Unentscheiden So und so

Foto: skr
Foto: skr

Im frühen Sonntagsspiel der Fußball-Bundesliga trennen sich Eintracht Frankfurt und Borussia Mönchengladbach 1:1 Unentschieden. Das Ergebnis entsprach in den Augen neutraler Betrachter dem Spielverlauf, und trotzdem (oder deshalb) hätte die Partie auch umgekehrt ausgehen können.

Nach dem erneuten Unentschieden haben natürlich die Recht, die sich freuen, dass Eintracht Frankfurt seit zweitausend Spielen ohne Niederlage ist. Genau wie natürlich die, die monieren, dass endlich mal wieder ein Sieg her müsse, weil der letzte ebensolang her ist. Mindestens.

Richtig ist, dass die Hessen gegen die vermeintlich starken Gegner im Gegensatz zur Hinrunde nicht verloren haben. Richtig ist natürlich auch, dass es wieder nicht gelungen ist, gegen einen der Großen zu gewinnen.

1:1 gegen Gladbach

Bild 1 von 12

17.2.2019: Eintracht Frankfurt - Gladbach 1:1. Foto: Stefan Krieger.

Was die Miniserie wert ist, sieht man halt erst in den kommenden Begegnungen gegen die vermeintlich Schwachen. Da muss es dann aber wirklich krachen, will man in der Rückrunde ein paar Punkte mehr sammeln als in der Hinserie.

Den Kick am Donnerstag lassen wir da mal außen vor. Der läuft unter Folklore und hat mit der Liga nichts zu tun. Außer, man holt sich noch mehr Muskelverletzte. Das wäre doof.

Schlagworte:

252 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. 1:1 umgekehrt heißt 1:1. Hmmm

  2. Bild 10 gefällt mir am Besten.

  3. „Bild 10 gefällt mir am Besten.“

    Danke für die Bilder.
    Nr. 7 war Hand, oder?
    #debattebefeuern

  4. Exilfrankfurter

    Wie weit ist denn der Torro, schon Mannschaftstraining?
    Richtig, Haller zurückziehen wie einst AM14FG wäre ne Möglichkeit zum Spielaufbau vor Hase, aber zerstören?
    Stunde des Stendera?

  5. @4 Stendera? Den Stendera der immer für schnelle gelbe Karten gut ist weil er beim defensivem Ablaufen gegen schnelle Gegner zumeist einen Schritt zu spät ist? Gegen die superschnellen Ukrainer? Anja.

  6. Anja : Ahja.

  7. Exilfrankfurter

    Möglichkeiten…
    weißt du andere?

  8. Ja – Hase eins nach vorne und Hinti als Libero

  9. Die Torro – Nummer nervt – mich.
    Zum gestrigen Spiel wurde alles gesagt, auch von mir. Deshalb ein Blick auf Donnerstag.
    In der Tat ist es eine spannende Aufgabe, das defensive Mittelfeld zu bestücken. Mir wird da ganz blümerant, wenn ich daran denke, wer da noch in Frage kommt. Vermutlich läuft es auf einen Versuch mit Gacinovic und De Guzman oder Willems hinaus. Zweite Option wäre eine Viererkette und Hasebe davor. Oder Russ (Falette) für Hasebe und der im DM.

  10. Morsche,
    Donnerstag gibts Vollgas, ganz klar.
    Die Kunst ist es 3 Tage später bei den mausgrauen 96ern motiviert zu sein.
    Denke da an das mühselige 1:1 in Nürnberg.
    Es bleibt spannend.

  11. ZITAT:
    „Ja – Hase eins nach vorne und Hinti als Libero“

    Dann reißt man wieder in der Innenverteidigung ein Loch. Auch hakelig. Und Russ als IV gegen die flotten Ukrainer, hüstel.

  12. Abraham wäre wohl bereit

  13. ZITAT:
    „Möglichkeiten…
    weißt du andere?“

    Hmm, schwierig, ich wuerde es mit Jetro auf der 6 probieren, neben Gaci, und falls Abraham wieder fit ist ihn auf der Haseposition spielen lassen und den Hasen eins nach vorn ziehen.

  14. Keine Experimente und komplett neue Formationen auflaufen lassen.

    Würde aber dennoch auch gerne mal den Seb als offensiven Mittelfeldspieler sehen mit Jovic, Rebic davor. Das ist aus meiner Sicht unsere zentrale Schwachstelle. Wenn du da immer wieder den Ball verlierst wie Mijat und Guzman, dann kommt in der Gegenbewegung sofort Druck aufs defensive Mittelfeld. Ubd ich sehe keinen, der annähernd so gut Bälle hält und verteilt.

  15. Es wird wohl so sein, dass Hütter Hasebe auf die 6 ziehen wird, und dafür Russ oder Falette in die Mannschaft rutschen. Man könnte noch Gacinovic als laufstarken Spieler auf die 6 setzen, aber das war es dann auch schon. Viel mehr Möglichkeiten gibt der Kader m.E. im Moment nicht her. Mit einem ZM aus Willems und de Guzman würden wir gegen Donezk gnadenlos ausgekontert werden.

  16. Exilfrankfurter

    Wie mer’s macht, macht mer’s verkehrt.
    Hauptsache, der Adi eifert nicht dem, hier merkwürdigerweise so beliebten MT nach (Wechsel).

  17. Das mit den späten Wechseln, war Gestern der Knackpunkt.
    Fühlt sich an wie eine Niederlage.

  18. Das mit den späten Wechseln, war Gestern der Knackpunkt.

    Für mich war der Knackpunkt die Verletzung von Gelson.

  19. Der Rode ist – wenn er fit ist – ein ordentlicher bis guter Mittelfeldspieler. Aber er ist nach 2, 3 Spielen schon wieder eine stattliche Zeit verletzt.
    Es ist wirklich reiflich zu überlegen, ob es sinnvoll ist, einen so anfälligen Spieler über das Saisonende hinaus fest zu verpflichten, wahrscheinlich ist auch dafür noch eine stattliche Ablösesumme fällig.

  20. Rode schon verletzt? Wie überraschend.

  21. Man könnte, wenn Abraham wieder fit ist, N‘Dicka ins defensive Mittelfeld ziehen und Hinteregger auf der linken Seite bringen…wäre aber auch wieder ein Experiment…

  22. @18 seh ich auch so, aehnlich der Situation als nach Rodes Auswechslung der Ausgleich für Donezk fiel.

  23. Morsche.
    Ich bin noch immer verwundert, dass der Gelson mittlerweile zu einem unverzichtbaren Bestandteil der Mannschaft geworden ist, Respekt.
    Das habe ich nicht erwartet.
    Falls Abraham tatsächlich wieder fit ist, könnte er ja auf seine Stammposition zurückkehren und Hinti in die Mitte sowie Hase auf die 6.
    Und die Variante, Haller etwas zurückzuziehen gefällt mir auch.
    Dahinter Gaci und Jetro.
    Es wird spannend werden, am Donnerstag und dann auch in Hannover…

  24. Spätestens in Hanoi würde ich dann aber stärker rotieren, da man es ja jetzt schwarz-auf-weiß hat, dass man den Sonntagsspielern die Müdigkeit vom Donnerstag doch deutlich ansieht

  25. Aber jetzt am Donnerstag spielen wir zu Hause und nicht in Sibirien

  26. Ja – die „Reisestrapazen“ sind bei Donezk und nicht bei uns. Außerdem sind 2 Spieler von Donezk gesperrt … schön und gut. (Anm.: und trotzdem ist Donezk mit seinen Superstars in der Lage, das Spiel am Do. Abend zu gewinnen…)

    Am Donnerstag müsste man – im Rahmen dessen was der Kader hergibt – die Bestbesetzung aufbieten und diese muss sich (hoffentlich nur über 90 Minuten) schon total verausgaben, wenn man tatsächlich weiterkommen will.

    In Hanoi braucht man dann doch eine Blutauffrischung. Vielleicht ist ja dieser Almamy Toure soweit, dass man ihn werfen kann

  27. ZITAT:
    „Vielleicht ist ja dieser Almamy Toure soweit, dass man ihn werfen kann“

    Bei allem Respekt vor Innovation: Wohin willst Du den denn werfen?

  28. Die schnellen Superstars der Ukrainer. Wie konnten wir bei denen nicht verlieren?

  29. Darf Nicolai Müller eigentlich gegen die Eintracht? Grifo durfte neulich gegen Hoffenheim nicht.

  30. „Ja – die „Reisestrapazen“ sind bei Donezk und nicht bei uns. Außerdem sind 2 Spieler von Donezk gesperrt … schön und gut. (Anm.: und trotzdem ist Donezk mit seinen Superstars in der Lage, das Spiel am Do. Abend zu gewinnen…)“

    Zweifellos. Mein Einwad bezog sich auch eher auf Hanoi (siehe Deine #24).

  31. Frank N. Furter

    ZITAT:
    „Die schnellen Superstars der Ukrainer….“

    Da musste ich auch schmunzeln. Donezk, das Barcelona des Ostens.

  32. Hier herrscht aber reichlich Panik vor dem mehrfachen CL Sieger aus der Ukraine.

  33. Und am Sonntag kann kicken wer will da erwarte ich einfach einen sicheren Sieg. Von mir aus auch mit Stendera und Toure.

  34. Nu wo alle Wettbewerbe so richtig losgehen, sollen unsere unpässlich sein ?

    Jetzt schon platt ? Falscher Zeitpunkt.

  35. ZITAT:
    „Hier herrscht aber reichlich Panik vor dem mehrfachen CL Sieger aus der Ukraine.“

    Korrekt. Zumal die ohne ihre etatmäßige IV anreisen. Das ist schon eine Schwächung und darf auch gerne mal ausgenutzt werden.

  36. Am Donnerstag erwarte ich ein 3:3 -wegen der Kontinuität und gegen 96 einen Grottenkick mit einem 0:0.

  37. Nicolai Müller? Really?

  38. Gemütliches eintoriges Unentschieden am Donnerstag und am Sonntag muss gewonnen werden. Wenn man in Hannover nicht gewinnt, sollte man seine Papiere abgeben.

  39. Toure ist wohl ein Rechtsverteidiger mit vorhandener CL-Erfahrung. Im Training gilt er zudem als technisch-begabt. Er könnte daher gegen Hanoi als RV (anstelle von da Costa) spielen.

    Warum: weil da Costa am Sonntag so ziemlich platt sein dürfte…

  40. Dieses blöde 1:1 von gestern hätte ich gerne am Donnerstag genommen und dafür gestern ein 5:3 Spektakel…

    …aber jetzt kommt es halt andersrum. ;o)

  41. ZITAT:
    „Er könnte daher gegen Hanoi als RV (anstelle von da Costa) spielen.“

    Wenn er fit ist sicher eine bedenkenswerte Idee.

  42. OT: Wenn man manchen Quellen glaubt, könnte der HSV vorm Endspiel stehen.

    https://www.hsv-arena.hamburg/.....einer-ist/

  43. Gegen Donezk würde ich die Abwehr nach Möglichkeit nicht allzu sehr umbauen. Daher Hinteregger und N’Dicka in die IV, auch falls Abraham fit sein sollte, da letzterer dann null Spielpraxis hätte und auch immer mal wieder mit einem Schnelligkeitsdefizit daherkommt.

    Hasebe ins DM und Falette auf die Liberoposition in der Hoffnung, dass Hasebe weiter vorne so viel dicht macht, dass Falette nur noch bedingt zu tun hat.

  44. Achso: Für vorne bin ich mir nicht sicher. ‚aller war gegen Gladbach söööööhr schwach, Rebic bräuchte vielleicht auch mal ne Pause, Jovic macht wenig für das Team, Gacinovic spielt mit Handbremse.

  45. @ 44:

    .aller haben immer 3 Spieler auf den Füssen gestanden. 2 haben ihn direkt attackiert und einer hat auf die 2. Bälle spekuliert. Da war nicht mehr drin.
    Die daraus resultierenden Freiheiten hat leider unser zentrales Mittelfeld (De Guzmann) leider nicht genutzt.
    Was der für einfache Pässe nicht an den Mann gebracht hat war gerade in der 1. Hz. unfassbar.

    P.S. …so einen wie den Hazard hätte ich gerne Herr Manga. *Träum!*

  46. Ich würde Russ auf die 6 stellen, sofern AH auch am Do darauf setzt, einen Zerstörer im DMF zu benötigen!

  47. ZITAT:
    „Toure ist wohl ein Rechtsverteidiger mit vorhandener CL-Erfahrung. Im Training gilt er zudem als technisch-begabt. Er könnte daher gegen Hanoi als RV (anstelle von da Costa) spielen.
    Warum: weil da Costa am Sonntag so ziemlich platt sein dürfte…“

    Achso. Ich dachte es ging die ganze Zeit um die Lücke im Mittelfeld.

  48. Allem Neuen wohnt ein Zauber inne.
    Sacht der Hesse. Ungefähr.

  49. Kann RV, kann IV, CL-Erfahrung – der MUSS auch DM können.

  50. Oder Stendera. Der kann auch alles. Nur net so schnell.

  51. Für mich ergibt es wenig Sinn, einen funktionierenden Abwehrverband zu zerlegen, nur um das defensive Mittelfeld notdürftig zu kitten. Am Ende haben wir dann vielleicht 2 Baustellen. Zum Glück gibt es mit Adi Hütter jemanden, der sich damit auskennt.

  52. ZITAT:
    „Oder Stendera. Der kann auch alles. Nur net so schnell.“

    Made my day.

  53. Ich würde die Europa League nicht als Folklore abtun. Es ist genau das Lebenselixier was den Eintracht Laden aktuell auf einem höherem Niveau zusammen hält. Spieler machen Entscheidungen ob sie kommen oder bleiben davon abhängig.

  54. Übrigens, Basler UND Stepanovic heute im HR-heimspiel. Satire as its best. Man sollte sich wachhalten. 23.15 Uhr

  55. ZITAT:
    „Satire as its best.“

    Mit den Moderatoren? Ich fürchte, die machen auch das kaputt.

  56. Bei Fifa 18 kann Ndicka auch DM, Leute! Denke damit sollte die Frage beantwortet sein.
    Die Kombi Ndicka/Gacinovic hätte doch was. Für jede Etage einen.

  57. wenn man willems zentral wirft, kann man jeden zentral werfen.

  58. ZITAT:
    „Bei Fifa 18 kann Ndicka auch DM, Leute! Denke damit sollte die Frage beantwortet sein.
    Die Kombi Ndicka/Gacinovic hätte doch was. Für jede Etage einen.“

    Bei Transfermarkt.de übrigens auch……

  59. So , jetzt könnt ihr mich für verrückt erklären:
    Gacinovic und de Guzmann auf die sechs
    Willems oder Chandler( wenn fit ) als LV und ACHTUNG:
    Kostic auf die Zehn.
    davor Haller und Rebic.

  60. ZITAT:
    „Gacinovic spielt mit Handbremse.“

    Meiner Meinung nach ist ja die Handbremse genau das, was Gacinovic in seinem Spiel vermissen lässt. Da gibts immer nur Vollgas. Nach vorn, nach hinten, ins Seiten- und Toraus und in die Umkleide. Anders kann ich mir diese Vollgassprints mit anschließendem D-jugendartigem Schüsschen nicht erklären.

  61. Großartig, vor dem wichtigsten Spiel der Saison noch ein paar Neuerungen versuchen…vielleicht Haller auf die Sechs?

    Trapp…daCosta-Russ-Hasebe-Hinteregger-Kostic…de Guzman-Gasinovic…Rebic-Haller-Jovic

    So und nur anders wenn Abraham fit ist…dann der statt Russ…

  62. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Satire as its best.“

    Mit den Moderatoren? Ich fürchte, die machen auch das kaputt.“

    Ja, daran habe ich tatsächlich auch gedacht. Die moderieren einfach alles weg. Hoffe aber, dass der Basler einen guten Tag hat, dann lässt er sich nicht so einfach wegmoderieren.

  63. Ich saß für teuer Geld in einer römischen Kneipe und habe Mijats Traum-Tor bejubelt. So schnell könnt doch auch ihr nicht vergessen! Europäisch kann er, unsern Wirbelwind.

    @58 Das sind doch beste Referenzen ;)

  64. defensiv darf man doch fast entspannt sein: gegentore gibt es ja eh immer – egal wer spielt.
    es wäre jedoch schön, wenn das offensiv-spiel mal wieder mehr dynamik und bewgung bekommen würde… gacinovic und de guzman sind momentan jedenfalls keine wirkliche bereicherung für ein strukturiertes spiel nach vorne.

    vielleicht wird ja – wie in der hinrunde – nach hannover wieder alles besser…

  65. Falls Abraham spielen kann, könnte Hütter auch Hinteregger neben de Guzman ins DM stellen. Der hat da ab und zu schon gespielt.

  66. Spontan, nicht zu Ende gedacht und trotzdem: Wie wäre es denn mit
    Trapp
    Da Cosa Abraham Hase Ndicka Willems
    Hinti Kostic
    Gaci
    Haller Jovic
    Hinti und Kostic sind momentan unsere mit formstärksten gesunden Spieler. Beide haben zuletz defensiv stark agiert. Von daher traue ich diesen beiden am ehesten zu, die Struktur im Mittelfeld zu halten und vor der Abwehr abzuräumen.

  67. wenn ein verteidiger ins DM gezogen wird, dann wohl willems. der hat das jetzt schon ein paar mal gespielt und hat sich dabei bislang ganz ordentlich geschlagen. warum sollte hütter also von dieser variante abrücken und irgendeinen anderen auf einmal nach vorne ziehen?

  68. Nun gut, Hinteregger hat das letzte Mal 2013 im
    DM gespielt. Bei Gacinovic war es immerhin 2017. Dennoch wäre ich eher dafür, Hinteregger als defensiven Sechser neben de Guzmann zu stellen und zusätzlich Gacinovic auf die Zehn. Hinteregger könnte sich dann immer mal wieder neben Hasebe dallen lassen und abwechselnd mit diesem das Spiel eröffnen.

  69. schwarzwaldadler

    im HR 3 Radio haben sie eben gesagt, das heute Schuster in Darmstadt entlassen wird.

  70. ZITAT:
    „im HR 3 Radio haben sie eben gesagt, das heute Schuster in Darmstadt entlassen wird.“

    na dann kann der ja auf der 6 spielen…

  71. Ist es denn überhaupt schon verbrieft, dass Rode und Fernandes am Donnerstag ausfallen?
    So deutlich wie hier:
    https://www.extratipp.com/eint.....76000.html
    habe ich es weder auf fr.de noch auf kicker.de gelesen und auch im Text des Artikels steht bei Fernandes „voraussichtlich“.

    Abwarten und Tee trinken.

  72. ZITAT:
    „Nun gut, Hinteregger hat das letzte Mal 2013 im
    DM gespielt. Bei Gacinovic war es immerhin 2017. Dennoch wäre ich eher dafür, Hinteregger als defensiven Sechser neben de Guzmann zu stellen und zusätzlich Gacinovic auf die Zehn. Hinteregger könnte sich dann immer mal wieder neben Hasebe dallen lassen und abwechselnd mit diesem das Spiel eröffnen.“

    Also speziell gegen unsere brasilianischen Freunde von Donezk wäre m.E. Willems, Gaci oder Guzman als defensiver 6er Harakiri.

    Sollte der Vadder fit sein, dann spielt er rechts, Hinti rückt auf die Hase Position und Hase vor auf die 6. Ob dann Guzman oder Willems neben dem Hasen spielen, ist eigentlich wurscht aber wir können nicht Taison & Co. mit 2 8ern aus dem Spiel nehmen Und -ich wiederhole mich da gerne- wir haben noch genau einen gelernten 6er und das ist nun mal der Hase. Warum dann Hinteregger auf die 6 soll, erschließt sich mir nicht.

    Ich halte gegen Donezk die 6er Position für wichtiger als die Liberoposition. oder umgekehrt, ich glaube dass Hase wesentlich bessser auf der 6 aussieht als Hinteregger, Hinteregger hingegen kann m.E. nahezu ohne Qualitätsverlust den Libero geben.

  73. ZITAT:
    „ZITAT:
    „im HR 3 Radio haben sie eben gesagt, das heute Schuster in Darmstadt entlassen wird.“

    na dann kann der ja auf der 6 spielen…“

    Wäre zumindest einer, der den nötigen Biß hätte.

  74. ZITAT:
    „Und -ich wiederhole mich da gerne- wir haben noch genau einen gelernten 6er und das ist nun mal der Hase. Warum dann Hinteregger auf die 6 soll, erschließt sich mir nicht.“

    Mir erschließt sich nicht, warum man einen unserer am besten funktionierenden Mannschaftsteile kaputt machen soll, um anderswo etwas notdürftig zu flicken. Hasebe spielt als Libero überragend – das kann Hinteregger so nicht leisten. Dagegen waren die guten Spiele Hases auf der 6 eher Mangelware, auch wenn er als „gelernter 6-er“ gilt.

  75. mwa – wie so oft zuletzt, wird unseren Gegnern bescheinigt, dass sie mit der „feineren“ Klinge gespielt haben.
    Können unsere denn (gar) kein Rasenschach?
    Also niemals, weil zu blöd oder dauert so etwas eben Jahre lang zum einstudieren?
    (Gladbach kam ja auch mal in den Genuss eines Gangs durch die 2. Liga und spielt jetzt einen ansehnlichen Fußball – wie kommts?)

    Haller probiert ja ab und an mal den Doppelpass, andere tun sich damit schwer(er).
    Aber sind das nicht Basics?

  76. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Mir erschließt sich nicht, warum man einen unserer am besten funktionierenden Mannschaftsteile kaputt machen soll, um anderswo etwas notdürftig zu flicken. „

    Weil m.E. auch die beste Abwehr chancenlos ist, wenn der Gegner ungestört durch das Mittelfeld spazieren kann.

  77. Ich würde Gacinovic den Gelson geben lassen und die Abwehr lassen wie sie war. Und vorne wieder mit Haller , Rebic und Jovic beginnen. Aus folgenden Gründen:

    1) Gacinovic hat da schon gespielt und ist läuferisch der der Fernandes am nähesten kommt. Zumindestens ist er keiner der nebenher trabt.
    2) Warum die Kette hinten verändern? Je mehr Mannschftsteile in Standartbesetzung desto besser.
    3) Bei allem Respekt vor Shaktjor, aber die müssen kommen. Gegen Gladbach hat man phasenweise wieder gesehen wie gut Rebic funktioniert wenn sich die Räume ergeben.

    Klar kann es in die Hose gehen am Donnerstag. Aber wenn wir nicht früh in Rückstand geraten, haben wir ganz gute Chancen weiter zu kommen. Egal wie sich das 2.2 an dem Abend auch angefühlt hat, der Gegner steht unter Zugzwang…wenn man sich nicht zu blöd anstellt kann es was werden.

  78. @76
    Für Rasenschach ist unsere Verdaddel- und Fehlpassquote im Mittelfeld viel zu hoch. Auch für einen der ersten sechs Tabellenplätze ist das zu hoch.

  79. @ CE Hase oder Hinteregger auf die sechs ist eine schwierige Abwägungsfrage. Und Dein Argument, dass Hasebe unser einziger Spieler mit substantieller und halbwegs rezenter Erfahrung im DM ist leuchtet mir ein. Ihn auf der Liberoposituin zu belassen, hat den Vorteil, dass wir mit einer eingespielten Abwehr agieren können. Ausserdem hat Hasebe auf der Sechserposition immer zuden zweijampfschwächsten DMs der Bundesliga gehört. Hinteregger ist die Position auf der sechs zumindest nicht ganz fremd, auch wenn es, wie gesagt etwas her ist, dass er dort gespielt hat. Er ist zweikampfstark, kann als Linksfüsser gemeinsam mit N‘Dicka und Kostic die linke Seite zubekommen, die letzlich oft unsere Achillesferse war, hat außerdem eine gute Spieleröffnung und ist groß, was beim Kampf um zweite Bälle im
    MF nützlich ist. Daher denke ich, dass es funktionieren könnte, ihn auf die sechs zu stellen. Aber, wie gesagt, das ist eine Abwägungsfrage.

  80. @ 79:

    So schaut’s aus. Gestern als der Raum für Ante da war, kam kein Pass von De Guzmann oder Gaci an.

  81. Hase ist als 6 er inzwischen zu langsam und als Libero unersetzlich. Letztlich spielt er ja eine Art extrem dfensiven 6er, damit die Aussenspieler ihre Freiheiten haben. Besser ihn da lassen und notfalls einen IV als Abräumer im Mittelfeld davor stellen.

    Mensch, wenn der Torro fit wäre, der würde die Ukrainisten stoppen!

  82. ZITAT:
    „Mensch, wenn der Torro fit wäre, der würde die Ukrainisten stoppen!“

    Und wenn Fabian und Mascarell erst wieder fit sind…..

  83. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Mir erschließt sich nicht, warum man einen unserer am besten funktionierenden Mannschaftsteile kaputt machen soll, um anderswo etwas notdürftig zu flicken. „

    Weil m.E. auch die beste Abwehr chancenlos ist, wenn der Gegner ungestört durch das Mittelfeld spazieren kann.“

    Wobei ich da gestern in der 1. Hz. eher strukturelle, denn personelle Schweirigkeiten im DM gesehen habe.
    Stindl hat sich tief fallen lassen, 2 der ZM von Gladbach rückten auf und dazu ein Flügel ein. Schwupps 4-2 Im DM… Die Lösung in Hz1 DaCosta oder Kostic mit einrücken zu lassen, hatte dann die Folge, dass auf Aussen die nächste 1-2 Unterzahl war. Und die Gladdies relativ billig durchkamen.

  84. @huberts:

    ja – stimmt. Kann man das abstellen?

    Provokante Frage … aber mich treibt einfach um, wie es Mannschaften wie Gladbach gelingt, sich spielerisch so weit von der Eintracht zu entfernen, obwohl Kostic, Haller, Jovic oder auch der Hase sicherlich auch kicken können…

  85. Euch ist schon bewußt das Torro bislang 9 Spiele für den Klub der Herzen gemacht hat und 4-5 davon Grottenschlecht waren…?
    Als Hoffnungsträger taugt das irgendwie nicht. dann hoffe ich lieber auf Chandler für die linke Seite und Kostic weiter vorn…
    Alles nach vorne…hinten rettet die Dreierkette!

  86. „dann hoffe ich lieber auf Chandler für die linke Seite und Kostic weiter vorn…“

    Ja…das wird unsere Probleme im Mittelfeld garantiert lösen.

  87. Also diese Gladbacher hatten mal einen, den haben sie teuer verkauft und das Geld dann sehr sinnvoll investiert.

  88. Jeder Verletzte ist per se ein Hoffnungsträger. Irgendwas Gescheites muss er ja machen.

  89. Das ist ja richtig, was ihr über Torro schreibt, aber der musste sich ja auch erst reinfinden und hat da prima Fortschritte gemacht, deshalb wird der auch da weitermachen und das gibt Hoffnung. Die hab ich in den fliegenden Holländer (6Mille)zurzeit überhaupt nicht und kann gar nichts erkennen.

  90. ZITAT:
    „@huberts:

    ja – stimmt. Kann man das abstellen?

    Provokante Frage … aber mich treibt einfach um, wie es Mannschaften wie Gladbach gelingt, sich spielerisch so weit von der Eintracht zu entfernen, obwohl Kostic, Haller, Jovic oder auch der Hase sicherlich auch kicken können…“

    Weil die Gladbacher im dafür entscheidenden Bereich ZM sehr gut besetzt sind. Kramer, Hazard, Stindl, Herrmann, Zakaria ist schon eine Top Achse.

    Rebic verliert z.B. den Ball sehr oft, er hat sicher andere Qualitäten. Fernandez und Rode ebenso, auch DaCosta bringt nur wenige Flanken wirklich an. Gacinovic verliert den Ball auch sehr oft. Wann hat er eigentlich das letzte Mal ein Tor vorbereitet?

    Alles gute Jungs mit Qualitäten, vor allem im schnellen Umschaltspiel nach Balleroberung, aber spielerisch ist da zu den genannten Gladbachern schon noch Luft.

  91. @Seltsam

    Stimmt schon. Ich glaube aber, dass Hecking eben tatsächlich mehr über die Spielkultur kommt und dies auch immer und immer weider trainieren lässt, während in Frankfurt früher Kovac und jetzt Hütter der Meinung sind, dass die Eintracht stets nur über den Kampf kommen kann und deshalb Ballstaffetten schlicht weniger trainiert werden, als z. B. Pressing und Umschaltspiel

  92. @DPhil, klar, wenn Hinteregger auch die 6 wenigstens ordentlich spielen könnte, lassen wir die Abwehr, wie sie ist. Ich habe da Zweifel aber Adi kann das im Training probieren und dann wird er wissen, welche Lösung gewählt werden soll.

  93. Habe neulich einen Interviewfetzen von Streich aufgeschnappt. Er hat gesagt, wichtig ist es Abläufe zu üben, zu üben und immer wieder zu üben.

  94. ZITAT:
    „@76
    Für Rasenschach ist unsere Verdaddel- und Fehlpassquote im Mittelfeld viel zu hoch. Auch für einen der ersten sechs Tabellenplätze ist das zu hoch.“

    Für Rasenschach brauchts Wingenbach. Im übrigen ging mir eben beim Feierabendcafe durch den Kopf, ob mangels Alternativen nicht der Ante im defensiveren Mittelfeld spielen könnte. Schnell ist er und zweikampfstark auch. Nachteil sind seine technischen/taktischen Mängel sowie eine latente Rot-Gefährdung. Wäre wohl auch nicht so prickelnd für die einsatzfähigen MF-Spieler. Habs daher wieder verworfen.

  95. ZITAT:
    „Hase ist als 6 er inzwischen zu langsam und als Libero unersetzlich. Letztlich spielt er ja eine Art extrem dfensiven 6er, damit die Aussenspieler ihre Freiheiten haben. Besser ihn da lassen und notfalls einen IV als Abräumer im Mittelfeld davor stellen.

    Mensch, wenn der Torro fit wäre, der würde die Ukrainisten stoppen!“

    Falki,
    ich sehe das eher so wie der Concordia.
    Und glaube mal blos nicht, dass ein Torro, der aus einer längeren Verletzungspause kommt, auf Anhieb die 6er-Defizite lösen könnte.

  96. Wundert mich wirklich, wenn hier einige mit Abraham rechnen. Der ist seit Monden verletzt und mit Sicherheit der Spieler in unserem Kader, der eine 100%ige Fitness am dringendsten für sein Spiel braucht. Und der soll direkt helfen?

  97. Spezialexperten!

  98. Zebulon:
    Feierabendcafe an einem Montag um 15:20 Uhr? Du musst im öffentlichen Dienst arbeiten!

  99. @Complainovic: Daneben getippt. Mit einigermaßen früh anfangem, wegschaffe und jetzt nur noch Teilzeit, dann geht das auch so.

  100. Je länger Torro fehlt, desto besser wird er.

  101. @Nidda-Pflanz
    Ironiefalle.
    Zwinkerlächlie!

  102. ZITAT:
    „Je länger Torro fehlt, desto besser wird er.“

    Das hätte ich jetzt fast wörtlich beinahe auch geschrieben.

  103. Jetzt habe ich fast 50 Beiträge am Stück durchgelesen und habe eine nasse Hose vor Lachen.

    Nach den ersten 20 dachte ich, ich schreibe am Ende eine vollkommen idiotisch durcheinander gewürfelte Aufstellung als reine Provokation. Nach weiteren 20 fing ich an, zu befürchten, dass keine Absurdität mehr für mich übrig bleibt. Jetzt fühle ich mich bestätigt.

    Ist irgendjemand außer Trapp noch nicht als Ersatz 6-er vorgeschlagen worden?

  104. ZITAT:
    „Ist irgendjemand außer Trapp noch nicht als Ersatz 6-er vorgeschlagen worden?“

    Ja, Pirmin Schwegler. Hm, wobei, da war doch mal was……

  105. Gut, dass die blöden Sprüche nie ausgehen,
    sonst würd man alles viel zu ernst nehmen…

  106. ZITAT:
    „Wundert mich wirklich, wenn hier einige mit Abraham rechnen. Der ist seit Monden verletzt und mit Sicherheit der Spieler in unserem Kader, der eine 100%ige Fitness am dringendsten für sein Spiel braucht. Und der soll direkt helfen?“

    Sogar der Trainer zieht ihn ins Kalkül.

  107. Sorry für den Link, falls das schon bekannt ist.

    https://sport.sky.de/fussball/.....0583/34109

    Weil hier ja auch schon eifrig über die zu erzielenden Milliönchen spekuliert wurde.

  108. ZITAT:
    „Sogar der Trainer zieht ihn ins Kalkül.“

    Soll er sagen, dass sein Kapitän keine Alternative ist?

  109. ZITAT:
    „@76
    Für Rasenschach ist unsere Verdaddel- und Fehlpassquote im Mittelfeld viel zu hoch. Auch für einen der ersten sechs Tabellenplätze ist das zu hoch.“

    Sehe ich auch so. Gerade in so einem Spiel wie gegen die Gladdies fallen diese Defizite im Vergleich zu denen auf. Die brachten mehr Pässe an den Mann und wussten auch in Bedrängnis was Gescheites mit der Pille anzufangen – also meistens.

  110. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Sogar der Trainer zieht ihn ins Kalkül.“

    Soll er sagen, dass sein Kapitän keine Alternative ist?“

    Wenn er es nicht ist, was sollte Hütter da rumfabulieren.

  111. ZITAT:
    „Je länger Torro fehlt, desto besser wird er.“

    Wie Sigmar Gabriel.

  112. Ich glaub auch, dass wir Sonntag gewonnen hätten, wenn die 3 Büffel zusammen auf dem Platz gestanden hätten.
    Da wäre so eine defensivere Position vom Franzosen eine Möglichkeit gewesen, und dann rochieren.
    trainieren, trainieren, trainieren…

  113. ZITAT:
    „… Der ist seit Monden verletzt und mit Sicherheit der Spieler in unserem Kader, der eine 100%ige Fitness am dringendsten für sein Spiel braucht. …

    Naja, lt. dieser sattsam bekannten Netz-Adresse
    https://www.transfermarkt.de/d.....eler/58178
    ist Davon Abraham seit Anfang Februar (wieder) verletzt. Seine beiden Spiele zuvor waren direkt nach dem USA-Trainingslager.
    Da Abrahams nicht näher bezeichneten Wadenprobleme zuvor (Dezember ’18) mit „Knochenödem“ bezeichnet wurden, beschleicht mich der Verdacht, dass es vielleicht doch zu früh war, wieder ins Training einzusteigen, so dass beim fast ersten „Kontakt“ der Heilungsverlauf quasi auf den Kopf gestellt wurde.
    Ob dem so ist oder war, ist hier Spekulatius. Wie es um Abrahams Wade steht, ebenso.
    Vielleicht werden wir alle überrascht. Und der dann auf der Wiese stehende Gegner hoffentlich noch mehr.

  114. bevor das hier zum running gag oder zum Siegmar-Gabriel-witz wird:
    Torro kam im sommer neu zu uns
    Torro hatte zwei schwache spiele
    Torro hat sich deutlich gesteigert und hat viel spielverständnis gezeigt
    Torro könnte nach der verletzungspause keine wunder vollbringen

    Torro und Rode/Fernandes, das wäre was im frühjahr

  115. Deji – fottgejacht
    Heute um 19:00 Uhr mit seinem Team im Live-Stream bei unserem gemeinsamen, freien Rundfunk ARD
    https://www.mdr.de/mediathek/l.....w-904.html

  116. Da Costa in der Kicker-Elf des Tages. Zumindest bis heute Abend.

  117. DUR fasst zusammen:

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....77033.html

    mit Link zum Rasenfunk und Volltreffer.

  118. ZITAT:
    „Da Costa in der Kicker-Elf des Tages. Zumindest bis heute Abend.“

    Der sollte zum Ende der Saison sowieso mit dem rosa-goldenen Duracel-Hasen ausgezeichnet werden.

  119. In der italienischen 3.Liga gab es gerade eine Rekordniederlage von 0:20, weil der Klub „Pro Piacenza“ nur mit 7 (!) Spielern (allesamt Teenies von 16 bis 19) antrat, da die Profimannschaft streikt.
    Das sieht im Video echt absurd aus, zumal Torwart und Libero echt nicht mal Kreisliga-Niveau haben.
    https://www.youtube.com/watch?.....hQVoTZEmpQ
    Oder liefen da illegale Wetten? Ich hätte zumindest 7 der 20 Dinger gehalten. Behaupte ich mal.

    Der Klub wurde jetzt auch dauerhaft vom Ligabetrieb ausgeschlossen.
    http://www.kicker.de/news/fuss.....ossen.html

  120. Stefan, im Vorspann vom Volltreffer ist das Datum falsch.
    Die Torfolge gegen Porto war 2:0, 2:2, 3:2, 3:3.
    Das Viertel- und Halbfinale wird gleichzeitig ausgelost.

  121. ZITAT:
    „Stefan, im Vorspann vom Volltreffer ist das Datum falsch..“

    Nicht mehr zu ändern. Wir sind die Ewiggestrigen.

  122. schwarzwaldadler

    Wolf startet als RV heute.

  123. o.fan: falls du dich auf die EL-auslosung 2018/2019 beziehst, liegst du falsch. siehe: https://de.uefa.com/uefaeuropa.....d=2000992/

  124. Geht Dursti zum Friseur vom Ante oder zu dem von unseren beiden ehemailgen Mexikanern? Und im übrigen erst in de Bembel, dann ins Gerippte und dann in den Kilchi. Mann, mann, mann, was tippt dann der?

    Bedankt im übrigen für den VT. P.S.: falls einer in diesem ostdeutschen Wackstream den Deji sucht, der hat Leiste.

  125. Forrest, kann der Wolf auch DM?

  126. ZITAT:
    „o.fan: falls du dich auf die EL-auslosung 2018/2019 beziehst, liegst du falsch. siehe: https://de.uefa.com/uefaeuropa.....d=2000992/

    Hier steht es anders:

    https://www.dfb.de/europa-leag.....entermine/

    Aber die Uefa wird es besser wissen.
    Danke für den Hinweis.

  127. Mein Dank für den Volltreffer.
    Ich seh den Trapper net ganz so kritisch.

  128. Bisher habe ich mich ja als Hilfstrainer zurück gehalten. War ja nicht gebraucht. Meine Empfehlung für das DM :Kostic und Gacinovic, Willems macht das, was er kann, LV. Kostic kann defensiv und offensiv und hat einen Plan vom Spiel, Gaci kann laufen. Kostic also spiegelbildlich für den kleinen Philipp. Bei dem hat es ja auch funktioniert. De Guzzman kommt rein, wenn wir nur noch einen Escort Service stellen müssen. Habens alle kapiert?

  129. Also ich finde die Idee mit Kostic ja nicht so blöd. Da hätten wir wenigstens mal eine, der Tempo ins Spiel bringt.

  130. Boah, ein Volltreffer! Es geschehen noch Zeichen und Wunder. Bin begeistert.

  131. @132
    Jawoll.

  132. also ich finde so ein Spielchen Montag Abend ganz nett.

  133. Alles besser als Hasebe ins Mittelfeld.
    So könnte Kostic mal zeigen, warum er die 10 trägt.

  134. montagabend: Chelsea-ManU; sehr gefälliges spiel

  135. in Nürnberg muss kontrolliert gesprengt werden….

  136. @138
    Wie steht’s
    @139
    Was denn?

  137. Chelsea dominiert, ManU macht das 0:1

  138. @141
    Danke sehr.

  139. ZITAT:
    „@138
    Wie steht’s
    @139
    Was denn?“

    http://www.bvb.de/Spiele/BVB-N.....etradio

  140. Tennisbälle. Dickel regt sich auf.

  141. Auge ist bei Tennisball eher nicht das Problem, drauftreten und umknicken ist mies

  142. Nürnberger Betonbau GmbH

  143. Nochmals danke sehr.

  144. ZITAT:
    „Nürnberger Betonbau GmbH“

    Haben die sich schon bei Donald zum mauern beworben?

  145. Chelsea-ManU: die blues immer noch sehr gut dabei (v.a. Hazard, toll), aber 0:2. zweimal kurz und knackig gekontert, exakte flanken, eiskalte vollendung

  146. Haha. Nürnberger Fans verhindern den Eckball für Dortmund.

  147. Wie kann man das als Fan verhindern?

  148. ZITAT:
    „Wie kann man das als Fan verhindern?“

    Indem der Schiri zur Pause pfeift, weil ihm das Aufsammeln der Tennisbälle zu lange dauert.

  149. ZITAT:
    „Wie kann man das als Fan verhindern?“

    Im dem erneut schwarze Tennisbälle geworden wurden und der Schiri einfach zur Halbzeit pfeift, obwohl noch paar Sekunden auf der Uhr war. Dortmunder haben sich darüber aufgeregt.

  150. Der Eurosportschwätzer ist echt eine Zumutung!

  151. Ha, Klasse, Dank dir.

  152. schwarzwaldadler

    mit Recht

  153. „So geht’s nicht, Herr Schiedsrichter.“ (Nobby)

  154. schwarzwaldadler

    das ist Matthias Stach, der mit Bobbele immer bei den Tennisturnieren ist.

  155. ZITAT:
    „Der Eurosportschwätzer ist echt eine Zumutung!“

    Ja der Stach nervt heute. Man kann das ja kritischen betrachten, was die Club Fans in der Kurve veranstalten , aber Stach stigmatisiert das Ganze ja fast schon als ein Verbrechen.
    Der sollte lieber nur noch Tennis mit Boris kommentieren. Kann er besser.

  156. ZITAT:
    „Im dem erneut schwarze Tennisbälle geworden wurden und der Schiri einfach zur Halbzeit pfeift, obwohl noch paar Sekunden auf der Uhr war. Dortmunder haben sich darüber aufgeregt.“

    https://twitter.com/collinaser.....71776?s=21

  157. ZITAT:
    „mit Recht“

    Man könnte natürlich auch mal überlegen was die Fans da so stört und ob sie nicht das Recht haben das zu zeigen. Immerhin sind eigentlich sie ja der Grund warum gespielt wird. Ist doch noch so?

  158. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Im dem erneut schwarze Tennisbälle geworden wurden und der Schiri einfach zur Halbzeit pfeift, obwohl noch paar Sekunden auf der Uhr war. Dortmunder haben sich darüber aufgeregt.“

    https://twitter.com/collinaser.....71776?s=21

    oje, der Schiri-Amateur Feuerherdt, der auch regelmäßig Kritik an Red Bull Leipzig ernsthaft als antisemistisch abkanzelt.

  159. Es gibt immer wieder was neues.
    Interessant.

  160. In der Tennisballecke wird sich in Hz 2 nicht mehr viel abspielen.

  161. Im Volltreffer herrscht ebenso wie hier etwas Ratlosigkeit, mit welchem „Herzstück“ und mit welchem Matchplan nun am besten gegen die brasilianischen Ukrainer aufzutreten sei. Das eint.

  162. Wenn es natürlich nur und ausschließlich darum geht die Ausführung des Eckballs zu verhindern ist es was anderes. Habe die Szene nicht gesehen.

  163. @162

    Kann ja sein, aber der Eckball wäre definitv ausgeführt worden ohne die Tennisbälle.

  164. schwarzwaldadler

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Im dem erneut schwarze Tennisbälle geworden wurden und der Schiri einfach zur Halbzeit pfeift, obwohl noch paar Sekunden auf der Uhr war. Dortmunder haben sich darüber aufgeregt.“

    https://twitter.com/collinaser.....71776?s=21

    dann hätte er die Ecke nicht mehr geben dürfen, er hat ganz klar vor dem Pack kapituliert.

  165. ZITAT:
    „dann hätte er die Ecke nicht mehr geben dürfen, er hat ganz klar vor dem Pack kapituliert.“

    Waren wir auch Pack als wir aus Protest die Tennisbälle geworfen haben?

  166. SWA: Das ist kein Pack, das sind besorgte Bürger, die durch Montagsspiele ihre Kultur bedroht sehen.

  167. ZITAT:
    „@162
    Kann ja sein, aber der Eckball wäre definitv ausgeführt worden ohne die Tennisbälle.“

    Möglich. Ich hab’s nicht gesehen.

  168. Vielleicht wäre es sinnvoll wenn sich Leute, die selbst so gut wie nie in ein Stadion gehen, bei den Bewertungen dieser Sache etwas zurück hielten.

  169. schwarzwaldadler

    171

    diese Probleme die keine sind hat nur der deutsche Fan, keine jammern in Spanien, Italien und England.

    Aber Di Mi und Do bei CL und EL ist das kein Problem……. abends zum Spiel zu gehen.

    Und es ist doch gut das die Spieltage aufgeteilt sind auf mehrere Tage umso mehr kann man live schauen.

  170. schwarzwaldadler

    ja ich weiss, das es um die Liga geht.

  171. ZITAT:
    „Vielleicht wäre es sinnvoll wenn sich Leute, die selbst so gut wie nie in ein Stadion gehen, bei den Bewertungen dieser Sache etwas zurück hielten.“

    nein, ich gucke gerne Fussball im TV Montag Abend und hätte das gerne auch zukünftig so.

  172. ZITAT:
    „in Nürnberg muss kontrolliert gesprengt werden….“

    Würde wahrscheinlich helfen.

  173. ZITAT:
    „nein, ich gucke gerne Fussball im TV Montag Abend und hätte das gerne auch zukünftig so.“

    Es läuft 24/7 Fußball. Viel Spaß.

  174. ZITAT:
    „ZITAT:
    „nein, ich gucke gerne Fussball im TV Montag Abend und hätte das gerne auch zukünftig so.“

    Es läuft 24/7 Fußball. Viel Spaß.“

    Tagsüber habe ich anderes zu tun, ich gucke gerne Abends.

  175. ZITAT:
    „ja ich weiss, das es um die Liga geht.“

    Ich bin mir nicht sicher, dass Du weißt worum es geht. Wenn ich mir deine Wortwahl so ansehe.

  176. Und täglich grüßt das Murmeltier.

  177. ZITAT:
    „nein, ich gucke gerne Fussball im TV Montag Abend und hätte das gerne auch zukünftig so.“

    Kaum zu glauben, aber vor gar nicht allzu langer Zeit gabs auch schon Fußball am Montag Abend. Sogar im Free-TV. Live. *staun*
    Bis die DFL mit all ihrer Weisheit entschied, dass künftig Liga1 montags nur noch im PayTV zu sehen ist.
    Da kann einem schonmal so ein Tennisball so heiß in der Hand werden, dass man den lieber wegwirft.

  178. ZITAT:
    „Vielleicht wäre es sinnvoll wenn sich Leute, die selbst so gut wie nie in ein Stadion gehen, bei den Bewertungen dieser Sache etwas zurück hielten.“

    Diese Äußerung überzeugt vollumfänglich. Die Bewertungen der Stadiongänger sind ja vor allem live vor Ort an Sachkunde und Angemessenheit nicht zu toppen.

  179. ZITAT:
    „Die Bewertungen der Stadiongänger sind ja vor allem live vor Ort an Sachkunde und Angemessenheit nicht zu toppen.“

    Das ist im Affekt. Ist das nicht schuld- und strafmindernd? ;)

  180. Natürlich, WA. Und mich überzeugt die Bezeichnung „Pack“. Vergiss es einfach.

  181. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Vielleicht wäre es sinnvoll wenn sich Leute, die selbst so gut wie nie in ein Stadion gehen, bei den Bewertungen dieser Sache etwas zurück hielten.“

    Diese Äußerung überzeugt vollumfänglich. Die Bewertungen der Stadiongänger sind ja vor allem live vor Ort an Sachkunde und Angemessenheit nicht zu toppen.“

    Es ging Stefan meines Erachtens um die Protestaktion der Nürnberger Fans vor Ort und die Bewertung dieserjenigen vom sofasitzenden TV-Publikum.

  182. ZITAT:
    „Ich bin mir nicht sicher, dass Du weißt worum es geht. Wenn ich mir deine Wortwahl so ansehe.“

    „Schwarz, das scheint weiß, und grob, das scheint fein.
    Groß, das scheint klein, und schmutzig, das scheint rein!“

  183. Die zahlenden Sofa-Sitzer sind doch Zielgruppe – die Stadiongänger doch eher ärgerliches Beiwerk.
    https://www.deutschlandfunk.de....._id=441427
    #FalscheVorbilder

  184. ZITAT:
    „Die zahlenden Sofa-Sitzer sind doch Zielgruppe – die Stadiongänger doch eher ärgerliches Beiwerk.
    https://www.deutschlandfunk.de....._id=441427
    #FalscheVorbilder“

    Und da vor allem das Stehplatzpublikum für 7 EUR.

  185. @ Volltreffer: Kurzweilig, schade, dass Ihr nur noch selten dazu kommt. Aber: Torfolge damals gegen Porto war: 1:0, 2:0, 2:1, 2:2, 3:2, 3:3. In der danaligen Euroleague-Saison wurden 16tel- und 8telfinale auf einmal ausgelost. Wir wussten daher, dass wir gegen Neapel gespielt hätten, wenn wir weitergekommen wären. Dass Hradetzky das Ding am Sonntag (per Fußabwehr) gehalten hätte, war auch mein erster Gedanke.

  186. Gegen die Nürnberger muss man erst mal ein Unentschieden schaffen.

  187. Feuerherdt hat jetzt seine Meinung übrigens größteils revidiert ….
    https://twitter.com/CollinasEr.....1264514048

  188. Wie steht’s denn bei Chelsea vs. Manu?

  189. ZITAT:
    „Gegen die Nürnberger muss man erst mal ein Unentschieden schaffen.“

    wir spielen aber zu Hause gegen die, da gibt’s 3 Punkte

  190. ZITAT:
    „Wie steht’s denn bei Chelsea vs. Manu?“

    http://www.kicker.de/news/fuss.....d-513.html

  191. immer noch 0:2; Chelsea will, kann aber nicht, ManU spielt mit, aber nicht mehr so zielstrebig

  192. ZITAT:
    „Also ich finde die Idee mit Kostic ja nicht so blöd. Da hätten wir wenigstens mal eine, der Tempo ins Spiel bringt.“

    Da braucht Ihr frischen Pflänzchen einen kompletten Tag. Taktikfüchse sind da schon gestern nach wenigen Minuten drauf gekommen: http://www.blog-g.de/eintracht.....ent-962841

  193. Der BVB will auch nicht wirklich Meister werden.

  194. Unentschieden!

  195. ZITAT:
    „Unentschieden!“

    schon vorbei? mein eurosport hat noch 2 min.

  196. Ähem, ich wollte nur eine thematisch passende #200 liefern.
    Aber warts ab…

  197. 4 Minuten Nachspielzeit. Ein Wahnsinn.

  198. Nachtreten wegen der Bälle.

  199. FC Bayern Deutscher Meister ja so heißt er, der Verein, 
    ja so war es und so ist es und so wird es immer sein.…

  200. Hat sich der Club verdient dieses Unentschieden.

  201. ZITAT:
    „FC Bayern Deutscher Meister ja so heißt er, der Verein, 
    ja so war es und so ist es und so wird es immer sein.…“

    ?

  202. Sieht gut aus für meine kleine Privatwette.

  203. Das ist irgendwie deprimierend.

  204. So wie der VfB und der Club gegen hochklassige Klubs gerade fighten (via Ticker betrachtet) dürfte es für H96 in Zukunft echt übel aussehen.

  205. endstand an der bridge: 0:2

  206. ZITAT:
    „Sieht gut aus für meine kleine Privatwette.“

    dass Nürnberg nicht absteigt?

  207. ZITAT:
    „Hat sich der Club verdient dieses Unentschieden.“

    Leider eine Paarung mit Maximal-Distanz zu dem, was man gemeinhin ein 6-Punkte-Spiel nennt.

  208. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Vielleicht wäre es sinnvoll wenn sich Leute, die selbst so gut wie nie in ein Stadion gehen, bei den Bewertungen dieser Sache etwas zurück hielten.“

    Diese Äußerung überzeugt vollumfänglich. Die Bewertungen der Stadiongänger sind ja vor allem live vor Ort an Sachkunde und Angemessenheit nicht zu toppen.“

    Lässt Du das Argument gelten, dass gerade Fußballs sehr stark vom Publikum vor Ort lebt und durch das Ignorieren von dessen Wünschen dieses dann doch irgendwann wegbleibt,- wenn überhaupt – latent Interessierte – nachrücken?
    Das wäre es dann endgültig.

  209. Dass diese Franken mal was zählbares für die Bayern machen fällt auch eher unter die Kategorie „seltene Erscheinung“.

  210. ZITAT:
    „dürfte es für H96 in Zukunft echt übel aussehen.“
    Nächsten Sonntag abwarten.

  211. @211
    Danke nochmals.

  212. Noch schlimmer als diese Stadiongänger sind ja diese Auswärtsfahrer, ganz groß schlimm.
    Und wenn dann noch drüber geschrieben wird … kann das auch groß sein: Großartig sogar. Leseempfehlung:
    https://www.beveswelt.de/?p=13.....340
    Der Link führt zu Teil 3, die Teile 1+2 sind im Artikel selbst (unten) verlinkt.

  213. ZITAT:
    „ZITAT:
    „dürfte es für H96 in Zukunft echt übel aussehen.“
    Nächsten Sonntag abwarten.“

    Wieder zu Hause?

  214. ZITAT:
    „dass Nürnberg nicht absteigt?“

    Nö. Dass die Bayern Meister werden.

  215. ZITAT:
    „ZITAT:
    „dass Nürnberg nicht absteigt?“

    Nö. Dass die Bayern Meister werden.“

    weiß doch. Sollte winzigkleines Scherzle sein. War wohl zu flach.

  216. Marius hat sich heute auch nicht nachhaltig für weitere Einsätze in der Stammformation empfohlen.
    Höchstens für einen Friseurtermin …

  217. ZITAT:
    „ZITAT:
    „dass Nürnberg nicht absteigt?“

    Nö. Dass die Bayern Meister werden.“

    Macht deutlich, warum du die Eckball-Tennisball-Situation nicht angemessen neutral bewerten konntest !!1!

  218. ZITAT:
    „Lässt Du das Argument gelten, dass gerade Fußballs sehr stark vom Publikum vor Ort lebt und durch das Ignorieren von dessen Wünschen dieses dann doch irgendwann wegbleibt,- wenn überhaupt – latent Interessierte – nachrücken?
    Das wäre es dann endgültig.“

    Klar, man kann den Teufel an die Wand malen. Mein Ding ist das nicht. Schon gar nicht in Verbindung mit „irgendwann“.
    Davon abgesehen halte ich Montagsspiele für ohne weiteres verzichtbar.

  219. 224 – ein wenig ein Klugscheißer bist Du schon, Westand-Adler. Und na klar irgendwann. Noch sind sie ja da. Oder soll ich Dir ein Datum nennen?

    „Wir verwirren den Gegner, indem wir dauernd Tore schießen“ – SAUBER Kilchenstein.

  220. ZITAT:
    „224 – ein wenig ein Klugscheißer bist Du schon, Westand-Adler. Und na klar irgendwann. Noch sind sie ja da. Oder soll ich Dir ein Datum nennen?“

    Ich dachte, dass schon vorentschieden sei, dass der nächste Fernsehvertrag jedenfalls für die erste Liga keine Montagsspiele mehr vorsieht. Guckst Du hier, Depp:
    https://www.br.de/nachrichten/.....22,RA1yb33

    Das Datum kannst Du Dir dann schon ausrechnen.

  221. Man könnte natürlich ein Stück weiter denken und mal überlegen ob es nur die Montagsspiele sind die für einen Austausch des Publikums sorgen werden. Könnte man. Man kann natürlich auch andere einfach nur als Pack oder Depp bezeichnen. Geht auch.

  222. Können wir mit 35 Punkten eigentlich noch absteigen?

  223. ZITAT:
    „Man könnte natürlich ein Stück weiter denken und mal überlegen ob es nur die Montagsspiele sind die für einen Austausch des Publikums sorgen werden. Könnte man. Man kann natürlich auch andere einfach nur als Pack oder Depp bezeichnen. Geht auch.“

    Vieles ist möglich, irgendwann. Da werden dann aber nicht die Montagsspiele der Motor der Kommerz-Entwicklung sein, sondern bspw. die Digitalisierungs- und Internationalisierungsstrategien. Das hat eine ganz andere Dimension für den „Austausch des Publikums“ als die in wenigen Jahren abgeschafften Montagsspiele.

  224. 226 – in punkto Montagsspiele / Datum hast Du mich selbstverständlich erwischt. Wir werden sehen, was nach den Montagsspielen für Seltsamkeiten auf uns warten.

    Volker – soweit ich Teil des selben bin, kann ich gut mit der Bezeichnung Pack leben.
    Witzigerweise akzeptiere ich die Haltung vom Schwarzwald uns auch des AMFG14 – das sind reine Freunde des Geschehens auf dem Felde – alles fußballkulturelle drum herum ist denen halt egal.

  225. Nach lesen der Reiseberichte war ich am grübeln, aber auch in Charkiv gibt es normale Hotels für etwas über 100 EUR pro Nacht https://kharkiv-palace.phnr.co.....m/en

  226. @AR4FG
    Klar gibbets die auch in der hintersten Ukraine, samt Schissemateng und Lametta-Bling-Bling.
    Nur a) schreiben deren Kurzzeitbewohner keine Reiseberichte und b) sind diese Kunden nicht das, was den Auswärts-Fußball-Fan als Fußball-Ereignis als solches ausmacht.

    Dieses in dieser Kategorie gepflegte „Been-there and Done That“ ist vielleicht alles. Alles eine andere Welt.

    Außer Fußball.

  227. 220

    na dann Glückwunsch, und morgen werden wieder alle für diesen elenden Drecksverein sein, auch die, welche sie nicht leiden könne, nur weil es angeblich deutsche sind, geht mir nie in den Kopf…. entweder mag man die oder nicht, aber das Fähnchen je nach Wettbewerb gegen den Wind drehen, mag ich nicht,,,,,,,,

    ich hab auch gewettet, nämlich das Bayern weiterkommt.

  228. ZITAT:
    „ZITAT:
    „dass Nürnberg nicht absteigt?“

    Nö. Dass die Bayern Meister werden.“

    Nunja, erste Zweifel meiner Überzeugung kommen auch mir, trotz der wackligen Bayern Abwehr.

  229. Ja. Aber die Bayern gewinnen inzwischen ihre Drecksspiele wieder. Wie sonst halt auch. Und das reicht denen normalerweise für eine Meisterschaft.

  230. ZITAT:
    „na dann Glückwunsch, und morgen werden wieder alle für diesen elenden Drecksverein sein, auch die, welche sie nicht leiden könne, nur weil es angeblich deutsche sind…“

    „Alle“ kann ich definitiv ausschließen.

  231. Ich bin mir sicher, dass zumindest hier die deutliche Mehrheit NICHT für die Bayern sein wird.

    Ich natürlich auch nicht, wo käme ich denn da hin.

  232. Warum springt ihr eigentlich alle über sein Stöckchen? Ihr wisst doch, wie er so tickt.

  233. Diese Erinnerungsfunktion bei diesem FB ist ja recht nützlich: Heute vor einem Jahr waren wir es, die Tennisbälle geworfen haben. Das war ein unterhaltsamer Montagabend.

  234. Ich auch nicht. Und der Morchler?

  235. @240
    Uli, ich bewege mich gerne…
    ;-)

  236. Ich wünsche mir für die Bayern heute so ein Spiel, wie weiland unter Klinsi in Barcelona.

  237. ZITAT:
    „Uli, ich bewege mich gerne…“

    Na dann… ;)

  238. Ich bin weder für Engländer oder die Bayern. Sind beides nicht meine Fall.

  239. ZITAT:
    „Ich wünsche mir für die Bayern heute so ein Spiel, wie weiland unter Klinsi in Barcelona.“

    War wohl auch die beste Barca Truppe aller Zeiten.

    Victor Valdes
    Alves
    Marquez
    Piqué
    Puyol
    Xavi
    Yaya Touré
    Iniesta
    Messi – 2Goals ,
    Eto’o – 1 Goal ——— Trio Infernale ,
    Henry – 1 Goal

  240. Die Bayern sind mir völlig wurst.

  241. @163
    Kritik an Red Bull Leipzig ernsthaft als antisemistisch abkanzelt.

    Könnte ich da noch einen Link für kriegen bitte?

  242. Du weißt, dass du es geschafft hast, wenn die einen dich lieben und die anderen hassen, aber alle schalten den Fernseher ein.

  243. ZITAT:
    „@163
    Kritik an Red Bull Leipzig ernsthaft als antisemistisch abkanzelt.

    Könnte ich da noch einen Link für kriegen bitte?“

    https://www.fussball-gegen-naz.....m-fussball