Erstaunen Huch!

Daumen hoch. Foto: dpa.
Daumen hoch. Foto: dpa.

Es geschehen noch Dinge, die an ein Wunder grenzen: In einer Bundesligapartie mit überschaubarem Niveau schlägt Eintracht Frankfurt als Gast den FC Ingolstadt mit 2:0 und, so wollen es die Regeln, erzielt somit einen Auswärtssieg nebst der drei fälligen Punkte für ein solches Ergebnis.

Einen neutralen Zuschauer hätte diese Begegnung, sofern sich ein neutraler Zuschauer sowas überhaupt freiwillig anschauen würde, eher nicht vom Hocker gerissen. Beide Teams hatten eine Passquote um die 60%, Eintracht Frankfurt sogar nur 55%, Werte, die man schätzungsweise auch beim Kreisklassenkick sonntags auf dem heimischen Sportplatz bewundern könnte – wenn man denn hin ging.

Die Tore fielen nach Standards, wie es ein Drehbuchautor nicht besser hätte komponieren können, direkt vor und nach der Halbzeitpause. Der Rest war aus Frankfurter Sicht verwalten, aus der des Gastgebers planloses agieren. Der Eintracht war’s egal. Drei Punkte, die man zwar erhofft aber nicht zwangsläufig erwartet hatte, lassen die Hessen schon von einem beinahe optimalen Saisonstart reden.

Dass das Team von Niko Kovac nicht in jeder Partie solche Leistungen wie in Teilen der Spiele gegen Schalke und Leverkusen bringen kann, ist klar. Das liegt jedoch weniger am Gegner, als vielmehr an den eigenen Möglichkeiten, die halt trotz der guten Punktausbeute nicht viel mehr hergeben. Man kann nicht in jedem Spiel über seinem realen Level agieren.

Solange dabei Punkte rauskommen ist alles gut. Mit Sicherheit kommen auch wieder Phasen, in denen es nicht so läuft, in denen das Glück auf Seiten des Gegners sein wird. Dafür hat man sich jetzt ein ganz klein wenig Fett angefressen. Kann ja nicht schaden, so im Herbst.

Gegen den Abstieg geht es aber noch immer. Auch wenn die Hoffnung ein wenig größer geworden ist, dass sich andere Vereine mehr mit dem Thema beschäftigen müssen. Zumindest im Moment.

Schlagworte:

518 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Demütiger Defätist!

  2. Wie kann man nur Fabiàn auswechseln?

  3. „Wer träumt, soll sich einen anderen Verein suchen“ – die Heribertisierung des Fredi B.

  4. #smellslikeleicester

  5. ZITAT:
    „#smellslikeleicester“

    Wunder geschehen.

  6. Im Gleichschritt mit Dortmund. Nur dass die halt ne größere Schuhgröße haben.

  7. Ich bin euphorisiert. Und schaue mit Absicht nur auf das Hier und Jetzt. Klar wird es Spiele geben, in denen es anders laufen wird. Ist es gestern Abend allerdings nicht. Und so bleibt mit neun Punkten ein beinahe idealer Saisonstart, der uns ein Polster auf die Abstiegsränge verschafft und für einige Ruhe sorgt. Das ich das noch erleben darf. :)

  8. ZITAT:
    „Demütiger Defätist!“

    Call it a realist.

  9. Moin Moin

    War ja Gestern einmal zu lesen:
    Könnte es sein, dass zumindest ein Teil dieser miserablen Passquote Absicht war?

  10. Vicequestore Patta

    Das war doch souverän gestern,

    ich schwanke persönlich zwischen
    a) aus vier von vierunddreißig Spielen ein Viertel der Punkte zum Klassenerhalt zusammen geklaubt
    und
    b) der Trainer hat der Mannschaft das „Sieger-Gen“ längst eingepflanzt.

    Jetzt kommt Hertha. Wird mich und so manchen anderen erden.

    Guten Morgen Frankfurt

  11. Moin moin.
    Und mit ein bißchen Glück, Können und dem Rest haben wir am Samstagspätnachmittag drei Punkte Vorsprung vor Hertha TBC. Das läßt sich gut an. Irgendwann kommt Ingolstadt doch im Pokal zu uns oder?

  12. 13.09.2015: Eintracht Frankfurt steht am vierten Spieltag der Bundesliga auf Platz vier. Kurze Zeit später ruft Armin Veh den Abstiegskampf aus.

  13. „Der Start tut uns gut, das hilft bei unserem Prozess.“
    Und: „Wir lassen wenig zu.“ (Fredi Bobic)

  14. ZITAT:
    „13.09.2015: Eintracht Frankfurt steht am vierten Spieltag der Bundesliga auf Platz vier. Kurze Zeit später ruft Armin Veh den Abstiegskampf aus.“

    Er wusste schließlich, wer bei uns auf der Trainerbank sitzt.

  15. „13.09.2015: Eintracht Frankfurt steht am vierten Spieltag der Bundesliga auf Platz vier. Kurze Zeit später ruft Armin Veh den Abstiegskampf aus.“

    21.09.2016: Eintracht Frankfurt steht am dritten Spieltag der Bundesliga auf Platz vier. Armin Veh ist nicht mehr da.

  16. Also wenn wir diese 3 Siege aus 4 Spielen auf die Saison hochrechnen gewinnen wir 25,5 Spiele bei 8,5 Niederlagen. Das Macht Summa Sumarum 76,5 Punkte.

    CL was sonst!

  17. Der Watz sollte sich lieber auf sein eigenes Können(Fotos, nicht Orthographie) konzentrieren, der Bruno darüber nachsinnen,wie Nikowitsch länger zu binden ist und …..
    Also Arbeit, Arbeit, Arbeit

  18. Huschti und Fabian, was haben die gestern für Meter gemacht, den Gegner permanent angelaufen. Famos!

  19. „Der Watz sollte sich lieber auf sein eigenes Können(Fotos, nicht Orthographie) konzentrieren,“

    Danke. Von Fachleuten auf gerade diesem Gebiet lasse ich mir gerne Tipps geben.

  20. Als Beiersdorfer und Labbadia zum letzten Mal beim HSV zur Disposition standen, hat der HSV anschliessend einen MT geholt.
    Das würde unserer Eintracht Geld sparen!

  21. …. und dass der HSV gerne kluge Entscheidungen wiederholt, zeigen die wegweisenden Personalentscheidungen dieses Klubs immer wieder.

  22. ZITAT:
    „ZITAT:
    „#smellslikeleicester“

    Wunder geschehen.“

    immer wieder!

  23. So, jetzt erstmal mit dem Hänger zum Baumarkt:
    – Zement
    – Sand
    – Bottich
    – Schaufel
    – Schlauch

  24. ZITAT:
    „21.09.2016: Eintracht Frankfurt steht am dritten Spieltag der Bundesliga auf Platz vier. Armin Veh ist nicht mehr da.“

    da schläft einer den Schlaf der Gerechten und verpasst einen Spieltag

  25. ZITAT:
    „13.09.2015: Eintracht Frankfurt steht am vierten Spieltag der Bundesliga auf Platz vier. Kurze Zeit später ruft Armin Veh den Abstiegskampf aus.“

    Wir hatten damals sieben Punkte. Drei davon aus dem euphorischen 6:2 gegen Köln, was uns auch den 4.Platz wegen der vielen geschossenen Tore schenkte. Der Rest war schwer errumpelt. Vom Tabellenletzten Gladbach trennten uns drei Punkte. Und genauso schnell ging es dann auch abwärts.
    Ich glaube nicht, dass man diese zwei 4. Plätze irgendwie vergleichen kann

  26. Ich warne.

  27. ZITAT:
    „Ich warne.“

    Danke Heribert.

  28. Ich spüre sie doch im Umfeld, diese völlig überzogene Erwartungshaltung.

  29. „Wir dürfen nicht übermütig werden.“

  30. Unter Armin Veh hat die Eintracht letzte Saison in 25 Spielen 27 Punkte geholt, unter Niko Kovac sind es saisonübergreifend 21 Punkte in 13 Spielen. Veh hatte den höchsten Etat der Vereinsgeschichte. Kovac hat eine taktisch, konditionell und mental heruntergewirtschaftete Mannschaft übernommen und musste vor dieser Saison mit bescheidensten finanziellen Mitteln versuchen, die Mannschaft zu verstärken bzw. die Abgänge von Leistungsträgern zu kompensieren. Kovac hat mit Eintracht Frankfurt ein absolutes Himmelfahrtskommando übernommen und schlägt sich bis dato bravourös. Ich verstehe die ständige Nörgelei an seiner Arbeit beginnend bei der völlig unsachgemäßen Kritik an seiner Personalpolitik daher nicht.

  31. „Jeder Mensch braucht Träume.“

  32. Sehe ich ähnlich! Die Meisterschaft schon in diesem Jahr zu fordern, halte ich für verfrüht!
    Aber wir würden sie natürlich mitnehmen, wenn es sich so ergibt! ;-)

  33. „Wenn man übermütig wird und mehr erreichen will als man kann, steigt man schnell ab“, mahnte er**.

    ** Der Name dieses Zweitligatrainers ist bekannt

  34. ZITAT:
    „Ich warne.“

    Du warnst wenn ich mit Fakten komme? :-)

    Warne lieber vor dem Hertha Spiel. Das wird nämlich kein Spaziergang. Trotzdem. Auch die sind gewarnt und werden uns nicht einfach mal so aus dem eigenem Stadion schießen.

  35. Oh ja stimmt, das 6:2 gegen Köln. Das trug einen euphorietechnisch durch die gesamte letzte Saison, später kam noch ein 0:0 als Highlight dazu.

  36. ZITAT:
    „“Wir dürfen nicht übermütig werden.““

    Professionell wie wir sind, denken wir nur von Spiel zu Spiel.
    Nach der Herbstmeisterschaft sehen wir weiter…

  37. Hihi. Läuft.

  38. ZITAT:
    „Ich warne.“

    Ich zementiere.

  39. ZITAT:
    „Hihi. Läuft.“

    Provokateur!

  40. Vicequestore Patta

    @31: Danke!

  41. ZITAT:
    „Ich verstehe die ständige Nörgelei an seiner Arbeit beginnend bei der völlig unsachgemäßen Kritik an seiner Personalpolitik daher nicht.“

    Das kann ich hier so gut wie gar nicht lesen. Im Gegenteil, Kovac wird doch von fast allen hier sehr gelobt. Zurecht.

  42. “ Ich verstehe die ständige Nörgelei an seiner Arbeit beginnend bei der völlig unsachgemäßen Kritik an seiner Personalpolitik daher nicht.“

    Oh. Die habe ich verpasst.

  43. Vicequestore Patta

    Gibt es eigentlich angesichts des historischen Tabellenstands heuer noch einen Volltreffer?

  44. antizyklisch handeln – Kovac raus!

  45. ZITAT:
    „Kovac hat mit Eintracht Frankfurt ein absolutes Himmelfahrtskommando übernommen und schlägt sich bis dato bravourös. Ich verstehe die ständige Nörgelei an seiner Arbeit beginnend bei der völlig unsachgemäßen Kritik an seiner Personalpolitik daher nicht.“

    Ich weiß, welche Kritik du meinst. Nur verwechselst du offensichtlich Kovac mit Hübner/Bobic.

  46. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich verstehe die ständige Nörgelei an seiner Arbeit beginnend bei der völlig unsachgemäßen Kritik an seiner Personalpolitik daher nicht.“
    Das kann ich hier so gut wie gar nicht lesen. Im Gegenteil, Kovac wird doch von fast allen hier sehr gelobt. Zurecht.“

    Ebend. Ich erwarte auch täglich, dass Teile des AR aus ihrer Höhle kommen und sich gegenseitig auf die Schulter klopfen, was es für eine tolle Entscheidung sie getroffen haben, die Kovacs zu verpflichte.

  47. ZITAT:
    „Ich weiß, welche Kritik du meinst. Nur verwechselst du offensichtlich Kovac mit Hübner/Bobic..“

    Ich glaube ja, er meint KIL (re. FG und Gaci)

  48. Das Timing war gestern besonders gelungen. Der erste Wirkungstreffer von Arthur Abraham kurz vor der Pause per Kopfstoß. Zehn Minuten später besinnt sich Otsche darauf kein orientierungsloser Spinner zu sein, sondern ein respektabler Fußballprofi und erfindet die linke Klebe neu. Wenn das System hat, dann…

  49. ZITAT:
    „Ich glaube ja, er meint KIL (re. FG und Gaci)“

    Dann wäre es aber nicht klug so zu formulieren

    „Kovac hat mit Eintracht Frankfurt ein absolutes Himmelfahrtskommando übernommen und schlägt sich bis dato bravourös. Ich verstehe die ständige Nörgelei an seiner Arbeit beginnend…“

    Da steht nichts von Kritik an Meier und Gacinovic.

  50. ZITAT:
    „Jetzt kommt Hertha. Wird mich und so manchen anderen erden.“

    Und wehe es kommt anders.

  51. Du lässt aber das „beginnend bei der völlig unsachgemäßen Kritik an seiner Personalpolitik daher nicht“ hier absichtlich weg.

    Ich stimme ihm ja nicht zu. Finde auch, dass Kovac von fast allen gelobt wird. Nur, was KIL hinsichtlich Gaci wiederholt und eben auch bezüglich der Auswechslung des FG vehement betreibt, ist Kritik and Personalentscheidungen.

    Dass im Internet viele Kommentierer überzogen formulieren ist ja nix neues.

  52. „Nur, was KIL hinsichtlich Gaci wiederholt und eben auch bezüglich der Auswechslung des FG vehement betreibt, ist Kritik and Personalentscheidungen. „

    Uff. Ja. Sehr um die Ecke gedacht, aber ok. Da hilft nur Aufklärung des Kommentators.

  53. @ 12

    „Wir haben ein tolles Spiel gemacht und den Kampf angenommen. Wir waren bis auf die ersten vier Minuten die bessere Mannschaft. …. Wir werden mit beiden Füßen auf dem Boden bleiben und werden weiterhin hart arbeiten müssen.“ (Niko Kovac).

    Kampf annehmen. Mit beiden Füßen auf dem Boden bleiben. Hart arbeiten. Müssen.

    Die Eintracht braucht den (Abstiegs-)KAMPF nicht mehr auszurufen. Der Kampfmodus ist jetzt von vornherein elementarer Teil des Geschäfts. In der vergangenen Saison herrschte nach dem 6:2 gegen Köln dagegen zunächst der Glaube vor, das könne jetzt SPIELERISCH genau so weitergehen.

    Man schaue sich noch einmal den Volltreffer nach diesem vierten Spieltag im September 2015 an.
    Ein Lehrstück. Wenn wir nur genau so weiterSPIELEN, welche der anderen Trümmertruppen der Liga (wie etwa Gladbach) sollen uns da eigentlich noch aufhalten?
    Nur ganz am Ende fällt ein klitzekleiner Einwand, der die Euphorie von Ingo ein wenig einzufangen versucht: „Es ist halt erst der vierte Spieltag“, sagt Thomas Kilchenstein.
    In der Tat. Und der knurrende Krieger und Mahner im Hintergrund, wird schon bald wieder Gehör finden. Aber der Schalter kann unter Armin Veh nicht mehr wirklich umgelegt werden …

    Diesmal ist die Ausgangsposition eine andere. Mal sehen, was dabei herauskommt.

  54. Gacinovic würde eine Pause aber auch wirklich mal gut tun….

  55. ZITAT:
    Wir hatten damals sieben Punkte. Drei davon aus dem euphorischen 6:2 gegen Köln, was uns auch den 4.Platz wegen der vielen geschossenen Tore schenkte. Der Rest war schwer errumpelt. Vom Tabellenletzten Gladbach trennten uns drei Punkte. Und genauso schnell ging es dann auch abwärts.
    Ich glaube nicht, dass man diese zwei 4. Plätze irgendwie vergleichen kann“

    Kleine Korrektur, Gladbach als Tabellenletzter hatte 0 Punkte, die haben die ersten fünf Partien verloren. Aber ansonsten stimme ich Dir voll und ganz zu.

  56. The Big Grabowski

    Was mir gestern aufgefallen ist, Fabian hat den physischen Charakter der Bundesliga vollkommen angenommen und spult seine Kilometer runter, gepaart mit seinen technischen Fähigkeiten und Spielübersicht wird er schnell in den Fokus der reicheren Klubs kommen. Ich weiß, es sind erst zwei Spiele, aber wenn die Vorrunde weiter so gut läuft mit ihm sollte man im Winter unbedingt vorzeitig verlängern.

  57. Super Gelegenheit *Stop* Zwei Karten Block 35E Reihe 1 *Stop* Für das Sensationsspiel gegen die Frösche aus Berlin *Stop* 60 Euro plus Pfand für DK *Stop* Übergabe in Mainz oder nach Vereinbarung *Stop* Kontakt:
    MeinNick1968 ät web.de *Ende*

  58. Nach dem Grottenkick in Darmstadt las man hier und da „vercoacht“ und die Auswechslung von Meier wurde als unverständlich bezeichnet.

    Das als „Ständige Nörgelei“ zu bezeichnen liegt m.E. im Rahmen der ganz normalen Blog-Psychose.

  59. Also so lange der planlose Bruno immer nur Luschen fuer teuer Geld kauft oder gar leiht (wie kann man nur?) sind wir ganz klar immernoch Abstiegskandidat No1. Mindestens.

  60. Erst ist Gaci wochenlang immer der „schmächtige“ Spieler, Dribbler oder sonstwas, jetzt ist es der „überforderte“ Spieler, Dribbler…..

  61. ZITAT:
    „Gacinovic würde eine Pause aber auch wirklich mal gut tun….“

    Das Gacinovic in den letzten Spielen keine Bäume ausgerissen hat, ist glaube ich Konsens. Wenn man sich über die Kritik von KIL echauffieren möchte, kann man durchaus darüber streiten, ob der Begriff (aus dem Gedächtnis zitiert) „wiederholt vollkommen überfordert“ nicht ein bisschen harter Tobak war. Und dieses trotzige Verhalten im Volltreffer zur Auswechslung von AM14, à la „dann kann er ja auch Hradecky rausnehmen“ fand ich schon ziemlich lächerlich.

  62. Vicequestore Patta

    Gibt es nun Einlassungen von DUR und KIL und äh Dir natürlich heute im Zwischennetz zu bewundern oder nicht, Krieger?

  63. So stelle ich mir „humorlos“ vor.
    Der neutrale Beobachter mag die Ermangelung von Spielfreude bedauern, aber darum geht es ja. Die blöde Statistik ostentativ ignorieren und trocken zwei Dinger reinwuchten. Fertig.
    Von Kabinettstückchen war nie die Rede.

    #12
    Watz! Jetzt habe ich hier mühsam gelernt dass man 2 Spielzeiten niemals nicht vergleichen dürfe und dann kommst Du so um die Ecke. ;-)

  64. ZITAT:
    „Nach dem Grottenkick in Darmstadt las man hier und da „vercoacht“ und die Auswechslung von Meier wurde als unverständlich bezeichnet.

    Das als „Ständige Nörgelei“ zu bezeichnen liegt m.E. im Rahmen der ganz normalen Blog-Psychose.“

    Zum nachlesen: http://www.blog-g.de/darmstadt.....eintracht/

    Aber da saß der Frust auch tief ….

  65. Wir haben halt nach einer gefühlten Ewigkeit endlich mal wieder einen echten Trainer. Ich bin momentan genau so entspannt wie zu dem Zeitpunkt, als wir mit Trapp nach Jahren endlich mal wieder einen echten Torwart hatten.

  66. @62

    Ja, Zustimmung. Über das mit Hradecky brauchen wir nicht reden. Das hat das ganze lächerlich gemacht. Ein 33jähriger, der mehr läuft als in den letzten Jahren und mit der Krankheitsgeschichte kann nicht alle drei Tage 90 Minuten spielen.
    Meoin Punkt mit Gacinovic war auch nicht wirklich eine Kritk am Trainer – wäre ja auch lächerlich, schließlich wollte er ihm ja genau diese Pause geben, bevor die Verletzung von Rebic dazwischen kam. Reine Feststellung.

    Aber ich würde den Haris lieber auf links sehen ehrlich gesagt. Was gibt es denn für Samstag noch für Alternativen, falls Rebic ausfällt?
    Gacinovic, Tarashaj oder Huszti vorziehen? Eventuell Tawatha vor Otsche?

  67. ZITAT:
    „Ich bin momentan genau so entspannt wie zu dem Zeitpunkt, als wir mit Trapp nach Jahren endlich mal wieder einen echten Torwart hatten.“

    Und den haben wir quasi noch on top.

  68. Info: Didavi wird am Knie operiert.

  69. Immerhin scheint Kovac lernfähig zu sein, Gacinovic (sein Lieblingsschüler) wieder auszuwechseln, war sachgerecht und folgerichtig.

    Nach vorne schauend, stellt sich die Frage, wenn Gaci aktuell schwächelt und Rebic immer noch malad sein sollte, wer darf als nächstes auf der Außenposition ran? Blum? Tashi? Hrgotta? Oder doch wieder Huszti?

  70. Mit Personalpolitik meinte ich die Neuzugänge. Auch hier im Blog sind diese teilweise sehr kritisch gesehen worden („Energie Cottbus der Neuzeit“). Skepsis war ja auch nachvollziehbar. Es hat aber kaum jemand darauf hingewiesen, dass es die schiere finanzielle Not war, die hier das Handeln bestimmte.
    Zum gestrigen Spiel: Natürlich war das ein Grottenkick, den sich kein neutraler Zuschauer freiwillig anschaut. Aber das gilt doch für neunzig Prozent der Spiele heutzutage. Der moderne Fussball ist Antifußball. Es sei denn, es besteht ein enormes finanzielles Ungleichgewicht zwischen den Kontrahenten. Dann ist der moderne Fussball Zirkus. Es ist Kovacs Verdienst, dass er die Mannschaft auf den Boden dieser Tatsachen gestellt hat. Denn nur auf diesem kann sich ein Verein wie Eintracht Frankfurt behaupten. Es ist für viele aber offenkundig schwer das zu akzeptieren.

  71. An diesem wunderbaren Morgen möchte ich mich auch nochmal bei unserem Fußballgott AM14FG bedanken, ohne den Abraham gar nicht die Chance gehabt hätte, dieses großartige Kopfballtor zu erzielen.
    Erfreulicherweise hat das Wort des Kapitäns Gewicht bei den Mitspielern.

  72. Über Ein- und Auswechselungen meckern ist doch OK!
    Über was soll man denn sonst nörgeln, wenns läuft? :-)

  73. Morsche
    ich fand das gestern kurz vor souverän. Risiko minimiert, kontrollierte Offensive, Mannschaft gut eingestellt, Standards gekonnt. Aus dem Darmstadtspiel gelernt. Und das hat funktioniert, obwohl einzelne Spieler keinen guten Tag hatten. Der Herr Kovac hat echt einen Plan. Man sieht, wie viel der Trainer ausmacht.
    Nicht nur bei uns.

  74. Wieder einer der über den Trainer nörgelt.

  75. „Es ist Kovacs Verdienst, dass er die Mannschaft auf den Boden dieser Tatsachen gestellt hat. „

    Und wer genau zweifelt das (hier) an?

  76. Ich glaube, wir werden noch viele Spiele wie gestern Abend sehen.

    Mit diesem mannorientieren Pressing, dass Kovac spielen lässt, wird der Gegner eben oft 1:1 unter Druck gesetzt, dadurch muss er schnell abspielen, meist in einen Raum, der auch von einem Gegenspieler besetzt wird…das erhöht dessen Fehlpassquote massiv…

    Das Risiko liegt hier aber darin, dass wenn der Gegner diese 1:1 Bindungen aufbricht, er schnell blank durch ist. Siehe Notbremse Hector gegen Schalke, siehe quasi Notbremse Hasebe am Samstag.
    Wird spannend zu beobachten sein, ob man das noch abstellen kann oder ob das quasi systemimmanent ist….

  77. Divadi so Spass mache ?

  78. Vicequestore Patta

    @69, Watz: Was?

  79. ZITAT:
    „13.09.2015: Eintracht Frankfurt steht am vierten Spieltag der Bundesliga auf Platz vier. Kurze Zeit später ruft Armin Veh den Abstiegskampf aus.“

    Heute ist Mittwoch, der 21.9.2016, und Veh ist längst weg….

  80. Nur wer sich auf den Weg macht kommt ans Ziel. Ich habe keine Zeit und Bock mehr auf Demut.

  81. @72 – in der Tat!

    Die Ecke drohte kurz ausgeführt zu werden, was AM14FG überhaupt nicht schmeckte. Seine Gestik war unmissverständlich…

  82. ZITAT:
    „Nur wer sich auf den Weg macht kommt ans Ziel. Ich habe keine Zeit und Bock mehr auf Demut.“

    Das Problem ist, dass Deine Zeit eventuell auch nicht reicht, um ans Ziel zu kommen.

  83. ZITAT:
    „@69, Watz: Was?“

    Das ist fies, wenn einer die Edit-Funktion hat und die anderen nicht… ;)

  84. ZITAT:
    „ZITAT:
    „@69, Watz: Was?“

    Das ist fies, wenn einer die Edit-Funktion hat und die anderen nicht… ;)“

    Wenn Du den Laden hier übernimmst kriegst Du die, versprochen.

  85. ZITAT:
    „Mit Personalpolitik meinte ich die Neuzugänge. Auch hier im Blog sind diese teilweise sehr kritisch gesehen worden („Energie Cottbus der Neuzeit“). Skepsis war ja auch nachvollziehbar. Es hat aber kaum jemand darauf hingewiesen, dass es die schiere finanzielle Not war, die hier das Handeln bestimmte.“

    Ja. Nur hat eben Kovac damit relativ wenig am Hut. Weshalb du ihn damit in Verbindung bringst ist nicht wirklich nachvollziehbar.

  86. The Big Grabowski

    An Kovac haben manche (ich nicht) im Vorfeld gezweifelt, weil er doch keine Erfahrung hat als Bundesliga Trainer, Gott sei Dank hat den Mist keiner Ernst genommen. :)

  87. 70 Minuten brauchbaren Fußball gespielt, 290 Minuten gerumpelt – 9 von 12 möglichen Punkten geholt; Wahnsinnsquote.

  88. Aus dem Eingangsbeitrag, den ich allerdings nicht gelesen habe: „Mit Sicherheit kommen auch wieder Phasen, in denen es nicht so läuft, in denen das Glück auf Seiten des Gegners sein wird.“

    Ich denke nicht, dass der gestrige Sieg auch nur ansatzweise was mit Glück zu tun hatte – außer vielleicht dergestalt, dass wir kein Pech hatten.

    Letztes Jahr um diese Zeit wurde der Kampf ausgerufen, dieses angenommen. Ich lehne mich mal aus dem Fenster und behaupte, dieses Jahr haben wir mit dem Abstiegskampf nichts zu tun.

  89. „Ich denke nicht, dass der gestrige Sieg auch nur ansatzweise was mit Glück zu tun hatte – außer vielleicht dergestalt, dass wir kein Pech hatten. „

    Das denke ich auch nicht. Deshalb schreibe ich, dass irgendwann der Gegner mal Glück haben wird.

  90. Fett anfressen……..genau! Der kalte, graue November kommt schneller als wir denken. Und wir alle wissen doch, wie es mit Eintracht Frankfurt und dem November so steht. Statistisch gesehen……….wird sich doch irgendwas finden lassen, was diese These untermauert. Nein? Womöglich liegt es immer an den Spielern, dem Trainer und dem Gegner. Wir wissen nichts. Und das ist manchmal auch gut so.
    Weitermachen!

    Guten Morgen, Viertplatzierte!

  91. @87 ? Es war doch genau mein Punkt, dass Kovac (und Bobic) hier versuchen mussten, das Beste aus Rahmenbedingungen zu machen, die andere und nicht sie zu verantworten haben.

  92. ZITAT:
    „Ich denke nicht, dass der gestrige Sieg auch nur ansatzweise was mit Glück zu tun hatte – außer vielleicht dergestalt, dass wir kein Pech hatten. „

    Das denke ich auch nicht. Deshalb schreibe ich, dass irgendwann der Gegner mal Glück haben wird.“

    Jep. So wie schon in Darmstadt.

  93. @84: Ich bin noch lange nicht fertig.

  94. @78 JimmyH:
    Spielt der Gegner hoch und weit und schnell, ist unsere Abwehr überlaufen und wir kommen nicht mal mehr in die Zweikämpfe. Ingolstadt hat das gestern versucht und nicht gut gemacht. Hat es doch mal geklappt, waren sie eben direkt in Tornähe. Eine Mannschaft mit größerer technischer Klasse kann das. Da werden wir dann ganz schnell geknackt.

    Als kleines Haar in der Suppe fand ich es gestern schade, dass wir uns von der Ingolstädter Bolzerei haben anstecken lassen und ähnlich uninspiriert den Ball nach vorne gedroschen haben. Flache, schnelle Pässe habe ich bei uns leider zu wenige gesehen. Und dazu kamen wieder einmal technische Unzulänglichkeiten. Es war ein Spiel auf überschaubarem Niveau, in dem wir die bessere von zwei biederen Mannschaften waren. Das reichte gestern aus. Was verglichen mit der Vergangenheit ein ganz klarer Fortschritt ist.

    Tirili.

  95. ZITAT:
    „70 Minuten brauchbaren Fußball gespielt, 290 Minuten gerumpelt – 9 von 12 möglichen Punkten geholt; Wahnsinnsquote.“

    Weite Teile der „gerumpelten 290 Minuten“ waren auch brauchbarer Fußball. Nur nicht unbedingt schön anzuschauen.

  96. ZITAT:
    „Und dieses trotzige Verhalten im Volltreffer zur Auswechslung von AM14, à la „dann kann er ja auch Hradecky rausnehmen“ fand ich schon ziemlich lächerlich.“

    Ich tat dies unter „Schauerbespaßung“ ab. Bin ich etwa nicht ernsthaft genug?

  97. ZITAT:
    „Deshalb schreibe ich, dass irgendwann der Gegner mal Glück haben wird.“

    Hatte er ja letzte Woche schon. Und sicher, wird das nochmal passieren. Könnte man halt auch anders interpretieren, den Satz. Aber natürlich nur, wenn man den Verfasser für eine Unke hält

  98. Stimmt. War unglücklich formuliert. Sehe ich auch gerade.

  99. ZITAT:
    „Da werden wir dann ganz schnell geknackt.“

    Könnte sein. Wenn wir denn dann so spielen.

  100. Vicequestore Patta

    @78, Jim: Ich geb mir das Spiel gleich nochmal auf Sky und schaue mal, was da so dran ist an Deiner Analyse.

  101. Ich wusste noch gar nicht wie gut sich Demut anfuehlen kann, besonders auf einem 4.Tabellenplatz.;-)

    Was mich, neben der Tatsache dass der Herzensverein auf einmal Standards kann, auch sehr vergnügt ist der Kommentar des Trainers hierzu: „Wir üben das staendig“.
    Dazu mein Kommentar:*polier*

    Hertha wird wirklich schwer und es wird schon traditionell gegen die ein unansehnliches Gerumpel zu erwarten sein aber ich freu mich trotzdem schon wie Bolle auf Samstag.

  102. zu den standards: der erste sollte kurz ausgeführt werden, und, es wurde erwähnt, wurde nur dank eines wachen meier überhaupt reingeschlagen. der zweite war schlicht und einfach beschissen abgewehrt und dann mit vollem risiko – das sehr gut – verwandelt. glaube nicht, dass der so geübt war. ist aber auch egal. drin ist drin.

  103. Samstag wird schlimm – zuerst nur dümmlich-deppert grinsende Idioten am GD, dann humorloses Weghauen der sinnlosen Mannschaft aus dem noch sinnloseren Kaff, danach Druckbetankung inmitten noch dümmlich-depperter grinsender Idioten.

  104. @96 Jim Knopf

    Sehe ich gar nicht so. Also das mit dem hoch weit und schnell. Denke, durch die Mannorientierung ist Stellungsspiel einfach umso wichtiger und wenn ich an beide Notbremsen-Situationen denke, waren da immer Stellungsfehler in der Defensive. Und Schalke sowie Leverkusen sind technisch starke Teams und konnte ndas auch nicht nutzen, das stimmt optimistisch.

    Dass man sich von Ingolstadt „anstecken“ lässt, geschieht m.E. zwangsläufig: Man ist selbst in einer Defensivaktion, versucht Ingolstadt in Fehlpässe zu treiben, das gelingt – dann hat man zwei Möglichkeiten: Die kurze Unordnung des Gegners ob das Ballverlusts ausnutzen mit einem riskanten Pass, bspw. auf die Außen – oder man spielt zurück und baut in Ruhe auf. Hat man gegen Darmstadt ja gesehen, dass das nicht unbedingt eine Stärke ist….

    Auf der RV bekommen wir m.E. auch auf Sicht ein dickes Problem. Bei allem Engagement, Chandler fällt doch deutlich ab….

  105. @103
    Als Tabellenvierter reist man zum Trinken auch gerne mit öffentlichen Verkehrmitteln an! ;-)

  106. @104 Karsten, ich meinte auch nicht Otsches Sonntagsschuss sondern das 0:1.
    Fabians Freistoss hat mir uebrigens auch gut gefallen, schön dass es jetzt nicht nur Huszti für so etwas gibt.

  107. Ah, der neue Stuttgarter Trainer ist Hannes Wolf. Hatte nur die Überschrift gelesen und an Wolfgang Wolf gedacht. Ziemlich mutig von den Stuttgartern.

  108. @104: Vor dem Otsche Schuss, waren 2 Spieler (beide IV`s) in der Mitte knapp dran und in guter Position für einen Kopfball. Da fehlte nicht viel. Wenn man dann noch das 0:1 mit einbezieht, waren das gestern schon gefährliche Ecken im Vergleich zu sonst.

  109. Hertha (H)
    Freiburg (A)
    – Länderspielpause –
    Bayern (H)

    Tirili.

  110. Die Skepsis gegenueber Bobic und die Bewertung der Arbeit von BH sind sicher eher kontrovers gesehen, als die Arbeit von NK. Aber man sieht, dass BH vielleicht doch net so schlecht ist, wie ihn manche sehen. Mal abwarten, wie sich Hector und Tawatha noch machen…

  111. Rang 4 würde ja nur CL-Quali bedeuten. Und die ist bekanntlich schwer. Rang 3 sollte es schon werden.

  112. Ich werde es er Eintracht gleich tun und mir auch ein wenig Fett anfressen.

    Von Kovac lernen, heißt siegen lernen!

  113. ZITAT:
    „Auf der RV bekommen wir m.E. auch auf Sicht ein dickes Problem. Bei allem Engagement, Chandler fällt doch deutlich ab….“

    Zustimmung, Chandler hat mir gestern leider auch nicht so gefallen. Mit Regäsel haben wir einen, der immerhin noch originär auf dieser Position zu Hause ist und im Winter mit einigen Vorschusslorbeeren genau dafür geholt wurde.

    Das größere Problem sehe ich auf LA/RA. Gacinovic spielt wirklich nicht gut. Rebic fällt aus. Bedeutet, als Alternativen bleiben Seferovic und Huszti (oder gar Blum). Sind alles keine klassischen Flügelspieler.

  114. Da Regäsel nicht mal im Aufgebot ist, wird der sicher keine Option sein zur Zeit.

  115. Aufstellung für Samstag, Seferovic auf links, da er sonst komplett verschenkt ist mit seinem linken Fuß.

    Hradeckyc
    Chandlic Vallejocic Abrahamcic Oczipkic
    Hasebic Mascarellic
    Husztic Fabiancic Seferovic
    Meieric

  116. ZITAT:
    „Gibt es eigentlich angesichts des historischen Tabellenstands heuer noch einen Volltreffer?“

    Das wäre toll!

  117. Voll witzig überall -ic dran zu hängen…

  118. Mascarells Leistungen finde ich insgesamt recht durchwachsen. Einen echten Qualitätsunterschied zu Hasebe sehe ich nicht.

    Vallejo hingegen gefällt sehr.

  119. ZITAT:
    „Samstag wird schlimm – zuerst nur dümmlich-deppert grinsende Idioten am GD, dann humorloses Weghauen der sinnlosen Mannschaft aus dem noch sinnloseren Kaff, danach Druckbetankung inmitten noch dümmlich-depperter grinsender Idioten.“

    Das klingt nach einem vernünftigen Plan.

  120. Vallejo würde ja jetzt schon hier des öfteren gelobt. Wie habt Ihr bislang den Mascarell so gesehen?

  121. oh Jim Knop – da hatten wir einen ähnlichen Gedanken… mir gefiel Hasebe bislang sogar etwas besser

  122. ZITAT:
    „Vallejo würde ja jetzt schon hier des öfteren gelobt. Wie habt Ihr bislang den Mascarell so gesehen?“

    Ich weiß nicht warum – aber er erinnert mich bislang immer so an einen gewissen Teber.

  123. ZITAT:
    „70 Minuten brauchbaren Fußball gespielt, 290 Minuten gerumpelt – 9 von 12 möglichen Punkten geholt; Wahnsinnsquote.“

    Interessante Herangehensweise. Aber gut… Muss ich nicht unterschreiben.

  124. ZITAT:
    „Suche derzeit einen guten Vermögensverwalter für das Depot meiner Mutter. Tipps, Bär Bank, BHF? HAt wer einen Tipp belegt durch Test?“

    Korrigier mal Deine homepage, dann schreib ich Dir was

  125. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Suche derzeit einen guten Vermögensverwalter für das Depot meiner Mutter. Tipps, Bär Bank, BHF? HAt wer einen Tipp belegt durch Test?“

    Korrigier mal Deine homepage, dann schreib ich Dir was“

    Vergiss es, hab den Fehler selber gefunden

  126. Was hab ich gestern gesagt? Das klappt in Ingolstadt -un?

  127. ZITAT:
    „antizyklisch handeln – Kovac raus!“

    Genial und dann den Topmöller verpflichten damit er sein „bye bye Bayern“ schmettern kann!

  128. Koan Brangelina mehr. Und Albert C. schweigt.
    Da ist doch der Gesetzgeber gefordert.

  129. Mascarell kommt mir zu schlecht in der Betrachtung weg.
    Das ist ein technisch und körperlich starker Spieler. Sehr stabil wie ich finde.
    Wenn man da Medejovic zum Beispiel gegenüber stellt in seinen Auftritten bei uns, sind da schon Unterschiede zu erkennen.

  130. Was soll diese sinnlose Schreiberei. Lass uns über die nie erwarteten 9 Punkte freuen

  131. Mit 9 Punkten ist noch ein jeder abgestiegen.

  132. ZITAT:
    „Samstag wird schlimm – zuerst nur dümmlich-deppert grinsende Idioten am GD, dann humorloses Weghauen der sinnlosen Mannschaft aus dem noch sinnloseren Kaff, danach Druckbetankung inmitten noch dümmlich-depperter grinsender Idioten.“

    Jetzt habe ich auch Lust bekommen.

  133. Ein hoher Sieg der Bayern gegen Hertha für ce.
    Leipzig-Gladbach endet unentschieden.
    Köln gewinnt nicht auf Schalke.

    Und schon sind wir Dritter am Ende des Spieltags.

  134. Brigadier Lethbridge-Stewart

    ZITAT:
    „Mit 9 Punkten ist noch ein jeder abgestiegen.“

    Der HSV würde mit der Punktzahl in dei Relegation kommen. Übrigens verwunderlich, dass der schöne Bruno, Stand 11:36 Uhr, noch im Amt ist.

  135. „zu den standards: der erste sollte kurz ausgeführt werden, und, es wurde erwähnt, wurde nur dank eines wachen meier überhaupt reingeschlagen. „

    Ja. Und das wurde auch Zeit. Die Nachspielzeit war schon abgelaufen. Ich hatte befürchtet, dass der Schiri abpfeift, wenn die da jetzt noch lange kurz rumschnicken.

    Warum der dann allerdings die Ingolstädter nochmal anstoßen ließ, nur um unmittelbar nach dem Anstoß abzupfeifen, hat sich mir auch nicht wirklich erschlossen.

  136. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Mit 9 Punkten ist noch ein jeder abgestiegen.“

    Der HSV würde mit der Punktzahl in dei Relegation kommen. Übrigens verwunderlich, dass der schöne Bruno, Stand 11:36 Uhr, noch im Amt ist.“

    Die Heimfahrt aus Freiburg dauert etwas länger denke ich. Ist ja ne ziemlich Entfernung.

  137. Mascarell?
    Technisch stark mit ordentlichen Ballspiel. Zweikampf kann er auch. Leider nicht so dynamisch und nach vorne nicht gefährlich bisher. Kommt aber vielleicht noch, ist ja erst sein viertes Spiel gewesen. Insgesamt sind wir mit Hasebe, Huzti und Mascarell ordentlich besetzt im DM. Vor allem Huzti gefällt mir zur Zeit außerordentlich gut. Was der läuft, kämpft und ackert ist klasse, dazu kann er auch den Ball vernünftig spielen und hat sowas wie Torgefahr.

  138. „Übrigens verwunderlich, dass der schöne Bruno, Stand 11:36 Uhr, noch im Amt ist.“

    Ich denke, das Spiel am Samstag gegen Bayern bekommt er noch. Entweder er schafft das Wunder, oder er ist weg. Eine Trainerentlassung in einer englischen Woche und vor einem Spiel, dass zu 99 Prozent verloren geht, wäre ziemlicher Unsinn. Obwohl, wir reden über den HSV…

  139. ZITAT:
    „Koan Brangelina mehr. Und Albert C. schweigt.
    Da ist doch der Gesetzgeber gefordert.“

    Viel schlimmer ist, dass Toto und Harry sich auch getrennt haben……

  140. ZITAT:
    „Die Heimfahrt aus Freiburg dauert etwas länger denke ich. Ist ja ne ziemlich Entfernung.“
    Yep. Zumal lt. Zentralorgan der HSV-Tross in Colmar übernachtet haben soll. Und die PK morgen mit Labbadia stattfinden soll. Stand heute, 10.34h.
    http://www.kicker.de/news/fuss.....smtwkicker

  141. Bundesliga demnächst in China?
    http://www.spiegel.de/sport/fu.....13222.html

    PS: Habe bei FR erfolglos gesucht

  142. ZITAT:
    „Voll witzig überall -ic dran zu hängen…“

    Du meinst wohl witzic ;-)

  143. „Viel schlimmer ist, dass Toto und Harry sich auch getrennt haben……“

    Toto ist doch mit Susie verheiratet!?.

  144. kachaberzchadadse

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Koan Brangelina mehr. Und Albert C. schweigt.
    Da ist doch der Gesetzgeber gefordert.“

    Viel schlimmer ist, dass Toto und Harry sich auch getrennt haben……“

    Kwelle?

  145. „Ich denke, das Spiel am Samstag gegen Bayern bekommt er noch. Entweder er schafft das Wunder, oder er ist weg. Eine Trainerentlassung in einer englischen Woche und vor einem Spiel, dass zu 99 Prozent verloren geht, wäre ziemlicher Unsinn.“

    So hat das gestern auch Alfred Draxler prognostiziert.

  146. @144

    Gute Idee! Am Besten alle Heimspiele der Dosen, der Radkappen, der Pillen und der Hoppheimer nach China verlegen.
    Fänd ich gut, die Auswärtsspiele gleich dazu und dann in der chinesischen Liga integriert.

    Ich würde nichts vermissen, ganz sicher! Danke Herr Hainer, gute Idee.

  147. ZITAT:
    „Wir wollen peu à peu immer mehr“, sagte Kovac. …“
    http://www.fr-online.de/eintra.....85430.html
    Hey, dann beschwere sich auch bitte niemand, dass das Umfeld da brav mitmacht.

  148. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Koan Brangelina mehr. Und Albert C. schweigt.
    Da ist doch der Gesetzgeber gefordert.“

    Viel schlimmer ist, dass Toto und Harry sich auch getrennt haben……“

    Kwelle?“

    Boulevard

  149. 9 Pünktchen am Start und man fühlt sich wohl doch auf der Überholspur?!

    Macht Carglass jetzt ernst?

    http://www.sport1.de/fussball/.....investoren

  150. ZITAT:
    „So hat das gestern auch Alfred Draxler prognostiziert.“
    Guter Mann.

  151. Als Bayernfan hätte ich bald keine Lust mehr auf diesen Weltmarktshice.

  152. ZITAT:
    „Als Bayernfan hätte ich bald keine Lust mehr auf diesen Weltmarktshice.“

    Von welchen „Fans“ redest du da?

  153. ZITAT:
    „Der Watz sollte sich lieber auf sein eigenes Können(Fotos, nicht Orthographie) konzentrieren,“

    Danke. Von Fachleuten auf gerade diesem Gebiet lasse ich mir gerne Tipps geben.“

    Na ja, da Du ja gutes Geld dafür bekommst(zu Recht,könnte wegen mir ruhig mehr sein), wage ich natürlich net, Dir in Groß- und Kleinschreibung klugscheißerig nei zu babbeln. Werde aber in Zukunft auch auch respektloser werden.

  154. @157

    Naja, so einige richtige Fans gibt es tatsächlich auch bei den Bajuwaren

  155. ZITAT:
    „@157

    Naja, so einige richtige Fans gibt es tatsächlich auch bei den Bajuwaren“

    Eben, Schickeria z.B.

  156. Schade, da freut mer sich grade mal über so scheint`s erfolgreiches Konzept, schon springt wieder jemand mit Fremdfinanzierung nei;
    sollten wir absolut zu verhindern versuchen !!!

  157. Die niedrigen Marktzinsen, die ja die letzte Genussscheinausgabe verhindert haben, gehören ja auch der Vergangenheit an…

    Oder irgendwie so.

  158. Und ja, JimmyH [156] war schneller.

  159. xD Nicht schlecht Herr Krieger!

    Polterpetra:

    „Wir hatten damals sieben Punkte. Drei davon aus dem euphorischen 6:2 gegen Köln, was uns auch den 4.Platz wegen der vielen geschossenen Tore schenkte. Der Rest war schwer errumpelt. Vom Tabellenletzten Gladbach trennten uns drei Punkte. Und genauso schnell ging es dann auch abwärts.
    Ich glaube nicht, dass man diese zwei 4. Plätze irgendwie vergleichen kann“

    Stefan im Volltreffer:

    „…aber die beiden vierten Plätze kann man nicht vergleichen, ich hab da mal nachgeschaut…“

  160. ZITAT:
    „ZITAT:
    „@157

    Naja, so einige richtige Fans gibt es tatsächlich auch bei den Bajuwaren“

    Eben, Schickeria z.B.“

    Ich glaube die 5 Leute kommen klar

  161. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Eben, Schickeria z.B.“

    Und ich.

  162. ZITAT:
    „xD Nicht schlecht Herr Krieger!

    Polterpetra:

    „Wir hatten damals sieben Punkte. Drei davon aus dem euphorischen 6:2 gegen Köln, was uns auch den 4.Platz wegen der vielen geschossenen Tore schenkte. Der Rest war schwer errumpelt. Vom Tabellenletzten Gladbach trennten uns drei Punkte. Und genauso schnell ging es dann auch abwärts.
    Ich glaube nicht, dass man diese zwei 4. Plätze irgendwie vergleichen kann“

    Stefan im Volltreffer:

    „…aber die beiden vierten Plätze kann man nicht vergleichen, ich hab da mal nachgeschaut…“

    Jetzt klaut der auch noch von mir;-)

  163. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Eben, Schickeria z.B.“

    Und ich.“

    Schickeria + 1 ce.

    Über Jahre unschlagbar…

  164. Kann irgendjemand-gerne auch Sie, Herr Krieter- dem Herrn Durstewitz sagen, dass er während der Tonaufnahme seine Finger möglichst lange vom Mikrophone fern halten sollte. Danke. Das ist ja langsam unerträglich.

  165. Ich bin ja doch sehr überrascht über Dortmunds Neuzugänge. Das sind ja eher schmalhüftige Jungs ( viel zu unkörperlich für die Bundesliga!!!!!!!), die aber alles durcheinanderwirbeln können. Wenn man aber gegen die richtig gegen den Ball arbeitet, also immer schön drauf geht, haben die keine Chance. Gegen uns. Meine Meinung.

  166. Noch’n Volltreffer. Hätt‘ ich jetzt gar net zu hoffen gewagt. Zwei Volltreffer in drei Tagen und zwei „Heimspiel“-Beilagen in acht Tagen. Kompliment!

  167. ZITAT:
    „Ich bin ja doch sehr überrascht über Dortmunds Neuzugänge. Das sind ja eher schmalhüftige Jungs ( viel zu unkörperlich für die Bundesliga!!!!!!!), die aber alles durcheinanderwirbeln können. Wenn man aber gegen die richtig gegen den Ball arbeitet, also immer schön drauf geht, haben die keine Chance. Gegen uns. Meine Meinung.“

    Mmmh. Wenn ich mir Dembele gegen Chandler vorstelle….

  168. Huch, Trapp saß ja sowohl in Champions League als auch in der Liga in den letzten drei Spielen draußen, seh ich grade…so schnell kanns gehen….

    http://www.kicker.de/news/fuss.....ir-ab.html

  169. ZITAT:
    „Noch’n Volltreffer. Hätt‘ ich jetzt gar net zu hoffen gewagt. Zwei Volltreffer in drei Tagen und zwei „Heimspiel“-Beilagen in acht Tagen. Kompliment!“

    Danke. Bedeutet leider 14 Tage am Stück arbeiten. Aber wir hätten ja was gescheites (sic!) lernen können.

  170. Wieso hat denn der Abe eine 4 als Note und kein Tor bei der Kickerwertung?

  171. ZITAT:
    „Wieso hat denn der Abe eine 4 als Note und kein Tor bei der Kickerwertung?“

    und wir haben einen Gewinner in der Rubrik „Depp des Tages“. Glückwunsch. Hochverdient.

  172. ZITAT:
    „Huch, Trapp saß ja sowohl in Champions League als auch in der Liga in den letzten drei Spielen draußen, seh ich grade…so schnell kanns gehen….

    http://www.kicker.de/news/fuss.....ir-ab.html

    „Ich rede nie von einer Nummer 1 oder Nummer 2“, sagte er nach dem Sieg gegen Dijon: „Ich vertraue beiden Torhütern. Trapp hat die Saison begonnen, aber letzte Woche habe ich gedacht, es wäre besser, Aureola mein Vertrauen zu schenken“

    http://www.spox.com/de/sport/f.....rachi.html

    Mal schaun wann Trapp wechselwillig sein wird

  173. Ihr seid so fies, Euch verklag` ich wegen Mobbing.

  174. ZITAT:
    „… Mal schaun wann Trapp wechselwillig sein wird“

    Für ’ne Nummer 2 vermutlich zu teuer.

  175. Radetzky + 10 Mios im Tausch für Trapp.

  176. Wäre schon amüsant, wenn er dann nächstes Jahr in der Champions League mit PSG zu uns kommt, aber auf der Bank sitzt und dem Lukas zuschauen darf, wie er uns zum verdienten 1:0 Auftaktsieg in der Gruppenphase rettet….

  177. ZITAT:
    „Radetzky + 10 Mios im Tausch für Trapp.“

    „Lindner + 10 Mios im Tausch für Trapp.“

  178. Oberschenkel, Wade, Rücken … jedenfalls keine Pizza in Bremen bis November (wenn’s dann mal nicht zu spät ist)
    http://www.spiegel.de/sport/fu.....13293.html

  179. Ich fordere und erwarte heute uebrigens einen aufopferungsvollen Kampf bis zum letzten Korn von der Hertha!
    Wenn ihr wirklich alles gebt ist vielleicht doch was drin gegen die Bayern.

  180. ZITAT:
    „Ich fordere und erwarte heute uebrigens einen aufopferungsvollen Kampf bis zum letzten Korn von der Hertha!
    Wenn ihr wirklich alles gebt ist vielleicht doch was drin gegen die Bayern.“

    Genau, am besten mit Verlängerung.

  181. „Genau, am besten mit Verlängerung.“

    O ja. Und einem langen Elfmeterschießen, das immer wieder vor Aufregung unterbrochen werden muss und in einem 18-17 für die Bayern weit nach Mitternacht endet.

  182. ZITAT:
    „“Genau, am besten mit Verlängerung.“

    O ja. Und einem langen Elfmeterschießen, das immer wieder vor Aufregung unterbrochen werden muss und in einem 18-17 für die Bayern weit nach Mitternacht endet.“

    und dann spielen die Bayern mit der 2. Garde und fegen den HSV mit 6:0 aus ihrem eigenen Stadion…

  183. ZITAT:
    „Mit 9 Punkten ist noch ein jeder abgestiegen.“

    Habe ich geschrieben das 9 Punkze reichen? Deine Kommentare Nerven.

  184. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Mit 9 Punkten ist noch ein jeder abgestiegen.“

    Habe ich geschrieben das 9 Punkze reichen? Deine Kommentare Nerven.“

    Dies Zitat hat gestern in genau dem Wortlaut Nico K. von sich gegeben…

  185. Oh, oh.

  186. Was? Wir steigen ab? Ich hab’s doch gewusst … verdammte Hacke!

  187. Beschwerden bitte nur als Brief. Ohne Rechtschreibfehler. Danke.

  188. ZITAT:
    „Beschwerden bitte nur als Brief. Ohne Rechtschreibfehler. Danke.“

    Ach Bub In deinen Kommentaren waren auch Rechtschreibfehler. Komm mal runter

  189. Oh, oh, oh.

  190. Rechtschreibfehler sind dem Exilfrankfurter zu melden.

  191. ZITAT:
    „Ohne Rechtschreibfehler.“

    Und das von einem, dessen Dialekt ein einziger Rechtschreibfehler ist… ;)

  192. ZITAT:
    „Oh, oh, oh.“

    Seniorensingen?

  193. Im Erfolg macht man die meisten Fehler.

  194. ZITAT:
    „Oh, oh, oh.“

    Wann kommst duuu?

    Anschwellender Blogs-Gesang auf die Meisterschaft?!

  195. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ohne Rechtschreibfehler.“

    Und das von einem, dessen Dialekt ein einziger Rechtschreibfehler ist… ;)“

    Gefällt mir

  196. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ohne Rechtschreibfehler.“

    Und das von einem, dessen Dialekt ein einziger Rechtschreibfehler ist… ;)“

    Gefällt mir“

    Wasn für’n Dialäckt? Bambara? Maninka? Schluchtenkacker-Swahili?

  197. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Oh, oh, oh.“

    Seniorensingen?“

    Dauersingsang aus dem 40er.

  198. Katasatrophentourismus, Teil 2, netter Text für den Feierabend:

    http://www.hsv-arena.hamburg/2.....ensitzung/

    „Währenddessen fährt draußen vor dem Saal bereits zum 9. Mal ein offenes Cabrio vorbei. Wer genau hinschaut, erkennt die Herren Knäbel, Slomka, Jarchow und Kreuzer, der am Steuer sitzt. Bei jeder Vorbeifahrt hält Knäbel ein großes Schild hoch auf dem man „Ha ha“ erkennen kann. Bei der 10. Vorbeifahrt brüllt Kreuzer: „Ich habe immer noch eure Tankkarte, ihr Gartenzwerge“, während Jarchow in der Auto-Biographie von Manfred Ertel blättert und völlig neue Dinge erfährt.“

  199. Zitat: i>“Oh, oh, oh.“

    Seniorensingen?“

    Nö, der erste Teil der olympischen Ringe.

  200. Ingolstadt ist weiter als ich dachte – bis Offenbach ging’s, doch dann zieht es sich. Jedenfalls feiere ich meine europhische Rückkehr von der Schanze! Es geht also – schlecht spielen, aber egal, solange die Goalingquote stimmt.

  201. Greee Fisch sin ned frischh

  202. Was ist denn da los? Dynamo kriegt wieder auf den Latz und der Lutz wechselt mitten in der Saison nach Teneriffa. Na gut, wer Dresden nicht liebt, sollte Dresden verlassen.

  203. Regress:

    Waldorf, Stadler UND Fozzy Bär

    Nur so macht die FR-Muppets-Show Sinn …

  204. Huch! Der FSV führt?

  205. Es ist jetzt zwar schon eine gefühlte Ewigkeit her und war wahrscheinlich schon Thema, aber ich wollte trotzdem nochmal bemerken daß ich es in den Zeiten der knappen Kohle wirklich prima von der Eintracht fand den Vertrag von Marco Russ vorzeitig zu verlängern.
    Get well soon, Maggo!

  206. Lotte vs Großaspach nur 0-0 bislang.

    Da hatte ich mehr erwartet.

  207. ZITAT:
    „Lotte vs Großaspach nur 0-0 bislang.

    Da hatte ich mehr erwartet.“

    Lotte führt ja auch.

  208. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Lotte vs Großaspach nur 0-0 bislang.

    Da hatte ich mehr erwartet.“

    Lotte führt ja auch.“

    Yes!

  209. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Lotte vs Großaspach nur 0-0 bislang.

    Da hatte ich mehr erwartet.“

    Lotte führt ja auch.“

    Yes!“

    Nein.

  210. Paderborn vs. Karl-Marx-Stadt ist putzig.

  211. ZITAT:
    „Es ist jetzt zwar schon eine gefühlte Ewigkeit her und war wahrscheinlich schon Thema, aber ich wollte trotzdem nochmal bemerken daß ich es in den Zeiten der knappen Kohle wirklich prima von der Eintracht fand den Vertrag von Marco Russ vorzeitig zu verlängern.
    Get well soon, Maggo!“

    Das finde ich auch!

  212. In Leipzig wird man offensichtlich mit einer akuten Blödheit infiziert, weswegen die Dosen dann leichtes Spiel haben.

  213. RB fängt an richtig zu nerven.

  214. das war Slapstick pur was die beiden BMG Verteidiger da eben gemacht haben

  215. Wolfsburg führt.

  216. ZITAT:
    „RB fängt an richtig zu nerven.“

    Warum ? Weil sie sportlich alles richtig machen ? Michael Horeni hatte in seinem Kommentar darauf hingewiesen das es gelinde gesagt ironisch ist, dass ausgerechnet RB die Gewissheiten im Fussball in Frage stellt. . Da können sich alle sogenannten “ Manger “ mal an die eigenen Nase packen. Erfolg ist planbar und die sind nicht um 11er zu werden.. BTW. ich finde das ok.

  217. an 226

    Sorry diese Mannschaft hat nur zwei Liga Nivaeu, da ist außer Werner kein Spieler dabei der irgenwie bekannt ist und das ein Geradeausbeuler wie Kaiser dort Stamm ist, sagt alleine schon aus, was für eine schlechte Mannschaft Leipzig von den Leuten her ist.

  218. 3
    Bernardo

    33
    Compper M.

    31
    Demme D.

    32
    Gulácsi P. (G)

    23
    Halstenberg M.

    13
    Ilsanker S.

    24
    Kaiser D. (C)

    4
    Orban W.

    .
    9
    Poulsen Y.

    7
    Sabitzer M.

    11
    Werner

  219. Ich halte fest:
    In der 2. Liga will auch keiner so richtig aufsteigen.

  220. bei aller Liebe das ist doch keine Mannschaft, die unter die ersten 8 der Liga kommen wird.

  221. #Gründel

    Ich hätte diesen Saison-Beginn von RB so nicht erwartet, weil ich den Kader eigentlich nicht so prickelnd finde und – mal unabhängig davon – insgesamt erst einmal von extremen Startschwierigkeiten ausgegangen bin. Daher bin ich genervt, von mir selbst, dass ich das so falsch eingeschätzt habe. Und ja, auch genervt, dass sich das Projekt bislang so einfach realisieren lässt, wie es eben geplant wurde.

  222. ZITAT:
    „an 226

    Sorry diese Mannschaft hat nur zwei Liga Nivaeu, da ist außer Werner kein Spieler dabei der irgenwie bekannt ist und das ein Geradeausbeuler wie Kaiser dort Stamm ist, sagt alleine schon aus, was für eine schlechte Mannschaft Leipzig von den Leuten her ist.“

    Aha, und weil die auf einem so schlechten Niveau sind haben Sie also gegen den BVB und in Hamburg gewonnen, häh?

  223. das ist einfach zu erklären die Liga hat Angst vor denen.

    Denn nochmals lest doch mal die Aufstellung, wer ist da ein guter Fussballer.

  224. „Denn nochmals lest doch mal die Aufstellung, wer ist da ein guter Fussballer.“

    Na ja, das stimmt nun auch nicht. Das sind eben gut gecastetet Noch-Nicht-Stars. Poulsen ist nicht schlecht by the way.

    Kaiser hätte bei mir aber auch keine Chance. Gut, dass ich keine Ahnung habe.

  225. Was für ein tolles Tor der Kölner. Technisch perfekt vorbereitet und abgeschlossen. Der Stöger kanns.

  226. Ich missbrauche dieses RB nun auch schon seit über 2 Jahren, um allen mir persönlich bekannten Sternen des Südens-Jüngern Drohkulissen aufzubauen (Stichwort: mit den eigenen Waffen schlagen).
    Die Masse derer Lederhosen, welche mich darob müde belächelten bröckelt mittlerweile schon fast wöchentlich vor sich hin.
    Will sagen, in deren originärem selbstgerechten feisten Grinsen vermeine ich zuweilen ein Mikrosekunden weilendes unsicheres Zucken zu vernehmen.

  227. Noch lieber täte ich selbstredend mit Eintracht drohen.

  228. Mit voller Hos’n ist leicht stinken.

  229. ZITAT:
    „… Da können sich alle sogenannten “ Manger “ mal an die eigenen Nase packen. Erfolg ist planbar und die sind nicht um 11er zu werden.. BTW. ich finde das ok.“

    Aber ehrlich!! Bekommt doch jeder Manager ein mietfreies Stadion, ein Luxus-Leistungszentrum und einen Verein ohne Mitspracherechte hingestellt! Und jede Saison zig Mios für Transfers. Red Bull hat ja auch nur lächerliche 50 Mios ausgegeben.

    Ehrlich – was Gammler.

    Red Bull zeigt wie’s geht!!

  230. ZITAT:
    „#Gründel

    Ich hätte diesen Saison-Beginn von RB so nicht erwartet, weil ich den Kader eigentlich nicht so prickelnd finde und – mal unabhängig davon – insgesamt erst einmal von extremen Startschwierigkeiten ausgegangen bin. Daher bin ich genervt, von mir selbst, dass ich das so falsch eingeschätzt habe. Und ja, auch genervt, dass sich das Projekt bislang so einfach realisieren lässt, wie es eben geplant wurde.“

    Das verstehe ich gut. Ich hätte das auch nicht erwartet. Jedenfalls nicht so schnell. Nun.. mit Hoffenheim ist Rangnick dies auch gelungen, wenn auch nicht wirklich nachhaltig.. Wir erinnern uns an die Duracellhasen… und die Gerüchte… Ich will auch nix unterstellen… RB zieht das halt noch eine Nummer konsequenter durch. Siehe Formel 1….. Die Bayern sehn das.. der Rest schläft.. Wie üblich.

  231. ZITAT:
    “ Der Stöger kanns.“

    Watt – ist dieser Stöger überhaupt spielberechtigt? Gibt’s doch gar nicht.

  232. ZITAT:
    „ZITAT:
    „… Da können sich alle sogenannten “ Manger “ mal an die eigenen Nase packen. Erfolg ist planbar und die sind nicht um 11er zu werden.. BTW. ich finde das ok.“

    Aber ehrlich!! Bekommt doch jeder Manager ein mietfreies Stadion, ein Luxus-Leistungszentrum und einen Verein ohne Mitspracherechte hingestellt! Und jede Saison zig Mios für Transfers. Red Bull hat ja auch nur lächerliche 50 Mios ausgegeben.

    Ehrlich – was Gammler.

    Red Bull zeigt wie’s geht!!“

    Also ich fänds gut, wenn die nicht mitreden dürften:

    https://efcbembelbeduinen.file.....bild-1.jpg

  233. Ob da bei dem Leibzsch-Konstrukt jetzt die hinter-vorletzten Deppen spielen oder Graf-Zahl samt Ernie und Bert ist mir eigentlich völlig wumpe. Wohl niemand wird Rangnick ein gewissen Maß an Sach- und Fachverstand von Fußball absprechen. Und er hat ein BuLi-Team an den Start in Liga 1 gestellt, das in den ersten Partien gezeigt hat, dass es willens und fähig ist, dort mitzutun. Wird sich zeigen, ob dieser ‚Lauf‘ anhält, ob da auch Konstanz drinsteckt.
    Das Konstrukt selbst – siehe ABBs [239] – getoppt vom Highrange-Kotzbrocken RR himself – ist mir derart widerwärtig, dass bei mir eine gewisse Ignoranz entstanden ist. Die sich allerdings in mittleren Wutausbrüche steigert, wenn dieses Konstrukt unseren mühsam herangezüchteten Nachwuchs ‚kauft‘; was anderes ist das nicht. Wie Spielzeug kauft, ausprobiert, und bei Langeweile wegwirft.
    Das fußball-affine ‚Umfeld‘ dieses Konstrukts hat sehr wohl BuLi verdient. War ein cleverer Schachzug in der Standortwahl. Nicht mehr, nicht weniger.

  234. Jaaaa. Festwochen gehen weiter. Mauroooooooooo IIIIIIIIcaredi. :D

  235. „Das fußball-affine ‚Umfeld‘ dieses Konstrukts hat sehr wohl BuLi verdient. „

    Warum eigentlich? Weil es Ossis sind, Leipzig eine Weltmetropole ist und der DFB dort 1772 gegründet wurde?
    Dieses „Sie haben es verdient-Argument“ verstehe ich rational wirklich nicht so richtig.

    PS: Außerdem sind wir doch alle für Chemie Leipzig? Das muss doch Bloglinie sein ;-)

  236. Im Ernst: Der SV Meppen hat es auch verdient. Das Umfeld liebt Fußball etc.

  237. Weil Leipzig eine Stadt mit 500.000+ Einwohnern ist. Das impliziert automatisch viele Fußballfans. Die 20 Jahre lang mit großen Augen vorm Schaufenster zusehen mussten wie der Bundesliga-Hype komplett an ihnen vorbei zog. Nirgendwo sonst konnte sich ein Investor wie RB besser breit machen.
    Der Vergleich mit Meppen ist relativ sinnfrei.

  238. Ich habe mehrere Meisterschaften verdient! Und 2 CL Siege nicht vergessen, für über 10 Jahre Bruchhagen und Meier hab ich das verdient.

  239. Albert, ich kenne einige Leutchen, die rund um Leibzsch aufgewachsen und inzwischen rund um Frankfurt am Main heimisch sind, wirklich sich hier zuhause fühlen und zuhause sind. Die haben es mehr mit der Eintracht und bei weitem nix mit dem gepamperten Konstrukt am Hut. Deren ‚zurückgelassener‘ (nein: nicht zurückgebliebener) Anhang ist schlicht stolz darauf, wieder auf der BuLi-Landkarte zu erscheinen. Weiter südlich hieß das „a dabei“.

    Und wenn auch andere Städte sich 2 Vereine in der BuLi „leisten“ (Hamburch, Isar-Stadt, Bundeshauptstadt, Frankfurt*räusper*) … dann halt meinetwegen auch Leibzsch.
    Drum.

  240. ZITAT:
    „Weil Leipzig eine Stadt mit 500.000+ Einwohnern ist. Das impliziert automatisch viele Fußballfans. Die 20 Jahre lang mit großen Augen vorm Schaufenster zusehen mussten wie der Bundesliga-Hype komplett an ihnen vorbei zog. Nirgendwo sonst konnte sich ein Investor wie RB besser breit machen.
    Der Vergleich mit Meppen ist relativ sinnfrei.“

    Demnach hätte Gladbach, diese Kaff kurz vor Holland nix verdient als 3. Liga?

  241. Die Bayern nerven so langsam.

  242. Leverkusen tut sich schwer mit 11ern.

  243. B04 und 11er – Treppenwitz ;)

  244. 1 Tor für Gladbach und wir wären auf Platz 3

  245. „Und wenn auch andere Städte sich 2 Vereine in der BuLi „leisten“ (Hamburch, Isar-Stadt, Bundeshauptstadt, Frankfurt*räusper*) … dann halt meinetwegen auch Leibzsch.
    Drum.“

    Ok, verdient. Warum auch nicht? Mir auch egal irgendwie. In New York – noch größer als Leipzig!!! – gibt es ja seit 2013 den Konkurrenz-Club „New York City Football Club“ zu den „New York Red Bulls“, die ehemals New York/New Jersey MetroStars hießen und 2008 von Red Bull übernommen wurden. Konkurrenz belebt wohl das Geschäft….Auch für Red Bull. Vielleicht macht ja Coca Cola noch einen Club auf in Leipzig!

  246. ZITAT:
    „1 Tor für Gladbach und wir wären auf Platz 3“

    Das sieht aber nicht danach aus.

  247. jetzt nicht mehr

  248. Ist Weinzierl noch der richtige? :-)

  249. Schalke ist eine Klasse für sich in dieser Saison.

  250. ZITAT:
    “ Konkurrenz belebt wohl das Geschäft….“

    Wessen Geschäft? Nestle wäre froh, wir wären weg. :D

  251. Grubenlampen zu roten Laternen

  252. Und schon wieder keine Punkte S04…..

  253. Da können wir so viel westentaschenrevoluzzern, wie wir wollen. Das juckt dort mal niemanden.

    Und wenn dieser Beelzebub an uns ganzen Wuschelfeudeln vorbeifegt, dann staunen wir mal hinterher.

  254. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Weil Leipzig eine Stadt mit 500.000+ Einwohnern ist. Das impliziert automatisch viele Fußballfans. Die 20 Jahre lang mit großen Augen vorm Schaufenster zusehen mussten wie der Bundesliga-Hype komplett an ihnen vorbei zog. Nirgendwo sonst konnte sich ein Investor wie RB besser breit machen.
    Der Vergleich mit Meppen ist relativ sinnfrei.“

    Demnach hätte Gladbach, diese Kaff kurz vor Holland nix verdient als 3. Liga?“

    Diese Frage sollte eagleoli schon noch beantworten. Am besten nicht sinnfrei.

  255. Diese Kölner. Unheimlich

  256. Jaaaaaa. Gladbach!

  257. Land unter auf Schalke.

  258. ZITAT:
    „Jaaaaaa. Gladbach!“

    Ds ist nicht fair, Petra. Das Umfeld in Leipzig hätte einen Sieg verdient gehabt…

  259. Hach…und nun entgleitet den Bremer auch noch die Führung

  260. Jaaaaaa. Gegentor Red Bull!

  261. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Jaaaaaa. Gladbach!“

    Ds ist nicht fair, Petra. Das Umfeld in Leipzig hätte einen Sieg verdient gehabt…“

    Ist halt BuLi, Albert. Und darum ging’s. Mir jedenfalls ;)

  262. Tut mir Leid, ich verstehe diese Vergleiche leider nicht. In Leipzig gibt es nun mal viele Fans, in Gladbach auch, zumal historisch gewachsen. Warum es dort nur 3.Liga geben soll, verstehe ich nicht. Aber ich muss das auch nicht verstehen was ihr mit diesen Vergleichen wollt.

  263. „Ist halt BuLi, Albert. Und darum ging’s. Mir jedenfalls ;)“

    Hey, I am joking. Sorry :-)

  264. Vielleicht können wir mit den Kölner zusammen für die nächste Saison einen CL-Flieger chartern.

  265. Ich kann mich nicht entscheiden ob ich lieber Werder oder Schalke hinten sehe? Beides gefällt.

  266. In Leipzig darfs gerne Bundesligafussball geben – wenn man sich kraft eigener Leistung dorthin hocharbeitet.

  267. 8 Punkte Vorsprung auf den 16. – sauber!

  268. ZITAT:
    „In Leipzig darfs gerne Bundesligafussball geben – wenn man sich kraft eigener Leistung dorthin hocharbeitet.“

    Yep. Rischtisch.

  269. ZITAT:
    „Vielleicht können wir mit den Kölner zusammen für die nächste Saison einen CL-Flieger chartern.“

    +1

  270. Trainer-Debut beendet auf der Tribüne #SVW – gab’s das schonmal?

  271. ZITAT:
    „Ich kann mich nicht entscheiden ob ich lieber Werder oder Schalke hinten sehe? Beides gefällt.“

    Die rote Laterne gehört nach Schalke. Ganz klar.

  272. ZITAT:
    „Vielleicht können wir mit den Kölner zusammen für die nächste Saison einen CL-Flieger chartern.“

    Cool mein Kumpel ist Kölner. Der ist begeistert von der Idee;-)

  273. … wann waren wir zuletzt 8 Punkte vorm relegationsplatz?

  274. heiteres blog-g Tabellenraten – Spieltag 4
    http://www.directupload.net/fi.....b6_pdf.htm

  275. Wie geht denn das? Jetzt haben alle anderen ihre Spiele auch absolviert und wir sind immer noch… ähm… ja… Vierter. Wenn die Uschis jetzt den Kölner Dom umgehauen hätten… Mir wird schwindlig, Karl mei Drobbe!

  276. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „Ist Weinzierl noch der richtige? :-)“

    Ich kann mich da nur wiederholen: auf Schalke gibt es ein paar fachkundige Beobachter, die schon vor Saisonbeginn so ihre Zweifel an Weinzierls Arbeitsnachweisen geäußert hatten; und das keineswegs auf Stammtischniveau.

    Klar muss man auch Weinzierl ein paar Monate einräumen, damit die Mannschaft seine Lehren verinnerlichen kann und umzusetzen lernt; sind ja auch nicht wenige Neulinge im Kader etc.

    Allerdings geht es den mir bekannten „Kritikern“ bei Weinzierl mehr ums Grundsätzliche. Bezweifelt wird vor allem, ob er den richtigen Weg eingeschlagen hat, so in Sachen Spielidee und taktischer Grundausrichtung. Und Weinzierls Vorstellungen dem Potential des Kaders gerecht werden.

    Das sind übrigens Leute, die Jens Keller nicht gefeuert hätten, weil der auch stark auf die eigene Jugend gesetzt und damit respektable Ergebnisse erzielt hatte. Die würden lieber den Keller als den Weinzierl auf der Trainerbank sehen. Und dem kann ich Einiges abgewinnen.

  277. Also, wenn Weinzierls Konzept und Spielvorstellung mit dem Potenzial dem doch nicht ganz so günstigen Kader wie Schalke nicht gerecht wird, wie hat er das denn vorher mit einer No-name Mannschaft gemacht? Und das hat er ja nicht schlecht gemacht.

  278. Vielleicht hat Heidel Recht, wenn er auf eine gewisse Selbstverliebtheit und Ignoranz der S04-Kicker hinweist?

  279. Schalke ist der blödeste Trainerjob der Bundesliga. Mit Abstand. Aber weinzierl macht trotdem keine gute Figur.

    PS: Darf ich kurz anmerken, dass Schuster mit dem fast gleichen Kader in Augsburg noch unattraktiver spielen lässt als Weinzierl?

  280. ZITAT:
    „Schalke ist der blödeste Trainerjob der Bundesliga. Mit Abstand.“

    Hamburg ist nicht minder blöder.

  281. Auf Schalke sind anscheinend auch nur sogenannte „Manager“ tätig.

  282. „Hamburg ist nicht minder blöder.“

    Okay, aber doch etwas leichter, weil niemand enrsthaft CL-Fußball-Niveau und mehr erwartet.

  283. Der Rasen der Allianzarena leidet an Plizbefall, höre ich gerade.

    Das ist ein bisschen ekelig, finde ich.

  284. ZITAT:
    „Der Rasen der Allianzarena leidet an Plizbefall, höre ich gerade.

    Das ist ein bisschen ekelig, finde ich.“

    Naja so ein paar Pfifferlinge…

  285. Ein Lord würde auf so einem Rasen niemals den Kontakt mit dem Rasen suchen.

  286. Bezahl-TV zum Thema „Ultras“. Jetzt.

  287. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „Bezahl-TV zum Thema „Ultras“. Jetzt.“

    Lieber Bremen – Mainz, jetzt.

  288. Jo, kann man.
    Nur dass die Ultras inzwischen massivst – auch – unter Druck der wieder-erstarkten Hool-Szene von massiv rechts stehen, kriegen dann doch hoffentlich nochn paar Leutchen mit.

  289. ZITAT:
    „heiteres blog-g Tabellenraten – Spieltag 4
    http://www.directupload.net/fi.....b6_pdf.htm

    wie berechnen sich diese Punkte? X Punkte für genauen Tabellenstand. y-Punkte für 1 daneben usw.?

  290. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „Jo, kann man.
    Nur dass die Ultras inzwischen massivst – auch – unter Druck der wieder-erstarkten Hool-Szene von massiv rechts stehen, kriegen dann doch hoffentlich nochn paar Leutchen mit.“

    Nicht unwichtig das Thema. Passt aber grad nicht in meine Abendplanung. Einen schönen Abend noch allerseits.

  291. And now: Sarah versus Frauke im braunen Schlammboxen!

  292. ZITAT:
    „Im Ernst: Der SV Meppen hat es auch verdient. Das Umfeld liebt Fußball etc.“

    Kina hat sich die Bundesliga verdient, Ihr Flennbremmen.

  293. ZITAT:
    „Im Ernst: Der SV Meppen hat es auch verdient. Das Umfeld liebt Fußball etc.“

    Kina hat sich die Bundesliga verdient, Ihr Flennbremmen.

  294. Du siehst doppelt, Ergänzungsspieler!

    Als Torwart will ich dich nicht….

  295. Doppelt? Mindestens!

    EUROPAPOKALE

  296. „Doppelt? Mindestens!“

    Das Jenke Experiment?

  297. Neoliberales Kartell. Und ich bin wieder nicht dabei.

    Ab ins Beet.

  298. mit viel, viel glück sind wir wieder mal weiter,
    es wird sicherlich dann die nächsten vier spiele in die andere richtung auschlagen …
    nun – beginnt der abstiegskampf

  299. Also bidde, contenance, pleaze!

  300. dieses berlin, das schaffe mir.

  301. Anthony Zambini unterwegs

    Guten Morgen Eintracht!

  302. ZITAT:
    „nun – beginnt der abstiegskampf“

    Gegen Leverkusen hast du ein 0:4 und gegen Ingolstadt ein 0:3 prognostiziert. Ich bin beruhigt.

  303. ZITAT:
    „Der Rasen der Allianzarena leidet an Plizbefall, höre ich gerade.

    Wie oft habe ich dem Ribery gesagt: Lauf nicht barfuß über den Rasen

  304. Der „kleine Szabolcs“, allein und etwas verloren, aber zum Glück hat er den Weg zurück wieder gefunden….bin ich froh!
    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

  305. Der kicker will wissen, dass Labbadia ohne Überraschung gegen Bayern fliegt. Dann will man Nagelsmann. Da man den aber höchstens nächsten Sommer bekomme, soll es bis dahin eine Übergangslösung geben.

    Die lernen aber auch wirklich nichts dazu. Das ging doch schonmal fast schief….

  306. Morsche!

    Rebic nur Beckenkammprellung und bis Samstag wieder halbwegs fit? Früher hat man Pferdekuss dazu gesagt…

    Nach Gacis magerem Auftritt zuletzt würde ich mir einen Rebic in der Form vom letzten Samstag wünschen.

  307. ZITAT:
    „Das ging doch schonmal fast schief….“

    Wieso nur fast? Sie bekamen Labbadia.

  308. Mit Knäbel wären sie runtergegangen….

  309. ZITAT:
    „Der kicker will wissen, dass Labbadia ohne Überraschung gegen Bayern fliegt. Dann will man Nagelsmann. Da man den aber höchstens nächsten Sommer bekomme, soll es bis dahin eine Übergangslösung geben.

    Die lernen aber auch wirklich nichts dazu. Das ging doch schonmal fast schief….“

    Wäre ich Labbadia und würde das Signal bekommen, würde ich Samstag kurz vor Spielbeginn hinschmeißen und denen mal schön zeigen was sie mich könnten.

  310. Eine wunderbar unterhaltsame Groteske, die sich den Schauern da im fernen Hamburg präsentiert. Chapeau an alle Beteiligten.

  311. Morsche
    lese, der Vorstand der AG wolle die Mitglieder des Vereins vermehren. Frage mich, wozu die AG die Mitglieder des Vereins braucht, wenn sie sich an Investoren verkauft. Bei vernünftiger Betrachtung ist das also ein klares Signal für zumindest 50+1. Aber wer ist schon vernünftig in diesem Geschäft?

  312. Der Bruno lässt sich nichts zu Schulden kommen und macht noch bis Samstag 17.15 Uhr Dienst nach Vorschrift und kassiert dann eben eine nette Abfindung. Man sieht sich ja immer 2x im Leben (in diesem Fall könnte es irgendwann ein 3x sein)

  313. ZITAT:
    „Der kicker will wissen, dass Labbadia ohne Überraschung gegen Bayern fliegt. Dann will man Nagelsmann. Da man den aber höchstens nächsten Sommer bekomme, soll es bis dahin eine Übergangslösung geben.
    Die lernen aber auch wirklich nichts dazu. Das ging doch schonmal fast schief….“

    Da fällt mir nur das hier ein….Alt aber gut.

    https://twitter.com/dirk_adam/.....80/photo/1

  314. Wieso sollte dieser Nagelsmann von einem soliden Bundesligisten zum HahahaSV wechseln?

  315. ZITAT:
    „Der Bruno lässt sich nichts zu Schulden kommen und macht noch bis Samstag 17.15 Uhr Dienst nach Vorschrift und kassiert dann eben eine nette Abfindung. Man sieht sich ja immer 2x im Leben (in diesem Fall könnte es irgendwann ein 3x sein)“

    Bei der wundervollen Konstellation Bruno / HSV sind wir ja schon beim 2. mal. Der gute Mann scheint der einzige zu sein, der mit dem Haufen wenigstens einigermaßen zurechtkommt. So gesehen ist es für beide Seiten wichtig, friedlich zu scheiden – denn bald wirds ihn dort wieder brauchen.

  316. ZITAT:
    „Jo, kann man.
    Nur dass die Ultras inzwischen massivst – auch – unter Druck der wieder-erstarkten Hool-Szene von massiv rechts stehen, kriegen dann doch hoffentlich nochn paar Leutchen mit.“

    Schade, dass die Ultras für Verbündete so wenig offen sind. Ehrlich.

  317. Jemand Interesse an 3 Sitzplätzen (Block 14C) für das Spiel in Hamburg? 30€ pro Karte.

  318. Wird Zeit, dass die da In Hamburg endlich mal diese Scheißuhr abbauen …

  319. ZITAT:
    „Also, wenn Weinzierls Konzept und Spielvorstellung mit dem Potenzial dem doch nicht ganz so günstigen Kader wie Schalke nicht gerecht wird, wie hat er das denn vorher mit einer No-name Mannschaft gemacht? Und das hat er ja nicht schlecht gemacht.“

    Offenbar hat man für knapp 100 Millionen keine Spieler eingekauft, die in der Lage sind, sein Spielsystem zu spielen. Oder überhaupt ein System zu spielen. Oder aber die Antwort steckt bereits in Deiner Frage versteckt: Mannschaft.

  320. Wenn ich Labbadia wäre, würde ich aber auch durchhalten. Man male sich nur mal aus, was mit der Abfindung alles angestellt werden könnte. Oder einfach weiter Geld bekommen und nichts arbeiten. Das ist doch eine Sache, die ein Normalsterblicher, wie ich, nie erleben wird.
    Da würde ich mich auch mal demütigen lassen, wenn es nicht anders geht.

    ZITAT:
    „And now: Sarah versus Frauke im braunen Schlammboxen!“

    Das hat mich um den Schlaf gebracht. Ich gebe gerne zu, dass ich eher Frau Wagenknecht und ihren Argumenten zugetan bin, aber wenn dich „Frauke“ in einer Talkshow sehe, würde ich am liebsten in den TV springen. Juckreiz an verdeckten Körperstellen würde ich ihr wünschen. Dann hätte sie wirklich Grund Grimassen zu ziehen. Musste raus!

  321. ZITAT:
    „Wenn ich Labbadia wäre, würde ich aber auch durchhalten. Man male sich nur mal aus, was mit der Abfindung alles angestellt werden könnte. Oder einfach weiter Geld bekommen und nichts arbeiten. Das ist doch eine Sache, die ein Normalsterblicher, wie ich, nie erleben wird.
    Da würde ich mich auch mal demütigen lassen, wenn es nicht anders geht.“

    Wenn ich so wie Labbadia vermutlich finanziell ausgesorgt hätte, würde ich mich nicht mehr demütigen lassen. Mit Otto Normalverbraucher ist das nur schwer zu vergleichen.

  322. Hast du dir das wirklich angeschaut? Das Gekeife und minutenlang parallel aufeinander eingerede hält man doch um diese Uhrzeit nicht mehr aus….

  323. ZITAT:
    „ZITAT:

    Wenn ich so wie Labbadia vermutlich finanziell ausgesorgt hätte, würde ich mich nicht mehr demütigen lassen. Mit Otto Normalverbraucher ist das nur schwer zu vergleichen.“

    Wer viel hat, will noch mehr. Meine Erfahrung. Leider nicht auf dem eigenen Konto.

  324. ZITAT:
    „Hast du dir das wirklich angeschaut? Das Gekeife und minutenlang parallel aufeinander eingerede hält man doch um diese Uhrzeit nicht mehr aus….“

    Deswegen bin ich heute auch total gereizt und unausgeschlafen. Auch dieser „von Lucke“ ging mir auf den Senkel.
    Letztlich fürchte ich, dass jedes Volk die Politiker bekommt, die es verdient. Da wird mir angst und bange…….
    Vielleicht sollte ich auch auswandern…….eine Kneipe auf Mallorca, wie der Apfel oder nach Teneriffa……

  325. Wer kann schon die wirtschaftlichen Verhältnisse seriös einschätzen?
    Es soll Weltmeister geben, die es vom Millionär zum Offenbarungseid geschafft haben…

  326. ZITAT:
    „Wer viel hat, will noch mehr. Meine Erfahrung. Leider nicht auf dem eigenen Konto.“

    Es gibt auch andere, aber die fallen halt nicht auf.

    Als Labbi würde ich das aber in Bayern auch noch durchziehen. Wegen der Mannschaft; egal was das für Lappsäcke sind, man läßt seine Leute nicht hängen.

  327. ZITAT:

    Wäre ich Labbadia und würde das Signal bekommen, würde ich Samstag kurz vor Spielbeginn hinschmeißen und denen mal schön zeigen was sie mich könnten.“

    Labbadia verdiehnt 2 Millionen Euro per annum. Das sollte man nicht vergessen.

  328. @342

    Wenn du dann noch den Spiegel-Titel zu Trump (Quintessenz: Er kann es wirklich schaffen) parallel liest, überlegst du eher ob die DFallhöhe von deinem Balkon nicht ausreichen würde… ;)

  329. Natürlich kann Trump es schaffen. Die Amis sind ja auch schon ein Stück weiter als wir.
    Dann müsste man sich einen neuen Planeten suchen….Auswandern allein reicht dann nicht.

  330. Kann die FR mal beim BGH anrufen und nachfragen was bei der Revision gegen dieses Urteil rausgekommen ist ? Um 9 Uhr sollte Urteilsverkündung sein .

    http://winheller.com/blog/vere.....abwaelzen/

  331. ZITAT:
    „http://www.fr-online.de/sport/verbandsstrafen-vereine-duerfen-boellerwerfer-wohl-zur-kasse-bitten,1472784,34792636,view,asFirstTeaser.html“

    Ah Danke . Supi..

  332. Könnte spannend werden.

  333. ZITAT:
    „Könnte spannend werden.“

    Das wird wohl eher teuer…

  334. Für Bremen gilt doch der in Stein gemeißelte Satz: „Haste Scheiße am Schuh, haste Scheiße am Schuh.“
    Ausgleich in der 86. Minute, K.O. in der Nachspielzeit – da werden Erinnerungen wach.

  335. Hätten die Volksparteien ein bisschen besser ihre Hausaufgaben erledigt wäre die Büchse der Pandora noch zu und Fraukchen in Erwartung des 5. und 6. Kindes brav im Pastorenhaushalt geblieben. SPD: Setzen 6!
    ;-)

  336. ZITAT:
    „Wieso sollte dieser Nagelsmann von einem soliden Bundesligisten zum HahahaSV wechseln?“

    Eigentlich ist das doch auch eine ganz schöne Sauerei vom Scheiß-HSV, offen zu kommunizieren, dass man den noch lange unter Vertrag stehenden Trainer eines Konkurrenten holen möchte. Gab’s das in der Form schon mal? Ich mein, mit Hoffenheim trifft es ja die richtigen, aber trotzdem. Man stelle sich die Schlagzeile beim kicker vor „Kovac ist der Wunschkandidat des HSV“, dann wäre hier zu Recht Achterbahn.

  337. Ich bin für Bert van Marwijk. Da hat der HSV einen wirklich tollen Fußball gespielt.

  338. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wieso sollte dieser Nagelsmann von einem soliden Bundesligisten zum HahahaSV wechseln?“

    Eigentlich ist das doch auch eine ganz schöne Sauerei vom Scheiß-HSV, offen zu kommunizieren, dass man den noch lange unter Vertrag stehenden Trainer eines Konkurrenten holen möchte. Gab’s das in der Form schon mal? Ich mein, mit Hoffenheim trifft es ja die richtigen, aber trotzdem. Man stelle sich die Schlagzeile beim kicker vor „Kovac ist der Wunschkandidat des HSV“, dann wäre hier zu Recht Achterbahn.“

    Da ist was dran, die weitere Verrohung der Sitten sozusagen. Vielleicht sollten Wechselfristen auch für Trainer eingeführt werden; ausgenommen die vertragslosen Trainer.

  339. Der Beckenbauer war doch mal beim HSV, könnte der nicht wieder..😆

  340. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „Ich bin für Bert van Marwijk. Da hat der HSV einen wirklich tollen Fußball gespielt.“

    Fast wäre ich da zum HSV-Fan geworden, vor lauter Begeisterung.

  341. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „Der Beckenbauer war doch mal beim HSV, könnte der nicht wieder..😆“

  342. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Der Beckenbauer war doch mal beim HSV, könnte der nicht wieder..😆“

    Guter Vorschlag. Vorzugsweise aus dem Knast heraus.

  343. hier, CE, bei deinem kicker-Ergebnis steht eine schwarze Null. Hattest du an diesem Spieltag nicht mitgemacht?

  344. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Der Beckenbauer war doch mal beim HSV, könnte der nicht wieder..😆“

    Guter Vorschlag. Vorzugsweise aus dem Knast heraus.“

    Erfolgsmodell Wurst Uli

  345. Das ist doch in der Tat absurd. Da soll ein Trainer vor einem (unwichtigem) Spiel noch an der Pressekonferenz teilnehmen, entnimmt aus den Medien, dass er praktisch schon entlassen ist – und der potentielle Nachfolgekandidat wird mal en Passant mit reingezogen. Selbst für den HSV eine neue Dimension.

    Hoffentlich zerlegen die sich diese Saison wirklich mal selbst.

  346. Ich frage mich immer noch, wie der HSV auf die Idee kommt, Nagelsmann könnte einen Wechsel von professionell/ambitioniert zu chaotisch/kackt ab erwägen.

  347. ZITAT:
    „hier, CE, bei deinem kicker-Ergebnis steht eine schwarze Null. Hattest du an diesem Spieltag nicht mitgemacht?“

    Denk Dir eine Faust mit einem gestreckten Mittelfinger.

  348. Ein Hoch auf Leon Guwara, meinen besten Abwehrspieler.

  349. Westend-Adler unterwegs

    Zitat:
    „Hoffentlich zerlegen die sich diese Saison wirklich mal selbst.“

    Danach übernehmen dann Herri und Armin; und vermasseln mit dem teuersten Zweitligakader ever den Wiederaufstieg. Kurze Zeit später meldet Kühne Privatinsolvenz an und der HSV wird von der St. Pauli Fußball AG übernommen.

  350. Matz ab war wieder herzzereißend, wie man sich zum Schluss kollektiv der Phantasie hingegeben hat, wie alles wieder gut sein wird, nachdem man die Bayern besiegt haben wird.

  351. TONI HÜBLER, auch eine Eintracht-Legende..

  352. Hauptsache Beiersdorfer kommt nicht auf die Idee Kovac zu holen.
    Denn beide kennen sich aus Salzburger Zeiten, wenn ich mich recht entsinne.
    Kovac mit HSV Vergangenheit, dazu auslaufender Vertrag.

    Hoffentlich bekommen wir den rechtzeitig verlängert.

  353. ZITAT:
    „Ich frage mich immer noch, wie der HSV auf die Idee kommt, Nagelsmann könnte einen Wechsel von professionell/ambitioniert zu chaotisch/kackt ab erwägen.“

    Traditionsverein, Bundesliga-Dino, beste Fans, mehr Kohle, Weltstadt … vielleicht was in der Art?

  354. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Traditionsverein, Bundesliga-Dino, beste Fans, mehr Kohle, Weltstadt … vielleicht was in der Art?“

    Aber ne scheiß Skyline.

    Was hat Nagelsmann mit einem stinkteuren Kader eigentlich bisher gerissen?

  355. Gute Reise, Toni.

  356. Ich muss mal was Positives loswerden.

    Bin sehr angetan von der Arbeit und dem Auftreten unseres Trainers, der aus den zweifellos ziemlich bescheidenen Möglichkeiten des Kaders meines Erachtens bisher doch ein ziemliches Optimum rausholt. Zum Beispiel Fabian -von vielen Fans und auch mir fast schon abgeschrieben- wieder dabei und der es gleich mit Leistung bestätigt.

    Was bin ich froh, keinen Gedanken mehr an die beiden Meistertrainer verschwenden zu müssen.

    Es ist einfach ein gutes Gefühl da, dass sich Kovac mit seinem Team weiterhin als Glücksgriff erweist.

  357. 2016 ist ein Arschloch.

    Mach’s gut, Toni!

  358. Dabei hat doch noch Fabians Papa vor nicht allzu langer Zeit behauptet, dass Kovac was gegen Mexikaner hat. Das macht der Trainer jetzt doch mit Absicht!!11!1!!

    http://www.fr-online.de/eintra.....51010.html

  359. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich frage mich immer noch, wie der HSV auf die Idee kommt, Nagelsmann könnte einen Wechsel von professionell/ambitioniert zu chaotisch/kackt ab erwägen.“

    Traditionsverein, Bundesliga-Dino, beste Fans, mehr Kohle, Weltstadt … vielleicht was in der Art?“

    Mehr Kohle bezweifle ich, der Traditionsverein versinkt im Chaos und hängt am Mäzen-Tropf und Nagelsmann als Hopp-Schützling dürfte mit dem Konstrukt wenig Probleme haben, die Fans sind ziemlich sauer und für einen neuen jungen Trainer auch ein einziges Risiko. O.K. Weltstadt. Kann man auch im Urlaub hinfahren. Im Kraichgau ist dafür das Essen und das Wetter besser. Dafür internes Hickhack, zusammengewürfelte Mannschaft.
    Mir kommt Hopp auch entspannter vor als Kühne.
    Der wäre doch mit dem Klammersack gepudert.

  360. Der einzige, der dem HSV jetzt noch helfen kann ist Matthäus.

  361. Matthäus nur mit Effenberg als Co., bitte.

  362. Servus Toni und ruhe in Frieden.
    Ein Stück Eintracht und ein liebenswerter Mensch ist von uns gegangen

  363. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Traditionsverein, Bundesliga-Dino, beste Fans, mehr Kohle, Weltstadt … vielleicht was in der Art?“

    Aber ne scheiß Skyline.

    Was hat Nagelsmann mit einem stinkteuren Kader eigentlich bisher gerissen?“

    Stinkteuer? Na ja. Außerdem einen Transferüberschuss erwirtschaftet. In Hoppheim wachsen die Bäume schon lange nicht mehr in den Himmel.

  364. Hihi.

    Laut Hamburger Abendblatt verhandelt Werder mit Louis van Gaal…..

  365. ZITAT:
    „Hihi.

    Laut Hamburger Abendblatt verhandelt Werder mit Louis van Gaal…..“

    Nein? Kleiner geht es nicht, oder? Die trainiert der aus Amsterdam via Skype.

  366. Das muss ein Witz sein. Den können die außerdem nicht bezahlen.

  367. Überraschend. Oczipka und Abraham in der Bundesliga – Elf des Tages.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....eltag.html

  368. Hätte gerne so ein „Kommando Toni Hübler“-Fanklub-Shirt besessen.

    Schon zu Lebzeiten Kult, jetzt endgültig Legende.

    Mach’s gut und Ruhe in Frieden.

  369. ZITAT:
    „2016 ist ein Arschloch.

    Mach’s gut, Toni!“

    …wie war. ich hab als kleiner Stöpsel immer Trikots von ihm geschenkt bekommen….

  370. Vermute eher dass Guardiola Trainer in Bremen wird und zudem sein Gehalt selber bazahlt.

  371. ZITAT:
    „Stinkteuer? Na ja. Außerdem einen Transferüberschuss erwirtschaftet. In Hoppheim wachsen die Bäume schon lange nicht mehr in den Himmel.“

    Ich glaube nicht, dass Leute wie Baumann, Vargas, Schwegler, Rudy, Polanski, Süle, Schär, Rupp, Kramaric, Wagner oder Szalai für Peanuts spielen. Deswegen brauchen die ja auch Transferüberschüsse, um das Defizit auszugleichen.

  372. RIP Toni Hübler

  373. Kramaric hätte ich auch gerne bei uns gesehen. Der kann was.

  374. ich glaube, da gibts einen ganzen Haufen stinkteurere

  375. Heute starb ein Stück Eintracht.
    Ruhe in Frieden Toni.

  376. Ecke Fabián….

  377. OT? Falls wer gerne nach Ingolstadt fährt
    http://www.faszination-fankurv.....s_id=13735
    Ich muss gestehen, mir brennt das Thema derzeit nicht so auf den Nägeln.

  378. ZITAT:
    „Heute starb ein Stück Eintracht.
    Ruhe in Frieden Toni.“

    Hat über keinen ehemaligen Trainer schlecht geredet, außer über Jupp Heynckes. Guter Mann.

  379. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Für mich immer mit dem Rederwald verbunden.

    Machs gut!

  380. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Stinkteuer? Na ja. Außerdem einen Transferüberschuss erwirtschaftet. In Hoppheim wachsen die Bäume schon lange nicht mehr in den Himmel.“

    Ich glaube nicht, dass Leute wie Baumann, Vargas, Schwegler, Rudy, Polanski, Süle, Schär, Rupp, Kramaric, Wagner oder Szalai für Peanuts spielen. Deswegen brauchen die ja auch Transferüberschüsse, um das Defizit auszugleichen.“

    Vom kostenlosen Stadion und Trainingszentrum bis hin zur Jugendförderung wollen wir dabei gar nicht erst anfangen.

  381. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Stinkteuer? Na ja. Außerdem einen Transferüberschuss erwirtschaftet. In Hoppheim wachsen die Bäume schon lange nicht mehr in den Himmel.“

    Ich glaube nicht, dass Leute wie Baumann, Vargas, Schwegler, Rudy, Polanski, Süle, Schär, Rupp, Kramaric, Wagner oder Szalai für Peanuts spielen. Deswegen brauchen die ja auch Transferüberschüsse, um das Defizit auszugleichen.“

    Vom kostenlosen Stadion und Trainingszentrum bis hin zur Jugendförderung wollen wir dabei gar nicht erst anfangen.“

    Darum ging es ausnahmsweise mal nicht.

  382. So, nun ist es amtlich..

    http://www.sueddeutsche.de/spo.....-1.3174712

    „Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass jeden Zuschauer die Verhaltenspflicht trifft, die Durchführung des Fußballspiels nicht zu stören“, hieß es in der Urteilsbegründung, „verstößt er hiergegen durch das Zünden und den Wurf eines Knallkörpers, hat er für die daraus folgenden Schäden zu haften und sie zu ersetzen.“ Dies gelte auch für dem Verein auferlegten Geldbußen durch den DFB.!

    Ende der Durchsage.. wobei.. ich hab da meine Zweifel obs verstanden wird.

  383. @Heinz:
    Habe gerade einen Link gesucht, um Dir die Mitteilung zu machen. Du warst schneller.

    Wer könnte das nicht verstehen?

  384. ZITAT:
    „@Heinz:

    Wer könnte das nicht verstehen?“

    Bzw. Wer könnte das nicht verstehen wollen?

  385. Ermitteln muß man die Verursacher nach wie vor.

  386. Ratenzahlung ist aber drin, oder?

  387. Eventuell kann man die in der 401 verlinkte Demo gegen Polizeigewalt noch auf solch krasse Fehlurteile ausweiten?
    Oder wir singen zumindest Samstag „Eintracht Frankfurt wird siegen – Scheixx BGH …..“.

  388. 30000 Euro gleich 30 Euro pro Monat gleich unendlich lange…

  389. ZITAT:
    „Ermitteln muß man die Verursacher nach wie vor.“

    Lästig.

  390. So lange die Eintracht hier nicht ernsthaft eingreifen (und Täter mit aller Konsequenz ermitteln) will, ist auch dieses Urteil – zumindest in Frankfurt – ein stumpfes Schwert

    … passt jetzt so gar nicht zu dem Schmusekurs mit den Fans und dem Ziel, irgendwann die Marke von 50.000 Mitgliedern zu knacken…

  391. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „@Heinz:

    Wer könnte das nicht verstehen?“

    Bzw. Wer könnte das nicht verstehen wollen?“

    Etwas verstehen und danach handeln zu wollen, sind zwei verschiedene Paar Schuhe. Auch im Block 40 werden Regeln verstanden, gerne jedoch auch vorsätzlich gebrochen.
    Mal sehen, ob sich die Normakzeptanz bessert, wenn vermehrt vermeintlich Unbelehrbare zur Kasse gebeten worden sind.

  392. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ermitteln muß man die Verursacher nach wie vor.“

    Lästig.“

    Jetzt lohnt es sich ja, Belohnungen für das Ergreifen der Täter auszusetzen. Einen Versuch wär’s wert.

  393. Besonders mißlich ist ja.. man kann nicht mal in die Verbraucherinsolvenz „flüchten“ , da man den Anspruch auch deliktisch herleiten kann.

  394. ZITAT:
    „So lange die Eintracht hier nicht ernsthaft eingreifen (und Täter mit aller Konsequenz ermitteln) will, ist auch dieses Urteil – zumindest in Frankfurt – ein stumpfes Schwert

    … passt jetzt so gar nicht zu dem Schmusekurs mit den Fans und dem Ziel, irgendwann die Marke von 50.000 Mitgliedern zu knacken…“

    Papperlapapp.

    Für jeden ermittelten Täter kommen – Obacht! – 2-3 bessere.

  395. Was glaubt ihr welche Strafe fürs pokalspiel ausgesprochen wird.
    Ich habe das Gefühl es wird ein komplettausschluss werden

  396. ZITAT:
    „Was glaubt ihr welche Strafe fürs pokalspiel ausgesprochen wird.
    Ich habe das Gefühl es wird ein komplettausschluss werden“

    Dann trifft es ja endlich mal die Richtigen.. Alle raus! Meine Meinung!!!

  397. Da wir wieder beim Thema Krawall sind.
    Frage in die Runde :
    Als ich am Samstag zum Spiel kam, sah ich, dass vor dem Zugang zum Block der Gästefans Zusatzkontrollen durchgeführt wurden. War das im Bereich der Westkurve auch so?
    Dort komme ich nur in Ausnahmefällen vorbei.
    Diese Kontrollen vor den Blöcken waren hier ja auch schon Thema.

  398. Einfrank Trachtfurt

    Neues vom Wuschu, unserem Ex. Christoph Spycher gibt jetzt den Bruno beim BSC Young Boys. Zickzack-Kurs hat er schon mal verboten.

    http://www.blick.ch/sport/fuss.....19830.html

  399. ZITAT:
    „Was glaubt ihr welche Strafe fürs pokalspiel ausgesprochen wird.
    Ich habe das Gefühl es wird ein komplettausschluss werden“

    Komplett Ausschluss + Überraschung

  400. Mit einem geisterspiel trifft man nur die Mannschaft aber doch nicht diese Vögel.
    Leider ist das so. Gestern gab es einen guten bericht auf sky über die ultraszene
    Fazit in einigen Vereinen Dortmund Bremen Köln usw geht es hinter den Kulissen übelst ab

  401. Der DFB sollte ob der ungeahnten Möglichkeiten über ein Rauchverbot im Stadionbereich nachdenken und bei Zuwiderhandlung scharf und unangemessen hoch sanktionieren. Ungeahnte Einnahmequellen tun sich auf. Herrlich.

  402. Westend-Adler unterwegs

    Durch einen Komplettausschluss ließe sich nächste Saison die Dreifachbelastung vermeiden. Wäre akzeptabel, wenn ihr mich fragt……

  403. Wann ist denn mit der Verkündigung zu rechnen?

  404. In D ließe sich vielleicht auch ein Sandalenverbot super monetarisieren. Hach, ich höre schon die Münzen klingen. :D

  405. ZITAT:
    „In D ließe sich vielleicht auch ein Sandalenverbot super monetarisieren.“

    Zumindest hier werden auch Schweißfüsse toleriert.

  406. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Was glaubt ihr welche Strafe fürs pokalspiel ausgesprochen wird.
    Ich habe das Gefühl es wird ein komplettausschluss werden“

    Komplett Ausschluss + Überraschung“

    Was kann das nur für eine Überraschung sein?
    Freier Eintritt für alle Block 40 Dauerkarten?
    Dereinst eine kleine Pyroecke auf dem Rennbahngelände?
    Maxfantic wird Pressesprecher von EF?
    Abschaffung der Sitzplätze?

    Ich bin gespannt.

  407. ZITAT:
    „In D ließe sich vielleicht auch ein Sandalenverbot super monetarisieren. Hach, ich höre schon die Münzen klingen. :D“

    Das Geld nicht stinkt haben uns die Römer beigebracht.. Wie übrigens auch noch die ganzen anderen guten Dinge, den Wein und den Straßenbau, ein schlagkräftiges Militär, kluge Gesetze und natürlich, last but not least, die Dekadenz und die Ausschweifungen. ( Natürlich nicht für alle)

  408. Ich konnte aus Äpfeln Wein machen lange bevor irgendein Makkaronilutscher sich über mein Schuhwerk lustig gemacht hat.
    Und mit was an den Füßen kamen denn die Legionäre hier an den Limes gelatscht? Unn was hammse gefrorn im Winter.
    Habt wohl euren Asterix nicht gelesen?

  409. ZITAT:
    „Hihi.
    Laut Hamburger Abendblatt verhandelt Werder mit Louis van Gaal…..“

    Werder will wohl mit aller Macht in die zweite Liga.

  410. ZITAT:
    “ Das Geld nicht stinkt haben uns die Römer beigebracht.. Wie übrigens auch noch die ganzen anderen guten Dinge, den Wein und den Straßenbau, ein schlagkräftiges Militär, kluge Gesetze und natürlich, last but not least, die Dekadenz und die Ausschweifungen. ( Natürlich nicht für alle)“

    Natürlich nicht für alle. Wäre ja auch noch schöner, so viel Realitätssinn muss schon sein.

    Und die Laissez-faire-Haltung gegenüber Stinkfüßen ist dem BGH zum Dank nun auch vorbei. Schließlich stinkt Geld nicht, wie schon vollkommen richtig angemerkt.

  411. Ich meinte Komplettauschluss der Zuschauer für das nächste Pokalspiel gegen Ingo. Bis auf die Gäste eventuell. Plus noch irgendwas obendrauf. Ist aber natürlich nur eine Vermutung.

  412. Hier, Anwälte, wie funktioniert denn sowas: Wenn jetzt z.B. die Strafe für die Ordnungswidrigkeit 10er Kanonenschlag per Gesetz mit z.B. € 500 belegt wird, der Verein aber die € 30.000 Verbandsstrafe an den Überführten weiterreicht – dann geht das?

    Was wäre denn z.B., wenn es demnächst Alkoholverbot im Stadion hat. Eine Vergehen, dass auf öffentlichen Plätzen z.B. € 100 wert ist – jetzt kommt der Verband mit deutlich mehr. Ginge das dann auch?

  413. „Ende der Durchsage.. wobei.. ich hab da meine Zweifel obs verstanden wird.“

    Vor allem, ob’s umgesetzt wird. Wobei: Eigentlich kriegen die Verantwortlichen doch jetzt in’s Stammbuch geschrieben, dass sie sich um Ermittlung der Täter ernsthaft bemühen müssen, um Regressansprüche durchsetzen zu können. Andernfalls man von Untreue sprechen könnte.

  414. Worauf ich hinaus will: Voraussetzung ist ja, dass der schuldige überführt wird. Wird er überführt, stellen Gerichte die Strafe fest. Wenn eine Strafe per Gericht festgesetzt wurde, wozu braucht es dann noch eine Bestrafung des Vereins durch den Verband?
    Ausnahme ggf., wenn der Verein bei Sicherheitsmaßnahmen nachweislich gepennt hat.

  415. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Hihi.
    Laut Hamburger Abendblatt verhandelt Werder mit Louis van Gaal…..“

    Werder will wohl mit aller Macht in die zweite Liga.“

    Sie hätten den Eichin behalten sollen; kein Überflieger, aber ein engagierter und kompetenter Macher, mit Managererfahrung und „klarer Kante“. Der Baumann ist nichtmal selbst davon überzeugt, dem Job richtig gewachsen zu sein. Das kann noch heiter werden.

    Werder hat allerdings auch Einiges Verletzungspech; sooo schlecht, dass die Abstiegsfavorit wären, ist der Kader sicher nicht. Lieber der HSV und Ingolstadt gehen runter.

  416. ZITAT:
    „Ich meinte Komplettauschluss der Zuschauer für das nächste Pokalspiel gegen Ingo. Bis auf die Gäste eventuell. Plus noch irgendwas obendrauf. Ist aber natürlich nur eine Vermutung.“

    Komplettausschluss bis auf Gäste wäre mal interessant. Das gab es noch nie, oder?

    Denke, man wäre damit aber gut bedient…..

  417. ZITAT:
    „Ich meinte Komplettauschluss der Zuschauer für das nächste Pokalspiel gegen Ingo. Bis auf die Gäste eventuell. Plus noch irgendwas obendrauf. Ist aber natürlich nur eine Vermutung.“

    Die 30 Mann kommen einem Komplettausschluss relativ nahe. Die Überraschung ist, dass wir so verpfiffen werden das Ingolstadt weiterkommt.

  418. ZITAT:
    „Ich meinte Komplettauschluss der Zuschauer für das nächste Pokalspiel gegen Ingo. Bis auf die Gäste eventuell. Plus noch irgendwas obendrauf. Ist aber natürlich nur eine Vermutung.“

    Ja, dieses Zuckerl obenrauf. Die Kirsche auf der Torte. Was wird das wohl sein. Bin sooo gespannt.
    Wann darf man denn mit der Auflösung des Rätsels rechnen?

  419. Keine Ahnung wann das Damoklesschwert fällt. Ich schätze, und das ist immer irgendwie richtig, zeitnah.

  420. ZITAT:
    „Worauf ich hinaus will: Voraussetzung ist ja, dass der schuldige überführt wird. Wird er überführt, stellen Gerichte die Strafe fest. Wenn eine Strafe per Gericht festgesetzt wurde, wozu braucht es dann noch eine Bestrafung des Vereins durch den Verband?
    Ausnahme ggf., wenn der Verein bei Sicherheitsmaßnahmen nachweislich gepennt hat.“

    Es geht nicht um eine Strafe (die setzt der Staat fest) sondern um Ersatz des der Eintracht entstandenen Schadens. Wenn Du im Verkehr einen Unfall baust, mußt Du auch ein Bußgeld zahlen UND die Reparatur vom anderen.

  421. ZITAT:
    „Komplettausschluss bis auf Gäste wäre mal interessant. Das gab es noch nie, oder?“

    Wir gegen Darm

  422. Äh, nein.

  423. ZITAT:
    „Wir gegen Darm“
    Nee Quatsch, falsch gelesen

  424. Das zu zuckerl obendrauf soll was mit auswärtsfahrten zu tun haben

  425. Ausschluss? Cool, damit kenne ich mich aus.

  426. ZITAT:
    „Ausschluss? Cool, damit kenne ich mich aus.“

    Ich glaube du meinst Ausfluss.

  427. ZITAT:
    „Ausschluss? Cool, damit kenne ich mich aus.“

    Und du hast es schriftlich.

  428. Viele suchen ja Anschluss nach dem Ausschluss.

  429. 448 – das ist doch mal eine Antwort, die ich verstehe.

    Wenn auch meiner Kenntnis nach ein Schaden nachgewiesen werden muss. Kann der Verein. Logo. Aber der Verband?

  430. Westend-Adler unterwegs

    Von wem stammt diese Aussage:
    „Wir haben uns auseinandergelebt.“

    A: Angelina
    B: Brad
    C: Schalker Viererkette

  431. Mist, doch daneben … :(

  432. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ausschluss? Cool, damit kenne ich mich aus.“

    Ich glaube du meinst Ausfluss.“

    Oder Anschluß

  433. Westend-Adler unterwegs

    Und wer ist eigentlich dieser Typ im Naldo-Kostüm, den S04 sich da hat andrehen lassen?

  434. ZITAT:
    „448 – das ist doch mal eine Antwort, die ich verstehe.
    Das ist mir noch nie passiert. Sorry

    Wenn auch meiner Kenntnis nach ein Schaden nachgewiesen werden muss. Kann der Verein. Logo. Aber der Verband?“
    Die Verbandsstrafe ist der Schaden des Vereins.
    Du fährst mit dem CE seiner Mühle rum und machst was kaputt. Dann verpisst Du dich. CE muss als Halter haften und zahlen, auch das Bußgeld. Das mußt Du ihm ersetzen.

  435. ZITAT:
    „Von wem stammt diese Aussage:
    „Wir haben uns auseinandergelebt.“

    A: Angelina
    B: Brad
    C: Schalker Viererkette“

    :-)

  436. ZITAT:
    „Das zu zuckerl obendrauf soll was mit auswärtsfahrten zu tun haben“

    Vielleicht komme ich so um das Auswärtsspiel in Augschburg rum.
    Nee, Mist. Mein Kumpel hat die Karten schon.

  437. Ui, da gabs nen feinen Knall in der Werrera. Kärber, was haste denn angestellt?

  438. Alter Vadder… Der ganze Boden hat zweimal vibriert bei uns… Angeblich haben zwei Eurofighter die Schallmauer durchbrochen.

  439. @460: Keine Ahnung!

  440. ZITAT:
    „Alter Vadder… Der ganze Boden hat zweimal vibriert bei uns… Angeblich haben zwei Eurofighter die Schallmauer durchbrochen.“
    Briten. Brexit-Knall
    https://twitter.com/Polizei_Ff.....3755718656

  441. ZITAT:
    „Alter Vadder… Der ganze Boden hat zweimal vibriert bei uns… Angeblich haben zwei Eurofighter die Schallmauer durchbrochen.“

    Unwahrscheinlich…. Die Luftwaffe besitzt lediglich zwei Fokker Dreidecker von denen derzeit einer flugfähig ist. Darüberhinaus ist von den drei PilotInnen eine in Elternzeit, die zweite in der Kita und die dritte weiß gerade nicht was sie ist. Das muss eine andere Ursache haben.

  442. ZITAT:
    „Briten. Brexit-Knall
    https://twitter.com/Polizei_Ff.....3755718656

    Jeder Tritt ein Brit‘

  443. Hier im Taunus ist man die Ruhe selbst. Hier knallt nix

  444. Nachklapp zum Knall:
    http://www.fnp.de/rhein-main/L.....01,2230467

    Fragt sich nur noch, wo die Tommies so flott hingedüst sind.

  445. Man muss ja nicht immer ernsthaft über die SGE schreiben
    Sind die Hühner (Hertha) platt wie einTeller war der Traktor(Eimtracht) schneller. Alte
    Bauernregel (FFH)

  446. Das gibt noch ne Blocksperre.
    Überschall in Frankfurt. Da hörts doch auf.

  447. Die Herthaner brauchen am Samstag den großen Träneneimer

  448. ZITAT:
    „Die Herthaner brauchen am Samstag den großen Träneneimer“

    Kann ich leihen!

  449. ZITAT:
    „Hier im Taunus ist man die Ruhe selbst. Hier knallt nix“

    Sagen wir es so.. Im Taunus hat man mal wieder den Schuß noch nicht gehört

  450. ZITAT:
    „Nachklapp zum Knall:
    http://www.fnp.de/rhein-main/L.....01,2230467

    Fragt sich nur noch, wo die Tommies so flott hingedüst sind.“

    Ja das vermisse ich schon, früher bei schönem Wetter täglich..
    # gute alte Zeit;-)

  451. Gründel. Verwarnung.

  452. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Jetzt hab ich den Aluhut umsonst gefaltet.

  453. Ist es bei euch im Süden auch schon um 20:00 dunkel?
    Oder sitzt ihr noch Apfel trinkend in der Sonne?

  454. ZITAT:
    „Gründel. Verwarnung.“

    Endlich. Das war überfällig:-)

  455. BARVO! Pro Brief für Gründel.

  456. Der Gründel hat viele Freunde hier.

  457. ZITAT:
    „BARVO! Pro Brief für Gründel.“

    Das zur Rechtschreibung.. Du kannst mich nicht provozieren

  458. ZITAT:
    „Du kannst mich nicht provozieren“

    Hüstel. ;)

  459. Ich Barvo Ihnen. Ich Dazke Sie.

  460. Der Watz hat hier einen sehr bunten Tiergarten

  461. Sollen sogar Österreicher und Anwälte drunter sein.

  462. Und Schmierfinken

  463. Zu bunt für den Ösi, schon klar. Einfach ignorieren. Man muss echt nicht jeden füttern.

  464. ZITAT:
    „Sollen sogar Österreicher und Anwälte drunter sein.“

    Das mit den Anwälten hab ich ja schon mal gehört. Aber ein Österreicher? Das ist doch völlig absurd …

  465. ZITAT:
    „Der Watz hat hier einen sehr bunten Tiergarten“

    Du hast recht. Hier sind nur Adler

  466. Countdown läuft. Die Vorbereitungen beginnen. Wir werden akribisch vorbereitet sein.
    Den aktuellen kicker habe ich jedenfalls schon gelesen. Natürlich mit der Eintracht-Brille:

    Seite 4: Die kicker-Elf des Tages.
    David Abraham ist dabei. Schon zum zweiten Mal in dieser Saison. Und erstmals: Bastian Oczipka.

    Seite 5: Die Scorer-Liste:
    Marco Fabian (1 Tor/2 Assists) gleichauf mit Malli und Müller.

    Seite 5: Die Top-Feldspieler
    Marco Fabian auf Rang 4 (Notenschnitt 2,25). Ribery ist auch nicht besser.
    Lahm, Schürrle und Modeste folgen mit dem ihnen gebührenden Abstand.

    Seite 5: Die Torchance/Chancenverwertung
    Mit 20,8 % liegt die Eintracht nur auf Rang 13. Allerdings haben wir auch schon 24 kreiert.
    Zum Vergleich: Gladbach 22, Leipzig 23, Dortmund 28.
    Die Hertha liegt auf Platz 1 mit einer Chancenverwertung von sage und schreibe 50 %!
    Das haben die aber auch bitter nötig, denn sie haben bisher auch nur ganze 12 Torchancen kreiert

    Seite 5: Die Top-Torhüter
    Lukas Hradecky auf Platz 6 mit einem Notenschnitt von 2,63

    Seite 28: Alle Spieler, alle Noten:
    Neben Hradecky und Fabian (s.o.) haben auch Abraham (2,88), Oczipka (2,75) und Vallejo (2,83) einen Notendurchschnitt von besser als „drei“. Apropos Vallejo: Der hat auch die beste Zweikampfquote (70 %) und die beste Passquote aller Eintracht-Spieler. An dem werden wir hoffentlich noch viel Freude haben.

    Seite 6: Einige Worte zur Hertha nach dem Spiel gegen die Bayern, die Berliner mussten erkennen, dass zu einem „Top-Team noch viel fehlt.
    Trainer Dardai bezeichnet sein Team als eine „kleine fleißige Mannschaft, die, wenn sie so spiele wie in den ersten drei Spielen der Saison die Chance habe „vorne zu stehen, nicht ganz vorne“.
    Schon beim 2:0 Heimsieg über Schalke bekam Hertha vom kicker eine eher mäßige Bewertung: Spielnote 4, zähes Ringen auf beiden Seiten, hohe Fehlpassquote auf beiden Seiten, kaum Spielfluß. Die Hertha gewann schließlich aufgrund „gnadenloser Effiizienz“ in der Verwertung der wenigen Torchancen nach Schalker Fehlern. Fazit: Ein Duell auf Augenhöhe gegen die ist es allemal.

    Seite 22/23: Die Spielanalyse gegen die Hertha:
    Im Schnitt kassiert Frankfurt unter Kovac lediglich 1,1 Gegentore pro Spiel, so wenig wie unter keinem anderen SGE-Coach, der mindestens 13 Spiele im Amt war. „Das ist der Schlüssel“, so Eintracht-Keeper Hradecky Nur zwei Gegentore nach vier Spieltagen standen zuletzt vor 26 Jahren zu Buche.

    Weiter so, lieber kicker. So was höre und lese ich doch gerne.bei Dir :-).
    Ich denke, da kann ich beruhigt und voller Optimismus einschlafen.
    Natürlich nicht ohne vorher zu warnen. Gute Nacht allerseits.
    :

  467. ZITAT:
    „Man muss echt nicht jeden füttern.“

    Wie wahr, wie wahr…

  468. Heimsieg allez!

  469. ZITAT:
    „Heimsieg allez!“

    Wie wahr, wie wahr.

  470. ZITAT:
    „Heimsieg allez!“

    Tsts..immer dieses Umfeld.

  471. ZITAT:
    „Zu bunt für den Ösi, schon klar. Einfach ignorieren. Man muss echt nicht jeden füttern.“

    Ich fürchte doch. Über den Länderfinanzausgleich. Jeden. Der irgendwie alimentiert wird.

  472. Highlight dieses Abends.

    Ein Paar betritt Kneipe im Gadde:

    Sie: flötend zum Kellner, „wo ist denn der wärmste Tisch?“

    Kellner: (knochentrocken) Drinnen.

  473. Du liebes Bißchen. Schwer was los in Pauli.

  474. 1860 kann 11er. Im Gegensatz zu den Pillen auch gestern.
    Nutzt aber auch net viel, dafür hat Pauli ein Duseltor zum 2:1 (75.)
    Und 100 Sekunden später das 2:2. Netter Zweitliga-Kick nach gähnender erster HZ.

  475. . „Der Trainer hat versucht uns mitzureißen, was ihm gut gelungen ist“, sagt etwa Zlatko Junuzovic, „es war unser bestes Spiel in dieser Saison.“

    Nun gut, kann man so sehen nach einer Niederlage gegen Mainz..

    http://www.kicker.de/news/fuss.....ssion.html

  476. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „. „Der Trainer hat versucht uns mitzureißen, was ihm gut gelungen ist“, sagt etwa Zlatko Junuzovic, „es war unser bestes Spiel in dieser Saison.“

    Nun gut, kann man so sehen nach einer Niederlage gegen Mainz..

    http://www.kicker.de/news/fuss.....ssion.html

    Ich hab nur die Zusammenfassung in der Sportschau gesehen. Da sah es so aus, dass Werder so ab Minute 70 doch erheblich abgebaut hatte. Speziell die Offensivabteilung half hinten nicht mehr richtig aus. Der späte Mainzer Sieg kam nicht von Ungefähr, was ja im Artikel auch angesprochen wird.
    Sollten tatsächlich konditionelle Defizite bestehen, ist das für den neuen Trainer natürlich ein arges Handicap.

  477. ZITAT:
    „Highlight dieses Abends.

    Ein Paar betritt Kneipe im Gadde:

    Sie: flötend zum Kellner, „wo ist denn der wärmste Tisch?“

    Kellner: (knochentrocken) Drinnen.“

    Deswegen saßen wir von Anfang an drinne.

  478. ZITAT:
    „ZITAT:
    „. „Der Trainer hat versucht uns mitzureißen, was ihm gut gelungen ist“, sagt etwa Zlatko Junuzovic, „es war unser bestes Spiel in dieser Saison.“

    Nun gut, kann man so sehen nach einer Niederlage gegen Mainz..

    http://www.kicker.de/news/fuss.....ssion.html

    Ich hab nur die Zusammenfassung in der Sportschau gesehen. Da sah es so aus, dass Werder so ab Minute 70 doch erheblich abgebaut hatte. Speziell die Offensivabteilung half hinten nicht mehr richtig aus. Der späte Mainzer Sieg kam nicht von Ungefähr, was ja im Artikel auch angesprochen wird.
    Sollten tatsächlich konditionelle Defizite bestehen, ist das für den neuen Trainer natürlich ein arges Handicap.“

    Kenne mer.

  479. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Highlight dieses Abends.

    Ein Paar betritt Kneipe im Gadde:

    Sie: flötend zum Kellner, „wo ist denn der wärmste Tisch?“

    Kellner: (knochentrocken) Drinnen.“

    Deswegen saßen wir von Anfang an drinne.“

    Ist für Raucher keine Option.

    tscha weiß, dass wir bis zum November draussen sitzen.

  480. ZITAT:
    „ZITAT:
    tscha weiß, dass wir bis zum November draussen sitzen.“

    ich lass dir ein Tisch´chen über den Winter draussen stehn, im Februar ists auch meist sehr romantisch wenn der Bambus (Tscha´s net der 3B) schneebedeckt ist

    Eins meiner Kneipenevergreens: Gast kommt von draussen rein, dann die Frage: „Wie ist denn das Wetter im Garten?“
    Auch immer gern gehörtt: „Regnets bei Ihnen im Garten auch?“

  481. ZITAT:
    „Ich meinte Komplettauschluss der Zuschauer für das nächste Pokalspiel gegen Ingo. Bis auf die Gäste eventuell. Plus noch irgendwas obendrauf. Ist aber natürlich nur eine Vermutung.“

    Meinste das da?
    http://www.fnp.de/sport/eintra.....85,2228463
    Habe ich übrigens erst über das da gefunden
    http://www.faszination-fankurv.....s_id=13744
    Dürfte jedenfalls … übersichtlich werden gegen die Ingos im Pokal, so im weiten Oval.
    Und evtl. werden die Auswärtsfahrer im Pokal 16/17 nicht mehr auswärts fahren dürfen. Wäre dann ein neuer Anlauf à la Wissenschaftsstadt.
    Aber wir haben ja lange genug gelernt, dass wir was wissen? Nix.

  482. Wie kann man es denn so übertreiben mit der Strafe? Unfassbar…

  483. Solange die Sky Übertragung nicht auch gesperrt wird ist mir das Schnuppe, wenigstens keine Schlaflieder mehr und ich kann mich voll auf den kompetenten Reporter konzentrieren.

  484. ZITAT:
    „Wie kann man es denn so übertreiben mit der Strafe? Unfassbar…“

    Viel zu harmlos!
    Das muss richtig wehtun. So heftig, dass auch der letzte Volldepp es rafft!

  485. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wie kann man es denn so übertreiben mit der Strafe? Unfassbar…“

    Viel zu harmlos!
    Das muss richtig wehtun. So heftig, dass auch der letzte Volldepp es rafft!“

    Total! Erst wenn man dir die rechte Hand abhackt, weil dein Nachbar etwas gestohlen hat, wird es der letzte begriffen haben!

  486. Der ULTIMATIVE Tipp:

    Die alte Dame zeigt der Diva wo es lang geht.
    Nach unten!
    4.
    7.
    10.
    11.
    13.
    14.
    16.