Halbfinale Für den Hintern

Foto: dpa
Foto: dpa

Natürlich sind es auch solche Szenen wie die beim gestrigen Montagsspiel (Montag deshalb, um die Europaleague-Teilnehmer Mainz und Freiburg nicht zu benachteiligen), die mit dazu beitragen, warum bei mir die Lust am Fußballgeschäft immer mehr nachlässt.

„Regeltechnisch in Ordnung“ (Stand jetzt?) ist also ein Elfmeter in der Halbzeitpause, klar, mag sein, mein Ding ist es trotzdem nicht. Egal, wen interessiert das schon? Alles gut so.

Heute auf dem Programm: Das erste Halbfinale im DFB-Pokal. Es spielen Bayer Leverkusen und Bayern München. Künstliche Spannung wird im Vorfeld herbeigeschrieben, natürlich sei der FC Bayern München Favorit, doch „schwerer könnte die Aufgabe kaum sein“, wie die dpa textet. Der Tabellendritte aus Leverkusen sei nämlich aktuell in „Top-Form und entsprechend optimistisch“.

Wissen wir all zu gut. Wird die Bayern aber nicht größer schocken. Einen Videobeweis gibt’s im Pokal doch nicht, oder? Na dann. Gucken werde ich’s trotzdem nicht, weil ich besseres zu tun habe.

Schlagworte:

386 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Gude Morsche.
    HSV weg.
    Jetzt noch WOB in der Relegation abkacken, bitte.
    Wir Richtung Platz acht austrudeln.
    Unterm Strich, hätte ich vor der Saison sofort unterschrieben.
    Faktum.

  2. Guten Morgen.
    Ma
    Ob ich mir das Spiel antun werde weiß ich noch nicht. Auf jeden Fall klingt Bayer gegen Bayern nicht interessant.

  3. Geil, bekomme jetzt hier französische Werbung …
    Endlich keine Treppenlifte mehr …
    Herrlich.

  4. Ich guck diese Lederhosen auch nicht.
    Nie und nimmer.

  5. Roger Schmidt im Visier? Och bitte nicht. Ich hatte gehofft, die Zeit der aufgewärmten alten Lieben gehöre unter Bobic und Hübner nun endgültig der Vergangenheit an.

  6. Mitten in der Nacht den ersten Kommentar schreiben.
    Das kommt davon, dass man die Maler im Haus hat.
    :-))

  7. ZITAT:
    „Roger Schmidt im Visier? Och bitte nicht. Ich hatte gehofft, die Zeit der aufgewärmten alten Lieben gehöre unter Bobic und Hübner nun endgültig der Vergangenheit an.“

    Gibt es dafür eine Gerüchtquelle?

  8. ZITAT:
    „Ich guck diese Lederhosen auch nicht.
    Nie und nimmer.“

    Erst im Finale. Live in Berlin.

  9. Ich mag den Roger ja, seit er den kleinen Pi… mal am Spielfeldrand in freundlichen Worten gefragt hatte, was dieser denn für ein Spinner sei und er doch einfach Mal die Schnauze halten sollen.

  10. Schmidt wäre für mich die logische Weiterentwicklung des Systems “Kovac“. Einer der mit seinen Mannschaften immer auf Pressing und Balleroberung aus war und der dazu taktisch mehr drauf hat wie Kovac. Der die Mannschaft besser auf den Gegner einstellt und der auch bemüht ist Fußball spielen zu lassen. Sozusagen Kovac 2.0 als Trainer. Die entscheidende Frage ist, ob er sein verhalten überdenkt hat und menschlich dazu gelernt hat aus seiner Zeit in Leverkusen. Ist dem so, dann wäre er von den Kandidaten so gehandelt werden derjenige der am Besten zur derzeitigen Mannschaft und Spielstil passt. Also meiner Meinung nach. Ahnung hab ich ja keine.

  11. ZITAT:
    „Ich mag den Roger ja, seit er den kleinen Pi… mal am Spielfeldrand in freundlichen Worten gefragt hatte, was dieser denn für ein Spinner sei und er doch einfach Mal die Schnauze halten sollen.“

    So gesehen müsste er mit Eberl als Manager das Traumgespann sein.

  12. ZITAT:
    „http://www.fr.de/sport/eintracht/eintracht-frankfurt-auch-roger-schmidt-im-visier-a-1487865“

    Danke.

    „… als gäbe es noch einen zweiten Niko Kovac, der seit dem vergangenen Freitag an die Stelle des anderen Niko Kovac getreten ist.“

    Ja.
    Jetzt habe ich es!
    Es gar nicht unser Niko … es ist sein böser Zwilling aus dem Schrank, auf dem Dachboden in der Tuirinerstraße, im Wedding ausgebrochen …
    Der hat unseren Niko gefangen und gegen sich ausgetauscht.
    Oh Gott, und unser Niko steckt nun im Schrank …

    MMn bisher die plausibelste Erklärung!!!

  13. *sing*

    „Es gibt 2 Niko Kovac“

  14. Ich meine, es gibt ab Viertelfinale auch im Pokal den Videobeweis. Bin aber grad nicht sicher.

  15. Weinzierl. Schmidt. Die Berater bringen ihre Schützlinge in Stellung.

  16. @13: klingt nicht schlecht, Volker. Aber irgendwie finde ich den Typ nicht besonders sympathisch. Bin aber nur ich.

  17. FR: „er (Roger Schmidt, [der Red.]) gilt als charakterlich nicht einfach“
    Na, wenigstens hat er welchen!

  18. Tuchel hat auch ein Problem im Umgang mit Menschen. Aber der kommt eh nicht zu uns.

  19. ZITAT:
    „Weinzierl. Schmidt. Die Berater bringen ihre Schützlinge in Stellung.“

    Das ist doch garkein schlechtes Zeichen. Es gibt nur 18 Trainerposten in der Bundesliga. So unatttaktiv scheint unser Angebot nicht zu sein.

  20. ZITAT:
    „@13: klingt nicht schlecht, Volker. Aber irgendwie finde ich den Typ nicht besonders sympathisch. Bin aber nur ich.“

    Zwillinge, seit der Geburt getrennt
    https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/6/69/Roger-Schmidt-2015-08.jpg/187px-Roger-Schmidt-2015-08.jpg
    https://i.pinimg.com/originals/a2/10/89/a21089f7d502cd0b976dfe73ace088f3.jpg

  21. ZITAT:
    „So unatttaktiv scheint unser Angebot nicht zu sein.“

    Natürlich nicht – wir spielen Bundesliga.

  22. ZITAT:
    „@13: klingt nicht schlecht, Volker. Aber irgendwie finde ich den Typ nicht besonders sympathisch. Bin aber nur ich.“

    Kann ich nachvollziehen und wie ich schrieb ist das für mich ja auch der größte Knackpunkt. Ob er sich da weiterentwicklet hat, keine Ahnung? So ne Auszeit und dann ein Engagement im Ausland könnten da schon helfen.

  23. ZITAT:
    „Tuchel hat auch ein Problem im Umgang mit Menschen. Aber der kommt eh nicht zu uns.“

    Pro Schmidt!
    Ich mag ja diesen verschobenen Typus Fußball-Nerd.
    Schmidt ist quasi der Shelton Cooper des Fussballbundesligamännersport.

  24. Videobeweis gibt es im Pokal ab dem Viertelfinale. Damit wir weiterhin die Lust am Fußball verlieren. Sie machen sich Ihr eigenes Produkt kaputt und schauen dabei noch gelangweilt zu.

  25. Favre wird immer mal wieder nach Dortmund gerüchtet. Dort hört Stöger zum Saisonende auf, vermeldet die Bild.

  26. Mir ist aktuell ein Trainertypus der Marke Fussballnerd, mit leicht autistischen Zügen im Umgang mit seinem menschlichen Umfeld, als dem „ehrlichen“ Arbeiter aus einem Berliner Problembezirk.
    Da weiß ich wo ich dran bin, das kann ich handeln.

  27. Kovac war mir sympathisch. Seitdem ist das für mich kein allzu wichtiges Kriterium mehr.
    Solange der neue Trainer der Mannschaft nicht unsympathisch ist und diese gut entwickeln kann, reicht mir das.

  28. Schmidt? Nee..
    Also den will isch werklich nit!

  29. Äh, ja, lieber, natürlich etc.

  30. Ich habe schon vor Tagen gesagt, dass ich Schmidt gut fände. Bei Vertrag bis 2019 bedürfte es allerdings einer Ausstiegsklausel :-). Bei Augsburg fand ich auch Weinzierl immer gut. Aber für unsere Multi Kulti Truppe sehe ich die Gefahr, dass der zu bieder ist. Der Prince beißt den doch klein. Der Roger ist da meine ich kantiger.

  31. Wer sagt denn, dass der Prince nächste Saison noch für uns kickt?

  32. Gestern im Heimspiel wohl der endgültige Beweis, dass Herr Kovac nicht gelogen hat.
    In einem eingespielten Interview kam der Satz: „Stand jetzt gibt es keinerlei Zweifel daran, dass ich im Sommer nicht mehr Trainer von Eintracht Frankfurt bin“. Man muss eben genau hinhören können.

  33. ZITAT:
    „Wer sagt denn, dass der Prince nächste Saison noch für uns kickt?“

    Der hat bestimmt ne spezielle Wenn-Pinnoccio-sich-verpisst-darf-ich-mich-auch-verpissen-AK in Vertrag.

  34. ZITAT:
    „Wer sagt denn, dass der Prince nächste Saison noch für uns kickt?“

    Nach München geht der nicht.

  35. ZITAT:
    „Gestern im Heimspiel wohl der endgültige Beweis, dass Herr Kovac nicht gelogen hat.
    In einem eingespielten Interview kam der Satz: „Stand jetzt gibt es keinerlei Zweifel daran, dass ich im Sommer nicht mehr Trainer von Eintracht Frankfurt bin“. Man muss eben genau hinhören können.“

    Eine sensationelle Neuigkeit

  36. @39: Hast Du den Satz genau gelesen?

  37. ZITAT:
    „@39: Hast Du den Satz genau gelesen?“

    Hat er. Es ist einfach keine Neuigkeit.

  38. ZITAT:
    „Der hat bestimmt ne spezielle Wenn-Pinnoccio-sich-verpisst-darf-ich-mich-auch-verpissen-AK in Vertrag.“

    So vielleicht nicht. Würde mich aber wundern, wenn ausgerechnet Boateng keine AK im Vertrag hätte.

  39. Ich glaube ja, Roger Schmidt ist finanziell nicht darstellbar…

  40. Wer sich das heute Abend anschaut ist selbst dran Schuld.

  41. @41/42: Er hat damit quasi gesagt, dass er die Eintracht verlässt. Ob bewusst oder unbewusst.
    Die Betonung liegt auf „nicht“ . Das wurde echt schon thematisiert hier?

  42. Dass der Name Favre und EF nicht genannt wird, ist schon auffällig. Bei den anderen ist es sicher so, dass die Berater das tun, was ihr Job ist.
    Dass im Ruhrgebiet ein kompetenter Trainer gesucht wird, ist auch klar.
    Aus meiner Sicht war das der eigentlich Coup mit dieser Ratz – Fatz Bayern – Kovac Verpflichtung. Man musste handeln, bevor FB aus Dänemark zurück ist. Vielleicht wollte er dort um mehr verhandeln als um einen Torwächter. Das hätte man auch postalisch tun können. – Das Umfeld von Kovac erfährt, dass FB da ein Ding drehen will, wie immer ganz ruhig und ohne Medien. Die stecken das dem Paten in München. Der reagiert sofort, hat dem anderen Pottverein ja schon zwei Spieler abgeluchst und muss dem anderen noch mal zeigen, wer Chef im Ring ist und sagt seinem Brazzo: „Mach Vertrag fertig, muss durch sein bis FB sein zurück“. Und dann geht das Ding noch an Don Alfredo, der die Posaunen raus holt.
    FB kommt zurück und steht da wie ein gebürstetes Huhn, selbst Kovac dämmert es inzwischen, dass er nur Mittel zum Zweck ist, aber muss so tun, als wenn er alles richtig gemacht hätte. Folgerichtig keilt FB nicht Richtung Kovac, sondern Richtung München aus. Und die lachen.
    Inzwischen auch egal.
    Der nächste Trainer ist auch nur der Vorgänger seines Nachfolgers.

  43. Wir gewinnen 5:3 und von dem annern Thema will ich nix mehr hören,
    bis UNSERN Freddy verkündet !

  44. ZITAT:
    „Das wurde echt schon thematisiert hier?“

    Mehrmals. Nicht nur hier. Quasi überall. Sogar in Artikeln.

  45. ZITAT:
    „Es ist einfach keine Neuigkeit.“

    Die einzige Neuigkeit ist, dass es inzwischen sogar dem hässlichen Schundfunk aufgefallen ist.

  46. Stand gerade eben bestand für mich noch kein Zweifel daran, dass der Prince auch im nächsten Jahr bei uns spielt. Man weiß allerdings aber nie was kommt. Bin aber trotzdem für Roger Schmidt, weil man den ja schon vor Kovac abgeklopft und für gut befunden hat. Das läßt mich hoffen, dass wir jetzt nicht in der Eile eine Niete ziehen.

  47. @49: Okay. Dann ist mir das wie so vieles andere auch entgangen.
    Und was war der Konsens? Ein Versprecher von Kovac oder womöglich eine gezielte Aussage? Möchte jetzt nicht „überall“ nachlesen.

  48. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Der hat bestimmt ne spezielle Wenn-Pinnoccio-sich-verpisst-darf-ich-mich-auch-verpissen-AK in Vertrag.“

    So vielleicht nicht. Würde mich aber wundern, wenn ausgerechnet Boateng keine AK im Vertrag hätte.“

    Die Frage ist nur, wer ihn holen wollen sollte. Einen der Topsechs der Buli kann ich mir nicht vorstellen. Italien? Auch da holt ihn eher keiner der Klubs, nächstes Jahr EL spielen und die CL-Klubs schon gar nicht.

  49. Heut schon legendär:
    https://www.youtube.com/watch?v=_Wn4b3mFLt4
    Übels Dreckspack

  50. ZITAT:
    „Die Frage ist nur, wer ihn holen wollen sollte. Einen der Topsechs der Buli kann ich mir nicht vorstellen. Italien? Auch da holt ihn eher keiner der Klubs, nächstes Jahr EL spielen und die CL-Klubs schon gar nicht.“

    Faszinierend. Der Stefan wirft ein Steinchen ins Wasser und ab geht es. Schaffst Du es auch noch, das Steinchen zweimal auftitschen zu lassen? ;)

  51. @ Stefan: Stimmt wenn Mailand anklopft ist der weg.

  52. Schmidt passt perfekt zur Fussballskademie beim Kinees. Von daher schon mal ein Pluspunkt!

    Der Kader für die neue Saison könnte eine ähnliche Wundertüte werden, wie in den letzten beiden Jahren. Schauen wir mal, wo überall AKs im Vertrag stehen.

    Ein Ttainer der diese Situation handeln kann und entsprechend vernetzt ist, hätte Vorteile.

    btw die Antwort von Ostamjupp zum Wechsel von Kowatsch gefällt.

  53. …..und warum sollte ich mir das heute nicht anschauen. Könnte interessant werden. Muß aber nicht.

  54. ZITAT:
    „Und was war der Konsens? Ein Versprecher von Kovac oder womöglich eine gezielte Aussage? Möchte jetzt nicht „überall“ nachlesen.“

    Kein Konsens

  55. ZITAT:
    „@41/42: Er hat damit quasi gesagt, dass er die Eintracht verlässt. Ob bewusst oder unbewusst.
    Die Betonung liegt auf „nicht“ . Das wurde echt schon thematisiert hier?“

    Aber super-nice, dass Du es jetzt auch bemerktst, der Niko ist halt ein virtuoser Nutzer der Deutschen Sprache …

  56. Was verdient man denn so als Trainer von Beijing Guoan? Wegen der guten Luft ist er bestimmt nicht nach Peking gegangen und Ablöse wäre eventuell auch noch zu zahlen. Außerdem war Roger ja auch schon mal Trainer bei RaBa Salzburg…

  57. Freudscher Versprecher, halt

  58. Wie man hört haben wir einen neuen Kooperationpartner.
    Cool!
    Wenn es dann mit Moskau so gut läuft, wie mit ManU, Peking Und Tokio!!!
    BÄÄÄMMMMMM

  59. ZITAT:
    „Wer sich das heute Abend anschaut ist selbst dran Schuld.“

    Warum nicht? Endlich mal wieder eine Chance Bayern verlieren zu sehen.

  60. Hauptsache kein Konsens. Ich mag das ja.

  61. reden kann man mit vielen kandidaten, auch mit gisdol (stichwort nebelkerze, copyright bh). nur werden wird’s rose (wenn der bvb nicht dazwischenfunkt) – da passt alles, track record, charakter, motivation -, weinzierl, adi hütter oder roger schmidt. und mit all diesen kann ich leben.

  62. ZITAT:
    „Roger Schmidt im Visier? Och bitte nicht. Ich hatte gehofft, die Zeit der aufgewärmten alten Lieben gehöre unter Bobic und Hübner nun endgültig der Vergangenheit an.“

    Zumal er Hübner angeblich schon mal sein Wort gegeben hatte und sich für Lev. entschied, nachdem Völler dazwischen gegrätscht ist. So wurde zumindest damals berichtet.

  63. i>“ZITAT:
    So vielleicht nicht. Würde mich aber wundern, wenn ausgerechnet Boateng keine AK im Vertrag hätte.“
    ZITAT:
    „@ Stefan: Stimmt wenn Mailand anklopft ist der weg.“

    Von der Schweiz aus ist es zum Wohnort auch nur ein Katzensprung und Knete haben dort fast alle Vereine und beschaulich ist es eh. Wunderbar zum Ausklang.

  64. Mit Roger („Der Frisur“) könnte ich auch leben.

  65. ZITAT:
    „btw die Antwort von Ostamjupp zum Wechsel von Kowatsch gefällt.“

    Was sagt den Don Jupp so?

  66. Guten Morgen!

    Ist schon verbrieft, ob die Freiburger Protest einlegen?

  67. ZITAT:
    „Zumal er Hübner angeblich schon mal sein Wort gegeben hatte und sich für Lev. entschied, nachdem Völler dazwischen gegrätscht ist. So wurde zumindest damals berichtet.“

    Der hat es halt nicht nötig sich nettzustellen.
    I like!

  68. @72: Da gibt es wohl keine Grundlage dafür. Also vergebliche Liebesmüh.

  69. ZITAT:
    „Guten Morgen!

    Ist schon verbrieft, ob die Freiburger Protest einlegen?“

    Die Erfolgsaussichten wären selbst bei einem unterstellten Regelverstoß ohnehin nur gering, spekuliere ich mal so.

  70. Roger Schmidt und Marco Pezzaiouli. Die Spur führt nach China.
    Koan Scheich, sondern ein Staatskonzern wird uns Abermillionen in die Taschen spülen.

  71. Rasender Falkenmayer

    Morsche
    Schmitts Arbeit in Lev hat mich nicht gerade von ihm überzeugt, weder die Ergebnisse, noch die Spielweise. Der Novize Herrlich macht es mit einem auch nicht viel besseren Kader deutlich erfolgreicher. Ausserdem sind erste Gerüchte bei uns selten die letztliche Lösung.
    Den Herrlich holen die Bayern dann, wenn es mit dem Niko nicht klappt, der hat dann auch CL-Erfahrung.

    Weinzierl? Ob der Großstadt und Multikulti kann?

    Favre ist sicher der beste Trainer auf dem Markt. Den wird Dortmund holen.

    Es wird morgen einen ziemlichen Pokalkracher brauchen, um mich in dieser Saison noch einmal aus der Saisonendphasenlethargie zu reissen.

  72. Für kommenden Samstag rege ich an, dass im Stadion als stillen Protest alle demonstrativ ihre Polohemdkragen nach unten klappen.

  73. ZITAT:
    „Hier mal zum Thema Taktik und Kovac:

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....03181.html

    Merci für den interessanten Link. Die meisten Aussagen in diesem überdurchschnittlich fachkundigen Artikel wird man unterschreiben können.

  74. „Faszinierend. Der Stefan wirft ein Steinchen ins Wasser und ab geht es. Schaffst Du es auch noch, das Steinchen zweimal auftitschen zu lassen? ;)“

    Für das Steinchen braucht es, mit Verlaub, den Watz nicht. Ich wundere mich seit Tagen über die verliebten Narren hier immer alle, die dem Prinz Erwiderung ihrer Liebe unterstellen. Im Ernst, glaubt hier irgendjemand, dass dem an der Eintracht mehr liegt als unserem Extrainer? Und wann, wenn nicht nach dieser Saison, soll der nochmal wechseln?

  75. Rasender Falkenmayer

    Ich glaube nicht, dass es noch einen Riesenmarkt für den Prinzen gibt, es sei denn, wir hätten ihn zum Schäppchenpreis.

  76. Egal wer neuer Trainer wird, ich sag schon mal vorbeugend: Will ich nicht, xxxxx raus!

  77. ZITAT:
    „“Im Ernst, glaubt hier irgendjemand, dass dem an der Eintracht mehr liegt als unserem Extrainer?“

    Ja

  78. Und Favre ist ja auch definitiv zu klein

  79. Ich bin ja für Hannes Wolf.
    Sind sie bereit sich in Fragen der Sozial Kompetenz weiter zu entwickeln, wenn ja, neuer Job bei einem vielversprechenden Bundesligisten (SGE).
    Hat ja beim Prince auch geklappt. Außerdem ist der verfügbar für umme. Und mit 1.81 ist der auch net sooo klein.

  80. *sing* Uli ist verlie-hiebt!

  81. … aber so was von (Kopfschüttel!)..

  82. Immer noch jede Menge Liebe bei den Narren. Gut so.

  83. Was kann ich dafür, dass Ihr alle desillusionierte, unromantische Mid-Ager seid? ;)

  84. ZITAT:
    „Für kommenden Samstag rege ich an, dass im Stadion als stillen Protest alle demonstrativ ihre Polohemdkragen nach unten klappen.“

    Ich trage keine Polo-Hemden.

    Aber auf meinem T-Shirt wird stehen „Nie im Leben würde ich zu Bayern gehn“.
    Nicht mal als Auswärtsfan in deren Gummiboot…

  85. ZITAT:
    „Ich bin ja für Hannes Wolf.
    Sind sie bereit sich in Fragen der Sozial Kompetenz weiter zu entwickeln, wenn ja, neuer Job bei einem vielversprechenden Bundesligisten (SGE).
    Hat ja beim Prince auch geklappt. Außerdem ist der verfügbar für umme. Und mit 1.81 ist der auch net sooo klein.“

    zu weich!

    Guten Morgen!

  86. Ich will auf jeden Fall einen Trainer, der keine Polohemden trägt.
    Notfalls sollte man das in den Vertrag schreiben.

  87. Polohemden ja – aber rosa sollten sie sein.

  88. ZITAT:
    „Polohemden ja – aber rosa sollten sie sein.“

    Hitzelsberger. Kann der Trainer?

  89. So sehr wie Kovac auf seiner Stand jetzt Aussage herumreitet, scheint es die einzige Situation gewesen zu sein, in der er zumindest nicht glatt gelogen hat.

  90. Klar schau ich mir das Spiel heute an. Die Schaase Fußball geboten zu bekommen ist riesig.

  91. Ich würde es auch schauen. Könnte ich.

  92. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich bin ja für Hannes Wolf.
    …“

    zu weich!“

    Wieso?

  93. ZITAT:
    „Falls irgendwem irgendwas zum Spiel auf Schalke einfällt – kann er mir gerne schicken. Ich habe keine Idee, und es ist mir auch, wenig überraschend, ziemlich egal. Zumindest das Sportliche.“
    An Stefan ät blog-g . de ?
    Ist zwar kein fertiger Artikel aber vielleicht besser als nichts..

  94. Keine Polohemden? Mist dann bin ich raus..:(

  95. Bin echt mal gespannt, wie lange Wurst-Ullis Wertschätzung für Pinnoccio ausreicht?
    Höneß hat bestimmt schon ein Kurs Achtsamkeitsübungen belegt!
    https://www.fachausbildung-stressbewaeltigung-achtsamkeit.de/achtsamkeitsuebungen-im-alltag/

  96. ZITAT:
    „Ist zwar kein fertiger Artikel aber vielleicht besser als nichts..“

    Ja. Habe aber schon was für morgen, danke.

  97. Hier ein uneigennütziger Verbraucherhinweis:

    Unter dem Motto „Fussball eunt domus‘ – Fussball kommt nach Haus‘ in die Alte Liebe“ hats den grandiosen FINALEINZUG der Eintracht morgen in der Alten Liebe im Farb-TV..

    Danke

  98. Was ich Kovac echt übel nehmZITAT:
    „Polohemden ja – aber rosa sollten sie sein.“

    +1!

  99. http://www.t-online.de/sport/f.....ainer.html

    Das wäre sicher ein interessanter Kandidat.
    Wenn allerdings der BVB den wirklich haben will, kriegt er ihn auch.

  100. ZITAT:
    „http://www.t-online.de/sport/fussball/international/id_83615702/marco-rose-bvb-und-frankfurt-baggern-offenbar-an-salzburg-trainer.html

    Das wäre sicher ein interessanter Kandidat.“

    Endlich mal ganz was Neues in der Nachfolgediskussion…..-)

  101. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Polohemden ja – aber rosa sollten sie sein.“

    Hitzelsberger. Kann der Trainer?“

    Deine homophoben Albernheiten kannst du dir sparen, du Pfeife.

    Zum eigentlich Thema hier: Polohemden gehen klar…WENN der Kragen nicht wie bei einem spanischen Adligen des 16 Jahrhunderts hochgestellt wird.

  102. ZITAT:
    „Wer sich das heute Abend anschaut ist selbst dran Schuld.“

    Also ich will schon den Gegner im Pokalfinale sehen.

  103. @106
    Müsste es dann nicht „Fußball venit domum“ heißen?

  104. „Eine große Stärke ist die Kommunikation.“
    Da liegt die Messlatte bei uns ja gerade sehr hoch.

  105. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich bin ja für Hannes Wolf.
    …“

    zu weich!“

    Wieso?“

    Keine Ahnung. Stand so in der grünen Bild. Fakt!

  106. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wer sich das heute Abend anschaut ist selbst dran Schuld.“

    Also ich will schon den Gegner im Pokalfinale sehen.“

    Sagst du das auch am Mittwoch ?

  107. Wann ist denn die PK?

  108. PK ist um 13:00 Uhr. Wird aber nicht live übertragen.

  109. ZITAT:
    „Ich bin ja für Hannes Wolf.
    zu weich!“

    Wieso?“
    Keine Ahnung. Stand so in der grünen Bild. Fakt!“

    Hmm, dann isses wohl so, also das du keine Ahnung hast.

  110. ZITAT:
    „@106
    Müsste es dann nicht „Fußball venit domum“ heißen?“

    Latein 5- (minus) und nach der 10ten (10.2) entnervt aufgegeben.

  111. Menschen genannt Römer geht um das Haus….

  112. ZITAT:
    „PK ist um 13:00 Uhr. Wird aber nicht live übertragen.“

    Ups.

  113. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wer sich das heute Abend anschaut ist selbst dran Schuld.“

    Also ich will schon den Gegner im Pokalfinale sehen.“

    Im Pokalfinale siehst Du den Gegner zweifellos! ;-)

  114. ZITAT:
    „PK ist um 13:00 Uhr. Wird aber nicht live übertragen.“

    Wie? Wird nicht übertragen?

    Was solln des? Angstschweiß?

  115. Danke, sehr merkwürdig…

  116. mwa – sollte Chandler (wenn er denn kommt) eher links für Willems oder doch wieder rechts (für da Costa) kommen?

  117. Begründung:

    #Infotweet: Die PK vor #S04SGE findet heute um 13 Uhr statt. Aufgrund einer Veranstaltung in der @CobaArena müssen wir allerdings umziehen, wodurch kein Stream möglich ist. Via Twitter halten wir euch aber live auf dem Laufenden, das Video gibt es dann im Anschluss. #DFBPokal

  118. PK wahrscheinlich auch ohne Presse, damit keine unangenehmen Fragen kommen…So eine Art Geheim(trainings)PK

  119. Also eins scheint mir sicher! Zu den Bayern wechselt unser Prinz nicht! :-)

  120. ZITAT:
    „Begründung:…“

    Schade, die Begründung ist ja recht plausibel…

  121. @125

    Also kein Grund für Verschwörungstheorien? Schade! ;-)

  122. Die Devise der PK wird lauten:
    Man muss eine Frage nur oft genug nicht beantworten, bis sie nicht mehr gestellt wird.

  123. Rose wäre die logische Fortsetzung:

    Hradecky kam aus Bröndby => Nachfolger Rönnow kommt von Bröndby
    Kovac war Trainer von RB => Nachfolger Rose (fäng wie Rönnow auch mit R an) käme von RBS

    Aber Hauptsache nicht Gisdol

  124. ZITAT:
    „Rose wäre die logische Fortsetzung:

    Hradecky kam aus Bröndby => Nachfolger Rönnow kommt von Bröndby
    Kovac war Trainer von RBl“

    wenn da der bvb nicht wär …

  125. Zorniger ist Trainer von Bröndby.

  126. ZITAT:
    „Aber Hauptsache nicht Gisdol“

    traus du das fb / bh zu? neverever.

  127. ZITAT:
    „Zorniger ist Trainer von Bröndby.“

    und war auch bei red bull, pardon rasenball

  128. ZITAT:
    „…wenn da der bvb nicht wär …“

    Tja, Favre oder Rose? Den den der BVB nicht will, nehme wir dann halt…

  129. ZITAT:

    traus du das fb / bh zu? neverever.“

    Nein. Stand jetzt.

  130. „ZITAT:
    Schade, die Begründung ist ja recht plausibel…“

    Auf der Website ist allerdings keine Veranstaltung zu finden.

    Und Internet für den Stream gibt’s ja vermutlich an anderen PK-geeigneten Orten auch.

  131. Alles gut, solange nicht verschoben wird.

  132. Rasender Falkenmayer

    Es ist schon dann peinlich, wenn es nur so wirkt, als wolle man die PK unter den Tisch kehren.

  133. Ich finde die ganzen Interpretationen der letzten Tage um das Thema „Kovac Abgang – Einfluss auf die Leistung der Mannschaft“ zu überzogen.

    Wenn die morgen gewinnen, wäre die Saison schon eine ausordentlich gute.

    DIe Spieler sind sicher ganz heiss auf das Spiel…. so oft haben sie nicht die Chance ins Endspiel zu kommen. Da wird es in den 90 Minuten (ggf. Verlängerung) jedem auf dem Feld egal sein, was in den letzten Tagen alles passiert ist und wer in der kommenden Saison Trainer wird.

    Die wichtigste Erneuerung bei der Eintracht ist doch, dass Strukturen geschaffen wurden, die auch nach Kovac Bestand haben werden. Klar hatten wir mit Kovac einen sehr guten Trainer, aber die ganzen positiven Veränderungen bei der Eintracht waren keine One-Man-Show.

  134. Schade.. ich hätte gerne die letzte PK im Waldstadion von Herrn Kovac live gesehen.

  135. Wir haben ohnehin schon einen peinlichen Trainer.

  136. ZITAT:
    „Also eins scheint mir sicher! Zu den Bayern wechselt unser Prinz nicht! :-)“

    warum? Das scheint mir nicht sicher

  137. Vielleicht gibt es auch eine PK wie damals bei Augenthaler:

    https://www.youtube.com/watch?v=0qoBa7tx3kU

  138. ZITAT:
    „Wer sagt denn, dass der Prince nächste Saison noch für uns kickt?“

    Ich glaub keinem mehr, wahrscheinlich gibt es bald eine PK bei der Peter Fischer und der Prince verkünden dass sie jetzt Wahlkampf für die AFD machen.

  139. Gisdol (Trainersimulant) = GAU

  140. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Mercato
    https://www.transfermarkt.de/kevin-stoger-zu-eintracht-frankfurt-/thread/forum/154/thread_id/1033358/page/1

    Zu klein?“

    Kevin Stöger, 24 Jahre…4 Tore…7 Vorlagen?

    Sonny Kittel, 25 Jahre…9 Tore…14 Vorlagen! Fehler kann man auch wieder korrigieren.

  141. ZITAT:
    „Sonny Kittel, 25 Jahre…9 Tore…14 Vorlagen! Fehler kann man auch wieder korrigieren.“

    Tja, schon richtig, aber um welchen Preis? Und das Verletzungsrisiko? Heikel, gleichwohl war dein Hinweis in meinen Augen vollauf berechtigt.

  142. Ich glaube bei dieser Menge an Spielern und bei dieser Menge an Nationen kommt es gar nicht so sehr darauf an ob der neue Trainer ein Taktikfuchs ist, sondern viel mehr darauf dass er mit dieser Masse und teilweise schwierigen Typen umgehen kann. Wolf ist sicher ein guter Trainer, aber ich traue ihm nicht zu diese Mannschafft in den Griff zu bekommen. Der neue Trainer sollte wie Kovac ein höchstmaß an Disziplin fordern und muss dann auch in der Lage sein knallhart durchzugreifen. Leider gibt es keinen Trainer dem ich das zutrauen würde (vllt Hans Meier). Eine andere Lösung wäre ein Typ der durch seine Art die Spieler pushen und begeistern kann aber da Klopp bei Liverpool ziemlich glücklich ist, wird es da auch schwer. Bleibt nur noch eins… Der Kader muss dem Trainer angepasst werden.

  143. 🎙️ #Kovac zum Personal: „Ante Rebic ist leider noch nicht so weit, dass er morgen spielen könnte. @Omarmascarell39 macht Fortschritte. Bei ihm müssen wir schauen, ob er heute mittrainieren kann und schmerzfrei bleibt. Wenn dem so ist, ist er eine Alternative.“
    #DFBPokal #S04SGE

  144. 🎙️ #Kovac: „Ansonsten sind soweit alle an Bord. Auch @mariuswolf27, @MarcoFabian_10, @HallerSeb, Luka Jovic und @JetroWillems_15, die allesamt zuletzt Probleme hatten, sind fit für morgen.“
    #DFBPokal #S04SGE #SGE

  145. 🎙️ #Kovac: „Wir gehen als Außenseiter in die morgige Partie. Wir haben ein Auswärtsspiel beim Tabellenzweiten, der gerade erst sein Derby gewonnen hat. Aber auch im vergangenen Jahr hat uns kaum jemand etwas zugetraut.“
    #DFBPokal #S04SGE #SGE

  146. 🎙️ #Kovac: „Wir haben es im vergangenen Jahr ins Finale geschafft. Wir wissen also, wie schön dieses Gefühl ist. Wir wissen aber auch, wie hart der Weg dorthin ist.“
    #DFBPokal #S04SGE #SGE

  147. 🎙️ #Kovac: „Wir gehen optimistisch und absolut positiv ins morgige Spiel. Wir sind alle hoch motiviert und voller Vorfreude.“
    #DFBPokal #S04SGE #SGE

  148. 🎙️ #Kovac: „Das Team ist körperlich in einem guten Zustand. Das merkt man auch im Training. Morgen wird es wohl auch auf die Tagesform ankommen.“
    #DFBPokal #S04SGE #SGE

  149. 🎙️ #Kovac: „Klar ist, dass wir auswärts in der Defensive wieder besser stehen müssen. Jeder muss an seine Grenzen gehen und 90 Minuten – oder länger – hoch konzentriert bleiben.“
    #DFBPokal #S04SGE #SGE

  150. 🎙️ #Kovac: „Schalke hat eine spiel- und kampfstarke Mannschaft. Wir müssen mental gewappnet sein. Aber in der Liga haben wir gezeigt, dass wir mit @s04 mithalten können. Wir hatten sie am Rande einer Niederlage. Aber dafür müssen alle Faktoren stimmen.“
    #DFBPokal #S04SGE #SGE

  151. ZITAT:
    „Bleibt nur noch eins… Der Kader muss dem Trainer angepasst werden.“

    Das Thema hatten wir ja schon des Öfteren diskutiert, mit unterschiedlichen Standpunkten.
    Zuerst ist aus meiner Sicht mal zu fragen, ob Bobic und Brüno es beim „Disziplin-Kraftakt-Abnutzungsfussball“ mit sehr vielen gelben Karten belassen wollen oder ob sie die Ausrichtung ein wenig verändern möchten. Eine gewisse Tendenz zu mehr spielerischen Elementen war in meinen Augen schließlich schon in den letzten Wochen und Monaten zu erkennen. Und für diese moderate Weiterentwicklung braucht es auch keinen größeren Umbruch im Kader, da könnte schon ein besserer Trainer reichen….-).

  152. 🎙️ #Kovac: „Das Spiel morgen ist ein sehr wichtiges für den Klub. Und es gibt nur ein Halbfinale, kein Rückspiel. Deshalb interessiert es mich nicht, wie wir weiter kommen. Und sei es mit Betonfußball. Hauptsache wir kommen ins Finale. Nur das zählt.“
    #DFBPokal #S04SGE #SGE

  153. ZITAT:
    „PK Ende“

    Bahnbrechend. Danke, Boccia.

  154. Rasender Falkenmayer

    Also Mauern udn Kontern. Endlich mal wieder eine gute Nachricht.

  155. MMhh…. „Das Team ist körperlich in einem guten Zustand…“ Nun ja.

  156. Danke, Boccia!
    Toll, was Du für die Bloggemeinde leistest.

  157. ZITAT:
    „Danke, Boccia!
    Toll, was Du für die Bloggemeinde leistest.“

    Muss ich das hier stehen lassen?

  158. Vielen Dank Boccia für die buchstäbliche Live-Schalte.

  159. Ich wäre ja für den Plan, immer 1 Tor mehr schießen als Schalke..

  160. Ich glaube ja, der einzige den man verkaufen sollte weil er ohne NK wieder abkackt, ist leider Rebic. Ob der unter irgendeinem anderen Trainer funktioniert ist doch mehr als fraglich, insofern sollte man seine gute Saison jetzt nutzen. Tut zwar weh weil Riesenkicker aber nützt ja nix… (es sei denn es käme Slaven Bilic?)

  161. Jawoll, Werbung machen für Bilic!

  162. Danke Boccia.

    Dann sind wir verliebten Narren mal gespannt was da heute uns morgen so passiert im Westen.

  163. Ist der Fußballgott auch fit oder wartet der , bis Kovac weg ist?

  164. ZITAT:
    „PK Ende“

    Ganz großes Kino! Danke!

    Wenn alles normal – wir also brutalstmöglich abgestraft werden – läuft, ist Kovac Do. nicht mehr unser Trainer.
    Ich tippe auf einen Kantersieg, 4:1

  165. @169:

    Ist ja noch WM. Aber Stand jetzt wäre Rebic ein Verlust. Vielleicht entwickelt sich ja eine unvorhersehbare Dynamik und wir werden mit Scheichmilliarden eines großen Klubs (nein nicht die Bauern) zugeschissen.
    Dann holen wir die Schubkarre.

  166. Ist Uns Uwe eigentlich schon besorgt nach dem gestrigen Ergebnis?

  167. Ist bei Rebic genauso denkbar, dass er seine Lektion gelernt hat und nun weiß, wie er weiterkommt.
    Halte es für Blödsinn, da die Nerven zu verlieren, wenn man nicht ein sehr gutes Angebot bekommt.
    Ich mache mir mehr Sorgen darüber, wie wir Haller wieder loswerden.

  168. ZITAT:
    „Ich mache mir mehr Sorgen darüber, wie wir Haller wieder loswerden.“

    Warum loswerden wollen?
    Versteh ich nicht. Haller steckt in einem Tief aus dem er aber irgendwann wieder rauskommt.
    Wir werden mal froh sein den zu haben.

  169. @177: +1. Und wir waren auch schon froh deswegen.

  170. Morgen ist also wieder ein Gelson Fernandes Tag…defensiv starke Schalke gegen mauernde Frankfurter…ick freu mir…

  171. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich mache mir mehr Sorgen darüber, wie wir Haller wieder loswerden.“
    Wir werden mal froh sein den zu haben.“

    Ich glaube er denkt an einen zweiten Seferovic…da haben auch immer alle darauf gewartet das er wieder durchstartet….

  172. Haller ist da vorne halt genauso allein wie Sefe es war. Systemfrage und fehlendes OM.

  173. Mit Blick auf ein mögliches Elfmeterschießen sollte man – das meine ich ernst – AM14FG mitnehmen.
    Es darf ja ohnehin in der Verlängerung ein viertes mal gewechselt werden, da wäre mir wohl, wenn wir einen sicheren Elfmeterschützen in der Hinterhand hätten…

  174. ZITAT:
    „Morgen ist also wieder ein Gelson Fernandes Tag…defensiv starke Schalke gegen mauernde Frankfurter…ick freu mir…“

    Oder eben doch Mascarell….

  175. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Hat nicht Meier die letzten Elfmeter alle vorbeigeschoßen? Schalke und Wolfsburg?

  176. Fallrückzieher scheinen seine Kernkompetenz zu sein.
    Ich war nie besonders überzeugt von Haller.
    Natürlich ist er nicht wirklich schlecht, aber ihn in der letzten Hinrunde zu verkaufen, wäre das Optimum gewesen. Bei Jovic sehe ich da ein ganz anderes Potential und die beiden passen nicht zusammen.

  177. Wieso nicht das Halbfinale 1988 in Bremen als Blaupause? Gefühlt ein einziges Mal über die Mittellinie gekommen, und das Ding haut Frank Schulz (morgen: Helmut Haller) dann zum 1:0-Sieg rein.

  178. ZITAT:
    „Wieso nicht das Halbfinale 1988 in Bremen als Blaupause? Gefühlt ein einziges Mal über die Mittellinie gekommen, und das Ding haut Frank Schulz (morgen: Helmut Haller) dann zum 1:0-Sieg rein.“

    Da muss sich der Finne aber steigern.

  179. Stimmt – Bremen war damals vor allen Dingen Uli´s Verdienst – sein bestes Spiel für die Eintracht

  180. Ich denke auch, dass Jovic deutlich mehr Potenzial als Haller hat.
    Dennoch glaube ich, dass wenn bei Seb der Knoten platzt, er regelmäßig zweistellig treffen kann in der BuLi. Seine Athletik und seine spektakulären Treffer machen ihn dann schon interessant für die PL. Ich bin da relativ entspannt, dass wir da keinen zweiten Sefe an Land gezogen haben, und dass er uns ein ordentliches Sümmchen einbringen wird. Jetzt zu verkaufen wäre etwas verfrüht. Nächstes Jahr dann gerne für 25 Mios zu Everton, Stoke City oder Southhampton, nachdem er sich auf europäischem Parkett präsentiert hat. Mit der Hälfte dann die Jovic KO ziehen und den Rest in ein neues hoffnungsvolles Sturmtalent stecken. Genau so haben sich Bruno und Fredi das wohl auch gedacht, als sie die beiden eingetütet haben und das zeugt doch von einer weitsichtigen Transferstrategie. Beide haben jetzt ihre erste Bundesliga-Saison gespielt und das war bei Beiden doch schon sehr ordentlich.

  181. @189

    Bruno Hübner raus – complainovic rein.

  182. und den Herrgott sollte man nach der Saison auch endlich erlösen und ihm einen zweiten Frühling in einer schwächeren Liga ermöglichen. Bei Bochum oder Ingolstadt könnte der ein ganz passabler Mittelstürmer sein, aber für die erste Liga reicht es nicht und wird es auch nie mehr reichen.

  183. @Old-Peter

    da muss man dem Bruno aber zu Gute halten, dass er diese schlauen Transfers genau so getätigt hat, das hätte ich nicht besser hingekriegt ;)

  184. @192 complainovic

    Ach komm, jetzt kneifst Du.

  185. ZITAT:
    „Haller ist da vorne halt genauso allein wie Sefe es war. Systemfrage und fehlendes OM.“

    Aber wenn er mal am Ball ist, zeigt er doch deutlich mehr Füßchen als Sefe, der war ja immer nur Kopf runter und los. Allerdings richtig, wenn er sich die Bälle selber holen muss, ist er verschenkt. Der soll ja die Abwehr beschäftigen.
    Kann mir nicht vorstellen, dass ein neuer Trainer Haller so ohne weiteres abschenkt.

  186. Der Storch Anfang wird’s schon mal nicht.

  187. Wie erwartet zu den Ziegen.

  188. ZITAT:
    „Der Storch Anfang wird’s schon mal nicht.“

    Die Storch hoffentlich auch nicht.

    #fckafd

  189. Die Storch hoffentlich auch nicht.

    Das wüsste unser Peterle zu verhindern.

  190. Frau Storch würde eine Niederlage gegen Freiburg vermutlich damit erklären, dass das sicher die kriminellen Bayern waren.

  191. ZITAT:
    „Bestätigt. Definitiv.
    https://www.express.de/koeln-guckt-in-die-roehre-definitiv–skibbe-wechselt-zur-eintracht-22026972

    Zwei mal der gleiche Witz in einer Woche.

    MrBoccia kann copy + paste einfach wie im Schlaf

    #beitragende

  192. der express skibbe link gehört hier einfach zu jeder Meldung, wenn der FC Köln mal einen Trainer verpflichtet

    Kiel sucht dann ja auch noch einen Trainer, das Karussell dreht immer schneller, da guckt am Ende irgendeiner in die Röhre – gibts da nen Link für?

  193. ZITAT:
    „Zwei mal der gleiche Witz in einer Woche.“

    Möglich. Macht aber nix.

  194. Herr Kovac trägt also bei PKs keine Eintracht Kleidung mehr. Wenigstens hat er sich mal rasiert

  195. ZITAT:
    „Herr Kovac trägt also bei PKs keine Eintracht Kleidung mehr. Wenigstens hat er sich mal rasiert“

    Ist mir am Wochenende schon aufgefallen. Nicht, dass ich’s ganz besonders wichtig finde, aber etwas respektlos empfinde ich persönlich es schon.

  196. Gar keine Kleidung würde ich respektloser empfinden.

  197. Da ist halt auch mal die Regierung gefragt. Die Sponsoren sehen sowas ja nicht gerne.

  198. ZITAT:
    „Gar keine Kleidung würde ich respektloser empfinden.“

    Hihi

  199. Das geht Sie einen Mist an! Wenn wir das in vier Wochen gesagt hätten, hätten wir Ruhe gehabt und die Frankfurter den Ärger.

  200. ZITAT:
    „Das geht Sie einen Mist an! Wenn wir das in vier Wochen gesagt hätten, hätten wir Ruhe gehabt und die Frankfurter den Ärger.“

    Hihi.

  201. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Zwei mal der gleiche Witz in einer Woche“
    Nennt sich Laufwitz.

  202. Wenn die Regierung einen Personalwechsel durchsetzte, müsster er nicht mehr ständig die ganzen dummen Fragen beantworten. Das wird vielleicht immer verlockender.

  203. Sprach gestern einen Schalkefan. Dem war wichtig, diese Saison 6:4-Derbysieger zu sein. Pokal zweitrangig. Da besteht wohl die Chance, dass NK in seinem Lakotzshirt nicht freigestellt wird.

  204. Wenn Du so kurz vor der CL Qualifikation bist, ist der Pokal nicht mehr das wichtigste in der Saison!
    Aber abgeschenket wird bei Schlacke sicher nix.

  205. Es wird sich doch wohl in meiner Lacoste Collection ein Rosafarbenes mit von der Haushälterin per Bügelstärke hochgestelltem Kragen für Samstag finden?
    Hach, endlich mal was frühlingshaftes.

  206. Schön – Kovac hat sich nicht gegen die Eintracht sondern für sich entschieden
    Interessante Perspektive

  207. Ob es der Eintracht schon mal gelungen sei zweimal hintereinander im Halbfinale zu stehen? Jetzt is Kovac auch bei mir unne durch.

  208. Ist das eigentlich mit nem Hip(p)-Car, Lambo-ähnlich, u.U.
    schneller von München nach Mailand als mit dem Jet von Ffm
    nach Mailand zur Familie.
    Würde mich nicht wundern, bei der gegenseitigen Hochachtung aus
    gemeinsamen Tagen in Berlin, wenn der NK und der Prince zusammen blieben.
    Außerdem wäre für den Familienmensch auch noch der Bruder da.
    Ach der Trainer nimmt ja seinen Bruder auch mit.
    Nur schade, dass dieser Steuerzahler-Präsident so ohne Bruder
    bei dem Fast-Geld-mafiotischen Laden nie ein Greenkeeper mehr wahr.
    (h): Extranote.

  209. Rasender Falkenmayer

    Von wem redet der in #221??

  210. ZITAT:
    „Von wem redet der in #221??“

    Über drei Brüderpaare und arbeitsplatzorientierte Familienzusammenführung.

  211. ZITAT:
    „Der Kicker über den Theatermacher:
    http://www.kicker.de/news/fuss.....nicht.html

    Mein Gott, diese Rechtfertigungs-Orgie hat ja noch mehr mimimi als unser Fan-Wehklagen mittlerweile.
    Er soll halt sagen, dass es blöd gelaufen ist und gut isses. Aber an dieser lächerlichen Kindergeschichte aus der PK noch wochenlang bis aufs Blut festhalten zu wollen, zeigt wessen Geistes Kind er ist. Da können noch so viele Reporter Gegenbeweise liefern, man bleibt bei seiner Darstellung. Grosses Kino von einem kleinen Geist.
    Wichtig is ja, dass er sein Bild vom geradlinigen Ehrenmann vor sich selbst aufrecht erhält, dass der Rest der Welt ihn nun für ein trotziges kleines Kind hält scheint da schon in den Hintergrund zu rücken. Hauptsach du glaubst den Quatsch selber Niko !

  212. ZITAT:
    „Der Kicker über den Theatermacher:
    http://www.kicker.de/news/fuss.....nicht.html

    Zusammengefasst:
    Kovac glaubte daran, einmal die Chance bei einem Top-Club zu erhalten, und hat konsequenterweise eine Ausstiegsklausel bei Vertragsverlängerung aufgenommen. Das Interesse der Bayern hat ihn indirekt erreicht und er hat seinen Wechselentschluss gefasst. Die Bayern ebenso, spätestens nach der Absage von Tuchel am 23. März, und haben es nach Erreichen des CL-Halbfinals quasi durch Anruf bei Kovac offiziell gemacht, der dank vorgefertigter Meinung innerhalb von Minuten zugesagt hat und dank AK nicht vertragsbrüchig wurde.

    So die Selbstsicht von Nico Kovac.

  213. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Der Kicker über den Theatermacher:
    http://www.kicker.de/news/fuss.....nicht.html

    …… dass der Rest der Welt ihn nun für ein trotziges kleines Kind hält ……..!“

    Na, na, na

  214. Jetzt lasst mal den Kovac in Ruhe.
    Der versteht etwas mehr von Anstand und Moral als ihr kleinen Würstchen.
    Oder seid ihr etwa Bayerntrainer ?
    Bei euch steht wahrscheinlich nicht einmal der Kragen aufrecht.

  215. Jetzt ist alles wieder gut.
    Der Bobic hat sich doch gestern mit Hasenhirn Sagliebernix ausgesprochen.

  216. Laut Kicker: Genau wie jetzt den Vertrag mit den Bayern hat er seine zwei Verträge bei der Eintracht angenommen, ohne auch nur einmal nachzuverhandeln. Ich hab’s gewusst! Diese ganzen Ausstiegsklauseln, die stehen bei der Eintracht schon im Vertragsmuster! Die Spieler und Trainer wollen das gar nicht; die bekommen das von der Eintracht seit Jahren einfach mit aufgedrückt!

  217. ZITAT:
    „Laut Kicker: Genau wie jetzt den Vertrag mit den Bayern hat er seine zwei Verträge bei der Eintracht angenommen, ohne auch nur einmal nachzuverhandeln. Ich hab’s gewusst! Diese ganzen Ausstiegsklauseln, die stehen bei der Eintracht schon im Vertragsmuster! Die Spieler und Trainer wollen das gar nicht; die bekommen das von der Eintracht seit Jahren einfach mit aufgedrückt!“

    :-) das ist mir beim ersten Lesen ja gar nicht aufgefallen. Köstlich.

  218. @230
    Naja, da ist nicht wirklich ein Widerspruch. Wenn er vor Vertragsabschluss gesagt hat, dass er eine Ausstiegsklausel im Vertrag haben will und die Eintracht darauf eingegangen ist, musste er auch nicht nachverhandeln.
    Wenn ich einen Arbeitsvertrag aushandele und meine Forderungen werden erfüllt, ist doch alles gut.

  219. Einfrank Trachtfurt

    Mörfelder Landstraße, stadteinwärts, im Wagen vor mir Niko Kovač. Auf der Heckklappe des betagten Dienst-Dacias der Eintracht ein nagelneuer Aufkleber:

    https://abload.de/img/16516515g0s4w.jpg

  220. Ramm ihn!

  221. Ich weiß gar nicht was ich von einem Trainer halten soll, der quasi jede Minute drauf wartet das was besseres um die Ecke kommt. Das ist schon harter Tobak was der da von sich gibt.

  222. @233
    Dieser Traum könnte auch schnell zum Albtraum für ihn werden, vielleicht sogar schneller als sein alter Eintracht-Vertrag lief.
    Schaun mer mal :)

  223. @ 232: Ich verstehe die Anmerkung nicht. Natürlich wurde der Vertrag vorher ausgehandelt; das bedeutet aber, das erste Angebot (und sei es ein mündliches Angebot gewesen) wurde eben gerade nicht so wie es ist angenommen.

    Man könnte natürlich sagen, mit „nachverhandeln“ meint er, dass eine bereits gefundene Einigung noch einmal aufgemacht wird. Sprachlich wäre das tatsächlich korrekt. Und von der Spitzfindigkeit her auch der ganzen Diskussion der letzten Tage würdig.

  224. Wenn Herr Freges Band einverstanden ist, fände ich es sehr nett, beim nächsten Heimspiel statt „Im Herzen von Europa“ „Bayern“ zu spielen, zum Mitgrölen. Das wäre für mich ein würdiger Abgesang.

  225. Bald is mal gut. Ein Trainer, ist meist kein Anhänger eines Vereins sondern ein Anhängsell das auch gerne einfach weggeworfen wird. Häufig wenn dies vom sachkundigem Volk gefordert wird. Und wann ist das? -Wenn keine Erfolge eingefahren werden.

  226. ZITATe:
    „Der Storch Anfang wird’s schon mal nicht.“
    und
    „Wie erwartet zu den Ziegen.“

    Soso, der Kieler-Demnächst-Ex-Trainer Anfang (*Köln) ist der Groß-Cousin vom Kölner-Demnächst-Ex-Trainer Ruthenbeck. Und wird dessen Nachfolger.
    http://www.fr.de/sport/fussbal.....-a-1488480
    Familienbande. Nur halt nacheinander.

  227. ZITAT:
    „Der Storch Anfang wird’s schon mal nicht.“

    Ich find das schon frech von Köln, einem Verein der aktuell in entscheidenden Wochen ist, den Trainer wegzu….
    äh..Moment..

  228. So, wer ist für die Super-Bayern??

  229. Wenn die Bayern rufen, bin ich da.

  230. Hasenhirn Sagliebernix jetzt im Interview.

  231. Salto Klose ab nächster Saison im Stadt der Bayern.

  232. „Alles korrekt.“

    Beim gemeinsamen Frühstück wäre mir (an Bobics Stelle) vermutlich die Kaffeekanne aus der Hand „gerutscht“ …

  233. Pro Seppels, damit wir die im Finale demütigen können.

  234. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Okay, im Finale dann gegen die Bayern.

  235. ZITAT:
    „Pro Seppels, damit wir die im Finale demütigen können.“

    sind schon durch.

  236. Laaannngweiiiilig….

  237. Ich glaub‘ ich guck‘ doch lieber Rosamunde Pilcher.

  238. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Pro Seppels, damit wir die im Finale demütigen können.“

    sind schon durch.“

    Jep.

  239. abseits hundert pro er behindert den TW

  240. ZITAT:
    „abseits hundert pro er behindert den TW“

    Nein

  241. Brigadier Lethbridge-Stewart

    ZITAT:
    „abseits hundert pro er behindert den TW“

    Er steht zwar vor dem Torhüter, aber nicht im Abseits. Ergo kein Abseits.

  242. Spannung pur

  243. Mehr Abseits geht nicht. Man nimmt es halt so hin. Wie Herr Streich.

  244. Das Veilchen von Lewandowski find ich nett

  245. Tormann und Verteidiger waren näher am Tor. Kein abseits.

  246. Hühnerhaufen.

  247. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Die Latte für Kovac ist sehr hoch.

  248. Aber wieso sollte Leverkusen diesen Blauäugigen da auch decken?

  249. so ! spannend wars. was mach mer jetzt ?

  250. Die haben wir am Wochenende weichgekocht….
    … platt.
    Dann hauen wir die shice Bayern eben zweimal weg!

  251. er behindert den TW

  252. Wie kann man bei denen nur 4:1 verlieren…

  253. Brigadier Lethbridge-Stewart

    ZITAT:
    „er behindert den TW“

    Wo, beim 1:0? Nö, macht er nicht.

  254. Krimi in ZDF Neo, Drecks Bayern ….

  255. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Netter Kick

  256. Könnte torreich werden heute.

  257. Ja, man darf den Gegner eben nicht ins Spiel kommen lassen, sondern selbst bestimmen.

  258. Vielleicht wirds doch noch interessant

  259. Morgen vielleicht den Herrgott mal beginnen lassen?

  260. Gerd Gottlob in Hochform.

  261. Ganz ehrlich Leute, in dieser Preisklasse haben wir nix verloren.

  262. Wertschätzung auf dem Weg zum Unwort des Jahres?

  263. ZITAT:
    „Ganz ehrlich Leute, in dieser Preisklasse haben wir nix verloren.“

    Ach Gottchen. Wenn man uns lässt, sollten wir nicht nein sagen.

  264. Kovac Coach der Bayern. Hihi…..

    Grotesk. Der ist nach 3 Monaten weg vom Fenster.

  265. ZITAT:
    „Kovac Coach der Bayern. Hihi…..

    Grotesk. Der ist nach 3 Monaten weg vom Fenster.“

    Wieso? Für den soll doch weiterhin Peter Hermann die Taktik machen.

  266. Die Münchner Journaille wird ihren Spaß haben.

  267. ZITAT:
    „Kovac Coach der Bayern. Hihi…..

    Grotesk. Der ist nach 3 Monaten weg vom Fenster.“

    Abwarten.
    Wie schrieb hier ein Mitstreiter , der Busfahrer und seine Frau langen da als Übungsleiter.

  268. ZITAT:
    „Kovac Coach der Bayern.“

    Irgendwie läuft bei mir da Kopfkino:
    Kovac will im laufenden Spiel Ribery auswechseln und der „übersieht“ das schlicht und einfach …

  269. Trete ich jemandem zu nahe, wenn ich mich festlege, dass da gerade der kommende Pokalsieger kickt?

  270. Die lassen denen aber auch Platz…

  271. Bei uns ist Kovac in drei Monaten auf jeden Fall weg vom Fenster.

  272. ZITAT:
    „Die lassen denen aber auch Platz…“

    Raumdeckung im eigenen Strafraum. Tah kann vieles, aber das Organisieren einer Abwehr fällt ihm oft schwer. Aufmerksamkeitsdefizite ohne Ende heute.

  273. Ihr guckt tatsächlich Bayer/Bayern?
    Ich habe mir gerade lieber ein paar Folgen von Game of Thrones angesehen, das ist sicherlich spannender, auch wenn ich die Handlung kenne.

  274. Meine Güte….

  275. Klatsche Deluxe.

  276. ZITAT:
    „Ihr guckt tatsächlich Bayer/Bayern?
    Ich habe mir gerade lieber ein paar Folgen von Game of Thrones angesehen, das ist sicherlich spannender, auch wenn ich die Handlung kenne.“

    Is mir völlig egal was Du guckst.

  277. Jetzt habe ich doch zum Spiel geklickt und sehe prompt das vierte Tor der Orks.
    Laaaaaangweilig.

  278. Schon wieder 4-1

  279. 1:4 – die Bayern haben uns gerächt!

  280. Jetzt wirds bitter.

  281. Ich glaube so ein Endspiel gegen die Barzis könnt man sich sparen, oder?

  282. da sieht man aber wie schwach die Bundesliga ist.

  283. ZITAT:
    „Is mir völlig egal was Du guckst.“

    Ach Gottchen!

  284. Spielen die in der gleichen Liga?

  285. ZITAT:
    „Jetzt habe ich doch zum Spiel geklickt und sehe prompt das vierte Tor der Orks.
    Laaaaaangweilig.“

    Auch hier kennt man ja die Handlung schon.

  286. Der Kovac holt nächstes Jahr das Triple.

  287. Das hatte ich gar nicht mitbekommen, dass der HSV im Pokal Halbfinale ist.

  288. Hoppala.
    Jetzt übertreiben sie´s aber doch.

  289. Warum hat der Tah nicht gegen uns gespielt…

  290. Fraglich ob es wünschenswert ist, ins Finale zu kommen …

  291. Mit 50+1 wird das nie wieder was, ohne gäbe es wenigstens Hoffnung. Dann erwischt es halt den ein oder anderen mit falschem investor, ist so ja nicht anders.

  292. ZITAT:
    „Fraglich ob es wünschenswert ist, ins Finale zu kommen …“

    Bringt Kohle.

  293. ZITAT:
    „Warum hat der Tah nicht gegen uns gespielt…“

    Wurde geschont.

  294. ZITAT:
    „Fraglich ob es wünschenswert ist, ins Finale zu kommen …“

    Selbstverständlich ist es das.

  295. Ich habe ja die stille Hoffnung, dass dieser Kowatsch die Liga spannend machen könnte. Zumindest solange, bis die Seppels merken, was sie sich da geholt haben.

  296. Sind die stark, die scheixxx Bayern. Zum Glück für die Liga kommt nun Kovac.

  297. Glaube, selbst wenn Lev das 2:2 geschafft hätte, würde das Spiel nicht anders laufen.

  298. Hihi. Boccia. Zwei Össis ein Gedanke…

  299. @316 Um Oktober übernimmt wieder der der Jupp….😁

  300. Wir gewinnen morgen, lassen nach dem Ligaspiel in München Kovac gleich da und gewinnen mit neuem Trainer sensationell das Pokalfinale.

    Es ist noch Zeit, bis die Realität einen einholt.

  301. P.S. Ich will trotzdem nach Berlin auch wenn’s nur zum Auspfeifen der Vorbestraften bei der Siegerehrung reicht.

  302. ZITAT:
    „Wir gewinnen morgen, lassen nach dem Ligaspiel in München Kovac gleich da und gewinnen mit neuem Trainer sensationell das Pokalfinale.

    Es ist noch Zeit, bis die Realität einen einholt.“

    23 Stunden.

  303. Sauber gemacht.

  304. Die Pillen hatten nach der Pause die Großchance zum Ausgleich liegengelassen. Die muss man einfach nutzen, wenn man gegen die Bayern was erreichen will.
    Abgesehen von der Raumdeckung im Strafraum fällt auch negativ auf, wie spät sie die Bayern angreifen, wenn die über außen kommen. Das kann man machen, aber dann muss man die Außen auch konsequent doppeln. So aber ist es nicht Fisch und nicht Fleisch, weil das defensive Mittelfeld irgendwo im Raum rumsteht.

  305. Auf geht’s Bayer. Nur noch 3 Freistöße bis zur Verlängerung.

  306. ZITAT:
    „P.S. Ich will trotzdem nach Berlin auch wenn’s nur zum Auspfeifen der Vorbestraften bei der Siegerehrung reicht.“

    Och joh …

  307. Müller war wohl nie besser. Dieser verdammte Osram.

  308. Mal realistisch gesehen.
    So ein Pokalendspiel ist schon eine tolle Sache – aber! Wir haben im Endspiel (sollten wir es erreichen) gegen die Bazis eh keine Chance.
    Sollte man nicht lieber alle Kräfte auf Europa konzentrieren? Dort kann man ne Menge Geld machen und ist auch für neue Spieler interessanter.
    Als Verlierer im Finale gewinnste höchstens an Respekt oder Mitleid – je nachdem wie das Ergebnis ist.

  309. Was willst da machen? Kannste machen nix.

  310. Das kann doch nicht die gleiche Mannschaft wie am Samstag da auf dem Platz sein…

  311. Ich befürchte schlimmes in zwei Wochen in München. Die sind wirklich zu rechten Zeit in einer bombenform.

  312. Bin mal gespannt ob Müller unter Kovac funktionieren wird.

  313. Klassenunterschied ist noch untertrieben. Was ein Mist.

  314. ZITAT:
    „Ich befürchte schlimmes in zwei Wochen in München. Die sind wirklich zu rechten Zeit in einer bombenform.“

    Die werden den neuen Hütchenaufsteller sicherlich nicht demütigen und der Kundschaft nicht zeigen wollen, was sie sich da eingekauft haben. Schnelle 2 Tore, dann austrudeln.

  315. ZITAT:
    „Ich befürchte schlimmes in zwei Wochen in München. Die sind wirklich zu rechten Zeit in einer bombenform.“

    Du meinst, wenn Bayern 6:2 über den 4:1-Eintrachtbezwinger gewinnt, werden wir mit 1:12 untergehen?

  316. ZITAT:
    „Ich befürchte schlimmes in zwei Wochen in München. Die sind wirklich zu rechten Zeit in einer bombenform.“

    Ja, toller und beeindruckender Fussball. Nutzt Bayer die Großchance zum Ausgleich, sehen wir aber ein ganz anderes Spiel.

  317. Man braucht sich jetzt aber auch nicht ins Hemd machen. Nicht jeder verteidigt so luftig gegen die Bayern wie Leverkusen heute.

  318. Mimimi. Die hauen wir weg. Genauso die Schalker. Wie weit man dann nächste Saison mit 58 Punkten und als Pokalsieger kommt, wird man sehen.

  319. ZITAT:
    „Die werden den neuen Hütchenaufsteller sicherlich nicht demütigen und der Kundschaft nicht zeigen wollen, was sie sich da eingekauft haben. Schnelle 2 Tore, dann austrudeln.“

    Zumal zwischen Hin- und Rückspiel des CL Halbfinals.

  320. ZITAT:
    „Nutzt Bayer die Großchance zum Ausgleich, sehen wir aber ein ganz anderes Spiel.“

    Bin ich mir nicht so sicher.
    Die Bazis legen dann noch einen Zahn zu und ruckzuck führen die wieder.

  321. ZITAT:
    „Mimimi. Die hauen wir weg. Genauso die Schalker. Wie weit man dann nächste Saison mit 58 Punkten und als Pokalsieger kommt, wird man sehen.“

    Applaus!

  322. Bayer hat tatsächlich in der ersten Halbzeit gut gegen gehalten? So wirkt ihr Spiel aber nicht.
    Na gut, am Wochenende hatten wir auch zwei sehr unterschiedliche Halbzeiten.

  323. Wird schwer für uns, die Bayern in Berlin zu schlagen.

  324. Erschreckend…

  325. Entweder der Jupp ist sowas wie ein Wundertrainer, oder der Rest der Bundesliga spielt mittlerweile auf dem Niveau einer zweitklassigen europäischen Liga.

  326. Lasst uns gg S04 verlieren, Kovacs rausschmeißen und dann mit Platz 6 die Saison beenden.
    Gg die Bazis hätten wir 0;0 Siegchance:

  327. ZITAT:
    „Lasst uns gg S04 verlieren, Kovacs rausschmeißen und dann mit Platz 6 die Saison beenden.
    Gg die Bazis hätten wir 0;0 Siegchance:“

    Murksige Aussage.

  328. @347
    Ich glaub, eher letzteres.

  329. Wer auch immer gegen die im Pokalfinale spielt braucht eine grandiose Taktik.

  330. Mir ist nicht bange für nächste Saison. NK wird den Orks erst einmal beibringen, was eine stabile Defensive bedeutet. Da ist dann nix mehr mit 5, 6 oder 7 Tore schießen. Das ist die Chance der anderen, ihr werdet sehen.

  331. „Die werden den neuen Hütchenaufsteller sicherlich nicht demütigen ….“

    Wenn er denn dann noch bei uns auf der Bank sitzt.

  332. ZITAT:
    „Wer auch immer gegen die im Pokalfinale spielt braucht eine grandiose Taktik.“

    Und eine sehr gute Chancenverwertung, sonst geht nichts gegen die Bayern.

  333. ZITAT:
    „Wird schwer für uns, die Bayern in Berlin zu schlagen.“

    Wird schwer für die Bayern, diese spielerische Klasse unter Kovac zu behalten.

  334. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wird schwer für uns, die Bayern in Berlin zu schlagen.“

    Wird schwer für die Bayern, diese spielerische Klasse unter Kovac zu behalten.“

    Ich hör schon die Ausreden. Zu satt nach den vielen Titeln, dazu die anstrengende WM für die vielen Nationalspieler, zuviele Marketingverpflichtungen während der Saisonvorbereitung etc. etc.

  335. Die Deppen auf Sky tun gerade so, als ob morgen Schalke gegen Kovac spielt.

  336. ZITAT:
    „Warum hat der Tah nicht gegen uns gespielt…“

    Hat sich beim Warmmachen verletzt.

  337. Ach mir ist das alles mittlerweile egal.
    Stand jetzt kommt erst mal ein neuer Tag. Und diesen lasse ich mir von solchen Arschgeigen aus München doch nicht mies machen. Und irgendwann schlägt das Karma auch wieder in München zu.

  338. trotzdem Hut ab vor der Leistung und ohen Juppine würdne sie wären sie nicht so stark.

  339. so jetzt mit „Kunstaugen“ ohne Juppine wären sie nicht so stark, sorry ich verweigere die Brille wo immer ich kann.

  340. Last uns den Orks huldigen, in der Hoffnung, dass auch uns gehuldigt wird!

  341. so komisch es klingt, aber eine niederlage morgen erhöht unsere chance auf patz 6 oder mehr.

  342. ZITAT:
    „so komisch es klingt, aber eine niederlage morgen erhöht unsere chance auf patz 6 oder mehr.“

    geht’s noch?

  343. ZITAT:
    „so komisch es klingt, aber eine niederlage morgen erhöht unsere chance auf patz 6 oder mehr.“

    Die Logik erschließt sich mir nicht.

  344. ZITAT:
    „ZITAT:
    „so komisch es klingt, aber eine niederlage morgen erhöht unsere chance auf patz 6 oder mehr.“

    geht’s noch?“

    letzte runde auf schalke, die cl platz sicher haben und pokalfinale vor der brust.

  345. genausowenig wird sich bayerns b oder c-mannschaft ein bein ende april gegen uns ausreissen.

  346. ich seh das nur als trost, klar wollen wir alle nach berlin, obwohl dort wahrscheinlich chancenlos

  347. ZITAT:
    „genausowenig wird sich bayerns b oder c-mannschaft ein bein ende april gegen uns ausreissen.“

    ich sagte genau das, wie du heute auch, bereits vor 2-3 Tagen. Vielleicht dürfen wir dann mal gegen die Orks gewinnen!

  348. 58 Punkte und Pokalsieger. Drunter nehm ich nix, ihr Abschenker.

  349. ZITAT:
    „ich seh das nur als trost, klar wollen wir alle nach berlin, obwohl dort wahrscheinlich chancenlos“

    Für mich ist „Stand jetzt“ alles möglich.

  350. Wenn wir wir uns ganz klein machen und ganz brav sind, vielleicht schenkt man uns dann ein Almosen. Nein?

  351. Wer in den ersten 10 min so ängstlich gegen die Bayern spielt und so luftig verteidigt, geht halt unter.
    Nun denn morgen alles für Berlin geben.

  352. ZITAT:
    „58 Punkte und Pokalsieger. Drunter nehm ich nix, ihr Abschenker.“

    Yes!!! Genau das.
    Abschenker hab ich jetzt mal nicht gelesen, du Nicht-Motivator!

  353. Ah, ich sehe. Der Hobbyvollzitierer ist wieder unterwegs. Ich lösch das jetzt.

  354. Bitte nicht Stefan. Lass mich mitreden. Sag mir was oder wie ich besser werden kann.
    Und überhaupt… Mann… Ich las heute: „In der Kabine spielt alles keine Rolle“ Also… Trainerflucht usw. Deswegen: „Kopf hoch und dem Schalker „Ungetüm“ direkt mal den Ball direkt zwischen die Pfosten genagelt!!! Mehrfach natürlich, Smile

  355. ZITAT:
    „so komisch es klingt, aber eine niederlage morgen erhöht unsere chance auf patz 6 oder mehr.“

    Was sind den hier für Hosenschei… unterwegs, mit der Einstellung hätten wir 1954 vor dem Finale die Schweiz verlassen, hätten 1974 den Holländern demutsvoll den Pokal ohne Spiel überlassen, wäre Rom im Rückspiel gegen Barcelona erst gar nicht angetreten usw.usw. usw.

  356. da fehlt ein n

  357. ZITAT:
    „Was sind den hier für Hosenschei… unterwegs, „

    Dem ist nichts hinzuzufügen.

  358. Stefan! Wenn mir mir nicht die SGE mein Herzblut wäre… Sag was. Bitte!

  359. Schon klar. Ich hänge hier am seidenen Faden und plötzlich gibt es keine Community mehr. Na dann….

  360. Matchday! Halbfinale!!
    Und shiceegal was vorher war, gerade ist und was noch kommen könnte, ich will natürlich die SGE siegen sehen – IMMER.

  361. ZITAT:
    „Matchday! Halbfinale!!
    Und shiceegal was vorher war, gerade ist und was noch kommen könnte, ich will natürlich die SGE siegen sehen – IMMER.“

    That’s my boy!
    +1

  362. Ich würde gern zitieren, halte mich aber zurück.

    IMMER…. ich auch!

  363. @382.
    Dem ist nichts hinzuzufügen, gude N8.

  364. Günther Schmolz

    Natürlich hab ich das Spiel nicht gesehen, aber schon für diese Äusserung, für das der Ausdruck Arroganz fast zu klein ist, gebührt ihnen eine Finale-Lehrstunde von uns:

    . „…Insgesamt haben wir eine absolute Top-Leistung gegen einen guten Gegner gebracht. Wir waren die dominierende Mannschaft. Wir wollten unbedingt nach Berlin. Das ist ein tolles Erlebnis“, sagte Bayern-Trainer Jupp Heynckes der Sportschau.

    Und so sollte es nach dem Finale klingen:
    „Wir haben wie immer alles gegeben, aber gegen einen zu jeder Zeit aufmerksamen Gegner fehlten uns am Ende das nötige Quäntchen Glück und vielleicht auch die letzte Entschlossenheit, diesen international nicht wirklich entscheidenden Wettbewerb schon wieder zu gewinnen. Wir gratulieren unserem zukünftigen Trainer zu seiner guten Arbeit, für die er in der nächsten Saison endlich einen international wettbewerbsfähigen Kader zur Verfügung hat.“