Sommerpause Doch kein Coronafall

picture alliance/Georgios Kefalas/KEYSTONE/dpa
picture alliance/Georgios Kefalas/KEYSTONE/dpa

Eintracht Frankfurts Europa-League-Gegner FC Basel hat doch keinen Coronafall.

Wie der frühere Schweizer Serienmeister mitteilte, habe sich durch einen negativen Nachtest beim namentlich nicht genannten Profi der “von allen involvierten Experten geäußerte Verdacht erhärtet, dass es sich am Dienstag um ein ‘falsch positives’ Testergebnis gehandelt haben muss.”

Der Spieler könne nach Rücksprache mit dem kantonsärtzlichen Dienst die Isolation sofort verlassen und wieder zur Mannschaft stoßen. Am 6. August empfängt Basel zum Achtelfinal-Rückspiel in der Europa League die Frankfurter Eintracht, die SGE hatte das Hinspiel kurz vor der Corona-Zwangspause 0:3 verloren.

Im Schweizer Fußball waren zuletzt zahlreiche COVID-19-Fälle aufgetreten. Allein zehn Spieler des FC Zürich waren positiv getestet worden, sodass der Klub mit Nachwuchsspielern seine Partie beim FC Basel absolvieren musste – Endstand: 0:4. Bei noch drei ausstehenden Partien liegt der 20-malige Schweizer Meister auf dem dritten Tabellenplatz mit acht Punkten Rückstand auf Tabellenführer Young Boys Bern.

Unterdessen haben die Gesundheitsämter in Deutschland nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) 305 neue Corona-Infektionen innerhalb eines Tages gemeldet. Damit waren seit Beginn der Corona-Krise mindestens 205.269 Menschen in Deutschland nachweislich mit dem Virus Sars-CoV-2 infiziert, wie das RKI am Sonntagmorgen meldete (Datenstand 26.7., 0.00 Uhr).

In Deutschland starben nach den RKI-Angaben bislang 9118 mit dem Virus infizierte Menschen – seit dem Vortag kamen jedoch keine neuen Todesfälle hinzu. Bis Sonntagmorgen hatten 190 000 Menschen die Infektion nach RKI-Schätzungen überstanden.

Die Reproduktionszahl, kurz R-Wert, lag nach RKI-Schätzungen mit Datenstand 25.7., 0.00 Uhr, in Deutschland bei 1,24 (Vortag: 1,08). Das bedeutet, dass ein Infizierter im Mittel etwas mehr als einen weiteren Menschen ansteckt. Der R-Wert bildet jeweils das Infektionsgeschehen etwa eineinhalb Wochen zuvor ab. (sid/dpa)

Schlagworte: ,

281 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. FC Basel – Eintracht Frankfurt 0:4

    DAS wäre ein nachweislich positives Ergebnis.

  2. Morsche,
    fürs Protokoll, Gaci bleibt.
    Und Danke swa für den Gastbeitrag.

  3. Morsche auch,
    vielleicht verwandelt sich das ´falsch positive` bei Weitergabe ja ?

  4. Auch mir wird das Doofmund Trikot eingeblendet. Klarer kann ein Werbetreibender seine Zielgruppe net verfehlen.

  5. Den gelben Lappen hatte ich schon. Jetzt werd ich vom orgamax belästigt. “Buchhaltung automatisieren, Umsatz steigern”. Da steckt doch bestimmt wieder dieser Herr Ergänzungsspieler dahinter. Thema anteasern, so wie früher die Jungs in den einschlägigen Etablissements, um die ich latürlich schon seit Jahren einen großen Bogen mache.

  6. da lob ich mir doch Lucy Breeze, der BH der keiner ist …. odser so ähnlich.
    weiterhin bongschur.
    (pro Rönnow, nix gegen Kevin)

  7. “(pro Rönnow, nix gegen Kevin)”

    Piepton.

  8. 6 – achherrje. Wie bei Candyman.

    Schreibst 3 x Buchhalter ins Blog und schon erscheint der Buchhaltungssoftwarevertriebler … mit der grausamen Bleistifthand. Bitter.

  9. Ich krieg’ hier Werbung von der Deutschen Bahn eingeblendet. Das letzte Mal, dass ich mit der Bahn gefahren bin, liegt ein knappes halbes Jahrhundert zurück. Ich wüsste gar nicht, wie das geht.

  10. Dem Gründel haben wir doch mal mit UGG-Stiefeln vollgespammt. Wir könnten das grad mal wieder aufleben lassen.

  11. Wo steckt der eigentlich und vor allem: wo ist Moni? Seit dem Glas Wein sind beide abgetaucht. Denkt da mal drüber nach.

  12. moni in der Psychatrie, Gründel auf der Flucht.

  13. und der Bambus im Moseleck versaggt..

  14. Ein Schmetterling ist nie auf der Flucht. Er orientiert sich.

  15. Fifty shades of Askese.

  16. Askese? Vielleicht, vielleicht auch nicht.
    https://www.kicker.de/780437/a.....ern#twfeed

  17. Ich könnt mir ja ganz unspektakulär vorstellen, dass Er, wie das heute ja wohl so Mode ist, statt Falschparker aufzuschreiben, diverse Klagen vorbereitet. Ist im übrigen der Rasende nicht auch abgetaucht? Bei Ihr, puuuh, da versagt grad meine Vorstellungskraft. Strandspaziergang auf Wolke 7?

  18. Ich lese gerade nur ab und zu mit, keine Zeit zum Schreiben. Provokationen lassen mich kalt. Baum, Schwein, Ihr wisst schon.

  19. Es will mer net in de Kopp enei, wie kann nur en Frankforter gegen de Gaci sei..

  20. ZITAT:
    “Es will mer net in de Kopp enei, wie kann nur en Frankforter gegen de Gaci sei..”

    Ich glaube ausnahmslos jeder mag Gaci umd verbindet mit ihm einen der größten Momente seines Fandaseins.
    Gerade weil das so ist, überlege ich ob man ihm nicht einen Neuanfang in einem anderen Umfeld gönnen sollte.

  21. “größten Momente seines Fandaseins.”

    Genau das ist m.E. unser Vollexperten Irrtum: der ist extrem wichtig und effektiv in dem was “wir” nicht sehen (wollen) – permanentes attackieren, anlaufen, “Galligkeit”, der ist das totale Gegenteil eines zarten Geschöpfes. Kurz: ein wichtiger Bestandteil für eine Hausnummer wie EINTRACHT Frankfurt.

    #ok,ok, jetzt isses aber gut mit Gaci..
    ;-)

  22. Gaci darf nur gehen, wenn wir dafür jemand neues, besseres auf der Position bekommen. Und damit meine ich nicht Barkok.

  23. Gude Morsche!
    Bildungsreisen in der Toskana lohnen sich im Moment sehr! Kann ich nur weiterempfehlen!

    … und die größten Momente von Gaci liegen länger zurück, Volker! Erinnere Dich wie er der Schrotflinte die Kugel so auflegte, dass nicht einmal der vorbeischiessen konnte! Nicht zu vergessen der Ausgleich ein paar Tage davor selbst gesorgt!
    Gaci gehört zum Inventar! Unverkäuflich ( so oder so ;-) )

  24. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Es will mer net in de Kopp enei, wie kann nur en Frankforter gegen de Gaci sei..”

    Ich glaube ausnahmslos jeder mag Gaci umd verbindet mit ihm einen der größten Momente seines Fandaseins.
    Gerade weil das so ist, überlege ich ob man ihm nicht einen Neuanfang in einem anderen Umfeld gönnen sollte.”

    Vielleicht plant er ja auch so etwas, denn er hat ja kürzlich den Berater gewechselt. Es könnt sich aber auch genau umgekehrt darstellen, nämlich dahingehend, dass der Ramadani auf einen Vereinswechsel gedrängt hat, und er eine Agentur gefunden hat, die ihm in Frankfurt eine goldene Zukunft ausgemalt hat. Wie immer: Wir wissen (fast) nichts.

  25. ZITAT:
    “Gaci gehört zum Inventar! “

    Wie gesagt, ich bin mir nicht sicher ob ich als 25 jähriger Spieler zum Inventar gehören möchte. Ich denke wir wünschen ihm alle nur das Beste, was das aber ist muss er selbst herausfinden.

  26. Ich würde das nervöse Hinkel vermissen.

  27. 23/25: voll dabei. unverkäuflich, es sei denn, er selbst will weg.

  28. Pro Mental-Coach oder Zen-Meister für den Staff

  29. Philadelphia Eagle

    ZITAT:
    “Askese? Vielleicht, vielleicht auch nicht.
    https://www.kicker.de/780437/a.....ern#twfeed

    Anfahrt ist doch kein Problem.
    Alles von A-E reist bereits heute an und setzt sich schonmal hin.
    Dann kommt F-J und so weiter.

  30. ZITAT:
    “Ich lese gerade nur ab und zu mit, keine Zeit zum Schreiben. Provokationen lassen mich kalt. Baum, Schwein, Ihr wisst schon.”

    Person, Woman, Man, Camera, TV!

  31. ZITAT:
    “So machts Bernem:
    https://www.hessenschau.de/spo.....n-100.html

    95 zuschauer – so groß ist ja schon unser staff

  32. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich lese gerade nur ab und zu mit, keine Zeit zum Schreiben. Provokationen lassen mich kalt. Baum, Schwein, Ihr wisst schon.”

    Person, Woman, Man, Camera, TV!”

    Mr. president?!!!

  33. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich lese gerade nur ab und zu mit, keine Zeit zum Schreiben. Provokationen lassen mich kalt. Baum, Schwein, Ihr wisst schon.”

    Person, Woman, Man, Camera, TV!”

    Auf dem Foto ist ein Elefant.

  34. Könnten wir uns nicht für Gaci mit einem weiteren Kohr verstärken…

  35. ZITAT:
    “Könnten wir uns nicht für Gaci mit einem weiteren Kohr verstärken…”

    Können wir nicht einfach das blöde Kohr gebashe lassen?

  36. Trapp, Gaci…..was könnte man sich auf die Rückkehr der Helden und ihr Geschwätz freuen,
    aber angesichts des ganzen Geldes – nur noch Schweigen!

  37. ZITAT:
    “…Können wir nicht einfach das blöde Kohr gebashe lassen?”

    1111!!!!1111… aber sowas von!

  38. Ich wünsche mir, dass die Schreiberlinge dem Blog-Wunsch Folge leisten und diesen in den kommenden Wochen prominent bei den zuständigen Herrschaften platzieren. Sind ja nicht ganz unschuldig. Und in drei Jahren ist er dann unser Capitano und nimmt die langersehnte Schale entgegen.

  39. Tor</strike) Gesamtkunstwerk des Monats für Kamada und Silva.

    https://www.sportschau.de/send.....dm100.html

    Sowas von verdient!

  40. Herrlich verhackt… also nochmal.

    Tor Gesamtkunstwerk des Monats für Kamada und Silva.
    https://www.sportschau.de/send.....dm100.html

  41. @39 sgevolker

    Ich ersetze Kohr durch Sow!

  42. Bitte wartet doch die neue Saison ab, mit gleichen Chancen für Alle!

  43. Nochmal Gaci.

    https://fussball.news/c/eintra.....-frankfurt

    Interessante Meinung zur besten Position für ihn.

  44. ZITAT:

    Person, Woman, Man, Camera, TV!”

    Auf dem Foto ist ein Elefant.”

    Immerhin konnte einer der CNN Reporter nicht ein Rhino und ein Hippo unterscheiden :-))))

    Als Native Speaker sollte man das aber können.

  45. @ US 47

    Ich denke, dass die beschriebene Position in der Tat Gacis Fähigkeiten sehr entgegenkommen würde. Dazu passt für mich auch, dass er unter Niko deutlich besser zurechtgekommen ist.
    Die Frage ist dann halt, ob es aus Sicht von Adi bei der von ihm favorisierten Spielweise vorteilhaft ist, eine solche Position vorzuhalten. Sollte das beispielsweise nur bei Spielen gegen starke Topklubs im Sinne einer zusätzlichen Absicherung der Fall sein, würde das Gaci nicht helfen.

  46. Für`s Defensive fehlt dem Gaci halt etwas die Masse zur Präsenz,
    sonst könnte er vielleicht auch nen LV abgeben.
    Aber ich glaube fest, dass mit dem Alter auch Ruhe und Souveränität kommen.

  47. AS Monaco. Mit Niko Kovac auf der Trainerbank.
    Also als Testspiel, DFB-Pokal wird nachher ausgelost.
    https://profis.eintracht.de/ne.....aco-126586

  48. Ich habe doch nur ausgesprochen, daß unser Tor des Monats aber auch gegen einen schwachen Gegner war. Was hat se denn jetzt schon wieder ?

  49. ZITAT:
    “Für`s Defensive fehlt dem Gaci halt etwas die Masse zur Präsenz,
    sonst könnte er vielleicht auch nen LV abgeben.
    Aber ich glaube fest, dass mit dem Alter auch Ruhe und Souveränität kommen.”

    Ich mag ihn ja auch. Aber er ist mir einfach noch zu hibbelisch. Weis net, ob er das noch ablegen kann.

  50. ZITAT:
    “Ich ersetze Kohr durch Sow!”

    Du hast den Punkt nicht verstanden.

  51. Nicht bei jedem Licht geht sofort die Leuchte an

  52. wir spielen gegen Bayern….

  53. Ach ins Grünwalder Stadion wäre ich ja gerne mal auswärts gefahren…

  54. ZITAT:
    “wir spielen gegen Bayern….”

    Tja, das Leben kann hart sein….-)

  55. @52: nicht nur sie

  56. Steubo, bitte sofort diesen Keller ausladen

  57. FC Memmingen
    TSV 1860 München
    SV Viktoria Aschaffenburg
    FC Würzburger Kickers

  58. ZITAT:
    “FC Memmingen
    TSV 1860 München
    SV Viktoria Aschaffenburg
    FC Würzburger Kickers”

    ?

  59. Verzichtet nicht Memmingen auf das HF Spiel gegen 1860
    Also wäre 1860 im Finale gegen?

  60. Was, kein Pipinsried?

  61. ZITAT:
    “Verzichtet nicht Memmingen auf das HF Spiel gegen 1860
    Also wäre 1860 im Finale gegen?”

    gegen Würzburg

  62. Würd mal sagen, der HSV und die Hertha verabschieden sich gleich mal in Runde 1

  63. Ist Würzburg nicht 2x gelost worden?

  64. Würzburg. Schweinfurt. Hauptsache Baden.

  65. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Verzichtet nicht Memmingen auf das HF Spiel gegen 1860
    Also wäre 1860 im Finale gegen?”

    gegen Würzburg”

    Scheinbar nicht. 1860 oder Aschaffenburg laut Eintracht. Würzburg wohl durch den Aufstieg qualifiziert.

  66. Wűrzburg ist neuerdings Zweitligist. Also die schon mal nicht.

  67. Könnte der zweiter Würzburger Verein der FV sein?

  68. Schade, das mit dem Corona. Gegen die 60er im Grünwalder hätte mir gefallen.

  69. ZITAT:
    “Schade, das mit dem Corona. Gegen die 60er im Grünwalder hätte mir gefallen.”

    Ja, dass wäre ne geile Auswärtsfahrt gewesen. Sehr schade.

  70. Egal wer es nun ist . Hauptsache nicht Ulm, Aue oder noch schlimmer, die Amateure von Stuttgart

  71. Durch den freiwilligen Verzicht vom FC Memmingen steht der TSV 1860 bereits im Finale des bayerischen Pokals. Dort treffen die Löwen entweder auf die Würzburger Kickers oder Viktoria Aschaffenburg.
    Sollte Zweitliga-Aufsteiger Würzburg das Finale erreichen, wären die Blauen für die erste Runde im DFB-Pokal qualifiziert. Andernfalls müssten sich die Blauen im Endspiel gegen Regionalligist Aschaffenburg durchsetzen.
    So sehe ich das, hoffentlich korrekt.

  72. Die Würzburger Kickers spielen gegen Hannover 96.

  73. Wird Zeit was trinken zu gehen

  74. Am Schönbusch abkacken wäre uncool. In meiner Firma schaffe genauso viel Kahlgrunder wie Meenzer.

  75. ich hab halt nur die Halbfinals abgeschrieben und nicht weiter recherchiert.

  76. ZITAT:
    “Die Würzburger Kickers spielen gegen Hannover 96.”

    Ergänzung: Die Würzburger können sich als Zweitligaaufsteiger im Bayernpokal nicht mehr für die erste Hauptrunde qualifizieren, sondern nur noch den Spielverderber für die Aschaffenburger spielen. Das ist für die sozusagen ein Pflichtspiel ohne Wert.

  77. ZITAT:
    “ich hab halt nur die Halbfinals abgeschrieben und nicht weiter recherchiert.”

    So so…..

  78. ZITAT:
    “AS Monaco. Mit Niko Kovac auf der Trainerbank….”

    Ich hätte ja West Ham gut gefunden. Im Anschluss ans Spiel den ganzen Verein in Sippenhaft… Der Rententurm steht doch noch, oder?

  79. Bayern! Ich seh schwarz….

  80. Magaths Flyeralarm, ich freu’ mich.

  81. ZITAT:
    “Bayern! Ich seh schwarz….”

    Ach.

  82. Unabhängig davon, welchen von diesen dämlichen Bayern im DFB Pokal demütigen ist Gacinovic ein wertvoller Bundesligaspieler.

    Was ihm teils zum Verhängnis wird ist, daß er an dem in ihm vermuteten Potenzial gemessen wird.

  83. https://www.kicker.de/780444/a.....ionen_euro

    TV Gelder werden in 12 statt 4 Abschlagszahlungen ausgezahlt.

  84. Gemessen an den Leistungen steht Gaci dem Sow und Kohr jedenfalls in nichts nach.

  85. Hasebe, Rode, Gaci war ein super MF (Chelsea) letzte Saison. Durch Kamada, Sow, Kohr gibt es jetzt halt starke Konkurrenz.

  86. ZITAT:
    “Magaths Flyeralarm, ich freu’ mich.”

    Guten Morgen

  87. ZITAT:
    “Gemessen an den Leistungen steht Gaci dem Sow und Kohr jedenfalls in nichts nach.”

    Hat auch niemand behauptet

  88. ZITAT:
    “Was ihm teils zum Verhängnis wird ist, daß er an dem in ihm vermuteten Potenzial gemessen wird.”

    Der Junge hat in den letzten Jahren dutzende Pässe gespielt, die fast genial waren. Nur immer einen Millimeter zu kurz, zu lang, zu hoch oder zu tief. Ich habe immer das Gefühl, da fehlt nur ein Quäntchen.

  89. Ergänzung: Was ich aber unglaublich an ihm schätze, ist dass er es immer wieder probiert und dass der Knabe nie, nie aufgibt.

  90. Der Gaci schaltet bitzschnell dauernd um. Erobert Bälle, verdaddelt diese, holt sie sich gleich wieder usw. usf.
    Ich mag das.

  91. Ich mag Spieler gerne, die ihre verlorenen Bälle nicht gleich wieder holen müssen

  92. ZITAT:
    “Ich mag Spieler gerne, die ihre verlorenen Bälle nicht gleich wieder holen müssen”

    Und was kosten die dann so?

  93. Eine seiner Expertisen lautet “Stressfaktor”. Nicht nur für eigene Fans und Trainer. Vor allem und gerade auch für die Gegner. So’ne Art Verzweiflungsgenerierer. War bislang nicht selten zu unserem Nutzen.

  94. @97
    Meinst du eventuell Spieler, die erst gar keine Bälle verlieren und sie deshalb auch nicht zurückholen müssen?

  95. WUMMS. MfG, Euer Gaci.

  96. Schön verkackt die 100…

  97. ZITAT:
    “Schön verkackt die 100…”

    Mit 8 Minuten Abstand – Respekt, das schafft kaum jemand.

  98. Dann ist die Pointe, wie so oft, versandet. Wohl nicht bei jedem. Aber daran gewöhnt man sich.

  99. Dafür hätte es knapp daneben sein müssen und nicht acht Meter übers Tor.

  100. ZITAT:
    “Dann ist die Pointe, wie so oft, versandet. Wohl nicht bei jedem. Aber daran gewöhnt man sich.”

    Wenn‘s so gewollt war ist es wirklich witzig.

  101. ZITAT:
    “WUMMS. MfG, Euer Gaci.”

    Lieben Gruß zurück!

  102. mwa. Die Wortschöpfung “Neuankömmlinge” wird gerade gefeiert. Don’t drink and politics.

  103. Fehlt da ein “talk” im zweiten Satz?

  104. Gaci ist der neue Oka!

  105. nö. nicht im Netz. Reflektierter Klugscheißer. Keine Ahnung, wie traurig jenes einzelnen Problem ist. Nicht meins.

  106. Der post zur Schnapszahl, passt irgendwie, kann man dann so stehenlassen.

  107. net schlecht. Du hast Humor? Man lernt nie aus.

  108. Dazu noch’n bissi Nachtmukke mit Chrisse Hynde für die Montagmorgen Ingoranten…

    Too old to know better/ too young for her age..

    https://www.youtube.com/watch?.....S47DKUNe4g
    Pretenders – You Can’t Hurt a Fool

  109. Ignoranten!

  110. Exilfrankfurter

    Ein echter Kilchi ……Wertpapierdienstleister …..!

  111. Hieß das vor Neusprech “Zeitungsausträger”?

  112. Morsche,
    da schaut man Montags in der früh hier rein und hofft auf die ersten Resultate aus dem Mercato. Und was ist? Das juristische Kolloquium tagt.

  113. ZITAT:
    “Nicht bei jedem Licht geht sofort die Leuchte an”

    Diesen Beitrag zitiere ich an dieser Stelle gerne und beziehe ihn ausdrücklich nicht auf die 120.

  114. ZITAT:
    “Morsche, da schaut man Montags in der früh hier rein und hofft auf die ersten Resultate aus dem Mercato.”

    Bittesehr.

    https://fussball.news/a/torro-.....it-osasuna

  115. Und nochmal Mercato. Interessant an dieser Meldung, man sei mit Hradecky nur mäßig zufrieden.

    https://www.transfermarkt.de/e.....ews/366514

  116. …man sei mit Hradecky nur mäßig zufrieden.

    Das finde ich doch mal sehr erstaunlich.

  117. … naja, etwas unsauber: “sei man” ….. der (die) zitatgeber wird (werden) nicht genannt.

  118. ZITAT:
    “… naja, etwas unsauber: “sei man” ….. der (die) zitatgeber wird (werden) nicht genannt.”

    Klar. Aber wer will sich mit so einer (erstaunlichen) These auch zitieren lassen?

  119. klar Uli, aber es macht eben schon einen unterschied, ob Fan X, blog Y odere der trainer, sportdirektor oder redakteur des leib-und-magen-blatts zitiert wird.

  120. https://www.faz.net/aktuell/sp.....77405.html

    Leider hinter paywall, aber mir gefällt unser U19 coach jetzt schon, Dribbler und 10er fehlen mir auch schon seit Jahren.

  121. Dribbler und 10er finden im Profibereich eh keine Verwendung,
    Pferdelunge und Tempo sind gefragt.

  122. Sorry, natürlich mit smiley.

  123. Frankfurt an Holse dran. Quelle: Express

  124. ZITAT:
    “…Das finde ich doch mal sehr erstaunlich.”

    Naja, Hradecky ist halt auch immer für einen kapitalen Bock gut.

  125. ZITAT:
    “Naja, Hradecky ist halt auch immer für einen kapitalen Bock gut.”

    Ist das nicht jeder Torwart? Immerhin ist er notenbester Tortwart der Liga.

    https://www.kicker.de/1-bundes.....2019-20/34

  126. ZITAT:
    …Ist das nicht jeder Torwart? “

    Ist halt blöd, wenn es z.B. in den Pokalfinalen passiert… ;-)

  127. “war es keine Seltenheit, dass mitten in der Nacht, durchaus gegen 4 Uhr in der Früh, das Telefon in seiner Wohnung im Westend klingelte, Fredi Bobic war dran.”

    Unerhört, das gabs beim Herri bestimmt nicht! Der hat sich an bestimmte Zeiten gehalten “Der Schalter ist geöffnet von..”
    ;-)))

  128. ZITAT:
    “Unerhört, das gabs beim Herri bestimmt nicht!”

    Mein Gedanke. Aber haargenau. ;)

  129. Mögen ja alles tolle Ideen sein, die der Fredi so hat, aber wenn mich ein Mitarbeiter um 4.00 Uhr anruft, um seine nächste Power Point mit vielen tollen Ideen durchzugehen, finde ich das a) nicht so geil und macht er es b) nur einmal. Und nein, das ist nicht gleichbedeutend mit Harsewinkel. Sondern mit der von mir erwarteten Fähigkeit zur Priorisierung.

  130. Morgens um vier, besonders Sonntags um vier habe ich schon viele tolle Ideen gehabt. Bei Tageslicht betrachtet gab es aus dem andren Blickwinkel oft eine Neubewertung und war ganz froh drum, sie einer nochmaligen Revision unterzogen zu haben.

  131. na ja – ich will dem guten Bobic jetzt nicht unterstellen, dass er bierseelig am Ende einer durchzechten Nacht seinen Chef zum Vogelzwitschern hin angerufen hat, um ihm mitzuteilen, dass uns morgen die ganze Welt gehört…

  132. Red ja von mir, nicht von ihm.

  133. https://www.kicker.de/780501/a.....ein_thema_

    Versuch man dieses Jahr das TW-Karussell anzuwerfen, in dem da andauernd Gerüchte über Unzufriedenheit mit dem bisherigen Keeper an die Öffentlichkeit gelangen und man dann wieder Dementis hinterherschiebt?

  134. ZITAT:
    “Morgens um vier, besonders Sonntags um vier habe ich schon viele tolle Ideen gehabt. Bei Tageslicht betrachtet gab es aus dem andren Blickwinkel oft eine Neubewertung und war ganz froh drum, sie einer nochmaligen Revision unterzogen zu haben.”

    Vor allem sind das meist die Ideen, die man Chef/Chefin nicht unbedingt auf die Nase bindet :-)

  135. Eine wirklich gute Idee ist auch zu anderen Tageszeiten noch gut.

  136. Die gute alte Don Draper Methode…

    “Just think about it. Deeply. Then forget it. And an idea will jump up in your face.”

  137. ZITAT:
    “Frankfurt an Holse dran. Quelle: Express”

    Meinen die den Carlo oder den Anton Holse ?

  138. Gibt’s eigentlich irgendwelche Statistiken über Effizienz im Homeoffice ? Sollten in diesen Zeiten doch aus dem Boden blühen. Da ist das Ergenis doch im Nu aus dem Ärmel geschüttelt, wenn einem der Weisungsbefugte nicht andauernd mit einem ihm querliegenden Furz auf den Senkel geht oder man sich in sinnlosen Gremien die Eier schaukeln muss.

    Ich frage für einen Freund.

  139. Sorry, kann nicht antworten, schaukle immer noch.

  140. zum Sportlichen, außer Leistungstests,
    Pro Gaci haben sich ja viele Fans ausgesprochen, jetzt bräucht`s Ansage vom gude Jung.

  141. Boccia, Du bist persönlich bekannt. Machst Dir Gedanken, wer fortan alles Kopfkino hat ?

  142. ZITAT:
    “Boccia, Du bist persönlich bekannt. Machst Dir Gedanken, wer fortan alles Kopfkino hat ?”

    Nicht im geringsten

  143. Würdest du ihn kennen, hättest du diese Frage gar nicht gestellt.

  144. ZITAT:
    “Würdest du ihn kennen, hättest du diese Frage gar nicht gestellt.”

    So true.

  145. ZITAT:
    “Sorry, kann nicht antworten, schaukle immer noch.”

    Solange Du nicht kraulst.

  146. ZITAT:
    “Würdest du ihn kennen, hättest du diese Frage gar nicht gestellt.”

    Pffffffffff

  147. Mal den Bimbam baumeln lassen

  148. ZITAT:
    “Mal den Bimbam baumeln lassen”

    Wieder im Home Office?

  149. Da ja beide offensichtlich vor Ort ähnliche Hobbys pflegen, ist mir noch ganz klar, auf wenn sich die Antwort in der @154 bezieht. Ist damit der Antwortende aus der @150 gemeint? Oder ist damit gar der Fragende aus der @152 gemeint, der nachher auch noch für seinen kleinen Freund unterwegs ist?

  150. Also wenn wir gerade dermaßen intelektuell unterwegs sind, klären wir die Links- oder Rechtsträgerfrage. Und alle hier sind glücklich. In diesen Krisenzeiten.

  151. @Zebulon, vielleicht kann Westend-Adler helfen?

  152. Moin und hezlichste Grüße.

    Da uns fad ist, erfreuen wir uns an der 3. Staffel von “Good Grils” (netflix). Kein Superkracher – aber taugt für die Sommerpause.

    UND: Frische Jugend- und Athletiktrainer schicken NICHT für einen wundervoll nervösen Mercato. Da muss noch mehr gehen.

  153. “schicken”?
    Oberhesse?

  154. Mütterlicherseits Schlesien / Vatter eher Mittelhessen. Marburg / Biedenkopf ist Mittelhessen, oder?

    Aufgewachsen im MTK, während der Polosaison allerdings im schweizer Internat unabkömmlich.

  155. ZITAT:
    “während der Polosaison allerdings im schweizer Internat unabkömmlich.”

    Die armen Pferde.

  156. Drogenfrage: Es hat wohl einen Hanfplantagenfund im Taunus gegeben.

    https://www.hessenschau.de/pan.....d-100.html

    So ziemlich all’ meine Freunde haben durch die Jahrzehnte hindurch versucht, selbst Haschgift herzustellen. Trotz teils mehrmaliger akribischer Versuche waren die Ergebnisse stets niederschmetternd. Wenn wir es mal bis zu einem rauchbaren Ergebnis gereicht hat, ist gar nix passiert oder uns wurde einfach nur schlecht.

    Lohnt es sich vor diesem Hintergrund für die Gesellschaft überhaupt, sich dieser beinahe albernen Delikte anzunehmen?

  157. Aufgewachsen im MTK, während der Polosaison allerdings im schweizer Internat unabkömmlich.”
    :-))

  158. ZITAT:
    “… Ob die Cannabis-Pflanzen für den Lebensmittelbereich genutzt werden können, im Medizinbereich oder möglicherweise als Drogen, ist unklar. “Wir gehen nicht davon aus, dass sie für den Drogenhandel bestimmt waren”, sagte ein Polizeisprecher. (…)”
    aus dem Link in [168]

    Da die Uniformierten die “Ernte” in Mülltüten abtransportiert haben, taugen sie bis zur Klärung der Frage nur noch zum Bio-Müll (schimmelt schnell).
    Aufwand –> Ertrag. Interessanter Ansatz.

  159. Pro legales Kiffen, macht eh jeder. (Der es will)
    Bei der SGE ist man regelmäßig passiv Kiffer:-)

  160. Murmel, der Klimawandel ermöglicht alles, selbst Koka-Anbau am Altkönig.

  161. Nutzhanf, also die Faserpflanze, ist hier aber immer schon irgendwie gewachsen. Dürfte seit einiger Zeit halt nicht mehr angebaut werden.

  162. DAS ist wirklich eine Überraschung.

  163. ZITAT:
    “DAS ist wirklich eine Überraschung.”

    … also das mit dem Kox.

  164. “Aufgewachsen im MTK, während der Polosaison allerdings im schweizer Internat unabkömmlich.”

    Nanana, wir setzen lieber mal hinter dem “P” ein “r” und streichen die Schweiz. Dann passts scho!

  165. “…. zwischen wildwuchernden Gräsern und Feldblumen.”
    Lediglich Nahrungsgrundlage der Artenvielfalt.

  166. Rentner Gründel hat den Bauern angezeigt.

  167. Ist doch schön, wenn die Hertha sich für das Experiment zur Verfügung stellt.

    Ich guck dann mal zu und werde konservativ.

    https://www.faz.net/aktuell/sp.....79208.html

  168. Gott bewahre.

  169. Ergänzungsspieler

    176 – ich akzeptiere auch Taunusprolet.

  170. Die Frage wird sein, ob Windhorst es schafft, dass sich das Modell Hertha irgendwdann ohne seine Kohle weiter trägt. Ein erster Anfang wäre gemacht, wenn es gelingt, mit dem Windhorst-Hype jetzt einen zahlungskräftigen Trikot-Sponsor zu finden.

    Tatsächlich traue ich Windhorst bei seinem Engagement mehr Weitblick zu, als z. b. Hr. Kühne, der stumpf Geld in den HSV gepumpt hat um den einen oder anderen Wunschspieler an die Elbe zu locken. Er hat sich eher als Gönner gesehen, denn als strategischer Projekt-Entwickler

  171. @166: genau. habe ich in MR und BID-raum auf sportplätzen gehört, kannte ich (als odenwälder) überhaupt nicht… wie das “naut” für “nicht”.
    bongschur übrigens.

  172. Schickt, wird nur sehr regional genutzt/verstanden :-)

  173. In Zeiten dieses verfixxten Virus locken solche Modelle natürlich besonders.

    Auf mittel- oder längerfristige Tragbarkeit wird man, so Zuschauerbeschränkungen andauern, auch andere Wege finden müssen. Die erworbenen Stadionrechte helfen momentan ja auch nicht weiter.

  174. Scheints die Hertha wird dann wohl oder uebel auch an uns vorbeitreiben. Wird schwaer mit Platz 6 (7)
    Ist irgendwie doch alles ein bisserl frustrierend. Am End bleibt wohl tatsaechlich nur die Woscht in der Bezirksliga.

  175. Moin Erik, was macht die Insel?

  176. Rasender Falkenmayer

    Morsche
    Denkt nicht, dass ich im Kurzurlaub untätig war. Habe Talente erprobt. Leider (für die Eintracht) nur eigene gefunden.
    Bin aber zuversichtlich, dass die Hertha es schafft, ihr ganzes Geld zu veprulvern, ohne an uns oder irgendwem vorbei zu ziehen. Gewährsmann: Ein abgefülllter Berliner.

  177. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Tatsächlich traue ich Windhorst bei seinem Engagement mehr Weitblick zu, als z. b. Hr. Kühne…”

    Wenn ich mir die wirtschaftlichen Erfolge beider Herren ansehe, sollte man das Gegenteil annehmen.

  178. Und doch hat Kühne am Ende des Tages nur dump money in den HSV geschossen und wenig nachhaltig verpulvert

  179. ZITAT:
    “Tatsächlich traue ich Windhorst bei seinem Engagement mehr Weitblick zu, als z. b. Hr. Kühne…”

    Die Klinsmann-Verpflichtung beweist das Gegenteil.

  180. Ich schätze, dass Windhorst mit seiner Beteiligungsgesellschaft in zwei Jahren pleite ist oder im Knast sitzt. Daher keine Panik…

  181. Rasender Falkenmayer

    Herr Kühne hatte den Weitblick zu erkennen, dass sein Engagement weder ihn noch den HSV weiterbringt und das Ganze dann wieder beendet, devor es ihn mehr als ein paar Nüßchen kostet.

  182. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Tatsächlich traue ich Windhorst bei seinem Engagement mehr Weitblick zu, als z. b. Hr. Kühne…”

    Wenn ich mir die wirtschaftlichen Erfolge beider Herren ansehe, sollte man das Gegenteil annehmen.”

    Klinsmann und Lehmann sprechen jetzt auch nicht wirklich dafür.

  183. Mir ist die Eichhörnchentaktik auch lieber als ein windiger Vollhorst.

  184. Derweil Schalke auf den Spuren der roten Teufel.

    https://www.spiegel.de/sport/f.....dbcdf22c91

  185. ZITAT:
    “Frankfurt an Holse dran. Quelle: Express”
    Habe ich gerade auch gelesen. Scheint zu klappen- guter Mann. Sehr guter Mann.

  186. Denn ich fahre mit Neckermann am Neckar lang.

  187. “dass die Hertha es schafft, ihr ganzes Geld zu veprulvern, ohne an uns vorbei zu ziehen.”
    Das hoffe ich auch und höre hier in Nordhessen auch öfters, dass das naut mächt oder dass es jetzt emal schicket, offensichtlich sich ausbreutende Slangworte.

  188. Wenn Versand, dann nur Baur Burgkunstadt. Schon immer.

  189. Das schickt auch: Testspiel am Samstag im Free-TV
    https://profis.eintracht.de/ne.....-tv-126626
    Heißt das dann “Geister-Test-Spiel” oder “Test-Geister-Spiel” oder was? Verwirrend.

  190. ZITAT:
    “Das schickt auch: Testspiel am Samstag im Free-TV
    https://profis.eintracht.de/ne.....-tv-126626

    ZITAT:
    “Geschichten auf und neben dem Platz sind damit vorprogrammiert, bunt wie präzise aufbereitet und begleitet von Sport1. Der Sportsender hat sich eigens die Übertragungsrechte an dem internationalen Duell gesichert.”>/i>

    Muhahaha. Präzise. Da lassen die den Helmer aber zu Hause, oder?

  191. Als Selten-Fernseh-Gucker: Ist Sport1 das, was ich noch unter DSF kenne? Oder muss ich einen Suchlauf starten? Danke für nen Hinweis!

  192. Ein paar interessante Daten zur Verteilung der TV-Gelder in Bezug zur Nachwuchsarbeit und Nachhaltigkeit:

    https://www.kicker.de/780599/a.....rb_leipzig

  193. Richtig, Sport1 gleich DSF, bei mir z.Zt. aber sehr schlechter Empfang.

  194. ZITAT:
    “Richtig, Sport1 gleich DSF, bei mir z.Zt. aber sehr schlechter Empfang.”

    Gracias. Habe SAT, dessen Empfangsqualität schwankt nach Wetter und Laune.

  195. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Richtig, Sport1 gleich DSF, bei mir z.Zt. aber sehr schlechter Empfang.”
    Gracias. Habe SAT, dessen Empfangsqualität schwankt nach Wetter und Laune.”

    Kann aber auch mit DECT-Telefonen zu tun haben, sofern vorhanden, da Sport1 dummerweise auf
    eine ähnlichen Frequenz wie DECT-Telefone sendet und wenn die SAT-Kabel nicht ausreichend abgeschirmt sind, gibt’s da Probleme, gibt da im Internet mehrere Threads drüber.
    Seit dem bei uns die DECT-Telefone aus sind, funktioniert Sport1 zumindest technisch gut.
    Das Programm und vor allem der Bayern-Stammtisch werden dadurch aber leider auch nicht wirklich besser.

  196. ZITAT:
    “..und sowas sitzt bei uns in den Parlamenten:
    https://twitter.com/dunjahayal.....0259155968

    Unabhängig von dem Tweet ich find die Dunja schon lange klasse.
    Könnte es deutlich einfacher haben, Hut ab!

  197. ZITAT:
    “Derweil Schalke auf den Spuren der roten Teufel.

    https://www.spiegel.de/sport/f.....dbcdf22c91

    Und der rumreichen SGE.

  198. ZITAT:
    “Und der rumreichen SGE.”

    Pssst. Keine störenden Fakten, bitte.

  199. Übrigens, rumreich ist natürlich der Verschreiber des Tages, Murmel. ;)

  200. Der passende Rum für diesen Blog kommt von der Firma Old Man.

  201. Wir haben hier noch ganz geilen selbstgebrannten aus Osteuropa. Taugt aber eher zum Felgen reinigen.

  202. ZITAT:
    “Seit dem bei uns die DECT-Telefone aus sind, funktioniert Sport1 zumindest technisch gut.
    Das Programm und vor allem der Bayern-Stammtisch werden dadurch aber leider auch nicht wirklich besser.”

    Das ist wohl digitales TV bei Dir nehme ich an? Also entweder Du hast ein Bild oder keines.

  203. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Wir haben hier noch ganz geilen selbstgebrannten aus Osteuropa. Taugt aber eher zum Felgen reinigen.”

    Was kennt Ihr den für schäbige Osteuropäer? Unsere machen ganz feines Zeug.

  204. Hab mal als ca. Vierzehnjährige verbotenerweise ein Glas Rum aus dem elterlichen Barschrank gekippt und bin danach selbst röchelnd umgekippt. War 80-prozentiger Strohrum aus Österreich für den Rumtopf. Gibt’s dieses Zeug eigentlich heute noch?

  205. das gute Zeug ist ja immer schnell weg.

    In diesem Zusammenhang: Kroatische Landwurst. Da rastet hier immer der komplette Laden aus, wenn der Kollege die anschleppt.

  206. 211 – wie geil. Den hat meine Mutter immer zum backen genommen. Wir Kinderlein haben unsere Tonköpfe damit gereinigt.
    Haben 1x einen kleinen Schluck probiert. Abartig.

  207. ZITAT:
    “Wir Kinderlein haben unsere Tonköpfe damit gereinigt.”

    Tonband oder Kassette?

  208. ZITAT:
    “… Gibt’s dieses Zeug eigentlich heute noch?”

    Yep. Wurde von einer Freundin verschenkt zu Beginn der Corona-Krise. Als Desinfektionsmittel. (Noch original zu)

  209. Der Nachwuchsstürmer ist wohl Ersatz für den weggewechselten,
    wie hieß der nochmal und wohin?

  210. Mijat, bleib bei uns !!!

  211. Morsche,
    nach der Ode auf den Steubo und den Holzer jetzt eine auf den Mijat. Kil bitte übernehmen.
    #TeamMijat

  212. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wir Kinderlein haben unsere Tonköpfe damit gereinigt.”

    Tonband oder Kassette?”

    Zunächst ein zentnerschweres Grundig Tonbandgerät. Später dann angesagte Cassetenrecorder.

  213. ZITAT:
    “Mercato.
    https://www.transfermarkt.de/m.....or_2609648

    Fake-News. Weil nicht sein kann, was nicht sein darf.

  214. Wir sind echt alt.

  215. ZITAT:
    “Mercato…”

    Wenigstens nicht zur Hertha…

  216. Zentralvermarktung versus Wettbewerb:
    https://www.faz.net/aktuell/sp.....80293.html

  217. Gatschi für unter acht Millionen?

    Ist das inklusive Schubkarre gemeint? Im Ernst, ich glaube, es hackt. Das ist ja nicht einmal ein Kohr. NFW.

  218. So ein zentnerschweres Grundig-Tonbandgerät hatte ich auch: TK 140 de luxe.

    Und so einen Philips-Kassettenrecorder der ersten Generation habe ich auch zweitweise mit mir herumgeschleppt.

  219. … später dann als Datenspeicher an den C64. War mühsam.

  220. ZITAT:
    “So ein zentnerschweres Grundig-Tonbandgerät hatte ich auch: TK 140 de luxe.

    Und so einen Philips-Kassettenrecorder der ersten Generation habe ich auch zweitweise mit mir herumgeschleppt.”

    Same here. Allerdings von Uher (angeblich vom HR). Philips-Recorder nur echt mit Handmikro. Daneben liegt der Walkman, begleitet vom Discman.
    Ein Regal weiter unter das Bakelit-Telefon, nebenan dreggisch-grün die Deutsche Post mit Wählscheibe, quietsch-orange mit Tasten, gefolgt von koffergroßem Funktelefon (kaputt) und – last but not least – ein Siemens-Funkknochen in gelb.
    Und nein, der Keller-Besitzer hat nicht ausgeräumt. Aber immerhin abgestaubt.

  221. #221 + # 227
    Ich les ja hier normal nur, aber den muss ich jetzt doch mal los werden.
    Am Anfang der Coronakrise hab ich für mich so gedacht (nachdem ich gelesen habe, dass man mit hochprozentigem Alkohol desinfizieren kann), könnte man ja ein Dampf/Schwitzbad ala Kamille mit Strohrum machen.
    Vor dem Nachmachen, sprecht Ihr bitte mit dem Arzt eures Vertrauens.

  222. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Und der rumreichen SGE.”

    Pssst. Keine störenden Fakten, bitte.”

    Stimmt, aber zum Glück länger her. Damals ging’s um die Lizenz. Soweit ist Schalke noch nicht. Aber Lautern aktuell wieder. Daher der aktuelle Bezug.

  223. Dieses Zusammengestückel von Stereoanlagen. Pioneer oder Kenwood ? Torentz oder doch Dual ? Magnatboxen ?
    Tape vom Japaner ?
    Sehr kostspielig und hat gar nicht mal gemeinsam gefunzt. Von dem alberne Layoutschnickschnack Bang & Oluffsen ganz zu schweigen. Trauere dieser Zeit nicht nach.

  224. Mit der Partnerschaft der Deutschen Bank sind wir ja jetzt systemrelevant, oder?

  225. ZITAT:
    “Damals ging’s um die Lizenz. Soweit ist Schalke noch nicht.”

    Da wäre ich mir nicht so sicher.

  226. Und daß die Beatles Gesangs- und Instrumentalspur im Stereowahn konsequent getrennt haben, nehme ich ihnen heute noch übel. Gerade wenn beim Schankwirt der Herzen die eine Box an der Theke und die andere vor’m Klo positioniert ist.
    Versagendes Digitaly Remastering.

  227. ZITAT:
    “Gatschi für unter acht Millionen?

    Ist das inklusive Schubkarre gemeint? Im Ernst, ich glaube, es hackt. Das ist ja nicht einmal ein Kohr. NFW.”

    es ist ja bekannt, dass die SGE nur die Hälte der Ablöse bekommt

  228. ZITAT:
    “Trauere dieser Zeit nicht nach.”

    Same here. Meinem “erlesenen” Musikgeschmack konnte ich damals wie heute konfliktfrei nur im Auto frönen (damals investierte ich noch in ein halsbrecherisches Soundboard; heute gibt’s ab Werk schon brauchbares). Was habe ich Dekaden verbracht, die Kassetten zusammenzustellen. Und was habe ich geflucht, wenn diese empfindlichen Tonträger versagten. Mit CD wurde es besser, heute auf usb perfekt.

    Und bevor jemand den reduzierten Klang moniert: Meine Ohren sind alt und grauhaarig, die bekommen das eh nicht mit.

  229. habe ich doch richtig gehört bei heute, Stehplatz- und Alkoholverbot.

    Da bekomme ich ja vielleicht mal wieder ein Ticket?

  230. ZITAT:
    “Stehplatz- und Alkoholverbot.”

    Die Lösung: ordentlich vorglühen bis du nicht mehr stehen kannst.

  231. ZITAT:
    “Die Lösung: ordentlich vorglühen bis du nicht mehr stehen kannst.”

    Alkoholkontrollen beim Einlass? Wahrscheinlich eher nicht, stimmt.

  232. Sony Tonbandgerät und Pioneer Cassettendeck, funktioniert beides noch. Nur der Plattenspieler von Kenwood hatte nach nur ca. 35 Jahren Gebrauch den Geist aufgegeben und wurde durch ein Gerät von Pro-ject ersetzt.

  233. @248

    als selber Mucke machender, bilde ich mir ein, doch einen Verlust bei MP3 zu hören (oder eben irgendwas nicht).

    Kann aber auch eine nicht näher begründbare arrogante Eitelkeit dahinterstecken.

  234. ZITAT:
    “Kann aber auch eine nicht näher begründbare arrogante Eitelkeit dahinterstecken.”

    Natürlich ist ein Konzertsaal was anneres wie’n Autoradio. Letzteres ist mit Mp3 oder besser noch CD ausgereizt.

    https://www.youtube.com/watch?.....Q-_i3qlkRo

  235. Ehrenrettung duppfig.o, die Zweite:

    https://www.welt.de/wirtschaft.....t-hat.html

  236. Die Beatles selbst haben bis ganz zum Schluss nur den Mono-Mix gelten lassen und abgenommen. Der Stereo-Mix wurde hinterher geschoben, weil gefragt, ist aber quasi unautorisiert.

  237. En Schäferhund musste ganz anners behandele wie e Teppich.

  238. Noch ein paar Hintergründe zur NRW-Bürgschaft für S04:
    https://www.faz.net/aktuell/sp.....80101.html
    Neu ist für mich, dass das Land bei Schlacke schon investiert war. Rette sich wer kann……-

  239. “Play it loud!”

    Gebrauchsanleitung auf dem Cover von “Welcome to the Club”. Recht hatten Ian und Mick.

  240. Wollt ja eigentlich nix dazu schreiben, aber Sorry duppfig.o, Du verwirrst mich in letzter Zeit etwas. Kriege Deine 243 und 254 irgendwie net zusammen. Genauso wie den Konzertsaal (nicht von Dir) und den Schankwirt. Und jetzt kommt noch einer mit dem Schäferhund und dem Teppich. Glaube, es wird Zeit, dass es wieder losgeht. Überlege doch glatt, meinen THORENS, der seit 20 Jahren im Keller steht, mit zum Sperrmüll zu stellen.

  241. Der schusch hat mir noch besänftigende Erkenntnisse geliefert. Glaubhaft. Drum danke dafür.

  242. ZITAT:
    “Glaube, es wird Zeit, dass es wieder losgeht.”

    Dazu, wie und wieviele…

    https://www.zeit.de/sport/2020.....ettansicht

    Das wird sich noch ziehen…

  243. Und Zebulon, bleib locker. Von Fußball habe ich bekannterweise keine Ahnung. Dadezu hab’ ich einen Spross und noch so eine.
    Mer kann sich ja net um alles kümmern…

  244. Wenigstens ist für die WM in Katarrh sichergestellt, dass es in den Stadien für das Virus nicht zu warm wird. Für Umluft ist auch gesorgt.

  245. Sicherster Ort der Welt. 0,15% Sterblichkeit. Da kann sich der Russe noch eine Scheibe abschneiden.

  246. Alles roger duppfig und vollstes Verständnis. Ich bejahe das mit einem ja.

  247. Corona-Tests für Rückkehrer aus Risikogbieten können eine sinnvolle Sache sein. Aber nicht alles, was dem einen oder anderen sinnvoll erscheint, ist auch zulässig. Folglich lässt der Seehofer himself jetzt prüfen, was der Spahn vorhat:
    https://www.merkur.de/politik/.....14239.html
    Da wird offenbar mit der Stange im Nebel herumgestochert. Was soll der Bürger davon halten? Man sollte doch erwarten können, dass die Bundesregierung kurz vor der hoheitlichen Einführung verpflichtender Tests für Urlaubsrückkehrer mit einer Stimme spricht. Und die Bundesregierung sollte nach außen auch eine einheitliche Meinung kommunizieren, ob in Bezug auf die Test für die Rückkehrer aus Risikogbieten eine Differenzierung zwischen dem Verkehrsmittel (Flugzeug, Bahn, Auto, Schiff) angebracht ist.
    Dazu passt der RKI-Auftritt vom heutigen Tage, dessen “große Besorgnis” die Medien dankbar aufgegriffen haben. Die schmale und in meinen Augen zumindest in Bezug auf die vom RKI herangezogenen Vergleichszeiträume schon ein wenig willkürlich zusammengestellte Datenbasis für die Begründung der “großen Besorgnis” wird kaum einmal kritisch hinterfragt.
    Da ist für mich nur eines sicher: die Akzeptanz von “Corona-Maßnahmen” in der Bevölkerung wird auf diese Weise nicht gefördert. Das musste jetzt mal raus, Pardon. Weitermachen.

  248. Nee, nix weitermachen, erbitte Kommentierung vom Blog-Fachexperten. Wo steckt der eigentlich?

  249. Sorry, daß ich etwas schwitzig bin. Wurde zu einem Weiberabend dazugerufen. War so blöde, dem Aufruf zu folgen. Jetzt muß ich einen auf Alleskönner machen. In meinem Alter sollte man nicht so infantil sein. Fettnäpfchen wohin man sieht und tritt..

  250. HA! 23 Uhr Zeit der dämlichen Fragen. Heute … Steuerfrage:

    Wir haben 2 frische Ferrari und einen nahezu neuen Bentley. Anmeldung als Poolcars bedingt lästige Fahrtenbücher und wir müssen wohl auch den Zweck für den Betrieb nachweisen. Naja.

    Können wir einen Kollegen opfern und ihm ALLE 3 Autos über die 1% Regelung auf die Abrechnung ballern. Er bekommt dann halt kein Gehalt mehr … aber muss er auch noch was fürs Finanzamt drauflegen?

  251. Bin zwar kein Jurist, geht aber m.E. in Richtung Strohmanngeschäft. Hast schon Deine diesjährige GWG-Schulung absolviert?

  252. @ 271 ES

    Ganz dünnes Eis. In großer Höhe fliegt der Adler besser allein.

  253. ZITAT:
    “…GwG…”

    äh … GwG … ja.

  254. 274 – ich mag einfach den Gedanken.

  255. “Kann aber auch eine nicht näher begründbare arrogante Eitelkeit dahinterstecken.”

    Jep, der Bauch hört mit. MP3 nur bei UzzUzzUzz, andere Mukke lossless, digital und analog.

  256. Ach und die zwei frischen Ferrari würde ich ja nehmen, wenn’s ein Problem damit gibt. Übergabe in irgendeinem düsteren Hinterhof, grillen mit Gaci inklusive.

  257. ZITAT:
    “274 – ich mag einfach den Gedanken.”

    Kein Problem, solange es dabei bleibt.

  258. @240 Nidda, daran hat es mich erinnert:

    https://youtu.be/G9EEjxnSLas

  259. @Huberts[280]
    Gefällt. Und zutreffend :)