Eintracht Frankfurt Jockels Welt (8)

In neuer Umgebung und inmitten weihnachtlicher Accessoires: Jockels Jahresrückblick.

[inspic=656,,,0]

Mit guten Wünschen fürs nächste Jahr verabschiedet er uns in die Winterpause und sich in den Ruhestand. Aber nicht ohne uns einen Ausblick auf die Rückrunde sowie ein paar warme Worte über den Fall Albert Streit und den Mainzer “Karnevalsverein” mitzugeben.

Ein Jockel für alle auf YouTube.

Schlagworte: , , ,

137 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Jockel, mein Idol.

    Seine Einwürfe bilden den wohltuenden Gegenpol zur allgemeinen Aufgeregtheit. Sehr schön.

    Auch von meiner Seite ein “Frohes Fest” und eine Rückrunde mit 23 Punkten. So wie es Jockel vorhersagt.

    Danke auch an das Blog-g Team für die immer wieder gelungenen Beiträge und das interessante bloggen. Weiter so.

  2. Danke Euch allen für die tollen und zahlreichen Kommentare. Und allen natürlich der Jahreszeit angemessene Wünsche!

  3. Wie die Rundschau heute schreibt, beabsichtigt die Eintracht Jockels Geheimfavorit Thurk abzugeben und zwar nach Duisburg. Wollen wir mal hoffen, dass Thurk dort nicht richtig Gas gibt und die Duisburger noch an der Eintracht vorbei schießt. Das wäre eine Katastrophe
    Hoffen wir also, dass Jockel sich wenigstens einmal irrt.

  4. traber von daglfing

    Jaja, wünsche auch allen das Beste usw.

    Was machen wir jetzt im blog bis Februar ?

  5. Spekulieren und Plätzchen backen. Wie seit eineinhalb Jahren. ;)

  6. traber von daglfing

    @3
    der darf bei den Zebras meinetwegen noch zehn Tore schiessen, nix dagegen, aber bei uns wird das nix mehr, unter Garantie !
    Und den Kaderplatz kann man besser mit einem hoffnungsvollen und günstigen (hallo HB) Nachwuchsspieler besetzen.

  7. traber von daglfing

    @ Stefan

    Du meinst Rezepte tauschen undso ?

    Priiiiima ;-)

  8. traber von daglfing

    Spekuliere dann schon mal, dass wir ab Januar Ama’s (Nicht?)Affäre als verspäteten Weihnachtsbraten vorgesetzt bekommen. Die B**D wirds schon richten, ganz sicher….

  9. traber von daglfing

    @ 8 taka

    auja, Spekulatius MUSS sein, in allen Variationen von Lappland bis Zypern…

  10. ach traber, mir läuft schon das Wasser im Mund zusammen

  11. traber von daglfing

    Achja, die gebackenen Plätzchen sollten aber möglichst nicht zu groß ausfallen, sonst kriegen wir wieder Ärger. Das verwöhnte Umfeld undso und bedenkt doch mal, wo wir noch vor….. und wir hatten damals nämlich garnix….

    ….autobahn….

  12. traber von daglfing

    a pro pos autobahn, isser noch da, der Mischi ?

  13. ..und nur noch 41 mal schlafen, dann wird die Hertha von fenin und rodscher ausm eigenen Stadion geballert und ich bin dabei, jipieh…..

  14. Ach ja. Unsere Spiele gegen die Hertha. Traditionell ein Highlight. ;)

  15. traber von daglfing

    dem rodscher iss doch viel zu kalt im Februar, der kriegt erst mal Knie oderso bis Ende Mai.
    Gäbs da nicht noch was anderes ?

  16. traber von daglfing

    Hertha ansich ist ja schon ein HAI -LIGHT !

  17. traber von daglfing

    Was macht denn eigentlich Erich Beer, könnte man den evtl. nochmal……?

  18. @14.

    Wie kommst du denn auf sowas? Noch 41 mal schlafen und Köhler schiebt den Ball wieder am Pfosten vorbei oder verstolpert. Mahdavikia wird die Ecke knapp überhalb des Grasnabel zirkeln – auf den Fuß des Gegners. Freistöße landen wie so oft in der Mauer.

  19. ergänzung zu mir:
    Will sagen – warum sollte sich die Lethagie einiger Spieler und die Taktik von FF wegen einem (ich glaube nicht dass beide Spieler kommen) Neuen ändern und wir auf einmal zaubern?!

  20. traber von daglfing

    Grasnabel ?

  21. traber von daglfing

    gepierct ?

  22. traber von daglfing

    Grasnabel gepierct, endlich wieder a bissi DIVA, passend auf kleiner Flamme allerdings….

  23. traber von daglfing

    DIVA LIGHT sozusagen, das könnte vielleicht auch HB gefallen. Man sollte mal mit dem Platzwart zwecks Machbarkeitsstudie reden. Den Marketingaspekt könnte ja unser Experte Isaradler in seinen Ferien bearbeiten ;-)

  24. traber von daglfing

    Und ich bearbeite jetzt mal meinen eigenen Marketingacker. Bis heut abend !

  25. Was sagt ihr eigentlich zu Jockel?

  26. :-(

    Ist doch noch früh.

    Also … Bild sacht:
    Und auf der Suche nach Verstärkung gab‘s bereits die erste Absage: Die Brasilianer von Inter Porto Alegre lehnen ein Leihgeschäft (mit Kaufoption) für Mittelfeld-Talent Roger ab. Eintracht war nach dem Probetraining des schmächtigen Südamerikaners nicht restlos überzeugt. Wollte erst testen, ob er sich in Deutschland behaupten kann. Nun ist der Wechsel vom Tisch.

    Quelle: Bild-Online

  27. Jockel: wie immer ganz groß!

    Ich wünsch euch auch schonmal schöne Weihnachten, bevor ich’s vergesse.

  28. Na dann. Ich bleibe unaufgeregt.

  29. Die besten Wünsche zurück an Jockel. Ein absolutes Highlight und eine sehr schöne Neuerung hier. Riesentyp.

  30. @christian
    in der Weihnachstszeit darf man ein wenig träumen, der Alltag (grau und mehdi) kommt schon früh genug zurück

  31. Danke an Jockel! Danke an Stefan und das Blog-G Dreamteam. Jetzt gehts völlig unaufgeregt mit 23 Hühnern in den Winterschlaf. Und wenn der vorbei ist … Thurk weg, Roney da! Nä, watt iss datt schön!

  32. Jockel fetzt total, wie immer, der MUSS auch bleiben, der UAI nicht.
    Apropo: alle guten Wünsche an Jockel und alle hier auch von mir

  33. @32.

    Natürlich darf jeder träumen und hoffen wie er will, aber warum sollte sich was über die Feiertage ändern, was seit 2 Jahren schon “normal” ist. Besinnlichkeit des Trainers? Ja ich fände es auch schön, wenn wir die Hertha mit beiden (der eine hat ja bereits abgesagt, wie oben von mir gepostet) Neuen ausm Stadion ballern.
    Zu schön um wahr zusein.
    Ich träume auch ein bisschen. Ich träume, dass wir Fenin bekommen und unsere Nachwuchskicker randürfen.
    Wenn du mir beantworten kannst, wann wir das letzte mal 3 Treffer hatten, begründetst du dir selbst, warum (nicht nur) ich so denke.

  34. Frohe Weihnachten an Jockel und natürlich auch alle anderen!

  35. @taka2hara [34]
    “Jockel fetzt total, wie immer, der MUSS auch bleiben…”

    Äh… Isabells einleitende Worte gelesen?

  36. @35:
    ich habe nichts von 3 Toren gesagt

  37. @Stefan:
    ja hab ich, aber könnt ihr den Jockel nicht hin und wieder mal zur Stellungnahme einladen ???

  38. Taka2hara, gute Morgen. :)

    Gönn dir nen Kaffee und dann lese doch nochmal alle Beiträge. Bei Jockel angefangen und dann zu mir. ;)

    P.S.: Wo behaupte ich, dass du 3 Tore forderst?

  39. Hm. Können wir. Dann werden wir mal schauen, ob er der Einladung auch folgt.

  40. @41
    vielleicht mit lecker Äppler locken????

  41. Schliesse mich den Wünschen fürs Fest an;
    Vielen Dank an das Block G Team und besonders an den Jockel!

    Vielleicht können wir ja für die Diaspora Fans beim Hertha-Kick einen Treffpunkt ausmachen?

    Alles Gute erstmal
    NichtsLutz

  42. Noch ein Berliner? Ich fass es net…

  43. @35
    das letzte Mal, dass wir 4 Tore hatten war am 24.11.07; dazu kommt dann noch das eigene Tor.
    ;-(

  44. Auch von mir die besten Wünsche an Jockel zu seinem Ruhestand. Das kann doch net sein, dass der aufhört ? Was wird mit Jockels Welt ? Hat er nicht im Interview gesagt, ‘sehen wer uns widder’ ? Ich habe noch Hoffnung …

  45. Da seine Meinungen zur aktuellen Lage uns und anscheinend auch ihm so viel Spaß machen, hoffe ich, dass er uns ehrenamtlich als Kommentator noch lange erhalten bleibt.
    Auch von mir die besten Wünsche an Jochel zum wohlverdienten Ruhestand, zum Weihnachtsfest und für das neue Jahr.
    Da der Platz verwaist ist, küre ich von meiner Seite aus Jockel zum Liebling der Woche.

  46. Das wird ihn sicher freuen! Danke, Mark.

  47. @50: Zum Liebling der Saison! Ich denke, er wird seinen Ruhestand schon genießen oder geht er ungerne? Wann immer er die Kollegen besucht: Schnappt ihn und zerrt ihn vor die Kamera…

  48. Werden wir machen, Uwe Bein.

  49. moin, moin,
    Aach von mir frohe Weihnachte an alle im blog.
    Jockel als LdW unterschreib ich aach.

    Ich hoff merr wern die fußballlose Zeit alle gud überstehe.

    Mer könne ja so lang widder über Sünkrohnschwimme, Körling, etc. babbele.

  50. auch von mir alles gute für jockel (frohes fest sowieso) und einen geruhsamen und vor allem erfüllenden ruhestand. was macht denn jockel jetzt so? rosenzüchten (nicht im winter, ist klar)? weltreise? puzzeln? briefmarken? ultras? :-)

    das wäre noch interessant zu wissen.

    ansonsten werde ich jockel schon vermissen. in unserer hektischen zeit ein ruhender pol, eine ansammlung hoffnungsvoller, zeitweise schon fast elysischer gedankengänge gepaart mit einem geradezu aufreizend unaufgeregten habitus und einer stimme, welche dem zuhörer vermitteln möchte: “passt schon”, ohne dabei jedoch zum beifallsmännchen zu verkommen. seine kritik war leise, aber doch stets mit chirurgischer präzision in die wunden der fußballwelt gestreut. ein leiser rufer in einer grünen wüste. dafür schönen dank.

    bei den danksagungen in richtung blogwart/e schließe ich mich von ganzem herzen an. super beiträge trotz teils grotesker situationen, in der überwältigenden mehrheit fachlich und sachlich hoch fundiert, denooch immer auch scharfzüngig und absolut subjektiv… und doch immer irgendwie niveauvoll. ;-)

    schöne weihnachten und frohes fest auch an die andeen blogbesucher hier! hat spaß gemacht und wird hoffentlich noch viele jahre spaß machen.

  51. Super der Jockel bringt es wie immer auf den Punkt. Allen eine frohe Weihnacht und einen guten Rutsch und das vielleicht der erhoffte Nuezugang einschlägt wie eine Bombe.

    Gruss aus Kölle

  52. Erst Berlin, jetzt Köln. Mei Nerve… ;)

  53. Dann auch von mir schöne weihnachtliche Grüße aus Bochum.
    Uns allen wünsche ich zwei Kracher unter den Baum.

    Lebt eigentlich außer Stefan, Isabelle und Jockel irgenein Eintrachtler in Frankfurt… ;-) ?

  54. Ich hedde Heddernheim zu biete.

  55. Heddernheim lasse ich gelten… ;-)

  56. Da habb ich ja nochemaa Glick gehabbt.

  57. @63: Aber hallo… ;-)

    Irgendwie bin ich ja wirklich etwas traurig, dass Jockel “uns” verlässt. Er ist mir echt richtig ans Herz gewachsen.

  58. Vielen Dank für die geleistete Arbeit! Allers gute an Jockel und eine gute Zeit im Ruhestand.

    Und, natürlich ein frohes Fest an alle!

  59. Zur Not wisst ihr ja, wo er im Stadion anzutreffen ist. Aber nicht zu früh da sein… ;)

  60. Stefan
    empfehle doch Jockel als Pensionärsbeschäftigung das Kiebitzen draußen im Wald. Erzähle ihm von der frischen Luft und den umwerfenden Trainingseindrücken.
    Fröhliche, fröhliche Weihnachten an alle hier im Blog und an Jockel. Den Machern ein Dankeschön und ein Weiterso!

  61. geruhsames fest auch aus darmstadt, an alle blogistas und natürlich die drei vorsitzenden der gepflegten auseinandersetzung mit den wirklich wichtigen unwichtigkeiten des kleinen eintrachtuniversums.

  62. Auch ich schließe mich den vielen guten Wünschen zu Weihnachten an und danke dem Blog-G-Team für seine zahlreichen Initiativen und allen Bloggern für ihre Beiträge.
    Wegen der bevorstehenden Spekulationen in der Winterpause freue ich mich schon darauf, die Eintracht vor unseren geistigen Augen bis auf einen UEFA-Cup-Platz emporschnellen zu sehen. Jedenfalls bis wir zum Rückrundenbeginn wieder geweckt werden.
    Dann mal frohe Weihnachten !

  63. Ach ja, wollte ich noch sagen: Auch ich grüße aus dem engeren Raum um Darmstadt.

  64. Danke Jockel! Das war Klasse und ich bedank mich recht herzlich für die Kommentare zur Hinrunde. Natürlich auch ein Frohes Fest und nur vom Besten im kommenden Jahr.

    Ruhestand hin oder her ich wünsch mir ein paar nette Kommentare vom “Liebling des Umfelds” im kommenden Jahr. Vielleicht sind wir gegen Ende der Saison dann doch bei Platz 8-10 und das erfordert dann selbstverständlich eine Stellungnahme vom einzig legitimen Sprecher des Blog-g – ehrenamtlich versteht sich ;)

    Alles Gute Jockel!

    In diesem Fall aus Mainz (und dadezu teile ich Jockels Meinung uneingeschränkt!), allerdings aufgewachsen im Süden von Hessen (da wo der Oka wohnt).

  65. @72: “dadezu”

    Deshalb vermisse ich Hessen so sehr… ;-)

  66. desdewesche meinste, oder uwe?

  67. Dem Jockel herzlichen Dank für die wohltuend ruhigen, überlegten Worte. Es sind absolute, unumstößliche Wahrheiten, die er dem Umfeld mitteilt: “es geht nur über den Kampf bei der Eintracht im Moment..”

    Aus Franken (in Bayern ganz oben) ihm ein frohes, friedliches und besinnliches Weihnachtsfest; alles Gute, Glück und Gesundheit dem angehenden Rentner für die schwere Rückrunde.

  68. @ 73&74:

    desdewesche mag ich so Leut wie den Jockel gern ;)

  69. @74: Ganz genau. Und wegen Leuten wie Jockel. Große Wehmut…

  70. Mal was anderes. “Zwischen den Jahren” (eine Zeit, die es ja so gar nicht gibt) habe ich ein wenig Zeit. Und da komme ich meist auf dumme Gedanken. Ich denke zum Beispiel darüber nach, dieser Heimatseite hier einen dezent neuen Anstrich zu verpassen. Gibt’s irgendwas hier, was euch, abgesehen vom Inhalt, schon immer tierisch genervt hat und ich vielleicht ändern könnte oder sollte?

  71. @78: Du warst doch großer Verfechter der These, dass Tradition an sich bereits ein Wert sei. Insofern: Abgesehen vom Inhalt nervt mich nix… ;-)

  72. Hihi.

    Wenn ich jezt schreibe, was ich mir (zurück-) wünsche bekomme ich Hausverbot…;)

  73. Ich bin aber, Tradition hin, Alter her, kein Verfechter des Spiels mit Libero. Desderweschen … ;)

  74. Und schon wieder was ganz anderes: Laut Transfermarkt.de melden die ersten tschechischen Medien den Transfer perfekt.

    Und zum anderen: Ich finds wirklich nett hier, denke aber nochmal darüber nach, was man denn so renovieren könnte, wenn man es denn unbedingt möchte… ;-)

  75. @78 stefan:

    mal im gegenteil:

    was mich woanders immer “tierisch” nervt, ist, dass rechts neben dem texteingabefeld sone palette smilies zum auswählen ist.

    das mach bitte nicht :-)

    schön wäre, wenn unter dem jeweils letzten eintrag ein “nach oben” link wäre…

    wenns nur um die farbe geht, dann wäre mir etwas mehr schwarz ganz recht. hat aber als farbkombi mit rot und “weiß” (hier ja eher hellgrau, oder liegts an meinem monitor??) geschmäckle… muss daher nicht sein.

  76. @onkel moe [84]
    Smilies gibts ganz sicher nicht, keine Sorge. Mit den Farben spiele ich mal ein wenig rum. Und ein wenig GRAU muss halt sein – passt ja auch zur Eintracht. Der “nach oben” Link ist kein Problem. Wird gemacht.

    Danke.

  77. kann des jemand lesen hier? steht da, dass frankfurt trotz juve-interesse den zuschlag bekommen hat oder nur, dass frankfurt und juve beide fenin wolle…?

    http://fotbal.sport.cz/clanek/.....sanci.html

  78. @ szefan:

    wir haben zu danke ;-)

    neee, im ernst, sonst alles knorke hier ^^

  79. Also bei Transfermarkt wurde inzwischen übersetzt, dass uns der Junge schlappe 5 Mios für einen 5-Jahresvertrag kosten soll und die Unterschrift nach Weihnachten erfolgen solle.

  80. 5 Mio Ocken für fünf Jahre ist doch… hihi. Heribert hängt sicher an der Herz-Lungen Maschine.

  81. find’ das desingn besticht durch schlichtheit. bloß kein gedudel und so.. find auch gut, dass die farben eher hell sind.

    was mich mal interessieren würde, wär eine erklärung wie man “kursiv” setzt verlinkt usw. falls es das schon gibt, habe ichs nicht gefunden. der link damals zu den blog abkürzungen “imho, lol” usw. war schon eine echte fortbildung. auch ein “blog glossar” mit nadw, binärer meier etc. wär unterhaltsam und ließe sich ständig erweitern..

    wie auch immer, finds prima hier

  82. Also 5 Mio sind die Ablösesumme. Aber mein Gott, wir haben doch etwas mehr Risiko gefordert: Da ist es.

  83. @90: “was mich mal interessieren würde, wär eine erklärung wie man “kursiv” setzt verlinkt usw. falls es das schon gibt, habe ichs nicht gefunden.”

    Guter Punkt.

  84. @ 90

    mir hat diese seite sehr geholfen:

    http://www.torsten-horn.de/tec.....s/html.htm

    aber erst bissel üben, gelle ;-)

  85. Da fällt mir nochwas auf: Vielleicht eine nette Zitierfunktion.

  86. Wie, kimmt der nun? Oder was?

  87. Und bitte nicht hier üben. Sonst geht’s den Formatierungen im Kommentarfeld wie dem UAI.

    @Uwe:
    Wenn das wirklich 5 Mio Ablöse sein sollten sehe ich schwarz. Das macht die Eintracht nie. Und so eine Formulierung wie … “Vertrag soll nach Weihnachten …” macht mich hellhörig. Das klingt, als wolle man noch mal bei Juve nach einer Mio mehr anklopfen.

    Wie heisst’s so schön? “Wer das erste Angebot macht, hat schon verloren.”

  88. was vielleicht auch ganz praktisch wäre, wär wenn die rechtsseitigen links und frames “mitwandern” würde. dann könnte man schneller auf sachen wie den tipp oder neue blog-artikel zugreifen.

    würde auch den “nach oben”-link sparen ^^

  89. Da müsste ich heftig mit Javascript arbeiten. Will ich eigentlich nicht, moe.

  90. UAI? Hab’ ich da was verpasst?

  91. @96: Klar sind das noch Gerüchte, aber ich kann mir das vorstellen. Der Heribert hat noch 12,5 Mio für Transfers auf der Kante. Den Jungen wollen sie offensichtlich wirklich. Und die Übersetzungen klingen, als sei die Sache eigentlich eingetütet. Aber klar, noch ist nichts offiziell.

  92. @ 98:

    kann ich nachvollziehen… dann vll lieber doch “nach oben”…

  93. hab mal bissel recherchiert und nachstehendes gefunden:

    ********************************

    DarkY88 / Heute 16:13
    *lach*

    Bin ich hier der einzige Tscheche im Forum ? muhihi

    ////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

    also ich hab 3 quellen gefunden ich schreib euch mal das wichtigste raus:

    http://fotbal.idnes.cz/fenin-p.....o-svatcich…1_fotbal_min

    Fenin sagt das es ziemlich sicher sei das er NACH den Feiertagen unterschreibt und am 27.dezember soll er zur medizinischen untersuchung nach deutschland kommen. Fenins manager sagt es wäre mit bruchhagen mündlich beschlossen. Der Preis soll 6 millionen bzw. 160 millionen kronen sein (was je nach kurs 5,5 – 5,7 mille ist) und teplice kriegt für den nächsten verkauf noch kohle

    http://www.tyden.cz/rubriky/sp.....ort/fotbal…t_36038.html

    Diese Zeitung ist eher wie die Bild bei uns … aber neues steht da auch nichts ! halt das er zur medizinischen untersuchung kommt und das die 160millionen inoffiziell seien (wir können glaub ich auf weniger hoffen ! ich denke nicht das HB soviel ausgibt)

    http://www.sportovninoviny.cz/.....fotbal/ind…hp?id=287999

    Joah der Manager sagt das Teplice momentan NUR mit frankfurt kontakt hat und sie davon ausgehen das fenin nach den feiertagen unterschreibt

    ////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

    nju ansonsten viele statistiken noch über fenin … die könnt ihr aber selber im netz suchen

    ****************************

    tja…

  94. Wenn ich die Zahlen lese, merke ich, dass ich auch ein wenig Heribert bin. Liegt wohl am Alter. Aaaaaaaargh.

  95. @103: Also doch wieder mit Libero… ;-)? Da hatten wir doch auch mal ne tschechische Granate… die “Rada-Falle”.

  96. najaaa…. da wird heribert schon noch ein milliönchen drücken können… hoff ich mal.

    wenn das nur nicht wieder ne geldverbrennungsanlage wie salou (sorry, bachi) wird…

  97. Ich schäme mich ja auch. Echt. SCHLAUDRAFF HER!

  98. ach so… nochmal eben ne frage…:

    auch wenn fenin kommt und ein superstürmer ist… von wem sollen die pässe kommen?

    die baustelle haben wir immer noch…

    aber erstmal (vor-)freude über / auf den tschechenstar

  99. ..mal zum konkreten:

    wie wärs, wenn du einfach den linken randstreifen eintracht-rot und den rechten randstreifen eintracht-schwarz unterlegst, vielleicht noch ein paar wappen adler hier und da.. ansonsten top und der Inhalt machts ja eh aus…

  100. uiuiui, so viel Geld! Das sorgt überwiegend für erstaunte und erschrockene Reaktionen im Umfeld, selbst bei jenen, die mehr Risiko fordern und jenen, die solche Summen bei der Eintracht schon mal erlebt haben! Oder ist letzteres vielleicht der Grund für das reflexartige “Zurückschrecken”? Oder haben wir die unaufgeregtheit und konservative Haltung der Verantwortlichen inzwischen mehr als sie selbst verinnerlicht?

    Du bist nicht allein Stefan!

  101. @eintrachtsnob [108]
    Das geht aus technischen Gründen nicht so einfach. Da die Bildschirmauflösung bei den Leuten verschieden ist, kann ich nicht so einfach bestimmen, wie groß der linke und der rechte Rand sein müsste. Und den Eintrachtadler und das Wappen darf ich auch nicht so einfach benutzen. Das Ding ist müsste lizenziert werden.

  102. aber der “nach oben”-link ist schon da. und genau dort, wo ich mir den vorgestellt hatte.

    prompter service.. sehr schön :-)

  103. @onkel moe [105]
    Bachi und die “Rada-Falle” waren ähnlich gelagerte Fälle. Heller: “Bachi war schon immer mein Lieblingssspieler.” Rada wurde uns von einem cleveren Berater aufs Auge gedrückt. Beide bemühten sich wenigstens die geforderte Leistung zu erbringen. Der absurdeste und deshalb m.E. teuerste “Fall” war ein Herr Bullut, der – glaube ich – nur ein Pflichtspiel absolviert hat und auch gar nicht mehr zum Training kommen brauchte, obwohl er unter Vertrag stand. Magath sortierte ihn sofort aus. Und dieser Spieler kam 1-2 Mal im Jahr um sich seinen Scheck abzuholen. Ich habe einmal sein Kommen im fliederfarbenen Mercedes-Cabrio mit Goldketten und Modells o.ä. im Waldstadion erlebt. Irre. Der junge Berntsen aus Norwegen hat auch nur 1-2 Spiele gemacht. Er fühlte sich in Frankfurt in vielerlei HInsicht nicht wohl. Das spürte und sah man ständig. Bremen ist ja heute bei der Betreuung von Spielern aus anderen Kulturen oder Ländern vorbildlich. Th. Schaaf erkläuterte einmal im Interview, welchen Aufwand sie da betreiben und – nicht ganz erfolglos. Aber bei der Eintracht ging es in diesen Zeiten drunter und drüber. Eine SpielerMENSCH spielte da keine Rolle.

  104. erol bulut ist mir auch noch ein begriff… dass es allerdings so schlimm war mit ihm, wusste ich nicht. bin hier ja auch etwas weiter weg vom geschehen… salou war aber – soweit ich weiß – der absolutmonetär gesehen teuerste … 8 millionen dm einkauf und … 200.000 dm erlös oder so?

    na, aber wenigstens hat bachi dafür versucht leistung zu bringen ^^

  105. @ stefan:

    kann es sein, dass der “nach oben”-link “nach unten” linkt? :-)

  106. also bei mir schon… oder hat das mit dem router zu tun?
    (opera 9.0)

  107. router??? quark… brouwser mein ich .. oh mann…

  108. Opera ist ein Browser. Der Link führt nach “unten”? Der ist doch unten. Weiter unten geht gar nicht. Da ist Duisburg im Moment. Kapier ich nicht.

  109. wenn ich nicht komplett nach unten scrolle, sondern ein paar zeilen nach unten “luft” lasse (so dass zb blog-g.de (c) 2006-2007 nach unten aus dem bildschirm raus ist) und dann auf “nach oben” klicke, macht das fenster nen sprung ganz nach unten (man sieht also auch wieder “blog-g.de (c) 2006-2007 usw.)…

    wenn ich den scroller ganz unten habe und auf “nach oben” klicke, passiert bei mir gar nix. es kommt auch kein arbeitsbalken oder so.

    sorry, bin laie mit sowas, verständlicher kann ichs nicht ausdrücken.

    (das opera ein browser ist, weiß ich aber auch. hab mich vertan eben^^)

  110. Hm. IE6 / IE7 und Firefox verhalten sich so, wie’s sein soll. Opera habe ich nicht hier.

    Da steht was auf der Heimatseite vom Fenin-Verein:
    http://www.fkteplice.cz/?main=.....3668e8ebfa

  111. Hier wieso kann sowas denn in der tschechischen Presse und auf der HP von Teplice stehen und wir bekommen nichts aus der FR-Redaktion zu hören? Ich erwarte eigentlich, dass Kilchi vor Herris Haus campt, während Dursti Interviews mit Fenins Kindergärtnerinnen führt.

  112. Da hier soll die Übersetzung sein:

    “- Fenin fliegt am 27 Dezmeber nach Frankfurt zur medizinischen Kontrolle
    – der transfer sei aber noch NICHT sicher !
    – Beide Vereine haben einen weiteren Temrin ausgemacht um den Transfer zu beenden
    – Während der weihnachtsfeiertage wird der transer MIT SICHERHEIT nicht stattfinden (sthet auf der HP )”

  113. @121
    Und am 27.12. natürlich am Flughafen warten und mit zum Doc gehen, gelle? ;)

  114. Nein, sie sollen sich als Dr. Seeger verkleiden und die Untersuchung direkt durchführen. Mehr kaputt machen als Seeger kann ein Laie auch nicht. ;)

  115. dann werde ich lernen müssen, damit zu leben :-(

    @ fenin-dingens:

    noch nicht sicher? das sind die drei worte, die ich jetzt nicht lesen wollte… :-) … aber dann kann bertel wenigstens noch ne million runterdrücken…

  116. @126: Also solche Kindergärtnerinnen hatte ich nicht… ;-)

  117. @126…im osten is halt alles billiger…

  118. Offensichtlich nicht, wenn man sich die kolportierten Zahlen ansieht.

  119. 127. Uwe Bein am Freitag, 21.12.07 um 19:35 Uhr
    @126: Also solche Kindergärtnerinnen hatte ich nicht… ;-)

    Armes Häschen! Und Du schaffst es trotzdem, hier sehr gute Beiträge zu leisten? :)

    Ansonsten: Fenin oder nicht. HB wird es richten Ich spüre einen Aufbruch. Da gibt es wohl auch Alternativen. Aber es passiert was. Wie schon einmal geschrieben: HB ist auch Vollblut-Fussballer. Nicht nur ein ärmelschonender Buchhalter.

    May all our dreams come true.

    Nicht nur besinnliche, sondern auch fröhliche, vor allem gesunde Feiertage wünsche ich uns allen. Danke an alle Blog-Stemmer.

    Vanille

  120. Ergänzungsspieler

    Moin,
    zunächst einmal Wünsche ich dem Jockel einen erlesenen Ruhestand. Sehr schade, daß wir unseren besten Neuzugang so schnell wieder abgeben müssen. Er war stets die ordnende Hand in unserer blutjungen und vogelwilden Mannschaft – die Idee (67 – ekrott), Ihn als regelmäßigen Kibitz einzusetzen ist grandios.

    Änderungen auf der Seite – mir fällt nix ein, werde aber selbstverständlich an allem Neuen adäquat rummäkeln.

    Vielen Dank an die blogwärte – macht wirklich Spass.

    Allen ein frohes Fescht und der ganze Rest
    usw. – beste Grüße aus Bad Vilbel

  121. Ergänzungsspieler

    …ach ja, habe eine Anregung zum Expertentipp:
    – fände es besser, wenn es bei einem lediglich in der Tendenz richtig getippten Unentschieden 3 Punkte gäbe, schließlich stinmmt die Tordifferenz.
    Hätte diese Änderung als notorischer Unentschiedentipper bitter nötig und prangere es auch deswegen an.

  122. Hallo

    ich wünsche allen ein gesegnetes Wihnachtsfest und ein paar milde Gedanken in Richtung sportliche Leitung der Eintracht.

    Viele Grüße aus Griesheim bei Darmstadt.

    P.S.
    Ich glaube fast, es lohnt sich, über einen Block-G-Stammtisch in Darmstadt nachzudenken – aber erst im nächsten Jahr !

  123. München hier, z.Zt. in Koblenz. Meinen Weihnachtsgruß von der A3 hat die Funkgurke ins Nirwana geschickt, also ein neuer Anlauf:

    Merry Christmas everybody! Alles Gute, Jockel! Ich wünsche uns allen, daß die Unaufgeregtheit auch im neuen Jahr (das ja eigentlich immer im Sommer beginnt) niemals siegt. Eurobbaboggaal?

    Die Heimseite ist charmant unüberladen. Alles, was hier fehlt (und das kommt aus tiefster Überzeugung), ist der UAI. Eine Instanz. In seiner Einfachheit und Eleganz unerreichbar. Der gehört zurück, gnadenlos diktatorisch, dahin, wo ihn nicht jeder findet. Weitere Events und Happenings sollten auch wild getestet werden, wie der LdW, aus einer Laune kommend, nicht mehr wegzudenken. Themenwochen/phasen könnte man improvisieren, auch dekotechnisch. Bin ich das, oder ist die Suchfunktion nicht wirklich mächtig? Es geht immer was, aber das Wichtige ist, es ist schon ziemlich gut. Bis auf den fehlenden UAI latürnich.

    War eben noch im Stadion, ein neues, warmes Wintermützsche mit korrektem Logo kaufen und dann doch ein wenig enttäuscht, in der Tiefgarage nicht in ein Blitzlichtgewitter zwischen Journaille und einer Phalanx von Tschechen zu geraten, aber da scheint sich ja tatsächlich was zu finalisieren. Ahoj, quasi. War es Groucho Marx, der sagte, eine mündliche Vereinbarung ist das Papier nicht wert, auf der sie geschrieben ist, oder P.T. Barnum? Egal, bald sind wir schlauer. Die kolportierten 6 Mios sind grotesk, der Mann wird nicht in 4 Monaten 30% teurer geworden sein und wenn, dann wird HB das nicht mit sich machen lassen. Obwohl auch 3,8 Mios schon Dimensionen sind, bei denen mir Bachi und RolfChristel durch den Kopf schiessen und es sich ziemlich mulmig anfühlt. Na, mit wenigen Ausnahmen hat das Scouting bei tatsächlichen Verpflichtungen nie versagt. Und ein Lajos Detari war übrigens auch ziemlich teuer im Einkauf ; )

  124. Auch von mir schöne Weihnachten, aus Bad Vilbel.
    Mal ne Frage: was sagt die Datenbank über Fenin? Tore, Position, Erfolge, Verletzungen etc. Paßt der Mann in das Funkelsche System?

  125. “Paßt der Mann in das Funkelsche System?
    Nein. Das ist ein Stürmer. Und FF hat ja schon einen.

  126. Funkel ist ein Klasse-Trainer und sein System ist äußerst variabel, nämlich den Gegebenheiten angepasst.
    Clever, dass die Eintracht den damals geholt hat bzw. ein
    Glück, dass der damals überhaupt zu uns wollte!
    So entspannt wie jetzt bin ich schon lange nicht mehr in
    die Winterpause gegangen – beste Situation seit über 10 Jahren!
    Und jetzt kommt Weihnachten – lasst es Euch gut gehen!
    Claus