Europa League Raus aus der Krise

Foto: Uwe Anspach/dpa

Eintracht Frankfurt hat sich mit einem Sieg beim FC Arsenal aus der Krise geschossen und steht in der Europa League vor dem Einzug in die Zwischenrunde.

Der Halbfinalist der Vorsaison gewann am vorletzten Gruppenspieltag beim FC Arsenal dank einer beeindruckenden Leistungssteigerung nach der Pause noch mit 2:1 (0:1). Der ehemalige Dortmunder Bundesliga-Profi Pierre-Emerick Aubameyang (45.+1) hatteden anfangs hoch überlegenen Premier-League-Club in Führung geschossen, doch der Japaner Daichi Kamada (55./64. Minute) drehte mit einem Doppelschlag die Partie.

«Die Worte des Trainers haben gefruchtet in der Halbzeitpause, am Ende haben sie es sich verdient», sagte Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic bei DAZN und gab zu: «Du hast drei Niederlagen in den Knochen, das musst du erst einmal abschütteln.» Vor den letzten Vorrundenpartien führen die Gunners, bei denen Ex-Nationalspieler Mesut Özil nach einer Stunde eingewechselt wurde und wirkungslos blieb, die Gruppe F mit 10 Punkten vor Frankfurt (9) an.

In zwei Wochen treten die Hessen zu Hause gegen Vitoria Guimaraes (2) an und können mit einem Sieg das Weiterkommen perfekt machen. Vorjahresfinalist Arsenal muss zu Standard Lüttich (7) reisen. «Wir haben es in der zweiten Halbzeit überragend gemacht und sind glücklich, dass wir es jetzt in der eigenen Hand haben», sagte Bobic bei RTL. Vier Tage vor dem Rhein-Main-Derby in der Fußball-Bundesliga beim FSV Mainz 05 am Montag kam die Eintracht zum erhofften Erfolgserlebnis und dem ersten Sieg nach zuletzt drei Niederlagen.

Dabei übten zunächst nur die Gastgeber Druck aus. Die Hessen hatten großes Glück, nicht in Rückstand zu geraten. Der herausragende Torwart Frederik Rönnow rettete gegen Kieran Tierney; Gelson Fernandes klärte nach der Ecke einen Kopfball von Gabriel Martinelli auf der Linie (16.). Auch bei einem unfreiwilligen Kopfball von Martin Hinteregger war Rönnow zur Stelle (21.).

Der dänische Schlussmann erwies sich in dieser Phase als großer Rückhalt. Umso sorgenvoller die Miene bei Trainer Adi Hütter, als sich Rönnow bei einer weiteren Rettungstat gegen Saka offenbar das Knie verdrehte (30.). Nach einer Behandlungspause konnte der 27-Jährige aber weiterspielen. Rönnow hatte rechtzeitig einen Infekt auskuriert, Sebastian Rode (Knieblessur) und Bas Dost (muskuläre Probleme) dagegen waren nicht mit nach London gereist.

Dafür kehrten die in der Bundesliga gesperrten David Abraham und Gelson Fernandes in die Startelf zurück. In den ersten 45 Minuten hatten die Frankfurter aber keine Möglichkeit vor Arsenal-Keeper Emiliano Martinez, der für Nationaltorwart Bernd Leno spielte. Dafür schlug in der Nachspielzeit von Hälfte eins Aubameyang dann doch noch zu. Nach einem Zuspiel von Martinelli überwand der Gabuner den Frankfurt-Keeper, der zwar noch mit dem Fuß am Ball war, die hochverdiente Führung der Gunners aber nicht mehr verhindern konnte.

«Wir müssen aktiver werden», forderte Eintracht-Sportdirektor Bruno Hübner zur Pause. Hütter probierte das mit der Hereinnahme von Mijat Gacinovic (für André Silva) und Dominik Kohr (für Fernandes). Und plötzlich drehten die Frankfurter auf, legten ihre Verunsicherung nach den Niederlagen beim SC Freiburg (0:1), bei Standard Lüttich (1:2) und gegen den VfL Wolfsburg (0:2) ab und drehten das Spiel. In der Schlussphase hatten die Gäste Glück, dass Schiedsrichter Ruddy Buquet keinen Elfmeter pfiff, als Saka zu Boden ging (89.). (dpa)

Schlagworte: ,

374 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Raus aus der Krise? Nach einer halbwegs passablen Halbzeit? Da bin ich mir nicht sicher. Erst muss der Montag noch erfolgreich gestaltet werden.

    PS: Das ist kein Derby.

  2. Ein kleiner Japaner wollte gerne weiter durch Europa reisen. Dann geschah das Unglaubliche…
    (klicken Sie ruhig weiter, Herr san!)

  3. Rönnow sei auch Dank.

  4. Wie schön, alle happy, selbst KIL gibt Gaci ein ganz okay.
    So macht doch der allmorgendliche High-Five-Gruss für die Kunden-Kollegen gleich doppelt Spass.
    Gude Morsche nach Nord-, Süd- und Middelhesse und den Rest der Welt.

  5. Und nu auch noch der Kolleesch…

    https://maintracht.blog/2019/1.....zu-arssge/

    Wie üblich. Bei Nichtgefallen bitte weitergehen.

  6. Den Aussetzer von Lüttich ebenso unerwartet wettgemacht, mehr nicht.
    Nur Daichi, er hat die Rolle des Vorzeigejapaners angenommen.
    Und mein Gaci, ihm scheinen die Sterne bei den Bemühungen wohlgesonnener.

  7. Wie man sich täuschen kann, nach der absoluten Sch… 1. HZ noch zu gewinnen.
    Hätt ich im Lebe net gedacht.

  8. Aha, gabs schon ne Krise ? Und der „kleine Japaner“ bleibt 184 cm groß. Gute Analyse vom Hinti: die haben uns am Leben gelassen.
    Geil wars, aber es gilt nun mal dauerhaft herauszufinden, warum es diese eklatanten Unterschiede zwischen Halbzeiten gibt. Man hätte auch mit 0:4 in die Kabine gehen können…
    Nun denn, 5:1 gegen die Bauern, 3:0 gegen die Pillen und 1:2 bei Arsenal. Mir gefällt das und da wächst was, wenn man es wachsen läßt und nicht schon immer – wie auch hier zum Teil – nach mal ein paar Spielen die nicht so laufen den Frankfurter Weltuntergang heranziehen sieht.
    Mz wird nicht einfach und ich persönlich habe den Mainzern nicht vergessen, das sie im Gegensatz zu den meisten anderen Clubs am letzten Spieltag 18/19 voll durchgezogen haben. Nur deshalb sind wir aktuell überhaupt in der EL. So oder So: einen schönen Freitag

  9. Rasender Falkenmayer

    Morsche
    schon ausgenüchtert? Auswärtssief in Arsenal, Ihr Unken.So geht Fußball.

    Den Engländern schien die Niederlage eh nichts auszumachen. Man hat jedenfalls nicht dagegen gehört.

  10. Rasender Falkenmayer

    Hinti war für mich der Matchwinner neben Kamada und Rönnow.

  11. Was für ein traumhafter Sonnenaufgang das gerade eben in London war ! Strahlend blauer Himmel , und zauberhaft
    güldenes Licht :-)
    Krasser könnte der Unterschied zum total verregneten
    Schmuddelwetter gestern nicht sein.
    Als wolle der Wettergott damit die zwei komplett unterschiedlichen
    Halbzeiten der Eintracht bei den gunners versinnbildlichen.
    Nach trostlos das unerwartete wunderschön :-)

  12. ZITAT:
    „Hinti war für mich der Matchwinner neben Kamada und Rönnow.“

    +1

    Korrekt, von daher ist die Bewertung im Klassenbuch (Hasebe vor Hinti) nur aufgrund von Sympathiewerten zu erklären. Wenn ein Spieler (wenn auch „nur“ altersbedingt) Geschwindigkeitsdefizite hat, kann man ihm keine Bestnoten erteilen.

  13. Eine Nacht später kann ich immer noch nicht richtig glauben, dass die Eintracht dieses Spiel nach einer derart miesen ersten Halbzeit noch gewinnen konnte.
    Und dass sich der Gacinovic nach vielen extrem schwachen Spielen nochmal findet, hätte ich auch nicht für möglich gehalten.

    Zum Glück kann man sich irren.

  14. Moinsen, die erste Hälfte war schon vercoached, oder? Mittelfeld nicht vorhanden – immer in Unterzahl. Vorne in der Luft hängende Stürmer. Halbherziges Pressing, das mehr Räume schuf als Druck auf den Gegner aufbaute. AVs immer an der Mittellinie quasi nicht im Spiel. Wenn, dann alles über links. Insgesamt wenig Laufbereitschaft. Zugegebenermaßen war es aber auch schwer zu erahnen wie Arsenal gegen uns spielen wird.
    Die Umstellung war dann allerdings sehr gut gelesen. Ich glaube das ist eine der Stärken von Adi.

  15. ZITAT:
    „Wenn, dann alles über links. .“

    Wenn sich auf der rechten Seite keiner anbietet, spielt man logischerweise den linken Spieler an.. Da war auch die Erfolgsquote, dass dieser sich durchsetzt, deutlich höher….

  16. „Raus aus der Krise?“

    Krise, Krise, Popiese…Ich versuchs mal so:

    Wer glaubt ein Sieg oder in Freiburg, während die ihre beste Saison aller zeiten spielen(?), wäre Pflicht, der wird sich an zukünftige Enttäuschungen gewöhnen müssen. So läuft das für einen Verein wie Frankfurt nämlich nicht. In der Liga ist kein Spiel ein Selbstläufer, eine Lektion die wir anderen Teams selbst oft genug beigebracht haben. Außerdem holt sich Fernandes gelb/rot…was wohl nicht geholfen haben dürfte.

    In Lüttich waren wir drauf und dran den gegner am Ende noch zu überrollen….und fangen uns den Konter. Dumm? Möglich. Aber die Mannschaft hat das schon X mal erfolgreich gemacht und hätte sich vorzeitig Qualifizieren können. Ich denke diese Mentalität hat uns insgesamt mehr Punkte gebracht als gekostet.

    Gut, das Spiel gegen Wolfsburg war ziemlich beschissen. In Überzahl zu berechenbar, nicht die Richtigen Mittel gefunden. Aber auch da kann ich den Gedankengang das mit Gonzo und Obst vorne drin mal eine von den 93.000 Flanken wenigstens durch Zufall mal ne Chance bringt durchhaus nachvollziehen.

    Und klar sind wir spielerisch noch einiges von dem was wir letztes Jahr erleben durften entfernt. Aber an der Tatsache das der wichtigste Teil einer einstmals gut geölten Maschiene, die auch teilweise etwas überperformt hat, komplett weggebrochen ist. Dank des Terminplans und dem Körperlichen Zustand des Personals hat Hütter es aber auch nicht einfach die Mannschaft wieder dahin zu bringen wo wir sie alle gerne sähen. Ohne soetwas wie eine Stammformation dauert es noch länger. Aber was soll Adi machen wenn ständig Leute, aus verschiedensten Gründen fehlen und beineahe alle drei Tage gespielt wird?

    Das Wort Krise halte ich daher für leicht überzogen.

  17. ZITAT:
    „Hinti war für mich der Matchwinner neben Kamada und Rönnow.“

    Zweite Hälfte war ok, in der ersten war er für mich zusammen mit Silva der schwächste Spieler.

  18. @ 14
    Trifft es mE ziemlich gut. Aber vielleicht reift bei Hütter ja die Erkenntnis, dass wir auch künftig öfter einmal mit einem Miittelfeldspieler mehr spielen, um das Zentrum nicht wie in so vielen Spielen preiszugeben. Das könnte ein schlüssel zum Erfolg sein.

  19. ZITAT:
    „Wenn sich auf der rechten Seite keiner anbietet, spielt man logischerweise den linken Spieler an..“

    Ich hatte den Eindruck, da Costa ist immer sehr früh nach innen gezogen. Daher alles über links bzw. durch die Mitte.

  20. Da sind diverse Wörter zu viel. Außerdem sollte es heißen: Aber an der Tatsache das der wichtigste Teil einer einstmals gut geölten Maschiene, die auch teilweise etwas überperformt hat, komplett weggebrochen ist, hat sich nichts geändert.

    Hoffe das Gekrakel ist nicht zu anstrengend zu lesen…

  21. ZITAT:
    „Ich hatte den Eindruck, da Costa ist immer sehr früh nach innen gezogen. Daher alles über links bzw. durch die Mitte.“

    Damit hat er dann allerdings auch das 1:1 sehr schön vorbereitet. Am Schluss ist er dann nochmal über aussen bis zur Grundlinie durch und hat schön zurück gepasst. Wenn DaCosta doch ab und an noch besser flanken würde, dann wäre er wirklich ein sehr, sehr guter. So ist er immer noch ein sehr guter ;-)

  22. Rasender Falkenmayer

    Natürlich war die erste Halbzeit nicht gut von uns. Aber dafür von diesen Arsenalisten, die zwar anscheinend nicht beissen, aber ziemlich gut kicken können. Nicht von ungefähr können wir uns nicht mal deren Ersatzspieler leisten. Für Xhaka uns Auba zusammen, kannst Du wahrscheinlich unser komplettes Team kaufen. Da kommt es vor, dass man mal an die Wand gespielt wird. Daher ist die Riesenleistung, das in der zweiten Halbzeit komplett gedreht zu haben, das besondere und nicht die Unterlegenheit in der ersten.

    Was ich aber durchaus auch gesehen habe: Das ist Hases letzte Saison als Leistungsträger. Die Beine rennen nicht mehr dahin, wo das Aufge das Spiel sieht. Bei Abe muss man auch schauen. Sow kann noch kein Spiel prägen, kämpft aber und hat noch Luft nach oben. Silva vom fußballerischen Potential her auch, aber bei dem fehlt Biss oder Wille oder irgend was, was ihn antreibt. Kurz vor Flop. Kohr hat hoffentlich mit seiner Leistung jetzt Fernandes abgelöst, der gerade gegen technisch gute pressende Gegner überhaupt keinen Ball nach vorne spielen kann.

    Gaci möchte ich nach jedem Spiel drücken, egal wie er gespielt hat. Der schnuckelige Terrier.

  23. Laut Transfermarkt kostet ein Aubameyang einen Jovic. Bei Real kommt da aktuell sicher mancher ins Grübeln.

  24. ZITAT:
    „Das ist Hases letzte Saison als Leistungsträger. Die Beine rennen nicht mehr dahin, wo das Aufge das Spiel sieht. Bei Abe muss man auch schauen. Sow kann noch kein Spiel prägen, kämpft aber und hat noch Luft nach oben. Silva vom fußballerischen Potential her auch, aber bei dem fehlt Biss oder Wille oder irgend was, was ihn antreibt. (…) Kohr hat hoffentlich mit seiner Leistung jetzt Fernandes abgelöst, der gerade gegen technisch gute pressende Gegner überhaupt keinen Ball nach vorne spielen kann.“

    Der Teil gefällt. Ich habe gestern schon wieder mal gesagt, man sollte sich den Mustafi mal ansehen. Der soll ja wohl gehen, und er ist wirklich kein schlechter…

  25. ZITAT:
    „Ich habe gestern schon wieder mal gesagt, man sollte sich den Mustafi mal ansehen. Der soll ja wohl gehen, und er ist wirklich kein schlechter…“

    Das sehen die bei Arsenal aber komplett anders.

  26. Ich freu mich jetzt schon auf das Spiel in 2 Wochen gegen Guimaraes. Das wird wieder eine einzigartige Stimmung.

  27. „… Geil wars, aber es gilt nun mal dauerhaft herauszufinden, warum es diese eklatanten Unterschiede zwischen Halbzeiten gibt. …“

    Finde ich den gestrigen Kick betreffend sehr einfach. Viel zu offensiver und damit verschenktes Personal in HZ 1, Mittelfeld ohne jedwedes spielerisches Element = Silva + Fernandez.

  28. ZITAT:
    „Das sehen die bei Arsenal aber komplett anders.“

    Deswegen hatte er auch alle EL-Spiele bis gestern von der ersten bis zur letzten Minute gespielt. ;)

  29. Rasender Falkenmayer

    Mustafi meinte ich (unter anderem), als ich schrob, dass wir uns nicht mal deren Ersatzspieler leisten können. Nee, da müssen wir den Manga losschicken und einen suchen, der noch bereit ist, für zivile Preise die Knochen hinzuhalten.

    Á propos: auch als es nicht so gut aussah, habe ich mich damit trösten können, dass wir ihnen zumindest zwei Spieler kaputtgetreten haben. Ist das asozial?

  30. Mit dem kleinen Japaner sollte man sich spätestens im Winter zusammensetzen – sonst wird es eine kurze Freude.
    Zur Diskussion um die Mittelfeldpositionen: Sow, Gelson, Kohr und selbst Rode haben alle Licht und Schatten. Rode hat sicher am wenigsten Schatten und sollte jawohl gesetzt sein (wenn er denn fit ist), ansonsten weiß ich gar nicht wen ich daneben sehe – mal schimpft man über den einen, dann kommt er wieder rein und ist super, dann ist der nächste mies usw. usf. Das ist auf jeden Fall die Position im Spiel die dringend konstanter werden muss – am besten noch vor der Winterpause, spätestens dann aber im Trainingslager.

  31. Ist mir schlecht! War es das letzte Bier oder der letzte Gin Tonic? Das werde ich wahrscheinlich nie erfahren. Ist auch egal, hilft auch nix, wenn ich es wüsste!
    War das geil! Renault ist so ein toller Goalie, den hätten auch die Gunners, die neben mir saßen gerne im Kader gehabt. Gaci und Kohr haben nach der Halbzeit den Unterschied gemacht, das freut mich sehr. Beide waren sehr stark, was die beiden gestern alles abgelaufen haben in der zweiten Halbzeit, Respekt!
    Und Daichi, wie cool er die zwei Dinger versenkt hat, sehr sehr geil. Ein Arsenalfan schwärmte nach dem Spiel von Kamada und fragte, wie viele Tore er schon diese Saison erzielt hat. Meine Antwort konnte er mir nicht glauben. ;-)

    Erik, war schön Dich persönlich zu treffen und kennengelernt zu haben. Mädels. Nettes Blog-G-Treffen nach dem Spiel im Pub am Kings Cross! So, weiterschlafen, muss erst in 2Stunden und 20 Minuten auschecken und wie gesagt, noch ist mir schlecht …

  32. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Das sehen die bei Arsenal aber komplett anders.“

    Deswegen hatte er auch alle EL-Spiele bis gestern von der ersten bis zur letzten Minute gespielt. ;)“

    Aber wie! Mustafi bringt uns sicher nicht weiter, auch wenn er sein Gehalt dem Eintrachtgefüge anpassen würde. Der und der eingewechselte Schwiegersohn des Sultans haben uns in der letzten halben Stunde das Leben nicht schwerer gemacht. Brauchen wir beide nicht …

  33. ZITAT:
    „Das sehen die bei Arsenal aber komplett anders.“

    Ähhh…die haben auch „etwas“ andere Ansprüche.

    Mustafi wäre für uns schon ein guter…aaaber er hat ein kleines Defizit. Der schnellste ist er nicht.

  34. Kamada hätte sich keinen besseren Tag aussuchen können um den Knoten endlich platzen zu lassen, für ihn freut es mich besonders. Rönnow hat uns durch eine tolle Leistung gestern im Spiel gehalten, ich bin mittlerweile mehr als geneigt in Frage zu stellen ob Trapp sofort wieder spielen sollte, wenn er wieder fit ist und sorry, da kann man so viel über Präsenz und Führungsqualitäten reden wie man will, aber wenn die Mannschaft so schwach spielt wie in der ersten Hz und der Torwart ein ding nach dem anderen rausfischt, und mit Leistung voran geht, dann ist genau DAS für mich Führungsqualität.

  35. Wir hätten ja mit Touré, Hinteregger und N’dicka eine sehr gut und vor allem perspektivische 3er-Reihe. Sie müssten halt nur mal zusammen spielen dürfen und vor allem ein paar Spiele Vertrauen bekommen. Wenn man dann noch Hase und Abraham immer mal wieder bringt, braucht man m.M.n. keinen Mustafi. Dann kann man sich lieber im Sommer noch einen jüngeren IV dazuholen.

  36. ZITAT:
    „Und der „kleine Japaner“ bleibt 184 cm“

    Jaja. Der ist halt über sich hinausgewachsen.
    Japaner sind per definitionem klein!

  37. Und jetzt der coup de grace. Adding insult to injury. Zurück an den Tatort zur Stadionführung.

  38. Morsche.
    Irgendwie unglaublich, diese 2 völlig verschiedenen Halbzeiten.
    Ich teile die Einschätzung zu DdC leider nicht.
    Ich weiß nicht, was mit ihm z.Zt. los ist.
    Beim Kopfball verschätzte er sich jedes Mal, manchmal war es nur ärgerlich, einmal brandgefährlich.
    Auch seine Defensivleistung fand ich arg überschaubar.
    Hoffentlich kommt der bald wieder in die Spur.
    Oder wäre der Bobbes eine Alternative?
    Die rechte Seite spielt auch nicht gut miteinander, da ist viel Luft nach oben…
    Eine Zange braucht 2 Arme/Flügel!
    Das richtige Wort fällt mir nicht ein, sorry.

  39. ZITAT:
    „aber wenn die Mannschaft so schwach spielt wie in der ersten Hz und der Torwart ein ding nach dem anderen rausfischt, und mit Leistung voran geht, dann ist genau DAS für mich Führungsqualität.“

    Da ist was dran.

  40. ZITAT:
    „Oder wäre der Bobbes eine Alternative?“

    Nach den Eindrücken dieser Saison in meinen Augen definitiv nicht. Dann eher Durm.

  41. Die Pyroidioten mußten natürlich unbedingt nach London um ihr Feuerwerk abzubrennen – und Peter Fischer
    findet das auch noch in Ordnung

  42. ZITAT:
    „Und jetzt der coup de grace. Adding insult to injury. Zurück an den Tatort zur Stadionführung.“

    Hihi , machst Du jetzt, weil’s so schön war, einfach aus Höflichkeit noch ne Stadioführung hinterher? :-)

  43. DaCosta hat unbestritten seine schwächen, der Kopfball quer im Strafraum zu einem Arsenalspieler war natürlich eine Katastrophe. Seine Flanken sind viel zu oft zu ungenau. Auf der anderen Seite hat er auch gestern wieder ein Tor vorbereitet und einmal noch zu einer hundertprozentigen aufgelegt. Er hat Wucht und Schnelligkeit und ist auch im Zweikampf nicht schlecht. Alles in allem ist er für uns ein guter mit ein paar schwächen. Aber wer hat die nicht im Kader. Jedenfalls deutlich stärker als Durm und Chandler (in Normalform).

  44. ZITAT:
    „Die Pyroidioten mußten natürlich unbedingt nach London um ihr Feuerwerk abzubrennen – und Peter Fischer
    findet das auch noch in Ordnung“

    Freu dich doch einfach mal über gestern Dieter. Ist besser für’s Herz ;-)

  45. Und ansonsten will ich jetzt endlich mal in diesem fucking Mainz gewinnen. Das kann doch nicht sein, dass wir da immer noch nicht gewonnen haben in der Bundesliga.

  46. Allen SGE’ern (besonders Blog-G Gemeinde) eine gute Heimreise!
    Werd euch vermissen. Da hilft eigentlich nur das der ‚alle halb Jahr London Turnus‘ unbedingt fortgesetzt werden MUSS.

    Nach Aue haett ich jeden in die Klappse gesteckt, der gesagt haette das wir CFC und ARS Pflichtspiele im selben Jahr haben werden (und das nicht erst in 20 Jahren)

    In diesem Sinne, wir sind auf dem richtigen Weg!

  47. Mit. Zentralorgan haben wir wohl den nächsten Trainer abgeschossen…

    Nach sieben Pflichtspielen ohne Sieg wird der FC Arsenal übereinstimmenden englischen Medienberichten zufolge die Reißleine ziehen und sich nach 18 Monaten von Trainer Unai Emery trennen. Als Interimscoach steht sein bisheriger Assistent Freddie Ljungberg bereit. http://www.kicker.de/763776/ar.....or_dem_aus

  48. Trotzdem ist DaCosta meilenweit von seiner Bestform entfernt Ich habe manchmal das Gefühl, dass er auch damit fremdelt so weit vorne zu stehen. Da ist es oft eng und er hat wenig Zeit zur Ballannahme. Da sieht man deutlich seine Defizite.

  49. Ich habe Kreislauf. Aber das war es wirklich wert. Grüße an Schebbe und danke Erik. Was eine Nacht.

  50. hach
    https://youtu.be/rVWK3OUUW0Y?t.....=137
    kann man sich doch immer wieder in Dauerschleife ansehen

  51. @ 45

    Zitat:

    Freu dich doch einfach mal über gestern Dieter. Ist besser für’s Herz ;-)

    Wer sagt dir denn das ich mich über die 2. HZ der Eintracht nicht gefreut hätte. Aber ich habe halt 2 Augen .

  52. Die Eintracht ist wohl aktuell Trainerschreck. Das nächste Ziel muss sein, diese Eigenschaft wieder abzulegen, so dass keine Trainer mehr nach einem Spiel gegen die Eintracht entlassen werden.

  53. Uns haben gestern dutzende Arsenal Fans gratuliert, aber nicht unbedingt zum Sieg sondern wegen des letzten Sargnagels fuer Emery. Uuuuund: Die konnten es echt nicht fassen was fuer geile Fans wir da am Start hatten. Die trauern sichtlich betroffen der Fussballromantik nach. Die Aelteren von denen konnten sich auch noch an die pre plastic era gut erinnern (im Alten Highbury)

  54. ZITAT:
    „Das nächste Ziel muss sein, diese Eigenschaft wieder abzulegen, so dass keine Trainer mehr nach einem Spiel gegen die Eintracht entlassen werden.“

    Warum?

  55. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Das nächste Ziel muss sein, diese Eigenschaft wieder abzulegen, so dass keine Trainer mehr nach einem Spiel gegen die Eintracht entlassen werden.“

    Warum?“

    Weil sich die Einstellung durchsetzen muss. „Kein Beinbruch, gegen Eintracht Frankfurt kann man mal verlieren“.

  56. ZITAT:
    „Weil sich die Einstellung durchsetzen muss. „Kein Beinbruch, gegen Eintracht Frankfurt kann man mal verlieren“.“

    Ich glaube, die gibt es schon. Wir waren ja sowohl bei Kovac als auch bei Emery nur der letzte Sargnagel.

  57. ZITAT:
    „Weil sich die Einstellung durchsetzen muss. „Kein Beinbruch, gegen Eintracht Frankfurt kann man mal verlieren“.“

    Da ist auch was dran.

  58. ZITAT:
    „Trotzdem ist DaCosta meilenweit von seiner Bestform entfernt Ich habe manchmal das Gefühl, dass er auch damit fremdelt so weit vorne zu stehen. Da ist es oft eng und er hat wenig Zeit zur Ballannahme. Da sieht man deutlich seine Defizite.“

    Nunja, ich denke eher, dass dieser da Costa der normale da Costa ist, der hat letzte Saison einfach überperformt. Die Leverkusener sind ja auch nicht blöd, die haben den ja schon sehr behutsam aufgebaut mit leihen in die zweite Liga etc. Als er dann soweit hätte sein sollen ihnen helfen zu können wurde er für zu leicht befunden um in einem top 4 Team eine tragende Rolle zu spielen. Teams um Platz 11 herum sind genau sein Kaliber, ein ordentlicher Bundesligaspieler, nicht mehr, nicht weniger. Die Sterne müssen mMn. Schon sehr günstig stehen, damit er noch mal auf das Level der letzten Saison kommt.

  59. ZITAT:
    „hach
    https://youtu.be/rVWK3OUUW0Y?t.....=137
    kann man sich doch immer wieder in Dauerschleife ansehen“

    Da kann man gut sehen, dass sich der kleine Kamada bei seinem ersten Treffer gegen sage und schreibe VIER Gegner durchsetzt (Der vierte Gunner versuchte noch den Schuss zu blocken). Schon klasse.

  60. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Und jetzt der coup de grace. Adding insult to injury. Zurück an den Tatort zur Stadionführung.“

    Das ist groß. Im Trikot?

  61. Fazit von Ballhorn (ausm Pub in London)
    „Wir lieben diese Mannschaft.“
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....57735.html
    Auch wenn sie Nerven kostet. Oder vielleicht deshalb?

  62. Incognito. Aber mit gönnerhaftem Grinsen.

    Vor dem Eingang wollte Sky mich zur Emery Entlassung interviewen, sind aber schnell davon abgerückt als ich ihnen mitgeteilt habe, daß ich zu yesterday’s opposition gehöre.

  63. Rasender Falkenmayer

    Beim DdC kommt es nicht nur auf seine Individualform an, sondern auch, wie er eingesetzt wird. Letztes Jahr kam er tatsächlich meist von etwas weiter hinten und hatte da mehr Anlauf und Platz, was ihm gut tut Seit wir über das Mittellfeld nicht nur hin und her drüberrennen, sondern da Ball spielen wollen, ist es auch auf seiner Seite etwas enger.
    Habe dafür auch gute Defensivaktionen
    Trotzdem immer noch guter Junge, sehe das fast wie complainovic, finde ihn aber gut genug für Teams um Platz 6 rum.

    Und: Kamda ist klein, weil er klein aussieht, einsvierundachtzig hin oder her.

  64. ZITAT:
    „Teams um Platz 11 herum sind genau sein Kaliber, ein ordentlicher Bundesligaspieler, nicht mehr, nicht weniger.“

    Das finde ich etwas zu negativ. DaCosta ist bei uns Stammspieler, Platz 8 und Platz 7, Pokalsieger und Europacup Halbfinale. Da ist schon etwas mehr als nur Platz 11 und da hatte er einen ordentlichen Anteil dran. Letzte Saison war der ausreise nach ganz oben aber in Normalform ist er für mich mehr als nur ein ordentlicher Bundesligaspieler.

  65. Allerherzlichsten Glückwunsch an Alle, die vor Ort waren. Eine Auswärtsfahrt der besonderen Art, die vom Ergebnis zudem noch gerechterweise geadelt wurde.

    Bitte bis Montag die eine oder andere Schrulle aus dem Drumherum berichten, ich les das so gerne…

  66. Also im närrischen Mainz müßte die Diva doch, mit ihrer gerade wieder bewiesenen(!) Stärke,
    einer Prise geplanter Irrationalität, auch gewinnen können.

  67. Wie gesagt, es ist gar nicht bös gemeint, da Costa ist mir sehr sympathisch.
    Natürlich kann er auch teams um Platz 6 herum helfen,er sollte dort nur nicht als Leistungsträger eingeplant werden. Wenn wir noch einen hätten, der in etwa das gleiche Niveau wie er hat, oder etwas stärker, wäre alles tutti. Wir haben aber durm geholt, der bei nem englischen Absteiger schon nicht der oberbringer war, das ist mir einfach zu bieder. Die AV sind extrem wichtig für unser Spiel, da kann ich nicht mit Kostic und 3 Halbgaren in die Saison gehen. Es war absehbar dass DdC nicht nochmal so ne Saison wie die letzte spielt (im Gegensatz zu Kostic) , also hätte es da eine ernsthafte Alternative gebraucht. Durm ist das mit Ansage nicht und das ist ein Fehler gewesen in dieser transferphase.
    Ich kann nachvollziehen, dass man Timmy ne Chance geben wollte und finde das nach wie vor richtig, aber auf den AV hätte man einfach mehr Geld in die Hand nehmen müssen und das wäre auch gegangen, wenn man weniger Geld ins eh schon ordentlich besetzte defensive Mittelfeld gesteckt hätte.
    Aber gut, olle Kamellen. Bald ist ja wieder Mercato und man kann die Baustellen schließen die man im Sommer vernachlässigt hat. Ein AV mit stammpotenzial sollte ganz oben auf der Wunschliste stehen denke ich.

  68. Daiichi-San, ganz grosses ARIGATO!!
    Das war ja wirklich der perfekte Zeitpunkt den Knopf platzen zu lassen, wir waren nach Lüttich, Frei- und Wolfsburg (ächz, mir wirds immer noch bleischwer wenn ich an das Spiel denke) und den ersten 50 Minuten gestern nämlich sowas von total am Arsch und dann so ein grossartiger Befreiungsschlag, und das auch noch in ganz grossem Stil – just great. Nochmal ARIGATO!
    (*sorry wenn ich langweile, aber das musste einfach nochmal raus).

  69. ZITAT:
    „Daiichi-San, ganz grosses ARIGATO!!
    Das war ja wirklich der perfekte Zeitpunkt den Knopf platzen zu lassen, wir waren nach Lüttich, Frei- und Wolfsburg (ächz, mir wirds immer noch bleischwer wenn ich an das Spiel denke) und den ersten 50 Minuten gestern nämlich sowas von total am Arsch und dann so ein grossartiger Befreiungsschlag, und das auch noch in ganz grossem Stil – just great. Nochmal ARIGATO!
    (*sorry wenn ich langweile, aber das musste einfach nochmal raus).“

    +1
    passt schon, desshalb nochmal im Vollzitat :))

  70. Also klein ist er net, aber schmächtig ist er schon. Er ist halt ein Asiate und kein Wikinger, ihr multi-kultis. Wichtig, dass er sich mit Gaci gut versteht, die beiden können eine karrierelange bodybuilding gemeinschaft anführen.

  71. Rasender Falkenmayer

    Der Touré soll doch auch zusätzlich AV sein. Und nach dem, was ich von ihm sah, seit er seine Form fand, ist ihm das technisch auch zuzutrauen. Vielleicht hat man dem auch eine Chance geben wollen.
    Bisher finde ich unser zentrales Mittelfeld nicht überbesetzt sondern im Gegenteil z.T eine Baustelle, wie schon letztes Jahr. Scheint ein schwieriger Bereich zu sein. Ich hoffe, dass Kohr den neuen besseren 6er machen kann. Davor Sow (bisher mit Abstrichen), Rode (wenn fit) und Kamada (darf auch noch zulegen). Also alles Leistungsträger mit Einschränkungen. Alle anderen sind vom Potential her Backups, wenn man die Mannschaft verstärken will.
    Ich würde überlegen, einen 6er zu holen, der auch den Hasen nächste Saison ersetzen kann.

  72. Ordner bedanken sich, daß wir Emery entlassen haben…

  73. ZITAT:
    „Wie gesagt, es ist gar nicht bös gemeint, da Costa ist mir sehr sympathisch.“

    Habe ich auch so verstanden. Vielleicht ist Toure tatsächlich die Option die wir suchen?

  74. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Hinti war für mich der Matchwinner neben Kamada und Rönnow.“

    Zweite Hälfte war ok, in der ersten war er für mich zusammen mit Silva der schwächste Spieler.“

    sehe ich auch so, das Gegentor ging z.T. auf seine Kappe

  75. My 2 Cents zum Silva:
    Irgenwie scheinen Silva und #4 sich gerade in einer downward spiral zu befinden. Wenn das so weitergeht wird das dann die reinste Geldverbrennungsanlage. (hueben wie drueben)
    Mit Silva habe ich selten einen Spieler gesehen der so wenig Bindung zum Spiel hatte. Zudem hatte er obendrein zweimal abfaellig gewunken. Das war absolut unterirdisch. Ich weiss nicht nicht ob der sich nochmal berappeln kann. Wuerde da gerne Falsch liegen!

  76. Habe einige bedenken wenn Trapp wiederkommt, und Rönnow deshalb wechseln will.
    Könnten wir Trapp nicht zum Kapitän , Führungsspieler und Markenbotschafter machen und Rönnow dafür spielen lassen.

  77. vielleicht liegts auch daran, dass er so verletzungsanfällig ist? Mei, ihm fehlt hat etwas das robuste Element, was wir für unser frühes anlaufen benötigen – da ist Gaci deutlich weiter… vielelicht ist er sich aber auch dafür zu schade, das wär natürlich doof, da passt AR04 deutlich besser zu uns…

  78. Alles sehr interessante und mit meinen Gedanken übereinstimmende Kommentare die ich hier lese (MF, Hase, DdC, Silva).

    (Junge, junge: in der ersten HZ dachte auch ich „das gibt richtig Prügel“)

    Ich *freue* mich so sehr gegenüber Gacinovic Abbitte leisten zu müssen. Gestern habe ich erkennen können was Andere weiterhin in ihm gesehen haben.
    Wie gerne liege ich da also falsch.

    Und „mein“ Daichi, den ich im ersten EL-Qualispiel ins Herz geschlossen hatte, mit ein klein wenig Bedenken wg. der Physis, den ich dann doch unter „falsches Hoffnung“ ungeduldig am ablegen war, sucht sich genau *diese* Spiel aus um den Knoten platzen zu lassen. Durchgebraten!
    Ich bin halt einfach zu ungeduldig…

    (BTW: aktuell erwarte ich von Silva nix mehr und empfinde ihn als Ärgernis; abseits der tollen Dribbeltechnik — vielleicht hilft es ja)

    Ich würde mich übrigens ebenfalls über Anekdoten freuen. Alleine Eriks Geschichte (inkl. erfolgreiche Kartensuche) wäre ja schon einen FR- oder 11Freunde Beitrag wert.
    Bitte schickt das an Stefan.

    Schönes Wochenende euch allen!

    (der nicht klickt – san)

  79. Der #68 kann ich vollumfänglich zustimmen.
    Und zu meiner eigenen Einschätzung:
    Vielleicht habe ich den Danny gestern überkritisch gesehen.
    Hatte mit dem Bolzen aus der Anfangsphase zu tun.

  80. Eben an einer Straßenecke in London: ob die Ladies so nett wären, dem goodlooking Handwerker für ein kurzes Handyvideo zur Verfügung zu stehen und spielschalschwenkend „By Emery!“ zu rufen? Für seinen Kumpel der Arsenalfan ist? Of course he was very welcome.

  81. Das ist aber einen billige anmache… ;-)

  82. ZITAT:

    Vielleicht habe ich den Danny gestern überkritisch gesehen.
    Hatte mit dem Bolzen aus der Anfangsphase zu tun.“

    Danny ist sehr sympathisch, wird daher aber m.E. manchmal zu gut beurteilt (gerade in dieser Saison zeigt er erhebliche Leisungsunterschiede). Klar, er ist schnell, aber hat schon Schwächen im 1:1 und in der Spielbeurteilung (kommt manchmal zu langsam zurück bzw. hält sich zu lange vorne auf). Eine objektive Beurteilung ist insgesamt schwierig, da auf der anderen Seite eine echte Granate spielt. Wir bräuchten halt zwei Kostic.

  83. Wer weiss, wo dieses „Filmchen“ so alles auftauchen wird

  84. ZITAT:
    „Ordner bedanken sich, daß wir Emery entlassen haben…“

    Same yesterday in einem Pub: Eingefleischter Gunners Fan wünschte uns den Sieg. 🤣
    Sorry an Erik wg. „Soho“ – kein Saft mehr aufm Handy..

  85. Hey, Arsenal, Fans, UEFA, or whoever was verantwortlich for the Grabesstimmung gestern abend … wenn ihr wissen wollt, was ihr verpasst habt, schaut mal hier:

    https://www.youtube.com/watch?.....5PQh8quAnc

    Und genau so eine Aufnahme von „Im Herzen von Europa“ habe ich gesucht. Wenn mich mal wieder ein Kunde fragt, was ich an meiner Mannschaft liebe. Don’t just hear … listen!

    Und ja, ich bin ein verleibter alter Narr.

  86. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „…. verleibter alter Narr.“
    Hihi.

  87. Leider kein Verschreiber … ;)

  88. Rasender Falkenmayer

    Der eigenen Mannschaft eine Niederlage im Eurowettbewerb wünschen, damit der Trainer wegkommt – das ist dekadent.

  89. Zum Spiel. Das Ergebnis stimmte, aber spielerisch ist da noch reichlich Platz nach oben, auch in der zweiten Hälfte. Die beiden Tore waren halt tolle Einzelleistungen, ansonsten wurden einige Bälle leichtfertig vertändelt. Das man in der ersten Hälfte immer 1-2m vom Gegenspieler entfernt war, kann man m. M. auch nicht mit der mangelndem Selbstvertrauen erklären, eher mit falscher Einstellung. Hoffen wir mal, dass es am Montag nicht wieder so schläfrig losgeht…

  90. ZITAT:
    „Der eigenen Mannschaft eine Niederlage im Eurowettbewerb wünschen, damit der Trainer wegkommt – das ist dekadent.“

    Man hat ja auch erkannt, dass nicht unbedingt die Mannschaft aber das Publikum „gegen den Trainer“ gespielt hat.
    Wobei so etwa natürlich auch nix Neues ist (#Hannover z.B.; wenn auch gegen Präsident).

  91. @Rasi 74 und Volker 76
    Bei Touré hab ich sowieso noch nie richtig durchgeblickt. Er ist gelernter RV, kam in der Winterpause und ich dachte : Super, dann muss DdC nicht JEDES Spiel durchpumpen. Wir alle wissen : Es kam anders und Hütter liess DdC lieber das 300. Pflichtspiele auf der Felge laufen, als Touré zu bringen. Der kam stattdessen als RIV zum Einsatz, hatte zunächst nachvollziehbare Schwierigkeiten auf der neuen Position, nahm die Rolle aber an und wurde dort zur ernsthaften Alternative zu Abraham. Eines Trainers Wille ist sein Himmelreich und wenn er Touré nicht als AV sieht wird er Gründe dafür haben und das wird sich auch nicht mehr ändern, denke ich.
    Zudem wäre es auch das falsche Signal an den Jungen, der sich meiner Meinung nach vorbildlich verhalten hat und nicht rumgeheult hat, dass er auf der für ihn ungewohnten Position spielen muss (remember the Jetro), sondern die Herausforderung angenommen hat und gezeigt hat, dass er dort durchaus auch Stammspieler werden kann, wenn es bei Abraham altersbedingt etwas schwieriger wird.
    Alles in Allem haben Bobic/Hübner/Hütter vieles richtig gemacht, aber ein paar Fehler in der Kaderplanung und -entwicklung gab es eben auch, und die fallen uns halt im laufe der Saison auf die Füße.
    Naja, ist immer noch Jammern auf hohem Niveau und absteigen werden wir wohl so schnell nicht mehr, was für uns leidgeprüfte Diva-Fans auch immer einen Wert an sich darstellen wird und auch sollte. Aber ein bisschen ärgerlich ist es schon, weil ich das Gefühl hatte, dass mit den Büffelmillionen in diesem Sommer auch mehr drin gewesen wäre.

  92. Mainz hatte grad seinen Trainerwechsel. Schade.

  93. ZITAT:
    „Allerherzlichsten Glückwunsch an Alle, die vor Ort waren. Eine Auswärtsfahrt der besonderen Art, die vom Ergebnis zudem noch gerechterweise geadelt wurde.

    Bitte bis Montag die eine oder andere Schrulle aus dem Drumherum berichten, ich les das so gerne…“

    Fredi bedankt sich auch bei den anwesenden Frankfurtern, wie auch immer sie es geschafft haben.
    https://www.kicker.de/763758/a.....rtikel

  94. ZITAT:
    „Mainz hatte grad seinen Trainerwechsel. Schade.“

    Und Hertha auch. Unser übernächster Gegner. Die wechseln jetzt halt alle den Trainer lieber vor dem Spiel gg. uns.

  95. ZITAT:

    Ich *freue* mich so sehr gegenüber Gacinovic Abbitte leisten zu müssen. Gestern habe ich erkennen können was Andere weiterhin in ihm gesehen haben.
    Wie gerne liege ich da also falsch.

    Langsam. Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer. Gestern hat er ein gutes Spiel gemacht, das darf man ihm attestieren. Würde mich freuen, wenn das so bleiben würde. Nach vier Jahren lasse ich mich nicht von einem Spiel blenden.

  96. Leider passt beim Gaci selbst dann nicht alles, wenn die Sterne ihm gut stehn und die meisten Bälle ankommen. Wie schön hätte er sich belohnen und unsere Sorgen abkürzen können, das 3:1 muss er machen.

  97. Das beste an der Konstellation ist, daß Arsenal jetzt nicht abschenken kann. Vieles spricht jetzt dafür, daß in Lüttich irgendwelche rumheulen.

  98. ZITAT:
    „Das beste an der Konstellation ist, daß Arsenal jetzt nicht abschenken kann. Vieles spricht jetzt dafür, daß in Lüttich irgendwelche rumheulen.“

    Die sollen bloss ned flenne, ohne unser 90+ Gastgeschenk braeuchten die gar ned mehr antreten (ausser natuerlich wegen der 0.5 Mio)

  99. Rasender Falkenmayer

    Ausserdem hat Lüttich es in Portugal selber verkackt.

  100. so ein Fuck.Wieder Terror

    https://news.sky.com/story/lon.....s-11873515

    Ich sitzt hier 1 km entfernt, tausende sind evakuiert worden. Hoffentlich nicht allzu schlimmes und keine Toten?

  101. Rasender Falkenmayer

    Jetzt haben die Bayern sogar zwei Welttrainer aus der Premielerleague zur Auswahl.

  102. Da müssen sie sich aber demnächst mit dem BVB darum streiten…

  103. Rasender Falkenmayer

    Ich hoffe, dass es wegen der getarnten Fans keine Strafe wegen Umgehung der Sperre gibt.

  104. Das sollte, wenn überhaupt, dass Problem von Arsenal sein.

  105. Naja, nachdem Arsenal die „Security information for supporters“ herausgegeben hat und Frankfurter Fans drohte den Zutritt zum Stadion zu verweigern, bzw. des Stadions zu verwiesen, können es ja keine Anhänger von EF gewesen sein…

  106. Wenn das passieren sollte, brennt die Hütte richtig…

  107. Ausweis wollte keiner sehen, warum auch? Tickets nicht personalisiert, nur der Agenturname drauf. Alte Jack Warner Schule.

    Außerdem habe ich mich vorbildlich verhalten!

  108. ZITAT:
    „Ich hoffe, dass es wegen der getarnten Fans keine Strafe wegen Umgehung der Sperre gibt.“

    Spontane Beifallsbekundung von neutralen, nicht Eintrachtsfans. Wer will das Gegenteil beweisen?

  109. Nochmal zum Geniessen: Tooooooor durch Kamadaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

  110. Preiset den Herrn! Ahrens tippt 2:0 für M105.

  111. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich hoffe, dass es wegen der getarnten Fans keine Strafe wegen Umgehung der Sperre gibt.“

    Spontane Beifallsbekundung von neutralen, nicht Eintrachtsfans. Wer will das Gegenteil beweisen?“

    Englische Fans halt. Muss man der UEFA denn alles erklären …

  112. Die Arsenalfans haben sich brav bedankt, dass sie wahrscheinlich einen neuen Manager bekommen!
    Durchaus nachvollziehbar! So what?

  113. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Spontane Beifallsbekundung von neutralen, nicht Eintrachtsfans. Wer will das Gegenteil beweisen?“

    Das sind so die offensichtlichen Ausreden, mit denen man vor Gericht scheiße aussieht. „Mit Bullensau habe ich doch gar nicht den Polizisten gemeint…“. Und nicht alle waren so diskret wie der Isaradler.

    Ich fand es doch auch geil. Aber der Beruf pägt halt…

  114. Hab immer noch meinen rotweissen zweikomponentenmatchdayschal an. Hatte gerade bei der Fischteke im Waitrose Supermarkt von dem Servierer noch ein paar Fussball Komplimente zum Fisch dazubekommen. Das Ding zieh ich jetzt die ganze Woche an, ist ja eh Winter!

  115. Erik, Erik…
    Freut mich alles sehr für dich!
    :))

  116. Unsere Reisenden werden wohl ausschlafen, hat die Mannschaft trainiert ?

  117. An die, die „dort“ waren die interessierte Frage: wie war das denn, als man sich am Ende nicht mehr halten konnte und sich lautstark zu erkennen gab, haben die Ordner oder offiziellen da gar keine Anstalten gemacht ?
    Doch irgendwie eine schallende Ohrfeige für die UEFA, oder ?
    Bloß das mit der Pyro vorm Stadion so überflüssig wie Klinsmann in Berlin … Lernkurve als Fremdwort.
    Hoffentlich rappelt und zündelt es in Mz nicht wieder
    Schön Freitag noch

  118. Ja, würde mich auch mal interessieren, wie die „locals“ (also Anhänger und Ordner) auf das Frankfurter Fantum reagiert haben.

  119. ZITAT:
    „Bloß das mit der Pyro vorm Stadion so überflüssig wie Klinsmann in Berlin … Lernkurve als Fremdwort.
    Hoffentlich rappelt und zündelt es in Mz nicht wieder“

    Pyro vor dem Stadion, auf der Straße – interessiert die UEFA/FIFA nicht.
    Selbst die massiv anwesende Polizei hats nicht interessiert.

  120. Ui, Kittelsche trifft und der Max Besuschkow für den Jahn.

  121. @ RF: Kennst Du den Tenor des Urteils und damit den genauen Inhalt des Verbots? Ich nicht, würde mich aber mal interessieren. Mein Verständnis bisher ist, dass der Gästeblock gesperrt wird und Eintracht Frankfurt keine Karten verkaufen darf. Mglw. gibt es auch noch Anordnungen an Arsenal, die sicherstellen sollten, dass keine Frankfurter Karten kaufen ( zB über PLZ). Ich vermute aber, das wurde alles eingehalten. Ich kann mir eigtl nicht vorstellen, dass es Urteilsinhalte gibt, gegen die verstoßen wurde.

    Abgesehen davon kann ich mir politisch nicht vorstellen, dass da etwas verfolgt wird. Es fanden doch alle gut und alles war friedlich. Das wird abgehakt und fertig.

  122. … Mag ja sein, dass das gestern ein gutes Spiel war.
    Ein like von Stefan Krieger auf Twitter kommt dem schon nah. Nein. Doch!

  123. Rasender Falkenmayer unterwegs

    ZITAT:
    „@ RF: Kennst Du den Tenor des Urteils und damit den genauen Inhalt des Verbots? Ich nicht, würde mich aber mal interessieren. Mein Verständnis bisher ist, dass der Gästeblock gesperrt wird und Eintracht Frankfurt keine Karten verkaufen darf. ….“

    Guter Einwand. Würde mich auch interessieren.

  124. ZITAT:
    „An die, die „dort“ waren die interessierte Frage: wie war das denn, als man sich am Ende nicht mehr halten konnte und sich lautstark zu erkennen gab, haben die Ordner oder offiziellen da gar keine Anstalten gemacht ?
    Doch irgendwie eine schallende Ohrfeige für die UEFA, oder ?
    Bloß das mit der Pyro vorm Stadion so überflüssig wie Klinsmann in Berlin … Lernkurve als Fremdwort.
    Hoffentlich rappelt und zündelt es in Mz nicht wieder
    Schön Freitag noch“

    Ich hab ein video Weiss aber nicht ob ichs auf YouTube hochladen soll?

  125. @127
    Die pyro vorm Stadion war geil und ging auch an Mannschaft im Bus. Das war verdammt geil und wichtig, mMn

  126. Ok, zweimal geil haelt besser ;)
    Mein deutsch war auch schon mal besser….

  127. @ beinsein, schick mir WhatsApp an
    44 7971452807- dann schick ich dir das video

  128. Wer hier auch immer meint, was hier wie so auch immer und überhaupt überflüssig sei, war halt nicht dabei. Und fürs von oben herab kommentieren braucht man mindestens Marcel Reif-Niveau. Ansonsten ist man Kleingärtner.

  129. ZITAT:
    „Ausweis wollte keiner sehen, warum auch? Tickets nicht personalisiert, nur der Agenturname drauf. Alte Jack Warner Schule.

    Außerdem habe ich mich vorbildlich verhalten!“

    Statt sich auszuweisen, kurz die Lucky-Strike-Schachtel hochhalten und sich als „Jake Obscene“ vorstellen.

    Funktioniert immer.

  130. Wofür gab es den VAR nochmal? Für mehr Gerechtigkeit, um Fehler zu vermeiden? Gelächter. Dann war er eben aber mal mit Dünnpfiff aufm Klo.

  131. ZITAT:
    „Wofür gab es den VAR nochmal? Für mehr Gerechtigkeit, um Fehler zu vermeiden? Gelächter. Dann war er eben aber mal mit Dünnpfiff aufm Klo.“

    Wenn der Zweck in rund 90% der relevanten Fälle erreicht wird, könnte man das als Erfolg werten. Den VAR anhand von vereinzelten falschen Entscheidungen im Kölner Keller diskreditieren zu wollen, ist wenig überzeugend. Und das ist jetzt mit sehr viel Zurückhaltung formuliert.

  132. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wofür gab es den VAR nochmal? Für mehr Gerechtigkeit, um Fehler zu vermeiden? Gelächter. Dann war er eben aber mal mit Dünnpfiff aufm Klo.“

    Wenn der Zweck in rund 90% der relevanten Fälle erreicht wird, könnte man das als Erfolg werten. Den VAR anhand von vereinzelten falschen Entscheidungen im Kölner Keller diskreditieren zu wollen, ist wenig überzeugend. Und das ist jetzt mit sehr viel Zurückhaltung formuliert.“

    Der Gedanke ist gar nicht falsch. Aber wie immer, es zählt nicht, was man gut oder besser macht, der eine Fehler, der wird einem unter die Nase gerieben. Da können dann alle mitreden.

  133. Tja, der eine Fehler … wenn sich hier mal wieder (berechtigterweise) über die IT ärgert: Das geht annerswo auch
    https://www.stern.de/digital/c.....25452.html

  134. Also den Schalkern goenn ich jetzt schon mal so eine kleine Unentschiedenserie

  135. Tschullischung, wenn ich mit [144] reingegrätscht haben sollte: Blödes Timing meinerseits.🤔

  136. Mir wird der Dany hie
    ZITAT:
    „Also den Schalkern goenn ich jetzt schon mal so eine kleine Unentschiedenserie“

    tja, da haben wir uns wohl etwas zu früh gefreut, shoot…

  137. ZITAT:
    „Also den Schalkern goenn ich jetzt schon mal so eine kleine Unentschiedenserie“

    Si tacuisses philosophus mansisses. ;)

  138. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Also den Schalkern goenn ich jetzt schon mal so eine kleine Unentschiedenserie“

    Si tacuisses philosophus mansisses. ;)“

    Genau mein Gedanke als Erik das schrub…

  139. ZITAT:
    „Ja, würde mich auch mal interessieren, wie die „locals“ (also Anhänger und Ordner) auf das Frankfurter Fantum reagiert haben.“

    Mit meinem Schal bin ich heute in der Stadt nur positiv aufgefallen.
    Es gab viele nette Worte, sehr viele lächelnde Gesichter und neugierige Fragen.
    Auswärtsfahrten nach London sind geil;-)

  140. Serdar salutiert und keiner schreibt darüber, seltsam.

  141. Vielleicht hat es keiner gesehen?

  142. Die Ordner haben zwei in meinem Blickfeld rausgezogen. Nicht belegbare Arbeitshypothese: Die wurden von daneben sitzenden Eingeborenen konkret mit Sitzplatznummer denunziert. Jemand in der Zentrale entscheidet: Raus. Dann wird der Ordner losgeschickt und tut seinen Job, den er sonst halt nicht mehr hat.

    Ansonsten zeigten die Ordner demonstrativ Präsenz nach den Toren, aber definitiv keinerlei Eigeninitiative, was angesichts hunderter bis tausender Delinquenten auch komplett aussichtslos gewesen wäre, mit fragwürdigen Folgen für die allgemeine Sicherheitslage.

    Normal war das sicher nicht.

  143. ZITAT:
    „Normal war das sicher nicht.“

    Lass mich überlegen, was im Lande von Shakespeare, Lady Di und the Sun gerade normal ist. Nichts. Genau.

  144. ZITAT:
    „Serdar salutiert und keiner schreibt darüber, seltsam.“

    Das sah eher so aus,als hätte er eine Wasserwaage angehalten.

  145. ZITAT:
    „Das sah eher so aus,als hätte er eine Wasserwaage angehalten.“

    Also eher ein Beitrag zum Tag des deutschen Handwerks?

  146. Ach ja, meine fünf Cent zum Wochenende.

    https://maintracht.blog/2019/1.....und-jetzt/

    Interessiert nicht? Bitte weitergehen. Danke.

  147. London meldet Nebel. Klar wir wollen ja noch ein Bild von der Tower Bridge. Das ist doch verhext, gestern Boot und Hochhausbar wegen Anschlag ausgefallen. Aber was solls, wir haben 2:1 gegen Arsenal gewonnen. Grüße von der Reisegruppe Blog g Sektion Süd.

  148. Günther Schmolz

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Das sah eher so aus,als hätte er eine Wasserwaage angehalten.“

    Also eher ein Beitrag zum Tag des deutschen Handwerks?“

    Fanclub Recherche berichtet nach Einsatz aufwändiger VAR-Technik: Salutierverdacht kann nicht bestätigt werden, wirkt wie ein „Ich guck aus dem Fenster raus“…

  149. ZITAT:
    „Si tacuisses philosophus mansisses. ;)“

    Genau mein Gedanke als Erik das schrub…“

    tztz. Auf sowas können auch nur Altsprachler kommen.

  150. ZITAT:
    „Auf sowas können auch nur Altsprachler kommen.“

    Wer kann, der kann, Herr Worreradau.

  151. Ich müsste halt umständlich den Asterix-Band finden, in dem es steht.

  152. @Isar
    Mieser Job, den die Uefa da einforderte.

  153. @Petra [150]
    Hast den Insulanern bestimmt gesagt, sie sollen doch nicht den Bojo wählen. ;-)

  154. Worredau, Du kannst auch den CE fragen. Der ist qua Geburt Altsprachler. ;)

  155. Dass Herne-West schon wieder punktemässig weit enteilt ist nervt derbe.

  156. ZITAT:
    „Dass Herne-West schon wieder punktemässig weit enteilt ist nervt derbe.“

    Stand jetzt.

  157. ZITAT:
    „Die Ordner haben zwei in meinem Blickfeld rausgezogen. Nicht belegbare Arbeitshypothese: Die wurden von daneben sitzenden Eingeborenen konkret mit Sitzplatznummer denunziert. Jemand in der Zentrale entscheidet: Raus. Dann wird der Ordner losgeschickt und tut seinen Job, den er sonst halt nicht mehr hat.“

    @137: danke Erik für das Angebot, aber ich bin nicht bei wa, meide alles was mit dem Gockel Konzern zu tun hat
    @153: danke Isaradler, wenigstens eine Antwort. Weist Du, was mit den „rausgezogenen“ passiert ist ? Werden die bestraft ? Fänd ich unverständlich …

  158. Ich hab ausgezogen gelesen, dachte, die wären auch in so grauen Sack gesteckt.

  159. Von sinkenden Sternen:
    Die „CR7“ Retro-Unterwäsche bei NKD jetzt im „3er-Pack“ für nur 9,99€.

  160. „Stand jetzt.“

    Nein, Schalke nervt immer.

  161. Vielleicht wollen die Wehener in der Winterpause Schäffler gegen Silva tauschen.

  162. Der Willems, schiesst wirklich schöne Tore.

  163. Was heißt „Schöne neue Welt“?

    Was bitte soll man denn unternehmen um Rassisten nicht nur zu identifizieren, sondern auch zu bestrafen?
    Natürlich will keiner einen „Überwachungsstaat“ und es muß einem nicht gefallen.
    Solange aber solche rechten Arschlöcher in den Stadien unerkannt ihr Unwesen treiben können, wird man dieses Problem nicht lösen.

  164. ZITAT:
    „Der Willems, schiesst wirklich schöne Tore.“

    Am End‘ reiftder Willems im Auslang gar zu einer echten Alternative für Kostic. Dem Kamada ist das ja auch gelungen.

  165. Keller setzt sich im Keller fest.

  166. Sie waren weg und kamen nicht wieder. Alles weitere wäre Spekulation.

  167. @177
    Das wäre schon optimal.
    Man sollte ihn im Auge behalten :)

  168. Hat der Williams bei uns auch nur ein Tor erzielt?
    Kam mich nicht erinnern.

  169. ZITAT:
    „Hat der Williams bei uns auch nur ein Tor erzielt?“

    Nein. Hab es nachgesehen, sein letztes Pflichspieltor war in der Saison 16/17.

  170. Rasender Falkenmayer unterwegs

    Der Willi hat zu Hütters Fussball null gepasst, vor allem nicht als AV. Kicken kann der schon.

  171. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Hat der Williams bei uns auch nur ein Tor erzielt?“

    Nein. Hab es nachgesehen, sein letztes Pflichspieltor war in der Saison 16/17.“

    *hüstel*
    Nein, Uli.
    Sein letztes Pflichspieltor war am 14.09.2019.
    https://www.transfermarkt.de/s.....ht/3219082
    Saison 16/17 war noch beim AZ Alkmaar.

    #EFCKlugscheisser

  172. Ich hab blöderweise auf tm.de geschaut. Das mit den zwei Toren stimmt.

    #EFCAscheaufmeinHaupt

  173. Schön was los da, in Newcastle.

  174. Hier noch in Bewegtbildern:
    https://youtu.be/0hWyBVBVVfY
    Lief hier aber schon
    #EFCKlugscheisser²

  175. ZITAT:
    „Schön was los da, in Newcastle.“

    Liverpool wird sich freuen. Diese Saison klappt es.

  176. 4 Minuten rum in Paderborn und die ekelhaften Leipziger gewinnen wohl trotz CL-Woche das Spiel.

  177. @188
    Ja, glaub ich auch.

  178. Oh, Geschenk vom Oxxebächer an den FC, das hätt ja auch begonnen !

  179. Unsere U19 gewinnt in der 91min, durch Cacar.

  180. Hertha, was haben die eigentlich mit dem vielen Geld gemacht ?

  181. Klinsmann, Klinsmann! Hahaha

  182. ZITAT:
    „4 Minuten rum in Paderborn und die ekelhaften Leipziger gewinnen wohl trotz CL-Woche das Spiel.“

    Was will auch dieses 100tsd Seelen Kaff aus Ostwestfalen in der Bundesliga. Die gehören da nicht hin.

  183. Wir brauchen nur mal 4-5 Sieg am Stück, um oben dran zu bleiben.

  184. „wenn die so weiter machen, bin ich heute Abend Single.“

    Was soll ich mit so’nem Spruch anfangen ?

    Zugegeben. Kannn ja auch nicht aufhören zu frotzeln.

  185. ZITAT:
    „“Zugegeben. Kannn ja auch nicht aufhören zu frotzeln.“

    Ich wär da vorsichtig vor dem Auswärtsspiel in Mainz ;-)

  186. Also gegen Hertha, Köln und Paderborn sollten wir unsere Ligaspiele gewinnen. Dazu dann noch mindestens ein Punkt in Mainz und von mir aus dann kein Punkt auf Schalke. Damit stünden wir bei 27 Punkten zur Winterpause.

  187. @duppfig.o

    Gut dass der Kliensmann nicht gleich so einschlägt ….
    … mit seinem genialen Netzwerk.

    Ich geh auch in Zukunft alleine in die Kneipe … ;-)

  188. @199

    Mathe war nicht Dein Lieblingsfach ….

  189. ZITAT:
    „Also gegen Hertha, Köln und Paderborn sollten wir unsere Ligaspiele gewinnen. Dazu dann noch mindestens ein Punkt in Mainz und von mir aus dann kein Punkt auf Schalke. Damit stünden wir bei 27 Punkten zur Winterpause.“

    das dachten wir auch gegen Augsburg

  190. Also die Kölner, in vorentscheidendem Heimspiel, mit neuem Trainer, von denen hätt ich prinzipiell mehr erwartet. 10:10, ob das noch Chancen gibt?

  191. ist so kalt? haben alle keinen Bock und wollen duschen? schon 3 rote karten

  192. In Berlin spielen sie den Hummelflug.

  193. ZITAT:
    „Also gegen Hertha, Köln und Paderborn sollten wir unsere Ligaspiele gewinnen. Dazu dann noch mindestens ein Punkt in Mainz und von mir aus dann kein Punkt auf Schalke. Damit stünden wir bei 27 Punkten zur Winterpause.“

    Sehe ich auch so. Ich finde, dass kann man auch von der Mannschaft erwarten.

  194. Helmut nur auf der Bank. Hat sichs schon ausgepremierleagued?

  195. Für Unsere zählt jetzt erstmal nur ein Sieg in Mainz, aber diese zuletzt oberwachen Boetius und Kunde, bitte topfitte Abwehrspieler, ich wär ja für die jungen, und Hase durch Hinti ersetzen.

  196. ZITAT:
    „Unsere U19 gewinnt in der 91min, durch Cacar.“

    Hach ja, da isser endlich, der Pistoli-Effekt .

  197. Schon wieder so ein VAR-Abseits, es gibt einfach Entscheidungen, da waren mir
    Schiri-, Tatsachenentscheidungen einfach lieber, hop oder flop !

  198. ZITAT:
    „Helmut nur auf der Bank. Hat sichs schon ausgepremierleagued?“

    Luka am Nachmittag ebenfalls. Vom Liga-Star zum Bankdrücker. Tut schon weh sowas. Aber wie sagte Charly: Er soll das jetzt bei den Realen als Lehrjahr begreifen.

  199. Ausgesorgt hat sich es auch auf der Bank.

  200. Der Luka hat in Lissabon gesehen, wie das in „großen“ Vereinen umgeht, da hab ich kein Mitleid, da will und muss er durch.

  201. Dieses Paderdingens wehrt sich.

  202. ZITAT:
    „Dieses Paderdingens wehrt sich.“

    Auf Mamba sollte man ein Auge werfen.

  203. Die Ausgleichstore, die gerade erzielt wurden, gefallen.

  204. ZITAT:
    „Die Ausgleichstore, die gerade erzielt wurden, gefallen.“

    Paderborn fehlt noch

  205. ZITAT:
    „Der Luka hat in Lissabon gesehen, wie das in „großen“ Vereinen umgeht, da hab ich kein Mitleid, da will und muss er durch.“

    Nö, so Mitleid hab ich da keins. Er bekomt ja saftig „Ausbildungsbeihilfe“. Es bleibt aber für mich trotzdem ein krasses Phänomen.

  206. @ 216

    Zitat: Die Ausgleichstore, die gerade erzielt wurden, gefallen.

    Mir nicht machen mir meinen Tip kaputt!

  207. ZITAT:
    „Die Ausgleichstore, die gerade erzielt wurden, gefallen.“

    Mir gefällt’s :)

  208. Westham führt 2 :0 bei Chelsea.
    Wie schon gesagt, mit Helmut auf der Bank.

  209. ZITAT:
    „@ 216

    Zitat: Die Ausgleichstore, die gerade erzielt wurden, gefallen.

    Mir nicht machen mir meinen Tip kaputt!“

    :-))

  210. Man muss einfach länger warten, in Zeiten des VAR.
    Zweites Tor zählt nicht.
    Sorry :)

  211. Meine Tips gehen eh immer kaputt, reg ich mich net mehr uff !
    Und wenn mal alles stimmt, kommt sowieso der VAR !

  212. Jetzt auf One und Sky die Auslosung der Europameisterschaftsendrunde.

  213. ZITAT:
    „Jetzt auf One und Sky die Auslosung der Europameisterschaftsendrunde.“

    wen interessiert das? überrascht mich, dass sich hier noch jemand für die nutella boys interessiert. aber der schwarzwald ist halt dunkel……………

  214. frankreich gegen Deutschland

  215. SWA, falscher Blog. Hier wird Dir geholfen:
    https://fanclub.dfb.de/fcn-sta.....rt/

  216. Wobei Frankreich und Portugal finde ich dann doch sehr witzig. Haben sie sich verdient.

  217. ZITAT:
    „Wobei Frankreich und Portugal finde ich dann doch sehr witzig. Haben sie sich verdient.“

    Ich sehs schon vor mir. Deutschland wird souveräner Gruppensieger, um dann grossmaulig gegen die Skifahrer auszuscheiden.

  218. Wer Meister werden will, muss alle schlagen.

  219. Nochmal was zur „Sicherheitslage“ gestern:
    Die Stuarts waren alle sehr nett. In HZ1, als der Block noch durchmischt war, haben sich auch alle Frankfurter vorbildlich im Sinne der UEFA verhalten. Nämlich ruhig und kopfschüttelnd ob der gebotenen Leistung. Nach der Pause wurden die Arsenalistis mehr oder weniger aus dem Block geleitet und die Plätze füllten sich mit Frankfurtern. Dann gab es eh kein halten mehr. Und die Party in der Lounge nach dem Spiel war auch gut ohne Ärger und ziemlich laut :-)
    Selbst der Rauswurf aus dem Stadion war höflich. Meine Erfahrungen waren somit rundum positiv, was sicherlich auch dem sehr diskreten Verhalten der anfangs im Stadion versprengten Adlern lag.
    Rundherum ein geiler Abend, soweit ich mich noch erinnern kann. Cheers

  220. Dieser Bailey, hat der gegen uns nicht mitgespielt ?

  221. @gujuhu
    Dank für den Einblick. Übrigens, gerne mehr von Dir hier !

  222. ZITAT:
    „Man muss einfach länger warten, in Zeiten des VAR.
    Zweites Tor zählt nicht.
    Sorry :)“

    Ja, ich verdächtigte schon den kicker-Ticker der Schlafmützigkeit. ;-)

  223. @gujuhu
    Vor dem Stadion war auch groß. Hingelaufen, geschwiegen. In absoluter Stille auf den Mannschaftsbus gewartet. Beim Eintreffen gefackelt und gesungen.

    Ich bin jederzeit gern bereit, unsere UF zu kritisieren. Aber das hatte Stil.

  224. Hrady sensationell.

  225. ZITAT:
    „Hrady sensationell.“

    Super Typ, schad dass sein Vater die Hals Krankheit hat.

  226. Ganz munteres Spielchen da heute Abend.

  227. Jetzt können die bauern aber noch ein törchen machen,
    damit ich noch 4 Tippunkte krieg……
    aber der Loddar ist so ruhig heut, als wäre er krank.

  228. Super-Spiel vom Hrady. Hab‘ ich ihm gegönnt. Wenn auch am Ende ein wenig vom Glück begünstigt.

  229. Das hat der Kovac wieder richtig vercoacht.

  230. Philadelphia Eagle

    Wen interessiert schon das „Spitzenspiel“ ?
    Zwei Loser-Teams, die gegen Frankfurt keinen Stich gemacht haben.

  231. Die ekelhaften Bayern verlieren gegen ekelhafte Leverkusener, nun denn …

  232. ZITAT:
    „Das hat der Kovac wieder richtig vercoacht.“

    Der war nicht schlecht.

  233. ZITAT:
    „Wen interessiert schon das „Spitzenspiel“ ?
    Zwei Loser-Teams, die gegen Frankfurt keinen Stich gemacht haben.“

    Nur so richtig satt wird die Eintracht davon am Ende nicht. Stand jetzt.

  234. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wen interessiert schon das „Spitzenspiel“ ?
    Zwei Loser-Teams, die gegen Frankfurt keinen Stich gemacht haben.“

    Der war leider richtig.

    Nur so richtig satt wird die Eintracht davon am Ende nicht. Stand jetzt.“

  235. Es ist immer sehr befriedigend, wenn
    die Bayern verlieren.
    Kann ruhig öfter vorkommen :)

  236. Vielleicht sollten die Bauern am Cyber-Monday mal schauen, ob der Jogi nicht zumindest bis zur Winterpause billig zu leihen ist.

  237. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wen interessiert schon das „Spitzenspiel“ ?
    Zwei Loser-Teams, die gegen Frankfurt keinen Stich gemacht haben.“

    Nur so richtig satt wird die Eintracht davon am Ende nicht. Stand jetzt.“

    Aber ich vielleicht.

  238. ZITAT:
    „SWA, falscher Blog. Hier wird Dir geholfen:
    https://fanclub.dfb.de/fcn-sta.....rt/

    Womöglich der Weg, um zukünftig bei den Choreos ein Wörtchen mitzureden, danke!

  239. Tabellensituation recht trist. Dreier bringt uns nur knapp an den Radkappen vorbei, bei weniger kommt von unten dicke…

  240. ZITAT:
    „Es ist immer sehr befriedigend, wenn
    die Bayern verlieren.
    Kann ruhig öfter vorkommen :)“

    Am schönsten der neutrale Loddar. Hat nach dem Spiel vier mal von Aluminium für Bayern gesprochen. Köstlich.

  241. Befremdlicher als den Loddar fand ich eigentlich den per se neutralen Kommentator. Der war so offensichtlich unneutral, hat 2 Minuten vor Schluss noch besorgt angezweifelt, dass es noch für Sieg reiche…….

  242. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wen interessiert schon das „Spitzenspiel“ ?
    Zwei Loser-Teams, die gegen Frankfurt keinen Stich gemacht haben.“

    Nur so richtig satt wird die Eintracht davon am Ende nicht. Stand jetzt.“

    Aber ich vielleicht.“

    Und ich auch.

  243. Da ich ja grad an einem „Eintracht Grillbuch“ vorbei gelaufen bin, bin ich mehr wie denn je der Meinung, wir sollten dringend wieder absteigen.

    Ich will die ganzen Spacken nicht bei meinem Verein!

  244. Oh die Sozen lösen dich freiwillig auf?
    … und gerade sagte noch mein Nachbar, eine Volkspartei ist und bleibt eine Vollspartei!

  245. ZITAT:
    „Ich will die ganzen Spacken nicht bei meinem Verein!“

    Der Preis des Erfolgs.

  246. Mainz ist wichtig!
    Aber ehrlich gesagt, wenn man gefühlt seit immer international spielt, dann ist der graue Bundesligaalltag, noch dazu im November und bei einem Gegner, der bisher nicht zum Punkteholen eingeladen hat, doch eher trist.
    Wenn es dann irgendwann mal gut ist mit Europa und so, verschwinden auch wieder die Grillbücher. Absteigen, nur um der Fankultur Willen, halte ich aber für suboptimal. Und es ist immer noch verdammt schwer einen Tippkickkicker im Eintrachttrikot zu kriegen.

  247. Also ich freu mich eher dass jetzt mit dem internationalen Erfolg doch einige Menschen mehr als früher den Verein mögen weil jetzt damit einhergehend möglicherweise einfach der eine odere Menschen mehr positiv von seiner „offizellen“ Multikulti- und Antinazimessage beeinflusst wird – auch wenn der Präsident sie manchmal etwas plakativ rüberbringt.
    Und Merch gehört in der Liga in der wir spielen heutzutag halt zum Business dazu, und ich find jetzt ein Eintracht Kochbuch auch nicht böser als einen Eintracht Babystrampler oder eine Badeente, eher belächelnswert und harmlos. Aber gut, ich bekenne mich schuldig, ich bin halt auch – zumindest was den Fussi betrifft, voll der Erfolgsotto.sorry…
    ,

    l

  248. ZITAT:
    „…
    ,

    l“

    Ääh… Punkt, Punkt, Punkt, Komma, Strich – fertig ist das (dreiäugige!?) Mondgesicht, Tscha?

  249. ZITAT:
    „[…] bin ich mehr wie denn je der Meinung, wir sollten dringend wieder absteigen.“

    Nun, so ein Montagsspiel – sagen wir gegen Mainz – könnte schon mal das Gefühl zurückbringen.

  250. Morsche, schönen Sonntag !
    Ich bin sogar froh über ein Montagsspiel, was wär das Geschrei wieder groß über die kurze Vorbereitungszeit, und Mainz soll doch jetzt endlich mal erstürmt werden, aufregen tun sich die Annern.
    Die Frage, wie, beschäftigt mich mehr als pro oder contra Eintracht-Grillbuch;
    Dass großes und kleines Eurobba sich in Mittwoch und Donnerstag manifestiert, ist Ärgernis,
    und absteigen: Denk mal genau nach, wie sich das anfühlt, und unabsteigbar ist keiner!

  251. Ich verwette hiermit einen Sack Mehl, dass diese Saison mindestens drei Vereine hinter der Eintracht stehen werden.

  252. Happy Birthday, Charly!!!!

  253. Sack Mehl? Das muss ein Code sein… ;)

  254. 602. Alles Gute, Charly.

    Sehr zu empfehlen: Die Bildergalerie zu Körbels 65ten. Das Bild mit Stepi. Unbezahlbar.

  255. ZITAT:
    „602. Alles Gute, Charly.

    Sehr zu empfehlen: Die Bildergalerie zu Körbels 65ten. Das Bild mit Stepi. Unbezahlbar.“

    Schuldischung. Auf Kicker.de zu finden..-

  256. Wenn’s denn nur das Grillbuch wäre…

    https://osthessen-news.de/n116.....grill.html

    Ist den wenigstens ein Vorwort von den ehemaligen (-ic) Balkonfacklern dabei?

  257. Ab morgen müssen wie eine kleine Siegesserie starten, damit wir nicht den Anschluss nach oben verlieren.

  258. ZITAT:
    „…dass jetzt mit dem internationalen Erfolg doch einige Menschen mehr als früher den Verein mögen weil jetzt damit einhergehend möglicherweise einfach der eine odere Menschen mehr positiv von seiner „offizellen“ Multikulti- und Antinazimessage beeinflusst wird (…).“

    Word!

    „… ich find jetzt ein Eintracht Kochbuch auch nicht böser als einen Eintracht Babystrampler oder eine Badeente, eher belächelnswert und harmlos.“

    Ebenfalls treffend.

    Dazu: die „99cent-Grillfleisch auf 999€-Kugelgrill Leute“ werden sich das eh nicht kaufen. (aber dem OP ging’s ja ums Angebot)

    Sind da wenigstens die Hinterhof-Griller auf dem Cover?! Ich sage „Ja!“

  259. Also ich bin im kommenden Sommer für ein EL-Sieger-Blog-Grill-Event beim Tscha im Gadde latürlich nur mit Eintracht-Grill. Ich bestell schon mal den veganen Burger aus dem Grillbuch. Achtung, Einlass nur mit Grillschürze: https://shop.eintracht.de/zuha.....uerzen-set

  260. ZITAT:
    „Ist den wenigstens ein Vorwort von den ehemaligen (-ic) Balkonfacklern dabei?“

    Oder ein Martin geprüfter Feuerlöscher?

    (wirklich schlimm peinlich)

  261. ZITAT:
    „Da ich ja grad an einem „Eintracht Grillbuch“ vorbei gelaufen bin, bin ich mehr wie denn je der Meinung, wir sollten dringend wieder absteigen.

    Ich will die ganzen Spacken nicht bei meinem Verein!“

    Vielleicht ist ja auch das Bruda-ja-Baguette Rezept drin…

  262. Also das Ja-Baguette von den 11 Freunden war grossartig

  263. @ 272

    Zitat: Ab morgen müssen wie eine kleine Siegesserie starten, damit wir nicht den Anschluss nach oben verlieren.

    Das sollte klappen, in Mainz haben wir ja immer gut ausgesehen und erfolgreich gespielt. Schade nur das bei unseren nächstebn Gegnern die Trainer gewechselt haben……

  264. Bis auf den Hintergrund kann ich keinen Eintracht-Bezug erkennen. Könnte auch vom Vorort sein:
    https://www.heel-verlag.de/cos.....ch_IHV.pdf

  265. Die Schürze hab ich ja jetzt erst gesehen, die tät ich kaufen, allein zu Kochen !

  266. ZITAT:
    „@gujuhu
    Dank für den Einblick.“

    Schließe mich an. Wurden die wirklich „hinausgeleitet“ ? Von wem denn ?

  267. ZITAT:
    „Ich will die ganzen Spacken nicht bei meinem Verein!“

    Is klar. Mimimi …
    Definiere „Spacken“

  268. Apropo Vorort und weil ja die Klatschpappen anstehen. Dieter, nicht Lust auf eine Bootsfahrt? Hier schon mal der Fahrplan:
    http://m.kvgof.de/fileadmin/pd.....9_2015.pdf

  269. Jo mei, wer ist denn der Ösi im dopa, bis ebbe dacht ich, Urbayer !

  270. Dopa pfff. Jetzt ist Adi-Time

  271. ZITAT:
    „Die Schürze hab ich ja jetzt erst gesehen, die tät ich kaufen, allein zu Kochen !“

    Meinst Du die schmeckt?

  272. ZITAT:
    „Jo mei, wer ist denn der Ösi im dopa, bis ebbe dacht ich, Urbayer !“

    Andreas Herzog, Rekordspieler der österreichischen Nationalmannschaft.
    https://www.transfermarkt.de/a.....ainer/2464

  273. Adi Fazit: Seppl und Obst könnten wohl, Toure spielt

  274. ZITAT:
    „Seppl und Obst könnten wohl, Toure spielt“

    Ich würde trotzdem die Aufstellung aus der zweiten Halbzeit gegen Arsenal starten lassen…

  275. Mit dem Vadder? Okaaaay.

  276. Rode für Sow wär schon verständlich, macht er aber net !

  277. Für die Wintersaison empfehle ich Rotkohl“steaks“ mit Ziegenfrischkäse. KISS, vitaminreich, saisongerecht.

  278. Wichtiger als die Aufstellung wäre die Einstellung und da bevorzuge ich auch die der 2. Hälfte.

  279. Rotkohl“steaks“ kenn ich net, lassen die sich grillen? Oder Rot“kohl“steaks?

  280. ZITAT:
    „Rotkohl“steaks“ kenn ich net, lassen die sich grillen?

    Oder Rot“kohl“steaks?“

    Das Gemüse.
    https://www.kitchenstories.com.....ziegenkase

    Schön einfach. Wir machen es vegetarisch.

  281. ZITAT:
    „Wichtiger als die Aufstellung wäre die Einstellung und da bevorzuge ich auch die der 2. Hälfte.“
    Also so?
    Rönnow – Abraham , Hasebe , Hinteregger – Kohr , da Costa , Kostic , Sow , Kamada – Paciencia , Gacinovic
    Kinners, morsche ist BL und keine EL. Da werden wir den Vadder dieses Jahr nicht mehr sehen.

  282. ZITAT:
    „… Es wird ein Derby und hochemotional. …“
    https://twitter.com/joschabart.....43331?s=20

    *seufz*
    Mir dämmert langsam, dass ich mit der „DAS-IST-KEIN-DERBY!“-Fraktion inzwischen in der Minderheit bin. Komische neue Fußballwelt. Und im übrigen bezeichnet „Rheinhessen“ ein Weinanbaugebiet und nicht etwa die Mainzelmänner und -frauen.

  283. BzLaZ, muahahaha

  284. ZITAT:
    „Das Gemüse.
    https://www.kitchenstories.com.....ziegenkase

    Danke für das Rezept, das werd ich mal probieren!

  285. ZITAT:
    „Mit dem Vadder? Okaaaay.“

    Seufz. Unklar formuliert. Aber dass Abraham gesperrt ist, das habe ich vorausgesetzt…

  286. ZITAT:

    Rönnow – Abraham Touré , Hasebe , Hinteregger – Kohr , da Costa , Kostic , Sow , Kamada – Paciencia , Gacinovic“

    Ist ja gut, Zebulon. Hier nochmal ganz speziell für dich.

  287. Bielefeld, Hamburg und Stuttgart. Das wären drei Aufsteiger nach Maß…

  288. Das ging ja flott bis zum dööp-dööp

  289. Hört sich trotzdem bescheuert an :)

  290. 3 Abseitstore vom Gomez sind ja durchaus bemitleidenswert, sch… Kalibrierung

  291. Ha, einseins, dööpdööpdööp.

  292. Könnte ein unterhaltsamer Kick werden.

  293. „Ich kann am 31. August 2020 in Rente gehen. Aber genau das werde ich nicht machen, denn meine Mission wird noch nicht beendet sein. Weder bei der Eintracht und der Traditionsmannschaft, noch bei meinem Glauben und sozialem Engagement“

    Vielen Dank für alles Charly und die herzlichsten Glückwünsche zum 65.!

  294. @301: Danke US für die Klarstellung und die schöne 300, hab aber jetzt andere Sorje. @Schebbe: hat Dich unser Herzensverein auch zur Anmeldung für das getarnte Adipositas-Programm im Januar aufgefordert? Frechheit.

  295. Kurzer Blick auf das stumme Bild.

    Werbebande: „Wir sind die Fohlen“ (schön wenn man das unbedingt „bewerben“ muss)
    Nebendran: „Kennerfleisch“

    Naja…

  296. ZITAT:
    „Werbebande: „Wir sind die Fohlen“ (schön wenn man das unbedingt „bewerben“ muss)
    Nebendran: „Kennerfleisch““

    Gnihihi. Wobei Pferdefleisch wirklich schmecken kann. Zeigte mir die angeheiratete norddeutsche Verwandtschaft dereinst.

  297. Rheinischer Sauerbraten

    „Traditionell wurde beim Rheinischen Sauerbraten Pferdefleisch verwendet. Da das Fleisch alter Pferde zäh war, musste es durch die Beize weich gemacht werden. „

    https://de.wikipedia.org/wiki/.....auerbraten

  298. Die angebliche Mannschaft des Jahres wird gerade in Stücke zerlegt. Find ich prima. Mag den Streich nicht.

  299. Der sympathische Sportsmann Streich im höflichen Austausch mit dem 4. Offiziellen.

  300. Streich macht wieder mal das HB-Männchen.

  301. @311
    Kann ich bestätigen.

  302. Gladbachs Abwehr aber öfter mal schlafmützig.

  303. @ Zebulon:

    Meinst du das FFIT mit dem Mentalcoach Thomas Zampach? Beginnt erst im März ….

  304. Arsenal auch heute noch in der Krise! In Norwich 2:2 in der Overtime …

  305. Yep Scheppe, Danke, sehr schön, da hätte ich ja noch ein wenig Zeit, um in Form zu kommen. Für Danzig sollte es dann reichen.

  306. Zebulon, wenn Du Dich anmeldest, habe ich keinen Grund mich zu drücken!
    Vorher sollten wir uns aber beim Tscha noch mal treffen. Die drei Damen, die ich in London traf, wären auch dabei.

  307. @ Schebbe: Geb Dir Bescheid, bin schwach entschlossen, müsste aber unbedingt. Einkehr beim Tscha wäre eine feine Sache. Gerne auch ohne Grillschürze.

  308. ZITAT:
    „@ Schebbe: Geb Dir Bescheid, bin schwach entschlossen, müsste aber unbedingt. „

    Vielleicht sollte man eine Blog G Gruppe anmelden?
    Mir würde es auch gut tun.

  309. Ich finde Streich immer noch sympathischer als das ganze Gladbach,
    nur im Rückspiel müsste er 9o Minuten Edelballjunge sein –
    und das ganze Stadion: hopp, hopp, hopp !

  310. ACHTUNG MELDUNG!!!

    übrigens gibt’s NUR HEUTE! im SGE-Shop 20% Rabatt und Versandkostenfrei – ich hab mir gleich mal ’n Bembel bestellt…

  311. Zebulon, Volker, bei einer Blog-G-Gruppe bin ich dabei.
    Nächte wie Donnerstag und vor allem deren Nachwirkungen zeigen mir, dass ich mein Training um einige Disziplinen erweitern muss. Das Reißen in der Halbliterklasse bringt zwar Stehvermögen, geht aber stark an Substanz und die Kondition wird auch nicht besser.

  312. Wolfsburg, Bremen, Harsewinkel – nicht mal der Sonntag in Sky heilig!

  313. Wob und Bremen sind unsere Konkurrenten um Platz 7 bis 13.

  314. Dieser Freistoß der Radkappen war nicht nur einstudiert, der war choreografiert. Aber trotzdem abseits.

  315. Harsewinkel erinnert mich an gute(?)alte Zeiten, wenigstens haben da Linienrichter noch so eindeutige Abseitspositionen erkannt(deshalb sind die die linie rauf und runter).
    heute dürfen die Männlein nicht mal mehr Fahne winken.

  316. Bremen schießt 3 Tore in Wolfsburg….alles komisch.

  317. @Schebbe, Volker. Ich mach noch ein paar Caio-Leistungstests. Wenn positiv und ich verpflichtet werde, wäre ich wohl dabei. Ganz im Sinne von Adi’s neuem Buch.
    #bloggteamgeist
    Wer im übrigen belgisches TV sehen kann, Tuta gleich in der Startelf gegen Gent. Der Bruda hatte ja heut in Parma mal wieder nur einen warmen Bankplatz.

  318. ZITAT:
    „… Der Bruda hatte ja heut in Parma mal wieder nur einen warmen Bankplatz.“

    Tja, unsere drei Büffel sind wohl nur noch Ochsen…

  319. „Tja, unsere drei Büffel sind wohl nur noch Ochsen…“

    Ich hab’s befürchtet.

  320. So wie die alle eingeschlagen haben, dürfte uns so bald keiner mehr abgekauft werden.

    Renault vielleicht, aber der ist ja Torwart.

  321. ZITAT:
    „ZITAT:
    „… Der Bruda hatte ja heut in Parma mal wieder nur einen warmen Bankplatz.“

    Tja, unsere drei Büffel sind wohl nur noch Ochsen…“

    Herdenhaltung hat halt Vorteile.

  322. ZITAT:
    „Bremen schießt 3 Tore in Wolfsburg….alles komisch.“

    Ein total schräger Spieltag bisher. Merke ich auch im Tippspiel. Zwei Punkte bisher. Zwei.

  323. ZITAT:
    „alles komisch.

    Ein total schräger Spieltag bisher.“

    Wie auch immer – auf jeden Fall sollten wir bis Weihnachten den typischen Zweitliga-Clubs noch diverse Punkte abnehmen.

  324. ZITAT:
    „Wer im übrigen belgisches TV sehen kann, Tuta gleich in der Startelf gegen Gent.“

    Stand jetzt 0:2 und Gelbe Karte. Extra Concordiam nulla salus.

  325. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Bremen schießt 3 Tore in Wolfsburg….alles komisch.“

    Ein total schräger Spieltag bisher. Merke ich auch im Tippspiel. Zwei Punkte bisher. Zwei.“

    17 (siebzehn!)
    Der Ösi und noch drei :)

  326. Sachverstand, ihr Speicherplatzverschwender

  327. ZITAT:
    „Extra Concordiam nulla salus.“

    Omnia d’accordeum!

  328. …oder so ähnlich.

  329. Zu den Büffeln:
    Dass Jovic bei Real erst mal ein (oder zwei) Lehrjahre haben dürfte, hatte ich erwartet. Real ist eben noch mal ne ganz andere Klasse als die Eintracht und da hat er mächtig Konkurrenz. Außerdem ist es doch nicht ungewöhnlich, das Senkrechtstarter mal in ein Loch fallen, aus dem sie dann eben wieder rauskommen müssen. Jovic also in einem Atemzug mit dem Versagen der anderen Büffel zu nennen, halte ich daher für falsch.

    Rebic hat sich schlicht und einfach verzockt. Wobei Silva bislang auch nur Leistungen der Kategorie „halbmuffeliger Rebic“ gebracht hat.

  330. ZITAT:
    „Wobei Silva bislang auch nur Leistungen der Kategorie „halbmuffeliger Rebic“ gebracht hat.“

    Rebic ist fit, Silva scheinbar nicht. Von daher würde ich noch ein wenig abwarten wollen.

  331. Und Jovic braucht die entsprechenden Zuspiele/Pässe, die auf der Bank schwierig zu bewerkstelligen sind. Und in den wenigen Einsatzminuten ist dann jeder Mitspieler eher sich selbst der Nächste.

  332. Menno ich habe doch nur Sky. Muss ich morgen wieder in die Kneipe. Ich Armer.

  333. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    „Und Jovic braucht die entsprechenden Zuspiele/Pässe, die auf der Bank schwierig zu bewerkstelligen sind. Und in den wenigen Einsatzminuten ist dann jeder Mitspieler eher sich selbst der Nächste.“

    Häh? Aber Tempo-Dribblings á la Messi gehen auf der Bank? Und warum sind sich die Mitspieler in wenigen Minuten eher selbst der nächste als in vielen? Die Logik verstehe ich nicht.

  334. Wie hoch gewinnen wir denn jetzt morgen in Mainz?

  335. ZITAT:
    „Wie hoch gewinnen wir denn jetzt morgen in Mainz?“

    3:0

  336. ZITAT:
    „3:0“

    Ah, für die Heimmannschaft… ;-)

  337. ZITAT:
    „Häh? Aber Tempo-Dribblings á la Messi gehen auf der Bank? Und warum sind sich die Mitspieler in wenigen Minuten eher selbst der nächste als in vielen? Die Logik verstehe ich nicht.“

    Bei den wenigen Minuten, die ich Jovic im Einsatz gesehen habe (abgesehen von der Bank), hatte er eine überschaubare Anzahl an Zuspielen bekommen. Ohne Ball geht garnix. Und dabei hatte ich den Eindruck, dass tiefe Zuspiele. die einen „Tempo-Dribbeling“-Lauf hätten ermöglichen können, eher vermieden wurden – warum auch immer.
    Ich habe keine Ahnung, ob die Real-Attacke ihn derzeit eher nicht einbinden mag. Warum auch immer.
    Und daher mein (ok, subjektiver) Eindruck der Mitspieler: Lieber mach ich’s selber, als der.

  338. Und bei HTML übe ich weiterhin.
    Grüße @UliStein
    :-(

  339. Hihihi. Gute Nacht, Frau Nidda-Adler… ;)

  340. Wir haben einen Stürmer Notstand. Wenn ich richtig gezählt habe haben unsere beiden Stürmer gerade mal
    jeweils 3 mickrige Törchen gemacht. Pacienca hat eine etwas bessere Torausbeute war aber in vielen Spielen
    nicht wirklich Torgefährlich.Dost hat großen Sprüchen leider keine Taten folgen lassen und laboriert seine
    Zipperlein aus. Silva ist nicht in der Lage (oder Willens?) sich im Strafrauj durchzusetzen.

  341. Mir ist schnurz, wer für uns Tore erzielt. Weder wählerisch, noch schnäubisch.
    Wenn’s zählt, nehme ich auch Eigentore vom Gegner.

  342. Die Tore haben bisher Abwehr- und Mittelfeldspieler geschossen. Für mich sind die von F.B. geholten Ersatz-
    büffel gelinde gesagt Fehleinkäufe.

  343. Dieter, und was soll der Adi jetzt machen?

  344. Kann sich jemand noch an Winterkäufe-bringen-nix-Herri erinnern?

    Aber einen Madlung für den Sturm wird es auf dem Markt sowieso nicht geben.

    *g* Madlung! (Grüße an Isaradler)
    Ich fand ihn ja irgendwie gut.

  345. ZITAT:
    „Die Tore haben bisher Abwehr- und Mittelfeldspieler geschossen.“

    Unsinn. In der Liga haben Paciencia 6, Dost und Silva jeweils drei Tore geschossen. Das gesamte Mittelfeld hat drei und die Abwehr fünf Tore geschossen.

  346. Frank N. Furter

    Silva: In 7 Spielen 3 Tore und eine Vorbereitung, nur vier Spiele über 90min, Rest unter 30min und verletzt.
    Dost: In 8 Spielen 3 Tore, nur drei Spiele über 90min, Rest unter 45 und auch verletzt.
    Pacienca : In 12 Spielen 6 Tore und eine Assists.

    So schlecht scheint mir das nicht.

  347. Frank N. Furter

    Sorry, zwei Assists bei Pacienca.

  348. Frank N. Furter

    Und dann auch noch falsch geschrieben…. Paciência, Paciência, Paciência, Paciência.

  349. @ 358

    Zitat:

    Dieter, und was soll der Adi jetzt machen?

    Den Sparschwaben auf die Sturmmisere hinweisen. Die Eintrach braucht einen Stürmer wie Lukaku – nur
    zum Beispiel – der sich im Zweikampf durchsetzen kann. Nicht leicht, aber bei etwas mehr isikobereitschaft
    wäre schon in der letzten Transferphase ein solcher Spielertyp erwerbbar gewesen. Statt dessen wurde
    biederer Durchschnitt für Mittelfeld und Abwehr eingekauft.

  350. Frank N. Furter

    Aahhh, Lukaku. Ich ruf mal bei Inter an….Tut Tut, Tut Tut …wie, 75 Mios Ablöse …. auch egal, gehen wir mal ins Risiko … wie kein Geld mehr da für die Breite des Kaders? Ach macht nix, wird schon gut gehen.

    So in etwa?

  351. ZITAT:
    „Den Sparschwaben auf die Sturmmisere hinweisen.“

    Die einzige Misere sind Mitschreibende, die die Fakten ignorieren.

    ZITAT:
    „Statt dessen wurde biederer Durchschnitt für Mittelfeld und Abwehr eingekauft.“

    Hattest Du nicht eben noch behauptet, Abwehr und Mittelfeld hätten die Tore geschossen?

  352. 1 Kohr und einen Freibadmaradona für zusammwen 20 Mios muß man sich erst mal leisten können.

  353. @ 367 Woher weißt du das mit 75 Millionen.

    @ 368 Statt einmal zuzugeben das der Erwerb vin D und S ein Griff in den Kackeimer war wird solange
    an den Fakten gewerkelt bis dein heilies Eintrachtbild wieder hergestellt ist. Aber was soll man von einem
    erwarten der am Tage die meisten Beiträge postet so als wenn er nix anderes zu tun hat.

  354. @ 369

    Mal ein vernünftiger Beitrag.

  355. ZITAT:
    „Freibadmaradona“

    Mmd

  356. Frank N. Furter

    ZITAT:
    „@ 367 Woher weißt du das mit 75 Millionen.“

    Was sollte er denn sonst kosten? Im Sommer wechselte er für 65Mios, weil er weg wollte. Nun spielt er eine gute Saison bei Inter und wird dadürch günstiger? Zum Glück haben wir weder das Geld, noch würde er hier spielen wollen. Damit hat es sich dann auch schon erledigt ..

  357. Forumsniveau ab der @355.