Probleme, Probleme Die Sache mit der IV

Spielen wohl nie mehr zusammen: Marco Russ und Carlos Zambrano. Foto: Stefan Krieger.
Spielen wohl nie mehr zusammen: Marco Russ und Carlos Zambrano. Foto: Stefan Krieger.

Jetzt also hat Thomas Schaaf eine Option weniger. Durch die Verletzung von Marco Russ, der laut Aussage von Sportdirektor Bruno Hübner für den Rest dieser Saison ausfallen wird, steht dem Frankfurter Trainer sein Immerspieler nicht mehr zur Verfügung.

Heftig, aber nicht tragisch, möchte man meinen. Aber bei genauerer Betrachtung alles andere als optimal. Dadurch fällt nicht nur ein etatmäßiger Innenverteidiger aus, sondern auch der einzige ernsthafte Ersatzmann für Makoto Hasebe auf der Sechs. Da wird es also eng, nicht primär in der Viererkette.

Dort stehen ja noch immer Carlos Zambrano, Alexander Madlung und jetzt auch wieder Bamba Anderson zur Verfügung. Wobei wir beim nächsten Problem wären. Carlos Zambrano.

Der Peruaner, der sich bei der Eintracht auf Abschiedstournee befindet, dürfte es den Rest dieser Saison nicht mehr leicht haben. Seine Auftritte gegen Mainz und in Köln haben es bereits angedeutet. Die Gegner haben den Code geknackt, sie wissen, wie sie Zambrano angehen müssen.

Der Verteidiger wird auch in Zukunft gnadenlos provoziert werden, nicht immer so dumm und offensichtlich wie das am vergangenen Sonntag durch Deyverson in Köln der Fall war, aber doch so, dass Zambrano im Fokus stehen wird, dass er mit angezogener Handbremse zu spielen gezwungen ist, was ihn seiner Stärke beraubt. Die kommenden Gegner werden genau hingeschaut haben, und sie wären dumm, würden sie die Chance, Carlos Zambrano zu nerven, nicht nutzen.

Und wenn all dies dann so kommt, ist Zambrano keine Bank mehr. Seine Angewohnheit, sich oftmals im Zweikampf eher fallen zu lassen als den Ball zu klären, könnte noch häufiger als bisher zu sehen sein. Nicht immer wird der Schiedsrichter auf dieses Spiel eingehen, die gefährlichen Situationen gegen die Eintracht könnten zunehmen. Ein riskantes Spiel.

All das wäre auch der Fall gewesen, wenn sich Marco Russ nicht verletzt hätte. Aber nun ist man seitens der Eintracht fast gezwungen, diesen kastrierten Zambrano zu stellen. Weil sich niemand ernsthaft vorstellen kann, die Innenverteidigung für den Rest der Saison mit dem Duo Madlung/Anderson zu besetzen. Zwei, die eigentlich ausgemustert sind. Der eine weniger, der andere mehr.

Aber sicher kann man da natürlich niemals sein. In Frankfurt ist schließlich schon so manch merkwürdige Entscheidung getroffen worden.

Schlagworte: ,

771 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Wegen mir kann man auch Piazon und Inui in die Abwehr stellen. Würde gar nicht groß auffallen

  2. Ich traue Schaaf auch eine 3er Kette zu, Defensive wird ohnehin überbewertet.

  3. 2 zarte Hoffnungspflänzchen:

    1. Schlimmer kann es eigentlich nicht werden (eigentlich)

    2. Vielleicht rückt die Mannschaft jetzt mehr zusammen, um den Ausfall zu kompensieren

    Hoffentlich wird diese Saison ernsthaft aufgearbeitet von allen Beteiligten. So 5-6 Pünktchen sollte man noch zusammenrumpeln können.

  4. Wie Stefan gestern schrieb: Mit einem Konzept und einer Philosophie wäre deutlich mehr drin gewesen. Jetzt müssen wir sehen, daß wir nicht doch noch unten reinrutschen. Wenn jetzt noch Verletzungen dazu kommen, ist der Klassenerhalt das Maximum 2014 / 2015. Und dann hoffen, daß es nächste Saison besser wird? Hm…

  5. Ist ja nicht so, dass wir nicht noch mit Flum und Medojevic zwei weitere Sechser als Alternative für Hasebe im Kader hätten. Von Stendera natürlich ganz zu schweigen.

    Kinsombi ist doch auch IV, oder? Wird der halt geworfen. Geht ja eh um nichts mehr.

  6. Kinsombi? Oje.

  7. Auf der 6 könnte man neben Hasi jetzt ja vielleicht doch mal den Hannes setzen. Was soll groß schiefgehen? 2zu5 statt 2zu4 stört mich jetzt auch schon nicht mehr. Und vielleicht macht er seine Sache ja auch sehr gut. Hat ja – wenn ich das richtig in Erinnerung habe – schon ab und an gezeigt, dass ers kann.

    Innenverteidigung stellt sich für mich von alleine auf jetzt. Anderson rückt rein.

    Oder warum eigentlich nicht mal Kinsombi in der IV? Hat er schließlich gelernt… schneller als Madlung ist er. Und beim Trainer „angesagter“ als Anderson vermutlich auch.

  8. Man sollte sich nicht durch Arbeit unterbrechen lassen…

  9. Schaaf raus!

  10. Was genau meint Hübner mit „Wir müssen Lehren für die nächste Saison ziehen, wie man so was verhindern kann. Wir wissen um die Problematik.“?

    Übrigens wird mir Angst und Bange, wenn ich den FR-Artikel so lese. Demnach will Schaaf tatsächlich weiterhin alles auf das zarte Flämmchen Offensive setzen. Die, die in Köln in 45 Minuten keinen Torabschuss zu Stande brachte und Horn nicht zu einer einzigen ernsthafen Parade zwang.

  11. Der Eingangsbeitrag liesst sich ja so als wäre CZ5 schon weg. Gibt’s da was konkretes?

    Warum hat man eigentlich mit Bamba verlängert, wenn er doch ausgemustert ist? Diesen Verein muss man nicht verstehen, oder ist das ganze Geschehen dort einfach nur zu hoch für mich?

  12. ZITAT:
    „Was genau meint Hübner mit „Wir müssen Lehren für die nächste Saison ziehen, wie man so was verhindern kann. Wir wissen um die Problematik.“?

    Sie suchen aggressive Anführer. Für den Kader.

  13. „Warum hat man eigentlich mit Bamba verlängert, wenn er doch ausgemustert ist?“

    Für Fälle wie den jetzigen.

  14. In dieser Saison ging es Schaaf von Anfang an nur darum, mit dem Abstiegskampf nichts zu tun haben zu wollen. Das hat er ( so hoffe ich ) geschafft. Dafür danke ich ihm, weine ihm allerdings keine Träne nach, so er den Verein am Saisonende verlassen muß, was ich noch mehr hoffe. Seine Einwechselungen sind unverständlich, seine Spielphilosophie nicht erkennbar, seine Einlassungen nach den Spielen schwer zu ertragen.

  15. Die Parade vor dem 1:1 war schon ernsthaft. Das war’s dann aber auch schon.
    Warum kann man Zambrano eigentlich nicht zwingen, sich jetzt mal zu seiner Zukunft zu äußern? Wenn er das nicht will sitzt er halt draußen. Ist für mich sowieso völlig überschätzt, null Aufbauspiel und seine Mätzchen verunsichern inzwischen die gesamte Mannschaft und führen zudem noch zu Gegentoren weil er inzwischen Freiwild beim Gegner und Schiri ist.

  16. Aggressive leader?
    Hihi….da fällt mir die späte Rache des Nadw ein. Auf den Litfaßsäulen Frankfurts böse schauen…….

    Wenn ich ja dürfte, würde ich die Abwehr gar nicht großartig ändern. Anderson für Russ. Flum für Stendera. Aber gut, ist ja kein Wunschkonzert.

  17. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Was genau meint Hübner mit „Wir müssen Lehren für die nächste Saison ziehen, wie man so was verhindern kann. Wir wissen um die Problematik.“?

    Sie suchen aggressive Anführer. Für den Kader.“

    Von was sollen die denn bezahlt werden wenn man sein ganzen Geld schon für den jetzigen Kader verpulvert.

  18. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Was genau meint Hübner mit „Wir müssen Lehren für die nächste Saison ziehen, wie man so was verhindern kann. Wir wissen um die Problematik.“?

    Sie suchen aggressive Anführer. Für den Kader.“

    Am besten mal nach Niederlagen hier reinschauen-:)

  19. „ZITAT:
    Von was sollen die denn bezahlt werden wenn man sein ganzen Geld schon für den jetzigen Kader verpulvert.“

    Tja. Das habe ich mich ja gestern schon gefragt. Siehe auch: Umbruch, erfolgter, kommender.

  20. vicequestore patta

    Morsche,

    „kastrierter Zambrano“. So treffend.

    Schade für Russ, hoffentlich sieht Bamba jetzt wieder Land.

    Ceterum censeo carthaginem esse delendam: Schaaf raus!

  21. vicequestore patta

    Ich muss das jetzt noch los werden. Zwischen der 45. und 70. Minute, so habe ich es in der Wiederholung des Spiels gestern im Bezahl-TV wahrnehmen können, hat die Mannschaft Köln absolut beherrscht. Dann kam der Zusammenbruch. Der sicher nicht so krass ausgefallen wäre, wenn Hasebe drin geblieben wäre.

    Diese Mannschaft, da sind wir uns wohl einig, erzielt nicht die Ergebnisse, die sie erzielen könnte. Der Vorstand hat ja auch Augen im Kopf. Fraglich ist, was sich hinter den Kulissen tut.

  22. ZITAT:
    „Dafür danke ich ihm, weine ihm allerdings keine Träne nach, so er den Verein am Saisonende verlassen muß, was ich noch mehr hoffe.“

    Eintracht Frankfurt ist vertragstreu.

  23. Obwohl das Internet die Frage höchstwahrscheinlich schon beantwortet hat.
    Bakerzyste:
    Jedes Gelenk hat eine Kapsel (2 Gewebsschichten die das Gelenk von dem emgebenden Gewebe wie z. B. Muskel, Sehenn, Fett abgrenzt) bei Überbeanspruchung oder Schäden (Rheuma, Arthrose, oder am Knie irgendwelche Meniskusschäden) im Kniegelenk bildet diese Kapsel eine Ausstülpung in der Kniekehle aus die von der Wadenmuskulutar praktisch abgeklemmt wird. Das ist dann die Bakerzyste. Kann man rausschneiden kommt aber aufgrund der Schädigung des Gelenkes meist wieder. Kann auch AUA machen.
    Also hat der Marko höchstwahrscheinlich schon länger den Meniskusschaden und deshalb die Zyste.

  24. ZITAT:
    Eintracht Frankfurt ist vertragstreu.“

    Und das ist gut so.

  25. Früher hatten wir auch keine Bäcker Züste. Ich unterstelle mal mangelnde Einsatzbereitschaft.

  26. Aggressiv, Heinz?

  27. Früher war alles aus Holz und mit Luft (ATÜ) aufgeblasen.

  28. Naja, das Geld für Zambrano und Madlung, ergibt wahlweise einen sehr guten IV oder DM. Darf halt keine Ablöse kosten. Wo ist das Problem…..?!?
    Solche Spieler hängen doch auf jedem zweiten Baum im Stadtwald.
    Dazu wird wohl auch Flum über kurz oder lang von der Gehaltsliste verschwinden, zumindest teilweise…..Vgl.Rosenthal, Jan.
    Und bei den Stürmern spart die Eintracht ja auch ordentlich Gehalt.

    Wenn es mal wieder soweit ist, hat das fehlende Scouting der Eintracht – wieder mal – das Genick gebrochen. Spieler wie Goretzka, Kramer, Geis oder Groß, um nur mal Beispiele für DM zu nennen, hätte man durchaus verpflichten können, wenn man nur früh genug…….
    Vergossene Milch!

  29. Das wird man den feinen Herren Fussballmillionarios doch wohl mal ins Stammbuch schreiben dürfen. meine Meinung !!!

  30. Sollten wir eigentlich mal über Hübners Arbeit in der letzten und dieser Saison sprechen? Und uns dann überlegen, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, für kleines (mittleres) Geld einen guten Spieler zu bekommen? Einen, der uns wirklich weiterhilft?

  31. Den MT2 samt Stab rausschmeißen. Wird teuer.

  32. vicequestore patta

    @30: Naja, wir haben ja jetzt den Herrn Legien, der wird schon den richtigen Graupovic für angemessenes Salär auftreiben, nicht wahr?

  33. Stand heute kann ich mir nicht vorstellen, dass Schaaf über den 30.06.2016 bei der Eintracht bleibt, was aber weniger an der Eintracht liegt, sondern mehr daran, das ich nicht glaube das Schaaf eine Perspektive hier sieht um länger zu bleiben. Bis dahin gilt das gleich wie bei HB, aussitzen und hoffen das es gut geht.

  34. ZITAT:
    „@30: Naja, wir haben ja jetzt den Herrn Legien, der wird schon den richtigen Graupovic für angemessenes Salär auftreiben, nicht wahr?“

    Graupunescu, bitte. Litauen ist das neue Tschechien.

  35. Ja, der Herr Legien. Was treibt der eigentlich den ganzen Tag?

    Mein Trainervorschlag ist Hans Sarpei.

  36. Bamba und Carlos waren unter AV eine ordentlich IV, wenn ich mich richtig erinnere. Vielleicht fängt sich Carlos mit Bamba an seiner Seite wieder. Wenn Carlos nicht verlängert, dann könnte man natürlich auch Kinsombi testen, wenn man ernsthaft an ihn glaubt.
    Im Mittelfeld will ich den Flumi sehen und wenn Ständer eine Pause braucht, dann sollte man sie ihm gönnen. Der rennt sich als „6er“ eh die Hacken ab und hat vorne keine Luft mehr, scheint mir.

  37. Stendera wird keine Pause bekommen:

    „+++ Schaaf sieht keinen Grund für Veränderungen +++
    Eintracht-Trainer Thomas Schaaf vertraut trotz der ernüchternden 2:4-Niederlage beim 1. FC Köln wohl auch weiterhin dem gleichen Personal. „Geben Sie mir einen Grund, warum ich einen Besseren nicht spielen lassen sollte“, sagte er: „Ich habe zwar einen Schuss, aber so schlimm ist es noch nicht.“ Besonders Youngster Marc Stendera, der in den letzten Spielen ein wenig durchhing und in Köln einen Gegentreffer verschuldete, steht weiterhin hoch im Kurs. „Stendera soll nicht frisch sein? Das sehe ich völlig anders. Er war bester Mann unserer Mannschaft, er war präsent und hat sich gewehrt“, so Schaaf. “
    (Q: hr)

  38. ZITAT:
    Sie suchen aggressive Anführer. Für den Kader.“

    Wenn hatten wir denn da in der Vergangenheit ? NadW, Iron Maik, Werner Beinhart fallen mir ein, aber sonst.

  39. Was das angeht, würde uns im Moment sogar NadW helfen. Bitter genug.

  40. ZITAT:
    „(…) Schlimmer kann es eigentlich nicht werden (eigentlich) …“

    HA! Darauf bin ich schon ein paarmal reingefallen. Passiert mir nicht noch mal …

    Und was den Backup für Hasebe angeht, so hat man ja am Sonntag gesehen, dass es da durchaus eine Alternative gibt. Muss man sich halt nur trauen.

  41. ZITAT:
    „Stendera wird keine Pause bekommen:

    „+++ Schaaf sieht keinen Grund für Veränderungen +++
    Eintracht-Trainer Thomas Schaaf vertraut trotz der ernüchternden 2:4-Niederlage beim 1. FC Köln wohl auch weiterhin dem gleichen Personal. „Geben Sie mir einen Grund, warum ich einen Besseren nicht spielen lassen sollte“, sagte er: „Ich habe zwar einen Schuss, aber so schlimm ist es noch nicht.“ Besonders Youngster Marc Stendera, der in den letzten Spielen ein wenig durchhing und in Köln einen Gegentreffer verschuldete, steht weiterhin hoch im Kurs. „Stendera soll nicht frisch sein? Das sehe ich völlig anders. Er war bester Mann unserer Mannschaft, er war präsent und hat sich gewehrt“, so Schaaf. “
    (Q: hr)“

    Danke. Alles gut.

  42. Morsche.

    Als meist stiller Leser, möcht ich nun auch wiedermal meinen Senf dazu geben.
    Teile Stefans Ansicht aus dem Eingangsbeitrag über den kastrierten. Vom spiel am Sonntag hab ich mir nur die Zusammenfassung angetan und somit wahrscheinlich kein objektives Bild von Zambrano… aber es wirkte einfach so, dass die Mätzchen und das Getrete mehr wird. Vom Bauchgefühl her, ist das seit seiner Genesung so.
    Wie er dem brasilianischen Aushilfsschauspieler aufs Schienbein gestiegen ist, hab ich mich gewundert das da nicht von Rot die rede war. E scheint als würde er durch seine Kleinkriege sein Stellungsspiel verlieren…

    @ Stefan: da steht ein „wo“ im Eingangsbeitrag, das gerne ein „wir“ wäre…

  43. ZITAT:
    „Danke. Alles gut.“

    Ich glaube ich gebe meine Karte beim Eintracht-Ticketportal ab.

  44. Einer muss den Schaaf doch stoppen. Der zieht seine Linie durch. Und sagt dann, mit ihm wäre die Eintracht natürlich nie abgestiegen.

  45. Hier, mal ernsthaft: Wie kann man sich selbst derart kastrieren? Überall wird immer von der notwendige Breite eines Kaders gesprochen. Veh führte das sogar mal als Argument für die Misere an. Jetzt haben wir eigentlich Alternativen, aber der Trainer hält an 12, 13 Spielern fest, die praktisch immer spielen. Immer!

  46. @Jim
    Solange wir nicht wirklich auf dem Relegationsplatz oder darunter stehen, macht die Führung sich keine Gedanken über einen Trainierwechsel. Ist doch das altbekannte Spiel #glücklichstermensch

  47. Der einzige, der Recht hat, ist Alex Meier. Es wird noch richtig eng mit dem Klassenerhalt!

  48. Vor der Saison hatte ich Schaaf andres eingeschätzt. Klar war schon das kein Konzept-Trainer als Tuchel hier angeheuert hat. Aber ich dachte, das er eher noch mehr Ruhe und Geschlossenheit ins Team bringt. Dieses Ausgrenzen von Spielern und die gezielte Nichtbeachtung habe ich nicht erwartet. Gibt’s dafür eigentlich Beispiele aus seiner bremer Zeit???

  49. Dass Stendera die Frische fehlt, sieht jeder Blinde.
    Er kämpft zwar vorbildlich und läuft viel, aber ich habe das Gefühl, dass er sich dabei oft in unwichtigen Zweikämpfen aufreibt. Natürlich hat der da vor allem nicht die Erfahrung auf dieser Position, aber seine eindeutigen Stärken für den einen, kurzen entscheidenden Pass sowie eine ordentliche Abschlussstärke dürfte er etwas weiter vorne besser einsetzen können. Zudem kann er sich da leichter seine Auszeiten nehmen. So weit zurückgezogen scheint er mir da extrem uneffektiv und oft fehlt es mir da an Präsenz in den entscheidenden Situationen, da fand ich Russ deutlich stärker, aber auch Flum muss jetzt eine Chance bekommen.
    Schaaf stellt einen jetzt auf einen immer größere Probe.
    Alle die bemängeln, dass man mit dieser Mannschaft Fünfter werden müsste und jetzt bei besonders schlechter Stimmung kritisieren, dass Hübner nicht in der Lage ist gute Mannschaften zusammenzustellen. haben dagegen mein Mitleid verdient.

  50. @Holginho [42]
    Komisch, ich hatte eher, den Eindruck, dass Zambrano gehemmt war. Im „Klassenbuch“ der FR war gestern auch die Rede vom „alten“ und jetzt neuen Zambrano. In der roten Bild sind sie sogar der Meinung: „Zambrano blieb in Kölnn fast ohne Fouls. Gewann 71 Prozent seiner Zweikämpfe . Deshalb kämpft Sportdirektor Hübner weiter um eine Vetragsverlängerung.“

  51. Wurstfinger, sorry.
    als meinte à la.

  52. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Danke. Alles gut.“

    Ich glaube ich gebe meine Karte beim Eintracht-Ticketportal ab.“

    Wirst wohl wie Korken auch vom Fan zum Kunden. Schande. Nehm die ein Beispiel am Gründel der hat gleich ja gesagt und lässt sogar extra Schaaf raus Shirts drucken. Das nenne ich Einsatz

  53. Es gab hier schon mal einen renommierten Trainer, der hat immer immer dieselben spielen lassen. Hinterher wurde sich dann über mangelndes Leistungsprinzip beschwert. Die Älteren wissen, wie es ausging.

  54. Danke ekrot,

    Dann bin ich wohl Opfer des Zusammenschnitts der Sportschau geworden.

  55. Morsche!

    Das mit Russ ist eine bittere Geschichte. Von daher auf jeden Fall schon mal gute Besserung an den Auheimer!
    Mal ne blöde Frage: wäre die Verletzung weniger schlimm ausgefallen, wenn Marco gleich nach der Verletzung rausgegangen wäre und nicht noch 60 Minuten weitergespielt hätte?

    Zu Stendera – ich finde es gut, dass der Junge immer wieder Praxis bekommt. Aber müssen es denn immer 90 Minuten sein? Warum nicht Flum 60 Minuten lang neben Hasebe spielen lassen und dann einen frischen Stendera noch mal 30 Minuten zum Schluß?

    Das Wort „ausgemustert“ aus dem Eingangsbeitrag halte ich für sehr unglücklich. Einerseits, weil der Kader nunmal auf jeder Position doppelt besetzt sein sollte, und insofern jeder Back-Up im Team höchst erwünscht (und nicht aussortiert) ist. Zum anderen, weil ich es konkret bei Bamba und Madlung eher in Frage stelle. Bamba ist der schnellste Verteidiger der aktuell zur Verfügung steht und wahrscheinlich auch der jenige, der noch am meisten mit dem Ball anfangen kann (unter den 4 Verteidigern). Bei Madlung fängt der Verein jetzt an, doch noch über eine Verlängerung nachzudenken – und das nicht ohne Grund. Als Trainer wäre ich froh, so einen routinierten Profi auf der Bank zu haben, für den Fall der Fälle.

    Bei Zambrano bin ich langsam der Meinung, dass es – auch für ihn – vielleicht wirklich das beste ist, wenn er im Ausland einen Neuanfang macht. Der Mann ist in Deutschland gebranntmarkt und aktuell total verunsichert. Es ist schade, weil ich ihn für einen wirklich guten Verteidiger halte – aber in der Buli wird er das wohl eher nicht mehr abrufen können.

  56. Morsche
    da muss mal mit dem eisernen Besen gekehrt werden!

  57. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Danke. Alles gut.“

    Ich glaube ich gebe meine Karte beim Eintracht-Ticketportal ab.“

    Wahrer Fan halt…

  58. „Das Wort “ausgemustert” aus dem Eingangsbeitrag halte ich für sehr unglücklich.“

    Ja, es ist überspitzt. Sehr bewusst überspitzt.

  59. „Alle die bemängeln, dass man mit dieser Mannschaft Fünfter werden müsste und jetzt bei besonders schlechter Stimmung kritisieren, dass Hübner nicht in der Lage ist gute Mannschaften zusammenzustellen. haben dagegen mein Mitleid verdient.“

    Wer sagt denn, das man mit dieser Mannschaft Fünfter werden muss? Damit ich mein Mitleid auch aussprechen kann.

  60. Mit dieser Mannschaft müsste man doch Fünfter werden.

  61. ZITAT:
    „Alle die bemängeln, dass man mit dieser Mannschaft Fünfter werden müsste und jetzt bei besonders schlechter Stimmung kritisieren, dass Hübner nicht in der Lage ist gute Mannschaften zusammenzustellen. haben dagegen mein Mitleid verdient.“

    Wer sagt denn, das man mit dieser Mannschaft Fünfter werden muss? Damit ich mein Mitleid auch aussprechen kann.“

    Verteile dein Mitleid nach deinem Gusto. Für meines reicht schon die Möglichkeit eines einstelligen Tabellenplatzes.
    Dass Schaaf im Grunde alles falsch macht, impliziert allerdings, dass man mit der Mannschaft mindestens ins internationale Geschäft kommen müsste.

  62. Alles, was ich bisher gelesen habe (und ich lese zumindest hier alles), hatte den Tenor: Man hat(te) in dieser Saison eine verhältnismäßig gute Chance, den siebten Platz zu erreichen, der internationale Spiele in der nächsten Saison möglich machen könnte. Wenn du das als „man müsste mit dieser Mannschaft Fünfter werden“ interpretierst … ok.

  63. Mag ja sein, dass Zambrano gegen Köln ein anderer war als vorher. Dass aber ausgerechnet in diesem Spiel entdeckt wurde, wie man gegen ihn spielen muss, halte ich für ein Märchen.
    Das wurde schon in den letzten 2 Jahren immer wieder probiert.
    Vielleicht hat er sein Spiel geändert, das mag sein. Dann sollte er aber schnellstens wieder davon wegkommen, sonst wird er beim nächsten Club aussortiert, schneller als er nachschlagen kann……:^°

  64. Schaaf macht nicht alles falsch. Sonst wären wir nicht neunter. Er macht aber auch nicht so wahnnsinnig viel besonders gut, sonst wären wir vielleicht fünfter.

  65. ZITAT:
    „Schaaf macht nicht alles falsch. Sonst wären wir nicht neunter. Er macht aber auch nicht so wahnnsinnig viel besonders gut, sonst wären wir vielleicht fünfter.“

    Das ist mir zu viel grau und zu wenig schwarz/weiß. Langweilig!

  66. ZITAT:
    „Alles, was ich bisher gelesen habe (und ich lese zumindest hier alles), hatte den Tenor: Man hat in dieser Saison eine verhältnismäßig gute Chance, den siebten Platz zu erreichen, der internationale Spiele in der nächsten Saison möglich machen könnte. Wenn du das als „man müsste mit dieser Mannschaft Fünfter werden“ interpretierst … ok.“

    Du darfst dass gerne durch deine Formulierung ersetzen, wenn dir das lieber ist.
    Aber den Hang je nach Laune auf alles zu schießen, weil man sich als Kritisierender so wunderbar profilieren kann, finde ich nun einmal lächerlich. Differenzierung ist da bei vielen ein Fremdwort.
    Man sollte in der Lage sein, wenn man Schaaf als Trainer nicht besonders gut findet, zu erkennen, auf welchem Gebiet er trotzdem Stärken zu haben scheint. Und das sage ich weiterhin, obwohl er auch mir derzeit richtig auf die Nerven geht.
    Besonders stört es mich aber, dass nach einem besonders schlechten Spiel sogar die Hübner Kritik wieder erste Stimmen erhält. Die war von allem, was in dieser Saison zu lesen war, nämlich das Peinlichste und besonders die Herren von der FR haben sich da vor der Saison nicht mit Ruhm bekleckert und jedesmal wenn ID in seinen Videohommagen verlautbarte, dass man mit dieser Mannschaft Fünfter werden könnte (nicht müsste), habe ich an diese Zeit zurückdenken müssen.

  67. @64 Ich neige eher zum gründelschen

    Die Mannschaft macht nicht alles falsch,
    Schaaf aber auch nicht vieles richtig…

  68. „Du darfst dass gerne durch deine Formulierung ersetzen, wenn dir das lieber ist.“

    Danke. Und du darfst, natürlich, gerne weiter überspitzen. Mach ich ja auch.

  69. TS hat nichts gelernt: ich verändere nichts (personal) wie auch steht ja nix besseres zur Verfügung.
    Aber auf den Gedanken der Mannschaft ein passendes System beizubringen kommt er einfach nicht.
    Würde er das tun käme das in seinen Augen einem Schuldeingeständnis gleich. Die Stimmung in der
    Mannschaft war auch schon mal besser. Wie gehts weiter? Gegegen FCP werden sie einen dreckigen
    2;1 Arbeitssieg schaffen – also absteigen werden sie nicht! Aber wer will die nächste Saison unter TS
    eigebtlich sehen – besonders prickelnd erscheint mir das nicht.

  70. ZITAT:
    „Mag ja sein, dass Zambrano gegen Köln ein anderer war als vorher. Dass aber ausgerechnet in diesem Spiel entdeckt wurde, wie man gegen ihn spielen muss, halte ich für ein Märchen.“

    Richtig. Ich auch.

  71. ZITAT:
    „Wahrer Fan halt…“

    Sarkasmus ist nicht so deins, oder?

  72. Hier, Watz, welche arme Sau muss denn bei Euch die Kommentarspalte bei dem Pediga-Artikel betreuen?

    Richte dem / der / das doch bitte mal meine aufrichtiges Mitgefühl aus.

  73. ZITAT:
    „Hier, Watz, welche arme Sau muss denn bei Euch die Kommentarspalte bei dem Pediga-Artikel betreuen?

    Richte dem / der / das doch bitte mal meine aufrichtiges Mitgefühl aus.“

    Sie bedankt sich.

  74. Ich wollte eigentlich schon mit dem Sägen am Trainerstuhl weitermachen, sage aber lieber nur:
    Wenn das am Samstag in die Hose geht, geht es erst so richtig los.

  75. ZITAT:
    „Sie bedankt sich.“

    Der Herrgott hat wirklich einen großen Garten. Den möchte ich nicht pflegen.

  76. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Sie bedankt sich.“

    Der Herrgott hat wirklich einen großen Garten. Den möchte ich nicht pflegen.“

    Wir haben hier eine Sammlung der schönsten Kommentare und eMails, die uns so erreichen. Das kann sich nicht mal ein Fußballfan vorstellen, glaube mir.

  77. Partyschreck,

    guter Ansatz nicht nur schwarz zu malen. Da ich dich verstehen möchte, wo liegen denn die Stärken von Schaaf?

  78. Gott strafe den Erfinder der Flatrate..

    Früher war nicht alles besser, aber man hat das alles nicht lesen müssen.

  79. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Sie bedankt sich.“

    Der Herrgott hat wirklich einen großen Garten. Den möchte ich nicht pflegen.“

    Wir haben hier eine Sammlung der schönsten Kommentare und eMails, die uns so erreichen. Das kann sich nicht mal ein Fußballfan vorstellen, glaube mir.“

    Unter den Eintracht Artikeln gibt es auch einige einzigartige Exemplare ;-)

  80. Das ist harmlos. Pegida schlägt alles.

  81. ZITAT:
    „Unter den Eintracht Artikeln gibt es auch einige einzigartige Exemplare ;-)“

    Und das sind nur diejenigen die durchgelassen werden…

  82. @Holginho:

    ich verweise auf die 369 von gestern: Schaaf hat andere Qualitäten, die ihn zum Volltreffer machen!

    guckst Du hier:
    http://www.blog-g.de/tschuess-.....europa/

  83. ZITAT:

    2. Vielleicht rückt die Mannschaft jetzt mehr zusammen, um den Ausfall zu kompensieren

    Ich liebe diese lustigen Kommentare am morgen. Schon sieht der Tag viel besser aus.

  84. @Holginho84 [54]
    Die ja sowieso alle gegen uns.Immer.Überall.

  85. ZITAT:
    „Alle die bemängeln, dass man mit dieser Mannschaft Fünfter werden müsste und jetzt bei besonders schlechter Stimmung kritisieren, dass Hübner nicht in der Lage ist gute Mannschaften zusammenzustellen. haben dagegen mein Mitleid verdient.“

    Wer sagt denn, das man mit dieser Mannschaft Fünfter werden muss? Damit ich mein Mitleid auch aussprechen kann.“

    Ich verstehe den Vorwurf an Hübner nicht (ich glaube der Middekhesse wars) – wenn meine Frau auf dem Markt leckeres Gemüse und gutes Fleisch kauft und ich daraus einen Maggie triefenden Auflauf mit einer 5cm Schicht künstlichem Käse kreiere, ist bitteschön wer für den ungenießbaren Pamps verantwortlich.

    Meine Gurke! Richtig.

  86. ZITAT:
    „ZITAT:

    2. Vielleicht rückt die Mannschaft jetzt mehr zusammen, um den Ausfall zu kompensieren

    Ich liebe diese lustigen Kommentare am morgen. Schon sieht der Tag viel besser aus.“

    Na ja, dann wäre das Loch zwischen Abwehr und Mittelfeld vielleicht nicht mehr so groß…

  87. 85. – Kommando zurück. Der Jim Knopf wars. Sorry Middelhesse.

  88. Ich mag den Vergleich der Murmel,
    nur mag ich nicht essen was der kocht!

  89. Der Hübner ist bissi wie der Russ. So lange die ihren Job machen (Verteidigen / mit Spielern verhandeln), ist das gut. Aber wenn sie sich öffentlich äußern geht’s gerne mal daneben.

  90. @Ronny B.

    Diesen taktischen Kniff sehe ich jetzt nicht als Stärke…
    Jeder Kreisklassetrainer löst irgendwann aus Verzweiflung den Libero auf. Und Hasebe auszuwechseln sehe ich als sehr ähnlich. Durchaus legitim, aber meiner Meinung nach Standard. Also keine besondere Stärke.

  91. ZITAT:
    „Partyschreck,

    guter Ansatz nicht nur schwarz zu malen. Da ich dich verstehen möchte, wo liegen denn die Stärken von Schaaf?“

    Er scheint die Mannschaft motivieren zu können.
    Wie die in dieser Saison oft an ihre Grenzen gegangen ist, finde ich nicht selbstverständlich. Nach schlechten ersten Halbzeiten, hat man zudem oft den Schalter nach der Pause umlegen können und man darf das Gefühl haben, dass Schaaf hier den Ton der Spieler trifft.
    In der Diskussion hier im Blog werden diese Tugenden dann gerne auf die Mannschaft übertragen, die glücklicheweise besser kann als Schaaf, doch so einfach sollte man es sich nicht machen.
    Dass Schaaf derzeit so an Stendera festhält, hat natürlich auch seine guten Seiten und seine Konsequenz finde ich da schon lobenswert, leider kann man das wahrscheinlich nur mit mehr Hirn erledigen.
    Aber wer weiß das so genau, selbst da bin ich mir nicht sicher, denn vielleicht kann man in zwei Jahren sagen, dass es gut war, dass Stendera da früh durchmusste.
    Insgesamt halte ich Mannschaftsführung auf jeden Fall für eine Stärke, auch wenn mir Einzelfälle wie Flum oder Kadlec nicht gefallen.

  92. ZITAT:
    „@Ronny B.

    Diesen taktischen Kniff sehe ich jetzt nicht als Stärke…
    Jeder Kreisklassetrainer löst irgendwann aus Verzweiflung den Libero auf. Und Hasebe auszuwechseln sehe ich als sehr ähnlich. Durchaus legitim, aber meiner Meinung nach Standard. Also keine besondere Stärke.“

    Der wird dann aber nicht ausgewechselt, der Libero, der wird nach vorne gezogen. Ein Kreisklassetrainer, der seinen spiel- und oft auch kopfballstärksten Spieler auswechselt wird geteert und gefedert.

  93. Hallo Stefan,

    dass der Zambrano-Code erst jetzt geknackt wurde, kann man mMn nicht sagen. Schon seit er hier ist, wird er provoziert und getreten (Lewandowski!).Ob er von den Schiedsrichter aktuell anders wahrgenommen wird, weiß ich nicht. Falls ja, kann man Deyverson (Name ist Programm) ja fast dankbar sein, die Schiedsrichter auch in die andere Richtung sensibilisiert zu haben. Doppelt bitter, dass diese indiskutable Leistung der Mannschaft incl. CZ dazu geführt hat, dass es nach dem Spiel keiner ernsthaft thematisieren konnte.
    Wie auch immer, glaube nicht, dass CZ sich dauerhaft ändern wird. Diese Phase hatten wir schonmal, irgendwann hat er wieder das gesunde Maß gefunden, mit dem er halbwegs effektiv spielen kann – wenns dumm läuft ist er dann nur nicht mehr bei uns.

  94. ich hab doch gar nix zum Libero gesagt…?

  95. Laut Spox wollen die Dosen Yabo. Der war doch schon mal Thema hier.

  96. „dass der Zambrano-Code erst jetzt geknackt wurde, kann man mMn nicht sagen“
    Richtig. Ich sage auch nicht, dass er erst jetzt geknackt wurde.

  97. mwa: gibt es Bilder von Rangnick beim Weinen?

  98. Auf der 7ten hätte man mit einigen gewonnenen Spielen mehr eine relativ große Chance.
    Für den 5.ten müsste noch sehr viel Glück für uns mit dabei sein, und konstant (für unsere Verhältnisse) sehr gute Leistungen = nicht unmöglich, aber unwahrscheinlich, da eben auch zu sehr von den Ergebnissen der Anderen abhängig.
    Und nur (oder gerade auch), weil es recht müßig ist, über den 5. nachzudenken, sollte man erst recht versuchen, den 7. klarzumachen. (ok, hätte sollen, wobei ich ihnen den Wunsch danach ja nicht abstreite).

    For the record, das ewige kein-Konzept-Geschreibe halte ich persönlich schon des längeren für unverhältnismässig überzogen, übertrieben negativ, und drängt ihn auch (bequemerweise noch mehr) in die vorab leergeräumte Ecke des längst überkommenen *Bruchhagen-Trainers*.
    Ich gehe davon aus, dass es eher daran liegt, dass man dem Trainer entweder die Arbeit an einem nicht zugestehen will (kann ja eh nix, mehr/ist überholt) oder einfach nicht erkennen kann (da noch alles zu unausgegoren) als davon, dass einfach mal so keines vorhanden, noch in Entwicklung ist.
    Ich erwarte mittlerweile sogar, dass tatsächlich die Linie -so die Punkteauswahl einigermaßen stimmt- komplett so weiter gezogen wird, weil man a.) auch intern dahinter steht, und b.) es auch intern von vorne herein so gewünscht ist; inklusive den set backs und der verhältnismässig langen Umsetzungszeit.

    Und, da ja etliche hier auch ihre eine Platte dauerauflegen, hier eine von meinen: für dieses Projekt wünsche ich mir (darf man ja) noch einen Sportvorstand, der sich first hand mit der Arbeit eines Trainers auskennt, und in der Hinsicht (Authorität und eigene Erfahrung) auch Impluse geben kann, wenn der Trainerstab und/oder die Mannschaft mal schwimmt.

  99. ZITAT:
    „Der Hübner ist bissi wie der Russ. So lange die ihren Job machen (Verteidigen / mit Spielern verhandeln), ist das gut. Aber wenn sie sich öffentlich äußern geht’s gerne mal daneben.“

    Yo – das lasse ich gelten. Was seine Kernaufgabe angeht finde ich den Hübner nach wie vor gut.

  100. @DA und Ronny B.

    Ja, war ein ungünstiger Vergleich. Das wir den defensiv wichtigsten Spieler rausnehmen und einen offensiven bringen, hatte für mich eben den selben Effekt wie das auflösen des Liberos.
    Volles Risiko nach vorne, lieber noch was versucht als einfach so weiter und trotzdem verloren.

  101. http://www.nw.de/sport/sc_pade.....ittel.html

    Dann brauchen wir ja keine Angst zu haben… Es sei denn „ausgerechnet “ Lakic trifft wieder. Das wäre doch so eine Geschichte wie sie nur der Fussball schreibt, nicht wahr?

  102. Morsche. Gibt es die Schaaf raus Laibchen auch als Datenmodell? Hätte allein in Langen schon zwei Abnehmer.

  103. …und selbstverständlich Backalorz, Geschwister Gründel.

  104. ZITAT:
    „Morsche. Gibt es die Schaaf raus Laibchen auch als Datenmodell? Hätte allein in Langen schon zwei Abnehmer.“

    back sie dir doch

  105. Datenmodell? Seid ihr denn in Langen schon in die moderne Datenverarbeitung eingebunden?

  106. ZITAT:
    „dass der Zambrano-Code erst jetzt geknackt wurde, kann man mMn nicht sagen“
    Richtig. Ich sage auch nicht, dass er erst jetzt geknackt wurde.“

    Stimmt, aber ließt sich (für mich) zumindest so. Wie auch immer, denke (oder hoffe ich doch eher?) das sich CZ davon nicht beeinflussen lassen wird, weil er es mittlerweile lang genug kennt.

  107. ZITAT:
    Stimmt, aber ließt sich (für mich) zumindest so. Wie auch immer, denke (oder hoffe ich doch eher?) das sich CZ davon nicht beeinflussen lassen wird, weil er es mittlerweile lang genug kennt.“

    Ich hatte in Mainz schon den Eindruck, er lässt sich beeinflussen. In Köln sogar noch mehr. Vielleicht, weil man ihm ins Gewissen geredet hat? Keine Ahnung.

  108. Noch mal zum Umbruch: Dass es keinen großen Umbruch gab, lag mit daran, dass es nicht gelang, Spieler zu verpflichten, die besser waren als die bisherigen. Deswegen gibt es überwiegend da neue, wo wir keinen hatten. HaseBe ersetzt Schwegler UND Rode, Chandler notdürftig Sebi und neu ist Sefe auf seiner Position. Nötig gewesen wäre ein besserer Linksaussen. Und noch ein 6er. Leider wurden da keine Treffer gelandet.

    Immerhin sind Stender und Kittel neu und mehr im Spiel als letztes Jahr. Mit Chandler, Hase, Sefe, Stender und Piazon/Inui/Kittel zu je 2/3 auf LA sind 4,666 von 11 Stammplätzen neu besetzt, also gut 42 %. Darunter die beiden zentralen MF-Positionen. Also etwas Umbruch ist schon.

    Trotzdem muss eine Bundesligamannschaft besser zusammenspielen.

  109. ein IV, der beständig einen auf Fickzwerch macht (umfallen und auf den Pfiff warten), ist unbrauchbar

  110. ZITAT:
    „ein IV, der beständig einen auf Fickzwerch macht (umfallen und auf den Pfiff warten), ist unbrauchbar“

    Kann man so sehen.

  111. Es ist schon bezeichnend für die Qualität der Mannschaft, wenn ein Ausfall eines Spielers wie Russ so hervorgehoben wird. Er hat in Köln gefühlt alle Kopfballduelle verloren.

  112. Fickzwergigkeit ist mir bei Carlos jetzt allerdings bislang nicht als hervorstechende Eigenschaft aufgefallen.

    Stellt sich das im Stadion anders dar? Ich sehs ja leider immer nur halbseiden auf irgendwelchen Streamseiten…

  113. Er fällt schon sehr leicht.

  114. CZ kann null, null, null Aufbauspiel.

  115. ZITAT:
    „Er fällt schon sehr leicht.“

    Naja, er ist ja angeblich der – wenn die Statistik stimmt – meistgefoulte (Abwehr-?)Spieler der Liga. Da ich davon ausgehe, dass die Statistik nur die gepfiffenen Fouls beinhaltet, wäre das Fallen dann ja wohl meist Foul und nicht fickzwergig, oder?
    Dass „leichtes Fallen“ auch ein erhebliches Risiko ist, seh ich aber natürlich ein.

  116. ZITAT:
    „Er fällt schon sehr leicht.“

    Das ist aber vor allem in den letzten Spielen schlimmer geworden.
    In der Hinrunde merkte man ihm den ersten Spielen deutlich noch fehlende Fitness an und jetzt kann man vermuten, dass die Vertragssituation zienlich störend ist.
    Auch eine Art von Umbruch.
    Ich hoffe, dass mit seinem Lieblingspartner Anderson mehr Kampfkraft zurückkommt.
    Wenn der Schaaf uns jetzt mit Madlung kommen will steige ich ihm aufs Dach.
    Nur wenn er Anderson als rechten Verteidiger ausprobieren möchte, erlaube ich das.

  117. nicht immer, wenn er pfeift, ists Foul. Manchmal ists auch nur, weil er meint, Foul gewesen zu sein. Wenn der IV das geschickt anstellt, kann man den Pfeifer elegant reinlegen.

  118. ZITAT:
    „Datenmodell? Seid ihr denn in Langen schon in die moderne Datenverarbeitung eingebunden?“

    Scheiß Technik :-(

  119. ZITAT:

    Ich hatte in Mainz schon den Eindruck, er lässt sich beeinflussen. In Köln sogar noch mehr. Vielleicht, weil man ihm ins Gewissen geredet hat? Keine Ahnung.“

    Hatte Hübner nicht mal gesagt, dass man eingesehen hat, ihn damit nur zu schwächen? Wenn man ihn auf Top-Niveau haben möchte, muss man mit seinem Stil anscheinend leben oder ihn abgeben – alles andere wäre inkonsequent. Würde allerdings passen, die einzig konsequente Entscheidung dieses Jahres war Kadlec auszuleihen, wenn er sowieso nicht mal im Kader steht.

  120. @118:

    Ja, seh ich alles ein. Ich mein ja nur, dass mir bislang bei Carlos nicht übermäßig oft bei einem Pfiff der Gedanke kam, dass da eigentlich nix war und wir Glück hatten, dass der Schiri auf die Nummer reingefallen ist.

    Meist seh ich das (allerdings leider idR pixelig und ruckelig) schon auch als Foul.

  121. Manchmal fallen solche Bundesliga-Recken ja auch, wenn man sie zwar berührt, aber ein weiterspielen durchaus mehr gebracht hätte. Soll es geben.

  122. ZITAT:
    „@118:

    Ja, seh ich alles ein. Ich mein ja nur, dass mir bislang bei Carlos nicht übermäßig oft bei einem Pfiff der Gedanke kam, dass da eigentlich nix war und wir Glück hatten, dass der Schiri auf die Nummer reingefallen ist.

    Meist seh ich das (allerdings leider idR pixelig und ruckelig) schon auch als Foul.“

    Er macht das ja auch in den Situationen, in denen ein wenig was war, damit der Schiri das auch pfeifft.

  123. Das Feierbiest wäre doch mal einer für uns!
    http://www.fr-online.de/sport/.....easer.html

  124. ZITAT:
    „Es ist schon bezeichnend für die Qualität der Mannschaft, wenn ein Ausfall eines Spielers wie Russ so hervorgehoben wird. Er hat in Köln gefühlt alle Kopfballduelle verloren.“

    Das wäre einem Lanig zB nicht passiert.

  125. ZITAT:
    „Manchmal fallen solche Bundesliga-Recken ja auch, wenn man sie zwar berührt, aber ein weiterspielen durchaus mehr gebracht hätte. Soll es geben.“

    Dann wäre Carlos aber ja kein FiZwerg, sondern einfach ein wenig limitiert in der Antizipation des Spieles.

    Wie auch immer. Mir ist wohler, wenn Carlos weiterhin bei uns spielt. Für michj ist da weit mehr Licht als Schatten.

  126. Volle Deckung: Michael Skibbe soeben im MTZ gesichtet.

  127. ZITAT:
    „Das Feierbiest wäre doch mal einer für uns!
    http://www.fr-online.de/sport/.....easer.html

    Ist doch immer wieder interessant wie auch anerkannte Fachleute fürchterlich danebenhauen können. Woran liegt das?

  128. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Das Feierbiest wäre doch mal einer für uns!
    http://www.fr-online.de/sport/.....easer.html

    Ist doch immer wieder interessant wie auch anerkannte Fachleute fürchterlich danebenhauen können. Woran liegt das?“

    Ich tendiere zu einer Mischung aus Selbstüberschätzung, Altersstarrsinn und fehlender Fortbildung, respektive der Annahme und Verarbeitung von Neuerungen.

  129. „Ich tendiere zu einer Mischung aus Selbstüberschätzung, Altersstarrsinn und fehlender Fortbildung,“

    Es geht um Van Gaal, nicht um Heinz.

  130. das haben wir immer schon so g’macht, da könnte ja jeder kommen

  131. ZITAT:
    „Ich tendiere zu einer Mischung aus Selbstüberschätzung, Altersstarrsinn und fehlender Fortbildung,“

    Es geht um Van Gaal, nicht um Heinz.“

    Leider gut

  132. ZITAT:
    „das haben wir immer schon so g’macht, da könnte ja jeder kommen“

    … wo kämen wir denn da hin. Der Dreisatz deutscher Unternehmensführung.

  133. ZITAT:
    „@118:

    Ja, seh ich alles ein. Ich mein ja nur, dass mir bislang bei Carlos nicht übermäßig oft bei einem Pfiff der Gedanke kam, dass da eigentlich nix war und wir Glück hatten, dass der Schiri auf die Nummer reingefallen ist.“

    Zambrano kreutzt gerne mit Ball den Gegner und provoziert dann ein Foul. Er könnte öfters den Ball auch schnörkelos spielen, nimmt aber lieber das Foul. Blockt den Gegner, kreutzt den Weg usw. Das ist dann meistens auch ein Foul, führt aber zu keinem geordneten Spielaufbau. Ich hoffe man versteht was ich meine?

  134. Ich schon.

  135. Ich auch. Doch.
    Mir isses halt bislang nicht so aufgefallen. Das muss aber ja nix heißen.

    Ich achte gegen Paderborn mal drauf.

  136. ZITAT:
    „Prust.

    http://www.sueddeutsche.de/spo.....-1.2383286

    gnihihi, schön vor allem der letzte Satz : Beim HSV kann Westermann derzeit sogar auf einen neuen Vertrag hoffen.

    jawoll so wirds gemacht ! Jahrelang dilettieren und dann kurz vor Schluss nochmal nen Sahneauftritt mit anschliessender Fundamentalkritik an alles und jedem der keine Ahnung hat raushauen……..so empfiehlt man sich nachhaltig für einen neuen Vertrag mit Führungsansprüchen bei einem miefigen Traditionsclub, BARVO !

  137. oh schulligung war gar nicht der letzte Satz vom Artikel, sondern vom Bericht auf Kicker.TV

  138. kicker.tv – ihr kennt Sachen …

  139. ZITAT:
    „Prust.

    http://www.sueddeutsche.de/spo.....-1.2383286

    Ist Westermann für Zambrano schon fix?

  140. ZITAT:
    „kicker.tv – ihr kennt Sachen …“

    war das erste was die Suchmaschine mir anbot, daher nochmal zum staunen : https://www.youtube.com/watch?.....ALsR2jibLY

    Ich werde da ja auch kritisiert, zumindest fühle ich mich angesprochen wenn von ahnungslosen Kritikern gesprochen wird,die denken sie haben den Fussball erfunden.

  141. Ich habe ihn nicht erfunden. Ich habe mir zum Ziel gesetzt, ihn zu beerdigen. Und bin in Frankfurt, so wirft man mir vor, gerade erfolgreich dabei.

  142. ZITAT:
    „Beim HSV kann Westermann derzeit sogar auf einen neuen Vertrag hoffen…..!“

    Für mich logisch. Ist bestimmt nicht so leicht, für die zweite Liga einen guten Kader zusammennzustellen. Und dicke Angebote werden für Westi auch nicht eintrudeln.

  143. ZITAT:
    “ Und dicke Angebote werden für Westi auch nicht eintrudeln.“

    Sollte die Eintracht am Saisonende anklopfen, kann man wahrlich nicht von dicken Angeboten reden, nein.
    Aber keine Sorge, er lässt sich seinen guten Namen nicht kaputt machen.

  144. ZITAT:
    „Ich habe ihn nicht erfunden. Ich habe mir zum Ziel gesetzt, ihn zu beerdigen. Und bin in Frankfurt, so wirft man mir vor, gerade erfolgreich dabei.“

    pfff, du denkst wohl du wärst Thomas Schaaf !?

  145. Subtiler.

  146. ah verstehe, mehr so die unterschwellige Medienmasche….PFUI !
    Ich trage wenigstens offen zur Schau, dass ICH es war, der den Fussball erfunden hat, ich weiss es noch ganz genau, es war damals in den 90ern, als alle Welt noch mit Tennis beschäftigt war. Dafür muss ich mich dann 20 Jahre später vom Westermann bepöbeln lassen, Undank ist der Welten Lohn !

  147. ZITAT:
    „Volle Deckung: Michael Skibbe soeben im MTZ gesichtet.“

    MTZ = Meister-Trainer-Zentrum?

  148. Ein schäumender Rundumschlag gegen ALLE – das ist es, was ich von Ballsportlern erwarte. Scheiß auf die Medienschulung.

    PRO Westermann. Ihr könnt ich all mal.

  149. Thomas Schaaf arbeitet auch gerade an seiner Wutrede.
    Einen ersten Entwurf habe ich zerknüllt in einem Mülleimer auf dem Trainingsgelände gefunden:
    „Ich bin zwar nur ein kleines Licht,
    doch dürstets mich nach Geist und Witz,
    sich zu enfalten auf des Trainers Sitz,
    nur in der Presse finde ich sie nicht.“

  150. @153
    Das geht auch kürzer “ Moin“

  151. ZITAT:
    „Das Feierbiest wäre doch mal einer für uns!
    http://www.fr-online.de/sport/.....easer.html

    „Dabei durfte der Niederländer (63) seine Mannschaft vor der Saison für umgerechnet rund 220 Millionen Euro runderneuern.“ So viel Geld. Super geil. Da könnte man Bendtner ein kleines Hochhaus für bauen. Den Bendtner-Tower.

  152. Mister „Überglücklich“ hat ’ne neue Idee:
    http://www.fr-online.de/eintra.....81622.html
    ZITAT:
    „Wir müssen die Spieler bewegen, wir können doch nicht im Oktober sagen: Geht nach Hause und kommt im Januar wieder“
    Wieso? Klappt doch mit einem Teil unseres aktuellen Kaders bestens.
    „Danke. Alles gut.”

  153. Ja der Herri…..der hat das Ballspiel erfunden. Weiterhin eine Lichtgestalt der Bundesliga. Auf ewig in dieser Position zementiert

  154. Wenn ich die Zeit dazu hätte, täte ich auf den nächsten 00linger warten und ein Ausrufezeichen-umkränztes -Flum- dort aufstellen.
    Genau, apropos.
    Jetzt muss er doch wohl endlich mal…
    *EFC Hoffnungsvoll*

    Bei Zambrano kann ich mich viel dem hier Geschriebenen anschliessen.
    Das was er so macht, geschieht zuhause eine HZ lang ja immer genau vor meiner Nase; und es ist schon erstaunlich, wie häufig es bisher -bei ganz unterschiedlichen Schiri-Gespannen- gut ging.

  155. An van Gaals Stelle hätte ich erst mal die Engländer rausgeschmissen. Alle. Durch die Bank.

    Und dann hätte ich die Vereinsfarben geändert. Orange oder so .

  156. Der HR orakelt, dass Madlung für Russ spielen wird, ist aber nicht so glücklich damit.

    Dem ehemaligen Wolfsburger wurde zwar mitgeteilt, dass sein Vertrag nicht verlängert wird. Doch seit diesem Zeitpunkt darf er plötzlich verteidigen. Es gilt als wahrscheinlich, dass er das auch am Samstag gegen Paderborn tun wird. Ob er allerdings der Richtige ist, um die dringend benötigten Reparaturen vorzunehmen, darf bezweifelt werden.
    http://www.hr-online.de/websit.....t_54729021

  157. Der Gründel ist ja auch so ein Totengräber. Halt nicht so subtil wie ich.

  158. ZITAT:
    „Der HR orakelt, dass Madlung für Russ spielen wird, ist aber nicht so glücklich damit.

    Ja meinen die denn, der Trainer stellt nicht die beste Mannschaft auf?

  159. Die lesen zu oft, zu viel Rundschau! Oder gar hier im Blog! Meine Meinung!

  160. ZITAT:
    „Der HR orakelt, dass Madlung für Russ spielen wird, ist aber nicht so glücklich damit.

    Lol…..der, der gehen soll spielt. Und Bamba der grad verlängert hat sitzt sich weiterhin den Hinnern breit. Dieser Verein macht mich echt fertig

  161. Ich wäre da ein wenig vorsichtig. Kann mir nicht vorstellen, dass der hr dienstags! weiß, wenn Schaaf samstags stellt.

  162. der hr weiss nichtmal Sonntags, wer am Samstag gespielt hat

  163. ZITAT:
    „Ich wäre da ein wenig vorsichtig. Kann mir nicht vorstellen, dass der hr dienstags! weiß, wenn Schaaf samstags stellt.“

    Die wissen, dass nur 12-13 Spieler eingesetzt werden.

  164. jep, 11 aus 13 bekommt man sogar gebührenfinanziert hin

  165. ZITAT:
    „Mister „Überglücklich“ hat ’ne neue Idee:
    http://www.fr-online.de/eintra.....81622.html
    ZITAT:
    „Wir müssen die Spieler bewegen, wir können doch nicht im Oktober sagen: Geht nach Hause und kommt im Januar wieder“
    Wieso? Klappt doch mit einem Teil unseres aktuellen Kaders bestens.
    „Danke. Alles gut.”

    Yo – wir unfassbaren Idioten schicken Sie im Mai nach Hause und bestellen Sie irgendwann Mitte Juli wieder ein. Das ist natürlich etwas vollkommen anderes.

  166. kann mir das einer erklären, warum die Liga weniger Geld einnimmt, wenn statt im Winter im Sommer gespielt wird? Glauben die wirklich, im Sommer ist jeder und alle ausnahmslos im Urlaub? Sagt denen keiner, dass immer mehr Leute im Winter wegfahren, um der Kälte zu entkommen und gar keine Lust haben, im Stadion zu frieren? Dass es mehr Spass macht, bei +20 als bei -10 Grad im Stadion zu sein? Gut, wenn ich mein Dasein im VIP-Bereich fristen müsste, dann wärs mir auch scheiss egal und ich wäre merkbefreit.

  167. ZITAT:
    „der hr weiss nichtmal Sonntags, wer am Samstag gespielt hat“

    Sauber Kärber. Der erste herzliche Lacher des Tages.

  168. 171 – der Kärber – ein feiner und schneidiger Bursche.

  169. hmm, Lob des Kärbers, ich muss wohl noch an mir arbeiten

  170. Hat man bei Sky eigentlich ein Sonderkündigungsrecht, wegen diesem Glöööööckler?
    Verdient hätte man das.

  171. ZITAT:
    „kann mir das einer erklären, warum die Liga weniger Geld einnimmt, wenn statt im Winter im Sommer gespielt wird? Glauben die wirklich, im Sommer ist jeder und alle ausnahmslos im Urlaub? Sagt denen keiner, dass immer mehr Leute im Winter wegfahren, um der Kälte zu entkommen und gar keine Lust haben, im Stadion zu frieren? Dass es mehr Spass macht, bei +20 als bei -10 Grad im Stadion zu sein? Gut, wenn ich mein Dasein im VIP-Bereich fristen müsste, dann wärs mir auch scheiss egal und ich wäre merkbefreit.“

    Zumal man sogar ca. 2 Wochen wegfahren könnte ohne ein Heimspiel zu verpassen.

  172. ZITAT:
    „kann mir das einer erklären, warum die Liga weniger Geld einnimmt, wenn statt im Winter im Sommer gespielt wird? Glauben die wirklich, im Sommer ist jeder und alle ausnahmslos im Urlaub? Sagt denen keiner, dass immer mehr Leute im Winter wegfahren, um der Kälte zu entkommen und gar keine Lust haben, im Stadion zu frieren? Dass es mehr Spass macht, bei +20 als bei -10 Grad im Stadion zu sein? Gut, wenn ich mein Dasein im VIP-Bereich fristen müsste, dann wärs mir auch scheiss egal und ich wäre merkbefreit.“

    Mal ganz abgesehen davon: Sind doch eh nur einige wenige Vereine betroffen. Die anderen können doch weiterspielen. Was wiederum auch Herris Idee ad absurdum führt: Die, die betroffen sind, werden da nicht mitspielen wollen. Dann könnte man ja auch weiter Bundesliga … anstatt dass mal einer drüber nachdenkt, dass man 2022 oder auch früher endlich mal den Spielplan dem Klima anpasst und tatsächlich diese verfickte dreieinhalbmonatige Sommerpause abschafft.

  173. ZITAT:
    „anstatt dass mal einer drüber nachdenkt, dass man 2022 oder auch früher endlich mal den Spielplan dem Klima anpasst und tatsächlich diese verfickte dreieinhalbmonatige Sommerpause abschafft.“

    wäre ich sofort dafür

  174. “ anstatt dass mal einer drüber nachdenkt, dass man 2022 oder auch früher endlich mal den Spielplan dem Klima anpasst und tatsächlich diese verfickte dreieinhalbmonatige Sommerpause abschafft“

    Und die großen Turniere, EM! WM!, immer im Winter macht? Ist mir zu kalt.

  175. Wer weiß schon, wie das Klima, im November und Dezember 2022 ist? Vermutlich angenehme 15 Grad, weitgehend trocken. Im August dagegen zu heiß zum Kicken und überdies Staubstürme.
    Also, bei uns, vermutlich.

  176. ZITAT:
    „“ anstatt dass mal einer drüber nachdenkt, dass man 2022 oder auch früher endlich mal den Spielplan dem Klima anpasst und tatsächlich diese verfickte dreieinhalbmonatige Sommerpause abschafft“

    Und die großen Turniere, EM! WM!, immer im Winter macht? Ist mir zu kalt.“

    Und mir sind die großen Turniere weitgehend wurscht. Zumindest gehe ich deswegen nicht raus.

    @Falke, 2022 nicht 2222

  177. die grossen Turniere sind mir eh egal, wir sind da eh nicht dabei. Und vom Bartels lasse ich mich nimmer anbrüllen.

  178. Ab 2022 interessiere ich mich nur noch für die großen Turniere. Eintracht Frankfurt hat der Gründel bis dahin ja in den Abgrund geblökt.

  179. Scheiß auf die großen Turnier. Farmteam hinschicken und im Halbfinale einsteigen.

    Und wie oft soll ich es noch sagen: Mein Masterplan sieht eine weitgehende Abschaffung der EM / WM Qualis vor. Wer bei einem Turnier die Gruppenphase übersteht, ist fürs das nächste Qualifiziert. Punkt! Das schaufelt Termine frei.

    Darüber hinaus dürfen nur selbständige Nationen ran = Schottland / Wales / Nordirland RAUS, Faröer / Gbraltar = RAUS. Albernheiten wie San Marino / Lichtenstein = RAUS.
    Der dämliche Rest kann an Montag Abenden meinetwegen eine Quali spielen.

  180. Einfach durchspielen. Afrika- oder Asien-Cup unterbrechen den Ligabetrieb hierzulande ja auch nicht. Interessiert niemanden, ob die kleinen Vereine da auf x Spieler verzichten müssen. Wäre nur fair, das mal andersrum mit den Großen zu machen, die deutsche Nationalspieler unter Vertrag haben.

  181. Schaaf / Krieger / Gründel = RAU RAUS RAUS

  182. ZITAT:
    „“ anstatt dass mal einer drüber nachdenkt, dass man 2022 oder auch früher endlich mal den Spielplan dem Klima anpasst und tatsächlich diese verfickte dreieinhalbmonatige Sommerpause abschafft“

    Und die großen Turniere, EM! WM!, immer im Winter macht? Ist mir zu kalt.“

    Kann man doch einfach mal mitten in der Saison machen. Entfällt auch das dumme Geschwätz von überspielt und lange Saison hinter sich usw usf.

  183. WM ist das Geilste, sitze hier immer noch im Deutschland-Trikot.

  184. WM / EM immer im Winter?
    Jede Menge N11-Merchandize neben der Halloween-bis-Weihnachts-Deko (oder vielmehr eine Verschmelzung von beiden), und Christkindls-PublicViewing-Märkte; ein ganz neues Vermarktungsmonster.
    Wobei, dafür, dass ich nicht bei kaltem Sauwetter unterwegs sein müsste, nähme ich das sehr gerne in Kauf.

  185. ZITAT:
    „Der HR orakelt, dass Madlung für Russ spielen wird, ist aber nicht so glücklich damit.

    Das ist ja nun nichts Neues. Das hatte ich bereits gestern orakelt. Die schreiben auch nur noch ab, beim HR.

  186. Nach meinen Berechnungen müsste die Weltmeisterschaften 2022, dank diverser Wahlversprechen, ohnehin schon mit 64 Mannschaften stattfinden, damit dürften sich Qualifikationsspiele erübrigen.

  187. ZITAT:
    „Schaaf / Krieger / Gründel = RAU RAUS RAUS“

    Ich unterstütze diesen Antrag!

  188. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Schaaf / Krieger / Gründel = RAU RAUS RAUS“

    Ich unterstütze diesen Antrag!“

    Ich auch. Unbedingt.

  189. ZITAT:
    „WM ist das Geilste, sitze hier immer noch im Deutschland-Trikot.“

    Das berühmte orangene Deutschland Leiberl aus Berlin.

  190. ZITAT:
    „@Falke, 2022 nicht 2222“

    Das geht schnell jetzt.

  191. ZITAT:
    „WM ist das Geilste, sitze hier immer noch im Deutschland-Trikot.“

    Guten Morgen nach Berlin. Ich kenne das. Habe auch immer ein Europacup-T-Shirt der Eintracht als Schlafshirt dabei.

  192. ZITAT:
    „ZITAT:
    „@Falke, 2022 nicht 2222“

    Das geht schnell jetzt.“

    Stimmt. Ich bin schon ganz gespannt, ob Deine Wetterprognose 2222 auch eintritt.

  193. So, Hennes soll – zum eigenen Schutz – nicht mehr ins Stadion gehen.

    Bin mal gespannt, ob es in Frankfurt igendwann ähnliche Forderungen der Tierschutzorganisation für Attila

    http://www.express.de/fc-koeln.....83638.html

    btw – eine potentielle Kreuzung aus Ujah & Hennes … kann so was dann eigentlich Fußball spielen…?

  194. werfe noch ein „gibt“ hinterher

  195. Schutz für Hennes !
    Wo kann man die Petition für den Kerl von PETA unterschreiben ?

  196. Bitburger Fantalk später? Kommt jemand mit?

  197. ZITAT:
    „ZITAT:
    „WM ist das Geilste, sitze hier immer noch im Deutschland-Trikot.“

    Das berühmte orangene Deutschland Leiberl aus Berlin.“

    Nur in Verbindung mit dem bekannten Schlachtruf:
    hup Deutschland hup!

  198. ZITAT:
    „Schutz für Hennes !
    Wo kann man die Petition für den Kerl von PETA unterschreiben ?“

    Ich will auch unterschreiben! Ich sehe da eine große Entfremdung zwischen Hennes und dem 1. FC Köln.

  199. „Von Tierquälerei kann man in diesem Fall sicher nicht sprechen. Erstens brauchen Geißböcke die Hörner zur Verteidigung, sie kommen im Kampf zum Einsatz. Schmerz wird er sicher nicht verspürt haben.““ /Express/

    Also ich habe da andere Informationen. Gerade mal im Opel Zoo angerufen. Hennes sollte dem Verein entzogen werden, wurde da gesagt.

  200. Wird schon ein richtungsweisendes Spiel gegen die ostwestfälischen Nobodys.

    Gibt es den erwarteten Dreier, ist Thomas Schaaf seinem Hauptziel (der frühzeitigen Abstiegsvermeidung) ein deutliches Stück näher gekommen. Das sollte man meines Erachtens nicht allzu geringschätzen.

    Falls am Samstag weniger rumkommt, wirds für den Trainer wohl noch ungemütlicher. Ich würde ihm dann auch raten, sich z.B. das Lesen der Kommentare dieses Blogs zu verkneifen.

  201. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „@Falke, 2022 nicht 2222“

    Das geht schnell jetzt.“

    Stimmt. Ich bin schon ganz gespannt, ob Deine Wetterprognose 2222 auch eintritt.“

    ???

    Bin jedenfalls sehr zuversichtlich, die WM im Katarrh entspannt im Draußen bei einem kühlen Hellen schauen zu können, falls ich mich dann dafür interessiere. Gäbe es natürlich zeitgleich einen Ligapokal zu bewundern, folgte ich dem vorrangig.

  202. Kann ich mir die Steigerung so vorstellen:
    – Spiel
    – richtungsweisendes Spiel
    – Schlüsselspiel
    – Endspiel
    – Schicksalsspiel

    Dann wäre ja Paderborn mit richtungsweisendem Spiel eher unten in des Skala.

  203. Der Ausfall von Russ ist bitter, keine Frage.
    Dennoch möglich, dass es ein gutes Ende hat.

    Das beste Innenverteidiger Pärchen unter Beteiligung von Zambrano, war das mit Bamba. Ich hoffe, dass wir das nun bis zum Saisonende sehen und mal nicht spieltäglich die IV wechseln.
    Möglich natürlich, dass wir Zambrano und Madlung sehen. Das hoffe ich allerdings nicht. Denn mit Madlung an der Seite hat Zambrano schon letzte Rückrunde die schlechtesten Leistungen abgeliefert. Dafür wurde da Madlung als der beste Wintertransfer aller Zeiten gefeiert. Dennoch hat das in meinen Augen nicht gepasst.

    Dass Zambrano jetzt entschlüsselt und kastriert oder sonst was ist, halte ich auch mal für ne steile These. Das ist doch nicht erst seit gestern ein beliebtes Stilmittel den Carlos kontinuierlich zu nerven. Das geht mal gut für die Stürmerschmeissfliege, mal überhaupt nicht.
    Ich bin fest davon überzeugt, der Carlos liefert in den nächsten Spielen auch wieder Leistungen ab, wo dann alle mit der Zunge schnalzen, wie souverän er das doch ohne Foul gelöst hat.

  204. Paderborn schlagen wir nun wirklich, also bitte. Da muss ich jetzt nicht negativ „vorerleben“. Überhaupt wie viele Menschen „vorerleben.“ Das hemmt. Man denke an Freuds „Hemmung, Symptom und Angst“

  205. Jaaa, lasst uns positiv schwingen!

  206. ZITAT:
    „Jaaa, lasst uns positiv schwingen!“

    Jaaa! Ich lade euch alle ein…

    https://www.youtube.com/watch?.....sQOONTrInA

  207. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Jaaa, lasst uns positiv schwingen!“

    Jaaa! Ich lade euch alle ein…

    https://www.youtube.com/watch?.....sQOONTrInA

    Klassiker!

    https://www.youtube.com/watch?.....TjyRu88PRE

  208. Hm. Wenn nicht gegen uns, gegen wen sollen die westfälischen Sportfreunde denn dann die notwendigen Punkte sammeln, damit sie an den Rothosen vorbeiziehen können und letztere endlich mal absteigen?
    Ich bin also dafür, es am Wochenende mit dem Abstellen der vielen Fehler nicht zu übertreiben und dafür nächste Woche die Spätzles und anschließend Hanoi aus dem Stadion zu schießen. Mit 6 aus 9 in dieser Konstellation wäre ich auch zufrieden.

  209. Uffa, der HR zitiert Schaaf mit Sprüchen, die könnten aus galligen Kommentaren hier aus Blog-G stammen: „Ich habe zwar einen Schuss, aber so schlimm ist es noch nicht.“

    http://www.hr-online.de/websit.....t_41431325

  210. ZITAT:
    „Scheiß auf die großen Turnier. Farmteam hinschicken und im Halbfinale einsteigen.

    Und wie oft soll ich es noch sagen: Mein Masterplan sieht eine weitgehende Abschaffung der EM / WM Qualis vor. Wer bei einem Turnier die Gruppenphase übersteht, ist fürs das nächste Qualifiziert. Punkt! Das schaufelt Termine frei.

    Darüber hinaus dürfen nur selbständige Nationen ran = Schottland / Wales / Nordirland RAUS, Faröer / Gbraltar = RAUS. Albernheiten wie San Marino / Lichtenstein = RAUS.
    Der dämliche Rest kann an Montag Abenden meinetwegen eine Quali spielen.“

    Nix gibt’s: Schottland vs. England ist wenigstens noch vom Namen her ein Klassiker! ….und Auswärtsspiele auf den Färör ist Fußball back to the roots. Wer da mal am Abend vorm Spiel im Juni einen Sturm miterlebt hat, der weiß wovon ich schreibe. ;o)

  211. OT
    Kann mir mal jemand erläutern, warum der DAX so steigt, während die US-Börsen in den letzten Tagen deutlich auf dem Rückzug waren? Da er Euro fällt und der Dollar stärker wird, werden ja eher Gelder aus dem Euroraum in die USA abgezogen – nicht umgekehrt. Finde das ein spannendes Phänomen.

  212. ZITAT:
    „OT
    Kann mir mal jemand erläutern, warum der DAX so steigt, während die US-Börsen in den letzten Tagen deutlich auf dem Rückzug waren? Da er Euro fällt und der Dollar stärker wird, werden ja eher Gelder aus dem Euroraum in die USA abgezogen – nicht umgekehrt. Finde das ein spannendes Phänomen.“

    Ja. Aber danach muss ich Dich töten.

  213. ZITAT:
    „ZITAT:
    „OT
    Kann mir mal jemand erläutern, warum der DAX so steigt, während die US-Börsen in den letzten Tagen deutlich auf dem Rückzug waren? Da er Euro fällt und der Dollar stärker wird, werden ja eher Gelder aus dem Euroraum in die USA abgezogen – nicht umgekehrt. Finde das ein spannendes Phänomen.“

    Ja. Aber danach muss ich Dich töten.“

    Hihi.

    Der billige Euro lässt den Export ausserhalb der EU-Zone natürlich explodieren.

  214. Außerdem sind in den USA die Renditen wieder auf dem Vormarsch während selbige in Europa durch die nächste Ankaufsaktion (Staatsanleihen) der EZB weiter unter Druck sind.
    Dazu kommen Zinserhöhungsängste in den USA wegen guter Konjunkturdaten (die wir in Europa nicht und auch in Deutschland nur bedingt haben – jaja, cih weiß, bekloppt diese Börse, fast wie Bundesliga).
    Hier herrscht wohl eher noch die Angst, der Schweiz nachzufolgen. Die bringen mittlerweile Anleihen mit negativen Renditen.

  215. ZITAT:
    „Der billige Euro lässt den Export ausserhalb der EU-Zone natürlich explodieren.“

    Du meinst nach außerhalb der Eurozone, oder?

  216. Das ist doch alles viel zu kompliziert.

    Gebt mir einfach Euer Geld, ich mache das schon.

  217. Der einzige, der den Überblick behält in dieser Zeit ist Giannis Varoufakis. Nur ihm würde ich mein Geld anvertrauen.

  218. Tja, es ist im Leben, wie bei der Eintracht.

    http://www.sueddeutsche.de/kar.....-1.2386542

  219. also, da würd ichs lieber essen und dann abwarten, was hinne rauskomme

  220. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Der billige Euro lässt den Export ausserhalb der EU-Zone natürlich explodieren.“

    Du meinst nach außerhalb der Eurozone, oder?“

    Ja. Und danke für die orthographische Korrektur.

  221. ZITAT:
    „Ja. Und danke für die orthographische Korrektur.“

    Darum ging’s nicht. Hatte den satz nur erst nicht verstanden und dann als falsch angesehen und wollte daher nur sicher gehen. „Nach außerhalb der Eurozone“ wäre ja auch nicht gerade feinstes Schriftdeutsch ;-) Außer bei den Ziegenstechern…

  222. ZITAT:
    „Der einzige, der den Überblick behält in dieser Zeit ist Giannis Varoufakis. Nur ihm würde ich mein Geld anvertrauen.“

    Bei dem is die Mark nur fuffzig Pfennig wert

  223. Nochma zum Mannschafts/Trainerbashing:

    Trotz allem sind wir 9. Trotz allem mit Aussicht auf mehr.
    Da hätten wir im letzten Jahr von geträumt.

    Außerdem gewinnen wir in München. Und alles ist gut.

  224. Ist facebook bei euch auch down? Ist was passiert? :-o

  225. RF, check your mails please.

  226. ZITAT:
    „Ist facebook bei euch auch down? Ist was passiert? :-o“

    vermutlich hat Varoufakis die Finanzen übernommen

  227. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ist facebook bei euch auch down? Ist was passiert? :-o“

    vermutlich hat Varoufakis die Finanzen übernommen“

    Hat es verscherbelt, dieses facebook?

  228. Facebook ist bei mir immer down.

  229. Es geht wieder, Gott sei Dank. Ich hatte kurz so einen Weltwegriss, alles schien sinnlos….

  230. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ist facebook bei euch auch down? Ist was passiert? :-o“

    vermutlich hat Varoufakis die Finanzen übernommen“

    Hat es verscherbelt, dieses facebook?“

    gegen 3 griechische Inseln eingetauscht

  231. @208, StormyWeather:
    Das beste, jedenfalls punktemäßig effektiviste Innenverteidiger-Duo der Eintracht anno 2014/2015 ist laut Berechnung des Kicker (im Schnitt 1,6 Punkte pro Spiel) Marco Russ/Bamba Anderson.

    Man sollte bei Carlos Zambrano, zumal angesichts der jüngeren Geschichte, aufpassen, dass man die Personalie / die Stärke nicht verklärt, nicht einer Mär anhängt.

    Ich für meinen Teil habe am meisten Sorge davor, dass die bei der Eintracht das glauben, was sie zur Leistung und Entwicklung sagen. Darauf lassen für mich jedenfalls die Aussagen des Trainers auf Marc Stendera – der nun wahrlich, bei allem Talent, kaum ein Faktor auf einer exponierten Position im SGE-Spiel ist – schließen.

  232. ZITAT:
    „OT
    Kann mir mal jemand erläutern, warum der DAX so steigt, während die US-Börsen in den letzten Tagen deutlich auf dem Rückzug waren? Da er Euro fällt und der Dollar stärker wird, werden ja eher Gelder aus dem Euroraum in die USA abgezogen – nicht umgekehrt. Finde das ein spannendes Phänomen.“

    Die Amis kaufen die DAX-Aktien mit ihren im Wert gestiegenen Dollars billig ein. Es sind die Ausländer, die den DAX steigen lassen, auch in der Hoffnung auf die EZB-Billion.

  233. Die Eintracht hat eine super Mannschaft. TS ist ein super Trainer. Diese Kombination reicht aber nur für die Ränge 9 bis 15. Es passt einfach nicht.

  234. Schwingen! Immer schön schwingen …

    #überglücklich

  235. ZITAT:
    „Es geht wieder, Gott sei Dank. Ich hatte kurz so einen Weltwegriss, alles schien sinnlos….“

    „Weltwegriss“. Sehr schön @Albert.
    Alles scheint sinnlos (bzgl. SGE) ist bekannt. Weltwegriss ist neu. Toll.

  236. Der Ausfall scheint aber auf Berlin beschränkt gewesen zu sein. Vielleicht hat Wowi gerade seine Alben gelöscht?

  237. ZITAT:
    „Der Ausfall scheint aber auf Berlin beschränkt gewesen zu sein. Vielleicht hat Wowi gerade seine Alben gelöscht?“

    Boah, Alter, come on.

  238. ich finde gar keinen Albert C auf FB

  239. Ist etwa die Olympiabewerbung heute an Berlin vorbeigegangen? YES! Viel Spaß, Hamburg.

  240. ZITAT:
    „Boah, Alter, come on.“

    Bidde? ;)

  241. ZITAT:
    „ich finde gar keinen Albert C auf FB“

    Albert Camus-Fanpage.

  242. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Boah, Alter, come on.“

    Bidde? ;)“

    Der war zu hart. Das war fast Till Schweiger-artig.

  243. Til Schweiger und Wowi? Pfui!

  244. „Weltwegriss ist neu. Toll.“

    Nicht neu: Von Rainald Goetz.

  245. Obwohl hier so viel dazu gesagt wurde kein Link zu diesem Thema?!?
    http://www.kicker.de/news/fuss.....ndera.html

  246. Der arme Jörg Dahlmann. Er darf den Regionalligakracher Schweinfurt gegen Burghausen live auf Sport1 kommentieren.

  247. ZITAT:
    „Der arme Jörg Dahlmann. Er darf den Regionalligakracher Schweinfurt gegen Burghausen live auf Sport1 kommentieren.“

    Danke für den Tipp! Burghausen muss heute unbedingt gewinnen. Bis gespannt.

  248. Das ist ein Traditionsduell. Eine Ehre, das kommentieren zu dürfen.

  249. Ist da wieder der hessische Reporter dabei, der während des Spiels Menschen auf der Tribüne interviewt und von der guten alten Zeit erzählen?

  250. „Die Söhne Burghausens“ (Dahlmann)

    Was für ein Bandname!

  251. Das klingt nach einem Derby.

  252. Nein. Ich kann heute nicht, sorry.

  253. Für Schaaf gilt, wie für jeden von uns, wenig gefährlich ist was er nicht weiß, gefährlicher ist was er zu wissen glaubt.
    Hab die Grottenspiele teils zweimal, via Sky, in voller Länge gesehen. Was der Trainer über einzelne Spieler zu wissen glaubt, ist auf dem Platz nicht erkennbar.
    Zambrano sollte man allerdings stecken, dass er über mehrere Kameras in Zeitlupe gewürdigt wurde und das wird in Zukunft nicht abnehmen.

  254. @hubi
    Manche Dinge sieht halt nur das geschulte Auge.

  255. Weltwegriss. Wieder was gelernt.
    Goetz habe ich in letzter Zeit nicht gelesen, aber Judith von Sternburg
    http://www.fr-online.de/times-.....76220.html
    „Mit echten Fußballfans über Fußball zu sprechen, ist praktisch unmöglich.“

  256. ZITAT:
    „Weltwegriss. Wieder was gelernt.
    Goetz habe ich in letzter Zeit nicht gelesen, aber Judith von Sternburg
    http://www.fr-online.de/times-.....76220.html
    „Mit echten Fußballfans über Fußball zu sprechen, ist praktisch unmöglich.“

    Warum sollte ich mit der Dame reden? Ich wüsste auch wirklich kein Thema. Doch. Halt. Ich würde ihr in der Straßenbahn den Platz anbieten.

  257. ZITAT:
    „@hubi
    Manche Dinge sieht halt nur das geschulte Auge.“

    So isses, als das Auge dran war, muss ich gepennt haben.

  258. Ergänzungsspieler

    BRAKINK NEWS

    Thomas Schaaf im Atschl gesichtet!!!

    Wir bleiben für für Sie dran.

  259. ZITAT:
    „BRAKINK NEWS

    Thomas Schaaf im Atschl gesichtet!!!

    Wir bleiben für für Sie dran.“

    Schnell das T-Shirt holen..

  260. ZITAT:
    „BRAKINK NEWS

    Thomas Schaaf im Atschl gesichtet!!!

    Wir bleiben für für Sie dran.“

    Ah, unser BILD-Leser-Reporter!

  261. Schweinfurt-Burghausen.

    Das ist die Strafe für all die Häme gegen unsere Mannschaft.

  262. Erst Skibbe im MTZ, jetzt Schaaf im Atschl. Fehlt Funkel am Baseler Platz.

  263. Ergänzungsspieler

    BREAKING NEWS!!!

    Nicolas Bendtner noch nicht in der Atschl.

    Wir bleiben für Sie dran.

  264. ZITAT:
    „Nicolas Bendtner noch nicht in der Atschl.“

    dann bleib ich lieber mitm Friedhelm am Baseler Platz

  265. Wenn ich mir das alles mal ganz genau überlege, also so ganz genau, dann gelange ich zu dem Schluß, dass wir, nein, die Verantwortlichen, einen Wahnsinnigen als Trainer engagiert haben. Denn es ist Wahnsinn, was der so macht. So ein Wahnsinn, dass man an mindestens jedem zweiten Wochenende und auch noch danach selbst auch wahnsinnig werden könnte. Und gegen Wahnsinn schüzt bekanntlich nur ein gesundes Maß an Lethargie. Siehe zum Beweis die Spieler von EF.

    Und wenn ich mir die Definition und Erläuterungen von Wahnsinn auf Wiki ansehe, dann passt da schon im Zusammenspiel mit diesem Blog hier so einiges!
    http://de.wikipedia.org/wiki/W.....ahnsinn

    Alles nur Zufall!

  266. 35er Quote für ein Schalke Weiterkommen.
    Eigentlich verlockend. Aber so bleed bin nicht mal ich.

  267. Bevorzuge statt „Wahnsinn“ (zu sehr Wolfang-Petry-besetzt) die Bezeichnung „kognitive Dissonanz“.
    http://de.wikipedia.org/wiki/K....._Dissonanz
    Ändert nicht wirklich was.
    mMn.
    Egal. Alles nur Zufall. Kilchi hat Recht.

  268. Immer wenn ich auf einen großen Ronaldo-Abend hoffe, wird es nichts. Ein 7-0 wäre so meins.

  269. Die BBC erledigt S06!

  270. Was ist denn da los? Verstehen die Briten keinen schwarzen Humor mehr?
    http://www.bbc.com/news/entert.....s-31824040

  271. ZITAT:
    „Was ist denn da los? Verstehen die Briten keinen schwarzen Humor mehr?
    http://www.bbc.com/news/entert.....s-31824040

    Alle Autosendungen gehören vom TV verbannt. Meine Meinung.

  272. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Was ist denn da los? Verstehen die Briten keinen schwarzen Humor mehr?
    http://www.bbc.com/news/entert.....s-31824040

    Alle Autosendungen gehören vom TV verbannt. Meine Meinung.“

    Pfff… Fahrradfahrer…. Work harder!

  273. ZITAT:
    „Paris Fashion Week m Livestream!

    http://www.vogue.de/fashion-sh.....livestream

    Boah, Alter, come on!

  274. „Pfff… Fahrradfahrer…. Work harder!“

    Du liebst ihn nur, weil er ein Auto hat, und nicht wie ich ein klappriges Damenrad…

  275. ;-)

    Gibt’s was neues im Atschelschaaf? Hat ihm jemand schon ein 6er Trikot geschenkt?

  276. Und zack. Schalke lebt.

  277. ZITAT:
    „Und zack. Schalke lebt.“

    Wie war die Quote noch einmal?

  278. Ich war natürlich so blöd und hab doch noch ein kleinen Betrag gesetzt.
    Gut, jetzt 1:1
    Aber so wie Real heute drauf is, da ist noch was drin.

  279. Ergänzungsspieler

    Eher kleinlaute BREAKING NEWS!!!

    Kein Mensch mehr in der Atschl. Wird Bendtner noch kommen?

    Der Hilfsreporter zieht sich in die Alte Liebe zur CR7-Show zurück.

  280. Cassillas ist wirklich nur noch ein Idol vergangener Tage. Was für Böcke der heut schon drin hat.

    Und nun Lattenkreuz Huntelaar.

  281. Nu aber: Hunte 2:1

  282. Tolle Leistung. Muss ich leider anerkennen.

  283. 500 Baseler Fans in Porto, ob die für die auch die Autobahn gesperrt haben?

  284. Müssen wir noch gegen Schalke ran? Obwohl, gegen die Großen…….

  285. Schönes Spiel bis dahin. Auch wenns nun 2:2 steht.

  286. Absolut sensationelle Antizipation von Ronaldo.

  287. Geld schiesst Tore.

  288. Schlacke hat auch Schnarcher.

  289. ZITAT:
    „Müssen wir noch gegen Schalke ran? Obwohl, gegen die Großen…….“

    Nein. 1:0 erlegt, Am Valentinstag.

  290. Cristiano Meier oder Alex Ronaldo.

  291. sehr schön. Ausgerechnet Ronaldo.

  292. Ergänzungsspieler

    Cooler Kick. S04 echt gut. Schön so ei Spiel, wenn beide kicken können und Abwehrreihen gnädig gestimmt.

  293. wer hat eigentlich Skygo erfunden? Unglaublich …

  294. Ergänzungsspieler

    Achherrje- wenn die doofen Bayern morgen ausscheiden, erleben die eine ähnlich fade Restsaison wie wir.

    Bad Vilbel sagt profilaktisch: Ätsch.

  295. „Er war bester Mann unserer Mannschaft, er war präsent und hat sich gewehrt.“

  296. ZITAT:
    „wer hat eigentlich Skygo erfunden? Unglaublich …“

    Also bei mir läufts rund …

  297. Schaaf über Stenderas Leistung im Köln-Spiel.
    http://www.hr-online.de/websit.....t_41431325

  298. Jo, nu ham se sich so angestellt wie erwartet.

  299. ZITAT:
    „ZITAT:
    „wer hat eigentlich Skygo erfunden? Unglaublich …“

    Also bei mir läufts rund …“

    Muss mich dauernd neu anmelden, aber heah alles umsonste ist eh nichts wert.

  300. ZITAT:
    „3:3“

    Sane, aus meinem Kicker-Team!

  301. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „wer hat eigentlich Skygo erfunden? Unglaublich …“

    Also bei mir läufts rund …“

    Muss mich dauernd neu anmelden, aber heah alles umsonste ist eh nichts wert.“

    Seit Mitte HZ1 gehts. Nach ca. 10x neu anmelden. Konferenz scheint stabiler. Good luck.

  302. Der Sohn von Souleyman Sané.

    Ich fühl mich alt.

  303. Dieser Modric ist auch nur 1,74 würde doch gut zu uns passen; vielleicht als Inui back up im Mittelfeld nächste Saison. Hübner sollte dem mal die Skyline zeigen….

  304. Den Banetta könnte man auch holen. Der Bayle wird auch von Spiel zu Spiel billiger.

  305. So. Jetzt wirds spannend.

  306. Das gibt es doch gar nicht. Hammer, der Hunter.

  307. Wir haben uns in Porto aber nicht so blamiert wie der FC Basel. Dafür waren wir schlechter bezahlt. Naja, irgendwas ist ja immer.

  308. die sollten sich den Schaaf holen, der verbessert denen ihre Defensive

  309. Respekt Schalke

  310. Was hat der Sky-Kommentator genommen? Weizen?

  311. Der Sane bleibt gleich in Madrid :-)

  312. Gleich kommt CR7 und wenn nicht ist auch egal!

  313. ZITAT:
    „Der Sane bleibt gleich in Madrid :-)“

    Ich schaue es auf spanisch, die Reporter sind außer sich über den Jungen….

  314. warum brüllt mich der Fuß an?

  315. Ich glaube ja, die Mannschaft hat mal mit dem Trainer gesprochen.

  316. Vier Tore in Madrid! Manchmal kann man den Fußball nicht erklären…

  317. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Der Sane bleibt gleich in Madrid :-)“

    Ich schaue es auf spanisch, die Reporter sind außer sich über den Jungen….“

    Wo geht das denn?

  318. Sie machen Druck, sind immer präsent, gewinnen jeden Zweikampf, spielen technisch auf hohem Niveau, und schießen permanent aufs Tor.

  319. ZITAT:
    „Vier Tore in Madrid! „

    würden wir auch, wir dürfen bloss nicht

  320. So geht also Zeitspiel international. Staun.

  321. Nah dran. Schönes Spiel.

  322. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Vier Tore in Madrid! „

    würden wir auch, wir dürfen bloss nicht“

    Ob dann der Fuß auch so brüllen würde?

  323. am Ende bleibt das Ausscheiden

  324. Perfektes Ergebis. Die Russen sind 95 Minuten gerannt, wie die Hasen, haben gewonnen, sind trotzdem raus und bekommen hoffentlich am Wochenende kräftig einen auf den Sack.

    Mir gefällt das.

  325. Bestes Schalke-Spiel seit Jahren.

  326. Respekt Gelsenkirchen. So nicht erwartet.

  327. Wer im übrigen Bäume zu fällen hat, kann mal beim FC Basel anfragen. Die haben heute soviel Holz gehackt, das reicht für die nächsten drei Winter.

  328. ZITAT:
    „…bekommen hoffentlich am Wochenende kräftig einen auf den Sack.“

    dürften aber gerne gewinnen gegen Berlin

  329. ZITAT:
    „Bestes Schalke-Spiel seit Jahren.“

    Oh ja.

  330. ZITAT:
    „ZITAT:
    „…bekommen hoffentlich am Wochenende kräftig einen auf den Sack.“

    dürften aber gerne gewinnen gegen Berlin“

    Nein. Die Mafiagesponserten sollten, wenn es nach mir geht, immer verlieren.

  331. Gewinner der Herzen.

  332. ZITAT:
    „Perfektes Ergebis. Die Russen sind 95 Minuten gerannt, wie die Hasen, haben gewonnen, sind trotzdem raus und bekommen hoffentlich am Wochenende kräftig einen auf den Sack.

    Mir gefällt das.“

    Am Ende hätte ich es denen fast gegönnt. Fast.

    Wo ist eigentlich unser Sane? Die Schalker habe ne Menge gute junge Spieler.

  333. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „…bekommen hoffentlich am Wochenende kräftig einen auf den Sack.“

    dürften aber gerne gewinnen gegen Berlin“

    Nein. Die Mafiagesponserten sollten, wenn es nach mir geht, immer verlieren.“

    da bin ich Egoist und erwarte einen Sieg so wie es uns nutzt

  334. Also wir haben ja zu Hause gegen Schalke gewonnen. Zu null. Vielleicht sind wir doch eine Europapokal-Mannschaft?

  335. „Nein. Die Mafiagesponserten sollten, wenn es nach mir geht, immer verlieren.“

    Du wirst über Jahre kein CL-Spiel der Eintracht erleben. Freue dich doch mal über eine gute Leistung der anderen im Sinne des Sports und des Fahrplays.

  336. ZITAT:
    „Also wir haben ja zu Hause gegen Schalke gewonnen. Zu null. Vielleicht sind wir doch eine Europapokal-Mannschaft?“

    Wenn Fußball immer so einfach wäre…

  337. Schon wieder ein Testspiel der Eintracht. Diesmal geheim unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Ich glaube die üben schon Spielzüge für die kommende Saison.

  338. ZITAT:
    „Also wir haben ja zu Hause gegen Schalke gewonnen. Zu null. Vielleicht sind wir doch eine Europapokal-Mannschaft?“

    Nächste Saison … ääh … nein.

  339. ZITAT:
    „Also wir haben ja zu Hause gegen Schalke gewonnen. Zu null. Vielleicht sind wir doch eine Europapokal-Mannschaft?“

    Das war gegen uns eine ganz andere Mannschaft.
    Die sind heute gerannt wie blöde, waren hellwach, ballsicher, und nicht zuletzt Huntelaar. So gut wie man halt gegen Real spielen kann. War schon nett anzusehen.

  340. ZITAT:
    „“Nein. Die Mafiagesponserten sollten, wenn es nach mir geht, immer verlieren.“

    Du wirst über Jahre kein CL-Spiel der Eintracht erleben. Freue dich doch mal über eine gute Leistung der anderen im Sinne des Sports und des Fahrplays.“

    Warum bitte lieber Albert sollte ich mich über Siege von Konkurrenten freuen?

    Verstehe ich nicht. Gerade weil wir wohl eher selten CL spielen werden, ist mir Real schnuppe aber warum sollte ich für einen Konkurrenten in der Bundesliga sein? Noch dazu für einen, der für Geld mit der Mafia kompaniert?

  341. „Warum bitte lieber Albert sollte ich mich über Siege von Konkurrenten freuen?“

    Na gut, stimmt schon. Ich habe besitze eben noch eine bestimmte Begeisterungsfähigkeit.

  342. Bin eben hier der einzige, der den Sport wirklich mag, obwohl ich ihn nicht verstehe.

  343. Könnt ihr bitte aufhören mit Argumenten zu überzeugen? Ich will jetzt auch in die Tschäämpiens-Liiig!

  344. ZITAT:
    „“Warum bitte lieber Albert sollte ich mich über Siege von Konkurrenten freuen?“

    Na gut, stimmt schon. Ich habe besitze eben noch eine bestimmte Begeisterungsfähigkeit.“

    Ich begeistere mich auch an solchen Spielen, werde aber gleichwohl meine Sympathie nach Symapthie verteilen.

  345. ZITAT:
    „Bin eben hier der einzige, der den Sport wirklich mag, obwohl ich ihn nicht verstehe.“

    Ich mag den Sport auch, vor allem wenn Schalke verliert.

  346. ZITAT:
    „Bin eben hier der einzige, der den Sport wirklich mag, obwohl ich ihn nicht verstehe.“

    Nö!

  347. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Bin eben hier der einzige, der den Sport wirklich mag, obwohl ich ihn nicht verstehe.“

    Ich mag den Sport auch, vor allem wenn Schalke verliert.“

    :-)

  348. Okay, Schluss mit der Schalke-Hommage. Sane probiere ich auf jeden Fall mal in meinem Kicker-Team aus. Eigentlich habe ich den nur für die Bank gekauft.

  349. ich hätte das 5:3 für Schalke noch besser gefunden. Und dann, in der 95. Minute, ein Abseitstor mit der Hand durch CR7, das wäre die Krönung gewesen.

  350. Solche Spiele gewinnt man nur, wenn man ein 6:3 braucht.

  351. ZITAT:
    „Ich glaube die üben schon Spielzüge für die kommende Saison.“

    Ja, aber mit Spielern, die dann immer noch auf der Bank sitzen.

  352. ZITAT:
    „ich hätte das 5:3 für Schalke noch besser gefunden. Und dann, in der 95. Minute, ein Abseitstor mit der Hand durch CR7, das wäre die Krönung gewesen.“

    Ich hätte ein Veuvchen aufgemacht.

  353. „Eintracht testet gegen Sandhausen
    Eintracht Frankfurt hat ein Testspiel gegen Zweitligist SV Sandhausen angesetzt. Die Partie wird am Mittwoch unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden, berichtet die „FNP“. In den vergangenen zwei Wochen hatte die Eintracht bereits ähnliche Tests gegen den FSV Frankfurt und den 1.FC Eschborn absolviert.“

    Morgen wird also ganz geheim gegen Sandhausen geübt.

    “ Frankfurter Fans randalieren
    Nach den Ausschreitungen am Rande des Gastspiels der Eintracht in Köln hat die Polizei eine Bilanz gezogen. 17 Frankfurter Fans sowie fünf FC-Anhänger seien in Gewahrsam genommen worden, teilte die Polizei am Dienstag dem hr-sport auf Nachfrage mit. Während der Partie am vergangenen Sonntag waren in der Kölner Innenstadt rund 40 Personen aufeinander losgegangen. Verletzt wurde offenbar niemand. Schon im Stadion hatten mehrere Hundert Frankfurter versucht, den eigenen Gästeblock zu stürmen. Die Polizei ging mit Schlagstöcken gegen die Randalierer vor.“
    http://www.hr-online.de/websit.....t_41431325

    Warum – zum Geier – wird der eigene Gästeblock gestürmt, wenn die Meldung stimmt? Nestwärme gesucht?
    Versteh‘ ich nicht. Muss ich aber vermutlich auch nicht.

  354. Alle nach Köln, auch ohne Karte.

  355. ZITAT:
    „OK, Danke c-e.“

    Ist nur eine Vermutung. War ja nicht dabei. Aber sollte der HR ausnahmsweise mal richtig berichten, ist das die m.E. einzig mögliche Deutung.

  356. Weiß nicht mehr genau die Zeitung ,aber es war Presse aus dem Kölner Raum ,die schrieb ,das es darum ging jede Menge Pyroartikel in den Block zu bringen.Wenn das stimmen würde :Liebes heilige Eichhörnchen,schmeiß Hirn vom Himmel.Wie oft noch dieser frühpubertäre Schwanzvergleich im fortgeschrittenen Alter.

  357. Zu A-Jugend Zeiten spielten wir mal auswärts bei einem Team, wo es hieß, die Niederlage in Grenzen halten. Wir gewannen nach einem frühen Tor und einer sich anschliessenden Abwehrschlacht mit 1:0. Eine Woche später holte der abgeschlagene Tabellenletzte seinen ersten Punkt bei uns. Niemand konnte uns das damals erklären. Seltsam. Aber so steht es geschrieben.

    Guten Morgen Frankfurt.

  358. Guten Morgen.

  359. Du mich auch

  360. So. Es reicht. Ich notiere das.

  361. ZITAT:
    „Zu A-Jugend Zeiten spielten wir mal auswärts bei einem Team, wo es hieß, die Niederlage in Grenzen halten. Wir gewannen nach einem frühen Tor und einer sich anschliessenden Abwehrschlacht mit 1:0. Eine Woche später holte der abgeschlagene Tabellenletzte seinen ersten Punkt bei uns. Niemand konnte uns das damals erklären. Seltsam. Aber so steht es geschrieben.

    Guten Morgen Frankfurt.“

    Ui, wir haben im gleichen Team gespielt?

  362. vicequestore patta

    Morsche,

    ist das jetzt gut oder schlecht, dass der Russ bis zum Saisonende ausfällt? Neue Chance für Anderson?

  363. Heissa, bald ist ja schon Wochende. Also für mich. Ich mag ja diesen ÖD.

  364. Geht mir ähnlich. Als Freiberufler hat man ja quasi immer Wochenende.

  365. ZITAT:
    „Als Freiberufler hat man ja quasi immer Wochenende.“

    Da sprichst du wahre Worte gelassen aus.

  366. „Gelassenheit“ ist mein zweiter Vorname. Und ist natürlich auch eine typische Eigenschaft von Freiberuflern.

  367. Dass ihr euch net schämt ! Sich so früh am Morgen schon so unbeliebt zu machen … tststs

  368. Oh, es wird zum Streik aufgerufen. Also, Verdi, ihr seid schon welche. Denkt denn niemand an die Märkte? Wobei Streik in Verbindung mit Wochenende, dann gilt das ja nach meiner Kenntnis *kruschpel, such* unverzüglich.

    Zurück zum Spocht.

  369. Schaaf raus

  370. vicequestore patta

    @386: +1

  371. Mittwochs das Wochenende einläuten? Ist das jetzt Bloglinie? Dann muss ich ja wohl auch. Aber noch schnell die Bandansage („Sie rufen außerhalb unserer Öffnungszeiten an, diese sind Montag bis Mittwoch von…“) aufnehmen.

  372. ZITAT:
    „@386: +1“

    Du stimmst dir selber zu? Verständlich. ;)

  373. Holen wir uns den Schuster von D98.

  374. ZITAT:
    „Holen wir uns den Schuster von D98.“

    Der will doch nächstes Jahr erstklassig Trainieren. Der kommt net zu uns

  375. ZITAT:
    „Holen wir uns den Schuster von D98.“

    Haben wir Probleme mit den Schuhen?

  376. ZITAT:
    „Holen wir uns den Schuster von D98.“

    Der Rode unter den Trainern

  377. Da waren wir wohl gestern alle ein wenig Schalke, was?

  378. Soso ein höherer Etat laut Bild für die nächste Saison und Interesse an einem Pillendreher für´s Mittelfeld.

  379. Mit der Etaterhöhung rocken wir die Liga. Piazon-Leihe ist da kein Problem.

  380. ZITAT:
    „Mit der Etaterhöhung rocken wir die Liga. Piazon-Leihe ist da kein Problem.“

    Und wenn wir dem Zambrano keine Fantastilliarden in den Rachen schmeißen müssen…

  381. ZITAT:
    „Mit der Etaterhöhung rocken wir die Liga. Piazon-Leihe ist da kein Problem.“

    Hat sich BH bezüglich einer Weiterverpflichtung schon geäußert? Wenn es nach dem MT2 geht, beglückt er uns sicherlich auch nächste Saison mit seinem körperlosen Spiel.

  382. Für jährliche drei Millionen zieht Chelsea bestimmt mit.

  383. So – Reinhard und Hübner jr. werden also gerüchtet.

    Dann kann ja nix mehr schiefgehen

  384. sorry – kein Reinhard, es ist natürlich Reinartz

  385. Die Eintrittspreise werden gesenkt. Und Kuchen gibts

  386. Es gibt ja auch noch Einsparpotential. Und die Stadionmiete ist zu hoch. Wir sollten wirklich ein neues eigenes Stadion bauen.

  387. Dachte schon „Reinhardt“ sei der Yabo.

  388. Dieser Sané aus Schalke kommt sofort ins Kickerteam. Bestimmt darf der am WE ran.

  389. Diese Reinartz-Sache, die die Blöd da in den Raum wirft, ist zu naheliegend um recherchiert zu sein oder?

  390. Das ist wieder so ein Namensgerücht was mich wirklich in Wallung bring.

  391. Reinartz ist sehr naheliegend, das stimmt. Auch kein Schlechter. Wurde aber auch immer mal nach Gladbach gerüchtet….

  392. Reinartz wäre wirklich in Ordnung. Für ablösefrei allemal.

  393. ZITAT:
    „ZITAT:
    Holen wir uns den Schuster von D98.“

    „Der will doch nächstes Jahr erstklassig Trainieren. Der kommt net zu uns“

    Hallooo?! Was soll denn diese blasphemische Bemerkung am frühen Morgen? Muss ich denn immerfort auf die Fakten hinweisen? 31 Punkte, Platz 9 in der Tabelle, nur 7 Punkte Rückstand auf Europa, AM14FG trifft am laufenden Band und führt die Torjägertabelle (vor Robben!) an. DAS sollte man mal zur Kenntnis nehmen!

    Alles ist gut. Alles ist fein. #überglücklich

  394. ZITAT:
    Alles ist gut. Alles ist fein. #überglücklich“

    Einer ist aber gar nicht glücklich:

    http://www.faz.net/aktuell/rhe.....75795.html

  395. Was wolle Flum ?

  396. Das geschulte Auge sieht scheinbar viel mehr…

  397. ZITAT:
    „Was wolle Flum ?“

    Mal wieder mitspielen?

  398. Bundesliga ist kein Wunschkonzert

  399. vicequestore patta

    http://www.sport1.de/fussball/.....qus_thread

    Gewalt und Drohungen rund um den Fußball sind scheiße und überflüssig.
    Aber „Hexenjagd“? Mimimi. Man kanns auch übertreiben.

  400. Reinartz? Hübner jr.? Yabo? Mit den Namen kann ich leben. Vielleicht noch Tah?

  401. vicequestore patta

    @388, US: Leider vertippt und nicht gemerkt. Wollte auf die #385 Bezug nehmen.
    Ceterum censeo… usw. wie der ältere Cato

  402. @419: Diese Aussage halte ich grundsätzlich für falsch.

  403. Da ich nur die letzte halbe Stunde Schlacke gesehen habe, kann ich nur davon sprechen. Da hätte ich dem Höwedes echt gegönnt, das Tor zu treffen.

    Und dieser Goretzka hat mich überzeugt. Dürfte aber spätestens seit gestern abend kein Thema sein, dass Schalke den gehen lässt.

    Yabo, Hübner, Reinartz? Gut, das erininert ein wenig Aigner, Inui, Oczipka.

  404. ZITAT:
    „Gut, das erininert ein wenig Aigner, Inui, Oczipka.“

    Gibt schlimmeres.

  405. ZITAT:
    „Und dieser Goretzka hat mich überzeugt. Dürfte aber spätestens seit gestern abend kein Thema sein, dass Schalke den gehen lässt.“
    Heißer Kandidat fürs Managerspiel, nächste Saison, obwohl ich mir geschworen hatte, keine Schalker mehr zu kaufen. Ohne die Verletzung vor dieser Saison hätte ich ihn schon haben wollen. Der wird leider ein Guter.

  406. ZITAT:
    „Yabo, Hübner, Reinartz? Gut, das erininert ein wenig Aigner, Inui, Oczipka.“

    Damit sind wir ja nicht so schlecht gefahren.

  407. ZITAT:
    „Heißer Kandidat fürs Managerspiel, nächste Saison, obwohl ich mir geschworen hatte, keine Schalker mehr zu kaufen. Ohne die Verletzung vor dieser Saison hätte ich ihn schon haben wollen. Der wird leider ein Guter.“

    Draxler, Meyer, Sane, Wellenreuther, Goretzka, Platte.

    Die machen leider viel richtig im Nachwuchsbereich. Und haben scheinbar auch nicht den schlechtesten Trainer.
    Leider.

  408. Wird mich nicht wundern, wenn Flum zu Darmstadt wechselt, wenn die Lilien in der 1. Liga spielen.

  409. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    Holen wir uns den Schuster von D98.“

    „Der will doch nächstes Jahr erstklassig Trainieren. Der kommt net zu uns“

    Hallooo?! Was soll denn diese blasphemische Bemerkung am frühen Morgen? Muss ich denn immerfort auf die Fakten hinweisen? 31 Punkte, Platz 9 in der Tabelle, nur 7 Punkte Rückstand auf Europa, AM14FG trifft am laufenden Band und führt die Torjägertabelle (vor Robben!) an. DAS sollte man mal zur Kenntnis nehmen!

    Alles ist gut. Alles ist fein. #überglücklich“

    Thomas bist du es??

    Alles ist gut? Alles ist fein? Spiel gegen Köln verpasst?

  410. ZITAT:
    „Alles ist fein? Spiel gegen Köln verpasst?“

    Ach komm, das ist doch nicht so schlimm. So ein Ausrutscher kann doch passieren – oder zwei oder drei…

  411. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Yabo, Hübner, Reinartz? Gut, das erininert ein wenig Aigner, Inui, Oczipka.“

    Damit sind wir ja nicht so schlecht gefahren.“

    Sollte auch gar keine Kritik sein. Allerdings sind das in meinen Augen auch keine Spieler, die man in den Bereich „aggressive leader“ einordnen kann.

    Die Fragen, die einem bei diesen Spielern keiner beantworten kann: ob sie nochmal einen Sprung in ihrer Entwicklung machen können, bzw. zu alter Stärke zurückfinden.

    Bei einem Goretzka (ähnlich wie die von mir schon genannten Geis und Kramer) war dieser Entwicklungssprung erwartbar. An solche Spieler kommt man aber als Eintracht Frankfurt nur ran, wenn das Scouting gut funktioniert. Egal ob das nun intern oder extern betrieben wird.

  412. Also bitte, es tut doch niemand, als wäre hier alles in Ordnung.

    Darüber machen sich alle einen Kopp, Spieler, Trainer, Vorstand, alle.

    Aber erwartet Ihr tatsächlich, dass das alles offen ausgetragen wird? Fürs Spektakel?

    Ihr seid hier unzufrieden, die anderen sind in der Kabine und im Büro unzufrieden. Dort soll es aber auch erstmal bleiben.

  413. ZITAT:
    „Allerdings sind das in meinen Augen auch keine Spieler, die man in den Bereich „aggressive leader“ einordnen kann.“

    Das würde ich jetzt für Yabo nicht unterschreiben.

    Und Goretzka hat gestern sein erstes sehr gutes Spiel seit langem gemacht und galt in der letzten Wechselperiode noch als Verleihkandidat.

  414. Goretzka ist einer der Kandidaten aus der Kategorie „das wird einer“. Und landet dann bei Sandhausen.

  415. ZITAT:
    ..

    Warum – zum Geier – wird der eigene Gästeblock gestürmt, wenn die Meldung stimmt? Nestwärme gesucht?
    Versteh‘ ich nicht. Muss ich aber vermutlich auch nicht.“

    Warum wohl? Damit die „Deppen“ohne Kontrolle in den Block kommen und zündeln können….

  416. So ein Albert Streit täte uns gar nicht so schlecht.

  417. Katja Ebstein ist sogar schon 70

  418. ZITAT:
    Draxler, Meyer, Sane, Wellenreuther, Goretzka, Platte.

    Die machen leider viel richtig im Nachwuchsbereich. Und haben scheinbar auch nicht den schlechtesten Trainer.
    Leider.“

    Stimmt. Mit deren schon sehr lange erfolgreichen Nachwuchsarbeit können sich in Deutschland so über die Zeit gesehen nur sehr wenige Vereine messen. Das ist eine echte Goldgrube, sportlich wie finanziell.

    Und die haben einen Manager, der mit den Jungstars rechtzeitig Verträge mit AK’s im zweistelligen Mio.-Bereich abschließt. Damit sich die ganze Nachwuchsarbeit auch so richtig lohnt.

  419. Bei dem Budget, dass Bruno im Sommer für Neuverpflichtungen zur Verfügung steht (ca. das vom letzten Jahr + 10%) und den offenen Baustellen im Kader, ist mal wieder zaubern angesagt.

    Eigentlich kann man mit diesem Haushaltsgeld nur bei Aldi einkaufen gehen, wenn man alle vakanten Positionen tatsächlich besetzen will.

    Sprich: Talente aus der 2. Liga, Unbekannte (potentielle) Talente aus dem osteuropäischen Ausland (…ic`s) und (sofern vorhanden) eigene Talente.

    Bei der Konkurrenz einkaufen gehen, dürfte das Budget ziemlich schnell sprengen.

  420. ZITAT:
    „@419: Diese Aussage halte ich grundsätzlich für falsch.“

    Ich finde, man sollte sich häufiger mal selbst zitieren.

  421. ZITAT:
    „Ich finde, man sollte sich häufiger mal selbst zitieren.“

    Ja, da gebe ich mir recht.

  422. Bei denen verdienen die Nachwuchskicker auch fast soviel wie unsere Stammannschaft…

  423. ZITAT:
    „ZITAT:
    Draxler, Meyer, Sane, Wellenreuther, Goretzka, Platte.

    Wobei Goretzka ja schon in Bochum 2.Liga Stammspieler war bevor er für, ich meine es waren 4,5 Mio nach Schalke gewechselt ist. Diese Kategorie war schon lange nicht mehr und wird nie mehr für die Eintracht erreichbar sein, fürchte ich.

  424. Schon wieder Wochenende. Verrückt.

  425. ZITAT:
    „Unbekannte (potentielle) Talente aus dem osteuropäischen Ausland (…ic`s) „

    ein Rumän. Endlich.

  426. Wir werden schon einmal nicht zu Null verlieren. Der FG macht minimum zwei Buden.

    +++ Meier meldet sich fit +++
    Nach auskurierter Erkältung ist Torjäger Alexander Meier am Mittwoch wieder ins Training der Frankfurter Eintracht zurückgekehrt. Bei strahlendem Sonnenschein zeigte sich der 32-Jährige vor zahlreichen Fans an der Commerzbank-Arena bestens aufgelegt und steuerte beim Übungsspiel einen sehenswerten Treffer bei. Einem Einsatz des Führenden der Bundesliga-Torschützenliste im Heimspiel am Samstag gegen den SC Paderborn steht damit aller Voraussicht nach nichts im Weg.
    (Q: hr)

  427. Vielleicht können wir uns in zwei Jahren Draxler leisten.

  428. Der Meier hat Glück, dass er während seiner Krankheit nicht Blog-g gelesen hat.
    So wird man nämlich nicht wieder gesund, wie ich gerade feststellen muss.

  429. ZITAT:
    „Schon wieder Wochenende. Verrückt.“

    Ach … auch Freiberufler?

  430. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Schon wieder Wochenende. Verrückt.“

    Ach … auch Freiberufler?“

    Ne, träumender Beamter.

  431. ZITAT:
    „ZITAT:
    Alles ist gut. Alles ist fein. #überglücklich“

    Einer ist aber gar nicht glücklich:

    http://www.faz.net/aktuell/rhe.....75795.html

    Auch die Schmierfinken kennen die Gründe nicht bzw. schreiben sie nicht. Ich vermute ganz platt, dass Flumi und Rosi zu viel in der Birne haben und dem Trainer dumme Fragen gestellt haben. Also passen sie nicht in das System, feddisch.

  432. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Schon wieder Wochenende. Verrückt.“

    Ach … auch Freiberufler?“

    Ne, träumender Beamter.“

    Auch schön. Unterscheidet sich ja auch nur marginal.

  433. ZITAT:
    „Katja Ebstein ist sogar schon 70“

    http://youtu.be/hM9ghsQzfE0

  434. ZITAT:
    „Eine lesenswerte Aufarbeitung

    http://fan-geht-vor.de/pages/p.....as1061.php„<

    Danke Heinz für diesen Link. ich sehe mich in Zukunft samstags schon beim wursten und backen von eigenen Nahrungsmitteln. Dabei erzähle ich meinem Sohn wie das früher alles mal war und lasse Bundesliga Bundesliga sein.

  435. Eigentlich will ich es doch auch gar nicht wissen. Stelle mir vor, ich hätte damals gewusst, wie so der Tages- bzw. Nachtablauf der Spieler zum Ende der Saison 91/92 gewesen ist und das die auch mit einem Schimpansen als Trainer………Barrikaden hätte ich errichtet und drauf gegangen wäre ich. So!

  436. ZITAT:
    Auch die Schmierfinken kennen die Gründe nicht bzw. schreiben sie nicht. Ich vermute ganz platt, dass Flumi und Rosi zu viel in der Birne haben und dem Trainer dumme Fragen gestellt haben. Also passen sie nicht in das System, feddisch.“

    Ich vermute mal, zumindest was Flum angeht, dass er deswegen ins Abseits geraten ist, weil er als vorwiegend defensiver Spieler vom Trainer schlichtweg als überflüssig erachtet wird, da dieser ja bekanntermaßen keinen gesteigerten Wert auf die Defensive legt.

  437. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Eine lesenswerte Aufarbeitung

    http://fan-geht-vor.de/pages/p.....as1061.php„<

    Danke Heinz für diesen Link. ich sehe mich in Zukunft samstags schon beim wursten und backen von eigenen Nahrungsmitteln. Dabei erzähle ich meinem Sohn wie das früher alles mal war und lasse Bundesliga Bundesliga sein.“

    Lieber Caligula, das ist nicht die schlechteste Alternative:-)

    Ich schrob ja neulich schon. Es ist vorbei.

  438. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Katja Ebstein ist sogar schon 70“

    http://youtu.be/hM9ghsQzfE0

    :-)

  439. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    Alles ist gut. Alles ist fein. #überglücklich“

    Einer ist aber gar nicht glücklich:

    http://www.faz.net/aktuell/rhe.....75795.html

    Auch die Schmierfinken kennen die Gründe nicht bzw. schreiben sie nicht. Ich vermute ganz platt, dass Flumi und Rosi zu viel in der Birne haben und dem Trainer dumme Fragen gestellt haben. Also passen sie nicht in das System, feddisch.“

    ich würde sagen .. der kann den einfach net leide, dann haste halt verschissen bis in die Jungsteinzeit. . Ich mein , normale menschliche Reaktion. Manche Leut kann man halt buchstäblich nicht riechen. Geht uns ja auch so. Wir sagen es halt nicht.. Na meistens:-)

  440. Ich kann meine Assistenten nicht leiden. #helmutberger

  441. Ich habe mein Mitleid gestern schon vergeben.

  442. Bei Flum´s Verpflichtung hies es, dass ist ein Allrounder, der kann auf nahezu allen Positionen spielen.

    Grundsätzlich hab ich ihn in Erinnerung, dass er im defensiven Mittelfeld einigermaßen ballsicher war – aber je weiter das Spiel ins letzte Drittel sich verschiebt und Offensivqualitäten gefragt sind, desto armseliger wurde es. Trotz seiner Intelligenz sind irgendwie selten bis nie intelligente Pässe in die Tiefe von ihm gespielt worden.

    Aber im Vergleich zu Medo oder Iggy sollte er die Nase vorne haben.

    Auf der Doppelsechs würde ich ihn derzeit eher hinter Hasebe positionieren und Hasebe das gestalterische Momentum überlassen wollen.

  443. Flum kommt wirklich sehr sympathisch rüber im FAZ-Text. Ob Schaaf ihn nicht leiden kann, na ja…Er passt wohl eher nicht in sein nicht vorhandenes System..

  444. Flum ist eigentlich prädestiniert für die 8 vor Hasebe wenn man mal Stendera eine Pause gönnen und etwas defensiver spielen möchte….

  445. ZITAT:
    „ich würde sagen .. der kann den einfach net leide, dann haste halt verschissen bis in die Jungsteinzeit.“

    Was ich mich frage – gab es das früher zu Werder-Zeiten auch schon? Das er also versuchte mit einem extrem kleinen Kernteam durch die Saison zu kommen und bestimmte Spieler vollkommen ignoriert hat?

  446. @ 460

    Ich meine, mich an zwei oder drei sehr hübsche „letzte Bälle“ von Flum erinnern zu können, die dann auch (einmal durch Aigner, glaub ich) zu Toren wurden…

    War aber noch unter Veh und liegt irgendwie hinter Nebel. Erinnerungstechnisch, mein ich.

  447. @463

    Schwierig zu beurteilen, da er bei Werder ja fast keine Saison mit „Einfachbelastung“ hatte….

  448. ZITAT:
    ich würde sagen .. der kann den einfach net leide, dann haste halt verschissen bis in die Jungsteinzeit. . Ich mein , normale menschliche Reaktion. Manche Leut kann man halt buchstäblich nicht riechen. Geht uns ja auch so. Wir sagen es halt nicht.. Na meistens:-)“

    Und ich Kleingeist dachte, dass TS den Anspruch hätte, immer die besten Kicker aufzustellen.

  449. Ich meine mich auch zu erinnern, dass Flum durchaus vor dem Tor auftauchte. Also mehr als unsere jetzigen DMs zumindest.

  450. ZITAT:
    „Flum kommt wirklich sehr sympathisch rüber im FAZ-Text. Ob Schaaf ihn nicht leiden kann, na ja…Er passt wohl eher nicht in sein nicht vorhandenes System..“

    Danke für den FAZ-Link @W-A [411]
    Zur causa Flum fällt mir nichts mehr ein außer dem weiten Begriff des möglichen „Mobbing am Arbeitsplatz“.
    Schreibtisch im Kopierraum fällt weg, Yton-Steine zählen auch, Green-Keeper haben wir schon; ok, er könnte Lionti beim Verbrennen der bäh-blauen Trikots helfen.
    Für mich nicht nachvollziehbar.
    Wobei, da würde mir noch mehr einfallen, was so ad hoc nicht nachvollziehbar … eijo.

  451. ZITAT:
    „… Das ist eine echte Goldgrube, sportlich wie finanziell….“

    Wen haben die Schalker denn seit Neuer gewinnbringend verkauft, aus ihrer Jugend?

  452. ZITAT:
    „Flum kommt wirklich sehr sympathisch rüber im FAZ-Text. Ob Schaaf ihn nicht leiden kann, na ja…Er passt wohl eher nicht in sein nicht vorhandenes System..“

    In sein was?

  453. ZITAT:
    „ZITAT:
    „… Das ist eine echte Goldgrube, sportlich wie finanziell….“

    Wen haben die Schalker denn seit Neuer gewinnbringend verkauft, aus ihrer Jugend?“

    Westermann für 8,5 Millionen an den HSV war schon gut.

  454. Mmmh…Draxler und Meyer würden mir so schon reichen, da brauch ich keine Transfererlöse….

  455. ZITAT:
    „Er passt wohl eher nicht in sein nicht vorhandenes System..“

    Also wenn er ihm das gesagt haben sollte läge eine Klage wegen Mobbing sehr nah.

  456. Sorry, das „nicht“ überlesen.

  457. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ich würde sagen .. der kann den einfach net leide, dann haste halt verschissen bis in die Jungsteinzeit.“

    Was ich mich frage – gab es das früher zu Werder-Zeiten auch schon? Das er also versuchte mit einem extrem kleinen Kernteam durch die Saison zu kommen und bestimmte Spieler vollkommen ignoriert hat?“

    Könnte sein…..wobei man natürlich sagen muss,das jeder Trainer seine Lieblingsspieler hat

    http://www.handelsblatt.com/fu.....28976.html

  458. Was haltet ihr von einem systemrelevanten Umbruch ?

  459. Ich erinnere auch, dass Flum mit der Zeit ein recht ansprechender ZM wurde.

  460. ZITAT:
    „ZITAT:
    „… Das ist eine echte Goldgrube, sportlich wie finanziell….“

    Wen haben die Schalker denn seit Neuer gewinnbringend verkauft, aus ihrer Jugend?“

    Der Gewinn liegt darin, dass S 04 dank der hervorragenden Nachwuchsarbeit nicht so viele neue Kicker kaufen muss oder für Neuverpflichtungen mehr Kohle da ist. Für Spieler, die gleichwertig sind im Vergleich zu bspw. Meyer, Matip, Kolasinac und Draxler müsstest Du ganz schön tief in die Vereinsschatulle greifen; so aber fallen im Wesentlichen „nur“ Ausbildungskosten und die U 17- / U 19– Gehälter an. Wobei ja noch hinzukommt, dass solche Spieler auch für S 04 nicht durchgängig auf dem Markt verfügbar sind.

  461. ZITAT:
    „Motivation für’s Wochenende:
    https://scontent-vie.xx.fbcdn......e=5577BADD

    I like :-)

  462. @RF
    Sehr schön.

  463. Wenn ich mir diese Beschreibung von Werder in der Endphase Schaaf durchlese sehe ich einige Parallelen wie viele einfache individuelle Fehler, kein Spielaufbau aus der Viererkette, teilweise zu viel Abstand zwischen Abwehr und Mittelfeld. Hat er nichts gelernt?

    http://spielverlagerung.de/201.....er-bremen/

  464. @ Uli, #482
    wie bei uns. Ist nicht so einfach, jenseits der 50 noch mal umzudenken. Frag mal hier im Blog.

  465. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „… Das ist eine echte Goldgrube, sportlich wie finanziell….“

    Wen haben die Schalker denn seit Neuer gewinnbringend verkauft, aus ihrer Jugend?“

    Der Gewinn liegt darin, dass S 04 dank der hervorragenden Nachwuchsarbeit nicht so viele neue Kicker kaufen muss oder für Neuverpflichtungen mehr Kohle da ist.

    80 Mio Transferausgaben in den letzten 5 Jahren
    31 Spieler.

    Dabei so Graupen wie Boateng und Jurado jeweils für 10 Mio.

  466. ZITAT:
    „Wenn ich mir diese Beschreibung von Werder in der Endphase Schaaf durchlese sehe ich einige Parallelen wie viele einfache individuelle Fehler, kein Spielaufbau aus der Viererkette, teilweise zu viel Abstand zwischen Abwehr und Mittelfeld. Hat er nichts gelernt?

    http://spielverlagerung.de/201.....er-bremen/

    Vielen Dank für den link, sehr lesenswert. Parallelen zur jetzigen Saison sind in der Tat deutlich erkennbar. Es gibt aber auch Unterschiede, wie das damalige „löbliche“ Festhalten am Kurzpassspiel und Schaafs Maßnahmen zur Stabilisierung der Defensive. Das letztere nicht zu besseren Ergebnissen geführt hatten, mag Schaaf derzeit zum Anlass nehmen, die gleichen Rezepte kein zweites Mal auszuprobieren.

  467. Mahlzeit!

    Könnte es bei Flum nicht auch sein das Schaaf ihn demonstrativ rasiert hat, weil er der „Immerspieler“ vom MT1 war? Würde sich auch mit dem versuchten verdrängen von AMFG14 decken, der ja vom MT1 zurecht des öfteren gelobt wurde.

  468. Flum soll einfach einen auf Poldi machen („Fussball ist wie Schach, bloss ohne Würfel“), dann darf er auch wieder uffn Platz

  469. ZITAT:
    „@ Uli, #482
    wie bei uns. Ist nicht so einfach, jenseits der 50 noch mal umzudenken. Frag mal hier im Blog.“

    Junger Freund… Silberrückenmänchen wie wir… machen eben keine Fehler mehr., des haben wir hinter uns gelassen.

  470. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „… Das ist eine echte Goldgrube, sportlich wie finanziell….“

    Wen haben die Schalker denn seit Neuer gewinnbringend verkauft, aus ihrer Jugend?“

    Der Gewinn liegt darin, dass S 04 dank der hervorragenden Nachwuchsarbeit nicht so viele neue Kicker kaufen muss oder für Neuverpflichtungen mehr Kohle da ist.

    80 Mio Transferausgaben in den letzten 5 Jahren
    31 Spieler.

    Dabei so Graupen wie Boateng und Jurado jeweils für 10 Mio.“

    Nieten zieht jeder Manager von Zeit zu Zeit, kommt halt auf die Anzahl an. Wenn ich in 5 Jahren 30 Spieler verpflichte und fünf bis sieben erfüllen die Erwartungen nicht, ist das keine schlechte Quote. Im Übrigen standen den Transferausgaben im genannten Zeitraum auch üppige Einnahmen aus den diversen CL-Teilnahmen gegenüber.

  471. ZITAT:
    “ Wenn ich in 5 Jahren 30 Spieler verpflichte und fünf bis sieben erfüllen die Erwartungen nicht, ist das keine schlechte Quote. „

    ?? Das ist jetzt ein Witz, oder.

  472. Ups, habe das nicht überlesen. Passt schon Westend-Adler :-)

  473. „Erzählt mer nix unn babbelt kaan Schrott, mir ham de einzisch wahre Fussballgott! “ hat den HessTag gewonnen.

    Herzlichen Glückwunsch Steffi @nr14fan

  474. Ich würde Flum ja auch sehr gerne sehen (und werde auch nicht müde dies zu erwähnen;)
    Aber wenn man dem Trainer hinterher wirft was er wohl/vermutlich/wenn-dann mit dem Spieler getan habe oder ihm gesagt haben soll… -das- läuft dann für mich wesentlich eher in Richtung Mobbing, just saying.
    Der Johannes ist –wie schon oft erwähnt- sehr vielseitig einsetzbar, deswegen kommt mein Laienhirn ohne ausführliche Begründung nicht hinterher, weshalb man ihn -nun wieder einsetzbereit- nicht mehr/länger aufstellt.
    Dass dies aus reiner Stur- und/oder Boshaftigkeit geschieht, kann ich mir nicht vorstellen.

    @486
    Das hatte ich auch schon ein paar Mal geschrieben, inklusive dem Verweis auf Meier.
    Eingefahrene Wege verlassen, Abhängigkeiten abschaffen ect. pp.; nur muss man das mit dieser Mannschaft wohl wesentlich dosierter machen als die Verantwortlichen es für möglich hielten.

  475. Flum? Rosi? 2 so Klugshicer in der Mannschaft? Wäre ja noch schöner!

  476. Als Beobachter frage ich mich dennoch, warum Schalke dann so Spieler wie Khedira holen will. Wobei ich gerade bei ihm noch sage: okay, Weltmeister, Star, Zuschauermagnet. Spieler wie Nastasic, Aogo, Kirchhoff, Sam oder gerade Boateng, hätte man sich wirklich sparen können, wenn man auf der anderen Seite Leute wie Sane, Mayer, Platte, Goretzka, Kolasinac oder Matip hat.
    Aber wahrscheinlich ist der Schalke-Fan auch nicht so leicht zufrieden, ohne Glamour oder Lametta.

  477. Immer wieder beeindruckend, wie sehr Trainer auf Kosten des Vereins ihre Marotten ausleben können. Menschlich passt Flum nicht? Dann spielt er nicht. Vertrag, Gehalt und Spielerwertverlust trägt ja nicht der Trainer, sondern der Verein.

    Im realen Leben kann ich in der Firma die Zusammenarbeit mit einem, den ich nicht leiden kann, zwar einschränken, aber nicht vollständig verweigern, nur weil mir seine Nase nicht passt.

  478. Naja, Aogo spielt ne ganz gute Rolle, Sam musste man holen für die AK.
    Matip ist sicher ne Kategorie unter Nastasic einzuordnen und mit Platte oder Sane kann man ja nicht valide planen, Goretzka und Kolasinac sind/ waren lange verletzt….

  479. „Im realen Leben“

    Profifußball, die Bundesliga….all das hat mit dem realen Leben nichts zu tun, Jim.

  480. ZITAT:
    „Immer wieder beeindruckend, wie sehr Trainer auf Kosten des Vereins ihre Marotten ausleben können. Menschlich passt Flum nicht? Dann spielt er nicht. Vertrag, Gehalt und Spielerwertverlust trägt ja nicht der Trainer, sondern der Verein.

    Im realen Leben kann ich in der Firma die Zusammenarbeit mit einem, den ich nicht leiden kann, zwar einschränken, aber nicht vollständig verweigern, nur weil mir seine Nase nicht passt.“

    Das sind ja auch nur Spekulationen. Wie wir wissen, wissen wir nichts.

  481. Nein Albert – das ist Leben in einem Paralleluniversum, bestehend aus grünen Rasen und Shoppingmalls.

    Mit dem realen Leben, haben die nix zu tun (jedenfalls nicht in ihrer aktiven Karriere).

  482. ZITAT:
    „Flum soll einfach einen auf Poldi machen („Fussball ist wie Schach, bloss ohne Würfel“), dann darf er auch wieder uffn Platz“

    Aber des hat doch de Böhmermann gesagt. So blöd is doch der Poldi gar nicht

  483. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Flum soll einfach einen auf Poldi machen („Fussball ist wie Schach, bloss ohne Würfel“), dann darf er auch wieder uffn Platz“

    Aber des hat doch de Böhmermann gesagt. „

    das ist mir bekannt.

  484. Ja. Im realen Leben reichen täglich 2x 1,5 Stunden arbeit nicht für einen Spitzenverdienst aus.

    Trotzdem geht’s mir auf den Sack. Veh bindet uns Kadlec für 3,5 Mio. ans Bein. Schaaf ignoriert Flum und will am Ende noch Piazon fest kaufen. Für 3,5 Mio. oder so.

  485. ZITAT:
    „ZITAT:
    „@ Uli, #482
    wie bei uns. Ist nicht so einfach, jenseits der 50 noch mal umzudenken. Frag mal hier im Blog.“

    Junger Freund… Silberrückenmänchen wie wir… machen eben keine Fehler mehr., des haben wir hinter uns gelassen.“

    Da seht Ihr’s. Wenn sogar dieser feinsinnig veranlagte sensible Intellektuelle in seinem von Achtsamkeit und geistiger Rege geprägten Umfeld im Alter derart verknöchert, wie soll es dann erst einem gehen, der in der dumpfen rauhen Glitzerwelt des Profifußballs aufwächst?

  486. Außerdem möchte der Fleischmogul mit den fairen Arbeitsbedingungen auch den ein oder anderen Star mit denen er sich schmücken kann.

  487. ZITAT:
    „Immer wieder beeindruckend, wie sehr Trainer auf Kosten des Vereins ihre Marotten ausleben können. Menschlich passt Flum nicht? Dann spielt er nicht. Vertrag, Gehalt und Spielerwertverlust trägt ja nicht der Trainer, sondern der Verein.

    Im realen Leben kann ich in der Firma die Zusammenarbeit mit einem, den ich nicht leiden kann, zwar einschränken, aber nicht vollständig verweigern, nur weil mir seine Nase nicht passt.“

    Du vielleicht nicht. Der Spieler kann ja auch nicht sagen „den spiele ich nicht an“. Was das Führungspersonal angeht: und ob die das können. In meinem realen Leben erlebe ich das andauernd. Gehört ja auch nicht denen, die Firma.

  488. ZITAT:
    „Ja. Im realen Leben reichen täglich 2x 1,5 Stunden arbeit nicht für einen Spitzenverdienst aus.

    Trotzdem geht’s mir auf den Sack. Veh bindet uns Kadlec für 3,5 Mio. ans Bein. Schaaf ignoriert Flum und will am Ende noch Piazon fest kaufen. Für 3,5 Mio. oder so.“

    Auch sowas ist in Großunternehmen Alltag.

  489. ZITAT:

    Aber des hat doch de Böhmermann gesagt. „

    das ist mir bekannt.“

    Dachte ich mir

  490. ZITAT:
    „Ja. Im realen Leben reichen täglich 2x 1,5 Stunden arbeit nicht für einen Spitzenverdienst aus.

    Trotzdem geht’s mir auf den Sack. Veh bindet uns Kadlec für 3,5 Mio. ans Bein. Schaaf ignoriert Flum und will am Ende noch Piazon fest kaufen. Für 3,5 Mio. oder so.“

    Und *das* ist es genau was mir am meisten auf den Sack geht. Weiter oben wurde auch von ‚Mobbing‘ geschrieben.
    Ich weiß nicht ob sich Vereine wie Augsburg oder Freiburg (ggf. MZ) so etwas leisten könnten oder zulassen würden. Die haben sicher alle ihr Flops oder Fehlentscheidungen, aber ein Umgang in dieser Form…?

  491. Der Flum hat bei Veh zwar viel gespielt, war aber bei weitem nicht so eine Führungsfigur, dass es einen gruppenpsychologischen Effekt haben sollte, ihn zu rasieren.

    Am Anfang hatte Flum bei uns massive Probleme, spielte viele Fehlpässe und häufig schwach. Ich erinnere mich, oft geschimpft zu haben. Später wurde es viel besser. Vielleicht sieht Schaaf nur die Defizite und nicht das Potential in ihm.

  492. ZITAT:
    „Auch sowas ist in Großunternehmen Alltag.“

    Yep. Der Winterkorn hat seinem Unternehmen eine ganze Profimannschaft ans bein gebunden. Und keine kleine.

  493. ZITAT:
    „Vielleicht sieht Schaaf nur die Defizite und nicht das Potential in ihm.“

    Vielleicht traten die Defizite nach seinen vielen Verletzungen wieder deutlicher zutage. Dann hat der Schaaf natürlich auch einen tollen ersten Eindruck von ihm bekommen.

  494. “ Die haben sicher alle ihr Flops oder Fehlentscheidungen, aber ein Umgang in dieser Form…?“

    Na ja, beim HSV werden (gefühlt) täglich Spieler geschasst. Green, der Zugang von den Bayern, wurde mal eben in die zweite Mannschaf verbannt ohne mit ihm zu sprechen. Dafür sollte er aber was unterschreiben…Passiert alles ständig und überall imho.

  495. Das mit den vielen Freundschaftsspielen unter der Woche ist doch letztendlich ein Signal, dass man mit dem jetzt noch vorhandenen Kader kein niveauvolles Spiel (11 vs 11) mehr aufziehen kann.

    Im Prinzip eine gute Maßnahme, die Frage ist, was die (Ersatz-) Spieler nach so einem Spiel mitnehmen bzw. welches Feedback sie vom Trainer bekommen (if any…).

  496. ZITAT:
    „Yep. Der Winterkorn hat seinem Unternehmen eine ganze Profimannschaft ans bein gebunden. Und keine kleine.“

    Auf der Ebene wird’s natürlich wieder interessant. Der Nachfolger will sicherlich sein eigenes Ding machen. Vielleicht kommen wir da groß ins Geschäft…

  497. Sehe Flum nicht als Heilsbringer. Aber er sollte/könnte/müsste eine Alternative sein, wenn andere schwächeln. Der Kerl hat in den letzten drei Saisons 82 von 102 möglichen Bundesligaspielen gemacht. Bis er unter Schaaf völlig in die Versenkung verbannt wurde.

  498. ZITAT:
    „…Am Anfang hatte Flum bei uns massive Probleme, spielte viele Fehlpässe und häufig schwach. Ich erinnere mich, oft geschimpft zu haben. Später wurde es viel besser. Vielleicht sieht Schaaf nur die Defizite und nicht das Potential in ihm.“

    Richtig. Vielleicht zeigt Flum aber auch im Training genau die Spielweise vom Anfang.

  499. ZITAT:

    @486
    Das hatte ich auch schon ein paar Mal geschrieben, inklusive dem Verweis auf Meier.
    Eingefahrene Wege verlassen, Abhängigkeiten abschaffen ect. pp.; nur muss man das mit dieser Mannschaft wohl wesentlich dosierter machen als die Verantwortlichen es für möglich hielten.“

    Gut möglich das Schaaf die zarten Pflänzchen zu grob angepackt hat…

  500. Wie ich gerade sehe, werden Yabo und Reinartz bei ganz anderen Teams gerüchtet, die uns finanziell überlegen sind. Dann sollte man doch langsam anfangen, auf den Ersatzbänken der 2.Liga zu suchen…..:^°

  501. ZITAT:
    „“ Die haben sicher alle ihr Flops oder Fehlentscheidungen, aber ein Umgang in dieser Form…?“

    Na ja, beim HSV werden (gefühlt) täglich Spieler geschasst. Green, der Zugang von den Bayern, wurde mal eben in die zweite Mannschaf verbannt ohne mit ihm zu sprechen. Dafür sollte er aber was unterschreiben…Passiert alles ständig und überall imho.“

    Ich hatte bewusst Vereine ausgewählt die ähnlich wie die Eintracht es sich nicht leisten können.
    In dem Vergleich steht die Eintracht zur Zeit sogar besser da. Aber genannte Vereine könnten ein Vorbild sein wie man optimal die verfügbaren Ressourcen versucht auszuschöpfen; und im Fall der Eintracht, mit besseren Voraussetzungen, dann eben ein Stück weiter zu sein.

  502. @519

    Die da wären wer?

  503. @ san

    Wie oft spielt denn der 6 Mio-Mann Koo bei Mainz? Oder ist der immer verletzt? Dann nehme ich es zurück.

  504. #Bruchhagenraus

  505. ZITAT:
    „Wie ich gerade sehe, werden Yabo und Reinartz bei ganz anderen Teams gerüchtet, die uns finanziell überlegen sind. Dann sollte man doch langsam anfangen, auf den Ersatzbänken der 2.Liga zu suchen…..:^°“

    Zuerst bei den potentiellen Absteigern. Auf meiner Liste wären dann solche Spieler: Meha (Paderborn), Maxim (VFB), Mehmedi (Freiburg)…Nur Offensivspieler natürlich :-)

  506. Kinder, ich war draußen beim Training. Die Mannschaft hat super gearbeItet, die Stimmung ist karnevalesk, ich hab ein gutes Gefühl.

  507. ZITAT:
    „ZITAT:
    „. Auf meiner Liste wären dann solche Spieler: Meha (Paderborn), Maxim (VFB), Mehmedi (Freiburg)…Nur Offensivspieler natürlich :-)“

    Für „hinne“ hätte ich den Joan Oumari im Angebot. Vertrag bis 2016 und Marktwert derzeit nur schlappe 500 TEUR.

  508. Training sieht auch im Fazebuk ziemlich entspannt aus

    https://www.facebook.com/hasht.....9663253543

  509. ZITAT:
    „@519

    Die da wären wer?“

    Leipzig und Hannover…….

  510. ZITAT:
    „Kinder, ich war draußen beim Training. Die Mannschaft hat super gearbeItet, die Stimmung ist karnevalesk, ich hab ein gutes Gefühl.“

    Ei wie haben sich denn unsere Sorgenkinder Bamba und Flum dargestellt?

  511. @CE – die werden doch für heute Abend geschont (wenn es dann gegen Sandhausen geht…)

  512. Es gibt keine Sorgenkinder: Aktion Mensch.

  513. ZITAT:
    „Kinder, ich war draußen beim Training. Die Mannschaft hat super gearbeItet, die Stimmung ist karnevalesk, ich hab ein gutes Gefühl.“

    Biste jetzt auch für Mainz zuständig?

  514. ZITAT:
    „…die Stimmung ist karnevalesk,….“

    Kein Wunder – wenn man so oft die Tormelodie in Mainz und Köln hört …

  515. ZITAT:
    „ZITAT:
    „…die Stimmung ist karnevalesk,….“

    Kein Wunder – wenn man so oft die Tormelodie in Mainz und Köln hört …“

    :-)

  516. Bravo. Der Fußballgott bleibt männlich!

    http://www.fr-online.de/newsti.....95234.html

  517. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Kinder, ich war draußen beim Training. Die Mannschaft hat super gearbeItet, die Stimmung ist karnevalesk, ich hab ein gutes Gefühl.“

    Ei wie haben sich denn unsere Sorgenkinder Bamba und Flum dargestellt?“

    Na toll. Einer mit Narrenkappe, der andere im Eichhörnchenkostüm.

  518. ZITAT:
    „Bravo. Der Fußballgott bleibt männlich!

    http://www.fr-online.de/newsti.....95234.html

    Alex Emma. Davor muss man die Kinder ja auch schützen.

  519. Verstehe ich nicht. Ich kenne mindestens zwei Frauen, die Alex heißen.

  520. ZITAT:
    „Wie ich gerade sehe, werden Yabo und Reinartz bei ganz anderen Teams gerüchtet, die uns finanziell überlegen sind. Dann sollte man doch langsam anfangen, auf den Ersatzbänken der 2.Liga zu suchen…..:^°“

    Ich will den Vincenco Grifo vom FSV, aber leider steht der noch bei Hoppenstett unter Vertrag.

  521. ZITAT:
    „Verstehe ich nicht. Ich kenne mindestens zwei Frauen, die Alex heißen.“

    Guck lieber noch mal nach.

  522. ZITAT:
    „@ san

    Wie oft spielt denn der 6 Mio-Mann Koo bei Mainz? Oder ist der immer verletzt? Dann nehme ich es zurück.“

    Verhältnismäßig oft. Es sieht von der Statistik nicht so aus als ob außen vor wäre. Inkl. Asien Cup.
    Mir ging es auch nicht darum, dass die Vereine nicht auch Spieler unter ihrer Erwartung haben.

  523. ZITAT:
    „ZITAT:
    „…die Stimmung ist karnevalesk,….“

    Kein Wunder – wenn man so oft die Tormelodie in Mainz und Köln hört …“

    LOL

  524. ZITAT:
    „Guck lieber noch mal nach.“

    Der war deep.

  525. ZITAT:
    „Verstehe ich nicht. Ich kenne mindestens zwei Frauen, die Alex heißen.“

    Ich kenne nur eine, aber die begegnet mir täglich im Spiegel…

  526. ZITAT:
    „ZITAT:
    „….LOL“

    Vorsicht mit LOL!!!!
    https://fbcdn-sphotos-d-a.akam.....51d9554eb5

    Danke das Du mich beschützt…

  527. Dabei hat Lucifer längst den Namen gewechselt und heiß jetzt Thomas.
    Ist das nicht TOL ?

  528. Boah, RF, was um Himmels Willen machst du den ganzen Tag??

  529. ZITAT:
    „Boah, RF, was um Himmels Willen machst du den ganzen Tag??“

    Mann hat viel Zeit übrig, wenn man dem Rat von Fappy folgt!
    Praise Fappy.

  530. Auch nett – würde zu Falke’s #545 passen, wenn auch zu einer anderen Fraktion:
    http://www.stern.de/panorama/m.....79105.html

  531. @ „Alex“

    Es ist eine Unsitte, Kindern einen – soweit erforderlich zum Rufnamen verkürzbaren – formalen Vollnamen vorzuenthalten. Tom, Harry, Heinz, Ben – so heißt man auf dem Fußballplatz, aber doch nicht vor dem Traualtar.
    Sic transit gloria mundi.

  532. ZITAT:
    „Kinder, ich war draußen beim Training. Die Mannschaft hat super gearbeItet, die Stimmung ist karnevalesk, ich hab ein gutes Gefühl.“

    Du hast das Wichtigste vergessen: #überglücklich

  533. Mal ganz was Neues: Eintracht Players Collection. Ab 12.03.2015, Bethmannstraße.
    http://www.eintracht.de/aktuel.....l/48802/
    Mit oder ohne Flum? (Duck und wech)

  534. Da fühlt sich der Russ bestimmt wieder zurückgesetzt.

  535. Habt Ihr alle schon Feierabend? Prima. Gell, schön im geleasten SUV nach Hause schaukeln, dem Kollegen die Stechkarte dagelassen, gelber Zettel für morgen und Freitag liegt schon bereit, nachher ab 8 Uhr mit drei Bier oder Äbbeln drin hier wieder Krakeel schlagen.
    Ach ich mag Euch. Bis dann.

  536. Auch gegen Sandhausen rappelt es beim 2:2 zweimal im eigenen Tor. Immerhin hat Flumi spielen dürfen und sogar getroffen.

  537. ZITAT:
    „Auch gegen Sandhausen rappelt es beim 2:2 zweimal im eigenen Tor. Immerhin hat Flumi spielen dürfen und sogar getroffen.“

    das kannst du doch gar net wissen, weil geheim

  538. Die Mörderoffensive von Servette Sandhausen schenkt auch zwei Mal ein. Da wir ja spätestens seit Schaafs Amtsantritt wissen, dass Testspiele eben doch Aussagekraft besitzen, stimmt einen das neuerlich offenstehende Scheunentor nicht allzu zuversichtlich o_O

  539. Thomas Schaaf: „Es war ein guter Test.“

  540. Ich überlege noch, ob ich gegen Paderborn ein 1:3 oder 2:4 tippen soll.

  541. ZITAT:
    „Thomas Schaaf: „Es war ein guter Test.““

    Das hat der Entwicklungschef von Mercedes beim ersten Elchtest mit der A-Klasse sicher auch gesagt. Oder war es der Smart?

  542. ZITAT:
    „Habt Ihr alle schon Feierabend? …“

    Als Freiberufler hat man ja quasi immer Feierabend.

  543. ZITAT:
    „Ich überlege noch, ob ich gegen Paderborn ein 1:3 oder 2:4 tippen soll.“

    ich gehe davon aus, dass der Buckel vorm Tor 2 Mal angeschossen wird.

  544. Man kann sich jedes Ergebnis in Paderborn schön saufen:
    https://www.youtube.com/watch?.....Betn-NQ0ns

  545. Sandhausen? Die haben Jovanovic und Bouhadduz im Sturm, die sich beim FSV nicht durchsetzen konnten. Da kann man schon mal 2 Gegentore bekommen.

  546. ZITAT:
    „Man kann sich jedes Ergebnis in Paderborn schön saufen:
    https://www.youtube.com/watch?.....Betn-NQ0ns

    Wie? Schon Tage vor dem Spiel? Meinst du es wird so schlimm? Weia …

  547. gut, dann 2:4 (2x Buckel, 2x Lakic, 2x Bakalorz)

  548. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Man kann sich jedes Ergebnis in Paderborn schön saufen:
    https://www.youtube.com/watch?.....Betn-NQ0ns

    Wie? Schon Tage vor dem Spiel? Meinst du es wird so schlimm? Weia …“

    Es reicht das es schon mal schlimm war! Wenn ich an Paderborn denke habe ich da so ein Spiel mit FlashGorden in der Hauptrolle in Erinnerung und einen Fan des Heimatvereins der bei 4:2 von mir offensiv dazu ermutig werden musste zumindest zu lächeln. Da man dort das Bier noch mit Bargeld bezahlen konnte habe ich damals das Ende der Fahnenstange erreicht!

  549. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Thomas Schaaf: „Es war ein guter Test.““

    Das hat der Entwicklungschef von Mercedes beim ersten Elchtest mit der A-Klasse sicher auch gesagt. Oder war es der Smart?“

    Vorsicht

  550. Obacht. Sandhausen hat in 24 Zweitligaspielen immerhin stolze 23 Treffer erzielt. Die sind nicht zu unterschätzen.

    Fazit: Wir bekommen gegen jeden Kackverein mindestens eins, besser zwei Gegentore. Und Schaaf schraubt derweil lieber an der Offensive rum.

    Arme Eintracht.

  551. ZITAT:
    „Obacht. Sandhausen hat in 24 Zweitligaspielen immerhin stolze 23 Treffer erzielt. Die sind nicht zu unterschätzen.

    Fazit: Wir bekommen gegen jeden Kackverein mindestens eins, besser zwei Gegentore. Und Schaaf schraubt derweil lieber an der Offensive rum.

    Arme Eintracht.“

    Na ja, die meisten von denen, die gegen Sandhausen gespielt haben, werden wir gegen die westfälischen Sportfreunde nicht sehen, einige nicht einmal im Kader.

  552. vicequestore patta

    echt schwer, hier mitzulesen, ohne dass die eigene Depression ordentlich gefüttert wird…

  553. ZITAT:
    „Sandhausen? Die haben Jovanovic und Bouhadduz im Sturm, die sich beim FSV nicht durchsetzen konnten. Da kann man schon mal 2 Gegentore bekommen.“

    Was erwartest Du denn von einer zusammengewürfelten B-Elf, die zudem noch mit U19-Kickern garniert worden ist?

  554. Yourlova!

  555. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Sandhausen? Die haben Jovanovic und Bouhadduz im Sturm, die sich beim FSV nicht durchsetzen konnten. Da kann man schon mal 2 Gegentore bekommen.“

    Was erwartest Du denn von einer zusammengewürfelten B-Elf, die zudem noch mit U19-Kickern garniert worden ist?“

    Wie war denn die Aufstellung. Die Twitter- und Facebooklosen erfahren ja nix.

  556. Heute sind wir alle Bayern, man will ja als Mensch auch mal ein Erfolgserlebnis haben..

    ungeachtet dessen,es geht ja auch um die 5Jahreswertung und die Eintracht mischt ja bald wieder oben mit damit wir diesen Versagern aus Schalke mal zeigen wie das geht…

    Sind das eigentlich heute die guten Ukrainer oder sind das Putins Lutscher ?

  557. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Sandhausen? Die haben Jovanovic und Bouhadduz im Sturm, die sich beim FSV nicht durchsetzen konnten. Da kann man schon mal 2 Gegentore bekommen.“

    Was erwartest Du denn von einer zusammengewürfelten B-Elf, die zudem noch mit U19-Kickern garniert worden ist?“

    Wie war denn die Aufstellung. Die Twitter- und Facebooklosen erfahren ja nix.“

    Guckst Du ins Zentralorgan, Zitat:
    „Für die Eintracht kamen die Spieler zum Einsatz, die am Wochenende nicht gespielt haben. Ergänzt wurde das Team durch U-19-Spieler.“
    Quelle:
    http://www.kicker.de/news/fuss.....-wege.html
    Die genaue Aufstellung kenne ich nicht; aber das Zitat reicht eigentlich schon, um die zwei Gegentore gegen den SVS und den Stellenwert dieser Frischluft-Veranstaltung halbwegs einordnen zu können.

  558. Heute ist ja wieder CL. Dass wir das mit Freundschaftsspielen gegen Sandhausen kompensieren, ist nur geil.

  559. ZITAT:
    „Sind das eigentlich heute die guten Ukrainer oder sind das Putins Lutscher ?“

    egal, sind eh alles hochgedopte Kommunisten

  560. Ist denn bekannt, ob Sandhausen in Bestbesetzung angetreten ist?

  561. ZITAT:
    Sind das eigentlich heute die guten Ukrainer oder sind das Putins Lutscher ?“

    Schwer zu sagen, wenn seit Jahren ein recht eigenwilliger Oligarch am Werk ist. Manche Hintergründe erfährst Du hier:

    http://www.sueddeutsche.de/spo.....-1.2387215

  562. Wie ist es ausgegangen gegen Sandhausen? Oder findet das Spiel noch statt? Diese Regionalliga ist kompliziert für mich.

  563. ZITAT:
    „Ist denn bekannt, ob Sandhausen in Bestbesetzung angetreten ist?“

    ich nehme an, die wollten uns nicht demütigen

  564. Geheim ist geheim. Wenn also aus Sicherheitsgründen gar beschönigte Testspielresultate gestreut wurden ?

  565. Ich bin für Putins Lutcher.

  566. ZITAT:
    „Ist denn bekannt, ob Sandhausen in Bestbesetzung angetreten ist?“

    Ja. Der SVS ist nicht in Bestbesetzung angetreten.
    Zitat:
    SVS-Trainer Alois Schwartz nutzte den Test, um seinen Spielern, die zuletzt weniger Spielpraxis erhalten hatten, die Gelegenheit zu geben, sich zu präsentieren.
    Auf dem Trainingsgelände der Frankfurter standen zudem drei U 23-Spieler und drei A-Junioren im SVS-Kader: aus der U 23 Rico Weber und Beniamino Fellini, aus der U 19 Riccardo und Etienne Stadler sowie Nicolai Bauer.

    http://www.svs1916.de/aktuell/.....rt-22.html

  567. „Schwer zu sagen, wenn seit Jahren ein recht eigenwilliger Oligarch am Werk ist. Manche Hintergründe erfährst Du hier:“

    Sorry, aber das ist ein ganz übler Oligarch dort. Dürfte eigentlich bekannt sein.

  568. ZITAT:
    „ZITAT:
    Sind das eigentlich heute die guten Ukrainer oder sind das Putins Lutscher ?“

    Schwer zu sagen, wenn seit Jahren ein recht eigenwilliger Oligarch am Werk ist. Manche Hintergründe erfährst Du hier:

    http://www.sueddeutsche.de/spo.....-1.2387215

    Merci

  569. Achso, falls ihr noch nicht über DIE Knaller-Meldung des Tages Bescheid wisst, die in sämtlichen Medien gefeiert wird:

    Lahm ist überraschend wieder im Kader!
    Hammer, oder?

    Ich freu mich wie bolle. Ich kanns kaum erwarten, wie das heu *schnarch*

  570. Lahm ist im Kader?

    Da machen ich mir ein Becks auf.

  571. Grundsaätzlich möchte ich noch einmal sagen, dass die türkisen Trikots extrem gut aussehen. Eigentlich hatten wir noch nie so schicke Trikots. (Oder sehr selten) An denen liegt es also nicht.

  572. Albert, türkis war letzte Saison.

  573. ZITAT:
    „Albert, türkis war letzte Saison.“

    Bin ich nun aus der Zeit gefallen oder farbenblind?

  574. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Albert, türkis war letzte Saison.“

    Bin ich nun aus der Zeit gefallen oder farbenblind?“

    https://shop.eintracht.de/prod.....n9mlp17m96
    http://www.amazon.de/Jako-Eint.....B00E1T1VJA

  575. ZITAT:
    „Sorry, aber das ist ein ganz übler Oligarch dort. Dürfte eigentlich bekannt sein.“

    Wusste nicht, dass der schlimmer als andere Oligarchen ist. Zur Vermeidung von Mißverständnissen: für mich ist der Oligarch als solcher schon ein Übel, also per definitionem.

  576. O je, ich bin farbenblind. :-(

    Es ist ein heller Blauton?

  577. ZITAT:
    „Vorsicht“

    Das musst Du mir am Samstag mal erklären.

  578. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Sorry, aber das ist ein ganz übler Oligarch dort. Dürfte eigentlich bekannt sein.“

    Wusste nicht, dass der schlimmer als andere Oligarchen ist. Zur Vermeidung von Mißverständnissen: für mich ist der Oligarch als solcher schon ein Übel, also per definitionem.“

    Nein, nein, nicht missverstehen. Er hat nur ein sehr dubiose Rolle in der „neuen“ Ukraine imho.
    Und Danke für den Link!

  579. ZITAT:
    „Grundsaätzlich möchte ich noch einmal sagen, dass die türkisen Trikots extrem gut aussehen. Eigentlich hatten wir noch nie so schicke Trikots. (Oder sehr selten) An denen liegt es also nicht.“

    @Albert
    Hatte mal mit dem Farbton zu tun, es ist wohl taubenblau in schwacher Sättigung.
    Ganz egal, was es nun wirklich ist, ziehst du einem Baby ein Wams in der Farbe an, ist damit zu rechnen, dass der Nachwuchs anfängt Spinat zu essen und die Windelscheißerei einstellt.

  580. ZITAT:
    „EFC Babyblau“

    Da wir in diesem Outfit regelmäßig den Allerwertesten versohlt bekommen, finde ich die Bezeichnung zwar niedlich, grenzt aber schon weitestgehend an „Kindeswohlgefährdung“. ;)
    Sucht Euch halt den Farbton aus,
    http://de.wikipedia.org/wiki/R.....Farbe#Blau
    für mich ist und bleibt es bäh-blau (und sehen will ich es bei einem unserer Spieler im Einsatz auch nicht mehr). Aus ebendiesen Gründen.

  581. @Falke
    „Habt Ihr alle schon Feierabend? Prima. Gell, schön im geleasten SUV nach Hause schaukeln, dem Kollegen die Stechkarte dagelassen, gelber Zettel für morgen und Freitag liegt schon bereit, nachher ab 8 Uhr mit drei Bier oder Äbbeln drin hier wieder Krakeel schlagen.
    Ach ich mag Euch. Bis dann.“
    :-))

  582. „@Albert
    Hatte mal mit dem Farbton zu tun, es ist wohl taubenblau in schwacher Sättigung.
    Ganz egal, was es nun wirklich ist, ziehst du einem Baby ein Wams in der Farbe an, ist damit zu rechnen, dass der Nachwuchs anfängt Spinat zu essen und die Windelscheißerei einstellt.“

    :-)

    Okay, jetzt habe ich noch einmal nachgeschaut. Türkisblau würde vielleicht doch noch durchgehen. Siehe Beispiel 9: „leuchtend Türkisblau“

    Aha!

    http://www.onlinekunst.de/farb....._blau.html

  583. vicequestore patta

    @604: So isses. Gnihihi.

  584. Schon wieder Geheimklatsche?

  585. https://shop.eintracht.de/prod.....n9mlp17m96
    http://www.amazon.de/Jako-Eint.....B00E1T1VJA

    Tut mir leid, ich habs angeklickt und wirklich gelesen „Keine Chance für den Scheiß“ und dachte: kann ich unterschreiben

  586. ZITAT:
    „Nein, nein, nicht missverstehen. Er hat nur ein sehr dubiose Rolle in der „neuen“ Ukraine imho.
    Und Danke für den Link!“

    Passt schon. Gerne.

  587. ZITAT:
    „Schon wieder Geheimklatsche?“

    Erst lesen, dann fragen.

  588. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wusste nicht, dass der schlimmer als andere Oligarchen ist. Zur Vermeidung von Mißverständnissen: für mich ist der Oligarch als solcher schon ein Übel, also per definitionem.“

    Ich bin ja eher der Typus netter Oligarch.

    @WA, danke für den Kickerliknk oben, hätte nicht gedacht, dass die überhaupt ein Wort über so ein geheimes Trainingsspiel verlieren.

  589. ZITAT:
    „So läufts Geschäft
    http://www.zeit.de/sport/2015-.....t-kritiker

    Na ja. ZDF halt. Die kuschen doch vor jeder Autorität. Was wäre wohl passiert wenn sie gesagt hätten, liebes Dynamo, wenn Du unseren Journalisten nicht einlässt gibt es keinen Bericht. Wie das wohl bei den Sponsoren angekommen wäre?

  590. ZITAT:
    „So läufts Geschäft
    http://www.zeit.de/sport/2015-.....t-kritiker

    Und das sagt das Grundgesetz dazu:

    „Artikel 5
    (1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.
    (2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.
    (3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.“

    Nur mal so zum Nachlesen. Auch für Dresden. Nicht nur für Dynamo.

  591. Ich freue mich so auf die Bayern, obwohl ich lieber Bayer sehen möchte.

  592. ZITAT:
    „Ich freue mich so auf die Bayern, obwohl ich lieber Bayer sehen möchte.“

    Kein Bayer? Dann schaue ich mir Cake Boss an.

  593. Schwierige Sache mit der Sympathie heute.

    Auf der einen Seite die sowieso unsäglichen Bayern, die sich ja mittlerweile auch völlig hemmungslos von der Gazprommafia sponsern lassen, auf der anderen Seite Rinat Achmetow, ein Anhänger des früher die schützende Hand über ihn haltenden Janukowytsch. Eigentlich spielt da Putin gegen Putin.

    Ein Meteoriteneinschlag wäre gut.

  594. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich freue mich so auf die Bayern, obwohl ich lieber Bayer sehen möchte.“

    Kein Bayer? Dann schaue ich mir Cake Boss an.“

    Jetzt, komm. Da müssen wir jetzt durch. Es ist doch Europapokal. Das sind wir doch alle für…

  595. Russ vor dem Saison-Aus. (Wehe mir kommt gleich wieder einer mit: „das steht da nicht!“)

    http://www.sport1.de/fussball/.....h-operiert

  596. ZITAT:
    „Das sind wir doch alle für…“

    Lass uns morgen nochmal darüber diskutieren wenn ich mir in Berlin die Radkappen ansehen darf…

  597. Ich bin für Zlatan.
    Und beim anderen Spiel werden beide wegen versuchter Spielmanipulation disqualifiziert.

  598. jetzt so ein 5:5 wäre mir recht

  599. ZITAT:
    „So läufts Geschäft
    http://www.zeit.de/sport/2015-.....t-kritiker

    Kann mich noch an Wontorra erinnern, damals wohl der Präzedenzfall.
    http://www.fr-online.de/sport/.....86140.html

  600. Is ja klar. Rot und Elfer.

  601. Bayern ohne Elfmeter würde es gar nicht geben. Ich kotze.

  602. Diese bekloppte Doppelbetsrafung.

  603. Oh, Gazprom hat mehr gezahlt.

  604. ZITAT:
    „Is ja klar. Rot und Elfer.“

    Kann mal bitte einer die rote Karte nach so etwas abschaffen. Das Spiel ist tot danach.

  605. Sky-Go hinkt dem Ö-R heute fast 3 min. hinterher. So kann ich mir die Spielsituation immerhin gleich 2x angucken. Ändert aber auch nix.

  606. Das gibt wieder 6-8 Stück.

  607. ZITAT:
    „Kann mal bitte einer die rote Karte nach so etwas abschaffen. Das Spiel ist tot danach.“

    Kommt wohl erst zur Saison 16/17.
    Bis die alten Herren bei der FIFA sich auf etwas geeinigt haben…

  608. schade, Spiel nach 3 Minuten vorbei. Jetzt sollen sie denen wenigstens noch paar auf die roten Knochen geben.

  609. Taktischer Wechsel in der 8. Minute. Das nenn ich Mal innovativ.

  610. Die Ausgangslage für Donezk hat sich im übrigen noch nicht verändert.
    Ein Tor mussten sie so oder so schießen. Müssen halt jetzt den Bus im Tor parken. Was schwer genug werden wird.

  611. Ich möchte einmal klarstellen: Müller ist einzig und allein von van Gaal entdeckt worden.

  612. ZITAT:
    „Diese bekloppte Doppelbetsrafung.“

    Die Spieler, der Mannschaft, die es trifft, jammern im Chor, wie Klageweiber.
    Können sie dem Gegner einen Doppelten einschenken, bestürmen sie den Schiri, wie die Bayern das eben getan haben.

  613. Pep hat taktische Varianten (sacht Rethy) aber leider nicht die Nr. von Thomas

  614. Seppl!

  615. Robben raus.

    Ist das bereits die Torjägerkanone für Gekas?

  616. Was haben die Bayern mit Gazprom zu tun?
    Die sind doch Sponsor der gesamten CL.

  617. jetzt wird der Russe auch noch mit dem Seppl gedemütigt

  618. Wieso spielen Chelsea und PSG mit Trauerflor?

  619. ZITAT:
    „Ich möchte einmal klarstellen: Müller ist einzig und allein von van Gaal entdeckt worden.“

    Ich möchte einmal klarstellen : Rode ist einzig und allein von Hermann Nuber entdeckt worden.

  620. ZITAT:
    „Was haben die Bayern mit Gazprom zu tun?
    Die sind doch Sponsor der gesamten CL.“

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

  621. ZITAT:
    „Wieso spielen Chelsea und PSG mit Trauerflor?“

    Für die französischen Sportler die in Argentinien bei einem Hubschrauber-Absturz ums Leben kamen.

  622. Mir fällt gerade auf. Es ist so schwierig kontrolliert aus der Abwehr heraus zu spielen – auch wenn du technisch gut bist -, wenn dir ständig einer auf den Füßen steht. Jetzt verstehe ich besser, warum wir oft verlieren.

  623. ZITAT:
    „Wieso spielen Chelsea und PSG mit Trauerflor?“

    Wegen des Tods von drei französischen Sportlern bei einem Hubschrauberabsturz für eine reality show in Argentinien.

  624. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wieso spielen Chelsea und PSG mit Trauerflor?“

    Für die französischen Sportler die in Argentinien bei einem Hubschrauber-Absturz ums Leben kamen.“

    THX @eagleoli

  625. Wenn ich jetzt Donezk wäre würde ich Ribery einen Spieler auf die Füße stellen der ihn provoziert. Das könnte funktionieren weil der Schiri kein DFB-Fandl-Klon ist.

  626. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich möchte einmal klarstellen: Müller ist einzig und allein von van Gaal entdeckt worden.“

    Ich möchte einmal klarstellen : Rode ist einzig und allein von Hermann Nuber entdeckt worden.“

    !!!!

  627. ZITAT:
    „Mir fällt gerade auf. Es ist so schwierig kontrolliert aus der Abwehr heraus zu spielen – auch wenn du technisch gut bist -, wenn dir ständig einer auf den Füßen steht.“

    Und genau das hat Schalke gestern erstaunlich gut gemacht.

  628. ZITAT:
    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Was haben die Bayern mit Gazprom zu tun?
    Die sind doch Sponsor der gesamten CL.“

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

    Uups!

    Ich sehe gerade, der Deal scheint gar nicht zustande gekommen zu sein. Mea culpa aber ist auch egal, mit denen verhandelt zu haben, ist schon moralisch verwerflich genug.

  629. Zlatan!!!! Oh noooo.

  630. Platzverweis für Zlatan. Was erlaube der Schiri

  631. Gut, jetzt is definitiv fertig in München.

  632. „Ich sehe gerade, der Deal scheint gar nicht zustande gekommen zu sein. Mea culpa aber ist auch egal, mit denen verhandelt zu haben, ist schon moralisch verwerflich genug.“

    Gutes Kapital, schlechtes Kapital. Gute Kapitalgeber, schlechte Kapitalgeber. Come on, das sind wir aber weiter, oder? Vor allem du, CE.

  633. Das war es dann. Schau ich halt das andere Spiel.

  634. Wenn Boateng trifft, freue ich mich immer so. :-(

  635. lieber nehm ichs vom Scheich als vom Russ‘

  636. ZITAT:
    „lieber nehm ichs vom Scheich als vom Russ'“

    Ehrlich? Geld aus Katar finde ich genauso problematisch.

  637. Ok. Wer fliegt zuerst? Der Brasilianer oder Ribery?

  638. ZITAT:
    „Ok. Wer fliegt zuerst? Der Brasilianer oder Ribery?“

    Keine schlechte Strategie. Wenn nichts mehr geht, einfach den Frank weiter reizen.

  639. Minute 95, Eigentor durch Lahm, 2:2

  640. ZITAT:
    „“Ich sehe gerade, der Deal scheint gar nicht zustande gekommen zu sein. Mea culpa aber ist auch egal, mit denen verhandelt zu haben, ist schon moralisch verwerflich genug.“

    Gutes Kapital, schlechtes Kapital. Gute Kapitalgeber, schlechte Kapitalgeber. Come on, das sind wir aber weiter, oder? Vor allem du, CE.“

    Auch wenn ich selbstverständlich von jedem Geld nehme, gilt das noch lange nicht für andere.

  641. Das in London wird noch richtig spaßig heute. Farbenfroh.

  642. ZITAT:
    „Das in London wird noch richtig spaßig heute. Farbenfroh.“

    Wenigstens das ist interessant.

  643. ZITAT:
    „ZITAT:
    „lieber nehm ichs vom Scheich als vom Russ'“

    Ehrlich? Geld aus Katar finde ich genauso problematisch.“

    ich nehms auch vom Russ, wenn der mir mehr gibt. Bin da ideologisch nicht festgefahren.

  644. Übrigens hätte Boateng in der Bundesliga für diese Aktion niemals Gelb bekommen. Wobei es natürlich berechtigt war.

  645. Ich hoffe auf ordentliche Treterei und viele Karten.

  646. CE: „ich nehms auch vom Russ, wenn der mir mehr gibt. Bin da ideologisch nicht festgefahren.“

    Boccia: „Auch wenn ich selbstverständlich von jedem Geld nehme, gilt das noch lange nicht für andere.“

    Ah, habe ich euch. Ihr seid eben doch richtige Frankfurter :-)

  647. falsch zitiert, Albert

  648. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „lieber nehm ichs vom Scheich als vom Russ'“

    Ehrlich? Geld aus Katar finde ich genauso problematisch.“

    ich nehms auch vom Russ, wenn der mir mehr gibt. Bin da ideologisch nicht festgefahren.“

    Ist ja historisch belegt, dass die Österreicher mit den Russen gerne gemeinsame Sache machen. Von daher wundert mich das nicht.

  649. Was für ein Stresstest für die Bayern.

    Ich hoffe Claus Kleber rettet den ZDF-Abend jetzt.

  650. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    Wie wird sich unser Trainer das Spiel anschauen? „Offensiv können wir auch?“ Oder: „Warum fangen die kein Tor, wenn Don schnell spielt?“ Hach, würde der Pep doch nur Seminare für „Defensiv-kompakt stehen mit offensiver Ausrichtung“ – ich würde es dem Thomas schenken.

  651. ZITAT:
    „CE: „ich nehms auch vom Russ, wenn der mir mehr gibt. Bin da ideologisch nicht festgefahren.“

    Boccia: „Auch wenn ich selbstverständlich von jedem Geld nehme, gilt das noch lange nicht für andere.“

    Ah, habe ich euch. Ihr seid eben doch richtige Frankfurter :-)“

    War genau annersdrum aber im Endeffekt ist es ja das Gleiche.

  652. ZITAT:
    „falsch zitiert, Albert“

    Sorry, ja.

  653. igitt, der Schwanzl

  654. Watz, irgendwas stimmt hier nicht. Bei Posts hängt der Blog bei mir bis zu 3 Minuten in der Schleife. Bei allen anderen Seiten habe ich null Probleme.

  655. ZITAT:
    „Wie wird sich unser Trainer das Spiel anschauen? „Offensiv können wir auch?“ Oder: „Warum fangen die kein Tor, wenn Don schnell spielt?“ Hach, würde der Pep doch nur Seminare für „Defensiv-kompakt stehen mit offensiver Ausrichtung“ – ich würde es dem Thomas schenken.“

    Die Eintracht trifft selten auf Mannschaften, die ab der 3. Minute in Unterzahl spielen. Das Spiel taugt daher nicht als Lehrmaterial.

    Und wie war das noch, als die Bauern bei den Radkappen spielten? Hoch und weit auseinander stand die Bauern-Defensive da, und hatte keinen Plan B in der Tasche, als es mal drauf ankam.

  656. ZITAT:
    „Watz, irgendwas stimmt hier nicht. Bei Posts hängt der Blog bei mir bis zu 3 Minuten in der Schleife. Bei allen anderen Seiten habe ich null Probleme.“

    Manchmal hilft es, die Seite neu zu laden.

  657. ZITAT:
    „Watz, irgendwas stimmt hier nicht. Bei Posts hängt der Blog bei mir bis zu 3 Minuten in der Schleife. Bei allen anderen Seiten habe ich null Probleme.“

    Same here.

  658. ZITAT:
    „Watz, irgendwas stimmt hier nicht. Bei Posts hängt der Blog bei mir bis zu 3 Minuten in der Schleife. Bei allen anderen Seiten habe ich null Probleme.“

    Du willst doch nur für Deinen nächsten CE vorbauen.

  659. ZITAT:
    „Watz, irgendwas stimmt hier nicht. Bei Posts hängt der Blog bei mir bis zu 3 Minuten in der Schleife. Bei allen anderen Seiten habe ich null Probleme.“

    Ei ich dachte, der Watz hat seit 02.01.15 mit diesem „technischen Schabernack“ nix mehr zu tun.

  660. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Watz, irgendwas stimmt hier nicht. Bei Posts hängt der Blog bei mir bis zu 3 Minuten in der Schleife. Bei allen anderen Seiten habe ich null Probleme.“

    Same here.“

    C64?

  661. Bei mir läufts flüssig.

  662. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wie wird sich unser Trainer das Spiel anschauen? „Offensiv können wir auch?“ Oder: „Warum fangen die kein Tor, wenn Don schnell spielt?“ Hach, würde der Pep doch nur Seminare für „Defensiv-kompakt stehen mit offensiver Ausrichtung“ – ich würde es dem Thomas schenken.“

    Die Eintracht trifft selten auf Mannschaften, die ab der 3. Minute in Unterzahl spielen. Das Spiel taugt daher nicht als Lehrmaterial.

    Und wie war das noch, als die Bauern bei den Radkappen spielten? Hoch und weit auseinander stand die Bauern-Defensive da, und hatte keinen Plan B in der Tasche, als es mal drauf ankam.“

    Ich hab leider zu oft das Gefühl, wir spielen in Unterzahl… Und ich würde gerne tauschen, wenn das Konzept nur 1x nicht aufgegangen wäre wie beim Pep! Und wenn die Saubuurn gefordert sind, spielen die schon nicht schlecht… rufen ab, was Sie können. Der Pep ist sein Geld wert, meine Meinung

  663. ZITAT:
    „Watz, irgendwas stimmt hier nicht. Bei Posts hängt der Blog bei mir bis zu 3 Minuten in der Schleife. Bei allen anderen Seiten habe ich null Probleme.“

    Liegt vermutlich daran, dass wir alle, alle 30 Sek. knapp 700 Beiträge immer wieder neu laden.

  664. ich glaube ja, der Pep ist gnadenlos überschätzt. Mit Barca und den Seppels könnte sogar der Skibbe was gewinnen. Pep sollte mal bei einem Graupenverein arbeiten und zeigen, ob er was kann. Bruno, ruf ihn mal an.

  665. Warum nicht konsequent Geld von der Kinesischen Wettmaffia annehmen? Oder der katholischen Kirche?

  666. ZITAT:
    „Warum nicht konsequent Geld von der Kinesischen Wettmaffia annehmen? Oder der katholischen Kirche?“

    Du musst es für uns eintreiben!

  667. ZITAT:
    „Wie wird sich unser Trainer das Spiel anschauen? „Offensiv können wir auch?“ Oder: „Warum fangen die kein Tor, wenn Don schnell spielt?“ Hach, würde der Pep doch nur Seminare für „Defensiv-kompakt stehen mit offensiver Ausrichtung“ – ich würde es dem Thomas schenken.“

    „Es geht darum, wie sich die Mannschaft und einzelne Spieler bei Ballverlust verhalten. Bei der Art, wie wir verteidigen, mit schnellen Balleroberungen, sind wir anfällig, wenn wir es nicht korrekt machen … „

    Sagt …. nein, nicht Thomas Schaaf, sondern „Guardiolas taktischer Geistesbruder“, der „kleine Pep“, das Filipp’sche, also der Lahm, eben noch Assistenztrainer im Geiste am Spielfeldrand, jetzt schon wieder im Kader, heute in „Das (na ja) gefährlichste Spiel der Saison“, FAZ.
    Die Probleme ähneln sich, aber die Bayern haben halt den Seppl, ihren „Mini-Robben“ … :-)

  668. Ein Franzose, der Deutscher werden will, trifft. Bonjour tristesse.

  669. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Watz, irgendwas stimmt hier nicht. Bei Posts hängt der Blog bei mir bis zu 3 Minuten in der Schleife. Bei allen anderen Seiten habe ich null Probleme.“

    Manchmal hilft es, die Seite neu zu laden.“

    Muss ich zwangsläufig eh ständig, denn wenn ich etwas poste, bleibt die Seite oben hängen und der Post erscheint erst wenn ich dann via F5 neu lade. Aber auch das nur hier.

  670. ZITAT:
    „C64?“

    Das ist jetzt aber eine billige Wowi-Retourkutsche. ;)

  671. ZITAT:
    „ZITAT:
    „C64?“

    Das ist jetzt aber eine billige Wowi-Retourkutsche. ;)“

    Janz jenau :-)

  672. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    ZITAT:
    „ich glaube ja, der Pep ist gnadenlos überschätzt. Mit Barca und den Seppels könnte sogar der Skibbe was gewinnen. Pep sollte mal bei einem Graupenverein arbeiten und zeigen, ob er was kann. Bruno, ruf ihn mal an.“

    Meinst Du wirklich, es ist leichter, ein Team zu trainieren, wo jeder meint der nächste Messi (oder eben Am14FG) zu sein? Bei denen ist Schickeria wirklich Schickeria. Und Barca zuvor war auch seine Handschrift, nicht die Schlechteste…

  673. dauert auch bei mir, vermute es liegt a) an genereller Langsamkeit der Seite und b) dass jedes Mal die 700 Beiträge mitgeladen werden müssen. Wir sollten dem Watz auferlegen, jeden Tag einen Eingangsbeitrag, den eh keiner liest, zu produzieren. Für lau, natürlich.

  674. „Muss ich zwangsläufig eh ständig, denn wenn ich etwas poste, bleibt die Seite oben hängen und der Post erscheint erst wenn ich dann via F5 neu lade. Aber auch das nur hier.“

    Das tönt aber nicht nach C64 sondern eher nach dem Z1.

  675. „vermute es liegt a) an genereller Langsamkeit“

    Das mag ich. Ein langsamer Verein mit langsamen Spielern hat eine langsame Fan-Seite.

  676. ZITAT:
    „Und Barca zuvor war auch seine Handschrift, nicht die Schlechteste…“

    die komme alle schon bestens geschult aus La Masia. Und bei den Bayern hat der Osram gute Arbeit hinterlassen.

  677. ZITAT:
    „ZITAT:
    „C64?“

    Das ist jetzt aber eine billige Wowi-Retourkutsche. ;)“

    Was macht Wowi jetzt eigentlich? Meiner Meinung nach der einzige, der „Wetten das…“ retten könnte.

  678. Im Büro ist das Netz immer schneller. Zu Hause wird eben gedrosselt, weil Rechnung nicht bezahlt.

  679. Endlich wieder Waldstadion:

    Eintracht testet in Niederrodenbach
    Eintracht Frankfurt nutzt die kommende Länderspielpause für ein weiteres Testspiel. Am 31. März tritt die Mannschaft von Trainer Thomas Schaaf beim FC Germania 09 Niederrodenbach an. Anpfiff ist um 17.30 Uhr im Rodenbacher Waldstadion, das in diesem Jahr 50-jähriges Jubiläum feiert. Germania-Vorsitzender Achim Wink: „Im ganzen Verein und im gesamten Ort ist die Vorfreude riesengroß.“
    hr-online und http://www.germania09.de/

  680. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    ZITAT:
    „dauert auch bei mir, vermute es liegt a) an genereller Langsamkeit der Seite und b) dass jedes Mal die 700 Beiträge mitgeladen werden müssen. Wir sollten dem Watz auferlegen, jeden Tag einen Eingangsbeitrag, den eh keiner liest, zu produzieren. Für lau, natürlich.“

    Für lau und für den er wegen klarer Subjektivität vs TS beschimpft wird, das macht Laune. Da lassen sogar Idsteiner Motivation vermissen… („Krieger, wir lieben DICH“!!!!)

  681. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Watz, irgendwas stimmt hier nicht. Bei Posts hängt der Blog bei mir bis zu 3 Minuten in der Schleife. Bei allen anderen Seiten habe ich null Probleme.“

    Same here.“

    C64?“

    Ich war mehr so der Scheider 6128 Typ. Damals habe ich sogar eigene Programme geschrieben, War in Basic gar net mal so schwer.

  682. ZITAT:
    „Germania-Vorsitzender Achim Wink: „Im ganzen Verein und im gesamten Ort ist die Vorfreude riesengroß.““

    vermute, man hat sonst nichts bis wenig in ähhh Rodenbach

  683. Sehe ich da etwa graue Schläfen bei Schweinsteiger?

  684. „Ich war mehr so der Scheider 6128 Typ. Damals habe ich sogar eigene Programme geschrieben, War in Basic gar net mal so schwer.“

    Wow, bei mir war das leider hoffnungslos. Das waren die Informatiker aus der Paralleklasse, während ich Ethik hatte.

  685. Stimmt ja. Der Lenz ist ja da. Zeit für eine alberne Länderspielpause.

  686. ZITAT:
    „“Muss ich zwangsläufig eh ständig, denn wenn ich etwas poste, bleibt die Seite oben hängen und der Post erscheint erst wenn ich dann via F5 neu lade. Aber auch das nur hier.“

    Das tönt aber nicht nach C64 sondern eher nach dem Z1.“

    Wat isn Z1?

  687. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Germania-Vorsitzender Achim Wink: „Im ganzen Verein und im gesamten Ort ist die Vorfreude riesengroß.““

    vermute, man hat sonst nichts bis wenig in ähhh Rodenbach“

    Holla, einmal im Leben gehen die SGE? Wer will das nicht? Ich hatte nur Pokalspiele gegen Bruno und Rudi Collet, die ähnlich verlaufen sind…

  688. Den letzten Bayern-Spieler, den ich mochte: Sören Lerby.

  689. ZITAT:
    „War in Basic gar net mal so schwer.“

    10 x=1
    20 x=x+1
    30 print x
    40 goto 20

  690. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Germania-Vorsitzender Achim Wink: „Im ganzen Verein und im gesamten Ort ist die Vorfreude riesengroß.““

    vermute, man hat sonst nichts bis wenig in ähhh Rodenbach“

    Och, „man“ hat sogar mittendrin eine 1928 stillgelegte Wassermühle. Und eine Wiki-Page
    http://de.wikipedia.org/wiki/N.....rrodenbach
    Aber „man“ hat immerhin ein Waldstadion. NEID!

  691. So, gehe jetzt mit den Hunden, damit ich mit Frau Will die griechische Regierung beschimpfen kann.

    Für Schadensersatzansprüche zwischen 2 souveränen Staaten ist nunmal der Internationale Gerichtshof und nicht das Amtsgericht Buxtehude zuständig. Würde ich denen sogar kostenfrei erklären.

  692. ZITAT:
    „ZITAT:
    „War in Basic gar net mal so schwer.“

    10 x=1
    20 x=x+1
    30 print x
    40 goto 20″

    DAS gefällt mir. Wir haben ab der 9. Klasse instinktsicher Latein geschwänzt und Abbel Basic programmiert.

  693. ZITAT:
    „So, gehe jetzt mit den Hunden, damit ich mit Frau Will die griechische Regierung beschimpfen kann.

    Für Schadensersatzansprüche zwischen 2 souveränen Staaten ist nunmal der Internationale Gerichtshof und nicht das Amtsgericht Buxtehude zuständig. Würde ich denen sogar kostenfrei erklären.“

    die werden immer lustiger:

    Justizminister Nikos Paraskevopoulos erklärte sich heute bereit, die Pfändung deutscher Immobilien in Griechenland zu erlauben, sollte es zu keiner Einigung mit Berlin über die Milliardenforderungen kommen.

  694. Ich kämpfe gegen die Müdigkeit nach so einem langen ZDF-Abend. Warum moderiert eigentlich nicht Emma Schweiger die CL?

    Aber vielleicht ist ja noch Uwe Seeler bei Markus Lanz.

  695. ZITAT:
    „ZITAT:
    „“Wat isn Z1?“

    http://de.wikipedia.org/wiki/Z.....Rechner%29

    Ach und ich hatte den vor Augen…

    http://de.wikipedia.org/wiki/S.....clair_ZX81

    Moderner Unfug. Setzt sich niemals durch.

  696. ZITAT:
    „Warum moderiert eigentlich nicht Emma Schweiger die CL?“

    Die bereitet sich seelisch und moralisch auf das große Schlüpfen mit JBK am ersten April vor.

  697. Ah, während Paris leise Adieu sagt, stehts bei Bayern 6:0.
    Na denn.

  698. „die werden immer lustiger:

    Justizminister Nikos Paraskevopoulos erklärte sich heute bereit, die Pfändung deutscher Immobilien in Griechenland zu erlauben, sollte es zu keiner Einigung mit Berlin über die Milliardenforderungen kommen. „

    Jetzt musst du nur kurz erklären, was daran lustig ist.

  699. Holllllaaaa!!! Je suis PSG!

  700. gut, ersetze „lustig“ durch „unverschämt“

  701. der Luiz. Gleich weint er wieder.

  702. ZITAT:
    „der Luiz. Gleich weint er wieder.“

    Irgendwie verdient heute für ihn.

  703. ZITAT:
    „“Wat isn Z1?“

    http://de.wikipedia.org/wiki/Z.....Rechner%29

    Cooles Teil, gefällt mir.

  704. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    ZITAT:
    „“die werden immer lustiger:

    Justizminister Nikos Paraskevopoulos erklärte sich heute bereit, die Pfändung deutscher Immobilien in Griechenland zu erlauben, sollte es zu keiner Einigung mit Berlin über die Milliardenforderungen kommen. „

    Jetzt musst du nur kurz erklären, was daran lustig ist.“

    Sozialistenprinzip: gib Geld aus, dass Du nicht hast. Hol es von Stellen, die Dir nicht gehören

  705. DiegoCosta ust ein …

  706. Mir tun sie leid, die Brieder aus dem Osten.

    Und die Griechen werden sehr genau wissen, dass nationale Gerichte keine Entscheidungen über Reparationszahlungen treffen können.

  707. ZITAT:
    „ZITAT:
    „So, gehe jetzt mit den Hunden, damit ich mit Frau Will die griechische Regierung beschimpfen kann.

    Für Schadensersatzansprüche zwischen 2 souveränen Staaten ist nunmal der Internationale Gerichtshof und nicht das Amtsgericht Buxtehude zuständig. Würde ich denen sogar kostenfrei erklären.“

    die werden immer lustiger:

    Justizminister Nikos Paraskevopoulos erklärte sich heute bereit, die Pfändung deutscher Immobilien in Griechenland zu erlauben, sollte es zu keiner Einigung mit Berlin über die Milliardenforderungen kommen.

    Das meinte ich ja. En bissi deppert sind die schon.

    Ich meine, verliert Deutschland vorm IGH, ist ja alles ok. Aber ohne wirksamen Titel zu vollstrecken, ist irgendwie nicht so ganz rechtstaatlich.

  708. Das mit der Gastfreundlichkeit sollte man den Bayern m.E. doch nochmal erklären. 7:0.
    Jo mei.

  709. Also gegen diese Westrussen hätte sogar die Eintracht 5:5 gespielt, mit 4 Toren vom FG.

  710. ZITAT:
    „der Luiz. Gleich weint er wieder.“

    Hier, Boccia, als Kärber Orakel bist Du aber ne ziemliche Niete.

  711. „gleich“ kann auch „in einer Stunde“ sein

  712. „Ich meine, verliert Deutschland vorm IGH, ist ja alles ok. Aber ohne wirksamen Titel zu vollstrecken, ist irgendwie nicht so ganz rechtstaatlich.“

    Absolut richtig in terms of §.

    Und darüber geht nichts hinaus? Ist der Vertrag, auf den sich die BRD bezieht nicht auch juristisch angreifbar, obwohl er als Abkommen nach 1990 „Recht“ wurde? Ich will gar nicht moralisieren. Recht ungleich Moral. Klar. Aber: Man schaue nur noch mal in Lanzmanns „Shoah“ an, wo es übrigens sehr um Griechenland geht. Kreta, Thessaloniki etc.

  713. Ja gut, wenn du dann auch so blöd mit der Hand hoch gehst, siehts in realer Geschwindigkeit nach Handspiel aus, auch wenn er ihn nur gestreichelt hat.

  714. ZITAT:
    „Mir tun sie leid, die Brieder aus dem Osten.

    Und die Griechen werden sehr genau wissen, dass nationale Gerichte keine Entscheidungen über Reparationszahlungen treffen können.“

    Wissen sie es, ist es noch alberner.

  715. ZITAT:
    „Absolut richtig in terms of §.

    Und darüber geht nichts hinaus? Ist der Vertrag, auf den sich die BRD bezieht nicht auch juristisch angreifbar, obwohl er als Abkommen nach 1990 „Recht“ wurde? Ich will gar nicht moralisieren. Recht ungleich Moral. Klar. Aber: Man schaue nur noch mal in Lanzmanns „Shoah“ an, wo es übrigens sehr um Griechenland geht. Kreta, Thessaloniki etc.“

    Albert, ein unabhängiges internationales Gericht hat die vermeintlichen Ansprüche abgewiesen. Ich kenne nicht die genauen Sachverhalte aber in einem Rechtsstaat entscheidet nun mal ein unabhängiges Gericht. Punkt.

    Anderenfalls können wir den Rechtsstaat in die Tonne kloppen.

  716. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Absolut richtig in terms of §.

    Und darüber geht nichts hinaus? Ist der Vertrag, auf den sich die BRD bezieht nicht auch juristisch angreifbar, obwohl er als Abkommen nach 1990 „Recht“ wurde? Ich will gar nicht moralisieren. Recht ungleich Moral. Klar. Aber: Man schaue nur noch mal in Lanzmanns „Shoah“ an, wo es übrigens sehr um Griechenland geht. Kreta, Thessaloniki etc.“

    Albert, ein unabhängiges internationales Gericht hat die vermeintlichen Ansprüche abgewiesen. Ich kenne nicht die genauen Sachverhalte aber in einem Rechtsstaat entscheidet nun mal ein unabhängiges Gericht. Punkt.

    Anderenfalls können wir den Rechtsstaat in die Tonne kloppen.“

    Das will ich nicht! Aber trotzdem kann ein Prozess neu aufgerollt werden. Das ist übrigens auch Ende der 90er Jahre geschehen bei diversen Fragen der sog. Entschädigungzahlung für deutsche Konzerne. Stichwort: IG Farben etc. Ich glauvbe ich gehe mal zu der Veranstaltung… Oder war die schon?

    http://www.antifa-frankfurt.or.....land2.html

  717. „Wissen sie es, ist es noch alberner.“

    Das Griechische Volk macht eine sehr beschissene Zeit durch. Fühlen sich von der EU und federführend von Deutschland gegängelt. Da sitzen teilweise Leute ohne Arbeit ohne Strom im Dunkeln.
    Und auch Politik ist halt einmal zu einem sehr großen Teil Emotion. Denen tut eine sehr selbstbewusste Regierung einfach mal gut. Davon abgesehen werden die Zugeständnisse, die sie jetzt der EU abringen allen nützen.

  718. ZITAT:
    „“Wissen sie es, ist es noch alberner.“

    Das Griechische Volk macht eine sehr beschissene Zeit durch. Fühlen sich von der EU und federführend von Deutschland gegängelt. Da sitzen teilweise Leute ohne Arbeit ohne Strom im Dunkeln.
    Und auch Politik ist halt einmal zu einem sehr großen Teil Emotion. Denen tut eine sehr selbstbewusste Regierung einfach mal gut. Davon abgesehen werden die Zugeständnisse, die sie jetzt der EU abringen allen nützen.“

    Ergänzungsspieler! Wunderbar, Danke. Viele Herzchen an dich! Und das meine ich ERNST.

  719. ZITAT:
    „Die Staatenimmunität schützt Staaten (nicht Personen) vor der Verfolgung durch die Justiz anderer Staaten. Sie verhindert die große Auf- und Abrechnung. Millionen Russen, Weißrussen und Ukrainer könnten sonst Entschädigungen einklagen. 300.000 Algerier könnten Frankreich und 100.000 Libyer Italien zur Kasse bitten. Anders liegt der Fall einer Zwangsanleihe von 1942. Da geht es nicht um Staatenimmunität, sondern um deutsche Schulden, die Griechenland wohl zu Recht einfordert.“
    http://www.fr-online.de/kommen.....96504.html

  720. ZITAT:
    „“Wissen sie es, ist es noch alberner.“

    Das Griechische Volk macht eine sehr beschissene Zeit durch. Fühlen sich von der EU und federführend von Deutschland gegängelt. Da sitzen teilweise Leute ohne Arbeit ohne Strom im Dunkeln.
    Und auch Politik ist halt einmal zu einem sehr großen Teil Emotion. Denen tut eine sehr selbstbewusste Regierung einfach mal gut. Davon abgesehen werden die Zugeständnisse, die sie jetzt der EU abringen allen nützen.“

    Das sehe ich massiv anders. Also wenn Zugeständnisse abgerungen würden. Das würde die Büchse der Pandora öffnen.

    Ich meine mir kann das altersbedingt wurscht sein aber wenn ich jung wäre, würde ich dann im Strahl kotzen. Diese „Zugeständnisse“ würden nämlich bei einem größeren Staat, sei es Spanien oder Italien zum kompletten Zusammenbruch aller führen.

  721. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Die Staatenimmunität schützt Staaten (nicht Personen) vor der Verfolgung durch die Justiz anderer Staaten. Sie verhindert die große Auf- und Abrechnung. Millionen Russen, Weißrussen und Ukrainer könnten sonst Entschädigungen einklagen. 300.000 Algerier könnten Frankreich und 100.000 Libyer Italien zur Kasse bitten. Anders liegt der Fall einer Zwangsanleihe von 1942. Da geht es nicht um Staatenimmunität, sondern um deutsche Schulden, die Griechenland wohl zu Recht einfordert.“
    http://www.fr-online.de/kommen.....96504.html

    Es steht den Griechen frei, diese Ansprüche zu titulieren. Allerdings vorm IGH.

    Im Übrigen sollten wir aber das Politisieren hier lieber sein lassen, auch wenn ich daran schuld bin, das aber rein juristisch angegangen war. Ich ziehe mich daher aus der Thematik zurück.

  722. Hui. Tolles Spiel.

  723. Und das alles ohne Ibra. Wow.

  724. ZITAT:
    „“Wissen sie es, ist es noch alberner.“

    Das Griechische Volk macht eine sehr beschissene Zeit durch. Fühlen sich von der EU und federführend von Deutschland gegängelt. Da sitzen teilweise Leute ohne Arbeit ohne Strom im Dunkeln.
    Und auch Politik ist halt einmal zu einem sehr großen Teil Emotion. Denen tut eine sehr selbstbewusste Regierung einfach mal gut. Davon abgesehen werden die Zugeständnisse, die sie jetzt der EU abringen allen nützen.“

    Bitte informiere dich mal richtig.

  725. Je suis Paris! „Die Sache mit der Innenverteidigung“ entscheidet dieses Spiel!
    Bye bye Maurinho.

  726. Gründelsche – die rudern doch teilweise schon zurück und wissen sehr genau, dass sie sich mit der EU einigen müssen.

    CE – wenn Spanien noch finaler in die Knie geht, wird die Solidargemeinschaft EU ohnehin einspringen müssen. Was in der Konsequenz auch der Sinn der Gemeinschaft ist.
    Was stimmt: Im Vergleich zu Spanien ist Griechenland Erdnuss.

  727. Einigen leben noch in alten BRD. Leider ist Frankfurt nicht Hauptstadt geworden.

  728. ZITAT:
    CE – wenn Spanien noch finaler in die Knie geht, wird die Solidargemeinschaft EU ohnehin einspringen müssen. Was in der Konsequenz auch der Sinn der Gemeinschaft ist.“

    Nein, das ist schlicht falsch und vertraglich genau anders geregelt. Und es geht darum, dass „Zugeständnisse bei wirtschaftlich bedeutenderen Staaten schlicht nicht finanzierbar sind. Von niemandem in der EU und auch nicht von allen zusammen.

    Aber jetzt bin ich zu dem Thema endgültig raus.

  729. CE – selbst ohne EU könnten wir uns eine zusammengebrochene Volkswirtschaft in unserer unmittelbaren Nachbarschaft nicht leisten. Das meine ich.

  730. Spannend, wie sich Menschen gegen poltiische Fragen wehren. Was soll denn die EU sein außer eine Art von transnationaler Solidargemeinschaft?

  731. hier sollte über Fussball gesprochen werden, mich interessier Politik überhaupt nicht.
    Ob mit oder ohen Gland das bringt mir kein Sommer keinen Winter, und ob mein oder ein anderes Land Schulden hat merke ich in meinem Leben überhaupt nicht.

    Mich kotze an Das CL draußen sit und damit der dieser elende bayersiche Drecksverein wieder einen Gegner weniger hat

    Ich hasse den Bayern München diese Drecksschweine.

  732. @murmel
    Lass dir doch bitte nicht erzählen das es hier um einen Konflikt zwischen Deutschland und Griechenland geht. Das ist doch …Haltet den Dieb..
    Und welchen Vorteil wir oder die anderen Europäer aus den Erklärungen kommunistischer Sektierer, sozialistischer Welterklärer und ultranationalistischer Spinner ziehen sollen erschließt sich mir nicht. Die sind für dieses Chaos nicht verantwortlich, aber sie sind die Totengräber ihres Staates. Das sogenannte Spardiktat bestand daraus, den Aufbau einer Finanzverwaltung zu fordern, Steuern beizutreiben und Katasterämter zu schaffen. Ja Wahnsinn..inakzeptabel..Sogenannter Stolz ist ein schlechter Ratgeber.
    Sorry, der Glaube, Geld kommt aus dem Geldautomaten ist ein Kinderglaube.

  733. ZITAT:
    „@murmel
    Lass dir doch bitte nicht erzählen das es hier um einen Konflikt zwischen Deutschland und Griechenland geht.

    Das ist doch …Haltet den Dieb..
    Und welchen Vorteil wir oder die anderen Europäer aus den Erklärungen kommunistischer Sektierer, sozialistischer Welterklärer und ultranationalistischer Spinner ziehen sollen erschließt sich mir nicht. Die sind für dieses Chaos nicht verantwortlich, aber sie sind die Totengräber ihres Staates. Das sogenannte Spardiktat bestand daraus, den Aufbau einer Finanzverwaltung zu fordern, Steuern beizutreiben und Katasterämter zu schaffen. Ja Wahnsinn..inakzeptabel..Sogenannter Stolz ist ein schlechter Ratgeber.
    Sorry, der Glaube, Geld kommt aus dem Geldautomaten ist ein Kinderglaube.“

    Bitte informiere dich mal richtig. Danke.

  734. Gründel – das Volk hat sie gewählt. Damit geht es mal los. Demokratie ist auch, wenn die anderen mal gewinnen. Trotz allem Säbelrasseln glaube ich, dass die ernsthaft etwas erreichen wollen und wissen, dass das nur mit der EU geht.

    Die werden eine funktionierende Finanzverwaltung aufbauen und Steuern eintreiben. Signale gab es schon. Auch die gestoppten Privatisierungsvorhaben für Häfen und Flughäfen werden nachdem sie mit Tamtam gestoppt wurden wieder aufgenommen werden. Auch diese Regierung weiß, dass diese ohne Frischgeld nicht weiterlaufen werden.

    Ich glaube Politik ist weitaus mehr als Buchhaltung. Ich kann wenig mit Nationalstolz anfangen aber Griechenland braucht davon momentan eine Dosis. Auch das wird ihnen helfen wieder auf die Beine zu kommen – was wiederum der Solidargemeinschaft EU hilft.

  735. @murmel
    Nicht ein einziges deiner Worte überzeugt mich. Nicht eines. Ich wünsche dir und natürlich auch Albert eine gesegnete Nachtruhe.

  736. ZITAT:
    „ZITAT:
    „@murmel
    Lass dir doch bitte nicht erzählen das es hier um einen Konflikt zwischen Deutschland und Griechenland geht.

    Das ist doch …Haltet den Dieb..
    Und welchen Vorteil wir oder die anderen Europäer aus den Erklärungen kommunistischer Sektierer, sozialistischer Welterklärer und ultranationalistischer Spinner ziehen sollen erschließt sich mir nicht. Die sind für dieses Chaos nicht verantwortlich, aber sie sind die Totengräber ihres Staates. Das sogenannte Spardiktat bestand daraus, den Aufbau einer Finanzverwaltung zu fordern, Steuern beizutreiben und Katasterämter zu schaffen. Ja Wahnsinn..inakzeptabel..Sogenannter Stolz ist ein schlechter Ratgeber.
    Sorry, der Glaube, Geld kommt aus dem Geldautomaten ist ein Kinderglaube.“

    Bitte informiere dich mal richtig. Danke.“

    Hat er.

    Keine Ahnung, warum der Glaube herrscht, wer ein paar Penunzen habe, müsse diese grundsätzlich abgeben. Hat noch nie funktioniert. Selbst das ölreiche Venezuela hat sich damit an die Wand gefahren, vom gesamten ehemaligen Ostblock will ich gar nicht reden.

    Man schaue sich unsere Strassen, unsere Schulen etc. an. Soviel haben wir offensichtlich nicht übrig. Darum geht es aber gar nicht.

    Albert, Du, der Heinz und ich, uns betrifft das alles gar nicht mehr. Aber schon jetzt ist absehbar, dass der Zeitpunkt kommen wird, an dem die heute jungen Leute fast die Hälfte ihres Einkommens abgeben müssen, um die Renten von uns Babybommern zu sichern, alternativ würde die Rentenarmut erheblich steigen.

    Wie man bei dem mehr oder weniger gesicherten Szenario meinen kann, man soll das Geld, was jetzt noch vorhanden ist, anderen Staaten geben, obwohl der Vertrag genau das nicht vorsieht, erschließt sich mir nicht. Oder doch, eben weil wir nicht mehr jung sind und die Belastungen ja nur die Jugend treffen wird.

  737. ZITAT:
    „@murmel
    Nicht ein einziges deiner Worte überzeugt mich. Nicht eines. Ich wünsche dir und natürlich auch Albert eine gesegnete Nachtruhe.“

    Na gut. Und wie soll ich jetzt schlafen können, wenn du mich so aufwühlst?

    Ich wünsche dir aber auch eine gesegnete Nachtruhe, auch wenn wir an diesem Punkt nicht zusammen kommen.

  738. ZITAT:
    „@murmel
    Nicht ein einziges deiner Worte überzeugt mich. Nicht eines. Ich wünsche dir und natürlich auch Albert eine gesegnete Nachtruhe.“

    Gründelsche – ich nehme Deine Meinung sehr ernst. Echt jetzt. Ich reklamiere einen höheren EQ zu haben. Am End mangels Faktenwissen.
    Ätsch und eine gesegnete Nacht.

  739. Ah, Griechenland-Diskussion verpasst. Einen habe ich noch dazu: was auch hier wunderbar funktioniert ist, dass in der Aufarbeitung Griechen gegen Deutsche, links gegen rechts usw. mobilisiert wird. Medial geschickt gesteuert. Interessant ist, dass vom Schulden machen die Reichen in Griechenland und in Deutschland profitiert haben und das jetzt – ebenfalls in Griechenland und in Deutschland die Anderen (Mittelstand abwärts) zahlen. Und wir lassen uns seit Jahren einreden, wir müssten nicht bezahlen. Was ein Schwachsinn.

    Und was die Finanzverwaltung etc. betrifft. Die bisherigen Regierungen haben alle geknebelt – nur sich selbst und ihre Spezis nicht. Unsere Helden schauen da seit 5 Jahren und machen jetzt auf empört. ich kann den Tsipras und erst recht den Varoufakis echt nicht leiden. Aber der Gedanke, die restliche EU mit in die Haftung zu nehmen ist so blöd nicht. Wie bei nem Aufsichtsrat, der wegschaut oder nur Mist genehmigt.

    Ich mein, ich nehme Eure Kohle, kaufe davon Drogen, lass nen Junkie 10 Jahre anschreiben und erkläre Euch dann, dass die Kohle weg ist, weil die Drecksau nicht zahlen will obwohl ich ihn doch immer wieder aufgefordert habe.

    Ok ok, ich höre auf bevor ich in Schwung komme. Liest wohl eh keiner mehr. Musste aber raus.

  740. Nachtrag: ich verstehe auch die andere Seite der Medaille. Moral Hazard ist matürlich ein Riesenproblem dabei.

  741. Eigentlich kotze ich nur ab, wenn ich drüber nachdenke. Also Gute N8!

  742. Was hat der Ujah denn jetzt mit dem Hennes gemacht?