Eintracht Frankfurt Pokalfinale. Und so.

Heute könnten die Schwaben das Doppel packen. Wer hätte das noch in den Tagen und Wochen nach dem Sommermärchen gedacht? Mal ehrlich? Heute könnte auch der FC Nürnberg als Pokalsieger feststehen. Hat das irgendwer prognostiziert?

Ich selbst lag nicht nur beim wöchentlichen Tippspiel regelmäßig daneben. Auch meine Prognose, dass der FC Bayern wie jedes Jahr Meister wird, ging nicht auf. Dabei habe ich noch im März einen Kasten Bier auf die Langweilertruppe des Herrn Hitzfeld gewettet.

Heute also Stuttgart und Nürnberg. Zwei Überraschungsmannschaften. Und ich stelle jetzt mal eine Prognose auf: Beide werden nächste Saison enttäuschen. Nur so ein Gefühl. Und Friedhelm Funkel wird die Spielzeit 2007 / 2008 nicht als Trainer von Eintracht Frankfurt beenden. Auch so ein Gefühl.

Mein Tipp: Stuttgart gewinnt im Elfmeterschießen. Hört nicht auf mich.

18 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Ein Spiel, das niemanden interessiert un in dem es um nichts geht. Hauptsache Streit und Taka durften in Nürnberg pausieren. Ich ärgere mich heute noch darüber, total unnötig dieses 0:4.

  2. Konsolidierer ehemals Remo

    Könnte ein schönes Finale geben. Beim VfB passt z.Zt. alles und Nürnberg hat ein gute Saison gespielt.
    Bei der Prognose für die neue Saison in Bezug auf die Pokalfinalisten denke ich der VfB wird wieder vorne, d.h. für mich bis Platz fünf, mit mischen und Nürnberg wird sich wieder ein paar Plätze weiter unten einfinden. Es sei denn das es wieder eine Runde gibt wo man mit wenig Punkten in den Uefa Cup kommen kann.
    Mit Wehmut schaue ich wieder ein Pokalfinale und erinnere mich daran das ich selbst bei 3 DFB Pokalsiegen “live” dabei war. Das waren noch Zeiten….

  3. Ich tippe auf den Club, völlig subjektiv aus persönlicher Verbundenheit.

    Mit lieben Freunden aus der Nähe von Coburg verbindet mich eine herzliche Fanfreundschaft. Habe bislang immer wieder bei jedem Wiedersehen dezent an unser 99er “5:1”, den daraus resultierenden Club-Abstieg und meinen ewigen persönlichen Club-Lieblingsspieler Frank Baumann erinnert.

    Seit neuestem werde ich jetzt durch die Erinerung an das Pokal-Halbfinale brutal ausgekontert.

    Aber Scherz beiseite: die sind dort unten derart heiß auf den Pokal, das glaubt man nicht. Ich wurde vor dem Halbfinale von “meinen” Clubberen schon auf das Spiel angesprochen, da dachte in Frankfurt aber wirklich noch kein Mensch an den Pott. Die waren so was von heiß, da war mir auch schon klar, dass wir da kaum Chancen haben werden.

    Sehe unser Ausscheiden insofern immer noch relativ entspannt. Die waren einfach dran. Selbst wenn wir besser in Form gewesen wären: das hätten die sich nicht nehmen lassen.

    Die Region schwebt immer noch auf Wolke 7. Würde es ihnen daher fast gönnen. Aber anderseits: warum soll es Ihnen eigentlich besser gehen als uns letztes Jahr?

    Bin auch wirklich auch gespannt, wie der Club nächstes Jahr abschneidet. Denke auch, dass es für die sehr viel schwerer werden wird. Die Erwartungshaltung wird eine ganz andere sein, egal wie es heute ausgeht.

  4. Ich glaub der VFB holt das double, die Nürnberger werden zwar kämpfen aber Stuttgart gewinnt glücklich 1:0

    Was das Abschneiden der beiden Mannschaften in der nächsten Buli Saison angeht, schliesse ich mich dem comment von Stefa an. Stuttgart wird nächstes Jahr um Uefa Cup/ Ui Cup platz spielen und Nürnberg landet auf Rang 11.

    Das schlechtere Abschneiden in der nächsten Saison wird denke ich auch für die Vereine Bochum und Cottbus gelten, da das zweite Jahr bekanntlich immer schwieriger ist + dem Abgang von zahlreichen Leistungsträgern.

    Werd mir das Pokalfinale net reinziehen, ich guck lieber nach den neuesten Gerüchten für Neu-Verpflichtungen.

    P.s. was haltet ihr von Martin Ericsson (Brönby) hat gegen uns ein Tor geschossen und seine Bilanz letztes Jahr 30 Spiele und 10 Tore, Marktwert 500.000, offensives Mittelfeld

    http://www.transfermarkt.de/de.....daten.html

  5. “…da das zweite Jahr bekanntlich immer schwieriger ist…”

    Und wahrlich ich sage euch ich werde nicht müde diesen Mythos zu bekämpfen!

    Mein Kampf gegen Windmühlen. Klick.

  6. “Mannschaften, die innerhalb der ersten 4 Jahre abgestiegen sind, hatten im 2. Jahr der Ligazugehörigkeit bereits einen signifikanten Zuschauerrückgang gegenüber dem ersten Jahr zu verzeichnen.”
    Stefan, jezt siehst Du, wie wichtig es ist, dass auch schlechte Spiele von vielen Zuschauern gesehen werden.
    Also schnell eine Dauerkarte (die 25001.) bestellen. Und wenn Du Soma-Spiele hast, schickst Du Vertreter(innen).

  7. Also ich tippe auf Nürnberg, weil ich glaube daß bei den
    Stuttgartern der letzte Biss fehlen wird.

    Gestern las ich in VT NDR daß Golfsburg Radu (14Tore) und Munteanu (11 Tore ) für knapp 5 Mio. verpflichtet
    haben. Das wären zwei halbwegs Granaten für die SGE ge-
    wesen.Wäre doch finanzierbar gewesen! Statt dessen werden
    völlig unbekannte Namen gehandelt. Und Zidan wollte die
    Eintracht nicht! Aber der Kader ist ja so stark die brauchen keine Leute!

  8. DieZeugenRehmer`s

    8@Die Wölfe machen es wenigstens richtig,gleich für Ersatz zu sorgen!Und nicht wie die Frankfurter,die bis zu schluss warten,wo alle guten Spieler die wir brauchen könnten schon woanders unterschrieben haben!Die Eintracht holt dann bestimmt den Rest was der Transfermarkt noch herzugeben hat.Spieler die kein anderer Erstligist mehr haben will und nicht BL durschnitt Tauglich sind, darum dauert es auch solange,das mal Vollzug gemeldet wird bei der Eintracht!Und wenn ich heut wieder höre,das in der BILD München stand das Duisburg Daniel Baier einen Korb gibt und wiederum drin stand das die Eintracht jetzt der grosse Favorit auf eine Verpflichtung des 60er Spielmacher ist,wird mir schlecht!Gegen Daniel Baier ist doch ja Alex Meier “Zidane”!Ich glaub wir alle müssen uns jetzt schon von Guten Realistischen Neuzugänge verabschieden und die “Kracher” werden bestimmt Gerber und Baier heissen!Am liebsten würd ich FF seinen Wunschzettel A…… stecken!!!!!!!!!!!!!!!!

  9. Frankfurt gewinnt den Pokal, der FFC nämlich. Das tippe ich, weil die dann Sex mal den Pott geholt haben.
    Hier mach ich das, denn Stefan meint wohl er müsse nicht mit den (über die) Spielerinnen reden. FF lässt grüssen.

  10. “das Doppel packen”

    Sehr vorbildlich! Ich werde mich bemühen, mich bei nächster Gelegenheit daran zu erinnern, dass ich dem Beispiel folgen möchte ;-)

    Von wegen nächstes Jahr: Ich tippe darauf, das Nürnberg vor Stuttgart enden wird.

    Eine Vorhersage für heute finde ich wirklich schwer. Ich wünsche es Nürnberg, nicht wegen irgendwelchen Fanfreundschaften oder weil ich irgendwelchen Unmut gegenüber den Schwaben hegen würde, nö. Einfach so, weil sie der Aussenseiter sind, weil sie die Unterlegenheit der einzelnen Spieler durch den Spielstil wett machen. Sowas imponiert mir.
    Apropos Spielstil: Nürnberg spielt Manndeckung im Defensivverbund. Als Rehhagel ähnliches mit Griechenland betrieb schallte ein Aufschrei bezüglich des evolutionären Rückschritts durch die Gazetten Deutschlands. Dem wortgewandten Herrn Meyer gegenüber trauen sich das die Schreiberlinge wohl nicht so recht.

  11. @10:

    Frankfurt hat das Double!!

    Herr Bruchhagen: Gehen Sie mal zur Nachhilfe beim FFC

  12. Kein Wunder, die spielten ja mit Tormannfrau.

  13. DieZeugenRehmer`s

    Ich Tipp ma Nürnberg gewinnt 3-2 in der Verlängerung!

  14. Wenn ich sehe wie in Nürnberg gefeiert wird, könnte ich noch heute …

  15. Tja, mein Fernseher hat ein Not-Aus-Schalter. Du ziehst Dir das doch wohl net rin. Die SGE hatte keine Lust zu feiern und FF hätte ein Punkt gereicht im Halbfinale. Böser, böser Hans…

    Das schönste gestern beim Fussball gucken war, wie der Delling den Franzl zum Erröten gebracht hat (die schöne Moni).

  16. Ich war im Stadion – schönes Spiel und endlich mal eines, das ich mir als SGE-Fan völlig entspannt anschauen konnte (obwohl mit zwei Club-Fans und einem Bayern-Fan angereist). Tags drauf war hier in Nürnberg jedenfalls die Hölle los…

    Ein wenig seltsam war allerdings jener St.-Pauli-Fan, der neben mir saß und mich in der Halbzeit angemault hat, weil die Frankfurter Fans im Jahr zuvor so aggressiv und “bundesligaunwürdig” gewesen sein sollen. Er meinte, wenn Frankfurt im Halbfinale gewonnen hätte, hätte er sein Finalticket auf Ebay verkloppt. War es wirklich so schlimm?

  17. Pokalfinale (07)…

    Samstagabend. Pokalfinale. Die wichtigste Nachricht bisher ist: Netzer & Delling spielen von Anfang an. Und: “We are the champions” ist langsam reif für die Mottenkiste. Wer will das bei den Siegerehrungen noch wirklich höre…