Regeln

Sie haben die Möglichkeit, zu einzelnen Beträgen dieses Weblogs Kommentare zu schreiben.

Bitte beachten Sie hierzu folgende Regeln:

  1. * Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder; die Redaktion macht sich den Inhalt der Kommentare nicht zu eigen.
  2. * Kommentare müssen namentlich gekennzeichnet sein und werden nur bei Angabe einer gültigen, der kommentierenden Person zu­zuordnenden Mailadresse akzeptiert. Wir behalten uns vor, Mailadressen auf Gültigkeit zu überprüfen und ggf. Kommentare zu löschen, wenn z.B. auf Bestätigungsmails an hinterlegte Adressen keine Antwort erfolgt. Mailadressen werden nicht veröffentlicht und Dritten nicht zugänglich gemacht. Die missbräuchliche Benutzung von Namen anderer Personen ist nicht gestattet. IP-Adressen werden erfasst.
  3. * Die Redaktion akzeptiert keine Kommentare, die zu Straftaten auffordern, frauen-, fremden- oder anderweitig menschenfeindlich, verachtend oder beleidigend sind.
  4. * Die Redaktion behält sich vor, Kommentare zu löschen, zu editieren, einzelne Kommentatoren auszuschließen und die Kommentarfunktion zu einzelnen Beiträgen zu deaktivieren. Bei älteren Beiträgen erfolgt die Deaktivierung der Kommentarfunktion automatisch.
  5. * Die Redaktion behält sich vor, Kommentare (ggf. gekürzt) in anderen Medien des Verlages oder bei öffentlichen Veranstaltungen ggf. unter Nennung des Urhebers/der Urheberin wie im Blog angegeben zu verbreiten oder zu verlesen. Hierdurch entsteht kein Anspruch auf Honorierung.
  6. * Bitte kommentieren Sie stets unter dem gleichen Namen, Pseudonym oder Nickname. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare zu löschen, wenn der Nickname ohne ersichtlichen Grund gewechselt wird. Es kommt vor, dass bei einem Wechsel des Nicks Kommentare in der Warteschleife landen und erst moderiert werden müssen.
  7. * Spam und Werbung in den Kommentarfeldern sind unerwünscht und werden gelöscht bzw. in Rechnung gestellt. Dies gilt auch für (kommerzielle) Links im Feld „Webseite“ des Kommentierenden.
  8. * Bleiben Sie sachlich, freundlich – und möglichst beim Thema.
  9. * Die Redaktion behält sich Änderungen und Ergänzungen dieser Regeln vor. Bitte prüfen Sie diese Bedingungen regelmäßig.
  10. * Es gilt das Hausrecht.

Mit dem Absenden von Kommentaren in diesem Weblog akzeptieren Sie diese Regeln.
Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungsbedingungen für RSS-Feeds.