Eintracht Frankfurt Futter fürs Wochenende

Foto: Stefan Krieger

Nicht viel Neues aus Kärnten. Bevor in ein paar Stunden das Spiel gegen US Palermo stattfindet, erreichen den aufmerksamen Beobachter nur ein paar wenig spektakuläre Meldungen. Kraftpaket Alex Meier klagt über Schmerzen am Knie – aber nicht an dem, das ihm eine spielfreie Rückrunde in der letzten Saison beschert hat. Ob das eine gute oder eine schlechte Nachricht ist wird man sehen. Und bevor sich jemand Hoffnung macht: Nein, auch durch den Ausfall von Meier wird Caio heute am Abend nicht gegen die Italiener zaubern. Man kann sich denken warum. Der Brasilianer hat unterdessen neue Konkurrenz bekommen. Ob es sich hierbei allerdings um dem angekündigten neuen Allrounder handelt konnte in der Kürze der Zeit nicht in Erfahrung gebracht werden. Vielleicht einigt man sich erst einmal auf ein Leihgeschäft mit Kaufoption.

In die Offensive geht unterdessen Defensivmann Patrick Ochs. Im hr-Videotext (aktuell auf Tafel 204, aber das ist morgen Schnee von gestern und deshalb nicht verlinkt), spricht der Außenverteidiger der Frankfurter Eintracht von seinen Träumen in Bezug auf die Nationalmannschaft:

„Mein Traum ist es, einmal für die Nationalmannschaft aufzulaufen“, erklärte der Rechtsverteidiger von Bundesligist Eintracht Frankfurt am Freitag im Trainingslager in Kärnten. Den Sprung zu Bundestrainer Löw möchte der 24-Jährige möglichst schnell schaffen. „Dieses Jahr habe ich mir das große Ziel gesetzt, eine Einladung zu bekommen.“ Blut geleckt hat Ochs bei der EM im Sommer: „Da stellt man sich schon vor, selbst auf dem Platz zu stehen.“

Der Traum sei ihm gegönnt, dem Paddy.

Und nun freuen wir uns über den subtil im Text versteckten Delling und legen den Beitrag unter der Kategorie „Super-Symbolbild, Überschrift aufs Foto getextet“ ab. Wochenend und Sonnenschein.

Schlagworte: , ,

81 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. moin stefan, meine güte, samstag moin um 6.41 eingestochen…früher sind wir um die zeit aus der kneipe gekommen…hmhm. ich geh dann auch mal arbeiten. schönes wochenende für dich und die annern bloggggger.

  2. Tja. Die Zeiten sind hart.

  3. traber von daglfing

    Zitat:

    „Tja. Die Zeiten sind hart.“

    und früh, bzw. früher … wie ff (Grüsse) treffend bemerkt.

    Deswegen bin ich auch dem subtilen Delling noch nicht auf die Spur gekommen.

    Moin.

  4. traber von daglfing

    Tipp ?

    bevor ich ins Bett geh …

  5. traber von daglfing

    @ stefan

    …..“In die Offensive geht unterdessen Defensivmann Patrick Ochs“…..

    Delling (subtil) ?

  6. traber von daglfing

    Chris würde ich mal eine wirklich GROSSE Saison gönnen. Natürlich allen andern auch, aber ihm im Besonderen. Er hat einfach mittlerweile das Zeug zum Führungsspieler und könnte die sge-Interpretation eines Diego, van der Vaart, etc. sein.

    Allerdings hab ich immer einen Hype-Bammel, wenns bei der Eintracht mal ne Weile läuft.

    Liegt wahrscheinlich am Alter (35 Jahre sge-Erfahrungen…)

  7. traber von daglfing

    na denn, wenn alles noch pennt….

  8. Morsche.

    Schönes Foto, Stefan. Ich fühle mich angesprochen. Satt und zufrieden, wie ich bin. :-)

    Etwas von und über Juvhel Tsoumou aus der FAZ gefällig?

    „Friedhelm Funkel, der oberste Trainer des Vereins, sprach von einem „gesegneten Körper“, den Tsoumou mitbringe. (..) Tsoumou über Vergleiche mit Yeboah: „Ich bin noch ganz am Anfang meiner Karriere und habe doch überhaupt nichts erreicht.“ (..) „Er ist ein junger Mann mit Perspektive, er hinterließ einen engagierten Eindruck“, meinte Funkel.

    (..) Doch bei Tsoumou äußerte er sich offensiver, sieht er hinreichend Potential: „Er macht noch viele Fehler, kann sich mit Sicherheit aber verbessern, und wir geben ihm die Zeit, sich bei uns zu entwickeln.“ Diese Perspektive eröffnete er in einem Vier-Augen-Gespräch auch dem Lehrling (..) (Über Tsoumous Wechsel nach Blackburn:) „Und doch plagte ihn die Sehnsucht nach der hessischen Wahlheimat, „auch meine Mutter wollte, dass ich wieder zurückkomme“ ins heimatliche Familiennest nach Preungesheim. (..) Für wie lange? „Ich weiß es gar nicht“, sagt Tsoumou wohltuend unaufgeregt, „um so was kümmert sich meine Mutter. Ich will mit Geld und den Dingen jetzt noch nichts zu tun haben, sonst verliere ich vielleicht den Spaß am Fußball.“ (..)

    Ohne Respekt steigt der 1,86 Meter große und 86 Kilo schwere Kraftprotz heute gegen gestandene Erstligagrößen beim Kopfballluftduell hoch, Defizite im Spielverständnis macht er durch Einsatz wett, und beim Sprinttraining ist er auch mit vorne dabei. Eine seiner größten Schwächen: die Ballbehauptung und das flotte Passspiel auf höherem Niveau als in der Jugend. „Doch das kann man ihm beibringen“, meinte Funkel. (..) Demnächst will Tsoumou per Fernstudium seinen Realschulabschluss machen, danach vielleicht Abitur, und sollte es mit der Erstligakarriere nichts werden, würde ihn ein Pharmaziestudium reizen. „Man darf nie vergessen, auch das Gehirn muss trainiert werden“, sagte Tsoumou. (..)

    Eine Anmerkung von mir: Es ist auch erforderlich, dass sich der Bub weiter entwickelt, denn seine aktuellen Stärken kommen in seiner Altersklasse in der U19 zum Tragen, in der Oberliga hatte er es dagegen in der letzten Spielzeit bei seinen Einsätzen schon bedeutend schwerer.

    Ich werde den Jungen weiterhin beobachten, vor Ort, wenn er für die Eintracht spielt, bei der U23 zum Beispiel.

    Denn: „Wenn man über Fußball reden will, muss man sich Fußballspiele anschauen.“

    http://www.blog-g.de/archiv/64.....1

    Sagt mein Lieblingstrainer, so oder so ähnlich. Gelle, Stefan? :-)

  9. traber von daglfing

    moin kid,

    ich glaub der Chef hier ist längst aushäusig…..

  10. traber von daglfing

    vermutlich war er mit ff auf der Piste und die beiden haben nur einen kurzen Zwischenstopp (Arbeitsnachweis-freiwillig) eingelegt.

  11. traber von daglfing

    Wird Zeit, dass der Gründel-Napoleon wieder in die Tasten haut, bevor sie ihn endgültig in’s St. Helenen-Heim schicken.

  12. Morsche traber,

    „ich glaub der Chef hier ist längst aushäusig…..“

    so lange er nicht ungustlig ist… ;-)

    Butch ist bestimmt nicht im Urlaub. Das ist eine Nebelkerze. Der trainiert. Geheim, versteht sich. Sein Ziel kennen wir aber, obwohl er es nicht verrät. Na, die 100 Tage gönnen wir ihm. Das Ende ist ja bekannt.

  13. traber von daglfing

    @ kid

    Brav – der Text, sehr brav !

  14. traber von daglfing

    vor allem

    „so lange er nicht ungustlig ist… ;-)“

    Jaja, wie wahr wie wahr….

  15. Was ist denn mit der Eintracht Seite los?

    Liegts an mir oder oder ist das ein allgemeines Problem?

  16. Zitat:

    „Was ist denn mit der Eintracht Seite los?

    Liegts an mir oder oder ist das ein allgemeines Problem?“

    Seite geht net

  17. traber von daglfing

    Zitat:

    „Was ist denn mit der Eintracht Seite los?

    Liegts an mir oder oder ist das ein allgemeines Problem?“

    Nerven bewahren ! Evtl. ist sie halt bloß (auch) mal ungustlig ;)

  18. @15

    Dank dem Kartellamt muss überall gespart werden. :-D

  19. 16 / 17 / 18 – dankend

    Dann räume ich halt die Küche auf

  20. Stefan, sehe die Verpflichtung von Calli anders als Du. Er wird wohl eher die transzendente Rolle als offensiver Buddha ausfüllen.

  21. traber von daglfing

    Zitat:

    „16 / 17 / 18 – dankend

    Dann räume ich halt die Küche auf“

    Siehste!

    Gattin freut sich – falls vorhanden, falls nicht freu Dich halt selbst;)

  22. @21 – Gattin nimmt den Schwung blöderweise auf und beauftragt mich in diesem Moment mit dem Überzeihen der Betten – wie schnell doch so ein Jahr vergeht.

  23. Überzeihen kann isch nett – schlage als Kompromiss Lüften vor

  24. traber von daglfing

    @22 ES

    „..Überzeihen der Betten ..“

    Kann mir lebhaft vorstellen wie das ausgeht ..;)

  25. @Eintracht-Seite

    Hoffentlich wechseln sie die Server aus. So lahm wie die sind…

  26. Reicht man den kleinen Finger, schon wird die ganze Hand genommen :(

  27. Isaradler präsentiert sinnlose Saisonkicker-Fakten fürs Wochenende:

    Größte Betreuerzahl auf dem Mannschaftsfoto: Köln (16)

    Größte Zahl im Verein ausgebildeter Spieler: SGE, Schalke, Leverkusen (7)

    Geringste Zahl im Verein ausgebildeter Spieler: Bimbesheim (2)

    Zahl der Maskottchen auf Mannschaftsfotos: 2 (Fritzle, Hertinho)

    Insbesondere Letzteres ist eine besorgniserregende Entwicklung.

    Hmm, gehe ich zu Haching vs. Werder II?

  28. 13:30 – die Wurst in sandhausen ist wirklich lecker. Ein offenes wlan haben die auch. Die dritte Liga lässt sich schön mal gut an :-)

  29. Aha:

    Die Website von Eintracht Frankfurt ist aufgrund eines Umzugs des Rechenzentrums bis zum 28.7. nicht erreichbar. Wir bitten um Euer Verständnis.

  30. @27 Isaradler

    Sehr interessant!

    Fortsetzung:

    Die östlichen Frankfurter Randbezirke eingeschlossen sind Frankfurt und München die einzigen Städte, die in allen drei Ligen Profifußball bieten.

    Hamburg? Nein

    Berlin? Nein

    Köln? Sowieso nicht.

  31. Porto rockt nächste Saison. Sie haben den unglaublichem Hulk verpflichtet (kein scherz)

  32. @31 hat der nicht dereinst unter dem Decknamen Stig Töfting in Hamburch Angst und Schrecken verbreitet?

  33. @32: denke auch. Er hatte sich jedoch fleischfarben angemalt.

    Hier übrigens der Beweis: http://member.transfermarkt.de.....eigen.html

  34. 1:0 aber wer hats geschossen???

  35. kein Ticker kein TV kein Nix, was ist denn das für eine Regional-Liga Vermarktung Herr Bruchhagen?????

  36. Hmm, finde auch nirgendwo tiefergehende Infos…

  37. @35: Quelle?

  38. Übrigens…Italien-Deutschland 0:1 :-D

  39. Zitat:

    „Fenin hats gemacht…“

    Quelle?

  40. Zitat:

    „http://www.ergebnisselive.de/fussball/freundschaftsspiele/

    Dann einfach aufs Ergebnis klicken.“

    Danke! Bei allen anderen Seiten steht nämlich nur das Ergebnis!

  41. Mist, Ausgleich!

  42. Anno 2006 hat Frankfurt schon einmal gegen Palermo geführt. Das Endergebnis habe ich aus meinem Gedächtnis gestrichen…

  43. Na FF wird in der Pause auch ordentlich durch gewechselt haben, so dass die Ordnung vielleicht nicht mehr ganz so stimmt.

    Aber was ist das denn mit der Eintracht Seite? Wurde das irgendwo vorher angekündigt? Zumal der Feick doch gestern noch meinte, man werde in der Halbzeit und nach dem Palermo Spiel wieder ausführlich berichten. Fragt sich nur wo… :o)

  44. Frankfurt-Palermo 1:2

  45. Hannover-Wigan 2 – 2

  46. @47 Petra: ???

    FREUNDSCHAFTSSPIELE: Klub-Freundschaftsspiele

    Frankfurt 1 – 1 Palermo

    26.07.2008 18:30

    Beendet

  47. Deutschland : Italien 2:0

    da geht heute was!

  48. Man Petra, mach mich nicht struppig – war schon drauf und dran „Funkel raus!“ zu skandieren

  49. Palermo, Palermo, Vaffan..

  50. Me kann sisch ja mal vertippe, odder? :-) Nur nit uffresche.

  51. Deutschland seit der 36. Minute nur noch zu Zehnt. Das wäre doch mal super, wenn die Jungs das nachhause bekommen.

  52. 2:0 gegen Wigan, 1:1 gegen Palermo – damit lässt sich doch viel besser leben, als mit einem 1:2 gegen Dortmund und 0:0 gegen Köln! :)

  53. @54 Petra: Gefährliches Vertippen, wenn das Umfeld schon erwägt, den Rauswurf des Trainers zu fordern. ;-))

  54. Das liegt nur am überempflindlichen Umfeld.

    Btw. Glückwünsche an die U19 zum Europameistertitel.

  55. Auf arte gibt es heute Abend Ausschnitte aus dem Leben von HeinzGründel….

  56. Isch werd langsam ungustelig. Die Heimatseite von Eintracht gibt seit gestern abend kein Futter. Im kicker steht nix. Hier auf blog-g gibt es wenigstens das Ergebnis. Desdewesche hier noch einpaar Informatione. Ei de Meier hat ein Foulelfmeter verschosse! Ich dachte der ist verletzt. Wunderheiler Seeger? Ob der auch beim Motivationsseminar dabei war?

    aus spox.com

    „Eintracht Frankfurt erreicht 1:1 gegen Palermo

    Bad Kleinkirchheim(dpa) – Eintracht Frankfurt hat seine gute Frühform zum Abschluss des Trainingslagers in Österreich auch beim 1:1 (1:0) in einem Testspiel gegen den italienischen Erstligisten USC Palermo bewiesen.

    Nach dem 2:0-Erfolg in der vergangenen Woche gegen den englischen Premier- League-Club Wigan Athletic gelang dem tschechischen Nationalspieler Martin Fenin (25. Minute) in Bad Kleinkirchheim erneut ein Treffer. Für den Ausgleich der starken Italiener sorgte vor rund 1100 Zuschauern Davide Lanzafame (57.).

    Mittelfeldregisseur Alexander Meier vergab zudem noch einen Foulelfmeter, als er in der 72. Minuten an dem glänzend parierenden Torwart Alberto Fontana scheiterte.

    „Ich bin im Großen und Ganzen mit der Leistung direkt aus dem Trainingslager heraus sehr zufrieden. Wir wollten trotz der vollen Belastung in den vergangenen Tagen die Bälle schnell in den Angriff tragen. Das ist uns ganz gut gelungen“, sagte Eintracht-Coach Friedhelm Funkel nach dem Härtetest. „Es ist doch normal, dass uns in dieser Phase noch die Frische fehlt.““

  57. Jo. Das verwundert. Im HR-Text stand auch, dass Meier nicht spielt. Wer da wohl falsch liegt?

  58. Im Mutterschiff heißt der italienische Torschütze anders. Merkwürdig, merkwürdig…

  59. Alles falsch!

    Eben melden die hr2-Nachrichten 1:0 für die Eintracht.

  60. Den Italiener mit der U19 gedemütigt. Palermo gem hr2 abgestraft – fühle mich mit Recht also Italomeister!

    Was Abbelwein alles anrichten kann. Gute Nacht in die Runde, Ihr frischen Pflänzchen (Bett nur gelüftet, Küche arg halbherzig uffgeräumt).

  61. hr 2 mutiert noch zum Fanradio:

    nach der Siegesmeldung in den gestrigen Spätnachrichten war nun heute Matthias Thoma vom Eintracht-Museum im Kulturfrühstück zu Gast. Kommentar des Moderators zur Gestaltung der Einrichtung: „kulturell wertvoll – sehr empfehlenswert“

    (habe die Sendung leider zu spät eingeschaltet)

  62. @68

    wird kultur schon so früh gestückt? der arme matze …

    schade, das hätte ich mir auch gerne angehört. na, dann nehm ich mir halt noch ein tässchen caio-kaffee und werd erst mal wach.

  63. Morsche!

    Matze im Radio? Und wer hat´s verpasst? Und warum? Weil mir keiner was sagt!

    Jetzt bin ich ungustlig…

  64. Noch ein bischen Futter für den Sonntag:

    http://preview.tinyurl.com/6ev.....clm

    (FAZ zur TV-Vermarktung)

  65. …wen’s interessiert – schaue mir bei den Gutscheinen gerade die Schwaben im UI-Cup an. Freue mich in der komenden Saison aufrichtig auf Simak, der schein die Kurve bekommen zu haben. Glückwunsch.

  66. @72. Ergänzungsspieler:

    Von Simak ist aber bisher nicht so viel zu sehen. Überhaupt sieht es momentan eher so aus, als würde es für den VFB in die Hose gehen.

  67. Dafür war das ein Superfreistoß :D

  68. Darkman…jaja, Simak hatte am Anfang einige nette Kabinettstückchen.

    Stimmt, danach ist er recht ausgepumpt über den Platz geschlappt.

    Yes – Freistoß kanner auch noch stehend KO.

    Wahrscheinlich explodiert er jetzt in der Verlängerung.

  69. Der Freistoß war in der Tat sehenswert. Umso erstaunlicher wie schlecht die Standards zuvor waren.

  70. Mit dem Haarreif? Das geht ja gar nicht….

  71. …den zieht er wahrscheinlich ab, wenns eng wird.

    Mit offenen Haaren ist er doppelt so schnell!

  72. Explodiert ist jetzt doch ein anderer.

  73. …Gott gütiger – war nur mal kurz in der Küche heimlich rauchen und jetzt 3:0.

    Wer ist denn da explodiert?

  74. Erster Scoutingbericht aus Mexiko: Nur Fliegenfänger, Torwartscouting wird wegen mangelnder Erfolgsaussicht gestrichen. Ansonsten: Momentan viele Freundschaftsspiele gegen Mannschaften vom ungeliebten Nachbar im Norden, jede Menge Stehgeiger im zentralen Mittelfeld (aber nicht zu dick), dafür mächtig Dampf auf den Außenbahnen. Die Jungs rennen echt um ihr Leben…