Nationale Solidarität Pfingstsamstag

Heute endlich ist es soweit. Die großartigen Bayern spielen im Endspiel der Champions League gegen Inter Mailand. Es soll ja noch Menschen geben, die das nicht mitbekommen haben, deshalb sei es hier noch einmal erwähnt. In Deutschlands Größter sind natürlich ausnahmsweise heute „alle Bayern“, zumindest hier, wo man noch ohne Schulden sauber wirtschaftet. Nein, nicht nur in Frankfurt, in ganz Deutschland. Der echte Bayer sagt: „Oans! Zwoa! Triple!“. Der echte Hesse kümmert sich derweil um das Grillgut für den Abend.

Und sogar das furztrockene Zentralorgan „kicker“ hyperventiliert etwas von „Triple-Bewerber“ (nein, nicht „Anwärter“, sondern wirklich „Bewerber“), und „emotionalem Innenleben“. Und der Basti, der Schweini, der heißt jetzt nur noch Sebastian. Schade eigentlich.

Sicher wird es einen Sender geben, der die Busfahrt zum – selbstverständlich legendären, drunter machen wir es heute nicht – Bernabéu-Stadion live übertragt, ausgerechnet aus Madrid natürlich, wo doch Real, die heimische Topmannschaft, bereits im Achtelfinale ausgeschieden ist. Und dann noch Robben, Herrschaften, den sie in Madrid nicht mehr haben wollten, wie wird er sich verhalten, wenn er den Rasen betritt?

„Die Anspannung ist da“, sagt folgerichtig auch der Sebastian. Da muss man ihm beipflichten. Die Anspannung ist da, und die Frage noch immer nicht geklärt: Geflügel oder Fleisch? Folienkartoffel oder doch nur Brot? Welcher Salat? Fest steht nur, dass Kohle zum Einsatz kommt.

Deutschland ist gierig.

Schlagworte: ,

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. Guten Morgen,

    ich sitze zu der spielenden Zeit im Flieger nach Hause.

    So muss ich nicht überlegen was ich mir heute Abend ansehe oder nicht.

    Bin auch noch unentschlossen, zu wem ich halte.

    Wahrscheinlich entscheide ich mich erst morgen, wenn ich weiss wer gewonnen hat.

  2. Übrigens: Gekas finde ich gut.

    Kam noch nicht dazu das zu sagen.

  3. Nicht ganz Deutschland. Es gibt einen Ort da wo ganz tapfer Widerstand geleistet wird gegen diese neue Zeit.

    http://www.br-online.de/conten.....;92687.jpg

    Wir brauchen sowieso keinen 4.CL Platz. Also Inter,mir zuliebe.

    Und ist Geflügel nicht auch Fleisch? So eine Art zumindest?

  4. Fleisch ist Fleisch und Geflügel ist Geflügel.

    Offenbach ist ja auch nicht Frankfurt.

  5. „Welcher Salat?“

    Kyrgiakos now sitting with the driver. Telling him that he’s ‚A carnivore, plain and simple. Only the weak and women eat anything green‘.

    http://www.eintracht.de/meine_.....#f11843518

  6. Also gut. Dann Fleischsalat.

  7. Komm, also wie der Schweini neulich das Tor gegen Bremen gemacht hat, das hatte schon fast die Klasse eines Alexander Meier.

  8. Ach, Grillkohle!

    Gut, dass du es sagst.

  9. Der Habib lernt jetzt Linksverteidiger. Das wird ja spaßig in der nächsten Saison. Tja, jung ,erfahren und preisgünstig gibts halt nur aufm Straßenstrich.

  10. „Der Habib lernt jetzt Linksverteidiger.“

    siehste und schon sind alle Probleme mit einem Schlag gelöst und wir haben Geld für was anderes über.. so einfach ist die Welt, wenn man nur mit 4 Buchstaben über sie schreiben muss

  11. Morsche. Das Spiel heute abend geht mir bewusst am Gesässe vorbei, ich werde mich zeitgleich im Variete amüsieren.

  12. Ins Variete. Perfekt. Dann hol dir vorher die FAZ und lies dir das Interview mit Johny Klinke durch! Der weiß wie Frankfurt tickt.

    FRAGE: Was müsste geschehen, damit Sie sagen: „Jetzt hat Frankfurt es geschafft“?

    ANTWORT: Wenn wir drei zum Finale der Champions League nach Madrid, Barcelona oder London fliegen, weil die Eintracht im Endspiel steht.

    FRAGE: Was es ja schon einmal gab.

    ANTWORT: Ich erinnere mich gut an den 13. April 1960. Da kam unser Umzugswagen aus Berlin, und mein Vater hatte Karten fürs Waldstadion, für das Halbfinale gegen Glasgow Rangers – und die Eintracht gewinnt 6:1. Das war mein erster Tag in Frankfurt, und in dieser Stadt wollte ich bleiben.

  13. ich will ja gar nicht ins CL-Finale

  14. Guten Morgen. Wer heute Abend gewinnt? Mir doch egal. Wer schönerr spielt soll gewinnen.

    Viel besser:

    http://www.youtube.com/watch?v.....lUEiq-jRjg

  15. ZITAT:

    “ ich will ja gar nicht ins CL-Finale „

    Als Ösi kannst du dir ja auch gar nicht vorstellen was das ist. Hm , wie soll ich dir das erklären? Es ist so was ähnliches wie der Gewinn der 4 Schanzen Tournee, oder ein Sieg auf der Streif.

  16. Heinz, ich will einfach entspannenden und/oder spannenden Fussball im Wald sehen, und dass die Bube da unne sich zereissen. Ich klammere mich nicht seelisch und sklavisch an dieses „ich muss einmal Meister werden in meinem Leben“. Brauche ich nicht zur Lebenserfüllung, hatte ich schon. Wenns passiert, gut, wenn net, auch gut.

  17. Für mich Grillplatte „Arche Noah“ – von jedem Tier zwei Stück. So einfach ist das. Maaaaahlzeit.

  18. Ei ja, Rolltreppe fahren entspannt auch:)

  19. Als ich las es ziehe ihn in die Heimat, dachte ich schon … aber nein:

    Gleiches gilt für Du-Ri Cha. Der wird, nachdem er mit Südkorea an der WM in Südafrika teilnimmt, nicht mehr nach Freiburg zurückkehren. Da seine Frau und sein Kind in Südkorea leben, möchte Cha künftig in ihrer Nähe Fußball spielen – in Südkorea oder Japan.

  20. Habib als LV entspannt nicht.

  21. ZITAT:

    “ Habib als LV entspannt nicht. „

    solange nur der beste Sportteil drüber schwätzt, bin ich in Vollentspannung.

  22. Habib + Jung + Petcodings + Köhlerbenni + Cincotta sollten doch in Summe für Entspannung sorgen. Einer von fünf wird schon stechen – also können wir beruhigt einen weiteren Stürmer verpflichten. So einfach ist das.

  23. Endlich mal einer der Ahnung hat

  24. ZITAT:

    “ Habib als LV entspannt nicht. „

    reden wir nach der WM Vorrunde weiter. Wobei die Algerier links weiter vorne ein richtiges Juwel haben, den hab ich letzte Woche im engl. Cupfinal gesehen, kam rein und hat gleich einiges bewegt. Rein vom Fußballerischen ist wohl nur Chris besser als Bellaid.

  25. Morsche,

    der Schweini heißt ja jetzt Sebastian, weil er jetzt erwachsen ist. Als Fußballer hat man es schon schwer.

    OT: Kein Grillgut, keine Kohle….bei mir solls Nudeln geben. Und da ich noch ziemlich neu in meiner Heimatstadt bin, wo kauf ich hier am besten eine Nudelmaschine? Außer dem Kaufhof fällt mir da gerade nichts ein. Vorschläge, anyone?

  26. „meiner Heimatstadt „

    wenn das unsere Stadt ist, gibt es direkt daneben „Lorey“ da ist die Auswahl bestimmt größer

  27. ja, meine Stadt = unsere Stadt.

    lorey hat mehr als nur BEsteck und Serviettenringe?

    Werde ich gleich mal ausprobieren.

  28. Die Anspannung ist verflogen. Gemüse auf Schaschlikspießen, Steaks und Salsiccia Picante sowie 4 Baguettes ragen aus der Einkaufstasche. Und für Getränke sorgt der Gastgeber. Mein Wunsch fürs Spiel: Verlängerung und Elfmeterschießen. Hochroter Hoeneßkopf inkl.

  29. ein anderer Stefan

    Heute erst grillen? Pah!

  30. U23 anyone ? Die Karten vom Spiel gegen 1860 haben noch Gültigkeit für heute.

    Warm Up ab 1200 bei Günter´s.

  31. Hoppla – habe eben den Rasen gemäht. Bedeutet das jetzt Heim- oder Auswärtssieg? Und wer ist denn heute die Heimmannschaft? Und für wen sind wir eigentlich?

    Gebe schon mal vorab zu Protokoll: Ich habe bei der Mäherei arch gepfuscht.

  32. Kohlefrillen ist out – Gasgrill ist in! Frag mal die mit dem besten Spochteile wo gibt.

  33. Das wirklich wichtige Fernsehereignis ist heute vor dem Finale zu bewundern: Unsere 60er Helden werden dort geehrt!

    Danach kann man wohl locker zum Fernsehgarten zappen.

  34. ZITAT:

    “ Kohlefrillen ist out – Gasgrill ist in! Frag mal die mit dem besten Spochteile wo gibt. „

    ich bin schon einen Schritt weiter und Grille komplett mit Grillanzündern. Gibt ein klasse Aroma.

  35. @ neeko – ja, wir sehen uns gleich

  36. @Ergänzungsspieler

    Und die Nachbarn haben immerhin auch etwas davon.

  37. Wer kann helfen? An alle Panini-Freunde!

    „Frankfurt’s sexiest woman alive“, Bärbel Schäfer, sucht dringend die Nr.235, Karim Matmour. Beim Revolverblatt melden.

  38. ich bin unerwartet in den Besitz zweier REWE-Sammelbilder gekommen. Haben die einen materiellen Wert, oder kann ich sie der Rundablage zuführen?

  39. ZITAT:

    “ Morsche,

    der Schweini heißt ja jetzt Sebastian, weil er jetzt erwachsen ist. Als Fußballer hat man es schon schwer.

    OT: Kein Grillgut, keine Kohle….bei mir solls Nudeln geben. Und da ich noch ziemlich neu in meiner Heimatstadt bin, wo kauf ich hier am besten eine Nudelmaschine? Außer dem Kaufhof fällt mir da gerade nichts ein. Vorschläge, anyone? „

    Lorey

  40. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Morsche,

    der Schweini heißt ja jetzt Sebastian, weil er jetzt erwachsen ist. Als Fußballer hat man es schon schwer.

    OT: Kein Grillgut, keine Kohle….bei mir solls Nudeln geben. Und da ich noch ziemlich neu in meiner Heimatstadt bin, wo kauf ich hier am besten eine Nudelmaschine? Außer dem Kaufhof fällt mir da gerade nichts ein. Vorschläge, anyone? „

    Lorey „

    http://web.lorey.de/html/conte.....anguage=de

  41. @MrBoccia [40]

    „Rundablage“ :-))

  42. Es kann nur Kohlegrill sein.

    Gleich gehts zum Metzger. Schweinebauch und Schweinenackensteaks selbst mariniert, Kartoffel mit gekräuterter saurer Sahne und Zwiebel mit O-saft zerkleinert in der Folie. Grillen archaisch sozusagen.

    Davor ein Kopfsalat mit Frühlingszwiebeln.

    Legger!

  43. tatsächlich? Obwohl der Lukas dabei ist?

  44. auf Sky läuft der 27.Spieltag. Klose hat grade getroffen, zum 0:1.

  45. scheiße!

    hoffentlich drehen die jungs das ding noch. ich setz mal was bei betandwin…

  46. WIESE im Tütchen!

    Rotes Autfitt, kickt den Ball voller Dynamik!

    Unsere Nummer Eins!

    Hat seit der letzten Saison neun Punkte in der Kategorie „Abwehr“ dazubekommen. 11,39 Prozent sind das. Elfkommadreineun!

  47. ZITAT:

    Davor ein Kopfsalat mit Frühlingszwiebeln.

    Legger! „

    du Mädchen!

  48. TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR Tsoumou, TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR Fenin. YEAH!!!

  49. @Fredi Streng

    Tach, Fredi Am 5.6. spielt in Fürth in dem Spielzeugstadion Algerien gegen die VAR. Skibbe „überlegt“ (!) einen Beobachter für Bellaid zu entsenden. Du hast ja da noch Zeit ;-) . Wie wärs? Bietest Deinem Anhang ein Länderspiel und schaust mal für Blog-G nach dem Habibsche. Blöd wäre es natürlich, wenn er in der 85. käme. Ich weiß: Fürth ist nicht gerade eine Nachbarstadt von Euch. Gruß

  50. Schöner Dialog an der Kasse:

    Kassiererin zum Kunden:“Möchten Sie Fussballsammelbildchen?“. Kunde:“Ich interessiere mich nicht für Fussball“. Kassiererin: „Ja genau; dafür ist das“.

    Fand ich gut.

  51. „Kassiererin zum Kunden:”Möchten Sie Fussballsammelbildchen?”. Kunde:”Ich interessiere mich nicht für Fussball”. Kassiererin: “Ja genau; dafür ist das”.“

    All time classic! :-)

  52. Ich bin für Robben heute.

  53. Wir sind also für Robben – gut.

    Hamsterkäufe erledigt – der heilige Geist kann kommen.

  54. ZITAT:

    “ Das wirklich wichtige Fernsehereignis ist heute vor dem Finale zu bewundern: Unsere 60er Helden werden dort geehrt!

    Danach kann man wohl locker zum Fernsehgarten zappen. „

    Hoffentlich hast Du Recht BBB -ich habe die Befürchtung, dass unsere Helden sich am Buffet herumdrücken, viele kalte „San Miguel“ tanken und das 3zu7 revidieren gg. die „Alte Herren“ der Galaktischen.

    Drücke beide Daumen und bin mit dem „Museums-TV“ auf HR Heimspiel(17 Uhr), Sky und Sat.1!

  55. Nachtrag

    Griechische Oliven, Baguette … Gegrilltes und eiskaltes Paulaner Weißbier (leider nett in den königlichen Gläsern -nur im handsüblichen 0.5er Kaliber!)

  56. Nachtrag II

    Unser Speiseplan heute:

    Schisch-Kebab, Steaks zum eiskalten Paulaner aus den Schöfferhoffer Gläsern.

  57. Absurdes Theater im K-Town Sport am Stachus: Kleine, fette Kunden stehen Schlange, um ihr Geld für ein FCB-Leiberl (10 – Robben) zu verbrennen, das sie schon heute Abend, ca. 2300h, in den tiefsten Abgründen ihres Kleiderschranks verstecken werden, wo es bis zur nächsten feststehenden Meisterschaft bleiben wird, während sie beteuern werden, sich nie für Fußball interessiert zu haben. Was ja auch stimmt. Auch auf den Straßen eine Merchandising-Präsenz wie zu keinem Heimspieltag. VOR dem Spiel! Hybris, Dein Name ist Bayernkunde.

    Ich hingegen trage, nach kurzer Autodiskussion über Trikots von Villa, Porto oder Manchester, schlicht/elegant/konkretes nerazzuro. Sponsor: Pirelli. Mit dem P-Zero war ich jahrelang sehr zufrieden. Habe ein gutes Gefühl dabei.

    Ballack im Duplo. Eine Farce.

  58. es gibt auch Fussball heute, nebst der Werbeveranstaltung der Fussballindustrie am Abend

    http://ticker.eintracht-online......net/

  59. Oh, Piccata Milanese wahrscheinlich.

    Wann kommt denn Eishockchai?

  60. das erste läuft seit 14 Hundert, das annere kommt ab 18

  61. Ich bin bereit. Systemcheck lief postiv.

    Kühle mich jetzt mit einem klaten Bitburger draussen unter der Sonne.

    Was unsere Helden wohl grade machen?

  62. Affehitz, das…

  63. ZITAT:

    “ Affehitz, das… „

    werd Zeit das bald Herbst werd. Wobei 20 . August würd reiche.

  64. Ich trage heute abend das „galaktische“ rotweiße SGE-Finaltrikot von Glasgow (1.960 nChr.)

    -ohne Championsleague und „Fair Play/Respect“ Patches! :)

  65. Ich glaub ich schalte erst in der 119. Minute ein. Wie der Italiener Fussball zu spielen pflegt ist doch hinlänglich bekannt.

  66. Zur Einstimmung auf heute abend.

    Die größte Kulisse, die meisten Tore, der schönste Fußball: Als erste deutsche Mannschaft stand Eintracht Frankfurt vor 50 Jahren im Finale der Champions League, die Zuschauer erlebten eine zauberhafte Partie. Bis heute gilt sie als das beste Spiel aller Zeiten.

    http://einestages.spiegel.de/e.....turedEntry

  67. „Viva Zapata!“

  68. In UK wohl unproblematisch zu bekommen:

    http://www.amazon.co.uk/Madrid.....B000B0QJJA

    Hübscher Kommentar „by Momi“ dazu: Ihr Mann hatte das Spiel vor Ort gesehen und wusste, dass es das beste aller Zeiten sein würde. Was also mit dem Rest seines Lebens anfangen?

    http://www.amazon.co.uk/produc.....ewpoints=1

  69. Diese DVD gibt es auch im Museum für 9.90€

  70. ZITAT:

    “ In UK wohl unproblematisch zu bekommen:

    http://www.amazon.co.uk/Madrid.....B000B0QJJA

    noch unproblematischer gibt es die dvd im eintracht-museum :-)

    weiterhin ist dort morgen unproblematischer tausch von panini-bildern möglich. rewe-wieses werden unter der theke gehandelt!

    http://www.eintracht-frankfurt.....uelles.php

    p.s. grüße nach MADRID!

  71. Jackpot! Tim Wiese heut bei REWE gezogen..

    Interessiert, anyone? ;)

  72. Jetzt gleich im HR -Heimspiel (17MESZ)

    Hoffentlich mit Bildern aus Madrid?

  73. Im Museum!

    Achja, irgendwann, irgendwann …

  74. Beim HR zeigt man Pferde aus Wiesbaden *sick!*

  75. Argh. Mir gehn die Gäule durch!

  76. Nur die Ruhe. Alles wird. Vielleicht Cavalleria Rusticana zur Einstimmung? Ein Carpaccio?

  77. Ok, Italien hat gerade kapituliert ;)

    Meineine (hessische Mutter, kalabresischer Vater) hat immer eine Menge Spass bei internationalen Turnieren, da frau dann meistens gleich zwei Pferdchen im Rennen hat.

    Der Fun stirbt aber einen äusserst jähen Tod, sollten sich beide Teams dann treffen.

    No prisoners will be made, und am Ende soll gefälligst das Mutterland gewinnen.

    Ich habe wochenlang versucht, jene (wohl genetisch bedingte) Gesetzmässigkeit diesmal auszutricksen, und es hätte auch fast geklappt, aber….wenn es denn keins von diesen Mailänder Dingenskirchen wäre.

    Neeh, also so viel Grossmut bringt meine süditalienische Hälfte einfach nicht auf, selbst nicht gegen die Bazis, sorry!

    Ansonsten, Veranstaltungstipp für alle, die nicht selbst grillen wollen:

    Mittelaltermarkt (mit grossem Heerlager) auf und an der Münzenburg in der Wetterau (auch für Mainhattler leicht über die A5, antizyklisch zum Pfingstverkehr, zu erreichen).

    Viel zum Anschauen + Mitmachen, plus allerlei Open-Air-Fresschen und diversen watering holes bis Montag Abend.

    Wir gehen dort schon seit vielen Jahren immer wieder hin (als Gewandete), und fixten anhand dieses Marktes auch schon einige Freunde für ein neues Hobby an ;), aber auch für Normalo-Gäste und Mittelalter-Greenhorns lohnt es sich sehr!

  78. Münzenburg? Wetterauer Tintenfass?

    Merkwürdige Hobbies haben da manche:

    http://www.muenzenberg.de/eint.....nberg.html

  79. Fun fact:

    München ist Norditalien. Mailand Preußen.

    Und jetzt?

  80. Der Spiegel kennt das beste Spiel aller Zeiten:

    http://einestages.spiegel.de/s.....stern.html

  81. Mehr sein als scheinen. Für Inter.

    Und für uns

    ZITAT:

    “ Fun fact:

    München ist Norditalien. Mailand Preußen.

    Und jetzt? „

    Natürlich den preußischen Adler

  82. Servus!

    Ich mach mich jetzt warm und gehe off.

  83. Kaum haben wir Winterausrüstung, haben wir den Russen im Griff. Da, der Ausgleich. Ist das die Wende?

  84. Deutsche, Russen, die Wende? Isaradler, ich bitte dich. Das ist doch längst Geschichte.

  85. Aber Geschichte (bzw. Gechichte) ist doch eine ewig zyklisch variierende Inszenierung elementar/abstrakter Daseinskonflikte.

    Oder war das jetzt die letzte Saison von Lost? Ich komme da leicht durcheinander.

  86. Daseinskonflikt. Zwei Minutern für beide.

  87. Noch nie so viele Menschen im Bayern Trikot in Frankfurt gesehen, wo kommen die alle her?

  88. ZITAT:

    “ Verfl…!!!

    Wo gibts n´ Stream?“

    oder

    http://www.ustream.tv/channel-.....laballa123

  89. Hier die ersten Bilder unsere Helden aus Madrid.

    http://www.realmadrid.com/cs/S.....821614.htm

  90. Bin leider, leider grad nicht so gut bei Stimme.

  91. ZITAT:

    “ Hier die ersten Bilder unsere Helden aus Madrid.

    http://www.realmadrid.com/cs/S.....821614.htm

    Das hat was, Bembelmonster. Was Großes. Klasse.

  92. Mal kurz zu U 23. Wenn sich der Cheftrainer ab und zu mal so ein Spiel anschauen muß, dann wundert es mich nicht, daß er auf erfahrene Kräfte setzt.

  93. Der Russe wieder. Zyklisch!

  94. Per. Vers. Baptist bittet um 10 Sekunden Ruhe, um die „unglaubliche Atmosphäre“ wirken zu lassen, die aus „Stern des Südens“ vom Band mit 120db besteht. Unglaublich indeed.

  95. ZITAT:

    “ Mal kurz zu U 23. Wenn sich der Cheftrainer ab und zu mal so ein Spiel anschauen muß, dann wundert es mich nicht, daß er auf erfahrene Kräfte setzt. „

    um was ging’s denn da noch? um die goldene ananas?

  96. Schaibu!

    Der russische Bär hat sich die Laus aus dem Pelz geschüttelt.

  97. ZITAT:

    “ Hier die ersten Bilder unsere Helden aus Madrid.

    http://www.realmadrid.com/cs/S.....821614.htm

    danke. kam im tv bisher nichts?

  98. Hat jemand einen Stream für das Spiel der Spiele für jemanden ohne Zugang zum TV?

  99. ZITAT:

    “ Hat jemand einen Stream für das Spiel der Spiele für jemanden ohne Zugang zum TV? „

    #93., 94.

  100. „kam im tv bisher nichts?“

    Ich habe bloß Pferde aus Wiesbaden zu sehen bekommen.

    Der tv ist ein Ignorant.

  101. Flamenco auf Rasen. Nicht einfach, die Schuhe zum Klappern zu bringen.

  102. Hatte Dienst am Fleisch – sitze jetzt aber mit dem 3. Pilsbier (Pilsener Urquell) parat zur Dauerwerbesensung. Kaufen!

  103. Da steht er. Der Pirelli-Kalender auf männlich.

  104. Erste Nicklichkeiten zwischen Schweini und Lucio.

  105. Stehen nur hinten drin, die Italiener.

  106. Grau geworden der Murinjo.

  107. Remember the Rotterdam.

    Remember the Wien.

    Remember the Barcelona.

  108. „#93., 94. „

    Danke, hätte vorher aktualisieren sollen…

  109. Ob Bum-Kun Cha heute, an seinem 57., auch zuschaut?

  110. Steht auf wenn Ihr Adler seid !

  111. ZITAT:

    “ Steht auf wenn Ihr Adler seid ! „

    Ok, darf ich mich irgendwann wieder setzen?

  112. GOOOOOOOOOOOOOOOOOOLGOLGOLGOLGOLGOL!!!

  113. Huch. So laut. Muss kurz eingenickt sein.

  114. Melitta. Guter Mann. Verpflichten!

  115. Vino rosso e bianco? Egal Luigi. Hauptsache al dente.

  116. So eine Art Gekas. Nur nicht so gut.

  117. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Steht auf wenn Ihr Adler seid ! „

    Ok, darf ich mich irgendwann wieder setzen? „

    Ja, jetzt

  118. Seit 45 Jahren.

    Holt mir diesen Portugiesen. Koste es was es wolle. Mein Geld ist es eh nicht!

  119. Van Gogh oder Van Gaal? Ohr ab oder Rad ab?

  120. Na Ja, es sieht bisher nicht so gut aus für van Gogh.

    Hoffentlich bleibt auch so.

  121. ZITAT:

    “ Seit 45 Jahren.

    Holt mir diesen Portugiesen. Koste es was es wolle. Mein Geld ist es eh nicht! „

    Wie war das gleich mit Osram?

  122. ZITAT:

    “ Noch nie so viele Menschen im Bayern Trikot in Frankfurt gesehen, wo kommen die alle her? „

    das sind die gleichen, die einmal im Jahr in die Commerz-Arena gehn.

    Eigeplackte.

    Der Herr vergib ihnen.

  123. Gefällt mir heute nicht so gut, der Mourinho – Ton in Ton ist nicht telegen. Ein helleres Hemd stände im besser.

  124. 10 Minuten Werbeblock und ich will noch immer nichts kaufen. Versager.

  125. Nein Isaradler – Du bist kein Versager. Ich kaufe für Dich mit.

  126. Ich tauge einfach nicht zur Zielgruppe.

  127. Mir war gar nicht bewusst, dass man „van Choch“ sagt.

  128. Als Trinkspiel taugt das schonmal nicht: Erst ein Fernet. Ein Tor täte dem Spiel jetzt gut.

  129. Der erste Krampf?

    Ein einziger Krampf.

  130. Das ist dieser ominöse Katten Nacho.

  131. OOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOLLLLLLLL

  132. Klassischer Ramelow von Van B.

  133. Also das war es . Doch kein Triple holen für die Bayern.

  134. nenene – mit dem 1.000-Toresturm Gomez/Klose geht da noch was. Hätten die den Prinzen nicht grundlos vom Hofe gejagt, wärs noch klarer.

  135. Was e Gebrüll als von de Isar her.

  136. Hohe Bälle aus dem Halbfeld – jetzt MUSS es gleich das erste mal klappen.

  137. Können wir mal eine Liveschaltung in die Arroganz Arena bekommen? Die dürfte zu 80% panikgeräumt sein. In den Kneipen verstecken die Kunden jetzt ihre Trikots und Fähnchen und versuchen, unerkannt nach Hause zu kommen.

  138. Hihi. „Nationaler Auftrag“ adé.

  139. Blödsinn – die blenden unauffällig auf Formel I oder DSDS um und das Volk rast.

  140. Ist ja auch im Interesse der Bayern. Nicht auszudenken, wenn noch ein deutsches Team CL-Millionen verdienen könnte. Außerdem: holländischer Trainer. Da ist doch jedes Wort überflüssig.

  141. Was müssen die Südpreußen eigentlich alles reißen, damit WIR als 11. auch CL kicken können?

  142. Eishockai-Weltmeisterschaft, Fußball-Tschämpjönslieg… alles vergeigt.

    Wenn jetzt auch noch dieses Mädchen in Oslo versagt…

  143. Keiner hat mehr Respekt mehr von uns. Wir hätten die DM behalten sollen. Fakt!

  144. @ 159 Die WM wird nicht vergeigt und damit ist aber noch drin oder? 7 Bayern sind dabei.

  145. „Keiner hat mehr Respekt mehr von uns.“

    Lass dich nicht irre machen. Mia san mia.

  146. Inter nutzt die 30% Ballbesitz wenigstens zum kicken – verdienter Sieg.

  147. Ich sach ma: standesgemäß. Ist der Spuk also endlich vorbei.

  148. Klose und Gomez quasi ohne Ballkontakt……

    Das kann ja was werden in Südafrika….

  149. ZITAT:

    “ Klose und Gomez quasi ohne Ballkontakt……

    Das kann ja was werden in Südafrika…. „

    Die Wunderachse Klosegomez funktioniert doch erst mit dem Prinzen so richtig, Kreteng.

  150. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Klose und Gomez quasi ohne Ballkontakt……

    Das kann ja was werden in Südafrika…. „

    Die Wunderachse Klosegomez funktioniert doch erst mit dem Prinzen so richtig, Kreteng. „

    Und wo war Herr Schweinsteiger der Denker und Lenker und Anführer?

  151. „Und wo war Herr Schweinsteiger der Denker und Lenker und Anführer? „

    Hat sich doch dauernd in Szene gesetzt.

    (In den Werbepausen mein ich jetzt.)

  152. …schangsenlos wie der Rest. In 1:1 Situationen hoffnungslos unterlegen – außer Robben.

    naja, Lahm glaube ich. 1x.

  153. Wer von Bayern noch nicht die Nase voll hat, soll nachher mal in deren Fernsehprogramm schauen. Da wird man besser unterhalten.

    http://www.br-online.de/bayeri.....302924.xml

  154. Wieso eigentlich „Herr Schweinsteiger“. Sebastian ist doch die momentane Entwicklungsstufe. Oder steht er schon auf der Schwelle zum Premierearenaskycokommentator?

  155. Wieder was gelernt: da hält man einmal zum FcBäh und schwups, schon verlieren sie, sehr interessant, das.

    Mit Recht und von der klar besseren, extrem -pardon my French- abgewichst spielenden Mannschaft zum ideenloses Daueranlaufen gezwungen und die eigenen Schwächen vorgeführt bekommen.

    Congratulazione Inter (das Mailand denke ich mir jetzt mal weg *knirsch*)…und beim unserem nächsten Heimspiel gegen die Bayern weiss ich nun, wem ich die Daumen drücken muss ;)

  156. Originaltitel: 12 ANGRY MEN

    Höhö.

  157. “Herr Schweinsteiger”

    „Hörr Asterix!“, „Hörr Obelix!!!“

  158. @ 174

    Ups,…tausche s gegen n, dann müsste es stimmen.

  159. So, genug.

    Morgen ist Pfingsten. Mal sehen, von wem oder was ich mich da begeistern lasse.

    ;)

  160. Gespannt bin ich nun auch, welche Erkenntnisse denn nun Löw aus diesem Spiel gewonnen hat.

    An seiner Stelle würde ich diese Nacht jetzt nicht beruhigter schlafen können (auch wenn sich -zumindest- keiner verletzt hat), hmmm…

    @174…hab´noch nen Fehler gefunden, sei´s drum.

    (Nie wieder Weissbier, ist intelligenz-schädlicher als ich dachte *schüttel*)

  161. @BBB

    Unter Osram sind wr nicht abgestiegen. Die Eintracht war damals schon auf dem absteigenden Ast. Das konnte man sehen. Und die meisten die ihn heute verdammen, haben im damals zugejubelt. Sie geben es nur nicht zu. Ich schon.

    Und nochwas für einen anderen hier.

    Allein dafür das die Bayern nicht in der Lage sind einen Riesenfußballer wie Gomez richtig einzusetzen, haben sie diesen Riss verdient. Der Kalle del Haye des 21. Jahrhunderts. Schade das ein Spieler dieser Klasse so verheizt wird. Und das gleiche gilt für diesen Geistesriesen Löw.

    Das war heute ein Mentekel für die Nationalmannschaft.

    Die werden der Musik genauso hinterherlaufen.

  162. Hahahaha. Geile Pokalübergabe!

    Wie geil es sein kann sone Ehrung eines zweiten Gewinners zu sehen :)

  163. Scheiß FC Bayern!

  164. ZITAT:

    “ @BBB

    Unter Osram sind wr nicht abgestiegen. Die Eintracht war damals schon auf dem absteigenden Ast. Das konnte man sehen. Und die meisten die ihn heute verdammen, haben im damals zugejubelt. Sie geben es nur nicht zu. Ich schon.

    Und nochwas für einen anderen hier.

    Allein dafür das die Bayern nicht in der Lage sind einen Riesenfußballer wie Gomez richtig einzusetzen, haben sie diesen Riss verdient. Der Kalle del Haye des 21. Jahrhunderts. Schade das ein Spieler dieser Klasse so verheizt wird. Und das gleiche gilt für diesen Geistesriesen Löw.

    Das war heute ein Mentekel für die Nationalmannschaft.

    Die werden der Musik genauso hinterherlaufen. „

    Mann bist du peinlich!

  165. Mag sein. Ehrlichkeit schmeckt nicht jedem

  166. TV-Tipp für alle Fans der Nationalmannschaft:

    http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt.....36,00.html

  167. Wir sind alle Menschen -und verteidigen ist einfacher wie angreifen!

  168. Blablabla in SAT1 mit Kerner, Mourinho, van Gogh und der Lichtgestalt :/

  169. Osram war damals mit Sicherheit einer der besten Trainer, der auf dem Markt zu haben war. Nicht ganz die Klasse des Portugiesen, aber sicherlich keine Billiglösung. Ich wollte damit auch lediglich darauf verweisen, dass ein Top-Trainer keine Titelgarantie darstellt.

    Btw: so’n CL-Sieg kostet, wie man heute gesehen hat, gerade mal eine Millarde. Peanuts.

  170. Mourinho geht zu Real Madrid!

    (und nett zu uns)

  171. Ich möchte niemals ins CL Finale um es dann zu verlieren!

    Ich bin gerade in diesen Minuten sehr dankbar, dass alles so ist wie es ist. Danke.

    Lieber weiter graue Maus usw. als diesen Stress zu ham. Das würde mir mein Herz brechen.

  172. ZITAT:

    “ Osram war damals mit Sicherheit einer der besten Trainer, der auf dem Markt zu haben war. Nicht ganz die Klasse des Portugiesen, aber sicherlich keine Billiglösung. Ich wollte damit auch lediglich darauf verweisen, dass ein Top-Trainer keine Titelgarantie darstellt.

    Btw: so’n CL-Sieg kostet, wie man heute gesehen hat, gerade mal eine Millarde. Peanuts. „

    Exakt. Nicht jeder Trainer passt zu jeder Mannschaft. Und bei uns passte es halt überhaupt nicht

  173. ZITAT:

    “ Mourinho geht zu Real Madrid!

    (und nett zu uns) „

    Heynckes ist nach uns ja auch bei Madrid gelandet, sprich: Es ging bergab. Der Portugiese macht’s halt andersrum.

  174. ZITAT:

    “ … Das würde mir mein Herz brechen. „

    Oh ja! Oh ja!

  175. Die Bayern haben Gomez damit ihn kein anderer hat. Klappt doch wieder wunderbar.

  176. Pfffft. Championsleague saugt!

    Was wichtiges zum Schluß. Oder wie es Kalle sagen würde „am Ende des Tages“

    Unser Finale gg. Real Madrid 1960 in Glasgow bleibt auch im 51sten Jahr das beste Endspiel aller Zeiten -bleibt auch weiterhin das Jahrhundertspiel!

  177. ZITAT:

    “ Die Bayern haben Gomez damit ihn kein anderer hat. Klappt doch wieder wunderbar. „

    Eine geniale Strategie. Und so schwer durchschauen. Nur Yeboah haben sie nicht gekriegt. Warum nur? Hölzenbein, der Hasadeur..

  178. Ein Gomez auf der Tribüne stärkt die eigene Defensive. Manchmal schießt Geld halt keine Tore.

  179. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @BBB

    Unter Osram sind wr nicht abgestiegen. Die Eintracht war damals schon auf dem absteigenden Ast. Das konnte man sehen. Und die meisten die ihn heute verdammen, haben im damals zugejubelt. Sie geben es nur nicht zu. Ich schon.

    Und nochwas für einen anderen hier.

    Allein dafür das die Bayern nicht in der Lage sind einen Riesenfußballer wie Gomez richtig einzusetzen, haben sie diesen Riss verdient. Der Kalle del Haye des 21. Jahrhunderts. Schade das ein Spieler dieser Klasse so verheizt wird. Und das gleiche gilt für diesen Geistesriesen Löw.

    Das war heute ein Mentekel für die Nationalmannschaft.

    Die werden der Musik genauso hinterherlaufen. „

    Mann bist du peinlich! „

    Ähh, was genau ist an diesen Aussagen peinlich? Ich würde sie Stück für Stück unterschreiben. Bin ich halt auch peinlich, so what?

  180. Gomez legt den Ball vor auf …

  181. … Klose! Tor! Weltmeister! Not.

  182. Supi BBB,

    cool verwandelt.

  183. und noch mal: steht auf wenn Ihr Adler seid !!!

  184. Ich habe Heynckes nicht zugejubelt, Heinz. Ich habe ein reines Gewissen. Er war damals auch kein guter Trainer für die Eintracht, nur ein teurer. In jeder Beziehung. Und natürlich hat er den Abstieg der Eintracht eingeleitet. Dass ihn die Verantwortlichen gewähren ließen – schlimm genug. Ich habe weder seine öffentlichen, despektierlichen Äußerungen über Yeboah noch das nicht nachvollziehbare Festhalten an Furtok und schon gar nicht „die Legatisierung der Okochas“ (Gerhard Steines) vergessen.

    Und wo wir gerade bei Yeboah sind: Für den hat Hölzenbein später bezahlt. Auch teuer. Der Holz hat Fehler gemacht, aber für die Eintracht den Kopf hingehalten, während andere stiften gegangen sind. Mag sein, dass er in manchen Dingen schlicht überfordert war. Aber mit denen hat er heute auch nichts mehr zu tun. Gut, wenn man einen Chef hat, der einen nach seinen Fähigkeiten einsetzt und nicht nach Verdiensten.

    Stichwort: Hasardeur. Dass die Eintracht nur unter Ohms über ihre Verhältnisse gelebt hat, ist übrigens ein Mythos. Es begann unter Rudi Gramlich und hörte erst bei Rolf Heller auf. Und über den letzten Vertrag, den Volker Sparmann mit Willi Reimann („Ich liebe diesen Trainer.“) gemacht hat, lachen heute noch alle, die nicht an der Eintracht hängen.

  185. 0:2 – und das trotz Ariane.

    Schieber!

  186. Ich wage die Behauptung, mit Lucio hätten die Bayern heute gewonnen…

  187. 0:3 – die sind doch gedopt!

  188. 0:4 – Klatsche de luxe!

  189. Ich glaube, gleich schalte ich aus… So macht das keinen Spaß.

  190. Es ist eine Frechheit von Silvia Neid Ariane in solch einem unmotivierten Haufen überhaupt auflaufen zu lassen.

  191. So, Abpfiff. Danke an alle Diskussionsteilnehmer für den regen Gedankenaustausch zu dieser späten Stunde.

  192. ZITAT:

    “ So, Abpfiff. Danke an alle Diskussionsteilnehmer für den regen Gedankenaustausch zu dieser späten Stunde. „

    Gerne. Hat Spaß gemacht.

  193. @Kid

    Ich habe Heynckes schon zugejubelt als er zweimal gegen Neapel gewonnen hat. Ich erinnere mich sogar, daß ich damals von der “ Handschrift des Trainers“ sprach. Wiegesagt ich habe auch kein Problem das zu gestehen:)

    Das es sich im Nachhinein als Fehler hinausgestellt hat dürfte ja unbestritten sein, vor allem weil es inkonsequent war. Ob er

    den Abstieg eingeleitet hat? Ja und nein. Es war ja mehr als eine ganze Saison Zeit dagegenzusteuern. Das hat man nicht gemacht. Es ist schon reine reife Leistung mit 9 (?) Nationalspielern abzusteigen

    Indes, würdest du mir zustimmen wenn ich behaupte das die Mannschaft damals bereits über ihren Zenit hinaus war ?

    Hölzenbein mache ich überhaupt keinen Vorwurf. Er hat etwas versucht und ist daran nur ganz knapp gescheitert. Hätter sein und wohl auch unser Ziel erreicht, wären die Dinge anders gelaufen. Ich glaube auch, das damals überall so “ gewirtschaftet“ worden ist. Ich habe aber wie immer keinen Beleg dafür.

    Zun den Verträgen. Ich kenne sie nicht, kann dazu also wenig sagen. Ich hoffe das die heutigen Verträge besser sind. Allerdings sehe ich, das EF sich auch heute vor dem Arbeitsgericht herumplagen muß. Wenn auch in einer anderen Dimension.

    Auch wenn ich lesen muß was ein Herr Reisig mit der Stadt anstellt und ich unseren “ Knebelvertag dagegnhalte, kann ich mich manchmal nur wundern

  194. Stefan, hast Du das Bild mit dem Stierkämpfer auf Spon gesehen? Was bekommt man für so ein Bild….

  195. Das lohnt sich schon, so ein Bild. Wenn’s im TV auch noch zu sehen ist, als Hintergrund in den Nachrichten, dann klingelt’s in der Kasse.

  196. In dem Fall war es aber wohl ein Fotograf der Agentur AFP. Pech gehabt. Ein paar Euro Pauschale für den Job, und die Rechte am Bild der Agentur abgetreten.

  197. Is man bei so etwas entsetzt oder hält man dann nur drauf?

  198. So eine Situation hatte ich noch nicht. Aber aus den Bildern kann man schließen, dass man nur drauf hält. Sowas geht auch ziemlich schnell, da überlegt man nicht lange.

  199. ZITAT:

    “ 1. Indes, würdest du mir zustimmen wenn ich behaupte das die Mannschaft damals bereits über ihren Zenit hinaus war ? (..) 2. Ich glaube auch, das damals überall so “ gewirtschaftet“ worden ist. Ich habe aber wie immer keinen Beleg dafür. (..) 3. Allerdings sehe ich, das EF sich auch heute vor dem Arbeitsgericht herumplagen muß. (..) 4. Auch wenn ich lesen muß was ein Herr Reisig mit der Stadt anstellt und ich unseren “ Knebelvertag dagegnhalte, kann ich mich manchmal nur wundern „

    1. Ja. Meister konnte diese Mannschaft nicht mehr werden. Eine weitere Fehleinschätzung von Heynckes übrigens.

    2. Heinz, das ist möglich – wie vieles. Ich habe Belege, dass die Eintracht seit Ende der 60er – mit wenigen Ausnahmen – über ihre Verhältnisse gelebt hat. Aus diesem Grund stimme ich dem Satz unbedingt zu: „Sie werden es wieder tun.“ Wenn man sie lässt. Ich habe das nicht vor. Mir hat die erhöhte Dividendenschüttung im letzten Jahr bewiesen, dass auch heute im Verein Leute am Werk sind, die in jüngster Vergangenheit trotz aller gegenteiligen öffentlichen Beteuerungen nicht anders gedacht und gewirtschaftet haben, als ihre Vorgänger im vorigen Jahrhundert. Und deswegen will ich einen Nachfolger Bruchhagens, der nicht aus dem Verein oder dessen Dunstkreis kommt.

    3. Das ist richtig. Aber warten wir den Ausgang mal ab. Vor dem Arbeitsgericht landet man als Arbeitgeber ja heutzutage recht schnell, wie ich feststellen durfte.

    4. Ich habe mir 2008 mal angesehen, was Herr Reisig, der den von Offenbachern so beliebten Begriff „VEB“ Eintracht Frankfurt (mit-)geprägt hat, http://www.eintracht.de/aktuel.....egel/5886/ für ein „Netzwerk“ beim FSV aufgebaut hat. Beziehungen schaden nur dem, der sie nicht hat.

    Den Knebelvertrag, den du zurecht anführst, verdankt die Eintracht nicht zuletzt den Hasardeuren der Vergangenheit, die den handelnden Personen damals keinen Spielraum zum Verhandeln ließen.

    Bei aller Kritik an Bruchhagen, die ich mir ja selbst nicht nehmen lasse, lasse ich immer noch nicht außer acht, wo wir herkommen und noch weniger, wie wir dahin gekommen sind. Dass das einige Leute nervt, verstehe ich. Aber ich habe nicht vor, damit aufzuhören. Denn alles auf die Ära Ohms zu reduzieren, wie es interessierte Kreise gerne tun, ist historisch nicht nur ungenau, sondern schlicht falsch.

    Und ich schreibe jetzt wieder weiter an meinen Spielberichten. Schatzmeister Jakobi hat gerade angekündigt, die Preise für die besten Sitzplätze um 2 Mark anzuheben, weil wegen des Stadionumbaus für die WM 1974 mit weniger Zuschauern kalkuliert werden muss. „Wenn wir einen Durchschnitt von 23.000 bis 24.000 Zuschauern haben, kommen wir gerade so hin, sagt er. Am Ende werden es deutich weniger sein und die Eintracht wird die Lizenz für die Saison 1973/74 nur unter Bedingungen erhalten. Nur falls du dich mal fragen solltest, warum Dietrich Weise als neuer Trainer der Eintracht mit Andree nur einen Bundesligaspieler als Neuzugang bekam … :-)

    Schönen Sonntag!