dass er seine Fehler anspricht und Farbe bekennt. Was war das denn für ein Vertrag, den Tosun abgelehnt hat wegen der sportlichen Perspektive?

    Warum konnte denn im Winter kein erstligaerfahrener (der von S04 in die Türkei gewechselt war) kurzfristig für den Zusammenhalt ausgeliehen werden?

    Warum wurde denn das Pokalaus nicht aufgearbeitet, was hat ihn geritten, in dieser Phase Skibbe unbedingt für einen neuen Vertrag gewinnen zu müssen?

    Hoffentlich wird jetzt nicht vergessen, Fährmann, Jung, Tzavellas und Rode Perspektiven aufzuzeigen.

    Für Kraus und Dudda ist die zweite Liga sicher gut für eine Entwicklungsprognose.

    LEBBE GEHT WEIDER!

  233. ZITAT:

    „P.S. wo wir beim Thema sind. Suche 2 Sitzplatzdauerkarten (nebeneinandern) für die nächste Saison. „

    ab 10.06. kannst dir welche kaufen. Wird kein Problem sein, welche zu bekommen.

  234. Die konkrete Planung der Eintracht beschränkt sich im Moment auf das Feiern von Geburtstagen und das terminierte Schwelgen in Erinnerungen.

    http://www.eintracht.de/aktuel.....l/termine/

  235. XXL = 1 Jahr + x

    ;)

  236. @237

    Freitags 18:00, dass ist ein Traum, am besten auswärts… wenn man meist erst so gegen 18:30 Feierabend hat…

  237. LAut der Offenbach Post ist Nils Teixeira bei uns im Gespräch. Als Ersatz für Tszavellas.

    Laut Fr soll der ja gehen.

    http://www.fussballtransfers.c.....eira_19740

  238. ZITAT:

    “ XXL = 1 Jahr + x

    ;) „

    Achso :)

  239. ZITAT:

    “ LAut der Offenbach Post ist Nils Teixeira bei uns im Gespräch. Als Ersatz für Tszavellas.

    Laut Fr soll der ja gehen.

    http://www.fussballtransfers.c.....eira_19740

    und lt. FNP geht er zum FSV. Ich mag die Transferzeit, da tauchen minütlich Gerüchte auf.

    Gibts Taxifahrer hier? Am besten solche, die zum Flughafen fahren?

  240. „Gibts Taxifahrer hier?“

    Mein Personenbeförderungsschein ist abgelaufen.

  241. “Weshalb Bruchhagen halten, wenn ab heute ein neuer Sportlicher Leiter da ist? Als Grüßaugust für Sponsoren?”

    Ich war mal einer auf einer Veranstaltung für Logenkunden. Da waren maximal 50 Leute da, den ganzen Tag. Herr Bruchhagen hat es nicht mal für nötig befunden wenigstens die einzelnen Leute zu grüßen, sich vorzustellen oder einen smalltalk zu halten.

    Als Grüßaugust ist er völlig inkompetent. Wenn ich mich bei meinen Kunden so verhalten würde, würde ich keine Schnitte mehr verkaufen.

    Also Grüßaugust fällt aus, da müßt ihr was anderes für Ihn finden.

    Kontiunität, Seriösität, Weitsicht, Finanzverständnis, Aussendarstellung in den Medien top.

    Als Vertriebler flop.

  242. ZITAT:

    “ “Weshalb Bruchhagen halten, wenn ab heute ein neuer Sportlicher Leiter da ist? Als Grüßaugust für Sponsoren?”

    Ich war mal einer auf einer Veranstaltung für Logenkunden. Da waren maximal 50 Leute da, den ganzen Tag. Herr Bruchhagen hat es nicht mal für nötig befunden wenigstens die einzelnen Leute zu grüßen, sich vorzustellen oder einen smalltalk zu halten.

    Als Grüßaugust ist er völlig inkompetent. Wenn ich mich bei meinen Kunden so verhalten würde, würde ich keine Schnitte mehr verkaufen.

    Also Grüßaugust fällt aus, da müßt ihr was anderes für Ihn finden.

    Kontiunität, Seriösität, Weitsicht, Finanzverständnis, Aussendarstellung in den Medien top.

    Als Vertriebler flop. „

    Er kann nicht auf Verlogen? Macht ihn sympathisch….

    Da ist er doch als Kopf der OG sehr gut brauchbar. Dann sollen sie sich halt ein paar Vertriebler besorgen….

  243. Albert C. Unterhaus

    Gebt dem Thomas Doll doch mal eine Chance.

  244. ZITAT:

    “ Mein Personenbeförderungsschein ist abgelaufen. „

    Da hammer ja nochmal Glück gehabt… ;-)

  245. ZITAT:

    “ Gebt dem Thomas Doll doch mal eine Chance. „

    Nein.

  246. ZITAT:

    “ Gebt dem Thomas Doll doch mal eine Chance. „

    dann noch eher Caio als Spielertrainer

  247. Albert C. Unterhaus

    Weiss Kajo von dem Unterhaus? Man möge IHN bitte aufklären…

  248. Albert C. Unterhaus

    „” Gebt dem Thomas Doll doch mal eine Chance. “

    Nein.“

    Das war ein Test.

    Bestanden!

  249. ZITAT:

    “ Bestanden! „

    Uff.

  250. Unter Doll wird Caio aufblühen =)

  251. man stelle sich die Freude bei Caio vor, wenns zu franco foda käme

  252. Ehrmantraut

  253. Albert C. Unterhaus

    „Schwächelnd – Caio: Völlig überfordert turnt er durchs Mittelfeld. Caio, das Versprechen von einst, ist längst enttarnt. Er sollte den Verein verlassen. So schnell es geht.“ (FR)

    Das war einer der besten Spiele von Kajo. Und dann diese hundsgemeine Kritik.

    Wenn Kajo gehen soll, dann gehe ich auch.

  254. ZITAT:

    “ Das wird richtig teuer: Die gesetzlichen Krankenkassen gehen davon aus, dass der Zusatzbeitrag in den kommenden Jahren zur Regel wird – und auf 50 bis 70 Euro steigt. Pro Monat wohlgemerkt. Jetzt reichts, ich wechsel auch nach Wolfsburg. „

    Ein Gesundheitssystem wäre klasse. Aber lass uns mal mit unserer Krankensteuer weitermachen.

  255. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Gebt dem Thomas Doll doch mal eine Chance. „

    dann noch eher Caio als Spielertrainer „

    Ein Fall für die Betablocker. Bitte Rücksicht bei den Kommentaren. seufz.

  256. in der kicker-Bewertung ist er auch schwächster Spieler.

  257. ZITAT:

    “ „” Gebt dem Thomas Doll doch mal eine Chance. “

    Nein.“

    Das war ein Test.

    Bestanden! „

    Also wenigstens ein paar Spiele am Stück könnte man ihm doch mal geben…

  258. ZITAT:

    Hoffentlich wird jetzt nicht vergessen, Fährmann, Jung, Tzavellas und Rode Perspektiven aufzuzeigen.

    Hier wird mir Ochs für sein „Sparkonzept-Zitat“ zu Unrecht kritisiert. Wenn der das sagt, so ist das doch auch ein Thema in der Mannschaft. Wenn das ein Thema in der Mannschaft ist, ist das auch ein Thema bei anderen evtl. für EF interessante Spielern.

    Insofern trifft der Satz aus 239 voll und ganz zu. Wenn EF Spieler wie Jung, Rode, Fährmann etc. halten will, müssen solchen Spielern Perspektiven aufgezeigt werden. Die haben nämlich keine Lust ihr Fußballerleben im Zement zu verbringen.

    Das heist jetzt nicht, das Geld zum Fenster rauszuschmeissen. Spieler kommen zu einem Verein, der etwas erreichen will und dies auch formuliert. Dies muß als Leitbild veröffentlicht werden, damit es auch jeder weis. Das sich im Kopf von HB befindliche taugt nicht.

  259. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Gebt dem Thomas Doll doch mal eine Chance. „

    dann noch eher Caio als Spielertrainer „

    Ein Fall für die Betablocker. Bitte Rücksicht bei den Kommentaren. seufz. „

    nix da, Kuschelkurs ist vorbei. Als druff.

  260. Albert C. Unterhaus

    „in der kicker-Bewertung ist er auch schwächster Spieler.“

    Bin ich denn so verblendet, wenn es um Kajo geht?

  261. ZITAT:

    “ „in der kicker-Bewertung ist er auch schwächster Spieler.“

    Bin ich denn so verblendet, wenn es um Kajo geht? „

    nur ein bisschen, Albert, nur ein bisschen

  262. ZITAT:

    “ „in der kicker-Bewertung ist er auch schwächster Spieler.“

    Bin ich denn so verblendet, wenn es um Kajo geht? „

    Ja.

  263. meine Güte, UliStein, man kann das dem Albert auch etwas schonender beinbringen

  264. ZITAT:

    “ meine Güte, UliStein, man kann das dem Albert auch etwas schonender beinbringen „

    Nein, da

    ZITAT:

    “ nix da, Kuschelkurs ist vorbei. Als druff. „

  265. ok, hatte ich schon vergessen

  266. @Darkmason [249]

    Lass Dich doch mal so richtiggehend „subversiv“ bei den 05ern einladen und vergleiche mal das Auftreten des Autohändlers Heidel im erweiterten Sponsorenkreis.

  267. ZITAT:

    “ Weiss Kajo von dem Unterhaus? Man möge IHN bitte aufklären… „

    Bloß nichts sagen. Sonst wird er noch traurig. Des merkt der von alleine nie.

  268. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Weiss Kajo von dem Unterhaus? Man möge IHN bitte aufklären… „

    Bloß nichts sagen. Sonst wird er noch traurig. Des merkt der von alleine nie. „

    er wird glauben, dass alle anderen abgestiegen sind

  269. ZITAT:

    “ „in der kicker-Bewertung ist er auch schwächster Spieler.“

    Bin ich denn so verblendet, wenn es um Kajo geht? „

    Lass Dir das blos nicht einreden, Geschwister Unterhaus. Du bist der einzige unter diesen jämmerlichen Kretengs, diewo noch Sinn für ästhetisches gegen den Ball arbeiten haben.

  270. Albert C. Unterhaus

    Von wegen Verblendung, erinnert sich denn niemand mehr an sein Tor damals? Gegen den SV Wehen Wiesbaden erzielte er in der 67. Minute sein erstes Tor für Eintracht Frankfurt.

  271. Ich war mal inner VIP Launsch von Werder Bremen, da gab es während des Spieles Salzstangen und Pilsbier.

    Es wurden Strichlisten geführt und das Ranghöchste Männchen musste den Mist dann bezahlen.

    Nach dem Spiel gab es Grühkohl satt. HA!

    Die gehören in die 2. Liga – so siehst doch mal aus.

  272. „Also Grüßaugust fällt aus, da müßt ihr was anderes für Ihn finden.

    Kontiunität, Seriösität, Weitsicht, Finanzverständnis, Aussendarstellung in den Medien top.

    Als Vertriebler flop. „

    Kontinuität und Seriösität? wie ein Zementblock…

    Weitsicht? na, wohl eher nicht.

    Finanzverständnis? Im Sinne von besser sparen und absteigen als Schulden machen und erstklassig bleiben?

    Aussendarstellung in den Medien top? Mit Verlaub, sein Auftreten in der Öffentlichkeit ist eine Katastrophe, die man nur als eingefleischter Eintracht-Fan mit aufgesetzter rosa Brille gut finden kann.

    Eloquenz + Rhetorik Fehlanzeige.

  273. ZITAT:

    „Wenn Kajo gehen soll, dann gehe ich auch. „

    Albert an der Copa Cabana und in Ipanema wird es jetzt

    Winter , bleib lieber hier.

  274. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Wenn Kajo gehen soll, dann gehe ich auch. „

    Albert an der Copa Cabana und in Ipanema wird es jetzt

    Winter , bleib lieber hier.

    selbst im Winter ist es dort schöner als in Paderborn im Sommer.

  275. Kommt noch ein Volltreffer Video heute?

  276. Die Kritik von Ochs an der Sparpolitik finde ich auch angebracht. In der entscheidenden Phase hat sich die Mannschaft selbst aufgestellt, es gab definitv keine Alternativen.

  277. Caio wird nächste Saison einfach der Superstar der 2. Liga.

    Is ja egal, dass er dabei nicht merkt, dass er kein bisschen besser geworden ist, sondern alle Gegner schlechter.

  278. Spielbericht Kicker:

    „Pech für Frankfurt, dass Köhler frühzeitig raus mußte – Altintop kam. Ochs rückte nach links hinten. Doch genau zu diesem Zeitpunkt ebbte der Angriffselan der Dortmunder ab. Der Abstiegskandidat stand stabiler …………….

    Das habe ich seit Wochen nicht verstanden, dass Ochs nicht links hinten spielte. Dort hatten wir seit der Tzavellasverletzung ein Riesenproblem. Ochs hätte das gelöst, zumal er im rechten Mittelfeld seit Monaten nichts vernünftiges zustande brachte. Das werfe ich auch Daum vor, dass er gegenüber Skibbe auf dem Platz nichts verändert hat.

  279. Ein neuer Name auf dem Trainerkarussell: Heiner Brand

  280. Heute 15.30 Pressekonferenz mit C. Daum im Stadion. na, was da wohl gesagt wird?

    (Quelle: EF Pressemitteilung)

  281. ZITAT:

    “ Caio wird nächste Saison einfach der Superstar der 2. Liga.

    Is ja egal, dass er dabei nicht merkt, dass er kein bisschen besser geworden ist, sondern alle Gegner schlechter. „

    Auch wenn das jetzt unangebracht scheint. Aber ich glaube das Level in der zweiten Liga dürfte Caio sehr entgegenkommen. Das Problem ist: Wenn die Gegner ihm und anderen Schönspielern richtg auf die Knochen springen ist es vorbei mit Samba.

  282. Wir sind nicht die assigsten:

    http://sport.t-online.de/rosto.....6936/index

    So Kagge das inhaltlich sein mag: ich gestehe hiermit, über „Bin aufgestiegen“ kurz gelacht zu haben

  283. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Gebt dem Thomas Doll doch mal eine Chance. „

    Nein. „

    100% agree! Nein, nein, nein!!

  284. ZITAT:

    “ Ein neuer Name auf dem Trainerkarussell: Heiner Brand „

    Also, ich wollte mich aus dem heutigen „Warten auf das Christkind“ heraushalten, aber…

    Merci vielmals auch, meine arme Tastatur! ;)

  285. ZITAT:

    “ Heute 15.30 Pressekonferenz mit C. Daum im Stadion. na, was da wohl gesagt wird?

    (Quelle: EF Pressemitteilung) „

    Es wird wenig gesagt und viel geredet werden.

  286. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Heute 15.30 Pressekonferenz mit C. Daum im Stadion. na, was da wohl gesagt wird?

    (Quelle: EF Pressemitteilung) „

    Es wird wenig gesagt und viel geredet werden. „

    Danke für Ihre Aufmerksamkeit! *Vorhangzu*

  287. http://bit.ly/l6xDv4 – nur die SGE! :)

    Und kann mir hier jemand sagen, wieso (und seit wann?) man im Eintracht-Shop sich keine eigene Bepflockung mehr auswählen kann? Ich will doch nicht den Namen von einer dieser Pflaumen spazieren tragen.. ;)

  288. „Danke für Ihre Aufmerksamkeit! *Vorhangzu*“

    So kurz kann der nicht.

  289. Heiner Brand, finde ich gut, mal was anderes – Überzahlspiel, Tempogegenstöße, Verteidigung am Kreis :-)

  290. ZITAT:

    “ Heute 15.30 Pressekonferenz mit C. Daum im Stadion. na, was da wohl gesagt wird?

    (Quelle: EF Pressemitteilung) „

    Hmm, vielleicht weshalb er sich aus dem Gesichtsbuch gestern zurückzog, und viele erschrockene FB-Adler auf einmal (Schock!) einen *Freund* weniger in ihrer Liste hatten.

    Existenzielle Dinge, sowas.

  291. @288

    immerhin ist der erste richtige Schritt getan.

  292. Mal sehen was offizielle Sprachregelung ist.

  293. einsam und immer unterwegs

    knabbert er den letzten kex.

    der letzte Cowboy kommt aus güthersloh

    und such die FREIHEIT irgendwo

    irgendwo

    von paderborn zum matherhorrrrrrrn

    einsam…

    Ein magischer Text. Und jetzt begreife ich ihn.

    Ist Güthersloh auch in unserem Unterhaus?

    padauz?

  294. ZITAT:

    “ Mal sehen was offizielle Sprachregelung ist. „

    „Ich habe mich entschieden meine Talente mehr in den häuslichen Bereich einzubringen. Das bin ich meiner Familie nach all den Jahren schuldig…“

  295. ein anderer Stefan

    ZITAT:

    „Ich habe mich entschieden meine Talente mehr in den häuslichen Bereich einzubringen. Das bin ich meiner Familie nach all den Jahren schuldig…“

    Ich hab ihnen ein Foto ins Museum gestellt, das können Sie sich anschauen, wenn Sie mich vermissen.

  296. NTV tickert gerade das Daum die Eintracht verlässt.

  297. ZITAT:

    “ NTV tickert gerade das Daum die Eintracht verlässt. „

    Nein? Echt? Er verlässt die Eintracht? Hihi

  298. Spart Euch den Weg zur PK.

  299. Zwei gute Meldungen in so kurzer Zeit. Das kann ja nur gut gehen heute.

  300. Er verlässt uns .. äh die SGE.

    Und?

    Mailand oder Madrid. Lest meine mahnenden Worten Ihr Ungläubigen. Der Horrortrip geht weiter.

    Und Stefan weiss viel mehr als er unshier sagt … Gönnen wir ihm sein Lächeln ob unserer Theorien und Zukunfstvisionen.

  301. Der HR hat gerade wieder so eine Call-In-Sendung; diesmal zum Thema Eintracht.

    ‚Isch däd denen erstemol alle die Bensione streiche, denen Bolidigern‘

    Äh, Pardon:

    ‚Isch däd denen erstemol alle die Gehälder streiche, denen Fußballern‘

    Da weiß ich doch, dass meine GEZ-Gelder gut angelegt sind. Und heute Abend noch heimspiel. Yeah!

  302. Ich werfe meinen Wunschkandidaten in die Runde:

    Luhukay

  303. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ NTV tickert gerade das Daum die Eintracht verlässt. „

    Nein? Echt? Er verlässt die Eintracht? Hihi „

    Er hat doch gar keinen gültigen Vertrag? Oder worauf bezieht sich die Häme?

  304. ZITAT:

    “ Ich werfe meinen Wunschkandidaten in die Runde:

    Luhukay „

    Zur Steinigung?

  305. ZITAT:

    http://bit.ly/l6xDv4 – nur die SGE! :)

    Und kann mir hier jemand sagen, wieso (und seit wann?) man im Eintracht-Shop sich keine eigene Bepflockung mehr auswählen kann? Ich will doch nicht den Namen von einer dieser Pflaumen spazieren tragen.. ;) „

    Bepflockung ist ohnehin eher was für Vampire … ;-)

  306. Jemand hier Hobby-Ornithologe?

    Würde gern wissen, was die Spatzen von den Dächern pfeifen.

  307. Genau. Luhukay, der gerade mit Augsburg aufgestiegen ist, entdeckt sein Herz für die darbende Diva vom Main. Geschichten, die nur das Leben so schreiben kann. Logisch.

  308. Gibt es einen Live Stram zur PK?

  309. äh… Stream!

  310. Möller und Basler.

  311. Es gibt heute mehrere PKs.

  312. Der Welttrainer geht. Und hätte die Presse nicht so despektierlich über ihn berichtet, er wäre mit Kußhand geblieben.

  313. ZITAT:

    “ Gibt es einen Live Stram zur PK? „

    Vielleicht beim Express…

  314. +++ BREAKING NEWS +++ BREAKING NEWS +++

    http://sportbild.bild.de/SPORT.....25598.html

    +++ BREAKING NEWS +++ BREAKING NEWS +++

  315. Ein Glück dass sich das Eintracht-TV zu diesen vielen PKs mal auszeichnen kann, äh.., könnte.

  316. Zwei oder mehrere PKs?

  317. Albert C. Unterhaus

    Laut n-tv ist Doll im Gespräch. Und Koller!

    Sensationell!

  318. ZITAT:

    “ Gibt es einen Live Stram zur PK? „

    Zu der um 20:30 anscheinenden:

    http://www.eintracht.de/meine_...../11182666/

  319. ZITAT:

    “ Es gibt heute mehrere PKs. „

    PK1: Daum – weg!

    PK2: Neuer Sportdirektor

    PK3: Neuer Trainer

    PK4: HBs Lieblingskochrezepte

    PK5: Krieger zur samstäglichen Blogblockade

  320. Lienen. Ostwestfalen-Seilschaft.

    Mit dem uffgeplatzte Bein passt er auch prima zu Preuß.

    Äh, Preuß? Wo steckt der eigentlich?

  321. Caio ahnt inzwischen etwas glaube ich.

  322. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Heute 15.30 Pressekonferenz mit C. Daum im Stadion. na, was da wohl gesagt wird?

    (Quelle: EF Pressemitteilung) „

    Es wird wenig gesagt und viel geredet werden. „

    Meistens sind die Antworten so gut wie die Fragen!

  323. Endlich mal streams zur PK. Sonst stehen da immer unendlich viele Kamera-Teams rum und keiner zeigts.

  324. „Meistens sind die Antworten so gut wie die Fragen!“

    Noch nicht viele Daum-PKs gesehen, gelle?

  325. Cao wird über Nacht vor die Tür gesetzt. Eine Schande, wie hier mit verdienten Spielern, ach was: Legenden, umgegangen wird. Von Welttrainern ganz zu schweigen…

  326. Kann der nicht einfach seinen Schreibtisch leeren und von der Security zur Tür geführt werden, wie jeder normale Lehman Bros. Halodri?

    Nein. Hauptsache nochmal Blitzlichtgewitter und eine Stunde lang Heißluftgebläse auf Vollast. Mein Beileid allen, die sich das beruflich antun müssen.

  327. ZITAT:

    “ Caio ahnt inzwischen etwas glaube ich. „

    give us more…

  328. ZITAT:

    “ Endlich mal streams zur PK. Sonst stehen da immer unendlich viele Kamera-Teams rum und keiner zeigts. „

    Man soll den Tag nicht vor der PK loben.

  329. @333

    Caio wurde wieder verschachert? Markt hergestellt und für naja diesmal 2Mio. zurück geschickt nach BRA? Klingt interessant.

  330. Noch ein Rekord:

    „Mit einem Schnitt von 0,43 Zählern war Daum zum schlechtesten Eintracht-Bundesligatrainer aller Zeiten „avanciert“. Bisher trugen die rote Laterne die Übergangslösungen Bernhard Lippert (Dezember 1998) und Klaus Mank (Oktober 1983), die in zwei Spielen je ein Unentschieden holten.“ (kicker.de)

  331. „Mein Beileid allen, die sich das beruflich antun müssen.“

    Als die Pressemitteilung hier simultan in den Accounts einschlug ist die halbe Redaktion hastig „mal eben außer Haus“ gegangen.

  332. Mal einen etwas anspruchsvolleren Trainernamen reinwerfen.

    Paul Lambert.

    Na wer weiß (ohne nachzuschauen) wer das ist und welche Erfolge er hat?

  333. Ich gebe hiermit bekannt, dass ich kein Interesse an der Trainerposition in Frankfurt habe.

  334. „Paul Lambert.“

    Bruder von Franz. Oder CL-Sieger mit Dortmund.

  335. ZITAT:

    “ Mal einen etwas anspruchsvolleren Trainernamen reinwerfen.

    Paul Lambert.

    Na wer weiß (ohne nachzuschauen) wer das ist und welche Erfolge er hat? „

    Ich weiß wer das ist. Und teilweise auch, welche Erfolge er hatte. Ganz ohne nachschauen.

  336. Wenn man ein Kartenhaus baut

    Man nimmt sich viel vor, aber gleich schon das Aufstellen der ersten Karten funktioniert nicht richtig. Nach einigen Anlaufschwierigkeiten und Versuchen gelingt es aber, eine effiziente Technik zu entwickeln, die allerdings teils nur zum labilen Stehenbleiben der Karten führt. Mit jedem Bauerfolg bzw. Abdeckeln wächst aber die Sicherheit, weitere Kartenpaare werden aufgebaut, bis irgendwann ein ordentliches Fundament steht. Durch gelegentlich umfallende Kartenpaare lässt man sich nicht aus der Spur bringen, denn man vertraut seiner bewährten Bautechnik und jede weitere Etage macht erfolgssicherer. Nach dem Abdeckeln der halben Gesamthöhe des Kartenhauses ist man zufrieden und sogar leicht verblüfft darüber, dass man es schon so hoch geschafft hat. Gleichwohl wird einem bewußt, dass durch die Höhe das Weiterbauen schwieriger wird, auch weil durch die Technik ja einige Karten etwas glücklich und nicht sehr stabil aufgestellt wurden und die Einsturzgefahr zunimmt. Außerdem bleibt zu hoffen, dass die spezielle Technik auch weiter oben im Haus funktioniert.

    Aufgrund des bereits erfolgreich Aufgebauten hat man aber die etwas verkrampfte, kämpfende Art der Anfangsphase etwas satt und will das Weiterbauen trotz aller Risiken eher schön und elegant gestalten. Zu diesem neuen Selbstbewußtsein gehört auch das gleichzeitge Errichten eines Nebenturms, der das Gesamtbauwerk noch viel mächtiger und wertvoller ausssehen lässt. Zwei Bauwerke machen stolz und bieten zudem immer gewisse Absicherung durch Alternativbaustellen. Eine Besonderheit des Nebenturms ist allerdings, das dieser schon durch einen einzigen Fehler beim Neubau einer Etage komplett zerfällt.

    Und so passiert es, dass sich eben dort ein Ebenenbau etwas länger hinzieht und zum Schluss eine riskante Kartenkonstruktion ganz unglücklich kaputt geht und regelgerecht zum Einsturz des ganzen Turms führt. Man ist durch den Unfall tief erschüttert und tut sich sehr schwer, den Bau des Turms als Nebenschauplatz einfach abzuhaken und sich wie gehabt auf den immer noch gut stehenden Hauptbau zu konzentrieren. Zu ärgerlich und unglücklich ist es, dass das Gesamtbild nun nicht mehr so groß und schön aussieht.

    Nach einer kurzen Pause macht man sich – noch etwas wütend-schmollend – dann aber an den Weiterbau des Haupthauses und hofft, mit ein paar schnellen Erfolgen den Schönheitsfehler vergessen zu können. Aber zum Start der zweiten Haushöhe wollen sich die Karten einfach nicht mehr zusammenlehnen lassen; und das serienweise. Die bis dahin erfolgreiche Bautechnik funktioniert in dieser Höhe gar nicht mehr und Alternativen hatte man ja nicht entwickelt.

    Was das reihenweise misslingende Kartenaufstellen noch schlimmer macht: auch bereits Aufgebautes darunter geht zusehens kaputt. Fassungslos und verärgert über den den Verlust des eigentlich guten Bauflusses und der einst beachtlichen Höhe versucht man mit Veränderungen der Baustrategie das weitere Einfallen aufzuhalten, um nicht auch noch das Fundament zu gefährden. Dass dies nicht eintritt und endlich mal wieder eine stützende Etage gelingt, ist man sich trotz allem Übel aber relativ sicher. Doch die Verunsicherung ist immens, es stützt erheblich mehr ein als aufgestockt werden kann, so dass irgendwann auch Teile des Fundaments einreißen. Es stellen sich Nervösität und eine stärkere lähmende Fassungslosigkeit ein: denn nun muss doch wenigstens noch das einfache Fundament zu retten sein, damit man darauf aufbauend irgendwann nach einer Pause wieder gesammelt, ein- und aufgestellt einen neuen Versuch des Kartenhausbaus starten kann.

    Als aber beim verzweifelt-konsternierten Reparieren des Fundaments weitere Karten kippen, wird klar, dass dieses Haus so gut wie nicht mehr zu retten ist, da man das Kartenaufstellen anscheinend komplett verlernt hat. Es ist der Tiefpunkt gekommen: völlig frustriert haut man auch die restlichen Paar Karten des ehemalig prächtigen Hauses vom Tisch und gibt das ambitionierte Vorhaben auf. Man muss sich demnächst erstmal erfolgreich am einfacherern Hausbau mit teils simplen Bauklötzen beweisen, bevor man sich wieder am schwierigen Kartenhausbau versuchen darf.

  337. ZITAT:

    “ Mal einen etwas anspruchsvolleren Trainernamen reinwerfen.

    Paul Lambert.

    Na wer weiß (ohne nachzuschauen) wer das ist und welche Erfolge er hat? „

    will er nimmer bei Chelsea spielen? Und als erste Trainerstation gleich zu uns? Ich weiss net.

  338. und weil dieser Sport so eine Verarsche ist, wird Caio 2014 im WM-Finale gegen uns den entscheidenden Treffer erzielen. Anschließend wechselt er für 220 Mio zu Real.

  339. ZITAT:

    “ Mal einen etwas anspruchsvolleren Trainernamen reinwerfen.

    Paul Lambert.

    Na wer weiß (ohne nachzuschauen) wer das ist und welche Erfolge er hat? „

    KA.

    Muss ich auch nicht. Ich rechne weiterhin fest mit Möller und freu mich dann um so mehr wenn es nicht so kommt.

    Leben kann so einfach sein. Einfach schön.

  340. War wohl 1999 wesentlich einfacher gegen Euere Kumpels aus Kaiserslautern 5 Tore zu schießen? Gerechtigkeit siegt, auch wenns 12 Jahre dauert. Wir wünschen Euch ebenso viele in Liga 2, hä hä! Hoffentlich leistet Euch der 1.FCK nächstes Jahre gaaaanz lange Gesellschaft. Gute Freunde kann niemand trennen……

  341. So ein bisschen Event macht doch Spaß. Eine Palette Ü-Ei oder ein Stapel Panini-Tüten.

    Nur die Enttäuschung hinterher ist immer so riesig.

  342. huiiiiiii, ein Troll. Darf ich? Och, bitteeeeeee. Watzi!!

  343. ZITAT:

    “ „Meistens sind die Antworten so gut wie die Fragen!“ „

    Daum gibt üblicherweise Antworten, bevor es überhaupt eine Frage gab. Das hat Skibbe am Anfang auch mal versucht. Später ging das dann in Kaffeerühren über.

  344. ich will auch! :-)

  345. ZITAT:

    “ huiiiiiii, ein Troll. Darf ich? Och, bitteeeeeee. Watzi!! „

    Nein, Fütterungszeit war am Samstag!

  346. Halt Dich zurück sonst wird wieder zugesperrt.

  347. Was ist eigentlich mit dem Boysen? Der feuert sich gerade selbst wegen der Rückrunden(un)leistung des FSVs? Schielt der vielleicht nach höherem? Kann der Eintracht?

    Möller SD? Boysen TC? Dazu noch Gerster als neuen VV? Anyone? ;)

  348. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Mal einen etwas anspruchsvolleren Trainernamen reinwerfen.

    Paul Lambert.

    Na wer weiß (ohne nachzuschauen) wer das ist und welche Erfolge er hat? „

    will er nimmer bei Chelsea spielen? Und als erste Trainerstation gleich zu uns? Ich weiss net. „

    Pfft,

    Isaradler und Stefan, gut.

    Der Junge hat Norwich im August 2009 in der 3. Liga völlig pleite übernommen und ist jetzt in die Premier League aufgestiegen.

    Trainerausbildung hatte er in Köln.

  349. Ich werde es echt nicht verstehen, warum im Internet in die Blogs und Foren anderer Vereine einfällt.

    Wenn ich Meister wäre, oder die EL-Quali gepackt hätte, einfach nur eine gute Saison gespielt oder trotz niedrigem Etat die zweite Spielklasse gehalten hätte – ich würde jetzt fett und satt irgendwo rum sitzen, mich den Lebens freuen und mich maximal mit dem MSV beschäftigen, da ich diesem für Samstag die Daumen drücke.

  350. ZITAT:

    “ Uff…

    http://www.fnp.de/fnp/sport/fu.....49.de.html

    ich hoffe doch um himmelswillen, dass es da überhaupt keine anfrage gegeben hat, sondern dass sich der dampfplauderer nur mal wieder in die schlagzeilen bringen wollte.

    sonst fall ich hier vom glauben ab!

  351. @366

    der Stachel sitzt halt immer noch. Und wie man liest, sitzt er zurecht :)

  352. ZITAT:

    “ Was ist eigentlich mit dem Boysen? Der feuert sich gerade selbst wegen der Rückrunden(un)leistung des FSVs? Schielt der vielleicht nach höherem? Kann der Eintracht?

    Eintracht = schielt nach höherem? uups, doch nicht abgestiegen?

  353. ZITAT:

    “ hehehehe. Ich liebe solche Freds

    http://www.eintracht.de/meine_...../11182668/

    Ich war sooo lange nicht mehr im eintracht-forum unterwegs, wieso eigentlich? Ist ja herrlich.

  354. Wer wird denn jetzt Spaßdirektor?

  355. Wie viele Generationen Inzest waren nötig, um einen Lothar Matthäus zu züchten?

  356. Albert C. Unterhaus

    Heiner Brand überzeugt mich auch am meisten.

    Strahlt Ruhe aus, seine Bartfrisur weiss auch zu gefallen…

  357. ZITAT:

    “ Genau. Luhukay, der gerade mit Augsburg aufgestiegen ist, entdeckt sein Herz für die darbende Diva vom Main. Geschichten, die nur das Leben so schreiben kann. Logisch. „

    Nein, es geht nicht um sein Herz, bei Profis geht es um das passende finanzielle Angebot.

    Mit den gesparten Gehältern von Daum und Skibbe, die wir uns ja gleichzeitig leisten konnten – ohne das es viel gebracht hat – müsste er zu finanzieren sein.

  358. ZITAT:

    “ Heiner Brand überzeugt mich auch am meisten.

    Strahlt Ruhe aus, seine Bartfrisur weiss auch zu gefallen… „

    Es geht ja auch ohne großes Fußball-Verständnis, wie wir gelernt haben.

  359. ZITAT:

    “ Wie viele Generationen Inzest waren nötig, um einen Lothar Matthäus zu züchten? „

    die Spitze der Evolution. Zumindest in Franken.

    da sprechen in 20 Jahren alle so wie er.

    von Loddas HP

    Meine Philosophie – Trainer Lothar Matthäus

    Als Fußballer hat er beinahe die ganze Welt gesehen und auch als Trainer ist Lothar Matthäus schon weit gereist. Doch was ist eigentlich sein Erfolgsgeheimnis? Hat er sich Erfolgsrezepte von Vorbildern geklaut? „

  360. Die FR hat akls Trainer im Angebot:

    Wer soll neuer Eintracht-Trainer werden?

    Marcel Koller

    Peter Hyballa

    Peter Neururer

    Thomas Doll

    Lothar Matthäus

    Alexander Schur

    Kosta Runjaic

    Dragoslav Stepanovic

    Da bin ich für den Runjaic. Von dem habe ich noch nie was gehört. Hat nicht mal einen Wikipediaeintrag. Gut.

    Ansonsten darf HB ungestört den Dicken machen … sorry: für den Verein sprechen, Ankündigen etc.. Deutet darauf hin, dass er bleibt und sich insofern nichts ändert. Eine Besenkammer wird bereits als neues SD-Büro freigeräumt, zu besetzen so ab Oktober. Vielleicht. Brauchen wir aber gar nicht, das wird der AR schon noch einsehen, so lange wir HB haben. Denn: der kann alles ganz alleine. Macht er auch so.

  361. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Heiner Brand überzeugt mich auch am meisten.

    Strahlt Ruhe aus, seine Bartfrisur weiss auch zu gefallen… „

    Es geht ja auch ohne großes Fußball-Verständnis, wie wir gelernt haben. „

    Der bringt Werbepartner Kahn mit. Ha !

  362. OTIS wird neuer Sponsor.

  363. ZITAT:

    “ Heiner Brand überzeugt mich auch am meisten.

    Strahlt Ruhe aus, seine Bartfrisur weiss auch zu gefallen… „

    und Eier Olli Kahn als SD, die beiden haben doch schon zusammen Autowerbung gemacht, da geht was , vielleicht kann man den Drillsergeant Koch behalten, damit der Heiner Unterstützung bekommt, was die kleinen Unterschiede zwischen Fuß- und Handball angeht, zumindest für die ersten Wochen.

  364. Heinz Robbenlende

    @377: Es wird Neururer, jede Wette. Der hr hat ihn nicht umsonst für heute Abend eingeladen… Siehe Beitrag 126.

  365. Da bin ich ganz klar für Hyballa, nur wird der nicht zu bekommen sein.

    Eigentlich müsste sich doch das ganze Forum über die Medien aufregen, wenn man sich schon über die FR so auskotzt.

  366. ZITAT:

    “ @377: Es wird Neururer, jede Wette. Der hr hat ihn nicht umsonst für heute Abend eingeladen… Siehe Beitrag 126. „

    Das gibt`ne Abmahnung an HB, wenn das so kommen sollte.

  367. Twittert eigentlich wer von der PK? Der Watz scheint ja nicht vor Ort zu sein.

  368. @380: Klingt bescheuert – würde ich machen.

  369. wird die pk irgendwo übertragen?

  370. ZITAT:

    “ OTIS wird neuer Sponsor. „

    passt nicht wirklich, so n Fahrstuhl fährt ja auch mal ganz nach oben.

  371. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Heiner Brand überzeugt mich auch am meisten.

    Strahlt Ruhe aus, seine Bartfrisur weiss auch zu gefallen… „

    Es geht ja auch ohne großes Fußball-Verständnis, wie wir gelernt haben. „

    Der bringt Werbepartner Kahn mit. Ha ! „

    Ein Kind der Bundesliga.

  372. ZITAT:

    “ Eigentlich müsste sich doch das ganze Forum über die Medien aufregen, wenn man sich schon über die FR so auskotzt. „

    Ich erlaube nicht, dass eine Anti-Medien-Stimmung aufkommt, wo doch die FR allein schuldig ist.

  373. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ OTIS wird neuer Sponsor. „

    passt nicht wirklich, so n Fahrstuhl fährt ja auch mal ganz nach oben. „

    nicht unbedingt. fürs penthouse braucht man halt den schlüssel.

  374. @Rasender Falke [377]

    Betr.: Hyballa. Das ist doch ein Möchtegern-Tuchel/Klopp.

    Er hat es „geschafft“, die Aachener auf Platz 10 der 2.Liga zu führen. Er spielt HB-Männchen an der Seitenlinie , hat ein Buch über Jugendfußball geschrieben und hat die Haare schön. Letzteres wäre latürnich ein Argument.

  375. HR vermeldet die Trennung von Daum.

  376. „Spieler kommen, Spieler gehen.“

    http://www.fr-online.de/sport/.....index.html

    Wie wahr, wie wahr.

    Regionale Gesichter haben die Fans. Die Spieler haben Fußball zu spielen.

  377. Herrje, was soll HB denn noch alles machen damit der Fan zufrieden ist? Denn mit einem Fehlereingeständnis und dem Antrieb, es korrigieren zu wollen, ist es für das Rudel Selbstgerechter offenkundig nicht getan. Also: zurücktreten, sich in den Dreck werfen vor den Kettenhunden, sich teeren und federn lassen? Und wenn von der Steinigung und Scheiterhaufenverbrennung alles getan wurde, sind es dieselben Schwätzer und Schmierlappen, die einen von Verantwortungsflucht babbeln und weiterhin genüsslich die Steine des Misserfolgs umdrehen. Und das alles im Sinne kollektiver, emotionalisierter Unvernuft. Bin ich froh, dass Fans nichts zu sagen haben in diesem Verein. Hoffentlich bleibt das so, noch lange lange Zeit.

  378. Hyballa hat auch eine verdammte junge Truppe zu einem schlagkräftigen Team geformt, zudem spielt Aachen guten Offensivfußball. Für mich das BVB der Zwoten.

  379. Logisch. Neururer und Olaf Thon!

    Berthold bleibt weiterhin HR Fachreferent.

  380. @Heiner Brand

    Soweit ich weiß hat Volker Finke zuerst als Tischtennis- und dann als Volleyballtrainer erfolgreich gearbeitet bevor er Fußballtrainer wurde. Warum sollte so eine Umorientierung nicht bei Brand klappen?

  381. na, ganz tolle Vita

    „Wer Peter Neururer einen längerfristigen Vertrag gibt, kann sich auch gleich unter die

    kalte Dusche stellen und die Geldscheine zerreißen. Das ist auch nicht billiger, härtet aber ab und hält gesund.“ Journalist Andreas Frank fand harte Worte zu Neururers Abgang bei Hannover 96. Dies begründete sich nicht nur auf Peter Neururers berühmt-berüchtigte Verbalbissigkeit, sondern vor allen Dingen auf dessen stolze Arbeitsbilanz: 12 Trainerstationen im Profifußball, zehn davon wurden „im gegenseitigen Einvernehmen“ beendet“.

    Inzwischen sind wohl noch ein paar Trennungen dazu gekommen.

  382. ZITAT:

    “ HR vermeldet die Trennung von Daum. „

    Was für eine Trennung? Die Zusammenarbeit wird nicht fortgesetzt, soweit ich es verstanden habe.

  383. 389 – also der Brand.

    Kahn ist eher ein Kind der Bundesliga und einer Cousinenschwester vom Loddar.

  384. Mist, daneben! Passt zur Rückrunde.

  385. ZITAT:

    “ … Bin ich froh, dass Fans nichts zu sagen haben in diesem Verein. Hoffentlich bleibt das so, noch lange lange Zeit. „

    Ich nehme an, Du meinst in der AG, oder?

    Da sind dann aber bzw. zum Glück auch noch die Freunde und Steubing davor. Und das gefällt mir wirklich.

  386. Was ist eigentlich mit Gründels Heinz? Ist der nicht mit in die 2 Liga gekommen? So still hier ohne Ihn. Mit dieser Harmonie steigen wir noch ab und keiner merkts…

  387. Heinz Gründel wird Sportmanager!?

  388. Hab kurz geschlafen, hatten wir das schon?

    „Nils Teixeira spielt in der kommenden Saison für den Fußball-Zweitligisten FSV Frankfurt. Der 20-jährige Defensivspieler wechselt vom Drittligisten Kickers Offenbach zu den Schwarz-Blauen. Er unterschrieb beim FSV einen Vertrag über zwei Jahre.“

    Wenn ja, bitte löschen.

  389. @394

    Klingt sehr sachlich:

    „….das Rudel Selbstgerechter….sind es dieselben Schwätzer und Schmierlappen…..alles im Sinne kollektiver, emotionalisierter Unvernuft.“

    Man kann doch auch anderer Meinung sein, ohne das s.o.

  390. Bruchhagen könnte nun endlich der Kicker-Kolumnist werden, der er schon immer gewesen ist. Ich kann die Spalte vor mir sehen, ‚HB dreht den Scheinwerfer‘, mit Foto. Aus selbigem schaut er dann aufs nimmermüde Papier und die vielen Lettern und Zahlen, die um ihn herumtanzen. Ahh…endlich angekommen.

    Ja, die menschliche Natur mit ihren Unwägbarkeiten und Abgründen, die war seine Sache nie. Im Grunde verwirrten sie ihn, die Menschen. Deswegen war er ja auch Lehrer geworden. Um sie sich wenigstens einigermaßen begreiflich und erträglich zu gestalten (und letzten Endes vom Leib zu halten) schuf er sich sein Ordnungssystem der Prototypen. Ama, z.B., das war der aufsässige Rocker aus der 10b, aus dem er einen formidablen Klassensprecher zu schneidern gedachte. Der aber trug seine langen Haare nicht von ungefähr, war er doch zu einem Gutteil auch einfach nur ein aufgeregt babbelndes Mädchen. Maik, das Rauhbein mit Herz, Benni und Alex, der kleine und der Lange, über die auf dem Schulhof so viel gespottet wurde, das waren trotz ihrer Schüchternheit richtig gute Jungs. Seine Jungs.

    Auch der kecke rothaarige Junge, dessen Familie schon seit Generationen direkt am, wo nicht gar im Schulgelände wohnte gehörte dazu. Einwandfrei. Allesamt.

    Als ihm dann dieser neue Trainer frech ins Gesicht sagte, daß er viele der vormals Beschützten nun durch den Rost fallenzulassen gedächte, da sie im Grunde nur die Klasse aufhielten, da war Schluß mit lustig. Auch wollten sich die neuen Buben, die dieser mitbrachte so gar nicht in das Ordnungssystem einfügen lassen. Ihnen fehlte das Kindliche. Formbare. Ausdeutbare. Allen voran dieser Schweizer Eliteschüler. Glaubte der denn, er sei etwas besseres? Nein, das war er nicht. Den würden die andern schon auf den Boden der Tatsachen zurückholen. Wir sind hier nämlich nicht in so einem piekfeinen Internat mit neumodischen Methoden, die gar nichts bringen. Können.

    Kurzum, der nächste Schulausflug endete dann mit kaputtenem Bus irgendwo in der Pampa. Der neue Trainer saß bloß mit verschränkten Armen hinterm Lenkrad und war schwer genervt (Dieser Bus!). Die Schüler motzten und ulkten, gaben schlau Anweisungen über die nun auszuführenden Reparaturen, wie sie es von den Erwachsenen aufgeschnappt und somit gelernt hatten.

    Fort mit dem Mann am Lenkrad. Ein Spezialist mußte gerufen werden. Man rief irgendwo an, wurde mehrfach verbunden und durchgestellt. Aber, es tutete immer bloß. Es begann zu regnen und die Busscheiben beschlugen. Hier saß man nun.

    Hatte man die Hilferufe doch gehört? Als hätte sich die Erde aufgetan kam ein brennendroter Abschleppwagen mit quietschenden Reifen neben dem Bus zum Stehen. Alle drückten sich die Nasen an den Busfenstern platt. Der Spezialist stieg aus und machte sich ans Werk. Unterm Wagenboden hörten sie ihn Dinge wie ‚Ölverteiler!‘, ‚das Getriebe!‘, ‚Hab’s gleich!‘ rufen, oder auch ‚Tschaka!‘ und allerlei Unverständliches. Man blieb aber sitzen, schließlich regnete es sehr stark. Immer mehr Metallteile sammelten sich an den Seiten des Fahrzeugs. Die brauchte man wohl nicht mehr.

    Dann entdeckten die Kinder die Busnothämmerchen.

    Ach, eigentlich will ich auch, daß Bruchhagen bleibt. Er ist mir über die Jahre irgendwie irgendwohin gewachsen, auch, wenn’s nicht das Herz ist.

    Er is doch erschendwie unsern Babba.

  391. ZITAT:

    “ Hab kurz geschlafen, hatten wir das schon?

    „Nils Teixeira spielt in der kommenden Saison für den Fußball-Zweitligisten FSV Frankfurt. Der 20-jährige Defensivspieler wechselt vom Drittligisten Kickers Offenbach zu den Schwarz-Blauen. Er unterschrieb beim FSV einen Vertrag über zwei Jahre.“

    Wenn ja, bitte löschen. „

    Sehr ärgerlich diese Nachricht. Der junge wäre bestimmt auch für uns ganz gut gewesen.

  392. Ich hasse unsere Scouts. Was soll das?

  393. @406

    Das mit deinem Schlaf hatten wir noch nicht.

  394. ZITAT:

    “ Hyballa hat auch eine verdammte junge Truppe zu einem schlagkräftigen Team geformt, zudem spielt Aachen guten Offensivfußball. Für mich das BVB der Zwoten. „

    Soweit ich weiß wurde der BVB aber Erster. Ja, die Eintracht hat sich definitiv von denen schlagen lassen.

  395. @ „Herrje, was soll HB denn noch alles machen damit der Fan zufrieden ist? „

    Wenn er schon nicht geht (was im Hinblick auf die stets allein in Anspruch genommene Verantwortung konsequent wäre):

    Ein Kozept für einen Neuanfang präsentieren. Tacheles statt taktisch reden. Die Verantwortung der Spieler herausstreichen.

    Egal was: er will den Laden schmeissen, dann möge er mal zu einem zumindest mittelgroßen Wurf ausholen. Was ich höre klingt aber wie: Im Wesentlichen so weiter machen.

    Wir sind aber gerade abgestiegen! Da Verantwortung man nicht weiter so.

  396. Ist der Daum eigentlich mit der ersten Frage durch oder wann gibt es News zur PK um 15:30?

  397. ZITAT:

    “ @Rasender Falke [377]

    Betr.: Hyballa. Das ist doch ein Möchtegern-Tuchel/Klopp.

    Er hat es „geschafft“, die Aachener auf Platz 10 der 2.Liga zu führen. „

    Das ist nix für uns. Heinz mag nur Trainer, die Platz 11 können.

  398. Bin auch für Heiner Brand.

    1. Weschem schöneren Schnauz alsm Daum seiner.

    2. Dann spielen wir künftig mit 5:1-Deckung.

  399. Ich denke mit Möller, Doll und Charisteas als neuem Sturmtalent sind wir gut aufgestellt.

  400. ZITAT:

    “ Charisteas! „

    Trainer und/oder Sportdirektor?

  401. Wann gibt Caio denn endlich seine PK, um endlich mal was zum Abstieg zu sagen, nachdem er heute exklusiv davon erfahren hat?

    Ich finde ja, wir machen den Jungen einfach zum Spielertrainer. Vielleicht könnte er unter sich selbst mal zu ein paar mehr Einsätzen von Beginn an kommen.

    Sportdirektor sollte der Guttenberg machen, ein Charakterkopf, ein Kind der Bundesliga, ein Profi auf dem Gebiet. Stand zumindest in seiner Bewerbung. Glaub nicht, dass da geschummelt wird…

  402. ZITAT:

    “ Bin auch für Heiner Brand.

    1. Weschem schöneren Schnauz alsm Daum seiner.

    2. Dann spielen wir künftig mit 5:1-Deckung. „

    Stell Dir noch vor, Bindewald wird Co-Trainer uns lässt sich seinen Schnauzer wieder wachsen.

  403. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Charisteas! „

    Trainer und/oder Sportdirektor? „

    neuer Spieler

  404. ZITAT:

    Der Junge hat Norwich im August 2009 in der 3. Liga völlig pleite übernommen und ist jetzt in die Premier League aufgestiegen.

    Trainerausbildung hatte er in Köln. „

    Ich hätte es gewusst, musste aber leider etwas arbeiten zwischendurch :(

    Interessanter Name, aber warum sollte der kommen wollen?

    Der trainiert 1. Liga nächstes Jahr.

  405. ZITAT:

    “ Munkelmunkel: Hans Meyer „

    Gehen Sie mal davon aus, dass der zu alt ist.

  406. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Mal einen etwas anspruchsvolleren Trainernamen reinwerfen.

    Paul Lambert.

    Na wer weiß (ohne nachzuschauen) wer das ist und welche Erfolge er hat? „

    Ich weiß wer das ist. Und teilweise auch, welche Erfolge er hatte. Ganz ohne nachschauen. „

    Ich kenn nur Frank Lampard, auch von der Insel.

    Den würde ich auch gerne hier sehen.

    Aber der Geizkragen Bruchhagen will den bestimmt nicht. Zu charakterschwach.

  407. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Munkelmunkel: Hans Meyer „

    Gehen Sie mal davon aus, dass der zu alt ist. „

    Junger Mensch!

  408. Wann geht endlich der nächste über die Planke?

    Der nächste, bitte!

  409. Laut DPA wird Daum die Eintracht verlassen…

  410. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Munkelmunkel: Hans Meyer „

    Gehen Sie mal davon aus, dass der zu alt ist. „

    Als Patenonkel für Schui

  411. @408

    wirklich herzefrischend, eine lyrische Methamorphose des Versagens von und um H.B. herum!

  412. ZITAT:

    http://www.fr-online.de/sport/.....index.html

    Vorausgesetzt man kann dem Revolverblatt trauen…

    ;o)

  413. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Munkelmunkel: Hans Meyer „

    Gehen Sie mal davon aus, dass der zu alt ist. „

    Als Patenonkel für Schui „

    Warum nicht, wenn es das Rosenbeet zulässt.

  414. Wie äussert man sich zu den Scouts und den Fehlern der letzten Jahre?

    Sportmanager, Übungsleiter, Spieler usw.

    Ich will, dass man alle zur Rechenschaft zieht und nicht weiter Augenwischerei betreibt!

  415. ZITAT:

    “ hehehehe. Ich liebe solche Freds

    http://www.eintracht.de/meine_...../11182668/

    DAs wäre doch ein echter Überraschungserfolg der Scouts. Meine Fresse.

  416. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ hehehehe. Ich liebe solche Freds

    http://www.eintracht.de/meine_...../11182668/

    DAs wäre doch ein echter Überraschungserfolg der Scouts. Meine Fresse. „

    Charisteas? Glückwunsch.

  417. Texeira geht zum FSV.

    Mist, einer der begabtesten jungen Spieler hier in Rhein-Main, warum bekommt die Eintracht nicht so jemanden sondern der kleine FSV? Auch irgendwie kein gutes Zeichen…

  418. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ hehehehe. Ich liebe solche Freds

    http://www.eintracht.de/meine_...../11182668/

    DAs wäre doch ein echter Überraschungserfolg der Scouts. Meine Fresse. „

    Charisteas? Glückwunsch. „

    Der ist für 10-15 Tore allemal gut.

    Zum Glück bleibt Tzavellas auch.

  419. @436

    Definiere doch mal was du mit zur Rechenschaft ziehen meinst.

    Steinigen? Elektrischer Stuhl? Zwangskastration?

    Und vor allem, wie sollte sich das öffentlich äußern? D.h. was bekommen wir, der gemeine Pöbel, davon mit?

  420. Freunde, das mit Dirty-Harry, das kann doch jetzt nicht wahr sein?

    Ich weine hier Freuden-Tränen.

  421. „Steinigen? Elektrischer Stuhl? Zwangskastration?“

    Mit einem Gasgrill auf dem Balkon kann man so einiges anfangen; frag mal unsere Spieler. ;-)

  422. Dan kassiert Skibbe ja noch 6 Wochen länger Gehalt als Daum. Ja, das hat sich so richtig gelohnt.

  423. Ich denke auch an das Stühlerücken in diesem Bereich!

    Neue Leute, neue Vision und Wege.

    Steinigen, Elektr. Stuhl, Kastration sind keine Lösung!

  424. Vll. kommt heute oder morgen noch einer auf die Idee unser Vereinslogo zu ändern!?

    WIR WOLLEN ERFOLG. Das müsste man über die Toranlage am Riederwald nageln …

  425. Charisteas?

    Leiden wir nicht schon genug?

    Wenn der kommt, will ich Loddar als Trainer, Daum als Sportdirektor und Skibbe als Frühstücksdirektor.

    Achso. Neururer müsste man acu noch irgendwie unterbringen.

  426. „WIR WOLLEN ERFOLG.“

    Das klingt nach Tschaka und Fingerschnipsen, hat sich nicht bewährt.

  427. ZITAT:

    “ Freunde, das mit Dirty-Harry, das kann doch jetzt nicht wahr sein?

    Ich weine hier Freuden-Tränen. „

    hm?

  428. Vielleicht bleibt Franz ja doch…auch wenn ich da nicht so dran glaube.

    http://www.zeit.de/sport-newst.....3db74d1xml

  429. “ ZITAT:

    “ Freunde, das mit Dirty-Harry, das kann doch jetzt nicht wahr sein?

    Ich weine hier Freuden-Tränen. „

    hm? „

    Harald Schmidt, vermutet meineeine mal so ins Blaue rein.

  430. Bruchhagen ist der Totengräber der Eintracht,wenn ich immer diesen Mist höre ala „Er hat uns mal geretet“!Der Kredit ist längst aufgebraucht !

    In anderen Vereinen gibt es Fortschritte Herr Bruchhagen und keine Rückschritte wegen Ihres Sparwahns !

    Funkel und Skibbe die Verträge verlängert und dann entlassen!

    Meier und Köhler mit fast Rentenverträgen ausgestattet obwohl Meier der schlechteste Frankfurter ist und Köhler nie mehr als Mittelmaß gezeigt hat!

    Naja,andere Bundesligisten stehen ja Schlange wegen den beiden Superkickern!

    Dazu kommt das Herr Bruchhagen Skibbe in aller Form die E**r abgeschnitten hat im Fall Amanatidis!

    Bruchhagen raus,SOFORT !!

    Andere Vereine mit weniger Fans,schlechterem Umfeld und weniger Sponsoring haben uns vorgemacht wie zementiert die Liga ist Herr Fussball-Erklärer-Bruchhagen

  431. kachaberzchadadse

    Ergänze in meinen Beitrag #33 die Liste im letzten Satz um den Namen Angelos Charisteas. Falls das Tatsächlich ernst gemeint sein sollte stelle ich den Antrag die Verantwortlichen auf Zurechnungsfähigkeit prüfen zu lassen. Aber erstmal glaub ich den Quatsch nicht, da Bender ja von Verjüngung des Kaders sprach und Euro-Harry einer Solchen diametral gegenüber stünde.

    @ eagleoli (#440): 10 bis 15 Tore? In welchem Zeitraum?

  432. Hat schon wer ein ordentliches Quantum heiße Luft von der 15:30 Uhr PK?

    Mich fröstelts gerade so, und das Daum-Zitat aus der DPA Meldung, wonach er den Weg frei macht, ist nicht erwärmend genug.

  433. Ausrufezeichen sind keine Argumente.

  434. HR meldet Franco Foda im Gespräch… könnte ich sehr gut mit leben.

    Was zwitschern die Vögel ;-)

  435. @452

    Danke. Ich liebe Beiträge, die mir eine völlig neue Sicht der Dinge aufzeigen und vorher nie Gesagtes deutlich ansprechen. Weiter so.

  436. Franco Foda?

    Kene Ahnung, was man von dem halten soll. Ist ja anscheinend ein heißes Gerücht (lt. Hr3).

  437. Wenn Charisteas kommt, dazu vielleicht noch Doll als Trainer und Möller als Sportdirektor, dann wechsel ich auch zur Pyro und Böller Fraktion.

  438. ZITAT:

    “ Franco Foda?

    Kene Ahnung, was man von dem halten soll. Ist ja anscheinend ein heißes Gerücht (lt. Hr3). „

    Guggst Du #66.

  439. ZITAT:

    “ ich werde nie mehr „nie mehr zwote liga“ singen. „

    eher „nie mehr erste Liga……“

  440. Das wird Kajo aber dann ärgern, wenn er in Rio am Strand liegt, ein Brahma schlürft und er dann hört, dass bei der Eintracht jetzt Franco Foda gibt.

  441. So einen Kahn stelle ich mir als SD effektiv vor…. wenn die Jungs nicht die gewünschte Leistung bringen, könnte schon die Anwesenheit vom Olli in der Halbzeitspause den Jungs Beine machen. Stelle mir gerade vor, wie der Olli unseren Benny & unsren Meier zusammenfaltet.

  442. ZITAT:

    “ @452

    Danke. Ich liebe Beiträge, die mir eine völlig neue Sicht der Dinge aufzeigen und vorher nie Gesagtes deutlich ansprechen. Weiter so. „

    Ich vermute du weißt was du mich kannst !

  443. ZITAT:

    “ @452

    Danke. Ich liebe Beiträge, die mir eine völlig neue Sicht der Dinge aufzeigen und vorher nie Gesagtes deutlich ansprechen. Weiter so. „

    Warum?

    Raus alle!!!

    Sofort und immer!

    Vom Hof jagen!

    Gründel, Krieger alle raus!

    und die FR – raus!

    Atila?

    RAUS!

  444. kachaberzchadadse

    btw. a) Ist der Harry eigentlich ablösefrei und b) können wir den Karimi im Paket dazu billiger bekommen?

  445. ZITAT:

    “ HR meldet Franco Foda im Gespräch… könnte ich sehr gut mit leben.

    Was zwitschern die Vögel ;-) „

    der hat schon nach Skibbe abgesagt. Wär natürlich sehr gut.

  446. ZITAT:

    “ Ich vermute du weißt was du mich kannst ! „

    Editieren könnt‘ er zum Beispiel…

  447. Oh je ein Kommentar von ID… Jetzt muss ich mir erst einmal Mut antrinken, bevor ich den lese…

  448. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich vermute du weißt was du mich kannst ! „

    Editieren könnt‘ er zum Beispiel… „

    Genau editieren ALLE!

  449. Franco, my dears, he doesn’t give a damn.

  450. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @452

    Danke. Ich liebe Beiträge, die mir eine völlig neue Sicht der Dinge aufzeigen und vorher nie Gesagtes deutlich ansprechen. Weiter so. „

    Ich vermute du weißt was du mich kannst ! „

    Sicher dat!

  451. ZITAT:

    “ Ergänze in meinen Beitrag #33 die Liste im letzten Satz um den Namen Angelos Charisteas. Falls das Tatsächlich ernst gemeint sein sollte stelle ich den Antrag die Verantwortlichen auf Zurechnungsfähigkeit prüfen zu lassen. Aber erstmal glaub ich den Quatsch nicht, da Bender ja von Verjüngung des Kaders sprach und Euro-Harry einer Solchen diametral gegenüber stünde.

    @ eagleoli (#440): 10 bis 15 Tore? In welchem Zeitraum? „

    Gerster / Koutsoliakos: verdammt, am Ende ist doch noch was dran…10-15 Tore in seiner Karriere, maximal.

    Allmächtiger, was eine Horror-Vorstellung…

  452. Franco Foda würde ich schon namenstechnisch begrüßen.

  453. Hat der liebe Führer eigentlich eine Tochter, mit der der Koutsoliakos was haben könnte?

  454. @464: idiot.

  455. „Eintracht-Boss Heribert Bruchhagen ist ein hohes Risiko gegangen, als er Daum verpflichtete, er dachte, der etwas andere Coach könne die Mannschaft durch seine Motivationstricks aus der tiefen Verunsicherung holen. Doch Daums Sprüche haben sich überholt, seine Art der Motivation verfängt nicht mehr, sein Wirken ist nicht zeitgemäß. Dafür hat sich die Spielergeneration zu sehr verändert. Da prallen Welten aufeinander.“

    Es hätte auch klappen können. Daum war schon die richtige Idee. Die Mannschaft war verunsichert und brauchte jemanden, der sie aus dem Loch holt. Da ist ein Motivationskünstler mit Sprüchen der passende Mann. Die Schlüsselszene war wohl das 2:0 gegen die Bayern, das nicht gefallen ist. Mit einem Sieg gegen den großen FCB im Rücken wäre der Knoten vermutlich geplatzt und Daum der Held gewesen. So aber kam in Mainz der Rückfall in die alte Lethargie. Und dann war auch Daum mit seinem Latein am Ende.

    So seh ich das jedenfalls.

  456. „Ich will im Moment nichts überstürzen. Ich bin jetzt fast 30 und das wird mein letzter großer Vertrag. Und es gibt auch Anfragen von dem ein oder anderen Bundesligisten. Aber ich fühle mich in Frankfurt sehr wohl, deshalb ist die Eintracht auch mein erster Ansprechpartner. Das gesamte Paket muss einfach passen. Und es geht mir auch nicht darum, jeden Euro umzudrehen“, sagte Franz am Montag dem Sport-Informations-Dienst.

  457. Na, na, eifrig drumherum gefaselt, Herr Franz.

  458. @ Stefan kannst ID ausrichten ein guter Kommentar.

    Manchmal kann man ja auch mal loben. So und auch auf die Gefahr das ich nerve…. was zwitschern die Vögel, bekommen wir heute noch einen neuen Trainer und SD ?

  459. Hessenadler-Attila

    Gibts schon Flurfunk von der PK?

  460. @478 siehst du nicht alleine so…. was so 2cm Ball treffen oder nicht ausmachen. Aber hätte wenn und aber, wir müssen nun nach Paderborn

  461. ZITAT:

    “ Vll. kommt heute oder morgen noch einer auf die Idee unser Vereinslogo zu ändern!? „

    Vom Apfelkuchenhändler meines Vertrauens weiß ich, dass dies wahrscheinlich das neue Eintracht Logo sein wird:

    http://twitpic.com/4ygv65

  462. „Ich bin jetzt fast 30 und das wird mein letzter großer Vertrag.“

    und dann geh ich in die 2.Liga. Wer es glaubt…

  463. Kennt jemand einen seriösen Tätowierer? Ich muß mir dringend „Euer Mitleid will ich nicht“ auf die Stirn brennen lassen.

    Neuestes Gezwitscher:

    http://www.youtube.com/watch?v.....r3AT5FVG0o

  464. @486

    Geht mit jedem vernünftigen Füllfederhalter und ist dann auch viel authentischer.

  465. ZITAT:

    “ @Darkmason [249]

    Lass Dich doch mal so richtiggehend „subversiv“ bei den 05ern einladen und vergleiche mal das Auftreten des Autohändlers Heidel im erweiterten Sponsorenkreis. „

    des „ehemaligen“ Autohändlers! (Konkurs!)

  466. ZITAT:

    “ … seriösen Tätowierer? …“

    Als Sportdirektor?

  467. Umfrage: Neuer Trainer für die Eintracht

    Wer soll neuer Eintracht-Trainer werden?

    11% Marcel Koller

    10% Peter Hyballa

    5% Peter Neururer

    8% Thomas Doll

    10% Lothar Matthäus

    37% Alexander Schur

    3% Kosta Runjaic

    16% Dragoslav Stepanovic

    plagiert aus der fr

    Wer in 3Teufelsnamen war denn für die Auswahl verantwortlich?

  468. Shit, nachdem Matthäus abgesagt hat, kommt jetzt auch noch die Meldung, dass Maradona noch Dubai geht. Was machen unsere Verantwortlichen eigentlich??

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....19,00.html

  469. Da fehlt doch der Foda, oder wollte man den bewußt nicht verbrennen?

    Steppi auf Platz2, mei.

  470. Der Kommentar von ID ist mir zu billig. Zu rechthaberisch. Zu marktschreierisch.

    „grandios gescheitert“

    „ausufernden Monologe“

    verzweifelt, Absturz, gescheitert, erledigt, nicht zeitgemäß…

    Geht’s auch ein paar Nummern kleiner?

    Hat CD dem ID persönlich an’s Bein gepinkelt?

    55 Tage hatte er – und NATÜRLICH seine ganz eignen Motive, als er die Eintracht übernahm.

    Was mir in dieser ziemlich einseitigen Kritik oder besser: Abrechnung fehlt, ist wie in allen Daumkritiken dieser Tage ein einziger Hinweis nur, wer stattdessen es hätte besser machen können.

    Vor Daum, bzw. als Daum kam hat man von ID & Co nichts gehört, wer an seiner Statt die Eintracht hätte retten können.

    Und jetzt auch nur: Immer feste druff.

    Nicht ein einziger Vorschlag, welcher Trainer denn besser geeignet wäre – unabhängig davon, ob er sich das Selbstmordkommando angetan hätte.

    Von meiner Seite kommt wenig Kritik an der FR oder an ID und TK.

    Aber diesen Kommentar hätte er sich sparen können.

  471. ZITAT:

    “ Wer in 3Teufelsnamen war denn für die Auswahl verantwortlich? „

    Das will ich lieber gar nicht wissen.

  472. ZITAT:

    “ Franco Foda würde ich schon namenstechnisch begrüßen. „

    Und dann noch den Kerl:

    http://de.wikipedia.org/wiki/J....._Hesselink

  473. Außerdem 16% für Stepanodingens. Sind die alle noch voll vom Wochende??

  474. ZITAT:

    “ Und dann noch den Kerl „

    Genau. Und Du stickst ihm den Namen aufs Trikot.

  475. ZITAT:

    “ Kennt jemand einen seriösen Tätowierer? Ich muß mir dringend „Euer Mitleid will ich nicht“ auf die Stirn brennen lassen.

    Neuestes Gezwitscher:

    http://www.youtube.com/watch?v.....r3AT5FVG0o

    Seriöser Tätowierer klingt so ähnlich wie visionärer Vorstandsvorsitzender.

    Gibt’s bestimmt irgendwo. Aber nicht im Stadtwald.

  476. @495

    Jan Vennegoor of Hesselink?!! Geil! Kann mir mal einer erklären, wieso der noch net bei uns spielt?

  477. ZITAT:

    “ @495

    Jan Vennegoor of Hesselink?!! Geil! Kann mir mal einer erklären, wieso der noch net bei uns spielt? „

    Weil wir derzeit Trainerlos durch das Liga All treiben…

  478. Albert C. Unterhaus

    Zwei Monate Daum.

    Hach, schön das auch mal erlebt zu haben.

  479. ZITAT:

    “ Die Kritik von Ochs an der Sparpolitik finde ich auch angebracht. In der entscheidenden Phase hat sich die Mannschaft selbst aufgestellt, es gab definitv keine Alternativen. „

    Mag sein, aber selbst wenn sie berechtigt wäre, stünde es einem Ochs nicht zu, sie zu äußern. Der sollte sich lieber auf Kritik an seiner eigenen Leistung bzw. der seiner Mitspieler beschränken.

  480. ZITAT:

    “ Zwei Monate Daum.

    Hach, schön das auch mal erlebt zu haben. „

    Eine Meisterschaft.

    Werden wir auch bald erleben.

  481. Ich mag den ID-Kommentar aus der FR. Trifft es in der Sache sehr gut und zeigt durch die Rhetorik eben auch an, dass es sich um eine Meinung und keinen obkjetiven Bericht handelt.

    Vieleicht sehe ich es aber nur so, weil ich zuerst ebenfalls dachte, dass der Daum das doch ganz gut macht und dann, als die Sprüche immer durchschaubarer und die Ergebnisse auch nicht besser wurden, immer mehr Zweifel bekam. Bis zum Mainzspiel, wo man sich sooo viel vorgenommen (und entsprechend getönt) hatte und dann total versagte.

    Es ist auch nicht Aufgabe des Kommentators, zu sagen, was alternativ hätte getan werden können. Das ist der Vorteil des Kritikers: er kann (völlig legitim) hinterher Urteilen, wenn alle eh schlauer sind.

    Ich sage (auch im Nachhinein), ein abstiegskampferfahrener Feuerwehrmann, Typ Berger, wäre nötig und die einzige Chance gewesen. Das hätte den Spielern auch ein anderes Signal gegeben. Arschtritte statt Schnipsen. Vielleicht wäre das ja gehättet. Oder so ähnlich.

  482. @Steffan

    Die PK muss ja so etwas von langweilig gewesen sein. Ist da denn echt nichts erwähnenswertes passiert?

    Sommerloch saugt!

  483. ZITAT:

    “ Der Kommentar von ID ist mir zu billig. Zu rechthaberisch. Zu marktschreierisch.

    „grandios gescheitert“

    „ausufernden Monologe“

    verzweifelt, Absturz, gescheitert, erledigt, nicht zeitgemäß…

    Geht’s auch ein paar Nummern kleiner?

    Hat CD dem ID persönlich an’s Bein gepinkelt?

    55 Tage hatte er – und NATÜRLICH seine ganz eignen Motive, als er die Eintracht übernahm.

    Was mir in dieser ziemlich einseitigen Kritik oder besser: Abrechnung fehlt, ist wie in allen Daumkritiken dieser Tage ein einziger Hinweis nur, wer stattdessen es hätte besser machen können.

    Vor Daum, bzw. als Daum kam hat man von ID & Co nichts gehört, wer an seiner Statt die Eintracht hätte retten können.

    Und jetzt auch nur: Immer feste druff.

    Nicht ein einziger Vorschlag, welcher Trainer denn besser geeignet wäre – unabhängig davon, ob er sich das Selbstmordkommando angetan hätte.

    Von meiner Seite kommt wenig Kritik an der FR oder an ID und TK.

    Aber diesen Kommentar hätte er sich sparen können. „

    100% agree. Die Medien hatten sich alle auf Daum eingeschossen.

    Schade, denn er war in vielen Begegnungen nahe dran an einem Dreier. Leider hat es nie geklappt, da wenige Zentimeter dagegen entschieden haben.

    Wären die entscheidenden Tore gefallen, wäre Daum jetzt der Held.

    Hätte, wäre, so what shells.

    Schade!

    Insgesamt finde ich die FR Berichterstattung über die Eintracht trotzdem von allen Zeitunge am besten. Hier bekommt der Leser wenigstens Informationen von der Eintracht. Besser als die angeblich so tolle Bild.

    Die Videos sind auch toll, nur sollten sie nicht immer so rumalbern, das ist zu kindisch und wirkt dumm, sorry.

  484. Vermutlich spricht CD noch.

  485. Franco Foda, find ich gut. Der hat wenigstens keine Töchter.

  486. Stecker ziehen!

  487. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wer in 3Teufelsnamen war denn für die Auswahl verantwortlich? „

    Das will ich lieber gar nicht wissen. „

    Webumfragen sind pure Unterhaltung und das sieht die FR offensichtlich genauso, wie man an der satirisch geprägten Auswahl erkennen kann;)

  488. @ 505:

    Berger ist nicht mehr. Welcher Feuerwehrmann hätte es denn richten können?

    Dennoch:

    Der Kommentar klingt eher wie „Ha! Das Großmaul hat versagt!“

    Unteres Niveau.

    Ich hab kein Mitleid mit Daum. Erstens bekommt er sein Leiden fürstlich vergoldet, zweitens ist er als Selbstdarsteller immer in Gefahr, bei Misserfolg Spott und Häme zu beziehen.

    Dennoch: es mit Daum zu versuchen war kein Fehler.

    Und wenn dieser Versuch gescheitert ist, dann ist in erster Linie Bruchhagen gescheitert – einmal mehr – und erst dann Daum.

    Am meisten gelitten unter dieser hilflosen Probiererei hat Eintracht Frankfurt.

  489. An dieser Stelle ein Programmhinweis:

    Heute Abend im Heimspiel (22:45 Uhr) im hr Fernsehen: Stepi und Peter Neururer zu Gast im Studio!

    Welch beglückende Selbstkasteiung.

  490. @ „Dennoch: es mit Daum zu versuchen war kein Fehler. „

    Im Nachhinein betrachtet schon. Aber hinterher ist man immer sauer.

    ;-)

    „Am meisten gelitten unter dieser hilflosen Probiererei hat Eintracht Frankfurt. “

    Yep. Und wer ist Eintracht? WIR SIND EINTRACHT! Schnips.

  491. ich meine mich zu erinnern, dass ID am anfang in einem volltreffer voller begeisterung für die entscheidung zu gunsten von CD war.

    es hat sowas von kränkung, der jetzige kommentar, da kann ich mich nur 507 mit dem „bein pinkeln“ anschliessen.

    drei vorwürfe gegen die arbeit daums:

    1/ weiterführung system gekas

    2/ sprachblasen NLP, Gedankengefängnis ect.

    3/ einwechselungen

    der rest war okay, leider nicht erfolgsgekrönt.

    wenn thomas doll oder ein anderer dieser kategorie trainer wird, isses over and aus mit meiner adler liebe

    Hugh !

  492. ZITAT:

    “ An dieser Stelle ein Programmhinweis:

    Heute Abend im Heimspiel (22:45 Uhr) im hr Fernsehen: Stepi und Peter Neururer zu Gast im Studio!

    Welch beglückende Selbstkasteiung. „

    Danke für die Warnung, ich war nah dran, mal den HR einzuschalten.

  493. ZITAT:

    “ An dieser Stelle ein Programmhinweis:

    Heute Abend im Heimspiel (22:45 Uhr) im hr Fernsehen: Stepi und Peter Neururer zu Gast im Studio!

    Welch beglückende Selbstkasteiung. „

    Boah, dann lieber drei Tage Carmen Nebel.

  494. ZITAT:

    “ An dieser Stelle ein Programmhinweis:

    Heute Abend im Heimspiel (22:45 Uhr) im hr Fernsehen: Stepi und Peter Neururer zu Gast im Studio!

    Welch beglückende Selbstkasteiung. „

    Keine Live-Schalte zu Loddar?

  495. ZITAT:

    “ An dieser Stelle ein Programmhinweis:

    Heute Abend im Heimspiel (22:45 Uhr) im hr Fernsehen: Stepi und Peter Neururer zu Gast im Studio!

    Welch beglückende Selbstkasteiung. „

    Kuriositätenkabinett HR. Da wird die Ernsthaftigkeit gleich mit der Sendeankündigung ad acta gelegt. Bisschen mehr journalistisches Engagement hätte man in dieser Situation sogar von diesem schlimmsten Provinzpfeifensender neben dem MDR erwarten dürfen.

  496. traber von daglfing

    Die letzten paar Spiele habe ich mir nur noch sporadisch angetan.

    Am Samstag habe ich mich wohlweislich mit etwas Resthoffnung in das Lokal meines Vertrauens begeben und sichergestellt, dass ich um 17.20h nicht mehr ganz nüchtern bin.

    CD grandios gescheitert, das „System Gekas“ – ich kanns nicht mehr hören.

    Hätte Skibbe ordentlich – vor allem auch mit den jungen Spielern – gearbeitet, wäre uns der ganze Mist erspart geblieben.

    Aber man hat ihm ja den Lincoln nicht gegönnt, und „bestimmt deswegen“ ist die Mannschaft spätestens zur Winterpause in ihre Einzelteile zerfallen.

    Aber wir haben ja immer noch die besten Fans wo gibt und die Skyline. *Würg*

  497. Es mögen bitte die wenigen noch vom Zampano Mesmerisierten in ihren Plädoyers, die allein darauf aufbauen, daß doch einfach nur ein Tor oder ein paar nicht gefallen sind, sonst alles supertutti, mal den Namen Daum durch Skibbe ersetzen und anprobieren, ob der Schuh nicht genau so gut passt. Und dann einmal in sich gehen. Tief. Und dann entscheiden, ob sie wirklich diese kleinenheile Welt mit der restlichen teilen wollen.

  498. Eigentlich die schönste Nachricht heute, dass LM abgelehnt hat zur Eintracht zu kommen, trotz keinem Angebot.

  499. „heimspiel“ schaue ich je lieber, je kurioser die Gäste. Als Informationsquelle ungeeignet, aber manchmal nette Unterhaltung. Stepi + Neuruhrer schaue ich bestimmt.

  500. „Ich bin in der Zeit etwas gescheiter geworden, aber nicht gescheitert“

    Na, wenigstens einer.

  501. Man könnte beim HR mal wieder die Sprechpuppe Thomas Berthold einladen.

  502. ZITAT:

    “ Man könnte beim HR mal wieder die Sprechpuppe Thomas Berthold einladen. „

    für drei hochkarätige gäste reicht das geld nicht.

  503. Einigen wir uns darauf, dass Daum als kurzfristiger Retter wohl doch eher das Falsche auf dem Kasten hat. Und dass er die Situation bei der Eintracht falsch eingeschätzt hat. Ansonsten konnte er meiner Meinung nach nur wenig dafür. Die eingebrockte Suppe auslöffeln, das durfte er auf jeden Fall.

  504. ZITAT:

    “ für drei hochkarätige gäste reicht das geld nicht. „

    Wieso? Ne Scahchtel Zigarillos für Stepi, nen Liter Motoröl für Peterle und.. und… und… ja, was soll Thommilein dann bekommen? Maulschellen?

  505. traber von daglfing

    Wenns nicht so traurig wäre, wärs ja richtig lustig, was bei „unserm Club“ so los ist.

    Den Vogel schiessen bei mir immer noch diejenigen „Fans“ ab, die den Fussballspocht im Allgemeinen und EF im Besonderen für ihre Selbstdarstellung okkupiert haben.

    Realsatire ist ein Sch… dagegen.

  506. 20:30 nächste PK.

    19:45 text überlegen

    19:30 auffrischen

    19:00 canapè

    18:30 entscheiden

    18:00 die zeit drängt

    Oder das ganze Vertagen.

  507. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ für drei hochkarätige gäste reicht das geld nicht. „

    Wieso? Ne Scahchtel Zigarillos für Stepi, nen Liter Motoröl für Peterle und.. und… und… ja, was soll Thommilein dann bekommen? Maulschellen? „

    Ich finde auch die Maskenbildnerin toll, die dem Thomas immer den schönen Heintje–Seitenscheitel zieht. Klapps auf den Po und dann raus ins Rampenlicht.

  508. Ich warte noch den fotografischen Nachweis des Abgangs ab. Und erst wenn qualifizierte Exorzisten nach Begehung des Vereinsgeländes grünes Licht geben bin ich bereit, ein ganz klein wenig in die Zukunft zu schauen.

  509. ZITAT:

    “ Ich sage (auch im Nachhinein), ein abstiegskampferfahrener Feuerwehrmann, Typ Berger, wäre nötig und die einzige Chance gewesen. Das hätte den Spielern auch ein anderes Signal gegeben. Arschtritte statt Schnipsen. Vielleicht wäre das ja gehättet. Oder so ähnlich. „

    Schön, dass Du uns hier mal wieder an Jörg Berger erinnert hast! Schade, dass er uns so früh verlassen musste! (Gedenkminute!)

  510. Jörg Berger hätte auch die Titanic gerettet.

    (Gedenkminute mit!)

    lesbar zum Thema Ultras:

    http://sport.t-online.de/fan-a.....0604/index

  511. ZITAT:

    “ 100% agree. Die Medien hatten sich alle auf Daum eingeschossen. Schade, denn er war in vielen Begegnungen nahe dran an einem Dreier. Leider hat es nie geklappt, da wenige Zentimeter dagegen entschieden haben. „

    Das stimmt! Aber das war auch schon bei Skibbe so!

  512. So, es werden die letzten Tips angenommen.

  513. ZITAT:

    “ Man könnte beim HR mal wieder die Sprechpuppe Thomas Berthold einladen. „

    der war doch letzte Woche schon da! Oder?

  514. Überragen fand ich auch immer „er hat durch seine Art die Aufmerksamkeit weg von der Mannschaft auf sich selbst gezogen“.

    Das war jetzt inwiefern gut?

  515. ZITAT:

    “ So, es werden die letzten Tips angenommen. „

    Fünf Mack auf Heiko Herrlich. Wie ist die Quote?

    ;-)

  516. Oh Mann, nah dran ? Sorry, aber das ist Nonsense. In der gesamten Rückrunde wurden quasi null Torchancen herausgespielt und auch in der Vorrunde wurde aus einer Hand voll Chancen mit Glück ein paar Tore gemacht. Die gesamte Saison war ein Desaster! Wer sich immer noch von der Vorrunde blenden lässt, hat wirklich überhaupt nichts verstanden.

  517. Mai(e)er wirds! Ei verpitsch!

  518. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Der Kommentar von ID ist mir zu billig. Zu rechthaberisch. Zu marktschreierisch.

    „grandios gescheitert“

    „ausufernden Monologe“

    verzweifelt, Absturz, gescheitert, erledigt, nicht zeitgemäß…

    Geht’s auch ein paar Nummern kleiner?

    Hat CD dem ID persönlich an’s Bein gepinkelt?

    Vielen Dank. Dieser Herr D. soll sich an seine eigene Nase fassen. Er hat Spieler, die im Kopf und mit den Füßen zu langsam für die 1. Liga und – wir werden es sehen, weil sie uns niemand abnimmt – wahrscheinlich auch für die 2. Liga sind der Öffentlichkeit als unverzichtbare Leistungsträger verkauft. Diese schnellen Kritiker, die selbst keinerlei Leistungsnachweis erbringen müssen gehen mir längst auf den Geist.

  519. ZITAT:

    “ Einigen wir uns darauf, dass Daum als kurzfristiger Retter wohl doch eher das Falsche auf dem Kasten hat. Und dass er die Situation bei der Eintracht falsch eingeschätzt hat. Ansonsten konnte er meiner Meinung nach nur wenig dafür. „

    Wie Brügelmann von BILD gestern im DSF bereits sagte: Der Daum hat einfach nicht zu dem Verein gepasst. Vor allem auch nicht zu den Spielern, die ja bewusst ausgesucht worden sind, wobei z.B. auch das (Nicht-)Verhalten beim Torjubel eine Rolle gespielt haben soll. Mit so nem Firlefanz wie Umarmen konnte man bei der Truppe nix bewegen!

  520. Ein schwerer Fehler & ein trauriger Tag.

    Mit Daum geht die letzte Hoffnung auf eine Wende zum Guten.

    Sündenbock 2 abgeschossen, aber der Master of Disaster bleibt im Amt.

    Dampfplauderer Bruchhagen darf also weiterhin mit seinen wahnsinnigen Zement-Theorien alles blockieren.

    Wie lange lassen sich die Frankfurter noch von einem Blender wie Bruchhagen an der Nase herumführen?

    Das System Bruchhagen ist kläglich gescheitert.

    Auf amateurhafte Art & Weise wurde/wird der Verein an die Wand gefahren.

    Der [edit: beleidigung gelöscht] HB soll dem Trainer folgen oder direkt entlassen werden.

    Alles andere wäre Sabotage.

  521. Als Trainer oder SD? Dürfte aber gut sein, ich nenns jetzt mal Geheimfavorit oder Außenseitertip.

    @isaradler

    Mourinho-Effekt. Den fand ich schon gut, der bewirkt schon was.

  522. ZITAT:

    “ ich meine mich zu erinnern, dass ID am anfang in einem volltreffer voller begeisterung für die entscheidung zu gunsten von CD war. „

    Warum wird eigentlich jedem Menschen das Recht zugestanden seine Meinung zu ändern, dazu zu lernen, Erfahrungen zu machen … nur Journalisten müssen immer gleich urteilen. Wenn’s sein muss über Jahre hinaus.

  523. „Wir müssen uns in allen Bereichen verbessern.“

  524. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ich meine mich zu erinnern, dass ID am anfang in einem volltreffer voller begeisterung für die entscheidung zu gunsten von CD war. „

    Warum wird eigentlich jedem Menschen das Recht zugestanden seine Meinung zu ändern, dazu zu lernen, Erfahrungen zu machen … nur Journalisten müssen immer gleich urteilen. Wenn’s sein muss über Jahre hinaus. „

    Weil wir Besserwisser sind, rechthaberisch und uns nach dem Wind drehen (weil das die Auflage steigert *hust*).

  525. “ Vielen Dank. Dieser Herr D. soll sich an seine eigene Nase fassen. Er hat Spieler, die im Kopf und mit den Füßen zu langsam für die 1. Liga und – wir werden es sehen, weil sie uns niemand abnimmt – wahrscheinlich auch für die 2. Liga sind der Öffentlichkeit als unverzichtbare Leistungsträger verkauft. Diese schnellen Kritiker, die selbst keinerlei Leistungsnachweis erbringen müssen gehen mir längst auf den Geist. „

    Und du meinst jemand der für einen Verlag arbeitet muß selbst „keinerlei Leistungsnachweis“ erbringen? Lebe weiter in dieser deiner Welt.

  526. Hatten wir Ziege schon?

  527. Also ich finde den ID toll – und immer so gut drauf!

    Was soll die Meckerei?

  528. ZITAT:

    “ Hatten wir Ziege schon? „

    Och, nee. Nicht Scharping.

  529. ZITAT:

    „Warum wird eigentlich jedem Menschen das Recht zugestanden seine Meinung zu ändern, dazu zu lernen, Erfahrungen zu machen … nur Journalisten müssen immer gleich urteilen. Wenn’s sein muss über Jahre hinaus. „

    Müssen sie nicht, und ich lese hier auch nirgends, daß ID dieses Recht abgesprochen wurde…

    In solchen Dingen wirkst Du nun wirklich überempfindlich.

  530. In den letzten Wochen hat Buchhagen ja wohl zumindest schon geahnt, dass seine Fußballertruppe eine merkwürdige Menagerie von zumeist nur bedingt engagierten und häufig eingeschränkt talentierten Einzeldarstellern ist. Kann ich mir anders nicht vorstellen. Als Skibbe der Mannschaft dann auch noch den kompletten Motivationstod vorlebte, griff Bruchhagen zum Äußersten – Daum: eine Volte komplett gegen seine eigene Fußball- oder sagen wir Managementphilosophie. Insofern ist diese Entscheidung von Bruchhagen ein Indiz dafür, dass für Bruchhagen selbst eine Rettung damals nur noch sehr schwer vorstellbar war – sozusagen gegen eine eigenen Denkregeln. Das mit den geringen Chancen für eine Rettung deckte sich übrigens mit meiner und der Meinung vieler anderer hier im Block. Die Anzeichen für den Untergang waren schon seit Monaten gewaltig.

  531. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Warum wird eigentlich jedem Menschen das Recht zugestanden seine Meinung zu ändern, dazu zu lernen, Erfahrungen zu machen … nur Journalisten müssen immer gleich urteilen. Wenn’s sein muss über Jahre hinaus. „

    Müssen sie nicht, und ich lese hier auch nirgends, daß ID dieses Recht abgesprochen wurde…

    In solchen Dingen wirkst Du nun wirklich überempfindlich. „

    Mag sein. Ich verstehe es trotzdem nicht. Warum darf man sich nicht über die Verpflichtung Daums positiv äußern, um ein paar Wochen später der Meinung zu sein dass es doch nicht gepasst habe? Warum?

  532. Also der kurioseste Name, den ich heute gehört habe, war Eilts – obwohl Ziege ist auch kein Schlechter.

  533. ZITAT:

    “ “ Vielen Dank. Dieser Herr D. soll sich an seine eigene Nase fassen. Er hat Spieler, die im Kopf und mit den Füßen zu langsam für die 1. Liga und – wir werden es sehen, weil sie uns niemand abnimmt – wahrscheinlich auch für die 2. Liga sind der Öffentlichkeit als unverzichtbare Leistungsträger verkauft. Diese schnellen Kritiker, die selbst keinerlei Leistungsnachweis erbringen müssen gehen mir längst auf den Geist. „

    Und du meinst jemand der für einen Verlag arbeitet muß selbst „keinerlei Leistungsnachweis“ erbringen? Lebe weiter in dieser deiner Welt. „

    Mein Hinweis bezieht sich auf das, was kritisiert wird und das weist Du auch.

  534. ZITAT:

    „Mag sein. Ich verstehe es trotzdem nicht. Warum darf man sich nicht über die Verpflichtung Daums positiv äußern, um ein paar Wochen später der Meinung zu sein dass es doch nicht gepasst habe? Warum? „

    Darf man doch. Aber darf diese Meinungsänderung dann nicht auch thematisiert werden?

  535. „Mein Hinweis bezieht sich auf das, was kritisiert wird und das weist Du auch.“

    Das heisst ich muß Schriftsteller sein um darüber reden zu dürfen ob mir ein Buch gefällt?

  536. „Darf man doch. Aber darf diese Meinungsänderung dann nicht auch thematisiert werden? „

    Natürlich. Aber doch nicht mit der Begründung kritisiert, man wäre vor ein paar Wochen noch ganz anderer Meinung gewesen.

  537. Also hier werden ja Namen gehandelt! Nicht das noch Maradona genannt wird!

  538. ZITAT:

    “ Oh Mann, nah dran ? Sorry, aber das ist Nonsense. In der gesamten Rückrunde wurden quasi null Torchancen herausgespielt und auch in der Vorrunde wurde aus einer Hand voll Chancen mit Glück ein paar Tore gemacht. Die gesamte Saison war ein Desaster! Wer sich immer noch von der Vorrunde blenden lässt, hat wirklich überhaupt nichts verstanden. „

    Es stimmt teilweise, beruht ansonsten aber überwiegend auf dem subjektiven Empfinden.

    Chancenverhältnis laut Kicker:

    Freiburg-SGE 3:8 (Ergebnis 0:0)

    SGE-VfB 10:4 (0:2)

    SGE-Werder 9:6 (1:1)

    Hoppenheim-SGE 6:6 (1:0, Tor irregulär, nur Gelb für Mlapa, der Franz für den Rest der Saison kaputt getreten hat)

    Die Konkurrenten haben Spiele mit umgekehrten Chancen-Verhältnissen gewonnen (z.B. Gladbach gg. Dortmund oder Köln gg. Leverkusen).

    Übrigens: Gemessen an der Anzahl der herausgespielten Chancen (laut Kicker) belegt SGE in der Abschlusstabelle Rang 9 (1 Chance hinter Mainz, aber z.B. 19 Chancen vor Freiburg und 16 vor Hannover! Und auch weit vor FCK, Köln, VW, Gladbach oder Schalke).

    Es bringt jetzt nix mehr, aber man muss darauf hinweisen dürfen.

  539. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Es bringt jetzt nix mehr, aber man muss darauf hinweisen dürfen. „

    Nur ein Wort: Gekas

    Full Quote entfernt

  540. ZITAT:

    “ Mai(e)er wirds! Ei verpitsch! „

    das heißt „ei verbibscht“ (klugscheiß!)

  541. Er ist wirklich weg? Dann kann ich ja jetzt den

    Handkäs vom Kopf nehmen:

    http://www.youtube.com/watch?v.....re=related

    P.S. Die sollten Büskens aus seinem Vertrag rauskaufen, der ist unzufrieden mit Platz 4 (welcher sollte das bei Fürth sonst sein?) + der kennt zwangsläufig die 2. Liga.

  542. Sind wir wirklich schon soweit, dass Mike Büskens die beste aller Alternativen zu sein scheint?

  543. @ 566

    Wir sind weiter als weit.

    Die interessanten + guten Trainer gehen doch nicht in Liga 2, außer Magath.

  544. So! Popcorn ist in der Mache!

    Sie wollen ja zuerst einen neuen Trainer finden, versteh ich zwar nicht ganz, aber was soll man machen.

    Ergo: heute wird ein Trainer präsentiert, deswegen musste Daum auch noch heute weg.

    Einen aus dieser Reihe bitte: Foda, Fink, Büskens, Hyballa, zu Not Pezzaiouoioouli.

  545. Ich wüßte da mal einen, den man keinesfalls, ich betone keinesfalls verpflichten sollte.

    http://11freunde.de/newsticker.....n_folge_ab

  546. In dieser Reihenfolge.

  547. ZITAT:

    “ In dieser Reihenfolge. „

    Genau.

  548. Weil: Foda + Fink sind ja Spezialisten für die 2. Liga.

  549. Wofür brauchen wir einen Spezialisten für die zweite Liga. Wir brauchen einen guten Trainer.

  550. ZITAT:

    “ Wofür brauchen wir einen Spezialisten für die zweite Liga. Wir brauchen einen guten Trainer. „

    Genau.

  551. ZITAT:

    “ Warum darf man sich nicht über die Verpflichtung Daums positiv äußern, um ein paar Wochen später der Meinung zu sein dass es doch nicht gepasst habe? Warum? „

    Da stimme ich – obwohl Klugscheißer – voll zu. Ich war damals auch von der Richtigkeit der Entscheidung überzeugt (ich sagte im Bekanntenkreis wörtlich: „Der Zweck heiligt die Mittel“). Heute wissen wir, dass es nix gebracht hat.

  552. Hartplatzgrätsche

    Was ist denn aus dem Pezzaiuoli-Gerücht von Gestern geworden?

    Wobei, Foda hat auch einen schönen Klang!

  553. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Es bringt jetzt nix mehr, aber man muss darauf hinweisen dürfen. „

    Nur ein Wort: Gekas

    Full Quote entfernt „

    Ich betrachte das als Disziplinarmaßnahme

  554. O.T.:

    Bruchhagen will bleiben.

    Daum wäre, wenn es nur irgend vermittelbar gewesen, ebenso gern geblieben.

    Wie schon die beiden Low Performer vor ihm.

    Und das wird auch noch so mancher Spieler mit durchschaubar von Beratern kolportierten aber sich bald verflüchtigenden Wechselabsichten. Hier wird niemals freiwillig abgedankt.

    Denn die letzlich durch sowas wie Nachfrage befeuerten Marktmechanismen der Scheinwelt Profifussball halten in konsequenter Schonungslosigkeit jedem einen Spiegel vor. Nennt mir eine einzige Persönlichkeit dieses Vereins, welche man in der ersten Liga vermissen wird.

    Und auch all wir Blogbrüllaffen werden noch in 10 Jahren auf irgendeiner Plattform in irgendeiner Liga herumkeifern. Weil wir sowieso keine Alternative haben.

    Mann, wir sind sowas von verdient abgestiegen. Alle.

    Beim Neuanfang sollten wir es über das rein Sportliche hinaus nicht versäumen, uns auch mal ein Profil anzueignen.

  555. Franco Foda geht nicht. FF ist bereits belegt.

  556. Na das ist ja wenigstens mal nen origineller Grund einen Trainer abzulehnen… ;-)

  557. „sollten wir es […] nicht versäumen, uns auch mal ein Profil anzueignen. „

    In welche Richtung denkst du?

    Das „wir“ scheint mir da ein Problem zu sein. Aber für mich eigentlich nicht das Problem, sondern in seiner Inhomogenität der Vorteil.

  558. FF raus. Geht noch immer in die Tastatur, locker.

  559. Warum wollen eigentlich alle bei der Eintracht bleiben? Da wird von einer großen Tradition geredet. Von einer nicht minder großen Zukunft. Von einer faszinierenden Stadt. Und gemeint ist: Cash cow, angenehmer Durchschnittsanspruch, leistungsfreies Biotop.

  560. ich denke franz wäre schon weg?

    http://www.hr-online.de/websit.....t_41431325

    immer nur halbwahrheiten.

  561. ZITAT:

    “ Nur ein Wort: Gekas „

    “ Full Quote entfernt „

    “ Ich betrachte das als Disziplinarmaßnahme „

    Worum geht’s?

  562. ZITAT:

    “ ich denke franz wäre schon weg?“

    Aber nur weil Du das denkst, muß es ja nicht stimmen.

  563. ZITAT:

    “ FF raus. Geht noch immer in die Tastatur, locker. „

    ‚Foda raus‘ ruft sich auch gut.

    iLike

  564. „Ich betrachte das als Disziplinarmaßnahme“

    Ich als Dienst am Leser.

  565. ZITAT:

    “ FF raus. Geht noch immer in die Tastatur, locker. „

    ;-)

  566. ZITAT:

    “ FF raus. Geht noch immer in die Tastatur, locker. „

    sollen wir das als Andeutung verstehen ?

  567. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ich denke franz wäre schon weg?“

    Aber nur weil Du das denkst, muß es ja nicht stimmen. „

    ich denk doch nur, was hier steht. ;)

  568. Titsch-Rivero 1 Spiel gesperrt. Wie schon Rode vor 2 Wochen. Das heißt nix anderes als: Die Roten Karten hätte man nicht geben müssen. Das war doch auch keine „Notbremse“ am Samstag. Der Fährmann war doch schon vor dem „Foul“ am Ball.

    Dagegen durfte Mlapa ungestraft Franz für vier Spiele „sperren“ und hat damit möglicherweise maßgeblich zum Abstieg der Eintracht beigetragen, zumal Hoppenheim das Spiel dann auch noch durch ein irreguläres Tor gewinnen durfte.

    (Bitte um Entschuldigung, wenn ich mich hier wiederhole!)

  569. Foda schon da?

  570. Es lag nur an der Kondition. Auschließlich.

  571. Nur mal so aus Neugier .

    Ist die AR Tagung eigentlich vor oder nach dem Supper ?

    Langt es gegen 0 Uhr 30 hier noch mal reinzuglotzen

    oder muss ich die ganze Nacht aufbleiben ?

  572. ZITAT:

    “ Es lag nur an der Kondition. Auschließlich. „

    Da! Er hat „monokausale Ursache“ gesagt.

  573. Die Trainer Angelegenheit ist entschieden.

    Und wer wird Sport Vorstand?

    Diesmal erfolgt keine vorzeitige SMS? Erstaunlich.

  574. ZITAT:

    “ Es lag nur an der Kondition. Auschließlich. „

    Heinz denkt und liest nach wie vor recht eindimensional. Die alte Unke.

  575. ZITAT:

    “ Nur mal so aus Neugier .

    Ist die AR Tagung eigentlich vor oder nach dem Supper ?

    Langt es gegen 0 Uhr 30 hier noch mal reinzuglotzen

    oder muss ich die ganze Nacht aufbleiben ? „

    Um 20.30 Uhr will man mit der Presse konferieren…

  576. Von meiner Seite gibt es zum Verein EF nichts mehr zu sagen. Ich lese jetzt lieber.

  577. @ich [591]

    „Franz überlegt noch“ (würde ich an seiner Stelle auch)

    http://www.hr-online.de/websit.....t_41431325

  578. „Titsch-Rivero 1 Spiel gesperrt. Wie schon Rode vor 2 Wochen. Das heißt nix anderes als: Die Roten Karten hätte man nicht geben müssen.“

    Das Strafmaß verstehe ich genauso wenig wie die Entscheidung. Meiner Meinung nach – und ich lasse mich da gerne eines Besseren belehren – beides falsch. Ich war immer der Meinung, dass es für eine Rote nur dann lediglich ein Spiel Sperre gäbe, wenn sich aus der Sanktion ein Treffer ergeben würde.

  579. Was eine 600.

  580. ZITAT:

    “ Von meiner Seite gibt es zum Verein EF nichts mehr zu sagen. Ich lese jetzt lieber. „

    Dann lese mal drüben deine Post.

  581. ZITAT:

    “ „sollten wir es […] nicht versäumen, uns auch mal ein Profil anzueignen. „

    In welche Richtung denkst du?

    Das „wir“ scheint mir da ein Problem zu sein. Aber für mich eigentlich nicht das Problem, sondern in seiner Inhomogenität der Vorteil. „

    Diesen Hauch einer Idee, welche federführende Büroklammern in Geschäftsstellen, frühverrentete Kuschelrocker auf heiligem Rasen oder testosterongeschwängerte Erziehungsopfer auf Stehtribünen eint, in irgendeiner Art und Weise einfangen und solange nicht mehr loslassen, bis sie zum Fanal für Sponsoren, überregionale Medien, ja höchstselbst die ganze Republik taugt.

    So spinnert wie’s klingt. Es gäbe wohl nicht Wenige, die zu sowas wirklich gerne einen wenn auch noch so unwürdigen klitzekleinen Beitrag leisten wollten.

  582. Ach, hatte [584] übersehen.

  583. „Um 20.30 Uhr will man mit der Presse konferieren“

    Und lebendig geströmt soll es auch werden. Ich setze allerdings keinen Euro drauf dass das klappt diesmal.

  584. @ Uli Stein + Guiness

    Ei, weil wir demnächst dort spielen müssen.

    Auch der Griesgram hat mit den Bochumern fast

    die ganze Hinrunde gebraucht, um in Tritt zu kommen.

  585. ZITAT:

    “ Ich wüßte da mal einen, den man keinesfalls, ich betone keinesfalls verpflichten sollte.

    http://11freunde.de/newsticker.....n_folge_ab

    das hat mir heut mittag bereits n Arbeitskollege geschickt und gemeint der würde zu uns passen. Frechheit sowas.

  586. ZITAT:

    „Ich war immer der Meinung, dass es für eine Rote nur dann lediglich ein Spiel Sperre gäbe, wenn sich aus der Sanktion ein Treffer ergeben würde. „

    Korrekt, wie z.B. bei Rode.

  587. ZITAT:

    “ Das Strafmaß verstehe ich genauso wenig wie die Entscheidung. Meiner Meinung nach – und ich lasse mich da gerne eines Besseren belehren – beides falsch. Ich war immer der Meinung, dass es für eine Rote nur dann lediglich ein Spiel Sperre gäbe, wenn sich aus der Sanktion ein Treffer ergeben würde. „

    M.E. waren das beides „verkappte Freisprüche“.

  588. ZITAT:

    “ Mann, wir sind sowas von verdient abgestiegen. Alle. „

    Nein.

  589. was gibts eigentlich nachher? Sportdirektor oder Trainer?

  590. Fo da?

  591. Gibt’s die Regel mit dem Strafmaß? Wohl nicht, sonst hätten sie ja nicht so entscheiden dürfen. Nicht dass es wichtig wäre, es interessiert mich nur.

  592. ZITAT:

    “ was gibts eigentlich nachher? Sportdirektor oder Trainer? „

    Vielleicht beides? Vielleicht nur die Ankündigung, aber noch keine Namen?

  593. ZITAT:

    “ „Titsch-Rivero 1 Spiel gesperrt. Wie schon Rode vor 2 Wochen. Das heißt nix anderes als: Die Roten Karten hätte man nicht geben müssen.“

    Das Strafmaß verstehe ich genauso wenig wie die Entscheidung. Meiner Meinung nach – und ich lasse mich da gerne eines Besseren belehren – beides falsch. Ich war immer der Meinung, dass es für eine Rote nur dann lediglich ein Spiel Sperre gäbe, wenn sich aus der Sanktion ein Treffer ergeben würde. „

    Neuerdings wohl auch wenn der DFB/ die Schiris finden dass die Regel Mist ist und das auch der FIFA schon mitgeteilt haben.

  594. Das heisst der DFB urteilt gegen die Regeln der FIFA? Im Lewe net!

  595. ZITAT:

    “ Gibt’s die Regel mit dem Strafmaß? Wohl nicht, sonst hätten sie ja nicht so entscheiden dürfen. Nicht dass es wichtig wäre, es interessiert mich nur. „

    Obwohl der Elfmeter nicht zum Torerfolg führte, konnte das Sportgericht auf die Mindestsperre zurückgreifen, da die Aktion des Frankfurters als lediglich fahrlässiges Foulspiel bewertet wurde. Spieler und Club hatten einem entsprechenden Antrag des DB-Kontrollausschusses zuvor zugestimmt.

  596. ZITAT:

    “ Gibt’s die Regel mit dem Strafmaß? Wohl nicht, sonst hätten sie ja nicht so entscheiden dürfen. Nicht dass es wichtig wäre, es interessiert mich nur. „

    Meines Wissens sind Notbremsen zunächst einmal zwei Spiele Sperre. Die kann erhöht werden bei besonderes groben Foul oder Wiederholungstat und sie kann verringert werden bei unmittelbarem Torerfolg aus dem anschließenden Freistoß. (evtl. reicht da aber auch schon der Elferpfiff an sich, weil damit ja die klare Torchance zurückgegeben wird)

  597. wenn schon kein Maradona erschwinglich ist dann sollte doch zumindest ein Louis van Gaal drin sein.

    Unglaublich? Dann eben Rudi Assauer & Huub Stevens. Eurofighter statt Trümmertrupp.

    Vielleicht Otto Rehhagel? Der kommt doch gut mit den stolzen Griechen klar.

    Ede Geyer wäre es womöglich zuzutrauen diesen Haufen wieder auf Vordermann zu bringen.

    Werner Lorant könnte die Kohle wohl auch gut gebrauchen.

  598. Fahrlässiges Foulspiel? Wie geil ist das denn? Noch nie gehört. Alles ist. Das mit dem Torerfolg Kokolores. Danke, wieder was gelernt.

  599. laut hr plant EF ohne Altintop, Gekas, Caio und Chris

    (19:00 Nachrichten, hr info)

    Ich habe dazu aber nix gefunden auf der hr seite oder woanders.

    Spekulation ist das „Fakt“?

  600. Ich bin ganz hibbelisch.

  601. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ was gibts eigentlich nachher? Sportdirektor oder Trainer? „

    Vielleicht beides? Vielleicht nur die Ankündigung, aber noch keine Namen? „

    Vielleicht bleibts auch bei ner neuen Kuchensorte. Ich find ja Pflaumenkuchen ganz passend.

  602. ZITAT:

    “ laut hr plant EF ohne Altintop, Gekas, Caio und Chris

    (19:00 Nachrichten, hr info)

    Ich habe dazu aber nix gefunden auf der hr seite oder woanders.

    Spekulation ist das „Fakt“? „

    ohne Caio? Undenkbar.

  603. Der Umschwung der FR von „Daum ist der richtige“ auf „Daum kann gar nichts“ inkl. astreiner Polemik, die in einer Zeitung m.E. nichts verloren hat, ist beispiellos. Ich lese das Blatt mittlerweile so, wie ich die manchmal im Web die Sportseite der BILD überfliege – für mein Amusement, nicht zur Information.

  604. Alle Schreiberlinge, die immer noch und jetzt schon wieder genau wissen, warum es schief gelaufen ist, gehn mir so was von auf den Senkel.

    Warum das alles so gekommen ist, wie’s gekommen ist, da kräht jetzt kein Hahn mehr nach.

    Obwohl, es tut immer noch verdammt weh.

    Jetzt bitte Koller verpflichten, Schur als Co und um Russ, Jung, Rode und Schwegler herum eine junge und einsatzwillige Mannschaft aufbauen.

  605. ZITAT:

    “ Gibt’s die Regel mit dem Strafmaß? Wohl nicht, sonst hätten sie ja nicht so entscheiden dürfen. Nicht dass es wichtig wäre, es interessiert mich nur. „

    M.E. gibt’s die Regel höchstens „ungeschrieben“. Auf jeden Fall fand ich es von dem Gagelmann unmöglich, den jungen Mann bei seinem ersten Einsatz im letzten Spiel der Saison und bei bereits feststehendem Abstieg nach 30 Sekunden wg. einer solchen „Aktion“ vom Platz zu stellen. Der Makel dieses Bundesliga-„Rekordes“ wird für immer in der Statistik bleiben (weil man der Statistik ja nicht ansieht, wie unberechtigt die Rote Karte war). Dies kann einen jungen Spieler vielleicht „traumatisieren“.

    Das passte voll ins Bild als „Finale“ dieser in jeder Hinsicht verhunzten Saison.

  606. ZITAT:

    “ Fahrlässiges Foulspiel? Wie geil ist das denn? Noch nie gehört. Alles ist. Das mit dem Torerfolg Kokolores. Danke, wieder was gelernt. „

    Ein Spiel Sperre besagt im Normalfall, dass der Kontrollausschuss die Rote als zu hart empfunden hat = quasi Freispruch.

  607. ZITAT:

    “ Das heisst der DFB urteilt gegen die Regeln der FIFA? Im Lewe net! „

    Die debilen Rentner der FIFA schreiben ja nicht die anschließenden Strafen vor, sondern nur das auf dem Platz. Das machen die debilen Rentner des DFB.

  608. ZITAT:

    “ Ein Spiel Sperre besagt im Normalfall, dass der Kontrollausschuss die Rote als zu hart empfunden hat = quasi Freispruch. „

    Sag ich doch (s. 611)

  609. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ein Spiel Sperre besagt im Normalfall, dass der Kontrollausschuss die Rote als zu hart empfunden hat = quasi Freispruch. „

    Sag ich doch (s. 611) „

    Wird durch Wiederholung aber auch nicht richtiger

  610. Und bisher wurde eigentlich wirklich erstaunlich konsequent nach dem 2 Spiele – 1 bei Tor + 1 bei Wiederholung verfahren.

    Bei Rode ist ja aus dem direkt danach folgenden Freistoß ein Tor entstanden, also passte das 1 Spiel. Bei Titsch ergibt es keinen Sinn. Vielleicht hat man Angst vor einer Randalemeisterfeier in der Otto-Fleck-Schneise.

  611. ZITAT:

    “ Der Umschwung der FR von „Daum ist der richtige“ auf „Daum kann gar nichts“ inkl. astreiner Polemik, die in einer Zeitung m.E. nichts verloren hat, ist beispiellos. Ich lese das Blatt mittlerweile so, wie ich die manchmal im Web die Sportseite der BILD überfliege – für mein Amusement, nicht zur Information. „

    Richtig so.

  612. Wann kommen denn die SMS vom Aufsichtsrat?

  613. Eine Zeitung voller dpa-Texte, das wäre doch zum Zungeschnalzen.

  614. PK zum Stand der Dinge bei Eintracht Frankfurt

    lol

    Bericht zur Lage des Landes hätte ich als noch besser empfunden.

  615. Ich habe ess gut, ich kann gar nicht lesen.

  616. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ laut hr plant EF ohne Altintop, Gekas, Caio und Chris

    (19:00 Nachrichten, hr info)

    Ich habe dazu aber nix gefunden auf der hr seite oder woanders.

    Spekulation ist das „Fakt“? „

    ohne Caio? Undenkbar. „

    Am Ende ist an dem Botafago Gerücht doch was dran?

    Ich hätt Caio ja gerne in der Zwoten gesehen. Um herauszufinden ob er wenigstens zweitklassig ist oder doch der größte Griff ins Klo der Vereinsgeschichte.

  617. ZITAT:

    “ Wird durch Wiederholung aber auch nicht richtiger „

    Aber auch nicht fälscher

  618. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Der Umschwung der FR von „Daum ist der richtige“ auf „Daum kann gar nichts“ inkl. astreiner Polemik, die in einer Zeitung m.E. nichts verloren hat, ist beispiellos. Ich lese das Blatt mittlerweile so, wie ich die manchmal im Web die Sportseite der BILD überfliege – für mein Amusement, nicht zur Information. „

    Richtig so. „

    Spar dir deinen Sarkasmus. Ich kann mich daran erinnern, dass Durstewitz in einem der ersten Videos nach Daum in etwa gesagt hat: „Ich finde die Entscheidung gut, ich denke, das könnte was werden.“ Das, was jetzt in der FR steht klingt nach „Daum ist inkompetent“. Ist es dann ein Eingeständnis dass die FR sich auch von Daum hat verarschen lassen?

  619. Wo geht eigentlich die Gastreise der Eintracht in diesem Jahr hin?

  620. @642

    Sparen war gestern. Und dir empfehle ich Kommentar 546 zu lesen. Dann spare ich mir die Wiederholung.

  621. ZITAT:

    “ Wo geht eigentlich die Gastreise der Eintracht in diesem Jahr hin? „

    Nordkorea.

  622. Ich will keinen Tweet , ich musste als Kind schon immer solche komischen Jacken tragen.

    Ich will jetzt eine Liveübertragung , wenn schon mal in

    unserer Gegend weitreichende Entscheidungen getroffen

    werden.

    Kümmert Euch,Ihr Fachleute .

  623. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wo geht eigentlich die Gastreise der Eintracht in diesem Jahr hin? „

    Nordkorea. „

    Da würde ich glatt mitfahren. Scouten.

  624. ZITAT:

    “ Wo geht eigentlich die Gastreise der Eintracht in diesem Jahr hin? „

    2.Liga.

  625. Herrje, welche Leistung!

    ZITAT:

    „Am Ende ist an dem Botafago Gerücht doch was dran?

    Ich hätt Caio ja gerne in der Zwoten gesehen. Um herauszufinden ob er wenigstens zweitklassig ist oder doch der größte Griff ins Klo der Vereinsgeschichte. „

    Anfang Dezember. 5 Grad. Nieselregen. Tiefer Boden. Cottbus. Rückstand. Die ganz großen Kulleraugen.

    Hoffentlich gelingt es in Botafago einen Markt herzustellen.

  626. ZITAT:

    „Ich will jetzt eine Liveübertragung , wenn schon mal in

    unserer Gegend weitreichende Entscheidungen getroffen

    werden.

    http://www.liga1.tv/sport/1-bu.....05-16.html

  627. Menschen können sich doch eines Besseren belehren lassen. Journalisten sind auch Menschen (ich bin übrigens keiner!). (Also kein Journalist meine ich, ein Mensch bin ich schon).

    Es würde doch wahrlich jetzt keinen Sinn machen, an der damals geäußerten Meinung (die ja naturgemäß eher eine „Prognose“ war) jetzt festzuhalten, wenn sich inzwischen doch herausgestellt hat, dass sie falsch war. Und das sage ich als Klugscheißer (der Name ist Programm!).

  628. Ich finde, wer Gagelmann heisst, sollte nicht den Beruf des Schiedsrichters ergreifen, sondern eher Jongleur, Literaturkritiker oder Wettermoderator werden.

    Die Regel mit der Sperre von einem Spiel wurde in dieser Saison zwei Mal auf die Eintracht angewendet: Schwegler bekam nach der roten Karte gegen Aachen zwei Spiele Sperre, weil Fährmann den Elfmeter gehalten hatte. Rode bekam nach der Notbremse nur eine, weil der Freistoss zum Tor führte. Jedenfalls durfte ich das jeweils im Kicker als Erklärung lesen. Dass Titsch jetzt nur eine bekommen hat, aufgrund einer anderen Regel, die ich nicht kannte und die ebenso idiotisch klingt, lässt mich zweifeln, ob es überhaupt klare Regeln dazu gibt.

    Im übrigen bin ich froh, dass Lothar Matthäus prophylaktisch abgesagt hat. Man hätte allerdings auch vorausschauend schon vor der Entlassung Daums eine Verpflichtung von Matthäus kategorisch ausschliessen können. Um auf Nummer Sicher zu gehen, sollte man vielleicht sogar einen Vertrag mit Matthäus abschliessen, in dem man sich gegenseitig versichert, in keinem Falle und niemals und erst recht nicht vor dem Jahre 2500 zusammenzuarbeiten, und dass alle Verträge, die das Gegenteil sagen, ungültig sind.

    Und schliesslich finde ich noch, wir sollten Stuttgart anstatt Rode den Trostpreis Schwegler geben und uns dafür gut bezahlen lassen. Dann würde unsere Zukunft etwas rosiger und die von Stuttgart etwas trüber erscheinen.

  629. Ich wäre für einen neuen Beitrag, um die Verpflichtung Andi Möllers ohne langes Gescrolle ausgiebig feiern zu können.

  630. Ich mach einen neuen auf.

  631. wir machen einfach für jeden bisher gehandelten SD einen eigenen Beitrag auf

  632. ZITAT:

    “ Ich mach einen neuen auf. „

    Merci.

  633. Also, nach reiflicher Überlegung (gar nicht wahr) hier meine Wunschkombination:

    Rehagel&Reisig

  634. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Mann, wir sind sowas von verdient abgestiegen. Alle. „

    Nein. „

    Unsere gnadenlose Subjektivität kann man uns nicht nehmen, Kid. Und wenigstens DAS ist gut so.

  635. @642

    Seine Meinung zu ändern ist auch für Journalisten absolut legitim. Es ist eine Frage der Wortwahl. Die FR ist in ihrer Kritik stellenweise derart harsch und polemisch, dass es in keiner Relation mehr steht.

  636. @644,546 Ich verstehe das Nachtreten gegenüber Christoph Daum auch nicht. Ein Kommentar mit dem Tenor „Ein Versuch war es wert, der war leider nicht erfolgreich/zu spät/was auch immer“ habe ich noch in keiner Zeitung gelesen. Du hast Dich ja zu Beginn der Amtszeit von CD in diese Richtung skeptisch geäußert.

  637. ZITAT:

    “ @642

    Seine Meinung zu ändern ist auch für Journalisten absolut legitim. Es ist eine Frage der Wortwahl. Die FR ist in ihrer Kritik stellenweise derart harsch und polemisch, dass es in keiner Relation mehr steht. „

    Relation zu was? Sag doch gleich dass es dir um die Wortwahl geht. Oben klang das noch ganz anders.

  638. wer wird millionär kann wieder mal begeistern. Cooler Typ da :)

  639. @ 642

    Ich stimme Stefan zu, dass natürlich auch die FR-Sportredaktion sich eine andere Meinung bilden kann in diesen 55 Tagen, obgleich die „Methoden“ von Anfang an ziemlich ins Lächerliche gezogen wurden.

    Ich will auch Daum gar nicht behalten. Nur ihn auf „Zampano“ und ähnliche Überschriften zu reduzieren gefällt mir nicht. Immerhin war einer der ganz wenigen Trainer, die mit einigen Erfolgen im Lebenslauf zu uns kamen.

    Und der Kommentar der FR hat einen faden Beigeschmack nach persönlicher Abrechnung.

    Aber vielleicht ist es auch einfach nur „in“, mit der ganz großen Keule auf den „Dampfplauderer“ Daum draufzuhauen.

    Es war der – ganz offensichtlich – verzweifelte Versuch einer absolut rat- und hilflosen Vereinsführung das drohende Unheil abzuwenden.

    Es hat nicht funktioniert in 55 Tagen eine völlig desolate Versagertruppe vor dem Absturz zu retten.

    Kein Grund für „überholt“, „nicht zeitgemäß“, „in Deutschland erledigt“.

    Wenn ID das alles über Bruchhagen geschrieben hätte, der seit einigen Jahren links und rechts „überholt“ wird und dessen Ansichten und Erklärungsversuche „nicht zeitgemäß“ sind, wäre wahrscheinlich der Teufel los in allen Foren…

    Naja, Daum ist weg. Der nächste, bitte!

  640. ZITAT:

    “ wer wird millionär kann wieder mal begeistern. Cooler Typ da :) „

    Guter Tip. Wie Recht Du hast ;-

  641. Underachiever and proud of it!

  642. ZITAT:

    “ wer wird millionär kann wieder mal begeistern. Cooler Typ da :) „

    Nun hat er echt gezockt. Mutig das Geld gezockt und gewonnen. Von wegen „zementiert“! Nun die Mio-Frage!

    PK verschiebt sich um 15 Minuten??

  643. mein lieber Scholli….16000 oder 125000 Tacken. Der ist echt drauf. Beste war wie er seinen Kumpel am Phone rumschickt „Scheiss dich ned ein“ Herrlich.

  644. Geht bei Jemanden die PK?

  645. nee, da kommt nischt.

  646. Müssen ja GROßE Neuigkeiten sein…

  647. boah….die alte geht mir jetzt schon auf auf n Sender.

  648. drüben im neuen Beitrag gehts weiter. Nur so zur Info.

  649. ZITAT:

    “ boah….die alte geht mir jetzt schon auf auf n Sender. „

    SPORT1 bietet leider auch kein besseres Programm!!

  650. ZITAT:

    “ @642

    Seine Meinung zu ändern ist auch für Journalisten absolut legitim. Es ist eine Frage der Wortwahl. Die FR ist in ihrer Kritik stellenweise derart harsch und polemisch, dass es in keiner Relation mehr steht. „

    Es ist wohl nicht einmal so sehr die Frage von Kritik oder auch Polemik, beides muss erlaubt sein und kann produktiv und sogar ziemlich vergnüglich sein, wenn mit journalistischer Qualität verbunden. Diese ist im besagten Fall allerdings bescheiden. Und genau das ist das eigentlich Bedauerliche, nicht zuletzt für die FR selbst.