Sommerpause Bobic optimistisch

Arne Dedert/dpa
Foto: Arne Dedert/dpa

Eintracht Frankfurts Sportvorstand Fredi Bobic rechnet mit einer baldigen Vertragsverlängerung mit Trainer Adi Hütter.

«Wir haben bereits über eine mögliche Verlängerung gesprochen, es liegt auch schon alles vor», sagte Bobic in einem am Sonntag auf der Internetseite des hessischen Fußball-Bundesligisten veröffentlichten Interview. «Ich bin guter Dinge, da Adi und die Eintracht gut zusammen funktionieren. Zum richtigen Zeitpunkt werden wir unsere Gespräche führen und ich gehe davon aus, dass wir im Anschluss daran die Verlängerung vermelden können.»

Hütter, dessen Vertrag noch bis zum 30. Juni 2021 läuft, hatte zuletzt bereits Interesse an einer Fortsetzung der Zusammenarbeit signalisiert. Der 50 Jahre alte Österreicher war im Sommer 2018 vom Schweizer Topclub Young Boys Bern an den Main gewechselt. Mit der Eintracht schaffte Hütter im ersten Jahr den Sprung ins Halbfinale der Europa League, wo die Hessen auch im laufenden Wettbewerb noch im Achtelfinale vertreten sind.

Nach einem 0:3 im Hinspiel gegen den FC Basel droht den Frankfurtern Anfang August bei der Fortsetzung des wegen der Corona-Krise unterbrochenen Wettbewerbes jedoch das Aus. «Wir werden diese Partie in den Vorbereitungsprozess eingliedern und dann versuchen, gegen Basel zu gewinnen und eine Runde weiterzukommen», sagte Bobic. «Abschenken werden wir das also keinesfalls, wir werden diese Aufgabe seriös angehen.» (dpa)

Schlagworte: ,

439 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Der Erfolg gibt ihm Recht. Pokalsieger!

  2. Morgendstraich.

  3. Beim Betrachten von Hütters bisherigen Stationen und der Strategie, die er verfolgt hat mit Verlängerung bzw. Nicht-Verlängerung von Verträgen kann man davon ausgehen, dass er noch gute Perspektiven mit der Eintracht sieht.

    Wenn er verlängert.

  4. Morsche, erledigt.

  5. Morsche,
    R.I.P. Ennio Morricone:
    https://youtu.be/-mMd6D1Gw1g

  6. Die Daily Mail trifft’s auf den Punkt: “Sebastian Vettel zeigt, warum Ferrari ihn loswerden will.”

  7. Ob allerdings die Eintracht mit ihm so gute Perspektiven hat….?

  8. Der Mann macht seit zwei Jahren (angefangen in Hockenheim 2018, als er in Führung liegend ohne Not sein Auto wegwirft) unerzwungene Fehler in Reihe und schimpft dann auf’s Team anstatt auf sich selbst. Peinlich.

    Klar, sein Auto ist auch nicht mehr wirklich konkurrenzfähig. Was seinen Teamkollegen aber nicht davon abhält, auf’s Treppchen zu fahren.

  9. Der Hütter hat sein Auto weggeworfen? Auf der Fahrt nach Sinsheim?

  10. War mir grade unsicher, was Hütter denn in Hockenheim angstellt habe.

  11. Mit der Musik im Ohr, kann schon mal passieren….

  12. War Bobic denn schon mal pessimistisch?
    Bzw. ist für’s “Obdimisdisch-Sein” nicht die Frisur zuständig?

  13. Rasender Falkenmayer

    Dieses Jahr haben wir ganz klar dem Höhenflug der letzten Jahre und den Belastungen Tribut gezollt. Und trotzdem einstellig abgeschnitten, vor finanziell besser bestückten Vereinen wie S04 und Hertha. Da kann man das Führungsteam ruhig zusammenhalten.

  14. Mercato. Kein Gerücht ist wohl substanzlos genug, als das es nicht irgendeine dubiose Website bringen würde.

    https://sport-90.de/mario-mand.....RhCkK5QUYc

  15. Diese Kampagne war/ist hingegen kein Gerücht: Das ist GROSSARTIG !
    https://twitter.com/Eintracht/.....21538?s=20

  16. Rasender Falkenmayer

    Keine Fisch-Witze bisher?

  17. Nö, wenn die 1 Tor schießen muss Heidenheim gewinnen.
    Befürchte der Kohlkopp muss net in die Unnerhos.

  18. ZITAT:
    “Nö, wenn die 1 Tor schießen muss Heidenheim gewinnen.
    Befürchte der Kohlkopp muss net in die Unnerhos.”

    Muss Heidenheim nicht so oder so gewinnen, um aufzusteigen?

  19. Eine Laudatio auf die Medizinische Abteilung:
    https://www.kicker.de/779129/a.....chachtung_

  20. Neee……bei 0:0 nach Verlängerung reicht auch
    ein Sieg im Elfmeterschießen

  21. Werder ist schonmal im Pokal in Heidenheim (3.Liga) ausgeschieden:

    https://www.fr.de/sport/fussba.....22505.html

  22. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Eine Laudatio auf die Medizinische Abteilung:
    https://www.kicker.de/779129/a.....chachtung_

    Dumm. Jetzt werden uns die Leute bestimmt weggekauft.

  23. Rasender Falkenmayer

    Werder muss auswärts in ungewohnter Höhen (504 M über NN) ran. In der Luft der Gestank von verbrannten Maultaschen, die Anfahrt durch Dörfer voller Wutschwaben. Ein Mentalitätstest.

  24. ZITAT:
    “Diese Kampagne war/ist hingegen kein Gerücht: Das ist GROSSARTIG !
    https://twitter.com/Eintracht/.....21538?s=20

    ach wie schön.
    Vielleicht kann die Uni-Klinik Frankfurt mit den 80.000 Euro Spendengeldern ja mal anfangen ihre Mitarbeiter anständig bzw. überhaupt zu bezahlen. Vollzeitpraktika nach -abgeschlossenem- Studium werden da ja immer noch mit 68,- Euro Aufwandsentschädigung im Monat “entlohnt”, was ein großer Gehaltssprung ist, zu den 0,00 Euro die Studenten für ihre 40-Stunden Woche erhalten. Jaja die ganzen Praktika und so, da soll man ja was lernen. Zu dumm nur, dass auf eine volle Stelle in der Uniklinik mittlerweile 12 unbezahlte bzw. aufwandsentschädigte Mitarbeiter kommen, ohne die ein laufender Betrieb in vielen Abteilungen gar nicht mehr möglich wäre, die aber nach 12-18 Monaten ohne Anschlussvertrag vor die Tür gesetzt werden, weil man sie dann bezahlen müsste.
    Und da hab ich von den Gehältern in der Pflege oder den AIP-lern noch gar nicht angefangen, aber das ist ein anderes Thema.
    Naja, man kann vielleicht sagen : es geht an die Richtigen……oder ?
    Sorry, musste mal raus.

  25. Muss Heidenheim nicht so oder so gewinnen, um aufzusteigen?

    Ja. HDH muss gewinnen. Bremen reicht ein Unentschieden (mit mindestens einem Tor).

  26. Frage mich, wo wir stünden, wäre Heribert noch in verantwortlicher Position

  27. Re. Medizinische Abteilung
    Danny da Costa erzählte mal in einem Interview, dass er seinem Mannschaftsarzt in Ingolstadt, wo er 2014 eine schwere Verletzung (Schienbeindurchbruch) erlitten hatte, sehr viel zu verdanken habe. Dieser Doc, das müsste jetzt unser Prof.Pfab gewesen sein, habe ihn als einziger dahingehend motiviert und geholfen, an eine eine weitere Ausübung des Berufes zu glauben und daran zu arbeiten.. Andere Mediziner hätten Danny unisono die Berufsunfähigkeit verkündet – nur eben jener Mannschaftsarzt nicht..

  28. Hört, hört. Eine lobende Erwähnung.

    https://www.faz.net/aktuell/sp.....46416.html

  29. Sind wir jetzt Benchmark für die Nachgeordneten?

  30. Nachwuchsprobleme? Von Fottgejaachten, Rahmenbedingungen, Konkurrenz und Strukturwechsel im NLZ
    https://fussball.news/artikel/.....rdnen-ist/

  31. Dieser “Welttag des Kusses” streßt.

  32. Meine Vorgesetzte hat Mundgeruch

  33. Nochmals Dank an Mijat Gacinovic, 1Tor, 1Assist: Meister der Relegation !

  34. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Frage mich, wo wir stünden, wäre Heribert noch in verantwortlicher Position”

    Knietief im Zement.

  35. Immerhin deutlich mehr als die eine Vorlage in 23 Bundesligaspielen

  36. Rasender Falkenmayer

    Die Schalker haben doch so eine tolle Nachwuchsabteilung. Wen die alles hervorgebracht haben. Irre.
    Hat ihnen allerdings nichts genützt.

  37. Liste der Spieler mit den meisten Relegationsspielen:

    https://de.statista.com/statis.....rdspieler/

  38. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Frage mich, wo wir stünden, wäre Heribert noch in verantwortlicher Position”

    Knietief im Zement.”

    Quasi auf Rang 9 😁

  39. ZITAT:
    “… Quasi auf Rang 9 😁”

    … in der zweiten Liga.

  40. ZITAT:
    “Die Schalker haben doch so eine tolle Nachwuchsabteilung. Wen die alles hervorgebracht haben. Irre.
    Hat ihnen allerdings nichts genützt.”

    Da kann man wohl geteilter Meinung sein. Manche Erfolge wären ohne die eigenen Kicker aus der Knappenschmiede sicher nicht realisiert worden und wirtschaftlich ist die Schalker Jugendarbeit buchstäblich Gold wert gewesen.
    Im übrigen hat eine gute Nachwuchsarbeit ja auch einen Wert für sich. Also unabhängig davon, ob es für den Verein zu einem Titel mehr oder weniger reicht.

  41. warum soll der Vertrag jetzt verlängert werden? Er hat doch noch eine Saison. Wenn es schlecht läuft und der Trainer entlassen wird ist es für die SGE wieder richtig teuer an Abfindung

  42. Gute Wahl vom HSV.
    Geerdeter Typ der anpacken/ausmisten wird.

  43. Gern darf er sich im Nordderby beweisen :-)

  44. Vielleicht wollen die den Trainer tatsächlich auch mittelfristig behalten und haben noch was mit ihm vor. Mag zwar hier nicht jeder verstehen warum und warum man einem Trainer überhaupt Wertschätzung entgegen bringen sollte, aber womöglich denken die dort so.

  45. ZITAT:
    “warum soll der Vertrag jetzt verlängert werden? Er hat doch noch eine Saison. Wenn es schlecht läuft und der Trainer entlassen wird ist es für die SGE wieder richtig teuer an Abfindung”

    Warum schreibst Du jeden Tag dasselbe?
    Warum ignorierst Du was man Dir antwortet?
    Warum spring ich schon wieder über Stöckchen?

  46. Das wäre mal was wirklich neues vom HaEssVau; würde mich zwar überraschen, aber vielleicht haben sie doch endlich wirklich was kapiert.

  47. ZITAT:
    “warum soll der Vertrag jetzt verlängert werden?”

    Ich zitirte mich mal selbst.

    ZITAT:
    “Beim Betrachten von Hütters bisherigen Stationen und der Strategie, die er verfolgt hat mit Verlängerung bzw. Nicht-Verlängerung von Verträgen kann man davon ausgehen, dass er noch gute Perspektiven mit der Eintracht sieht.

    Wenn er verlängert.”

  48. wie lang ging eigentlich dieses Funkel Raus VS Schrein Gebashe? kommt mir jetzt ähnlich vor!
    Ich freue mich jetzt auf das dritte Jahr mit Hütter.

    jetzt aber erstmal befreundete Werder Fans checken, wie gestresst die derzeit sind, denn zum Nürnbergspiel war ich ja mal dermaßen angespannt, und damals weideten sich daran zwei Kumpels

  49. Geht ja gut los: Dazn mit Ladehemmung :(

  50. Allerdings: Experte Mirko Slomka. :(

  51. ZITAT:
    “Allerdings: Experte Mirko Slomka. :(“

    Naja, Darsteller kann er ja.

  52. Amazon bietet die Ton-Option mit Fangesängen an. Ohne Worte.

  53. Das war ein teurer Kauf…

  54. So toll sind Heidenheimer Tore doch nicht.

  55. Nun gibts was zu gucken auf DAZN (unter Nutzung von Umwegen) und ich sehe genau das, was ich nicht sehen will. Toll, gaaanz toll.

  56. Das wird kein schöner Abend.

  57. ZITAT:
    “Nun gibts was zu gucken auf DAZN (unter Nutzung von Umwegen) und ich sehe genau das, was ich nicht sehen will. Toll, gaaanz toll.”

    Du willst Heidenheim in Liga 1?

  58. Heidenheim ist kacke, in jeder Hinsicht.

  59. Der Theuerkauf hat mal in unserer zweiten gespielt.

  60. Als wir noch eine hatten.

  61. Heidenheim bislang völlig von der Rolle.

  62. ZITAT:
    “Du willst Heidenheim in Liga 1?”

    Ich will vor allem anderen kein frühes Führungstor für Werder, das fast dem ganzen Spiel nach bereits 3 (?) Minuten sowas wie Spannung nimmt. Da kann ich ja gleich dem Kreuz des Südens beim Kicken zugucken. In der 86.min zB reicht doch auch.

  63. Ok. Verstanden, Nidda. ;)

  64. ZITAT:
    “Heidenheim bislang völlig von der Rolle.”

    Ich habe noch kein gutes Spiel von denen gesehen.
    Die einzige Mannschaft, die es schafft gegen die zu scheitern, ist der HSV.

  65. Werder macht ernst. Sieht nach Klassenunterschied aus.

  66. Könnte schon locker 0:3 stehen.

  67. Ist halt doch mehr als eine Klasse Unterschied.

  68. so hat Klaassen damals Salcedo zusammengetreten.

  69. Theuerkauf kommt aus Werder-Jugend, das ist bitter,
    aber wenn sie das jetzt nicht klarkriegen…..

  70. Mir ist ja völlig egal, wer da gewinnt, ich will nur diesen Kohfeldt-Arsch nimmer sehen müssen.

  71. ZITAT:
    “so hat Klaassen damals Salcedo zusammengetreten.”

    Yep. Ungute Erinnerung.

  72. Werder muss sich selbst zerstören, sonst gibts keine Hoffnung.

  73. HDH berappelt sich. Langsam, aber immerhin.

  74. Warum stellt Werder das spielen ein?

  75. ZITAT:
    “Warum stellt Werder das spielen ein?”

    Weil sie wissen, dass das auch so reicht.

  76. HDH hätte die Gunst der Stunde im Hinspiel nutzen müssen.

  77. ZITAT:
    “Tolle Dinge, die man mit Pfannen machen kann: Pfann­ku­chen. Spie­gelei. Rührei. Burger. Soja-Brat­linge. Ein­bre­chern auf den Kopf hauen. Rodeln.
    Dinge, die man mit Pfannen auf gar keinen Fall tun sollte: Mit zu einem Rele­ga­ti­ons­spiel nehmen.”
    https://11freunde.de/liveticke.....as/2296844

  78. Leider fiel mir vorhin kurz vor Spielbeginn ein, dass heute Relegationsspiel ist.

  79. Heidenheim heute jämmerlich.
    Nach vorne gar nichts, nach hinten wenig.
    Tippe mal 0:3 für die Fische.

  80. DAZN kaputt.
    Amazon funktioniert. Typisch.

  81. @86

    Wirklich lustig :)

  82. ZITAT:
    “HDH berappelt sich. Langsam, aber immerhin.”

    Aber wenn HDH in diesem Tempo sich weiter “berappelt”, schaffen sie das vielleicht in 2022. Weia.

  83. Egal wie es ausgeht. Wenn Werder die Klasse hält, müssen sie Toprak, Bittencourt und Selke (den größten Kotzbrocken aller Zeiten) für insgesamt 15 Millionen kaufen…

  84. Dieser Bode wäre ja für jedes Managerseminar ein Highlight. Muhahaha.

  85. ZITAT:
    “DAZN kaputt.
    Amazon funktioniert. Typisch.”

    Ich mag DAZN wirklich … aber technisch ist das struppig.

  86. in der defensive schon ein klassenunterschied: Heidenheim versucht den risikolosen aufbau, aber selbst das geht manchmal schief. in Bremen noch im kopfballspiel absolut dominiert, heute garnix. nach vorne bislang keine überraschung (Kleindienst enttäuscht mich). und ganz auffällig: Werder macht das “bei den kleinigkeiten” (einwurf, knifflige zweikämpfe, zeitspiel) einfach routiniert.

  87. Man kann nur hoffen, dass Fittness eine der Heidenheimer Stärken ist und sie zum Ende zulegen können.
    In irgendwas müssen sie ja gut sein.

  88. ZITAT:
    “In irgendwas müssen sie ja gut sein.”

    Die sind gut in der zweiten Liga.

  89. Werder mal wieder albern schwach nach Ecke.

  90. ZITAT:
    “Egal wie es ausgeht. Wenn Werder die Klasse hält, müssen sie Toprak, Bittencourt und Selke (den größten Kotzbrocken aller Zeiten) für insgesamt 15 Millionen kaufen…”

    Dafür verkaufen sie dann vermutlich Rasisha. Vogt ist auch nur ausgeliehen. Die hängen nächste Saison wieder hinten drin.

  91. Na dann auf zu HZ2 mit Lörrebröd, Smörrebröd, Römtötoto
    https://twitter.com/NichMitCom.....27010?s=20

    Und wir durften damals kein Xylophon ins Weser-Stadion mitbringen = Sauerei!
    https://twitter.com/LossnerK/s.....89032?s=20

  92. FC Harmlos Heidenheim.

  93. ZITAT:
    “FC Harmlos Heidenheim.”

    So harmlos, dass ich ständig aggro werde.

  94. ZITAT:
    “ZITAT:
    “FC Harmlos Heidenheim.”

    So harmlos, dass ich ständig aggro werde.”

    Also mich macht da was anderes aggro.

  95. das nudelt so vor sich hin.

  96. ZITAT:
    “Die hängen nächste Saison wieder hinten drin.”

    Will ich doch schwer hoffen

  97. Herrjeh HDH, dann nutzt doch mal wenigstens irgendwas von dem Gestolpere.

  98. Immer wenn du denkst, schlechter kann Heidenheim nicht mehr spielen, legen die noch einen drauf.

  99. Aber die Bremer geben gerade den sterbenden Schwan in Extension oder?

  100. Dene Dorsch tät isch hole…

  101. ZITAT:
    “Dene Dorsch tät isch hole…”

    Ja

  102. ZITAT:
    “Dene Dorsch tät isch hole…”

    Auf der Position ist leider kein wirklicher Bedarf bei uns.

  103. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Dene Dorsch tät isch hole…”

    Auf der Position ist leider kein wirklicher Bedarf bei uns.”

    Eben. Auch wenn er im Hinspiel wesentlich auffälliger war.
    Und die Gelbe eben für Dorsch war ein Witz, über den niemand lacht.

  104. Gott, ist das traurig.
    Bitte wenigstens ein Tor für die Spannung.

  105. ZITAT:
    “Also mich macht da was anderes aggro.”

    diese Fangesänge vom Band auf Amazon ? Oder die aufgepeitschte Kohfeldt-Visage die sich schon auf seinen “wie Phönix aus der Asche”-Auftritt im Interview vorbereitet ? Oder doch Mirko Slomka als Kommentator ? Oder sind es diese komischen Werder-Trikots ? Die Kuhglocken und Bratpfannen Nummer ? Das ständige theatralische Gefalle der Bremer ? Ich komm nicht drauf Volker, da sind einfach zu viele Hass-Faktoren in diesem Spiel.

  106. Diese Bremer Lärmfraktion nervt tatsächlich sehr. Nur ist Heidenheim meilenweit davon entfernt, die Bremer dafür mit dem Abstieg bestrafen zu können.

  107. das wird nix mehr

  108. Zuschauerinvasion? Wasn da los?

  109. Ne. Hamse auch nicht verdient. Trauriges Gekicke.

  110. Werder ist endgültig auf dem Level des HSV angekommen. Unbeliebt schafft man noch ein Jahr.

  111. Erbärmlich, die Relegation zu gewinnen ohne ein eigenes Tor zu erzielen…

  112. schafft diese scheiß Relegation wieder ab, das ist doch nicht schön anzusehen.

  113. Tja, Heideheim hatte jetzt in 170 Minuten Relegationsspiel nicht einen einzigen Schuss auf das Bremer Tor. Das ist dann auch einfach zu wenig, wenn man in die 1. Liga will.

  114. Wenigstens hat der Klaassen jetzt Schmerzen. Sorry.

  115. Glinka kam für Leipertz. Genutzt hat es nicht.

  116. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Also mich macht da was anderes aggro.”

    diese Fangesänge vom Band auf Amazon ? Oder die aufgepeitschte Kohfeldt-Visage die sich schon auf seinen “wie Phönix aus der Asche”-Auftritt im Interview vorbereitet ? Oder doch Mirko Slomka als Kommentator ? Oder sind es diese komischen Werder-Trikots ? Die Kuhglocken und Bratpfannen Nummer ? Das ständige theatralische Gefalle der Bremer ? Ich komm nicht drauf Volker, da sind einfach zu viele Hass-Faktoren in diesem Spiel.”

    Es geht nix über die Bratpfanne. Ausser Kohfeld natürlich. Spätestens dann schalt ich aber aus.

  117. Action !!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  118. Die Bremer verkacken das noch

  119. was habt ihr, bratpfanne und kohfeld gesicht, ist doch ein dream team, da trifft aufeinander, was zusammengehört.

  120. ich fordere schon mal 10 min Nachspielzeit

  121. Werder am Abgrund.

  122. 0:0, 1:1, HSV reloaded

  123. Jetzt werden sie fallen wie die Fliegen…

  124. Die müssten mich jetzt mal zum Schiedsrichter machen, das würde interessant werden.

  125. Da hat man am Ende noch mal gesehen, wie schlecht diese Heidenheimer waren.

  126. 8 Minuten Spannung. Das war’s dann auch. Sind alle Relegationsspiele derart nichtssagend oder war das früher mal anders?

  127. Fast noch Latte. Was für trottel.

  128. ZITAT:
    “1. FC Heidenheim – Werder Bremen 1:1 Tor: Kleindienst (85., Mohr) “
    Kicker.
    Bei Dazn guck ich 80:ebbes. Angeblich live.
    ???
    WTF?

  129. Werder. Durch und durch unsympathische Kacktruppe. Sorry, Tradition hin oder her, aber dann lieber Heidenheim in der ersten Liga.

  130. wunsch: Werder steigt 2021 ab. sind wirklich unsympathisch geworden.

  131. ZITAT:
    “wunsch: Werder steigt 2021 ab. sind wirklich unsympathisch geworden.”

    Gerne zusammen mit Schalke. Das wäre klasse.

  132. Der Theuerkauf hat mit seinen 2 groben Fehlern das Spiel entschieden.
    Bremen wollte verwalten, das geht oft schief.
    Heute hat’s gereicht für den Fisch.

  133. ZITAT:
    “ZITAT:
    “wunsch: Werder steigt 2021 ab. sind wirklich unsympathisch geworden.”

    Gerne zusammen mit Schalke. Das wäre klasse.”

    Und mit Hopp und VW und Mainz.

  134. ZITAT:
    “ZITAT:
    “wunsch: Werder steigt 2021 ab. sind wirklich unsympathisch geworden.”

    Gerne zusammen mit Schalke. Das wäre klasse.”

    und Köln Relegation gg. Düsseldorf

  135. das wäre ein regelrechtes hochlicht!

  136. Diesen dämlich verursachten Elfmeter hätten sie halt vor dem 1:2 bekommen müssen. Dann hätts gereicht.

  137. bezog mich mit der 147 auf die 143; rest ist mir egal

  138. Schön wie sich Kohfeldt beim Jubeln nochmal aufs Maul gelegt hat, weil er so viel PAAAUÄÄÄÄÄ hat.

  139. Wie gesagt. Werder ist auf dem Niveau des HSV angekommen, Ungeliebt schafft man noch ein Jahr.

  140. Günther Schmolz

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “wunsch: Werder steigt 2021 ab. sind wirklich unsympathisch geworden.”

    Gerne zusammen mit Schalke. Das wäre klasse.”

    Und mit Hopp und VW und Mainz.”

    Den ganzen Bums einfach auftösen, jede Mannschaft kümmert sich per Kickstarter um 10 Gegner pro Saison, die die Fans sehen wollen und wer am Schluss die meisten Punkte hat, kriegt den Bratwurst Walter Gedächtnis Bembel mit eingebranntem Vereinswappen in Gold.

  141. Günther Schmolz

    ZITAT:
    “Der Theuerkauf hat mit seinen 2 groben Fehlern das Spiel entschieden.
    Bremen wollte verwalten, das geht oft schief.
    Heute hat’s gereicht für den Fisch.”

    Solang er nicht nach Bremen zurückwechselt, ist der Abend halt einfach maximal scheisse gelaufen für ihn. Vielleicht wollten die aber auch nicht wirklich dahin.

  142. ZITAT:
    “Den ganzen Bums einfach auftösen, jede Mannschaft kümmert sich per Kickstarter um 10 Gegner pro Saison, die die Fans sehen wollen und wer am Schluss die meisten Punkte hat, kriegt den Bratwurst Walter Gedächtnis Bembel mit eingebranntem Vereinswappen in Gold.”

    Das ist modern, digital, gleichzeitig Traditionsbewusst und spricht das Herzl eines Jeden an. Damit bisher der beste Plan, den ich bisher zum Thema “Wie können wir die BUNNNNNDESLIGA bloß schöner machen???” gehört habe, und traurigerweise ist das mein voller Ernst.

  143. Di……gggi…..taaaal, des is gut, da wolle mer hin mit unsere Dischitalisierung, Computer sin ja die Zukunft, saachese

  144. aha, öö. hä?,
    How- and ever, finds gut dass die Geschuppten in der Ersten bleiben, mehr glamouröser Spass sich mit dekadent runtergewirtschafteten Traditionsexheavyweights zu duellieren als mit unnerhosigen Rumpelackerspezialisten raufen zu müssen. Meine Meinung.

    …mal (natürlisch) abgesehen davon dass Alles ausser Frankfort tres, tres mal ist.

  145. Ach, und übrigens würd ich dem Adi glatt verzeihen wenn er in seiner 3. Säsong mal ausnahmsweise doch kein Meister würde, wenn wir dafür in seiner 4. den Orks den Champignons Cup wegschnappten. (oder heisst dass wegschnäppten? ;))

  146. Und zur guten n8 noch ein p.s. bevor ichs im Stress wieder vergess:
    Gruss und Kuss an Alle die sich angesprochen fühlen, mit einem dicken Danke aus dem glücklich(erweise) wieder arbeitenden Dornbusch.
    Tja. So, dette musste auch raus.

  147. ….und, wie könnte es auch anders sein, noch ein p.p.s. aus den angeschlossenen funkhäusern:
    cooler trainermoove vom hsv.
    respects.

  148. Auch wenn Kohfeldt ein Unsympath ist, könnt ihr doch nicht Heidenheim lieber in der ersten Liga haben wollen, als Werder, Das wäre dann der nächste Verein, der beim Auswärtsspiel in Frankfurt keine Leute mitbringt. Davon gibt es doch schon genug. Ich mag volle Gästeblöcke. Auch in Frankfurt.

  149. Duppfig.o. aufgepasst !

    “Er hält vielfältige Finanzbeteiligungen wie an der Dessous-Marke La Perla.”

    https://www.faz.net/aktuell/sp.....46434.html

  150. ZITAT:
    ” Ich mag volle Gästeblöcke. Auch in Frankfurt.”

    ich auch – ich befürchte nur, die werden wir so schnell nicht mehr erleben. egal on heidenheim oder bremen kommt.

  151. Visionen & Dauerkarten

    https://maintracht.blog/2020/0.....svisionen/

    Bei Nichtgefallen bitte weitergehen.

  152. Eins muß man dem K.feld lassen, richtige Taktik gewählt, gar nix erst abwarten.
    Und zur Erinnerung: Es war unser Sieg in Bremen, der jäh die Perspektive änderte, bemerkenswert Hütters Aussage, ohne die Corona-Pause hätte es werden können wie letztes Jahr(weiß nicht mehr wo).

  153. Dieser Dorsch von Heidenheim wär doch was für die Eintracht. Aber vermutlich ist zentrales Mittelfeld nicht die erste Baustelle des Kaders.

  154. Ergänzungsspieler

    Werder weiterhin erstklassik. Alles beim alten. So mag ich das.

  155. Für mich ist das ZM( defensiver Bereich) sehr wohl die zentrale Baustelle,
    wenn unsere Großkopfeten da mal net zu obdimistisch sind.

  156. So, gestern dann mal die Schweinsteiger Doku angeschaut. Wirklich sehr bewegend, wie ich finde. Ist schon ein richtig großer Sportler gewesen. Und mit Blick auf die Interviews ist es vielleicht doch kein Wunder, warum die gern so genannten „Drecksbayern“ mit „Wurst-Ulli“ und „Rolex-Kalle“ da stehen, wo sie stehen. Die haben natürlich das Geld, aber eben auch das Auge und Gefühl für diese Kicker mit dem Extra, mit dem unbedingten Willen. Effe, Kahn, Lahm, Lizarazu wurde genannt. Schweini natürlich, charakteristisch sicher das Finale 2014. Heute Kimmich oder Lewandowski. Schon beeindruckend.

    Jedenfalls sehr empfehlenswert. Auch für Fans unserer glorreichen SGE. 2018!!!

  157. Rasender Falkenmayer

    Morsche

    ZITAT:
    “….Werder ist auf dem Niveau des HSV angekommen…”
    Allerdings sind sie trainerstabil, nicht mäzenabhängig, von Identifikationsfiguren geführt und veranstalten keinen größenwahnsinnigen Transferzirkus. Ich danke, die haben bessere Chancen, ihre Misere zu beheben

  158. Rasender Falkenmayer

    Á propos Größenwahn: Der Windhorst redet laut FAZ von der Meiterschaft. Da wird er aber noch ein paar Schippen drauflegen müssen, bis er sich Sanés, Hallands und Werners angeln kann, mit denen man davon träumen kann.

  159. Träumen kann man doch, siehe Leicester City. Wie realistisch das ist, steht auf einem anderen Blatt.

  160. Träumen muss man sogar. Wer keine Träume hat wird immer elften werden.

  161. Diese Schweini Doku kann bei uns im Hof auf Leinwand laufen, ich mach kein Fenster auf.
    Ich weiß noch wie der Dante in einem wichtigen Spiel bei uns eindeutig Hand im 16 er gespielt hat.
    Als der Schiri ihn befragen wollte kam die Bayern Sau über den halben Platz gerannt um dem Dante zu sagen, dass er nix verstehen soll!

  162. Natürlich gab es den wichtigen 11er für uns nicht.

  163. Der Windhorst hat halt Visionen.

  164. Hihi, der Omnipour von den GRÜNEN geht in den Clinch für den Höllenmann und ledert gegen RB: “Null Argumente, aber die Kompetenz anderer flach (!) in Frage stellen. Das verstärkt den Eindruck des getroffenen Schreihalses.” Der Omnipour ist Sprecher des Eintracht-Fanclubs im Bundestag.

  165. ZITAT:
    “Der Omnipour ist Sprecher des Eintracht-Fanclubs im Bundestag.”

    Und führt auch noch den Namen Nouripour.

  166. Genau gesagt Omid Nouripour. Übrigens run wirklich guter Typ.

    gez. EFC Haarspalter

  167. Boah nicht run. Sondern ein guter Typ.

  168. Schulligung, Herr Nouripour.

  169. Hauptsache Eintracht pur!

  170. Heute schon wieder Relegation.

    Nürnberg ist mir ja etwas weniger egal als Werder. Verdammte Nostalgie. Zu weit weg will ich sie auch nicht leiden sehen.

  171. Rangnick neuer Trainer von Rebic? Ob das gut gehen kann?

    https://www.transfermarkt.de/b.....ews/364772

  172. Nach einem Jahr Rangnick wird Rebic wieder richtig Bock auf die anstehende Champions League Saison 21/22 mit der Eintracht haben.

  173. Rebic hält dort länger durch als Rangnick.

  174. Rasender Falkenmayer

    Für Mailand ist der Rangnick viel zu schlecht angezogen.

  175. Die Ladys werden rebellieren. Dressman Maldini geht und dafür bekommen sie den Meckerzwerg aus Backnang.

  176. Rasender Falkenmayer

    Ist der Eigentümer vom AC nicht ein Chines? Vielleicht gehen dem die schöngeitigen Italiener auf die Nerven und er knallt denen jetzt einen servilen deutschen Facharbeiter vor die Nase.
    #FCAluhut

  177. ZITAT:
    “Rangnick neuer Trainer von Rebic? Ob das gut gehen kann?

    https://www.transfermarkt.de/b.....ews/364772

    Der schlecht gefickte Widerling Rangnick bei Milan. Das geht grandios schief.

  178. ZITAT:
    “Ist der Eigentümer vom AC nicht ein Chines? Vielleicht gehen dem die schöngeitigen Italiener auf die Nerven und er knallt denen jetzt einen servilen deutschen Facharbeiter vor die Nase.
    #FCAluhut”

    Das wird spassig, dem Chines wird noch einiges anderes um die Ohren knallen. Milan ist nicht Anfield, wo Klopp mehr oder weniger einen Freibrief hatte. Was macht eigentlich der Bunga Bunga- hat der sich da voellig zurueckgezogen?

  179. Der Pleite-Schines hat Milan an Elliott weitergereicht, die den Gazidis von Arsenal installiert haben. Der hat Boban rausgeekelt und Maldini weggelobt, um Rangnick zu holen. Es gibt aber noch ein Vereinsumfeld.

  180. Dieser Daniel Thioune vom HSV sieht aber schon ein bisschen aus wie Samy Deluxe, oder bilde ich mir das ein ?

    https://www.liga-drei.de/app/u.....05707h.jpg

    https://lh3.googleusercontent......k9yB3v1qUW

  181. Rasender Falkenmayer

    Die mit dem Schmunzelmonster?

  182. ZITAT:
    “Dressman Maldini geht und dafür bekommen sie den Meckerzwerg aus Backnang.”

    Sehr schön formuliert ;).

  183. Kelle naa, was ist das für ein lahmer Blog? Und keiner will die 200.

  184. Hauptsache es fließt ordentlich Kohle für den “Deutsche Bank-Park”; oder auch: wie peinlich darf ein Geschäftspartner eigentlich sein?
    https://www.faz.net/aktuell/wi.....50295.html

  185. Bolsonaro ist Covid-positiv

  186. ZITAT:
    “Bolsonaro ist Covid-positiv”

    War der Briten-Boris auch. Un, hat’s was gebracht?

  187. Die Sorte scheint eine Grundimmunität zu haben. Gegen alles.

  188. ZITAT:
    “Bolsonaro ist Covid-positiv”

    gute besserung. und bis dahin die hölle auf erden.

  189. Bin mal gespannt, wann Trump behauptet bereits Covid-19 positiv gewesen zu sein. Und zwar viel besser als alle anderen.

  190. für alle die noch an ein Weiterkommen gegen Basel glauben am Fr. ist die Auslosung wie es dann weitergeht.

    https://sport.sky.de/fussball/.....0032/34942

  191. Wenn schon sonst niemand, ich trauere um Willi Holdorf. Weit gebracht aus der Blomeschen Wildnis.

  192. ZITAT:
    “Die Sorte scheint eine Grundimmunität zu haben. Gegen alles.”

    Plus die Sorte hat First Class Health Care.

  193. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Die Sorte scheint eine Grundimmunität zu haben. Gegen alles.”

    Plus die Sorte hat First Class Health Care.”

    Ich schätze mal die Personalquote für den Präsidenten in einem Militärkrankenhaus ist nicht 1Pfleger für 3-4 Patienten, sondern eher 5 Pfleger und 3 Ärzte nur für diesen Patienten.

  194. Keine Lust auf überfüllte Urlaubsorte? Mal total abschalten zwischen den Saisons?

    https://www.zeit.de/2020/28/pr.....ettansicht

    Allein wegen der Schreibe lesenswert.

  195. Und nun die Clubberer, auch nicht andersder wie Rele 1 Klasse höher.

  196. TV an. “Schröck” gehört, kurz gezuckt: Nein, nicht unser Schröck!, sondern der annern. Ohne !
    Und nochmal nein: Ich möchte nicht wieder lesen/schreiben müssen “Der Glubb is a Depp”. Heute bitte nicht.

  197. ZITAT:
    “Der Glubb is a Depp”. Heute bitte nicht.”

    Heute sowieso nicht, als echter Depp verspielt man im Rückspiel am Samstag eine sicher geglaubte Führung!

  198. Na ja, doch noch etwas hölzerner als gestern….

  199. Nürnberger traf für die Nürnberger. Dabei ist der Hamburger, was heute egal ist.

  200. Ein, nein, DER Nürnberger trifft.

  201. Jaques Offenbach war ja auch kein Täschnergeselle.

  202. ZITAT:
    “Ein, nein, DER Nürnberger trifft.”

    Schon wieder.

  203. Mir gefällt beim Glubb der Hack am besten. Kaufen Sie den, Herr Bobic.

  204. ZITAT:
    “Mir gefällt beim Glubb der Hack am besten. Kaufen Sie den, Herr Bobic.”

    Grade Werbung gesehen. Veganes Rinderhack. Das hat mir jegwedes Interesse an deinem Hack vertrieben.

  205. ZITAT:
    “Mir gefällt beim Glubb der Hack am besten. Kaufen Sie den, Herr Bobic.”

    Lt. TM-Gerüchtebörse soll ja die halbe 1.Liga + Rattenball Salzburg interessiert sein.

  206. Ingolstadt macht noch 2 Tore

  207. Peppi gibt Tuta ne chance und schreibt Willems und Falette ab.
    Zitat: “In der Abwehr gilt der Brasilianer Tuta (20) als Mann der Zukunft, soll auf absehbare Zeit Kapitän David Abraham (33) ersetzen, der im Winter oder nächsten Sommer in seine Heimat Argentinien zurückkehren wird. Willems (26) hat in der Premiere-League seine Klasse schon unter Beweis gestellt, kommt aber aus einer schweren Verletzung (Kreuzbandriss). Zudem glaubt der Trainer nicht, dass seine Spielweise zur Eintracht passt. Falette (28) ist gegangen, weil er zu wenige Spielanteile hatte. Er wird auch nach der Rückkehr aus der Türkei ziemlich sicher nicht mehr bekommen.”

    https://www.wiesbadener-kurier.....n_21916642

  208. Auf Tuta bin ich auch gespannt. Nach Kamada habe ich ihn ein wenig in Belgien verfolgt und da macht er einen sehr guten Eindruck. Könnte was werden.

  209. war der Nürnberger Spieler nicht hinter dem Ball?

  210. https://www.fr.de/rhein-main/o.....25258.html

    wenn ich das kommentieren würde könnte das böse enden.

  211. @228

    Sah so aus.
    Aber was wissen wir schon ? :)

  212. Die Digitalisierung im Deutsche Bank-Park und ein Beispiel dazu, was da alles dahinterstehen wird:
    https://www.db.com/newsroom_ne.....-11628.htm

  213. ZITAT:
    “Die Digitalisierung im Deutsche Bank-Park und ein Beispiel dazu, was da alles dahinterstehen wird:
    https://www.db.com/newsroom_ne.....-11628.htm

    enttäuschend, wo bleibt endlich mein autonomes Drohnen-Shuttle direkt zum Sitzplatz?

  214. ZITAT:
    “enttäuschend, wo bleibt endlich mein autonomes Drohnen-Shuttle direkt zum Sitzplatz?”

    Was soll denn in diesem Zusammenhang “autonom” heißen?

  215. ZITAT:
    “ZITAT:
    “enttäuschend, wo bleibt endlich mein autonomes Drohnen-Shuttle direkt zum Sitzplatz?”

    Was soll denn in diesem Zusammenhang “autonom” heißen?”

    na dass die Drohne von alleine ins Stadion fliegt und ich weiter auf der Couch hocken kann!

  216. ZITAT:
    “für alle die noch an ein Weiterkommen gegen Basel glauben am Fr. ist die Auslosung wie es dann weitergeht.

    https://sport.sky.de/fussball/.....0032/34942

    ZITAT:
    “für alle die noch an ein Weiterkommen gegen Basel glauben am Fr. ist die Auslosung wie es dann weitergeht.

    https://sport.sky.de/fussball/.....0032/34942

    Du schreibst ja im Indikativ. Volle Zustimmung meinerseits !

  217. weis irgendwer warum grade ein paar eintracht-fans in sachsenhausen am rad drehen? mit böllern und co?

  218. Lt. Bild scheint die vorzeitige Vertragsverlängerung von Kamada ins Stocken geraten zu sein…

    Keine Ahnung, ob das alles so stimmt, aber wenn er nicht verlängert, wird man sich wohl in diesem Sommer trennen müssen… das wäre ziemlich scheiße…

  219. ZITAT:
    “weis irgendwer warum grade ein paar eintracht-fans in sachsenhausen am rad drehen? mit böllern und co?”

    Teufel Alkohol. Jetzt dürfen sie noch. In zwei Stunden zieh ich die Schlappen an und komme runner

  220. ZITAT:
    “Jetzt dürfen sie noch. In zwei Stunden zieh ich die Schlappen an und komme runner”

    Hose an nicht vergessen!

  221. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Jetzt dürfen sie noch. In zwei Stunden zieh ich die Schlappen an und komme runner”

    Hose an nicht vergessen!”

    Danke. Das kann der besten Hausfrau passieren..

  222. ZITAT:
    “ZITAT:
    “weis irgendwer warum grade ein paar eintracht-fans in sachsenhausen am rad drehen? mit böllern und co?”

    Teufel Alkohol. Jetzt dürfen sie noch. In zwei Stunden zieh ich die Schlappen an und komme runner”

    YES – ich zahle mehrere Jahresgehälter für einen Stream Zugang.

  223. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Jetzt dürfen sie noch. In zwei Stunden zieh ich die Schlappen an und komme runner”

    Hose an nicht vergessen!”

    Welche Hose?
    In dem Alter ist der Morgenrock auch bis in den Abend angesagt!

  224. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Jetzt dürfen sie noch. In zwei Stunden zieh ich die Schlappen an und komme runner”

    Hose an nicht vergessen!”

    Danke. Das kann der besten Hausfrau passieren..”

    Das hat gewirkt, haben sich verzogen die Lümmel! War aber tatsächlich merkwürdig.

  225. “Teufel Alkohol. Jetzt dürfen sie noch. In zwei Stunden zieh ich die Schlappen an und komme runner“

    FR online, 8.7.

    Beherztes Eingreifen Jugendlicher rettet vermutlich Sachsenhäuser Rentner das Leben.
    Ahmet,17 und bekennender EINTRACHT Fan:
    Ei der Oppa kam wild mit dem Stock wedelnd auf uns zu und viel plötzlich um. Der Diallo und ich haben gleich ne Herzmassage gemacht, de Kevin hat alles gefilmt.
    ;-)

  226. “Welche Hose?”

    Die Shogginghos’, natürlich.

  227. Wer im Alter noch Hosen trägt hat aufgegeben.

  228. In Zeiten der Erregung ist es ohne Hose peinlich

  229. Ich meinte natürlich in Zeiten der Aufregung. Diese Autokorrektur. Furchtbar

  230. :-) die 245 war auch sehr schön

  231. Erregung erzeugt Aufregung. Mit und ohne Hose. Bademäntel sind da recht gnädig.

  232. Der “Ditsche” Look!
    Zeitlos schön und sehr bequem. Rentnerparadiesisch..
    Paar Jahre noch, dann wird durchgestartet!!!

  233. Bademantel Dude! Kann ich aktuell nur empfehlen. Absolut überlebensfähig, auf jegliches Chaos vorbereitet solang der Hausdealer liefert.

  234. Seidenkimono statt Hermelin. Meine Meinung!!

  235. “The Big Lebowski”
    Köstlich 😀

  236. Rebic nach lascher erster Halbzeit mal schnell den Unterschiedspieler gemacht und Spiel gegen Juve gedreht. Ich lieb den Typ immer noch.

  237. Am Ende ist der Rebic tatsäclhich ein Guter. Ich dachte bislang, der würde nur in Frankfurt funktionieren. Respekt, was er in Italien leistet.

  238. Westend-Adler unterwegs

    Guten Morgen Herrschaften!

  239. Gude Morsche, Unterwegsler, schon ne Granate entdeckt?

  240. Herrenlosen Kimono auf Sachsenhäuser Trottwa entdeckt.

  241. War es ein weibliches Modell?

  242. Ist Kamada jetzt endgültig weg

  243. Die Tage noch mal die letzten Minuten der SGE bei den Uschis gesehen, wo es den 11er in 96. oder so gab, köstlich!
    Was ham se sich uffgeregt, allen vor der holländische Kanister Kopp Huub.
    Auffallend wie oft der Ante da den Luca umarmt und gelacht hat.
    (Während der mehrmaligen Unterbrechungen)
    Sehenswert, hier der Link:
    https://www.youtube.com/watch?.....j18OWRSZrU

  244. Wenn ich den 4er und den 8er im Trikot der SGE seh, geht mer es Herz uff!

  245. ZITAT:
    “Ist Kamada jetzt endgültig weg”

    Nein. Bislang hat es nur die Bild berichtet und das ist womöglich mit Vorsicht zu genießen.
    Angeblich lehnen die Berater momentan eine Verlängerung über das Vertragsende 2021 hinaus ab. Das kann ja auch ein Mittel sein, um die Konditionen der Verlängerung noch etwas zu verbessern. Vorstellbar ist sicher auch, dass Berater und Spieler eine AK wollen… Wer weiß das schon.
    Jedenfalls wäre es ziemlich scheiße, wenn es keine bzw. eine ungünstige Vertragsverlängerung (niedrige AK) geben würde – besonders in diesem sehr wahrscheinlich miesen Transfersommer. Aber da sind wir uns wohl alle einig.

  246. ZITAT:
    “Herrenlosen Kimono auf Sachsenhäuser Trottwa entdeckt.”

    Kapuze mit Haasenohren.

  247. Zum Bademantel aber niemals das Handtuch vergessen, niemals!

  248. Ist doch völlig verständlich, wenn Daichi nicht unbedingt der erste sein will, der zu den angekündigten coronabedingt schlechteren Konditionen vorzeitig verlängern möchte, und dann auch noch langfristig. Hoffentlich vergaloppiert der Fredi sich da nicht, wo es doch genügend andere Vereine gibt, die nicht unbedingt kaufmännisch vorsichtig kalkulieren (müssen).
    Wenn dann auch noch 20% ausgesetzt werden sollen…..
    Da sollte es in einem langfristigen Vertrag durchaus Steigerungsmöglichkeiten geben.

  249. Rasender Falkenmayer

    Morsche
    der Kamada soll nicht denken, dass er nach einer guten Saison schon ein Großer ist. Der ist immer noch Talent und kann froh sein, wenn er bei uns spielen darf, anstatt woandersterer auf der Bank zu sitzen.
    Das soll ihm der Hase mal schnell erklären. Oder seinen Beratern.

  250. Das mit Kamada überrascht mich nicht, denn bereits im Januar oder Februar erklärte Hübner in einem Interview angesprochen auf Kamadas Zukunft, dass man mit ihm gerne verlängern wolle, doch der Spieler bzw. die Berater wollen “abwarten”.

  251. ZITAT:
    “Morsche
    der Kamada soll nicht denken, dass er nach einer guten Saison schon ein Großer ist. Der ist immer noch Talent und kann froh sein, wenn er bei uns spielen darf, anstatt woandersterer auf der Bank zu sitzen.
    Das soll ihm der Hase mal schnell erklären. Oder seinen Beratern.”

    Stimme dir zu. Aber Reisende und so… wat willste machen.

  252. ZITAT:
    “Das soll ihm der Hase mal schnell erklären. Oder seinen Beratern.”

    Hase B oder Hase Ulrich?

  253. ZITAT:
    “Rebic nach lascher erster Halbzeit mal schnell den Unterschiedspieler gemacht und Spiel gegen Juve gedreht. Ich lieb den Typ immer noch.”

    Naja, “gedreht” zum 3:2 hat es der Leao. Uns Ante hat dann halt noch Einen oben draufgesetzt.

  254. Was der Rasi sagt. Das geht mir echt auf den Zeiger, dass alle nach einer halben guten Saison meinen, sie seien die Allergrößten, remember the Wolf und vieleviele andere. Danke für zwei Tore und den tollen Abend in London, viel Spaß beim Geld zählen und tschüss.

  255. ZITAT:
    “Danke für zwei Tore und den tollen Abend in London, viel Spaß beim Geld zählen und tschüss.”

    Ist schon faszinierend. Da haut die BLÖD, also die Zeitung, die seit dem Abgang von Heribert deutlich schlechter informiert ist als früher, eine unbestätigte Meldung raus, und hier werden schon die Schubkarren geölt. Ihr seid schon schräg. Alle. Immer.

  256. ZITAT:
    “… Bild berichtet und das ist womöglich mit Vorsicht zu genießen …”

    Das “womöglich” darf getrost durch generell ersetzt werden und mit “… genießen …” hat das garnix zu tun.

  257. ZITAT:
    “… Da haut die BLÖD, also die Zeitung, die seit dem Abgang von Heribert deutlich schlechter informiert ist als früher…”

    Ist das so? Da ich Bild Meldungen überhaupt nicht verfolge, kann ich das selbst gar nicht einschätzen. hatte bisher eher das Gefühl, Steubing hätte da einen ganz guten Draht.

  258. natürlich ist es richtig gegen die bild zu sein, immer. aber beim prinzip schrotflinte in der sauren gurken zeit treffen sie deutlich öfter als andere – einschließlich seferovic. noch immer.

  259. Mir gefällt es, dass Kamada gleich mal mit zwei Beratern aufwartet. Alles andere wäre auch unwürdig.

    Darüberhinaus wäre Kamada das typische Beispiel eines bemerkenswerten Spielers, der sich allerdings nach seiner ersten ordentlichen – jedoch unter dem Strich durchwachsenen – Saison mit einem zu ambitionierten wechsel mal schön verheben würde.
    Mal sehen, wie guter tatsächlich beraten wird.

  260. der mit Sefe war boese aber gut.
    Danke nochmal wegen der Reli damals!

  261. ZITAT:
    “Mir gefällt es, dass Kamada gleich mal mit zwei Beratern aufwartet. Alles andere wäre auch unwürdig.”

    Ich dachte das Berater- Berater Konzept hat sich mittlerweile durchgesetzt

  262. ZITAT:
    “natürlich ist es richtig gegen die bild zu sein, immer. aber beim prinzip schrotflinte in der sauren gurken zeit treffen sie deutlich öfter als andere – einschließlich seferovic. noch immer.”

    In anderen Worten: Die Bild lügt mehr und dreister als andere und trifft damit halt ab und an doch mal, weshalb man sie berücksichtigen sollte.

    Kann man machen…

  263. @283 ja, das sind andere worte- aber weder das, was ich gesagt, noch das, was ich gemeint habe.

  264. Wichtig und richtig ist nie das, was jemand sagt oder schreibt, sondern nur das, was und wie ich es verstehe, bzw. verstehen will.

  265. Wichtig ist, was der sprechende Bademantel zu Sachsenhausen kündet.

  266. ZITAT:
    “Wichtig ist, was der sprechende Bademantel zu Sachsenhausen kündet.”

    Rode bleibt

  267. Riederwälder Eck

    @264: Einfach herrlich….speziell der Huubi….geht ab wie ein HB-Männchen…….

  268. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wichtig ist, was der sprechende Bademantel zu Sachsenhausen kündet.”

    Rode bleibt”

    Manche prophetische Visionen sind echt erschreckend. Auch die, die schon Jahre her sind.

  269. ZITAT:
    “@283 ja, das sind andere worte- aber weder das, was ich gesagt, noch das, was ich gemeint habe.”

    Mit dem Bedienen des ‘Ja,ja, die Bild, aber der Sportteil…’-Narrativs leistet man dem Geschäft der Bild Vortrieb. Der Sportteil der Bild ist genau so von Lügen und Hass durchsetzt, wie der ganze Rest dieses Blatts.

    Grüße von der sechsspurigen Autobahn nach Schalke

    gez. ein Messerwisser

  270. Aber die Art wie der Ante das 4:2 macht sollten sich so manche Stürmer mal ansehen!
    Nix Ball stoppen und Ecke aussuchen sondern erster Kontakt.

  271. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Ist schon faszinierend. Da haut die BLÖD, also die Zeitung, die seit dem Abgang von Heribert deutlich schlechter informiert ist als früher, eine unbestätigte Meldung raus, und hier werden schon die Schubkarren geölt. Ihr seid schon schräg. Alle. Immer.”

    Wir haben doch sonst nichts.

    Hase B natürlich. wenn der Haase U im Kimono aka Bademantel anrauscht, ist der Kamada weg. Verständlicherweise.

  272. Rasender Falkenmayer

    Meine #270 war natürlich völlig ohne Bezug und nur so ganz allgemein meine Meinung zu Kamada. Ich lese eh nie, was andere schreiben, und wenn doch, wußte ich es vorher schon besser.

  273. Rasender Falkenmayer

    Italien. Hartes Pflaster. Da muss man sich erst mal durchbeissen!
    https://www.t-online.de/sport/.....issen.html

  274. ZITAT:
    “Da ich Bild Meldungen überhaupt nicht verfolge, kann ich das selbst gar nicht einschätzen. hatte bisher eher das Gefühl, Steubing hätte da einen ganz guten Draht.”

    Lass es mich so sagen, seit dem Wechsel in der Führung habe ich generell den Eindruck, dass weniger Gerüchte über Spieler usw. in der Presse landen. Das habe ich dann eben plakativ mit Heribert verbunden…

  275. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Mir gefällt es, dass Kamada gleich mal mit zwei Beratern aufwartet. Alles andere wäre auch unwürdig.”

    Ich dachte das Berater- Berater Konzept hat sich mittlerweile durchgesetzt”

    Hat es auch. Jedenfalls bei Spielern außerhalb der EU, die einen “heimischen” (Erst)Berater haben. Woher soll sich denn Kamadas japanischer Erstberater mit den UEFA-Regularien, dem deutschen Recht und den Regelungen des DFB auskennen?

    Ergo wird noch ein deutscher Berater hinzugenommen, der aber im Prinzip nur für das “Formale” zuständig ist.

  276. Verschwiegenheit gehörte nicht zu Heriberts Kernkompetenzen

  277. ZITAT:
    “Morsche
    der Kamada soll nicht denken, dass er nach einer guten Saison schon ein Großer ist. Der ist immer noch Talent und kann froh sein, wenn er bei uns spielen darf, anstatt woandersterer auf der Bank zu sitzen.
    Das soll ihm der Hase mal schnell erklären. Oder seinen Beratern.”

    Naja wenn der Bobic auch so eine Einstellung an den Tag legt, dann darf man sich nicht wundern wenn das einzige Talent und der einzige Fußballer das weite sucht und die SGE mal wieder die Angeschmierten auf dem Transfermarkt sind, die dann die Kohrs, Durms uns Ilsanker teuer einkaufen.

  278. Um die Corona-Debatte nach Liverpool noch mal aufzugreifen – ist ja jetzt so zwei Wochen her – hat jemand da aktuelle Zahlen zu der Region? Ich habe nicht viel gefunden. Vermute immer noch, dass solche Events bei einer einigermaßen niedrigen aktiven Fallzahl nicht für Explosionen sorgen, sondern bei gleichzeitiger dauerhafter Unvorsichtigkeit einen schleichenden Anstieg befördern können, wie man ihn in den USA und vermutlich auch auf dem Balkan bald sehen kann.

    Zu Kamada: Von mir aus soll er gehen, wenn sein Berater ihn jetzt für für Höheres berufen sieht. Er hat einige gute Spiele gemacht, aber halt auch häufig noch eklatante Gacinovic-Gedächtnis-Schwächen in Abschluss oder letztem Pass offenbart. Für seine Entwicklung wären noch 1-2 Jahre bei einem Verein wie der Eintracht genau richtig, würde ich behaupten.

  279. ZITAT:
    “Zu Kamada: Von mir aus soll er gehen, wenn sein Berater ihn jetzt für für Höheres berufen sieht. Er hat einige gute Spiele gemacht, aber halt auch häufig noch eklatante Gacinovic-Gedächtnis-Schwächen in Abschluss oder letztem Pass offenbart. Für seine Entwicklung wären noch 1-2 Jahre bei einem Verein wie der Eintracht genau richtig, würde ich behaupten.”

    +1

  280. Die 300 versemmelt, Pardon.

  281. Die Liverpool-Frage finde ich auch äußerst interessant und bedauerlich, dass da scheinbar nicht nachgegangen wird. Könnte wichtige Erkenntnisse liefern.

  282. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Um die Corona-Debatte nach Liverpool noch mal aufzugreifen – ist ja jetzt so zwei Wochen her – hat jemand da aktuelle Zahlen zu der Region? ….”
    Nachdem die Engländer nicht nur bei der Meisterfeier, sondern auch bei Strandbesuchen und anderen Gelegenheiten zusammengerückt sind,. könnte die Zuordnung schwierig sein.

  283. “Für seine Entwicklung wären noch 1-2 Jahre bei einem Verein wie der Eintracht genau richtig, …”

    Dann ist es ja gut für ihn, dass er noch ein Jahr Vertrag hat.
    Wenn Kamada in dieser Situation nicht pokern würde, dann hätte er das Geschäft nicht verstanden.
    Abwarten und vor allem nicht nervös werden.

  284. Interessant fände ich zu wissen, ob Daichi den/die gleichen und,
    wenn nicht warum, Berater hat wie der HaseB.

  285. Zu Corona und Fussball: Durchaus möglich, dass die Zahlen in UK bald wieder nach oben gehen. Das liegt dann aber nicht an Fussball-Events, sondern eher an den inzwischen wieder vollen Pubs.
    Seit einer guten Woche landen wieder britische Touristenbomber auf den Kanaren. Die Bars füllen sich (gut für die Wirtschaft) und man kann die Sorglosigkeit der Briten beobachten. Die sitzen immer drinnen, dicht an dicht, herzen und küssen sich zur Begrüßung, der Mundschutz baumelt lässig am Handgelenk, es wird laut diskutiert und gelacht. Ich mag das ja, die sind meist sehr aufgeschlossen und nett. Aber im Moment halten wir ganz bewusst Abstand. Und die Canarios, die extrem vorsichtig sind, haben noch weniger Verständnis.
    Mal sehen, wie es weitergeht. Hier und in UK.

  286. “… Woher soll sich denn Kamadas japanischer Erstberater mit den UEFA-Regularien, dem deutschen Recht und den Regelungen des DFB auskennen? …”

    Das ist ein Witz, oder?
    Das sollte doch die absolute Kernkompetenz eines Beraters sein. Und fürs deutsche Recht halten wir uns Anwälte.

  287. ZITAT:
    “Interessant fände ich zu wissen, ob Daichi den/die gleichen und,
    wenn nicht warum, Berater hat wie der HaseB.”

    Hasebe ist bei Thomas Kroths Agentur, der Berater von Kamda heißt Roberto Tukada. Warum das so ist, weiß ich nicht, aber am Ende hat der Berater ja auch nix mit der Herkunft des Spielers zu tun…

  288. Ilsanker wurde nicht teuer eingekauft.

  289. ZITAT:
    “Verschwiegenheit gehörte nicht zu Heriberts Kernkompetenzen”

    Fußball auch nicht.

  290. @310

    Sehr schön :)

  291. “Hasebe ist bei Thomas Kroths Agentur, der Berater von Kamda heißt Roberto Tukada.”

    Kroth wurde als Berater hinzugezogen.

    https://www.90min.de/posts/dai.....rt-vertrag

  292. Na ja, was die so alles zu wissen glauben, halt ich`s dann wohl lieber mit den Fakten.
    Und der Daichi sollte hoch schätzen, wer an ihn geglaubt hat.

  293. BILD meldet Havertz zur Eintracht. Kamada geht dann wahrscheinlich im Tausch nach Leverkusen.

  294. ZITAT:
    “BILD meldet Havertz zur Eintracht. Kamada geht dann wahrscheinlich im Tausch nach Leverkusen.”

    Dazu Brüno:
    “Den Havertz hatten wir schon seit der C-Jugend auf dem Schirm und der Gesprächsfaden ist nie ganz abgerissen. Über einen Wechsel hatten wir zwischendurch schon mal gesprochen, aber da hat es irgendwie nicht gepasst. Wir freuen uns sehr, dass es nach all den Jahren jetzt endlich geklappt hat.”

  295. @305 Hasebe wurde früher auch durch Tukada betreut, wird jetzt aber nur noch durch Kroth’s Pro Profil Agentur vertreten. Kamada ist einer von mehreren japanischen Spielern in Europa, die durch beide (Tukada und Kroth) vertreten werden. Man muss diverse Hintergründe beim Wechsel junger Japaner auch in Betracht ziehen. Sie sind in der Regel einsprachig aufgewachsen, haben sich bislang nur auf’s Fußballspielen konzentriert, haben keinerlei Auslandserfahrung etc. Vor oder mit der Hürde, in eine andere Liga zu wechseln, müssen somit viele andere Barrieren überquert werden. Japanische Spielervermittler haben ganze Teams, die sich um (Übersetzung und Botengänge bei) Zulassungen, Versicherung abschließen, Konto eröffnen, Mietverträge, Kindergarten/Schule, Lebensmittelversorgung…kümmern. Die kommen quasi weltfremd nach Europa, so wie einige von uns, wenn wir nach Asien ziehen. Darüber hinaus sind sie auch guten Service gewöhnt, vor allem in der eigenen Sprache – vor allem wenn es ums Geld geht, möchten sie direkt mit dem Spielerberater kommunizieren. Tukada ist kein typischer Japaner. Er ist in 3. Generation in Argentinien aufgewachsen und kann sich in Spanisch, Portugiesisch, Englisch, Italienisch und Japanisch verständigen. Für das Netzwerk vor Ort braucht man dann wohl auch einen Experten (Kroth) , aber trotzdem besteht eine Abhängigkeit zum beratenden “Landsmann”.
    Ich habe mal den folgenden Text aus der Website von Kroth: Du siehst, dass die erfahreneren Japaner nur einen Berater, die anderen noch in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern betreut werden.
    Vielleicht kommt jetzt der Schnitt/Schritt bei Kamada, dass er sich nur noch durch einen Berater vertreten lässt..

    MIT ZWEI KAPITäNEN AUF DEM WEG NACH RUSSLAND
    Für Japan werden neben “Hase” noch Shinji Kagawa, Yoshinori Muto und Genki Haraguchi (großes Foto) sowie die mit einem japanischen Kooperationspartner gemeinsam betreuten Takuma Asano, Yuya Osako und Shinji Okazaki aus dem Team PRO profil nach Russland reisen.

  296. ZITAT:
    “Und fürs deutsche Recht halten wir uns Anwälte.”

    Murmel, das Fußballprofigeschäft ist weitestgehend ein Inzuchtbetrieb. Selbst die wenigen Anwälte in der Sportgerichtsbarkeit sind immer die selben. Bevor die sich einen externen Anwalt holen, bleiben die lieber im Beraterzirkus.

  297. „Du darfst nie einen Menschen, der nicht zur Familie gehört, merken lassen, was du denkst.“
    Vito Andolini

  298. ZITAT:
    “Selbst die wenigen Anwälte in der Sportgerichtsbarkeit sind immer die selben.”

    Das ist in anderen kleinen Nischen mit geringem Fallaufkommen übrigens auch so. Die Einarbeitung in eine Spezialmaterie rechnet sich einfach nicht, wenn 30 Anwälte um 15 Verfahren rangeln.

  299. Die Bayern können auch knauserig. Aber immerhin mit der 2. Instanz drohen. Dafür reicht’s.

    https://www.sueddeutsche.de/mu.....-1.4961183

  300. ZITAT:
    “”… Woher soll sich denn Kamadas japanischer Erstberater mit den UEFA-Regularien, dem deutschen Recht und den Regelungen des DFB auskennen? …”

    Das ist ein Witz, oder?
    Das sollte doch die absolute Kernkompetenz eines Beraters sein. Und fürs deutsche Recht halten wir uns Anwälte.”

    Mal versucht in Japan ein Auto zu verkaufen?

  301. “Mal versucht in Japan ein Auto zu verkaufen?”

    Wenn es so ziemlich der einzige Markt wäre – analog zu Europa oder Meinetwegen noch Südamerika bei Kickern – könnte ich es.

  302. Davon abgesehen haben wir schon Autos nach Japan verkauft. Neuwagen eines Japan Herstellers an das Tokyo Forschungszentrum eines Konkurrenten. Wir waren selbst überrascht.

  303. Perle hat noch so’nen ollen G3. Kriegste den auch nach Übersee ?

    Der muss meistbietend weg.

  304. 323.
    Das zeigt nun doch deutlich wie limitiert ich mit meinem Intellekt daherkomme. Dazu noch Hesen Abi. Ich pack ein. Dein Satz hab ich zweimal gelesen und es reicht offensichtlich immer noch nicht.

  305. Dafuer kann ich Frosch fliessend:
    un chasseur sachant chasser son son chiens et on bons chasseur

  306. ZITAT:
    “Davon abgesehen haben wir schon Autos nach Japan verkauft. Neuwagen eines Japan Herstellers an das Tokyo Forschungszentrum eines Konkurrenten. Wir waren selbst überrascht.”

    Chapeau. Ich weiss nur, dass Business dort sehr anders ist. Ich dachte die Zerleger der Konkurrenz würden immer nur leasen? Ich hatte früher als Shuttler immer ein bisschen bammel, wenn ich die Autos wieder abgeholt habe. Aber offensichtlich waren die notwendigen Teile wieder korrekt montiert.

  307. ZITAT:
    “Perle hat noch so’nen ollen G3. Kriegste den auch nach Übersee ?

    Der muss meistbietend weg.”

    G3 ist hoffentlich kein synonym für Dich selbst?

  308. ZITAT:
    “Ich habe mal den folgenden Text aus der Website von Kroth: Du siehst, dass die erfahreneren Japaner nur einen Berater, die anderen noch in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern betreut werden.
    Vielleicht kommt jetzt der Schnitt/Schritt bei Kamada, dass er sich nur noch durch einen Berater vertreten lässt. “

    Der klassische Berater Barater von dem so oft hier schon die Rede war. Den gibt es dann also auch.

  309. Armer, böser Lugga: Nach all seinen Eskapaden und Verletzungen jetzt Verdacht auf Covid-19. Quarantäne. Erster Test war jedoch negativ.

  310. ZITAT:
    “Armer, böser Lugga: Nach all seinen Eskapaden und Verletzungen jetzt Verdacht auf Covid-19. Quarantäne. Erster Test war jedoch negativ.”

    Finanziell haben wir bei diesem Transfer einiges richitg gemacht.

  311. Es stand nie außer Frage, dass der Bub bei so einem Angebot gehen muss.
    Viel Freude und einige unvergessliche Spiele hat er uns da gelassen.

  312. @324 Finger weg von meinem über alles geliebten Auto. Dagegen zahle ich sehr gerne drauf, wenn jemand ganz weit weg auf der Welt den duppfig.o nimmt!

  313. Dass der schwarze Abt alles und alles allein kann und Bierdeckelverträge ausgefertigt werden, das sind so die Geschichten, wenn Obba wieder von Vereinsheim erzählt.

  314. Autoverkauf? Nur per Handschlag.

  315. Ich drohe ja auch grundsätzlich mit meinen Anwälten.

    Mit dem Singular nimmt Dich doch keiner ernst.

  316. Desweiteren: A verbal agreement is not worth the paper it’s written on.

  317. Herr Rischter, des is net mei Unnerschrift, isch schwörs. Un überhaupt, niemals würd isch so en Vertrach abschließe. Der Kläscher lüscht. Wie gedruckt!!

  318. So, da guck ich jetzt mal barca, ist wie Urlaub….

  319. Nach 5 Minuten 2.HZ 10 gegen 10…

  320. @Liverpool
    Bin da beim Rasenden, eine Zuordnung wird verdammt schwer und aufwändig.
    Aber lohnenswert erscheint es mir auch, diese Feierlichkeiten könnten gut heraus ragen und eine Chance sein die Wirkung solcher Massenbegegnungen besser zu verstehen. Zumindest müsste man doch relativ einfach betrachten können, ob der Anstieg der letzten Tage signifikant größer ist als in vergleichbaren Regionen. Vielleicht hört man in den nächsten Tagen noch etwas.
    Dabei flugs bei BBC und Guardian geschaut, da findet sich null zu möglichen Auswirkungen der Fanfeierlichkeiten. ABB, bitte jetzt weglesen: Hab sogar die Webseite der Sun angesteuert, in der Hoffnung auf eine reißerische Schlagzeile diesbezüglich, aber auch Fehlanzeige. Wobei es sich schon gelohnt hat: “MOBILE THRONE The Queen’s voicemail used to start with ‘Wassup, this is Liz’ after Prince Harry cheekily tampered with it” Dieser Schlingel!

  321. ZITAT:
    “Dass der schwarze Abt alles und alles allein kann und Bierdeckelverträge ausgefertigt werden, das sind so die Geschichten, wenn Obba wieder von Vereinsheim erzählt.”

    Ich hatte mit Freund Gerster erst relativ kürzlich eine Verhandlungsrunde. Ich kann definitiv nichts Negatives sagen, auch wenn es die Legende fast schon verlangt. Fair, sauber, alles o.k.

    Ich habe schon weitaus unsauberer Verhandlungspartner gehabt.

    Von daher habe ich meinen Frieden mit ihm gemacht.

  322. Morsche, guden neuen Tach,
    post 343 vom c-e beruhigt auch mich ungemein, bleibt einfach belustigende Legende.

  323. Er und Möller waren ein tolles Team Anfang der 90er.

  324. Die Szene hat gelernt, heute werden wir zu Vollexperten gemacht und wissen nix.

  325. Der schwarze Abt hilft inzwischen herrenlosen Katzen über die Straße und Möller kümmert sich um die dicken Kinder vom Riederwald. Also ich habe noch Hoffnung für diese Welt!

  326. @347
    :-)
    Wobei Heintje zumindest zu der Zeit des Lazio Spiels in Rom selber schwabbelig war.

  327. @342: Ja, und eben weil die Aufregung danach so groß war, wundert mich, dass es nirgends weitere Infos gibt. Der mediale Mob ist wohl auch weitergezogen. Ähnliche Menschenaufläufe gab es ja schon vorher in Neapel und danach in kleinerer Form auch hier, wie in Bielefeld. Ohne große, gemeldete Auffälligkeiten. Gleiches gilt für die Antirassismus-Demos (und auch die großen Corona-Demos in Stuttgart).

    Ein Gegenbeispiel scheint Tulsa zu sein, wo nach der Trump-Kundgebung mehr Fälle auftreten. Da würde ich jetzt interpretieren, dass das a) eine Indoor-Veranstaltung war und es b) eine gewichtige Rolle spielt, ob solche Feiern mit gleichzeitiger grundsätzlicher Ignoranz/Unvorsichtigkeit in der Gesellschaft einhergehen, was dafür sorgt, dass natürlich einerseits die Dunkelziffer bei der Ausbreitung schon so hoch ist, dass mehr unerkannte Fälle bei den Feierlichkeiten anwesend sind und andererseits auch im Nachgang die Weiterverbreitung einfach schneller geht.

  328. Halb Gütersloh liegt im Krankenhaus, die Werkunternehmersärge werden durch die Bundeswehr weggekarrt. Liest man auch nichts von, obwohl Tönnies eine Indoor-Veranstaltung ist. Was macht der mediale Zirkus?

  329. @351 – “Liest man auch nichts von”
    stellt sich die frage, woher du es dann weißt. selbst werksunternehmersärge-wegkarrer?

  330. Marca sagt, Real will Luka Jovic verkaufen. Herr Bobic, öffnen Sie den Tresor. Wir hier im Block beteiligen uns an der Rückholung mit einer Sammelaktion.

  331. Arminia Bielefeld startet heute den Dauerkartenverkauf mit 2 Varianten.

    https://www.radioguetersloh.de.....krise.html

  332. Bei uns gab es ja auch kurz vor dem “Lockdown” noch ein Fußballspiel vor 40.000. Da gab es danach keinerlei erhöhtes (neudeutsch:) “Infektionsgeschehen”.

  333. @354
    Ohne Erstattungsanspruch, Wechsel auf die Zukunft, fällt das nicht unters Wettgesetz?

  334. ZITAT:
    “@354
    Ohne Erstattungsanspruch, Wechsel auf die Zukunft, fällt das nicht unters Wettgesetz?”

    Man könnte es auch als Spende an den Verein absetzen.

  335. Bin mir bei der Bewertung unsicher, ist es schlau oder doch eher dreist?
    Wenn man sich die Details zum DK-Verkauf bei Bielefeld einmal anschaut, dann ist es tatsächlich schlicht eine Wette darauf was passiert.
    € 145,- Aufpreis in der mittleren Kategorie, als “Versicherungsbeitrag” damit man seine Kohle auch wirklich zurück bekommt, wenn man nicht hin darf? Was ich aber wirklich interessant und richtig dreist finde:
    Scheinbar muss man diese teure Variante für 20/21 wählen, um überhaupt Kohle für die abgelaufene Saison zu bekommen. Oder anders gesagt, Variante 2 ist auch so “billig” weil man mit dem Kauf auf die Ansprüche für die Saison 19/20 verzichtet.

  336. ” Sollte ein Verein bereit sein, in diesem Sommer eine Ablöse für Kamada zu zahlen, müsste die Eintracht den Dribbel-Künstler bereits in diesem Jahr ziehen lassen”

    Wieso müsste? Wenn die Eintracht ihn nicht ziehen lassen will bleibt er noch bis 2021. Basta!
    Solch wirtschaftliche Not wird ja wohl bei der SGE nicht herrschen das sie auf Teufel komm raus verkaufen muß.

  337. mwa:
    https://www.ecosia.org/ – noch 1000 Bäume, dann sind die ersten 100 Mio. Bäume gepflanzt!

  338. Ich sag’ mal: Arminia ist bereits vor dem Beginn in der ersten Liga angekommen.

  339. ich kann mich jetzt nicht entscheiden, ob ich unter dem Motto “SOLIDARITÄT”, oder unter der Maßgabe “Fressen und gefressen werden:” auf den Artikel im Zentralorgan klicke ;-)

  340. Ein CE. Das kommt davon, wenn man zwischendurch noch dienstlich telefoniert.

  341. Basel übrigens gestern Abend bereits mit der 3.Niederlage im 6.Spiel nach dem Re-Start. Diesmal 0:1 beim Abstiegskandidaten Sion trotz 35-minütiger Überzahl.
    Man soll die Hoffnung ja niemals aufgeben.

  342. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “mwa:
    https://www.ecosia.org/ – noch 1000 Bäume, dann sind die ersten 100 Mio. Bäume gepflanzt!”

    Ich verwende das ja auch, aber im Endeffekt findet es manchmal nicht ganz so gut wie die vollkapitalistische Datenkrake des Marktführers.

  343. Rasender Falkenmayer

    They never come back

    Zumindest eine weitere Zwischanstation braucht der Jovic noch, bis er wieder reif für uns ist – siehe Rode.

  344. ZITAT:
    “Das kommt davon, wenn man zwischendurch noch dienstlich telefoniert.”

    Warum machst Du sowas auch? ;)

  345. Rasender Falkenmayer

    Rebic sofort gegen Silva tauschen und dabei so schlau formulieren, dass die Fiorentina in die Röhre schaut und wir nichts draufzahlen müssen.

  346. ZITAT:
    “Fressen und gefressen werden:
    https://www.kicker.de/779327/a.....abwerbung_

    Witzig. Die Hyänen beschweren sich über die Geier.

  347. ZITAT:
    “Mercato

    https://neunzigplus.de/news/ac.....pflichten/

    Aber ist Rebic nicht vollkommen rangnickinkompatibel ?

  348. Der schwarze Abt hilft inzwischen herrenlosen Katzen über die Straße und Möller kümmert sich um die dicken Kinder vom Riederwald. Also ich habe noch Hoffnung für diese Welt!

    @347: Bei uns gibt’s keine dicken Kinder…..!

  349. @364/365: Immer wieder schön, wenn Journalisten vollkommen auf Kontexte und kritische Kommentierungen verzichten und so das gewünschte Narrativ bedienen.

  350. ZITAT:
    “@364/365: Immer wieder schön, wenn Journalisten vollkommen auf Kontexte und kritische Kommentierungen verzichten und so das gewünschte Narrativ bedienen.”

    Jepp. Der eine Spieler kam 2017 aus Leipzig nach Hoffenheim und der andere 2015 aus Heidenheim. Sicher für drei, vier Nüsschen.

  351. ZITAT:
    “Rebic sofort gegen Silva tauschen und dabei so schlau formulieren, dass die Fiorentina in die Röhre schaut und wir nichts draufzahlen müssen.”

    Ob das so schlau wäre? So ein Verhalten könnte uns zukünftig mehr kosten, als es uns letztlich einbrächte.

  352. ZITAT:

    “Jepp. Der eine Spieler kam 2017 aus Leipzig nach Hoffenheim und der andere 2015 aus Heidenheim. Sicher für drei, vier Nüsschen.”

    Quatsch, die hat der Dietmar seit sie 3 Jahre alt sind im eigenen Garten höchstselbst trainiert. Und sollte mal jemand später dorthin gewechselt sein, dann nur, weil schon der Vadder glühender Hoffenheim-Fan war. Und jetzt wird dem sympathischen Dorfklub das alles einfach mit Geld kaputt gemacht!

  353. Fressen und gefressen werden. What’s the big deal?

  354. ZITAT:
    “ZITAT:
    “@364/365: Immer wieder schön, wenn Journalisten vollkommen auf Kontexte und kritische Kommentierungen verzichten und so das gewünschte Narrativ bedienen.”

    Jepp. Der eine Spieler kam 2017 aus Leipzig nach Hoffenheim und der andere 2015 aus Heidenheim. Sicher für drei, vier Nüsschen.”

    Man müsste vielleicht das DFB / DFL-Regelwerk für den Jugendbereich und speziell den Betrieb der NLZ ändern. Aus meiner Sicht müsste sichergestellt werden, dass die ausbildenden Vereine noch stärker als bislang von ihrem Engagement profitieren und das “Abwerbegeschäft” deutlich erschwert wird.
    So könnte der Beginn einer Ausbildung in allen deutschen NLZ an die “automatische” Bedingung einer mehrjährigen Bleibepflicht geknüpft werden. Die Befreiung von dieser Pflicht würde dann im Ermessen des ausbildenden Vereins liegen und könnte von entsprechenden Forderungen abhängig gemacht werden.

  355. Die Abschaffung der Leibeigenschaft 1810 war ein riesen Fehler. Na ja, vergossene Milch.

  356. ZITAT:
    “They never come back

    Zumindest eine weitere Zwischanstation braucht der Jovic noch, bis er wieder reif für uns ist – siehe Rode.”

    Ich glaube – so vom Sofa aus betrachtet -, dass der Junge eine für ihn vertrauenswürdige Personen in seiner Umgebung braucht, die ihn einbremsen, z.B. ein Trainer, der seine Sprache spricht, oder eine Clique, die ihn gut einbindet (siehe Bockenheim-Connection). Ohne diese Stabilisatoren wirkt er unsicher, macht er dumme Sachen und hat noch Pech obendrein. Er kann den Wegfall solcher sozialer Strukturen (durch einen Vereinswechsel) gar nicht gut wegstecken. Seine überragenden Fähigkeiten kommen dann gar nicht mehr zur Entfaltung. Womöglich tragen die enormen Vorschusslorbeeren und die Ablösesumme und v.a. die Erwartungshaltung an sich selbst und jene des Vereins und der Fans zur Verunsicherung bei, und über gleichzeitige amouröse Eskapaden ist ja auch viel getratscht worden.

  357. So eine schlimme Ressourcenverschwendung.

  358. Rasender Falkenmayer

    Wie bei Caio.

  359. Schlimmstenfalls wird Jovic so enden wie Fenin oder der andere Tscheche, dessen Namen ich sogar vergessen habe……Kadlec!
    Und wenn er mit Ende 20 noch in Serbiens Liga rumkickt, kann er den Kids dort wenigstens erzählen, dass er mal das Trikot der Königlichen getragen hat. Unbezahlbar….

  360. @381: Derlei Regularien sind quasi unmöglich. Dann ziehen eben die Eltern rein zufällig um und melden ihren Sprössling bei einem Verein in der neuen Umgebung an. Und wenn jener kein Geld verdienen darf, kriegen eben die Verwandten einen Job.

    Einzig eine Erhöhung der Ausbildungsentschädigungen ist machbar. Das könnte man in der Tat machen – vielleicht auch gestaffelt je nach dem in welchem Jahrgang und wie lange. Davon würde letztlich wohl auch die Eintracht profitieren, die ja doch ab und an einen Profi hervorbringt, nur halt nicht hier.

  361. Kadlec übrigens interessant. Der hat ja immerhin noch Profifussball und europäisch gespielt. Fenin war da ja einige Etagen tiefer angelangt. Aber habe soeben gesehen, dass der seine Karriere dieses Jahr wegen Knieproblemen beendet hat.

  362. @ 387

    Der Umzug der Eltern kann so oft stattfinden wie er will, wenn ausreichend Internatsplätze im NLZ vorhanden sind. Für den Besuch der Eltern am Wochenende ließe sich dann ja noch über einen Chauffeurservice reden.
    Wer zu den “Auserwählten” zählen will (Ausbildung in einem NLZ), muss halt bereit sein, Opfer zu bringen. Gilt für Internate im “normalen” Leben übrigens auch.

  363. Möglichkeit wäre, wenn sich alle NLZs zu EINER Plattform zusammenschlössen, der alle Jugendspieler “gehörten”, die die “Wertanteile” im jeweiligen Alter von bspw. 18 oder 21 Jahren auf die anteiligen Vereine aufsplittern würde, ganz gleich, wo die Talente gerade kicken täten.
    Das könnte Gerechtigkeit fördern, na ja “Kommunismusgerüche”.

  364. ZITAT:
    “Möglichkeit wäre, wenn sich alle NLZs zu EINER Plattform zusammenschlössen, der alle Jugendspieler “gehörten”, die die “Wertanteile” im jeweiligen Alter von bspw. 18 oder 21 Jahren auf die anteiligen Vereine aufsplittern würde, ganz gleich, wo die Talente gerade kicken täten.
    Das könnte Gerechtigkeit fördern, na ja “Kommunismusgerüche”.”

    Und dann verteilen wir die Jungs im Rahmen eines Draft-Systems auf die Vereine und deckeln die Gehälter…

  365. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Möglichkeit wäre, wenn sich alle NLZs zu EINER Plattform zusammenschlössen, der alle Jugendspieler “gehörten”, die die “Wertanteile” im jeweiligen Alter von bspw. 18 oder 21 Jahren auf die anteiligen Vereine aufsplittern würde, ganz gleich, wo die Talente gerade kicken täten.
    Das könnte Gerechtigkeit fördern, na ja “Kommunismusgerüche”.”

    Und dann verteilen wir die Jungs im Rahmen eines Draft-Systems auf die Vereine und deckeln die Gehälter…”

    ……….und die der Berater gleich mit.

  366. Der POTUS muß die Hosen runterlassen.

  367. ZITAT:
    “Der POTUS muß die Hosen runterlassen.”

    Noch nicht. Meldung wurde präzisiert.

    https://www.zeit.de/politik/au.....offenlegen

  368. Rasender Falkenmayer

    “Alle oder keiner” geht, wie ich finde, an der Sache vorbei. Das hört sich an, als würde jemand ausgeschlossen. Richtig ist aber, dass es einfach nicht mehr zugelassene Plätze geben wird.
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....08212.html
    Sonst könnte man zu “normalen” Zeiten ja auch fordern, noch ein paar Tausend mehr ins Stadion zu lassen; man kann ja noch bissi zusammenrücken.

  369. Kohfeldt und Baumann dürfen weiter auf der Weser rumpaddeln. Steht im Netz.

  370. @391. dafür müssten die NLZ aber auch harmonisiert werden und professionell aufgestellt, mit qualitativ gleichwertigen Trainern etc. sprich auch die Personalentscheidungen würden den Vereinen weggenommen.

  371. Rasender Falkenmayer

    Ein Jugendlicher sollte da kicken dürfen, wo er am liebsten kicken will.

  372. Jeder sollte kicken dürfen, wo er will. Ich will zum FC Barcelona.

  373. ZITAT:
    “Jeder sollte kicken dürfen, wo er will. Ich will zum FC Barcelona.”

    Dort dann Alte Herren XIV, wenn du Glück hast.

  374. “Das Europa-League-Achtelfinale-Rückspiel der #Eintracht gegen Basel wird in Basel ausgetragen”
    Quelle: Internet

  375. Basel, so schlecht wie die grad sind, nur peinlich das Hinspiel.

  376. ZITAT:
    “Basel, so schlecht wie die grad sind, nur peinlich das Hinspiel.”

    Was hat das eine mit dem anderen zu tun?

  377. Gegen wen spielen wir da in Basel und warum ?

  378. Für Intelligenzler: normalerweise machbar, bei unserer Vorleistung zu diesen Zeiten….

  379. ZITAT:
    “Gegen wen spielen wir da in Basel und warum ?”

    Saisonvorbereitung gegen den FC Zurich

  380. Jovic zeitnah ausleihen und Basel 5:1 wegfegen?

  381. ZITAT:
    “Jovic zeitnah ausleihen und Basel 5:1 wegfegen?”

    BARVO!

  382. Nur so’n Gedanke, wird natürlich aus irgendwelchen Gründen net machbar sein, iss mir aber egal, ich WILL ABER!

  383. Jovic wurde ja ausreichend kommentiert hier…

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....08242.html

    Da stimme ich auch zu, schön zusammengefasst.

  384. ZITAT:
    “Jovic wurde ja ausreichend kommentiert hier…

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....08242.html

    Da stimme ich auch zu, schön zusammengefasst.”

    Das Zeug zum Weltstar hat er meiner Meinung nach definitiv nicht. Schon vor seinem Abschied schrub ich hier, dass ich bei Jovic kein nennenswertes Potential für eine spielerische Weiterentwicklung sehen würde.
    Real hat sehr viel Geld in eine Schangse investiert, die von vornherein recht klein war.

  385. Grad Gnabry mit diesem sehr geschmäcklerischen Werder-Bayern-deal als Vorbild zu nennen, i don’t know man

  386. Hätte Real doch nur den Westend-Adler gefragt…

  387. ZITAT:
    “Hätte Real doch nur den Westend-Adler gefragt…”

    Wer orientiert sich schon an Außenseitermeinungen? Die haben hier mitgelesen und fanden eine Jubelorgie nach der anderen über Jovic vor. Da kann man dann schon mal schwach werden……- Das Sprichwort, dass eine Schwalbe noch keinen Sommer macht, ist vielleicht auf der iberischen Halbinsel nicht bekannt. Was ja auch nicht verwundert.

  388. Abgesang auf einen 22jährigen, der schon einiges gerissen und uns die Taschen voll gemacht hat. Kann man machen. Diese Karriere ist wohl unwiederbringlich vorbei.

  389. “Taschen voll gemacht” … endlich sagts mal einer. Ich liebe Euch alle aber ich kann es nicht mehr lesen / hören … dicht gefolgt von #Maskeauf und “bitte achten sie auf Ihr Gepäck.”

    Hölle ist die Wiederholung des ewig Gleichen.

  390. Ähnlich verachte ich übrigens “high five” und Kreis bilden. Es gibt nix dümmeres als “high five” echt jetzt. Außer ggf. Eltern, die ihren Kleinkindern “high five” beibringen. Schlimm.

  391. Bitte achten Sie auf Ihr Gepäck.

    Das ist der Weg.

  392. OT:
    Mein Vorschlag für die (unglücklichste) Verliererin des Tages: Nadia Calviño.
    Bei einem “meeting live und in Farbe” statt einer Videokonferenz hätte der Ire keine Schangse gehabt, wurde mir gerade von einer hörbar verärgerten EU-Diplomatin gezwitschert. Meine durchaus nicht ernst gemeinte Frage, warum es denn in der Eurogruppe keine Frauenquote geben würde und dass da jetzt ja wohl selbst die CDU schon weiter sei, wurde mit einer abrupten Beendigung des Telefonats beantwortet. Wobei es eigentlich um die Abstimmung bzgl. der Geburtstagsparty eines gemeinsamen Studienfreundes gehen sollte….

    Dann ist es jetzt eben Zeit, was trinken zu gehen. Einen schönen Abend allerseits.

  393. 421 – wie geil, Westend Adler – ich dachte kurz, ich würde am weitesten am Thema vorbei wirren Unfug schreiben.

    Das ist der Weg.

  394. Korrektur für die sensiblen Gemüter:

    “Er hat uns in vielerlei Hinsicht sehr geholfen”.

    Ich denke, er wird noch einen annehmbaren Weg machen. Die Referenz Real mag da nicht schädlich sein.

  395. 417/423: Alles gut, Ironie erkannt. Verzockt hätte sich halt Real, nicht Jovic. Stand jetzt.

  396. Und die Taschen macht sich jeder voll. Peace! GudN8.

  397. Einem nackten Mann kann man nicht die Taschen füllen.

  398. Fakt ist doch, dass der Jovic uns zwei Jahre lang mit seinen Toren gute Erfolge beschert und zudem mit seinem Abgang dafür gesorgt hat, dass wir mit einem soliden finanziellen Fundament durch die Krise kommen können. Danke Luka!

  399. Bringt den Bub heim.

  400. Ich bin Luka sehr dankbar.

    Wenn er ein Jahr Katharsis braucht, von wegen Erdung und so, gerne sind wir seine Therapie-Gruppe. Er muss es halt wollen, so aus Überzeugung. Ansonsten muss halt einer wie Mourinho ihn einrichten. Das ist dann aber nicht bei uns.

  401. der westend adler.

    nicht nur bestens vernetzt im inneren zirkel so manches bundesligisten, nicht nur mahner in sachen jovic (warum hat real nur nicht seine expertise beachtet? völig unverständlich), nicht nur alleinig wissend in sachen “die mannschaft steht hinter schaaf, durstewitz will den absägen!” – nein, auch in kreisen der eu-diplomatie zählt man auf seinen rat. am telefon, man stelle sich vor. jetzt ist es aber zu spät, der farblose ire wurde gewählt, obwohl sicher nicht favorit der kanzlerin. hätte man besser mal vorher im westend angerufen.

    und das ganze offensichtlich völlig ohne selbstironie und ohne einen funken humor – war früher auch mal besser hier. high five.

  402. Für unseren wechselrelevanten Pegel zu Real, der nach Masarell eindeutig zu unseren Gunsten ausschlug, hat der Lugga mit seinem kindischen Gehabe jetzt leider kontraproduktiv entgegen gewirkt, dabei hätte man nach seinen Benfica- Erfahrungen doch auf Leuterung setzen können, aber gerade diese Egozentrie macht ganz sicher den kommenden Weltstar aus – nicht nur bei uns!!!

  403. “war früher auch mal besser hier” und Leuterung[…]!!!” – das habe ich jetzt doch mal kurz meditiert.

  404. ZITAT:
    “Es gibt nix dümmeres als “high five”

    Die “Low Four” sind halt keine echte Alternative, da technisch viel schwieriger auszuführen.

  405. Krank ist, wenn ein Kranker einen anderen Kranken krank nennt.

  406. @430: manchmal weiß man wirklich nicht, ob man lachen oder weinen soll.

  407. Der Kenner verwendet eh the middle one
    Alleine aus Prinzip. Technisch einfach und wirkungsvoll. 🖕

  408. Während ihr Trottel euch hier gegenseitig beschimpft, habe ich mal den schönen Heinz klar gemacht.
    https://twitter.com/TheRealMrB.....5491482624

  409. @428 wegen @426: aber nur im Hemd! #Sterntaler!!!