Spieltag Von wegen super

Sogenannter Super-Vollmond über Hamburg. Foto: dpa.
Sogenannter Super-Vollmond über Hamburg. Foto: dpa.

Alles Schwindel. Supermond? Nichts davon zu sehen. Jedenfalls nicht da, wo ich für gewöhnlich den Mond anheule. Und das trotz eher sparsamer Bewölkung. Und auch sonst eher mau: Meine Verhandlungen mit dem HSV sind gescheitert, obwohl sich alle Parteien vorbildlich verhalten haben.

Das nur fürs Protokoll an diesem Spieltag.

Jetzt, mit der Unterstützung des Heiligen Vaters, wird das sicher klappen gegen Italien. Und dann bereiten wir uns mal auf die wichtigen Dinge im Leben vor. Ganz langsam.

Bis Sonntag, 17:30 Uhr, ist ja noch eine Weile hin.

Schlagworte:

254 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Sonntag, 17:30 Uhr – Der letzte macht das Licht aus.
    Isch will des net!

  2. Weil hier so viele Experten sind: Kann man die Informationspolitik des HSV eigentlich schon als chronische Inkontinenz einstufen?

  3. Du meinst sicher Experten für Informationspolitik.

  4. Ich stehe nicht mehr zur Verfügung.

  5. Vive la Mannschaft!

  6. Wofür sind nochmal diese Freundschaftsspiele?

  7. Wir werden der Angstgegner von Italia.
    Ebenso wie die Eintracht der von Werder am Sonntagnachmittag.

  8. Gott sei Dank ist Mirko Votava nicht fit.

    http://www.kreiszeitung.de/wer.....78342.html

  9. Die brauchen Votava nicht.

  10. Abraham wird mit seiner Schnelligkeit Gnabry aus dem Spiel nehmen und Vallejo wird Pizzaro keinen Stich gönnen. Der Rest ist Fallobst. Ich habe die Bremer in letzter Zeit öfters gesehen, vor denen brauchen wir nun wirklich keine Angst zu haben.

  11. ZITAT:
    „Die brauchen Votava nicht.“

    Rülander wäre gut

    http://www.wiesbadener-kurier......452661.htm

  12. ZITAT:
    „Die brauchen Votava nicht.“

    Hat Frings noch einen Spielerpass? Oder Basler?

  13. Supermond? Nichts davon zu sehen. Jedenfalls nicht da, wo ich für gewöhnlich den Mond anheule.

    Hast du das Fenster im Badezimmer geöffnet gehabt?

  14. Selbstverständlich.

  15. Morsche
    ich habe jedenfalls gut geschlafen.

  16. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „Abraham wird mit seiner Schnelligkeit Gnabry aus dem Spiel nehmen und Vallejo wird Pizzaro keinen Stich gönnen. Der Rest ist Fallobst. Ich habe die Bremer in letzter Zeit öfters gesehen, vor denen brauchen wir nun wirklich keine Angst zu haben.“

    Falls der Kruse wieder fit und motiviert sein sollte: der braucht eine Sonderbewachung. Was der zwischen den Linien spielen kann, können nicht viele in Deutschland. Das ist schwer zu verteidigen, was der an einem guten Tag an Strippen zieht. Ich warne ausdrücklich.

  17. Bremen wird sicherlich eine harte Nuss, nachdem sie sich doch ein wenig gefangen haben und aus einer recht sattelfesten Abwehr heraus eklige Nadelstiche setzen. Gnabry und Kruse sind mit Sicherheit ein Problem, wenn auch ein lösbares, und Pizarro jagt mir traditionell eine Heidenangst ein. Dennoch sind sie mit einer konzentrierten Leistung auch zuhause schlagbar, denn so richtig stabil sind sie als Mannschaft nach wie vor nicht.

  18. Nix los hier… Tiptop, läuft bei der Eintracht.

    Oder sind Ferien in Hessen? Lauter Worredauer unterwegs hier heute morgen…

  19. Der Kruse war weiß ich wie lange verletzt. Der muß erst mal bissi üben bevor er wieder Gefährlich ist.

  20. Bielefeld holt Kramny. Untergang mit wehenden Fahnen also.

  21. Morsche!

    Ich mach mir weniger Sorgen um die Bremer Nadelstiche als um die grundsätzlich Einstellung der Eintracht zu diesem Spiel.

    Wenn man wie in Darmstadt und Freiburg auftritt, dann braucht man sich keine Gedanken zu machen …

    Wenn man aber kompakt steht, kollektiv den Gegner früh stört – wie z. B. in Gladbach – dann ist auch in Bremen was zu holen

  22. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „Der Kruse war weiß ich wie lange verletzt. Der muß erst mal bissi üben bevor er wieder Gefährlich ist.“

    So eine Einstellung ist meist der Anfang vom Ende.

  23. ZITAT:
    „Hatten wir das schon?

    http://www.faz.net/aktuell/rhe.....25251.html

    Nee. Hab’s aber gelesen und schlafe nochmal ruhiger. Läuft bei uns.

  24. heftig verliebt die klugen köpfe der faz.

  25. ZITAT:
    „So eine Einstellung ist meist der Anfang vom Ende.“

    So lange das nur Fans denken und das Trainerteam weiter so konzentriert arbeitet bin ich beruhigt.

  26. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Der Kruse war weiß ich wie lange verletzt. Der muß erst mal bissi üben bevor er wieder Gefährlich ist.“

    So eine Einstellung ist meist der Anfang vom Ende.“

    Normalerweise schon. Bin gespannt ob Kovac das zulassen wird. Ich hoffe die haben aus Darmstadt und Freiburg gelernt und treten so auf wie zuletzt.

  27. http://mobil.fr-online.de/cms/.....FitMl.html

    Ich glaub denen diesmal sogar, dass sie jetzt schon anfangen. Nicht, wie früher, wo man gewartet hat bis das Kicker Sonderheft raus kam.

  28. War da nicht letzte Saison was in Bremen, vor dem Spiel? Allein aus diesem Grund sollte man die Fischköppe mit 5:0 in die Winterdepression schicken…

  29. Nächstes Länderspiel erst im März 2017! Also unbedingt heute schauen!

  30. ZITAT:
    „Interview mit Fredi

    http://www.weser-kurier.de/wer.....95759.html

    An irgendwas erinnert mich diese Zeitung aber es will mir einfach nicht mehr einfallen.

  31. Duerfte ziemlich schwierig werden am Sonntag ein optimal vorbereites Team an den Start zu bringen, einige Schluesselspieler kommen erst im Lauf des Donnerstags zurueck, die Fahrt nach Bremen kostet zusätzlich Zeit und Energie, dazu das Stadion voll mit fanatischen Fischkoepp‘, Gnabry in Topform, Kruse zurueck, Pizza ist natürlich auch immer mal für nen Treffer gut, ein Punkt von dort waer für mich schon ein sensationell gutes Ergebnis.

  32. Der FAZ-Artikel war doch schon in der Sonntagszeitung, oder?

  33. „willensfähig“. Schön gesagt, Herr Bobic

  34. Der Tscha geht in der diesjährigen Fassnachtskampagne als Unke. ;)

  35. Wir haben doch erst letztes Jahr Bremen gerettet, das muss reichen.
    Die haben aus 10 Spielen 7 Punkte. Zwei Siege. 27 Gegentreffer bei 12 eigenen Toren. Die letzten drei Spiele je drei zu eins verloren.
    Abfiedeln. Danke. Bitte.

  36. ZITAT:
    „“willensfähig“. Schön gesagt, Herr Bobic“

    Das „Wir müssen uns von niemand treiben lassen“ hätt’s dagegen nicht gebraucht.

  37. Am Ende des Tages zählen Ergebnisse, keine Worte.

  38. Mit professionellem Fußball hat das in Hamburg nichts zu tun. Muss man da denn einmal im Jahr hin wenn der Kalender eh schon so voll ist? PRO HSV 2. Liga!

  39. @ 38 Im Grund hast du Recht, wenn da nicht der Frankfurter Eintrachts Eigenschaft des barmherzigen Samariters wäre. Hat sie es in der Vergangenheit nicht schon öfters geschafft Mannschaften aus dem Koma
    zu erwecken?

  40. Mit einem Sieg hätte die Eintracht 14 Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. Mit dem Polster könnte man wahrscheinlich sogar eine Skibbe reloaded Rückrunde überleben.

  41. Das war vor Kovać Dieter.

  42. Wenn die mir Sonntags Abend mit Herumgeschlumpfe an der Weser das Urlaubsende noch mehr ernüchtern würden, täte ich das diesmal persönlich nehmen. Also, da sei der Kovac vor!

    Das Länderspiel heute Abend wird synchron zur ersten Plätzchen-back-Orgie der Saison geschaut. Einen Verlierer gibbet bei dem Match für yours truly ja nicht.

    Und die frühe Vorbereitung für die nächste Saison zeugt auch von einem gesunden Selbstvertrauen; nix mehr mit wir-warten-erst-mal-bis-genug-Punkte-zum-Nichtabstieg-im-Sack-sind.
    Das gefällt mir sehr.

  43. OT
    Der geile Brief an Thomas Müller aus San Marino im Original:
    http://www.spiegel.de/sport/fu.....21267.html
    PS: Mein Outfit mit den weißen Socken und so werde ich aber nicht verändern,

  44. ZITAT:
    „Das war vor Kovać Dieter.“

    Und auch vor Kovać Niko.

  45. ZITAT:
    „OT
    Der geile Brief an Thomas Müller aus San Marino im Original:
    http://www.spiegel.de/sport/fu.....21267.html
    PS: Mein Outfit mit den weißen Socken und so werde ich aber nicht verändern,“

    Diese vertrottelten Kleinstaatler sind nichts anderes als ein Klotz am Bein der Terminplanung. Die sollen die Klappe halten und gegen benachbarte Kllnerauswahlen kicken.

  46. Mässigung, Kärber, ich gestatte nicht, dass du so über meine heimatliche Nationalmannschaft redest.

  47. Ich traue Groß-Karben durchaus die eine oder andere Überraschung zu.

  48. ZITAT:
    „Ich traue Groß-Karben durchaus die eine oder andere Überraschung zu.“

    Ihrer Aussage mangelt es an Grundverständnis.

  49. Eine Frage an die Historiker:
    Seit wann ist es denn eigentlich erlaubt, dass Kleinstaaten wie San Marino, Österreich oder Holland bei den Großen mitkicken?

  50. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich traue Groß-Karben durchaus die eine oder andere Überraschung zu.“

    Ihrer Aussage mangelt es an Grundverständnis.“

    Diese Aussage steht Ihnen nicht zu.

  51. Mwa
    aber auch vom Verein des Herzens:
    http://www.fnp.de/lokales/fran.....75,2318344
    Und nein, die zahlen extra für Platznutzung & Co., spielen in selbstbezahltem EF-Outfit und sind seit neuestem EF-Mitglieder. Und schwer begeistert, dass das auf Anfrage bei EF möglich gemacht wurde.

  52. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich traue Groß-Karben durchaus die eine oder andere Überraschung zu.“

    Ihrer Aussage mangelt es an Grundverständnis.“

    Halbwissen + Emotionen = Kernkompetenz.

  53. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „Mwa
    aber auch vom Verein des Herzens:
    http://www.fnp.de/lokales/fran.....75,2318344
    Und nein, die zahlen extra für Platznutzung & Co., spielen in selbstbezahltem EF-Outfit und sind seit neuestem EF-Mitglieder. Und schwer begeistert, dass das auf Anfrage bei EF möglich gemacht wurde.“

    Das ist beeindruckend.

  54. Könnten die Zwergstaaten nicht eine Art Zwergstaatenvorausscheidungsrunde spielen, wovon dann nur der beste in der richtigen Quali dabei wäre? Dann hätten die vielleicht auch mal spannende Spiele (Färöer vs San Marino oder so) und würden auch mal gewinnen und die wenigeren Spiele gegen große Gegner wären dann echte Events. So lassen die sich 5 mal im Jahr abschlachten und keinen interessiert es.
    Holland uns Österreich gehören natürlich nicht zu diesen Zwergen, Ihr mißgünstigen Fieslinge. Können aber natürlich, je nach Leistungen, auf den Katzentisch abrutschen.

  55. 58 – das predige ich seit Jahren. Für eine EM / WM sind automatisch alle qualifiziert, diewo die Gruppenphase überstehen (funktioniert bei anderen Sportarten wundervoll).

    Der Rest darf dann mit den tausenden Zwergstaaten eine so oder so sportlich völlig fade Qualifikation spielen. RTL Nitro hat wochentags um 11 noch Sendetermine frei.

    Und das ewige Argument: Umsatz durch diese dämlichen Spiele, gildet bei mir nicht, da die Kuh mit so einer Scheiße geschlachtet wird – anstatt noch ein paar Jahrzehnte gemolken.

  56. Ich schaue ja schon die normalen Qualispiele kaum. Und mich würde mal interessieren, wie viele sich San Marino (war es doch, oder?) angeschaut haben.

  57. ZITAT:
    „Ich schaue ja schon die normalen Qualispiele kaum. Und mich würde mal interessieren, wie viele sich San Marino (war es doch, oder?) angeschaut haben.“

    Ich habe die ersten ca. 35 Minuten gesehen, dann ging ich Billard spielen. Wäre ich aber auch bei einem „wichtigeren“ Spiel, von daher liegt dieser Tatsache keine (Spiel-) Wertung zugrunde.

  58. Ich habe mein Zimmer aufgeräumt.

  59. bzgl dem Thomas Müller seine weisse Socken:

    https://www.facebook.com/Fussb.....38;theater

    Gabs das schon?

  60. Für manch einen Spieler ist ein Länderspiel immerhin dermaßen wichtig, dass der eigene gutbezahlte Arbeitsplatz aufs Spiel gesetzt wird.
    http://www.br.de/themen/sport/.....i-100.html

  61. Alushi / Kosovo / Nürnberg – zwergiger geht es nicht.

  62. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    Und das ewige Argument: Umsatz durch diese dämlichen Spiele, gildet bei mir nicht, da die Kuh mit so einer Scheiße geschlachtet wird – anstatt noch ein paar Jahrzehnte gemolken.“

    Adidas und Mercedes werden die Kuh auf absehbare Zeit nicht schlachten. Die Fernsehsender sowieso nicht. Die Kuh wird nach der Gesamtleistung beurteilt; einzelne Tage mit weniger Milch und geringem sportlichen Ertrag sind da irrelevant.

    Immerhin wurde der Betriebsausflug genutzt, um beim Papst vorstellig zu werden. Der Papst hat jetzt ein Weltmeistertrikot mit den Emblemen von Adidas und Mercedes im Schrank hängen. Marketingherz, was willst du mehr?

  63. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „Alushi / Kosovo / Nürnberg – zwergiger geht es nicht.“

    Doch: Cleber / Brasilien / HSV

  64. Logo – multipliziert mit dem derzeitigen HSV-Koeffizienten hats unabhängig von den anderen Faktoren eine kugelrunde Null.

  65. 67 – naja. Die Milch der vergangenen EM war schon reichlich wässrig. Sinnbild ist da der von mir fußballerisch verehrte Ronaldo, der schlichtweg völlig überspielt war.
    An dem Tag, an dem der Profit bei den Premiumprodukten EM/WM anfängt zu bröckeln, wird es irrsinnig schwierig, die Kehrtwende zu vollziehen.

    Den Papstbesuch von „Die Mannschaft“ finde ich fahrlässig. Wir brauchen nicht mehr Religion sondern deutlich weniger.

  66. So belehrt man richtig und mit Stil
    http://cogink.com/cleese/

  67. Heim ins Reich!

  68. ZITAT:
    „So belehrt man richtig und mit Stil
    http://cogink.com/cleese/

    YES!

    „… 10. The cold tasteless stuff you call beer is actually lager. Only proper British Bitter will be referred to as „beer.“ Substances once known as „American Beer“ will henceforth be referred to as „Near-Frozen Gnat’s Urine,“ except for the product of the American Budweiser company which will be called „Weak Near-Frozen Gnat’s Urine.“ This will allow true Budweiser (as manufactured for the last 1000 years in Pilsen, Czech Republic) to be sold without risk of confusion. …“

  69. Das ist großartig.

  70. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Das war vor Kovać Dieter.“

    Und auch vor Kovać Niko.“

    Kaufe ein Komma.

  71. ZITAT:
    „Das ist großartig.“

    Indeed, it is.
    !

  72. wohl nicht authentisch, was der sache aber nicht schadet. wirklich amüsant.

  73. ZITAT:
    „Das ist großartig.“

    Wundervolle Beleidigungen mit der perfekten Dosis Selbstironie.

  74. ZITAT:
    „Das ist großartig.“

    Mein Lieblingspunkt ist ja:

    „8. All American cars are hereby banned. They are crap and it is for your own good. When we show you German cars, you will understand what we mean. All road intersections will be replaced with roundabouts, and you will start driving on the left. At the same time, you will go metric without the benefit of conversion tables. Roundabouts and metrication will help you understand the British sense of humour.“

  75. Tischfußball jetzt offizielle Unterabteilung der Abteilung Fußball beim eV.

    Die meinen das ernst mit der Million Mitglieder. Was noch? Playstation? Snapchat? Wettkampfstricken?

  76. Ausgerechnet John Cleese, der für den Brexit war.

  77. ZITAT:
    „Tischfußball jetzt offizielle Unterabteilung der Abteilung Fußball beim eV.

    Die meinen das ernst mit der Million Mitglieder. Was noch? Playstation? Snapchat? Wettkampfstricken?“

    und das auch noch für Frauen

  78. Vom Tischkickern kommt immerhin der Kniff mit der 5er Kette.
    Darüber solltet Ihr mal nachdenken.

  79. ZITAT:
    „Ausgerechnet John Cleese, der für den Brexit war.“

    wo ist da der zusammenhang? ausgerechnet john cleese, der einen schnurrbart trägt und schuhgröße 45 hat? so in der art?

  80. ZITAT:
    „So belehrt man richtig und mit Stil
    http://cogink.com/cleese/

    Ist nur leider nicht von Cleese

    http://www.snopes.com/politics.....cation.asp

  81. ZITAT:
    „Das ist großartig.“

    Danke !!!

    Das Beste seit der Dosenlachssequenz in „Der Sinn des Lebens“!

  82. ZITAT:
    „siehe 76“

    hab ich überlesen, war auch ohne link :-)

  83. ZITAT:
    „So belehrt man richtig und mit Stil
    http://cogink.com/cleese/

    MacAfee warnt: HALT! Möchten Sie diese Adresse wirklich besuchen?

  84. ZITAT:
    „wo ist da der zusammenhang? ausgerechnet john cleese, der einen schnurrbart trägt und schuhgröße 45 hat? so in der art?“

    Er hat Boris Johnson unterstützt, der die selbe Frisur hat wie Trump. Das macht seinen Trumpspott unglaubwürdig.

  85. es ist eh nicht von ihm. trotzdem amüsant. wenn ich das sagen darf, ich, der einst günther netzer trotz ähnlicher frisur ganz ok fand – als er köln das ding reingetan hat.

  86. Die Antwort hat aber auch was:

    „In the light of your indecision over joining a common European Currency, your dissatisfaction with the European Union, your bickering with European Governments and the fact that you already almost speak our language and refuse to speak any other European languages, you are to be annexed as a State of America.“

  87. Egal.

    Auch wenn gefaked, habe sehr gelacht.

    Zurück zum HSV.

  88. ZITAT:
    „ZITAT:
    „So belehrt man richtig und mit Stil
    http://cogink.com/cleese/

    MacAfee warnt: HALT! Möchten Sie diese Adresse wirklich besuchen?“

    Tja, diese Schotten….

  89. ZITAT:
    „es ist eh nicht von ihm. trotzdem amüsant. wenn ich das sagen darf, ich, der einst günther netzer trotz ähnlicher frisur ganz ok fand – als er köln das ding reingetan hat.“

    Alte, weiße, blonde Männer mit Scheißfrisuren müssen nicht das Ende sein.
    (T. Gottschalk)

  90. Ich mag ja Schotten. Nur auf Wettkampftrinken sollten man sich nie, ich betone nie, einlassen. Und ja, ich rede da aus Erfahrung

  91. ZITAT:
    „Zurück zum HSV.“

    Wo Fans bei ihren eigenen Kindern vor nichts zurückschrecken.
    http://www.sky.de/sky-sport-ne.....wkz=WXFSL1

  92. ZITAT:
    „Ich mag ja Schotten. Nur auf Wettkampftrinken sollten man sich nie, ich betone nie, einlassen. Und ja, ich rede da aus Erfahrung“

    An Schotten habe ich mich noch nicht erprobt. Iren gingen.

  93. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Zurück zum HSV.“

    Wo Fans bei ihren eigenen Kindern vor nichts zurückschrecken.
    http://www.sky.de/sky-sport-ne.....wkz=WXFSL1

    Dann doch lieber ein Mädchen Namens Horst.

    Könnte auch die Verfilmung eines Taunus-Teenagerlebens in den 70er sein:
    „Ein Mädchen namens Horst“

  94. Tawatha kaputt – innenbandanriss

  95. @MrBoccia
    Warum hastn das gemacht?

  96. @ 96, 98
    Zum Glück ist auch das Werder-Wappen und das von BMG eine Raute. Da hat die Klene noch die Möglichkeit, später Fan eines Bundesligavereins zu werden.

  97. Zumal die Raute vom HSV gar keine Raute ist.

  98. Stephen Hawking würde so wahrscheinlich den Ereignishorizont für dummies visualisieren…

  99. Jetzt habe ichs mir angesehen. Das ist ein Quadrat. Ein Quadrat ist ja so einiges, Auch eine Raute. Und ein Parallelogramm.
    So werde ich mein nächstes Haustier nennen.

  100. Kennt irgendwer irgendwen, der seinen Partykeller neu dekoriert hat?
    http://www.sky.de/sky-sport-ne.....wkz=WXFNL1

  101. Antje Rebic:
    Die Bundesliga passt zu meiner Art. Hier ist es körperbetont, schnell, offensiv.
    Ich würde gerne weiter hier bleiben.
    DPA.
    Joah, körperbetont scheint sein Ding zu sein.

  102. Aha!
    „Die Raute ist eine Spezialform des Parallelogramms. Ein Spezialfall der Raute wiederum ist das Quadrat, das, auf der Spitze stehend, manchmal ebenfalls verallgemeinernd als Raute bezeichnet wird.
    Das hat seine Ursache darin, dass mit dem Begriff Quadrat manchmal nur seine kantenparallele Darstellung im Bezugssystem assoziiert wird. Im Extremfall der Spitzendarstellung wird es dann als ein anderes Objekt angesehen und bekommt somit auch einen anderen Namen.“

    https://de.wikipedia.org/wiki/.....Raute

    Energebniss: Verwirrt bin.

  103. ZITAT:
    „Kennt irgendwer irgendwen, der seinen Partykeller neu dekoriert hat?
    http://www.sky.de/sky-sport-ne.....wkz=WXFNL1

    Der Heinz hat das Warten wohl satt gehabt…

  104. ZITAT:
    „Kennt irgendwer irgendwen, der seinen Partykeller neu dekoriert hat?
    http://www.sky.de/sky-sport-ne.....wkz=WXFNL1

    Handheb!

    Tausch nur gegen den goldenen Leibniz-Keks der Firma Bahlsen möglich.

  105. Unverkäuflich. Da ist unser Stempel drin.
    Wie bitte?

  106. Wer weiß, wie oft schon bei der Eintracht eingebrochen und wurde und die enttäuschten Einbrecher ein paar Pfandflaschen geklaut haben.

  107. ZITAT:
    „So belehrt man richtig und mit Stil
    http://cogink.com/cleese/

    Alt, ziemlich sogar, und schon oft verwendet von verschiedenster Seite.
    Aber immer (wieder) sehr passend.
    Merci!

  108. Müller als Kapitän finde ich gut

  109. ZITAT:
    „Müller als Kapitän finde ich gut“

    Logische Konsequenz bei der Aufstellung. Wer bleibt denn da noch? Da käme allenfalls noch Hummels in Frage.

  110. ZITAT:
    „Müller als Kapitän finde ich gut“

    Geb die Schale zurück!

  111. ITAGER.
    Schrub man das nicht früher annersder? Blöde Rechtschreibreform.

  112. ZITAT:
    „ITAGER.
    Schrub man das nicht früher annersder? Blöde Rechtschreibreform.“

    Sächsisch?

  113. ZITAT:
    „ITAGER.
    Schrub man das nicht früher annersder? Blöde Rechtschreibreform.“

    Schreib man immer noch so:

    https://en.wikipedia.org/wiki/.....Ithaca

  114. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Müller als Kapitän finde ich gut“

    Geb die Schale zurück!“

    Ich war andersweitig unterwegs..

    http://www.focus.de/kultur/mus.....06585.html

  115. CNN: Mutti tritt 2017 wieder an.

  116. Ich mag übrigens die Italiener. Sie stehen für Kultur, Architektur , Eleganz, wunderbares Essen und gute Weine ein gastfreundliches Wesen , welches sogar weiße Socken in Deichmann Sandalen toleriert, wunderbares Wetter und nicht zu vergessen sehr schöne Frauen..

    Da gibts ja ganz andere Menschen auf diesem Kontinent. Ich nenne jetzt keine Namen.

  117. ZITAT:
    „CNN: Mutti tritt 2017 wieder an.“

    Röttgens sprachs….

  118. ZITAT:
    „Ich mag übrigens die Italiener. Sie stehen für Kultur, Architektur , Eleganz, wunderbares Essen und gute Weine ein gastfreundliches Wesen , welches sogar weiße Socken in Deichmann Sandalen toleriert, wunderbares Wetter und nicht zu vergessen sehr schöne Frauen..

    Da gibts ja ganz andere Menschen auf diesem Kontinent. Ich nenne jetzt keine Namen.“

    Oberhessische Wikinger mit ostpreusischen Wurzeln?

  119. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich mag übrigens die Italiener. Sie stehen für Kultur, Architektur , Eleganz, wunderbares Essen und gute Weine ein gastfreundliches Wesen , welches sogar weiße Socken in Deichmann Sandalen toleriert, wunderbares Wetter und nicht zu vergessen sehr schöne Frauen..

    Da gibts ja ganz andere Menschen auf diesem Kontinent. Ich nenne jetzt keine Namen.“

    Oberhessische Wikinger mit ostpreusischen Wurzeln?“

    Mehr Richtung Nordwesten…

  120. ZITAT:
    „ZITAT:
    „CNN: Mutti tritt 2017 wieder an.“

    Röttgens sprachs….“

    Und bekommt heute richtig Ärger via SMS.

  121. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „CNN: Mutti tritt 2017 wieder an.“

    Röttgens sprachs….“

    Und bekommt heute richtig Ärger via SMS.“

    Och jo, einem Eunuchen kann man ja keine Eier mehr abschneiden

  122. ne Ranch in Dienslaken – könnte ein Truckstop Song sein.

  123. Immer dieses 3-4-2-1.

  124. Die Jungs, ach nee…Die Mannschaft heißt das ja jetzt, haben Geschichte und Kultur in Rom gelernt. Sagt Jogi. Na dann hat sich der Ausflug ja echt gelohnt. Mein ich ernsthaft

  125. Emotional isser, der Italiener. Und laut. Hmmm….Möglicherweise hab ich doch italienische Wurzeln.

  126. Und zu spät isser auch immer…

  127. ZITAT:
    „Ich mag übrigens die Italiener. Sie stehen für Kultur, Architektur , Eleganz, wunderbares Essen und gute Weine ein gastfreundliches Wesen , welches sogar weiße Socken in Deichmann Sandalen toleriert, wunderbares Wetter und nicht zu vergessen sehr schöne Frauen..

    Da gibts ja ganz andere Menschen auf diesem Kontinent. Ich nenne jetzt keine Namen.“

    Franzosen?

  128. ZITAT:
    „Und zu spät isser auch immer…“

    Spricht für die Theorie aus der #132.

  129. ZITAT:
    „Die Jungs, ach nee…Die Mannschaft heißt das ja jetzt, haben Geschichte und Kultur in Rom gelernt. Sagt Jogi. Na dann hat sich der Ausflug ja echt gelohnt. Mein ich ernsthaft“

    Ich weiß nicht. Beim Papst im Anzug und dann umziehen und aussehen wie die Gesamtschule Bottrop 3..allerdings ohne Sandalen.. Trotzdem grausam

  130. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Die Jungs, ach nee…Die Mannschaft heißt das ja jetzt, haben Geschichte und Kultur in Rom gelernt. Sagt Jogi. Na dann hat sich der Ausflug ja echt gelohnt. Mein ich ernsthaft“

    Ich weiß nicht. Beim Papst im Anzug und dann umziehen und aussehen wie die Gesamtschule Bottrop 3..allerdings ohne Sandalen.. Trotzdem grausam“

    Hihi…Klassenfahrt. Das war tatsächlich auch mein Erstgedanke.

  131. Pizza schmeckt in Deutschland trotzdem besser.

  132. ZITAT:
    „Fratelli!“

    Sorella!

  133. „Der Highway ist meine Braut
    und reite auf ihm zu meine Ranch in Dienslaken“

  134. ZITAT:
    „Mehr Richtung Nordwesten…“

    Idstein?

  135. Italien steht echt stabil hinten, welche Überraschung.

  136. Ansonsten bescheidene Meinung von mir, Mustafi sehr rege, gefällt mir und Hummels macht dieses Spiel zu langsam.

  137. Bin schon gespannt auf die Packing-Rate beider Mannschaften.

  138. Guck ich hier eigentlich momentan ganz alleine Fußball?
    Oder seid ihr alle schon eingeschlafen?
    Auch eine nicht ganz so unwahrscheinliche Möglichkeit.

  139. ZITAT:
    „Guck ich hier eigentlich momentan ganz alleine Fußball?
    Oder seid ihr alle schon eingeschlafen?
    Auch eine nicht ganz so unwahrscheinliche Möglichkeit.“

    Nö, weder noch. Aber was willste machen? Die Zeiten von Catenaccio sind dankenswerterweise vorbei, aber trotzdem steht die 5er Abwehr der Italiener stabil genug, so dass mir die Strafraumszenen fehlen. Und bei den Schüssen aus der 2ten Reihe fehlt mir bisher die Treffsicherheit bzw. Raffinesse.
    Und vor dem Tor von Leno brennt nun auch nicht grad der Baum, obwohl ich nicht sehe, dass Hummels das Spiel „langsam“ macht. Der beruhigt eher ein teils vorhandene Hibbelischkeit.
    Würde mich also nicht groß wundern, wenn dieser Testkick auch torlos endet.

  140. ZITAT:
    „Guck ich hier eigentlich momentan ganz alleine Fußball?
    Oder seid ihr alle schon eingeschlafen?
    Auch eine nicht ganz so unwahrscheinliche Möglichkeit.“

    Gucke auch. Eingeschlafen bin ich noch nicht. Kann aber noch passieren. Nix geht über Bundesliga. Allein schon wegen der Atmosphäre im Stadion.

  141. @Murmel: Stimmt, war und ist traurig. Auch in der Wiederholung davon:
    http://www.blog-g.de/wochenend.....ent-775994
    Sehr traurig. Und das nicht nur im Herbst.

  142. Das Ende der Schogginghos‘ im Ungarn-Team. War ’ne Marke.
    https://twitter.com/SkySportNe.....5088528384

  143. Brigadier Lethbridge-Stewart

    ZITAT:
    „Traurige Herbstgeschichte:

    http://www.zeit.de/2016/43/ste.....purensuche

    Danke. Wirklich traurige Geschichte.

  144. Hallo Fussballfans,

    ich bin großer Eishockey Fan und natürlich auch Fussball Fann und lese hier regelmäßig. Ich schreibe heute deshalb, weil es heute ja erstmals den Video SR gab und ich als Eishockey Fan, finde dieser hat heute völlig versagt und sage er der Fussball lernt es nie.

    Es gab eine Szene als ein italienischer Speiler gefoult wurde und bei Güdnogan und das Tor, das muss doch von einem Video Sr sofort angeschaut werden, um klar zu sagen was Sache ist.

  145. so läuft es in anderen Sportarten. Was Löw gerade sagt ist auch Quatsch, bei der Kiessling Sache in Hoffenheim, wurde fast 20 min diskutiert , bei einem Video SR wäre es klar gwesen.

  146. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Traurige Herbstgeschichte:

    http://www.zeit.de/2016/43/ste.....purensuche

    Danke. Wirklich traurige Geschichte.“

    Erinnert mich ein bisschen an Fenin. Erschreckend.

  147. ZITAT:
    „Pizza schmeckt in Deutschland trotzdem besser.“

    Never ever – aber zum Glück sind Geschmäcker ja verschieden :)

  148. Interessanter Artikel über die FIFA-Weltrangliste:

    http://www.zeit.de/sport/2016-.....ettansicht

    Anscheinend sind Freundschaftsspiele eher schlecht für die Weltranglistenplätze. So hat sich offenbar Rumänien dadurch auf Platz 7 geschoben, dass sie die Anzahl der Freundschaftsspiele so gering wie möglich gehalten haben. Der gute Platz hat dann dafür gesorgt, dass Rumänien bei der Qualifikationsauslosung im Spitzentopf landete. Sneaky bastards.

  149. @160 sehr interessant. Auch wenn im Artikel als nicht geeignet beschrieben, scheint mir die ELO-Methode
    zu einem plausibleren Ergebnis zu führen.
    https://de.wikipedia.org/wiki/.....lo_Ratings

  150. Grazie Romania, grazie „Die Zeit.“

  151. Rumänen sind also Bastarde, weil sie die Regeln für sich nutzen? Aha.

  152. ZITAT:
    „Rumänen sind also Bastarde, weil sie die Regeln für sich nutzen?“

    Du hast es nicht so mit Englisch, oder?

    Ich würde Sneaky bastards mit raffinierte Hunde übersetzen und in englischer Terminologie ist das eher ein Kompliment analog dem bayrischen Sauhund.

  153. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Interessanter Artikel über die FIFA-Weltrangliste:“

    Seltsamer Artikel, der zwar (zu Recht) moniert, dass Belgien 2015 auf Platz 1 stand, es dann aber nicht mal schafft zu erklären, wie das denn konkret zu Stande kam.

  154. Lieber El Principe,
    das Rumänische Vorgehen die Regeln zum eigenen Vorteil auszureizen stösst natürlich bei einem Italiener, der jeden bescheisst, der nicht unmittelbar zur Familie gehört auf Verständnis, wenn nicht sogar Gegenliebe.

    Wir ehrbaren, teutonischen Sportler trachten hingegen danach in edlem, fairen und ritterlichen Wettstreit unsere Platzierung zu erlangen. Diese akzeptieren wir sodann ohne Wehklage und Gejammer.

  155. ZITAT:
    „Wir ehrbaren, teutonischen Sportler trachten hingegen danach in edlem, fairen und ritterlichen Wettstreit unsere Platzierung zu erlangen. Diese akzeptieren wir sodann ohne Wehklage und Gejammer.“

    I like

  156. ZITAT:
    „@160 sehr interessant. Auch wenn im Artikel als nicht geeignet beschrieben, scheint mir die ELO-Methode
    zu einem plausibleren Ergebnis zu führen.
    https://de.wikipedia.org/wiki/.....lo_Ratings

    stimmt, die ELO-Liste ist näher an der Wahrheit. Ist aber nicht powered by CocaCola.

  157. ZITAT:
    „Ich würde Sneaky bastards mit raffinierte Hunde übersetzen und in englischer Terminologie ist das eher ein Kompliment analog dem bayrischen Sauhund.“

    Was man hier so alles lernt. Blog g, Universität des Lebens. Komplimente macht der sensible Deutsche, der sich beim ironischen Ansprechen kultureller Unterschiede in seiner nationalen Ehre gekränkt fühlt, also unter Verwendung des Englischen mit doppelseitigen Kryptologie. Quasi analog zum Flirterhalten.

  158. „Komplimente macht der sensible Deutsche, der sich beim ironischen Ansprechen kultureller Unterschiede in seiner nationalen ….“

    kompliment. du gehst mir auf die Nerven. ganz ironiefrei.

  159. A Hund bisd schoo. A rechda verreckda.
    (Höchste bayerische Anerkennung)

  160. ZITAT:
    „“Komplimente macht der sensible Deutsche, der sich beim ironischen Ansprechen kultureller Unterschiede in seiner nationalen ….“

    kompliment. du gehst mir auf die Nerven. ganz ironiefrei.“

    heul nicht rum

  161. ZITAT:
    „“Komplimente macht der sensible Deutsche, der sich beim ironischen Ansprechen kultureller Unterschiede in seiner nationalen ….“

    kompliment. du gehst mir auf die Nerven. ganz ironiefrei.“

    Das kann ich als alter Nationalchauvinist (neulich hier gelernt) ganz und gar nicht behaupten.

  162. @169: wenn Du noch den Begriff teutonisch in deinem Kommentar untergebracht hättest, wäre er fast lesenswert gewesen.

  163. Mensch ihr linksintellektuellen seid aber immer so streng.

  164. Mein Schwager meint immer, die Deutschen hätten was gegen die Griechen. Das spüre er ganz genau. Wenn man jedoch sieht, mit welcher aggro Miesfresse er rumläuft, wundert man sich, dass er nicht öfter mal einfach so eine betoniert bekommt…

    Nur mal so zum Thema Mißverständnisse.

  165. ZITAT:
    „Diese akzeptieren wir sodann ohne Wehklage und Gejammer.“

    Huch, ich hab zuerst Weltkriege gelesen

  166. ZITAT:
    „Mensch ihr linksintellektuellen seid aber immer so streng.“

    Hier eher interlöktuell. Aber ich verstehe das schon, vermutet der bierernste Linksliberale eine Heraubsetzung seiner nationalen Identität, kann es sich nur um einen fiesen Angriff eines Nationalchauvis handeln. Eh klar.

  167. ZITAT:
    „Hier eher interlöktuell.“

    Du bist so ein unglaublicher Dummschwätzer.

  168. Mwa – ich fand Gnabry gestern nicht so überragend wie gegen die anderen Quasi-Italiener letzthin. Aber wer hält ihn am Sonntag – ist das Vallejo zuzutrauen Fragezeichen SONDERZEICHEN KAPUTT

  169. ZITAT:
    „Mwa – ich fand Gnabry gestern nicht so überragend wie gegen die anderen Quasi-Italiener letzthin. „

    Da hatte er es ja auch mit ausgeschlafenen Abwehrspielern zu tun. Das gibt mir Hoffnung für Sonntag.

  170. ZITAT:
    „Du bist so ein unglaublicher Dummschwätzer.“

    Ach Mensch, Uni. Komm‘, wenn du mal in der Nähe bist, auf eine Flasche Tchianti vorbei, ruhig auch in Sandalen.

  171. Mich langweilt die Sandalennummer inzwischen. Wirklich.

  172. ZITAT:
    „Mich langweilt die Sandalennummer inzwischen. Wirklich.“

    Gebe der Pausenhofaufsicht ungern Recht, tue es aber zehenknirschend.

  173. ZITAT:
    „Gebe der Pausenhofaufsicht ungern Recht, tue es aber zehenknirschend.“

    Hihi

  174. Gnabry trifft doch bloss gg. SanMarino und 2 Blossfüssige bei Olympia. Highly overrrated. Keine Gefahr. Pizarro, der ist gefährlich. Vor dem gilt es zu warnen.

  175. Was ich zuletzt sowohl in Italien als auch in Griechenland an Schuhwerk bewundern durfte, würde ich als Deutscher nationalchauvinistisch homophober Linksfaschist niemals tragen.

  176. ZITAT:
    „Gnabry trifft doch bloss gg. SanMarino und 2 Blossfüssige bei Olympia. Highly overrrated. Keine Gefahr. Pizarro, der ist gefährlich. Vor dem gilt es zu warnen.“

    Ich halte Gnabry für brandgefährlich. Auch wenn Bremen für Deutschland das ist, was San Marino für Italien, habe ich Angst, dass er alles umkurvt, gerade solch Hüftsteife wie den Vadder. Hoffentlich habe ich Unrecht.

  177. Gnabry wird an Abraham und Vallejo abprallen wien Pudding von der Wand.

  178. ZITAT:
    „Ich warne.“

    Das glaube ich nicht. Nicht so lange bis der CE vor Pizarro gewarnt hat.

  179. Bis CE merkt, dass Pizarro wieder fit ist, ist die Saison vorbei

  180. Und falls dann auch noch Kruse wieder laufen kann…ich finde deren Stürmer ein wenig namhafter als Hrgota oder Gacinovic und schneller als AMFG14. Warnen werden hoffentlich die Zuständigen die Betroffenen.

  181. Mahlzeit
    Streitet Ihr schon wieder?

  182. Kruse und Pizza – sicher ein starker Sturm, wenn er in Form ist. Kann er aber nicht sein.

    Und falls sich der Serge an den Jesus rantraut, wird er abgekocht wie ein Wachtelei.

    Mal sehen, was sich Kowac einfallen läßt.

  183. Bei aller berechtigten Euphorie darf nicht übersehen werden, dass sich die Mannschaft gerade gegen die vermeintlichen Underdogs (bei den Lilien, in Freiburg, im Pokal gegen Audi) mehr schlecht als recht präsentiert hat.
    Und wer die Qualitäten des Killers Pizarro oder eines Gnabry, der in der Lage ist, einen Timothy nach Belieben auszutanzen, nur ansatzweise unterschätzt, hat schon verloren. Hoffnung macht da nur die bislang nicht sattelfeste Werder-Abwehr.
    Da wird uns garantiert nix geschenkt, ich tippe auf ein Remis.

  184. ZITAT:
    „Mahlzeit
    Streitet Ihr schon wieder?“

    Nicht mehr, der Vortäusche-Italiener wurde hingelegt.

  185. ZITAT:
    „Und wer die Qualitäten des Killers Pizarro oder eines Gnabry, der in der Lage ist, einen Timothy nach Belieben auszutanzen, nur ansatzweise unterschätzt, hat schon verloren.“

    Du meinst, besser als dieser unbekannte Spieler Coman, der das dem Letzt so überaus erfolgreich probierte?

  186. ZITAT:
    „Mich langweilt die Sandalennummer inzwischen. Wirklich.“

    Ich habe tolle Ostfriesenwitze aus den 80er am Start. Also nur für den Notfall…

  187. Ich hoffe nur dass das 0-4 gegen Costa Rica Timothy keinen schwindligen Knacks gab. Ist schon ne Packung.

  188. ZITAT:
    „Ich habe tolle Ostfriesenwitze aus den 80er am Start. Also nur für den Notfall…“

    Wow, das waren die vor den Fritzchen-Witzen, oder?

  189. Hasebe als Markenträger für Eintracht Frankfurt in Japan!

    http://www.fr-online.de/eintra.....40954.html

  190. Sind wir jetzt also bei Häschenwitzen angelangt?

  191. Grrr. Die FNP verbreitet immer noch Hrubeschs Lüge.

  192. Vicequestore Patta

    Jetzt das erste Mal nach dem Urlaub hier wieder hereingeschaut. Alles so wie immer. Zufridde!

  193. Watzke: RB spielt Fußball, um eine Getränkedose zu performen

    http://sportbild.bild.de/bunde.....sport.html

    Super. Hoffentlich ist des Borussia-Promoters Fußballkompetenz höher als seine Sprachkompetenz, dann könnte der BVB auch mal wieder richtig performen.

  194. Andernorts wird die Luft für einen Schwaben immer dünner.
    http://www.fr-online.de/sport/.....41170.html

  195. ZITAT:
    „Bis CE merkt, dass Pizarro wieder fit ist, ist die Saison vorbei“

    Sollen die Bremer doch gleich alle 3 Rekonvaleszenten einsetzen. Dann machen wir sie in der letzten halben Stunde platt.

  196. http://sportbild.bild.de/bunde.....sport.html

    Watzke ist ein „Sauhund,“ das gefällt mir. Der weiß, dass eine Liberalisierung die wirtschaftliche (oligopolistische) Stellung des BVB gefährden würde. Ein Ende von 50+1 hätte die gleiche Wirkung wie die von den mittlerweile großen Onlinehändlern angewandte „destroy strategy.“ Herrlich, wie er Eigeninteressen politisch geschickt verpackt. Der alte „Populist,“ ich bin beeindruckt.

    #Watzkefan

  197. Was hat sich wahrscheinlich der alte Kapitalist Hoeness vor Lachen in die Hose gemacht, als der vermeintliche Robin Hood aus Ostwestfalen fleißig ideologischen Zement angerührt hat, damit sich auch ja nichts ändert.

    Und der „Postfaktische“ klatschte wahrscheinlich noch Applaus. Allez , allez – Tegkdb (Traditionelle Europäer gegen die Kommerzialisierung der Bundesliga)

  198. http://www.fr-online.de/eintra.....1479299826

    Ich würde ja Seferovic ganz vorn spielen lassen. Da sich unsere drei Stürmer nicht gerade durch Effektivität und Torgefahr auszeichnen, sollte man denjenigen bevorzugen, der sozusagen als vorderste Speerspitze der Defensive am besten ist.

  199. Ich finde den Watzke gut. So wie der täte ich es auch machen.

  200. Watzke ist phantastisch.

  201. @213: Jupp. Sefe in die Startelf und Alex soll sich dann ab der 35ten warm laufen und dann wieder ab der 75ten – das dürfte die Bremer ausreichend verwirren, um Sefe die benötigen Chancen zu verschaffen.

  202. ZITAT:
    „@213: Jupp. Sefe in die Startelf und Alex soll sich dann ab der 35ten warm laufen und dann wieder ab der 75ten – das dürfte die Bremer ausreichend verwirren, um Sefe die benötigen Chancen zu verschaffen.“

    Die benötigten Chancen für Sefe sind wieviele? 20?

  203. ZITAT:
    „Die benötigten Chancen für Sefe sind wieviele? 20?“

    Ich warne erneut vor übertriebenem Optimismus.

  204. Der FG soll spielen. Trifft am ehesten, konnte zuletzt viel trainieren und weiß selbst, dass er sich bessern muss. ei der Werderwackelabwehr der richtige Mann.

  205. 3:0 für uns wäre dem HSV gegenüber fair. Den Absteiger sollen sie dann im Nordderby die Woche drauf selbst ausspielen.
    Kaum dem Tod von der Schippe gesprungen schon wieder großkotzig. Das macht Spaß.

  206. ZITAT:
    „Kaum dem Tod von der Schippe gesprungen schon wieder großkotzig. Das macht Spaß.“

    Alte Frankfurter Schule.. ;-)

    Apropos: http://www.eintracht-frankfurt.....quo775.php

  207. Wie ist die Lage vor der Festhalle?
    Vermutlich ist der ein oder andere Blogger da gerade unterwegs, mit Tochter oder Enkelin……:^°

  208. Westend-Adler unterwegs

    Ab 2017 / 2018 erhält Barcelona mehr als 200 Mio. Euro pro Saison, allein vom Brust-Sponsor und vom Ausrüster. Noch irgendwelche Fragen zum Thema Tradition und Kommerz?

  209. @223
    Baca hat eben Tradition. Da fließt der Rubel.

  210. ZITAT:
    „@223
    Baca hat eben Tradition. Da fließt der Rubel.“

    Hier fließt nur der Apfelwein.

  211. 200 Millionen? Dann wären wir aus dem Göbsten raus.

    Guten Abend Frankfurt.

  212. Die haben aber auch sehr hohe Kosten, das darf man nicht vergessen. Was allein die Frisöre vom Neimar verschlingen….

  213. Watzke wäre ohne die Bayern undenkbar.

  214. Die vier neuen Folgen Gilmore Girls sind wohl nicht so gut wie erhofft. Ich weiss nicht ob ein Eintracht-Sieg mir über diese Enttäuschung helfen kann.

  215. Der hr streamt mal wieder – aber typisch: kein FSV

  216. Können bitte die bewährten differenzierten Altvorderen hier wieder vermehrt in Erscheinung treten?

    Viele der neuerdings Dauerpräsenten verstören.

  217. Alter Frankfurter

    Im Eintracht Museum ist die Hölle los

  218. Andererseits: Dieses Glücksgefühl nach der Rettung letztes Jahr, im Prinzip schon bei jedem der letzten 5 bis 10 rettenden Punkte, das werde ich dieses Jahr nicht erreichen, fürchte ich.

  219. ZITAT:
    „Ab 2017 / 2018 erhält Barcelona mehr als 200 Mio. Euro pro Saison, allein vom Brust-Sponsor und vom Ausrüster. „

    2019, mit dem neu verhandelten Stadion-Vertrag im Rücken, kann Barca einpacken. Meine Meinung.

  220. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ab 2017 / 2018 erhält Barcelona mehr als 200 Mio. Euro pro Saison, allein vom Brust-Sponsor und vom Ausrüster. „

    2019, mit dem neu verhandelten Stadion-Vertrag im Rücken, kann Barca einpacken. Meine Meinung.“

    Sofern Sancta Kovac bleibt…

  221. ZITAT:
    „Im Eintracht Museum ist die Hölle los“

    Ja. wenns um Gewalt geht sind die üblichen Verdächtigen vor Ort

  222. 2019 feiern wie 60 Jahre Meisterschaft.

    Da lassen wir’s mal ganz jawasch angehen.

  223. ZITAT:
    „2019 feiern wie 60 Jahre Meisterschaft.

    Da lassen wir’s mal ganz jawasch angehen.“

    Der Text passt ja perfekt zu uns…

    https://www.youtube.com/watch?.....PvwmJvx0t4

  224. Kovac will Meister werden – „Wir wollen erst alle Teams hinter uns lassen.“

  225. ZITAT:
    „Andererseits: Dieses Glücksgefühl nach der Rettung letztes Jahr, im Prinzip schon bei jedem der letzten 5 bis 10 rettenden Punkte, das werde ich dieses Jahr nicht erreichen, fürchte ich.“

    Och, wart mal ab, wenn uns nach Nikos Rausschmiss Mitte der Rückrunde in den letzten Spielen Peter Neururer gerade so noch den Arsch rettet…

  226. Na also. Geht doch !

  227. Wie lange geht das im Museum? Lohn es sich noch? Warum muss ich eigentlich immer so lange arbeiten???

  228. Hatte das HB Mänchen mit seiner Beton-Theorie doch recht?

    Mein 8 jähriger Neffe wollte (noch) nicht zu Hr. Bieber, hatte allerdings die Chuzpe mich zu fragen was eigentlich so toll an der Eintracht ist die sind doch nur 7 er…… Als ich Ihm dies erklären wollte kam ich etwas in Not. Kovac holt sicherlich das beste aus dem Kader raus und 18 Punkte sind aller ehren Wert. Wenn man aber davon ausgeht das er das weiter schafft und uns von den vier Großen hinter uns nur drei noch einholen , werden wir dann halt 10 er am Ende, oder vielleicht 9 er wenn Köln oder Hertha noch schwächeln. Das alles bei einem optimalen Saisonverlauf ,es wäre auch gemessen an den Möglichkeiten eine tolle Leistung. Aber nichts mit dem man einen 8 jährigen begeistern kann, zumindest mein Neffe hat beschlossen erstmal Bayern Fan zu werden. Nur die Tatsache das er mich hinterher gefragt hat ob auch in Hamburg (seiner Geburtstadt) Fußball gespielt wird hat mich etwas beruhigt. Über meine Erklärung das es den HSV und Pauli gibt und deren Tabellenstand, hat er geantwortet das wundert Ihn nicht der Kindergarten in Hamburg wäre auch blöd gewesen ( Er ist erst seit 3 Jahren in Frankfurt und war früher im Schanzenviertel auf so einer alternativen Erziehungsanstalt.)

  229. Wenn Nineofseven hier auftaucht bekomme ich immer unziemliche Gedanken. Verdammte Push-ups.

  230. ZITAT:
    „Wenn Nineofseven hier auftaucht bekomme ich immer unziemliche Gedanken. Verdammte Push-ups.“

    Du verwechselst da was, mein Lieber, seven of nine heisst die Dame, bei Nineofseven denk ich eher an einen lüste…ähh rüstigen älteren Herrn der sich gerne solche thumbs anschaut ;)
    https://reparts.org/FL/content.....7of9_3.jpg

  231. Wenn das Gehirn zwischen die Beine rutscht, verwechsel ich gerne mal die Maße.

  232. „Ja. wenns um Gewalt geht sind die üblichen Verdächtigen vor Ort“

    Wir haben die Ginnheimer Dampframme vermisst.

  233. ZITAT:
    „60 – 90 – 180“

    Taktische Aufstellung beim Schlammcatchen. 3-Zentner-Klasse.

  234. ZITAT:
    „Ja. wenns um Gewalt geht sind die üblichen Verdächtigen vor Ort“

    Wir haben die Ginnheimer Dampframme vermisst.“

    weißt du Spatzl.. an der EZB wurde genug ueber mich geredet… bedauerlicherweise wurde mir das erzählt. Habe die Ehre

  235. http://www.sport1.de/fussball/.....e-schritte

    Das finde ich klasse, denn es ist eine Frechheit, was die Vereine sich erlauben eigene „Währungen“ einzuführen.

  236. laut AZ haben die Bayern in den letzten Jahren bie der Zurückforderung der Kundne Zisne verlange und sich um 2,4 Mio Euro bereichert, für Geld das nie ausgegeben werden konnte.

  237. Hmh seit den Plastikdingern konsumiere ich nix mehr im Stadion. Was denen dadurch wohl durch die Lappen gegangen ist….