Eintracht Frankfurt und das Unterhaus Good News

Die gute Nachricht vorweg: Es sieht wohl tatsächlich danach aus, als würde es den Fans von Eintracht Frankfurt in Zukunft erspart bleiben, nach Maik Franz den nächsten Klopper gut finden zu müssen, nur weil er plötzlich das Trikot der eigenen Mannschaft trägt. Wobei Franz außerhalb des Spielfelds ja wirklich ein netter Kerl ist. Bei Andreas Wolf, ehemals oder noch immer 1. FC Nürnberg, weiß man das nicht so genau. Jedenfalls, so teilt der Frankfurter Sportdirektor Bruno Hübner (“ich habe gute Lösungen im Kopf”) mit, sei Wolf “kein Thema”. Wie die Frankfurter Rundschau schreibt hat dies weniger mit Wolfs sportlicher Qualifikation zu tun, sondern “das hat andere Gründe”. Herrschaften, manchmal ist Geiz wirklich geil.

Das war neben der Nachricht, dass der Trainingsauftakt der Eintracht am Samstag wie erwartet nicht am Waldstadion sondern am Riederwald stattfinden wird (es sei denn, man verlängert den Urlaub noch mal um ein paar Tage) alles, was aktuell zu vermelden ist. Und jetzt mach mal einen Artikel aus einer solch dünnen Faktenlage. Machen wir natürlich nicht. Wir haben ja noch Teil dreizehn unserer Serie “BLOG-G stellt das Unterhaus vor”, angelegt auf siebzehn Episoden, je zweimal zu spielen, dann geht’s wieder nach Dortmund, Schalke und zu den Bayern. “AndyRodgau” stellt den MSV Duisburg vor. Duisburg ist eines der Worte, die ich prinzipiell erst mal falsch tippe. Ich tippe immer Dusiburg. Aber das ändert nichts daran, dass dies eine Auswährtsfahrt ist, die ich auch mitnehme. Mir gefällt’s da. Danke, Andy, für den Text.

BLOG-G stellt das Unterhaus vor – Teil 13

Meiderich null Zwo

Duisburg, Duisburg, Stadt im Ruhrgebiet. Duisburg, Duisburg, schön, dass es dich gibt.“

Und schon sind wir mitten drin in der Metropole an der Wedau. Gleich zwei der wohl schönsten Fußballlieder der Nation, gleich hinter dem unsrigen und dem der Elf vom Niederrhein, kommen aus Duisburg. Neben dem eingangs erwähnten Klassiker, denkt man beim Meidericher Sportverein von 1902 sofort auch an die etwas andere Tormusik. Den Zebra-Twist und der geht so: “Zebrastreifen weiß und blau, Zebrastreifen weiß und blau, ein Jeder weiß genau, dass ist der M – S – V.” Doch nun genug der musikalischen Untermalung, die den zum Ohrwurm neigenden Leser den restlichen Tag begleiten wird.

Wie die Wiki weiß liegt Duisburg nicht nur am Niederrhein, nein, als würde das nicht reichen, liegt sie zugleich auch noch am westlichen Rand des Ruhrgebietes. Übrigens Luftlinie genau 199,843 km von Frankfurt entfernt. Hinter den Städten Köln, Düsseldorf, Dortmund und Essen ist Duisburg die fünftgrößte Stadt ganz NRWs.

Fußballerisch kann der MSV da nicht ganz mithalten. Immerhin liegt man weit vor Essen und Oberhausen, doch selbst Düsseldorf konnte in der Abschlusstabelle einen Punkt mehr ergattern. So belegt man in der völlig inoffiziellen und erfundenen NRW Meisterschaft nur den achten Rang. Dies lag insbesondere an der Rückrunde (sic!). War man nach den ersten 17 Partien noch Tabellenfünfter und frohen Mutes, kamen in der zweiten Saisonhälfte „nur“ noch 22 Zähler hinzu. Am Ende reichte es zum achten Platz. Unser neuer Sportdirektormanager Hübner, bis vor kurzem noch in Diensten der Zebras, begründete den Saisonverlauf mit einer fehlenden Breite im Kader und der Doppelbelastung durch den DFB Pokal. Hier erreichten die Zebras das Finale um dort dann mit 0:5 gegen Schalke unterzugehen. Die Party auf den Rängen muss jedoch ähnlich gut gewesen sein wie die unsere an gleicher Stelle.

Die Mannschaft des MSV, eine junge hungrige Truppe, zerfällt nach der Saison einmal mehr. Das Wort „Neuanfang“ ist bei den Duisburgern so beliebt wie der sparmännische „Investorfreitag“ in Frankfurt – und dennoch muss man da wieder durch. Julian Koch, der Shootingstar und trotz schwerer Knieverletzung im Februar zum Spieler der Saison gewählt, wird nach Dortmund zurück kehren. Fast die Hälfte(!) der 6418(!) abgegebenen Stimmen entfielen auf den Vizekapitän. Oliver Veigneau, auf der linken Außenverteidiger Position beheimatet, zieht es ebenfalls in höhere Gefilde, auch hier wird der Nachfolger von Bruno Hübner (Grilic?) wohl Ersatz finden müssen. Im Sturm wird Stefan Maierhofer, aus England ausgeliehen, den Verein verlassen. Für das Mittelfeld konnte man immerhin Goran Sukalo, mit 32 Spielen und 8 Toren der(!) Mittelfeldmotor schlechthin, halten. Srdjan Baljak, 9 Tore, fällt noch eine gute Weile aus.

Aber während man sich bei manch anderem 2. Liga Verein (ja!) in Sachen Neuzugängen nicht treiben lässt, hat Hübner ein bestelltes Feld hinterlassen. Emil Jula und Jiayi Shao kommen aus Cottbus, Jürgen Gjasula vom FSV aus Frankfurt. Sicherlich wird sich die Mannschaft erst finden müssen, aber eine schlagkräftige Truppe werden sie schon stellen können.

Die Bilanz der Eintracht gegen die ehemaligen Freunde aus Duisburg ist überwiegend positiv. Von 63 Duellen gewannen die Adler 31, 17 gingen an die Zebras und die restlichen 15 fanden keinen Sieger. Die letzten vier Duelle gingen gar allesamt an die Eintracht. Jeweils mit 1:0 wurde in Duisburg gewonnen, die Heimspiele endeten 5:2 und 4:2 – wahre Fußballfeste. Drei Jahre liegt das letzte Spiel zurück. Es trafen Amanatidis, 2x Martin Fenin und Marcel Heller. Im Tor stand noch Markus Pröll und in der Abwher Aaron Galindo und Sotirios Kyrgiakos. Interessant ist auch das Team des Gegners, keiner (!) der dort auflaufenden Spieler spielt heute noch Bundesliga. Doch auch bei uns schafft das im nächsten Jahr nur Patrick Ochs. Trainer war damals übrigens Rudi Bommer – nein nicht der Eintracht, der des MSV. Wenn man schon vergangene Spiele beleuchtet muss man auch ein Wort über das DFB-Pokal Spiel 2003 verlieren. Verloren, 1:2 nach Verlängerung durch Abdelaziz Ahanfouf – mit einem Sonntagsschuss am Dienstagabend. Da ich mit so einer Schmach aber nicht enden will, hier noch ein sehenswerter Link.

Zu guter Letzt wäre noch die Fanfreundschaft der Eintracht zum MSV zu beleuchten. Was heute Bergamo, Innsbruck und Leipzig für die Ultras sind, war wohl damals Duisburg für die Eintracht Fans der 90er. Mir, die Eltern in Mühlheim an der Ruhr geboren und aufgewachsen, war das sehr recht. So konnte ich mich nämlich bei meinen ersten Gehversuchen im Eintracht Umfeld, bei Großelternbesuchen in Mülheim, auch auf der Haupttribüne im Wedaustadion mit Eintracht-Schal blicken lassen. Nur einmal geriet ich an den Falschen, ich erinnere mich an bittere Tränen – meine, nicht seine, nach einer herben Niederlage für uns.

Nach einem Forumseintrag den ich zu Recherchezwecken ausgegraben habe, beruht die Fanfreundschaft – und das ist interessant – auf eine Schlägerei beider Lager in den 70er. Die Polizei steckte alle in eine gemeinsame Zelle und wenn man dann ein Feindbild hat, findet man schnell neue Freunde. Die Freundschaft entwickelte sich prächtig, man besuchte sich gegenseitig bei Spielen in der Umgebung. So sollen bei MSV Auftritten in Mainz und Offenbach bis zu 1000 Adler gesichtet worden sein. Mit dem Aufkommen der Ultras ist das Ganze dann stark abgekühlt. Freundschaftliche Verbindungen gibt es heute wohl nur noch vereinzelt.

Bei allen schon jetzt von den Medien(!) zur Gewaltorgie hochgejazzten Spielen wird die Fahrt nach Duisburg wohl eher eine der ruhigen Art. Kann ja auch schön sein.



Teil 13 der Serie BLOG-G stellt das Unterhaus vor. Bisher erschienen

Paderborn

Cottbus

Düsseldorf

1860 München

Bochum

Rostock

Ingolstadt

Karlsruhe

Aachen

Aue

Dresden

Union Berlin

377 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Danke für den netten Blog, eine klitzekleine Korrektur darf erlaubt sein, es heisst MÜLHEIM an der Ruhr ;-) ansonsten darf man gespannt sein, was Herr Sasic aus der neuen Mannschaft bastelt. Das Herr Hübner uns Knall auf Fall verlassen hat, war schon ein heftiger Schlag in die Magengrube für fast jeden MSV-Fan, trotzdem wünsche ich ihm alles Gute bei der Eintracht, möge er auch dort ein gutes Händchen beweisen. Ihr seid für mich die Hertha dieses Jahres der 2.Liga. Denke ihr werdet es souverän schaukeln. Den MSV erwarte ich mal wieder im Mittelfeld, Überraschungen werden natürlich gerne wieder angenommen, bitte aber nur nach oben hin ;-)

    Ich wünsche eine tolle und erfolgreiche Saison und schon jetzt ein herzliches Willkommen in unserem schönen Wedaustadion.

    Gruss aus dem Pott

    Stefan

  2. Hab’s korrigiert. Danke.

  3. man gerüchtet über Peszko. Das würde mich ja sowas von erfreuen, den habe ich ja schon massiv im Winter gefordert.

  4. ZITAT:

    ” man gerüchtet über Peszko. Das würde mich ja sowas von erfreuen, den habe ich ja schon massiv im Winter gefordert. “

    Hannover will den. Da können wir aber mal gar nicht mithalten. Danke, bitte.

  5. Danke für den Link Stefan, kannst du ihn noch auf efcrodgau ohne – ändern – dann kommen die Leute auch an :-)

  6. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” man gerüchtet über Peszko. Das würde mich ja sowas von erfreuen, den habe ich ja schon massiv im Winter gefordert. “

    Hannover will den. Da können wir aber mal gar nicht mithalten. Danke, bitte. “

    du Unterhausdenker.

  7. ZITAT:

    ” Danke für den Link Stefan, kannst du ihn noch auf efcrodgau ohne – ändern – dann kommen die Leute auch an :-) “

    Ups!

  8. Unvergessen auch der 6:3-Auswärtssieg

    im November 1991 oder das Relegations

    Hinspiel 1984, dass mit einem 5:0 für die

    Eintracht in Duisburg endete.

    Neben Schimanski und Thanner habe ich

    auch noch eine ganze Reihe echter guter

    Erinnerungen an den MSV und diverse

    Duisburger Jungs. Mir düngt, es wurde

    damals auch rege dem Alkohol zugesprochen.

  9. danke wieder einmal an den schreiber des berichtes!

    @1:

    da ist noch nicht eine minute gespielt worden und wir haben uns schon vom “FC Bayern der zweiten Liga zur “Hertha der zweitent Liga” entwickelt.

    Alles weiterr indize dafür, dass es uns selbst gar nicht mehr gibt.

  10. Das macht Hangover nur, um für die Eintracht den Preis hochzutreiben. Klares kollusives Zusammenwirken mit dn Zigenschänern. Im übrigen sagt Ginnheim: Nein. Ein Petkovic reicht.

    Danke für den Bericht aus dem Binnenhafen.

  11. bloss gut, dass es kaum einen juckt, was Ginnheim so sagt.

  12. Das Blog ist angerüchtet.

  13. Fahr Rolltreppe;)

  14. Danke an AndyRodgau für den Beitrag! Bei Duisburg muss ich immer an Bernhard Dietz denken, Bundesliga-Gründungsmitglied und Vizemeister und bis in die 80er unabsteigbar. Die fühlen sich für mich immer noch stärker nach Bundesliga an als Hoppenheim oder diese Autofabrikstadt.

  15. Schöner Bericht über den MSV.Auch mit denen kann ich etwas anfangen. 2.Liga ist ja doch nicht so schlecht.

    “GOOD NEWS”

    Tatsache, Dirkules hat sich heute morgen zur Legende gemacht. Go Mavs.

  16. Jetzt ist auch klar, warum die Führung der SGE noch nicht alle neuen Spieler engagiert hat!!!

    Ist doch ganz einfach: das Gelände am Riederwald taugt nicht für soviel Spieler zum Training, also wartet man ab bis man wieder in den Wald kann.

  17. ZITAT:

    ” man gerüchtet über Peszko. Das würde mich ja sowas von erfreuen, den habe ich ja schon massiv im Winter gefordert. “

    Hat der nicht einen unglaublich beschissenen Berater? Wie bezahlen?

    Schön auch, dass Hübner immer Lösungen im Kopf hat. Wäre schlimm, wenn woanders.

    Und ich bestehe darauf, dass Franz kein Klopper ist.

    Achja, gestern hat ein von mir sehr geschätzter Journalist und Kolumnist der SZ und des guardian den Veh auf eine Stufe mit Avram Grant gestellt. Ein vernichterendes Urteil kann es gar nicht geben.

  18. ZITAT:

    ” Hannover will den. Da können wir aber mal gar nicht mithalten. Danke, bitte. “

    Peszko hat momentan Knie (Innenbandanriss), wie lange noch ist ungewiss. Die Chancen, den doch zu bekommen, stehen also gar nicht so schlecht. Und ein Plätzchen neben Chris auf der Tribüne findet sich sicherlich auch für ihn.

  19. Morgen,

    ist das eigentlich eher traurig, komisch, depressiv oder einfach nur üblich (bei uns).

    Wüsste ich es nicht besser (wobei ich mir da immer weniger sicher bin) könnte man meinen gewollt.

  20. Geburtstag 19. Februar 1985

    Geburtsort Jedlicze, Polen

    Größe 172 cm

    Position rechter Mittelfeldspieler

    genau, er hat Knie und ist viel zu kurz mit 1,72 cm. Wir brauchen Brecher, Granaten, ganze Kerle für das Unterhaus.

    und Albert würde sogar ohne Schuhe kommen.

    Danke für den MSV Bericht, wie immer hier, sehr schön.

  21. danke andy.

    zum msv fällt mir nur schimanski ein:

    http://www.youtube.com/watch?v.....EIiUvBvoxk

  22. ZITAT:

    ” … Bei allen schon jetzt von den Medien(!) zur Gewaltorgie hochgejazzten Spielen wird die Fahrt nach Duisburg wohl eher eine der ruhigen Art. Kann ja auch schön sein. “

    Wird auch schön.

    Das letzte Spiel der Duisburger bei uns habe ich damals im Gästeblock erlebt. Auch mal schön.

    Danke für den Bericht!

  23. “ist das eigentlich eher traurig…”

    Was?

  24. Danke für den Meidericher Bericht – nach unserem ersten Aufstieg führte mich der erste 1-Liga Auswärtskick eben in dieses Dusiburg – tolle Geschichte, was.

    Albert Streict ist zwar ein Kotzbrocken, aber kein Brecher. Ein kleiner aber wichtiger Unterschied.

    Wer wird in der Winterpause eigentlich Nachfolger von Veh? Dutt?

  25. Grafittispayer. Schmierfink.!

  26. ZITAT:

    Albert Streict ist zwar ein Kotzbrocken, aber kein Brecher. Ein kleiner aber wichtiger Unterschied.

    das stimmt, immerhin ist er 1,80, also so ein ganz kleiner Brecherli

  27. ZITAT:

    ” “ist das eigentlich eher traurig…”

    Was? “

    Die “Unaufgeregtheit”, das Nichtstun, Aussitzen, nicht treiben lassen.

    Eigentlcih die ganze Situation, wobei die Aussendarstellung das m.M. nach alles toppt.

  28. Ich erinnere mich vor allem an spannungsknisternde Pokal-Auslosungen im Ersten Deutschen Fernsehen, bei denen ein älterer Herr (wer war das???) mit zittrigen Fingern diese Röhrchen öffnete und in völliger Ingoranz der Ausprachegewohnheit “Düsburg” vorlas: “Emm-Ess-Vau Du-isburch”…

  29. “ch erinnere mich vor allem an spannungsknisternde Pokal-Auslosungen im Ersten Deutschen Fernsehen, bei denen ein älterer Herr (wer war das???)…”

    Walter Baresel.

  30. Peszko würde gut zu uns passen. Noch nicht ausgeheilter Innenbandriß – da kann er sich mit den anderen Invaliden das Zimmer teilen.

  31. Das ist ein Brecher

    http://www.spox.com/de/sport/f.....milla.html

    Bei einem Spiel mit dem Reserveteam von Colchester bestand er den Crash-Test. Mit einer Backsteinmauer. Mit beiden Beinen voraus und voller Geschwindigkeit im Kampf um den Ball rauschte er heran und riss das Mauerwerk ohne viel Federlesen ein.

  32. ZITAT:

    ” Walter Baresel. “

    Sympathisch. war früher beim SC Concordia aktiv. ;-)

  33. ” ZITAT:

    ” Walter Baresel. “

    Ohne zu googeln. So nutzlose Sachen kann ich mir merken. Komisch.

  34. Da.Das ist ein Sponsor nach meinem Geschmack. Das ist schon was annners als Elektro-Ehinger.

    http://www.abendzeitung-muench.....d1386.html

  35. Danke für den MSV-Bericht, Andy

  36. ZITAT:

    ” Da.Das ist ein Sponsor nach meinem Geschmack. Das ist schon was annners als Elektro-Ehinger.

    http://www.abendzeitung-muench.....d1386.html

    Gazprom wäre gut.

  37. ZITAT:

    ” Die “Unaufgeregtheit”, das Nichtstun, Aussitzen, nicht treiben lassen.

    Eigentlcih die ganze Situation, wobei die Aussendarstellung das m.M. nach alles toppt. “

    Das ist die altbewährte HB-Methode. Allerdings entsprechen die Begriffe “Nichtstun” und “Aussitzen” nicht dem offiziellen Duktus. Demnach heißt das hier “entspannt arbeiten und nichts überstürzen” sowie “den Verein mit ruhiger Hand führen”.

  38. ZITAT:

    ” Danke für den MSV-Bericht, Andy “

    Ach ja, genau.

    Vielen Dank für den guten Text.

  39. @31

    Wow! Sogar ein Mauerbrecher. Unbedingt kaufen, kaufen, kaufen, kaufen, kaufen …!!!

  40. Wo genau waren jetzt die Good News? Daß wir drei Tage vor Trainingsbeginn nicht mal einen einzigen Neuzugang mit unterschriebenem Vertrag haben? Selbst nicht mal die, die seit letzter Woche von BH bekanntgegeben wurden?

  41. Schöner Beitrag AndyRodgau. Duisburg könnte ich auch mal hin Auswärts. Eventuell sollte man die Texte hier an Reisebüros verticken die dann ein Unterhausreiseprospekt nebst Reiseführer für uns herausbringen.

    Ansonsten mal wieder jede Menge harte Fakten zur Eintracht in der Presse. Es geht vorwärts – so ganz ohne Treiben. Gut dass wir vollstes Vertrauen haben. Auf unsere sportliche und geschäftliche Leitung ist ja zum Glück aufs Wort verlass.

  42. Also erstens ist Franz kein Klopper, der hat letzte Saison in 23 Spielen 13 gelbe Karten bekommen – obwohl er nur irgendwas zwischen 25 und 30 Fouls gespielt hat. Der Ruf eilt ihm voraus, auch bei den Schiris.

    Danke für den Gastbeitrag. Und den Link. Immer wieder schön zu sehen wie Uli den Oka macht zum 3:4 :)

  43. ZITAT:

    “Unvergessen auch der 6:3-Auswärtssieg

    im November 1991″

    Wahnsinn. Die Geburtsstunde des Fussball 2000!

    Duisburg steht fest auf meinem Reiseplan.

  44. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Die “Unaufgeregtheit”, das Nichtstun, Aussitzen, nicht treiben lassen.

    Eigentlcih die ganze Situation, wobei die Aussendarstellung das m.M. nach alles toppt. “

    Das ist die altbewährte HB-Methode. Allerdings entsprechen die Begriffe “Nichtstun” und “Aussitzen” nicht dem offiziellen Duktus. Demnach heißt das hier “entspannt arbeiten und nichts überstürzen” sowie “den Verein mit ruhiger Hand führen”. “

    Fällt das ausser “uns” niemandem unangenehm auf? Ist das jedem egal? Auf welcher Basis hat den der AR HB einen neuen Vertrag gegeben? Die stecken doch alle unter einer Decke!!! Aaaaaaaaaaaaaarrrrrrrrrrgggghhhh

  45. Kurz OT:

    http://www.spiegel.de/schulspi.....34,00.html

    Dem Beschwerdeführer wünsche ich lebenslanges Arschjucken. Und natürlich weiterhin keine Meisterschaft für die Uschis.

  46. Wer wird der “Analyst” werden, der dem AV die 2. Liga (*kotz*) erklärt? Hab´s in der Print-FAZ gelesen…

  47. @46

    Nur für die annern gebeutelten hier zum Verständnis..

    “Unterdessen äußerte sich Armin Veh in einem Interview mit dem Magazin “Sport-Bild” (Ausgabe von diesem Mittwoch) zu den Zielen mit der Mannschaft, mit der er voraussichtlich gegen Ende dieses Monats ein Trainingscamp in Österreich bezieht; als Quartier ist Leogang in Tirol im Gespräch. Veh räumte ein, dass er sich in der zweiten Liga aktuell nicht mehr so gut auskenne wie zu Beginn seiner Trainerkarriere. Er plane daher, dass die Eintracht alsbald einen Analysten anstellen soll, “der mir die Liga, alle Spieler und Mannschaften aufarbeitet. Ich kann nicht behaupten, dass ich die zweite Liga in- und auswendig kenne. Ich habe mir zwar regelmäßig die Berichterstattung am Sonntag im Fernsehen angeguckt. Aber ich muss mich schon noch einarbeiten.” Allerdings habe er auch nicht in Frankfurt einen Einjahresvertrag unterschrieben, “um mich in der zweiten Liga zu etablieren: Das Ziel ist eindeutig: Wir wollen mit aller Macht zurück nach oben.”

    Es werde darauf ankommen, dass das Team das Ziel Wiederaufstieg von Beginn an verinnerliche. “Wir dürfen nicht glauben, dass es ein Spaziergang wird. Zweitens: Wir sind die Gejagten. Und: Wir brauchen einen guten Geist. Das Thema Abstieg muss hier schnell beendet sein”, formulierte Veh seine Ansprüche. “Wir haben jetzt eine große Aufgabe. Da muss man mit Freude und Begeisterung ran.” Für die Vorbereitung auf das erste Punktspiel am dritten Juli-Wochenende bleiben fünf Wochen.”

  48. Vielen Dank für den tollen Text, auch allen Gastautoren davor.

    Da ich in den 90ern zum Fussballfan geworden bin war mir der MSV durch eine einzige Personalie bewusst geworden: Bachirou Salou!

    Als selbiger dann irgendwann zur Eintracht kam, war meine Freude groß. Ähnlich groß meine Enttäuschung ein Jahr später.

  49. ZITAT:

    ” Dem Beschwerdeführer wünsche ich lebenslanges Arschjucken. “

    Was meinst Du, wie oft ich diesen Gedanken schon auf Elternabenden hatte?

  50. Ein Analyst? Und was macht er selbst und der Co-Trainer und Hübner (der die zweite Liga kennt wie kein zweiter)und vor allem die 4 (in Worten VIER) Scouts den ganzen Tag? Ich kotze.

  51. 51 – Du gehst zu Elternabenden. Mutig. Ich lasse mir von anderen Eltern einen Report erstellen.

  52. ZITAT:

    ” Mutig. Ich lasse mir von anderen Eltern einen Report erstellen. “

    Gute Idee. Am besten mit Kraftpunkt?

  53. at 45

    tja, in diesem unseren Land herrscht eben Ordnung, da is nix mit Spaß oder so. Die Bekloppten sterben eben nicht aus.

  54. @52

    Ich hätte einen Tipp. Einen sehr fußballinteressierten älteren Herrn mit vielfältigen Talenten. Der hat sogar neulich noch das Stadionmagazin erstellt. Eigenhändig.

    War sogar mal 2.Liga-Kicker

  55. ZITAT:

    ” Da.Das ist ein Sponsor nach meinem Geschmack. Das ist schon was annners als Elektro-Ehinger.

    http://www.abendzeitung-muench.....d1386.html

    Solche Leute haben wir in Frankfurt nicht.

    Die 911er, Cayennes und Q7s mit dem Adler auf dem Heck sind alle geleast oder finanziert. Da bleibt kein Geld mehr übrig zum investieren.

    Und diejenigen, die ihren Bentley bar zahlen, können mit der Eintracht nichts anfangen und spielen lieber Golf oder an der Assistentin rum.

    Abgesehen davon schreien doch gefühlte 95% aller Fans Zeter und Mordio, wenn es um Investoren und Anteile geht. Von wegen Tradition und so.

    Und, nicht zu vergessen: Der Vorstand würde niemals einen visionären Investor akzeptieren – wäre er doch der erste, der hochkant rausfliegt.

  56. Gelungener Duisburg-Bericht, ebenso gelungene Foto-Video-Homepage des EFC Rodgau, habe mir gleich ein paar Hintergrundbilder heruntergeladen, danke für die Bereitstellung solcher lebensnotwendiger Dinge. Irgendwie muss man sich ja über Wasser halten…

  57. at 52

    ein richtiges Arbeitstier haben wir da wohl eher nicht als Übungsleiter, andere Trainer hätten die letzten Tage bestimmt genutzt, um sich in Sachen Unterhaus schlau zu machen.

  58. Das finde ich ja auch ein hübsches Detail aus der U23…wenn der Trainer nicht da ist:

    Geklärt ist, dass in der Zeit seiner Abwesenheit Spieler und Co-Trainer Daniyel Cimen die Übungseinheiten des U23-Teams leiten wird.

  59. ZITAT:

    ” Also erstens ist Franz kein Klopper, der hat letzte Saison in 23 Spielen 13 gelbe Karten bekommen – obwohl er nur irgendwas zwischen 25 und 30 Fouls gespielt hat. Der Ruf eilt ihm voraus, auch bei den Schiris.

    Danke für den Gastbeitrag. Und den Link. Immer wieder schön zu sehen wie Uli den Oka macht zum 3:4 :) “

    Stimmt, Franz ist kein Klopper, kein Treter. Niemand, der brutal in Zweikämpfe geht und dabei Verletzungen des Gegners in Kauf nimmt. Also ganz und gar nicht wie Wolf.

    Ein erheblicher Unterschied, wie ich meine.

    Franz ist durch seine miese Schauspielerei und seine linken Provokationen ein durch und durch unsportlicher Spieler, der völlig zu recht eine gelbe Karte nach der anderen kassiert – auch ganz ohne brutales Treten.

    Keinen von beiden möchte ich in unserer Liga sehen!

  60. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Mutig. Ich lasse mir von anderen Eltern einen Report erstellen. “

    Gute Idee. Am besten mit Kraftpunkt? “

    Ein kurzes mündliches Klagelied reicht.

  61. Der MSV ist sehr darauf bedacht, seine finanziellen Grenzen nicht zu überschreiten, was völlig richtig ist. Allerdings scheut sich der Club im Großen und Ganzen, selbst eigene Jugendspieler aufzubauen und leiht sich stattdessen seit Jahren junge Spieler von anderen Clubs, die dann, wenn sie gut einschlagen, nach einem Jahr wieder weg sind.

    Deshalb ist der jährliche Neuanfang auch selbstgemacht. Dass wird auch im nächsten Jahr wieder so sein. Zvonka Pamic gehört Leverkusen, spielte zuletzt für Freiburg und demnächst in Duisburg. Daniel Beichler gehört Hertha BSC, spielte in der Schweiz und nun in Duisburg. Im defensiven MF darf sich der bisherige Schalker Vasileios Pliatsikas für ein Jahr beim MSV versuchen.

    Auch wenn sich der Club finanziell dabei schadlos hält, ist diese Politik eine Form von „über den eigenen Verhältnissen spielen“ und das Gegenteil von Nachhaltigkeit.

  62. Na prima. Dann kann ich auch am Samstag den Trainingsauftakt leiden…

    Am besten unter der fachkundigen Assistenz vom Mops Petz.

    Wir trainieren erst mal ohne Ball. Und ohne Spieler.

  63. ZITAT:

    “Trainingsauftakt leiden…”

    Kann man so stehen lassen.

  64. Ich schreibe doch nichts unbedachtes;)

  65. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Da.Das ist ein Sponsor nach meinem Geschmack. Das ist schon was annners als Elektro-Ehinger.

    http://www.abendzeitung-muench.....d1386.html

    Solche Leute haben wir in Frankfurt nicht.

    Die 911er, Cayennes und Q7s mit dem Adler auf dem Heck sind alle geleast oder finanziert. Da bleibt kein Geld mehr übrig zum investieren.

    Und diejenigen, die ihren Bentley bar zahlen, können mit der Eintracht nichts anfangen und spielen lieber Golf oder an der Assistentin rum.

    Abgesehen davon schreien doch gefühlte 95% aller Fans Zeter und Mordio, wenn es um Investoren und Anteile geht. Von wegen Tradition und so.

    Und, nicht zu vergessen: Der Vorstand würde niemals einen visionären Investor akzeptieren – wäre er doch der erste, der hochkant rausfliegt. “

    Och! Wie wäre es mit Octagon? Habe gehört, die haben Interesse…..

  66. So! Wieder kein Artikel über die Eintracht in der FR. Das prangere ich an.

    Welche Ausrede iust denn heute gefällig. Ein guter

    Journalist macht sich die News selber, wenn der Markt schon keine anzubieten hat. Von der Bild lernen heist siegen lernen.

    Das man euch Schmierfinken aber auch alles erklären muss.

  67. Ein Analyst für den Cheftrainer? WTF???

    Klar, unbedingt. Und noch einen Co-Trainer, der das Training leitet. Und einen Fitnesstrainer, einen Reha-Trainer, einen Torwarttrainer.

    AV macht dann die Dienstpläne, die Pressekonferenz vorm Spiel, sitzt während des Spiels auf der Bank und ist ab und an Gast im Heimspiel.

    Das ist aber auch wirklich genug Arbeit für einen so schlecht bezahlten Job!

    Je mehr ich über/von Veh lese und höre, desto öfter habe ich ein Déjà-vu.

    Skibbe reloaded.

    Im Winter ist er wieder weg. Da setze ich einen Bembel drauf.

  68. ZITAT:

    ” So! Wieder kein Artikel über die Eintracht in der FR.”

    Also in der Printausgabe ist einer, wenn auch ohne wirkliche Neuigkeiten.

  69. ZITAT:

    ” So! Wieder kein Artikel über die Eintracht in der FR. Das prangere ich an.

    Welche Ausrede iust denn heute gefällig. Ein guter

    Journalist macht sich die News selber, wenn der Markt schon keine anzubieten hat. Von der Bild lernen heist siegen lernen.

    Das man euch Schmierfinken aber auch alles erklären muss. “

    Wieso? Haben doch extra den FSV-Korrespondenten abgezogen, der sich seit 2 Wochen die Zehnägel gepfeilt hat und ihn über die Eintracht berichten lassen……

    Bitte keine unnötige Aufregung….!!!

  70. Ahhh….in der Bezahlausgabe(Print) gibt’s also was. Ich poche hier aber auf mein Recht auf kostenfreie Unterhaltung.

    Diese elitär bourgeoise Zweiklassengesellschaft macht es nur noch schlimmer.

  71. “Diese elitär bourgeoise Zweiklassengesellschaft macht es nur noch schlimmer.”

    Finde ich auch. Vorschlag: Du zahlst fürs Web.

  72. @70

    Wahrscheinlich vom Praktikanten aus alten Artikeln recyceld, damit man irgendwas hat, um die Seiten zu füllen. Ich vermute nämlich, dass Durstewitz und Kilchenstein aus lauter Verzweiflung zwischenzeitlich nach Hessischsibirien beordert wurden, damit sie aus irgendeinem Kaff live über den dort stattfindenden Rhönradwettbewerb oder die örtliche Halmameisterschaft berichten können. Denn das ist allemal interessanter, als das, was momentan bei der Eintracht (nicht) passiert.

  73. ZITAT:

    “Du zahlst fürs Web.”

    Wie kommt denn sonst das DSL in die Telekom-Leitung und in meine Stube?

  74. “Fällt das ausser “uns” niemandem unangenehm auf? Ist das jedem egal? Auf welcher Basis hat den der AR HB einen neuen Vertrag gegeben? Die stecken doch alle unter einer Decke!!! Aaaaaaaaaaaaaarrrrrrrrrrgggghhhh “

    Es wird dann allgemein unangenehm auffallen, wenn die Saison läuft, und wir mal so richtig krachen gehen (= das Mitlaufen in der 2. Liga Normalität geworden ist, bestenfalls…). Aber selbst dann könnte ich mir vorstellen, dass die Führung irgendwelche sedierenden Politphrasen absondert, die womöglich auch noch ihren Zweck erfüllen.

    In diesem Moment sollte man sich daran erinnern, dass einem vor nicht allzulanger Zeit die Mini-Mittelfeld-Meisterschaft zwischen Frankfurt, Köln und Hannover (denen man auf Augenhöhe begegnen dürfe) versucht wurde, schmackhaft zu machen.

    Wem dann nicht die Hutschnur explodiert, muss tot sein.

    Wenn die Aufregung da ist, gibt’s immer noch das Problem der extremen Trägheit, auf Seiten der Führung, wie auf Seiten der Fans: Das grauenhafte an HB ist ja nicht mal, dass er einfach ein Sesselkleber ist, sondern dass er von dem, was er tut, wirklich überzeugt ist – ich unterstelle ihm jetzt mal, dass er nicht das geringste Fehlerbewusstsein hat. Er sieht gar keinen Anlass, sich zu hinterfragen. Der AR sieht offensichtlich auch keinen Anlass, sonst hätte HB keinen Vertrag bekommen.

    Bleiben “wir” Fans und die Frage: was tun? Ich weiß es im Moment auch nicht.

  75. Ist Dombrowski @69 eigentlich ein Zweitnick vom Gründel oder C-E?

  76. ZITAT:

    ” “Diese elitär bourgeoise Zweiklassengesellschaft macht es nur noch schlimmer.”

    Finde ich auch. Vorschlag: Du zahlst fürs Web. “

    Tut sich bei der FR da was? Als Abonnent fand ich es einerseits etwas befremdlich, fast alle Artikel kostenlos im Netzt lesen zu können. Andererseits fand ich es auch irgendwie….liberal?

    Aber offenbar war/ist das auch eines der FR-Probleme…….ups, schon wieder off topic, wenn es um die Rundschau geht. Liegt mir am Herzen. Vermutlich weil ich da beinahe mal gelandet wäre…..

  77. ZITAT:

    ” Bleiben “wir” Fans und die Frage: was tun? Ich weiß es im Moment auch nicht. “

    Ich komme mir schon vor wie eine hängende Schallplatte: Wir Fans könnten das ändern. Langfristig. Wenn man auf der nächsten HV endlich mal damit anfinge.

  78. Oh, bei fr-online gibt es was neues zur Eintracht – allerdings kaum Inhaltlich. Dein Anprangern hat gewirkt. Die bei der FR lassen sich anscheinend treiben ;)

  79. Skibbe hätte an jenem verhängnisvollen Tag sagen sollen: Amanatidis zurück ins Team? Ja, nee, Du, sorry, aber…

    Dann säßen wir hier nicht in der Scheiße. Zumindest nicht in d i e s e r Scheiße. Und noch sitzen wir, schon bald könnte sie uns um die Ohren fliegen

    Bezeichnend, daß Hübner als erste Amtshandlung genau das nachzuarbeiten hatte.

  80. @75 Genau!

    Ne aber mal im Ernst. Da ist es wieder das gute alte Problem, man kann Preise immer senken aber erhöhen ist deutlich schwieriger. Ich bin echt froh, dass ich nur Softwarentwickler bin und kein Journalist. Von mir erwartet keine Firma, dass ich denen meine Software für lau liefere, ich könnte ja ein paar Werbebanner mit dazu packen. Im Web haben sich die Leute aber ans nicht zahlen gewöhnt und die immateriellen Güter für Endkonsumenten finden im Netz leider immer einen Weg an Bezahlschranken vorbei, und wenn es über irgendwelche russischen Server ist. Glaube kaum, dass sich das großartig ändern lassen wird, es sei denn die Hardliner setzen sich mit ihren Internetsperren durch und selbst dann ist es fraglich. Aber das will ja wohl auch keiner. Ich persönlich zahle immer schön brav für meine Musik, meine Filme, etc. einfach nur, weil ich es auch nicht mögen würde, wenn meine Software frei durchs Netz kursieren würde. Bei journalistischen Content gibt es aber soviele legale freie Angebote, dass ich mir nicht sicher wäre, ob ich dafür bei irgend einer Site zahlen würde. Da müsste der Mehrwert schon bezifferbar sein.

    PS: Print lese ich meistens die FR die mein Kollege immer morgens mit ins Büro bringt. Der ist heute aber ausser Haus. Selber kaufe ich TAZ und FAZ, da beide auf ihre Weise mein bipolares Informationsbedürfnis eher befriedigen als die FR.

  81. ZITAT:

    ” ZITAT:

    “Du zahlst fürs Web.”

    Wie kommt denn sonst das DSL in die Telekom-Leitung und in meine Stube? “

    Ach, du bist im Moment in deiner Stube? ;)

  82. Herrje, welche Leistung!

    Sehr schöner Bericht über Duisburg. Vielen Dank.

    War immer eine unserer Lieblingsauswärtsfahrten.

    Übrigens ist auch die Gegend um´s Wedaustadion herum recht nett; viel Grün, viel Wasser, Sportpark, Regattabahn, Biergarten… Da kann man ruhig schon mal zwei Stunden eher aufschlagen und sich mit ein paar Köpis aufwärmen.

    Früher hatten die auch einen Weltklasse-Stadionsprecher, die Stimme der Wedau. “Ob Transporter oder Pkw, Feykes Wagen sind okay.”

  83. ZITAT:

    “Ach, du bist im Moment in deiner Stube? ;) “

    Das is wie mit der GEZ: Man bezahlt ja immer, egal, ob man nur RTL2 sieht oder nur Florian Silbereisen. Egal, ob die Fußball-Meldungen bei hr-online alt oder neu sind. Egal, ob man sie liest oder net.

  84. Zitat z-heimer (74):

    “Ich vermute nämlich, dass Durstewitz und Kilchenstein aus lauter Verzweiflung zwischenzeitlich nach Hessischsibirien beordert wurden, damit sie aus irgendeinem Kaff live über den dort stattfindenden Rhönradwettbewerb […] Denn das ist allemal interessanter, als das, was momentan bei der Eintracht (nicht) passiert.”

    Oh! Dann gibt es frohe Botschaft! Du musst nicht länger auf den FR-Bericht warten (die beiden sind wahrscheinlich noch am Sichten des umfangreichen Bild- und O-Ton-Materials, das sie eingesammelt haben). Hier ist — exklusiv für Blog-G — mein persönlicher Artikel. Es freut mich, dass er auf mehr Gegenliebe stoßen wird als Berichte über keine Ereignisse bei der Eintracht.

    AM GANZ GROSSEN RAD GEDREHT — DEUTSCHLAND IST WELTMEISTER!

    Wie jedem Freund der großen Räder bekannt sein dürfte, hat die Rhönrad-WM 2011 am vergangenen Wochenende in Arnsberg stattgefunden. Weltmeisterin im Mehrkampf der Damen wurde Laura Stullich, die für viele Freunde des Rhönradsportes etwas überraschend die eigentliche Favoritin Jenny Hoffmann mit einem ziemlich deutlichen Vorsprung von über 2 Punkten schlagen konnte.

    Keine Überraschung gab es dagegen bei den Herren: Robert Maaser, der große Star der Rhönrad-Szene, dem zwar manche Rhönrad-Puristen seine TV-Präsenz etwas übelnehmen, zeigte seine ganze Klasse im Mehrkampf und fuhr recht unbedrängt mit 32,7 Punkten den Weltmeistertitel vor dem Zweiten Christoph Clausen (30,2 Punkte) ein.

    Mit diesem Doppelsieg bei der WM hat Deutschland einmal mehr seinen internationalen Führungsanspruch im Rhönrad verteidigt und die Herzen vieler Menschen für diesen Sport begeistern können. Darunter auch Arnsbergs Bürgermeister Hans-Josef Vogel: “Wir haben ganz großen Sport gesehen, wir haben eine perfekte Organisation erlebt und wir haben zusammen ein internationales Fest gefeiert mit einmaligen Begegnungen, mit großem Zusammenhalt und viel Freude, mit Musik, Show und Artistik”.

    Zurecht sprechen viele vom Arnsberger Sommermärchen, denn dieses großartige Sportfest ist wohl schon jetzt als einer der sportlichen Höhepunkte dieses Sommers zu werten.

  85. Mist, das mit dem HTML-Link-Tag-Schließen übe ich noch mal…

  86. @79: Das hieße ja Verantwortung übernehmen, handeln, aus der Deckung kommen. Ne, ne – lass mal. Lieber ein paar launische Bemerkungen über Ostwestfalen im Allgemeinen und Lehrer im besonderen raus blöcken.

  87. ”ich habe gute Lösungen im Kopf”

    nur da exisiertse noch, unsere eintracht. ich hatte mein handtuch bereit. an mir kanns nicht liegen.

  88. Langsam drängt sich doch die Vermutung auf, dass keiner zu diesem scheiß Verein will.

  89. Ich bin übrigens heilfroh, dass diese Unart “Fanfreundschaft” nach den 90ern oder zumindest mit der Zeit ihr Ende gefunden hat bzw. findet.

    Haben uns das die “Ultras” gebracht?

    wenn ja: Danke.

  90. OT: Das hätte uns mal als Abistreich einfallen sollen…

    http://www.spiegel.de/panorama.....30,00.html

  91. @79 @88 Das hieße aber zu allererst mal einen Mitgliedsbeitrag bezahlen, wobei wir wieder beim Teham sind. :D

  92. @86

    Herzlichen Dank! Endlich mal etwas Interessantes.

  93. ZITAT:

    ” OT: Das hätte uns mal als Abistreich einfallen sollen…

    http://www.spiegel.de/panorama.....30,00.html

    So etwas könnte man ja mal im Waldstadion machen. Ich wäre für folgenden Text: “Absteigerversager! Rausrausraus! Alle!”

  94. ZITAT:

    ” Warum? “

    Christliche Botschaft !

  95. Gibt es denn einen Anlass? Bleiben uns etwa Chris, Gekas und Kajo erhalten?

    Oder zwitschern die Vögelchen gar lieblich?

  96. Drüben wird von Misimovic geträumt. Da mach ich einfach mal mit.

  97. ZITAT:

    ” Warum? “

    Weil ich bald Urlaub habe, Arschkrampe.

  98. ZITAT:

    ” Denket positiv! “

    Das ist in der Tat eine gute Idee.

    Wir scouten als in Aserbaidschings…..

    Rein statistisch sollte alle paar tausend Jahre ein Spieler aus Aserdingsbai den Sprung in die BL schaffen. Bestimmt dauert es nicht mehr ganz so lange.

    Und überhaupt: den Fjörtoft in Norwegen anrufen, das kann jeder. Aber der Trend geht zum Aussergewöhnlichen, Kreativität ist gefragt. Da halte ich Scouten in Aserbahndchnicks für absolut megatrendig!!

  99. Meidericher SPIELverein, nicht Sportverein. ansonsten netter bericht !

  100. ZITAT:

    ” @79 @88 Das hieße aber zu allererst mal einen Mitgliedsbeitrag bezahlen, wobei wir wieder beim Teham sind. :D “

    Ich glaube einfach nicht, dass 100% der Ostwestfalen-Lehrer-Brabbler nicht Vereinsmitglied sind.

  101. ZITAT:

    ” Drüben wird von Misimovic geträumt. Da mach ich einfach mal mit. “

    Wer sagt dem Paralleluniversum mal, dass die Eintracht abgestiegen ist?

  102. Wenn Berti gestern sagt, dass die gar nicht vernünftig ausgebildet sind, unter anderem weil sie erst mit 15 anfangen zu kicken, dann ist das ein ernst zu nehmendes Problem da jemanden zu scouten.

  103. Den sollten wir jetzt schon ab der Winterpause verpflichten. Und seinen Torwarttrainer sowieso.

  104. @ mich selbst. Schlimmer Fehler. Von der Duisburger Mannschaft von damals spielen sowohl Torwart Starke (Hoffenheim, 0:1 man erinnert sich?) als auch der eingewechselte Tiffert (beim 7. der Abschlusstabelle) Bundesliga. Tiffert hatte ich bemerkt, wollte ich noch Nachtragen, warum ichs vergessen habe, keine Ahnung.

  105. Also, wenn´s nach vorn e bissi schleppend geht, gugge mer oifach nach hinne:

    http://www.eintracht.de/aktuel.....l/34720/

  106. Komisch, als Daum her kam und seinen Sohn mitbrachte, der die anderen Vereine, Taktiken, Spieler analysierte, war das ganz großes Kino.

    Was wurde geschwärmt, das endlich moderne Strukturen bei der Eintracht einziehen und die selben die jetzt an Veh rummäkeln haben sich damals gewundert, wieso das bei der Eintracht nicht schon längst so gemacht würde.

    Jetzt verlangt der neue Trainer nach solch einem Analysten und es ist “Faulheit sich selbst zu kümmern”

    Bei manchen hier habe ich den Eindruck, sie meckern um des meckerns willen.

  107. ZITAT:

    ” Bei manchen hier habe ich den Eindruck, sie meckern um des meckerns willen. “

    Du bist hier in Hessen bzw. sprichst mit/über Eingeborene. ;-)

  108. ZITAT:

    “Bei manchen hier habe ich den Eindruck, sie meckern um des meckerns willen. “

    Ist das nicht der Sinn von Kommunikation via Internet ?

  109. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” @79 @88 Das hieße aber zu allererst mal einen Mitgliedsbeitrag bezahlen, wobei wir wieder beim Teham sind. :D “

    Ich glaube einfach nicht, dass 100% der Ostwestfalen-Lehrer-Brabbler nicht Vereinsmitglied sind. “

    Seit ´74 oder ´75.

    Aber auf was willst Du eigentlich raus? Darf man jetzt nur noch kritisieren (egal ob sachlich, kritisch, ironisch oder sarkastisch), wenn man dann alles selber machen soll?

    Da hätte ich bei den Kritikpunkten, die ich in täglich habe, eine ganze Menge zu tun.

    Zumal ich voraussichtlich als Kanzler nebst den Ministerämtern, Präsident nahezu aller Staaten, Präsident, VV, AR, SD und Trainer der Eintracht, bis hin zu Petrus ziemlich ausgelastet wäre.

    Da bleibe ich lieber bei einem “nichtgetriebenen Lehrer aus Harsewinkel” gerne auch ohne Deckung.

  110. @113: Ganz deiner Meinung. Ich finde das eine gute Sache, dass Veh einen Analysten engagieren will. Und es spricht auch für ihn, dass er seine Grenzen kennt und eingesteht. Der Vergleich, den manche mit Skibbe machen, ist hier besonders unangebracht: Skibbe hat ja nie auf die anderen geguckt oder irgendwelche Gegner-abhängigen Strategien entwickelt, der hat seinen Stiefel spielen lassen, bis zum bitteren Ende.

  111. Bitte an Armin Veh orientieren:

    “Wir brauchen einen guten Geist.”

    Hui Buh!

  112. den Schmierfinken ist langweilig…

    ID erzählt im Radio wie er seine Frau kennengelernt hat…

  113. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Bei manchen hier habe ich den Eindruck, sie meckern um des meckerns willen. “

    Du bist hier in Hessen bzw. sprichst mit/über Eingeborene. ;-) “

    Dann stimmt was mit meinen Genen nicht.

    In Wiesbaden geboren und seitdem dort lebend.

    In der Landeshauptstadt!

    Hessischer gehts nicht, Herrschaften.

  114. ZITAT:

    ” Komisch, als Daum her kam und seinen Sohn mitbrachte, der die anderen Vereine, Taktiken, Spieler analysierte, war das ganz großes Kino.

    Was wurde geschwärmt, das endlich moderne Strukturen bei der Eintracht einziehen und die selben die jetzt an Veh rummäkeln haben sich damals gewundert, wieso das bei der Eintracht nicht schon längst so gemacht würde.

    Jetzt verlangt der neue Trainer nach solch einem Analysten und es ist “Faulheit sich selbst zu kümmern”

    Bei manchen hier habe ich den Eindruck, sie meckern um des meckerns willen. “

    Nun, während Daum der Ruf eines akribischen Arbeiters der 12 Stunden am Tag im Stadion ist vorauseilte, ist bei AV das gegenteil der Fall. Da wird sowas dann gerne kritisch kommentiert. Du Zonenrandgebietler.

  115. ZITAT:

    ” Du Zonenrandgebietler. “

    Sagt jemand der am Rande der Zivilisation lebt. Ha! :)

  116. Aber wenigstens liegt drumherum auf allen Seiten Hessen :p

  117. ZITAT:

    ” Aber wenigstens liegt drumherum auf allen Seiten Hessen :p “

    Wir halten Euch die rot-weisse Humbagefahr vom Hals, damit Ihr in Eurer abgeschotteten Vorindustriellen Welt dahinvegetieren könnt und was bekommen wir dafür?

    Nix, gar nix.

    Dankt uns nicht.

  118. ZITAT:

    ” Wenn Berti gestern sagt, dass die gar nicht vernünftig ausgebildet sind, unter anderem weil sie erst mit 15 anfangen zu kicken, dann ist das ein ernst zu nehmendes Problem da jemanden zu scouten. “

    Ach, der Berti. Ich mag den ja, diese tragische Figur des deutschen Fußballs. Einer der unterschätztesten Übungsleiter, ever! Das wäre einer für uns… im Winter dann.

  119. GÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄHHHHHHN

    Wurde uns nicht heute als Top-Event die Pressekonferenz mit Mobbel und Kessler versprochen?

    Weckt mich, wenn irgendwas passiert.

  120. Nur so als Randinformation:

    Der Ligakonkurrent aus der Lausitz hat einen 24-jährigen, Stürmer von einem dänischen Erstligisten verpflichtet. Ablösefrei versteht sich. Kwelle: http://www.transfermarkt.de/de.....65035.html

    Und bei uns? Neuigkeiten? Neuer IV, RM, Stürmer? Oder wurden inzwischen wenigstens die zwei designierten Neuzugänge bestätigt?

  121. ZITAT:

    ” Ist Dombrowski @69 eigentlich ein Zweitnick vom Gründel oder C-E? “

    Zweitnick? Mitnichten.

    Gelegentlich übereinstimmende Meinungen, deren Erkenntnisse bisweilen radikal anmuten, es bei genauerer Betrachtung aber gar nicht sind.

    Auch das sture, stolze, wütende Beharren auf einmal gewonnenen Einsichten entspricht nicht nur meinem Wesen.

    Ansonsten eint uns ab und an die Neigung zum Zorn.

    Der Zorn ist mein persönliches Lieblingsgefühl, wenn ich das mal sagen darf. Nicht zu verwechseln mit der Wut übrigens, der unbeherrschten, zügellosen Schwester des Zornes.

    Weil sich die Vernunft mit größerer Wucht dem Bösen entgegenstellen kann, wenn der Zorn ihr dienstbar zur Hand geht!

  122. Prima. Die Eintracht wird zur Zielscheibe.

    http://www.huebner-foto.de/ind.....otokatalog

  123. Die neuen Trikots sind da.

    Endlich sind wir auch optisch in der zweiten Liga angelangt.

  124. Neue Trikots für diese Gurken hätte es nicht gebraucht…

  125. ZITAT:

    ” Die neuen Trikots sind da.

    Endlich sind wir auch optisch in der zweiten Liga angelangt. “

    Das erinnert mich an einen Satz vom Blog-Cheffe: Es ist ausdrücklich nicht verboten zu verlinken.

  126. Klasse welche Freude die Beiden ausstrahlen…

  127. Warum haben die vorher nicht Albert gefragt?

  128. ZITAT:

    ” @79 @88 Das hieße aber zu allererst mal einen Mitgliedsbeitrag bezahlen, wobei wir wieder beim Teham sind. :D “

    Kann mir bei der Gelegenheit mal jemand erklären, was genau die Unterschiede zwischen aktiver und passiver Mitgliedschaft sind? bzw. die Unterschiede in den Rechten und Pflichten?

    Und verstehe ich das richtig, dass eine Mitgliedschaft in der Fan- und Förderabteilung automatisch passive Mitglieder sind, 66 EUR p.a. bezahlen müssen und ansonsten stimmberechtigt auf den Versammlungen sind?

    Wie stark sind die Ermäßigungen der DK, die bei mir auch schon mit rund 300 EUR (EFC) zu Buche schlägt?

    Fragen über Fragen…

  129. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Die neuen Trikots sind da.

    Endlich sind wir auch optisch in der zweiten Liga angelangt. “

    Das erinnert mich an einen Satz vom Blog-Cheffe: Es ist ausdrücklich nicht verboten zu verlinken. “

    Brauchte ich nicht, weil ich wußte dass HG diese Arbeit für mich übernimmt.

  130. Die neuen Trikots wirken natürlich erst an unseren Aufstiegskickern richtig.

    Erinnert mich irgendwie an den Anfang von Tatort.

  131. kachaberzchadadse

    ZITAT:

    ” Prima. Die Eintracht wird zur Zielscheibe.

    http://www.huebner-foto.de/ind.....otokatalog

    Aaaach du Scheiße, das unterbietet die kühnsten Befürchtungen. Vom Gesichtsausdruck im Übrigen auch die von HB.

  132. Der Herr neben Herri wirkt irgendwie getrieben.

    Die Trikots sind ja mal mehr als knapp an meinem Geschmack vorbei. Mal sehen wie häufig man diese in freier Fanwildbahn sehen wird.

  133. In Block 32b wäre die Ermäßigung 65 €. Wenn Du allerdings schon eine EFC Ermäßigung hast, war’s das.

  134. Ach so, ach je, welcher Kickers-Fan hat denn diesen Design-Wettbewerb gewonnen?

  135. Das Trikot ist so schlecht dass es schon wieder gut ist.

  136. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Prima. Die Eintracht wird zur Zielscheibe.

    http://www.huebner-foto.de/ind.....otokatalog

    Aaaach du Scheiße, das unterbietet die kühnsten Befürchtungen. Vom Gesichtsausdruck im Übrigen auch die von HB. “

    Die Mißerfolgsspirale.

  137. ich sage nichts zu diesen Trikots, sonst werde ich wieder des Meckerns gescholten

  138. ZITAT:

    ” Neue Trikots für diese Gurken hätte es nicht gebraucht… “

    Hast recht. Das hier hätte es vollkommen getan:

    http://www.pressyourdress.com/...../859_0.jpg

  139. Schießt uns ab:-)

  140. Drüben in der Paralellwelt wurde es schon mit der

    SPIRALE DES MISSERFOLGS

    tituliert. Sehr schön wie ich finde!

  141. Für das Geld, was man als DK-Besitzer spart (danke, Abstieg) kann man sich ja mal Gedanken über das neue Trikot machen…

  142. ZITAT:

    ” Die neuen Trikots sind da.

    Endlich sind wir auch optisch in der zweiten Liga angelangt. “

    wo ist der TW – sollte der nicht auch heute….

  143. Mit eingestickter Skyline!! Jetzt kommen die Kicker tatsächlich wegen der Skyline! Und alle so ….Yeah!

  144. Die Rückseite ist schön, darf man halt nix draufdrucken.

  145. ZITAT:

    ” Die Rückseite ist schön, darf man halt nix draufdrucken. “

    DA sieht immer shice aus. Ganz egal wo.

  146. Tatort Trikot.

    Hübsch hässlich. Gibt`s bei Jako keine Grafik-Designer?

  147. ZITAT:

    ” Komisch, als Daum her kam und seinen Sohn mitbrachte, der die anderen Vereine, Taktiken, Spieler analysierte, war das ganz großes Kino.

    Was wurde geschwärmt, das endlich moderne Strukturen bei der Eintracht einziehen und die selben die jetzt an Veh rummäkeln haben sich damals gewundert, wieso das bei der Eintracht nicht schon längst so gemacht würde.

    Jetzt verlangt der neue Trainer nach solch einem Analysten und es ist “Faulheit sich selbst zu kümmern”

    Bei manchen hier habe ich den Eindruck, sie meckern um des meckerns willen. “

    Daum kam mit Sohnemann und Koch im Gepäck an.

    Die haben sich von Angfang an reingekniet. Herr Veh ist erstmal in den Urlaub gegangen, statt z.B. zu “analysieren”. Wann ist er beim HSV rausgeflogen? Im März?

    Die Aussagen zu Marcel Daum habe ich übrigens so in Erinnerung, dass er als scout arbeitet.

    Nicht um seinem Papa eine Powerpoint-Zusammenfassung über Stärken, Schwächen und Taktik des Gegners mundgerecht zu servieren.

    Was aber in dieser speziellen Situation durchaus sinnvoll gewesen wäre, da die Saison bereits weit fortgeschritten war und somit Stärken, Schwächen und Taktiken feststehender Mannschaften zu analysieren waren.

    Auf welcher Basis sollte denn jetzt der “Analyst” dem Herrn Veh die 2. Liga erklären? Neue Trainer, fast überall beträchtliche Spielerfluktuation und damit Umstellungen im Team, neue Stärken, neue Schwächen, neue Taktiken, die alle erst nach ein paar Spielen überhaupt sichtbar werden.

    Soviel kann ich auch ohne Trainerlizenz vorhersagen: Alle Mannschaften versuchen mehr Tore zu schießen, als zu kassieren und die nominell schwächeren Mannschaften werden das tendenziell aus einer defensiven, auf Konter lauernden Haltunge heraus versuchen.

    Ansonsten gelten dieselben Regeln, die teiweise sogar von denselben Schidsrichtern wie in Liga 1 überwacht werden.

    Kein Mensch braucht Analysten.

    Und Veh, besonders nach seinem doppelten Scheitern in Ham und Wob, sollte erstmal zeigen, dass er die Ärmel hochkrempelt (so wie es auch dem AR versprochen wurde), bevor er jemanden fordert, der seine Arbeit macht.

  148. Mein Gott, die lassen sich jedes Jahr was Neues für euch einfallen….und dann nur geschnatter!

    Undankbares Pack!!

    Mir hätte das hier gefallen. Müsste halt gebügelt werden….

  149. weißer adler auf weißem grund… gabs da früher nicht maln witz?

  150. ZITAT:

    ” Mein Gott, die lassen sich jedes Jahr was Neues für euch einfallen….und dann nur geschnatter!

    Undankbares Pack!!

    Mir hätte das hier gefallen. Müsste halt gebügelt werden…. “

    http://www.nostalgie-trikots.d.....38;pID=192

  151. Hihi, diese psychedelischen Kreise im Trikot sind ja mal krass Sixties. Wer hat da was geraucht?

  152. Wieso malen die nich gleich ein Fadenkreuz auf den Lappen. Was für Vollidioten.

  153. Endlich habe ich mein Wunschtrikot gefunden. Retro rulez

    http://www.eintracht-archiv.de....._grabi.jpg

  154. ZITAT:

    ” ich sage nichts zu diesen Trikots, sonst werde ich wieder des Meckerns gescholten “

    Sag’s nur. Dieses “Design” ist nicht mal zweitklassig sondern einfach nur peinlich.

    Es wird einem wirklich schwer gemacht in diesen Tagen, sich mit EF zu identifizieren…

    Aber wann hatte man es als EF-Beobachter schon mal leicht???

  155. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Die Rückseite ist schön, darf man halt nix draufdrucken. “

    DA sieht immer shice aus. Ganz egal wo. “

    An Deiner Stelle würde ich in nächster Zeit einen großen Bogen um treppen machen.

  156. Gute Idee. Is wieder Platz. Der Gips is ab:-)

  157. ZITAT:

    ” Gute Idee. Is wieder Platz. Der Gips is ab:-) “

    Riecht der Arm auch schon wieder gut ? ;)

  158. kachaberzchadadse

    ZITAT:

    “Sag’s nur. Dieses “Design” ist nicht mal zweitklassig sondern einfach nur peinlich.

    Es wird einem wirklich schwer gemacht in diesen Tagen, sich mit EF zu identifizieren…

    Aber wann hatte man es als EF-Beobachter schon mal leicht??? “

    Man war seit fünf Jahren dabei sich von den Lästereien unhessischer Fußballbarbaren einigermaßen zu emanzipieren, dann legt man den dämlichsten Abstieg der Fußballgeschichte auf Parkett, so dass alle Sprüche von “früher” frisch wiedergekäut werden. Da könnte ich ehrlich gesagt darauf verzichten, auch noch gehänselt zu werden, weil wir zu allem Überfluss auch noch scheiße aussehen.

  159. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Die Rückseite ist schön, darf man halt nix draufdrucken. “

    DA sieht immer shice aus. Ganz egal wo. “

    An Deiner Stelle würde ich in nächster Zeit einen großen Bogen um treppen machen. “

    Der Satz ist eindeutig zu lang für auf die Trikotage.

  160. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Gute Idee. Is wieder Platz. Der Gips is ab:-) “

    Riecht der Arm auch schon wieder gut ? ;) “

    Ich frag die Damen gleich mal. Dauert einen Augenblick:-)

  161. ZITAT:

    ” Das. Trikot. Unfassbar. “

    Ich find’s Klasse! Unterklasse halt…

  162. Was sollen diese neuen Trikots?

    Interferenz und Gangunterschied? Fourier-Reihen?

    Yeah, demnächst haben wir nur Naturwissenschaftler im Block.

  163. Das Hemd! Wollen die sich zum Gespott der 2. Liga machen?

    Also nach unten ist immer noch Raum! Jetzt wird’s ganz eng Herr Bruchagen, den Fanshop können sie schließen. Wer kauft denn freiwillig so was! Sollen sich die Ultras schämen?

  164. Was sollen diese Trikots?

    Interferen und Gangunterschied? Fourier-Reihen?

    Yeah, demnächst nur Naturwissenschaftler im Block.

  165. ZITAT:

    “Sollen sich die Ultras schämen? “

    Rhetorische Frage, oder?

  166. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Das. Trikot. Unfassbar. “

    Ich find’s Klasse! Unterklasse halt… “

    Stimmt, die Voraussetzungen für den Wiederaufsteig sind geschaffen!

    http://wm-trikot.com/?s=fussba.....hbutton=Go!

  167. Die hätten halt mal einen Trikot Analysten einstellen sollen.

  168. und weil das Torwart-Trikot noch nicht fertig ist, darf der Kessler noch nicht kommen und der Mobbes auch noch nicht.

  169. Meine Güte, das war ja mal Glamour pur… Bei so nem Spektakel rennen die Leute gleich morgen in den Fansh….. Ach nee, die haben ja zu…. Marketing ist auf jeden Fall eher viertklassig.

    Wahrscheinlich haben alle potentiellen neuen Kicker erst gewartet wie das Trikot wird, bevor Sie unterschreiben…

    Also dann, gibts eben keine Neuzugänge diese Saison.

  170. Diese Pyjamatisierung der Trikots gefällt mir gar nicht.

  171. Dieser Trikot-Lappen – unglaublich. Mittlerweile glaube ich an Verschwörungstheorien. Irgendjemand hat beschlossen, uns nur noch zu verarschen.

  172. Graupen haben keinen Stolz. Die ziehen alles an.

  173. ZITAT:

    ” “

    klasse Video – Pullitzerpreis verdächtig

  174. Die Gegner werden uns nicht ernst nehmen!! Darin liegt der Sinn…

  175. Ich dachte der Pullizer wird nur an Amis verliehen?

    Aber auf jeden Fall Grimme-Preis!

    HB hat sich diesmal gar nicht echauffiert.

  176. Jetzt ham se auch mich so weit, daß ich vor jeder Presseankündigung der Eintracht die nackte Panik bekommen werde.

  177. “Ich dachte der Pullizer wird nur an Amis verliehen?”

    Stefan ist doch ein halber Ami

  178. @170: So in action macht es sich doch gar nicht so schlecht. Höhö.

    Zum Trikotz fällt mir ein feines Lied aus der christlichen Jugendstunde ein:

    “Ins Wasser fällt ein Stein,

    ganz heimlich, still und leise,

    und ist er noch so klein,

    er zieht doch weite Kreise.”

    Passt doch dufte zur Gesamtsituation. Da hat sich der Trikotanalyst schon was bei gedacht.

  179. Das Trikot mit den Ringen hält einfach besser am Kleiderhaken in der Kabine.

  180. Einzig vernünftige Möglichkeit: Oberkörper frei. Ästetischer als dieses konsequente Nicht-Design.

    Ich komm gar nicht drüber weg. KREISE. Dämliche Kreise. Wenn irgendein Konzept, dann tatsächlich nur eine ungelungene Anlehnung an die unheiligen 60er.

    Weißer Labbe, schwatzer Kragen, schwatzer Adler druff – dann doch lieber so, wenn schon keine geschiten Ideen im Hause Jako vorhanden.

    Schlimm schlimm schlimm. Ggf. hat ein Club aus irgendeinem Stan Erbarmen und schickt uns einen Satz zum auftragen.

  181. Danke HB, Du hast mir jetzt echt meinen Geburtstag versaut… So ein grottiges Dingens…

  182. Kampfansage an die 2.Liga: “Störe meine Kreise nicht !”

    (frei nach Archimatidis)

  183. Furchtbar furchtbar furchtbar – es wird bei jedem Hinsehen schlimmer.

    Um die Saison optisch zu retten, müssen wir jetzt zu exakt 100% auf Frisur scouten.

  184. Ich will die gelben Dinger wieder mal sehen.

    Kanarienvögel.

    Tirili!

  185. ZITAT:

    ” Ich dachte der Pullizer wird nur an Amis verliehen?

    Aber auf jeden Fall Grimme-Preis!

    HB hat sich diesmal gar nicht echauffiert. “

    Hat mich auch sehr gewundert. Er hat die anwesenden Knipser einfach ihren Job machen lassen. Jetzt hat die Lethargie auch seine letzte Domäne erfasst.

  186. Und dann auch noch so peinlich konzentrisch angeordnet. Puuh, das ist anstrengend.

  187. Der selbstbestimmte Eintrachtspieler wird nicht ohne seinen Edding die Kabine betreten.

  188. JAKO ist: 2. Liga.

    Wir auch.

    So what?

    (was ein peinliches Trikot)

  189. ZITAT:

    ” @170: So in action macht es sich doch gar nicht so schlecht. Höhö.

    Zum Trikotz fällt mir ein feines Lied aus der christlichen Jugendstunde ein:

    “Ins Wasser fällt ein Stein,

    ganz heimlich, still und leise,

    und ist er noch so klein,

    er zieht doch weite Kreise.”

    Passt doch dufte zur Gesamtsituation. Da hat sich der Trikotanalyst schon was bei gedacht. “

    ah, Wasser, Stein, Welle, treiben lassen,

    ein Zeichen des Aufbruchs,

    jetzt geht´s los, HB ist ein Fuchs

  190. Azubi: “Retro is grad voll in!”

    Herri so: “Ja denn mach mal. Aber nicht zu dolle!”

  191. oh, mein gott.

    wäre die präsentation so verlaufen, hätt ich das design ja noch irgendwie verstanden.

    http://www.youtube.com/watch?v.....i6r7J6L2bk

  192. Wenn uns jetzt reihenweise die Innenverteidiger absagen, wissen wir wenigstens warum. Aber vielleicht traut sich der Ama net, das Ding überzustülpen und geht freiwillig…

  193. ich hab das geheimnis der neuen trikots geknackt:

    psychedelische kriegsführung! welcher gegner kann sich bei solchen effekten noch auf den beinen halten?

    http://www.youtube.com/watch?v.....re=related

  194. Es ist doch nur das Auswärtsleibchen, Herrschaften.

  195. Tänzerisch besonders wertvoll!

    Aber Friedrichs hatte wenigstens Geschmack und Verstand.

    Man gewöhnt sich an alles, vielleicht sogar an 2.Liga und Kreise.

    Von mir aus können da Karos in lila und rosa drauf sein, solange die Mannschaft wieder aufsteigt.

  196. Wir hattens ja die Tage mit Monty Python – Konzept “Tödlicher Witz”.

    Bei einem bis zwei Trikots tut es nur etwas weh – fügen sich jedoch 10 dieser Fragmente zu einem optischen Ganzen zusammen ist er vollbracht, der tödliche Witz.

  197. Ihr kleinen Spießer ! Vermutlich zieht ihr auch keine Rosa-Polos an !

    Ich finds Trikot gar net schlecht. Is mal was anneres.

    Ich hätte mir jedoch noch eine weitere Ergänzung der Farben gewünscht. Der Halsbereich, die Ärmelenden und auch den unteren Trikotabschluß sollten Rot sein. Den Adler auf dem Rücken hätte man nicht nur durch die Webart (sofern richtig gesehen) sondern durch eine Nuance farblich fast unaufmerksam abgegrenzen können. Das würde sich gut mit dem roten Adler ergänzen.

    So, und jetzt steinigt mich ihr Kunstbanausen.

  198. Ja, hihi, genau an sowas erinnert mich das auch, tscha-bumm. Die haben wohl eine Malvorlage aus dem Dschungelbuch (Schlange Kaa) benutzt. Also mir wird’s ganz schummrig, wenn ich das Trikot länger anschaue. ‘könnte Taktik sein, Gegner hypnotisieren und dann Langholz->Natter->Tooooooor!

  199. Ich mag die Trikots. Ich finde die ham was

  200. Ah – Dude hat schon geraucht! ;)

  201. ZITAT:

    ” Es ist doch nur das Auswärtsleibchen, Herrschaften. “

    Mahnst du etwa zur Unaufgeregtheit?

  202. Ggf. ist das Ding auch für Sehbehinderte ältere Menschen konzipiert.

    Was sagt denn das Gründelsche?

  203. ZITAT:

    ” oh, mein gott.

    wäre die präsentation so verlaufen, hätt ich das design ja noch irgendwie verstanden.

    http://www.youtube.com/watch?v.....i6r7J6L2bk

    DAS ist ja genial! Tanzen die die Namen der Clubs? Fortuna Düsseldorf gefällt mir am besten. Einfach klasse!

  204. Schnäppchen

    Preise:

    Für Kinder in den Größen 128 bis 164: 49,95€

    Für Erwachsene in den Größen S bis 4XL: 64,95€

    Bedruckung: Spielername oder Wunschname inkl. Nummer: 15,00€

    Bundesliga Logo: 2,50€

    http://www.eintracht.de/aktuel.....l/34727/

  205. Die Produktmerkmale der neuen Trikots sind u.a.:

    Neues Design

    100% Polyester

    Großflächiger Adler im Rücken eingewebt

    Skyline-Prägung auf beiden Ärmelenden

    Schriftzug „Eintracht“ auf dem Rücken unterhalb des Kragens gedruckt

    Schriftzug „Im Herzen von Europa“ im Nackenband gedruckt

    Schriftzug „Eintracht vom Main, nur du sollst heute siegen…“ im Saum des Bundabschlusses gedruckt

  206. ZITAT:

    ” Vorbestellung ist raus. “

    wieviele X vorm L?

  207. während wir naivlinge hier über fehlende neuzugänge pienzen sitzt wahrscheinlich ein team von ehemaligen kgb-folterspezialisten, cia-drogenköchen und hypnotiseuren vom circus sarrasani in den katakomben des riederwalds und planen die totale psychische bewusstseinskontrolle aller akteure der 2.liga mittels neuer herrenoberbekleidung.

    (sorry, hab aus lauter nachrichtenloser langeweile wahrscheinlich zu lange aufs neue trikot geglotzt ;) )

    aciiiid!

  208. “Bundesliga Logo: 2,50€”

    Gibts kein Unterhaus Logo?

  209. ZITAT:

    ” Ihr kleinen Spießer ! Vermutlich zieht ihr auch keine Rosa-Polos an !”

    Der ABB schon :)

  210. “Skibbe soll holländischen Vizemeister übernehmen

    Michael Skibbe soll neuer Trainer beim FC Twente Enschede werden. Wie die niederländische ‚AD‘ berichtet, sucht der Verein bereits einen Nachfolger für Michel Preud’homme, der mit einem Wechsel nach Saudi Arabien liebäugelt.”

    sind die so blöd, die Käsfresser, dass sie sich den Fehlerflüsterer holen?

  211. ZITAT: Stefan

    ” Ah – Dude hat schon geraucht! ;) “

    Nichtraucher. Überzeugter. Ansonsten auch seit Samstag abstinent. Vielleicht isses ja das ? ;-) Fühle mich auch irgendwie komisch OOOOOOoooooo

    Ich mag übrigens den Tatort hehehe

    Das Blöde is nur, wer wird sich das noch anziehen wollen, wenn wir wieder da spielen wo wir hingehören ?

  212. Wir werden für dumm verkauft und von dem Erlös werden wir verarscht…

  213. Vorteil: Das Vorjahresmodell gewinnt vor diesem Hintergrund ungemein.

  214. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ihr kleinen Spießer ! Vermutlich zieht ihr auch keine Rosa-Polos an !”

    Der ABB schon :) “

    Den Schmetterlingsmann kleidet das ganz ungemein.

  215. Ich dachte ein: Weiter so! gäbe es nicht.

    Ich will gelb als Away-Shirt oder blau.

  216. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ihr kleinen Spießer ! Vermutlich zieht ihr auch keine Rosa-Polos an !”

    Der ABB schon :) “

    Sympathischer Mensch das.

  217. ZITAT:

    ” “Skibbe soll holländischen Vizemeister übernehmen

    Michael Skibbe soll neuer Trainer beim FC Twente Enschede werden. Wie die niederländische ‚AD‘ berichtet, sucht der Verein bereits einen Nachfolger für Michel Preud’homme, der mit einem Wechsel nach Saudi Arabien liebäugelt.”

    sind die so blöd, die Käsfresser, dass sie sich den Fehlerflüsterer holen? “

    nicht dümmer als wir ;-)

  218. Skibbe? Kenn’ ich nicht.

  219. Das wäre doch mal ein hübsches Kappendesign:

    http://www.washingtonpost.com/.....story.html

    Die Fifa kann uns eh mal gern haben, wir sind ja im Unterhaus.

  220. ZITAT:

    ” “Skibbe soll holländischen Vizemeister übernehmen

    Michael Skibbe soll neuer Trainer beim FC Twente Enschede werden. Wie die niederländische ‚AD‘ berichtet, sucht der Verein bereits einen Nachfolger für Michel Preud’homme, der mit einem Wechsel nach Saudi Arabien liebäugelt.”

    sind die so blöd, die Käsfresser, dass sie sich den Fehlerflüsterer holen? “

    Sehr gehaltvoll Mr. Boccia, wieso jetzt noch gegen Skibbe nachtreten? Aus Ackergäulen kann man keine Rennpferde machen. Diese Erkenntnis sollte mittlerweile

    vorliegen. Und Skibbe wollte mit Sicherheit ein paar Rennpferde mehr.

  221. Amanatidis erhält Unterstützung beim Ausmisten:

    http://www.n-tv.de/sport/fussb.....31846.html

  222. ZITAT:

    “Und Skibbe wollte mit Sicherheit ein paar Rennpferde mehr. “

    das war auch sein einziges Konzept – neue Gäule her, weil er zu faul war, um die alten zu verbessern. Aber genug von Skibbe, Hauptsache er ist weg.

  223. hihihihi

    http://sport.ch.sportalsports......0&

    für 10 Mios, gerne. Die haben ja Kohle.

  224. ZITAT:

    ” ZITAT:

    das war auch sein einziges Konzept – neue Gäule her, weil er zu faul war, um die alten zu verbessern. Aber genug von Skibbe, Hauptsache er ist weg. “

    Auch Mourinho und/oder Guardiola hätten aus diesen Ackergäulen keine Rennpferde gemacht. Das hat nix mit Faulheit zu tun. Skibbe war nicht faul, sondern er hat resigniert, Schluss aus basta.

  225. ZITAT:

    ” Skibbe? Kenn’ ich nicht. “

    Ich glaub’ der kommt aus Alesia.

  226. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    das war auch sein einziges Konzept – neue Gäule her, weil er zu faul war, um die alten zu verbessern. Aber genug von Skibbe, Hauptsache er ist weg. “

    Auch Mourinho und/oder Guardiola hätten aus diesen Ackergäulen keine Rennpferde gemacht. Das hat nix mit Faulheit zu tun. Skibbe war nicht faul, sondern er hat resigniert, Schluss aus basta. “

    is recht, Michi, viel Spass in Holland.

  227. Diese “top gestylten” Shirts kommen mir nicht ins Haus! Man schämt sich ja so schon genug in Grund und Boden als abgestiegener Fan. Ich dachte erst an einen der üblichen Blog-Scherze, aber es entpuppt sich als DIE Meldung des Tages, auf die wir so lange gewartet haben, wobei die Präsentatoren der Modenschau auch nicht glücklich aussehen…

  228. ZITAT:

    ” hihihihi

    http://sport.ch.sportalsports......0&

    für 10 Mios, gerne. Die haben ja Kohle. “

    Da steht aber “… für rund 3 Millionen Euro darf der Schwegler den abgestiegenen Verein verlassen …”. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die freiwillig mehr überweisen.

  229. **** NEWS ****

    Pressemitteilung 074/2011 08.06.2011

    Trainerteam von Eintracht Frankfurt komplett

    Das neue Trainerteam von Eintracht Frankfurt ist komplett. Neben Cheftrainer Armin Veh werden am kommenden Samstag zum Trainingsauftakt am Riederwald (11:00 Uhr) auch die neuen Mitarbeiter im Trainerteam ihre Arbeit aufnehmen:

    Co-Trainer: Reiner Geyer (Jahrgang 1964). Der ehemalige Mittelfeldspieler des 1. FC Nürnberg, 1.FC Saarbrücken und des 1.FC Schweinfurt 05 kam in seiner aktiven Zeit zwischen 1883 und 1991 auf 55 Bundesliga- und 80 Zweitligaeinsätze. Seine Trainer-Laufbahn als Chef- und Co-Trainer begann 1992 beim TSV Vestenbergsgreuth. Es folgten die SpVgg Greuther Fürth II, Würzburger Kickers, SSV Reutlingen und VfB Stuttgart II. Bis März 2011 war er Co-Trainer von Armin Veh beim Hamburger SV. Reiner Geyer erhält einen Einjahresvertrag.

    Torwarttrainer: Manfred Petz (Jahrgang 1961). Der frühere aktive Torwart des FSV Mainz 05 (42 Bundesligaspiele) und des SV Wehen Wiesbaden war bereits von 1998 bis 1999 Torwarttrainer bei Eintracht Frankfurt. Anschließend arbeitete „Moppes“ in gleicher Funktion bei den Stuttgarter Kickers. In der vergangen Saison war er als Spielerbeobachter und zweiter Torwarttrainer beim MSV Duisburg tätig. Manfred Petz erhält einen Zweijahresvertrag bei der Eintracht.

    Konditionstrainer: Christian Kolodziej (Jahrgang 1969). Der Vater von drei Kindern kommt vom VfB Stuttgart zur Eintracht. Zuvor war der Sportwissenschaftler als Konditionstrainer beim aktuellen Deutschen Meister Borussia Dortmund. Zu seinen Erfolgen zählt die Deutsche Meisterschaft und das UEFA-Cup-Finale 2002 mit Borussia Dortmund und die Deutsche Meisterschaft mit dem VfB Stuttgart im Jahre 2007. Bei Eintracht Frankfurt erhält Christian Kolodziej einen Zweijahresvertrag.

    Reha-Trainer: (wie bisher) Michael Fabacher (Jahrgang 1976). Der Familienvater gehört bereits 2003 zum Trainerteam der Eintracht. Als Fitness- und Rehatrainer kümmert sich intensiv um die rekonvaleszenten Spieler, damit diese wieder am Mannschaftstraining teilnehmen können.

  230. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” hihihihi

    http://sport.ch.sportalsports......0&

    für 10 Mios, gerne. Die haben ja Kohle. “

    Da steht aber “… für rund 3 Millionen Euro darf der Schwegler den abgestiegenen Verein verlassen …”. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die freiwillig mehr überweisen. “

    warum 3 Mios? Er hat keine Ausstiegsklausel, somit ist die Ablöse frei verhandelbar. Woher die 3 Mio kommen, keine Ahnung.

  231. Und was von Hotte

    http://www.11freunde.de/bundes.....symbolisch

    [11 freunde hat mir erlaubt zu verlinken ;)]

  232. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ihr kleinen Spießer ! Vermutlich zieht ihr auch keine Rosa-Polos an !”

    Der ABB schon :) “

    Aber nur ohne Kreise. Und auch nur weil man die so gut gegen Ramones-Shirts tauschen kann. :)

  233. “**** NEWS ****

    Pressemitteilung 074/2011 08.06.2011

    Trainerteam von Eintracht Frankfurt komplett

    Blöd nur, dass man beim Fußball auch eine Mannschaft braucht.

  234. goil, genug Trainer hammer jetzt, nun müssen nur noch die Spieler her, ach ja und der Analyst, ohne den geht ja rein gar nichts

  235. soso…den Ersatztorwarttrainer von nem unterfinanzierten Zweitligisten haben wir uns gegönnt. Ein Kracher hört sich anders an. :D

  236. @244

    Uuuiii … Neuigkeiten! Naja, so ein bisschen wenigstens. Ich freu’ mich jedenfalls. Vor allem darüber, dass wir jetzt einen Konditionstrainer haben. Das nenne ich einen Neuanfang!

  237. “Spielerbeobachter und zweiter Torwarttrainer” – der Job ist jetzt frei in Meiderich, richtig?

    Den will ich.

  238. Ohgottohgottohgottohgott, sind die Fetzen schroh!

    Das ist dermaßen erbärmlich, mir fehlt das Vokabular. An die Winkeladvokaten hier: bis zu welcher Obergrenze kann ich hier öffentlich gefahrlos JAKO das nennen, was sie sind?

    Vertigo, Saul Bass:

    http://www.youtube.com/watch?v.....BX7dxoxC9Y

  239. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    das war auch sein einziges Konzept – neue Gäule her, weil er zu faul war, um die alten zu verbessern. Aber genug von Skibbe, Hauptsache er ist weg. “

    Auch Mourinho und/oder Guardiola hätten aus diesen Ackergäulen keine Rennpferde gemacht. Das hat nix mit Faulheit zu tun. Skibbe war nicht faul, sondern er hat resigniert, Schluss aus basta. “

    Du bist nicht sehr nahe dran an der Mannschaft bzw. dem engeren Umfeld oder?

  240. Ach ja, Meiderich: Woher holt König Pils eigentlich das Wasser zum Brauen?

  241. Was wollt ihr denn?! Wieder ein Neuzugang präsentiert. Kolo…

    Es geht aufwärts!

  242. Zwei “Problembären” ;-) (Bruno und Petz) und jetzt auch noch Zielscheibe…

  243. ZITAT:

    ” warum 3 Mios? Er hat keine Ausstiegsklausel, somit ist die Ablöse frei verhandelbar. Woher die 3 Mio kommen, keine Ahnung. “

    Es gibt doch viele Schattierungen, also kann es auch solche Ausstiegsklauseln geben.

    Überraschen würd’s mich nicht.

  244. @ce, 116:

    Mir geht’s darum, dass die für die Bestellung des ostwestfälischen Lehrers Zuständigen immer wieder mit 100% Zustimmung im Amt bestätigt werden. Das verstehe ich nicht.

    Ansonsten kann ich Deine Motive durchaus nachvollziehen. Ich hab das mit dem Kaiser ja auch abgelehnt, weil das mit meiner Donnerstagsplanung kollidierte. :)

  245. ZITAT:

    ” @ce, 116:

    Mir geht’s darum, dass die für die Bestellung des ostwestfälischen Lehrers Zuständigen immer wieder mit 100% Zustimmung im Amt bestätigt werden. Das verstehe ich nicht.

    Ansonsten kann ich Deine Motive durchaus nachvollziehen. Ich hab das mit dem Kaiser ja auch abgelehnt, weil das mit meiner Donnerstagsplanung kollidierte. :) “

    hihi!

    Das erstere ist zwar eigentlich verwunderlich aber ohne Gegenkandidat….

  246. OT wir Löwenfans grüßen aus Heddernheim (Löwen Frankfurt gg Eintracht-Traditionself – Spielbeginn 19.00 Uhr)

  247. Möge sich jeder selbst eine Meinung bilden

    http://www.fr-online.de/sport/.....index.html

  248. ZITAT:

    ” Möge sich jeder selbst eine Meinung bilden

    http://www.fr-online.de/sport/.....index.html

    “Mit den Zielscheiben auf den Hemden zielen Ausrüster und Verein indirekt auf die Fans des Vereins, die gerne das Lied „Mitten im Herzen von Europa“ intonieren.”

    Sechs. Setzen.

    Sorry.

    (vgl. Schalke 05)

  249. ZITAT:

    ” Möge sich jeder selbst eine Meinung bilden

    http://www.fr-online.de/sport/.....index.html

    Lächerlich, wasn Lumbe.

  250. ich glaub das neue Trikot kommt Montagabends in Sport1 auf meinem Röhrenfernseher richtig gut …

  251. Wird dann auch gleich noch die Tatort-Titelmelodie vor den Spielen in der Kabine gespielt?

  252. ZITAT:

    ” Möge sich jeder selbst eine Meinung bilden

    http://www.fr-online.de/sport/.....index.html

    Furchtbar. Wer ist eigentlich für das Merchandising verantwortlich? Bestimmt auch das Scouting-Team… ;-)

  253. ” Der ansonsten in seinen Kompetenzen etwas gestutzte Klub-Boss hat als „mitbestimmendes Mitglied“ im Kleiderausschuss seinen Segen zur neuen Reisemode gegeben. “

    Aha, also jenes Mitglied der den Multimedia-Trend (Stichwort: Vereins-WebTV) in großem Bogen verpennt und schlichtweg ignoriert, soll in Sachen modischer Textilware mitbestimmend sein.

    Also wundern tut mich das nicht.

  254. @269

    Mitverantwortlich, was die Auswahl des Trikotdesigns betrifft, natürlich wieder einmal HB. Aber wir sollten auch nicht zu streng mit im sein. Wer weiß schon, welche Designkreationen der Kleiderausschuss sonst noch zur Auswahl hatte. Möglicherweise war die Zielscheibe ja noch die beste Alternative.

  255. Muss natürlich “mit ihm” heißen. Ich glaube, es reicht jetzt erst mal …

  256. entschuldigung, aber ich finds nicht schlecht. hatten schon wesentlich schlimmerere trikots. und die rot-schwarz-gestreiften varianten sind ja auch schon ziemlich ausgereizt. und letztendlich: die wahrheit liegt ja nicht im trikot…..

  257. Wenn ich das richtig verstanden habe, sind sowohl die schwarze als auch die weisse Variante Auswärtstrikots. Was ist denn dann mit den Heim-Trikots? Sind das die selben wie letztes Jahr oder werden die dann noch mal in einer gesonderten Veranstaltung präsentiert (was ja sinnvoll sein könnte, wenn man sonst nichts zum präsentieren hat)?

  258. Theodor W. Unnerhos

    ZITAT:

    ” Möge sich jeder selbst eine Meinung bilden

    http://www.fr-online.de/sport/.....index.html

    Heilige Scheiße, was ein Dreck!

    Das Triggo is ja schon lachhaft genug, aber der Artikel is die Krönung:

    “Mitten im Herzen von Europa” usw. usf.

    Deutsche Presse halt die Fresse!

  259. Heim Trikots gibt’s erst nächstes Jahr neu. Damit man jährlich kassieren kann immer im Wechsel.

  260. Das Trainerteam ist also komplett?

    Großartig. Das klang heute früh noch etwas anders:

    Da wünschte sich Armin Veh laut FAZ, die wiederum aus der “Sport Bild” zitiert, noch einen Analysten, “der mir die Liga, alle Spieler und Mannschaften aufarbeitet. Ich kann nicht behaupten, dass ich die zweite Liga in- und auswendig kenne. Ich habe mir zwar regelmäßig die Berichterstattung am Sonntag im Fernsehen angeguckt. Aber ich muss mich schon noch einarbeiten.”

    Na dann mal los, die Zeit drängt. Ferien waren jetzt lange genug. Und hoffentlich kommt noch einer, am besten vor Saisonbeginn, sonst muss der arme Herr Veh am Ende die Analysen noch selber machen und sich in Liga 2 einarbeiten.

    Tun wir ja auch und zwar schon seit geraumer Zeit. :-)

    In diesem Sinne: Auch von mir noch vielen Dank über den Bericht aus Duisburg.

  261. ZITAT:

    ” Heim Trikots gibt’s erst nächstes Jahr neu. Damit man jährlich kassieren kann immer im Wechsel. “

    Ich hoffe man nimmt nicht wieder den Zeitgeist an…

  262. ZITAT:

    “Mitten im Herzen von Europa” usw. usf.

    Deutsche Presse halt die Fresse! “

    Der Bock ist drin, richtig. Ich würde mich trotzdem sehr freuen, wenn Du Dich mal auf zwei oder drei Nicks festlegen könntest oder auch einfach mal die Fresse hälst. Vielen Dank.

  263. ZITAT:

    ” Heim Trikots gibt’s erst nächstes Jahr neu. Damit man jährlich kassieren kann immer im Wechsel. “

    Kein Witz ?!? Das heisst, die laufen jetzt noch ein Jahr lang im Absteigertrikot durch das Waldstadion?

  264. je mehr die Leute über das Trikot meckern, desto besser gefällts mir.

  265. ZITAT:

    ” Und was von Hotte

    http://www.11freunde.de/bundes.....symbolisch

    [11 freunde hat mir erlaubt zu verlinken ;)] “

    Ich wollte es gerade posten. Ich mag den total, den Horst. Eines meiner schönsten Eintrachterlebnisse demnach auch, als er in der Saison 2004/2005 beim Rückspiel in Frankurt – seinerzeit kamen Mannschaften und Betreuer noch durch das Marathontor zwischen Nordwest und Gegengerade – auf dem Weg zur Bank alleine das Spielfeld betrat und sich quasi im selben Moment fast das ganze Stadion erhob und in extremer Lautstärke seinen Namen skandierte. Ich glaube später war dann auch von ihm zu lesen, dass das auch für Ihn einer der schönsten Momente in seinem Fußballeben war. Ich hatte Gänsehaut Tränen in den Augen. Großartig !

  266. gibts hier Herrschaften mit Geographie-Kenntnissen?

    http://img4.fotos-hochladen.ne.....qpa6l5.jpg

  267. kaufe noch ein “und”.

  268. ZITAT:

    ” gibts hier Herrschaften mit Geographie-Kenntnissen?

    http://img4.fotos-hochladen.ne.....qpa6l5.jpg

    Für Berge und Schluchten bis Du doch prädestiniert.

  269. *empör*

    Heinz, wirf den Abmahngenerator an.

  270. ZITAT:

    ” gibts hier Herrschaften mit Geographie-Kenntnissen?

    http://img4.fotos-hochladen.ne.....qpa6l5.jpg

    Ich weiß wo Paderborn liegt!

  271. ZITAT:

    ” *empör*

    Heinz, wirf den Abmahngenerator an. “

    Achso, Du bist verheiratet. Sorry, wollte natürlich keinen Stress mit dem Vatikan provozieren ;)

  272. geographiestudium?! so dick ist das zu bohrende brett dann auch nicht…

  273. ach, der Vatikan stört net, der hat das feine Instrument der Beichte erfunden.

  274. Das gibt doch sicherlich 11 Ave Maria und 11 Rosenkränze ?!

  275. Als ich noch noch beim Pfarrer war, hat er gesagt ich soll ja den Mund halten, es gäbe jetzt 11 Mars und 11 Snickers.

  276. ZITAT:

    ” je mehr die Leute über das Trikot meckern, desto besser gefällts mir. “

    That’s the spirit! Trotz hilft immer. Auch bei derartigen ästhetischen Unfällen.

  277. alle raus.

    “Erfreut zeigte sich Bruchhagen darüber, dass die Mannschaft nach dem Abstieg in die zweite Liga nicht völlig auseinander gebrochen sei und dass es keinen großen Aderlass gegeben habe.”

    http://www.hr-online.de/websit.....t_41732253

  278. ZITAT:

    ” Als ich noch noch beim Pfarrer war, hat er gesagt ich soll ja den Mund halten, es gäbe jetzt 11 Mars und 11 Snickers. “

    http://www.titanic-magazin.de/.....3922a6.jpg

  279. Guten Abend. Doll schon da?

  280. Oh wie ist das neue Trikot schön, zeigt es doch jetzt allen Aussenstehenden:

    – Wo wer sportlich stehen

    – Wo unsere Sponsoren sind

    – Den Geschmack und das Auge unsere Entscheider.

    Nochmal es wird diese Saison krachen, wir werden nicht aufsteigen und einmal mehr wird deutlich der große Vorsitzende kann es nicht mehr. Bitte in Rente!

  281. ZITAT:

    ” geographiestudium?! so dick ist das zu bohrende brett dann auch nicht… “

    Dieses Brett nicht. Aber vielleicht das andere.

  282. ZITAT:

    ” *yawn* “

    Galt der 297.

  283. Wir ziehen dann einmal ” yawn” ab. Die 300 hat damit HG.

  284. ZITAT:

    ” Als ich noch noch beim Pfarrer war, hat er gesagt ich soll ja den Mund halten, es gäbe jetzt 11 Mars und 11 Snickers. “

    Eher Trets und Bonitos.

  285. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” geographiestudium?! so dick ist das zu bohrende brett dann auch nicht… “

    Dieses Brett nicht. Aber vielleicht das andere. “

    sie sagte “sportlich schlank” ;-)

  286. Können die nicht mal ein ganz ganz simples schwarz-weiss getstreiftes Trikot machen? Was ist daran so schwer?

    Schade :-(

  287. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Als ich noch noch beim Pfarrer war, hat er gesagt ich soll ja den Mund halten, es gäbe jetzt 11 Mars und 11 Snickers. “

    Eher Trets und Bonitos. “

    Alles, aber bloß keine Zäpfchen mehr.

  288. ZITAT:

    ” Können die nicht mal ein ganz ganz simples schwarz-weiss getstreiftes Trikot machen? Was ist daran so schwer?

    Schade :-( “

    Weil sie dann Querstreifen nehmen

    und das als einzigen Satz mit nach Duisburg

    nehmen würden. Eventuell ist das dann

    auch unvorteilhaft für füllige Brasilianer.

  289. Meine doch recht modebewußten Kolleginnen haben sich eben jedenfalls schon mal schwer lustig gemacht über Herris Design. Das wäre vor ca 15 Jahren vielleicht ganz modern gewesen, heutzutage aber ist das allenfalls “ziemlich verunglückter Retro-Stil”. Die holde Weiblichkeit scheinen wir damit diese Saison auch nicht mehr auf unserer Seite zu haben, zumindest modisch.

    Ist Freddy Ljungberg eigentlich irgendwo unter Vertag, vielleicht läßt sich mit dem noch was retten?

  290. Man könnte ja bei Gelegenheit auch mal Petzis “42 Bundesligaspiele für Mainz” leicht präzisieren, statt den Euphemismus endlos weiter zu proliferieren.

  291. So fühlt sich also Bielefeld an.

  292. ZITAT:

    ” So fühlt sich also Bielefeld an. “

    Haben die auch Kreise auf dem Trikot?

  293. Hab hier schon beschissenere Trikots gesehen.

    Wenn der Adler halt ne Bruchlandung ins Planschbecken der 2.Liga macht, gibts halt Wellen der Entrüstung und Schamesröte beim gerupften, einstmals so stolzen Wappe-giggel. Das sagt mir das Trikot .. und es stimmt!

  294. @310 Nein, was es nicht gibt hat auch kein Trikot.

  295. Von wegen Tatort, hier hamses her

    http://tinyurl.com/6fvn52s

  296. HotteHolSchonMalDasPferd

    Das vorletzte Heimtrikot fand ich noch grottiger…

    Aber wer weiß,vielleicht durfte Amanatidis’ Modelabel als Abschiedsgeschenk das neue Trikot designen – mit Daum’s Augenringe als Vorlage…

  297. Das Theater um Peszko und seinen Berater Andreas Grajewski geht so immer weiter. Polens Nationaltrainer Franz Smuda sieht diese Entwicklung mit Sorge: „Was ist da los in Köln mit Peszko?“, fragte er am Mittwoch den EXPRESS und stellte klar:

    „Für Peszko ist es am besten, er bleibt in Köln. Dort hat er mit Lukas Podolski und Adam Matuschyk sofort Freunde gefunden und kann sich in der Bundesliga gut entwickeln. Wenn er nach Frankfurt in die 2. Liga ginge, riskiert er seine Teilnahme an der Europameisterschaft.“

  298. Das Trikot symbolisiert den typischen Blog G-Leser. Die Jahresringe nehmen zu, die Kreise werden enger, die Schlinge zum Herzen zieht sich zu und weiterhin ist dort weit und breit kein Stern zu sehen…. Die Zeit sie rennt, sie geht dahin!

  299. Jetzt spielen wir nicht nur schlecht. Nein, wir sehen in den neuen Trikots auch gleich noch so aus.

    Erbärmlich.

  300. ZITAT:

    ” Jetzt spielen wir nicht nur schlecht. Nein, wir sehen in den neuen Trikots auch gleich noch so aus.”

    einen schönen Menschen kann nix entstellen

  301. ZITAT:

    ” **** NEWS ****

    Pressemitteilung 074/2011 08.06.2011

    Trainerteam von Eintracht Frankfurt komplett

    Das neue Trainerteam von Eintracht Frankfurt ist komplett. …. “

    Du hast die neuen Übungsvideos für die trainingsfreie Zeit vergessen:

    http://www.youtube.com/watch?v.....RUWu4BQj0I

    und bei schlechteren Lactatwerten:

    http://www.youtube.com/watch?v.....It_hedcBTc

  302. Zu später Stunde in der Hoffnung auf angenehme Abwechslung noch mal hier reingeschaut.

    Aaaaaaaaaaaaa…

    Und dann fehlt aach noch des Fadekreuz…

    Darüber fast die (gute) Nachricht des Tages übersehen:

    “Konditionstrainer beim aktuellen Deutschen Meister Borussia Dortmund”

    DAS! ist eine Referenz. Man hat also auf unsere jahrelange Kritik endlich gehört.

  303. “Das Trikot symbolisiert den typischen Blog G-Leser. Die Jahresringe nehmen zu, die Kreise werden enger, “

    Napoli, du Schmeichler. Doch es nutzt ja alles nix, es muss von innen nach außen interpretiert werden:

    Das Trikot symbolisiert den typischen Blog G-Leser. Die Fettringe nehmen zu, der Gürtel muss immer weiter gestellt werden …

  304. ZITAT:

    ” Das Trikot symbolisiert den typischen Blog G-Leser. Die Jahresringe nehmen zu, die Kreise werden enger, die Schlinge zum Herzen zieht sich zu und weiterhin ist dort weit und breit kein Stern zu sehen…. Die Zeit sie rennt, sie geht dahin! “

    Eine sehr weise Trikot-Auslegung aus Neapel! Das Schöne an der neuen Trikotage ist aber ihre Deutungsoffenheit.

    So können die lustigen Kreise auch für trunkene, verirrte olympische Ringe stehen. “Dabei sein ist alles!” schwirrt es noch durch ihr tumbes Hirn – sie wissen nur nicht mehr wo und mit wem.

  305. Also wenn ich das Ganze so am Rande verfolge, dann komme ich zu dem Schluss: Der latente Klecks Provizialität bei EF, der noch nie von den Sitzplätzen der Gegentribüne weg zu wischen gewesen war, dieser scheint mir derzeit verdammt größer und größer zu werden. Provinzverein, here I come.

  306. Es gab schon schlimmere. Vor 30 Jahren oder so. Oder? ODER?

  307. “Die Chance ist gering”, sagte Vorstandschef Heribert Bruchhagen über mögliche Neuzugänge bis zum Trainingsauftakt der Eintracht am Samstag. Nur bei Torwart Thomas Kessler und Mittelfeldmann Matthias Lehmann ist er optimistisch.´´

    das hier ist für meine eintracht:

    http://www.nanamouskouri.de/gu.....tabend.htm

    omg

  308. Stefan, vor 30 Jahren habe ich die Welt von EF noch himmelblau gesehen :-) Heute sehe ich sie manchmal nur noch blau ;-)

  309. Das Trikot erinnert mich an die Tageschau in den 70igern, man bin ich alt, aber so wir es auch schwierig neue Spieler zu verplichten, mit einem Fetzen.

    Denke der Lehmann ist schon wieder weg ?

  310. Vor 30 Jahren war die Welt orange. Infotec!

  311. Wie geil, heute hat mein junger Kollege aus irgendeinem finsetern Algäu Kaff Urluab beantragt. Für den 21. Dez. 2012 – Grund: Weltuntergang. Im Ernst.

    Habe abgelehnt und für diesen Tag ein Meeting angesetzt.

    Der Kerl glaubt da wirklich dran. Auf die Frage, warum er sich für den Weltuntergang nicht mal ne Woche frei nehmen möchte hat mich der pflichtbewuste Junge Mann verwirrt angeschwiegen.

  312. ZITAT:

    ” Jetzt spielen wir nicht nur schlecht. Nein, wir sehen in den neuen Trikots auch gleich noch so aus.

    Erbärmlich. “

    Form follows function.

  313. Beste – mir bislang noch unbekannte – Sportnachricht des Tages:

    Poschmann geht – tschö mit ö, und das wäre noch zuviel gesagt.

    Endlich kann ich wieder das AS schauen, wenn auch ohne EF, aber das wird ja hoffentlich schon wieder :-)

  314. ZITAT:

    http://www.paranormal-institut.....FEK012.gif

    Schwer geflasht habe ich nach dieser munteren Animation einen Satz Auswärtstrikotz (!) bestellt.

  315. 21.12.2012.. Römer. Herbstmeisterschaft feiern. Meier du bist ein Fußballgott

  316. ZITAT:

    ” 21.12.2012.. Römer. Herbstmeisterschaft feiern. Meier du bist ein Fußballgott “

    Heinz da ist Weihnachtsmarkt;))

  317. Egal:-) Pass auf da gehen wir zusammen unter. Am Schweizer Stand. A scheener Tod..

  318. Gildet dann die Herbstmeisterschaft als offizielle Meisterschaft, wenn die Welt untergeht?

  319. ZITAT:

    ” Wie geil, heute hat mein junger Kollege aus irgendeinem finsetern Algäu Kaff Urluab beantragt. Für den 21. Dez. 2012 – Grund: Weltuntergang. Im Ernst. “

    Er ist gewiss ein frommer Mensch und hierfür empfänglich:

    “(Darum) Wachet; denn ihr wisset weder Tag noch Stunde

    in welcher des Menschen Sohn kommen wird.”

    [Matthäus, 25,13]

  320. ZITAT:

    ” Egal:-) Pass auf da gehen wir zusammen unter. Am Schweizer Stand. A scheener Tod.. “

    Abgemacht. 21.12.2012: Schweizer Stand, (Herbst)MEISTER, ein SCHALE aus Käse, feiernd auf dem RÖMER. Wirklich a scheener Tod….

  321. Er ist gewiss ein frommer Mensch und hierfür empfänglich:

    “(Darum) Wachet; denn ihr wisset weder Tag noch Stunde

    in welcher des Menschen Sohn kommen wird.”

    [Matthäus, 25,13] “

    Den zitiert man nicht. Den nicht. Denk an den Grabi ;))

  322. ZITAT:

    ” Gildet dann die Herbstmeisterschaft als offizielle Meisterschaft, wenn die Welt untergeht? “

    dann zählt der tagessieg im tippspiel. glückwunsch noch mal zu deinem letzten.

  323. Das muss ich noch loswerden:

    Eine Woche hat Gekas noch Zeit, einen neuen Verein zu finden.

    Ansonsten raste ich aus!

  324. @342:

    So sehr hängst Du an Ge(h)kas :-)

  325. Fahre gerade an der VW Arena vorbei – by the way: Auch Oxxi wird mir fehlen ;-o

  326. OK. Habe in Kunibert-Light-Manier mal die Weltuntergangs-Szenarien gecheckt. U.a. am 24.11.1993 wurde folgendes vorhergesagt:

    Maria Devi Christos, Führerin der russ. Sekte ‘Weiße Bruderschaft’

    Maria Tsvyguna, Führerin der radikalen russischen Sekte ‘Große Weiße Bruderschaft’, erkor sich selbst zum Messias Maria Devi Christos und legte den 24. November 1993 als Weltuntergangstermin fest. Obwohl sie in ihren weißen Gewändern, kombiniert mit einem spitzen Hut, exotischen Schmuck und einem Schäferstock eher wie eine Christusparodie aussah, folgten ihr Tausende aus der ukrainischen Oberschicht, alle in der Hoffnung, zu den Auserwählten 144.000 zu gehören, die gerettet werden würden. Glücklicherweise wurde ein geplanter Massenselbstmord von 500.000 Sektenmitgliedern durch das rechtzeitige Eingreifen der russischen Behörden verhindert.

    Und wer war am 24.11.1993 Herbstmeister? Richtig, Eintracht Frankfurt. Übrigens nach einer 0-3 Heimniederlage gegen Köln (gegen KÖLN!!!) am 19.11.1993 am 17. Spieltag.

    Zufall?

  327. ZITAT:

    ” Gildet dann die Herbstmeisterschaft als offizielle Meisterschaft, wenn die Welt untergeht? “

    Auf jeden Fall.

    Letzter Deutscher Meister 4 ever.

    Hätte was.

    Klargemacht durch einen 2:0 Auswärtssieg bei den Bayern im neuen Auswärtstrikot.

    Ich glaub, ich hol’s mir doch :)

  328. Die sportliche Zukunft von Herrn Gekas interessiert mich nicht die Bohne! Die neue Vereinsführung (young, fresh, urban) glänzt durch absolute Unfähigkeit. BH hat nur “Alternativen und gute Lösungen im Kopf” schafft aber keine neuen Spieler für die Mission Aufstieg auf den Platz.

    Das die bereits bekannten Neuzugänge bislang weder zur sportmed. Untersuchung waren bzw. es bis Samstag nicht schaffen werden ihren Otto unter den Vertrag zu kritzeln ist ein echtes Armutszeugnis. Quo vadis SGE?

    Entschuldigt bitte – aber das musste mal raus ;-)

  329. ZITAT:

    “Auch Oxxi wird mir fehlen ;-o “

    Mir net.

  330. Mir auch net werklich.

  331. Sorry, habe das “sch” vergessen – also werklisch ;-)

  332. Die Krise bei der Eintracht zieht auch nun für den letzte Optimisten deutlich sichtbar ihre Kreise.

    Von mir aus soll die DFL noch ein paar Halb-Geister-spiele verhängen, dann wird das Elend wenigstens nicht so teuer…

  333. die rechnung würd ich gerne mal sehen du dummbabbler…

  334. Aha, eine Krise also.

    Rischtisch, eine Krise.

    Worin besteht die Krise?

    Im für unmöglich gehaltenen Abstieg, in der Unsicherheit, wie es weitergeht, auch wenn dieser weg ja bekanntlich nirgendwoanders wird hin führen können als auf den Thron des Vizemeisters hinter den Bayern; in der bekannten und doch unbekannten Mannschaft, mit der dieser Weg eingeschlagen werden können soll; in dem Trainer und Betreuerteam, dessen Tauglichkeit auf erstliga Niveau unbestitten, auf niedrigerem Niveau – warum auch immer – angezweifelt werden muss; last aber latürnich not least beim Vorstand mit all seinen neuen BH Facetten???? Wer weiß das schon, ja ja, wer weiß das schon? Das Orakel von Delphi, oder etwa doch der BLOG-G ….. uuuuuuuuuuuaaaaaaaaaahhhhhhhhhh …….. sang einst Lemmi Kilmister ;-)

  335. Dieser Weltuntergang.

    In wie weit soll der uns noch schrecken können?

    Wer wenn nicht Eintracht Frankfurt hat diesen in allen erdenklichen Variationen hinlänglich durchsimuliert ?

    All die durch viel zu leichte viel zu schnelle von trügerischer Falschheit durchsetzten Erfolge desensibilisierten Blenderclubs wissen in der Stunde X doch gar net wie ihnen geschieht. Ein Blick auf die Handlungsmuster unserer Schlüsselfiguren oder in unsere einschlägigen virtuellen Communities beweist doch empirisch, daß exklusiv WIR das Jüngste Gericht auf dem Radarschirm und also schlichtweg verinnerlicht haben – was sag’ ich – mit kühler Präzision optimieren wir jenes Szenario täglich bis ins quälendste Detail !

    Und wenn dereinst am 21.12.12 die Großkopferten allesamt schockgefroren an uns vorbeigetrieben sein werden, hören wir an den Lippen unseres großen Vorsitzenden hängend dessen Jahrhundertfazit: ” War das schon alles ? “

  336. Wir erfahren im Moment Zustimmung auf allen Ebenen. Das freut uns natürlich.

  337. ZITAT:

    ” Wir erfahren im Moment Zustimmung auf allen Ebenen. Das freut uns natürlich. “

    Vorbild wir sind:

    http://www.michelgerdes.de/wp-.....052324.jpg

  338. Und isch steig jetzt aus – und bin mir – fast – sischer, dass morgen die Sonne auch für uns aufgehen wird ;-)

    Es war schon immer ein langer weg :-))))

    http://www.youtube.com/watch?v.....re=related

    In diesem Sinne

    Gute Nacht

  339. Herrje, welche Leistung!

    Weltuntergang inner Winterpause ist unsportlich. Macht man nicht. Typisch Mayas. Haben auch gegen die Spanier verloren. Im Gegensatz zu uns dann aber die Nerven verloren.

  340. @354:

    :-)

    Richtig, richtig. Wir fürchten weder Tod noch Teufel, weder Fegefeuer noch Gericht. Eine Halbserie als Kaleidoskop des Grauens macht’s möglich!

  341. Hat sich eigentlich mal irgendeiner der Verantwortlichen geäußert, warum unsere beiden Neuzugänge auch nach drei Tagen dieser Woche noch keine Neuzugänge sind?

  342. @Superadler 360: Jepp, einer der größten deutschen Sportler aller Zeiten. Egal, was jetzt noch kommt.

  343. ZITAT:

    ” Hat sich eigentlich mal irgendeiner der Verantwortlichen geäußert, warum unsere beiden Neuzugänge auch nach drei Tagen dieser Woche noch keine Neuzugänge sind? “

    Die ham Uuuuuurlaub, man! Das begrüßt der Herr am Verantwortungshebel wohl. Bloß nicht stören und mal eben einen Radkurier nach Malaga schicken…

  344. Herrje, welche Leistung!

    Gegen DIESE Kreise ist nicht zu sagen:

    http://www.youtube.com/watch?v.....sI7ByGwIuE

    Gute Nacht.

  345. Wieder nichts passiert.

    Außer den Herrn, die niemand kannte + die man nicht kennen lernen wollte, die sind im Trainerstab installiert worden.

    Herrn, die aufgrund ihrer nicht ausgewiesenen Kompetenz

    jetzt die verlorene Aktentasche mit dem Plan “B” suchen.

    Was ein Scheißdreck.

    Ich werde versuchen, mich am Samstag um 11.15 Uhr im Riederwald aus Protest, cora publicum, aufzuessen.

  346. Ich habe am Dienstag unterschrieben +++ Ich habe keine Stammplatz-Garantie +++ Ich jogge bei 41 Grad in Dubai

  347. Denen, die etwas Mostrich mitbringen, wäre ich sehr verbunden.

  348. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Hat sich eigentlich mal irgendeiner der Verantwortlichen geäußert, warum unsere beiden Neuzugänge auch nach drei Tagen dieser Woche noch keine Neuzugänge sind? “

    Die ham Uuuuuurlaub, man! Das begrüßt der Herr am Verantwortungshebel wohl. Bloß nicht stören und mal eben einen Radkurier nach Malaga schicken… “

    fax reicht!

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

  349. Kessler: „(…) Frankfurt ist ein (…) schlafender Riese”…

    OMG, das habe ich irgendwo schon einmal gehört…

  350. Ahhh Kessler hat schlafender Riese gesagt…was kommt als nächstes? Oben festbeißen?

  351. aber bitte sehr (!) fest (zu)beißen, vielleicht wacht der “Riese” dann endlich mal auf…

  352. wie der phoenix aus der asche!

  353. […] 15.-18-07-2011 (A) 09.-12.12.2011 (H) Greuther Fürth 22.-25-07-2011 (H) 16.-19.12.2011 (A) St. Pauli 05.-08-08-2011 (A) 03.-06.02.2012 (H) Eintracht Braunschweig 12.-15-08-2011 (H) 10.-13.02.2011 (A) Fortuna Düsseldorf 19.-22-08-2011 (A) 17.-20.02.2011 (H) FSV Frankfurt 26.-29-08-2011 (H) 24.-27.02.2011 (A) SC Paderborn 09.-12-09-2011 (A) 02.-05-03-2012 (H) Energie Cottbus 16.-19-09-2011 (H) 09.-12-03-2012 (A) Hansa Rostock 23.-26-09-2011 (A) 16.-19-03-2012 (H) Dynamo Dresden 30.09-03.10.2011 (A) 23.-26-03-2012 (H) Union Berlin 14.-17-10-2011 (A) 30.03.-02-04-2012 (H) VfL Bochum 21.-24-10-2011 (H) 05.-08-04-2012 (A) MSV Duisburg 28.-31-10-2011 (A) 10.-11.04.2012 (H) FC Ingolstadt 04.-07-11-2011 (A) 13.-16.04.2012 (H) Erzgebirge Aue 18.-21-11-2011 (H) 20.-23-04-2012 (A) Alemannia Aachen 25.-28-11-2011 (A) 29.04.2012 (H) 1860 München 02.-05-12-2011 (H) 06.05.2012 (A) Karlsruher SC […]