Eintracht Frankfurt "Fußball ist Emotion"

Armin Veh. Foto: Stefan Krieger.
Armin Veh. Foto: Stefan Krieger.

Armin Veh auf der heutigen Pressekonferenz. Zu Aue, zum möglichen Aufstieg, und dem, was im Falle eines Aufstiegs passiert. Mit Seitenhieb gegen Heribert Bruchhagen

Interessant wird’s ab ca. Minute 7:00

Schlagworte: , ,

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. Was sagt er den? Kein Video hier verfügbar…

  2. Er sagt, dass nach dem Aufstieg (falls er gelingt) eine Riesenfete gefeiert wird. Und Recht hat er. Jeder Aufstieg, auch wenn er noch so selbstverständlich ist, wird sich über 34 Spieltage erarbeitet. Und dann hat man das Recht zu feiern.

  3. ZITAT:

    “ Er sagt, dass nach dem Aufstieg (falls er gelingt) eine Riesenfete gefeiert wird. Und Recht hat er. „

    Damit ist Veh bei Stefan unten durch. :-)

  4. Es gibt nix schöneres .

    Ich will auch eine „Riesenfette“ .

  5. Der Veh und ich gehen einen heben, barvo. Was die westfälische Trauerlaus und der Rationalist aus dem Taunus machen is mir wurscht. Trefft euch am besten auf ein lauwarmes Mineralwasser ( ohne Bizzel) in der Kantine.

  6. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Er sagt, dass nach dem Aufstieg (falls er gelingt) eine Riesenfete gefeiert wird. Und Recht hat er. „

    Damit ist Veh bei Stefan unten durch. :-) „

    Nö. Er soll ruhig feiern. Er ist ja nicht abgestiegen. Ich schon.

  7. Ich werde auch feiern. Falls gutes Wetter ist. Aber darüber rede ich jetzt doch noch nicht. Noch ist nichts erreicht. Immer daran denken, die davon sprechen.

  8. Solange man nicht tanzt ist feiern völlig okay.

  9. Das ist mehr als nur ein Seitenhieb. Veh wirkt da richtig angepisst. Und ich kann es ihm nicht verdenken.

  10. Tippen nicht vergessen!

  11. ZITAT:

    “ Das ist mehr als nur ein Seitenhieb. Veh wirkt da richtig angepisst. Und ich kann es ihm nicht verdenken. „

    Der wirkt nicht nur so. Er ist es.

  12. ‚Der hessische Rundfunk kommt zu spät, ist wahrscheinlich auch besser so.‘

    Yeah!! Und dann noch für’s Handyklingeln in den Senkel gestellt. Yeah!!

  13. ZITAT:

    “ ‚Der hessische Rundfunk kommt zu spät, ist wahrscheinlich auch besser so.‘

    Yeah!! Und dann noch für’s Handyklingeln in den Senkel gestellt. Yeah!! „

    Und wer war’s? Uns Volker

  14. Launiger Auftritt von Veh. So wie der redet tut er sich HB kein 2. Jahr mehr an. Also es wird auf entweder HB oder Veh hinauslaufen.

  15. „Und wer war’s? Uns Volker“

    Der braucht so eine PK sowieso nicht. Er hat nämlich Videotext.

  16. Sagt er was zu Rode? Kann das Video hier nicht abspielen.

    PS: Können wir Bruchhagen nicht endlich mal loswerden? Besonnenheit in aller Ehre, aber zementierte Emotionslosigkeit hatte ich inzwischen genug.

  17. Naja, der Veh könnte „Nichtfeiern“ als Missachtung seiner Arbeit und seiner Mission ansehen.

    Is auch schiceegal, ich will mich freuen und mit dem Armin feiern, der Heribert muss ja nicht mitmachen. Der kann dann ja nach Schmollwinkel oder Harsewinkel oder wie das heißt fahren.

  18. ZITAT:

    “ Und wer war’s? Uns Volker „

    Nicht wirklich? Zu geil!

  19. Pro Party.

  20. Stefan, der Armin wird zu einem Deiner Lieblingsmotive, scheint mir. Jedenfals ziert er Eingangsbeiträge gefühlt sehr viel häufiger, als das beim Micha der Fall war.

    Was sagt er denn? Habe hier keinen Ton…

  21. Bruchhagen hat gesagt, dass es keinen Aufstiegsfeier am Römer geben werden. Die Fragestellung ist daher falsch, aber vermutlich (leider) bewusst gewählt.

    Und: Mit dem Armin würde ich gerne auch mal feiern. :)

  22. Aber: Wenn mer was zu feiern habbe, feiern mer gern. Nur ham mer noch nix zu feiern.

  23. Danke, ABB. Mir wird da auch gleich zu viel reininterpretiert. HB sprach vom Römerbalkon, sicherlich nicht davon, AG- / Vereinsintern eine Sause zu machen.

    Und mit dem Römerberg hat HB m.M. nach vollkommen Recht.

  24. Es gibt was zu feiern. Effenberg ist Opa mit 43.

  25. ZITAT:

    “ Es gibt was zu feiern. Effenberg ist Opa mit 43. „

    Wer ist der Vater? Lothar?

  26. ich feiere prinzipiell nicht. Schon gar keinen Aufstieg. Saufen werde ich aber gehen, aus Trotz.

  27. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ Das ist mehr als nur ein Seitenhieb. Veh wirkt da richtig angepisst. Und ich kann es ihm nicht verdenken. „

    Ja klar und jetzt treffen sich beide morgen vor dem Spiel im Wald, da wo der Fischer sich immer schon prügelte, der zeigt denen die Stelle..

    Das passt aber auch zu einigen: über’s Feiern, da regt sich der Veh angeblich auf. Wie er sich aber über die scheiß Pfeiferei aufregte, die man hier „nachvollziehen kann“ – um beim Thema Seitenhieb zu bleiben :) – da sagt niemand was. Das finden offenbar alle cool hier, den Köhler nach 4 Minuten gnadenlos auszupfeifen, und das im Endspurt für eure scheiß Feierei.

    Bis nach Wiesbaden muß man schauen, um was richtiges dazu zu lesen, (bis auf den Ingo im Video).

    http://www.wiesbadener-kurier......860641.htm

  28. Im Übrigen fände ich es ja auch nicht so verkehrt, wenn der Fragesteller – so er denn merkt, dass die Frage beim Adressaten missverständlich angekommen ist – korrigierend eingreift.

  29. Ei mer muss doch auch sehen, wer was in welcher Funktion und warum so säscht.

    Ich kann doch keine Euphorie fordern, wenn ich im Erfolgsfall net feiern darf. Und beides ist doch im Mentalbereich dringend notwendig.

    Herri hat natürlich wie viele hier das letzte Jahr noch nicht vergessen und die Wiederherstellung des alten Ist-Zustandes ist Bedürfnis Nr.1 und erst danach kann Freude, Jubel, Heiterkeit ausbrechen. Ich bin sicher, dass das dann auch passiert und erinnere an seine Emotionalität im Doofendorfspiel. Da hat sich der Herr Veh gar nix getraut ausser Nachtreten.

    Im Übrigen möcht ich mich mal über Zuschaueremotionen auslassen:

    Es wird von allen Seiten(auch unsere Spezis) nur davon geredet, was der teuer Zahlende nicht darf. Prügeln, Ballern, Leuchtfeuer ok., aber Pfeiffen ist ein Urrecht, und wenn vielleicht kontraproduktiv, dann soll der Herr Trainermillionär seine Mimöschen gefälligst so vorbereiten und aufstellungsmäpig einstellen, dass es dazu nicht kommt.

    Noch nie wurde eine Mannschaft ausgepfiffen, die die erwartete Emotion gebracht hatte, selbst nach bittersten Misserfolgen.

    Das pfeiffende Fußvolk dürfte im Schnitt halt mindestens ein Jahrzehnt länger am Ball sein als das bezahlte; eine Spieleröffnung wie am Mittwoch wird eben gegen die Bayern honoriert, aber gegen Ingolstadt…

    Keiner springt über seinen Schatten und dass die Bürde der Euphorieerzeugung bei den seienden, kommenden, wollenden Millionarios liegt, dürfte auch AV klar sein.

    Da brauchts halt Leute, die gleih mal abgehen wie die Feuerwehr. Darum kommt Mo so gut an, und Kittel gehört in die erste Mannschaft. Wir haben uns schon letztes Jahr nach jemand gesehnt, der Leute spielerisch überlaufen kann. Matmour ist allemal besser als Friend und auch für die Frisur tät ich mich noch eher freuen.

  30. ZITAT:

    “ Danke, ABB. Mir wird da auch gleich zu viel reininterpretiert. HB sprach vom Römerbalkon, sicherlich nicht davon, AG- / Vereinsintern eine Sause zu machen.

    Und mit dem Römerberg hat HB m.M. nach vollkommen Recht. „

    HB hat sogar ausdrücklich gesagt, dass die Spieler ruhig feiern können und das er auch selbst den Aufstieg genießen wird, nur eben nicht auf dem Römer.

    Fertig.

    Aber irgendeine Flachschippe wird da schon eine Schlagzeile draus basteln: ‚Veh gibt Bruchhagen contra: Ich werde feiern!‘

  31. Axo, wo bleibt’nn die Liste, August?

  32. Ah, und gleich weiter @31: Die Frage war a) entweder bewusst so gestellt oder b) hat der Fragesteller keine Ahnung, was Bruchhagen gesagt hat. Spricht beides nicht für den Journalisten.

  33. Herr Bambus, bitte keine Fakten!

  34. Quetschemännsche

    ZITAT: „Da brauchts halt Leute, die gleih mal abgehen wie die Feuerwehr. „

    Da brauchts halt Leute, wo so Leute auch verdient haben.

  35. ZITAT:

    “ Herr Bambus, bitte keine Fakten! „

    Genau. Drei E’s: Emocion. Euphorie. Erste Liga.

  36. Ich würde diesem Veh heute noch die Papiere in die Hand drücken. Fußball ist Emotion. Der spinnt doch total. Fußball ist Arbeit, Mühsal und Pein. Und überhaupt Strafe muß sein!

  37. ZITAT:

    “ Bruchhagen hat gesagt, dass es keinen Aufstiegsfeier am Römer geben werden. Die Fragestellung ist daher falsch, aber vermutlich (leider) bewusst gewählt.“

    Veh schien die Äusserungen von Bruchhagen zu kennen, er zeigte jedenfalls keine Reaktion der Überraschung, wurde aber sofort wütend und kündigte eine Fete an. Was immer Bruchhagen gemeint haben könnte oder wollte, es kam nicht gut an (bestenfalls missverständlich). Bei Veh, aber auch bei einigen Fans, denke ich (z.B. bei mir).

  38. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ Ich würde diesem Veh heute noch die Papiere in die Hand drücken. Fußball ist Emotion. Der spinnt doch total. Fußball ist Arbeit, Mühsal und Pein. Und überhaupt Strafe muß sein! „

    Der wird bald schon noch selbst seine Papiere abholen..

    Aber die Gründe dafür werden dann nicht mehr so zu verdrehen sein.

  39. ZITAT „Da brauchts halt Leute, wo so Leute auch verdient haben.“

    Im Schnitt 35.000, die diese „Saison der S“ mitgehen, ist das nix?

    Kannst Du Dich nicht an Gurkenspiele vor Jahrzehnten erinnern, wo vielleicht 15.000 waren und gar nix los war? Pflichtsieg oder Pfeiffkonzert, Emotion nur im G-Block oder später Gegengerade, sonst nur Meckern?

  40. Dieses Umfeld wird den Armin auch noch vergraulen. Passt uff!

  41. ZITAT:

    “ ZITAT „Da brauchts halt Leute, wo so Leute auch verdient haben.“

    Im Schnitt 35.000, die diese „Saison der S“ mitgehen, ist das nix?

    Kannst Du Dich nicht an Gurkenspiele vor Jahrzehnten erinnern, wo vielleicht 15.000 waren und gar nix los war? Pflichtsieg oder Pfeiffkonzert, Emotion nur im G-Block oder später Gegengerade, sonst nur Meckern? „

    Ja. Das war schön damals.

  42. Ei, isch lass mir mei Knodderei nicht nehme! Das hat Tradition.

  43. Ich muss eh immer jubeln. Ich kann nämlich net laut pfeifen.

  44. Quetschemännsche

    43, ich behaupte ja nicht, daß 35000 gepfiffen haben.

    Die Mehrheit der Zuschauer hat mit diesen Idioten nichts zu tun.

    Und es ist sicher kein Zufall,wenn in Frankfurt solche Idioten die Athmosphäre bis hin zur Befindlichkeit der Akteure auf dem Rasen beeinflussen dürfen.

    Wenn man sich da seitens des VV in sein Schicksal begibt und nicht gegensteuert, sondern mit den Schultern zuckt und von „anonymen Paranoikern“ redet, die es nicht verdienen, sich mit ihnen zu befassen, dann ist man dafür ein gehöriges Stück weit für dieses blamable Treiben mitverantwortlich.

  45. ZITAT:

    “ Veh schien die Äusserungen von Bruchhagen zu kennen, er zeigte jedenfalls keine Reaktion der Überraschung, wurde aber sofort wütend und kündigte eine Fete an. Was immer Bruchhagen gemeint haben könnte oder wollte, es kam nicht gut an (bestenfalls missverständlich). Bei Veh, aber auch bei einigen Fans, denke ich (z.B. bei mir). „

    Vehs Antwort beginnt mit: ‚Wenn er das so gesagt haben sollte…‘ – das lässt für mich jetzt nicht darauf schließen, dass er die Aussage kannte.

    Wie gesagt: Pro kein Römer!

  46. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ Ei, isch lass mir mei Knodderei nicht nehme! Das hat Tradition. „

    Das war mir klar, daß du da an vorderster Front dabei bist..

  47. Hihi und total OT: Ich habe gerade „Ziegenschänder“ in die Googelbildsuche eingegeben und gefühlt jeder dritte Link dazu stammt aus dem hiesigen Blog. Davon kein einziger mit Ziegenbezug.

    http://www.google.de/search?q=.....38;bih=823

  48. Zitat:“Dieses Umfeld wird den Armin auch noch vergraulen. Passt uff!“

    Ist die leichteste Übung, der hat sich doch noch überall vergrault gefühlt!

  49. ah, die 11Freunde haben das Pamphlet vom sid direkt verteilt:

    http://www.11freunde.de/newsti....._frankfurt

  50. Die Riesenfette als letztes Verzweiflungsincentive. Q*Bert im Multiversum. Müde. Unendlich müde.

  51. ZITAT:

    “ ah, die 11Freunde haben das Pamphlet vom sid direkt verteilt:

    http://www.11freunde.de/newsti....._frankfurt

    Oh man!

  52. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ah, die 11Freunde haben das Pamphlet vom sid direkt verteilt:

    http://www.11freunde.de/newsti....._frankfurt

    Oh man! „

    Toller Versuch, eine Geschichte zu konstruieren…

  53. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ah, die 11Freunde haben das Pamphlet vom sid direkt verteilt:

    http://www.11freunde.de/newsti....._frankfurt

    Oh man! „

    Genau das braucht man vor dem Spiel. Beide selber schuld.

  54. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ ah, die 11Freunde haben das Pamphlet vom sid direkt verteilt:

    http://www.11freunde.de/newsti....._frankfurt

    Erst Randalemeister und jetzt Feiermeister. Passt doch.

  55. An Herrn Bruchhagen mag ich seine wohltuende zurückhaltende Art. Der könnte meines Erachtens noch viel zurückhaltender sein.

  56. Mit so Faxen müssen wir uns nicht beschäftigen. Gibt’s denn in den ganzen 14 Minuten und wasweißich nix interessanteres als die nicht auf dem Römer aber bestimmt irgendwo anderster stattfindende Saisonabschlußveranstaltung? Was ist mit Rodes Beinriss?

  57. Es gibt ja auch noch jede Menge andere Meister, aber das wolle mer net.(Schauspieler-, Mecker-, Jammer-, Deutsche Meister).

  58. @ 59

    Gut wär’s auch, er könnte andere zurückhalten.

  59. 18Uhr, Daumendrücken FSV!

  60. Was sagen denn die Abergläubischen hier, dass jetzt schon über vermeintliche Aufstiegsfeiern diskutiert wird, obwohl – bzw. weil – wir doch jetzt das Nervenflattern kriegen.

  61. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ah, die 11Freunde haben das Pamphlet vom sid direkt verteilt:

    http://www.11freunde.de/newsti....._frankfurt

    Oh man! „

    Unfassbar. Stefan, von welcher Postille war der denn. Qualitätsprodukt oder Prekariatsmarke ?

  62. ‘Veh gibt Bruchhagen contra: Ich werde feiern!’

  63. Plötzlich will man feiern? Bislang waren die Siege doch nur ein mühsames Schulterzucken wert. Bei Nicht-Aufstieg eine öffentliche Hinrichtung, das wäre angesichts der Gefühlslage der vergangenen Monate die logischere Forderung.

    Übrigens hätte ich als Benny Köhler, Alex Meier uvm. ungefähr so viel Lust auf eine Feier mit meinen Häschern, wie bei einer Herz-OP aufzuwachen ;)

  64. Fürth fürht, weil die von der 1. Minute an geil auf das Tor waren. Die haben irgendwie nicht so Hängerspiele a la Paderborn oder Duisburg wie wir.

    Gut, die hatten vor der Saison auch mehr Zeit, eine Mannschaft zu formen. Da hab ich natürlich Verständnis.

  65. ZITAT:

    “ Fürth fürht, weil die von der 1. Minute an geil auf das Tor waren. Die haben irgendwie nicht so Hängerspiele a la Paderborn oder Duisburg wie wir. „

    Die haben das bestimmt verdient, denen ihre Zuschauer.

  66. ZITAT:

    “ Genau das braucht man vor dem Spiel. Beide selber schuld. „

    Haste die PK gesehen? Genau diese Schlagzeile wollte der Schreiberling haben und hat sie dummerweise auch bekommen.

    @August: Du bist auf jeden Fall schonmal Listenmeister.

  67. ZITAT:

    “ Fürth führt „

    Gut.

  68. Wer ist Freddy Borg? den hole mer.

  69. FSV, FSV, FSV!

  70. Irrtum, mehr Appel

  71. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ Plötzlich will man feiern? Bislang waren die Siege doch nur ein mühsames Schulterzucken wert. Bei Nicht-Aufstieg eine öffentliche Hinrichtung, das wäre angesichts der Gefühlslage der vergangenen Monate die logischere Forderung.

    Übrigens hätte ich als Benny Köhler, Alex Meier uvm. ungefähr so viel Lust auf eine Feier mit meinen Häschern, wie bei einer Herz-OP aufzuwachen ;) „

    Ich habe Veh so verstanden, daß ER feiern will, also im Kreise allenfalls seiner Jungs oder so.

    Ob sonst einer feiern möchte, wird ihm zwar nicht ganz egal sein können, wenn es sich dabei um seinen Vorgesetzten handelt.

    Aber von einer Feier mit den Häschern war eigentlich bei Veh keine Rede. Das wird es wohl auch – zum Glück – nicht geben.

  72. Ach ja, mir gefällt unser ÜL (sagte ich, glaube ich schon mal ;).

    Den hätte ich gerne noch einbisserl länger, egal ob man sich über das wie und wer der Feierei (noch) nicht einig ist; kommt in den besten Familien vor.

    Und wegen dem (Achtung, BLÖD-Moment) Feten-Veh hab´ich doch glatt den Abstoß verschlonzt…

    Unentschieden oder weitere Fürth-Führung, und der Kogge kein Wasser unterm Kiel, danke!

  73. ZITAT:

    “ Wer ist Freddy Borg? den hole mer. „

    Nein.

    Ist zwar sowohl in Training als auch Spiel der beste Rostocker, aber würde bei uns den Friend machen.

  74. Ist denn Feiern jetzt erlaubt oder verboten? Nicht, daß ich das würde, aber ich brauche da eindeutige Edikte der Gewissenspolizei mit klarer Ankündigung von Konsequenzen für sterbliche Hülle wie Seelenheil. Diese moralische Schwammigkeit ist unerträglich.

  75. Mit dem Ümit verläßt uns unser letzter Feierer

  76. @60 Ups, eben erst gelesen…

    re. Rode: Veh glaubt schon, dass er einsatzbereit sein wird.

    Kein eindeutiges Ja oder Nein.

  77. PK, ab Minute 11:40:

    Ich glaub´, der Veh ist ne ehrliche Socke, sehr sympathisch. Spricht (noch) nicht mit einem anderen Verein. Glaub´ ich ihm auch.

    Soll er nun nur noch die Spieler in den Arsch treten. Gegen Aue müssen drei Punkte her. Fertisch abb. Ronny König hin oder her.

    PS: An alle PK-Journaille-Anwesenden – bitte, den HR Volker Hirth beim Wort nehmen – er soll eine Runde ausgeben -, ist um die Eck´ eh´ zwangsgebührenfinanziert.

  78. korr. 82:

    „den“ Spielern in den Arsch treten.

  79. Ich möchte im Falle des Aufstiegs den griesgrämigen, zitronenauren HB auch nicht neben mir sitzen haben. Der versaut nur den ganzen Abend und würde aus Kostendründen nach dem 2. Bier die Feier auflösen!

  80. Ich mag zwar ein Schmarozer sein, aber vom Hirth lass ich mir keinen ausgeben.

  81. ZITAT:

    “ Ich mag zwar ein Schmarozer sein, aber vom Hirth lass ich mir keinen ausgeben. „

    Da hätte ich keine Scham. Dann tue es wenigstens für mich. Trifft keinen Armen.

  82. Richtig so. Auch Freibiergesichter haben ihren Stolz!

  83. FSV ist durch!

  84. der fsv jedenfalls hat keine nervenprobleme.

    freut mich für die jungs vom hang, glückwunsch vom imperium!

  85. Wird Rostock gerade demontiert oder gleichen die noch aus? Fürth ist durch,oder?!?

  86. Abpfeifen.

  87. Gegen Ende der Saison geht mir so ein bißchen die Puste aus. Emotional.

    Bocklosigkeit. Bin einfach nur noch genervt.

    Feiern? Kann sein.

    Meine küchenpsychologische Vermutung ist aber eher, daß bei Aufstieg mein hilfloser Abstiegsfrust nochmal hochkocht, auch ob der Sinnlosigkeit dieses ‚Rat Race‘ *

    Wir müssen da raus.

    *

    http://de.wikipedia.org/wiki/R.....at_Race

  88. Und Morgen noch ein 4:0 gegen Aue, und wir sind alle durch!

  89. kräuterpferde gleichfalls ohne nerven.

    (ohne glückwunschtelegramm)

  90. ZITAT:

    “ kräuterpferde gleichfalls ohne nerven.

    (ohne glückwunschtelegramm) „

    Ach, ich bin da großzügig. Die Greuther haben den Aufstieg einfach verdient. Ist doch schön, wenn die aufsteigen; sie werden es in der Buli schwer genug haben.

  91. FSV 5-0 Die bleiben ja in grossen Teilen zusammen. Vll. das Paderborn von 2012/13……

  92. Los jetzt, Ihr Paulispacken!

    Daß die Fürther direkt vor ihrem Dü’dorfspiel aufgestiegen sind, braucht kein Mensch.

  93. ZITAT:

    “ Los jetzt, Ihr Paulispacken!

    Daß die Fürther direkt vor ihrem Dü’dorfspiel aufgestiegen sind, braucht kein Mensch. „

    Okay, sehe ich ein. Da haste Recht.

  94. FSV > Rostock > D’dorf

    Und da haben hier viele Schiss vor D’dorf? Haaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa.

  95. Morsche einen Sieg und Pauli ist schon mal weg (es sei denn einer glaubt tatsächlich, dass neben den Punkten auch mindestens 23 Tore aufzuholen wären).

  96. Wie wär’s mit einem „Ehrentreffer“ für Rostock?

  97. ZITAT:

    “ Mit dem Ümit verläßt uns unser letzter Feierer „

    Aber DU bleibst uns doch erhalten :)))) …. lebenslang.

  98. Ich habe FSV Fans gehört,aber nicht gesehen….

    Die Eintracht muss sich nicht um Tuna kümmern!!!

    Einfach gewinnen, noch…..zweimal.

  99. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Mit dem Ümit verläßt uns unser letzter Feierer „

    Aber DU bleibst uns doch erhalten :)))) …. lebenslang. „

    ach, die paar Jährchen

  100. In eigener Sache:

    Falls jemand am GD noch eine Karte abzugeben hat:

    Ich nehme Sie.

    Habe eine befreundete Delegation aus Uganda zu Gast, die unbedingt GD und Eintracht kennenlernen will.

    Das Djakpa nicht spielt, habe ich dem „Zeugen Yeboahs“ bislang allerdings verschwiegen. Aber der Mo ist ja auch nicht schlecht.

  101. ZITAT:

    “ Los jetzt, Ihr Paulispacken!

    Daß die Fürther direkt vor ihrem Dü’dorfspiel aufgestiegen sind, braucht kein Mensch. „

    Jaaaaaa. Stimmt schon. Der Sportverein wird’s schon richten – die holen sich ein Punkt gegen Fürth.

    Außerdem will ich, dass wir’s selbst schaffen. Rechnen ist für’n Arsch (und doch ertappe ich mich immer wieder dabei).

  102. ZITAT:

    “ Haue für Aue. „

    Da gibt’s kein Vertun. Morgen !!!muss!!! abgeliefert werden.

  103. ZITAT:

    “ Haue für Aue. „

    Ja, ich hoffe nur die Eintracht-Spieler sehen das auch so. Bin mir aber nicht bei allen so sicher.

  104. “ ZITAT

    “ Mit dem Ümit verläßt uns unser letzter Feierer „

    Aber DU bleibst uns doch erhalten :)))) …. lebenslang. „

    ach, die paar Jährchen „

    Heinzi ist wird immer ein gutriechender Mittvierziger bleiben, Fakt ! Auch wenn er in ein paar Jährchen auch so aussehen wird.

  105. @107 Tom, eine ganze Delegation mit EINER Karte?

    Es gibt doch ganz normal Karten zu kaufen.

  106. ZITAT @ 107:

    “ … In eigener Sache ..“

    Hihi oder besser buhuuu.

    Kaum gepostet, schon teilt mir Familie Polterpetra live per SMS aus dem Lande des Herrn Boccia mit, dass sie beim Skilaufen sind. Die Karten haben sie natürlich dabei.

    :-(

  107. Sehen wir doch den Tatsachen ins Auge. Im Grunde seines Herzens ist der Watz ein richtiges Feierbiest.

  108. Ich bin wirklich eher ein Feierbiest.

  109. Na also, geht doch. Man kann ja auch feiern ohne zu tanzen.

  110. Wahre Männer tanzen nie. John Wayne hat sicher nicht getanzt.

  111. ist das feierbiest eher ferbiestert oder bräsig?

    nehmen sie aufstiegosan und der schmerz ist weg im nu!

  112. Kurzes Innehalten und Gedenken an die armen Schweine, die an der nordkoreanischen Rakete mitgebastelt haben.

  113. ZITAT:

    “ … Es gibt doch ganz normal Karten zu kaufen.“

    Weiß ich doch. Und Geld und Öl sind, soweit ich informiert bin, auch im Überfluss vorhanden.

    Die wollen mir nur nicht von der Osttribüne aus zuwinken, sondern benötigen meinen fachmännischen Rat während des Spiels.

    Übrigens ist die Delegation gar nicht ganz so groß, sondern eigentlich eher sogar etwas klein.

    Eigentlich besteht sie nur aus einer einzigen Person ….

    Ansonsten: BARVO FSV !!!

  114. ZITAT:

    “ Wahre Männer tanzen nie. John Wayne hat sicher nicht getanzt. „

    Falsch:-)

    http://www.youtube.com/watch?v.....jEJTbf7mWQ

  115. ZITAT:

    “ In eigener Sache:

    Falls jemand am GD noch eine Karte abzugeben hat:

    Ich nehme Sie.

    Habe eine befreundete Delegation aus Uganda zu Gast, die unbedingt GD und Eintracht kennenlernen will.“

    Ich rate bei solchen Delegationen (eine Karte, hihihi) immer zur vorherigen Abfassung eines Ehevertrages. Ich kenne da ganz persönlich ein gebranntes (heterosexuelles) Kind. Mittlerweile hat er zwei Ex-Frauen aus afrikanischen Gefilden samt selbstgezeugtem Nachwuchs. Ich habe da kein Mitleid mehr mit. Bordell wäre billiger gewesen, uppsss – das war jetzt bestimmt nicht korrekt, und polterpets, eszettens und lupidingens werden mich jetzt steinigen; ich bin nur ein kleiner Homo. Haue für Aue morsche, ich weiß aber net, ob ich morgen in die Kneipe gehen, wieder zigarettenvollgestinkte Klamotten für nix? Ich überlege noch.

  116. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wahre Männer tanzen nie. John Wayne hat sicher nicht getanzt. „

    Falsch:-)

    http://www.youtube.com/watch?v.....jEJTbf7mWQ

    Auf nichts ist Verlass. Heinz, das war unnötig.

  117. ZITAT:

    „Wahre Männer tanzen nie. John Wayne hat sicher nicht getanzt.“

    Der Heinz mit der Frau van der Vaart. „Let’s Dance“.

    Also ich kann mir das sehr gut vorstellen.

  118. …und morgen wollen wir es dem FSV (Glückwünsche) denn mal ordentlich nachmachen!

  119. Tanzen ist wie…. ach ich komm jetzt grad nicht drauf… flattern oder so ähnlich. Man muß sich seinen Gefühlen hingeben, den Rhythmus finden und dann geht das wie von selbst.

  120. Gratulation nach Fürth. Ein hochverdienter Aufstieg. Wir folgen in Kürze.

  121. Unfug. Tanzen ist eine höchst überflüssige Veränderung eines fixen Standpunktes, welche dazu noch übel riechenden Schweiß verursacht.

  122. ZITAT:

    “ Marion Robert Morrison

    da wundert einen nichts

    http://en.wikipedia.org/wiki/J.....ohn_Wayne

    Der nächste Schlag ins Kontor.

  123. ZITAT:

    “ Ist denn Feiern jetzt erlaubt oder verboten? Nicht, daß ich das würde, aber ich brauche da eindeutige Edikte der Gewissenspolizei mit klarer Ankündigung von Konsequenzen für sterbliche Hülle wie Seelenheil. Diese moralische Schwammigkeit ist unerträglich. „

    Feiern erlaubt, tanzen nicht. Römer verboten. Virtuell nur bis 2300. Eigentlich ganz einfach.

  124. @ 125:

    Ein Werk aus der frühen Schaffensperiode.

    Das zählt nicht. Nach „Red River“ hat der Duke nie mehr getanzt.

  125. Wenn wir aufsteigen, dann feiere ich trotzdem. Aber nicht den Aufstieg, sondern irgendeinen fadenscheinigen noch zu identifizierenden Anlaß. Das dürfte jeden beleidigen.

  126. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Genau das braucht man vor dem Spiel. Beide selber schuld. „

    Haste die PK gesehen? Genau diese Schlagzeile wollte der Schreiberling haben und hat sie dummerweise auch bekommen.

    @August: Du bist auf jeden Fall schonmal Listenmeister. „

    Ja, eben. Veh hätte einfach anders Antworten müssen.

  127. tanz mit dem herzen oder tanz gar nicht.

    http://vimeo.com/19322938

  128. Bin zufrieden mit der Saison. Zufrieden mit Trainer und Personal.Die Salatschüssel kann Fürth haben.Man darf (muss) als Eintrachtler natürlich so arrogant sein, diesen Abstieg als Betriebsunfall zu deklarieren.Feiern kann das Personal natürlich,die vom Abstieg angepissten Eintrachtfans werden sich, nach dem Aufstieg, still in eine ruhige Ecke verdrücken und einen kurzen, sehr lauten Schrei loslassen und gut ist. Und nächste Saison kommt endlich der Durchbruch von Caio (bei welchem Verein auch immer).Und nicht vergessen, uns geht es besser als Lautern,Hertha, Köln oder Hamburg. Freue mich schon auf eine Liga mit: Wolfsburg,Hoffenheim,Augsburg,Fürth,Leverkusen,Freiburg und Mainz.

    Morgen ein leichtes 3-0 (nach 25 Minuten)und den Rest des Spiels Beamtenfußball.

  129. gerade sport1: DFB-Pokalfinale Bayern:Nürnberg 1982. Net schlecht.

  130. Erst mal ein lob an den host dieser seite: die einbettung der videos ist super!

    Und nun steinigt: freu mich über den fast schon sicher aufstieg von fürth. Die truppe hats verdient.

  131. Und: ich werd den aufstieg feiern, da hat er mich überzeugt, der trainer. Guter mann, bleib!

  132. Oha. Quasi gefühlsausbruch! Emotion…

  133. Der schöne Autoschieber bei LT – was eine Hohlschwalbe.

  134. Füllkrug für Affolter. Hätte auf Sandhausen getippt, aber Liga 3 spielt heut gar nicht.

  135. Ausreden gibt es morgen keine, 3 Punkte sind Pflicht !

    Bei Aufstieg ( wovon ich fest ausgeh) soll AV gerne bleiben und einen 1 Jahresvertrag erhalten.

  136. Ich habe jetzt den Eingangsbeitrag nicht gelesen. Aber gegen Aue gibt es Haue. :)

  137. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ Ich habe jetzt den Eingangsbeitrag nicht gelesen. Aber gegen Aue gibt es Haue. :) „

    ..und Bananen für Tasmanen.

  138. Also ich werde heute tanzen. Und das sogar ziemlich gut.;) So tröste ich dann auch die entzückenden Sachsenmädels. Die sollen ja nicht ganz umsonst nach Frankfurt kommen.;)

  139. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ Also ich werde heute tanzen. Und das sogar ziemlich gut.;) So tröste ich dann auch die entzückenden Sachsenmädels. „

    http://www.youtube.com/watch?v.....re=related

  140. also erstens mal gibts haue f ü r aue.

    und tanzen und schweiss: funktioniert für mich

    (muss ja keiner mitmüssen, der net will):

    http://www.youtube.com/watch?v.....Opnyv6JqWc

  141. 05:43 und noch kein Business-Menü. Skandal das.

  142. Das ewig junge Derby. Schwermut gegen Wismut

  143. Schreibblockade.endlichh

  144. mach hin ….

  145. ZITAT:

    “ mach hin …. „

    eben, wir müssen ja gleich los.

  146. ZITAT:

    “ Ich überlege noch … „

    Passiert auch den Besten. Selbst Snoopy, der weltberühmte Schriftsteller lief dereinst ratlos auf seiner Hundehütte hin und her und musste schließlich seinen treuen Lesern gestehen:

    „Mein neuer Roman kommt nicht recht voran.“