Eintracht Frankfurt Mal wieder Oberhaus

Oberhaus. Foto: Stefan Krieger.
Oberhaus. Foto: Stefan Krieger.

Es ist halb fünf durch, und ich habe noch kein Auge zugetan. Eintracht Frankfurt ist wieder im Oberhaus, meine Bilder sind mit der Speicherkarte im Chaos nach dem Abpfiff verschwunden, und ich kann die Augen kaum mehr offen halten. Eintracht Frankfurt muss jetzt erst einmal ein paar Stunden auf mich verzichten.

Hier das Wischtelefon-Video von Armin Veh auf der PK nach dem Spiel

Schlagworte: , ,

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. eurobabogaal :-)

  2. danke stefan!

    & don´t worry, das eingangsbeitragsbild ist optimal!

  3. ja n8 & schöne uffstieschsfeierei noch an euch alle!

  4. danke stefan!

    & don´t worry, das eingangsbeitragsbild ist optimal! da schließ ich mich dem tscha-bumm mal an und gehe, während Ihr alle immer schlaft (noch, schon, erst) entspannt über den Markt am Südbahnhof und schaue mich nach (Ver-)Stärkungen um.

  5. Tage EINS in der Normalität als Erstligst. Man bin zufrieden, habe kaum geschlafen, war einfach zu aufgedreht. Und Sonntag wird ein Fest.

  6. Nur noch wenige Monate und wir spielen in Camp Nou !

  7. Erstligist. Passt.

  8. Danke Stefan!!! Du hast den Fluch von Aachen besiegt. Ich drücke Dir und uns im Blog die Daumen, daß die Speicherkarte, wie auch immer, wieder auftaucht.

  9. Nee, ich hab die Korrektur des Betriebsunfalls dann doch gefeiert. Ich bin noch wach.

  10. Unnerhos Ade!

  11. ZITAT:

    “ Unnerhos Ade! „

    Scheiden tut gar net weh!

  12. Morsche! Hier ist man aber schon früh dran heute. Aber wie heißt es doch so schön „Nur der frühe Vogel fängt den Wurm”. In diesem Sinne …

    GRATULATION an … die Mannschaft, an den Trainer, an uns Fans … an ALLE! Es ist geschafft!

  13. Nie wieder Ingolstadt…

  14. ZITAT:

    “ Morsche! Hier ist man aber schon früh dran heute. Aber wie heißt es doch so schön „Nur der frühe Vogel fängt den Wurm”. In diesem Sinne …

    GRATULATION an … die Mannschaft, an den Trainer, an uns Fans … an ALLE! Es ist geschafft! „

    Ich dachte das heißt „Morgenstund hat Blei im Rücken…“ :D

    DURCH! Endlich! Konnte auch kaum pennen

  15. Gratulation an Alle, vielen Dank an den Blogwatz für nimmermüde Schaffe und auch ein don`t worry.

    Frage: wie ist eigentlich die vertragliche Situation vom Mo? Muss für den auch noch Ablöse gezahlt werden? Zumindest als Faktotum ist er seit Ama der erste, unersetzlich.

  16. ZITAT @ 822 von gestern:

    „Und unser Stefan hat es auch verdient. Danke für alles. Nicht nur deine Bilder. Bist ein guter Typ. Man könnte sogar sagen erstklassig.“

    Ende gut, alles gut. Schlaf gut.

    Und wie es bei einer guten Seifenoper eben so ist:

    Die Staffel endet mit einem Happy End, aber für die nächste lauern schon die nächsten Aufgaben und Gefahren an allen Ecken und Enden. Ob alle Hauptdarsteller weiter mitmachen, ist auch noch nicht ausgemacht. Und wird Stefan seine Speicherkarte wieder finden?

    Fragen über Fragen. Aber wie Heinz schon sagt: Jetzt wird Sonntag erst mal gefeiert.

    Glückwunsch, Eintracht!

  17. ZITAT:

    “ Gratulation an Alle, vielen Dank an den Blogwatz für nimmermüde Schaffe und auch ein don`t worry.

    Frage: wie ist eigentlich die vertragliche Situation vom Mo? Muss für den auch noch Ablöse gezahlt werden? Zumindest als Faktotum ist er seit Ama der erste, unersetzlich. „

    Vertrag geht nur bis 30.6., die Eintracht hat aber eine Vereinsseitige Option für 2 Jahre. Die werden sie wohl kaum ungenutzt lassen

  18. Perfekter Eingangsbeitrag. Perfektes Bild. Perfekter Blog. Perfekte Mannschaft. Perfekter Trainer. Perfektes Stadion…

  19. Mann bin ich müde, aber mal voll egal – denn jetzt geht´s wieder Europapokal ! ;)

  20. Veh hat mir gut gefallen im Interview gestern nach dem Spiel. Er ueberlegt tatsaechlich noch. Neururer ist grotesk. Wie ein altermder Clown, der sich am Ring in der Nase bereitwillig durch die Manege ziehen laesst.

    Aufstieg.Yeah. Danke Armin.

  21. ZITAT:

    “ Gratulation an Alle, vielen Dank an den Blogwatz für nimmermüde Schaffe und auch ein don`t worry.

    Frage: wie ist eigentlich die vertragliche Situation vom Mo? Muss für den auch noch Ablöse gezahlt werden? Zumindest als Faktotum ist er seit Ama der erste, unersetzlich. „

    Er bewegt sich halt komisch, und wahrscheinlich kann er wirklich nicht kicken, aber ich finde, dass er das recht erfolgreich tut. Und gute Ballbehauptung übrigens. Und Gegners Angst. Ich mag ihn immer noch nicht, aber er ist ziemlich gut in dem was er tut. Tut in Leverkusen?

  22. Gibt es schon neues zum Trikotsponsor?

  23. „Er bewegt sich halt komisch, und wahrscheinlich kann er wirklich nicht kicken, aber ich finde, dass er das recht erfolgreich tut. Und gute Ballbehauptung übrigens. Und Gegners Angst. Ich mag ihn immer noch nicht, aber er ist ziemlich gut in dem was er tut. Tut in Leverkusen?“

    Das zweite Tor gestern sah gar nicht aus, als könnte er nicht kicken, auch im Bewegungsablauf deutliche Fortschritte. Aber was ham die Pillendreher damit zu tut?

  24. kachaberzchadadse

    Uffstiech am Tag des Deutschen Bieres. Wenn man beides mit der gegebenen Ernsthaftigkeit feiert, gibt’s ein Mordsgeweih am nächsten Tag. Die Sache war es wert.

    Danke Armin, Danke Team…

  25. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Unnerhos Ade! „

    Scheiden tut gar net weh! „

    Aber das Aufstehen…

  26. Moin!

    Beim Interview im Solzer wurden mal wieder alle Vorurteile über den gemeinen Fußballfan bestätigt!

    Derweil……..Glückwunsch an die Aufsteiger! Betriebsunfall korrigiert, jetzt bitte keine Wettbewerbsverzerrung, denn Karlsruhe ist noch nicht abgestiegen, und es wäre ein ellenlanges Haar in meiner Suppe, sollte der FSV in Mitleidenschaft gezogen werden.

    Schade, dass es immer Vollhonks gibt, die unbedingt auffallen müssen.

    Und dann auch mein Dank an das Blog, den Ober-Blogger und den Rest, der mich vor über einem Jahr, im tiefen Tal der Depression, mit Ironie, Zynismus und noch mehr jeder Menge schwarzem Humor, aufgefangen und mich durch das Jahr begleitet haben. Für mich hatte das Jahr *.Liga damit auch was Gutes.

    Hier habe ich festgestellt, dass es noch Gleichgesinnte gibt, denen Pyrotechnik, Platzstürme und sonstige Randale nicht zum allgemeinen Trend gehören und die sie genauso überflüssig finden und nicht akzeptieren wollen.

    Wir werden sehen, was die Saison 2012/13 bringt. Ich habe nur einen Wunsch: kein 2011 reloaded!

  27. gibts hier tatsächlich Leut, die sich drüber aufregen, dass das Volk gestern den Weg auf den Platz gesucht hat?

  28. ZITAT:

    “ gibts hier tatsächlich Leut, die sich drüber aufregen, dass das Volk gestern den Weg auf den Platz gesucht hat? „

    Ja, es gibt immer wieder welche, die das Eine nicht vom Anderen unterscheiden können. Mit der Mannschaft auf dem Platz feiern wollen ist was anderes als Pyro zum Einsatz zu bringen.

  29. Also mit meinem Platzsturm dachte ich eher an die Köln-Geschichte….

    In Aachen gibt es keine Zäune, insofern….wenn es friedlich bleibt…..so what!?

    Aber auch da muss ja ein Pyromane während der Feierlichkeit, mitten im Getümmel, gezündelt haben.

    Ein Tornetz ist zu verschmerzen. Die verloren gegangene Speicherkarte tut da schon mehr weh.

  30. Mir passt nur nicht, dass durch Veh-HB-BH Gezacker der Wettbewerbsvorteil im Bemühen, das dann letztlich vorhandene Zaster am Sinnvollsten einzusetzen, dahin schmilzt.

    Unke: wir werden einen neuen Trainer brauchen, der muss gesucht werden und die bis dahin ausgeloteten Neuen passen nicht in sein Konzept. Frankfort ebbe.

    Hoffe auf produktiven Gegenbeweis.

  31. ZITAT:

    “ Gibt es schon neues zum Trikotsponsor? „

    Boah. Hast Du noch andere Sorgen?

  32. ZITAT:

    “ Franz hat dagegen signalisiert, dass er sich auch die 2. Liga vorstellen könnte. „

    Das hab ich doch irgendwo und irgendwann schon mal gehört.

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

  33. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Gibt es schon neues zum Trikotsponsor? „

    Boah. Hast Du noch andere Sorgen? „

    Bah, Alltagssorgen!

    Wir brauchen keine Steuern mehr zahlen und nie mehr zum Zahnarzt – wir sind Erste Liga! Hurra!

  34. Herzlichen Glückwunsch, ihr Kaffeehaus-Banditen. Endlich sind wir euch los ;-)

    Der Sieg hat auch dem FSV geholfen, jetzt kann er nicht mehr direkt absteigen und das 1:1 gegen Führt hat der SGE geholfen. Nun feiert mal schön!!

  35. ZITAT:

    “ Perfekter Eingangsbeitrag. Perfektes Bild. Perfekter Blog. Perfekte Mannschaft. Perfekter Trainer. Perfektes Stadion… „

    100% agree.

    Danke für diesen Blog, die beste Berichterstattung über die Eintracht durch diesen Blog und die FR ( Durstewitz, Kilchenstein und Hanau mit Berichten und den geilen Videos! )

    Was erstklassig war und ist, muss es auch sein. Ich habe Stefan gestern kurz auf dem Platz gesehen nach dem Spiel und zeigte meiner Frau: „Da schau her, da ist der Stefan von der FR, er knipst Bilder für uns“. Hoffentlich ist die Speicherkarte wieder auffindbar!?

  36. ” gibts hier tatsächlich Leut, die sich drüber aufregen, dass das Volk gestern den Weg auf den Platz gesucht hat? “

    Ja! Weil deshalb so gut wie keine Feier mit der Mannschaft stattgefunden hat. Die sind ja gleich geflüchtet und haben noch zwei Versuche unternommen rauszukommen. Einmal hat es kurz geklappt. Und ich bin in erster Linie zum Feiern mit der Mannschaft nach Aachen gefahren, und nicht, um Profilneurotikern bei der Selbstinszenierung und dem völlig überflüssigen Zerstören eines Tores zuzuschauen…

    Ich hatte mich auf eine Feier wie die der Dortmunder letzten Samstag gefreut. Aber wahrscheinlich bin ich zu old-school oder naiv.

  37. Ich erwarte diese Woche dann Entscheidungen:

    Trikotsponsor

    Trainer

    TW, IV, Stürmer

    Investor, neues Stadion oder Verzicht auf Stadionmiete!

    What the hell!

    http://www.hr-online.de/websit.....t_44575791

    Auf dem Foto, der Herr im schwarz-rot-gestreiften Trikot….Neuzugang?

  38. @Stoffel

    Die Mannschaft wollte. Aber die Einatzleitung der Schildkröten war dagegen.

  39. Ich werde sie schon vermissen, diese Montagabend-Couch-Situation.

    Also wegen der Gewohnheit, nicht aus Bedauern. Die Erste Liga ist natürlich bar jeder erwägenswerten Alternative. Überlege allerdings, mir hobbymäßig einen sympathischen Unterhaus-Club als Zweit-Mannschaft zuzulegen. Vielleicht ziehe ich beim schlappeseppel mal Erkundigungen über den FSV ein.

  40. Selbstverschuldeter Unfall repariert. Danke.

    Jetzt (diese Woche noch) die Weichen für neue Saison stellen. Mit Veh = mehr Geld für neue Spieler = kein Abstiegskampf; ohne Veh = neuer Trainer = kaum Geld für gute Spieler = Abstiegskampf.

    Keine Entscheidung in dieser Woche = Heribert hat seine Hausaufgaben nicht gemacht Punkt

    Warte ungeduldig auf Verkündigungen von Entscheidungen.

    Wünsche eine schöne Aufstiegsfeier gegen Sechzig.

  41. stefan, das tut mir leid, dass dir ein paar sachen verloren gegangen sind. mist.

    ich dachte noch, dass ihr eure sachen rechtzeitig in sicherheit bringen konntet :-(

    vielleicht findet sich ja noch was wieder …

  42. Pia wink emol:-)

  43. Bleiern müde, Schädelbluten und von tiefer Zufriedenheit durchdrungen.

    Samstag 15:30 – danke Armin.

    …freue mich ganz speziell auf Augsburg.

  44. „vielleicht findet sich ja noch was wieder … „

    Nee, Keine Chance. Egal. Waren nur die Spielbilder. Und ein 60 Euro-Teil vom Objektiv. Passt schon. Das sollte mir die Sache wert sein.

  45. @47

    Sowas kommt von sowas:-) Aber gut das du es noch gepackt hast.

  46. …ah, Danke Napoli.

    Und danke Beve und Pia: Endlich mal schöne Menschen beim Kameraschwenk übern SGE Fanblock.

  47. ZITAT:

    “ @47

    Sowas kommt von sowas:-) Aber gut das du es noch gepackt hast. „

    Du Nicht? Brauchste nen Anwalt?

  48. „@Stoffel

    Die Mannschaft wollte. Aber die Einatzleitung der Schildkröten war dagegen. „

    Danke für die Info, Stefan. Dann sind die halt doof… :-)

    Obwohl ich den Schildkröten- und Ordnereinsatz insgesamt recht wohltuend deeskalierend fand. Das kennen wir auch anders…

    Irgendwie war es halt einfach schade, dass die Mannschaft nicht so gefeiert wurde, wie sie es verdient gehabt hätte ! Schön fand ich aber, dass Alex Meier endlich die Anerkennung bekommen hat, die er seit Jahren verdient !

  49. Meine Güte.

    An wen muss sich jetzt wegen der Vorverlegung des Monats August wenden?

  50. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Franz hat dagegen signalisiert, dass er sich auch die 2. Liga vorstellen könnte. „

    Das hab ich doch irgendwo und irgendwann schon mal gehört.

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

    Ja und dann wars der böse Armin, der ihn nicht wollte ;)

    Aber im letzten Absatz wieder das Bremen-Gerücht mit Kraft: Manchmal frag ich mich, mit wievielen Keepern die nächstes Jahr spielen sollen ?!? Kraft, Trapp, Starke, Rensing, Luthe…

    Bin mal gespannt, wer bei uns landet – mit Wiese zu Hopp (sparkurs, aha – Verein der um Titel mitspielt, aha..) dürfte der erste Dominostein gefallen sein, wenn die Absteiger feststehen dürfte es richtig rund gehen…von oben genannten könnte ich eigtl. mit allen leben….

  51. ZITAT:

    “ „vielleicht findet sich ja noch was wieder … „

    Nee, Keine Chance. Egal. Waren nur die Spielbilder. Und ein 60 Euro-Teil vom Objektiv. Passt schon. Das sollte mir die Sache wert sein. „

    naja, trotzdem ärgerlich.

    würde aber dennoch mal in aachen nachfragen.

    @heinz

    winkewinke!

  52. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Franz hat dagegen signalisiert, dass er sich auch die 2. Liga vorstellen könnte. „

    Das hab ich doch irgendwo und irgendwann schon mal gehört.

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

    Ja und dann wars der böse Armin, der ihn nicht wollte ;)

    Aber im letzten Absatz wieder das Bremen-Gerücht mit Kraft: Manchmal frag ich mich, mit wievielen Keepern die nächstes Jahr spielen sollen ?!? Kraft, Trapp, Starke, Rensing, Luthe…

    Bin mal gespannt, wer bei uns landet – mit Wiese zu Hopp (sparkurs, aha – Verein der um Titel mitspielt, aha..) dürfte der erste Dominostein gefallen sein, wenn die Absteiger feststehen dürfte es richtig rund gehen…von oben genannten könnte ich eigtl. mit allen leben…. „

    … wir brauchen Stürmer!

    Glückwunsch zum Aufstieg.

  53. Auch von hier aus:

    @heinz

    harsewinkelwinkel!

  54. ZITAT:

    “ Auch von hier aus:

    @heinz

    harsewinkelwinkel! „

    REESCH MISCH NET UFF Provokantendau!

  55. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Gibt es schon neues zum Trikotsponsor? „

    Boah. Hast Du noch andere Sorgen? „

    Nö! :-D

  56. Morsche

    Oberliga Bund, wir kommen. Habe schon allen Mainzern mit zwei heftigen Derby(sic!)-Klatschen im nächsten Jahr gedroht.

    Das war aber auch bitter notwendig, denn Sandhausen steigt in L2 auf. Sandhausen. Das toppt noch alle Aues und Ingolstadts. Arme Lauterer.

  57. ZITAT:

    “ Meine Güte.

    An wen muss sich jetzt wegen der Vorverlegung des Monats August wenden? „

    An den Pflaumenaugust.

  58. ZITAT:

    “ (…) Mit Veh = mehr Geld für neue Spieler = kein Abstiegskampf; ohne Veh = neuer Trainer = kaum Geld für gute Spieler = Abstiegskampf.

    Keine Entscheidung in dieser Woche = Heribert hat seine Hausaufgaben nicht gemacht Punkt … „

    Jetzt rede ich mir das Ganze mal schön: Veh ist Realist. Das konnten wir in dieser Saison oft genug erleben. Ich glaube (hoffe) auch, dass er grundsätzlich Interesse daran hat, in Frankfurt zu bleiben und seine Arbeit hier fortzusetzen. Er wird deshalb m.E.n. auch keine aberwitzigen Forderungen an den Vorstand stellen, von denen er vorher schon weiß, dass sie sowieso nicht zu erfüllen sind. Nichtsdestotrotz werden seine Vorstellungen aber über dem liegen, was Bruchhagen üblicherweise zu investieren gewillt ist.

    Wenn der jetzt aber mal über seinen Schatten springt und – um es mit Hübners Worten zu sagen – bereit ist „mehr ins Risiko zu gehen” und Veh und Hübner somit einen größeren Handlungsspielraum zur Verfügung haben, sollte eine Einigung mit dem Trainer kein Problem sein. Gelänge dies aber nicht und müsste man sich stattdessen wieder um einen neuen Trainer bemühen, wäre das daraus resultierende Risiko in meinen Augen deutlich größer.

  59. Benni Köhler, FUßBALLGOTT! Duftes Spiel gestern vom Berliner. Hätte nicht gedacht, dass er sich nochmal zu so einer Leistung aufschwingt nach den letzten mauen Wochen.

    Danke Benni! Danke Mo! Danke Pirmin! Danke Rode! Und: Danke MEIER-FUßBALLGOTT!!!

    Es ist vollbracht.

  60. Ich denke, wir sollten uns jetzt mal entspannt zurücklehnen und die Entscheidung abwarten. Die kommt schon, innerhalb der nächsten paar Tage. Ich gehe davon aus, dass die sich einig werden. Und wenn nicht – können WIR es hier auch nicht ändern. Dann muss es eben ein anderer machen.

  61. Grosse Zufriedenheit‘ gepaart mit einem wohlverdienten Kater(und 2 Tage Meetings am Stück nun, weia), und voll der Vorfreude auf Sonntag.

    Das ham mer uns verdient.

    Und Danke an den Blogwatz fuer den Einsatz!

    Kaffee jetzt, ganz ganz viel davon.

  62. ZITAT:

    “ Ich erwarte diese Woche dann Entscheidungen:

    Trikotsponsor

    Trainer

    TW, IV, Stürmer

    Investor, neues Stadion oder Verzicht auf Stadionmiete!

    What the hell!

    http://www.hr-online.de/websit.....t_44575791

    Auf dem Foto, der Herr im schwarz-rot-gestreiften Trikot….Neuzugang? „

    Ja, ein bisher unbekannter Stiefbruder von Marko Marin, der bei Gornik Zabrze spielte. Von Eintracht jetzt entdeckt. Kracher. 15 mal besser als Marin. ;-)

  63. ZITAT:

    “ ” gibts hier tatsächlich Leut, die sich drüber aufregen, dass das Volk gestern den Weg auf den Platz gesucht hat? “

    Ja! Weil deshalb so gut wie keine Feier mit der Mannschaft stattgefunden hat. Die sind ja gleich geflüchtet und haben noch zwei Versuche unternommen rauszukommen. Einmal hat es kurz geklappt. Und ich bin in erster Linie zum Feiern mit der Mannschaft nach Aachen gefahren, und nicht, um Profilneurotikern bei der Selbstinszenierung und dem völlig überflüssigen Zerstören eines Tores zuzuschauen…

    Ich hatte mich auf eine Feier wie die der Dortmunder letzten Samstag gefreut. Aber wahrscheinlich bin ich zu old-school oder naiv. „

    Ich weiß nicht, wenn ich mir die Fotos auf der FR-Seite von gestern Abend so durchklicke, sieht mir das schon ziemlich nach feiern aus. Und auch wenn ich hier wieder einen Sturm der Entrüstung lostreten sollte: Ja, auch die Pyrobilder finde ich stimmungsvoll…

  64. Moin. Ich sehe nicht warum wir Veh unbedingt halten sollten. Taktikmäßig und spielerisch hat sich doch unter seiner Leitung nicht viel verändert. Junge Spieler an die Mannschaft gefuehrt? Ich persönlich wünsche mir einen Trainer wie Klopp.

  65. “ gibts hier tatsächlich Leut, die sich drüber aufregen, dass das Volk gestern den Weg auf den Platz gesucht hat? „

    Ja, mich, wenn man das paart mit organisierter Demontage von Sitzschalen, anzünden von Pyro in Block und (!) werfen aufn Platz sowie den ebenso geplanten Versuch der maximalen Zerstörung des Tores auf dem Spielfeld.

    Für sowas werde ich NIEMALS NIE Verständnis haben.

    Sei es drum, ade Unnerhos‘, schee wars net, und jetzt freu ich mich weiter und bemitleide den Watz innerlich.

  66. Ich fand die Pyro so lang stimmungsvoll, bis eine Fackel zwei Meter an meinem Kopf vorbei auf dem Platz gelandet ist. Direkt neben ungefähr 20 Leuten, die da gearbeitet haben.

  67. ZITAT:

    „Ich persönlich wünsche mir einen Trainer wie Klopp. „

    Gibt es denn außer Klopp überhaupt noch einen Trainer wie Klopp?

  68. @71

    Die Chemie, mein Freund, die Chemie. Denk‘ mal darüber nach.

  69. „Ich fand die Pyro so lang stimmungsvoll, bis eine Fackel zwei Meter an meinem Kopf vorbei auf dem Platz gelandet ist. Direkt neben ungefähr 20 Leuten, die da gearbeitet haben.“

    Genau das mein ich. Sorry wenns nicht klar genug rüberkam. Auch die 2…3 Kanonenschläge hätt man sich können sparen.

  70. Monsieur En bois de Jambe

    boah eh! ich bin noch sowas von durch!

  71. ZITAT:

    “ Ich fand die Pyro so lang stimmungsvoll, bis eine Fackel zwei Meter an meinem Kopf vorbei auf dem Platz gelandet ist. Direkt neben ungefähr 20 Leuten, die da gearbeitet haben. „

    Für Deine Kollegen von der Bildauswahl vermutlich kein Argument, auf solche Bilder zu verzichten.

  72. ZITAT:

    “ Bleiern müde, Schädelbluten und von tiefer Zufriedenheit durchdrungen.

    Samstag 15:30 – danke Armin.

    …freue mich ganz speziell auf Augsburg. „

    Ah Augsburg, ein Wunschgegner:-)

    Was ein feiner Abend gestern.

  73. @ 71

    sehe ich anders. Die Mannschaft hat sich im Laufe der Saison fußballerisch verbessert. Von Ausssetzergrottenspielen, die es beim Kern dieses Teams (und bei anderen auch) immer geben wird, schieben die inzwischen einen sehr gepflegte Ball mit schönen Spielzügen und pipapo. Klar: das ist zweite Liga, aber der Anspruch war klar zu sehen, und das, ohne dass die Mannschaft in ein zu enges Taktikkonzept gezwängt ist. Dazu kommt, dass es für Mannschaften gut ist, über längere Zeit mit einem Trainer zu arbeiten. Auch Klopps BVB startete erst im dritten Jahr richtig durch. Daher erwarte ich mir vom Bleiben Vehs eine weitere Verbesserung.

    Hoffen wir, dass für ihn akzeptable Bedingunge hergestellt werden können. Ich glabube nicht, dass er unmögliches erwartet.

  74. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich fand die Pyro so lang stimmungsvoll, bis eine Fackel zwei Meter an meinem Kopf vorbei auf dem Platz gelandet ist. Direkt neben ungefähr 20 Leuten, die da gearbeitet haben. „

    Für Deine Kollegen von der Bildauswahl vermutlich kein Argument, auf solche Bilder zu verzichten. „

    Was hat das Eine mit dem Anderen zu tun?

    Muss man die Dinger aufs Feld werfen, wenn sie im Block geil aussehen?

  75. ZITAT:

    „Was hat das Eine mit dem Anderen zu tun?

    Muss man die Dinger aufs Feld werfen, wenn sie im Block geil aussehen? „

    Im Block sind sie aus Deiner Sicht also gefahrlos?

  76. Die Geiltracht??

    Ohh bitte… die Redaktion der Bildzeitung ist immer wahnsinnig kreativ.

  77. ZITAT:

    Im Block sind sie aus Deiner Sicht also gefahrlos? „

    Nein, sage ich das? Aber da fackeln sie neben denen, die sie mitgebracht haben. Und die wissen, was auf sie zukommt, und sich somit vorbereiten.

  78. Herrlich, der Moment, als Caio für Meier kam und die Fan’s dann tatsächlich mal den Namen des Besseren von beiden skandierten.

    Ein Paradigmenwechsel? Ich hoff’s! Dann könnte dieser Abstieg am Ende ja noch für etwas gut gewesen sein.

  79. Was kostet das eigentlich in Typisierungen?

  80. ZITAT:

    “ ZITAT:

    Im Block sind sie aus Deiner Sicht also gefahrlos? „

    Nein, sage ich das. Aber da fackeln sie neben denen, die sie mitgebracht haben. Und die Wissen, was auf sie zukommt, und sich somit vorbereiten. „

    Wer sich in Gefahr begibt, kommt darin um? Das ist mir persönlich zu fatalistisch.

  81. ZITAT:

    “ Was kostet das eigentlich in Typisierungen? „

    3 Punkte Abzug nächste Saison.

  82. Wenn es was zu mäkeln gibt, dann, dass wir keine Aufstiegskatzen bekommen haben :/

  83. ZITAT:

    „(…) Dazu kommt, dass es für Mannschaften gut ist, über längere Zeit mit einem Trainer zu arbeiten. Auch Klopps BVB startete erst im dritten Jahr richtig durch. Daher erwarte ich mir vom Bleiben Vehs eine weitere Verbesserung.“

    Absolut richtig! Insbesondere dann, wenn die Chemie zwischen dem Trainer und seinem Team stimmt (was hier der Fall sein dürfte). DIESER Faktor ist meiner Meinung nach viel, viel entscheidender für den Erfolg einer Mannschaft, als die Frage in ob man ein 4-4-2 oder doch besser ein 4-2-3-1 spielt. Die Mannschaftsaufstellung bekommt zur Not auch der Zeugwart hin.

    Deshalb: Von mir ein klares Votum FÜR eine Vertragsverlängerung mit Veh!

  84. Also Aachen wird schon ne deftige Rechnung stellen. Ein neuer Rasen ist fällig, jede Menge Sitze, Das Tor, die Werbebanden…

  85. ZITAT:

    “ … Aber da fackeln sie neben denen, die sie mitgebracht haben. Und die wissen, was auf sie zukommt, und sich somit vorbereiten. „

    Naja, ich glaube kaum, dass alle die im Block stehen oder sitzen, wissen was auf sie zukommt, wenn irgendein Spacken direkt neben ihnen eine sehr heiße und Magnesiumfunken sprühende Fackel anzünden. Das wird dann plötzlich sehr heiß und ungemütlich. Insbesonders wenn jemand Synthetikkleidung anhat kann er/sie froh sein, wenn nur das Eintrachttrikot beschädigt wird. Das rauspulen von verbrannter Plastikkleidung aus Brandwunden ist für keinen Beteiligten eine angenehme Beschäftigung, wie ich dir versichern kann.

  86. @Mark

    Gefackelt wir bei den Stehern. Und ich glaube schon, dass das in Gruppen geschieht, die wissen, was der Nachbar gleich macht.

    Aber das bin nur ich.

  87. ZITAT:

    “ Also Aachen wird schon ne deftige Rechnung stellen. Ein neuer Rasen ist fällig, jede Menge Sitze, Das Tor, die Werbebanden… „

    Brauchen die doch alles in L3 gar nicht.

  88. ZITAT:

    “ Also Aachen wird schon ne deftige Rechnung stellen. Ein neuer Rasen ist fällig, jede Menge Sitze, Das Tor, die Werbebanden… „

    Und die brauchen das Geld jetzt sehr nötig… So ein schönes Stadion und das in der 3. Liga.

  89. Off topic: „Spinner führt 1. FC Köln“ Worin genau, Medien, liegt da jetzt der Neuigkeitsgehalt?

  90. Meine Erfahrung mit solchen Brandwunden liegt schon etwas zurück, aber die Aussagen der Verbrannten war eigentlich immer, dass sie mit dem Anzünden einer Fackel nichts zu tun hatten und nicht darauf vorbereitet waren. Dabei darf man natürlich auch die Reichweite des Funkenflugs nicht unterschätzen und die Stehplätze sind so eng belegt, dass ein Ausweichen kaum möglich ist.

  91. „dass ein Ausweichen kaum möglich ist.“

    Ich stimme zu, subjektiv war es für mich so (hatte ca. 3 Meter zur Plexiglas-Wand zum Stehblock, Blickrichtung von den „Sitzern“): Pyro hinter Plexiglas an, mindestens 10 panische Sprünge weg vom Feuer.

  92. So sitze im Büro aber irgendwie noch etwas müde.

    Den Einsatz der Schildkröten habe ich auch nicht so ganz verstanden, das es einen Platzsturm geben würde, war doch schon vorher klar, warum die dann erst auf die Aachener Seite gegangen sind, konnte ich nicht so ganz nachvollziehen.

    4 Monate Sommerpause, was kotzt mich doch so eine EM an.

  93. Meine Spontan-Zusammenfassung der Saison:

    Gewinner der Saison: Alex Meier.

    In mehreren Dimensionen:

    a) Spielerisch – endlich auf einer Position, die er spielen kann als offensive Kraft hinter den Spitzen. Spielmacher ist er einfach nicht

    b) Als Kapitän – in seiner Vertretungsrolle hat er geglänzt. Ganz große Show.

    c) Bei den Fans – ich werde in der nächsten Saison gibt es deutlich mehr Meier-Trikots als bisher. Und das zu Recht. Eigentlich ist er in seiner Verbundenheit zur Eintracht einer für die Ewigkeit.

    Verlierer gibt es zahlreiche: Amedick, Friend, Kessler…

    Der eigentliche Verlierer der Saison ist aber Bruchhagen. Vielleicht war er das schon in der letzten, aber jetzt wird er systematisch entmachtet. Ob er auf seinem Posten bleibt ist dabei egal – Hübner und Veh machen es entweder zusammen oder Hübner mit jemand anderen…

  94. ZITAT:

    “ „

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

    Ist Kraft nicht einer für uns? „

    Ob der Bock hat, auf der Bank zu sitzen?

  95. ZITAT:

    “ „

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

    Ist Kraft nicht einer für uns? „

    Kraft fände ich richtig gut!

  96. ZITAT:

    “ Meine Erfahrung mit solchen Brandwunden liegt schon etwas zurück, aber die Aussagen der Verbrannten war eigentlich immer, dass sie mit dem Anzünden einer Fackel nichts zu tun hatten und nicht darauf vorbereitet waren. Dabei darf man natürlich auch die Reichweite des Funkenflugs nicht unterschätzen und die Stehplätze sind so eng belegt, dass ein Ausweichen kaum möglich ist. „

    Außerdem gibt es genug besoffene, bekiffte und verblödete, da braucht nur mal einer den Fackelträger von hinten zu schubsen und schon fliegt das Ding durch den Block. Ich gebe HB da uneingeschränkt recht, dass hat nix mit Fußball und Emotion zu tun und wird am Ende dafür sorgen, dass die Stehplätze abgeschafft werden. Davor werden wir aber noch ordentlich Strafe bezahlen, wenn’s nur dabei bleibt. Ich gehe davon aus, dass man beim KSC noch einen draufsetzt und befürchte schlimmes.

  97. ZITAT:

    “ So sitze im Büro aber irgendwie noch etwas müde.

    Den Einsatz der Schildkröten habe ich auch nicht so ganz verstanden, das es einen Platzsturm geben würde, war doch schon vorher klar, warum die dann erst auf die Aachener Seite gegangen sind, konnte ich nicht so ganz nachvollziehen.“

    Ich denke, am wollte einfach verhindern, dass gegnerische Fans vor der heimkurve feiern und provozieren. Das hätte schnell zu einer eskalation führen können.

  98. Noch zwei Siege bis zum Ende der Unterhaussaison!

  99. ZITAT:

    „Den Einsatz der Schildkröten habe ich auch nicht so ganz verstanden,…“

    Das ging mir nicht nur gestern abend so. In der Innenverteidigung MUSS sich was tun.

  100. ZITAT:

    “ Noch zwei Siege bis zum Ende der Unterhaussaison! „

    Lt Benni Köhler ist es jetzt schon vorbei!

  101. Lieber Stefan, danke für diesen Blog.

    Mit deiner stets geistreich kompetenten Reflektion des Geschehens war das Jahr im Unterhaus deutlich besser zu ertragen. Ein Fußballblog, den man auch als Frau sehr gerne jeden Tag liest.

  102. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Noch zwei Siege bis zum Ende der Unterhaussaison! „

    Lt Benni Köhler ist es jetzt schon vorbei! „

    Deshalb befürchte ich zwei Niederlagen.

  103. Ach du lieber Himmel. Wahrscheinlich liest sie auch noch Eingangsbeiträge..

    Der Untergang des Abendlandes steht unmittelbar bevor.

  104. Jawohl, das tut sie. Das Abendland ist längst verloren, jetzt muss ich aber schnell wieder in die Küche, wo ich hingehöre…

  105. Tanzen, jetzt!

  106. ZITAT:

    “ Jawohl, das tut sie. Das Abendland ist längst verloren, jetzt muss ich aber schnell wieder in die Küche, wo ich hingehöre… „

    Jetzt geht sie auch noch an meinen Herd… Ja wo simmer denn:-)

  107. ZITAT:

    “ Tanzen, jetzt! „

    Aber jetzt:-)

    http://www.youtube.com/watch?v.....OwN5nCoCO8

  108. Ist Kraft nicht einer für uns? „

    Ob der Bock hat, auf der Bank zu sitzen? „

    Oka forever ist als Gag ja ganz gut, aber irgendwann macht das Sorgen.

  109. Heinz das hat Stefan doch selber geschrieben.

  110. ZITAT:

    “ Heinz das hat Stefan doch selber geschrieben. „

    So wortgewandt ist der nicht.

  111. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Noch zwei Siege bis zum Ende der Unterhaussaison! „

    Lt Benni Köhler ist es jetzt schon vorbei! „

    Deshalb befürchte ich zwei Niederlagen. „

    Nicht nur Du. Dem guten Bernd sind gestern auch die Schweisstropfen von der Stirn gelaufen.

  112. ZITAT:

    “ Ist Kraft nicht einer für uns? „

    Klar ist das einer. Aber den haben noch ca. 5 andere Erstligisten(!) auf dem Zettel. Hätte auch nichts gegen Rensing, aber fürchte, es wird Starke. Oder gar keiner von denen und wir behalten Kessler…

  113. ZITAT:

    “ Ist Kraft nicht einer für uns? „

    Ob der Bock hat, auf der Bank zu sitzen? „

    Oka forever ist als Gag ja ganz gut, aber irgendwann macht das Sorgen. „

    Naja, ich würde darauf wetten, dass Oka spätestens mit 67 in Rente geht.

  114. Ich freu mich.

    Jetzt ist der Stefan wieder da, wo er hingehört!

  115. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Noch zwei Siege bis zum Ende der Unterhaussaison! „

    Lt Benni Köhler ist es jetzt schon vorbei! „

    Deshalb befürchte ich zwei Niederlagen. „

    Dann sollten wir Tony Jung, Soprano, Hein, Duda und wie sie alle heissen mal ranlassen

  116. ZITAT:

    “ Ich freu mich.

    Jetzt ist der Stefan wieder da, wo er hingehört! „

    im Büro `?

  117. Ich muss zugeben beim Lesen der FR Artikel und beim Betrachten der Bilder bekomm ich schon Tränen in die Augen. Da merkt man wie tief der Schmerz saß… =/

  118. Wo ist eigentlich die Kriegerische Webcam hin? Dem Uffstieschs-Watz sei Augenringe würd ich gern mal sehen.

  119. „im Büro `? „

    In Heinzs Küche. Erstklassik halt.

  120. Geile Scheisse, das. Der Öcher Uffstiegsrasen wurden soeben in den Blumenkasten gepflanzt :)

  121. ich bin langsam sehr beruhigt, dass ich nicht der Einzige bin, der Pyros zum Teil stimmungsvoll findet. Das hörte sich gestern im Blog während des Spiels noch ganz anders an, da wurde ich ganz schön geflamed wegen meinen Aussagen von wegen „DFB ist am Zug, extra Blöcke ausweisen“ usw..

  122. War was?

    Sind wir durch?

  123. ZITAT:

    “ Bussi „

    Ja der Stefan, der Charmeur :)

  124. „im Blog während des Spiels „

    Persönliche No-Go Arena.

  125. ZITAT:

    “ ich bin langsam sehr beruhigt, dass ich nicht der Einzige bin, der Pyros zum Teil stimmungsvoll findet. Das hörte sich gestern im Blog während des Spiels noch ganz anders an, da wurde ich ganz schön geflamed wegen meinen Aussagen von wegen „DFB ist am Zug, extra Blöcke ausweisen“ usw.. „

    Ich kann hier nix dergleichen lesen. Wo gab es denn Zustimmung zu Pyro?

  126. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ist Kraft nicht einer für uns? „

    Klar ist das einer. Aber den haben noch ca. 5 andere Erstligisten(!) auf dem Zettel. Hätte auch nichts gegen Rensing, aber fürchte, es wird Starke. Oder gar keiner von denen und wir behalten Kessler… „

    Wir sind jetzt auch wieder Erstligist.

  127. http://www.fr-online.de/eintra.....80896.html

    Bild 56 irgendwie kommen die mir bekannt vor

  128. Hat jemand gestern Abend im HR „Heimspiel“ gesehen?

    Da hat der Bernd Reisig behauptet, das Armin Veh seine Wohnung schon gekündigt hat. Wo auch immer er die Info her hat….

  129. ZITAT:

    “ Geile Scheisse, das. Der Öcher Uffstiegsrasen wurden soeben in den Blumenkasten gepflanzt :) „

    wieder fit ;-)

  130. Bernd Duttig

  131. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ist Kraft nicht einer für uns? „

    Klar ist das einer. Aber den haben noch ca. 5 andere Erstligisten(!) auf dem Zettel. Hätte auch nichts gegen Rensing, aber fürchte, es wird Starke. Oder gar keiner von denen und wir behalten Kessler… „

    Wir sind jetzt auch wieder Erstligist. „

    Richtig, richtig. Darob das Ausrufungszeichen hinter selbigem. Als Ausdruck der Freude, und so.

  132. ZITAT:

    “ Hat jemand gestern Abend im HR „Heimspiel“ gesehen?

    Da hat der Bernd Reisig behauptet, das Armin Veh seine Wohnung schon gekündigt hat. Wo auch immer er die Info her hat…. „

    Aus dem Internet. Der liest sowas nämlich, der Herr Reisig.

  133. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Geile Scheisse, das. Der Öcher Uffstiegsrasen wurden soeben in den Blumenkasten gepflanzt :) „

    wieder fit ;-) „

    Leicht vermoselt.

  134. Bild 13….Kerle, Kerle, Kerle…..

  135. ZITAT:

    “ ich bin langsam sehr beruhigt, dass ich nicht der Einzige bin, der Pyros zum Teil stimmungsvoll findet. Das hörte sich gestern im Blog während des Spiels noch ganz anders an, da wurde ich ganz schön geflamed wegen meinen Aussagen von wegen „DFB ist am Zug, extra Blöcke ausweisen“ usw.. „

    Davon gibt es hier nicht viele Leute. Ich aber gehöre zur Fraktion jener, die meinen, dass ein kontrolliertes Abbrennen mehr zur Deeskalation beitragen würde, als irgendwelche Sanktionen. Ansgar Brinkmann übrigens auch:

    »Wenn ich früher ins Stadion einlief und in den Kurven die bengalischen Feuer brennen sah – mein lieber Mann, das war ein toller Anblick. Das hatte Flair, Atmosphäre. Als Spieler wusste ich: Hier passiert heute Abend was. Pyrotechnik gehört für mich seitdem irgendwie zum Fußball. Allerdings kann ich auch die heutigen Sicherheitsbedenken verstehen. Daher plädiere ich für ein Abbrennen von Pyrotechnik unter Aufsicht von Experten, zum Beispiel der Feuerwehr. So könnte auch vermieden werden, dass Böller und Raketen aufs Spielfeld geschossen werden oder sich Fans verletzen. In der Hinsicht sollte der DFB sich öffnen.«

    http://www.11freunde.de/bundes.....gen/145524

  136. ZITAT:

    “ Hat jemand gestern Abend im HR „Heimspiel“ gesehen?

    Da hat der Bernd Reisig behauptet, das Armin Veh seine Wohnung schon gekündigt hat. Wo auch immer er die Info her hat…. „

    Für mich sagt das aber keine Tendenz aus.

    Vielleicht wars ja ne kleinere Wohnung die er für das eine Jahr gemietet hat und weiß jetzt, dass er bleiben will und wird und möchte deshalb ne größere Wohnung haben etc pp.

    Solange hier keiner mitm Taxifahrer kommt glaub ich keine Gerüchte ;)

  137. Naja ich kündige auch immer meinen Mobilfunkvertrag, um später dann bei Vertragsverlängerung besser verhandeln zu können… :-)

  138. Das mit der Wohnung ist wahr, würde das aber nicht zu hoch hängen. Hat mich gewundert das es überhaupt so „lange“ gedauert hat bis es so öffentlich thematisiert wurde. Die Vermietungsgesellschaft hat da nicht wirklich lange „dicht“ gehalten…

  139. So. War eben auf der Toilette und bin Vater eines strammen 10-Pfünders geworden – ein Kind der Bundesliga.

  140. Davon gibt es hier nicht viele Leute. Ich aber gehöre zur Fraktion jener, die meinen, dass ein kontrolliertes Abbrennen mehr zur Deeskalation beitragen würde, als irgendwelche Sanktionen. Ansgar Brinkmann übrigens auch:

    »Wenn ich früher ins Stadion einlief und in den Kurven die bengalischen Feuer brennen sah – mein lieber Mann, das war ein toller Anblick. Das hatte Flair, Atmosphäre. Als Spieler wusste ich: Hier passiert heute Abend was. Pyrotechnik gehört für mich seitdem irgendwie zum Fußball. Allerdings kann ich auch die heutigen Sicherheitsbedenken verstehen. Daher plädiere ich für ein Abbrennen von Pyrotechnik unter Aufsicht von Experten, zum Beispiel der Feuerwehr. So könnte auch vermieden werden, dass Böller und Raketen aufs Spielfeld geschossen werden oder sich Fans verletzen. In der Hinsicht sollte der DFB sich öffnen.«

    http://www.11freunde.de/bundes.....gen/145524

    +1

    (und ob es davon nicht viele gibt weiß ich nicht: https://www.facebook.com/Pyrot.....galisieren)

  141. ZITAT:

    “ So. War eben auf der Toilette und bin Vater eines strammen 10-Pfünders geworden – ein Kind der Bundesliga. „

    Gelb/Schwarz ?

  142. Absurd, dass wir am Tag nach dem Aufstieg wieder nur über Pyro reden. Ich fand das alles in allem gestern recht friedlich, wenngleich die Torzerstörung etc. natürlich einfach nur dumm ist. Aber da, wo ein Mob ist, ist halt auch immer Schwarmdummheit. Die These der Schwarmintelligenz habe ich noch nie begriffen.

    Ich weiß ja auch nicht, wie ich das sehe. Ich finde Pyro schon ziemlich geil. Finde es aber auch doof, wenn sich jemand weh tut. Was mache ich denn jetzt?

  143. @Juppdidupp

    Ich weiß, dass es davon nicht viele gibt. Aber früher dachte man auch noch, dass man durch Zäune Fanausschreitungen verhindern könnte. Was daraus wurde konnte man dann 89 in Hillsborough sehen.

    Was das Pyroverbot (und noch viel schlimmer die Gleichung Pyrotechniker=Gewalttäter) in Deutschland bringt, sieht man jedes Wochenende: Die Pyros kommen trotzdem rein, und werden unkontrolliert einfach in die Menge geschossen. Zusätzlich werden Kanonenschläge gezündet, weil die noch leichter zu schmuggeln sind. Und die braucht nun wirklich kein Mensch.

    Es sieht nunmal stimmungsvoll aus. Jeder, der was anderes behauptet, mag diese Meinung haben, aber ich habe es schon live gesehen und hatte Gänsehaut, fast wie bei nem Elfmeter in der Nachspielzeit. Und teilweise kriege ich diese Gänsehaut auch, wenn ich es im Fernsehen sehe. Ansonsten kann ich Deinem Text nichts weiteres hinzufügen.

    Dieses In-Einen-Topf-Werfen von Leuten, die Pyros abbrennen, und Schlägern, die Gewalttaten verüben, geht mir in der Presse/Öffentlichkeit jedenfalls tierisch auf die Nerven.

    Zero-Tolerance-Politik ist längst überholt. Das sieht man im „War against Drugs“ jeden Tag, das sieht man im Stadion jede Woche.

  144. @Uwe Recht hast Du, und ich habe das Thema glaube ich aufgerollt. Tut mir leid, shame on me :(

  145. ZITAT:

    ” Hat jemand gestern Abend im HR “Heimspiel” gesehen?

    Da hat der Bernd Reisig behauptet, das Armin Veh seine Wohnung schon gekündigt hat. Wo auch immer er die Info her hat…. “

    Hat wahrscheinlich Fluglärm, da wo er jetzt wohnt.

  146. ZITAT:

    “ ZITAT:

    ” Hat jemand gestern Abend im HR “Heimspiel” gesehen?

    Da hat der Bernd Reisig behauptet, das Armin Veh seine Wohnung schon gekündigt hat. Wo auch immer er die Info her hat…. “

    Hat wahrscheinlich Fluglärm, da wo er jetzt wohnt. „

    Wohnt er im Rhein-Main-Gebiet? :D

  147. Die Einen (Presse/Öffentlichkeit) verallgemeinern, die Anderen (Pyrotechnikbefürworter, Ultras etc.) relativeren.

    Es ist unglaublich, aber ich bin ohne Pyrotechnik im Stadion groß geworden! Es war bei mir trotzdem ein bleibendes Erlebnis, ganz ohne Feuer, Rauch und Funkenflug.

    Beinahe hätte ich Funkelflug geschrieben…..

    Verdammt, ich will Fußball sehen, keine Feuershow, keine Rauchbomben, keine Brandverletzungen.

    Und ich behaupte: Zero-Toleranz ist nie ausgeübt worden.

    Warum nicht wie beim Eishockey? Zwei „Flammenwerfer“, rechts und links, der einlaufenden Mannschaft, Wunderkerzen auf der Tribüne…..sehr stimmungsvoll!

  148. ZITAT:

    „Dieses In-Einen-Topf-Werfen von Leuten, die Pyros abbrennen, und Schlägern, die Gewalttaten verüben, geht mir in der Presse/Öffentlichkeit jedenfalls tierisch auf die Nerven.

    Eine undifferenzierte Herangehensweise an dieses Thema ist immer kontraproduktiv. Von beiden Seiten.

  149. Zieht den Bayern die Lederhosen aus:-)

  150. ZITAT:

    “ So. War eben auf der Toilette und bin Vater eines strammen 10-Pfünders geworden – ein Kind der Bundesliga. „

    Bist du Vater geworden? Dann herzlichen Glückwunsch.

    Aber wieso gehst du auf die Toilette, während deine Partnerin euer Kind kriegt? Oder hast du auf der Toilette einen 10-Pfünder ausgesch….?

  151. Jungs, wer solche Stühle in ein Stadion einbauen lässt, ist selber schuld. Kaum stellt man sich einmal drauf, sind die kaputt, und zwar ohne Mutwillen. Ok, aufs Spielfeld werfen braucht man die deswegen noch lange nicht, aber selten so schlechtes Mobiliar gesehen.

  152. ZITAT:

    “ ZITAT:

    ” Hat jemand gestern Abend im HR “Heimspiel” gesehen?

    Da hat der Bernd Reisig behauptet, das Armin Veh seine Wohnung schon gekündigt hat. Wo auch immer er die Info her hat…. “

    Hat wahrscheinlich Fluglärm, da wo er jetzt wohnt. „

    In Bad Homburg gibt es keinen Fluglärm.

    Da wohnen die Piloten :)

  153. Aus dem Weserkurier:

    Denn Wolfsburg Allmächtiger, Felix Magath, will offenbar die Innenverteidigung neu bestücken: Alexander Madlung soll aussortiert werden, Chris und Felipe wird ein ähnliches Schicksal prophezeit.

  154. Murmel, du bist eine Wildsau.

  155. ZITAT:

    “ Aus dem Weserkurier:

    Denn Wolfsburg Allmächtiger, Felix Magath, will offenbar die Innenverteidigung neu bestücken: Alexander Madlung soll aussortiert werden, Chris und Felipe wird ein ähnliches Schicksal prophezeit. „

    Wundert mich nicht. Russ ist ja schon lange weg vom Fenster, und vom Ochs sieht man auch nicht mehr viel. Und nach dem Riesenvertrag, den die DFL da jetzt ausgehandelt wird, werden die „Stars“ noch unglaublich viel mehr verdienen und sich für Millionen irgendwo auf der Bank ihre Karriere verheizen, statt irgendwo als Publikumsliebling in die Vereinsgeschichte einzugehen.

    Krankes Geschäft.

  156. @122 und frühere:

    TW: wie wär’s mit Kevin Müller von HRO?

  157. Russ spielt inzwischen Stamm bei WoBurg

  158. Ist mir noch gar nicht aufgefallen

  159. ZITAT:

    “ Russ spielt inzwischen Stamm bei WoBurg „

    Ich trink lieber ein Russ aus dem Stamm.

  160. traber von daglfing

    @ 163

    Du willst doch nicht ernsthaft Chris nochmal ins Spiel bringen ?

    Ich hab keinen Bock mehr drauf, dass das Lazarett größer als der Restkader ist!

    Das hatten wir wahrlich lange genug.

  161. ZITAT:

    “ ich bin langsam sehr beruhigt, dass ich nicht der Einzige bin, der Pyros zum Teil stimmungsvoll findet. Das hörte sich gestern im Blog während des Spiels noch ganz anders an, da wurde ich ganz schön geflamed wegen meinen Aussagen von wegen „DFB ist am Zug, extra Blöcke ausweisen“ usw.. „

    Das lag daran, dass die Fans entweder im Stadion oder in der Kneipe waren. Dass von den hier leider auch vertretenden Internet-Jammerlappen solche Kommentare kommen, wundert mich nicht. Seis drum, darauf brauchst du nichts zu geben..

  162. ZITAT:

    “ Wohnt er im Rhein-Main-Gebiet? :D „

    Der wird jetzt irgendwo zu den reichen ziehen, die sich von den Flugstrecken freigekauft haben. Bad Sodom, Bad Hillbilly, oder wie diese Käffer heissen.

  163. ZITAT:

    „Das lag daran, dass die Fans entweder im Stadion oder in der Kneipe waren. Dass von den hier leider auch vertretenden Internet-Jammerlappen solche Kommentare kommen, wundert mich nicht. Seis drum, darauf brauchst du nichts zu geben.. „

    +1

  164. Das Torhüter-Karussell beginnt sich gerade zu drehen……

    Wiese nach Hoppenstedt, Starke? Haas? Abstieg von Köln, Hertha und Lautern: Rensing, Kraft, Trapp. Jeder aufnehmende Club, gibt im Umkehrschluss auch wieder einen Keeper ab. Drobny, Hildebrand, Müller, Luthe, vielleicht ja auch Mielitz, wenn er in Bremen wieder einen vorgesetzt bekommt.

    Da mit Nikolov ja ein tauglicher Keeper da ist, sollte man ein bisschen abwarten. Vielleicht verpokert sich wieder einer…..

  165. ZITAT:

    „Das lag daran, dass die Fans entweder im Stadion oder in der Kneipe waren. Dass von den hier leider auch vertretenden Internet-Jammerlappen solche Kommentare kommen, wundert mich nicht. Seis drum, darauf brauchst du nichts zu geben.. „

    Nahtloser Übergang von Pyro zur Besserfan-Diskussion…

  166. Bad Sodom – sehr schön. Ein ausgeflippter Marktflecken.

    160 – Mark, drücken wir es mal wie folgt aus: Er hatte einen eigenen Odem ohne geatmet zu haben.

  167. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ich bin langsam sehr beruhigt, dass ich nicht der Einzige bin, der Pyros zum Teil stimmungsvoll findet. Das hörte sich gestern im Blog während des Spiels noch ganz anders an, da wurde ich ganz schön geflamed wegen meinen Aussagen von wegen „DFB ist am Zug, extra Blöcke ausweisen“ usw.. „

    Das lag daran, dass die Fans entweder im Stadion oder in der Kneipe waren. Dass von den hier leider auch vertretenden Internet-Jammerlappen solche Kommentare kommen, wundert mich nicht. Seis drum, darauf brauchst du nichts zu geben.. „

    Vielleicht weil diese „Jammerlappen“ die Konsequenzen für den Club vor Augen und nicht so viel Bier intus?

    Aaaaaaah, eine Diskussion über wahre Fans….gab es das hier schon?

  168. Was will denn Wiese in Hoppenheim? Mir ist ja dieser schräge Vogel im Laufe der Jahre irgendwie ans Herz gewachsen.

    Aber Hoppenheim – laaaaaaangweilig.

  169. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Weltklasse !

    http://www.youtube.com/watch?v.....UQvSCZIUfU

    geiles Video „

    Im Herzen von Europa ist einfach geil !

  170. „Aber Hoppenheim – laaaaaaangweilig“

    Nach Stani halt der nächste Versuch.

  171. morsche lieber erstliga-blog!

    das fühlt sich sehr gut an net mehr in der unnerhos´ rumlaufen zu müssen, mit ner ordentlichen strassenhos wird mer doch gleich viel unternehmungslustiger.

    was ein schöner emotionaler aufstiegsabend, nur leicht rüde unterbrochen von der fackel im innenraum (und dem späteren lesen vom zerlegten aachener tor, wir haben die aachener doch schon genug zerlegt).

    mein erster wunsch am tag 1: wär schön wenn armin bleibt, er hat die mannschaft zusammenwachsen lassen und die chemie scheint zu stimmen.

    entspannte gude laune – auch wenn der magen noch revoltiert und der kopp brummt.:)

  172. „Aaaaaaah, eine Diskussion über wahre Fans….gab es das hier schon? „

    Die wahren Fans wissen das von ganz alleine, das braucht man nicht zu diskuttieren!

  173. 1899 bitte. Respekt vor dem Gegner, sonst schimpft Herr Gusovius wieder mit uns.

  174. Video von der PK ist im Beitrag oben nachgeschossen worden.

  175. ZITAT:

    “ „Aaaaaaah, eine Diskussion über wahre Fans….gab es das hier schon? „

    Die wahren Fans wissen das von ganz alleine, das braucht man nicht zu diskuttieren! „

    Jaja, aber ich bin keiner, schließlich stehe ich Pyrotechnik….skeptisch gegenüber. Ich muss mein Umfeld überdenken….

  176. schade um die kamera und die bilder stefan, aber immerhin ist die eintracht aufgestiegen und du hast auf der heimfahrt nichts befürchten müssen :-)

    erledigt!

  177. @170, Traber: Wenn BH einigermaßen bei Trost ist, wird er keinen Spieler holen, der beim letzten Abstieg gegangen ist. Wäre psychologisch das falsche Signal, wenn sich zu den reingewaschenen Aufstiegshelden Tasmanen wie Chris, Franz oder Ochs wieder hinzugesellen würden. Gäbe auch mit der Hierarchie Probleme.

    Torwart-Frage: Hab ich gestern in Sport 1 nicht verkündet bekommen, dass Trapp nach Bremen und Starke nach Schalke (oder umgekehrt?) ? Hier werden Namen diskutiert, die sind gar nicht mehr auf dem Markt…

  178. ZITAT:

    “ hihi….Caio mit Sixpack…

    http://www.fr-online.de/eintra.....81502.html

    Schöne Bilder. Könnte auch die Aufstiegsfeier eines Kreisliga A Vereins sein. Ich denke, dass hat der Mannschaft gut getan.

  179. Wahre Fans vs Ware Fans. Ganz wichtig, solche Feindschaften für die interne Rivlatät. Das erzeugt den für Hochleistungen notwendigen Fankonkurrenzdruck.

  180. Ich fand Caio gut gestern.

    Danke für den Aufstieg!

  181. ZITAT:

    “ Video von der PK ist im Beitrag oben nachgeschossen worden. „

    Klasse Service…. die Eintracht war vielleicht mal irgendwann in der 2. Liga, der Blogwatz hatte aber 1. Liga gespielt.

  182. Der Frühstücksdirektor hat seine Weisheit mal wieder unter die Menschheit gestreut:

    http://www.transfermarkt.de/de.....88743.html

  183. „” hihi….Caio mit Sixpack…

    fr-online.de/eintracht-frankfurt/eintracht-fr… “

    So werden wir ihn in Erinnerung behalten. Die Tanke, das Sixpack, der Aufstieg!

  184. caio an der tanke – auch da schließt sich der kreis :-)

    schöne tankstellenfotos!

  185. Ohne Caio wäre das alles nicht möglich gewesen.

    Danke, Caio!

  186. traber von daglfing

    @ 191 grätsche

    Den einzigen, den ich aus der Tasmannriege u.U. nochmal nehmen würde, wäre Marco Russ.

    Aber wer bei VW Vertrag hat, ist für uns eh kaum noch zu finanzieren.

    Vergossene Milch.

    Das kriegen wir auch anders hin.

  187. Rückblick:

    Mir ist irgendwann heut Nacht bewußt geworden, was für eine schwierige Zweitliga Saison wir absolviert haben. Die Konkurenz war/ist sehr, sehr stark dieses Jahr.

    Bochum, die letztes Jahr nur um ein Tor Liga 1 verpasst haben, verschwanden im Mittelfeld.

    Der ander Absteiger St. Pauli hat imense Probleme allein die Relegation zu erreichen.

    Fürth mit einer bärenstarken Saison!

    Die Methode Düsseldorf, galt es zu bewältigen.

    Paderborn schöpfte seine Möglichkeiten komplett aus.

    Und nicht zu letzt die Konsistenz der Konkurenten.

    Ich meine diese Saison 2011/2012 Unnerhos edition ist eine besondere – eine besonders anspruchsvolle!

    UND WIR FÜHREN DIESE LIGA AM ENDE DES 32. SPIELTAGES AN!

    (hoffentlich bis zum 34.)

    Bravo SGE!

    Barvo Blog G

  188. ZITAT:

    “ caio an der tanke – auch da schließt sich der kreis :-)

    schöne tankstellenfotos! „

    Vor allem: Caio mit Fabacher!

    hihi

  189. Torwartfrage:

    Ich glaube immer noch an Müller. Gebürtiger Frankfurter, auslaufender Vertrag, griechicher Berater aus -burg, im besten Torwartalter, letzter Leistungsnachweis: Kein Gegentor gegen Wurst-Uli´s Rasselbande und traumhafte flanken-pflückende 1,96 m lang….

  190. Bei all den Danksagungen an Trainer, Mannschaft etc. vermisse ich ein Danke an den Trainerstab hinter Armin Veh. Tolle Arbeit, die Mannschaft ist körperlich fit, spritzig und wir haben wenig Verletzte gehabt.

  191. sagt doch einer mal dem Caio, dass es sich hier um den Aufstieg in die 1. Bundesliga handelt…

  192. kachaberzchadadse

    Caio bräuchte mal vier, fünf Sixpacks am Stück.

  193. Das Caio-Bild lass ich mir rahmen.

  194. Das Caio Bild ist eine klare Sensacion und min die 4 Mios* wert!

    * Teuerster Transfer der Vereingeschichtem, übrigens.

  195. Kritik am Frühstücksdirektor, aus berufenem Munde: http://www.sport1.de/de/fussba.....48069.html

  196. ZITAT:

    “ Caio bräuchte mal vier, fünf Sixpacks am Stück. „

    Bitte nicht, sonst kommt noch jemand auf die blöde Idee seinen Vertrag zu verlängern und wenn auch nur als „Waterboy” – es reicht!

  197. @208. Ergänzungsspieler:

    Bei seiner Verpflichtung vielleicht, aber wenn man die Fenin Nachzahlungen nach seinem erfolgreichen Debüt bei uns berücksichtigt ist wohl letzter der teuerste Transfer der Vereingeschichte…

  198. Was qualifiziert Möller sich über die Pläne und Zustände der Eintracht zu äußern? Der soll, Bruchhagen hin oder her, einfach die Klappe halten…

  199. @209

    Aahhh … man bringt sich in Position.

  200. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Caio bräuchte mal vier, fünf Sixpacks am Stück. „

    Bitte nicht, sonst kommt noch jemand auf die blöde Idee seinen Vertrag zu verlängern und wenn auch nur als „Waterboy” – es reicht! „

    ein guter Backup :-)

  201. Ach ja, und danke Heribert Bruchhagen für den maßgeblichen Anteil daran, den Betriebsunfall korrigiert zu haben.

  202. uma cerveja de seis cilindros, o material saboroso. Juhu era tão bonita. Calcinhas para Dusseldorf, Champangner nós. Somos todos meninos de Frankfurt.

  203. Stefan

    oben steht im Logo immer noch: „Das Unterhaus hat uns wieder“, das stimmt zwar noch, aber nur bedingt. Könntest du das nicht ändern, z.B. „Das Oberhaus hat uns wieder“ „Nie wieder zweite Liga (hoffentlich)“ oder das alte Motto „Fansein ist kein Wunschkonzert, aber Abstieg ist Arsch“.

    Bitte, danke

  204. Caio kann schreiben?

  205. ZITAT:

    “ Stefan

    oben steht im Logo immer noch: „Das Unterhaus hat uns wieder“, das stimmt zwar noch, aber nur bedingt. Könntest du das nicht ändern, z.B. „Das Oberhaus hat uns wieder“ „Nie wieder zweite Liga (hoffentlich)“ oder das alte Motto „Fansein ist kein Wunschkonzert, aber Abstieg ist Arsch“.

    Bitte, danke „

    Kann ich. Wenn’s soweit ist. Die Saison geht bis zum 30.06.2012

  206. Die Beine von Jessica

    ZITAT:

    „@Stoffel

    Die Mannschaft wollte. Aber die Einatzleitung der Schildkröten war dagegen.“

    bei der reihenfolge hast du was vergessen: erst die „auf-den-platz-renner“ haben die polizei zu der absperrung auf dem platz veranlasst – daher war keine feier möglich – ob wollen oder nicht wollen. in dieser konstellation wären unsere spieler evtl. sogar (wenn auch unabsichtlich) verletzt worden.

    bei dieser kinder-kacke sind wir leider nach wie vor „2. liga“

    erstligamäßig war übrigens unser „nazi-schweine“-sprechchor! „nazis raus!“ hätte ich allerdings noch besser gefunden von wegen aachener szene PLUS aachener abstieg…

  207. „Die Saison geht bis zum 30.06.2012“

    Knallhart der Mann.

  208. ZITAT:

    “ Caio kann schreiben? „

    Certamente!

  209. Hat das jemand auch so empfunden?

    http://www.sport.de/medien/fus.....stieg.html

    Dass da Aachener im anrollen waren habe ich gar nicht mitbekommen.

  210. Also ich wäre ja auch für das alte Motto “Fansein ist kein Wunschkonzert, aber Abstieg ist Arsch”. Das gilt mehr denn je. Aber lass den Watz erstmal noch’n bissi ausspannen. Gute Arbeit diese Saison auch von dir, Stefan. Danke für den erstklassigen Service der FR und deinen unermüdlichen Einsatz.

  211. ZITAT:

    “ Hat das jemand auch so empfunden?

    http://www.sport.de/medien/fus.....stieg.html

    Dass da Aachener im anrollen waren habe ich gar nicht mitbekommen. „

    Der Artikel ist ja wohl n schlechter Witz.

  212. ZITAT:

    “ Kann ich. Wenn’s soweit ist. Die Saison geht bis zum 30.06.2012 „

    Menno! Aufstampf!!

  213. Die Beine von Jessica

    ZITAT:

    „Dass da Aachener im anrollen waren habe ich gar nicht mitbekommen.“

    doch – die wurden massiv im stadion mit pfefferspray beschossen, um sie im block zu halten. auch ausserhalb viele harte aktionen gegen aachener. alles selbst gesehen…

  214. @226. Sarkasto:

    Wurden denn keine Sitze Richtung Spielfeld geworfen? Oder haben keine Aachener versucht ebenfalls auf das Spielfeld zu gelangen? Oder gab es keine Schlägereien zwischen Heim- und Gästefans?

  215. @Stefan

    Bild 61. Kollege Pfaffenbach von REUTERS. Ein hanauer Bub :-)

  216. ZITAT:

    “ Hat das jemand auch so empfunden?

    http://www.sport.de/medien/fus.....stieg.html

    Dass da Aachener im anrollen waren habe ich gar nicht mitbekommen. „

    Wenn ich das im TV richtig beobachtet habe war nach Spielschluß einer auf dem Platz.

    Im Forum wird zudem von erlebnisorientierten Holländern berichtet.

  217. ZITAT:

    “ Hat das jemand auch so empfunden?

    http://www.sport.de/medien/fus.....stieg.html

    Dass da Aachener im anrollen waren habe ich gar nicht mitbekommen. „

    habe ich nur gehört, hab aufs feld geguggt :-) aber dass der strafraum mit feuerzeugen übersäht war, ist quatsch. es ist auch keine rakete aufs spielfeld geflogen – reißerischer artikel, paar wahrheiten, viel unfug.

  218. Stimmt, es war keine Rakete sondern eine Fackel. Hat dort allerdings trotzdem nichts zu suchen.

  219. ZITAT:

    “ @226. Sarkasto:

    Wurden denn keine Sitze Richtung Spielfeld geworfen? Oder haben keine Aachener versucht ebenfalls auf das Spielfeld zu gelangen? Oder gab es keine Schlägereien zwischen Heim- und Gästefans? „

    Siehe den Beitrag über mich – 232.

  220. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Hat das jemand auch so empfunden?

    http://www.sport.de/medien/fus.....stieg.html

    Dass da Aachener im anrollen waren habe ich gar nicht mitbekommen. „

    Wenn ich das im TV richtig beobachtet habe war nach Spielschluß einer auf dem Platz.

    Im Forum wird zudem von erlebnisorientierten Holländern berichtet. „

    Die Aachener wurden mit massiven Pfeffersprayeinsatz davon abgehalten mit uns auf dem Platz zu feiern, das stimmt.

  221. Weiter gehts!

    Veh sagt:“ bei einem Umsatz von annnähernd 70 Mio., ist ein Spieleretat von 24 Mio. zu wenig. Mainz hat einen geringeren Umsatz, dafür einen HÖHEREN Spieleretat von 30 Mio. Da stimmt etwas bei uns nicht!“. (sinngemäß – quelle Radio/TV)

    Recht hatt‘ er.

    Genau diese Haltung (die auch von BH, AH etc.vertreten wird), kann jetzt zu HBs Verhängniss werden.

    Denn mangelnde Ausnutzung der gegebenen Einnahmen, liegen im Verantwortungsbereich des VV.

    So einfach und obwohl so schön zum Aufschwung passend, ist diese Logik jedoch nicht.

    Die Eintracht hat einen langwierigen Konsolidierungsprozess hinter sich bringen müssen. Die Darlehen sind, meine ich, dieses Jahr erst vollständig getilgt worden.

    Der Stadionmietvertrag wurde aus der Not geschlossen.

    Es ging nicht darum den besten Deal zu machen. Es ging darum die Eintracht am Leben zu halten.

    Das war die starke Zeit HBs.

    Ich vermute: Wir waren verpflichtet, unseren Gläubigern gegenüber, keine neuen Schulden zu machen!

    Vertrag ist Vertrag!

    Jetzt kommen wir in eine andere Situation – schuldenfrei, die Altlasten abgetragen!

    Nun kann man endlich andere Finazierungsmöglichkeiten wahrnehmen.

    Das hat aber nichts mit HB zu tun!

    Ich glaube trotzdem, dass HB diesen Druck nicht mehr standhalten kann und seine biedere, sachliche Art zum Verhängniss wird.

    Fischer setzt auf „seinen“ Favoriten um in der AG mehr Einfluss nehmen zu können!

    Und Fischer als VV oder in dessen Dunstkreis, stimmt mich sehr, sehr nachdenklich (gelinde gesagt).

  222. Feuerzeuge gab’s nur ein paar. Hebe ich alle aufgesammelt. Rakete war das nicht. Sitzreste flogen aber reichlich.

    Übrigens: Wenn einer einen schwarzen Halbschuh vermisst: Liegt unter der umgetretenen Werbebande an der linken Ecke.

  223. Noch ein Video. Vielleicht sogar das Interessantere.

  224. Der Artikel mag an der einen oder anderen Stelle reißerisch und ungenau oder gar falsch sein. Aber er gibt den Eindruck den man am TV hatte ganz gut wieder.

    Es haben sich einige Fans ordentlich daneben benommen.

  225. Meine Fresse, wo die Nörgler nicht mehr an der Mannschaft rummeckern können, sind jetzt die bösen Fans dran.

    Und da wundert man sich, wieso wir deutsche den Ruf haben, immer rumjammern zu müssen.

    Aus dem Schwachsinn klink ich mich aus.

  226. @240. Sarkasto:

    Bitte, jeder wie er mag.

  227. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Dass da Aachener im anrollen waren habe ich gar nicht mitbekommen.“

    doch – die wurden massiv im stadion mit pfefferspray beschossen, um sie im block zu halten. auch ausserhalb viele harte aktionen gegen aachener. alles selbst gesehen… „

    Ich glaube, man sah im Fernsehen, wie ein ganzer Schwung über die Tribüne zu uns rüber wanderte.

  228. Pro Pyro.

  229. Das war einfach eine geile Feier auf dem Rasen. Nix passiert und die Polizei hat sich auch anständig verhalten.

  230. Im Auge des Hurrikans ist Ruhe. Habe ich echt nicht mitbekommen.

  231. Sehr nachdenklicher Veh – gefällt mir. Bin mir trotzdem nicht sicher, dass er notwendigerweise bleibt.

  232. Blogspruch?

    Der „Immer mal wieder-1.Ligist“ gibt sich die Ehre! ????

    Pro Hirn!

  233. „Stuhllehnen und Bockwürste fliegen“

    Besser als Bocklehnen und Stuhlwürste

  234. ZITAT:

    “ Das war einfach eine geile Feier auf dem Rasen. Nix passiert und die Polizei hat sich auch anständig verhalten. „

    Sah im TV auch so aus.

    Die Polizei hat sich vorbildlich verhalten.

    Wie wir uns in der selben Situation verhalten, hat man letztes Jahr gesehen.

    Btw: der Honk, der die 200 Billionen Cam umgeschubst hat, meinte vor Gericht, er wollte sie nur zu Seite drehen, damit ihr nichts passiert.

  235. Hessenadler Attila

    Veh hat gestern schon fast wehmütig Feedback gezogen. Vielleicht hat er nur nah am Wasser gebaut… vielleicht stehen die Zeichen der Zeit aber auch auf Abschied.

    Wie er sich auch entscheiden wird – er hat alles gehalten, was er versprochen hat und nichts zugesagt, was er nicht halten konnte.

    Diese Entscheidung von BH und HB war ein Glücksgriff – für EF – vielleicht die wichtigste Personalentscheidung im letzten Sommer.

    Bin mir sicher, dass Veh jetzt auch die letzten beiden Spiele mit Anstand zu Ende bringen wird und das die letzten Spiele kein verkatertes Schaulaufen für Caio, Ammedick und Friend werden.

  236. ZITAT:

    “ Das war einfach eine geile Feier auf dem Rasen. Nix passiert und die Polizei hat sich auch anständig verhalten. „

    Nein nein Niko. Völlig falsch! Das waren mindestens bürgerkriegsähnliche Zustände und absolute Mega-Randale. Dass es keine Schwerverletzten und Toten gab, war reiner Zufall. Und normalerweise müssten alle Beteiligten jahrelanges Stadionverbot bekommen, wenn nicht sogar Haftstrafen.

    So muss hier über die bösen, bösen Fans gehetzt werden

  237. ZITAT:

    “ Hihi. Erbämlich. Also ich jetzt.

    http://95erforum.de/wbb/index......ost1018928

    Immerhin ein guter Kommentar:

    „Das will ich sehen gegen wen wir fussball spielen sollen, wenn jeder Verein verrecken würde…..

    :-)

  238. ZITAT:

    “ Sehr nachdenklicher Veh – gefällt mir. Bin mir trotzdem nicht sicher, dass er notwendigerweise bleibt. „

    Ich bin der festen Überzeugung dass er nicht bleibt.

  239. ZITAT:

    “ Hihi. Erbämlich. Also ich jetzt.

    http://95erforum.de/wbb/index......ost1018928

    Klar sehen wir uns wieder,liebe Fortunen. Stefan und ich können uns sogar an Gerd Zewe erinnern. Der ist ja auch erst sechzig. Also Kopf hoch, in spätestens 15 Jahren seit ihr wieder.. ach eigentlich wenn ichs mir recht überlege. Nö..

  240. ZITAT:

    “ Hihi. Erbämlich. Also ich jetzt.

    http://95erforum.de/wbb/index......ost1018928

    Mich lässt soviel Hass zusammenzucken.

    Bin ich old school, wenn ich mir sage, dass man darüber diskutieren kann, wer denn nun erbärmlicher war? Also Veh´s Attacke oder Rößlers Retoure, meine ich. Am besten bei einem Bier, gerne auch Alt-Bier.

    Oder sollten wir über solche Hasstiraden froh sein, da sich der Mob sonst andersweitig Luft verschaffen würde….??!!

    Wenn ich nach Köln schaue, zweifle ich an Letzterem.

  241. Guten Morgen – ausgeschlafen.

    Bin ich hier richtig in der Ersten Liga ?

    Da war dieser Traum, ein Schiff, die „MS Dunkelpalz“ trieb vorbei. ER hat’s vorausgesehen.

    Ansonsten kann ich mich erinnern, im TV nur fröhliche Hessen überall erblickt zu haben – alles andere ist verschwommen.

  242. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Sehr nachdenklicher Veh – gefällt mir. Bin mir trotzdem nicht sicher, dass er notwendigerweise bleibt. „

    Ich bin der festen Überzeugung dass er nicht bleibt. „

    ja, den Eindruck kann man dieser Tage durchaus gewinnen.

  243. Zu den Aachenern (Holländern): Die sind nach dem Spiel über die Gegentribüne Richtung Frankfurter gelaufen. Um so näher die kamen, um so weniger waren das dann aber. Die dachten die Frankfurter rennen weg. Falsch gedacht, die kamen nämlich lieber entgegen. Auch wenn das eher die Fraktion Familienväter war. Gab dann ein paar Scharmützel, aber Ordnungsdienst gleich rein, während die Turtels unten zuschauten, wie das Tor auseinandergenommen wurde. Hatte gestern eine erstklassige Sicht auf Spiel und das ganze Drumherum. :)

  244. ZITAT:

    “ Sehr nachdenklicher Veh – gefällt mir. Bin mir trotzdem nicht sicher, dass er notwendigerweise bleibt.“

    und wenn? danke armin, gut gemacht. viel glück. herzlich willkommen stanislawski :-)

  245. ZITAT:

    Btw: der Honk, der die 200 Billionen Cam umgeschubst hat, meinte vor Gericht, er wollte sie nur zu Seite drehen, damit ihr nichts passiert. „

    Mit einem ordentlichen Fußkick beiseitedrehen.., angesichts der Kameraufnahmen eine mittelprächtige Verteidigungsstrategie.

    Das mit der verlorenen Speicherkarte des Blogwarts tut mir leid; das muss der Worst Case sein – beim Aufstiegsspiel der Bilder futsch.

    Stefan – die Bilder von der Tanke nachts sind die einzigen (eigenen), die Du vom gestrigen Abend als Erinnerung hast? Bitter.

    Und ärscherlisch für uns Nutznießer der Fotos.

  246. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Hihi. Erbämlich. Also ich jetzt.

    http://95erforum.de/wbb/index......ost1018928

    Mich lässt soviel Hass zusammenzucken.

    Bin ich old school, wenn ich mir sage, dass man darüber diskutieren kann, wer denn nun erbärmlicher war? Also Veh´s Attacke oder Rößlers Retoure, meine ich. Am besten bei einem Bier, gerne auch Alt-Bier.

    Oder sollten wir über solche Hasstiraden froh sein, da sich der Mob sonst andersweitig Luft verschaffen würde….??!!

    Wenn ich nach Köln schaue, zweifle ich an Letzterem. „

    Grundsätzlich würde ich Dir zustimmen, wen ich allerdings wieder die Aktion von Beister am Sonntag sehe, dann muss ich AV in der Sache einfach Recht geben und finde auch das man sowas aussprechen darf/muss. Erstaunlicherweise ging Meier damit am souveränsten um.

  247. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Sehr nachdenklicher Veh – gefällt mir. Bin mir trotzdem nicht sicher, dass er notwendigerweise bleibt.“

    und wenn? danke armin, gut gemacht. viel glück. herzlich willkommen stanislawski :-) „

    Wäre neben Büskens (den wir sicher nicht bekommen) auch mein Wunschkandidat.

  248. „Stefan – die Bilder von der Tanke nachts sind die einzigen (eigenen), die Du vom gestrigen Abend als Erinnerung hast? Bitter.“

    Äh … nein. Siehe zum Beispiel Eingangsbild.

  249. Hihi… Die DildoFans haben auch Humor:

    Prinzessin LillyVeh, Brechhagen… :-D

  250. ZITAT:

    Ich bin der festen Überzeugung dass er nicht bleibt. „

    Das fürchte ich auch; dabei dachte ich vorhin noch: wäre es für Veh nicht auch ein cooles Ziel, zu sagen: ich bleibe Trainer dieser Mannschaft für zwei Jahre, weil ich das Ziel habe, mit dieser Mannschaft einen Europa-Liga-Platz zu erobern? Das wäre doch mal ´ne Ansage.

    Veh müsste doch auch wissen (aus den Erfahrungen beim HSV), das ein geldstarker Kader allein einen Trainer auch nicht glücklich macht – und die Spieler und das Umfeld in Frankfurt sagen dem süddeutschen Veh, denke ich, eher zu, als nördlichere Vereine…. Veh in Leverkusen? – da fühlt er sich doch net wohl.

  251. ZITAT:

    “ „Stefan – die Bilder von der Tanke nachts sind die einzigen (eigenen), die Du vom gestrigen Abend als Erinnerung hast? Bitter.“

    Äh … nein. Siehe zum Beispiel Eingangsbild. „

    Ah, Danke, ist mir jetzt auch erst aufgefallen.

  252. ZITAT:

    “ Hihi… Die DildoFans haben auch Humor:

    Prinzessin LillyVeh, Brechhagen… :-D „

    Ja, lustig. Nur kapieren sie nicht, dass ich nicht sie oder die Fortuna in dem Beitrag angreife (die Fortuna mag ich nämlich nach wie vor), sondern den Schreiber der RP. Aber das sind Kleinigkeiten.

  253. Mr.Seltsam [256]

    Die Metapher vom armen Sündenbock passt hier wieder. Man sucht – außerhalb der eigenen Gemeinde – einen „Schuldigen“, über den man Hasstiraden übelster Art ausgießt, um sich über die eigenen Fehler und das Versagen

    hinwegzutäuschen und abzulenken. Ob Teile unseres Anhangs da anders reagieren würden? Ich hab so meine Zweifel.

  254. Ich mag keine anderen Vereine. Nicht einen.

  255. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Sehr nachdenklicher Veh – gefällt mir. Bin mir trotzdem nicht sicher, dass er notwendigerweise bleibt. „

    Ich bin der festen Überzeugung dass er nicht bleibt. „

    Veh weiß auch, dass es sich zwar mit einem teuer gepimpten BuLi-Absteiger vergleichsweise leicht wieder aufsteigen lässt, aber diese Aufstiegshelden angesichts der gähnenden Leere in der Kasse eine Etage weiter oben bestenfalls um Platz 17 spielen werden.

    Bei aller Euphorie, Veh hatte lange genug Zeit, sich die Kandidaten anzusehen. Ich kann es nachvollziehen, wenn er sich den zu erwartenden Krampf in der kommenden Saison nicht geben will. Weltklassemeier hin oder her.

    Freut Euch, Feiert ausgiebig. Das Fehlpassfestival wie gestern abend zelebriert mag wohl für Aachen & Co. ausreichen. Aber in der nächsten Saison gibt es statt Euphorie Mitleid von der Konkurrenz!

  256. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Hihi… Die DildoFans haben auch Humor:

    Prinzessin LillyVeh, Brechhagen… :-D „

    Ja, lustig. Nur kapieren sie nicht, dass ich nicht sie oder die Fortuna in dem Beitrag angreife (die Fortuna mag ich nämlich nach wie vor), sondern den Schreiber der RP. Aber das sind Kleinigkeiten. „

    Jemand, der dem Beitrag des Schreibers der RP inhaltlich zustimmt, fühlt sich automatisch mitangegriffen. Ich würde daraus nicht schliessen, dass sie Deinen Beitrag nicht kapiert haben.

  257. Ich habe auch Mitleid. Ganz viel.

  258. Ich hoffe, ich bin nicht der einzige, der findet, das Armin Veh einen hochanständigen Eindruck macht. Sei es im Interview oder auf der PK. Und das ganz Sprüche oder andere Selbstdartellerei. Und vor allem kann er zwei Sätze geradeaus sprechen ohne dabei über seine eigene Hybris zu stolpern. Das ist nach Skibbe doch schon extrem angenehm.

  259. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Sehr nachdenklicher Veh – gefällt mir. Bin mir trotzdem nicht sicher, dass er notwendigerweise bleibt.“

    und wenn? danke armin, gut gemacht. viel glück. herzlich willkommen stanislawski :-) „

    Stani? Call. Rangnick oder Dutt würde ich auch nehmen.

    Aber ich denke da ist bis Sonntag eine Entscheidung da und dann kann man auch in Ruhe weiterplanen. Im Vergleich zum Vorjahr wissen wir das alles ja deutlich früher und haben hinten raus auch mehr Zeit.

    Der Bruno kriegt das schon gewuppt, egal wie Veh sich entscheidet.

  260. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Hihi… Die DildoFans haben auch Humor:

    Prinzessin LillyVeh, Brechhagen… :-D „

    Ja, lustig. Nur kapieren sie nicht, dass ich nicht sie oder die Fortuna in dem Beitrag angreife (die Fortuna mag ich nämlich nach wie vor), sondern den Schreiber der RP. Aber das sind Kleinigkeiten. „

    Ach… das sind Emotionen. Tuna war bis vor ca. 6-7 Wochen dicke beim direkten Aufstieg dabei und sind jetzt abgekackt. Dass da ein Schuldiger her muss, ist doch klar. Die beißen jetzt eben um sich. Ich habe es schon mal geschrieben: Die sind geistig immer noch in Liga 3. Auch die Fans…. Sonst wären die alle schon zum Tagesgeschäft übergegangen. Kein Verein inkl. der Fans würde sich sooo lange über so ein „Geplänkel“ im Vorfeld eines Spieles zu dem Zeitpunkt einer Saison sonst aufregen. Kleingeister eben :-)

  261. ZITAT:

    “ Bild 56: Pia jubelt, Beve knipst :)

    http://www.fr-online.de/eintra.....80474.html

    so isser, immer im auftrag der dokumentation unterwegs :-)

  262. Wichtig ist allein die Klamotte eines jeden UltraHoolHonks (modernwutdeutsch für Fan)! So ist schick: http://tinyurl.com/7lj9gqo

    Dresscode Sonntag = ohne Unnerhos.

  263. @262: Beister habe ich gar nicht mitbekommen.

    @269: Ganz und gar nicht würde hier anders reagiert. Trotzdem bin ich üben den Ton ziemlich erschrocken, denn letztlich hat die Tuna es doch selbst in der Hand gehabt, und kein Trainer, kein Spieler und schon gar kein Blogger.

    Ich mag die eigentlich auch, die Tuna, vielleicht auch wegen den Hosen, deren Geradlinig- und Ehrlichkeit.

    Und dem schönen Lied, das sie bestimmt für den D´dorfer Aufstieg vorgesehen hatten. Im Video gibt es ja zwei, drei Szenen mit D´dorfer Fans. Zu gestern abend hat es wunderbar gepasst. Danke dafür, lieber Andi!

  264. Laut hr:

    €75.000,- Sachschaden nach der „friedlichen“ Jubelfeier im Aachener Stadion…

    Friedlich sieht anders aus…

  265. Über den momentanen Kader ob seiner Bundesligatauglichkeit zu urteilen und für nächste Saison schon die Untergangsszenarien heraufzubeschwören ist doch Kokelores. Lasst uns doch einfach ein bisschen feiern, wenn Hübner die nächsten Neuzugänge vorstellt können wir noch genug knoddern. Aigner war schonmal ein guter Anfang!

  266. Stefan,

    höchste Zeit mal den Kopf oben zu ändern.

    das mit Unnerhos und Mieder…

  267. 238

    Danke für das Interview. Veh kämpft noch mit sich. Die Emotionen sprechen für eine Verlängerung, der Verstand dagegen, weil ihm das Budget zu niedrig ist. Ich vertraue auf Bruno, der es schließlich schon geschafft hat ihn in´s Unterhaus zu holen.

    Danke auch an den Hund, ohne den wir verloren hätten :-).

    Die Tuna Kommentare sind schon aus dem prallen Leben, aber gut, ich kann die auch nicht mehr leiden, eine Stufe mit dem Geißböcken und feddisch.

  268. ZITAT:

    “ Wichtig ist allein die Klamotte eines jeden UltraHoolHonks (modernwutdeutsch für Fan)! So ist schick: http://tinyurl.com/7lj9gqo

    Dresscode Sonntag = ohne Unnerhos. „

    Großartig:) Gerade Anfangsfünziger sehen darin umwerfend aus.

  269. Bild 41 ist krass; Polizist sprüht Pfefferspray (?) in Richtung Fans, über die Köppe der Ordner drüber; je nach Windrichtung wird der ein oder andere Ordner auch was mitbekommen.

    http://www.fr-online.de/eintra.....80896.html

  270. ZITAT:

    “ Laut hr:

    €75.000,- Sachschaden nach der „friedlichen“ Jubelfeier im Aachener Stadion…

    Friedlich sieht anders aus… „

    Mann, mann, mann. Hör´ doch mal auf zu zündeln.

  271. Natürlich geht der Veh. Wäre ja auch eine Zumutung, wenn wir mal länger als 1 Jahr einen Trainer hätten, bei dem ich mich nicht anstrengen muss, ihn gut zu finden.

  272. ZITAT:

    “ Natürlich geht der Veh. Wäre ja auch eine Zumutung, wenn wir mal länger als 1 Jahr einen Trainer hätten, bei dem ich mich nicht anstrengen muss, ihn gut zu finden. „

    Wir hatten doch Friedhelm.

  273. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Laut hr:

    €75.000,- Sachschaden nach der „friedlichen“ Jubelfeier im Aachener Stadion…

    Friedlich sieht anders aus… „

    Mann, mann, mann. Hör´ doch mal auf zu zündeln. „

    Ich zündel nicht. Ich habe zitiert. Und ich mache mir Gedanken.

  274. Perlen,Perlen,Perlen…

    Danke, Fortuna! Ohne Euch…you know…

    ***

    Ich kann nicht nachvollziehen wie man die Missgunst der meisten hier mit Neid in Verbindung bringen kann,…

    ***

    Ich denke, das ist es, was Viele hier auf die Palme bringt. Sie haben es in unseren Augen nicht verdient aber die Punkte sagen Anderes. Wir andererseits, hätten es verdient ( so denken hier ja fast Alle) aber uns fehlen die Punkte, um dort zu stehen, wo Frankfurt jetzt steht. Das ist doch gefühlsmäßig Zündstoff. Oder!

    ***

    in der Sendung Hessen Sport oder wie der Dreck heisst, wurde von einem Immobilienmakler bestätigt das HHleidig seine Wohnung schon gekündigt hat

    ***

    Was soll man denn da differenzieren. Eintracht Frankfurt ist ganz objektiv und wissenschaftlich erwiesen ein Drecksverein.

    ***

    Hass. Einfach nur Hass. Noch nie in diesem Maße in mir gehabt.

  275. Funkel, Skibbe, Reimann….alle zu haben. A-B-L-Ö-S-E-F-R-E-I!

    Apropos…..

    Von den ganzen ablösefreien Spielern, würde ich Ballack oder Jarolim in die engere Wahl nehmen. Okay, der eine wird nach USA gehen, aber die Erfahrung und Routine eines solchen Spielers, würden Schwegler vielleicht helfen.

    Aber diese Namen sind, genauso wie etwa Petric, Lakic oder Rosenberg eine Nummer zu groß.

    Aber so Leute wie Koo, Maroh, de Wit oder Nando Rafael müssten doch bezahlbar sein.

  276. ZITAT:

    “ Hihi… Die DildoFans haben auch Humor:

    Prinzessin LillyVeh, Brechhagen… :-D „

    Erstaunlich finde ich eigentlich nur, was dort seitens der Moderatoren alles so toleriert wird.

  277. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Hihi… Die DildoFans haben auch Humor:

    Prinzessin LillyVeh, Brechhagen… :-D „

    Erstaunlich finde ich eigentlich nur, was dort seitens der Moderatoren alles so toleriert wird. „

    Och naja.

  278. Vielleicht wird es toleriert, um größere Auswüchse verhindern zu können?!? Wie ich schon schrieb: wenn der Mob sich auf diese Weise Luft verschafft, wird es im Stadion hoffentlich friedlich bleiben, egal gegen wen es geht.

  279. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Bild 56: Pia jubelt, Beve knipst :)

    http://www.fr-online.de/eintra.....80474.html

    so isser, immer im auftrag der dokumentation unterwegs :-) „

    Schee. Einfach schee.

  280. Trikot wegen Nichtleistung im Block abgegeben hat doch bei uns damals schon Rolf Christel… oder hatte ich da was falsch verstanden?

  281. Nochmal ich: Bild 5 und diverse andere Bilder: der Kerl ist doch mit Fotoshop eingefügt!

  282. Wie werfen Mett auf Albert Streit!

  283. ZITAT:

    “ Nochmal ich: Bild 5 und diverse andere Bilder: der Kerl ist doch mit Fotoshop eingefügt! „

    Das ist Litfass. Der junge ist doch bekannt. Siehe letzte Fan geht vor in der Rubrik am Ende. Er ist Dauerauswärtsfahrer mit der FuFa. Hat immer viele Tüten dabei, sowie einen großen Rucksack. Wenn man ihn nicht sieht dann riecht man ihn ;)

  284. ZITAT:

    “ Wie werfen Mett auf Albert Streit! „

    ah wachgeworden

  285. ZITAT:

    “ Hat immer viele Tüten dabei, sowie einen großen Rucksack. Wenn man ihn nicht sieht dann riecht man ihn ;) „

    Die Tüten sind ja auch auf jeden Bild mit drauf, aber freut mich für ihn das die Mannschaft ihn in die Mitte genommen hat.

  286. Die Beine von Jessica

    das das mit fußball nichts zu tun hat, hat die süddeutsche behauptet ;-)

    wen´s interessiert. das hier war der ursprung der kritik „methode düsseldorf“:

    http://liveticker.sueddeutsche.....02-04.html

    59 Schiri Christ lässt Farbe sprechen: Es gibt nach einem leichten Gerangel am Ingolstädter Strafraum Gelb für Ingolstadts Leitl und Düsseldorfs Rösler.

    69 Mit Fußball hat das hier nur noch wenig zu tun. Rösler fällt theatralisch nach einem Duell mit Leitl im eigenen Strafraum.

  287. Focus online:

    Randale in Aachen

    Eintracht-Fans zerlegen Stadion nach Aufstieg

    http://www.focus.de/sport/fuss.....42149.html

  288. ZITAT:

    “ Focus online:

    Randale in Aachen

    Eintracht-Fans zerlegen Stadion nach Aufstieg

    http://www.focus.de/sport/fuss.....42149.html

    frei nach nuhr, wenn man keine Ahnung hat einfach mal die Fresse halten….

  289. ZITAT:

    “ Focus online:

    Randale in Aachen

    Eintracht-Fans zerlegen Stadion nach Aufstieg

    http://www.focus.de/sport/fuss.....42149.html

    200 qm Rasen also. also 10 m x 20 m. So klein ist das Stadion in Aachen aber nicht wenn das ganze Stadion zerlegt worden sein soll.

  290. ZITAT:

    frei nach nuhr, wenn man keine Ahnung hat einfach mal die Fresse halten…. „

    damit ist der Focus gemeint

  291. ZITAT:

    “ Focus online:

    Randale in Aachen

    Eintracht-Fans zerlegen Stadion nach Aufstieg

    http://www.focus.de/sport/fuss.....42149.html

    Krass, Rasen, ein Tor und Sitzschalen, deren erste schon beim Einschießen durch Kittel geschrottet wurde.

    Sonderkommision bilden. Ehrlich, es war nicht alles super, aber die, die uns hier als Gewalttäter hinstellen, die gehen mir gerade gewaltig auf den Sack. Medien genau wie User.

  292. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Focus online:

    Randale in Aachen

    Eintracht-Fans zerlegen Stadion nach Aufstieg

    http://www.focus.de/sport/fuss.....42149.html

    frei nach nuhr, wenn man keine Ahnung hat einfach mal die Fresse halten…. „

    Da wird jetzt wieder ein Onlinemedium nach dem anderen draufspringen.

    Als Vergleich würde mich mal interessieren, was in Dortmund am Samstag alles mitgenommen wurde, ob das vergleichbar war? In der Presse hat man ja gar nichts gelesen…aber es sind ja auch die tollen BVB-Fans….

  293. Trotz Stefans vermutlichem Wissensvorsprung bin ich bereit, an einem entsprechenden Wettspiel mit der Prognose „Veh bleibt“ teilzunehmen.

  294. „Da wird jetzt wieder ein Onlinemedium nach dem anderen draufspringen.

    Als Vergleich würde mich mal interessieren, was in Dortmund am Samstag alles mitgenommen wurde, ob das vergleichbar war? In der Presse hat man ja gar nichts gelesen…aber es sind ja auch die tollen BVB-Fans…. „

    In Dortmund war am Sa niemand von den Fans auf dem Platz, weil man keinen neuen Rasen für das letzte Heim-Spiel verlegen wollte und das wurde auch von allen beteiligten Gruppen akzeptiert.

  295. @310. Beve:

    Welche User stellen denn dich oder die in Aachen anwesenden Eintachtfans in ihrer Gesamtheit als Gewalttäter hin?

  296. Zur Abwechslung wäre es aber doch wirklich mal schön, wenn Sonntag gegen 60 und dann beim KSC friedlich und ohne Kollateralschäden gefeiert würde.

    Nur mal so, um zu sehen, ob das auch geht.

  297. @313. ThorstenW:

    Und in Dortmund hatte man letzte Saison nach der Meisterfeier Ärger wegen des Platzsturmes.

  298. „Nur mal so, um zu sehen, ob das auch geht.“

    Ein frommer Wunsch, den ich teile und, was mich persönlich angeht, in Karlsruhe auch genau so umsetzen werde.

  299. ZITAT:

    http://www.fr-online.de/eintra.....80398.html

    Da: Das wird Veh überzeugen. DaZke FR. „

    Ich finde übrigens die These, dass wir im Mittelfeld ein Prunkstück haben etwas gewagt. Man hat gestern wieder dramatisch gesehen, was passiert wenn Schwegler fehlt und das Lehmann da eben kein Ersatz ist.

  300. ZITAT:

    http://www.fr-online.de/eintra.....80398.html

    Da: Das wird Veh überzeugen. DaZke FR. „

    Ein neuer Torhüter? Das glaub‘ ich erst, wenn ich es sehe und der Neue mehr als drei Spiele zwischen den Pfosten steht.

  301. Wäre gut, wenn er bleiben würde. Habe seit langen mal wieder das Gefühl, dass Veh ein Trainer ist, der wirklich eine art „Konzepttrainer“ ist. Also auch über die Saison hinaus nachdenkt.

  302. Erleichtert. Wahnsinnig erleichtert bin ich. Endlich Planungssicherheit, um die nächsten Weichen zu stellen. Dabei war das Spiel gestern nicht unbedingt ansehnlich. Gehemmte Eintracht (Meier, anyone?), kampfeswillige Aachener, die das Pech eines Absteigers hatten, in den entscheidenden Momenten unglücklich die Tore zu kassieren.

    Im Tor bitte für die nächsten zwei Spiele Kessler testen. Falls wir schon wissen, dass wir den nicht wollen (zu schlecht, zu teuer), bitte Özer rein. Dazu im Sturm Soriano von den Amateuren und ggf. auch noch A. Jung als LV. Butscher gestern wieder mehr schlecht als recht.

  303. Übrigens, auch mal ein Dankeschön an Geyer, ´Moppes´, Kolodziej, Daum und die ganzen anderen in der zweiten Reihe.

  304. Mein Dank geht an die Eltern von Alex Meier…. überlegt doch mal die hätten sich damals für oral entschieden ;-)

  305. kachaberzchadadse

    ZITAT:

    “ Die teuerste 1 Cent Münze Europas .

    http://nachrichten.t-online.de.....0286/index

    Das hat der Ordnungsdienst einfach gepennt. Die Münzen gehören am Stadiontor abgenommen. Münzen haben im Stadioninneren nichts zu suchen. So.

  306. Hessenadler Attila

    @Jim

    Dazu gehört, dass der Trainer natürlich auch bereit ist, auf das Konzept „Jugendaus- und -weiterbildung“ zu setzen.

    Vielleicht eine Mindestanforderung an den nächsten Trainer?

  307. ZITAT:

    “ @310. Beve:

    Welche User stellen denn dich oder die in Aachen anwesenden Eintachtfans in ihrer Gesamtheit als Gewalttäter hin? „

    nicht mich persönlich, aber der permanente dramatisierende Fingerteig auf Randale, Sachschäden und Co. Kein Wort vom tausendfachen Herzen von Europa, wenig darüber, dass die Cops die Fans von der Mannschaft gedrängt haben und dass es eigentlich völlig normal ist, dass die Fans nach dem Aufstieg auf dem Rasen mit dem Team feiern wollen.

  308. kachaberzchadadse

    ZITAT:

    “ Mein Dank geht an die Eltern von Alex Meier…. überlegt doch mal die hätten sich damals für oral entschieden ;-) „

    Warum hätten die Thomas Oral adoptieren sollen?

  309. Quetschemännsche

    ZITAT: „Mann, mann, mann. Hör´ doch mal auf zu zündeln.“

    HiHi

    Ein Aufstieg unter Einsatz aller Mittel. Ein Parforce-Ritt.

    Ein Pyrrhus-Sieg.

    Veh war klar, auf was er sich einließ. Und er hat es schlau angefangen.

    Die niederträchtige psychologische Kriegsführung gegen Rösler war listig und wirkungsvoll. Die Billigtruppe aus Düsseldorf war drauf und dran, der Eintracht den Aufstieg neben den souverän aufspielenden Fürthern zu verwehren. Aber in den vielen 11ern für Beister und Rösler war die schwächste Stelle auch leicht auszumachen. In diese wurde fernab vom Spielfeld eben eingestochen. Ein Ruhmesblatt geht anders. Kaum einer der Trainerkollegen der zweiten Liga beteiligte sich an diesen miesen Spielchen.

    Veh gelang es, mit seinem Dirty Dozen von Hübners Gießkannenauswahl und den altgedienten Leistungsträgern eine aufstiegstaugliche Truppe zu formen, wobei ihm in erster Linie der geringe Krankenstand zu Hilfe kam. Er konnte nicht nur die besten und teuersten Solisten der Liga sondern diese auch vollzählig ins Feld führen.

    Der Aufstieg war, gemessen an der ungleich höher zu bewertenden Anforderungen und Leistungen der Trainer-Kollegen aus Fürth, Paderborn oder D’dorf, eine Pflichtübung. Ein Nichtaufstieg mit dieser Truppe wäre eine Blamage gewesen.

    Jetzt ist Ende der Fahnenstange. Veh wird, begleitet von den Huldigungen und Ehrungen für seinen Triumph diesen in trockene Tücher wickeln und dann den höheren Aufgaben entgegensehen wollen, die, mit diesen Lorbeeren um die Stirn, auf ihn warten.

    Ich kann ihn verstehen. Auf die Eintracht kommt nunmehr die Stunde der Wahrheit in der ersten Liga zu. Warum sollte Veh auch seinen hübschen neuen Lorbeerkranz unnötig der wesentlich besser gerüsteten Erstligakonkurrenz und den Frankfurter Internet-Marodeuren und Pyromanen im Abstiegskampf zerreißen lassen, der der Eintracht ins Haus steht. Mit oder ohne Hübners Schuldenpläne.

  310. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @310. Beve:

    Welche User stellen denn dich oder die in Aachen anwesenden Eintachtfans in ihrer Gesamtheit als Gewalttäter hin? „

    nicht mich persönlich, aber der permanente dramatisierende Fingerteig auf Randale, Sachschäden und Co. Kein Wort vom tausendfachen Herzen von Europa, wenig darüber, dass die Cops die Fans von der Mannschaft gedrängt haben und dass es eigentlich völlig normal ist, dass die Fans nach dem Aufstieg auf dem Rasen mit dem Team feiern wollen. „

    DANKE !

  311. @330 …liest sich wie Artikel aus dem Neuen Deutschland zum innerdeutschen Verhältnis.

  312. Wow, der negativen Betrachtungsweise einer Person ist scheinbar keine Grenzen gesetzt.

    Da haste aber jetzt wirklich alles rausgekramt.

    Herzlichen Glückwunsch.

  313. Schön übrigens, dass sich FrediStreng und FranzFerdinand mal wieder gemeldet haben hier, schönen Gruß an euch beide (ich war früher als sgeghost hier unnerwechs), lasst mal wieder öfters von euch lesen.

  314. Der Teamgeist hier im Blog war auch schon besser. Typisch: kaum ist die Bedrohung von Aussen (Nichtaufstieg, Unnerhos) weg, zerfleischen wir uns wieder gegenseitig.

  315. Hessenadler Attila

    @330 Quetsche

    Na ja – die Zwischentöne sind natürlich deutlich gefärbt…

    Allerdings im Kern stimmt die Message schon: mit dem Budget, Kader und Rahmenbedingungen war EV Favorit und hatte die Bürde, aufsteigen zu müssen.

    Und man muß kein Hellseher sein, um vorherzusagen, dass es im Oberhaus – blablabla – deutlich schwerer wird und bei ausbleibendem Erfolg die Stimmung wieder gereizter wird.

    Persönlich hoffe ich, dass EF auch aus den vielen Aufstiegen gelernt hat, und diesesmal unter den gegebenen Bedingungen die Manschaft auf die neuen Herausforderungen optimal auf- und einstellt.

  316. Quetsche mal im Ernst, du bist nicht wirklich Eintracht Fan, oder ?

  317. Das ist ein sehr subjektiver Eindruck. Wenn es gegen den Blogger „Quetschemännsche“ geht, scheint hier großer Konsenz zu herrschen. Aber „man“ kennt sich wohl.

    Und die Diskussion über gute und böse Fans war so lange „out“, solange die Fans sich relativ ruhig verhalten haben.

    Der dramatisierende Fingerzeig, von dem geredet wird, ist doch völlig normal. In unserer Gesellschaft wird immer dramatisiert, denn das verspricht Aufmerksamkeit. Entweder durch Schlagzeilen oder durch Randale….

    Leider rücken so Minderheiten in den Fokus, die das friedliche Feiern der Mehrheit damit in den Hintergrund rücken lassen. Das ist kein Alleinstellungsmerkmal von Eintracht – Fans. Noch nicht mal von Fußballfans.

    Wie man sieht funktioniert das auch in M1.

  318. @328. Beve:

    Verständlich. Und das hätte ohne 75.000€ Sachschaden und ohne Pyro auch so sein können. Aber das werden die Unbelehrbaren wohl nie kapieren.

  319. @stefan:

    wann gibt’s den aufstiegs-volltreffer?

    oder seid ihr noch zu verkatert?

    kann ja eigentlich nicht sein. hattest ja nichts zu feiern. für dich war der aufstieg ja selbstverständlich ;-)

  320. at 330

    Zitat:“Der Aufstieg war, gemessen an der ungleich höher zu bewertenden Anforderungen und Leistungen der Trainer-Kollegen aus Fürth, Paderborn oder D’dorf, eine Pflichtübung. Ein Nichtaufstieg mit dieser Truppe wäre eine Blamage gewesen.“

    Diese Mannschaften waren keine tasmanischen Trümmertruppen, sondern eingespielte Teams. Ganz so einfach war es dann doch nicht aufzusteigen, sonst hätte es ja 100 Punkte gegeben. Eine Einheit ist erst im Laufe der Saison entstanden, wohl auch nach dem Weggang der beiden Griechen. Veh und Hübner haben es geschafft eine anständige Truppe zu formen, die ihre Fähigkeiten wieder abrufen konnte.

  321. ZITAT:

    “ Das ist ein sehr subjektiver Eindruck. Wenn es gegen den Blogger „Quetschemännsche“ geht, scheint hier großer Konsenz zu herrschen. „

    Warum auch nicht? Der hat’s verdient und kann’s aushalten.

    Wurde mir berichtet.;-)

    Und keiner traut sich, dagegen zu wetten, dass Veh bleibt. Unnerhosenshicer.

  322. Endlich wieder dabei! Danke, Ihr geilen Kicker.

    .

    Herr Armin, danke und bitte, bitte weitermachen!

    .

    Herr Heribert, bitte nur ein paar Milliönchen auftreiben für notwendige Verstärkungen bzw. Ergänzungen, denn weitere Fahrstuhlfahrten halte mei Nerve net mehr aus.

    .

    Da wird sich ganz sicher der eine oder andere passende Kicker finden lassen (von den Absteigern sowie zB von Wolfsburg und HSV, die Ihre Kader verkleinern wollen). Wie wäre es mit einem Starke oder Trapp von Lautern fürs Tor? Herr Bruno, auf geht’s.

  323. ZITAT:

    “ @stefan:

    wann gibt’s den aufstiegs-volltreffer?

    oder seid ihr noch zu verkatert?

    kann ja eigentlich nicht sein. hattest ja nichts zu feiern. für dich war der aufstieg ja selbstverständlich ;-) „

    Man kann auch ohne zu feiern einen Kater haben. Weil man nicht genug geschlafen hat zum Beispiel. Siehe oben.

  324. @302 er hat auch einen Namen, „Günter“ heißt der Gute, redet sehr viel ist aber ein Herzensguter :)

  325. Ich befürchte auch, Veh wird nicht bleiben. Er hat mehr zu verlieren als zu gewinnen. Schade. Ich hätte es begrüsst. Eintracht und Veh scheint zu passen. Ausserdem finde ich das mit der Perspektive doch etwas zu kurz gegriffen. Ist ist ja nicht so, als würde der Drainer mit guter Arbeit entscheidend dazu beitragen bzw. die Perspektive positiv beeinflussen zu können.

  326. Ohje. Aufstieg, arbeiten und schreiben passt nicht zusammen. Pardon für die Fehler

  327. Die Eintracht sollte für das KSC-Spiel alle Gästetickets zurück geben und auf Fans in Karlsruhe verzichten, ansonsten starten wir die neue Saison wieder im halbvollen Stadion. Unglaublich, wenn ich so lese, was in Aachen alles passiert ist.

  328. ZITAT:

    “ Endlich wieder dabei! Danke, Ihr geilen Kicker.

    .

    Herr Armin, danke und bitte, bitte weitermachen!

    .

    Herr Heribert, bitte nur ein paar Milliönchen auftreiben für notwendige Verstärkungen bzw. Ergänzungen, denn weitere Fahrstuhlfahrten halte mei Nerve net mehr aus.“

    So geht’s mir auch. Danke Jungs aber: Bitte nicht nochmal.

    PS.: Ich mag Düsseldorf immer noch und werde ihnen die Daumen drücken. Dieser Hassblödsinn hat imho nicht mit Fußball zu tun

  329. ZITAT:

    “ Die Eintracht sollte für das KSC-Spiel alle Gästetickets zurück geben und auf Fans in Karlsruhe verzichten, ansonsten starten wir die neue Saison wieder im halbvollen Stadion. Unglaublich, wenn ich so lese, was in Aachen alles passiert ist. „

    Stimmt. Unglaublich. Und so ist es auch nicht passiert.

  330. ZITAT:

    “ Die Eintracht sollte für das KSC-Spiel alle Gästetickets zurück geben und auf Fans in Karlsruhe verzichten, ansonsten starten wir die neue Saison wieder im halbvollen Stadion. Unglaublich, wenn ich so lese, was in Aachen alles passiert ist. „

    Nicht lesen… frag lieber Beve, Neeko, TripleB oder mich die vor Ort waren.

  331. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Die Eintracht sollte für das KSC-Spiel alle Gästetickets zurück geben und auf Fans in Karlsruhe verzichten, ansonsten starten wir die neue Saison wieder im halbvollen Stadion. Unglaublich, wenn ich so lese, was in Aachen alles passiert ist. „

    Nicht lesen… frag lieber Beve, Neeko, TripleB oder mich die vor Ort waren. „

    Das doofe ist aber, dass WIR hier euch glauben, die überregionale Presse aber was anderes schreibt. Und schon zeigen wieder alle auf die Eintracht. Im negativen Sinne… Leider. Ganz davon zu schweigen, was dem DFB wieder für Strafen einfallen….

  332. Natürlich. Am End bleibt der Schaden. Den es ja, objektiv, auch gab.

  333. Vielleicht sollten die Ultas beim kommenden Heimspiel Räucherstäbchen zur Versöhnung anstecken…

    Ich meine, irgendwann muss man ja mal mit der Imagewerbung für friedliche Eintracht-Fans anfangen :-)

  334. subjektiv und radikal, ihr wollts doch auch :-)

    http://www.beveswelt.de/?p=540.....4

  335. @Haldun/Wolfgangster: Schaut doch mal auf der HP und im Stadion von Hoppenheim bzw. RB Leipzig nach. Dort ist genau die Welt, die ihr sucht. Bunt, antiseptisch und völlig emotions- und aggressionsfrei.

    Viel Spass

  336. Hessenadler Attila

    Schöner Bericht – wäre nur noch getoppt worden, wenn ein Boxenstopp an besagter Tanke zu einem fröhlichen Get-to-gether geführt hätte.

  337. ZITAT:

    http://www.fr-online.de/eintra.....80398.html

    Da: Das wird Veh überzeugen. DaZke FR. „

    Du meinst Veh ist so einfach zu überzeugen, wie der rosabebrillte Eintrachtfan?

    „Im Mittelfeld sind die Hessen eigentlich am besten aufgestellt, es war im Unterhaus das Prunkstück. Auch eine Etage höher sollte es den Ansprüchen genügen. „

    Das genau ist der Denkfehler. Wie unschwer zu erkennen ist, klafft ein immer größerer Lücke zwischen oben und unten.

    Hertha BSE hat letzte Saison die 2. Liga dominiert. Das werden sie auch nächste Saison wieder. Viel zu gut für das Unterhaus (wie die Eintracht) heißt noch lange nicht tauglich für die 1. Liga.

    Und zum Mittelfeld: DAS war jahrelang, nämlich eben in der 1. Liga, das große Sorgenkind. Supermeier mag den FSV schwindlig spielen und gegen Aue nach Belieben treffen. Wie aber schon in vielen Spielen zu beobachten war, reicht es in der ersten Liga nur für eine sehr durchschnittliche Leistung – oft waren die Leistungen deutlich darunter.

    Gerade im Mittelfeld herrscht die größte Not, weil die vorhandenen Spieler den Sturm nicht unterstützen und die Abwehr nicht entlasten können.

    So viele Spieler, wie Veh bräuchte, um eine Mannschaft zu formen, die nicht vom ersten bis zum letzten Spieltag die Schießbude der Liga ist, wird er nicht bekommen. Und auch nicht weniger, aber dafür deutlich bessere Spieler, als jetzt im Kader sind.

    Nur wenn er keinen anderen Verein finden sollte, bleibt er in hier….bis sehr bald die Stimmung kippt in Frankfurt von Aufstiegsjubeltrubelheiterkeit in dumpfe und aggresive Frustration durch Niederlagenserien.

    Nein, ich gehöre gewiss nicht zu denen, die jetzt fanatisch daran glauben, dass jetzt – ausgerechnet – die Topspieler mit Perspektive kommen, mit denen EF (wiedermal) etabliert werden soll.

    Ich glaubte allerdings auch nie an einen Betriebsunfall.

    Vielleicht glaube ich grundsätzlich viel zu wenig an die Hoffnung auf Erlösung, was mir dem Fansein in Frankfurt eher abträglich erscheint.

  338. ZITAT:

    “ @Haldun/Wolfgangster: Schaut doch mal auf der HP und im Stadion von Hoppenheim bzw. RB Leipzig nach. Dort ist genau die Welt, die ihr sucht. Bunt, antiseptisch und völlig emotions- und aggressionsfrei.

    Viel Spass „

    Quatschkopf :-)

    Aber Gewaltverherrlichung zum Selbstzweck ist dämlich! Bezahl du doch den Sachschaden und die eventuelle Strafe beim DFB!

    Es hat niemand was gegen Bespaßung. Und Beves Bericht zeigt, dass man auch ohne Bengalos und Sitzschalen rausreissen seinen Spaß haben kann. Aber manche brauchen eben den Kick. Das vergeht, wenn man älter wird ;-)

  339. „…reicht es in der ersten Liga nur für eine sehr durchschnittliche Leistung…“

    Das würde mir fürs erste genügen.

  340. HolgerM: Heute auf’m Batmanheftchen geschlafen, was?

    ;-)

  341. @357

    Holger, was für ein Vergleich….

    ich glaube schon daran, was Stefan zu gestern Abend geschrieben hat. Es geht nicht darum den Platz zu stürmen, es geht auch nicht darum ein Stück rasen zu entfernen, aber warum müssen denn Sitze heraus gerissen werden? Der Schaden ist da…..

  342. ZITAT:

    “ @357

    Holger, was für ein Vergleich….

    ich glaube schon daran, was Stefan zu gestern Abend geschrieben hat. Es geht nicht darum den Platz zu stürmen, es geht auch nicht darum ein Stück rasen zu entfernen, aber warum müssen denn Sitze heraus gerissen werden? Der Schaden ist da….. „

    Frag mal Beve… die Sitze sind verdammt leicht zu Bruch gegangen

  343. ZITAT:

    “ subjektiv und radikal, ihr wollts doch auch :-)

    http://www.beveswelt.de/?p=540.....4

    Sehr schön. Mir ging es selbst vorm TV so, dass ich einerseits dachte „och nöö, muss jetzt nicht sein“, andererseits: „ist doch blöd, Mannschaft und Fans nicht zusammenzulassen“.

    Ratlos.

  344. Hessenadler Attila

    Wenn der Aufstieg erst nächste Woche gegen 1860 klar gemacht worden wäre, dann wäre halt in Frankfurt der heilige Aufstiegsrasen sowie Tornetzte zerteilt und links und rechts der eine oder andere kleinere Kollateralschaden entstanden.

    Ich glaube nicht, dass sich die Verantwortlichen wirklich ernsthaft darüber aufregen.

    Der Pyro-Wurf ist natürlich – wie HB so schön sagt – der Tropfen Wasser im Wein.

  345. ZITAT:

    “ Gibt es schon neues zum Trikotsponsor? „

    Mein Favorit: WECO :-)

  346. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @357

    Holger, was für ein Vergleich….

    ich glaube schon daran, was Stefan zu gestern Abend geschrieben hat. Es geht nicht darum den Platz zu stürmen, es geht auch nicht darum ein Stück rasen zu entfernen, aber warum müssen denn Sitze heraus gerissen werden? Der Schaden ist da….. „

    Frag mal Beve… die Sitze sind verdammt leicht zu Bruch gegangen „

    siehe dazu auch #161

  347. So, 19:00 Backstage Aufstiegsnachbesprechung.

    Anwesenheitspflicht, ihr Pussys. :)

  348. ZITAT:

    “ Sehr schön. Mir ging es selbst vorm TV so, dass ich einerseits dachte „och nöö, muss jetzt nicht sein“, andererseits: „ist doch blöd, Mannschaft und Fans nicht zusammenzulassen“. „

    jo, so stehste da und denkst: wie geht’n die handbrems‘ los?

  349. Wir wissen doch inzwischen wie es ist aufzusteigen und die Schildkröten gucken dabei zu.

  350. ZITAT:

    “ Wir wissen doch inzwischen wie es ist aufzusteigen und die Schildkröten gucken dabei zu. „

    ‚Meine‘ Schildkröten waren völligst entspannt. Und auch über das sonstige Personal nur Gutes. :)

  351. @ 366

    Warum sollte das am Sonntag nicht wieder passieren?

    Wenn schon angeblich 75.000.- Euro Schaden entstehen

    bei Aufsteigen, dann frag ich mich was bei verkacken passiert wäre? Ich kann mich des Eindrucks einfach nicht erwehren das viele Fans das Verhalten dieser

    Fans damit abtun (wie bei Arnie) es handele sich eben

    um einen kleinen Kollateralschaden und man sollte

    dies nicht überbewerten.

    Also da waren nicht ein paar Fans auf den Rasen sondern Hunderte. Generell habe ich die Befürchtung das Frankfurt als gebranntes Kind irgendwann einmal mit Punktabzug bestraft wird – aber da lachen die entweder

    drüber oder schimpfen wie die Rohrspatzen – uneinsichtig wie sie nunmal sind.

  352. Mal ne Frage: Wie wird denn jetzt der 75k-Schaden mit der 50k-Spende verrechnet?

  353. ZITAT:

    “ Mal ne Frage: Wie wird denn jetzt der 75k-Schaden mit der 50k-Spende verrechnet? „

    Stell die doch mal bei der PK!

  354. ZITAT:

    “ Mal ne Frage: Wie wird denn jetzt der 75k-Schaden mit der 50k-Spende verrechnet? „

    Voll. Die Leukämiekranken zahlen 25k drauf.

  355. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Gibt es schon neues zum Trikotsponsor? „

    Mein Favorit: WECO :-) „

    Die haben sowieso für nächstes Sylvester die Raketenbatterie „Randalemeister“ im Angebot.

  356. Erstklassig gerädert am Baseler Platz. Habe Kopf. Gruß und N8.

  357. ZITAT:

    “ Mal ne Frage: Wie wird denn jetzt der 75k-Schaden mit der 50k-Spende verrechnet? „

    Frag HB… Der weiss bestimmt Rat.

  358. Ich gebe zu: es war eine rhetorische Frage.

  359. Wobei sich der Spenden-Deal ja auf Strafen bezog. Da dürften die Reparaturkosten wohl nicht drunter fallen…

  360. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Mal ne Frage: Wie wird denn jetzt der 75k-Schaden mit der 50k-Spende verrechnet? „

    Voll. Die Leukämiekranken zahlen 25k drauf. „

    So ist es richtig. Erstklassiges Geschäftsmodell.

  361. Naja. Die Strafe dürfte es oben drauf geben

  362. Quetschemännsche

    Der Meier muß bezahlen. Hat doch mitgemacht und sich rumtragen lassen.

  363. ZITAT:

    “ Der Meier muß bezahlen. Hat doch mitgemacht und sich rumtragen lassen. „

    War auch langsam Zeit das der Meier mal wieder an was schuld ist!

  364. 1830 Mao im Gutscheinsender

  365. http://www.youtube.com/watch?v.....szvQ0gknxc

    Haben die Herren von Sky mal schön hingekriegt. Respekt.

  366. ZITAT:

    Gerade im Mittelfeld herrscht die größte Not, weil die vorhandenen Spieler den Sturm nicht unterstützen und die Abwehr nicht entlasten können.

    So viele Spieler, wie Veh bräuchte, um eine Mannschaft zu formen, die nicht vom ersten bis zum letzten Spieltag die Schießbude der Liga ist, wird er nicht bekommen. Und auch nicht weniger, aber dafür deutlich bessere Spieler, als jetzt im Kader sind. „

    Etwas viel Dümmeres habe ich hier noch nicht gelesen. Gerade im zweiten Jahr nach dem Aufstieg unter Funkel hat Meier auch in der Bundesliga schon eine ähnliche Rolle gespielt wie in diesem Jahr, danach begann man ihn zu sehr auf verschiedenen Mittelfeldpositionen hin und herzuschieben, das war falsch. Einen Spieler mit einem Potential wie Rode hatten wir dagegen die ganze Zeit nicht. Zudem müssen wir hier das Potential des Teams entwickeln (Rode und Kittel). Wir dürfen hier überhaupt keine anderen Spieler kaufen (höchstens Ergänzungen und Talente).

    Auf anderen Positionen ist das Geld besser angelegt und da wird auch bestimmt AV nicht widersprechen.

    Es bezweifle zudem, dass es oft so starke Aufsteiger gibt, wie dieses Jahr.

  367. @ 389

    Obwohl ich Dir ansonsten mehr zustimme als der Quetsche:

    „Einen Spieler mit einem Potential wie Rode hatten wir dagegen die ganze Zeit nicht“

    Chris

  368. ZITAT:

    http://www.youtube.com/watch?v.....szvQ0gknxc

    Haben die Herren von Sky mal schön hingekriegt. Respekt. „

    Allerdings.

    Findet Ihr es auch absurd, dass hier dann Pyro wieder zur Dokumentation von Stimmung gezeigt wird?

  369. direkt nach der pyro aus der kurve lief zur halbzeitpause auf der anzeigentafel ein spot – beginnend mit pyro.

  370. ZITAT:

    “ ZITAT:

    http://www.youtube.com/watch?v.....szvQ0gknxc

    ….

    Findet Ihr es auch absurd, dass hier dann Pyro wieder zur Dokumentation von Stimmung gezeigt wird? „

    Das war auch genau mein Gedankengang als ich das bei Sky gesehen hab.

    Doppelmoral und so.

  371. Nehme ja an, Caio spendet uns den Brilli im Ohr für entstandene und entstehende Unkosten seiner wilden Partys. Abschiedsfeten sind Abrissfeten, war schon immer so und es sind mitunter die schönsten.

    Geh jetzt Tanke, Sixer. Pro(st), auf kommende Pyrosiege!

  372. ZITAT:

    “ @ 389

    Obwohl ich Dir ansonsten mehr zustimme als der Quetsche:

    „Einen Spieler mit einem Potential wie Rode hatten wir dagegen die ganze Zeit nicht“

    Chris „

    Nur hat der leider viel zu wenig gespielt, weil leider viel zu oft Aua.

  373. ZITAT:

    “ @ 389

    Obwohl ich Dir ansonsten mehr zustimme als der Quetsche:

    „Einen Spieler mit einem Potential wie Rode hatten wir dagegen die ganze Zeit nicht“

    Chris „

    Ja, stimmt.

    Aber immer, wenn der gesund war, hatten wir auch nicht die geringsten Probleme in Liga Eins.

  374. ZITAT:

    “ ZITAT:

    http://www.youtube.com/watch?v.....szvQ0gknxc

    Haben die Herren von Sky mal schön hingekriegt. Respekt. „

    Allerdings. „

    Hmhm. 45 Sekunden Bildmaterial durch Zeitlupe und Wiederholung auf knapp drei Minuten aufgeblasen. Nunja.

  375. Paulaner Cup des Südens. Das wäre der richtige Titel für Stefan.

  376. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    http://www.youtube.com/watch?v.....szvQ0gknxc

    Haben die Herren von Sky mal schön hingekriegt. Respekt. „

    Allerdings. „

    Hmhm. 45 Sekunden Bildmaterial durch Zeitlupe und Wiederholung auf knapp drei Minuten aufgeblasen. Nunja. „

    Lief ja auch gleich am Ende der Berichterstattung, sooo viel Zeit hatten die nicht denk ich mal.

  377. ZITAT:

    “ Nehme ja an, Caio spendet uns den Brilli im Ohr für entstandene und entstehende Unkosten seiner wilden Partys. … „

    Das ist doch nur billiger Strass von Bijou Brigitte für siebenfünfundneunzig. Das reicht gerade mal für ’ne Tüte Chips und ’n Sickspäck.

  378. Also der DüDo-Blog hat mich auch etwas ernüchtert. Scheint ein gesundes Hirn dabei zu sein und sonst eher sehr limitiertes Volk. Wobei ich hier auch schon mal beleidigt wurde, weil ich was zitiert habe und man das als Zitat nicht erkannte. Ansonsten amüsiert mich dieser Blog-G und das liegt auch daran, dass hier eben viel Ironie und Sarkasmus gestreut wird; und Selbstreflexion. Danke Euch!

    Wie Harry nach dem 1:1 in DüDo abging, war mir auch ein Grund zum Fremdschämen. Dass „LilliVeh“ (wie süß) vor Rößler warnte und zum Trotz ein Elfer geschenkt wurde war ne logische Konsequenz. Die Vorwürfe von Seiten Fortunas Manager waren aber gleiches Niveau wie deren Blog… http://95erforum.de/wbb/index......ost1018928

    wie dem auch sei – ich freu mich auf nächste Saison – und drücke dem 3. der Liga2 die Daumen – ob´s nun Pauli oder Düdo wird. Es gibt in jedem Fanlager solche und solche. Nur die, die anderen (Kadlec) die Nase brechen, auf der Autobahn abdrängen, (Kölner oder Rostocker) die gehören aus dem Verkehr gezogen…

    Nie mehr 2. Liga!

  379. Also ich finde, heute ist Feiertag.

  380. Übrigens HB bei Sport1

  381. ZITAT:

    “ Also ich finde, heute ist Feiertag. „

    Dann mach‘ Dich auf den Weg. :)

  382. Herri als dummy für die fcb-Berichterstattung

  383. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Also ich finde, heute ist Feiertag. „

    Dann mach‘ Dich auf den Weg. :) „

    Ich mach jetzt erste ma Spargel und dann mach ich ins Bett

  384. Barka hat er gesagt. Barka… Und morgen seien wir alle Bayernfans..

  385. Das ist ein Befehl, Krieger!

  386. Er ist Mourinho- Fan.. manchmal überrascht er mich wirklich:-)

  387. Unrealistische Fragestellung.

  388. Jetzt aber gleich HB. Doch, doch.

  389. Wen hat hier eigentlich die Leistung von Albert Streit gestern nicht ein wenig traurig und wehmütig gemacht ?

  390. Natürlich. Die Frage stellt sich nicht, wird sich nie stellen, hätte nie gestellt werden dürfen. Geradezu ein feindlicher Akt..

    Bitte den Teller Graupensuppe auslöffeln, danach noch etwas Hausmusik, “ Froh zu sein bedarf es wenig, denn wer froh ist ,ist ein König“

    20 Uhr 30 Bettruhe.

  391. Diese Größenwahnsinnigen.

  392. ZITAT:

    “ Diese Größenwahnsinnigen. „

    Die kenn ich all:-)

  393. @415: Fredi hat dazu gestern was gepostet, dem ich nur zustimmen kann:

    http://www.blog-g.de/230412-al.....ent-554124

  394. Ich auch. Wir müssen besonnen sein.

  395. Marodeure! Alle ! Immer!

  396. ZITAT:

    “ Donnerstag. So so. „

    Bei Günters.. ganz bestimmt, nicht wahr.

  397. Uff, Ganztagsmeeting mit reichlich Restalkohol am(Nach)Aufstiegstag, what a hardship.

    So, jetzt fange ich an die Woche zu genießen/mich auf Sonntag zu freuen.

    Übrigens, 3 Regenbögen auf der Fahrt nach Hause bewundert, einer schöner als der andere; take it as a sign :)

  398. Mit ner lahmen Ente in die letzten zwei Spiele.

  399. Nein. Bitte keine Rechtfertigung. Bitte nicht.

  400. Herri eindeutig. Es gibt nix. .

  401. Blutdruck bitte sinken…

  402. Aha. Er wundert sich über die Berichterststtung.

  403. Heribert ist zementiert.

  404. ZITAT:

    “ Blutdruck bitte sinken… „

    Ich reg mich grad auf. Journaille.

  405. Dann ist Veh bald Geschichte.

  406. Nicht nur der.

  407. Bezog mich auf 431.

  408. Der Mann muß weg, sorry.

  409. Bruchhagen raus !

  410. Berichterstattung über die Geschehnisse im „maintower“ vorhin. Auch hier Caio frohgemut nachts an der Tanke mit Sechserpack. Und HB für den Moment recht locker, aber mit unvermeidlichem prophetischen Hinweis auf die Nöte des Alltags (so fasse ich mal zusammen), die uns bereits in den nächsten Tagen wieder drücken werden.

    So lieb es mir ist, dass einer nicht völlig abhebt, nach den Sternen greifen sollte nicht verboten sein. Da darf man dann auch mal kurz hochspringen, wenn man nicht fliegen kann. Oder wenigstens mal Sterne angucken? Auch nicht. Für HB scheint bereits der Gedanke an die Existenz von Sternen Sünde zu sein.

  411. Oh, eben auch HB im TV entdeckt.

    Hat schwer was von Grounddog Day.

    „Formidabler Spieler-Etat“, deckt sich nun nicht so ganz mit der Einschätzung des ÜL gestern, so gar nicht…

  412. “ Allerdings könne er nicht versprechen, das Team nach den Wünschen des Trainers aufzustocken. „Wir haben alles Geld, das wir hatten, in den Wiederaufstieg investiert.““

    http://www.hr-text.hr-online.d.....p?page=205

  413. Ich sitz hier nur und schüttel den Kopf. Es gibt nur ihn und seine Meinung. Alle anderen sind komplette Idioten die das Konstrukt vorsätzlich in den Abgrund stürzen wollen.

    Ich möchte den Mann nicht hinter geschlossenen Türen erleben.

  414. ZITAT:

    “ Ich sitz hier nur und schüttel den Kopf. Es gibt nur ihn und seine Meinung. Alle anderen sind komplette Idioten die das Konstrukt vorsätzlich in den Abgrund stürzen wollen.

    Ich möchte den Mann nicht hinter geschlossenen Türen erleben. „

    Er würde ganz wunderbar in diesen Blog passen…

  415. Es gibt doch nur eine Lösung: Ballast abwerfen soviel wie möglich und dafür neue Spieler holen und keine

    Rentenverträge für Banksitzer. 1-Jahresverträge mit Kaufoption so muß das laufen!

  416. @443

    Ich werde für meinen Schwachsinn aber nicht bezahlt.

  417. Ist doch egal. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, wie da am Donnerstag eine Einigung erzielt werden könnte.

  418. Die Meisterschale der 2. Liga wird überreicht von Harald Strutz. Das freut mich ganz besonders..

  419. „wird überreicht von Harald Strutz.“

    Owei – schickt bloß die Kleeblätter vor.

  420. @172. neeko:

    “ Weltklasse !

    http://www.youtube.com/watch?v.....UQvSCZIUfU

    Ich bin eben erst dazu gekommen das Video anzuschauen. Gänsehaut pur. Vielen Dank für diesen Link.

  421. @ 446 Ich auch nicht, zumal er schon seine Wohnung gekündigt hat!

  422. Ohne HB gesehen zu haben:

    Alles Geld ist weg wg. Aufstieg. Gefeiert wird nicht. Mittelmaß ist unser Anspruch.. Veh hat Visionen und sollte zum Arzt. Wer mehr fordert, ist Journaille und macht alles kaputt.

    So in etwa?

  423. ZITAT:

    “ Ohne HB gesehen zu haben:

    Alles Geld ist weg wg. Aufstieg. Gefeiert wird nicht. Mittelmaß ist unser Anspruch.. Veh hat Visionen und sollte zum Arzt. Wer mehr fordert, ist Journaille und macht alles kaputt.

    So in etwa? „

    Jep. So in eta.

  424. ZITAT:

    “ Ist doch egal. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, wie da am Donnerstag eine Einigung erzielt werden könnte. „

    Das halte ich auch für ausgeschlossen.

  425. Das war die Methode Bruchhagen. Enteierung und Spaß dabei.

  426. ZITAT:

    “ Ich sitz hier nur und schüttel den Kopf. Es gibt nur ihn und seine Meinung. Alle anderen sind komplette Idioten die das Konstrukt vorsätzlich in den Abgrund stürzen wollen.

    Ich möchte den Mann nicht hinter geschlossenen Türen erleben. „

    Täusch dich mal nicht. Ich würde gerade das mal gerne…

  427. ihr Sünder. Gleich trifft euch des Gustl’s Bannspruch.

  428. Donnerstag könnt ihr vergessen. Das wird ne lange vorbereitung. Das versteh ich als chance.

  429. @ stefan:

    Ein wirklich ernsthaft gemeintes dankeschön für die wahrscheinlich wirklich beste berichterstattung über einen verein des herzens. Das pusht einen als vereinsverfolger selbst durch die unnerhos! Bist ein wahrer frankfurter bubb, selbst im vordertaunus. Was ja eigentlich gar nicht geht… ;)!!!

  430. Vordergründig Inhalte predigend, kämpft dieser Mann doch nur noch seinen persönlichen Kampf. Wie eine Mischung aus Kohlhaas und Kohl.

    Ich würde ihn bedauern, wenn ich ihn nicht so unerträglich fände.

  431. Guten Morgen. Wer bin ich? Was sucht das Flens in meiner Hand? Hier wird ja schon wieder groß geworded, alle 8ung. Lieber mal schauen was Chelsea macht, ist doch heute? Oder war das um 17.30? Wirr. Irr.

  432. Und? Hat er es wieder allen Rotzlöffeln gezeigt?

  433. Knüpf an beve an, mag eigentlich keine werbung. Aber die jungs sind gut…

    http://www.youtube.com/watch?v.....ata_player

  434. ZITAT:

    “ Und? Hat er es wieder allen Rotzlöffeln gezeigt? „

    Wenn Du Herry meinst? Ja, er hat gezielt BH und AV Verantwortung, die er schließlich nur selbst hat und damit eigentlich die Kompetenz abgesprochen.

    Etwas ausführlicher habe ich seine Statements hier

    http://www.eintracht.de/meine_.....9/?page=11

    zusammengefasst.

  435. Mal abseits des Sachzwangs (gerne und allgemein ja als Machtstrategie genutzt). Mein unscharfer Blick von außen würde Veh weniger zutrauen, dass er wegen geringem Budget absagt. Viel eher trifft er eine Entscheidung aus dem Bauch, nur von innen motivierbar der Typ. Im Sinne, ob Perspektiven für Ideen, Räume für Konzepte, und ob es Potential in der AG und Verein zu einer positiv (verrückte) Dynamik hat. Bewegung will er. Er will Spaß beim arbeiten und nicht ackern und gegen Widerstände gehen. Alle für die Sache mit Esprit und so sonst weg (wie zuvor in Hamburg wegen aufreibenden Zankereien im Rücken). Ihm geht es, so scheints, vielmehr ums Klima, um die Atmosphäre und das Miteinander. Mit der Mannschaft und dem Umfeld kann er das haben. Wenn nun HB&Co AG sagen, ihr, der Bruno und du und alle, könnt machen wie ihr wollt und das hier ist der Rahmen mit dem hier alle hinter Euch stehen…

    Ok, das wird wohl nur, wenn es Donnerstag guten Rotwein gibt.

    Der Auftritt bei den Gutscheinwerfern war wohl die Replik auf Brunos Interview bei den Großbuchstaben – wir sind bereits im Sommer(loch). Hossa! Aber nun zurück zu Tanz und guter Laune mit Caio und seinen Freunden.

  436. Also, Barca-Chelsea hat einen gewissen Unterhaltungswert.

    3 Tore, 1 Rote und Stand Halbzeit ist Chelsea weiter.

  437. Echt schade, jetzt gleich wieder allen die Bundesliga zu erklären. Wobei ich gerne mal hören würde, wie Gladbach oder Hannover in seine zementierte Welt passen. Und warum Wolfsburg trotz Abermillionen nicht mal in die Nähe eines CL-Platzes kommt, während Dortmund mit der richtigen Einstellung und em richtigen Kader einen Rekord nach dem anderen aufstellt.

    Alles zementiert, gelle?

    Am liebsten würd ich mit Veh gehen. Aber ich hab Vertrag. Ohne Ausstiegsklausel.

  438. Nach dem Interview kann man sich so gut wie sicher sein das Veh seine Zelte abbrechen wird.

    Welche Kanidaten wären nach unserem Gusto? Neuruer und Lienen sind zu haben, Friedhelm natürlich, ist Rapolder momentan unter Vertrag? von Heesen ist in Österreich bei Kapfenberg beschäftigt, aber lieber für einen Trainer etwas mehr ausgeben als einen Innenverteidiger mehr zu holen. Vielleicht könnte uns auch noch etwas mehr sportliche Kompetenz in der Führungsriege gut tun, Dieter Hoeneß wäre eine sinnvolle Ergänzung.

  439. Pro Stefan Effenberg. Der würds euch geben.. Freunde der Sonne.

  440. Hui, Messi ist also doch ein Mensch.

  441. ZITAT:

    “ Nach dem Interview kann man sich so gut wie sicher sein das Veh seine Zelte abbrechen wird.

    Welche Kanidaten wären nach unserem Gusto? Neuruer und Lienen sind zu haben, Friedhelm natürlich, ist Rapolder momentan unter Vertrag? von Heesen ist in Österreich bei Kapfenberg beschäftigt, aber lieber für einen Trainer etwas mehr ausgeben als einen Innenverteidiger mehr zu holen. Vielleicht könnte uns auch noch etwas mehr sportliche Kompetenz in der Führungsriege gut tun, Dieter Hoeneß wäre eine sinnvolle Ergänzung. „

    Danke für die Liste des Grauens.

  442. Es dürfte ein Kind der Bundesliga werden.

    Isch könnt misch uffreschen.

  443. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Nach dem Interview kann man sich so gut wie sicher sein das Veh seine Zelte abbrechen wird.

    Welche Kanidaten wären nach unserem Gusto? Neuruer und Lienen sind zu haben, Friedhelm natürlich, ist Rapolder momentan unter Vertrag? von Heesen ist in Österreich bei Kapfenberg beschäftigt, aber lieber für einen Trainer etwas mehr ausgeben als einen Innenverteidiger mehr zu holen. Vielleicht könnte uns auch noch etwas mehr sportliche Kompetenz in der Führungsriege gut tun, Dieter Hoeneß wäre eine sinnvolle Ergänzung. „

    Danke für die Liste des Grauens. „

    Ich vergaß Loddar, der hätte in Deutschland mal eine Chance verdient. HG hat mit dem Tiger auch noch sehr passend ergänzt wie ich finde.

  444. Hat Loddar schon dementiert?

  445. @ chriz: GEISTERBAHNMITARBEITER gesucht?

  446. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Und? Hat er es wieder allen Rotzlöffeln gezeigt? „

    Wenn Du Herry meinst? Ja, er hat gezielt BH und AV Verantwortung, die er schließlich nur selbst hat und damit eigentlich die Kompetenz abgesprochen.

    Etwas ausführlicher habe ich seine Statements hier

    http://www.eintracht.de/meine_.....9/?page=11

    zusammengefasst. „

    Hab‘ das gerade gelesen und ich glaube ich reg‘ mich jetzt gleich richtig auf. Der Mann geht mir sowas von auf den Sack! ABER SOWAS VON!

  447. ZITAT:

    “ @ chriz: GEISTERBAHNMITARBEITER gesucht? „

    Entschuldigt bitte, alle, aber HB hat mich einfach wieder direkt geerdet und desillusioniert. Nicht mal 24 Stunden kann man sich hier freuen bei dem Scheissverein.

  448. Dieser Coach aus Düsseldorf, wär doch mal was anderes. Also. Nein.

  449. @478/479 Zwei Wünsche: ich will einen Sonnengott für die Eintracht und das Chelsea die 10 Minuten übersteht, also ich hier jedenFälle.

    Jetzt erstmal Freu auf Sonntag.

  450. Ich werfe mal den Namen Rudi Bommer in den Topf.

  451. Chelsea fährt nach München.

  452. Ich brech ab.

    Barca haushoch überlegen und RAUS

  453. wir sollten Funkel wieder holen – mit 9 Mann hinten drin stehen und vorne mit Glück einen reinwürgen

  454. Das war 6-3-0 in Perfektion. Nicht schön, gar hässlich, aber legitim, insbesondere mit 10 Mann gegen niemand geringeres als Barca. Kann mann machen.

  455. Yessssss! Come on England!!! Barca haftete doch der Ruf eines Ingemar Stenmark oder Ivan Lendl an, einfach zu überlegen. Ist das geil! Ich scheisse auf Zement Ihr Luschen, außer in der Betonabwehr ,-)

  456. Und im Finale dann ohne vier

  457. Abwehr ? find ich gut.

  458. wird ein grosser Klassiker – Chelsea gg. Bayern. Ich geh den Keller ausmalen.

  459. Ich kann diesen Sammer einfach net ertragen.

  460. ZITAT:

    “ wir sollten Funkel wieder holen – mit 9 Mann hinten drin stehen und vorne mit Glück einen reinwürgen „

    Erst fliegt Barca raus, dann muß ich auch noch das lesen… AAAHHHH!

  461. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @ chriz: GEISTERBAHNMITARBEITER gesucht? „

    Entschuldigt bitte, alle, aber HB hat mich einfach wieder direkt geerdet und desillusioniert. Nicht mal 24 Stunden kann man sich hier freuen bei dem Scheissverein. „

    Chriz, ich hab`dich schon verstanden.Was Herrn Bruchhagen betrifft, er ist von den Leitungsgremien gewollt und hat Vertrag. zudem weiß er scheinbar wie Macht organisiert wird. BITTER ist es nicht?

  462. That’s Football! Der Weltbeste, der Genius, the one and only Messi ist der tragische Held.

    Macht ihn menschlich. Und deshalb mag ich ihn seit heute Abend noch ein bisserl mehr.

  463. well done chelsea!!

  464. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Und? Hat er es wieder allen Rotzlöffeln gezeigt? „

    Wenn Du Herry meinst? Ja, er hat gezielt BH und AV Verantwortung, die er schließlich nur selbst hat und damit eigentlich die Kompetenz abgesprochen.

    Etwas ausführlicher habe ich seine Statements hier

    http://www.eintracht.de/meine_.....9/?page=11

    zusammengefasst. „

    Hab‘ das gerade gelesen und ich glaube ich reg‘ mich jetzt gleich richtig auf. Der Mann geht mir sowas von auf den Sack! ABER SOWAS VON! „

    Schullischung. si tacuisso philosophus mansisso

  465. Barka. Es heißt Barka. Nehmen Sie da biite zur Kenntniss.

  466. Der Ballgott steht offensichtlich freundlich zu mir und so bekomme ich (so oder so) mein Traumfinale in der CL, im DFB-Pokal und bei der EM (Hup, Holland Hup!). Die Welt meint es gut mit mir. Freunde, nicht diese Töne…

  467. „mehr Demut“ ruft er euch zu. „Kniet nieder, Heribert ist da“

  468. ZITAT:

    “ Ligist „

    Aber ein zementierter. Sei Du mal froh, das der „kleine Gott“ hier die Verantwortung hat.

    DIE ANNERN können ja träumen.

  469. Die gründelsche 499/500-Taktik ist mir zu sehr eine Bolitik der keinen Schritte. Ängstlich und verzagt. Nicht mein Anspruch. Ich kann kombinieren und für Liverpool (immer) und für Chelsea sein, Greuth die Daumen am Sonntag drücken und trotzdem traurig sein, weil Düsseldorf (früher, immer) ein geiles Land war und weil ich gestern, als ich besof. im Heimatlandsersender (kotz!) die s/w-Träume sah, unter Tränen den Grabi spielen sah, ja da wusste ich. Will mehr. Will wieder. Will keine 499 und dann gelächelt 500, ich will viel mehr und die Trikots gegen Feyernoord für immer.

  470. ZITAT:

    “ Schullischung. si tacuisso philosophus mansisso „

    Schweigen würde gar nichts ändern. Nach drei, vier Düjardengs ist der Puls wieder auf Normalniewo. Aber auf den Sack geht er mir immer noch, der HB!

  471. Ab sofort sichert die Zementdoktrin uns wieder nach unten ab. Das das immer noch keiner verstehen will.

  472. Nicht aufregen. Ist doch bekannte Rhetorik, bekanntes Spiel und so weiter…

    Zum uffreche ist doch unser Tagesthema sehr viel besser und jetzt auch von Grünfinken (vermutlich via sid oder so) bestätigt:

    „Anhänger von Eintracht Frankfurt haben nach der erfolgreichen Rückkehr ihres Klubs in die Fußball-Bundesliga zum wiederholten Male in dieser Saison für Negativschlagzeilen gesorgt.“

    „Nach dem Spiel gegen Frankfurt konnte die Polizei eine große Eskalation verhindern und unter dem Einsatz von Pfefferspray Konfrontationen zwischen Eintracht-Anhängern und Aachener Fans verhindern. Drei Männer wurden wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt vorläufig festgenommen.“

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    Kapier ich ehrlich gesagt nicht so ganz warum nach Stefans Bericht und anderer von vor Ort solche Sätze ins Blatt geschrieben werden. Lesen da welche im Haus nicht mit?

    Anyway träumt schon vom Oberhaus. N8

  473. till, das scheint ein agentur-bericht zu sein.

  474. traber von daglfing

    Irgendwo hab ich den Auftritt von Omma Harsewinkel oder den Link zum selbigen verpasst.

    Da man sich aber schon wieder deftig aufregt, was hat er denn wieder gesagt und wo stehts ?

  475. Oh – es geht auch anders?

    http://www.stern.de/sport/fuss.....17654.html

    „feierten die Fans ausgelassen und stürmten den Platz – ein Brauch, der im Sport normalerweise für Ausgelassenheit steht, von der Polizei in diesem Fall aber sofort mit einer Menschenkette unterbunden. Schade, dass man der Freude der Anhänger hier so misstrauisch begegnete.“

    Ausgerechnet im Stern!11! (sorry, kleine Provoaktion – nicht böse sein Stefan)

  476. “ till, das scheint ein agentur-bericht zu sein. „

    Glaub ich auch, pia. Und auch, dass Stefan und Kollegen daran nicht beteiligt waren. Bin einfach verwundert und frage neugierig-naiv nach den Mechanismen dahinter. Wie kommt das, wenn erstklassige (echt!) Journalisten aus dem Blatt vor Ort waren und mehr dazu sagen können?

    Hoffe der Stefan regt sich nachher nicht über mich auf…aber der Heinz wird mich schon verteidigen, nicht?

  477. traber von daglfing

    Wie wärs denn mit ner Demo – nach der Aufstiegsfeier am Sonntag – vors Rathaus zu Frankfurt, um bessere Konditionen für die Stadionmiete einzufordern?

    Waren doch erst OB-Wahlen, da kann doch noch nicht alles zementiert (sic) sein ?

    Gunst der Stunde, Eisen schmieden, Feuer heiss, etc.

  478. ZITAT:

    “ Die gründelsche 499/500-Taktik ist mir zu sehr eine Bolitik der keinen Schritte. Ängstlich und verzagt. Nicht mein Anspruch. Ich kann kombinieren und für Liverpool (immer) und für Chelsea sein, Greuth die Daumen am Sonntag drücken und trotzdem traurig sein, weil Düsseldorf (früher, immer) ein geiles Land war und weil ich gestern, als ich besof. im Heimatlandsersender (kotz!) die s/w-Träume sah, unter Tränen den Grabi spielen sah, ja da wusste ich. Will mehr. Will wieder. Will keine 499 und dann gelächelt 500, ich will viel mehr und die Trikots gegen Feyernoord für immer. „

    +1

    Sehr schön. Teile vieles davon.

  479. Endlich konstruktive Vorschläge! Danke traber.

    Dafür ein link vom ce zu deiner Frage: http://www.eintracht.de/meine_.....9/?page=11

    N8

  480. traber von daglfing

    Jaja, ich weiss, sonntags ist da keiner da.

    Aber Presse und Fernsehen würdens schon transportieren, wenn die Demo groß genug ist.

  481. traber von daglfing

    ZITAT:

    “ Wie wärs denn mit ner Demo – nach der Aufstiegsfeier am Sonntag – vors Rathaus zu Frankfurt, um bessere Konditionen für die Stadionmiete einzufordern?

    Waren doch erst OB-Wahlen, da kann doch noch nicht alles zementiert (sic) sein ?

    Gunst der Stunde, Eisen schmieden, Feuer heiss, etc. „

    Muss halt evtl. noch schnell angemeldet werden.

    Man will sich ja nicht unnötig strafbar machen

  482. traber von daglfing

    Anscheinend hab ich jetzt alle verjagt.

    Ich schiebs mal auf den Aufstiegskater…

    N8.

  483. Birthday. Mein einer Bub wird heut 10 und erhält u.a. Tickets gegen 60. Party vor 50 Tsd. Hach. Herz. Ja. Was hat mein Daddy eigentlich damals gemacht? Bitte?

    St.Etienne vs Sochaux? Mit Platini als Kicker? Auch nicht schlecht, Chapeau, aber da war ich schon 16. (und der Pokalsieg gegen Nizza? Undankbares Stück!)

  484. „Kapier ich ehrlich gesagt nicht so ganz warum nach Stefans Bericht und anderer von vor Ort solche Sätze ins Blatt geschrieben werden. Lesen da welche im Haus nicht mit?“

    Weil auf Fanseite kein echtes Interesse an objektiver Berichterstattung existiert. Scheinbar nicht in der kritischen Masse existieren kann. Weil selbst Menschen, denen man normalerweise zuhören sollte, dicht machen, wenn sie der Meinung sind, ihr Verein würde pars pro toto angegriffen und reflexartig das geliebte Opferlager aufsuchen (jeder hasst uns – prima, das schweißt zusammen). Und dann bleiben nur ein paar Augenzeugenberichte übrig. Woraus wird der Medienmensch seine Nachricht eher beziehen, dem amtlichen Frontbericht mit exekutiver Action oder anonymen Wir-haben-noch-nie-irgendwas-gemacht-Internetzmeldungen?

    Die Presse schreibt nur Dreck, die Polizei ist böse, der Gegner ist schuld. Das wird sich nie ändern. Weil Du, im richtigen Moment, am richtigen Ort, in konkreter Situation niemals eine kritische Masse Fans zusammenbekommst, die gegenüber den jeweiligen Feindbildern mal eine Sekunde in der Lage ist, Luft zu holen und objektiv und rational festzustellen, was sie oder andere in diesem Moment eigentlich gerade tun. Ob sie das auch im Gartenhäuschen ihrer Freunde täten. Oder nüchtern. Denn niemand geht zum Fußball, um sich zu benehmen.

    95% schaffen es trotzdem. Wenn von denen aber etliche selbst Stunden nach völligem Adrenalinabbau Vorfälle, die wirklich jeder gesehen hat, relativieren, kleinreden oder sogar verleugnen, sich so also vor die handvoll Täter stellen und deren Schuld auf die Gruppe übertragen (weil man als lebenslanges Opfer so konditioniert wurde), dann haben so indirekt alle Gruppenmitglieder keinen sonderlichen Wert mehr als Quelle.

    Das ist in allen Bereichen so und damit muß man wohl leben. Selbstverständlich war jeder einzelne Düsseldorfer Elfer eine infame Schwalbe, im Forum ist man sich einig. Alle im Bus wissen, daß alle Bullen Schweine sind. Was steht da auch ein Tor, man will doch nur durch? Leute mit unserem Trikot dürfen sich prügeln wann und wo immer sie wollen, geht ja per Definition immer gegen die Richtigen.

    Fans lassen ihre Individualität morgens im Schrank. Und nachmittags werden sie dann im gleichen Sack steckend daran gemessen, wie sich die dummdreistesten unter ihnen den Tag gestaltet haben. Wie schon im Kindergarten. Da herrschte bereits diese morbide Bewunderung von Charakteren, die zwar einerseits zu dumm sind, einen Eimer Wasser umzukippen, andererseits aber total cool und unangepasst wirken. Zieh ihnen das gleiche Hemd an und sie schubsen Dich noch vierzig Jahre später über den Hof (denn wehe, Du verpfeifst einen!). Ganz zu schweigen davon, wenn auch noch Religion ins Spiel kommt, die Reine Lehre, etc., eigentlich ist das ja schlecht, aber sie meinen es ja gut …

    Um als einzelne Stimme nicht nur wahr- sondern auch ernstgenommen zu werden, ist es nötig, sich eine Perspektive anzueignen, die einen, da nicht kadavergehorsam, automatisch bei grundsätzlich Gleichgesinnten suspekt macht. Will niemand. Und dann gibt es natürlich noch die Radikalen vom anderen Ende, die dabei sind, weil sie das alles verachten.

    Nein, ein einiges Fanlager taugt nicht als ernsthafte Quelle, weil es sich leider selbst immer wieder unglaubwürdig macht. Zehntausende Menschen können vielleicht mit einer Stimme singen, aber nicht sprechen. Es gibt da zehntausende rein individuelle Realitäten und den Polizeibereicht. Und der wird genommen.

    Gäbe es hingegen beim nicht konfliktorientierten Großteil einen signifikanten Ausgang aus der selbstverschuldeten Unmündigkeit, und sei es nur, um eben nicht jedes Wochenende irgendwo automatisch als Verbrecher behandelt zu werden, ja dann …

  485. @519 Isar.

    Respekt! Ab und an kannst Du ja auch richtig gut (Aber das weiß ich ehrlich gesagt schon länger). Über die „selbstverschuldete Unmündigkeit“ denken wir allerdings noch mal nach, odrrrrrr?

  486. Quetschemännsche

    ZITAT:

    ZITAT:

    „Nach dem Interview kann man sich so gut wie sicher sein das Veh seine Zelte abbrechen wird.“

    “ Wie wärs denn mit ner Demo – nach der Aufstiegsfeier am Sonntag – vors Rathaus zu Frankfurt..

    Gunst der Stunde, Eisen schmieden, Feuer heiss, etc.“

    Viel passender zur Hexenjagd, die hier wieder abgeht, wäre doch ein Fackelzug in Kapuzenkutten – unter Führung des Ösi selbstverständlich – zu Herris Haus.

    Eine Dolchstoßlegende habt ihr doch auch schon, da kann’s doch kein Halten mehr geben.

  487. traber von daglfing

    @ quetsche

    Tu mir bitte einen Gefallen und stell mich nicht in eine Reihe mit Hexenjagd, Fackelzügen und Dolchstosslegenden, okay ?

    Derlei wirst Du in meinen Beiträgen nichtfinden, also interpretiers mir auch nicht hinein.

  488. @Isaradler

    Danke für deine Antwort. Ich muss die Meinung ja nicht teilen, finde die Gedanken dennoch recht interessant. Eine hinreichende Begründung für die unkritische Übernahme eines ‚Polizeiberichts‘ (oder so) ist das Argument der scheinbar(!) unreflektierten, teils gar unfähigen Massen bzw. den sich darin ergebenden Dynamiken der individuellen Meinungen nicht. Zumal ich mindestens Stefans Stimme da definitiv raus nehmen würde – immerhin Mensch mit der gelernten Fähigkeit einigermaßen objektiv (soweit das denn Menschen möglich ist) zu berichten. Bevor die Zeitung also übernimmt, könnten doch zumindest die internen Ressourcen genutzt werden.

    Ansonsten ist mir in deinem Statement aber auch bisserl viel Menschenskepsis dabei. Magst die Leut net so, wa? Aus meinen Erfahrungen aus Befragungen von individuellen Meinungen ist, dass bei angemessener Vorsicht (Instrumentalisierung etc.) aus Statements mit Beobachtung, Vergleich von und Berücksichtigung der Kontexte einer Situationen immer einiges herauszuholen, was einem objektiven Bild näher kommt. Auch aus einem Fanblog oder Forum. Methodische Frage meine ich.

    Mein Verdacht, warum das so übernommen wird: Pragmatismus, Zeitdruck und weil alle melden. Aber ich weiß es nicht, weil ich es nicht beobachtet habe.

    Auf einem anderen Blatt steht inwiefern einseitig und unterstellend gearbeitet wird. Mir sind da arg viele Konstruktionen und Suggestionen im Text. Ob übernommen oder nicht, das können Journalist_innen erkennen und vielleicht differenzierter (um-)schreiben. Hoher Anspruch im Alltag – I know.

  489. till, ich mag Individuen. Ich verachte nicht reflektierende Massen.

    Und nein, das Wesen der Masse macht die Quellenselektion nicht richtig, aber es erklärt sie ein wenig besser als durchgewetzte Feindbilder.