Gastbeitrag London Calling

Imago Images
Imago Images

Bei mir hat alles im Sommer 96 angefangen, ist ne Weile her. Das war dann auch mein Abschied vom Wald und der Nähe zur Eintracht.

Mein Vater hatte mir damals noch die Eintracht Seite vom Höchster Kreisblatt geschickt, hatte dann also Mitte der Woche den Spielbericht! Aber gut, das waren ja ohnehin die grauen Zeiten, sogar zweite Liga. Da gab’s in der FAZ von Kings Cross nix zu lesen!

Einiges ist mir noch in guter Erinnerung geblieben. Was macht man so , als Neuling im Ausland: Richtig, erstmal kicken gehen.

Das ist zunächst mal nicht so einfach da es in London (bis auf sehr wenige Ausnahmen) gar keine Fussballplätze giebt. Es wird sich in sogenannten ‘Pubteams’ organisiert, die dann trotzallem durchweg gut organisiert im Ligabetrieb spielen (auch in unterschiedlichen Klassen). Gepielt wird in öffentlichen Parks, die sich die Kicker mit dem anderen Volkssport Cricket teilen müssen. Cricket im Sommer und Fussball von September bis April/May (sehr zum Leidwesen der Kicker). Was sich von der Ferne (und in flacher Perspektive) noch als Grünes Gras erkennen liess, entpuppte sich bei näherem hinschaun und den Blick auf das matschige Schuhwerk (Schnürsenkel als solche nicht mehr erkennbar) als Rübenacker mit einem Maximalen Grasanteil von 35 %.

Unser Heimplatz war Hackney Marshes, damals noch das grösste zusammenhängende Fussballfeld der Welt mit 88 Plätzen. Es gab Umkleidetrack Nord und Süd. Unter der Woche gehörte dieser Platz den Möven und der General Public. Jedes Feld hatte weissgemalte Tore, die in der Mitte leicht durchhingen. Dies war dem traditionellen Warmmachen des Torwächters geschuldet (3 oder 4 mal an den Querbalken hängen und ‘gut is’, den kleineren Wächtern genügte ein lockeres ‘antappen’)

Die Netze musste man selber mitbringen und mit Paketband festkleben, was zur Folge hat das der Querbalken meisst komplett in altem, flatternden Paketband verbappt war und nicht mehr besonders weiss war.

Zur Halbzeit gab/gibt es traditionell Orangen – Wedges die nach reinbeissen/auslutschen sich nach dem Wegschmeissen schnell im Matsch verlieren. Nach dem Spiel wird selbstverständlich geduscht- und das sogar mit warmen Wasser. Ab und an euch mal brühheiss, was zur Folge hatte das man das Shampoo nur schwerlich wieder aus den Haaren bekam. Den Nordtrackt muss ich auch näher beschreiben: Dieser Flach-Betonbau hatte in etwa 100 Duschen, in Gruppen von jeweils 15 halboffenen Trögen aufgeteilt – es sah eher aus wie ein Kuhstall oder evtl auch eine Schlachtbank.

Wer zu schnell mit seinen 16 Stollen auf dem Betonboden reingelaufen kam, den hat’s erstmal auf die Fresse gelegt. Der Sound von hunderten Stollen beim gleichzeitigen Rauslaufen von dutzenden Teams kann nur schwer beschreiben.

In der Südumkleide hatte ich sogar einmal Eine Sprudeldusche, es fühlte sich zumindest so an. Nach längerem Anfassen der offen verlegten Rohrleitung (eigentlich nur durch Zufall, sonst haut man ja immer nur auf den Duschzeitschalter), merkte ich das die gesamte Rohrleitungsanlage komplett unter Strom stand (schwach , aber immerhin). Deshalb fühlte sich das Duschen auch so an als ob man mit einem Eimer Hassia uberschüttet wird. Bei mehrmaligen Anrufen bei Hackney Council (hab’s dann irgendwann aufgegeben), hatte sich keiner wirklich dafür interessiert. Keine Ahnung warum, wahrscheinlich war der Strom nicht Stark genug?

Ansonsten sind die Kicker ansich auch durchaus Erwähnenswert. Ein kompletter Querschnitt der britischen/Londoner Gesellschaft- absolut geil! Aller coleur, ob dick, dünn, fahl bleich (und noch unter Rest- Alk) oder volldurchblutete Dickbacken, da war alles am Start. Und alle irgendwie auf Ihre Art nett und herzlich. Good Banter all around. Es war uns eigentlich egal ob wir spielen konnten oder nicht. Hauptsache Kicken.

So, das war ein kurzer Einblick in die untersten Ligen. Ganz oben singt das natürlich das fette Geld. Leider, wie Ihr wisst, mit Folgen. Trotz allem sind die Stadien ein Augenweide, die ja meist mitten in die Wohngebiete gebaut wurden. West Ham, Arsenal, Spurs gibt es leider nicht mehr- aber Fulham, QPR, Charlton Athletic, Millwall sind noch sehenswerte Kultstätten. Ich selbst bin Ende der Neunziger fast zu jedem zweiten Heimspiel in Highbury gegangen (quite literally , da nur 20 min. Fussweg von zu Hause), umso tragischer aus meiner Perspektive da ich noch immer keine Karte für das SGE Spiel habe. Nunja, sod’s law, wie man hier zu sagen pflegt.

London hat sich sehr zum besseren verändert. Anfangs konnte man hier ausser Indisch, Chinesisch und Pizza fast nicht essen gehen. Mittlerweile gibt es überall kleine erschwingliche Restaurants, Gastro Pubs und aus Berlin (oder sonstwo) importierte Chalkboard Hispster Caffees leider auch mit Hipster Preisen.

Es gibt mittlerweile ne Menge Fahrradwege und man hat sich auch mit den Taxifahreren weitestgehend auf einen Waffenstillstand einigen können, es fühlt sich jedenfalls besser an, als noch vor
20 Jahren. London erlebt man am besten in der Trockenzeit, also wenn’s schön warm und hell ist – und man sich unbeschwert in den vielen Parks breitmachen kann. Viele Familien, vor allem in den Aussenbezirken, machen die Parks zu ihren Wohnzimmern. Auch wir hatten immer unsere Sommer-Kindergeburtstage in den Parks mit grossen Picknicks gefeiert.

Trotz allem ist London mit dem Rest des Landes nicht zu vergleichen. Auf dem Land kommt man mit den Leuten im Pub oder sonst wo schnell ins Gespräch, es ist warm und herzlich. Das geht der grossen Metropole leider komplett ab. Nunja, man kann nicht alles haben. Ausser natürlich 3 Punkte am Donnerstag.

So, jetzt muss ich auch mal was schaffe! Freu mich den ein oder anderen hier zu sehen die Tage.

In diesem Sinne: See you!

Ein Gastbeitrag von „Erik“

Schlagworte: ,

244 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Ein Gastbeitrag. Heureka. Danke.

  2. Netter Beitrag, Erik.

    Rode und Rönnow wohl auf dem Weg zu Dir…

    https://onefootball.com/de/new.....e=20191126

  3. Danke für den Beitrag. Hoffentlich bleibt alles so positiv – auch nach dem Brexit….

  4. Vielen Dank für den selbstverständlich ungelesenen Gastbeitrag!

  5. Meine Erwartungshaltung ist offen gestanden nicht allzu hoch.
    Man wird sehr viel investieren müssen, das ist klar.
    Ob Arsenal sich davon beeindrucken lässt, wage ich dann doch zu bezweifeln. Möglicherweise sind wir doch auf Schützenhilfe angewiesen …
    Unabhängig vom Spielausgang, bin ich auf Adi‘s Rotation sehr gespannt. Schon am Montag wartet mit Mainz ein wieder erstarkter Gegner, der uns körperlich alles abverlangen wird.

  6. Thank you @Erik
    Well done.

  7. ZITAT:
    „Unabhängig vom Spielausgang, bin ich auf Adi‘s Rotation sehr gespannt. Schon am Montag wartet mit Mainz ein wieder erstarkter Gegner, der uns körperlich alles abverlangen wird.“

    Wie schon an anderer Stelle geschrieben, es würde mich nicht wundern, wenn er bis zur Winterpause weitestgehend auf Rotation verzichten würde.

  8. Dann bleibt die spannende Frage, wer gehört eigentlich zur ersten Wahl?
    André Silva offensichtlich nicht, Sow anscheinend schon…

  9. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Unabhängig vom Spielausgang, bin ich auf Adi‘s Rotation sehr gespannt. Schon am Montag wartet mit Mainz ein wieder erstarkter Gegner, der uns körperlich alles abverlangen wird.“

    Wie schon an anderer Stelle geschrieben, es würde mich nicht wundern, wenn er bis zur Winterpause weitestgehend auf Rotation verzichten würde.“

    Was bedeuten würde, dass die hochgelobten Backups doch keine Hilfe sind (es hiess doch, dass man in dieser Saison in der Breite besser aufgestellt sei.).

  10. Danke Erik.
    Nette Eindrücke vom Hobby Fußball.

  11. ZITAT:
    „André Silva offensichtlich nicht, Sow anscheinend schon…“

    Ich könnte mir vorstellen, dass die derzeitige Stammelf so aussieht:

    Rönnow – Touré, Hasebe, Hinteregger (N’Dicka) – Fernandes (Kohr), Rode – da Costa, Sow, Kostic – Dost (Silva), Paciencia

  12. Das war schön locker aus Hand und Herz getextet, seien sie bedankt, Sir!

    Ein guter Freund lebte und spaßkickte dort zu gleicher Zeit ebenso wie du. Und genauso flockig war es, selbst als seltener Hangaround war man willkommen. Und irgendwie cooler als bei uns an der Sandelmühle oder vergleichbaren Orten. Obwohl, Ostpark war auch schon immer lässig.

    Und wegen Donnerstag sollte das Team sich mal zumindest zu ner Reaktion aufraffen können, denn eigentlich finde ich, dass man ohne aktives Einnässen gar nicht so schlechte Karten dort hat.

  13. Danke für den wie immer gelesenen Gastbeitrag, habe den Geschmack der Piccadillyluft des letzten Jahrhunderts auf der Zunge, kann ja nichts mehr schiefgehen.
    Zur Aufstellung sag ich nur Kohr, am besten mit Gacinovic !

  14. Erik, sehr interessante Beschreibung Deiner Beobachtungen in der sozusagen „untertersten“ Liga auf der Insel. Danke.
    Konnte mich im letzten Thread nur sehr verunglückte artikulieren, deshalb noch einmal: Nikovac will für den Rest der Saison pausieren.

  15. @11
    Abraham (EL) und Kamada sehe ich nicht außen vor, Gaci, Durm und Chandler schon eher, obwohl sich auch für deren Einsatz noch Gelegenheiten ergeben werden.
    Alles wie bisher, Hütters beste Elf wird spielen. Die Möglichkeit zur Rotation haben wir mit der Niederlage in Lüttich vergeben.

  16. Rasender Falkenmayer

    Aufstellung?

    Rönnow
    deCosta Abe Hase Hinti Durm
    Kohr Fernandes
    Rode Kostic
    Dost

    Taktik damit wohl klar.

  17. ZITAT:
    „Nikovac will für den Rest der Saison pausieren.“

    Das ist naheliegend bei dem Gehalt, was er vermutlich noch erhält. In der Bundesliga müsste er andernorts wohl erhebliche Abstriche machen. Das kann schon ein Hemmschuh sein.

  18. Besten Dank für den neuen Eingangsbeitrag. Ob ich den lesen werde, weiß ich noch nicht…-

  19. Das war mir gar nicht bewusst, dass es wegen der Verteilung der Kosten bei den sog. Hochsicherheitsspielen noch ordentlich kracht im DFL-Gebälk:
    https://www.reviersport.de/art.....h-der-dfl/

  20. Danke Erik für den unterhaltsamen Eingangsbeitrag und viel Glück beim erstehen einer Karte. Kann ja wohl icht angehen, dass Du Dein Heimspiel nicht sehen kannst.

    Spannend wird es zu sehen ob Abraham spielt. Wenn Toure fit ist, würde ich ja ihn spielen lassen, auch weil er danach in der Bundesliga ran muss. Hinti auf rechts ist tatsächlich nur ne Notlösung auf Dauer.

  21. Immer fein, wenn sich mal einer aufrafft, schönes Ding. Danke. Und das Klackern der Stollen bei so einem Massenauflauf, ich kanns erahnen – und prompt juckt mein Zauberfüsschen. Muss mal wieder bolzen gehen.
    Tja das Spiel… Da müsste schon viel gut laufen, damits gut läuft. Das Hinspiel war ernüchternd genug…

  22. Habe ihn eben erst gelesen. Ja.
    Der Eingangsbeitrag ist grosses Kino.

  23. Da lässt aber einer im Kommentar reichlich Frust ab
    https://www.tag24.de/nachricht.....ll-1300272
    Meine Meinung ists nicht, aber Stückwerke davon landen ja teilweise eh auch ohne mein Zutun hier.

  24. Ganz gleich wie das Spiel am Donnerstag ausgeht, die Entscheidung, wer sich für die KO-Phase qualifiziert, wird erst am letzten Spieltag (12.12.) fallen. Klar ist aber auch, dass eine hohe Niederlage gegen Arsenal bei gleichzeitigem Sieg von Standard unsere Ausgangslage wesentlich verschlechtern würde.

  25. Was haben wir die Bayern in unseren Abstiegsjahren vermöbelt. 4:1 einmal.

    (Unkenmodus aus).

  26. ZITAT:
    „Da lässt aber einer im Kommentar reichlich Frust ab
    https://www.tag24.de/nachricht.....ll-1300272
    Meine Meinung ists nicht, aber Stückwerke davon landen ja teilweise eh auch ohne mein Zutun hier.“

    meine fresse. und da regt sich niemand auf? der kommentar beginnt mit „für mich ist die eintracht abstiegs kandidat“ und endet mit „Doch am Ende wird sich die launische Diva vom Main wieder berappeln, das Ausscheiden in der Euro League eventuell hinnehmen, den vollen Fokus auf die Liga legen und als kleines „Goodie“ für die besten Fans der Welt eventuell eine kleine Überraschung im Pokal abliefern. Auch davon bin ich – trotz aller Skepsis – noch immer überzeugt.“

    und dazwischen steht auch jede menge unfug. ja was denn nun? das ist kein frust, den der autor da loslässt, dass ist mist.

  27. ZITAT:
    „das ist kein frust, den der autor da loslässt, dass ist mist.“

    Eine gute Summary.

  28. ZITAT:
    „meine fresse. und da regt sich niemand auf? …“

    Über diese Sozen-Postille? Eher nicht.

  29. ZITAT:
    „Arsenal macht mimimi:
    https://www.arsenal.com/news/s.....supporters
    Danke für den Gastbeitrag.“

    danke natürlich auch. und ich könnte mir vorstellen, dass arsenal da auch ein paar auflagen der uefa zu erfüllen hat. ganz unabhängig davon, dass die engländer ziemlich rigoros darin sind, gäste aus ihren stadien fernzuhalten. konnte man schon gegen chelsea sehen. wer da falsch saß und nur „kartoffel“ sagte wurde recht schnell rausgebeten.

  30. Rasender Falkenmayer

    So sieht es aus, karsten. Fangejammer. Man ist irgendwie unzufrieden, aber kann nicht genau sagen woran die Misere liegt. Wie auch: Wwenn es so einfach wäre, wäre die Lösung bestimm schon jemandem eingefallen, der sie Adi Hütter verraten hätte.

  31. Sascha Mehr scheint eine Lieblingsüberschrift zu haben („Hütter wirbelt die Startelf durcheinander“):
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....38582.html
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....49147.html

    Im Text bleibt davon in beiden Artikeln nicht viel übrig, könnte man meinen. Oder erklären sich die aktuellen Leistungen der Mannschaft daraus, dass da vom Adi tatsächlich schon zuviel gewirbelt wird?

  32. Danke Erik!
    Gerade auch für die Schmunzler die ich zwischendurch hatte.

    Wenn einer eine Reise tut, hat er was zu erzählen.
    Manchmal ist es eben doch auch ein Ziel „eine andere Kultur“ kennen zu lernen.

  33. ZITAT:
    „meine fresse. und da regt sich niemand auf? (…) das ist kein frust, den der autor da loslässt, dass ist mist.“

    Schön, dass wir zum selben Ergebnis kommen. Ganz ohne Aufregung. Ists nicht wert.

  34. ZITAT:
    „ZITAT:
    „das ist kein frust, den der autor da loslässt, dass ist mist.“

    Eine gute Summary.“

    +1

  35. „Sascha Mehr scheint eine Lieblingsüberschrift zu haben“
    den mist lese ich schon lange nicht mehr. sonst reg ich mich noch mehr auf.

  36. „Sascha Mehr scheint eine Lieblingsüberschrift zu haben“

    Lt. Stefan stammen die Überschriften nicht von den Autoren.

  37. Zitat:
    „Anfangs konnte man hier ausser Indisch, Chinesisch und Pizza fast nicht essen gehen. Mittlerweile gibt es überall kleine erschwingliche Restaurants, Gastro Pubs und aus Berlin (oder sonstwo) importierte Chalkboard Hispster Caffees leider auch mit Hipster Preisen.“

    Das ist einerseits ein Trigger für einen Re-Post zu einer meiner Lieblings-Dokus (überhaupt) dem ich einfach nicht widerstehen kann: mein ausland – Fish & Chips und feine Küche (Uwe Schwering 2006).

    Und zu den „Hipster Preisen“ in Sachen Kaffee: da gebe ich dir einerseits recht, ist in Frankfurt (was nach manchen Aussagen eine qualitativ bessere Szene als Berlin hat) nicht anders.
    Aber: die Qualität stimmt und wenn man den angegebenen Einkaufsbedingungen glauben mag, man möchte, dass die lokal röstenden Menschen auch fair verdienen, dann ist das auch einfach nur fair so.

    Ich wünsche dir (Erik), dass du noch an ein Ticket kommst. Vielleicht hat ja jemand noch im Businessbereich was offen.

  38. ZITAT:
    „Rode und Rönnow wohl auf dem Weg zu Dir…

    https://onefootball.com/de/new.....e=20191126

    Die verschiedenen Folgebeiträge auf der Site, zu Arsenal, sind für mich übrigens auch ganz informativ.

  39. ZITAT:
    „“Sascha Mehr scheint eine Lieblingsüberschrift zu haben“
    den mist lese ich schon lange nicht mehr. sonst reg ich mich noch mehr auf.“

    Manchmal ist weniger Mehr – der Typ ist faktisch nicht up to date und stilistisch bestenfalls ausbaufähig …

  40. ZITAT:
    „Thank you @Erik
    Well done.“

    Die letzte Zeile erinnert mich an eine nette Geschichte.

    In meinen ersten Berufsjahren gab es noch als neueste technische Erfindung Telex, da hält man sich kurz.

    Als ich für einen amerikanischen Mandanten einen Fall einigermaßen erfolgreich erledigte, kam nur ein Wort per Telex und zwar auf Deutsch, was der Mandant definitiv nicht konnte:

    „Durchgebraten!“

    Und Danke Erik für den sehr kurzweilig zu lesenden Eingangsbeitrag. In unseren Parks gibt es keine Duschen, nicht mal stromlose.

  41. „den mist lese ich schon lange nicht mehr.“

    Sozen-Postille.

  42. ZITAT:
    „Durchgebraten!“

    Junge, das hat jetzt bei mir *echt* lang gedauert. Habe aber auch seit Jahren kein Steak mehr gegessen (und wenn nur MR).

  43. Befindlichkeiten anderer Clubs. Perle will keinen Coach dem „das Dauergrinsen in’s Gesicht gehämmert ist. Wo ist die Ernsthaftigkeit ?“

    Und bloss keinen Kovac.

    Am liebsten würde SIE den Job machen.
    Ohne Lizenz nicht denkbar.
    Würde ich auch keinem dieser Spieler wünschen. Erfahrungswerte.

  44. ZITAT:
    „Arsenal macht mimimi:

    https://www.arsenal.com/news/s.....supporters.“

    Die können mich am Arsch lecken. Völlig irre, das.

  45. Well done Erik, vielen Dank
    Und zu Arsenal und Donnerstag fällt mir nur das hier ein:
    https://youtu.be/2b08cPHcdrA

  46. ZITAT:
    „Sozen-Postille.“

    Hihi, das hört sich nach meinem 1985 verstorbenen Großvater an…

  47. Danke Erik, wir sehen uns im Pub.

  48. ZITAT:
    „ZITAT:

    „Durchgebraten!“

    @41
    Großartig.
    Hat kurz gedauert, aber am Donnerstag Arsenal bitte durchbraten.

  49. @Erik
    Bedankt für diesen sehr schönen Beitrag zur Amateurkickerei in London, großartig! Und danke auch für Deinen Betrag dazu diesen Blog lesenswert und am Leben zu halten!
    Viel Erfolg bei der Kartenbeschaffung, wäre wirklich eine Schande, wenn Du es nicht ins Stadion schaffen würdest!

  50. Rasender Falkenmayer

    Fragen zum Gastbeitrag Wie machendie das mit den Schiris? Organisiert die ein Verband? Gibt es da auch die Probleme mit Gewalt wie bei uns?

  51. ZITAT:
    „Fragen zum Gastbeitrag Wie machendie das mit den Schiris? Organisiert die ein Verband? Gibt es da auch die Probleme mit Gewalt wie bei uns?“

    War damals so das die Schiris schon vom Verband kamen ( das aber ehrenamtlich und schoen Schwarz geleidet :). Ueblicherweise hatten die dann 50£ auf die Kralle bekommen (von jeder Mannschaft 25) und los gings. Aber die mussten sich auch einiges Anhoeren (aber Rangeleien gabs nie). Wie das Heute ist weiss ich nicht.

  52. ZITAT:
    „Aber die mussten sich auch einiges Anhoeren“

    F*cking whistleblower!

  53. Sehr schöne patinierte Milieu-Studie, Erik. Danke dirt!

  54. Vielen lieben Dank, Erik!
    Endlich hat das Nicht-Lesen des Eingangsbeitrages wieder Spaß gemacht.
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Donnerstagabend!

  55. Schön geschrieben, Eric.
    Wir sehen uns . Spätestens übermorgen. Freu mich schon.

  56. Hackney Marshes. Sensationell!

  57. Erstaunlich, was so ein Spielerwechsel in der HZP ausmachen kann.
    Beispiel B04. Wechsel von Bailey zu Baumgartlinger und das Spiel sieht nicht nur besser, klarer aus, prompt erzielt Sven Bender den sehenswerten Treffer zum 0:2 in Moskau.

  58. Danke Eric für die London Impressionen. Ich war noch niemals in NY und in London auch nicht.

  59. ZITAT:
    „Der FC Arsenal hat am Dienstag in einer öffentlichen Mitteilung noch einmal ausdrücklich betont, dass Fans von Eintracht Frankfurt kein Zutritt zum Stadion gewährt wird. Rund um die Heimstätte der Gunners werden zusätzliche Kontrollen eingerichtet, jede Eintrittskarte wird zweimal gecheckt. Die Restriktionen gehen sogar so weit, dass Arsenal- Mitglieder, die ihre Tickets an Frankfurter Anhänger weitergeben, verkaufen oder zum Kauf anbieten, ihre Mitgliedschaft entzogen bekommen und gesperrt werden. Allen Frankfurtern, die schon jetzt im Besitz einer Heimkarte sind, drohen die Londoner mit Rauswurf.“
    https://www.hessenschau.de/spo.....r-100.html

    Darüberhinaus dort zu lesen: Rönnow offensichtlich fit genug, Rode derzeit fraglich.

  60. Meine Bayern. Hansi Flick schon eine Hand am Henkelpott.

  61. Der dürftige traffic lässt wohl vermuten, dass viele CL schauen, also die Inkarnation des Fußballkommerzes.

  62. ZITAT:
    „“Sascha Mehr scheint eine Lieblingsüberschrift zu haben“

    Lt. Stefan stammen die Überschriften nicht von den Autoren.“

    Das bezog sich glaube ich auf die Print Ausgabe und war wohl vor dem ganzen verf.. Internet Klick Hype

  63. Ich würd‘ sagen, die haben vorerst ihren Trainer.

    Taktik: Einfach laufen lassen.

  64. ZITAT:
    „Der dürftige traffic lässt wohl vermuten, dass viele CL schauen, also die Inkarnation des Fußballkommerzes.“

    Kann ich nicht. Habe wegen der Eintracht zwar Sky Buli, nicht aber Sky Sport.

  65. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Sozen-Postille.“

    Hihi, das hört sich nach meinem 1985 verstorbenen Großvater an…“

    und nach meinem Onkel
    „Bist du auch einer von den griene, den rot-griene Kommuniste? „und das war 1980, da war die Welt noch in Ordnung;-)

  66. Der Fredi sollte mal bei Real anfragen, ob eine Jovic Leihe möglich ist.
    Könnte dem armen Kerl doch wirder Spielpraxis verschaffen.

  67. Erik – vielen Dank. Wundervoller Beitrag.

    88 Plätze ??? Wie fließen die in die Groundhopper Wertung ein?
    Höchster Kreisblatt !!! Da stand ich sogar schon drin !!!

    20 Jahre London … da gehst Du doch neutral gewandet locker als nicht-Eintrachtler durch, isn’t it?

  68. ZITAT:
    „Der Fredi sollte mal bei Real anfragen, ob eine Jovic Leihe möglich ist.
    Könnte dem armen Kerl doch wirder Spielpraxis verschaffen.“

    Real würde es womöglich vorziehen, den Kauf rückgängig zu machen.

  69. Real würde es womöglich vorziehen, den Kauf rückgängig zu machen.

    Keine Garantie, keine Rücknahme. Leihe möglich.

  70. London Calling war der Aufmacher der BBC nach dem Album von The clash

  71. Erstaunlich, die Bayern sind in einer so starken Gruppe Erster geworden. Ganz Fußballdeutschland überschlägt sich im Freudentaumel. … Denen wünsche ich im Achtelfinale mal einen wirklichen Gegner und nicht so internationale Zweitligaclubs.

  72. Es ist schon ein wenig schade, dass Jovic bei Real nicht so einschlägt. Mindert bestimmt unsere Prämie bei einem eventuellen Weiterverkauf…

  73. Ach, heut war Fußball.

  74. Die 11 Freunde haben ne Bedienungsanleitung für die Rebic Maschine #4 geschrieben.
    Klingt plausibel: http://m.11freunde.de/artikel/.....ante-rebic

  75. ZITAT:
    „Der dürftige traffic lässt wohl vermuten, dass viele CL schauen, also die Inkarnation des Fußballkommerzes.“

    Ganz sicher nicht, habe nicht mal eine Zehntelsekunde gesehen.

  76. ZITAT:
    „Die 11 Freunde haben ne Bedienungsanleitung für die Rebic Maschine #4 geschrieben.
    Klingt plausibel: http://m.11freunde.de/artikel/.....ante-rebic

    Ich würde einfach das Zusatzmodul Gacinovic kostenpflichtig anbieten. Für’s Grillen (mindestens).

  77. „Die 11 Freunde haben ne Bedienungsanleitung für die Rebic Maschine #4 geschrieben.“

    11-Std.-c-e

  78. ZITAT:
    „“Die 11 Freunde haben ne Bedienungsanleitung für die Rebic Maschine #4 geschrieben.“

    11-Std.-c-e“

    Da kann in diesem Fall großzügig drüber weggesehen werden, weil der Text immer noch großartig ist.
    🤣

  79. Sorry. Einmal wenn ich arbeiten geh…

  80. ZITAT:
    „Sorry. Einmal wenn ich arbeiten geh…“

    Passt schon, das Ding ist so fett geil, das kann dann morgen Abend der complainovic nochmal als neuen 36 Stunden CE raushauen.

  81. Gude Morsche, der mit dem Zusatzmodul Gacinovic ist gut, ich tät allerdings besser
    die Maschine#4 auf ihr „Heimatgelände“ zurückstellen ! ANTE REBIC

  82. ZITAT:
    „Gude Morsche, der mit dem Zusatzmodul Gacinovic ist gut, ich tät allerdings besser
    die Maschine#4 auf ihr „Heimatgelände“ zurückstellen ! ANTE REBIC“

    Ich fürchte, dafür wurde bei seinem Abgang und davor zuviel Porzellan zerschlagen.

  83. US, das fürchte ich auch, nur kaputte Maschine muß in Werkstatt, Werkstatt nur SGE.

  84. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Sorry. Einmal wenn ich arbeiten geh…“

    Passt schon, das Ding ist so fett geil, das kann dann morgen Abend der complainovic nochmal als neuen 36 Stunden CE raushauen.“

    Und der CE bringt‘s dann nochmal am Wochenende.

  85. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Der dürftige traffic lässt wohl vermuten, dass viele CL schauen, also die Inkarnation des Fußballkommerzes.“

    Ganz sicher nicht, habe nicht mal eine Zehntelsekunde gesehen.“

    Wenn „viele“ CL schauen liegt es doch eigentlich auf der Hand, dass ein paar Leute das eben nicht tun, oder?

  86. Ich habe mein DAZKE Account halbherzig abgewohnt und nebenher Bergamo und dann City geschaut.

    Gildet das?

  87. @89: Wo gibt es denn diesen DAZKE-Account? ;)

  88. Rasender Falkenmayer

    Morsche
    ich würde mir diese CL schon mal anschauen, wenn sie im Fernsehen liefe. Soll ganz schöner Fußball sein, teilweise.

  89. Rasender Falkenmayer

    Oh je. Klinsi nach Berlin. Ob er weiß, was er sich da antut? Und ob die Hertha das umgekehrt weiß?
    https://www.t-online.de/sport/.....c-ab-.html
    Angekartetes Spiel von Anfang an, ihn als Aufsichtsrat zu holen, um einen Ersatztrainer in der Tasche zu haben?
    Wird bestimmt unterhaltsam.

  90. nur bis zum Saisonende habe ich gelesen. Und dann…?

  91. ZITAT:
    „Klinsmann? Really?“

    Das Fachblatt bestätigt:
    https://www.kicker.de/763481/a.....uebernimmt

  92. ZITAT:
    „nur bis zum Saisonende habe ich gelesen. Und dann…?“

    Hm. Könnte davon abhängen, ob der Klassenerhalt gelingt. Oder davon, wieviele Millionen der neue Investor nachschießen wird. Oder von beidem. Wir wissen nichts.

  93. Rasender Falkenmayer

    Viel mehr als Dardai aus der Truppe herausgeholt hat, war wohl nicht drin. Verzockt.

  94. Verteilt der Klinsi jetzt erst einmal wieder Buddha-Figuren im Hertha-Haus?

  95. rode und dost nicht im kader. angeblich „muskuläre probleme“ – ich glaube bei dost so langsam an „verzockt“.

  96. ZITAT:
    „rode und dost nicht im kader. angeblich „muskuläre probleme“ – ich glaube bei dost so langsam an „verzockt“.“

    Ist doch klar, wir haben eh keine Chance, schenken ab und schonen die beiden für Mainz.

  97. ZITAT:
    „Ist doch klar, wir haben eh keine Chance, schenken ab und schonen die beiden für Mainz.“

    Aber der Armin ist doch gar nicht mehr unser Trainer… *fassungslos gugg*

  98. Also Karsten, bei der 100 hättest Du dir mal mehr Mühe mit der Ironie geben können… ;)

  99. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ist doch klar, wir haben eh keine Chance, schenken ab und schonen die beiden für Mainz.“

    Aber der Armin ist doch gar nicht mehr unser Trainer… *fassungslos gugg*“

    Brillantes Coaching setzt sich auf Dauer einfach als Standard durch. Die Bayern haben auch gegen uns abgeschenkt und marschieren jetzt durch.

  100. Die Dost Verletzungsgeschichte finde ich langsam auch suspekt. Sehr langer Zeitraum für muskuläre Probleme.

  101. Ich warne: (Überschrift von mir)

    Vielen Dank für die Blumen, UEFA: Ein Buquet in gelb und rot.

    Die Europa-League-Partie der Eintracht beim FC Arsenal (Donnerstag, 21 Uhr) wird von einem französischen Schiedsrichtergespann geleitet. Das gaben die Frankfurter am Dienstag bekannt. Chef der Unparteiischen ist Ruddy Buquet, der in dieser Saison bislang nur ein Qualifikations-Spiel in der Euro League geleitet hat. Beim 1:1 zwischen Molde FK und Partizan Belgrad verteilte Buquet stolze sieben gelbe Karten. Diese scheinen beim Franzosen ohnehin locker zu sitzen. In der Qualifikation zur Champions League zeigte er in einer Partie fünfmal gelb, einmal gelb-rot und gab einen Strafstoß. In zwei Champions-League-Einsätzen brachte er es auf weitere acht gelbe Karten.

    Andererseits Franzosen und Engländer….

  102. Nicht wirklich überraschend, dass Dost nicht dabei ist. Er hat doch selbst gesagt, dass er es nicht schafft, an allen Spielen bis Weihnachten teilzunehmen. Ganz ehrlich, für mich ist diese Personalie UNFASSBAR ärgerlich. Die Quittung hierzu folgt!!

  103. Habe übrigens am Samstag beim Aufwärmen beobachtet, dass Dost sich regelmäßig ans Bein gefasst hat und er eine Zeit lang nicht schiessen konnte. Er hat sich dann länger gedehnt, mein Eindruck war, dass er definitiv nicht fit ist.

  104. Rasender Falkenmayer

    Muss es Silva halt richten. Der ist doch eh der Königstransfer. Schnell, trickreich, eiskalt abgezockt. Der nächste CR7. Wenn wir hinten dicht halten, rockt der die entscheidenden Konter zum Auswärtssief.

    Mit Dost ist das im Moment noch im Rahmen üblicher Verletzungssorgen, innerhalb einer Fußballmannschaft. Noch. Wenn der nicht dauerhaft fit wird muss man was machen.

  105. Na ja der Bas, am Samstag fast noch Ausgleich geschossen, 2xfast wäre es das 1:0 gewesen, dann große Euphorie, jetzt nichts erreicht, Daumen nach unten. Fansein, du bist öde!

  106. ZITAT:
    „Er hat sich dann länger gedehnt, mein Eindruck war, dass er definitiv nicht fit ist.“

    Genau. Und deshalb ist er 90 Minuten plus Nachspielzeit auf dem Platz gewesen. Hast Du auch nur eine ungefähre Vorstellung, welche Belastungen das sind? Wenn er schon vor dem Spiel muskuläre Probleme gehabt hätte er das mit Sicherheit nicht durchgehalten.

  107. @ 107

    Dann hat F.B. sich also wochenlang um einen nur bedingt Bundesliga tauglichen Spieler bemüht und dies den ungeduldigen Fans erklärt mit:wir wollten einen Spiieler der uns sofort weiterhilft Die andere Personalie Silva sieht auch nicht besser aus. Bobic versteht sich besser im Geld kassieren als im Investieren in wirkliche Verstärkungen.

  108. ZITAT:
    „Wenn wir hinten dicht halten, rockt der die entscheidenden Konter zum Auswärtssief.“

    That’s the spritit! ;)

  109. Sprit mit….
    wird schon helfen!

  110. Zentralorgan titelt: „Frankfurt geschwächt zu Arsenal“. LmaA…
    https://www.kicker.de/763589/a.....zu_arsenal

  111. Zickige Froschfresser, die einen nicht reinlassen wollen. Warum man nach London wolle? Was für eine bodenlose Unverschämtheit.

  112. ZITAT:
    „Zickige Froschfresser, die einen nicht reinlassen wollen. Warum man nach London wolle? Was für eine bodenlose Unverschämtheit.“

    Oha, seit ihr schon an Der SAS Grenztruppe vorbeigekommen oder steht euch das noch bevor? Versuch ein Babysitter zu organisieren fuer heut Abend. Sollte klappen. Gute Weiterreise

  113. Cherie der charmante Franzose versucht lediglich un peu mit Dir zu flirten.

  114. Ünd warüm überaupt abt ihr ein Swischenlandüng in Fronkraisch gemacht?

  115. ZITAT:
    „Oha, seit ihr schon an Der SAS Grenztruppe vorbeigekommen oder steht euch das noch bevor?“

    Das dürfte die größere Herausforderung werden…

  116. Read my lips: Le Shopping, capisce?

  117. Juhu. Ich bin nicht verhaftet worden. Meine Mitreisende kann ich am Freitag im Tower abholen. Sagte man mir zumindest

  118. ZITAT:
    „Meine Mitreisende kann ich am Freitag im Tower abholen.“

    Hoffentlich wissen die im Tower, was sie die nächsten Tage erwartet… ;)

  119. ZITAT:
    „Juhu. Ich bin nicht verhaftet worden. Meine Mitreisende kann ich am Freitag im Tower abholen. Sagte man mir zumindest“

    Pass bloss auf, das ist die reinste Abzocke. Die werden beim Abhohlen dann noch nachtraeglich den Eintritt fuer die 3 Tage bei dir eintreiben!

  120. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „…. Bobic versteht sich besser im Geld kassieren als im Investieren in wirkliche Verstärkungen.“
    Aber irgendwoher kamen ja auch die starken Spieler, für die später kassiert wurde.

  121. [muskulär, Fitness, Obst und so]

    Wenn man nicht austrainiert (aka „fit“ ist) und man dazu eine lange Belastung hatte (90+x), dann dauert die Regeneration eben etwas länger.
    Inzwischen werden ja Laktatwerte etc. pp. regelmäßig, via App, überwacht um z.B. zu verhindern, dass die Spieler übermüdet sind und sich so (neue) Verletzungen holen die dann ggf. länger andauern als die Regeneration.

    Das ist eben der digitale Bundesligist. Und für Lagerware (Obst) mit leichten Flecken vom vielen herumliegen zahlt man eben einen geringeren Preis als für frisches und junges Gemüse.

  122. Jetzt geht’s erstmal nach Amsterdam ihr Spacken 🦅 on Tour 😀
    EINTRACHT!!!

  123. ZITAT:
    „ZITAT:
    „…. Bobic versteht sich besser im Geld kassieren als im Investieren in wirkliche Verstärkungen.“
    Aber irgendwoher kamen ja auch die starken Spieler, für die später kassiert wurde.“

    Ach, bleib doch weg mit Fakten und Logik!!1!!1!!!

  124. „Aber irgendwoher kamen ja auch die starken Spieler, für die später kassiert wurde.“

    Zum Zeitpunkt des Kaufs waren sie noch nicht stark, sie hatten Potential. Günstig kaufen, weiterentwickeln, mit Gewinn verkaufen war die Geschäftsidee.

  125. „Hoffentlich wissen die im Tower, was sie die nächsten Tage erwartet…“

    Da werden dann selbst die rotgesichtigen Beefeater blass..

  126. ZITAT:
    „Das ist eben der digitale Bundesligist. Und für Lagerware (Obst) mit leichten Flecken vom vielen herumliegen zahlt man eben einen geringeren Preis als für frisches und junges Gemüse.“

    Vielleicht hatte Dost immer wieder eine kleine Blessur oder was auch immer (nix ausgeheiltes jedenfalls), die Ihn letzte Saison daran hinderte an die Belastungsgrenze zu gehen, womit sich dann natuerlich auch das fehlen der vollen Fitness erklaeren laesst (wissen wir ja alle bereits).
    Warum allerdings dann so eine andauernde (mutmassliche?) Hinderung beim Medizincheck nicht aufgedeckt wurde kann ich nicht beurteilen. Oder es wurde bemerkt und man hielt den Mantel des Schweigens drauf?

    Bei den Elite Sportlern gehts halt mittlerweile nur noch, wenn die Tachonadel im roten Bereich zittert.
    Die Zeiten von Gekas sind zum Glueck vorbei, obwohl es mich damals schon wunderte das dies gedulded wurde, war ja schliesslich nicht mehr in den Neunzigern….

  127. ZITAT:
    „Vielleicht hatte Dost immer wieder eine kleine Blessur oder was auch immer (nix ausgeheiltes jedenfalls), „

    Oder so. Ich wollte nicht *so* despektierlich klingen.
    Mit reiferen Spielern bekommt man eben auch Leute die besser wissen wo sie hingehen sollen/müssen (vgl. Hase-B).

    Ich werd‘ selber alt. Musste vor ein paar Tagen einsehen, dass ich Smartphones nicht mehr selbst reparieren kann. Zu kleine Schrauben, nicht ruhig genug, fucking Altersweitsicht.
    *Ich* *will* *das* *nicht* (hinnehmen müssen)

  128. San, du gehst auch gern dahin wo’s wehtut oder?

  129. Während meine Freundinnen hier Gott weiß was posten, schlage ich mich mit französischen Grenzern herum. Gut das es unterm Ärmelkanal genug Syhrah Pay D’OC gibt.

  130. Ich denk mal grad einen Wettbewerb weiter, Hertha rüstet ja schwer auf;
    da wird es wichtig, am Montag in Karnevalshausen endlich mal zu gewinnen.
    Wenn ich an deren 5 Tore zuletzt, von hier bestens bekannten Protagonisten denke, dann ist es eben gerade genau das von denen dabei gezeigte „ich will“ , und wenn es loswetzen, was es wolle ist, was eine erfolgreiche Leistung von unserm zuletzt gezeigten: ich möchte, könnte, wollte…..unterscheidet.
    und jetzt vor allem viel Glück und Spaß den Reisenden !

  131. „unterm Ärmelkanal“

    Du Ärmste.. Keine romantische Ankunft vor den Kreideklippen Dovers.. ;-)

  132. ZITAT:
    „San, du gehst auch gern dahin wo’s wehtut oder?“

    In den 90ern an einem teurem Mac zwei SMD-Widerstände mit normalen Lötkolben umgesetzt. Um die Kiste von 33 auf 40Mhz hochzutakten.

    Oder auch: ich bin Eintracht-Fan und war in der schlimmen Stadt

  133. ZITAT:
    „Während meine Freundinnen hier Gott weiß was posten, schlage ich mich mit französischen Grenzern herum. Gut das es unterm Ärmelkanal genug Syhrah Pay D’OC gibt.“

    Schick mal Bilder aus dem Tower. Und warum füllen die dich mit Wein ab? Wir machen uns Sorgen.

  134. Übrigens, was mir in Berlin gefällt ist der (wiederholte, oder?) Versuch bezüglich „alternative Möglichkeiten der Einbindung“ des ehemaligen Trainers in den Verein.

  135. ZITAT:
    „München, Regen. Die Frisur hält.“

    England …
    …Sonne. Keiner hat eine Sonnenbrille dabei:-(

  136. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „“unterm Ärmelkanal“

    Du Ärmste.. Keine romantische Ankunft vor den Kreideklippen Dovers.. ;-)“

    Dafür auf dem Rückweg in der Normandie landen.

  137. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „…. Hertha rüstet ja schwer auf;….“
    Mit Klinsmann? Ein Weltmeisterschaftsambitionierter mit großem Namen aber ohne Fachkompetenznachweis im Abstiegskampf? Für mich eher Verzweiflung. Da wird das letzte Geld vom Investor für den Promifaktor ausgegeben.
    Besser wären sie gefahren, wenn sie sich bei Dardai in aller Form entschuldigt und ihn wieder rangelassen hätten.

  138. Rasender, ich denke da mehr an Köpke, Nouri und wen noch die da ran lassen. Und auch Klinsi ist erst mal ein Name, der Bereitschaft möglicherweise steigert. Und wenn dann der Plan ist, Nikovac einzuspannen….

  139. Airport Heineken 5,50? Nääää!
    Durchhalten bis London City, der Pint für 7 £ + ;-)

  140. Hier nochmal der Link vom Rasenden (glaub ich).
    Es kam bei mir jetzt erst an (hat also ein Weilchen gedauert) das Manchester City (Group- was auch immer das ist, wahrscheinlich die ganzen Fussballschulen ueberall etc..pp) Wert auf

    4 Milliarden Euro geschaetzt ist

    https://www.theguardian.com/fo.....ilver-lake

    Nun Gut, irgendwer hat neulich mal geschrieben das Messi alleine irgendwo zwischen 0.5 und 1 Milliarde anzusiedeln waere.

  141. Hertha. Kein Kommentar. Bin genug damit beschäftigt, irre herumfliegenden Bratpfannen auszuweichen.

  142. „beschäftigt, irre herumfliegenden Bratpfannen auszuweichen.“

    Erinnert mich an einen Arbeitskollegen. Der war deswegen auch schon öfter in der Ambulanz. Große Liebe, 5 Kinder, Ehefrau aus der Dom Rep. 😄

  143. Und zur Beruhigung für alle versprengten innerstädtisch Reisenden. Die VGF-Kontrollettis streiken nicht.

  144. Ohne umherfliegende Bratpfannen wäre das Leben doch arg langweilig. Von daher alles im grünen Bereich.

  145. Lodge Gußeisenpfanne. Top Training. Meine große habe ich nach dem Auszug meiner Mutter abgequatscht und erst mal richtig eingebrannt. Patina vor kurzem erst wieder erneuert.
    Weniger zum werfen. Eher Typ Laurel & Hardy („ding“ auf den Kopf).

  146. Der DFB hat Köpke bis Ende des Jahres für seine Tätigkeit als Torwarttrainer bei der Hertha freigestellt. Kann man machen. Was sich die Hertha von dieser Kurzleihe verspricht, erschließt sich mir hingegen nicht.

  147. ZITAT:
    „Ehefrau aus der Dom Rep.“

    Na dann passt das doch. TXL könnte auch in der DomRep stehen… ;)

  148. ZITAT:
    „Der DFB hat Köpke bis Ende des Jahres für seine Tätigkeit als Torwarttrainer bei der Hertha freigestellt. Kann man machen. Was sich die Hertha von dieser Kurzleihe verspricht, erschließt sich mir hingegen nicht.“

    Ob sein Sohn dann auch mal spielt?
    Schließlich war es Papa Köpke höchstpersönlich, der für Pascal einen fürstlichen Vertrag bei der Hertha ausgehandelt hatte, den er jetzt tatenlos absitzt.
    In Hannover ist man immer noch sauer auf dieses Vater/Sohn Gespann.

  149. ZITAT:
    „Der DFB hat Köpke bis Ende des Jahres für seine Tätigkeit als Torwarttrainer bei der Hertha freigestellt.“

    ich finde ja, dass der dfb sich da nicht mit ruhm bekleckert. wenn köpke zur hertha will soll er beim dfb kündigen. warum „verleiht“ der dfb einen trainer an einen bundesligaverein? könnte ja auch paderborn kommen und sich mal den jogi für sieben spiele mieten. kann man machen, klar – sollte man aber als dachverband eher nicht tun.

  150. Oh super, Gusseisen, ich hab leider nur WMF-Transtherm zum Herumfliegenlassen-

  151. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Der DFB hat Köpke bis Ende des Jahres für seine Tätigkeit als Torwarttrainer bei der Hertha freigestellt. Kann man machen. .“

    Interessant, dass diese Position wochenlang unbesetzt bleiben kann.

  152. Uiuiui, die Hertha holt auch Arne Friedrich ins Boot. Na, wenn das nichts wird…

  153. Ich stehe der Hertha als Einziger nicht zur Verfügung.

  154. Also Autos, Musike und Rezepte kommen ja immer mal wieder vor im Blog . Neu im Repertoire :
    Pfannen

  155. Gußeiserne Pfannen haben ein recht schwerfälliges Flugverhalten.
    Besser geeignet sind Alu-Pfannen. Drehen sich locker aus der Hand und sind stabiler im Flug.

  156. ZITAT:
    „Neu im Repertoire: Pfannen“

    Unendliches Thema in diversen Foren.

    (Frisuren kommen hier wieder dazu)

  157. Bettpfannen. Altersgerecht.

  158. Seit unserem 5:1 gg. Bayern wechseln die jetzt alle vorsichtshalber vor dem Spiel gg. uns ihre Trainer.

  159. ZITAT:
    „Bettpfannen. Altersgerecht.“

    Aber Coppercore bitte!

  160. re: Hertha meets Klinsi

    ist eigentlich irgendwer in Berlin schonmal auf die Idee gekommen den Preetz rauszuschmeissen ?
    Ich frag nur deshalb weil man mit Pal Dardai einen grundsoliden Trainer hatte, der es immerhin geschafft hat seiner Mannschaft eine stabile defensive einzuimpfen und dafür gesorgt hat, dass die Hertha immer extrem eklig zu bespielen war, also in etwa das was der Nikovac bei uns gepackt hat, den man in Berlin jetzt überreden wollte.
    Ich erinnere mich noch sehr gut daran, dass es Preetz war, der seinen alten Buddy wieder zurück in den Nachwuchs schicken wollte, weil man der Meinung war, dass Hertha BSC für attraktiven Offensivfussball stehen sollte um endlich mal sexy zu sein. Das Interesse an Marco Rose ist verbrieft, als der dann lieber zu Gladbach ging war der heutige Wolfsburg-Glasner im Fadenkreuz und Preetz holte sich die zweite blutige Nase und musste dann feststellen, dass nicht nur die Berliner selbst keinen Bock auf Hertha hatten, sondern das auch für sämtliche begehrten Trainer auf dem Markt galt. Es wurde also Covic präsentiert, für den das Wort „Verlegenheitslösung“ noch freundlich formuliert wäre, da er bisher nicht nur, nichts vorzuzeigen hatte ausser ein paar durchschnittlichen Regionalliga-Saisons, sondern man ihm auch nicht unbedingt unterstellen konnte ein Riesentalent auf der Trainerposition zu sein, da er mit Anfang 40 noch nirgendwo war, ausser im eigenen Mief bei der Hertha, also quasi Dardai in schlecht. Das war nicht nur extrem peinlich, da man mit den grossen pissen wollte, aber der schnulli zu klein war, es war auch von Anfang an klar, dass das in die Hose gehen muss.

    Ok, man kann mich eines besseren belehren, dachte ich, aber jetzt, nach 5 Monaten drauf zu kommen, dass es bei Covic dann doch nicht reicht ist………naja, nun wirklich keine Überraschung. Man hätte ihn jetzt auch stärken können und wenn er aus der Krise rausgefunden hätte, hätts ja vielleicht wirklich noch was werden können, aber so muss Preetz wohl selbst von Anfang an nicht von seiner Wahl überzeugt gewesen sein und nochmal : Mit Dardai stand man immer solide, auch wenn am Ende der Saison die Körner fehlten um noch europäisch anzugreifen (da können ja andere auch ein Liedchen von singen).

    Jetzt also der Obama des deutschen Fussballs der sich erstmal 20 Buddys in den Verein holt, die alles wichtige für ihn übernehmen sollen, damit keiner merkt, dass Handauflegen alleine dann doch nicht reicht. Nix gegen Jay Göppingen, als Spieler war er mir sympathisch und allgemein eigentlich auch, aber für Preetz ist das ein absolutes Armutszeugnis und es ist ja nicht so, dass Preetz da eine tolle Vita hätte. Die ewig graue Maus hat vor allem eine Konstante in den letzten Jahren und die heisst eben Preetz. Erst Stürmer, dann Praktikant bei Dieter Hoeneß (was soll da schon rauskommen?) und dann erst mal abgestiegen.

    grüße an die Perle, vielleicht da mal ansetzen, wenn die Bratpfannen ruhen ?

  161. Schöner Eingangsbeitrag übrigens, der Ausflug auf den englischen Bolzplatz hat mir sehr gefallen, nur bei den Orangen-Wedges ist mir kurz schlecht geworden ;)

  162. ZITAT:
    „ich finde ja, dass der dfb sich da nicht mit ruhm bekleckert. wenn köpke zur hertha will soll er beim dfb kündigen. warum „verleiht“ der dfb einen trainer an einen bundesligaverein? könnte ja auch paderborn kommen und sich mal den jogi für sieben spiele mieten. kann man machen, klar – sollte man aber als dachverband eher nicht tun.“

    und dafür gibts nochn +1 hinterher. Hattrick, man merkt ich bin in Spiellaune.

  163. Erik; Ihr in Engelland braucht ja keine Pfannen, meine Erinnerung: roh oder Friteuse.

  164. @ 170 complainovic

    Verstand und Emotion in einem sehr lesenswerten Beitrag.
    Ohne nachzugucken: auf die eingangs erwähnte Idee sind vermutlich schon tausende von Hertha-Fans gekommen. Viele von denen haben das sicher auch schon rausgeschrieen. Nur erhört woden sind sie nicht. Noch nicht.

  165. Orangen im englischen Fussball werden auch zweckentfremdet:
    https://www.11freunde.de/artik.....lkoholiker
    Gruß aus Kensington

  166. Interessante Analyse complainovic.
    Nachfrage (@all): warum will eigentlich keiner zur Hertha?

    Der Verein ist ja schon solide, verhältnismäßig wenig Querelen. Kohle ist auch immer wieder mal da.
    Angenehmer als Augsburg…

  167. Jemand hier noch eine Idee wie man an 2 Karten für morgen kommen kann?

  168. Weiß jemand wo gegenwärtig der EFC München zu Spielen fachsimpelt? Bei Maria ist ja nicht mehr bei Maria.

  169. ZITAT:
    „Erik; Ihr in Engelland braucht ja keine Pfannen, meine Erinnerung: roh oder Friteuse.“

    Confirmed! Vorallem Mars Bars !! aber das kam ja originalisch aus Schottland :)

  170. ZITAT:
    „Uiuiui, die Hertha holt auch Arne Friedrich ins Boot. Na, wenn das nichts wird…“

    Ich schätze, die brauchen prominente Namen, um Cashgeld beim Investor locker machen zu können.

  171. @schusch
    Der EFC Adler München schaut alle Spiele lt. seiner Website im ASTALLA, Astaller Str. Viel Spaß!

  172. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich schätze, die brauchen prominente Namen, um Cashgeld beim Investor locker machen zu können.“

    Der hat doch schon die Kohle bezahlt. So rund 220 Mio.

  173. ZITAT:
    „Also Autos, Musike und Rezepte kommen ja immer mal wieder vor im Blog . Neu im Repertoire :
    Pfannen“

    Geschichten aus dem Autohandel – Kollege (Rep. Moldau): „Haben wir gefeiert Sylvester in Asylantenheim. Viel Wodka, laute Musik. Dann kam Nachbar, Moslem – feiern keine Sylvester. Sagen, wir sollen leise sein. Ich sage, wenn Du willst leise, musst Du uns was zu rauchen geben- zu viel Wodka.
    Baut jedem von uns Monster Keule, wir rauchen wie Zigarette, erst scheiß Paranoia, dann auf Boden eingeschlafen.“
    (hier lernste interkulturelle Kompetenz)

  174. ZITAT:
    „@schusch
    Der EFC Adler München schaut alle Spiele lt. seiner Website im ASTALLA, Astaller Str. Viel Spaß!“

    Ja, Genau!

  175. ZITAT:
    „Orangen im englischen Fussball werden auch zweckentfremdet:
    https://www.11freunde.de/artik.....lkoholiker
    Gruß aus Kensington“

    Genau in Kensington hatten wir sehr oft George Best und seine Frau Alex gesehen, wir hatten alle den gleichen Stammpub um die Ecke. Einmal, direkt vorm Pub am fruehen Abend, kam mir George entgegen- man kannte sich ‚more or less‘ vom Sehen (quatschte auch mal hier und da), er konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und verhaedderte sich am Gehweg an einer Parkuhr. Das war schon traurig. Ein paar Jahre spaeter war er dann tot.

  176. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Der DFB hat Köpke bis Ende des Jahres für seine Tätigkeit als Torwarttrainer bei der Hertha freigestellt. Kann man machen. .“

    Interessant, dass diese Position wochenlang unbesetzt bleiben kann.“

    Der Manu braucht kein Training mehr.

  177. Ach und den Leuthard hat sich die Hertha auch noch gesichert…

  178. Ihr habt doch echt einen an der Pfanne.

  179. ZITAT:
    „Ach und den Leuthard hat sich die Hertha auch noch gesichert…“

    Siehe die #164, sogar mit link.

  180. ZITAT:
    „Siehe die #164, sogar mit link.“

    Seufzt vernehmlich.

  181. Rechtsaußen Wendt hat sich in eigener Sache wohl gründlich vergaloppiert. So wie ich die Sache sehe, steht er jetzt ziemlich nackt dar. Und nein, da gibt es kein Mitleid:
    https://www.faz.net/aktuell/po.....06918.html

  182. Dann stimmt mein innerer Kompass nach wie vor, dass Menschen, die mir als Arschlöcher vorkommen, sich dann auch als solche amtlich erweisen.

    Da sind aber noch einige auf meiner Liste.

  183. ZITAT:
    „Der war schon immer nackt.“

    Igitt. Nicht auch das noch 😱

  184. ZITAT:
    „Interessante Analyse complainovic.
    Nachfrage (@all): warum will eigentlich keiner zur Hertha?“

    Gegenfrage : Warum will eigentlich keiner nach Berlin ? Also ausser Menschen, die sich mal so richtig mit Ansage entfalten wollen.
    Zur Hertha wollte im Sommer glaube ich keiner der guten Trainer, weil Preetz die Attraktivität der Hertha im Vergleich zur Konkurrenz überrschätzt hat bzw. auch vom Markt eingeholt wurde. Vor der Saison haben BMG mit nem Eberl der das gleiche vorhatte, und Wolfsburg mit nem Schmadtke, der das gleiche vor hatte, beide mit viel Anlauf einen Trainer des Brandings „jung, erfahren, offensiv“ gesucht. Beide „Projekte“ erscheinen mir als ebensolcher Trainer, der sich Jobs auf dem Niveau aussuchen kann (Rose und Glasner konnten das, nach ihren letzten Saisons) interessanter als die Olle Hertha in Bärlin endlich wieder sexy zu machen, wa ? Und jetzt kurz vor der Winterpause mit dem Programm vor der Brust ? Das hat der Nikovac nicht mehr nötig so was. Im Sommer siehts schon wieder anders aus. Da kann er dann endlich heim kommen und dort wird er mit den Mitteln efolgreich sein, die ihn auch bei der Eintracht erfolgreich gemacht haben : Also ähnlich wie Dardai. Und da sind wir schon wieder bei Preetz, der ne riesen Luftnummer geschossen hat, und Dardai nur hätte degradieren sollen, wenn er schon ein ganz heisses Eisen im Feuer gehabt hätte. Und wenn man dann schon ne Interimslösung braucht, um seinen eigenen Mumpitz wieder gerade zu biegen, muss man ja nicht ein frisch in den Aufsichtsrat Berufener sein, der als Trainer erstmal halb Fussballdeutschland als Entourage um sich scharen muss. Aber gut ich schweife ab :)

  185. ZITAT:
    „Ohne nachzugucken: auf die eingangs erwähnte Idee sind vermutlich schon tausende von Hertha-Fans gekommen. Viele von denen haben das sicher auch schon rausgeschrieen. Nur erhört woden sind sie nicht. Noch nicht.“

    Stimmt, aber vielleicht sind die Bratpfannen auch einfach in die falsche Richtung geflogen bisher ?

  186. Da sieht man mal, wie provinziell dieser Wendt ist.

    Ein echter Entscheider reüssiert doch nicht als popeliger Disziplinarvergeher für ein mickriges Staatssekretärdasein.

    https://www.tagesspiegel.de/po.....63366.html

  187. @eric
    Sehr sehr schön geschrieben thumps up
    Sofort kamen Erinnerungen auf.
    Mit damals 19 bin ich 87 für 3 Jahre über den Kanal. Zwar nicht in der Stadt, aber draußen in dem schönen Wales , wo es sicher etwas freundlicher als in London (war da ein paar Tage) war.
    Unser Bolzplatz war auch mehr Matsch als Gras.
    Teilweise mussten wir ohne Schiri spielen,weils geregnet hatte und keiner sich freiwillig das antun wollte für eine Pup und Kumpels Liga.
    Dafür sind die Bierpreise (90 p a pint of beer and 1£10p for lager) damals noch 1/3 von London gewesen. Schöne Erinnerungen.
    Nochmals Dankeschön Eric.
    Morgen Abend wird Arsenal geputzt..einfach geputzt

  188. 198 … sauber, danke … uuuuuuund …

  189. Europawumms!

  190. Der Wumms… knapp daneben
    Kennemeeja

  191. @200
    Der Wumms… knapp daneben
    Kennemeeja

  192. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ohne nachzugucken: auf die eingangs erwähnte Idee sind vermutlich schon tausende von Hertha-Fans gekommen. Viele von denen haben das sicher auch schon rausgeschrieen. Nur erhört woden sind sie nicht. Noch nicht.“

    Stimmt, aber vielleicht sind die Bratpfannen auch einfach in die falsche Richtung geflogen bisher ?“

    Oder nicht weit genug. Das Olympiastadion ist ja doch recht groß.

  193. Dafür, dass man laut Bobic bereits wochenlang auf alles vorbereitet gewesen sei, um dann einen unfitten und/oder maladen Dost als Wunschlösung zu holen, nachdem die Vorbereitung mehr oder weniger vorüber war, ist es schon ziemlich mau

    Silva ist uns dann vor die Füsse gefallen, als Rebic unbedingt weg wollte. Und Silva hat bislang ja nun auch nicht kontinuierlich beeindruckend gespielt, sondern auch regelmäßig Ausfallzeiten gehabt.

    Und schon wird’s im Sturm halt etwas eng, wenn Nachwuchshoffnung Jovelij noch als zu leicht befunden wird.

    Alles olle Kamellen, nur nervt mich „ohne Dost in London“ dann halt doch mal wieder gewaltig.

  194. Noch was: Die Frauen in Wales haben sich Literweise Liebfraumilch in den Kopf gegossen. Jetzt weiß man auch woher der Name kommt: Die schlimmsten Kratzbürsten wurden „lieb“

    OK
    Zurück zum Fußball

  195. ZITAT:
    „nur nervt mich „ohne Dost in London“ dann halt doch mal wieder gewaltig.“

    Dost: „Ich hatte in den vergangenen Wochen in meinem ganzen Körper Schmerzen, vor allem im Leistenbereich.“
    Ja das nervt. Wusste das Hütter, oder warum lässt er ihn dann 90 Minuten gegen Wolfsburg durchspielen?

  196. Heut gab’s Enteierpfannekuche.

  197. Liverpool-Napoli im Pub am Piccadilly dazu Peroni, was willste mehr..;-)

  198. Jemand jetzt enteiert?
    Hoffentlich nicht.

  199. Die Frage ist, wer übernimmt Dortmund ab morgen?

  200. Ich: „Abseits“
    TV-Babbler: „Warten wir ab“
    VAR: „Tor zählt“.
    Von wegen schöne neue Welt. Irgendwie ein anderes Spiel.

    Und Zack. 2:0 für Barca. Danke @Hummels. Der denkt auch nicht an die 5-Jahres-Wertung. Nee nee …

  201. @vatmier/esszett: Haben sie euch denn durchgelassen und was war der Grund für die Kontrolle?

  202. ZITAT:
    „Die Frage ist, wer übernimmt Dortmund ab morgen?“

    Kovac, daher auch keine Zeit für die Hertha…

  203. ZITAT:
    „Heut gab’s Enteierpfannekuche.“

    https://fotos.verwaltungsporta.....enburg.jpg

  204. ZITAT:
    „@vatmier/esszett: Haben sie euch denn durchgelassen und was war der Grund für die Kontrolle?“

    Was ist bekannt über die Herrschaften, welche neulich den Zug mit Steinen beworfen haben?

  205. Brauchen die Dosen auch einen neuen Trainer?

  206. Benfica gewinnt ohne die (verletzte) Schrotflinte?

  207. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Die Frage ist, wer übernimmt Dortmund ab morgen?“

    Kovac, daher auch keine Zeit für die Hertha…“

    Sammer bis Ende der Saison

  208. Ergänzung
    Oder Kehl bzw . Beide danach wäre mein Tipp Kohfeld

  209. Drecks Leipzig

  210. ZITAT:
    „ZITAT:
    „@vatmier/esszett: Haben sie euch denn durchgelassen und was war der Grund für die Kontrolle?“

    Was ist bekannt über die Herrschaften, welche neulich den Zug mit Steinen beworfen haben?“

    Welcher Profession geht deine Mutter nach?

  211. Zurück zum Spocht

    ZITAT:
    „… Mit den drei zentralen Mittelfeldspielern Sow, Rode und Fernandes will die Eintracht die Defensive stabilisieren …“
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....49147.html

    Rode? Wohl eher nicht, da leider ‚kaputt‘. Oder Sascha Mehr hat andere Informationen als bisher seitens des Mutterschiffs kolportiert. Aber ob mir eine Aufstellung wie im Artikel häppchenweise serviert wird auch gefällt, das wage ich mal mit Fragezeichen zu versehen.
    Liest sich danach (gerne nach Positionen/Belieben sortieren)
    Rönnow
    Toure, Abraham, Hinteregger,
    Hasebe,
    da Costa, Fernandes, Silva, Sow,
    Paciencia, Kostic.

  212. Also Polterpetra, Isaradler, Vatmir und Esszett melden alles in deutscher Hand. De Schebbe sichert fuer uns London West, wir sind in Holborn, halten die Stellung. Hiks (we all had a few pints by now)

  213. Langsam gewöhn ich mich ab dieses englische Bier.
    Cheers!

  214. *Neid* Viel Spaß, vertragt euch und das englische Bier und bringt Punkte und wenig Ärger mit nach Hause.

  215. „Also Polterpetra, Isaradler, Vatmir und Esszett melden alles in deutscher Hand.“

    Riecht verdächtig nach „Zeitgeist“ ;-)

  216. Matchday, darlings. And please note: there´s always a Schangse, selbst if you go geschwächt to the arses!
    Wenn Fernandez, die beiden erfolgreichen! Ronaldo Partners, Gonzo und die Silvi, der Frederik, die Hinti-Army, Hase, Filip und wer auch sonst immer else von unseren begnadeten Kickern gleich einen ordentlichen Tag haben wird, haben wir – ich wiederhole mich an dieser Stelle gerne – auch eine eine echte Schangse!.
    Let´s take London, and if its just for one day !

  217. Eintracht Frankfurt – Outernational!

  218. Moinsen, Matchday!

    (if I recall correct)

  219. Grüße an die Sektion London.

  220. Morsche, matchday, Schangse ?
    nur zu 11, bitte kein Gelson !

  221. Unter „Schicksalsspiel“ machen es die Internet-Volontäre nicht mehr… :-(
    (nicht weiter geklickt)

  222. „(nicht weiter geklickt)“

    Wenn er weitergeklickt hätte, hätte er diese grässliche Geschichte erfahren: …

  223. nach Lesen: Der 4.Monat könnte sein letzter sein…..

  224. Gude Morsche aus Kensington!
    Also das Spiel nachher bereitet mir keine Kopfschmerzen mehr
    !Das haben diverse Cocktails heute Nacht erledigt.
    Matchday – Auswärtssieg, was sonst?

  225. Könnte gut sein, daß Union Berlin eisern und dauerhaft an der Hertha vorbeizieht,
    so wie einst die Bayern an den Sechzigern…

  226. ZITAT:
    „Morsche, matchday, Schangse ?
    nur zu 11, bitte kein Gelson !“

    Und wer sonst soll dann im DM abräumen?

  227. Kohr, dadefür ist er doch gekauft, 6er mit Spieleröffnung, oder hab ich was falsch verstanden?
    Skandalös, dass der Trainer teuren Wuschspieler nicht ran lässt !

  228. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Morsche, matchday, Schangse ?
    nur zu 11, bitte kein Gelson !“

    Und wer sonst soll dann im DM abräumen?“

    Der soll den Ball ablaufen oder von mir aus auch weggrätschen aber nicht (den Spieler) abräumen.

  229. ZITAT:
    „Kohr, dadefür ist er doch gekauft, 6er mit Spieleröffnung, oder hab ich was falsch verstanden?
    Skandalös, dass der Trainer teuren Wuschspieler nicht ran lässt !“

    Mit dem rechne ich eigentlich auch – neben Fernandez.

  230. Mosche
    Wird zeit das der Kohr mal aus der zweiten Reihe ein Ding macht. Heut waere doch mal ein guter Tag fuer sowas.

  231. @242, klingt wie ein Plan.

  232. Ich hab da eher Silvie auf dem Plan,
    der wird was zeigen wollen, wo, wenn nicht in London!