Eintracht Frankfurt Substitute

Rob Friend. Foto: Stefan Krieger
Rob Friend. Foto: Stefan Krieger

In Doha ist es wie in jedem anderen Trainingslager auch: Jeden Tag wird ein anderer Spieler der versammelten Journaillie zum Fraß vorgeworfen. Und am nächsten morgen liest man in allen lokalen Printerzeugnissen die selben Statements. Nur die Gewichtung unterscheidet sich unter Umständen.

Gestern war Rob Friend an der Reihe. Der sagte dann etwas, was nicht besonders clever war, aber irgendwie die Einstellung mancher Spieler zu ihrem Arbeitgeber ganz nett dokumentiert: „Dass ich nicht spiele, ist katastrophal für meinen Marktwert“. Stimmt wohl. War aber der Rundschau nicht wichtig genug, das Gespräch ins Blatt zu bringen. Auch wenn es eventuell das letzte Pressegespräch von Rob Friend bei der Eintracht gewesen sein könnte. Dem Vernehmen nach (Pressedeutsch für: Man hört so dies und das, ist sich aber nicht sicher und will die Quelle auch nicht nennen, denn so richtig zuverlässig ist die nicht) soll es Angebote für den Kanadier geben. Und er Willens sein, schon recht bald zu wechseln — nämlich schon in diesem Winter. Damit wäre das Kapitel des Ersatzmanns für den jeweiligen Wunschstürmer des Trainers sang- und klanglos beendet.

Die Rundschau kümmert sich also nicht um Friend, sondern um Schwegler. Auch wenn dessen Verletzung beim aufmerksamen Internetkonsumenten heute nur noch ein Gähnen hervorruft — für den Leser der Zeitung könnte die Meldung auch am Tag danach noch immer neu sein. Und allemal interessanter als die Befindlichkeiten von Rob Friend. Kann man machen, muss man nicht.

Und sonst so?

Es gibt noch immer kein Bier im Hotel, dafür jede Menge verschiedene Wässer; Heribert Bruchhagen war bei Felix Magath, über die Ergebnisse der Verhandlungen die Causa Helmes betreffend ist noch nichts durchgesickert; unten in Katar machen sich Idrissou, Anderson und Nikolov den gleichen Lenz wie die Reporter; und Caio hat einen Ohrstecker, der wie die Zahl 30 geformt ist. Dazu Caio: „Die 30 ist meine Glückszahl“.

Da muss ich dann doch ein bisschen lachen.

Schlagworte: ,

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. Rob Friend bräuchte nur mal vier, fünf Spiele am Stück. Fakt.

    Guten Morgen.

  2. ZITAT:

    “ Rob Friend bräuchte nur mal vier, fünf Spiele am Stück. Fakt.

    Guten Morgen. „

    aber bitte bei einem anderen Verein. Fakt;-)

  3. Rob Friend könnte mit seiner Kopfballstärke doch auch AM den Rücken freihalten und in Zeiten größter Not vorne dazustoßen.

  4. @1, UliStein: +1

    Recht perfide finde ich das Statement in der Bild, dass die Eintracht-Verantwortlichen erkannt haben wollen, dass Friend „zu langsam“ sei. Spielen wir jetzt Konter-Fußball bei der Eintracht? Hallo?

    Super Eagle würde für Friend wohl den Vergleich mit Shaqille O´Neal ziehen. Dieser war nie schnell und auch kein guter Dribbler, aber enorm korbgefährlich.

    Im ballbesitzorientierten Angriffsspiel der Eintracht käme es für Friend nur darauf an, zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort im Strafraum zu sein und sich dank seiner überlegenen Körperlichkeit bei der Verwertung einer Flanke (oder auch eines Passes) durchzusetzen. Dazu ist er, der vor Gegners Tor wirkt wie ein mittlerer Kampfpanzer unter lauter Fiat 500s, prädestiniert. Diese Qualität zu zeigen, hat er unter Veh kaum die Gelegenheit bekommen.

    Ich glaube nicht mal, dass die den ziehen lassen, weil Idrissou verletzt in die Rückrunde geht. Es sei denn, die Ablöse und das Gehalt werden für jemand anderen gebraucht.

  5. Wir haben nur den Friend als Brecher. Wenn der weg ist, verlangt der Veh bestimmt noch die Verpflichtung eines eben solchen Spielertyps…

  6. Wenn einer geht, kommen drei bessere nach. Oder täusche ich mich da?

    Friend find ich sympatisch. Weiß nicht, warum. Ist einfach so. Der hätte ruig mal Tore für die Eintracht schiessen können dürfen.

    Macht ein Abgang von Friend eine Verpflichtung von Helmes eigentlich wahrscheinlicher?

  7. Gekas raus, Helmes rein. Kokolores!

  8. Was habt ihr alle mit dem Friend ?

    Dann sollen die lieber den jungen Sorriano(?) mal nee Chance geben

  9. Der Caio benötigt mal 30 Spiele am Stück. Dann wird das was.

  10. Eins muss man sagen: Heribert hält dicht. Wirklich noch keine Wasserstandsmeldungen zu Helmes.

  11. Wenn es nicht geklappt hätte würden wir das schon wissen.

    Tippe auf Verkündung heute, und er fliegt heute mit ins Trainingslager.

  12. ZITAT:

    “ Eins muss man sagen: Heribert hält dicht. Wirklich noch keine Wasserstandsmeldungen zu Helmes. „

    Na das muss er jetzt ja auch schon allein deshalb so demonstrativ, um sich von hübner „leckender“ Arbeitsweise zu distanzieren.

  13. Man holt Friend weil man dachte Gekas los zu sein den man dann verschenkte weil man dachte Helmes zu kriegen und wenn der nicht kommt muss Friend jetzt natürlich weg damit man den Kopf wieder frei kriegt für so neue Ideen.

  14. @Stefan:

    Buchstabendreher bei nämlich drittletzte Zeile zweiter Absatz.

  15. Rob hat ja noch nicht mal dann gespielt, wenn ein Brecher vorne Sinn gemacht hätte, also denke ich, dass man ihn gehen lässt, wenn Angebote vorliegen sollten. Da klang ja immer mal was an. Bruno hat doch sicherlich den Auftrag das mögliche Minus zu reduzieren.

  16. Wir haben schon vor Beginn der Saison einen passablen Gekas-Ersatz verpflichtet. Hoffer.

    Dan lieber einem Jungspund eine Chance geben, als noch einen Großverdiener ins Team zu holen.

  17. ZITAT:

    „Tippe auf Verkündung heute, und er fliegt heute mit ins Trainingslager. „

    Gekauft.

  18. Weiß man um wieviel Uhr Bruno fliegen wollte? Nur so als Indikator bis wann ne PM kommen könnte…

  19. „Gekauft. „

    Mit und guten Morgen.

  20. ZITAT:

    “ Eins muss man sagen: Heribert hält dicht. Wirklich noch keine Wasserstandsmeldungen zu Helmes. „

    der muss dem junge hübber halt mal zeigen wie man sowas macht. helmes ist gekauft.

  21. Schwegler und Helmes standen zusammen im Kader bei Bayer. Ob uns das irgendwas sagt / sagen könnte?

    Nun ja, in jedem Fall: Ailton heute Dschungelprüfung.

  22. ZITAT:

    „Nun ja, in jedem Fall: Ailton heute Dschungelprüfung. „

    Ah, Titten.

  23. Nix, Titten. „Pisse Ailton in Camp“

  24. ZITAT:

    “ Nix, Titten. „Pisse Ailton in Camp“ „

    Aber mit extrem cleverer Verteidigungsstrategie.

  25. „keine grosse dramatisch sach“

  26. „Nix, Titten. “Pisse Ailton in Camp” „

    Ich bin begeistert das ihr diesen Scheiß auch anschaut oder ihn anschauen müsst.

  27. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Nix, Titten. „Pisse Ailton in Camp“ „

    Aber mit extrem cleverer Verteidigungsstrategie. „

    Hast Du ihn verstanden?

  28. ZITAT:

    “ Hast Du ihn verstanden? „

    Wie kommst Du darauf?

  29. Bitte, bitte sagt mir, dass ihr das nicht im Ernst anschaut und gerade besprecht.

  30. ZITAT:

    “ Bitte, bitte sagt mir, dass ihr das nicht im Ernst anschaut und gerade besprecht. „

    ABB hat den 24h Livetream ins Moseleck bestellt. ;-)

  31. “ Bitte, bitte sagt mir, dass ihr das nicht im Ernst anschaut und gerade besprecht. „

    Offensichtlich doch. Außerdem wars lustig den Jungs vor Nachtsichtkamera beim Pissen zuzuschauen.

  32. Morsche!

    Hier ist schon wieder viel zu wenig Euphorie!

    Ich sag: YEAH!!

  33. ZITAT:

    “ Eins muss man sagen: Heribert hält dicht. Wirklich noch keine Wasserstandsmeldungen zu Helmes. „

    Psst: Herrie und der kleine Nilkheimer schlafen noch. Des guten roten Weines zu viel.

  34. Von wem war eigentlich der Song „Substitute“ in den 70ern?

  35. ZITAT:

    “ Bitte, bitte sagt mir, dass ihr das nicht im Ernst anschaut und gerade besprecht. „

    Ich sage nichts

  36. Freiburg ist mal eben 12 Millionen Euro reicher.

  37. „Freiburg ist mal eben 12 Millionen Euro reicher. „

    Dafür machen die nächste Saison 15 Mio. Verlust wegen Abstieg.

  38. schuldenfrei in Liga zwei

  39. ja, die Diskretion, mit der er immer handelt,gefällt mir bei HB! Der Bruno sollte mehr nach dem Motto von CD arbeiten: „mehr zu halten, als zu versprechen“.

  40. Gloria Gaynor glaube ich nicht. Aber egal, wir heben uns ja gewaltig mit dem Trainingslager vom Rest ab. 6 mal Spanien, 11 mal Türkei.

  41. ZITAT:

    “ Von wem war eigentlich der Song „Substitute“ in den 70ern? „

    The Who hatten mal sowas.

  42. Was braucht ein Spieler wie Friend? Richtig. Flanken.

    Damit sollte das Thema abgehakt sein.

  43. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Von wem war eigentlich der Song „Substitute“ in den 70ern? „

    The Who hatten mal sowas. „

    Oh ja, der war aber auch richtig gut. Ich meinte aber so ein Pop-Dingens. Der Krieger hat mich geohrwurmt.

  44. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Von wem war eigentlich der Song „Substitute“ in den 70ern? „

    The Who hatten mal sowas. „

    Allerdings schon in den 60ern

  45. ZITAT:

    “ Was braucht ein Spieler wie Friend? Richtig. Flanken.

    Damit sollte das Thema abgehakt sein. „

    Dann sollten wir den Paddi zurückholen, den Grossmeister des gepflegten Flankenballes

  46. Ah! Clout war eine Popgruppe aus Südafrika. Sie wurde 1977 gegründet. Bekannt wurde sie durch den Song Substitute (einer Coverversion der Righteous Brothers, im Original aus dem Jahr 1975 von der LP „The Sons Of Mrs. Righteous“, geschrieben von Willie H. Wilson), mit dem sie in den meisten europäischen Ländern einen Top-10-Erfolg landete und in Deutschland sogar Platz 1 erreichte.

    Jetzt geht es mir besser. Zurück zum Sport.

  47. ZITAT:

    “ ja, die Diskretion, mit der er immer handelt,gefällt mir bei HB! Der Bruno sollte mehr nach dem Motto von CD arbeiten: „mehr zu halten, als zu versprechen“. „

    Ich glaube nicht, dass BH das Interesse an Helmes öffentlich gemacht hat.

  48. Das war „Clout“. Ende der 70er Jahre, meine ich.

  49. ZITAT:

    “ Das war „Clout“. Ende der 70er Jahre, meine ich. „

    Oh, ein Dutt. Oder gar ein CE? Sorry!

  50. Was nächstes Jahr sein wird ist noch mal ein ganz anderer Schnack, aber für die nächsten fünfzehn Spiele sehe ich einfach partout nicht ein, daß wir da vorne so eine Granate bräuchten. Man muß den Gegner totspielen und dann muß vorm Tor nur ein relativ zuverlässiger Knipser stehen. Der müßte nicht mal die Qualität von Gekas haben. Feddich.

    Wenn Helmes nur halbwegs wieder der alte werden sollte, ist er nicht zu bezahlen.

    Dann zahlt ihm Stuttgart, HSV oder Werder -laß es bloß 1,8 statt seiner bisherigen 2-3 Mios sein- und wir müssen bei 1,0 aussteigen und der ganze Verein hat sich zerstritten über die Frage, sich vielleicht bis 1,2 zu strecken.

    Das wird Tränen geben.

    Junger Perspektivstürmer aus der 3. Liga her + 2 offensive Messerstecher.

    Meinetwegen auch nur einen und ich lasse Kittel gelten. Abu ist wohl DM?

    Alleine auf Benni+Alex für die Kreation zu setzen ist letztes Jahr in die Hose gegangen und wird es dieses Jahr wieder.

    Die RR wird mehr als nur ein bißchen schwerer als die Hinrunde.

  51. „Ich glaube nicht, dass BH das Interesse an Helmes öffentlich gemacht hat.“

    Da bin ich mir sogar ziemlich sicher

  52. Wie kann man sich eigentlich beim Treppensteigen den Zeh brechen? Hat da jemand Erfahrungen?

  53. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Von wem war eigentlich der Song „Substitute“ in den 70ern? „

    The Who hatten mal sowas. „

    Allerdings schon in den 60ern „

    Stimmt.

    Wie schnell doch die Zeit vergeht :-).

  54. @52 Alles eine Frage der Konditionen. Ich glaube auch, dass die Eintracht in der ersten Liga 1.8 Mio zahlen könnte (hat sie bei Amanatidis auch getan, sogar ohne Gegenleistung).

  55. ZITAT:

    “ Da bin ich mir sogar ziemlich sicher „

    Dass er oder dass er nicht?

  56. „Dass er oder dass er nicht?“

    Dass ce, wie meist, recht hat.

  57. ZITAT:

    “ Wie kann man sich eigentlich beim Treppensteigen den Zeh brechen? Hat da jemand Erfahrungen? „

    Ausrutschen, hinfallen, knack. War auch beim Treppenlauf. Kondition und Kraft und so Spielchen.

  58. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wie kann man sich eigentlich beim Treppensteigen den Zeh brechen? Hat da jemand Erfahrungen? „

    Ausrutschen, hinfallen, knack. War auch beim Treppenlauf. Kondition und Kraft und so Spielchen. „

    Meine Frau hat sich mal den Zeh am Bordstein gebrochen. Einfach früh morgens mit ein bissi viel Schmackes, den Fuß nicht hoch genug gehoben.

    Ich sach ja immer, dass Autofahren in alkoholisiertem Zustand viel sicherer ist als Laufen;-)

  59. Wie kann man eigentlich einen Spieler verkaufen, der einem nicht gehört?

    Wenn ich das Konstrukt Friend rrichtig verstehe, ist er doch nur geliehen bis

    zu Saisonende mit der Option bei Aufstieg (bei der Gelegenheit, was für ein Mistvertrag).

    Also müsste ja zumindest Hertha BSE einem Verkauf oder einer weiteren Leihe (geht das überhaupt?) zustimmen. Was die ja wohl nur machen werden, wenn der nächste Verein

    mindestens die gleichen Konditionen wie die Eintracht bietet. Stell ich mir schwierig vor.

    Schwegler, Anderson, Idrissou. Ich halte es für nicht unwahrscheinlich, dass wir die wichtigen Spiele gegen Braunschweig und Düsseldorf ohne die drei bestreiten. Irgendwie

    sind wir nicht gerade vom Glück verfolgt.

  60. ZITAT:

    “ @52 Alles eine Frage der Konditionen. Ich glaube auch, dass die Eintracht in der ersten Liga 1.8 Mio zahlen könnte (hat sie bei Amanatidis auch getan, sogar ohne Gegenleistung). „

    War nicht sogar, während der „Abfindungsschlacht“, ich meine sogar im kicker, zu lesen, dass Ama in Liga 1 3 Millionen pro Jahr und in Liga 2 noch 2 Millionen pro Jahr, „verdient“ hat?

  61. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wie kann man sich eigentlich beim Treppensteigen den Zeh brechen? Hat da jemand Erfahrungen? „

    Ausrutschen, hinfallen, knack. War auch beim Treppenlauf. Kondition und Kraft und so Spielchen. „

    Haben die ohne Schuhe trainiert oder in Badelatschen?

    Das ist einfach unfassbar! Das Konditions-und Krafttraining sollte sofort eingestellt werden.

  62. ZITAT:

    “ Weiß man um wieviel Uhr Bruno fliegen wollte? Nur so als Indikator bis wann ne PM kommen könnte… „

    QR 028 nach Doha, Katar 11.05 Uhr

    QR 026 nach Doha, Katar 14.50 Uhr

    Dat wird wohl nix mit Helmes im Gepäck.

  63. ZITAT:

    “ Wie kann man sich eigentlich beim Treppensteigen den Zeh brechen? Hat da jemand Erfahrungen? „

    Pokalfinale 2006. Ausbleibender Pfiff. Ein Tritt, ein Knacks.

  64. QR 028 Doha 11:05 1 B 669-674 B43

    QR 026 Doha 14:50 1 B 669-674 B

    heute gibt es zwei Flüge ab Ffm nach Doha

    http://www.frankfurt-airport.d.....bflug.html

  65. @49, ce: +1

    @52, WehmFeeling: „Die RR wird mehr als nur ein bißchen schwerer als die Hinrunde.“ Genau dieser Satz konterkariert das Meiste von dem, was Du vorher schreibst.

    Warum langt uns bei der schwersten Rückrunde aller ein Stürmer, der nicht mal die Qualitäten von Gekas haben muss? :D

  66. Wer sagt denn das Hübner überhaupt heute fliegt?

  67. at 66

    sehe gerade, Dutt.

  68. ZITAT:

    “ Wer sagt denn das Hübner überhaupt heute fliegt? „

    Der muss schließlich „vielleicht“ ein paar Spieler verkaufen.

  69. kachaberzchadadse

    ZITAT:

    “ Wer sagt denn das Hübner überhaupt heute fliegt? „

    Gebührenfinanziert

    http://www.hr-online.de/websit.....t_43730443

    ganz unten stehts

  70. Cissé erhält einen Vertrag für 5 1/2 Jahre. Die müssen wirklich an ein großes Potenzial glauben. Dabei war er zuletzt nicht doll. Hat er also vorher über seine Verhältnisse gespielt und ist ein One-Season-Wonder oder hat er zuletzt unter seinen Verhältnissen gespielt, weil er keinen Bock mehr hatte?

    Jedenfalls bräuchten wir auch mal so einen Verkauf wie Cissé. Der letzte Spieler, der Geld gebracht hat, war Detari. Wo auch immer die Millionen hin sind. Danach wurden Yeboah, Gaudino, Okocha verschenkt. Und seitdem zahlen wir drauf. Angefangen bei Salou bis hin zu Caio.

  71. Ah, danke. Wenn ich die Meldung bezahlt habe stimmt sie auch.

  72. ZITAT:

    “ @52 Alles eine Frage der Konditionen. Ich glaube auch, dass die Eintracht in der ersten Liga 1.8 Mio zahlen könnte (hat sie bei Amanatidis auch getan, sogar ohne Gegenleistung). „

    Jo, stimmt, aber, dann zahlen „die“ halt 1,81 usw. Ama ist auf dieses Niveau geklettert, weil er eine feste Größe hier war. Ob der freie Markt das tatsächlich hergegeben hätte… Helmes ist eine andere Liga.

    Für mich ist Helmes ein Fünfzehn-Spiele-Helmes. Das ist meine Perspektive auf den Deal.

    Ich hätte lieber zwei Euphoriker, zwei Djakpas mit ein bissel mehr Koordination.

    Aufstieg läuft über die Emotion.

  73. Habe auch nicht verstanden warum Friend bisher keine Rolle gespielt hat. Und v.a. habe ich kein Verständnis dafür, dass Veh einem angeschlagenen Idrissou den Vorzug gibt. Zusammen mit den Äußerungen wie „wichtigster Spieler“ (zu Schwegler) oder „Mo ist gesetzt“ fördert der Todesarmin innerhalb nicht unbedingt den Konkurrenzkampf.

    Soweit meine Diagnose aus Hamburg.

  74. Hessenadler Attila

    So so – der Kapselriß im großen Onkel ist also ein Zehenbruch verursacht vom Treppenstolpern. Was es nicht alles gibt.

    Wozu bitte braucht man auch noch B. Hübner in Doha??? Ich sehe seine aktuellen Aufgaben tatsächlich eher in der Heimat.

    @61 – Deine Prognose ist nicht unrealistisch, die drei Spieler werden wohl fehlen.

    Und gerade weil sich das jetzt schon abzeichnet, sollten Friend und Lehman hinreichend motiviert sein, sich für ihre Einsätze zu empfehlen.

    Ihre persönlichen Defizite werden die Jungs nicht mehr abstellen (können) – aber ein sehr hohes persönliches Engagement im Training hat schon so manchen Trainer überzeugt.

    Also bitte – es gibt nur ein Gas….

  75. ZITAT:

    “ … Der letzte Spieler, der Geld gebracht hat, war Detari. … „

    Streit, Taka, Ochs, Russ?

  76. Kann sich die Journaille jetzt mal einigen?

  77. kachaberzchadadse

    ZITAT:

    “ Ah, danke. Wenn ich die Meldung bezahlt habe stimmt sie auch. „

    Da steht allerdings auch nur, das Hübner einsteigt. Ob er drin bleibt und mitfliegt lässt der Autor offen.

  78. ZITAT:

    “ Kann sich die Journaille jetzt mal einigen? „

    In Beziehung auf wen oder was?

  79. keine meldung con hb = helmes gekauft.

    bh nach doha = alle tasmanen verkauft.

    isse einfach.

  80. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Kann sich die Journaille jetzt mal einigen? „

    In Beziehung auf wen oder was? „

    Ach, die WAZ spricht davon, dass Helmes heute noch nach Doha fliegen könnte, andere wiederum, dass das Gefeilsche bis zum 31. gehen könnte.

    Da lob ich mir die Fitzelchen von der Eintracht-Presse.

  81. Könnte doch alles sein. Ich sehe einen großen Konsens im Konjunktiv.

  82. ZITAT:“Wozu bitte braucht man auch noch B. Hübner in Doha??? Ich sehe seine aktuellen Aufgaben tatsächlich eher in der Heimat.

    +11eins1elf

  83. Ich fände ein bisschen mehr Respekt gegenüber den Adlerträgern angebracht. Friend ist Eintrachtspieler und damit per se wichtiger als Helmes.

  84. ZITAT:

    “ ZITAT:“Wozu bitte braucht man auch noch B. Hübner in Doha??? Ich sehe seine aktuellen Aufgaben tatsächlich eher in der Heimat.

    +11eins1elf „

    Wenn Hübner Spieler verkaufen soll, sind wohl auch welche dabei, die zur Zeit in Doha weilen. Ich fände es nicht schlecht, dass man auch mit den Spielern redet, wenn sich Optionen ergeben.

  85. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ … Der letzte Spieler, der Geld gebracht hat, war Detari. … „

    Streit, Taka, Ochs, Russ? „

    Ja, Russ und Ochs. 3 Millionen waren gut, aber nicht so richtig viel. Bei Taka/Streit haben doch kaum was dran verdient.

    Ein Cissé sind vier Russ. Ein Reus sind sogar knapp sechs Russ.

  86. ZITAT:

    “ Ich fände ein bisschen mehr Respekt gegenüber den Adlerträgern angebracht. Friend ist Eintrachtspieler und damit per se wichtiger als Helmes. „

    Noch, die Dinge könnten sich aber schnell ändern. Respektvoll sollte man dennoch beide Spieler behandeln.

  87. Ich fand den Friend bei seinen Einsätzen immer ganz gut.

    Aber wahrscheinlich für Liga 1 ähnlich ungeeignet wie Hoffer.

    Ui, heute ist ja wieder Laienschauspiel mit Alves, Sanchez und Busquets.

  88. Die Geheimtaktik mit ihren komplexen Hochgeschwindigkeitsmechanismen kann ein Neuzugang selbstredend mit jedem weiteren verlorenen Tag Vorbereitung weniger verinnerlichen. Wohingegen Abgänge, welche mit Verspätung womöglich noch innerhalb der Liga wechseln geblitzdingst werden müssen.

  89. Hessenadler Attila

    @88 – die Abstimmungen über Wechsel,Vertragsmodalitäten, etc. erfolgen doch primär mit den jeweiligen Spielerberatern (und nicht mit den Spielern) gerade damit diese in Ruhe weiter trainieren können.

  90. wann geht der Flieger?

  91. ZITAT:

    “ Wusste ich bisher auch noch nicht.

    http://www.spox.com/myspox/blo.....,9742.html

    Dazu gabs neulich auch ne diskussion bei allesaussersport.de

    http://www.allesaussersport.de.....ent-586317

    Anscheinend ist das in England wohl doch nicht so schlimm mit ManU.

  92. Morsche und

    YEAH

    Ich kann Friend nicht beurteilen, weil ich ihn im Training nicht sehe. Da bleibt mir nichts übrig, als Veh zu glauben. So lange er nicht in die mannschaft kommt, ist es besser für alle, wenn er wechselt.

  93. ZITAT:

    “ Von wem war eigentlich der Song „Substitute“ in den 70ern? „

    waren das The Who?

  94. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Von wem war eigentlich der Song „Substitute“ in den 70ern? „

    waren das The Who? „

    siehe auch Beitrag Nr. 48. :-)

  95. Da es in Sachen Mercato offenbar weder in die eine, noch in die andere Richtung irgendetwas Neues zu vermelden gibt, möchte ich die geschätzte Aufmerksamkeit der hier Anwesenden einmal auf das nachfolgende Thema lenken, das reichlich Stoff für Aufregung bietet und all diejenigen betrifft, die gerne in diesem Zwischennetz unterwegs sind:

    http://on.welt.de/yOIqxi

    http://tinyurl.com/7k3so3v

    und ergänzend dazu http://tinyurl.com/85w2c3m

    Wohl bekomms!

  96. ZITAT:

    “ Rammbock im Abseits

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    Nun tut er mir noch leider, der Rob. Scheint charakterlich sehr in Ordnung zu sein und den richtigen Torjubel zu haben.

    Warum „man“ (Veh? Hübner?) ihn überhaupt zusammen mit Idrissou geholt hat, wenn da schon klar war, dass im Sturm nur gross+klein und nicht 2xgross spielen wird, versteht ich nicht.

  97. Friend hat sich tatsächlich als das Missverständnis herausgestellt, das ja viele nach seiner Verpflichtung befürchteten. Finde es gut, wie er darauf reagiert, mit Trainingseifer und Optimismus. Aber nachdem ich jetzt seine Torquote in der BL (10 Tore in 50 Spielen) kenne, glaube ich auch nicht, dass er ein Mann mit Zukunft ist. Für die zweite Liga gut genug, für die Bundesliga wohl nicht wirklich.

    Das hier stand übrigens auch im Artikel: „künftig vermutlich Patrick Helmes“ ;-)

  98. @ 104

    Das Problem RF wird sich von ganz alleine lösen, denn er hat eine Klausel im Vertrag die ihn im Fall des Aufstiegs an die Eintracht bindet. Also wird uns RF nach Rückrundenschluß verlassen…

  99. Wo bekommt man zeitnah Informationen über das Testspiel gegen die Katarrh-Olympier?

  100. Dutt?

    „Gefeilsche um Helmes

    Dem Vernehmen nach soll sich Eintracht-Boss Heribert Bruchhagen am Dienstag mit Wolfsburgs Trainer-Manager Felix Magath getroffen haben, um den angedachten Wechsel von Patrick Helmes an den Main zu verhandeln. „Wir wissen ja gar nicht, zu welchen Bedingungen der Felix den Spieler abgeben würde“, sagte Bruchhagen der FR nach der Aufsichtsratssitzung am Montag.

    Dabei schien schon alles eingetütet. Bereits während des Hessen-Cups in der Ballsporthalle am 6. Januar sprach Sportmanager Bruno Hübner mit seinem Wolfsburger Kollegen über den Helmes-Transfer. Sollte Bruchhagen mit seinem alten Kumpel Magath den Deal perfekt machen, er den vom Aufsichtsrat festgelegten finanziellen Korridor nicht verlassen, könnte alles ganz schnell gehen. Danach sieht es aber nicht aus. Das Gefeilsche hat gerade erst begonnen. Das Transferfenster schließt am 31. Januar. (hu)“

    Kwelle: FR

  101. Morsche.

    Hübner muß verkaufen, aber er will wohl auch mit Schwegler sprechen. Wenn er wirklich fliegt, dann muß da verkaufstechnisch was im Busch sein. Ansonsten macht der Trip doch keinen Sinn.

    Im Übrigen kann man Tickets umbuchen bzw. zurück geben. Und andere Tage haben auch schöne Flieger. Und es gibt Nebenstaaten mit Anschlußflügen. Kein Problem.

  102. @110: Vielen Dank!

  103. @103, Ed Kul:

    Der SOPA-Scheiß schwappt auch schon unaufhörlich nach Europa: https://torrentfreak.com/us-th.....aw-120105/

    Klar, sowas kommt natürlich aus dem Land of the free…

  104. Zitat:

    Ein Cissé sind vier Russ. Ein Reus sind sogar knapp sechs Russ

    okay – aber Russ tat nicht weh – wenn Reuss weg ist, versinkt Gladbach wieder im unteren Tabellen-Drittel

  105. ZITAT:

    “ Zitat:

    Ein Cissé sind vier Russ. Ein Reus sind sogar knapp sechs Russ

    okay – aber Russ tat nicht weh – wenn Reuss weg ist, versinkt Gladbach wieder im unteren Tabellen-Drittel „

    Natürlich tut der Verlust eines solchen Spielers weh, aber mit dem Schmerzensgeld lässt sich was anfangen, und wenn sie dafür „nur“ 17 neue kleine Reus für jeweils 1 Million holen. Das Gladbach deshalb abstürzt sehe ich noch nicht, der Abgang von Neustädter ist aber mindestens genauso bitter. Aber da wurde ja auch schon vorgesorgt mit Ring, dem durchaus eine ähnliche Entwicklung zuzutrauen ist. Wenn Dante und vor allem Favre gehalten werden können und Eberl sich für die Offensive etwas einfallen lässt, können sich die Gladbacher schon in den Top8 etablieren.

  106. Für was haben wir eigentlich einen Sportmanager wenn HB die Sache mit Helmes verhandelt?

  107. ZITAT:

    “ Für was haben wir eigentlich einen Sportmanager wenn HB die Sache mit Helmes verhandelt? „

    Der soll den Laden auskehren.

  108. Bei allem Mitleid mit dem Rob läßt sich doch feststellen, dasss er oft in Manschaften war, die eine Nummer zu groß für ihn waren. Wenn zumindest ansatzweise nach gehaltsgefüge bezahlt wird, hat er damit sehr gut verdient, im Verhältnis zu seinem Können.

    Wäre er z.B. gleich im Sommer zu Alesia gewechselt, hätte er in der Vorrunde bestimmt öfters gespielt. Aber ebenso bestimmt auch weniger verdient.

    Scheint einen guten Berater zu haben.

    Ich weiß, Spekulation, aber, wie ich finde, plausibel.

  109. Puh. Schon wieder Mittag.

  110. Hübner verschiebt den Flug, Quelle gebührenfinanziert

  111. ZITAT:

    “ Hübner verschiebt den Flug, Quelle gebührenfinanziert „

    Selbstlos von Hübner. Aber auch dies wird nicht dazu führen, dass das Gesamtpaket passt.

    Btw. 16.45 Bunt?

  112. ZITAT:

    “ Btw. 16.45 Bunt? „

    Ihr habt dolce vita…

  113. Scheisse-drauf-sein ist jetzt in Mode.

    Quelle gebührenfinanziert:

    http://www.hr-online.de/websit.....t_43727049

  114. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Zitat:

    Ein Cissé sind vier Russ. Ein Reus sind sogar knapp sechs Russ

    okay – aber Russ tat nicht weh – wenn Reuss weg ist, versinkt Gladbach wieder im unteren Tabellen-Drittel „

    Natürlich tut der Verlust eines solchen Spielers weh, aber mit dem Schmerzensgeld lässt sich was anfangen, und wenn sie dafür „nur“ 17 neue kleine Reus für jeweils 1 Million holen. Das Gladbach deshalb abstürzt sehe ich noch nicht, der Abgang von Neustädter ist aber mindestens genauso bitter. Aber da wurde ja auch schon vorgesorgt mit Ring, dem durchaus eine ähnliche Entwicklung zuzutrauen ist. Wenn Dante und vor allem Favre gehalten werden können und Eberl sich für die Offensive etwas einfallen lässt, können sich die Gladbacher schon in den Top8 etablieren. „

    Die werden sich oben festbeissen.

  115. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Btw. 16.45 Bunt? „

    Ihr habt dolce vita… „

    Nächstes mal fährst du um 6.45 nach Betzdorf.

  116. Wieso fliegt der Hübner dann sowieso noch nach katar… für 2 Nächte oder so? Affig…

  117. 16:45 ist mir zu spät als Einstiegspunkt.

  118. „124. schaumerma

    „Moodness“ – Hab ich eben auch gelesen. Überlege zwecks Psycho-Hygiene die ganze Zeit schon krampfhaft an einem Thema zum Knoddern.

  119. Kein Problem.

  120. Könnte man nicht kurzfristig umswitchen?

    Wagner will in Bremen weg…..und der hat vermutlich seine besseren Jahre noch vor sich.

  121. Da ist der Nachbar aus Mainz interessiert an dem Wagner

  122. ZITAT:

    “ Könnte man nicht kurzfristig umswitchen?

    Wagner will in Bremen weg…..und der hat vermutlich seine besseren Jahre noch vor sich. „

    An den musste ich auch denken, im Sommer hat er Liga 2 aber noch ausgeschlossen, ob sich daran was geändert haben mag? Zudem gibt es in Liga 1 momentan auch noch den ein oder anderen Verein die einen Wagner gebrauchen könnten.

  123. „um 6.45 nach Betzdorf“

    Ahh, ins Siegerland. Hatten da nicht die Sportfreunde mal mal so nen guten Stürmer? Der Name klang irgendwie nach Hattrick oder so.

  124. Wagner ist völlig überbewertet. Der hat wegen seiner Ehrenrunden in bremen den Sprung vom Talent zum Klassespieler verpaßt. Zug abgefahren.

    ZITAT:

    “ Nächstes mal fährst du um 6.45 nach Betzdorf. „

    Betzdorf: Aua. Basaltköpp.

    O du schöner Westerwald

    Über deine Höhen pfeift der Wind so kalt

    Jedoch der kleinste Sonnenschein

    Dringt tief ins Herz hinein

    OT:

    Soll ich sie jetzt von der Idolliste streichen?

    http://www.fr-online.de/1̵.....68466.html

  125. kachaberzchadadse

    Sind denn dann Dombrowski, Matze und Quetsche sowas wie Trendsetter?

  126. ZITAT:

    “ 16:45 ist mir zu spät als Einstiegspunkt. „

    ich fände 16:45 ok

  127. ZITAT:

    O du schöner Westerwald

    Über deine Höhen pfeift der Wind so kalt

    Jedoch der kleinste Sonnenschein

    Dringt tief ins Herz hinein

    OT:

    Soll ich sie jetzt von der Idolliste streichen?

    http://www.fr-online.de/1̵.....68466.html

    Schönes Lied und das andere ist ein Dutt.

  128. Zitat:

    „können sich die Gladbacher schon in den Top8 etablieren“

    mag sein, ich beschäftige mich nicht so sehr mit „der Konkurrenz“ aber so paar Millionen sind auch schnell fehlinvestiert… siehe Wolfsburg, die geben richtig Geld aus und spielen trotzdem absoluten Bockmist – liegt vielleicht an der Konzeptlosigkeit des Trainers. Dass das der Winterkorn noch mitmacht…

    Mainz hat auch 8 Mio? für Schürrle gekriegt und trotzdem krebsen sie jetzt rum. Aber immer noch besser, als die Situation der SGE – leider…

  129. ZITAT:

    “ „um 6.45 nach Betzdorf“

    Ahh, ins Siegerland. Hatten da nicht die Sportfreunde mal mal so nen guten Stürmer? Der Name klang irgendwie nach Hattrick oder so. „

    Das muss ein ganz Heller gewesen sein!

  130. 15:45. Und das war der Murmel schon zu spät. ;)

  131. ZITAT:

    “ … OT:

    Soll ich sie jetzt von der Idolliste streichen?

    http://www.fr-online.de/1̵.....68466.html

    Schwierig. Aber ist ja nicht so, dass man beim Frauenfußball mit Geld zugeschissen wird, daher kann ich so einen Schritt zum Karriereende durchaus halbwegs nachvollziehen.

  132. Kurz nochmal OT:

    Sucht jemand eine Wohnung? Bad Vilbel, Innenstadt, 85qm, 3 Zimmer, 700,- warm.

  133. Ok ,ich probiers.

  134. ZITAT:

    “ Ok ,ich probiers. „

    na gut, sind wir dann halt auch schneller durch. Bin dann so gegen 16 Uhr vor Ort.

  135. „Das muss ein ganz Heller gewesen sein! „

    Du liebe Zeit Heller, ja. Den meinte ich gar nicht mal, aber du hast mich drauf gebracht – Helmer war´s. Nein! Helmes, Helmes! Pätrick wie Hattrick. So.

  136. ZITAT:

    “ Kurz nochmal OT:

    Sucht jemand eine Wohnung? Bad Vilbel, Innenstadt, 85qm, 3 Zimmer, 700,- warm. „

    Aber ohne Keller ! ;)

  137. ZITAT:

    “ Kurz nochmal OT:

    Sucht jemand eine Wohnung? Bad Vilbel, Innenstadt, 85qm, 3 Zimmer, 700,- warm. „

    Suche ne Bude in Neu Isenburg oder südlicher btw… 3,5-4 Zimmer.

  138. ZITAT:

    “ Kurz nochmal OT:

    Sucht jemand eine Wohnung? Bad Vilbel, Innenstadt, 85qm, 3 Zimmer, 700,- warm. „

    Bad Vilbel hat eine Innenstadt ?

  139. Schön da in Bad Vilbel. Das Lieblingsrestaurant vom Girlfriend liegt dort. Deswegen bin ich da öfter. Im alten Ortskern (Innenstadt is a bissl übertrieben).

  140. An, die trinkt gerne Pitscher.

  141. ZITAT:

    “ Bei allem Mitleid mit dem Rob läßt sich doch feststellen, dasss er oft in Manschaften war, die eine Nummer zu groß für ihn waren. Wenn zumindest ansatzweise nach gehaltsgefüge bezahlt wird, hat er damit sehr gut verdient, im Verhältnis zu seinem Können.

    Wäre er z.B. gleich im Sommer zu Alesia gewechselt, hätte er in der Vorrunde bestimmt öfters gespielt. Aber ebenso bestimmt auch weniger verdient.

    Scheint einen guten Berater zu haben.

    Ich weiß, Spekulation, aber, wie ich finde, plausibel. „

    So sehe ich das auch. Mein Mitleid hält sich in engen Grenzen.

    Er ist völlig überbewertet. 25 Spiele bei Hertha BSE in der 2. Liga – 5 Tore, 6 Vorlagen. Für einen Mittelstürmer.

    Wieso so einer überhaupt geholt wurde, lässt sich nicht mal mit dem hektischehn Zusammenstellen einer Mannschaft plausibel erklären. Selbst wenn Gekas gegangen wäre. Schön, er hatte mal vor 4 Jahren eine (!) gute – 2. Liga – Saison.

    Und warum eine KO bei Aufstieg?

    Aber schön, dass der Markt immer dann eine Kursbereinigung vornimmt, wenn sie bei uns unter Vertrag sind…

  142. ZITAT:

    “ Kurz nochmal OT:

    Sucht jemand eine Wohnung? Bad Vilbel, Innenstadt, 85qm, 3 Zimmer, 700,- warm. „

    … ziehste endlich in die Stadt? Wurd ja auch Zeit !

  143. ZITAT:

    “ Von wem war eigentlich der Song „Substitute“ in den 70ern? „

  144. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Von wem war eigentlich der Song „Substitute“ in den 70ern? “ „

    The Who!!

  145. Die Ecken, wie immer aber heute morgen stand Butscher in der Stamm IV und Gordon war in der B-Elf.

    http://www.eintracht.de/meine_...../11187831/

  146. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Von wem war eigentlich der Song „Substitute“ in den 70ern? “ „

    Dutt & the Concordia Eagles

  147. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Von wem war eigentlich der Song „Substitute“ in den 70ern? “ „

    Dutt & the Concordia Eagles „

    Echt das stand schon irgendwo?

    Hab doch alles gelesen ;-(

  148. Lasst uns froh und munter sein.

  149. Das Nichts zieht sich immer.

  150. Kein Wunder warum da nix geht.

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

    Schlage ein Kopplungsgeschäft vor. Rainer Falkenhein wird Helikopterpilot bei Felix und wir kriegen den Pätrick und die verlorenen Söhen soll er noch obe druff packe.

  151. „ich fände 16:45 ok“

    funkt mal durch wenn ihr gegen 18 Uhr noch vor Ort seid

  152. Gummi ist ein Scheißdreck dagegen

  153. ZITAT:

    “ „ich fände 16:45 ok“

    funkt mal durch wenn ihr gegen 18 Uhr noch vor Ort seid „

    ok

  154. Hessenadler Attila

    @157 Danke für den Link!

    Das liest sich ja recht traurig.

    Nichts gelingt, weder „Fernschüsse“ aus 16 Metern noch Eckbälle…

    Die Ecken waren ja schon in der Hinrunde ein Ärgernis, es sieht aber nicht so aus, als sollte sich daran in der Rückrunde etwas ändern.

  155. @ Ecken und Kanten:

    Wir hätten doch den Ali holen sollen. Oder wir vertickern Friend noch an alle Mann in Aachen. Die harmonieren bestimmt gut.

    Lustig: lt Blöd hat Friend „geschimpft“ und „Stunk“ gemacht. Das wird mit den gleichen Zitaten belegt, wie bei der FR zu finden, die ihm eine sachliche Art bescheinigt, und, dass er keinen Ärger macht.

  156. „Lustig: lt Blöd hat Friend “geschimpft” und “Stunk” gemacht. Das wird mit den gleichen Zitaten belegt, wie bei der FR zu finden, die ihm eine sachliche Art bescheinigt, und, dass er keinen Ärger macht.“

    Lustig: Die BILD-Tante hat das Gespräch mit Friend gar nicht geführt. Die hat lt. Beobachter vor Ort nicht mal richtig zugehört, weil sie zeitgleich ein Telefonat geführt hat.

  157. ZITAT:

    „Lustig: Die BILD-Tante hat das Gespräch mit Friend gar nicht geführt. Die hat lt. Beobachter vor Ort nicht mal richtig zugehört, weil sie zeitgleich ein Telefonat geführt hat. „

    Frauen sind multitaskingfähig. Sagt man.

  158. Frauen sind blöd würde ich mal sagen. Das hamm se nun davon.

    http://www.spiegel.de/spiegel/.....20,00.html

  159. ZITAT:

    “ Lustig: Die BILD-Tante hat das Gespräch mit Friend gar nicht geführt.“

    Überrascht mich nicht.

  160. ZITAT:

    „Keine der 19 Ecken führte zu einer gefährlichen Torchance, das jeweils verteidigende Team hatte kaum Probleme, die Situation zu entschärfen.”

    Als Trainer würde ich mir vier, fünf Spieler raussuchen und die dann Ecken treten lassen, bis sie kotzen. Sobald die Quote bei etwa zwei Drittel verwertbare Bälle liegt, würde ich den Rest im Strafraum üben lassen, bis sie ebenfalls kotzen oder mindestens die Hälfte der Bälle gefährlich aufs Tor gehen.

    Das kann doch nicht sein, dass die das nicht endlich mal hinbekommen!

  161. ZITAT:

    “ „Lustig: lt Blöd hat Friend “geschimpft” und “Stunk” gemacht. Das wird mit den gleichen Zitaten belegt, wie bei der FR zu finden, die ihm eine sachliche Art bescheinigt, und, dass er keinen Ärger macht.“

    Lustig: Die BILD-Tante hat das Gespräch mit Friend gar nicht geführt. Die hat lt. Beobachter vor Ort nicht mal richtig zugehört, weil sie zeitgleich ein Telefonat geführt hat. „

    Ohne Stunk hat die Bild keine Schlagzeile. HappyHippo verkäuft sich nur bei Ferrero.

  162. Das ist vielleicht Veranlagung, das manche ihn nicht hoch und rein kriegen. Den Eckball.

  163. at 174

    Das liegt nur an dem Wasser, was es dort gibt. Das Zielwasser ist einfach zu schlecht. Dem Kilchenstein gefällt das ja auch nicht. Tasmanian Rain, wie soll man da treffen.

  164. Hessenadler Attila

    @174 – stimme Dir zu.

    Standards müssen zukünftig gefährlicher werden, da kann man nach so einer katastrophalen Übung nicht einfach zur Tagesordnung übergehen.

    Das darf gerne öfter und intensiver einstudiert werden.

  165. @HeinzGründel

    “ Frauen sind blöd würde ich mal sagen. Das hamm se nun davon.

    http://www.spiegel.de/spiegel/.....20,00.html

    Der wichtigste Satz im ersten Text: „Der junge Mann ist vom Hai zum Aal degeneriert.“ Ich war da schon immer so irgendwie Flunder würde ich mal so sagen. ;-)

  166. @177

    Meinst du? Dann muss mit dem Wasser zuhause aber auch etwas nicht stimmen. Hier machen sie es ja auch nicht besser.

  167. ZITAT:

    “ @HeinzGründel

    “ Frauen sind blöd würde ich mal sagen. Das hamm se nun davon.

    http://www.spiegel.de/spiegel/.....20,00.html

    Der wichtigste Satz im ersten Text: „Der junge Mann ist vom Hai zum Aal degeneriert.“ Ich war da schon immer so irgendwie Flunder würde ich mal so sagen. ;-) „

    Und hier der wichtigste Satz im zweiten Teil.

    „Die Verweigerung von Eindeutigkeit ist die Stunde des grauhaarigen Gentleman, der hier und da noch existiert. Ihm liegt plötzlich ein riesiges Reservoir enttäuschter junger Frauen zu Füßen, derer er sich annehmen kann. Auf lange Sicht ist der alternde Bohemien, nicht der Macho, der Profiteur der Schluffi-Krise.“

    Das klappt sogar mit Shockinghos.

  168. ZITAT:

    “ Frauen sind blöd würde ich mal sagen. Das hamm se nun davon.

    http://www.spiegel.de/spiegel/.....20,00.html

    Die Stunde des Watz ist gekommen steht da. Die des grauhaarigen Bohemiens. Ja Wahnsinn.

  169. @Ed Kul

    Dem Firtze in Aachen den Ali abluchsen. Der schuftet dort ja bestimmt nur für Pfennige und hier lockt die Weltstadt und dort haben die nur die Printen und den Orden wider den tierischen Ernst. Auf den braucht sich Ali sowieso keine Hoffnungen zu machen,

  170. Nätürlich muss es „Fritze“ heißen, sorry, Friedhelm Funkel.

  171. Spiegel Online ist wirklich das jämmerlichste aller Medien geworden. Meine Fresse. Seitenweise dürfen sich unbefriedigte McKinsey-Mittdreißigerinnen darüber auslassen, dass die Männer ihnen zu weich geworden sind, während sie sich vermutlich zeitgleich von drei Sugardaddys aushalten lassen. Und das wird dann noch völlig unbelegt natürlich als Generationsproblem verkauft. Dann schon lieber Bild, die sind wenigstens weniger heuchlerisch.

  172. „Seitenweise dürfen sich unbefriedigte McKinsey-Mittdreißigerinnen darüber auslassen, dass die Männer ihnen zu weich geworden sind, während sie sich vermutlich zeitgleich von drei Sugardaddys aushalten lassen.“

    Ich sehe darin keinen Widerspruch. ;)

  173. Im Gegenteil!

  174. 185. Uwe Bein

    Schon der in Bezug genommene Artikel aus der Zeit war ein einziges subjektives Gejammer ohne Konkretisierungen und Beleg für die Verallgemeinerung eines so wahrgenommenen Trends. Heulsusenfeulitonismus.

    Erstaunlich oft passt einem der Schuh, mit dem man nach anderen wirft.

  175. @HeinzGründel [181]

    Des hab‘ ich zu meinem wohligen Entsetzen auch schon gemerkt, aber nicht so in de Shockinghos‘. Setzt Dich mal an einem lauen Sommermorgen so um 9.30 auf das kleine Plätzchen (Name ist mir jetzt entfallen)hinter den P&C, da, wo der Personaleingang ist. Da defiliert dann so eine Art Jeunesse dorée an senioren Herren vorbei, jomai.

  176. Wenn Helmes nicht kommt: Wagner wechselt laut Kicker zum 1.FC Kaiserslautern! Die Verantwortlichen könnten dann doch auf Friend setzten.

  177. Die Lauterer haben ein genau so schlechtes Scouting wie wir (bisher).

  178. Und D´dorf holt Barbaric. B-A-B-A-R-ic!!!

  179. warum kann eigentlich unser trainer in einem, für so nen kacke, medizinisch sicher nicht abgenommenen treppenhaus trainieren lassen obwoh ein unschöner rasen da wäre und zur rechtfertigung ….erzählen.

    wenn unsereins sich beim fitmachen da verletzen würde, müßte das Sozi zahlen, weil nicht mal die aok kosten übernehmen würde.

  180. ZITAT:

    “ Und D´dorf holt Barbaric. B-A-B-A-R-ic!!! „

    Ob der besser ist als Butscher? Wir werden sehen.

  181. Die Geschichte mit Friend … ich erinnere mich noch an die letzten Stunden des 31. August als viele hier warteten, schrieben und am Ende Idrissou und Friend verpflichtet wurden – und Fragezeichen in allen Gesichtern standn.

    Schon an diesem Tag haben sehr viele ja schon gefragt, was diese Doppelverpflichtung für einen Sinn hat und gemunkelt, dass da ) was sehr schief gelaufen ist (Gekas wechselte nicht) und b) der sportliche Wert von Friend in diesem Team doch sehr fragwürdig sein dürfte.

    Amateurhaft. Der Friend ist in dieser Kette für mich die ärmste Sau.

  182. Xamax Neuchatel wird die Lizenz mit sofortiger WIrkung entzogen.

    http://www.blick.ch/sport/fuss.....nde-192317

  183. ZITAT:

    “ Der Friend ist in dieser Kette für mich die ärmste Sau. „

    „Arm“ trifft es wahrscheinlich nicht im Wortsinne.

  184. Hier noch ein interessanter Kommentar aus dem Mutterschiff zu SOPA: „US-Zensurgesetz bedroht Freiheit im Internet

  185. Frauen sind nur Substitute.

    Manchmal schlechte, manchmal gute.

  186. @186: Das habe ich auch nicht behauptet. :-) Aber mich widert ein solcher Journalismus echt an. Da platzt mir in letzter Zeit immer öfter der Kragen. Ich weiß, ich lebe im Gestern, aber wenn man sich mal anschaut, was der Spiegel mal war… Ach. Egal. Helmes da?

  187. ZITAT:

    “ Xamax Neuchatel wird die Lizenz mit sofortiger WIrkung entzogen.

    http://www.blick.ch/sport/fuss.....nde-192317

    Hätten se Mal nen Scheich statt einen Tschetschenen geholt. Schade, dass das jetzt vorbei ist. Ich habe mich bestens unterhalten gefühlt.

  188. Zitat:

    „http://www.spiegel.de/spiegel/0,1518,809420,00.html „

    Wo leben diese Menschen, die solche (Nicht)Probleme haben, und können die bitte dann auch exakt nur dort bleiben.

    Manchmal komme ich mir vor als würden meine geeky Familie/Freunde+Bekannte tatsächlich auf einem anderen Planten wohnen; das wovon da gejammert kenne ich nicht.

    Extrem seltsames Völkchen, diese Normalos.

  189. „Helmes da?“

    Nein. Zieht sich.

  190. ZITAT:

    “ Xamax Neuchatel wird die Lizenz mit sofortiger WIrkung entzogen.

    http://www.blick.ch/sport/fuss.....nde-192317

    …Heini Schifferle….allfälliger Rekurs…Bussen….Garderobenkästchen…

    Gefällt. Kein Begreif, aber gefällt.

  191. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Xamax Neuchatel wird die Lizenz mit sofortiger WIrkung entzogen.

    http://www.blick.ch/sport/fuss.....nde-192317

    Hätten se Mal nen Scheich statt einen Tschetschenen geholt. Schade, dass das jetzt vorbei ist. Ich habe mich bestens unterhalten gefühlt. „

    Diese Schande kann nur durch Blut abgewaschen werden.

  192. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Xamax Neuchatel wird die Lizenz mit sofortiger WIrkung entzogen.

    http://www.blick.ch/sport/fuss.....nde-192317

    …Heini Schifferle….allfälliger Rekurs…Bussen….Garderobenkästchen…

    Gefällt. Kein Begreif, aber gefällt. „

    Ach, Bu-ßen!

  193. Als neoliberaler Blutsauger guckt man natürlich ob was zum fleddern dabei its

    Tor

    12 Jean-François Bédénik 2010 US Boulogne

    30 Maxime Brenet 2008 Eigene Jugend

    [Bearbeiten]Verteidigung

    3 Mickaël Facchinetti 2008 Eigene Jugend

    4 Paito 2010 FC Sion

    13 Bastien Geiger 2009 FC Sion

    14 David Navarro 2011 FC Valencia

    23 Mike Gomes 2011 Yverdon-Sport FC

    28 Bigambo Rochat 2011 FC Lausanne-Sport

    [Bearbeiten]Mittelfeld

    6 Abdou Rahman Dampha 2010 MC Saïda

    7 Marcos Gelabert 2010 FC Basel

    10 Victor Sánchez 2011 FC Getafe

    11 Geoffrey Tréand 2010 Servette FC

    20 Max Veloso 2011 FC Biel-Bienne

    21 Thibaut De Coulon 2011 Eigene Jugend

    22 Sébastien Wüthrich 2007 Eigene Jugend

    31 Irakli Chirikashvili 2011 Sioni Bolnisi

    [Bearbeiten]Angriff

    16 Kalu Uche 2011 UD Almería

    34 Simon Chatagny

    Un?

  194. Vielleicht sollten wir der Bild-Tante mal auf die Mailbox sprechen?

  195. ZITAT:

    “ „Helmes da?“

    Nein. Zieht sich. „

    Wie Kaugummi.

  196. Da hammer doch gleich einen gefunden

    28 BigBamboo Rochat 2011 FC Lausanne-Sport

  197. Oh, falscher Nick…

  198. Ganz klar: Sébastien Wüthrich

  199. ZITAT:

    “ Frauen sind nur Substitute.

    Manchmal schlechte, manchmal gute. „

    Für was ?

  200. Nr. 7, Herr Gelabert, gefällt mir. Passt zum Blog, so ganz teutonisch ausgesprochen.

  201. ZITAT:

    “ Ganz klar: Sébastien Wüthrich „

    Hab ich übrigens schon seit Ewigkeiten im Visier, ist klar, oder?

  202. ZITAT:

    “ Ganz klar: Sébastien Wüthrich „

    +1

  203. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ „Helmes da?“

    Trauriges Spauspiel! Fürchte immer mehr, dass H.B. nur dazu benutzt wurde, damit F.M. einen Markt herstellen kann. Aber so was kann ja eigentlich so einem altgedienten Hasen und Profi nicht passieren!!?

  204. Schweizer Fußball ist klasse. Der FC Sion kann mit 36 Negativpunkten nicht mehr direkt absteigen.

    Galt die Schweiz nicht Mal als ein eher solides Land?

  205. Definitiv nicht Marcos Gelabert. Denn „Gelabert“ wird bei der Eintracht inzwischen genug…

  206. „Gelabert“ ist aber auch ein schöner Name

  207. ZITAT:

    „Trauriges Spauspiel! Fürchte immer mehr, dass H.B. nur dazu benutzt wurde, damit F.M. einen Markt herstellen kann. Aber so was kann ja eigentlich so einem altgedienten Hasen und Profi nicht passieren!!? „

    Man könnte argumentieren, dass wir FM einen Gefallen schuldig sind.

  208. 1. Beitrag gleich ein Dutt

  209. Kommentar zur Auswechslung: Jetzt ist genug „Gelabert“, jetzt kommt der „Butscher“

  210. Bastian Geiger, sowohl als Stürmer als auch als Verbindungspieler einsetzbar.

  211. ZITAT:

    “ Xamax Neuchatel wird die Lizenz mit sofortiger WIrkung entzogen.

    http://www.blick.ch/sport/fuss.....nde-192317

    Lang lebe 50 + 1.

    So einer wär gut. Auch für St. Pauli:

    http://sport.t-online.de/u-20-.....0658/index

  212. ZITAT:

    “ Bastian Geiger, sowohl als Stürmer als auch als Verbindungspieler einsetzbar. „

    Als Sanitäter?

  213. ZITAT:

    “ Da hammer doch gleich einen gefunden

    28 BigBamboo Rochat 2011 FC Lausanne-Sport „

    Scheint ein guter!

  214. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Da hammer doch gleich einen gefunden

    28 BigBamboo Rochat 2011 FC Lausanne-Sport „

    Scheint ein guter! „

    Und die Ähnlichkeit. Verblüffend:-)

  215. ZITAT:

    “ Feierabnd „

    Bestimmt verdient.

  216. Journalisten – darf man die Spiegel-online Redakteure als solche bezeichnen? – sind doch auch Getriebene!

    Viele Beiträge werden aber doch gekauft. Die tauchen früher oder später sogar in der grünen **** auf!

    Nur keinen neuen Nachrichten, sind schlechte Nachrichten.

    Ein Beitrag darf doch heute nicht länger als ein paar Stunden auf der Front stehen…..

    Da ist man dann auch dankbar für so ****-„Zeitung“s Beiträge a la „der weinerliche Mann“, „Einfache Regel erlaubt Winterprognose“ oder „Gefeiert, gesoffen, den Luxus genossen“

    Wenn letztere Überschrift wenigstens aus einem Interview mit dem letzten lebenden Mitglied der SED-Führung herrühren würde, könnte ich es sogar lesbar finden…..

    In der Schweiz muss man dann wohl nur der Liga angehören, um CL spielen zu können?!?

  217. kachaberzchadadse

    Was mich interessiert ist: Wie erreicht Mirko Slomka einen Spieler, der sexuell zügellos ist, am besten?

  218. Jetzt ist hier seit 15 Minuten nix neues geschrieben worden und mein erster Reflex war zurück zu Hauptseite nach dem Helmesartikel gesucht…

    Zieht sich.

  219. Ist das Gesamtpaket denn inzwischen schon bei der Post? Oder zumindest gepackt?

  220. Herr und Schäfchen sind im Gemalten.

  221. ZITAT:

    “ Herr und Schäfchen sind im Gemalten. „

    dann können wir hier doch mal so richtig auf die kacke hauen …

  222. Holz und HB sitzen gerade vor einem Mac und schauen sich das Video mit den schönsten Treffern 2011 an.

    Der eine liest den Namen vor, der andere gibt es bei tm.de ein und dann wird geschaut, ob finanzierbar.

    „Ronaldo!, wie man es spricht“

    „Schmidtgal?!?! Wo spielt denn so einer?“

  223. ZITAT:

    “ Was mich interessiert ist: Wie erreicht Mirko Slomka einen Spieler, der sexuell zügellos ist, am besten? „

    Im Bunten, bei den Gleichgesinnten.

  224. kachaberzchadadse

    Net uffreesche…des sacht sich so leicht…

    Skibbe exklusiv in SPORT BILD: „Bei Abstieg ist Schluss”

    Dienstschluss bei Abstieg: Trainer Michael Skibbe will die Arbeit bei Hertha BSC beenden, sollte der Berliner Fußball-Bundesligist den Klassenerhalt in der Rückrunde nicht schaffen. „Ich habe eine gute und funktionierende Mannschaft übernommen. Sollte man mit ihr absteigen, macht es keinen Sinn, mit mir weiterzumachen. Dann muss man klar sagen: Es hat nicht funktioniert”, sagte der 46-Jährige exklusiv in SPORT BILD.

  225. Wenn es länger als bis heute dauert, wird es wohl nicht daran liegen, was zwischen HB und Wob zu besprechen ist. Magath wartet auf richtige Kundschaft. Bis zum 31. ist ja noch ein bißchen. Er wär ja auch blöd…

  226. Hessenadler Attila

    Bei einem 36er Bembel lässt sich das Freundschaftsspiel sicherlich leichter ertragen… die Aufstellung erstaunt schon (warum 1 Stürmer – wo doch die 2 Stürmer-Philosophie zuletzt gesetzt war)

  227. @242

    Man könnte beinahe meinen, der Trainerdarsteller hätte etwas dazugelernt. Beinahe.

  228. ZITAT:

    “ Wenn es länger als bis heute dauert, wird es wohl nicht daran liegen, was zwischen HB und Wob zu besprechen ist. Magath wartet auf richtige Kundschaft. Bis zum 31. ist ja noch ein bißchen. Er wär ja auch blöd… „

    Eben, Freiburg hat Geld übrig, Gladbach auch, Köln nicht, ist denen aber egal.

    Irgendein Dummer wird schon noch kommen und zumindest die Preise nach oben treiben.

  229. ZITAT:

    ” Was mich interessiert ist: Wie erreicht Mirko Slomka einen Spieler, der sexuell zügellos ist, am besten? “

    Vielleicht über dessen Nullhundertneunzigernummer?

  230. ZITAT:

    http://www.youtube.com/watch?v.....QSth6eEaRU

    Katars U23 muss verdammt gut sein. „

    Wenn man den rechten Fuß nicht nur zum Stehen und Laufen hätte, hätte man den Ball ganz leicht damit rein schieben können.

  231. ZITAT:

    “ Wenn es länger als bis heute dauert, wird es wohl nicht daran liegen, was zwischen HB und Wob zu besprechen ist. Magath wartet auf richtige Kundschaft. Bis zum 31. ist ja noch ein bißchen. Er wär ja auch blöd… „

    Lt. FNP stehen die Chancen für Ffm. aber gar nicht so schlecht, denn

    a) will Felix auf der Einnahmeseite etwas vorweisen und

    wenn es nur eine Gehaltsreduzierung für einen „Super-

    Star“ ist,

    b) will er diesen nicht an einen Konkurrenten aus Liga1

    abgeben.

    C) Helmes will aber auch nicht ins Ausland, wo das Geld

    vielleicht lockerer sitzt.

    d) Helmes will angeblich unbedingt zu uns.

  232. ZITAT:

    http://www.youtube.com/watch?v.....QSth6eEaRU

    Wenigstens müsste bei solchen Verpflichtungen kein AR gefragt werden!

  233. ZITAT:

    “ ZITAT:

    http://www.youtube.com/watch?v.....QSth6eEaRU

    Katars U23 muss verdammt gut sein. „

    Wenn man den rechten Fuß nicht nur zum Stehen und Laufen hätte, hätte man den Ball ganz leicht damit rein schieben können. „

    Sag das dem Prib. ;))

  234. TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOORR!!

  235. Gelabert ist ein guter Winzer auf Mallorca. Holen, sofort!

  236. Jimmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmy

  237. @242:

    „Mit mir wäre die Hertha nicht abgestiegen!“

  238. ZITAT:

    http://www.youtube.com/watch?v.....QSth6eEaRU „…

    Im Grunde genommen gar nicht so selten, dieser Konzentrationsblackout vorm leeren Tor. Fast immer geht es im Torjubel unter wie unfassbar fahrlässig und dämlich sich der Stürmer gerade angestellt hat. Der Katarer könnte noch zehnmal in der gleichen Situation das gleich Falsche machen. Drin. Auch bei dem Gekasding gg. Bayern gab es allein dadurch, daß er den Ball überhaupt trifft eine sagenwirmal 75%ige Chance, daß das Ding doch irgendwie reingeht.

  239. Tomislav Barbaric

    geil. so einen hätte ich auch gern.

  240. Kantersieg mit 1:0 in Katar.

  241. Wow. 1:0 gegen die Scheichinis. Das ist gut, oder?

  242. Nach vollen Trainingseinheiten vor Spielen, ist jedes Ergebnis weder gut noch schlecht. Es ist einfach egal. So egal, wie etwas nur sein kann.

  243. also Scheichegal, der Spielausgang.

  244. vernichtet, die Nachthemdeingewickelten

  245. Alles Spieler mit einwandfreiem Katarakter.

  246. Vielleicht gibt’s hier um 2200 das nächste 1:0-Spiel

    http://livetv.ru/de/eventinfo/.....barcelona/

  247. zurecht, Herr Watz, gegen die muss man auch erstemal gewinnen

  248. Großartig, unsere Helden vom Main!

    Gibts ansonsten Neues zu berichten? Mercato und so? Nix? Mannomann, das zieht sich vielleicht …

  249. Kaffee? Gerne. Warte warte nur ein Weilchen.

  250. Kaffee?

    Nein.

    Fuck!

    Substitut?

    Ja.

    Muckefuck!

  251. Noch Sand im Getriebe? Poh hoh!

  252. Abend,

    gestern das:

    http://www.blog-g.de/oha-aus-d.....oha.html

    heute das:

    http://www.fr-online.de/eintra.....64442.html

    Lieber Stefan,

    bitte bitte organisiere ein Empfangskomitee (Vorschlag Blog-G Sektion Süd) und empfangt den gepeinigten Tommy bei seiner Rückkehr direkt am Flughafen mit einem frisch gezapften kühlen Blonden noch an den Kofferbändern.

    Oder gib mir einfach seine Hoteladresse damit ich heute Abend noch eine Palette-Dosen-Gerstensaft per Eilpost Versand fertig machen kann.

    Scheichegal Fußball interessiert uns nicht.

  253. Die Herren Anwälte, da muss es doch Gesetze gegen geben:

    http://kress.de/tagesdienst/de.....shalt.html

  254. Also ich habe irgendwo gelesen, hinter verschlossenen Türen saufen die Scheichs wie der sprichwörtliche Kutscher. Da muss es doch einen Schwarzmarkt geben, auf dem auch Herr Kilchenstein ein kühles Blondes aquirieren könnte….

  255. Ich bin clasico-müde, merke ich gerade.

    Morgen kommt der Helmes, das spür ich.

  256. Wer braucht denn einen Helmes?

    Verstehe ich schon wieder nicht.

    Bitte nicht so einen Kicker, der auf dem absteigenden Ast sitzt und weiterhin schöne Gehälter einstreichen will….Warum nimmt Köln den nicht zurück?

  257. Weil sich Köln unter Stale&Volker für was besseres hält. Da gibts jetzt Konzeptfußball.

  258. Quetschemännsche

    ZITAT:

    „Warum nimmt Köln den nicht zurück? „

    und wir Mehdi

  259. ZITAT:

    “ Neues von der Rechtschreibfront? „

    +1 :-)

  260. „Ach ja. So ist es.“

    :-)

  261. „und Caio hat einen Ohrstecker, der wie die Zahl 30 geformt ist. Dazu Caio: “Die 30 ist meine Glückszahl”.“

    Den will ich hier morgen sehen, als Starschnitt zum Ausschneiden. Wie in der Bravo damals.

  262. @275 Wurde hier zu Recht schon geduttet: Zum einen Sport Hotel (nur dort gibts nix) Zum anderen gibts in Katar Schnaps in rauen Mengen aber keinen Gerstensaft. Das prangert T.K. an und solange ist er in Semi-Streik getreten und schreibt über das Auslaufmodell Friend.

    Aber was interessiert sind doch diejenigen, die am Schwungrad drehen. Was macht Quasi-Neuzugang Kittel? Vor allem nachdem Schwegler jetzt ausfällt. Ich fordere jetzt schon unverhohlen Umstellung auf Raute und den Jungen werfen, ansonsten Spielkultur ade!

    Also ich schlage vor, der Tommy wird mit Bier versorgt und er schreibt Ihn in die Startelf.

    Zur Erinnerung: Der Pätrick wurde doch nur wegen den Medien zum Thema. Somit haben wir HB an den Eiern.

    Scheichegal

  263. Die bierlose Zeit scheint für einen Journalisten ja sehr schwer zu sein, das eine ganzer Artikel erscheint, oder schreibt es sich ohne nicht so einfach :-)

  264. Selber fand ich ihn gar net so dolle diesen Scheichgag. Daß er’s bis zur Pointe eines Mutterschiffkommentares brachte, offenbart die hiesige Professionalität, sich aus dem Fundus ungeschliffener rhetorischer Veranlagungen des hauseigenen Blogs zu bedienen.

  265. Quetschemännsche

    ZITAT: „Somit haben wir HB an den Eiern“

    Der Watzmann ruft. Auffi ihn !

  266. Ich fordere sofortigen Abbruch der Gespräche mit vw, dafür Tevez und Atouba sofort zur Not Montagsdemo vor dem Depot…..

  267. ZITAT:

    “ @275 Wurde hier zu Recht schon geduttet: Zum einen Sport Hotel (nur dort gibts nix) Zum anderen gibts in Katar Schnaps in rauen Mengen aber keinen Gerstensaft. Das prangert T.K. an und solange ist er in Semi-Streik getreten und schreibt über das Auslaufmodell Friend.

    Aber was interessiert sind doch diejenigen, die am Schwungrad drehen. Was macht Quasi-Neuzugang Kittel? Vor allem nachdem Schwegler jetzt ausfällt. Ich fordere jetzt schon unverhohlen Umstellung auf Raute und den Jungen werfen, ansonsten Spielkultur ade!

    Also ich schlage vor, der Tommy wird mit Bier versorgt und er schreibt Ihn in die Startelf.

    Zur Erinnerung: Der Pätrick wurde doch nur wegen den Medien zum Thema. Somit haben wir HB an den Eiern.

    Scheichegal „

    Wir haben doch ab September zu 97% Raute gespielt.

    Darüberhinau finde ich toll, dass Du Kittel forderst. Seine Interviews und Trainingsberichte scheinst Du hingegen nicht zu lesen.

  268. Diesen Kittel, der uns in den nächsten Jahren zum Quantensprung verhelfen wird, ich glaube den kenne ich. Den habe ich häufiger im Training bei den Profis gesehen und der hatte sogar schon überschaubare Pflichtspieleinsätze. Durch sein rotschwarzes Outfit war er stets unstrittig als einer der Unsrigen identifizierbar.

    Die Eintracht aus der Schweineliga lotsen. Wir können ihn ja mal ganz unverbindlich fragen, ob er sich das vorstellen kann.

  269. El clasico:

    Laola.tv

    oder rojadirecta.com

    Mit Altintop! Aber nicht unser!

    Wo bleibt Helmes?

  270. Hier gehts doch gar net um den Sony, sondern nur darum wie T.K. an seinen Stoff kommt.

    Trainingsberichte kenne ich nicht und fordere eben diese von einem geschulten Auge soll heißen Kilchenstein. Das Interview würde ich mal als altersentsprechend für einen Jungprofi deuten. Und außer Vorschusslorbeeren durch den Fragensteller gab es da nicht wirklich was zu lesen. Wenn der Lukas und der Mesut nicht kicken könnten, müßten sie wohl jetzt unter einer Brücke nächtigen. “Pisse Ailton in Camp”

    Oh das perlt.

  271. ich schreib lieber nix, sonst geht auch noch die letzte resteuphorie den bach ´runner.

  272. Ailton ist erst 38? Ich meine, falls das mit Helmes nix wird. Zudem würde er ein zünftiges ‚verpiss dich‘ auch schon mal ganz eigen interpretieren können. Da geht was.

  273. Dieser Ronaldo versagt regelmäßig in großen Spielen…

  274. ZITAT:

    “ Dieser Ronaldo versagt regelmäßig in großen Spielen… „

    da hat er ja was mit jimmy gemeinsam.

  275. Wie lange hält so eine Ermunterung ungestützt?

  276. all i am saying, is give friend a chance…

  277. ermunterungswumms

  278. Instant Karma’s gonna get you!

  279. ZITAT:

    “ Instant Karma’s gonna get you! „

    :))

    Gonna knock you right on the head

    You better get yourself together

    Pretty soon you’re gonna be dead

    What in the world you thinking of

    Laughing in the face of love

    What on earth you tryin‘ to do

    It’s up to you, yeah you

  280. Instant Karma’s gonna get you

    Gonna look you right in the face

    Better get yourself together darlin‘

    Join the human race

    How in the world you gonna see

    Laughin‘ at fools like me

    Who on earth d’you think you are

    A super star

    Well, right you are

  281. Wenn der Diarra doch nur ein wenig taktisches Verständnis hätte.

  282. @301, the doctor:

    mein all time fav:

    `Who on earth d’you think you are

    A super star

    Well, right you are

    Well we all shine on

    Like the moon and the stars and the sun

    Well we all shine on

    Ev’ryone come on´

    danke fürs gute laune wiedergeben.

  283. Oha tscha-bumm-kun. Ich halte im März einen Workshop und wie üblich starte ich mit einer kleinen Videospielerei und lauter Musik. Mach ich immer. Ich hab jetzt zwei Monate nach dem Song gesucht, den ich diesmal nehme (einziger Anspruch: es muss mir gefallen und meine Stimmung wiedergeben). Heute habe ich mich für Instant Karma entschieden, Govinda von Kula Shaker kommt später dran.

    btw Lennon forever.

  284. ZITAT:

    “ Oha tscha-bumm-kun. Ich halte im März einen Workshop und wie üblich starte ich mit einer kleinen Videospielerei und lauter Musik. Mach ich immer. Ich hab jetzt zwei Monate nach dem Song gesucht, den ich diesmal nehme (einziger Anspruch: es muss mir gefallen und meine Stimmung wiedergeben). Heute habe ich mich für Instant Karma entschieden, Govinda von Kula Shaker kommt später dran.

    btw Lennon forever. „

    instant karma ist ne gute wahl, schreib doch mal ne mail übers wo und wann deines workshops, wäre sehr neugierig, vielleicht klappts ja zeitlich bei mir.

    (galerie7 ätt gmx punkt de)

  285. Da hat mer hier die geballte investigative Kompetenz am Puls des Zeitgeistes und trotzdem von Lord Helmchen nix Neues. Dann informiere ich mich eben morgen früh im 9live-teletext. N8

  286. @307 Kann ich gerne machen, aber der WS ist nicht öffentlich und würde Dich vermutlich ziemlich langweilen, ich versuche ihn nur für mich aufzuhübschen. Sowas wie schönsaufen, nur mit Musik statt Alk. Mehr morgen früh um 5 elektronisch.

  287. ZITAT:

    “ Ich halte im März einen Workshop und wie üblich starte ich mit einer kleinen Videospielerei und lauter Musik. Mach ich immer. „

    Hauptsache Gedöns!

  288. Der Kaiser – so heißt es – hat dir, dem Einzelnen, dem jämmerlichen Untertanen, dem winzig vor der kaiserlichen Sonne in die fernste Ferne geflüchteten Schatten, gerade dir hat der Kaiser von seinem Sterbebett aus eine Botschaft gesendet. Den Boten hat er beim Bett niederknien lassen und ihm die Botschaft ins Ohr geflüstert; so sehr war ihm an ihr gelegen, daß er sich sie noch ins Ohr wiedersagen ließ. Durch Kopfnicken hat er die Richtigkeit des Gesagten bestätigt. Und vor der ganzen Zuschauerschaft seines Todes – alle hindernden Wände werden niedergebrochen und auf den weit und hoch sich schwingenden Freitreppen stehen im Ring die Großen des Reichs – vor allen diesen hat er den Boten abgefertigt. Der Bote hat sich gleich auf den Weg gemacht; ein kräftiger, ein unermüdlicher Mann; einmal diesen, einmal den andern Arm vorstreckend schafft er sich Bahn durch die Menge; findet er Widerstand, zeigt er auf die Brust, wo das Zeichen der Sonne ist; er kommt auch leicht vorwärts, wie kein anderer. Aber die Menge ist so groß; ihre Wohnstätten nehmen kein Ende. Öffnete sich freies Feld, wie würde er fliegen und bald wohl hörtest du das herrliche Schlagen seiner Fäuste an deiner Tür. Aber statt dessen, wie nutzlos müht er sich ab; immer noch zwängt er sich durch die Gemächer des innersten Palastes; niemals wird er sie überwinden; und gelänge ihm dies, nichts wäre gewonnen; die Treppen hinab müßte er sich kämpfen; und gelänge ihm dies, nichts wäre gewonnen; die Höfe wären zu durchmessen; und nach den Höfen der zweite umschließende Palast; und wieder Treppen und Höfe; und wieder ein Palast; und so weiter durch Jahrtausende; und stürzte er endlich aus dem äußersten Tor – aber niemals, niemals kann es geschehen -, liegt erst die Residenzstadt vor ihm, die Mitte der Welt, hochgeschüttet voll ihres Bodensatzes. Niemand dringt hier durch und gar mit der Botschaft eines Toten. – Du aber sitzt an deinem Fenster und erträumst sie dir, wenn der Abend kommt.

  289. „instant karma ist ne gute wahl“

    Definitiv ne gute Wahl, workshop hin oder her;) Danke, meine gute Laune ist auch back.

  290. Workshops beginnt man so. Entweder selbst oder wenn es nicht selbst nicht reicht, als Video ;))

    http://www.youtube.com/watch?v.....vsboPUjrGc

  291. Napoli, ist das ein Fake oder hat Balmer der Teufel geritten und er versucht den ganzen Mircoschrott durch diesen Auftritt zu kompensieren?

  292. Das Ding ist echt. Ein Klassiker! Ich zeige es gerne in Seminaren….. Ungefähr so stelle ich mir HB in der Aufsichtsratsitzung vor, wenn er die Helmes-Millionen einfordet, hihi

  293. Hmm. Ich überlege gerade ob ich nicht selbst so… aber dazu bedarf es einem deutlichen Plus an Euphorie. Zudem höchste Zeit fürs Sandmännchen. N8@all.

  294. Nacht Dr. Kunter. Projiziere einfach die Schale auf dem Römerberg an die entgegengelegene Wand hinter dem Publikum und Balmer ist ein Abklatsch

  295. Napoli, das mit der Schale bleibt ein Traum.. Aber falls doch jemals, werde ich mit Sicherheit nicht vor Publikum auftreten. So long.

  296. Ach, ich würde mich auch auf den Balkon stellen – mach’s gut!

  297. ZITAT:

    “ Workshops beginnt man so. Entweder selbst oder wenn es nicht selbst nicht reicht, als Video ;))

    http://www.youtube.com/watch?v.....vsboPUjrGc

    So in etwa fühle ich mich auch, wenn zum Feierabend nach ner Viertelstunde die Gurke immer noch nicht runter gefahren ist.

  298. DEVELOPERS, DEVELOPERS, DEVELOPERS…

  299. „wenn zum Feierabend nach ner Viertelstunde die Gurke immer noch nicht runter gefahren ist.“

    CAT-update?

  300. Barca macht den Fußi putt.

  301. Futbol Club Barceeeeelooooooona!!!!!

  302. Immer wieder ein Genuß zu lesen.

    Spielerbewertung und Beiwerk.

    http://www.eintracht.de/meine_.....#f12745187

  303. #124, keine Ahnung, warum der link ans Ende führt.

  304. Als alte SGE Nutte

    Ich wöllt kein Helmes

    dem seine Luxuskarren und

    Eigenheimförderung

    kann er woanners abfeiern

    Sorry

  305. @327: Wesche dem Hash am Ende des links, concordia-eagle. und’n kleiner Dutt iss’es auch noch, so spät am Abend ;) gudn8

  306. Es Material iss da

    Allein es fehlt der

    also net de Helmer

    Dutt -nee

    TÖPPSTANOVITSCH

    N reiner MOTI

  307. Und einen halben Toast auf’s arme Schwein, dessen Grüßen von la famiglia so tüchtig daneben ging. Bei Generationen aus aufrichtiger Einsamkeit besoffener Kapitäne nahm man irgendwie hin, daß sie ihr Gold, Öl und Seelen an den Riffen dieser Welt versenkten. Auf eine Havarie durch einen riesigen ‚Gefällt mir‘ Button war niemand vorbereitet.

    Er und der Bierbecherwerfer von Sf.Pauli bei Beckmann – das wär bestimmt ’ne interessante Sendung. Thema: Aus Spaß wurde Ernst – warum ich dachte, es sei schon irgendwie okay.