Europa Jetzt knipsen andere

Foto: Tom Weller/dpa
Foto: Tom Weller/dpa

Bas Dost und André Silva machen der Eintracht Hoffnung, auch in Europa wieder für Furore sorgen zu können. Dafür gibt es Personalprobleme in der Abwehr.

Abwehrchef Makoto Hasebe fällt mit einem Brummschädel aus, Torwart Kevin Trapp muss wegen einer lädierten Schulter zumindest eine Trainingspause einlegen. Vor dem Europa-League-Spiel bei Vitoria Guimarães hat Eintracht Frankfurt zwar ein neues Knipser-Duo, dafür aber auch große Sorgen in der Defensive. Hasebe zog sich am Freitag in der Begegnung beim 1. FC Union Berlin (2:1) eine Gehirnerschütterung zu und verpasst neben dem Portugal-Trip wohl auch das nächste Bundesligaspiel gegen Werder Bremen am kommenden Sonntag.

Trapp erlitt in den Schlusssekunden bei einem Zusammenprall mit dem 35 Jahre alten Japaner, der danach für kurze Zeit bewusstlos auf dem Rasen liegen geblieben war, eine Schulterblessur und wird zur Vorsicht am Montag zunächst eine Trainingspause einlegen. Ob der 29 Jahre alte Nationaltorwart in Guimarães zwischen den Pfosten stehen kann, ist fraglich.

Sollte neben Hasebe auch Trapp ausfallen, wäre die Eintracht ihres defensiven Herzstücks beraubt. Denn beide präsentieren sich seit Wochen in bestechender Verfassung und gehörten auch beim ersten Saison-Auswärtssieg in Berlin zu den wichtigsten Stützen der Frankfurter.

Das Spiel in der Analyse des Rasenfunks

Die starken Vorstellungen von Hasebe und Trapp gingen zuletzt nur etwas unter, weil derzeit viel über die neue Offensive der Hessen geredet wird. Bas Dost und André Silva knipsten bei Union und weckten Lust auf den nächsten Auftritt auf internationalem Parkett. «Wir wollen gewinnen, also müssen wir treffen. Mit unserem Team können wir Torchancen kreieren», sagte der Portugiese Silva.

«Bei meinem Tor habe ich spekuliert. Das ist mein Job, und von so etwas lebt man als Stürmer», erklärte der Holländer Dost. Er war im Sommer für 7,5 Millionen Euro von Sporting Lissabon zurück in die Bundesliga gekommen. «Es freut mich für Bas, nicht nur wegen des Tores, sondern weil er immer gearbeitet hat. Man sieht, dass er körperlich zugelegt hat», sagte Eintracht-Trainer Adi Hütter zum ersten Startelf-Auftritt von Dost. Für den 30 Jahre alten Ex-Wolfsburger war es das zweite Liga-Tor für Frankfurt und sein insgesamt 38. in der Bundesliga.

Am Donnerstag geht es nun für das Hütter-Team auf der geliebten Europa-League-Bühne bei Vitoria Guimarães weiter. «Das Spiel wird besonders. Es ist ein Spiel in meinem Land, in Portugal – in der Nähe meiner Geburtsstätte», sagte Silva. Der vom AC Mailand ausgeliehene Stürmer erzielte das zweite Tor bei Union nach Traumflanke von Djibril Sow per Kopfball. «André hat trotz einer verpassten Chance nicht aufgehört zu fighten», lobte Hütter.

Silvas Landsmann Gonçalo Paciência, der in dieser Saison auch schon sechs Pflichtspiel-Tore auf dem Konto hat, kam in Berlin erst in der Schlussphase für Dost ins Spiel. Das Trio soll nach dem 0:3-Fehlstart gegen den FC Arsenal auch in der Europa League die Spur der inzwischen abgewanderten Luka Jovic (Real Madrid), Sébastien Haller (West Ham United) und Ante Rebic (AC Mailand) aufnehmen. «Wir können jetzt mit einem sehr guten Gefühl nach Portugal reisen», bemerkte der in Berlin stark spielende Sow. (dpa)

107 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. OT

    Ein Abi Kumpel (Ronny Reng) von mir hat kuerzlich sein neues Buch raus gebracht:

    https://www.piper.de/buecher/m.....92-05953-4

    Ganz interessant wo der Miro mal kickte, bevor er richtig durchstartete…

  2. Beste Genesung Hase B und Trapp.

    Guten Morgen Frankfurt.

  3. Jetzt knipsen andere? Ich dachte erst, das bezöge sich auf das Foto…..

  4. Rasender Falkenmayer

    Irgendwann muss man ja mal die Abwehr ohne Hase probieren. Warum nicht jetzt? Systemumstellung würde ich nicht machen. Die sind doch im zweifel alle auf dias bestehende system eingespielt. Das wechselt man nicht, ohne den Leithasen, sonst rennen alle erst recht konfus durch die Gegend.

  5. Zur Anmerkung, dass sich die Mannschaft nahezu von selbst aufstellt:

    – es bleibt bei einem einsatzfähigen Trapp, ein dänischer Nationaltorhüter auf der Bank
    – in der IV auch ohne Hase: Toure, Abraham, Hinti, N`Dicka, Falette => 3 aus 5
    – AV: Durm, DdC, (Chandler…) ist zumindest auch eine offene, umkämpfte Position. Kostic sehe ich als unverzichtbar…
    – Mittelfeld: Gelson, Rode, Sow, Kamada, Gacinovic… auch ohne Kohr + (Torro und de Guzman) sind das immer noch 5 für 3 Positionen.
    Angriff: Silva, Dost, Paciencia, (Jovelic). Auch mind. 3 für 2 Positionen.

    Ergo: trotz den Ausfällen, Sperren und Kaderbeschränkungen, würde ich nicht viel drauf wetten die exakte Aufstellung für Donnerstag vorherzusagen. Da ist schon noch ein bisschen Potential vorhanden.

    Trapp
    da Costa – Abraham – Hinteregger – N`Dicka – Kostic
    Rode – Sow
    Kamada
    Silva- Paciencia

    Bank: Rönnow, Durm, Chandler, Toure, Falette, Gelson, Gacinovic, Dost, Jovelic

    Das wäre immer noch ne schöne Bank, die alle durchaus schon nachgewiesen haben, dass sie für unsere Verhältnisse ordentliche Kicker sein können.

  6. @4 & 5, da simmer uns einig, Toure und Hinti, der ja den Hasepart auch schon ganz ordentlich gespielt hat, sind eh gut drauf und dann hat es auf der vakanten LV Position auch noch die Luxusqual der Wahl zwischen gleich 2 Qualitätsspielern, sollte eigentlich kein grosses Problem sein. Guimaraes ist wahrscheinlich keine Übermannschaft, man sollte dennoch tunlichst versuchen die Eintrachtkrankheit der bisherigen Saison, den Beginn der 1.HZ überheblich zu verpennen endlich mal abzustellen.
    Vitoria hat – zwar etwas mühsam – aber dennoch das gestrige Ligaspiel gewonnen und ist immerhin 4. hinter Porto und Benfica und muss, ähnlich wie wir, das Spiel gewinnen, vollen Einsatz wird man also schon brauchen um den 3er mitzubringen.

  7. Hasebe in „bestechender Verfassung“?

    Echt jetzt?! Da möchte ich mal auf hohem Niveau jammern und schreiben, dass er im Vergleich zur letzten Saison (bestechender Verfassung [x]) in diesem Abschnitt hier und da ein paar Fehler eingebaut hat.

    Immer noch ziemlich gut für Frankfurt, ja. Bestechend: meiner Meinung nach nein.

  8. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „@4: sag ich doch“

    Wollte Dir auch zustimmen.

  9. Danke. Das tut so gut. ;)

  10. Bertifux #6,

    recht hast Du. Wir könnten sogar vollständig durchwechseln und hätten immer noch eine ganz akzeptable Truppe auf dem Platz

    Rönnow

    Danny Vadder Falette Ndicka Bobbes

    Rode Gaci *

    Gonzo Jovelic

    *Ok einer fehlt mir im Mittelfeld. Ist halt doof, dass Kohr gesperrt und Torro nicht gemeldet ist.

    Wir haben aber schon eine ganz schöne Breite.

  11. Nur der Vollständigkeit halber. Rode hat sich den Daumen gebrochen. Spielt aber.

  12. @Lausitz-Adler
    Schauen wir einmal was Petra nach dem Aufstehen zu sagen hat ;-)

    @De Schebbe
    Klar liegt es wie meist an beiden Seiten. Allerdings lege ich beim Vorstand Sport tatsächlich höhere Maßstäbe an, als bei den Fans. Und mich verwundert die ganze Gemengelage, unabhängig von der Person Möller – deshalb meine Gedanken dazu.

  13. ZITAT:
    „Nur der Vollständigkeit halber. Rode hat sich den Daumen gebrochen. Spielt aber.“

    Inzwischen glaube ich, der macht das extra. Der kann gar nicht mehr ohne Schmerzen.

  14. ZITAT:
    „Nur der Vollständigkeit halber. Rode hat sich den Daumen gebrochen. Spielt aber.“

    Falsch, „Die Maschine“ hat sich den Daumen gebrochen… ;-)

    https://www.kicker.de/759116/a....._maschine_

  15. ZITAT:
    „Wir könnten sogar vollständig durchwechseln und hätten immer noch eine ganz akzeptable Truppe auf dem Platz.“

    Ich bin jetzt mal für die Torwartposition ziemlich neugierig. Dem Frederik Rönnow würde ich es auch gönnen; bei seiner unglücklichen Verletzungsserie.

  16. Mit Rönnow haben wir 4 Siege bei 13:2 Toren eingefahren. zumindest als Talisman scheint er gut zu sein.

  17. ZITAT:
    „Mit Rönnow haben wir 4 Siege bei 13:2 Toren eingefahren. zumindest als Talisman scheint er gut zu sein.“

    Ich habe mir daraufhin mal die Leistungsdaten auf TM angesehen und dachte „Hui, ein Gegentor pro Spiel … hmm … ist das viel?“ um daraufhin mir die Daten von Kevin Trapp bei der Eintracht (gerne auch vs. bei PSG) anzusehen…

    https://www.transfermarkt.de/f.....ler/107775
    https://www.transfermarkt.de/k.....eler/45672

  18. Wobei ich bei Rönnow das Vorgeplänkel mit Supercup und Pokal der Einfachheit halber weggelassen hatte.

    Da waren alle in der Mannschaft so dermaßen daneben.

  19. Donnerstag wird spannend. Nach den nächsten 6 Pflichtspielen wissen wir, wo die Reise hingeht!

  20. „…. Nach den nächsten 6 Pflichtspielen wissen wir, wo die Reise hingeht!“

    Heimspiel gegen die Bayern, also eher Kurzstrecke.

  21. Wie kann kan sich einen Daumen brechen? Zeigefinger (Nase) würde ich ja noch verstehen………

  22. ZITAT:
    „Donnerstag wird spannend. Nach den nächsten 6 Pflichtspielen wissen wir, wo die Reise hingeht!“

    Meine mich zu erinnern, dass jemand mal schrob er gucke erst nach 10 Spielen auf die BL-Tabelle. Geht mir übrigens ähnlich.

  23. Berlin ist ja jetzt schon wieder was her, aber doch noch mal rasenfunk hören, ist dann schon etwas ernüchternd. Und die Gegner werden schwerer zu bespielen, andere Kaliber.
    Um oben dran zu bleiben, müssen sie sich steigern !

  24. ZITAT:
    “ Nach den nächsten 6 Pflichtspielen wissen wir, wo die Reise hingeht!“

    der klassiker schlechthin. hört man in regelmäßigen abständen von september bis märz, jeweils angepasst auf eine völlig willkürliche anzahl von nächsten spielen. und erst ganz gegen ende weiß man, wohin die reise geht/ging.

  25. ZITAT:
    „Wie kann kan sich einen Daumen brechen? Zeigefinger (Nase) würde ich ja noch verstehen………“

    Schlüssel abgebrochen?

  26. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Wie kann kan sich einen Daumen brechen? Zeigefinger (Nase) würde ich ja noch verstehen………“

    Falsche Handhaltung beim Boxen, Daumen in die anderen Finger eingehüllt.
    Habe ich schon in der Grundschule gelernt.

  27. Ist im Trikot eines Mitspielers hängen geblieben…

  28. ZITAT:
    „…. Nach den nächsten 6 Pflichtspielen wissen wir, wo die Reise hingeht!“

    Heimspiel gegen die Bayern, also eher Kurzstrecke.“

    Sehr hübsch… *hihi*

  29. Die Heulsusendebatte war schon anstrengend, jetzt keiner mehr Kommentarbedarf?
    Vielleicht gibt’s heute Abend noch Vollzug?

  30. Stendera hat’s schon schwer, jetzt hat er nen Verein, aber keiner versteht ihn.

  31. Sauber. Bronze für unsere Gesa Felicitas

  32. Sauber, Gesa!!! Großer Sport! Gegen diese Riesen…

  33. Eine ganz starke Schlussrunde absolviert.

  34. Die Beine von Jessica

    Krause – fottjejacht!

  35. Ganz schöne Gurkentruppe da, die Hannoveraner. Und unser Marc mittendrin…

  36. Lieber mal unseren Gegner in Europa in Old Trafford begutachten, als die Quatar Games.

  37. Slomka bald mit Tagesfreizeit?

  38. ZITAT:
    „Lieber mal unseren Gegner in Europa in Old Trafford begutachten, als die Quatar Games.“

    Gesa war es mal wer zu schauen.Eine tolle Sportlerin.

  39. Ja,ich mag ja Gesa, aber Quatar geht gar nicht auch 2022 nicht. Da kann Gesa oder auch die Fussball WM noch so toll sein.

    Ja der nette Herr Slomka….. H96 und Kind direkt in Liga 3? Gefällt.

  40. Also die Tatsache, dass die Leichtathletik-WM oder die Fußball-WM in Katarrh stattfinden, heiße ich auch nicht gut. Aber Wettbewerbe oder Spiele, die mich interessieren, schaue ich mir trotzdem an. Da bin ich zugegebenermaßen relativ schmerzfrei.

    Ich habe mir das ja auch früher angeschaut, wenn es in der DDR oder in der UdSSR stattfand.

  41. Augenkrebs da in Hannover. Lichtjahre…

  42. ZITAT:
    „Ich habe mir das ja auch früher angeschaut, wenn es in der DDR oder in der UdSSR stattfand.“

    Ah, du kommst aus der Ostzone?!

  43. Der arme Stenda, da hat er sich schon den Stoss gegeben die Komfortzone zu verlassen und ist voll in ner Trümmertruppe gelandet.
    Wahrscheinlich ähnlich glücklich wie Ante, der beim Heimdebakel gegen die Fiorentina noch nicht mal eingewechselt wurde – tja, nicht immer ist es das Schlaueste auf Papi zu hören.

    Ich glaube ein gewisser Herr Silva hat beim Blick auf den AC eine klammheimliche gute Laune.

  44. Puh, also hier auf dieser Seite kriege ich immer massenhaft Cannabis-Werbung.
    Was seid ihr denn für Leute?

  45. Tscha, Deine Beobachtungen zu Andi Möllerr werden sogar in Hessenschau.de bestätigt:
    Zitat:

    „Dabei habe sich der Sossenheimer sehr wohl in den vergangenen Jahren mit der Eintracht beschäftigt, weiß Berndroth zu berichten: „Wenn ich bei der Eintracht war, habe ich den Andy im Laufe der Jahre immer wieder im VIP-Raum gesehen. Der hat sich immer interessiert.“ Das Verhältnis zum skeptischen Anhang lasse sich „irgendwie gerade biegen“, ist sich Berndroth sicher.“

  46. „Ah, du kommst aus der Ostzone?!“

    Stimmt. Wobei ich es hier schon gelegentlich erklärt hatte: Ich bin in der Zone nur geboren. Meine Eltern haben mich im Alter von 1 dann aber zum Glück nach Frankfurt gebracht :-)

    Als wir Meister wurden, habe ich quasi am Riederwald um die Ecke gewohnt. In der Wittelsbacher Allee.

  47. ZITAT:
    „Als wir Meister wurden“… war ich gerade in Mamas Bauch. Für mich zählt das. Eindeutig!

  48. ZITAT:
    „Puh, also hier auf dieser Seite kriege ich immer massenhaft Cannabis-Werbung.
    Was seid ihr denn für Leute?“

    Im Nordend ist gerade Marry Jane vor der Eröffnung.

    https://marryjane.ch/de/marry-.....jane/

    #Ich bin dann mal wesch.

  49. @49, ei Alder, ich schreib doch hier kein Shice (zumindest nicht vor der Geisterstunde ;)),

  50. schwarzwaldadler

    was gerade im HR läuft ist lächerlich. Dieses alles gegen Möller ist einfach lächerlich und der Beherenbusch ist ein Depp.

    ich finde einfach der Möller hat doch nichts mit dem Profis zu tun, was soll denn das alles, gerade wurde gesagt, wann hat denn der Kraaz was mit den Profis zu tun gehabt, daher lasst den Möller machen, deshalb machen die Profis trotzdem ihre Pkte.

  51. Heimspiel. Fremdschäm.

  52. Vertigo geht.

  53. @47 vielleicht sollten langsam mal einige akzeptieren das Stendera es nicht kann? Oder waren die anderen 10 schuld?

  54. ZITAT:
    „@47 vielleicht sollten langsam mal einige akzeptieren das Stendera es nicht kann? Oder waren die anderen 10 schuld?“

    ÖÖÖHHh….auch. Aber wenn du mich jetzt so konkret ansprichst: Der Schlechteste war er, empfand ich jedenfalls, net.
    Und ausserdem find ich dass der Slomka ihn als Libero nicht gerade auf (s)einer Idealposition eingesetzt hat. Man sollte Stenda schon auf einer Position bringen wo er auch mal einen Schuss aufs Tor abgeben könnte, sonst verschwendet man seine Talente. 96s Problem ist nicht Stenda, der hat schon Qualität, sondern der Coach. Meine Meinung.

  55. ZITAT:
    „was gerade im HR läuft ist lächerlich. Dieses alles gegen Möller ist einfach lächerlich und der Beherenbusch ist ein Depp.

    ich finde einfach der Möller hat doch nichts mit dem Profis zu tun, was soll denn das alles, gerade wurde gesagt, wann hat denn der Kraaz was mit den Profis zu tun gehabt, daher lasst den Möller machen, deshalb machen die Profis trotzdem ihre Pkte.“

    Und ich hab gedacht ich wär schon zu blau um was zu posten.

  56. Aber P.S .:Eins möcht ich zum Statement der NordWest dann doch noch loswerden: In punkto Eintracht DNA noch mehr zu versagen als es bei Kempf, Kittel, Waldschmidt, den Itters, Mandela oder Dadashov in den letzten Jahren schon passiert istt könnte der Andi nicht, selbst wenn er es sich vorgenommen hätte. Meine Meinung.pt. II

  57. P.P.S.: hab natürlich vergessen das „versagen“ in der #61 mit Gänsefüsschen zu versehen, ist ja auch schon spät, sorry!

  58. 61:,Das ist jetzt aber schön zusammen gefasst, nur wie und vor allem was für einen Auftrag könnte man daraus formulieren?

  59. „Reefer Madness“

    Notiert

  60. ZITAT:
    „Und ich hab gedacht ich wär schon zu blau um was zu posten.“

    Vielleicht auf Gras umsteigen? ;-)

  61. ZITAT:
    Ein Abi Kumpel (Ronny Reng) von mir hat kuerzlich sein neues Buch raus gebracht:

    Toller Typ kurz vor Beginn des Herbsturlaubs, danke!

  62. ZITAT:
    „ZITAT:
    Ein Abi Kumpel (Ronny Reng) von mir hat kuerzlich sein neues Buch raus gebracht:

    Toller Typ kurz vor Beginn des Herbsturlaubs, danke!“

    Tipp natürlich 😉

  63. ZITAT:
    „Reefer Madness.“

    Nix mit Reefer Madness, sondern mit SW- Obstwasser.

  64. ZITAT:
    „Vielleicht auf Gras umsteigen? ;-)“

    Da!!!
    Ich sag’s ja.

  65. Manche stiegen ja früher lieber aufs Gas.

    Aber das ist in Zeiten von Greta T. auch nicht mehr political correct.

  66. Rasender Falkenmayer

    Morsche
    H96 ist, soweit ich das sehe, so weit weg davon, ein Konzept zu haben, dass der Stendera da auch nichts mehr machen kann.

  67. „Manche stiegen ja früher lieber aufs Gas.“

    War bei mir schon früher so und hat sich auch bis heute nicht geändert.

  68. Ob der Stender da eine Stammplatzgarantie hat?

  69. @73 Ich würde es ihm gönnen, auch wenn ich dem Kind und seinem 96 den Gang in die 3. Liga mehr als Wünsche.

    Der Stender kann ja dann zum großen HSV wechseln, wenn der aufgestiegen ist.

  70. Falke, hör mal deine Mailbox ab. ;)

  71. Pro Stender d.J.

  72. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Falke, hör mal deine Mailbox ab. ;)“

    Bin im Bürro.

  73. ZITAT:
    „Pro Stender d.J.“

    Warum? Für wen?

  74. Ich hab ja gerade gesehen, das wird ein Spaziergang am Donnerstag. Vitoria Guimaraes hat ja erst am Sonntag gespielt…

  75. bankenturmhohe Überlegenheit

  76. Vitoria hat 1:0 durch 11-er gewonnen. Eklatant war die Schußschwäche aber vielleicht haben sie geblufft…….

    Es wäre trotzdem ein Fehler die Mannschaft zu unterschätzen man weiß ja noch nicht wer alles bei der
    Eintracht fehlt.

  77. ZITAT:
    „Bin im Bürro.“

    Warum?

  78. ZITAT:
    Warum? Für wen?“</i

    Aus Vollexperten-Prinzip

  79. ZITAT:
    „Aber P.S .:Eins möcht ich zum Statement der NordWest dann doch noch loswerden: In punkto Eintracht DNA noch mehr zu versagen als es bei Kempf, Kittel, Waldschmidt, den Itters, Mandela oder Dadashov in den letzten Jahren schon passiert istt könnte der Andi nicht, selbst wenn er es sich vorgenommen hätte. Meine Meinung.pt. II“

    Was genau hat das mit dem Koordinator der Jugendarbeit zu tun? Es sind und waren die Trainer die die Spieler nicht eingesetzt haben…auszunehmen wäre da Veh, bei dem Kittel(wenn fit) und Stendera gespielt haben. Spieler herausgebracht wurden genug…

  80. ZITAT:
    „Aus Vollexperten-Prinzip“

    ilike. ;)

  81. ZITAT:
    „Was genau hat das mit dem Koordinator der Jugendarbeit zu tun?“

    Das hat genau das damit zutun, dass der NWK diese Eintracht-DNA aufgebracht hat und Tscha das in seinem Beitrag etwas auf die Schippe nahm. Womit er aus meiner Sicht übrigens ausnehmend Recht hatte.

  82. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Was genau hat das mit dem Koordinator der Jugendarbeit zu tun? Es sind und waren die Trainer die die Spieler nicht eingesetzt haben…auszunehmen wäre da Veh, bei dem Kittel(wenn fit) und Stendera gespielt haben. Spieler herausgebracht wurden genug…“

    Stichwort Eintracht DNA, die wird Möller wegen seiner vielen Wechsel und Äußerungen als fehlend unterstellt, er mithin auch den Youngstern keine Vereinstreue vermitteln kann.

    Kraaz hingegen war ja immer Eintrachtler und hätte damit durch und durch Eintracht DNA haben müssen und damit Vereinstreue lebt. Hat aber auch nix genutzt, wie eben die vielen Abgänge in der Jugend, wie Marin, Can, die Itters, Sühle e.t.c. zeigen.

  83. CE, länger, besser, fundierter. Und das nur zwei Minuten nach mir. ;)

  84. Angeblich Hinrundenaus für Trapp. Aber noch nicht verifiziert.

    https://community.eintracht.de.....24#5091760

  85. ZITAT:
    „Angeblich Hinrundenaus für Trapp. Aber noch nicht verifiziert.

    https://community.eintracht.de.....24#5091760

    Rotatoren-Manschette? Scheiße, scheiße, scheiße.

    Daran ist mein Ältester drei mal operiert worden. Jetzt geht es wieder. Gibt es übrigens eine Koryphäe im Frankfurter Rot-Kreuz-Krankenhaus.

  86. Rasender Falkenmayer

    Zum Glück haben wir diesen Dänen nicht verkauft.

  87. sportschau.de:
    „Eintracht Frankfurt hat auf die schwere Verletzung von Stammtorwart Kevin Trapp reagiert und Ex-Nationaltorhüter Timo Hildebrand verpflichtet.“

  88. Das war 2014 …. :-)

  89. Darf gar nicht über Trapps Verletzung nachdenken. Das Spiel war eigentlich rum. Ein Berliner schlägt verzweifelt nen hohen Ball irgendwie hoch an den Rand des Sechzehners. Warum ging Trapp bloss so energisch dorthin? Naja, ist halt passiert…..

  90. Fischsüppchen und Weißwein vom Faß, schön hier in Porto. Am Flughafen gleich auf Silva angesprochen worden. Appartment über den Dächern von Porto, für uns Aahle, mit Aufzug.

  91. ZITAT:
    „Angeblich Hinrundenaus für Trapp. Aber noch nicht verifiziert.

    https://community.eintracht.de.....24#5091760

    Doch
    eintracht.de

  92. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Doch
    eintracht.de

    jetzt ja.

  93. Schöne Scheiße, dass mit Trapp. Gute Besserung.

  94. Grüße nach Porto, Fischsüppchen, da hätt ich auch drauf Appetit.
    Spezialität einkaufen: Dicke Bohnen fürden Garten (weiße, gibts nur in Portugal).

  95. Feldüberlegenheit hin oder her, hätte man den Unionern früher das dritte Tor reingedrückt, wäre das nicht passiert.

  96. ich hab ja vertrauen in rønnow – sie haben ihn ja schließlich auch ursprünglich als nummer 1 gescoutet.

  97. @100 Exakt das habe ich auch gedacht.

  98. So`n shitt, alles Gute, Kevin.
    Ein Problem löst sich intern, jetzt kann er sich beweisen, der Röne…

  99. ZITAT:
    „Fischsüppchen und Weißwein vom Faß, schön hier in Porto. Am Flughafen gleich auf Silva angesprochen worden. Appartment über den Dächern von Porto, für uns Aahle, mit Aufzug.“

    Da wird man schon neidisch … ;-(

  100. Na großartig. ZITAT:
    „ich hab ja vertrauen in rønnow – sie haben ihn ja schließlich auch ursprünglich als nummer 1 gescoutet.“

    ZITAT:
    „ich hab ja vertrauen in rønnow – sie haben ihn ja schließlich auch ursprünglich als nummer 1 gescoutet.“

    Das Problem dürfte sein, dass du damit wahrscheinlich mehr Vertrauen in ihn hast, als er in sich selbst.