Posts Tagged ‘ Rostock ’

Popcorn für alle

Am Samstag war ich im Kino. „John Carter“ in 3D. Befriedigende Popcorn-Unterhaltung, trotz hanebüchender Schwächen im Drehbuch, vorhersehbarer Dialoge und schauspielerischer Leistungen, die in Konkurrenz zu denen der Zweitligatruppe aus […]



11.03.12: Hansa Rostock – Eintracht Frankfurt

Nein, das da oben ist keine Kogge. Was man schon daran erkennt, dass das Boot nicht versenkt ist. Das da oben ist auch nicht die Ostsee. Was man daran erkennt, […]



Rostock!

Ich spreche es aus: Rostock! Fast zwanzig Jahre später. Und dabei belasse ich es dann auch. Wenn das Mutterschiff alles schreibt, was man selbst geschrieben hätte, tut es auch ein […]



Vorne hui, hinten so la la

Acht Spieltage sind in der zweiten Bundesliga inzwischen fast vollständig absolviert — man kann so langsam beginnen, eine erste Bilanz zu ziehen. Auch wenn ich eigentlich damit bis nach dem […]



Scheiss-Kogge versenkt!

Passt auf, ihren hohlen Ostsee-Glatzen: Ich habe überhaupt kein Problem damit, wenn ihr es euch in eurem, von uns für die Dauer des Spieles in unserer unendlichen Güte zur Verfügung […]



16.09.11: Eintracht Frankfurt – Hansa Rostock

Armin Veh sprach gestern zur Öffentlichkeit: „Wenn er sagt er kann spielen, dann spielt er auch. Das ist einer der wenigen, der sich selber aufstellt“ (über Pirmin Schwegler). „Ein Einzelgespräch […]



Fehler nur einmal machen

Das ärmliche letzte Heimspiel gegen Paderborn geht zum großen Teil auch auf meine Kappe. Weil ich nämlich, ganz entgegen meinen üblichen Gewohnheiten, ein Ritual nicht eingehalten habe. Zeitnah zu jedem […]



Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen