Eintracht Frankfurt und das Unterhaus Das sagt man halt so

Manchmal beschleicht einen schon das Gefühl, dass man auf diesen offiziellen Veranstaltungen von Eintracht Frankfurt ein ganz klein wenig angeflunkert wird. Dieses Gefühl überkam gestern wohl auch Kid drüben in der Klappergass, als er vernahm, dass wie immer in den letzten acht Jahren ein Einjahresvertrag mit dem Trainer abgeschlossen wurde. Ich hatte ja schon so eine Ahnung, als damals Skibbe vorgestellt wurde, und sich Bruchhagen einen freudschen Versprecher leistete. Und darum sei es mir erlaubt, das ich den Worten „Es war selbstverständlich, dass wir den Kandidaten Armin Veh als Ersten kontaktiert haben. Und ich darf es auch sagen: als Einzigen kontaktiert haben“ des Vorsitzenden keinen rechten Glauben schenken mag. Denn wenn das wahr wäre, hätte man meiner Meinung nach 14 Tage vor dem Trainingsbeginn zur neuen Saison mehr als fahrlässig gehandelt. Und sowas macht man nicht bei Eintracht Frankfurt, oder?

Der neue Trainer ist also da, macht jetzt erst mal Urlaub mit Gattin und Hund, und deshalb müssen wir uns mit einem der kommenden Gegner beschäftigen. Heute geht es ins beschauliche Städtchen Ingolstadt (ja, Herrschaften, nicht Schalke und der HSV werden in Zukunft unsere Gegner sein, sondern Aue und Ingolstadt). Vielen Dank an „Taunus-Pelé„, der sich der undankbaren Aufgabe angenommen hat, etwas über eine Stadt zu schreiben, über die es eigentlich nichts zu schreiben gibt. Und einen Verein, der in dieser Stadt angesiedelt ist. Ingolstadt also, das Highlight. Nach dem Klick.

BLOG-G stellt das Unterhaus vor – Teil 7

Das Highlight der „Zweite Liga- SGE: Wir sind wieder da-Tour 2011 / 2012“ – Ingolstadt

Fakten, Fakten, Fakten zu Ingolstadt: 120.000 Einwohner (übrigens jüngste Großstadt der Bundesrepublik), drei fette Arbeitgeber (die vier Ringe, EADS und die Zentrale von Media Markt und Saturn) – das macht zusammen schon einmal knapp 40.000 Menschen in Lohn und Brot. Tendenz steigend. Wie übrigens auch das Mietniveau. In diesem Ranking befindet sich Ingolstadt mittlerweile auf Platz zwei in Bayern und unter den Top Ten in Deutschland.

Die Arbeitslosigkeit tendiert in der Region (ganz wichtige Produkte Hallertauer Hopfen und Schrobenhausener Spargel) gegen null, die Pro-Kopf-Verschuldung der Stadt auch. Ferner gibt’s eine FH, die von der A9 bekannte „Skyline“ (Bayernoil-Raffinerie) und den allseits beliebten Outlet-Shopping Kracher Ingolstadt Village. Drei Brauereien prägen das Herz Oberbayerns: Herrnbräu, Ingobräu und Nordbräu – allesamt nur unter Anwendung von Gewalt genießbar.

Meinung macht hier der „Donaukurier“, die einzige Tageszeitung vor Ort. Überraschend oft berichtet diese Postille über unsere SGE – in letzter Zeit zunehmend nichts Gutes. Wer beim Auswärtsspiel ein amtliches SGE-Taxi benötigt, auch das gibt’s hier. Kennzeichen IN-EF 1899. Seit erster Kontaktaufnahme übrigens mein „preferred supplier“…

Und sonst so: Die Innenstadt soll ja schöner als die von Rüsselsheim sein. Na ja, ich weiß nicht. Die Gebäude sind ganz hübsch anzuschauen, insgesamt alles doch sehr bieder und beschaulich. Die Kneipenszene ist für die Größe der Stadt ganz annehmbar, wenn – wie gesagt – das Bier nicht wäre, welches zumindest für hessische Kehlen immer mindestens zwei Grad zu warm serviert wird. Der Bayer mags halt kuschelig… Mittlerweile ist ein studentisches Leben im Wachstum begriffen, obwohl die Ingolstädter FH doch eher eine „Fahruni“ für Wochenendpendler aus Bayern ist. Was der Stadt gut tut, ist der Zuzug von allen möglichen Individuen aus ganz Deutschland, Europa und der Welt. Da könnte sich in nächster Zeit etwas entwickeln. Aber als klassisch CSU-geführte Stadt (bekanntester Ingolstädter Horst Seehofer, übrigens auch sein Wahlkreis) weiß man solche neuen Tendenzen noch im Keim zu ersticken.

Man diskutiert in einer Stadt mit einem großen Automobilhersteller halt lieber über die Parkplatzsituation als über Kulturelles… Das soll nicht abwertend gemeint sein, denn insgesamt ist die Stadt für die Größe kulturell sehr gut aufgestellt. Jazztage, Sommerkonzerte, Kabaretttage, Popkonzerte, Open-Air-Kino. Audi bezahlts halt.

Nun zum Randthema Fußball: Nein, ich war noch nicht im „Audi Sportpark“ – und ich wollte dort eigentlich auch nie zum Fußball schauen hin. Immerhin liegt das Stadion verkehrsgünstig an der A9, Ausfahrt Ingolstadt Süd. Man ist nach einem Auswärtssieg also schnell wieder auf dem Weg nach FFM. Fans: Keine erwähnenswerte Anzahl. Aus Tradition tendiert der eingeborene Ingolstädter zum FC Bäh, oder – was erträglicher ist – zu Sechzig. Eine überschaubare Anzahl an FCN-Anhänger rundet dieses Bild ab. By the way: Sportart Nummer eins in Ingolstädter Fankreisen ist Eishockey… Da soll die Stimmung auch erheblich besser sein als in der „Totenkiste“ Sportpark (O-Ton eines FCI-Dauerkartenbesitzers). Mehr ist zu diesem besonderen Sahnestückverein nicht zu sagen… Außer das Benno Möhlmann immer dunkles Hefeweizen trinkt…

Resümee: Ich freu mich auf Euch. Darauf ein lauwarmes Herrnbräu.



Teil 7 der Serie BLOG-G stellt das Unterhaus vor. Bisher erschienen

Paderborn

Cottbus

Düsseldorf

1860 München

Bochum

Rostock

640 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. sommerpause

  2. danke für den bericht!

    für den taxifahrer stifte ich einen eintracht-aufkleber :-)

  3. hat der Albert schon unterschrieben? Oder der Nürnberger Schlächter? Oder der Hamburger Absteiger?

    Alles wird gut. Woanders. Man verzeihe mir mein Geunke, aber es gibt derzeit wenige positivistischen Anlass.

  4. Nordbräu in Ingolstadt? It’s an odd world.

    Jedenfalls danke für die Einblicke.

  5. „Nordbräu in Ingolstadt? It’s an odd world.“

    Alles eine Frage der Perspektive. Für den Münchner haut das schon hin. So wie für uns ja auch Augsburg unerreichbar ist.

  6. war heute nicht der fsv angekündigt? hat der heinz nicht geliefert?

  7. @Pia

    Nein. Ja.

    Ich veröffentliche nach Reiehenfolge des Eingangs.

  8. Uralub. Keine schlechte Idee. Sollte HB auch mal machen. Haben sich die Herren Franz, Chris, Fährmann denn schon geäußert? Nein? Danm weg. Alle. Bitte. Danke.

  9. ah – first come first served.

  10. ZITAT:

    “ Haben sich die Herren Franz, Chris, Fährmann denn schon geäußert? Nein? „

    Franz schon. Der bleibt nicht.

  11. Für mich der schillerndste Botschafter Ingolstadts:

    http://de.wikipedia.org/wiki/G.....C3%BCnwald

  12. „Franz schon. Der bleibt nicht.“

    Ah. Supi. Wo steht das, außer hier?

  13. Ich habe keinen Fristendruck. Aber wenn es gewünscht wird liefere ich heut nachmittag.. Ingobräu. Na das wird ne Berichterstattung.. Apropos Berichterstattung. Nachdem was man heute in der FAZ über AV lesen kann, wird die Presse ihren Spaß haben…

    Und wer zur Hölle ist Matthias Lehmann?

  14. „Und wer zur Hölle ist Matthias Lehmann?“

    Ein Absteiger

  15. Also quasi der geborene Anführer.

  16. Streit! Wolf! Maierhofer! Das Trio des Grauens, ähnlich wie Watz und Heinz.

  17. ZITAT:

    “ In Berlin freut man sich schn auf Iron Maik

    http://www.bz-berlin.de/sport/.....94913.html

    Ah. Das ist also das „Franz hat sich schon geäußert“? Nunja. Ich erinnere mich an ein ähnliches Scharmützel, das Franz mal mit Amanatidis hatte. Deshalb ist er auch nicht zur Eintracht gekommen.

  18. ZITAT:

    “ Streit! Wolf! Maierhofer! Das Trio des Grauens, ähnlich wie Watz und Heinz. „

    Der Heinz und ich sind schon ein tolles Trio.

  19. Danke für den Bericht, Taunus-Pelé.

    Hast noch das Beste rausgeholt aus diesem tristen bayrischen Provinzkaff.

  20. ZITAT:

    “ „Franz schon. Der bleibt nicht.“

    Ah. Supi. Wo steht das, außer hier? „

    Hübner sagte gestern im HessenTV das Franz wahrscheinlich nicht bleiben wird. War aber kein endgültiger Fakt.

  21. BZ:

    „Undenkbar, dass Franz jetzt unter dem Trainer spielt, der seine Familie beleidigte.“

    mimimi. wenn franz das als grund anführen sollte …

    obwohl, ist natürlich einfacher zu sagen, der hat meine familie beleidigt, statt zuzugeben, dass ihn die anderen mit geld zuscheißen.

  22. Taunus-Pelé (jetzt in INGOLSTADT)

    @23: War mir ein Fest! Bin jetzt seit ca. 4,5 Jahren in der Kinderlandverschickung nach IN… Auch die Zeit heilt keine Wunden…

  23. Ich freue mich auf Aue! 8)

    Hoffentlich bleibt uns das in den Wintermonaten erspart.

  24. Tristesse? Ich bin jetzt in der Zwo angekommen und habe gleich ein weißes Hemd aus der Hose hängen lassen. Wenn ich noch 3 Kg abnehme siehts auch nicht mehr so Scheisse aus.

    Der Versuch Dinge schönzureden. Ein langjähriger Wehener erzählte mir nur gutes über Bruno. Kompetenz. Ahnung. Superverpflichtungen. Vielleicht eher ein Mann für den Hintergrund als für die Presse?

    Ingolstadt. Da war ich mal 30 Minuten in einer Fussgängerzone. Die Sonne schien und gute Laune war da, weil es weiter in den Süden ging. Großartig.

  25. @26: Mein Beileid, ehrlich und völlig ironiefrei..

    Wenn schon Kinderlandverschickung, dann wenigstens richtige Grossstadt oder komplett in die Botanik.

  26. Respekt! Das sind ja schöne Pressestimmen über AV:

    Reha bei der Eintracht (sueddeutsche)

    Frankfurt als Therapie (welt)

    Was nun, Herr Doll? (junior)

  27. „Winter“, „2. Liga“, „Ingolstadt“, „Aue“ – die neue SGE-Führungsriege versteht es ja blendend, für positive Stimmung unter den Anhängern zu sorgen!

  28. ZITAT:

    “ Respekt! Das sind ja schöne Pressestimmen über AV:

    Reha bei der Eintracht (sueddeutsche)

    Frankfurt als Therapie (welt)

    Was nun, Herr Doll? (junior) „

    Verlinken ist ausdrücklich NICHT verboten.

  29. Ingolstadt ist wahrscheinlich auch nicht zweitklassiger als Augsburg.

    Vom den Vieren aus dem gestrigen Trio machte eigentlich nur Veh eine gute Figur und wirkte authentisch. Die anderen fünf wirkten sehr gequält, aufgesetzt und pressefeindlich. Es gibt gute Gründe für einen 1-Jahresvertrag, Veh hat sie genannt, warum sieht sich Bruchhagen genötigt, sich mit einer plumpen Lüge, äh, Erinnerungslücke zu rechtfertigen? Ob Veh jetzt als einziger kontaktiert wurde oder nicht, interessiert doch auch kein Schwein. Veh hat in einem kleinen Interview nach der PK das mit dem Erstkontakt selbst augenzwinkernd in Frage gestellt und sich auch gegen die hohle Phrase von der Herzensangelegenheit gewehrt: „Die Fans haben ein Recht auf professionelle und ehrliche Arbeit“. Punkt. Gut so. Und ab 11.Juni fordere ich mein Recht ein!

  30. Morsche allerseits,

    danke an Taunus-Pelé für den Einblick in die bayrische Provinz. So, der Audi sponsort also die Stadt. Na ja, was Wolfsburg die brasilianischen Freudenhäuser sind, ist dem Audi sein Ingolstadt. Ich bin ja mal auf den Spielplan gespannt und werd mich dann abhängig von Jahreszeit, Spielortbericht hier im Blog und Arbeit entscheiden. Wobei .. Ingolstadt, wo ist das nochmal?

  31. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ In Berlin freut man sich schn auf Iron Maik

    http://www.bz-berlin.de/sport/.....94913.html

    Ah. Das ist also das „Franz hat sich schon geäußert“? Nunja. Ich erinnere mich an ein ähnliches Scharmützel, das Franz mal mit Amanatidis hatte. Deshalb ist er auch nicht zur Eintracht gekommen. „

    Wenn das die Ausrede für den Wechsel sein soll, nun denn. Tschö Maik…

  32. Es Bedarf gar keiner Ausrede. Maik Franz ist ohne Vertrag. Der kann sich aussuchen wo er in Zukunft arbeitet.

  33. 326 km vom schönen Nordend nach Ingolstadt? Und das für warmes Bier?

    Och nö. Danke für die Aufklärung Taunus-Pele.

    Was gibt es sonst? Lehmann?

    Supi, genau die richtige Wahl für den diesjährigen Aufstieg und den nächstjährigen Abstieg.

    Jetzt haben wir 3 Kasper da sitzen und Keiner denkt weiter als 11 1/2 Monate voraus?

  34. @20 / 25 / 35 Ach, da werden doch nur die Reste vergangener Spielzeiten aufgewärmt. Abwarten. Ruhige Hand. Kommt Zeit kommt Pressemeldung. Kaffeesatz in die Biotonne. Klappe zu.

  35. „Jetzt haben wir 3 Kasper da sitzen und Keiner denkt weiter als 11 1/2 Monate voraus? „

    Das Trio ist zu viert.

  36. Laut hr: „Kritiker sagen, Veh habe bei Gegenwind einen Hang zum Zynismus.“

    Also die Urlaubsvertretung für den Blog-G-Cheffe ist ihm sicher ;-)

  37. ZITAT:

    “ „Jetzt haben wir 3 Kasper da sitzen und Keiner denkt weiter als 11 1/2 Monate voraus? „

    Das Trio ist zu viert. „

    Ja, habe Pröckl, den Furchtbaren vergessen.

  38. Den FÜRCHTERLICHEN! Bitte korrekt sein.

  39. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Respekt! Das sind ja schöne Pressestimmen über AV:

    Reha bei der Eintracht (sueddeutsche)

    Frankfurt als Therapie (welt)

    Was nun, Herr Doll? (junior) „

    Verlinken ist ausdrücklich NICHT verboten. „

    Na dann. PI´s für den zweitklassigen Humor.

    http://www.junior.de/interakti...../witze.php

  40. ZITAT:

    “ BZ:

    „Undenkbar, dass Franz jetzt unter dem Trainer spielt, der seine Familie beleidigte.“

    mimimi. wenn franz das als grund anführen sollte …

    obwohl, ist natürlich einfacher zu sagen, der hat meine familie beleidigt, statt zuzugeben, dass ihn die anderen mit geld zuscheißen. „

    aha. Drüber heulen, wenn ich mich über Veh negativiere, aber gnä‘ Frau macht nicht viel anderes über Franz.

  41. ZITAT:

    “ Jetzt haben wir 3 Kasper da sitzen und Keiner denkt weiter als 11 1/2 Monate voraus? „

    Die tun nur so, als wären sie unfähig. Damit wiegen sie die Konkurrenz in Sicherheit und dämpfen die Erwartungshaltung des Umfeldes. Genialer Schachzug !!

  42. ZITAT:

    „Die tun nur so, als wären sie unfähig.“

    dann müssen sie sich auch gar net verstellen

  43. @42 Stefan, sorry ich war nicht Textsicher.

    FAZ meldet Lehmann als sicher („Am Abend wurde bekannt, dass sich der Klub mit Mittelfeldspieler Lehmann vom Fc St.Pauli einig wurde“ Print FAZ von heute). Wenn dem so ist, muss Schwegler wohl so gut wie weg sein, sonst macht das null Sinn.

  44. Ich glaube, Franz wird abhauen. Wegen des Geldes. Soll er doch mit dem nächsten Verein absteigen. Mit zweien hat er es ja schon geschafft!!!

  45. Ich bin wirklich mal gespannt wie mit der Mannschaft, die in der Vergangenheit alles konnte außer ein Spiel zu gestalten, genau dies in der zweiten Liga gelingen soll. Ergänzt durch erfahrene Haudegen natürlich.

  46. Lehmann? Ein Absteiger. Grossartig. Danke, Hübner. Nach Veh der zweite Coup.

  47. ZITAT:

    “ Ich glaube, Franz wird abhauen. „

    Nochmal: Wird er nicht. Er ist nämlich schon nicht mehr da.

  48. Unkerich hau ab in Urlaub.

    Mwa.

    Für alle unsere Marktbesucher

    Wegen der freien Donnerstage Christi Himmelfahrt (2.6.) und Fronleichnam (23.6.) wird der Bauernmarkt jeweils auf Mittwoch vorverlegt und findet am 1. Juni sowie am 22.Juni auf der Konstablerwache statt. Die Samstage laufen bis Ende Juli regulär.

    Viel Vergnügen und gutes Wetter wünschen wir allen Marktbesuchern

  49. „Wenn dem so ist, muss Schwegler wohl so gut wie weg sein, sonst macht das null Sinn.“

    Der SD sagt aber, dass alle, die einen Vertrag haben, da bleiben. Un nu?

  50. Vielleicht kommt ja wirklich noch eine Überraschung als Neuzugang im MF?

  51. Aber wenn ich mir’s so überlege könnte man Schwegler ja auch als IV einsetzen. Ich bin ein Fux, was?

  52. Keine Ahnung Stefan aber Lehmann st ein klassischer 6er. Schwegler, Rode, Lehmann? 4-3-2-1? Tannebäumsche? Glaub ich net.

  53. „4-3-2-1? Tannebäumsche? Glaub ich net.“

    Die sind wahrscheinlich doch von Funkel als Trainer ausgegangen.

  54. ZITAT:

    “ Aber wenn ich mir’s so überlege könnte man Schwegler ja auch als IV einsetzen. Ich bin ein Fux, was? „

    Ja, der löst die Gefahren sehr souverän auf. Vor allem in Aachen möchte ich ihn auf der IV sehen.

  55. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Jetzt haben wir 3 Kasper da sitzen und Keiner denkt weiter als 11 1/2 Monate voraus? „

    Die tun nur so, als wären sie unfähig. Damit wiegen sie die Konkurrenz in Sicherheit und dämpfen die Erwartungshaltung des Umfeldes. Genialer Schachzug !! „

    Sag‘ ich doch. Nun bekommen wir ständig vom infernalen Trio die 2. Bundesliga erklärt. Herri, Du bist ein Schelm!

  56. Also ich fände Lehmann gut.

    Zweikampfstark, hat Erfahrung, mMn der beste von Pauli über die gesamte Saison gesehen…

    Doppel6 mit Rode kann ich mir sehr gut vorstellen….

    Und dann geht Schwegler halt…wird ne schöne Ablöse geben, so what ?!?

  57. ZITAT:

    “ Ich bin wirklich mal gespannt wie mit der Mannschaft, die in der Vergangenheit alles konnte außer ein Spiel zu gestalten, genau dies in der zweiten Liga gelingen soll. Ergänzt durch erfahrene Haudegen natürlich. „

    Na, mit robusten und zweikampfstarken Spieler wie Meier, Köhler und Caio. Also Stefan, wirklich…

  58. Die 6 ist so ziemlich die einzige Position (außer RV)auf der wir nicht so wirklich ganz dringend jemanden gebraucht hätten. Andererseits, dann ist Rode oder Schwegler frei für die 10.

  59. Wo wird denn Caaaioo eingesetzt in der Rumpel-Liga?

  60. @62

    Ich glaub eher, dass Schwegler dann frei wird für einen Wechsel und wir wieder mehr Cash haben für die anderen Transfers…

    Lehmann soll wohl ne Viertelmillion kosten, Schwegler zwischen 3 und 5….gibt auf jeden Fall mehr Spielraum für andere Neuzugänge…

    Und ganz ehrlich: Bei Pirmin bin ich mir gar nicht so sicher, ob er die zweite Liga annehmen kann, war ja in der Buli schon so, dass er Probleme hatte, sobald einer mehr oder weniger auf ihn abgestellt war…

    Lehmann ist da robuster…

  61. Vielleicht wird mit unser aller Caiöchen auch noch ein Gespräch unter „Männern“ und unter vier Augen geführt.

  62. Bei Veh geht alles.

    Aus der FAZ.

    “ Aber so ist Veh eben. Gedanklich umherirrend hat man ihn beim VfL Wolfsburg, mehr noch beim Hamburger SV oft erlebt. Nach nicht wenigen Spielen der vergangenen Saison ist es ihm gelungen, im kleineren Kreis Äußerungen aus der Pressekonferenz komplett umzudrehen. Eben noch A, zehn Minuten später B – es war immer unterhaltsam mit Veh, aber man wusste nie so richtig, woran man ist.“

    Und weiter…

    Mit seinem Humor, den ironischen Wendungen und dem Hang zur Gemütlichkeit wirkte der 51 Jahre alte Rotweinliebhaber auf seinen letzten beiden Stationen Wolfsburg und Hamburg eher wie der verständnisvolle Onkel der Profis, nicht wie der strenge Trainer, den beide Teams gebraucht hätten. Die lange Leine war sein einziges Instrument. Auf Konfliktkurs zur Mannschaft ging Veh nie, deshalb hört man auch kaum ein schlechtes Wort, wenn HSV-Profis heute über ihren Chef von früher reden. Nur David Jarolim verdreht die Augen. Das Hamburger Urgestein sortierte Veh zu Recht aus, weil ihn sein antiquiertes Passspiel langweilte. Ansonsten ärgerte Veh die alten Stars, von Rost über Zé Roberto bis Petric und Nistelrooy, nur selten, schon gar nicht durch überhartes Training.!!!!!!

    Petric indes murrte doch einmal – als Veh ihn, den Linksfuß, als Rechtsaußen aufstellte. Für überzeugenden Fußball oder eine klare Spielidee stand Veh nicht. Ohne große Wirkung probierte er viel aus.

    Der inzwischen entlassene Vorstandschef Bernd Hoffmann hatte Veh im Sommer 2010 als Trainer des Übergangs geholt. Das ging daneben, auch weil sich Veh erfolgreichen Konterfußball verbat und feines Kurzpass-Spiel verordnete.

    Auch beim VfL verkaufte sich Veh nach Niederlagen gut, suchte die Schuld mal bei sich, mal bei den vielen Verletzten, den großen Belastungen oder höheren Mächten und wurde Ende Januar 2010 entlassen, als Wolfsburg Richtung Tabellenende trudelte.“

    Aber Hauptsache lustig..

  63. Lehmann, der Dreggsagg? Warum nicht? Hätte was…

  64. „Apropos Berichterstattung. Nachdem was man heute in der FAZ über AV lesen kann, wird die Presse ihren Spaß haben…“ Nur auf Papier? Oder exklusiv hier?

  65. ZITAT:

    “ „Apropos Berichterstattung. Nachdem was man heute in der FAZ über AV lesen kann, wird die Presse ihren Spaß haben…“ Nur auf Papier? Oder exklusiv hier? „

    Beitrag 66

  66. ZITAT:

    “ „Apropos Berichterstattung. Nachdem was man heute in der FAZ über AV lesen kann, wird die Presse ihren Spaß haben…“ Nur auf Papier? Oder exklusiv hier? „

    Analoges Tablet.

  67. Lehmann ist ein Guter. Kurbelt das Spiel an und ist auch für Tore immer gut gewesen. GEKAUFT!!!

  68. Herrje, welche Leistung!

    Der sympathische Herr Kupka guckt auch mal sparsam:

    http://de.eurosport.yahoo.com/.....e-sms.html

  69. @71: seh ich auch so.

  70. ZITAT:

    “ „4-3-2-1? Tannebäumsche? Glaub ich net.“

    Die sind wahrscheinlich doch von Funkel als Trainer ausgegangen. „

    Die Hamburger Morgenpost (mopo) behauptet aber, dass Veh ihn unbedingt haben möchte:

    http://www.mopo.de/sport/fc-st.....8510722/-/

  71. ZITAT:

    „Die Hamburger Morgenpost (mopo) behauptet aber, dass Veh ihn unbedingt haben möchte:

    http://www.mopo.de/sport/fc-st.....8510722/-/

    lt. FAZ ists eh schon fix.

  72. Sehr schöner Beitrag mal wieder. Nicht das mir die Zwote noch sympathisch wird…

    Lehmann ist mein absoluter Wunschkanidat. Hübner macht Boden gut.

  73. @66: ich will das gar nicht wissen.

  74. ZITAT:

    “ Lehmann ist ein Guter. Kurbelt das Spiel an und ist auch für Tore immer gut gewesen. GEKAUFT!!! „

    Sehe ich auch so. Eine robuste und fleißige Arbeitsbiene im Mittelfeld kann nie schaden.

  75. ZIZAT aus dem Prolog:

    Der neue Trainer ist also da, macht jetzt erst mal Urlaub mit Gattin und Hund, und deshalb müssen wir uns mit einem der kommenden Gegner beschäftigen.

    Irritiert mich auch.

    Franz weg, Lehmann da? Wäre ein echter 1 : 1 Tausch.

  76. Lehmann ist ein Kracher. Deshalb geht er von St. Pauli in die Zweite Liga.

  77. ZITAT:

    “ Lehmann ist ein Kracher.“

    Der erste Haudegen.

  78. ZITAT:

    „aha. Drüber heulen, wenn ich mich über Veh negativiere, aber gnä‘ Frau macht nicht viel anderes über Franz. „

    meine güte, was bist du aber nachtragend. außerdem hab ich mich nicht über franz „negativiert“. ich hab damit ausdrücken wollen, dass finanzielle gründe mit ausschlaggebend für die wahl seines nächsten vereins sein könnten. und das ist sein recht. ich hab mich da eher über ausdrucksweise der zeitung mokiert. ich glaub nämlich nicht, dass franz sich einer so billigen ausrede bedient. dazu hab ich eine zu hohe meinung von ihm.

  79. „schon gar nicht durch überhartes Training.!!!!!!“ Da ist der neue Übungsleiter hier ja völlig richtig. Und das mit dem Rotwein hatten wir doch letzte Saison schon, oder war es Weißwein (lt. meinem Frisör). Wie gesagt, Hauptsache lustig und Alex Meier erzählt die Witze, nee eher Caio, aber nur nach Genehmigung von HB.

  80. ZITAT:

    “ Lehmann ist ein Kracher. Deshalb geht er von St. Pauli in die Zweite Liga. „

    Kopf und Popochen. Ich habs mir echt verkniffen

  81. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „aha. Drüber heulen, wenn ich mich über Veh negativiere, aber gnä‘ Frau macht nicht viel anderes über Franz. „

    meine güte, was bist du aber nachtragend. außerdem hab ich mich nicht über franz „negativiert“. ich hab damit ausdrücken wollen, dass finanzielle gründe mit ausschlaggebend für die wahl seines nächsten vereins sein könnten. und das ist sein recht. ich hab mich da eher über ausdrucksweise der zeitung mokiert. ich glaub nämlich nicht, dass franz sich einer so billigen ausrede bedient. dazu hab ich eine zu hohe meinung von ihm. „

    noch hat sich Franz gar nix bedient, sondern die dubiose BZ spekuliert.

    Ausserdem bin ich nicht nachtragend, sondern bloss rechthaberisch.;-))

  82. @80

    Pauli ist doch auch 2. Liga? Wir aber nur für ein Jahr. ALso eine klare Verbesserung für ihn.

  83. @ 80:

    Dann kann man jetzt also nur schlechte Spieler kaufen? Oder wie meinen?

  84. „Dann kann man jetzt also nur schlechte Spieler kaufen?“

    Hä?

  85. ZITAT:

    “ Lehmann ist ein Kracher. Deshalb geht er von St. Pauli in die Zweite Liga. „

    Siehe #52, erster Satz!

  86. Lehmann für die 2.Liga passt schon. Kann Standards, rennt und kämpft, ist auch frisurentechnisch ab und an sehr ambitioniert.

  87. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Lehmann ist ein Kracher. Deshalb geht er von St. Pauli in die Zweite Liga. „

    Siehe #52, erster Satz! „

    ;)

  88. Lehmann wechselt innerhalb der Liga zu einem besseren Klub. Macht Neuer auch. Sehe da kein Problem.

  89. Ein sehr schöner Bericht über Ingolstadt. Es hat mir eine Stadt, von der ich überhaupt nichts kenne, gefühlt durchaus näher gebracht. Danke dafür. Es funktioniert wirklich: Diese Vorstellungsrunde lässt tatsächlich Vorfreude auf die zweite Liga aufkommen. Scheiß auf Schalke und den HSV. Sind die nicht eigentlich noch langweiliger als Ingolstadt?

  90. Noch seid ihr mich los. Ein wenig Geduld.

  91. @ Hä (ist zwar kein German, aber ich verstehe das schon).

    Wollte nur wissen, ob Du meinst, dass alle Spieler, die EF jetzt kauft, keine Kracher sein können, wenn sie von einem Erstligisten (wenn auch in diesem Fall ebenfalls abgestiegen) zu einem Zweitligisten wechseln. Comprende?

  92. „Scheiß auf Schalke und den HSV. Sind die nicht eigentlich noch langweiliger als Ingolstadt?“

    Naja … die beiden vielleicht nicht gerade. Aber Wolfsburg und Sinsheim allemal.

  93. Lehmann ist nicht nur ein Kämpfer, der hat auch eine bessere Technik als Ama und Maierhofer zusammen, einen guten Schuss und Spielverständnis. Bei Pauli wirklich der einzige, der den Laden zusammen gehalten hat.

    http://www.youtube.com/watch?v.....re=related

  94. Comprende. Und die Antwort ist: Nein. Siehe Rode. Der kam von unten. Und wenn man Lehmann unterstellt, er ist ein solider Kicker, habe ich auch kein Problem damit. Aber so als Kracher habe ich ihn nicht in Erinnerung.

  95. Also was man hier in Liga 2 gegen Matze Lehmann haben kann ist mir unklar. Ist ein absoluter Topspieler der notfalls auch in Liga 1 noch zu gebrauchen ist. Wüsste spontan nicht was realistisch besser machbar wäre an Spielern. Ich freu mich jedenfalls wenn er denn tatsächlich kommt und nachdem mich es bei Veh gruselt fände ich diese Personalentscheidung richtig gut.

  96. Ok. Ich seh’s ein. Lehmann rulez!

  97. Also ein wirklicher Kracher im Gegensatz zu den bisher genannten. Und auch sonst trau ich ihm eine tragenden Rolle zu, in Liga 2 und Liga 1.

  98. Lehmann ist ein richtig Guter. Mit Abstand der beste Kicker von Pauli. Ich habe heute geträumt, es käme Asamoah. DAS wäre schlimm.

  99. ZITAT:

    “ „Dann kann man jetzt also nur schlechte Spieler kaufen?“

    Hä? „

    Lehmann ist ein erstklassiger 2.-Liga-Kicker und umgekehrt.

  100. Nachdem auch Stefan den Kracher „eingesehen“ hat, wäre es jetzt nur noch schlimm, wenn er jetzt nuuu doch net kommen würde ;-)

  101. Schlimm wäre es, wenn Wolf kommen würde. Das wäre ganz eklig.

  102. Taunus-Pelé (jetzt in INGOLSTADT)

    @93: Auch danke dafür!

  103. Netter Bericht über eine mir bisher vollkommen unbekannte bayrische Siedlung. Danke dafür. Das einzige, was den potentiellen Auswärtsfahrer noch interessiert, hält da ein ICE von/nach Frankfurt?

  104. Bei dem Gedanken an Wolf gruselt mich ebenfalls. Nicht, dass er keine Qualitäten hätte, aber er ist im Gegensatz zu MF eben auch ein wirklich brutaler Treter.

    Bitte nicht falsch verstehen, ich will keine weiteren Schwiegersohntypen verpflichten, aber ein rücksichtsloser Knochenbrecher muss es nach meinem Verständnis des Fußballsports dann doch nicht sein.

    Allerdings stellt sich die Frage wohl nicht wirklich.

    Mit der Verpflichtung Lehmann wiederum kann ich in unserer jetzigen Situation sehr gut leben.

    Dank an „Feldberg-Wollitz“ für den informativen Gastbeitrag. ;-)

  105. Hätten wir damals den Lincoln verpflichtet bräuchten wir heute den Lehmann nicht. So einfach ist das ihr Pappnasen.

  106. Wir wollten ja. Der Geldverwalter wollte nicht.

  107. @ 110

    wie zu hause …..

  108. Lehmann finde ich gut. Steht eher für die Art und Weise Fußball zu spielen die wir in Liga 2 brauchen als Schwegler. Franz wird leider gehen. Was ich aber nachvollziehen kann – moderner Fußball eben

  109. Wenn wir uns schon das dämliche Attribut „Bayern der 2.Liga“ anhängen lassen, dann beginnen wir mal dem gerecht zu werden indem wir etwa den Hauptkonkurrenten die Schlüsselspieler wegkaufen.

    Oder wird St.Pauli in dieser Hinsicht von uns gar nicht ernstgenommen ?

  110. Während das hier ja nett zu lesen ist:

    „Ob als Aufstiegsheld in den Niederungen der Regionalliga oder als Meistermacher in Stuttgart – Veh hat sich als Vertreter des gepflegten Kurzpassspieles und als Anhänger eines konsequenten Angriffsfußballs einen Namen gemacht.“

    erinnert das hier an Erik Ode. Öde:

    „Vielleicht war es ja gerade der Kontrast zwischen der hochexplosiven Atmosphäre in Hamburg und der besonnenen Stimmung der Eintracht-Führungsriege, die den 50-Jährigen vom Projekt Frankfurt überzeugt hat.“

    http://www.hr-online.de/websit.....t_41662067

  111. Mittlerweile glaube ich, dass Fährmann bleibt. Der kriegt einfach keinen besseren Verein.

  112. ZITAT:

    “ Mittlerweile glaube ich, dass Fährmann bleibt. Der kriegt einfach keinen besseren Verein. „

    was mich zu Freudensprüngen animieren würde

  113. ZITAT:

    “ Comprende. Und die Antwort ist: Nein. Siehe Rode. Der kam von unten. Und wenn man Lehmann unterstellt, er ist ein solider Kicker, habe ich auch kein Problem damit. Aber so als Kracher habe ich ihn nicht in Erinnerung. „

    Achsoja, jetzt hab ichs. Nein, ein Kracher ist er nicht.

  114. Ja, es wäre ganz gut. Ersatz gibt es eigentlich genügend, aber wahrscheinlich würden wir den nicht holen, sondern uns das nächste Problem machen.

    Ist auf jeden Fall die risikoarme Variante.

  115. Herr Lehmann, find ich gut

    http://www.dailymotion.com/vid.....shortfilms

    wusste gar nicht, dass der kicken kann.

    Danke für den Audi Bericht.

  116. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Lehmann ist ein Kracher. Deshalb geht er von St. Pauli in die Zweite Liga. „

    Kopf und Popochen. Ich habs mir echt verkniffen „

    Stefan und Heinz: Da muss es schon der Messi sein, sonst knoddern sie…

  117. ZITAT:

    “ Mittlerweile glaube ich, dass Fährmann bleibt. …“

    Und wenn nicht, dann eben nicht. Ein vernünftiger Torhüter wird sich schon finden lassen. Schön wäre es aber, wenn wir jetzt langsam mal Klarheit in dieser Angelegenheit bekämen.

  118. ZITAT:

    “ Mittlerweile glaube ich, dass Fährmann bleibt. Der kriegt einfach keinen besseren Verein. „

    Es gibt auch keinen besseren als seinen „sensationellen Verein“. Denk‘ auch, dass Ralle bleibt, mit Ausstiegsklausel bei Nichtaufstieg und Gehaltsaufstockung bei Aufstieg.

  119. Lehmann, wenn es dann so kommt, ist für mich die überzeugendste Entscheidung die zweite Liga anzunehmen und am Ende auch zu überwinden.

    Franz ist auf dem Platz nicht nur Kotzbrocken, sondern auch ein zweitklassischer Schauspieler, gehen lassen.

  120. ZITAT:

    “ Lehmann ist ein richtig Guter. Mit Abstand der beste Kicker von Pauli. „

    Seh ich auch so…..und er hat, wenn ich mich recht entsinne, nen Schuss wie ein Pferd. Könnte also bei direkten Freistössen interessant sein

  121. Messi ist zu klein um ein richtig Guter zu sein. So was will ich hier nicht sehen. Der soll im Circus Sarrasaani auftreten. Lieber den Maierhofer.

  122. ZITAT:

    “ Mittlerweile glaube ich, dass Fährmann bleibt. Der kriegt einfach keinen besseren Verein. „

    Und wir keinen besseren Torwart? :-/

  123. Wir brauchen mehr von diesen Gewalttypen um unsere zu erwartende Spielphilosophie im Unterhaus durchsetzen zu können. Die Gegner werden gegen uns massiert (sic!) hinten drin stehen. Da braucht es Klopper um den Riegel zu knacken.

  124. Der Lehmann-Transfer zeigt vor allem, dass wir für Schwegler noch ein paar Milliönchen einstreichen werden. Was nicht schadet, da wir 2 Stürmer brauchen. Abwehr brauchen wir hingegen nicht. In Liga 2 greift uns eh keiner an…

  125. @127 — Und ausgeruhte Spieler. Gut, daß die ein paar Tage länger Urlaub haben und auch während der Saison nicht so hart trainieren müssen. Das wird sicher helfen beim zu erwartenden Offensivfeuerwerk. Ich freu mich gerade richtig.

  126. „festgeschriebene Ablösesumme 250 TEUR“

    Für die Summe einen Stammspieler eines Mitkonkurrenten um die ersten Plätze zu verpflichten IST ein Kracher!

    33 Spiele, kicker Note 3,61, 5 Tore.

    Damit wäre er nach Ochs (3,47) und vor Schwegler (3,63) der zweitbeste Eintracht-Feldspieler in 10/11 gewesen.

    Für 250 TEUR. Ein Kracher.

    Völlig frei von Ironie.

    Wir schleppen ganz andere wunschlos glückliche durch, für deutlich mehr Geld!

    wenn’s klappt: Punkt für Hübner!

    zu Veh fällt mir immer noch nix ein. Der faz-Artikel allerdings trägt bei mir nicht unbedingt zur positiveren Betrachtungsweise des Trainers bei…

  127. Mich wundert, dass Fährmann hier so einen guten Ruf genießt.

    Nur weil er zuletzt zwei Elfer gehalten hat?

    Obwohl Oka auch für Pannen gut ist, wären wir mit ihm nicht abgestiegen. Der Fährmann hat 4 – 6 Punkten auf`m Gewissen.

    Aus dem letzten Kader bleiben für mich nur Rode und Kittel (bei ihm sehe ich unglaublich viel Talent).

    Der Rest ist austauschbar. Natürlich nicht alles auf einmal. Aber Peu à Peu.

  128. Ich kann übrigens drüben immer noch nicht kommentieren, Kid. Obwohl eingeloggt, schickt er mich nach drücken von „kommentar erstellen“ oder „vorschau“ auf die Anmeldeseite, wo ich mich anmelde, von dort wieder zum Kommentarfeld, von dort wieder zur Anmeldeseite … prime Beitrag, wie auch immer :)

  129. ZITAT:

    “ @127 — Und ausgeruhte Spieler.“

    das würde natürlich für Albert sprechen, der ruht sich seit 2 Jahren aus.

  130. Mich hat dieser technische Firlefanz bei der Eintracht immer genervt

  131. Albert, unbedingt. Der brennt auch!

  132. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Mittlerweile glaube ich, dass Fährmann bleibt. Der kriegt einfach keinen besseren Verein. „

    Und wir keinen besseren Torwart? :-/ „

    Glaub ich gar nicht. Grün, Kirschbaum, Männel, meinetwegen Sippel, Fromlowitz oder Eilhoff wären dann sicherlich interessant, nur ob auch die Verantwortlichen so denken?

    Ich traue denen nicht.

    Die holen dann Aerts oder Robles oder Pouplin.

  133. Welcher technische Firlefanz?

    Du meinst doch nicht den der 20 Jahre und mehr zurück liegt?

  134. @131

    Lächerlich, die Ansicht bezüglich Oka und F-Man. Und auch akademisch. Die Frage ist, wo kriegen wir für das Geld auf die Schnelle einen besseren her? Nirgends (Ablöse = 0).

  135. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Mittlerweile glaube ich, dass Fährmann bleibt. Der kriegt einfach keinen besseren Verein. „

    Und wir keinen besseren Torwart? :-/ „

    Kessler, Walke, Fromlowitz, Timo Ochs, sogar Pröll fallen mir spontan ein. Ob sie besser sind als Ralle sei dahingestellt (ich hoffe nicht) aber allemal besser als Oka.

  136. Heute nacht hatte ich einen Traum: Eintracht spielt in Nürnberg…Veh´s erstes Spiel als Trainer….1-0, 1-1, 1-2, 1-3….dann in Sekunden der Ausgleich, ich hätte kotzen können…..und bin aufgewacht, Gott sei Dank!

  137. OT: Liveblog zum Fifa-Kongress

    http://www.jensweinreich.de/20.....ifa-paten/

    Folgende Fussballgroßmächte sprechen sich in ihren Reden für Blatter aus: Haiti, Kongo, Benin, Zypern und Fidschi

    Aber Hauptsache, das geht alles demokratisch zu. Laut Wikipedia ist Demokratie über die „Herrschaft des Volkes“ im Sinne einer faktischen Zustimmung der Mehrheit der beteiligten Bürgen (Personen). Und damit sind die FIFA-Wahlen, bei denen eben Haiti, Kongo, Benin, Zypern und Fidschi genauso viele Stimmen haben wie Deutschland, Italien, England, Frankreich, Brasilien alles andere als demokratisch.

  138. Die Betonung lag bei mir auf F-man.

    Wer will, kann gehen. Wenn er bleibt, gut, dann spielt er halt. Aber dann nicht mehr so wechselhaft (Weltklasse/Kreisklasse).

  139. Talente über Talente, nur zu uns kommt keins

    http://www.spox.com/de/sport/f.....simal.html

  140. ZITAT:

    “ Aber wenn ich mir’s so überlege könnte man Schwegler ja auch als IV einsetzen. Ich bin ein Fux, was? „

    stimmt, hat in Aachen auch so wahnsinnig gut funktioniert. Ich mag den Lehmann, der kann wenigstens Freistöße !

  141. Trotzdem fehlt noch ein ECHTER Kracher.

    Ein Spieler mit unbestrittten erstklassiger Qualität.

    Von mir aus einen à la Dede oder Frings, ausgemustert zwar, aber bis dahin lange Jahre Leistungsträger.

    Sowas unterscheidet einen Kracher von einem Rohrkrepierer à la Mahdavikia oder Altintop.

    Und davon hatten wir in den letzten Jahren viel zu viele.

    Augsburg wurde damals von Thurk nach oben geballert.

    Jemanden, der so einschlägt bräuchten wir. Und wenn er nur eine Saison lang funktioniert.

    Wenn allerdings Meierhofer – für mehr als 10€ Ablösesumme + 50 TEUR Jahresgehalt – kommen sollte, ziehe ich Hübner 5 Punkte ab auf meinem persönlichen Konto.

  142. „Obwohl Oka auch für Pannen gut ist, wären wir mit ihm nicht abgestiegen. Der Fährmann hat 4 – 6 Punkten auf`m Gewissen.“

    @131: Einspruch! Der ewigen Oka hat auch schon genügend Punkte gekostet…

    Die TW-Position wurde schon seit Jahren von den Verantwortlichen sträflich vernachlässigt. Da bin ich 100% bei dem Hübner der meint, dass ein TW her muss, der uns mindestens 6-7 Punkte mit seinen Paraden pro Saison rettet.

    Herr Hübner, bitte umsetzen! Kessler gefällig? Klandt wäre frei.

  143. Dede und Frings gehören in die Geriatrie.

  144. Klandt ist ja wohl eher auch durchwachsen.

  145. ZITAT:

    „Für die Summe einen Stammspieler eines Mitkonkurrenten um die ersten Plätze zu verpflichten IST ein Kracher!“

    Sehe ich auch so. Der Konkurrenz die Leistungsträger wegkaufen ist doch klasse! Das hebt die Laune. Es fühlt sich wirklich gut an, der FCBäh im Unterhaus zu sein!

  146. Dede kann ja den Torwarttrainer machen, er hat ja schon im letzten Spiel damit angefangen ;-)

  147. Die Bemerkung mit Oka war unglücklich. Deshalb ja nochmal mein nachkarten, dass es um F-man ging.

    Ich sag mal so: F-man hat sehr großes Talent. Aber mittlerweile hat er so oft gespielt, dass ich nicht mehr so viele Fehler sehen möchte, die er zweifellos im letzten Spiel nicht zeigt.

  148. „Klandt wäre frei.“

    Mich würde mal interessieren wer dieses Gerücht in die Welt gesetzt hat.

  149. http://www.handelsblatt.com/we.....42748.html

    7 Mio zu wenig für Trapp. Könnte die Chancen für Fährmann nach S04 zu gehen erhöhen.

  150. ZITAT:

    Herr Hübner, bitte umsetzen! Kessler gefällig? Klandt wäre frei. „

    Klandt ist nicht frei, der hat noch zwei Jahre Vertrag beim FSV.

  151. „Klandt ist nicht frei, der hat noch zwei Jahre Vertrag beim FSV.“

    Auch falsch. Aber egal.

  152. Also bitte. Fährmann soll sofort gehen. Aura eines B-Jugendlichen. Es gibt in Deutschland circa 725 bessere Torleute.

  153. Rasender Falkenmayer

    Morsche. Kurrzerläuterung für Jammerlappen:

    Veh: guter Eindruck. Mal weitersehen

    Franz: Ist frei. Als wir ihn in genau der selben Situation wie Berlin jetzt, hat auch keiner gejammert. Danke für 2 Jahre profeesionelles Engagement, Maik.

    Lehmann: Rode ist kein 6er sondern ein 10er. Selbst drei Spieler mit 6erqualiäten sind nicht verkehrt, wie man gesehen hat. Wir sind auch wegen der schwachen Bank abgestiegen.

    Ingolstadt: guter Beitrag. Eine Freundin, die im Ausland arbeitet, aber da oft geschäftlich hin muss, nutzt die Fahrten immer, um schnellstmöglich in Ffm vorbeizuschauen. Bezeichnend.

    Hübner: hat doch ganz gut angefangen zu schaffen. Was er erzählt ist Nebensache.

    Wolf: werden wir bald mögen wie Franz.

  154. @147

    Klandt wäre frei? Hat der nicht noch Vertrach bis 2012?

  155. ZITAT:

    http://www.sport1.de/de/fussba.....12540.html

    Teilschuld HB „

    Reichlich spät, aber immerhin. Ich hoffe, dass es Hübner, Veh und ihm von nun an gelingt, einen gesunden Konkurrenzkampf zu erzeugen und aufrecht zu erhalten. Dazu muss man immer wieder Spieler aus der 2. Reihe und dem Nachwuchs an die Mannschaft heranführen und auch tatsächlich einsetzen. Auch ein ganz grosses Versäumnis der letzten Jahre unter Funkel und Skibbe.

  156. Bruchhagen:“Daum hat ganz exzellent gearbeitet. Akribisch, fleißig, konzentriert.Ich kann ihm keinen Vorwurf machen.“

    Schön und gut. Aber warum war dann nach sieben Wochen schon wieder Schluss?

    Bundesliga-Funktionäre erinnern mich immer mehr an Politiker. Überleben mit der Worthülse. „Akribisch“, „unaufgegeregt“, „ehrliche Arbeit“, „Recht der Fans“, „Kräfte bündeln“, „Ernst der Lage“, „Zielstrebig hinarbeiten“. Neu im Phrasenkatalog: „Feuer in den Augen“. Was noch fehlt: „Wir danken unseren Fans und Fansinnen für das entgegengebrachte Vertrauen!“

  157. Friiings? Der schießt uns dann zum Aufstieg oder wie?

    Tyrala, Jörgensen, Ben Hatira und Gavranovic würde ich das eher zutrauen.

  158. ZITAT:

    “ „Klandt wäre frei.“

    Mich würde mal interessieren wer dieses Gerücht in die Welt gesetzt hat. „

    Ok, vielleicht wechselwillig? Leihe anyone?

  159. ZITAT:

    “ „Klandt ist nicht frei, der hat noch zwei Jahre Vertrag beim FSV.“

    Auch falsch. Aber egal. „

    Dann halt ein Jahr, aber er ist in einem Vertrag.

  160. Mich beschleicht auch manchmal das Gefühl, ein klein wenig angeflunkert zu werden, so wie mich das Gefühl beschleicht, es bei der Führung mit allem zu tun zu haben, nur nicht unbedingt mit einem Ausbund an Ehrlichkeit, Geradlinigkeit, Konsequenz und Verantwortungsbewusstsein.

    Wenn das Anflunkern doch nur strategischer Natur wäre… meinetwegen. Aber es ist doch nur ein Symptom.

    Und solange das so ist, spüre ich keine Lust mehr auf meine Eintracht – Das tut wirklich weh.

    Ansonsten: Sagt mal, das mit dem „Rotweinliebhaber“ im FAZ-Artikel, ist das eine nette Umschreibung, oder seh‘ ich Gespenster?

  161. Typische Eintracht-Denke Marke Unterhaus. Als bräuchten wir einen Torwart in dieser Liga.

  162. ZITAT:

    “ Trotzdem fehlt noch ein ECHTER Kracher.

    Ein Spieler mit unbestrittten erstklassiger Qualität.

    Von mir aus einen à la Dede oder Frings, ausgemustert zwar, aber bis dahin lange Jahre Leistungsträger.“

    Exakt. Was macht eigentlich Van Nistelrooy?*

    *wir könnten anfangen 40jährige Ex-Stars zu kaufen. Hat Rooney einen älteren Bruder, Robben einen Onkel?

  163. ZITAT:

    “ Typische Eintracht-Denke Marke Unterhaus. Als bräuchten wir einen Torwart in dieser Liga. „

    Häh?

  164. Ingolstadt also.

    Wieder so ein *there-be-dragons*-Teil, nicht nur fußballerischer Art, auf meiner eigenen Landkarte.

    Merci vielmals für die Erschliessungsarbeit, Taunus-Pelé!

    @ 58 c-e

    Ah, über ein halbes Jahr Verdrängungsarbeit mal wieder für die `Katz *seufz*

    Lehmann…her damit, Mittelfeldler kann ich nie genug haben. Vor allem wenn ich bei Schwegler erst mal überzeugt werden muß, dass er zweitliga-tauglich ist / mayhaps doch noch der Ablöse wegen sich ins Schaufenster stellen darf, und Rode ja schon verletzungstechnisch vorbelastet ist.

    @66 HG

    Klingt sehr nach persönlicher Einschätzung und Zusammenstellung von Aussagen, die diese Sichtweise auch unterstützen; aufgrund dessen habe ich keine Lust mir irgendein (Vor)Urteil zu erlauben.

    Interessant klingen einige Passagen aber schon; ich bekomme ein immer besseres Gefühl ;)

  165. ZITAT:

    “ Ansonsten: Sagt mal, das mit dem „Rotweinliebhaber“ im FAZ-Artikel, ist das eine nette Umschreibung, oder seh‘ ich Gespenster? „

    mir hat gestern ein HSV Fan geschrieben, der nicht so gut auf AV zu sprechen war:

    „bei keinem verein hat er bisher seinen vertrag erfüllt und dazu noch sein hang zu flüssigen bewusstseinserweiternden mittelchen.“

    hicks

  166. Teilschuld HB

    Kein Wort über die Fehleinschätzung hinsichtlich der Verletzten in der Winterpause (1 gesunder IV). Kein Wort über die Kaderzusammenstellung, kein Wort über die Transferpolitik, kein Wort über das Scouting.

    Der Mann betrachtet die Eintracht als persönliche Spielwiese und hat mittlerweile eine dermassene Arroganz und Unfehlbarkeit das es mir weh tut.

  167. Sehr schönes Sittengemälde von diesem Ingoldstadt. Vielen Dank.

    Da ich mit 34 Montagsspielen für uns rechne, werde ich mit dem Feuerross rüberreiten und einige dieser ungeniesbaren Biere in der Totenkiste einatmen.

  168. @140

    wohl noch nicht im unnerhaus angekommen, dein unnerbewusstes, gelle?

    der gegner war in echt bestimmt ingolstadt, trikots stimmen ;)

    ach und danke auch für den report aus der von frau fleißer als inkarnation deutscher provinzialität ausgemachtem städt´che, meine herzliche anteilnahme zur zwangsverschickung.

    bei den spielern die hier als verstärkungen diskutiert werden, wunder ich mich schon warum niemand auf meinen vorgeschlagenen jungholländer (melvin platje von volendam) bock hat, hab den net nur auf youtube gesehen – eine echte jungnatter, die auch noch spielen kann und nur ne müde 1/4 mio kostet?

    wär doch schön wenn mal jemand auch wieder tore schiesst.

    naja, ich sollte wohl jetzt endlich auch aufhören feuchte internationale träume zu haben…

    pioniere in ingolstadt halt.

  169. ich komm hier langsam durcheinander….

    AV ist jetzt nicht mehr bender, sondern trainer, BH macht jetzt auf HB, FF wird zu FF1, dann wieder doch nicht und AS läuft nicht zwangsweise samstagsabend sondern vielleicht bald wieder im wald…

  170. Rasender Falkenmayer

    Der Fährmann hat nur ein paar Spiele am Stück gebraucht. Zuletzt fand‘ ich ihn gut. Angebot machen, befristen und wenn er nicht annimmt Ersatz suchen. Hildubrandt finde ich nach wie vor eine Option.

  171. @ 146

    Dombrowski, ich denke auch, dass wir unbedingt einen Kracher brauchen, aber eher auf der Position des hängenden Stürmers.

    – Einen, selber Tore schiesst und eben viele vorbereitet.

    – Einen, der viel zu gut ist für die 2. Liga.

    – Einen, der die dicht stehenden Abwehrreihen alleine knacken kann.

  172. zum FAZ Artikel

    von wegen 51, der Mann ist er fuffzisch, zumindest laut Wiki

    Voller Name Armin Veh

    Geburtstag 1. Februar 1961

  173. Rasender Falkenmayer

    Gerade ein super Angebot von einem Mainzer: „Wir können Euch unseren alten Busfahrer ausleihen, der kennt noch die Zweitligastadien.“

  174. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ansonsten: Sagt mal, das mit dem „Rotweinliebhaber“ im FAZ-Artikel, ist das eine nette Umschreibung, oder seh‘ ich Gespenster? „

    mir hat gestern ein HSV Fan geschrieben, der nicht so gut auf AV zu sprechen war:

    „bei keinem verein hat er bisher seinen vertrag erfüllt und dazu noch sein hang zu flüssigen bewusstseinserweiternden mittelchen.“

    hicks „

    Durst ist schlimmer als Heimweh . Kannste auf der Konsti sehen.

  175. ZITAT:

    “ Dede und Frings gehören in die Geriatrie. „

    so? Wo gehört dann Nikolov hin? Auf den Friedhof?

    Ich würde auch einen wie Javier Zanetti oder Ryan Giggs (beide 37) nehmen.

  176. Ich geile mich gerade etwas an Gavranovic auf. Kerle, ist der gut.

    Dahinter noch einen brauchbaren OM und der geht ab wie eine Rakete.

  177. ZITAT:

    “ Gerade ein super Angebot von einem Mainzer: „Wir können Euch unseren alten Busfahrer ausleihen, der kennt noch die Zweitligastadien.“ „

    Ach ja, man muss dieses Völkchen halt lieben…

  178. ZITAT:

    “ Gerade ein super Angebot von einem Mainzer: „Wir können Euch unseren alten Busfahrer ausleihen, der kennt noch die Zweitligastadien.“ „

    gekauft :-)

  179. ZITAT:

    “ zum FAZ Artikel

    von wegen 51, der Mann ist er fuffzisch, zumindest laut Wiki“

    Laut Rhein-Main-Zeitung:

    „Dass sich der 50 Jahre alte Veh zu verkaufen versteht…“

    und dann noch weiter im Text:

    „Doch schnell wurde dem Fünfzigjährigen klar…“

    Andere Zeitungen setzen beim Lehmann-Transfer ja noch ein „?“.

  180. Rasender Falkenmayer

    Ach so, Einjahresvertrag: Ein Gebot der Ratio. Das Risiko, dass Veh dermassen überragend tut, dass er nach einem Jahr von woanders ein Riesenangebot bekommt, ist ja wohl kleiner, als dass man nach einem Jahr Anlaß sieht, sich anderweitig umzuschauen. Im Planfall Aufstieg wird i.d.R. doch verlängert.

  181. Am Mittleren Ring beginnt Preußen.

    Veh ist konzeptloser Kurzpassfrickler, sage ich doch.

    Über den Lehmannbruder soll ich begeistert sein? Ich mache Schampus auf, wenn es ein paar Schlüsselabgänge gibt.

  182. „Im Planfall Aufstieg wird i.d.R. doch verlängert.“

    Obacht bei Verlängerungen in der für das Unterhaus quälend langen Winterpause!

  183. also wenn einer das Unterhaus kennt, dann Willi Landgraf, Baujahr 68, mit 508 Spielen im Unterhaus, Erfahrung pur.

  184. ZITAT:

    “ Mich beschleicht auch manchmal das Gefühl, ein klein wenig angeflunkert zu werden, so wie mich das Gefühl beschleicht, es bei der Führung mit allem zu tun zu haben, nur nicht unbedingt mit einem Ausbund an Ehrlichkeit, Geradlinigkeit, Konsequenz und Verantwortungsbewusstsein.

    Wenn das Anflunkern doch nur strategischer Natur wäre… meinetwegen. Aber es ist doch nur ein Symptom.

    Und solange das so ist, spüre ich keine Lust mehr auf meine Eintracht – Das tut wirklich weh.

    Ansonsten: Sagt mal, das mit dem „Rotweinliebhaber“ im FAZ-Artikel, ist das eine nette Umschreibung, oder seh‘ ich Gespenster? „

    Das ist so wie „gesellig“ im Arbeitszeugnis.

  185. Nummer zehn (wenn ich richtig mitgezählt habe):

    „Fußball-Zweitligist FSV Frankfurt leiht Babacar Guèye für ein Jahr von Alemannia Aachen aus. Die Bornheimer haben sich zudem eine Kaufoption nach Ablauf des Jahres für den Offensivspieler gesichert.“

  186. Wenn (nicht nur) Amanatidis das Fehlen von „echten Typen“ in der Liga bemängelt, so liegt dies natürlich auch an den Stromlinien-Figuren in den Führungsetagen.

    Sehr zu denken gibt mir Hübners Argument,mit dem er Wollitz aus dem Trainer-Rennen nahm. Sinngemäß: „Nicht angepasst genug.“ Wollitz mag aggressiv, jähzornig und beleidigend sein. Aber eben auch ein Typ. In Frankfurt nicht vermittelbar? Nicht mehrheitsfähig? Typisches Politiker-Denken!

    Veh ist vermittelbar. Veh ist Standard. Nur haben die letzten sechs Monate gezeigt, dass Standard-Trainer diese merkwürdige Eintracht-Mannschaft nicht (mehr) erreichen konnten.

    Ich halte das Risiko, mit dem dritten Standard-Trainer in Folge zu scheitern, für größer als das Risiko, das man mit dem als unkalkulierbar eingeschätzte Wollitz eingegangen wäre. Mit Veh bekommen die Spieler nur das, was sie bereits kennen. Wollitz wäre ein Kulturschock geworden. Something Better Change eben.

    So aber kommt die alte Bruchagen-Lehre zum Tragen:

    „Wir müssen alles verändern, aber es muss auch alles so bleiben, wie es war!

  187. Gesellige Himbeernase.

  188. Apropos: Imbiss auf der Konsti? Anyone?

  189. Zanetti und Giggs.

    Die wissen noch nicht mal wo Frankfurt liegt.

    Dede und Frings sind ganz schön abgehalftert. Frings überschätzt sich zudem.

    Aber Dombrowski, Schwamm drüber, mit Deinen Statements kann ich mich meistens identifizieren.

  190. Bestätigt.

  191. ZITAT:

    http://www.sport1.de/de/fussba.....12540.html

    Hatten wir eigentlich schon den Link zum Sport1-Artikel, der sich inhaltlich aus dem BILD-Artikel speist?

  192. ZITAT:

    “ @ 146

    Dombrowski, ich denke auch, dass wir unbedingt einen Kracher brauchen, aber eher auf der Position des hängenden Stürmers.

    – Einen, selber Tore schiesst und eben viele vorbereitet.

    – Einen, der viel zu gut ist für die 2. Liga.

    – Einen, der die dicht stehenden Abwehrreihen alleine knacken kann. „

    Exakt. Einen, der eigentlich viel zu gut ist für die 2. Liga.

    Da muss halt mal Geld in die Hand genommen werden.

    Wenn davon auszugehen ist, dass sich 34 Mal der Gegener hinten reinstellt und auf Konter lauert – womit wir in den letzten Jahren IMMER erhebliche Probleme hatten – brauchen wir vorne außergewöhnliche und auch kopfballstarke Spieler und einen Spezialisten für Freistöße.

    Streit + xy + ein Kopfballungeheuer. Why not?

  193. ZITAT:

    “ Bestätigt. „

    Wunderbar. Eine optimistische 200.

  194. @200

    So wie letzte Woche? Da fall ich nicht nochmal drauf rein.

  195. ZITAT:

    “ @200

    So wie letzte Woche? Da fall ich nicht nochmal drauf rein. „

    Aber ich.

  196. ZITAT:

    “ Ich geile mich gerade etwas an Gavranovic auf. Kerle, ist der gut.

    Dahinter noch einen brauchbaren OM und der geht ab wie eine Rakete. „

    Spielt der nicht bei Schalke? Also dort, wo man einem Spieler in der Regionalliga West bereits 2,3 Millionen p.a. zahlen kann?

  197. @191: Sind wir jetzt übrigens schon so weit, dass Leute Angst bekommen, weil wir einen Trainer haben, der gerne mal einen trinkt? Der Gesundheitsfaschismus breitet sich aus. Ich gestehe: Ich trinke auch gerne. Verbrennt mich.

  198. ZITAT:

    “ Nummer zehn (wenn ich richtig mitgezählt habe):

    „Fußball-Zweitligist FSV Frankfurt leiht Babacar Guèye für ein Jahr von Alemannia Aachen aus. Die Bornheimer haben sich zudem eine Kaufoption nach Ablauf des Jahres für den Offensivspieler gesichert.“ „

    und das machen die alles mit einem Spieleretat von 5 Millionen?

    Der FSV ist für mich ein Abstiegskandidat. Da können die noch so viele Transfers vermelden.

  199. Der FSV ist jedes Jahr ein Abstiegskandidat. So wie wir ein Aufstiegskandidat sind.

  200. ZITAT:

    “ Nummer zehn (wenn ich richtig mitgezählt habe):

    „Fußball-Zweitligist FSV Frankfurt leiht Babacar Guèye für ein Jahr von Alemannia Aachen aus. Die Bornheimer haben sich zudem eine Kaufoption nach Ablauf des Jahres für den Offensivspieler gesichert.“ „

    Ja, der FSV mischt den Transfermarkt mal wieder ganz schön auf. Behalten aber doch recht viele Stützen der Vorsaison. Da tut sich wenigstens mal was…

  201. ZITAT:

    “ Der FSV ist jedes Jahr ein Abstiegskandidat. So wie wir ein Aufstiegskandidat sind. „

    Das ist eine ganz bösartige Botschaft. Schäm dich.

  202. „Ansonsten: Sagt mal, das mit dem “Rotweinliebhaber” im FAZ-Artikel, ist das eine nette Umschreibung, oder seh’ ich Gespenster? “

    Das ist so wie “gesellig” im Arbeitszeugnis.“

    Klasse.

  203. ZITAT:

    “ ZITAT:

    und das machen die alles mit einem Spieleretat von 5 Millionen?

    Das glaube ich auch nicht, die haben da ein paar ziemlich gut situierte Gönner. Der FSV ist für mich nicht unbedingt ein sicherer Abstiegskandidat, ich sehe die eher wieder im Mittelfeld angesiedelt.

  204. Stimmt das was die Bild über Matthias Lehmann schreibt ?

    Aufklärung wäre nice ;)

  205. ZITAT:

    “ Zanetti und Giggs.

    Die wissen noch nicht mal wo Frankfurt liegt.

    Dede und Frings sind ganz schön abgehalftert. Frings überschätzt sich zudem.

    Aber Dombrowski, Schwamm drüber, mit Deinen Statements kann ich mich meistens identifizieren. „

    Schon, die beiden waren ja auch nur Beispiele.

    Es wird sicher noch ein oder zwei andere (immer noch) gute Spieler – also besser als das, was bei uns zur Zeit rumturnt – geben, die älter sind, womöglich auf dem Abstellgleis stehen und trotzdem noch mind. 1 Jahr deutlich über 2.Liga-Niveau spielen können und wollen.

    Viel schlimmer scheinen mir Spieler, die bei ihren jetzigen Vereinen auf dem Abstellgleis stehen, obwohl sie im allerbesten Fussballeralter sind.

    Jedenfalls würde ich mich verstärkt nach solchen Kandidaten aus Liga 2 bzw. Ausland umsehen, als nach zweit- oder drittklassigen Spielern.

    Solange jedenfalls, wie unser Scouting nicht endlich in sachkundigen Händen liegt.

    Abwarten. Verdammte Ungeduld. Vielleicht ist Hübner ja doch ein Guter?

  206. @209

    defätistischer schurke ;)

  207. Pflichtspieltreffer gegen den CF Valencia. ‚Nuff said.

    Ein Jahr ausleihen, sollte drin sein.

    Was ist eigentlich aus Euro-Harry geworden?

  208. @193 Daum ein Standard-Trainer ?

  209. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Nummer zehn (wenn ich richtig mitgezählt habe):

    „Fußball-Zweitligist FSV Frankfurt leiht Babacar Guèye für ein Jahr von Alemannia Aachen aus. Die Bornheimer haben sich zudem eine Kaufoption nach Ablauf des Jahres für den Offensivspieler gesichert.“ „

    Ja, der FSV mischt den Transfermarkt mal wieder ganz schön auf. Behalten aber doch recht viele Stützen der Vorsaison. Da tut sich wenigstens mal was… „

    Ja, schön wenn man die Klasse hält und ganz in Ruhe von day one der Sommerpause an den Kader planen kann.

    Hat so was entspanntes fürs Umfeld.

    Weinliebhaber?

    Heißt das, er mag kein Bier?

    Wäre sehr sympathisch ;)

  210. ZITAT:

    “ @191: Sind wir jetzt übrigens schon so weit, dass Leute Angst bekommen, weil wir einen Trainer haben, der gerne mal einen trinkt? Der Gesundheitsfaschismus breitet sich aus. Ich gestehe: Ich trinke auch gerne. Verbrennt mich. „

    Nein. Absolut nicht, ich trinke auch gern; gern schieß‘ ich mir auch mal die Lichter aus. Aber darum geht’s (mir) nicht. Deswegen fragte ich ja auch, ob ich Gespenster seh‘.

    Ich hätte halt Probleme damit, wenn jemand eine nicht ganz unkomplizierte Aufgabe übernimmt, aber evtl. selbst erstmal klarkommen muss.

  211. ZITAT:

    “ Der FSV ist jedes Jahr ein Abstiegskandidat. So wie wir ein Aufstiegskandidat sind. „

    Na, wir sind aber doch allerhöchstens ein einziges Jahr ein Aufstiegskandidat und dann für viele Jahre ebenfalls ein Abstiegskandidat.

    Feine Unterschiede zum Nachbarn…

  212. Ach egal. Er mag halt Rotwein und „Kurzpassgefrickel“ – alles weitere wird sich zeigen.

  213. Rasender Falkenmayer

    Lehmann angeblich fix

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

    Jetzt noch Cicero. Ich will den schon wegen des Namens.

    http://www.transfermarkt.de/de.....64387.html

  214. @193

    Sinn gemäß verstand ich Hübner zu Wollitz eher:

    *wenig Einfühlungsvermögen /schlechter Menschenführer*, sprich zumindest auf einer ganz entscheidenden Kernkompetenz ganz entscheidend ungenügend.

    Und, wirklich keine Ahnung, welchem allgemein gültigem Standard C. Daum nun entsprechen soll.

    Anders wäre es gewesen, hätten wir einen Jungen, Wilden irgendwo her geholt + bei uns an die Seitenlinie gestellt.

    Das wäre dann allerdings ein Standard gewesen, dem viele versuchen atm zu entsprechen / einfach mal nach zu machen. Manchmal klappts ja auch.

  215. Rasender Falkenmayer

    Nicht nur Lehmann kommt, sondern auch der Spaß. Jawoll. Hoffentlich zu mir.

    http://www.faz.net/artikel/C30.....28465.html

    Nachtrag zu Cicero: „einer der vielseitigsten, aber auch wankelmütigsten Köpfe“ (Wiki)

  216. @ 223 Rasender Falkenmayer

    Zitat:

    Jetzt noch Cicero. Ich will den schon wegen des Namens

    Der ist ja billiger als Caio, dann will ich den nicht!

  217. Problematisch ist die Kombination aus Wirkungs- und Isolationstrinker.

    Genusstrinker geht in beiden Varianten, als Wirkungstrinker nur in Tateinheit mit Gesellschaftstrinker.

  218. Herrje, welche Leistung!

    Jetzt habbich auch Durst.

  219. Fussball und Alkohol?

    Völlig unproblematisch, hatten wir doch erst neulich:

    `Im Training habe ich mal die Alkoholiker meiner Mannschaft gegen die Antialkoholiker spielen lassen. Die Alkoholiker gewannen 7:1. Da war’s mir wurscht. Da hab i g’sagt: Sauft’s weiter.´

    (Max Merkel, Trainerlegende der 60´ger)

  220. Albert C. Unterhaus

    Caio und Veh – das passt.

  221. Das ist mir egal, von mir aus kann er von der Bank fallen. Ich mache mir mehr Sorgen wegen dieser Kurzpasskacke. Die hat uns doch erst dahin gebracht wo wir jetzt sind.

  222. Rasender Falkenmayer

    Rotwein? Hier ist Apfel Pflicht.

  223. ZITAT:

    “ Caio und Veh – das passt. „

    Trink Caio nachweislich Rotwein oder wie?

  224. Rasender Falkenmayer

    Notfalls wird der Kurzpass eben verlängert.

  225. ZITAT:

    “ Das ist mir egal, von mir aus kann er von der Bank fallen. Ich mache mir mehr Sorgen wegen dieser Kurzpasskacke. Die hat uns doch erst dahin gebracht wo wir jetzt sind. „

    Waren das nicht eher die Langhölzer, die nicht bei Gekas ankamen bzw von ihm dann versemmelt wurden?

  226. Hallo Stefan. Wie ist den die Reihenfolge. Bzw. wann kommt der Bericht zum FSV?

    mfg Schlappeseppel

  227. Herrje, welche Leistung!

    ZITAT:

    “ Das ist mir egal, von mir aus kann er von der Bank fallen. Ich mache mir mehr Sorgen wegen dieser Kurzpasskacke. Die hat uns doch erst dahin gebracht wo wir jetzt sind. „

    Sehe ich auch so. Übrigens mag ich auch die katalanische „Kurzpasskacke“ vom letzten Samstag nicht. Die gewinnen zwar alles damit, aber ich werde völlig rappelig, wenn ich da nur drei Minuten hingucke.

  228. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Caio und Veh – das passt. „

    Trink Caio nachweislich Rotwein oder wie? „

    Caio trinkt natürlich Caipi !

  229. Rasender Falkenmayer

    Pass kommt von passen. Ein pass muss passend ankommen, egal ob kurz oder lang.

  230. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    “ Caio und Veh – das passt. „

    Kurz oder lang?

  231. Frage an die Medienexperten: was wollte Veh eigentlich mit der Aussage „Die Hamburger Journalisten haben mich aus der Sache rausgelassen!“ bezwecken (im Zusammenhang mit seinen Äusserungen, nicht mehr als Trainer arbeiten zu wollen). Eine Art Versicherung, die Äusserungen nicht wieder aufzuwärmen? Oder ein EIngeständnis, sie falsch interpretiert zu haben?

  232. Herrje, welche Leistung!

    Dem Freunde kurz, dem Feinde lang…

  233. ZITAT:

    “ Hallo Stefan. Wie ist den die Reihenfolge. Bzw. wann kommt der Bericht zum FSV?

    mfg Schlappeseppel „

    http://www.blog-g.de/das-sagt-.....ent-433540

  234. Das Problem ist, dass auch die Barcelonen letztendlich einen öffnenden Pass, eine Flanke, ein Dribbling, eben irgendetwas Überraschendes brauchen, individuelle Klasse. Das war und ist doch unser Defizit. Dass sich mal einer was traut. Und ja, Schorsch hat sich wenigstens mal was getraut, einen langen Ball zu spielen, besser als ihn von einer der anderen Transusen vertändeln oder verfehlpassen zu lassen. Ich sehe kein Problem mit unseren Spielern jeden Gegner in der 2. Liga mit Ballbesitz und Kurzpassspiel zu erdrücken. Das sind dann aber eben nur 34 Punkte…

  235. #236: „ZITAT:

    ” Hallo Stefan.“

    Siehe #198 – MAHLZEIT!

  236. In der Medizin gibt es so was wie Blickdiagnosen. Und was sagt uns das beim neuen Übungsleiter?

  237. ZITAT:

    “ Notfalls wird der Kurzpass eben verlängert. „

    um ein yard. wir machen immer nur ein yard.

  238. ZITAT:

    “ Sehe ich auch so. Übrigens mag ich auch die katalanische „Kurzpasskacke“ vom letzten Samstag nicht. Die gewinnen zwar alles damit, aber ich werde völlig rappelig, wenn ich da nur drei Minuten hingucke. „

    Geht mir genauso. Am allermeisten Nerven mich dabei die Kommentator-Kackbratzen, denen dabei sowas von einer abgeht. Die können nicht einfach „Messi“ sagen, das muss schon „Meeeessi“ sein. Mindestens.

    Schlimm finde ich an Barca, dass die das wie ein Uhrwerk runterspielen. Das wirkt irgendwie steril. Perfektion ist Langeweile. Dann lieber Tsavellas mit einem Anarcho-Pass über 70m. Ehrlich jetzt.

  239. @244, DA – ich fand, dass das Kurzpassspiel in der vorletzten Saison eigentlich ganz gut funktioniert hat, allerdings – du sagst es ja in deinem Kommentar – ergänzt durch Flankenläufe, Standards, Dribblings, Seitenwechsel, überraschende Aktionen, Einzelleistungen. Kurzpassspiel sollte ja kein Dogma sein, sondern ein Mittel zum Zweck. Kann mich aber in den letzten 17 Spielen an kein Kurzpassspiel erinnern…

  240. zumal wenn die Mitspieler – außer Gekas – eh rumstehen und zugucken

  241. Rasender Falkenmayer

    Wer kurz spielt ist bloß zu schwach für lange Bälle.

  242. @249

    DAnn verwechsel ich das mit dem Training

  243. Diese ganze Kritik an Barcelona jetzt, das ist doch alles nur Neid und Missgunst. Missgunst und Neid wittere ich da in jeder Zeile.

  244. ZITAT:

    “ Diese ganze Kritik an Barcelona jetzt, das ist doch alles nur Neid und Missgunst. Missgunst und Neid wittere ich da in jeder Zeile. „

    Ich habe es nach der ersten Halbzeit ausgemacht. Hat mir nicht gefallen, sorry.

  245. An ein ungepflegtes Rückpassspiel kann ich mich noch ganz gut erinnern.

  246. ZITAT:

    „Ich habe es nach der ersten Halbzeit ausgemacht“

    Nach dem 1:1 war das Spiel doch entschieden!

  247. Ich fand den Auftritt von Barcelona klasse. Die hatten einen Plan und haben den durchgezogen. Dass United sich zu Beginn nicht daran gehalten hat hat Barca 5 Minuten gestört, dann hatten sie das Spiel im Griff und haben es in ihrer typischen Art und Weise dominiert. Und wenn zwei Spieler den Ball gegen 4 Gegenspieler auf engstem Raum behaupten (wo man normalerweise einen dritten Spieler für braucht), dann mag das zwar Perfektion im Kurzpassspiel sein, aber alles andere als langweilig…

  248. By the way, was ist eigentlich aus dem gestern avisierten Interview mit Dieter Matz geworden?

  249. ZITAT:

    “ Diese ganze Kritik an Barcelona jetzt, das ist doch alles nur Neid und Missgunst. Missgunst und Neid wittere ich da in jeder Zeile. „

    Sehe ich auch so……. ich habe das CL-Endspiel genossen. Kurzpassspiel hin Kurzpassspiel her, Hauptsache es sit erfolgreich.

  250. ZITAT:

    “ By the way, was ist eigentlich aus dem gestern avisierten Interview mit Dieter Matz geworden? „

    Guter Einwand, der Watz schwächelt…. auch kein Audio File von der PK…

    Ist halt 2. Liga ;-)

  251. Wenn ich nicht so ein scheiß-drecks-saublöder Eintrachtfan wäre, wäre ich barcafan und hätte es leichter im Leben.

    Wie man so ein Spiel wie am Samstag nicht mögen kann, erschließt sich mir nicht. Großes Kino. Ganz großes.

  252. ZITAT:

    “ Diese ganze Kritik an Barcelona jetzt, das ist doch alles nur Neid und Missgunst. Missgunst und Neid wittere ich da in jeder Zeile. „

    Dann witter mal schön. http://www.witter.com :-)

    Das Spiel Barcelonas entspricht einfach nicht meinem fußballästhetischen Gustus, basta. Ich e m p f i n d e es als öde, sorry. Das heißt nicht, dass es so ist.

    „Wir trainieren jetzt ein bisschen wie Barcelona!“ Wer hat’s gesagt? Das war der erste Schritt zum Abstieg!

  253. das, was in zürich gerade abläuft ist ja auch mehr als grotesk.

    http://www.jensweinreich.de/20.....ifa-paten/

    11.40 Uhr: Es wird noch viel besser. Einige Quotes des Wahrheitsallergikers Don Julio Grondona, FIFA First Vice President und Chef der Finanzkommission.

    „Lügenjournalismus stört die FIFA-Familie.“

    Zu England:

    „Lassen sie doch die FIFA-Familie in Ruhe! Sagen sie was sie zu sagen haben, aber sagen sie das in Wahrheit und hören sie auf unsere FIFA-Familie zu zerstören!“

    die spinnen doch alle!

  254. Mein Lieblingswort der Woche: „Wahrheitsallergiker“

  255. „Und wenn zwei Spieler den Ball gegen 4 Gegenspieler auf engstem Raum behaupten (wo man normalerweise einen dritten Spieler für braucht), dann mag das zwar Perfektion im Kurzpassspiel sein, aber alles andere als langweilig…“

    Klar, seh ich ja ein. Aber mir geht halt einer ab, wenn Paul Scholes einen Diagonalpass über den halben Platz gespielt hat, der genau auf dem Fuß des sprintenden Stürmers landete. Nicht unbedingt am Samstag, aber sonst ziemlich oft in seiner Karriere.

  256. Eines ist sicher: Dass wir hier an Langeweile zugrunde gehen, weil unsere Mannschaft zukünftig wie Barça spielt, wird wohl eher nicht passieren.

  257. „Ich veröffentliche nach Reiehenfolge des Eingangs.“

    Wo kann man die Reihenfolge des Eingangs erfahren?

  258. Wie, die ist Dir noch nicht zugegangen? Da würd‘ ich mir aber mal Gedanken machen…

  259. ZITAT:

    “ „Ich veröffentliche nach Reiehenfolge des Eingangs.“

    Wo kann man die Reihenfolge des Eingangs erfahren? „

    Warum schreibst du nicht einfach selbst einen Artikel über den FSV?

  260. ZITAT:

    “ Aber Hauptsache, das geht alles demokratisch zu. Laut Wikipedia ist Demokratie über die „Herrschaft des Volkes“ im Sinne einer faktischen Zustimmung der Mehrheit der beteiligten Bürgen (Personen). Und damit sind die FIFA-Wahlen, bei denen eben Haiti, Kongo, Benin, Zypern und Fidschi genauso viele Stimmen haben wie Deutschland, Italien, England, Frankreich, Brasilien alles andere als demokratisch. „

    Naja, die Alternative ist aber dass das beispielsweise China, Indien, USA, Indonesien, Brasilien und Pakistan unter sich ausmachen. Auch nicht verlockend.

  261. ZITAT:

    “ „Ich veröffentliche nach Reiehenfolge des Eingangs.“

    Wo kann man die Reihenfolge des Eingangs erfahren? „

    Am Ausgang.

  262. ZITAT:

    “ Eines ist sicher: Dass wir hier an Langeweile zugrunde gehen, weil unsere Mannschaft zukünftig wie Barça spielt, wird wohl eher nicht passieren. „

    :-) Das beruhigt ungemein…

  263. Rasender Falkenmayer

    Was ist denn mit diesem Barca immer? Ich hab‘ noch nie gegen die gespielt, glaube ich.

    Zur FIFA hat mir gestern der 3Sat-Abend gereicht. Auch mit Weinreich in Bestform. In der Mediathek stöbern lohnt sich.

  264. ZITAT:

    “ By the way, was ist eigentlich aus dem gestern avisierten Interview mit Dieter Matz geworden? „

    Meine Güte. Muss denn immer alles gleich und sofort geliefert werden? Der Aufstieg dauert auch ein Jahr.

  265. traber von daglfing

    Sehr schöner Beitrag über die Perle an der Donau.

    Anzumerken wäre noch, dass meinereiner anno 1986 dort noch seinen vaterländischen Dienst (nachdem sie mich als Zivi nicht wollten) tun durfte, als Sani bei den Amphibienpionieren.

    Im Stab selbstverständlich.

    Weitermachen.

  266. Herr Lehmann wir „Matze“ genannt. Gut zu wissen, wo er jetzt hier Cheffe werden könnte.

    http://www.mopo.de/sport/fc-st.....8513090/-/

  267. ZITAT:

    „Muss denn immer alles gleich und sofort geliefert werden?“

    Und kostenlos!!

  268. ZITAT:

    “ „Ich veröffentliche nach Reiehenfolge des Eingangs.“

    Wo kann man die Reihenfolge des Eingangs erfahren? „

    Den weiß ich selbst immer erst, nachdem ich ins Postfach geschaut habe. Soviel kann ich verraten: Morgen ist’s nicht der FSV.

  269. Cicero? Wie wie viele ZM denn noch? Kann aber auch LM und OM spielen, nicht?

    Bei der Hertha fand ich den saustark.

    Bruno macht sich.

  270. Rasender Falkenmayer

    mwa:

    Unnerhos voll.

    „Hansa Rostock, Eintracht Braunschweig und dann schaffte auch noch Dynamo Dresden den Aufstieg ins Unterhaus. Und aus der ersten Liga kommen Eintracht Frankfurt und St. Pauli. Von den sechs neuen Zweitliga-Klubs zählen fünf zu den Vereinen mit auffällig vielen Problem-„Fans“.“

    http://www.mopo.de/sport/fc-st.....index.html

    Welcher davon denn nicht?

  271. Danke schön. mfg schlappeseppel

  272. traber von daglfing

    Zitat

    „Welcher davon denn nicht? „

    Eintracht Frankfurt ?

  273. ZITAT:

    “ Fussball und Alkohol?

    Völlig unproblematisch, hatten wir doch erst neulich:

    `Im Training habe ich mal die Alkoholiker meiner Mannschaft gegen die Antialkoholiker spielen lassen. Die Alkoholiker gewannen 7:1. Da war’s mir wurscht. Da hab i g’sagt: Sauft’s weiter.´

    (Max Merkel, Trainerlegende der 60´ger) „

    Überzeugt! Lass‘ mir jetzt noch ein Hefeweizen bringen. Herr Ober…

  274. +++ Bruchhagen: Spieler zu selbstzufrieden +++

    Gut zwei Wochen nach dem Abstieg der Eintracht hat Vorstandsboss Bruchhagen eine mögliche Erklärung für den Leistungsabfall der Mannschaft in der Rückrunde gefunden. „Möglicherweise waren viele Spieler zu schnell zu selbstzufrieden. Die Harmonie im Verein, das tolle Stadion, tolle Umkleidekabinen mit Sauna, Wohlfühlzentrum mit modernen Sesseln – das Gefühl, dass hier alles wunderbar ist, hat die Spieler möglicherweise nicht mehr krisenresistent gemacht“, erklärte Bruchhagen in der „Bild“-Zeitung (Mittwoch).

    …also doch zu kuschelig

  275. Rasender Falkenmayer

    Cicero (Zitat: „Die Welt ist ein Irrenhaus.“) kann auch Linksaussen, laut TM sogar seine Hauptposition Und da haben wir ja wohl Bedarf.

    An OffMf fallen mir im Moment Meier und Rode ein. Beide auch anderweitig einsetzbar (Halbstürmer/6er). Das ist nicht dicke. Wir hätten dann für die MF-Zentrale (3 Planstellen) Meier, Rode, Schwegi, Lehmann + Cicero. Schwegler geht vielleicht. Da fände ich Cicero eine gute Verpflichtung. Ausserdem hat er die richtige Einstellung als Gegengewicht zum Spaßveh: „Spiel und Scherz darf man genießen, aber gleichsam wie den Schlaf und die übrigen Erholungen dann, wenn wir bedeutende und ernste Dinge genug getan haben.“

    Merken!

    Ist übrigens ein von mir völlig aus der Luft gegriffener Vorschlag. Ich hoffe halt, dass Hübi hier mitliest.

  276. Ich werde gerade sehr sehr müde.

  277. kachaberzchadadse

    Drei Aufsteiger und zwei Absteiger sind sechs Neulinge. Wir sollten eine Expedition zu den beiden Gipfeln des Kilimandscharo unternehmen…

  278. Hmm, nur lese ich was von 2,7 mios. Da ist dann wohl Schluss.

    Falls es doch klappt, einfach einen draufsetzen und Sokratis von AC ausleihen. Werder ist auch interessiert.

  279. Andreas Wolf verlässt den FCN in noch unbekannte Richtung, per Sportbild-Ticker. Würde mich aber schwer wundern, wenn er freiwillig eine Liga tiefer gehen würde.

  280. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    “ Zitat

    „Welcher davon denn nicht? „

    Eintracht Frankfurt ? „

    Gehört aber zu den 5 in #280 genannten 6 Clubs….

  281. Rasender Falkenmayer

    Skoratis? Hat’n Schreibfehler. Geht gar nicht.

  282. ZITAT:

    “ Drei Aufsteiger und zwei Absteiger sind sechs Neulinge. Wir sollten eine Expedition zu den beiden Gipfeln des Kilimandscharo unternehmen… „

    Einer nach dem anderen bitte!

    Arthur Wilson II

  283. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Aber Hauptsache, das geht alles demokratisch zu. Laut Wikipedia ist Demokratie über die „Herrschaft des Volkes“ im Sinne einer faktischen Zustimmung der Mehrheit der beteiligten Bürgen (Personen). Und damit sind die FIFA-Wahlen, bei denen eben Haiti, Kongo, Benin, Zypern und Fidschi genauso viele Stimmen haben wie Deutschland, Italien, England, Frankreich, Brasilien alles andere als demokratisch. „

    Naja, die Alternative ist aber dass das beispielsweise China, Indien, USA, Indonesien, Brasilien und Pakistan unter sich ausmachen. Auch nicht verlockend. „

    Man könnte die Stimmen der Verbände schon nach Anzahl der Mitglieder gewichten. Dann machen eben Deutschland und noch ein paar andere die WM unter sich aus. Wäre aber nicht unbedingt schlechter als jetzt.

  284. ZITAT:

    “ Andreas Wolf verlässt den FCN in noch unbekannte Richtung, per Sportbild-Ticker. Würde mich aber schwer wundern, wenn er freiwillig eine Liga tiefer gehen würde. „

    Ack, neh; wirklich nicht.

    Dann hätten wir tatsächlich den (andere immer wieder verletzt) Treter, den man Franz instinktiv vorwirft.

    Einer der wenigen Spieler, den ich wirklich nicht ab kann; Pauli oder noch besser VW würde ich ihm wünschen.

  285. ZITAT:

    „Ich werde gerade sehr sehr müde. „

    Trotz Maria-S.-gucken bei den French Open?

  286. ZITAT:

    “ mwa:

    Unnerhos voll.

    „Hansa Rostock, Eintracht Braunschweig und dann schaffte auch noch Dynamo Dresden den Aufstieg ins Unterhaus. Und aus der ersten Liga kommen Eintracht Frankfurt und St. Pauli. Von den sechs neuen Zweitliga-Klubs zählen fünf zu den Vereinen mit auffällig vielen Problem-„Fans“.“

    http://www.mopo.de/sport/fc-st.....index.html

    Welcher davon denn nicht? „

    3 rauf, 2 runner, 1 im Sinn.

  287. Pauli wünsch ich ihm nicht, da spielt er ja gegen uns.

    Sokratis hat nicht nur einen Schreibfehler, der heißt eigentlich Papastathopoulos.

    Macht Herri allein wegen der Beflockung nicht.

  288. Ich möchte junge, hungrige Spieler aus der Region.

  289. Rasender Falkenmayer

    … die notfalls zu Fuß zur Eintracht laufen.

  290. Jetzt hast Du einen alten durstigen Trainer von woanners.

  291. ZITAT:

    “ Ich möchte junge, hungrige Spieler aus der Region. „

    Am besten aus Linsengericht

  292. Den Barfüßler tät ich nehmen tun.

  293. “ Am besten aus Linsengericht „

    Kollege Helbig beschwert sich schon. ;)

  294. Ein Eintracht Blogger ekelt sich vor nichts.

  295. Charalampos Christopopoulos, sach´ich nur.

    Und das dann -über Jahre hinweg- am Telefon für Englisch sprechende Kunden/Kollegen buchstabieren müssen.

    Danach tut einem nicht mehr viel weh` ;)

  296. ZITAT:

    “ Ich möchte junge, hungrige Spieler aus der Region. „

    Och, die Sharapova würde ich auch nehmen.

  297. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich möchte junge, hungrige Spieler aus der Region. „

    Och, die Sharapova würde ich auch nehmen. „

    Neeko , es geht ums Kicken. Mit K!

  298. ZITAT:

    “ Neeko , es geht ums Kicken. Mit K! „

    Hihi.

  299. Wenn man Frau S. größere Bälle geben würde, würde sie dann immer noch so schreien?

  300. ZITAT:

    “ Ich möchte junge, hungrige Spieler aus der Region. „

    Bin nicht mehr jung und jetzt auch nicht mehr hungrig. Gerade eine Pizza bei da Cimino in Heddernheim verdrückt. Sorry.

  301. ZITAT:

    Neeko , es geht ums Kicken. Mit K! „

    Kicken ohne K klingt auch blöd

  302. kommt er jetzt der Barfüßler, der Streitige ?

  303. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    “ Den Barfüßler tät ich nehmen tun. „

    Das tut mich wiederum wundern. Nach 3 Jahren Federchen in die Luft blasen? Was soll der noch können?

  304. Noch hat er Schuhe an, hört man.

  305. den Barfüßigen würde ich auch nehmen…

    Leistungsbezogenen Vertrag + Geld von Schalke.

    Wenn der nach 2012 nochmal kicken will muss der jetzt Gas geben.

  306. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Den Barfüßler tät ich nehmen tun. „

    Das tut mich wiederum wundern. Nach 3 Jahren Federchen in die Luft blasen? Was soll der noch können? „

    Also, wenn er noch kann, darf er das auf Leihbasis gerne hier wieder unter Beweis stellen (zum 3. Mal wärs das dann, oder?).

    Besonders wenn der Gehaltscheck z.g.T. vom Stammarbeitgeber gedeckt wird.

    Hätte ich kein Problem mit, da hab´ich schon doofere Witze erzählt bekommen.

  307. Die Latschen kann er dann ja kurz vorm Stadion ausziehen, für die Presse. So ein Foto mit ohne Schuhe kommt dann gut an. Und winken muss er, so wie der AV.

  308. ZITAT:

    “ Die Latschen kann er dann ja kurz vorm Stadion ausziehen, für die Presse. So ein Foto mit ohne Schuhe kommt dann gut an. Und winken muss er, so wie der AV. „

    Ein AV winkt nicht. Ein AV verscheucht die bösen Geister des Abstiegs.

  309. Den Wettbewerb in Liga 2 leerkaufen und sich 15 – 20 Spieler von Schalke leihen, dass könnte funktionieren.

  310. wenn der wirklich barfuss kommt: alles verziehen.

  311. Harpo kommt auch bald.

  312. ZITAT:

    “ +++ Bruchhagen: Spieler zu selbstzufrieden +++

    Gut zwei Wochen nach dem Abstieg der Eintracht hat Vorstandsboss Bruchhagen eine mögliche Erklärung für den Leistungsabfall der Mannschaft in der Rückrunde gefunden. „Möglicherweise waren viele Spieler zu schnell zu selbstzufrieden. Die Harmonie im Verein, das tolle Stadion, tolle Umkleidekabinen mit Sauna, Wohlfühlzentrum mit modernen Sesseln – das Gefühl, dass hier alles wunderbar ist, hat die Spieler möglicherweise nicht mehr krisenresistent gemacht“, erklärte Bruchhagen in der „Bild“-Zeitung (Mittwoch).

    …also doch zu kuschelig „

    Das meint der doch nicht im Ernst, oder?

  313. ZITAT:

    “ Harpo kommt auch bald. „

    schön, ein Musikus, der hat uns noch gefehlt.

  314. Rasender Falkenmayer

    Ich traue Streit nicht zu, sich sozusagen wieder hinten anzustellen. Der käme doch und dächte, Liga2 macht er mit einem Bein. Wen dann Leihe für ein halbes Jahr und fast für lau.

  315. Wie ich schon gestern andeutete…

    Er kann ja auch barfuss im Lamborghini vorfahren und hätte damit sein Wort nicht gebrochen.

    Die SGE hat jedenfalls 2x mit ihm verdient.

    Er ist halt ein Professioneller…

  316. Streit spielt jetzt seit wie langer Zeit mal sporadisch in der 4. Liga und sonnst sich ansonsten auf der Tribüne…? Zwei Jahre oder sind es schon drei?

  317. Fakt: Unsere rechte Außenbahn ist nicht besetzt. Fakt: nach hinten bekommen wir nichts zu tun. Ergo: Wo ist das Problem bei Streit, wenn er nichts kostet?

  318. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Harpo kommt auch bald. „

    schön, ein Musikus, der hat uns noch gefehlt. „

    HG hat den Bruder von Karl gemeint , Harpo Marx.

  319. Rasender Falkenmayer

    Mir streite nur, wann’s nix kost.

    :-)

  320. @329: dass er auf dem Stand eines fitteren Amateurkickers sein dürfte? Da hätte ich ja lieber noch den Ösi zurück.

  321. ZITAT:

    “ @329: dass er auf dem Stand eines fitteren Amateurkickers sein dürfte? Da hätte ich ja lieber noch den Ösi zurück. „

    Na und? Wir leisten uns seit Jahren Caio.

  322. @333 So issos!

  323. ZITAT:

    “ HG hat den Bruder von Karl gemeint , Harpo Marx. „

    ob der ohne seine Brüder kommen würde, obwohl, die kriegen wir auch noch unter. Wir wollen ja Spaß, die Zeiten der Unaufgeregtheit sind vorbei.

    Ich will Spaß, sang schon einst der Herr Markus.

  324. ZITAT:

    “ Fakt: Unsere rechte Außenbahn ist nicht besetzt. Fakt: nach hinten bekommen wir nichts zu tun. Ergo: Wo ist das Problem bei Streit, wenn er nichts kostet? „

    Wer nix kostet, ist nix wert. Streit höchstens im Doppelpack mit Sotos. Und Friedhelm. Und dem Motto „wir bringen die Band wieder zusammen“.

  325. pro Albert.

    fuddeln kann er, flanken kann er, abgeben muss er net, die Absteigerkollegen wollen die Pille eh net und Dauerlauf muss er net könne, die Gegner stehen eh alle hinne drin.

  326. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @329: dass er auf dem Stand eines fitteren Amateurkickers sein dürfte? Da hätte ich ja lieber noch den Ösi zurück. „

    Na und? Wir leisten uns seit Jahren Caio. „

    Genau dessen Position Du, jetzt wo sie frei ist, an einen Regionalligakicker verschachern willst. Nein, stimmt schon, lieber Streit, der kann wenigstens Standards schießen. Also konnte. Früher.

  327. @333: Ja, aber doch nur, weil er nicht gehen mag…

  328. Rasender Falkenmayer

    Der Cajo ist aber lieb.

  329. ZITAT:

    “ Fakt: Unsere rechte Außenbahn ist nicht besetzt. Fakt: nach hinten bekommen wir nichts zu tun. Ergo: Wo ist das Problem bei Streit, wenn er nichts kostet? „

    Er ist charakterlich ungeeignet. Da könnte man ja gleich dich verpflichten , du Schmock.

  330. Als Dreener hätt ich de Dutt odder de Babbel geholt, wer so heisst, muß nach Frankford, egal , ob er was kann

  331. „Fakt: Unsere rechte Außenbahn ist nicht besetzt“

    Endlich mal wieder konstruktive Kritik an der aktuellen Personalplanung! Das meine ich ernst, man sollte eine Serie starten: „Wer spielt wo – und warum“, also 11 Folgen + evtl. Ersatzbank.

    Schon gelesen? „Saisonstart ohne Saisoneröffnungsfeier“! Aus Angst, dass der Blog-G dort kollektiv „Absteiger“-Plakate präsentiert?

  332. Rasender Falkenmayer

    @ “Fakt: Unsere rechte Außenbahn ist nicht besetzt”

    Das ist kein Argument für Streit. elbst wenn er (für Umme) kommt, mußt man zumindest die Möglichkeit erwägen, dass er es nicht bringt und eine Alternative bereit halten. Er mag ein Zuckerle, ein Versuchsballon sein; auf ihn bauen kann man nicht.

  333. Von Frisbee, transfermarkt.de

    Edit:

    Sorry, was ist eigentlich so schwer daran einen Link zu setzen, wie es sich im Netz gehört. Da macht sich jemand die Mühe etwas detailiert niederzuschreiben, und irgendwer klaut das Zeugs einfach völlig unnötigerweise, es steht ja sowieso schon im Netz, und kopiert es woanders rein.

    Auch wenn’s gut gemeint ist. Ich finde das Kacke

  334. durch twitter geistert gerade die meldung, dass ama nicht mehr für die eintracht auflaufen wird (hab ich rechts in der seitenleiste erspäht, ich mach so neumodische ferz net.)

    zählt das als quelle, also is das jetzt fakt mein ich?

    oder schreibt das einfach einer und alle plapperns nach?

  335. ZITAT:

    komplett abgeschafft. Vor einem Jahr war bei uns in der Mannschaft Friede, Freude, Eierkuchen. Nach 2 Monaten grüßten sich manche Spieler nicht mehr, dazu gab es viele Nebenkriegsschauplätze und eine große Ellenbogen Mentalität. So gab es mehrere Interviews mit Alex Madlung wo er seine Kollegen in die Pfanne haute und auf ihre Fehler hinwies. Der Neidfaktor war unter Veh plötzlich auch gewaltig. „

    Neid und Missgunst, Missgunst und Neid, ich sag’s doch.

  336. @346:

    Komisch, dass beim Trainer MC.Larren oder Littbarski auch nix rauskam.

    Genauso hatte Magath seine Probleme, nachdem er zurück kam.

    Liegt also auch an der schlechten und unprofessionellen Mannschaft, nicht nur am Trainer!!!!!!!

    Du kannst über jeden Trainer gutes und schlechtes finden. Bei allen Trainern. Jeder hat irgendwo Erfolg gehabt, jeder ist auch schon mal gescheitert.

    Also warten wir es erst mal ab.

  337. „Armin raus!“

    Ach Gott, wie höflich die Fans dort sind…..

    „Friedhelm raus!“ „Michael raus!“ „Heribert raus!“

    Da gefällt mir dann „Claus-Dieter raus!“ noch am besten…..

    Ja, ich weiss: alle raus!

  338. ZITAT:

    Du kannst über jeden Trainer gutes und schlechtes finden. Bei allen Trainern. Jeder hat irgendwo Erfolg gehabt, jeder ist auch schon mal gescheitert.

    Also warten wir es erst mal ab. „

    Bin auf die guten Sachen von Fanz sehr gespannt ;-)

  339. ZITAT:

    “ Bin auf die guten Sachen von Fanz sehr gespannt ;-) „

    Seine Zeit bei H96?

  340. Veh schreibt Geschichte bei der Eintracht, so oder so. Es gibt nur schwarz oder weiß.

  341. Rasender Falkenmayer

    @ kalkulator:

    Quelle: Internet

    http://tinyurl.com/3jpgbco

    @ 346. Ein Freund

    Danke für die Ansichten

    Muss ja nicht so kommen, aber das ist definitv die Gefahr, die ich auch sehe.

  342. @346: danke für die interessante Einsichten. Aber eigentlich will ich das jetzt gar nicht mehr wissen. Wir müssen da jetzt durch!

  343. @schlappeseppel (236,267,281)

    meine güte, da habt ihr kolleschen vom klaane stadion an der autobahn 12 jahre auf die spielklasse gewartet die wir mit nur einer vergurkten rückrunde im sturm erobert haben und dann kannst du net emal 2, 3 tage abwarten vom lieben heinz veräppelt zu werden ;-))

  344. Ich bin ganz lieb. Des sind ja schließlich Frankfurter

  345. so what, ich auch :)

  346. naja, aber so in echt find ich sie ja auch ganz goldisch, die hangbewohner

  347. ZITAT:

    “ naja, aber so in echt find ich sie ja auch ganz goldisch, die hangbewohner „

    habe die enn korzes un enn langes Baa ?

  348. Edit:

    Siehe oben

  349. @ ein freund:

    bei der eintracht hat er agnz andere vorraussetzungen. wir trainieren schon seit einiger zeit wie barcelona, kurzpass liegt uns im blut.

  350. ZITAT:

    „Man könnte die Stimmen der Verbände schon nach Anzahl der Mitglieder gewichten. Dann machen eben Deutschland und noch ein paar andere die WM unter sich aus. Wäre aber nicht unbedingt schlechter als jetzt. „

    Man könnte den zukünftigen Austragungsort einer WM durch ein Turnier ermitteln, ganz undemokratisch, dafür aber im sportlichen Wettkampf. Sagen wir, alle 4 Jahre?

    Der Sieger bekommt den Zuschlag. Feddisch.

    Dann könnte man auch das gesamte FIFA-Altersheim auf den Müll entsorgen.

    Dann findet die Wm eben öfter in Brasilien statt und im Wechsel in Spanien, Italien, Deutschland…usw.

    Aber warum so einfach wenn es doch nur um die Kohle geht…

  351. ZITAT:

    “ Traurig

    http://www.eintracht-fussballs.....ut-Mueller

    Danke Heinz, fürs einstellen.

    Fürwahr traurig. Ich mochte ihn sehr.

  352. @ Ein Freund,

    Du redest von Veh, nicht von Skibbe?

  353. @346: danke schön. finde ich sehr interessant, solche innenansichten. allerdings – mein schlechtes gefühl ist nicht besser geworden.

    @heinz: ein idol meiner jugend – mein vater war immer etwas stolz, dass wir den gleichen seltenen nachnamen wie er hatten. und vor drei jahren hab ich noch gegen ihn gekickt und erzählte ihm die geschichte. sehr traurig.

  354. Rasender Falkenmayer

    Ich würde die WM-Austragung versteigern. Nachwei entsprechnder Infrastruktur natürlich vorausgesetzt. Da gibt’s im Zweifel am wenigsten Korruption und es kommt auch schön was rum.

  355. Wenn da nochmal einer meckert, w i r würden von Stadt und Land bezuschusst…

    http://www.kicker.de/news/fuss.....stadt.html

  356. @Franz Ferdinand

    Yep. In der Tat auch für mich mich einer meiner Helden. Schon die zweite schlechte Nachricht heute.

    @Kid

    Funk mich bitte mal an.

  357. @362

    Ist ja nett, dass du uns vor Vehlern bewahren und uns die Augen öffnen möchtest. Und das alles ganz uneigennützig. Herzlichen Dank dafür!

    Aber ganz ehrlich … spar‘ dir weitere Ausführungen. Erstens ist Veh jetzt erst mal da und zweitens sind vergangene Ereignisse nicht unbedingt dazu geeignet, die Zukunft zu prognostizieren. Selbst an der Börse funktioniert das nicht immer.

    Der Mann macht jetzt erst mal seinen Job hier und in ein paar Wochen oder Monaten wird man vielleicht beurteilen können, ob es gut oder schlecht war ihn zu holen.

  358. oh, fehler: @362 natürlich.

  359. Taunus-Pelé (jetzt in INGOLSTADT)

    Mist, wir waren mit dem Veh zu früh. Klopp ist wieder auf dem Markt. Zum Glück ist Matthias Ohms nicht mehr Präsident bei uns…

    http://www.handelsblatt.com/un.....44364.html

  360. Rasender Falkenmayer

    Katastrophenmeldung: Einsatz Falke am heutigen Abend gefährdet. Grund: anstehender Urlaub verursacht Arbeitsüberlastung.

  361. @ 346

    Noch ein langer, zudem sehr detaillierter Bericht über Veh, der bei mir nicht gerade Jubelstürme auslöst.

    Ich glaube, ich bin mal lieber skeptisch, was unseren neuen Wunschtrainer betrifft.

    Nach den ersten 5 Spieltagen wird man sehen, wohin die Reise geht und im Zweifel wird im Winter ein neuer Wunschtrainer gesucht.

    Jedenfalls klingt mir das alles sehr, zu sehr nach Skibbe.

  362. Ich mache mir kein Kopf über solche Berichte.

    Wären sie positiv, wäre Veh noch Trainer bei Wolfsburg.

    Als Mourinho Inter verlassen hat, wurde er zerrissen. Van Gaal bei den Bayern ebenso.

    Was soll man auch sonst erwarten?

  363. Bakari spielt jetzt im Iran?

  364. Rasender Falkenmayer

    Dombrowski,

    bei Skibbe gab’s keinen Spaß. Der war so lustig wie ein kaltgerührter Kaffee

  365. Schon geht’s los mit den Problemen:

    Wie kürzen wir jetzt AußenVerteidiger ab? Und wie AufsichtsratsVorsitzender? Ich bin verwirrt.

  366. Barfuss durch den Sommer tralalalala…

  367. @362

    Was bringt einen eigentlich dazu, die Fans eines fremden Vereins über den Ex so detailliert zu warnen zu wollen?

    -Uneigennütziges Gutmenschentum?

    -Ich weiß-was-ihr-nicht-wisst…doch halt, jetzt ja auch; Herrschaftswissen ade.

    -Oder einfach nur nachtreten (oder vielleicht schon mal prophylaktisch) vortreten) wollen, da einem aber partout der Trainer nicht passt.

    Ich setze auf Letzteres und erhöhe ggf. um einen Mehrfach-Nick ;)

  368. @ RF

    tja, bleibt abzuwarten, ob Herr Veh und mehr Spaß als Skibbe bereiten wird.

    WOB und HSV waren jedenfalls ein paar Kragenweiten zu groß für ihn.

    Wenn allerdings hier ein guter Sportdirektor dem Arminius ab und an mal motivierend auf die Sprünge hilft und vor allem für die Kaderplanung zuständig ist, dann könnte das Experiment tatsächlich gelingen.

    Aber wir lernen, dass die Offensive dem neuen Trainer ganz besonders nahesteht.

    Da bin ich dann wirklich mal gespannt.

    Offensiv ist das, was wir seit Jahren präsentiert bekommen, allerunterste Schublade, Magerkost vom Allerdünnsten.

    Unsere komplette Offensive insgesamt, also mal abgesehen von mal hier Meier und mal dort Gekas, ist samt und sonders ein Armutszeugnis.

    Und somit alles andere als eine Torfabrik, die ein Aufsteiger benötigt.

    Also ein Trainer, der die Offensive stärkt, kann daher nicht verkehrt sein. Aber er braucht die richtigen Leute dafür…

  369. @381: könnte es nicht sein, dass der herr (oder die dame) eine sympathie für unseren verein und/oder unseren blog hat?

  370. @ 382

    Was bringt einen eigentlich dazu, Beiträge inhaltlich komplett zu ignorieren, dafür aber dem Verfasser zunächst mal unlautere Absichten zu unterstellen?

  371. http://www.spiegel.de/karriere.....81,00.html

    zum Thema Abmahnung und Kündigung vom ArbG M1

  372. ZITAT:

    “ @381: könnte es nicht sein, dass der herr (oder die dame) eine sympathie für unseren verein und/oder unseren blog hat? „

    Was sich dann ausschließlich darin äußert, vor dem Ex (den wir nun haben) zu warnen?

    Macht für mich persönlich keinen Sinn.

    Solche plötzlich auftauchenden *ich-will-euch-mal-was-erzählen* Posts machen mich immer extrem misstrauisch, allerdings nicht dem Gegenstand des posts gegenüber.

  373. @387:und was sollten diese plötzlich auftauchenden posts denn schlimmes bewirken? dass die ahnungslosen frankfurter fans sich in die irre leiten lassen….

  374. Rasender Falkenmayer

    Selbst wenn der VWBurger Freund aus Restfrust über Veh schreiben sollte, würde das seine Ansicht nicht disqualifizieren.

    Der Beitrag enstpricht meinen bisherigen Bedenken gegenüber Veh: Super Typ aber nicht unbedingt ein Erfolgstrainer. Gerade begann ich optimistischer zu werden ob des guten Eindrucks. Nun wurde ich an meinen Beschluß erinnert, mich nicht mehr beeindrucken zu lassen, ausser durch gute Leistungen und Ergebnisse.

    Auf geht’s Guter Veh. Ich wünsche mir einen Aufstieg.

  375. Ich frage mal, warum Lehmann noch nicht offiziell vermeldet und vorgestellt wurde. Wartet man da auf Veh oder gibt’s demnächst Neues nur nach Sandmännchen?

  376. @391

    Vielleicht weil noch keine Unterschrift unterm Vertrag ist? Oder noch keine sportäztliche Untersuchung?

  377. @389: ich wünsch mir guten fußball….

  378. ich fang jetzt langsam mal mit dem training fürn vaddertach an.

  379. Boah, der „kicker“ ist so Scheisse!

    “ Und die Erste Liga ist schließlich das große Ziel der Hessen nach dem Absturz unter Christoph Daum.“

    Als wäre Daum schuld gewesen.

  380. Ja, wahrscheinlich. Bin nur etwas verwundert, weil es die Eintracht eigentlich immer als erstes vermeldet und nicht die BILD oder die MoPo.

    Insgeheim hoffe ich ja, dass man zu sehr beschäftigt ist (mit Schönheim ).

  381. @387

    Wo ich schrieb was von disqualifizieren?

    Ich frage mich aber genauso wie franz ferdinand, was dies nun für ein Sinn haben soll zu posten.

    Es sei denn man hat lange auf die Chance zum Nachtreten gewartet, und hier eine gefunden.

    Brauch´ich nicht; ich mache mir lieber selbst erst ein (unbelastetes) Bild.

    Ob das dann besser oder gar schlechter ausfällt, wird dann zeigen.

  382. Den kicker kann ich eh nicht ab.

    So peinlich genau, diese typische Verquastheit, null Mehrwert, spießig und Rentner-Sprech.

    Dann noch dieser Holzkopf.

    Fürchterlich.

  383. „nach dem Absturz unter Christoph Daum“ Bei den Kickerschreiberlingen ist auch schon Sommerpause. Der Absturz war ja wohl deutlichst schon vorher.

  384. Korken wo bist Du?

  385. Daum hätte uns fast noch gerettet. Als er begann hatten wir aussichtslose 4 Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz und am Schluß fehlten gerade mal winzige 2 Pünktchen.

  386. ZITAT:

    “ Daum hätte uns fast noch gerettet. Als er begann hatten wir aussichtslose 4 Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz und am Schluß fehlten gerade mal winzige 2 Pünktchen. „

    Schwachsinnsargument. Mit den ausstehenden Spielen hätte auch Skibbe keinen Punkt mehr geholt als Daum. Fakt.

  387. Fährmann wechselt nach Schalke

  388. Muss es jetzt der Ewige wieder richten ?

  389. Boah, endlich…

  390. ZITAT:

    “ wech isser, der Ralle

    http://www.kicker.de/news/fuss.....endet.html

    Also, ich sag´jezt mal nicht viel, sonst bin ich noch diejenige die (wo) nachtritt, aber S04´s IV ist ja nicht die Schlechteste;)

    Auf unseren real existierenden Plan B bin ich gespannt.

  391. Albert C. Unterhaus

    Dann ist Oka endlich wieder die Nr. 1!

  392. meine Trauer wegen Ralle’s Abgang hält sich in sehr engen Grenzen.

  393. Na dann hat der Raul wenigstens auch im Training seinen Spass.

  394. Jetzt sollen bitte schnell noch Chris und Franz woanders ihren Karl Otto drunter setzen und dann geht’s los.

  395. Rasender Falkenmayer

    Reisende…

    Hildubrandt!

    Es fällt auf, dass viele, die die Verhältnisse nicht kennen, Daum für den Schuldigen am Abstieg und für Herris entscheidenden Fehler halten. Das war er mMn nicht, aber ich frage mich auch manchmal, ob ein richtiger Feuerwehrmann nicht irgendwie noch 3 weitere Punkte zusammengekratzt hätte.

  396. Albert C. Unterhaus

    Oka, Veh und Kajo: Die Melo-Achse.

    Unschlabar. Über Jahre. Taschentücher? Nur wegen der Freudentränen…

  397. ZITAT:

    „… aber ich frage mich auch manchmal, ob ein richtiger Feuerwehrmann nicht irgendwie noch 3 weitere Punkte zusammengekratzt hätte. „

    ich habe nachlesbar eindeutig fürs Peterle plädiert. Der hätte uns gerettet.

  398. Find ich blöd. Habe schon mehrfach erwähnt warum.

    Als Ersatz kann nur Grün, Kirschbaum oder Männel in Frage kommen. Bitte, bitte BH. Nicht so halbgare Lösungen wie Sippel oder Fromlowitz.

  399. ZITAT:

    “ Fährmann wechselt nach Schalke „

    Jawoll! Endlich mal eine gute Nachricht.

  400. wer ist der beste Tormann der letzten Zweitligasaison? Den holen wir. Uns stärken, Gegner schwächen. Macht Spass, der FC Bayern zu sein. ;-))

  401. Meine Fresse. Der Ralle hat alle zwei Monate geplärrt dass er weg will. Prima. Tschüss. Torhüter wachsen im Taunus auf den Bäumen.

  402. Voll Bock auf nachtreten!

    Lusche! Blassbleiber! Sargnagel! Raulüberseher! BeiHottenichtimBushättesitzendürfer! Patschemännchen! Maulheld! SeinenBeraterdrohenlasser! Sichzugutfühler! Schmallippiger Bubi! Entscheidungsallergiker! NeuerFahrwässler! Kurzum: Tschö, nein, grußlos.

  403. Rasender Falkenmayer

    Haben wir für den damals eigentlich Ablöse gezahlt?

  404. „Als Ersatz kann nur Grün, Kirschbaum oder Männel in Frage kommen. Bitte, bitte BH. Nicht so halbgare Lösungen wie Sippel oder Fromlowitz. „

    S.E.

    Ist der Hr. Eilhoff von Bielefeld nicht (auch?) ohne Ablöse? (bin da nie ganz up-to-date)

    Mer habbe doch net des Geld für mehr…

    Nur mal so als Warnung.

  405. ZITAT:

    “ Haben wir für den damals eigentlich Ablöse gezahlt? „

    nein

  406. Heinz Robbenlende

    ZITAT:

    “ Meine Fresse. Der Ralle hat alle zwei Monate geplärrt dass er weg will. Prima. Tschüss. Torhüter wachsen im Taunus auf den Bäumen. „

    Wenn’s so einfach wäre… Wird sicher nicht ganz leicht, so kurzfristig einen Ersatz zu verpflichten. Ob Schalke mit RF einen guten Griff getan hat, scheint mir allerdings auch nicht zweifelsfrei…

  407. kaum ist der Heinz beim Trinken, passiert was. Trink weiter, Heinz. Immer weiter.

  408. Heinz Robbenlende

    ZITAT:

    “ „Als Ersatz kann nur Grün, Kirschbaum oder Männel in Frage kommen. Bitte, bitte BH. Nicht so halbgare Lösungen wie Sippel oder Fromlowitz. „

    Gladbach will ja auch noch den Bailly loswerden… ;-)

  409. ZITAT:

    “ Meine Fresse. Der Ralle hat alle zwei Monate geplärrt dass er weg will. Prima. Tschüss. Torhüter wachsen im Taunus auf den Bäumen. „

    Dem schließe ich mich an. Tschüss und viel Spaß bei dem Neuer-verwöhnten Ruhrpottpublikum. Jetzt herrscht bei uns wenigstens Klarheit.

    Und an die Herren Hübner und Veh: Jetzt net weiter rumtrödeln, sondern Fakten schaffen. Kommt in die Puschen, Leute!

  410. ZITAT:

    “ Muss es jetzt der Ewige wieder richten ? „

    Och nööö … bitte nich!

  411. Rasender Falkenmayer

    Oka Nikolov!

    Du bist der beste Mann!

    Solange wir den Ewigen noch haben – und für L2 ist er gut genug – würde ich es noch mal mit einem Talent versuchen.

  412. Rasender Falkenmayer

    Vielleicht schwimmt ja ein Torwart im Comer See.

  413. Hat Wulnikowski Zweitligaformat?

  414. Hihi, Raulüberseher. Noch null Gugeltreffer.

  415. Eben. Einen jungen Torwächter. Immerhin bekommen wir ja auch einen neuen Torwartrainer. Beim Thema Mann im Kasten habe ich einen Puls wie Oka auf der Couch.

  416. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    “ Hihi, Raulüberseher. Noch null Gugeltreffer. „

    Wahrscheinlich ist das Internet schon voll

    http://www.netzpolitik.org/201.....-voll-ist/

  417. Einfach HB-Doktrin-mäßig zu-zementieren, das Tor.

  418. laut hr online hat BH schon einen neuen Keeper im Kopf!

  419. ZITAT:

    “ laut hr online hat BH schon einen neuen Keeper im Kopf! „

    Sagte er doch gestern auf der PK schon.

  420. @414 Die Frage habe ich mir auch schon gestellt. Die Antwort werden wir nie erfahren. Meiner Meinung nach hat Daum alles gemacht, was in dieser Situation angeraten _schien_.

  421. Jawoll Ablösefrei! Und wer wird zweiter TW? Man weiß ja OKA hat auch oft Wehwehchen – bzw. 1. TW. Da wurde Fromlowitz genannt so schlecht ist der nicht – aber ob der in die 2.Liga geht? Ich find es schade! Hieß es nicht er wollte erst abwarten wer neuer Trainer wird?

  422. Rasender Falkenmayer

    Veh kennt ja Rost.

  423. Danke für den Link in die Klappergass, Stefan.

    Keine Ahnung, woran das liegt, DA. Danke.

    Uli, ich habe dir im Forum eine PN geschickt.

  424. ZITAT:

    “ Meine Fresse. Der Ralle hat alle zwei Monate geplärrt dass er weg will. Prima. Tschüss. Torhüter wachsen im Taunus auf den Bäumen. „

    So wie der hier behandelt wurde, wäre ich auch weg. Viel Spaß mit ON.

  425. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    “ laut hr online hat BH schon einen neuen Keeper im Kopf! „

    Finde ich cooler als auf dem Zettel. Den Kopf verliert man nicht so leicht.

  426. Der Arme. Wurde so ungerecht behandelt.

  427. @ 443 P.hauser

    Zitat:

    So wie der hier behandelt wurde, wäre ich auch weg. Viel Spaß mit ON

    Da muß ich dir leider recht geben!

  428. ZITAT:

    “ @414 Die Frage habe ich mir auch schon gestellt. Die Antwort werden wir nie erfahren. Meiner Meinung nach hat Daum alles gemacht, was in dieser Situation angeraten _schien_. „

    Ich hätte Daum behalten. Aber nein, einer der sieben Spiele nicht gewinnt, ist untragbar. Dann doch lieber einen, der bei seinen letzten drei Jobs gefeuert wurde.

    Ist wohl auch die Logik der FR-Sportredaktion.

  429. Don’t pay the Ferryman until he gets you to the other side.

    Der nächste bitte! Das Karussel beginnt sich endlich zu drehen…

  430. Die FR-Sportredaktion hat aber nichts zu sagen bei der Eintracht. Und offensichtlich waren dort auch alle der Meinung, dass das mit Daum nicht funktioniert. Wer weiß schon aus welchem Grund.

  431. ZITAT:

    Der nächste bitte! Das Karussel beginnt sich endlich zu drehen… „

    naja. Bis jetzt sind ja bis auf Ochs nur Leute weg, die sowieso keinen Vertrag mehr hatten. Also im Prinzip keine neuen Abgänge. Ich hoffe ja da kommt noch mehr.

  432. Rasender Falkenmayer

    Ich lege mich jetzt auf Hildebrandt fest. War der nicht auch unter Veh in Stuggi? Und hat damals gut gehalten?

  433. Och nee. Wenn zu Oka einen weiteren Opa, dann bitte den Rost.

  434. Fährmann ist einer der Wenigen aus dem Abstiegskader über dessen Bleiben ich mich gefreut hätte. War abzusehen, dass er geht – find’s aber trotzdem schade.

    Auf Oka als Nummer 1 scheint der Hübner aber ohnehin nicht zu setzen. Bleibt zu hoffen dass seine TW-Kopfgeburt was taugt…

  435. Hildebrandt?

    frisurentechnisch würde ich ihn aktzeptieren.

    Aber als Torwart eine Null, imo.

  436. Rost ist sogar älter als Nikolov. Da lernt Oka noch was.

  437. ZITAT:

    “ ZITAT:

    Der nächste bitte! Das Karussel beginnt sich endlich zu drehen… „

    naja. Bis jetzt sind ja bis auf Ochs nur Leute weg, die sowieso keinen Vertrag mehr hatten. Also im Prinzip keine neuen Abgänge. Ich hoffe ja da kommt noch mehr. „

    Ich sagte ja auch nur, es *beginnt* sich zu drehen…und hoffe, es nimmt nun richtig Fahrt auf!

  438. ZITAT:

    “ Rost ist sogar älter als Nikolov. Da lernt Oka noch was. „

    Genau. Der Oka muss noch zwei Jahre reifen, bis er wirklich top of the hill ist. Und wie Heinz schon richtig bemerkte, man sieht erst mit 50 so richtig gut aus.

  439. Rasender Falkenmayer

    Oka und Rost machen dann Matthau/Lemmon: Grumpy Old Men.

  440. Ich bin ja auch für nen jungen TW. Aber bevor Frisuren-Timo hier die Rente einfährt lieber den Rost.

  441. M. Lehmann von Pauli ist wohl fix, an diesen Spieler dürften wir noch große Freude bekommen.

  442. Wenn Rost, dann bitte gleich eine (BL1-taugliche + junge + talentierte) neue Numnmer 2 mitverpflichten.

    Dass Timo Hildebrandt zur SGE kommt glaube ich eher nicht.

  443. Rasender Falkenmayer

    Meiner Frau gefällt der Timo aber.

  444. Hildebrand? Um Gottes Willen, ausser die Haare schön frisieren kann der gar nix. Grossartig überschätzter Flieger für die Galerie.

  445. Gerhard Tremmel, der kennt die Liga aus dem effeff. Ist auch erst schlanke 32 und paßt somit voll ins Raster. Oder Dennis Eilhoff, das wäre ein Rost light.

  446. BH scheint die Mannschaft wohl mit Leader Typen, siehe Lehmann, aus der Lethargie reißen zu wollen. Eine Verpflichtung von Frank Rost würde genau in dieses Schema passen.

  447. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Rost ist sogar älter als Nikolov. Da lernt Oka noch was. „

    Genau. Der Oka muss noch zwei Jahre reifen, bis er wirklich top of the hill ist. Und wie Heinz schon richtig bemerkte, man sieht erst mit 50 so richtig gut aus. „

    Das Problem ist, einige sind zu blöd das zu bemerken..

  448. ZITAT:

    “ M. Lehmann von Pauli ist wohl fix, an diesen Spieler dürften wir noch große Freude bekommen. „

    Über wie viele Spieler habe ich das schon gehört und hinterher hat mir keiner Freude bereitet.

  449. @ 468

    Bereitet dir überhaupt etwas Freude ?

  450. @4468 …schließt aber nicht aus dass es bei Lehmann so sein könnte. M.E. ist das ein guter „Kauf“.

  451. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Daum hätte uns fast noch gerettet. Als er begann hatten wir aussichtslose 4 Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz und am Schluß fehlten gerade mal winzige 2 Pünktchen. „

    Schwachsinnsargument. Mit den ausstehenden Spielen hätte auch Skibbe keinen Punkt mehr geholt als Daum. Fakt. „

    Stimmt Fakten sind schwachsinnig. Wieder was gelernt, danke. Skibbe hätte vielleicht keinen Punkt mehr geholt, aber ich habe auch nicht von Skibbe geschrieben.

  452. ZITAT:

    “ Sehr schöner Beitrag über die Perle an der Donau.

    Anzumerken wäre noch, dass meinereiner anno 1986 dort noch seinen vaterländischen Dienst (nachdem sie mich als Zivi nicht wollten) tun durfte, als Sani bei den Amphibienpionieren.

    Im Stab selbstverständlich.

    Weitermachen. „

    Du bist als ZIVI abgelehnt worden? Wie geht das denn? In Carmouflage Tarnung und AK47 zum Vorstellungsgespräch?

  453. Und warum nicht mit Oka als No 1 in die neue Saison gehen? Man kann ja gleichzeitig ein „TWTalent“ aufbauen und wenn’s gut läuft irgenwann im Verlauf der Saison „werfen“. Besser als die Ü30 Varianten, die ggf. auch noch Geld kosten würden, was an anderer Stelle besser investiert wäre.

  454. ZITAT:

    “ meine Trauer wegen Ralle’s Abgang hält sich in sehr engen Grenzen. „

    100%agree. Ralle hat mich hier nicht überzeugt. Dennoch wünsche ich ihm viel Glück auf Schalke.

    Bin mal jetzt auf den Nachfolger gespannt, der uns die 6-7 Punkte pro Saison festhalten soll. Oka als Backup für ein weiteres Jahr in Liga 2 ist aber ok.

  455. ZITAT:

    “ Der Arme. Wurde so ungerecht behandelt. „

    Mich. Mich, hat er ungerecht behandelt. Der Patscher.

  456. Wer im nächsten Jahr am Managerspiel teilnehmen möchte, sollte sich die Dienste von Herrn Schober sichern. Da hat man nach dem 3SP den Stammtorwart von Schalke für umme. Man bin ich froh, dass dieser Kasper weg ist!

  457. „Fährmann wechselt nach Schalke“

    JAAAAAAA!!!

    50% des Problems gelöst.

  458. Hoffe auch, dass Ralle auf Schalke weiterhin schön in die Mitte ab-„patscht“. Und den Raul darf er da auch ruhig weiter übersehen. Gelutscht.

  459. Fährmann fodd? Die beste Nachricht seit Äonen.

  460. Kessler? Och nö.

  461. Kessler? Spitze! So langsam wächst die Lust auf die neue Saison, die bisherigen Personalentscheidungen passen imo sehr gut – bei Zu- und Abgängen in allen Bereichen. Weiter so!

  462. @480 Die Kölner haben letztes Jahr Rensing verpflichtet, weil Kessler zu schlecht war.

    R E N S I N G !!

    Aber ich mag ja den Oka, bekommt er halt noch ein paar Spiele.

  463. ZITAT:

    “ @480 Die Kölner haben letztes Jahr Rensing verpflichtet, weil Kessler zu schlecht war.

    R E N S I N G !!

    Kessler ist im Sommer gegangen, da er trotz besserer Leistungen hinter Mondragon die Nr. 2 war. Rensing kam erst im Winter als der dicke Zeitverzögerer nach Bogota ging…

  464. Hallo? Wir sprechen von totaler Dominanz in Liga Zwei! Jeder Kreisklasse-Keeper aus dem Main-Taunus will do.

  465. „Kessler? Och nö.“ Kannst Du das begründen, MrBoccia?

    Ich könnte es nicht…

  466. ZITAT:

    “ „Kessler? Och nö.“

    Kannst Du das begründen, MrBoccia?

    Ich könnte es nicht… „

    nein, kann ich nicht. Aber besonders gross kann sein Vermögen nicht sein, kam am uralten Mondragon nicht vorbei und auch bei Pauli nicht unumstritten.

    Lieber einen Guten aus Liga 2 als einen Mittel- bis Unterklassigen aus Liga 1.

  467. @484 Kessler war wohl schon weg, als Rensing kam, aber trotzdem bin ich skeptisch.

  468. Und wieso nicht Trapp oder Zieler, wenn die Schalke zu teuer waren? Wir habens doch?!?!

  469. Weil. Wir. Keinen. Keeper. Brauchen.

  470. Hauptsache, die Altlasten vom Hof. Der Rest ergibt sich. Man munkelt, wir hätten ein komplettes und total motiviertes Führungsteam. Sollen die sich mal kümmern.

  471. Kessler wäre absolut top.

    Wenn die allerdings mit Hildebrand, oder den Fromlowitz oder Sippel Graupen um die Ecke kommen, drehe ich durch.

  472. Pröll und Fährmann kamen am „uralten Oka“ auch phasenweise nicht vorbei. Reicht mir als Begründung irgendwie nicht. Ober ist „OchNö“ mehr so eine Grundhaltung?

  473. Okay, weil wir die alle mit Kurzpassballbesitzdominanz erdrücken reichen Oka und Rössl? Von mir aus.

    Schlimm genug eh, dass wir 2-3 IV, einen RV, einen RM, besser 2, einen LM, besser 2, sowie 2 bis drei Stürmer brauchen. Da kann man sich nicht auch noch mit TW beschäftigen.

  474. ZITAT:

    “ Pröll und Fährmann kamen am „uralten Oka“ auch phasenweise nicht vorbei. Reicht mir als Begründung irgendwie nicht. Ober ist „OchNö“ mehr so eine Grundhaltung? „

    was ist an Kessler so interessant? Was kann der?

  475. Bitte nicht Kessler. Der Kerl hat auch seine Schwächen.

    Man kaufe der Konkurrenz einen guten TW ab, danke.

  476. ZITAT:

    „Man kaufe der Konkurrenz einen guten TW ab, danke. „

    sag ich doch, einen der Besten aus Liga 2. Grün, oder Kirschbaum. Gegner schwächen.

  477. Kann die beiden Gegenfragen (496) genausowenig befriedigend beantworten wie meine Frage („OchNö-Grundhaltung“) beantwortet wurde…

  478. ZITAT:

    “ Okay, weil wir die alle mit Kurzpassballbesitzdominanz erdrücken reichen Oka und Rössl? Von mir aus.

    Schlimm genug eh, dass wir 2-3 IV, einen RV, einen RM, besser 2, einen LM, besser 2, sowie 2 bis drei Stürmer brauchen. Da kann man sich nicht auch noch mit TW beschäftigen. „

    Du hast’s kapiert.

  479. ZITAT:

    “ Kann die beiden Gegenfragen (496) genausowenig befriedigend beantworten wie meine Frage („OchNö-Grundhaltung“) beantwortet wurde… „

    jo mei, es muss und kann nicht immer alles beantwortet werden.

    Pro Grün.

  480. ZITAT:

    “ Kessler? Och nö. „

    Kessler – etwa beide?

  481. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Kessler? Och nö. „

    Kessler – etwa beide? „

    Bester Kommentar des Tages.

  482. Bruno Hübner hat wohl nur St. Pauli „gescoutet“?

  483. Kessler kenn ich nicht. Guter Einkauf!

  484. :-))) Neeeeeee! Den Ochnö will ich nu‘ wirklich nich‘!

  485. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Okay, weil wir die alle mit Kurzpassballbesitzdominanz erdrücken reichen Oka und Rössl? Von mir aus.

    Schlimm genug eh, dass wir 2-3 IV, einen RV, einen RM, besser 2, einen LM, besser 2, sowie 2 bis drei Stürmer brauchen. Da kann man sich nicht auch noch mit TW beschäftigen. „

    Du hast’s kapiert. „

    Stimmt die Torhüter-Position sollte man vernachlässigen. Die verlorenen Punkte gegen Stuttgart, Wolfsburg oder in Hoffenheim haben uns ja auch letzte Saison kaum gestört.

  486. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Man kaufe der Konkurrenz einen guten TW ab, danke. „

    sag ich doch, einen der Besten aus Liga 2. Grün, oder Kirschbaum. Gegner schwächen. „

    Du liest meine Posts, sehr gut!

    Männel ist auch sehr interessant.

  487. @500 Stefan „versenkt“ ja doch mal einen. Korken pennt.

  488. Hildebrandt!

    Stichwort: Haltungsnote, Ihr Motherfucker.

  489. der heisst Hildebrand (ohne T), Ergänzungsgeschwister

  490. ZITAT:

    “ Bruno Hübner hat wohl nur St. Pauli „gescoutet“? „

    Da weiß man was man hat, Kid. Die waren immerhin noch schlechter als wir.

  491. „was ist an Kessler so interessant? Was kann der?“

    Ist nicht Oka und nicht Fährmann. Reicht als Qualifikation.

  492. Ich hoffe übrigens Bruchhagen weiß, dass er mit seiner „Spieler zu bequem“ Nummer mal volles Drehmoment gegen den Wind pisst und sich somit mal schön selbst anklagt.

  493. Kinners, Hildebrandt ist mir vieeel zu teuer. Da machts bestimmt einer billiger und besser.

  494. Kann nicht schaden, vielleicht findet sich die Kameraausrüstung ja auf diesem Weg wieder:

    http://www.beveswelt.de/?p=409.....4

  495. ZITAT:

    “ der heisst Hildebrand (ohne T), Ergänzungsgeschwister „

    mirdochegal – dt sieht schnieke aus. Haltungsnote, man.

  496. Hildebrandt? Heiner Brandt? Egal. Hauptsache Spanien.

  497. „Pro Grün.“

    Passt ins Schema, der Konkurrenz aus der Region die Talente wegzuschnappen:

    http://www.fussballdaten.de/sp.....rgen/1980/

  498. ZITAT:

    “ „was ist an Kessler so interessant? Was kann der?“

    Ist nicht Oka und nicht Fährmann. Reicht als Qualifikation. „

    Außerdem: Ist wie Pröll. Hat acht Stück von den Bayern kassiert.

  499. Da schaut man in den digitalen öffentlich-rechtlichen mal wieder nach der Area 51 umd vielleicht dort eine gute Nachricht zu erhalten und dann: Fährmann weg. Hmm.

    Das ist gut. Das ist unglaublich gut. Das ist das beste Eintracht-Gefühlt seit dem Beginn des Elfmeterscheissens in Aachen! Neige auch zu Gegner leerkaufen oder Uli in Baku anrufen.

  500. ZITAT:

    “ Ich hoffe übrigens Bruchhagen weiß, dass er mit seiner „Spieler zu bequem“ Nummer mal volles Drehmoment gegen den Wind pisst und sich somit mal schön selbst anklagt. „

    Fähigkeit zur Selbstkritik ist eine Tugend, die in Frankfurt Bruchhagen exklusiv hat. Kann mich nicht erinnern, dass nach dem Abstieg mal ein Spieler, geschweige denn die Trainerimitate auch nur einen Hauch davon geäußert haben. Hingegen sind „Mit mir wären wir nicht abgestiegen“ und „unerklärlicher Absturz“ die O-Töne, die den Beteiligten immer wieder aus der Lippe fielen. Da ist mir die Selbstanklage um ein Vielfaches lieber.

  501. Hamwersdoch.

    Seriously. Bei der Leistungsdichte in unserem Landstrich auf hohem Niveau muß man sich schon anstrengen, zwei Fliegenfänger zu bekommen. Die Gefahr mit zwei Neuen, die blind aus einer Lostrommel gezogen werden, schlechter dazustehen, ist gleich Null.

  502. pochender knorpel

    Kessler ist meines Wissens nach einer der wenigen erwachsenen Ballspieler, der in ganzen Sätzen antworten kann. Würde ich nehmen.

  503. ZITAT:

    “ Da schaut man…“

    verschenke vor Freude ein d und ein t

  504. Habe heute Mittag einen Riesenschreck bekommen,als ich in der Übersicht im Hr-Text las:“Lehmann zur Eintracht?“

    Dann lieber Kessler

  505. ZITAT:

    “ @ 468

    Bereitet dir überhaupt etwas Freude ? „

    @Dr♡Hammer:

    Jedenfalls bereitet es mir keine Freude, wenn wir ständig Spieler von St. Pauli kaufen, die sind nämlich mit noch weniger Punkten absteigen (Wenn Kessler noch kommt).

    Freude würde mir machen, wenn wir ca. 70-80% unsere Spiele gewinnen und 5 Spieltage vor Schluss sicher aufgestiegen sind!

  506. Timo Hildebrand hat doch mal so eine verflucht peinliche PK hingelegt? Bloß nicht.

    Kessler sah mehrfach nicht gut aus, zuletzt gegen die Bayern.

    Ich will Grün oder Kirschbaum oder Männel. Das schreibe ich solang hier rein, bis einer von denen da ist.

  507. Ich glaub, da hast Dir den falschen Verein ausgesucht.

  508. An wen ist das gerichtet? und seit wann sucht man sich einen Verein aus?

  509. Ich ertappe mich gerade dabei, dass mir jeder Neue irgendwie recht ist – solange einer der Alten dafür geht. Bin ich da alleine?

  510. ZITAT:

    “ An wen ist das gerichtet? und seit wann sucht man sich einen Verein aus? „

    Wahrscheinlich an mich und genau, man sucht sich einen Verein nicht aus, sonst würde ich mir ja einen aussuchen, der die geforderten 70% seiner Spiele gewinnt.

    Dies ist übrigens die Maßgabe in Liga 2. in Liga 1 erwarte ich deutlich weniger, auch wenn ich mehr Siege als Niederlagen sehen möchte.

  511. ZITAT:

    “ Ich ertappe mich gerade dabei, dass mir jeder Neue irgendwie recht ist – solange einer der Alten dafür geht. Bin ich da alleine? „

    Nein, aber diesen Spruch „der wird uns noch Freude machen“ kann ich nicht mehr lesen, den gab es schon zu oft.

  512. Nein Stefan, bist du nicht.

    Raus. Alle raus.

    Nein ernsthaft: Rode und Jung würde mir wehtun, der Rest:

    So what ?!?

    Schwegler trag ich auch nach Hamburg wenns sein muss…Hauptsache weg…

  513. ZITAT:

    “ Ich ertappe mich gerade dabei, dass mir jeder Neue irgendwie recht ist – solange einer der Alten dafür geht. Bin ich da alleine? „

    you´re not alone. deswegen schreie ich bei jedem spieler erstmal laut und wohlwollend yes! au contrair zu den neuen verantwortlichen, obgleich auch ich schon feststelle, mich dem angenehmen sog aus legerer kleidung und neigung zum rotwein nur noch schwer entziehen kann.

  514. „entziehen zu können.“ lesen statt schreiben. mein motto für den restabend.

  515. ZITAT:

    “ Nein Stefan, bist du nicht.

    Raus. Alle raus.

    Nein ernsthaft: Rode und Jung würde mir wehtun, der Rest:

    So what ?!?

    Schwegler trag ich auch nach Hamburg wenns sein muss…Hauptsache weg… „

    Jep. So geht’s mir auch.

  516. ZITAT:

    “ Ich ertappe mich gerade dabei, dass mir jeder Neue irgendwie recht ist – solange einer der Alten dafür geht. Bin ich da alleine? „

    Nein! Geht mir genauso. Für den Ralle will ich den Fromlowitz.

  517. Babbeln können ist kein Kriterium für die Verpflichtung kickenden Personals. Hm … es sollte zumindest keines sein. Aber bei der Eintracht konnte ja in der Vergangenheit schon ein übertriebener Torjubel einen möglichen Transfer im Ansatz verhindern …

    Nach dieser Rückrunde hält Bruchhagen wahrscheinlich jeden Torjubel für extrovertiert, weil er mittlerweile fast völlig entwöhnt ist.

  518. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich ertappe mich gerade dabei, dass mir jeder Neue irgendwie recht ist – solange einer der Alten dafür geht. Bin ich da alleine? „

    Naja, bei Jung, Rode, Russ, Köhler wäre es nicht so schön. Und bei meinem persönlichen Tipp für den neuen 2Liga-Star: Caio. Ja lacht mich nur aus…. Caio ist für mich die kommende Wundertüte ähnlich Federico. Das ist ein 2Liga-Kicker, wir werden sehen!

  519. Tausche „.“ für „!“. Wollte nicht gleich schreien.

    MsG.

  520. Kann uns nicht endlich irgendein Verein von Caio erlösen?

    Allein wenn ich den Namen schon lese bekomme ich einen Blutdruck wie Frank Rost in seinen Interviews direkt nach den Spielen…

  521. ach,irgendwie würde Caio mir fehlen

  522. ZITAT:

    “ ach,irgendwie würde Caio mir fehlen „

    Mir nicht.

  523. Aber vielleicht hat Veh schon Caios Laktatwerte und plant daher mit ihm ;)

  524. ich hatte nie die Hoffnung verloren,daß irgendwas außergewöhnliches passiert,wenn er am Ball war.

    Jaja,ich weiß ………..

  525. ZITAT:

    “ Aber vielleicht hat Veh schon Caios Laktatwerte und plant daher mit ihm ;) „

    Schon? Skibbe kannte die bereits auf der ersten Pressekonferenz. Hat er gesagt.

    Gaukler. Allesamt.

  526. Einen doppelten Übersteiger unbedrängt wenn man quer zum Spielfeld trabt halte ich für etwas außergewöhnliches.

  527. ZITAT:

    “ Einen doppelten Übersteiger unbedrängt wenn man quer zum Spielfeld trabt halte Ich für etwas außergewöhnliches. „

    Da geht es dir wie Funkel.

  528. Aber es klang immer alles so schön:Fenin,Caio,Korkmaz …,nichts hat geklappt.

  529. Kid, genau darauf hab ich angespielt.

    Weiß noch wie als wärs gestern gewesen als „Horny Mike“ diese Insidernews hatte….

    Aber vlt gibts ja so ein goldenes, abgegriffenes Buch dass Dietrich Weise mal angelegt hat und es an den jeweiligen Nachfolger dann übergeben hat..

    War bestimmt in ner Bibliothek versteckt und Daum hat sich vergriffen und versehentlich Freud erwischt….wer weiß wer weiß….

  530. Sorry Kid, beim nochmaligen Lesen fiel mir auf, wie dein „Schon“ zu lesen war…

    Sind also auf einer Linie :)

  531. Übrigens auch so eine nette Flunkelei. Man versuche alle Spieler zu halten. Sicher, ist klar.

  532. Das Stuttgartspiel in Erinnerung gerufen. Ganz passabel gespielt, rote Karte für die Annern. Die große, böse Serie kurz vorm am Reißen sein. Dann höre ich zwei Peitschenschläge. Mitten zwischen die Augen, wamm-bamm. Wie Blitze. Es hat gar nicht wehgetan, aber, den Rest der Saison habe ich dann nur noch verschwommen wahrgenommen.

    Uff. Seit heute geht’s wieder.

  533. ZITAT:

    “ Übrigens auch so eine nette Flunkelei. Man versuche alle Spieler zu halten. Sicher, ist klar. „

    Naja gut. Zu sagen, dass wir sie los werden wollen verbessert ja nicht gerade die Verhandlungsposition. Ich denke gerade bei Schwegler geht es wohl nur noch um die Höhe der Ablösesumme.

  534. ZITAT:

    “ Übrigens auch so eine nette Flunkelei. Man versuche alle Spieler zu halten. Sicher, ist klar. „

    Nett bist nur du. Bruchhagen würde an deiner Stelle einen seiner cholerischen Anfälle bekommen und den Anwesenden zwischen zwei Schnappatmungen ein „frei erfunden“ ins Gesicht spucken.

  535. Mit irgendeinem Torwart bin ich zufrieden. Denn mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ist irgendein Torwart besser als Fährmann und Nikolov.

  536. Das sind Weltklasseverhandlungsführer. Da können wir nur mit offenen Mündern daneben stehen.

  537. ZITAT:

    “ Übrigens auch so eine nette Flunkelei. Man versuche alle Spieler zu halten. Sicher, ist klar. „

    In einer Meisterschaft versucht man auch immer erster zu werden.

  538. ZITAT:

    “ Das Stuttgartspiel in Erinnerung gerufen. Ganz passabel gespielt, rote Karte für die Annern. Die große, böse Serie kurz vorm am Reißen sein. Dann höre ich zwei Peitschenschläge. Mitten zwischen die Augen, wamm-bamm. Wie Blitze. Es hat gar nicht wehgetan, aber, den Rest der Saison habe ich dann nur noch verschwommen wahrgenommen.

    Uff. Seit heute geht’s wieder. „

    Hach,es gab so viele „Knackpunkte“,ab dem 17.Spieltag jede Woche einen.

  539. Ich bin da ganz bei Stefan. jeder neue ist gut, damit irgendwie leben in diesen haufen kommt. Es müssen halt noch die Richtigen gehen.

  540. ZITAT:

    “ Einen doppelten Übersteiger unbedrängt wenn man quer zum Spielfeld trabt halte Ich für etwas außergewöhnliches. „

    Dürfte in der Graupentruppe außergewöhnlich gewesen sein.

    Fährmann ist wundertüte. Wenn er vernünftige Abwürfe lernt und die Bälle nicht immer nach vorne klatscht, ist er durchaus zugebrauchen. Und das kann er lernen, mit einem vernünftigen Torwarttrainer.

    So what, alle raus, passt schon.

    Luthe von Bochum fand ich in den Relegationsspielen überzeugend, leider hat er noch lange Vertrag.

    Klandt wäre auch OK, er kann besser als letzte Rückrunde. Fromlowitz fänd ich für die 2. Liga auch in Ordnung. Rost wäre fast meine Wunschlösung, auch wenn ich immer darüber meckere, dass wir nicht perspektifisch verpflichten.

  541. Nabend.

    Beim „Laktatwerte“ fällt mir gerade das hier ein.

    Ist das heute schon in irgendeiner Weise gewürdigt worden? Nein? Soviel Laktose-Intoleranz hätte ich hier wirklich nicht vermutet.

  542. St.Pauli haben wir jetzt schon ganz gut zugeschissen mit unserem Jeld. Wie wär’s wenn wir auch auf Bochum und Düsseldorf noch zwei fette Haufen setzen?

  543. ZITAT:

    “ Mit irgendeinem Torwart bin ich zufrieden. Denn mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ist irgendein Torwart besser als Fährmann und Nikolov. „

    d’accord.

  544. Hauptsache die 2 schlimmsten Graupen

    Altintop & Fährmann

    sind endlich weg !!!

    Da kann man erstmal entspannt durchatmen.

    Diese beiden Nullen haben gar nix gebracht & der Eintracht nur Schaden zugefügt.

    Jung, Rode, Clark, Tzavellas & Kittel

    dagegen würde ich gerne noch länger in Frankfurt sehen.

    Der Rest kann gehen.

    Wobei Russ, Franz, Gekas & natürlich der Ewige

    für die Mission Direktaufstieg sicher hilfreich wären.

  545. 550 bekommt dann Platz 2 hinter Kessler 502.

  546. Mein Gott.. onaniert noch ein bissle weider

    Nur zu Info.

    Ticketabwicklung 1. Heimspiel 2011/12

    Aufgrund des vom DFB ausgesprochenen Teilausschlusses für das 1. Heimspiel der Saison 2011/12 darf Eintracht Frankfurt zu diesem Spiel max. 14.000 Karten an Heimfans und das obligatorische Ticketkontingent an den Gastverein verkaufen. Auf das Kontingent sind Dauerkarten, VIP-Karten, Vertragskarten anzurechnen.

    Der aktuelle Bestand von Eintracht Frankfurt für die Saison 2011/12 an Dauerkarten, VIP-Karten, Vertragskarten beträgt 21.300 Karten.

    Hiervon entfallen:

    10.900 Dauerkarten Westtribüne

    6.800 Dauerkarten Haupt-, Gegen- u. Osttribüne, Rollstuhlfahrer

    2.700 Dauerkarten VIP-Karten und Presse

    900 Vertragskarten

    Zur Umsetzung des Strafmaßes, die Einhaltung der max. Kapazität von 14.000 Heimfans (unter Anrechnung der Ticketkontingente) und Sperrung des gesamten Kurven- und Eckfahnenbereiches der Westtribüne, hat Eintracht Frankfurt folgendes Procedere zur Ticketabwicklung für das 1. Heimspiel festgelegt:

    Zugangsberechtigt zum 1. Heimspiel sind (in Summe 14.000 Karten):

    3.600 Dauerkarten Westtribüne (Umsetzung vor Ort auf Tribüne Ost)

    6.800 Dauerkarten Haupt-, Gegen- u. Osttribüne, Rollstuhlfahrer

    2.700 Dauerkarten VIP-Karten und Presse

    900 Vertragskarten

    Folgende Regelung ist hierbei zu beachten:

    Sperrung und Ausschluss sämtlicher Dauerkarten (in Summe rund 7.300 Dauerkarten) der Blöcke: Unterrang 32A / 32B; Stehplatzbereich komplett (Blöcke 36 bis 42) und Unterrang 42D / 42E

    Alle Dauerkarteninhaber, die aufgrund der auferlegten Strafe vom 1.Heimspiel ausgeschlossen werden, erhalten den anteiligen Betrag der Dauerkarte entsprechend erstattet. Die bei Versand der Dauerkarten mitgelieferte Rechnung wird den Betrag für 16 Heimspiele ausweisen.

    Sperrung und Umsetzung sämtlicher Dauerkarten (in Summe rund 3.600 Dauerkarten) der Blöcke: Unterrang 36D bis 40D; Balkon 33E bis 41E sowie Oberrang 33I/33H bis 43I/43H

    Die Umsetzung erfolgt bei freier Platzwahl in folgende Blöcke auf der Osttribüne: Unterrang 14A bis 18B; Oberrang 13J/13K bis 17L/17M

    Die wenigen sich auf der Osttribüne befindlichen Dauerkarten werden für das 1. Heimspiel entsprechend umplatziert. Hierzu erhalten die Inhaber dieser Dauerkarten im Vorfeld zum 1. Heimspiel entsprechende Ersatzkarten einer höheren Kategorie.

    Gewöhnlicher Zugang aller übrigen Dauerkarten sowie Vertragskarten (in Summe rund 10.400 Karten): Haupttribüne, Gegentribüne, Rollstuhlfahrer, VIP, Presse sowie Vertragskarten

    Für das 1. Heimspiel werden keine Tageskarten verkauft

    D.h. weder im Vorverkauf, noch an der Tageskasse am Spieltag.

    Begründung:

    Eintracht Frankfurt muss eine sach- und verursachungsgerechte Umsetzung der Strafe vollziehen. Ziel hierbei ist es, dass so wenig wie möglich unbeteiligte Dauerkarteninhaber unter dem Teilausschluss leiden.

    Da das Strafmaß des Teilausschlusses auch die Sperrung des Oberrangs (und der Mittelränge) der Westkurve vorsieht, diesen Bereichen tatsächlich aber statistisch belegt in den letzten Jahren nie ein sportgerichtlich relevanter Fall zuzuordnen war, hat die Eintracht Frankfurt Fußball AG entschieden, hier nach Verursachungsgesichtspunkten zu verfahren. Somit werden die Inhaber von Dauerkarten im Oberrang und der Mittelränge der Westkurve nicht ausgeschlossen, sondern für das erste Spiel umgesetzt.

    Da sämtliche Vorfälle der vergangenen Jahre und insbesondere die Vorkommnisse vom Heimspiel gegen den 1. FC Köln nur und ausschließlich dem Stehplatzbereich sowie den jeweils angrenzenden Eckfahnen-Sitzplatzblöcken zuzuordnen sind, setzt Eintracht Frankfurt dort die Sperrung UND den Ausschluss für alle Dauerkarteninhaber um. In diesen Bereichen ist die mit Abstand höchste um nicht zu sagen einzige Verdichtung an Verantwortung für die Vorfälle gegeben.

    Eintracht Frankfurt möchte klar betonen, dass mit der getroffenen Regelung nicht jeder Dauerkarteninhaber in den Ausschlussblöcken eines Fehlverhaltens bezichtigt wird und spricht sein Bedauern für alle, durch diese Maßnahme betroffenen, Leidtragenden aus.

    Aber eine andere, fairere und gerechtere Umsetzung des Urteils ist schlicht nicht ersichtlich. Dass auch Unbeteiligte von derartigen Kollektivstrafen betroffen werden, ist Teil der Rechtssystematik und leider nicht zu verhindern. Sämtliche Dauerkarteninhaber werden im Zuge des Dauerkartenversands zur kommenden Saison noch einmal detailliert über die Vorgehensweise zum 1. Heimspiel informiert. Der Versand der Dauerkarten erfolgt, zusammen mit der Rechnung für 17 bzw. ggf. anteilig für 16 Spiele, sukzessive ab Juni 2011.

  547. Deshalb bin ich als 42Eler während des ersten Heimspiels bei Lageder, Hofstädter, Schreckbichl & Co., Heinz;)) Im Ernst, es ist eine Sauerei, dass Sitzplätze leiden müssen, während Krawallmacher in den Genuß der Umsetzung kommen. Gibt es eigentlich keine Kameras im Stadion, die den Kern des Übels ausmachen können? Oder will man die Täter nicht bestrafen?

  548. ZITAT:

    “ Mit irgendeinem Torwart bin ich zufrieden. Denn mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ist irgendein Torwart besser als Fährmann und Nikolov. „

    Wenn das rethorische Mittel der Übertreibung zu oft wiederholt wird, läuft man Gefahr, das Ganze zu glauben. Ich bin überrascht, dass Schalke Fährmann zurückholt, scheinbar halten die noch mehr von ihm, als wir das tun. Wir brauchen einen jungen Torwart als Nachfolger und Herausforderer für Oka, wer glaubt Oka sei zu schlecht hat seine Maßstäbe noch nicht an die 2. Liga angepasst.

  549. @ Napoli

    Es gibt genügend Kameras. Mehr ist dazu nicht anzumerken.

  550. Heinz, selbst mit einer Hand ist mir #523 nicht entgangen.

  551. Warum Klandt? Der war selbst am Ende für die 2. Liga zu schlecht. Dann lieber Walke. Aber der muss wohl zu RB Salzburg zurück.

  552. O.K., habe es mir nochmal genauer durchgelesen. Ich bin also als Inhaber der Sitzplatzkarte in 42E der Kategorie Leidtragender zuzuordnen, da im Eckfahnenbereich wohl jm. über den Zaun gehüpft ist. Zu dem Zeitpunkt war ich mit dem kleinen Napoli schon längst auf dem Sprint zum Bahnhof, um der ganzen Scheiße zu entgehen. Zum Glück bin in Urlaub, sonst würde ich wohl nach 30 Jahren die Rückgabe der DK erwägen….

  553. @ Kid .

    Mir schon.

    Sorry .

  554. Finde es schade, dass er geht. Wenn man nur die Fehler im Kopp hat ist er natürlich kein Verlust. Er hat sich aber gefestigt und gegen Bayern und Dortmund bombig gehalten. Bei Schalke wird er mit einer echten Abwehr spielen dürfen, da dürften wir sehen, was das für ein Unterschied für einen jungen TW ist. Er wird einer der besseren deutschen TW werden, da leg ick mir janz fest.

    Auf der TW-Position mach ich mir aber am wenigsten Sorgen. Kessler wäre gut und mir lieber als Rost. Kessler will sich noch beweisen. Rost muss das nicht mehr. Wenn wir allerdings nicht bald einen guten RM und MS finden, seh ich schon eher schwarz.

  555. Fallstatistik.

    Rechtssystematik.

    Strafmechanik.

    Irgendwie.

  556. Fallstatistik.

    Rechtssystematik.

    Strafmechanik.

  557. Ich darf nicht mehr?

  558. Doch.

    Hm. Zwei Sendungen sind untergetaucht. Und ich hatte mir solche Mühe gegeben. Da sieht man, wie korrupt „das System“ hier ist. Auch wenn´s weh tut, ich muss da an die „Wahl“ des LdW erinnern.

    ;)

  559. kann mich kaum noch erinnern seit wann der EWIGE hier alle neuen verdrängt hat

    DER neue soll punkte bringen i like

    den ders wird hat keiner aufm zettel

    überraschung wie bei veh

    so wirds und gut wirds

    unnufgereschd weeider immer weeider

  560. ZITAT:

    @231: “ Ich mache mir mehr Sorgen wegen dieser Kurzpasskacke. Die hat uns doch erst dahin gebracht wo wir jetzt sind. „

    „Kurzpasskacke“ = „Wantatscherei“?

  561. ZITAT:

    @402: “ Mit den ausstehenden Spielen hätte auch Skibbe keinen Punkt mehr geholt als Daum. Fakt. „

    Hepathitisch

  562. Pickel immer ausdrücken und nie mit Kompost im Bauch rausgehen

  563. ZITAT:

    “ ZITAT:

    @402: “ Mit den ausstehenden Spielen hätte auch Skibbe keinen Punkt mehr geholt als Daum. Fakt. „

    Hepathitisch „

    Zumal es nicht um Skibbe ging. Das war die Wahrnehmung von Stefan.

  564. Arrggg,Spaß macht das alles nicht – Mist.

  565. Also, Schwegler raus wg. schlechter Rückrunde und Schwiegersohnaura, den anderen Besten, Chris auch endlich fortschicken, den einzigen guten Stürmer raus wg. Systemdingdong, so mittelguter Zweitligatorhüter her (aber jung wg. Zukunft) oder Frank Rost als Ersatz für Ama in der Rolle als Tachelesindiekameraredner, schnelles Kurzpassspiel abschaffen, weil das irgendwie suspekt ist/wir das irgendwie nicht können, dazu noch ein paar richtige Kerle, die wo dazwischen fegen, offensives Mittelfeld mit Sekundärtugenden überbrücken und ansonsten die Hierarchie um die Jüngsten herum aufbauen?

    Das unterschreibe ich sofort.

    P.S.: Herzlichen Glückwunsch, Sepp!

  566. Na warum nicht?Scheint mir ein guter Plan zusein.Wie jeder andere auch.

  567. Rost als Uli Stein Traum? Okay

    Sekundärtugenden?

  568. Es gibt so viele talentiere Torwärter, die billig zu haben sind und es wird über Kessler dem schönen Timo und den Mecker-Ossi gesprochen?

    Pplem-plem.

  569. Fundsache

    „Ich (…) lief stundenlang durch die endlosen Gänge des Réduits, durch Kavernen und enge Räume, durch einzelne Zimmer, die wiederum mit anderen Zimmern verbunden waren, die ihrerseits erneut in turmhohen Hallen mündeten, und dachte an die sonderbaren Gespräche und konnte zu keinem rechten Ergebnis kommen im Kopfe, außer, daß hier oben etwas zu Ende ging, daß eine fürchterliche und allumfassende Dekadenz des Geistes betrieben wurde, die sich durch die Bergfestung selbst manifestierte. In dem Réduit, so schien es mir, hatte sich in den Jahrzehnten ihres Fortbestehens Anarchie eingestellt, da sie nicht zu erobern war.“

  570. Ich war in den letzten Jahren auch dabei für Nachwuchs in den Fanreihen zu sorgen.

    Trikots gekauft in der Reihenfolge:“Lexa,Köhler,Streit,Korkmaz und Franz“ er ist immer noch dabei.Irgendwie habe ich ein schlechtes Gewissen.

  571. Ama, Streit, Schwegler, jetzt Rode. Oder einfach mal mit niemanden, scheint die eleganteste Lösung.

  572. „Niemand“ wär gut,aber Kinder brauchen Helden – Wir wohl auch.

    Vllt. passt das „Streit – Trikot“ ja noch.

  573. Wunderbar

    Anarchie in der Festung Kopf

    Quergelegte Dekadenz in allen Klassen

    Stundenlange Sonderbare Gespräche

    Jahrelange ENGE FÜRCHTERLICHE Spiele

    Die nicht zu erobern waren

    Die Festung wankt

    es

    ist noch nicht zu

    Ende

    Danke

    Schöne Metapher

  574. ZITAT:

    “ Fundsache

    „Ich (…) lief stundenlang durch die endlosen Gänge des Réduits, durch Kavernen und enge Räume, durch einzelne Zimmer, die wiederum mit anderen Zimmern verbunden waren, die ihrerseits erneut in turmhohen Hallen mündeten, und dachte an die sonderbaren Gespräche und konnte zu keinem rechten Ergebnis kommen im Kopfe, außer, daß hier oben etwas zu Ende ging, daß eine fürchterliche und allumfassende Dekadenz des Geistes betrieben wurde, die sich durch die Bergfestung selbst manifestierte. In dem Réduit, so schien es mir, hatte sich in den Jahrzehnten ihres Fortbestehens Anarchie eingestellt, da sie nicht zu erobern war.“ „

    Aus „Mein Kampf“?

  575. ZITAT:

    “ Es gibt so viele talentiere Torwärter, die billig zu haben sind… „

    Soso, na denn schieß ma los. Bin gespannt.

  576. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Es gibt so viele talentiere Torwärter, die billig zu haben sind… „

    Soso, na denn schieß ma los. Bin gespannt. „

    Ich tu doch nichts anderes.

    Grün, Kirschbaum, Männel, Giefer.

  577. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Es gibt so viele talentiere Torwärter, die billig zu haben sind… „

    Soso, na denn schieß ma los. Bin gespannt. „

    Ich tu doch nichts anderes.

    Grün, Kirschbaum, Männel, Giefer. „

    Agayev aus ESC 2012 wär auch einer. Der darf seinen TW Trainer gleich mitbringen.

  578. „Aus “Mein Kampf”?“

    Christian Kracht, Ich werde hier sein im Sonnenschein und im Schatten

  579. ZITAT:

    “ Ich war in den letzten Jahren auch dabei für Nachwuchs in den Fanreihen zu sorgen.

    Trikots gekauft in der Reihenfolge:“Lexa,Köhler,Streit,Korkmaz und Franz“ er ist immer noch dabei.Irgendwie habe ich ein schlechtes Gewissen. „

    Tja, das ist der Lauf der Zeit. Früher hatte man keine Beflockung, aber man war die komplette Jugend der Grabi auf dem Bolzplatz. Und wenn es mal Verteidigung sein musste, schwenkte man auf Körbel um und ging zum Kopfball wieder nach vorne. In den seltenen Fällen im Tor musste man dann -je nach Alter- zwischen Kunther, Koitka, Wienhold, Jüriens, Funk oder Pahl wählen….

  580. Und jetzt habe ich vergessen, was ich eigentlich schreiben wollte: Meiner ist 9 und glühender Eintracht-Fan. Hat seinen ersten Abstieg bewusst erlebt und lebt weiter Eintracht Frankfurt. Das macht stolz. Und es schärft den Charakter!!!

  581. Anarchie

    Der letzte darf den Ball mit der Hand

    Talentiert und Billig?

    Namen

  582. ZITAT:

    “ Müde ich bin „

    Gute Nacht, John-Boy.ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Es gibt so viele talentiere Torwärter, die billig zu haben sind… „

    Soso, na denn schieß ma los. Bin gespannt. „

    Ich tu doch nichts anderes.

    Grün, Kirschbaum, Männel, Giefer. „

    Agayev aus ESC 2012 wär auch einer. Der darf seinen TW Trainer gleich mitbringen. „

    Ob der neue Torwart auch erst mal abwartet, wer sein Trainer sein wird? Dann kann’s noch dauern.

    Mit Grün könnt ich gut leben, aber ist der nicht noch verletzt?

  583. Ich lege mich jetzt mal auf Männel fest. Vielleicht kann man auch Mielitz holen. Gefällt mir ebenfalls.

  584. Good night, travel well.

  585. ZITAT:

    “ Ich lege mich jetzt mal auf Männel fest. Vielleicht kann man auch Mielitz holen. Gefällt mir ebenfalls. „

    Männel ist nur 2 cm größer als ich. Das geht nicht bei nem Torwächter.

  586. aah,ein Popliterat,den hab ich nie verstanden.Falsch,hab ihn auch nie gelesen.

    Bin eínfacher gestrickt,ziehe S.Regener vor.

    Im Notfall auch U.Lindenberg.

    Aber allein das Zitat – Der Kracht und Du,ihr seid doch fragwürdig?

  587. ZITAT:

    “ Ich lege mich jetzt mal auf Männel fest. Vielleicht kann man auch Mielitz holen. Gefällt mir ebenfalls. „

    Männel ist nur 2 cm größer als ich. Das geht nicht bei nem Torwächter.

    Aber im Ernst: Luthe war konstanter. Was spricht denn gegen Kessler. Für mich nicht viel.

  588. Pop-Lit langweilt mich zu Tode. Nämliches Buch ist allerdings eine feine postmoderne, alternativreale Fingerübung, klar inspiriert durch MAN IN THE HIGH CASTLE. Kenne seine anderen Bücher nicht.

    Fragwürdig aber unbedingt!

  589. ER soll 6 -7 Punkte holen

    Den hat keiner aufm Zettel

    Bruno schon

    Lasst euch Überraschen

    Wie bei Veh

    Sge

  590. ZITAT:

    “ Und jetzt habe ich vergessen, was ich eigentlich schreiben wollte: Meiner ist 9 und glühender Eintracht-Fan. Hat seinen ersten Abstieg bewusst erlebt und lebt weiter Eintracht Frankfurt. Das macht stolz. Und es schärft den Charakter!!! „

    Stimmt,es macht stolz,er hält zur Eintracht und zu mir.Tschuldigung,das es jetzt kitschig wird.

  591. We love you Frankfurt, we do,

    We love you Frankfurt, we do,

    We love you Frankfurt, we do,

    O Frankfurt we love you.

    Pissnasen.

    Es werden elf Eintrachtler gegen elf Sackgesichter spielen. Wie immer. Nichts hat sich geändert.

  592. ZITAT:

    “ Warum Klandt? Der war selbst am Ende für die 2. Liga zu schlecht. Dann lieber Walke. Aber der muss wohl zu RB Salzburg zurück. „

    Meines Wissens lag es bei der „Ausmusterung“ von Klandt nicht (oder nicht nur) an der Leistung. Über die gesamte Saison betrachtet war er für mich der mit Abstand beste Keeper der zwoten Liga, hat ein Riesenpotential auch für Liga 1, und ich würde ihn liebend gerne aus seinem Vertrag rauskaufen, wenn ich könnte. ;-) Wer kann?

  593. ZITAT:

    “ ER soll 6 -7 Punkte holen

    Den hat keiner aufm Zettel

    Bruno schon

    Lasst euch Überraschen

    Wie bei Veh

    Sge „

    Es kann nur eine Nummer 1 geben – Oka Nikolov! Beschlossen und verkündet. Danke!

  594. ZITAT:

    “ We love you Frankfurt, we do,

    We love you Frankfurt, we do,

    We love you Frankfurt, we do,

    O Frankfurt we love you.

    Pissnasen.

    Es werden elf Eintrachtler gegen elf Sackgesichter spielen. Wie immer. Nichts hat sich geändert. „

    Geil,I Hope so.Quatsch,da glaub ich auch dran -Jaaaa

  595. 613

    Ihr da Oben

    Wir da Unten

    Berndt Engelmann und die alten

    Wallraff Schinken

    Na gut jetz

    Iss ne andre Welt Abber

    Langeweile nee

    615

    Meiner ist 18 Skateboarder Mountanbiker

    Hipphopper und Azzubi

    Dem welchen auch immer sei Dank

    Nebenerwerbseintrachtfanmanchmal

    Aber Klasse oddr

  596. ZITAT:

    “ Es werden elf Eintrachtler gegen elf Sackgesichter spielen. Wie immer. Nichts hat sich geändert. „

    Geil,I Hope so.Quatsch,da glaub ich auch dran -Jaaaa „

    Logo! Aber eingentlich schade, dass so S…gesichter wie z.B. „Patschehändsche Ralle“ und „Ochsi“ bei unseren Gegnern in 12/13 bei S04 und WOB längst nichts mehr auf der Wiese zu suchen haben werden!

  597. ZITAT:

    “ 613

    Ihr da Oben

    Wir da Unten

    Berndt Engelmann und die alten

    Wallraff Schinken

    Na gut jetz

    Iss ne andre Welt Abber

    Langeweile nee

    615

    Meiner ist 18 Skateboarder Mountanbiker

    Hipphopper und Azzubi

    Dem welchen auch immer sei Dank

    Nebenerwerbseintrachtfanmanchmal

    Aber Klasse oddr „

    Klar,hauptsache die Liebe is da

  598. ZITAT:

    “ Klar,hauptsache die Liebe is da „

    Nicht nur in diesem Blog, sondern noch viel mehr im Forum, sogar in den Aussagen von mehr oder weniger Unbeteiligten „Bürgern“, für die die Eintracht „eigentlich“ zu Frankfurt einfach dazugehört, ist von Liebe in letzter Zeit so wenig zu spüren.

    Ist die weg? Oder ist sie nur zutiefst verletzt. Liebt man dann weniger, wenn´s weh tut, oder sogar mehr?

    Fragen über Fragen, egal ob Deine Aussage jetzt ironisch gemeint war oder nicht.

  599. Grauer Adler

    Liebe ist Daheim Zuhause Geboren Geborgen

    Liebe ist Immer

    Liebe ist

    I love You

  600. wow … also … das was hier heute an Diskussionen aufgerufen wurde reicht normalerweise für 5 Anfangsbeiträge. Aber ich hab ja auch nicht damit gerechnet, dass das ne entspannte Sommerpause wird.

    Wie auch immer. Kurz vor dem Abstieg gab es hier Anmerkungen, dass durch so einen Abstieg auch Konsequenzen in der Sportberichterstattung der FR (und dazu zähle ich dieses Blog) möglich sind. Gibt es diesbezüglich Neuigkeiten?

  601. Lieben heißt für mich Vertrauen. Mit der Eintracht-Liebe ist es wie nach dem Seitensprung eines Partners: das Vertrauen ist erst mal erschüttert. Das braucht nun seine Zeit. Da sind Mannschaft und Führungsriege in der Bringschuld. Spüren werde ich’s wohl erst wieder nach dem ersten Sieg.

  602. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Klar,hauptsache die Liebe is da „

    Nicht nur in diesem Blog, sondern noch viel mehr im Forum, sogar in den Aussagen von mehr oder weniger Unbeteiligten „Bürgern“, für die die Eintracht „eigentlich“ zu Frankfurt einfach dazugehört, ist von Liebe in letzter Zeit so wenig zu spüren.

    Ist die weg? Oder ist sie nur zutiefst verletzt. Liebt man dann weniger, wenn´s weh tut, oder sogar mehr?

    Fragen über Fragen, egal ob Deine Aussage jetzt ironisch gemeint war oder nicht. „

    War vielleicht falsch zu verstehen,aber mir gings um die Liebe zu den Kindern

    .Ach,ich schrieb auch vorher das ich nicht kitschig werden will – ging wohl daneben.

  603. @627 Juppmeineidi

    Sag bloß, dass mit verlorenem Vertrauen auch die Liebe weg ist. Glaub ich nicht. Man motzt dann rum, macht vielleicht auf cool, trennt sich unter Umständen sogar. Aber wenn es vorher Liebe gewesen sein sollte, ist die Bereitschaft, zu verzeihen, übergroß. Ganz ohne Bringschuld.

    So, genug Beziehungsgelaber hier, zurück zum Spocht!

  604. ZITAT:

    “ War vielleicht falsch zu verstehen,aber mir gings um die Liebe zu den Kindern

    .Ach,ich schrieb auch vorher das ich nicht kitschig werden will – ging wohl daneben. „

    Nönö, passt perfekt … ;-)

  605. Theodor W. Unnerhos

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Klar,hauptsache die Liebe is da „

    Nicht nur in diesem Blog, sondern noch viel mehr im Forum, sogar in den Aussagen von mehr oder weniger Unbeteiligten „Bürgern“, für die die Eintracht „eigentlich“ zu Frankfurt einfach dazugehört, ist von Liebe in letzter Zeit so wenig zu spüren.

    Ist die weg? Oder ist sie nur zutiefst verletzt. Liebt man dann weniger, wenn´s weh tut, oder sogar mehr?

    Fragen über Fragen, egal ob Deine Aussage jetzt ironisch gemeint war oder nicht. „

    Ach was!

    Die Alte war nur mal nach Jahren wieder beim Friseur und hat jetzt nen annern Mopp aufm Kopp!

    Da muss man sich erstmal dran gewöhnen, und in paar Wochen fällts einem gar nicht mehr auf und gut is!

  606. Spocht Yez

    zum pickel ausdrücken

    i am sorry alle

    kompostieren k m a o c f h k b

    regenerien j r c r

    generiren neu viele

    ziel leidenschaft

    i hope

    sge

  607. @Unnerhos: Nicht AUFM Kopp.

    „Wo hat dann die Mama de Mopp. Die Mamma hat de Mopp grad ma im Kopp!“

    @goldische Nervensäge: Das mit den Pickeln hat doch voll gepasst.

  608. männo, jetzt hat nijmegen meine lieblingsnachwuchsnatter für n appel & n ei gekauft.

    melvin platje hat in der 2.hollandliga in 18 spielen 17 tore gemacht.

    aber bestimmt hat pauli noch ebbers oder asamoah für uns übrig.

  609. ferryman:

    Schalke ist ihm eine Herzensangelegenheit: Für den Medizin-Check und Vertragsunterschrift am Mittwoch unterbrach der 1,94 Meter große Schlussmann sogar seinen Dubai-Urlaub mit Freundin Henriette (Miss Sachsen). Jetzt relaxt er schon wieder am Strand.

    Finde die 3 Nervensägen in dem Bild-Zweizeiler.

  610. […] 15.-18-07-2011 (A) 09.-12.12.2011 (H) Greuther Fürth 22.-25-07-2011 (H) 16.-19.12.2011 (A) St. Pauli 05.-08-08-2011 (A) 03.-06.02.2012 (H) Eintracht Braunschweig 12.-15-08-2011 (H) 10.-13.02.2011 (A) Fortuna Düsseldorf 19.-22-08-2011 (A) 17.-20.02.2011 (H) FSV Frankfurt 26.-29-08-2011 (H) 24.-27.02.2011 (A) SC Paderborn 09.-12-09-2011 (A) 02.-05-03-2012 (H) Energie Cottbus 16.-19-09-2011 (H) 09.-12-03-2012 (A) Hansa Rostock 23.-26-09-2011 (A) 16.-19-03-2012 (H) Dynamo Dresden 30.09-03.10.2011 (A) 23.-26-03-2012 (H) Union Berlin 14.-17-10-2011 (A) 30.03.-02-04-2012 (H) VfL Bochum 21.-24-10-2011 (H) 05.-08-04-2012 (A) MSV Duisburg 28.-31-10-2011 (A) 10.-11.04.2012 (H) FC Ingolstadt 04.-07-11-2011 (A) 13.-16.04.2012 (H) Erzgebirge Aue 18.-21-11-2011 (H) 20.-23-04-2012 (A) Alemannia Aachen 25.-28-11-2011 (A) 29.04.2012 (H) 1860 München 02.-05-12-2011 (H) 06.05.2012 (A) Karlsruher SC […]