Spieltag Leipzig – Eintracht

Herbst, oh Herbst. Foto: skr
Herbst, oh Herbst. Foto: skr

Da war er also wieder, der „maximale Kann-Elfer“, der halt als solcher gepfiffen wurde, weil es den Bayern geholfen hat. Da braucht es keinen VA, Herrschaften. Solche Dinger kriegt sonst nur die Eintracht.

Die dann aber wenigstens einen Sieg draus macht.

Ansonsten ist Spieltag. Nicht vergessen, wenn ihr den herrlichen Herbst draußen genießt. Und dem Neuer-Vertreter sei ins Stammbuch geschrieben, dass der neuersche Reklamier-Arm auch dazu eingesetzt werden kann, Bälle zu halten.

Frohes Oktoberfest, mit der Bitte um Beachtung.

Schlagworte:

599 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Was macht man denn mit diesem Timo Werner? Wenn der ins Laufen kommt, sehe ich keinen der den halten kann.

  2. ZITAT:
    „Was macht man denn mit diesem Timo Werner?.“

    Auspfeifen.

  3. So will ich nicht gewinnen.

  4. Abnutzen. Abraham.
    Oder wir verknoten ihm die Schnürsenkel.

  5. ZITAT:
    „So will ich nicht gewinnen.“

    Wirst Du auch nicht.

  6. Imo Erner ist wer nochmal?

  7. Morsche.
    De Werner kann ruhig rennen, gerne auch schnell.
    Das Geheimnis wird sein, keine Zuspiele auf ihn zuzulassen.
    Abnutzungsauswärtssief!!!

  8. Eintraaaaaacht Fraaaaaaaaankfurt!!

  9. Herrschaften ich werde heute das letzte mal in diesem Jahr den Rasen mähen. Vermutlich im Gründel’schen Trampolinoutfit. Was soll da noch schief gehen gegen die Dosen?

    Eben. Dankt mir nicht.

  10. Moin Moin, bis zur Mittellinie haben wir auswärts ein sehr gutes (Defensiv-) System, das wird heute helfen. Ich tippe auf ein 2 zu 1 für uns und eine schöne Krise bei RB.
    Was ich übrigens nicht verstehen kann, weshalb wir der Guzman und nicht den Pirmin zurückgeholt haben. So blöd kann keine Prämisse sein, wenn ich sehe, was der der für uns spielen könnte… Und für Hannover spielt. Ist wohl nicht auf dem Radar unserer Scoutabteilung gewesen weil zu nah dran.
    Kommentarfunktion aus am SO ist gut, aber bitte denkt an den Volltreffer. Der letzte war mit euch 3 wieder so schön launisch. Und danke an Boccia für seine / unsere Tabelle. Verträgstzwar keine positiven Worte, aber das muss sein. Toller Service auch von Dir. Sound nun kümmert man sich hier im Norden um ein seltenes Gut namens Sonne. Herrlich, sie kommt :-)

  11. Dosen wegwixxen.

    Auswärtssieg!!

  12. Exilfrankfurter

    Das ist wie das mit der `keine Verwandtschaft` Prämisse.
    Ich auch `nix verstehn`.

  13. ZITAT:
    „Moin Moin, bis zur Mittellinie haben wir auswärts ein sehr gutes (Defensiv-) System, das wird heute helfen. Ich tippe auf ein 2 zu 1 für uns und eine schöne Krise bei RB.
    Was ich übrigens nicht verstehen kann, weshalb wir der Guzman und nicht den Pirmin zurückgeholt haben. So blöd kann keine Prämisse sein, wenn ich sehe, was der der für uns spielen könnte… Und für Hannover spielt. Ist wohl nicht auf dem Radar unserer Scoutabteilung gewesen weil zu nah dran.
    Kommentarfunktion aus am SO ist gut, aber bitte denkt an den Volltreffer. Der letzte war mit euch 3 wieder so schön launisch. Und danke an Boccia für seine / unsere Tabelle. Verträgstzwar keine positiven Worte, aber das muss sein. Toller Service auch von Dir. Sound nun kümmert man sich hier im Norden um ein seltenes Gut namens Sonne. Herrlich, sie kommt :-)“

    Der Bobic will keine Ex-Spieler zurückholen. Angeblich wäre der Pirmin lieber zu uns gekommen.

  14. ZITAT:
    „Was macht man denn mit diesem Timo Werner? Wenn der ins Laufen kommt, sehe ich keinen der den halten kann.“

    Mal die Augsburger fragen.

  15. Günther Schmolz

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Was macht man denn mit diesem Timo Werner? Wenn der ins Laufen kommt, sehe ich keinen der den halten kann.“

    Mal die Augsburger fragen.“

    Solche Typen hab ich früher, obwohl nur halb so schnell, durch tuchfühlende Manndeckung aus dem Spiel genommen, bis sie frustriert den Schiri beschimpft haben. Aber da galt auch Netzer noch als schnell…

  16. Gibt es in Frankfurt eine Kneipe wo man ein anständiges Red Bull kriegt?

  17. ZITAT:
    „Was macht man denn mit diesem Timo Werner? Wenn der ins Laufen kommt, sehe ich keinen der den halten kann.“

    Früher hätte man den einfach am Anfang mal richtig gefoult, oder?

  18. ZITAT:
    „Gibt es in Frankfurt eine Kneipe wo man ein anständiges Red Bull kriegt?“

    Heinzilein, denk´net mal dran!
    https://www.foodwatch.org/de/informieren/energy-drinks/e-mail-aktion/

  19. Noch kurz zu gestern – heute Nacht:

    Das ausgerechnet in diesem Blog jemand den Elfer an Holz bei der WM ’74 in Frage stellt und als Beispiel für den VB ausmacht …. Tsssssssss

    Gibt es klarere Elfmeter????

  20. ZITAT:
    „Früher hätte man den einfach am Anfang mal richtig gefoult, oder?“

    Aber sowas von. Minute 1 gegen das Schienbein, Minute 2 raus. Mittelfingerproteste werden mit dem Hinweis auf den Sieg weggelächelt.

  21. ZITAT:
    „Gibt es in Frankfurt eine Kneipe wo man ein anständiges Red Bull kriegt?“

    Am Dornbusch gibt’s doch so einen Laden.. höhö

  22. Hat der HolgerM da schon Lokalverbot? ;-)

  23. Bei de Guzman gehen die Kommentare ziemlich in Richtung Huszti.
    Bei dem wussten die Vollexperten auch ewig nicht, warum der geholt wurde. Um ihm ein halbes bis dreiviertel Jahr später dann nachzuweinen.

  24. ZITAT:
    „Hat der HolgerM da schon Lokalverbot? ;-)“

    Fehlt da zwischen „da“ und „schon“ nicht ein „auch“?

  25. @25
    Da ich HolgerM nicht persönlich kenn, wußte ich nicht, ob er ‚auch‘ in anderen Lokalen Einlassverbot hat.

  26. @26
    Naja mann kennt solche Typen doch.
    Alles Hools und Krawallbrüder.

  27. ZITAT:
    „@25
    Da ich HolgerM nicht persönlich kenn, wußte ich nicht, ob er ‚auch‘ in anderen Lokalen Einlassverbot hat.“

    Waldstadion

  28. @Nidda-Adler:
    Die Ausgaben der FR für diverse Geräte bzw. Print gehen nicht immer synchron.
    Der Plaßmann, den ich meinte, war bereits gestern auf Papier.

  29. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Gibt es in Frankfurt eine Kneipe wo man ein anständiges Red Bull kriegt?“

    Am Dornbusch gibt’s doch so einen Laden.. höhö“

    Plauderstubb?

    Guten Morgen Frankfurt.

  30. Gude.
    War was los, was ich verpasst habe,dassder blog morgen zumacht? Oder das geknotter von letztens? Schade jedenfalls. Aber nachvollziehbar. Danke, Stefan, für Deinen Einsatz.

  31. War was los, was ich verpasst habe, dass der blog morgen zumacht?

    Wahl.
    Dabei würde ich höchsten schreiben, dass ich gegen alles bin.
    ;-))

  32. ZITAT:
    War was los, was ich verpasst habe, dass der blog morgen zumacht?

    Wahl.
    Dabei würde ich höchsten schreiben, dass ich gegen alles bin.
    ;-))“

    Befürchte, dass Muttis weiter so, Martin mit gerade mal 20+ ganz wenig und Gauleiter als drittstärkste Kraft dann eben erst am Montag Hauptthema sein wird.
    Und mit der Eintracht hat das nun mal gaaaarnix zu tun. Kapiern aber net alle.

  33. … und das sagen die, die immer noch von der Hölzenbein-Schwalbe ’74 reden ….

  34. Schebber,
    ich habe mich längst überzeugen lassen. Da war sogar ein Video eingestellt.
    Irrtümer einzugestehen, ist manchmal nicht verkehrt.

  35. Nidda-Pflanz, ohne Zweifel! Mea culpa 2!

  36. Heute bekommt unser Finne wohl mal was zu tun! Bin gespannt und rechne wie immer mit allem.

  37. Leipzig ist wirklich schlagbar im Moment. Poulsen ist kaum wiederzuerkennen im Vergleich zu letzter Saison und Keita dürften sie auch heute schmerzlich vermissen. Ich schlage eine wichtige Umstellung vor. Ich würde den Prince heute außerhalb des Spielfeldes einsetzen, um den Hassenhüttl zu provozieren, der kennt bestimmt ein paar deftigere Geschmacklosigkeiten als dieses Weichei von Baier. Die Sperre, die er danach absitzen muss, können wir dann zum Formaufbau nutzen.

  38. ZITAT:
    „Ich schlage eine wichtige Umstellung vor. Ich würde den Prince heute außerhalb des Spielfeldes einsetzen, um den Hassenhüttl zu provozieren, der kennt bestimmt ein paar deftigere Geschmacklosigkeiten als dieses Weichei von Baier. Die Sperre, die er danach absitzen muss, können wir dann zum Formaufbau nutzen.“

    Ich unterstütze diese Idee.

  39. Wer soll dann die Löcher zulaufen?

  40. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    Och menno, dass wär so schön gewesen morgen:
    Ala: Gaulei äh..land hebt vor Freude den Neuerschen Reklamierarm – Schulzi im Abseits – Muttis Flachpassoffensive – Rote Karte für die Linke – usw.
    😣

  41. Rslf Karnickelstall wird wieder neunmal rotieren. Dann spielen die Roten Ochsen zuhause unentschieden.

  42. Ich finde, die Jungs sollten statt dem albernen Winken nach dem Einlaufen den kollektiven Baier-Move in Richtung Rattenhüttl machen, dürfte das Hochlicht des Spieltages werden …

  43. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Gibt es in Frankfurt eine Kneipe wo man ein anständiges Red Bull kriegt?“

    Am Dornbusch gibt’s doch so einen Laden.. höhö“

    Notiert!

  44. Mein Friedhelm.

  45. ZITAT:
    „Hassenhüttl […] dieses Weichei von Baier“

    Ösi!

  46. Ich freu mich schon, nächste Saison sieht man endlich wieder nen sympathischen Trainer im Waldstadion

  47. ZITAT:
    „Ich freu mich schon, nächste Saison sieht man endlich wieder nen sympathischen Trainer im Waldstadion“

    Habe gerade über die verschiedenen Voraussetzungen nachgedacht, unter denen dieser Fall eintritt.
    Hmmm.

  48. Vorwärts, Friedhelm. vorwärts….
    FORTUNA……FORTUNA….!
    nein boccia, Nikowatsch bleibt hoffentlich noch länger !

  49. Kann mir einer mal erklären was der Untote aus Neuss eigentlich besonderses für die Eintracht geleistet hat, also außer das er den Ungeist der Bescheidenheit und der Selbstverzwergung in die Köpfe und Herzen vieler Anhänger der Eintracht gepflanzt hat.

  50. Europaaaaapokal!

  51. ZITAT:
    „Kann mir einer mal erklären was der Untote aus Neuss eigentlich besonderses für die Eintracht geleistet hat, also außer das er den Ungeist der Bescheidenheit und der Selbstverzwergung in die Köpfe und Herzen vieler Anhänger der Eintracht gepflanzt hat.“

    Stabilität im Sinne Bruchhagener Vorstellungen.

  52. ZITAT:
    „Kann mir einer mal erklären was der Untote aus Neuss eigentlich besonderses für die Eintracht geleistet hat, also außer das er den Ungeist der Bescheidenheit und der Selbstverzwergung in die Köpfe und Herzen vieler Anhänger der Eintracht gepflanzt hat.“

    Reicht das nicht ?
    Dem Funkel kannst du einen großen Haufen Scheiße als Kader zur Verfügung stellen, der steigt damit auf.

  53. @Sachsenhäuser [29]: Danke, dann kenne ich die Karikatur schon. Nur leider die Insel dort nicht, schade.

    ZITAT:
    „… Verständlich. Du machst hier sowieso einen guten Job. Dafür mal ein dickes Lob und Danke.“
    Und diesem nächtlichen Post schließe ich mich an.

  54. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Kann mir einer mal erklären was der Untote aus Neuss eigentlich besonderses für die Eintracht geleistet hat, also außer das er den Ungeist der Bescheidenheit und der Selbstverzwergung in die Köpfe und Herzen vieler Anhänger der Eintracht gepflanzt hat.“

    Reicht das nicht ?
    Dem Funkel kannst du einen großen Haufen Scheiße als Kader zur Verfügung stellen, der steigt damit auf.“

    Das schaffen andere Trainer auch, zb Ehrmanntraut, indes erklärt das nicht die Marienverehrung die der Mann immer noch genießt. Das war sicherlich kein schlechter Trainer, aber eben nur einer unter vielen. Zumindest aus meiner Sicht

  55. Vielleicht mag man ihn auch noch, weil er ein geradliniger netter Kerl ist, nicht so ein Jammerer wie der Schaaf oder ein Grosskotz wie der Typ, der aktuell gerne mal im Doppelpass rumlungert.

  56. Nett.. Das ist hart. Das haette ich mich nicht getraut

  57. Aufstellung:

    Lukas Hradecky (1)
    Timothy Chandler (22)
    Simon Falette (3)
    David Abraham (19)
    Jetro Willems (15)
    Makoto Hasebe (20)
    Jonathan de Guzman (6)
    Daichi Kamada (40)
    Gelson Fernandes (5)
    Sebastien Haller (9)
    Marius Wolf (27)

  58. Da gibts einige Überraschungen.

  59. Ersatz:

    Jan Zimmermann (37)
    Marco Russ (23)
    Taleb Tawatha (33)
    Mijat Gacinovic (11)
    Kevin-Prince Boateng (17)
    Ante Rebic (4)
    Luka Jovic (8)

  60. Kovac setzt wohl auf Tempo.
    Könnte nicht die schlechteste Idee sein.

  61. Wobei Gaci auf der Bank mehr verwundert als der Prinz.

  62. Das wird nix. Kann ich auch Rasen mähen.

  63. Setz dich doch mit Horst und Kaleinz in die Wirtschaft

  64. Nein. Das strengt mich zu sehr an.

  65. Bestbesetzte Ersatzbank seit annodazumal.

  66. Salcedo nicht mal auf der Bank? Hm. Da scheint doch etwas mehr im Busch gewesen zu sein…

  67. Lasset alle Hoffnung fahren.

  68. ZITAT:
    „Das strengt mich zu sehr an.“

    Komm nach Mainz. Da gibt es einen netten Irish Pub direkt am Bahnhof. Da kann man sich bei Bedarf auch hinter den Zug werfen.

  69. Mir gefällt auch die Leipziger Aufstellung nicht. Ich hätte gerne Kampl und Poulsen gesehen, aber die wollen gewinnen heute.

  70. ZITAT:
    „Lasset alle Hoffnung fahren.“

    Das geht entweder grandios in die Hose oder wir werden alle überrascht. Ich glaube dazwischen gibt es nix.

  71. Guzman, Fernandes und Kamada im Mittelfeld, Kovac immer wieder für Überraschungen gut.

  72. Na wenigstens wurden Chandler, Abraham, Hasebe und Haller nicht rotiert.

  73. ZITAT:
    „… Marienverehrung …“

    Wann geht denn jetzt eigentlich die Schalker Serienmeisterschaft mit Magath und Gazprom los?

  74. Unsere Aufstellung ist interessant. Mehr fällt mir dazu nicht ein. Konter als Matchplan scheint klar.
    Glaube das Kovac versucht die Außen Chandler und Willems so besser zur Geltung zu bringen als zuletzt.
    Lassen wir uns überraschen.

  75. ZITAT:
    „Mehr fällt mir dazu nicht ein. Konter als Matchplan scheint klar.“

    Die Leipziger das Spiel machen zu lassen, könnte nicht die blödeste Idee sein.

  76. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Mehr fällt mir dazu nicht ein. Konter als Matchplan scheint klar.“

    Die Leipziger das Spiel machen zu lassen, könnte nicht die blödeste Idee sein.“

    Sicher. Konter vor allem über außen. Haller – Tor !
    So soll es heute laufen.

  77. zuletzt so abgeschenkt haben wir damals in München.

  78. Ikea hat auf. See you.

  79. Die Aufstellung macht doch nicht wirklich Sinn , oder?

  80. ZITAT:
    „Die Leipziger das Spiel machen zu lassen, könnte nicht die blödeste Idee sein.“

    Ist halt auch die einzige Idee, die mir derzeit einfällt.

  81. Mich würde mal interessieren , nach welchen Kriterien unser Teamchef die Mannschaft aufstellt.

  82. Kamada spielt doch nicht ernsthaft von Beginn??

  83. Ich lasse mich einfach mal überraschen, was das wird. Meckern kann ich nach etwaiger Niederlage immer noch.

  84. ZITAT:
    „Kamada spielt doch nicht ernsthaft von Beginn??“

    Nein, wir stellen ihn nur dorthin, wo Boateng sonst rumsteht.

  85. ZITAT:
    „Ikea hat auf. See you.“

    Feigling!

  86. Gute Aufstellung meiner Meinung nach…

    Kein Rebic, kein Boateng und kein salcedo sind keine Überraschung. Zumindest für die die auch hingucken wenn gespielt wird.

    Gaci braucht wohl einfach mal ne Pause…ist also auch nachvollziehbar. Und, seien wir ehrlich, er hatte in den letzten beiden Partien auch ein wenig scheisse am Schuh.

    Und auch schön das die Aufstellung diejenigen widerlegt die dem Trainer Angst vor/Verliebtheit in den Prinzen unterstellten.

  87. Entweder ist diese Aufstellung verrückt oder genial. Oder beides.

  88. ZITAT:
    „Meckern kann ich nach etwaiger Niederlage immer noch.“

    Da schließe ich mich an.

  89. Also das Kovač gerne mal auch ohne zwang rotiert kennen wir noch von der Hinrunde im letzten Jahr.

    Und das muss auch sein bei dem Kader. Wie will er den anderen verkaufen das „prince“ in der Hinrunde drei(?) gute Aktionen hatte und weiterspielt? Stimmt am besten garnicht.

  90. Wir rotieren die Bullen schwindelig!

    AAAAAAEINTRACHT FRANKFURT!

  91. Bleibt zu hoffen das nach der Klatsche heute und dem der GroKo morgen in Sachsen kein Bürgerkrieg ausbricht.

  92. Eugen, lass einfach alle Politik hier raus, ok?

  93. Die Aufstellung ist … überraschend. Kanada und Wolf in die Startelf. Mutig. Vielleicht übermütig. Mal sehen.

  94. @uli Stein

    Ja Meister.

  95. Den Wolf müssen wir zur Halbzeit wieder runternehmen, wenn er so weitermacht. Dann ist der nämlich platt.

  96. Die Aufregung ist bisher überschaubar

  97. ZITAT:
    „Die Aufregung ist bisher überschaubar“

    Nicht mehr, oder!?

  98. Wir haben keine Chance heut – hoffe dass wir die nutzen.

  99. In der ersten Viertelstunde kriegt die Eintracht kein Bein auf die Erde.

  100. Mich fasziniert immer wieder aufs Neue, wie blöd das Volk da drüben ist, der Betriebssportmannschaft eines österreichischen Zuckerbrauseherstellers zuzujubeln.

  101. Kann man so machen. Ist halt kein Fußball.

  102. Jessas. Befreiungsschläge.

  103. ZITAT:
    „Mich fasziniert immer wieder aufs Neue, wie blöd das Volk da drüben ist, der Betriebssportmannschaft eines österreichischen Zuckerbrauseherstellers zuzujubeln.“

    Ansonsten wären sie Bayernkunden. Ist dann auch Wurscht.

  104. Der Werner…hahaha…was für ein loser.

  105. ZITAT:
    „Kann man so machen. Ist halt kein Fußball.“

    Danke

    Da war die Spielweise von Fukel ein Offensivfeuerwerk dagegen.

  106. Maximal ein Pass, dann ist der Ball weg.

  107. Defensiv nicht so schlecht bisher. Offensiv durchaus Luft nach oben. Ein klein wenig.

  108. Mich wundert gar nix mehr.

  109. die können überhaupt kein Spiel aufbauen

  110. Sollten wir da nicht verlieren, dann war die Taktik durchaus sinnvoll. Falls wir verlieren, dann wars „von Anfang an vollgeschissen bis hoch ins Kreuz trotz Doppelwindel“.

  111. Erinnert ein wenig an das Lilien-Geholze in der Bundesliga.

  112. Es ist doch ganz klar, dass man in Leipzig nicht mitspielen kann. Dann hätte Leipzig viel zu viel Räume.
    Aber ein klein wenig mehr Passsicherheit und Genauigkeit widerspricht dem ja nicht.

  113. Der Stehgeiger. Umhimmelswillen.

  114. Tja. Trotz hinne drin stehen.

  115. So, was macht man jetzt mit dem angebrochenen Nachmittag?

  116. Peinlich. Echt.

  117. Wenn so bettelt ist leider auch verdient

  118. War nur eine Frage der Zeit.

  119. Boateng, Hradecky, De Guzman. Aua!

  120. Man mauert sich hinten ein und trotzdem stehen von denen 2 Mann frei im Strafraum.

  121. Ohne Fernandes wirds schwer.

  122. Hradi könnte da Ding ins Aus schlagen. De Guzmann schwach im Zweikampf. Fehlerkette. Hätte, hätte.

  123. Hühnerhaufen. Wir will das sehen?

  124. Nun muss man es wenigstens versuchen. Nur wer?

  125. Zu Boateng und Guzman braucht man nix zu schreiben aber Hradezky kommt mit so einem Abschlag kein Angebot aus CL oder EL, was ist so schwer den Ball wegzuhauen????

  126. Scheice Rückpass, scheice rausgehauen Hradecky, keine Abwehr.

  127. De Guzmann wieder ganz schwach für mich.

  128. ZITAT:
    „Ohne Fernandes wirds schwer.“

    Richtig. Defensiver zweiter 6er Fehlanzeige.

  129. Hat sich der Prinz dolle eingeführt. Und der Finne hält einen Ball, der ins Aus gegangen wäre, so sah es jedenfalls aus. Und gibt damit die Vorlage. Supi!

  130. Ziemlich dumm / Hradecky war ja Anfang dieses Jahres auch der Pechvogel. Ab in die Sonne.

  131. Schäm Dich, SGE. Das hat doch alles nix mehr mit Fußball zu tun.

  132. Nicht ein Schuss aufs gegnerische Tor bisher.

  133. Das war vom Hradi kein besonders schlimmes Ding, eigentlich. Nur sieht man in solchen Situationen warum ein großer Verein niemals anklopfen wird. Ein paar gute Reflexe machen noch keinen starken Torwart.

  134. 20 (!!!!!) angekommene Pässe laut Kicker.

  135. ZITAT:
    „Schäm Dich, SGE. Das hat doch alles nix mehr mit Fußball zu tun.“

    +100000

  136. angekommene Pässe: 230:47

  137. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    Drücken die Unsrigen wenigstens auf den Ausgleich?!!!

  138. Prinzenrolle. Da wird einem ja ganz schwindelig.

  139. ZITAT:
    „Drücken die Unsrigen wenigstens auf den Ausgleich?!!!“

    Nein. Nicht im Geringsten.

  140. Falette nicht der schlechteste immerhin.

    Wolf wird wohl erstmal wieder aussortiert.

  141. ZITAT:
    „Drücken die Unsrigen wenigstens auf den Ausgleich?!!!“

    Hinten drückts.

  142. Gacinovic bringt heute zu wenig.

  143. Der 9. gegen den 10..
    Sieht aus wie Bayern – Haching.

  144. Früher hieß es immer „Neve rchange a winning team“. Kann die Wechsel (bis auf Willi) nicht nachvollziehen.

  145. Sieht aus wie erwartet befürchtet.

  146. Boateng, deGuzman sind ein Duo des Grauens.

  147. Fußballerischer Offenbarungseid.

  148. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    Mir san halt mir…

  149. Warum Können die nicht einen Pass zum eigenen Mann bringen übel übel das ganze hoffen auf hz 2

  150. Das ist so schlimm. Kein Pass kommt an. Fürchterlich.
    Ich hör jetzt auf.

  151. Schlechte Chandler-Flanken.

  152. Zur Aufstellung muss man sagen, dass der verletzungsbedingte Wechsel das gesamte Konzept zerstört hat.
    Soll nicht heißen, dass dieses gut war, aber die Verletzung war schon mit das Dümmste, was passieren konnte.

  153. Also gegenüber Kamada und Wolf
    ist der Rebic ne Granate.

  154. eintrachtCatalunya

    da geht noch was.

  155. Das einzige was mir einfällt wäre Gacinovic für Kamada, der ist auch ab und an für eine Einzelleistung gut.

  156. Klingt hart: Schmeichelhafter Rückstand

  157. positiv: nur 0:1
    negativ: der Rest

  158. Bisserl Hoffnung gibts aber, unsere Werte besser sich. Mittlerweile haben wir mehr gewonnene Zweikämpfe, der Ballbesitz steigert sich, die Fehlpassquote geht runter.

    Des g’winn ma. Muahahahaha.

  159. Tut mir Leid, aber das Konzept von Kovac hat mit Bundesligafussball nur sehr wenig zu tun.

  160. ZITAT:
    „Also gegenüber Kamada und Wolf
    ist der Rebic ne Granate.“

    Wolf hat zumindest viele Löcher zugelaufen und Einsatz gezeigt. Kamada war dagegen gar nichts, Rebic ist allerdings verletzt.

  161. Rebic sitzt doch auf der Bank.

  162. Bitte kein Rebic.

    Bin eher dafür jovic zu bringen. Haller funzt da garnicht heute.

    Was man dem Trainer wirklich vorwerfen kann ist das wir einfach zu ausrechenbar sind.

  163. ZITAT:
    „Rebic sitzt doch auf der Bank.“

    Tatsächlich ?
    Es hieß, der sei angeschlagen. Na gut. Kamada muss defintiv runter.

  164. Botaeng – scheiss Rückpass
    Hradecky – scheiss Abschlag
    deGuzman – scheiss Zweikampfverhalten
    Chandler – scheiss Zuschauer

  165. Grundsätzlich verstehe ich die Taktik nicht. RB hat doch eigentlich schon wieder Championsleague im Kopf und außerdem fehlt Keita. Sie sind nicht in der Form wie im letzten Jahr. Warum wird dem Gegner schon vor dem Anstoß gezeigt, dass man demütig ergeben ist?

    Ich hatte wirklich gehofft, dass es in dieser Saison wirklich besser werden könnte. Aber ich muss sehen, dass wir kein Konzept haben, wie wir offensiv agieren wollen. Und nach so langer Zeit hätte ich vom Trainerteam mehr erwartet. Meinetwegen könnte sich auch ein anderer an der Mannschaft versuchen. Spieler sind ja reichlich vorhanden.

  166. Boa eas ein Rückpass vom Prinz und de Guzman mit einem Abwehrverhalten – ohne Worte vorm 1:0

  167. Konzept ist da. Nur leider taugt es nichts.

  168. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Also gegenüber Kamada und Wolf
    ist der Rebic ne Granate.“

    Wolf hat zumindest viele Löcher zugelaufen und Einsatz gezeigt. Kamada war dagegen gar nichts, Rebic ist allerdings verletzt.“

    Warum sitzt Rebic dann auf der Bank?

  169. ZITAT:
    „Konzept ist da. Nur leider taugt es nichts.“

    Nein, das Konzept war mit dem Wechsel Geschichte.

  170. Esfällt mir schwer zu glauben,dass das so schlechte Kicker sein sollen. Läßt man die nicht üben, wo die hinlaufen und hinspielen sollen?

  171. Wenn der Rebic verletzt ist warum sitzt dann auf der Bank

  172. Neeneenee. So ganz ohne eine einzige brauchbare Offensivaktion macht das Ganze weder Spaß noch Sinn.

  173. ZITAT:
    „Botaeng – scheiss Rückpass
    Hradecky – scheiss Abschlag
    deGuzman – scheiss Zweikampfverhalten
    Chandler – scheiss Zuschauer“

    Perfekt zusammengefasst.

  174. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Konzept ist da. Nur leider taugt es nichts.“

    Nein, das Konzept war mit dem Wechsel Geschichte.“

    Wir waren schon vorm Wechsel schlecht.

    Das gesamte Offensivspiel hängt an Haller. Nicht erst seit heute. Ich habe den Eindruck das außer dieser Langholztaktik offensiv nichts anderes gewünscht ist.

  175. Wolf dürfte platt sein. Also Gaci für Wolf. Zwei wird er nicht wechseln, weil er dann keine Option mehr hat. Das Ding scheint mir gelaufen zu sein. Lasse mich aber gern eines besseren belehren.

  176. Wolf hat fast jede mögliche Entlastung vertändelt, bei Kamada ist das Probelm immerhin nur körperlich.

  177. Eigentlich verliert man die Lust am Zugucken.

  178. Mehr Fußball spielen, meint Reuthershahn. Recht hat er.

  179. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Botaeng – scheiss Rückpass
    Hradecky – scheiss Abschlag
    deGuzman – scheiss Zweikampfverhalten
    Chandler – scheiss Zuschauer“

    Perfekt zusammengefasst.“

    Aber nur Hradecky meint er sei zu höherem berufen. Die anderen sind zufrieden, dass sie überhaupt kicken dürfen.

  180. Heißt es nicht immer, dass der Prince „Bälle festmachen kann? Warum kann er das dann heute nicht?

  181. Ich kann mich so nicht präsentieren. Es ist einfach nur erbärmlich. Und wer ist dafür verantwortlich?

  182. Die logische Fortsetzung der Spiele gegen VW, Augsburg und Köln.

  183. ZITAT:
    „Heißt es nicht immer, dass der Prince „Bälle festmachen kann? Warum kann er das dann heute nicht?“

    Weil er den Ball irgend wann auch mal wiede abspielen können muss. Er kann ihn ja nicht 90 Minuten festmachen. Aber da ist niemand.

  184. Erster Schuss aufs Leipziger Tor.

  185. Die Verteidigungsleistung war auch schon besser.

  186. Manga ist Schuld! Scouting taugt immer noch nix.

  187. Hradecky wirft einen langen Ball ab, Kamada bleibt einfach stehen und wartet bis der Gegenspieler den Ball abfangen kann.

  188. Neuer Matchplan wird ausgetüftelt.

  189. Selbst Hase jetzt mit langen Bällen.

  190. Hasebe gefällt mir seit drei spielen garnicht. Wenn das sein Spielaufbau sein soll können wir auch mit drei echten IV antreten.

  191. ZITAT:
    „Neuer Matchplan.“

    In linker Reihe anstellen, jeder nur ein Kreuz.

  192. ZITAT:
    „Weil er den Ball irgend wann auch mal wiede abspielen können muss. Er kann ihn ja nicht 90 Minuten festmachen. Aber da ist niemand.“

    Lass ich gelten. Erklärt aber leider nicht, warum der Ball dann direkt beim Gegner landet, statt in einem Zweikampf oder in den Löchern, die tatsächlich da sind.

  193. Jeder hat irgendwie Schiss einen Ball nach vorn zu spielen.

  194. ZITAT:
    „Jeder hat irgendwie Schiss einen Ball nach vorn zu spielen.“

    Ich befürchte, die wissen nicht, wohin. Wie beim MT, da war nach vorne auch nur noch Zufall.

  195. Schöner Freistoß von Willi.

  196. Ein schwacher Trost, aber in den anderen Stadien sieht es ähnlich aus.

  197. Schaut eigentlich aus wie ein Pokalspiel zwischen Erst und Zweitligist
    Wir sind in allen Belangen unterlegen, Kompliment an Leipzig, die machen das richtig gut. Da sind halt leider Welten dazwischen.

  198. Der Spielstand hält zumindest noch Optionen offen.

  199. Wenigstens wirds langsam besser wenn Chandler dann auch wach wird…

  200. Er scheint etwas unzufrieden (mit sich?) zu sein, der Prinz. Wenns was nutzt, solls mir recht sein.

  201. 3. Wechsel nach einer Stunde.

  202. Haller raus, da bin ich mal gespannt.

  203. Was seltsamer Wechsel

  204. Holla. Wir entwickeln sowas wie Gefährlichkeit.

  205. Leipzig wackelt jetzt.

  206. Ah, ein Stürmer, der die Bälle rein statt fest macht. Da schaue ich noch ein bissi weiter.

  207. Kaum is Haller vom Platz kommen zwei gute Flanken…

  208. ZITAT:
    „Kaum is Haller vom Platz kommen zwei gute Flanken…“

    Hab ich auch gedacht.

  209. MISTMISTMISTMISTMISTMISTMISTMISTMISTMISTMISTMISTMISTMISTMISTMISTMISTMISTMISTMISTMISTMISTMISTMIST

  210. Die sind zu blöd

  211. Da schauen 4 Leute zu, wie der Werner sich dreht und den Ball ins Tor schiesst.

  212. Was ist das? Was soll das sein?

  213. ZITAT:
    „Was ist das? Was soll das sein?“

    Ein Gegentor. :-(((

  214. Ganz schlimm diese Truppe halten wir mal fest wieder keine Tore und die Abwehr ist ein Trümmerhaufen
    Bisher wurde alle übertüncht ich denke die Tage der Wahrheit kommen immer näher

  215. ZITAT:
    „5 Minuten Hoffnung“

    Jep. Kurzes Aufbäumen.

  216. Das ist nicht bundesligatauglich was die Eintracht liefert.

  217. Haha, deshalb ist Rebic nicht bei Red Bull.

  218. Was die Eintracht spielerisch abliefert, ist armselig.
    Und Rebic bringt leider gar nichts.

  219. Rebic spielt unglücklich heute. Trifft immer die falsche Entscheidung, trotz allen Bemühens.

  220. Jovic gefällt mir besser als Haller!

  221. das sollte Aha und nicht Haha heissen.

  222. Rebic Granate!

  223. BUMMMMMMMMMMMM!!!!!!!!!!!!!!!!

  224. Richtig toller Angriff. Geht doch.

  225. Geht ja doch noch, aber wahrscheinlich zu spät.

  226. Oh, jetzt macht der das Tor.

  227. Ausgerechnet der olle rebic…

  228. Rebic unglücklich heute.

  229. so geht das also, früher habe ich mich über Meier beschwert und er trifft, jetzt mäkel ich an Rebic rum und der trifft.

  230. ZITAT:
    „Rebic unglücklich heute.“

    ?

  231. Ich ertappe mich dabei das Tor emotionslos zur Kenntnis zu nehmen.

  232. ZITAT:
    „so geht das also, früher habe ich mich über Meier beschwert und er trifft, jetzt mäkel ich an Rebic rum und der trifft.“

    Dann solltest du öfter mäkeln.

  233. Wieso können die auf einmal kicken?

  234. Jetzt fragt sich der Laie natürlich, warum man so nicht von Anfang an aufgetreten ist, sondern mit voller Hosen

  235. Und am Ende werden die 75 Minuten vollkommener Unterlegenheit wieder unter den Tisch geschoben. Ist doch Alles ganz gut gelaufen…

  236. schwarzwaldadler

    257

    das fragt man sich ja schon letzte Woche….

  237. Am Anfang hatten sie die Hosen voll, aber jetzt läufts flüssig.

  238. ZITAT:
    „Jetzt fragt sich der Laie natürlich, warum man so nicht von Anfang an aufgetreten ist, sondern mit voller Hosen“

    Weil Kovac die Taktik vorgibt.

  239. ZITAT:
    „Und am Ende werden die 75 Minuten vollkommener Unterlegenheit wieder unter den Tisch geschoben. Ist doch Alles ganz gut gelaufen…“

    75min? 45 vielleicht aber seit dem Seitenwechsel gehts doch.

  240. Und Hradi empfiehlt sich auch nicht gerade für höhere Aufgaben.

  241. Wo ist Piplica, wenn man ihn braucht?

  242. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Und am Ende werden die 75 Minuten vollkommener Unterlegenheit wieder unter den Tisch geschoben. Ist doch Alles ganz gut gelaufen…“

    75min? 45 vielleicht aber seit dem Seitenwechsel gehts doch.“

    Ab da haben Sie mitgespielt, aber das ist doch auch das Mindeste, oder?

  243. ZITAT:
    „Jetzt fragt sich der Laie natürlich, warum man so nicht von Anfang an aufgetreten ist, sondern mit voller Hosen“

    Haller ist raus. Langholz macht keinen Sinn mehr.

  244. Zumindest ist das Spiel jetzt interessanter. Sie kämpfen jedenfalls.

  245. Wenn wir das jetzt verlieren, dann liegt das am Angsthasenfußball aus der ersten Hz. Das will ich net mehr sehen. Hinten reinstellen und nach vorne bolzen. Das ist ein Dreck hoch 10. Wir können kicken, es muss nur die Vorgabe vom Trainer kommen, es auch zu machen!

  246. ZITAT:
    „Re-Bitch reloaded.“

    Immerhin erst in der 90. Also doch was hinzugelernt. Wenn auch nur marginal.

  247. Kommentator erzählt etwas von Strategie bei der Eintracht?

  248. Die können offensiv mehr mit mehr Mut
    Selber schuld wenn man 30 min um ein Tor bettelt

  249. Verkovact.

  250. Konstatiere – man könnte nach vorne, wenn man denn dürfte.

  251. Das wars dann wohl für heute.

  252. Eine ziemliche Wiederholung vom Spiel gegen Augsburg, am Ende zeigt man, was man kann, nur viel zu spät.
    Die Frage nach dem Warum… so langsam scheint die Antwort auch für mich wirklich Kovac zu heißen..

  253. Da deutlich mehr möglich Herr Kovac

  254. ZITAT:
    „Verkovact.“

    Leider wahr.

  255. ZITAT:
    „Wenn wir das jetzt verlieren, dann liegt das am Angsthasenfußball aus der ersten Hz. Das will ich net mehr sehen. Hinten reinstellen und nach vorne bolzen. Das ist ein Dreck hoch 10. Wir können kicken, es muss nur die Vorgabe vom Trainer kommen, es auch zu machen!“

    Absolut richtig.
    Die erste Halbzeit hat Kovac verkackt.

  256. @ 273

    Zitat: Das Problem heißt Kovac.

    Meine Rede! Und das nicht erst seit heute!

  257. Offensichtlich ist das Hauptproblem das Defensivdenken vom Trainer. Und der Helmut.

  258. ZITAT:
    „… Die Frage nach dem Warum… so langsam scheint die Antwort auch für mich wirklich Kovac zu heißen.“

    Ungern, aber ja durchaus.

  259. Warum nicht gleich so.

    Ich weiß es natürlich. Aber trotzdem.

  260. Dann hauen wir den Vfb halt weg.

  261. Vercoacht! Ich könnte Kotzen.

    Angsthasen. Und der Prinz macht immer das Spiel langsam. Aber einige Experten fanden das ja einen ganz dollen Einkauf. Ich lach mich scheckig!

  262. Zweite Halbzeit: Wir haben ein Fußballspiel gesehen.

    Niko, lern draus und lass die Mannschaft mehr von der Leine.

    Wider den Destruktivismus.

  263. Hier mal im Ernst. Dieses möglichst lange das zu Null halten, wozu ist das eigentlich gut?
    Das ist doch ganz schwach vom Trainer. Die können kicken und müssen sich so lange hinten reinstellen bis es einschlägt.
    Und wenn man schon hinten drin steht sollte wenigstens ein Plan zum Kontern vorhanden sein.

  264. Die letzte halbe Stunde macht Hoffnung. Die erste Stunde war der Tiefpunkt. Falsche Aufstellung, falsches Konzept, grottenschlechte Leistung.

  265. Erstaunliche Übereinstimmung im blog. Wie langweilig.

  266. Unsere Freunde von der Kovac-raus-Fraktion trauen sich wieder aus den Löchern …. ;-)

  267. Einer der großen Fehler war Kamada zu bringen. Der war so schlecht, dass ganz viel dadurch unterbunden wurde und sein Wechsel war der Wendepunkt im Spiel nach vorne und ohne Haller lief es tatsächlich auch besser. Muss man wohl noch einmal probieren.

  268. Was soll der aus den Löchern Mist immer?
    So kann man doch nicht auftreten.
    Freu mich schon auf den VfB.
    Können wir ja wieder spielen wie gegen Augsburg.

  269. Die Spieler bestätigen den Blog.

  270. Das Schlimme am Mauern ist, dass die Spieler auch das Selbstvertrauen verlieren und nicht an ihr Spiel glauben. Langholz fördert keinen Spielfluss und dann kann keiner mehr Kicken, wenn sich plötzlich Räume bieten.

    Und mit Jovic kann man deutlich besser vorne kombinieren als mit Haller.

  271. Mein Tipp Kovac wird wird sicher bis Ende Nov,bleiben
    Wenn’s dann 15 Punkte sind langts

  272. Kackspielrumms.

  273. #288 „Dann hauen wir den Vfb halt weg“. Das ist doch Ironie oder?

    So wie heute werden wir garantiert nicht gewinnen.

  274. Pappnasen! In Gladbach 1:0 gewonnen, in Köln 1:0 gewonnen! Heute in Leipzig 2:1 verloren und dann dieses Kovac Bashing,
    Was ein Quatsch!

  275. Finde man kann kamadas leistung, garnicht richtig abschätzen.

    Außerdem gehört der nicht auf den Flügel sondern in die Zentrale.

  276. ZITAT:
    „Einer der großen Fehler war Kamada zu bringen. Der war so schlecht, dass ganz viel dadurch unterbunden wurde und sein Wechsel war der Wendepunkt im Spiel nach vorne und ohne Haller lief es tatsächlich auch besser. Muss man wohl noch einmal probieren.“

    Zustimung in allen Punkten.

  277. Konzept der Defensive mit Langholz auf Haller funktioniert nicht.
    Bitte nie mehr.
    Aber glauben daran, dass man das nir mehr macht, kann ich nicht. Kovac traut sich das nicht oder traut es der Mannschaft nicht zu.

  278. Vielleicht lernt der Trainer ja wie es gehen könnte mit der Offensive und Mut
    das ist die einzige Hoffnung die bleibt

  279. ZITAT:
    „Pappnasen! In Gladbach 1:0 gewonnen, in Köln 1:0 gewonnen! Heute in Leipzig 2:1 verloren und dann dieses Kovac Bashing,
    Was ein Quatsch!“

    Nein. Der Angsthasenfussball war Mist. Und den hat der Trainer zu verantworten.

  280. ZITAT:
    „…und dann dieses Kovac Bashing!“

    Solche Beiträge kotzen mich am Meisten an. Offensichtlich läuft was falsch, die meisten Schreiber versuchen das halbwegs sachlich zu ergründen, dann kommt ein Einzeller wie du und jammert „Bashing! Pfui!“. Dann sollte man jede Diskussion einstellen.

  281. ZITAT:
    „Erstaunliche Übereinstimmung im blog. Wie langweilig.“

    Na gut: das war ein fantastisches Spiel der Eintracht mit super Offensivfußball von Beginn an, das nur leider durch die destruktive Spielweise des Gegners und die völlig unterirdische Leistung des Schiedsrichters nicht adäquat belohnt wurde.

    Besser?

  282. Was ne idiotenrunde bei sky…das hat mir jetzt den Rest gegeben.

  283. @310

    Blödsinn bleibt halt Blödsinn, auch wenn ihn mehr als einer schreibt! ;-)

  284. Bei Sky habe ich schon aus Prinzip immer nur den Stadionton an und auch hinterher muss ich mir das nicht anhören.

  285. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Pappnasen! In Gladbach 1:0 gewonnen, in Köln 1:0 gewonnen! Heute in Leipzig 2:1 verloren und dann dieses Kovac Bashing,

    Ich würde wissen bei 4 geschossenen Toren und nur hinten stehen was da bashing sein soll
    Saisonübergreifend wird es dann richtig interessant für die Kovac Bilanz
    Also wenn das nicht zum Nachdenken auffordert

  286. Ein Geisterfahrer?
    Ach was, Tausende….

  287. ZITAT:
    „@310

    Blödsinn bleibt halt Blödsinn, auch wenn ihn mehr als einer schreibt! ;-)“

    Deine 303 ist völlig sinnfrei.

  288. Warum haben die keinen Plan wie die nach vorne spielen wollen?
    Wenn wir dann zurück liegen und scheinbsr jeder macht wie er will ist do erwas wie Aufbäumen und es gibt Schaasen. Bis dahin jedesmal eine fussballerische Katastrophe.

  289. Kovac wird hier viel zugestanden. Und Kredit hatter er bislang auch, weil er hart mit der Mannschaft arbeitet. Aber das heute war in den ersten 50 bis 60 Minunten einfach … bescheiden! Und das lag eindeutig an seinen Vorgaben an die Mannschaft. Leipzig wäre heute schlagbar gewesen. Aber net so.

  290. @318
    Expertenrunde! lol

  291. Das Kölnspiel war doch genau der selbe Mist. Davor gegen Augsburg keinen Deut besser.
    Ich hab keine Lust mehr auf so ein Gekicke nächsten Samstag.

  292. Dass Haller bei einer Spielanlage wie gesehen kaum Wirkung hat, kann doch nicht wirklich verwundern. Wie in diesem Blog schon sehr früh in der Saison beschrieben bin ich ebenso der Meinung, dass Haller neben Jovic seine Tore machen wird. Ist er alleine auf weiter Flur wird das nichts.
    Und wenn der als Stehgeiger beschriebene nicht fit ist und nur Geige spielt hat er auf dem Platz nichts zu suchen. Das learning bei doing zum Erreichen hinreichender Fitness ist in der Bundesliga völlig verfehlt. Die Dynamik in der Liga lässt das einfach nicht zu.
    Stoßgebet: Lieber Gott, mach, dass Fabian schnellstmöglich gesund auf den Platz zurückkehrt. Amen

  293. „Jetzt fragt sich der Laie natürlich, warum man so nicht von Anfang an aufgetreten ist, sondern mit voller Hosen“

    Woher wusstest Du das?
    1. Halbzeit verschenkt, Fuck! Wobei ich mich frage, wieso man so schnell den Ball verliert. Falsche Taktik hin oder her, auch wenn die falsche Vorgabe Unsicherheit schürt, SO heftig? Da darf man gerne auch mal die Spieler in die Verantwortung nehmen. War ja grausam anzusehen!

    Zweite Halbzeit dann besser, mag etwas Mut machen – heute aber nicht, morgen vielleicht. Heute bin ich bedient von der verpassten Gelegenheit, gerade weil die beiden Halbzeiten so verschieden und der Unterschied so augenscheinlich ist.

  294. ZITAT:
    „Das Kölnspiel war doch genau der selbe Mist. Davor gegen Augsburg keinen Deut besser.
    Ich hab keine Lust mehr auf so ein Gekicke nächsten Samstag.“

    Yep
    Ich hoffe mal der Trainerstab hat was gelernt und traut der Mannschaft etwas mehr Offensive zu

  295. ZITAT:
    „@318
    Expertenrunde! lol“

    Sag mir mal warum man den Trainer nach Kackspielen wie Köln, Augsburg und heute nicht kritisieren darf.
    Nur weil man in Köln glücklichst gewonnen hat?

  296. Mannschaften mit der spielerischen Qualität von Eintracht Frankfurt laufen in Leipzig nun mal Gefahr, schnell in Rückstand zu geraten.
    Leipzig hat nun einmal gewisse Qualitäten im schnellen Umschaltspiel.
    Aber das hier jetzt auszuführen bringt bei der Runde hier heute nichts.
    Nur so viel: Die Wahrscheilichkeit, dass die Eintracht dann mit wehenden Fahnen untergeht ist groß.
    Verliert die Eintracht dann 4:0 ist das Gemeckere doch noch lauter.

  297. schwarzwaldadler

    ja Kovac hat in Halbzeit eins wieder falsch aufgestellt, völlig richtig.

    aber was man in Halbzeit zwei gesehen hat, war doch ein richtiges gutes Spiel. Das auch RB Chancen hat, wenn wir offensiver zu Werke gehen, ist ja völlig normal.

    Aber heute haben wir ab Hälfte 2 ein richtig gutes Spiel gemacht, da gibt es nichts zu meckern.-

  298. Also das man bei den Dosen ruhig etwas defensiver beginnen kann, will ich jetzt mal nicht groß anprangern.

    Was ich mich allerdings Frage ist, was gegen einen ruhigen Spielaufbau spricht.

    Ja klar kann das auch bei einer Mannschaft die konsequent auf den zweiten ball geht in die Hose gehen. Und das man dies vermeiden will…geschenkt.

    Nur sollte jetzt auch der blindeste gesehen haben das Langholz auf Haller bei 100 versuchen ungefähr null mal klappt. Zumal der ball schon an der eigenen Strafraumgrenze nach vorne gekloppt wird. Wie will man denn den Rest des Spielfeldes überbrucken wenn Haller noch garniemanden hat auf den er ablegen kann…so 30 Meter vom gegnerischen Tor entfernt..?

    So holt man nichtmal regelmäßig Standards.

  299. Es spricht nichts gegen erstmal sicher stehen.
    Aber die haben auswärts keinen Plan wie man Kontern will und zu Hause keine Idee wie man gegen Augsburg spielen will, die gensu wie erwartet aufgetreten sind. Und das gesamte Spiel in Köln war eine Katastrophe.

  300. ZITAT:
    „Es spricht nichts gegen erstmal sicher stehen.

    Es gibt aber noch einen Unterschied zwischen sicher stehen und reinem Angsthasenfussball.

  301. ZITAT:
    „Schlagwort: Mistspiel

    https://maintracht.blog/2017/09/23/leipzig-eins-eintracht-null/

    Dem schließe ich mich an.

  302. Was ist eigentlich mit Chandler los? Der kommt in dieser Saison gar nicht in den Tritt.

  303. Für mich macht ein solches Spiel auch keinen Sinn, den Trainer in Frage zu stellen.
    Sind die wir heute zu defensiv ins Spiel gegangen ?
    Da sage ich Nein.
    Hatten wir die richtigen Spieler auf dem Platz, die den Plan umsetzten ?
    Leider auch nein.
    Man kann das jetzt natürlich Kovac ankreiden, aber wir befinden uns immer noch am Anfang der Saison und da muss ein Trainer auch Spielern mehrere Chancen geben und macht dabei „Fehler“.
    Das Risiko, das wir nach Rückstand in der zweiten Halbzeit gegangen sind, kannst du gegen ein Team wie Leipzig nicht über 90 Minuten gehen und Leipzig hat sich im Gegensatz zu uns durch Wechsel geschwächt (Poulsen am Ende war noch einmal ein Big Point für uns).
    Entscheidend ist für mich nach wie vor, ob Kovac die entscheidenden Schlüsse zieht, aus dem, was derzeit passiert.

  304. ZITAT:
    „Das Problem heißt Kovac.“

    Schreib ich seit 4 Monaten.

  305. Den Versuch sich mit ner 5er Kette einzuigeln würd ich mit 2 gleichstarken IV wie Abraham und Jesus und davor Hasebe noch verstehen, aber mit noch nicht richtig in der Bundesliga angekommenen Spielern wie Falette ist es gegen spielstarke Mannschaften halt einfach nur eine Frage der Zeit wann es einschlägt.
    Und wenn man trotz schwächelndem Personal die Totaldefensivtaktik fährt braucht man vorne aber wenigstens 2, 3 Spieler die auch mal einen Konter mit Geschwindigkeit und entweder Durchsetzungskraft oder spielerischer Finesse durchziehen können (a la Rebic, Jovic oder Gacinovic), auf dass es wenigstens eine theoretische Chance auf was Zählbares gibt.

    Insofern hab ich die Aufstellung der 1.HZ auch nicht wirklich kapiert – und es gab ja auch tatsächlich nicht einen einzigen Torschuss in den ersten 45 Minuten, nicht einen!

    An der 2. HZ gab es für nichts mehr zu meckern, nach den Wechseln war es ein offener Schlagabtausch auf Augenhöhe, mit dem ersten, aus dem Spiel entstandenen Tor, das hat Spass und Hoffnung gemacht, trort des negativen Ausgangs.

    Boateng sah ich übrigens nicht so schlecht wie einige hier zwar fand ich sein Abwehrverhalten auch oft etwas träge, aber er hat in unserer Drangphase einige verdammt gute Pässe gespielt und das Spiel z.t ordentlich organisiert.

  306. ZITAT:
    „ja Kovac hat in Halbzeit eins wieder falsch aufgestellt, völlig richtig.

    aber was man in Halbzeit zwei gesehen hat, war doch ein richtiges gutes Spiel. Das auch RB Chancen hat, wenn wir offensiver zu Werke gehen, ist ja völlig normal.

    Aber heute haben wir ab Hälfte 2 ein richtig gutes Spiel gemacht, da gibt es nichts zu meckern.-„

    Damit hat der Waldadler voll ins Schwarze getroffen.

  307. Die größte Entäuschung in dieser Saiso ist für mich Haller. Er scheint physisch und geistig zu langsam für die Bundesliga zu sein.
    Kontern scheint mit ihm unmöglich zu sein, zu dem fehlt ihm bisher der Torinstinkt.
    Sobald Jovic auf dem Platz ist scheint eine ganz andere Dynamik in der Mannschaft zu sein, das kann aber auch taktische Gründe haben.
    Jedenfalls sollte man die Langholz-auf-Haller
    -Offensiv-Taktik getrost als gescheitert erkennen. Ich hoffe das hilft Haller aus dem Gedankengefängnis …

  308. Entscheidend für den besseren Auftritt der Eintracht war die Auswechslung von Haller. Langholz machte dann keinen Sinn mehr und plötzlich entstanden ordentliche Spielzüge.
    Der arme Haller kann dafür aber gar nichts. Von dem verlangt man anscheinend Wunderdinge.

  309. ZITAT:
    „….Sobald Jovic auf dem Platz ist scheint eine ganz andere Dynamik in der Mannschaft zu sein, das kann aber auch taktische Gründe haben.
    Jedenfalls sollte man die Langholz-auf-Haller
    -Offensiv-Taktik getrost als gescheitert erkennen. Ich hoffe das hilft Haller aus dem Gedankengefängnis …“

    So komplett ablehnen würd ich die Taktik nicht, wenn genug nachgerückte Spieler um ihn rum sind kann das schon funzen, wenn Helmut aber so ganz ohne Unterstützung bleibt wie heute sieht das natürlich nicht sehr gut aus.

  310. Ja nu …
    Als teuerster Zugang ever, hat man (hier: ich) schon eine gewisse Erwartungshaltung an den guten Sebastian. Ich meine ja auch seine Leistung in den vergangenen Spielen. Gegen Köln bespielsweise hatte Boateng klasse mit der Hacke durchgesteckt zu ihm. Bevor er aber zum Abschluss kam, war der Ball längst weg gespitzelt vom Abwehrspieler und er trat ins Leere.

  311. Huch ein CE mit Schwarzwald, da geh ich jetzt mal lieber was schaffen….
    Schönen Sonntag Euch Allen, trotz Alledem, abbuzze…

  312. Hier noch paar Fakten zu Armin Kovac Kalenderjahr 2017: In 22 Spielen insgesamt 20 Punkte geholt von möglichen 66 Punkten. 18 Tore geschossen. 33 kassiert. Wenn das mal keine Erfolgsbilanz ist.

  313. Teile der zweiten Spielhälfte machen mir zumindest etwas Hoffnung, dass die Mannschaft nicht ganz so schlecht ist, wie das Korsett, in das sie gepresst wird.

  314. BvB Gladbach ein tolles Spiel.

  315. @341
    Dass Haller manchmal zu langsam schaltet, bestreite ich nicht.
    Aber ihn vore alleine hinzustellen um Bälle “festzumachen“ bis das Mittelfeld nachgerückt ist, funktioniert nicht. Dazu fehlt entweder ein quirliger Stürmer oder ein schnelleres Mittelfeld.

  316. ZITAT:
    „Teile der zweiten Spielhälfte machen mir zumindest etwas Hoffnung, dass die Mannschaft nicht ganz so schlecht ist, wie das Korsett, in das sie gepresst wird.“

    Ja. Wenn man sie lässt sieht das einige Male richtig gut aus.

  317. ZITAT:
    „… Verliert die Eintracht dann 4:0 ist das Gemeckere doch noch lauter.“

    Da bin ich mir nicht mal sicher.
    3 Punkte sind zu vergeben, so oder so. Da kann gerne der Versuch unternommen werden, auch in HZ1 bereits sowas ähnliches wie Fußball spielen zu wollen. Die Beton-Taktik erst aufgeben, wenn der Gegner das erste Loch reingebohrt hat, geht halt nur bedingt auf. Und im blödesten aller Fälle (also so wie heute) rennt uns dann die Zeit weg. Alleine auf das Torverhältnis abzielen zu wollen, kann wohl am 6. Spieltag auch noch nicht die Maxime sein.
    Wenn ich die Punkte schon nicht holen kann, verliere ich lieber mit ansehnlichem Tschingderassa-Bumm und der kleinen Hoffnung, dass der Gegner keinen Bock mehr hat und Fehler macht. Was ja unser heutiger Gegner in den letzten Spielen ganze gerne mal gemacht hat.
    So oder so: Die Punkte sind weg. Und HZ2 zeigt, dass dies heute nicht zwangsläufig hätte sein müssen.

  318. Da wäre Veh der richtige….der würde sie einfach spielen lassen. So gute Einzelspieler hatten wir lange nicht.

  319. Was kann man bei einem offensiveren Auftritt mehr verlieren, als die 3 Punkte, die man jetzt auch verloren hat?

  320. Das Tor hat gezeigt, dass sie es können. Und Chandler braucht Kombinationsspiel, um Sicherheit für seine Aktionen zu bekommen. Bei ihm sieht man mit am Besten, dass er dann gut spielt, wenn das Bällchen in den eigenen Reihen läuft und er net nur in abgehackten Einzelaktionen mal den Ball bekommt, um dann die Linie lang Marschieren zu müssen.

    Letzte Saison hatten wir eine Mannschaft, die Hinten gut konnte. Jetzt hat man eine Mannschaft, die nach vorne mehr Potential hat. Das muss man dann auch zu Lasten der Defensive ausnutzen und entsprechend anders an die Spielle rangehen. Und Falette kann offensichtlich auch torgefährlich sein. Jetzt fehlen nur noch mehr gute Ecken und Flanken.

  321. @ Piefke 346

    Ja vollkommen richtig.
    Man könnte jetzt ableiten, dass die Verantwortlichen in Haller etwas gesehen haben, was er nicht ist und er eben wegen dieser taktischen Ausrichtung an sich selbst zweifelt.
    In der 2. Halbzeit gg Augsburg wurden Haller zwei schnelle Flügelstürmer an die Seite gestellt und ein Prince auf der 10 dahinter. Ergebnis war eine kläglich vergebene Großchance. Dann kam noch Jovic dazu und macht danneinfach das Tor.
    Ich glaube hat viel mehr drauf, kann es aber noch nicht auf den Platz bringen. Ich hoffe es zumindest, denn falls nicht, wird diese Verpflichtung nur sehr schwer zu erklären sein …

  322. Einsnull BvB.
    In einer anderen Sportart.

  323. Krass, die Entwicklung von Maximilian Phillip.

  324. Wahnsinn! Das ist Fussball! #BVB

  325. Philipp !!!

  326. Der BVB ist der einzige Lichtblick in dieser verkrampften Liga.

  327. Gefahrlicher Wirbelsturm über dem Ruhrgebiet
    Ist das noch Fußball oder bereits irgendwas anderes ?

  328. DreinullBvB.

  329. Philipp !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  330. Scheisse sind die gut. Zumindest in der Bundesliga.

  331. Eine Minute zuvor hatte Hazard die Rieseschaase.
    Was ein Spiel.
    Vermutl. ist die Luft jetzt aber raus.

  332. ZITAT:
    „Krass, die Entwicklung von Maximilian Phillip.“

    Will zur WM und Fußball kann so schön sein.

  333. Und das ist die B-Elf. Bis auf einige wenige „unroutierbare“

  334. Die müssen sich wohl nicht erst finden?

  335. Also wirklich. Unser Spiel ist ja noch schlechter als unter Veh. Hätte ich niemals für möglich gehalten. Da passt ja gar nichts. Das Spielsystem wird hier im Blog seit Monaten durchdiskutiert . Aber es bringt einfach nichts. Kovac ist verantwortlich, er bekomt einen Haufen Geld für seine Tätigkeit. Er wird uns in Liga 2 bringen.

  336. Immerhin kann man Stand heute sagen, wenn sich Mannschaften wie Köln, Gladbach und Leizpig für Internationale Pokale qualifizieren ist diese Liga verdammt schlecht.

  337. Ein echter CL Teilnehmer hätte uns heute so auseinander genommen wie Dortmund gerade Gladbach.

  338. Und die Bayern gestern Wob, genau!

  339. schwarzwaldadler

    ich habe Haller sehr oft in Sport Digital gesehen und da hat er tolle Spiele gemacht.
    Und ich gehe da mit Stefan überein, er wird ein Konzept gedrückt, das nicht seinem
    Spiel entspricht.

  340. ZITAT:
    „Scheisse sind die gut. Zumindest in der Bundesliga.“

    Gegen die müssen wir mit 11 Mann im Strafraum verteidigen.
    ;-))

  341. ZITAT:
    „Konstatiere – man könnte nach vorne, wenn man denn dürfte.“

    Das fasst es gut zusammen. Das vorhandene Potential nicht optimal genutzt, den Schuh muss sich Kovac heute anziehen, ohne wenn und aber.

  342. Wir haben aus 4 Toren 7 Punkte gemacht, von so einem Schnitt kann Dortmund nur träumen.

  343. ZITAT:
    „Das vorhandene Potential nicht optimal genutzt, den Schuh muss sich Kovac heute anziehen, ohne wenn und aber.“

    wieviele füsse hat er denn, der trainer? schuhe stehen da schon einige rum.

  344. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Konstatiere – man könnte nach vorne, wenn man denn dürfte.“

    Das fasst es gut zusammen. Das vorhandene Potential nicht optimal genutzt, den Schuh muss sich Kovac heute anziehen, ohne wenn und aber.“

    Aber wenn ;) man sich die letzte Hinrunde in Erinnerung ruft, haben wir mit eben genau diesem System, sehr erfolgreiche und mit reissende Spiele bestritten.
    Nur eben mit ein paar anderen Spielern …

  345. Kann mal einer den Dortmundern sagen, dass die Offensiv-Scheisse völlig out ist?

  346. Billard. Im Fußball. Geht auch.

  347. Nur noch sechs.

  348. Hat der Auba jetzt eigentlich 2 scorrer Punkte? Assist un Tor?

  349. Das klingt jetzt doof, aber Sippel ist der beste Gladbacher auf dem Platz

  350. Nur noch fünf.

  351. 5 Mal ist Dortmunder Recht.

  352. Was ist das was die da spielen?

  353. Warum nur wurde mir Frankfurt zugeteilt? Ich bin doch eigentlich gar kein so schlechter Kerl.

  354. Das hat der Kramer jetzt davon, dasser Aubas Maskenfetisch so verhöhnt!

  355. Vollkommen langweiliger Scheisskick

  356. Philipp, Toljan, Dahoud, Weigl.
    Vielleicht sollten die Bayern auch wieder mehr deutsche Talente erwischen, anstatt darauf zu warten, dass Ribery und Robben wieder jünger werden.
    Könnte eine enge Saison werden.
    Ups !
    1-5 Dortmund taugt nichts.

  357. Eben!
    Ausserdem treffen da Stürmer ins Tor – das ist sowas von out!

  358. ZITAT:
    „Vollkommen langweiliger Scheisskick“

    Nix für schusch. Der steht auf Köln Frankfurt.

  359. Eines sieht man an diesem Spiel wieder mal ganz klar – man braucht heutzutage im Angriff Tempo und Schnelligkeit. Und mit Haller haben wir da den falschen Mann als Rekordeinkauf eingekauft.

  360. Nur noch vier.

  361. Wie vom anderen Stern…..

  362. Kann man im Fussball das Handtuch werfen?

  363. Fortune ist allerdings auch dabei. Bei denen gelingt ja alles.

  364. FortuneWumms.

  365. Ja Petra völlig richtig. Wie vom anderen Stern.

  366. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    Strohfeuer

  367. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    Mit Fabian und Meier sind WIR wieder ne Macht!!!

  368. Mwa: Darf man eigentlich besoffen wählen?

  369. ZITAT:
    „Eines sieht man an diesem Spiel wieder mal ganz klar – man braucht heutzutage im Angriff Tempo und Schnelligkeit. Und mit Haller haben wir da den falschen Mann als Rekordeinkauf eingekauft.“

    Die anderen 10 Neuzugänge kannst Du auch noch hinzu zählen. Hat es in dieser Form auch noch nie gegeben. KEIN einziger Neuer , der überzeugen kann. Tja, YouTube Scouting ist halt ein Glücksspiel. Diese SCHAFFTeh nur Eintracht Frankfurt.

  370. ZITAT:
    „Warum nur wurde mir Frankfurt zugeteilt? Ich bin doch eigentlich gar kein so schlechter Kerl.“

    In diesem Leben mag das zutreffen ..aber im vorigen ..ich sag jetzt nichts. Ich hatte eigentlich mit einer Reinkarnation als Hauskater bei einem Blaustrumpf gerechnet

  371. Das muss es heissen.

  372. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    ZITAT:
    „Mwa: Darf man eigentlich besoffen wählen?“

    Blöde Frage! Wieso ist die Mutti denn seit 50 Jahren Kanzlerin 🙈

  373. 395: Tendenziell richtig, mal abgesehen davon, dass das Thema Rekordsumme angesichts der aktuellen Preisentwicklung im Grunde keine Rolle spielt. Ich schreibe Haller dennoch noch nicht ab. Nicht nach 5 Spielen. Leiste auch gerne Abbitte, wenn’s dann doch nur ein Kweuke war. Der Kick heute war hausgemacht, einfach draus lernen und weiter geht’s.

  374. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    Ich sag nur ein Wort: vielen Dank!

  375. De Guzman beim 0:1 wie ein Kreisliga Kicker!!!! Und der kriegt nen Haufen Kohle. Wie der Rest auch. Hoffentlich werden die Zuschauer am Samstag ihre Konsequenzen ziehen.

  376. ZITAT:
    „Darf man eigentlich besoffen wählen?“

    Das macht bei vielen keinen Unterschied.

  377. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    Werden sie nicht…

  378. Bringt eigentlich so ein „alle sind Scheisse, können nix und überhaupt“ irgendeinen Mehrwert, ausser dass der Schreiber sich den Gang aufs Klo spart?

  379. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    ..die Zuschauer

  380. ZITAT:
    „Bringt eigentlich so ein „alle sind Scheisse, können nix und überhaupt“ irgendeinen Mehrwert, ausser dass der Schreiber sich den Gang aufs Klo spart?“

    Ja, aber wählen gehen ist Bürgerpflicht.

  381. ZITAT:
    „Hoffentlich werden die Zuschauer am Samstag ihre Konsequenzen ziehen.“

    Singsangboykott ? Dafür !

  382. ZITAT:
    „Warum nur wurde mir Frankfurt zugeteilt? Ich bin doch eigentlich gar kein so schlechter Kerl.“

    ‚Nenne es Kismet, nenne es Karma, ich glaube, dass es deine Bestimmung ist‘ (frei nach Bill Murray in „Ghostbusters“). Manches kann man sich halt nicht aussuchen. Isso.
    Anderes schon. Ob man es dann kriegt, ist dann wieder eine andere Baustelle.

  383. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    „Und der kriegt nen Haufen Kohle. Wie der Rest auch.“

    Unn? Die können Milliarden kriegen. Is mir Shice egal. Hätte ja kicker werden können!
    (und nicht Beamter😣)

  384. ZITAT:
    „Warum nur wurde mir Frankfurt zugeteilt? Ich bin doch eigentlich gar kein so schlechter Kerl.“

    „Alles Leben ist Leid“
    Buddha

  385. ZITAT:
    „Manches kann man sich halt nicht aussuchen.“

    Eben. Wie bei meiner Frau. Die halt ich auch aus.

  386. „Manches kann man sich halt nicht aussuchen.“
    Eben. Wie bei meiner Frau. Die halt ich auch aus.“

    Die liest hier aber sicher nicht mit.
    :-))

  387. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    Jammern auf hohem Niveau:
    Wir sind Meister,UEFA-CUP Sieger, mehrfacher Pokalsieger, Ihr Obersimbel!!!
    Für jeden von euch noch en achter und handkäs mit Musik 😃

  388. Auf Transfermarkt hat Haller einen Marktwert von acht Millionen.
    Der Mann war ein Schnäppchen.

  389. Zu allem Übel:

    Morgen kein Tatort.

  390. ZITAT:
    „Blöde Frage! Wieso ist die Mutti denn seit 50 Jahren Kanzlerin 🙈“

    Weil sie die Beste ist. Ganz einfach.

  391. ZITAT:
    „Zu allem Übel:

    Morgen kein Tatort.“

    Doch, der beginnt nur schon früher.

  392. „kratzbürstig“ nennt das die FAZ, was die Frankfurter Profikicker heute zeigten. Diese Bezeichnung lese ich im Zusammenhang mit Fußball (oder ähnlichem) allerdings erstmalig. Wobei sie mit
    „… In der Spitze kam sich Mittelstürmer Haller vor wie Robinson Crusoe auf der einsamen Insel, bevor er Freitag ausfindig gemacht hatte. …“ schon eher hier auf Zustimmung treffen dürften.
    http://www.faz.net/aktuell/spo.....12142.html
    „kratzbürstig“ … muss ich erst mal sacken lassen. Weia.

  393. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    Jedes Volk hat die Muttis die…

  394. 93 Tore in 134 Buli Spielen …!
    Obermejang! Hammer

  395. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Blöde Frage! Wieso ist die Mutti denn seit 50 Jahren Kanzlerin 🙈“

    Weil sie die Beste ist. Ganz einfach.“

    Die Sahra ist aber auch ne Option. Und steht auf alte Männer.

  396. In der PK verteidigt Kovac seine Defensivtaktik. “Es war richtig so aufzutreten“.
    Dann können wir uns zukünftig auf weitere tolle Spiele freuen.
    Vielleicht sollten die Verantwortlichen bei EF mal über diese Aussage nachdenken.

  397. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Zu allem Übel:

    Morgen kein Tatort.“

    Doch, der beginnt nur schon früher.“

    Und er endet wenig überaschend mit : Alle sind schuld.

  398. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Blöde Frage! Wieso ist die Mutti denn seit 50 Jahren Kanzlerin 🙈“

    Weil sie die Beste ist. Ganz einfach.“

    Darauf einen Dujardin

  399. ZITAT:
    „In der PK verteidigt Kovac seine Defensivtaktik. “Es war richtig so aufzutreten“.“

    Das hat der tatsächlich so gesagt?

  400. ZITAT:
    „In der PK verteidigt Kovac seine Defensivtaktik. “Es war richtig so aufzutreten“.
    Dann können wir uns zukünftig auf weitere tolle Spiele freuen.
    Vielleicht sollten die Verantwortlichen bei EF mal über diese Aussage nachdenken.“

    Werden sie nicht. Ganz im Gegenteil.

  401. Armin Veh lässt grüssen. …

  402. ZITAT:
    „Darauf einen Dujardin.“

    Igitt.
    Mispelchen-Vorrat heute aufgestockt. Vor meinem Kopp am Montag graut’s mir jetzt schon.
    Nur: Der ist am Dienstag wieder fit. Halbwegs.
    Beim Rest … gut, singen kann ich nicht, aber höflich sein. Meistens jedenfalls. Und schweigen muss ich hier morgen sowieso.
    Gute Entscheidung @Stefan.

  403. Das hat der tatsächlich so gesagt?“

    Laut FR Bericht schon. Kann mit dem Wischdingens leider nicht verlinken.

  404. ZITAT:
    Das hat der tatsächlich so gesagt?“

    Laut FR Bericht schon. Kann mit dem Wischdingens leider nicht verlinken.“

    ZITAT:
    „„Das Konzept, das wir gewählt haben, war richtig. Man kann in Leipzig nicht schon gleich die Maske hochziehen. Nach dem Spiel kann jeder General sein“, verteidigte der Fußballlehrer seine anfängliche sehr vorsichtige Herangehensweise, räumte aber ein: „In der ersten Halbzeit waren wir zu verhalten.“
    http://www.fr.de/sport/eintrac.....-a-1356671

  405. ZITAT:
    „Nach dem Spiel kann jeder General sein“

    Klingt wie ne Anleihe bei der Bruchlandung

  406. Ich stimme Kovac da teilweise zu. Wo waren die Leute, die vor Spielbeginn die Meinung vertreten haben, dass man gegen Leipzig nicht defensiv spielen darf ?
    Wenn wir in dem Spiel von Beginn an stürmen, zwei Konter fangen und dann völiig die spielerische Linie verlieren, wird gefragt, wie man als Trainer so blauäugig sein kann.
    Nach dem Spiel ist es einfach sich als Fachmann aufzuspielen und die Meinung zu vertreten, die zu den Erfahrungen des Spieles passt.

  407. Ist Hecking blauäugig?

  408. Keiner sagt was gegen defensiv, aber hinne rein stellen und als einzige Option den Ball hoch nach vorne zu schlagen ist nix. Genau nix.

  409. Konterfußball konnten sie schon vor Kovac nicht.

    Da hatte ich mir etwas erwartet vom neuen Trainer.

  410. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Blöde Frage! Wieso ist die Mutti denn seit 50 Jahren Kanzlerin 🙈“

    Weil sie die Beste ist. Ganz einfach.“

    Darauf einen Dujardin“

    Ich wähle Amaretto, auch Morgen, weil Briefwahl.

  411. Teuerster Kader aller Zeiten und gespielt wird Darmstadtfußball.

    Entweder hat die Einkaufspreise Grüße versagt oder der derteitige Trainer kann mit dem angebotenen nichts Gescheites formulieren.

  412. ZITAT:
    „Keiner sagt was gegen defensiv, aber hinne rein stellen und als einzige Option den Ball hoch nach vorne zu schlagen ist nix. Genau nix.“

    Dass in dem Spiel so einiges nicht gepasst hat, ist ja auch klar. Aber nicht alles kann ein Trainer da selbst steuern und so wie das Spiel lief, war es bestimmt nicht geplant. Ob das gewählte Personal für die geplante (?) Kontertaktik passend war, ist die entscheidende Frage. Die wird sich Kovac jetzt bestimmt selbst stellen und da hat er sicher Fehler gemacht, aber solche Fehler gehören Woche für Woche dazu.
    Dass wir in dieser Saison eine so offensivstarke Mannschaft haben, mit der man unbedingt stürmen muss, kann ich nämlich nicht erkennen.
    Bei Rückstand ist so etwas immer etwas leichter, der Gegner zieht sich mehr zurück und hält nicht mehr so dagegen, wie das nötig wäre.
    Dass wir einfach von Beginn an so spielen, ist einfach nicht drin oder so einfach.

  413. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wieso ist die Mutti denn seit 50 Jahren Kanzlerin „

    Weil sie die Beste ist. Ganz einfach.“

    Ich hätte ja die von Norman Bates gewählt.

    Wurde leider nicht nominiert.

  414. Was soll eigentlich morgen hier passieren?
    Jeder der aus der Wahlkabine kommt politisiert ein wenig?
    Nun, das kann dann Montag anhand der Ergebnisse nicht mehr passieren.

  415. An diesem Abend vor der großen Wahlunterbrechung bleibt festzuhalten, dass wir zumindest eine ordentliche Defensive haben. Davor kommt man allerdings stark ins Grübeln.
    Neu war jedenfalls, dass die zweite Hälfte erstmals deutlich besser als die erste war.

    Wünsche allerseiits einen entspannten Wahltag.

  416. Ich finde, dass morgen hier nur Nicht-Wahlberechtigte schreiben dürfen. Freut euch auf ein 24-stündiges Dauerfeuerwerk der guten österreichischen Laune.

  417. Ballhorn bezweifelt die Zweikampfwerte:

    Statistics: The Eintracht won 51 percent of the twofights.

    Interesting. So there must have been about 450 percent in total.

    http://www.fr.de/sport/eintrac.....-a-1356720

  418. ZITAT:
    „Kann man im Fussball das Handtuch werfen?“

    Hat mein Sohn nach 81 min auch gesagt: Warum spielen die noch weiter?

  419. ZITAT:
    „Ich finde, dass morgen hier nur Nicht-Wahlberechtigte schreiben dürfen. Freut euch auf ein 24-stündiges Dauerfeuerwerk der guten österreichischen Laune.“

    Schreibt ausgerechnet der Richtige … ;-)
    Wie viele Anläufe waren das nochmal bei der Ösi-Präsi-Wahl? *duck-und-wech*

  420. ZITAT:
    „Dass in dem Spiel so einiges nicht gepasst hat, ist ja auch klar. Aber nicht alles kann ein Trainer da selbst steuern und so wie das Spiel lief, war es bestimmt nicht geplant. Ob das gewählte Personal für die geplante (?) Kontertaktik passend war, ist die entscheidende Frage. Die wird sich Kovac jetzt bestimmt selbst stellen und da hat er sicher Fehler gemacht, aber solche Fehler gehören Woche für Woche dazu.
    Dass wir in dieser Saison eine so offensivstarke Mannschaft haben, mit der man unbedingt stürmen muss, kann ich nämlich nicht erkennen.
    Bei Rückstand ist so etwas immer etwas leichter, der Gegner zieht sich mehr zurück und hält nicht mehr so dagegen, wie das nötig wäre.
    Dass wir einfach von Beginn an so spielen, ist einfach nicht drin oder so einfach.“

    Also, habt Vertrauen in den Trainer, der macht das schon?

  421. ZITAT:
    „Freut euch auf ein 24-stündiges Dauerfeuerwerk der guten österreichischen Laune.“

    Da fahr ich lieber 24 Stunden hinter Heinzens Oldtimerdiesel her ohne zu hupen.

  422. Nö, Der Watz macht verständlicherweise morsche dicht hier, hat er doch schon so angekündigt.
    http://www.blog-g.de/wissenswe.....ent-845684

    Reicht ja auch jetzt, ne Runde Gin-Tonic für alle! GudN8

    Wählen gehen nicht vergessen!

  423. ZITAT:
    „Ich finde, dass morgen hier nur Nicht-Wahlberechtigte schreiben dürfen. Freut euch auf ein 24-stündiges Dauerfeuerwerk der guten österreichischen Laune.“

    Wo die FPÖ zu Hause ist?

    Gibts dann wenigstens auch Schmähkritik?

  424. Ratten in Berlin. Im TV. Im „zwangsfinanzierten-mit-dem-Ersten-sieht-man-besser“. Vor dieser BT-Wahl.
    Die verfügen da tatsächlich über eine bisher unbekannte Art der ironisch satirischen Groteske.
    https://www.youtube.com/watch?v=-rD-0tlGGPo

  425. Ätzendes Gekicke der unsrigen.
    „Wie“ wir spielerisch solche Spiele angehen, finde ich enttäuschend.
    20 Mios angelegt und dann stehen wir lediglich hinten drin und versuchen möglicht lange zu Null….na sauber.
    Zu Hause gegen spiel schwache Gegner kein Offensivkonzept.
    2 HZ habe ich Konferenz geschaut. Wieder zunehmend emotionslos…so wie das Team spielt.
    Ich vermisse offensiven, frischen, technisch schönen Fußball…von uns.

  426. ZITAT:
    „Also, habt Vertrauen in den Trainer, der macht das schon?“
    Na ja, seine Trefferquote wird sich schon steigern müssen, aber nach der letzten Rückrunde konnte man auch Schlimmeres erwarten. Ich sehe nicht, warum man für die Punktausbeute den Trainer verdammen sollte. Das Personal scheint mir so wackelig, dass man da auch leicht sämtliche Spiele verlieren kann.
    Wir haben zwar viel Geld ausgegeben, aber ein Mittelklasseclub bekommt meiner Meinung nach für mehr Geld keine besseren Spieler. Das zeigt diese Saison wieder einmal.
    Ich habe diese Sommerpause auch überhaupt nicht verfolgt. Wenn mir jemand erklärt, dass Kovac für diese Spieler verantwortlich ist, werde ich wahrscheinlich kritischer.

  427. btw.
    wir waren heute besser als gegen Köln.

  428. ZITAT:
    „Wenn mir jemand erklärt, dass Kovac für diese Spieler verantwortlich ist, werde ich wahrscheinlich kritischer.“

    Unwahrscheinlich, dass auch nur 1 Spieler ohne das OK von Kovac verpflichtet wurde.

  429. ZITAT:
    „Teile der zweiten Spielhälfte machen mir zumindest etwas Hoffnung, dass die Mannschaft nicht ganz so schlecht ist, wie das Korsett, in das sie gepresst wird.“

    Danke, dass Du das in Worte fasst

  430. ZITAT:
    „Klingt wie ne Anleihe bei der Bruchlandung“

    Nein. Der hätte gesagt, ich kann bei jedem Spiel General sein.

  431. Woher aber die Hoffnung nehmen, dass das dem verantwortlichen Orthopädiemechaniker irgendwann auch auffällt?

  432. 467 zu 344ff natürlich.

  433. ZITAT:
    „Wählen gehen nicht vergessen!“

    Ich werde dann mal die Sarah wählen, wenn’s recht ist, und als Hauptgang vielleicht ein Petit four vom Steinbutt, garniert mit Belugakaviar und dazu ein gutes Fläschchen Sauvignon.

  434. Meine Prognose. Altmaier macht morgen die Elephantenrunde alleine

  435. Das Format hat er ja.

  436. Rosa muesste er sein, damit ihn alle sehen.. Indes, auch mausgrau hat etwas, womit ich auch ganz elegant den Bogen zu Eintracht Frankfurt geschlagen habe.. Gehabt euch wohl. Bis Montag

  437. ZITAT:
    „Meine Prognose. Altmaier macht morgen die Elephantenrunde alleine“

    Absolutismus!?

  438. ZITAT:
    „Warum nur wurde mir Frankfurt zugeteilt? Ich bin doch eigentlich gar kein so schlechter Kerl.“

    Sei froh: Nürnberg, Kaiserslautern, Karlsruhe und München 60 waren auch noch im Topf.
    Und mehr steht Ihnen nicht zu …

  439. schwarzwaldadler

    interessant das heute alles so schlecht geredet wird, wo es besser war, als in den letzten beiden spielen vorher, klar wieder erst nach den Umstellungen.

    Kovac ist einfach nur ein defensiver und das ist schade für einige Spieler, die dadurch auch hier schlechter geredet werden, als sie sind..

  440. Stimme Tschas 336 zu. Verkovact. Wieder einmal. Die Defensivtaktik an sich ist in Ordnung, wenn es auch mal die Chance zur Entlastung und zu Kontern gibt. Das war leider das, was in den letzten Spielen überhaupt nicht funktioniert hat. Jovic war jeweils eine Bereicherung. Den hätte Kovac einbauen sollen. Den schon in Köln völlig platten Boateng nach 35 Minuten einzuwechseln, war ebenfalls die falsche Entscheidung.

    Satz mit x eben. Leider mit Ansage.

  441. schwarzwaldadler

    was der Augsburger Trainer gerade im Sport Studio erklärt, hat der Kovac bestimmt noch nie gehört, das macht den Unterschied, den ich seit Monaten anspreche.

  442. In Leipzig 2-1 verloren. Na und. Das 1-0 war ja mehr ein Eigentor. Mit ein bischen Glück holen wir einen Punkt.
    Was erwarten die Fans eigentlich? Das die Rekordanzahl an neuen Spielern nach 6 Spielen Leipzig weghaut?
    Völlig falsche Welt. Muss der Trainer nur noch gegen den VfB verlieren-gegen einen Aufsteiger- und wir brauchen einen neuen Übungsleiter. Btw, schlechter als Veh beim letzten Heimspiel gegen den VfB kann es auch Kovac nicht machen/machen lassen…

  443. schwarzwaldadler

    478

    es geht darum, das Kovac zum weiderholtenmale falsch aufstellt. Und erst nach dem er seine defensive Grundeinstellung änderte waren wir gleichwertig.

  444. ZITAT:
    „Was erwarten die Fans eigentlich? Das die Rekordanzahl an neuen Spielern nach 6 Spielen Leipzig weghaut?“

    Nein, das erwarten die Fans nicht. Und das steht hier auch nicht. Nicht mal ansatzweise etwas in dieser Art. Ansonsten vielleicht einfach mal das lesen, was wirklich da steht.

  445. ZITAT:
    „…Ansonsten vielleicht einfach mal das lesen, was wirklich da steht.“

    Lesen ist soooo zweitausendzehn.

  446. Autsch. Sorry.

  447. ZITAT:
    „Ias erwarten die Fans eigentlich?“

    Für den Anfang würde es mir reichen, so ein bißchen was wie „Fussball“ (hüstel) bei der Eintracht zu sehen.

  448. ZITAT:
    „…Lesen ist soooo zweitausendzehn.“

    Ebend, Firefox und Leseansicht… Ich lasse lesen.

  449. schwarzwaldadler

    484

    das hast du heute aber seit dem Wechsel zu Jovic, gesehen, das war eine tolle Vorstellung ab da.

  450. Na ja Stefan, man kann den Funkelschrein polieren.. Und man kann sich über Kovacs defensive Taktik aufregen. FF war ja bekannt für seinen bedingungslosen Offensivfussball,sind das eigentlich die gleichen Analysten?. Seis drum, man kann alles

  451. Frank N. Furter

    Ehrlich gesagt gefällt mir so ein bekacktes 1:0 gegen Köln besser, als wie ein weniger bekacktes 1:2 gegen RaBa …

  452. Naja, das verfügbare Spielerpotenzial sollte man bei einem Vergleich Funkel-Kovac schon berücksichtigen.

  453. Da isser! Im Sportstudio!

  454. ZITAT:
    „Naja, das verfügbare Spielerpotenzial sollte man bei einem Vergleich Funkel-Kovac schon berücksichtigen.“

    Kann es sein das die Preise gestiegen sind.. Was bekommt man 2017 für7 Millionen? Btw, Haller wird noch durch die Decke.. Und jetzt endgültig Gute Nacht

  455. Boah. Kann nicht schlafen. Dieser Verein bringt mich noch um den Verstand. Verdammt nochmal…..

  456. @Heinz
    Es geht mir nicht um offensiv oder defensiv. Eigentlich bin ich ja sogar ein Anhänger der gekonnt vorgetragenen Defensive. Es geht darum, dass völlig darauf verzichtet wird, am Spiel teilzunehmen. Selbst dann, wenn es möglich wäre, weil der Gegner nicht Barcelona oder Dortmund ist.

    Ich habe das Gefühl (was täuschen kann, klar), dass dies offensichtlich zur Philosophie für Eintracht Frankfurt wird. Hinten dicht und vorne schauen wir mal was geht. Kann natürlich funktionieren, wenn es gelingt, aus diesem Kader die richtigen Leute zu stellen. Damit hat Kovac noch immer seine Probleme. Die übrigens meiner Meinung nach eher größer werden, je größer die Auswahl derer ist, die für ihn in Betracht kommen.

    De Guzman, Wolf, Kamada in und gegen Leipzig. Es gibt wohl nicht viele, die da der Meinung sind, das könne auch nur theoretisch funktionieren. Vorne dann keinen Konterstürmer dazu, sondern einer, der – zumindest im Augenblick – eher auflegen kann. Was soll das dann sein? Ernsthafte Frage, ohne „hinterher den General“ geben zu wollen.

    Dass man es mit ein wenig Mut auch versuchen kann, haben die letzten 30 Minuten gezeigt. Es gibt nie eine Garantie dafür, dass es klappt, logisch. Aber Sinn des Spieles ist es, ein Tor mehr als der Gegner zu erzielen, immer, in jeder Spielklasse. Dafür sollte man es zumindest ernsthaft versucht haben. Und als Trainer sollte man die Voraussetzungen dafür schaffen. Wenn’s nicht klappt – ist doch wurst. Gerade so früh in der Saison, mit einem Sieg aus der Partie gegen Köln im Gepäck, gegen Leipzig, die übrigens im Augenblick längst nicht das sind, was sie in der letzten Saion waren, wie man sehen kann und was sie Spiele bisher zeigen, aber – hey, wer weiß das schon? Also lieber mauern? Warum?

    Selten saß ein Trainer der Eintracht sicherer auf seinem Stuhl als Kovac im Moment. Er wäre wohl kaum gefeuert worden, wenn Eintracht Frankfurt das Spiel mit 3:6 verloren hätte. Ok – wird er jetzt auch nicht, wäre ja auch Blödsinn. Also: Bitte mehr Mut. Danke.

    Funkel ist mir übrigens völlig egal. Der trainiert Düsseldorf. Und da dies eigentlich alles ist, was ich zum Spiel zu sagen habe, erkläre ich diesen Kommentar zum Eingangsbeitrag des (kurzen) Tages.

    Wie gesagt: Kommentarfunktion wird später geschlossen.

  457. ZITAT:
    „Ätzendes Gekicke der unsrigen.
    „Wie“ wir spielerisch solche Spiele angehen, finde ich enttäuschend.
    20 Mios angelegt und dann stehen wir lediglich hinten drin und versuchen möglicht lange zu Null….na sauber.
    Zu Hause gegen spiel schwache Gegner kein Offensivkonzept.
    2 HZ habe ich Konferenz geschaut. Wieder zunehmend emotionslos…so wie das Team spielt.
    Ich vermisse offensiven, frischen, technisch schönen Fußball…von uns.“

    Hätte er nicht Konferenz geschaut wäre ihm aufgefallen das die Eintracht in Halbzeit zwei nicht emotiinslos gespielt hat….

    Nich hingucken aber Hauptsache ne Meinung.

  458. Schaedelharry63

    Dem sonntäglichen Eingangsbeitrag gibt es nichts hinzuzufügen.

    Bis Montag denne.

  459. Zustimmung. Man hätte es versuchen sollen in Leipzig, die nicht so stark sind wie in der letzten Saison. Hat man nicht. Stattdessen hat man gemauert mit einer Abwehr, die für ihre Aussetzer bekannt ist. Und es mit noch weniger Offensive versucht als in den letzten Spielen.

    Spätestens bei der Verletzung von Fernandes darf eben nicht der Stehgeiger Boateng kommen, der in der aktuellen Verfassung der Mannschaft eine Last ung keine Hilfe ist. Jovic hatte gute Ansätze gezeigt und gegen Augsburg ein Tor gemacht. Warum nicht ihn bringen?

    Wenn man schon auf Konter spielt, dann doch bitte auch mit Personal, das Konter kann. Rebic kann wenigstens rennen. Der ist schnell. Gacinovic hat ein Auge. Auch der musste draussen bleiben, während eben Boateng wieder durfte …

    Daher: Taktik und Personal passten nicht zusammen. Und so wird es dann schwer, das Spiel erfolgreich zu gestalten. Kovac hat dieses Problem nicht zum ersten Mal. Und schafft es meist nicht, während des Spiels entsprechend zu reagieren.

  460. @496
    Er hat es doch gestern geschafft, während des Spiels adäquat zu reagieren. Der Anfang war nur nicht adäquat für diesen Gegner. Ich kann Stefans 493 zustimmen.

  461. @493
    völlig richtig! vielleicht hätten wir mit der elf, die zum schluss spielte, und mit gaci statt wolf eine kleine chance gehabt.

  462. @ Stefan So ist es. Dieses gar nicht am Spiel teilnehmen wollen nervt. Noch dazu weil es eigentlich möglich wäre. So schlecht sah das gestern ab der 60. Minute nicht aus. Da muß unbedingt was passieren. So und jetzt schönen geruhsamen Sonntag und bis morgen.

  463. ZITAT:

    Spätestens bei der Verletzung von Fernandes darf eben nicht der Stehgeiger Boateng kommen, der in der aktuellen Verfassung der Mannschaft eine Last ung keine Hilfe ist.“

    Erinnert irgendwie an Möller 2003.

  464. Ich find, mit der Einwechslung von Boateng kam wenigstens so etwas wie Struktur in unser Mittelfeldspiel.
    Auch als „Stehgeiger“ hat er doch mehr zum Spiel beigetragen als bis dahin jeder andere Mittelfeldspieler.
    Richtig zur Geltung kam unser Offensivspiel dann mit der Einwechslung von Jovic und Rebic.
    Obwohl Rebic die ersten 10 Bälle alle verdaddelt hat, hat er dann doch wenigstens das Tor gemacht.
    Allerdings war das insgesamt ein total unsauberer Auftritt. Er hat doch mindestens 3 Leipziger ausgeknockt
    mit seinem Ellbogen. Dass Kovac ihm das nicht austreiben kann. Das geht alleszuLastender Mannschaft.
    Und von einem Eintracht-Spieler will ich so etwas überhaupt nicht sehen.
    Allgemein haben wir die aus den ersten 6 Spielen erwartbaren 7 Punkte geholt. Aber mit der Art von Fußball werden wir wenn es normal läuft 13. – 15., wenn es gut läuft 11., wenn schlecht dann Abstiegsgefahr.
    Also alles wie gehabt. Bruchhagen-Style.

  465. Kovac, sympathisch und eloquent, aber leider auch überschätzt, da kann und muss einfach mehr rauskommen.
    Schade eigentlich.

  466. Danke Stefan,

    ich kann es nicht so gepflegt ausdrücken wie du. Das ist die eine Seite der Geschichte, die andere ist das sich das Publikum abwendet. Seit Jahren war es nicht mehr so einfach Auswärtskarten zu bekommen. In Gladbach haben die Busbesatzungen der Fanclubs händeringend versucht ihre überzähligen Karten zu verkaufen.

    Die emotionale Bindung zu diesem Team fehlt oder wird erst gar nicht aufgebaut.

    Und ob die neuen und zahlreichen Sponsoren wirklich so ein Gewürge wie gegen Augsburg zu Hause sehen wollen, wage ich zu bezweifeln.

  467. Watz, 100% Zustimmung zu Deinem Beitrag. Am Spiel teilnehmen wollen, das macht den Unterschied.

  468. Richtige Taktik mit dem falschen Personal. So in etwa schrub oben einer. Das kommt hin. So ungefähr.

  469. Und man kann durchaus den Stehgeiger bringen, nur muss dann das Personal um ihn rum schnell und rennfreudig sein.

  470. Toll, ein Eingangsbeitrag mit der Nummer 493.
    Aber da steht alles drin, was am Tag nach dem Spiel zu sagen ist.
    Wäre super, wenn Kovac hier mitlesen würde und dann auch umdenken würde.

  471. Wie kann eine Taktik richtig sein, wenn das Personal dazu nicht passt?

  472. Stefan Danke in @ 493
    Irgendwie mag ich den Kovac und ich bin eher genau bei der Tatsache ein Tor mehr als der Gegner führt zum Erfolg (ui welche Weisheit) und leider kann ich nicht erkennen seit 2017 das dies wirklich immer im Vordergrund steht ,
    ganz viel wird über devensive gesprochen aber in der Runde wird seit gut 6 Monaten das Offensive Konzept bemängelt und vermisst
    ——Kovac Trainer Fakten sind
    43 BL SPIELE / 19 V / 15 G/ 9 U gesamt Punkte 54 Punkte Durchschnitt 1.25
    Bilanz BL 2017 24 Spiele 14 V / 5 G / 4 U gesamt Punkte 20 Durchschnitt 0,83
    Torverhältnis gesamt alle 54 Spiele 42:53
    Torverhältnis 2017 / 18:33 in 24 Spielen
    Also mehr Mut täte gut das Sie es können hat man 30 min gestern gesehen
    Viel Spaß beim ankreuzten

  473. ZITAT:
    „Und man kann durchaus den Stehgeiger bringen, nur muss dann das Personal um ihn rum schnell und rennfreudig sein.“

    Zumal der Stehgeiger dafür gesorgt hat, dass wenigstens ab und an auch mal ein Ball beim Mitspieler ankommt.
    Lauffreudig haben wir, schnell zumindest bei einigen auch, was fehlt ist das Fußballspielen. Ein Boateng im OM, der links Rebic und rechts Gacinovic hat mit denen er einigermaßen zusammenspielen kann, würde uns schon weiterhelfen. Davor im Augenblick eindeutig Jovic. Haller braucht mal ne Pause und ist für ein schnelles Konterspiel wie es in Leipzig angesagt war die falsche Besetzung. Wolf habe ich auch nicht ganz so schlecht gesehen, seine Schnelligkeit tut uns gut, ich würde ihn allerdings eher dann bringen wenn der Gegner etwas müde ist. Falette macht sich langsam, muss man auch mal sagen. Gestern war das OK. Dafür schwächeln Hasebe und Chandler. Insgesamt hat Stefan das oben sehr schön beschrieben. So ein Fußball wie in der ersten Halbzeit geht gar nicht. Haben wir auch gar nicht nötig. Die zweite Halbzeit war durchaus OK und wenn Hasebe richtig klärt vor dem 2:0 holen wir vielleicht sogar einen Punkt. Gegen Stuttgart zu Hause erwarte ich das man die Fünferkette sein lässt. Das macht in Heimspielen gegen destructive Gegner keinen Sinn. Wird aber wohl so nicht kommen.

  474. Kovac sollte sich mal angucken, wie der Schmidt mit WOB in München gespielt hat.

  475. Das Problem ist doch, dass wahnsinnig viel Zeit verloren geht, wenn man die Taktik erst im Laufe des Spiels justiert und so umstellt, dass durchaus Chancen entstehen. Warum nicht gleich so?

  476. Das frage ich mich auch.

  477. ZITAT:
    „Toll.“

    Sorry

  478. Keine Lust heute aufzustehen, am Ende des Tages ist Merkel weiter Kanzlerin und Nazis sind im Bundestag:-(

  479. Der volgger schreibt gscheite Sachen. Ab und an.

  480. ZITAT:
    „Wie kann eine Taktik richtig sein, wenn das Personal dazu nicht passt?“

    Weil die Idee (gut hinne drin, schnell nach vorne) prinzipiell richtig war, dann darf ich aber zB keinen Haller bringen. Aber Kovac wird lernen. Vielleicht. Hoffentlich.

  481. ZITAT:
    „Der volgger schreibt gscheite Sachen. Ab und an.“

    Danke. Gar nix mehr schreiben fällt mir schwer. Also lieber etwas weniger, dafür das dann aber durchdacht. Und den Blödsinn einfach Blödsinn sein lassen. Könnte funktionieren ;-)

  482. Nanu, die Kommentarfunktion ist immer noch offen?

    Der 512 kann ich nur zustimmen. Ich hoffe, dass im Laufe der Saison die Justierung des Teams zunehmend besser klappt und sich auch weitere Erfolge einstellen; nicht nur mühsam errumpelte Siege.

  483. Ich hätte ja gerne die Rückkehr zur Viererkette, ein Nachdenken über die Unersetzlichkeit von Hasebe, den Helmut entweder draussen oder ihm einen schnellen Quirler zur Seite zu stellen, mehr Einsatz für Jovic. Und ein Pony.

  484. Bevor Stefan hier zumacht wünsche ich allen einen schönen Sonntag – ich muss leider heute arbeiten und kann nicht die Sonne genießen, hätte ich mal was anständiges gelernt.

  485. ZITAT:
    „Ich hätte ja gerne die Rückkehr zur Viererkette, ein Nachdenken über die Unersetzlichkeit von Hasebe, den Helmut entweder draussen oder ihm einen schnellen Quirler zur Seite zu stellen, mehr Einsatz für Jovic. Und ein Pony.“

    „Just me ’n the pygmy Pony“
    Zitat von wem?

  486. Wir waren nicht so schlecht sondern der Gegner so gut. Sieht der Trainer jedenfalls so.

    Niko Kovac nach dem Spiel: „Im ersten Abschnitt hat RB enorm Druck gemacht. Da konnten wir uns leider nicht richtig befreien. In der zweiten Hälfte haben wir dem Gegner mehr Paroli geboten – darauf können wir aufbauen.“

  487. ZITAT:

    „Just me ’n the pygmy Pony“
    Zitat von wem?“

    https://www.youtube.com/watch?v=di2B3HDXjmI

  488. ZITAT:
    „Bevor Stefan hier zumacht wünsche ich allen einen schönen Sonntag – ich muss leider heute arbeiten und kann nicht die Sonne genießen, hätte ich mal was anständiges gelernt.“

    Ähm…Sonne? Welche Sonne? Nebel über den Haselnusshainen von Bad Oberrad.

    Guten Morgen Frankfurt.

  489. Meerci, Boccia.
    Nun habe ich es etwas besser kapiert.

  490. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Der volgger schreibt gscheite Sachen. Ab und an.“

    Danke. Gar nix mehr schreiben fällt mir schwer. Also lieber etwas weniger, dafür das dann aber durchdacht. Und den Blödsinn einfach Blödsinn sein lassen. Könnte funktionieren ;-)“

    Sehr schön, zumal ab und an wirklich wenig Blödsinn geschrieben wird;)

  491. ZITAT:
    „Wir waren nicht so schlecht sondern der Gegner so gut. Sieht der Trainer jedenfalls so.

    Niko Kovac nach dem Spiel: „Im ersten Abschnitt hat RB enorm Druck gemacht. Da konnten wir uns leider nicht richtig befreien. In der zweiten Hälfte haben wir dem Gegner mehr Paroli geboten – darauf können wir aufbauen.““

    ?????

  492. Es ist doch immer nett, wenn man mal so richtig seine Meinung zum Besten geben kann.
    Klar hat der Trainer jede Menge Spieler, die er auf den Platz schicken kann. Allerdings hat so ein Trainer mehr zu beachten. 11 Spieler reichen über eine Saison nicht, also muss er mehr Spielern Spielpraxis geben. Andere sind physisch nicht fit genug für 3 mal 90 Minuten und wieder andere müssen auch einmal geschont werden, besonders jüngere Spieler mit einer Doppelbelastung mit Einsätzen in einer Nationalmannschaft.
    Aus diesen Zwängen heraus erklärt sich für mich sowohl das Spiel in Köln, als auch das in Leipzig. Ohne die Verletzung von Fernandes behaupte ich mal, gehen wir mitbeinem 0:0 in die Pause.

    Aber im Moment ist auf dieser Welt so vieles populär ….. :-(

  493. … 3 mal 90 Minuten in einer Woche ….

    Zum besseren Verständnis!

  494. ZITAT:
    „Aber im Moment ist auf dieser Welt so vieles populär ….. :-(„

    Ja, was denn?

  495. Herrschaften, weile demnächst kurz in Rom. Erbitte Restaurationsvorschläge. Danke.

  496. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Aber im Moment ist auf dieser Welt so vieles populär ….. :-(„

    Ja, was denn?“

    Das frage ich mich auch. Was soll diese Anspielung in dem Zusammenhang? Merkwürden…

  497. Kann es eigentlich sein, dass wir gestern auswärts in Leipzig gespielt haben? Der Milliardärstruppe schlechthin und Vizemeister? Wenn man hier so liest, ist es schon skandalös, dass man da nicht mit 3 Stürmern draufgeht und sie auseinanderpflügt. Dass wir das Spiel da überhaupt offenhalten, liegt einzig an der angeblichen anfänglichen Vermeidungstaktik. Sonst liegen wir halt zur Hz 3-0 hinten. Ich finde, auch wenn ich mich wie Heribert anhöre, dass die Erwartungshaltung hier schon sehr abenteuerlich geworden ist.

  498. Wie kann man da die fahne heben

  499. So richtig weit Aus war er nicht.

  500. ZITAT:
    „Ich finde, auch wenn ich mich wie Heribert anhöre, dass die Erwartungshaltung hier schon sehr abenteuerlich geworden ist.“

    Auch da frage ich: Bei wem, und was wurde erwartet?

  501. Uwes Bein
    Welche Erwartungshaltung ist abenteuerlich?
    Am Spiel teilnehmen?
    Zwei Pässe zum Mitspieler zu bringen?
    Eine Idee zu haben wie man kontern will?

  502. “ Wenn man hier so liest, ist es schon skandalös, dass man da nicht mit 3 Stürmern draufgeht“

    Und das hast du genau so hier gelesen? Link, Zitat?

  503. auch ein riesenkader taugt nicht für einen rotationsversuch wie in leipzig, wenn nur max. ca. acht erstligataugliche im gesamten unverletzten kader stehen (einer muss es sich mal zu sagen trauen, sorry).

  504. Hubert
    Ich traue mich sogar Dir zu sagen, dass wir definitiv mehr als 11 Bundesligataugliche im Kader hatten gestern.

  505. ZITAT:
    „Der böse Eckball
    https://www.facebook.com/uwe.klein.963/videos/10210362264598570/

    Unglaublich. Der hat noch nicht mal die Linie berührt. DA haben wir Kameras, Videosbeweis und was weis ich nicht alles und dann ist trotzdem noch so eine krasse Fehlentscheidung möglich.

  506. Ich habe mich beim Wählen verschrieben und aus Versehen die Mutti angekreuzt.
    Was kann man da machen ?

  507. ZITAT:
    „einer muss es sich mal zu sagen trauen, sorry“

    Stimmt. Dazu gehört was, sich zu trauen, so einen hanebüchenen Käse zu schreiben.

  508. Ich muss keine Zitate bringen, da es hier die Grundmeinung ist, wir hätten da mehr am Spiel teilnehmen müssen. Was meiner Meinung nach halt vermessen und falsch ist.

  509. ZITAT:
    „Hubert
    Ich traue mich sogar Dir zu sagen, dass wir definitiv mehr als 11 Bundesligataugliche im Kader hatten gestern.“

    in der startelf von gestern sind es die vorderen fünf aber zur zeit nicht!

  510. Völlig anderes Thema: gestern in der aktuellen 11 Freunde gelesen: „Als wir [Robert Lewandowski] nun fragten, wer denn der fieseste Gegenspieler war, platzte es aus ihm heraus: „Carlos Zambrano.“ Unsere Abwehr ist also nicht erst seit Sommer „kratzbürstig“. Ist der Carlos nicht eigentlich eh unglücklich, da wo er jetzt ist (Griechenland)?

  511. Können die Wahlwitzchen hier bitte außen vor bleiben bis zu ist?

  512. Ich habe so Mitte der ersten Halbzeit mal angefangen unsere Ballkontakte zu zählen – über 4 am Stück bin ich nicht gekommen. Die hatten doch gar keine Idee, was mit dem Ball zu tun ist, sofern eine der Brausenutten den mal aus Verdruss freiwillig hergegeben hat.

    Und: Hinten dicht ist gegen so eine Mannschaft keine brauchbare Taktik. Die haben u.a. mit dem Uhrensohn ein kickendes Personal, welches man einfach nicht 90 + x Minuten in Schach halten kann, so dass man zwangsläufig irgendwann hinten liegt.

    Wenn man schon abschenken will, sollte man direkt die B- oder C-Elf hin schicken. Veh-Style.

  513. Äh, mal abgesehen davon, dass ein Eckball, der vor dem Torschuss bereits abgepfiffen ist nicht unter die Kategorie Videobeweis fällt: eine Perspektive, aufgenommen mit dem nicht korrigierten Objektiv eines Handys taugt nicht dazu, beurteilen zu können, ob der Ball im Aus war oder nicht. Wirklich nicht. Perspektivisch korrigierte Linsen kosten ein Vermögen, und damit beschäftigen sich viele hundert Ingenieure seit Jahren. Schaut euch nur mal an, wie „schief“ die Linien auf dem Spielfeld sind.

    Ja, es wirkt so, als wäre der Ball nicht im Aus. War vielleicht auch so. Aber ein Beweis ist das Filmchen sicher nicht. Nicht umsonst haben die solche Probleme, die virtuelle Abseitslinie einzublenden. Das ist halt gar nicht so einfach, solange man nicht absolut parallel zum Geschehen sitzt und 3-D hat.

  514. ZITAT:
    „Ich muss keine Zitate bringen, da es hier die Grundmeinung ist, wir hätten da mehr am Spiel teilnehmen müssen. Was meiner Meinung nach halt vermessen und falsch ist.“

    Stimmt. Mehr Demut, dass man gegen die grossen Dosen überhaupt antreten darf. Und ja nicht versuchen, zu gewinnen. Was der Sinn des Sports ist.

  515. ZITAT:
    „Ich muss keine Zitate bringen, da es hier die Grundmeinung ist, wir hätten da mehr am Spiel teilnehmen müssen. Was meiner Meinung nach halt vermessen und falsch ist.“

    Nein, ist es nicht. Sage ich, ohne es zu belegen.

  516. ZITAT:
    „Ich muss keine Zitate bringen, da es hier die Grundmeinung ist, wir hätten da mehr am Spiel teilnehmen müssen. Was meiner Meinung nach halt vermessen und falsch ist.“

    Darüber lässt sich diskutieren. Auch wenn Hz2 gezeigt hat, dass wir am Spiel teilnehmen können.

  517. Wir hatten bis zum Schluss die Chance zu gewinnen.

  518. ZITAT:
    „Ich muss keine Zitate bringen, da es hier die Grundmeinung ist, wir hätten da mehr am Spiel teilnehmen müssen. Was meiner Meinung nach halt vermessen und falsch ist.“

    Das klingt schon anders;) Niemand erwartet hier, das wir die „auseinandergepflügen könnten. Vermessen ist es aber imho auch nicht, zu erwarten, dass wir mehr am Spiel teilnehmen, wie die zweite Halbzeit gezeigt hat.

  519. ZITAT:
    „Wir hatten bis zum Schluss die Chance zu gewinnen.“

    Eben. Anfangs halt nicht. Schade.

  520. @526
    Eine schöne Version.

  521. Die Zeit, die wir am Anfang mit hinnedrinstehenundaufdasgegentorwarten vergeudet haben, hat uns am Ende gefehlt.

  522. ZITAT:
    „… eine Perspektive, aufgenommen mit dem nicht korrigierten Objektiv eines Handys taugt nicht dazu, beurteilen zu können, ob der Ball im Aus war oder nicht. Wirklich nicht. Perspektivisch korrigierte Linsen kosten ein Vermögen, und damit beschäftigen sich viele hundert Ingenieure seit Jahren. ….“

    Ach, da gibt’s bestimmt ’ne kostenlose App, die das zuverlässig korrigiert.

  523. „Wir hatten bis zum Schluss die Chance, die AfD zu vermeiden“ könnte btw. der Spruch zum traurigen Abend werden, wenn ich das mal so verändern darf (hat absolut kein Bezug zu dem, was du schreibst, UweBein, nur mal so, weil es grad so gut passt)

  524. ZITAT:
    „“Wir hatten bis zum Schluss die Chance, die AfD zu vermeiden“ könnte btw. der Spruch zum traurigen Abend werden, wenn ich das mal so verändern darf (hat absolut kein Bezug zu dem, was du schreibst, UweBein, nur mal so, weil es grad so gut passt)“

    Auch hierzu hätte man in der ersten Hälfte halt mal am Spiel teilnehmen und nicht dem Gegner das Feld überlassen müssen.

  525. Eine Frage zu dem immer wieder zu hörenden ‚kann man geben, muss man aber nicht‘. Da ich es nicht finde, kann mir jemand die entsprechende Fundstelle im Regelwerk nennen?

  526. „Der böse Eckball“/Linsenkorrektur

    Etwas anderes wäre es, wenn die Blickrichtung (quasi die Visierlinie) mit der Tor-Aus-Linie übereinstimmt, richtig?

  527. @Worredau
    Und man auf der gleichen Höhe wie der Ball ist. Also nicht von oben oder unten drauf knipst. Will nicht zu technisch werden, aber wen es interessiert: Tilt-Shift-Objekte können sowas an statischen (!) Objekten bereinigen.

  528. ZITAT:
    „Eine Frage zu dem immer wieder zu hörenden ‚kann man geben, muss man aber nicht‘. Da ich es nicht finde, kann mir jemand die entsprechende Fundstelle im Regelwerk nennen?“

    Gibt es nicht. Ich hatte unlängst schon vorgeschlagen, das in „wird mal so, mal so ausgelegt“ zu ändern. Was natürlich das Regelwerk auch nur bedingt hergibt.

  529. Warum sind in ffm alle Brücken gesperrt

  530. ZITAT:
    „Warum sind in ffm alle Brücken gesperrt“

    Damit DU nicht über den Main kommst.

  531. Ist es wirklich möglich, dass der Winkel da so ´“verzerrt“ wird, dass der Ball aus sein könnte? Ich meine, der ist ja mehr als deutlich nicht aus. Der ball muss ja komplett hinter der Linie sein.

  532. ZITAT:
    „ZITAT:
    „… eine Perspektive, aufgenommen mit dem nicht korrigierten Objektiv eines Handys taugt nicht dazu, beurteilen zu können, ob der Ball im Aus war oder nicht. Wirklich nicht. Perspektivisch korrigierte Linsen kosten ein Vermögen, und damit beschäftigen sich viele hundert Ingenieure seit Jahren. ….“

    Ach, da gibt’s bestimmt ’ne kostenlose App, die das zuverlässig korrigiert.“

    Ich habe mal mit GIMP herumgespielt, das ist tatsächlich kostenlos.

    Der Bildausschnitt, den ich verwendet habe, stammt aus dem bereits oben verlinkten Video. Ich habe versucht, den Frame zu finden, bei dem der Ball am weitesten nach rechts im Bild abgedriftet ist; das war ungefähr beim Zeitindex 0:16,5s der Fall: http://fs5.directupload.net/im.....vbgsdp.png

    Glücklicherweise sind auf dem Bildausschnitt sowohl ein großer Teil der Grundlinie als auch der Torquerbalken enthalten, die zur Bestimmung der Auslinie herhalten können. Dazu habe ich die Perspektive des Bildes so angepasst, dass die Auslinien und die entsprechenden Begrenzungslinien des Strafraums und Fünfmeterraumes parallel und gleichzeitig der rechte Rand der Grundlinie senkrecht zum Horizont verlaufen. Anschließend habe ich zwei Fluchtlinien eingetragen: Eine, die entlang der rechten Kante des Torquerbalkens verläuft und eine zweite, die entlang der rechten Begrenzung der Grundlinie verläuft. Das Ergebnis sieht man hier: http://fs5.directupload.net/im.....aess5x.png

    Man sieht, dass der Ball relativ weit entfernt ist von der Grund-Fluchtlinie, und dass er die Tor-Fluchtlinie berührt. Das bedeutet: Wenn sich der Ball zum Zeitpunkt der Aufnahme auf Grashöhe befunden hat, dann war er wohl sicher nicht im Aus. Wenn er sich auf Höhe des Torquerbalkens befunden hat, dann hat er die Torauslinie wahrscheinlich nicht „im vollen Umfang“ überquert. Wenn er deutlich höher war als ein Fußballtor, dann war die Entscheidung, das Tor nicht zu geben, vermutlich richtig.

  533. ZITAT:
    „Herrschaften, weile demnächst kurz in Rom. Erbitte Restaurationsvorschläge. Danke.“

    L’Asino D’Oro in Monti, umbrisch, grandios
    Bir & Fud in Trastevere, Pizza und Bier
    Ai Tre Scalini in Monti die ultimative Weinbar
    Fior di Luna in Trastevere und San Crispino unterm Quirinale für Eis

  534. Ich sage ja auch nur, dass es meiner Meinung nach ziemlich unmöglich ist anhand des Videos zu sagen, dass die Entscheidung falsch war. Darum müsste man wissen, wie kunibert sauber ausführt, welches Objektiv mit welchen Werten die Aufnahme gemacht hat, wie der Sensor zur Grundlinie stand, wie weit der Kamarasensor im Moment der Entscheidung vom Ball weg war, wie hoch der Ball flog, in welchem Winkel gefilmt wurde und und und.

  535. Tendenz – der Ball war draußen, aber nicht ganz. Somit Fehlentscheidung.

  536. ZITAT:
    „Ich sage ja auch nur, dass es meiner Meinung nach ziemlich unmöglich ist anhand des Videos zu sagen, dass die Entscheidung falsch war. Darum müsste man wissen, wie kunibert sauber ausführt, welches Objektiv mit welchen Werten die Aufnahme gemacht hat, wie der Sensor zur Grundlinie stand, wie weit der Kamarasensor im Moment der Entscheidung vom Ball weg war, wie hoch der Ball flog, in welchem Winkel gefilmt wurde und und und.“

    Keep it simple. Fussball war mal ein ganz einfaches Spiel.. Die werden es schon schaffen das auch noch kaputt zu machen.

  537. ZITAT:
    „L’Asino D’Oro in Monti, umbrisch, grandios
    Bir & Fud in Trastevere, Pizza und Bier
    Ai Tre Scalini in Monti die ultimative Weinbar
    Fior di Luna in Trastevere und San Crispino unterm Quirinale für Eis“

    Sei bedankt.

  538. Naja – es wird ja erst durch solche Videos kompliziert. Früher hat der gewunken, der andere gepfiffen, beides waren Schwarze Säue und gut war’s.

  539. Und 1966 das Ding war drin. Fakt.

  540. ZITAT:
    „Naja – es wird ja erst durch solche Videos kompliziert. Früher hat der gewunken, der andere gepfiffen, beides waren Schwarze Säue und gut war’s.“

    … und Helmut Kohl war Bundeskanzler.

  541. Und ’74 war ein grobes Foul.

  542. 92 war auch ne Schwalbe.

  543. ZITAT:
    „Naja – es wird ja erst durch solche Videos kompliziert. Früher hat der gewunken, der andere gepfiffen, beides waren Schwarze Säue und gut war’s.“

    Genau so ist es doch heute auch.

  544. ZITAT:
    „ZITAT:
    „L’Asino D’Oro in Monti, umbrisch, grandios
    Bir & Fud in Trastevere, Pizza und Bier
    Ai Tre Scalini in Monti die ultimative Weinbar
    Fior di Luna in Trastevere und San Crispino unterm Quirinale für Eis“

    Sei bedankt.“

    Tazza Doro am Pantheon für Café. Giolitti gleich um die Ecke Eis.. Mit panna.. Ein Muss… Am campo di Fiori ist eine sehr ursprüngliche Bäckerei in der man die Pizza al taglio bekommt. Kann man nur empfehlen. Direkt daneben ist das Carbonara.Ein Klassiker.

  545. Über die Preise bewahren wir Stillschweigen.

  546. Auch dem Heinz einen Dank. Aber, Herrschaften, ich bin da nur 1,5 Tage, wann soll ich das alles essen?

  547. Abschlussschwäche auch bei der U19…

  548. Yeah, 1:0 durch Nelson…

  549. @538:

    „Wenn man hier so liest, ist es schon skandalös, dass man da nicht mit 3 Stürmern draufgeht und sie auseinanderpflügt. Dass wir das Spiel da überhaupt offenhalten, liegt einzig an der angeblichen anfänglichen Vermeidungstaktik. Sonst liegen wir halt zur Hz 3-0 hinten.“

    Das stimmt so einfach net! Fakt. Man hat gestern gesehen, dass man Chancen kreieren kann, wenn man nach kombiniert und den Ball so laufen lässt. Dann schwimmt sogar so eine Abwehr wie die von Leipzig. Und Tore, dass hat man auch gesehen, fängt sich auch so, selbst wenn man hinten drin steht. Also es spricht somit überhaupt nichts dafür, sich hinten rein zu stellen. Nur wenn man net in der Lage wäre, selbst Tore zu schießen, wäre das überhaupt zu rechtfertigen. Aber wir können Tore, wir müssen es nur wollen. Und schließlich geht es darum im Fußball. Wer Angst vor dem Verlieren hat, sollte erst gar nicht antreten.

  550. ZITAT:
    „Auch dem Heinz einen Dank. Aber, Herrschaften, ich bin da nur 1,5 Tage, wann soll ich das alles essen?“

    Empfehle chinesischen Reisebus, die schaffen in 1,5 Tagen auch noch Venedig und Florenz.

  551. ZITAT:
    „Auch dem Heinz einen Dank. Aber, Herrschaften, ich bin da nur 1,5 Tage, wann soll ich das alles essen?“

    Verzichte auf das Sightseeing und anderes Gedöns, konzentriere dich auf das Essen. Manchmal muss man eben Prioritäten setzen.

  552. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    ZITAT:
    „Auch dem Heinz einen Dank. Aber, Herrschaften, ich bin da nur 1,5 Tage, wann soll ich das alles essen?“

    Das Frage ich mich auch, wo du doch vor allem zur Papstaudienz in Dingen EINTRACHT musst!

  553. Gestern habe ich den Volltreffer auf youtube geschaut und es kam ein AfD Spot als vorgeschaltete Werbung. Da habt ihr wahrscheinlich keinen Einfluss drauf?

  554. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    Am heutigen Wahlsonntag rate ich mal zu ein bisschen Gelassenheit.
    Macht euch doch nicht so ins Hemd wegen der AfD. Die Grünen waren damals auch nicht alles Päderasten. Sind die Ösis jetzt per se fast alles Nazis weil sehr viele FPÖ wählen? Na also!
    Ansonsten: nur die SGE!!!

  555. ZITAT:
    „Ansonsten: nur die SGE!!!“

    Komisch, die habe ich bei der Briefwahl gar nicht auf dem Wahlzettel gesehen.

  556. Der optimale Zeitpunkt um dicht zu machen.