Länderspielpause Die unendliche Geschichte

Foto: Patrick Seeger/dpa

Trainer Christian Streich vom SC Freiburg stört nach dem Rempler durch David Abraham mehr der entstandene Trubel als die Aktion an sich.

„Das nervt mich wahnsinnig. Es ist abartig, dass ich wieder in so einen Scheiß involviert bin. Aber es gibt halt gewisse Dinge, die sind unvermeidlich“, sagte Streich am Dienstag bei einem Bühnengespräch der DFB-Kulturstiftung in Freiburg.

Dem Kapitän von Eintracht Frankfurt hat Streich längst verziehen. „Es ging heiß her, und dann dreht er halt ab, der David. Aber er ist kein böser Mensch, er ist ein netter Kerl“, sagte Streich bei der Veranstaltung im E-Werk Freiburg. Nun müssten alle Seiten schauen, „dass man das insgesamt runterfährt.“

Abraham hatte Streich beim 0:1 (0:0) kurz vor dem Ende der Begegnung zu Boden gecheckt und dafür von Schiedsrichter Felix Brych Rot gesehen (90.+6). Im folgenden Handgemenge griff der bereits ausgewechselte Vincenzo Grifo (90.+10) Abraham an den Kiefer und sah ebenfalls Rot. Abraham hatte sich direkt nach dem Spiel entschuldigt. (sid)

Schlagworte:

334 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Morgen.

    Drohen jetzt auch noch Sanktionen wg. seelischer Grausamkeit?

    https://www.faz.net/aktuell/sp.....83018.html

  2. Ist das jetzt ein klassischer ce nur eben von der Blog“Redaktion“?

    Das Bild macht mehr Alarm als das was grade noch zu sehen war:

    ZITAT:
    „So lange der arme Streich im Eingangsbild liegt, muss ich automatisch fast grinsen :-)
    Vadder, Vadder…“

    In der Tat.
    Zu dem Thema noch: die Empörungsmühlen drehen sich auch schon ein bisschen langsamer. Na haben wohl einige mal ihren internen Videoassistenten formerly known as Gehirn dazu geschaltet:

    (Aus dem hier seitlich erhältlichen FAZ Link…darf man das überhaupt noch nach deren Party Gauland Gau?))

    Also sprintete der Frankfurter Spielführer zielstrebig in Richtung Freiburger Bank, und weil Streich ihm scheinbar im Wege stand, rammte ihn Abraham – und der konsternierte Coach fiel zu Boden. Eine Szene, die eindeutig ausschaute, aber durchaus Interpretationsspielraum lässt.
    Keine Frage: Abraham hätte zwingend an Streich vorbei ins Aus laufen müssen, um den Ball zu holen. Streich hätte dem heranstürmenden Eintracht-Kapitän aber auch ein Stück weit ausweichen können. Nachdem nämlich der Ball auf ihn zurollte, ließ der Freiburger Trainer den knapp an ihm vorbeirollenden Ball passieren. „Ich muss ihn ja nicht aufhalten.“ Verständlich aus seiner Sicht, denn die Aktion würde Zeit kosten und dem Sportclub das 1:0 sichern helfen. Streich machte noch einen kleinen Schritt zur Seite – und dann war auch schon der ungestüme Abraham zur Stelle und stieß Streich mit dem rechten Arm zu Boden.

  3. Hoppla.

    Steht ja schon im nicht gelesenen Eingangsbeitrag. Aber der link zur FAZ ist etwas ausführlicher.

  4. Alter – was ein scheiß Beitrag.

    Im ganzen ein mehrfach verschachtelter zirkulärer CE … das muss diese verfickte Länderspielpause sein.

  5. Sorry all ihr Dauerverliebten, wo und wie schickt man eigentlich den Vorschlag für einen Gastbeitrag hin ?

  6. zum Krieger

    Info (bei) Blog-g (punkt) de

  7. den wähnte ich derweil in anderen Sphären.

  8. naja – er oder irgendwer wird den eMail Account schon betreuen …

  9. ZITAT:
    „Alter – was ein scheiß Beitrag.

    Im ganzen ein mehrfach verschachtelter zirkulärer CE … das muss diese verfickte Länderspielpause sein.“

    Wir sind in einer Zeitschelife gefangen – das „Abraham-Experiment“

  10. Scheiße. Wurde von meiner, dieser da, gerade auf mein Alter hingewiesen.

    Und habe noch kein Buch geschrieben.
    Sie frug, was mit mir nicht stimmt ?

    Zurück zum Thema: EINTRACHT !!!

  11. Rasender Falkenmayer

    Wir könnten ja auch dem Jogi mal eine Aufstellung schreiben.

  12. ZITAT:
    Wir sind in einer Zeitschleife gefangen – das „Abraham-Experiment““

    Kann mich bitte mal jemand 10 Tage nach Vorne beamen, Sch*** Nutella Pause.

  13. ich komme mit Ach und Krach auf 5 aktuelle N11 Kicker. Und da ist Uwe Bein schon mit dabei …

  14. Titilli ich bin schon im Urlaubsmodus.
    Nächstes Spiel meiner großen Liebe sehe ich erst am 12.12…….

    Von daher macht’s gut. So ne Pause tut auch mal gut.

  15. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „ich komme mit Ach und Krach auf 5 aktuelle N11 Kicker. Und da ist Uwe Bein schon mit dabei …“

    Ach komm, stell Dich nicht an. Den Bayernblock mit Boateng Hummels, Neuer, Schweini und Lahm kann doch jeder, dazu noch der Reuss und der Götzi vom BVB und der Werner aus der Shice. Fast ein Team zusammen, so ein paar Aussenspieler findet man überall.

  16. Wie, schon wieder eine neue Seite?
    Das ist viel zu hektisch hier.

  17. ZITAT:
    „Heute wird nicht nur das Urteil bei Abraham erwartet, die UEFA Berufungskammer (Appeals Body) setzt sich mit dem Einspruch der Eintracht (Fanausschluss Arsenal) auseinander. Über das Ergebnis wird die #SGE aber voraussichtlich erst morgen Vormittag informiert.“
    Julian Franzke via Twitter
    https://twitter.com/Julian_Fra.....2743883777

    Zieht euch warm an. Würde mich nicht wundern, wenn uns die UEFA den Himmel auf den Kopf fallen lassen würde. Was macht eigentlich Schickhardt gerade?

  18. @#5 Gastbeitrag, Gastbeitrag, hey, hey!

  19. ZITAT:
    „Der Fußball und die Musik sind zusammen ein ’starkes Stück Leben‘. Die Freude, die Emotionen, der Rhythmus und das Spiel verbinden die Menschen. …“
    https://www.kicker.de/762482/a.....rtikel

    Hmm. Ob das damit gemeint ist?
    https://www.youtube.com/watch?.....pNulL4148Y

  20. Rasender Falkenmayer

    6 Spiele, sagt die Radio hörende Kollegin

  21. ZITAT:
    „6 Spiele, sagt die Radio hörende Kollegin“

    Und Streich?. ;-)

  22. ZITAT:
    „Und Streich?“

    Bunter Teller gestrichen.

  23. Rasender Falkenmayer

    Streich hat keine Karte bekommen. Das ist eine Tatschenentscheidung. Daher kann er nicht mehr gesperrt werden.
    Denke ich.

  24. Gute Nachrichten: Die Gretel hat nochmal die Kurve bekommen und nennt sich jetzt Alex Hirschi.
    Das Sozen online Magazin ist entzückt.

    https://www.spiegel.de/auto/fa.....92668.html

  25. ZITAT:
    „6 Spiele, sagt die Radio hörende Kollegin“

    Die Trainer der nächsten 6 BuLi Gegner werden aufatmen. Coaching Zone keine Danger Zone. Vielleicht sollte man die Coaching Zone einfach verglasen. Dann können die Trainer nicht übertreten und sind vor wildgewordenen Spielern geschützt… Nachdenk-Smiley

  26. ZITAT:
    „Alter – was ein scheiß Beitrag.

    Im ganzen ein mehrfach verschachtelter zirkulärer CE … das muss diese verfickte Länderspielpause sein.“

    So ein Algorithmus ist halt auch nur ein Mensch.

  27. @345, gestern, Remo
    Im Zusammenhang mit Sobotzik von „ausgemusterten Fußballnutten“ zu sprechen,ist unterirdisch. Bemerkenswert, daß das dem einen oder anderen Alleskommentieren keinen Kommentar wert war.
    Aber das bin ja nur ich, um im Blogjargon zu bleiben.

  28. @30
    Das kommt oft daher, das direkt danach ein anderes Thema aufgemacht wird.
    Darauf antworten dann drei – vier und der Post weiter oben wird nicht mehr beachtet.
    Ansonsten bin ich ganz bei Dir und finde diese Ausdrucksweise auch unmöglich.

  29. ZITAT:
    „6 Spiele, sagt die Radio hörende Kollegin“

    Un? Kommste der Aufforderung nach?

  30. Sieben Wochen Sperre laut DFB Seite.

  31. Grifo 3 Spiele.

  32. 7 Wochen + 25.000 €; 3 Spiele für Grifo

    https://www.dfb.de/news/detail.....am-210071/

  33. Hmm… warum unterscheidet der DFB hier eigentlich zwischen Spielen (Grifo) und Wochen (Abraham)?

  34. Sieben Wochen sind doch sechs Spiele. Oder?

  35. Dann kann sich der David ja schon auf’s Fest vorbereiten

    https://www.emp.de/p/holiday-s.....47707.html

  36. ZITAT:
    „Hmm… warum unterscheidet der DFB hier eigentlich zwischen Spielen (Grifo) und Wochen (Abraham)?“

    Weil sich 7 schlimmer anhört.

  37. https://www.eintracht.de/news/.....ein-76692/
    „Eintracht Frankfurt legt Einspruch ein“
    Also doch Schickhardt? Oder einer der hiesigen Volljuristen?
    Viel erhoffe ich mir ja leider nicht, aber richtig ist der Einspruch mE auf jeden Fall.

  38. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Hmm… warum unterscheidet der DFB hier eigentlich zwischen Spielen (Grifo) und Wochen (Abraham)?“

    Weil sich 7 schlimmer anhört.“

    Sieben auf einen Streich :((

  39. ZITAT:
    „Sieben auf einen Streich :((„

    Net schlecht.

  40. na also. jetzt wird einspruch eingelegt, der dfb reduziert um ein spiel und wandelt das in bewährung um, die eintracht hat das gesicht gewahrt und die strafe fällt so aus, wie es jeder erwartet hat. nächstes thema. sandausen wird schwäääääär.

  41. ZITAT:
    „Viel erhoffe ich mir ja leider nicht, aber richtig ist der Einspruch mE auf jeden Fall.“

    Warum soll der Einspruch denn „auf jeden Fallrichtig“ sein?
    Das Strafmaß bleibt doch schon im ganz unteren Bereich des Strafrahmens. Anders herum: viel weniger geht nicht, aber eine Verschlimmerung geht auch. Das Verschlechterungsgebot gilt nämlich innerhalb der ersten Instanz nicht, wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Da muss man für den Einspruch schon sehr gute Argumente haben.

  42. Statt Verschlechterungs(..ge..)bot muss es natürlich Verschlechterungs..(ver)..bot heißen.

  43. Lässt Beuth den Vorbestraften jetzt in Abschiebehaft nehmen?

  44. ZITAT:
    „Sieben auf einen Streich“

    Du hattest einen ähnlichen Gedanken wie ich…

    https://maintracht.blog/2019/1.....n-streich/

  45. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Viel erhoffe ich mir ja leider nicht, aber richtig ist der Einspruch mE auf jeden Fall.“

    Warum soll der Einspruch denn „auf jeden Fallrichtig“ sein?
    Das Strafmaß bleibt doch schon im ganz unteren Bereich des Strafrahmens. Anders herum: viel weniger geht nicht, aber eine Verschlimmerung geht auch. Das Verschlechterungsgebot gilt nämlich innerhalb der ersten Instanz nicht, wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Da muss man für den Einspruch schon sehr gute Argumente haben.“

    Soll ich jetzt etwa die ganze Diskussion seit Sonntag 22h in Stichworten nochmal wiederholen? Nö.
    Bis zur mündlichen Verhandlung hat sich hoffentlich die große durchs Dorf getriebene Sau als Ferkel erwiesen.

  46. @30: immerhin wurde ja der swa zur Ordnung gerufen. Stimme Dir aber zu.
    War Sobotzik nicht auch in der Verlosung der Herry-Nachfolge? Meine, mich dunkel zu erinnern. Hab seinen Weg nicht so intensiv verfolgt und kann zu seiner Person noch weniger sagen. Er scheint (oder war) aber im Rhein-Main-Gebiet ansässig zu sein. Zumindest hat er wohl noch vor ein paar Jahren im HTK gekickt. Von Chemnitz bin ich zum Glück weit weg, denke aber, dass war für ihn dort zumindest zuletzt richtig übel. Und seinen Rücktritt empfand ich dann schon als Zeichen. Hatte zwischenzeitlich mal überlegt, ob er nicht auch ein Kandidat für das NLZ hätte sein können.

  47. ZITAT:
    „Du hattest einen ähnlichen Gedanken wie ich…“

    Erschreckend, ist es nicht? 😉

  48. ZITAT:
    „Erschreckend, ist es nicht?“

    Ach da gäbe es Leute, bei denen ich mir da mehr Gedanken machen würde. ;)

  49. ZITAT:
    „[Sobotzik] Von Chemnitz bin ich zum Glück weit weg, denke aber, dass war für ihn dort zumindest zuletzt richtig übel.“

    Lies mal das Interview bei den 11 Freunden…

    Sehr übel.

  50. ZITAT:
    „Soll ich jetzt etwa die ganze Diskussion seit Sonntag 22h in Stichworten nochmal wiederholen? Nö.
    Bis zur mündlichen Verhandlung hat sich hoffentlich die große durchs Dorf getriebene Sau als Ferkel erwiesen.“

    Mein Argument war doch sinngemäß, dass sich die Strafe im ganz unteren Bereich des Strafrahmens bewegt und beim Einspruch auch eine Verschlechterung drohen kann. Es geht also um Chancen und Risiken, die mit dem Einlegen des Rechtsmittels verbunden sind. Und insoweit verstehe ich nicht, warum der Einspruch „auf jeden Fall richtig“ sein soll. Das träfe ja nur dann zu, wenn eine Verschlechterung so gut wie ausgeschlossen wäre. Aber trifft das wirklich zu?
    Und das hat mit der Diskussion der letzten Tage nur sehr wenig zu tun, finde ich.

  51. Naja , auch Grifo hat Einspruch eingelegt, vielleicht hofft man ja auf eine allgemeine Advents-Amnestie

  52. Nur soviel: Auch in der Kreisliga B wirste schief angeguckt, wenn du einen stoppbaren Ball vorbeirauschen und über zwei Straßen hoppeln läßt. Und aus Schiss vor „man sieht sich immer zweimal“ macht das kaum einer….

  53. ZITAT:
    „Nur soviel: Auch in der Kreisliga B wirste schief angeguckt, wenn du einen stoppbaren Ball vorbeirauschen und über zwei Straßen hoppeln läßt. Und aus Schiss vor „man sieht sich immer zweimal“ macht das kaum einer….“

    Sehr schoen! Vorallem im Taunus wo’s hinterm Platz ordentlich bergab geht!!

  54. re [45 / 56] W-A
    ZITAT:
    „… Im Rahmen einer mündlichen Verhandlung entscheidet das DFB-Sportgericht nicht mehr nur durch den Einzelrichter, sondern durch ein Gremium in einer Besetzung mit drei Sportrichtern. Dies sind der Vorsitzende des jeweiligen Verfahrens, ein sog. DFB-Beisitzer sowie ein sog. Fachbeisitzer, dessen Auswahl sich nach § 39 DFB-Satzung richtet. Gegen eine Entscheidung des DFB-Sportgerichts ist innerhalb einer Woche Berufung zum DFB-Bundesgericht möglich. Das DFB-Bundesgericht entscheidet verbandsintern abschließend über ein Sportgerichtsverfahren. Das DFB-Bundesgericht entscheidet grundsätzlich in einer Besetzung mit drei, in Fällen grundsätzlicher Bedeutung mit fünf Sportrichtern.
    Wichtig ist: Vor dem Bundesgericht gilt gemäß § 28 DFB-RVO ein Verschlechterungsverbot (reformatio in peius). Das bedeutet: Entscheidungen können nicht zum Nachteil der die Berufung einlegenden Partei abgeändert werden. Anders ist dies nur, wenn beide Parteien in Berufung gegangen sind. …“

    https://www.dfb.de/verbandsser.....rkeit/faq/

    Warum ich einen Einspruch für richtig halte, steht da auch drin: Weil in einer mündlichen Verhandlung mit 3 Sportrichtern verhandelt wird, statt vor dem Einzelrichter. Statt Selbstgespräch zur Urteilsfindung hoffentlich Diskussion. Gespräche zur Meinungs- und Urteilsfindung bevorzuge ich massiv.
    Und die Hoffnung, mit Abraham ins Jahresabschlussspiel gg Paderborn planen zu können.

  55. ZITAT:
    „ZITAT:
    „6 Spiele, sagt die Radio hörende Kollegin“

    Un? Kommste der Aufforderung nach?“

    Bad Vilbel sagt PFUI … nach einem ehrlichen Lacher.

  56. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Nur soviel: Auch in der Kreisliga B wirste schief angeguckt, wenn du einen stoppbaren Ball vorbeirauschen und über zwei Straßen hoppeln läßt. Und aus Schiss vor „man sieht sich immer zweimal“ macht das kaum einer….“

    Sehr schoen! Vorallem im Taunus wo’s hinterm Platz ordentlich bergab geht!!“

    Meine Königsdiziplin. Den Ball ins Seitenaus, über den kleinen Bach und die schmale Straße in die Kuhweide dreschen.
    Mitunter sogar absichtlich.

  57. Doc, schön, dass du dich outest. Wir Faktoten geniessen zum Glück Narrenfreiheit !

  58. @ 62: Das sagen sie alle wenn sie die Pille nicht richtig treffen.

  59. Herzlichen Glückwunsch Thomas Sobotzik !
    Bis in die dritte Liga darfste die Oxxen führen…..

  60. Von Karl-Marx-Stadt nach Oxxenbach – der Thomas hat es nicht leicht.

  61. Bei Adidas scheinen Profis am Werk zu sein
    https://www.stern.de/sport/fus.....ce=twitter

  62. Kostic hat kurzfristig Länderspielpause eingelegt, wegen Blessuren.

    https://www.kicker.de/762467/a.....rtikel

  63. ZITAT:
    „Bei Adidas scheinen Profis am Werk zu sein
    https://www.stern.de/sport/fus.....ce=twitter

    Herzogenaurach?

    Hat der Loddar doch noch eine leitende Stellung gefunden?

  64. Soll der Kraaz solche Jungs nicht für uns an Land ziehen?
    https://www.kicker.de/762538/a.....ent_scally

  65. @51 und @54: Besten Dank

  66. ZITAT:
    „Hmm… warum unterscheidet der DFB hier eigentlich zwischen Spielen (Grifo) und Wochen (Abraham)?“

    Interessant: Wenn ein Schneesturm also den Monat Dezember unspielbar macht, steht uns Abräumaham also im Idealfall nach 3 Spielen zur Verfügung?

  67. Heute vor 25 Jahren gewann Schumacher seinen ersten WM Titel.

  68. 12.11.94 0:2 in Freiburg (mit Thorsten Legat!)

  69. Ooohhh, Zlatan ist wieder auf dem Markt… #koenigstransfer

  70. Ich hatte mit einer Sperre zwischen 6-8 Spielen gerechnet. Da sind die 7 Spielen Sperre völlig im Rahmen.

  71. Wo ist denn der Unterschied zwischen Tätlichkeit und Tätlichkeit zu sehen? Ich Dummerchen hätte ja „an die Gurgel gehen“ (und zwar wortwörtlich) und „Bodycheck“ mindestens gleich, wenn nicht umgekehrt, bewertet. Naja, Wayne, ich verstehe diese ganze Fußballregelwelt ohnehin nicht mehr.

  72. hat vielleicht etwas mit aktion vs. reaktion zu tun. und eventuell auch mit dem vorstrafenregister. was weiß denn ich und schulterzuck

  73. Ich finde die Spannbreite, die das Vergehen in mir einnimmt, kolosal interessant. Im ersten Schock war ich ja für Kapitänswürde entziehen, lange Sperre bis Rausschmiss, mittlerweile finde ich es fast lächerlich, wie es hochgekocht wird. 2-4 Wochen fände ich völlig ausreichend für den Schubser.

  74. Ich find’s aber auch unmöglich, dass die Blödmänner die Toten Hosen und nicht den Fritze ehren wollen, und das in unserem Stadion. Da sollte die EINTRACHT mal kräftig kassieren.

  75. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Hmm… warum unterscheidet der DFB hier eigentlich zwischen Spielen (Grifo) und Wochen (Abraham)?“

    Weil sich 7 schlimmer anhört.“

    Sieben auf einen Streich :((„

    Ich finde das eine angemessene Erklärung;)

  76. Zlatan im Winter oder ich verbrenne meine Dauerkarte

  77. ZITAT:
    „Wo ist denn der Unterschied zwischen Tätlichkeit und Tätlichkeit zu sehen? Ich Dummerchen hätte ja „an die Gurgel gehen“ (und zwar wortwörtlich) und „Bodycheck“ mindestens gleich, wenn nicht umgekehrt, bewertet. Naja, Wayne, ich verstehe diese ganze Fußballregelwelt ohnehin nicht mehr.“

    Der Hauptgrund der Differenzierung ist sicher, dass es gegen den Trainer ging. Und da hätte Herr Streich sich als ganz großer Sportsmann zeigen können, zb beim Gespräch der DFB Kulturstiftung, wenn er so was in der Art gesagt hätte (bitte in Alemannisch lesen) „wenn i mir des jetzt so im Fernseh a’guck, hädd i s dem David au bissl einfacher machen könne, ogstreift an mir vorbei zu renne…“

  78. Rasender Falkenmayer

    Morsche
    Trainer sind ältere Männer und haben unantastbare Respektspersonen zu sein. Gerade eine Persönlichkeit wie Streich. Spieler dagegen sind wie wilde Kinder, wenn die sich mal hauen und würgen, gehört das zum Sozialverhalten.
    Wenn die jetzt auf sechs Spiele runtergehen, ist alles okay so. Für mich.

  79. ZITAT:
    „Wenn die jetzt auf sechs Spiele runtergehen, ist alles okay so. Für mich.“

    Hab ich was missverstanden? Die sieben Wochen entsprechen doch den letzten sechs Ligaspielen bis zur Winterpause, oder?

  80. Rasender Falkenmayer

    Mir zu positiv
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....17970.html
    Aber in der Detailanalyse natürlich vieles richtig.

  81. Rasender Falkenmayer

    Dann halt sechs Wochen.
    Ich bin aber überzeugt, dass die nur Spielwochen zählen,.

  82. Wie sehr ich Länderspielpausen hasse. Was ist das überhaupt, ein Länderspiel ?

  83. Rasender Falkenmayer

    Jetzt ist es bei der N11 mal wieder spannend in der Quali und dann ist es auch wieder nicht recht.

  84. ZITAT:
    „Ich bin aber überzeugt, dass die nur Spielwochen zählen,.“

    Nein.

  85. Rasender Falkenmayer

    Ach so.
    Statt Zlaten hätte isch übrigens lieber einen Defensivstabilisator. Ich wünsche mir den Emre Can. Des`n Gude.

  86. Man könnte die sieben Wochen doch vielleicht aufsplitten und um die Spieltage rum legen?

  87. … und? … dann fängt hier die debatte an, ob die feiertage mitgezählt werden …

  88. ZITAT:
    „Ach so.
    Statt Zlaten hätte isch übrigens lieber einen Defensivstabilisator. Ich wünsche mir den Emre Can. Des`n Gude.“

    Wunschkonzert : Zlatan Ibrahimovic verpflichten und Ivan Rakitic von Barca ausleihen, unschlagbar bis Juni 2020.
    Knete ist doch da oder?

  89. ZITAT:
    „Ich wünsche mir den Emre Can.“

    Wunschkonzert? dann lieber Granit Xhaka,

  90. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „… dann lieber Granit Xhaka,“
    Der ist nicht nett zu Fans.

  91. Sie werden dann die Sperre von sieben Wochen auf sechs Spiele reduzieren.

    Wobei: Wenn es im Restjahr Spielausfälle gibt und die Spiele im neuen Jahr wiederholt werden, dann sind ja sechs Spiele ggf. mehr als sieben Wochen.

  92. ZITAT:
    „Sie werden dann die Sperre von sieben Wochen auf sechs Spiele reduzieren.

    Wobei: Wenn es im Restjahr Spielausfälle gibt und die Spiele im neuen Jahr wiederholt werden, dann sind ja sechs Spiele ggf. mehr als sieben Wochen.“

    Nochmal. Die Sperre läuft vom 10.11. bis zum 29.12. und ist ausschließlich an die Daten und nicht an eine bestimmte Anzahl Spiele gebunden.

  93. Liveticker der FR heute gegen Sandhausen ab 14.00 Uhr. Die Fraa tickert, prima.

  94. „Nochmal. Die Sperre läuft vom 10.11. bis zum 29.12. und ist ausschließlich an die Daten und nicht an eine bestimmte Anzahl Spiele gebunden.“

    Genau das meinte ich ja. Deswegen sind ja sieben Wochen vielleicht weniger als sechs Spiele. Wenn Spiele ausfallen und ins neue Jahr verlegt werden.

  95. @103. Ok, sorry. Missverstanden.

  96. Keine Karten für Arsenal.

    Arschlöcher.

    Muss ich jetzt doch da hin… Hmpf.

  97. @ 105

    Und komisch. Es gibt immer noch keine Tickets über die Seite von Arsenal für das Spiel.

  98. Am Dienstag findet im Waldstadion ein Fußballspiel statt. Ich weiss nicht, ob ihr das wusstet……

    Es gibt noch ca.12.000 Karten. Also entweder ist das ein Freundschaftskick der Eintracht, gegen einen Drittligisten oder irgendwas anderes. 12.000 freie Plätze, jesses.

  99. Das 5:1 hat uns irgendwie verflucht.

  100. 110: gut gemacht, Fredi

  101. „Also entweder ist das ein Freundschaftskick der Eintracht, gegen einen Drittligisten oder irgendwas anderes.“

    Frauenfußball?

  102. ich wollte schon schreiben: Chorprobe mit Helene …,
    aber du übertriffst alles, Merseburger

  103. @ 113: Chorprobe passt.
    Nur das irische Volkslieder dargeboten werden.

  104. @114

    Warst Du schon mal auf der grünen Insel?

  105. @115. Auf welcher? Ich war auf verschiedenen…. und auch in Irland.

  106. Für den Fall, dass ihr dann mal wieder aus dem Mittagsschlaf erwacht
    14:00h
    https://twitter.com/Eintracht/.....3754296321

  107. Rasender Falkenmayer

    Da darf bestimmt unser Torro endlich mal wieder ran.

  108. @118:

    Schon irgendein Trainer umgerannt worden? Ich frage für die Springer Presse.

  109. Die Abwehr steht ;)

  110. @121 …und die Trainer liegen oder wie?

  111. Chandler als Kostic-Ersatz ist eher so … äh … wohlwollend naja.

  112. @117

    Nordirische Folklore und Folklore der Republikaner kann sich fundamental unterscheiden.
    Auch heute, in Zeiten des Friedens genüg da ein falsches Wort, ein falscher Text am falschen Ort …

  113. Langsam muss man sich wirklich um Hase Sorgen machen: Schon wieder mal ein Abwehr-Bock vorm 1:1.
    Ist der angeschlagen, nicht fit oder was ist sonst? Kennt man eigentlich so nicht.

  114. ZITAT:
    „Chandler als Kostic-Ersatz ist eher so … äh … wohlwollend naja.“

    Für mich wirkt die Diskussion rund um Chandler derzeit so ein bisschen wie der neue Caio. Ständig wird sein Einsatz gefordert, er sei ja besser als Durm, usw. usf. Und wenn er dann spielt ist es eine einzige Enttäuschung.

  115. @124 Durchaus bekannt. Trotzdem Iren sind beide oder?

  116. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Chandler als Kostic-Ersatz ist eher so … äh … wohlwollend naja.“

    Für mich wirkt die Diskussion rund um Chandler derzeit so ein bisschen wie der neue Caio. Ständig wird sein Einsatz gefordert, er sei ja besser als Durm, usw. usf. Und wenn er dann spielt ist es eine einzige Enttäuschung.“

    Da ist was dran.

  117. ZITAT:
    „@124 Durchaus bekannt. Trotzdem Iren sind beide oder?“

    Eigentlich schon – aber trotzdem fühlen sich viele Nordiren nur bedingt als Iren.
    Vergleichbar:
    Bewohner des Freistaates Bayern empfinden sich häufig eher als was besseres als der Rest der Deutschen.

  118. Rasender Falkenmayer

    Ich werde das nie verstehen mit diesem Nationalshice.

  119. Was erlauben Nidda Adler

    57. Minute: Hasebe macht heute gegen Sandhausen wirklich ein tolles Spiel. Der Japaner gewinnt viele Bälle, ist überall auf dem Platz unterwegs. Ein wirklich gutes Spiel von ihm. Der Mann ist halt wirklich eine Maschine.

  120. Rasender Falkenmayer

    Das sah ja aus wie ein Freundschaftsspiel.

  121. Gegen Sandhausen ein 2:1.
    Das war ein relativ lockerer Freundschaftskick.

  122. Und die Dauergesänge habe ich nicht eine Minute lang vermisst.

  123. @[131] Und was war das vorm 1:1?
    Egal. Das Spiel musste ab dem Treffer zum 2:1 ohne mich auskommen. Hat doch gereicht.

  124. Rasender Falkenmayer

    Es wurde nicht gesungen?
    :-(

  125. ZITAT:
    „Für mich wirkt die Diskussion rund um Chandler derzeit so ein bisschen wie der neue Caio. Ständig wird sein Einsatz gefordert, er sei ja besser als Durm, usw. usf. Und wenn er dann spielt ist es eine einzige Enttäuschung.“

    Schlechter Vergleich. Chandler hat vor seiner Verletzung gute Leistungen gezeigt. In der Bundesliga.
    Caio war einfach nur eine Wette bzw. ein nicht eingelöstes Versprechen oder Hoffnung.

  126. ZITAT:
    „Es wurde nicht gesungen?
    :-(„

    Nein :-))

  127. Um meine Aussage mal grob zu unterlegen:

    Danny da Costa hat in 2018/19 beim Kicker eine Durchschnittsnote von 3,54 (34 Einsätze)
    Filip Kostic | 2018/19 | 3,29 (34 Einsätze)

    Dagegen

    Timothy Chandler | 2017/18 | 3,30 (24 Einsätze)
    Timothy Chandler | 2016/17 | 3,44 (32 Einsätze)

    Jetzt kannst du natürlich die Bewertungen dort als subjektiv ansehen und es ist auch abhängig von der Gesamtleistung der Mannschaft. Ich habe auch nicht aufgedröselt wann er rechts oder links gespielt hat.
    Aber ein Vergleich mit Caio ist in etwa die Hinterlassenschaft männlicher Rinder.

  128. Ciao hätte einfach nur mal ein paar Spiele am Stück gebraucht!
    Wikipedia:
    „In der Schweiz blieb Caio weitgehend frei von Verletzungssorgen, welche ihn in seiner bisherigen Karrieren ausgebremst hatten. So entwickelte sich der ehemalige Bundesligaspieler bei GC zum Schlüsselspieler und Publikumsliebling.

    In seiner ersten Saison verhalf Caio den Zürchern zu Platz 2 in der Schweizer Fussballmeisterschaft und dem Einzug in die Qualifikation zur Champions League. Caio erzielte während seiner ersten Saison in der Schweiz 13 Treffer und 7 Vorlagen.“

  129. ZITAT:
    „Das 5:1 hat uns irgendwie verflucht.“

    Kleine Rückblende: Die Bayern hatten nach dem Kantersieg über die Hotspurs gedacht, dass sie wieder richtig gut sind. Dabei war nur die zweite Halbzeit wirklich überragend; und das gegen einen Gegner, der recht früh den Glauben an sich verloren und vorher in der Liga wahrlich keine Bäume ausgerissen hatte. Der ausgerechnet von Rolex-Kalle so genannte „historische Sieg“ hatte wohl einigen Verantwortlichen und vor allem auch einigen Medienvertretern die Sinne vernebelt. Der Gedanke, dass eine Schwalbe noch keinen Sommer macht, gilt zwar als Binsenweisheit, wurde aber tunlichst außer Acht gelassen. Statt dessen meinten manche bei den Bayern, eine „unglaubliche Gier“ erkannt zu haben, was auch bei den Kickern so gefühlt wurde, Süle allen voran.
    Was dann folgte ist hinlänglich bekannt. Jedenfalls war weder von einer unglaublichen Gier noch von unbändigem Siegeswillen viel zu sehen.

    Auch unser Heimsieg gegen die Bayern kann als Muster ohne großen Wert gesehen werden. Der frühe Platzverweis und ein Gegner, bei dem das Thema „Kabine“ in den Wochen davor fast noch mehr in der Diskussion war als die sportliche Leistung. So sah dann phasenweise auch das Zweikampfverhalten der Bayern aus. Und dann war doch noch ein Trainer, der öffentlich angezählt worden war und unbedingt liefern musste. Dazu gleich nochmal.

    Wenn wir ehrlich sind, war in der ersten Halbzeit gegen die Bayern auch eine Menge Glück dabei. Unsere beiden Tore fielen durch krass abgefälschte letzte Pässe, die „so“ kaum zu verteidigen waren. Gnabry dagegen hatte schon gleich zu Beginn des Spiels die erste Großchance ausgelassen. Wobei letztlich ein anderer Umstand als Ursache für unsere Pausenführung und das Geschehen unmittelbar danach vielleicht noch wichtiger war.

    Denn wir dürfen uns auch ein wenig bei Niko bedanken. Nach dem Platzverweis hatte Kovac innerhalb der Mannschaft umgestellt, Pavard auf die IV-Position gestellt und den 6er Kimmich als RV spielen lassen. Wenn man so will wurde damit die Unterzahl ins Mittelfeld verlagert, mit Thiago als einzigem 6er, und das gegen eine äußerst heimstarke Mannschaft.
    Ohne Witz: Ich dachte sofort, dass Kovac dieses Risiko doch unmöglich so früh eingehen kann. Zumal er ja keine Möglichkeit hatte, den Verzicht auf einen Sechser und eine etwaige Änderung des Matchplans mit seiner Mannschaft zu besprechen. Die Schwäche dieser Lösung wurde spätestens beim zweiten Gegentor auch für Laien offenkundig, als die Eintracht sich zwar sehr schön, aber auch mit viel Platz durchs Mittelfeld kombinieren durfte.
    Aus meiner Sicht wäre es nach dem Platzverweis eindeutig vorzugswürdig gewesen, Coutinho rauszunehmen, Martinez als neuen IV einzuwechseln und mit zwei Sechsern weiterzuspielen. Das hätte das Gefüge der Mannschaft durch den Verzicht auf die beiden Positionswechsel insgesamt nicht so sehr beeinträchtigt, den Defensivverbund gestärkt und die Chance, dass der ursprüngliche Matchplan noch durchgezogen werden kann, wäre um einiges größer gewesen. Coutinho war für mich auch derjenige, auf den die Mannschaft leistungsmäßig am ehesten verzichten konnte. Diese Lösung hätte allerdings schon nach der 10. Minute signalisiert, dass die Bayern ggf. auch mit einem Punkt zufrieden gewesen wären.

    Und da sind wir wieder beim angezählten Trainer. Der brauchte drei Punkte, um wenigstens für ein paar Tage mal aus der Schusslinie zu sein. Und dafür war Kovac bereit, ein hohes Risiko einzugehen. Bei einem Unentschieden und erst recht bei einer Niederlage, das wusste Kovac genau, würde es sowieso äußerst eng werden. Also opferte Kovac eine MF-Position, um die vierte Offensivposition halten zu können, und spielte damit va banque.
    Nun kann man dem entgegen halten, dass kein Trainer gerne schon nach 10 Minuten den ersten Wechsel vollzieht. Hält man dieses Argument für gewichtiger als den Systembruch im Defensivverbund wäre aber in der Halbzeitpause immer noch Gelegenheit gewesen, sich eines Besseren zu besinnen. Das zweite Gegentor war ja eigentlich Anschauungsunterricht genug. Die Mannschaft unverändert in die 2. HZ zu schicken war für mich ein Zeichen von Ratlosigkeit, vielleicht auch schon von Handlungsunfähigkeit.
    So gab es dann in puncto Aufstellung und Einstellung ein „Weiter so“, mit der unmittelbaren Konsequenz des dritten Gegentores kurz nach der Halbzeitpause. Da hatte Kovac aus den genannten Gründen sein Scherflein zu beigetragen, das Spiel war damit faktisch entschieden.

    So ein 5:1 gegen eine Topmannschaft ist, mal abgesehen von den drei Punkten, in erster Linie gut für die Seele. So wie das Ergebnis zustande gekommen war musste eigentlich jedem klar sein, dass es bei weitem nicht allein an der guten Leistung der Eintracht lag. Tottenham analog sozusagen. Das Spiel gegen die Radkappen wird vermutlich mehr als nur einen Fingerzeig darauf geben, ob die Mannschaft in der Lage ist, um die EL-Plätze spielen zu können.

  130. Rasender Falkenmayer

    Hütter sagte ja direkt nach dem Spiel, dass er das 5:1 durchaus einordnen könne, aber für die Fans sei es natürlich schön. Und die drei Punkte behalten wir auch.

  131. ZITAT:
    „Aber ein Vergleich mit Caio ist in etwa die Hinterlassenschaft männlicher Rinder.“

    Du möchtest mich falsch verstehen, oder? Ich habe das Rufen nach einem Spieler, der derzeit erkennbar nicht in Form ist und das seit Beginn letzter Saison nicht war, mit dem Rufen nach einem Spieler, von dem keiner wusste, was er kann, verglichen. Nicht mehr und nicht weniger. Und ich habe mich bei Chandler schon nur auf diese Saison beschränkt, in dem ich gesagt habe, dass es mich derzeit daran erinnert.

  132. Das 5:1 war auch gut für das Torverhältnis. Und Überlegungen, was der Trainer der Opfermannschaft besser hätte machen können, sind meiner Meinung nach überflüssig.

  133. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Aber ein Vergleich mit Caio ist in etwa die Hinterlassenschaft männlicher Rinder.“

    Du möchtest mich falsch verstehen, oder? Ich habe das Rufen nach einem Spieler, der derzeit erkennbar nicht in Form ist und das seit Beginn letzter Saison nicht war, mit dem Rufen nach einem Spieler, von dem keiner wusste, was er kann, verglichen. Nicht mehr und nicht weniger. Und ich habe mich bei Chandler schon nur auf diese Saison beschränkt, in dem ich gesagt habe, dass es mich derzeit daran erinnert.“

    Du möchtest mich falsch verstehen, oder? Ich habe die unterschiedlichen Ausgangspunkte vorher genannt.
    Setze von mir aus vor Caio „der Situation von“.

    Caio „fünf am Stück“ basierte rein auf Hoffnung. Chandler basiert zwar auch auf Hoffnung, aber mit einer gewissen Grundlage. Der hatte seine stärkste Zeit als er konditionell auf der Höhe war; und so etwas kommt auch durch Spielpraxis. Da ist es egal ob du den Zeitraum einschränkst oder nicht.

  134. Rasender Falkenmayer

    Chandler ist mehr so wie der Benny früher. Redlicher Kerl, als Fußballer unterschätzt.

  135. Wieso spielt eigentlich dieser Jip Molenaar, der ein Tor geschossen und eins mit vorbereitet hat, bei uns?

  136. ZITAT:
    „Wieso spielt eigentlich dieser Jip Molenaar, der ein Tor geschossen und eins mit vorbereitet hat, bei uns?“

    …äh, weil er in der U-19 spielt?

  137. Das mit der U19 ist schon klar. Ich meine so überhaupt. Wg. tollen Fans, Äppler und so ?

  138. Holländer, an der sky-line hängengeblieben….

  139. Der hat 2 Tore gegen den OFX geschossen. Das reicht mir. Herzlichst willkommen ;)

  140. ZITAT:
    „Holländer, an der sky-line hängengeblieben….“

    :-)

  141. Der findet den Einspruch der Eintracht „komisch“. Ronny WER …?

    https://www.kicker.de/762620/a.....h_komisch_

  142. ZITAT:
    „Der hat 2 Tore gegen den OFX geschossen. Das reicht mir. Herzlichst willkommen ;)“

    :)

  143. Gestern knoddert der WE wegen so einem 15jährigen bei den Fohlen und nicht bei uns. Jetzt haben wir einen Holländer und das wird auch schon wieder hinterfragt. Anstatt das Ihr Euch empört zeigt, dass Harry und Meghan Weihnachten nicht zur Queen kommen werden. Man, man, man.

  144. Die arm Fraa…
    Queen allein zu Hause…
    I believe my pig pipes!

  145. ZITAT:
    „Im übrigen habe ich das hier noch gefunden:
    https://www.transfermarkt.de/m.....ews/339782

    Danke. Verstehe. Rohdiamant. Evtl.

  146. ZITAT:
    „Der findet den Einspruch der Eintracht „komisch“. Ronny WER …?

    https://www.kicker.de/762620/a.....h_komisch_

    Komisch was der DFB und deren VIZE mittlerweile mit der Eintracht und mit Abraham für ein Verhalten an den Tag legt Landsmann reicht es finde ich

  147. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Der findet den Einspruch der Eintracht „komisch“. Ronny WER …?

    https://www.kicker.de/762620/a.....h_komisch_

    Komisch was der DFB und deren VIZE mittlerweile mit der Eintracht und mit Abraham für ein Verhalten an den Tag legt Landsmann reicht es finde ich“

    „Komisch“ wäre nun nicht unbedingt die Bezeichnung meiner Wahl. Ein höflich hessisches ‚ärscherlisch‘ ist so des mindeste. Anneres besser net in gedruckt, nur gedacht.
    Andererseits: Dieser Ronny WER …? ist Vize des Süddeutschen Verbandes und (noch schlimmer) Präsi des Badischen Fußballverbandes.
    https://www.dfb.de/verbandsstr.....immermann/
    Da scheint möglichweise der Zusammenstoß mit der Lichtgestalt Streich inzwischen bald nahe an einem ‚Anschlag‘ gewertet zu werden.

  148. Gonzo neben Ronaldo

  149. ZITAT:
    „Gonzo neben Ronaldo“

    Das ist wichtig.

  150. ZITAT:
    „Gonzo neben Ronaldo“

    Und er macht mächtig Wirbel.

  151. Beste Szene beim ansonsten eher drögen Türkei Island Kick: 56.Minute: Als der Türkler-Trainer an der Seitenlinie zum xten Mal vehement eine Karte für ein Allerweltsfoul fordert, dreht sich der Englische Referee zu ihm um, nickt ihm lässig bestätigend zu, zückt die Gelbe und zeigt sie …dem perplexen reklamierendem Coach. :-)

  152. Glückwunsch Gonzo zum ersten Länderspieltor

  153. Überragende Ballannahme eben von CR7 zum 6:0.

  154. Serbien schlägt den Fußballriesen Luxemburg nach starker Leistung mit 3:2!

  155. Abraham macht das 7:0 gegen Montenegro.
    SIEBEN!

  156. Bei Serbien sass tatsächlich ein Rodic auf der Bank.

  157. Danke für die hier zu sammelnden Splitter des Weltfussballs. Immer und überall dabei EINTRACHT!

  158. ZITAT:
    „Glückwunsch Gonzo zum ersten Länderspieltor“

    Schau ich mir grad an. CR7 zweimal aufgelegt, eins gemacht. Well done, Gonzo!

  159. Günther Schmolz

    Kündigte sich da nicht kürzlich ein Gastbeitrag an…

  160. Gude Morsche,
    lieber einen Gonzo als einen Bonzo:
    https://youtu.be/5mGZ_tUJOj0
    Ganz starkes Spiel gegen einen allerdings auch sehr schwachen Gegner.
    Am besten bringt er noch den Silva d.Ä. mit. Und zur Not nehmen wir auch noch den annern bei dene vorne drin.

  161. Morsche, ne du; mir hat`s die Sprache verschlagen, weiß gar nicht mehr, was gedacht….
    Und jetzt, wo Bundestrainer, Präsident und Vizepräsident ein zweites Ausland aufgemacht haben,
    da können die alemannischen Spezi am Spielfeldrand Purzelbäume schlagen…..

  162. Rasender Falkenmayer

    Morsche
    wenn dem Abe seine Sperre nicht reduziert wird, sollten wir alle die Länderspiele am Wochenende boykottieren. Aus Protest gegen den DFB.Dann sehen die, was sie davon haben.

  163. Wurde schon erwähnt, dass die Länderspielpause nervt ohne Ende?

  164. Zumal KEIN Ende von die Jogi-Scheiße in Sicht……

  165. Rette Elliot – ein Update

    https://maintracht.blog/2019/1.....in-update/

    Bei Desinteresse bitte weiterscrollen.

  166. ZITAT:
    „Zumal KEIN Ende von die Jogi-Scheiße in Sicht……“

    Scroll.

  167. Interessant: Aiges (3 Spiele Sperre) durfte im Testspiel des SVWW geg. Monnem ran und traf. Vadder (7 Wochen Sperre) darf hingegen nicht einmal testen. Er wird aber – im Gegensatz zu Aiges – EL spielen. ;-)

  168. Gut das Patte mit seiner Nati ordentlich Selbstvertrauen getankt hat (nach seiner taktisch bedingten Auswechslung). Der Spielbericht klingt als waere er von einem verliebten Adler geschrieben worden…

  169. Morsche, es klappt ja nicht immer Alles beim Verein der Herzen, aber so manches läuft dann doch verblüffend gut: wie unsern Gonzo jetzt so durchstartet z.B. ist hocherfreulich, vor kaum etwas mehr als einem Jahr zu uns gekommen, von der Reservebank letzte Saison jetzt an die Seite von CR7 in der Nationalmannschaft und den Marktwert schon verdreifacht, net schlecht, net schlecht.

  170. @182 wer ist denn Patte?

  171. ZITAT:
    „Gut das Patte mit seiner Nati ordentlich Selbstvertrauen getankt hat (nach seiner taktisch bedingten Auswechslung). Der Spielbericht klingt als waere er von einem verliebten Adler geschrieben worden…“

    Du sprichst wahrscheinlich vom Spielbericht im Zentralorgan. Ja, kam mir auch so vor. Hätte gar von DurstKil sein können .

  172. ZITAT:
    „Vadder (7 Wochen Sperre) darf hingegen nicht einmal testen.“

    Er hätte testen können, wurde aber geschont.

    ZITAT:
    „Ohne zwölf Nationalspieler, die „ein enormes Pensum“ (Hütter) absolvieren müssen, sowei ohne die geschonten Gelson Fernandes, Bas Dost, Sebastian Rode und eben Abraham (…)“

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....21663.html

  173. @186
    „Er hätte testen können, wurde aber geschont.“

    Im Artikel steht aber auch:
    „David Abraham durfte da wegen seiner Sperre bis zum 29. Dezember nicht mitspielen.“
    Was vielleicht den Unterschied einer Spielsperre und einer Sperre auf Zeit erklären könnte.

  174. @o.fan [187]
    Ja, das habe ich auch so verstanden, dass Vadders Zeitsperre wohl auch Testspiele betrifft und Aiges Spielsperre diese halt erlaubt. Aber ich habe ja noch kein Juridicum von innen gesehen. Halt, doch zu einem Teach-in. Die ganz Alten hier werden sich erinnern.

  175. Ich gehe davon aus, dass er auch für Pokalspiele gesperrt wäre, fänden denn welche statt.

  176. Rasender Falkenmayer

    Eigentlich kann der Abe ja schon in Weihnachtsurlaub gehen.

  177. EL darf er noch spielen, auch wenn es Herrn Zimmermann nicht passen sollte.

  178. @182 Erik und @185 ekrot (der anscheinend auch weiss wer Patte ist, wahrscheinlich weiss es hier jeder ausser mir) gut, dann schweigt euch doch halt Alle weiter darüber aus wer dieser ominöse `Patte´ sein soll. Pffftt

  179. Tscha, ich würde mal vermuten, Paciencia ist gemeint.

  180. Rasender Falkenmayer

    Gonco

  181. …oder meint ihr etwa Pacienca (dessen Spitzname doch eigentlich Gonzo ist, dachte ich, hmm) aber Gott der Rasende Falki nennt den Abraham ja auch immer Abe, das wird mir jetzt Alles irgendwie zu verwirrend hier…

  182. @193, aufrichtiges Danke, dass wenigstens Einer mir wenigstens mit einer Vermutung versucht zu helfen.

  183. Rasender Falkenmayer

    OT.: In Augsburg hat der nächste Leitungsträger, Gregoritsch, keinen Bock mehr. Die scheinen echt ein atmosphärisches Problem da zu haben.
    Das ist eigentlich ein ziemlich guter Spieler, weswegen ich ihn im Kickerteam habe. Blöd jetzt, für mich. Aber irgendwer kann mit dem im Winter einen Schnapp machen, wie wir mit dem Hinti.
    Brauchen wir eine hängende Spitze?
    Verschaltung: https://www.transfermarkt.de/g.....ews/348585

  184. Also wer „Patte“ schreibt, meint eigentlich den „Gonzo“, der wiederum der Pacienca ist und nicht der Abraham ,der eigentlich der „Vadder“ ist aber vom rasenden „Abe“ genannt wird?
    Ist das so richtig?

  185. Rasender Falkenmayer

    Sobald sie wieder gescheit spielen und gewinnen, kriegen sie auch wieder richtige Namen. Aber solange Kindergarten ist, werden sie auch so genannt. Der Geli zum Beispiel, der unbeherrschte Schulhofrüpel.

  186. Bei „Patte“ und „Nati“ wäre ich ohne Hilfe auch nicht auf Paciencia und Portugal gekommen.

  187. ZITAT:
    „Also wer „Patte“ schreibt, meint eigentlich den „Gonzo“, der wiederum der Pacienca ist und nicht der Abraham ,der eigentlich der „Vadder“ ist aber vom rasenden „Abe“ genannt wird?
    Ist das so richtig?“

    Alles richtig soweit, man lernt halt nie aus.

  188. Komm grad vom meeting zurueck, die Murmel haette jetzt gesagt ‚kann man euch keine 5min. alleine lassen‘

    Ok, Hand heb, einigen wir uns auf Gonzo :)

  189. ZITAT:
    „Komm grad vom meeting zurueck, die Murmel haette jetzt gesagt ‚kann man euch keine 5min. alleine lassen‘ „

    Was rennste auch weg? Setze mal Prioritäten.

  190. ZITAT:
    „Bin halt ein Genie.“

    Latürnich.

  191. Ja, hat er echt fein gemacht, der Gonzo. Er war ja aber auch gut ausgeruht,
    weil Adi auf Halten hat spielen lassen.

  192. Rasender Falkenmayer

    Mahlzeit
    Nochmal OT: Wie geil muss man als Bundesligaverein eigentlich aufgestellt sein, dass arbeitslose Trainer keinen Bock auf einen haben?
    #FZähwieZiegenleder
    https://www.transfermarkt.de/-.....ews/348635

  193. Unsern Gonzo !

  194. @Tscha
    Sorry, dass ich Kuddelmuddel nicht aufklären konnte. Man hat ja auch mal was zu tun. ;-)

  195. Upps, lese gerade im Zentralorgan (Print), dass der Vadder bei einer nicht auszuschließenden Strafverschärfung (!) in der mdl. Verhandlung (darauf hat Geschwister Westend hier schon hingewiesen)auch von EL-Spielen ferngehalten werden kann.

  196. ZITAT:
    „Upps, lese gerade im Zentralorgan (Print), dass der Vadder bei einer nicht auszuschließenden Strafverschärfung (!) in der mdl. Verhandlung (darauf hat Geschwister Westend hier schon hingewiesen)auch von EL-Spielen ferngehalten werden kann.“

    Bleibt dann noch der DFB-Pokal gg. RB zur Frustbewältigung. Brutalstmöglicher Abgang mit 33.

  197. Das grenzt anscheinend an Majestätsbeleidigung, wenn man beim DFB Einspruch einlegt. How dare you!?

  198. Erinnert mich an die Hinrichtungsszene in „Life of Brian“, wo der Zenturio den fertig fixierten Delinquenten gönnerhaft einräumt, durch Handzeichen anzeigen zu können, wenn sie wünschten, nicht hier gekreuzigt werden zu wollen.

  199. Am Dienstagvormittag kommender Woche soll die über den Frankfurter und Freiburger Einspruch verhandelt werden.

  200. ZITAT:
    „Upps, lese gerade im Zentralorgan (Print), dass der Vadder bei einer nicht auszuschließenden Strafverschärfung (!) in der mdl. Verhandlung (darauf hat Geschwister Westend hier schon hingewiesen)auch von EL-Spielen ferngehalten werden kann.“

    Dazu darf man auch den ganz oben rechts verlinkten Artikel der FAZ lesen
    https://www.faz.net/aktuell/sp.....85999.html
    mit ZITAT
    „… In der Berufung gibt es also kaum Spielraum für eine mildere Strafe. Es wäre auch noch eine höhere möglich, doch dazu müsste sich Abraham im Verfahren schon um Kopf und Kragen reden, sich uneinsichtig zeigen. …“.
    Und die nachvollziehbare Begründung für den Einspruch der SGE ist dort ebenfalls nachzulesen:
    … Aber durch den Einspruch erhält Abraham in einem öffentlichen Verfahren die Gelegenheit, den Ablauf der Szene, die in jedem Jahresrückblick auftauchen wird, aus seiner Perspektive zu schildern sowie Einsicht und Reue zu zeigen. Der 33 Jahre alte Argentinier hat die Möglichkeit zu offenbaren, welcher Mensch hinter dem Täter steckt – ein Rambo oder ein ins Extreme übermotivierter Profi, der in hoher Emotionalität ohne Rücksicht auf Verluste dem Ball im Seitenaus hinterherjagte, um die drohende Niederlage zu vermeiden. …“
    Aber ob das jetzt wer für sinnvoll, komisch oder schwachsinnig hält, darf wie immer jede/r selbst beurteilen.

  201. „Dream lover, where are you-ou-ou…“

    Diva, ich mache mir Sorgen.

  202. OT:
    Bayern: Habe mir gerade einige Minuten vom Vize Prof Dr. Mayer reingezogen. Wie zu erwarten,war, ist alles bestens bei den Bolzern, den Dunkings und auch bei den Chesties.
    Hätte unser Präsi sicherlich ähnlich performt-

  203. ….und der Uli hat geflennt.

  204. Gut möglich, dass einige Dänen auch flennen
    https://www.spiegel.de/wirtsch.....ml#ref=rss

  205. ZITAT:
    „Gut möglich, dass einige Dänen Schweden auch flennen
    https://www.spiegel.de/wirtsch.....ml#ref=rss

    Das war das Mitleid. Sorry.

  206. Hätten sie mal das Bier in Deutschland gekauft wie die vielen Dänen…

  207. Dieser Hoeness-Kram geht mir auf den Sack!
    Die Startseite des Kicker sieht aus wie ne Bazi-Fanseite, den ganzen Tag schon in sämtlichen Nachrichten usw.
    Das der Rücktritt eines Vereinsbosses so einen breiten Raum in den Medien einnimmt, zeigt – scheinbar haben wir hier sonst keine Probleme.
    Alles ist gut. Bin beruhigt.

  208. ZITAT:
    „Hört halt was:
    https://hörfehler.org/2019/07.....frankfurt/
    Knapp eine Stunde.“

    Ah, schöner Stoff. Hebe ich mir feierlich für den Sonntagnachmittag auf.
    :)

  209. ZITAT:
    „Dieser Hoeness-Kram“

    Der Uli ist heute übrigens 65 geworden.

  210. Also der Stielike.

  211. ZITAT:
    „….und der Uli hat geflennt.“

    Das ist aber auch ’ne Heulsuse.

  212. Günther Schmolz

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Aber durch den Einspruch erhält Abraham in einem öffentlichen Verfahren die Gelegenheit, den Ablauf der Szene, die in jedem Jahresrückblick auftauchen wird, aus seiner Perspektive zu schildern sowie Einsicht und Reue zu zeigen.

    Und wenn es die Einspruchsmöglichkeit offiziell gibt, steht es doch einem Angehörigen der Gerichtsbarkeit nicht zu, zu bemängeln, dass man diese Möglichkeit wahrnimmt, persönlich zu den Vorwürfen Stellung zu nehmen. Es meldeten sich ja doch auch Stimmen, die zumindest einen gewissen Interpretationsspielraum in der Abraham vs Streich Szene einräumen, was Streichs Rolle angeht. Sicher nichts, was Abraham selbst ins Spiel bringen sollte, aber er wird da ja sicher nicht alleine hingehen.

  213. Morsche Leute, irgendwie schlecht geschlafen,
    natürlich soll sich der Vadder selbst ins rechte Licht rücken und die Verbandsoberen vor der eigenen Tür kehren. Aber die Sorgen um die diva scheinen berechtigt, was mir auch deucht, will weder unken noch provozieren……

  214. Am Sonntag unbedingt DP gucken. Dieses Mal wird über die Bayern und über Höneß berichtet.

  215. Günther Schmolz

    ZITAT:
    “ Aber die Sorgen um die diva scheinen berechtigt, was mir auch deucht, will weder unken noch provozieren……“

    Also known as Länderspielpause. Da zeigt sich schnell, ob man auch noch ein anderes Leben hat. Steuer machen z.B., oder schwarze Socken sortieren verleiht schon mal eine gewisse Reststruktur.

  216. die mit der nummer, die socken

  217. ZITAT:
    „die mit der nummer, die socken“

    Im Prinzip eine solide Lösung. Aber man muss sich doch noch eine Restspannung fürs Leben bewahren, jetzt, wo man sich um die Eintracht keine echten Sorgen mehr machen muss.

  218. ZITAT:
    „ZITAT:
    „die mit der nummer, die socken“

    Im Prinzip eine solide Lösung. Aber man muss sich doch noch eine Restspannung fürs Leben bewahren, jetzt, wo man sich um die Eintracht keine echten Sorgen mehr machen muss.“

    Hoppla, Ironiesmiley vergessen.

  219. Sorgen muss man sich mittlerweile um andere Dinge machen. In unserer Region schließt eine Firma nach der anderen….in punkto Eintracht würde ich sehr gerne nochmal im Mai nach Berlin zum Finale fahren. Dieses TRAUM-WOCHENENDE von 2018 mit Bruda und Co. nochmal, natürlich mit den heutigen Akteuren, zu erleben wäre das ultimative Geschenk……

  220. Melencolia?
    Socken? Geschenk? Weihnachten??
    Stricken!
    Ommm…

  221. ZITAT:
    „Melencolia?
    Socken? Geschenk? Weihnachten??
    Stricken!
    Ommm…“

    So schlimm ist es dann auch wieder nicht, dass Stricken für Weihnachten eine Option wird. Vielleicht muss ich einfach mal an die frische Luft.

  222. Herr Worredau, wg. Weihnachten: ich würde gern in Paderborn aufschlagen zum Advent feiern mit dir und der Eintracht. Stand jetzt habe ich keine Karte, wie sieht das bei dir aus?

  223. „Und wenn es die Einspruchsmöglichkeit offiziell gibt, steht es doch einem Angehörigen der Gerichtsbarkeit nicht zu, zu bemängeln, dass man diese Möglichkeit wahrnimmt, persönlich zu den Vorwürfen Stellung zu nehmen.“

    Zweifellos richtig. Es würde mich aber ehrlich gesagt wundern, wenn man in dem weiteren Verfahren versuchen würde, dem Streich in irgendeiner Form eine Mitschuld an der Geschichte anzulasten. Auch wenn man – wie auch ich (und das habe ich ja hier auch schon mehrfach geäußert) – seine Rolle in dem Theater durchaus kritikwürdig findet. Für den Ausgang des Verfahrens ist das aber m.E. unbedeutend.

    Vielleicht nimmt man den Einspruch ja auch kurz vor der Verhandlung noch zurück…..

  224. Hi esszett,
    der seinerzeit gefasste Gedanke versprüht nach wie vor ungebremsten Charme, zumal ich das ja immer als „mein“ Heimspiel angesehen habe.
    Die Lage ist bei mir allerdings unübersichtlich: Habe auch noch keine Karte(n). Derzeit läuft der Verkauf für SCP-Mitglieder, da könnte ich bei Bekannten ja was ordern lassen, aber an dem Wochenende gibt es auch noch familiäre Verwicklungen, die es zu lösen gilt …(!)
    Stand jetzt regiert das Prinzip „Hoffnung“.

  225. Zitat: “ jetzt, wo man sich um die Eintracht keine echten Sorgen mehr machen muss.“
    Also ich hab das schon ernst gemeint, die alten Leithengste schreiben negative Schlagzeilen,
    der Kevin wird leistungsmäßig vom Rönnow gefordert und Hinti ist ja auch „auf Bewährung“
    Der Stürmertausch scheint mir das kleinste Problem, aber die 9Millionenmänner sollten mehr als Mitläufer darstellen und eine neue Rangordnung muss sich finden…

  226. Die 9Mios scheinen bei manchen ja eine rechte Phobie auszulösen…

  227. Nee, aber die Weiterentwicklung, von der der Adi spricht, tät ich auch gern sehen…..

  228. Muss man dann jedes mal erwähnen, was die Spieler eventuell gekostet haben?

  229. ZITAT:
    „Nee, aber die Weiterentwicklung, von der der Adi spricht, tät ich auch gern sehen…..“

    Die wirst Du sowieso nie sehen mit Deiner Einstellung.

  230. ZITAT:
    „Hört halt was:
    https://hörfehler.org/2019/07.....frankfurt/
    Knapp eine Stunde.“

    Da ich es selbst fast nicht angeklickt hatte hier Zusatzinfos:

    Hörfehler — Podcast zu Fußballhistorie und Kultur.

    „In Ausgabe 48 erzählt Matthias Thoma die Geschichte der Frankfurter Eintracht. (…) Er erzählt vom Weg zur „Eintracht“, den Beginn des Frankfurter Fußballs, vom alten und vom neuen Riederwald, vom Waldstadion und den „Juddebuwe“. Vom Verhältnis nach Offenbach, der deutschen Meisterschaft, es gibt ein wenig Wappenkunde und einiges mehr über die Diva vom Main.“

    Danke für den Link Owladler. Das mit dem Museumsbesuch ist auch nicht vergessen.

  231. @248

    Wer die Weiterentwicklung nicht sieht ….. :-)

    … man muss das schon auch erkennen können!

  232. Zumindest bei Bas Dost wäre eine „Weiterentwicklung“ wünschenswert.

    „Der 30-Jährige ist in den vergangenen Tagen gar aus dem Mannschaftstraining herausgenommen worden, um weiter individuell an seinen körperlichen Defiziten arbeiten zu können. Noch immer hat der Niederländer seinen aus allzu laxem Training bei Sporting Lissabon resultierenden Rückstand nicht aufholen können, obschon er mittlerweile bereits zweieinhalb Monate in Frankfurt ist.“

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....24156.html

  233. @Worredau
    Gibt es das blog-g Schild eigentlich noch?

  234. DFB-Pokal-TV-Tipp für die wo ohne Ticket oder Bezahl-TV
    https://www.eintracht.de/news/.....zig-76745/
    Nur der Gegner bleibt unverändert bestens tauglich zum wegkicken.

  235. ZITAT:
    „DFB-Pokal-TV-Tipp für die wo ohne Ticket oder Bezahl-TV
    https://www.eintracht.de/news/.....zig-76745/

    Da war die Eintracht ja echt fix. Die Meldung von Sport1 ist vom 6. November…

  236. @o.fan

    Dost wurde ja noch mal durch die Aduktorenverletzung zurückgeworfen.

  237. Das ist das Risiko, nicht austrainiert und trotzdem gespielt. Sein Soll hat er ja einigermaßen erfüllt, was doch recht zuversichtlich in die Zukunft blicken lässt.

  238. ZITAT:
    „Da war die Eintracht ja echt fix. Die Meldung von Sport1 ist vom 6. November…“

    *hust*
    Ist mir da wohl offensichtlich durchgerutscht 🙄

    Da scheint auch wer durchzurutschen
    ZITAT:
    „Simon Falette kündigt seinen Abgang an. Er wolle die #eintracht im Winter verlassen. Falette kam in dieser Saison noch nicht zum Einsatz. Er selbst sagt, dass er seine Qualität in der Bundesliga & Ligue 1 schon nachgewiesen habe #sge #Eintracht“
    https://twitter.com/CMoffiziel.....5521602561

    Wäre blöd und schade, aber nachvollziehbar

  239. ZITAT:
    „Gibt es das blog-g Schild eigentlich noch?“

    Boah, Laie, dass du das aber noch auf dem Schirm hast! Und das Bild vom Beve noch gefunden! (Hinter der Kamera muss man sich auch Pia noch vorstellen.)

    Bin jetzt aber doch mal in den Keller gestiegen – ich mein´, ich hätt´ das Teil als immer noch irschendwo geseh´n. Gesucht… gesucht… verflixt, wo??? … Und dann: Tätäää! Das Gaffa-Tape hat´s mehr oder weniger hinter sich, aber sonst noch ganz gut in Schuss, das Teil. Gelegenheit, auch die weitgehend unbekannte Hinteransicht bekannt zu machen.

  240. @258
    Wie das Spiel ausgegangen ist, habe ich natürlich ganz schnell total vergessen.
    War e bissi peinlich bei de Kolleesche im Betrieb danach.

  241. An das Schild kann ich mich noch erinnern, ans Spiel (leider) auch.
    Ein gewisser Gorden Sch. hatte einen ganz starken Tag :-(
    Der viel unter 11 schlechten Spielern an dem Tag noch ab.

  242. Interessante Fußballer-Biographie. Hat sieben Jahre in Neu-Isenburg (=10 Min. vom Waldstadion entfernt) gekickt und spielt jetzt für die U21 von Stefan Kuntz . Ist wohl allen Spähern durch die Lappen gegangen, obwohl sein früherer Trainer dort sagt: „Ein Riesen-Fußballer.“
    https://www.fr.de/sport/fussba.....24160.html

  243. @261
    Naja, hab grad überlegt, wie sinnvoll es überhaupt ist, einen talentierten Grundschüler, der er ja zu seiner Isenburger Zeit noch war, abzuwerben.

  244. ZITAT:
    „Ist wohl allen Spähern durch die Lappen gegangen, obwohl sein früherer Trainer dort sagt: „Ein Riesen-Fußballer.“

    Der ist mit zehn Jahren aus unserem Umfeld verschwunden, da ist das doch relativ mit den scouten.

  245. Ich hätte vorher aktualisieren sollen ;-)

  246. ZITAT:
    das Schild […] Gorden Sch.“

    Passt.

  247. Der Klinsmann mimt jetzt bei RTL den Fachmann.
    Ich fasst das jetzt nicht.
    Das ist einfach nur noch fürchterlich.

    Und der Joggi kritisiert das Zweikampfverhalten seiner Spieler und prangert dies gezielt als großes Problem der Bundesliga an. Da hat er IMHO nicht Unrecht.

  248. Ich gestehe. Ich gucks. Halbleere Ränge
    Kleine Kinner und aale Leut. Angemalt.

    Gestehe. Bin ratlos.

  249. Was die Jungs bisher zeigen, ist so schlecht nicht.

  250. Ich sehe aber auch eine gewisse Lässigkeit. Muß halt mal einer treffen.

  251. Man muss halt Geduld haben.

    Zzzzzzzz chchchrrr

  252. Gut, dass ichs nicht guck:

    33.
    Das Tempo ist jetzt erst einmal heraus…

  253. Kaum schreibt mans…

  254. ZITAT:
    Das Tempo ist jetzt erst einmal heraus…“

    Tempo? Welches Tempo?

  255. @Worredau 258.
    Bei mir erscheint bei deinen Links die Meldung 403 Forbidden. Hast du Pornos verlinkt oder was?

  256. @Worredau 258.
    Bei mir erscheint bei deinen Links die Meldung 403 Forbidden. Hast du Pornos verlinkt oder was?

  257. Mark, habe ich jetzt auch.
    Was weiß ich!? Muss ich morgen noch mal gucken.

  258. Ui, der Luca…

  259. ZITAT:
    „@Worredau 258.
    Bei mir erscheint bei deinen Links die Meldung 403 Forbidden. Hast du Pornos verlinkt oder was?“

    Über den Browser bekam ich auch 403. Aber mit dem Download-Manager (jd2) konnte ich die Bilder laden.

  260. Das einzig verlässliche bei Bruda Ante scheint im Moment die obligatorische gelbe Karte zu sein. Beim Stand von 0:1 nach 54. Minuten ausgewechselt. Kurze Zeit später steht es 3:1. Keine schöne Entwicklung.

  261. Schild-im-Keller-Link-Alternativen(?)
    https://www.img1.de/?img=BlogG.....r80387.jpg
    https://www.img1.de/?img=BlogG.....r6fd2e.jpg

    Eintracht-Laie, hättest du geschwiegen…
    :)

  262. Pah, das ist ein Stück Bloggeschichte, ein großartiges dazu! Sowas muss man gerade in harten Zeiten wieder ins Gedächtnis rufen.
    Und diesmal gewinnen wir übrigens!

  263. Datum und Ort für die zeithistorische Einordnung notiert, spätere Generationen werden sich gleichwohl den Kopf zerbrechen, ob der kryptischen Symbole vorne.
    “Heidnischer Fruchtbarkeitskult…..Vorläufer der späteren Gutbürgerbewegung?….aber was bedeutet der primitive Strichcode nur?“

  264. Hier Laie, noch ne falsche Fährte: Das G III

  265. Ist ja niedlich, euer Schwelgen. Im Hier und Jetzt bräuchten wir aber noch ein paar Karten…

  266. ß,
    ich kümmere mich heute mal.
    Priorität auf D2 oder H.
    https://www.scp07.de/medium/Bl.....1&g=0

  267. Ich war mal genervt.

    https://maintracht.blog/2019/1.....ngehoerig/

    Bei Nichtgefallen bitte weitergehen.

  268. Tv-Tip:
    Sonntag, 17.11.2019 – 15.35 Uhr – Pro7Maxx
    Fußball U21 EM-Qualifikation, 8. Spieltag
    Deutschland – Belgien
    Übertragung auf ProSieben MAXX

  269. ZITAT: „Ich war mal genervt

    Zu Shifty Carpenter: lock him up. Und zu Deutschland-Belgien das obligatorische: Ragnar Ache, fottgejacht

  270. ZITAT:
    „Bei Nichtgefallen bitte weitergehen.“

    Also mir gefällts.

  271. ZITAT:
    „Ich war mal genervt.

    https://maintracht.blog/2019/1.....ngehoerig/

    Bei Nichtgefallen bitte weitergehen.“

    Genervt war ich davon auch (hier nachzulesen).
    Hab’s trotzdem gelesen.
    Vorsichtig formuliert: Jo (dezentes nicken)

  272. ZITAT:
    „Ich war mal genervt.

    https://maintracht.blog/2019/1.....ngehoerig/

    Bei Nichtgefallen bitte weitergehen.“

    Volle Zustimmung!

  273. ZITAT:
    „Ich war mal genervt.

    https://maintracht.blog/2019/1.....ngehoerig/

    Bei Nichtgefallen bitte weitergehen.“

    Danke. Genau so.

  274. ZITAT:
    „semmelblondes gespräch im internet
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....26617.html

    Feiner Kerl, der Rodic.

  275. Armer Kerl, obwohl fottgejacht
    https://www.spiegel.de/sport/f.....ml#ref=rss
    Gute Besserung

  276. ZITAT:
    „Feiner Kerl, der Rodic.“

    Kann man nicht anders sagen. Er ordnet die Dinge sehr gut ein und scheint mit beiden Beinen auf dem Boden zu bleiben.

  277. Yep, feine Bub de Seppl.

  278. Vadder läuft los…

  279. alle auf einen Streich :-)

  280. Hinti darf nach gelungener Quali schon heute nach Hause. Gut so und Glückwunsch nach Österreich.

  281. Seppl Rodic nimmt diese „bescheidene letzte Woche“ ja enorm locker, Abertausenden die Länderspielpause versaut, zäher Griesgram überall; und dann übertragen, die Niederlage sei eine Lappalie….

  282. @ 302 – nur zum Verständnis: Du bist der Ansicht, dass ein verlorenes Fussballspiel im grossen Zusammenhang – genannt wurde die schwere Arbeit von Menschen im Hospitz, aber auch vieler, die 8 oder 10 Stunden schwer arbeiten ohne Aufmerksamkeit zu bekommen – wichtiger und deshalb keine Lappalie sei ?

  283. @302: selten so einen Mumpitz gelesen.

  284. Nee Houston,es ging um die Einordnung, immer bissig, nix Humor ?

  285. Der Humor ist mir tatsächlich komplett entgangen

  286. Silva d.J. heute neben Silva d.Ä. und CR7 auf der luxemburgischen Kuhweide im Einsatz. Zur Halbzeit 1:0 für den Favoriten. Bitte verletzt euch nicht. Ansonsten vertraue ich mal dem Milan, Fredi hol den Bub heim:
    https://www.transfermarkt.de/b.....ews/348749

  287. @302

    Du suchst immer noch die Weiterentwicklung? ;-)

  288. ZITAT:
    „https://www.transfermarkt.de/bundesliga-fur-ache-bdquo-ein-klares-ziel-ldquo-bdquo-wurde-mich-uber-einen-anruf-von-bobic-freuen-ldquo-/view/news/348749“

    Dann sollte ihm aber mal gesteckt werden, wann zuletzt ein Spieler der Eintracht groß herauskam beim DFB.

    Hätte ihn natürlich trotzdem gerne.

  289. Da ihr alle meine Einstellung kennt, jo, vor allem mental und diese tödlichen, überflüssigen Gegentore ohne Gegenwehr in den letzten Sekunden, da muss was passieren, auch wenn`s in anderen Zusammenhängen nur eine Lappalie (in den Mund gelegt) ist !

  290. @esszett
    Schöne Sch… Meine Bemühungen sind ins leider Leere gelaufen. :(
    Die Leute, die ich kenne, waren teils nicht erreichbar (!?), teils sind sie keine Vereinsmitglieder mehr (!?), und wenn sie erreichbar waren und Vereinsmitglieder, dann können sie auch nur eine (in Zahlen: 1) Karte kaufen. Worredau jun. III könnte wohl eine im SCP-Steher-Bereich bekommen, nunja…
    Wir beide sehen uns dann in der Internet-Warteschlange wieder.

  291. ZITAT:
    „… Fredi hol den Bub heim.“

    Mit einem Tor im ersten U21 Länderspiel… unbezahlbar für uns.

  292. @312
    Interessant, eher grenzwertig! Besonders die Anmerkung bzgl. der Schiedsrichter.

  293. Auch wenns der Aufmacher für die Print-Ausgabe des Zentralorgans ist – die Sorge von Bobic muss man leider teilen:
    https://www.kicker.de/762702/a.....en_#twfeed
    Würde vermutlich dazu führen, dass sich die Stimmung in den Stadien auch in Ligaspielen derjenigen bei Länderspielen (derzeit) anpasst.
    Grauenhafte Vorstellung.

  294. Den kleinen Grüppchen der Randalemacher wird`s egal sein, nur all die, die sich nicht distanzieren können/wollen, werden mit dem Niedergang ihrer Subkultur bezahlen.

  295. Re: Ragnar Ache, der sich über einen Anruf von Fredi Bobic freut. Also, zu klein isser schon mal nicht . Sein Torjubel hat etwas (siehe Video Min 1.00). Herri würde der stören – Fredi nicht.
    https://www.transfermarkt.de/b.....ews/348749

  296. Guten morgen Ekrot, hier geht es weiter, niet normaal, wat een Granaat:
    https://youtu.be/JRbWiriGNIQ
    So ab Min. 3:55. Den gegnerischen Torwart muss er aber nicht mitbringen, was es alles gibt:
    https://www.transfermarkt.de/r.....ler/271549

  297. Wann hört der Heppenheimer Eintrach-Fan endlich auf. Das wird nix mehr.

  298. ZITAT:
    „Wann hört der Heppenheimer Eintrach-Fan endlich auf. Das wird nix mehr.“

    https://youtu.be/gfQzeTMuHO0

  299. ZITAT:
    „15 Mio, Muahahaha
    https://www.kicker.de/40000000....._der_liste

    30 Millionen + Kean und man könnte mal reden.

  300. Exilfrankfurter

    Ei, da bleibt mir doch was verborgen, ob`s an der Einstellung liegt ?
    Morsche auch, allerseits…..

  301. Günther Schmolz

    Ist eigentlich die Kapitelüberschrift so ne Art Drohung, dass es hier bis zum Ablauf von Abrahams Sperre oder dem nächsten Titelgewinn nichts Neues gibt? Ist der SID/dpa Text-Bot kaputt?

  302. Gude Morsche,
    ich schwanke gerade, ob ich hier wirklich einen Beitrag des Mutterschiff-Vollexperten der Mannschaaaft nicht lesen will, in dem der Versuch unternommen wird, uns das morgige Spiel der Mannschaaaft im Herzen von Europas näher zu bringen. Nee, ich glaub, das kann ich mir auch mit einigen badenser Viertele nicht schön trinken.

  303. ZITAT:
    „Ist eigentlich die Kapitelüberschrift so ne Art Drohung, dass es hier bis zum Ablauf von Abrahams Sperre oder dem nächsten Titelgewinn nichts Neues gibt? Ist der SID/dpa Text-Bot kaputt?“

    So etwas nennt man auch einschlafen lassen!

  304. ZITAT:
    „So etwas nennt man auch einschlafen lassen!“

    Danke Merkel..

  305. ZITAT:
    „Guten morgen Ekrot, hier geht es weiter, niet normaal, wat een Granaat:
    https://youtu.be/JRbWiriGNIQ
    So ab Min. 3:55.“

    Diese Sprache…. Holt den Jungen heim!

  306. Der Zebu geht halt gerne mal steil.
    Bin übrigens mal gespannt, ob es eine öffentliche Reaktion von Bobic auf die Avancen vom jungen Ache gibt.

  307. Rasender Falkenmayer

    Gude

    Ragnar. Geiler Name für den Bub. Und dann die Frisur. Den nehme ich ungefragt.

  308. Bei dem spärlichen Informationsfluß ist das wohl so oder so nicht zu erwarten….

  309. Rasender Falkenmayer

    „Würde mich sehr freuen, wenn Bobic anruft“ ist aber nicht das selbe wie „will unbedingt zur SGE“.
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....29084.html
    Da wird eine höfliche allgemeine Bemerkung übertrieben aufgebauscht. Schlechte Medien.