Eintracht Frankfurt Elf, elf, elf

Presseschau. Foto: Stefan Krieger
Foto: Stefan Krieger

Auch wenn heute, wie man so liest, der „verrückteste Tag des Jahres“ ist, ist dieser Tag, was die Berichte in der Presse anbelangt, eher ein melancholischer.

Elf. Verdammt. Es kann kein Zufall sein, dass am heutigen elften elften die Bild Abschied von Caio nimmt. Er wird Frankfurt vermissen, liest man, Und er habe sich immer sehr wohl hier gefühlt, und er werde uns, seine Fans, vermissen. Caio ist traurig — am meisten darüber, dass sein Freund, ja, Bruder, dass Chris jetzt nicht mehr in Frankfurt kickt. Sondern in Wolfsburg. Da bleibt mir nichts übrig, als ebenfalls ein leises „até logo, Caio, adeus, Bruna!“ zu hauchen und für den ein oder anderen Irrtum um Verzeihung zu bitten.

Nicht weniger traurig auch die Geschichte um Rob Friend. Der sympathische Kanadier, bulliger Hüne (das wäre untergebracht), spielt bislang weder regelmäßig bei der Eintracht noch eine erkennbare Rolle in den Planungen von Armin Veh (Delling auch verwurstet). Obwohl er, ganz Musterprofi, fleißig Extraschichten schiebt. Er selbst sagt, es wäre nicht einfach, Geduld zu haben. Aber so ist er nun mal, der Fußballsport. Hat keiner behauptet, es wäre alles ein Kinderspiel.

Und so warten 195 cm geballte Mittelstürmerpower nach wie vor auf ihren Durchbruch in der schönen Stadt am Main. In der Stadt, in der auch heute noch manch einer der Meinung ist, Rob Friend wäre sowieso nur verpflichtet worden, weil man sich sicher war, dass Gekas nicht mehr auf dem Gehaltszettel stünde. Damals, in diesen hektischen Tagen nach dem Abstieg und kurz vor Ende der Transferperiode. Damals, als der 11.11.11 (verrückt, was?) noch in so weiter Ferne lag.

Und gestern war auch noch Vollmond. Da war aber erst der 10. Verrückt!

Schlagworte: ,

508 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. ich werde ihn nicht vermissen. Zirkusstrandkicker. Mit dem fing das damals an, das Zuschauerzerwürfnis. Und wo sind die Deppen, die den einst messiastisch bewunderten? So klein mit Hut stehen sie abseits und schämen sich, ob ihres Unverstandes.

  2. besser so als politisch korrekter weichgespülter Bausparer

  3. was hast du mit Frankfurt zu schaffe, Taunusbauer?

  4. Guten Morgen.

    Mit ohne Caio, ziemlich bald, vermutlich vielleicht sicher. Und wer polarisiert dann so die Massen? Müssen wir uns dringend was ausdenken.

  5. ZITAT:

    “ was hast du mit Frankfurt zu schaffe, Taunusbauer? „

    Born, raised, working in.

  6. Ah, sehe ich eben erst. In der BILD-Rubrik „Eintracht INTERN“ steht

    „Skibbe plant Großes“

    Es geht aufwärts. Skibbe: „Ich bin geholt worden, um den Verein Richtung Europa zu führen. Wir sind auf einem guten Weg“

    Sicher noch ein kleiner Nachdreher des Hausbesuchs von neulich.

  7. Der Kajo. Der hätte nur mal 5 Spiele am Stück gebraucht. (wäre damit auch untergebracht)

  8. Ah, Skibbe taucht sogar im Caio-Artikel auf. Caio spreche inzwischen „richtig gut“ deutsch und werde auf keinen Fall in seine Heimat zurückkehren.

    Falls der Magath will, kann er ihn haben. Ab 3,8 Mio. werde ich schwach.

  9. Ich stimme dem Beitrag von Boccia (in @1) 100%ig zu. Diese Leute haben meine Nerven überstrapaziert.

  10. Guten Morgen.

    ZITAT:

    “ Die Rolle des Brasilianers in der Bundesliga scheint die eines Reservisten für den Notfall zu sein. Vielleicht ist der Mann mit der Rückennummer 30 sogar mit dieser Rolle zufrieden, vielleicht ist Lethargie sein Charakter.

    Und das wäre das Schlimmste.“

    Wo ist hier der Irrtum?

  11. „Wo ist hier der Irrtum?“

    Wir spielen 2. Liga.

  12. Oh. Ja. Ähm. Jetzt wo Du es sagst… ;-)

  13. Hochzeitsarmageddon auf dem Römer. Und keiner hat ne Felge in der Hand. Verrückt!

  14. Ach ja, der Caio … lasst den mal, feiner Fußballer, unglaubliche Fähigkeiten (so von nahezu allen Übungsleitern der letzten Jahre attestiert), aber die zeigt er womöglich nur alle Saisons 1-2 mal, oder im heimatlichen Brasilien.

    Wenn kein Scheich daherkommt, wird er wohl kaum mehr als einen geringen Teil seiner damaligen Ablöse wieder einspielen. Die Russen hatten ja auch erkannt, dass er ‚Knie‘ hat, aber wohl dann endlich auch einmal ein anderes Video gesehen als nur die ‚Caio-best-of-CD.

    Im (möglicherweise voreiligen?) Rückblick also ein teurer Transferirrtum der Zeiten, als die Eintracht auch mit Transfers vorne angreifen wollte – mit dem bekannten Ergebnis.

    Friend könnte der nächste (teure?) Irrtum der Scoutingpäpste gewesen sein, wenngleich man fairerweise sagen muss, dass er (also Friend) nicht zu bewerten ist.

    Macht er Tore, dann passt es, spielt (und logischerweise trifft) er nicht, sind die Gelder verpufft. Und dann auch noch für drei Jahre (so der Fall eintritt, den man sich wünscht)?

    Als Brecheisen, also einem ’special team player‘ wäre das auch in der BL tragbar, aber auch Luxus, ihn nur dafür dann im Kader zu halten.

    Daher zur weiteren Diskussion polarisierend:

    Riesenfehler (merke: Wortspiel auf BILD-Niveau), umgehend nach Saisonende Vertrag auflösen und jemanden suchen, der noch andere Kriterien eines Stürmers erfüllen kann.

  15. C-A-I-O; Fenin und Bellaid… alle drei wurden sie von Funkel kaputt gemacht. Jeder andere Trainer hätte diese Talente zwei Jahre später für das doppelte nach Hoffenheim verkauft, aber nein.

  16. Ich hab eigentlich gedacht Caio bekommt den Bambi für Integration. Es ist wieder mal anders gekommen.

  17. Bevor Friend abgegeben wird sollte man die griechische Ich-AG an einen abstiegsbedrohten Club irgenwo verkaufen.

  18. „Bevor Friend abgegeben wird sollte man die griechische Ich-AG an einen abstiegsbedrohten Club irgenwo verkaufen. „

    +1

  19. Dann kann man auch besser über DJ abledern.

  20. Der Kajo bräuchte nur mal so fünf Stücke (Apfelkuchen?) pro Spiel.

  21. ZITAT:

    “ Dann kann man auch besser über DJ abledern. „

    Gute Idee

  22. Wenn alle Spieler, die dauernd kritisiert werden, verkauft würden…….

    Caio hat Talent. Es gab aber schon Spieler mit größerem Talent, die weniger daraus gemacht haben.

    Und Spieler mit weniger Talent, die Größeres geleistet haben.

    Das Problem in Ffm ist doch, dass man immer noch Spielern wie Grabowski, Nickel, Detari, Bein oder Okocha hinterher trauert. Und wenn dann ein Brasilianer kommt, auch noch von Talent geredet wird, er den Ball halbwegs geradeaus kicken kann, dann steigt die Erwartungshaltung halt an.

    Die eierlegende Wollmilchsau wird es aber nicht mehr geben, schon gar nicht in Liga 2.

  23. ZITAT:

    “ Es gab aber schon Spieler mit größerem Talent, die weniger daraus gemacht haben. „

    Echt? Wen? Nenn mir einen.

  24. Morsche

    Den Friend werden wir noch brauchen. Der Mo hat doch schon Knöchel.

    Bei realistischer Betrachtung werden wir für Gekas wegen einem halben Jahr Vertrag auch nicht viel kriegen. Kann nicht immer alles klappen.

  25. ZITAT:

    “ Ich hab eigentlich gedacht Caio bekommt den Bambi für Integration. Es ist wieder mal anders gekommen. „

    Sehr schön !

  26. Ach ja, der gute Kajo.

    Die Fackel gegen die Pillendreher war trotzdem geil, aber dann doch zu wenig.

    http://www.youtube.com/watch?v.....mPSpcAzxI4

  27. ZITAT:

    “ Morsche

    Den Friend werden wir noch brauchen. Der Mo hat doch schon Knöchel.

    Bei realistischer Betrachtung werden wir für Gekas wegen einem halben Jahr Vertrag auch nicht viel kriegen. Kann nicht immer alles klappen. „

    Wenn wir an 2 Stürmern festhalten, brauchen wir in der Tat im Kader 4.

  28. Fast hätte ich getippt, aber wir haben ja Pinkelpause im Unterhaus oder so was.

    Wenn einer für die Natter was bietet, wird Gekas hoffentlich abgegeben.

  29. „Das Problem in Ffm ist doch, dass man immer noch Spielern wie Grabowski, Nickel, Detari, Bein oder Okocha hinterher trauert. Und wenn dann ein Brasilianer kommt, auch noch von Talent geredet wird, er den Ball halbwegs geradeaus kicken kann, dann steigt die Erwartungshaltung halt an.“

    Erwartungshaltung? Das sind Resultate eines Traumas. Wir wurden gezwungen zu erkennen, dass man leicht Meister werden könnte, aber noch leichter auf dem dritten Platz landet. Das steckt so schnell keiner weg. Und als wir uns auf dem Weg der Besserung befanden, mussten wir lernen, daß auch ein sechster Platz nach siebzehn Speilen nichts zu bedeuten hat. Da schreit die Seele danach, dass endlich mal Ruhe ist – aber die kommt nicht, die Ruhe. Uns geht’s nicht gut. Wir gehören in Therapie. Alle.

  30. at 32

    Deshalb liegen wir hier alle auf der blog-Couch.

  31. OT und hihi:

    http://www.bild.de/regional/ha......bild.html

    Mal die Bildunterschrift und den Artikel vergleichen. Die ZDF-Polizei.

  32. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Es gab aber schon Spieler mit größerem Talent, die weniger daraus gemacht haben. „

    Echt? Wen? Nenn mir einen. „

    Argh….in meinem Bekanntenkreis gibt es einige, die hätte bestimmt 4. oder 5. Liga kicken können, wenn sie nicht jedes WE besoffen oder bekifft gewesen wären…..

    Ansonsten habe ich doch einen Namen gleich mitgeliefert: Detari! Was kam denn nach der Saison in Frankfurt? Genau!

  33. @32: Ja, aber als Nicht-Bayern-Fan hat man das doch jedes Jahr aufs Neue. Nur nicht paranoid werden……

  34. at 36

    Die Bayern haben keine Fans, nur Zuschauer oder Kunden.

  35. Noch eine Woche und zwei Tage. Meine Fresse.

  36. „Ich trainiere gut ich habe das gleiche Niveau wie

    meine Kollegen.“

    Alle haben es schwer , manche haben es schwerer.

  37. ZITAT:

    “ Noch eine Woche und zwei Tage. Meine Fresse. „

    Zur Vorbereitung auf das nächste Businessmenue fand ich gerade eine Vorschlagsliste. Die sollte uns beschäftigen.

    http://www.flickr.com/photos/g.....489430591/

  38. hessenadler attila

    Bei der Diskussion über Caio geht m.E.n. in Vergessenheit, dass auch Altintop, Nikos L., Mehdi M., Selim T., Inamoto oder Fink oder Huggel Einkäufe der letzten Jahre waren, die die Eintracht nicht wirklich weiter nach vorne (in der Buli) gebracht hatten. Es waren z. T. keine schlechten Spieler aber allesamt bestenfalls Mitläufer.

    Ein zukunftsweisendes, schlüssiges Konzept vermag ich hier nicht zu erkennen.

  39. Mit Skibbe wären wir nicht abgestiegen.

  40. Ich kann auch nichts. Für ein paar Millionen könnte ich mir durchaus vorstellen, die nächsten dreivier Jahre nicht für die Eintracht zu spielen.

  41. ZITAT:

    „Erwartungshaltung? Das sind Resultate eines Traumas.“

    Da hat die 32 den Nagel auf den Kopf getreten. Aber eigentlich wollte ich mich ja erst um 11.11 Uhr melden. How und ever, ich erinner mich noch an den 7.7.77, als ich in einem grünen Neckermann-Trikot (?!) durch die Gegend lief. Ich weiß nicht warum, woher, wieso, aber dieses Trikot ist unverweigerlich mit dem Datum verknüpft. Wenn ich mich später einmal an den 11.11.11 erinnern mag (falls ich noch kann, also erinnern), dann wird mir kein Trikot und kaum ein Spieler in Erinnerung geblieben sein. Während ich die von 77 alle aufzählen könnte, bleibt von 11 vielleicht noch am ehesten unser Tankstellen-Brasilianer im Gedächtnis.

  42. Vielleicht kommt ja irgendwann mal Dutt nach Frankfurt.

  43. Leverkusen verlangt Maulkörbe für DFB-„Experten“!

    Wie im Blog!

    Hier nur mit anderen Worten wie „halt den Mund“ oder besser …die „Schnauze“.

    Wie sich die Welt doch gleicht!

  44. ZITAT:

    “ Bei der Diskussion über Caio geht m.E.n. in Vergessenheit, dass auch Altintop, Nikos L., Mehdi M., Selim T., Inamoto oder Fink oder Huggel Einkäufe der letzten Jahre waren, die die Eintracht nicht wirklich weiter nach vorne (in der Buli) gebracht hatten. Es waren z. T. keine schlechten Spieler aber allesamt bestenfalls Mitläufer.

    Ein zukunftsweisendes, schlüssiges Konzept vermag ich hier nicht zu erkennen. „

    Das Konzept hieß Mittelmaß. Alles was fußballerisch besser schien, war zu teuer. Das Scouting…..eine neverending story!

    Wieso die Eintracht dann einen so großen Etat anhäufen konnte, wo doch alle durchschnittlichen Kicker zu teuer waren, frage ich mich noch heute häufiger.

  45. ZITAT:

    “ Mit Skibbe wären wir nicht abgestiegen. „

    Natürlich nicht. Fest steht (das).

  46. Ich werde ihn vermissen, kann ich zugeben.

  47. @35 Mag sein, dass Detari nicht die Karriere hingelegt hat, die möglich gewesen wäre, aber immerhin war er bei seinen Vereinen meist Stammspieler und in drei verschiedenen Ländern Spieler des Jahres.

    Gut möglich aber auch, dass die Eintracht ihn zum bestmöglichen Zeitpunkt verkauft hat.

  48. ZITAT:

    “ at 36

    Die Bayern haben keine Fans, nur Zuschauer oder Kunden. „

    Ich sprach von NICHT-Bayern-Fans, also der anderen Hälfte unseres Landes. Von denen, die bei den Bayern noch nicht mal Zuschauer oder Kunden wären.

  49. @ 41, 47

    Konzepte sind generell überbewertet. Situatives handeln rockt. Fußball ist Tagesgeschäft.

  50. hessenadler attila

    Falke:

    Zumindest scheint es so, als ob in Frankfurt einige Herren tatsächlich davon überzeugt sind.

  51. at 51

    kapiere, Danke.

    Ich bin schon wieder müde.

  52. Oh je, jetzt geht’s los. Umptatataaa.

  53. ZITAT:

    “ Oh je, jetzt geht’s los. Umptatataaa. „

    Dann doch lieber das hier.

  54. Nur mal halblang. EIN Jahrhunderttor in der Nachspielzeit und er kriegt den nächsten 4-Jahresvertrag.

  55. Mist – 4 Minuten zu früh.

  56. Martinsumzug ist heute abend in der Kita bei uns gegenüber. Das ist süß. Mit fällt aber auf, dass keine Eltern mehr den Mumm haben, ihren Zwergen ein erzenbefeuertes Laternchen zuzutrauen. Überall so Elektrobirnchen am Stock. Ich finde das nicht echt.

    Wie sehen das Eltern?

    (Helau Ihr Säcke)

  57. ZITAT:

    “ Wummstata. „

    ?

  58. „Martinsumzug ist heute abend in der Kita bei uns gegenüber. Das ist süß. Mit fällt aber auf, dass keine Eltern mehr den Mumm haben, ihren Zwergen ein erzenbefeuertes Laternchen zuzutrauen. Überall so Elektrobirnchen am Stock. Ich finde das nicht echt.

    Wie sehen das Eltern?“

    Ich darf da als Patenonkel hin heute abend. Und die erzbefeuerten Dinger sind schlicht und ergreifend von Kindergärten, Schulen und Kirchen meistens nicht mehr erlaubt. Wer mit Feuer kommt darf nicht mit. Ist wie im Stadion. Ihr wisst schon.

  59. „? „

    11.11.11 11.11 Uhr. Klar?

  60. Soto soll in WOB in der Winterpause gehen. Was muss der Subotic denn auch seinen Kopf mitten auf der Schulter und sogar mit dem Gesicht nach vorn tragen !! Vielleicht hat der FSV ein Herz für den Griechen. Was die alles erleiden müssen zur Zeit, forschtbar.*Melancholie*

  61. at 61

    Wir haben die Rabimmelzeit hinter uns, aber nur einmal ne Kerze getestet. Erst ging das Ding nicht an, dann gleich wieder aus. Danach gab´s nur noch Elektrobirnchen.

    Ich kann schicendrecks Fasching nicht leiden.

  62. @ 67

    war zu befürchten. Hätte ich Kinder, gründete ich vielleicht die Martinsultras, die mit echten Kerzen leuchten.

  63. ZITAT:

    http://www.hr-online.de/websit.....brik=62893

    Warum macht man sowas? „

    Der Wahn ist kurz, die Reue lang.

  64. Martinsultras. Made my day.

  65. ZITAT:

    http://www.hr-online.de/websit.....brik=62893

    Warum macht man sowas? „

    Ich würde sogar für Geld Fußball spielen, wenn man mich ließe…..

  66. ZITAT:

    “ Martinsumzug ist heute abend in der Kita bei uns gegenüber. Das ist süß. Mit fällt aber auf, dass keine Eltern mehr den Mumm haben, ihren Zwergen ein erzenbefeuertes Laternchen zuzutrauen. Überall so Elektrobirnchen am Stock. Ich finde das nicht echt.

    Wie sehen das Eltern?

    (Helau Ihr Säcke) „

    Pro Pyro!

  67. ZITAT:

    “ @ 67

    war zu befürchten. Hätte ich Kinder, gründete ich vielleicht die Martinsultras, die mit echten Kerzen leuchten. „

    Da reicht aber ne Kerze nicht, da muss richtig Pyro her.

  68. hessenadler attila

    Falke,

    bei uns sind gestern auch nur elektronisch illuminierte Laternen durch den Ort gezogen. Einzige Ausnahme: ein erwachsener Fackelträger ging vorweg.

    Aber dafür gabs im Anschluß vorm KiGa ein Monster Lagerfeuer, das dem einen oder anderen Zwerg doch etwas Respekt eingeflöst hat.

  69. ihr redet von Pyrotechnik?

  70. ZITAT:

    “ at 61

    Wir haben die Rabimmelzeit hinter uns, aber nur einmal ne Kerze getestet. Erst ging das Ding nicht an, dann gleich wieder aus. Danach gab´s nur noch Elektrobirnchen.“

    mein Sohnemann durfte Mitte der 90iger noch mit Kerze gehen. Der durfte sogar im Dreck spielen ohne das wir Sakrotantücher dabei hatten. Nur einmal gab es Stress, als sein Opa ihm ein Fahrtenmesser schenkte und er es in die Schule mitnahm. War schwierig die Referendarin davon zu überzeugen das er nur an dem Stück Holz schnitzen wollte :)

  71. ZITAT:

    http://www.hr-online.de/websit.....brik=62893

    Warum macht man sowas? „

    … aus Liebe ??

  72. ZITAT:

    “ ZITAT:

    http://www.hr-online.de/websit.....brik=62893

    Warum macht man sowas? „

    … aus Liebe ?? „

    ach, du Dummerche.

  73. Kultpartie St.Martin. 30 Kinner, 100 Erwachsene.

    Davon 5 Erzieherinnen ( Erkennungsmerkal: die einzigen, die singen)

  74. ZITAT:

    “ Martinsumzug ist heute abend in der Kita bei uns gegenüber. Das ist süß. Mit fällt aber auf, dass keine Eltern mehr den Mumm haben, ihren Zwergen ein erzenbefeuertes Laternchen zuzutrauen. Überall so Elektrobirnchen am Stock. Ich finde das nicht echt.

    Wie sehen das Eltern?

    (Helau Ihr Säcke) „

    +1

    Wobei meine Tochter in der papa-gebastelten Laterne auch so´n e-Dings hat.

  75. Martinsumzugsteilnehmer sind keine Verbrecher!

  76. Ob einem ab einem Pegel von 1,4 Promille der Zugang zum Martinsumzug verwehrt wird?

  77. ZITAT:

    ”… aus Liebe ?? “

    Warum macht man das IN EINEM FLUGZEUG an einem Tag der DEM UNERNST GEWIDMET ist?

  78. ZITAT:

    “ ZITAT:

    ”… aus Liebe ?? “

    Warum macht man das IN EINEM FLUGZEUG an einem Tag der DEM UNERNST GEWIDMET ist? „

    Weil man wegen Sex an ungewöhnlichen Orten nicht jedesmal nach Offenbach fahren kann

  79. Es gibt Orte an denen wollt ich gar keinen Sex. OF ist einer davon.

  80. ZITAT:

    “ Es gibt Orte an denen wollt ich gar keinen Sex. OF ist einer davon. „

    Mach dir keine Gedanken. Du bist erst kurz verheiratet. Das regelt sich von selbst.

  81. „Mach dir keine Gedanken. Du bist erst kurz verheiratet. Das regelt sich von selbst. „

    Na du hast ja genug Büchsen hergestellt. ;)

  82. ZITAT:

    “ Es gibt Orte an denen wollt ich gar keinen Sex. OF ist einer davon. „

    Kommt auf die Frau drauf an ;-)

  83. ZITAT:

    “ Weil man wegen Sex an ungewöhnlichen Orten nicht jedesmal nach Offenbach fahren kann „

    Und das gleich zweimal innert einer Woche.

  84. ZITAT:

    „Und das gleich zweimal innert einer Woche. „

    Arschgeige :)

  85. Ich arbeite ja noch an meinem Kostüm.

    http://www.duesseldorf-blog.de.....taeter.jpg

    So jetzt noch paar Stunden „rotes Pferd“, „ruckizucki“ und „aton wasweißichwoher“. Dann torkeln und gröhlen noch welche und dann ist schon wieder Schluß; da hat der Mainzer schon wieder genug gelacht für paar Monate.

  86. ZITAT:

    “ Weil man wegen Sex an ungewöhnlichen Orten nicht jedesmal nach Offenbach fahren kann „

    Es ging ums Heiraten. Das hat mit Sex nichts zu tun.

  87. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Weil man wegen Sex an ungewöhnlichen Orten nicht jedesmal nach Offenbach fahren kann „

    Es ging ums Heiraten. Das hat mit Sex nichts zu tun. „

    Doch. Nicht jeder läuft nämlich in den Hafen der Ehe ein. So mancher begnügt sich mit einer Hafenrundfahrt.

  88. Kleines Quiz – aber bitte nicht schummeln per Google-Suche:

    Von wem stammt dieser Satz, erinnert er Euch an etwas? Der auflösende Link (Herr Blockwart, ich verspreche!) folgt in 15 Minuten:

    „Was mir die Verantwortlichen präsentiert haben, hat mich absolut überzeugt, man spürt dieselbe Denkweise. Zudem wollten sie mich haben, was auch dadurch dokumentiert wurde, dass mich der Präsident zweimal besucht hat“, sagte [XY]. Er betonte, dass finanzielle Dinge außen vor gestanden hätten.“

  89. Skibbe oder Daum?

    Haben beide nach ihren Aussagen in Frankfurt gerade mal für einen Mindestlohn gearbeitet…

    Daher würde es passen, muss aber nicht.

  90. Allerdings würde es mit dem Präsidenten nicht passen, dass hätte bei uns doch der VV machen müssen?!

  91. Ich frage mich gerade:

    Dubai oder Belek?

    Gibt es da schon neue Wasserstandsmeldungen?

  92. Was is jetzt mit dem ufflösende Link???

    Geht mei Uhr falsch? (Zwölf, zwölf)

  93. Elf, war ja klar – egal.

  94. Tja … warten auf Godot. Oder auf google

  95. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    http://www.hr-online.de/websit.....brik=62893

    Warum macht man sowas? „

    … aus Liebe ?? „

    ach, du Dummerche. „

    Stimmt !

  96. Das haben wir übrigens verpasst, die „111.“ zur besagten Uhrzeit zu machen.

    Das kommt erst in tausend Jahren wieder.

  97. zu 102

    http://www.abendblatt.de/sport.....ieren.html

    Okay, nicht Präsident, sondern VV, nicht zweimal besucht, sondern einmal. Aber sonst: Geschichte wiederholt sich; mit ein paar Standardsätzen ist ein ganzes Trainer- oder Spielerleben zu bestreiten.

  98. @61 *hinterhergeschoben*

    Der Angetraute organisierte gestern den Martini-Markt in Münzenberg mit.

    Da der dortigen Freien Ritterschaft angehörend – mittelalterlich – mit einigen, offenen Feuerstellen und vielen Fackeln beim Umzug.

    Die Kiddies waren aber mit Glühbirnchen unterwegs, per Auflage der Feuerwehr/der Gemeinde.

    Fasching, Fastnacht, Karneval?

    Whatever.

    Gröhlende Massen im ÖPNV, die dort neben beschädigter Inneneinrichtung auch noch diverse Körperflüssigkeiten hinterlassen…sich aber sonst über Fußball-Fans aufregen; weia.

  99. Btw: Gruß aus dem Bunten !

  100. ZITAT:

    “ @ 102. Consigliere

    Magath? „

    Consigliere sagt gerade: Ja, auch Magath. Es trifft auf alle zu.

  101. ZITAT:

    “ @ 102. Consigliere

    Magath? „

    Ja, Magath ist auch ein Messias, der einsame Rufer in der Wüste…..

  102. ZITAT:

    “ zu 102

    http://www.abendblatt.de/sport.....ieren.html

    Okay, nicht Präsident, sondern VV, nicht zweimal besucht, sondern einmal. Aber sonst: Geschichte wiederholt sich; mit ein paar Standardsätzen ist ein ganzes Trainer- oder Spielerleben zu bestreiten. „

    Ja so einfach kann es sein, wobei ich Daum gerne mal eine Saison hier gesehen hätte mit Vorbereitung und so. Dafür hätte die Natter nur aus 2 Metern den Ball ins Tor schieben müssen….. *geh gerade mal kotzen*

  103. ZITAT:

    “ Btw: Gruß aus dem Bunten ! „

    Pffft.

  104. Ups, warum steht 119 vor meiner Antwort 120? Gedankenleser? Trojaner? Ich hab´Angst.

  105. die journalie in Belgien war flott. Die haben den Mental-Christoph schnell durchschaut!

    http://sport.t-online.de/chris.....9274/index

  106. „Consigliere sagt gerade: Ja, auch Magath. „

    „120. Consigliere […] Ja, Magath“

    Ja, nun…

  107. ZITAT:

    “ „Consigliere sagt gerade: Ja, auch Magath. „

    „120. Consigliere […] Ja, Magath“

    Ja, nun… „

    Worredau, Sie sind mir unheimlich.

  108. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Btw: Gruß aus dem Bunten ! „

    Pffft. „

    Business Essen :-)

  109. ZITAT:

    “ „Was mir die Verantwortlichen präsentiert haben, hat mich absolut überzeugt, man spürt dieselbe Denkweise. Zudem wollten sie mich haben, was auch dadurch dokumentiert wurde, dass mich der Präsident zweimal besucht hat“, sagte [XY]. Er betonte, dass finanzielle Dinge außen vor gestanden hätten.“ „

    Hätte aber auch Armin Veh sagen können, alle, allesamt!

  110. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Btw: Gruß aus dem Bunten ! „

    Pffft. „

    Business Essen :-) „

    Klar. Drei Zehner.

  111. Nachtschichten? Fließband? Simultan-Zeremonien?

    http://www.stadt-koeln.de/1/pr.....011/06358/

  112. ZITAT:

    “ Thorsten

    ’n Guuden

    http://farm5.static.flickr.com.....0303_z.jpg

    erinnert mich an stulli: schön mit Margarine beschmiert und dick mit Fleischsalat belegt

  113. Noch was positives zum heutigen Datum: „Martinsegen

    Vor allem in Ostösterreich segnen die Pfarrer den neuen Wein (Heuriger), der dann nach diesem „Martiniloben“ von den Heurigenwirten zur ersten Verkostung ausgeschenkt wird.“ (Kwelle Wiki)

    Sehr schön, Bergstämme.

  114. Gänse, Altkleiderspenden, Fackelumzüge, hysterisierte Humorpathologen. Saublöder Tag.

  115. “ ZITAT:

    “ „Was mir die Verantwortlichen präsentiert haben, hat mich absolut überzeugt, man spürt dieselbe Denkweise. Zudem wollten sie mich haben, was auch dadurch dokumentiert wurde, dass mich der Präsident zweimal besucht hat“, sagte [XY]. Er betonte, dass finanzielle Dinge außen vor gestanden hätten.“

    Tja, die Wahrheit ist eben nicht immer so schön.

    Brügge ist ein mittelmäßiger Verein in einer Kackliga, ich brauche aber das Geld und nach hause ist es auch nicht soweit. Hab ich kurzfristigen Erfolg, bin ich schneller weg als ihr schauen könnt.

    Wäre ehrlich, würde aber wohl nicht so gut ankommen?

  116. Gibt’s heute Abend eigentlich Fußball im TV?

    Bei Türkei-Kroatien erwarte ich mindestens bürgerkriegsähnliche Zustände als Unterhaltung!

  117. ZITAT:

    “ Gibt’s heute Abend eigentlich Fußball im TV?

    Bei Türkei-Kroatien erwarte ich mindestens bürgerkriegsähnliche Zustände als Unterhaltung! „

    Live 20 Uhr Eurosport

  118. http://jetzt.sueddeutsche.de/t.....reinlassen

    und sowas in der SZ, Abgründe tun sich da in Bayern auf.

  119. ZITAT:

    “ Kleines Quiz – aber bitte nicht schummeln per Google-Suche:

    Von wem stammt dieser Satz, erinnert er Euch an etwas? Der auflösende Link (Herr Blockwart, ich verspreche!) folgt in 15 Minuten:

    „Was mir die Verantwortlichen präsentiert haben, hat mich absolut überzeugt, man spürt dieselbe Denkweise. Zudem wollten sie mich haben, was auch dadurch dokumentiert wurde, dass mich der Präsident zweimal besucht hat“, sagte [XY]. Er betonte, dass finanzielle Dinge außen vor gestanden hätten.“ „

    Mal andersherum gefragt: welcher Trainer hat diesen Spruch noch nie gesagt?

  120. ZITAT:

    “ Mal andersherum gefragt: welcher Trainer hat diesen Spruch noch nie gesagt? „

    Werner Lorant auf jeden Fall, hihi.

    Und Funkel?

  121. Btw: Gruß vom Prinzenpaar :-)

  122. ZITAT:

    “ Was eine Farce

    http://www.youtube.com/watch?v.....PHItG0lv1M

    Sauguat, der Polt und die Schneeberger ! :-))

  123. ZITAT:

    http://jetzt.sueddeutsche.de/t.....reinlassen

    und sowas in der SZ, Abgründe tun sich da in Bayern auf. „

    Sehr schön. Zu „Twilight“ stieß ich auf dies:

    http://a5.sphotos.ak.fbcdn.net.....8095_n.jpg

  124. ELF ist das Thema heute….. in der gedruckten Ausgabe der FR war heute die „Eintracht-Jahrhundert-Elf“, hatten wir das Thema schon?

  125. Länderspielpause und Ultras vom Watzke irgendwie mit der Wannseekonferenz in Zusammenhang gebracht. Ich mach die Kiste für heute aus.

  126. ZITAT:

    “ Länderspielpause und Ultras vom Watzke irgendwie mit der Wannseekonferenz in Zusammenhang gebracht. Ich mach die Kiste für heute aus. „

    Wo?

  127. ZITAT:

    „Wo? „

    http://www.focus.de/sport/fuss.....82656.html,

    „„Einige unserer Ultras, die oft kritischer gesehen werden, als sie sind, waren zuletzt auf Einladung des Vereins in Auschwitz. Dort haben alle vor Augen geführt bekommen, wo Gewaltexzesse hinführen“

    In einem Atemzug 16 Jährige Bengalofans mit staatlich organisierter Maßenvernichtung genannt. Ich finde, wir haben in der Diskussion ein neues Niveau erreicht…

  128. Die Überschrift ist ja sehr gelungen…

  129. ZITAT:

    “ Die Überschrift ist ja sehr gelungen… „

    Unfassbar.

  130. Immerhin nicht in der U-Bahn.

  131. Ja, die dürfte nächste Woche auch nochmal im Hohlspiegel zu lesen sein…

  132. Die Verknüpfung ist der Tat hanebüchen…

  133. ZITAT:

    “ Die Überschrift ist ja sehr gelungen… „

    Da könnte sich selbst die BLÖD noch’ne Scheibe dran abschneiden.

    Lt. (ernstzunehmenden) Kommentaren handelte es sich um eine von den Ultras selbst ausgesuchte und organisierte Reise, die vom Fanprojekt und vom Verein unterstützt wurde.

    Das der Watzke sich dann zu solchen Kommentaren hinreisen lässt…

    Aber Hauptsache, sich auf Kosten anderer und auf Kosten der „gelungenen Schlagzeilenverknüpfung“ profilieren zu können.

    Mahlzeit.

  134. Sehe gerade, eine Editfunktion wäre hier nicht schlecht. :-)

  135. Mann, Mann.

    Alles hemmungslos und ohne Nachdenken (demnach auch bedenkenlos) mit allem vermengen. Auf der entstehenden Argumentationsbasis bin ich unschlagbar.

  136. Massenvernichtung wird sinnigerweise mit SS geschrieben. ;-)

  137. @155 aus dem bvb-freunde forum:

    Die Fanabteilung des BVB organisiert schon seit Jahren regelmäßge Fahrten zu ehemaligen Konzentrationslagern. Normalerweise wird dies in Verbindung mit Auswärtsfahrten nach Berlin oder München gemacht, weil dort 2 Konzentrationslager quasi auf dem Weg liegen. Zuletzt kam es aber sogar vor – und damit ist glaube ich eben diese Fahrt nach Auschwitz gemeint – dass man ohne eine Verbindung zum Fussball eine Fahrt zu einem Konzentrationslager organisiert hat. Auf Auswärtsfahrten sind diese Besuche übrigens für jeden freiwillig, es muss also niemand mitkommen und kann sich in der Zeit auch anderweitig beschäftigen. Jedoch wird dieses Angebot sehr gerne von den Fans angenommen. Und entgegen der Quelle sind es nicht nur ULTRAS, sondern ALLE Fans, die möchten.

  138. ZITAT:

    “ Lt. (ernstzunehmenden) Kommentaren handelte es sich um eine von den Ultras selbst ausgesuchte und organisierte Reise, die vom Fanprojekt und vom Verein unterstützt wurde. „

    Und es ist ja auch keine besondere einmalige Aktion oder so. Solche Fahrten gibt es immer wieder mal, das Frankfurter Fanprojekt organisiert z.B. in Verbindung mit der U-18-Fahrt zum Auswärtsspiel in München einen Besuch im KZ Dachau.

  139. @ 159

    Danke.

    Danke auch für die „gelungene Recherche“ des FOCUS für diesen Artikel.

    Wobei das in meinen Augen kein „Lapsus“ ist, sondern gewollt.

    Schon Scheisse, wenn man Quote machen muß.

    Ficken, Ficken, Ficken und dabei an die Leser denken.

  140. „Da bleibt mir nichts übrig, als ebenfalls ein leises ‚até logo, Caio, adeus, Bruna!‘ zu hauchen und für den ein oder anderen Irrtum um Verzeihung zu bitten.“

    Was an Deinem damaligen Text siehst Du denn eigentlich als Irrtum an? Dein Fazit war:

    „Die Rolle des Brasilianers in der Bundesliga scheint die eines Reservisten für den Notfall zu sein. Vielleicht ist der Mann mit der Rückennummer 30 sogar mit dieser Rolle zufrieden, vielleicht ist Lethargie sein Charakter.“

    Wenn man die über drei Jahre betrachtet, die seitdem vergangen sind, war das eine ziemlich zutreffende Prognose.

  141. Was für eine gequirlte Scheiße. Focus. Dreck.

  142. „Was an Deinem damaligen Text siehst Du denn eigentlich als Irrtum an?“

    Das hier:

    „Die Rolle des Brasilianers in der Bundesliga scheint die eines Reservisten für den Notfall zu sein.“

    Ich hätte die 2. Bundesliga mit einbeziehen müssen.

  143. Wer über politisch correcte Aktionen wie Ausschwitzfahrten berichtet oder sie lobt, der hat damit genug getan. Noch Denken wäre zu viel verlangt.

  144. ZITAT:

    “ Was für eine gequirlte Scheiße. Focus. Dreck. „

    +1

  145. ZITAT:

    “ „Da bleibt mir nichts übrig, als ebenfalls ein leises ‚até logo, Caio, adeus, Bruna!‘ zu hauchen und für den ein oder anderen Irrtum um Verzeihung zu bitten.“

    aus dem Link:

    „….vielleicht ist Lethargie sein Charakter.

    Das wäre das Schlimmste.“

    Danke für den Link anno 2008. Interessant und erschreckend zugleich. In dreiundeinhalb Jahren keine Entwicklung, es ist beim Traben geblieben.

    Der Blogwart ist ein Fußballweiser; ein Prophet. Ich versinke in Ehrfurcht.

  146. ZITAT:

    Der Blogwart ist ein Fußballweiser; ein Prophet. Ich versinke in Ehrfurcht. „

    Auch ein blindes Huhn findet mal einen Korn

  147. hihihi, gemein, die Kommentare des damaligen Blog-Eintrags nachzulesen:

    z.B. No. 134:

    „Die fussballerischen Qualitäten von Caio sind in etwa das, was man für 4 Millionen erwarten darf. Nicht mehr und nicht weniger. Charakterliche Qualitäten aber sind unbezahlbar. „

    http://www.blog-g.de/vergesst-.....ent-121586

  148. ZITAT:

    „http://www.blog-g.de/vergesst-caio.html#comment-121586 „

    hihihi, das war vor Lehman, den Griechen und EZB-Notenpresse; und 4 Millionen Euronen wären jetzt schön für die Eintracht-Kass´; damals ließen die Eintracht-Blogger noch die Korken knallen, was kostet die Welt? „The entry level“ – hihihi.:

    „Ausserdem: Die kolportierte Summe von 4 Millionen ist im nationalen Vergleich auch keine Summe, über die es sich lohnt, lange nachzudenken. Das ist lediglich der Einstiegspreis. The entry level. Wie hat jemand hier vor einiger Zeit gesagt: Für vier Millionen kriegt man einen Caio, you get what you pay for.“

  149. Wieso “ Wir“?

  150. ZITAT:

    “ Wir waren so naiv. „

    Ja, und Eure Adler-Enkelkinder werden Euch einmal fragen: „Warum habt Ihr nichts dagegen getan?“

  151. Wenn Caio geht, bin ich auch weg.

  152. ZITAT:

    “ Wenn Caio geht, bin ich auch weg. „

    Hahaha!

  153. Wenn Albert geht, gehe ich auch. Hand in Hand.

  154. „Hand in Hand.“

    … mit Heinz.

  155. ZITAT:

    “ „Hand in Hand.“

    … mit Heinz. „

    Ein schönes Bild.

  156. @ 167. Consigliere

    ZITAT:

    ”Danke für den Link anno 2008. Interessant und erschreckend zugleich. In dreiundeinhalb Jahren keine Entwicklung, es ist beim Traben geblieben.“

    Laut Bild hat er passabel Deutsch gelernt. Immerhin.

  157. wieviel haben die Hamburger eigentlich für den Berg bezahlt ?

  158. ZITAT:

    “ wieviel haben die Hamburger eigentlich für den Berg bezahlt ? „

    Den Schuldenberg?

  159. Ich mag keine schwitzigen Hände.

  160. @175

    ich käm auch mit, aber nur wenns direkt an die copacabana ging´ …

  161. ZITAT:

    “ Ich mag keine schwitzigen Hände. „

    Dann ziehe ich wieder die Latexhandschuhe für dich an.

  162. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich mag keine schwitzigen Hände. „

    Dann ziehe ich wieder die Latexhandschuhe für dich an. „

    Kopgkino raus raus aus meinen Schädel… ;-)

  163. @187

    das ist irgendwie mehr als man eigentlich wissen möcht, ka wunder, daß des hier ein jugendgefährdender blog ist.

  164. Und das ist erst der Anfang.

  165. narrentreiben

  166. mein gott, was so eine länderspiel-pinkelpause aus den menschen machen kann…

  167. So, Wechsel zum heutigen Eingangsbeitrag/Mutterschiffartikel:

    Wieso heißt das denn Sturmtank? Was ist das denn? Ein Sturm-Treibstoffbehälter??? Das ist wohl nicht gemeint, sondern das englische Wort, weil man sich nicht traut „Sturmpanzer“ zu schreiben, das ist für Deutsche nämlich PFUI, das dahinter stehende Militärische, da nimmt man lieber was aus dem Fußballmutterland, wo man auch mit Ausdrücken aus dem kriegerischen Repertoire entspannter ist. Andererseits: „Forwardttank“ gibt es wahrscheinlich auf englisch nicht und würde auch in Deutschland allenfalls Loddarmaddäus so tun, als verstünde er’s.

    Schlage „Wuchtstürmer“ vor.

  168. ZITAT:

    Schlage „Wuchtstürmer“ vor. „

    Bin für Brecher ;-)

  169. Tja, was man für neun Mack alles bekommen hat.. Unfaßbar.

  170. Willkommen im Jahre 2011. Das heißt Boxspieler. Hat die FR natürlich net mitbekommen. Für die ist heut noch 1968.

  171. Und mit diesen Worten schließen wir diesen Blog

  172. Box-Spieler!

    Herrschaften, der Box-Spieler spielt gegen den Kapitän!

  173. Hört ned uff den Heinz. Als weidä.

  174. @195 falke

    die fussballsprache zu entmilitarisieren dürfte schwierig sein.

    …die abwehr einkesseln, immer auf raumgewinn bedacht die ungedeckte flanke des gegners attakieren in der hoffnung, daß der vollstrecker auch explodiert und eine granate ins tor haut…(nur mal z.b.)

    aber wuchtstürmer find ich trotzdem gut. ;)

  175. Ich bin zwei Sturmtanks.

    Oder so.

  176. ZITAT:

    “ Wenn Albert geht, gehe ich auch. Hand in Hand. „

    Eben. Dann machen wir hier dicht und gehen nach Vegas.

  177. ZITAT:

    “ wieviel haben die Hamburger eigentlich für den Berg bezahlt ? „

    10 Mio.

  178. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ wieviel haben die Hamburger eigentlich für den Berg bezahlt ? „

    10 Mio. „

    und da regt sich keiner uff

  179. wären wir hier ein basketball-team, könnte man caio super an die harlem globetrotters verkaufen.

  180. ZITAT:

    “ Das ist eine Menge Geld. „

    Ja. Da kriegt man mindestens einen Petko, einen Habib einen Kweuke für.

    Und einen Maddin noch oben drauf. Ach was ich pack moch einen Caio rein. Ich muß verrückt sein wie Bananen-Rudi.

  181. Du liebe Zeit — auf meinem Weg die Memory Lane herunter bin ich auf weitere äußerst interessante, geradezu prophetische Aussagen gestoßen. Ich zitiere aus einem Beitrag vom 13. Januar 2008 — dem Tag, bevor Caio in Frankfurt aus dem Flugzeug stieg:

    „Ich bin im Gegensatz zum Fenintransfer auch etwas skeptisch bei diesem neuen Deal. Nicht nur Tom, auch ich verweise auf Carlos Alberto und viele andere, die es in der Bundesliga nicht geschafft haben. Ich zitiere mal stellvertretend eine Anekdote aus der SZ, die wiederum BILD zitiert, vom 28.12.07 mit der Hoffnung, dass sich bei uns so etwas nicht wiederholt. ‚Vor gut zwei Wochen meldete Bild, Carlos Alberto habe nachts (sic!) um eins an einer Tankstelle noch drei Packungen Zigaretten und Cola gekauft. […]‘

    Mind. 30 weitere solcher Geschichte wären aus Berlin in den letzten Jahren zu berichten, Stichwort: Hertha und seine Brasilianer…Okay, warten wir es mal ab. Will auch kein Schwarzmaler sein, nein, nein.“

    Der weise Autor dieser Zeilen postet hier übrigens noch immer. In fünfzehn Minuten gibt es die Auflösung, um wen es sich handelt.

  182. ZITAT:

    “ @195 falke

    die fussballsprache zu entmilitarisieren dürfte schwierig sein.“

    Will ich ja gar nicht. ICH würde „Sturmpanzer“ sagen. Oder – mein Favorit – Blitzstürmer. Aber das traut man sich in Deutschland ja nicht, vor allem diese linksliberalen Weicheier.

  183. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Das ist eine Menge Geld. „

    Ja. Da kriegt man mindestens einen Petko, einen Habib einen Kweuke für.

    Und einen Maddin noch oben drauf. Ach was ich pack moch einen Caio rein. Ich muß verrückt sein wie Bananen-Rudi. „

    You made my day…..

  184. Nein, natürlich nicht.

  185. @214 falke

    was machst du dann auf einen Blog von der grünen Bild ?

  186. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ wieviel haben die Hamburger eigentlich für den Berg bezahlt ? „

    10 Mio. „

    und da regt sich keiner uff „

    der hat im pokal getroffen.

    zahlt das mark für mark zurück.

  187. ZITAT:

    “ @214 falke

    was machst du dann auf einen Blog von der grünen Bild ? „

    Wie bei der Wahl: die annern sin all noch schlimmer.

  188. Guten Tag.

    Zurück aus Nürnberg habe ich mal einen wenig netten Kommentar beim Focus hinterlassen.

  189. So, hier die Auflösung, wer hinter dem Zitat aus (212) steckt. Ich hoffe, der Autor nimmt mir das nicht übel, dass ich diese olle Kamelle hervorgekramt habe:

    http://www.blog-g.de/man-darf-.....ment-67986

  190. @13, Stefan: Auch die zweite Bundesliga ist eine Bundesliga. Und das mit Recht. Denn schon die 3. Liga darf nicht mal mehr eine Bundesliga sein, obwohl es sich um einen bundesweiten Kontest handelt. *Korinthenkackermodusaus*

    Was kostet übrigens so ein Caio-Trikot weiß zurzeit? So eines muss ich mir unbedingt noch beschaffen. Kann man damit rechnen, dass die Preise beim Fanshop für bereits beflockte Trikots fallen …oder werden sie eher steigen?

    Ich bin da wie der Albert. Ich mag den Kerl einfach. Alle 30 Spiele haut der mal so ein Ding raus, das an alte Zeiten erinnert. *schnief*

  191. ZITAT:

    “ @13, Stefan: Auch die zweite Bundesliga ist eine Bundesliga. Und das mit Recht. Denn schon die 3. Liga darf nicht mal mehr eine Bundesliga sein, obwohl es sich um einen bundesweiten Kontest handelt. *Korinthenkackermodusaus*

    Was kostet übrigens so ein Caio-Trikot weiß zurzeit? So eines muss ich mir unbedingt noch beschaffen. Kann man damit rechnen, dass die Preise beim Fanshop für bereits beflockte Trikots fallen …oder werden sie eher steigen?

    Ich bin da wie der Albert. Ich mag den Kerl einfach. Alle 30 Spiele haut der mal so ein Ding raus, das an alte Zeiten erinnert. *schnief* „

    http://www.ebay.de/itm/Eintrac.....209wt_1183

  192. Ich will gar net wisse , was die Groupies hier ,für die matchworn Unnerhos vom Watz zahlen würden

  193. Sex war erst Richtig gut,wenn sich sogar die Nachbarn eine Zigarette anzünden. Gell Stefan.

  194. ZITAT:

    “ Sex war erst Richtig gut,wenn sich sogar die Nachbarn eine Zigarette anzünden. Gell Stefan. „

    So gesehen, wäre ich noch im Akkord tätig.

  195. ach der Armin:

    „Angesichts der großen Umbrüche nach dem Abstieg ist es alles andere als eine Selbstverständlichkeit, dass wir da oben in der Tabelle stehen“, betonte der Trainer, der nach seinen kritischen Worten in Aue nun Lobeshymnen auf seine Mannen folgen ließ: „Die Mannschaft hat bislang eine gute Arbeit gemacht. Ich wünschte mir mehr öffentliche Anerkennung dafür – es braucht mehr Euphorie rund um die Eintracht“, schob Veh nach.

    gebührenfinaziertes Interview online auf hr-online.de

  196. Euphorie? Für eine Pflichtaufgabe? Im Lebbe net.

  197. ZITAT:

    “ Euphorie? Für eine Pflichtaufgabe? Im Lebbe net. „

    Danke !

  198. Selbst bei einem sofortigen Wiederaufstieg gäb´s keine Euphorie, sondern verhaltenes Bangen oder im Besten Falle Erwarten, wie man sich in der 1. Liga so halten kann.

    Und jetzt was Wichtiges:

    Zweieinhalb Jahre nach dem Tod von Popstar Michael Jackson wird das Bett, in dem er starb, versteigert. Die Auktion soll am 17. Dezember in Beverly Hills stattfinden, (…) Neben dem Bett wird unter anderem auch ein Spiegel mit einem Schriftzug Jacksons und ein Duschhocker versteigert, in den der Musiker Figuren eingeritzt hat. Auch eine Küchenwandtafel, auf die eins von Jacksons Kindern „I love Daddy“ geschrieben hat, wobei das „love“ durch ein Herz symbolisiert wird, soll einen neuen Besitzer finden. „

    http://www.faz.net/aktuell/ges.....25382.html

  199. „So, hier die Auflösung, wer hinter dem Zitat aus (212) steckt. „

    Oha! Überaus schönes Fundstück. Und dann von DEM!

  200. @ – schenk ich Euch – brauchte ich für ein Webformular (rmv.de), wo man keine @ eingeben konnte

  201. Hossa !

    http://www.eintracht.de/meine_...../11186534/

    Hoffentlich bleibt wenigstens der Schwiegersohn.

  202. ZITAT:

    “ ZITAT:

    http://www.ebay.de/itm/Eintrac.....209wt_1183

    Momentan noch 0 Gebote. „

    „Größe – XXL Herren“!!!

  203. ZITAT:

    “ Huch:

    http://www.eintracht.de/meine_...../11186534/

    Dutt steigt mit Leverkusen ab !

  204. ZITAT:

    “ Oh, ein CE. „

    LOL

  205. ZITAT:

    “ Oh, ein CE. „

    kein echter CE unter 2 Stunden

  206. CE nicht mit ICE verwechseln.

    Aber eine Minute ist mehr als verzeihlich.

  207. Das ist meiner Meinung nach erst der Anfang.

  208. ZITAT:

    “ Das ist meiner Meinung nach erst der Anfang. „

    ja, es liest sich genauso wie wenn bei der Telekom oder sonst so einem Konzern/Firma jemand gehen MUSS !

  209. nein, das Ende – der Vertragslaufzeit des fürchterlichen.

  210. Was macht eigentlich Reiner Leben?

    Kinners, es wird wieder Zeit für eine Vision!!! ;)

  211. ZITAT:

    “ Hossa !

    http://www.eintracht.de/meine_...../11186534/

    Hoffentlich bleibt wenigstens der Schwiegersohn. „

    Ui

  212. ZITAT:

    “ nein, das Ende – der Vertragslaufzeit des fürchterlichen. „

    Du Pornoregisseur;-)

  213. Der wollte doch letztes Jahr schon weg, oder?

  214. ZITAT:

    “ Richtig. „

    Wollte oder sollte?

  215. ZITAT:

    “ ja, es liest sich genauso wie wenn bei der Telekom oder sonst so einem Konzern/Firma jemand gehen MUSS ! „

    +1

  216. hinter jedem Feind ein Baum

  217. ZITAT:

    “ hinter jedem Feind ein Baum „

    wenn Du mit verantwortlich bist für einen der größten Fehleinkäufe ever, kann man Dir einen Rücktritt zum Ende der Vertragslaufzeit durchaus schon einmal nahelegen.

  218. ZITAT:

    “ hinter jedem Feind ein Baum „

    http://www.stihl.de/

  219. Laubbläser. Das ist die wahre Geißel der Menscheit.

  220. „…dass nach dem hoffentlichen Aufstieg die Grundlagen für eine erfolgreiche Etablierung in der Bundesliga gelegt sind.“

    hoffentlich … Grundlagen … Etablierung

    Wir waren schonmal weiter.

  221. Ja gut, waren wir. Dann ist halt ein leichter Schlendrian eingekehrt. Aber jetzt wird ja Euphorie angeordnet.

  222. ZITAT:

    “ Das ist meiner Meinung nach erst der Anfang. „

    Im Verein darf gejubelt werden: Bruchhagens „Fehlerflüsterer“ – so wird Dr. Pröckl dort von dem einen oder anderen Funktionär genannt – ist schon mal weg.

  223. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ hinter jedem Feind ein Baum „

    http://www.stihl.de/

    I like!

  224. Es läuft darauf hinaus, dass der komplette Vorstand neu zu besetzen ist. Auf einen Schlag.

    Irgendeiner aus dem e.V. wird es natürlich wieder sein, hoffentlich nur als Lötzi-Ersatz als ehrenamtlicher.

    Der Rest hoffentlich von außerhalb.

    (Und irgendwie inspirierter als Hoffmann und Kraus)

  225. Heiteres aus meiner seltsamen Familie – Anruf von meiner Schwester –

    Sie: Willst Du den Leasingvertrag von meinem Auto übernehmen?

    Ich: Wie lange läuft der denn noch?

    Sie: Weiß nich.

    Ich: Was kost der denn im Monat?

    Sie: Weiß nich … aber die Farbe heisst Marrakesh Brown“

    Ich schlage meine Schwester als Nachfolger des Fürchterlichen vor.

  226. ZITAT:

    “ Es läuft darauf hinaus, dass der komplette Vorstand neu zu besetzen ist. Auf einen Schlag.

    Irgendeiner aus dem e.V. wird es natürlich wieder sein, hoffentlich nur als Lötzi-Ersatz als ehrenamtlicher.

    Der Rest hoffentlich von außerhalb.

    (Und irgendwie inspirierter als Hoffmann und Kraus) „

    Wäre es nicht wichtiger ein Vorstandsfeld mit dem völlig brach liegenden Bereich Marketing/Kommunikation zu besetzen, sofern das nicht der neue VV macht?

    Ich mein aufs Konto gugge, wieviel noch druff ist und eine Prognose über Einnahmen und Ausgaben für die Lizenzerteilung zu erstellen, ist ja nicht wirklich Hexenwerk.

  227. ZITAT:

    “ Heiteres aus meiner seltsamen Familie – Anruf von meiner Schwester –

    Sie: Willst Du den Leasingvertrag von meinem Auto übernehmen?

    Ich: Wie lange läuft der denn noch?

    Sie: Weiß nich.

    Ich: Was kost der denn im Monat?

    Sie: Weiß nich … aber die Farbe heisst Marrakesh Brown“

    Ich schlage meine Schwester als Nachfolger des Fürchterlichen vor. „

    LOL

    Ich wär einverstanden, solange sie nicht kurzärmelige Hemden zu Krawatte und Jacket trägt.

  228. Eine erneute Gelegenheit für all jene, die schon immer mal…

    Ach lasse mer des. Wahre Kreativität gedeiht nur aus fundamentaloppositionellem Acker.

  229. ZITAT:

    Wäre es nicht wichtiger ein Vorstandsfeld mit dem völlig brach liegenden Bereich Marketing/Kommunikation zu besetzen, sofern das nicht der neue VV macht?

    Ich mein aufs Konto gugge, wieviel noch druff ist und eine Prognose über Einnahmen und Ausgaben für die Lizenzerteilung zu erstellen, ist ja nicht wirklich Hexenwerk. „

    Für Juristen schon. Zahlen und so.

    CFO sollte auch irgendeine natürlich Autorität sein und nicht nur Bilanzbuchhaltergehilfe.

    Ich hätte gerne jemanden von außerhalb aber nicht immer die üblichen Verdächtigen. Da will ich intelligente Personalsuche und nicht „Was macht der Robert Schwan eigentlich?“ „Ich glaub, der ist tot.“

  230. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Es läuft darauf hinaus, dass der komplette Vorstand neu zu besetzen ist. Auf einen Schlag.

    Irgendeiner aus dem e.V. wird es natürlich wieder sein, hoffentlich nur als Lötzi-Ersatz als ehrenamtlicher.

    Der Rest hoffentlich von außerhalb.

    (Und irgendwie inspirierter als Hoffmann und Kraus) „

    Wäre es nicht wichtiger ein Vorstandsfeld mit dem völlig brach liegenden Bereich Marketing/Kommunikation zu besetzen, sofern das nicht der neue VV macht?

    Ich mein aufs Konto gugge, wieviel noch druff ist und eine Prognose über Einnahmen und Ausgaben für die Lizenzerteilung zu erstellen, ist ja nicht wirklich Hexenwerk. „

    Bezahle, wann mer Geld hat, des is kah Kunst: awwer bezahle, wann mer kahns hat, des is e Kunst, liewer Mann,

  231. Huch. Heute ist Länderspiel?

  232. „Ich kenne nur zwei vernünftige Menschen: Robert Schwan am Vormittag und Robert Schwan am Nachmittag.“

    Könnte von mir sein…

  233. ZITAT:

    “ Huch. Heute ist Länderspiel? „

    Türkei – Kroatien auf Eurospocht.

    Ist UNSER Spiel gegen die Hunde dahinschlachtenden Hunnen heute?

  234. ZITAT:

    “ ZITAT:

    Wäre es nicht wichtiger ein Vorstandsfeld mit dem völlig brach liegenden Bereich Marketing/Kommunikation zu besetzen, sofern das nicht der neue VV macht?

    Ich mein aufs Konto gugge, wieviel noch druff ist und eine Prognose über Einnahmen und Ausgaben für die Lizenzerteilung zu erstellen, ist ja nicht wirklich Hexenwerk. „

    Für Juristen schon. Zahlen und so.

    CFO sollte auch irgendeine natürlich Autorität sein und nicht nur Bilanzbuchhaltergehilfe.

    Ich hätte gerne jemanden von außerhalb aber nicht immer die üblichen Verdächtigen. Da will ich intelligente Personalsuche und nicht „Was macht der Robert Schwan eigentlich?“ „Ich glaub, der ist tot.“ „

    Einigen wir uns zunächst mal darauf, dass wir abwarten, wie der Gesmtvorstand aufgestellt sein wird.

    Im Bereich Marketing/Kommunikation sollte aber dringend was passieren. Da sitzt aktuell die/das graue Maus(image) und Geld lassen wir da auch mit hoher Wahrscheinlichkeit liegen.

    “ awwer bezahle, wann mer kahns hat, des is e Kunst, liewer Mann, „

    Kein Problem, mache ich seit zig Jahren.

  235. Ich stehe nicht zur Verfügung.

  236. DSF….. mei Nerve..

  237. Wer fragt Loddar und stellts dann auf YouTube?

  238. Ich würds machen. Bin aber im Moment sehr müde.

  239. Die U-Jungs sind aber schon richtig blöd, ne?

  240. „Klaase Freistoss von Tzavellas halb rechts, genau auf den Kopf von Bellaid, doch dessen Kopfball geht ganz knapp rechts vorbei“

    na bitte. Immerhin.

  241. ZITAT:

    “ DSF….. mei Nerve.. „

    ?

    ZITAT:

    “ Die U-Jungs sind aber schon richtig blöd, ne? „

    ?

    Ist heute Ratestunde?

  242. Bell!

    Yeah!

  243. ZITAT:

    “ „Klaase Freistoss von Tzavellas halb rechts, genau auf den Kopf von Bellaid, doch dessen Kopfball geht ganz knapp rechts vorbei“

    na bitte. Immerhin. „

    Schreib das mal dem Würburscher drübbe.

  244. U-21 4:3 gegen Griechen, nach 0:1, 2:1, 3:2, Dreierpack Petsos.

  245. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ DSF….. mei Nerve.. „

    ?

    ZITAT:

    “ Die U-Jungs sind aber schon richtig blöd, ne? „

    ?

    Ist heute Ratestunde? „

    ZITAT:

    “ Bell!

    Yeah! „

    Ist heute Ratestunde?

  246. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ „Klaase Freistoss von Tzavellas halb rechts, genau auf den Kopf von Bellaid, doch dessen Kopfball geht ganz knapp rechts vorbei“

    na bitte. Immerhin. „

    Schreib das mal dem Würburscher drübbe. „

    ach, der glaabt ja auch, dass de Caio ein verkanntes Genie ist. Nicht satisfaktionsfähig, der Kerl.

  247. hier, guckst du, CE, noch was:

    „Schöne ecke von Tzavellas, Fürth kann erst klären, dann Bing Bong im Strafraum, zum Schluss zieht Alvarez ab und der Ball landet im Tor“

  248. ZITAT:

    “ Bell!

    Yeah! „

    ok. Das Rätsel ist gelöst. Bell zu 3:4 87.

  249. grade das 4:4.- Nettes Spielchen.

  250. Und 4:4 im Überzahl. Gott, sind das Deppen.

    Bei den Griechen spielen aber auch ein paar Gute mit, muss man sagen.

  251. ZITAT:

    “ hier, guckst du, CE, noch was:

    „Schöne ecke von Tzavellas, Fürth kann erst klären, dann Bing Bong im Strafraum, zum Schluss zieht Alvarez ab und der Ball landet im Tor“ „

    Ich komm net in den Liveticker :(

  252. Wettmafia DFB. Lol.

  253. ZITAT:

    “ ui, 4:5 „

    Und die Hälfte der Abwehr Eintrachtler.

  254. Gegen wen spielt Österreich heute?

    War jemand auf dem Konzert neulich?

    http://www.youtube.com/watch?v.....hDzm4APpoA

  255. ZITAT:

    “ ok. Das Rätsel ist gelöst. Bell zu 3:4 87. „

    Ach so. Ich hab gedacht unsere U23 wär gemeint. Aber die hat schon geführt, als ”Die U-Jungs sind aber schon richtig blöd, ne?“ kam.

    Und dann „Bell! Yeah!“ Dabei hat doch Alvarez das Tor gemacht….

  256. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ui, 4:5 „

    Und die Hälfte der Abwehr Eintrachtler. „

    Wenigstens kam das grieschiche Publikum auf seine Kosten.

  257. Caio ein verkanntes Genie

  258. Eine majestätische 300

  259. Europa ist groß. Wo wird ER hingehen? Welche Clubs kommen in Frage?

    Dinge, die mich beschäftigen, mir schlaflose Nächte bereiten werden.

  260. ZITAT:

    “ Püppi und HEINZ

    :-)

  261. Wieder kein Eintracht-Star in der N11 heute Abend.

  262. ZITAT:

    “ Europa ist groß. Wo wird ER hingehen? Welche Clubs kommen in Frage?

    Dinge, die mich beschäftigen, mir schlaflose Nächte bereiten werden. „

    Ich setz mein Geld auf Paderborn. Caio gehört einfach in die Erste Liga.

  263. Wenn man ab und zu wieder Mal in groundhopping.de reinschaut, entdeckt man Perlen.

    http://www.groundhopping.de/go.....lafcg2.jpg

  264. ZITAT:

    “ Die beste 300 jemals „

    Fast so gut wie der Film!

  265. ZITAT:

    “ Wieder kein Eintracht-Star in der N11 heute Abend. „

    Doch. Schildenfeld führt mit Kroatien 1:0 bei die Türken, Tor: Olic 2. min.

  266. Kann mir mal jemand sagen wovon hier die Rede ist?

    „Ich würde hot Voten, da ich das Teil mit Jb und xbmc im Wohnzimmer betreibe. Und ich besitze auch ne Xbox (auch mit xbmc) und ne Xbox360.

    Neben dem nervigen Rauschen der Lüfter ist vor allem bei der 360 die fehlende Mkv Unterstützung „nervig“ sofern man es denn braucht. Der ausschlaggebende Punkt, ist aber, dass der ATV unter Last mal gerade 1 Watt zieht, und der stromverbrauch im Standby nicht mal messbar ist. Dazu einen Homeserver oder eine netzwerkplatte ( hat ja eh fast jeder), dann hat man ein ganz nettes Multimedia Center. Für die Xbox360 inkl laufendem win7 Rechner geht aber deutlich mehr Strom drauf. Und ich persönlich muss eine 08-15 Serie nicht in 1080p gucken.“

  267. Schusch, komm längsseits. Sind Länderspielen im Substanz, Kickern in der Südstadt und dann zum X-Cess Test.

  268. ZITAT:

    “ Wenn man ab und zu wieder Mal in groundhopping.de reinschaut, entdeckt man Perlen.

    http://www.groundhopping.de/go.....lafcg2.jpg

    Geil.

  269. „Kann mir mal jemand sagen wovon hier die Rede ist?“

    zu 98%. Muß ich mir Sorgen um mich machen?

  270. Heute ist echt Ratestunde. Ging schon mittags um 12 los (mit @102).

  271. ZITAT:

    “ „Kann mir mal jemand sagen wovon hier die Rede ist?“

    zu 98%. Muß ich mir Sorgen um mich machen? „

    Ich glaube ich muß mir Sorgen um mich machen.

  272. ZITAT:

    “ ZITAT:

    http://www.ebay.de/itm/Eintrac.....209wt_1183

    Immer noch 0 Gebote. Ist wohl nicht der Burner, so e XXL-Hemdsche vom Caio für schlappe 60 Euronen fuffzisch.

  273. Ich weiss zwar net, warum man ne xbox (und was ist denn xbmc?) zum abspielen von HD-mkvs benötigt, aber sonst ist alles klar und verständlich. Weniger verständlich ist der Focus und des annere Drecksblatt.

  274. ZITAT:

    “ Kann mir mal jemand sagen wovon hier die Rede ist? „

    Festplatten saufen derzeit in der Stadt der Engel ab ?

  275. Türkei : Croatia (Eurosport)

    Da iss wenigestens Pepp´ dahinner; nur verliere könne die Türkke net.

  276. ZITAT:

    “ Schusch, komm längsseits. Sind Länderspielen im Substanz, Kickern in der Südstadt und dann zum X-Cess Test. „

    Ich wollte morgen die Sonne sehn. Früh aufstehen und über die Nebelgrenze krabbeln. Ich habe einen Plan.

  277. Die Kroaten spielen die Türken an die Wand, nur durchhalten müssen sie….

  278. 2:0 für Croatia, da brennt die Luft!

  279. 3-4-3? Spasti!

    Kröte!

  280. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wenn man ab und zu wieder Mal in groundhopping.de reinschaut, entdeckt man Perlen.

    http://www.groundhopping.de/go.....lafcg2.jpg

    Geil. „

    Ah. Schwallbach

  281. ZITAT:

    “ 3-4-3? Spasti!

    Kröte! „

    2 Vorstopper, 1 Libero, das ist innovativ

  282. „Ah. Schwallbach“

    Hihi. Leider gut.

  283. Euch hab ich’s schon 1975 gezeigt!

  284. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wieder kein Eintracht-Star in der N11 heute Abend. „

    Doch. Schildenfeld führt mit Kroatien 1:0 bei die Türken, Tor: Olic 2. min. „

    Sagenhaft, steht sogar in der Startelf.

  285. Und im Hintergrund der schneebedeckte Feldberg.

    Mach dir nix draus, verglichen mit dem Flecken in dem ich zur Welt kam, ist das eine Metropole.

  286. Fidel Castro in Schwalbach? Respekt.

  287. Eintracht II 2:0 Fürth II

    1:0 Alvarez, Marcos (34.)

    2:0 Nazarov, Dimitrij (88.)

  288. CE, hast deinen 40-Deppen-Tipp schon abgegeben?

  289. ZITAT:

    “ Euch hab ich’s schon 1975 gezeigt! „

    74, Oleg, 74:

    http://www.eintracht-archiv.de.....-05st.html

    Und wir schreiben dich hier mit „n“ und nicht mit „m“ am Ende.

  290. meine Gott, am 11.11.11 den 333-er. Ich bin ein Postinggenie.

  291. Das 1:0 nach Ecke Tzavellas. Hatte wohl recht gute Standards.

  292. ZITAT:

    “ CE, hast deinen 40-Deppen-Tipp schon abgegeben? „

    Danke, ich eile hin. Als Titelverteidiger muss ich ja ;-)

  293. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Euch hab ich’s schon 1975 gezeigt! „

    74, Oleg, 74:

    http://www.eintracht-archiv.de.....-05st.html

    Und wir schreiben dich hier mit „n“ und nicht mit „m“ am Ende. „

    Hmm, da lag meine Erinnerung knapp daneben, aber ohne zu googeln gar nicht schlecht. Danke für das Lektorat, Kid.

  294. ZITAT:

    “ meine Gott, am 11.11.11 den 333-er. Ich bin ein Postinggenie. „

    Noch was mit 666. Komm Österreicher! Ich schichte schon mal Holz für den Scheiterhaufen.

  295. ZITAT:

    “ Hmm, da lag meine Erinnerung knapp daneben, aber ohne zu googeln gar nicht schlecht. Danke für das Lektorat, Kid. „

    Ach, mir ging’s eher darum, mal wieder auf einen der wenig gelesenen Spielberichte im Archiv hinzuweisen.

  296. @341 Blochin hatte in Frankfurt getroffen, wo wir trotz zweifacher Führung 2:3 verloren haben. Meine Scheisse, 37 Jahre her!

  297. ZITAT:

    “ Und im Hintergrund der schneebedeckte Feldberg. „

    Blühende Phantasie.

  298. Kann mir irgendeiner erklären warum da mit Aogo, Träsch und Boateng Leute spielen, deren Form mit katastrophal unzureichend beschrieben ist?

  299. ZITAT:

    “ Und das hier: Business-Lounge Merseburg:

    http://farm3.static.flickr.com.....32d444.jpg

    Echt jetz? Der Flecken, in dem ich zur Welt kam (und Mike Frantz). Wo issn des her?

  300. ZITAT:

    “ @341 Blochin hatte in Frankfurt getroffen, wo wir trotz zweifacher Führung 2:3 verloren haben. Meine Scheisse, 37 Jahre her! „

    Ich weiß. Ich habe beide Spielberichte geschrieben: :-)

    http://www.eintracht-archiv.de.....-23st.html

    Aber im Rückspiel war Blochin besser. :-)

  301. Live auf Blöd.de

    Lou Reed + Metalica

  302. ZITAT:

    “ Kann mir irgendeiner erklären warum da mit Aogo, Träsch und Boateng Leute spielen, deren Form mit katastrophal unzureichend beschrieben ist? „

    Ich kann dir ja nicht mal erklären, warum du den Schrott überhaupt guckst. :-)

  303. ZITAT:

    “ Kann mir irgendeiner erklären warum da mit Aogo, Träsch und Boateng Leute spielen, deren Form mit katastrophal unzureichend beschrieben ist? „

    Vermutlich die einzigen, die die Auflaufprämien korrekt versteuert haben.

  304. ZITAT:

    “ Ich kann dir ja nicht mal erklären, warum du den Schrott überhaupt guckst. :-) „

    Wie steht’s eigentlich?

  305. @Kid Da werde ich beide Berichte noch einmal in Ruhe studieren. Vermutlich fehlt aber die

    Szene in der Halbzeit, als mein Kumpel aus der Schule Klavier üben musste ,-)

    Die richtige Lektüre für den frühen Samstag, ungestört so ab 05.00.

  306. ZITAT:

    “ llica „

    Ich wollte grade klugscheißen……

  307. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Und das hier: Business-Lounge Merseburg:

    http://farm3.static.flickr.com.....32d444.jpg

    Echt jetz? Der Flecken, in dem ich zur Welt kam (und Mike Frantz). Wo issn des her? „

    3:0 Croatia!!!!!

    Oh, jetzt hab´ ich mal Klugscheißer verunsichert (keine Absicht); habe bei Google Bilder „Fußballstadion Provinz“ eingegeben; die Homepage, auf die ich landete, ist aus Merseburg, das Bild zeigt aber das Stadion von Touzim, wo auch immer das sein mag…

    http://www.google.de/imgres?im.....,r:2,s:105

  308. ZITAT:

    “ @Kid Da werde ich beide Berichte noch einmal in Ruhe studieren. „

    Prima, das freut mich.

  309. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich kann dir ja nicht mal erklären, warum du den Schrott überhaupt guckst. :-) „

    Wie steht’s eigentlich? „

    1:0

    Weiß ich auch nicht Kid.

  310. ZITAT:

    “ Wie steht’s eigentlich? „

    Grad schalt ich ein, da fälts 1:0. Klingt jetzt blöd. Stimmt aber echt!

  311. ZITAT:

    “ Weiß ich auch nicht Kid. „

    Wir sind unwissend. Alle.

  312. 3:0 für Kroatien; oh Mann, die Türken lassen sich verheizen, im eigenen Land, des gibt Äscher…

  313. Und die Türkei versaut ihre Chance innerhalb 50 Min. Wenn se net wollen…

  314. Der in Gelb ist der Russe?

  315. ZITAT:

    “ 3:0 für Kroatien; oh Mann, die Türken lassen sich verheizen, im eigenen Land, des gibt Äscher… „

    Oder Christoph Daum. Terim wird erstmal ablehnen wollen.

  316. Geil. Schweden führt in Kiew 2:0 gegen Deutschland

  317. Und ich sag noch zum Jogi, Jogi, in den Osten zu der Jahreszeit, sag ich, das wird nichts. Das hat noch nie geklappt sag ich.

  318. ZITAT:

    “ 3:0 für Kroatien; oh Mann, die Türken lassen sich verheizen, im eigenen Land, des gibt Äscher… „

    Lammkotelett kann er besser als Fußball , der Türke.

  319. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Weiß ich auch nicht Kid. „

    Wir sind unwissend. Alle. „

    Das ist ein Zeichen von Größe.

    oida ouden eidos.

  320. Da zapp ich da durch Zufall rein und es fällt ein Tor nach dem anderen.

  321. ZITAT:

    “ Koan Neuer „

    Ich hab grad gedacht, der Neuer wär da anders hingegangen.

  322. ZITAT:

    “ Und ich sag noch zum Jogi, Jogi, in den Osten zu der Jahreszeit, sag ich, das wird nichts. Das hat noch nie geklappt sag ich. „

    Du kennst aber auch echte Ekelpakete.

  323. Der Russe spielt ja sogar in gelben Fußballstiefeln, wie ich sehe. Sehr schick.

  324. „Kann mir mal jemand sagen wovon hier die Rede ist?“

    Das ist Heinzens Boxspieler.

  325. ZITAT:

    “ Da zapp ich da durch Zufall rein und es fällt ein Tor nach dem anderen. „

    Genau so gings mir auch (siehe @356)

  326. ZITAT:

    “ Ich hab grad gedacht, der Neuer wär da anders hingegangen. „

    Und die Frau Wiese erst. Inklusive Platzverweis und anschließendem Elfer.

  327. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ 3:0 für Kroatien; oh Mann, die Türken lassen sich verheizen, im eigenen Land, des gibt Äscher… „

    Lammkotelett kann er besser als Fußball , der Türke. „

    Hahaha, ich lieb´ ja diese Länderspielabende, vor allem wenn es für „UNS“ um nix geht…..

    Der türkische Torwart sieht übrigens aus für unser Tzavellas, nur mit mehr Bart…

  328. Der Hiddink hat Schiss in der Büchs´, des gibt Prüschell…

    Da kann´ der Skibbe schon mal gucken, was ihm so blüht…..

  329. Hihi. Jeder schuss ein Russ. äh, Treffer.

  330. Aber nicht ganz unverdient … für den Russen.

  331. Wie groß ist der Zieler eigentlich?

  332. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich kann dir ja nicht mal erklären, warum du den Schrott überhaupt guckst. :-) „

    Wie steht’s eigentlich? „

    1:0

    Weiß ich auch nicht Kid. „

    Och, ist doch ein interessantes und munteres Spielchen. Ich hab mich eher gelangweilt reingeschaltet, aber es macht durchaus Spaß, zu sehen, wie uns die Ukrainer mit ihrem Funkelfußball zerlegen.

    Aber es gibt ja auch noch eine zweite Hälfte … ;-)

  333. 3er Abwehr ist schon was feines.

  334. Eine abenteurliche Taktik der Heeresführung.

  335. Vielleicht gibt’s ja heute noch ein 4:5.

  336. Boah. Weesche euerm Gebabbel verfolg ich das jetzt auch.

  337. Was hat eigentlich dieser Träsch in der N11 verloren? Könnte man doch jeden anderen Vochel auch reinstellen,oder?

  338. So, jetzt ist Hannover auch erstmal wieder geerdet. 3 Stück in einer Halbzeit gabs lange nicht mehr. Hannover ist schuldig! Mainz auch! Wie kann man ohne Frankfurter spielen? Kein Wunder das Dynamo Kiew so auftrumpfen kann.

  339. Ergänzung: jedenfalls wenn man mit Träsch und Aogo so überragende Außenspieler hat.

  340. ZITAT:

    “ Boah. Weesche euerm Gebabbel verfolg ich das jetzt auch. „

    Schullischung.

  341. ZITAT:

    “ Boah. Weesche euerm Gebabbel verfolg ich das jetzt auch. „

    Ist ja auch ein ganz munteres Spielchen, dort im Kessel von Kiew.

  342. Schwedische Tarnung hin oder her, wer erklärt jetzt aber mal den Unterschied zwischen Россия und Україна?

  343. ZITAT:

    “ Die Höhner auf WDR! „

    Kerl, was e Gezapp. Irgendwie verpasst mer anscheinend immer irgendwas.

  344. Gebührenfinanzierter Text:

    Trainer Corrochano bot die Zweitliga- Akteure Tzavellas, Bellaid, Alvarez und Titsch-Rivero von Beginn an auf. Und vor allem der Grieche Tzavellas sorgte immer wieder bei Standards für Gefahr. Die Tore für die besseren Hessen schos- sen Soriano (34.) und Nazarov (88.).

  345. ZITAT:

    “ Die Höhner auf WDR! „

    Mensch, jetzt guck mal Eurosport: da geht die Post ab, der Präsident von Eintracht Frankfurt, korrigiere: Fehnerbace in U-Haft…..

  346. ZITAT:

    “ Schwedische Tarnung hin oder her, wer erklärt jetzt aber mal den Unterschied zwischen Россия und Україна? „

    Letzteres ist Ukrainisch, das Erstere Russisch.

  347. Und könnte man nach all den Wettskandalen in der türkischen Liga nicht auch auf die Idee kommen, so ein Spiel sei gekauft?

  348. ZITAT:

    “ Und könnte man nach all den Wettskandalen in der türkischen Liga nicht auch auf die Idee kommen, so ein Spiel sei gekauft? „

    Wer hat bezahlt, und für was?

  349. ZITAT:

    “ Was hat eigentlich dieser Träsch in der N11 verloren? Könnte man doch jeden anderen Vochel auch reinstellen,oder? „

    Wir ham aber keinen Vochel.

  350. „vor allem der Grieche Tzavellas sorgte immer wieder bei Standards für Gefahr“

    Also für wen jetzt die Gefahr?

    Und wer bitte sind die „besseren Hessen“, häh?

    Was ein verückter Tag. Und noch sind gute zwei Stunden übrig.

  351. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Die Höhner auf WDR! „

    Mensch, jetzt guck mal Eurosport: da geht die Post ab, der Präsident von Eintracht Frankfurt, korrigiere: Fehnerbace in U-Haft….. „

    Bin schon dabei. Der Türke in rot? Und einen Ümit ohne Pünktchen hat er, der Türke.

  352. ZITAT:

    “ Gebührenfinanzierter Text:

    Trainer Corrochano bot die Zweitliga-

    Akteure Tzavellas, Bellaid, Alvarez und Titsch-Rivero von Beginn an auf. Und

    vor allem der Grieche Tzavellas sorgte immer wieder bei Standards für Gefahr. Die Tore für die besseren Hessen schos- sen Soriano (34.) und Nazarov (88.). „

    Hast Du den link?

  353. Gut so, dann bleiben uns wenigstens diese hypertrophen Türkyie-Autokorsos erspart; und Peinlichkeiten wie Spiele Deutschland : Türkyie, und unser Özil hat den Schnupfen und kann net spielen….

    Das werden sich die Kroaten auch in Zagreb nicht mehr nehmen lassen.

    Türkyie: 0 Points.

  354. „Letzteres ist Ukrainisch, das Erstere Russisch. „

    Na also also. Dacht ich mirs. Weil der Stefan sagt dauernd, der Russ schießt. Naja.

  355. Der Mehmet hört sich aber gar nicht gut an. Und viel zu dünn angezogen. Morgen isser bestimmt krank.

  356. jaja, jetzt sind sie undiszipliniert, die Türken….(Kommentator Eurosport).

  357. Da iss der nächste Vochel, Klugscheißer: Schürle.

  358. Hilfeeee! Der macht mir Angst, der Achter!

  359. Halbzeit Zwo:

    Wer hat vollbracht all die Taten

    Die uns befreit von der Fron?

    Es waren die Sowjetsoldaten,

    Die Helden der Sowjetunion.

    Dank Euch, Ihr Sowjetsoldaten,

    Euch Helden der Sowjetunion!

    Wem dankt all das Gute und Schöne

    Der deutsche Arbeitersohn?

    Er dankt es dem Blut der Söhne,

    Der Söhne der Revolution!

    Vergeßt nicht das Blut der Söhne,

    Der Söhne der Revolution!

  360. Bitte um Hilfestellung:

    Welcher Wahlkampf findet denn da irgendwo in irgendeinen Umfeld von Eintracht Frankfurt statt, wer kandidiert womit für was und weswegen muss man da auf der FuFa-HV schweigen?

  361. ZITAT:

    “ Halbzeit Zwo:

    Wer hat vollbracht all die Taten

    Die uns befreit von der Fron?

    Es waren die Sowjetsoldaten,

    Die Helden der Sowjetunion.

    Dank Euch, Ihr Sowjetsoldaten,

    Euch Helden der Sowjetunion!

    Wem dankt all das Gute und Schöne

    Der deutsche Arbeitersohn?

    Er dankt es dem Blut der Söhne,

    Der Söhne der Revolution!

    Vergeßt nicht das Blut der Söhne,

    Der Söhne der Revolution! „

    Wer hat uns verraten? Sozial…….!

    Jetzt wirds ja lustisch hier!

  362. ZITAT:

    “ Was ein verückter Tag. Und noch sind gute zwei Stunden übrig. „

    Das zieht sich.

  363. 3:0 Croatia : Turkyie

    Der Türke hat halt keine Disziplin, keine Moral, wenn er am Verlieren ist….südländische Heißsporne, Luft raus.

  364. ZITAT:

    “ Bitte um Hilfestellung:

    Welcher Wahlkampf findet denn da irgendwo in irgendeinen Umfeld von Eintracht Frankfurt statt, wer kandidiert womit für was und weswegen muss man da auf der FuFa-HV schweigen? „

    Wann bist Du mal wieder im Lande?

  365. Ui, ui, ui … der Russ‘!

  366. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Bitte um Hilfestellung:

    Welcher Wahlkampf findet denn da irgendwo in irgendeinen Umfeld von Eintracht Frankfurt statt, wer kandidiert womit für was und weswegen muss man da auf der FuFa-HV schweigen? „

    Wann bist Du mal wieder im Lande? „

    Gemäß Spielplan.

    Aber ein öffentliches Interesse über meine Person hinweg ist ja da, „Wahlkampf“ wurde ja höchstoffiziell auf der Versammlung der im Verein engagierten Fans als Begründung für nix erzählen wollen genannt.

  367. Anschlusstreffer, immerhin für die deutsche C-Elf.

  368. Wird langsam peinlich, was die von General Jogi befehligte Heeresgruppe SÜD-MITTE-NORD abliefert.

    Ich glaube trotzdem an den Endsieg.

  369. Also man muss es Löw doch lassen: er testet alle Spieler, will aber am Ende keine Niederlage einstecken, auch nicht bei einem Testspiel.

    Jetzt muss mal wieder ein Titel her! Nicht noch mal eine Blamage gegen Spanien.

  370. ZITAT:

    “ Wird langsam peinlich, was die von General Jogi befehligte Heeresgruppe SÜD-MITTE-NORD abliefert.

    Ich glaube trotzdem an den Endsieg. „

    Ne, net peinlich, er testet auch die C-Elf. Ich finde den General Löw jut. Juter Schlachtplan. Man braucht den langen Atem. Und dann, am Ende, entschlossen zustoßen.

  371. ZITAT:

    “ Und wer bitte sind die „besseren Hessen“, häh? „

    Hier stellt sich eher die Frage: Wer waren im Gegensatz dazu die „schlechteren Hessen“?

  372. ZITAT:

    “ de Prinz köt „

    was macht der?

  373. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Bitte um Hilfestellung:

    Welcher Wahlkampf findet denn da irgendwo in irgendeinen Umfeld von Eintracht Frankfurt statt, wer kandidiert womit für was und weswegen muss man da auf der FuFa-HV schweigen? „

    Wann bist Du mal wieder im Lande? „

    Gemäß Spielplan.

    Aber ein öffentliches Interesse über meine Person hinweg ist ja da, „Wahlkampf“ wurde ja höchstoffiziell auf der Versammlung der im Verein engagierten Fans als Begründung für nix erzählen wollen genannt. „

    Diese Darstellung von Minden wurde ja auch kritisiert.

    Gewählt werden jetzt erstmal nur die Wahlmänner. Wie es dann weitergeht, weißt Du ja.

  374. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ de Prinz köt „

    was macht der? „

    Wie der Name schon sagt: Narhallamarsch!

  375. Der kicker ist immer noch DAS größte:

    „…Nach wenigen Sekunden marschierte Corluka auf der linken Seite, ließ dann Gökhan Gönül wie ein Schulmädchen aussehen und flankte präzise nach innen. …“

    http://www.kicker.de/news/fuss.....atien.html

    Stand Gönül mit Schulranzen und Zöpfen da oder was hat Corluka mit ihm angestellt?

  376. „Es wird nicht genug gewürdigt, was die Mannschaft leistet“, moserte Veh. „Alle tun so, als sei es normal, dass wir Zweiter sind. Aber das ist es nicht. Da steckt sehr viel Arbeit dahinter. Die Mannschaft zieht richtig gut mit, sie hat sich ihre Platzierung mit Leidenschaft und Fleiß verdient.“ Die Erwartungshaltung in Frankfurt und die daraus resultierenden Ansprüche an die Darbietungen des Teams erschwerten das Projekt Wiederaufstieg. „Wenn so viel kritisiert wird, ist das für die Psyche der Spieler nicht gut.“

    Der Abstieg war für’n Arsch. Der Aufstieg ist die Pflichtaufgabe. Und wenn es doch nicht klappt, sind die Fans dran schuld. Schon klar.

  377. Ab wann wird eigentlich zurückgeschossen , ist das

    schon bekannt ?

  378. ZITAT:

    “ Ab wann wird eigentlich zurückgeschossen , ist das

    schon bekannt ? „

    Jetzt: 3:3. BOMBER MÜLLER!

  379. Aha: Das 4:5 nähert sich.

  380. ZITAT:

    “ Der kicker ist immer noch DAS größte:

    „…Nach wenigen Sekunden marschierte Corluka auf der linken Seite, ließ dann Gökhan Gönül wie ein Schulmädchen aussehen und flankte präzise nach innen. …“

    http://www.kicker.de/news/fuss.....atien.html

    Stand Gönül mit Schulranzen und Zöpfen da oder was hat Corluka mit ihm angestellt? „

    Passt schon, der lässt sich wirklich total nass machen.

    3:3 mit der C-Auswahl. Gott sind wir stark.

  381. Ausgleich.

    Also wie man nur zu Beginn den Träsch spielen lassen kann, ist mir schleierhaft. Als nächstes ist Ochs ein Kandidat für die Nationalelf.

  382. ZITAT:

    “ Ab wann wird eigentlich zurückgeschossen , ist das

    schon bekannt ? „

    Befürchte Nero – Befehl, Ostendler.

  383. Ui. Fast hätte die 4 gestanden.

  384. ZITAT:

    “ Der kicker ist immer noch DAS größte:

    „…Nach wenigen Sekunden marschierte Corluka auf der linken Seite, ließ dann Gökhan Gönül wie ein Schulmädchen aussehen und flankte präzise nach innen. …“

    http://www.kicker.de/news/fuss.....atien.html

    Stand Gönül mit Schulranzen und Zöpfen da oder was hat Corluka mit ihm angestellt? „

    Ah – ich beginne zu begreifen:

    „…Der Kapitän flankte von der Grundlinie ans lange Eck. Dort übersprang Wolfsburgs Mandzukic Gökhan Gönül locker und köpfte aus zwei Metern zum 2:0 ein. …“

    Das spricht für Schulranzen.

  385. ZITAT:

    “ Der kicker ist immer noch DAS größte:

    „…Nach wenigen Sekunden marschierte Corluka auf der linken Seite, ließ dann Gökhan Gönül wie ein Schulmädchen aussehen und flankte präzise nach innen. …“

    http://www.kicker.de/news/fuss.....atien.html

    Stand Gönül mit Schulranzen und Zöpfen da oder was hat Corluka mit ihm angestellt? „

    like

  386. Wird immer dreggischer der Sieg

    ps bessere und sachlechtere Hessen – schitegal

    Die Gnade der hessischen Geburt

    isses

  387. Der Russe ist grad durchgebrochen, aber die letzte Linie hat gehalten.

  388. Von Schürrle war das schon ein Klasse-Eisatz.

  389. und die Murmel freut sich auf Matze Knoop.

  390. Der Russe ist verdammt flink.

  391. Beim Rückzug hapert’s gewaltig. Unter General Funkel klappte das bei der Eintracht früher viel besser.

  392. Früher war alles besser.

  393. Besser ned unbedingt, Ed, aber irgendiwe anners.

  394. ZITAT:

    “ und die Murmel freut sich auf Matze Knoop. „

    Jede Kuh beim scheißen ist geistreicher als dieser Trottel.

  395. Der Cacau gehört net in die Elf, sorry.

  396. Ich verlange, dass Friedhelm zügig die N11 übernimmt und spätestens bei der WM 2014 diesen aufdringlichen südländischen Schnickern die Flausen mit Eisen austreibt.

  397. Hmm. Unentschieden klingt wie Hitler-Stalin-Pakt.

  398. Nächsten Sommer gibts Verlängerung

  399. Wenn man das Interview von Poldi mit dem von Hummels vergleicht,läßt dies leichte Rückschlüsse auf den IQ zu.

  400. ZITAT:

    “ Wenn man das Interview von Poldi mit dem von Hummels vergleicht,läßt dies leichte Rückschlüsse auf den IQ zu. „

    Ich mag beide.

  401. ZITAT:

    “ Nächsten Sommer gibts Verlängerung „

    Nächsten Sommer bekommt der Russe ’n Tritt in den Allerwertesten.

  402. der russ an sich ist schon von heimtückischem charakter, gegen 20 von denen mussten sie kämpfen, sagt der poldolski im interview, kein wunder, daß die 4,5 armen deutschheimer würstchen im kessel von kiev untergegangen sind.

    lölchen

  403. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wenn man das Interview von Poldi mit dem von Hummels vergleicht,läßt dies leichte Rückschlüsse auf den IQ zu. „

    Ich mag beide. „

    Du magst Poldi?

    Muss ich mir Sorgen um Dich machen?

  404. ZITAT:

    “ Wenn man das Interview von Poldi mit dem von Hummels vergleicht,läßt dies leichte Rückschlüsse auf den IQ zu. „

    Meinst du? Ich weiß gar nicht, wie du darauf kommst … ;)

  405. ZITAT:

    “ Wenn man das Interview von Poldi mit dem von Hummels vergleicht,läßt dies leichte Rückschlüsse auf den IQ zu. „

    Hätt jetzt der Hummels stattdessen Jura studieren sollen?

  406. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Nächsten Sommer gibts Verlängerung „

    Nächsten Sommer bekommt der Russe ’n Tritt in den Allerwertesten. „

    Tja, Magath ist gnadenlos.

  407. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wenn man das Interview von Poldi mit dem von Hummels vergleicht,läßt dies leichte Rückschlüsse auf den IQ zu. „

    Hätt jetzt der Hummels stattdessen Jura studieren sollen? „

    Mir hamm genuch Anwälte, viel zu viel eigentlich.

  408. So, nun ist’s aber auch gut hier … jetzt noch mal mit dem Hund um die Ecken und abschließend die heute-show. Gute N8!

  409. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wenn man das Interview von Poldi mit dem von Hummels vergleicht,läßt dies leichte Rückschlüsse auf den IQ zu. „

    Ich mag beide. „

    Du magst Poldi?

    Muss ich mir Sorgen um Dich machen? „

    Nö, warum?

  410. Ich mag den Poldi – Typ ehrlicher Assi.

  411. Ich finde Poldi gut, weil ich hoffe, dass er den Loddar als Rekordnationalspieler ablösen könnte.

  412. Schwalben-Altintop – Shame on you!

  413. ZITAT:

    “ Ich verlange, dass Friedhelm zügig die N11 übernimmt … „

    Dafür. Bis zur Mittellinie ist der einfach der Beste.

  414. ZITAT:

    “ Die Höhner auf WDR! „

    Und übrigens am 22.11. in Niedernhausen.

  415. Schildenfeldt mit Kroatien zur EM. Recht so.

    Der Mann ist im Kommen. :-)

  416. ZITAT:

    “ Es läuft darauf hinaus, dass der komplette Vorstand neu zu besetzen ist. Auf einen Schlag. „

    Hatte nicht Hübner mal (vor seiner Zeit bei der Eintracht gesagt), dass er eigentlich nur dann Sportmanager machen würde inkl. Vorstandssitz?

  417. Wenn ich richtig gezählt hab

    sind ausser der russischen Ukraine auch noch die

    russischen Polen und das Mutterschiff dabei

    Allerwertestentreten im Training wär da schon angebracht

    und die russischen Kroaten russische bosnier

    und Montenegro Tschechien der halbe Ostblock

    Scheiss Kleinstaaterei halt

    Da wart ich ja nur noch auf die Baskische,

    Katalanische und Freistaat Christiana Natis

    Früher warsnet desser

    Abber anners

  418. ZITAT:

    “ Ich mag den Poldi – Typ ehrlicher Assi. „

    +1

  419. So. Bevor der nächtliche Bembel hier wieder

    den Schimmelreiter gibt: ab ins Bett.

  420. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich mag den Poldi – Typ ehrlicher Assi. „

    +1 „

    Unbegreiflich. Er verkörpert für mich wirklich alles, was ich kagge finde. Komplett unterbelichtet, toller Schuss, ansonsten echt limitiert, Kölner…..

  421. Hast Recht. Überlassen wir dem bembelritter seine einsame Bühne. Soviel Aufmerksamkeit für sich selbst wird er sonst nie bekommen.

    Ja dann, bis später, wenn es wieder etwas zu bereden gibt.

  422. Vor 35 Jahren hatten wir noch das Testbild.

    Für mich isser der legitime Nachfolger davon. N8

  423. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich mag den Poldi – Typ ehrlicher Assi. „

    +1 „

    Unbegreiflich. Er verkörpert für mich wirklich alles, was ich kagge finde. Komplett unterbelichtet, toller Schuss, ansonsten echt limitiert, Kölner….. „

    Fußballerisch spezialbegabt; kann ein Spiel zwar nicht lesen, aber an sich reißen und auch im Alleingang entscheiden.

  424. Götzi letzter Mann gegen zwei Gelbblaurussen?

    Probieren wir halt mal aus, wie es ohne Abwehr läuft.

  425. Theodor W. Unregistriert

    ZITAT:

    “ Vor 35 Jahren hatten wir noch das Testbild.

    Für mich isser der legitime Nachfolger davon. N8 „

    Banausen, alle.

    Merkt ihr denn nicht daß der Mann einen Bildungsauftrag hat?

  426. Der Veh liest hier mit. Und er hat Recht.

  427. ZITAT:

    “ Der Veh liest hier mit. Und er hat Recht. „

    Natürlich. Dann kann er mir auch mal Brötchen holen.

  428. ZITAT:

    “ Der Veh liest hier mit. Und er hat Recht. „

    womit hat er denn Recht, Heinz?

  429. ZITAT:

    “ Der Veh liest hier mit. Und er hat Recht. „

    neenee, net so ganz.

    veh meint`eine latente unzufriedenheit in frankfurt (wg. dem dusel der eintracht) ausgemacht zu haben.

    da meine ich -papperlapapp-, was heisst hier `latent´, der frankfurter ist offen, direkt und gradheraus unzufrieden mit der eintracht, und zwar immer.alle.hier!

  430. Was war denn mit dem Bembelhanswurst – wird dich nix passiert sein.

  431. ZITAT:

    “ Was war denn mit dem Bembelhanswurst – wird dich nix passiert sein. „

    hat wohl den Weg vom Wasserhäusche nach Haus nimmer gefunden

  432. Sundermann macht wenigstens keinen Epos aus dieser Binsenweisheit sondern einen kurzen informativen Artikel.

  433. Ich frühstücke jetzt erst mal. Dann verfalle ich in Euphorie.

  434. ein einfaches 3:0 gegen friedhelms beton-printen (in nur noch 8 tagen!) und es sind wieder alle wegen der langeweile unzufrieden.

  435. ich erbitte nach dem frühstücksbrötchen dringendst ein neues eröffnungsfoto, caios trauriges gesicht macht mich ganz melancholisch und das konterfei von rob friend machts auch nicht besser.

    kein wunder, daß der armin mosert…

  436. Ei. Hat doch der Ergänzungsspieler die halbe Nacht mit dem Schulmädchenreport zu tun.

    Im Übrigen finde ich Stefans Plan („Ich frühstücke jetzt erst mal. Dann verfalle ich in Euphorie.“) grandios. Überlege ernsthaft, mich anzuschließen.

  437. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Der Veh liest hier mit. Und er hat Recht. „

    womit hat er denn Recht, Heinz? „

    keine Antwort, Heinz? Wolltest nur mal wieder auf deine Art mitteilen, dass es beim Stuhlgang geklemmt hat?

  438. tzavellas wurde gestern abend bei der u23 öfter mit szenenapplaus bedacht. ordentliche leistung.

    veh war auch da.

  439. Wie verfällt man denn am Besten in Euphorie?

  440. Spätestens wenn mer ausm Fenster guckt, is die doch verflogen.

  441. ZITAT:

    “ Wie verfällt man denn am Besten in Euphorie? „

    per Verordnung. Dem Deutschen muss alles verordnet werden.

    „Euphorie, jetzt!“

  442. ZITAT:

    “ tzavellas wurde gestern abend bei der u23 öfter mit szenenapplaus bedacht. ordentliche leistung.

    veh war auch da. „

    danke. Das lässt mich frohgemut werden.

  443. Danke Boccia alles bestens. Regelmäßig wie die Uhr, auch ohne Sunsweet Pflaumenkur.

    Womit? Ei hier.

    http://www.fr-online.de/eintra.....73446.html

  444. Heinz, der soll froh sein, dass die Stimmung so ruhig ist, weil er mit der mit Abstand teuersten Mannschaft der 2.Liga grade mal Zweiter ist. Und dass nach der tasmanischsten aller Rückrunden keiner hier vor Verzückung vergeht, bloss weil man vorne mitspielt, darf wahrlich weder verwundern noch erstaunen. Die Mannschaft ist in grosser Bringschuld. In sehr grosser.

  445. und, Heinz, diese Mannschaft müsste sogar mit dir an der Seitenlinie aufsteigen.

  446. Teilweise hast du recht, teilweise aber auch nicht.

    Weder Veh noch ein nicht unerheblicher Teil der Mannschaft waren am Desaster beteiligt.

    Wie auch immer. Die werden Erster. Das erwarte ich von ihnen und das werden die auch schaffen.

  447. ZITAT:

    „Weder Veh noch ein nicht unerheblicher Teil der Mannschaft waren am Desaster beteiligt.

    Wie auch immer. Die werden Erster. Das erwarte ich von ihnen und das werden die auch schaffen. „

    schon in aller herrgottsfrüh so ein post mit dem man für heut´ getrost den blog schliessen könnt.

  448. Ist bereits geschlossen. Und wieder neu eröffnet.