WM 2010 Machen wir uns nichts vor

In Brasilien holen wir auch nichts, da lege ich mich schon mal fest. Mit Gerumpel hat es nicht hingehauen, mit gutem Spiel auch nicht. Für unsereiner nicht weiter tragisch, trägt man doch selbst zwei persönliche Sternchen über dem Herzen und eines aus Tradition noch dazu.

Spanien also. Unter gütiger Mithilfe des Pfeifenmanns (neu: „Ecke ist nur dann, wenn der Schiri sie pfeift“) und in einem Finale so grausam wie das von 1994. Soweit ich mich erinnere. Damals übrigens haute Schweden im Spiel um die Ananas Bulgarien mit 4:0 vom Platz. Klatsche nennt man sowas wohl. Interessiert aber niemanden mehr.

Weiter dann in vier Jahren in Brasilien. Adé Vuvuzela, hallo Sambatrommeln. Der Fußball ist dann wieder da, wo er hingehört. Und vorab schon mal Glückwunsch an das Gastgeberland zum Titel. Und ab morgen dann zum grauen Bundesligaalltag — auch wenn’s bis dahin noch ein paar Wochen Sommerloch zu überbrücken gilt. Die neue Saison beginnt jetzt.

Schlagworte:

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. Alles weiss? Fehler oder Absicht ? Gewöhnungsbedürftig, aber ok !

    Achso – Grau ist alles nur nicht die SGE :-)

  2. Grau war die Vergangenheit.

  3. Blog-G 2.1 zum „Saisonbeginn“.

    Gefällt mir !

  4. hauptsache, die vuvuzelas sind weg und die alten säcke wieder da ;-)

    die linie unter den namen gefällt mir. das weiß find ich im prinzip ok, muss das aber auch erst mal auf mich wirken lassen.

    ist das seitlich auch genau das rundschau-grün? ;-)

  5. Ich bin nicht alt.

  6. Schön, gefällt mir.

  7. „ist das seitlich auch genau das rundschau-grün?“

    Du wirst dich wundern: Ja.

  8. Und noch was ,liebe Niederländer. Gewalt ist keine Lösung.

  9. ZITAT:

    “ „ist das seitlich auch genau das rundschau-grün?“

    Du wirst dich wundern: Ja. „

    nein, das wundert mich nicht. das museum muss auch genau DAS eintracht-rot einhalten :-)

  10. „Und noch was ,liebe Niederländer. Gewalt ist keine Lösung.“

    Es wäre aber fast gut gegangen.

  11. „neu“ erschreckt mich immer, ich bin eher fürs Beständige.

  12. ZITAT:

    “ „neu“ erschreckt mich immer, ich bin eher fürs Beständige. „

    Das gibt sich nach zwei Tagen. Du bist nicht der einzige, der autistisch veranlagt ist :)

  13. Ja, sehe ich genauso. Mit gütiger Hilfe des Schiedrichters.

    Die Aggro-Taktik war ein Ritt auf der Rasierklinge. An sich hätten van Bommel und de Jong schon frühzeitig gehen müssen. Da das nicht geschah, gabs wohl ne Anweisung von oben. Wer will schon ein WM Finale sehen , das mit 8 Feldspielern beendet wird.

    Komische Nummer war das vom Schiri. Einerseits . Anderseits fand ich`s gut das er Robben nicht die rote Karte gezeigt. Na ja , was solls.

  14. Guten Morgen.

    Juhuuu – alles auf Anfang. Noch 1 Monat bis zum Pokal-Saisonauftakt.

    Neu? Ich muss mich gewöhnen. Meine Augen sind eine solch strahlende Helligkeit am Morgen nicht gewohnt.

  15. Und ich musste während des Spiels ständig an Jens Weinreich denken: Spanien wird Weltmeister, weil es einige so wollen.

  16. der holländische Trainer bestätigt, dass sie mit voller Absicht auf Treten aus waren: „Es ist normalerweise nicht unser Stil, mit brutalen Fouls zu spielen, aber es war ein Finale“

  17. ZITAT:

    “ Und ich musste während des Spiels ständig an Jens Weinreich denken: Spanien wird Weltmeister, weil es einige so wollen. „

    Genau – daher gabs auch kein verdientes Rot für die beiden holländischen Umsenser, damits spannend bleibt und der Betrug nicht so auffällt.

  18. Nö. Daher gab’s keine Ecke.

  19. ZITAT:

    “ Und ich musste während des Spiels ständig an Jens Weinreich denken: Spanien wird Weltmeister, weil es einige so wollen. „

    Ja stimmt. Elf Spanier wollten Weltmeister werden. Die haben einfach weitergespielt und schließlich doch noch ihr Tor gemacht.

    Ich glaube nicht an Verschwörungstheorien.

    Robben hätte diesen Gerüchten ganz einfach den Boden entziehen können. Zweimal.

    Hat er aber nicht.

    Das wiederum könnte Teil einer Verschwörungstheorie werden;)

  20. ZITAT:

    “ Nö. Daher gab’s keine Ecke. „

    Oh mein Gott, diese böse böse Ecke. Holland hatte nach dieser Nicht-Ecke sogar wieder den Ball. Kontrolliert. Weinreich schreibt ab und an kluge Sachen, ab und an aber auch Blödsinn.

  21. „Ich glaube nicht an Verschwörungstheorien.“

    Das habe ich mir mal archiviert.

  22. Ich glaub ja selbst nicht dran. Es stellt sich mir aber trotzdem die Frage, wie man sowas übersehen kann. Das kapier ich nicht.

  23. ZITAT:

    “ Ich glaub ja selbst nicht dran. Es stellt sich mir aber trotzdem die Frage, wie man sowas übersehen kann. Das kapier ich nicht. „

    wenn man deiner krusen Argumentation folgen will, heisst das im Folgeschluss auch, dass England gg. Deutschland gar keine Chance hatte und „von oben her“ verlieren musste. Denn deren nicht gegebenes Tor war noch deutlicher und noch viel entscheidender als eine nicht gegebene Ecke.

  24. Boah, ist das grell hier.

    Morsche auch.

  25. „wenn man deiner krusen Argumentation folgen will, heisst das…“

    Siehe oben: „Ich glaub ja selbst nicht dran.“

  26. bigfieldmountain

    Ich sehe schwarz ehhhh nur weiß.

    Meine Augen schmerzen.

    Zum Glück habe ich meine Sonnenbrille dabei

  27. das Verschwörungsding hätte man wirklich einfacher haben können. Schließlich war da neben all den roten Karten noch eine 11er Situation.

    Oder verleitet das an einen Literaturblog erinnernde vergeistigte Design zu etwas abgekoppelten Denkmodellen?

  28. ZITAT:

    “ das Verschwörungsding hätte man wirklich einfacher haben können. Schließlich war da neben all den roten Karten noch eine 11er Situation.

    Oder verleitet das an einen Literaturblog erinnernde vergeistigte Design zu etwas abgekoppelten Denkmodellen? „

    Bei dir mit Sicherheit nicht, Bayernsau.

    Und ich bleibe auch weiterhin freundlich.

  29. bigfieldmountain

    zitat

    Oder verleitet das an einen Literaturblog erinnernde vergeistigte Design zu etwas abgekoppelten Denkmodellen?

    Sowas verstehe ich nicht am frühen Morgen :-)

  30. „Bei dir mit Sicherheit nicht, Bayernsau.“

    Ich denke ja auch meist sehr exakt im Kreise. Umzingeln lautet das Stichwort.

  31. Ich hab den Watz im Verdacht, uns mit dieser Farbgestaltung zu quälen, weil er keine Lust auf eine Lesebrille hat.

    Der brutale Kontrast holt noch das letzte bisschen aus den müden alten Augen raus.

  32. „Umzingeln lautet das Stichwort. „

    Bei dem Wetter? Als ob es nicht schon warm genug wäre. Die Hitze… und dann noch umzingeln und jemand anderen damit heizen und selbst beheizt werden?

  33. Der hat das nur für mich gemacht. Ich finde das gut.

  34. Just to please you, Heinz.

  35. „Der brutale Kontrast holt noch das letzte bisschen aus den müden alten Augen raus. „

    Wenn jetzt die Schrift noch etwas größer wär tät es nicht ganz so weh tun.

  36. bigfieldmountain

    Stefan

    Bist du aber fix !!!!!

  37. Ooh! Aaah! :-)

  38. Moin

    Ist alles ok, lesen geht auch gut, mich stört nur das der Watz jetzt so „unauffällig“ unter uns gemeinem Volk weilt.

    Kaum noch zu erkennen, der Kerl.

  39. Willst Du den Wart jetzt besser sehn musst Du den Bildschirm drehn.

  40. Sehr schön, Stefan. Die Neugestaltung gefällt mir. Sie würde mir aber noch besser gefallen, wenn die frühere farbliche Abgrenzung des Blogeintrages zu den Seitenrändern noch da wäre.

  41. Morsche

    wenn ich mich daran gewöhnt habe, werde ich zugeben, dass es besser aussieht. Obwohl: dann fällt es ir wahrscheinlich nicht auf.

    Wenn Iniesta (zu recht) Rot gesehen hätte wäre das WM-Finale wahrscheinlich durch eine provozierte Tätlichkeit des besetn Spielers auf dem Platz entschieden worden. Aber das hatten wir erst letztes mal, das wollte wirklich keiner. Ausser Bommel.

  42. zu hell. aber passt zum gegenwärtigen klima.

    gefällt mir spanien als weltmeister? ich weiß es immer noch nicht. sehr technokratisch das ganze. auf dauer kommt das relativ leidenschaftslos rüber.

  43. Aber die Sache mit der nichtgegebenen Ecke war doch gar nicht unmittelbar vor dem Tor. Der Konter der Spanier war doch nach dem Tackling gegen Elia. Oder verwechsel ich da was? Ist ja schon wieder so lange her…

  44. Ich habe nicht gegen ein neues Design, aber dieses neue Design ist nicht von von hier!

    Und ja, ich bin getaufter und praktizierender Autist.

  45. „Torwart Oka Nikolov hat sich damit abgefunden, dass er die Kugel schwer zu fassen kriegt: „Für uns im Tor ist er schlecht.““

    na dann.

  46. ZITAT:

    “ „Torwart Oka Nikolov hat sich damit abgefunden, dass er die Kugel schwer zu fassen kriegt: „Für uns im Tor ist er schlecht.““

    na dann. „

    Ich vermisse Caios Kommentar zum neuen Ball.

  47. „Ich vermisse Caios Kommentar zum neuen Ball. „

    A bola é redonda.

  48. concordia-eagle

    Caio:

    „Prima, der Ball, ich muss jetzt nicht mehr so weit laufen und kann aus dem Anstosskreis abziehen. Der Anstosskreis ist jetzt mein Arbeitsgebiet, das ich auch hart beackern werde.“*

    *Sehr frei aus dem Portugiesischem

    P.S. Boah haben die Holländer getreten (ich wollte ein bisschen davon hätte die Unsrigen auch mal probieren sollen).

  49. die hams wohl mit der alten deutschen masche probiert, aber auch das hat nix genützt. dann lieber in schönheit gestorben. (ui, macht sich da was holländisches in mir bemerkbar?)

  50. a bisserl verdrehte welt.

  51. Wie kann sich eine Scheibe verdrehen?

  52. Huch. Alles sonnengebleicht hier.

    Mal gugge, wie mir das neue Outfit steht.

  53. @42

    Ich habe mich gestern eigentlich die ganze Zeit darüber aufgeregt, dass die Holländer noch zu elft waren. Vielleicht war dem Schiedsrichter dies zum Zeitpunkt des Iniesta-Fouls auch klar geworden. Wenn diese Tretertruppe noch durch Rot gegen den besten Fussballer auf dem Platz Weltmeister geworden wäre – ich mag gar nicht daran denken.

  54. „Alles sonnengebleicht hier.“

    Am Samstagabend hab ich durchaus unsere Vereinsfarben getragen. Füße schwarz, Bauch weiß, Kopf rot.

  55. Hatte übrigens Iniesta nicht schon Gelb?

    Hat er nach seinem Tor dann nicht das Hemd ausgezogen?

    Hätte er da nicht auch…?

  56. „Wenn diese Tretertruppe noch durch Rot gegen den besten Fussballer auf dem Platz Weltmeister geworden wäre“

    Ich habe auch die Luft angehalten. Aber der Zidane-Provokations-Effekt ist zum Glück ausgeblieben.

  57. Mit Videobeweis wär das gestern alles ganz anders gelaufen…

  58. „Mit Videobeweis wär das gestern alles ganz anders gelaufen… „

    Wieso? Gab’s ein umstrittenes Tor?

  59. ich bin für den couchschiedsrichter.

  60. ZITAT:

    “ Hatte übrigens Iniesta nicht schon Gelb?

    Hat er nach seinem Tor dann nicht das Hemd ausgezogen?

    Hätte er da nicht auch…? „

    Iniesta bekam nur fürs Trikotausziehen Gelb.

  61. „Iniesta bekam nur fürs Trikotausziehen Gelb. „

    Ahso. Ich hatte den Überblick verloren.

  62. ZITAT:

    “ Wieso? Gab’s ein umstrittenes Tor? „

    Nö, aber die Videobeweisdiskutanten haben es ja nicht darauf beschränkt…

  63. „Nö, aber die Videobeweisdiskutanten haben es ja nicht darauf beschränkt…“

    Von meiner Seite aus schon. ;)

  64. Farblos war es nicht das Endspiel , schön erst recht

    nicht und vorbei ist es auch.

    Schönen und begeisterungsfähigen Fußball wird man erst hier wieder geboten bekommen.

    Mittwoch, 14. Juli:

    18 Uhr: Eintracht Frankfurt – FSG Homberg/Ober Ofleiden (in Homberg/Ohm)

  65. ZITAT:

    „Von meiner Seite aus schon. ;) „

    Auf Einzelmeinungen kann man dabei aber keine Rücksicht nehmen.

  66. ZITAT:

    „Nö, aber die Videobeweisdiskutanten haben es ja nicht darauf beschränkt… „

    Im Gegenteil. Die Gegner davon haben das nur immer als Pseudo-Gegenargument gebracht.

  67. OT – heute in der FR in der ansonsten eher wenig lesenswerten Rubrik „Personalabteilung“ ein zustimmungsfähiger Beitrag von SKB (ich hoffe, den darf man hier zitieren, auch wenn er nicht im Online-Bereich zu finden ist):

    Danke, Gott

    Das ist ein feiner Zug von Dir, dass Du nicht nur den Doofen Dein Himmelreich schenkst, sondern auch den Zaudernden von Zeit zu Zeit auf Erden ein Stück vom Paradies kosten lässt. Denn siehe, vor vielen, vielen Jahren, da lebte ein junger Mann, der sich ernsthaft mit dem Gedanken trug, sich tätowieren zu lassen. Er hätte dann, so deuchte ihm, etwas, was ihm ganz alleine gehöre und ihn von allen anderen unterscheide. Dann aber schmissest Du, o Herr, ein klein wenig Hirn vom Himmel, und der junge Mann ließ ab von seinem Vorhaben, und als auch der letzte Rest der bewusstseinserweiternden Substanzen aus seinem Kopf gewichen war, da war er damals schon recht dankbar und lobte Deine Gnade. Wie froh aber war er erst am Samstag, als er seine tatoo-freie Haut im Eschersheimer Freibad zu Markte trug, zufrieden auf sein unbemaltes Ränzlein guckte und feststellte, dass er jetzt wirklich etwas habe, was ihn von allen anderen unterscheidet in diesem Pandämonium von Arschgeweihen und Tribals. Denn so sprichst Du, o Herr: „Du sollst dir kein Bildnis machen.“ Und so sprichst Du ja nicht ohne Grund. Und wer auf Dich hört, der lacht oft zuletzt – und damit bekanntlich am Besten.

  68. Buenos Dias Amigos.

    13:Null am Wochende – die Torfabrik läuft auf vollen Touren!

  69. @68

    Und das, obwohl er weder im Knast war noch zur See gefahren ist. Respekt:)

  70. HA! Eben seh‘ ichs erst. Ein verdienter 38. Platz – vor einem gewissen Heinzelmann.

    Ätsch.

  71. Auch Du brauchst mal ein Erfolgserlebnis. Ich habe 2:0 für Spanien getippt. Gewertet wird aber 2:0 für Holland. Ich habe keine weiteren Fragen.

  72. Hmm… trotz meiner doch arg exotischen Tipps, bin ich mit stolzen 78 Punkten auf Platz 68 gelandet.

    Was das neue Layout betrifft, stimme ich Kid zu:

    Die frühere farbliche Abgrenzung des Blogeintrages zu den Seitenrändern fehtlt ein wenig…

  73. Hm.

    Platz elf. Ausgerechnet ELF.

  74. @Stefan – beeinhaltet die Seite mehr bytes? Das Laden auf meinem Mobile Device (Blackberry) dauert deutlich länger als bisher.

  75. ZITAT:

    “ Auch Du brauchst mal ein Erfolgserlebnis. Ich habe 2:0 für Spanien getippt. Gewertet wird aber 2:0 für Holland. Ich habe keine weiteren Fragen. „

    Oh ja, das brauche ich. Nehme dabei auch gerne einen ehrlichen Betrug mit.

  76. Nein. Ich habe nur die Farben und die Abstände geändert.

    „Die frühere farbliche Abgrenzung des Blogeintrages zu den Seitenrändern fehtlt ein wenig…“

    Die ist aber da.

  77. Weiß ist, wie Schwarz und Grau, eine unbunte Farbe. Es ist die hellste unbunte Farbe.

    Weiß wird im westlichen Kulturkreis in der Regel mit Begriffen wie Freude assoziiert. Entsprechend steht es auch für

    Hochzeit, Unschuld, Jungfräulichkeit

    Unsterblichkeit – Unendlichkeit

    Reinheit – Medizin

    Im deutschen Sprachraum ist Weiß in der sorbischen Überlieferung die Farbe der Trauer.

    In China dagegen wird die Farbe Symbol für Alter, Herbst, Westen und Hinterlist (vergleiche hierfür Fünf-Elemente-Lehre), in gebrochenem, cremefarbigen Ton für Trauer gedeutet.

    Im Judentum und als liturgische Farbe im Christentum:Heiligkeit

    In der Politik:Konterrevolution, Antikommunismus

    Eine weiße Flagge bedeutet: Sofortiger Stopp der Schlacht, Kapitulation, Waffenstillstand oder Frieden. [2]

    Neutral

    Stille

    Leere

  78. „Neutral

    Stille

    Leere „

    11.

  79. Die Seite war vorher schon weiß. Nur das grau „drumrum“ war dunkler.

  80. traber von daglfing

    Ihr klammert euch doch bloß an die ELF, weil ihr nicht bis ZWÖLF zählen könnt.

    Ich zähl übrigens eh nur bis DREI ….

  81. ZITAT:

    “ Die Seite war vorher schon weiß. Nur das grau „drumrum“ war dunkler. „

    grau?, weiß?, alles unbunte Farben.

    Deshalb wirkt das Buntische Häussche auch so anziehend ;o)

  82. Soviel Weißheit neuerdings hier

  83. traber von daglfing

    ZITAT:

    “ Soviel Weißheit neuerdings hier „

    Ja, da haut das Grün so richtig rein ….

  84. ZITAT:

    “ „Die frühere farbliche Abgrenzung des Blogeintrages zu den Seitenrändern fehtlt ein wenig…“

    Die ist aber da. „

    Ich gestehe: Ich verstehe nicht. Oder ich sehe nicht. Beides allerdings bei mir nichts Ungewöhnliches.

  85. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Die Seite war vorher schon weiß. Nur das grau „drumrum“ war dunkler. „

    grau?, weiß?, alles unbunte Farben.

    Deshalb wirkt das Buntische Häussche auch so anziehend ;o) „

    Die machen um 10 Uhr auf. Das wär jetzt die richtige Oase

  86. „Die machen um 10 Uhr auf. Das wär jetzt die richtige Oase „

    Mo u. Di. ist da doch zu oder ?

  87. Es ist alles noch viel schlimmer

    SOMMERFERIEN VOM 12. JULI – 25. JULI 2010

    Öffnungszeiten

    Dienstag – Sonntag: 10.00 Uhr – 24.00 Uhr

  88. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Die Seite war vorher schon weiß. Nur das grau „drumrum“ war dunkler. „

    grau?, weiß?, alles unbunte Farben.

    Deshalb wirkt das Buntische Häussche auch so anziehend ;o) „

    Die machen um 10 Uhr auf. Das wär jetzt die richtige Oase „

    …für uns Wüstenschiffe? ;o)

  89. Na klasse,

    36 Grad @ Schatten und schneeblind vom Blog Hintergrund…

  90. ZITAT:

    “ Und noch was ,liebe Niederländer. Gewalt ist keine Lösung. „

    :-))

  91. war das jetzt hohes, oder gestrecktes bein?

    http://www.merkur-online.de/bi.....jong.9.jpg

  92. ZITAT:

    “ Na klasse,

    36 Grad @ Schatten und schneeblind vom Blog Hintergrund… „

    :-))

  93. ZITAT:

    “ war das jetzt hohes, oder gestrecktes bein?“

    Ball gespielt !

  94. Jedenfalls war’s nicht Rot. Sonst hätte der Schiri ja nicht Gelb gegeben.

  95. ZITAT:

    “ Jedenfalls war’s nicht Rot. Sonst hätte der Schiri ja nicht Gelb gegeben. „

    Klares Orange!

  96. Ziemlich miese Nummer von dem Spanier. Rammt seine Brust gegen die empfindlichen Stollen.

  97. Was der Schiri entscheidet, muss nicht zwangsläufig richtig sein. Es muss im Spiel nur akzeptiert werden.

  98. traber von daglfing

    Ja, der Holländer hat mit feinen technischen Aktionen nicht gegeizt …

  99. Wumms (mit gestrecktem hohem Bein voraus!).

  100. Außerdem hat der Schiri eine ganz schlechte Position. War kaum zu sehen.

  101. Ganz richtig Stefan! So ein paar Kickboxer aufm Platz bringen ja dann und wann ein bissi Abwechslung, gelle!?

  102. „Was der Schiri entscheidet, muss nicht zwangsläufig richtig sein.“

    Sag ich ja auch nicht. Aber es war trotzdem kein Rot, sondern Gelb. War ja auch keine Ecke, sondern Abstoß.

  103. ZITAT:

    “ „Was der Schiri entscheidet, muss nicht zwangsläufig richtig sein.“

    Sag ich ja auch nicht. Aber es war trotzdem kein Rot, sondern Gelb. War ja auch keine Ecke, sondern Abstoß. „

    Sozusagen eine vorweggenommene Konzessionsentscheidung.

  104. Ich lasse mir die WM nicht versauen. Es war die beste WM jemals, und über Schiedsrichterentscheidungen diskutieren wir nicht. ;)

  105. Richtig Stefan. Und einen würdigen Sieger hat sie auch.

  106. Ich finde, man muss den Holländern schon Respekt zollen. Der van Bommel kennt das. Vor einem Jahr spielte er mit Bayern in Barcelona. Er hätte damals auch gerne so gespielt wie gestern.

    Problem: Die Katalanen waren so schnell, van Bommel & Co. kamen nicht einmal mehr zum Foul spielen. Diese Schmach wollte er dieses mal nicht nicht noch einmal.

  107. Es diskutiert ja auch niemand. Es wird ausschließlich festgestellt.

  108. traber von daglfing

    Zum Schiri zitiere ich nur nochmal seine Frau :

    „Der hat doch nicht mal seine drei Kids im Griff …“

    Konsequent inkonsequent.

    Wobei er nicht mal so schlecht angefangen hat, hat er irgendwann doch den Faden verloren, weil er sonst mindestens drei Leute (auch einen Spanier) vom Platz hätte stellen müssen.

    Was mir dabei auch nicht in den Schädel will : Wie kann man als Stürmer in einem WM Finale, in dem man bereits Gelb gesehen hat, nach einem Abseitspfiff des Schiris einfach lustig weiter kicken und die Kugel noch neben’s Tor hauen, da dies laut Regel Gelb, also GelbRot ist ?

    Fragt nach bei van Persie und Robben.

    Da hätten wir dann schon 5 Platzverweise ( de Jong, van Bommel, iniesta und die beiden)

  109. Jeder Sieger einer WM ist immer würdig. So ein Turnier gewinnt man nicht ohne Würde.

  110. Der Schiri war gestern nicht immer auf der Höhe! Profitiert haben davon die Treter auf beiden Seiten wohlgemerkt.

    Die Holländer haben das Spiel mehr oder weniger erfolglreich durch übertriebene Härte im Ansatz erstickt. Wer hier meint, dass die Spanier dank des Schiris gewonnen hätten, dem ist wirkich nicht mehr zu helfen.

  111. Deutschland, halb 12, 34 Grad, die Frisur hält!

  112. „Was mir dabei auch nicht in den Schädel will : Wie kann man als Stürmer in einem WM Finale, in dem man bereits Gelb gesehen hat, nach einem Abseitspfiff des Schiris einfach lustig weiter kicken und die Kugel noch neben’s Tor hauen, da dies laut Regel Gelb, also GelbRot ist ?“

    Wie kann man im Finale seinem Gegenspieler den Schädel vor die Brust rammen? Wie kann man ein Revanchefoul begehen? Jemals selbst gekickt? Da ist nichts mehr mit Ratio.

  113. Erfolgreich das Spiel erstickt.

    Das klingt echt furchtbar Alex;-)

  114. Kein guter Verlierer, der Holländer.

  115. traber von daglfing

    @ 113

    Ja, hab schon selbst gekickt, auch wenns um was ging.

    Wenn ich aber wusste, dass ich Rot gefährdet bin, habe ich zumindest unnötige und sinnfreie Aktionen (z.B. Ball wegschlagen oder Gesten zum Schiri) unterlassen.

    Manche können das besser kontrollieren , andere weniger.

    Wir haben da auch so einen Oxen.

    Verstehen muss ichs trotzdem nicht.

  116. ZITAT:

    “ Kein guter Verlierer, der Holländer. „

    Dabei sind die das doch gewohnt:-)

  117. Platini war unterzuckert , deshalb gab Blattmächer die

    Hoheitsanweisungen . “ Wenn sie Inselaffe schon pfeifen dürfen dann bitte richtig falsch und da ich das sage gilt es selbstverständlich für beide Seiten.“

    So einfach war das.

  118. @ HG habs ja relativiert, gottlob waren sie nur mehr oder weniger erfolgreich damit :-)

    Interessant fand ich es übrigens trotzdem. Zwar wenige Torchancen aber schön zu sehen, wie sich Iniesta und Co immer wieder aufs Neue einen Anlauf genommen haben mit elegantem Kurzpasssspiel was zu bewegen und die Tritte zu ignorieren. Bis auf eine Ausnahme: als der van Bommel dem Iniesta mit den Stohlen auf den Fuss trat, hat er sich fast zur Tätlichkeit hinreissen lassen.

  119. thomas müller: wie bekommen wir das wieder hin?

  120. traber von daglfing

    Man brauchts eigentlich nicht mehr extra zu erwähnen – der Herr Rethy vom ZDF („mit dem Zweiten sieht man besser“ gilt sicher nicht für ihn) war gestern auch wieder unterirdisch schlecht.

  121. @ 122:

    nur weil er sich nicht beruhigen konnte, daß dieser klare elfer für spanien nicht gegeben wurde? ;)

  122. traber von daglfing

    ZITAT:

    “ @ 122:

    nur weil er sich nicht beruhigen konnte, daß dieser klare elfer für spanien nicht gegeben wurde? ;) „

    Hihi, genau. Der „klare Elfer“.

    Der Spanier tritt doch dem Holländer auf den Fuss und nicht andersrum.

    Mannomann.

  123. Ich hatte schon am frühen Morgen geschrieben , dass der

    Journalist keine Ahnung vom Kicken hat , dafür sind ja wir da, aber als besten Spieler des Turnieres Forlan zu wählen hat er doch etwas Sachkenntnis bewiesen.

    Von wirklich gutem Layout hat er ja sowieso keine Ahnung.

  124. Bela Rethy ist ja damals (anfang mitte der 80er) auch nur aufgrund seiner linguistischen Fähigkeiten in die Sportredaktion gekommen. Man merkt, dass der nie wirklich gekickt hat oder wenn, dann war er bestimmt ein grottenschlechter Kicker.

  125. Man muss kein guter Kicker (gewesen) sein, um beurteilen zu können, ob ein Kick taugt.

  126. traber von daglfing

    Den jungen Bela haben se in der Schule oder auffm Bolzplatz wahrscheinlich immer als letzten gewählt und da hat der sich wohl gedacht, nawarte euch zeig ichs !

    Und wir dürfens jetzt ausbaden.

  127. ZITAT:

    “ Man muss kein guter Kicker (gewesen) sein, um beurteilen zu können, ob ein Kick taugt. „

    Das archiviere ich mir

  128. ZITAT:

    “ Man muss kein guter Kicker (gewesen) sein, um beurteilen zu können, ob ein Kick taugt. „

    Phrasenschwein : Muss auch kein Koch sein um festzustellen ob ein Essen schmeckt.

  129. traber von daglfing

    ZITAT:

    “ Man muss kein guter Kicker (gewesen) sein, um beurteilen zu können, ob ein Kick taugt. „

    Bei Bela R. ist alles für die Katz. Fakt.

  130. traber von daglfing

    Aber leider ist er da in bester Gesellschaft.

  131. „Das archiviere ich mir“

    Mach. Man sollte aber etwas sehen können.

  132. Ausnahmen bestätigen die Regel. Bela Rethy aber halt nicht.

  133. ZITAT:

    “ „Das archiviere ich mir“

    Mach. Man sollte aber etwas sehen können. „

    Ich hab ein Ipod. Funktioniert prächtig.

  134. „Ich hab ein Ipod. Funktioniert prächtig.“

    Und was hat das mit deiner Sehschwäche in Sachen Fußball zu tun?

  135. ZITAT:

    “ Ich hatte schon am frühen Morgen geschrieben , dass der

    Journalist keine Ahnung vom Kicken hat , dafür sind ja wir da, aber als besten Spieler des Turnieres Forlan zu wählen hat er doch etwas Sachkenntnis bewiesen.“

    Forlan war der Beste. Großartige Wahl.

  136. Zitat traber von daglfing (124):

    „Hihi, genau. Der ‚klare Elfer‘.“

    Aber Réthy hatte was von einem kleinen, fiesen verdeckten Foul des Holländers gesagt. Ich habe nur auf die Beine, auf die Füße geguckt, wo der Spanier erst den Holländer am Boden zu touchieren und sich dann selbst von hinten in die Hacken zu treten schien, worauf hin er schließlich zu Boden fiel. Dort konnte ich das kleine, fiese verdeckte Foul nicht entdecken.

    Vielleicht war es sehr, sehr klein? In der Super-Slomo nicht zu erkennen? Auch Réthy sagte ja, dass die Wiederholung nicht wirklich hilfreich sei. Aber vielleicht hat es sich ja obenherum ereignet. Vielleicht wurde da irgendwo gezogen, gezuppelt oder geschubst?

    Irgendetwas muss doch passiert sein! Die göttlichen Spanier würden niemals versuchen, einen Elfmeter zu schinden!

  137. “ Ich hab ein Ipod. Funktioniert prächtig. „

    Es ist halt schade dass bei den billigen Dingern die

    Gebrauchsanweisung fehlt , also vor dem Kauf das Zubehör vergleichen.

    http://www.idealo.de/preisverg.....35002.html

  138. traber von daglfing

    ZITAT:

    Yolanthe Cabau van Kasbergen

    namen gibts… „

    „Name ist Schall und Rauch“ haben wir doch schon von einem Altvorderen (ders wissen muss) gelernt.

    Also bitte !

    Im Übrigen wird er sie wohl kaum wegen oder trotz ihres Namens ehelichen.

    Ich denke da ist er ganz Kicker und ich bin (geistlich)bei ihm …;)

  139. @139

    nachdem Iniesta kurz vorm Strafraum gegen zwei Holländer hängen blieb und dann über die drüber flog, trudelte der Ball vor die Füsse des einen Spaniers ca. 14 Meter frei vorm Tor. In der Situation kommt ein Holländer von hinten und der Spanier trifft diesen bei seiner Ausholbewegung am Fuss und fällt. Ob das ein Elfer ist, vermag ich nicht zu entscheiden. Denke, dass man ihn eher nicht geben kann.

  140. ZITAT:

    “ Die Seite war vorher schon weiß. Nur das grau „drumrum“ war dunkler. „

    Müsst ihr Druckerschwärze sparen?

    Ob ich mich mit dem neuen Logo anfreunden kann, wage ich übrigens ernsthaft zu bezweifeln.

  141. wenn man nicht jede ecke und jede rote karte geben muss, dann schon gar nicht jeden elfer.

  142. ZITAT:

    “ „Das archiviere ich mir“

    Mach. Man sollte aber etwas sehen können. „

    http://diepresse.com/images/up.....olfoto.jpg

  143. traber von daglfing

    Der Bela R. sieht das halt anders :

    Der Holländer muss da doch weg gehen, wenn der Spanier ein Tor schiessen will, oder so ähnlich.

    Ist eigentlich auch klar, oder ?

  144. traber von daglfing

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ „Das archiviere ich mir“

    Mach. Man sollte aber etwas sehen können. „

    http://diepresse.com/images/up.....olfoto.jpg

    Pfui, hat der aber dreckige Finger.

    Die Karte würde ich so niemals nicht akzeptieren.

    Also bitte. Wo sind wir denn ?

  145. Beim Bela hat das nichts zu tun, ob er selbst mal gekickt hat oder net. Bei dem scheiterts schon am korrekten Wiedergeben von Fakten. Deswegen hat er irgendwann angefangen sich für jedes Spiel Karteikärtchen anzufertigen, mit allem Wissenswertem was es zu sagen gibt (so kommt es einem zumindest vor). Und das rattert er runter wie ein Schulbub, der endlich den Zauberlehrling auswendig gelernt hat und hastig vor der Klasse vorträgt.

    Aber mit Fußballkommentierung hat das nix zu tun was der jedes Mal veranstaltet.

  146. traber von daglfing

    Ich fordere Gerd Rubenbauer !

    Äähhm halt, lieber doch nicht …..

  147. ZITAT:

    “ war das jetzt hohes, oder gestrecktes bein?

    http://www.merkur-online.de/bi.....jong.9.jpg

    Egal, weil: Das war keine Absicht. Der wollte den Ball mit der Sohle treten, damit der endlich kaputt geht. Dann kam da dieser Spanier angerauscht und hatte einfach Pech.

  148. Die eigentliche Neuigkeit bei dieser WM war doch folgende.

    Der Annan der bei Ghana kickt ist der Neffe von Kofi Annan.

    So und jetzt kommt ihr.

  149. traber von daglfing

    Ich bin inzwischen davon überzeugt, dass die begehrten Kommentatorenpöstchen diejenigen bekommen, die sich am besten nach oben geschleimt haben bzw. das effektivste Mobbing betrieben haben.

    Mit Qualifikation hat das jedenfalls nichts zu tun.

    Vor Jahren forderte ich ja bereits und schrub, dass jeder, der ein Buli/N11 Spiel kommentieren will, als Qualifikationsnachweis erstmal 50 Fußballspiele als Schiri nachweisen muss.

    Hat er das physisch halbwegs ordentlich überstanden, darf er mal ans Mikro.

    Vorher nicht. Basta.

    Aber wie üblich – auf mich hört ja keiner …;(

  150. ZITAT:

    “ Neues Logo? „

    Ja, neues Logo. Die roten Striche waren doch vorher in dem schwarzen Quadrat, welches eben ein Quadrat war. Und ohne Text und so.

  151. Was bei mir die Frage aufwirft, ob es auch Kommentatoren gibt, die Gnade vor den gestrengen Fanohren der hier Anwesenden gibt?

  152. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich hatte schon am frühen Morgen geschrieben , dass der

    Journalist keine Ahnung vom Kicken hat , dafür sind ja wir da, aber als besten Spieler des Turnieres Forlan zu wählen hat er doch etwas Sachkenntnis bewiesen.“

    Forlan war der Beste. Großartige Wahl. „

    …und die Frisur!

  153. ZITAT:

    “ Die eigentliche Neuigkeit bei dieser WM war doch folgende.

    Der Annan der bei Ghana kickt ist der Neffe von Kofi Annan.

    So und jetzt kommt ihr. „

    Sensationell.

    In Lautern sollen übrigens auch einige miteinander verwandt sein.

  154. Ja klar, Marcello ist schon ein guter!

    Dann der göttliche Matthias Stach, der ist zwar primär ein absoluter Tennisexperte aber auch seine Fussballkommentare sind wirklich gut. Es gibt wirkliche eine ganze Reihe, die gut sind!

  155. traber von daglfing

    ZITAT:

    “ Was bei mir die Frage aufwirft, ob es auch Kommentatoren gibt, die Gnade vor den gestrengen Fanohren der hier Anwesenden gibt? „

    Nein. Denn das wäre ein Paradoxon.

    ;)

    Aber es gibt zumindest ein paar weniger Schlechte, die sich aber meist mit den niederen Weihen begnügen müssen, da die alten Platzhirsche usw. ……

  156. Kommentatoren unterliegen – wie auch die Kicker – Formschwankungen. Fritz von TuT ausgeschlossen, der konnt noch nie was.

  157. traber von daglfing

    Im Übrigen haben Sportchefs auch was Besseres zu tun als auf die Qualität der Berichterstattung zu achten.

    Das weiß man beim hesslichen Rundfunk sicher auch schon ….

  158. „Kommentatoren unterliegen – wie auch die Kicker – Formschwankungen. Fritz von TuT ausgeschlossen, der konnt noch nie was. „

    Ich fand Marcel Reif gestern bei SKY gut, wie eigentlich immer, wenn ich mal bei einem Spiel aufmerksam zugehört habe.

  159. ZITAT:

    “ Was bei mir die Frage aufwirft, ob es auch Kommentatoren gibt, die Gnade vor den gestrengen Fanohren der hier Anwesenden gibt? „

    die englischen

  160. ein anderer Stefan

    Mal was völlig anderes: Nikon-Freunde anwesend? Brauche eine Entscheidungshilfe „gebrauchte D200 oder D300 oder neue D90“, als Ersatz für eine D70. Hauptzweck neben generell neuer und schneller ist ein besseres Rauschverhalten jenseits von ISO 1000.

  161. HG , wundert mich echt dass Du noch nicht reagiert hast.

    http://www.express.de/sport/fu.....index.html

  162. ZITAT:

    “ HG , wundert mich echt dass Du noch nicht reagiert hast.

    http://www.express.de/sport/fu.....index.html

    Aha! Wem gehört eigentlich noch mal der EXPRESS? Und wem Sky?

  163. Professionelle Berichterstattung sieht so aus.

    http://www.youtube.com/user/Ba.....dNauheimTV

  164. Ich weiss jetzt auch, warum Spanien so wenig Tore schiesst: die sind so programmiert, im letzten Moment immer zu Messi abspielen zu wollen. Erst am Ende des Spiels ist sich Iniesta bewusst geworden, dass der gar nicht mitspielt.

  165. “ ZITAT:

    “ HG , wundert mich echt dass Du noch nicht reagiert hast.

    http://www.express.de/sport/fu.....index.html

    Aha! Wem gehört eigentlich noch mal der EXPRESS? Und wem Sky? „

    Soweit mir bekannt ist gehört Express der Verlagsgruppe

    A.Neven Du Mont und Sky ist eine AG.

    Bitte um Aufklärung der Verschachtelungen.

  166. Und mal was ganz anneres aus der Rubrik “ Was der Großvater noch wußte“ Netter Text.

    http://www.collegehumor.com/vi.....eo:1938491

  167. Die Wäsche trocknet hervorragend zurzeit.

    Allerdings eignet sich das Stückchen Rasen, auf dem meine Jungs den Ball zu treten pflegten, nun eher für mongolische Steppenreiter-Spiele. (Von den Dimensionen mal abgesehen.)

  168. ZITAT:

    “ Die Wäsche trocknet hervorragend zurzeit.

    Allerdings eignet sich das Stückchen Rasen, auf dem meine Jungs den Ball zu treten pflegten, nun eher für mongolische Steppenreiter-Spiele. (Von den Dimensionen mal abgesehen.) „

    Ich müsste dringend mal die Hecke schneiden, werde aber wohl noch einen Tag warten und das dann mittels eines Streichholzes erledigen.

  169. ZITAT:

    “ Die Wäsche trocknet hervorragend zurzeit.

    Allerdings eignet sich das Stückchen Rasen, auf dem meine Jungs den Ball zu treten pflegten, nun eher für mongolische Steppenreiter-Spiele. (Von den Dimensionen mal abgesehen.) „

    Wahre Härte erlangt man eh nur auf Hartplätzen

  170. Vorhang auf zum zweiten Akt:

    http://www.sueddeutsche.de/spo.....o-1.973727

    Sommertheater zu N11.

    Ich bin mal gespannt wie das heikle Thema

    schwule Fußballer weitergesponnen wird.

  171. Also ich kann die eine Seite verstehen. Und dass Details zum Krankenaufenthalt niemanden zu interessieren haben, sowieso. Aber krass find ich das irgendwie schon.

    http://www.dwdl.de/story/26885.....ld_zahlen/

    Eine in der Öffentlichkeit stehende Person kann nicht erwarten, dass von heut auf morgen niemand mehr etwas von der Person wissen will. Zumal sie im Gegensatz zu vielen anderen von allen Seiten gemocht wird.

  172. Stefan:

    Anmerkung zum neuen Styling-

    Das frische Grün gefällt mir gut.

    Die Aufhellung der Seite trägt zur besseren Lesebarkeit bei.

  173. Stimmt, die Seite ist jetzt besser lesbar. Ich habe allerdings zwischen den weißen und den grauen Flächen nahezu null Kontrast. Vielleicht das Grau wieder ein bisschen stärker wählen? Und das verkleinerte (?) Logo gefällt mir nicht so wirklich…

  174. ZITAT

    http://www.sueddeutsche.de/spo.....o-1.973727

    Kann mir mal einer die Frage beantworten was halbschwul bedeutet?

  175. ZITAT:

    “ Vorhang auf zum zweiten Akt:

    http://www.sueddeutsche.de/spo.....o-1.973727

    Sommertheater zu N11.

    Ich bin mal gespannt wie das heikle Thema

    schwule Fußballer weitergesponnen wird. „

    Das scheint doch mehr oder minder ein offenes Geheimnis zu sein. Ein Bremer Spieler hatte sich auch schon mal in die Richtung geäußert. Gut. Wenn das so ist, dann isses eben so. So what. Dann kann man auch darüber berichten.

    Was ich nicht verstehe ist folgende Ausage.“ „Ich erwartete, dass meine Kollegen nun mit roten Ohren nachfragen würden, was das bedeuten solle, aber sie nickten nur gelassen. Alle Sportjournalisten schienen die Geschichten von der vermeintlichen großen homosexuellen Verschwörung um die Mannschaft von Joachim Löw zu kennen.“

    Warum macht er es denn nicht selbst der werte Herr vom Spiegel?

    Auf der einen Seite rügt die Presse mit Recht die Doppelmoral bei diesem Thema, auf der anderen Seite trägt sie kräftig dazu bei ,daß sich an diesen Verhältnissen nix ändert.

  176. ZITAT:

    “ ZITAT

    http://www.sueddeutsche.de/spo.....o-1.973727

    Kann mir mal einer die Frage beantworten was halbschwul bedeutet? „

    Wenn man sich zum Pinkeln hinsetzt.

  177. „Kann mir mal einer die Frage beantworten was halbschwul bedeutet?“

    Steht im Prinzip auf Frauen, macht für HeinzGründel eine Ausnahme.

  178. ZITAT:

    “ Ich fordere Gerd Rubenbauer !

    Äähhm halt, lieber doch nicht ….. „

    *würghächzstöhn*

  179. ZITAT:

    “ ZITAT

    http://www.sueddeutsche.de/spo.....o-1.973727

    Kann mir mal einer die Frage beantworten was halbschwul bedeutet? „

    Hiphop ist halbschwul.

  180. ZITAT:

    “ „Kann mir mal einer die Frage beantworten was halbschwul bedeutet?“

    Steht im Prinzip auf Frauen, macht für HeinzGründel eine Ausnahme. „

    Das haste jetzt aber schön gesagt. Bussi

  181. ZITAT:

    “ Eine in der Öffentlichkeit stehende Person kann nicht erwarten, dass von heut auf morgen niemand mehr etwas von der Person wissen will. „

    Wer keine privaten Details (und wir reden hier von sehr privaten Details) preisgeben möchte, soll das auch nicht müssen, egal ob öffentlich bekannte Person oder nicht.

    Insofern finde ich ausgesprochen gut, daß die MOPO hier zur Kasse gebeten wird.

  182. Mir scheint, dass die Investigativreporter eine Art Solidaritätsabkommen zu haben scheinen, keinen honosexuellen Fußballer ohne dessen Willen zu outen, selbst wenn sie Namen kennen. Wovon ich mal ausgehe. Falls das stimmt: „Gfällt mir“

    Wenn sich mal ein schwuler Profi nach Karriereende outen täte, würde die ganze Aufregung ganz schnell verpuffen. Denke ich.

  183. ZITAT:

    “ „Kann mir mal einer die Frage beantworten was halbschwul bedeutet?“

    Steht im Prinzip auf Frauen, macht für HeinzGründel eine Ausnahme. „

    Ich darf dich also offiziel als „Halbschwul“ bezeichenen:-)

    Viel Spaß am Donnertstag!

  184. „Ich darf dich also offiziel als “Halbschwul” bezeichenen“

    Natürlich.

  185. Wenn man im Prinzip auf Frauen steht, ausnahmsweise gern Heinz Gründel küssen würde, aber nicht mit Zunge – Ist man dann viertelsschwul?

  186. Sehe gerade, dass die Eintracht, wenn der Umzug planmäßig im April 2011 erfolgt, dass Auswärtsspiel in Mainz in deren neuem Stadion austrägt.

    Scheint ein interessanter Bau zu werden:

    http://www.coface-arena.de/cof.....sentation/

  187. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Eine in der Öffentlichkeit stehende Person kann nicht erwarten, dass von heut auf morgen niemand mehr etwas von der Person wissen will. „

    Wer keine privaten Details (und wir reden hier von sehr privaten Details) preisgeben möchte, soll das auch nicht müssen, egal ob öffentlich bekannte Person oder nicht.

    Insofern finde ich ausgesprochen gut, daß die MOPO hier zur Kasse gebeten wird. „

    Stimme ich eigentlich auch zu. Aber für mich wirkt das alles bißchen komisch. Ich kann nur nicht so richtig erklären warum.

  188. Das ist hier eindeutig ein viertel-halbschwuler Fußballblog.

    Bin schockiert!

  189. Also wirklich ne merkwürdige Story die der Spiegel hier bringt. Gehts darum Ballack mit aller Macht rauszudrängen?

    http://www.spiegel.de/spiegel/.....41,00.html

  190. ZITAT:

    “ Sehe gerade, dass die Eintracht, wenn der Umzug planmäßig im April 2011 erfolgt, dass Auswärtsspiel in Mainz in deren neuem Stadion austrägt.

    Scheint ein interessanter Bau zu werden:

    http://www.coface-arena.de/cof.....sentation/

    Mitten in meine Frischluftschneise hineingeknallt. GRRRR

    http://www.stadionprotest-main.....z.de/

  191. ZITAT:

    “ Das ist hier eindeutig ein viertel-halbschwuler Fußballblog.

    Bin schockiert! „

    3/8-schwul. O Tempora o mores!

  192. ein anderer Stefan

    Meine Fresse, wer hat denn wieder die Heten in den Blog gelassen?

  193. ZITAT:

    “ Das ist hier eindeutig ein viertel-halbschwuler Fußballblog.

    Bin schockiert! „

    Wieso. Ist quasi der Gegenpart zu dem hier

    http://www.fussball-und-titten......de/

  194. „Scheint ein interessanter Bau zu werden:

    http://www.coface-arena.de/cof.....sentation/

    Wie übersetzt man das? Ar…gesicht?

  195. ZITAT:

    “ Also wirklich ne merkwürdige Story die der Spiegel hier bringt. Gehts darum Ballack mit aller Macht rauszudrängen?

    http://www.spiegel.de/spiegel/.....41,00.html

    Zweimal gelesen und noch immer nicht verstanden. Ich werde das mal von Pedro übersetzen lassen, gehe aber davon aus, dass es irgendwas mit dem Imperialismus der USA zu tun hat.

  196. Uii, hier ziehen dicke Wolken von Westen auf, ich glaub heute knallts wirklich.

  197. Kommt sicher vom Taunus her …

  198. ZITAT:

    “ Kommt sicher vom Taunus her … „

    ….würde jetzt der advocatus diaboli sagen:-)

  199. ZITAT:

    “ Sehe gerade, dass die Eintracht, wenn der Umzug planmäßig im April 2011 erfolgt, dass Auswärtsspiel in Mainz in deren neuem Stadion austrägt.

    Scheint ein interessanter Bau zu werden:

    http://www.coface-arena.de/cof.....sentation/

    Auszug : „…Mit ihrem Konzept der vier Tribünen hebt sich die Coface Arena von vielen anderen Stadionneubauten ab …“

    M.W. Hat RW Essen ein Stadion mit drei Tribünen. Aber was ist an 4 Tribünen soi besonders ?

  200. Lieber halbschwul als ganzdoof,

    möchte man so manchem zurufen.

  201. Im Übrigen wäre die Mitgesichtskampfbahn (so mein Vorschlag) das erste öffentliche Gebäude ohne schwerwiegende Funktionsmängel, explodierende Kosten und häßliches Äußere, das in Mainz in diesem Jahrhundert errichtet würde.

  202. Die WM ist vorbei – die Vuvuzela bleibt: http://twiturl.de/vuvuhaydn

  203. ZITAT:

    “ Also wirklich ne merkwürdige Story die der Spiegel hier bringt. Gehts darum Ballack mit aller Macht rauszudrängen?

    Ich denke darum gehts!

  204. Ich erkläre mal kurz das architektonische Konzept in Mainz:

    Es ist so, dass die klare bauliche Trennung der Tribünenkörper in jeder Situation ablesbar bleibt und in den offenen Ecken auch langfristig eine Ausbaureserve bietet, die das Stadion an die Anforderungen der Zukunft mit dann über 36.000 Zuschauern anpassen kann.

  205. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Sehe gerade, dass die Eintracht, wenn der Umzug planmäßig im April 2011 erfolgt, dass Auswärtsspiel in Mainz in deren neuem Stadion austrägt.

    Sieht eher aus wie ein Media Markt.

    Wo ist der Schriftzug: „Ich bin doch nicht blöd“?

    Als Spryer hätte ich eine Antwort…..

  206. @196:

    schlimmschlimmschlimm. im ernst.

  207. Sodele, hat man das auch (mal wieder) anständig hinter uns gebracht:

    Am Mittwoch gegen Spanien verloren, am Do. die Gallen-OP überstanden und dann ganz entspannt das Spiel um Platz 3 vom Krankenhausbett aus ansehen können…

    (wäre ein wahres Horror-Szenario gewesen, wenn ich mir ein Finale mit deutscher Beteiligung in *der* Umgebung hätte antun müssen!)

    Keine Jubelfeier-Event-Inszenierung (so kann die Medikation ganz Äppler-ungefährdet ihren Dienst tun), und nun asap hoffentlich mal bei der Eintracht in Grünberg nachsehen, auf was frau sich denn zur neuen Saison so freuen kann.

    Wird Zeit, dass endlich wieder losgeht *freu*

    -Sieht nett aus hier, übersichtlicher als vorher, imho-

  208. bild gibt schweini ne 2,57 und kroos ne 2,5 hmmm.

  209. ZITAT:

    “ bild gibt schweini ne 2,57 und kroos ne 2,5 hmmm. „

    Die wollen den Herrn Schweinsteiger aus der Mannschaft schreiben…

  210. Eine 2,54 wäre angemessen gewesen.

  211. 2,55.

    Brauchste nen Videobeweis?

  212. „Brauchste nen Videobeweis?“

    Fiel ein umstrittenes Tor oder wurde eines nicht gegeben?

  213. Die Ecke. Die Ecke wars.

  214. Sei tapfer, Heinz: Eine Ecke ist kein Tor. Irgendeiner musste es Dir mal sagen.

  215. Die Geschichte des Fußballs muß neu geschrieben werden:(

  216. Natürlich. Und das täglich, Süßer! Täglich!

  217. Halbhete, blöde

  218. und jetzt kommts:

    dem zwerch geben se die NOTE 5!

    ALS OB DER ZU KLEIN WÄRE!

  219. Kann halt nicht aus meiner Haut.

  220. ZITAT:

    “ Sei tapfer, Heinz: Eine Ecke ist kein Tor. Irgendeiner musste es Dir mal sagen. „

    Drei Ecken ein Elfer, oder gilt das nicht mehr?

  221. Ich mag ja gar keine Tätowierungen und finde es schon deshalb schwierig. überhaupt noch einen Fußballprofi attraktiv zu finden.

  222. Dann bin ich mal auf die Bilderserie zur WM 2011 gespannt :)

  223. ZITAT:

    “ … die hier auch:

    http://www.spiegel.de/panorama.....06,00.html

    Hochlicht der Fotostrecke: Die Unterschrift zu Bild Nr. 13:

    „Vorsah spielt beim Dorfclub Hoffenheim“

  224. Wieder nicht Weltmeister :-(

  225. Toller Spieler

    Augenscheinlich Hetero ;)

  226. Nicht mal mit Rumpelfußball Weltmeister geworden :-(

  227. ZITAT:

    “ Nicht mal mit Rumpelfußball Weltmeister geworden :-( „

    Ätsch

  228. ZITAT:

    “ Dann bin ich mal auf die Bilderserie zur WM 2011 gespannt :) „

    Aber hallo! :)

  229. und wir nicht mit fotbal totaaaaaaal

  230. Zum Glück hat das noch gelöappt mit der WM in Südafrika, bevor das noch Nordafrika wird.

    http://www.n-tv.de/wissen/doss.....35939.html

  231. ZITAT:

    “ Durst. „

    Zu heiß!

  232. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Durst. „

    Zu heiß! „

    :-))

  233. @ „In Brasilien holen wir auch nichts…“

    ist Dritter „nichts?“

  234. ZITAT:

    “ @ „In Brasilien holen wir auch nichts…“

    ist Dritter „nichts?“ „

    Was bekommt man denn als Dritter?

  235. Viellecht ein Tee-Service.

  236. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @ „In Brasilien holen wir auch nichts…“

    ist Dritter „nichts?“ „

    Was bekommt man denn als Dritter? „

    Eine Medaille, wo man seiner Freundin schenken kann. Überreicht von einer sehr wichtigen Person, mit Händedruck (feucht). Einen goldenen Schuh und einen Nachwuchsspielerauszeichnungsbescheid. Irgend eine Prämie gibt’s bestimmt auch. Die Möglichkeit, sich auf dem internationalen Spielermarkt zu präsentieren. Sendezeit, die die Sponsoren bezahlen.

    Besser als ein Tritt vom lahmen Esel.

  237. Telegraaf: „Gekämpft wie Löwen – die Oranje-Helden scheitern nach einer fantastischen WM. Die Niederlage hatte aber einen bitteren Beigeschmack, weil dem Tor der Spanier eine offensichtliche Abseitssituation vorausging.“

    Ganz neue Version…

  238. ZITAT:

    “ @ „In Brasilien holen wir auch nichts…“

    ist Dritter „nichts?“ „

    die spieler werden es in jedem fall so sehen.

  239. ZITAT:

    “ @ „In Brasilien holen wir auch nichts…“

    ist Dritter „nichts?“

    Das wollen wir doch bitte erst mal abwarten. Dunga vom Hof gejagt (imHo ohne Grund).

    Ich interpretiere die Meldungen so, dass ein Trainer mit taktischem Verständnis zur Zeit in Brasilien nicht gefragt ist.

    Vielleicht sehen wir 2015 die brasilianische

    Variante von Maradonna (keine Ahnung, wer das sein könnte). Eine Frühwarnung wird es auch nicht geben, da sich der Gastgeber nicht qualifizieren muss.

    Ganz anders Argentinien. Die haben aus der WM 2010 vermutlich gelernt und werden 2014 gegen Deutschland im Endspiel stehen, falls die Auslosung nichts dagegen hat ;).

  240. meine Integration hat gestern einen grossen Schritt vorwärts getan – ich mag die Holländer nimmer.

  241. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @ „In Brasilien holen wir auch nichts…“

    ist Dritter „nichts?“ „

    Was bekommt man denn als Dritter? „

    Glasperlen. Hat in Afrika Tradition.

  242. hier das wichtigste das Tages – die Zimmeraufteilung in Grünberg:

    „Die Zimmer mit den SGE-Profis wurden wie folgt eingeteilt: Oka Nikolov/Ralf Fährmann, Ioannis Amanatidis/Georgios Tzavellas, Sonny Kittel/Martin Fenin, Chris/Caio, Benjamin Köhler/Alexander Meier , Halil Altintop/Ümit Korkmaz, Marco Russ/Markus Steinhöfer, Andreas Rössl/Aykut Özer, Nikola Petkovic/Aleksandar Vasoski, Cenk Tosun/Marcos Alvarez, Marcel Titsch-Rivero/Marcel Heller, Sebastian Jung/Sebastian Rode sowie Patrick Ochs/Maik Franz.“

  243. was total untergegangen ist: wir haben unseren titel verteidigt!

  244. wer ist aykut özer?

  245. @ 254

    schwul/halbschwul/achtelschwul/unschwul…?

    ;-)

    Anscheinend wird nach Herkunftsländern (im weiteren Sinne) sortiert, im Übrigen auch nach Alter und Position. Schöne Grundlage für Tratsch und Späßchen.

    Vor dem Betreten des Zimmers Ochs/Franz besser Schienbeinschoner anlegen.

  246. ZITAT:

    “ wer ist aykut özer? „

    Der Torhüter der U17.

  247. ich werde eine Packung Einwegrasierer verschicken.

    Sportschule Grünberg

    Hessen

    z.Hd. Griechenzimmer

  248. OT oder doch nicht ?

    Ihr habt mich mit dem Heterokram so durcheinander

    gebracht dass ich mal internetmäßig rumsuchen mußte.

    Erkenntnis :Fast alle Religionen glauben, dass Sex zwischen einem Mann und eine Frau generell zulässig sei, aber es gibt einige wenige, die glauben, dass es eine Sünde sei, wie z.B. die Shakers, die Harmony Society und der Ephrata Cloister.

    Brauche aber noch Aufklärung , wer oder was sind Shaker und

    was machen die sonst so ?

  249. Btw: Ich will nie wieder Kritik an meiner Sangeskunst hören. Nie wieder!

    http://www.youtube.com/watch?v.....4hRujvyiTY

    :)

  250. @ 260

    die Katholiken nicht zu vergessen

  251. ZITAT:

    “ @ 260

    die Katholiken nicht zu vergessen „

    Dafür hat man ja die Beichte erfunden. ;)

  252. ZITAT:

    “ und er hat es doch gesehen!

    http://www.spiegel.de/images/i.....9-gwbo.jpg

    Mein Lieblingsfoto der WM.

  253. ZITAT:

    “ und er hat es doch gesehen! „

    Komisch eigentlich, daß das gar nicht zu einer Fairplay-Diskussion geführt hat.

  254. „und er hat es doch gesehen!“

    Nie und nimmer! Das Foto ist sowas von nachbearbeitet. Kein Mensch kann so in der Luft hängen.

  255. traber von daglfing

    @ BBB

    ZITAT:

    “ Btw: Ich will nie wieder Kritik an meiner Sangeskunst hören. Nie wieder!

    http://www.youtube.com/watch?v.....4hRujvyiTY

    :) „

    Erinnert mich irgendwie an Günter Jauch. Der hat bestimmt auch mal so angefangen.

    Aber wie komm ich bloß drauf ….

  256. ZITAT:

    „Brauche aber noch Aufklärung , wer oder was sind Shaker und was machen die sonst so ? „

    Schütteln im weitesten Sinne?

  257. ZITAT:

    “ wer von euch war das?

    http://www.fnp.de/fnp/region/l.....14.de.html

    Gott sei Dank, es war ein Mann…

    Sonst hätte es hier wieder saudumme Witze gehaget.

  258. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ wer von euch war das?

    http://www.fnp.de/fnp/region/l.....14.de.html

    Gott sei Dank, es war ein Mann…

    Sonst hätte es hier wieder saudumme Witze gehaget. „

    Nie im Leben.

    http://www.youtube.com/watch?v.....polqQPaPbI

  259. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Brauche aber noch Aufklärung , wer oder was sind Shaker und was machen die sonst so ? „

    Schütteln im weitesten Sinne? „

    Die machen nicht mehr viel.

    „…..Da die Shaker ehelos lebten, konnte es keinen Nachwuchs aus den eigenen Reihen geben. Die Mitglieder rekrutierten sich weniger aus konvertierenden Erwachsenen als durch in die Gemeinschaft aufgenommene Waisenkinder. Mit der zunehmenden Verbreitung staatlicher Fürsorge für Waisenkinder verloren die Shaker somit einen Großteil ihres potenziellen Nachwuchses. Derzeit gibt es weltweit nur noch vier Gemeindemitglieder…..“

  260. ZITAT:

    Nie im Leben.

    http://www.youtube.com/watch?v.....polqQPaPbI

    Ich fühle mich nicht angesprochen….ICH NICHT!

  261. das ist schön petra. lass dich nicht provozieren.

    er ist von grund auf böse. und alt.

  262. ZITAT:

    “ das ist schön petra. lass dich nicht provozieren.

    er ist von grund auf böse. und alt. „

    Wahre Worte, aus jugendlichem Munde:-)

  263. ZITAT:

    “ das ist schön petra. lass dich nicht provozieren.

    er ist von grund auf böse. und alt. „

    aber! er riecht gut *fg*

  264. Leute, das war ein WM-Finale. Wer ein rauschendes Spiel erwartet, hat keine Ahnung und soll den Fernseher nicht anmachen.

    Ich darf an die letzten paar erinnern. 1998 und 2002 sehr einseitige, ziemlich öde, nicht besonders hochklassige Angelegenheiten. (Was 1998 spezielle Ursachen hatte, aber egal.)

    1994 und 2006 stinklangweiliges ängstliches Ballgeschiebe a la Japan-Paraguay.

    1990 dasselbe *plus* Treterei im selben Umfang wie gestern.

    Das war noch das beste WM-Finale seit ich die Dinger live gucke. :`( (Und ganz im ernst – trotz aller Treterei, so schlecht wars nicht. Und auch nicht besonders chancenarm – die Spanier gewinnen ja nur darum nur 1:0 weil sie ihre Chancen nicht reinmachen. Im Sturm gabs bessere Mannschaften bei diesem Turnier. Aber halt auch nur da.)

  265. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ das ist schön petra. lass dich nicht provozieren.

    er ist von grund auf böse. und alt. „

    aber! er riecht gut *fg* „

    ja, nach altem Mann

  266. Ach, und was soll den „holen nichts“ heißen? Bisschen überhöhte Ansprüche?

    Dritter Platz ist nicht nichts. :P

  267. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ das ist schön petra. lass dich nicht provozieren.

    er ist von grund auf böse. und alt. „

    aber! er riecht gut *fg* „

    ja, nach altem Mann „

    keine Ahnung die Ösis, aber davon ne Menge ;-)

  268. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ das ist schön petra. lass dich nicht provozieren.

    er ist von grund auf böse. und alt. „

    aber! er riecht gut *fg* „

    ja, nach altem Mann „

    Es geschehen noch Zeichen und Wunder…..

    Erst die Abnablung von Holland und jetzt das.

  269. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ wer von euch war das?

    http://www.fnp.de/fnp/region/l.....14.de.html

    Gott sei Dank, es war ein Mann…“

    Das kann nur ein Halbschwuler gewesen sein…

  270. Ich bin drin! Dieser Text wurde ueber das Verdammte iDings getippt. Finde nur die Umlaute noch nicht.

  271. Stefan, die haben gesagt ich rieche nach alter Mann. Mach was.

  272. ZITAT:

    “ Ich bin drin! Dieser Text wurde ueber das Verdammte iDings getippt. Finde nur die Umlaute noch nicht. „

    Isses wenigstens rosa ?

  273. Heinz riecht gut! Ihr Ignoranten. Ö ä

  274. Gibt es hier jemanden, der dem Zwanziger ein gebrauchtes Auto abkaufen würde?

  275. ZITAT:

    “ Heinz riecht gut! Ihr Ignoranten. Ö ä „

    Wir können das halt nicht so gut beurteilen wie du.

    Wer har schon jemals am Heinz gerochen.

    @289 Nein

  276. ZITAT:

    “ Heinz riecht gut! Ihr Ignoranten. Ö ä „

    eau de nasser hund

  277. ZITAT:

    “ Verwis, Daniel! „

    Was issn ein „Verwis“?

    Ver wies passt?:-)

  278. Verweis. Ich komme mit der Tastatur noch nicht wirklich klar.

  279. so ein touchpad will eben auch bedient werden…

    ich könnte ja jetzt noch was über koordination und alter schreiben, dass lasse ich aber lieber…

  280. ZITAT:

    “ Verweis. Ich komme mit der Tastatur noch nicht wirklich klar. „

    Aber sie sieht bestimmt toll aus. :-)

  281. uiii, ist ja so hell hier!

  282. ZITAT:

    “ dass lasse ich aber lieber… „

    Kann ich verstehen… ;-) So kurz nach der gelben Karte…

  283. ZITAT:

    “ Ein tatsch-was? „

    ihr hab das früher glaub ich „schiefertafel“ genannt.

  284. Ja, alles in Rot/Schwarz/Weiß, nieder mit dem Grau!

    Nur das Grün gibt hier so einen leichten Bremen Beigeschmack.

  285. Alles in Stein gemeißelt. Wie Platz 11.

  286. ZITAT:

    “ er ist von grund auf böse. und alt. „

    Na und? Immerhin langweilt er mich nicht. Und wir sprechen uns in 20 Jahren wieder, Jungchen. Spätestens.

    @polterpetra

    „(..) denn der Mann ist im Grunde der Seele nur böse, das Weib aber ist dort schlecht.“ (Friedrich Nietzsche)

    Späßle g’macht.

  287. ZITAT:

    “ Gibt es hier jemanden, der dem Zwanziger ein gebrauchtes Auto abkaufen würde? „

    Gibt es jemanden, der einen Arbeitsvertrag unterschreiben würde, wenn Zwanziger der Chef ist ?

  288. Die Sonne ist weg, das Grau ist wieder da? Ich sollte nur noch im Keller ins Internet gehen …

  289. Kid – das grau war auch vorhin da. Liegt wohl am anderen Monitor.

  290. ZITAT:

    “ Ein tatsch-was? „

    Let`s stay in tatsch.

  291. Von wegen neuer Anblick von dem Block.

    Mein Gott jetzt hab ichs:

    „Es grünt so grün, wenn Spaniens Blüten blühn“

    http://www.youtube.com/watch?v.....W1A3EgmE9I

  292. Noch nen Tipp zu den Umlauten auf dem verdammten iDings, wie man die besonders schnell bekommt ohne zu warten bis das extra Fensterchen aufploppt: Für einen Umlaut einfach über der Buchstaben mit dem Finger nach oben wischen, also statt nur zu tippen z.B. auf das o drauf und sofort nach oben den Finger raus ziehen.

    Geht auch auch mit dem „s“ fürs ß…

  293. Grad den Link vergessen, da gibts auch nen Filmchen dazu…

    http://tinyurl.com/38p8zoe

  294. Ui, Stefan hat ein iPad? :)

  295. ZITAT:

    “ Ui, Stefan hat ein iPad? :) „

    bitte keinen Spott, Bamboo

  296. Von Männern in lila Polo-Shirts lasse ich mich nicht provozieren.

  297. Vielleicht ist das ne Lösung für Fotos von mehreren PCs aufs iPad zu bringen:

    http://www.phototransferapp.co...../ipad.html

  298. ZITAT:

    “ bitte keinen Spott, Bamboo „

    Na, er hat ja auch lange genug gewartet:

    http://www.youtube.com/watch?v.....4B3IjHP05o

  299. ZITAT:

    “ Von Männern in lila Polo-Shirts lasse ich mich nicht provozieren. „

    Was hat denn der Fischerpeter nun wieder damit zu tun?

  300. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Kommt sicher vom Taunus her … „

    ….würde jetzt der advocatus diaboli sagen:-) „

    Du hast gerufen? Einen Teufel würde ich sagen.

    @318,

    Stefan konnte noch nie Fliederfarben von halbschwulem rosa unterscheiden.

  301. ZITAT:

    “ Kid – das grau war auch vorhin da. Liegt wohl am anderen Monitor. „

    nee, ist bei mir auch so !

  302. dafür ist das Grau bei Deinen Beiträgen nicht mehr vorhanden

  303. ein anderer Stefan

    ZITAT:

    „Anscheinend wird nach Herkunftsländern (im weiteren Sinne) sortiert, im Übrigen auch nach Alter und Position. Schöne Grundlage für Tratsch und Späßchen.

    Vor dem Betreten des Zimmers Ochs/Franz besser Schienbeinschoner anlegen. „

    Und nach Vornamen!

  304. ein anderer Stefan

    Hier daheim hab ich übrigens auch grau, is aber auch ein ganz guter Monitor. Aufm Arbeitslaptop mit billisch Zweitmonitor sind die Grautöne maximal zu erahnen.

  305. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Anscheinend wird nach Herkunftsländern (im weiteren Sinne) sortiert, im Übrigen auch nach Alter und Position. Schöne Grundlage für Tratsch und Späßchen.

    Vor dem Betreten des Zimmers Ochs/Franz besser Schienbeinschoner anlegen. „

    Und nach Vornamen! „

    So lernen die nie deutsch. Zum Tsavellas gehört einer, der das Wort Fremdsprache gar nicht kennt. Wer das sein könnte überlasse ich Eurer Phantasie.

    Gott sei Dank ist dieser polyglotte Spycher wesch.

    Und man komme mir jetzt net mit „Fußball ist international.“

    11 (Arggh, da isses schon wieder) Freunde sollt ihr sein und das geht nur, wenn man sich auch verständigen kann (Herberger, Sepp).

    Der macht aber auch alles falsch, unser Trainer. Aus geheimen Quellen weiß ich, dass er in Zimmerbelegungsstrategie eine 6 hatte.

    Am Ende spielt der noch Raute. Das wird er sich aber nicht trauen. Für den Fall habe ich ihm nämlich schon mein Kommen zum Training angekündigt.

    Ich lege mich mal fest. Wir werden 11.

    Und nach Befragung von Paul:

    Fenin: 11 Tore

    Ama: 2 Tore

    Gekas: 4 Tore

    Halil: 3 Minuten

    Funkel: ist ab 14. Spieltag endlich wieder unser Trainer

    Heller: verlässt uns im Winter.

    Chris: hat Rücken

    Tsavellas: bereitet 6 Tore vor, verschuldet 9

    Oka: geht endgültig in die USA

    Fährmann: geht immer raus aber nicht immer erfolgreich

    Franz: 4 Tore 9 gelbe 1 rote Karte (gegen Gomez)

    Russ: 6 Tore 3 vorne 3 hinten

    Caio: bei der Frage hat mir Paul eine geknallt und wesch war er.

    Alle anderen, siehe Zeile oben.

  306. ZITAT:

    “ Kid – das grau war auch vorhin da. Liegt wohl am anderen Monitor. „

    Ich habe den Monitor aber nicht gewechselt – ich war heute den ganzen Tag zu Hause. Wird wohl wirklich am Licht auf der Terrasse gelegen haben.

  307. „dafür ist das Grau bei Deinen Beiträgen nicht mehr vorhanden“

    Doch, Thorsten. Das ist da. Wenn das bei Dir nicht zu sehen ist, musst Du Deinen Monitor mal kalibrieren.