Winterpause Spielpraxis

Super-Symbolbild. Foto: imago.
Super-Symbolbild. Foto: imago.

Nun ist es ganz sicher nicht so, dass ich der Meinung bin, alles was so in diesem Fußballsport vor sich geht, auch verstehe. Das beginnt mit der Auslegung des Handspiels im Strafraum, den merkwürdigen und viel zu oft falschen Entscheidungen Verantwortlicher, und endet noch lange nicht mit der Bemessung der Nachspielzeit.

In den letzten Tagen ist bei mir aber im Zusammenhang um die Diskussion um den bei der Eintracht glücklosen Stürmer Vaclav Kadlec besonders die Aussage, man wolle ihn eventuell verleihen damit er Spielpraxis sammele, auf Unverständnis gestoßen.

Bisher konnte mir niemand erklären, was ein abgebender Verein davon hat, einen Spieler — eventuell sogar an einen direkten Konkurrenten — zu verleihen, damit er dort Spielpraxis sammeln könne. Im besten Fall sammelt der also fleißig bis zum Ende der Spielzeit, was ja nur dem aufnehmenden Klub etwas bringt, um dann zu seiner alten Heimat zurückzukehren, eine Sommerpause zu genießen, um dann in der Vorbereitung wieder von vorne anzufangen.

Sprich im konkreten Fall: Sich der Konkurrenz zweier Stürmer zu stellen, die wohl erst mal gesetzt sein dürften.

Spielpraxis ist wohl Unfug. Verbessern müsste er sich, der Vaclav. Und zwar so sehr, dass er im nächsten Jahr ein ernst zu nehmender Konkurrent für Meier und Seferovic wäre. Ansonsten kann man sich diese Ausleihe gleich sparen. Spielpraxis holt man sich in der Nachwuchsmannschaft — und die hat die Eintracht bekanntlich nicht mehr.

Is’ halt doof.

Schlagworte:

177 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Interessantes Thema!
    Fangen wir mal unten an, Spielpraxis in einer Nachwuchsmannschaft vs. Spielpraxis eine Klasse weiter unten, da weiß ich aber wo ich einen Spieler lieber hinstecken würde! Was bringt mir Praxis in einer Nachwuchsmannschaft, bei einem Spieler der sich verbessern muss?
    Eigene Nachwuchsmannschaft ergibt sehr viel Sinn bei Verletzten, die ich im Spielbetrieb an die alte Leistung ranführen will, aber ein Spieler der eigentlich ausgebildet ist soll sich in einer Nachwuchsmannschaft verbessern?
    Für den eigenen Nachwuchs spricht natürlich, ich kann den Spieler jederzeit wieder in die erste Mannschaft holen und er ist in der Mannschaft immer gesetzt, oder wenigstens viel wahrscheinlicher.

    Ausleihe erscheint mir am sinnvollsten eine Liga weiter unten, und ich denke auch nicht dass die dort gesammelte Spielpraxis nach der Sommerpause weg ist. Würde dies doch auch für Spieler in der eigenen Mannschaft gelten, oder? Also würde sich kaum ein Spieler weiterentwickeln, bzw. es wäre zur Beginn der Saison alles weg. Glaube ich nicht dran.

    Und selbst wenn man keine Hoffnung hat ein Spieler verbessert sich, dann wäre die Ausleihe natürlich sinnvoll! Wenn der Trainer null mit ihm plant, nicht einmal bei einer extremen Verletztenserie einsetzen würde:
    Es wäre dem Spieler gegenüber fairer sich woanders zu beweisen für seine weitere Laufbahn.
    Ich spare es mir einen Spieler durchzutragen, denn ich nie einsetzen will.
    Als Verein kann ich einen Teil des Gehaltes wieder reinholen.

    Spielpraxis allein ist Unfug, aber Verbessern ohne Spielpraxis erscheint mir auch wieder sehr unwahrscheinlich.
    Daneben ist Ausleihe eines gestandenen Spielers letztlich fast immer ein Eingeständnis man hat bei der Verpflichtung/Planung etwas falsch gemacht.

    Mal eine Frage an die Experten in die Runde, wie oft kommt eine Ausleihe an einen direkten Konkurrenten eigentlich vor?

  2. könnte mir mal jemand 10 Mios leihen? Gibt auch sicher zurück, nach meinem Tod.

  3. In dem Alter muss man spielen, spielen, spielen. Und das auf möglichst hohem Niveau. Da ist die Regionalliga sicher nicht das richtige Umfeld.
    Ich erinnere da mal an ein Interview mit diesem Bayern-Spieler, der über die Qualität, selbst im Training, und der damit verbundenen Leistungssteigerung jubilierte.

  4. Mr.Seltsam, das passt aber doch gar nicht zusammen: Rode hat die Trainingsintensität gelobt, was aber eben gerade gar nichts mit der Frage zu tun hat, wie nützlich es ist, einem Spieler durch eine Ausleihe Spielpraxis zu verschaffen.

  5. Okay, Thema verfehlt. Setzen!

    Vielleicht bekomme ich ja noch die Kurve…..;-)

    Hätte Eintracht Frankfurt die Möglichkeit, die die Bayern bieten, wäre eine Leihe vermutlich kein Thema.

    Kann man das so stehen lassen?

  6. Na ja, Mr.Seltsam, aber auch die Bayern verleihen manchmal ihre Spieler. Aktuell sind das z.B. Green und Höjbjerg, glaube ich.

  7. vicequestore patta

    Gestern hatte ich das Ludwigshafener Zentralorgan “Die Rheinpfalz” in der Hand, in der in einem recht ausführlichen Artikel Nachlese zum so genannten Harder-Cup betrieben wurde.

    Dort wurde Kadlec sehr gelobt.

    Noch mehr wurde aber der Gerezgiher gelobt, den die Journalisten für den besten Spieler des Turniers hielten, obwohl diese Auszeichnung im wahren Leben an einen Karlsruher Kicker ging

  8. Bayern verleiht doch ständig Spieler, aktuell nach Augsburg.

    Dummerweise haben die Bayern den Vorteil, dass sie nie Spieler an einen Konkurrenten verleihen.

    Um es konkret zu sagen, ich würde -speziell im Winter- niemals einen Spieler an einen Konkurrenten abgeben. Ob das jetzt Wiedwald nach Bremen oder Kadlec nach Hamburg wäre. Allein ein Platz in der Fernsehgeldtabelle bringt mehr als Gehaltsersparnis plus 2-3 Euro Ablöse/Leihgebühr.

    Von der Gefahr des Abstiegs gar nicht zu reden. Wenn ich Kadlec ausleihen würde, was ich nicht wollte, dann wäre ein guter Vereinn in den Niederlanden gut. Das ist dort ein Stürmerparadies und er könnte sich ins Rampenlicht spielen.

    Ich fürchte allerdings, wir könnten ihn noch brauchen.

  9. vicequestore patta

    a propos ‘#6: Der Eberl hat sich da törichterweise aus dem Fenster gehängt….

    http://www.sport1.de/de/fussba.....04048.html

  10. Mal abgesehen davon: Kadlec verleihen und dafür einen Ersatz holen, macht doch gar keinen Sinn!
    Wer sollte das sein? Was sollte das bringen?

  11. Frage ist ja wer ist bei Beginn der Ausleihe direkter Konkurent.

  12. Meine Frage bleibt: Was bringt es dem abgebendem Verein?

  13. ZITAT:
    “Meine Frage bleibt: Was bringt es dem abgebendem Verein?”

    Finanzielle Entlasstung und die Hoffnung auf einen Star wenn er zurück kommt

  14. ZITAT:
    “Meine Frage bleibt: Was bringt es dem abgebendem Verein?”

    Beispiel: Er geht im Winter nach Braunschweig. Macht in der Rückrunde alle 15 Spiele, schießt 10 Tore, die steigen auf. Verschlechtern wird er sich nicht im Training in der recht kurzen Zeit. Allerdings hat er Spielpraxis auf höherem Niveau als es eine U23 spielen könnte, mit entsprechend breiterer Brust kommt er zurück.
    Auf jeden Fall breiter, als wenn er hier eine Rückrunde erlebt wie die Hinrunde.

    Ansonsten, selbst wenn man ihn nicht halten will, dann ist durchaus ne Wertsteigerung drin. Schau dir Joselu an. Das was Hannover nach Hoffenheim überwiesen hat, hätte ihm Vorjahr niemand auch nur ansatzweise bezahlt.

  15. ZITAT:
    “Meine Frage bleibt: Was bringt es dem abgebendem Verein?”

    Lahm und Kroos beispielsweise wären bei den Bayern wahrscheinlich, in einer für die Entwicklung wichtigen Phase, wohl kaum zu Spielzeit gekommen. Nach den Stationen Stuttgart und Leverkusen waren sie soweit, bei den Bayern eine Weltkarriere zu starten. Es ist zumindest fraglich, ob sie diese Entwicklung genommen hätten, wenn sie bei den Bayern geblieben wären.

  16. Danke.
    Ja, CE, aber du sagst ja richtig: Die Bayern können sich das leisten. Weil sie einen entsprechenden Kader haben, und weil sie ohne Konkurrenz sind.
    Ich denke wir können das nicht. Es sei denn, man ist der Meinung der jamaikanische Japaner wäre ein adäquater Ersatz für Kadlec. Aber “Spielpraxis” bräuchte der natürlich auch, nicht wahr?

  17. Und eine Ausleihe könnte auch geeignet sein, um einen Spieler, der den eigenen Ansprüchen doch nicht gerecht wird und den man gerne loswerden möchte, in ein attraktiveres Schaufenster zu setzen als den eigenen Trainingsplatz.

  18. Guter Gedanke, kunibert.

  19. @16

    Steile These:
    Irgendeinen Stürmer als reinen Backup holen, der idealerweise für das gleiche Geld zu haben ist, was eine Ausleihe von Kadlec bringt, der aber älter ist und den man gar nicht entwickeln will, bei dem klar ist, dass er eh nur bis Sommer bleibt (vor ein paar Jahren wäre mir hier der Name Charisteas eingefallen). Dann hat man seinen Backup, der im Idealfall (Stamm-Sturm fit) ohne Spielpraxis im Sommer geht, während Kadlec mit Spielpraxis zurückkommt.

    Und jetzt kanzelt mich ab, dass die Bundesliga kein Computerspiel ist ;-)

  20. ZITAT:
    “Und eine Ausleihe könnte auch geeignet sein, um einen Spieler, der den eigenen Ansprüchen doch nicht gerecht wird und den man gerne loswerden möchte, in ein attraktiveres Schaufenster zu setzen als den eigenen Trainingsplatz.”

    Das meinte ich ja in #14 mit dem Beispiel Joselu. Niemand hätte vor 18 Monaten für den die 5-6 Mio bezahlt, die Hannover im Sommer zahlte. Das hat sich richtig gelohnt für Hoffenheim.

    Auch Bayern hat das ein paar Mal exerziert, zB mit Ekici. In Nürnberg ein halbes Jahr gut gespielt, dann für 5 Mio. nach Bremen weitergereicht. Mit Kirchhoff haben sie es ja jetzt versucht.

  21. ZITAT:
    “a propos ‘#6: Der Eberl hat sich da törichterweise aus dem Fenster gehängt….

    http://www.sport1.de/de/fussba.....04048.html

    Da kann man dem Eberl aber nur zustimmen. Aber der Sammer braucht halt auch seine Daseinsberechtigung in München, er darf sich dann jedes Jahr ein deutsches Nachwuchstalent aussuchen und ist erstmal zufrieden.

  22. Morsche. Wir könnten einen Ausfall von Meier oder Seferovic vermutlich nur mit Kadlec kompensieren, ohne das System umzustellen. Da die Mannschaft scheinbar nicht sehr viele unterschiedliche Systeme beherrscht, wäre es imho viel zu riskant, Kadlec abzugeben. Wenn er nicht spielt, weil die Annern zu stark sind, jo mei…

    Wenn wir natürlich einen Ersatz finden, der sofort eine stärkere Konkurrenz für S&M darstellt, dann her mit der Schubkarre. Blöderweise liegen gute Stürmer nicht für umme auf der Strasse. Oder ist der Schwertheilige ne totale Granate?

  23. Was ist den an dem Alexander Kovacevic gerücht dran ?
    Im Forum steht das sich der Verein mit der Eintracht über Die Ablöse geeinigt hätte. Und Das der Spieler hier vorgestellt werden soll

  24. Ich sehe das so:
    1. Der Spieler möchte natürlich spielen.
    2. Der Verein wägt ab ob man ihn wirklich in der Rückrunde braucht.
    3. Bringt es dem Verein einen finanziellen Vorteil, selbst nur von wenigen 100.000,– Euro.
    Bei den heutigen Gehältern und Ablösen meint man mittlerweile es handelt sich da nur um Peanuts.
    Für einen Verein wie Eintracht Frankfurt ist es aber wohl doch soviel um darüber nachzudenken.
    4. Am Ende der Saison ist man dann schlauer und alle wissen wie man es hätte machen müssen.

  25. ZITAT:
    “Was ist den an dem Alexander Kovacevic gerücht dran ?”
    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

  26. Naja – wenn mans bei den Bayern nicht schafft, könnte man immer noch gut genug für 17 andere Erstligisten sein. Bei Hoffenheims Kader bleiben irgendwas um die zehn Vereine.

    Bei der Eintracht siehts dann halt leider eher dünn aus und man landet schnell in der 2- oder der Holländischen Liga, in der doch jener Piazon in einer Halbserie für Furore sorgen konnte. Davon abgesehen wären die in Frage kommende Erstligisten (Freiburg / Bremen / Hamburg / Paderborn?) selbstredend Konkurrenten um den Klassenerhalt.

    Und noch was: Wie lange ist der Kadlec bei UNS? 1,5 Jahre? Wer sich in dieser Zeit unter zwei Trainern bei einem immer-mal-wieder-erstligisten nicht durchsetzen kann scheint zu leicht für die Bundesliga.

    Schade. Wahrscheinlich ist er in der alten Heimat am besten aufgehoben.

  27. ZITAT:
    “Oder ist der Schwertheilige ne totale Granate?”

    Davon ist auszugehen. Das wird die beste Verpflichtung seit Kweuke, denke ich.

  28. AM14FG beim kicker übrigens auf 1 in der Internationalen Klasse.

  29. Kadlec sollte man an den weiter reichen, der ihn unbedingt haben wollte (irgendwie schade, dass man diesen Herren dafür nicht in Regress nehmen kann). Kann ihn sich dann als Gartenzwerg hinter seine Mauer stellen.

  30. Kadlec kommt in der allgemeinen Bewertung seiner Leistung schlechter weg als er wohl wirklich ist.
    AM FG 14 spielt immer und trifft. Seine Spielweise wird aber seit Menschengedenken kritisiert. Das auch nicht ganz zu unrecht. Aber er trifft und der Verein hängt ab von seiner Spiellaune. Das ist nicht wirklich gut, funktioniert aktuell aber sehr gut. Seferovic ist ein aggressiver Spieler, so etwas hat dem Verein lange gefehlt. Das spricht ebenfalls für seine Aufstellung. Aber AM und Seferovic sind jetzt nicht so überragend das man keine Perspektive mehr sehen kann, wie es wohl bei Kadlec ist. Vielleicht menschelt es da einfach zu sehr. Er ist jung, in der Femde und hat sich vielleicht dem Verein gegenüber nicht immer vorbildlich verhalten, kam so etwas aus dem Tritt. Er wäre nicht der erste. Caio verbrannt, Fenin, jetzt Kadlec. Alle 4 Mio. Männer haben es mental nicht geschafft.
    Irgendwie eigenartig.

  31. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Was ist den an dem Alexander Kovacevic gerücht dran ?”
    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    Mit serbischen U21-Nationalspielern hat man traditionell gut Erfahrungen gemacht. Hat Stepi damals eigentlich auch zu Petkovic geraten?

  32. ZITAT:
    “Kadlec sollte man an den weiter reichen, der ihn unbedingt haben wollte (irgendwie schade, dass man diesen Herren dafür nicht in Regress nehmen kann). Kann ihn sich dann als Gartenzwerg hinter seine Mauer stellen.”

    Der Gedanke an den Regress ist ja nicht schlecht; umgekehrt müsste der “Verantwortliche” dann aber auch von Wertsteigerungen der jeweiligen Neuverpflichtung profitieren (Chance und Risiko). Das kann für einen Verein auch sehr teuer werden….-)

  33. ZITAT:
    “Davon ist auszugehen. Das wird die beste Verpflichtung seit Kweuke, denke ich.”

    Gnihihi

  34. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Kadlec sollte man an den weiter reichen, der ihn unbedingt haben wollte (irgendwie schade, dass man diesen Herren dafür nicht in Regress nehmen kann). Kann ihn sich dann als Gartenzwerg hinter seine Mauer stellen.”

    Der Gedanke an den Regress ist ja nicht schlecht; umgekehrt müsste der “Verantwortliche” dann aber auch von Wertsteigerungen der jeweiligen Neuverpflichtung profitieren (Chance und Risiko). Das kann für einen Verein auch sehr teuer werden….-)”

    nicht für die Eintracht. Die lassen die Verträge auslaufen von den Top Spielern, anstatt Geld zu verdienen. Kein Risiko für Frankfurt

  35. Hatten wir das schon?
    http://www.bundesliga.de/de/bu.....esliga.php

    Spieler des Monats Dezember: AM14FG!

  36. ZITAT:
    “http://www.fr-online.de/eintracht-frankfurt/eintracht-frankfurt-flums-langer-weg-zurueck,1473446,29503518,view,asFirstTeaser.html”

    Und ich würde Flum nach wie vor für eine gute Hasebe-Vertretung halten…

  37. ZITAT:
    “ZITAT:
    “http://www.fr-online.de/eintracht-frankfurt/eintracht-frankfurt-flums-langer-weg-zurueck,1473446,29503518,view,asFirstTeaser.html”

    Und ich würde Flum nach wie vor für eine gute Hasebe-Vertretung halten…”

    Sehe ich auch so.

  38. ZITAT:
    “Danke.
    Ja, CE, aber du sagst ja richtig: Die Bayern können sich das leisten. Weil sie einen entsprechenden Kader haben, und weil sie ohne Konkurrenz sind.
    Ich denke wir können das nicht. Es sei denn, man ist der Meinung der jamaikanische Japaner wäre ein adäquater Ersatz für Kadlec. Aber “Spielpraxis” bräuchte der natürlich auch, nicht wahr?”

    Völlig richtig. Man würde Kadlec mMn auch nicht an die Konkurrenz sondern günstigstenfalls an einen ordentlichen bis guten Verein in die Eredivisie verleihen. Dort ist es ein Paradies für Stürmer und jeder nicht völlig Blinde kann dort Scorerpunkte en masse einstreichen. Und das Beste, die PL steht völlig auf Stürmer aus der Eredivisie.

    Wir werden reich.

  39. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Kadlec sollte man an den weiter reichen, der ihn unbedingt haben wollte (irgendwie schade, dass man diesen Herren dafür nicht in Regress nehmen kann). Kann ihn sich dann als Gartenzwerg hinter seine Mauer stellen.”

    Der Gedanke an den Regress ist ja nicht schlecht; umgekehrt müsste der “Verantwortliche” dann aber auch von Wertsteigerungen der jeweiligen Neuverpflichtung profitieren (Chance und Risiko). Das kann für einen Verein auch sehr teuer werden….-)”

    nicht für die Eintracht. Die lassen die Verträge auslaufen von den Top Spielern, anstatt Geld zu verdienen. Kein Risiko für Frankfurt”

    @Zeuge Y.
    Ich sprach von Wertsteigerungen, nicht von Verkaufserlösen. Boccia will den “Verantwortlichen” ja uch dann in den Regress nehmen, wenn die “Niete” nicht vor Ablauf der Vertragslaufzeit verkauft oder verliehen wird oder gar niemand Interesse zeigt.

  40. Alles völliger Quatsch mit Ausleihe Stürmer Nr.3, außer man sähe Waldschmidt fit genug für diese Position.
    Spielpraxis gibt`s auch im Training, wenn die Lust denn stimmt (s. Hallenturnier).
    Wirklich sinnvoll wäre Fehleranalyse von BEIDEN Seiten, aber damit tut sich EF traditionell schwer.

  41. Spielpraxis sammeln ist doch nur eine nette Umschreibung der Frage, ob der Bub nur auf unserem grünen Geläuf die Kurve nicht bekommt oder ob das auf allen Plätzen so ist. Macht er seine Sache gut (Joselu), weiß man, irgendwas stimmt mit der Schnitthöhe oder dem Neigungswinkel der Grasshälme nicht und man überlegt, ob man das Gras ändert oder den Spieler abgibt (so wie 1899). Macht er aber auch auf anderem Rasen keinen guten Eindruck, ja gut, dann hatte man halt recht, klopft sich auf die Schulter qua großem Fussballsachverstand und schickt ihn zurück nach Prag.

  42. Zur Frage, was eine Leihe dem abgebenden Verein bringt:

    Schaaf würde Kadlec gerne mal unter Wettkampfbedingungen sehen. Kadlec kommt aber nicht an Meier/Seferovic vorbei. Testspiele sind eben nur Testspiele. Also verleith man Kadlec an einen Verein, der ihn entwickeln kann. Oder eben nicht. Aber selbst dann hat man ein abschliessendes Urteil über Kadlec.

  43. Kadlec.

    6 Tore und 4 Torvorlagen in 25 Bundesligaspielen. Ein Scorerpunkt alle 145 Minuten. Zahlen lügen nicht. Die Klasse für die Bundesliga hat er. Nicht ausleihen, sondern immer wieder mal werfen. Wir werden ihn noch gut brauchen können….

  44. Vielleicht könnte man ihn ja auch gegen den Lord tauschen?

  45. Z.B. Kadlec, Kittel, Stendera. Talente ohne Ende. Wer nicht spielt, kann nichts zeigen und sich nicht entwickeln. Plötzlich spielt Stendera, Kittel taucht im Spiel auf, beide werden zu recht anerkannt. Wenn Kadlec, auch Flum,
    nicht öfter regelmäßig gebracht werden, kosten sie nur Geld. Die Tore von AM – wunderbar. Kadlec macht die
    mit mehr Spielpraxis auch. Wir jammern über die tollen Reservebank”spieler” von Bayern, Wolfsburg usw.
    Dort wird schneller gewechselt. Wir denken, nur unser Zweimannsturm sichert die Tore. Ich glaub’s nicht.

  46. Gute Gründe Grund für eine Ausleihe, bei der alle drei (der Spieler plus die beiden Vereine) entsprechend was von haben, können jeweils nur sehr individuell sein.

    Da wir mit den Null hinten fremdeln, und so auf sehr viele selbst erzielte Tore angewiesen sind, wäre ich mit dem Verleih eines Stürmers in unserer Situation/mit unserem Budget sehr vorsichtig.
    (täte ich eigentlich nur wenn ich befürchten müsste, dass der Spieler vor Frust auch im Training nachlassen würde/er eh keine Hilfe mehr sein könnte, wenn er gebraucht würde)

    Dass mehr Spielpraxis seiner Entwicklung nicht schaden würde, sehe ich aber auch. Wenn wir es uns leisten könnten, würde ich ihn sehr gerne ins europäische Ausland ausleihen; ein Mitbewerber hier in der BuLi ist natürlich Humbug (aka was hat uns zu scheren, was der HSV und ähnliches gerne hätte)..

    Mehr Kurzeinsätze bei uns, um das Meier´sche Knie ect. zu schonen, wäre schon mal nicht schlecht.

  47. ZITAT:
    “Völlig richtig. Man würde Kadlec mMn auch nicht an die Konkurrenz sondern günstigstenfalls an einen ordentlichen bis guten Verein in die Eredivisie verleihen. Dort ist es ein Paradies für Stürmer und jeder nicht völlig Blinde kann dort Scorerpunkte en masse einstreichen. Und das Beste, die PL steht völlig auf Stürmer aus der Eredivisie.
    Wir werden reich.”

    @CE
    Zur aktuellen Scorerliste der Eredivisie geht’s hier:
    http://www.weltfussball.de/sco.....2014-2015/

    Zum Vergleich die spanische Scorerliste:
    http://www.weltfussball.de/sco.....2014-2015/

    Wo ist denn jetzt das Paradies für die “nicht völlig Blinden”?

  48. a`propos Kiebitze,

    wie mächt sich denn der neue Japanboy ?

  49. vielleicht denkt man auch ganz einfach nur ans sparen, schnöd pekuniär und brutal kleinkaufmännisch:
    aus dem suzuki könnt sich ja ein honda entwickeln, der die sge aber nur die hälfte eines kadlec kostet, dazu gibt es eh noch einen billig-waldschmidt auf der ersatzbank, da könnt man doch den kadlec, der ja eh nur teurer luxusersatzspieler ist, mit einem verleih von der payroll kriegen und wenn er woanders einschlägt auch noch ohne größeren verlust verkaufen.

  50. @47

    Scherzkeks.

    Schau dir mal die Namen auf der Scorerliste an und dann weißt du genau, worauf C-E angespielt hat.

  51. ZITAT:
    “Die Tore von AM – wunderbar. Kadlec macht die
    mit mehr Spielpraxis auch.”

    Das würde ich bezweifeln.

    ZITAT:
    “Wir jammern über die tollen Reservebank”spieler” von Bayern, Wolfsburg usw.
    Dort wird schneller gewechselt.”

    Statustusch vollkommen falsch wenn man die Zahl der eingesetzten Spieler zu Grunde legt:

    18 MGL
    21 FCB, WOB, HOF, KÖL
    22 LEV, FCA, PAD, VFB
    23 S04, H96, SCF
    24 HBSC
    25 SGE, M05
    26 BRE, BVB
    27 HSV

  52. Seufz. Rechtschreibung und Einsatz von Schriftattributen sind doch nicht so leicht heute.

  53. Die Eintracht – vor allem der Trainerstab – sollten sich auch einmal hinterfragen ob sie im Fall VK
    alles richtig gemacht haben. Der Mann ist ein guter Spieler. Er ist technisch versiert,schnell und
    hat einen guten Schuß.

  54. ZITAT:
    “@47

    Scherzkeks.

    Schau dir mal die Namen auf der Scorerliste an und dann weißt du genau, worauf C-E angespielt hat.”

    Yep, in Spanien sind etwas mehr Sehende unterwegs, um nicht zu sagen Stürmer mit Falkenaugen.

  55. Milik, Uth, de Jong. Haben alle keinen Stich gemacht in der Bundesliga, am ehesten noch de Jong…..

    Und jetzt >10 Buden in der Holländischen Liga…..

  56. Unsere Anwälte sollten mal überprüfen, ob wir nicht in Holland antreten können.
    Stichwort: Niederlassungsfreiheit.

  57. ZITAT:
    ” Statustusch vollkommen falsch wenn man die Zahl der eingesetzten Spieler zu Grunde legt:

    18 MGL
    21 FCB, WOB, HOF, KÖL
    22 LEV, FCA, PAD, VFB
    23 S04, H96, SCF
    24 HBSC
    25 SGE, M05
    26 BRE, BVB
    27 HSV”

    Was halt unbetrachtet bleibt sind Einsätze CL oder DFB Pokal. Denke dadurch würden die Münchner Hochrutschen.

  58. ZITAT:
    “@47
    Scherzkeks.
    Schau dir mal die Namen auf der Scorerliste an und dann weißt du genau, worauf C-E angespielt hat.”

    Stimmt schon, das mit dem Scherzkeks, war bei mir auch ein Augenzwinkern dabei. Habe mir jetzt mal die holländische Scorerliste aus der letzten Saison angeschaut:
    http://www.weltfussball.de/sco.....2013-2014/
    Da sieht es dann schon viel besser aus, was die Zahl der “nicht völlig Blinden” Top-Scorer anbelangt. Scheint von Jahr zu Jahr sehr unterschiedlich zu sein, das mit den paradisischen Zuständen in der Eredivisie.
    Und es bleibt die Frage, wo die letztjährigen Top-Scorer der Eredivisie eigentlich abgeblieben sind. Haben die in der neuen Saison irgendwo irgendwas gerissen?

  59. Mwa, gestern dachte ich an die Eintracht in der Nacht, prompt war ich um den Schlaf gebracht.

    Im Ernst, ich bin mal so den aktuellen Kader durchgegangen und habe mal überlegt, was sonst so in der ersten Bundesliga herumläuft.

    Selbst ohne Trapp und Carlito fällt mir in der Bundesliga kein Spieler ein, der uns verstärken würde und bezahlbar wäre. Das gilt auch oder sogar erst recht für “ablösefreie Spieler” wie z.B. Januzovic oder Stindl, die uns zwar vielleicht verstärken würden aber sicher nicht Etatkompatibel sind.

    Oder fällt einem da ein deutlich stärkerer und finanzierbarer Abwehrspieler als Russ oder Bamba (so er bleiben würde) ein. Gehe ein jeder mal unseren Kader durch und überlege, was denn so an besserer Qualität aus der Bundesliga erschwinglich wäre.

    Meine Conclusio war, dass wir eigentlich sowohl für den laufenden als auch für den folgenden Mercato die Bundesliga nahezu komplett vergessen können, mit Ausnahme evtl. eines Talents z.B. von einem Absteiger (s. Geis, Johannes; Fürth => Mainz). Ansonsten werden wir wohl in der 2. Liga, dem Ausland und bei den Jugendspielern zu räubern versuchen müssen.

    D.h. auf einen bin ich im Fall Trapp gekommen. Karius dessen Vertrag ausläuft könnte gerade noch so im Bereich des Machbaren liegen.

  60. @51, ich denke mal die hohe Zahl der eingesetzten Spieler ist der Verletztenmisere der Eintracht geschuldet…Allein drei Torhüter haben Spiele gemacht…

  61. Den Fall Kadlec isoliert betrachtet, halte ich eine Ausleihe für durchaus nachdenkenswert: Neues Umfeld, neue Anreize, neue Motivation, Spielpraxis, Erfolgserlebnisse, mehr Erfahrung, mehr Selbstvertrauen, besserer Spieler, höherer Marktwert. (oder auch nicht, kann ja genauso weitergehen, ist aber ein Versuch)

    Aus der Gesamtsicht her halte ich das aber nicht für so gut. Meier wird auch seinen Hänger haben bzw. eine Verletzung, Seferovic könnte auch ausfallen oder Mal gesperrt sein, und da ist für meinen Geschmack zu wenig dran da hinten.

    Und einen direkten Konkurrenten, der HSV z.B. zählt für mich nach wie vor dazu, möchte ich auch nicht ohne Not stärken.

    Aus meiner Sicht dann eher nicht.

  62. ZITAT:
    “Die Eintracht – vor allem der Trainerstab – sollten sich auch einmal hinterfragen ob sie im Fall VK
    alles richtig gemacht haben. Der Mann ist ein guter Spieler. Er ist technisch versiert,schnell und
    hat einen guten Schuß.”

    Ich denk da eher an die immer wieder auftauchenden Eingliederungsprobleme,
    also Sprache, gemeinsame Freizeitaktivitäten, Wohnverhältnisse etc.
    also: was kann ich in dem neuen Land/Stadt machen, um mich wohlzufühlen.
    Dann kommt auch die Lust zur Leistung.

  63. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Und es bleibt die Frage, wo die letztjährigen Top-Scorer der Eredivisie eigentlich abgeblieben sind. Haben die in der neuen Saison irgendwo irgendwas gerissen?”

    Ja war schon klar, dass Du das nicht völlig ernst gemeint hast, ich ja auch nicht.

    Aber zumindest in der Bundesliga sind die holländischen Stürmer, zu denen ich neben den in #55 von Jimmy genannten auch noch Bas Doost von Wolfsburg zählen würde, ziemlich gnadenlos gescheitert. Huntelaar war der Einzige in der jüngeren Vergangenheit, der sich hierzulande durchsetzen konnte. davor Makaay.

    Ich denke schon, dass Kadlec in dieser Liga ordentlich scoren könnte und zugleich im Schaufenster stünde.

  64. Wolfsburg verlängert mit Ricardo Rodriguez bis 2019

  65. Und Kadlec abgeben halte ich für keine gute Idee…Meiers Knieprobleme wird ihm sicher einige Einsätze bescheren…Der Luca braucht noch eine Weile, auf ihn als dritten Stürmer setzen wäre gewagt und ob der Japaner eine günstige Alternative zu Kadlec wäre lässt sich seriös noch gar nicht sagen…Mir wäre lieber es würde mal nach einem IV ausschau gehalten,gerade in Bezug auf die kommende Saison, ob Carlos bleibt ist ja äußerst fraglich ,Anderson nun auch in der Verlosung. Madlungs Vertrag läuft auch aus, dann hätten wir noch Russ und Kinsombi…

  66. ZITAT:
    “D.h. auf einen bin ich im Fall Trapp gekommen. Karius dessen Vertrag ausläuft könnte gerade noch so im Bereich des Machbaren liegen.”

    Mir würde noch Jean Zimmer vom FCK einfallen. Spielt hauptsächlich RV.

  67. ZITAT:
    “Und es bleibt die Frage, wo die letztjährigen Top-Scorer der Eredivisie eigentlich abgeblieben sind. Haben die in der neuen Saison irgendwo irgendwas gerissen?”

    Die meisten der Top-Ten-Scorer haben insgesamt nur eine oder zwei Saisons in der Eredivisie gespielt (möglicherweise auf Leihbasis, das habe ich nicht angeschaut) und sind danach nach Spanien, England, Russland oder zur Eintracht gewechselt (möglicherweise nach Ablauf der Leihe). Aber nur wenige davon scheinen bei ihren neuen Vereinen etwas gerissen zu haben (Pellè scheint die einzige Ausnahme zu sein).

  68. @63

    Makaay aber auch erst über den Umweg Spanien (direkt aus Holland kommend hat er es in, ich glaube Gladbach) nicht übers Probetraining hinaus geschafft.
    Huntelaar kannte zumindest Spanien und Italien, wenn auch nicht als Stammspieler.

    Also, Direktimporte schaffen es komischerweise hauptsächlich in England, allerdings sind das dann auch jeweils die Toptalente des Jahrgangs, van Nistelrooy oder van Persie, um nur zwei zu nennen.

    Kadlec kann ja nach Arnheim gehen. Da hat ja Pia auch gescored…

  69. Gar nicht Mal uninteressant: Bildungsangebot neben der Kickerei:

    http://www.zeit.de/sport/2015-.....iversitaet

  70. @67

    Tadic macht sich bei Southampton auch sehr gut.

  71. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Mir würde noch Jean Zimmer vom FCK einfallen. Spielt hauptsächlich RV.”

    Kaiserslautern spielt 1. Bundesliga? Staun.

  72. @59

    Zumal unser Kader zum esten Mal seit lagen so etwas wie eine Perspektive bietet.
    Seferovic, Stendera, Kittel, Gerezgiher, Kisombi, Waldschmidt, Kadlec. Alle max. 22. Darauf sollten wir aufbauen.
    Kadlec wird in der Rückrunde sicher noch Gelegenheiten bekommen. Man kann ja nicht ernsthaft davon ausgehen, dass Meier und Seferovic durchspielen. Irgendwann kommen mal Sperren, Verletzungen. Es ist völliger Unsinn Kadlec abzugeben.

  73. Zum Thema Sinn und Unsinn eines Leihgeschäfts hat der Kicker grade heute ein Beispiel parat:

    http://www.kicker.de/news/fuss.....olter.html

  74. Habe ich ja vorhin bereits geschrieben, dass es keinen Sinn macht, Kadlec abzugeben.

    Andererseits gab es in der Hinrunde einige Spielsituationen, bei denen – nicht nur – ich dachte, jetzt müsste Kadlec gebracht werden. Stattdessen kamen Kittel, Lanig oder Madlung.

    Und auch die Aussage von Schaaf, die ich – irgendwo – gelesen habe, man habe ja noch Aigner, Stendera oder Kittel für diese Position, lässt nicht glauben, dass Schaaf ernsthaft über Einsätze für Kadlec nachdenkt.

    Und letztlich kommt, irgendwann im Laufe der RR, auch Valdez wieder, der auch in der Spitze spielen könnte……

  75. @,ce: In der BuLi gibts in unserem Preissegment nix, was uns stärker macht, agreed.

    Und deshalb wird auch auf dem Balkan gescoutet. Das am Kovacevic-Gerücht nix dran ist, glaub ich net und 10 annere aach net. Gerade in Hinblick auf die mangelende spielerische Klasse von Iggy und Problembär.

    In der Unnerhos zu gugge, ist auf vollkommen legitim und zielführend.

  76. Wasn hier los? Das ist mir ja völlig durchgerutscht:

    http://www.sport1.de/de/fussba.....04159.html

    Haben wir jetzt unseren eigenen Reus? Wurde er juristisch von HG beraten? Fragen über Fragen

  77. Frankfurt hat verschiedene Baustellen. Das defensive Mittelfeld gehört dazu. Von Medo bin ich nachhaltig enttäuscht, ein Fehleinkauf. Als Backup für Hasebe geht aus meiner Sicht noch Russ ganz gut. Das Kadlec Thema ist ein unnötiges. Wir brauchen ein Backup für die beiden Stürmer, immerhin zwickt Meier öfter mal die Patellassene, so dass es hier auch mal zu einem Ausfall kommen kann. Kadlec hat es schwer, ist aber ein guter. Die Torwartfrage ist kurzfristig nicht zu lösen, da Trapp pokert. Man kann nur den Markt sondieren und nach Alternativen ausschau halten. Hilde würde ich ziehen lassen.

  78. ZITAT:
    “Kaiserslautern spielt 1. Bundesliga? Staun.”

    Das kommt davon wenn man nur selektiv liest. Also ich. Sorry. Ich meinte nur dass der generell (auch im Winter) für uns interessant ist.

  79. Gude
    Ihr habt doch alle keine Ahnung. Und ausserdem: Waldschmidt!!

  80. Hui, Ihr habt ja tatsächlich fast den ganzen Tag den Kadlec diskutiert. Sehr brav. Bruno liest mit!

  81. @Stefan: “Meine Frage bleibt: Was bringt es dem abgebendem Verein?”

    Frag doch mal bei Rudi Völler in Sachen Kramer nach. Das scheint für Leverkusen, für Gladbach und für den Spieler Sinn gemacht zu haben.

  82. @ Yosh
    Das Pokern von Trapp geht mir so auf die Nüsse. Soll er doch sagen, dass er noch einmal eine andere Sprache und Kultur kennenlernen will und bei RB Leipzig unterschreiben.

  83. Frage: Stuttgart verkauft sein jugendliches Tafelsilber für 8,5 Mio € an Bayern.
    Sollte ein Verein eine ähnliche Summe für Stendera bieten, würdet ihr verkaufen?

  84. ZITAT:
    “@Stefan: “Meine Frage bleibt: Was bringt es dem abgebendem Verein?”

    Frag doch mal bei Rudi Völler in Sachen Kramer nach. Das scheint für Leverkusen, für Gladbach und für den Spieler Sinn gemacht zu haben.”

    Bis jetzt. Wehe wenn Kramer am letzten Spieltag Gladbach in die CL schiesst weil Leverkusen ja auf jeden Fall da verliert.

  85. ZITAT:
    “Frage: Stuttgart verkauft sein jugendliches Tafelsilber für 8,5 Mio € an Bayern.
    Sollte ein Verein eine ähnliche Summe für Stendera bieten, würdet ihr verkaufen?”

    Nein.

  86. Zu Kadlec wage ich mal eine Prognose: Es könnte so oder so ausgehen.

  87. Was mich im Fall Katze zu stutzig macht: Was ist denn in der Winterpause der letzten Saison vorgefallen, dass der Armin ihn auf einmal nicht mehr bringen wollte? Bis dahin hätte ich ihn als gelungenen Einkauf angesehen (Tore in BL und EL).

  88. ZITAT:
    “Zu Kadlec wage ich mal eine Prognose: Es könnte so oder so ausgehen.”

    Das ist gewagt. Sei Dir mal sicher, dass ich Dich darauf festnageln werde.

  89. ZITAT:
    “Zu Kadlec wage ich mal eine Prognose: Es könnte so oder so ausgehen.”

    Das glaube ich nicht. Entweder er bleibt oder er geht meiner Ansicht nach.

  90. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Zu Kadlec wage ich mal eine Prognose: Es könnte so oder so ausgehen.”

    Das glaube ich nicht. Entweder er bleibt oder er geht meiner Ansicht nach.”

    Wenn er ausgeliehen wird, dann bleibt er und geht.

  91. Ich habe den Verdacht, dass Trapp schon mit Ratbull einig war, ab 2016 für die in der Bundesliga zu spielen.

  92. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Zu Kadlec wage ich mal eine Prognose: Es könnte so oder so ausgehen.”

    Das glaube ich nicht. Entweder er bleibt oder er geht meiner Ansicht nach.”

    Wenn er ausgeliehen wird, dann bleibt er und geht.”

    D.h. er wäre nicht mehr da und doch irgendwie da, quasi abwesend und anwesend zur gleichen Zeit?

  93. Ich würde dem Weedy ein Angebot vorlegen, dass er nicht ablehnen kann. Das würde Trapp und die Fischköppe unter erheblichen Zugzwang bringen. Abgeben würde ich ihn jetzt auf keinen Fall. Katze nur ins Ausland oder 2.Liga ausleihen.

  94. Klar ist doch nur: Kaiserslautern nimmt uns alles ab, was wir ins Schaufenster stellen. Da kann man schon fast Mitleid haben.

  95. Och Menno. Skibbe und Caio gehen getrennte Wege.

  96. ZITAT:
    “Och Menno. Skibbe und Caio gehen getrennte Wege.”

    I gonna walk before they make me run.

  97. ZITAT:
    “Gude
    Ihr habt doch alle keine Ahnung. Und ausserdem: Waldschmidt!!”

    Schlimm, den Bub´vergesse ich regelmässig, Asche=Haupt.
    Da liegt mir den andere, Gerezigher (?), -kann gerade nicht nachschauen ob das so stimmt- schon wesentlich näher.
    Ihn, Stendera, Kittel und den Luca dazu, so er wieder kann, zusammen auf dem Platz in einem Spiel wo sie sich richtig austoben dürften, hätte was.

  98. ZITAT:
    “Och Menno. Skibbe und Caio gehen getrennte Wege.”

    Die Transferliste ist noch ein paar Tage offen….

  99. ZITAT:
    “Wasn hier los? Das ist mir ja völlig durchgerutscht:

    http://www.sport1.de/de/fussba.....04159.html

    Haben wir jetzt unseren eigenen Reus? Wurde er juristisch von HG beraten? Fragen über Fragen”

    Wurde er nicht. Geistige Tiefflieger dieser Preisklasse verkrafte ich nicht. Und sein Arzt ist auch ein Idiot.

  100. Obacht, §185 StGB.

  101. ZITAT:
    “@99 Russ hat die Geldstrafe akzeptiert
    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

    Bischen hoch die Strafe, oder? Würde ich nicht akzeptieren.

  102. Da kann man eine Menge Bildchen für stechen lassen.

    Na, ist eh kein Platz mehr da.

  103. Raum Limburg. Am End Elzer Berg. Wär ihm zuzutrauen.

  104. Der hätte meinen Deckel im Moseleck begleichen können.

  105. @99 HG, Agreed über geistige Tiefflieger und den Arzt. Bin privat oft in Hanau und kann sagen, der Marco ist nicht die Zierde seiner Stadt.

    Ansonsten muss ich sagen, dass zuviel Boeuf Bourguignon im Bauch zu Magendrücken führen kann….

  106. Ich erwarte desweiteren, daß die Einnahmen aus dem Profitcenter Fußballprofi-Maut ohne Abzüge in den Erhalt des Straßennetzes fließen.

  107. ZITAT:
    “Obacht, §185 StGB.”

    Wahrheitsbeweis.

  108. ZITAT:
    “ZITAT:
    “@99 Russ hat die Geldstrafe akzeptiert
    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

    Bischen hoch die Strafe, oder? Würde ich nicht akzeptieren.”

    Kannste machen Albert. Nach meiner Erfahrung gibt es dann das doppelte.. Sowas regelt man eben nicht ueber den Arzt sondern ueber den Fachmann. Der biegt dass Vorfeld ab. Ich schätze zum Beispiel CE als Anwalt, als Gehirnchirug ist er eine Null.. Obwohl der Wille da ist.

  109. ZITAT:
    “Ich erwarte desweiteren, daß die Einnahmen aus dem Profitcenter Fußballprofi-Maut ohne Abzüge in den Erhalt des Straßennetzes fließen.”

    Davon kauft der Herr Dobrindt sich neue Dienstwagen für Berlin und München.

  110. “Kannste machen Albert. Nach meiner Erfahrung gibt es dann das doppelte.. “

    Ich würde das einfach absitzen. Gerne auf der Eintracht-Bank.

  111. 200er Diesel-Benz, Baujahr ’73 inkl. Lederhut auf Lebenszeit. Das wäre mal eine adäquate Strafe für den Tiefflieger.

  112. ZITAT:
    “Ich erwarte desweiteren, daß die Einnahmen aus dem Profitcenter Fußballprofi-Maut ohne Abzüge in den Erhalt des Straßennetzes fließen.”

    Oder in die Bildung

  113. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Obwohl der Wille da ist.”

    ut desint vires
    tamen est laudanda voluntas

  114. Elzer Berg. Jede Wette.

  115. Alles Käse, Marco ist sogar geiler als Balotelli. Der nur € 10.000,-

    http://www.theguardian.com/foo.....ines-italy

  116. ZITAT:
    “Elzer Berg. Jede Wette.”

    was ist denn an diesem Elzer Berg ? steh grad aufm Schlauch

  117. 118: Jessas, ein Radfahrer? Work harder, buy a car!

  118. ZITAT:
    “steh grad aufm Schlauch”

    Du bist hier nicht aufgewachsen, oder? Oder passionierter Fahrradfahrer?

  119. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Elzer Berg. Jede Wette.”

    was ist denn an diesem Elzer Berg ? steh grad aufm Schlauch”

    Google. Oder Wiki
    http://de.wikipedia.org/wiki/E.....lzer_Berg

  120. ZITAT:
    “118: Jessas, ein Radfahrer? Work harder, buy a car!”

    Zwei Dumme ein Gedanke. ;)

  121. Mit 200 die Messanlagen am Elzer Berch frisch justieren ist Rock und Roll. Guter Mann.

  122. Vielleicht ist er auch Holländer.

  123. Vielleicht ist er auch Holländer.

  124. Isaradler unterwegs

    ZITAT:
    “Elzer Berg. Jede Wette.”

    Wahrscheinlich gleich zweimal.

  125. Isaradler unterwegs

    Wobei… mit 250 da hoch hat auch forte.

  126. Eine Dynastie entsteht. Der Transfer des Jahres für mich.

    http://www.sport1.de/de/fussba.....04336.html

  127. Für einen Hanauer ist das noch gut im Schnitt. Meine Erfahrung.

  128. @113: Gnihihi

    Das hat besonderen Charme, da sein Schwiegervater dem Vernehmen nach ein Autohaus “geheidelt” hat…

  129. ah ok, danke Stefan.

    UliStein und sgeurohorst : bin kein Autofahrer, und schon gar nicht im Westerwald ;) wenn überhaupt fahr ich mal von FFM in die Wetterau um die buckligen Verwandten zu besuchen, aber falls ich mir mal wieder ne Kiste zulegen sollte weiss ich jetzt wo ich mich auf keinen Fall blitzen lassen darf :)

  130. Hat der aach so e Frisur?

  131. ZITAT:
    “Wobei… mit 250 da hoch hat auch forte.”

    Wieso?

  132. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wobei… mit 250 da hoch hat auch forte.”

    Wieso?”

    Weist Du noch der Alte auf dem Weg nach Griechenland. An alle Fahrer: Am Eltzer Bergan die Blitzer denken. Der einziger, der reingeknallt ist, war mal wieder er… Gnihihi

  133. Ich hab’ mich auch schon mal am Elzer Berg blitzen lassen :-(

  134. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Frage: Stuttgart verkauft sein jugendliches Tafelsilber für 8,5 Mio € an Bayern.
    Sollte ein Verein eine ähnliche Summe für Stendera bieten, würdet ihr verkaufen?”

    Nein.”

    Was sollten wir denn mit dem Geld machen? Eigenkapital bilden? Sinnvoll ausgeben können wir ja nicht.

  135. Isaradler unterwegs

    Wie wennze fliechs.

  136. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wobei… mit 250 da hoch hat auch forte.”

    Wieso?”

    Weil du, wenn du “da hoch” geblitzt würdest, auch noch Geisterfahrer wärst.

  137. ZITAT:
    “Mit 200 die Messanlagen am Elzer Berch frisch justieren ist Rock und Roll. Guter Mann.”

    Zumal die Pappnasen nach wie vor mit Frontfoto arbeiten. Da kann man noch grüßend die linke Hand zum Blitz heben.

  138. ZITAT:
    “Eine Dynastie entsteht. Der Transfer des Jahres für mich.

    http://www.sport1.de/de/fussba.....04336.html

    dynastien könnten hier auch leicht entstehen, der bruno müßt z.b. nur seinen sohnemann von ingolstadt zur eintracht lotsen.
    moment wattemal, ist der nicht innenverteidiger, ha, dass da noch keiner drauf gekommen ist….

  139. @Rasender Falke
    “Kilian. Was’n des für’n Name?”
    In MöWa called “Killi”. :-)

  140. Die Dosen kaufen jetzt Österreich leer, der beste Stürmer von Sturm Graz nach Salzburg, der beste Stürmer von Austria Wien nach Leipzsch.

    Großer Sport.

    http://derstandard.at/20000101.....lzburg-fix

  141. übrigens find ichs höchst bedenklich daß die sge keinen gescheiten back-up als lv hat, djakpa kommt ja anscheinend die saison nemmer zurück und der kinsombi wär nach den eindrücken seines kurzeinsatzes wohl doch eher ein iv-notnagel (ist ja auch seine `gelernte´position). also wenn sich der otsche verletzt, weia …

  142. von Graz nach Salzburg = Österreich leerkaufen?

  143. ZITAT:
    “von Graz nach Salzburg = Österreich leerkaufen?”

    Österreich ist ja ein wenig größer als Salzburg, aber der Rest fällt jetzt wirklich in die Bedeutungslosigkeit. Die machen ihre eigene Liga zum schlechten Witz.

  144. ZITAT:
    “könnte mir mal jemand 10 Mios leihen? Gibt auch sicher zurück, nach meinem Tod.”

    ZITAT:
    “Die Dosen kaufen jetzt Österreich leer, der beste Stürmer von Sturm Graz nach Salzburg, der beste Stürmer von Austria Wien nach Leipzsch.

    Großer Sport.

    http://derstandard.at/20000101.....lzburg-fix

    Bayern München kaufte Rode.

  145. ZITAT:
    Bayern München kaufte Rode.”

    Ähm, nein. Oder habe ich da die feine Ironie dahinter nicht mitbekommen?

  146. Gut, sie haben ihm ein Angebot unterbreitet. Mein Fehler. Indes hätten sie den auch da lassen können wo er war. Unsere Liga ist halt auch ein Witz.

  147. Och, noch nicht ganz.

  148. ZITAT:
    “Weist Du noch der Alte auf dem Weg nach Griechenland. An alle Fahrer: Am Eltzer Bergan die Blitzer denken. Der einziger, der reingeknallt ist, war mal wieder er… Gnihihi”

    Jo! Höhöhö.

  149. Ähnlich nervig wie der Elzer Berg, aber lange nicht so verführerisch, ist eine Fahrt durchs wunderschöne Mittelhessen. Pupskaff Anfang, 30er Blitzer. 100m Kaff, Pupskaff Ende, 30er Blitzer. Und das ungefähr 10x hintereinander. Ganz toll.

  150. ZITAT:
    “Weil du, wenn du “da hoch” geblitzt würdest, auch noch Geisterfahrer wärst.”

    Können Blitzer auch andersrum? Wow! (Dachte da ginge das bis minus unendlich).

  151. ZITAT:
    “Ähnlich nervig wie der Elzer Berg, aber lange nicht so verführerisch, ist eine Fahrt durchs wunderschöne Mittelhessen. Pupskaff Anfang, 30er Blitzer. 100m Kaff, Pupskaff Ende, 30er Blitzer. Und das ungefähr 10x hintereinander. Ganz toll.”

    Och, Irschenberg is auch ganz toll. Da kenne ich welche, die schaffen es, sich zwischen den fest installierten Anlagen blitzen zu lassen. Bruhaha!

  152. Flitzer statt Blitzer!

  153. Mein Chaffeur ist auch schon einmal zu schnell gefahren. Musste er von seinem Gehalt bezahlen, obwohl ich ihn dazu nötigte schneller zu fahren.

  154. ZITAT:
    “Mein Chaffeur ist auch schon einmal zu schnell gefahren. Musste er von seinem Gehalt bezahlen, obwohl ich ihn dazu nötigte schneller zu fahren.”

    So isses richtig Albert.

  155. ZITAT:
    “Ähnlich nervig wie der Elzer Berg, aber lange nicht so verführerisch, ist eine Fahrt durchs wunderschöne Mittelhessen. Pupskaff Anfang, 30er Blitzer. 100m Kaff, Pupskaff Ende, 30er Blitzer. Und das ungefähr 10x hintereinander. Ganz toll.”

    Gibt es auch im Spätzle-Land. Ich mag ja diese Käffer, fahre da gerne hin zu Festen der Freiwilligen Feuerwehren oder der Kleintierzuchtvereine. Die Blitzer indes, die kriege(r)n [Gag] mich nicht.

  156. @152: Wo ist denn Mittelhessen wunderschön? Ist mir da was entgangen?

    Mittelhessen ist wohl nur in der Metzgerei schön. Aber da steht sicherlich kein Blitzer rum…

  157. ZITAT:
    “Eine Dynastie entsteht. Der Transfer des Jahres für mich.

    http://www.sport1.de/de/fussba.....04336.html

    Erinnert an die Nacht der lebenden Toten

  158. ZITAT:
    “@152: Wo ist denn Mittelhessen wunderschön? Ist mir da was entgangen?”

    Wenn die Sonne scheint, man gute Laune hat und man tatsächlich den Fehler begeht sich dorthin zu verfahren; von den Blitzern, aufhaltenden Landwirtschaftsfahrzeugen und den Teilnehmern des wöchentlichen Wir-sind-das-Volk-Stammtischs moins um 10 abgesehen… sieht das mitunter hier und dort schon Postkarten-like aus.

  159. Für mich ist Frankfurt die Mite und der Mittelpunkt von Hessen. Wunderschöne Stadt am Main.

  160. ZITAT:
    ” und den Teilnehmern des wöchentlichen Wir-sind-das-Volk-Stammtischs moins um 10 abgesehen… sieht das mitunter hier und dort schon Postkarten-like aus.”

    Janz jenau. Janz jefährlisches Völkschen, diese Stammtischler! Gehen arbeiten, zahlen Steuern und och noch die Zwangsrundfunkjebühren für den schwarzen Schanall. Janz jefährlisch, diese Aborigines.

  161. Man sollte von Wob diesen Ricardo ausleihen. Ich würde denen mal so 350.000Euro bieten.

  162. ZITAT:
    “Man sollte von Wob diesen Ricardo ausleihen. Ich würde denen mal so 350.000Euro bieten.”

    Wir haben Otsche und DJ, was wollen wir da mit dieser Graupe?

  163. Werratal !

    Wemmer schon keine anderen Themen haben.

  164. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Man sollte von Wob diesen Ricardo ausleihen. Ich würde denen mal so 350.000Euro bieten.”

    Wir haben Otsche und DJ, was wollen wir da mit dieser Graupe?”

    Na weil wir’s könnten

  165. Ratswegkreisel. Bei Dunkelrot mit 90 kmh. 2 Starenkastenattrappen.

  166. Beklemmender Film da auf Arte

  167. So, endlich ist sie da die Tischvorlage zur MV:

    http://www.eintracht-frankfurt.....nkfurt.pdf

    Sehr interessant finde ich ja diese Passage:

    ‘Diesem deutlichen Rückgang der Verbindlichkeiten steht der Aufbau des passiven Rechnungsabgrenzungspostens (TEUR 1.957) entgegen. Dieser resultiert aus einer teilweisen Vorfinanzierung der Forderungen aus dem Namens- und Lizenzvertrag sowie dem Kooperationsvertrag zwischen dem Fußball Leistungszentrum und der Eintracht Frankfurt Fußball Aktiengesellschaft im Rahmen eines Forfaitierungsgeschäftes mit dem Internationalen Bankhaus Bodensee (IBB). Dies führte im Ja- nuar 2014 zu einem Liquiditätszufluss in Höhe von TEUR 2.000’

  168. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Weist Du noch der Alte auf dem Weg nach Griechenland. An alle Fahrer: Am Eltzer Bergan die Blitzer denken. Der einziger, der reingeknallt ist, war mal wieder er… Gnihihi”

    Jo! Höhöhö.”

    Da habt ihr euch aber bös verfranzt…

  169. Is recht. Mittelhessen ist doch schön. Spätestens hinter Homberg (Ohm). Zufridde?

  170. ZITAT:
    “So, endlich ist sie da die Tischvorlage zur MV:

    http://www.eintracht-frankfurt.....nkfurt.pdf

    Sehr interessant finde ich ja diese Passage:

    ‘…..'”

    Noch interessanter finde ich die Anträge, Abwahl eines Verwaltungsratsmitglieds, Satzungsänderung. Da wirds schon hoch her gehen, bevor es zur eigentlichen Wahl kommt.

  171. ZITAT:
    “ZITAT:
    “So, endlich ist sie da die Tischvorlage zur MV:

    http://www.eintracht-frankfurt.....nkfurt.pdf

    Sehr interessant finde ich ja diese Passage:

    ‘…..'”

    Noch interessanter finde ich die Anträge, Abwahl eines Verwaltungsratsmitglieds, Satzungsänderung. Da wirds schon hoch her gehen, bevor es zur eigentlichen Wahl kommt.”

    Ist vielen Beteiligten vielleicht gar nicht unrecht.
    Das lenkt von der finanziellen Situation des Vereins ab.

    Aber ich gebe dir recht. Da ist einiges an Explositionstoff dabei.

  172. Diesen Schinken auf 3sat kann ich mir immer wieder angucken. Nie war er besser, dieser grandiose Dicke.