Eintracht Frankfurt Endlich ein offenes Wort

Von vielen schon früher erwartet, jetzt ausgesprochen

Wir müssen aufhören, permanent vom Abstieg zu erzählen. Irgendwann kommt nämlich dann der Punkt, an dem du absteigst. Wir müssen weg von der Zielsetzung, einfach nur die Klasse zu halten. Wir müssen sagen: Wir wollen uns weiterentwickeln.

Na also, geht doch.

Quellenangabe vergessen. Hiermit nachgereicht. OFC-Trainer Wolfgang Frank in der Rundschau.

Schlagworte:

132 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Wo wollen die denn noch hin???
    Aber trotzdem, das ist mal ne richtige Aussage.
    Vielleicht klappts mit so einer
    Zielsetzung auch bei uns mal…
    Vorausgesetzt wir bekommen noch ein paar neue Spieler.

    Dann einen schönen Tag noch

  2. Bleibt zu hoffen, dass FF die FR liest. Schenkt ihm doch mal diese Ausgabe. Am Besten jedem, der seine Brötchen bei der SGE verdient.

  3. Ganz ohne Häme (die wir uns im Moment sowieso kaum leisten können), das ist ein klasse Interview mit einem erstaunlich selbstkritischen Übungsleiter. Respekt.

  4. Vieleicht braucht der Friedhelm einfach einen Motivator an seiner Seite, der ihm erklärt, wie man aus jedem Einzelnen das Beste herausholen kann. Diese Erkentnisse kann er ja als seine eigenen verkaufen. Alle freuen sich über den neuen Funkel und alles wird gut. HB muss den Einkauf eines Motivators für FF ja nicht öffentlich machen. Positives Denken, keine Angst die höher gesteckten Ziele nicht zu erreichen. Das Problem wird sein, FF zu erklären, daß 41 Punkte nächste Saison nicht unter “höher gesteckte Ziele” einzuordnen sind.

  5. guten morgen,

    zum thema der gerüchteküche find ich nachstehenden link ganz interessant:

    http://www.sge4ever.de/2007-20.....7-2008.htm

    nebenbei:
    es dürfte in der nächsten saison noch ein bissel mehr geld im säckel sein… wehen will die zweitliga(*schauder*)-hinrunde im waldstadion verbringen, hört man…

  6. ist es eigentlich auf der von mir genannten seite falsch eingetragen oder hat oka wirklich die deutsche staatsangehörigkeit. ich dachte, der sei mazedonier… oder hab ich was verpasst?

  7. Und was haben Spiele von Wehen-Wiesbaden im Waldstadion mit unserem Geldsäckel zu tun, onkel moe?

  8. Der Oka hat vor ein paar Jahren die deutsche
    Staatsbürgerschaft angenommen. Aber eigentlich ist er Mazedonier.

  9. Wäre schön wenn FF wenigstens mal einen Spieler so kritisch sehen würde, dann wäre auch evtl Platz im Kader für neue.
    Da wären so einige die man von der Gehaltsliste streichen sollte.
    Rösler find ich gut und noch nen Walfänger wäre auch nicht schlecht.

  10. Der Stadionbetreiber kassiert, nicht die SGE. Von mir aus sollen die auf der Rollbahn der Wiesbadener Air-Base spielen, aber net im Frankfurter Stadtwald. Fehlt nur noch, dass der KSC auch solche Gedanken hegt, iss schließlich auch net so weit. Oder Oxxebach, Mannheim, Kassel…

  11. stimmt. sorry. da hab ich was durchnanderbekommen.

    die wehener spiele im waldstadion bringen der sge finanziell nix. jedenfalls nicht direkt. es spart aber die sge an benzin, wenn die talentsuche bei den augenhöhe-vereinen im eigenen stadion stattfinden kann
    :-)… ist ja bei heimspielen nicht mehr so recht zu leisten…

  12. Problem ist nur, wenn die SGE, das Bergdorf und die ungalaktischen Ei-Treter ihre Heimspiele im WS austragen, müsste im Schichtbetrieb gespielt werden. Ausserdem setzt das ein Umstellen auf Kunstrasen voraus, weil Gräsersorten, die einer solchen Dauerbelastung Stand halten sind bis dato noch nicht gezüchtet. Ansonsten kann man Panorama-Bilder für die Zeitschrift “Flur und Furche” schiessen.

  13. Spielen die Ei(er)treter nicht sowieso ausschließlich dann, wenn in der BuLi Rückrunde ist? Kenn mich da nicht so aus…

  14. Ham die üwwerhaupt Zuschauer?

  15. Tolles Interview, wirklich! So stelle ich mir in Ansätzen das Verhältnis von Kritik und Selbstkritik vor. Das einzige, was ich kritisch anmerken würde, wäre, dass der Tausch Reich für Dorn ziemlich dämlich war. Ergo: Marco Reich wäre wohl mal wieder bereit für einen Wechsel, wie mir scheint. Jemand Lust?

  16. Bleib mir weg mit dem. “Ewige Talente” haben wir ja genug in unseren Reihen.

  17. @albert c: bitte nicht über m. reich öffentlich gedanken machen, sonst kann aus spass ruck-zuck ernst werden.

  18. Aber haben wir auch ewige Talente mit internationaler Ersatzbankerfahrung aus Crystal Palace und Derby County? Eins muss man ja unserem Dreamteam HB und FF lassen: Zu solchen Verpflichtungen würde Sie sich dann doch nicht hinreißen lassen. Es sei denn, dass…

  19. Konsolidierer ehemals Remo

    Auch wenn HB und FF Schwächen haben so naturtrüb wie Oxxebach (Reich, Dundee ect.) sind sie dann doch nicht.

  20. Also ich fand das Interview bemerkenswert unselbstkritisch! Weil in grossen und ganzen hat Frank folgendes gesagt: ” Ich habe alles richtig gemacht, wie man an der 5 in Folge gewonnenen Spielen sehen kann aber der Dämgen hat die falschen Spieler geholt!”

    Ausserdem stellt sich die zweite Liga in den letzten Spielzeiten anders da, so dass es dort wirklich so etwas wie ein gesichertes Mittelfeld gibt!

    Das ist in der BuLi nicht so, da spielt man entweder um den UEFA Pokal oder gegen den Abstieg.

    Wenn man dazu noch ein paar andere Interviews von Frank in Funk und Fern betrachtet, muss man glaube ich konstatieren, wenn der selbstkritisch ist, dann ist Bush ein Pazifist und Cheney Florence Nightingale. :)

    Originalton bei DSF: “Ich gehe meiner Arbeit, die erstklasig ist, wenn ich das einmal anmerken darf, immer mit höchstem Engagement nach!”

    Leider ist mein Umfeld OFC-Fan-Verseucht, daher kenne ich gezwungener Maßen die Fanstimmung im Oxxenlager recht gut. Und da gilt Frank als Hauptproblemherd, da er wohl eine extrem selbsherrliche Dauerselbstdarstellung an den Tag legt.

  21. btw

    …vielmehr als das Schicksal und die Selbstanalyse der Oxxen verängstigte mich folgender Auszug aus der Printausgabe er FAZ über die Kaderpläne des VFB Stuttgart für nächste Saison:

    “Die Rückkehr von Ioannis Amanatidis von Eintracht Frankfurt ist dagegen ein ausdrücklicher Wunsch von Trainer Veh”

  22. Prima. Dann hätten wir den nächsten Prominenten, der uns in Richtung Ergänzungsspielerbank bei einem Top-Club verlässt. Im Tausch gegen Gomez jederzeit. Hat Vertrag bis 2010, hihi.

  23. Konsolidierer ehemals Remo

    Der VfB muss sehen das er die Kohlen die jetzt im reinkommen unters Volk bringt. Ein Ama für die Bank wäre sicher nicht das schlechteste, aus Spätzle Sicht.

  24. Immer wieder bemerkenswert, wie begehrt die Spieler eines fast-Absteigers doch bei anderen Vereinen sind.

    Hat schon jemand wegen des Übungsleiters angefragt?

  25. Konsolidierer ehemals Remo

    Noch begehrter sind die Spieler der Absteiger (Gladbach, Aachen). Unseren Übungsleiter dürfen wir behalten, den will keiner.

  26. Der lässt sich nicht mal nach Kalawao-County vermitteln. So´n Pech aber auch.

  27. wofür braucht man denn eigentlich nen übungsleiter?
    die spielen doch schon alle so lange fußball, die müssten doch jetzt wissen, wie man trainiert…

    vielleicht wäre so ne art walldorf-training für unsere bubbe das schlechteste nicht. zwar herrscht anwesenheitspflicht, aber jeder darf trainieren wie ers mag und fritte funkel sitzt am rand und klebt pflaster auf aufgeschlagene knie, pustet über beulen oder so…

    vielleicht ein erfolgsmodell…

  28. Ich würd’ gern was von einer Verpflichtung lesen, mit der keiner gerechnet hat (ähnlich Vasoski) und die nicht rauf und runter spekuliert wird. Das würde Qualität unserer Scouting-Abteilung beweisen.

    Klar wär’s gut fürs Ego-Feeling, schon jetzt die eine oder andere Top-Verpflichtung zu kennen. Aber HB sagt ja selbst, die Preise sind noch sehr weit oben. (Und handelt genauso, siehe Streit.) Auf alle Fälle wird sich HB was für Ende August einbehalten, damit nach verpatztem Saisonstart Thomas von Heesen der neue Übungsleiter auch einen Wunschzettel abgeben darf.

    Wegen Ama mach’ ich mir keine Sorgen, auch ein Veh kann ganz schnell Geschichte sein, wie auch FF, und das spielt Ama in die Karten. Veh kann ja dann zu uns kommen. Und oberstes Ziel von Ama ist nächste Saison sicher die EM, dafür sind seine Chancen als Stammspieler der SGE deutlich höher als Bankdrücker bei VfB.

  29. Übrigens ist heute Mittag um 14.00 ne PK, auf der ein neuer Spieler vorgestellt wird…

    na, da bin ich mal gespannt…

  30. @Onkel Moe [28]
    Man braucht den Übungsleiter zur Vorgabe der taktischen Ausrichtung. Zum Entwickeln bzw. Umsetzen einer Spielphilosophie. Zum Auswählen der richtigen Spieler für die Positionen zu diesem System. Dazu, das Spiel und das System ggf. anzupassen und den Medien und der Öffentlichkeit zu erklären.

    All die Sachen, zu denen man halt einen Chef so braucht.

  31. @pivu, o.T.:

    Seit Freitag landen deine Kommentare hier im Spam-Filter. Keine Ahnung warum, aber bitte nicht wundern. Ich schalte sie frei, sobald ich das sehe. Normalerweise gibt sich das von selbst wieder…

  32. @30: Wirklich? Dann haben wir den Bayern den Robben wohl doch weggeschnappt. Fett.

  33. Hauptsache die geben heute nicht die Verpflichtung von irgend einem Ergäünzungsspieler bekannt und tun dann so als hätten Sie gerade Kaka verpflichtet.

  34. Florian Silbereisen, wetten?

  35. Konsolidierer ehemals Remo

    Gerber

  36. Aber eine eigene PK nur für den Gerber? Ist doch völlig übertrieben! Was die ganzen Kekse und die Brötchen kosten! Und das für einen Kicker, der 3 Spiele bei uns macht, um dann doch wieder von “Schädelbenni” Köhler verdrängt zu werden.

  37. Vielleicht doch Shinji Ono? uiuiui, iss das spannend. Oder Ali Streit?

  38. ich habe das eben auf ner fanseite gelesen, gab ne offizielle pressemitteilung.
    ich kann mir aber auch nicht vorstellen, dass die son uffriss wegen nem ex M1-er machen…
    harren wir also der dinge…

  39. Na vielleicht wird ja noch was anderes bekannt gegeben, oder seit wann wird für jden Neuen eine pk einberufen? Könnte mir Verstärkung im Trainer-/Managerteam gut vorstellen, und schon wieder bin ich bei TvH.

  40. Bitte nicht Gerber, bitte! Ich tippe auf Brinkmann (Paderborn), der wird dann auf der Pressekonferenz eine halbe Stunde in den höchsten Tönen gelobt und dann, wenn alle Journalisten schon eingeschlafen sind, geht plötzlich die Tür auf und Robert Pires steht im Raum und HB lächelt verschmitzt…

  41. @ 41
    denke ich nicht. de letzte satz lautet: eintracht frankfurt stellt einen neuen spieler vor….

    naja, wer weiss für welche mannschaft …u19? :-)

  42. Das ist ja obergeil! Stimmt das, hat Taka das eingefädelt?

    http://en.wikipedia.org/wiki/J.....hi_Inamoto

  43. Keine Ahnung wer. Aber es stimmt.

  44. Eigentlich schlimm, dass ich jetzt bis 14 Uhr gespannt wie ein kleiner Junge vor dem Rechner sitze. Wird man eigentlich nie erwachsen? Wieso klappt das bei mir nie mit Ruhe und Gelassenheit?

  45. Wieso bis 14:00 Uhr? Um 11:59 hattest Du die Info, Uwe Bein.

  46. Stefam, du sitzt an der Quelle, keine Frage! Wie gesagt, das ist für meine Begriffe eine gelungene Überraschung! Taka, Moto, Japan-Duo!

  47. Meine Prognose: Der spielt erst mal den Asien-Cup, prallt unglücklich mit seinem Kollegen Takahara zusammen, und beide stehen uns als Verstärkung in der Rückrunde zur Verfügung… :-(

  48. Stimmt das denn wirklich?

  49. Warte halt bis ca 15:00 Uhr, wenn du mir nicht glaubst.

  50. So hab’ ich mir das gewünscht! (@29: “Ich würd’ gern was von einer Verpflichtung lesen, mit der keiner gerechnet hat (ähnlich Vasoski) und die nicht rauf und runter spekuliert wird. Das würde Qualität unserer Scouting-Abteilung beweisen.) Weiter so!

  51. Ich glaube Dir das, ich wusste nur nicht, ob es ernst gemeint war oder nicht. Gelegentlich seid Ihr hier ja auch für lustige Späße bekannt…

  52. aber auf jeden Fall deutlich interessanter als Gerber. Und statt Keksen brauchen wir langsam ein Sushi-Buffet bei der PK. Werden ja vermutlich mehr japanische Journalisten als deutsche da sein…
    Ich finds super!

  53. Der Jay Jay waere doch eine Pressekonferenz wert, bevor er als
    Australo Kicker endgueltig aus dem Blickfeld verschwindet…..

    Ausserdem wirds Zeit fuer Jan Aage als Sportdirektor, kann mich noch erinnern, dass er sogar umsonst bei uns arbeiten wollte, weil er den Verein so klasse findet.

    Dem Schlitzohr kann doch kein Spieler widerstehen…

    Trau ich ihm sogar zu, aber die guten werden ja doch immer vergrault oder eben
    nicht geholt.
    Selbst unter HB wird das wohl nichts mehr.

  54. wenns nachher doch der gerber ist, dann gibbet aber geschrei :-)

  55. Und was für’n Geschrei! Dann kann sich mein Informant warm anziehen!

  56. Na da bin ich aber auch gespannt!
    Und was bini ch froh, das ich hier heut mal ausführlich reingeschaut hab.

    Allerdings wünsch ich mir auch noch den Andreasen fürs MF.

    Was meint Ihr, abgesehen davon das des Lebbe kein Wunschkonzert ist?

  57. @Stefan
    Warum ist der Japaner denn auf dem Bild so verkabelt?
    Wird der an der Steckdose aufgeladen um Energie ins Spiel zu bringen?
    Oder ist das der neue Look aus Japan ???

  58. @44, 45 … 58

    Das stimmt da schonma ganz gut ein…
    Und hoiffentlich ist es wahr.

    http://youtube.com/watch?v=nT9.....sur1YD2Q

  59. dann kann man nur hoffen, dass der gute mann bei der sge glücklich wird und (fast genauso wichtig) uns als neue moto-maniacs glücklich macht.

  60. Konsolidierer ehemals Remo

    Allzu viel kosten dürfte er ja nicht mehr. Starker Preisverfall seit dem Europawechsel. Hoffentlich auch nicht so ein Leistungsverfall.

  61. Sollte Ama wirklich gehen, so wie es im Kicker steht, dann sollte der Trainer mal an seinem Umgang mit den Spielern überdenken. Denn wen er mit allen guten Spielern so umgeht, dann sind wir bald wieder in Liga 2.

  62. Na also. “Kicker-Recherche”, hihi.

  63. Alles klar, ein Äppler für Deinen Informant.

    Ich verkneife mir mal die Kritik an den bisherigen Personalplanungen von FF & HB. Wenn es so weitergeht, Hut ab. Aber nur dann.

  64. Noch ein 6er…hmm das ist zumindest einklares Systembekenntnis zur Doppel6, denn mit einem 6er bräuchte man sicher keine 4 Stück davon(Chris, Preuss, Fink, Inamoto).

    So richtig geglänzt hat er aber wohl bei keiner seiner bisherigen europäischen Stationen, ach was solls ich freu mich trotzdem auf unsere neue Nippon Connection!

  65. Abwarten. So ganz schlüssig scheint mir der Transfer nicht zu sein. Irgendwie… muss mich erst mal richtig schlau machen.

  66. Also ich weiß nicht, was wir mit dem abgetakelten Walfänger wollen. Haben als “6er” schon Huggel, Fink und Preuß. Bräuchten viel dringender einen offensiven Mittelfeldmann oder einen für rechts….

  67. ach ja genau, Chris ja auch noch. Ear wohl Gedankenübertragung, pgsmith

  68. @pgsmith [68]
    Du unterstellst unserer sportlichen Leitung immer wieder sowas wie ein Konzept, gelle? ;)

  69. “ablösefrei” … olé olé … das freut die vereinskasse.

    gibbet schon erste bilder der pressekonferenz?
    hat sich moto die maske abgerissen und ist jetzt eben doch mainzo-gerber?

    noch glaub ichs nicht so recht.

  70. Sehe ich anders. Auch, wenn Huggel hier eine Sympathie-Renaissance erlebt, bleibt er für mich nicht bundesligareif. Preuß ist der “Springer”, der überall defensiv eingesetzt wird. Insofern haben wir mit Fink und evtl. Chris erst 1-2 echte “6er”. Also prinzipiell kann man einen defensiven Mittelfeldmann schon brauchen. Wie gut der Junge allerdings aktuell ist, kann ich nicht beurteilen.
    Und mit 27 würde ich keinen Spieler als abgetakelt bezeichnen. Früher hieß das “Im besten Fußballeralter”.

  71. Domo Arigato…HB

    jetzt haben wir 3 wunderbare paare, 2 japaner, 2 griechen und 2 schweizer.

    koennen wir den huggelinho jetzt nicht abgeben, denke nicht dass er jetzt nach 2 jahren erst seine form gefunden hat.
    war wohl eher zufall oder seine leistungsobergrenze.

  72. ich habe das auch weniger am Alter festgemacht… , sonst wäre ich ja schon scheintot ;-)

  73. Respekt and Anerkennung an die Kaffeesatzleser hier!
    Jetzt isses auch auf der SGE hp zu sehen.

    Habt ihr noch mehr solche Tips?

  74. Konsolidierer ehemals Remo

    Keine Ablöse, wir bleiben unserer Linie treu. Nur nicht zuviel Geld in die Hand nehmen.

  75. @77
    Im Moment nicht. Ich bin noch dabei, mir einen Reim auf die aktuelle Verpflichtung zu machen. Irgendwie verstehe ich den “Masterplan” noch immer nicht.
    Soll das ein Jones-Ersatz sein?

    Remo: Gebe dir Recht. Da muss noch was hinterher kommen. Sonst ist das einigermaßen sinn-, wenn auch risikolos.

  76. Konsolidierer ehemals Remo

    NadW Ersatz würde passen. Trotz aller Spieler die für die Position im defensiven Mittelfeld, einfach 6 oder doppel 6, zur Verfügung stehen könnten. Hier haben wir doch gewaltige Defizite. Die Zahl der Gegentore spricht Bände.

  77. Wenn dem so ist, ist alles beim Alten: Wir reagieren (auf den einzigen wirklichen Abgang), anstatt zu agieren (gezielt Verstärkungen holen für Positionen, auf denen Abgänge bevor stehen aber noch nicht bestätigt sind).

    Sehr unaufgeregt.

  78. Wahrscheinlich ist er dynamischer (ähnlich JJ) als die verbliebenen Huggels Sechser. Heisst für mich aber, dass unser System von der Grundausrichtung zumindest zu Beginn der neuen Saison genauso wie zuletzt sein wird, also 2 6er und 2 offensive Aussen.

  79. Konsolidierer ehemals Remo

    Wir sind entspannt.

  80. Dann fehlt uns ja nur noch (mindestens) ein offensiver Aussen…

  81. Das ist der Einfluss der Banken, sage ich Euch – die wollen langsam Dividende für Ihr Anteile sehen…

    Inamoto has spent long periods warming the bench or watching from the stands, however, and has earned the nickname “T-shirt” among the Highbury faithful — a reference to the profits he generates in merchandising for Arsenal in Japan.
    http://soccernet.espn.go.com/w.....38;lang=en

    Ich denke, dass das bedeutet wir bekommen keinen neuen Abwehrspieler, höchstens einen Nachwuchs-Backup für Ochs. Funkel denkt doch tatsächlich die Toreflut liegt am Spielermaterial im defensiven Mittelfeld und nicht an der fehlenden taktischen Schulung…

    Wir spielen nächste Saison wie Cottbus und das auch im eigenen Stadion – OH OH!

  82. “Wir spielen nächste Saison wie Cottbus und das auch im eigenen Stadion”

    Das wäre ja wirklich mal ein Schritt nach vorne! Besonders im eigenen Stadion.

  83. Ich bin mal gespannt, ob das eine -Achse der Gefahr- fuer unsere Gegner werden kann bzw. ob Inamoto vielleicht Takahara gut in Szene setzen kann.

    Laufwege (wo laeuft der Taka eigentlich nicht hin ?) sind wohl schon
    eingespielt ueber die Nationalmannschaft.

    Ist auf jeden Fall ein Kaempfer, auch mal etwas haerter wenn es ein muss.

    Wenn der Silberbauer auch noch verpflichtet wird (mit 11 Toren kein schlechter im MF) sind das doch schon richtig gute Kunde.

  84. Konsolidierer ehemals Remo

    Da hätten wir auf jeden Fall mehr Punkte als dieses Jahr.
    Aber ich noch einen weiteren Grund nicht ins Stadion zu gehen.

  85. Mit “einstudieren der Laufwege” wird eng. Die spielen ja beide den Asien-Pokal. Da ist nicht viel Vorbereitung!

  86. Auch, wenn ich für diese Position keine Verstärkung erwartet hätte, ist er trotzdem ein Guter – unheimlich zweikampfstark und gibt immer alles. Funkel steht halt auf die japanischen Tugenden, so wie viele deutsche Generäle in der Vergangenheit :)

    Bin mal gespannt von wem sie sich jetzt trennen – Mein Favorit: Huggel, vorrausgesetzt es gibt wirklich Anfragen für Ihn…

  87. Konsolidierer ehemals Remo

    Ende der Vorrunde werden beide voll einsatzfähig sein.

  88. @91 fabkei:
    Wieso trennen? NadW Ersatz. Die Trennung wurde bereits vollzogen.

    @92 Remo:
    Hihi. Ich hab das nicht gesagt. Nur gedacht. ;)

  89. @Stefan

    Vom vorhandenen Konzept unserer sportlichen Leitung gehe ich aus, denn sonst wären sie mit Sicherheit von dort wo sie waren nicht bis hierhin gekommen. Die Frage ist immer wieviel Kompromisse gehe ich bei der Umsetzung eines Konzeptes ein, da ja bekanntlich ein Schlachtplan immer nur solange Gültigkeit besitzt, bis der erste Schuss fällt.

    Ist das Konzept dann immer noch tragfähig bzw. kann man die Linie in der Umsetzung überhaupt noch erkennen. Das kann man leider meist erst beurteilen, wenn es schon umgesetzt wurde.

    Inamoto überzeugt mich erstmal nicht, auch wenn er einen exotischen Namen trägt. Die Chancen, dass er funktioniert sind wohl ähnlich wie bei Taka vor der letzten Saison einzuordnen. Da er zudem auch ablösefrei ist erscheint er mir ein gangbares Risiko, ist aber aus meiner zugegebenerweise laienhaften Sicht zunächst fern einer Einstufung als Kaderverstärkung zu beurteilen.

    Andererseits mit Taka hat es ja auch geklappt! Von daher hat er erst einmal ein herzliches Willkommen verdient!

  90. Bleiben also noch 10 Mille für die Offensive. Wenn Ali bleibt (geblieben wird), alles auf nen gescheiten 10er setzen unn ab gehts.

  91. Leute, nicht vergessen: wir haben einen zwei Mann Sturm. Da sehe ich fast noch eher Bedarf als bei ‘nem 10er, den es eh nicht gibt.

  92. DieZeugenRehmer`s

    Inamoto
    Ich kenne Ihn noch damals vor 5 Jahren bei Arsenal London,seiner wohl erfolgreichsten Fussballer Station bis jetzt,da war er “saustark” konnte damals im defensiven Mittelfeld neben Viera sowie links in der Viererkette für G.van Bronckhorst spielen,aber die letzten Stationen liefen eher nicht so doll für ihn,darum is er jetzt bei uns!wenn er bei der Eintracht nur fast so gut wie bei Arsenal oder bei der WM 2002 spielt ist er ein riesengewinn!Heut stand noch im Kicker man Interessiere sich noch für Andreasen und Coulibaly,wäre nicht schlecht wenn Andreasen auch noch kommen würde,wäre der einzige Mainzer ausser Zidan den ich herzlichst hier in Frankfurt begrüssen würde Coulibaly eher nicht!!!!

    ps.Die West Kurve ist bald in Japanische Hand,
    und es steht bald ein Japanischer Ultra mit dem Megafon aufn Zaun und stimmt mit”Naohiro Takahaaaaaara”ein!!!!

  93. @stefan: wir brauchen einen Ballverteiler, ein Bindeglied zw. Def. und Off. Meier? eher nicht. Beim Sturm mach ich mir weniger Gedanken, vll. bekommt der Power-Mischi ja auch noch mal seinen 2. Frühling.

  94. Im Sturm könnt’ ich mir Sanogo vorstellen, der wird aber noch billiger, Geduld. Fact ist, wir haben nur zwei vollwertige Stürmer, und das ist mindestens einer zuwenig.

  95. Na dann schaun mer mal wie sich unsere beiden Japaner so aufm AsiaCup schlagen:
    http://www.afcasiancup.com/en/

  96. Die sollen sich dort gefälligst raushalten und mit FF Bergsteigen gehen. Gibt’s eigentlich diesbezüglich was Neues (Takas Absage)?

  97. Schaun wir mal ob wir wirklich zwei vollwertige Stürmer haben, denn…

    Amanatidids will nach Stuttgart

    Verstärkungen für den Sturm sucht auch Stuttgarts Manager Horst Heldt. Anforderungsprofil: torgefährlich mit Champions-League-Niveau, nicht zu teuer und schnell integrierbar. Gehandelt wird dabei der Name von Ioannis Amanatidis (25). Der griechische Nationalstürmer von Eintracht Frankfurt signalisierte bereits Interesse an einer Rückkehr zum VfB, wo er bereits zwischen 1995 und 2000 sowie 2002 und 2003 auf Torejagd ging.

    Quelle: http://www.sportbild.de/sportb.....00000.html

  98. Wenn man dann auch noch einrechnet, dass Taka wahrscheinlich dank Asiencup in der nächsten Saison auf dem Zahnfleisch geht, dann ist VERSTÄRKUNG im Sturm angesagt, sonst gute Nacht!

  99. Sag ich doch. Ama hat (einen) Vertrag bis 2010. Also 10 Millionen fordern. Streit 5 Millionen. Soto 2 Millionen. Dafür sollte man doch einen Regionalligaspieler kriegen können.

    Nur der Trainer, der bleibt.

  100. Ach… und Alex Meier (kommender Mann in der Nationalelf!) hat doch zeitgleich mit Ama vor ca. 5 Monaten verlängert? Auch weg! Nochmal 1,5 Millionen!

    Und irgendwann merkt dann auch HB, dass man ohne Mannschaft nicht wirklich entspannt sein kann.

    Sorry. Aber ich bin der Meinung, da gehört mal richtig dazwischengefunkt.

  101. Waahnsinn, da sage einer nochmal was gg. unsere Scouts, das war bestimmt erst der Anfang, Trainer und Vorstand werden neue Ziele ausgeben wenn der neue Kader steht, San Siro wir kommen!
    p.s.
    tolles Interview von W.Frank, Zitat: Markus Kreuz und Marco Reich sind von Ihren Fähigkeiten her eigentlich Bundesligaspieler…muaahhhh

  102. Zu 106 und 107:
    Man sollte einen Pokal oder sonst eine Trophäe für den reichsten 2.Lga-Verein stiften. Dann hätte unsere Eintracht in absehbarer Zeit wieder Aussicht auf einen Titel.

  103. Das Hauptproblem hat uns Ali in Verbindung mit Abstiegskampf eingebrockt! Wenn man sich von einem Spieler trotz Vertrag erpressen lässt, dann muss man sich nicht wundern, wenn die anderen das auch probieren.

    Also entweder HB bleibt jetzt stark und/oder kassiert richtig RICHTIG viel Ablöse oder es wird nächste Saison wieder ganz eng!

  104. Aber, aber, wenn man selbst klaut, darf man dann nicht “Haltet den Dieb!” rufen. Frankfurt hat es doch im Fall Thurk im vorigen Jahr praktiziert. Wunderte mich, wo HB doch allenorten den Sittenverfall in der Buli anprangert.

  105. Da hast Du natürlich recht ekrott.

    Ich meinte auch eher wie man damit umgeht, man kann als Verein ja auch sagen Vertrag ist Vertrag und basta. Dann muss man aber auch mit den Konsequenzen umgehen, die glaube ich gar nicht so enorm wären, wenn man nicht wieder 4 Spieltage vor Ende im akuter Abstiegsbedrängnis steht. Denn so bekommt der Spieler einen Hebel in die Hand, um mit ein zwei schlechten Spielen Druck auszuüben. Alles andere wird er sich wohl gut überlegen, da es seinen Marktwert nachhaltig beschädigen würde.

  106. @ stefan:

    damit wäre dir vielleicht ein stück weit geholfen in deinen überlegungen bezüglich sinn der verpflichtung:

    Herr Bruchhagen schätzt am japanischen Nationalspieler, der einen Vertrag über 2 Jahre (mit Option bei entsprechender Spielezahl) für die 1. Liga unterschrieb, vor allem seine Flexibilität. Er könne im Mittelfeld überall spielen. “Ein klassischer 6er ist er nicht”, so Bruchhagen. “Jedenfalls hat er eine offensivere Spielweise als Huggel, Fink oder Preuß.”

    und takahara war im übrigen tatsächlich der ideengeber.

    http://www.eintracht.de/aktuel.....ils/21615/

  107. Also ein universeller Mittelfeldmann. Sowas wie Preuß (den ich, im Gegensatz zu HB, auch wesentlich offensiver als Fink / Huggel sehe).

    Hm. Na gut, kost’ ja nix. Wenn’s schee macht…

    Deshalb sollte trotzdem schnellstmöglich ein Maulkorberlass für so einige ausgegeben werden.

    Und schickt den Holz / Weber endlich auf die Suche nach mindestens einem Stürmer. Besser zwei.

  108. HB äusserte auch, dass Inamoto für Galatasaray 30 Pflichspiele in der letzten Saison bestritt und davon 80% von Anfang an.

    Das ergibt natürlich ein anderes Bild, wie die 3 Pflichtspiele, die man auf Transfermarkt.de nachlesen konnte.

  109. transfermarkt.de ist sowieso mit Vorsicht zu genießen.

  110. @ 114:
    Offensiv spielen können ist eine Sache, dürfen eine andere.
    FF hat sich mit seiner Meinung, es lag an den Spielern, durchgesetzt.
    In Rostock und Köln gelang ihm das nicht.

  111. Konsoldierer e. Remo

    @Stefan: Die Vielseitigkeit von Preuß ist auch gleichzeitig sein großes Handicap.

  112. nochmals inamoto: nennt mich romantiker, aber ich will einfach ein bisschen mehr eiertanz und ein bisschen weniger vercottbusisierung unseres teams.
    deshalb:
    pro inamoto, contra fritze furunkel.

    schon mal nicht schlecht eingekauft herr bruchhagen, massive respect!
    …er ist zwar kein bezopfter zauberer, aber hoffentlich auch kein zauderer und taka wird ihm schon erklären, was wir fans von ihm erwarten und was er von uns zurückbekommen kann.
    http://www.youtube.com/watch?v.....&NR=1

  113. Das Risiko ist ja schon einmal minimiert, weil der gute Inamoto San Ablösefrei kommt. Da hat der gute Herri nur die Gehaltszahlungen am Bein, wenn es nicht funktionieren sollte.

    Ama zum VFB niemals, den können sie nicht ziehen lassen bei der Eintracht. Vielleicht schlägt ja unser japanischer Doppelpack richtig ein.

    Ob der auch auf dem Friedel seinem Wunschzettel stand, oder ob der Ostwestfale ihm da ein schnippchen geschlagen hat ;-)

    In dem Sinne “Haut rein auf dem Transfermarkt”

  114. Komme gerade nach Hause.

    Also jetzt ist aber hier Stimmung in der Bude. Das sah doch noch gestern ganz anders aus. Tristesse pur, weil sich auf dem Transfermarkt also angeblich auch rein gar nichts tut und wir doch ohnehin nur in der 2. Liga wildern….Immer wieder lustig: Fußball ist eben Tagesgeschäft.

    Aber hab ich nicht gestern abend noch gemutmaßt, das HB in Japan sein könnte !!! Albert C., Du erinnerst Dich. Juhuuuh. Ich bin ein Seher, ein Fußball-Weiser (zumindest für diesen Tag)!
    Auf Regen folgt eben Sonnenschein.

    Was ich übrigens in der FAZ heute noch bemerkenswert fand, war die Hymne auf Hans Meyer. Hat mich irgendwie fasziniert, weil das vor einigen Monaten das erste war, was ich hier im Blog gelesen habe: Was hat der Club, was wir nicht haben: Einen guten Trainer (?!)

    Und hier das Anforderungsprofil am Beispiel des frischgebackenen DFB-Pokalsiegers:
    “Er hat einen wachen Geist und ist offen für Innovationen im Fußball. Er bevorzugt eine moderne Spielweise, die geprägt ist von Kurz- und Flachpässen und nicht an herausragenden Einzelkönnern ausgerichtet ist. Die Spieler loben seine analytischen Fähigkeiten.
    Und anders als die meisten Bundeliga-Kollegen, gehört er zu denjenigen, die den Profis Ganztagsarbeit zumuten – zunindest an zwei Tagen in der Woche.”

  115. Jetzt haben wir:
    2 Griechen
    2 Schweizer
    2 Japaner

    also was brauchen wir jetzt ?

    einen Österreicher, damit sich Markus W.
    nicht so allein fühlt

  116. Wen hat die SGE verpflichtet? Inkongnito? Den Namen
    habe ich noch nie gehört paßt aber lückenlos zu HB seiner
    Einkaufspolitik: darf nix kosten. Ich will jetzt nicht
    vorher den Stab über einen Spieler brechen den ich nicht kenne.Ich dachte es stehen 10 Mio. zum Einkauf zur Ver-
    fügung? Ein neuer TW täte auch ganz gut bei dem Ver-
    letzungspech von Pröll und dem Leistungsvermögen von Oka
    wäre dies dringend geboten!

  117. Die Schwarzmalerei ist ja fast nicht mehr auszuhalten.
    Ist nichts zu hören werden Befürchtungen geäußert HB wildere sicher nur in der zweiten Liga. Dann wird ein japanischer Nationalspieler vorgestellt und jetzt kann der nicht gut sein, weil er ablösefrei ist. Außerdem spielt er die falsche Position (welche ist das eigentlich? Bzw. wo wird er bei der Eintracht spielen?).
    Wäre Ronaldinho als Neuzugang vorgestellt worden, dann wäre gemeckert worden, der zerstört das Teamgefüge, ist zu teuer und das Festgeldkonto müsste anderweitig genutzt werden…
    Was wollt ihr eigentlich? Das wird sicher nicht der letzte Transfer gewesen sein und wenn die Übrigen ähnliches Potenzial haben und für AS ordentlicher Ersatz gefunden wird, dann wird es das Team voranbringen Funkel hin, Funkel her.

  118. @123: Verstehe ich auch nicht ganz. Ist doch prima einen guten Spieler ohne Ablöse zu bekommen. Erstes Kriterium muss ja nicht sein, dass ein Spieler möglichst kostet.

    Ich meine wir brauchen noch einen Stürmer, aber z.B. 4 Mios für Hanke? Nein danke!

    Abgesehen davon wird das Gehalt sicher nicht zu verachten sein, ein Indiz, dass man Geld ausgeben will. Aber mit Bedacht.

  119. Kleiner Hinweis: Eine gewisse Skepsis muss nicht gleichbedeutend mit Schwarzmalerei sein.

  120. @124 darkman, Du bringst es absolut auf den Punkt.

    Diese Rumunkerei hier ist wirklich unglaublich. Guckt Euch doch mal in den o.g. youtube-Links an, wie Inamoto-rola mit der Kugel umgehen kann. So einer kann uns nur weiterbringen, egal welche Position er spielt. Glückwunsch für den Deal.

  121. @126
    Geh mer fort mid die Skepsis, wie sacht hier doch eina imma:
    ALLES WIRD GUT

  122. “Geh mer fort mid die Skepsis”

    Kann das mal jemand für mich übersetzen bitte?

  123. Ja, ich. Übersetzung:
    “Prozac ist geil. Rosarote Brillen sind chic.”

  124. Und natürlich:
    FF ist der beste Übungsleiter wo gibt

  125. nenene, wenn man das hier einen tag danach list ganz schön viele schwarzseher…

    und unser mod war ja wohl nicht gerade entspannt – ganz schön viel skepsis lieber stefan.
    hey, der transfermarkt ist noch bis 31. august offen und wenn ihr schon kein vertrauen in ff habt, dann doch wenigstens in hb und scouts.

    ich freu mich jedenfalls noch heute über unsern neuen japaner! der mann ist gut und darauf lässt sich aufbauen. hätte nicht gedacht, das die eintracht überhaupt nochmal an so einen rankommt… danke taka ;-)