Auferstanden Er ist wieder da

Foto: Stefan Krieger.
Foto: Stefan Krieger

Es ist, als würde ein Ruck durch die Region gehen, als wäre auf einen Schlag der vielbesungene Grauschleier vom Frühjahrswinde hinweggefegt, als hätte es die bleierne Last der unzähligen Niederlagen ohne Torerfolg nie gegeben.

Jesús Vallejo Lázaro ist zurück im Mannschaftstraining und alles wird wieder so, wie es in der Hinrunde war. Welche Bedeutung der Junge inzwischen hat, weiß natürlich mittlerweile sogar Google

Jesses!

Jesses!

Er ist wieder da? Nein? Sie sind wieder da! Auch Marco Jhonfai Fabián de la Mora ist zurück. Und Alexander el Knipsico Meier hat keinen Männerschnupfen mehr.

Und somit ist sie wieder da, die Eintracht.

Jetzt lasset uns einander an den Händen nehmen und zu Ehren der glorreichen Eintracht aus Frankfurt ein paar Takte des ewigen Klassikers anstimmen

Auferstanden aus Ruinen
und der Zukunft zugewandt,
lass uns dir zum Guten dienen,
Eintracht, ewig Divenland.
Denn die Perle gilt es zu zwingen,
und wir zwingen sie vereint,
denn es muss uns doch gelingen,
dass die Sonne schön wie nie
über Frankfurt scheint.

Hach. Was ist uns blümerant! Die armen Hamburger. Sie werden sich wünschen, lieber nochmal bei den Bayern gewesen zu sein.

Schlagworte: ,

192 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Aber das ist jetzt wirklich Satire, ist es?
    Guten Morgen!

  2. Ich nenne es Optimismus.

  3. Eine Weltklasse-Eingangsbeitrags-Grätsche!
    Die fetten Jahre können kommen. Danke!

  4. Unaufhaltsam! Auf Jahre!

  5. Werde gleich heute Urlaub vom 25. bis 29. Mai einreichen. Aus Gründen.

  6. ZITAT:
    „Ich nenne es Optimismus.“

    Verwandelt. Solche Elfmeterschützen braucht es!

  7. Jetzt habe ich einen Ohrwurm.
    Guten Morgen!

  8. Hmm…
    Himmelhoch jauchzend und dann wieder zu Tode betrübt.

    Manch einer würde das als Beschreibung eines manisch depressiven verwenden.
    Unsereiner weiß natürlich, dass es die treffende Beschreibung des typischen Eintrachtfans ist.

    Danke für den Optimismusschub am Morgen.

  9. Irgendwas stimmt mit dem Watz nicht.

  10. Stefan, bist du es wirklich?

  11. Ein roter Geburtstagspräsident.
    Sehr höfliche Spieler.
    Guter Moderator.
    Vince Ebert.
    Coole Bilder von M.A.
    800 Gaeste.
    HR.
    92er Meisterschafts Shirts sind im Keller.
    Que viva la Eintracht.

  12. Muss man sich Sorgen machen?

  13. Was mir nur Sorgen macht, das Lied im Original besingt einen Staat, der abgewickelt wurde.

  14. ZITAT:
    „Irgendwas stimmt mit dem Watz nicht.“

    Er hat Urlaub und ist erholt.
    Das — und dieser Optimismus — muss ihm mal bald wieder ausgetrieben werden.

  15. Die SGE ist wieder da, die SGE ist wieder da, die SGE ist wieder da

  16. Alles wird gut!

    Allerdings habe ich ungeschickterweise Ende Mai schon was anderes vor…das war unüberlegt.

  17. Dieser Eingangsbeitrag wird nur noch durch den Eingangsbeitrag zum Pokalsieg 2017 getoppt werden können.

  18. ZITAT:
    „Was mir nur Sorgen macht, das Lied im Original besingt einen Staat, der abgewickelt wurde.“

    Blödsinn. Dieser Staat erblühte im Glanze dieses Glückes und expandierte keck nach Westen.

  19. Ah, da hätte ich die Murmel fast in einen CE getrieben.

  20. Volksfront von Judäa

    Tja, dieses Google weiss halt wo Deine Vorlieben sind. Macht die FR auch schon personalisierte Online-Überschriften?

  21. ZITAT:
    „Tja, dieses Google weiss halt wo Deine Vorlieben sind. …“

    Nein! Doch! Oh!

  22. Diese News machen Hoffnung.
    Ich tippe auf ein 6:0

  23. Huch. Optimismus. Hier. Hab ich mich in der Tür geirrt?

  24. Unner dem ungelesenen Eingangsbeitrag fehlt ä word

    -Eurobabogaal-

  25. Huch der Eingangsbeitrag ist ja länger

    Ich meinte natürlich unter dem Gedicht als Unterschrift.

  26. ZITAT:
    „Huch. Optimismus. Hier. Hab ich mich in der Tür geirrt?“

    „Bitte gehen sie weiter. Hier gibt es nix zu sehen. Danke.“

  27. ZITAT:
    „Bitte gehen sie weiter. Hier gibt es nix zu sehen. Danke.“

    Bitte jeder nur ein Kreuz!

  28. Morsche
    danke für die nüchterne Analyse. So sieht’s aus.

  29. Morsche!

    Was ist heut eigentlich für eine Messe? Menschenmassen drängeln sich vom Bahnhof Richtung Messe.

  30. ZITAT:
    „Morsche!

    Was ist heut eigentlich für eine Messe? Menschenmassen drängeln sich vom Bahnhof Richtung Messe.“

    Interklo. Bin morgen dabei.

  31. Na dann – gute Verrichtung!

  32. Hi.Hi.Da fällt mir mir der arabische Händler auf der Via Dolorosa in Jerusalem wieder ein. Er rief einer einer Kreuz tragenden Pilgergruppe zu:
    First you buy, Theater you van die!
    Sehr schöner Eingangsbeitrag.

  33. Ich fand das ja schon immer die bessere Hymne. Und die Verwechslungsgefahr ist auch nicht so groß…

    Ist der Jesus den schon wieder richtig fit, dass es gegen den HSV reichen kann?

  34. Then statt Theater natürlich.

  35. ZITAT:
    „Then statt Theater natürlich.“

    Und can statt van.

  36. Frühlingserwachen.

    In der Früh war sogar mal wieder ein Artikel über die Eintracht (Hasebe) in der Rubrik ‚Die Eintracht in der FR‘ verlinkt.

    Dafür kann man jetzt was über Bruchharsch lesen. Ein Zeichen?

  37. ZITAT:
    „Dafür kann man jetzt was über Bruchharsch lesen. Ein Zeichen?“

    Gepriesen seien die Skifahrer!!!

  38. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Then statt Theater natürlich.“

    Und can statt van.“

    Ich hab schon gegrübelt wie man Theater, Auto und sterben zusammenbringt.

  39. @35 – sagen wir es mal so, Kovac hätte wohl Probleme, sämtliche Wiedergenesenen gleichzeitig zu bringen, da er fürchtet, dass keiner der Rückkehrer schon bei 100% ist.

  40. ZITAT:
    „Bruchharsch“

    Ich liebe die Autokorrektur.

  41. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „@35 – sagen wir es mal so, Kovac hätte wohl Probleme, sämtliche Wiedergenesenen gleichzeitig zu bringen, da er fürchtet, dass keiner der Rückkehrer schon bei 100% ist.“

    Ist Vallejo mit 90% die bessere Startelf-Alternative als Hector mit 100%?

  42. Wahrscheinlich schon mit 50% ;-)

  43. ZITAT:
    „Die SGE ist wieder da, die SGE ist wieder da, die SGE ist wieder da“

    Wollen wir nicht lieber mal den Spieltag abwarten?

  44. Toller Eingangsbeitrag. Der Urlaub hat wohl gut getan.

  45. Morsche, ich hätte gern das gleiche Gedeck wie der Herr vom Eingangsbeitragstisch.

  46. ZITAT:
    „@35 – sagen wir es mal so, Kovac hätte wohl Probleme, sämtliche Wiedergenesenen gleichzeitig zu bringen, da er fürchtet, dass keiner der Rückkehrer schon bei 100% ist.“

    Also spielt Meier wohl nicht von Anfang an… ;-)

  47. ZITAT:
    „Also spielt Meier wohl nicht von Anfang an…“

    Ich fand ja dass Hrgota das nicht so schlecht gemacht hat.

  48. Herrgott, Jesus und das heilige Phantom (Meier) – auf Jahre unschlagbar unsere Dreifaltigkeit.

  49. Sollte es wirklich besser werden, wäre die Erklärung mit den fehlenden Leistungsträgern net nur nahe liegend sondern womöglich einfach zutreffend.

  50. ZITAT:
    „Dafür kann man jetzt was über Bruchharsch lesen. Ein Zeichen?“

    Fieses Nachtreten.

  51. Der Watz scheint frühlingserfrischt. Sehr schön. Die Frühjahrsmüdigkeit können wir dann bitte für die Länderspielpause buchen? Danke.

  52. ZITAT:
    „Die Frühjahrsmüdigkeit können wir dann bitte für die Länderspielpause buchen?“

    Auch noch Sonderwünsche? Verwöhntes Volk… ;)

  53. So, Hin- und Rückflug Ibiza – Berlin – Ibiza, hin 27.5. rück 29.5. sind gebucht.
    Meine Frau wird sich sicher freuen, dass sie in unserem Familienurlaub mal ein paar Tage Ruhe vor mir hat ….

  54. Apropos Sonderwünsche: Einen Aleximir Mergota müsste man sich backen können.

  55. ZITAT:
    „Herrgott, Jesus und das heilige Phantom (Meier) – auf Jahre unschlagbar unsere Dreifaltigkeit.“

    Sagen wir mal, bis zu Saisonende. Wenn dann Jesus einfahren muss. Dann können wir wieder Klagelieder anstimmen.

    ZITAT:
    „Ist Vallejo mit 90% die bessere Startelf-Alternative als Hector mit 100%?“

    /IMHO) leider: Ja…

    ZITAT:
    „Morsche, ich hätte gern das gleiche Gedeck wie der Herr vom Eingangsbeitragstisch.“

    dito.

  56. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Ich musste bei dem, nicht gelesenen, Eingangsbeitrag schmunzeln.

  57. Mal kurz OT:
    Twitterprofile gehackt. Ein Schelm, wer …
    http://www.fr.de/kultur/netz-t.....1489570714
    OT Off.

  58. Hui. Ein dezenter Klapps in Richtung Hellmann von Heribert…

    ZITAT:
    „Natürlich kann ich schwadronieren über Digitalisierung und Internationalisierung. Aber das sind doch alles Worthülsen, es entscheiden letztlich die Taten.“

    http://m.abendblatt.de/sport/f.....htbar.html

  59. ZITAT:
    „Apropos Sonderwünsche: Einen Aleximir Mergota müsste man sich backen können.“

    Risiko: Rennt nicht schnell UND trifft nicht

  60. ZITAT:
    „Mal kurz OT:
    Twitterprofile gehackt. Ein Schelm, wer …
    http://www.fr.de/kultur/netz-t.....1489570714
    OT Off.“

    Eine erstaunlich kindische Aktion angesichts des Aufwandes.

  61. ZITAT:
    „Natürlich kann ich schwadronieren über Digitalisierung und Internationalisierung. Aber das sind doch alles Worthülsen, es entscheiden letztlich die Taten.“

    Sagt der Meister des Stillstandes

  62. Die einen können schwadromieren und die anderen darüber sprechen.

  63. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Apropos Sonderwünsche: Einen Aleximir Mergota müsste man sich backen können.“

    Risiko: Rennt nicht schnell UND trifft nicht“

    Einige sind heute in Früh-lings-form.

  64. Skylla und Charibdis… Gottseidank sind diese Zeiten erstmal vorbei.

  65. So kann man – wenn man kann – auch auf eine Schwalbe reagieren:
    https://twitter.com/fums_magazin/status/841966002506215426

  66. gehört Medojevic gar nicht mehr zum Kader oder ist er immer noch verletzt?

  67. @ 68
    Er ist nach wie vor verletzt, deshalb nicht im Kader, aber weiterhin Vertragsspieler bei der Eintracht.

  68. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    ZITAT:
    „So kann man – wenn man kann – auch auf eine Schwalbe reagieren:
    https://twitter.com/fums_magazin/status/841966002506215426

    Geil gemacht. So kann man die Schwalbenkönige wenigstens noch lächerlich machen, da ja leider keine rote Karte für sowas gezeigt wird.

  69. „Aktuelle TM-Einschätzung: Zukunft offen bei Vallejo und Hector, Rebic bleibt, alle anderen Leihspieler gehen.“
    http://www.transfermarkt.de/le.....207/page/3

    Das erwarte ich teilweise anders:
    Hector wird man kaum behalten. Tm hinterfragt nicht, wieso der Einsatzzeit bekommt – weil alle anderen nämlich malad sind. Ich mag den Typ, aber die Aussetzer – brrr.
    Varela dagegen wird man versuchen noch ein Jahr auszuleihen, damit man endlich sieht, was er kann. Oder sogar den Preisverfall nutzen und schnell verpflichten, wenn Kovac ihn will.
    Rebic muss man erst mal finanzieren. Glaube aber, dass das wird. Schließlich hat man im Winter gespart.

    Bei Tarashaj wäre allerdiongs alles andere ein Abgang eine Riesenüberraschung

  70. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „Testspiel am 24.03. gegen Würzburger Kickers
    http://www.eintracht.de/news/a.....um=twitter

    Schon wieder ein Muster ohne Wert oder was?

  71. Fabs soll üben, vermutlich. Und Jesus.

  72. ZITAT:
    „“
    Varela dagegen wird man versuchen noch ein Jahr auszuleihen, damit man endlich sieht, was er kann. „

    Dazu müsste ManU den Vertrag verlängern. Läuft 2018 aus

  73. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Testspiel am 24.03. gegen Würzburger Kickers
    http://www.eintracht.de/news/a.....um=twitter

    „Schon wieder ein Muster ohne Wert oder was?“

    Möglich. Aber so ist immerhin ein „Übungs-Spiel“ möglich, was mit der Resttruppe sonst schwierig wäre.

  74. @69 Danke für die schnelle Antwort

  75. So Hrady will unbedingt und dauerhaft europäisch spielen (munkelt die B …) – ob er da in Frankfurt an der richtigen Adresse ist?

    So sehr ich seine herzliche Art mag, wenn man ihn nicht halten kann, dann sollte man im Sommer versuchen, ihn bestmöglich zu verkaufen und eine günstige neue Nr. 1 zu finden.

    btw – Wiedwalds Vertrag läuft diesen Sommer aus …

  76. warum nicht einfach Lindner zur Nr 1 machen, wenn Hradecky nicht bleibt?

  77. Traut man ihm das zu?

  78. Ich denke, der Club will nicht nachbessern und Radi will das aktuelle Angebot nicht annehmen. Da lässt er halt per Bild mal klar stellen, wie aus seiner Sicht die Verhandlungsposition ist. Und die ist nicht schlecht: Er hat keinerlei Zeitdruck und kann sich potentiell eher nur verbessern, während es für die Eintracht andersherum aussieht.

  79. Irgendwie ist kurz vor Ostern in Hessen auch immer Murmeltier-Tag.
    Tanzverbot. *schnarch*
    http://www.fr.de/rhein-main/fe.....-a-1220208

  80. @Isar – EF sollte hier leidenschaftslos agieren.

    Wenn eine Verlängerung nicht möglich sein sollte, dann sollte eben mit Hochdruck der Verkauf im Sommer angestrengt werden und Geld in die Kassen gespült werden.

    War dann eben nur eine kurze Periode, in der Lukas viele Sympathien gewonnen hatte.
    Aber einen Mangel an talentierten Torhütern gibt es wohl derzeit eher nicht…

  81. Wahrscheinlich pokert Hradecky mit Angeboten anderer Vereine. Ich glaube nicht dass er bleibt.

  82. Mit Hrádecký jetzt verlängern und ihn dann nächstes Jahr für viele Phantastillionen verkaufen.

    Dass man euch aber auch immer alles erklären muss, tststs

  83. @haburger – ist nur legitim, keine Kritik

    Die Eintracht sollte sich aber das Heft des Handelns auch nicht aus der Hand nehmen lassen und spätestens im Sommer Fakten schaffen

  84. Unser Torwart war heute im Pressegespräch. Wenn, lässt er nicht nur per Bild klarstellen. Und verlängern wird er, so mein Bauchgefühl, nicht. Da kann man nur hoffen, dass nicht ein neuer Fall Seferovic draus wird.

  85. ZITAT:
    „warum nicht einfach Lindner zur Nr 1 machen, wenn Hradecky nicht bleibt?“

    Ich weiß nicht, ob er zu einer derartig konstant hervorragenden Leistung in der Lage ist. Das bin aber nur ich.

  86. Jep, wenn er nicht verlängert, dann bitte den Wechsel in diesem Sommer.

  87. ZITAT:
    „Und verlängern wird er, so mein Bauchgefühl, nicht.“

    Im Moment nicht oder überhaupt nicht?

  88. ZITAT:

    „Und verlängern wird er, so mein Bauchgefühl, nicht.“

    Im Moment nicht oder überhaupt nicht?“

    Im Moment überhaupt gar nicht.

  89. Auf keinen Fall, wenn wir Europa nicht packen. Vorher sowieso nicht.

  90. Wir könnten ja PSG einen Tausch mit 10 Mios. on top anbieten.
    Die bekommen Radi und dafür bekommen wir Kevin und 10 Mios.

    Nach dem Barcelonaspiel ….

  91. OT: War eigentlich der Wilders in Berlin um beim Albert C. Wahlkampf zu machen?

  92. ZITAT:
    „Auf keinen Fall, wenn wir Europa nicht packen. Vorher sowieso nicht.“

    Daran wird’s wohl liegen. Wirklich verdammt schade, wenn es so kommen würde. Aber so läuft’s Geschäft…

    „Wenn, lässt er nicht nur per Bild klarstellen“
    Du meinst, exklusiv?

  93. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „OT: War eigentlich der Wilders in Berlin um beim Albert C. Wahlkampf zu machen?“

    Hat an der Haustür geklingelt. Albert kam mit dem Nudelholz an die Tür, da war der Wilders schnell wieder weg.

  94. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „Auf keinen Fall, wenn wir Europa nicht packen. Vorher sowieso nicht.“

    Das kann sich ja bis zum Pokalfinale hinziehen. Wäre ich als Manager eines Vereins am Lukas interessiert, würde ich allerdings so lange nicht warten. Definitiv nicht.

  95. ZITAT:
    „https://www.op-online.de/deutschland/festival-ohne-bands-in-haitlingen-fans-veranstalten-mehrtaegiges-rockfestival-ohne-bands-zr-7733069.html
    Mal was anderes. Dolle Sache.“

    Festival ohne Bands. Was für ein Schwachsinn…

  96. Dann wird halt ein Vorvertrag gemacht.

  97. Wenn wir schon bei Spekulationen sind. Was gerüchtet man den zu Omar Mascarell? Wird Real die Rückkaufoption ziehen?

  98. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „Dann wird halt ein Vorvertrag gemacht.“

    Der löst das Problem für den aufnehmenden Verein nicht. Abgesehen davon halte ich das für einen Schmarrn, dass der Lukas bei der sportlichen Perspektive im Wesentlichen auf das kommende Jahr schaut, wenn er andernorts für drei oder gar vier Jahre unterschreibt.

  99. Stefan glaube ich ja das Pressegespräch, aber habt Ihr anderen irgendwelche Informationsquellen?

  100. Er hat aber gesagt, dass er unbedingt international spielen will. Naja, egal.

  101. Ich finde ja, wenn einer unbedingt international spielen will, darf er das gerne hier durch Leistung versuchen zu erreichen.

  102. ZITAT:
    „@haburger – ist nur legitim, keine Kritik

    Die Eintracht sollte sich aber das Heft des Handelns auch nicht aus der Hand nehmen lassen und spätestens im Sommer Fakten schaffen“

    volle Zustimmung. Sonst läuft es so wie bei Haris

  103. „Die Eintracht sollte sich aber das Heft des Handelns auch nicht aus der Hand nehmen lassen und spätestens im Sommer Fakten schaffen“

    Äh – das Heft des Handelns hat immer der Spieler in der Hand. Welche Fakten sollte die Eintracht denn schaffen? Wenn Radi bleiben will, dann bleibt er, auch ohne zu verlängern. Er hat ja einen Vertrag. Wie Seferovic auch.

  104. Die jetzige 109 bezog sich auf einen (Spam?)Text, der gelöscht wurde.

  105. ZITAT:
    „Er hat aber gesagt, dass er unbedingt international spielen will. Naja, egal.“

    Er ist Nationalspieler, hallo?! :-p

  106. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „Ich finde ja, wenn einer unbedingt international spielen will, darf er das gerne hier durch Leistung versuchen zu erreichen.“

    Hat der Lukas doch schon, oder?

  107. ZITAT:
    „“Die Eintracht sollte sich aber das Heft des Handelns auch nicht aus der Hand nehmen lassen und spätestens im Sommer Fakten schaffen“

    Äh – das Heft des Handelns hat immer der Spieler in der Hand. Welche Fakten sollte die Eintracht denn schaffen? Wenn Radi bleiben will, dann bleibt er, auch ohne zu verlängern. Er hat ja einen Vertrag. Wie Seferovic auch.“

    Einzige Drohkulisse des Vereins ist die Tribüne. Wirklich damit drohen kann aber nur derjenige der es sich auch finanziell und sportlich leisten kann. Also auch nix für uns.

  108. Warum sollte man auch drohen? Selbst wenn er jetzt nicht verlängert? Der Spieler erfüllt seinen Vertrag, das hat der Verein auch zu tun. Fertig. Steht sicher nicht im gültigen Vertrag, dass sich der Spieler ein Jahr vor Vertragsende verbindlich zu seiner Zukunft zu äußern hat. Und Kündigungfristen dürfte es auch keine geben.

  109. Man kann ihn nur locken mit sportlichen Erfolgen, Geld, tollen Fans und der Skyline.

  110. ZITAT:
    „Man kann ihn nur locken mit sportlichen Erfolgen, Geld, tollen Fans und der Skyline.“

    Und bei Hradecky vermute ich genau die genannte Reihenfolge. Aber das bin nur ich.

  111. Handeln kann der Verein sehr wohl…ihn z. B. ein Jahr auf der Ersatzbank parken…und das auch so kommunizieren….

  112. ZITAT:
    „Handeln kann der Verein sehr wohl…ihn z. B. ein Jahr auf der Ersatzbank parken…und das auch so kommunizieren….“

    Und was genau hätte der Verein davon?

  113. Siehe #113

  114. Westend-Adler unterwegs

    Auf Schalke haben sie in 2016 265 Mio. Umsatz gemacht; Gehaltskosten der Profimannschaff: ca. 85 Mios.
    Quelle Kicker online

    Und wir so?

  115. ZITAT:
    „Handeln kann der Verein sehr wohl…ihn z. B. ein Jahr auf der Ersatzbank parken…und das auch so kommunizieren….“

    Einen Top-Torwart auf die Bank packen, Tore kassieren, in der Tabelle nach unten rutschen.
    Ein echter Masterplan!

  116. Vor allem sauberes Geschäftsgebaren.

  117. Schöner Eingangsbeitrag.

    Die Spieler malen bestimmt schon an ihren „wenn die Millionen nicht zu uns kommen dann gehen wir zu ihnen!“-Schildern.

    Kovac nimmt dann, spätestens nächstes Jahr , dem Armin seins. Das liegt bestimmt noch zwischen Altpapier und Floppy-Disks auf der Geschäftsstelle.

    Niemand hat die Absicht einen Sichtschutz zu errichten.

  118. Freiburg. Schönes Städtchen, aber extrem nervig beim Kicken
    http://hessenschau.de/sport/fu.....g-100.html

  119. HSV-Boss Bruchhagen warnt:

    „Abstieg wäre eine Katastrophe“

    Aber mit diesen Katastrophen kennt man sich im Hause Bruchhagen aus.
    Mach et Heri!

  120. Zu den Leihspielern:

    Tarashaj würde ich vielleicht noch ein Jahr beobachten wollen. Gibt halt Spieler die ein Jahr Zeit benötigen. Aber zum Glück entscheide ich das nicht.

    Rebic wird wohl kommen. Gut für uns das er wohl nen „schlechten“ Ruf hat…und mal ehrlich von der Qualität her seh ich ihn nicht in der CL. Aber uns hilft er wenn er sich im Griff hat. Bitte holen.

    Hector kann, bei aller Sympathie, ruhig gehen. Nur glaub ich da nicht so recht dran..wird drauf ankommen was mit Jesus wird und ob Russ nochmal die Qualität von einst erreicht. Aber vielleicht findet der Hector auch sein Selbstvertrauen zurück und zeigt uns was er drauf hat…

    Jesus war schön mit dir. Wenn Bobic, Hübner oder sonstwer schafft das er noch ein Jahr dran hängt dann Hut ab. Aber warum sollte Vallejo bleiben? Es ist Real…

    Varela find ich gut. Sollte man versuchen zu holen. Richtige Alternative zu Chandler dem er, wenn ich mich richtig erinnere, seinen Stammplatz ja schon abgenommen hatte.

    Und Mascarell wird natürlich nicht zu real zurück gehen…was sollen die mit dem?

  121. Was soll Mascarell bei Real, wenn er doch einen Vertrag bei uns bis 2019 hat?

  122. Die haben eine Rückkaufoption.

  123. „Und Mascarell wird natürlich nicht zu real zurück gehen…was sollen die mit dem?“

    Billig kaufen, teuer verleihen.

  124. Richtig, die kaufen den für popelige 3 Mios (oder wie hoch die RKO auch immer sein mag) zurück, und dann ab nach Britannnien, zum Geld machen.

  125. Ist doch alles ein völlig normaler Vorgang in diesem Profigeschäft. Vereinstreue ist nicht unendlich.
    Der Spieler ist sehr gut, er und sein Berater wollen mehr Kohle sehen, potente Interessenten (nicht zuletzt in England) wird es geben.
    Bobic und Hübner werden darauf vorbereitet sein und wie so oft gibt es drei Möglichkeiten.
    1. Der Spieler erfüllt seinen gültigen Vertrag.
    2. Der Spieler erhält ein verbessertes, längerfristiges Angebot von der SGE, das er annimmt.
    3. Der Spieler verlässt den Verein im Sommer mit einem ordentlichen Batzen Geld für die Eintracht.

  126. ZITAT:
    „Die haben eine Rückkaufoption.“

    Die dürfen kaufen?

  127. Zu Hradi:
    Im Sommer beziehen wir nach momentanem Stand etwa 17 Mio mehr an TV Gelder. Vielleicht hat man sich darauf geeinigt erst dann in die Vertragsgespräche zu gehen wenn die Kohle auf dem Konto ist und man ganz andere Möglichkeiten hat, und eventuell 2-3 ordentliche Verstärkungen an der Angel um die Verhandlungsposition zu stärken. Die Perspektive ist wichtig. Und für unsere Verhältnisse außerordentlich tief in die Tasche greifen müssen wir sowieso. Ich denke aber man wird übereinkommen.

  128. ZITAT:
    „Ich denke aber man wird übereinkommen.“

    Es würde mich sehr freuen, wenn Du Recht behalten würdest.

  129. ZITAT:
    +++ Barkok für EM-Quali nominiert +++
    Aymen Barkok von Eintracht Frankfurt steht im Kader für die anstehenden EM-Qualifikationsspiele der deutschen U19-Nationalelf. Trainer Frank Kramer nominierte den 18-Jährigen für die Partien am 23. März in Rüsselsheim gegen Zypern, am 25. März in Kelsterbach gegen Serbien sowie am 28. März in Frankfurt gegen die Slowakei. „Ich freue mich auf drei Spiele in meiner Heimat und hoffe, dass die Hessen uns zahlreich unterstützen“, sagte Barkok.
    http://hessenschau.de/sport/fu.....r-100.html

    Und Heinz Lindner möglicherweise in der Startelf am 24.03. in Wien gegen Moldawien. (Selbe Kwelle)

  130. Da soll die Eintracht halt dafür sorgen, dass die ehemalige Eishockeyabteilung ein paar Finnen verpflichtet, von den Detari Millionen. Dann bleibt auch Hradecky.Fakt!

  131. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Die haben eine Rückkaufoption.“

    Die dürfen kaufen?“

    Ich meine mich zu erinnern, dass Real eine Rückkaufoption hat. Vermutlich unter Marktwert.
    Das ist dann natürlich schon gefährlich wenn es Interessenten gibt die mehr bezahlen als der Rückkaufpreis.
    Vermutlich gibt es die.

  132. Wir haben kein Geld. Das geht alles in die neue Geschäftsstelle aus Massivgold neben dem zementernen Käfig.

  133. Bedeutet die Rückkaufoption denn das Mascarell, auch wenn er nicht wollte, zurück nach Madrid müsste?

    Nennt mich Romantiker aber ich kann mir nicht vorstellen das Mascarell sich verschärbeln lässt damit real an ihm verdient…allein schon aus würde und vong Menschenhandel her gesehen…

    Und wenn er nach England will soll/kann er direkt gehen. Ist ja nicht so das man in Frankfurt überhöhte transferforderungen stellen würde oder jemanden jemals die Tür für nen Wechsel zugemacht hätte..im Gegenteil.

  134. „Bedeutet die Rückkaufoption denn das Mascarell, auch wenn er nicht wollte, zurück nach Madrid müsste?“

    Er würde gehen. Hat er im Interview gesagt. Natürlich würde er gehen. Es ist Madrid. Nicht Ingolstadt.

  135. Außerdem nehme ich an, dass so eine Rückkaufoption nur mit Zustimmung des Spielers geht.

  136. Ja er würde gehen und es ist Madrid. Aber er meint wohl als Spieler für Madrid und nicht damit er dann weiter verliehen oder verkauft werden kann.

  137. West Bromwich hat sicher auch schöne Ecken.

  138. Falls der dahin möchte hält ihn ja keiner auf aber für ne erspernis von 2-3 mio € Euro dann den weg über Real nehmen…kann ich mir bei den Summen nicht vorstellen. Ob West bromwich die 10mio an Frankfurt oder Real überweist ist doch auch wurscht.

  139. Also, die gesamte Diskussion, wer geht, wer bleibt, wer verlängert seinen Vertrag oder auch nicht ist doch derzeit alles Spekulatius.
    Die Verantwortlichen der SGE, also Bobic, Hübner, Kovac werden wohl mehr wissen. Und sich entsprechend darauf einstellen. Wenn die abgebenden Vereine ihre Leihspieler zurück haben wollen, oder aber auch eine Rückkaufoption in Anspruch nehmen, darauf hat die Eintracht doch nur sehr geringen Einfluss.
    Lasst es also kommen, ändern können wir eh wenig.

  140. Monaco macht wohl ernst.

  141. Lev macht das aber auch net schlecht.

  142. Monaco spielt schon einen erfrischenden Offensivfußball.

  143. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „Monaco macht wohl ernst.“

    Die haben im Hinspiel schon richtig gut gespielt, aber viel liegengelassen, unter anderem einen Elfer, der die 4:2-Auswärtsführung bedeutet hätte. Monaco hatte ManCity über eine Stunde vorgeführt, aber den Sack nicht zugemacht.

  144. ZITAT:
    „Lev macht das aber auch net schlecht.“

    Net schlecht reicht aber nicht.

  145. ZITAT:
    „Monaco spielt schon einen erfrischenden Offensivfußball.“

    In der Tat.

  146. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Lev macht das aber auch net schlecht.“

    Net schlecht reicht aber nicht.“

    Natürlich nicht. Kein Mensch gewinnt bei Atletico mit 3 Toren aber deswegen ist das trotzdem ok.

  147. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Lev macht das aber auch net schlecht.“

    Net schlecht reicht aber nicht.“

    Natürlich nicht. Kein Mensch gewinnt bei Atletico mit 3 Toren aber deswegen ist das trotzdem ok.“

    Ja schon klar, Also in etwa so wie wir beim Kreuz des Südens? Was dann (auch hier) teilweise kritisiert wurde, weil … ja, warum eigentlich? Warum setzt man an die „eigene“ Mannschaft so oft erhöhte Erwartungen? Wunschdenken / Pöses Umfeld?

  148. Weil man mit seiner Mannschaft jedes Spiel gewinnen will. Wie Leverkusen in Madrid ausgeht, ist höchst belanglos, da erwarte ich bloß Kurzweil

  149. ZITAT:
    „ZITAT:
    „https://www.op-online.de/deutschland/festival-ohne-bands-in-haitlingen-fans-veranstalten-mehrtaegiges-rockfestival-ohne-bands-zr-7733069.html
    Mal was anderes. Dolle Sache.“

    Festival ohne Bands. Was für ein Schwachsinn…“

    Ich finds klasse. Ich glaub, da geh ich hin. Mich stören die Bands immer.

    Danke varmier

  150. Madrid – Lev: Die aane wolle ned rischdisch, die annern kenne ned.

  151. Völlig begeistert vom Eingangsbeitrag, muss ich mich auch in einer Adaption sozialistischem Liedgutes versuchen, natürlich politisch völlig inkorrekt.

    In den weiten, wunderschönen Hessenlanden,
    Aus der freien Arbeit froh, beschwingt,-
    Ist des Fussballs hellstes Lied erstanden,
    Das vom großen Freund der Eintracht singt:

    Kovac führt uns zu Glück und Siegen –
    Unbeirrbar wie der Sonne Flug.
    Langes Leben sei dir noch beschieden,
    Trainer Kovac, Freund, treu und klug!

    Heimatlland der Eintracht hier auf Erden
    Bist du, geliebtes Hessenland.
    Immer mehr unsre Punkte werden,
    Dafür sorgt Hradis fleiß’ge Hand.

    Kovac führte uns zu Glück und Siegen – …

    Schöner als der klare Lenzesmorgen
    Leuchtet die kommende Maienzeit.
    Kovac lächelt – lebt doch ohne Sorgen
    Unsre Eintracht in Lust und Freud.

    Kovac führte uns zu Glück und Siegen – …

    Alle Gegner werden wir bezwingen,
    Alle Not der Schiris durch eigne Kraft!
    Und die allerschönsten Tore klingeln,
    Wo der Meier den Abschluss schafft!

    Kovac führte uns zu Glück und Frieden – …

  152. Danke @Boccia, sehe ich auch so. Relativiert auch manche mE überzogenen Kommentare „unseres“ Spiels.
    Und ja, die Pillen machen das gut heute.

  153. „Festival ohne Bands. Was für ein Schwachsinn…“


    Ich finds klasse. Ich glaub, da geh ich hin. Mich stören die Bands immer.

    Na dann viel Spaß.

    Übrigens – demnächst:: Kino ohne Film.
    Für Puristen ein Muss.

  154. Mein Gott – Lev nimmt ja selbst offenherzigste Einladungen nicht an!

  155. Mein Gott. 4 Großchancen, kein Tor. Muss man auch erst mal schaffen.

  156. Shice, wenn du ihn nicht rein kriegst.

  157. Nach dem Gegentor fängt Monaco wieder an druckvollen Fussball zu spielen und erzielt prompt das 3:1. Mal schauen ob die Luft ausreicht. Spannendes Spiel.

  158. „Madrid – Lev: Die aane wolle ned rischdisch, die annern kenne ned.“

    Atletico macht in der Tat nicht mehr als nötig, spielt teilweise an des Gegners Strafraum auf Zeit.
    Warum? Weil sie es können.

  159. Monaco haut ManCity raus, mit herzerfrischendem, direktem Fußballspiel. Ganz ohne Schauspieleinlagen und Theater. Das war Werbung für den Sport.

  160. ZITAT:
    „Ganz ohne Schauspieleinlagen und Theater.“

    Klingt fast zu schön um wahr zu sein.

  161. Nach 23.00h und im Oranje-Klompje-Land scheint die Vernunft zu überwiegen? Sehr gut.
    An der heutigen Eingangsbetrags-Überschrift hat mich was massiv gestört. Auch wenns vermutlich nicht ganz unabsichtlich war.
    Das da (Aus Gründen in der Hörbuch-Version):
    https://www.youtube.com/watch?v=UNks_ASMjs0&list=PLG5sxujia69BOHUWPBDtbCLO_U2MSoY4G

  162. Das hätte ich ja wirklich nicht gedacht, dass das mit dem doppeldeutigen Titel Absicht gewesen sein könnte… ;)

  163. ZITAT:
    „Das hätte ich ja wirklich nicht gedacht, dass das mit dem doppeldeutigen Titel Absicht gewesen sein könnte… ;)“

    Schelm ;)

  164. 169

    du findest also toll das Erdogan die Welt verarscht , siehe eben wie Herr Lindner der Frau von der Leyen mal sagt wie Frau Merkel sich von diesme Diktator verarschen lässt.-bei Maischberger.
    Was mit Holland gelaufen ist von Seiten der TK, das darf nicht geduldet werden.

    Früher gab es den Spruch wer in Paris lebt muss sich verhalten wie ein Pariser, aber hier darf mittlerweile Erdo und seine ANhänger über uns bestimmen, das past mir nicht.

    Wie schon mal erwähnt das nicht wieder was falsches interpretiert wird, ich unterstütze aktiv ide Eingliederung von syrischen Flüchtlingen. Dazu gehören vor allem der sehr beschwerliche Weg zu den Ämtern.

  165. Ääh …
    @schwarzwaldadler [170]
    Zunächst: Ich bin keine Post-Nummer, wenn du mich gemeint haben solltest.
    Des weiteren: Wenn ich deinen Post [170] verstehen würde, könnte ich dir eine Antwort geben. Da ich ihn nicht verstehe – kann an mir liegen – ist das schwierig.
    Allerdings habe ich weder was mit Erdogan am Hut, noch mit „TK„.
    Und dass Flüchtlinge ua aus Syrien einen mehr als beschwerlichen Weg in den Ämtern haben, weiß ich auch eigener leidvoller frustrierender Erfahrung. Jegliche Unterstützung ist da angebracht und notwendig.

    Unn nu?

  166. OK.
    Danke für … das Gespräch, oder sowas @schwarzwaldadler

  167. Westend-Adler unterwegs

    Wir schaffen das alles. Gute Nacht allerseits.

    Zum Schluss: Das erfreuliche Ergebnis in den Flachlanden wäre noch erfreulicher, wenn die Medien dies zum Anlass nehmen würden, den Rechtspopulismus nicht so sehr in den Vordergrund der Berichterstattung zu rücken. Weniger ist auch in diesem Fall mehr.

    Speziell der Hype um die AfD sollte mal etwas runtergefahren werden, so in etwa deren Bedeutung entsprechend, irgendwo auf Seite 3 oder 4 oder so, reicht sicher aus. Hoffe, dass diese Truppe bei der BT-Wahl keine nennenswerte Rolle spielt und in den nächsten Jahren sich selbst zerfleischend in der Versenkung verschwindet.

  168. Danke Holland.

    Guten Morgen Frankfurt.

  169. Ein weiterer wundervoller Tag. Zeit für Europa.

  170. Wundervoll? Das erste, was man hier liest, ist der Kärber. Was soll daran wundervoll sein?

  171. Vicequestore Patta

    Europa?
    Karben?

  172. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    ZITAT:
    „Europa?
    Karben?“

    PREUNGESHEIM

  173. Vicequestore Patta

    Was? Der Frauenknast?

    Gibt es das etwa noch?

  174. hab noch mal den Eintrag vom Schwarzwaldalder gelesen,
    finde Engagement für Flüchtlinge gerade bei der heutigen Stimmungslage sehr bewundernswert,
    aber dennoch komme ich nicht umhin zu gestehen dass mir diese Flüchtlinge auch wieder irgendwie leid tun.

  175. sorry ,meine natürlich Adler nicht alder,
    muss Freud gewesen sein.

  176. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    ZITAT:
    „Was? Der Frauenknast?

    Gibt es das etwa noch?“

    Natürlich. Und noch 2 Knäste für die Herren der Schöpfung..
    Bei uns herrscht Zucht und Ordnung!!!

  177. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    ..und schön ruhig natürlich, eigentlich ein Rentner Paradies..

  178. Ein Festival ohne Bands nennt man doch Sauf-Ferienlager, oder?!
    Irgendwann demnächst ist ja auch wieder Vaddertach; mit Bollerwagen. Habe ich auch nie kapiert (oder mitgemacht).

  179. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    „Früher gab es den Spruch wer in Paris lebt muss sich verhalten wie ein Pariser, aber hier darf mittlerweile Erdo und seine ANhänger über uns bestimmen, das past mir nicht.“

    War das net Rom, die Ewige?!

  180. ZITAT:
    “ … Zum Schluss: Das erfreuliche Ergebnis in den Flachlanden wäre noch erfreulicher, wenn die Medien dies zum Anlass nehmen würden, den Rechtspopulismus nicht so sehr in den Vordergrund der Berichterstattung zu rücken. …“

    Erfreulich?

    Nun ja, ob der Befürchtungen ja, aber bei nüchterner Betrachtung ist die Regierung abgewählt und Wilders hat um 1/3 mehr Sitze im Parlament als zuvor.

    Dem Spiegel u.a. scheint das allerdings scheißegal zu sein. Dort feiert man Ruttens als Wahlsieger („Niederlandes Wahlgewinner Rutte – Sieg der Vernunft„), obgleich seine Regierung abgewählt wurde und seine Partei ~ 20% ihrer Parlamentssitze verloren hat.

    Und Wilders ob der oben beschrieben Zugewinne als Wahlverlierer darzustellen ist zumindest mal gewagt.

    Manchmal muss man sich halt über sinkendes Vertrauen echt nicht wundern.

  181. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    ZITAT:
    „When in Rome, do as the Vandals!“

    Wobei: Verhalten – (ein)Pariser – muss

    Kann auch Sinn machen!
    ;-)

  182. Westend-Adler unterwegs

    Guten Morgen, ihr Penner. Schaltet mal auf den neuen Fred um, damit ihr Bescheid wisst.

  183. ZITAT:
    „Hier entlang, die Dam- und Herrschaften:
    http://www.blog-g.de/11616-2/

    Aber bitte nur, wenn Sie über Fußball sprechen wollen…

  184. ZITAT:
    „Ein Festival ohne Bands nennt man doch Sauf-Ferienlager, oder?!
    Irgendwann demnächst ist ja auch wieder Vaddertach; mit Bollerwagen. Habe ich auch nie kapiert (oder mitgemacht).“

    American Football Kasperein beweisen doch, dass auch Sportevent ohne nennenswerten Sport funktioniert.